Net News Express

 
       
1508559595    
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (1)
  
20.10.2017 19:03:37 [Neues-Deutschland]
Umweltverschmutzung für jeden sechsten Toten verantwortlich
Studie: 2015 starben weltweit neun Millionen Menschen an Krankheiten, die von dreckiger Luft oder vergiftetem Wasser verursacht wurden. Smog hat wie hier in Indien und anderswo weit mehr als schlechte Sicht zur Folge. Umweltverschmutzung ist einer Studie zufolge für weltweit jeden sechsten vorzeitigen Todesfall verantwortlich. Im Jahr 2015 hätten durch Umweltverschmutzung verursache Krankheiten zum Tod von neun Millionen Menschen geführt, heißt es in einer am Freitag im Fachmagazin »The Lancet«.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum