Net News Express

 
       
1493350661    
 Umwelt, Ökologie, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Klima, Oel, Rohstoffe, Gold und Silber (4)
27.04.2017 11:35:59 [Makroskop]
Ökonomie im Kontext des menschlichen Naturverhältnisses
Die verfügbaren Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energie sind nicht in der Lage, den Energiefluss zu gewährleisten. Umso mehr bedarf es eine Überwindung der systemtechnischen Naivität und großer Investitionen in die öffentliche Infrastruktur. Die heute verfügbaren Techniken zur Nutzung regenerativer Energiequellen sind insbesondere in den gemäßigten Klimazonen nicht dazu in der Lage, die Beständigkeit, den Durchsatz und die Dichte des Energieflusses zu gewährleisten, den sowohl die urbanen Agglomerationen als auch wesentliche industrielle Prozesse, etwa zur Herstellung und Verarbeitung metallischer, keramischer und, auf der Basis von Kohlenwasserstoffen hergestellter, synthetischer Werkstoffe oder auch von Halbleitern erfordern.

  
27.04.2017 10:11:56 [Goldreporter]
Gold für Asien: Abnahmemengen steigen deutlich
Im vergangenen März haben die Schweizer Raffinerien wieder deutlich mehr Gold nach Asien geliefert. Alleine 55 Tonnen gingen nach Indien, was einer Steigerung um 283 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht.

27.04.2017 08:36:12 [Griechenland-Blog]
Griechenlands Bodenschätze sind Billionen wert
Griechenland verfügt über signifikante mineralische Bodenschätze und insbesondere die Halbinsel Chalkidiki ist eine wahre Goldgrube. Eins der im europäischen Raum größten Vorkommen an Gold und anderen Mineralen befindet sich im Nordosten der Halbinsel Chalkidiki in Griechenland, wobei veranschlagt wird, dass es dort ungefähr 160 „vergrabenes“ Gold, 2.000 Tonnen Silber, fast 1,5 Millionen Tonnen Blei und Zink und über 1 Million Kupfer gibt.

  
27.04.2017 06:44:42 [Telepolis]
Kohleausstieg bis 2035 machbar
Vor einer Woche wurde im Observatorium auf dem Mauna Loa erstmals ein Kohlendioxidgehalt von über 410 ppm in der Erdatmosphäre gemessen. Als Durchschnittswert für dieses Jahr wird mit 406 ppm gerechnet. 2013 hatte die CO2-Konzentration die Marke von 400 ppm überschritten und nähert sich so immer weiter als kritisch definierten Schwellenwerten. Ab 450 ppm sehen Wissenschaftler die Gefahr, dass sich die Erde um mehr als 2 Grad Celsius erwärmt.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz

SPONSOR


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading