Net News Express

 
       
1474840278    
 Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Medien, Journalismus, Propaganda (3)
25.09.2016 17:13:23 [Infosperber]
Zeitungsleser: das Aussterben einer Gattung
Das machen wahrscheinlich nicht viele Leute: Eine Zeitung kaufen, die sie nicht lesen können. Claus Peymann macht es. Peymann ist Regisseur und künstlerischer Leiter des Berliner Ensembles und kauft in jeder Stadt, in der er sich aufhält, eine Zeitung, selbst dann, wenn er ihren Inhalt nicht versteht, wie etwa in Moskau oder Tokio.

25.09.2016 14:42:21 [EJO - European Journalism Observatory]
Die Zukunft des Journalismus reloaded
Medienberater Christian Jakubetz beschreibt in seinem neuen Buch „Universalcode 2020“, wie der Journalismus von morgen aussehen wird und gibt viele handwerkliche Tipps. Mal wieder ein Werk über die Zukunft des Journalismus, mal wieder ein Werk, das in seinem Titel die scheinbar magische Jahreszahl „2020“ enthält. Vor ein paar Monaten hat die Deutsche Gesellschaft Qualitätsjournalismus den Almanach „Journalismus 2020. Die Macht der Medien von morgen“ herausgegeben

25.09.2016 11:25:47 [Carta]
Glaubwürdigkeitskrise ist noch ein Euphemismus
Die vielzitierte Glaubwürdigkeitskrise etablierter Medien ist real. Und ein Symptom dafür, in welch gefährlichen Fahrwassern wir uns gesellschaftlich bewegen. Wir leben in einer Zeit, in der Menschen auf die Straße gehen und historisch belastete Parolen wie „Lügenpresse“ auf Plakate schreiben. Nicht der Blick auf derartige Transparente, auch das Lesen so mancher Feeds und Threads erschreckt mich. Fassungslos schaue ich auf pure Wut, grenzenlose Entrüstung sowie blanken Hass.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading