Net News Express

 
       
1464149898    
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (4)
24.05.2016 20:53:54 [EJO - European Journalism Observatory]
Rundfunk genießt das höchste Vertrauen
Welchen Medienkanälen vertraut das Publikum in Europa am meisten? Ein neuer Bericht der European Broadcasting Union liefert spannende Befunde.

24.05.2016 10:38:07 [Ständige Publikumskonferenz]
Der Tag des Sieges
Es war zu erwarten, dass sich die (öffentlich-rechtliche) „Berichterstattung“ und Kommentierung anlässlich der Moskauer Siegesparade zum des 71. Jahrestages des Sieges über Nazideutschland, wieder auf gewohnt unterirdischem Niveau bewegen würde. Dass sich Redakteure (das Wort „Journalist“ will mir hier nicht über die Tasten) finden würden, die entgegen der Geschichtsschreibung und der Vorgaben des Rundfunkstaatsvertrages, im laufenden Programm öffentlich-rechtlicher Sender dem Geschichtsrevisionismus frönen, sollte im Normalfall ein Fall für die hauseigene Personalabteilung sein. Einem solchen Fall würdigen wir die folgende Programmbeschwerde an die Adresse des SWR.

24.05.2016 05:52:02 [Medienwoche]
Berichterstattung mithilfe von Drohnen: Journalismus aus der Vogelperspektive
Drohnen spielen im Journalismus eine immer wichtigere Rolle, nicht nur für spektakuläre Bilder von Sportveranstaltungen, sondern auch zur Recherche und Verifizierung. Erschwert und eingeschränkt wird die Arbeit mit den fliegenden Kameras durch Sicherheitsvorschriften und Persönlichkeitsrechte.

24.05.2016 05:50:13 [NachDenkSeiten]
Es wird schon etwas hängen bleiben – eine häufig angewandte Methode der Manipulation
Am vergangenen Samstag konnten Sie in deutschen Medien lesen, in Gefängnissen des syrischen „Regimes“ sollen in den vergangenen fünf Jahren mindestens 60.000 Menschen gestorben sein – „darunter auch Kinder“. Zum Beleg wird auf eine Mitteilung der „Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ verwiesen. Da die Seriosität dieser Quelle nicht eindeutig ist, wird quasi als Alibi – zum Beispiel bei der Tagesschau vom 21. Mai – dann noch hinzugefügt, dass diese Quelle in Großbritannien sitzt und ihre Informationen sich nicht unabhängig überprüfen lassen. Damit ist die Hauptbotschaft (Assad bringt die eigenen Leute um) unterm Volk; zugleich wird versucht, die eigene Glaubwürdigkeit durch den Hinweis auf Fragliches bei der Quelle zu erhalten.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading