Net News Express

 
       
1524547825    
 Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (5)
  
23.04.2018 19:54:17 [Kontext Wochenzeitung]
Der schiefe Turm
Es ist wieder PISA-Zeit. 15-Jährige werden erneut getestet. Das Riesenecho auf die Veröffentlichung der internationalen Punkterankings, diesmal im Dezember 2019, hat Tradition. Dabei sind die OECD-Vergleiche von Anfang an in einer gefährlichen Schräglage. Vielleicht hätte eine ordentliche Klatsche wirklich was bewirkt. Wie bei lernunwilligen Schülern, die erst dann richtig loslegen, wenn es Fünfen und Sechsen hagelt. Die Bundesrepublik hängt aber fest im gefährlichen Pisa-Mittelmaß. Und der vielbeschriebene Schock von 2000 war gar keiner, jedenfalls nicht in der entscheidenden Gerechtigkeitsfrage.

  
23.04.2018 18:36:46 [Miese Jobs]
Atypische und prekäre Arbeitsbedingungen auf der EU-Agenda
Vor dem Hintergrund der sogenannten „europäischen Säule sozialer Rechte“ rückt die EU-Kommission die Arbeitsbedingungen atypisch Beschäftigter, insbesondere von ArbeitnehmerInnen mit neuen Beschäftigungsformen, auf die EU-Agenda. Der aktuell verhandelte Vorschlag für eine Richtlinie über transparente und verlässliche Arbeitsbedingungen in der EU soll zu mehr Transparenz und gestärkten Rechten beitragen. Sind die Vorschläge ein Schritt in die richtige Richtung?

  
23.04.2018 16:42:58 [Rubikon]
Sklaverei 2.0
Sie sind eine Ikone von New York City – die gelben Taxis. Sie prägen das Stadtbild und spielen in zahllosen Filmen eine Rolle, nicht zuletzt in Martin Scorseses grandiosem „Taxidriver“. Chris Hedges knöpft sich in folgendem Artikel die New Yorker Taxiszene vor. Wie unter einem Brennglas zeigen sich hier die unmenschlichen Bedingungen, unter denen immer mehr Menschen heute arbeiten und leben müssen.

  
23.04.2018 14:28:45 [A&W-Blog]
Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz – was kommt da auf uns zu?
Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Arbeitswelt. Die neuen Technologien haben das Potenzial, unsere Gesellschaft auf viele Arten zu verbessern. Gleichzeitig bringen sie soziale, rechtliche, ethische und sicherheitstechnische Risiken, die wir aktiv angehen müssen. Was ist überhaupt künstliche Intelligenz? Es gibt jede Menge unterschiedlicher Definitionen von künstlicher Intelligenz – kurz KI. Die meisten Ansätze unterscheiden zwischen „starker“ und „schwacher“ künstlicher Intelligenz. Während erstere, mentale Aufgaben dem Menschen ähnlich lösen soll, noch Zukunftsmusik ist, ist jenes Beispiel, das in der Arbeitswelt heute eingesetzt wird, vor allem letzterer Form zuzuordnen: Also Systemen, die nur spezifische Aufgaben lösen können.

  
23.04.2018 10:37:05 [Querdenkende]
Spezies Mensch: Im Rausch der Superlative folgt die Ernüchterung
Irgendwann zwischen 4,4 und 10 Millionen Jahren soll laut Forschung die Frühzeit der Hominini begonnen haben, die sich schließlich mit bislang akzeptierter Out-of-Africa-Theorie zum archaischen Homo sapiens vor rund 200.000 bis 100.000 Jahren entwickelte. Die unter verschiedenen Gesichtspunkten kursierenden Theorien vom Affen, zum Menschenaffen bis hin zum Mensch selbst mögen allesamt durch Funde und genetische Vergleiche zustandekommen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum