Net News Express

 
       
1524548485    
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (5)
  
23.04.2018 18:18:47 [Neues Deutschland]
Shoppingliste für die Bundeswehr
Mit bekannt gewordenen Wunschprojekten macht Ursula von der Leyen Druck auf den Finanzminister. In den letzten Jahren hat die Bundeswehr Öffentlichkeit und Politik mit ihren Klagen über einen bedauernswerten Zustand ihrer technischen Ausrüstung sturmreif geschossen. Nun erfolgt die Intervention des Bundeshaushalts. Das Verteidigungsministerium sandte dem Bundestag im Februar eine Liste mit Beschaffungswünschen. Jetzt, da der erste Etat der neuen Bundesregierung Form annimmt, wird es ernst. Ende April soll Finanzminister Olaf Scholz (SPD) den Entwurf fertig haben.

  
23.04.2018 14:31:41 [Zeit Online]
Jemen: Mindestens 20 Tote bei Luftangriff auf Hochzeitsgesellschaft
Nordwestlich der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sind bei einem Luftangriff auf eine Hochzeitsgesellschaft mindestens 20 Menschen getötet und 40 weitere verletzt worden. Nach Angaben der örtlichen Gesundheitsbehörde ereignete sich der Angriff bereits am Sonntagabend in der Ortschaft Bani Kais, die von den Huthi-Rebellen kontrolliert wird. Diese machten die von Saudi-Arabien geführte Militärkoalition für die Attacke auf die Festzelte verantwortlich.

  
23.04.2018 10:57:46 [Konjunktion]
Giftgasangriff in Syrien: Die Beweise, die gar keine Beweise sind
Das offizielle Narrativ des Westens und seiner Erfüllungsgehilfen in den Redaktionsstuben zum illegalen Angriff auf Syrien lautet, dass Damaskus einen Chemeiewaffenangriff gegen die eigene Bevölkerung durchgeführt habe. Inzwischen ist dieses Narrativ so gut wie “entzaubert” und als klassische Lüge enttarnt worden. Dies dürfte auch der Grund sein, warum wir so gut wie nichts mehr in unserer Presse dazu lesen.

  
23.04.2018 08:42:36 [Gegenfrage]
USA haben 5.000 Lastwagen mit Waffen nach Syrien geliefert
„Die USA haben 5.000 Lastwagen mit Waffen nach Nordsyrien geschickt“, sagte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Samstag im Interview mit dem türkischen Nachrichtensender NTV. Er sagte weiter, dass sie die USA und die verbündeten Staaten weigerten, Waffen an die Türkei zu verkaufen. Gleichzeitig verschenkten sie Waffen an Kurden.

  
23.04.2018 06:44:51 [Telepolis]
US-Verbündeten in Syrien ist ein bekannter Islamist ins Netz gegangen
Der Fall Zammar zeigt zugleich, wie der Bürgerkrieg in Syrien den Islamismus befördert hat. Im Norden Syriens haben die oppositionellen Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) einen gesuchten Dschihadisten dingfest gemacht: Muhammad Haidar Zammar ist seit rund einem Monat in der Haft der SDF. Das bestätigte Ryan Dillon, Sprecher der US-amerikanischen Operation Inherent Resolve (OIR), die den Kampf gegen den Islamischen Staat in Syrien und im Irak koordiniert.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum