Net News Express

 
       
1513042742    
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (8)
11.12.2017 19:49:13 [Luftpost]
Warum wollt ihr nicht sehen, dass am Horizont ein Krieg heraufzieht?
Der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts warnt die Europäer erneut mit großer Eindringlichkeit vor einem atomaren Erstschlag der USA und der NATO gegen Russland: Nach Berichten in der britischen Presse hat der russische Präsident Wladimir Putin die Industrie Russlands angewiesen, Vorbereitungen für eine schnelle Umstellung auf Kriegsproduktion zu treffen. Von der russischen Regierung käme keine solche Aufforderung, wenn sie nicht davon überzeugt wäre, dass tatsächlich ein Krieg mit dem Westen droht. Seit einiger Zeit weise ich in meinen Artikeln immer wieder darauf hin, dass die feindseligen Aktivitäten Washingtons und seiner europäischen Vasallen zwangsläufig zu einem Krieg mit Russland führen werden.

  
11.12.2017 19:27:05 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Cyber-Strategie der Nato: Auf den Schlachtfeldern der Zukunft
Stellt sich die Nato im Netz von Verteidigung auf Angriff um? Unter dem Radar der Öffentlichkeit wird unser ziviles Internet zum offensiven „Operationsraum“. Die Nato ist seit Jahren in den Netzen zugange. Zentral ist ihr „Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence“, das 2008 in der estnischen Hauptstadt Tallinn angesiedelt wurde und schon dem Namen nach defensiv ausgerichtet ist. Es dient der Forschung und Ausbildung, wenn es um Resilienz und die Abwehr digitaler Angriffe geht. Es ist nicht die Militärzentrale, von der Angriffe ausgehen, mehr ein Ort für Diskussion und Informationsaustausch unter Experten aus zwanzig Staaten.

  
11.12.2017 18:23:53 [Tichys Einblick]
Bundeswehr: Nicht bloß bedingt, sondern null einsatzbereit
Erzpazifisten werden sich die Hände reiben. Ihre Rechnung, Frieden zu schaffen mit weniger Waffen, scheint aufzugehen. Im Moment. In Deutschland. Mit einer Streitmacht, die vielleicht gerade noch der Schweizer Garde des Vatikans gewachsen ist. Dafür sind wir Deutsche wieder mal Weltmeister, noch nicht einmal im aktiven Abrüsten, sondern in der Methode, unsere Streitmacht schlicht und einfach verfallen zu lassen. Wozu auch Rüstung? Nordkorea ist weit weg.

  
11.12.2017 18:12:53 [Süddeutsche Zeitung]
Prozess gegen Reina-Attentäter
Vor fast einem Jahr sterben bei einem Anschlag auf einen Nachtclub in Istanbul 39 Menschen. Menschen, die schwer verletzt überlebten, sind heute noch traumatisiert. Nun beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter, der im Auftrag des IS gehandelt haben soll. Bis kurz nach Mitternacht ist es eine runde Silvesterparty im prall gefüllten, schicken Club am Bosporus: Einige der mehreren Hundert Gäste essen Kebabs, andere Sushi oder französische Spezialitäten. Manche haben ihre Handys am Ohr, fast alle haben einen Raki oder einen Cocktail in der Hand, viele tanzen ausgelassen - und alle sind bereit, das Jahr 2017 fröhlich zu begrüßen.

  
11.12.2017 16:35:02 [Junge Welt]
Mordsgeschäft mit Waffen
Die imperialistischen Kriege sind ein profitables Geschäft. Im vergangenen Jahr ist der Umsatz der 100 größten Rüstungsunternehmen und militärischen Dienstleistungen auf 374,8 Milliarden US-Dollar (rund 316 Milliarden Euro) gestiegen, wie das schwedische Friedensforschungsinstitut SIPRI (Stockholm International Peace Research Institute) berichtete. Nach fünf Jahren des Rückgangs nahmen die Waffenverkäufe damit erstmals wieder zu – im Vergleich zu 2015 um 1,9 Prozent.

  
11.12.2017 13:11:29 [Telepolis]
Pentagon ist der Aufenthaltsort von zehntausenden Soldaten unbekannt
Man sollte meinen, beim Militär herrsche eine gewisse Ordnung. Dass das Pentagon aber gleich von 44.000 Soldaten weiß, von denen es nicht weiß, wo sie sich befinden. In anderen Streitkräften wie im Irak oder in Afghanistan kommt es immer wieder zu Geistersoldaten, die nur auf dem Papier stehen, deren Sold aber von Offizieren oder anderen Mitarbeiter des jeweiligen Verteidigungsministeriums als lukrativer Zugewinn eingezogen. Die Zahl stammt aus dem zugangsbeschränkten Fourth Estate Manpower Tracking System (FMTS) des Defense Manpower Data Center, in dem 44.000 Soldaten in der Kategorie "unbekannt" gesteckt wurden.

  
11.12.2017 11:47:27 [Gegenfrage]
USA würden Krieg gegen Russland und China verlieren
Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten würden einen Krieg gegen Russland in Europa, sowie einen Krieg gegen China in Asien, „wahrscheinlich verlieren“, schreibt eine US-Denkfabrik.

  
11.12.2017 10:30:06 [Junge Welt]
Für neue Kriege
SIPRI-Zahlen zu globalen Waffenverkäufen. Rosige Zeiten für die Rüstungsindustrie: Die 100 größten Waffenschmieden der Welt konnten ihren Umsatz mit Kriegsgerät laut SIPRI-Angaben im vergangenen Jahr auf satte 374,8 Milliarden US-Dollar steigern. Mehr als zwei Drittel davon wurden von US-Konzernen erwirtschaftet; aber auch deutsche Firmen kamen nicht zu kurz: Rheinmetall etwa verzeichnete 2016 einen Umsatzanstieg um annähernd 14 Prozent. Und: Mit einem weiteren Wachstum der Branche ist fest zu rechnen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum