Net News Express

 
       
1464531732    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
29.05.2016 15:18:38 [Deutschlandradio Kultur]
Parteitag von Die Linke in Magdeburg: Das Versprechen, sich mit den Reichen anzulegen
Höhere Renten, höherer Mindestlohn und eine bessere Gesundheitsversorgung – Die Linke bleibt bei ihrer Kapitalismuskritik und sieht sich als Alternative zur Großen Koalition. Am Sonntag steht eine Rede von Sahra Wagenknecht auf dem Programm.

29.05.2016 15:13:21 [Telepolis]
"Die Leute wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben"
Von Alexander Gauland wird ein rassistisches Zitat übermittelt, der stellvertretende AfD-Vorsitzende streitet ab.

29.05.2016 15:07:13 [Conservo]
CO2 – Eine einzige Volksverdummung und Panikmache
Der „Klimakiller CO2 ein politischer Totschläger“ – unter diesem Titel hat der Physiker Dr. Gustav Krüger neuerlich eine Broschüre verfasst, die von den Deutschen Konservativen e.V., Hamburg, herausgegeben wurde und über diese kostenlos bezogen werden kann. Dr. Krüger hat sich schon mehrfach zu der CO2 Thematik geäußert, und es ist neuerlich erschütternd zu lesen, dass die Leute tatsächlich jeden Unsinn glauben, wenn er geschraubt und gestelzt, in (pseudo-)wissenschaftlicher Gewandung daherkommt.

29.05.2016 15:04:18 [Lutz Hausstein]
… denn sie wollen nicht wissen, was sie tun
Die Demonstranten von Pegida laufen schon seit über einem Jahr Woche für Woche über die Straßen der Bundesrepublik, nicht nur in Dresden. Die AfD fährt, vornehmlich als Protestpartei, erdrutschartige Gewinne im zweistelligen Bereich bei Landtagswahlen ein und überholt dabei aus dem Stand die über einhundertjährige, ehemalige Arbeiterpartei SPD in zwei Bundesländern locker. Beinahe täglich gibt es Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte für Kriegs- und Armutsflüchtlinge. Und noch immer will die etablierte Politik nicht verstehen, dass all dies das Ergebnis eben genau ihrer politischen Aktivitäten der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ist.

29.05.2016 15:02:58 [Carta]
Erleichterung macht es nicht leichter
Nach der Präsidentenwahl in Österreich war die Reaktion in vielen europäischen Staaten ähnlich: Froh, dass doch kein Rechtspopulist ins Amt kam, zeigten sich Politiker und Leitartikler erleichtert. Erleichterung ist aber in der Politik ein seltenes Phänomen, das einiges verrät. Eine kritische Beobachtung.

29.05.2016 15:02:09 [WOZ - Die Wochenzeitung]
Der kalte Putsch der weißen Männer
Staatsstreiche mit legalistischem Anstrich werden in Lateinamerika Tradition: erst in Honduras, dann in Paraguay und jetzt in Brasilien.

29.05.2016 15:01:00 [Jim Sinclair's MineSet]
Scapegoat!
Dear CIGAs, Have you ever wondered “who” would be blamed this time around? To this point, we speak about the “Lehman moment” when we look back at 2008. Of course it was not Lehman’s fault as they were forced, sacrificed or purposely destroyed, however you’d like to describe it. The way I saw it, the banking system needed an injection of capital, cheap capital and lots of it. The only way to get public funds was to “create” an emergency BEFORE the emergency became all engulfing, this is exactly what they did.

29.05.2016 14:49:28 [Wunderhaft]
Großbritannien: EU-freundliche Propaganda gewinnt an Fahrt
In den vergangenen Monaten hat das britische Establishment die eklatanteste und meist abgesprochene Propagandakampagne seit dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands oder dem Irak-Krieg betrieben. Täglich verbreitet das Establishment, mit dieser Propagandakampagne, die den demokratischen Prozeß komplett untergräbt, mehr Angst um Großbritannien in der Europäischen Union zu halten.

29.05.2016 13:21:01 [Medien-Korrespondenz]
Medienpolitische Vision, realpolitische Taktik: Lothar Späth und die Gründung von Arte
Die Entstehung von Arte wird in vielen Darstellungen auf eine Idee des französischen Staatspräsidenten François Mitterrand und des deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl zurückgeführt. Im folgenden Text ruft Andreas Schreitmüller in Erinnerung, dass dabei meist übersehen werde, dass bereits 1984 das Konzept für einen europäischen Kulturkanal von Lothar Späth, dem am 18. März 2016 verstorbenen früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten, entworfen wurde.

29.05.2016 13:19:51 [ISW - sozial ökologische Wirtschaftsforschung]
Digitale Arbeit und Industrie 4.0
Am 16. Juli findet das 24. isw-Forum in MünchNach Mechanisierung, Elektrifizierung und Informatisierung der Arbeitswelt wird jetzt eine 4. industrielle Revolution ausgerufen: die digitale Vernetzung aller Arbeitsbereiche, von Zulieferern und Kunden über das Internet mit den neuen Möglichkeiten mobil einsetzbarer Hardware und angetrieben durch Konzepte der Künstlichen Intelligenz.en statt.
 Featured Multimedia
Dirk Müller: Das Geld der deutschen Steuerzahler ist weg! An Dreistigkeit nicht zu überbieten

Mai 2016: Griechenland wieder mal gerettet?! Der deutsche Steuerzahler hat verloren. #finanzen #banken #griechenland #eu #deutschland #finanzmafia #geld #zinsen #schulden #bänkster #politik


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (5)
29.05.2016 15:04:18 [Lutz Hausstein]
… denn sie wollen nicht wissen, was sie tun
Die Demonstranten von Pegida laufen schon seit über einem Jahr Woche für Woche über die Straßen der Bundesrepublik, nicht nur in Dresden. Die AfD fährt, vornehmlich als Protestpartei, erdrutschartige Gewinne im zweistelligen Bereich bei Landtagswahlen ein und überholt dabei aus dem Stand die über einhundertjährige, ehemalige Arbeiterpartei SPD in zwei Bundesländern locker. Beinahe täglich gibt es Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte für Kriegs- und Armutsflüchtlinge. Und noch immer will die etablierte Politik nicht verstehen, dass all dies das Ergebnis eben genau ihrer politischen Aktivitäten der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ist.

29.05.2016 12:05:06 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
„Rechtsruck“: Der Aufstand der Arbeiter, die nicht mehr Untertanen sein wollen
Politik und Wirtschaft machen es sich zu leicht mit der Beschwörung des „Rechtsrucks“ in Europa: Die Arbeiter sind es leid, als Untertanen behandelt zu werden – im politischen Leben, in den Unternehmen, in der Gesellschaft. Die Wahlerfolge der rechten Parteien sind ein Zeichen an der Wand. Wenn Politik und Wirtschaft die tieferen Ursachen nicht begreifen, kann sich der Unmut zu einer Revolution auswachsen.

29.05.2016 09:59:19 [Hintergrund]
Appell an Linke und Katholiken: Syrischer Klerus fordert Ende der Sanktionen
Während sich die katholischen Hilfswerke und Die Linke mit Nachdruck zum Einsatz für Flüchtlinge bekennen, rufen kirchliche Würdenträger aus Syrien dazu auf, die Sanktionen gegen ihr Land unverzüglich aufzuheben und die Bevölkerung nicht länger auszuhungern.

29.05.2016 09:01:16 [Alles Schall und Rauch]
CONIFA - die andere Fussballwelt
Ich komme gerade zurück von der Eröffnungsfeier der Weltfussballmeisterschaft am Samstagabend, um diesen Artikel zu schreiben. Jetzt werden sich viele Fussballexperten fragen, welche "WM"? Wie ich hier aufgezeigt habe, gibt es noch eine andere und schöne Welt da draussen, eine die Euch von den Medien vorenthalten wird. Warum? Weil es diese Welt ausserhalb nach westlicher Politik offiziell gar nicht gibt. Die sogenannten seriösen Medien verdrehen nicht nur die Tatsachen, viel schlimmer, sie verschweigen auch viele Fakten. Über was sie nicht berichten, ist der eigentliche Skandal und darin besteht die Lüge. Eine "alternative" WM des Fussballs ausserhalb der FIFA gibt es nicht, obwohl es sie in Form der CONIFA gibt.

28.05.2016 17:21:06 [IKNews]
Zwangsidentifikation für Internet in Vorbereitung?
Es ist nicht lange her, da versprach das Internet Freiheit. Freiheit, die vorher in keiner Weise vorstellbar war. Man konnte die Panik in den Regierungen und Geheimdiensten förmlich schmecken, Informationen ließen sich weder steuern, noch kontrollieren. Die Welt stand an einem Scheidepunkt und alles war auf einmal möglich. Lügen wurden schneller entlarvt, als sie verbreitet werden konnten.
 Aktuelle Themen (8)
29.05.2016 15:13:21 [Telepolis]
"Die Leute wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben"
Von Alexander Gauland wird ein rassistisches Zitat übermittelt, der stellvertretende AfD-Vorsitzende streitet ab.

29.05.2016 07:59:59 [WSWS]
Wachsende nationale Gegensätze bestimmen den G7-Gipfel
Der erste Tag des G7-Gipfels in Japan war von zwei der wichtigsten Themen der globalen Politik und Wirtschaft bestimmt: den Vorbereitungen der USA auf einen Krieg gegen China, und den zunehmenden Spannungen zwischen den Großmächten angesichts der anhaltenden Stagnation der Weltwirtschaft.

29.05.2016 07:59:00 [Junge Welt]
Welch Fortschritt: Obama in Hiroshima über Atomwaffen
Durch US-Präsident (1901–1909) Theodore Roosevelt wurde das Sprichwort »Speak softly and carry a big stick, you will go far – Sprich sanft und trage einen großen Knüppel, (dann) wirst du weit kommen« populär. Die Maxime für eine US-Expansion auch außerhalb des amerikanischen Doppelkontinents war gefunden.

  
28.05.2016 20:51:20 [qpress]
BAYER will den monetären MonsanTOD sterben
Für die meisten normalen Menschen ist die anvisierte Übernahme des US Konzerns Monsanto durch den deutschen Giftmischer Bayer ihr eine unbedeutende Geschichte, die als wirtschaftliche Normalität abgetan wird. Dabei gibt es einige sehr interessante Aspekte, die bei dieser geplanten Übernahme einfach viel zu kurz kommen. Vom Dauerleid der Palästinenser reichen diese bis zum Elend des Vietnamkrieges.

28.05.2016 20:29:18 [Deutschlandradio Kultur]
Streiks in Frankreich: Umstrittener Gewerkschaftsboss setzt auf Radikalisierung
In Frankreich wird gestreikt, das Land ist blockiert, die Fronten verhärtet. Die Gewerkschaft CGT verliert seit langem Mitglieder und auch Präsident Hollande kämpft um das politische Überleben. Keine guten Voraussetzungen für vernünftige Reformen.

28.05.2016 19:37:05 [Telepolis]
Torte auf Sahra Wagenknecht…
…hier übt die junge SPD. Eigentlich kann sich die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei Sahra Wagenknecht bei der antifaschistischen Initiative "Torten für Menschenfeinde" bedanken. Schließlich war Wagenknecht auch parteiintern heftig kritisiert worden, weil sie bei straffälligen Flüchtlingen das Gastrecht verwirkt sah und Obergrenzen für Geflüchtete vorschlug. Damit befindet sie sich im Widerspruch zum gegenwärtigen Parteiprogramm der Linken.

28.05.2016 18:12:07 [Telepolis]
Machtkampf in Frankreich spitzt sich zu
Die Proteste gegen das Arbeitsgesetz führen zu Benzin- und Stromknappheit und nun droht auch die Blockade der Fußball-Europameisterschaft.

28.05.2016 16:44:40 [Der Spiegelfechter]
… dann sprechen wir jetzt eben über linke Torten
Eine „Antifaschistische Initiative“ will es gewesen sein, die auf dem Parteitag der Linken Sahra Wagenknecht eine Torte ins Gesicht geworfen hat. Die Aktion lief nicht etwa unter dem Namen “Torten verorten”, sondern großspurig als „Torten für Menschenfeinde“. Und, ehrlich gesagt, ist damit eigentlich auch schon alles gesagt. Denn zu Ende gedacht müsste es sich bei Sahra Wagenknecht um einen „faschistischen Menschenfeind“ handeln, der sich mit Beatrix von Storch „nicht nur die Torte im Gesicht teilt“ (so nachzulesen im „Bekennerschreiben“ der Gruppe).
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (13)
29.05.2016 15:01:00 [Jim Sinclair's MineSet]
Scapegoat!
Dear CIGAs, Have you ever wondered “who” would be blamed this time around? To this point, we speak about the “Lehman moment” when we look back at 2008. Of course it was not Lehman’s fault as they were forced, sacrificed or purposely destroyed, however you’d like to describe it. The way I saw it, the banking system needed an injection of capital, cheap capital and lots of it. The only way to get public funds was to “create” an emergency BEFORE the emergency became all engulfing, this is exactly what they did.

29.05.2016 12:10:32 [Infosperber]
Die Alternativen zum Freihandel
EPAs verhindern den regionalen Handel und die Industrialisierung der Länder des Südens. Aber es gibt Alternativen zum Freihandel.

29.05.2016 12:09:32 [Kontext Wochenzeitung]
Puzzlespiel Panama Papers
Besitzer von Briefkastenfirmen scheuen das Licht der Öffentlichkeit. Eine Suche in der Online-Datenbank der Panama Papers fördert neben unbeschriebenen Blättern auch prominente Namen und Adressen der baden-württembergischen Provinz zutage.

29.05.2016 11:05:58 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
SPD-Plan: Deutsche sollen Herkunft ihres Vermögens nachweisen
Wo kommt dein Vermögen her? Wenn die Deutschen das nicht beweisen können, könnten sie künftig Probleme mit dem Finanzamt bekommen – zumindest wenn es nach dem Willen ranghoher SPD-Politiker geht.

29.05.2016 11:02:12 [Handelsblatt]
Wall Street: Warum US-Banker nicht in den Knast gehen
Eine neue Untersuchung zeigt, dass Banker fast immer der Strafverfolgung entgehen. In den USA sorgt das für Ärger in der Bevölkerung – und ist ein Thema im Wahlkampf.

29.05.2016 09:28:47 [Makroskop]
Draghis Kampf gegen die Marktfundamentalisten
Ob Mario Draghi von allen guten Geistern verlassen ist, fragen sich sowohl rechte als auch linke deutsche EZB-Kritiker. Wer den „Wettbewerb der Nationen“ aber nicht will, sollte Draghis Politik loben.

  
29.05.2016 08:26:20 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der diabolische Genius moderner Regierungen
Ich begann vor einiger Zeit mit der Ansicht, dass die meisten "Theorien zu Regierungen" wertlos sind. Das sind noch nicht einmal Theorien. Sie erklären nichts. Stattdessen sind sie nur Wunschdenken...und Entschuldigungen für die Elite, die die Regierung für ihre eigenen Vorteile nutzen...

29.05.2016 08:01:08 [N-TV]
Aktien, Optionen und Abfindungen: Bayer-Deal bringt Monsanto-Chefs Millionen
Zu wenig!, hieß es aus der Führung des Agrarkonzerns Monsanto als Reaktion auf das Übernahmeangebot von Bayer. Ob die Deutschen mehr zahlen wollen ist ungewiss. Doch bereits der angebotene Deal würde die Monsanto-Bosse reich machen.

29.05.2016 07:53:00 [Spiegel Online]
Dokumentenschwund bei der EU-Kommission
Rückschlag bei der Steuerskandal-Aufklärung: Bei der EU-Kommission sind zahlreiche Sitzungsprotokolle eines Gremiums, das gegen Steuervermeidung kämpfen soll, nicht mehr vorhanden.

28.05.2016 22:03:11 [RT Deutsch]
CETA: Kein Einfluss der Länderparlamente auf Freihandel mit Kanada
Das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und den EU-Staaten, TTIP, ist in aller Munde. Unterdessen treibt die EU den Freihandelsvertrag mit Kanada, CETA, unauffällig und effizient voran. Das Abkommen mit Kanada wird mindestens genau so viele Probleme mit sich bringen. Unternehmensklagen und radikal abgesenkte Umweltstandards sind bereits beschlossen.

28.05.2016 20:30:05 [Time Pattern Analysis]
Kommt Helikopter-Geld?
Die revidierten Zahlen für das US-BIP im ersten Quartal zeigen einen Anstieg um 0,82%. Das sind fast 0,3% mehr als in der ersten Schätzung, aber immer noch fast 0,6% unter dem Wachstum im Schlussquartal 2015. Als robustes Wachstum kann man das nicht bezeichnen. Der seit Jahresmitte 2015 eingeschlagene Trend setzt sich fort – das Wachstum schwächt sich weiter ab in Richtung wirtschaftlicher Stagnation.

  
28.05.2016 19:17:31 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Inflation der Crashprognosen
Während die Warnungen vor einem Aktienmarkteinbruch immer abstrusere Formen annehmen, verkündet die US-Notenbank, noch in diesem Sommer die Zinsen weiter anheben zu wollen. Warum das so sein muss...

28.05.2016 16:28:28 [Norbert Häring]
Nicht einmal die Bundesbank hält sich an das Bundesbankgesetz
Die Bundesbank macht auf ihrer Website klar, dass gemäß Bundesbankgesetz Bargeld annehmen muss, wer nicht auf freiwilliger Basis etwas anderes vereinbart hat. Wenn allerdings jemand versucht Steuern beim Finanzamt mit Bargeld zu bezahlen und dafür an die Bundesbank verwiesen wird, verlangt die Bundesbank eine Gebühr fürs Bezahlen.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (5)
29.05.2016 14:49:28 [Wunderhaft]
Großbritannien: EU-freundliche Propaganda gewinnt an Fahrt
In den vergangenen Monaten hat das britische Establishment die eklatanteste und meist abgesprochene Propagandakampagne seit dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands oder dem Irak-Krieg betrieben. Täglich verbreitet das Establishment, mit dieser Propagandakampagne, die den demokratischen Prozeß komplett untergräbt, mehr Angst um Großbritannien in der Europäischen Union zu halten.

29.05.2016 13:21:01 [Medien-Korrespondenz]
Medienpolitische Vision, realpolitische Taktik: Lothar Späth und die Gründung von Arte
Die Entstehung von Arte wird in vielen Darstellungen auf eine Idee des französischen Staatspräsidenten François Mitterrand und des deutschen Bundeskanzlers Helmut Kohl zurückgeführt. Im folgenden Text ruft Andreas Schreitmüller in Erinnerung, dass dabei meist übersehen werde, dass bereits 1984 das Konzept für einen europäischen Kulturkanal von Lothar Späth, dem am 18. März 2016 verstorbenen früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten, entworfen wurde.

29.05.2016 12:06:08 [EJO - European Journalism Observatory]
Über die Gefahren des Lobbyismus
Die Süddeutsche Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und Die Welt machen es. Die Zeit und das Magazin Capital auch. Sie kooperieren mit Lobbyorganisationen, um die Verlagskassen aufzubessern. Eine Studie hat nun den Einfluss dieser Zusammenarbeit auf die journalistische Arbeit untersucht.

29.05.2016 07:57:39 [Telepolis]
Wenn die Mainstream-Medien versagen
Alternative Nachrichtenplattform soll die Menschen in Griechenland besser informieren. Wenn die großen Medien eines Landes einseitig und realitätsverzerrend berichten, müssen alternative Formate gefunden werden, die die Aufgabe einer kritischen Berichterstattung übernehmen.

28.05.2016 17:20:21 [Jo Menschenfreund]
Wie funktioniert russische Propaganda?
Im Westen wird ja das Narrativ verbreitet, dass die russische Presse gleichgeschaltet ist, keine dissidenten Meinungen erlaubt sind und alle Journalisten nach der Pfeife des Kreml tanzen. Ob Talkmaster in Öffentlich Rechtlichen Medien, Journalisten der "Leitmedien" (die eng mit der NATO verknüpft sind) als auch die meisten karrierebewussten Akademiker, beten dieses "Es gibt keine Meinungsfreiheit in Russland" herunter. Oder für die Propaganda im Ausland heißt es "Russland lügt und verdreht die Tatsachen".
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (1)
28.05.2016 21:37:40 [Radio Utopie]
Gezielte Desinformation – Hat das Bundesamt für Strahlenschutz das nötig?
Die Salzgitter Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe unter dem Titel „Was Konrad alles schlucken muss“ von einer Informationsveranstaltung des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) in Salzgitter. Die zitierten Äußerungen sind derart irreführend, dass wir uns zu einer Richtigstellung veranlasst sehen:
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (3)
29.05.2016 03:25:59 [WirtschaftsBlatt]
"Cum-Ex"-Deals – wie Deutschland um Milliarden „erleichtert“ wurde
Wie Investoren den Staat plünderten: Jahrzehntelang machten in- und ausländische Großinvestoren und Banken in Deutschland mit hoch umstrittenen Dividenden-Steuertricks Kasse.

28.05.2016 18:29:28 [We are Anonymous]
Monsanto supplied chemical Weapons to Israel; guilty of War Crimes
Monsanto’s history in the food and pesticide business has become well documented. The Big Agricultural giant has found themselves in many a headline from the production of synthetic marijuana patents to Indian farmers committing mass suicide, to the run of the mill lawsuit over cross pollination of crops. In short, Monsanto is on every turn in the agricultural world; yet in another terrifying turn they’ve now been linked to the use of White Phosphorus on Palestinians in Gaza 2008 and 2009.

28.05.2016 17:15:41 [OXI]
Lobbyarbeit in der Schule
Felix Kamella, Campaigner bei LobbyControl, über die Lobbyarbeit von Unternehmen an Schulen, die wachsende Ablehnung von Unterrichtsmaterialien von RWE und co., die fehlende Transparenz und die Verantwortung der Politik.
 Überwachung, Zensur, Daten, Sicherheitspolitik, Geheimdienste, Bevölkerungskontrolle (2)
29.05.2016 03:26:23 [Weser Kurier ]
Was wusste ein V-Mann aus Zwickau über den NSU?
Erkenntnisse von Sicherheitsbehörden deuten erneut auf eine besondere Nähe von Geheimdienstinformanten zum Terrortrio

28.05.2016 15:55:23 [Netzpolitik]
Sicherheitsbehörden starten neuen Angriff auf Verschlüsselung und Anonymisierung
Die Rheinische Post hat den Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen zu Extremismus und Terrorismus interviewt.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Staatsaffären (9)
29.05.2016 09:58:06 [Ein Parteibuch]
Schlacht um Marea dauert an
Die in der Nacht zum Freitag mit einer Offensive der Terrorgruppe ISIS zur Trennung von Marea von Azaz und der Türkei begonnene und in der Nacht zum Samstag mit einem Frontalangriff von ISIS auf Marea fortgeführte Schlacht um Marea dauert an.

29.05.2016 09:57:14 [Telepolis]
IS überrennt FSA und Al-Nusra Front in Nordsyrien bei Azaz
Während die syrische demokratische Armee (SDF) von Rojava gemeinsam mit US-Spezialkräften gegen den Hauptstützpunkt des IS in Raqqa unaufhörlich vorrückt, gab es am Freitag einen überraschenden Angriff des IS bei Azaz, nördlich von Aleppo, nur wenige Kilometer von der türkischen Grenze entfernt, der zehntausende Zivilisten zur Flucht trieb.

29.05.2016 09:27:07 [Junge Welt]
An der Front
Die kurdischen Peschmerga kämpfen im Nordirak gegen die Mordbanden des »Islamischen Staats«. Zu Gast bei der Patriotischen Union Kurdistans.

29.05.2016 03:26:49 [Focus]
Eltern klagen an: Bundeswehr versuchte Tod von KSK-Soldat zu vertuschen
Die Eltern eines 2013 in Afghanistan gefallenen Soldaten des Kommando Spezialkräfte (KSK) haben nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins FOCUS der Bundeswehr vorgeworfen, über die Todesumstände ihres Sohnes unzureichend aufgeklärt worden zu sein.

29.05.2016 03:25:24 [Barth-Engelbart]
Warum Obama für Hiroshima nicht um Entschuldigung bittet
Obama will den tragischen Irrtum Trumans von 1945 revidieren, den USA Japan als sichere Basis gegen China & Russland sichern & aktivieren. Dass Churchill zu Truman gesagt haben soll, die Atombomben über Japan abzuwerfen sei ein Fehler gewesen, man hätte sie über Korea & China abwerfen sollen, dafür gibt es keine belastbaren Quellen. Seine Bemerkung zu Roosevelt bei der Konferenz von Jalta 1944: „Ich glaube, wir haben das falsche Schwein geschlachtet!“ ist dagegen belegt. Dass der Massenm

28.05.2016 22:06:18 [Luftpost]
US-Kampfjets des Typs F-22 Raptor zur Abschreckung auf Besuch in Litauen und Rumänien
Modernste US-Kampfjets des Typs F-22 Raptor waren wieder auf Kurzbesuch in Europa diesmal in Litauen und Rumänien.

28.05.2016 21:39:04 [Amerika 21]
Argentinien erneuert militärische Beziehungen mit USA
Argentinien und die USA nehmen ihre militärische Zusammenarbeit wieder auf. Eine Delegation des argentinischen Verteidigungsministeriums hielt sich unlängst zu Gesprächen mit Funktionären des US-amerikanischen Pentagon in Washington auf.

28.05.2016 20:41:16 [antikrieg.com]
Während an diesem Memorial Day-Wochenende unsere vergangenen Kriege gefeiert werden, sollten wir über unsere Aussichten gegen die Russen und Chinesen im Dritten Weltkrieg nachdenken
Die Amerikaner müssen die Tatsache zur Kenntnis nehmen, dass „ihre“ Regierung ein Haufen verrückter dummer Narren ist, die voraussichtlich die Vereinigten Staaten von Amerika und ganz Europa fertigmachen werden.

28.05.2016 18:13:35 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ende der Neutralität: Nato zieht Schweden in den Kalten Krieg gegen Russland
Schweden hat ein Abkommen mit der Nato geschlossen, mit dem sich das Land erstmals zur Unterstützung fremder Streitkräfte verpflichtet. Der Vertrag umfasst auch die Stationierung von Truppen und die Durchführung von Militär-Übungen auf schwedischem Gebiet. Die Regierung richtet den Beschluss als Signal gegen Russland – und läutet das Ende einer langen Tradition politischer Neutralität in Schweden ein.
 Deutschland (4)
29.05.2016 03:26:34 [Spiegel Online]
Lkw-Mautbetreiber: Bundesregierung vergibt Millionenauftrag an Toll Collect
Der Mautbetreiber Toll Collect soll einen Auftrag in Höhe von 503 Millionen Euro erhalten. Die entsprechende Gesetzesänderung ist im Parlament allerdings noch gar nicht beschlossen, wie der SPIEGEL berichtet.

28.05.2016 22:08:25 [TAZ]
Geheime Studie zu BaWü und Freihandel: Grüne in der Ceta-Falle
Eine Studie zeigt seit Monaten, wie Ceta die Daseinsvorsorge der Länder beschneidet. Kreschmanns Regierung wollte das geheimhalten.

28.05.2016 17:17:02 [Deutschlandradio Kultur]
Hass und Morddrohungen in Deutschland: Ein Land verliert seine Hemmungen
Pegida, AfD und Co.: Rechtes Gedankengut scheint wieder salonfähig zu werden. Künstler, Politiker und Aktivisten bemerken eine neue Qualität von Hass und Morddrohungen, auch befeuert durch die Anonymität im Netz. Doch das scheint erst der Anfang der Entwicklung zu sein.

28.05.2016 15:53:31 [Panorama]
"Falsche" Syrer: Keine Belege für De Maizières Behauptungen
Im Oktober 2015 behauptete Bundesinnenminister Thomas de Maizière, ein Drittel der syrischen Flüchtlinge in Deutschland käme gar nicht aus Syrien. Belegen konnte er dies nicht, wie Panorama berichtete. Und dabei ist es bis heute geblieben:
 Ausland (11)
29.05.2016 15:02:09 [WOZ - Die Wochenzeitung]
Der kalte Putsch der weißen Männer
Staatsstreiche mit legalistischem Anstrich werden in Lateinamerika Tradition: erst in Honduras, dann in Paraguay und jetzt in Brasilien.

29.05.2016 10:55:03 [Finanzmarktwelt]
Trump hat ein Wirtschaftsprogramm für die Wähler – Hillary nicht…
Hillary Clinton´s Wirtschaftsprogramm lautet kurz zusammengefasst „let´s unite“ bla bla bla. Wir fassen uns alle an den Händen, tanzen fröhlich im Kreis, und dann wird alles gut. Dieses sinnfreie „Weiter so“ wie untern den letzten Präsidenten Bush und Obama, die ebenfalls keine Wirtschaftspolitik betrieben, sondern nur verwalteten, treibt immer mehr abgehängte US-Bürger in die Arme von Donald Trump.

29.05.2016 08:52:45 [Jo Menschenfreund]
"Syria Solidarity UK" die "linke" britische Gruppe, die Al-Kaida unterstützt
Der australische Wissenschaftler Tim Anderson war als einer der Hauptredner zu einer Konferenz über die Syrienkrise nach Griechenland eingeladen worden. Dagegen machte aber eine "Menschenrechtsgruppe" mit dem Namen "Syria Solidarity UK" aus Großbritannien Stimmung, worauf der Autor von "Dirty War on Syria" vom Veranstalter wieder ausgeladen wurde. Im Prinzip war dies eine Bestätigung des Inhalts seines Buches. Hier seine Stellungnahme zu der Ausladung.

29.05.2016 03:24:23 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Mach Dein Haus zum Hotel, es geht!
Seit November 2015 darf praktisch jeder Eigentümer oder Mieter einer Immobilie in Griechenland Zimmer, Wohnungen und Häuser unter der minimalen Verpflichtung, das jeweilige Mietverhältnis fristgerecht zu deklarieren, ohne weitere Auflagen an Touristen vermieten.

  
28.05.2016 21:36:09 [einartysken]
25 Jahre des Kampfes zum Aufbau des Sozialismus in Eritrea
Am kommenden 24. Mai ist es 25 Jahre her, dass eine zerlumpte Armee von eritreischen Rebellen-Kämpfern mit Afro-Frisur in ihren eroberten äthiopischen Panzern durch die eritreische Hauptstadt Asmara fuhren und die Geburt des modernen „sozialistischen“ Landes Eritrea einleitete. Der Geburts-Prozess – der „bewaffnete Unabhängigkeits-Kampf“ - dauerte 30 Jahre, weshalb der Kampf des Aufbaus des „wissenschaftlichen Sozialismus“, wie Pan-Afrikanisten es nannten, noch am Reifen ist.

28.05.2016 20:31:27 [Junge Welt]
Drohungen aus Fernost
G-7-Staaten suchen in Japan Konfrontation mit Russland und China.

28.05.2016 20:28:22 [fit4Russland]
Ein Putsch. Wen störte Dilma Rousseff?
Am 12. Mai des Jahres verdrängt das Oberhaus des Parlaments Brasiliens vorübergehend die Präsidentin Dilma Rousseff von der Macht. Für die Fortsetzung des Amtsenthebungsverfahrens gegen das Staatsoberhaupt stimmten 55 Senatoren, dagegen 22. Dem Gesetz zufolge verlässt Dilma Rousseff ihren Posten für ein halbes Jahr und delegiert ihre Amtsbefugnisse an den Vize-Präsidenten, Michel Temer.

28.05.2016 19:29:33 [Der Freitag]
Libyen verstehen - Teil II
Ein Interview mit Alexandra Valiente. Nachdem dieses Interview geführt wurde, hat es neue kritische Entwicklungen gegeben, auf die hier kurz eingegangen werden soll. Mit Überraschung wurde zur Kenntnis genommen, dass sich auch Russland und China unter den 20 Nationen befanden, die die Wiener Beschlüsse durchgedrückt haben und dabei die Tatsache ignorierten, dass das libysche Volk beziehungsweise die Stämme von diesem Dialog ausgeschlossen sind und auch nicht an der libyschen politischen Übereinkunft (Shkirat) beteiligt wurden.

28.05.2016 18:34:40 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Lateinamerika: Das Ende der linken Epoche?
Brasilien erlebt eine Staatskrise, Venezuela steckt in der ökonomischen Dauerkrise und in Argentinien regiert erstmals seit langer Zeit wieder die neoliberale Rechte. In allen diesen Ländern – und nicht nur dort – ist die einst so starke Linke geschwächt und wirkt zuweilen regelrecht erschöpft. Das wirft grundsätzliche Fragen auf: Erleben wir eine Zäsur in der jüngeren lateinamerikanischen Geschichte? Befinden wir uns gar am Ende eines gesellschaftspolitischen Zyklus? Entzieht, bei allen Unterschieden zwischen den einzelnen Ländern, die Bevölkerung den linken Regierungen auf dem Subkontinent mehr und mehr ihre Zustimmung?

28.05.2016 17:14:11 [Süddeutsche Zeitung Magazin]
Wie US-Polizisten unbescholtene Bürger ausrauben
Wer in den USA mit Bargeld unterwegs ist, muss sich vorsehen: Die Polizei kann alles beschlagnahmen – und man kann kaum etwas dagegen tun.

28.05.2016 15:53:14 [Tagesschau]
"Die Verschwundenen sind präsent"
In einem historischen Prozess hat ein argentinisches Gericht langjährige Haftstrafen gegen südamerikanische Ex-Militärs verhängt. Erstmals haben Richter damit anerkannt, dass die "Operation Condor" ein systematisches und grenzüberschreitendes Verbrechen war.
 Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (2)
29.05.2016 13:17:32 [TAZ]
Kritik am neuen Leiharbeitsgesetz: Ausbeutung am laufenden Band
Gewerkschaften im Norden kritisieren das neue Leiharbeitsgesetz als Minimalkonsens: Der Missbrauch von Werkverträgen werde nicht gestoppt.

29.05.2016 07:56:46 [Infosperber]
Rupperswil: Die Sehnsucht nach der «Bestie»
So unerträglich die Vorstellung auch sein mag, der Täter ist, wie es Åsne Seierstad über Anders Behring Breivik, den 77-fachen Mörder von Norwegen, schreibt, «einer von uns». Unter uns werden Menschen zu Täter(innen). Hitler-Biograph Joachim C. Fest erinnert in seinem Buch «Das Gesicht des Dritten Reiches» an die enttäuschte Sehnsucht nach der «Bestie» bei den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen: «Statt des von aller Welt erwarteten ‹Tieres aus der Tiefe› erhob sich von den Bänken der Angeklagten immer nur die platte ‹Normalität›.»
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (1)
29.05.2016 15:07:13 [Conservo]
CO2 – Eine einzige Volksverdummung und Panikmache
Der „Klimakiller CO2 ein politischer Totschläger“ – unter diesem Titel hat der Physiker Dr. Gustav Krüger neuerlich eine Broschüre verfasst, die von den Deutschen Konservativen e.V., Hamburg, herausgegeben wurde und über diese kostenlos bezogen werden kann. Dr. Krüger hat sich schon mehrfach zu der CO2 Thematik geäußert, und es ist neuerlich erschütternd zu lesen, dass die Leute tatsächlich jeden Unsinn glauben, wenn er geschraubt und gestelzt, in (pseudo-)wissenschaftlicher Gewandung daherkommt.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (6)
29.05.2016 15:02:58 [Carta]
Erleichterung macht es nicht leichter
Nach der Präsidentenwahl in Österreich war die Reaktion in vielen europäischen Staaten ähnlich: Froh, dass doch kein Rechtspopulist ins Amt kam, zeigten sich Politiker und Leitartikler erleichtert. Erleichterung ist aber in der Politik ein seltenes Phänomen, das einiges verrät. Eine kritische Beobachtung.

  
29.05.2016 11:19:05 [Querdenkende]
Rassismus keineswegs verbannt aus den Köpfen Ewiggestriger
Was Gauland und China miteinander verbindet, zeigen neulich rassistische Bemerkungen. Fettnäpfchen oder gezielte Absicht? Verwunderlich.

  
29.05.2016 03:23:43 [Opposition24]
Europa im Bürgerkrieg: Willkommen in der Steinzeit
Fiktion aus dem Kino und Realität gleichen sich manchmal auf sehr erschreckende Weise einander an. Erlebt Europa bald Szenen wie aus einem Carpenter Film?

28.05.2016 18:10:50 [Tapfer im Nirgendwo]
Warum jene, die an Homöopathie glauben, kein Geld für vermeintlich homöopathische Mittel ausgeben sollten
Wenn auf einer Party einmal zu viel Harmonie herrschen sollte, dann empfehle ich, folgende Frage in den Raum zu werfen: „Was haltet ihr von Homöopathie?“ Ich garantiere, der Abend wird im Streit enden. Es wird vermutlich noch ruhig beginnen. Zunächst werden die Gegner erklären, dass eine Wirkung über den Placeboeffekt hinaus bisher nicht nachgewiesen werden konnte, aber die Befürworter werden erwidern, die Mittel hätten bei ihnen gewirkt.

28.05.2016 16:16:48 [Carta]
„Klare Kante“? Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht!
Was sich gut anfühlt, ist noch lange keine kluge Strategie im Kampf gegen Rechts. Denn wenn die Hälfte der Wähler für die Botschaften der Rechten empfänglich wird, haben wir es nicht mehr mit einer Minderheit zu tun, die man ausgrenzen kann.

28.05.2016 15:54:58 [Radio Utopie]
Die Mitte hält nicht stand
Dass Avigdor Liebermann in die Regierung berufen wurde, vervollständigt das furchteinflößende Bild. Sogar der ehemalige Ministerpräsident und gemäßigte Politiker Ehud Barak sagte öffentlich, die Regierung enthalte faschistische Elemente.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Parteien, Wahlen, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (7)
29.05.2016 15:18:38 [Deutschlandradio Kultur]
Parteitag von Die Linke in Magdeburg: Das Versprechen, sich mit den Reichen anzulegen
Höhere Renten, höherer Mindestlohn und eine bessere Gesundheitsversorgung – Die Linke bleibt bei ihrer Kapitalismuskritik und sieht sich als Alternative zur Großen Koalition. Am Sonntag steht eine Rede von Sahra Wagenknecht auf dem Programm.

29.05.2016 13:18:33 [Verfassungsblog]
Vor dem Ende des Bürgerkriegs in Kolumbien: mit der Verfassung Frieden machen?
Seit 50 Jahren befindet sich Kolumbien im Bürgerkrieg. Der Konflikt zwischen Staat und FARC-Regenwaldguerilla hat das Land gebeutelt. Etwa 200.000 Menschen sind ihm zum Opfer gefallen. Jetzt will Präsident Juan Manuel Santos die Gewalt beenden. Ein Friedensvertrag scheint in unmittelbarer Reichweite. Wenn es nach der Regierung geht, soll dieser Friedensvertrag zu einem direkten Bestandteil der Verfassung werden. Was führt sie damit im Schilde?

  
29.05.2016 03:25:04 [ScienceFiles]
Kaum verhohlener Aufruf zum Mord im Neuen Deutschland: PEGIDA stürmen – Nazis prügeln
Der demokratische Grundkonsens sieht es unter anderem vor, dass keine Gewalt angewendet wird. Auseinandersetzungen im politischen Raum finden mit Worten, nicht mit Fäusten statt, und in der idealen Welt gewinnt derjenige, der das beste Argument hat. Was es voraussetzt, dass Argumente ausgetauscht werden, dass ein Dialog stattfindet, dass man miteinander redet, die Ideen des anderen nicht schon deshalb ablehnt, weil sie nicht die eigenen sind und so weiter.

28.05.2016 21:41:16 [Neues Deutschland]
Keine Überraschungen: Linkenspitze wiedergewählt
Ein Tortenwurf auf Sahra Wagenknecht, eine jeden Zeitplan sprengende Beratung der Delegierten und keine Überraschungen bei den Wahlen für die Linken-Spitze - das war der erste Tag des Linkenparteitags in Magdeburg. Wie der ablief, können Sie hier im Newsblog noch einmal nachlesen.

28.05.2016 19:28:08 [RT Deutsch]
Betrug gegen Sanders: Demokraten lösen Wahlkampfchefin ab
Manipulierte Wahlmaschinen, eingeschränkte Wahlregister und veränderte Abstimmungsbezirke: Bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei nehmen die Unregelmäßigkeiten systematischen Charakter an. Eine Anhörung im Kongress stellte bereits Ende April fest, dass die Vorwahlen der Parteien „dysfunktional und undemokratisch“ sind.

28.05.2016 17:18:58 [Bürgerrechtsbewegung Solidarität]
AfD: Alter Wein in neuen Schläuchen? – Teil II
Es ist extrem verkürzt und deshalb falsch, wenn Horst Seehofer behauptet, daß die falsche Zuwanderungspolitik von Angela Merkel der Grund für den Zuwachs der AfD sei. Natürlich war der Anstieg der Flüchtlingszahlen ein gefundenes Fressen für AfD-„Führer“ wie Björn Höcke, der mit demagogischen Argumenten gezielt die sozialen Ängste der Bevölkerung wachrief.

28.05.2016 15:54:22 [Ceiberweiber]
Ablenkungsmanöver nach der Wahl
Nach der Bundespräsidentenwahl untersuchen die einen Einzelergebnisse und entdecken immer mehr Unregelmässigkeiten, während andere eifrig mit Ablenkungsmanövern beschäftigt sind. Da wird spekuliert, ob Norbert Hofers Kater auf Fotos dazumontiert wurde und unterstellt, dass Hofer-Fans den (vorläufigen?) Sieger Alexander Van der Bellen bedrohen, sodass er Personenschutz braucht.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (1)
29.05.2016 11:01:09 [Amerika 21]
Lehrer in Mexiko gehen gegen Privatisierung der Bildung auf die Barrikaden
Landesweite Proteste gegen Bildungsreform. Minister verweigert Gespräche. Lehrkräfte bitten Senat um Vermittlung. Mahnwache in der Hauptstadt.
 Medizin, Gesundheit und alternative Heimethoden (1)
29.05.2016 10:53:45 [Epoch Times]
US-Ärzte gegen Impfungen: Mehr Schaden als Nutzen
Fünf renommierte Ärzte nehmen Stellung zu Impfstoffen und deren tatsächlichen Nutzen. Langjährige Erfahrungen in der Praxis und neue wissenschaftliche Studien zeichnen ein ernüchterndes Bild. Schaden Impfungen mehr, als sie nützen?
 Kultur, Geschichte, Bücher, Film, Musik, Rezensionen, Sport (3)
29.05.2016 09:35:44 [Spielverlagerung]
Wechselhaftes Stadtderby vom Punkt entschieden
Zwei Jahre und vier Tage nach einem rein madrilenischen Duell im Champions-League-Finale war das Endspiel der Königsklasse erneut in der Hand der spanischen Hauptstadt. Und erneut war Real Madrid siegreich. Zinédine Zidane gewinnt als siebter Mensch in der Geschichte der Champions League und ihres Vorgängerwettbewerbs den Titel als Spieler und als Trainer.

28.05.2016 16:15:46 [Junge Welt]
Wie entronnen, so zerronnen
Wir können alles, außer Fußball: Eine kleine Krisengeschichte des VfB Stuttgart: Als die Bundesligatrainer zu Beginn der vergangenen Saison zur jährlichen Prognose, welcher Verein denn am Ende auf welchem Tabellenplatz stehen würde, gebeten wurden, meinte Lucien Favre, der Trainer des Jahres 2015, der VfB Stuttgart würde 2016 in der Europa-League spielen. Er war einer von mehreren Trainern, die die sich irren sollten.

28.05.2016 16:14:48 [Zeit Online]
Die Schachweltmeisterin Hou Yifan vertraut nicht mehr aufs Glück
Schach ist kein Glücksspiel. Beide Seiten spielen mit den gleichen Figuren nach den gleichen Regeln, es gibt keine Mitspieler, keine Karten, keinen Würfel, keinen Zufall. Aber trotzdem triumphiert in manchen Partien der Außenseiter, der eigentlich schlechtere Spieler. Deshalb nahmen sich die Schachspieler immer viel Zeit, um herauszufinden, wer der Beste ist.
 Kirchen, Religionen, Esotherik, Grenzwissenschaften und ܜbersinnliches (1)
29.05.2016 10:59:54 [Deutschlandradio Kultur]
Rechtspopulismus in Europa: Die Christen sind nicht immer nur die Guten
"Unser Kreuz hat keinen Haken": Das ist der Titel einer Podiumsdiskussion am Freitagnachmittag in Leipzig. Das klingt nach Selbstbestätigung. Wir Christen: Wir sind die Guten – die, die aufstehen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Doch so einfach ist es nicht. Hermann Häring, katholischer Theologieprofessor aus Tübingen, ist bekannt dafür, die eigene Kirche hart anzugehen. In der Diskussion macht er klar, dass die katholische Kirche selbst den Nährboden bereitet, auf dem Rassismus gedeihen kann.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (1)
29.05.2016 13:19:51 [ISW - sozial ökologische Wirtschaftsforschung]
Digitale Arbeit und Industrie 4.0
Am 16. Juli findet das 24. isw-Forum in MünchNach Mechanisierung, Elektrifizierung und Informatisierung der Arbeitswelt wird jetzt eine 4. industrielle Revolution ausgerufen: die digitale Vernetzung aller Arbeitsbereiche, von Zulieferern und Kunden über das Internet mit den neuen Möglichkeiten mobil einsetzbarer Hardware und angetrieben durch Konzepte der Künstlichen Intelligenz.en statt.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading