Net News Express

 
       
1441356272    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
  
04.09.2015 09:42:16 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Bitcoin, Blockchain und Emerging Markets
Die Volatilität an den Währungsmärkten hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Obwohl die Kursverluste mancher Emerging Markets Währung beachtlich sind, ist bisher von Kapitulation noch nichts zu sehen. Wenn es so weiter geht ist sogar der Bitcoin bald stabiler als manch ehemaliger Devisenstar...

04.09.2015 09:41:40 [RT Deutsch]
Europas Flüchtlingsproblem? – Es kann gelöst werden
Wie sinnvoll kann es sein, Flüchtlinge zuerst durch halb Europa ziehen zu lassen, um sie dann nach beschwerlicher und lebensgefährlicher Reise wieder abzuschieben, wenn sie kein Recht auf Asyl beanspruchen können? Oder sie auch aus „humanitären Gründen“ nicht abzuschieben, um ihnen dann Arbeit, Berufsausbildung, Studium, freie Wahl des Wohnorts etc. zu verweigern? Wie viel Leid könnte vermieden werden, durch schlüssigeres Handeln von Anfang an?

04.09.2015 09:23:57 [Goldreporter]
Das sind die neuen Gold- und Silbermünzen der Perth Mint
In einem Image-Video zeigt die Perth Mint die Motive ihrer Gold- und Silbermünzen des Jahrgangs 2016 – demnächst in Deutschland erhältlich.

04.09.2015 09:22:33 [Lost in EUrope]
Geopolitik der Krise
Die EU-Außenminister wollen die Flüchtlingskrise lindern – mit Kriegsschiffen vor der Küste Libyens. Doch was bringt das? Sie täten besser daran, die Fluchtursachen zu beseitigen – und ihre eigenen Fehler zu korrigieren.

04.09.2015 09:21:48 [Oeconomicus]
When democracy moves into democrazy! - Kritische Betrachtungen zum politischen Streit um die Gesundheitskarte für Asylbewerber
Auf den ersten Blick erscheint die Forderung nach Einführung einer Gesundheitskarte für Asylbewerber einen nützlichen und sinnstiftenden touch zu haben, die dem durchgegrünten sentimentalen Stimmungsbild entspricht und den Nachrichtenkonsumenten von der Anstrengung weiteren Denkens befreit. Wer jedoch die Kuschelecke betreuten Denkens verlässt um etwaige Folgen und Wechselwirkungen dieser so hochgelobten Gesundheitskarte zu untersuchen, gelangt zu einer neuen Erkenntnisebene. [...]

04.09.2015 08:43:31 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Warum Regierungen das Bargeld hassen
4.9.2015 – von Joseph T. Salerno. Im April wurde in Griechenland angekündigt, für Bargeldabhebungen würden zusätzliche Gebühren eingeführt, um die Bürger davon abzuhalten, ihre Konten leer zu räumen. Jetzt müssen die Griechen einen Euro pro 1.000 Euro Barabhebung bezahlen, also 0,1 Prozent. Das scheint keine große Summe zu sein, aber das Prinzip dahinter ist von enormer Bedeutung. Im Endeffekt wird der Wechselkurs zwischen einer Geldeinheit auf dem Konto und einer Bargeldeinheit gebr

04.09.2015 08:41:40 [Post-von-Horn]
Kölns SPD arbeitet an ihrem Niedergang
Mit der Kommunalwahl 2014 brach über Köln großes Unglück herein. Die örtliche SPD verlor an Bedeutung. Sie büßte ein Ratsmandat ein und Rot-Grün die hauchdünne Mehrheit. Es kam noch dicker. Die Grünen schmiedeten zur OB-Wahl eine Allianz gegen die SPD. Beim Versuch, ihren Niedergang zu stoppen, verhedderte sich die Partei in zwei Skandale, die ihren Niedergang kräftig beschleunigen und Köln bundesweit zum Gespött machen.

04.09.2015 07:38:16 [Hintergrund]
Ukraine: Waffenruhe im Donbass – Eskalation in Kiew
... Selbst gewohnt regimefreundlich berichtende Medien kommen nicht umhin, diese Tatsache anzuerkennen: „Im Minsker Abkommen hatte die Ukraine sich verpflichtet, die sozialwirtschaftlichen Verbindungen zu den Separatistengebieten inklusive Bankverkehr und Rentenzahlungen wiederherzustellen. Tatsächlich arbeitet dort keine einzige ukrainische Bankfiliale, Kiew hat alle Lkw-Transporte ins Rebellengebiet, auch den Busverkehr, gestoppt, das Reisen durch schikanös langsame Straßenkontrollen zusätzlich erschwert“

04.09.2015 07:33:52 [NachDenkSeiten]
Über die eigenartige Sonderbehandlung der syrischen Flüchtlinge und die infame Absicht der Sanktionen: Aushungern
... Das ist kein Zufall. Hinter ihrer vergleichsweise privilegierten Behandlung stehen keine humanitären Überlegungen. Die Bundesregierung weiß: Die Flucht aus Syrien nach Mitteleuropa ist kostspielig. Nur Angehörige der Mittelschichten, die über gute Ausbildung und Qualifikationen verfügen, haben noch das dafür notwendige Geld. Unter ihnen sind viele Ärzte, IT-Spezialisten, junge Menschen mit Hochschulreife oder Studium und Fachkräfte. Für sie soll der Anreiz erhöht werden, ihr Land zu verlassen. Syrien aber soll beschleunigt ausgeblutet werden.

04.09.2015 07:22:34 [GEOLITICO]
AfD fürchtet Bedeutungslosigkeit
Der neue AfD-Vorstand sorgt sich um die Wahrnehmung der Partei. In der politischen Debatte kommt sie kaum mehr vor. Kann eine „Herbstoffensive“ zu den Themen Asyl und Euro das ändern?
 Featured Multimedia
Spiegel TV über die Randale von Moslems im Asylheim Suhl

Reportage von Spiegel TV am 30.8.2015 über die Ausschreitungen von Moslems in der Asyl-Erstaufnahmestelle Suhl am 19. August.


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (7)
  
04.09.2015 09:42:16 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Bitcoin, Blockchain und Emerging Markets
Die Volatilität an den Währungsmärkten hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Obwohl die Kursverluste mancher Emerging Markets Währung beachtlich sind, ist bisher von Kapitulation noch nichts zu sehen. Wenn es so weiter geht ist sogar der Bitcoin bald stabiler als manch ehemaliger Devisenstar...

04.09.2015 07:33:52 [NachDenkSeiten]
Über die eigenartige Sonderbehandlung der syrischen Flüchtlinge und die infame Absicht der Sanktionen: Aushungern
... Das ist kein Zufall. Hinter ihrer vergleichsweise privilegierten Behandlung stehen keine humanitären Überlegungen. Die Bundesregierung weiß: Die Flucht aus Syrien nach Mitteleuropa ist kostspielig. Nur Angehörige der Mittelschichten, die über gute Ausbildung und Qualifikationen verfügen, haben noch das dafür notwendige Geld. Unter ihnen sind viele Ärzte, IT-Spezialisten, junge Menschen mit Hochschulreife oder Studium und Fachkräfte. Für sie soll der Anreiz erhöht werden, ihr Land zu verlassen. Syrien aber soll beschleunigt ausgeblutet werden.

  
04.09.2015 07:20:45 [Youtube]
Nachricht eines syrischen Flüchtlingsjungen an die kriegsgeilen Politiker
Grenze Ungarn September 2015: Er ist 13 Jahre alt und gezwungen sein Heimatland zu verlassen. Er ist einer von tausenden! Seine Nachricht an die Politiker: #syrien #krieg #kriegsverbrecher #terror #usa #nato #flüchtlinge #kriegsflüchtlinge #wirtschaftsflüchtlinge #europa #eu

03.09.2015 20:08:01 [GFP]
Botschaft an die Weltöffentlichkeit
Die Bundeswehr übernimmt eine Führungsrolle bei dem für Ende September anberaumten NATO-Großmanöver "Trident Juncture". Die Leitung der Kriegsübung, an der sich mehr als 36.000 Soldaten beteiligen werden, liegt bei dem deutschen NATO-General Hans-Lothar Domröse; für die Koordination ist das im baden-württembergischen Ulm stationierte "Multinationale Kommando Operative Führung" der deutschen Streitkräfte maßgeblich verantwortlich. Geprobt wird eine Militärintervention in einem fiktiven Staat am Horn von Afrika unter Einsatz der vorrangig aus Bundeswehrangehörigen bestehenden "Speerspitze" der NATO-Eingreiftruppe.

  
03.09.2015 17:32:18 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Märkte sind ein "Karren voller Dynamit"
Oh, ihr Kleingläubigen... fürchtet euch nicht! Die Dinge geschehen genau so, wie sie es sollen. Es ist das Ende des Sommers. Die Märkte geben starke Hinweise auf die Dinge, die im Herbst kommen werden. Wie über dem Vesuv, steigt eine Rauchwolke auf...

03.09.2015 16:59:43 [Politik im Spiegel]
Reinrassig rassistische Rabulistik
Der derzeit stattfindende Großversuch, der Massenzuwanderung auf dem Umweg über die Tränendrüsen zu Akzeptanz zu verhelfen und den willkürlichen Umgang mit einem aufgeweichten und für die Situation vollkommen unzureichenden Asylrecht mit dem Fehlen eines Zuwanderungsgesetzes zu entschuldigen, zugleich aber zu betonen, kein Zuwanderungsgesetz zu benötigen, ist der Versuch, die Deutschen mit einer Shock-and-Awe-Strategie zu überrumpeln.

03.09.2015 10:13:14 [Gegenfrage.com]
Irlands Oberstes Gericht: US-Gefängnisse schlimmer als Todesstrafe
Irlands Oberster Gerichtshof bezieht öffentlich Stellung zum amerikanischen Gefängnissystem. Ursache ist Irlands Weigerung, einen Kriminellen an die Vereinigten Staaten auszuliefern mit der Begründung, die Gefängnisse dort seien „unmenschlich“ und „grausam“.
 Aktuelle Themen (3)
04.09.2015 09:22:33 [Lost in EUrope]
Geopolitik der Krise
Die EU-Außenminister wollen die Flüchtlingskrise lindern – mit Kriegsschiffen vor der Küste Libyens. Doch was bringt das? Sie täten besser daran, die Fluchtursachen zu beseitigen – und ihre eigenen Fehler zu korrigieren.

03.09.2015 22:23:50 [n-tv.de]
Milliardär will Insel für Flüchtlinge kaufen
Mit einem ungewöhnlichen Beitrag will ein ägyptischer Milliardär bei der Eindämmung der Flüchtlingskrise helfen: Naguib Sawiris bot an, eine ganze Insel im Mittelmeer zu kaufen, um dort Flüchtlinge unterzubringen. "Griechenland oder Italien verkaufen mir eine Insel, ich rufe die Unabhängigkeit aus, bringe die Migranten unter und verschaffe ihnen Arbeitsplätze beim Aufbau ihres neuen Landes",

03.09.2015 11:28:03 [n-tv.de]
Ausnahmen für Asylbewerber:Landkreise wollen Mindestlohn senken
Der Spitzenverband der 295 deutschen Landkreise schlägt vor, den Mindestlohn für Asylbewerber vorübergehend zu senken. Die ankommenden Menschen sollen so schneller zu Lohn und Brot gelangen.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (4)
  
03.09.2015 19:29:45 [Der Goldberg]
Anker im Kopf
Nun wird es Morgen wieder einmal spannend, weil in den USA die Veröffentlichung des Arbeitsmarktberichts für den Monat August ansteht. Und dieses Mal scheint alles ganz besonders wichtig, weil es sich um den letzten Report handelt...

03.09.2015 19:07:29 [start-trading.de]
DAX-Anstieg: Anleger lassen sich in die Irre führen
An der Börse geht es im kurzfristigen Blick nur um Emotionen und um Hoffnungen. Am heutigen Tag waren die Augen wieder einmal auf die EZB und ihren Chef Mario Draghi gerichtet. In der Pressekonferenz fiel der Satz „EZB ist bereit zu handeln“. Ein Satz, der Alles und Nichts ausdrückt. Ein dahingeworfener Satz, weil ihn die Marktteilnehmer so hören wollen. Eine Bedeutung hat er nicht. Er verspricht nichts und er sagt auch nichts aus. Investoren kaufen dennoch Aktien und das ist ein Fehler.

03.09.2015 17:29:02 [www.finanzmarktwelt.de]
EZB-PK heute: Die merkwürdigen & interessanten Aussagen des Mario Draghi
Mario Draghi hat heute ab 14:30 Uhr in seiner EZB-Pressekonferenz merkwürdige und auch interessante Dinge von sich gegeben zu den Themen „Alles super beim QE“, No „Bail In“ bei griechischen Banken und zu der Möglichkeit, dass man ALLE Maßnahmen ergreifen kann, die einem zur Verfügung stehen...

03.09.2015 11:29:11 [Gegenfrage.com]
Venezuela und China unterzeichnen Entwicklungsabkommen
China hilft Venezuela beim Ausbau der Infrastruktur, dem Öl-Sektor und vielen anderen Bereichen. Dafür erhält Venezuela Kredite und technische Unterstützung, gab Präsident Maduro am Mittwoch bekannt.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (1)
03.09.2015 10:10:00 [Lost in EUrope]
LuxLeaks: EU blockiert Aufklärung
Die versprochene rückhaltlose Aufklärung der Lux-Leaks-Steueraffäre durch das Europaparlament wird massiv behindert. Nach mehreren Großkonzernen, die jede Aussage vor dem LuxLeaks-Sonderausschuss verweigern, stellen sich nun auch viele EU-Staaten und sogar die EU-Kommission quer.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus (1)
  
03.09.2015 10:12:38 [guidograndt.wordpress.com]
Schockierender ZDF-Zoom-Film – “Nicht jeder Flüchtling möchte sich integrieren, Christen müssen getötet werden und die Frau muss ihrem Mann gehorchen!”
Gestern sendete ZDF-Zoom einen erschütternden Film zum Thema Einwanderung. Erstmals wurden Tabus gebrochen und die wahren Zustände und Ansichten der Flüchtlinge und Migranten hierzulande thematisiert. Schockierend!
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (1)
04.09.2015 09:23:57 [Goldreporter]
Das sind die neuen Gold- und Silbermünzen der Perth Mint
In einem Image-Video zeigt die Perth Mint die Motive ihrer Gold- und Silbermünzen des Jahrgangs 2016 – demnächst in Deutschland erhältlich.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption, Propaganda (3)
04.09.2015 08:43:31 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Warum Regierungen das Bargeld hassen
4.9.2015 – von Joseph T. Salerno. Im April wurde in Griechenland angekündigt, für Bargeldabhebungen würden zusätzliche Gebühren eingeführt, um die Bürger davon abzuhalten, ihre Konten leer zu räumen. Jetzt müssen die Griechen einen Euro pro 1.000 Euro Barabhebung bezahlen, also 0,1 Prozent. Das scheint keine große Summe zu sein, aber das Prinzip dahinter ist von enormer Bedeutung. Im Endeffekt wird der Wechselkurs zwischen einer Geldeinheit auf dem Konto und einer Bargeldeinheit gebr

04.09.2015 07:21:44 [Epoch Times]
Lammert droht mit TTIP-Blockade
Bundestagsabgeordnete dürfen weiterhin keine bereits verein­barten TTIP-Dokumente in der US-Botschaft einsehen. Darüber hat Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) den Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses, Peter Ramsauer (CSU), offiziell schriftlich informiert. In dem Brief an Ramsauer, der dem Nachrichtenmagazin Focus vorliegt, hätte der US-Botschafter Lammert mitgeteilt, dass das Verfahren eine Einsicht für Parlamentarier nicht vorsehe.

04.09.2015 05:25:02 [Informationsdienst Gentechnik]
EU-Parlamentarier gegen Futtermittel-Opt-Out
Der sogenannte Opt-Out-Mechanismus erlaubt seit Anfang des Jahres leichtere Gentechnik-Anbauverbote in den EU-Mitgliedstaaten. Brüssel will das auch auf Importe von Futtermitteln ausdehnen. Doch der Agrarausschuss des Parlaments sieht das kritisch.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (4)
04.09.2015 07:38:16 [Hintergrund]
Ukraine: Waffenruhe im Donbass – Eskalation in Kiew
... Selbst gewohnt regimefreundlich berichtende Medien kommen nicht umhin, diese Tatsache anzuerkennen: „Im Minsker Abkommen hatte die Ukraine sich verpflichtet, die sozialwirtschaftlichen Verbindungen zu den Separatistengebieten inklusive Bankverkehr und Rentenzahlungen wiederherzustellen. Tatsächlich arbeitet dort keine einzige ukrainische Bankfiliale, Kiew hat alle Lkw-Transporte ins Rebellengebiet, auch den Busverkehr, gestoppt, das Reisen durch schikanös langsame Straßenkontrollen zusätzlich erschwert“

04.09.2015 05:29:31 [Die Propagandaschau]
ARD und ZDF verschweigen Einsatz von US-Streubomben durch Saudi-Arabien im Jemen
Das ist der Grund, warum Fragen nach den Ursachen der Flüchtlingsströme konsequent unterdrückt oder – wenn möglich – auf andere Gründe als westliche Kriege und Destabilisierungen geschoben werden.

03.09.2015 20:06:58 [antikrieg.com]
Die neue Militärdoktrin der Ukraine: Kampf gegen Russland, Beitritt zur NATO
Der nationale Sicherheitsrat gab eine Stellungnahme heraus, in der bestätigt wird, dass das Land jetzt seine traditionelle Position der Blockfreiheit aufgibt, und an deren Stelle eine „Euro-Atlantische Integration“ haben will, während es glaubt, dass eine „hohe Wahrscheinlichkeit“ für einen großflächigen Konflikt mit Russland besteht.

03.09.2015 16:54:07 [wochenblatt.de]
US-Regierung betreibt geheime Kampagne mit Tötungsmissionen gegen IS
Die US-Regierung betreibt ein Programm, bei dem gezielt hohe IS-Funktionäre von einer Spezialeinheit der CIA und des Joint Special Operations Command getötet werden.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (7)
04.09.2015 05:28:32 [Telepolis]
Sexualstraftäter wegen Nackt-Selfie?
In England ist ein 14-Jähriger als Sexualstraftäter registriert worden, weil er in seinem Schlafzimmer ein Nackt-Selfie von sich angefertigt und an eine Mitschülerin verschickt hat. Da die Ermittlungsbehörden kein öffentliches Interesse gegeben sehen, wurde keine Anklage erhoben. Trotzdem bleibt der Teenager "Simon" nun möglicherweise zehn Jahre lang in der Police National Database (PND) gespeichert, aus der bestimmte Arbeitgeber über einen DBS-Check Informationen beziehen können.

04.09.2015 05:26:53 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Spanien bestraft Jugendliche wegen öffentlichen Cola-Trinkens
Die vier Jugendlichen bestellten eine Pizza zum Mitnehmen und zwei Flaschen Cola. Sie setzen sich auf die Stufen des Platzes im Zentrum der andalusischen Stadt Lucena, umgeben von Cafés und Geschäften. Als sie ihre Pizza verspeist hatten und ihre Cola austrinken wollten, kam die Polizei und übergab jedem einen Bußgeldbescheid über 300 Euro: Versammlung in der Öffentlichkeit sei verboten, insbesondere zum Konsumieren von Getränken. Dass es sich dabei um alkoholfreie Getränke handelte, sei dabei unerheblich, so ein Bericht der Zeitung El País.

03.09.2015 19:09:53 [RT Deutsch]
Versuch Nummer Zwei: UN-Sicherheitsrat soll EU-Militäreinsatz gegen Flüchtlingsboote erlauben
Öffentliche Bekenntnisse und Realpolitik könnten nicht weiter auseinanderklaffen: Während sich deutsche und europäische Politiker damit brüsten, in Flüchtlingsheimen und vor inszenierter Kulisse für eine Willkommenskultur für Flüchtlinge zu werben, greift die EU Pläne aus dem vergangenen Mai wieder auf, die vorsehen, Flüchtlingsboote auf den viel befahrenen Routen zwischen Libyen und Südeuropa militärisch zu stoppen. Ein von Großbritannien eingereichter Entwurf, der den militär

03.09.2015 16:54:25 [wallstreet-online.de]
Freihandelsvertrag CETA wird nicht neu verhandelt - Schiedsgerichte durchgewunken
Der europäisch-kanadische Freihandelsvertrag CETA soll nicht noch einmal neuverhandelt werden. Trotz heftiger Kritik an dem Vertrag und besonders an der Einrichtung privater Schiedsgerichte, lehnt EU-Kommissarin Cecilia Malmström grundsätzliche Änderungen ab.

03.09.2015 16:53:52 [.krone.at]
Ungarns Orban: "Das ist ein deutsches Problem"
Der ungarische Regierungschef Viktor Orban hat den Zustrom von Flüchtlingen am Donnerstag als "deutsches Problem" bezeichnet. "Das Problem ist kein europäisches Problem.

03.09.2015 16:53:08 [SPREEZEITUNG]
EZB bringt sich bereits neu in Stellung
Die EZB hat ihre Wachstums- und Inflationsprojektionen heute deutlich gesenkt. Zusammen mit ihrer geänderten Rhetorik deutet sie damit an, dass sie ihr Wertpapier-Kaufprogramm wohl noch ausweiten wird. Dies stützt unsere diesbezüglich für 2016 bestehende Prognose. Daneben steht perspektivisch auch eine Senkung des Einlagesatzes auf der Agenda. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.

  
03.09.2015 10:18:17 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Kreatives Europa: Wie die EU-Kommission 1,5 Milliarden Euro aus dem Fenster wirft
"Kreatives Europa", so der Name des Programmes, mit dem die EU-Kommission den "kulturell kreativen Sektoren" dabei helfen will, die Möglichkeiten des digitalen Zeitalters und der Globalisierung zu nutzen. 1,46 Milliarden Euro der Steuerzahler kostet die Hilfe, die sich bei näherer Betrachtung als Finanzierung von TV-Produktionen entpuppt, die der kruden Indoktrination zu Themen wie Klimawandel, Wichtigkeit der EU, russiche Gefahr gewidmet sind.
 Deutschland (5)
  
04.09.2015 05:24:13 [krisenfrei]
Staatspropaganda jetzt auch schon beim Politmagazin Monitor?
Die Steuerzahler dürfen sich schon mal auf den kommenden Griechenland- und Flüchtlingssoli freuen. Die Rentner ebenfalls auf ihre Altersarmut. Die Politiker haben kein Problem damit. Deren Diäten werden im nächsten Jahr garantiert wieder angehoben.

03.09.2015 22:23:42 [retter.tv]
Feuerwehr in 40% der deutschen Großstädte zu langsam
Bundesweit werden Hilfsfristen nicht oder kaum eingehalten. So berichtet das ARD-Magazin „Plusminus“ in einem Beitrag, dass in 40% der deutschen Großstädte die Feuerwehren zu langsam sind und damit Menschenleben gefährden.

  
03.09.2015 19:30:18 [Opposition24]
KitaStreik: Erzieherinnen sollen wegen Flüchtlingen auf Forderungen verzichten
Gewerkschaften sollen den Zusammenhang zwischen steigenden Flüchtlingszahlen und den unrealistischen Gehaltsforderungen der Kita-Beschäftigten erkennen und einlenken

03.09.2015 13:50:13 [recentr]
Die Furcht der Politik vor den Deutschenverstehern
Shutterstock VON KATJA TRIEBEL Zwei Migranten sind von den Grünen zur AfD gewandert. Warum? “Beim Thema Zuwanderung drehen Tuncay und Mose die Debatte um. Sie fordern nicht mehr Verständnis...

03.09.2015 12:42:44 [Epoch Times]
Studie zur Meinungsfreiheit in Deutschland: Beschämender zwölfter Platz
Ist Deutschland das Land der Meinungsfreiheit? Laut einer neu veröffentlichten Studie der liberalen Friedrich-Naumann-Stiftung (FNF) ist es das nur mäßig. Der errechnete Freiheitsindex der Stiftung, bescheinigt der Bundesrepublik nur einen mittelmäßigen zwölften Platz. Die wirtschaftliche Freiheit in Deutschland schneidet bei der Studie sogar noch schlechter ab und liegt nur auf Platz 28.
 Ausland (6)
03.09.2015 19:50:06 [Contra Magazin]
"Islamischer Staat": Die Zerstörungsorgie geht immer weiter
Oops, they did it again: Vor einigen Tagen haben die Barbaren des "Islamischen Staates" (IS) erneut zugeschlagen. Diesmal traf ihr heiliger Zorn die antike Stadt Palmyra und dessen Prunkstück, den Tempel von Baal-Shamin. Doch die sinnlose Verwüstung dieses Weltkulturerbes ist nur ein weiterer, trauriger Höhepunkt in eines beispiellosen Vernichtungsfeldzugs.

03.09.2015 17:29:13 [.goldseiten.de]
Russland will US-Dollar und Euro aus Handel zwischen GUS-Staaten verbannen
Einem am Dienstag auf RussiaToday veröffentlichtem Artikel zufolge hat der russische Präsident Putin einen Gesetzesentwurf erarbeitet, der vorsieht, die Handelstransaktionen innerhalb der Gemeinschaft unabhängiger Staaten in Zukunft ohne den Rückgriff auf die europäische und die US-amerikanische Währung abzuwickeln.

  
03.09.2015 16:52:32 [Eurasia News]
Türkei, was tun mit Ahrar al-Scham? Islamische Bewegung als bestimmende Kraft unter syrischen Rebellen
Die Türkei steht auch nach ihrer Vereinbarung mit den USA über die Mitwirkung in der Anti-IS-Koalition immer noch vor einem schwierigen Balanceakt. Noch im April 2012 verkündete der damalige Außenminister Ahmet Davutoğlu – getreu der Vision in seinem Buch „Strategische Tiefe“ – eine „wertebasierte Außenpolitik“, die unter dem Eindruck des „Arabischen Frühlings“ die „Keine Probleme“-Doktrin ablösen sollte und eine durchaus Interventionen nicht abgeneigte türkische Halt

03.09.2015 15:58:13 [bueso.de]
Feierlichkeiten in Beijing: neue strategische Initiativen für den Frieden
Im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten in Beijing zum Sieg über die faschistischen Achsenmächte und dem Ende des 2. Weltkrieges im Pazifik finden eine ganze Reihe von wichtigen Treffen der dort versammelten Staatsführer für verstärkte Kooperation statt - während die USA und Europa erneut durch ihre Abwesenheit auffallen und die USA sogar Sanktionen gegen China androhten

  
03.09.2015 11:28:25 [Eurasia News]
Ägypten: Oberhaupt der Muslimbruderschaft stirbt im Gefängnis
Ein hochrangiger Anführer der religiös-konservativen Muslimbruderschaft ist am Dienstag in einem Gefängnis in Kairo gestorben. Der Tot von Hosni Diab gehört zu einer ganzen Reihe von regierungskritischen Opfern in Ägypten, die von der Putschregierung des früheren Generals el-Sisi mittels brachialer Gewalt verfolgt werden.

  
03.09.2015 10:15:23 [Netzfrauen ]
Ausnahmezustand in Budapest – Flüchtlinge stürmen Bahnhof- doch es fährt kein Zug
Chaotische Zustände auf dem ‪Keleti‬-Bahnhof in Ungarn. Nachdem die ungarische Polizei abgezogen wurde, stürmten hunderte Menschen in den Bahnhof und versuchten in den dort stehenden Zügen zu gelangen. Die ungarische Polizei hat den Ostbahnhof in Budapest wieder freigegeben so die Meldung. Vor dem Gebäude warteten Tausende Flüchtlinge seit Tagen auf ihre Weiterreise, jetzt strömen sie in den Keleti-Bahnhof. Dort stehen derzeit zwei Züge bereit. In Budapest verschärft sich die Lage.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft, Bildung (1)
  
03.09.2015 16:52:52 [Contra Magazin]
Der Fremdbetreuungswahn schadet unseren Kindern
Frühe Fremdbetreuung von Kindern ist schädlich, wie Psychoanalytiker in einem Memorandum warnen. Je länger diese andauert, umso höher die Werte des Stresshormons Cortisol. Welche langfristige Auswirkungen hat dieses System?
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (11)
04.09.2015 09:41:40 [RT Deutsch]
Europas Flüchtlingsproblem? – Es kann gelöst werden
Wie sinnvoll kann es sein, Flüchtlinge zuerst durch halb Europa ziehen zu lassen, um sie dann nach beschwerlicher und lebensgefährlicher Reise wieder abzuschieben, wenn sie kein Recht auf Asyl beanspruchen können? Oder sie auch aus „humanitären Gründen“ nicht abzuschieben, um ihnen dann Arbeit, Berufsausbildung, Studium, freie Wahl des Wohnorts etc. zu verweigern? Wie viel Leid könnte vermieden werden, durch schlüssigeres Handeln von Anfang an?

04.09.2015 05:30:33 [Alles Schall und Rauch]
Bulgarien - Terroristen der ISIS abgefangen
Die Sicherheitsbehörden von Bulgarien haben fünf Männer im Alter zwischen 20 und 24 am Mittwoch in der Nähe des Grenzübergang von Gyueshevo am Abend in Gewahrsam genommen, berichtet der bulgarische Sender NOVA TV. Die Männer wurden von Grenzbeamten angehalten, als sie von Mazedonien nach Bulgarien illegal eingedrungen waren. Um der Verhaftung zu entgehen, versuchten die Männer die Grenzwächter mit "Bündeln von Dollars" zu bestechen. Aber sie wurden durchsucht und auf ihren Handys fand man Propaganda der ISIS, aufhetzerische Dschihad-Gebete und Videos über Hinrichtungen durch Köpfung. Die bulgarischen Behörden vermuten, es handelt sich um Terroristen der ISIS, welche die aktuelle Flüchtlingsflut als Tarnung für das unerkannte Eindringen nach Europa nutzen wollen

04.09.2015 02:14:40 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Die Hoffnung geht, die Unentschlossenheit kommt
Nach dem politischen Purzelbaum des danach zurückgetretenen Premiermisters Alexis Tsipras weiß ein großer Anteil der Wähler in Griechenland einfach nicht mehr, was und für wen er bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 20 September 2015 wählen soll.

03.09.2015 20:06:36 [Kampf dem System]
Jedem Krieg gehen persönliche Konflikt voraus
Wir sollten uns täglich neu ins Bewusstsein rufen, dass "die Russen" genau so wenig Wladimir Putin sind, wie "die Deutschen" Angela Merkel.

03.09.2015 16:53:38 [einartysken]
Der Mythos von einer russischen „Bedrohung“
Der Vorsitzende des Vereinigten Generalstabs Martin Dempsey betrat das beglaubigte Donald „known unknown“ Rumsfeld Territorium, als er jüngst versuchte, die „Bedrohung“ in Begriffe zu fassen; „Bedrohungen sind die Kombination oder die Gesamtheit von Fähigkeiten und Intentionen. Lassen Sie mich die Intentionen für den Moment beiseitelassen, weil ich nicht weiß, was Russland beabsichtigt.“ Dempsey gibt also zu, dass er nicht weiß, wovon er redet. Was er zu wissen scheint,

  
03.09.2015 15:58:37 [Buergerstimme]
Ukraine-Krieg: Medienpropaganda schonungslos unterwegs
Feindbildpflege ohne Wenn und Aber, dies muß man feststellen, wenn beim Ukraine-Krieg die Medienpropaganda schonungslos unterwegs.

03.09.2015 15:58:23 [ceiberweiber.myblog.de]
Hype oder Hilfe?
Wenn es um Russland und die Ukraine geht, ist es egal, welche Zeitung man aufschlägt oder welchen Sender man einschaltet. Das gleiche Bild ergibt sich, wenn getrommelt wird, wir müssten "Schutzbedürftige" aufnehmen, was darauf hinweist, dass auch hier transatlantische Interessen bedient werden. Herbeimanipulierte "Menschlichkeit" soll ausblenden, dass die Rechte der eigenen Bevölkerung denen Fremder hintangestellt werden, es um Destabilisierung von Staaten wie Deutschland oder Österreich

03.09.2015 13:48:57 [Die Kehrseite]
Geisteswissenschaften sind vom Krebs zerfressen
Es dürfte sich ja mittlerweile herumgesprochen haben, dass die so genannten “Gender Studies”, wie eine Krebserkrankung, deutsche Univeritäten befallen und hochgradig metastasiert haben. Wenn an einem biologischen Organismus eine Tumorerkrankung erkannt wird, gibt es heutzutage oftmals gute Chancen diese Erkrankung zu bekämpfen. Je früher man damit beginnt, desto besser sind seine Heilungschancen. Wenn eine solche Krankheit allerdings zu lange falsch diagnostiziert und deswegen nicht (oder

03.09.2015 12:15:25 [Die Freiheitsliebe]
Mit dem Baurecht gegen Flüchtlinge
Der dringend erforderliche Bau von Flüchtlingsunterkünften beschäftigt derzeit die Verwaltungsgerichte. In verschiedenen Städten klagen Anwohnerinnen und Anwohner, um die Vorhaben zu stoppen. Dabei geht es ihnen nicht immer allein darum, dass das Vorhaben selbst eine Belastung darstellt, vielmehr sind es die Flüchtlinge, die sie nicht in ihrer Nachbarschaft haben wollen. So wird immer wieder bei den Gerichten argumentiert, es werde zu Lärmbelästigungen kommen. Damit nicht genug, hier tritt

03.09.2015 11:27:46 [duckhome.net]
Dietrich Garlichs möchte die Armen mehr hungern lassen
Es gibt schon seltsame Menschen in dieser Welt. Während die Preise für einfache Lebensmittel in astronomische Höhen geklettert sind, möchte Dietrich Garlichs zuckerhaltige und fetthaltige Lebensmittel noch besonders besteuern um sie teurer zu machen. Dietrich Garlichs ist der Chef der Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) und dafür verantwortlich, dass die deutsche Medizinindustrie mit dem Schaufelbagger Geld für völlig unsinnige Laboruntersuchungen und Arztgespräche ohne Inhalt von den Ka

03.09.2015 10:10:51 [www.konjunktion.info]
Studie: Die größte Gefahr für den Staat und die Gesellschaft sind souveräne Bürger
Bereits im Juli 2014 hat das National Consortium for the Study of Terrorism and Responses to Terrorism eine Studie mit dem Titel Understanding Law Enforcement Intelligence Processes (Geheimdienstliche Strafverfolgungsprozesse verstehen) veröffentlicht, die unter anderem auf Seite 7 eine äußerst interessante Grafik Perceived Threat of Extremist Groups by Type of Group (Wahrgenommene Bedrohung durch extremistische Gruppen nach Gruppentyp) beinhaltet.
 Politik, Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (3)
04.09.2015 09:21:48 [Oeconomicus]
When democracy moves into democrazy! - Kritische Betrachtungen zum politischen Streit um die Gesundheitskarte für Asylbewerber
Auf den ersten Blick erscheint die Forderung nach Einführung einer Gesundheitskarte für Asylbewerber einen nützlichen und sinnstiftenden touch zu haben, die dem durchgegrünten sentimentalen Stimmungsbild entspricht und den Nachrichtenkonsumenten von der Anstrengung weiteren Denkens befreit. Wer jedoch die Kuschelecke betreuten Denkens verlässt um etwaige Folgen und Wechselwirkungen dieser so hochgelobten Gesundheitskarte zu untersuchen, gelangt zu einer neuen Erkenntnisebene. [...]

04.09.2015 08:41:40 [Post-von-Horn]
Kölns SPD arbeitet an ihrem Niedergang
Mit der Kommunalwahl 2014 brach über Köln großes Unglück herein. Die örtliche SPD verlor an Bedeutung. Sie büßte ein Ratsmandat ein und Rot-Grün die hauchdünne Mehrheit. Es kam noch dicker. Die Grünen schmiedeten zur OB-Wahl eine Allianz gegen die SPD. Beim Versuch, ihren Niedergang zu stoppen, verhedderte sich die Partei in zwei Skandale, die ihren Niedergang kräftig beschleunigen und Köln bundesweit zum Gespött machen.

04.09.2015 07:22:34 [GEOLITICO]
AfD fürchtet Bedeutungslosigkeit
Der neue AfD-Vorstand sorgt sich um die Wahrnehmung der Partei. In der politischen Debatte kommt sie kaum mehr vor. Kann eine „Herbstoffensive“ zu den Themen Asyl und Euro das ändern?
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (1)
03.09.2015 22:24:08 [tagesspiegel.de]
Rundfunkbeitrag? Nicht mit uns
„GEZ-Boykott“: In Berlin ruft eine Initiative zu Aktionen am Wochenende und zum Aktionstag am 10. Oktober auf
 Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (1)
03.09.2015 10:09:26 [Saure Gurke]
WRV-Media UG – neue Abofalle?
Wenn das Telefon klingelt und es erscheint die Telefonnummer 030138825571 oder die 03012053437 im Display, dann sollten alle Atarmklocken läuten! Eine sehr freundliche Frau Meister/Schelk von der Firma WRV-Media möchte ihnen die Fachdokumentation “Datenschutz kompakt” vorstellen und ihnen ein Freiexemplar zuschicken. Es ist aber nichts weiteres, als ein Versuch sie in eine neue ABO-Falle zu locken.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (2)
  
04.09.2015 07:20:06 [Opposition24]
Asylverweigerer wollen nicht nach Deutschland – Gutmenschen empört
Deutschland setzt Zwangsasyl für uneinsichtige Ureinwohner durch. Wir können diese Menschen nicht im Stich lassen - sie müssen zu uns kommen. Notfalls mit Gewalt.

  
03.09.2015 19:32:09 [qpress]
UNO lässt unbeschwerter sterben, machen Sie ihr Testament
Die Gutmenschlichkeit hat Hochsaison, da möchte auch die UNO in Erbschaftsangelegenheiten nicht außen vor stehen. Und wenn wir schon so ein bewegendes Thema haben, wie derzeit die selbstgemachte Flüchtlingswelle, warum sollte nicht auch die UNO mal ihr Glück in Sachen Erbschaften probieren. Viel eindrucksvoller kann man seiner gutmenschlichen Selbstabschaffung gar keinen Ausdruck verleihen. Machen auch Sie jetzt ihr Testament.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading