Net News Express

 
       
1417208884    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
28.11.2014 19:35:23 [antikrieg.com]
Vereinigte Staaten von Amerika und Israel setzen die Schweiz unter Druck, den Genfer-Konventions-Gipfel über Palästina abzusagen
Obwohl sich die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada gemeinsam gegen den Gipfel einsetzen, welcher, wie Israel sich beschwerte, „es schlecht aussehen lassen würde,“ wird von der Schweiz weitgehend erwartet, dass sie dem Gipfel zustimmen und nähere Details in den kommenden Tagen bekanntgeben wird.

  
28.11.2014 18:56:04 [qpress]
Putin greift an, will EU über rechte Parteien vernichten
Es wird immer verrückter in Europa. Passend zum Misstrauensvotum der Rechten gegen EU-Kommissionspräsident Juncker kommt die Enthüllung zur Finanzierung der Rechten Parteien durch Russland gerade recht, um diese Gestalten inkompetent und gefährlich aussehen zu lassen. Das sollte uns eine Warnung sein. Vermutlich könnten auch größere Naturkatastrophen demnächst auf Putin zurückzuführen sein, die Wahrscheinlichkeit dafür steht gar nicht schlecht.

  
28.11.2014 18:39:53 [NEOPresse]
Die Verstrickungen von Politikern und Journalisten in Elite-Netzwerken
Das Weltwirtschaftsforum in Davos, die Atlantikbrücke, die Münchener Sicherheitskonferenz und die Treffen der Trilateralen Kommission sind „privat“ organisierte Treffen und begründen Elitenetzwerke.

28.11.2014 18:39:15 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Lässt Merkel Samaras fallen?
Weder den IWF noch Berlin scheinen die möglichen politischen Entwicklungen in Griechenland zu kümmern, die ihre harte Linie in den Verhandlungen mit der Troika auslösen könnte, während Premierminister Antonis Samaras immer noch auf politische Unterstützung hofft.

28.11.2014 18:38:51 [http://selbstbetrug.wordpress.com/]
Zeitenwende
Logik ist unbestechlich, ehrlich und für jeden leicht nachvollziehbar. Der Apfel fällt vom Baum, weil es unvermeidbar ist. Alle Begründungen drum herum dienen lediglich der Erklärung und Kenntlichmachung von Zwischenschritten. Man muss also kein Fachmann sein, um das Unvermeidbare vorherzusehen.

28.11.2014 18:38:17 [Blog-der-Republik]
Wir brauchen eine gemeinsame Flüchtlingspolitik
In Sonntagsreden sprechen wir oft genug von einer Willkommenskultur, aber die Praxis gegenüber den Millionen Flüchtlingen in Deutschland- und nicht nur hier- sieht leider oft etwas anders aus. Ja, sie sind ein Gewinn für die Kassen, für die Sozialsysteme, in die sie einzahlen, das hat eine Studie der Bertelsmann-Stiftung gerade wieder mal bewiesen. Aber für die Stammtische steckt hinter der Flut von Menschen nur „Sozialtourismus“, den am Ende die deutschen Steuerzahler bezahlen müssten.

  
28.11.2014 17:08:03 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Steht Mario Draghi etwa über dem Gesetz?
Ende November trat EZB-Präsident Draghi in Frankfurt vor die Mikrofone und versprach wieder einmal Dinge zu tun, die ausdrücklich und aus gutem Grund verboten sind. Im Kern sagte der Herr der europäischen Gelddruckmaschine, die EZB werde die Finanzmärkte bei Bedarf noch stärker manipulieren, als sie das bisher schon getan habe...

28.11.2014 17:07:32 [der newsblog]
Gesunde Psyche erhöht Chance auf einen Job
Zwischen psychischen Erkrankungen und Arbeitslosigkeit besteht eine enge Wechselwirkung. Eine Psychotherapie kann helfen.

  
28.11.2014 16:00:48 [Netzfrauen ]
Nicht zu fassen – Ausgerechnet Nestlé auf der Expo zum Thema Nahrungssicherheit und Wasser
Die EXPO 2015 in Mailand trägt das Thema „Feeding the Planet, Energy for Life“- Die Leitthemen sind u. a. nachhaltige Entwicklung und Nahrungssicherheit. Das Schweizer Projekt wird mit vier Pavillons präsent sein. Davon sollen zwei von Nestlé bestückt werden. Hier wird der Bock zum Gärtner, denn wegen der Kommerzialisierung der Wasserressourcen wird Nestlé punkto Nachhaltigkeit immer wieder kritisiert.

28.11.2014 15:59:29 [start-trading.de]
Trading: Verluste lassen sich aufholen
Trader kommen fast ausnahmslos durch Verluste in Schwierigkeiten. Zuerst hat ein Trader einige wenige Trades, die nicht aufgehen. Diese kleinen Verluste summieren sich schnell und dann fehlt dem Trader die Geduld, diese langsam wieder aufzuholen. Stattdessen soll der Verlust schnell egalisiert werden, indem die Positionsgröße erhöht wird. Diese falsche Denkweise findet sich bei den meisten Tradern und das Ergebnis ist dann auch dementsprechend.
 Featured Multimedia
"Der Sarrazin des Ostens"

Ein weiterer diffamierender Beitrag über den neuen Sender RT deutsch.


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (2)
28.11.2014 10:40:33 [Radio Utopie]
Die “Fernmeldeverkehr-Überwachungs-Verordnung” von 1995
Schon vor fast 20 Jahren wies die Bundesregierung die Betreiber an, “die Überwachung und Aufzeichnung des gesamten Fernmeldeverkehrs” von Staatsbürgern zu ermöglichen.

  
28.11.2014 08:55:50 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Was unsere Wirtschaft völlig verdirbt
TV- Bildschirme sind flach. Manche Sänger sind flach. Kuchen kommen platt aus dem Ofen. Reifen werden platt. Preisboxer liegen platt da. So wie Tote. Früher oder später sind wir alle platt...
 Aktuell, TISA, TTIP, Ukraine, Irak, (9)
28.11.2014 14:06:38 [neopresse]
US-Waffenlieferungen: Die Dokumente
... Sollten sich diese Dokumente also als echt erweisen, haben wir den Beweis dafür dass die USA seit mindestens Mitte/Ende September nicht nur Nicht-Tödliche Waffen an die Ukraine liefert wie es stets behauptet wurde, sondern zehntausende absolut tödliche Waffen.

  
28.11.2014 14:00:41 [Contra Magazin]
Ukraine: Extremistische Indoktrination durch Asow-Söldner an Schulen
Geduldet von der ukrainischen Regierung dürfen Angehörige des Bataillon Asow an ukrainischen Schulen Kinder politisch indoktrinieren. Jazenjuks "Volksfront" hat ja schließlich gute Kontakte zu dieser Truppe.

  
28.11.2014 12:32:28 [www.militaryphotos.net]
Nazis in der Ukraine
so, das sind also die Nazis, die es in der Ukraine nicht gibt- wie die selbsternannten Volkserzieher uns erklären wollen. Ich finde, dieses Bild sollte ziemlich weite Verbreitung finden.

28.11.2014 09:28:24 [Barth-Engelbart]
HEUTE meldet wie gestern dieTagesschau: Jazenjuk wurde zum Ministerpräsidenten der U(S)kraine gewählt, wie Hitler zum Reichskanzler auch ganz demokratisch
Nach dem Verbot der KPD, der SPD, nach der Zerschlagung der Gewerkschaften und der Ermordung und Verschleppung tausender von Kommunisten und Sozialdemokraten, nach dem Ausschluss der Kommunisten aus dem Parlament war das auch kein Kunststück, weder in Berlin noch in Kiew. Nach der Wahl des Faschisten Jazenjuk meldeten die Exzellenz-Medien nichts über seine Institut zur Übersetzung der Göbbels-Werke, das offiziell den Namen “Göbbels-Institut” führte. Natürlich ist davon wenig über go

28.11.2014 08:57:52 [RT deutsch]
OSZE-Beobachter erneut unter Beschuss – Deutsche Medien verschweigen Rolle der ukrainischen Armee
Wie die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) berichtet, ist es am Mittwoch zu einem erneuten Beschuss von OSZE-Mitarbeitern in der Region um Donezk gekommen. Für die vorherigen Beschüsse machte die Organisation klar Mitglieder der ukrainischen Armee verantwortlich. Das hindert die deutschen Medien aber nicht daran, in diesem Zusammenhang noch immer von “unbekannten Uniformierten” zu sprechen.

  
28.11.2014 07:46:00 [guidograndt.wordpress.com]
NATO-Osterweiterung: Wer lügt - Genscher oder Gorbatschow?
Immer wieder erinnert Russland daran, dass im Jahr 1990 bei den Zwei-plus-Vier-Gesprächen die Osterweiterung der Nato ausgeschlossen worden sei, auch wenn dies nicht vertraglich fixiert worden wäre. Gegen diese Argument gab es bislang nicht viel dagegen zu halten. Doch jetzt blüht der Mainstream auf, denn ausgerechnet der ehemalige sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow dementiert das, sagt, dies sei ein Mythos. Allerdings verkündete Genscher einst etwas anderes. Die Beweise...

28.11.2014 04:55:54 [Telepolis]
Der verschwundene Präsident
Einer der blinden Flecken in der Ukraine-Debatte wurde bei der letzten Sendung von Anne Will sichtbar: Wie genau nimmt man es mit dem Recht?

27.11.2014 21:18:06 [einartysken]
Totaler Krieg in der Ukraine: NATOs 'endgültige Offensive' plus Bonus
Es gibt klare Anzeichen, dass in der Ukraine ein großer Krieg ausbricht: Ein Krieg, der aktiv von den NATO-Regimen gefördert und von ihren Alliierten und Marionetten in Asien (Japan) und dem Nahen Osten (Saudiarabien) unterstützt wird.

  
27.11.2014 21:14:01 [NEOPresse]
Dokumente geleaked: US-Waffenlieferungen an Ukraine?
Die ukrainische Hacker-Gruppe Cyber-Berkut hat am gestrigen Abend eine reihe von Dokumenten veröffentlicht. Diese sollen den Schriftverkehr zwischen dem Pentagon und dem ukrainischen Verteidigungsministerium zeigen. Darin geht es um finanzielle Unterstützung und auch US-Waffenlieferungen an die Ukraine.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (5)
  
28.11.2014 17:08:03 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Steht Mario Draghi etwa über dem Gesetz?
Ende November trat EZB-Präsident Draghi in Frankfurt vor die Mikrofone und versprach wieder einmal Dinge zu tun, die ausdrücklich und aus gutem Grund verboten sind. Im Kern sagte der Herr der europäischen Gelddruckmaschine, die EZB werde die Finanzmärkte bei Bedarf noch stärker manipulieren, als sie das bisher schon getan habe...

28.11.2014 12:31:17 [start-trading.de]
Ölpreisverfall: Dieses Ziel verfolgt die OPEC
Der Ölpreis fällt und ein Ende der Talfahrt ist nicht absehbar. Aus diesem Grund kam dem gestrigen Treffen der OPEC-Staaten in Wien eine wichtige Bedeutung zu. Man hatte die Hoffnung, dass diese einen Weg finden würden, den Preisverfall zu stoppen. Doch die Mitgliedsstaaten haben sich nicht auf eine Verringerung der Fördermenge einigen können, und in der Folge stürzte der Ölpreis weiter ab. In den Medien wird diese Entscheidung als falsch dargestellt, dabei handelt die OPEC genau richtig.

  
28.11.2014 12:29:23 [N8Waechter.info]
Das nächste Zimbabwe
In Japan ist Premierminister Shinzō Abe zu einer Kamikaze-Mission abgehoben. Sieg oder Tod! Er wird die Nipponsche Wirtschaft entweder wiederbeleben… oder er wird sie umbringen!

  
28.11.2014 11:14:51 [www.finanzmarktwelt.de]
Crasht die amerikanische Fracking-Industrie?
Leonid Fedun, Vizepräsident von Russlands zweitgrößtem Ölunternehmen Lukoil, prognostiziert einen Crash der amerikanischen Fracking-Industrie nach der gestrigen OPEC-Entscheidung. Aber es könnten auch Folgen eintreten, die die Märkte bisher noch nicht realisieren..

28.11.2014 09:11:58 [Ortner online]
Bargeld ist Freiheit
Das konnte nicht ausbleiben: Kenneth Rogoff, prominenter Harvard-Volkswirtschaftsprofessor und ehemals Chefökonom des IWF, regt ernsthaft die Abschaffung des Bargeldes an. Man darf sicher sein, daß dieser Gedanke von den politischen Eliten begeistert aufgenommen werden wird. Den aus der Sicht eines Büttels des stets am Rande des Bankrotts entlang schrammenden, modernen Wohlfahrtsstaates, handelt es sich dabei um eine geradezu geniale Idee.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (2)
28.11.2014 18:39:15 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Lässt Merkel Samaras fallen?
Weder den IWF noch Berlin scheinen die möglichen politischen Entwicklungen in Griechenland zu kümmern, die ihre harte Linie in den Verhandlungen mit der Troika auslösen könnte, während Premierminister Antonis Samaras immer noch auf politische Unterstützung hofft.

28.11.2014 04:52:25 [Griechenland-Blog]
Der stille Putsch der Troika in Griechenland
Der deutsche Journalist Jürgen Roth beschuldigt die Troika sozialer Analgesie und erpresserischer Handhabungen in Griechenland und den anderen Krisenländern.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (6)
28.11.2014 11:16:20 [Tautenhahn Blog]
Aufklärung stößt an Grenzen
Die Behauptung wird zur Wahrheit und der Versuch, das zu kritisieren zu einem Grund, Menschen auszugrenzen.

28.11.2014 10:40:19 [Fassadenkratzer]
Die Wirkung des Fernsehens auf das Bewusstsein
Im Jahr 2013 haben sich nach Angaben der ARD täglich insgesamt 24,81 Millionen Menschen bei einem öffentlich-rechtlichen oder privaten Fernsehsender eine Nachrichtensendung angesehen, um sich über das Neueste in der Welt zu informieren. Das Fernsehen ist in der Hand der Herrschenden vor Radio und Zeitung das einflussreichste Medium auf das politische und gesellschaftliche Bewusstsein der Massen.

28.11.2014 05:00:45 [Die Propagandaschau]
ARD-Propaganda der übleren Sorte bei Anne Will: Alles dreht sich um Putin – Bleibt die Ukraine auf der Strecke?
Schon der Titel der Sendung: “Alles dreht sich um Putin – Bleibt die Ukraine auf der Strecke?” war eine Frechheit, sind es doch die westlichen Propagandamedien, die – anstatt die Machenschaften des Regimes in Kiew zu beleuchten, das sein eigenes Volk bombardiert und millionenfach vertreibt – notorisch und vorsätzlich mit dem Finger auf Russland zeigen und insbesondere Putin zum Sündenbock der antidemokratischen und verfehlten westlichen Politik machen wollen, um von der eigenen Verantwortung für den Krieg abzulenken.

  
28.11.2014 04:52:11 [Opposition24]
Putinwars: Das Böse ist immer und überall
...ich erfuhr Neues über den Hitler-Putin-Pakt und die spätsowjetische Zeitmaschine, mit der Putin überall auf der Welt die Geschichte versuchte, zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Das klang sehr einleuchtend.

27.11.2014 21:13:22 [Luegenmaul]
SWR - Kindermobilmachung durch dumme Propaganda
Es ist wieder so weit, der westliche Mainstream fängt an die Kleinkinder gegen Russland aufzuhetzen. Der Westen ist dabei, sich mal wieder einen "gerechten" Krieg zu basteln und verdreht schon im Vorfeld die Geschichte und trägt dieses Märchen sogar in die Kinderzimmer. Stoppt die Irren in den Regierungsirrenhäusern des Westens, solange es noch geht. Jetzt wo Jazenjuk als "Ministerpräsident" der Ukraine von den US-Lakaien "wiedergewählt" wurde, wird die Krise in der Ukraine

27.11.2014 21:13:07 [Preussischer Anzeiger]
Beleidigen lernen mit der taz
Richtiges, also “Diskrimminierungsfreies Beleidigen” muss gelernt sein. Zumindest glaubt das die taz. Zumindest die Volontärin Svenja Bednarczyk. Dabei ist eine Beleidigung immer diskriminierend, zumindest der Person, die beleidigt wird, widerfährt dieses unheilvolle Schicksal. Was also will uns die taz damit sagen?
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (7)
28.11.2014 13:21:17 [Preussischer Anzeiger]
Die politische Spekulation: Ölpreis
Leise kommt man der Ansicht nahe, dass der gesunkene Ölpreis auch Europa schaden könne. Denn, so die Vermutung, wer weniger Gelder beim Ölexport einfährt, wird sich auch weniger Maschinen oder gar Luxusartikel leisten können. “Und gerade wir,” so schreibt man dann gern, “als Exportnation werden das ausbaden müssen!” Peinlich nur, dass die europäischen Regierungen nur auf den Export schauen und den Binnenmarkt außen vor lassen.

28.11.2014 12:55:30 [Goldreporter]
Goldpreis: Tage der Entscheidung
Am Sonntag stimmen die Schweizer über die Gold-Initiative ab. So oder so, es könnte eine wichtige Richtungsentscheidung anstehen.

28.11.2014 12:31:03 [Propagandafront]
Gold, Silber & Co.: Die wilde Achterbahnfahrt der Minenaktien
Wer Achterbahnen mag, dem dürften auch Goldminenaktien gefallen. Der nachfolgende Chart der Philadelphia Gold & Silver Exchange (XAU) dürfte genügen, um dem Anleger dasselbe Gefühl zu bescheren, das man auch während einer wilden Achterbahnfahrt bekommt. Auf einer Achterbahn bekommt man bei der Beschleunigung nach unten das Gefühl, als würde einem der Magen in die Brust gedrückt …

28.11.2014 11:50:01 [Goldreporter]
Diese Banken setzen jetzt auf Silber
Zahlreiche Großbanken haben ihre Positionen im weltgrößten Silber-ETF zuletzt stark aufgestockt.

28.11.2014 11:35:20 [iknews]
Gold: Ein spannendes Wochenende steht bevor
Gold hat in Zeiten der hemmungslosen Tabubrüche leider seine Funktion als Fieberthermometer der Geldpolitik eingebüßt. Seine Faszination ist aber nach wie vor ungebrochen. An diesem Wochenende steht in der Schweiz ein Referendum an, dass die Funktion von Gold nachhaltig ändern und den Zentralbanken der Welt einen gehörigen Schrecken einjagen könnte.

28.11.2014 11:33:49 [Contra Magazin]
OPEC-Treffen: Keine Reduktion der Öl-Förderung – Preise fallen weiter
Der Ölpreis könnte bald schon unter 70 Dollar je Barrel fallen. Mit ein Grund dafür ist die OPEC-Entscheidung, die Ölförderung nicht zu drosseln. Damit siegt das politische Kalkül über die wirtschaftlichen Risiken.

28.11.2014 09:28:46 [Goldreporter]
Brancheninsider erwartet Goldpreis-Wende im kommenden Jahr
Nach der 40-prozentigen Goldpreis-Korrektur seit 2011 erwartet George Gero, COMEX-Mitglied und Top-Manager bei RBC Capital Markets, wieder einen deutlich steigenden Goldpreis in 2015.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (6)
  
28.11.2014 18:39:53 [NEOPresse]
Die Verstrickungen von Politikern und Journalisten in Elite-Netzwerken
Das Weltwirtschaftsforum in Davos, die Atlantikbrücke, die Münchener Sicherheitskonferenz und die Treffen der Trilateralen Kommission sind „privat“ organisierte Treffen und begründen Elitenetzwerke.

28.11.2014 10:51:01 [Informationsdienst Gentechnik]
Zur Sache, Minister Schmidt: Gentechnik ja oder nein?
Gleich ein doppeltes Nein wird von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt in diesen Tagen in Sachen Agro-Gentechnik erwartet. Mehr als 200.000 Bürger haben in weniger als 48 Stunden den laufenden Appell "Monsanto entscheidet! Nein Danke!" eines Bündnisses zivilgesellschaftlicher Organisationen unterzeichnet. Sie wollen nationale Anbau-Verbote in der EU ohne Konzern-Einfluss. Das Institut Testbiotech fordert von Schmidt in einem offenen Brief, gegen die Importzulassung eines Gentechnik-Rapses zu stimmen. Nur bei einem doppelten Nein kann es auch künftig eine gentechnikfreie Landwirtschaft geben, die auch der Handel zunehmend fordert.

28.11.2014 07:51:09 [Kontext]
Der Staatsstreich der Konzerne: Die USA auf dem Weg in eine neofeudale Gesellschaft
Gäste: Chris Hedges, Journalist, Pulitzer-Preisträger, leitender Wissenschaftler am The Nation Institute in New York City, bis 2003 Korrespondent und Büroleiter für den Mittleren Osten der New York Times, Buchautor (zuletzt "Days of Destruction, Days of Revolt")

28.11.2014 07:02:36 [Hintergrund]
„Rooms“: Facebooks neuer Chat-Dienst und die Lüge der Anonymität
... Dabei reicht ein Blick in die Nutzerbedingungen, um zu erkennen, dass es sich bei dieser Darstellung des Konzerns um einen Taschenspielertrick handelt. Dort lässt sich nachlesen, was darunter wirklich zu verstehen ist: „Obwohl Rooms von Facebook betrieben wird, ist es Ihnen nicht gestattet, ihre Nutzerkonten von Facebook und Rooms zu verknüpfen.“ Auf Rooms veröffentliche Informationen würden „niemals“ auf Facebook erscheinen, das gleiche gelte auch umgekehrt. In der Passage heißt es aber auch, dass die bei Rooms anfallenden Informationen „innerhalb der von Facebook geführten Unternehmen und angebotenen Dienste“ ausgetauscht werden können. (a) Der Konzern behält sich demnach ausdrücklich vor, die Daten der vermeintlich anonymen User intern mit denen anderer Dienste des Konzerns, wie beispielsweise Instagram oder WhatsApp, zu verknüpfen.

28.11.2014 05:01:56 [Nachdenkseiten]
Betrifft: TTIP – Dass Vattenfall Deutschland verklagt, ist unangemessen, meint der Vorsitzende der schwedischen Linken
Das ist bemerkenswert, meinten zwei schwedische Freunde der NachDenkSeiten und übersetzten den Artikel von Jonas Sjöstedt. Er hat sich am 13. November mit einem Artikel in Svenska Dagbladet an herausgehobener Stelle (!, „SvD OPINION / BRÄNNPUNKT“) zu Wort gemeldet.

28.11.2014 04:54:14 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Sigmar Gabriel brüskiert SPD: Freihandel CETA kommt ohne Wenn und Aber
Sigmar Gabriel liefert den Umfaller des Jahres: Nachdem der SPD-Chef seiner eigenen Partei noch vor wenigen Wochen versprochen hatte, die umstrittenen Schiedsgerichts-Regelungen aus dem Freihandelsabkommen Ceta zu streichen, sagt Gabriel nun: «Wenn der Rest Europas dieses Abkommen will, dann wird Deutschland dem auch zustimmen. Das geht gar nicht anders.» Die Schiedsgerichte bleiben im Abkommen - ohne Wenn und Aber.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)
28.11.2014 18:38:17 [Blog-der-Republik]
Wir brauchen eine gemeinsame Flüchtlingspolitik
In Sonntagsreden sprechen wir oft genug von einer Willkommenskultur, aber die Praxis gegenüber den Millionen Flüchtlingen in Deutschland- und nicht nur hier- sieht leider oft etwas anders aus. Ja, sie sind ein Gewinn für die Kassen, für die Sozialsysteme, in die sie einzahlen, das hat eine Studie der Bertelsmann-Stiftung gerade wieder mal bewiesen. Aber für die Stammtische steckt hinter der Flut von Menschen nur „Sozialtourismus“, den am Ende die deutschen Steuerzahler bezahlen müssten.

  
28.11.2014 09:11:08 [Netzfrauen ]
Ob NSA, BND oder russische Hacker: Wer schaut gerade durch Ihre Webcam?
Stellen Sie sich vor: die Webcam, die sich an ihrem PC oder in Ihrem Notebook befindet, wird von einem Fremden kontrolliert. Wenn sich die Webcam plötzlich einschaltet, ist höchste Vorsicht geboten. Sie könnte von außen gesteuert sein, um den Besitzer auszuspionieren. Mehrfach wurde in der Vergangenheit vor Programmen gewarnt, die eingeschleust werden, um die Webcam unter Kontrolle zu bekommen.

28.11.2014 04:59:18 [Luftpost]
Zum Missbrauch des Begriffes "Verschwörungstheorie"
Die Bezeichnungen "Verschwörungstheoretiker" oder "Verschwörungsspinner" werden häufig benutzt, um einen Andersdenkenden zu diskreditieren und ihm zu unterstellen, dass er sich von Emotionen und nicht vom Verstand leiten lässt. Zur Versachlichung der Argumentation ist es wichtig, dass wir den Begriff "Verschwörung" genau definieren und ihn sinngemäß und nicht zur Verunglimpfung eines Gesprächspartners verwenden, dessen Ansicht wir nicht teilen.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (3)
28.11.2014 07:52:42 [Noch ein Parteibuch]
Zerstörung von Libyen durch NATO nun keine “Verschwörungstheorie” mehr
Das, was die Märchenschau nun meldet, ist nichts weiter, als was ohnehin jeder weiß. Die NATO hat Libyen, unter dem Vorwand des Schutzes der Zivilbevölkerung, zerstört, massakriert und vernichtet. Ganz vorn dabei war immer die Tagesschau, mit stets neuen gruseligen Lügengeschichten zum Anheizen des Massakers, während sie gleichzeitig die Massaker der von ihr unterstützten Terroristen und der von ihr unterstützten NATO-Bomber verschwieg. Nach den Prinzipien der Nürnberger Tribunale gehören all diese Personen der Tagesschau angeklagt, genau wie seinerzeit Julius Streicher. Diese “Journalisten” der Tagesschau und anderer westlicher Massenmedien haben sich der gleichen Verbrechen schuldig gemacht wie Julius Streicher.

28.11.2014 04:53:22 [IMI]
Deutsche Komplizenschaft
Die Ablehnung eines Abkommens zur Zusammenarbeit mit mexikanischen Sicherheitskräften ist keine „konjunkturelle“ Entscheidung, die sich erst aus den dramatischen Menschenrechtsverletzungen im mexikanischen Bundesstaat Guerrero vom September 2014 ergeben hat. Bereits am 1. Juli 2011 wandte sich die die Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko, ein Netzwerk von 14 Organisationen, brieflich an den deutschen Außenminister[1] und bezeichnete es als „völlig unangebracht“, ein solches Abkommen in Betracht zu ziehen.

27.11.2014 21:12:58 [Contra Magazin]
Dialog: “Die ukrainische Krise aus russischer Sicht”
Russlands Botschafter in Österreich, Sergey Netschaew, debattierte heute Vormittag mit Hannes Swoboda und einigen Gästen über die Ukraine-Krise und die russische Sichtweise zu diesem Thema.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (7)
28.11.2014 15:13:10 [Gegenfrage.com]
Dänemark will über Anerkennung Palästinas abstimmen
Nach Spanien, Frankreich, Großbritannien und Irland möchte nun auch Dänemarks Parlament in Kopenhagen über die Souveränität Palästinas symbolisch abstimmen. Schweden hat Palästina bereits im Oktober offiziell als Staat anerkannt.

28.11.2014 10:18:48 [Lost in EUrope]
Lex Google oder Lex Springer?
“EU will Google zerschlagen” melden die Online-Medien fast schon weltweit. Dabei ist es nur eine nicht bindende Resolution des Europaparlaments. Und die Intention ist alles andere als klar. Es gibt nämlich den nicht unbegründeten Verdacht, dass es eigentlich gar nicht darum geht, die Verbraucher zu schützen, sondern mächtige Verlage wie Axel Springer und das deutsche Leistungsschutzrecht.

28.11.2014 09:15:01 [Tagesanzeiger]
Nationalrat kippt Bargeldverbot vollständig
Der Nationalrat hat heute jegliche Regeln zur Bekämpfung von Geldwäscherei mit Bargeld abgelehnt. Die grosse Kammer geht damit auf klaren Kollisionskurs und riskiert den Platz auf einer schwarzen Liste.

28.11.2014 09:02:29 [german-foreign-policy]
Von Lissabon bis Wladiwostok
Die deutsche Kanzlerin bekräftigt die Bereitschaft Berlins zu Verhandlungen mit Moskau über das EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine. "Wir sind bereit zu Gesprächen zwischen der Eurasischen Union und der Europäischen Union über Handelsfragen", teilte Merkel am Mittwoch im Bundestag mit. Derlei Gespräche waren bereits im September im Grundsatz vereinbart worden; an ihnen hält Berlin trotz des anhaltenden politischen Machtkampfs mit Russland fest.

28.11.2014 07:00:50 [Deutsche Wirtschaft Nachrichten]
Frankreich: Neuer Rekord bei Arbeitslosigkeit
Frankreich meldet erneut eine Rekordarbeitslosigkeit. Die Regierung von Francois Hollande gerät damit noch stärker unter Druck. Die EU wird Frankreich ein höheres Defizit erlauben - in der Hoffnung, dass der Front National in seinem Aufstieg doch noch gebremst werden kann.

28.11.2014 07:00:09 [Handelsblatt]
Nach Todesfällen Italien zieht Impfstoff-Chargen von Novartis zurück
Es sei nur eine „Vorsichtsmaßnahme“, teilen die italienischen Behörden mit: Nach mehreren ungeklärten Todesfällen haben sie zwei Impfstoff-Chargen des Novartis-Grippe-Impfstoffes Fluad vorerst verboten.

27.11.2014 21:18:51 [Aktiencheck.de]
Juncker will EU-Haushaltssünder nicht sanktionieren
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Notorische Haushaltssünder unter den EU-Ländern wie Frankreich und Italien müssen vorerst nicht damit rechnen, für das Überschreiten der Schuldengrenze bestraft zu werden.
 Deutschland (3)
28.11.2014 12:41:50 [Voltairenet]
Frau Merkel, Ihre Schuldenbremse heißt Sozialabbau, unsere Millionärssteuer
Dr. Sahra Wagenknecht (DIE LINKE): Herr Präsident! Werte Kolleginnen und Kollegen! Frau Bundeskanzlerin, Sie werden hier gleich ans Mikrofon treten und wieder ausgiebig Ihre Politik loben. (Unruhe bei der CDU/CSU) Aber wenn man sich die derzeitige Politik und die derzeitige Situation in Deutschland, in Europa und in der Welt ansieht und wenn man vor allen Dingen Ihre ganz persönliche Mitverantwortung für diese Situation in Rechnung stellt, dann fragt man sich schon, wie Sie darauf auch noch stolz sein können.

27.11.2014 21:14:41 [Die Freiheitsliebe]
Islam als Feindbild und das Schweigen der Linken
Mölln, Bielefeld, Oldenburg, Berlin, die Orte werden in dieser Verbindung wohl den Wenigsten etwas sagen, dabei haben sie alle etwas gemein: die Moscheen dieser Orte wurden innerhalb der letzten Monate von antimuslimischen Rassisten angegriffen. In den Medien war das kein Thema, ebenso wenig wie die Aufmärsche von fast 6000 Islamfeinden in Dresden. Auch in der Linken, wie auch in antifaschistischen Strukturen, wurde durch die Angriffe keine neue Debatte über den Umgang mit antimuslimischen Ras

27.11.2014 21:14:13 [Preussischer Anzeiger]
Über einige Sprachregelungen, die so korrekt sind, dass man mit ihnen jeden freien Gedanken erstickt!
Der Verein „Neue deutsche Medienmacher“ wurde 2008 in Köln gegründet. Er wendet sich an alle, die im Medienbereich arbeiten. Dieser Verein gibt ein Glossar von 22 Seiten heraus, das finanziell von der Bundesregierung gefördert wird. Zuständig ist Frau Özoguz (SPD), die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration. Nicht unerwähnt lassen sollte man, dass Frau Özoguz mit Islamisten in Verbindung steht. So sind ihre beiden Brüder, Yavuz und Gürhan, bekennende Islamisten sind
 Ausland (3)
28.11.2014 19:35:23 [antikrieg.com]
Vereinigte Staaten von Amerika und Israel setzen die Schweiz unter Druck, den Genfer-Konventions-Gipfel über Palästina abzusagen
Obwohl sich die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada gemeinsam gegen den Gipfel einsetzen, welcher, wie Israel sich beschwerte, „es schlecht aussehen lassen würde,“ wird von der Schweiz weitgehend erwartet, dass sie dem Gipfel zustimmen und nähere Details in den kommenden Tagen bekanntgeben wird.

  
28.11.2014 11:34:14 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: Absturz der roten Personalvertreter
Die Auseinandersetzung zwischen SPÖ und FPÖ etwa in der Frage, wer heutzutage noch Arbeiter anspricht, findet meist auf einer abstrakten Ebene statt. Denn Wahlmotive sind nicht direkt nachvollziehbar, man kann sie nur durch Umfragen feststellen. Bei den Personalvertretungswahlen zeigt sich aber ein klarer Zusammenhang zwischen Versagen der roten Ressortführung und Zugewinnen von blauen und teils auch unabhängigen und grünen Gewerkschaftern.

28.11.2014 04:57:25 [Alles Schall und Rauch]
Wenn die USA töten ist das was anderes
Washington verteilt sehr gerne Lektionen über "Demokratie" und "Menschenrechte" gegenüber anderen Ländern, gleichzeitig wird aber die hochmilitarisierte Polizei und Nationalgarde dazu verwendet, um im eigenen Land jede Form des Protest gewaltsam zu unterdrücken. Dass sich die USA in einen brutale Polizeistaat verwandelt hat, kann niemand mehr bestreiten. Siehe aktuell das brutale Vorgehen gegen Demonstranten in Ferguson und zahlreichen anderen amerikanischen Städte.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft (3)
  
28.11.2014 12:55:09 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die Normalität der alltäglichen Manipulation
Wie normal Manipulationsversuche heute sind, zeigt eine Pressemeldung aus dem Berufsbildungsinstitut des Bundes: "Geringere Aussichten junger Frauen bei der Ausbildungsplatzsuche", lautet die Überschrift, die suggerieren soll, dass junge Frauen diskriminiert werden. Tatsächlich ist es so, dass junge Frauen sich nur auf wenige Berufe bewerben und deshalb heftig miteinander konkurrieren, während junge Männer ein viel breiteres Berufsspektrum haben.

  
28.11.2014 11:34:51 [Gegen-Hartz.de]
HARTZ IV-REFORM: WENIGER GELD FÜR KINDER
Die finanzielle Situation von Kindern getrennt lebender Eltern im Hartz IV-Bezug könnte sich zukünftig wesentlich verschlechtern. Darauf weist der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) hin. Im Rahmen der geplanten Hartz IV-Reform soll der betreuende Elternteil das Sozialgeld für das Kind für die Tage, an denen sich der anderen Elternteil um das Kind kümmert, an diesen weitergebe..

  
27.11.2014 21:14:32 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Im Zeichen des Meinungs-Lynch-Mobs
Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen hat okkulte Ansichten, die er im Massenblatt "Reform Rundschau" verbreitet. Das wäre kein Problem. Von Rosen schreibt über Yin und Yang und deren polare Stellung zueinander. Auch kein Problem. Von Rosen schreibt, dass homosexuelle Partnerschaften nicht zu Yin und Yang passen. Skandal. Ein Shitstorm bricht los, die Reformhaus e.G. entschudligt sich, von Rosen wird dem wütenden Mob geopfert, damit die homosexuelle Welt auch im Yin und Yang in Ordnung ist.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (3)
  
28.11.2014 16:00:48 [Netzfrauen ]
Nicht zu fassen – Ausgerechnet Nestlé auf der Expo zum Thema Nahrungssicherheit und Wasser
Die EXPO 2015 in Mailand trägt das Thema „Feeding the Planet, Energy for Life“- Die Leitthemen sind u. a. nachhaltige Entwicklung und Nahrungssicherheit. Das Schweizer Projekt wird mit vier Pavillons präsent sein. Davon sollen zwei von Nestlé bestückt werden. Hier wird der Bock zum Gärtner, denn wegen der Kommerzialisierung der Wasserressourcen wird Nestlé punkto Nachhaltigkeit immer wieder kritisiert.

  
28.11.2014 12:13:56 [Wortkulturen]
Plastik-FreiTag: Schluss mit Plastiktüten im Land der Horizonte!
Plastiktüten - ein Umweltproblem, das nur scheinbar leicht zu lösen ist: Wenn sich jeder angewöhnen würde, eine Einkaufstasche oder einen Korb mitzunehmen, bräuchte man keine Tüten mehr. Aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier - und muss sich oft ein wenig selbst austricksen... Auch an den Küsten sind Plastiktüten ein großes Problem. Eine Kampagne aus Schleswig-Holstein befasst sich damit und will über eine Petition ein generelles Verbot der kostenfreien Abgabe von Plastiktüten erreich

  
28.11.2014 10:18:27 [ARTE - Xenius]
Wunderbohne Soja – Fluch oder Segen? (Reportage)
Als Lebensmittel ist die Sojabohne vielseitig zu verwenden: Sie steckt in Tausenden von Produkten von Soja-Milch bis Tofu. Doch Soja in der Nahrung ist nicht unbedenklich: Umstritten sind die enthaltenen Phytohormone, außerdem kann sie Allergien auslösen. Die Wunderbohne Soja – ist sie damit auch Fluch oder nur Segen? Die “X:enius”-Moderatoren fragen bei einer Bio-Landwirtin nach. Sie ist klein wie eine Erbse, enthält aber eine riesige Portion Eiweiß und jede Menge wertvoller Inhalts
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (10)
28.11.2014 18:38:51 [http://selbstbetrug.wordpress.com/]
Zeitenwende
Logik ist unbestechlich, ehrlich und für jeden leicht nachvollziehbar. Der Apfel fällt vom Baum, weil es unvermeidbar ist. Alle Begründungen drum herum dienen lediglich der Erklärung und Kenntlichmachung von Zwischenschritten. Man muss also kein Fachmann sein, um das Unvermeidbare vorherzusehen.

28.11.2014 17:07:32 [der newsblog]
Gesunde Psyche erhöht Chance auf einen Job
Zwischen psychischen Erkrankungen und Arbeitslosigkeit besteht eine enge Wechselwirkung. Eine Psychotherapie kann helfen.

28.11.2014 15:35:32 [Radio Utopie]
Internationale Fluggesellschaften wählen Flüge über Iran als sicherste Route
Der Iran gilt nun in der Region als der “sicherste Hafen” in der zivilen Luftfahrt. Der Luftflotte des Irans selbst hingegen mangelt es an Treibstoff, Ersatzteilen und Massnahmen zur Modernisierung aufgrund der jahrelangen Sanktionen derjenigen, die jetzt seine Dienstleistung in Anspruch nehmen

28.11.2014 14:42:37 [Preussischer Anzeiger]
Ja, ich habe es getan
Doch was für mich hängen blieb, wenn Diebstahl und ähnliche Dinge mit einer schlechten Schulbildung zu tun hat, und wir Deutsche in dieser Statistik uns der ersten Position nähern, dann muss doch – im Umkehrschluss – unser Bildungssystem sein Ziel verfehlen? Das kann aber nicht sein, wenn doch Iraner und Iraker genauso gut oder schlecht sind, wie jene, die mit der deutschen Muttersprache aufwuchsen. Oder doch?

28.11.2014 11:34:38 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Psychische Krankheiten häufiger Todesursache
Die meisten Menschen sterben in Deutschland an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, gefolgt von Krebserkrankungen. Immer häufiger sterben die Menschen auch an Psychischen Störungen..

28.11.2014 10:18:14 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Geldreform: das Übel an der Wurzel packen. Oder: der Irrweg des „Vollgeldes“
28.11.2014 – von Thorsten Polleit und Andreas Marquart. Es ist etwas in Bewegung gekommen: Immer mehr Menschen merken, dass mit dem Geldsystem etwas nicht stimmt. Zu dieser Erkenntnis hat sicherlich in besonderem Maße die jüngste Finanz- und Wirtschaftskrise beigetragen. Jetzt mehren sich sogar die Vorschläge, das Geldsystem zu verbessern, es grundlegend zu reformieren. Das ist eine gute Sache: Die verschiedenen Reformvorschläge dürften das Problembewusstsein in der Öffentlichkeit weite

27.11.2014 22:33:12 [antikrieg.com]
Die Vereinigten Staaten von Amerika in Gesprächen über die Entsendung arabischer Soldaten nach Irak und Syrien
Diese Idee dem Irak oder Syrien zu verkaufen wird allerdings ein schwerer Brocken sein, nachdem arabische Soldaten in diesem Zusammenhang in Wirklichkeit „sunnitische arabische Soldaten“ bedeuten, von Ländern, die in einem nicht besonders guten Verhältnis mit den schiitischen Regierungen dieser Länder stehen.

27.11.2014 21:17:05 [Dudeweblog / Michael Leitner]
“Das goldene Brett” ehrt und würdigt Michael Leitner und NIE für ihr Engagement wider den Impfwahn
Die meisten von Ihnen kennen Psiram, früher Esowatch. Das ist eine Verunglimpfungsplattform für alternative Wissenschaftler, Ärzte, Journalisten und Aktivisten, die auf einem anonymen Server, der ansonsten Kinderpornographie und illegale Filmdownloads anbietet, ohne Impressum gehostet wird.

27.11.2014 21:15:37 [Ossiblock]
Klageschrift eines Kindes
Mein Sohn (10) hat mich angeschrien und beschimpft. Er hat dieses Video über den Mord an Tamir Rice gesehen. Er bot mir einen Waffenstillstand an, wenn sein Brief hier veröffentlicht wird. Seine Klageschrift im Wortlaut:

27.11.2014 21:13:51 [ProErde]
Ghandi, der Erpresser
Die erneute “Diskussion” um die hungerstreikenden Flüchtlinge in München offenbart so viel Dummheit, Zynismus, Menschenverachtung, moralischer Verwahrlosung und noch so manches mehr. Es tut förmlich körperlich weh, “Nachrichten” zu lesen. Journalisten, Politiker, Blogger und Co. haben selten so viel Dünnpfiff abgeliefert, wie bei diesem Thema. Deshalb hier mal ein paar Klarstellungen:
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
28.11.2014 12:54:41 [Berliner Herold]
Nach Toyota feuert auch Peugeot Brennstoffzellen-Auto ab
Die Franzosen stellen ihren ersten umweltfreundlichen Hightech-Boliden mit Fahrgastraum-Brennstoffzelle auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulles der Öffentlichkeit vor. (Humor, Satire)
 Medizin und Gesundheit (3)
28.11.2014 14:02:03 [Gegenfrage.com]
Kurkuma: Wirkstoff gegen Hirnschäden durch Fluorid?
Die einen bezeichnen es als essentiell für unseren Zahnschutz, andere als hochtoxisch. Dass Fluorid Gehirnzellen zerstört, konnte jedenfalls mehrfach nachgewiesen werden. Nun haben Forscher einen wirksamen Schutz gegen das Nervengift entdeckt: Kurkuma.

  
28.11.2014 12:14:42 [ARTE Reportage]
Selbstheilungskräfte des Menschen – Der Placebo-Effekt
Der Placebo-Effekt war in der Schulmedizin lange Zeit umstritten. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema zeigen, dass unser Gehirn über beinahe unglaubliche Kräfte verfügt, die pharmakologische Wirkung haben können. Der dadurch hervorgerufene Placebo-Effekt, und sei er noch so klein, wird inzwischen häufig auch als Behandlungsmethode in Betracht gezogen. Der Placebo-Effekt war vor allem in der Schulmedizin lange Zeit umstritten. Ihm eine Heilung zuzuschreiben, lief auf die B

  
28.11.2014 12:13:24 [Netzfrauen ]
Nach Todesfällen: Italien zieht Grippe-Impfstoff von Novartis zurück
Die italienische Arzneimittelbehörde AIFA hat gestern die Nutzung des Grippeimpfstoffs «Fluad» des Basler Pharmakonzerns Novartis verboten. Grund sind drei Todesfälle nach Impfungen. Bereits im Oktober 2012 hatte das italienische Gesundheitsministerium schon einmal die Verwendung mehrerer Grippeimpfstoffe des Pharmakonzerns Novartis gestoppt.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (4)
  
28.11.2014 18:56:04 [qpress]
Putin greift an, will EU über rechte Parteien vernichten
Es wird immer verrückter in Europa. Passend zum Misstrauensvotum der Rechten gegen EU-Kommissionspräsident Juncker kommt die Enthüllung zur Finanzierung der Rechten Parteien durch Russland gerade recht, um diese Gestalten inkompetent und gefährlich aussehen zu lassen. Das sollte uns eine Warnung sein. Vermutlich könnten auch größere Naturkatastrophen demnächst auf Putin zurückzuführen sein, die Wahrscheinlichkeit dafür steht gar nicht schlecht.

28.11.2014 15:59:29 [start-trading.de]
Trading: Verluste lassen sich aufholen
Trader kommen fast ausnahmslos durch Verluste in Schwierigkeiten. Zuerst hat ein Trader einige wenige Trades, die nicht aufgehen. Diese kleinen Verluste summieren sich schnell und dann fehlt dem Trader die Geduld, diese langsam wieder aufzuholen. Stattdessen soll der Verlust schnell egalisiert werden, indem die Positionsgröße erhöht wird. Diese falsche Denkweise findet sich bei den meisten Tradern und das Ergebnis ist dann auch dementsprechend.

28.11.2014 14:03:02 [der Postillon]
Nach Schließung von Burger-King-Filialen: Tausende Jugendliche vom Hungertod bedroht
Burger Kings Krisenmanagement scheint ernste Konsequenzen zu haben: Nachdem der größte deutsche Lizenznehmer Yi-Ko Holding Anfang der Woche insgesamt 89 Filialen im gesamten Bundesgebiet schließen musste, sind schätzungsweise rund 3000 Jugendliche vom Tod durch Verhungern bedroht. Bei den Behörden herrscht große Sorge.

28.11.2014 12:13:38 [duckhome.de]
Arme Autoindustrie - Neuwagenverkauf an Privatkunden auf Tiefstpunkt
Et jibt wieder mal eine Studie. Diesmal vom CAR Center Automotive Research und die stellt fest, das die Quote für den Neuwagenverkauf in 2014 auf 36,8 Prozent gefassen ist was rund 3 Millionen Neuwagenkäufe an Privatkunden bedeutet. Nun sind wir doch alle völlig übergerascht. Die Deutschen Privatleute kaufen weniger Neuwagen. Woran könnte dass denn wohl liegen?
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum