Net News Express

 
       
1422530067    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
29.01.2015 10:28:01 [guidograndt.wordpress.com]
EUROBELLION (8): Internierungslager für Wutbürger!
Die Bundesregierung geht nicht nur mit den verschiedenen Sicherheitskräften gegen die »Wutbürger« vor, sondern will auch Exempel statuieren, um weitere Auswüchse der Revolution »im Namen des Volkes« zu verhindern. Die Polizei- und Militärpräsenz in den Städten, vereinzelt auch auf dem Land, wird massiv verstärkt, Verhaftungen von Widerständlern nehmen zu. Doch bald platzen die Gefängnisse aus allen Nähten...

29.01.2015 10:09:59 [Post-von-Horn]
Die überschätzten Hoffnungsträger der Kölner SPD
In Köln schafften es in jüngster Zeit drei aktive SPD-Politiker, in Fachkreisen von sich reden zu machen. NRW-Finanzminister Walter-Borjans profilierte sich als Jäger der Steuerbetrüger. Der Chef der Domstadt-SPD, Ott (40), und der Chef der SPD-Ratsfraktion, Börschel (42), demonstrierten, dass sie als Hoffnungsträger überschätzt wurden.

29.01.2015 10:09:21 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
I had a dream
Manche Sozialwissenschaftler leiden unter dem Fehlschluss einer selbstzugeschriebenen Arroganz, der von einem gerüttelt' Maß an Feigheit getragen wird. Wir haben eine Therapie dagegen gefunden!

29.01.2015 09:00:31 [IKnews]
TTIP: Wenn Konzerne beginnen offen Politik zu machen
Es ist keine Überraschung wenn die durch Lobbyisten eingeseifte Politik versucht die Bürger zu verkaufen, anders ist es allerdings wenn Konzerne selbst offen versuchen in die Politik einzugreifen. Ein solcher Schritt kann sehr schnell zum Eigentor werden und einen erheblichen Image-schaden nach sich ziehen. Genau aus diesem Grund arbeiten Konzerne eigentlich eher im Verdeckten mit

  
29.01.2015 08:50:03 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ende der Deflation: Griechische Störfeuer können Crack-up-Boom nicht aufhalten
Gut, dass Draghi in diesen Zeiten seine "Bazooka" also auf die Deflationsgefahr richtet. In Wahrheit dürfte nun der Crack-up-Boom so richtig durchstarten, nicht nur an den Finanzmärkten, sondern auch in der Realwirtschaft.

29.01.2015 08:49:06 [Lost in EUrope]
Eilen nach Athen
Heute eilt EU-Parlamentspräsident Schulz nach Athen, am Freitag folgt Eurogruppenchef Dijsselbloem. Mandat? Keines. Mission? Unbekannt. Die EU geht genauso hektisch wie ratlos in die Verhandlungen mit der neuen Regierung. Nicht einmal die Zahlen hat man im Griff.

29.01.2015 08:48:59 [Ossiblock]
Flugpassagierbespitzelung
Die Daten sollen fünf Jahre gespeichert werden. Pro Fluggast 42 Merkmale. Das riecht förmlich nach Freiheit und Demokratie. Nicht? Stimmt. Es riecht eher nach einer Super-Stasi, die sich nicht scheut, auch die Farbe und Konsistenz des Stuhlgangs zu erfassen. Vielleicht werden ja auch Proben davon eingelagert. Denn nur so kann der Terrorist unter uns gefaßt werden.

29.01.2015 08:33:35 [n-tv]
Fast Food in der Image-Krise: McDonald's feuert den Chef
Wenn die Zahlen nicht stimmen, ist die Geduld rasch zu Ende: Die Schnellrestaurantkette McDonald's wechselt inmitten fallender Umsätze den Mann an der Spitze. Burger-Boss Don Thompson muss gehen. Sein Nachfolger braucht einen schnellen Erfolg.

29.01.2015 08:32:58 [www.konjunktion.info]
Wohlstandsverteilung: Wenn zehn Prozent 91% besitzen
Seit ein paar Jahren erscheinen alle paar Monate Meldungen, dass das “offizielle” Wohlstandsgefälle einmal mehr zugenommen hat. Öffentliche Quellen, Statistiken oder Berichte zeigen auf, dass die Kluft zwischen Fleissig und Reich immer breiter wird und dass sich die Kluft immer schneller verbreitert. Diese Tatsache ist unbestritten und ist die eigentliche reale Wirtschaftskrise, da immer weniger bei den produktiven Menschen ankommt oder hängen bleibt.

29.01.2015 08:00:59 [Contra-Magazin]
Griechenland: Tsipras zeigt der EU die Rote Karte
Der selbstbewusste Kurs der neuen griechischen Regierung sorgt in Brüssel für Angst. Die Themen Schuldenschnitt und Veto gegen neue Sanktionen gegen Russland lassen die Eurokraten nicht kalt. Nur wer hoch pokert kann auch viel gewinnen.
 Featured Multimedia
Der Untergang Deutschlands

Der Rückblick in die Wirtschaftsgeschichte Deutschlands und die Entwicklung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist sehr aufschlussreich. Er zeigt, dass es sehr einfach ist und sehr schnell gehen kann, bis ein Land wieder wirtschaftlich auf die Beine kommt. Ob es politisch allerdings gewünscht ist – oder überhaupt gewünscht sein kann – das steht auf einem anderen Blatt.

Stefan Molyneux fasst die wichtigsten Meilensteine der Entwicklung der deutschen Wirtschaft bis heute zusamme


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (2)
  
29.01.2015 08:50:03 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ende der Deflation: Griechische Störfeuer können Crack-up-Boom nicht aufhalten
Gut, dass Draghi in diesen Zeiten seine "Bazooka" also auf die Deflationsgefahr richtet. In Wahrheit dürfte nun der Crack-up-Boom so richtig durchstarten, nicht nur an den Finanzmärkten, sondern auch in der Realwirtschaft.

29.01.2015 05:01:32 [Telepolis]
Der Geschäftsbericht von Al-Qaida in Jemen
Wenn man ein staatliches Gebilde verwalten will, braucht man Bürokratie und Bürokraten. Das ist unlängst vom Islamischen Staat deutlich geworden, als eine Einheit des irakischen Geheimdienstes im Juni des letzten Jahres, als Mosul noch nicht in den Händen des IS war, dort den hohen IS-Führer Abdel Rahman al-Bilawy tötete und auf USB-Sticks und Festplatten zahlreiche Dokumente fand. Sie zeigen, dass der IS nicht nur kämpft, sondern eben auch eine Krankenversicherung, Heiratsbeihilfen und Unterstützungszahlungen für die Familien getöteter oder inhaftierter Kämpfer eingerichtet hat. Waffenkäufe werden säuberlich aufgelistet wie diejenigen, die sie erhielten.
 Aktuelle Themen (8)
29.01.2015 07:22:58 [Radio Utopie]
Ukraine wird “Kornkammer” für gentechnisch veränderten Getreideanbau
Europäische Union als Steigbügelhalter der Chemie- und Biotechnologie-Konzerne im gnadenlosen Kampf um die ukrainischen Felder. Nach der Katastrophe von Tschernobyl erlebt die Ukraine nach dreissig Jahren ein neues ökologisches Desaster noch ungeahnten Ausmaßes.

29.01.2015 05:08:46 [Dorfling]
Ukraine – den USA läuft die Zeit davon
Die von den USA und ihren Stiefelputzern ins Amt gehiefte Kiewer Junta unter Führung des Milliardärs Poroschenko erweist sich als unfähig, die vorgegebenen Ziele zu erreichen. Nach dem Verlust der Krim, der der von geopolitischen Erfolgsmeldungen nicht gerade verwöhnten US-Administration die Zornesadern schwellen ließ, gelingt es dieser Junta nicht einmal, den Rest der Ukraine nach den Wünschen der USA zu formen.

29.01.2015 05:03:57 [sputniknews]
Castro: Keine guten Beziehungen zu USA ohne Rückgabe von Guantanamo
Kuba ersucht die USA um die Rückgabe des Stützpunktes Guantanamo. Das erklärte Kubas Staatschef Raul Castro am Mittwoch in Costa-Rica.

28.01.2015 21:00:23 [diepresse.com]
Duma bereitet Erklärung zu "Annexion" der DDR vor
Der Präsident des russischen Unterhauses, Sergej Naryschkin, greift zu schweren historischen Geschützen, um die Annexion der Krim durch Russland zu rechtfertigen. Die Duma soll nach seinem Willen in einer Resolution die "Annexion" der DDR durch die Bundesrepublik Deutschland verurteilen.

28.01.2015 19:49:03 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Russland im Fadenkreuz
Meiner Ansicht nach stellen die neoliberalen Wirtschaftswissenschaftler, die die russische Wirtschaftspolitik kontrollieren, eine viel größere Gefahr für die Souveränität Russlands dar als wirtschaftliche Sanktionen und Raketenstellungen. Um Washington zu überleben braucht Russland dringend Leute, die keine romantischen Vorstellungen vom Westen haben.

  
28.01.2015 18:31:52 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Boom, Pleiten, Lügen und Geschwätz
Dieses Jahr wird zum Schreien! Boom, Pleiten, Lügen und Geschwätz - wir werden vom allem etwas bekommen! Was ist die Ursache für die neuerliche Optimismus-Welle?

28.01.2015 15:52:21 [Ajatollah Seyyed Ali Khamenei, Oberhaupt der Islamischen Republik Iran]
An alle jungen Menschen in Europa und Nordamerika!
Ihr wisst ja, dass Herabsetzung und Hervorrufung von Hass und fiktiver Angst gegenüber „Anderem" die Grundlage für alle ungerechten Bestrebungen nach Profit und Vorteilen ist. Nun möchte ich, dass ihr euch selber fragt, warum diesmal die alte Politik der Angstmache und Verbreitung von Hass in einem derartig beispiellosen Ausmaß den Islam und die Muslime ins Visier genommen hat?

28.01.2015 15:49:07 [vol.at]
US-Reisewarnung für Deutschland - wegen Pegida
Das State Department hat US-Bürger in einer Reisewarnung für Deutschland auf mögliche Gefahren im Zusammenhang mit Demonstrationen der islamkritischen Pegida-Bewegung hingewiesen
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (8)
29.01.2015 09:00:31 [IKnews]
TTIP: Wenn Konzerne beginnen offen Politik zu machen
Es ist keine Überraschung wenn die durch Lobbyisten eingeseifte Politik versucht die Bürger zu verkaufen, anders ist es allerdings wenn Konzerne selbst offen versuchen in die Politik einzugreifen. Ein solcher Schritt kann sehr schnell zum Eigentor werden und einen erheblichen Image-schaden nach sich ziehen. Genau aus diesem Grund arbeiten Konzerne eigentlich eher im Verdeckten mit

  
28.01.2015 19:48:47 [Der Goldberg]
Negativzinsen auf griechische Schulden?
Zum dritten Mal in Folge hat der DAX im Wochenvergleich zugelegt – dieses Mal um 3,9 Prozent. Dennoch will die Mehrheit der Börsianer diesem Trend offensichtlich nicht folgen, obgleich das quantitative Lockerungsprogramm der Europäischen Zentralbank vom vergangenen Donnerstag eigentlich...

28.01.2015 18:13:53 [start-trading.de]
Apple: Rekordgewinn mit Beigeschmack
In den Medien überschlagen sich die Meldungen über den Rekordgewinn des IT-Riesen Apple aus den USA. Noch nie hat ein Unternehmen in einem Quartal 18 Milliarden Dollar Gewinn erwirtschaften können. Die Zahl ist beeindruckend. Auch die Aktionäre sind entzückt. Nicht berichtet wird jedoch, ob auch genügend Steuern bezahlt, Mitarbeiter entsprechend belohnt und Zulieferer nicht ausgepresst wurden. Wie sonst kann soviel Geld in einem Quartal zusammenkommen?

28.01.2015 17:21:49 [Goldreporter]
Max Otte erwartet Neuordnung des Währungssystems
In einem aktuellen Interviews mit der Wirtschaftswoche ordnet Prof. Max Otte die aktuellen geld- und realpolitischen Entwicklungen ein. Das Ganze habe Endspielcharakter.

  
28.01.2015 15:17:35 [www.finanzmarktwelt.de]
Griechenland: Bankaktien crashen
In Athen crashen Bankaktien, die Risikoprämien für Greichenlands Staatsanleihen schiessen durch die Decke. Es ist schon aufschlußreich, dass die Märkte derartig auf eine Politik reagieren, die sich zumindest vorgenommen hat, die Interessen der Bevölkerung über die Interessen der Finanzmärkte zu stellen..

28.01.2015 15:16:29 [kurier.at]
Hedgefonds verdienten 1,3 Billionen Euro
edgefonds haben in den vergangenen zehn Jahren einer Studie zufolge umgerechnet mehr als 1,3 Billionen Euro für ihre Investoren verdient.

28.01.2015 12:58:18 [www.finanzmarktwelt.de]
Schweiz entschädigt Arbeitnehmer für Franken-Aufwertung
Zahlreiche schweizer Firmen haben ihren Arbeitnehmern aufgrund der starken Franken-Aufwertung die zu leistenden Wochenstunden gekürzt – mit entsprechenden Verdienstausfällen vieler Arbeitnehmer. Nun hat die Schweizer Regierung den davon Betroffenen eine Entschädigung zugesichert..

28.01.2015 12:51:01 [Propagandafront]
Dominoeffekt: Bringt Griechenland die Staatsanleiheblase zum Platzen?
Die Staaten – besonders die westlichen Staaten – kaufen sich nun bereits seit über 30 Jahren Wählerstimmen, in dem sie den Wählern im Gegenzug Sozialausgaben wie Sozialhilfe, Arzneimittelzuschüsse, Renten und ähnliche Dinge anbieten. Wird die Rechnung dann fällig, um all diese Sozialausgaben zu bezahlen, merken die Staaten schnell, dass die aktuellen Steuereinnahmen überhaupt nicht ausreichen, um die Kosten zu decken (siehe untenstehenden Chart), weshalb sie Staatsanleihen ausgeben ...
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (3)
28.01.2015 16:21:55 [Handelsblatt]
Tsipras lässt Kurse abschmieren: Panikverkäufe in Athen
Alexis Tsipras schockt die Anleger in Athen. Privatisierungen werden infrage gestellt, gegenüber den Euro-Partnern begehrt der neue griechische Ministerpräsident auf. Der Aktienindex rutscht um mehr als acht Prozent ab.

28.01.2015 13:17:12 [GEOLITICO]
Erlöst die Griechen vom Euro!
Die Hellenen brauchen einen Neustart. Das Land muss sofort aus dem Euro austreten. Weiterhin im Zinskorsett der EZB wird das Land unweigerlich zugrunde gehen, schreiben die "Crash-Propheten" Marc Friedrich nd Matthias Weik.

  
28.01.2015 12:51:10 [le Bohémien]
Syriza: Zwischen Revolution und Zwang
Triumph, Euphorie und Idealismus begleiten Alexis Tsipras in das Amt des Ministerpräsidenten. Doch all das wird voraussichtlich unter den Mühlen der Troika zerrieben werden.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (1)
29.01.2015 04:57:01 [Die Propagandaschau]
ARD tagesthemen: Kommentatorin Reschke benutzt Holocaust-Opfer für politische Stimmungsmache
Das böse Wort von der “Betroffenheitsfolklore” trifft wohl am besten, was die Staatssender ARD und ZDF den Zuschauern regelmäßig vorsetzen, wenn sich Jahrestage nationalsozialistischer Verbrechen so hinterrücks wie unvermeidbar in den Alltag schleichen.
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (2)
28.01.2015 16:33:50 [Goldseiten]
Wird Gold Bestandteil eines neuen internationalen Währungssystems sein?
Jeder, der die globale Wirtschaft in den vergangenen Jahren aufmerksam verfolgt hat, wird mir darin zustimmen, dass unsere Zentralbanker eine miserable Währungspolitik betrieben und unzureichende Maßnahmen zur Krisenbewältigung unternommen haben. Sämtliche größeren Wirtschaftsnationen haben damit begonnen, nie dagewesene Mengen Geld zu drucken, doch das einzige, was sie sich damit erkauft haben, war Zeit.

28.01.2015 12:50:52 [Goldseiten.de]
Gold in Euro - Dynamik pur!
Die Euro-Krise spitzt sich in diesen Tagen immer mehr zu und der Euro scheint als direkte Folge davon jetzt komplett in die Grütze zu gehen. Profitieren können davon jedoch die europäischen Goldanleger. Denn der Kurs schießt hier, in Euro gerechnet, seit Jahresbeginn um über 16% steil nach oben. Erst in der zurückliegenden Woche sahen wir mit einem Schlusskurs von 1.154 EUR / Unze den höchsten Stand seit April 2013. Können damit Goldanleger endlich aufatmen?
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (4)
29.01.2015 05:05:05 [golem]
Gewerkschaft warnt vor PC-Durchsuchungen am Arbeitsplatz
Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt vor heimlichen Durchsuchungen von Beschäftigten-Computern am Arbeitsplatz und Nacktscannern an Werkstoren. DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach sagte der Neuen Osnabrücker Zeitung, mit der geplanten EU-Datenschutzreform drohte eine "weitflächige Überwachung im Betrieb".

29.01.2015 04:53:17 [Netzpolitik]
Alles, was wir über die Schadsoftware von NSA und Five Eyes wissen
Claudio Guarnieri hat eine Übersicht über die Malware der westlichen Geheimdienste erstellt: Everything we know of NSA and Five Eyes malware.

28.01.2015 13:16:46 [Defensor Pacis]
WikiLeaks, Google und die westliche Wertegemeinschaft
Ende der letzten Woche kam heraus, dass Google auf Anordnung eines US-Gerichtes die Account-Daten von den engsten WikiLeaks-Mitarbeitern an US-Behörden weitergab. Für Assange hat der Internet-Krieg gegen Journalisten damit begonnen. Der Weltmacht kommt diese Nachrichten auch gelegen.

28.01.2015 13:15:29 [.ingenieur.de]
Super-Trojaner Regin soll von NSA stammen
Die Schadsoftware Regin, die unter anderem auf dem Rechner einer Mitarbeiterin des Bundeskanzleramtes gefunden wurde, soll vom US-Geheimdienst NSA entwickelt worden sein. Darauf weist die Analyse des russischen Online-Sicherheitsunternehmens Kaspersky Lab hin.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (6)
  
29.01.2015 07:22:34 [Ohauerha]
Karneval im Krieg 2015
Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Was für eine Farce! Die Toten der Vergangenheit zu bejammern und gleichzeitig die Faschisten in der Ukraine mit dt. Steuergeld zu unterstützen...

29.01.2015 05:02:51 [Voltairenet]
Erklärung der Staats- und Regierungschefs der Union zum Anschlag Mariupol
Wir bringen unsere Besorgnis angesichts der sich verschlechternden Sicherheitslage und humanitären Lage in der Ostukraine zum Ausdruck. Wir verurteilen die Tötung von Zivilpersonen während des wahllosen Beschusses der ukrainischen Stadt Mariupol vom 24. Januar 2015. Wir nehmen Kenntnis von Nachweisen für eine fortgesetzte und zunehmende Unterstützung der Separatisten durch Russland, wodurch die Verantwortung Russlands hervorgehoben wird. Wir fordern Russland eindringlich auf, die Handlungen der Separatisten zu verurteilen und die Vereinbarungen von Minsk umzusetzen.

28.01.2015 21:00:49 [welt.de]
Waren deutsche Fallschirmjäger illegal im Einsatz?
Ohne Bundestagsmandat wurden 2011 deutsche Bürger aus dem Bürgerkriegsland evakuiert. Das Verfassungsgericht prüft, ob das erlaubt war – nicht die einzige ungeklärte Rechtsfrage für die Bundeswehr.

28.01.2015 16:09:22 [trueten.de]
Der Nationalsozialistische Untergrund und verkürzte Ermittlungen
Von wegen 3 Einzeltäter. • Der NSU bestand aus drei Mitgliedern – zwei sind tot und das letzte befindet sich in Obhut des Staates. • Die Frage nach der Beteiligung ›Dritter‹ wird auch im Prozess in München nicht erörtert. • Und zu guter Letzt: die Beteiligung staatlicher Behörden am Zustandekommen und Gewähren-lassen des NSU (in Gestalt von V-Leuten, Ermittlungssabotage und Vernichtung von Beweismitteln), wird ebenso wenig Gegenstand des Prozesses in München sein.

28.01.2015 15:17:59 [Contra Magazin]
Umsturzpläne: Ist Russlands Opposition ein Tummelplatz für West-Agenten?
Die Fälle Nawalny und Litwinenko zeigen eindringlich auf, wie sehr die sogenannte Opposition in Russland längst schon zum Tummelplatz für Agenten westlicher Geheimdienste und Organisationen geworden ist. Dies gehört zu einer perfiden Doppelstrategie, um das Land zu destabilisieren.

28.01.2015 15:17:22 [oltnertagblatt.ch]
NGO: Israels Armee nahm im Gaza-Krieg Tod von Zivilisten in Kauf
Die israelische Menschenrechtsorganisation Betselem hat Israel Verstösse im Gaza-Krieg gegen das humanitäre Völkerrecht vorgeworfen. «Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit» seien mehr als 70 Prozent der Getöteten Zivilisten gewesen.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (6)
29.01.2015 10:28:01 [guidograndt.wordpress.com]
EUROBELLION (8): Internierungslager für Wutbürger!
Die Bundesregierung geht nicht nur mit den verschiedenen Sicherheitskräften gegen die »Wutbürger« vor, sondern will auch Exempel statuieren, um weitere Auswüchse der Revolution »im Namen des Volkes« zu verhindern. Die Polizei- und Militärpräsenz in den Städten, vereinzelt auch auf dem Land, wird massiv verstärkt, Verhaftungen von Widerständlern nehmen zu. Doch bald platzen die Gefängnisse aus allen Nähten...

  
29.01.2015 04:49:35 [Opposition24]
Die Osmanisierung des Abendlandes
Der umstrittene türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat gerade unter den in Deutschland lebenden Türken viele Anhänger. Mit seinen Äußerungen über Frauen, seiner Weigerung der Anerkennung des Völkermords an den Armeniern, seinem harten Vorgehen gegen Kritiker (Gezi Park) und Einschränkungen der Meinungsfreiheit, steht er immer wieder in der Kritik. Die BILD nannte ihn nach den gewonnenen Präsidentschaftswahlen gar den türkischen Putin, ein Vergleich, der mehr als hinkt.

28.01.2015 16:20:45 [n-tv]
EZB öffnet die Geldschleusen: Bundesbank warnt vor Immobilienblase
Die Geldflut der EZB birgt Risiken. Eine benennt Bundesbank-Vorstandsmitglied Dombret ganz konkret: Das Risiko einer Immobilienblase vergrößere sich. Investoren sollten sich deshalb von niedrigen Zinsen nicht blenden lassen.

28.01.2015 15:49:23 [wallstreet-online.de]
Streit um Untersuchungsausschuss gegen EU-Kommissionspräsident Juncker
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verliert in seinem eigenen politischen Lager an Rückhalt. 17 Europa-Abgeordnete von CDU und CSU votierten für einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss über die Steueroase Luxemburg, die Juncker fast 19 Jahre als Premierminister regiert hatte, berichtet das Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“.

28.01.2015 15:18:21 [Griechenland-Blog]
Polizeibeamte in Griechenland bleiben Chrysi Avgi treu
Die Auswertung der Ergebnisse der Parlamentswahlen im Januar 2015 in Griechenland dokumentiert erneut die nachhaltigen neonazistischen Strömungen im Polizeiapparat.

  
28.01.2015 13:17:32 [le Bohémien]
Syriza: Zwischen Revolution und Zwang
Euphorie und Idealismus begleiten den Triumph von Syriza und Alexis Tsipras in das Amt des Ministerpräsidenten. Doch all das wird voraussichtlich unter den Mühlen der Troika zerrieben werden.
 Deutschland (4)
29.01.2015 10:09:59 [Post-von-Horn]
Die überschätzten Hoffnungsträger der Kölner SPD
In Köln schafften es in jüngster Zeit drei aktive SPD-Politiker, in Fachkreisen von sich reden zu machen. NRW-Finanzminister Walter-Borjans profilierte sich als Jäger der Steuerbetrüger. Der Chef der Domstadt-SPD, Ott (40), und der Chef der SPD-Ratsfraktion, Börschel (42), demonstrierten, dass sie als Hoffnungsträger überschätzt wurden.

28.01.2015 20:58:46 [Kampf dem System]
Pegida Führung geht - Enttäuschung beim Volk bleibt
Kathrin Oertel gibt auf (1) - aber nur ihr Amt, nicht ihre Überzeugung. So war es sicher auch bei Lutz Bachmann. Und wenn in den kommenden Wochen die Proteste wieder einschlafen, so haben die etablierten Parteien damit einen wahrhaften Pyrrhus-Sieg erlangt...

28.01.2015 16:32:55 [Spiegel Online]
BGH-Urteil zu Samenspenden: Kinder haben ein Recht, Namen ihres Vaters zu erfahren
Kinder haben grundsätzlich ein Recht darauf, frühzeitig den Namen ihres biologischen Vaters zu erfahren. "Ein Mindestalter ist nicht erforderlich", entschied der Bundesgerichtshof. Geklagt hatten zwei 12 und 17 Jahre alte Mädchen.

28.01.2015 13:41:38 [Aktiencheck.de]
Bericht: Kathrin Oertel steigt bei Pegida aus
Dresden (dts Nachrichtenagentur) - Die bisherige Sprecherin von Pegida, Kathrin Oertel, steigt angeblich bei der islamkritischen Organisation aus.
 Ausland (1)
29.01.2015 08:33:35 [n-tv]
Fast Food in der Image-Krise: McDonald's feuert den Chef
Wenn die Zahlen nicht stimmen, ist die Geduld rasch zu Ende: Die Schnellrestaurantkette McDonald's wechselt inmitten fallender Umsätze den Mann an der Spitze. Burger-Boss Don Thompson muss gehen. Sein Nachfolger braucht einen schnellen Erfolg.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft, Bildung (5)
29.01.2015 04:55:59 [Telepolis]
Andrea Nahles und Uber
Die heuchlerische Kritik an neuen Nutznießern alter Regelungen.

28.01.2015 21:00:09 [www.finanzmarktwelt.de]
Die tatsächliche Arbeitslosenquote in den USA
Wir wollten wissen, ob man sogar aus öffentlich zugänglichen Daten der US-Bürokratie erfahren kann, wo die tatsächliche Arbeitslosenquote in den USA liegen könnte...

28.01.2015 17:18:58 [idea.de]
Alice Schwarzer…Die „falsche Toleranz“ gegenüber Islamisten beenden
Ein Ende der „falschen Toleranz“ gegenüber Islamisten hat die Publizistin und Feministin Alice Schwarzer (Köln) gefordert. Die Politik habe ihnen nach dem Mund geredet und es zugelassen, „dass leichtfertig einem Kulturrelativismus das Wort geredet wurde, bei dem die Menschenrechte zwar für uns gelten – aber nicht für muslimische Männer und schon gar nicht für muslimische Frauen“, schreibt Schwarzer

  
28.01.2015 17:18:12 [Fachportal Heilpraxisnet.de - Naturheilkunde]
Arbeit in Callcentern macht depressiv
Die Zahl der Ausfalltage von Arbeitnehmern aufgrund von psychischen Erkrankungen steigt. Laut Presseberichten zeigt eine Studie, dass Mitarbeiter von Callcentern, in der Altenpflege und in der Kinderbetreuung am häufigsten wegen Depressionen krankgeschrieben werden.

28.01.2015 12:50:10 [frontal21.zdf.de]
...Billiglohn und miese Unterkünfte – Wanderarbeiter in Deutschland
Sie reisen beispielsweise aus Rumänien oder Bulgarien an, schuften oft sechs Tage die Woche, zwölf Stunden am Tag auf Frankfurter Baustellen für den Unterhalt ihrer Familien - und werden zum Schluss häufig noch um den geringen Lohn geprellt: Wanderarbeiter. Sie nennen sich selbst Arbeitssklaven.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (2)
29.01.2015 04:59:40 [Informationsdienst Gentechnik]
Langsameres Wachstum bei Gentech-Flächen setzt sich fort
Zu Beginn jedes Jahres veröffentlicht eine von der Industrie gesponserte NGO Zahlen zum weltweiten Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen. Zum 19. Mal in Folge seien die Gentech-Flächen gewachsen, jubelt der „International Service for the Acquisition of Agri-Biotech Applications“ (ISAAA). Was sie nicht sagt: die Wachstumsrate liegt, wie bereits im Vorjahr, deutlich unter den Werten von früher.

28.01.2015 12:51:26 [bauernzeitung.ch]
Bienenschwinden ist schlecht für unsere Gesundheit
Zum ersten Mal belegte eine Studie, dass ein Rückgang von Bestäubern Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit hat. Besonders in Entwicklungsländern könnten dadurch mehr als die Hälfte der Bevölkerung in die Mangel- oder Unterernährung abrutschen. - See more at: http://www.bauernzeitung.ch/news-archiv/2015/01/28/bienenschwinden-ist-schlecht-fuer-unsere-gesundheit.aspx#sthash.WqYmGS59.dpuf
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (17)
29.01.2015 10:09:21 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
I had a dream
Manche Sozialwissenschaftler leiden unter dem Fehlschluss einer selbstzugeschriebenen Arroganz, der von einem gerüttelt' Maß an Feigheit getragen wird. Wir haben eine Therapie dagegen gefunden!

29.01.2015 08:49:06 [Lost in EUrope]
Eilen nach Athen
Heute eilt EU-Parlamentspräsident Schulz nach Athen, am Freitag folgt Eurogruppenchef Dijsselbloem. Mandat? Keines. Mission? Unbekannt. Die EU geht genauso hektisch wie ratlos in die Verhandlungen mit der neuen Regierung. Nicht einmal die Zahlen hat man im Griff.

29.01.2015 08:48:59 [Ossiblock]
Flugpassagierbespitzelung
Die Daten sollen fünf Jahre gespeichert werden. Pro Fluggast 42 Merkmale. Das riecht förmlich nach Freiheit und Demokratie. Nicht? Stimmt. Es riecht eher nach einer Super-Stasi, die sich nicht scheut, auch die Farbe und Konsistenz des Stuhlgangs zu erfassen. Vielleicht werden ja auch Proben davon eingelagert. Denn nur so kann der Terrorist unter uns gefaßt werden.

29.01.2015 08:32:58 [www.konjunktion.info]
Wohlstandsverteilung: Wenn zehn Prozent 91% besitzen
Seit ein paar Jahren erscheinen alle paar Monate Meldungen, dass das “offizielle” Wohlstandsgefälle einmal mehr zugenommen hat. Öffentliche Quellen, Statistiken oder Berichte zeigen auf, dass die Kluft zwischen Fleissig und Reich immer breiter wird und dass sich die Kluft immer schneller verbreitert. Diese Tatsache ist unbestritten und ist die eigentliche reale Wirtschaftskrise, da immer weniger bei den produktiven Menschen ankommt oder hängen bleibt.

29.01.2015 08:00:59 [Contra-Magazin]
Griechenland: Tsipras zeigt der EU die Rote Karte
Der selbstbewusste Kurs der neuen griechischen Regierung sorgt in Brüssel für Angst. Die Themen Schuldenschnitt und Veto gegen neue Sanktionen gegen Russland lassen die Eurokraten nicht kalt. Nur wer hoch pokert kann auch viel gewinnen.

  
29.01.2015 08:00:42 [Report Mainz]
PEGIDA und die Folgen: Steigende aggressive Ausländerfeindlichkeit! Gewollt?
REPORT MAINZ vom 28.01.2015: Migranten und Flüchtlinge aus Dresden, selbst die schon lange in der Stadt leben, berichten von einem Klima aus Hass und Gewalt, welches ihnen oft entgegen schlägt. REPORT MAINZ ist deshalb der Frage nachgegangen, ob #‎pegida das Klima gegen Ausländer bundesweit verändert hat. Dazu wurden Presse- (Fernsehen, Hörfunk und Zeitungen) und Polizeiberichte sowie Zahlen der Opferberatungsstellen aufwendig ausgewertet. Verglichen wurde der Dreimonatszeitraum vor #‎pe

29.01.2015 04:51:57 [recentr]
Neue Spekulationen um Selbstmord eines französischen Hebdo-Ermittlers immer noch keine heiße Spur
Kurz nach den Terroranschlägen in Paris meldeten Verschwörungsblogs und Nutzer sozialer Netzwerke eine vermeintliche Sensation: Ein “Top-Ermittler” in dem Fall hätte urplötzlich Selbstmord begangen, sei möglicherweise ermordet worden um wichtige Informationen zu vertuschen.

  
28.01.2015 19:48:28 [Wolkenschieberin Lieselotte Pulverfass]
EndGame in Erfurt - Nazidemo oder Friedensveranstaltung? Berichte jenseits des Mainstreams
In den Mainstreammedien finden sich zuhauf Artikel über die Demo, wie üblich gespickt mit den bekannten Phrasen “kruder Zusammenschluss”, “Verschwörungstheoretiker”, “Neonazis” und ähnlichem Vokabular, sowie eine voreingenommene Darstellung der stattgefundenen Auseinandersetzungen. Dem möchte ich mit Berichten von Demonstranten, die uns erzählen, was sie zu der Teilnahme bewegt hat und was ihrer Meinung nach vor Ort wirklich passierte, etwas entgegen setzen.

28.01.2015 18:24:28 [ceiberweiber.at]
Auschwitz - das instrumentalisierte Gedenken
Solange es noch Überlebende gibt, kann Zeugnis aus erster Hand gehört werden; doch bald wird Auschwitz in dem Sinn historisch sein, dass wir nur mehr Aufzeichnungen Überlebender, deren Überlieferungen an andere und Geschichtsbücher zur Verfügung haben.

28.01.2015 16:19:46 [Kopp Online]
Die Talkshows von ARD und ZDF: Vorzeige-Muslime in der Dauerschleife
Die Muslime in den öffentlich-rechtlichen Talkrunden sind wortgewandt und liberal. Aber: Der Zuschauer fühlt sich langsam in der Dauerschleife. Bei ARD und ZDF kommen nämlich immer die gleichen »Islam-Experten« zu Wort. Warum? Die muslimische Gemeinschaft spiegeln sie nicht wider. Eher sollen wohl die Ängste der Deutschen vor einer Islamisierung zerstreut werden

28.01.2015 16:09:10 [LarsSchall.com]
Das Rückstoß-Risiko der Russland-Sanktionen
Die heutigen “Eliten“ der US-amerikanischen Außenpolitik denken selten die gefährlichen Folgen ihrer “Harten Kerle“-Handlungen durch, wozu auch der neue Plan zur Stiftung wirtschaftlichen und politischen Chaos‘ in Russland gehört, eine “Strategie”, die gleichsam nach Europa überstrahlt, wie der US-Historiker Jonathan Marshall erklärt.

28.01.2015 15:52:42 [Buergerstimme]
PEGIDA: Politische Fehlleistung fordert das Volk heraus
Menschen wollen sich in der Regel integrieren. Verbrecher wohl kaum. Viel Leid könnte erspart sein, bei einer reformierten Asylpolitik.

28.01.2015 13:39:18 [Umkreis-Institut]
Zur Verschmelzung des „Profitinteresses von Firmen mit öffentlichen Institutionen zu einem unauflöslichen Amalgam“ – Und zu dessen Heilmittel!
Auf dieses auf den Nachdenkseiten kritisierte Problem der Verfilzung von Politik (Rechtsleben) und Wirtschaftsleben habe ich hier auf Umkreis-Online immer wieder hingewiesen. Leider gehören jedoch die Nachdenkseiten ebenfalls zu den Institutionen, die zwar verdienstvoll Aufklärung betreiben über die „Schweinereien“ unseres Systems und - neben vielem anderen - immer wieder auf diese unheilvolle Verbindung hinweisen. Sie bekommen jedoch - wie viele andere verdienstvolle Publizisten in diesem

  
28.01.2015 13:15:56 [Sicht vom Hochblauen - Evelyn Hecht-Galinski]
Ein besonderes Land
70 Jahre nach Kriegsende und 70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee, ist es zu einem gewaltigen Umschwung gekommen. Fassungslos sehe ich, wie der Islam, wie Russland zu einem Hassobjekt vieler Medien und Politiker wird

28.01.2015 13:14:59 [Selbstbetrug]
False Flag auf die Protestbewegungen – polarisieren statt einen
Von sogenannten Gutmenschen wird stets die deutsche Verantwortung für Kriege und das damit verbundene Leid hervorgehoben. Solche Charaktere nehmen sich aber gern aus der Verantwortung, wenn es konkret wird. Durch deren Unterstützung des Merkel-Regimes sterben weiterhin Menschen – direkt vor unserer Haustür. Diese Haltung ist scheinheilig, verachtenswert und sie fällt auf „die Deutschen“ zurück!

28.01.2015 12:51:19 [duckhome.de]
Seltsames Gedenken in Auschwitz
Der russische Präsident Putin wurde nicht eingeladen, dafür aber Herr Gauck, der Sohn eines NS-Kriegsverbrechers, der durch seine sehr nationale Erziehung stets erbittterter Feind der russischen Untermenschen war und heute an jedem Eroberungskrieg teilnehmen will, der der deutschen Industrie Rohstoffquellen sichert. Nun hat Polen so gut wie nichts mehr was sich noch zu erobern lohnt, aber er darf zumindest mal nachgucken ob da nicht doch etwas ist. Überhaupt, ist es wohl nach 70 Jahren an der

  
28.01.2015 12:50:24 [Nachtwächter]
NYC: Wir bauen alles wieder auf…
Die Scharade um Schneesturm 'Juno'
 Politik, Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (2)
28.01.2015 17:19:41 [bueso.de]
Die Allgemeine Unabhängigkeitserklärung der europäischen Nationen
Die folgende Erklärung wurde verfaßt, um eine konzeptionelle Grundlage für die Mobilisierung all derjenigen Kräfte zur Verfügung zu stellen, die in dieser großen zivilisatorischen Krise die Zukunft Europas als Prinzipiengemeinschaft souveräner Republiken neu gestalten und für die gemeinsamen Ziele der Menschheit zusammenarbeiten wollen. von Helga Zepp-LaRouche

28.01.2015 17:17:18 [Barth-Engelbart]
WOWARDENNDADIE GEW ? & andere beschlagnahmte HaBE-Texte
geschrieben bei der "Widerstandslesung am Freiheitsplatz" in Hanau am 9.12.2004 , am Vorabend des Tages der Menschenrechte. Ein in Hanau auf Geschäftsreise befindliches türkisches Ehepaar liest diesen Text & die Frau sagt unverschleiert freudestrahlend, sie verstünde nicht, wieso man sich über die politischen Verhältnisse in der BRD beklage, das sei doch ganz toll, einen solchen Text hier öffentlich schreiben und plakatieren zu können. 15 Minuten später wird der Text zusammen mit 40 w
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (2)
28.01.2015 17:18:35 [Buergerstimme]
Offener Brief an Frank-Walter Steinmeier: Warum reden Sie nicht mit den Menschen? Aus purer Arroganz?
Was soll man von einer Politik halten, die das eigene Volk mißachtet? Dieser offene Brief an unseren Außenminister prangert ihn heftig an!

28.01.2015 17:17:46 [Epoch Times]
Offenbar aus vielerlei Gründen: Kathrin Oertel steigt bei Pegida aus
Nun zirkulieren verschiedene Versionen über die Vorgänge an der Pegida-Spitze. Unter anderem hieß es, der noch immer aktive Bachmann blockiere nötige Änderungen. Der Verein selbst bestätigte in einem Facebook-Post den Rücktritt von Kathrin Oertel und kündigte eine baldige Presseerklärung an.
 Medizin, Gesundheit und alternative Heimethoden (2)
28.01.2015 17:21:06 [virtualnights.com]
KRASS: SCHULABSCHLUSS ENTSCHEIDEND FÜR DROGENKONSUM?
Die Deutschen schnupfen, spritzen und rauchen rund 219 Tonnen Drogen im Jahr. Wer sind die Menschen, die diese unglaubliche Menge illegal kaufen und konsumieren? Das Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg stellte sich diese Frage und hat sich auf die Suche nach Antworten gemacht.

  
28.01.2015 12:50:00 [Zeitschrift-Homoeopathie]
Max Planck Institut: Film zur Homöopathie-Debatte
Das Max Planck Institute of Molecular Cell Biology and Genetics (MPI-CBG) hat einen kurzen Film zur Homöopathie veröffentlicht, um die wissenschaftliche Debatte voranzutreiben [...]
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (1)
28.01.2015 17:20:10 [Boddinale 2015]
3rd Berlin Community Movie Festival
3rd Berlin Community Movie Festival directors on stage Boddinstrasse 60 & 7_Neukölln free entrance _ english subs when needed
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (1)
  
28.01.2015 19:54:28 [qpress]
EU und EZB beharren auf Drogen-Dealer-Schutzprogramm
Eine zutiefst kranke Gesellschaft hat ebenso abnorme Verhaltensweisen und wenn die Abnormität erst zur Normalität geworden ist, dann muss man konsequenterweise auch ziemlich absurd handeln, was dann nach neueren Maßstäben allerdings ganz normal ist. Insoweit kann man die Geldpolitik von EZB und EU durchaus, wie in der Überschrift gemacht, mit einem Drogen-Dealer-Schutzprogramm gleichsetzen. Vermutlich wird sich jetzt auch niemand mehr darüber erregen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum