Net News Express

 
       
1438232456    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
30.07.2015 05:22:41 [Die Propagandaschau]
“Claus Kleber ist ja schon fast berüchtigt” – KenFM im Gespräch mit Hermann Ploppa
Ken Jebsen im Gespräch mit Hermann Ploppa, das ist ein Parforceritt durch 100 Jahre Herrschaftsgeschichte amerikanischer und deutscher Eliten, die die Massen dumm und unmündig halten, zum eigenen höheren Profit malochen lassen und bei Bedarf in Kriegen gegeneinander oder auf Dritte hetzen.

30.07.2015 05:20:43 [Telepolis]
Russisches Veto gegen MH17-UN-Tribunal
... Russland hat einen alternativen Resolutionsentwurf vorgelegt, um angeblich eine unabhängige Untersuchung zu ermöglichen. Nach diesem sollte der UN-Generalsekretär einen Sonderbeauftragten benennen. Russland sei bereit, an einer "umfassenden, unabhängigen und objektiven Untersuchung" mitzuwirken, wie sie von der Resolution 2166 gefordert wird. Die Ablehnung des Tribunals habe nichts damit zu tun, die Verfolgung der Täter zu verhindern.

30.07.2015 05:18:52 [Norbert Häring]
Wie Parlamentspräsident Schulz mit dem Juncker-Bericht den Willen des EU-Parlaments missachtet
Erstmals durfte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz seinen Namen mit auf das Deckblatt eines Präsidentenberichts zur Fortentwicklung der Währungsunion setzen. Er gab seinen Namen, um ein zutiefst undemokratischen Plan ein demokratisches Mäntelchen überzuhängen und missachtete dabei den Willen des EU-Parlaments.

30.07.2015 05:14:33 [wiwo]
Das falsche Spiel mit den Flüchtlingen
Fehlt es den Deutschen an „Willkommenskultur“, wenn sie sich vor zu vielen Zuwanderern fürchten? Nein. Der Kollektivverdacht gegen das eigene Volk kaschiert eine Politik der falschen Anreize.

  
30.07.2015 05:13:21 [Quer-Denken.TV]
Also doch BRD GmbH? - Eine Reise ins wunderbare Upik-Land
Dieses Video ist ein MUSS zum Ansehen. Liebe Freunde, selten bekommt man es so klar vor Augen geführt. Es sind alles nur Firmen, und es gibt ein Verzeichnis, in dem sie (fast) alle drin sind. Nicht nur die Bundesrepublik Deutschland und das Verfassungsgericht ... sogar unsere ganz normalen Gerichte sind drin ... was verfassungsrechtlich verboten ist. Das gute an dem Video: Ihr könnt es mal denen zeigen, die Euch immer auslachen und als Verschwörungstheoretiker auslachen. Wenn sie das gesehen h

30.07.2015 05:13:07 [Griechenland-Blog]
Shitstorm und Varoufakis-Gate in Griechenland
Im Rahmen des gegen Yanis Varoufakis angezettelten Shitstorms wurden in Griechenland nun sogar Strafanzeigen wegen Gründung einer kriminellen Organisation erstattet und die strafrechtliche Verfolgung des Teams seiner engen Mitarbeiter beantragt!

30.07.2015 05:12:46 [rationalgalerie.de]
Die NATO ist unschuldig
Nein, nein, versichern die deutschen Einheits-Journalisten ehrlichen blauen Auges, die NATO hat mit der neuen Flugverbotszone in Syrien, nahe der türkischen Grenze, wirklich nichts zu tun. Auf keinen Fall, skandieren die vereinigten Regierungs-Medien, auf keinen Fall ist die NATO im Irak unterwegs. Und der erneute Krieg der Türkei gegen die Kurden, der ist, tja, irgendwie bedauerlich.

30.07.2015 05:12:25 [wsws.org]
Türkisch-amerikanische Nato-Offensive strebt Regimewechsel in Syrien an
Am Dienstag gab die Nato dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan einstimmig grünes Licht für eine türkische Beteiligung an den Luftschlägen gegen den Islamischen Staat (IS). Die Washingtoner Regierung benutzt diese Militäroffensive als Deckmantel für ihren Krieg gegen das syrische Regime von Präsident Baschar al-Assad.

30.07.2015 05:11:52 [Epoch Times]
Wrackteil MH370 gefunden? Wrackstück auf La Reunion löst Spekulationen um verschollene Malaysia Airlines MH370 aus (Video)
Das Wrackteil eines Flugzeugs auf der Insel La Reunion im Indischen Ozean hat Spekulationen über mögliche Verbindungen zum verschollenen Flug MH370 von Malaysia Airlines ausgelöst. Der französische Luftsicherheitsexperte Xavier Tytelman sprach von einer unglaublichen Ähnlichkeit zwischen dem gefundenen Wrackstück und einem Teil eines Ruders einer Boeing 777. Auf seinem Twitter-Account und seinen Blog stellte er eine Skizze dazu. „In einigen Tagen werden wir eine sichere Antwort haben“,

30.07.2015 05:11:12 [freitag.de]
Versagten deutsche Dienste vor 9/11?
Die deutschen Sicherheitsbehörden haben es vor dem 11.9.2001 versäumt der Hamburger Zelle auf die Spur zu kommen. So die offizielle Leseart.
 Featured Multimedia
Christoph Hörstel über US-FEMA Camps! USA meinen, Deutschland soll mitmachen

28.Juli 2015: Christoph Hörstel im Interview: USA planen generalstabsmäßig Massenunterdrückung!
Auch England, Deutschland und Frankreich sollen mitmachen - so vermeldete es der ehemalige US-General Wesley Clark. http://bit.ly/1gQaG0O FEMA Camps, http://bit.ly/1LO4Msz die noch bis Mitte September laufende Übung "Jade Helm", in der Sicherheitskräfte möglichst unerkannt in die Bevölkerung einsickern sollen, die Beschaffung von hunderten Millionen Schuss Hohlspitz-Munition und 'zig Mil


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (8)
30.07.2015 05:22:41 [Die Propagandaschau]
“Claus Kleber ist ja schon fast berüchtigt” – KenFM im Gespräch mit Hermann Ploppa
Ken Jebsen im Gespräch mit Hermann Ploppa, das ist ein Parforceritt durch 100 Jahre Herrschaftsgeschichte amerikanischer und deutscher Eliten, die die Massen dumm und unmündig halten, zum eigenen höheren Profit malochen lassen und bei Bedarf in Kriegen gegeneinander oder auf Dritte hetzen.

30.07.2015 05:20:43 [Telepolis]
Russisches Veto gegen MH17-UN-Tribunal
... Russland hat einen alternativen Resolutionsentwurf vorgelegt, um angeblich eine unabhängige Untersuchung zu ermöglichen. Nach diesem sollte der UN-Generalsekretär einen Sonderbeauftragten benennen. Russland sei bereit, an einer "umfassenden, unabhängigen und objektiven Untersuchung" mitzuwirken, wie sie von der Resolution 2166 gefordert wird. Die Ablehnung des Tribunals habe nichts damit zu tun, die Verfolgung der Täter zu verhindern.

29.07.2015 16:40:32 [Politik im Spiegel]
Heimatlose und Heimathaber
Die Debatte um ein Einwanderungsgesetz, die nun schon seit Jahrzehnten wie ein Bandwurm nur Kräfte verzehrt und Unruhen auslöst ohne je ein Ende zu finden, ist ein erbärmliches Zeugnis der Unfähigkeit unserer demokratischen Institutionen, die bei allen Fragen, zu denen die Bürger aus dem eigenen Erleben heraus zu einer Einstellung gefunden haben, darin gipfelt, dass sich Regierungs- und Oppositionsparteien darin zu übertreffen versuchen, die Vorstellungen der jeweils anderen Seite genüsslich und mit kraftvollen Worten zu demontieren, statt sich, wie es die Vernunft geböte, endlich einmal mit Sachverstand und kühler Logik um eine sinnvolle, gemeinsame Lösung zu bemühen.

29.07.2015 13:31:23 [neinzurnato]
Sagt NEIN, ächtet Aggressionen, bannt die Weltkriegsgefahr!
Der nachstehende Aufruf zu Fragen von Krieg und Frieden wurde im Juli 2015 vom Deutschen Freidenker-Verband und vom Bundesverband Arbeiterfotografie initiiert und gemeinsam mit anderen Aktiven aus der Friedensbewegung formuliert.

  
29.07.2015 12:50:29 [Die Metallwoche]
Verheimlichen, vertuschen, vernebeln - Statistiken und die Inszenierung im Mainstream
"Wer nach dem Chart zu den Geldmengendaten der Weltbank und der geballten scharfzüngigen Verächtlichmachung des Goldes im Mainstream nicht an eine Inszenierung glaubt, dem wird später nicht zu helfen sein," Thorsten Schulte im Silberbulletin vom letzten Samstag. Wir wollen wissen, was er genau damit meint und warum er zur Täuschung der Öffentlichkeit nicht schweigen will. Willkommen zu einem weiteren Interview auf der Metallwoche!

29.07.2015 11:06:30 [Hinter der Fichte]
Gaddafi-Farce: ARD deutet Terroristen zu „Richtern“ um
... „Eine Kernbestandteil jedes Strafverfahrens ist das Recht auf Fairness. Der Sonder-Berichterstatter der UN zur Folter, hat festgestellt, dass in den libyschen Verfahren Folter angewendet wird. Das Al Hadba Gefängnis wird von den Milizen kontrolliert, die weder das Recht noch die Regierung akzeptieren. Von jedem Urteil müsse angenommen werden, dass es unter Druck oder Angst zustande kommt und aus der Justiz Libyens eine Farce macht. Jedes Todesurteil läuft auf willkürliche Hinrichtung hinaus.“

  
29.07.2015 10:53:25 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ersoffen in Aktien
Es ist besser auf dem Boden zu sein und davon zu träumen zu fliegen als zu fliegen und davon zu träumen auf dem Boden zu sein lautet ein alter Spruch aus der Luftfahrt. Der Spruch gilt in ähnlicher Form für die Seefahrt und für den Finanzmarkt...

29.07.2015 07:25:55 [NachDenkSeiten]
Massiv und abgesprochen betriebene, falsche Interpretation von Zahlen und Statistiken. Methode (3) der Meinungsmache
Wir werden immer wieder Opfer falsch interpretierter Zahlen und Statistiken. Das folgt in der Regel nicht aus Nichtwissen oder Dummheit. Vieles spricht für Absprachen im neokonservativen Milieu, bei Wissenschaft, Politik und Medien. In der Debatte um Griechenland spielte in entscheidenden Momenten die Botschaft eine Rolle, die anderen Südländer, also Spanien, Portugal, Italien und auch Irland hätten mit den von der Troika aufgetragenen Reformen große Erfolge gehabt. Heiner Flassbeck und Friederike Spiecker haben heute eine Analyse vorgelegt, die zeigt, wie wir mit einer falschen Darstellung und Interpretation von Wirtschaftszahlen getäuscht werden.
 Aktuelle Themen (3)
29.07.2015 15:22:02 [Die Freiheitsliebe]
Der AKP geht es um die Kurden, nicht um den IS
In den Tagen seitdem Anschlag in Suruc hat sich die Situation verschärft, kurdische AktivistInnen wurden verhaftet, türkische Polizisten angegriffen und die Türkei hat kurdische Stellungen in Syrien bombardiert. Andrej Hunko, Bundestagsabgeordneter der Linken, ist am Wochenende auf Einladung der HDP in die Türkei geflogen um an der letztendlich abgesagten Friedensdemo teilzunehmen. Wir haben direkt nach seiner Rückkehr mit ihm über die Situation vor Ort, die Beweggründe der AKP und die Rol

29.07.2015 10:44:08 [Contra-Magazin]
MH17: Eine Propagandaschlacht gegen Russland
Jeder noch so konstruktive Schritt Moskaus zur Aufklärung der Katastrophe des Absturzes von Flug MH17 in der Ostukraine wird vom Westen blockiert. Indessen soll ein UN-Tribunal für weitere Vertuschungsaktionen sorgen.

  
29.07.2015 07:18:02 [iPaxxy/aalglatt]
Der Fall Kast beweist endgültig, die KESB ist ein Fall für den Müllhaufen der Geschichte!
Wer in der Schweiz in die Hände der seit Beginn 2013 amtierenden neuen Behörde KESB gerät, erlebt Dinge die man nur von Diktaturen und faschistischen Regimen kennt. Eine lange Liste Versagens und der staatlich organisierten Geldvermehrung ergibt ein erschütterndes Bild der Schweiz wie sie kaum einer kennt! Dabei sollte diese Behörde Menschen helfen und sie nicht systematisch zerstören...
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (2)
29.07.2015 17:30:12 [einartysken]
Fünf Mythen über ökonomisches Wachstum
Um ökonomisch zu sein, muss etwas mehr wert sein, als es kostet. Ökonomische Aktivität per se ist eher günstig als schädlich. Technisch ausgedrückt: „marginelle Nützlichkeit ist besser als marginelle nicht-Nützlichkeit“. Wenn man einen Teppich mag, aber die Enkelkinder mehr mag, wäre es nicht schön, ihnen den Teppich unter den Füßen wegzuziehen. Das ist elementare Mikroökonomie. Doch wenn wir uns umschauen und ein bisschen nachdenken, sieht es dann nicht so

29.07.2015 10:53:05 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Zentralbanken und dysfunktionale Goldmärkte
29.7.2015 – von Marcia Christoff-Kurapovna. Viele Anleger betrachten Gold weiterhin als einen sicheren Hafen. Aber es herrscht nach wie vor Verunsicherung, wie anfällig Gold für kurzfristige, manipulierende Transaktionen und Zentralbankinterventionen ist. Erstens ist es unklar, ob das meiste Gold, das in Verbriefungen und Zertifikaten vertrieben wird, überhaupt existiert. Zweitens kann Papiergold theoretisch gesehen ebenso wie Papiergeld ins unendliche gedruckt werden – obwohl private P
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (3)
29.07.2015 15:41:53 [www.finanzmarktwelt.de]
Der aktuelle GOSSIP aus Athen: Hilfspaket, Tsipras, Syriza...
Jetzt ist die Chinakrise gerade „in“. Aber es ist ruhig geworden um die Griechenlandkrise. Aber was ist denn jetzt los in Athen? Alexis Tsipras schmollt und giftet, die Quadriga prüft, Syriza veruscht sich selbst zu retten...

29.07.2015 15:21:42 [Griechenland-Blog]
Etwas ist faul im Euro-Reich
Griechenlands ehemaliger Finanzminister Yanis Varoufakis erklärt in einem Artikel in der Financial Times, wie mithilfe des von ihm vorgeschlagenen parallelen Zahlungssystems der Kreislauf der fälligen Verbindlichkeiten reduziert und dem Staat zu dringend benötigter Liquidität verholfen worden wäre.

29.07.2015 11:04:56 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Insider: Börse in Athen bleibt Mittwoch geschlossen
Die Börse in Athen wird nach Informationen von Insidern auch am Mittwoch geschlossen bleiben. Griechische Banken hatten nach einer dreiwöchigen Zwangspause bereits am 20. Juli wieder ihre Schalter geöffnet.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus (4)
29.07.2015 22:20:09 [LarsSchall.com]
„Das ist gefährlich für die Demokratie“
Lars Schall sprach für probono tv mit dem Politikwissenschaftler Thomas Meyer über dessen politischen Essay „Die Unbelangbaren – Wie politische Journalisten mitregieren“ und den Status Quo des deutschen Journalismus. Meyers Urteil ist verheerend.

  
29.07.2015 11:54:27 [Jasminrevolution]
Presselügen zu Tsipras: Irland, Varoufakis und die EU-Demokratie
Irland bei Schuldenschnitt für Athen ungerecht behandelt? Manche Iren sehen das anders. Varoufakis wird weiterhin mies gemacht, weil er echte Lösungen hatte. Die EU-Führungsclique um Merkel, Schäuble und Juncker als Mafia bezeichnen, das würde uns nie einfallen anderen schon, den Iren z.B. In Athen sehen wir einen EU-Finanzputsch gegen die gewählte Syriza-Regierung, der die grundsätzlich undemokratische Struktur der EU entlarvt.

29.07.2015 11:07:56 [Telepolis]
Talkshow-Kritik: Völlige Einseitigkeit und ein nationaler Wir-Diskurs
Gleichklang, hoch problematische Sprachbilder, anstelle von Unparteilichkeit ein Schulterschluss mit Gästen und Titel, in denen eine imaginäre Bedrohung zum Vorschein kommt: Die Medienwissenschaftler Matthias Thiele und Rainer Vowe haben die großen politischen Talkshows im deutschen Fernsehen zum Thema Griechenland analysiert und dabei gewaltige Schlagseiten festgestellt, die dem Selbstverständnis dieser Formate nicht gerecht werden. Im Interview mit Telepolis stellt Thiele die Analyseergebnisse vor.

29.07.2015 09:01:23 [Die Propagandaschau]
Studie kritisiert WDR und MDR: Boulevardisierung und Wiederholungen statt Information
Eine neue Studie der Otto-Brenner-Stiftung stellt eine “Boulevardisierung” von WDR und MDR fest. Angesichts dieser Verseichtung und Annäherung an das Niveau der Privaten, sowie einem hohen Maß an Wiederholungen, kommen Zweifel auf, ob WDR und MDR ihrem Programmauftrag gerecht werden.
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (3)
29.07.2015 12:49:14 [www.konjunktion.info]
Goldpreis: Während der Papiergoldmarkt kollapiert, verkauft der Handel physisches Gold im Rekordtempo
Wir haben bei den Edelmetallen in den letzten Jahren einige bedeutende Schwankungen gesehen, und wenn wir den Papierkassapreisen und den letzten Stand bei Minenaktien glauben, würde man denken, dass Gold und Silber aus dem letzten Loch pfeifen. Am vergangenen Wochenende erlebten die Edelmetalle einen massiven Einbruch, der Schockwellen in die gesamten Branche sandte. Aber war dieser Einbruch wirklich repräsentativ, was auf den Edelmetallmärkte auf der ganzen Welt geschieht? Oder gibt es gemein

29.07.2015 11:55:16 [Goldreporter]
Gold gerät in den Fokus der Geldwäsche-Fahndung
Die von der OECD beauftragte Arbeitsgruppe FATF hat einen Report vorgelegt, der Gold als Instrument zur Geldwäsche und Terror-Finanzierung analysiert.

29.07.2015 10:46:13 [Energieverbraucherportal.de]
Mit Nudging zur Energiewende
Die Politik versucht in der Regel durch Maßnahmen, Verboten und Gesetzen auf das Leben der Bürger Einfluss zu nehmen. Allerdings stoßen einige Regelungen meist auf Widerstand, denn wer lässt sich schon gerne etwas vorschreiben? Auch die Energiewende braucht die Akzeptanz der Bevölkerung. Dies soll mit sanften Anschubsen gelingen, dem sogenannten Nudging.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption, Propaganda (2)
30.07.2015 05:10:52 [.sueddeutsche.de]
Kommerz statt Sozialstaat
Die USA wollen, dass öffentliche Unternehmen "nach kommerziellen Erwägungen" agieren. Das zeigen geheime Dokumente aus den Verhandlungen zum TPP-Abkommen, die der Süddeutschen Zeitung vorliegen.

29.07.2015 13:35:01 [Informationsdienst Gentechnik]
Glyphosat: Studie zu Mäusekrebs untergegangen?
Eine Studie, wonach Glyphosat bei Mäusen Krebs auslösen könnte, sorgt für weitere Diskussionen um den meist verkauften Herbizidwirkstoff. In der Kritik steht eine Bundesbehörde: sie soll Politik und Öffentlichkeit nicht informiert haben.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (9)
30.07.2015 05:12:46 [rationalgalerie.de]
Die NATO ist unschuldig
Nein, nein, versichern die deutschen Einheits-Journalisten ehrlichen blauen Auges, die NATO hat mit der neuen Flugverbotszone in Syrien, nahe der türkischen Grenze, wirklich nichts zu tun. Auf keinen Fall, skandieren die vereinigten Regierungs-Medien, auf keinen Fall ist die NATO im Irak unterwegs. Und der erneute Krieg der Türkei gegen die Kurden, der ist, tja, irgendwie bedauerlich.

30.07.2015 05:12:25 [wsws.org]
Türkisch-amerikanische Nato-Offensive strebt Regimewechsel in Syrien an
Am Dienstag gab die Nato dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan einstimmig grünes Licht für eine türkische Beteiligung an den Luftschlägen gegen den Islamischen Staat (IS). Die Washingtoner Regierung benutzt diese Militäroffensive als Deckmantel für ihren Krieg gegen das syrische Regime von Präsident Baschar al-Assad.

30.07.2015 05:11:12 [freitag.de]
Versagten deutsche Dienste vor 9/11?
Die deutschen Sicherheitsbehörden haben es vor dem 11.9.2001 versäumt der Hamburger Zelle auf die Spur zu kommen. So die offizielle Leseart.

30.07.2015 05:10:33 [krone.at]
Bewaffnete US-Soldaten in Wien-Schwechat gestoppt
Der Wiener Flughafen als Drehscheibe für internationale Streitkräfte: Beim Transport amerikanischer Soldaten kam es jetzt zu einem Sicherheitsalarm. Neun GIs wurden beim Versuch gestoppt, mit Armeewaffen in die Ukraine zu reisen - allerdings ohne erforderliche Genehmigungen.

  
29.07.2015 18:09:02 [Netzfrauen ]
Snowden-Enthüllungen kostet US-Konzerne Milliarden $
Vor 2 Jahren begann Edward Snowden, Informationen zu veröffentlichen, die US Unternehmen zweistellige Milliarden-$-Verluste im Überseegeschäft kosten könnten. Laut den Enthüllungen des ehemaligen NSA Mitarbeiters Edward Snowden sind besonders Betriebe im technischen Bereich mit ihrer Leistung auf den ausländischen Märkten hinter ihren Möglichkeiten zurück geblieben. Nachzulesen ist das in einem Papier, das von der Information Technology and Innovation Foundation herausgegeben wurde.

  
29.07.2015 15:21:11 [krisenfrei]
Wer ist hier der Aggressor?
Die US-Wirtschaft pfeift seit Jahren schon aus dem letzten Loch. Das Imperium wankt. Um nicht ganz unterzugehen, muss ein großer Krieg mit möglichst vielen Verbündeten der NordAtlantischenTerrorOrganisation (NATO) gegen aufstrebene Mächte (Russland, China) her

29.07.2015 13:29:25 [bumibahagia.com]
Lügenmedien – Medienlügen
Morgen, am 29.7.2015, soll sich der Un-Sicherheitsrat mit dem Thema “Malaysian Airlines Flug MH-017 – Abschuß über der Ukraine im Juli 12014″ befassen. Dazu soll wiedermal eine rußland-verurteilende Resolution generiert werden, damit die Lügenmedien im Sommerloch wieder neues Hetzmaterial haben.

29.07.2015 11:15:43 [Hintergrund]
Kriegsvorbereitungen als „friedensstiftende Maßnahmen“
Aufrüstung und Manöver. Russland im Fokus westlicher Provokationen.

29.07.2015 09:00:21 [Luftpost]
Soll der Atom-Deal mit dem Iran vor allem Putin schwächen?
Bei dem Atomabkommen mit dem Iran geht es weniger um die Verhinderung iranischer Atomwaffen als um Geopolitik. Obama will die Sanktionen gegen den Iran lockern, weil er den Ölpreis noch weiter drücken und Europa eine neue Quelle für Erdgas verschaffen möchte. In Wirklichkeit geht es also vor allem darum, Russland, das derzeit auf der Liste der Feinde Washingtons ganz oben steht, noch weiter zu schwächen.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (4)
30.07.2015 05:18:52 [Norbert Häring]
Wie Parlamentspräsident Schulz mit dem Juncker-Bericht den Willen des EU-Parlaments missachtet
Erstmals durfte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz seinen Namen mit auf das Deckblatt eines Präsidentenberichts zur Fortentwicklung der Währungsunion setzen. Er gab seinen Namen, um ein zutiefst undemokratischen Plan ein demokratisches Mäntelchen überzuhängen und missachtete dabei den Willen des EU-Parlaments.

30.07.2015 05:13:07 [Griechenland-Blog]
Shitstorm und Varoufakis-Gate in Griechenland
Im Rahmen des gegen Yanis Varoufakis angezettelten Shitstorms wurden in Griechenland nun sogar Strafanzeigen wegen Gründung einer kriminellen Organisation erstattet und die strafrechtliche Verfolgung des Teams seiner engen Mitarbeiter beantragt!

29.07.2015 15:13:32 [Unser Politikblog]
Erfolgreiches österreichisches EU-Austrittsvolksbegehren
Laut der Nachrichtenagentur OTS-APA hat das österreichische EU-Austrittsvolksbegehren innerhalb der Eintragungsfrist 261.159,- Unterschriften weit mehr als die erforderlichen 100.000,- erreicht erreicht und ist damit in dieser Hinsicht das zweiterfolgreichste Volksbegehren Österreichs er letzten 10 Jahre. Erforderlich gewesen wären 100.000,- Unterschriften. Und das trotz Ignorierung durch die größeren österreichischen Medien und Parteien.

29.07.2015 11:53:47 [Ossiblock]
Die große Mauer der EU
Die DDR hatte es 1961 praktiziert – aus ökonomischen Gründen. Später dann stellte sich heraus, daß die Mauer von beiden Seiten fast unüberwindbar war. Nun bauen andere Länder ihre Mauern auf. Jeder für sich. Das wird nicht funktionieren. Die EU-Länder sollten sich besser absprechen und einen Mauer-Fonds auflegen. In diesen zahlen alle Mitglieder ein. Ein zentrales Planungsbüro in Brüssel ermittelt dann die EU-Außengrenzen. Da entlang verläuft die Mauer.
 Deutschland (1)
29.07.2015 13:36:28 [Telepolis]
Wer bezahlt den Rückbau der deutschen Kernkraftwerke?
Möglicherweise kommt auf den deutschen Steuerzahler ein bodenloses Fass zu.
 Ausland (2)
29.07.2015 20:15:23 [antikrieg.com]
Irakischer schiitischer Milizanführer: den Vereinigten Staaten von Amerika ist es nicht ernst mit dem Kampf gegen ISIS
Khazali sagte, dass er glaubt, dass es die Vereinigten Staaten von Amerika überhaupt nicht ernst meinen mit dem Kampf gegen ISIS, weil sie keine Absicht haben, diese Gruppe in naher Zukunft zu besiegen, was heißt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika „(sie) benützen wollen, um ihre Pläne im Irak und in der Region zu verwirklichen,“ was heißt, dass die Vereinigten Staaten von Amerika eine regionale Neuaufteilung wollen.

  
29.07.2015 11:27:53 [Buergerstimme]
Canal Plus: Illegale Ausweisung im Kanha-Tigerschutzgebiet aufgedeckt
Ein indisches Tierschutzgebiet auf dem Prüfstand. Der Fernsehsender Canal Plus deckte die illegale Ausweisung im Kanha-Tigerschutzgebiet auf.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft, Bildung (4)
30.07.2015 05:14:33 [wiwo]
Das falsche Spiel mit den Flüchtlingen
Fehlt es den Deutschen an „Willkommenskultur“, wenn sie sich vor zu vielen Zuwanderern fürchten? Nein. Der Kollektivverdacht gegen das eigene Volk kaschiert eine Politik der falschen Anreize.

  
29.07.2015 17:30:00 [le Bohémien]
Nie wieder arbeiten?
Die Berliner Theoriekantine diskutierte mit Diedrich Diederichsen über Partizipation als Mitmachphantasma der Postdemokratie und über das Ende der Arbeit

  
29.07.2015 16:29:59 [Gegen-Hartz]
Hartz IV: Der Staat soll die Stromkosten zahlen
Immer mehr Menschen sitzen im Dunkeln, weil die Energieversorger den Strom abgestellt haben. Das hat zwei Gründe: Zum einen steigen die Stromkosten seit Jahren kontinuierlich an. Zum anderen sollen gerade einmal 33 Euro innerhalb der Hartz IV Regelsätze ausreichen, um die Strombeiträge zu begleichen. Viel zu wenig, da auch in anderen Anspruchsbereichen eine Unterdeckung besteht. Der Paritätische Gesamtverband fordert nun eine grundsätzliche Änderung der bestehenden Regellungen.

29.07.2015 13:43:02 [Politik im Spiegel]
Die Bezeichnung „Besorgte Bürger“ sollte uns Sorgen machen
Neo-Nazis, Rassisten, Ausländerfeinde, Faschisten und wie man die menschenverachtenden Gruppen noch nennen will, sie haben sich neue Namen zugelegt. Inzwischen sind es offiziell und auch im medialen Sprachgebrauch „Besorgte Bürger“ oder „Asylkritiker“. Das klingt emotional, klingt analytisch, klingt nach Bürgern mit „gesundem Menschenverstand“ (auch gern genommen). Die Verpackung ändert aber nichts daran, dass Menschen, die andere Menschen schlagen oder anzünden, nichts anderes sind als Verbrecher, Kriminelle.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (11)
  
30.07.2015 05:13:21 [Quer-Denken.TV]
Also doch BRD GmbH? - Eine Reise ins wunderbare Upik-Land
Dieses Video ist ein MUSS zum Ansehen. Liebe Freunde, selten bekommt man es so klar vor Augen geführt. Es sind alles nur Firmen, und es gibt ein Verzeichnis, in dem sie (fast) alle drin sind. Nicht nur die Bundesrepublik Deutschland und das Verfassungsgericht ... sogar unsere ganz normalen Gerichte sind drin ... was verfassungsrechtlich verboten ist. Das gute an dem Video: Ihr könnt es mal denen zeigen, die Euch immer auslachen und als Verschwörungstheoretiker auslachen. Wenn sie das gesehen h

30.07.2015 05:11:52 [Epoch Times]
Wrackteil MH370 gefunden? Wrackstück auf La Reunion löst Spekulationen um verschollene Malaysia Airlines MH370 aus (Video)
Das Wrackteil eines Flugzeugs auf der Insel La Reunion im Indischen Ozean hat Spekulationen über mögliche Verbindungen zum verschollenen Flug MH370 von Malaysia Airlines ausgelöst. Der französische Luftsicherheitsexperte Xavier Tytelman sprach von einer unglaublichen Ähnlichkeit zwischen dem gefundenen Wrackstück und einem Teil eines Ruders einer Boeing 777. Auf seinem Twitter-Account und seinen Blog stellte er eine Skizze dazu. „In einigen Tagen werden wir eine sichere Antwort haben“,

29.07.2015 16:37:07 [Contra Magazin]
Die NATO ignoriert alle Verträge mit Russland
Die USA spielen gegenüber Russland ein dreckiges Spiel. Insbesondere über den Umweg der NATO, die den Vertrag von 1997 mit Moskau komplett ignoriert und auf Drängen Washingtons gar sabotiert.

29.07.2015 15:14:37 [Barth-Engelbart]
Die Frankfurter Rundschau wird 70, die NATO ist 65
Ich bin da ganz für NATO-Rente ? Nö für NATO-Ende mit 67 aber spätenstens! Herzlichen Glückwunsch für die FR-FAZte & FR-TAZte FR von einem ehemaligen Alt68er Mitarbeiter: Nato Sum, summt Der Tod Wenn er Geburtstag hat Und fast tonlos tönt die Drohne Kriege gehn jetzt schon fast ohne Hohe Opfer-Quoten Bei den eignen Heldentoten ... die EigenBlutspur von der Leichen ist dann nicht mehr zu vergleichen hin zu den Armen von den Reichen wird sie sehr schmal sogar kondenz-streifenfrei wie bei der

29.07.2015 11:26:59 [Barth-Engelbart]
Konstantin Wecker u.a.: Helfen wir den Menschen in Griechenland!
Wer Mikis Theodorakis zum 90. Geburtstag etwas schenken will, kann es hier tun: spenden für die medizinische Hilfe für die von der DEURO-Troika & deren griechischen Superreichen Mittätern verarmten Menschen. Das wäre ein Beitrag für den Aufbau eines demokratischen Europa von unten! Das von KenFM & Dr. Athanassios Giannis initiierte medizinische Hilfsprogramm steht nicht in Konkurrenz zum Folgenden, sondern ist ein für Nordgriechenland notwendiges ergänzendes Projekt. Konstantin Wecker, Pet

29.07.2015 10:52:57 [Lost in EUrope]
EU "vergisst sich" in der Türkei
Bisher gehörte der Schutz der kurdischen Minderheit zum Forderungskatalog der EU gegenüber der Türkei. Damit ist es nun wohl vorbei.

  
29.07.2015 10:52:48 [www.finanzmarktwelt.de]
„Soll das Finanzamt seine Leute doch mal auf die Kanaren schicken“
Ich erinnere mich an das letzte Jahr – wir waren 2014 auf Gran Canaria, da war es genauso. Immer das Gleiche. In fast allen Läden, wo man Sachen kaufen konnte, tippte keiner die Beträge in die Kasse. Die Registrierkassen waren permanent offen. Ich muss an den Taxifahrer...

29.07.2015 10:52:27 [GEOLITICO]
Flucht ins deutsche Schlaraffenland
Was lernen Menschen, die unter falschen Vorwänden einreisen und dafür mit Straßenfesten und Taschengeld belohnt werden? Sie lernen: Deutschland ist Schlaraffenland, schreibt Konrad Adam*.

  
29.07.2015 10:44:28 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Oh Gott - Genderisten sind schlimmer als Kreationisten
Seit Ulrich Kutschera Gender Studies mit Kreationismus gleichgesetzt hat, also darauf hingewiesen hat, dass Gender Studies keine Wissenschaft sind, gibt es regelmäßig Versuche, das Gegenteil zu beweisen, Versuche, wie den von Ute Sacksofsky, den sie besser gelassen hätte. Die Lehrstuhlbesetzerin von der Goethe Universität in Frankfurt offenbart in nicht mehr überbietbarer Weise, dass sie nun wirklich überhaupt keine Idee davon hat, was Wissenschaft ist.

29.07.2015 08:35:56 [Kontext:Wochenzeitung]
Konstantinopel, 1453
Warum nicht gleich selbst fahrende Gigaliner, Herr Hermann?, wollte ich den grünen Verkehrsminister schon fragen, aber da fiel mir gerade noch rechtzeitig ein: Der Wahlkampf hat ja begonnen!

29.07.2015 08:10:32 [duckhome.net]
Der Herr Plasberg hat sich natürlich nicht kaufen lassen,
der Her Plasberg ist hart aber fair. Mehr als fair ist er vor allem gegenüber den Interessen des Großkapitals und mehr als hart gegenüber den armen und den abeitenden Menschen. Aber das ist ja seine Aufgabe als Propagandaoffizier der Neoliberalen. Er muss in jeder seiner Sendungen den Menschen klar machen, dass es ihre eigene Schuld ist, wenn sie nicht reich, gesund und glücklich sind.
 Kultur,Geschichte, Bücher, Rezensionen, Archäologie, Sport (2)
29.07.2015 19:01:06 [Die Freiheitsliebe]
Das größte Verbrechen ist das Vergessen
Die Bremer Band „Die Grenzgänger“ versucht mit ihrem neuen Album „Und weil der Mensch ein Mensch ist“ dem Vergessen einen Riegel vorzuschieben. Mit Liedern aus den Gefängnissen und Konzentrationslagern der faschistischen Diktatur Deutschlands halten sie die Flamme der Erinnerung wach – mit tollen Arrangement lassen sie eine Facette des Widerstandes gegen den Nationalsozialismus aufleben, die ansonsten verloren gehen könnte. Nach ihrem letztem Album „Maikäfer“, mit Liedern aus de

29.07.2015 16:37:57 [Wirtschaftswurm]
Ist der Crash die Lösung?
In ihrem Buch „Der Crash ist die Lösung“ streifen Matthias Weik und Marc Friedrich durch die Gefahrenzonen der Weltwirtschaft. Leider etwas planlos.
 Kirchen, Religionen, Esotherik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (1)
  
29.07.2015 22:19:44 [yoice.net]
Schachmatt für die Menschheit (Die neue Weltordnung)
Ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, welches sich erneut gesellschaftskritisch mit den politischen, ökonomischen und geistigen Zwangsjacken eines gut geschmierten Wegelagerer-Konglomerats auseinandersetzt. Als Grundlage zu dem Video wurde „Checkmate to Humanity“ herangezogen, dass sich primär mit den politischen, ökonomischen und militärischen Schachzügen zur „Neuen Weltordnung“ befasst.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (1)
  
29.07.2015 20:18:04 [qpress]
Missgriff Menschheit, neue Schöpfung ist überfällig
Gut und Böse sind angeblich stete Begleiter der Menschheit. Das müsste aber nicht so sein, wäre die Schöpfung einstmals nach Plan verlaufen. Jetzt muss der Schöpfer in seinem Gotteswerk nachjustieren oder gar ausradieren. Das hängt nicht unwesentlich von der Konkurrenz ab (Luzi-Fabrikation), die derzeit die Nase in Sachen Übelkeit ziemlich weit vorne hat. Aber eine gut geplante genetische Manipulation könnte die Menschheit vielleicht doch noch retten.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading