Net News Express

 
       
1441149303    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
  
01.09.2015 23:42:14 [einartysken]
Chinesische Zentralbank macht die FED für den Markt-Crash verantwortlich
Während westliche Medien geschlossen der Meinung sind, dass „alles der Fehler Chinas ist“ - trotz der Tatsache, dass der wahre Bruch durch den Sitzungsbericht der FOMC in der vergangenen Woche passierte – berichtet Xinhua, dass Chinas Zentralbank die weit verbreiteten Erwartungen für einen Anstieg der FED-Rate im September wegen des globalen Markt-Einbruchs verantwortlich macht … und von der FED verlangt, „geduldig zu bleiben“.

01.09.2015 21:21:33 [n-tv]
Sachsens CDU kann es nicht lassen
Gegen ausländerfeindliche Gewalt fordert Ministerpräsident Tillich "den Aufstand aller in unserem Land". Doch in Sachsen braucht es nicht einmal die AfD, um überparteiliche Harmonie sofort scheitern zu lassen.

01.09.2015 21:21:31 [Journalistenwatch]
Kündigung meines Abonnements der Frankfurter Allgemeinen Sonntags Zeitung (FAS)
hiermit kündige ich mit sofortiger Wirkung mein langjähriges Abonnement der „Frankfurter Allgemeine Sonntags Zeitung“. Ich bitte Sie um umgehende Unterrichtung des Austrägers, auf den ich mich immer verlassen konnte und dem mein besonderer Dank gilt. Warum kündige ich?

01.09.2015 21:21:27 [Börse Online]
Sentix-Chef Hussy: "Das ist kein Betriebsunfall"
Die Anleger verkennen die Realität. Nach einer kurzen Beruhigung werden neue Tiefstände getestet, sagt der Geschäftsführer von Sentix, Patrick Hussy. Für Gold erwartet der Sentimentexperte ein Comeback.

01.09.2015 20:47:05 [Politik im Spiegel]
Roberto, der Nicht-Neger
Es ist zum Brüllen. Es ist so was von zum Brüllen, dass es im Grunde schon zum „Scheiße“-Schreien wäre, hätte man „Scheiße“ nicht auch verboten. So wie es ja auch keine „Arschlöcher“ mehr geben darf, was sogar Sinn macht, denn wo soll die Scheiße denn herkommen, wenn die Arschlöcher aus dem Sprachschatz getilgt sind und nun als „Experten“ oder „Verantwortliche“ oder einfach nur als „Personen, Mitbürger oder Kandidaten“ ihr Unwesen treiben.

01.09.2015 20:27:27 [Spiegel ]
Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden
Die Flüchtlingseuphorie nimmt bedenkliche Formen an. Vielen reicht es nicht mehr, die Fremden, die zu uns kommen, freundlich aufzunehmen - sie wollen in jedem Asylbewerber gleich einen Neubürger sehen.

  
01.09.2015 20:26:18 [Netzfrauen ]
Chaos in Budapest inmitten der Flüchtlingskrise in Europa- Russland hilft Serbien
Ungarn schließt seinen wichtigsten Intercity-Bahnhof in Budapest für Flüchtlinge. Was ist geschehen? Die ungarische Polizei hatte bisher verhindert, dass Flüchtlinge am Budapester Ostbahnhof in die Züge Richtung Österreich und Deutschland stiegen. Am Montag früh zog sich die Polizei dann überraschend von dem Bahnhof zurück. Während die Europäische Union immer noch diskutiert , unterstützt nun Russland Serbien in der Flüchtlingskrise.

01.09.2015 20:25:54 [.faz.net]
Brüssel greift deutsche Sparer an
Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird.

01.09.2015 20:25:43 [format.at]
China macht Milliarden für Lateinamerika locker
China will Milliarden in Lateinamerika investieren. Die Zentralbank kündigte am Dienstag an, gemeinsam mit der China Development Bank und der Devisenaufsicht 10 Mrd. Dollar (8,9 Mrd. Euro) bereitzustellen.

01.09.2015 20:25:22 [einartysken]
Nachrichten aus Japan, die in den USA zensiert werden
Das japanische Volk hat unter der "Führung" der Verrückten, die das Land in den 30-er und 40-er Jahren führten, stark gelitten. Und jetzt wollen die heutigen "Führer" die alte Kriegsmaschine wieder in Gang bringen. Japanische Bürger marschieren zu zehntausenden durch die Straßen. Sie wollen die Einstellung der Rüstung und sie wollen FRIEDEN.
 Featured Multimedia
Spiegel TV über die Randale von Moslems im Asylheim Suhl

Reportage von Spiegel TV am 30.8.2015 über die Ausschreitungen von Moslems in der Asyl-Erstaufnahmestelle Suhl am 19. August.


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (3)
01.09.2015 21:21:33 [n-tv]
Sachsens CDU kann es nicht lassen
Gegen ausländerfeindliche Gewalt fordert Ministerpräsident Tillich "den Aufstand aller in unserem Land". Doch in Sachsen braucht es nicht einmal die AfD, um überparteiliche Harmonie sofort scheitern zu lassen.

01.09.2015 20:47:05 [Politik im Spiegel]
Roberto, der Nicht-Neger
Es ist zum Brüllen. Es ist so was von zum Brüllen, dass es im Grunde schon zum „Scheiße“-Schreien wäre, hätte man „Scheiße“ nicht auch verboten. So wie es ja auch keine „Arschlöcher“ mehr geben darf, was sogar Sinn macht, denn wo soll die Scheiße denn herkommen, wenn die Arschlöcher aus dem Sprachschatz getilgt sind und nun als „Experten“ oder „Verantwortliche“ oder einfach nur als „Personen, Mitbürger oder Kandidaten“ ihr Unwesen treiben.

01.09.2015 20:25:54 [.faz.net]
Brüssel greift deutsche Sparer an
Deutschlands Sparkassen, Volksbanken und private Geldhäuser schützen Sparer über das gesetzliche Minimum hinaus. Diese Systeme werden geschwächt, wenn die Einlagensicherung in Europa vergemeinschaftet wird.
 Aktuelle Themen (5)
  
01.09.2015 20:26:18 [Netzfrauen ]
Chaos in Budapest inmitten der Flüchtlingskrise in Europa- Russland hilft Serbien
Ungarn schließt seinen wichtigsten Intercity-Bahnhof in Budapest für Flüchtlinge. Was ist geschehen? Die ungarische Polizei hatte bisher verhindert, dass Flüchtlinge am Budapester Ostbahnhof in die Züge Richtung Österreich und Deutschland stiegen. Am Montag früh zog sich die Polizei dann überraschend von dem Bahnhof zurück. Während die Europäische Union immer noch diskutiert , unterstützt nun Russland Serbien in der Flüchtlingskrise.

01.09.2015 16:00:07 [wissensmanufaktur.net]
Eva Herman:Flüchtlings-Chaos: Ein merkwürdiger Plan
Wer in diesen Tagen den immer stärker werdenden Flüchtlingszustrom nach Deutschland, nach ganz Europa, mit wachsender Sorge betrachtet, der wird gewiss viele Fragen haben. Doch er wird nur wenige schlüssige Antworten von den offiziellen Meinungsmachern erhalten.

01.09.2015 10:10:05 [Wallstreet Online]
23.000 Flüchtlinge sind vergangene Woche in Griechenland angekommen
Nach Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex sind in der vergangenen Woche über 23.000 Flüchtlinge in Griechenland angekommen. Dies seien 50 Prozent mehr als in der Vorwoche, teilte die EU-Grenzschutzagentur am Dienstag auf Basis vorläufiger eigener Daten mit.

01.09.2015 09:04:54 [GEOLITICO]
Die deutsche Flüchtlings-Illusion
Welche Haltung führt zur Aufnahme von gut einer Million Flüchtlingen? Ein Erklärungsversuch des irrationalen Umgangs der Deutschen mit dem Flüchtlingsstrom. Von Konrad Adam.

01.09.2015 08:42:44 [guidograndt.wordpress.com]
So verlogen ist die Politik: Maidan-Faschismus – Einstmals vom Westen unterstützte Nazis wollen ukrainisches Parlament stürmen!
Der Terror des “Maidan-Faschismus” ist in der öffentlichen Wahrnehmung zurück. Verschwunden war er nie. Gestern kam es in Kiew zu schweren gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und ultrafaschistischen Nationalisten. Eine Handgranate wurde gezündet, Schüsse waren zu hören. Dabei wurden 125 Menschen verletzt und ein Polizist getötet. Ein Akt des Terrors, wie ein Abgeordneter des ukrainischen Parlaments sagte. Doch über die Hintergründe schweigen die
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (5)
  
01.09.2015 23:42:14 [einartysken]
Chinesische Zentralbank macht die FED für den Markt-Crash verantwortlich
Während westliche Medien geschlossen der Meinung sind, dass „alles der Fehler Chinas ist“ - trotz der Tatsache, dass der wahre Bruch durch den Sitzungsbericht der FOMC in der vergangenen Woche passierte – berichtet Xinhua, dass Chinas Zentralbank die weit verbreiteten Erwartungen für einen Anstieg der FED-Rate im September wegen des globalen Markt-Einbruchs verantwortlich macht … und von der FED verlangt, „geduldig zu bleiben“.

01.09.2015 21:21:27 [Börse Online]
Sentix-Chef Hussy: "Das ist kein Betriebsunfall"
Die Anleger verkennen die Realität. Nach einer kurzen Beruhigung werden neue Tiefstände getestet, sagt der Geschäftsführer von Sentix, Patrick Hussy. Für Gold erwartet der Sentimentexperte ein Comeback.

01.09.2015 20:23:24 [finanzen100.de]
ABS-Initiative der EZB erfolglos
Die Bemühungen der EZB, den Markt für forderungsbesicherte Papiere (ABS) wieder anzukurbeln, mutet fast verzweifelt an. Sie versucht Banken und Privatleuten die Papiere abzukaufen, denen teilweise risikoreichen Hypotheken und Krediten unterlegt sind. So will sie die Kreditvergabe ankurbeln.

  
01.09.2015 12:30:30 [DER BONDAFFE]
Finanzmärkte aktuell - 01.09.15
Der DAX gibt bis zur Mittagszeit des heutigen Tages schon wieder nach. Der Schlusskurs gestern lag bei 10.260 Punkten. Aktuell sind wir schon wieder unter der 10.000er Marke bei 9.980 Punkten. Die Bewegung „entwickelt sich“. Alles ist vorstellbar, besonders tiefere Kurse. Der Monat „August“ ist für die Akteure „performancemäßig“ abgeschlossen, jetzt geht es in die nächste Runde. Branchenentwicklung: Meine besondere Aufmerksamkeit gilt den DAX-Titeln der deutschen Versorger, also E

  
01.09.2015 09:34:16 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Eine Volkswirtschaft der Finanzwirtschaft
Nun, dann wird Saint Janet zur Rettung angeritten kommen. Ich kann das Time-Cover schon vor mir sehen. Jeanne d'Arc auf einem weißen Pferd... mit den Zügeln in der einen und einem Banner in der anderen Hand. Doch Moment mal... Dieses Mal wird es nicht so einfach...
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus (3)
01.09.2015 21:21:31 [Journalistenwatch]
Kündigung meines Abonnements der Frankfurter Allgemeinen Sonntags Zeitung (FAS)
hiermit kündige ich mit sofortiger Wirkung mein langjähriges Abonnement der „Frankfurter Allgemeine Sonntags Zeitung“. Ich bitte Sie um umgehende Unterrichtung des Austrägers, auf den ich mich immer verlassen konnte und dem mein besonderer Dank gilt. Warum kündige ich?

01.09.2015 08:10:36 [Jennys Blog]
China erfindet eine irre Verschwörungstheorie und westliche Medien drucken sie treudoof ab
Ich habe nicht schlecht gestaunt, als quasi alle Medien voll damit waren: “China findet Schuldigen für die Börsenpanik – Finanzjournalist gesteht”. China liefert für die globale Börsenpanik einen Schuldigen. In der Wahrnehmung der Menschen ist dann nicht mehr die schwächere Konjunktur, sondern das Bauernopfer schuld. Natürlich ist die Story frei erfunden – davon kann man ausgehen.

01.09.2015 07:18:11 [vineyardsaker]
Weil nicht sein kann, was nicht sein darf...
... Unterhaltsam wird es, wenn man die Berichterstattung der bundesdeutschen Presse betrachtet. Schließlich waren auf dem Maidan nur friedliche Demonstranten, und es gibt keine Faschisten in der Ukraine.
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (4)
01.09.2015 18:27:23 [Goldreporter]
U.S. Mint verkauft im August mehr als 100.000 Unzen Gold
Im vergangenen Monat sank der Gold-Absatz zwar im Vergleich zum starken Juli, dennoch wurden große Mengen an American-Eagle-Münzen verkauft.

  
01.09.2015 09:59:54 [Nachtwächter]
Gold, Oktoberfest und die große Illusion
Der Tauschwert von Gold und FIAT-Geld ist nicht stabil. Er würde sich mit der Zeit ändern, abhängig von der Steigerung des Goldangebots, der Veränderung bei der Nachfrage nach Geld und dem Wachstum bei Gütern und Dienstleistungen im Markt. Jedoch wäre er angesichts seiner sowohl viel niedrigeren, als auch einfach vorhersehbaren Wachstumsraten des jährlichen Angebots, viel stabiler als Papierwährungen. ...

01.09.2015 09:19:49 [Goldseiten]
Echtes Silber: 1 Mrd. in 5 Mrd. verwandeln?
Mein Grundargument ist ganz simpel und direkt: Innerhalb eines vernünftigen Anlagehorizonts (3 bis 5 Jahre) wird der Silberpreis wahrscheinlich um (mindestens) das Fünffache klettern - so wie schon ...

01.09.2015 08:58:35 [Goldreporter]
Goldpreis in Euro: Im September kann es turbulent werden
Der Euro-Goldpreis stand Ende August 1,7 Prozent höher als im Vormonat. Im September gab es seit 1970 immer wieder starke Kursausschläge.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption, Propaganda (1)
01.09.2015 05:22:18 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Schleichende Abschaffung: Wer Bargeld will, soll dafür eine Gebühr zahlen
Die renommierte Financial Times macht sich zum Anwalt der Bargeld-Abschaffung. Die Existenz von Bargeld vermindere die Fähigkeit der Zentralbanken, die angeschlagene Wirtschaft zu stimulieren. Die Zeitung fordert: Wer Bargeld weiter verwenden will, soll dafür eine Gebühr zahlen.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (7)
01.09.2015 19:09:31 [antikrieg.com]
Japanischer Verteidigungsminister strebt Militärbudget in Rekordhöhe an, ‘um China entgegenzutreten’
Einen Tag nach massiven Antikriegsdemonstrationen in Tokio, die gegen die Ermächtigung von militärischen Einsätzen im Ausland gerichtet waren, hat das japanische Verteidigungsministerium seinen offiziellen Budgetantrag für das Jahr 2016 eingereicht, in dem es mehr Geld für das Militär des Landes haben will als je zuvor.

01.09.2015 12:03:00 [Kopp-Online]
Russische Streitkräfte in Syrien errichten Operationsbasis nahe Damaskus
Die direkten militärischen Interventionen auf syrischem Boden seitens der USA, der Türkei und der Golfstaaten nehmen täglich zu. Das hält die Milizen des Islamischen Staates aber nicht davon ab, immer größere Teile des souveränen Territoriums in der Mitte Syriens zu besetzen. Währenddessen hat die Al-Nusra-Front praktisch die Kontrolle über die nordwestliche Provinzregion Idlib übernommen.

01.09.2015 12:02:02 [www.konjunktion.info]
Syrien: Sendet Russland Militär zur Unterstützung und birgt das Potenzial für einen Konflikt mit der NATO?
Wenn der Bericht von YNet News der Wahrheit entspricht, wurde die syrische Krise jetzt noch komplexer und gefährlicher. Der Bericht wäre eine gute Nachricht für die Assad-Regierung. Er legt nahe, dass Russland, neben der Bereitstellung von sechs neuen MIG 31-Jets und Satellitenbildern für die syrische Armee, Syrien zusätzlich ein Expeditionskorps aus russischen Soldaten zur Verfügung stellen wird.

01.09.2015 08:52:23 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Blamage für Obama: Russland greift in Syrien ein
Russland startet überraschend eine Offensive in Syrien, um den IS zu bekämpfen. Die Russen operieren gezielt militärisch und politisch. Gelingt die Initiative, wäre dies eine schwere Niederlage für die USA: Sie würden im Nahen Osten und in der Weltpolitik an Einfluss verlieren.

01.09.2015 05:16:32 [Telepolis]
Ukraine: Militante Nationalisten proben den Aufstand
... Einer der Militanten hatte eine Handgranate geworfen, ein Polizist starb, so der Innenminister, durch ein Schrapnell in sein Herz. 30 Personen wurden festgenommen, darunter auch der Werfer der Handgranate. Es seien weitere Handgranaten gefunden worden, was deutlich macht, wie gefährlich die Situation ist, wenn die Kriegsheimkehrer in Kiew genauso auftreten wie an der Front.

01.09.2015 05:14:15 [IMI]
Marineoperation im Mittelmeer
Zusammenfassend dient die Operation EUNAVFOR MED primär der Lagebilderstellung zwischen den Küsten Europas und Nordafrikas und als ein(er von verschiedenen) Handlungsrahmen für exekutives Vorgehen. Sie reiht sich damit ein in verschiedene weitere Maßnahmen der EU, ihrer Mitgliedstaaten und Verbündeten, zwischen dem Sahel und Europa eine zusammenhängenden Zone militärisch-geheimdienst­licher Überwachung mit quasi-polizeilichen Befugnisse für ihre Militärs zu schaffen, in der Aufgaben wie die Bekämpfung des Terrorismus und der Mobilität ineinander verschwimmen. Dass die Zusammenarbeit zwischen nationalen und internationalen, polizeilichen und militärischen Behörden und Organisationen dabei so reibungslos verläuft, wie es die offiziellen Dokumente suggerieren, ist kaum anzunehmen. Vielmehr ist davon auszugehen, dass gerade auch in der Konkurrenz unter ihnen die Ursache für das völlig irrationale Ausmaß der Militarisierung der Region zu finden ist, die zugleich eine Entrechtung der Bevölkerung und Milliardengewinne für die Rüstungsindustrie mit sich bringt.

  
01.09.2015 05:10:13 [krisenfrei]
Eine Psychopathin regiert die Deutschen
„Unsere Politik ist nicht, Russland zu provozieren.“ Wer hat ihr denn diesen Satz in den Mund gelegt?
 Katastrophen, Unglücksfälle (1)
01.09.2015 08:10:46 [Epoch Times]
Eine erneute Explosion in einer Chemiefabrik erschüttert China: Ein Toter und viele Verletzte
Um 23:25 Uhr chinesischer Zeit erschütterte eine neue Explosion das Industriegebiet Lijin in der chinesischen Stadt Dongying, in der östlichen Provinz Shandong. Das ist schon der vierte große Brand nach der Tianjin-Explosion in China. Das chinesische Nachrichtenportal Sina berichtet über einen Toten und viele Verletzte.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (1)
01.09.2015 07:21:34 [duckhome.net]
Der Roderich will den einzigen Nutzen den die EU den Menschen brachte nun auch noch stehlen
Niemand kann etwas für seinen Vornamen, aber wen seine Eltern 1963 mit dem Namen Roderich Kiesewetter belasteten der muss sich schon die Frage stellen lassen ob ihm mit dem Ziel ein Ruhmreicher zu werden, der Brotkorb nicht doch ein wenig zu hoch gehängt wurde. Ich will auch nicht die alte Geschichte erzählen von den Leuten aus meiner Schulzeit die zum Bund gingen, weil sie eigentlich nirgendwo anders - außer ins Wasser - hätten gehen können. Roderich Kiesewetter ist baden-württembergis
 Deutschland (4)
01.09.2015 16:01:17 [Unternehmen-Heute]
Massenschlägerei in Heidenauer Flüchtlingsunterkunft
In einer Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Heidenau ist es am Montagabend zu einer Massenschlägerei gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen begann der Streit an der Essensausgabe, als sich ein 37-jähriger Inder vorgedrängelt und dabei eine schwangere Syrerin abgedrängt habe, teilte die örtliche Polizei mit.

01.09.2015 15:59:55 [ND]
Im Namen des Exports
Die Steuervermeidungsstrategien der Konzerne waren der Bundesregierung seit Jahren bekannt - sie tat aber nichts

01.09.2015 08:24:42 [All-in.de]
NRW: Knapp 1.300 Polizeieinsätze in Flüchtlingsheimen
In den ersten sieben Monaten des Jahres hat es in den Flüchtlingsunterkünften des Landes NRW 1.288 Polizeieinsätze gegeben.

01.09.2015 05:20:11 [COMPACT]
Bei Edeka und Thalia wurde COMPACT zensiert
Zwei Handelsketten: Die eine, Edeka, verkauft überwiegend Lebensmittel, die zweite, Thalia, sorgt für die geistige Nahrung. Bei beiden haben sich jetzt eine Verkaufsstelle beziehungsweise ein Verkaufsgebiet der jüngsten Kampagne der Konformisten-Presse gebeugt und das COMPACT-Magazin aus ihrem Sortiment entfernt. Sind das nur Einzelfälle – oder Vorboten des neuen Zensur-Trends gegen alle politisch unkorrekten Medien, Gruppierungen und Personen? COMPACT wird bei den Verantwortlichen in der Edeka- bzw. Thalia-Chefetage nachbohren! Das darf nicht durchgehen!
 Ausland (3)
01.09.2015 20:25:43 [format.at]
China macht Milliarden für Lateinamerika locker
China will Milliarden in Lateinamerika investieren. Die Zentralbank kündigte am Dienstag an, gemeinsam mit der China Development Bank und der Devisenaufsicht 10 Mrd. Dollar (8,9 Mrd. Euro) bereitzustellen.

  
01.09.2015 11:58:08 [Eurasia News]
Irakische Turkmenen-Organisation: „Irak und Syrien stehen vor einer Dreiteilung“
Im Interview mit Eurasia News äußert sich Dr. Ali al-Bayati, der Gründer der Turkmen Rescue Foundation Iraq, kritisch über die Rolle der internationalen Gemeinschaft mit Blick auf die bedrängte turkmenische Community im Irak. Aber auch mit der Antiterrorpolitik der Türkei ist er nicht glücklich.

  
01.09.2015 07:04:57 [Opposition24]
Judenmörder von Kansas zeigt Hitlergruß im Gerichtssaal
Der Angeklagte hatte die Taten - Kansas Shooting - zugegeben und hofft, dass er wegen der Morde als Märtyrer sterben wird. Sein Verhalten vor Gericht sorgte erneut für Entsetzen.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft, Bildung (3)
  
01.09.2015 18:26:06 [Gegen-Hartz]
Jobcenter verweigert Umzug trotz lebensgefährlicher Umstände
Eine junge Familie, die aufgrund verschiedener Umstände derzeit auf Hartz IV angewiesen ist, wohnt in einem baufälligen Haus. Fließendes Wasser nicht nur aus dem Wasserhahn und dauerhaft feuchte Luft mit dem doch recht ungesund anmutenden Geruch von Pilzen in allen Räumen. Deckenbalken, welche nur noch aus Gewohnheit halten.

  
01.09.2015 15:37:45 [www.finanzmarktwelt.de]
Arbeitslosenquote aktuell 6,4%: Die Perversion der Statistik
Die offizielle (!) Arbeitslosenquote in Deutschland ist von Juli auf August von 6,3 auf 6,4% gestiegen – saisonal bedingt so die Arbeitsagentur. So weit so gut. Parallel dazu verweisen immer mehr Medien auch auf die EU-Arbeitsmarktdaten. Die Perversion, die diesem Statistikvergleich zugrundeliegt, scheint der Mainstream-Presse beim „Copy and Paste“ aus den Agenturmeldungen nicht aufgefallen zu sein.

01.09.2015 15:21:14 [.freitag.de]
Hartz IV-Empfänger, vereinigt euch!
Freie Hartz IV Presse solidarisiert sich mit Ralph Boes und seinen Mitstreiter_innen.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (1)
  
01.09.2015 08:24:00 [Netzfrauen ]
„Coffee to go“ – Das Bechersyndrom und seine „schmutzigen“ Folgen
Immer mehr weggeworfene Coffee to go-Becher verschmutzen und belasten die Umwelt. Für deren Herstellung werden zehntausende Tonnen Holz und Kunststoff sowie Milliarden Liter an Wasser benötigt. Für die Produktion ist jährlich eine Energiemenge nötig, mit der man eine Kleinstadt versorgen könnte. All die kleinen Plastikbecher summieren sich und zählt man alle weggeworfenen ToGos weltweit zusammen, ergibt es eine Kette, die sich zehneinhalb Mal rund um den Äquator wickeln ließe.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (19)
01.09.2015 20:27:27 [Spiegel ]
Die Deutschen und die Flüchtlinge: Die Idealisierung des Fremden
Die Flüchtlingseuphorie nimmt bedenkliche Formen an. Vielen reicht es nicht mehr, die Fremden, die zu uns kommen, freundlich aufzunehmen - sie wollen in jedem Asylbewerber gleich einen Neubürger sehen.

01.09.2015 20:24:47 [Contra Magazin]
Bald gibt es kein Bargeld mehr - Finanzelite hat abgewirtschaftet
Der Versuch, das Bargeld abzuschaffen, dient nur einem Zweck: der Sicherung der Herrschaft der Finanzeliten. Hierbei geht es um Macht und Kontrolle. Es ist ein falsches Spiel, welches hier mit den Menschen gespielt wird.

  
01.09.2015 19:09:09 [ScienceFiles]
Germanen Kult bei Grünen: Baumwoll-Dämonen, besessene Busfahrer und Thor Steinar
Deutschland 2015. Dämonische Kräfte treiben ihr Unwesen. Nur wenige wagen sich, den Dämonen in den Weg zu stellen, jenen Dämonen, die in ordinären Kleidungsstücken versteckt, in t-Shirts, in Thor Steinar t-Shirts, dem Baumwolle gewordenen Bösen, die sterbliche Hülle schwäbischer Busfahrer bekleiden und benutzen, um ihr zerstörerisches Werk als Busfahrer verkleidet, durchzuführen.

  
01.09.2015 16:41:55 [Smartest Finance]
Inflation – Laut EZB-Präsident Draghi kaum noch steuerbar
Jetzt ist es (fast) Tatsache, die Situation im europäischen Währungsraum entzieht sich allmählich der Kontrolle der Währungshüter. Die Zentralbanken sind kaum noch in der Lage die Inflation zu steuern. Das QE-Programm der Europäischen Zentralbank droht sich zu einem Fiasko zu entwickeln.

01.09.2015 16:00:23 [Epoch Times]
Unglaublich: Junge filmt Video mit Zylinder-UFO beim Spielen am Strand
Dieser Junge bemerkt nicht, was sich über seinem Kopf abspielt. Ein riesiges zylinderförmiges Objekt schwebt dort in den Wolken...

01.09.2015 15:12:38 [Lost in EUrope]
Merkel und der Pull-Effekt
Angesichts der Flüchtlingskrise fürchten manche den „Pull-Effekt“ des deutschen Sozialstaats (z.B. der „Wirtschaftswurm“). Dabei lockt Kanzlerin Merkel die Migranten wesentlich mehr. Mit ihrer Bemerkung, Flüchtlinge aus Syrien würden nicht abgeschoben, hat sie den bisher größten „Pull-Effekt“ ausgelöst.

01.09.2015 14:41:42 [Smart Investor]
Mit Karacho in den Abgrund
Nein, ich bin kein Rassist! Ich habe prinzipiell nichts gegen Einwanderung und ich mag die Bereicherung, die von anderen Kulturen ausgehen kann. Aber es ist für mich völlig unstrittig: Die derzeitige Flüchtlingspolitik ist eine einzige Katastrophe! Klar, das Asylrecht hat einen festen Platz in unserem Wertesystem – und auch völlig zu Recht. Allerdings wird nicht einmal einem von derzeit 20 eingereichten Asylanträgen stattgegeben.

01.09.2015 14:40:26 [WiWo]
Die Bürger in „Dunkeldeutschland“ sind nicht doof
Der Vizekanzler redet von „Pack“, der Bundespräsident spricht über „Dunkeldeutschland“. Die erste politische Reihe hat Maß und Ehrlichkeit verloren. Denn viele Migranten werden uns große Probleme bereiten.

  
01.09.2015 14:38:22 [Politik im Spiegel]
Zum Antikriegstag am 1. September 2015: Warum Russland?
Die Frage ist legitim und sie muss gerade jetzt gestellt werden. Am 1. September wird an den Ausbruch des Zweiten Weltkrieges erinnert und es war gerade die Sowjetunion, die an Menschenleben und Potential beispiellos die Folgen dieses mörderischen Krieges zu tragen hatte.

01.09.2015 14:20:32 [Contra Magazin]
Wir brauchen ein neues Europa
Die Europäische Union in der heutigen Form ist ein Unding. Anstatt mehr Wohlstand bringt sie uns mehr Armut und einen Beamtenmoloch, sowie einen Einheitsbrei statt Vielfalt. Europa braucht mehr Föderalismus statt einen zunehmenden Zentralismus, mehr Freiheit und mehr direkte Demokratie.

01.09.2015 13:47:44 [Radio Utopie]
Thema Asyl und Propaganda: Die angebliche Aussage vom Heidenauer Bürgermeister über „linksradikale Demo-Touristen“
Die Zahl der Asylberechtigten in Deutschland insgesamt, also aller, die über die Jahrzehnte dieses erfolgreich in Anspruch nehmen konnten, lag Ende 2013 bei gerade mal 40.000 Menschen. Dazu kamen rund 83.000 Menschen, die Flüchtlingsschutz genießen, also nicht ausgeliefert werden in ihr wertes Heimatland, weil sie dort Gefahr laufen als Youtube Video zu enden. Also: Keine Panik.

01.09.2015 12:22:29 [NICHT-Feminist]
Beatrix von Storch: Menschenrechte, Gender & Asyl
Ein Interview mit Beatrix von Storch. Entspannt gab Beatrix von Storch Auskunft über einige wichtige Themen: Gender Mainstreaming, Volksentscheide, Menschenrechte, Gleichberechtigung und letztlich auch über die Asylproblematik. Herausgekommen ist ein interessantes Gespräch mit alternativen Aspekten zum Nachdenken.

01.09.2015 12:21:59 [Jasminrevolution]
Snowden entkam nur knapp
Wie jetzt erst enthüllt wurde, entkam NSA-Dissident Edward Snowden der Hexenjagd Obamas nur knapp: 2013 zwangen EU-Staaten als Schergen der USA das Präsidenten-Flugzeug von Boliviens Staatschef Evo Morales zur Landung und brachen dabei internationales Recht. Um ein Haar hätte Snowden in der Maschine gesessen, aber Wikileaks-Gründer Julian Assange hielt ihn davon ab. Der hatte die USA richtig eingeschätzt: Um die Geheimnisse ihrer globalen Bespitzelung zu wahren, würden sie von nichts zurüc

01.09.2015 11:58:58 [start-trading.de]
DAX-Kursrutsch: Nächstes Ziel lautet 9.650 Punkte
Nanu, der DAX eröffnet knapp 200 Punkte tiefer als zum gestrigen Schlusskurs. Was ist da los, fragen sich die beunruhigten Anleger. Wieder einmal wird die Ursache für die Verkaufsbereitschaft der Marktteilnehmer in China gesucht und gefunden. Manch ein Anleger macht sich den Börsenhandel zu einfach. Wenn die Kurse steigen, dann ist man selbst besonders clever gewesen, fallen die Kurse jedoch, dann sind die Chinesen schuld am Kurssturz.

01.09.2015 10:29:21 [LarsSchall.com]
Die Geldschöpfung aus dem Nichts ist nicht neutral
Lars Schall sprach mit dem Wirtschaftswissenschaftler Mathias Binswanger über dessen Buch “Geld aus dem Nichts“. Binswanger sagt: „Wir leben in einer Geldwirtschaft, in der das Geld eine zentrale wirtschaftliche Rolle spielt. Also ist es wichtig zu wissen, wie dieses Geld geschaffen wird und welche Wirkungen diese Geldschöpfung in der Wirtschaft hat. Die gesamte Entwicklung der modernen Wirtschaft und auch die heutigen Finanzkrisen, lassen sich erst verstehen, wenn man auch den Geldschöp

01.09.2015 09:59:33 [duckhome.net]
Isch hab nix gegen Neger, aber jeder sollte einen haben
Wumms. Da hat es mal wieder einen erwischt. Joachim Herrmann hat bei Plasbergs Propagandashow für Reiche und die Vermehrung ihres Reichtums, den Satz "Roberto Blanco war immer ein wunderbarer Neger, der den meisten Deutschen wunderbar gefallen hat" geprägt und damit einen Sturm im Wasserglas ausgelöst. Dabei kann der liebe Joachim wirklich nichts dafür. Es ist Politiker und Bayer, er kann sein Licht ruhig unter den Scheffel stellen, da brennt eh nix. Er kann wirklich nichts dafür. Allerdin

01.09.2015 09:33:47 [Tichys Einblick]
Ist die EU rechtsradikal und fremdenfeindlich?
Die deutsche Öffentlichkeit ist in der Flüchtlingspolitik außer Rand und Band. Andere EU-Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen, werden mit diametral anderen Maßstäben gemessen als Menschen im eigenen Land, die die Flüchtlingspolitik ablehnen. Durch fragwürdige „Kämpfe gegen Rechts“ und „Aufstände der Anständigen“ wird kein einziges Flüchtlingsproblem gelöst.

01.09.2015 09:20:27 [n-tv]
Eklat bei Plasberg: Herrmann nennt Blanco "Neger"
Ein Spitzenpolitiker aus Bayern verblüfft mit einer fragwürdigen Wortwahl. In der Talkshow "Hart aber fair" bezeichnet Innenminister Herrmann Schlagerstar Roberto Blanco als "wunderbaren Neger". Die Kritik im Netz fällt verheerend aus.

01.09.2015 09:18:09 [Lost in EUrope]
"Transferunion oder Tod"
Eigentlich ist es eine Banalität: Ohne ein gemeinsames Budget und Finanz-Transfers hat noch keine Währungsunion überlebt. Daran hat Frankreichs Wirtschaftsminister Macron in einem Interview erinnert.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (3)
01.09.2015 20:25:22 [einartysken]
Nachrichten aus Japan, die in den USA zensiert werden
Das japanische Volk hat unter der "Führung" der Verrückten, die das Land in den 30-er und 40-er Jahren führten, stark gelitten. Und jetzt wollen die heutigen "Führer" die alte Kriegsmaschine wieder in Gang bringen. Japanische Bürger marschieren zu zehntausenden durch die Straßen. Sie wollen die Einstellung der Rüstung und sie wollen FRIEDEN.

01.09.2015 18:26:34 [Die Freiheitsliebe]
Hundertausende demonstrieren in Japan gegen Militarisierung
Während die Bevölkerung in Deutschland die zunehmende Militarisierung scheinbar hingenommen hat, kämpft die japanische Bevölkerung dagegen, dass ihr Land sich nun ebenfalls verstärkt an Auslandseinsätzen und Kriegen beteiligt. In ganz Japan demonstrierten an 200 Orten Hundertausende gegen die Aufweichung der pazifistischen Verfassung, alleine in Tokio gingen am Sonntag 120.000 Demonstranten auf die Straße.

  
01.09.2015 17:16:08 [Fachportal Naturheilkunde]
Gerichtsurteil: „Foodwatch“ unterliegt im Margarine-Streit
Im seit Jahren währenden Streit zwischen der Verbraucherschutzorganisation „Foodwatch“ und dem Lebensmittelproduzenten „Unilever“ ist nun ein Gerichtsurteil gefällt worden. Die Verbraucherschützer werfen dem Hersteller der Margarine „Becel pro.activ“ vor, Nebenwirkungen zu verschleiern.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (1)
  
01.09.2015 13:25:31 [qpress]
USA vernichten Beweismaterial zur Mondlandung
Immer wieder wurden im Rahmen diverser Verschwörungstheorien die Mondlandungen der USA in Zweifel gezogen. Völlig zu Unrecht natürlich. Wir belegen heute detailliert weshalb eine umfangreiche Beweismittelvernichtung zu diesen historischen Ereignissen unabdingbar war und ist. Viel wichtiger sind aber die Methoden die man darüber hinaus anwendet, um bestimmte Dinge vergessen zu machen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading