Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (25)
01.01.2011 07:17:56 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Die Neujahrsansprache des Präsidenten 2010/11
Es hat uns einige Mühe und Überedungskunst gekostet ihn nochmal vor die Kamera zu bekommen, denn wie er immer so schön sagt: “Wozu denn dem Volk noch Aufmerksamkeit schenken, wenn es doch sowieso schon lange nichts mehr merkt?!...
01.01.2011 07:57:27 [Lupe]
Die ultimative zeitlose Neujahrsansprache (Merkel-Video)
wer vielleicht einmal in die lage kommen sollte, eine neujahrsansprache zu halten, der kann sich bei dieser zeitlosen version von bundeskanzlerin angela merkel bedienen. ihr es allen recht machender erguss kann ohne probleme auch in 10 oder 20 jahren angewendet werden, ohne dass dies jemand bemerkt
01.01.2011 08:42:52 [Philibuster]
Die alternative Neujahrsansprache
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Genossinnen und Genossen, es folgen einige Worte zum neuen Jahr, die die Kanzlerin so nie in den Mund genommen hätte. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für das Jahr 2011 Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlstand. Das ist zwar nicht besonders kreativ, und zudem liegt fast schon auf der Hand, dass das für die meisten im nächsten Jahr wieder nicht mal im Ansatz hinhauen wird, aber der gute Wille zählt.
02.01.2011 05:48:10 [Lupe]
Jahrescharts: Meistbesuchte Lupe-Beiträge 2010 (DSDS, Ostern, Schwule Fussballer)
dsds-verlierer menowin war der absolute absahner im jahr 2010.
02.01.2011 08:14:39 [YouTube]
Übersetzt: Die Neujahrsansprache von Angela Merkel 2011
Bundeskanzlerin Angela Merkel richtete sich in ihrer Neujahrsansprache am 31.12.2010 an das deutsche Volk. Leider sprach sie wieder einmal so, dass man sie nicht verstehen konnte. Deshalb gibt es jetzt hier die Übersetzung.
02.01.2011 10:55:04 [Goldreporter]
“Die ganze Scheiße, mit der sie uns 365 Tage verarscht haben” (Video)
Ein kurzer satirischer Jahresrückblick von Gernot Hassknecht, Kommentator der ZDF heute show.
02.01.2011 14:16:44 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Der Tag des Herrn (25) St. Claus
Heute ist der Tag des Herrn St. Claus. Herr Claus ist Saisonarbeiter. So richtig zu tun hat Herr Claus eigentlich nur im Dezember, wo er mit einem lustigen roten LKW durch die Lande fährt und versucht mit Zucker versetzes Motorenöl zu verkaufen. Um im Januar dann aber nicht in ein Unterbeschäftigungsloch zu fallen und obendrein in die Hartz IV Falle zu rutschen...
02.01.2011 15:12:11 [The Intelligence]
Bernd Beutel – Ein Leben in der Zukunft - Teil 4
Es war ja nun nicht unbedingt so, dass Bernd sich geweigert hätte die Termine für die Pflichtimpfungen einzuhalten. Er hatte sie nur einfach vergessen.
03.01.2011 04:45:20 [Lupe]
Rückruf: Spiegel-Jahrbuch 2010
das gab es noch nie: ein medienverlag ruft ein jahrbuch zurück, weil zu viele käufer sich über den fehlenden monat dezember beschwerten. doch am 10. januar 2011 könnte ein solcher rückruf tatsache werden. dann, wenn ihr, liebe leser, reagiert und reklamiert, versprach spiegel-chef saffe.
03.01.2011 09:10:55 [ASR]
Die Neujahrsansprache von Angela Merkel 2011
Hier die Übersetzung der Neujahransprache von Angela Merkel, ehemalige Sekretärin für Agitation und Propaganda in der FDJ
03.01.2011 10:23:56 [Lupe, der Satire-Blog]
Westerwelle stärken - FDP schwächen (neue Facebook-Gruppe)
die fdp-taktik ist klar: jeden tag verkündet ein minister, wie toll westerwelle sei, damit der kurz vor dem dreikönigstreffen mit stolzer brust verkünden kann, er werde zurücktreten. eine facebook-gruppe will den rücktritt verhindern
03.01.2011 13:25:56 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Kinder fragen…, Wellmann antwortet – Schadstoffe in Obst
Heute erreichte uns wieder mal eine ganz doll dringende Frage der kleinen Annabelle aus Düsseldorf. Sie fragt ob Bananen auch wirklich so viele Schadstoffe enthalten wie Mama immer sagt, denn sie isst die Dinger wirklich am Liebsten.
04.01.2011 05:10:44 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Zähfließender Verkehr
Ich fahre ja nun in letzter Zeit öfter mit der Bahn. Da muss man sich zwar in letzter Zeit immer gut vorbereiten und möglichst einen Schlafsack und ausreichend Vorräte mitnehmen, aber das hat schon so seine Gründe. Also das Bahn fahren…
04.01.2011 05:15:52 [Lupe]
Verfassungsschutz verhört mit Merkel-Neujahrsansprachen
eine äusserst erfolgreiche methode, spione oder terror-verdächtige zum reden zu bringen, hat der bundesverfassungsschutz entwickelt. sie behängen einen fensterlosen, leeren raum vollständig mit diesen merkel-tapeten
04.01.2011 13:29:31 [qpress.de]
Wird Georg Schramm neuer Regierungssprecher?
Erst jüngst geriet Georg Schramm ins Visier des Verfassungsschutzes als er offen über die derzeit praktizierte Volksverblödung referierte. Offenbar war er so überzeugend, dass die Regierung fürchten muss, sein Vortrag könne sich zu einer Gefahr auswachsen. Um diese abzuwenden soll er für den Staatsdienst verpflichtet werden.
05.01.2011 05:08:43 [Lupe]
Geheimes Protokoll: Westerwelles Bedingungen für Rücktritt
um das einstige spassmobil guido westerwelle ist es nicht gut bestellt. kaum noch einer steht hinter ihm. wie westerwelle versucht, ohne gesichtsverlust von ämtern zurückzutreten, zeigt das protokoll einer geheimen aussprache unter den fdp-spitzen.
05.01.2011 07:10:04 [Der Kojote]
Gefährliche Energiesparlampen: EU will nur noch Bio-Leuchten zulassen (Satire)
Nach den aktuellen Hinweisen auf Gesundheitsgefahren durch Energiesparlampen will die EU jetzt die Verwendung sogenannter „Bioleuchten“ vorschreiben...
05.01.2011 13:43:06 [oliver-wellmann]
Privatsphäreneinstellung
Ich muss in letzter Zeit immer so grinsen, wenn mir irgendjemand etwas von “Recht auf Privatsphäre” und Datenschutz, oder anonymes surfen im Internet erzählt. Ich bin dann immer versucht dem, oder der sanft über den Kopf zu streicheln und in leisem, ganz ungestresstem Ton zu sagen: “Iss klar…!”
06.01.2011 05:42:52 [Lupe]
Video: Umfragewerte der FDP einfach erklärt
guido westerwelle will fdp-parteichef bleiben, obwohl, wie twitterer rockitcomedy richtig bemerkte, aktive sterbehilfe (auch wenn es für eine partei ist) in deutschland eigentlich verboten ist.
06.01.2011 07:51:51 [qpress]
Tod eines Hartz IV Beziehers im Amt
Tot aufgefunden wurde gestern ein Hartz IV Bezieher in einem Berliner Arbeitsamt. Aufgrund der Brisanz soll hier auf die genaue Ortsangabe verzichtet werden, um mögliche Ausschreitungen in dem Stadtteil zu unterbinden.
06.01.2011 16:50:49 [Der Kojote]
Fünf Anzeichen, dass Ihr Brathähnchen mit Dieselöl gefüttert wurde-Satire
Giftiges Dioxin ist über Abfälle aus der Biodiesel-Produktion ins Hühnerfutter gelangt. Während clevere Landwirte ihre Traktoren jetzt mit Flüssigei betanken, rätseln Verbraucher, ob ihr Supermarkt-Hähnchen womöglich mit altem Diesel aufgepäppelt wurde. DER KOJOTE, das Fachjournal für flüssige Ernährung, weiß Rat und nennt
07.01.2011 04:41:18 [Nachrichten heute]
Ex- BayernLB-Manager Gerhard Gribkowsky verhaftet - Die Strafverfolgung eines Unschuldigen
Gerhard Gribkowsky
z.Zt. Justizvollzugsanstalt
München

Sehr geehrter Herr Gribkowsky,

Ich habe leider aus der Zeitung erfahren müssen, dass Sie verhaftet worden sind. Sie haben ja offenbar 50 Millionen Dollar Beraterhonorar von Herrn Formel-1 Ecclestone bekommen, und zwar für Ihre erfolgreiche Arbeit - damals noch als Angestellter der BayernLB - beim Verkauf der Vermarktungsrechte der Formel 1 von der Bayern LB an den britischen Finanzinvestor CVC, der mit Ecclestone zusammenarbeitete

07.01.2011 07:56:12 [Lupe]
Westerwelle-Rede aus Versehen online
der dreikönigstag der neoliberalen naht, alle parteien (mit ausnahme der fdp) hoffen, dass westerwelle alle ämter behalten darf. andere (vorallem fdp-ler) rufen das jahr 2011 bereits zum jahr aus, in dem westerwelle wieder 18% erreicht .... bei der wahl zum dp-parteivorsitzenden.
07.01.2011 21:35:09 [Lupe]
Wie aus Dreikönigstreffen-Plakaten 3%-Plakate wurden
mehr über das schicksalshafte dreikönigstreffen der fdp in stuttgart
07.01.2011 22:08:50 [Lügenmaul]
Regieren als Wackeldackelmonopoly
Der Regierungsausschuss steitet um Hartz4 - Nun sitzen dort wieder die Vertreter der "Volksparteien",
also der gesamtdeutsche Ausschuss in einem Ausschuss, um dann in alter Manier wieder Kompromisse zu finden. Die Köpfe von denen funktionieren wie die Köpfe vom Wackeldackel.
Den muss man auch nur kurz anschubsen,
und er nickt alles ab. Leider keine Satire...

 Unabhängige Medien und Presse, unabhängigerJournalismus, Portale, Vernetzung (10)
01.01.2011 07:19:16 [DrPimpsLab.com]
Dr. Pimps politische Abschlußwatschn - the pimp slap 2010
Politisch gesehen, war das ein sehr anstrengendes Jahr. Nichts was wirklich erreicht wurde. Weder auf dem Klimagipfel von Cancun, noch in den etlichen Bundestagssitzungen, weder in der Schlichtung von Stuttgart 21 noch in den kriegerischen Auseinandersetzungen in Afghanistan, noch im Irak noch in Nordkorea.
03.01.2011 04:36:08 [Kinder-Alarm]
Ein anderer Jahresrückblick
Das Erinnerungsforum hat seinen eigenen Jahresrückblick erstellt. Schauen Sie es sich an. So wurden wir verarscht unter Mithilfe von Medien. Dieses Forum mag ich wärmstens empfehlen. Sie recherchieren zu diversen Themen fleißig und sachlich.
04.01.2011 11:49:39 [Konsumpf]
Lesetipps – Kehraus-Edition. Von Privatisierungswahn, Sarrazinaden und Parteispenden
Das Jahr 2010 ist vorüber und schon fast wieder vergessen, und um frisch und unverbraucht in die nächsten 12 Monate starten zu können, möchte ich noch einige interessante Artikel vorstellen, auf die ich in der vergangenen zeit gestoßen bin, die es aber (bisher) nicht in meine regulären Lesetipps geschafft haben. Es wäre aber gar zu schade, sie völlig in Vergessenheit geraten zu lassen! Also, los geht’s, der große Plattenputz, ganz ohne viel Brimborium
04.01.2011 15:08:46 [Youtube - BuergerstimmeTV]
Buergerstimme zum Jahresanfang - Journalismus 2011
Buergerstimme ist für uns eine Herzensangelegenheit. Auch 2011 werden wir wieder ehrlich, direkt und authentisch über Hintergründe informieren, Themen ansprechen, die das Potenzial haben etwas zu bewegen.
04.01.2011 15:11:46 [Autor aus Leidenschaft (Facebook)]
Video : Autor aus Leidenschaft zum Jahresanfang 2011
Worte eine humankritischen Schriftstellers zum Jahresanfang 2011. Menschlichkeit, eine Berufung und besondere Projekte.
05.01.2011 05:06:37 [sh-heute.de]
Heidi das schielende Opossum wird zum Star
Der Leipziger Zoo kann sich glücklich Schätzen, dass Heidi das schielende Opossum zu seinen Bewohnern gehört. Der Hype um das niedliche Opossum mit dem Silberblick nimmt mehr und mehr zu. Allein Heidi Opossums Facebook Seite zählt schon mehr als 16.000 Personen, denen die Seite gefällt.
05.01.2011 15:16:53 [Netzrosinen]
Schöne Bescherung!
Pünktlich zum Fest, grad so wie im letzten Artikel, traf auch hier die ganz grosse Bescherung ein. Ja, es war ein echtes, man könnte fast sagen, faszinierendes Weihnachtsgeschenk von "Big Brother im Netz".

Als ich am 1. Weihnachtstag die Rosine öffnen wollte, kam sofort eine Warnung. Diese enthielt den Hinweis, dass die Seite anscheinend "Malware" enthalte und dass diese den Computer des Besuchers beschädigen könnte.

Da rief ich zuerst mal den Support des grossen Providers an. Der Her

06.01.2011 04:24:10 [Iranopoly]
Hazrat Fatima Moschee verurteilt Attentat auf koptische Kirche
In einer vorliegenden Erklärung verurteilt die Fatima Zehra Moschee e.V. aus Frankfurt/Main die Selsbmordanschläge auf eine koptische Kirche in Ägypten als barbarisch, gotteslästerlich und blutrünstig.
06.01.2011 04:26:33 [Iranopoly]
Stanford-Professor Jeffrey Ullman diskriminiert iranische Studenten
Ein Professor der renommierten Stanford-Universität ist aufgrund seiner anti-iranischen und diskriminierenden Aussagen in Korrespondenzen mit Studenten, unter starken Beschuss von amerikanisch-iranischen Bürgerrechtsgruppen geraten.
07.01.2011 04:46:03 [Willi-Weise-Projekt]
Kann buntes Papier die Welt zerstören?
Können bunte Zettel diese Erde unbewohnbar machen?
Ja.
Warum eigentlich "regiert Geld die Welt"? Sie werden gleich staunen, wie simpel die Antwort ist. Zum Glück für unseren gemeinsamen Planeten hat derjenige, der die Antwort kennt, zugleich das Mittel, um die Macht der Investoren - von uns "Papier-Monster" genannt - zu brechen. Wir müssen sie einfach stoppen (und wir wissen auch wie), denn es sind diese Papier-Monster, welche die ganze Welt voll im Würge-Griff haben. Nur ein Beweis: Wir e

 Naher Osten, mittlerer Osten (24)
01.01.2011 07:20:45 [chaostheorien.de]
Der anatolische Tiger macht Ärger
Marshall Auerback, Mitglied der “Economists for Peace and Security“, widmet sich den wachsenden Spannungen zwischen den einstmals engen Verbündeten Türkei und Israel. Er sieht einen “höchst gefährlichen Konflikt, der schnell außer Kontrolle geraten könnte“ wie die Situation am Vorabend des Ersten Weltkriegs.
01.01.2011 12:16:05 [RIA Novosti]
Luftangriffe von US-Drohnen in Nordwesten Pakistans - mindestens 15 Terroristen tot
Amerikanische unbemannte Flugkörper (Drohnen) sind die ersten Luftangriffe gegen Nordwestpakistan im neuen Jahr geflogen und haben mindestens 15 Terroristen getötet. Das teilte der pakistanische Fernsehsender Aadesh-TV unter Hinweis auf einen Vertreter der Rechtschutzbehörden mit.
02.01.2011 12:03:35 [Telepolis]
Krieg im Olivenhain
Im Westjordanland verderben gewalttätige Siedler und bürokratische Hürden den palästinensischen Bauern die Olivenernte
02.01.2011 13:12:05 [Mein Politikblog]
Der nationale Widerstand verbietet das Töten Unschuldiger
Gespräch mit Chdayer Al-Murschidi. Über die Regierung des Irak, das heutige Selbstverständnis der Baath-Partei und den Kampf gegen die Besatzung. Die Baath-Partei/Nationaler Widerstand im Irak ist Teil eines Bündnisses, das für ein Ende der Besatzung kämpft. Dem Bündnis gehören elf islamische Gruppen an, die sich als irakische Nationalisten, nicht als Extremisten verstehen.
02.01.2011 15:07:22 [Frankfurter Rundschau]
Westjordanland : Soldaten töten Palästinenser
Israelische Soldaten haben am Sonntag im Westjordanland einen Palästinenser erschossen. Die israelische Luftwaffe flog in der Nacht erneut Angriffe auf Ziele im Gazastreifen.
02.01.2011 19:20:42 [RP-Online]
Regierungskoalition in Pakistan zerbricht
Nach wochenlangen Querelen ist in Pakistan die Regierungskoalition zerbrochen. Westliche Beobachter sorgen sich nun um die politische Stabilität des Landes, das ein wichtiger Verbündeter der USA im Kampf gegen Extremisten ist.
03.01.2011 07:06:20 [Tagesschau.SF]
Atommacht Pakistan droht politische Krise
Nach wochenlangen Querelen ist in Pakistan die Regierungskoalition zerbrochen. Der Atommacht droht eine Krise, die auch den Kampf gegen den internationalen Terrorismus tangieren könnte.
03.01.2011 07:15:07 [Radio-Utopie]
Von wegen Al Qaida: Jemens Weg zur Diktatur mit Präsident auf Lebenszeit
Massenproteste gegen Änderungen der Verfassung Jemens – Täuschung der internationalen Öffentlichkeit – Sitze für Frauen im Parlament gegen längere Präsidentenamtszeit
04.01.2011 07:24:41 [Basler Zeitung]
Iran ist offenbar für Besichtigung seiner Atomanlagen bereit
Das Regime von Mahmoud Ahmadinejad sucht im Ausland Unterstützung für sein Atomprogramm und lädt mehrere Länder zu sich ein – nur den Erzrivalen nicht.
04.01.2011 09:01:06 [Handelsblatt]
Pakistan: Die Regierungskrise beschleunigt den Niedergang des Landes
Von der sozialen Ungerechtigkeit im Land profitieren nur die Terroristen. Und die Stabilität des Bündnispartners der USA gerät noch mehr in Gefahr.
05.01.2011 07:17:39 [Junge Welt]
Teheran läßt gucken
Iran hat eine Reihe von ausländischen Diplomaten, die bei der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEA) in Wien akkreditiert sind, zu einem Besuchsprogramm eingeladen. Neben der Besichtigung mehrerer Atomanlagen werden Gespräche mit dem amtierenden Außenminister Ali Salehi und mit Chefunterhändler Said Dschalili angeboten.
05.01.2011 15:29:12 [Basler Zeitung]
Wie Israel absichtlich Gaza schwächt
Israel hält Gaza absichtlich am Rande eines Zusammenbruchs. Wikileaks-Dokumente zeigen, dass die USA schon lange davon wissen.
05.01.2011 19:47:59 [Tagesschau]
Riesiges Erdgas-Vorkommen Im Mittelmeer schlummert eine Goldgrube
Im Mittelmeer wurde ein gewaltiges Erdgas-Vorkommen entdeckt. Es soll einen Marktwert von knapp 100 Milliarden Dollar haben. Kein Wunder also, dass Israel bereits von Exporten träumt. Mit Steuererhöhungen wird ebenfalls geliebäugelt. Doch auch der Libanon hat ein Auge auf den Meeresgrund geworfen.
06.01.2011 06:39:59 [Neues Deutschland]
Iraks Regierungschef in der Kritik
Kabinett noch immer nicht vollständig. Zwei Wochen nach der Ernennung eines Teils seiner neuen Regierung ist der irakische Ministerpräsident Nuri al-Maliki in ein Kreuzfeuer von Kritik geraten.
06.01.2011 15:47:09 [Spiegel-Online]
Gaza-Grenze : Israelische Soldaten töten Palästinenser
In der Nähe des Gaza-Streifens haben Soldaten der israelischen Armee mindestens einen Palästinenser getötet. Ein Militärsprecher sagte, eine Gruppe habe versucht, die Sperranlage nach Israel zu überwinden. Daraufhin hätten Truppen das Feuer eröffnet.
06.01.2011 16:04:58 [Mein Politikblog]
Drohende Worte
Libanon warnt vor Eindringen in Hoheitsgewässer. Hisbollah bekräftigt Notwendigkeit des Widerstands. Libanesische Politiker haben Israel mehrfach eindringlich davor gewarnt, in libanesischen Gewässern zu bohren. "Wir werden weder Israel noch irgendeiner Firma, die für Israel arbeitet, erlauben, sich etwas von unserem Gas, das in unsere Zone fällt, zu nehmen", so Energieminister Gebran Bassil.
06.01.2011 16:54:47 [Mein Politikblog]
Ein offener Brief aus dem belagerten Gazastreifen – zwei Jahre nach dem Massaker Forderung nach Gerechtigkeit
Genau heute sind es zwei Jahre seit Israels genozidalem Angriff auf unsere Familien und Häuser, unsere Straßen, Fabriken und unsere Schulen – wir, die Palästinenser im belagerten Gazastreifen sagen, dass es genug der Untätigkeit der Diskussionen und genug der Warterei gab. Nun ist es an der Zeit, Israel für seine andauernden Verbrechen gegen uns verantwortlich zu machen.
07.01.2011 05:07:51 [ASR]
Israel will Gaza am Rande des Zusammenbruchs halten
US-Diplomaten wurde von Seiten Israels im Jahre 2008 informiert, sie wollen die Wirtschaft des Gaza-Streifens „am Rande des Zusammenbruchs halten“, wie in einer von Wikileaks veröffentlichten und als „geheim“ eingestuften Depesche steht.
07.01.2011 05:50:56 [Berner Zeitung]
Wikileaks: Israelische Zöllner sind korrupt
Israelische Grenzbeamte sollen den Transport von Handelswaren in den Gazastreifen lange nur gegen Zahlung von Bestechungsgeldern zugelassen haben. Ein Coca-Cola-Händler habe 3000 Dollar bezahlen müssen.
07.01.2011 12:55:27 [Telepolis]
Hinten die Frauen, vorne die Männer in den Bussen
Oberstes israelisches Gericht billigt die Geschlechtertrennung in öffentlichen Buslinien, sofern sie einvernehmlich erfolgt
07.01.2011 15:09:40 [Tagesschau]
Terror in Afghanistan : 17 Tote bei Anschlag auf Badehaus
Bei einem Selbstmordanschlag auf ein öffentliches Badehaus sind im Süden Afghanistans mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Der Anschlag in der Stadt Spin Boldak etwa 110 Kilometer östlich von Kandahar entfernt habe sich gegen einen örtlichen Polizeikommandeur gerichtet, teilte die Provinzregierung in Kandahar mit. Außerdem seien 23 Menschen bei der Attacke verletzt worden.
08.01.2011 05:58:29 [Tagesschau.SF]
Chile erkennt Palästinenser-Staat an
Nach einer Reihe weiterer lateinamerikanischer Länder hat auch Chile einen unabhängigen palästinensischen Staat anerkannt. Mit ihrer Entscheidung folge die Regierung Resolutionen der Vereinten Nationen, sagte Aussenminister Alfredo Moreno. Der Ankündigung ging ein Treffen zwischen dem chilenischen Präsidenten Sebastián Pinera mit seinem palästinensischen Kollegen Mahmud Abbas in Brasilien voraus.
08.01.2011 06:05:20 [Basler Zeitung]
Gazas Jugend schreit ihren Frust in die Welt
Eine anonyme Gruppe junger Palästinenser beklagt sich in einem Internetmanifest über Israel, die Welt – und besonders die Hamas.
08.01.2011 10:06:18 [World Socialist Web Site]
Regierung der Pakistanischen Volkspartei vor dem Aus
Nachdem am Sonntag die Muttahida-Quami-Bewegung (MQM) Pakistans ankündigte, ihre Fraktion in der Nationalversammlung aus der Regierung zurückzuziehen und in die Opposition zu gehen, ist das Überleben der Koalitionsregierung unter Führung der Pakistanischen Volkspartei (PPP) fraglich.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (135)
01.01.2011 07:31:28 [Telepolis]
Geistiger Urknall
Wann und warum kamen Bewusstsein und Sprache in die Welt?
01.01.2011 07:47:52 [qpress]
Wirtschaftswaisen sehen Crash in 2012
Richtig gelesen, die Wirtschaftswaisen sehen den Crash in 2012 unausweichlich auf uns zukommen. Wobei es sich bei dieser Gruppe nicht um die legendären „Wirtschaftsweisen“ handelt, die sich zu diesem Thema ohnehin nie einig werden, weil sie dafür bezahlt werden den Zusammenbruch wegzulügen. Bei den im Titel genannten handelt es sich um die absehbare Mehrheit der Bevölkerung die nach dem Crash zu Recht als solches gelten darf.
01.01.2011 08:48:39 [Gulli.com]
Gulli kürt die brisantesten Ereignisse 2010
Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu und Gulli blickt zurück auf 356 Tage voller brisanter, fragwürdiger und erheiternde Geschehnisse. Diejenigen, die besonders aus der Art schlugen und für die meisten verdutzten Gesichter sorgten, wollen wir hier zu ihrem eigenen Gulli-Award beglückwünschen. Der Gulli-Award für das Produkt mit dem schlechtesten Preis- Leistungsverhältnis geht zweifellos an den berüchtigten Agrarsimulator 2011.
01.01.2011 08:51:10 [Capital]
Janet Yellen und George Akerlof : Ökonomenpaar im Wohnzimmer der Macht
Sie ist nach Ben Bernanke die Nummer zwei der US-Notenbank, er ein Starökonom mit Nobelpreis. Zusammen sind Janet Yellen und George Akerlof Amerikas einflussreichstes Ökonomenduo.
01.01.2011 10:46:33 [Polit Platsch Quatsch]
Knapp vorbei ist auch daneben
Eben noch beinahe in Berlin, schon weitergeeilt nach Dänemark. Das vom "Spiegel" in der lauschigen Vorweihnachtszeit sensationell detailreich aufgedeckte "Attentat im Mumbai-Stil", das ursprünglich hatte in der deutschen Hauptstadt stattfinden sollen, hat nun doch noch zumindest fast stattgefunden. Obwohl das ehemalige Nachrichtenmagazin vor Anschlägen in Kopenhagen gar nicht gewarnt hatte, kam "die Polizei mit großem Aufgebot", um ein Haus weiträumig abzusperren, das sich im Kopenhagener Vorort Greve und damit rund 440 Kilometer vom deutschen Reichstag entfernt befinden, den sich die Reporter aufgrund "sehr konkreter" Hinweise als Austragungsort ausgedacht hatten.
01.01.2011 12:05:39 [trueten.de]
Elfmal wählen in Zeiten der Abschaffung von Demokratie
Wählen - wozu? Nach dem alten Gemeinschaftskundespruch: Um herauszubekommen, was gemacht werden soll - und wer das dann durchführt. Demnach fanden im September 2009 keine Wahlen statt. Allenfalls Volksfeiern mit Jubelrufen. Über das, was gemacht werden sollte, erfuhr man von Merkel damals und vorher kein einziges Wort. Von den Konkurrenten auch nicht viel mehr. Merkel fuhr mit ausgebreiteten Segenshänden durch die Menge und befahl: Vertrauen!
01.01.2011 14:10:53 [J. Jahnke, Infoportal Globalisierung]
Merkels Neujahrsansprache : Zeit der großen Worte und Irreführungen
Wie immer beglücken uns die Regierenden zum Neuen Jahr mit großen Worten, hinter denen die Fakten verblassen sollen. So lobt uns Merkel wieder einmal, was sie nun schon des Öfteren getan hat, als könnte uns das stolz machen und die unglücklich-ungerechte soziale Entwicklung vergessen lassen.
01.01.2011 14:21:33 [RSO]
Der große Jahresrückblick des kapitalistischen Wahnsinns
Von Sarrazin, Eyjafjallajökull und anderen unaussprechlichen Dingen handelt dieser Jahresrückblick 2010. Stefan Horvath kommentiert die letzten zwölf Monate mit Augenzwinkern...
01.01.2011 14:39:47 [Wut]
Richtig-Dichtung : Merkels Neujahrsansprache
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger - Liebe Bürginnen und Bürgen, lassen Sie mich ganz offen sein - glauben sie mir, die ich sonst um keine Lüge verlegen bin, dass ich hier ganz offen bin. Als ich vor einem Jahr genau hier saß und zu Ihnen sprach, da habe ich bei aller Zuversicht durchaus auch mit gemischten Gefühlen in die Zukunft geschaut, denn unser Land steckte tief in der Finanz- und Wirtschaftskrise.
01.01.2011 16:04:12 [Luegenmaul]
Die Kompromissopposition
Was von den Volksparteien übrig ist: Grundgesetz
II. Der Bund und die Länder (Art. 20 - 37)
Artikel 21 (2) Über die Frage der Verfassungswidrigkeit entscheidet das Bundesverfassungsgericht.
Die Glaubwürdigkeit eines Bundesverfassungsgerichtes, welches über eine Verfassung richtet, welche nicht einmal existent ist, stellt die Seriosität und Entscheidungskraft dieses Organes schon von selbst in Frage.

01.01.2011 16:06:34 [Buergerstimme]
Verstand ohne Emotionen wertlos
Viele Menschen können noch immer nicht mit ihren Emotionen umgehen. Sie werder verdrängt, als Ballast empfunden. Dabei verbirgt sich gerade in den Emotionen des Menschen eine große Gabe, der wir uns nicht verwehren dürfen. Entfernt man sich von der natürlichen Empfindung, kann auch der Verstand nicht mehr arbeiten.
01.01.2011 18:20:37 [Radio Reschke]
Ein Versuch, den Irrsinn der Massen zu verstehen
Gold +40%, Silber +80%. Das interessiert ca. 99% der Bevölkerung aber nicht. Die bringen ihr Geld lieber auf die Bank. Dort werden ihnen so ca. 1% aufs Tagesgeld geboten. Da suchen sie dann stundenlang herum, ob es nicht irgendwo 1,2% oder "sogar" 1,5% sein können. Inflation: angebliche 0-1%. Reale Inflation ca. 8-10%. Seit Einführung des Euros hat sich der Wert der meisten Produkte etwa auf den ursp. DM-Wert eingependelt, entspricht 50% Geldentwertung. Wie geht das bei 1% offizieller Inflatio
02.01.2011 05:27:00 [qpress]
Vorzeigemutti von den Laien für mehr Sex in der Öffentlichkeit
In einer wenig beachteten Weihnachtsrede an der Krippe in der St. Nimmerlein Kathedrale gab es eine beachtliche Ansprache zu familienpolitischen Ergüssen unserer parlamentarischen Vorzugsmutter, die in keiner Weise an Deutlichkeit zu wünschen übrig ließ.
02.01.2011 05:44:42 [Handelsblatt]
Brüderle erwartet Rekordwachstum - und träumt von Vollbeschäftigung
Aus wirtschaftlicher Sicht war 2010 für Deutschland ein gutes Jahr, Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle rechnet mit einem Rekordwachstum. Vom neuen Jahr verspricht sich der FDP-Politiker weiteres Wachstum - und träumt von Vollbeschäftigung. Indes werden erneut Forderungen nach Steuersenkungen laut.
02.01.2011 08:57:23 [Ultimative Freiheit Online]
Innere Angstgelegenheiten
Alljährliche Rede an die Abgehefteten des deutschen Bundestages, sowie an die Minister für innere und äußere Angst-Gelegenheiten
02.01.2011 09:03:02 [Frei-Blog]
Feuerwerk und Krieg - Gedanken im neuen Jahr
Das neue Jahr hat begonnen; ich habe es mitbekommen. Es war ja auch nicht zu überhören.
Pünktlich zu Mitternacht spielten die Deutschen Krieg vor der eigenen Haustür.

02.01.2011 10:22:10 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Ehepaar zu Guttenberg Das Paar in unseren Träumen
Die meisten Menschen sind nichts als Erdklumpen. Trotzdem glauben 67 Prozent von uns, dass Ken-Theodor und Barbie zu Guttenberg sie gut repräsentieren. Wie kann das sein?
02.01.2011 10:31:45 [Spiegel]
Bildungskluft Einwanderer überschätzen die deutschen Schulen
Viele Einwanderer knüpfen große Hoffnungen an die Schulkarriere ihrer Kinder - die sollen es einmal besser haben. Vor allem türkische Familien neigen zu übertriebenen Erwartungen ans deutsche Bildungssystem. Eine neue Studie gibt Anhaltspunkte, warum Optimismus oft mit trister Realität kollidiert.
02.01.2011 10:41:05 [spiegel.de]
Die Gefahren des Gute-Laune-Zwangs
Immer sollen wir lächeln, in allem das Gute sehen, optimistisch in die Zukunft schauen: Positives Denken droht zum Zwang zu werden. "Zeit Wissen"-Autorin Anna Gielas beschreibt, warum Wissenschaftler empfehlen, auch schlechte Gefühle zuzulassen.
02.01.2011 11:41:14 [Propagandafront]
Wird der Widerstand gegen die Neue Weltordnung in 2011 weiter zunehmen?
2010 war das Jahr, in dem zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt aus ihrer Trance aufgewacht sind. Aber in 2011 wird sich zeigen, ob der Widerstand auch über die notwendige Durchschlagskraft verfügt


02.01.2011 12:26:49 [Gegenmeinung]
Gebetshäuser brennen - Börsen nicht
Wenn zionistische Terroristen im Westjordanland Moscheen anzünden und auch in Deutschland zum wiederholten Mal an Moscheeen gezündelt wird, sollte niemand glauben, dies seien nur Taten irgendwelcher durchgeknallter Wirrköpfe. Was in Wirrköpfen drin ist, wird vor allen Dingen durch eine subtil-perfide Propaganda von Kreisen befördert, die über viel Einfluss in der veröffentlichten Meinungsbildung verfügen
02.01.2011 12:28:26 [trueten.de]
Es wird einfach noch zu wenig distanziert! Freistrampeln als Volkssport gefordert - von Nils Schmid (SPD)
Die SPD hat es wieder getan! Nach dem Vorbild von Plusterbacke und Erfolgsschnute Kraft in NR-W hat nun auch Nils Schmid in Baden-Württemberg es gefordert. Streng, unerbittlich und vor allem schriftlich. Es ist ihm noch eine Steigerung eingefallen. Nicht im Kontaktgespräch, sondern vor jedem Kontakt will er es schriftlich vorliegen haben: Die LINKE distanziert sich rückhaltlos und entschieden von allen Traditionen der SED. Oder von allem, was aus der alten SED stammen könnte.

02.01.2011 12:44:58 [Arbeitermacht]
Klassenkampf 2010 Bilanz und Ausblick
Das Jahr 2010 wird nicht als ein Jahr in die Geschichte eingehen, in dem das kapitalistische Weltsystem vor seinem Sturz stand. Doch es wird auch nicht als ein Jahr gelten, in dem sich das System stabilisieren konnte. Schon gar nicht wird es als ein Goldenes Jahr, als Erfolgsjahr in die Annalen eingehen. Gerade Letzteres aber, einen Erfolg, versuchen Politik und Medien herbei zu reden.
02.01.2011 13:32:06 [Nachrichtenspiegel Online]
Neujahrsansprache 2011 – auf dem Weg von der “Offenen Gesellschaft” ins Reichsarbeitslager
Jedes Jahr dasselbe : Bundeskanzler wagt Neujahrsansprache. Dank der noch stark alkoholisierten Mitbürger bekommt kaum einer mit, worum es da geht. Darum konnte man ja schon mal eine ältere Kohlansprache fürs neue Jahr nochmal senden, ohne das einer was gemerkt hätte : Besondere Berühmtheit erlangte die TV-Neujahrsansprache von Bundeskanzler Helmut Kohl, die das Erste Deutsche Fernsehen am 31. Dezember 1986 ausstrahlte.
02.01.2011 14:27:03 [chaostheorien.de]
Vom Unterschied zwischen Griechenland und den USA
Was veranlasst die Märkte, Griechenland und die USA so unterschiedlich zu bewerten, obwohl beide unheilbar in Schulden zu versinken scheinen? Marshall Auerback betrachtet in seiner Montags-Kolumne den Euroraum und stellt einen wesentlichen Wettbewerbsnachteil seiner Mitgliedsländer im internationalen Maßstab dar.
02.01.2011 15:10:29 [Luegenmaul]
Was wurde aus dem vergiftetem Weihnachtsessen ?
Erinnert ihr euch noch an die Meldung vom 21.12.2010 Al-Qaida will Hotel- und Restaurantessen vergiften
Die Wahrheit:
Es ist die schweigende säkulare Bevölkerung selbst, die sich von Propaganda
einer herrschenden Minderheit und deren Religionen das Essen und das Leben , durch belastete, verdorbene und genmanipulierte Lebensmittel und Politik vergiften lassen...

02.01.2011 15:41:56 [Schönes Thailand]
Was Thailands Presse vergaß 2010 zu berichten
(Mark Teufel, 02.01.2010) Einer der wenigen mutigen Journalisten Thailands, ein Feigenblatt der Pressefreiheit, hat es das schlimmste Gefängnis ist das, das man nicht bemerkt genannt. Und die Massenmedien Thailands haben viel dazu beigetragen, dass viele Menschen Thailands, wie in dem Artikel bemängelt, im Unklaren über die wahren Ereignisse des Jahres 2010 in Thailand blieben. Dieses Versagen der Medien, die Sprachbarriere und die jahrzehntelange Behauptung, dass Thailand einzigartig w
02.01.2011 16:26:48 [le bohemien]
Marktwirtschaft ohne Kapitalismus
Eine Übersicht über die Grundgedanken, die ideengeschichtliche Herkunft, den derzeitigen Entwicklungsstand und über Organisationen
02.01.2011 18:16:53 [ceiberweiber.at]
Julian Assange und das schwedische Recht
Es klingt wie Kampfgeschrei von "Maskulinisten" der Sorte, die sich durch weniger Lohndiskriminierung für Frauen schwer benachteiligt fühlt, die nicht versteht, dass Gleichberechtigung die Perspektiven ändert. Julian Assange sieht sich auch aus Opfer "radikaler Feministinnen", und Anwälte wie Per E.Samuelson kritisieren die schwedische Gleichstellungspraxis.
02.01.2011 18:47:57 [Muslim-Markt]
Warum mordet Al-CIAda Christen in Ägypten?
Ein wahrlich abscheuliches Verbrechen fand über die Weihnachtsfeiertage in Ägypten statt. Dutzende Christen wurden beim Beten in einer Kirche durch einen gezielten Terroranschlag ermordet; doch warum?
02.01.2011 21:22:15 [Iranopoly]
Sakineh Ashtiani zeigt den Mittelfinger
Wie diverse Medien mitteilen, hat sich Sakineh Ashtiani dazu entschieden, die beiden deutschen Reporter Marcus Hellwig und Jens Koch anzuklagen, da diese illegal ihren Sohn über ihren Fall befragt haben. Auch erwägt sie gegen ihre Anwälte vorzugehen, da diese ihren Fall zum eigenen Nutzen instrumentalisiert haben sollen. Lässt das Gericht die Klage zu, wird dies ein weiterer Grund sein die beiden Deutschen noch länger im Iran zu halten, da somit ein weiteres Verfahren gegen sie laufen würde
03.01.2011 04:43:22 [NZZ]
2011 droht Währungskrise
Die massive Abwertung des Euro ist nicht rational, sagt der renommierte Professor Stéphane Garelli. Schliesslich stünden hinter der Währung starke Wirtschaftsnationen. Der Abwärtstrend des Euro könne bald ins Gegenteil umschlagen, wenn sich die Nationalbanken der Schwellenländer spekulativ mit der günstigen Währung eindeckten.
03.01.2011 04:50:29 [Kleine Zeitung]
Europol: 100 Festnahmen wegen Emissionsbetrug
Der Umsatzsteuerbetrug mit CO2-Emissionszertifikaten ist weiter eines der Hauptthemen, mit denen sich die europäische Polizeibehörde Europol herumschlagen muss. Allein heuer wurden mehr als 100 Verdächtige festgenommen, die sich in dieser Kriminalitätsform, hinter der mafiöse Organisationen stecken, betätigt haben sollen, so Europol in einer Aussendung. Der Schaden geht in die Milliarden Euro.
03.01.2011 07:05:14 [FAZ]
Die Schuldenlast als Wachstumsrisiko
Die Investoren hoffen auf ein stärkeres Wirtschaftswachstum, doch die hohen Staatsschulden werden zum Risiko. Zugleich treiben die Konjunkturhoffnungen die Preise an den Rohstoffmärkten in die Höhe.
03.01.2011 09:53:06 [Wahrheiten.org]
Gedächtnisprobleme? Beste Voraussetzung für die Zukunft
War da nicht vor wenigen Monaten noch eine klitzekleine Krise? Gab es nicht riesige Verluste, Pleitebanken und geprellte Anleger? Stand die Welt nicht sogar kurz vor diversen Abgründen?

Tja und selbst wenn, was interessieren uns die Probleme von gestern, wenn wir diese auch einfach vergessen und so weiterleben können, als wäre nichts gewesen. Vor uns steht immerwährender Aufschwung und die Vergangenheit ist längst Geschichte.

03.01.2011 11:49:28 [Handelsblatt]
Beamtenbund fordert: Mit Bundesbank-Gold Schulden senken
Angesichts der hohen Goldpreise hat der Chef des Beamtenbundes, Peter Heesen, die Politik aufgefordert, mit dem Verkauf eines Teils der Bundesbank-Reserven die hohe Staatsverschuldung zu verringern. Zugleich forderte er einen nationalen Aktionsplan zum Schuldenabbau.
03.01.2011 13:26:50 [ceiberweiber.at]
Rumänische Hexen müssen nun Steuern bezahlen
Nach langem Ringen wurde durchgesetzt, dass Berufe, die in Rumänien bislang nicht anerkannt waren, steuerpflichtig sind. In diese Kategorie fallen Parkplatzwächter und Fahrlehrer, aber auch Hexen. Für Hexen dürften Jahreseinkommen in der Größenordnung von 15.000 Euro keine Seltenheit sein. Das statistische Durchschnittseinkommen in Rumänien liegt bei rund 3.600 Euro pro Jahr.

03.01.2011 13:51:12 [Luegenmaul]
Die Kirche im Gesundheitssystem
Kirche fordert Selbstbeteiligung beim Arztbesuch
der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, eine Debatte über die Einschränkung von Leistungen gefordert. Angesichts der Finanzprobleme der Krankenversicherung werde dies „im Rahmen individuell tragbarer und beeinflussbarer Risiken wohl unumgänglich sein.

03.01.2011 15:36:31 [Graswurzelrevolution]
Der nackte Arsch der Demokratie - oder die Unmündigkeit zur Wahrheit
Seit Ende November 2010 veröffentlicht die Internet-Plattform WikiLeaks täglich neue, teils als geheim eingestufte Botschafts-Depeschen an das US-State Department. Insgesamt sollen mehr als 250.000 sogenannte Embassy Cables veröffentlicht werden. Bislang sind es nur knapp über 1.000 Dokumente, die u.a. wegen ständiger Internet-Angriffe auf die WikiLeaks-Server bzw. das Abschalten seiner Domain-Adressen in verschiedene Länder ausgelagert werden.
03.01.2011 15:43:04 [Nachrichtenspiegel Online]
Niedriglohnland Deutschland im Armutsaufwind – und die Rettung der Welt
Deutschland ist ja wieder wer. Hier arbeiten alle: Kranke, Behinderte, Mütter, Kinder, ja, sogar unsere Alten schuften bis zum Umfallen (was sehr schonend für die Rentenkassen ist) während die kommunistischen Chinesen mit sechzig in den Ruhestand gehen. Noch niemals haben sie so viele Menschen wie zuvor so sehr abgerackert – sagt die "Zeit".
03.01.2011 16:05:40 [Le Bohémien]
Eine andere Welt mit welchem Geld?
Über neoliberale Kritik der Globalisierungskritik, unbelehrte Ignoranz und Gesells Lehre von Freigeld und Freiland.
03.01.2011 16:06:49 [Forced Labour]
Regelgesatzte Unordnung im Staate – Teil II und Schluss
Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat ihre Wochenbeilage "Aus Politik und Zeitgeschehen" (APuZ) im Abrechnungsjahr der „Agenda 2010“dem Thema Arbeitslosigkeit im sechsten Jahr nach der „großen Reform“ gewidmet. Weder die Staatsnähe der bpb noch die „Werturteilsfreiheit“ ihrer Autoren konnten in den durchweg instruktiven Beiträgen darüber hinweg täuschen, dass die mit den Namen der einstigen Hoffnungsträger der deutschen Sozialdemokratie, Dr. h.c. Gerhard Schröder und Dr. h.c. Peter Hartz, verknüpfte „große Reform“ sozial- und arbeitsmarktpolitisch eine Luftnummer gewesen ist. Nichtsdestominder haben alle seit 2005 von deutschen Regierungspolitiken beschlossenen „Reformen der Reform“ eine Verstetigung der Hartz IV-Logik bedeutet und nicht etwa die in der Verantwortung für das deutsche Staatsvolk gebotene Abkehr davon.
03.01.2011 16:22:34 [Scusi]
Stuttgart, Hamburg, Gorleben, drei Ortsnamen fehlen in Merkels Neujahrsansprache
Mit ihrer nichtssagenden, markerschütternd leeren Neujahrsansprache 2011 hat die Kanzlerin bewiesen, dass sie kein Gespür für die Nöte ihrer Landsleute hat. Noch weniger hat sie eine Idee, wie Deutschland und Europa aus den Fängen des angloamerikanischen Schulden- und Pumpkapitalismus je wieder herauskommen könnte. Der große Crash ist unvermeidlich. Im Crash werden die Bürger das Heft selbst in die Hand nehmen müssen.
03.01.2011 18:27:27 [Propagandafront]
Pharmalobby plant neue Schweinegrippe-Panikmache auszuschlachten
Angesichts der Aussichten auf neue Profite durch eine zweite Runde der Schweinegrippe-Epidemie läuft den Pharmagiganten das Wasser im Munde zusammen – völlig ungeachtet der Tatsache, dass der erste Ausbruch des H1N1-Virus im Jahre 2009 bereits als künstlich herbeigeführter Schwindel entlarvt wurde, der von den Pharmakonzernen in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) ausgeheckt wurde.


03.01.2011 19:10:38 [Der klare Blick]
Pelzig und Priol: Diffuse Unzufriedenheit
Merkel: Stuttgart21 ist ein europäisches Projekt und man kann europäisch nicht zusammenarbeiten, wenn man seine Politik danach ausrichtet, wieviele Menschen gerade auf die Straße gehen...Priol: Hey, Mädchen, hab ich mir gedacht, da kannst du aber mal von Glück reden, dass 89 dein Politbüro das ein bisschen anders gesehen hat - sonst wärst DU uns erspart geblieben.
03.01.2011 20:03:07 [The Information Space]
Böse Blicke und andere Schwierigkeiten
Ich meine, Leute, ihr hättet diesen Typen sehen sollen! Es muss diese Art von Blick gewesen sein, welche die katholische Amtskirche einst überhaupt erst dazu bewog, den Begriff des bösen Blicks einzuführen und auch zu ahnden.
03.01.2011 20:23:56 [Infokriegernews.de]
Peter Scholl Latour : Die Wahrheit über die Welt
In der aktuellen Ausgabe "tv Hören und Sehen (Ausgabe 1 2011)" ist das hochinteressantes Interview "Die Wahrheit über die Welt" mit Peter Scholl-Latour zu finden. Dieses Interview hat mich jedenfalls so stark beeindruckt dass ich es für dringend notwendig halte die hier mit meinen Worten wiederzugeben.
04.01.2011 00:09:04 [aristo blog]
Die Privatisierung von Sozialleistungen
Mittels Salamitaktik und Schock-Strategie wird der von Ludwig Erhard angestrebte „Wohlstand für alle“ zu einem Märchen aus 1000 und einer Nacht.
04.01.2011 05:16:48 [Golem]
Identitätsdiebstahl Facebook zwingt Nutzer zu Ehrlichkeit
Wer Facebook sein Geburtsdatum verschweigt, um sich vor Missbrauch der Identität zu schützen, fliegt raus. Zum Schutz vor Missbrauch, lautet die seltsame Begründung.
04.01.2011 06:46:45 [Gegenmeinung]
An Merkels Wesen soll die Welt genesen
Na, da hat sich die Herbe aus der Uckermark doch wieder selbst übertroffen. Am Vorabend des Tages an dem Deutschland für zwei Jahre im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen US-Politik unterstützen darf, tönte sie ganz ungeniert in ihrer Neujahrsansprache
04.01.2011 07:26:41 [Frankfurter Rundschau]
Kommentar zur Schweinegrippe Impfen hilft
Der Schweinegrippe wurden 2009/2010 etwa 250 Todesfälle zugeschrieben. Zum Vergleich: An der saisonalen Grippe sterben alljährlich Tausende.
04.01.2011 08:43:58 [Ultimative Freiheit Online]
Warnmeldung an die Medien: Impfluenza wieder im Anflug
Aus dem Pressecodex, Ziffer 14, zur ‘Medizin-Berichterstattung’:
„Bei Berichten über medizinische Themen ist eine unangemessen sensationelle Darstellung zu vermeiden, die unbegründete Befürchtungen oder Hoffnungen beim Leser erwecken könnte"
So sollte man meinen....

04.01.2011 10:15:23 [Basler Zeitung]
Mitarbeiter des britischen Konsulats sollen Anschlag geplant haben
Der israelische Geheimdienst hat mehrere Männer festgenommen, die einen Anschlag auf ein Fussballstadion geplant haben sollen. Zwei von ihnen stehen in den Diensten Grossbritanniens.
04.01.2011 11:47:22 [The Intelligence]
Der Mayakalender als Marketinggag für Freunde der Apokalypse
In zwei Jahren soll sich also zeigen, wie der Weltenlauf fortgesetzt wird. Inzwischen gelangen die alten Mayas und deren Hochkultur zu spätem Ruhm, derweil die Propheten der Apokalypse ihren Aufstieg höchstens mit gefüllten Geldbörsen vollziehen werden.
04.01.2011 11:50:46 [WOZ]
Bis ans Ende des Systems
Er unterstützt die Whistleblower-Plattform Wikileaks, führt Kampagnen gegen den Einsatz von Wahlcomputern und ist ein erfolgreicher Unternehmer – der niederländische Aktivist Rop Gonggrijp ist weltweit im Einsatz für Datenschutz und Transparenz.
04.01.2011 11:54:39 [Schweiz Magazin]
Was wollte "Bild" wirklich im Iran ?
Die Affäre um die beiden Journalisten der "Bild am Sonntag", die im Iran inhaftiert sind, lässt viele Fragen offen. Was wollten die beiden Inhaftierten die vorgaben den Sohn eine Iranerin, die wegen der Beteiligung an einem Mord zum Tode verurteilt wurde interviewen zu wollen, wirklich im Iran ? Das Interview hätte auch von Deutschland aus per Telefon gemacht werden können und ein Fotoreporter war zur Berichterstattung definitiv nicht nötig.
04.01.2011 13:45:59 [Rott & Meyer]
Mit Vollgas in den Leistungsmodus
Eine Bauernweisheit besagt: „Neujahrsnacht still und klar, deutet auf ein gutes Jahr.“ Von daher sollte man sich einige Sorgen machen. Doch den Optimist in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf. Oder ging dieser Satz anders?
04.01.2011 13:49:57 [Junge Welt]
Vorname Bahnchef : Auge in Auge mit der Deutschen Bahn
Rüdigergrube ist das zweite Wesen, das mit Vornamen Bahnchef heißt. Sein Vorgänger, der fünfschrötige Hartmutmehdorn, hieß mit Vornamen ebenfalls Bahnchef. Der war Mehdorn geworden, weil er Autos und Flugzeuge als Verkehrsmittel dem Zug vorzog. Bahnchef Grube ist ebenfalls das, was man in Deutschland einen "Automann" nennt– Auto kommt von Autismus und ist hierzulande kein Fortbewegungsmittel, sondern der Lieblingsplatz zum Rechthaben.
04.01.2011 17:49:53 [palisades-berlin.de]
Der Bonsai-Duce hat gesprochen : YouTube ist ein TV-Sender
Silvio Berlusconi ist nicht nur der Ministerpräsident Italiens. Er ist zugleich der größte Medienmogul des Landes. Die größte private Sendeanstalt Italiens, Mediaset, gehört ihm. Dieses Monopol wurde ihm lange Zeit nicht streitig gemacht. Zumindest solange, bis YouTube auf den Plan trat.
04.01.2011 21:44:51 [politaia.org]
Bill Gates: Wir können die Weltbevölkerung über Impfungen reduzieren
In einer Zeit, in der die menschengemachte Globale Erwärmung (AGW) in weiten Kreisen allmählich als ein pseudo-wissenschaftliches Politinstrument zur Machtergreifung verstanden wird, kommt der US-Milliardaer Bill Gates daher und erzählt uns von seiner “Vision” von einer globalen Katastrophe, die dann eintrete, wenn wir den Kohlendioxidausstoss nicht auf Null reduzieren würden. Das Video über seine Geistesblitze kann man hier sehen.
05.01.2011 05:03:18 [2beers Blog]
Das Comeback der Schweinegrippe
Nach den angeblich zwei neuen Opfern der Schweine­grippe in der Göttinger Universitäts­klinik ließ die Tagesschau nichts anbrennen und gab sich gestern in der üblichen Willfährigkeit eines Propaganda-Organs dafür her, den Mythos von der Schweinegrippen-Pandemie zum neuen Jahr wieder erstehen zu lassen.
05.01.2011 05:15:36 [Radio-Utopie]
Eiszeit im Treibhaus
Nun ist es also allenthalben bekannt, der Golfstrom kommt zum Stehen. Während wir der vielbeschworenen Klimaerwärmung entgegentreiben, frieren wir auf unseren Stühlen fest. Der Grund? Wir steuern auf einen neuen Ausschlag in der Periode unserer Eiszeit zu und das Öl wird knapp.
05.01.2011 07:23:29 [diefreiheitsliebe]
Der Euro darf nicht scheitern
Der Euro brennt. Es ist ein Flächenbrand. Der eigentlich nur bis 2013 geplante europäische Rettungsschirm von 750 Milliarden Euro soll jetzt zur Dauereinrichtung werden. Denn weitere Länder sind bedroht: Nach Griechenland und Irland jetzt Portugal, Spanien, Belgien und Italien. 2011 wird die Lage sich zuspitzen, wohl schon in den ersten Monaten.
05.01.2011 07:28:33 [ZAG - antirassistische Zeitschrift]
Sarkozys Krieg gegen das Nichtfranzösische, und besonders gegen Roma
Frankreichs nationaler Krieg gegen die Kriminalität, den Präsident Nicolas Sarkozy im Juli 2010 ausrief und zu dessen Hauptbestandteilen eine massive Abschiebewelle für Roma aus südosteuropäischen Ländern gehört, eskaliert seit dem Hochsommer. Zugleich nahm die inländische und internationale Kritik daran massiv zu. In Frankreich demonstrierten Anfang September diesen Jahres rund 150.000 Menschen gegen diese Politik; vom Papst bis zu Fidel Castro kamen kritische bis negative Reaktionen.
05.01.2011 07:30:40 [Frankfurter Rundschau]
Lasche Kontrollen
Alle Lebensmittelskandale der vergangenen Jahre haben eins gemeinsam: Die Maxime, aus Dreck Geld zu machen - und das auf Wunsch des preisbewussten Verbrauchers.
05.01.2011 07:46:31 [www.gegen-stimmen.de]
Schwarze Pädagogik aus Gütersloh
Vom Mittelalter zum Bologna-Prozess – Auf welchen Idealen beruhen die Bildungsreformen der Bertelsmann-Stiftung? Bei Recherchen über “Erziehungsliteratur” aus dem 19. Jahrhundert stößt man bei Google-Books auf eine bemerkenswerte Sammlung obskurer pädagogischer Empfehlungen, die der Kaiserswerther Pfarrer Reinhold Vormbaum aus evangelischen Kirchenordnungen des 16. und 17. Jh. zusammengetragen und 1860 im Verlag C. Bertelsmann veröffentlicht hat...
05.01.2011 07:47:52 [Willkommen in der Realität]
Deutschland, wie frei willst du sein?
Wir verlieren mehr als wir gewinnen, wir müssen unsere eigenen Wege gehen! Auf dem letzten EUdSSR - Gipfel haben sich die EU- Bonzen auf einen dauerhaften Rettungsschirm für bankrotte EU-Staaten geeinigt. Wobei Deutschland weiter den Löwenanteil der Rettungspakete tragen wird, bis zum eigenen Bankrott.
05.01.2011 09:07:44 [Telepolis]
Neue Wege im Umgang mit Sexualstraftätern
Der Ruf nach immer härteren Sanktionen gegen pädophile Straftäter schadet mehr, als er nützt
05.01.2011 09:10:37 [Schweiz Magazin]
Bezahlen für online-Angebote ? - Nein danke !!
Zur Zeit beschäftigen sich viele Medien erneut mit der Frage, ob die Leser für das jeweilige online-Angebot zahlen sollten und würden. Dem muss eine klare Absage erteilt werden, denn der Internet-User zahlt ja bereits Verbindungskosten.
05.01.2011 09:14:07 [Frankfurter Rundschau]
Nach der Terrorwarnung Immer wieder Fehlalarm
Am Montagabend war zum Beispiel der IC-Zug Berlin–Amsterdam auf der Strecke evakuiert worden, weil einer Reisenden ein verdächtiger Mann aufgefallen war - keine Seltenheit nach der Terrorwarnung des Innenministers.
05.01.2011 09:36:47 [trueten.de]
Revolution denknotwendig, aber unmöglich? Zwei Lücken in Inge Vietts Revolutionsentwurf
Bei der diesjährigen Rosa-Luxemburg Konferenz am Vorabend der LLL Demonstration in Berlin ist von den Veranstaltern mutig auch Inge Viett eingeladen worden, um mitzudiskutieren über politische Ziele in der Bewegung. Bekantlich wurde gerade sie von Schlöndorf seinerzeit in einem Film aus der ernstzunehmenden Diskussion ausgeschlossen.
05.01.2011 10:04:37 [krisenfrei.wordpress]
Merkel hilft guten Freunden mit Steuermilliarden
Dieses Thema ist zwar nicht mehr ganz aktuell und soll daher auch nur zur Auffrischung dienen, damit es nicht in Vergessenheit gerät.
Freunden gibt man/frau gern ein Küsschen (Steuermilliarden) – nicht wahr Frau Merkohl!

05.01.2011 11:13:07 [ZAG - antirassistische Zeitschrift]
Normalisierte Friedensmacht?
Zum Produktionszusammenhang von Krieg und Souveränität in der deutschen Außenpolitik. Der Weg der außenpolitischen Normalisierung ging von der deutschen Einheit 1989/90 über den Golfkrieg 1991 zum Bürgerkrieg in Jugoslawien mit seinen eruptiven Kulminationen 1995 (Massaker von Srebrenica) und 1999 (NATO-Krieg gegen Serbien) und schloss ab mit den Terroranschlägen vom 11. September 2001, dem anschließenden Afghanistankrieg sowie dem Krieg gegen den Irak im Jahre 2003. Während dieser Reihe von Kriegen, die eine katalytische Funktion für die deutsche Außenpolitik erfüllten, wurde die neue NATO vorbereitet und die Bundeswehr an die neue Weltordnung angepasst, d.h. sie wurde von einer Verteidigungsarmee zu einer Interventionsstreitmacht umstrukturiert.
05.01.2011 11:30:34 [Mein Politikblog]
Alles ganz normal : Dioxinskandal zieht Kreise
Ein paar Tage noch wird der neueste Lebensmittelskandal in aller Munde sein. Der Eier- und Geflügelkonsum wird kurzzeitig einbrechen, um bald wieder die übliche Größenordnung zu erreichen. Auch die Futtermittelproduktion wird weiterhin wie geschmiert laufen, was durchaus wörtlich zu verstehen ist, denn ohne die Beimischung von tierischen, pflanzlichen und synthetischen Fetten wäre die industrielle Tierproduktion in der bisherigen Größenordnung nicht mehr aufrechtzuerhalten. Niemand glaubt ernsthaft, daß es sich bei der Firma in Schleswig-Holstein, die zur industriellen Verwendung bestimmte Fettsäure einem Futtermittelvorprodukt beimischte, um einen Einzelfall handelt. Zu verlockend sind die Profite, die in dieser Branche realisiert werden können, zu schwammig die EU-Bestimmungen und nationalen Gesetze, zu löchrig ist das Kontrollsystem.
05.01.2011 12:26:51 [ORF]
UNO: Weltweite Lebensmittelpreise so „hoch wie nie“
Die weltweiten Lebensmittelpreise liegen nach Berechnungen der Vereinten Nationen so hoch wie nie. Ein entsprechender Preisindex markierte im Dezember ein Rekordhoch, wie die UNO heute in Rom mitteilte. Grund für den anhaltenden Preistrieb war den Angaben nach teureres Getreide sowie Zucker
05.01.2011 12:49:08 [Jürgen Roth]
Wer sind eigentlich die neuen Finanziers von Facebook?
In den Medien konnte man wenig darüber erfahren. Facebook bekommt, wie aus den Medien zu erfahren, eine gewaltige Kapitalspritze. Da ich auch bei Facebook bin war ich über die neuen Finanziers entsetzt. Dabei ging es nicht nur um die skandalträchtige US-Finanziers von Goldmann & Sachs, die in Griechenland ein soziales und wirtschaftliches Desaster hinterlassen haben. Sondern um einen der Investoren aus Russland - Alisher Usmanov. Wie kann Facebook noch als soziales Netzwerk unbeschädigt überstehen, wenn solche Finanziers hinter dem Projekt stehen?
05.01.2011 13:49:25 [Telepolis]
Auch unter dem letzten Hemd findet sich noch etwas
"Es ist doch folgende Situation: Wenn jemand existenziell bedroht ist, weil er nicht genug Geld hat, um den Lebensunterhalt seiner Familie zu finanzieren, so muss er meiner Meinung nach die Möglichkeit haben, durch den Verkauf von Organen - und zwar geregelten Verkauf - ähnlich der Börse, dass man sagt, wer ist zugelassen zu dem Handeln. Es muss auch geprüft werden, wer darf das Organ entnehmen. Und dann wird praktisch das Organ versteigert."
05.01.2011 14:31:48 [Nachrichtenspiegel Online]
Der alternativlose Untergang des Euro 2011 und Harry Potter als Globalisierungsrebell
Wenn Vögelschwärme tot vom Himmel fallen, ist das immer ein Anzeichen für eine Apokalypse. So jedenfalls dachten die Einwohner von Arkansas, als ihnen 1000 tote Vögel zum Jahresbeginn vor die Füße fielen und stellten sofort die Knallerei ein. Geschichten dieser Art wurden dereinst von Charles Fort gesammelt, auch ich habe mal damit begonnen, mußte jedoch Mitte der neunziger Jahre feststellen, das sie systematisch aus den Nachrichten verschwanden.
05.01.2011 16:35:39 [le bohémien]
Wege zur Desinformation : Über Gesine Lötzsch, den Spiegel und Kampagnenjournalismus
Im Spätmittelalter wäre Gesine Lötzsch eine Kandidatin für das Fallbeil gewesen. Verurteilt der Häresie von der heiligen Inquisition, weil ihre Äußerungen im Widerspruch der Lehre der christlichen Großkirche stehen.
05.01.2011 17:48:25 [Telepolis]
Der Weg in die Eurokrise
Von der Deutschen Wiedervereinigung bis zur Pleite Griechenlands - eine kleine historische Bilanz nach zehn Jahren Eurozone
05.01.2011 18:57:07 [Buergerstimme]
Politik 2011 – Sozialstaat wird weiter abgebaut
Das Jahr 2010 ging im politischen Sinne, an alle Bürger vorbei. Soziale Proteste gab es kaum oder sie dienten nur dem politischen Zweck. Was aber erwartet die Menschen 2011? Wird der Sozialstaat weiter abgebaut? Welche Kosten und Kürzungen kommen auf alle Bürger zu?
05.01.2011 19:24:03 [Willkommen in der Realität]
Gibt es einen Diktatur-Plan für den Tag des Super-Gaus?
Laut dem Schweizer Informationsdienst "vertraulicher.li" wird in Deutschland bereits mit der Möglichkeit eines "Super-Gaus" gerechnet, also eines Zusammenbruchs des Finanzsystems in Euro-Land.


05.01.2011 19:25:17 [Propagandafront]
National Inflation Association: Die Top 10 Voraussagen für 2011
Die NIA geht davon aus, dass die Federal Reserve bis Ende des Jahres 2011 mit den Planungen für QE3 beginnen wird. QE3 könnte sich als die finale Schuss mit Inflation herausstellen, der dafür sorgt, dass die US-Wirtschaft eine Überdosis bekommt und in die Hyperinflation abdriftet.


05.01.2011 19:27:51 [vogelforen.de]
Vögel fallen tot vom Himmel-Erklärung?
Ich las gestern in diversen Medien über dieses schockierende Ereignis:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blo...nde-vogel.html

habe aber selbst auch keine vernünftige Erklärung dafür außer die bereits dort erwähnt angenommenen. Gibt es jedoch für das angeblich bereits öfters aufgetretene Ereignis von einer Menge tot vom Himmel fallender Vögel eine sichere Erklärung? Diese würde mich interessieren.

06.01.2011 04:31:05 [The Information Space]
Little Private Words
Vielleicht würdet ihr sogar von ganz alleine draufkommen, wenn ihr einfach ein paar andere Blogs zum Vergleich heranzieht und durchlesen würdet. Bei einigen wimmelt es nur so von bezahlten “Agitatoren” und “Bremsern..
06.01.2011 05:53:30 [Politikprofiler]
Die Prophezeiung: Tote Vögel fallem vom Himmel
Die Medien stürzen sich begeistert auf dieses Phänomen und versetzen die Menschen unbewusst in Panik, denn jeder kennt das biblische Ende der Welt. Mit derartigen Geschichten wird das Unterbewusstsein der Menschen tatsächlich massiv beeinflusst und deshalb lassen sich unsere Medien auf derartige fadenscheinigen Artikel ein.
06.01.2011 05:57:35 [20 Minuten Online]
Massenhaftes Tiersterben - auf der ganzen Welt
Vögel fallen vom Himmel, Fische treiben im Wasser: Das mysteriöse Tiersterben ist nicht mehr nur auf die USA beschränkt. Die Erklärungen sind teils absurd.
06.01.2011 06:44:19 [Der Freitag]
Dioxinskandal : Was ist es uns wert?
Härtere Sanktionen, noch mehr Kontrollen und neue Spielregeln lenken davon ab, dass die industrielle Lebensmittelherstellung per se mit hohen Risiken verbunden ist. Lebensmittelskandale überrollen uns mit geradezu geisterhafter Regelmäßigkeit : Fast jedes Jahr werden Verbraucher aufgeschreckt, weil sie in der unmittelbaren Vergangenheit Gammelware – von BSE-verseuchtem Rindfleisch über Ekelwurst bis hin zu kotverdrecktem Käse – verzehrt haben könnten.
06.01.2011 09:16:50 [NZZ]
Tom Sawyer und Huckleberry Finn jetzt politisch korrekt
Gut 100 Jahre nach dem Tode Mark Twains erscheinen seine beiden bekanntesten Bücher jetzt in einer «politisch korrekten» Version. Die neue Auflage der Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn werde um zwei «schädliche Beiworte» bereinigt, hiess es.
06.01.2011 10:40:34 [trueten.de]
Enzensberger: Vom
Arno Widmann hat in der "Frankfurter Rundschau" vom 5.1.2011 in tückisches Lob eingekleidet an die größte Erniedrigung, die tiefste Schande des ehemaligen Dichters Enzensberger erinnert. Enzensberger hat in einem leichtfertig "Meine Lieblings-Flops" genannten Buch an Fehltritte seines Schriftstellerlebens erinnert. Sehr schelmisch. Den größten hat er vergessen: Keinen Flop, sondern ein Verbrechen.
06.01.2011 11:18:18 [Unser Politikblog]
Unser Politikblog sprach mit Manfred Gabeler vom Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM) im Allgäu
Manfred Gabeler einem BDM-Vertreter auf der bundesweiten Montagsdemo zur Situation der Milchbauern
In Deutschland stehen rund 100.000 Erzeuger etwa 100 Molkereien gegenüber. Das Zahlenverhältnis legt nahe, dass die Molkereien in diesen Märkten das Sagen haben. Umgekehrt sind die Molkereien auf ihre Landwirte angewiesen, da sie nicht unbeschränkt auf Anbieter aus weit entfernten Regionen ausweichen können.Unser Politikblog sprach mit Manfred Gabeler vom Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM) i

06.01.2011 13:42:41 [Radio Reschke Blog]
Je mehr zensiert wird, umso mehr Schreibstoff haben wir
Meiner Beobachtung nach ist das größte Tabu, das hier (als solches, in seiner tieferen Natur) offenbar wird und über das ich auch schon geschrieben habe, das Selbstverständnis des Menschen. Denn dieses ist eindeutig falsch, und wie falsch es ist, kommt eben jetzt klarer heraus. Denn in den 60er, 70er und 80er Jahren waren die Menschen auch nicht zugänglicher und offener für abweichende Ideen und Alternativsichtweisen.
06.01.2011 13:46:01 [Gegenmeinung]
Die Massaker des Kapitalismus
Ein für allemal fertige Lösungen gibt es nicht. Radikale Realpolitik steht im ­offenen Spannungsfeld von Reformen innerhalb der gegenwärtigen Gesellschaftsordnung und der Perspektive einer Gesellschaft jenseits des Kapitalismus
06.01.2011 13:47:47 [Der Klare Blick]
Warum wurden aus den Medien - Medienhuren?
Wie wäre es Journalisten systematisch zu befragen, warum sie denn über solche Sachverhalte nicht berichten. Haben die Angst, oder werden die bestochen, oder wurden die hypnotisiert, oder sind die Mitglieder einer Sekte mit einer eisernen Omerta? Meistens bekommt man auf solche Anfragen ja höchst irrationale Antworten wie "dieses Thema ist nicht relevant" oder "das interessiert unsere Leser nicht". So blöd können diese Leute doch gar nicht sein.
06.01.2011 13:49:43 [Zeitgeistmagazin]
China: Knechter aus Beijing sperren Skype
Die Knechter aus Beijing sperren nach Facebook und Twitter nun auch Skype. Genauer gesagt : Alle über ausländische Internet-Dienste geführten Telefongespräche. Ausgenommen sind natürlich die staatlich kontrollierten Firmen China Unicom und China Telecom, doch auch hier soll es Beschränkungen geben.
06.01.2011 13:53:23 [2012 Spirit]
Verursachte ein Riss im Erdmagnetfeld rätselhaftes Vogelsterben?
Das rätselhafte Vogelsterben in USA und Schweden um die Jahreswende ist möglicherweise geklärt. Ende Dezember gab es überdurchschnittliche Sonnenaktivitäten und Sonnenstürme schleuderten dabei elektrisch geladene Teilchen ins Weltall. Diese trafen auf die Erde und verursachten einen Riss im Erdmagnetfeld. Spaceweather.com vermeldete am 28.12.2010, dass sich ein geomagnetischer Sturm zusammengebraut hat. Das Magnetfeld der Sonne ist in den frühen Stunden des 28. Dezember nahe der Erde nach
06.01.2011 14:06:36 [Einspruch!]
Die Agenda 2010 als Vorbotin des Endes der Arbeitsgesellschaft?
Wer etwas informierter die neuesten Arbeitslosenzahlen liest, wird den Sinn dieses Blogs nicht mehr infrage stellen. Denn dieses Blog startete mit einer kritischen Lektüre der Veröffentlichung und Rezeption der Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit, vgl. Angie’s Unterbeschäftigte. Ich knüpfte damals an eine entsprechende Vorgeschichte in der Blogsphäre an, die sich so nicht in den Mainstreammedien findet – und die auch weiterhin kaum zu erkennen ist. Zum Jahresende lohnt es sich, einmal innezuhalten und eine Bilanz der „Agenda 2010“ zu ziehen, die viele durchaus positive Veränderungen zu vollbringen versprach.
06.01.2011 14:40:06 [mmnews.de]
Die Herrschaft des Pöbels
Ist Demokratie nur ein Dogma? Wir leben in einer Ochlokratie, „Pöbelherrschaft". - Eine Demokratie kann nur in kleinen autarken Einheiten funktionieren, da es ansonsten grundsätzlich auf eine Tyrannei hinausläuft. Interview mit Andreas Popp.
06.01.2011 15:05:30 [Radio Reschke]
Neue Freies Geld - Webseite bietet Einführung in Bitcoin-Währung
Die neue Webseite "Freies Geld" von Marco Holmer bietet erstmals eine ausführliche Präsentation der neuen, noch weitgehend unbekannten Digital-Currency-Währung "Bitcoin" mit etlichen Infos, die bisher im deutschen Sprachraum gefehlt haben.

Bitcoin ist vom Konzept her komplett anders als alle bisherigen e-Währungen, da völlig als Peer-to-Peer-System ausgelegt und damit komplett dezentral.

Die Seite ist als Blog eingerichtet; eine weitere Domain ist geplant.

Hier die jüngsten Artikel

06.01.2011 15:09:14 [www.krisen-vorsorge.at]
Fisch- und Vogelsterben durch umgekehrten Klimawandel?
Auch nur eine These, oder ist das möglich?
06.01.2011 17:11:07 [Infokriegernews.de]
NNR : Der Crash kommt, was kann ich tun 2.0 ? Heute 20.00 Uhr
Da gestern leider die Technik uns einen Streich spielte, wird die Sendung mit Herrn Günter Hannich heute wiederholt. Es dürfte Spannend werden und auch Fragen aus dem Chat werden wie üblich gerne weitergegeben.
Der Stream ist unter folgender Url zu erreichen

06.01.2011 17:14:25 [Störfall Zukunft]
Die widerliche Aura des Militarismus
Wieder einmal sind es die Hardliner der "Rheinischen Post", die den Afghanistan-Feldzug beweihräuchern. Dass selbst Experten diesen Krieg für verloren und nur 30% der Deutschen an ihm fest halten, interessiert sie nicht. Im Gegenteil : Die Reise des eigens nach Kabul entsandten Helmut Michaelis muss sich lohnen – ganz gleich, ob das, was der dort recherchiert, repräsentativ ist oder embedded aus den Gefälligkeitsquellen der Brandstifter stammt.
07.01.2011 04:38:11 [heilpraxisnet.de]
Trennung von PKV und GKV ein Auslaufmodell?
Die Trennung der Privaten und Gesetzlichen Krankenversicherung sei nach Ansicht des Gesundheitsexperten Stefan Etgeton ein „Auslaufmodell“. Wird es zukünftig einen parallelen Fortbestand der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung geben? Wird stattdessen eine solidarische Bürgerversicherung eingeführt oder werden sich die gesetzlichen Krankenkassen immer weiter privatisieren?
07.01.2011 04:50:35 [The Intelligence]
Ägyptische Christen befürchten weitere Massaker
Der grausame Anschlag zum Jahreswechsel, der auch von der muslimischen Führung aufs Schärfste verurteilt wurde, führt jedoch weltweit zu Befürchtungen, dass weitere Morde bei Feierlichkeiten anlässlich des Weihnachtsfestes geplant sein könnten.
07.01.2011 04:52:23 [krisenfrei.wordpress]
Geld? – Welches Geld?
Unser Geld auf den Bankkonten ist nichts anderes als virtuelles Geld, welches gar nicht vorhanden ist. Es sind nur Zahlen, die sich auf ihrem Konto befinden. Wenn alle Bürger nur 2 Prozent ihrer Ersparnisse von den Bankkonten holen, ist unser angeblich so tolles Geldsystem am Ende.
07.01.2011 05:02:11 [Kopp Verlag]
Hunderte pflanzliche medizinische Produkte sollen Anfang 2011 durch die EU verboten werden
Die weltweiten Bemühungen, Kräuter, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu verbieten, erreichen eine neue Dimension, wenn in nur vier Monaten Hunderte pflanzliche und naturheilkundliche medizinische Produkte in Großbritannien und der gesamten EU verboten werden sollten
07.01.2011 05:57:50 [FAZ]
Großbritannien Regierung greift auf alte Impfpäckchen zurück
Die britischen Gesundheitsbehörden haben einen überraschend starken Anstieg von Erkrankungen mit dem „Schweinegrippe“-Virus H1N1 registriert. Zum Beginn der laufenden Woche meldeten die Krankenhäuser knapp 200 lebensbedrohlich Erkrankte.
07.01.2011 07:48:53 [Infokrieg]
HAARP: Die Büchse der Pandora in den Händen des Militärs
Mit HAARP kann man die obere Athmosphäre durch einen fokussierten und lenkbaren elektromagnetischen Strahl beschießen. Es handelt sich im Prinzip um einen fortgeschrittenen “Ionosphärenerhitzer”. Der HAARP-Apparat funktioniert wie ein umgekehrtes Radioteleskop; Antennen geben Strahlung aus anstatt sie zu empfangen.
07.01.2011 08:41:07 [AmSeL-Gedanke Plus]
Mangelndes „Wutbürger-Potential“ bei Hartz-IV-Betroffenen?
Mal abgesehen von der Tatsache, dass das Phänomen des ungenügenden Eintretens für die eigenen Interessen beileibe keine Domäne der Hartz-IV-Geschädigten ist, sondern durch die Bank weg als eine typische „Charaktereigenschaft“ der „modernen bundesdeutschen“ Gesellschaft bezeichnet werden muss, ist die im Titel wiedergegebene Feststellung zweifelsohne zutreffend. Allerdings greifen die dazu angestellten Betrachtungen
07.01.2011 08:42:19 [frank-meyer.eu]
„Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“
Angesichts von „Turbulenzen und Situationen“ in der Eurozone, die sich Bundeskanzlerin Angela Merkel „vor anderthalb Jahren nicht hat träumen lassen“, unternimmt die europäische Politik nun alles, um in der Bevölkerung nur keine Zweifel am Überleben des Euros aufkommen zu lassen. (Quellenangaben dick hervorgehoben)
07.01.2011 11:01:07 [Wahrheiten.org]
Glaubwürdigkeit der Klima-Lügner steht auf dem Spiel
“Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht” lautet ein treffendes Sprichwort, welches ein instinktives menschliches Verhaltensmuster erklärt, denn niemand möchte gerne zweimal in dieselbe Falle tappen.

So bemühen sich dieser Tage und Wochen die Klimahysteriker um Schadensbegrenzung und versuchen, ihre Klimaerwärmung wenigstens medial zu retten.

07.01.2011 12:10:53 [ORF]
Mossad-Chef: Iranische Atombombe frühestens ab 2015
Der Iran wird nach Einschätzung des israelischen Geheimdienstes bis mindestens 2015 keine Atombombe bauen können. Dies sei unter anderem auf die internationalen Sanktionen zurückzuführen, sagte der scheidende Mossad-Direktor Meir Dagan gestern bei der Amtsübergabe
07.01.2011 12:11:53 [konsumpf]
Die „Robin Hood-Steuer“ – eine sinnvolle Sache?
Schon seit längerem gibt es Überlegungen und Konzepte, wie man die Banken und ihre Finanztransfers so eindämmen kann, dass ihre Kollateralschäden zumindest begrenzt werden und auch die Gesellschaft als Ganzes vom Hin- und Herschieben von Finanzpositionen („Zocken“) profitieren kann, statt immer nur die Kosten tragen zu müssen.
07.01.2011 12:29:43 [sar.BLOG]
kann nicht sein was nicht sein darf?
Was, wenn es Diskrepanzen in der Berichterstattung verschiedener Quellen bei politischen Themen gibt? Was, wenn die Berichterstattung zu gesellschaftlich wichtigen Themen einen Teil der Bevölkerung, der sich auf die Informationen einer Quelle verlässt, zu einer Sicht der Situation veranlasst und einen anderen Teil, der sich aus anderen Quellen informiert, zu einer völlig anderen Einschätzung der Lage führt?

Eine Doku über bewußte und unbewußte Manipulation unseres Bewußtsein durch die

07.01.2011 12:30:38 [Steuer-Horizont]
Keine Angst - Der Euro macht uns arm!
Seitdem 1992 der Maastricht-Vertrag unterschrieben wurde ( vom damaligen Bundeskanzler Kohl) und wir unsere gute alte DM 2002 endgültig ( Bundeskanzler Schröder) aufgegeben haben ( warum eigentlich? ), werden wir als Volk und damit auch der Einzelne immer ärmer.

Zugegeben verglichen mit anderen Ländern sind wir immer noch Spitze…..

Aber was ist das für ein Vergleich? Was interessiert es uns, dass es anderen noch schlechter geht? Warum sollten wir uns darüber freuen?

07.01.2011 12:51:38 [Propagandafront]
The American Dream - Neue Doku über die finsteren Machenschaften der Federal Reserve
Thomas Jefferson, einer der Gründungsväter und Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, warnte die Amerikaner vor den Gefahren einer Zentralbank und von Papiergeld und erklärte, dass der US-Kongress nicht über die Befugnisse verfügt, eine derart gefährliche Einrichtung wie eine Zentralbank ins Leben zu rufen. Heute, rund 200 Jahre später, sind die Amerikaner nichts weiter als Schuldensklaven, denen ihr verfassungsmäßiges Geld – Gold und Silber – geraubt wurde und die nun per
07.01.2011 13:15:01 [trueten.de]
Der Name eines Gespensts geht durch Deutschland
Von dem Gespenst, das Marx und Engels im "Kommunistischen Manifest" wahrnahmen, kann leider die Rede nicht mehr sein. Sein bloßer Name erschreckt schon zu Tode: Kommunismus.

Ohne auf den weiteren Inhalt des Beitrags von Gesine Lötzsch auch nur im geringsten einzugehen, geriet man bei CSU und FDP, aber auch in allen einschlägigen Blättern, in freudige Ekstase. Die schöne Zeit des Kalten Krieges kam zurück. Man konnte aufhören damit, den scharfsichtigen Denker zu markieren.

07.01.2011 13:57:15 [Local Change 2011]
Oliver Janich im Interview bei Alpenparlament.TV
Oliver Janich ist (war) Autor bei der FOCUS MONEY und hat zwei Artikel zum Thema 9/11 (Wir glauben euch nicht, Tathergang) und Klimagate geschrieben. Nach der Veröffentlichung seiner Artikel erhielt er keine Aufträge von dieser Zeitschrift mehr und der Spiegel startete eine Hetzkampagne gegen ihn. Parallelen zu Frieder Wagner oder Gerhard Wisnewski sind deutlich erkennbar. Ich mag Janichs journalistische Herangehensweise immer noch, so dass ich dieses Video gerne weitergebe ...
07.01.2011 14:48:29 [ceiberweiber.at]
Wikileaks und die heikle Frage der Zensur
Geht es um Prognosen, wie sich Wikileaks auf die Informationsgesellschaft und die Freiheit des Internet auswirken wird, ist das Glas für die einen halbvoll, für die anderen bereits halbleer. Die Heftigkeit, mit der einige auf Wikileaks reagieren, scheint zu zeigen, dass dem Web harte Zeiten bevorstehen, meinen manche.
07.01.2011 14:51:38 [Mein Politikblog]
"Es wird mir … o Gott!"
Guido Westerwelle spricht sich in Stuttgart um Restkopf und Kragen. Wenn man Guido Westerwelle reden hört und sieht, möchte man immer gleich die Eltern sprechen. Meine Güte, was für Unfähige haben denn den zusammenerzogen? Soviel psychische Derangiertheit, soviel Zwanghaftigkeit, soviel neurotische Rechthaberei, soviel armseliges Fäustchenballen, soviel Simulation auf einem einzigen Haufen Elend – was ist da alles schiefgegangen!
07.01.2011 15:00:10 [Polit-Profiler]
Deutschland steckt in einer Regierungskrise und der Wutbürger droht zu erwachen
Warum ist Karl-Theodor von und zu Guttenberg so beliebt? Weil er die Bundeswehrpflicht abschafft und damit einer Privatarmee die Tür öffnet. Er nennt Krieg, was keiner ist und redet dem Volk nach dem Mund, um es zu betören, wie eine alte Hexe, im Zauber einer jungen Frau. Von nun an kann die Bundeswehr im eigenen auserwählten Zirkel schalten und walten wie sie will. Der Journalismus und auch die Opposition nennt das Kind nicht beim Namen - nur ein verquerer Kommentar in den Nachrichten entschlüpfte der ZDF-Redaktion nach dem die letzten Wehrpflichten eingezogen war.
07.01.2011 15:37:20 [Infokriegernews.de]
Zeit ist Geld? : Der wirkliche Weltbetrug
Inspiriert durch eine Mail von Felix habe ich mich entschlossen diesen Artikel zu verfassen. Wir Menschen verehren nach meiner Meinung die falschen Ideale. Jeden Tag auf der Jagd nach dem Geld, opfern wir das einzige was wir nicht im Überfluss haben - unsere Zeit. Wir werden beraubt um das kostbarste Gut, welches uns auf Erden
07.01.2011 16:53:32 [politaia.org]
Retten Mormonen die US-Verfassung? - POLITAIA.ORG
Die Ankündigung des derzeitigen US-Botschafter in China, John Huntsman Junior, eine Bewerbung zur Nominierung als Präsidentschaftskandidat für die Republikaner 2012 in Erwägung ziehen, ist ein starkes Indiz dafür, dass die sogenannte “White Horse Prophecy” der Mormonen wahr werden könnte.
07.01.2011 18:35:09 [Telepolis]
Wird und will China Portugal und Spanien und den Euro retten?
China steigt stärker in Staatsanleihen der Länder auf der Iberischen Halbinsel ein, doch das wird steigende Zinsen nicht verhindern
07.01.2011 19:07:51 [Nachrichtenspiegel Online]
Deutschland 2011 : Zwangsarbeit für alle und die Rückkehr des kommunistischen Ideals
Philosophen sind Freunde von Prinzipien. Das ist ihre Welt. Sie gehen gerne zurück zu den allerersten Ursprüngen und einfachsten Dingen. Kehren sie von ihren Reisen zurück, sind ihre Berichte dann oft so umfangreich, das sie niemand mehr hören mag. Dabei ist die Welt der Prinzipien lebenswichtig – am Anfang jeder Menschenmassenvernichtung steht ein Prinzip, für das man sich entscheidet.
07.01.2011 20:35:45 [20 Minuten Online]
Und ewig esplodiert Die Bombe
Seit zwanzig Jahren warnen die Israelis, der Iran werde bald eine Atombome haben - fälschlicherweise. Kaum mehr jemand nimmt ihre Prognosen ernst.
07.01.2011 22:09:40 [Kopp Verlag]
Falsches Heizen belastet die Gesundheit und den Geldbeutel
Gut 40 Millionen Wohnungen werden in Deutschland falsch beheizt, schätzt der inzwischen in Oberbayern im (Un-)Ruhestand lebende Bau- und Heizungsingenieur Alfred Eisenschink. Auf der Homepage des von ihm mitbegründeten gemeinnützigen Verbraucherschutzbundes »Club of Home« erklärte er, was die üblichen Zentralheizungssysteme mit Öl- oder Gas-Heizkessel seiner Meinung nach falsch machen
08.01.2011 05:39:42 [Infokrieg]
HAARP: Die Büchse der Pandora in den Händen des Militärs [Teil 2]
Die weiter unten beschriebenen Patente waren die Ideen, die ursprünglich entwickelt wurden von ARCO Power Technologies Incorporated (APTI), eine Tochterfirma von der Atlantic Richfield Company, eine der größten Ölfirmen auf der Welt. APTI war die Firma die die HAARP-Einrichtung gebaut hat
08.01.2011 05:50:57 [Der klare Blick]
Euro und Europa: Frieden durch gemeinsame Währung
Bei EF ist ein Artikel erschienen - Euro und Europa: Frieden durch gemeinsame Währung - darin wird ausführlich darauf eingegangen, dass es keine empirischen Beweise dafür gibt, dass eine gemeinsame Währung Kriege verhindert und politische Stabilität sichert. Es gibt hingegen viele Hinweise darauf, dass sie Kriege und politische Konflikte nicht verhindern konnten.
08.01.2011 05:57:09 [Welt]
Steuerkonzept sieht Zusatzbelastung für Pendler vor
Die geplante Steuervereinfachung der Regierung betrifft auch die Pendlerpauschale – und könnte für einige Arbeitnehmer teuer werden.
08.01.2011 08:31:11 [hohenlohe-ungefiltert.de]
“Das Elend der Demokratie im Mobilfunkstaat” – Von der Demokratie der Bürger zur Diktatur der Industrie
Mit 73 Jahren kann ich mich an die Kriegs- und Nachkriegszeit erinnern. Wir mussten uns in Keller zurückziehen, wurden enteignet, vertrieben. Das schmerzt, aber ich kann es als Wirkung des Krieges einordnen. Gespenstisch berührt mich, wenn ich heute beobachte, was sich in Friedenszeiten im Gefolge der Mobilfunkpolitik wiederholt: Menschen leben in Kellern oder Wohnwagen. Sie sehen sich gezwungen, ihre Häuser zu verlassen; ihr Eigentum wird bis zur Unverkäuflichkeit abgewertet. Prof. Karl Rich
08.01.2011 08:33:36 [Kopp Verlag]
Fall Kirsten Heisig: René Stadtkewitz im Interview
René Stadtkewitz war einer der letzten Weggefährten der verstorbenen Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig. Grund genug, den Gründer der Partei »Die Freiheit« zu den politischen Ambitionen Kirsten Heisigs und zu den Spekulationen bezüglich ihres Todes zu befragen.
08.01.2011 10:11:26 [Walter Bs Textereien]
Zum Spannungsfeld Kunst – Politik
Schon immer versuchten Kunst und Politik, aufeinander Einfluss zu nehmen. Die Kunst, indem sie in ihren Werken die gesellschaftlichen Verhältnisse widerspiegelt, die Politik, indem sie der Kunst ihren Stempel aufzudrücken sucht. Ein paar grundsätzliche Überlegungen dazu und ein paar Beispiele.
08.01.2011 10:16:16 [Christoph R. Hörstel]
Management-Fehler bei Hochtief : ACS auf den Leim gegangen Bundesregierung gibt ohne Not deutsche Interessen auf
Gelegentlich leisten sich Manager Fehler, die sie aussehen lassen wie Grundschüler. Wenn dann noch eine inaktive Bundesregierung hinzukommt und eine hanebüchene Gesetzeslage, also Versäumnisse unseres vielfach überforderten Bundestages, dann geht eben ein relativ gesunder, 135 Jahre alter, deutscher Baukonzern mit mehr als 10.000 Mitarbeitern in Deutschland (66.000 weltweit) den Bach hinunter.
08.01.2011 10:29:26 [Gegenblende]
Die Sprache der Macht
Ein hübscher Name ist schon mal viel wert. Selbst Kriege werden heute werbeträchtig etikettiert. Früher benannte man eine Schlacht meist schlicht nach dem Austragungsort : Issos, Amselfeld, Verdun, Stalingrad. Heute steckt die PR bereits im Etikett : Operation Desert Storm, Operation Iraqi Freedom, Operation Enduring Freedom. Public Relations ist überall. Es ist die Sprache der Verblendung, ein manipulatives Spiel mit Worten. Wer einen Rausschmiss als „Freisetzung“ verbrämt, ein Lager für hochradioaktiven Müll „Entsorgungspark“ nennt oder Streubomben als „intelligente Wirksysteme“ verniedlicht, macht sich mit Mächtigen gemein, betreibt, wenn auch mitunter unbewusst, deren Propaganda.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (25)
01.01.2011 07:32:53 [Netzpolitik]
Kurzer internationaler Jahresrückblick
Das internationale Top-Thema in diesem Jahr war Wikileaks. Die Transparenz-Plattform existierte zwar schon einige Jahre, aber erst in diesem Jahr hat das Projekt weltweit für Aufsehen erregt. Durch Wikileaks wurde Whistleblowing, das Geheimnisverraten, um Missstände aufzudecken, popularisiert. Auch Wikileaks wurde zu einem Popkultur-Phänomen, was längst über Nerd-Kreise hinausreicht.
01.01.2011 07:53:44 [Welt]
Hacker-Elite knackt Handys binnen Sekunden
Ob Handys, Kreditkarten oder Personalausweis: Der Chaos Computer Club hat auf einer Tagung in Berlin eindrucksvoll gezeigt, dass praktisch nichts wirklich sicher ist.
01.01.2011 14:24:33 [Carta]
Verlegerforderung Leistungsschutzrecht : Ja, habt ihr denn überhaupt keinen Stolz?
Weil uns das Verlangen nach einem Leistungsschutzrecht auch 2011 wieder “über Gebühr” beschäftigen wird, hat Mario Sixtus einen zornigen Brief an Springer, Holtzbrinck, Burda & Co. geschrieben. Liebe Verleger, das tut jetzt vielleicht ein wenig weh, aber einer muss es mal deutlich sagen : Euch hat niemand gerufen! Niemand hat gesagt : “Mein Internet ist so leer, kann da nicht mal jemand Zeitungstexte oder so was reinkippen?“ Ihr seid freiwillig gekommen, und ihr habt eure Verlagstexte freiwillig ins Web gestellt. Zu Hauf. Und kostenlos.
02.01.2011 05:33:58 [Gulli]
Internetnutzer zahlen für Online-Inhalte
Eine aktuelle Studie aus den USA ist zu dem Ergebnis gelangt, dass Internetnutzer durchaus bereit sind, für digitale Angebote zu bezahlen. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Art von Inhalten es sich handelt. Sei es nun Musik, Spiele oder Nachrichten - alles wird gekauft.
03.01.2011 04:44:08 [Gulli]
Frankreich: Internetzugänge werden deutlich teurer
Französische Internetzugänge werden deutlich teurer. Die ersten Provider haben die monatlichen Gebühren deutlich erhöht. Als Ursache für die Preiserhöhung wird das Three-Strikes-Gesetz genannt. Die HADOPI-Behörde verursacht allem Anschein nach die zusätzlichen Kosten.
03.01.2011 07:07:16 [Gulli]
Spendenaufruf bringt Wikipedia 16 Millionen Dollar
Durch den großen Spendenaufruf der Online-Enzyklopädie Wikipedia kamen 16 Millionen Dollar zusammen. Der Leiter der Plattform, Jimmy Wales, war vom Erfolg der Aktion begeistert. Eine halbe Millionen Nutzer spendeten durchschnittlich 22 Dollar. An der letztjährigen Spendenaktion beteiligten sich nur rund halb so viele Nutzer.
03.01.2011 11:50:21 [NZZ]
Lasst uns Pressefreiheit fordern!
Zwei ungarische Tageszeitungen haben am Montag auf ihren Titelblättern gegen das neue restriktive Mediengesetz protestiert. Das international scharf kritisierte Gesetz war am 1. Januar in Kraft getreten, zeitgleich hatte Ungarn die EU- Ratspräsidentschaft übernommen.
03.01.2011 13:27:48 [Gulli]
Plant Google einen digitalen Zeitungsstand?
Unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet das Wall Street Journal, dass Google offenbar Pläne für ein eigenes digitales Zeitungsgeschäft strickt. Das Angebot soll in Kooperation mit den Verlagen entstehen. Geräte mit dem Betriebssystem Android sollen auf das Angebot zugreifen können.
03.01.2011 16:53:11 [mmnews.de]
Goldman Sachs kauft Facebook: Jetzt 50 Mrd. wert
Facebook nach Investitionseinlagen rund 50 Milliarden Dollar wert. Goldman Sachs steigt mit einer Investitionssumme von 450 Millionen Dollar bei dem Gemeinschaftsportal ein.
04.01.2011 05:19:14 [Gulli]
USA: Richter stampft erneut über 7.000 P2P-Verfahren ein
Der US-Richter John Preston Bailey hat erneut mehrere Tausend Auskunftsersuchen gegen Filesharer eingestampft. Betroffen sind Nutzer, die die Porno-Parodie "Batman XXX" via BitTorrent heruntergeladen und verbreitet haben sollen. Von den übermittelten 7.098 IP-Adressen wurden 7.097 abgelehnt.
04.01.2011 07:25:42 [Welt]
Deutscher Investor misstraut Facebooks Höhenflug
Facebooks Wert wird auf 37 Milliarden Euro geschätzt. Anteilseigner Thomas Heilmann findet das "völlig irre" und steigt lieber aus.
04.01.2011 11:06:52 [Demand Progress]
Senator Wyden : Thank You For Fighting Internet Censorship
More than 300,000 Americans have signed our petition opposing the "Internet Blacklist Bill" the Combating Online Infringement and Counterfeits Act (COICA). The bill would give the government the power to force Internet service providers to block your access to certain sites. It's shockingly similar to what goes on in places like China and Iran and it's the kind of thing that's just not supposed to happen here.
05.01.2011 05:04:52 [Adalberts Meckerecke]
Wahrheitssuche und Vergangenheitsbewältigung … erfordern das Ablegen jeglicher Scheuklappen
Vorausgeschickte Klarstellung … natürlich geht es nicht nur um das Abstreifen der perfekt angepassten systemkonformen Scheuklappen, sondern auch um das Überwinden von Denkverboten und das Ignorieren von einseitig zweckentfremdeten „Begriffsdefinitionen“ ...
05.01.2011 05:10:33 [Netzpolitik]
Anonymous-Video: Operation Bling
Es gibt ein neues Anonymous-Video, was ganz interessant ist: Operation Bling. Stargast ist Hillary Clinton, die rund die Hälfte des fünf Minuten langen Videos mit ihrer Rede über Internetfreiheit aus dem vergangenen Jahr zitiert wird. Dazu gibt es etwas Revolutions-Attitüde und die Aufforderung, auf Geldscheine “You are anonymous” zu schreiben (Das scheint dann wohl die Operation Bling zu sein).
05.01.2011 07:18:48 [YouTube]
The American Dream
The AMERICAN DREAM is a 30 minute animated film that shows you how you've been scammed by the most basic elements of our government system
05.01.2011 07:29:18 [20min]
Das grosse Schweigen
Geht es um PR in eigener Sache, macht Apple so schnell keiner was vor. Bei der Kommunikation von Fehlern ist das Unternehmen alles andere als vorbildlich.
05.01.2011 09:13:10 [WSWS]
Der Angriff von Floyd Adams auf WikiLeaks
Fälschung der Geschichte und Missachtung demokratischer Rechte
05.01.2011 10:06:29 [irib]
Niederlande: Muslime wollen Kopten-Kirchen bewachen
Muslime in den Niederlanden haben angesichts der Drohungen gegen koptische Kirchen die Bewachung der Gotteshäuser angeboten.
05.01.2011 12:16:50 [RIAN]
Geklaute US-Behördendaten landen in Weißrussland
Ein als Weihnachtsgruß getarntes Schadprogramm hat dutzende US-Behörden attackiert und wichtige Dateien gestohlen.
06.01.2011 05:08:55 [Gulli]
Schottische Forscher entwickeln Prozessoren mit über 1000 Kernen
Ein Team der Universität Glasgow entwickelt momentan, im Rahmen eines Projektes Prozessoren, die über 1000 Kerne verwalten können. Durch die enorme Anzahl der Cores, die weit über dem liegt, was aktuell in Desktop-PCs verbaut ist, soll eine höhere Leistung erbracht werden. Außerdem soll durch eine freie Bedienbarkeit der Kerne Strom eingespart werden können.
07.01.2011 05:00:49 [Gulli]
LOPPSI 2: Französisches Überwachungsgesetz soll Handys retten
Das französische Überwachungsgesetz "LOPPSI 2" ist kürzlich wieder in die politische Debatte eingetreten. Das Gesetz soll es der Polizei unter anderem ermöglichen, Trojaner auf den PCs verdächtiger Personen einzuschleusen. Was genau LOPPSI 2 wirklich kann, weiß aber nicht einmal der französische Innenminister Brice Hortefeux.
07.01.2011 05:51:59 [Gulli]
Cablegate: Assange drohte Guardian wegen "nicht autorisierter" Artikel mit Klage
WikiLeaks-Gründer Julian Assange drohte offenbar, die britische Zeitung "The Guardian" zu verklagen, weil sie nicht genehmigte Berichte über die von WikiLeaks zur Verfügung gestellten diplomatischen "Cables" veröffentlichen wollte. Das geht aus Medienberichten hervor, die sich auf ein Assange-Portrait des US-Magazins "Vanity Fair" berufen.
07.01.2011 18:30:54 [RIAN]
Nächste Verhandlungsrunde über Irans Atomproblem Ende Januar in Istanbul - Ashton
Die nächste Verhandlungsrunde zwischen Teheran und der Sechsergruppe (Russland, China, USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland) über das iranische Atomproblem wird am 20. Januar in Istanbul beginnen und anderthalb bis zwei Tage dauern. Das teilte die EU-Außenministerin Catherine Ashton am Freitag mit.
07.01.2011 18:33:04 [Gulli]
Details zu Assange-Buch veröffentlicht
Dass WikiLeaks-Sprecher Julian Assange plant, über seine Erlebnisse bei der umstrittenen Whistleblowing-Website ein Buch zu schreiben, ist seit einigen Wochen bekannt. Nun wurden Einzelheiten des Buch-Deals bekannt und Assange nahm öffentlich Stellung zu seinen Plänen. Offenbar hofft er, dass sein Werk eine erhebliche Bedeutung erlangen wird.
08.01.2011 05:37:14 [Gulli]
Hacking: Mac App Store geknackt?
Wie die BBC aktuell berichtet, scheint der gestern gestartete Mac App Store über schwerwiegende Sicherheitslücken zu verfügen. Unter Berufung auf informierte Kreise meldet man, dass eine signifikante Menge an Kauf-Software auch ohne Bezahlung heruntergeladen und genutzt werden können.
 Schweiz (18)
01.01.2011 07:49:00 [Tagesschau.SF]
Hells-Angels drehen Spiess und verklagen Bundesanwaltschaft
Die Bundesanwaltschaft hat zurückbuchstabieren müssen. Der Anklagepunkt der Bildung einer kriminellen Organisation liess sich nicht aufrecht erhalten. Die Kosten für die Untersuchung eben dieses Punktes sollen trotzdem von den Rockern getragen werden. Nun schlagen sie und ihr Anwalt Valentin Landmann zurück. Sie verklagen die Bundesanwaltschaft und verlangen Entschädigung.
01.01.2011 09:21:51 [Zeitpunkt]
Volksinitiative Schutz vor Waffengewalt hat auch eine internationale Dimension
Mit einer schärferen Waffengesetzgebung könnte in der Schweiz viel Leid und sinnlose Gewalt vermieden werden. Auch für die Polizei wäre eine moderate Verschärfung des Waffenrechtes positiv, wie es die Volksinitiative fordert. Über das Volksbegehren wird am 13. Februar 2011 abgestimmt
01.01.2011 12:20:09 [Telepolis]
Die schweizerische Schuldenbombe
Großbanken haben jeden Schweizer potentiell mit einem Risiko von 4.500.000 CHF exponiert
Die Gebrüder Grimm hätten wahrscheinlich gerade ihre helle Freude an dem, was sich an Volksverdummung in vielen Volkswirtschaften abspielt. Gesundrechnen durch Gelddrucken heißt die Devise, welche die Währungen in einer Art Wirtschaftskrieg abwarten lässt, um die Verschuldungsquoten zu senken.

02.01.2011 05:32:38 [catecar]
Produktion von Druckluftfahrzeugen in der Schweiz ab März 2011
Die Catecar SA wird in der Halle Nr. 2 des ehemaligen
Boillat-Werks des Swissmetal-Konzerns Druckluftfahrzeuge fertigen. Die Installationsarbeiten
für die erste Montagestrasse werden in diesem Monat beginnen und das erste vollständig in der Schweiz gefertigte Fahrzeug wird das Werk im März 2011 verlassen.

02.01.2011 05:35:13 [Berner Zeitung]
Nationalbank verliert bis zu 32 Milliarden Franken
Der starke Franken sorgt bei der Schweizerischen Nationalbank für ein Milliardendebakel. Denn sie hat sich gegen die Währungsverluste bewusst nicht abgesichert.
02.01.2011 10:00:04 [bazonline.ch]
Schweiz. Nationalbank verliert bis zu 32 Milliarden Franken
Der starke Franken sorgt bei der Schweizerischen Nationalbank für ein Milliardendebakel. Denn sie hat sich gegen die Währungsverluste bewusst nicht abgesichert.
02.01.2011 10:49:19 [Zeit-Fragen]
Die Irrtümer der EU-Beitritts-Befürworter
Mitspracherecht, EURO statt Franken, Aussenhandel, Sicherheit, Demokratie, Neutralität, Grösse, Die Schweiz als Sonderfall, Rosinenpickerei
03.01.2011 04:40:55 [Alles Schall und Rauch]
SNB fährt Verlust von 32 Mrd. Franken ein
Am 13. November 2010 berichtete ich bereits, "SNB - Wechselkurs- verluste von 21,2 Mrd. Franken" für die drei Quartale 2010. Jetzt am Jahresende können es insgesamt 32 Milliarden Franken geworden sein, denn der Euro und der Dollar sind weiter stark gefallen, auf 1,25 und 0,95 jeweils.
04.01.2011 08:45:30 [WOZ]
Fussballfans und Staat Mich stört das Benimmdiktat
Manuela Schiller ist Anwältin, Feministin und Politikerin der Zürcher Alternativen Liste. Und sie ist bekannt als Kämpferin für die Rechte von Fussballfans. Ein Gespräch über die Abschaffung der Unschuldsvermutung, Gewalt, Frauenfeindlichkeit in den Stadien und darüber, was die Politszene von den Fans des FC Basel lernen kann.
04.01.2011 08:51:48 [20min]
Hochhäuser am Zürichsee?
Auch am Zürichsee sollen künftig Hochhäuser gebaut werden können. Eine Planungsgruppe bereitet entsprechende Bestimmungen vor.
05.01.2011 05:12:29 [Tagesschau.SF]
Waffeninitiative zielt auf die Falschen
Die Waffeninitiative gefährde Schweizer Werte, sind die bürgerlichen Parteien überzeugt. Wenn die Armeewaffen nicht mehr zu Hause aufbewahrt werden dürften, bröckle das System der Eigenverantwortung und des Vertrauens in die Bürger, warnt das überparteiliche Komitee gegen die Waffeninitiative.
05.01.2011 18:05:24 [20 Minuten Online]
Seit wann gibt es denn in Zürich Twin Towers?
Connie Bütler hat sich am Mittwochmorgen kräftig die Augen gerieben. Von ihrer Dachterrasse aus sah nämlich die Leser-Reporterin den Prime Tower gleich doppelt.
06.01.2011 05:10:21 [Basler Zeitung]
Im Dioxin-Skandal fehlt es der Schweiz an Informationen
Die Behörden erfuhren vom Fall aus den Medien. Sie machen Stichproben.
07.01.2011 12:10:04 [Tagesschau.SF]
Pauschalbesteuerte aus Zürich flüchten in andere Kantone
Die Abschaffung der Pauschalbesteuerung hat im Kanton Zürich Spuren hinterlassen. Von den 201 Steuerpflichtigen, die Ende 2008 nach Aufwand besteuert wurden, haben 92 bis Ende 2010 den Kanton verlassen. Über Auswirkungen auf den Steuerertrag liegen noch keine Erkenntnisse vor.
07.01.2011 12:46:42 [Basler Zeitung]
So viele Pleiten hat die Schweiz noch nie gesehen
In der Schweiz gab es 2010 eine Rekordzahl von Firmenkonkursen. Überdurchschnittlich viele Insolvenzen wurden vor allem in einem Kantonen registriert.
07.01.2011 21:29:51 [Alles Schall und Rauch]
Wasserwirbelkraftwerk wird mit „Prix Watt d’Or“ ausgezeichnet
2011 beschäftige ich mich mehr mit Lösungen und möchte diese einem grösseren Publikum vorstellen. Wir wissen ja was alles auf der Welt schiefläuft und deshalb interessieren mich praktikable Alternativen die uns unabhängig machen immer mehr. Eines der Projekte die ich unterstütze ist das erste Wasserwirbelkraftwerk der Schweiz in Schöftland, Kanton Aargau. Es produziert seit November 2009 zuverlässig „Naturstrom“ für gut 20 Familien.
08.01.2011 00:50:52 [Local Change 2011]
Schweiz : SVP-Nationalrat will Austritt aus Weltbank und IWF
Kurz vor dem Wintersessions-Ende reichte der umstrittene Walliser SVP-Nationalrat Oskar Freysinger eine Motion ein, die von elf Parlamentariern unterzeichnet wurde und den Austritt aus den internationalen Instituten Weltbank (WB) und IWF verlangt. Die Gründe für die Non-Kooperation sind vor allem in der Verletzung unserer Neutralität offensichtlich. Die Schweiz zahlt auch einen sehr hohen Preis für ihren Mitgliederstatus, so wurde sie zur grössten ...
08.01.2011 05:47:56 [Basler Zeitung]
Mogelnde Politiker fliegen häufig nur durch Zufall auf
Verdächtige Glarner Wahlzettel lassen vor den eidgenössischen Wahlen aufhorchen: Wie verbreitet ist eigentlich Wahlfälschung?
 Weltraum, Astronomie, Kosmologie (15)
01.01.2011 07:50:26 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Aufgang der Sichelsonne: Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011 auch über Europa
Am Morgen des 4. Januar 2011 kommt es zu einer partiellen Sonnenfinsternis, die neben Nordafrika, Westasien auch in fast ganz Europa zu beobachten sein wird, wenn die Sonne bereits als Sichel über dem Horizont erscheint.
01.01.2011 08:35:38 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Mond : Wo die Strahlen der Sonne hinfallen
Wohin die Sonne nie kommt : Eine aus 1700 Bildern komponierte Darstellung des Südpolargebiets des Mondes zeigt, in welche der dort gelegenen Kraterbereiche immer im Schatten liegen.
01.01.2011 18:22:30 [Focus]
Partielle Sonnenfinsternis über Deutschland
Das Jahr 2011 beginnt mit einem beeindruckenden Naturschauspiel. Wer am Dienstag nach Sonnenaufgang und bei klarem Wetter Richtung Südosthorizont blickt, wird die Sonne an diesem Morgen als Sichel sehen.
02.01.2011 15:34:02 [Sueddeutsche]
Höhere Lebensmittelpreise : Und schuld ist - der Klimawandel
Schlechte Nachricht für die Verbraucher: Die Preise für Weizen, Mais und Soja steigen - und sorgen so für teurere Grundnahrungsmittel. Das betrifft vor allem ärmere Staaten, aber auch Deutschland.
04.01.2011 08:49:06 [Kopp Verlag]
Veränderungen auf den Riesenplaneten
In den vergangenen Tagen und Wochen haben sich auf den beiden Riesenplaneten Jupiter und Saturn einige interessante Veränderungen abgespielt – das Wetter schlägt dort gegenwärtig seine Kapriolen, ähnlich wie auch hier auf der Erde.
04.01.2011 10:11:44 [Wahrheiten.org]
Verzweifelte Ausreden der unterkühlten Wetterfrösche
Dieser Winter traf die Klima-Lügner tief ins Mark, hätte es doch schon längst gar keinen Schnee mehr geben dürfen.

Nun hat der Deutsche Wetterdienst, die gute Fee im Klimazauber, ihren Jahresbericht für 2010 veröffentlich. Direkt neben der Verzweiflung steht die Resignation, aber sie geben nicht auf, denn noch immer glauben die meisten Menschen dieses Jahrhundertmärchen und öffnen gerne ihr Portemonnaie.

05.01.2011 07:26:38 [grenz-wissenschaft-aktuell]
GreWi-Leserfotos der Sonnenfinsternis
Während der Himmel über der GreWi-Redaktion während der Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011 wolken- und nebelverhangen war, kamen zahlreiche unserer Leser dank Wolkenlücken in den Genuss des beeindruckenden Himmelsschauspiels und hielten dieses in stimmungsvollen Aufnahmen fest. Aus den Zuschriften haben wir die schönsten Bilder zusammengestellt.
05.01.2011 17:51:27 [derstandard]
Weltraumteleskope enthüllen Andromedas Ringe
Zwei europäische Weltraumteleskope haben den bisher genauesten Blick auf Geburt und Tod von Sternen in unserer Nachbargalaxie geworfen. Die Kombinationsaufnahme der Teleskope "Herschel" und "XMM-Newton" zeige die Andromeda-Galaxie in einem neuen Licht, teilte die Europäische Weltraumorganisation ESA am Mittwoch in Paris mit: Auf dem Falschfarbenfoto sind riesige Ringe der Sternentstehung in gelbrot zu sehen, dazu in blau die Röntgenstrahlung von Sternen am Ende ihres Lebenszyklus.
06.01.2011 05:39:26 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Neue Belege für junge Plattentektonik auf dem Mars
Im direkten Umfeld des gewaltigen Marsvulkans Olympus Mons glaubt ein US-Wissenschaftler, neue Hinweise sogar auf geologisch junge plattentektonische Aktivität auf dem Roten Planeten gefunden zu haben. Bislang ging die Lehrmeinung davon aus, dass es auf dem Mars nie oder nur sehr kurz zur Bewegung von Kontinentalplatten gekommen war. Sollten sich die neuen Interpretationen der Geländeformen bestätigen, würde dies auch die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung von Leben auf dem Mars erhöhen.
07.01.2011 12:43:19 [science.orf]
Ungewöhnlicher Asteroid entdeckt
Deutsche Forscher sind auf eine neue Art von Asteroid gestoßen. Es handle sich um einen kosmischen Brocken von ein bis zwei Kilometern Durchmesser mit einer einzigartigen chemischen Zusammensetzung.
07.01.2011 16:54:44 [Local Change 2011]
Bill Gates über Energie, Klima und Co2-Reduktion
Alle diese Überlegungen basieren leider auf Dogmen, von denen bereits das Gegenteil erwiesen wurde, wie z. B. dem Glauben, dass es eine Klimaveränderung durch steigende Co2-Emission gibt. Der umgekehrte Fall wurde für die Vergangenheit nachgewiesen: Es wurde erst wärmer, und dann stieg als Folge der Co2-Gehalt. Dies und viele andere Glaubenssätze werden in diesem Artikel (PDF) richtig gestellt. Weiterhin spricht Gates über „Geoengineering“, was nicht ein Notfallplan für die Zukunft ...
07.01.2011 18:36:49 [Focus]
Astronomie : Das seltsame Verhalten des Krebsnebels
Die vom Krebsnebel ausgesandte Strahlung galt bisher als Konstante im Universum. Nun stellt ein ungewöhnlich starker Gammastrahlenausbruch Astronomen vor ein Rätsel.

07.01.2011 20:15:24 [science.orf]
Atmosphäre reinigt sich besser als befürchtet
Die Erdatmosphäre reagiert einer Studie zufolge weniger empfindlich auf Schadstoffe, als einige Forscher bislang fürchteten. Die Konzentration der Hydroxylradikale in der Atmosphäre hat sich in den vergangenen Jahren nämlich kaum verändert.
07.01.2011 21:37:48 [grenz-wissenschaft-aktuell]
NASA-Studie: Der Mond hat einen erdähnlichen Kern
Durch die Anwendung neuster seismologischer Messtechnologien auf Daten der Apollo-Missionen durch Wissenschaftler der NASA belegt, dass der Kern des Mondes dem der Erde gleicht.
08.01.2011 10:18:48 [Der Freitag]
Astronomie : Armageddon vergessen
Es kommt nicht nur auf die Größe an : Warum Meteoriteneinschläge das Leben auf der Erde bereichern können und der Mensch (fast) nichts zu befürchten hat.
 Russland, Kaukasus, Zentralasien (8)
01.01.2011 07:52:25 [RIAN]
Neujahrsbotschaft von Präsident Dmitri Medwedew
Sehr geehrte Bürger Russlands! Teure Freunde!
01.01.2011 12:43:43 [N-TV]
"Hier gibt es keine Gerechtigkeit" - Moskau greift durch
Die Silvesternacht verläuft für Dutzende Demonstranten in Russland nicht gut. Als sie gegen Einschränkungen der Versammlungsfreiheit demonstrieren, setzen Sicherheitskräfte sie fest. Auch Oppositionsführer Nemzow ist unter ihnen.
03.01.2011 07:09:00 [ORF]
Eco-City 2020 unter der Erde
In einer aufgelassenen Mine mitten in Sibirien soll eine neue Stadt entstehen. Rund 500 Meter tief und fast einen Kilometer breit ist der Krater im Niemandsland, in das die russische Regierung einen umweltfreundlichen Lebensraum für bis zu 100.000 Menschen bauen will.
03.01.2011 13:31:38 [RIAN]
Russlands Präsident kürzt sein Beamtenheer um ein Fünftel
Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat kurz nach dem Rutsch in das neue Jahr ein Dekret über die Kürzung der Zahl der Staatsbeamten und -angestellten unterschrieben.
04.01.2011 07:21:50 [Welt]
Putin lässt seine Gegner systematisch einschüchtern
In Moskau sind erneut Oppostionelle verhaftet wurden. Sie hatten friedlich gegen die Politik des russischen Regierungschefs demonstriert.
05.01.2011 05:31:09 [RIAN]
Reichstes russisches Oberhaus-Mitglied gefeuert
Großunternehmer Sergej Pugatschow hat seinen Sitz im Förderationsrat, dem Oberhaus des russischen Parlaments, verloren.
07.01.2011 12:43:05 [RIA Novosti]
Russland bleibt zweitgrößter Waffenexporteur der Welt
Russland wird im neuen Jahr Waffen und Militärtechnik für mehr als zehn Milliarden Dollar exportieren. Damit wird es die Rekordleistung des Vorjahres wiederholen und der zweitgrößte Waffenexporteur der Welt bleiben.
07.01.2011 20:17:40 [RIAN]
Fragwürdiger Estland-Umriss auf Euro-Münze: Moskau akzeptiert Tallinns Erklärung
Die russische Botschaft in Tallinn hat die Erläuterungen der estnischen Seite zur Kenntnis genommen, laut denen das Territorium Estlands auf den neuen estnischen Euro-Münzen in den real existierenden Grenzen dargestellt ist.
 Asien (14)
01.01.2011 08:00:50 [Sueddeutsche]
Online-Telefonie verstaatlicht Skype in China vor dem Aus
Peking bremst Skype aus: Künftig dürfen in China nur noch Staatsunternehmen Internet-Telefonate anbieten. Durch das Verbot schlagen die Behörden zwei Fliegen mit einer Klappe - ob es jedoch funktioniert, ist unklar.
02.01.2011 15:14:37 [Süddeutsche Zeitung]
Bau-Boom in China : Blutige Baustellen
Tausendfach werden in China Bürger aus ihren Häusern vertrieben, um lukrative Wohnblocks zu errichten - wer sich wehrt, riskiert sein Leben.
03.01.2011 11:37:55 [RP-Online]
Signale der Entspannung : Südkorea erwidert Dialogbereitschaft des Nordens
Nach Signalen der Entspannung aus Nordkorea hat auch Südkorea versöhnlichere Töne im Konflikt zwischen den beiden Staaten angeschlagen. Der südkoreanische Präsident Lee Myung Bak sagte am Montag in Seoul, die Tür für den interkoreanischen Dialog sei "weiter offen", wenn die Regierung in Pjöngjang es ernst meine.
03.01.2011 15:55:40 [N-TV]
Uran für die nächsten 3000 Jahre - China gelingt Wiederaufbereitung
China erzielt offenbar einen Durchbruch in der Wiederbereitung abgebrannter Brennelemente. Der Nachschub an Kernbrennstoffen für seine Atomkraftwerke lasse sich damit sehr langfristig sichern – und zwar "bis zu 3000 Jahre". China hatte 24 Jahre lang an der Technologie geforscht.
04.01.2011 10:10:13 [Schönes Thailand]
Zensur jetzt als normales Gesetz geplant?
(Mark Teufel, 04.01.2010) Ein Ausnahmezustand in der Hauptstad mit Soldaten unter jedem Bild des Königs ist im Ausland nicht gern gesehen. Ein Sicherheitsgesetz, das unter einem anderen Namen eine sehr ähnliche Funktion erfüllt, ist da schon angenehmer. Aber letztendlich ist auch das Sicherheitsgesetz ein Gesetz, das auf eine beschränkte Zeitdauer angelegt ist. Deshalb muss dieses Regime jetzt Gesetze erlassen, die die gleichen Funktionen erfüllen, sich aber in „harmlosen“ Gesetzen vers
04.01.2011 14:15:36 [Junge Welt]
Rebellion der Leiharbeiter
Südkorea : Nach dem bislang längsten Arbeitskampf von prekär Beschäftigten haben bei Hyundai Motors Verhandlungen begonnen. Prekäre Arbeitsverhältnisse gelten in Gewerkschaftskreisen inzwischen allgemein als zentrales Problem. Der Schritt von der verbalen Ablehnung zum ernsthaften Widerstand gestaltet sich in der Regel allerdings schwierig. Südkorea lieferte zum Jahresende jedoch den Beweis dafür, daß er selbst aus einer Minderheitsposition heraus möglich ist, und zeigte zugleich Hemmnisse und Spaltungslinien.
05.01.2011 19:30:24 [Basler Zeitung]
Südkorea lehnt Nordkoreas Gesprächsangebot ab
Nordkorea hat den Süden zu «sofortigen und bedingungslosen» Gesprächen aufgefordert, um die Spannungen zwischen den Ländern zu verringern. Südkorea wies den Vorstoss jedoch umgehend zurück.
06.01.2011 05:04:05 [ORF]
Batteriefabriken vergifteten Kinder in China
24 Kinder sind in China mit Bleivergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Für die Vergiftungen wurden zwei Batteriefabriken in der südöstlichen Binnenprovinz Anhui verantwortlich gemacht, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Mittwochabend berichtete.
07.01.2011 08:27:16 [Basler Zeitung]
China lässt Preis für Seltene Erde in die Höhe schnellen
Nach den Ausfuhrbeschränkungen erlässt China auch strengere Umweltschutzauflagen für die Förderung Seltener Erden. Dies wirkt sich auf den Preis des begehrten Rohstoffs aus.
07.01.2011 12:41:51 [Tlaxcala]
Eine Welle von Arbeiterselbstmorden in der Bekleidungsindustrie von Tirupur
Im Umland von Tirupur, eine bekannte Boom-Stadt im südöstlichen indischen Staat von Tamil Nadu, haben an die tausend Arbeiter in der Bekleidungsindustrie in den vergangenen beiden Jahren Selbstmord begangen. Die Gründe für die Selbstmorde sind eine Kombination von bitterer Armut, Überarbeitung, unsichere Beschäftigung oder Arbeitslosigkeit, erdrückende Schulden und Schikane von privaten Geldverleihern und ihren Schlägern.
07.01.2011 18:44:26 [Tlaxcala]
Einkaufszentren und die Anti-Buch-Kultur
Es ist nicht überraschend, dass in dem Land mit wachsender Korruption in der bürokratischen, politischen und korporativen Sphäre in Indien, das Buch gröbstens vernachlässigt wird. Das wird deutlich in dem beeindruckenden, denkmalgeschützten Rathaus in Mumbai (Bombay). Es beherbergt die Bibliothek der Asiatischen Gesellschaft, die über 200 Jahre alt ist. Sie wird stark von den Medien beachtet. Wenige wissen, dass die Bürger Indiens ein gesetzliches Recht auf freien Zugang zu jedem Buch in allen indischen Sprachen haben, und die gesetzlich in den vier Zentralbibliotheken der Metropolen Delhi, Kolkata (Kalkutta), Chennai (Madras) und Mumbai (Bombay) liegen müssen. Das Gesetz verlangt, dass alle Verleger in Indien je zwei Exemplare von jedem ihrer Bücher in den vier Bibliotheken hinterlegen. Aber nur wenige Verleger scheinen das zu tun, und die Bibliotheken kümmern sich nicht darum, sie einzufordern und sagen, sie hätten keinen Platz. Das System beraubt also nicht nur die Menschen einer angemessenen Ernährung sondern auch der Informations- und Wissensnahrung.
07.01.2011 22:10:39 [Golem]
Rückzieher China setzt Skype-Verbot doch nicht um
Chinesische Regierungsstellen wollen Skype in China doch nicht verbieten, obwohl sie dazu eine Anweisung erlassen haben. Nach dem Streit mit Google um Zensur und staatliche IT-Angriffe scheuen sie ein neues internationales Mediengewitter.
08.01.2011 05:49:33 [Handelsblatt]
China versteckt Umfang seiner Aufrüstung
China versteckt einem durch WikiLeaks veröffentlichten australischen Geheimdienstbericht zufolge den wahren Umfang seiner Aufrüstung. Die Militärausgaben im Jahr 2006 hätten 70 Milliarden Dollar erreicht und seien damit doppelt so hoch wie offiziell angegeben, zitierte die Zeitung „Sydney Morning Herald“ am Freitag aus dem Bericht.
08.01.2011 08:36:09 [ORF]
Nordkorea schlägt Südkorea Gespräche ohne Bedingungen vor
Zur Beilegung der Spannungen mit Südkorea hat Nordkorea heute offiziell Gespräche ohne Vorbedingungen mit dem südlichen Nachbarn vorgeschlagen. Eine entsprechende Erklärung wurde vom Komitee für die friedliche Wiedervereinigung Koreas veröffentlicht. Wenige Tage zuvor hatte Südkorea einen Aufruf Pjöngjangs zu Verhandlungen auf hoher Ebene zurückgewiesen.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (76)
01.01.2011 08:04:14 [Der klare Blick]
Für die nicht denkenden Massen wird alles bis zum Schluss normal aussehen
Wie sieht die Realität in Europa aus, wenn wir sehen, dass sogar Amerika - obwohl nur ein Land - nicht in der Lage war und ist, die Krise zu beenden?
01.01.2011 08:07:01 [Frankfurter Rundschau]
Seltene Erden China hält Exportquote künftig geheim
Chinas Ankündigung, die Ausfuhr von Seltenen Erden 2011 drastisch zu drosseln, hat international für Unruhe gesorgt. Nun heißt es, dass China in Zukunft keine Auskunft mehr über die Exportmengen geben wird.
01.01.2011 08:29:57 [chaostheorien.de]
G20 votieren für die globale Depression
Marshall Auerback und Robert Parenteau beschreiben, wie „Ausgabeneinschränkungen” Banker und wohlhabende, sehr gut miteinander verbundene Politik-Insider begünstigen, wohingegen der ganze Rest dem Schlamassel anheim gegeben wird.
01.01.2011 08:44:33 [RP-Online]
Britisches Institut : Euro hat nur geringe Überlebenschancen
Um die Zukunft des Euro ist es nach Einschätzung des britischen Wirtschaftsinstituts CEBR düster bestellt. Die Wahrscheinlichkeit liege bei 80 Prozent, dass die europäische Gemeinschaftswährung in ihrer derzeitigen Form die nächsten zehn Jahren nicht überleben werde.
01.01.2011 09:23:10 [Goldseiten]
Die Wellen des Jahres 2011
Zu einer der Gründungsmythen des modernen Weltfinanzsystems zählt die Vorstellung, Staaten (und gerade entwickelte Demokratien) könnten endlos Kredit aufnehmen, ohne dabei Konsequenzen fürchten zu müssen. Jetzt, da überall auf der Erde Staatschuldenkrisen entbrennen, scheint es, als wäre der gefühlte Sicherheitsschirm kleiner geworden - und gottverlassene Länder wie Griechenland und Irland sind schwersten Witterungsbedingungen ausgeliefert.
01.01.2011 14:02:54 [politaia.org]
Ein Drittel des gesamten Weltvermögens in den Offshore-Banken
Das eigentliche Problem sind nicht diese kleinen Inseln am Rande der Peripherie des Systems. Die wahren Steuerparadiese werden vom internationalen Banksterkartell geschaffen, und zwar mit Hilfe der besten Rechtsanwälte, der besten Buchhalter und Lobbyisten, die es für Geld zu kaufen gibt. Wenn Sie Steuerparadies hören, denken Sie nicht an die Bermudas, sondern an:
01.01.2011 14:05:19 [mmnews.de]
Bargeld-Verbot: Willkommen in 1984
Ein weiterer Baustein der generalstabsmäßigen Freiheitsberaubung der Menschen ist die Abschaffung des Bargeldes. Mit der Einführung eines rein bargeldlosen Zahlungsverkehrs würde vor allem aber ein gigantisches Problem der Banken gelöst werden, deren Machenschaften kurz davor sind, allgemein bekannt zu werden: „Die Geldschöpfung aus dem Nichts“.
01.01.2011 15:02:05 [Infokriegernews.de]
2011 werden Sie mehr von der faktischen Entkriminalisierung des elitären Finanzbetrugs sehen
Der ehemalige Bankenregulierer William K. Black befasst sich mit der drängenden Frage, weshalb die Ursachen der US-amerikanischen Hypothekenblase weder ernsthaft-gründlich studiert, noch ebenso strafrechtlich verfolgt werden.
01.01.2011 16:42:00 [Urgewald]
Urgewald stellt neue Broschüre vor : Wie radioaktiv ist meine Bank?
Die Umweltorganisation urgewald stellt heute ihre neue Verbraucherbroschüre vor: „Wie radioaktiv ist meine Bank?\" Darin hat die Organisation die Finanzdienstleistungen elf deutscher Banken für die internationale Atomindustrie untersucht. Von der Kreditvergabe bis zur Ausgabe und dem Besitz von Anleihen und Aktien. Während die Banken gerne und umfassend über ihr Engagement bei den Erneuerbaren reden, schweigen sie sich aus zu ihrer Finanzierung für die Atomindustrie.
01.01.2011 19:54:31 [Wirtschaftsforum wiweb.at]
2011 der Euro fällt
und mit ihm wahrscheinlich die EU in ihrer heutigen Form. Refinanzierungen von einer halben Billion Euro stehen alleine in den Südstaaten dieses Jahr an.

Britische Ökonomen taxieren die Überlebenschance des Euro auf gerade mal 20 Prozent. Schon 2011 könne es vorbei sein – wenn Spanien und Italien Geld bräuchten.

01.01.2011 21:50:36 [chaostheorien.de]
Die Heuchelei der Defizit-Falken
Der kanadische Investment Manager Marshall Auerback beschäftigt sich heute im Rahmen seiner Montags-Kolumne mit den wetteifernden Bestrebungen der USamerikanischen Eliten, das soziale Sicherungsnetz in den Vereinigten Staaten zunichte zu machen. „Das wirkliche Problem ist, dass jene, denen es gut geht, keine staatlichen Eingriffe in Wirtschaftsangelegenheiten wollen, es sei denn, sie werden dadurch begünstigt.“
02.01.2011 04:38:49 [chaostheorien.de]
Euro-Harakiri
Die heutige Montags-Kolumne von Marshall Auerback adressiert den europäischen Harakiri und die falsche „Lektion“, die seiner Ansicht nach daraus gezogen werden wird.
02.01.2011 05:28:16 [Handelsblatt]
Währungskrise: Der Euro im Überlebenskampf
Europa hat seine Währung längst nicht wieder im Griff. Anleihen der Schuldenstaaten werden auch im neuen Jahr bei Anlegern nicht sehr beliebt sein. Die Euro-Zone steht vor einer schwierigen Entscheidung: Transferunion oder Zerfall? Sieben Unwägbarkeiten für 2011.
02.01.2011 05:50:27 [Rott & Meyer]
Worauf Sie 2011 besonders achten sollten
Wahrscheinlich haben Sie in den vergangenen Tagen Prognosen satt zur Kenntnis genommen. Deshalb möchte ich Ihnen hier weitere ersparen und Sie stattdessen auf einige wichtige Entwicklungen aufmerksam machen, die direkt oder indirekt mit dem lieben Geld zu tun haben und die Sie besonders verfolgen sollten.
02.01.2011 10:33:11 [Goldseiten]
Worauf Sie 2011 besonders achten sollten
Wahrscheinlich haben Sie in den vergangenen Tagen Prognosen satt zur Kenntnis genommen. Deshalb möchte ich Ihnen hier weitere ersparen und Sie stattdessen auf einige wichtige Entwicklungen aufmerksam machen, die direkt oder indirekt mit dem lieben Geld zu tun haben und die Sie besonders verfolgen sollten. An Informationsquellen (Internet, Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, iPad usw.) mangelt es ja nicht, im Gegenteil, ihre Fülle macht die Auswahl schwer - eine mühsame Fleißarbeit, doch anders geht es nicht.
02.01.2011 10:42:29 [Infokriegernews.de]
Euro : Benzin ins Feuer
Pünktlich zum neuen Jahr wird dem Euro noch ein ordentlicher Schluck Brandbeschleuniger bei gegeben. Ein Beispiel ist ein britisches Wirtschaftsinstitut, welches dem Euro nur eine 20 % Chance zum Überleben gibt. Bereits 2011 könnte es vorbei sein, so die Botschaft.
02.01.2011 14:50:46 [Focus]
Euro-Krise : Anleger zahlen die Zeche
Die Rettung der Schuldenländer kostet Unsummen. Die Vorschläge zu ihrer Rettung sind inflationär. Wer den Preis zahlt, ist klar
02.01.2011 14:54:49 [Die Welt]
Britisches Wirtschaftsinstitut schreibt den Euro ab
Britische Ökonomen taxieren die Überlebenschance des Euro auf gerade mal 20 Prozent. Schon 2011 könne es vorbei sein – wenn Spanien und Italien Geld bräuchten.
02.01.2011 15:47:43 [FAZ]
Axel Webers einsamer Kampf
Der Mann will Chef der Europäischen Zentralbank werden - und galt lange als klarer Favorit, auch weil sein mutiges Wort in der Euro-Krise in Deutschland gut ankam. Aber ob Axel Weber noch in das Kalkül der Kanzlerin passt, ist mehr denn je die Frage.
02.01.2011 16:30:23 [Financial Times Deutschland]
Jekyll Island : Geburtsort einer Geldmacht
Die wichtigsten Männer der Wall Street berieten sich vor 100 Jahren in diesem Klubhaus, um eine neue Finanzordnung zu schaffen. Heraus kam: die Federal Reserve. Den Charme des alten Geldes halten die Hotels und Lodges vor der Küste Georgias bis heute lebendig.
02.01.2011 16:33:03 [Handelsblatt]
Ausblick auf 2011 : Welche Zinspolitik die Notenbanken anpeilen
2010 sollte für die großen Zentralbanken der Welt eigentlich das Jahr des Ausstiegs aus der Krisenpolitik werden. Doch dann kam alles ganz anders. 2011 soll nun aber die Zinswende in den wichtigsten Volkswirtschaften beginnen – wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt. Eine kurze Übersicht über die Perspektiven der wichtigsten Notenbanken der Welt.
02.01.2011 16:35:45 [Handelsblatt]
Aufstieg zur Wirtschaftsmacht : Einst belächelter Billigheimer, heute Konkurrent
Das asiatische Jahrhundert ist Realität - doch es sieht anders aus als vor einigen Jahren erwartet. Asiens aufstrebende Volkswirtschaften wollen hoch hinaus. Indische und chinesische Manager aber planen ihren Aufstieg zur Wirtschaftsmacht ohne den Westen.
03.01.2011 04:52:58 [chaostheorien.de]
Was für ein erfreulicher Gedanke!
Marshall Auerback nimmt sich in seiner heutigen Montags-Kolumne eines wichtigen Details der Goldman Sachs-Betrugssaga an und kommt kurz und bündig zum Schluss, dass Goldman – im Idealfall – längstens schon hätte Bankrott gehen müssen.
03.01.2011 07:33:07 [Frankfurter Rundschau]
Zombies müssen draußen bleiben!
Gewiss, Politik ist die Kunst des Möglichen. Kompromisse sind nötig. US-Präsident Obama aber hält den falschen Ideen die Tür auf. Ideen, die ihre Wirkungslosigkeit schon längst bewiesen haben.
03.01.2011 07:58:57 [Handelsblatt]
Bankenjahr 2011 : Die Zwei-Klassen-Gesellschaft der Banken
Im neuen Jahr peilen die großen Banken in Deutschland und Amerika wieder Milliardengewinne an. Doch ob Bankenabgabe, Basel III oder Bondprobleme - die Liste der Herausforderungen für die Geldinstitute ist lang, und viele Risiken bleiben. Ein Ausblick auf das Bankenjahr 2011.
03.01.2011 12:18:46 [Foonds.com]
2011 beginnt das Finale im großen EZB-Postenschacher
Deutschland und Italien in bester Position für Spitzenjob.Die erste Szene spielt im Kino. Schwertkämpfer ringen um Unsterblichkeit. Der Held des Leinwandspektakels heißt "Highlander", der Untertitel des Films "Es kann nur einen geben." Im wahren Leben ist das oft genauso: Auch Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) kann nur einer sein - noch bis Ende Oktober 2011 ist es Jean-Claude Trichet. Das Hauen und Stechen zwischen Deutschen und Italienern und das politische Geschacher um seine Nachfolge wird in den nächsten Wochen und Monaten heftiger werden.
03.01.2011 12:23:16 [Handelsblatt]
Die drei Fehler beim Aufbau der gemeinsamen Währung
Politiker und Notenbanker wussten nicht, worauf sie sich mit dem Euro einließen. Darunter leiden wir noch heute. Aufzulisten sind vor allem drei Fehlkalkulationen, die sich in fortgetragener Kontinuität gegenseitig verstärkt und zur krisenhaften Zuspitzung entscheidend beigetragen haben.
03.01.2011 13:28:58 [ORF]
Ist Facebook überbewertet?
Im Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde wurde das Soziale Netzwerk Facebook auf 50 Milliarden US-Dollar (374 Mio. Euro) bewertet. Ist Zuckerbergs Website mit ihren über 500 Millionen "Freunden" wirklich mehr wert als alteingesessene Medienkonzerne wie Time Warner? Sind Social Networks die dominanten Mediensysteme der Zukunft? Oder pumpen Goldman Sachs und die russische DST nur wieder die nächste Investmentblase auf?
03.01.2011 13:33:35 [Propagandafront]
Hyperinflation wird Gold in ungeahnte Höhen katapultieren
Papierwährungen werden in den nächsten Jahren gegenüber Gold ins Bodenlose stürzen, und sind daher zu meiden, das gilt besonders für den US-Dollar, das britische Pfund und den Euro


03.01.2011 14:34:08 [Infokriegernews.de]
Reiche Bürger : Cash is back
Wie das Manager Magazin heute schreibt, konnten die Reichen und vermögenden Bürger Ihre Verluste egalisieren. Fälschlicherweise schreibt das MM allerdings, Sie wären unter dem Strich ohne Verluste "aus der Krise" gekommen. Hier ist das letzte Wort allerdings noch nicht gesprochen und ich wiederhole mich gerne, nach der Krise ist vor der Krise.
03.01.2011 15:53:34 [Propagandafront]
George Soros: USA dürfen sich einer Dollarabwertung, Weltwährung und Neuen Weltordnung nicht entgegenstellen
Und was will dieser George Soros nun genau erreichen? Nun ja, um es kurz zu machen: Er will eine Eine-Weltregierung im Stile Big Brothers, die auf einem extremen Sozialismus europäischen Stils beruht und darüberhinaus eine harte Bevölkerungskontrolle verfechtet und die radikale Öko-Agenda verfolgt. Es wäre eine Welt, in welcher der Staat all unser Handeln straff durchreguliert, um so dem größeren Wohle des Umweltschutzes und der Gesellschaft als Ganzem zu dienen.

03.01.2011 20:17:43 [Spiegel-Online]
Faule Kredite : Bank of America zahlt Milliarden an Immobilienfinanzierer
Faule Hypothekenkredite kommen die Bank of America teuer zu stehen. Für einen Vergleich mit den Immobilienfinanzierern Fannie Mae und Freddie Mac zahlt die größte Bank der USA fast drei Milliarden Dollar.
03.01.2011 20:34:44 [Wirtschaftswoche]
Bank of America : Warten auf Wikileaks
Die nächste Wikileaks-Veröffentlichung soll eine Bank zu Fall bringen, hat Julian Assange angkündigt. Das wahrscheinlichste Ziel ist die Bank of America, das Geldhaus arbeitet derzeit fieberhaft an Abwehrmaßnahmen.
04.01.2011 08:47:21 [manager-magazin]
Die Anlagestrategie der Chinesen
China zieht sich zusehends aus US-Staatsanleihen zurück. Stattdessen fließt mehr Geld in Rohstoffe oder Unternehmen dieser Branche. Der interessierte Anleger kann von dem veränderten Investmentverhalten Chinas profitieren.
04.01.2011 09:28:13 [Wirtschaftsfacts.de]
Citigroup zeigt sich besorgt über Chinas Aktienmärkte
Was könnte der Rückgang von insgesamt 16 Prozent an Shanghais Aktienmarkt im Jahr 2010 in diesem Jahr für den US-Aktienmarkt bedeuten? Tobias Levkovich, Stratege bei der Citigroup für die internationalen Aktienmärkte, behält den chinesischen Aktienmarkt momentan ganz besonders im Auge, weil er der Meinung ist, dass dieser Anzeichen im Hinblick auf die Richtung verraten könnte,
04.01.2011 10:16:30 [Handelsblatt]
Facebook: Der Wahnsinn kehrt zurück
Mondpreise an der Wall Street: Goldman Sachs beteiligt sich an der Internetfirma Facebook des 26-jährigen Mark Zuckerberg. Damit bewertet die Investmentbank das Kontaktnetz mit 50 Milliarden Dollar - mehr als die Bayer AG wert ist, die das 23-Fache umsetzt.
04.01.2011 14:52:00 [Die Welt]
Währungskrise : Euro-Rettung wird Deutschland epochal verändern
2011 ist das entscheidende Euro-Jahr. Die Rettung der Währung wird die Deutschen viel mehr kosten, als ihnen jetzt vorgegaukelt wird.
04.01.2011 21:46:43 [Infokriegernews.de]
2011 : Eurostaaten brauchen 2,4 Billionen Euro
Die Welt gibt mal einen klaren Ausblick auf 2011. Die Aussichten für Deutschland sind dort nicht besonders rosig und der Ton hat es in sich. Die Prognosen malen ein Bild, welches den wenigsten Deutschen gefallen dürfte. Nach Meinung des Autoren werden wir einige Pfründe zu tragen haben.
05.01.2011 07:15:59 [Blick Log]
Goldman Sachs baut mit Facebook an der nächsten Blase : 50 Mrd. US-Dollar als Bewertung nicht gerechtfertigt
Facebook soll 50 Mrd. US-Dollar wert sein? Diese Zahl jedenfalls geisterte gestern durch das Netz und die Wirtschaftspresse. Diese Bewertung ist abgeleitet aus Preisen, die private Anleger auf den quasi inoffiziellen Sekundärmärkten für nicht börsennotierte Anteile wie Secondmarket oder Sharespost sowie Goldman Sachs und Digital Sky Technologies für das soziale Netzwerk zahlen. Glaubt man den Angaben auf Sharepost, dann lag der Marktwert von Facebook am Montag “nur” bei 45,2 Mrd. US-Dollar, Goldman Sachs zahlt also noch eine ordentliche Paketprämie von 10 Prozent.
05.01.2011 07:22:02 [The Nokturnal Times]
Lets Make Money
„Let’s make Money“ folgt dem Weg unseres Geldes, dorthin wo spanische Bauarbeiter, afrikanische Bauern oder indische Arbeiter unser Geld vermehren und selbst bettelarm bleiben. Der Film zeigt uns die gefeierten Fondsmanager, die das Geld ihrer Kunden jeden Tag aufs Neue anlegen. Zu sehen sind Unternehmer, die zum Wohle ihrer Aktionäre ein fremdes Land abgrasen, solange die Löhne und Steuern niedrig und die Umwelt egal ist. Wir erleben die allgegenwärtige Gier und die damit verbundene Zerstörung, die mit unserem Geld angerichtet wird.
05.01.2011 07:30:22 [Welt Online]
Landesbank Berlin : Sparkassen schreiben eine halbe Milliarde Euro ab
Der überteuerte Kauf der Landesbank Berlin kommt die Sparkassen teuer zu stehen: Sie müssen voraussichtlich 430 Millionen Euro abschreiben.
05.01.2011 09:27:14 [Foonds.com]
Inflation kommt - der Fluch des leichten Geldes
Das ganze letzte Jahr wollten einen die Experten weismachen, dass keine Inflation möglich sei. Dabei war schon deutlich zu spüren, dass dies kaum möglich sein kann, wenn Agrarrohstoffe, Metalle, Öl, öffentliche Dienstleistungen nur den Weg nach oben kennen. Jetzt geben sich dieselben Experten erstaunt, dass im Euroraum die Inflation tatsächlich über 2 Prozent steigt. Dass die Inflation nicht von selbst kommt, sondern durch die lockere Politik der Zentralbanken induziert wird, das zu erkennen, bedarf es keines Wirtschaftsstudiums.
05.01.2011 09:31:51 [RP-Online]
Kampf gegen die Inflation : China wertet Yuan um fünf Prozent auf
China wird seine Währung in diesem Jahr einem Zeitungsbericht zufolge um fünf Prozent aufwerten lassen. Die Volksrepublik sei auf einen stärkeren Yuan angewiesen, um die Inflation zu bekämpfen und Blasen am Aktien- oder Immobilienmarkt zuvorzukommen, schrieb das staatliche "China Securities Journal" am Mittwoch.
05.01.2011 11:05:46 [Foonds.com]
China will Internetseite von Parteizeitung an die Börse bringen
Das Sprachrohr der Kommunistischen Partei in China bringt seine Internetseite an die Börse. Die Website der Zeitung "Renmin Ribao" - englisch "People's Daily" - solle demnächst in Shanghai notiert werden, berichtete die staatliche chinesische Zeitung "China Daily" am Mittwoch. Derzeit würden letzte Verhandlungen mit Grossinvestoren geführt, darunter der Mobilfunkkonzern China Mobile sowie der Versicherer China Life Insurance.
05.01.2011 11:19:49 [Infokriegernews.de]
Joseph E. Stiglitz : Zeit für den Haircut
Der Top-Ökonom Joseph E. Stiglitz sagt es ist Zeit für das große finanzielle reinemachen. Die Wertberichtigung von Schulden und eine Beteiligung der Banken sei nach seiner Aussage ein Muss. Jede weitere Verzögerung wird alles nur unnötig hinausscshieben und verteuern so seine Aussage. Leider hört man auf die Ökonomen immer nur dann, wenn es darum geht
05.01.2011 11:20:37 [ACEMAXX]
Staatsverschuldung: Definition
Das Thema Staatsverschuldung ist auch im neuen Jahr in aller Munde. Was dabei nicht vergessen darf, ist die Tatsache, dass für den Anstieg der Schuldenlast die milliardenschweren Rettungspakete (bailouts) verantwortlich sind.
05.01.2011 12:08:59 [Infoportal JJahnke]
Die Welt weiter im Würgegriff der globalen Finanzmärkte
Krise hin oder her: Die globalen Finanzmärkte wuchern wie Krebsgeschwüre weiter, notfalls auf Kosten der Steuerzahler und deren Rettungsgelder. Seit 1990 hat sich das Volumen nach einer Berechnung der Deutschen Bank auf fast 300 Billionen Dollar mehr als verzehnfacht, das nun 21-fache der jährlichen Wirtschaftsleistung der USA als größter Volkswirtschaft der Welt.
05.01.2011 13:45:02 [Propagandafront]
James Turk: Der Ausblick für 2011
Der westlichen Welt steht ein finanzieller Hurrikan bevor, der bereits im ersten Quartal 2011 einschlagen könnte. Im Gegensatz zu den letzten großen Verwerfungen an den Finanzmärkten, werden Gold, Silber & Minenaktien dieses Mal mit einer völlig anderen Kursentwicklung aufwarten, als dies noch in 2008 der Fall war. Und wenn die Politiker bei entscheidenden Fragen dann noch die falschen Entscheidungen treffen – wovon bedauerlicherweise auszugehen ist – explodieren die Edelmetallpreise ins
05.01.2011 13:48:18 [Basler Zeitung]
Der Dollar als Weltwährung ist jetzt geradezu gefährlich
Der renommierte Nationalökonom Peter Bernholz kritisiert die ultralockere Geldpolitik der USA scharf. Und er plädiert dafür, Papiergeld durch einen Warenstandard zu ersetzen.
05.01.2011 18:11:00 [Rott & Meyer]
Hilflos Inc.
Seine Ziele hat der Cheftheoretiker des Federal Reserve Boards unlängst klar formuliert. Wer noch dachte, es ginge um eine wie auch immer strukturierte Wiederaufbauhilfe für die US-Konjunktur, der sah sich angesichts der Formulierung des großen Vorsitzenden getäuscht. Mal wieder viel zu kompliziert gedacht, alles ist viel einfacher!


06.01.2011 05:05:18 [Basler Zeitung]
Die Agrarmärkte laufen erneut heiss
Der massgebliche Index der weltweit wichtigsten Nahrungsmittelpreise stieg Ende 2010 auf den höchsten je erreichten Stand, und ein Ende dieser politisch höchst brisanten Entwicklung ist nicht in Sicht.
06.01.2011 05:07:34 [Welt]
Investoren reißen sich um Facebook-Anteile
Privatpersonen, Hedgefonds und Institutionen wollen Millionen in Facebook investieren. Wegen des Booms wird das Angebot wieder geschlossen.
06.01.2011 12:05:32 [Capital]
Welthandel : Schanghai löst Singapur als weltgrößten Hafen ab
China hat einen neuen Superlativ : Schanghai ist am jahrelang weltgrößten Umschlagplatz für Container vorbeigezogen. Dank der gewaltigen Exporte schlugen die Terminals der größten Stadt des Landes 2010 mehr als 29 Millionen Container der 20-Fuß-Standardgröße (TEU) um, wie die chinesische Regierung mitteilte. Das entspricht einem Wachstum von gut 17 Prozent.
06.01.2011 14:00:10 [Telepolis]
Der Euro unter Beschuss (II)
Die Eurozone war ein einmaliges volkswirtschaftliches Experiment - sie war jedoch von Geburt an zum Scheitern verurteilt. 2010 war ein Annus horribilis für die Europäische Währungsunion. Die Staatsfinanzierung von Griechenland, Irland und Portugal hat de facto die EZB übernommen, während die solventen EU-Staaten schon jetzt für Forderungen in Billionenhöhe bürgen. Die Eurokrise köchelt vor sich hin und hat noch lange nicht ihren Siedepunkt erreicht.
06.01.2011 14:02:16 [Die Tageszeitung]
Erneuerbare Energien : Grüne Spekulationsblase geplatzt
Der Kurs des Branchen-Aktienindex Renixx sank 2010 um fast ein Drittel. Der Markt wird zunehmend von wenigen Firmen beherrscht. Die Aussichten sind ungewiss. Erneuerbare Energien sind ein Flop – jedenfalls als Aktie. Während es an den Börsen weltweit boomte, war 2010 für die "grüne" Industrie ein schlechtes Jahr. Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien, Renixx, legte einen drastischen Kursverlust hin.
06.01.2011 14:12:47 [Börse ARD]
Commerzbank an Bund gekettet
Die Bundesregierung wird ihren Anteil an dem staatlich gestützten Institut einem Pressebericht zufolge voraussichtlich länger halten als bisher angenommen. Dies liege an einer Vereinbarung zwischen dem Bankenrettungsfonds SoFFin und der Bank.
06.01.2011 15:00:44 [Handelsblatt]
Millionen Lebensversicherten drohen hohe Einbußen
Die Lebensversicherer senken massenhaft ihre Überschussbeteiligungen und auch der Garantiezins soll bald gesenkt werden. Neue Risiken im Anleihemarkt verschrecken sicherheitsbewusste Kunden. Verbraucherschützer raten längst von einem Neuabschluss ab. Wird das liebste Vorsorgeprodukt der Deutschen ein Auslaufmodell?
06.01.2011 15:12:45 [FAZ]
Millionäre reißen sich um Facebook
Das Geschäft mit Facebook scheint sich für Goldman Sachs zu lohnen : Die amerikanische Großbank hatte eine Investition von 450 Millionen Dollar mit dem Internet-Netzwerk vereinbart. Schon jetzt sollen mehr als genug Kunden daran Interesse haben.
06.01.2011 15:20:22 [TAZ]
Erneuerbare Energien : Grüne Spekulationsblase geplatzt
Der Kurs des Branchen-Aktienindex Renixx sank 2010 um fast ein Drittel. Der Markt wird zunehmend von wenigen Firmen beherrscht. Die Aussichten sind ungewiss.
06.01.2011 15:55:35 [Telepolis]
China greift Spanien unter die Arme
China will für sechs Milliarden Euro spanische Staatsanleihen kaufen, berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Das hat die spanische Zeitung El Pais nach Gesprächen des chinesischen Vizepremier Li Keqiang (sprich: Lie Kätjang, der Familienname wird im Chinesischen immer zuerst genannt) mit spanischen Regierungsvertretern herausbekommen.
06.01.2011 16:24:36 [Infokriegernews.de]
Prognose 2011 : Wo wir sind und wohin wir gehen (Deutsch)
Karl Denninger, der Herausgeber von "The Market Ticker", gibt seinen Ausblick für das Jahr 2011. "Es ist wieder soweit. Zeit, das vergangene Jahr zu betrachten, und dafür, die Zukunft zu prognostizieren."
06.01.2011 17:19:37 [Capital]
Konsequenz aus der Krise : Marodierendes Geld macht IWF nervös
Jahrzehntelang pochte der Währungsfonds auf einen ungehemmten Kapitalfluss zwischen den Staaten. Doch die Finanzkrise hat Risiken der Liberalisierung aufgezeigt. IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn erwägt Leitlinien, um unerwünschte Geldschwemmen zu verhindern.
07.01.2011 04:51:08 [tagesanzeiger.ch]
Das Essen wird knapp
Wegen Dürre und Fluten: Die Preise für Nahrungsmittel stiegen Ende 2010 auf den höchsten je erreichten Stand. Und ein Ende dieser politisch höchst brisanten Entwicklung ist nicht in Sicht.
07.01.2011 05:04:50 [Rheingold]
Die Geldvermögens-Katastrophe
Wir sehen hier also eine typische exponentielle Kurve. Exponentielle Kurven gehen irgendwann in die Senkrechte über und dann war es das.
07.01.2011 05:29:59 [mmnews.de]
DAX Prognose 2011
Wohin gehen die Börsen 2011? Die Prognosen für Aktien sehen nicht schlecht aus, urteilt Börsen-Urgestein Friedhelm Busch im MMnews Interview. Die treibende Kraft sei die Liquidität, bereit gestellt durch Notenbanken weltweit. Allerdings könnte China ein Problem werden, weil es dort "unterm Dachstuhl brennt".
07.01.2011 05:46:31 [Tagesschau.SF]
Facebook lüftet Bilanzgeheimnisse
Facebook gewährt den reichen Interessenten an einer Anteilsbeteiligung Einblick in bislang weitgehend geheime Geschäftszahlen. Das mit rund 50 Milliarden Dollar bewertete Jung-Unternehmen verdiente in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres rund 355 Millionen Dollar.
07.01.2011 07:51:55 [WIWO]
Unruhige Zeiten, ruhige Anlagestrategie
Das Anlagejahr 2011 wird gleichzeitig von inflationären und deflationären Kräften beeinflusst. Die Konsequenzen für Anleger.
07.01.2011 08:01:54 [Infoportal JJahnke]
Die Kapitalisten verkaufen China auch noch den Strick, an dem man sie aufhängt
Von Lenin stammt das berühmte Wort über die Kapitalisten und den Strick. Doch nicht an Rußland sondern an China wird seit einigen Jahren der Strick verkauft. In diesem Fall sind es Unsummen an Devisen aus westlichen Industrieländern, die durch die Bezahlung gedumpter China-Ware und den Kapitalexport nach China zusammengekommen sind. Der babylonische Turm an chinesischen Reserven nähert sich jetzt 3 Billionen Dollar
07.01.2011 08:58:31 [Handelsblatt]
Sparkassen übernehmen Dekabank vollständig
Sparkassen und Landesbanken haben sich nach langen Verhandlungen beim Fondsdienstleister Dekabank auf eine Neuordnung der Aktionärsstruktur geeinigt. Danach haben die Sparkassen künftig allein das Sagen bei der Dekabank. Doch noch ist die Übernahme nicht in trockenen Tüchern.
07.01.2011 12:14:16 [Goldseiten]
Wirtschaftsdaten stark - Euro unter Druck - US-Defizit Fiasko übersehen
Auch gestern stand der Euro weiter unter Druck. Die Bewegung wurde gestern flächendeckend. Die Schwäche war nicht nur gegenüber dem USD, sondern auch gegenüber GBP, JPY und CHF ausgeprägt.
07.01.2011 16:59:47 [Sueddeutsche]
EZB-Chef hält EU Versagen vor
Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, hat der Europäische Union Versagen in der Wirtschaftspolitik vorgeworfen.
07.01.2011 21:00:50 [Propagandafront]
2011 - Das Jahr, an dem die Papierwährungen zu sterben beginnen
Die Zentralbanken verlieren gerade die Kontrolle über die Staatsanleiheblase, die Kaufkraft ihrer Papiergeldwährungen und die Edelmetallmärkte. Der Zusammenbruch der Anleiheblase und der Papiergeldblase wird extrem schmerzhaft sein

07.01.2011 21:27:07 [Berner Zeitung]
China will mit einem Trick Zollgebühren sparen
Mit dem Bau eines 1,5 Milliarden Dollar teuren Handelszentrums in Thailand will es China seinen Unternehmen ermöglichen, die hohen Zollgebühren der USA und der EU auf chinesische Exporte zu vermeiden.
08.01.2011 00:49:41 [Local Change 2011]
Das Ende der FED bedeutet auch…
Ron Paul sagt hier, dass die Menschen sich mit der Idee anfreunden sollten, dass die Regierung(en) dazu erschaffen wurden, Freiheit zu sichern, nicht um unsere Leben und unsere Wirtschaft zu regulieren, und die Welt zu kontrollieren. Zitat unten...
08.01.2011 08:34:37 [wirtschaft.t-online]
So funktioniert die Geldwäsche
Wie man Geld "sauber" bekommt und um die Steuerbehörden herumschleust, ist in verschiedenen Ermittlungsverfahren der vergangenen Jahre bekannt geworden. Der einstige Genfer Staatsanwalt Bernard Bertossa zum Beispiel hatte dies im Falle Leuna über mehrere Jahre recherchiert. Seine wichtigste Lehre war, dass das Geld scheinbar sinnlos möglichst viel zirkulieren musste, damit die Zusammenhänge für die Ermittler verschleiert wurden; möglichst über Staatsgrenzen hinweg, damit die Justiz immer wieder neue Hilfsersuchen an die Behörden anderer Staaten richten musste und dort scheiterte.
08.01.2011 09:29:12 [Goldreporter]
Aufschwung XXL : Schein und Sein
Wer glaubt, die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung der großen Exportnationen sei substanziell, nachhaltig und von einer selbsttragenden Güternachfrage gekennzeichnet, der verkennt die Lage möglicherweise gewaltig.
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (10)
01.01.2011 08:05:41 [Telepolis]
Massenaussterben durch Verbreitung invasiver Arten?
Bei dem meist als Massenaussterben im oberen Devon bezeichneten Ereignis könnte sich eher um eine Krise der Artenvielfalt gehandelt haben
01.01.2011 21:48:26 [ceiberweiber.at]
Können wir in die Zukunft sehen?
und sagen, wie 2011 wird? - Rund um das neue Jahr haben Prognosen aller Art Hochsaison. "Österreich" prophezeit ein "Jahr der Liebe", aber vor allem für Promis, und hat es auch etwas prosaischer mit 10 (politischen) Gründen, warum 2011 ein gutes Jahr wird. "Madonna", die Frauenbeilage zu "Österreich", lud "Zukunfts-Expertinnen" ein, die Leserinnen darüber zu informieren, was 2011 auf sie wartet. Lisz Hirn ist Philosophin, Gerda Rogers Astrologin, Rosalinde Haller bezeichnet sich als Medium u
02.01.2011 08:13:24 [FAZ]
Eine Taschenlampe aus wenigen Molekülen
Kleine Strukturen werden immer häufiger nach dem Baukastenprinzip gebaut: Jetzt ist auch ein leuchtendes Molekül im Angebot, das unter einer angelegten Spannung von vier Volt zu leuchten beginnt.
03.01.2011 07:03:40 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Stammt der moderne Mensch aus dem Nahen Osten?
nhand entsprechender Funde gilt bis heute Afrika als Wiege der Menschheit, sollen hier doch vor rund 200.000 Jahren die ersten modernen Menschen entstanden sein. Neue Funde in einer israelischen Höhle könnten die bislang gesichert geglaubte Geschichte der Evolution des Menschen gänzlich umschreiben: Archäologen der "Tel Aviv University" glauben Beweise dafür gefunden zu haben, dass der Homo Sapiens schon vor 400.000 Jahren im heutigen Israel gelebt hatte.
04.01.2011 17:05:51 [politaia.org]
Gigantische Höhlensysteme in Vietnam - National Geographics
Geologen wissen seit Jahrzehnten, dass es in Vietnam die spektakulärsten Höhlensysteme der Welt gibt, die zum Großteil noch nicht erforscht sind. Nun hat ein Höhlenforscherehepaar die vielleict größte unter den Höhlen dokumentiert: Hang Son Doong heißt sie und sie ist groß genug, um einen New Yorker Hochhausblock darin unterzubringen.
05.01.2011 16:37:51 [politaia.org]
Regen in der Wüste : Abu Dhabi testet neue Technologie
Zur Regenerzeugung wurden riesige Luft-Ionisierer aufgestellt, die wie Lampenschirme auf grossen Stahlpfosten aussehen. Diese Geräte erzeugen eine elektrisches Feld, welches die Luftpartikel negativ auflädt. Dadurch soll die Wolkenbildung angeregt und Regen erzeugt werden.
05.01.2011 17:37:03 [ASR]
Solar-Reaktor produziert Benzin mit Sonnenlicht
Einem Forschungsteam um Aldo Steinfeld, Professor für Erneuerbare Energieträger an der ETH Zürich und Leiter des Labors für Solartechnik am Paul Scherrer Institut (PSI), ist es gelungen einen Solar-Reaktor zu entwickeln, der ein brennbares Gas produziert.
06.01.2011 05:47:20 [Berner Zeitung]
Wie aus Sonne und Wasser Benzin wird
ETH-Doktorand Philipp Furler zeigt Bernerzeitung.ch/Newsnetz, wie der Solarreaktor der ETH Zürich funktioniert.
06.01.2011 14:37:35 [sh-heute.de]
Haarausfall bei Männern bald heilbar – US Forscher haben Ursache entdeckt
Ein Team von Wissenschaftlern an der University of Pennsylvania will den Grund für den männlichen Haarausfall gefunden haben. Besser gesagt entdeckten sie, warum sich bei Männern eine Glatze ausbildet. Ihrer Meinung nach ist der Grund für eine Glatze darin zu finden, dass eine Störung bei der Aktivierung der Stammzellen vorliege, die das Haar in normalem Umfang wachsen lassen.
07.01.2011 07:53:40 [Kopp Verlag]
Dr. Hawass und (s)ein ägyptologischer Ausblick auf 2011
Für dieses Jahr werden sensationelle Neuigkeiten aus Ägypten erwartet. Das zumindest erklärte jetzt der umstrittene Direktor des ägyptischen Supreme Council of Antiquities, Chef-Archäologe Dr. Zahi Hawass.
 Süd- und Mittelamerika / Karibik (30)
01.01.2011 08:32:29 [Portal Amerika21.de]
Ecuador : Hilfe für "Müll-Kinder"
Regierung geht gegen Arbeit Minderjähriger auf Müllhalden vor. Kooperation mit UNO-Kinderhilfswerk UNICEF. Größtes Problem bleibt die Armut. Ecuador hat im zu Ende gegangenen Jahr 2010 die Kinderarbeit auf den Mülldeponien des Landes praktisch beseitigt. Dennoch gibt es nach offiziellen Schätzungen nach wie vor rund 340.000 Kinder, die in der Landwirtschaft, als Haushaltsgehilfen, in Schlachthöfen oder im Straßenhandel arbeiten müssen.
01.01.2011 14:19:06 [Tagesschau]
Dilma statt Lula - Rousseff übernimmt Präsidentenamt
In Brasilien übernimmt heute erstmals eine Frau das Präsidentenamt : Dilma Rousseff löst Lula da Silva ab, der nicht mehr kandidieren durfte. Die Wahl Rousseffs verspricht Kontinuität.
02.01.2011 00:39:49 [ceiberweiber.at]
Peruanische Schamanen warnen Julian Assange
Zum Jahreswechsel haben Schamanen bei Lima eine Zeremonie durchgeführt, bei der sie sich damit befasst haben, wie das neue Jahr für Barack Obama, Dilma Rousseff, die neue Staatschefin Brasiliens, Hugo Chavez, Evo Morales und Julian Assange wird. Die Schamanen geben Assange eine harte Zeit, weil er sehr heikle Dinge enthüllen wird, die die Politik und den Weltfrieden erschüttern - deswegen haben sie ihn bestraft, er soll nicht zu viel preisgeben.

02.01.2011 08:16:10 [Tagesschau.SF]
Mexiko: Stadt Juarez fast so "tödlich" wie der ganze Irak
Das vergangene Jahr ist das blutigste in der Geschichte der Stadt Ciudad Juarez gewesen, der Hochburg im mexikanischen Drogenkrieg. 3111 Menschen kamen bei Verbrechen im Zusammenhang mit der Rauschgiftkriminalität ums Leben. Zum Vergleich: Dies ist knapp weniger als im gleichen Zeitraum im ganzen Irak.
02.01.2011 15:13:46 [Sueddeutsche]
Morales will Spritpreis erhöhen
Gerade erst hat er nach massiven Protesten die Spriterhöhungen um 83 Prozent rückgängig gemacht, jetzt kündigte Boliviens Präsident Morales neue Erhöhungen an.
03.01.2011 10:36:58 [jungeWelt]
Der stille Riese erwacht
Es war mehr als eine einfache Regierungsübergabe. Am 1. Januar streifte Brasiliens scheidender Präsident Luiz Inácio “Lula” da Silva seine Amtsschärpe ab und übergab sie an Dilma Rousseff. 30 Jahre nach ihrer Gründung geht die brasilianischen Arbeiterpartei (PT) in ihre dritte Regierungszeit. Auf den ehemaligen Arbeiterführer folgt die ehemalige Guerillera.
03.01.2011 10:37:57 [Womblog]
Südamerika : Zu wenig Regen im ‘Brotkorb der Welt’ – Entwaldung zeigt Folgen
Südamerika hat das Potenzial, die wachsende Nachfrage nach Nahrungs- mitteln und Biosprit zu bedienen. Problem ist nur, dass in den großen Anbaugebieten der Region – im zentralen Süden Brasiliens, im Norden Argentiniens und in Paraguay – die Niederschläge ausbleiben könnten.
03.01.2011 13:30:30 [TP]
Bolivien berät über Streichung von Treibstoff-Subventionen
Nach Protesten wurde Maßnahme vorerst zurückgenommen. Nun soll eine Kommission mit Gewerkschaften eine Lösung finden
03.01.2011 14:30:13 [taz]
Illegale Einwanderung in die USA- Das ist wie im Krieg
Francisco Linares will mit seiner Frau illegal in die USA, um dort zu arbeiten. Doch in Mexiko endet die Reise. Francisco wird von Polizisten geschlagen, seine Frau vergewaltigt.
03.01.2011 14:30:39 [Deutschlandfunk]
Laune der Natur: Das Klima von Lima
Mit Sonnenschein ist die peruanische Hauptstadt Lima nicht verwöhnt. Neun Monate hängt der "Eselsbauch" über der Stadt. Heute leben hier etwa 11 Millionen Menschen, Tendenz steigend.
04.01.2011 06:13:46 [Neues Deutschland]
Brasilien : Arme helfen Armen
Die Arbeitsvermittlung im Rahmen des Projekts Vida Activa verschafft Joblosen Perspektiven. Weltfriedensdienst und die brasilianische Partnerorganisation CAMPO führen in der Region Itaúna an der Periferie der Megametropole Rio de Janeiro das Projekt Vida Activa durch. Das Besondere an dem Programm ist, dass auch die Vermittlung von Arbeitsplätzen dazu gehört. LUTZ TAUFER, Kooperant des Weltfriedensdienstes, sprach mit den drei Arbeitsvermittlern
04.01.2011 16:20:55 [Womblog]
Guatemala: Gesetz gegen Drogenhändler und korrupte Beamte
In Guatemala ist ein allseits begrüßtes Gesetz gegen den Drogenhandel verabschiedet worden. Es erlaubt der Gerichts- barkeit und den Ministerien für Inneres und Justiz, illegal erworbene Vermögenswerte einzuziehen und aus den Erlösen den Kampf gegen Unsicherheit und Straffreiheit zu finanzieren.
04.01.2011 16:21:51 [Neues Deutschland-ND]
Die Xinka gelten als ein sterbendes Volk
Lorena Cabnal ist Vertreterin des “Vereins der indigenen Frauen aus Santa María Xalapán (AMISMAXAJ)” in Guatemala. Die 38-Jährige gehört dem Volk der Xinka an, welches in Guatemala, aber auch in den Nach- barländern lebt und dessen Geschichte bisher sehr wenig erforscht ist. Das soll sich ändern und gleichzeitig treten die Frauen für die Rechte ihres Volkes ein.
05.01.2011 07:09:15 [TP]
USA entschärfen Botschafterstreit mit Venezuela
Signale der Deeskalation im Botschafterstreit zwischen den USA und Venezuela: Nach Berichten internationaler Nachrichtenagenturen will die US-Regierung einen neuen Kandidaten für die Leitung ihrer Botschaft in Caracas bestellen, nachdem die Regierung des südamerikanischen Landes den bisherigen Anwärter Larry Palmer abgelehnt hat.
05.01.2011 09:19:07 [Neue Züricher Zeitung]
Sieben Tote bei Anschlag auf Bus in Guatemala
Bei einem Brandanschlag auf einen Autobus in Guatemala am Montag sind sieben Menschen getötet und weitere 15 zum Teil schwer verletzt worden. Der grausame Zwischenfall ereignete sich im Stadtteil El Milagro in der Hauptstadt des mittelamerikanischen Landes.
05.01.2011 10:09:03 [Tagesschau.SF]
Schon 3500 Choleratote in Haiti
Bis Ende Dezember sind in Haiti nach Angaben des Gesundheitsministeriums 3481 Tote registriert worden. 157'300 Menschen hätten sich seit dem Ausbruch der Cholera-Epidemie vor zehn Wochen infiziert.Experten gehen allerdings von viel höheren Zahlen aus.
05.01.2011 14:21:45 [jungeWelt]
Opposition kehrt zurück
Am heutigen Mittwoch nehmen in Caracas die am 26. September neugewählten Abgeordneten des venezolanischen Parlaments ihre Arbeit auf. Damit endet auch die Zeit einer fast vollständig vom Regierungslager kontrollierten Nationalversammlung. Bislang hatten die Vereinte Sozialistische Partei Venezuelas (PSUV) und ihre Verbündeten vom Wahlboykott der Regierungsgegner Ende 2005 profitiert.
Sitzverteilung hier als Grafik: http://www.psuv.org.ve/temas/noticias/composicion-nueva-asamblea-nacional/

05.01.2011 14:22:12 [jungeWelt]
Panamas Regierung will Verfassung ändern
Die Regierung von Panama will in der kommenden Woche im Parlament eine Verfassungsänderung einbringen, durch die ehemalige Präsidenten künftig früher für eine neue Amtszeit kandidieren dürfen.
05.01.2011 14:42:21 [der Freitag]
Brasilien: Die sozialdemokratischen Klassiker
Amtsvorgänger Lula da Silva hat während seiner achtjährigen Präsidentschaft den aktiven Staat wiederentdeckt. Nachfolgerin Dilma Rousseff wird ihn verändern müssen
06.01.2011 07:49:02 [Neues Deutschland-ND]
Bergleute in Chile klagen Präsidenten an
Die im Oktober in Chile geretteten 33 Bergleute fühlen sich bei ihrer medizinischen Versorgung von der Regierung im Stich gelassen. Nach Gerichtsangaben vom Dienstag beschuldigen sie Präsident Sebastian Piñera, seine Zusage von mindestens sechs Monaten kostenloser Versorgung nach der dramatischen Bergung gebrochen zu haben.
06.01.2011 07:49:43 [Tagesschau SF]
Viele Frauen in Haitis Zeltlagern werden vergewaltigt
Seit dem Erdbeben in Haiti vor fast einem Jahr sind Frauen und Mädchen in den Notunterkünften des Landes zunehmend sexueller Gewalt ausgesetzt. Dies ergab eine Studie der Menschenrechtsorganisation Amnesty International.
06.01.2011 07:50:16 [WOZ]
Buchbesprechung: - Das neue Bolivien- Eine seriöse Opposition würde guttun
Der österreichische Politikwissenschaftler und Soziologe Robert Lessmann ist ein profunder Kenner der bolivianischen Geschichte und Politik. In seinem Buch "Das neue Bolivien – Evo Morales und seine demokratische Revolution" bettet er den erwähnten Wandlungsprozess kulturhistorisch ein und stellt die soziale Ausgangslage und die teils stark polarisierten Interessen der Parteien und sozialen Bewegungen im Land verständlich dar.
06.01.2011 07:50:45 [taz]
Streit um Präsidentschaft in Haiti- Wahltermin ist nicht zu halten
Haitis Wahlrat will die Stichwahl verschieben. Die Ergebnisse des ersten Wahlgangs liegen noch nicht vor. Die Opposition vermutet bewusste Verzögerung.
06.01.2011 14:04:02 [Human Rights Watch]
Honduras : Menschenrechtsverletzungen nach Staatsstreich sollen verfolgt werden
Die honduranischen Behörden sollen konkrete Maßnahmen ergreifen, um die Straflosigkeit von Menschenrechtsverletzungen zu beenden, zu denen es nach dem Staatsstreich im Jahr 2009 gekommen war. Zudem sollen dadurch die fortwährenden Angriffe auf Journalisten, Menschenrechtsverteidiger und politische Aktivisten eingedämmt werden.
07.01.2011 10:57:21 [Womblog]
El Salvador: Kleine Fischer fordern exklusive Fangzone
El Salvadors Fischer verlangen zum dritten Mal innerhalb der letzten zehn Jahre eine Reform des Fischereigesetzes, das ihnen die all- einige Nutzung des Meeres in Küstennähe gestattet. Sie werfen den größeren Garnelenfangflotten vor, mit ihren Schleppnetzen die Artenvielfalt in den Küstengewässern und somit Existenzen zu zerstören. Hinter der Forderung nach einem Exklusivrecht stehen die Verbände Fecopaz und Facopades.
07.01.2011 11:00:10 [Blickpunkt Lateinamerika]
Peru- Linkspolitiker Humala registriert
In Peru kommt der Wahlkampf für die Präsidentschaftswahlen im April 2011 ins Rollen. Am Mittwoch ließ sich der Linkspolitiker Ollanta Humala offiziell als Kandidat für das oberste Amt im Staate registrieren, vermeldeten am gestrigen Tag -05.01.11- lokale Medien.
07.01.2011 11:00:31 [NPLA-poonal]
250 Familien in Mexico D.F. geräumt
Geschützt von Zäunen und von Spezialeinheiten der Polizei begannen Bautrupps am Samstag, den 1. Januar mit der Einebnung von mindestens 52 Grundstücken im Viertel "La Malinche". Der Abriss im Süden der mexikanischen Hauptstadt dient dem Bau einer gebührenpflichtigen Autobahn.
07.01.2011 13:56:31 [Blickpunkt Lateinamerika]
Argentinien- Justiz deckt Sklavenarbeit auf
In der argentinischen Stadt San Nicolás hat Staatsanwalt Rubén Darío Giagnorio die Öffentlichkeit darüber informiert, dass das multinationale Agrar- unternehmen Nidera Mitarbeiter versklavt hat.
07.01.2011 13:56:51 [jungeWelt]
Die Grenze
An den Sperranlagen zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten findet ein permanenter Krieg gegen Flüchtlinge aus Lateinamerika statt-
07.01.2011 14:53:55 [Der Tagesspiegel]
Haiti : Beben, Cholera und Manipulationen
Die Wähler in Haiti müssen nun doch nicht am 16. Januar, vier Tage nach dem Jahrestag des verheerenden Erdbebens, über ihren nächsten Präsidenten entscheiden. Die Stichwahl soll nun bis Ende Februar stattfinden, hat die Wahlkommission mitgeteilt. Doch noch immer wartet das vom Beben schwer gezeichnete Land auf die Bekanntgabe des Ergebnisses des ersten Wahlgangs, der Ende November stattgefunden hatte.
 Sport (50)
01.01.2011 08:34:15 [Sportschau]
Formel 1 reagiert auf Imageproblem : Spritfresser mit grünem Anstrich?
Nachdem sich der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobilverbands FIA Mitte Dezember in Monte Carlo getroffen hatte, beherrschte ein Thema die Schlagzeilen : die Aufhebung des Stallregie-Verbots. Dabei ist eine andere Entscheidung der mächtigsten Männer im Motorsport nicht minder interessant : die Einführung eines Einheitsmotors für 2013.
01.01.2011 08:46:15 [Die Tageszeitung]
Fernschach in Deutschland - Der Tod der Langsamkeit
Weil inzwischen alle mit Computer-Programmen spielen und elektronische Nuancen statt menschliche Patzer entscheiden, büßte Fernschach seinen Reiz ein. Ein halber Nachruf.
01.01.2011 10:38:35 [Neue Züricher Zeitung]
Der Glanz der Athleten
Über Sporthelden und Sportstars, über Heilige ohne Himmel und über das Verhältnis von Sport und Wahrheit.
01.01.2011 12:17:48 [Spiegel-Online]
Rallye Dakar : Deutsche Titelhoffnungen auf dem Beifahrersitz
Ab in die Wüste : Am Samstag geht die Rallye Dakar in ihre 33. Runde. Insgesamt 430 Fahrerteams jagen im Auto, auf dem Motorrad oder auf dem Quad durch Südamerika. Titelchancen haben auch zwei Deutsche, allerdings nicht am Steuer.
01.01.2011 14:17:19 [Spiegel-Online]
Segel-Klassiker : San Francisco erhält Zuschlag für America's Cup
Der America's Cup kehrt nach langer Zeit wieder heim. Die berühmteste Segelregatta der Welt wird 2013 in den USA ausgetragen. San Francisco setzte sich jetzt endgültig gegen zwei Konkurrenten durch.
01.01.2011 14:26:25 [Sport Signale]
Im Tennis viel Heulen und Zähneklappern
Deutschland an der Jahresschwelle 2011 – eine Einöde in der Tenniswelt. Das German Masters der Herren in Hamburg nur noch drittklassig, das Berliner Pendant der Damen 2008 an Warschau abgetreten. Vor kurzem das Aus für den traditionsreichen World Team Cup in Düsseldorf. Und vom Spitzen-Tennis rund um den Globus im deutschen Fernsehen nur Fehlanzeige! Ein Kommentar zur Lage.
01.01.2011 18:24:00 [RP-Online]
Neujahrsspringen wird zur Farce : Ammann profitiert von Windchaos
Ein schwerer Sturz des Finnen Ville Larinto leitete das Chaos beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen ein, das auf einen Durchgang reduziert wurde. Am Ende behielt der Schweizer Simon Ammann die Nerven und gewann. Die Deutschen verkauften sich gut, während die meisten Österreicher abstürzten, darunter auch Thomas Morgenstern.
01.01.2011 19:57:03 [Der Tagesspiegel]
Fußball : Rangnick nicht mehr Hoffenheimer Trainer
Der Fußball-Bundesligist und der 52-Jährige einigten sich nach Informationen der „Bild am Sonntag“ auf eine sofortige Auflösung des bis 2012 laufenden Vertrages. Die Trennung soll in beidseitigem Einvernehmen erfolgt sein.
02.01.2011 08:58:55 [RP-Online]
Kommentar zum Neujahrsspringen : Jury nimmt Verletzungen inkauf
Ja, es war ein Skandalspringen auf der Partenkirchener Olympiaschanze. Skandalös war dabei nicht, dass der Wind das Klassement durcheinander wirbelte und Favoriten um die Chance auf den Gesamtsieg bei der Vierschanzentournee brachte.
02.01.2011 09:04:45 [Neue Züricher Zeitung]
Der Mensch als Marke
Die Rennfahrerin Lara Gut will sich selbst besser verkaufen und bringt damit die festgefügte Ordnung des Skisports ins Wanken. Nun gilt ein Burgfrieden mit dem Verband – bis zum Frühling.
02.01.2011 10:11:54 [Nolympia 2018]
Die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 spaltet eine Talschaft
Das immer wieder aufregende Abenteuer der Bewerbung um Olympische Spiele wird auch diesmal von Politikern und Sportfunktionären angegangen und betrieben, ohne aus früheren Desastern gelernt zu haben. Erinnern wir uns : Schon 1979 hat der Markt Garmisch-Partenkirchen beschlossen, sich um die Austragung der Olympischen Winterspiele 1988 oder 1992 zu bewerben. 1982 trat dann der damalige Bürgermeister von Garmisch-Partenkirchen, Toni Neidlinger, mit der Ankündigung an die Öffentlichkeit, dass sich der Ort um die Spiele 1992 offiziell bewirbt.
02.01.2011 12:30:53 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Trainerwechsel : Pezzaiuoli folgt Rangnick in Hoffenheim
Ralf Rangnick ist nicht mehr Trainer des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Der 52-Jährige und der Club gaben am Sonntag das Ende der viereinhalbjährigen Zusammenarbeit bekannt. Nachfolger ist der bisherige Co-Trainer Marco Pezzaiuoli.
02.01.2011 13:28:57 [Sport Signale]
Rangnick, Hopp und die TSG 1899 Hoffenheim
Dass Fußball-Trainer ihren Hut nehmen müssen, weil der sportliche Erfolg ausbleibt, ist in der Bundesliga nichts Neues und gehört zum Tagesgeschäft. In dieser Saison mussten bereits Christian Gross und Jens Keller (beide VfB Stuttgart) sowie Zvonimir Soldo (1. FC Köln) ihre Koffer packen, weil der Platz in der Tabelle nicht mit den Erwartungen der Vereinsoberen übereinstimmte. Doch dass auch andere Varianten einer Trennung möglich sind, zeigt sich jetzt am Beispiel von Ralf Rangnick bei der TSG Hoffenheim. Ein Kommntar.
02.01.2011 15:03:05 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Eishockey : Eine Sportart schafft sich ab
Mit Platz vier bei der Heim-WM erreichte die deutsche Nationalmannschaft bei der Heim-WM vor einem Jahr das beste Ergebnis seit Jahrzehnten. In der DEL blieb der erhoffte Aufschwung aber aus. Die Liga steckt tiefer denn je in der Krise.
02.01.2011 15:04:32 [N-TV]
Provoziertes Projektende : Hoffenheim mobbt Rangnick weg
Hinter dem Rücken von Ralf Rangnick haben die Verantwortlichen von 1899 Hoffenheim den Verkauf von Luiz Gustavo eingeleitet. Der Trainer zieht aus dem Verkauf seines besten Spielers die Konsequenzen und wirft hin. Den Vereinsverantwortlichen dürfte das durchaus recht gewesen sein, ihr schlechter Stil scheint kalkuliert.
02.01.2011 17:37:49 [Focus]
Wintersport : Martin Schmitt - Krasser Absturz nach dem Höhenflug
Am Neujahrstag hatte Martin Schmitt noch die beste Platzierung in einem Wettkampf seit fast zwei Jahren geschafft, einen Tag später gelang ihm nur noch ein kläglicher Hopser. Nicht einmal für die Qualifikation reichte es in Innsbruck
03.01.2011 08:40:20 [Junge Welt]
Wintersport : Abgestürzte Überflieger
Die Alpenrepublik sieht im neuen Jahr alt aus : Beim Neujahrsspringen erwiesen sich die Österreicher als schlechte Verlierer.
03.01.2011 08:42:51 [Angedacht]
Was fehlt? Fehlt was?
Seit knapp zwei Wochen macht die Bundesliga Pause. Jahresrückblicke gab es zuhauf, im Deutschen Sportfernsehen laufen vermutlich die Bundesliga Classics rauf und runter, irgendwo gibt es Hallenturniere und demnächst wohl auch Fußball unter Palmen zu sehen. Interessiert mich nicht. Also scheint es an der Zeit, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Inne zu halten. In sich zu gehen. Zu sinnieren. Über das Leben im Allgemeinen und den Fußball im Besonderen.
03.01.2011 15:52:07 [Nachrichten heute]
Dietmar Hoffenheim-Hopp: Jetzt rede ich
Guten Tag Deutschland,

nachdem die Tintenkulis der diversen Medien sich die Finger wundschreiben, und versuchen, ihrer lächerlichen Empörung Ausdruck zu geben, dass ich es gewagt haben den Spieler Luiz Gustavo für schöne runde 15 Millionen an den Fußball-Schickeria-Club Bayern München zu verkaufen, ist es nun Zeit für mich, der deutschen Volksgemeinschaft ein wenig Unterricht in Sachen Hopp-Fussball zu geben.


03.01.2011 16:09:53 [Fernglas FCB]
"Und dann und wann ein weißer Elefant."
Das Karussell, es dreht sich, der Martin ist gegangen - alles Gute und Danke für Deinen Einsatz, Micho! Der David wird ausgeliehen. Der Mark bleibt. Und der Luiz ist gekommen. Der FC Bayern hat die kurze Winterpause genutzt, um den Gustavo-Transfer unter Dach und Fach zu bringen. In Hoffenheim hat Hopp entschieden, dass und wann Luiz Gustavo für 15 Millionen an die Bayern abgegeben wird.
03.01.2011 16:11:45 [RP-Online]
Darts-WM in London : Die Nerven – historische Pleite für Phil Taylor
Was für ein Viertelfinale bei der Darts-WM in London. Binnen drei Stunden sind in Phil "The Power" Taylor und Raymond van Barneveld die beiden Topfavoriten ausgeschieden. Vor allem die Pleite von Titelverteidiger Taylor geht in die Geschichte ein.
03.01.2011 16:30:41 [Die Tageszeitung]
Porträt Luiz Gustavo - Vom Rüpel zum Musterschüler
Als feststand, dass Luiz Gustavo für 15 Millionen Euro zum FC Bayern wechselt, schmiss Ralf Rangnick in Hoffenheim hin. Wer ist der Spieler, der für Deutschland spielen will?
03.01.2011 20:21:16 [Sportschau]
Wintersport : Morgenstern fliegt allen davon
20.000 Österreicher flippten aus, der Bergisel bebte : Thomas Morgenstern hat mit dem ersten Sieg in Innsbruck im Tournee-Duell mit Simon Ammann einen wohl vorentscheidenden Triumph errungen, Michael Uhrmann und Pascal Bodmer haben eine schwere Niederlage der DSV-Adler verhindert.
03.01.2011 20:22:58 [Spiegel-Online]
Rallye Dakar : Sainz gewinnt auch zweite Etappe
Zweite Etappe, zweiter Sieg : Titelverteidiger Carlos Sainz dominiert den Beginn der diesjährigen Rally Dakar. Rekordsieger Stéphane Peterhansel liegt gut drei Minuten dahinter. Matthias Kahle belegte im schnellsten Buggy den zwölften Gesamtplatz.
04.01.2011 12:21:36 [Fussballtransfers.com]
TSG Hoffenheim : Über den Umgang eines Milliardärs mit einem Trainer
Die Geschichte um den Rücktritt von Ralf Rangnick als Trainer der TSG Hoffenheim schlägt immer weitere Blüten. Offiziell trat der 52-Jährige als Reaktion auf den Verkauf von Luiz Gustavo an den FC Bayern München zurück. Inzwischen kommen weitere Details ans Tageslicht : Das Erdbeben in Hoffenheim war die Lösung des lang schwellenden Machtkampfs zwischen Mäzen Dietmar Hopp und Rangnick. Die Maske der TSG Hoffenheim ist gefallen.

04.01.2011 17:17:35 [Fussball.de]
Ehemaliger St.-Pauli-Spieler gibt Bestechung zu
Ein Ex-Profi packt aus : Der frühere Zweitliga-Spieler Rene Schnitzler hat in einem Gespräch mit dem Magazin "Stern" zugegeben, von einem Wettpaten insgesamt über 100.000 Euro Bestechungsgeld angenommen zu haben. Dafür habe er im Jahr 2008 fünf Spiele seines damaligen Vereins FC St. Pauli manipulieren sollen.
04.01.2011 17:52:51 [Sport Signale]
Fußball : Weiden und Ulm im Bundesliga-Schatten
Satte Umsätze und Gewinne beim deutschen Rekordmeister Bayern München, ausverkaufte und damit prall gefüllte Stadien in Fröttmaning, bei Borussia Dortmund, Schalke 04 und vielen anderen, dazu der Hamburger SV im Auftrag der Deutschen Fußball-Liga (DEL) derzeit auf internationaler Vermarktungstour in Dubai. Fernsehübertragung des Matches in 48 Länder. Das verleiht dem deutschen Fußball, zusammen mit den erfolgreichen Auftritten der Nationalelf, Glanz, Glimmer und Glamour. Grauer Alltag dagegen in Weiden und Ulm.
04.01.2011 17:59:19 [Fernglas FCB]
Fußball : Herkulesaufgabe Rückrunde
Wir liegen 14 Punkte hinter dem Tabellenführer. 14 Punkte! Gewinnen die Bayern ihr Heimspiel gegen eben diesen Tabellenführer, wären es in der Gesamtrechnung noch 11 Punkte Vorsprung. Zum Egalisieren dieser 11 Punkte, braucht man vier Niederlagen der schwarz-gelben Konkurrenz bei gleichzeitigen Siegen des noch amtierenden Meisters (zuzüglich des Heimsieges im direkten Vergleich).
05.01.2011 07:23:25 [RP-Online]
Rallye Dakar : Dritter VW-Etappensieg durch Al-Attiyah
Die Rallye Dakar 2011 wird auch auf der dritten Etappe von VW dominiert. Nasser Al-Attiyah (Katar) und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk (Berlin) sorgten auf dem dritten Teilstück von San Miguel de Tucuman nach San Salvador de Jujuy über 500 Wertungskilometer für den dritten Tagessieg für VW.
05.01.2011 07:25:10 [Fussballtransfers.com]
Fußball : Eintracht Frankfurt fehlen Millionen
Sportlich läuft die Saison von Eintracht Frankfurt nach Plan. Die Hessen liegen auf Rang 7 der Bundesliga. Schlagdistanz zur Europa League ist gewahrt. Aber finanziell riskierten die Frankfurter ein gefährliches Spiel. Und offenbar haben sie es verloren.
05.01.2011 09:29:40 [Formel 1.de]
Formel 1 : Also doch - Ferrari-Chefingenieur Dyer entmachtet
Das Abu-Dhabi-Debakel 2010 hat bei Ferrari nun doch Konsequenzen : Chris Dyer geht, Pat Fry soll die Aufgabe übernehmen - Neil Martin kommt von Red Bull. In Italien waren der Druck und der laute Ruf nach deutlichen Konsequenzen kaum zu stoppen. Ferrari hat sich knapp zwei Monate nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi zu personellen Konsequenzen entschieden.
05.01.2011 11:15:42 [Neues Deutschland]
Wintersport : Wenn Scheiben weiß werden
Oberhof wird wieder zum Biathlon-Mekka. Was ist nur so interessant daran, wenn kleine schwarze Scheiben weiß werden? Nur vier Tage nach der Tour de Ski der Langläufer kommen ab heute die besten Biathleten der Welt an den Grenzadler in Oberhof, und der einzige Unterschied ist eigentlich dieser simple Mechanismus, der nach Auftreffen eines Projektils eine weiße Scheibe vor eine schwarze schiebt.
05.01.2011 11:44:14 [Sportschau]
Soziale Nachhaltigkeit im Sport : Integration als Luftblase
Der Deutsche Fußball-Bund hat sich das Thema Integration auf die Fahnen geschrieben. Doch was passiert abseits von Bambi-Verleihung und Nationalmannschaft?
05.01.2011 14:11:37 [Fussball.de]
Fußball : Eine Ohrfeige für 1899 Hoffenheim
Ein Kommentar von Johann Schicklinski : Déjà-vu bei der TSG 1899 Hoffenheim. Stürmer Demba Ba will seinen Abgang erzwingen, noch in dieser Winterpause. Die Art und Weise, wie ein Profi zum zweiten Mal versucht, Druck auf seinen Arbeitgeber auszuüben, ist wohl einmalig in der Bundesliga. Und steht sinnbildlich für die immer größer werdende Macht der Spieler und ihrer Berater, die laufenden Verträgen zum Trotz die Fäden des Handelns in der Hand halten.
05.01.2011 14:18:27 [Welt Online]
Albinos : Weiße Schwarze kämpfen gegen tödliche Vorurteile
Die weltweit erste Fußballmannschaft weißer Schwarzer arbeitet im ostafrikanischen Tansania gegen Vorurteile an. Es ist ein Kampf ums Überleben. In viele der hellen Gesichter haben die Strahlen dunkle Hautkrebsflecken gebrannt. Die weißen Schwarzen sind Mitglieder des Fußballteams Albino United, der ersten Albino-Mannschaft der Welt. In Tansania kämpfen sie um jeden Ball und gegen die Vorurteile, die in Tansania in den vergangenen Jahren vielen ihrer Leidensgenossen das Leben kosteten. „Nur wenn ich Fußball spiele, vergesse ich, dass ich anders als die anderen bin, dann habe ich keine Angst".
06.01.2011 06:27:49 [Neues Deutschland]
Deutsche Biathleten gewinnen in Oberhof
Erster Saisonsieg in einem der verrückte Staffelrennen. Widrige Umstände positiv zu sehen, ist das Motto der Staffelentscheidung der Biathletinnen in Oberhof.
06.01.2011 10:58:08 [Der Freitag]
Fußballkonzern : Der Mäzen macht Kasse
Als Hauptinvestor beim Bundesligisten TSG Hoffenheim hat der Unternehmer Dietmar Hopp bewiesen, dass er nicht länger der liebe Onkel mit dem Scheckheft sein will. Herr Hopp ist reich. Und Herr Rangnick ist zwar nicht wirklich arm, denn bislang erhielt der Fußballtrainer geschätzte zwei Millionen Euro als Jahresgehalt. Aber Ralf Rangnick befand sich auf der Gehaltsliste des Milliardärs Dietmar Hopp, und das erklärt das Abhängigkeitsverhältnis der beiden.
06.01.2011 12:06:58 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Vierschanzentournee : Die Quadratur des Springens
Windpunkte, Lichtspiele, Bindungsstäbe : Der Internationale Skiverband hat mit den neuen Regeln bei der Vierschanzentournee für Zündstoff genug gesorgt. Denn nicht nur die Sicherheit der Athleten soll erhöht werden - sondern auch der Nervenkitzel.
06.01.2011 12:08:55 [Im Schatten der Tribüne]
Hallenfußball ist doof
Das letzte Saisonspiel des RWE datiert vom 26. November 2010 . Der 1. FC Kleve wurde mit 4:0 bezwungen, und live vor Ort beschlich mich manchmal das Gefühl, Mannschaft und Zuschauer haben sich an den Umstand gewöhnt, in der Tabelle von oben zu grüßen. Nun bot die Klever Mannschaft aber auch wirklich nicht die Gegenwehr, um größere Emotionen aufkommen zu lassen.
06.01.2011 12:15:28 [Junge Welt]
Es gibt keinen Sand in der Sahara
Neues Sportjahr, hallihallo (Teil 1). Formvollendet hieß es kürzlich in der Thüringer Allgemeinen : "2010 stellte ein besonderes Sportjahr dar", und auch der ORF blickte zufrieden zurück : "Die Kegelweltmeisterschaften mit Teilnehmern aus neunzehn Nationen fanden in Ritzing statt, die U-20-B-Basketball-EM ging in Oberwart und Güssing über die Bühne." Tu felix Austria, aber hallihallo!

06.01.2011 17:08:58 [Sport-Signale]
Retortenklub oder : Die Roten Bullen von Leipzig
20 Jahre nach der deutschen Einheit sieht es im ostdeutschen Fußball, auch finanziell gesehen, ziemlich trübe aus. Es gibt keine Bundesliga-Mannschaft mehr. Und auch in der Zweiten Liga wachsen die Träume nicht in den Himmel. Erzgebirge Aue und Energie Cottbus spielen zwar vorne mit, doch werden ihnen für die Bundesliga von Experten keine große Chancen eingeräumt.
06.01.2011 17:18:19 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Kletterer Markus Bendler : Das besondere Gespür fürs Eis
Markus Bendler ist der König der Eiskletterer. Er ist Weltmeister. Doch der wahre Reiz liegt nicht im Wettkampf, sondern in der Natur, an den großen, gefrorenen Wasserfällen und in der Suche nach neuen, noch unbegangenen Routen.
07.01.2011 04:44:21 [news-pur.de]
Fussball WM 2022 in Katar – findet sie doch im Winter statt
Entgegen vielen Ankündigungen finden sich nun doch mehr und mehr Fürsprecher, die einer Fußball WM 2022 im Winter nicht abgeneigt wären. Mit „nur“ 25 Grad Celsius, die im Winter in Katar vorherrschen, wäre es auch für die Spieler um einiges leichter, ihre Leistungen zu bringen. Im Sommer hingegen ist in Katar mit Temperaturen von bis zu 50 Grad zu rechnen. Wie sollen die Spieler diese Witterung ohne körperliche Beeinträchtigungen überstehen.
07.01.2011 08:47:32 [Neues Deutschland]
Morgenstern gewinnt Tournee
Hilde siegt in Bischofshofen, Österreichs Favorit holt den Gesamtsieg. Thomas Morgenstern hat die 59. Vierschanzentournee gewonnen und Österreich einen historischen Hattrick beschert. Der 24 Jahre alte Kärntner sicherte sich seinen ersten Gesamterfolg beim Grand Slam der Skispringer mit Platz zwei beim Dreikönigsspringen in Bischofshofen hinter Tagessieger Tom Hilde aus Norwegen und machte den dritten Gesamtsieg für Austria hintereinander perfekt.
07.01.2011 14:41:03 [Fifa.com]
Käpt'n "Poldi" soll es richten
Der Kapitän saß auf dem Trockenen. Die erste Begegnung als offizieller Spielführer des 1. FC Köln erlebte Lukas Podolski auf der Bank. Milivoje Novakovic trug am Donnerstagabend beim Antalya-Cup in der Türkei die Binde, die künftig Podolski beflügeln soll. Prinz Poldi hat beim 1. FC Köln das Zepter übernommen.
07.01.2011 14:55:52 [Zeit Online]
Elfmeterschießen : Versagensängste kennen nur die Engländer
Der Münzwurf vor dem Elfmeterschießen entscheidet über das Endergebnis, behaupten englische Wissenschaftler. Wer das glaubt, unterschätzt die deutschen Fußballer.
07.01.2011 18:30:11 [Sport-Signale]
Eishockey : Hannover Scorpions auf stumpfem Eis
Patrick Köppchen ist steht bereits seit 2004 im Kader der Hannover Scorpions. Kein Wunder also, dass sich der gebürtige Berliner wie kaum ein anderer voll und ganz mit seiner Mannschaft und dem Umfeld identifiziert. Der Lohn für die Treue : Die Meisterschaft in der vergangenen Saison. Doch aktuell stockt der Motor bei den Niedersachsen. Köppchen spricht die Probleme an, blickt im folgenden Interview aber dennoch optimistisch nach vorne.
07.01.2011 18:31:27 [Neue Züricher Zeitung]
Blatter für Verschiebung der Fussball-WM
Fifa-Präsident Joseph Blatter rechnet damit, dass die Fussball-WM 2022 in Katar in die Wintermonate verschoben wird. Blatter sagte am Rande des Asien-Cups in Ad-Dauha, das Turnier müsse seiner Ansicht in der kühleren Jahreszeit stattfinden, um die Gesundheit der Spieler zu schützen.
07.01.2011 18:40:36 [Die Tageszeitung]
Fußball in Bulgarien : Ringerbanden und Wettbetrug
Eine geleakte US-Botschafts-Depesche beschreibt die mafiösen Strukturen im bulgarischen Fußball. Seit 1993 sollen 15 Teambesitzer ermordet worden sein. Dietmar Hopp ist der bekannteste in Deutschland. Aber es gibt sie überall auf der Welt : Fußballmäzene. Manche Fans verabscheuen sie, fürchten, die Seele des Vereins würde verkauft. Andere sehen sie als reiche Gönner, die der Mannschaft zum Erfolg verhelfen. Viele gelten als gelangweilte Exzentriker, die neben Porsche und Yacht noch ein weiteres Hobby brauchen.
08.01.2011 09:51:23 [Kicker Online]
Trabzonspor watscht Schalke ab
Im Trainingslager in Marbella haben sich die Bundesligisten VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach zum Testspiel getroffen. Tore gab es an der Costa del Sol jedoch nicht zu bewundern. Im türkischen Belek dagegen durfte dreimal gejubelt werden, allerdings nur von den türkischen Fans : Trabzonspor gewann gegen defensiv anfällige Schalker "nur" 3 : 0.
 Deutschland (78)
01.01.2011 08:37:12 [Bei Abriss Aufstand]
Stuttgart 21 : Alles Heiße Luft
Zum Jahresende bringen die Parkschützer ihr großes Entsetzen über die fadenscheinige Inszenierung der Schlichtungsgespräche und die entblößenden Ausreden von Ministerpräsident Stefan Mappus vor dem Untersuchungsausschuss zum 30. September 2010 zum Ausdruck. Mit bunten Himmelslaternen erinnern sie an die Opfer der Polizeigewalt, mahnen mehr Demokratie an und bekunden ihren Protestwillen für das neue Widerstandsjahr 2011.
01.01.2011 16:52:33 [Süddeutsche Zeitung]
Teure Kinderbetreuung - Achtung, Steuerfalle für Eltern
Eltern zahlen die höhere Rechnung. Das von der schwarz-gelben Koalition geplante Gesetz zur Vereinfachung des Steuerrechts dürfte für sie teuer werden - weil Kinderbetreuungskosten in der Steuererklärung anders zugeordnet werden sollen.
01.01.2011 18:36:11 [Süddeutsche Zeitung]
UN-Sicherheitsrat - Lustlos am Tisch der Mächtigen
Deutschland sitzt nun für zwei Jahre im UN-Sicherheitsrat. Außenminister Westerwelle aber hat bisher nicht erklärt, was er überhaupt mit dem Mandat anfangen will. Noch viel weniger lässt er erkennen, dass er über die nötigen Eigenschaften verfügt, um bei den Großen in New York mitspielen zu können.
01.01.2011 18:58:52 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Radikale Veganer - Die Tierschützer machen Ernst
Brennende Ställe, Bilder verfaulter Kadaver. Im Putenstall tobt der Freiheitskampf. Der Konflikt zwischen radialen Tierschützern und Bauern eskaliert. Manchem Tierfreund ist jedes Mittel recht. Eine Reise an die Fronten eines Glaubenskriegs.
01.01.2011 23:33:25 [krisenfrei.wordpress]
Zum Euro, Wachstum, Wohlstand und Frau Merkohl
… Europa steht in diesen Monaten inmitten einer großen Bewährungsprobe. Wir müssen den Euro stärken. Dabei geht es nicht allein um unser Geld. Der Euro ist ja weit mehr als eine Währung.

Wir Europäer – wir sind zu unserem Glück vereint. Das vereinte Europa ist der Garant für unseren Frieden und Freiheit. Der Euro ist die Grundlage unseres Wohlstands …“

02.01.2011 09:00:54 [Greenpeace]
Umweltpolitischer Rückblick
Es hilft nichts : umweltpolitisch war 2010 ein Jahr der Enttäuschungen, mit nur sehr wenigen Lichtblicken. Auf fast allen Gebieten der Umweltpolitik herrscht in Deutschland derzeit Stillstand oder Rückschritt, und international sieht es bis auf wenige Ausnahmen nicht besser aus.
02.01.2011 11:40:45 [ceiberweiber.at]
Bekannte Sozialaktivistin tritt aus der Linken aus
Margit Marion Mädel gehört zu den Mitbegründern des Sozialen Zentrums Höxter in Nordrhein-Westfalen, in dem BezieherInnen von Hartz IV und andere aus der Gesellschaft Ausgegrenzte beraten werden. Mädel kam über ihren Ehemann zur Linken, ist aber mittlerweile so sehr von der Partei enttäuscht, die anders sein wollte als die anderen. Denn sie ist, wenn es um Posten, Macht, Funktionen geht, eben um nichts anders als die anderen, das Gerangel überragt alles andere, alles, um das es eigentlich
02.01.2011 11:55:17 [blog.br-online]
Paket-Chaos: Wenn der Postmann nicht mehr klingelt
...immer öfter kommt es vor, dass überforderte Zustelldienste gar nicht mehr klingeln, sondern die Sendung gleich beim Nachbarn im Erdgeschoss abgeben – oder im kilometerweit entfernten Paketzentrum hinterlegen. Dort kann man dann mit Dutzenden anderen in der Schlange auf sein Paket warten. Die Fehler haben System. Zustelldienst-Mitarbeiter klagen über viel zu großes Arbeitsvolumen bei wenig Zeit und noch weniger Verdienst. Die Folgen: Sowohl Postboten als auch Kunden sind oft am Rande des Nervenzusammenbruchs.
02.01.2011 13:33:29 [N-TV]
Afghanistan-Abzug mit Fragezeichen - CSU und FDP gegen festen Termin
Vertreter von CSU und FDP wollen nichts von einen genauen Abzugsplan für die Bundeswehr aus Afghanistan wissen. Dies spiele nur der Taliban in die Hände. SPD und Grünen pochen für eine Zustimmung im Bundestag auf einen präzisen Stufenplan.
02.01.2011 14:58:58 [Die Welt]
Auf diese Gesichter sollten Sie 2011 besonders achten
Für zehn Politikerinnen und Politiker dürfte das Jahr 2011 besonders turbulent werden. Welt Online stellt sie vor.
02.01.2011 17:27:44 [Bei Abriss Aufstand]
Stuttgart 21 : Wenn zwei sich streiten, freut sich der Schlichter
Angelika Kreß : Sedierung durch Verfahren. Diskursanalytische Erwägungen zum Schlichtungsprozess. Viele Kommentare zur Stuttgarter Schlichtung hingegen zollen dem Verfahren Respekt und kritisieren das Ergebnis. Das ist nicht allein auf die sich von selbst erklärende Zufriedenheit der Bestätigten und die Akzeptanzverweigerung derer zurückzuführen , die abgewiesen wurden. Es handelt sich vielmehr um ein Phänomen, das in der Psychologie als kognitive Dissonanz bezeichnet wird.

02.01.2011 17:30:00 [Sprengsatz]
Die CDU und die Liebe zu Westerwelle
Prognosen sind bekanntermaßen deshalb so schwierig, weil sie die Zukunft betreffen. Einige möchte ich für das Jahr 2011 dennoch wagen. Die CDU/CSU wird in den nächsten Wochen ihre Liebe zu Guido Westerwelle entdecken. Ein angebliches Geheimtreffen der drei Parteivorsitzenden zur Stabilisierung Westerwelles wird schon vermeldet. Publizistische Unterstützungskampagnen sind zu erwarten. Die Dreikönigsrede wird als Comeback des FDP-Chefs gefeiert werden. Langsam dämmert den Unionsparteien und ihren Unterstützern, was sie an Westerwelle haben.
02.01.2011 19:27:18 [Welt Online]
Gesundheitssystem : Kirche fordert Selbstbeteiligung beim Arztbesuch
Sparvorschläge von den deutschen Bischöfen : Ihrer Meinung nach sollen die Krankenkassen bald weniger Leistungen bezahlen – und eine Selbstbeteiligung verlangen.
03.01.2011 04:47:42 [FAZ]
Geldanlagen Bloß keine Lebensversicherung
Lausige Zinsen und hohe Kosten machen die Lebensversicherung unattraktiv. Die Rendite der Policen hat sich seit 2000 fast halbiert. Und dieses Jahr wird es für Neuverträge noch viel schlimmer.
03.01.2011 13:49:43 [Muslim-Markt]
Warum verstehen Deutsche und Iraner sich nicht mehr?
Das publizistische Aushängeschild der deutschen christlichen-jüdischen Leitkultur, die Bild-Zeitung bzw. die Bild am Sonntag, hat über 100 Prominente, darunter vier Regierungsmitglieder, dazu bewegt, sich für die Freilassung von zwei seit drei Monaten im Iran inhaftierten Journalisten einzusetzen. Merkwürdig nur dass der Iran nicht auf die Bild-Zeitung hört.

03.01.2011 15:31:06 [Spiegel-Online]
Von Peking nach Hamburg "Ich bin nicht integriert, ich bin Chinesin"
Linying Reiss kam aus China nach Hamburg - und haderte noch lange Zeit mit ihrer Entscheidung. Ist sie heute integriert? Nein, sagt die Künstlerin. Ihre Geschichte ist ein Beispiel für die schwierigen Lebenswege von Einwanderern in Deutschland.
03.01.2011 15:53:53 [AK-Sozialpolitik]
Sozialpolitische Chronik (Stand Dez. 2010)
"Über das Brot, das Dir in der Küche fehlt, wird nicht in der Küche entschieden". Ein Gesamtüberblick über die Änderungen in der Sozialversicherung und der Sozialhilfe seit den 70er Jahren. Arbeitslosenversicherung (seit 1969), Rentenversicherung (seit 1978), Krankenversicherung (seit 1977), Pflegeversicherung (seit 1995), Sozialhilfe – HLU (seit 1982), Grundsicherung für Arbeitsuchende (seit 2005)
Bremen, Januar

03.01.2011 16:25:35 [Spiegel-Online]
Gläserner Professor : Zeigt her eure Konten
Wenn Forscher als Experten Akademien oder Politiker beraten, verschweigen sie oft verschämt, welche Honorare sie neben dem Uni-Job noch kassieren. Ein Regensburger Medizinprofessor zeigt all seine Extra-Einnahmen und verlangt schonungslose Offenheit auch von den Kollegen.
03.01.2011 16:48:05 [Handelsblatt]
Dioxin-Funde: Niedersachsen sperrt 1 000 Bauernhöfe
Nach den Dioxin-Funden in Futtermitteln sperrt Niedersachsen vorsorglich rund 1 000 landwirtschaftliche Betriebe. Betroffen sind Legehennen-Farmen, Schweine- und Putenzüchter. Die gesperrten Betriebe sollen mit Dioxin belastetes Futterfett bezogen haben.
03.01.2011 20:26:29 [Graswurzelrevolution]
Stuttgart 21 - Geißlers Schlichterspruch und die Folgen
"Stuttgart 21 Plus" ist eine "Verschlimmbesserung" des bisherigen S21-Projektes. Der schlichte Spruch des CDU-Mannes Heiner Geißler lautet: "S21 wird gebaut - als S21 plus". Das heißt, dass der existierende Bahnhofsbau weiter zerstört wird, dass mindestens zehn Jahre lang ein neuer Bahnhof unter der Erde und bis zu 60 Kilometer Zulaufgleise mit Tunneln gebaut werden. Das ist die Kernaussage des Schlichtungsspruches, auf den sich nach Wochen die S21-BefürworterInnen und einige Personen geeinigt haben.
04.01.2011 06:33:20 [Welt Online]
Aus der großen Steuerreform wird eine Minireform
Die Steuerreform entwickelt sich zur Posse. Viele Vereinfachungen verzögern sich. Die FDP hofft nun auf eine große Reform 2013. Die Bundesregierung will einen Großteil der angekündigten Steuervereinfachungen nicht mehr in diesem Jahr in Kraft setzen. So sollen die Arbeitnehmer erst 2012 von der Erhöhung des Pauschbetrages um 80 Euro auf 1000 Euro profitieren. D
04.01.2011 06:45:35 [Junge Welt]
Schrumpfbranche des Tages : Krankenkassen
Auch in harten Zeiten gibt es ab und zu Meldungen, die das Herz eines Politikredakteurs erwärmen. Wie z.B. am Montag, als der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bekanntgab, daß zum Jahresbeginn 14 Unternehmen weniger existieren als vor zwölf Monaten.
04.01.2011 10:13:20 [Tagesschau]
Erste Ermittlungsergebnisse im Giftskandal Wie gelangte das Dioxin ins Futter?
Das Futter für zehntausende Hühner, Puten und Schweine ist mit Dioxin verseucht worden - nun steht die Ursache fest. Der Futtermittelhersteller Harles & Jentzsch in Schleswig-Holstein hat nach Angaben des Bundesamts für Verbraucherschutzes Abfall aus der Biodieselproduktion zu Tierfutter verarbeitet. Der Abfall - technische Mischfettsäure - sei ursprünglich gekennzeichnet gewesen, so dass eigentlich hätte klar sein müssen, dass die Ware nur etwa für die Herstellung von Schmiermitteln geeignet gewesen sei, so die Behörde weiter. Insgesamt wurden demnach 527 Tonnen des Futterfetts an Zwischenhändler verkauft, die Höfe unter anderem in Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg belieferte.
04.01.2011 11:09:41 [Welt]
Rentenabschläge erreichen Rekordniveau
Knapp die Hälfte der Bundesbürger geht vorzeitig in den Ruhestand. Dabei sind die Abschläge sind so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr.
04.01.2011 14:04:04 [Welt Online]
Regierung setzt Krankenkassen unter Druck
Seit einem Jahr dümpelt die elektronische Gesundheitskarte vor sich hin. Jetzt macht die Bundesregierung Druck. Bis Ende 2011 soll bundesweit jeder Zehnte der rund 70 Millionen gesetzlich Krankenversicherten mit der Chipkarte ausgerüstet sein. Per Gesetz hat die schwarz-gelbe Regierungskoalition alle Kassen bundesweit dazu verdonnert, bis mindestens zehn Prozent ihrer Versicherten mit der bei vielen Ärzten ungeliebten E-Card auszustatten.
04.01.2011 14:51:43 [RP-Online]
Europäische Wirtschaftsregierung : CSU stellt sich quer
Die CSU hat sich gegen eine weitergehende wirtschaftspolitische Integration der Euro-Länder ausgesprochen. "Eine Zentralisierung der Wirtschaftspolitik auf EU-Ebene würde sich mit Sicherheit als Fehlschlag erweisen."
04.01.2011 16:45:21 [Basler Zeitung]
Ermittler vermuten kriminelle Machenschaften im Dioxin-Skandal
Die Behörden bezeichnen die Erklärungen der Verantwortlichen für das dioxinverseuchte Tierfuttermittel als wenig glaubwürdig. Nun gehen sie gegen die Herstellerfirma vor.
04.01.2011 18:03:47 [NachDenkSeiten]
Neujahrsansprache als Wahlpropaganda
Neujahrsansprachen sollen üblicherweise den Gemeinsinn ansprechen, Orientierung bieten und bei den Menschen Hoffnung für das neue Jahr wecken. Bei der diesjährigen Ansprache warb die Kanzlerin aber weniger für Zuversicht unter den Bürgerinnen und Bürgern sondern viel mehr um Zuversicht für die Politik der schwarz-gelben Bundesregierung. So viel vorgezogenen Wahlkampf hat man bei solchen Ansprachen selten erlebt. Es ist ein deutliches Zeichen von Angst, wenn eine Regierungschefin die Neujahrsansprache zum Eigenlob der Regierung und zur Propaganda für die in diesem Jahr bevorstehenden 7 Landtagswahlen missbraucht.
04.01.2011 18:20:24 [Zentrum der Gesundheit]
Bundeskabinett gibt Milliarden für Gesundheitsforschung aus
Sechs neue Gesundheitszentren wird es bald in Deutschland geben. Dort sollen die Ursachen und Therapien der sechs Volkskrankheiten erforscht werden. Kostenpunkt: 5,5 Milliarden Euro. Zwar könnte die Zahl der Betroffenen schon allein mit Hilfe echter Gesundheitsaufklärung dramatisch gesenkt werden, doch würde ein solches Vorgehen weder der Lebensmittelindustrie noch unserer Pharmaindustrie nützen. All unsere Forscher würden arbeitslos und Frau Schavan wüsste nicht, wohin mit unseren Milliard
05.01.2011 07:36:08 [Neues Deutschland]
Dublin II - Um jeden Preis
Die menschenunwürdigen Zustände für Flüchtlinge an Europas Außengrenze sind breit dokumentiert. Offiziell gibt es in Deutschland keinen Abschiebestopp nach Griechenland. Dennoch hat es ihn im vergangenen Jahr faktisch gegeben. In über 1000 Fällen hat das Bundesamt für Migration, obwohl formal nicht zuständig, Asylanträge von Flüchtlingen geprüft.
05.01.2011 09:20:54 [Bei Abriss Aufstand]
Stuttgart 21 : Protest-Fahrplan 2011
Der neue Protest-Fahrplan 2011 ist da! Die S1 führt ab sofort vom gewaltfreien Widerstand zur Gerechtigkeit, die S2 fährt vom anhaltenden Protest zu besserer Lebensqualität in Stuttgart. Für Berufsdemonstranten macht die S3 in der ganzen Bundesrepublik Station. Der Protest-Fahrplan wurde nach dem Integralen Taktfahrplan entwickelt, so dass Um- und Aussteigen zu jeder halben und vollen Stunde bequem möglich ist. Anschlußzüge werden daher problemlos erreicht.
05.01.2011 09:35:36 [Tagesschau]
Autoabsatz sinkt 2010 um ein Viertel.
Auf die Abwrackprämie folgt das Rekordtief. Nach Auslaufen der Abwrackprämie ist der Autoabsatz in Deutschland auf ein Rekordtief gesunken. Zum ersten Mal im wiedervereinigten Deutschland wurden 2010 weniger als drei Millionen Pkw neu zugelassen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt waren es 2,92 Millionen. Im Vergleich mit 2009, als die Abwrackprämie die Nachfrage trotz Rezession in die Höhe getrieben hatte, bedeutete dies einen Rückgang um 23,4 Prozent.
05.01.2011 10:07:19 [taz]
BUND fordert Konsequenz aus Stuttgart 21 Keine Angst vor Mutbürgern!
"Beteiligung heißt nicht Verzögerung": Der BUND kritisiert die Regierung und ihren Umgang mit Protest. Er will Volksentscheide gesetzlich festschreiben lassen.
05.01.2011 10:10:55 [Welt]
Steigende Inflation frisst Rentenerhöhung auf
Rentner dürfen sich zwar auf kleine Erhöhungen ihrer Bezüge freuen. Allerdings macht die Inflation den Zugewinn wieder zunichte.
05.01.2011 10:15:29 [Tagesschau]
2700 Tonnen verunreinigtes Futterfett Dioxin-Skandal ist größer als angenommen
Der Skandal um dioxinverseuchtes Tierfutter weitet sich aus. Nicht 527 Tonnen des verunreinigten Futterfetts wurden an Hersteller geliefert sondern 2700 Tonnen. Diese Zahlen nennt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelinformation. Den Angaben zufolge lieferte das Unternehmen Harles & Jentzsch das kontaminierte Futterfett an 25 Hersteller in vier Bundesländer.
05.01.2011 11:09:31 [NachDenkSeiten]
Bertelsmann als Weichspüler einer OECD-Studie über wachsende Ungleichheit
Die Bertelsmann-Auswertung mildert die OECD-Aussage, dass in „Deutschland Einkommensungleichheit und Armut stärker zugenommen als in jedem anderen OECD Land“ ab und schreibt die Ungleichverteilung der Einkommen habe so stark zugenommen „wie in kaum einem Land. Schon im ersten Satz wird relativiert.
05.01.2011 14:43:24 [mmnews.de]
Dioxin-Eier: Skandal größer
Hunderttausende giftige Dioxin-Eier offenbar noch im Verkauf. Gesundheitsschädlichkeit offiziell runtergespielt. Behörden durchsuchen Betrieb in Schleswig-Holstein. Der Dioxin-Skandal weitet sich aus: 150.000 Tonnen dioxin-verseuchtes Futtermittel hergestellt.
05.01.2011 17:55:51 [FAZ]
Bis zu 150.000 Tonnen Futtermittel kontaminiert
Die Menge der dioxinverseuchten Futtermittel ist offenbar größer als bislang angenommen. Nach Angaben der Bundesregierung könnten bis zu 150.000 Tonnen Tierfutter kontaminiert worden sein. Polizisten und Staatsanwälte durchsuchten derweil das Gelände eines Futtermittelherstellers in Uetersen.
06.01.2011 05:11:35 [Frankfurter Rundschau]
Giftiger als die Polizei erlaubt
In acht hessischen Städten müssen die Menschen mehr gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid einatmen, als erlaubt ist. Deswegen haben die Grünen im Landtag jetzt Alarm geschlagen. Sie fordern Tempolimits auf Autobahnen.
06.01.2011 05:51:29 [Hintergrund]
Den Giftmischern auf der Spur - Behörden bearbeiten Dioxin-Skandal
Im Dioxinskandal suchen die Behörden nach den Futter-Panschern. Weitere Bauernhöfe wurden vorsorglich geschlossen. Nordrhein- Westfalen gibt Kennnummern bekannt, an denen dioxinbelastete Eier zu erkennen sind.
06.01.2011 08:41:25 [Frankfurter Rundschau]
Spiegelglatte Straßen „Die Leute sollen zu Hause bleiben“
In Niedersachsen bleiben Schulen geschlossen. In Bayern geht nichts mehr. Der Winterdienst ist eingestellt. Abschleppwagen können nicht fahren. Einsetzendes Tauwetter mit Regen sorgt in weiten Teilen Deutschlands für gefährliches Glatteis.
06.01.2011 10:41:58 [mmnews.de]
Eierskandal
Der Dioxin Eier-Skandal weitet sich aus. Über eine halbe Million giftige Eier im Umlauf. Bauernverband: die Darstellung, die Verunreinigung von Futtermitteln mit Dioxin sei versehentlich entstanden, sei geradezu lächerlich. Vielmehr sei der Skandal der Jagd nach billigen Rohstoffen geschuldet.
06.01.2011 10:50:39 [Neues Deutschland]
Zehntausende zu Rosa und Karl
Stilles Gedenken und Demo am Wochenende. Zehntausende werden am Wochenende in Berlin traditionell an die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vor 92 Jahren erinnern.
06.01.2011 11:01:34 [Spiegel-Online]
Unethisches Investment : Riester-Sparer unterstützen Streubombenhersteller
Riester-Sparer müssen damit rechnen, dass ihr Geld bei Herstellern von Streubomben angelegt ist. Und das, obwohl die heimtückischen Waffen verboten sind. Laut einer "Finanztest"-Untersuchung schließen nur 12 von 174 Instituten derartige Investments aus und konnten das glaubhaft belegen.
06.01.2011 11:03:12 [Spiegel-Online]
Dioxin-Skandal : Futterfett-Hersteller fürchtet Insolvenz
Tonnenweise verseuchtes Futter soll die Firma Harles und Jentzsch ausgeliefert haben, die Staatsanwaltschaft ermittelt - und nun droht dem Unternehmen das Aus. "Wir können die Firma eigentlich dichtmachen", sagt der Vertriebschef.
06.01.2011 12:10:48 [Neues Deutschland]
Die Wächterin
Angelika Nußberger - neue Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Seit Montag hat Deutschland eine neue Vertreterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Die Parlamentarische Versammlung des Europarats wählte die 47-jährige Angelika Nußberger mit großer Mehrheit zur Nachfolgerin von Renate Jägers, die aus Altersgründen ausschied.
06.01.2011 12:12:18 [Frankfurter Rundschau]
Zugausfälle : Länder drohen Bahn mit Sanktionen
Die Länder Berlin und Brandenburg wollen für ausgefallene S-Bahnen und Züge nicht bezahlen. Über die "unhaltbaren Zustände" bei der Bahn im Winter diskutieren inzwischen nicht nur Pendler sondern auch Verkehrsminister und ein Bundestagsausschuss.
06.01.2011 16:53:03 [Wirtschaftswoche]
China-Besuch : Sechs-Milliarden-Euro-Deals mit deutschen Firmen
Der chinesische Vize-Ministerpräsident Li Keqiang kommt auf seiner Europa-Tour nun nach Deutschland. Hinter den Kulissen wird fieberhaft an Geschäftsabschlüssen mit deutschen Unternehmen in Milliardenhöhe gearbeitet.
06.01.2011 18:21:37 [Buergerstimme]
Neuer Dioxin-Skandal
Mal wieder ist es soweit, wir haben erneut einen Lebensmittelskandal. Die Liste ist bereits lang, aber noch immer hat der Verbraucher keinen richtigen Schutz vor solchen Vorfällen. Immer scheint alles zu teuer, die Kontrollen, die Futtermittel, aber im Gegenzug muss es für den Verbraucher stets kostengünstig bleiben. Das passt nicht wirklich zusammen, wenn man in einer wachstumsorientierten Marktpolitik lebt, die das so vorgibt und einer ebensolchen auf immer billiger getrimmten alles-haben-wollen Gesellschaft.
07.01.2011 04:48:46 [le bohémien]
Mut zur Provokation - Oder vom Nutzen der Empörung für Die Linke
Im Fall Gesine Lötzsch geschieht nun genau das, was absehbar war, ja kommen musste. Eine von den Leitmedien breit angelegte Dämonisierungskampagne kommt ins Rollen.
07.01.2011 05:03:30 [Handelsblatt]
China beschenkt VW und Daimler mit Milliardenaufträgen
In Berlin ist der rote Teppich schon ausgerollt: Chinas Vize-Ministerpräsident Li Keqiang besucht Deutschland. Im Gepäck hat er milliardenschwere Aufträge für VW und Daimler. Das kann über die Streitpunkte bei den Gesprächen aber nicht hinwegtäuschen.
07.01.2011 05:53:33 [Golem]
Urheberrecht Urteil beschränkt "gewerbliche Haltbarkeit" von Werken
Das Oberlandesgericht Köln hat in einem jetzt bekannt gewordenen Beschluss von Ende Dezember 2010 dem gewerblichen Ausmaß von Urheberrechtsverletzungen zeitliche Grenzen gesetzt. Das hat Folgen für die Zulässigkeit von Auskunftsansprüchen an Provider.
07.01.2011 07:54:53 [Netzpolitik]
Abmahnungen: Ablaufdatum für Musik und Filme
Udo Vetter hat über einen neuen Beschluss des Oberlandesgerichts Köln gebloggt, unter welchen Umständen das Gericht die Weitergabe von IP-Adressen an die Abmahnindustrie erlaubt. Und das ist recht interessant. Das OLG Köln ist für die Deutsche Telkom zuständig, die wiederum soll derzeit rund 190.000 IP-Adressen pro Monat auf Aufforderung rausrücken.
07.01.2011 08:00:33 [Politikprofiler]
Stuttgart 21 ist und bleibt ungerecht - Die Lust an der Gewalt durch die Demokratie
Längst sind die Medien mit der Abwicklung von Stuttgart 21 fertig. Heiner Geißler als Schlichter war ihr medialer Aufhänger und diente als außer demokratischer Richter in einem Prozess der Ungerechtigkeiten. Sein Richterspruch der Fadenscheinigkeit war an Arroganz und Duckmäuserei vor den Entscheidungseliten unseres Landes nicht mehr zu überbieten.
07.01.2011 08:32:11 [Sueddeutsche]
Verseuchtes Tierfutter schon seit Monaten im Handel
Schon im vergangenen Frühjahr wurden mit Dioxin verseuchte Industriefette zu Tierfutter verarbeitet - anscheinend hat das verantwortliche Unternehmen Testergebnisse unterschlagen. Den Appetit der Deutschen auf Eier schmälert der Dioxin-Skandal jedoch kaum.
07.01.2011 08:59:59 [Der Newsticker]
CDU-Politiker Bosbach wirft SPD Verzögerung bei Ausschlussverfahren gegen Sarrazin vor
Der stellvertretende CDU-Bundestagsfraktionsvorsitzende Wolfgang Bosbach hat der SPD vorgeworfen, das Parteiordnungsverfahren gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) aus wahltaktischen Gründen zu verzögern.
07.01.2011 11:20:04 [Handelsblatt]
Arme Schweine, reiche Haustiere
Ob Designerkleidung oder Massage : Für Hunde gibt es heute alles vom Designersofa bis zur Sonnenbrille. Sogar die Bio-Welle hat die Branche bereits erreicht. Das lukrative Milliardengeschäft mit der Tierliebe.
07.01.2011 12:39:00 [Der Tagesspiegel]
Stuttgart 21 & Co : Regierung will offenbar weniger Bürgerbeteiligung bei Großprojekten
Jeder zieht seine eigenen Lehren aus Stuttgart 21 : Jetzt will die Bundesregierung augenscheinlich die Bürger noch weniger an der Planung von Großprojekten beteiligen. Öffentliche Erörterungstermine soll es nach Medienangaben nicht mehr geben müssen.
07.01.2011 14:43:00 [Deutscher Bundestag]
Schaltkosten für Regierungsanzeige betrugen 2,76 Millionen Euro
Für eine Mitte November 2010 in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften erschienene Anzeige der Bundesregierung sind insgesamt Schaltkosten in Höhe von 2,76 Millionen Euro angefallen. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (17/4158) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/3816) hervorgeht, entfielen davon 1,5 Millionen Euro auf regionale Tageszeitungen, 347.000 Euro auf Publikumszeitschriften, 329.000 Euro auf Boulevardblätter, 223.000 Euro auf überregionale Titel sowie 360.000 Euro auf Online-Medien.
07.01.2011 14:44:43 [Financial Times Deutschland]
Hauch einer Entschuldigung : Bahnchef Grube listet Gründe für Winterchaos auf
"Betriebliche Herausforderungen" nennt der Eisenbahner die Organisationsprobleme bei der Bahn. Für das Winterchaos auf Deutschlands Schienen macht er vorrangig konzernexterne Faktoren verantwortlich.
07.01.2011 15:08:19 [Zeit Online]
Steuersenkungen : Merkel lässt die CSU abblitzen
Die Regierung reagiert kühl auf den Vorschlag der CSU, die Steuern noch in dieser Legislatur zu senken. Selbst in den eigenen Reihen der CSU regt sich Widerstand.
07.01.2011 18:27:02 [Süddeutsche Zeitung]
Lebensmittelskandal : Dioxin-Werte bis zu 78 Mal höher als erlaubt
Das in Deutschland beschlagnahmte Tierfutter ist viel giftiger als zunächst angenommen. Es stammt vermutlich aus altem Fritteusenfett aus dem Ausland. Die Behörden weisen jede Verantwortung von sich und beschuldigen das Unternehmen während bei den Bauern die Wut wächst.
07.01.2011 18:28:51 [Zeit Online]
Dioxin-Funde : Aigner vermutet hohes Maß an krimineller Energie
An Irrtum oder Unachtsamkeit glauben die Behörden inzwischen nicht mehr. Als Ursache für den Skandal um dioxinverseuchtes Tierfutter vermutet Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner böse Absicht. Die Indizien sprächen für ein hohes Maß an krimineller Energie, sagte ihr Sprecher Holger Eichele. Die Bauern müssten nun unter dem leiden, was einige wenige vermutlich durch kriminelle Energie ausgelöst haben.
07.01.2011 18:29:46 [Welt]
Regierung will Bürgerbeteiligung klar einschränken
Die Bundesregierung will die Bürgerbeteiligung bei Großprojekten wie Stuttgart 21 künftig beschneiden. Öffentliche Erörterungstermine sollen entfallen.
07.01.2011 18:32:46 [Spiegel-Online]
Rechtsextreme als Volkszähler : Wenn der NPD-Mann zweimal klingelt
Millionen Deutsche werden bei der bundesweiten Volkszählung im Mai Besuch von Fragestellern bekommen. In Sachsen könnten auch Rechtsradikale unter den Interviewern sein. Die NPD ermuntert ihre Sympathisanten, sich als Freiwillige zu melden um politische Gegner auszuforschen.
07.01.2011 19:14:06 [Tagesschau]
Bundesregierung bittet China um Zugang zu Seltenen Erden
Beim Berlin-Besuch des chinesischen Vize-Premier Li haben deutsche Firmen Milliardenaufträge erhalten. Die Bundesregierung drängte China zugleich zur Lockerung der Exportbeschränkungen für Seltene Erden. Die deutschen Unternehmen fürchten Preissprünge und Rohstoff-Engpässe.
07.01.2011 19:19:11 [The Nokturnal Times]
Video : Systematischer Irrsinn bei den Discountern – Beispiel Aldi
Auch im 50. Jahr seines Bestehens gibt sich das erfolgreichste deutsche Handelsunternehmen sparsam. Die „Aldi“-Brüder Karl und Theo Albrecht haben sich mit systematischer Verdunklung vor jeder Kritik versteckt, geschickt entzog sich der Discounter bisher jedem Blick hinter die Pappkartons. Mit „Aldi – Mutter aller Discounter“ zeigt der NDR in der Nacht von Montag auf Dienstag um Mitternacht eine längere Dokumentation und gibt Einblicke in die Aldi-Welt. Es geht doch um die Arbeitsbedingungen und die Discountermentalität auch im Personalwesen aller Supermärkte und Discounter. Arbeiten ohne zu murren, alles hinnehmen, Arbeit als Druckmittel u. Mehrarbeit ohne Bezahlung.
07.01.2011 20:31:23 [Spiegel]
Die Bauern sind die Verlierer
Der Dioxin-Skandal trifft neben den Verbrauchern vor allem die Landwirte. Tausende dürfen ihre Produkte nicht mehr verkaufen. Jetzt fordern sie von den Futtermittelfirmen Entschädigung. Doch die Erfolgsaussichten sind gering - vorerst bleiben die Bauern auf ihren Kosten sitzen.
07.01.2011 21:24:17 [Frankfurter Rundschau]
Wir essen schlechter als 1960
Die Belastung mit Schwermetallen und Pestiziden ist in vielen Lebensmitteln gesunken. Doch neue Zusatzstoffe bergen unbekannte Risiken. Viele Zutaten und ihre Langzeitwirkung sind unerforscht.
07.01.2011 22:11:27 [Der Westen]
3800 Wehr-Beamte drehen Däumchen
Mit der Aussetzung der Wehrpflicht sind 3800 Beamte und Angestellte in den 52 deutschen Kreiswehrersatzämtern seit Jahresbeginn ohne Arbeit. Es sei völlig offen, was mit ihnen passieren wird, so der Vorsitzende des Verbandes der Beamten in der Bundeswehr.
08.01.2011 05:46:35 [Sueddeutsche]
Bürgerbeteiligung an Großprojekten Diskussion unerwünscht
Mehr Mitsprache fürs Volk? Die Bundesregierung zieht andere Konsequenzen aus den Bürgerprotesten um Stuttgart 21. Künftig soll es künftig im Ermessen der Behörden liegen, ob die Bürger ihre Einwände vortragen dürfen.
08.01.2011 06:01:18 [ORF]
Dioxinskandal: Neue Vorwürfe gegen Futtermittelhersteller
Im deutschen Dioxinskandal sind neue Vorwürfe gegen den Futtermittelhersteller Harles & Jentzsch aus Schleswig-Holstein erhoben worden. Als Straftatbestände kommen nach Angaben des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums neben Verstößen gegen das Lebensmittel- und Futtermittelrecht auch Betrug und Steuerhinterziehung infrage. Das berichtete das Bielefelder „Westfalen-Blatt“
08.01.2011 08:37:34 [Basler Zeitung]
Erhöhte Dioxin-Werte in Fleisch festgestellt
Die deutschen Behörden haben erstmals auch in Geflügelfleisch erhöhte Dioxin-Werte festgestellt. Südkorea reagiert mit einem Importverbot. Derweil gibt es neue Vorwürfe gegen den Futtermittelhersteller.
08.01.2011 09:54:07 [Frankfurter Rundschau]
Gorleben-Untersuchungsausschuss : Grüne werfen Merkel Manipulation vor
Die damalige Umweltministerin soll in den 90er Jahren das atomare Entsorgungskonzept für den niedersächsischen Salzstock in Gorleben so verändert haben, dass damit unnötige Gefahren in Kauf genommen wurden.
08.01.2011 10:04:24 [Neues Deutschland]
Jedes Jahr ein Paar rote Socken
Die Hessen-CDU und ihr Versuch, die LINKE zu diskreditieren. Die Christdemokraten in Hessen haben es sich zur Aufgabe gemacht, alljährlich einen "Enthüllungsbericht" über die Linkspartei zu präsentieren. Dass die CDU das neue Jahr mit der Neuauflage einer "Rote-Socken"- Kampagne eröffnet und in einer Pressekonferenz neue "Enthüllungen" über die Linkspartei präsentiert, ist im politischen Wiesbaden schon Tradition.
08.01.2011 10:08:17 [Junge Welt]
Die Verhältnisse sind weniger neoliberal als neofeudal
Gespräch mit Mark Terkessidis. Über eine gescheiterte Integrationspolitik, Barrierefreiheit für Migranten und Paradoxien des Neoliberalismus.
08.01.2011 10:21:39 [Spiegel-Online]
Warum der Dioxin-Skandal folgenlos bleiben wird
Ein Kommentar von Susanne Amann. Tiermehl, Nitrofen und jetzt mal wieder Dioxin : Regelmäßig erschüttern Futtermittelskandale das Vertrauen der Verbraucher. Doch wenn die Erregung vorbei ist, bleibt alles beim Alten, weil Politik und Industrie, aber auch die Kunden es so wollen.
08.01.2011 10:23:34 [Handelsblatt]
Rekord 2010 : Bundestagsabgeordnete reisefreudiger denn je
Die Volksvertreter sind gerne in der Welt unterwegs : im vergangenen Jahr reisten die Abgeordneten des Bundestages so viel wie nie zuvor. Bundestagspräsident Lammert hatte zu Mäßigung aufgerufen, doch die waren ungehört verklungen.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (41)
01.01.2011 08:38:51 [The European Circle]
Nato und Russland rücken enger zusammen - Gemeinsames Raketenschild
Auf dem Nato-Russland-Gipfel in Lissabon vollzog sich vor den Augen der Weltöffentlichkeit ein Paradigmenwechsel. Die einstigen Systemfeinde Nato und Russland haben eine engere militärische Zusammenarbeit vereinbart. Als Meilenstein und historischer Neuanfang wurden die Verabredungen zwischen den beiden Militärblöcken gefeiert. Unter Präsident Bush sorgten die damaligen Pläne zur Errichtung eines Raketenabwehrschirms für Europa für Spannungen zwischen Russland und den Nato-Staaten. Am Ende scheiterten die Pläne aus politischen und finanziellen Aspekten.
02.01.2011 05:37:14 [Radio-Utopie]
“Teile und Herrsche”: Attentate auf die Bevölkerungen von Nigeria und Ägypten
In zwei brutalen Diktaturen, die von den USA und ihren alliierten Staaten wie Deutschland gestützt und finanziert werden, ereignen sich am Neujahrstag obskure Attentate. Die Darstellungen der “Sicherheitsbehörden” sind absurd, widersprüchlich und wechseln blitzschnell.
02.01.2011 11:41:00 [The Intelligence]
Steigt die Gefahr von Terroranschlägen?
Ein brutaler Terroranschlag zum Jahresausklang in der ägyptischen Stadt Alexandria, der zumindest 21 Menschenleben forderte, schockiert die Welt. Ein möglicher Anschlag gegen einen Zeitungsverlag in Dänemark wurde vereitelt. Wie soll das weiter gehen?
02.01.2011 14:52:44 [TLAXCALA]
U.S. Prepares for New Decade of War in Asia
The United States is engaged in the longest war in its 234-year history in Afghanistan, one that will begin its eleventh calendar year in two weeks. Like the war that had been America’s longest before now, that in Indochina, the current one is in the Asian continent.
02.01.2011 15:59:09 [Pro Publica]
Mumbai Case Offers Rare Picture of Ties Between Pakistans Intelligence Service, Militants
Pakistans powerful intelligence service has been accused for years of playing a double game: acting as a front-line U.S. ally in the fight against terror while supporting selected terrorist groups which serve Pakistani interests.
02.01.2011 18:38:20 [Stern]
Israels Armeechef bereitet Soldaten auf großen Krieg vor
Israels Generalstabschef Gabi Aschkenasi hat laut von Wikileaks veröffentlichten US-Dokumenten erklärt, die Armee seines Landes auf einen größeren Krieg im Nahen Osten vorzubereiten.
02.01.2011 21:23:17 [20min.ch]
Iran schießt zwei wetliche Drohnen ab
Der Iran hat nach eigenen Angaben zwei westliche Drohnen vom Himmel geholt. Aus welchem Land die Drohnen stammen, wurde nicht bekanntgegeben.
03.01.2011 07:09:54 [IPPNW]
IPPNW fordert Waffenstillstand
Angesichts der steigenden Opferzahlen ausländischer Militärs in Afghanistan erinnert die IPPNW daran, dass die viel höhere Zahl ziviler Opfer weitgehend im Dunkeln verbleibt. "Statt unterschiedliche Terminsetzungen von Teilabzügen der internationalen Truppen zu debattieren, verlangt die IPPNW den sofortigen Waffenstillstand", erklärt Dr. med. Angelika Claußen, Vorsitzende der IPPNW in Berlin.
03.01.2011 08:28:55 [LinksNet]
Bürgerkrieg in Askania : Europäisches Polizeitraining in Lehnin
Mit den European Union Police Forces Trainings und der Europäischen Gendarmerietruppe schafft sich die Europäische Union ein stattliches Arsenal zivil-militärischer Intervention – nicht nur im Ausland. Geübt wurde im fiktiven Örtchen Rauhberg auf dem militärischen Truppenübungsplatz Lehnin, rund 20 Kilometer westlich von Potsdam. Der Hausherr Bundeswehr preist Rauhberg als deutschlandweit einmalige „Ortskampfanlage“ mit Schule und Reisebüro, Flugplatz und Bäckerei und sogar einer potemkinschen Eisdiele.
03.01.2011 08:37:57 [Spiegel-Online]
Jahresbilanz : Mehr als 10.000 Tote in Afghanistan
Grausame Bilanz für Afghanistan : Der Krieg hat nach Angaben einer unabhängigen Organisation vergangenes Jahr mehr als 10.000 Menschen das Leben gekostet, unter den Todesopfern waren auch 2000 Zivilisten. An vielen Orten habe sich die Sicherheitslage verschlechtert - auch am Bundeswehr-Standort Kunduz.
03.01.2011 09:47:02 [Luftpost]
Das Weihnachtsgeschenk für das Pentagon: der größte US-Militärhaushalt seit dem Zweiten Weltkrieg
Rick Rozoff weist nach, dass der US-Kongress kurz vor Weihnachten den höchsten USMilitärhaushalt
seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs beschlossen hat

03.01.2011 10:23:18 [Infokriegernews.de]
Drohnen können ganze Stadt überwachen
Die US-Luftwaffe hat eine neue Möglichkeit nun mit einzelnen Drohnen ganze Städte zu überwachen. Bereits in diesem Jahr will man die MQ-9 Reaper Drohnen - ehemals Predator - mit der neuen Technik in Afghanistan zum Einsatz bringen. Ausgestattet mit dem Gorgon Stare System werden dann 9 zusätzliche Kameras einen Radius von 4 Km überwachen können.
03.01.2011 11:29:36 [Mein Politikblog]
Maritimer Rüstungsdeal
Werftenverkauf : Emirate wollen deutsche U-Boot-Technologie für Unterseeflotte gegen den Iran. Wirtschaftsexperte : Strukturelle Krise im Schiffsbau verschärft sich. Der Verkauf der Blohm + Voss-Werften an den arabischen Schiffbaukonzern Abu Dhabi MAR verzögert sich mindestens bis ins erste Quartal 2011. Das berichtete das Düsseldorfer Handelsblatt in der vergangenen Woche. Demnach will der Konzern aus den Vereinigten Arabischen Emiraten noch auf Kapitalspritzen des dortigen Staatsfonds Mubadala warten.
03.01.2011 12:15:58 [LinksNet]
Bodentruppen der Besatzung : Polizeiaufbau in Afghanistan
Seit 2002 wird in Afghanistan eine Polizei aufgebaut, bei der es sich weniger um eine zivile Polizei als um paramilitärische Einheiten handelt. Sie zeichnet sich vor allem durch ihre Bestechlichkeit und Brutalität gegenüber der Bevölkerung aus und dient der NATO als billige Bodentruppe im Krieg gegen die Aufständischen.
03.01.2011 13:54:55 [Frankfurter Rundschau]
Wikileaks Deutschland und USA entwickeln Spionagesatellit
Frankreich ist empört, doch Deutschland und die USA entwickeln laut neuen Enthüllungen von Wikileaks ein neues Spionagesystem. Nach einem Bericht der norwegischen Zeitung Aftenposten sollen die Satelliten schon in einem Jahr in Betrieb gehen.
03.01.2011 16:32:48 [Spiegel-Online]
High-Tech-Überwachung : U.S. Airforce testet neue Superdrohne
Mit ihren neun Kameras kann sie eine ganze Stadt im Blick behalten. Die US-Armee testet eine neue Art von Drohne, die dramatisch größere Areale überwachen kann als bisherige Modelle. Der fliegende Superspion soll den Militärs entscheidende Vorteile im Afghanistan-Krieg bringen.
03.01.2011 20:29:32 [RIA Novosti]
Russlands Raketentruppen starten 2011 zehn Interkontinentalraketen
Die strategischen Raketentruppen Russlands planen für 2011 zehn Tests ballistischer Interkontinentalraketen, darunter der neuesten Rakete „Jars“.
04.01.2011 05:11:24 [ceiberweiber.at]
IPPNW fordert Waffenstillstand in Afghanistan
Die Internationalen ÄrztInnen für die Verhütung des Atomkriegs setzen sich für ein Ende der Kampfhandlungen in Afghanistan ein. Mittlerweile spricht ja etwa die deutsche Bundesregierung von Krieg und verwendet damit ein Wort, das zuvor vor allem von KritikerInnen gebraucht wurde. Die IPPNW fordert in einer Presseaussendung am 28. Dezember 2010 einen Waffenstillstand.
04.01.2011 05:17:36 [Infoportal JJahnke]
Cablegate: Norwegische Zeitung findet deutsche Überwachungssatelliten
Die norwegische Zeitung Aftenposten hat irgendwie die gesamten 250.000 US-Depeschen aus dem Wikileaks-Bestand erhalten und forstet diese ebenfalls durch. Heute berichtet die Zeitung (Schlechte Google-Übersetzung), dass man ein Kabel der US-Botschaft aus Deutschland gefunden habe, was über ein US-Deutsches Geheimprojekt berichtet.
04.01.2011 05:21:10 [Alles Schall und Rauch]
Die Mavi Marmara auf Gedenktour
Eines der Ereignisse die das Jahr 2010 prägten und nicht vergessen werden darf ist der Überfall auf den Hilfskonvoi für Gaza. Zum Jahres- wechsel wurde die Mavi Marmara zu einem Museum umfunktioniert und dockte als Gedenkstätte in Istanbul am Hafen von Sarayburnu am Bosporus an.
04.01.2011 13:59:04 [Neues Deutschland]
Heer der Sklaven – weggetreten!
Vorerst zum letzten Mal wurden gestern Wehrpflichtige in Bundeswehr-Kasernen eingezogen. Der Zwangsdienst war nie, wie behauptet, ein Element der neuen deutschen Demokratie. Gestern nun rückten die (zumindest vorerst) letzten Wehrpflichtigen ein. Insgesamt werden nach Angaben des Verteidigungsministeriums etwas mehr als 12.000 junge Männer ihren Dienst antreten – gut 6.400 beim Heer, 1.400 gingen zur Luftwaffe und 700 werden bei der Marine ihren Dienst ableisten.
04.01.2011 14:55:33 [Pro Publica]
The Toppling : How the Media Inflated the Fall of Saddams Statue in Firdos Square
On April 9, 2003, Lieutenant Colonel Bryan McCoy, commander of the 3rd Battalion 4th Marines, awoke at a military base captured from the Iraqis a few miles from the center of Baghdad, which was still held by the enemy. It had been 20 days since the invasion of Iraq began, and McCoy had some personal chores to take care of—washing his socks, for one. Afterward, he walked over to a group of marines under his command who were defacing a mural of Saddam Hussein.
04.01.2011 17:56:39 [Stuttgarter Zeitung]
Spitzelaffäre : Herr Scheufelen und die CIA
Über Jahrzehnte hinweg galt der Lenninger Papierfabrikant Klaus H. Scheufelen als "graue Eminenz" der baden-württembergischen CDU, insbesondere ihres nordwürttembergischen Teils. Hochgeehrt ist er 2008 im Alter von 94 Jahren gestorben. Nun aber ist zu lesen, dass Klaus Scheufelen die Rolle der grauen Eminenz noch in ganz anderer Funktion spielte : Er war seit 1956 ein wichtiger Informant des amerikanischen Geheimdienstes CIA. Dort galt er als "ausgezeichnete Informationsquelle" über die politischen Pläne der CDU".
05.01.2011 07:32:03 [Radio-Utopie]
“Übergangszeit”-Atalanta-Kriegsschiff findet deutschen Tanker „CPO China“ ohne Piraten
“Der Einsatz gegen die Piraterie wird nicht auf der Hohen See gewonnen, sondern nur an Land” Guido Westerwelle (FDP), 24.November 2010 – “Minister Westerwelle hat einiges zu den Aktivitäten an Land gesagt. Ich denke, das ist wichtig. Denn wenn wir die Ursachen an Land nicht bekämpfen, werden die Soldaten bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag auf See arbeiten müssen.
05.01.2011 09:09:04 [YouTube]
Neueste Bilder von den Sprengungen der WTC Türme
Neueste Bilder von den Sprengungen der WTC Türme (Video)
05.01.2011 11:21:37 [BAZ]
Chinas Tarnkappen-Kampfjet vor erstem Testflug
China hat nach Medienberichten einen Prototyp seines ersten Tarnkappen-Kampfjets fertiggestellt. Noch diesen Monat sollen die ersten Testflüge beginnen.
05.01.2011 14:07:57 [Mein Politikblog]
Erbitterter Konkurrenzkampf
Der deutsche Auslandsgeheimdienst BND arbeitet mit US-amerikanischen Partnern an der Entwicklung eines neuen Spionagesatelliten. Das System soll Fotos liefern, auf denen Gegenstände bis zu einer Größe von 50 Zentimetern in hoher Auflösung zu erkennen sind. Außerdem soll das Senden der Bilder deutlich schneller erfolgen als mit der bisherigen Technik. Mit dem Projekt HiROS verfolgt Deutschland nicht nur militärische Ziele, sondern strebt außerdem eine führende Stellung auf dem Weltmarkt für diese Art elektronischer Optik an.
06.01.2011 05:52:35 [Basler Zeitung]
Die Angst vor einem neuen Krieg wächst
Die Schwäche von US-Präsident Obama hat für den Nahen Osten fatale Folgen.
06.01.2011 05:56:35 [karlweiss]
Veränderung des globalen Gleichgewichts
Nach Berichten aus Peking haben die chinesischen Streitkräfte soeben neue Antischiffsraketen in Dienst genommen, die einen deutlichen Umschwung im pazifischen Raum bezüglich des militärischen Gleichgewichts einläuten könnten. Damit würde auch das globale Gleichgewicht zwischen den USA und China verändert.
06.01.2011 06:35:13 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
Die neue NATO-Strategie „Active Engagement, Modern Defence“
Der neue Imperialismus der westlichen Welt ist wandlungsfähig und flexibel. In der nächsten Dekade wird er voraussichtlich friedlicher erscheinen als in den elf Jahren zwischen 1999 und 2010. Mit dem neuen strategischen Konzept der NATO „Active Engagement, Modern Defence“, das die Staats- und Regierungschefs beim Gipfeltreffen am 19. und 20. November 2010 in Lissabon beschlossen haben, tritt „die erfolgreichste politisch-militärische Allianz des Planeten“ nach außen zwar „weniger kraftstrotzend und mit gedämpfter Rhetorik auf“. An ihrer Grundmatrix ändert sich jedoch nichts.
06.01.2011 13:58:25 [Spiegel-Online]
Afghanistan : USA erwägen Truppenaufstockung um 1400 Mann
Washington will laut einem Zeitungsbericht mehr als tausend zusätzliche Marine-Infanteristen nach Afghanistan entsenden. Hintergrund ist demnach die Kampfsaison im Frühjahr, zu der die Soldaten die Truppen vor allem im Süden des Landes verstärken sollen.
06.01.2011 15:56:54 [Telepolis]
Estland hat eine Cyber-Bürgerwehr
In Estland wurde nach dem so genannten ersten Cyberwar im Jahr 2007, als Server von Regierungsbehörden und Banken wochenlang durch DDoS-Angriffe lahmgelegt waren, das Cooperative Cyber Defense Centre of Excellence der Nato gegründet. Estland vermutete Russland hinter den Angriff und wollte den Beistandspakt der Nato verlangen.
06.01.2011 16:21:29 [ceiberweiber.at]
Wikileaks: Frankreich und die Wirtschaftsspionage
ein deutscher unternehmer, der an einem deutsch-amerikanischen satellitenprojekt beteiligt ist, erhebt gegenüber dem us-botschafter in berlin vorwürfe gegen frankreich

06.01.2011 17:01:43 [Spiegel-Online]
Machtkampf im Pazifik : Chinas Waffenshow provoziert Pentagon-Strategen
Ballistische Anti-Schiffs-Raketen, Flugzeugträger, Tarnkappen-Kampfjets : China modernisiert seine Streitkräfte mit atemberaubendem Tempo. Die USA fürchten um ihre Vorherrschaft im Pazifik - und kontern Pekings Ambitionen mit einer neuen Militärdoktrin, die Anleihen im Kalten Krieg nimmt.
07.01.2011 04:56:41 [ceiberweiber.at]
Wikileaks: Druck auf Norwegen wegen Raketenschild
Gegen den zunächst von der Regierung Bush geplanten Raketenschild in Europa leistete Norwegen innerhalb der NATO Widerstand, was bedeutete, Druck seitens der USA ausgesetzt zu sein. Die Vereinigten Staaten meldeten es als Erfolg, dass schliesslich nur mehr von Norwegen, vertreten durch die damalige Verteidigungsministerin Anne-Grete Strem-Erichsen Einspruch kam. innerhalb der EU wiederum blieb der österreichische Verteidigungsminister Norbert Darabos mit seiner Kritik am Raketenschild alleine.
07.01.2011 05:23:50 [iranopoly]
Christoph Hörstel über „Curveball“ und den BND als Kriegslügenlieferant
Die „Curveball“-Debatte geistert durch die schlecht informierten Medien. Das war etwas, was bei jedem Nachrichtendienst der Welt passiert: Ein Informant stellt sich als Spinner heraus. Gewicht bekam diese Episode, die an sich nie der Rede wert war, nur dadurch, dass Bush seine Nachrichtendienste unter einen unangemessenen Druck setzte, ALLES zu tun, um eine wie auch immer verlogene Story (= Märchen) zusammenzubekommen, damit er in den Irak einmarschieren konnte.
07.01.2011 05:26:28 [WSWS]
Das neue Jahr beginnt mit mehreren US-Raketenangriffen in Pakistan
Das neue Jahr begann mit drei separaten US-Raketenangriffen auf Ziele im Nordwesten Pakistans. Die Obama-Administration verstärkt damit den illegalen grenzüberschreitenden Krieg, der nach offiziellen Schätzungen aus den USA und Pakistan im vergangenen Jahr mehr als 2.000 Menschen das Leben kostete.
07.01.2011 12:16:11 [Luftpost]
Die 10 wichtigsten Mythen, die im Jahr 2010 über Afghanistan verbreitet wurden
Der US-Historiker Juan Cole, der sich hauptsächlich mit dem Mittleren Osten beschäftigt, konfrontiert zehn der Mythen, die 2010 über Afghanistan verbreitet wurden, mit den Fakten und kommt zu ganz anderen Ergebnissen.
07.01.2011 12:44:45 [Der Westen]
DLR dementiert Bericht über „Spionagesatelliten“
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt weist Berichte zurück, nach denen Deutschland zusammen mit den USA einen Spionagesatelliten entwickelt. Stattdessen geht es um eine Ergänzung eines bestehenden Systems.
07.01.2011 13:23:09 [broeckers]
Kriegsverbrechen anzuzeigen ist kein Verbrechen
Seit über 7 Monaten sitzt der Soldat Bradley Manning, dem die Weitergabe von Geheimdokumenten an Wikileaks vorgeworfen wird, in der U.S. Marine Base Quantico nicht nur im Gefängnis, sondern wird auf 6,5 qm in Einzelhaft mit Schlafentzug einem Verfahren unterzogen, das man mit Fug und Recht Isolationsfolter nennen kann.
08.01.2011 08:32:12 [ORF]
Deutscher Geheimdienst kannte Eichmann-Versteck seit 1952
NS-Verbrecher Adolf Eichmann, der 1960 von israelischen Agenten in Argentinien gefasst wurde, hätte offenbar schon viel früher verhaftet werden können. Seit 1952 wusste der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND), der damals noch Organisation Gehlen hieß, wo sich Eichmann versteckte.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (21)
01.01.2011 09:24:23 [Zeitpunkt]
Hefeextrakt und Glutamat – natürlich ist anders
Natriumglutamat, kurz Glutamat macht fades Essen schmackhaft, hat aber zu Recht einen schlechten Ruf. Darum schleusen viele Hersteller einen natürlich anmutenden Ersatz durch die Hintertür ein: Hefeextrakt. Dieser ist weniger harmlos, als er auf den ersten Blick scheint.
01.01.2011 11:53:23 [Zeitpunkt]
Gebrauch von Mobiltelefonen und Verhaltensprobleme bei Kleinkindern
Siebenjährige Kinder, die im Mutterleib und nach der Geburt Mobiltelefonen ausgesetzt waren, haben ein höheres Risiko von Verhaltensproblemen, was möglichweise auf die von diesen Geräten ausgehende elektromagnetische Strahlung zurückzuführen ist. Auf diesen Zusammenhang deutet das Ergebnis einer Studie hin, die auf Daten von insgesamt 29.000 Kindern basiert.
02.01.2011 06:33:42 [Natural News]
Hundreds of herbal products to be outlawed across EU in early 2011
The global effort to outlaw herbs, vitamins and supplements is well under way, and in just four months, hundreds of herbal products will be criminalized in the UK and across the EU. It's all part of an EU directive passed in 2004 which erects "disproportionate" barriers against herbal remedies by requiring them to be "licensed" before they can be sold.
03.01.2011 16:50:05 [Zentrum der Gesundheit]
Darmreinigung - für moderne Menschen unverzichtbar
So sorgsam wie wir unser Körperäußeres pflegen, sollten wir auch unser Körperinneres behandeln. Besonders der Darm wird in der heutigen Zeit tagtäglich starken Belastungen ausgesetzt. Ungeeignete Nahrung, aber auch Stress oder bestimmte Medikamente (z. B. Antibiotika) irritieren unser Verdauungssystem. Es macht sich folglich nicht selten mit den entsprechenden Symptomen bemerkbar. Zur Pflege und Sanierung eines solchen Darmes eignet sich eine Darmreinigung, die Sie leicht zu Hause durchführ
03.01.2011 17:11:14 [NewWavesWorld]
Akupressur – Hilfe bei Menstruationsschmerzen
Viele Frauen klagen über Menstruationsschmerzen sowie über Symptome vor der Regel, das Prämenstruelle Syndrom ist leider vielen Frauen nicht nur ein Begriff. Ebenso viele haben generelle Probleme mit der Blutung. Hier gibt es eine leichte, selbst durch zu führende Alternative: Die Akupressur. Lesen Sie hier, wie auch Sie Einfluss auf Ihren Körper nehmen können ohne gleich zu Schmerztabletten greifen zu müssen.
04.01.2011 10:09:40 [Zentrum der Gesundheit]
Gesunde Verdauung durch richtige Kombination der Lebensmittel
Sie haben das Gefühl, dass sich in Ihrem Verdauungstrakt ein Gewitter mit Blitz und Donner abspielt? Oder gehören Sie vielleicht zu den Leuten, die sich nach jedem Essen auf Rennie oder Talcid verlassen? Der springende Punkt ist, dass mehr als die Hälfte aller Deutschen mit Verdauungsproblemen zu kämpfen hat. Eine einfache Methode, hier Abhilfe zu schaffen, ist, die richtigen Lebensmittel zur richtigen Zeit zu essen. Oft verschwinden auf diese Weise lästige und immer wiederkehrende Verdauung
04.01.2011 14:48:38 [Sueddeutsche]
Neue Regeln für Medikamente : Pillenchaos in den Apotheken
Die Reform der Arzneimittelgesetze birgt so manche Tücken: Experten befürchten, dass Patienten mit den neuen Regeln für den Medikamentenverkauf überfordert sind. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.
05.01.2011 05:14:43 [Welt]
Nintendo warnt vor Augenschäden durch 3D-Spiele
Der Videospiele-Hersteller Nintendo befürchtet, dass die 3D-Technik das Sehvermögen von Kindern beeinflusst. Auch andere Firmen warnen
05.01.2011 05:17:01 [mmnews.de]
Dioxin Eier giftig
Dioxin in Eiern, gesundheitsschädlich und giftig oder nicht? Einige so genannte Experten wiegeln ab und behaupten, das keine Gefahr durch den Verzehr von verseuchten Eiern oder Geflügel ausginge.
05.01.2011 10:10:05 [Kopp Verlag]
Änderung der Ernährungsweise senkt Risiko für Herzerkrankungen über Nacht um 80 Prozent
Fast eine Million Menschen fallen alljährlich Herzerkrankungen zum Opfer. Die große Mehrheit dieser Menschen war sich der Tatsache nicht bewusst, dass dieser verheerende Zustand durch eine natürliche Ernährungsweise hätte vermieden werden können.
05.01.2011 12:05:35 [Zentrum der Gesundheit]
Zucker - die unerkannte Droge
Damit Sie möglichst viel Zucker essen, lässt sich die Lebensmittelindustrie einiges einfallen. Lassen Sie den (Zucker-)Köder am Haken! Zucker, wie er in natürlichen Lebensmitteln in ausgewogener Menge und im Verbund mit vielen Vital- und Nährstoffen vorkommt, ist wichtig und gesund. Raffinierter Industriezucker jedoch, der nur noch vernachlässigbare Spuren von Vitalstoffen enthält, wird von der Lebensmittelindustrie mittlerweile in nahezu alle Fertigprodukte gemischt – aus nur einem Grun
05.01.2011 12:46:14 [Zeit Online]
Schweinegrippe H1N1 ist die neue Allerweltsgrippe
Wen interessiert noch die Schweinegrippe? Weil Medien Panik schüren, nehmen Bürger die wahren Risiken einer Grippesaison nicht mehr ernst.
05.01.2011 15:17:49 [heilpraxisnet.de]
Gesundheitsrisiko durch Dioxin-Eier
Folgen einer Dioxin-Vergiftung durch verseuchte Eier: Von Störungen des Hormonhaushalts bis hin zu Krebs.
05.01.2011 17:30:29 [gesundheitlicheaufklaerung.de]
Dr. Gottfried Lange zu den Hintergründen der THMPD-Richtlinie (Interview)
Nach offiziellen Angaben dient diese Richtlinie der Vereinheitlichung, Harmonisierung und Qualitätssicherung von Kräuterprodukten – alles also zum Wohle des Konsumenten. Was steckt aber tatsächlich dahinter? Ein Interview mit Dr. Gottfried Lange
06.01.2011 10:27:36 [Natural Esoterics]
Zucker nährt den Krebs
Neue Erkenntnisse der Krebsmedizin berühren besonders die Rolle der Zuckeraufnahme. Hier finden Sie detaillierte Informationen.
06.01.2011 12:19:01 [Natural Esoterics]
Das Aus für Heilpflanzen und Naturheilmittel
Nach offiziellen Angaben dient diese Richtlinie der Vereinheitlichung, Harmonisierung und Qualitätssicherung von Kräuterprodukten - alles also zum Wohle des Konsumenten. Was steckt aber tatsächlich dahinter? Dr. Lange macht im Interview deutlich, dass es bei dieser als auch bei vielen anderen "wohlmeinend erscheinenden" Änderungen um etwas völlig anderes geht.
06.01.2011 17:16:28 [Dr. Wolfgang Wodarg]
Widersprüchliche Grippe-Zahlen sind erklärbar
Nachdem sensationslüsternde Meldungen über eine "hochschwappende" (surging) Influenza-Epidemie in Großbritannien verbreitet wurden und dabei von Oktober bis zur Jahreswende 39 Todesfälle zu beklagen seien, fragte ein deutscher Arzt im Ärztenetzwerk "Hippokranet" : "Wie passt diese Zahlengröße von 39 Todesfällen durch Influenza zu den in der Presse oft geäußerten Behauptung, es würden jedes Jahr mehrere 1000 Patienten alleine in Deutschland an der Influenza versterben, angeblich weit mehr, als im Straßenverkehr umkommen?" Wegen der allgemeinen Unklarheit über diese Zahlen auch an dieser Stelle meine schriftliche Antwort :
06.01.2011 17:39:58 [NewWavesWorld]
Ginseng
Der Ginsengwurzel werden viele Heilkräfte nachgesagt. Im eigentlichen gilt der Ginseng jedoch als Präventivmaßnahme und sollte, wie jedes andere gesundheitsfördernde Kräutlein, in diesem Fall handelt es sich um die Wurzel, nach Vorschrift eingenommen werden. Der folgende Artikel gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die asiatische Medizin, mit Hintergundinformationen und Anwendungsweisen über den Ginseng.
07.01.2011 16:54:04 [Zentrum der Gesundheit]
Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs in Indien gestoppt
Die Impfstoffe gegen Gebärmutterhalskrebs führten in Indien zu sechs Todesfällen. Während eines Impftests in Indien starben sechs junge Mädchen an den Folgen der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Die beiden Impfstoffe (Gardasil von Merck & Co sowie Cervarix von GlaxoSmithKline GSK) gegen das menschliche Papillomavirus (HPV) haben außerdem bei mindestens 67 Todesfällen in den USA eine Rolle gespielt. Während sie in den Vereinigten Staaten nach wie vor ungebremst verabreicht werden, hat
07.01.2011 22:55:13 [heilpraxisnet.de]
Dioxin-Belastung offenbar seit Monaten bekannt
Die Dioxin belasteten Fette wurden schon sehr viel länger in der Tierfutterproduktion verarbeitet als bisher angenommen. Bereits vor zehn Monaten wurde in Fettproben bei dem Uetersener Unternehmen Harles & Jentzsch ein zu hoher Dioxin-Wert festgestell
08.01.2011 08:30:17 [Zentrum der Gesundheit]
Der Mythos vom Brustkrebs-Gen
Oder warum der Einfluss von Genen auf Brustkrebs so winzig klein ist. Brustkrebs und viele andere Krankheiten sollen sich – aufgrund bestimmter Gene – hartnäckig in der Familie halten und immer wieder – von Generation zu Generation – für denselben Schrecken sorgen. Eine neue Untersuchung hat diese Theorie in Frage gestellt und stattdessen entdeckt, dass nicht der Krebs vererbt wird, sondern eher die Verhaltens- und Ernährungsweisen, die schließlich zum Krebs führen können.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (54)
01.01.2011 10:22:19 [Willkommen in der Realität]
Kein Überleben für den Euro - Wie Deutschland seine dunklen Aussichten verdrängt
"Um die Zukunft des Euro ist es nach Einschätzung des britischen Wirtschaftsinstituts CEBR düster bestellt." - " Viele Bundesbürger denken, die Euro-Krise gehe sie nichts an. Doch das ist so überheblich wie falsch"
01.01.2011 11:55:40 [ORF]
Athen plant Bau eines Grenzzauns zur Türkei
Als Maßnahme gegen illegale Einwanderung plant Griechenland einen Grenzzaun entlang des größten Teils der 206 Kilometer langen Grenze zur Türkei. Das sagte der griechische Minister für Bürgerschutz, Christos Papoutsis, heute der griechischen Nachrichtenagentur ANA.
01.01.2011 12:28:25 [Spiegel-Online]
Sarkozys Neujahrsansprache Der große Ankündiger
Nicolas Sarkozy hat den Franzosen für 2011 große Ankündigungen gemacht, auf dass sie ihn 2012 wieder zum Präsidenten wählen - doch die Enttäuschung über gebrochene Versprechen des letzten Jahres ist groß. Die einzig zündende Wahlkampfbotschaft könnte wohl nur seine Frau verkünden.
01.01.2011 18:26:14 [Süddeutsche Zeitung]
Ungarn übernimmt EU-Ratspräsidentschaft : Amtsantritt im Kreuzfeuer der Kritik
Inmitten der Euro-Krise hat Ungarn den EU-Vorsitz übernommen - und am gleichen Tag das umstrittene Mediengesetz in Kraft gesetzt. Die neu gewonnene Macht nutzte die Medienbehörde sofort. Sie verbannte US-Rapper Ice-T aus dem Radio.
02.01.2011 05:29:55 [20 Minuten Online]
Wenn in Frankreich die Autos brennen
Wie andernorts auch begrüssen die Franzosen das neue Jahr gerne mit Feuerwerk. Doch seit einiger Zeit verstehen Teile der Jugend darunter etwas ganz anderes.
02.01.2011 05:46:16 [Tagesschau.SF]
Blocher vergleicht Luxemburgs Premier mit Hitler
"So hat Hitler geredet". Dies sagt Christoph Blocher in der jüngsten Ausgabe seines Internet-Fernsehens "Teleblocher" über den luxemburgischen Premierminister Jean-Claude Juncker. Dieser hatte die Schweiz als weissen Fleck auf der Karte bezeichnet.
02.01.2011 10:16:04 [Neue Züricher Zeitung]
Eine der letzten Raucher-Bastionen in Westeuropa fällt
In Spanien tritt ab Sonntag ein umfassendes Rauchverbot in Kraft. Damit ist eine der letzten Raucher-Bastionen in Westeuropa gefallen. Die bisherige Regelung hatte nicht gegriffen. In der Praxis wurde in fast allen Lokalen gequalmt.


02.01.2011 17:24:58 [Junge Welt]
Flämischer Alleingang
Neoliberal und sezessionistisch : In Belgien werden Wohlstandsgefälle und Schuldenkrise genutzt, um Lohndumping und Sozialabbau voranzutreiben. Die Euro-Zone gleicht manchem Fußballverein am Ende der Saison : Die Verletztenliste wird immer länger. Neuester Kandidat fürs Lazarett ist Belgien. Damit gilt erstmals ein Staat jenseits der als PIIGS geschmähten Problemfälle Portugal, Irland, Italien, Griechenland und Spanien als hilfsbedürftig im Währungsraum.
02.01.2011 19:09:58 [mmnews.de]
Osteuropa: Ausgeträumt - Ungarn kassiert ab
Mit Subventionen und billigen Arbeitskräften lockt der Osten. Massenweise verlagerten auch deutsche Konzerne ihre Produktion nach Osteuropa. Ungarn schröpft jetzt die Kapitalflüchtigen mit einer Sondersteuer. Nun ist das Gejammere groß. Brüssel soll’s ricchten.
03.01.2011 07:57:04 [Junge Welt]
Konzernmächtige : Vor EU-Sanktionen gegen Ungarn?
Ungarn, das Land, das den "Eisernen Vorhang" geöffnet und damit jenen Domino-Effekt ausgelöst hat, der zum Untergang der sozialistischen Staatengemeinschaft führte, hat sich der europäischen Wertegemeinschaft weitgehend entfremdet. Das muß nicht unbedingt gegen Ungarn sprechen.
03.01.2011 08:31:38 [Junge Welt]
Angriff gegen Berlusconi fehlgeschlagen
Der proeuropäische Teil der italienischen Bourgeoisie würde eine Mitte-Links-Koalition vorziehen. Gespräch mit Sergio Cararo.
03.01.2011 09:12:18 [Tagesschau.SF]
Amnesty: Griechischer Zaun gegen Illegale "menschenrechtswidrig"
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) hat den geplanten Grenzzaun Griechenlands zur Türkei als Verstoss gegen EU-Menschenrechtsprinzipien kritisiert. Die Europäische Union schotte sich als Insel der Reichen ab gegen Menschen, die vor Verfolgung oder krasser Armut fliehen.
03.01.2011 09:27:23 [Infokriegernews.de]
Preisrutsch an Spaniens Häusermarkt geht weiter
Spanien sitze inzwischen auf einer Anzahl von rund 700.000 bis 1,1 Millionen unverkaufter Häuser. Dadurch werde eine Erholung am Häusermarkt immer unwahrscheinlicher, da die Immobilienpreise im Jahr 2011 vermutlich weiter sinken würden, wie die Bank von Spanien ausführte.
03.01.2011 11:13:21 [N-TV]
Ungarns Sondersteuer für Konzerne : Brüderle schaltet sich ein
Eine neue Unternehmenssteuer in Ungarn für Großunternehmen bringt nach Konzernen nun auch Wirtschaftsminister Brüderle in Wallung. Weil von der Steuer vor allem ausländische Konzerne betroffen sind, darunter auch viele deutsche, soll sich nun die EU-Kommission mit der Steuer beschäftigen.
03.01.2011 11:22:17 [Neues Deutschland]
Was erwartet die Briten?
Über wirtschaftliche und politische Aussichten im Vereinigten Königreich. Zweieinhalb Prozent höhere Mehrwertsteuer, Sozialkürzungen, verdreifachte Studiengebühren : Das sind die Prioritäten der konservativen britischen Regierung und ihres liberalen Koalitionspartners fürs neue Jahr. Unausgesprochen ist der Hinweis : Wenn es mit der Wirtschaft nicht bergauf geht, kürzen wir noch mehr.
03.01.2011 12:10:01 [Frankfurter Rundschau]
Grenzzaun : Griechenland rudert zurück
Nach zahlreichen negativen Kommentaren und Reaktionen rudert Griechenland beim Bau eines Grenzzauns gegen die illegale Migration zur Türkei zurück. Wie am Montag aus dem Ministerium für Bürgerschutz verlautete, plant Athen vorerst nur einen 12,5 Kilometer langen und 3 Meter hohen Zaun entlang der „Schwachstelle“ des Grenzflusses Evros bei der Kleinstadt Orestiada.
03.01.2011 14:44:55 [mmnews.de]
Die Tragödie des Euro
Ob der Euro 2011 überlebt, könnte fraglich sein. Die Konstruktionsfehler Gemeinschaftswährung entfalten in den nächsten Monaten ihre fatale Wirkung. Der echte Streßtest beim Euro steht erst noch bevor.
03.01.2011 16:38:35 [Handelsblatt]
China greift auch Spanien unter die Arme
China setzt seine Einkaufstour in den schuldengeplagten Ländern der Euro-Zone fort. Geplant ist der weitere Kauf spanischer Staatsanleihen. Peking sei bereit, alle denkbaren Möglichkeiten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zu prüfen
03.01.2011 20:19:36 [Wirtschaftswoche]
Ungarn übernimmt EU-Vorsitz - Viktor Orban wird zu Europas neuem Haider
Die Europäische Union hat ein Ungarn-Problem: Regierungschef Viktor Orbán, erst seit letztem Mai im Amt, führt sein Land in erkennbar autoritärem Stil hin zur gelenkten Staatswirtschaft á la Putin. Ausgerechnet der 47-jährige Rechtspopulist, der sich mit markigen Worten gern vom Westen distanziert, führt von nun an für sechs Monate die Ratspräsidentschaft der EU an.
04.01.2011 05:20:07 [Basler Zeitung]
Das ungarische Beispiel als Warnung für Europa
Die ungarische Regierung greift immer unverblümter zu unberechenbaren populistischen Massnahmen, um mit den wirtschaftlichen Problemen und der Verschuldung fertig zu werden. Daran hat auch der Franken Schuld.
04.01.2011 06:43:29 [World Socialist Web Site]
Drastische Sparmaßnahmen in Bulgarien
Zwei Drittel der Bulgaren sind der Meinung, die Arbeit der derzeitigen Regierung Borissow habe dem ärmsten EU-Land keine Verbesserung gebracht. Dies ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts MBMD. Kurz nach der Wahl im Sommer 2009 hatte die Regierung noch eine Zustimmungsrate von 72 Prozent verzeichnet.
04.01.2011 07:23:34 [Telepolis]
Der Euro unter Beschuss (I)
Es kriselt in Euroland - nicht Spekulanten, sondern ein begründeter Vertrauensverlust der Anleger hat dem Euro seine Grundlage entzogen
04.01.2011 07:27:39 [Sueddeutsche]
Der Euro ruiniert Europa
Die Politiker sollten endlich zugeben, dass die Währungsunion nicht als Wegbereiter für eine politischen Vereinigung taugt. Vielmehr ist der Euro ein unsägliches ökonomisches Abenteuer. Ein Plädoyer für die D-Mark.
04.01.2011 11:53:41 [ORF]
Athen besteht auf Zaun an Grenze zur Türkei
Trotz internationaler Kritik besteht Athen auf dem Bau eines 12,5 Kilometer langen Zauns entlang der Grenze zur Türkei. Nach Angaben des griechischen Ministeriums für Bürgerschutz soll die Barriere gegen illegale Einwanderer bis April fertiggestellt sein.
04.01.2011 13:59:09 [mmnews.de]
CSU will EU-Gehalts-Exzess stoppen
37 EU-Top-Beamte verdienen mehr als die deutsche Bundeskanzlerin. 5461 EU-Diener erhalten mehr als 10000 Euro im Monat. 100000 Tage „Sonderurlaub“. Üppige Zulagen und attraktive Steuerprivilegien. Arbeiten bis 61, dann ab in Luxusrente mit 12600 Euro.
04.01.2011 14:37:23 [Die Tageszeitung]
Pamphlet wird in Frankreich zum Bestseller - "Indignez-vous!"
"Empört euch", werdet engagiert und militant – ruft der 93 Jahre alte ehemalige Résistance-Kämpfer Stéphane Hessel seinen Mitbürgern zu. Sein Pamphlet wurde zum Bestseller. Das knapp 30-seitige Opusculum liegt gleich neben der Kasse auf, wo es laut Zeitungshändler auch noch am Jahresbeginn weggeht wie frische Brötchen. Seit Wochen hält diese Nachfrage an.
05.01.2011 05:32:06 [NZZ]
Budapest verschärft den Ton gegenüber Brüssel
Der Streit zwischen der EU-Kommission und Ungarn um das neue Mediengesetz spitzt sich zu. Während die EU- Kommission Sanktionen gegen Budapest nicht mehr ausschliesst, hält die ungarische Regierung an ihrer Position fest und verteidigt die umstrittene Gesetzgebung.
05.01.2011 12:13:17 [spanienleben]
Heute werden Spanisch Chinesische Handelsabkommen unterzeichnet
Dieses Treffen ist Teil des Besuchs des stellvertretenden chinesischen Ministerpräsidenten der einen Besuch in Spanien gemacht hat und morgen am 6. Januar endet. Zweck des Besuches war ein wirtschaftliches Abkommen und Unterzeichnung von mehr als ein Dutzend Übereinstimmungen mit der spanischen Regierung.
05.01.2011 12:28:23 [Goldseiten]
Euro in bekanntem Fahrwasser - Wird Chinas Rolle bezüglich Europa unterschätzt?
Chinas Vizepremier Li Keqiang betonte das chinesische Vertrauen in spanische Rententitel. China habe seine Investments in Spanien verstärkt. Man werde die Käufe fortsetzen. Diese Meldung, die mancher als Randnotiz wahrnehmen mag, ist ein weiteres elementares Puzzleteil, das für die Eurozone von großem Belang ist. China stellt sich als belastbarer Partner Europas auf. Damit unterscheidet sich China erheblich von unseren "Freunden" in London und New York und manchen Kollegen in Frankfurt. Fraglos ist das Engagement Chinas nicht uneigennützig. China baut seine Positionen zu Ausverkaufspreisen auf.
05.01.2011 13:51:40 [Der klare Blick]
Fünf EU-Länder wollen private Altersersparnisse ihrer Bürger beschlagnahmen
..und die deutschen Medien schweigen!!
05.01.2011 19:49:54 [20 Minuten Online]
Nato und EU wussten von Organhalndel
Das Oberhaupt der serbisch-orthodoxen Kirche hat ehemaligen UN- und NATO-Verantwortlichen im Kosovo vorgeworfen, illegalen Organhandel geduldet zu haben.
06.01.2011 05:12:45 [Tagesschau.SF]
Politische Krise in Belgien spitzt sich weiter zu
Die seit rund neun Monaten andauernde politische Krise in Belgien hat sich wieder verschärft. Die flämischen Nationalisten der NVA meldeten am Mittwochabend in Brüssel starke Bedenken gegenüber einem neuen Kompromissvorschlag des königlichen Vermittlers Johan Vande Lanotte an.
06.01.2011 05:37:25 [ORF]
Griechenland: Gefängnisschiffe für Asylwerber?
Griechenland erwägt den Einsatz schwimmender Gefängnisse zur Internierung von Asylwerbern. Die Anmietung solcher Lager für illegal Eingewanderte werde im Zusammenhang mit weiteren Maßnahmen geprüft, sagte der Minister für öffentliche Ordnung, Christos Papoutsis, am Mittwoch in Athen
06.01.2011 05:50:22 [Berner Zeitung]
China wird zur Bank Europas
Das angeschlagene Spanien hat am Mittwoch mehr als ein Dutzend Abkommen mit China geschlossen. Die Vereinbarungen betreffen auch den Banken- und Energiesektor. China will aber bedeutend mehr.
06.01.2011 08:47:19 [ORF]
Irland steuert auf astronomisches Defizit zu
Rechnet man allerdings - wie von der EU festgelegt - die ausufernden Kosten von 31 Milliarden Euro für die Rettung von Banken hinzu, wird sich die Etatlücke 2010 auf etwa 32 Prozent des BIP belaufen - mehr als das Zehnfache der im Maastricht-Vertrag festgelegten Obergrenze von drei Prozent der Wirtschaftsleistung.
06.01.2011 10:56:03 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Irlands Neuverschuldung steigt auf Rekordhöhe
Schon ohne die Bankenhilfe kommt Irland auf ein Staatsdefizit von 12 Prozent. Mit den Kosten von 31 Milliarden Euro für die Bankenrettung beträgt die Neuverschuldung gar 32 Prozent des Bruttoinlandsprodukts - ein Zehnfaches der im Maastricht-Vertrag festgelegten Grenze.
06.01.2011 13:57:13 [Focus]
Mediengesetz : Ungarn will sich EU-Willen notfalls beugen
Zur feierlichen Übergabe der EU-Ratspräsidentschaft zeigt sich Ungarns Ministerpräsident Orban zahm. Er will sein umstrittenes Mediengesetz ändern – unter bestimmten Bedingungen.
06.01.2011 17:12:16 [Financial Times Deutschland]
Europäische Schuldenkrise : China stützt Spanien mit Anleihenkauf
Chinas Vizepremier Li Keqiang ist auf Europabesuch. Bevor er am Donnerstagabend nach Berlin kommt, liefert er in Madrid ein Hilfspaket ab. Das ist so groß wie die für Griechenland und Portugal zusammen.
07.01.2011 05:00:04 [FAZ]
Der Euro ist nicht unser Schicksal
Der Frieden in Europa, so wird gesagt, sei in Gefahr, wenn der Euro scheitere. Aber das Schicksal Europas hängt nicht von seinem Währungssystem ab. Zerfallende Währungsunionen waren historisch nicht einmal ökonomische Katastrophen. Ein Plädoyer gegen das Krisengeraune.
07.01.2011 05:54:42 [WSWS]
Europäische Union und Pressefreiheit
Am 1. Januar hat Ungarn für ein halbes Jahr die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernommen. Am selben Tag trat in Ungarn ein neues Mediengesetz in Kraft, das die öffentlichen und privaten Medien der Kontrolle der Regierung unterstellt und die Pressefreiheit praktisch beseitigt. Das Zusammenfallen der beiden Ereignisse hat Symbolkraft. Die Meinungsfreiheit – und die Demokratie überhaupt – befinden sich in ganz Europa im Niedergang.
07.01.2011 05:56:08 [Frankfurter Rundschau]
Maßlos in Budapest
Wenn es so weitergeht mit Viktor Orban, dann stehen der Europäischen Union turbulente sechs Monate bevor. Seine Premiere als EU-Ratsvorsitzender hat Ungarns Premier zu einer Demonstration von Charaktereigenschaften wie Arroganz und Sturheit genutzt; sein Motto: Wir sind im Recht, ihr liegt falsch.
07.01.2011 08:03:21 [karlweiss]
Euro im Überlebenskampf
Wenn selbst das "Handelsblatt”, das bekannt ist für seine extrem vorsichtigen Vorhersagen und seine äußerst panikdämpfende Sprache, vom "Überlebenskampf" des Euro spricht, so kann man das Risiko eines Euro-Super-Gau nicht mehr als "Verschwörungstheorie" bezeichnen, es muss vielmehr als völlig real angesehen werden. Das Blatt sieht "sieben Unwägbarkeiten" beim Euro für 2011.
07.01.2011 08:30:39 [Basler Zeitung]
In Belgien ist die Tür zum Chaos halboffen
In Belgien ist auch ein neuer Vermittlungsvorschlag zur Lösung der monatelangen Staatskrise gescheitert. Das Land steckt in den grössten politischen Problemen seiner jüngeren Geschichte.
07.01.2011 08:49:25 [Handelsblatt]
Ungarn : „Das verstehe ich als Beleidigung“
Der EU-Vorsitz Ungarns wird in die Geschichte eingehen : Erstmals seit Kriegsende übernimmt das Land eine bedeutende politische Führungsaufgabe in Europa. Das historische Ereignis hätte Premierminister Viktor Orban gern gefeiert, stattdessen hagelt es von allen Seiten Kritik. Wie der Premier die erste EU-Präsidentschaft seines Landes retten will.
07.01.2011 12:39:12 [Spanienleben]
Spaniens Rentenreform-Ein Generalstreik ist unvermeidlich, wenn keine Änderung in Sicht ist
er politische Sekretär der Gewerkschaft CCOO Aktion, Ramon Gorriz meint, ein Generalstreik ist unvermeidlich, wenn keine Änderung in Sicht ist. Die Regierung will die Rentenreform bereits am 28. Januar abgeschlossen haben.
07.01.2011 12:46:54 [Dr. Wolfgang Wodarg]
Schutz journalistischer Quellen ist lebenswichtig für Demokratien - neue Beschlussempfehlung des Europarates
Der Ausschuss für Kultur, Wissenschaft und Bildung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates hat eine Empfehlung zum Schutz journalistischer Quellen vorgelegt, die angesichts der Diskussion um Wikileaks, Informationsfreiheitsgesetze, Telefonüberwachung und Internetkontrolle von höchster Bedeutung ist. Sie wird Ende Januar in Strassburg diskutiert und hoffentlich beschlossen werden. Berichterstatter ist der ehemalige schwedische Gesundheitsminister, der sozialdemokratische Abgeordnete Morgan Johansson.
07.01.2011 13:58:00 [The Intelligence]
2011 wird das Jahr der Entscheidung für den Euro und für Europa
Vor einem Jahr hielt kaum einer für möglich, was dann im Laufe des Jahres 2010 passiert ist. Griechenland-Krise, Euro-Krise, putschartige Einführung eines Unterstützungsmechanismus für finanziell in Schwierigkeiten geratene EU-Länder. Was kommt 2011?
07.01.2011 14:39:08 [Mein Politikblog]
Tragsäulen der Zukunft
Ungarn übernimmt Praktiken der deutschen Ethnopolitik und erklärt hunderttausende Bürger seiner Nachbarländer zu seinen Staatsangehörigen. Mittel dazu ist das neue ungarische Staatsbürgerschaftsrecht, das mit Jahresbeginn in Kraft getreten ist.
07.01.2011 15:22:26 [RP-Online]
Portugal reduziert Etatdefizit auf 7,3 Prozent
Im Kampf gegen die überbordende Staatsverschuldung hat die portugiesische Regierung das von ihr angepeilte Defizitziel von 7,3 Prozent im abgelaufenen Jahr erreicht.
07.01.2011 18:34:08 [Zeit Online]
Ungarn vertröstet die EU
Premier Orbán will das umstrittene Mediengesetz erst ändern, wenn Brüssel Rechtsverstöße beanstandet. Außerdem soll die EU erst den Praxistest abwarten.
07.01.2011 18:38:50 [Der Tagesspiegel]
Vermittler gibt auf : Staatskrise in Belgien spitzt sich zu
Nach fast sieben Monaten ohne gewählte Regierung hat sich die Staatskrise in Belgien zugespitzt. Der offizielle Vermittler Johan Vande Lanotte, der die Parteien aus Flandern und der Wallonie zu Koalitionsgesprächen bewegen sollte, bat am Donnerstag König Albert II. um Entbindung von seiner Aufgabe.
07.01.2011 19:11:30 [Welt Online]
Frankreich : Eine Frau soll die Rechtsextremen wählbar machen
Marine le Pen ist das frische Gesicht des "Front National" – jeder dritte Franzose findet die Blonde sympathisch. Das könnte sich auf die Wahlen auswirken. Den „Frühling“ wünschte Jean-Marie Le Pen in seiner Neujahrsbotschaft den Anhängern der rechtsextremen Front National für 2011. Dieser Frühling soll der „Befreiung“ nächstes Jahr vorangehen, wenn in Frankreich ein neuer Präsident gewählt wird.
08.01.2011 05:39:53 [mmnews.de]
Europäischer Währungsfonds soll Schuldenprobleme lösen
Finanzwissenschaftlerin Beatrice Weder di Mauro fordert Einrichtung eines Europäischen Währungsfonds und Insolvenzordnung für Euro-Staaten. Derzeitige Lösung zu "komplex" und "führt unweigerlich zu Kompetenzrangeleien".
08.01.2011 06:04:00 [karlweiss]
Epochale Veränderungen
„Sollte die Rettung gelingen, wird dies mittelfristig Europa und Deutschland im Mark verändern.“ Das ist der Kernsatz eines Artikels der "Welt" aus der letzten Woche unter dem Titel „Euro-Rettung wird Deutschland epochal verändern“.
 Afrika (15)
01.01.2011 10:31:07 [ORF]
Elfenbeinküste: UNO rechnet mit Rebellenangriff
Die Lage in der Elfenbeinküste gerät endgültig außer Kontrolle: Die Anhänger von Ex-Präsident Gbabgo wollen jenes Hotel erstürmen, in dem sich der rechtmäßige designierte Präsident Ouattara unter Bewachung der Vereinten Nationen verschanzt hat.
01.01.2011 10:40:42 [Focus]
Ägypten : Mindestens 21 Tote bei Anschlag auf Kirche
Beim Anschlag mit einer Autobombe auf eine christliche Kirche sind in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria mindestens 21 Menschen getötet worden. Mindestens 43 weitere wurden nach offiziellen Angaben verletzt.
01.01.2011 12:10:38 [The Nokturnal Times]
Kinderarbeit – Schmutzige Schokolade
Dreiteilige Video-Dokumentation : Die meisten Menschen lieben Schokolade, und die Hälfte aller Schokolade weltweit essen Europäer. 1,5 Millionen Tonnen im Jahr — das sind 15 Milliarden Tafeln. Jeder Deutsche isst im Durchschnitt etwa elf Kilo im Jahr. Jedoch ist Schokolade-Essen nicht so harmlos wie wir glauben — vor allem nicht für Kinder in Afrika. Hilfsorganisationen verdächtigen die Schokoladen-Industrie, von Kinderhandel und Kinderarbeit in Afrika zu profitieren und damit Straftaten zu verschleiern.
01.01.2011 12:13:24 [The Nokturnal Times]
Kinderarbeit – Blutige Handys
Dreiteilige Video-Domumentation : Für die Produktion von Handys braucht man spezielle Mineralien, wie Coltan. Coltan wird im Ostkongo oft von Kindern aus ungesicherten Minen geholt.Das Geld aus dem Verkauf finanziert einen Krieg, der schon 15 Jahre dauert und bis heute fünf Millionen Menschen getötet hat. Von all dem wollen die Mobilfunkunternehmen nichts wissen.Der Autor Frank Piasecki Poulsen hat sich für die Story auf eine lebensgefährliche Suche in die Coltan-Minen im Kongo gemacht. Er ist in eine Mine hinabgestiegen, in der Kinder oft Tage in den dunklen Tunneln graben und leben.
01.01.2011 21:49:53 [www.antikrieg.com]
Eric Margolis - Der Sudan steht vor einem Erdbeben
Ein politisches Erdbeben scheint im Anzug zu sein, das den Sudan erschüttern und Schockwellen über Afrika senden wird.
04.01.2011 18:05:43 [RP-Online]
Krise in der Elfenbeinküste : Zeit der Verhandlungen ist zu Ende
Ohne Bekanntgabe von Fortschritten haben afrikanische Vermittler ihre Gespräche in der Elfenbeinküste beendet. Der international anerkannte Sieger der Präsidentenwahl, Alassane Ouattara, erklärte nach seinem Treffen mit den Vertretern der Afrikanischen Union (AU) und der Westafrikanischen Staatengemeinschaft (ECOWAS) am Montagabend die Zeit für Gespräche für beendet. Sein Widersacher Laurent Gbagbo müsse abtreten.
06.01.2011 12:16:52 [RP-Online]
Krise in der Elfenbeinküste : UNO will 2000 weitere Blauhelme entsenden
Die Vereinten Nationen wollen 1000 bis 2000 zusätzliche Blauhelm-Soldaten in die Elfenbeinküste entsenden. Der Leiter der UN-Friedensmissionen, Alain Le Roy, sagte am Mittwoch in New York der, er wolle den UN-Sicherheitsrat in den kommenden Tagen um eine Truppenaufstockung ersuchen.
07.01.2011 06:00:46 [WSWS]
Militärintervention in der Elfenbeinküste?
Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten verstärken nach der umstrittenen Präsidentenwahl ihre Drohung mit einer Militärintervention in der westafrikanischen Elfenbeinküste.
07.01.2011 07:57:29 [Radio-Utopie]
WikiLeaks: grösstes Waschen schmutziger Wäsche seit Gründung der Republik Kenia
Der Regierung in Nairobi sitzt die pure Angst vor dem ordinären unwissenden, durch die WikiLeaks-Cable in Raserei geratenden Pöbel im Nacken, der eigene Kandidaten zum Wahljahr 2012 aufstellen könnte – Direktor für Information fordert deshalb Maulkörbe für die Presse.
07.01.2011 11:15:48 [Junge Welt]
Sudan am Scheideweg
Referendum im Süden entscheidet über die Abspaltung vom Zentralstaat. Al-Baschir will Ergebnis "vorbehaltlos" anerkennen. Streit um Ölvorkommen hält an. Der Sudan steht unmittelbar vor einer historischen Zäsur. Ab Sonntag sind etwa vier Millionen registrierte Südsudanesen dazu berechtigt, über die Abspaltung der südlichen Landesteile vom größten Flächenstaat des Kontinents zu entscheiden. Bis zum 15. Januar soll das Referendum abgeschlossen sein.
07.01.2011 18:31:58 [wirtschaftsfacts.de]
Schön ist es hier
Eingangs sei Jens gedankt, dass er uns in den letzten Tagen einige bereits durch uns vorbereitete Artikel hoch geladen hat auf unsere Seite, da wir nun erst einmal Urlaub machen und diesen auch in vollen Zügen genießen wollen. Die klimatische Umstellung ist schon recht erschöpfend, denn hier ist es sehr heiß, momentan so um die 30 Grad, blauer Himmel und viel Sonne. Allerdings weht an der Küste immer ein erfrischender Wind, was überaus angenehm ist.
07.01.2011 18:50:30 [Die Tageszeitung]
Brennende Barrikaden in Algier
Algerien erlebt dieser Tage eine soziale Revolte, wie sie das Land seit 1988 nicht gesehen hat. Seit Tagen gehen in den meisten Städten des Landes junge Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die Preiserhöhung für Grundnahrungsmittel. Seit Jahresbeginn sind Lebensmittel um bis zu 50 Prozent teurer geworden.
07.01.2011 20:14:45 [Tagesschau.SF]
Ohne Perspektive: Nordafrikas Jugend randaliert
Im Urlaubsparadies Tunesien wird es ungemütlich: Seit sich im Dezember ein Mann aus purer Verzweiflung über Armut und Repression angezündet hat, wird das Land von Unruhen erschüttert. Auch im grossen Nachbarland Algerien ist die Situation angespannt.
07.01.2011 20:33:11 [NZZ]
Neue Gewalt in Algerien wegen hoher Lebensmittelpreise
Der Zorn über gestiegene Lebensmittelpreise und eine hohe Arbeitslosigkeit hat sich in Algerien auch am Freitag in gewaltsamen Protesten entladen. In mehreren Städten kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Polizei.
08.01.2011 10:13:46 [SAV-Sozialistische Alternative]
Südafrika : ArbeiterInnen übernehmen Fabrik
Seit Monaten halten ArbeiterInnen in Südafrika ihre Fabrik besetzt. Am Mittwoch, dem 20. Oktober, begannen die Beschäftigten von „Mine Line/TAP Engineering“ in Krugersdorp, nahe Soweto mit der Besetzung ihres Betriebes, um den vormaligen Besitzer daran zu hindern, den Maschinenpark oder Einrichtungsgegenstände fortzuschaffen und für ihre Arbeitsplätze zu kämpfen. Die KollegInnen werden von der Gewerkschaft der Elektriker und Metaller (Metal and Electrical Workers Union of South Africa, MEWUSA) organisiert, in der das Democratic Socialist Movement eine führende Rolle spielt.
 Arbeit allgemein, Arbeitsmarkt, Gewerkschaft, Arbeitskämpfe, Hartz IV, Rente (48)
01.01.2011 10:48:12 [Zeit Online]
Arbeitsrecht - Das ändert sich 2011
Arbeitgeber dürfen ihre Mitarbeiter nicht mehr einfach überwachen, und Leiharbeiter sollen mehr geschützt werden. Der Arbeitsrechtler Ulf Weigelt erklärt, was sich ändert.
01.01.2011 15:10:50 [Telepolis]
Hartz ab 1. Januar ohne Rechtsgrundlage?
Sind die bisherigen Hartz IV-Sätze ab Jahresbeginn verfassungswidrig? Über diese Frage gibt es unter aktiven Erwerbslosen kontroverse Diskussionen
01.01.2011 18:48:56 [BAföG Aktuell]
Ringen um Hartz-IV-Reform und Vorschlag zur Beendigung der Klagewelle
Eine Einigung über die vom Bundesrat abgelehnte Hartz-IV-Reform verzögert sich offensichtlich. Bislang war geplant, bei der Sitzung des Vermittlungsausschusses am 11. Februar eine Lösung zu präsentieren. Unterdessen hat die brandenburgische CDU einen Weg gefunden. der Klagewelle gegen ALG-II-Bescheide Herr zu werden. Dieser Weg besteht nicht etwa darin, die Gesetzesvorgaben gerichtsfester und eindeutiger zu machen, sondern Klagen vor dem Sozialgericht mit einer Gebühr zu belegen.
02.01.2011 00:38:29 [chefduzen.de]
Kein Jahresrückblick: Ausgrenzung - Bilanz und Ausblick
Nachdem die Experimente „Sozialismus“ und „soziale Marktwirtschaft“ nun endgültig in der Versenkung verschwunden sind, kann man sich nun dem Aufbau einer zwei Klassengesellschaft widmen. Zuerst braucht man eine Volksgruppe, der man die Schuld für alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Probleme in die Schuhe schieben kann. Diese Gruppe muss groß genug sein, um eine Verwaltung effektiv damit zu beschäftigen und auch groß genug, um medienwirksam in Erscheinung treten zu können.
02.01.2011 15:41:30 [gegen-hartz.de]
Regierung erhöht Druck auf Hartz IV-Bezieher
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) wollen die Zahl der arbeitslosen Hartz-IV-Empfänger 2011 deutlich reduzieren. So sollen die Jobcenter dafür sorgen, dass sieben Prozent mehr Hartz-IV-Empfänger erwerbstätig werden oder eine Ausbildung aufnehmen, als in 2010. Das wurde in einer sog. Zielvereinbarung der BA festgeschrieben, welche für die Jobcenter verbindlich ist. Ziel der Regierung ist es, so im Jahr 2011 ca. 900 Millionen Euro an Au
02.01.2011 21:25:40 [Welt]
Von der Leyen erwartet Hartz-IV-Einigung im Januar
Die Hartz-IV-Reform soll laut Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) Anfang Februar beschlossen werden – trotz anhaltender Streitigkeiten. Im Streit um die Hartz-IV-Reform rechnet Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit einer Einigung noch in diesem Monat. "Ich bin zuversichtlich, dass wir noch im Januar den Sack zumachen können und der Bundesrat das Gesetz Anfang Februar endgültig beschließen wird“, sagte sie der "Saarbrücker Zeitung“.
02.01.2011 21:26:49 [FTD ]
"Ohne erkennbare Strategie" : Bundesagentur kritisiert ziellose Jugendhilfen
Die Bundesagentur für Arbeit prangert finanzielle Hilfen für Kinder und Jugendliche als ziellos an. Milliarden würden hierzulande in die Förderung gesteckt, sagte BA-Vizechef Alt im FTD-Interview. Trotzdem seien die jungen Leute nicht fit für den Ausbildungsmarkt.
03.01.2011 08:45:17 [Scharf Links]
„Arbeitsplätze“ - und Armutslöhne!
Mehr als 33,5 % aller Beschäftigten in der Bundesrepublik Deutschland arbeiten für Armutslöhne unter 10,40 Euro-Std. (West : mehr als 21,5 %, Ost : mehr als 48,6 %). Armutslöhne sind Löhne, die bei Vollzeitbeschäftigung zu einem Einkommen unter der Armutsgrenze führen.
Eine in der Reformpolitik und bürgerlich-demokratischen Öffentlichkeit benutzte Angabe der relativen Armutsgrenze ist dabei 60 Prozent des Durchschnittslohnes.

03.01.2011 09:45:13 [youtube.com]
Der Unterschied zwischen Leib und Lohnsklaven.
Moderne Sklaverei
03.01.2011 14:39:08 [Telepolis]
Zahlenspielereien oder: 75 Euro für das Recht
Aus der Reihe: unlogische Vorschläge der CDU, heute: Danny Eichelbaum und die Klagewelle
03.01.2011 15:42:28 [gegen-hartz.de]
Hartz IV: CDU fordert 75 Euro Gerichtsgebühr für ALG II-Empfänger
Nach dem Willen von Union und FDP, diesmal geäußert vom rechtspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag, Danny Eichelbaum, sollen ALG II-Empfänger für Klagen an Sozialgerichten eine generelle Gebühr von 75 Euro zahlen. Dies begründet er damit, dass 10% bis 20% der Klagen unberechtigt wären, diese sollten so deutlich reduziert werden, um den Sozialgerichten die Arbeit zu erleichtern. Schon beim überfliegen dieser Aussagen erweist sich die von Herrn Eichelbaum geäußer
03.01.2011 18:47:28 [Infoportal JJahnke]
Der falsche Triumphalismus vom Arbeitsmarkt bei immer weniger Beschäftigung im produzierenden Gewerbe
Zu den Jahresergebnissen für 2010 werden wieder Triumphgesänge angestimmt, die das Wasser nicht halten können. So meldet das Statistische Bundesamt heute unter die Überschrift "Zahl der Erwerbstätigen erreicht im Jahr 2010 neuen Höchststand" die Beschäftigungsentwicklung in 2010. Und für den Bundeswirtschaftsminister ist die Vollbeschäftigung schon in Reichweite, wie seine heutige Presseerklärung suggerieren soll
03.01.2011 20:08:17 [The Intelligence]
Die Hartz IV Entschleunigungs-Gesetze – Eine Teil-Satire
Die Idee mit dem Feuerwerksverbot für Hartz-4 Empfänger ist real. Was darauf noch folgen könnte, ist nicht auszudenken.
03.01.2011 20:51:52 [mmnews.de]
ausgeRIESTERt
Lebensversicherungen wegen geplanter Garantiezins-Senkung unter Druck. Debeka warnt vor negativen Folgen auf Riester-Verträge.
04.01.2011 05:12:58 [aristo blog]
Die Privatisierung von Sozialleistungen - Ein Kommentar
Interessanter Kommentar.

04.01.2011 05:18:32 [Infoportal JJahnke]
Die skandinavische Wohlfahrt grüßt die soziale Abfahrt in Deutschland
Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung und ein interessanter Vortrag der Skandinavien-Expertin Cornelia Heintze bei der DGB-Tagung vom 7. Oktober 2010 unter dem Titel "Sozialstaat für sozial Schwache contra Wohlfahrtsstaat für alle" werfen aktuelle Schlaglichter auf den Unterschied zwischen skandinavischer Wohlfahrt und der negativen Sozialentwicklung in Deutschland
04.01.2011 06:21:11 [Der Newsticker]
Mittelstand fordert zwei Karenztage bei Krankschreibung
Angesichts einer hohen Zahl von Krankschreibungen wird erneut der Ruf nach Einführung von Karenztagen bei der Lohnfortzahlung laut. Der Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, sagte der Bild-Zeitung (Dienstagausgabe) : Bei uns gilt im Krankheitsfall die Lohnfortzahlung ab dem ersten Tag. Ich bin überzeugt, mit der Einführung von zwei Karenztagen, wie es international üblich ist, würde der Krankenstand in Deutschland deutlich sinken.
04.01.2011 07:18:54 [taz]
Wachstum lohnt sich nicht
Die Vollbeschäftigung scheint nah. 2010 gab es so viele Erwerbstätige wie noch nie, meldet das Statistische Bundesamt. 40,37 Millionen Menschen waren in Deutschland beschäftigt - ein neuer Höchststand. Und passend kann das Amt noch einen weiteren Erfolg verkünden
04.01.2011 11:51:54 [Telepolis]
Spielball der Politik
Der Gesetzgeber hat's gegeben, der Gesetzgeber hat's genommen: Menschenwürde nach Haushaltslage
04.01.2011 12:14:45 [Junge Welt]
"Ich verstehe nicht, warum sie das nicht macht"
Von der Leyen könnte Teile der Hartz-IV-Reform jetzt schon in Kraft setzen. Gespräch mit Ulrich Schneider.
04.01.2011 12:18:16 [Der Newsticker]
Abschläge bei vorgezogener Rente auf Rekordniveau
Arbeitnehmer, die vor Erreichen des 65. Lebensjahres ihre Altersrente in Anspruch nehmen, müssen immer höhere Abschläge hinnehmen. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf eine Statistik der Deutschen Rentenversicherung. Danach gingen im Jahr 2009 insgesamt 41,2 Prozent der Männer vorzeitig in Altersrente.
04.01.2011 14:01:52 [Gegen-Hartz]
Warum von Hartz IV Betroffene nicht demonstrieren
Wer sich diese Frage stellt und sie massenhaft als “Wutbürger” auf den Straßen vermisst, hat wohl nicht die nötige Nähe zu von Hartz IV betroffenen Menschen oder sich nicht die Mühe gemacht, die einschlägigen soziologischen Studien, z.B. des Armutsforschers Wilhelm Heitmeyer, Uni Bielefeld zu studieren.
04.01.2011 14:06:52 [Mein Politikblog]
Arbeitsmarktzahlen : Die Version der Bundesagentur für Arbeit für Dezember 2010 : Besserung am Arbeitsmarkt setzt sich im Dezember fort
Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit vom 4.1.11 : Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahr 2010: Besserung am Arbeitsmarkt setzt sich im Dezember fort, robuster Arbeitsmarkt profitiert 2010 von starker Konjunktur. Der deutsche Arbeitsmarkt hat 2010 von der starken wirtschaftlichen Erholung profitiert.
04.01.2011 14:11:53 [Mein Politikblog]
Analyse : Die tatsächlichen (!) Arbeitsmarktzahlen Dezember 2010
Liebe Leser – hier nun wieder die regelmäßige Analyse der Arbeitsmarktzahlen von Sybilla.
04.01.2011 16:19:46 [aristo blog]
Die Statistikfälscher von der Bundesagentur für Arbeit
Nachfolgender Videobeitrag vom April 2008 hat nichts an Aktualität verloren.
04.01.2011 18:29:59 [Buergerstimme]
Zwangsarbeit für alle Unwilligen
Die Daumenschrauben werden sowieso schon seit einem halben Jahrzehnt kontinuierlich angezogen für diejenigen in der Gesellschaft, die längst keine kleine Randgruppe mehr sind: die Langzeitarbeitslosen. Daß dabei die Zwangsarbeit längst kein Novum mehr ist, sollte spätestens durch die jüngsten Äußerungen des BA-Vorstandes Heinrich Alt überdeutlich sein.
05.01.2011 05:13:36 [Infoportal JJahnke]
Der Arbeitsmarkt stagniert seit Monaten
Der deutsche Arbeitsmarkt sieht nur auf der Basis statistischer Manipulationen und voller Zählung der wuchernden Niedrigstlohnbeschäftigungen gut aus. Selbst nach den bejubelten offiziellen Zahlen ist mit den letzten Monatsergebnissen sowohl der Aufbau der Beschäftigung, wie der Abbau der Arbeitslosigkeit praktisch zum Erliegen gekommen.
05.01.2011 09:15:40 [N24]
Debatte über Lohnfortzahlung entbrannt
Wegen des vermeintlich zu hohen Krankenstands in Deutschland fordern Politiker und Industrie die Einführung von Karenztagen. Arbeitnehmer bekämen dann im Krankheitsfall zunächst kein Geld mehr.
05.01.2011 10:13:59 [ASR]
Von wegen baldiger Vollbeschäftigung
Das sind die offiziellen Zahlen. Die wirkliche Arbeitslosigkeit liegt eher bei 18 Prozent, wenn man die mitrechnet, die unter dem Tisch fallen, schon lange aufgegeben haben eine Job zu suchen oder die unterbeschäftigt sind und gerne mehr arbeiten würden oder in Frührente gehen.
05.01.2011 11:25:00 [Der Westen]
Grüne warnen vor Scheitern der Hartz-Gespräche
Die Grünen warnen Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vor einem Scheitern der Vermittlungsverhandlungen über die Hartz-Reform. Es könne nicht sein, dass die Union die Regelsätze zum Tabu erkläre, sagte der Grünen-Fraktionsvize Fritz Kuhn der „Berliner Zeitung“.
05.01.2011 11:33:09 [Focus]
Prognose : 2011 mehr als eine Million Zeitarbeiter
Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland wächst stetig, denn Fach- und sogar Hilfskräfte sind dieser Tage Mangelware. Die Gewerkschaften sehen das mit Sorge. Forderungen nach einem Mindestlohn für die Branche werden lauter.
05.01.2011 11:47:25 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Vergütung : Vereintes Gehaltsklettern
Die Vorstandsgehälter steigen exorbitant, die einfachen Arbeitnehmer müssen sich mit Nullrunden begnügen - das ist eine Mär. Zumindest in den vergangenen 40 Jahren.
05.01.2011 12:54:20 [Frankfurter Rundschau]
Hartz IV : Linke klagt gegen Vermittlungsverfahren
Die Partei die Linke hält das derzeit laufende Vermittlungsverfahren zur Hartz-IV-Reform für verfassungswidrig, weil sie an der entscheidenden Arbeitsgruppe des Vermittlungsausschusses nicht beteiligt ist. Die Bundestagsfraktion hat deshalb eine einstweilige Verfügung beim Bundesverfassungsgericht eingereicht, mit der sie ihre Beteiligung erzwingen will.
05.01.2011 16:40:11 [Hamburger Abendblatt]
Grüne : Noch keine Einigung bei Hartz IV in Sicht
Es müsse offen über Kinder, Mindestlohn und den neuen Regelsatz verhandelt werden. SPD: Von der Leyen nimmt Hartz-IV-Empfänger in Geiselhaft.
05.01.2011 18:09:38 [gegen-hartz.de]
Hartz IV: Wechsel von der PKV in die GKV geplant?
Hartz IV Bezieher, die in der Privaten Krankenversicherung krankenversichert sind, sollen nach den Plänen einiger Politiker „zwangsweise“ in die gesetzlichen Krankenkassen umgesiedelt werden. Denn nachwievor müssen Betroffene die Deckungslücke selbst aus dem ALG II Regelsatz begleichen. Denn die Jobcenter übernehmen nur den Versichertenbeitrag, den die gesetzlichen Krankenkassen veranschlagt haben.
06.01.2011 06:41:59 [Junge Welt]
Hartz IV : Familie schikaniert
Hamburger Hartz-IV-Behörde wollte Umzug versagen. Mietdifferenz beträgt nur 20 Euro. Rücknahme der Entscheidung in letzter Minute. Die Arge im Hamburger Bezirk Wandsbek mußte am Mittwoch eine skandalöse Entscheidung zurücknehmen. Die Hartz-IV-Behörde hatte es einer bedürftigen Großfamilie verboten, aus einer Vier-Zimmer-Wohnung in ein Einfamilienhaus umzuziehen – obwohl die Miete nur um 20 Euro höher liegt.
06.01.2011 10:52:25 [Frankfurter Rundschau]
Hartz-IV-Vermittlungsverfahren : Nein zu den SPD-Alternativen
Das CDU-geführte Bundesarbeitsministerium hat eine zentrale SPD-Forderung im Hartz-Vermittlungsverfahren, den Ausbau der Schulsozialarbeit, abgelehnt. Der sei Sache von Ländern und Kommunen. Wie viel diese dafür ausgeben müssten, weiß das Ministerium auch.
06.01.2011 11:05:20 [RP-Online]
Einsparungen beim Elterngeld : Rund 275.000 Väter und Mütter betroffen
Bundesweit sind rund 275.000 Väter und Mütter von den zu Jahresbeginn in Kraft getretenen Einsparungen beim staatlichen Elterngeld betroffen. Dazu zählen nach bisherigen Schätzungen des Bundesfamilienministeriums knapp 80.000 Hartz-IV-Empfänger, die künftig kein Elterngeld mehr zusätzlich zu Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld erhalten.
06.01.2011 15:24:11 [Sueddeutsche]
Von der Leyen schmettert SPD-Forderungen ab
Kein Kompromiss in Sicht : Arbeitsministerin von der Leyen erteilt der Forderung der SPD nach Schulsozialarbeitern eine klare Absage. Die Ausweitung würde 2,7 Milliarden Euro kosten, zudem sei der Bund nicht zuständig.
06.01.2011 15:58:20 [Der Westen]
Wirtschaft nörgelt über Lehrlinge
Die Spitzenverbände der Wirtschaft sind unzufrieden mit dem Bildungsniveau und der Motivation vieler Lehrlinge. Laut Verband hätten viele Auszubildene Schwierigkeiten in der Berufsschule und legten unhöfliche Manieren an den Tag.
06.01.2011 16:21:58 [gegen-hartz.de]
Dreifache Verschuldung durch Studiengebühren
Die neu erschienene Veröffentlichung der „Sonderauswertung zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden in Nordrhein-Westfalen“ durch die Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke in NRW bestätigt zahlreiche Argumente gegen eine Erhebung von Studiengebühren.
07.01.2011 04:53:01 [faz.net]
Im Hartz-IV-Regelsatz fehlt warmes Wasser
Bei der Neuberechnung des Hartz-IV-Regelsatzes könnte dem Bundesarbeitsministerium ein schwerwiegender Fehler unterlaufen sein. Der Bedarf für die Warmwasserbereitung ging nach Informationen des Deutschen Landkreistages nicht in die Bemessung des Regelbedarfs ein.
07.01.2011 08:51:12 [Der Newsticker]
Arbeitsministerin von der Leyen weiter gegen flächendeckenden Mindestlohn
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich erneut gegen einen flächendeckenden Mindestlohn für die Arbeitnehmer in Deutschland ausgesprochen.
07.01.2011 08:53:05 [Neues Deutschland]
Mini-Schritte zum Kompromiss
Verhandlungen über die umstrittene Hartz-IV-Reform werden heute in Berlin fortgesetzt. LINKE erstmals dabei. In Berlin treffen sich heute Vertreter von Regierung und Opposition, um die strittigen Punkte der Hartz-IV-Reform zu klären. Nachdem die Linksfraktion mit einer Klage vor dem Bundesverfassungsgericht gedroht hatte, wird mit Fraktionsgeschäftsführerin Dagmar Enkelmann heute erstmals eine Vertreterin der LINKEN mit am Tisch sitzen. Am Donnerstag zeigte sich allerdings erneut, wie weit Union und SPD von einem tragfähigen Kompromiss entfernt sind.
07.01.2011 12:31:57 [RP-Online]
Hartz-IV-Verhandlungen : SPD wirft von der Leyen Blockade vor
Kurz vor Beginn der nächsten Verhandlungsrunde über die Hartz-IV-Reform haben sich die Fronten verhärtet. SPD-Verhandlungsführerin Manuela Schwesig warf Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am Freitag eine Blockadehaltung vor.
07.01.2011 12:37:39 [Junge Welt]
Statistiktricks und Niedriglohn
Von wegen Jobwunder: Seit 1992 gingen 1,8 Millionen Vollzeitstellen verloren. Das "Jobwunder" der deutschen Wirtschaft beruht auf Statistiktricks, prekären Arbeitsverhältnissen und Geburtenrückgang. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann (Die Linke) hervor. Danach werde ein Viertel der gemeldeten Arbeitslosen gar nicht erfaßt, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Auswertung durch das Büro der Parlamentarierin.
08.01.2011 08:39:27 [WSWS]
Wachsende soziale Ungleichheit in Deutschland
Die soziale Spaltung in Deutschland wächst. Eine am Montag vorgestellte Studie der Bertelsmann-Stiftung mit dem Titel „Soziale Gerechtigkeit in der OECD – Wo steht Deutschland?“ zeigt auf, dass im reichsten Land Europas immer mehr Menschen in Armut und Arbeitslosigkeit abrutschen.
08.01.2011 09:57:44 [Deutschlandfunk]
Brosamen von des reichen Mannes Tisch?
"Tafeln" für Arme sind umstrittene Form der Wohltätigkeit. Ende 2010 gab es deutschlandweit 877 Lebensmittel-Tafeln, die jede Woche rund eine Million Bedürftige versorgen. Diese Form der Wohltätigkeit hat zuletzt stetig zugenommen, ist aber nicht unumstritten. Das rasante Wachstum könnte auf eine Tendenz zur Privatisierung der Armenversorgung hindeuten.
 Geschichte und Zeit (9)
01.01.2011 10:51:31 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Deutsche Hippies : Die Blumenkinder gehen in Rente
Vor vierzig Jahren brachen sie als Blumenkinder aus Deutschland auf. In Goa sind inzwischen Pensionäre aus ihnen geworden. Im Paradies von einst stranden heute nur noch die Pauschaltouristen.
02.01.2011 05:39:18 [Telepolis]
Die KGB-Hacker
Ende der achtziger Jahre spionierten einige deutsche Hacker im Auftrag des KGB und sorgten damit für großes Aufsehen
02.01.2011 12:27:27 [trueten.de]
2010 – 200 Jahre Unabhängigkeit und 100 Jahre Revolution in Mexiko. Oder: Was vom Erbe Miguel Hidalgos und Emiliano Zapatas geblieben ist
Das Jahr 2010 ist ein ganz besonderes in der Geschichte Mexikos, denn in diesem jähren sich die Aufstände im Kampf um die Unabhängigkeit des Landes vor 200 Jahren und die Revolution vor 100 Jahren. Damit assoziiert wird der blutige Kampf des Volkes gegen die Imperialisten, gegen Aristokratie und Diktatur, für die Umverteilung von Land, Macht und Reichtum, die Schaffung von Gerechtigkeit und Freiheit.
03.01.2011 11:33:17 [The Nokturnal Times]
Attica 1971 : Der blutigste Gefängnisaufstand Amerikas
Vier Tage lang hatten Geiselnehmer und Politiker miteinander verhandelt. Die Insassen forderten bessere Haftbedingungen, Schutz vor Rassendiskriminierung und Straffreiheit für sämtliche Taten, die während der Rebellion begangen wurden. Mehr als 1000 der 2200 Gefangenen hatten sich dem Aufstand angeschlossen. Als nach außen drang, dass ein Aufseher an den Folgen des Übergriffs gestorben war, gab Gouverneur Nelson Rockefeller den Befehl, das Gefängnis zu stürmen.
05.01.2011 07:39:58 [Der Freitag]
Die Arbeiterinnen-Führerin
Vor hundert Jahren starb Emma Ihrer, eine der ersten großen Gewerkschafterinnen. Sie ist zu Unrecht vergessen. Eine Arbeiterinnen-Führerin weckte starke Abneigung. Die Zeiten waren repressiv, eine Arbeiterinnen-Führerin irritierte erweckte Sozialdemokratie galt als gefährlich, wenn sie auch ganz am Ende des 19. Jahrhunderts nicht mehr verboten war. Wie Emma Ihrer zu diesem Titel kommen konnte, woher ihre wohl ungeheuerliche Kraft stammte, darüber sind nur wenige Quellen erschlossen. Denn trotz ihrer so wichtigen Funktion in der Arbeiterinnenbewegung ist Ihrer nahezu in Vergessenheit geraten.
05.01.2011 15:28:24 [Sueddeutsche]
Lebensmittelskandale–Guten Appetit
Frostschutzmittel im Wein, Käseimitat auf der Pizza, Gift im Fleisch, nun Dioxin im Ei: Lebensmittelskandale verursachen regelmäßig Aufregung und Proteste der Verbraucherschützer. Die größten Skandale.
07.01.2011 11:14:09 [Neues Deutschland]
Gefoltert und erschlagen
Heute vor 32 Jahren wurde Kambodscha von der Schreckensherrschaft des Pol-Pot-Regimes befreit.
In den drei Jahren, acht Monaten und 20 Tagen, in denen die "Roten Khmer" vom 17. April 1975 bis zum 7. Januar 1979 an der Macht waren, kamen zwei der sieben Millionen Menschen Kambodschas ums Leben. Heute vor 32 Jahren marschierte die vietnamesische Armee in die Hauptstadt Phnom Penh ein und befreite das Land von Pol Pots Terrorregime.

07.01.2011 15:21:45 [Becklog.zeitgeist-online.de]
Gang über den Görlitzer Friedhof
Gedanken über Friedhofskultur, Ahnengedenken und den Zerfall unserer Traditionen.
08.01.2011 09:48:39 [Junge Welt]
Der Anfragenfeldzug
Vor 95 Jahren wurde Karl Liebknecht aus der SPD-Reichstagsfraktion ausgeschlossen. Karl Liebknecht habe die Rechte aus seiner Fraktionszugehörigkeit verwirkt. Die Fraktion werde sich künftig so verhalten, daß Liebknecht für sie nicht mehr existiere. Diesem Antrag des Abgeordneten Wilhelm Buck, der einem Ausschluß Liebknechts aus der sozialdemokratischen Reichstagsfraktion gleichkam, stimmten am 12. Januar 1916 in einer namentlichen Abstimmung 60 SPD-Abgeordnete zu, 25 votierten dagegen, Liebknecht selber hatte sich enthalten.
 USA, Kanada (56)
01.01.2011 11:50:49 [Telepolis]
USA: Vermögens-Ungleichheit auf Höchststand
In den USA wächst, wie vermutlich in den meisten Ländern, die Schere nicht nur zwischen den Armen und Reichen, sondern auch zwischen der noch verbliebenen Mittelschicht und den Reichen. 2009 hat der Abstand zwischen dem reichsten 1 Prozent und dem durchschnittlichen US-Haushalt nach einem Bericht des Economic Policy Institute (EPI) eine Rekordhöhe erreicht.
01.01.2011 14:03:46 [Ron Paul Blog]
14 unglaubliche Gründe warum man heutzutage in der USA verhaftet wird
Die nachfolgende Zusammenstellung vom Economic Collapse Blog und spiegelt meines Erachtens sehr gut den traurigen Ist-Zustand der orwellschen US-Republik im Endzustand wieder.
01.01.2011 16:38:26 [Zeit Online]
US-Wirtschaft 2011 - Die ganz normale, amerikanische Misere
Rund 15 Millionen Arbeitslose und kaum Erholung in Sicht: Amerika stellt sich für das kommende Jahr auf eine ärmere Wirklichkeit ein. Julia Reverte ist seit fast zwei Jahren ohne feste Stelle. Bevor sie und hundert ihrer Kollegen von einem Tag auf den anderen gekündigt wurden, war sie eine erfahrene Journalistin bei einer großen Nachrichtenagentur. Sie hat hunderte Bewerbungen geschrieben, ihren Lebenslauf immer wieder optimiert. Ohne Erfolg. Inzwischen kellnert sie in einem Lokal.
02.01.2011 13:15:37 [Der Westen]
1000 Vögel fallen in den USA tot vom Himmel
Mehr als 1000 tote Vögel sind im US-Staat Arkansas tot vom Himmel gefallen. Offenbar weisen die Tiere Anzeichen eines physischen Traumas auf. Möglicherweise sei der Schwarm von einem Blitz oder Hagel in großer Höhe getroffen worden.
02.01.2011 21:20:41 [ACEMAXX]
Korrelation zwischen Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit
Paul Krugman zeigt in seinem Blog die Beziehung zwischen dem Wirtschaftswachstum und der Arbeitslosigkeit auf, indem er gestützt auf das Okuns Gesetz (Okun?s Law) eine interessante Abbildung liefert. Die horizontale Achse bildet die jährlichen Wachstumsraten des realen BIP ab, während die vertikale Achse die jährliche Veränderung der Arbeitslosenquote repräsentiert.
02.01.2011 21:24:09 [FAZ]
Angeknackste Nation: Amerika, du wirst wieder gesund!
Amerikas Niedergang wurde schon oft vorhergesagt. Nun lernen seine Bewohner zwei neue Wörter, die sie bisher nur vom alten Kontinent kannten: Massenarbeitslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit.
03.01.2011 04:39:10 [youtube.com]
Arkansas Fish Kill and Birds falling from the sky! What is happening.flv
BEEBE, Ark.-- Friday night, ringing in the New Year took on a whole different meaning for the citizens of Beebe. Around 11:30 p.m., enforcement officers with Arkansas Game and Fish Commission began getting reports of dead black birds falling from the sky in the city limits of Beebe.
03.01.2011 04:41:55 [ORF]
US-Regierung deutet Sparplan an
US-Präsident Barack Obama ist nach Einschätzung seines Topwirtschaftsberaters Austan Goolsbee zu schwierigen Einsparungen beim Staatshaushalt bereit.
03.01.2011 07:38:39 [Basler Zeitung]
Neues skandalträchtiges Video aus der US-Armee
Schwulenwitze und eindeutige Posen: Der Kommandant des US-Flugzeugträgers USS Enterprise drehte einen Film, während das Schiff unterwegs ins Kriegsgebiet war. Jetzt kamen die Videos ans Licht.
03.01.2011 09:16:23 [ORF]
Wegen WikiLeaks: Bank of America überprüft Unterlagen
Wegen der Ankündigung von WikiLeaks, weitreichende Enthüllungen über die Finanzbranche zu planen, überprüft die Bank of America offenbar Tausende von Dokumenten. Ein bis zu 20-köpfiges Team unter der Leitung des Risikochefs des Geldhauses, Bruce Thompson, gehe derzeit durch viele Unterlagen, berichtete die „New York Times“ gestern
03.01.2011 09:58:25 [Basler Zeitung]
Obamas Berater warnt vor Bankrott der USA
Ein Top-Wirtschaftsberater von US-Präsident Barack Obama sieht die Zukunft düster: Er warnt vor einer drohenden Zahlungsunfähigkeit seines Landes.
03.01.2011 11:11:09 [Handelsblatt]
Republikaner blasen zum Angriff auf Obama
In dieser Woche übernehmen die Republikaner die Macht im US-Repräsentantenhaus. Wie sie diese nutzen wollen, steht außer Zweifel : Sie werden alles daran setzen, eine Wiederwahl Obamas im kommenden Jahr zu verhindern. Im Mittelpunkt der republikanischen Angriffe steht die Gesundheitsreform des Präsidenten.
03.01.2011 11:35:47 [Die Tageszeitung]
USA könnten zahlungsunfähig werden
Wird Präsident Obama die Obergrenze für die Staatsverschuldung der USA anheben? Einer seiner Wirtschaftsberater fordert dies - sonst drohe die Zahlungsunfähigkeit.
03.01.2011 14:05:15 [Wirtschaftsfacts.de]
Pensionsfondsbust: Pittsburgh nächstes Opfer
Der Stadtrat von Pittsburgh stimmte zuletzt mit 7-2 Stimmen für die Annahme eines Plans, der vorsieht, ab sofort jährlich $13 Millionen an Steuereinnahmen der Stadt in ihrem lokalen Pensionsfonds zu parken. Dadurch solle eine potenziell drohende Übernahme durch den Bundesstaat Pennsylvania verhindert werden, der zur Folge hätte, dass die Stadt ihre Zahlungen an das Pensionssystem
03.01.2011 20:24:26 [Focus]
Stabwechsel in Kalifornien - Letzter Vorhang für Schwarzenegger
Nach sieben Jahren als Gouverneur von Kalifornien verabschiedet sich Arnold Schwarzenegger in den Ruhestand. Das Zepter trägt nun der Demokrat Brown. Um das Erbe ist er nur bedingt zu beneiden.
04.01.2011 06:08:32 [Handelsblatt]
US-Regierung erlaubt wieder Bohrungen im Golf von Mexiko
Es hat nicht lange gedauert, bis die amerikanische Regierung nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko ihre zunächst harte Haltung in Bezug auf Ölbohrungen aufgegeben hat. Jetzt teilte das US-Innenministerium mit, man werde die Ölförderung im Golf wieder zulassen - nur sechs Monate nach dem Ende der Ölpest durch die BP-Plattform "Deepwater Horizon".
04.01.2011 07:19:41 [Spiegel]
Schwarzenegger verteilt Last-Minute-Geschenke
Nur wenige Stunden vor seinem Abgang als Gouverneur von Kalifornien hat Arnold Schwarzenegger noch mal Fakten geschafften: Er verringerte die Gefängnisstrafe für den Sohn eines Weggefährten, verteilte lukrative Posten an Vertraute - viele verdienen künftig über 100.000 Dollar pro Jahr
04.01.2011 07:29:24 [Karl Weiss]
... ist die US-Ökonomie am A...!
Die US-Wirtschaft hat sich noch keineswegs erholt. Eine solche Erholung wäre davon abhängig, dass die Häuserpreise zu fallen aufhören und erneut zu steigen beginnen. Das Hausbau ist ein wesentlicher Teil der US-Ökonomie. Es droht, ein zweiter, erneuter Fall in die Krise
04.01.2011 09:01:48 [Basler Zeitung]
Bushs Militärexperte tot aufgefunden
John Wheeler hat jahrelang die US-Präsidenten beraten. Am Wochenende fanden Ermittler seine Leiche auf einer Müllkippe.
04.01.2011 10:17:47 [science.orf]
Massives Hummelsterben in den USA
Begünstigt durch Krankheiten und Inzucht ist die Zahl von Hummeln in den USA laut einer Studie in den vergangenen zwei Jahrzehnten massiv gesunken.
04.01.2011 10:20:04 [Express]
Das mysteriöse Vogelsterben Kurz vorher starben 100.000 Fische
Das mysteriöse Vogelsterben US-Staat Arkansas: In der Silvesternacht waren über dem Städtchen Beebe in einem kleinen Umkreis von nur rund 1,6 Kilometern ca. 5000 Rotschulterstärlinge (Agelaius phoeniceus) vom Himmel gefallen. Jetzt wurde bekannt: Bereits am vergangenen Donnerstag waren rund 200 Kilometer von Beebe entfernt in einem Fluss schätzungsweise 100.000 tote Fische entdeckt worden.
04.01.2011 16:20:26 [ceiberweiber.at ]
US-Militärexperte John Wheeler tot aufgefunden
John P.Wheeler III arbeitete für Mitre, einen großen Defense Contractor, er kaufte ein Zugticket von Washington nach Wilmington. Nach drei Tagen tauchte seine Leiche auf, als ein Müllwagen in Newark auf die Deponie gekippt werden sollte. Besonders schlimm an dem grausamen Tod: seine Witwe hat bereits ihre Schwester durch ein Gewaltverbrechen verloren.
04.01.2011 16:23:21 [Telepolis]
US-Staatsschulden überschreiten 14 Billionen US-Dollar
Die Mehrheit der Amerikaner spricht sich für Steuererhöhungen bei den Reichen aus
04.01.2011 16:34:53 [Wirtschaftsfacts.de]
Illinois: Keinen Schimmer, wie staatliche Pensionsfondsleistungen bezahlt werden sollen
Pat Quinn, Gouverneur des US-Bundesstaats Illinois, zöge momentan in Erwägung, weitere $15 Milliarden an Kapital an den Märkten aufzunehmen, um unbezahlte Rechnungen zu begleichen und das höchste Budgetdefizit in der Geschichte des Bundesstaats zu reduzieren. Der Plan sei nur einer von mehreren Vorschlägen, über den die lokalen Gesetzgeber derzeit diskutierten, während sie sich darauf vorbereiteten,
05.01.2011 07:13:08 [Handelsblatt]
Spekulationen um Obamas Pressesprecher
Robert Gibbs ist einer der engsten Vertrauten des amerikanischen Präsidenten Barack Obama. Mit Gibbs hat Obama den langen und harten Wahlkampf bestritten, seit dem Einzug ins Weiße Haus ist er für die Medien das Gesicht der Regierung. Jetz wird spekuliert, dass Gibbs schon bald seinen Posten räumen könnte.
05.01.2011 07:19:56 [EuropNews]
Wikileaks : USA puschen GMO in Afrika
Informationen, die aus einigen WikiLeaks-Berichten zu entnehmen sind, enthüllen eine mögliche Verschwörung der US-amerikanischen Regierung, gentechnisch veränderte Nahrungsmittel (GMO, genetically-modified organisms) auf dem afrikanischen Kontinent zu verbreiten.
05.01.2011 07:36:19 [Welt]
Erneut fallen Hunderte tote Vögel vom Himmel
Tausende Vögel starben in Arkansas in der Silvesternacht. Nun sind im Nachbarstaat Louisiana 500 weitere Tiere tot aufgefunden worden.
05.01.2011 07:48:08 [Neues Deutschland]
Gegenwind auf dem Capitol Hill
Heute konstituiert sich in Washington der neue USA-Kongress. Am Mittwoch tritt in Washington erstmals der vor zwei Monaten neu gewählte Kongress zusammen. Mit dem Machtzuwachs der Republikaner wird das Regieren für Präsident Obama deutlich schwieriger, können sie doch nun jedes Gesetz zu Fall bringen.
05.01.2011 10:12:26 [Schweiz Magazin]
Nordamerika: Massives Hummelsterben untersucht
Hummeln sind für die Bestäubung von wild wachsenden Pflanzen und landwirtschaftlichen Kulturen weltweit von entscheidender Bedeutung. Beobachtungen haben immer wieder darauf hingewiesen, dass die Populationen mehrerer nordamerikanischer Arten ständig zurückgehen. Wissenschaftler der University of Illinois haben jetzt die historische und derzeitige Verbreitung von acht Arten untersucht.
05.01.2011 10:46:56 [Wirtschaftsfacts.de]
Bundesstaat Indiana bereitet sich auf Kommunalbankrotte vor
Ein durch Mitch Daniels, Gouverneur des US-Bundesstaats Indiana, abgesegneter Plan würde es den einzelnen Kommunalregierungen erlauben, entweder einen Bailout durch den Bundesstaat anzufordern oder Insolvenz einzureichen, falls dies notwendig werden sollte. Daniels erklärte, seine Hoffnungen beruhten darauf, dass nicht viele Kommunalregierungen einen Insolvenzantrag stellen müssten, machte jedoch auch auf den Umstand aufmerksam, dass der Bundesstaat
05.01.2011 11:02:40 [Die Tageszeitung]
Öl-Lobby in den USA : Sexpartys im Ölsumpf
Da scheint auch Obama machtlos : Die Ölindustrie pflegt noch immer ein inniges Verhältnis zur Washingtoner Politik. Trotz der Katastrophe vor der Küste Louisianas.
05.01.2011 12:04:16 [Telepolis]
Kaliforniens psychiatrische Kliniken wurden zu Ersatzgefängnissen
Mehr als 90 Prozent der "Patienten" der staatlichen psychiatrischen Kliniken sind Strafgefangene
05.01.2011 15:18:05 [ceiberweiber.at ]
Der Kampf der Republikaner gegen Barack Obama
Die Republikaner wollen im neu gewählten Kongress den Focus auf Kredite für Hausbauer (weg von den großen Banken) lenken, auf Wikileaks und die aus ihrer Sicht laschen Reaktionen der US-Regierung (weg von der Frage, wie die Kriege in Afghanistan und im Irak zustande kamen). Ihnen ist jedes propagandistische Mittel recht...
06.01.2011 04:35:07 [www.antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Armeekommission für die “Beurteilung” von Bradley Manning
Kommission soll feststellen, ob Manning fit für den Prozess ist
06.01.2011 06:31:00 [Der Freitag]
Wer regiert, der manipuliert - und umgekehrt
Alle zehn Jahre lassen sich die Amis zählen. Seit zwei Wochen ist es amtlich : Die USA haben jetzt offiziell über 300 Millionen Einwohner, genauer gesagt sogar noch einige mehr : 308.745.538 zum 20. Dezember 2010. Was an dieser schieren Zahl interessant ist? Eigentlich zunächst einmal nicht viel, außer dass es Verschiebungen von den Staaten des Rust Belt zu Staaten im Sun Belt und des Westens gibt. Interessant ist der Zusammenhang von Demographie und Demokratie. Das Volkszählungsbüro teilt auf dieser Grundlage bei den Wahlen im kommenden Jahrzehnt den südlichen und westlichen Staaten auf Kosten des Nordostens mehr Sitze sowohl für die Wahlen zum Kongress als auch im Electoral College zu, dem Wahlmännergremium für das Präsidentenamt.
06.01.2011 06:36:52 [Handelsblatt]
Personalrochaden im Weißen Haus : Jetzt nimmt auch Ex-Fed Chef Paul Volcker seinen Hut
Der personelle Umbau im Weißen Haus nimmt immer mehr Fahrt auf. Jetzt will auch der frühere Notenbankchef Paul Volcker seinen Hut nehmen. Er war einer der Spitzenberater von Obama in der Wirtschaftskrise und spielte eine zentrale Rolle bei der Ausarbeitung des Gesetzes zur Finanzmarktregulierung.
06.01.2011 07:56:46 [Handelsblatt]
Global 3000: Kinderarbeit in den USA
Kleine Kinder, die schwere Lasten tragen, Teenager, die Tag für Tag auf dem Feld arbeiten müssen – solche Bilder verbindet man mit Ländern wie Kambodscha oder Mali, wo 63 Prozent der Kinder unter 14 Jahren Geld verdienen müssen. Doch auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es Kinderarbeit. Hunderttausende Kinder müssen in den USA auf Feldern oder Baustellen schuften.
06.01.2011 08:38:31 [Propagandafront]
Aufschwung: 29% aller Amerikaner haben Schwierigkeiten, Essen auf den Tisch zu bekommen. 48% können kaum ihre Strom- und Heizrechnungen bezahlen
In Einklang mit der ganzjährigen Stimmung im Land, endete 2010 ebenfalls bedrückend. Ganze 72% sind bezüglich des Zustandes des Landes unzufrieden, 89% erachten die wirtschaftlichen Bedingungen des Landes gerade einmal als mittelmäßig oder armselig...


06.01.2011 09:47:01 [mopo]
Zwei Millionen tote Fische entdeckt
Die mysteriösen Tiertode in den USA nehmen kein Ende: Jetzt wurden im US-Bundesstaat Maryland eine riesige Anzahl toter Fische entdeckt. Was dahintersteckt
06.01.2011 11:19:02 [Infokriegernews.de]
USA : Harte Zeiten für Obama
Im neu gewählten Repräsentantenhaus hat sich einiges getan und die Mehrheit für Obamas Demokraten ist Geschichte. Genau jetzt wo der US-Präsident die Mehrheit dringender denn je benötigt steht im ein Sturm ins Haus. Die Republikaner haben starken Widerstand angekündigt und wollen unter Anderem die Gesundheitsreform - Obamacare - Rückgängig machen.
07.01.2011 04:47:21 [Luegenmaul]
Zwei Bomben in Maryland-Staatsgebäuden explodiert
Bombenexplosionen in Maryland
Laut Meldungen von US-Staatsbeamten sind
zwei Pakete in zwei verschiedenen Landesregierungsgebäuden in Anne Arundel County,
US-Bundesstaat Maryland explodiert.
Die Beamte sagten, es gab keine schweren Verletzungen.

07.01.2011 05:25:10 [NTV]
Inside Wall StreetVersteckte Inflation quält USA
Von Deflation keine Spur. Die USA erleben derzeit vielmehr die Inflation der anderen Art. Die, die der Verbraucher nur auf den zweiten Blick oder gar nicht erkennt. Hersteller reduzieren seit Wochen klammheimlich ihre Packungsgrößen, um die Preise stabil zu halten.
07.01.2011 05:49:46 [ORF]
Goldman Sachs von alten Betrugsvorwürfen eingeholt
Die US-Investmentbank Goldman Sachs muss sich mit alten Betrugsvorwürfen herumschlagen: Der Anleiheversicherer ACA Financial Guaranty Corporation verlangt von dem Wall-Street-Haus Schadenersatz für eine missglückte Wette auf US-Hypothekenpapiere. Der Fall hatte Mitte vergangenen Jahres für Schlagzeilen gesorgt und schien eigentlich abgeschlossen. Goldman hatte nach langem Ringen mit der US-Börsenaufsicht SEC die Rekordstrafe von 550 Millionen Dollar gezahlt.
07.01.2011 07:59:22 [GEAB]
Das reale US-BIP liegt 30% unter den offiziellen Angaben
Die Verarmung der USA ist ein langer Prozess, der schon vor beinahe 30 Jahren eingesetzt hat. Die Krise und ihre Auswirkungen wie der Rückgang der Gehälter und Kapitalerträge sowie die Reduzierung der Verbraucherkredite sind nichts weiter als die neueste, sich beschleunigende Etappe in der Erosion des Lebensstandards der US-Mittelschicht. In all diesen Jahren wurde dank billiger Kredite die Verarmung der Mittelschicht verdeckt; Einkommensrückgang wurde durch Verschuldung ausgeglichen
07.01.2011 08:28:13 [FAZ]
Geithner warnt vor Zahlungsunfähigkeit Amerikas
Gerade noch ein Spielraum von 335 Milliarden Dollar trennt Amerika von seiner Schuldengrenze: Grund genug für Finanzminister Geithner, im Kongress drastisch vor den Folgen einer Zahlungsunfähigkeit Amerikas zu warnen.
07.01.2011 08:54:37 [Handelsblatt]
Ölkatastrophe : US-Regierung entlastet BP
Der Ölkonzern BP könnte billiger davonkommen als erwartet. Ein Ausschuss zur Untersuchung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko sieht schwere Fehler bei allen beteiligten Firmen. Investoren und Branchenkenner reagierten auf die Nachricht erleichtert.
07.01.2011 12:13:25 [Telepolis]
US-Behörden sollen Zufriedenheit oder Grummeln der Mitarbeiter "messen"
Die US-Regierung ist zutiefst beunruhigt über WikiLeaks. Sie versucht, WikiLeaks-Gründer Julian Asange einen Strick zu drehen und ihn der Spionage anzuklagen, was hohe Haftstrafen oder gar die Todesstrafe zur Folge haben könnte. Der verdächtigte Whistleblower Bradley Manning wird hingegen bereits in extrem strenger Einzelhaft festgehalten. Psychologen der Organisation Psychologists for Social Responsibility (PsySR) haben am Montag in einem Brief an Verteidigungsminister Gates die Haftbedingungen als "unmenschlich" bezeichnet und der Regierung vorgeworfen, sie würde damit Manning schwere psychische Schäden zufügen.
07.01.2011 12:45:49 [Goldreporter]
US-Finanzminister warnt vor amerikanischem Staatsbankrott
Timothy Geithner stimmt den US-Kongress auf die schon bald erforderliche Erhöhung der Schuldenobergrenze von derzeit 14,3 Billionen US-Dollar ein.
07.01.2011 13:29:00 [Gulli]
Vertrauliches Memo: wie reagieren US-Behörden auf die Insider-Bedrohung?
Im Weißen Haus macht man sich offenbar ernsthafte Sorgen wegen der Bedrohung durch die Whistleblowing-Website WikiLeaks. Daher wurde nun ein Memo für Regierungsmitglieder verschickt, das Verhaltensregeln für den Umgang mit der "Insider-Bedrohung" durch Whistleblower gibt. Ironischerweise wurde das Memo allerdings binnen kürzester Zeit geleakt und vom TV-Sender NBC veröffentlicht.
07.01.2011 13:59:29 [mmnews.de]
USA wieder bankrott
Der Junkbondstaat mit Ratingmafia hat mal wieder fast sein Schuldenlimit erreicht und steht kurz vor der Zahlungsunfähigkeit. Alle Jahre wieder: Am Ende wird das Limit erhöht. Wie lange reicht der Überziehungskredit für die USA dieses Mal?
07.01.2011 18:47:00 [Tagesschau]
US-Republikaner lenken ein : Wahlkampfthema Schuldengrenze ist vom Tisch
Die Realpolitik hat die sparfreudigen Republikaner eingeholt. Kaum hat sich der neue US-Kongress konstituiert, signalisierte die Partei, dass sie wohl zustimmen werde, die Obergrenze für die Staatsschulden erneut zu erhöhen. Andernfalls drohten schwere wirtschaftliche Konsequenzen, hatte Finanzminister Geithner gewarnt.
07.01.2011 18:54:19 [Die Tageszeitung]
Am Rüstungsetat der USA wird nur kometisch gekratzt : Kanonen statt Sparen
Der Ernstfall ist da : Die USA stehen kurz vor dem Staatsbankrott. Die Überraschung : Viel ändern wird sich deshalb nicht. Zumindest nicht fürs Militär. Denn damit riskierte die angezählte Weltmacht ihren Führungsanspruch. Die Schulden des reichsten Landes der Welt steuern langsam aber sicher auf die erlaubte Höchstgrenze von 14,3 Billionen Dollar zu. Von jedem Dollar, den US-Präsident Obama ausgibt, hat er sich 40 Cent in China geliehen. Das Reich der Mitte ist größter Gläubiger des hochverschuldeten Staates.
07.01.2011 19:08:11 [FAZ]
Amerika bereitet höhere Verschuldung vor
Die amerikanische Staatsschuld steigt auf fast 14 Billionen Dollar. Auch die Republikaner werden der Regierung vorerst nicht den Finanzhahn zudrehen. Finanzminister Geithner hatte zuvor gewarnt: Sollte der Kongress nicht mehr Staatsschulden erlauben, drohe den Vereinigten Staaten die Zahlungsunfähigkeit.
07.01.2011 20:16:19 [Basler Zeitung]
Schon wieder Millionenklage gegen Goldman Sachs
Nach der Rekordstrafe von 550 Millionen Dollar für ein schiefgegangenes Finanzgeschäft wird die US-Investmentbank Goldman Sachs erneut verklagt. Ein Versicherer verlangt 120 Millionen Dollar Schadenersatz.
08.01.2011 08:32:55 [Radio-Utopie]
Crazy-News from US Airport: Bagel-Bombe des Mathematik-Professors
Ein leckeres frisches Plätzchen verzögerte Flight 2025
08.01.2011 08:35:24 [TT]
Obamas Guantanamo-Problem
Noch immer sitzen 170 Häftlinge auf Guantanamo. Präsident Barack Obama möchte diese vor US-Bundesgerichte bringen. Eine Klausel im neuen Verteidigungsgesetz verhindert dies jedoch.
 Katastrophen, Unglücksfälle (23)
01.01.2011 11:52:27 [Handelsblatt]
200.000 Australier flüchten vor Überschwemmungen
Verheerende Überschwemmungen haben in Australien rund 200.000 Menschen in die Flucht getrieben. Zehntausende mussten in Queensland an der Ostküste den Jahreswechsel in Notunterkünften verbringen.
01.01.2011 18:53:21 [Cuba.cu]
Reflexionen des Genossen Fidel : Der Kampf gegen die Cholera
Ich mache eine kurze Pause inmitten vieler wichtiger Analysen, die mich in diesen Tagen beschäftigen, um über zwei Themen zu sprechen, die unser Volk kennen soll. Die UNO, angestiftet von den Vereinigten Staaten, dem Verantwortlichen für die Armut und das Chaos in der haitianischen Republik, hatte beschlossen, ihrer Besatzungstruppe, d.h. die MINUSTAH (UN-Mission zur Stabilisierung Haitis), ins haitianischen Hoheitsgebiet zu senden, die, nebenbei bemerkt, die Choleraepidemie in diesem Land eingeführt hat.
02.01.2011 09:15:39 [Greenpeace]
Rückblick : BP und die Sucht nach dem Öl
"Das Bohrloch ist seit Juli verschlossen. Unser Einsatz geht weiter". Diese doppeldeutige Werbeanzeige schaltet der Ölmulti BP gerade europaweit in den großen Zeitungen, um sein angeschlagenes Image nach der Ölpest im Golf von Mexiko wieder aufzubessern.
02.01.2011 15:06:03 [BR-Online]
Bad Reichenhaller Halleneinsturz : Dieser schreckliche Montag vor fünf Jahren
Alles hat sich für die Menschen von Bad Reichenhall seither verändert, nur das Wetter ist wieder wie damals. Schwer drückt der Schnee auf die Dächer. Als am 2. Januar 2006 die Eishalle einstürzt, befinden sich fast 50 Mütter und Kinder im Gebäude. 15 von ihnen sterben.
02.01.2011 16:02:07 [Pro Publica]
The BP Oil Spill Saga : Where Things Stand Now
The BP oil spill in the Gulf killed 11 workers in April, released nearly 5 million barrels of oil into the Gulf of Mexico and triggered multiple government investigations and an overhaul of the nations offshore drilling regulatory agency.
03.01.2011 07:02:25 [Tagesschau]
Schweres Erdbeben in Chile
Chile ist nach Angaben der US-Erdbebenwarte von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Die Erschütterungen hätten eine Stärke von 7,1 gehabt, teilte die Erdbebenwarte US Geological Survey mit. Das Zentrum habe in rund 17 Kilometer Tiefe knapp 600 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Santiago entfernt gelegen.
03.01.2011 09:15:33 [Tagesschau]
Neue Unwetter nähern sich den Flutgebieten
Durch die verheerenden Überschwemmungen in Australien ist nun auch die 75.000-Einwohner-Stadt Rockhampton von der Außenwelt abgeschnitten. Meteorologen kündigten neue Gewitter und Regenschauer an. In insgesamt 22 Ortschaften steht das Wasser meterhoch. Seit dem Beginn tropischen Regengüsse im November seien bereits zehn Opfer zu beklagen, teilte die Polizei mit.
03.01.2011 11:04:00 [Reuters]
Australische Stadt Rockhampton droht in Fluten zu versinken
Die australische Stadt Rockhampton droht in der Jahrhundertflut zu versinken.Der 77.000 Einwohner zählende Ort im Bundesstaat Queensland konnte am Montag nur noch Booten des Katastrophenschutzes erreicht werden.
03.01.2011 11:42:30 [Infokriegernews.de]
Kältewelle : Indien ungewöhnlich kalt
Nur im Bundesstaat Uttar Pradesh in der Nähe von Neu Delhi sind in den vergangenen Tagen 24 Menschen erfroren. Mit Minus 23 Grad wurde eine extrem Kälte gemessen, welche den Indern in dieser Form normal nicht zu Teil wird. Laut Aussagen von Meteorologen soll die Kälte vorerst andauern.
03.01.2011 15:34:09 [Manager Magazin]
Katastrophenbilanz 295.000 Tote und Milliardenschäden
Erdbeben haben im Jahr 2010 hunderttausenden Menschen das Leben gekostet. Sie richteten zudem den Großteil der volkswirtschaftlichen Schäden von insgesamt 130 Milliarden Dollar an, die Naturkatastrophen insgesamt hinterließen, berichtet der weltgrößte Rückversicherer Munich Re.
04.01.2011 11:08:19 [Infokriegernews.de]
Mysteriöses Vogelsterben : Ungereimtheiten am laufenden Meter
In der Silvesternacht gab es in dem beschaulichen Ort Beebe in Arkansas ein ungewöhnliches Ereignis. In der US-Kleinstadt mit 5300 Einwohner, fielen 5000 Schwarzdrosseln vom Himmel in einem Umkreis von ca. 2 Km. Wenige Tage zuvor waren - auch in Arkansas - 100.000 Fische tot in einem Fluss entdeckt worden, auch hier gab es keine
05.01.2011 05:07:47 [Kinder-Alarm]
Rückblick auf die Loveparade
"Ein neues Jahr steht uns bevor. Das ist immer auch die Zeit der Wünsche. Ich wünsche mir für 2011, dass die Menschen, die bei der Loveparade ihr Kind oder ihren Partner verloren haben, einen Weg für sich finden, um weiterzuleben. Ich wünsche mir, dass sie Antworten darauf erhalten, wer für den Tod ihrer Liebsten verantwortlich ist."
05.01.2011 05:11:33 [Frankfurter Rundschau]
Öl-Firmen am Drücker
Es war die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte der USA. Nun, neun Monate später, scheint sie vergessen
05.01.2011 11:21:05 [Focus]
Flut in Australien : 40 Orte vom Untergang bedroht
Während in der gefluteten Küstenstadt Rockhampton die Pegel sinken, weiten sich die Überschwemmungen andernorts aus. Die Regierungschefin des australischen Bundesstaats Queensland spricht von einer beispiellosen Katastrophe.
05.01.2011 12:30:03 [ORF]
Mysteriöser Vogelmassentod auch in Schweden
Nach ähnlichen Vorkommnissen in den USA ist nun auch in Schweden ein vorerst unerklärtes Massensterben von Vögeln beobachtet worden. In der Nacht auf heute wurde eine große Menge toter Dohlen in einer Straße der rund 150 km nordöstlich von Göteborg gelegenen Stadt Falköping gefunden. Nach Angaben eines lokalen Radiosenders wurden zwischen 50 und 100 Kadaver aufgesammelt.
05.01.2011 12:44:38 [Grenzwissenschaft-Aktuell]
83.000 tote Fische im Arkansas
Am 29. Dezember 2010 wurden im Arkansas River nahe Ozark im US-Bundesstaat Arkansas mehr als 83.000 tote und verendende Fische entdeckt. Die Behörden stehen bislang noch vor einem Rätsel, Untersuchungsergebnisse stehen noch aus.
05.01.2011 17:29:47 [orf.at]
mysteriöses Vogelsterben in Schweden
Auch in Schweden gibt es nun ein mysteriöses Vogelsterben. In der kleinen Stadt Falköping in Südschweden seien am späten Dienstagabend rund 50 bis 100 Vogelkadaver auf einer Straße gefunden worden, berichteten lokale Medien. Tierärzte untersuchten die toten Dohlen derzeit.
06.01.2011 06:45:58 [Handelsblatt]
Neuer Bericht zur BP-Ölpest : Sparmaßnahmen gingen zu Lasten der Sicherheit
Eine Reihe von Kostensenkungsmaßnahmen des Ölkonzerns BP und seiner Partner haben offenbar zur schwersten Ölkatastrophe in den USA geführt. BP, Halliburton und Transocean hätten es versäumt, sicherzustellen, dass ihre Handlungen keine Gefahr darstellten, hieß es im Schlussbericht der Untersuchungskommission der US-Regierung am Mittwoch. Die Entscheidungen hätten den Unternehmen in jedem Fall Zeit und Geld gespart.
06.01.2011 10:59:47 [Die Tageszeitung]
"Deepwater-Horizon"-Katastrophe : US-Behörde warnt vor neuer Ölpest
Die US-Regierung gibt BP und anderen beteiligten Firmen die Schuld an der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. Noch schlimmer : Ändert sich nichts im System, kann es jederzeit wieder passieren.
06.01.2011 15:11:05 [Der Westen]
Ölpest könnte sich schnell wiederholen
Die Untersuchungskommission der US-Regierung macht riskante Entscheidungen für die Öl-Katastrophe verantwortlich. Laut ihrem Abschlussbericht gibt es systemische Probleme bei Bohrungen im Meer.
07.01.2011 07:50:35 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Weiteres Massensterben: Zwei Millionen Fische verenden in Maryland, Hunderte Vögel in Kentucky, 50 in Stockholm und 40.000 Krabben an Englands Küste
Nachdem am 29. Dezember mehr als 83.000 tote und sterbende Fische im Arkansas River im US-Bundesstaat entdeckt wurden, (...wir berichteten) sorgt nun ein weiterer bizarrer Vorfall in den USA für Aufsehen und Diskussionen: Rund zwei Millionen Fische wurden in der Chesapeake Bay, der größten Flussmündung in den USA tot aufgefunden. Im Gegensatz zu dem Massentod der Fische in Arkansas glauben Tiermediziner in Maryland jedoch eine Erklärung für den Vorfall gefunden zu haben. Zudem wurden weitere Fälle von massenhaften Tiertoden auch in anderen Ländern bekannt.
07.01.2011 12:17:10 [Berner Zeitung]
Das Massensterben der Tiere
Eine Weltkarte zeigt, an welchen Orten Tiere massenhaft und unter mysteriösen Umständen verenden.
08.01.2011 06:02:23 [NZZ]
Teile der Golfküste noch immer von Öl verschmutzt
Fast ein Dreivierteljahr nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko ist das Marschland entlang der Küste des US-Staats Louisiana noch immer von Ölschlamm verschmutzt.
 Kultur, Buchrezensionen, Neuerscheinungen (10)
01.01.2011 12:38:03 [trueten.de]
Angelika Ebbinghaus: Aufspürerin einer anderen Vergangenheit
Für Freya v. Moltke. Zum Jahrestag ihres Todes am 1.1.2010 und zum hundertsten Geburtsag im März 2011. Hinzuweisen wäre hier zunächst auf ein wichtiges Buch. Eine Art Festschrift zum 65. Geburtstag von Angelika Ebbinghaus. Die ungeheuer vielfältige und weitreichende Tätigkeit dieser Frau wird hier in heraufgerufen. Ebbinghaus wird in den sie ehrenden Erinnerungen von mitkämpfenden Frauen zwar auch "Feministin" genannt - falls der Begriff damals schon so geläfig war wie heute.
03.01.2011 12:14:16 [Junge Welt]
Neubeginn
Hedonist und Humanist : Walter Kaufmann hat seine Autobiographie vorgelegt. Der 1924 geborene Walter Kaufmann gehört zu den wenigen noch lebenden Autoren, deren Entwicklung entscheidend durch die Flucht aus Nazideutschland und das Exil geprägt wurde. Als jüdischer Jugendlicher wurde er von seinen Eltern nach England zu einem reichen Onkel geschickt, der ihn sofort in ein Internat verfrachtete und sich auch dann nicht um ihn kümmerte, als er als "feindlicher Ausländer" nach Australien deportiert wurde.
03.01.2011 14:44:06 [Junge Welt]
Ohne Generalstab
Theodor Bergmanns Buch über Internationalismus heute. Was macht sein neues Buch so brauchbar? Er schreibt nicht ausschweifend, sondern prägnant über Höhen und Tiefen der internationalen Arbeiterbewegung, deckt schonungslos Fehlentwicklungen auf, begnügt sich nicht mit Räsonieren, sondern faßt in Thesen Lehren und Schlußfolgerungen zusammen : Dass im Zeitalter der Globalisierung eine Internationale der Arbeiterbewegung notwendiger denn je ist, dass Gründe, die überwiegend noch in der Geschichte des 20. Jahrhunderts liegen, bis heute ihren Aufbau erschweren.
03.01.2011 16:29:20 [SAV-Sozialistische Alternative]
Neuerscheinung im Januar 2011 : Anti-Sarrazin
Argumente gegen Rassismus, Islamfeindlichkeit und Kapitalismus. Thilo Sarrazins Buch “Deutschland schafft sich ab” hat das Land polarisiert. Für die einen spricht er unbequeme Wahrheiten aus, für die anderen verbreitet er dumpfen Rassismus. Aber Sarrazins Buch ist auch eine Kampfschrift für eine Sozialpolitik gegen die Mehrheit der Bevölkerung. Er zeigt, dass Rassismus und Sozialabbau zwei Seiten der selben Medaille sind. Dieses Buch liefert nicht nur Argumente gegen Sarrazins Behauptungen und Forderungen. Es erklärt den Hintergrund der so genannten Integrationsdebatte und stellt Rassismus und Sozialabbau in einen geschichtlichen und gesellschaftlichen Zusammenhang.
04.01.2011 18:21:13 [Alles Schall und Rauch]
Ein kleines Buch erobert Frankreich
Das Pamphlet „Indignez vous!“ (Empört euch!) eines Kriegshelden der Résistance durchbricht alle Auflagenrekorde in Frankreich. Das kleine Buch des 93-jähjrigen Stéphane Hessel fordert die Franzosen auf, und alle anderen auch, die gleiche Tatkraft des Widerstandes wie gegen die Nazis wieder zu entdecken, um gegen die „unverschämte und egoistische“ Macht des Geldes und der Märkte zu kämpfen und die sozialen „Werte der modernen Demokratie“ zu verteidigen.
04.01.2011 18:29:06 [Youtube - Autor aus Leidenschaft]
Buchrezension : Crashkurs
Crashkurs von Dirk Müller ist ein Buch, dass jeder lesen sollte, der sich für jenen Wirtschaftskreislauf interessiert, der im Grunde uns alle betrifft !
05.01.2011 11:18:33 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Alfred Brendel zum Achtzigsten : Klavierspielen hat ihm nie genügt
Der Pianist Alfred Brendel verstand sich immer auch als Charakterdarsteller am Klavier : Vielseitig begabt und universell gebildet, errichtete er aus Musik eine eigene Welt. Heute wird er achtzig. Vor zwei Jahren hat er sich als einer der größten Pianisten unserer Zeit von den Konzertpodien verabschiedet – und doch ist Alfred Brendel präsent wie eh und je.
06.01.2011 16:59:38 [The European Circle]
Der Niedergang. Deutschland in der globalisierten Welt
Dieser Titel schreckt erst einmal ab. Denn das Wort “Niedergang” verheißt immer etwas sehr Negatives. Und man könnte auch meinen, dass sich Deutschland tatsächlich im freien Fall befindet. Denken wir nur an die Diskussion um die Rente ab 67, an die demografische Entwicklung und an die Diskussion um Hartz IV und den Sozialstaat. Und am Ende steht dann immer die Frage : Geht uns der Wohlstand aus? Sind wir am Ende des “goldenen” Zeitalters, ja des Wirtschaftswunders angelangt?
08.01.2011 10:01:43 [ef Online]
Gesellschaft und Schulmobbing : „Das Andere, Bessere, ist einer Hetzjagd ausgesetzt“
Frieda Norka, eine in Westösterreich lebende Autorin, hat im soeben vergangenen Jahr ein aufsehenerregendes Buch über Schule und ihre Folgen veröffentlicht. „Rückkehr ins Kinderseelen-KZ“ ist ein Roman über den kausalen Zusammenhang von Schulmobbing und Schulamokläufen. Das Werk ist eine Anklageschrift gegen eine Gesellschaft, die bei Mobbing an Schulen wegschaut und bei Amokläufen versäumt, nach den Ursachen und Hintergründen zu fragen. ef-online sprach mit der Autorin Frieda Norka.
08.01.2011 10:25:51 [The Intelligence]
Die digitale und prekäre Arbeitswelt von morgen – Ein Ausblick auf 2020
Ein globaler Mittelstand ist die Zukunft, der unabhängig von Standort und Entfernung mit unbegrenzter Computerleistung und Breitband zu jeder Tageszeit Kooperationen und Arbeitsleistung erbringen kann. Das ist die Vision einer Arbeitswelt in zehn Jahren. Tim Cole, seines Zeichens „Meinungsführer der digitalen Wirtschaft“ weist in seinem neuen Buch „Unternehmen 2020, das Internet war erst der Anfang“ auf eine hoch mobile Arbeitszukunft hin.
 Gold, Silber (31)
01.01.2011 13:00:55 [Goldreporter]
Große Goldpreis-Statistik 2010
Der Goldpreis ist zum zehnten Mal in Folge innerhalb von 12 Monaten gestiegen. Was waren die besten Goldpreis-Monate 2010? Wie hoch war der größte Tagesgewinn? An welchem Tag brach der Goldpreis am stärksten ein? Wann wurden Jahreshöchst- und Jahrestiefststände erreicht? Goldreporter liefert eine umfangreiche Goldpreis-Statistik 2010.
01.01.2011 14:43:39 [Spiegel-Online]
Milliardendeal : Russland pumpt erstmals Öl nach China
Die neue Energiepartnerschaft von China und Russland wird konkret. Der größte Ölproduzent der Welt beliefert die Volksrepublik nun erstmals per Pipeline. Für beide Länder hat das Milliardengeschäft enorme strategische Bedeutung.
01.01.2011 14:45:48 [chaostheorien.de]
Warum BP und nicht Wall Street?
Marshall Auerback vergleicht die strafrechtlichen Untersuchungen, die gegen BP eingeleitet wurden, mit den nicht-existenten strafrechtlichen Aktivitäten gegen Wall Street. „Im Finanzsektor lassen wir eine Krise ungenutzt verstreichen“, so sein Urteil. „Man kann nur hoffen, dass das nicht auch für den Energiesektor zutrifft.“
01.01.2011 16:22:47 [Der klare Blick]
Die Silverpreis-Spirale - Teil III: morgen
In Teil I dieser Serie zeigte ich, dass der Silberpreis auf ein Niveau steigen könnte, das sogar Silberbugs nicht für möglich halten. In Teil II dieser Serie habe ich darauf hingewiesen, dass die Veröffentlichung der Silber-"Papier Vorräte" schon alleine für einen enormen Preis-Schock sorgen würde. In Teil III dieser Serie, werde ich erörtern, warum Silber das Potential für die vielleicht gewaltigste Nachfrage-Hausse in der Geschichte der Warenterminmärkte hat.
02.01.2011 10:48:53 [mmnews.de]
Gold-Begleiter über Zeit und Raum
Woher stammt all das Gold der Erde; welche Elemente begleiten Golderze als Partner? Wie reicherte sich das Gold an? Diese spannende Geschichte begann vor mehr als 4,5 Milliarden Jahren, als unser Planet noch ein flüssiger Feuerball war.
02.01.2011 14:18:27 [Goldseiten]
Nobelpreis für Graphen: genialer Stoff der Zukunft
Weder die Verleihung des Physik-Nobelpreises noch das „Übergeben“ eines sogenannten Friedensnobelpreises können wir Laien kaum nachvollziehen. Oft fehlt uns dazu das Verständnis. Dieser Artikel skizziert keine wissenschaftlichen Aspekte, vielmehr die faszinierenden Anwendungsmöglichkeiten, die der Superkohlenstoff Graphen bietet: im Alltag von Morgen!
03.01.2011 09:29:58 [Goldreporter]
Zentralbank Indiens fördert Import von Gold und Silber
Presseberichten zufolge haben weitere sieben indische Banken die Genehmigung erhalten, Gold und Silber im Ausland zu kaufen.
03.01.2011 10:38:43 [Goldreporter]
Kräftiger Anstieg der türkischen Goldimporte erwartet
Die Finanzkrise hatte deutlich negativen Einfluss auf die Goldnachfrage in der Türkei. Für 2011 rechnen Händler mit einem Anstieg der türkischen Gold-Importe um knapp 20 Prozent.
04.01.2011 05:12:01 [Der klare Blick]
Weltgrößte Bullionbank HAT KEIN SILBER MEHR
Zerohedge schreibt, dass ScotiaMocatta, eine der größten Bullionbanken der Welt, kein Silber mehr vorrätig hat. Harvey Organ teilt mit, dass sich der OpenInterest bei Silber für den laufenden Monat aktuell auf 135.970 Kontrakte beläuft. Für Januar müssen 1.370.000 Unzen Silber geliefert werden, die offensichtlich nicht vorhanden sind - das sei auch der Grund für die heftige Attacke auf Silber gewesen. Die letzten Silber-Lieferungen an der COMEX schlugen fehl oder wurden in Cash ausgeglich
04.01.2011 10:10:57 [Propagandafront]
Die Silber-Verschwörung - Globalisten bekämpfen Silber seit über 150 Jahren
Wer glaubt, dass die internationale Finanzmafia dumm ist, erliegt wohlmöglich der Geschichtsschreibung des Establishments. Zu dieser Schlussfolgerung könnte man gelangen, wenn man den Ausführungen des Geschäftsführers und Gründers der kanadischen Foremost Research Group, Shawn Perger, folgt. Im Interview mit The Daily Bell erklärt er unter anderem, dass die Finanzmafia traditionell viel Gold besitzt, und die Globalisten seit weit über 150 Jahren mit aller Macht versuchen Silber – das ä
04.01.2011 11:51:38 [Goldreporter]
So entwickelt sich der Goldpreis im Januar
Im vergangenen Jahr schloss der Goldpreis im Januar mit einem Minus von knapp 2 Prozent. Zuvor entpuppte sich der erste Monat des Jahres immer wieder als Zeitraum großer Kurssprünge. Goldreporter hat die statistische Goldpreis-Entwicklung im Januar untersucht.
04.01.2011 11:52:54 [Der klare Blick]
Drückungsfalle wird gerade aufgebaut
Es ist jetzt 11:00 Uhr. Sie bauen gerade ihre EUR/USD-EUR/JPY-Falle zur Drückung der Edelmetalle auf. In Kürze wird es eine Monsterdrückung geben! Hier zwei Links, zum beobachten des Silberkurses und der Währungskurse, die sie zum Zweck der Drückung der Edelmetallpreise manipulieren.
04.01.2011 13:30:13 [Goldreporter]
Polizei in Kalifornien macht Goldkäufern das Leben schwer
Für den Ankauf von Gold benötigt man in Pasadena eine staatliche Lizenz. Die Zwangsmaßnahme soll der Diebstahlbekämpfung dienen. Faktisch ist es in der kalifornischen Großstadt nun unmöglich, anonym und dabei legal Gold zu kaufen.
04.01.2011 13:46:19 [Propagandafront]
Hugo Salinas: Einige Gedanken zur Gold- und Silberpreismanipulation
Heutzutage werden Gold und Silber technisch gesehen als „Rohstoffe“ betrachtet, und die US-Aufsicht für Terminhandel, die CFTC, ist die Regierungsbehörde, welche angeblich für die Kontrolle des Terminhandels bei diesen Metallen verantwortlich ist und Marktmanipulationen verhindern soll. In der Praxis hat die CFTC bei den krassesten Manipulationen fortwährend ein Auge zugedrückt.

05.01.2011 07:21:23 [Der klare Blick]
Peter Ziemann: Megadrückung zum Jahresanfang
Wer erwartet hatte, dass die Pest der Goldpreis-Drückung mit Beginn des neuen Jahres ausgerottet sei, der musste sich heute eines Besseren belehren lassen: Die Pest ist nicht verschwunden – sie lebt anscheinend immer noch. Aber sie tobt sich nun in unterschiedlichen Verbreitungsgebieten aus.
05.01.2011 11:13:16 [Goldreporter]
Bank of America stößt im dritten Quartal massiv Gold-Derivate ab
Laut aktuellem OCC-Bericht war JP Morgan im dritten Quartal 2010 mit gleichbleibendem Investitionsvolumen weiter der größte amerikanische Papiergold-Händler. Andere große Player bauten in diesem Markt deutlich Positionen ab.
05.01.2011 11:22:38 [N-TV]
Zu teuer für die Weltwirtschaft? : US-Öl fällt unter 90 Dollar
Die Entwicklung an den Rohstoffmärkten gibt Analysten zu denken. Angesichts der anhaltend zähen Konjunkturerholung in den USA wirken die Preise für Rohöl reichlich hoch.
05.01.2011 13:25:42 [Goldreporter]
3-Kilo-Goldnugget kommt unter den Hammer
Möchten Sie etwas Gold kaufen? Das größte noch existierende kalifornische Goldnugget wird im kommenden März versteigert.
05.01.2011 14:41:41 [Womblog]
Brasilien: Land will großer Palmölproduzent werden – Anbau nur auf erodierten Brachen
Brasilien will im Osten des Amazonasgebietes im Bundesstaat Pará Palmöl in großem Stil für die Biotreibstoffproduktion herstellen. Allerdings sollen die Monokulturen ausschließlich auf brachliegenden oder degradierten Flächen angepflanzt werden, um die lokalen Wälder nicht noch mehr zu dezimieren.
05.01.2011 19:30:35 [Goldreporter]
Aktuelle Goldpreis-Analysen : Die ganz normale Erklärungsnot
Am gestrigen Dienstag gab der Goldpreis erstmals seit dem 2. Juli 2010 wieder mehr als 3 Prozent im Verlauf eines Tages ab. Heute setzte sich die Konsolidierung bei Gold und Silver fort. Etwas hilflos versucht die Finanzpresse, den Kurssturz mit allem Möglichen zu begründen.
06.01.2011 05:40:24 [Der klare Blick]
Harvey Organ zur gestrigen Drückung der Edelmetalle
Harvey Organ teilt mit, dass die Long-Positionen an der Silber-COMEX erneut um 316 auf jetzt 136.286 Kontrakte gestiegen seien und dass dies die Ursache für den gestrigen, heftigen Angriff gewesen sei. Weiter führt er aus, wie die Drückungsaktionen gewöhnlich vor sich gehen
06.01.2011 06:25:30 [Junge Welt]
Streit um Rohstoffe
Probebohrungen bestätigen riesiges Gasfeld vor den Küsten Libanons und Israels. Trotz unklarer Grenzen beansprucht Tel Aviv exklusiven Zugang zu Ressourcen.
06.01.2011 10:28:15 [Goldreporter]
Fed-Mitglied Hoenig : „Der Goldstandard ist ein legitimes System“
Der Präsident der Federal Reserve Bank of Kansas City ist offensichtlich ein Befürworter goldgedeckter Währungen. In einem aktuellen Statement gegenüber dem Nachrichtendienst Reuters erörtert er den Goldstandard.
06.01.2011 11:55:24 [comcenture.com]
Ölpreise wieder gestiegen / Großfeuer in holl. Chemiefabrik verteuert Öl in Europa
Die Kurse an den globalen Ölmärkten präsentieren sich am Donnerstag nach dem kräftigen Kursplus am Vortag stabil auf dem erhöhten Niveau. Die positive Stimmung vom Mittwoch hallt auch heute Morgen noch nach und stützt die Ölpreise. Gestern sorgten überraschend positive Daten vom US-Arbeitsmarkt sowie der gemeldete Abbau der US-Rohölbestände für deutlich steigende Kurse an den Ölmärkten. US-Rohöl WTI kostet aktuell 90,43 Dollar pro Barrel und damit 13 Cent oder 0,14 Prozent mehr als
06.01.2011 11:57:08 [Goldreporter]
„Goldreserven“ des Euro-Systems steigen um 33 Milliarden Euro
Der steigende Goldpreis hat auch positive Effekte auf die EZB-Bilanz. Die Neubewertung der Position „Gold und Goldforderungen“ führte zu einem kräftigen Aufschlag bei den „Goldreserven“ des Euro-Systems.
06.01.2011 12:01:30 [Propagandafront]
Casey Research: Wie stark steigen Gold und Silber in 2011?
Doch was ist, wenn sich die weltweiten Wirtschaftsbedingungen weiterhin verschlechtern? Was passiert, wenn eine weltweite Preisinflation zum Tragen kommt? Und was passiert, wenn die Anstrengung der Regierung bezüglich der Währungsabwertung noch massiver wird?


06.01.2011 13:53:57 [Luegenmaul]
Israelisches Gas - Fluch oder Segen ?
Riesiges Erdgas-Vorkommen
Im Mittelmeer schlummert eine Goldgrube-Soweit die veraltete Meldung der ARD.
Der Fund ist allerdings nicht ganz taufrisch. Er ist vom Ende letztem Jahres.Das "Wall Street Journal" beichtete bereits Ende 2010, das der Erdgasfund für neue Spannungen sorgt.
Das wird die geopolitische Balance im Nahen Osten verändern.
Laut "Wall Street Journal", haben das entdeckte Erdgasfeld,Israel, "den Kopf verdreht".

07.01.2011 08:57:13 [Junge Welt]
Keine AKW-Renaissance
Mehr Propaganda als Realität : Vom globalen Aufschwung der Atomkraftnutzung ist wenig zu sehen. China baut die meisten Neuanlagen, aber dort boomt Windenergiebranche. Die vielbeschworene Renaissance der Atomenergienutzung ist auch 2010 ausgeblieben. Im vergangenen Jahr war weltweit nur ein Atomkraftwerk mehr in Betrieb als 2000. Gleichzeitig ist der Gebrauch der Energie aus erneuerbaren Quellen trotz des propagandistischen Sperrfeuers der Atom- und Ölindustrie weiter auf dem Vormarsch.
07.01.2011 13:21:26 [Goldreporter]
Goldpreis-Rückgang und Ernte-Erträge stimulieren Goldkäufe in Indien
Der Goldpreis notiert in Indien auf dem niedrigsten Niveau seit einem Monat. Die Konsumenten nutzen diese Möglichkeit, um wieder mehr Gold zu kaufen. Und es gibt Lieferengpässe.
07.01.2011 15:15:29 [qpress.de]
Goldhandel zukünftig in Milligramm
Um den Kleinanleger beim erwarteten Goldrennen der nächsten Zukunft nicht abzuhängen, ist die Umstellung des Gold- und Edelmetallhandels auf Milligramm geplant. Damit könnte die Handelseinheit für Gold auch wieder bezahlbar werden. Qpress verfügt über den ersten 10 mg Goldbarren und berichtet exklusiv.
07.01.2011 19:13:06 [The Nokturnal Times]
Videos : Das Öl-Zeitalter – Eine Welt wird geteilt
Patrick Barbéris lüftet in Gesprächen mit wichtigen politischen und wirtschaftlichen Akteuren einige Schleier der geheimnisumwobenen Geschichte des Öls. Der erste Teil beleuchtet die historischen Grundlagen der Aufteilung der Erdölressourcen.
 Gesellschaft (20)
01.01.2011 14:15:10 [Zeit Online]
Entspannungsindustrie : Mach dir keinen Stress!
Nichts wird sozial so genau kontrolliert wie die Erholung. Ein Plädoyer wider die Tyrannei der Entspannung. Zuerst haben wir erfolgreich den Körper professionalisiert. Dann die Seele. Und jetzt wird konsequenterweise auch der Bereich optimiert, in dem Körper und Seele gemeinsame Sache machen - die Entspannung. Wie kein anderes Wort hat es sich innerhalb der letzten Jahre in unserer Sprache etabliert. Geradezu besessen läuft unsere Gegenwart der Hoffnung hinterher, dass eine Situation, ein Gespräch, ein Wochenende, das Weihnachtsfest, die Zeit zwischen den Jahren "entspannt" gewesen sein möge.
01.01.2011 16:45:34 [Soledad]
An Stelle eines Jahresrückblicks - die Welt der Kanzlerin
Ich weiß ja nicht in welcher Welt Frau Merkel lebt und eigentlich ist mir das auch wurscht, aber ich würde schon gerne wissen, woher diese Frau ihre Erkenntnis hat, dass das Jahr 2010 ein gutes gewesen wäre? Auch kann ich ihre Meinung, dass Deutschland die Verantwortung für ein „vereintes“ Europa habe, nicht teilen. Da würde ich zunächst einmal fragen wollen, von welchem „vereinten Europa“ da eigentlich die Rede ist. Und diese Frage sollten Sie sich alle auch mal stellen!
02.01.2011 01:54:28 [http://stevenblack.wordpress.com]
Wir dachten frei zu sein ..
Es ist wirklich kein sehr schönes Bild, nein, “den” Affen meine ich jetzt nicht, ich meine wirklich die Affengruppe namens Mensch, wie sie sich unter Aufbietung aller ihrer Möglichkeiten, selbst auf dass Niveau von Gummibärchen bringen
02.01.2011 16:54:56 [Buergerstimme]
Wolfsblut : Stoppt die Jagd auf Wölfe
Immer wieder werden andere Lebewesen durch Menschenhand sinnlos getötet. So auch Wölfe, Tiere die als gefährlich gelten, es aber tatsächlich gar nicht sind. In Schweden zum Beispiel, melden sich jährlich weit über 1000 Jäger an, um Wölfe zu jagen. Wie würde es uns Menschen gefallen, wenn man so mit uns umgehen würde? Selbstzerstörung ist die eine Sache, über das Leben anderer Lebewesen bestimmen zu wollen, eine ganz andere. Hier darf man nicht schweigen!
03.01.2011 04:38:10 [Rott & Meyer]
Unartige Unworter
„Wutbürger“ ist das Unwort des Jahres. Ich war für „Oberleitungsschaden“. Zum Glück fragt mich keiner, obwohl die Börse mit Oberleitungsschäden in gewisser Hinsicht schon etwas zu tun hat
03.01.2011 05:09:01 [Telepolis]
Sexuelle Gewalt gegen Kinder
Populismus statt ernsthafter Lösungen
03.01.2011 07:29:06 [Konsum-los]
Einmal Erfüllung guter Vorsätze, bitte!
Was möchten wir zurücklassen, was mit hinein nehmen in weitere 365 Tage voller Entfaltungsmöglichkeiten? Und welche neuen Erfahrungen möchten wir einladen. Gerade die Wünsche und Ziele sind es doch, die unser Handeln zu leiten vermögen. Oder etwa nicht?
03.01.2011 17:14:21 [Buergerstimme]
Provokation : Lass Dich nicht provozieren
Wir leben in einer Welt, in welcher es offenbar schick ist, andere Menschen aus der Reserve locken zu wollen. Es wird so lange gepöbelt und verbal attackiert, bis sich der ein oder andere durch das Zuschlagen seine Ruhe verschaffen will. Und schon wendet sich das Blatt und das Opfer wird zum Täter gemacht. Provokation beginnt ganz woanders und eben genau hier ist jeder für sich selbst in der Verantwortung.
04.01.2011 05:23:30 [Schnittpunkt 2012]
Von Wahrsagern und Sterndeutern
Rund um Neujahr haben die Zukunftsdeuter Hochsaison. Fast jede Illustrierte will uns sagen was jeder persönlich und wir alle im nächsten Jahr erwarten. Wahrsager und Astrologen überschlagen sich mit mehr oder weniger aus der Luft gegriffenen Prognosen
04.01.2011 08:50:50 [Streifzüge]
Wenn aus einem Fremdkörper ein Resonanzkörper wird
Für mich als geborene Entdeckerin ist das Fremde, die Fremde, der Fremde das Um-und-Auf. Gäbe es nur das Alltägliche, das Gewohnte, das sattsam Bekannte wäre ich längst verhungert und verdurstet. Der Alltag hat immer die Tendenz grau zu sein, zum Trott zu werden und man selbst zum Trottel. Daher ist es notwendig, öfter die Spur zu wechseln. Sich auf Abwege zu begeben. Die ausgetretenen Trampelpfade zu verlassen und die „dunklen Gassen“ in Augenschein zu nehmen
04.01.2011 11:47:43 [Zeitgeistmagazin]
Rassismus : Silvester nur für Deutsche in der Berliner Kulturbrauerei
Für mehrere Besucher der großen Silvesterparty in der Berliner Kulturbrauerei hat das neue Jahr mit einem Schlag ins Gesicht begonnen. Es hieß, die Feier sei "nur für Deutsche".
05.01.2011 10:05:33 [Wahrheiten.org]
Lügen – das ganz große Geschäft
Sie muss einfach nur groß genug sein, dann wird sie von den meisten Menschen überhaupt nicht mehr als solche wahrgenommen:

Die Lüge ist die elementare Geschäftsgrundlage für weite Teile unserer Gesellschaft geworden. Kennen Sie noch einen Bereich oder eine Branche, in welcher tatsächlich zu 100% ehrlich gearbeitet und geforscht wird? Sie werden wohl lange suchen müssen, um am Ende resigniert aufzugeben.

05.01.2011 11:43:22 [Infokriegernews.de]
Stephane Hessel : Die Empörung ist der Schlüssel zum Engagement
Dieser 93 jährige Mann ist dabei eine Revolution vom Zaun zu treten und das mit einem Buch, dass nur 32 Seiten hat. Er half die Menschenrechte mit zu formulieren und avanciert aktuell zum Popstar der Revolution. Sein Buch mit dem Titel : Indignez-vous! (Empört euch!) wird ein Bestseller.
05.01.2011 12:36:34 [NewWavesWorld]
Wenn die Schere sich zeigt
Arm und Reich, die etwas anderen Zeilen. Die Schere zwischen Arm und Reich, immer weiter geht sie auseinander, immer schmerzhafter wird das Leben für Menschen die jeden Tag hart arbeiten und trotzdem nicht genug haben um zu leben.
05.01.2011 13:24:32 [trueten.de]
Türkei, Kurdistan und die Frauen
In der heutigen Türkei leben nach offiziellen Angaben ungefähr 73 Millionen Menschen, welcher Nationalität sie angehören, ist schwer zu sagen, da die türkische Regierung seit Jahrzehnten in ihren Zählungen nicht nach Ethnien geht. Es ist Fakt, dass in der Türkei außer den Türken über 30 verschiedene Ethnien vorhanden sind, so sind hier an erster Stelle die Kurden zu nennen, die neben den Türken die größte Bevölkerungsgruppe mit 16 - 18 Millionen Menschen ausmachen.
06.01.2011 05:55:01 [Schnittpunkt 2012]
Lebensmittel - ein Spiegel unserer Zeit!
Convenience-Food ist seit einigen Jahren das Zauberwort im Lebensmittelhandel. Fertiggerichte, bequem und schnell zuzubereiten, billig und in vielen Variationen erhältlich. Wenn jemand, so wie ich, jahrelang in der Branche tätig war (Gastronomie & Hotelerie), dann weiss er, dass gerade in der Convenience-Food-Branche vieles zum Himmel stinkt. Dass es nicht so sein kann, wie man uns weismachen will ... doch beginnen wir von vorne.
06.01.2011 17:38:28 [Autor Joachim Sondern]
Ein Schriftsteller und sein Weg – als Mensch nichts mehr wert
Was ist man als Mensch eigentlich noch wert? Diese Frage stellt man sich, wenn man voller Ehrgeiz und Tatendrang versucht mit seiner Idee wieder von ganz unten aufzustehen. Es gibt Momente, da müssen Erlebnisse einfach raus an die Öffentlichkeit, denn wenn man merkt, dass es vielen Menschen so ergeht, ist es höchste Zeit, das Schweigen zu brechen und die soziale Kälte zu demaskieren.
07.01.2011 04:55:10 [Rott & Meyer]
EU-Krise und Kreuzberger Nächte
Es ist ein Phänomen: Wenn Meinungen und Handlungsweisen nur lange und intensiv genug propagiert werden, ziehen sie Menschen an wie Motten das Licht. Eigentlich ein Witz. Denn jeder behauptet gerne von sich, ein Individualist zu sein, nur um es sich in Wahrheit im Schutz der Masse gemütlich zu machen, weil es sich da dem Anschein nach besser und sicherer leben lässt. Der Spruch mit den Millionen Fliegen, die nicht irren können, hat schon seine Berechtigung
07.01.2011 18:58:52 [Brainlux Contor]
Die Insolvenz der Intelligenz
Ist unsere Zivilisation am Abgrund? Die Volksseuche : Wie Egoismus sinnlose Gewalt erzeugt. Eigentlich wissen wir alle, dass der Mensch an sich nur ein Teil der Gesellschaft ist, ohne welche er als einzelnes Individuum kaum überlebensfähig ist. Er ist das Glied in der Kette einer so hochgelobten und zivilisierten Gesellschaft und Sozialordnung, das sich zwecks Interesse an einer langfristigen Existenz symbiotisch, hilfreich und ebenso eigennützig einzuordnen vermag.
08.01.2011 00:58:16 [aristo blog]
Stimmt die Verelendungstheorie?
Die Verelendungstheorie wurde bereits in ersten Ansätzen 1766 von Jacques Turgot, einem französischen Staatsmann und Ökonom der Aufklärung formuliert.

 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (33)
01.01.2011 15:12:10 [20 Minuten Online]
Verfahren gegen Sender wegen Rap-Songs
Die ungarische Medienbehörde NMHH hat die Erweiterung ihrer Befugnisse gleich am ersten Tag genutzt, um ein Verfahren gegen den Budapester Privatsender Tilos Radio einzuleiten.
02.01.2011 12:40:06 [Infokriegernews.de]
Überwachungsstaat : Zensus 2011 ? im März geht es los
Ab dem 9. März beginnt die erste gesamtdeutsche Volkszählung. Nicht jeder wird befragt, allerdings müssen gut 10 % der Bevölkerung die Hosen runterlassen. Gehört man zu dem erlesenen Kreis, gibt es keinen Ausweg. Wer nicht ordnungsgemäß Rede und Antwort steht, kann laut dem Zensusgesetz2011 mit Strafen bis zu 5000,- Euro belegt werden.
02.01.2011 18:15:24 [Der Westen]
Datenklau : BKA fordert EC-Karten ohne Magnetstreifen
Bankkunden werden am Geldautomaten immer häufiger Opfer von Datendieben. Das Bundeskriminalamt fordert jetzt die Banken zu Gegenmaßnahmen auf : Der Magnetstreifen auf Kredit- und EC-Karten soll weg.
02.01.2011 18:37:09 [Gulli]
Regierungskoalition nach wie vor uneinig über Vorratsdatenspeicherung
Die Wiedereinführung der verdachtsunabhängigen Vorratsdatenspeicherung von Kommunikationsdaten in Deutschland wird auch im neuen Jahr weiter kontrovers diskutiert. CDU/CSU und FDP sind sich weiterhin uneinig, ob eine Neuauflage der umstrittenen Maßnahme notwendig und wünschenswert ist.
02.01.2011 20:03:18 [Infokriegernews.de]
Überwachungsstaat : Planwirtschaft für Energie in Europa
Wer dachte für Heute ist es genug mit dem Überwachungswahn, der hat sich geirrt. Was mir gerade unter die Augen gekommen ist, halte ich für sehr bedenklich und einen weiteren Schritt über die Grenzen der Freiheit. Was würden Sie sagen, wenn ab nächsten Monat Ihr Energieverbrauch limitiert würde?
03.01.2011 04:34:51 [Luegenmaul]
Guckst Du noch oder denkst Du schon ?
Wie Presse und Medien uns manipulieren - Da will sich eine Frau nicht vom Vampir beissen lassen, weil sie dann ewig lebt
und deshalb nichts von ihrer Altersvorsorge hat.
Wer tickt da nicht richtig ?
Promis fordern Freiheit für Bildreporter
Deutsche Reporter, die über die Machenschaften der westlichen Geheimdienste im IRAN berichtet hätten, hätte man sogar mit offiziellem Visum, ohne Worte,
irgendwo im CIA-Gefängniss verrecken lassen.

03.01.2011 04:48:57 [Frankfurter Rundschau]
Ungarns Medienwächter machen Ernst
In Ungarn wurden Untersuchung gegen ein regierungskritisches Radio eingeleitet – wegen eines Rap-Songs. Deutsche Konzerne kritisieren das Land unterdes wegen einer Sondersteuer.
03.01.2011 05:06:57 [karlweiss]
Verheiratet werden mit 13
Frau Guttenberg ist auf der Suche nach Männern, die sich mit einer Dreizehnjährigen treffen wollen – und das am Fernsehen. Sie bezeichnet solche Leute als „Kinderschänder“ oder als „Pädophile“ – es ginge um Kinderporno. Doch es geht nur darum, leichtgläubige Menschen zu täuschen.
03.01.2011 09:14:23 [Telepolis]
Wir können alles sehen
Mit einem Überwachungssystem für Drohnen will die US-Luftwaffe ganze Städte beobachten können
03.01.2011 11:51:51 [Radio-Utopie]
Geheimpolizei BKA droht mit Attentaten auf Christen in Deutschland
Die Geheimpolizei Bundeskriminalamt (BKA) wehrt sich auf seine Weise gegen die lang fällige Umstrukturierung durch das Bundesinnenministerium von Thomas de Maiziere. Unlogisch und zusammenhanglos “findet” sie von Unbekannten erstellte angeblich frei im Internet “kursierende” Pläne für Attentate auf Christen in Deutschland (1), beunruhigt die Gemeinde der kooptischen Christen, nennt auch noch diesen gegenüber ein bestimmtes Attentats-Datum (!) und behauptet einen Zusammenhang mit von Unbekannten verübten gleichzeitigen Bomben-Attentaten in Nigeria und Ägypten.
03.01.2011 20:12:45 [Stop-Mindcontrol]
Kurzer Abriss über einen Teilaspekt der Überwachung am Beispiel denkender Kameras
Ohne jetzt genauer darauf eingehen zu wollen, wie fragwürdig (sehr vorsichtig ausgedrückt) die stets gleichen Rechtfertigungen für die ständig zunehmende Überwachung von uns allen sind, wird längst nicht jeder wissen, was bereits alles an Überwachungstechnik im Einsatz ist.
04.01.2011 05:22:22 [Hintergrund]
Antimuslimische Stimmungsmache nach Anschlag in Ägypten
Nach dem blutigen Terroranschlag auf eine Gemeinde koptischer Christen am 1. Januar im ägyptischen Alexandria holen führende Unionspolitiker zum Generalangriff gegen Muslime in Deutschland und der ganzen Welt aus. Obwohl die Bluttat, bei der 21 Menschen ums Leben kamen, von islamischen Geistlichen in Ägypten umgehend verurteilt worden war, forderte die stellvertretende CDU-Vorsitzende Annette Schavan von muslimischen Würdenträgern eine Verurteilung der Gewalt gegen Christen.
04.01.2011 05:24:40 [Politikprofiler]
Schweingrippe Tote in Göttingen - Die Schamlosigkeit unserer Medien
Sensationslust und der Nachklang der Pandemie von 2009 sind noch fest im Gedächtnis der Menschen verankert. Es fällt nicht schwer die Versuchung der Journalisten zu verstehen, die jetzt wieder eine Riesenmeldung aus den armen Opfern einer Grippe machen.
04.01.2011 07:30:54 [taz]
Ungarns umstrittenes Mediengesetz "Es wird noch krasser"
Viktor Orbán und sein Kabinett verunglimpfen Gegner des neuen Mediengesetzes. Intellektuelle werden zu "Verrätern", die ausländische Medien in die Irre führen.
04.01.2011 11:07:11 [wirtschaft.t-online.de]
Krankenkassen: Gesundheitskarte jetzt mit Zwang
Bundesgesundheitsminister Philip Rösler (FDP) verliert die Geduld mit den Krankenkassen. Mit Zwangsmaßnahmen will die schwarz-gelbe Bundesregierung Schwung in das kränkelnde Milliarden-Projekt "elektronische Gesundheitskarte" bringen.
04.01.2011 16:24:24 [Gulli]
Italien: YouTube ist ein TV-Sender
Bereits seit geraumer Zeit tobt in Italien ein Kampf zwischen Googles Videoportal YouTube und der Staatsmacht. In erster Linie ging es dabei um die Frage, ob YouTube für die Inhalte der Nutzer haftbar gemacht werden kann. Der absurde Zweikampf betritt nun eine neue Ebene.
04.01.2011 18:31:58 [Netzpolitik]
Politiker des Tages: Günter Krings
Es gibt einen neuen Politiker des Tages: Dr. Günter Krings, CDU, ist der Meinung, einen Widerspruch entdeckt zu haben. In einem Gastbeitrag findet er es merkwürdig, dass Provider Spam bekämpfen können, aber nicht in der Lage sein wollen, durch den Aufbau einer Zensurinfrastruktur kinderpornographische Seiten zu sperren.
05.01.2011 05:00:35 [Local Change 2011]
Wer hats gesagt?
In meiner kleinen Serie möchte ich einige Videos in Erinnerung rufen, die noch gar nicht so alt, und doch recht zeitlos sind. Wir starten mit Andreas Eschbach: „Ein König für Deutschland“. Wie lange werden wir darüber noch schmunzeln können? ...
05.01.2011 05:02:26 [ceiberweiber.at]
Wikileaks und der Cyberwar
Rund um Wikileaks ist gerne von einem "Cyberkrieg" die Rede, allerdings so, als würde von "Hacktivisten" angezettelt, die Webseiten mit Massenanfragen teilweise lahmlegen. Längst bereitet sich aber das U.S. Cyber Command, das 2000 geschaffen wurde und seit ein paar Monaten als "voll funktionsfähig" ist, auf den defensiven und offensiven "Cyberwar" vor, was andere Länder ebenfalls auf den Plan ruft.
05.01.2011 07:27:35 [Golem]
Erlass der Regulierungsbehörde In Italien ist Youtube Fernsehen
Angebote wie Youtube oder Vimeo müssen in Italien nun wie Fernsehstationen behandelt werden. Die Betreiber der Videoportale zahlen nicht nur Steuern, sondern müssen auch ihre Angebote deutlich mehr kontrollieren als bisher.
05.01.2011 09:23:09 [Neues Deutschland]
Menschensuchmaschine des Polizeistaats
Auf EU-Ebene wird an einem vernetzten Überwachungssystem geforscht. Die Bundesregierung weiß von nichts. Eine Datenbank soll künftig alle modernen Überwachungstechnologien vereinen. Die Forschung im Auftrag der Europäischen Union, an der eine deutsche Hochschule beteiligt ist, läuft unter strenger Geheimhaltung. Auch die Bundesregierung blockt. In fünf Jahren will die Europäische Union ein völlig neuartiges Überwachungsinstrument schaffen – INDECT heißt es, und ist der Prototyp einer Überwachungsplattform, die alle modernen Späh- und Spitzeltechniken zu einem einzigen Netzwerk vereint.
05.01.2011 12:29:10 [Golem]
Saudi-Arabien Onlinemedien brauchen eine Betriebserlaubnis
Die Regierung in Saudi-Arabien hat neue Regeln für Onlinemedien aufgestellt. Danach brauchen die Betreiber von Onlinemedienangeboten aller Art eine Genehmigung des Informationsministeriums.
05.01.2011 19:45:46 [Golem]
EU-Kommissarin will keine Internetsperren für weitere Themen
EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström verteidigt ihren Plan für europaweite Internetsperren gegen Zensurvorwürfe. Die EU plane nicht, die Sperrungen wie in der Türkei auf politische Themen auszuweiten.
06.01.2011 09:45:07 [Wahrheiten.org]
Politik betreibt Gängelung am Fließband
Wie eine Schlinge zieht sich die immer schlimmere Bevormundung “von oben” um unsere Hälse und droht, uns allmählich die Luft abzuschnüren.

Die EU ist Vorreiterin in der Disziplin zur Gängelung der Bürger. Obwohl zahlreiche Menschen immer wieder laut aufschreien, bleibt die Masse beherrscht, weil sie sich nur langsam an die Maßnahmen gewöhnen muss und ihr scheinbar genügend Freiheit verbleibt. Im Gegenteil, der immer höhere Zaun um unser Leben schützt uns doch nur, nicht wahr?

07.01.2011 05:05:57 [Golem]
Richter sehen keinen EU-Zwang zu Vorratsdatenspeicherung
Befürworter der Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland berufen sich gerne darauf, dass eine EU-Richtlinie diese vorschreibe. Eine Richterorganisation widerspricht.
07.01.2011 05:48:08 [Heise]
Vorratsdatenspeicherung: Richter und Staatsanwälte springen Justizministerin bei
Die in der Neuen Richtervereinigung (NRV) versammelten Richter und Staatsanwälte meinen, dass eine Vorratsdatenspeicherung nicht zur Abwehr von Gefahren und für die Strafverfolgung geeignet wäre
07.01.2011 12:19:54 [Netzrosinen]
Wenn der Gärtner zum Bock mutiert
Ausgerechnet der Herr Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts denkt in einem Interview mit dem „Hamburger Abendblatt“ laut darüber nach, ob die Bundeswehr polizeiliche Aufgaben übernehmen solle.

Gerade er als Verfassungsrichter weiß doch haargenau, dass sein Ansinnen verfassungswidrig ist. Deshalb bringt er ja auch eine Grundgesetzänderung ins Gespräch.

Es ist durchaus nachvollziehbar, wenn aufgeblasene Bundestagsabnicker mit sturer Regelmäßigkeit . . .

07.01.2011 13:24:03 [Radio-Utopie]
Obskure Ergebnisse bei ARD-Umfrage: “Terrorwarnung” lässt CDU/CSU steigen
An der gestern Abend veröffentlichten Umfrage des ARD Deutschlandtrend von Infratest Dimap (1) gibt es gleich mehrere Merkwürdigkeiten. Scheinbar hat der Staatssender ARD nicht nur eine kleine Mathematik-Schwäche, sondern auch ein Logik-Problem.
07.01.2011 14:37:17 [Neues Deutschland]
Hartnäckiger Kampf ums Speichern
Vorratsdatenspeicherung: Die Union will sie, die FDP nicht und Initiativen machen dagegen mobil. Nicht nur Schwarz-Gelb zankt sich, auch auf EU-Ebene wird über die Datensammelwut gestritten
07.01.2011 14:49:04 [Focus]
Datensammlung : Von Facebook umzingelt
Facebook-User sein oder nicht sein? Diese Frage stellt sich nicht, denn das Netzwerk kennt jeden. Ob Sie wollen oder nicht, auch Sie sind dabei.Es ist nicht die erste Mail, die Laura F. von Facebook bekommt. Bisher hat sie die sofort gelöscht, doch diesmal wird sie stutzig. Ein Bekannter lädt sie ein, dem größten sozialen Netzwerk der Welt beizutreten, und Facebook schlägt ihr gleich weitere mögliche Kontakte vor, sowohl gute Freunde als auch flüchtige Bekannte. Aber woher weiß Facebook, wen Laura kennt?
07.01.2011 22:14:37 [Welt]
Mietnomaden frei erfunden
...Also wurde die Universität Bielefeld mit der Phantomjagd beauftragt. Zwei Jura-Professoren sollten für das Bundesbauministerium herausfinden, wie solche Fälle aussehen. Dafür sollten sich geschädigte Hauseigentümer bei den Wissenschaftlern melden. Doch das Ergebnis war dann sehr ernüchternd. Nach den vorläufigen Angaben des Bundesbauministeriums wurden nur 1500 Fälle von Vermietern bekannt, die sich in den letzten Jahrzehnten als Opfer von betrügerischen Mietern fühlten. Eigentliche Mietnomaden hatte es jedoch nur 400 gegeben, der älteste Fall stammte aus dem Jahr 1966.
08.01.2011 05:37:48 [Local Change 2011]
Eine kleine Geschichte der Überwachung
1992 Rasterfahndung, 1994 Ausländerzentralregister, 1995 Schleierfahndung, 1998 Großer Lauschangriff, 2001 Terrorismusbekämpfungsgesetz, 2002 Sicherungsverwahrung, 2002 Automatische Nummernschilderkennung, 2004 Passagierdatenweitergabe, 2004 Bundeswehr im Innern, 2005 Biometrischer Reisepass, 2006 Antiterrordatei, 2007 Elektronischer Reisepass, 2007 Steuer-Identifikationsnummer, 2007 Vorratsdatenspeicherung, 2008 Biometrischer Personalausweis, 2008 BKA-Gesetz, 2008 Einschränkung ...
08.01.2011 05:54:35 [Telepolis]
Ungarn fordert Überprüfung der Zensurvorschriften aller EU-Länder
Ministerpräsident Viktor Orban will im Falle einer Beanstandung seines neuen Mediengesetzes keine Ungleichbehandlung hinnehmen
 Regionales (9)
01.01.2011 16:50:53 [Spiegel-Online]
Luxus-Gymnasium in Bayern : Lernidyll mit Seeblick
Wenn Politiker und Schulleiter über das Ammersee-Gymnasium sprechen, geraten sie ins Schwärmen - über Bayerns schönste Schule, beschaulich am Ufer. Der Nobelbau verschlang über 20 Millionen Euro. Im Dorf klagten Eltern allerdings über das frostige, unpersönliche Schulklima.
02.01.2011 19:18:14 [Welt Online]
Fastnachtsauftritt : Mainzer protestieren gegen "Volksverhetzer" Sarrazin
200 Menschen haben in Mainz gegen den Auftritt Sarrazins beim Fastnachtsverein "Ranzengarde" protestiert. Der Ex-Bundesbankvorstand hielt dort eine Laudatio auf den Preisträger 2011 der Auszeichnung "Mainzer Ranzengardist". Sarrazin hatte diese 2009 erhalten.
04.01.2011 11:07:04 [spiegel.de]
Berliner S-Bahn schränkt Angebot weiter ein
Zugausfälle, Verspätungen, stillgelegte Strecken : Ihre S-Bahn bereitet den Berlinern nichts als Ärger. Nun gilt ein neuer Notfahrplan, für den noch weniger Züge unterwegs sind. Dennoch wurden die Tickets zu Neujahr teurer.
04.01.2011 12:16:18 [Neues Deutschland]
Das trauen die Leute der SPD zu
Hamburgs SPD-Fraktionschef Neumann hat Vorbehalte gegenüber der LINKEN abgelegt, schließt aber Koalition aus. Schenkt man den aktuellen Umfragen Glauben, hat die SPD die vorgezogene Bürgerschaftswahl am 20. Februar in Hamburg so gut wie gewonnen. ND-Mitarbeiter Folke Havekost sprach mit dem Hamburger SPD-Fraktionsvorsitzenden Michael Neumann über die Wahl, die Ziele der SPD und die wahrscheinliche Neuauflage von Rot-Grün.
06.01.2011 06:32:33 [Junge Welt]
Hamburgs Grüne haben an Glaubwürdigkeit verloren
Die Linkspartei hat sich in der Hansestadt umweltpolitisch profiliert. Ein Gespräch mit Roman Denter.
07.01.2011 05:21:42 [primavera24]
In Rodgau sind Kindergärten jetzt kostenlos
In Rodgau werden Eltern von Kindergarten-Kindern finanziell entlastet: Der Besuch von Kindergärten ist ab sofort komplett kostenlos.
07.01.2011 15:15:46 [Süddeutsche Zeitung]
Hamburger TV-Duell : Hanseatischer Schlagabtausch
Gut sechs Wochen vor der Bürgerschaftswahl haben sich Hamburgs Bürgermeister Christoph Ahlhaus (CDU) und sein SPD-Herausforderer Olaf Scholz in ihrem ersten Fernsehduell nichts geschenkt. So riet Ahlhaus am Donnerstag bei dem vom Fernsehsender Hamburg1 übertragenen Duell dem Hamburger SPD-Chef etwa zu etwas mehr Demut. Scholz wiederum verkündete, dass er nicht nur am 20. Februar gewählt, sondern auch vier Jahre später im Amt bestätigt werden wolle.
07.01.2011 18:49:20 [BZ-Berlin]
Hamburg : Öko-Unfall im Hafen - 8000 Liter Öl in die Elbe gelaufen
Folgenschwerer Unfall im Hamburger Hafen : In der Nacht zu Donnerstag sind rund 8.000 Liter Öl in einen Nebenarm der Elbe gelaufen. Beim Bunkern des Bio-Diesels auf ein Schiff im Neuhöfer Hafenbecken platzte ein Schlauch, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Rettungskräfte legten im gesamten Hafenabschnitt Ölsperren, um ein Ausbreiten des Öls in andere Hafenabschnitte zu vermeiden.
07.01.2011 19:21:04 [Neues Deutschland]
Lösung bei S-Bahn nicht in Sicht
Senat will 12 bis 14 Millionen Euro einbehalten / FDP und Grüne fordern Rücktritt Junge-Reyers. Seit Donnerstag fährt die S-Bahn wieder nach Spandau, Wartenberg, Strausberg und Henningsdorf. Für Montag verspricht das Unternehmen eine Taktverdichtung. Doch das Ende der Einschränkungen und der Übergang zum Normalfahrplan sind für die Fahrgäste noch lange nicht in Sicht.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (24)
02.01.2011 00:40:28 [AK Steuerungehorsam]
Steuerliche Vorschläge zum Stopp von Stuttgart 21
Hiermit fassen wie unsere Steuerrechtlichen Vorschläge zum effektiven Stopp von S21 zusammen. Die Ausgangsfrage ist: Wer finanziert Stuttgart 21 eigentlich? Antwort: Wir alle! Wir alle finanzieren es, und zwar über Steuern und Abgaben. Entweder machen wir das durch die hohen Nebenkosten bei Arbeitsverträgen, die Gewerbe- und Einkommensteuer oder über die Mehrwertsteuer beim Einkaufen von Waren und Dienstleistungen. Finden Sie das nicht auch etwas
grotesk?

02.01.2011 15:43:08 [Die Zeit]
Wem gehört der Brokkoli?
Nahrungsmittelkonzerne liefern sich einen Wettstreit um das Patentieren von Gemüse, Obst und sogar Tieren.
Zum Thema:
  [Buergerstimme] Der Fall Brokkoli

02.01.2011 21:28:23 [Infokriegernews.de]
Was ist mit dem amerikanischen Volk los?
Bob Chapman, der Herausgeber des "International Forecaster", befasst sich noch einmal damit, dass jene, die die globale Finanzkrise verursachten, von ihr nunmehr mannigfaltig profitieren.
03.01.2011 07:11:09 [Thuner Tagblatt]
Der grosse Tamiflu-Irrtum: "Das hat schon Züge eines Skandals"
Wegen drohender Pandemien haben viele Länder – auch die Schweiz – riesige Vorräte des Grippemittels Tamiflu gekauft. Nun zeigen Forscher, dass Tamiflu gerade in schlimmen Fällen nicht mehr nützt als ein Placebo.
03.01.2011 11:47:24 [Frankfurter Rundschau]
Wikileaks-Enthüllung US-Diplomatie drängte zu Boeing-Deals
Nach neuesten Wikileaks-Enthüllungen haben die USA ausländische Regierungen dazu aufgefordert, Boeing-Flugzeuge zu kaufen, um den europäischen Konkurrenten Airbus zu schwächen.
03.01.2011 12:11:53 [Süddeutsche Zeitung]
Goldman Sachs steigt bei Facebook ein
An der Wall Street wird immer heftiger um Facebook gerangelt : Nachdem kurz vor Weihnachten institutionelle Investoren den Wert des sozialen Netzwerks mit 41,2 Milliarden Dollar taxiert hatten, steigt nun Goldman Sachs groß bei dem Internet-Unternehmen ein. Gemeinsam mit der russischen Beteiligungsgruppe Digital Sky Technologies hat die US-Großbank einem Zeitungsbericht zufolge eine halbe Milliarde Dollar in Facebook investiert.
03.01.2011 18:48:39 [Netzpolitik]
ARD-Vorsitzende Piel will Geburtsfehler des Internets beseitigen
Die WDR-Intendantin und neue ARD-Vorsitzender Monika Piel befindet sich gerade in einem Interviewmarathon. Dem Tagesspiegel erklärte sie nun, dass die ARD für eine "Allianz der Qualitätsanbieter" im Wettbewerb gegen Google, Apple, Vodafone und Co bereit stehe, die Springer-Chef Döpfner plant. Da kann man nur hoffen, dass die ARD jetzt nicht auch noch zum Verfechter eines Leistungsschutzrechts wird.
04.01.2011 11:08:54 [Linke Zeitung]
WikiLeaks und Ägypten
Auf der Internetplattform WikiLeaks wurden in den letzten Wochen geheime Dokumente veröffentlicht, die ein Licht auf die kriminelle Zusammenarbeit zwischen dem US-Imperialismus und dem ägyptischen Mubarak-Regime werfen. Die geleakten Dokumente stammen direkt aus der Feder der US-Botschafterin Margaret Scobey in Kairo und entlarven führende ägyptische Politiker als skrupellose Lakaien der USA.
04.01.2011 12:12:43 [Handelsblatt]
Wikileaks-Enthüllungen : US-Diplomaten verschafften Boeing Milliardenaufträge
Im Kampf zwischen Boeing und Airbus um milliardenschwere Flugzeugbestellungen mischen offenbar US-Diplomaten kräftig mit. Hunderte von Diplomaten-Depeschen, die die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht hat, geben jetzt einen detaillierten Einblick. Demnach erfüllten US-Beamte ausländischen Machthabern teils bizarre Wünsche - als Gegenleistung für großzügige Bestellungen.
05.01.2011 05:30:07 [Gulli]
Urheberrechtsverletzung via Twitter?
Wer bisher glaubt, man könne in 140 Zeichen keine Urheberrechte verletzen, lässt sich eines Besseren belehren. Seit Ende November 2010 übermittelt der Microblogging-Dienst Twitter nämlich Löschaufforderungen für Tweets an das Portal "Chilling Effects". Die Menge an Löschwünschen ist durchaus bemerkenswert.
05.01.2011 07:04:59 [www.gegen-stimmen.de]
Bertelsmann-Monitor 01/2011
Mit folgenden Themen : OECD-Vergleichsstudie : Arm bleibt arm, Reich bleibt reich - Stiftungen und ihr Sympathievorschuss - Zuwanderung : Studie widerlegt Vorurteile - Gesundheit : Patienten sind schecht über ihre Rechte informiert - Gesundheitswesen : Weiße Liste fördert die Bertelsmanisierung - ARVATO : Bertelsmann-Tochter drängt in das Pharmageschäft - Frankreich : Buchklubs im Ausverkauf - RTL : Dummheit siegt! - mehr...
05.01.2011 09:12:03 [Spiegel]
US-Diplomaten wollten EU für Genmais-Blockade bestrafen
Die von WikiLeaks enthüllten Botschaftsdepeschen zeigen, wie die USA die Gentechnik in Europa vorantreiben wollten: Ein US-Botschafter in Europa verlangte von Washington, Genmais-blockierende EU-Staaten unter Druck zu setzen - und die "schlimmsten Übeltäter" zu bestrafen.
05.01.2011 09:25:08 [Financial Times Deutschland]
ACS am Ziel : Hochtief verliert schöner
Das Ringen um Hochtief ist beendet und damit voraussichtlich die Existenz des deutschen Baukonzerns als unabhängiges Unternehmen. Das ist eine Zäsur - aber keine Katastrophe. Auf keinen Fall rechtfertigt es eine Debatte um die Zukunft von Hochtief , die mit nationalistischen Untertönen geführt wird.
05.01.2011 12:51:13 [Golem]
Filesharing LG Hamburg nimmt Betreiber von Internetcafé in Haftung
Das Landgericht Hamburg hat einen kommerziellen WLAN-Betreiber dazu verurteilt, für Filesharingaktivitäten seiner Kunden zu haften. Er muss entsprechende Ports sperren. Rechtsanwalt Christian Solmecke kritisiert das Urteil.
05.01.2011 17:54:00 [Golem]
Grafische Benutzeroberflächen sind keine Computerprogramme
Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass grafische Benutzeroberflächen nicht urheberrechtlich als Computerprogramme geschützt sind. Das bloße Zeigen einer grafischen Benutzeroberfläche ist keine öffentliche Wiedergabe im rechtlichen Sinne.
06.01.2011 04:33:51 [Netzwerk Volksentscheid]
Warum bundesweite Volksentscheide auch ein gutes Werkzeug bei der Bekämpfung der kriminellen Ökonomie sein können
Für Wikipedia ist Wirtschaftskriminalität die Bezeichnung für Straftaten, die wirtschaftliche Bezüge aufweisen.
06.01.2011 05:38:16 [Netzpolitik]
EU-Kommission: Neue Anti-Piraterie-Maßnahmen geplant
Die EU-Kommission möchte den Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen und Piraterie im Internet verschärfen. Internetserviceprovider, Suchmaschinen und Webhosting-Anbieter sollen zukünftig stärker eingebunden werden, um „wirkungsvollere Mittel“ gegen Online-Piraterie zu finden.
06.01.2011 05:49:14 [20 Minuten Online]
Land aufgeben oder Niere verkaufen
Die Armut nepalesischer Bauern ist für illegale Händler ein gefundenes Fressen. Um ihr Hab und Gut zu retten, müssen die Bauern zum Äussersten greifen.
07.01.2011 05:59:07 [Frankfurter Rundschau]
Die Gier ist die Pest
Erstmals nach Ende der Ölpest sollen Konzerne im Golf von Mexiko wieder im großen Stil nach Öl bohren dürfen. Die US-Regierung will für 13 Unternehmen den Weg frei machen, ihre Tiefseebohrungen fortzusetzen. Prompt stieg der Aktienkurs von BP.
07.01.2011 15:18:14 [Die Tageszeitung]
100 Millionen Euro verdient : Vattenfalls profitabler Winter-Leerlauf
Der schwedische Stromkonzern stellte im vergangenen Winter auf seinem Heimatmarkt Atomkraftwerke ab und machte damit Gewinne. Die Verbraucher müssen zahlen.
07.01.2011 19:06:17 [Golem]
EU-Kommission will besseren Schutz geistigen Eigentums
Die EU-Kommission beklagt durch das Internet eine "beispiellose Zunahme der Möglichkeiten, Rechte des geistigen Eigentums zu verletzen". Mit der sogenannten Durchsetzungsrichtlinie wollte sie Rechteinhaber stärken - und hat das Ziel teilweise verfehlt.
08.01.2011 05:45:46 [Berner Zeitung]
Das IOC verhält sich wie ein Haufen Hausfrauen
Fifa-Präsident Sepp Blatter geht nach den gegen seinen eigenen Verband erhobenen Korruptionsvorwürfen in die Offensive. Das Ziel seines Angriffs: das Internationale Olympische Komitee.
08.01.2011 05:48:31 [Gulli]
RIAA: 90 Millionen US-Dollar Lobbying-Ausgaben
Die Recording Industry Association of America hat im vergangenen Jahrzehnt über 90 Millionen US-Dollar (69,3 Mio. Euro) an Ausgaben für Lobbying angehäuft. Diese Ausgaben stiegen dabei jährlich geradezu sprunghaft an. Den Lohn für derartige Investitionen hat man wohl ebenso erhalten.
08.01.2011 08:38:17 [Gulli]
US-Regierung: Twitter soll Daten von WikiLeaks-Unterstützern herausgeben (Upd.)
Das US-Justizministerium forderte den Microblogging-Dienst Twitter unter Strafandrohung dazu auf, Informationen über die isländische Parlamentarierin und Ex-WikiLeaks-Mitarbeiterin Birgitta Jonsdottir herauszugeben. Jonsdottir versucht, die Herausgabe der Dokumente zu unterbinden. Daneben sind offenbar auch andere WikiLeaks-Unterstützer im Fokus.
 Australien und Pazifik (2)
02.01.2011 05:51:49 [20 Minuten Online]
Sturm bringt Ölproduktion zum erliegen
Das von schweren Überschwemmungen betroffene Australien hat jetzt auch noch mit heftigen Stürmen zu kämpfen. Vor der Küste im Westen des Landes wurde wegen einer Zyklonwarnung die Ölproduktion ausgesetzt.
03.01.2011 07:29:49 [Telepolis]
Globale Auswirkungen
Im australischen Queensland stehen größere Landstriche unter Wasser. Hierzulande wird das vermutlich demnächst zu höheren Stahl- und Lebensmittelpreisen führen
 Topthemen (14)
02.01.2011 05:54:05 [Schnittpunkt 2012]
Was 2011 wahrscheinlich nicht passieren wird
Rund um Jahresende und Jahresbeginn versuchen die Medien Jahresückschauen und Jahresvorausschauen zu erstellen. Rückschauen sind relativ leicht zu produzieren, man muss das vergangene Jahr nur Revue passieren lassen und die interessanten Höhepunkte in eine Liste eintragen. Jahresvorschauen sind schwieriger, weil man erahnen müsste, was passieren könnte
02.01.2011 05:55:36 [Luftpost]
Der groß angelegte krankhafte Kreuzzug gegen den Islam
Der US-Journalist Max Blumenthal weist nach, dass die wachsende Islamophobie in den USA und in Europa von einflussreichen Israel-Lobbyisten geschürt wird.
02.01.2011 15:06:08 [Die Welt]
Jetzt sitzt Deutschland im mächtigsten UN-Gremium
Nicht weniger als die Wahrung des Weltfriedens ist die Aufgabe des UN-Sicherheitsrats. Deutschland übernimmt nun für zwei Jahre einen der 15 Sitze.
03.01.2011 04:51:47 [Politikprofiler]
Alex Jones und seine Erfindung der "Neuen Weltordnung / NWO"
Sie wurde jetzt eingeleitet. Russland pumpt seit diesem Jahr sein Öl über eine 3600 lange Pipeline nach China. Russland sucht sich neue Märkte für sein Öl, in der Gewissheit, dass Europa in den nächsten Jahren nicht aus Umweltfreundlichkeit weniger Öl verbrauchen wird, sondern weil die Überproduktions in Deutschland auf ein gesundes Maß zurück gehen wird.
03.01.2011 11:15:18 [Junge Welt]
Süd-Süd-Handel boomt
Die Wirtschaftsbeziehungen mit China sind für die meisten afrikanischen Staaten zum Motor ihrer ökonomischen Entwicklung geworden. Die chinesische Regierung hat kurz vor Ende des Jahres das erste Weißbuch über die Handelsbeziehungen zwischen der Volksrepublik und dem afrikanischen Kontinent vorgelegt. Die Hauptaussage des Werks ist wenig überraschend : Der Warenaustausch zwischen den beiden ungleichen Partnern hat sich im letzten Jahrzehnt enorm entwickelt.
03.01.2011 16:15:02 [SAV-Sozialistische Alternative]
Beginn einer Zeit von Krisen und Klassenkämpfen
Bericht zum 10. Weltkongress des CWI. Vom 2. bis zum 9. Dezember fand im belgischen Nieuwpoort der 10. Weltkongress des Komitees für eine Arbeiterinternationale (CWI) statt. 120 Delegierte und Gäste aus über 30 Ländern nahmen daran teil. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen die anhaltende tiefe Krise des Kapitalismus weltweit und die neue Welle von Masenprotesten, die vor allem mehrere Länder Europas erfasst hat. Die Arbeiterklasse, so die Analyse des Kongresses, hat die Bühne der Geschichte erneut betreten.
04.01.2011 07:22:41 [Zeitpunkt]
Müll – der Schatten der Konsumgesellschaft
Eine Wirtschaft, die zum Wachstum verdammt ist, muss Produkte herstellen, die die Menschen nicht brauchen. Immer mehr Überflüssiges wird immer rascher hergestellt und drängt auf den Markt. Die Industrie macht Profite, an den Bürgern bleiben die Kosten der Müllentsorgung hängen.
04.01.2011 07:31:56 [tlaxcala]
Der verletzte Stolz - Über die Ausschaltung der Bürger in Demokratien
Wann immer Politiker und Politologen sich über den Zustand einer modernen res publica Gedanken machen, drängen Reminiszenzen an das alte Rom sich auf. Das widerfuhr auch jüngst dem glücklosen deutschen Außenminister, als er, um den in seinen Augen allzu üppigen Sozialstaat unseres Landes zu kritisieren, auf den Gedanken verfiel, die heutigen Verhältnisse mit den Niederungen der römischen Dekadenz zu vergleichen.
04.01.2011 17:40:02 [Neues Deutschland]
Wachsender Druck auf die Migranten
Sie sind ein klarer Verlierer der Wirtschaftskrise : die Migranten. Ob in den USA oder in der Europäischen Union : Ihre Arbeitsverhältnisse sind unsicher und selbst im Falle von regulärer Beschäftigung sind sie oft als meist Geringqualifizierte die ersten, die ihren Job verlieren. Auch wenn laut Weltbank die Summe der Rücküberweisungen 2010 mit 325 Milliarden US-Dollar wieder das Vorkrisenniveau erreicht hat, hat sich die Lage für Migranten überall verschärft, ob in den USA, EU oder im Transitland Mexiko.
05.01.2011 10:16:21 [Luftpost]
2011: Eine schöne neue Anti-Utopie
Der US-Journalist Chris Hedges warnt vor einem weiteren Abgleiten der USA in einen von den Konzernen beherrschten Orwellschen Überwachungsstaat
05.01.2011 14:13:35 [Wallstreet Online]
Das wahre Gesicht des K.-T. zu Guttenberg
Mit Hilfe der Medien baut sich gerade der Minister Karl-Theodor zu Guttenberg systematisch zum kommenden Kanzlerkandidaten der Union auf. Die Masse der Bevölkerung hält ihn ohnehin für einen der sympathischsten Vertreter der aktuellen Regierung. Er hat scheinbar leichtes Spiel, denn nur wenige kennen sein wahres Gesicht.
05.01.2011 17:41:10 [sozialtheoristen]
Hidden in Plain Sight
Dieser Text soll darstellen, dass die WikiLeaks-Idee der Transparenz zwar eine gute Sache ist, aber nichts verhindert, was politisch wirklich gewollt ist oder einfach passiert.
07.01.2011 19:09:09 [Neues Deutschland]
Chinas Industrie guckt sich in Afrika um
Gute Gewinnaussichten locken Unternehmen aus der Volksrepublik in Sonderwirtschaftszonen
Wegen der steigenden Produktionskosten im eigenen Land siedeln sich chinesische Unternehmen nicht länger nur in asiatischen Staaten an. Auch Afrika ist mit seinen günstigen Lohnkosten und der wachsenden Nachfrage attraktiv für Investitionen etwa in die Textilindustrie, den Automobilbau oder den Hausgerätebau.

07.01.2011 21:38:46 [Politikprofiler]
Wo ist Julian Assange? ... und Ungarn leitet nicht beim Mediengesetz - eine ENTE
Chinesische Bürgerrechtler werden von unsere Medien mit Adleraugen bewacht und Julian Assange (Wikileaksgründer) sitzt in Großbritannien in Haft, ohne ein Sterbenswort unserer Presse. Die USA wünsche eine Auslieferung, wegen den Wikileaksveröffentlichung und ist eine Nation, die auf dem gesamten Erdball Menschen als Terrorverdächtige einsammelte und nach Guantanamo und andere "geheime" Gefängnisse transportierte.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (21)
02.01.2011 10:03:38 [Spiegel-Online]
FDP-Ministerin setzt Westerwelle unter Druck
Unterstützung sieht anders aus : Kurz vor dem Dreikönigstreffen der Liberalen setzt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger Parteichef Westerwelle unter Zugzwang. Sie erwarte ein Aufbruchsignal von ihm. Einen möglichen Nachfolger bringt die FDP-Mi