Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (138)
01.03.2011 00:00:26 [B-N-D.net]
Die magetische Polverschiebung schreitet voran - momentan 55 km/Jahr
Immer häufiger, auch in wissenschaftlichen Publikationen, ist davon zu lesen, dass der magnetische Pol sich mit großer Beschleunigung verschiebt. Auf dieser Karte sehen Sie die Verschiebung des Magnetischen Poles aus den letzten 400 Jahren. Interessant dabei ist die Strecke, um der sich die Pole in den letzten 10 Jahren verschoben haben.
01.03.2011 00:04:57 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
UFOs: Was ist dran? (Kunstmord?)
In einem Daily-Mail-Artikel spricht wieder einmal ein politisches Schwergewicht davon, wir hätten schon lange außerirdischen Besuch. Sollten Regierungen, Militärs etc. definitiv davon wissen und uns gemeine Erdenbürger dessenthalben im Dunkeln halten, so ergäben sich mindestens 17 gewichtige Fragen.
01.03.2011 04:59:44 [Latin@rama–blogs.taz.de]
Der Gringo-Kandidat
Er bevölkert seit Wochen meine Facebook-Seite. Und ruft mich per Telefon an, ich solle ihm meine Stimme geben. Heute steht mein ungebetener Freund nun vor mir, und ich kann mir kaum jemanden vorstellen, auf den Facebook- und Telefonmarketing weniger passt denn auf Pedro Pablo Kuczynski, auch PPK genannt.
01.03.2011 05:08:15 [Wahrheiten.org]
Revolution – die neue Seuche?
Für die einen kam er völlig überraschend aus dem Nichts, für die anderen steckt ein abgemachtes Spiel dahinter: Der Aufruhr in der arabischen Welt. Neben der Frage nach dem Auslöser müssen wir auch die Folgen betrachten, welche sich mittelfristig für uns ergeben werden.

01.03.2011 05:22:49 [RIAN]
Schreckgespenst Zionismus: Iran protestiert gegen Olympia-Logo London 2012
Der Iran hat als islamisches Land offiziell Protest gegen das Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London eingelegt. Der Grund: Das Logo, dass die Ziffern 2012 in Form von Vielecken enthält, erinnert die Iraner an „Zion“, ein Kürzel, das unter anderem für Jerusalem und Zionismus steht.
01.03.2011 07:05:29 [Telepolis]
Olaf Scholz ernennt Three-Strikes-Befürworterin zur Kultursenatorin
Mit der Entscheidung für Barbara Kisseler steigen die Chancen dafür, dass die SPD im Bundesrat auf umfassendere Immaterialgütermonopole hinarbeitet
01.03.2011 08:56:30 [Unser Politikblog ]
Was haben bestimmte Kräfte in der Union hinter Internetsperren zu verbergen?
Eine offensichtliche personelle Verbindung zwischen dem Vorschieben des Kinderschutzes für Bestrebungen gegen die Pressefreiheit findet sich bei den Eheleuten zu Guttenberg. Frau zu Guttenberg setzt sich für eines der wichtigsten Themen des Kinderschutzes ein und setzt sich dabei gleichzeitig für die Schaffung einer Zensurinfrastruktur ein, welche technisch auch gegen beliebige unliebsame Meinungsäußerungen verwendbar wäre.
01.03.2011 09:16:50 [World Socialist Web Site]
Verteidigt Julian Assange
Das Urteil von Richter Howard Riddle am Amtsgericht Belmarsh in London, dass WikiLeaks-Gründer Julian Assange nach Schweden ausgeliefert werden kann, ist eine ernste Bedrohung für seine Freiheit und sogar sein Leben. Die Entscheidung ist nur die jüngste Episode der massiven, international koordinierten Kampagne unter Führung der Obama-Regierung und der amerikanischen Geheimdienste, WikiLeaks zu diskreditieren und zu zerstören.
01.03.2011 09:41:39 [dasgelbeforum.de.org]
Psychopathie/Pathokratie - Für mich der wichtigste Text - in diesen turbulenten Zeiten (mTmLmV)
Ein Artikel, der m.E. die wichtigste Tür zum Verständnis machtstruktureller Fragen öffnet, die einem psychologisch "normalen" Menschen ansonsten unerklärbar bleiben.

Thema: Wie ticken gewissenlose, antisoziale Menschen (Psychopathen) und die Gefahr der gesellschaftlichen Umformung zu einer Pathokratie.

01.03.2011 09:56:34 [Wahrheiten.org]
Revolution – die neue Seuche?
Für die einen kam er völlig überraschend aus dem Nichts, für die anderen steckt ein abgemachtes Spiel dahinter: Der Aufruhr in der arabischen Welt. Neben der Frage nach dem Auslöser müssen wir auch die Folgen betrachten, welche sich mittelfristig für uns ergeben werden. Nachdem zunächst nur in Nordafrika das Revolutionsfieber tobte, breitet sich die Bürgerrevolte immer weiter aus.
01.03.2011 11:14:42 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Denkpack
Gerade las ich es wieder, das merkwüdige Wort, das ich mir noch nie so recht zu erklären vermochte: "Think Tank". Gemeinhin wird es mit "Denkfabrik" übersetzt; doch auch so: Lässt sich Denken in einer Fabrik herstellen, so wie Ledergürtel, Autos und Klopapier?
01.03.2011 11:22:04 [wiwo]
Weltweit droht Nahrungsknappheit
Missernten treiben die Getreidepreise hoch. Schon horten Händler Vorräte. Ein entscheidende Rolle spielt China.
01.03.2011 12:15:30 [Feynsinn]
Weltrevolution gegen den Neoliberalismus?
Bei Al Jazeera findet sich ein höchst interessanter Artikel zu den Aufständen in Nordafrika, der von einer “Revolution gegen den Neoliberalismus” spricht. Als ich von einem “islamischen Sozialismus” fabulierte, hielt ich das eher für eine fixe Idee, tatsächlich aber gibt es wohl Anzeichen für eine Opposition zum Kapitalismus aktueller Prägung, die eine wichtige Rolle spielt im Kampf gegen die Despoten.
01.03.2011 12:25:26 [Kampf dem System]
Guttenberg - Einen Schritt vor, Zwei zurück
Nach langer Diskussion hat er nun endlich eingesehen, dass er wegen versuchten Betruges zumindest zurücktreten muss.

Auch wenn die ganze Sache Teil des Wahlkampfes ist, war sein Rücktritt längst überfällig.
Nur Schade, dass der ganze restliche Haufen der Politiker nicht die selbe Konsequenz zieht. Gründe dafür gäbe es viele. Mit Blick auf die Verbrechen am eigenen Volk sind die eingeführten
Hartz 4 Gesetze und die Leiharbeit, z

01.03.2011 14:21:57 [Luegenmaul]
Zu Guttenberg - Ein Rücktritt als Leiden Christi
Der Rücktritt von zu Guttenberg ist vollzogen. Mit einer retorischen Ansprache zog er sich von seinen Ämtern zurück. Er musste erst Soldaten ehrenvoll verabschieden, während die Medien und die Massen die 13 Toten deutschen Soldaten in Afghanistan wegen der Hetzkampanie gegen ihn, in den Hintergrund rücken lassen haben. Er wird wie " Phönix aus der Asche" in der Politik wieder aufsteigen. Ist das Gras hoch genug gewachsen, fliegt er wieder....
01.03.2011 14:22:59 [Blognition]
Jenseits von Gut und Böse III: Ab in den Urlaub
Normalerweise kümmere ich mich nicht um Werbe-Mails mit Urlaubsangeboten, aber die, die ich am 24. Februar in meinem Outlook-Postfach vorfand, sprang mir dennoch ins Auge. So ließ mich der Betreff „In Ägypten wird gefeiert – feiern Sie mit!“ neugierig und nachdenklich zugleich werden. Und dann las ich: "Lieber Herr Goldberg, die Ferienflieger starten endlich wieder Richtung Ägypten! Wir haben für Sie die besten Angebote am Roten Meer herausgesucht
01.03.2011 17:10:49 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Dummbatzland Deutschland
Es ist keine fixe Idee von mir: Wie als ob Afghanistan nicht schon genug wäre, man stimmt uns auf immer noch mehr deutsche Kriegsbeteiligung ein. Und, es wirkt für mich gespenstisch, man demonstriert - hier in Stuttgart - wie wild gegen einen Bahnhof, gegen immer noch mehr Krieg, Tod und Verderben jedoch nicht. Was ist da los?
01.03.2011 17:43:13 [The Information Space]
Revolution Who?
Ich enttäusche ja ungern die Ansichten von einer besseren Welt, sicherlich sogar, haben die Menschen Ägyptens hart darum gekämpft, um dies zu gewährleisten, wir werden jedoch zur Feststellung kommen dass der neue Boss der ALTE Boss sein wird, nur dass er ein neueres Gesicht bekommen hat.


01.03.2011 17:59:15 [ceiberweiber.at]
Zum Rücktritt von Verteidigungsminister Guttenberg
Es war im Grunde schon vor Monaten absehbar, dass der deutsche Verteidigungsminister einmal an sich selbst scheitern wird. Karl-Theodor zu Guttenberg liess sich gerne als Medienstar inszenieren, als "anderer" Politiker, der gegenüber der herkömmlichen, oft etwas grauen politischen Klasse die Nase vorne hat. In den letzten Wochen wurde die Diskussion über Plagiate in seiner Doktorarbeit an der Universität Bayreuth immer heftiger, er hatte immer weniger Rückhalt auch in den eigenen Reihen.
01.03.2011 18:33:55 [Telepolis]
Logo, "Zion" überall
Das iranische nationale olympische Komitee beschwert sich über das Erkennungszeichen der Londoner Sommerspiele 2012, weil der Satan die Hände der Grafiker geführt habe
01.03.2011 19:29:03 [Ein-Besorgter-Mensch Blog]
Kriegsminister geht - Kriegshetz-Blatt verliert
Heute Mittag, gegen 11:15Uhr trat der ach so "beliebte" Kriegsminister zurück. Die Reaktionen sind gemischt und selbst bei mir dauerte es eine Weile, um das ganze Geschehen für mich einzuordnen. Doch jetzt, am Nachmittag, wo ich mir ein paar "Headlines der üblichen Verdächtigen" aus dem Mainstream angeschaut habe, dabei gleich mal die ganzen "Autoren-Kommentare" mit überflog - kristallisiert sich in mir eine seltsame Mischung aus Frohsinn, aber auch wieder ein mal Sorge.


01.03.2011 19:29:51 [The Intelligence]
Von allen Kräften verlassen? Der Sinneswandel des K.T. zu Guttenberg
Zurücktreten wenn niemand mehr damit rechnet hat möglicherweise ganz andere Gründe als der Zurückgetretene beim Rücktritt bekannt gibt.
01.03.2011 19:31:13 [Iranopoly]
Verwirrung um Festnahme Mousavis und Karroubis
Während sich unsere Medien scheinbar in die Hände reiben und die angebliche Festnahme Mousavis und Karroubis auseinanderschlachten, ist nicht nur unklar wer als erstes diese Nachrichten in die Welt gesetzt hat, es gibt bisher auch noch keinerlei Bestätigung über diese Behauptung.


02.03.2011 04:43:21 [Local Change 2011]
Welche Alternativen hat der Wähler? Interview Oliver Janich
Welche Alternativen hat der Deutsche Wähler zu den etablierten Parteien? Die Talk Radio Show von Cast4you im Interview mit Oliver Janich. In diesen 2 1/2 Stunden stellt der Bundesvorstand der Partei der Vernunft, sich, die Parteiziele und seine persönlichen Ansichten vor und nimmt Stellung zu vielen Themen...
02.03.2011 04:49:17 [Telepolis]
Sicheres Internet
Wie eine Sportwebseite zu Pornographie umgemünzt wurde
02.03.2011 06:53:36 [YouTube]
Ich bin ein Psychopath
Psychopathen regieren unsere Welt. 6% der Menschen werden genetisch bedingt als Psychopathen geboren. Wissen Sie, was das für den Rest von uns bedeutet?
02.03.2011 07:13:04 [tlaxcala]
Die Revolution ist ein Prozess: Tunesien nach dem Sturz Ben Alis
Claudia Haydt war in den vergangenen Tagen in ihrer Funktion als Vorstandsmitglied der Europäischen Linkspartei (EL) zusammen mit deren Vizepräsidentin Maite Mola in Tunesien zu Gesprächen mit Vertretern verschiedener linker Parteien. Hier ist ihr Bericht.
02.03.2011 09:51:14 [Frankfurter Rundschau]
Das Netz als fünfte Macht im Staate
Markus Beckedahl von netzpolitik.org sieht im GuttenPlag-Wiki ein Beispiel für die Macht von Netzaktivisten - allerdings vor allem als Ergänzung zum klassischen Journalismus, erklärt er im FR-Interview.
02.03.2011 10:39:37 [Die Tageszeitung]
Machtpolitikerin Merkel gescheitert
Seit Dienstag hat sich in Deutschland vieles verändert. Das Offensichtliche, das Lauteste war der Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, es war das Thema, worüber man schon den ganzen Tag gesprochen hat.
Guttenberg ist mit seinem Rücktritt zunächst Geschichte. Keiner weiß, ob und wann, und wenn ja, wie der CSU-Politiker zurückkommt. Was wir aber wissen, ist, dass Bundeskanzlerin Merkel in den vergangenen Tagen dramatisch an Ansehen verloren hat. Für diese aus ihrer Perspektive verheerende Entwicklung trägt sie in erster Linie selber die Verantwortung.

02.03.2011 10:43:48 [Infokriegernews.de]
ORDO AB CHAO. Versklavung der Gesellschaften um jeden Preis! Entlarvung des wahren Herrschers des neuen Planeten.
Fast unbemerkt entgleitet der Globus zunehmend ins politische und gesellschaftliche Chaos. Die Globalistender Hochfinanzeliten in New York und London haben es geschafft so ziemlich jeden Anker der Kulturen und Gesellschaften herauszureissen. Mit demokratisiertem Multikulti und Humanismus in Religion und Staatsaufbau auf der einen Seite der Medaille und mit Krieg, wirtschaftlichen Embargos und Hungersnöte durch gezielte [...]
02.03.2011 11:37:51 [Detlef Ouart]
Die Medienkampagne um Guttenberg zeigt eine bedenkliche Entwicklung
Guttenberg sollte von den Massenmedien als neuer Bundeskanzler aufgebaut werden. Eine Lüge muss nur oft genug wiederholt werden bis sie geglaubt wird. Wenn man den Leuten nur oft genug erzählt, er wäre der beliebteste Politiker, dann glauben die das irgendwann. Die Inszenierung war ja geradezu perfekt, eigentlich zu perfekt um die Zielrichtung zu übersehen. Es war also eine gezielte Medienkampagne.
02.03.2011 11:41:37 [le bohémien]
Freiherr und Kriegsfürst: Guttenberg ist gescheitert – nicht aber die Idee seiner Reform
Guttenbergs Rücktritt wird den Umbau der Streitkräfte wohl möglicherweise ins Stocken geraten lassen, langfristig aber nicht stoppen was die Spatzen schon von den Dächern pfeifen: die Zukunft von Wirtschaftskriegen mit deutscher Beteiligung ist mehr als eine bloße Dystopie.
02.03.2011 12:24:47 [www.volksauge.de]
Rausgehauen
Der Mangel an gesicherten Informationen gibt sicher immer Raum für Spekulationen.
Im Falle Lybien kommen dazu die Verlautbarungen von Massenmedien und westlichen Politikern, die stark an das Vokabular und die Logik erinnern, die vor kaum 10 Jahren ein westliches Kriegsabenteuer einläuteten – und sich anschließend als falsch und lügnerisch erwiesen, nachdem sie Tausenden in den angezeigten Ländern das Leben gekostet hatten und die Nationen ihre wirtschaftliche und politischer Eigenständig

02.03.2011 13:03:30 [http://www.blognition.de/]
Blutbarren
Raubbau am Planeten Erde betreiben, die Umwelt schädigen. Das tun Menschen schon seit Jahrtausenden. Die Frage, ob wenigstens ein Teil dieser Aktivitäten sinnvoll ist, lässt sich nicht so einfach beantworten. Für einen Maisbauern in Südamerika mag es durchaus in Ordnung sein, Urwälder brandzuroden, weil dies ihm das Überleben seiner Familie sichert. Und für einen europäischen Geschäftsmann mag es kein Problem darstellen, seinen Geländewagen mit 90 Litern Sprit zu betanken und danach mi
02.03.2011 15:14:01 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Minus Glauben: Plus Schaffen!
Wir müssen weg von allen Prophezeiungen. Jede Prophezeiung lähmt. Der Vorgriff auf die Zukunft, egal ob "gut" oder "böse" gemeint, ist ein Frevel gegen unsere Entwicklungsfähigkeit selbst.
02.03.2011 15:55:38 [trueten.de]
Vermutung zu Guttenberg: Wann hat der Hahn das dritte Mal gekräht?
Als er dann ging, war es für alle zunächst doch noch eine Überraschung. Im Rückblick hätte der Schritt eine Woche vorher bei der Bundestagsdebatte ganz anders gewirkt. Entschlossen, selbstbewusst, verantwortungsvoll. Inzwischen wirkt alles Bisherige als Ausrede. Und Merkels Stützungsversuche noch auffälliger als Diebsleiter. Beider Beteuerungen hätten doch mindestens bis zu den Pfälzer Wahlen reichen sollen. So war das angelegt. Warum hat es nicht geklappt?
02.03.2011 16:31:41 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
9/11: Die Weltkriegstreiber sind angezählt
Paul Craig Roberts dreht mal wieder auf. Vom Finanzschwindel über die Verwandlung der USA in eine Präsidialdiktatur unter Bush/Cheney, sodann den Kennedy-Mord durch die CIA bis hin zu 9/11 als Nano-Thermit-Sprengmeisterleistung reicht der Bogen, den er in seinem neuesten Artikel spannt. Und fast täglich frage ich mich, wie lange das 9/11-Staatsverbrechen noch in der offiziellen Version aufrechtzuerhalten ist.
02.03.2011 16:47:26 [Der richtige Riecher]
Wie und warum funktioniert diese Gesellschaft?
In folgendem Artikel von http://blogpoliteia.wordpress.com und der anschließenden WDR-Reportage "Ein Beamter packt aus" läßt sich fabelhaft erkennen, wie wir alle, egal in welcher Tätigkeit wir unseren Lebensinhalt in dieser Gesellschaft verdienen, feststecken im Hamsterrad aus Angst, Feigheit, Egoismus und mangelnder Eigenverantwortung.
02.03.2011 16:48:35 [Kinder Alarm]
Kennen Sie die Seite BertelsmannKritik?
Die Bertelsmann-Stiftung ist eine der mächtigsten Denkfabriken im Lande und als solche Leitakteur für ähnlich operierende Berater und Stiftungen. Sie greift aktiv in die Politik auf allen Ebenen von Regierungspolitik bis zur Kommune und zu Netzwerken von Einzeleinrichtungen ein. Dabei versucht sie, wesentliche Bereiche der Gesellschaft betriebswirtschaftlichen Modellen und Motivationstechniken zu unterwerfen
02.03.2011 17:24:41 [qpress.de]
Ist de Misere perfekt?
Einmal mehr ging ein schnelles „Bäumchen-wechsle-dich“ des Berliner Hofstadels über die mediale Bühne. Musste es jetzt de Misere werden oder gab es Alternativen? Sicherlich war wieder mal alles ganz alternativlos, denn im Krieg kann Guttenbergs Feldherrenhügel nicht unbesetzt bleiben.
02.03.2011 17:32:15 [Mein Politikblog]
Weder Wille noch Kraft zur Selbstreinigung
Endlich hat der überführte adlige Tnckser und Betrüger zu Guttenberg nach seinem zweiwöchigen Täuschungsmanöver das Handtuch geworfen. Sein Rücktritt ist eine Riesenblamage für die Bundeskanzlerin, die bis zuletzt geglaubt hatte, diese peinliche Affäre ihres Verteidigungsministers, der "Lichtgestalt" der Union, zumindest bis nach den Landtagswahlen in diesem Monat aussitzen zu können.
02.03.2011 19:20:11 [Ein-Besorgter-Mensch Blog]
Wer ist dieser Hans-Peter Friedrich CSU? Warum er neuer Innenminister?
und was kann man von diesem Mann in Zukunft im Amt des Bundes-Innenministers erwarten? Diese Fragen drängten sich mir auf, als ich heute von dieser „Theater-Umbesetzung auf der Berliner Politik-Bühne“ erfuhr. Ich möchte damit beginnen, was z.Zt. im Innenministerium für Pläne auf dem Tisch liegen, welche Projekte in Planung sind und mit was wir in naher Zukunft rechnen müssen. Denn all das „erbt“ der Herr Friedrich von seinem Vorgänger!
03.03.2011 01:14:31 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Wir wissen es alle
Ich habe mich auf dieser Seite - nicht stets wohlwollend aufgenommen - verschiedentlich gegen das Glauben gewandt. Vom Grunde her bleibe ich dabei. Es gibt aber eine Ausnahme.
03.03.2011 04:50:55 [Wahrheitsbewegung]
Anonymous und das unzensierte Internet
Hackergruppe "Anonymous" macht sich für ein unzensiertes Internet stark, tagesthemen vom 28.02.2011
03.03.2011 07:24:02 [http://stevenblack.wordpress.com]
Die Pfade der Veränderung
Die “Schulwissenschaften”, sprich, Mitglieder des etablierten “Lehrwissens” und damit “Hüter der Schwelle” und “Aufpasser”, auf dass auch ja kein “geheiligter Lehrgrundsatz” verletzt werde, (Oweh, O Graus, Ojemineh ..) wollen davon erst Recht nichts wissen, hier trifft wieder einmal der Spruch zu, auf dass eher ein “Kamel durchs Nadelöhr” ginge ..
03.03.2011 09:13:00 [G! – gutjahr’s blog]
Einmal Kairo und zurück – die Bilanz
Ende Januar bin ich nach Kairo gereist, um in meinem Blog und via Twitter vom Tahrir-Platz zu berichten. Hunderte von Euch haben mich spontan durch Spenden unterstützt. Hier nun die (überwältigende!) Bilanz. Wie alles begann: Wie im ersten Blogpost geschildert, war ich Ende Januar in Israel und verfolgte gebannt die Situation „nebenan“ in Ägypten. Als das Internet, die Mobilfunknetze und später auch noch Al Jazeera abgeschaltet wurden, hielt ich es zuhause einfach nicht mehr aus. Die zugrundeliegende Idee war ganz simpel: wenn diese Revolution tatsächlich über Facebook, Twitter & Co angezettelt wurde, warum nicht auch auf dem gleichen Wege darüber berichten?
03.03.2011 09:15:50 [Neue Rheinische Zeitung]
Frau Merkel, ich habe Verständnis für Sie
Die Medien schreiben, dass Sie jetzt selber beschädigt seien, weil sie dem Guttenberg so lange die Stange gehalten haben. Sie sollen auch so wenig Feingefühl für die Wissenschaftswelt gezeigt und die hohen Werte einer konservativen christlichen Partei nicht berücksichtigt haben. Ja wie sind die denn alle drauf?
03.03.2011 09:33:57 [Wahrheiten.org]
Wehe, wenn die Lüge fällt
Weg ist er, der Minister der – zuletzt nur noch – Selbstverteidigung. Er hat nun also doch die Konsequenzen gezogen, wenngleich die Frage offen blieb, aus welchem Grund er wirklich zurücktrat.

War dies das ehrliche Eingeständnis seines offensichtlichen Plagiat-Betrugs oder war es eher der Druck der Öffentlichkeit, die augenscheinlich immer weniger Lust hat, sich so dreist belügen zu lassen? Werden bald vielleicht noch mehr Lügen fallen?

03.03.2011 11:24:00 [The Intelligence]
In Libyen herrscht Stammeskrieg, kein Volksaufstand
Mehrfach wird in den Medien erwähnt, dass das Land von einem Jahre andauernden Bürgerkrieg erschüttert werden könnte. Warum eilt die Welt nicht dem „unterdrückten Volk“ zu Hilfe? Die Antwort darauf ist einfach. Es gibt kein libysches Volk, sondern eine Unzahl verschiedener Stämme. Und für welchen soll das Ausland Partei ergreifen?
03.03.2011 11:32:02 [SPW - Sozialistische Politik und Wirtschaft]
Rot-Grün-Rot und die Außenpolitik
Soll 2013 ein rot-grün-rotes Regierungsbündnis noch angepeilt werden, sind einerseits atmosphärische Lockerungsübungen und andererseits inhaltliche Debatten auf diversen Politikfeldern vonnöten, denn eine Koalition entsteht nicht in den Koalitionsverhandlungen, sondern vorher. Die formalen Verhandlungen gießen einen entsprechenden
Prozess nur in ein Vertragswerk.

03.03.2011 12:20:53 [Nachdenkseiten]
Zwischen Revolution und Demokratie
Wir leben in spannenden Zeiten. In diesen Monaten stürzt an der europäischen Südflanke eine Diktatur nach der anderen. Doch Europa, das sich selbst als Wiege der Demokratie begreift, muss sich mit der Rolle eines Zaungastes begnügen.
03.03.2011 12:41:14 [Steuer-Horizont]
RTC - Zu Guttenberg: Deutschland streikt
Politik ist hierzulande einfach nicht mehr ernst zu nehmen und nur frustrierend für jeden Bürger, der um Gemeinwohl, Anstand und Zukunftssicherung bemüht ist. Da gibt es einen Politiker, der Klartext redet, jung und dynamisch ist, und sich nicht scheut, alte Zöpfe abzuschneiden. Er hat seine eigene Meinung und sagt sie auch. Er kommt, wie man so schön sagt, gut rüber und ist allgemein beliebt.

03.03.2011 12:42:57 [Nutze deine Freiheit]
Terrormanagement im 21. Jahrhundert - Tunis - Kairo - Tripolis - Ein Interview mit Christoph Hörstel
Ein hochinformatives Interview mit mit einem Nahostexperten und investigativen Journalisten, Christoph Hörstel, der unter anderem auf die aktuelle Lage im Nahen und mittleren Osten eingeht.
03.03.2011 12:53:34 [Egon W. Kreutzer (Der Paukenschlag am Donnerstag)]
Theutschtest für Theutsche - das große Analphos-Outen
Ein grauer Schavan zog seine Bahn, im Windschatten des Rücktritts des Allerbeliebtesten, gekränkt vom Mangel an Bevölkerungszuneigung entfuhr der netten Anette vorzeitig die Idee, die vermutlich für die Ansprache zur heutigen Weiberfastnacht vorgesehen war: Verbindlich vorgeschriebene Sprachtests, nicht nur für Migranten, sondern auch für Deutsche, seien das Gebot der Stunde, sagt sie und unterstreicht es mit einer etwas unglücklichen Metapher: "In Anbetracht von 7,5 Millionen Analphabeten müssen alle Wege, die helfen, gegangen werden". Nun, "helfende Wege" (hier werden Sie geholfen?) mag moderner klingen als "helfende Hände", von großartigem Sprachverständnis zeugt diese Formulierung nicht. Auch logisch mangelt es dieser Erkenntnis erheblich.
03.03.2011 14:11:56 [ceiberweiber.at]
Bild-Zeitungs-LeserInnen und Guttenberg
Raubkopien, Diebstahl geistigen Eigentums, Plagiate überfordern das Abstraktionsvermögen der kaum Gebildeten, die keine Analogie zum Nichtbezahlen im Supermarkt herstellen können. "Jeder Mensch macht Fehler", meint Anja mit dem simplen Gemüt, "machst du denn keinen Fehler?". Der Moderator probiert es wieder, und Anja sagt: "Deswegen ist er nicht Dings-Minister geworden."
03.03.2011 14:19:08 [ad sinistram]
Einschalten, eingreifen, einmischen, retten und zur Chefsache erklären
Das Axel-Springer-Hochhaus zu Berlin ist der Ort, an dem der Kanzlerin schreiberisch Potenz angeheftet wird. Dort schreibt man Kanzlerschaftsgeschichte, erfindet man sich eine engagierte, malochende, stets rührige Kanzlerin, die sich überall dort einschaltet, eingreift, sich einmischt, rettet und etwas zur Chefsache erklärt, wo sich in diesem Lande Baustellen auftun.
03.03.2011 14:20:30 [Heut schon gedacht?]
Das Narrenregime
Wir leben in der 5. Jahreszeit. Anders kann man sich die Vorgänge um Freiherr von und zu nicht mehr erklären. Seehofer bastelt eifrig - wie viele andere - an der Dolchstoßlegende weiter. Die CSU scheint sich in den Rang einer Sekte, einer Terrorvereinigung oder Drückerbande hieven zu wollen. Wer eine andere Meinung hat, dem werden Konsequenzen angedroht. Aussteigen gilt nicht!
03.03.2011 14:27:28 [The Real Stories]
Warum Guttenberg nie wieder ein politisches Amt bekleiden sollte
Karl-Theodor zu Guttenberg wurde heute aus dem Amt des Verteidigungsministers entlassen, sein Nachfolger ist der ehemalige Innenminister Thomas de Maizière. Guttenberg war am 1. März zurückgetreten, da der Druck auf ihn wohl zu groß geworden ist.

Bei der Guttenberg-Affaire geht es aber nicht allein um seine „Doktorarbeit“, die sich als eindeutiges Plagiat herausgestellt hat. Leider beschränkt sich die Debatte häufig aber nur auf dieses Thema. Es geht jedoch vielmehr darum, dass der V

03.03.2011 15:34:32 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Bundeswehr als Hilfstruppe Ägyptens? Was soll das?
Es wird gemeldet, deutsche Kriegsschiffe sollten ägyptische Libyen-Flüchtlinge aus Tunesien übers Mittelmeer nach Hause bringen. Nun ist helfen ja zunächst mal edel, trotzdem gefällt mir das nicht.
Ägypten, die Immernoch-Diktatur am Nil, verfügt über ein mit US-Dollars bestens aufgepäppeltes Militär, das sich vor den angschlagenen Kräften des libyschen Despoten sicherlich nicht fürchten muss.

03.03.2011 17:33:43 [Buergerstimme]
Wer stoppt den König der Könige von Afrika, Muammar Abu Minyar al-Gaddafi?
Und erneut hält die Welt den Atem an, weil ein grauenvoller Bürgerkrieg bevorsteht. Diesmal hat das Volk es nicht geschafft, seinen Despoten von dannen zu jagen. Muammar Abu Minyar al-Gaddafi, der libysche Revolutionsführer gibt in keinster Weise auf, ihm ist jedes Mittel recht, seine Macht zu erhalten.
03.03.2011 17:37:21 [schnittpunkt]
Das nachrevolutionäre Chaos wird explodieren!
Ich befürchte, dass die Situation im Nahen Osten noch in diesem jahr völlig ausser Kontrolle gerät, einige westliche Staaten wegen des begehrten Erdöls in einen Krieg hineinziehen wird und einen Flächenbrand in Gang setzen wird, der kaum zu löschen sein wird!
03.03.2011 18:05:22 [Lupe]
500'000 Bild-Leser auf einen Blick
habt ihr schon einmal 500'000 BILD-leser auf einen blick gesehen? wenn nicht, dann schaut einmal hier. immerhin gibt es jetzt auch eine gegenseite dazu (link ganz unten)
03.03.2011 18:30:23 [ceiberweiber.at]
Wundersame Guttenberg-Fanvermehrung auf Facebook
Die meisten der Postenden geben keine Informationen über sich preis, sie bestehen also aus einem Foto und einem Namen. Wenn sie etwas über sich verraten, haben sie oft als einziges Interesse "Wir wollen Guttenberg zurück". Dann sieht man auch, wie viele Freunde sie haben, und zwar sehr wenige, sie sind also ganz neu auf Facebook.
03.03.2011 19:19:30 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
9/11: Die Weltkriegstreiber sind angezählt (II)
Die Erzeugung von Hoffnungslosigkeit, ja Verzweiflung, bei genau denen, die sich nicht Tag und Nacht von den Schafsmedien narren lassen, ist mit die gewichtigste Aufgabe für die Schlächter und Völkermörder.
04.03.2011 04:48:13 [quantumfuture]
Der Trick des Psychopathen: Uns glauben machen, dass Böses von anderswo kommt
Schweizer Journalistin Silvia Cattori im Interview mit Laura Knight-Jadczyk und Henry See
04.03.2011 04:52:56 [Gulli]
Minecraft-Entwickler: Software-Piraterie ist alles andere als Diebstahl
Im Rahmen der diesjährigen Game Developers Conference ergriff Markus "Notch" Persson, der Schöpfer des Open-World-Spiels Minecraft, das Wort und sorgte für reichlich viel Wirbel. Seiner Auffassung nach seien sogenannte Raubkopien alles andere als Produkte eines Diebstahls. Während bei einem Diebstahl das Original abhanden komme, handle es sich bei der Software-Piraterie um Kopien des Originals.
04.03.2011 05:17:02 [Stern]
Das E10-Desaster: Rebellion an der Tanke
Ohrfeige für die Bundesregierung: Sie pumpte den Biosprit E10 mit Macht in den Markt, aber die Autofahrer wollen ihn nicht tanken. Die Mineralölindustrie zieht die Notbremse - ein Desaster mit Ansage
04.03.2011 05:24:14 [Reizzentrum]
Guttenberg war anscheinend schon als Abiturient ein Schwindler
Schon zur Schulzeit zeichnete sich ab, welche Stellenwert Wahrheit und Aufrichtigkeit im Leben des ehemaligen Verteidigungsministers haben
04.03.2011 06:57:22 [taz]
Gefragt ist nun die ZIvilgesellschaft Der Anschlag ist eine Zäsur
Noch sind viele Details ungeklärt. Doch deutet alles darauf hin, dass es sich bei dem Anschlag auf einen US-Militärbus in Frankfurt um die Tat eines anti-amerikanischen Islamisten handelt
04.03.2011 06:58:41 [deutschland-debatte]
Die Entmythologisierung der Bilderberger
Nur einmal in Kurzform über das Haßbild vieler Internetseiten
04.03.2011 07:02:25 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Britisches Verteidigungsministerium veröffentlicht weitere einst geheime UFO-Akten
Das britische Verteidigungsministerium (Ministry of Defence, MoD) hat eine weitere, die mittlerweile siebte, Tranche einst geheimer UFO-Akten veröffentlicht. Eine von zahlreichen neuen Erkenntnissen aus der Durchsicht der Dokumente ist jene, dass offizielle Akten zum UFO-Vorfall von Rendlesham Forest "verschwunden" sind und in den UFO-bezogenen Aktenbeständen des MoD zu diesem Vorfall, bei dem unidentifizierte Flugobjekte von Militärpersonal gesichtet wurden (...wir berichteten) "eine große Lücke klafft"
04.03.2011 07:16:19 [initiativgruppe]
Ist der bayerische Verfassungsschutzbericht selbst verfassungswidrig?
Der Innenminister dieser Partei besteht darauf, dass diejenigen, die seit Jahr und Tag ganz selbstverständlich Verfassungstreue leben und ein Beispiel für einen bestens integrierten Islam liefern, vom Verfassungsschutz beobachtet werden müssen - nicht aber diejenigen, die offen unsere Verfassung in Frage stellen und das Klima für Gewalttaten gegen Muslime anheizen.
04.03.2011 08:02:13 [Walter Bs Textereien]
„Empört euch!“ – Doch genügt das?
Stéphane Hessels Büchlein „Empört euch!“ verkauft sich in Frankreich wie warme Semmeln. Auch in Deutschland und der Schweiz ist der Verkauf gut angelaufen. Woran mag das liegen? Denn wirklich Neues erzählt es kaum, noch ist es ein publizistisches Meisterwerk. Trotzdem scheint es den Nerv der Zeit zu treffen. – Die streitbare Besprechung einer Streitschrift.
04.03.2011 08:46:21 [Financial Times Deutschland]
Ökonomen im Blindflug
Kolumne von Wolfgang Münchau. Wenn Volkswirte Massenbriefe schreiben, geht das selten gut. Das zeigt eindrucksvoll der Brandbrief von 189 deutschen Ökonomen gegen eine Ausweitung des Euro-Rettungsschirms.
04.03.2011 08:55:21 [Freerk Huisken]
Anlässlich des Falls Guttenberg: Geistiges Eigentum oder der Unfug der Privatisierung von Erkenntnis
Wer von den Kritikern und Spöttern, die sich über die Plagiate in der von K.F.von Guttenberg
vorgelegten Dissertation hermachen, weiß eigentlich wie die Arbeit betitelt ist? Wer kennt die
Thematik, wer hat zwecks inhaltlicher Auseinandersetzung einen Blick in die leicht per Internet zugängliche Doktorarbeit geworfen?

04.03.2011 10:22:27 [Gulli]
Die gulli:Monatsglosse für Februar
Der Februar liegt hinter uns, der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und wir sind wieder um einige Erfahrungen reicher. Ob wir uns darüber jedoch freuen sollen, wissen wir noch nicht so ganz genau. Urteilt selbst - der Monatsrückblick gibt Gelegenheit, die verrücktesten Ereignisse der letzten Wochen noch einmal zu betrachten.
04.03.2011 10:46:02 [Basler Zeitung]
Facebook steigert seinen Wert auf 65 Milliarden Dollar
Erst im Januar war der Wert von Facebook nach einem Einstieg von Goldman Sachs auf 50 Milliarden Dollar hochgerechnet worden. Nun hat das soziale Netzwerk einen neuen Grossinvestor gefunden.
04.03.2011 11:17:09 [www.volksauge.de]
Die Schwarze Garde
Wir sollten diese mehr beachten. Schließlich besetzen sie führende Positionen, und der neue Verteidigungsminister kommt höchstwahrscheinlich auch aus diesem Stall.

Genaues erfährt man allerdings nicht. Der Orden soll eine Wahrheit für den inneren Kreis haben und eine Wahrheit für die Außenwelt. Sparsam in die Schlagzeilen gekommen war er im letzten Jahr mit den Missbrauchsfällen in seinen Ministrantenkolleges

04.03.2011 11:19:21 [Deutschlandfunk]
Westliche Versager
Muammar al-Gaddafi lässt Bomben auf Demonstranten werfen und der Westen schaut weg. Der libysche Diktator setzt Kampfjets gegen Städte, Ölanlagen und Flüchtlinge ein und der Westen unternimmt nichts. Der Westen versagt.
04.03.2011 12:23:26 [Zeitpunkt]
Die Mässigung wächst
Die französische Bewegung «Décroissance» hat auch in der Schweiz grossen Zulauf. Ernst Schmitter, einer der Initianten, erklärt die Ziele der Gruppierung.
04.03.2011 12:39:49 [Telepolis]
Wir wollen ihn wieder
Die Treue der Guttenberg-Fans zu ihrem Kultpolitiker verrät einen irritierenden Wunsch nach einer Führerfigur
04.03.2011 13:04:42 [Blognition]
Jenseits von Gut und Böse IV: homo misericors
Sah gestern eine Nachrichtensendung meines Lieblingssenders n-tv und erfuhr dabei, dass gerade der Prozess gegen Markus Frick begonnen hatte. Dieser dürfte vielen Anlegern noch aus TV-Börsensendungen bekannt sein. Nach Angaben von n-tv hat Frick früher außerdem mehrere Börseninformationsdienste herausgegeben; auch als Autor mehrerer Fachbücher habe er sich einen Namen gemacht. Seit Donnerstag nun muss sich der 38-Jährige wegen manipulierter Aktientipps vor einer Wirtschaftskammer
04.03.2011 13:21:33 [Mein Politikblog]
Video: Bild – Leserin beschwert sich über den Rücktritt von Kriegsminister Karl-Theodor zu Guttenberg
Liebe Leser, heute wieder einmal ein unterhaltsames, kleines Wochenend – Video für Euch. Vielleicht kennt Ihr es bisher noch nicht, obwohl es z.Zt. im Netz kursiert. Fest steht auf jeden Fall, dass hier die Meinungsmache und Gehirnwäsche ganz hervorragend funktioniert hat.

04.03.2011 13:26:07 [ceiberweiber.at]
Guttenberg, das Web und die Medien
In repräsentativen Umfragen und bei Erhebungen unter Fernseh-ZuschauerInnen sind jedoch in grösserem Ausmass auch Menschen beteiligt, deren Meinungsbildung peripher verläuft. Da spielen Bilder eine wichtige Rolle, wie sie auch von lllustrierten geboten werden, sodass sich die Beliebtheitswerte für Guttenberg leicht erklären lassen
04.03.2011 13:28:30 [Financial Times Deutschland]
Käuferstreik an der Zapfsäule : Am Biosprit-Chaos ist die Politik schuld
Die Kunden streiken und die Bundesregierung ist blamiert. Sie hat die Einführung des Biosprits forciert, dessen ökologischer Nutzen mehr als zweifelhaft ist. Dem Klima würde es nicht schaden, wenn E10 wieder in der Versenkung verschwinden würde.
04.03.2011 13:31:32 [NachDenkSeiten]
Die Weltwirtschaftskrise und das plötzliche Verschwinden des „Postfordismus“: Über den lautlosen Niedergang einer Theorie
Mit der 2009 unübersehbar gewordenen Weltwirtschaftskrise ist es um die im linken Diskurs stellenweise inflationär verwendeten Begrifflichkeiten wie „Fordismus“ und „Postfordismus“ merkwürdig still geworden. Die Weltwirtschaftskrise blamierte nicht nur die neoliberalen oder neoklassischen Ökonomen, sondern warf auch die neo-marxistisch inspirierte Post-/Fordismustheorie und die daraus abgeleiteten politischen Gewissheiten über die Obsoletheit einer keynesianisch ausgerichteten Politik über den Haufen.
04.03.2011 13:37:58 [Mein Politikblog]
Geschichtsbetrachtung
Solange es Menschen gibt, wird Geschichte gemacht. Ob man will oder nicht. Ob sie einem gefällt oder nicht. Immer wurde und wird sie anders erlebt. Dementsprechend wird Geschichte immer auch ganz individuell unterschiedlich bewertet. Dieser natürliche Umstand hat Folgen für die Prägung politischer Weltbilder und für die Formung des Denkens.
04.03.2011 14:47:50 [Der Freitag]
Berlusconismus: Der Freiherr als Staubsaugervertreter
Guttenberg geht für den Moment, aber er wird wiederkommen. ­Ein vorläufiger Nachruf auf einen künftigen Politikertypus. Jedes europäische Land auf dem Weg in die Postdemokratie bekommt den Berlusconismus und seine Vertreter, die es verdient. In ihrer äußeren Erscheinung und in ihrer back story mögen sie unterschiedlich sein, die Postdemokraten in Italien, Frankreich, Russland, Polen oder nun eben Deutschland; das Grundmodell ihrer Macht dagegen ähnelt einander verblüffend.
04.03.2011 16:38:50 [Rationalgalerie]
Hans-Peter Friedrich: Das Leid mit der Leitkultur
"Der Buddhismus gehört nicht zu Deutschland" hätte der neue Innenminister Hans-Peter Friedrich bei seiner Start-Pressekonferenz sagen können. Da hätte man Ihn dann gefragt, ob er noch ganz gescheit wäre. Denn von den rund 300.000 Buddhisten in Deutschland besitzen die meisten einen deutschen Pass, mehr als die Hälfte hat eine deutsche Großmutter und alle können darauf verweisen, das es seit 1888 einen "Buddhistischen Katechismus" gibt, von einem echten Deutschen in Deutschland herausgegeben. Soweit der Ariernachweis.
04.03.2011 18:33:31 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Haustierhaltung (4)
Was dabei raus kommt, wenn man seinen Hund zuviel Fernsehen schauen lässt, sehen wir hier.
04.03.2011 18:39:49 [Infokriegernews.de]
Deutschland : Home grown Terror
Nun hat Deutschland endlich den durch das Innenministerium herbeigesehnten Terroranschlag. In den Nachrichten wird von dem Einzeltäter gesprochen und die Vorratsdatenspeicherung als das Heilmittel gepriesen. Wir wollen den Angriff auf die Soldaten hier nicht verniedlichen, allerdings ist die Berichterstattung geprägt von Fanatismus der Medien und der Regierung. Bereits ein Blick in die Definition des Wortes [...]
04.03.2011 19:56:26 [WeAreChange Switzerland]
Interview mit Nationalrat Baettig betreffend der Strafuntersuchung gegen Bush Jr.
WeAreChange hat sich damals, als der ehemalige texanische US-Präsident und Skull&Bones-Mitglied George W. Bush in Genf seinen Krieg gegen den Terror rechtfertigen wollte, dafür eingesetzt, dass solche Kriegshetzer künftig nicht mehr in die Schweiz einreisen können. Eingeladen von der zionistischen Gemeinschaft 'Keren Hayesod', wollte Bush Jr. seine Autobiographie im Rahmen einer Wohltätigkeitsgala vor 'handverlesenen' Gästen vorstellen. [Seite3: Wird Bush in Genf verhaftet]

Mit einer Inf

04.03.2011 19:57:33 [politaia.org]
Die Welt jubelt während die CIA Libyen ins Chaos stürzt – David Rothscum
Wie ging es Libyen unter Gadaffi? Wie schlecht stand es um die Menschen? Wurden sie unterdrückt, wie wir das gemeinhin annehmen. Werfen wir einmal einen Blick auf die Fakten.

Bevor das Chaos ausbrach, hatte Libyen eine geringere Häftlingsrate als die tschechische Republik. Es lag an 61. Stelle. Libyen hatte die geringste Kindersterblichkeitsrate in Afrika. Weniger als 5% der Menschen hungerten. Angesichts der steigenden Lebensmittelpreise in aller Welt schaffte die libysche Regierung alle St

05.03.2011 07:17:02 [Internet Law]
Ist das Grundgesetz fit für das Internetzeitalter?
Braucht das Grundgesetz ein Update, lautet der Titel eines Aufsatzes von Verfassungsrichterin Susanne Baer (Blätter für deutsche und internationale Politik 1/2011, S. 90). Baer geht in ihrem Beitrag der Frage nach, ob unsere Verfassung bereits fit ist für das Internetzeitalter, oder ob Ergänzungen geboten sind.
05.03.2011 08:59:46 [Berliner Zeitung]
Memoirenmillion: Nichts Neues!
Spiegel online hat am Freitag berichtet, ein ehemaliger deutscher Regierungschef habe von einem ehemaligen Monarchen Geld kassiert, genauer: der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) vom früheren König der Klinkenputzer und Drückerkolonnen, Carsten Maschmeyer, eine Million Euro als Honorar für seine Memoiren, die im Herbst 2006 erschienen, allerdings nicht bei Maschmeyer, der damals noch Chef des ebenso erfolgreichen wie schlecht beleumdeten Finanzvermittlers AWD war, sondern im renommierten Verlag Hoffmann und Campe. Man liest diese Nachricht und denkt - wo ist die Nachricht?
05.03.2011 09:54:02 [Tagesschau.SF]
Twitters Wert seit Dezember verdoppelt
Der Kurznachrichtendienst Twitter ist schätzungsweise 7,7 Milliarden Dollar wert. Dies ergab eine Versteigerung von Firmenanteilen. Bei einer Bewertung im Dezember für die Zusammenstellung einer Finanzspritze war Twitter noch weniger als halb so viel wert.
05.03.2011 10:11:23 [politaia.org]
Ex-Verteidigungsminister und Vize-Premier von Kanada über extraterrestrische Anwesenheit
In einem Artikel unter der Überschrift „Global Financial Fraud, Global Hope“ in Global Research beschäftigt sich der kanadische Ex-Verteidigungsminister und Ex-Vizepremier Paul Hellyer unter anderem mit der Anwesenheit extraterrestrischer Individuen und extraterrestrischer Technologie.
05.03.2011 11:30:27 [Mein Politikblog]
Auf dem Weg in einen „kalten Faschismus“?
Erinnern zwischen Abwehr und Alarmismus. Schwierigkeiten bei der vergangenheitsbezogenen Analyse der Gegenwart. Nein, ich werde mich nicht nur mit der Frage beschäftigen, wie es mit dem Erinnern heute ganz allgemein aussieht. Das spezielle Thema hinter dem Thema lautet viel- mehr: Gibt es Entwicklungsprozesse im heutigen Deutschland, die uns denken lassen an die Endphase der Weimarer Republik und an das Dritte Reich?
05.03.2011 17:03:37 [Polit Platsch Quatsch]
E10: Volk verweigert die Gefolgschaft
Ganz einfach hatte sich Sigmar Gabriel das damals gedacht. Jahrelang hatte die Bundesregierung die Errichtung von riesigen Anlagen steuerlich gefördert, die aus Weizen, Hafer und Salat Treibstoff kochten. Die Idee schien "nachhaltig" und wie geschaffen für das rot-grüne Weltbild.
Sprit müsste irgendwann, so dachten es sich Gabriel, Joschka Fischer und der Rest der grün-roten Führungsmannschaft, nicht mehr importiert werden, weil er einfach nebenan auf dem Acker wuchs.

05.03.2011 17:07:57 [Antiferengi]
Von neidlosen Neidern und nicht vorbildlichen Vorbildern
Da wurde die letzten Jahre des öfteren von einer Neiddebatte gesprochen. Dies meisten im Zusammenhang von Diskussionen zugunsten Gerechtigkeit für mehrere, im Vergleich mit besonders begünstigten Besitzstandswahrern oder Profiteuren. Interessanterweise wurde auch im Zusammenhang mit einem Herrn Guttenberg des öfteren von Neid gesprochen. Neid auf einen erfolgreichen Mann, der es bis hin zum Fast-Bundeskanzler geschafft hat. Was dabei faszinierend ist, ist der Umstand, dass Neid immer noch als negative Charakterschwäche angesehen wird, - während nebenher die ultimative Leistungsgesellschaft mit Selektionsprinzip propagiert wird.
05.03.2011 17:34:56 [The Information Space]
Life is beautiful
Mag Dr. Hawkins Standpunktdenken als grundlegende Egodenke einschätzen, womit er sicherlich auch Goldrichtig liegt jedoch bin ICH NICHT Erleuchtet, wie er und ich muss noch in der realen Welt agieren und mich behaupten. Und in dieser sind Standpunkte relativ gesehen wichtig, um die Dualität im Gleichgewicht zu halten.
05.03.2011 17:39:06 [RandZone-Online]
Guttenberg spendet
“So etwas hat es in der Geschichte der Bundeswehr noch nie gegeben …!”, tönt BILD heute, womit das Springer-Blatt aber keineswegs die vergangenen Taten des jüngst unrühmlich gefallenen “Verteidigungs”ministers zu Guttenberg meint. Aber gemeint ist er. Die Hofberichterstattung funktioniert natürlich weiter, und so erzählt man heute stolz wie Bolle, daß Herr zu Guttenberg 30.932 Euro als Spende an das Bundeswehrsozialwerk zu überweisen gedenkt. Eine Summe, die sich aus seinem März-Gehalt, der letzten Diät und dem Übergangsgeld ergibt.
05.03.2011 17:45:46 [Initiativgruppe e.V.]
Innenminister Friedrich gehört auch zu Deutschland
Im Ernst. Er ist Bürger unseres Landes, und damit nicht nur abstrakt, sondern ganz konkret, einschließlich seiner Unfähigkeit, die Realität wahrzunehmen, Teil von Deutschland. Er trennt die Religion nicht nur von der Politik, er trennt sie vom Menschen. Weiß der Teufel (sic!), wie das zu machen ist: Muslim zu sein ohne Islam
06.03.2011 06:47:38 [youtube (KenFM2008)]
KenFM über den Sturz Guttenbergs und das "System Merkel"
Ein Kommentar von Ken Jebsen zum Rücktritt des Bundesverteidigungsministers am 1. März 2011
06.03.2011 06:54:23 [Telepolis]
Menschen suchen soziale Konformität
Eine Studie von US-Psychologen könnte erklären, warum sich Menschen der Mehrheitsmeinung anschließen
06.03.2011 07:10:38 [Telepolis]
(K)ein König wollte Facebook kaufen
Saudi-Arabien fürchtet die Revolution. Ließe sich ein Volksaufstand verhindern, indem Facebook aufgekauft wird? Wie aus Satire ein Gerücht und schließlich eine Nachricht wurde
06.03.2011 07:12:26 [Gulli]
Schriftsteller verklagt Wikipedia-Autoren wegen fehlendem Quellenverweis
Die Plagiats-Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg scheint auch andere Urheber anzuspornen, die Verwendung ihrer Texte zu kontrollieren. Der Autor Georg Zoche klagt gegen fünf Wikipedia-Autoren, da sie den Quellenverweis auf eines seiner Bücher in einem Wikipedia-Artikel entfernten.
06.03.2011 07:37:55 [Gulli]
Cable: Estland, die Cybersicherheit und der NATO-Bündnisfall
Ein kürzlich von WikiLeaks veröffentlichtes Diplomaten-Telegramm der US-Regierung berichtet über die Hintergründe der estnischen Cybersicherheits-Strategie. Diese nahm im Jahr 2007 als Reaktion auf politisch motivierte Cyber-Angriffe ihren Anfang und gilt als Vorbild für andere europäische Staaten. Unter Anderem wird in dem Cable diskutiert, ob Cyber-Angriffe den NATO-Bündnisfall auslösen.
06.03.2011 08:41:10 [Partei der Vernunft]
E10-Schrott-Benzin: Teurer und schlechter
Wie alle planwirtschaftlichen Maßnahmen schadet auch das neue E10 Benzin der Umwelt und schmälert den Wohlstand der Gesellschaft. Trotz Konsumentenboykott soll das neue Schrott-Benzin E10 jetzt mit Gewalt gegen den Willen von Anbietern und Konsumenten eingeführt werden, begleitet durch sogenannte „Informationskampagnen“, die entweder staatlich subventioniert oder staatlich erzwungen sind
06.03.2011 09:48:17 [Wirtschaftswurm]
Angewandte Rechenkünste und der Euro-Rettungsschirm
In den letzten Tagen musste ich feststellen, dass Volkswirtschaftsprofessoren wenig Freunde haben, zumindest im Netz. Wenn ich also letzten Freitag geschrieben habe, „Merkel gegen alle Experten“, dann muss ich das zumindest dahingehend ergänzen, dass Merkel nicht alleine steht. Vor allem die Wirtschaftsjournalisten der FTD und der Zeit haben die Stellungnahme der 189 Ökonomen gegen einen dauerhaften Euro-Rettungsschirm auseinandergenommen.
06.03.2011 12:13:31 [ceiberweiber.at]
Der verblasste Guttenberg-Glanz
Für Samstag haben Guttenberg-Fans zu Kundgebungen in 20 Städten aufgerufen, es wurden dann, trotz Werbung der "Bild"-Zeitung, drei Veranstaltungen, in Berlin, Hamburg und Guttenbergs Heimatort Guttenberg.
06.03.2011 12:14:59 [quernuss.com]
Ist Gold nur ein Investment für gesellschaftliche Außenseiter und rechte Spinner?
Im Goldsektor sammeln sich nach wie vor viele (r)echte Spinner und gesellschaftliche Randläufer, doch die Käuferschicht ist im Wandel. Künftige Preisentwicklungen können erahnt werden, wenn die Strukturen und Beweggründe der Käufer bekannt sind.

06.03.2011 12:18:03 [F!XMBR]
Friedliche Demonstration gegen zu Guttenberg in Hamburg
(Eigenbericht) Rund 250 politisch interessierte Menschen haben sich heute in Hamburg zu einer Demonstration gegen den zurückgetretenen Verteidigungsminister Dr. a. D. Karl-Theodor von und zu Guttenberg getroffen. Sie taten dies aber nicht unter dem Motto "Dagegen", wie es in diversen linksgrünen Kreisen heute üblich ist, sondern unter dem Label "Satire und Humor". Die Guttenberg-Kritiker skandierten "Jetzt oder nie: Monarchie!" und "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns den Gutti klaut." 30–40 Journalisten und Kamerateams waren am Gänsemarkt vor Ort um das Schauspiel zu beobachten und zu dokumentieren.
06.03.2011 12:24:21 [Weissgarnix]
Bilder u. Videos: Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns den Gutti klaut!
Ich sag’s Euch, Leute: Demokratie kann ja so lustig sein! Wer auf der heutigen Guttenberg-Demo am Hamburger Gänsemarkt war, wird mir das bestätigen – da ging’s nämlich wirklich rund. Insgesamt fanden sich am heute überaus sonnigen Gänsemarkt rund 500 Leute ein, von denen ich etwa ein Drittel den Guttenberg-Sympathisanten zurechnen würde. Die deutliche Mehrheit engagierte sich auf fröhlich-satirische Weise dagegen. Sehr zum Gaudium auch der anwesenden Polizisten die auf meine Bemerkung hin, dass sie für diese Vergnügungsveranstaltung ja wohl keine Bezahlung haben wollten, auch nicht anders konnten, als zu lachen. So hat man politische Kundgebungen gerne, alles friedlich, alles vergnüglich, ganz im Stil der Guttenbergschen Doktorarbeit: Viel Palaver ohne dass man am Schluss weiß, worum es eigentlich ging…


06.03.2011 13:12:34 [conspirare / notepad]
Wir leben alle in einer Kleptokratie!
Ben Ali stiehlt dem Tunesischen Volk ein paar Milliarden. Seine Frau verschwindet durch den Geheimtunnel mit einem Berg Gold. Mubarak hortet 40 Milliarden, Gaddafi 50. Und wir? Wir leben nicht in einer Demokratie – sondern in einer Kleptokratie!
06.03.2011 13:21:05 [Stadtneurotiker]
Wenn die Demokratie schluchzt, wo sie lieber kotzen sollte.
Die gute Nachricht zuerst: Es wurden keine Frei-Exemplare der BILD-Zeitung verteilt.
Die erste schlechte Nachricht: Das war auch nicht nötig, weil die Teilnehmer der Kundgebung „Wir wollen Guttenberg zurück“ für ihre tägliche Dosis Verdummung freiwillig Geld ausgeben. Es soll ja iPad-Nutzer geben, die für eine rot-weiße App aus dem Hause Springer freiwillig zahlen. Den Rest besorgt Facebook.

06.03.2011 14:08:30 [ad sinistram]
... nicht mit Geld zu bezahlen
"Eine Krankenschwester, die einen Sterbenden begleitet, ist für mich ein Held, den man nicht mit Geld bezahlen kann", schrieb Wagner vor einiger Zeit (BILD). Wahrscheinlich hat Wagner in seiner ungelenken Ausdrucksweise den Nagel auf den Kopf getroffen und die Erklärung für die schlechte Bezahlung existenziell notwendiger Berufe geliefert. Denn man kann solche Berufe tatsächlich nicht mit Geld aufwiegen, weshalb man es vermutlich auch gar nicht erst übermäßig versucht.
06.03.2011 16:19:18 [Coffee and TV]
Guttenberg: Der Ölprinz
Am Ende sind sie alle geschockt. Auf den Fernsehschirmen ist Adolf Hitler zu sehen, der “Führer” ihrer Organisation. “Ja, ja, Ihr wärt alle gute Nazis gewesen”, sagt ihr Lehrer Ben Ross und die Schüler in der vollbesetzten Aula schweigen betreten. Steht “Die Welle” von Morton Rhue eigentlich immer noch auf dem Lehrplan von Englischkursen?
06.03.2011 16:25:20 [LinksNet]
Gesellschaftliche Militarisierung: Die Bundeswehr und ihr Einsatz im eigenen Hinterland
Gesellschaftliche Militarisierung verkürzt die Interessen und Bedürfnisse der meisten Menschen national bzw. in den Bündnisgrenzen und benutzt sie instrumentell als Rechtfertigung zur militärischen Verteidigung von Wohlstandsinseln. Statt etwa das Hungerproblem der Welt strukturell anzugehen, suchen die Interessenvertreter der westlich-reichen Staaten nicht nur ihre Rohstoffinteressen abzusichern und dazu weltweit strategische Stützpunkte und gefügige Regime einzurichten, sondern insgesamt den global-kapitalistischen Status Quo aufrecht zu erhalten.
06.03.2011 16:39:29 [Tlaxcala]
Die Welt klatscht Beifall, während die CIA Libyen ins Chaos stürzt
Wie erging es Libyen unter der Herrschaft von Gaddafi? Wie gut oder schlecht lebten die Menschen? Waren sie unterdrückt, wie wir jetzt allgemein als Tatsache annehmen? Lasst uns einen Blick auf die Tatsachen werfen.
06.03.2011 17:58:07 [WiSoPo-Blog]
Über güldenes Vertrauen
Der Vertrauensverlust der Währungen führt zu den rasant steigenden Edelmetallpreisen. Warum Vertrauen so wichtig ist für das Geldsystem und was bei einem Vertrauensverlust passiert, können wir in der Geschichte erkennen.
06.03.2011 18:38:27 [The Intelligence]
Schublade Deutschland - Aufschrift Guttenberg
Die Guttenberg'sche Fan-Kultur im Vergleich zu wirklich wichtigen Themen. Und davon gibt es reichlich.
06.03.2011 19:18:39 [Natural Esoterics]
DIE WAHRE - Wahrheit
Wahrheitsgemäße Berichterstattung ist für eine intakte Demokratie unerlässlich. Doch in Zeiten der Medienkrise geraten journalistische Grundtugenden immer mehr in den Hintergrund.

Durch zunehmende Abhängigkeit der Medien von Werbepartnern und politischen Redaktionsphilosophien, verkommt Information immer mehr zur Ware. Zudem hinterlassen jahrzehntelange Konzentrationsprozesse eine eintönige und von wenigen Riesen beherrschte Medienlandschaft.

06.03.2011 22:35:08 [http://stevenblack.wordpress.com/]
Kommende Niederlagen ..geplante Siege ..
Seht sie euch an, die ganze verheuchelte Bande, John Kerry im Vorsitz und wie Hillarious ihre Story zum besten gibt. Ist es denn nicht ganz “allerliebst”?
Logisch, hat die ganze Bande Angst!

07.03.2011 04:58:04 [Iranicum]
Iranischer Parlamentarier sieht Medien mitverantwortlich an Protesten
Nach den Protesten vom 14. Februar äußert sich Ali Motahhari, Mitglied der prinzipalistischen Koalition, die sogenannten Usulgaran, kritisch gegenüber den Umgang staatlicher Medien mit den oppositionellen Gruppierung um Mir Hossein Mousavi und Mehdi Karroubi.
07.03.2011 05:05:22 [Telepolis]
Cern und die Schwarzen Löcher
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung muss sich nicht für eine Begrenzung der Versuche am Cern einsetzen. Eine nochmalige Abwägung der Risiken könnte indes nicht schaden, meinen die Richter
07.03.2011 09:03:35 [Gegenfrage.com]
Frauenquote: Fluch oder Segen?
Der Europäische Gerichtshof entschied am Dienstag, dass Versicherungen künftig einheitliche Tarife für Männer und Frauen anbieten müssen. Grund dafür seien “diskriminierende Risikofaktoren” in der Tarifberechnung. So bezahlten Frauen bisher beispielsweise geringe Beiträge bei der KFZ-Versicherung, dafür aber höhere Beiträge bei der Rentenversicherung. Dies soll sich ab dem 21. Dezember 2012 ändern.
07.03.2011 10:08:23 [Radio-Utopie]
Gamma Gamma Hey
Dass der Münchner Konzern Gamma der Staatssicherheit in Ägypten ein Kaufangebot von kommerziellen Spionage-Programmen schickte, mit denen laut eigener Aussage die umfassende Überwachung informationstechnischer Systeme von Staatsbürgern möglich wird, ist nur die eine Seite. Die andere ist, wer noch wann wo wieviele solcher Programme entwickelt hat, wer noch wann wo wieviele solcher Programme gekauft und sie anschließend gegen die Deutschen oder andere Völker eingesetzt hat.
07.03.2011 10:36:56 [Luftpost]
Waren die Soldaten der US-Air Force auf dem Frankfurter Flughafen ein leichtes Ziel?
Die US-Militärzeitung STARS AND STRIPES wirft der Führung der US-Air Force in Europa vor, den Anschlag auf US-Soldaten im Frankfurter Flughafen durch den Einsatz eines auffälligen blauen Schulbusses mit US-Nummernschildern mitverschuldet zu haben.
07.03.2011 10:47:45 [Muslim-Markt]
Gehört der Islam zu Deutschland - Wir wollen mitdiskutieren!
Zunächst einmal entschuldigen wir uns im Namen aller deutschen und deutschsprachigen Muslime, dass wir uns in eine Debatte einmischen wollen, in der einmal mehr über uns diskutiert wird, ohne dass jemand auf die Idee käme, mit uns zu diskutieren.
07.03.2011 11:28:59 [politaia.org]
Die geplante Destabilisierung Nordafrikas: Rekrutiert Israel 50.000 Söldner für Gaddafi?
Die nordafrikanische Revolutionsfarce

Man kann mittlerweile seinen Kopf darauf verwetten, dass die Revolutionen in Nordafrika gezielt inszeniert wurden. Am 7. März meldete der britischen Telegraph , dass Gaddafi ausländische Söldnertrupps engagiert und gegen das libysche Volk einsetzt. Die USA setzten vergangen Samstag vor dem UN-Sicherheitsrat durch, dass ausländische Söldner nicht wegen Kriegsverbrechen belangt werden dürfen. Seltsam, nicht? Wer hilft bei der Rekrutierung der Söldner

07.03.2011 12:23:01 [Mein Politikblog]
Kinderschützer des Tages: Enoch zu Guttenberg
Dirigent Baron Enoch zu Guttenberg lebt in einer düsteren Welt: Da wird sein Sohn, kaum dem Kindesalter entwachsen, von der halben Republik zur Sau gemacht, weil er bei einer Klassenarbeit abgeschrieben hat – oder so ähnlich. Womit hat der Bub das Mobbing verdient? Dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat der Chef der Guttenberg-Dynastie auf später verschoben.
07.03.2011 12:48:17 [Basistransfer]
Wut auf Merkel & Co
Politischer Offenbarungseid: Die Wut auf Merkel & Co ist berechtigt. – Wer die heute etablierten Parteien wählt, kann sich nicht mehr repräsentiert fühlen, da diese in verabscheuungswürdiger Weise nur noch ein übles Schmierentheater inszenieren.
07.03.2011 13:19:14 [taz]
CCS-Projekt in Norwegen "Mondlandung" wird verschoben
Norwegen wollte Vorbild beim unterirdischen Speichern von Klimagasen sein. Jetzt wurde der Bau der ersten CCS-Anlage vorerst abgeblasen.
07.03.2011 14:09:32 [NGO-Online]
Zum 100 jährigen Bestehen des Internationalen Frauentages: Ägyptens Revolution und die zornigen Frauen
100 Jahre Internationaler Frauentag. Besondere Qualität erfährt dieser Tag in der aktuellen Entwicklung der demokratischen Bewegung in Nordafrika. Die Journalistin Sigrid Lehmann-Wacker interviewte zu diesem Thema Frau Eva Quistorp, Gründerin der Grünen Partei, ehemalige MdEP und Initiatoren vieler Basisbewegungen und NGO-Vereinigungen.
07.03.2011 14:26:18 [Linksnet]
Wenn Schlepperbanden zu Geiselnehmern werden
Eine Gruppe von bis zu 250 größtenteils eritreischen Flüchtlingen wird monatelang von Schleppern auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel gefangen gehalten. Die Angehörigen werden durch die ständige Misshandlung der Gefangenen genötigt, Lösegelder zu zahlen. Seit Ende 2009 mehren sich in Ägypten solche Vorfälle. Ob die Demokratiebewegung daran etwas ändern kann, bleibt offen.
07.03.2011 14:41:47 [RP Online]
Interview mit Grünen-Chef Cem Özdemir - Merkel gab Guttenberg den Todeskuss
Grünen-Chef Cem Özdemir sprach mit unserer Redaktion über den Rücktritt und die mögliche Rückkehr Karl-Theodor zu Guttenbergs, über den E-10-Sprit und die Aussichten für Schwarz-Grün in Baden-Württemberg.
07.03.2011 15:24:54 [Heise]
Das "Recht auf Vergessen" vor Gericht
Die in Europa seit einigen Monaten geführte Diskussion um das "Recht auf Vergessen" im Internet bekommt aus Spanien neue Nahrung. Dort wird der Internetdienstleister Google mit rund 80 Aufforderungen der Regulierungsbehörde Comisión del Mercado de las Telecomunicaciones (CMT) konfrontiert, Informationen über Personen aus seinem Suchindex zu streichen. Google habe daraufhin angekündigt, gegen die meisten Aufforderungen juristisch vorzugehen
 USA, Kanada (31)
01.03.2011 01:03:57 [Ron Paul Blog]
Ron Paul gewinnt erneut Testwahl gegen Sarah Palin!
Ron Paul hat bei einer weiteren inner-republikanischen Testwahl erneut sensationell abgeschnitten! Beim Tea Party Summit in Phoenix, Arizona erreichte er unter den rund 1.600 Delegierten mit 581 Stimmen einen sensationellen ersten Platz, gefolgt von Radiomoderator Herman Cain mit 256 Stimmen.
01.03.2011 07:41:40 [Die Presse]
Golf von Mexiko: Erste Bohrungen nach Ölpest
Vor knapp einem Jahr hat die Explosion einer Ölplattform zu einer der schwersten Umweltkatastrophen der USA geführt. Jetzt wurden wieder Bohrungen genehmigt.
01.03.2011 09:01:28 [Project Syndicate]
Krieg, Schulden und Demokratie
Nun, da die USA beschlossen haben, ihre selbst auferlegte Schuldenobergrenze anzuheben, wäre man gut beraten, darüber nachzudenken, warum die Staatschulden Amerikas so hoch sind und welche Bedeutung dies hat. Aufgrund des Aufstiegs der Tea Party wettern die Republikaner zwar gegen eine Anhebung dieser Obergrenze, aber sie werden am Ende wahrscheinlich klein beigeben, unter anderem weil schuldenfinanzierte Kriege – wie etwa in Afghanistan und dem Irak – leichter zu rechtfertigen sind als Kriege, die im Umlaufverfahren finanziert werden, für die also die Bürger unmittelbar über Steuern zur Kasse gebeten werden.
01.03.2011 12:22:58 [World Socialist Web Site]
100.000 demonstrieren: Gewerkschaften bereiten Ende des Kampfs in Wisconsin vor
In Wisconsin kämpfen weiterhin Arbeiter, Angestellte und Jugendliche gegen die Gesetzespläne von Gouverneur Scott Walker, mit denen massive Kürzungen im öffentlichen Dienst durchgesetzt und die Rechte der Beschäftigten stark beschnitten werden sollen. Am vergangenen Samstag fand die bislang größte Demonstration statt. In Madison demonstrierten 70.000 bis 100.000 Menschen trotz bitterer Kälte und Schneefällen. Im Protestzug herrschte Entschlossenheit vor, die Angriffe des republikanischen Gouverneurs auf die Arbeiterklasse zurückzuschlagen.
02.03.2011 05:12:15 [Kritische-massen]
Stehen die Massen auf ?
Die Massenproteste der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und im Bildungswesen in Wisconsin veranschaulichen, was Gewerkschaftsorganisationen bewirken können, wenn die Führungen den Kampf organisieren, anstatt die Unzufriedenheit abzuwiegeln
02.03.2011 10:29:25 [World Socialist Web Site]
Wisconsin: Die politischen Fragen im Kampf gegen die Haushaltskürzungen
Der Kampf der Arbeiter von Wisconsin gegen den Angriff der Regierung unter Gouverneur Scott Walker geht jetzt in die dritte Woche. Der Widerstand gegen die Forderungen des Gouverneurs nach weitreichenden Kürzungen der Sozialausgaben und die einseitig verfügte Abschaffung von Arbeitnehmerrechten ist immer noch gewaltig. Trotz bitterer Kälte demonstrierten am Samstag mehr als 100.000 Arbeiter in Madison, der Hauptstadt von Wisconsin. Diese Demonstration war die bisher größte.
02.03.2011 10:40:51 [Zeit Online]
Haushaltsstreit: Republikaner geben Obama zwei Wochen Aufschub
Es ist eine Übergangslösung in einer Übergangslösung: Die Opposition hat einer Verlängerung des provisorischen US-Etats zugestimmt – jedoch nur bedingt und kurzfristig.
02.03.2011 12:00:57 [Die Presse.com]
USA schulden China 1,16 Billionen Dollar
Die USA haben bei China weitaus mehr Schulden als bisher angenommen. Die Volksrepublik halte US-Anleihen im Wert von 1,16 Billionen Dollar (839 Milliarden Euro), gab das US-Finanzministerium am Montag (Ortszeit) bekannt. Das ist gut ein Drittel mehr als noch Mitte Februar veranschlagt.
02.03.2011 12:23:39 [trueten.de]
USA: Massenproteste im öffentlichen Dienst in Wisconsin
Seit Wochen kämpfen die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes im U.S. Bundesstaat Wisconsin gegen die Verabschiedung des Gesetzes AB11. Mit dem Gesetz sollen den im ca. 300.000 im öffentlichen Dienst Beschäftigten das Recht auf kollektive Tarifverhandlungen und damit Tarifverträge, sowie Renten und Krankenversicherung verwehrt werden.

Die Beschäftigten sollen künftig zwischen 17% bis 18% aus ihren Gehaltsscheck zur Krankenversicherung und Renten beitragen, was offener Lohnraub ist. D

02.03.2011 12:56:06 [Querschüsse]
Steigende US-Autoabsätze im Februar
Die unbereinigten US-Autoabsätze stiegen im Februar 2011 um kräftige +21,2% zum Vormonat auf 993’387 verkaufte Fahrzeugeinheiten, nach 819’895 verkauften Einheiten im Januar und nach 1,144739 Millionen verkauften Einheiten im Dezember 2010.
02.03.2011 17:43:36 [Junge Welt]
Klare Kante in Madison
Widerstand staatlich Beschäftigter im US-Bundesstaat Wisconsin gegen Kahlschlagpläne des Gouverneurs hält an. Polizei verweigert Befehle. Die dem US-Kapital besonders nahestehende Republikanische Partei scheint fest entschlossen: Der Sozialabbau muß forciert werden. Zugleich soll den Resten der US-Gewerkschaftsbewegung der Todesstoß verpaßt werden. Die "Unions" sind durch jahrzehntelange Attacken bereits stark dezimiert und politisch gezähmt. Doch das reicht den politischen Erben von George W. Bush offenbar nicht.
03.03.2011 05:01:49 [Gulli]
Neue Vorwürfe gegen Bradley Manning erhoben
Gegen den US-Soldaten und mutmaßlichen Whistleblower Bradley Manning wurde am gestrigen Mittwoch Anklage wegen 22 weiterer Delikte erhoben. Das schlimmste der Manning nun vorgeworfenen Delikte ist "Unterstützen des Feindes". Darauf steht als Höchststrafe in den USA die Todesstrafe. In Mannings Fall wäre im Falle einer Verurteilung eine lebenslange Haftstrafe wahrscheinlich.
03.03.2011 09:05:05 [Propagandafront]
Die FED druckt bis zum Untergang
Die US-Notenbank hat nur ein Ziel: Systemrettung solange es eben geht. Dafür versinkt die Welt in den Papiergeldfluten. Andere Zentralbanken ziehen mit


03.03.2011 12:21:29 [WSWS]
Wisconsiner Parlament verabschiedet arbeiterfeindliche Gesetzesvorlage
Am frühen Freitagmorgen verabschiedete das Parlament des amerikanischen Bundesstaats Wisconsin mit überwältigender Mehrheit das von dem republikanischen Gouverneur Scott Walker verlangte Gesetz, mit dem Löhne und Sozialleistungen drastisch gekürzt und die Tarifautonomie für Angestellte des öffentlichen Dienstes im ganzen Land faktisch abgeschafft werden.
03.03.2011 12:23:44 [wirtschaftsfacts.de]
US-Häusermärkte : Eigene Partei macht Geithner rund
US-Finanzminister Timothy Geithner fand heute nur wenige Unterstützer in seiner eigenen demokratischen Partei im Rahmen seiner Anhörung vor dem Finanzausschuss des amerikanischen Repräsentantenhauses. Im Gegenteil fand der Bericht der Regierung über die Finanzierung an den Häusermärkten eine weitaus höhere Anzahl an Kritikern im linken Flügel der Partei als im rechten.
03.03.2011 16:50:54 [WiSoPo-Blog]
Über 44 Millionen US-Bürger sind auf Lebensmittelmarken angewiesen
Die USA kann doch noch Rekorde brechen: Über 44 Millionen US-Bürger sind auf Lebensmittelmarken angewiesen. Dies geht aus den am 2. März veröffentlichten Daten hervor.
03.03.2011 20:18:41 [Querschüsse]
44,08 Millionen US-Lebenmittelmarkenbezieher
Während an der Wall Street Banken und Hedgefonds Milliarden an Gewinne scheffeln und Gehälter und Boni in neue Dimensionen wuchern, steigt an der Main Street, welches als Synonym für das einfache Amerika steht, die Armut. Laut den Daten des US-Landwirtschaftsministerium (United States Department of Agriculture) stieg die Zahl der Food Stamps Bezieher im Dezember 2010, bereits den 26. Monat in Folge, auf 44,082 Millionen an, nach 43,595 Millionen im Vormonat und nach 38,978 Millionen im Vorjahresmonat.
04.03.2011 07:16:39 [Gulli]
Bradley Manning: Haftbedingungen verschlechtern sich weiter (Update)
Die Haftbedingungen des US-Soldaten und mutmaßlichen Whistleblowers Bradley Manning werden offenbar weiter verschärft. Wie Mannings Anwalt David Coombs in seinem Blog mitteilt, wurde Manning vergangene Nacht gezwungen, vollkommen nackt in seiner Zelle auszuharren. Morgens habe er dann, immer noch nackt, vor seiner Zelle antreten müssen, bevor man ihm seine Kleidung zurückgegeben habe.
04.03.2011 07:20:34 [Infoportal JJahnke]
Was Sie schon immer über die Sozialentwicklung der USA wissen wollten
11 Abbildungen, die alles erklären, was in USA falsch läuft (auch zum Nachdenken über Deutschland)
04.03.2011 10:16:55 [World Socialist Web Site]
Für einen Generalstreik in Wisconsin! Walker muss abtreten!
Der Haushalt, den der Gouverneur von Wisconsin am Dienstag vorgelegt hat, schockiert und empört die Arbeiter im ganzen US-Bundesstaat. Jetzt ist hunderttausenden Arbeitern und ihren Familien klargeworden, dass ihr Lebensstandard drastisch gesenkt, entscheidende soziale Dienste und Leistungen zerschlagen und sie ihrer demokratischen Rechte beraubt werden sollen.
04.03.2011 13:48:07 [wirtschaftsfacts.de]
Republikanischen Sparplänen könnten bis zu 700.000 US-Jobs zum Opfer fallen
Fed-Chef Ben Bernanke erklärte gestern, dass die durch die Republikaner verfolgten Kürzungspläne sich nicht in großem Umfang auf das zukünftige Wachstum der US-Wirtschaft auswirken würden. Allerdings könnten den Sparplänen 200.000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen. Dieser Ansicht widersprachen die Demokraten mit Vehemenz, deren politische Führer im Falle einer Umsetzung der Pläne vor Jobverlusten und der Schaffung von weniger neuen Arbeitsplätzen in einem Umfang von etwa 700.000 Stellen warnten.
04.03.2011 18:35:59 [wirtschaftsfacts.de]
Costa Mesa feuert fast die Hälfte seiner Stadtbediensteten
Die Mitglieder des Stadtrats von Costa Mesa, Kalifornien sahen sich in dieser Woche dazu gezwungen, mehr als 200 Stadtbediensteten – oder 43 Prozent der bei der Kommune tätigen Arbeitnehmer – mitzuteilen, dass sie demnächst ihr Kündigungsschreiben erhalten werden. Die Ankündigung zum Abbau der städtischen Arbeitsplätze führte zu teils tumultartigen Szenen auf der am Dienstag abgehaltenen Stadtratsversammlung. Wut entbrannte Bürger warfen ihrer Lokalregierung vor, nicht mehr im Sinne des gesellschaftlichen Gemeinwohls zu agieren, sondern dagegen nur noch die Interessen privater Unternehmen zu hofieren.
04.03.2011 20:09:36 [wirtschaftsfacts.de]
Wisconsins politische Farce spitzt sich zu : tausende Staatsmitarbeiter vor sofortigem Rausschmiss
Tausende Bedienstete des US-Bundesstaats Wisconsin blickten heute ihrer bevor stehenden Kündigung entgegen, während der republikanische Gouverneur Scott Walker und die der lokalen Kongresssitzung fern bleibenden Demokraten weiterhin in Grabenkämpfe verstrickt sind über die Frage, wie das riesige Haushaltsbudget des Bundesstaats zukünftig in Ausgleich gebracht werden könnte.
05.03.2011 07:08:46 [Radio Utopie]
Neuer NASA-Geosatellit GLORY fiel ins Wasser
Geo- und Solardaten-Satellit der USA sammelt jetzt auf dem Grund des Ozeans “tiefere Erkenntnisse” zum Klimawandel als von den enttäuschten Wissenschaftlern vorgesehen war.
05.03.2011 07:22:38 [Querschüsse]
US-Arbeitsmarkt unverändert schwach
Die bescheidene Qualität des US-Wirtschaftswachstums verdeutlicht ein weiteres Mal auch der heutige US-Arbeitsmarktbericht für den Monat Februar 2011
05.03.2011 07:24:48 [wsws]
Freiheit für Bradley Manning!
Die Entscheidung der Obama-Regierung und des Pentagon, 22 zusätzliche Anklagepunkte gegen den Gefreiten Bradley Manning zu erheben, ist eine brutale Demonstration der Rachsucht des amerikanischen Imperialismus. Einer der Anklagepunkte ist mit der Todesstrafe bewehrt. Mit dem Rachefeldzug gegen diesen mutigen jungen Mann versucht die amerikanische Regierung gleichzeitig, jede Opposition gegen die Kriegspolitik der Wirtschafts- und Finanzelite einzuschüchtern.
05.03.2011 17:00:49 [le bohémien]
Medien, Macht, Murdoch: Der Medienmogul greift nach BSkyB – und mehr
Der US-Medienmogul Rupert Murdoch greift nach dem Pay-TV Anbieter BSkyB; unerklärlich dabei ist das Versagen der Aufsichtsbehörden. Doch jetzt läuft Avaaz, eine weltweit vernetzte Nichtregierungsorganisation für Menschenrechte, Sturm.
06.03.2011 06:48:33 [www.antikrieg.com]
Die Vereinigten Staaten von Amerika: humanitäre Lehrmeister?
Neues Video über Bradley Manning
06.03.2011 06:52:25 [www.antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Marinesoldaten nehmen Bradley Manning die Kleidung weg
Der Sprecher des Pentagon Geoff Morrell betonte, Mannings Behandlung sei gerechtfertigt wegen „der Schwere der Anklagen, die gegen ihn erhoben werden“ und sei erfolgt, um die nationale Sicherheit zu schützen.
06.03.2011 11:39:18 [wirtschaftsfacts.de]
Hurra! Der US-Arbeitsmarkt boomt, wenn denn nicht…
Am Freitag war es dann wieder einmal soweit: die staatlichen US-Statistikverdreher präsentierten den Märkten ihren offiziellen Arbeitsmarktbericht, nach dem die Privatwirtschaft im Monat Februar 222.000 Arbeitsplätze schuf, während der Staatssektor 30.000 Jobs einbüßte. Die Arbeitslosenquote sank auf 8,9 Prozent, doch die Reaktion an den Aktien- und Bondmärkten sah nach Veröffentlichung der Zahlen aus Fantasyworld vollkommen anders aus, als es sich das US-Arbeitsministerium vorgestellt haben mag.
07.03.2011 09:03:02 [Der Klare Blick]
Utah plant Gold und Silber als alternative Währung einzuführen
Es ist schon fast 80 Jahre her, seit die USA Goldmünzen als gesetzliches Zahlungsmittel abgeschafft haben und fast 40 Jahre, seit die Welt den Goldstandard aufgegeben hat – aber das Edelmetall könnte ein Comeback in den USA erfahren – beginnend mit dem Bundesstaat Utah...

 Topthemen (4)
01.03.2011 01:05:59 [Infokriegernews.de]
Libyen und der nächste Bilderbuchkrieg
Es ist erschreckend wie oft sich Geschichte wiederholen kann ohne das die Menschen es merken. Vietnam, Irak, Iran und unzählige kleinere Beispiele zeugen von der Perversion, welche die Gesellschaft mittlerweile im Griff hat. Das nächste Opfer - und ich möchte Gadaffi nicht als Lämmchen drastellen - wird Libyen. Meine Damen und Herren, es ist Krieg[...]
01.03.2011 06:49:40 [Telepolis]
Rückkehr zum Schlagstock-Dialog mit der Jugend
Ist die neue ägyptische Führung doch nur eine gewöhnliche Militärjunta?
04.03.2011 05:22:23 [karlweiss]
USA – unschön
Welche Möglichkeiten haben die USA noch? Die wirtschaftliche Situation spitzt sich immer weiter zu, die tatsächliche Arbeitslosigkeit steigt ins Unermessliche, Armut und Elend breiten sich aus, ganze Staaten haben keine funktionierende Verwaltung mehr
04.03.2011 20:16:52 [Rott & Meyer]
SuperFuelDieselE10Green95Benzin-V-RacingPower. Hä?
Ach ist der Treibstoff schön grüüüün! Jedenfalls hätte er das werden sollen, wobei „grün“ für das „Verspritten“ von Lebensmitteln steht. Meine Oma sagt, dass man mit Essen nicht spielt. Und ich sage, Essen gehört in den Mund, und nicht in den Tank. Doch der Ärger mit dem Benzin begann schon viel früher
 Menschenrechte (4)
01.03.2011 04:38:03 [Südwind]
Der weißgewaschene Putsch
Anfang 2011, nach einem Jahr Präsidentschaft von Porfirio Lobo Sosa, ist Honduras tief gespalten. Entgegen dem Versprechen Lobos, eine Regierung der nationalen Einheit zu bilden, stehen sich zwei Lager weiterhin unversöhnlich gegenüber.
01.03.2011 09:37:59 [Muslim-Markt]
Muslim-Markt interviewt Prof. Dorothee Roer
Professorin (emer.) an der FH Frankfurt a. M. (University of Applied Sciences)
01.03.2011 14:58:37 [Lotus-Online.de]
Jean Ziegler - Kampf gegen das tägliche Sterben
Jean Ziegler spricht in der SWR2 Aula über den Kampf gegen das tägliche Sterben.
100.000 Menschen sterben täglich am Hunger oder seinen unmittelbaren Folgen. Über 1.000.000.000 Menschen sind permament schwerstens unterernährt.

06.03.2011 14:03:01 [Welt Online]
Vereinte Nationen: Das Horrorkabinett des UN-Menschenrechtsrates
Vergangenen Mittwoch wurde Libyen wegen des gewaltsamen Vorgehens des Regimes gegen das eigene Volk aus dem UN-Menschenrechtsrat ausgeschlossenen. Das wurde als großer Sieg der internationalen Diplomatie gefeiert. Dabei hätte das Land niemals in diesen Rat aufgenommen werden dürfen. Wir jedenfalls wüssten noch ein paar Verbrecherregime, die ebenfalls sofort aus dem Rat hinausgeschmissen werden müssten.
 Süd- und Mittelamerika / Karibik (25)
01.03.2011 05:00:57 [Portal amerika21.de]
Kuba erneut gegen Intervention in Libyen
Mehrere Regierungen Südamerikas haben erneut vor einer Eskalation der Gewalt in Libyen und einer Intervention der NATO in den internen Konflikt des nordafrikanischen Landes gewarnt. Unter anderem lehnte der Vertreter Kubas vor dem UNO-Menschenrechtsrat, Rodolfo Reyes, jedwede ausländische Einmischung ab. "
01.03.2011 05:01:51 [Blickpunkt Lateinamerika]
El Salvador: Frauen kämpfen gegen Folgen des Klimawandels
Frauen kämpfen gegen Folgen des Klimawandels – In El Salvador nimmt eine mächtige soziale Bewegung den Umweltschutz selbst in die Hand. Ihr geht es dabei auch um eine nachhaltige Landwirtschaft.

01.03.2011 17:06:04 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika]
Brasilien: Grafitstaub über Santa Cruz – Proteste gegen ThyssenKrupp-Tochterunternehmen
Im brasilianischen Rio de Janeiro ist es zu einer Demonstration gegen die ThyssenKrupp-Tochter ‘Companhia Siderúrgica do Atlântico’ (TKCSA) gekommen. Dutzende Demonstranten warfen der Niederlassung des Essener Stahlkochers vor, mit seinem riesigen Hüttenwerk im Westen der Zuckerhutmetropole die Gesundheit der Menschen zu schädigen und die Lebens- grundlage der lokalen Fischer zu zerstören.
01.03.2011 17:09:50 [jungeWelt]
Nicht vergessen
2008 ermordeten kolumbianische Truppen in Ecuador 25 Menschen. Ange- hörige fordern Gerechtigkeit.
01.03.2011 17:13:22 [Blickpunkt Lateinamerika]
Brasilien: Einfach schlecht: Arbeiten bei McDonald´s
Die brasilianischen Wochenzeitung „Brasil de Fato“ berichtet in einer Reportage über die schlechten Arbeitsbedingungen, denen junge Mitarbeiter bei McDonald´s ausgesetzt seien. Die Fastfoodkette übe systematisch Druck aus, selbst ein Schluck Wasser zwischendurch werde den Beschäftigten nicht gestattet. Die 16-jährige Maria verbrannte sich bei der Arbeit die Hand, wurde aber angehalten, einfach weiter zu machen.
02.03.2011 10:35:43 [Portal Amerika21.de]
Erfolge und Mängel der „Revolution“
Eine Einschätzung des bolivarischen Venezuelas nach zwölf Jahren. Im zwölften Jahr nach Chávez‘ erstem Amtseid als Präsident von Venezuela am 2. Februar 1999 können wir durch die Berichterstattung der internationalen Medien leicht den Eindruck gewinnen, dass Venezuela sich in einer Abwärtsspirale befinde, unterwegs in eine sozialistische Staatsdiktatur. Wir lesen über eine schwache Wirtschaft, einen autoritären Präsidenten, Verbrechen und Korruption allenthalben, willkürliche Verstaatlichungen von Unternehmen, Verfolgung von privaten Medien und Oppositionsführern. Doch warum genießt Präsident Chávez laut Ergebnissen einer Umfrage weiterhin überall in Venezuela Unterstützung, falls all das wahr ist?
02.03.2011 16:53:38 [Womblog - Nachrichten aus Lateinamerika]
Argentinien: Erstes Gerichtsverfahren wegen Kindsraub während der Diktatur
In Argentinien wird nach 35 Jahren Kampagnenarbeit und zahlreichen juristischen Aktivitäten der Großmütter der Plaza de Mayo erstmals die Entführung von Kindern politischer Gefangener strafrechtlich verfolgt. Vor Gericht stehen zwei Ex-Präsidenten, fünf ehemalige Militärs sowie ein Arzt, der im berüchtigten Folterzentrum ESMA in Buenos Aires Geburtshilfe leistete.
02.03.2011 16:54:36 [Womblog - Nachrichten aus Lateinamerika]
Paraguay: Illegale Privatdämme in der Chaco-Region vor dem Abriss
Ein ganzes Jahr lang hatten die Viehzüchter der paraguayischen Chaco-Region Zeit, um die illegalem Staudämme am Río Pilcomayo zu entfernen. Jetzt kündigte die Regierung des Mitte-Links-Präsidenten Fernando Lugo an, das Militär loszuschicken, um die rund 25 Sperranlagen zu entfernen, die Mensch und Natur weiter flussabwärts zeitweilig von der Wasserversorgung abschneiden.
02.03.2011 18:43:12 [Commons-Blog]
Es gibt hier absolut nichts und das mitten im Überfluss
Seltsam, dass ich erst nach Mexiko fliegen muss, um zu begreifen was der Verlust von Commons tatsächlich bedeuten mag. Nicht ganz freiwillig sitze ich im Radisson Perisur fest, dessen wichtigste Attraktion die gegenüber liegende Shopping Mall Perisur zu sein scheint. Ein Ort des Grauens. Zwischen dem Hotel und der Shopping Mall wälzt sich Tag und Nacht vielspuriger Verkehr, der die Vorstellung von Ruhe so realistisch wie ein Kamel hinter dem Duschvorhang erscheinen lässt. Wer im Lärm lebt ist arm…
03.03.2011 12:54:04 [jungeWelt]
Begehrtes weißes Gold
Poker um Boliviens Lithiumvorkommen geht in die nächste Runde. Linksregierung setzt auf Entwicklung und will Ausverkauf verhindern
03.03.2011 12:57:47 [Survival International]
WikiLeaks: Peru gibt Fälschung von Tropenholzzertifikaten zu
Die Regierung Perus hat in geheimen Dokumenten zugegeben, dass 70-90% seiner Mahagoni-Exporte illegal abgeholzt wurden. Dies geht aus durch WikiLeaks veröffentlichten Depeschen der US-Botschaft hervor. Des Weiteren ist sich die Regierung der Tatsache bewusst, dass das illegal, häufig außerhalb der Konzessionsgebiete gefällte Holz, durch „gefälschte Dokumente und Bestechungen“ einen legalen Anschein erhält.
03.03.2011 16:01:19 [Portal Amerika21.de]
Brasilien: 500 Frauen besetzen Agrarreformbehörde
Protest gegen schleppende Landreform und Agrargifte. Wissenschaftler wirft Behörde Zahlenspielerei vor. Rund 500 Frauen der Landarbeiterorganisation Via Campesina haben am Montag Vormittag (Ortszeit) das Gebäude der Agrarreformbehörde INCRA in der Stadt Recife im Nordosten Brasiliens besetzt. Mit ihrer Aktion im Vorfeld des internationalen Frauentages am 8. März wollten die Aktivistinnen auf die unzureichende Umsetzung der Agrarreform in Brasilien hinweisen.
03.03.2011 18:05:28 [WOZ]
El Salvador- Zerstückelte Leichen, legale Geschäfte
Die Maras von El Salvador waren einst Ausdruck einer kleinkriminellen Jugendkultur. Verteufelt und verfolgt von der Regierung und Gesellschaft, wurden sie in den letzten Jahren immer professioneller. Heute fordern sie als organisiertes Verbrechen den Staat heraus.
04.03.2011 10:39:57 [Die Presse]
Amazonas-Kraftwerk: Gericht hebt Baustopp auf
Für die Teilgenehmigung zum Baubeginn müssen nicht alle Umweltauflagen erfüllt sein. Die Arbeiten für das drittgrößte Wasserkraftwerk der Welt können wieder aufgenommen werden.
04.03.2011 14:14:42 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika]
Brasilien: Weniger Gewalt in ‘befriedeten’ Favelas – Frauen atmen auf
In den Armenvierteln im Norden von Rio de Janeiro hat die Präsenz der Streitkräfte einen relativen Frieden erzwungen, den viele Bewohner nicht mehr missen wollen. So wurde die Drogenmafia weitgehend aus den Slums vertrieben, und bei der Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen lassen sich ebenfalls Fortschritte erkennen. "Frauen mussten früher den Mund halten, weil sie niemanden hatten, der ihnen geholfen hätte", …
04.03.2011 20:07:30 [ceiberweiber.at]
Wikileaks: Peru fälscht Tropenholzzertifikate
Wer in den USA Produkte aus Tropenholz kauft, beruhigt sein Gewissen gerne durch Zertifikate. Die Menschen gehen in gutem Glauben zu Baumärkten wie Home Depot, Lowe’s und Lumber Liquidators, die zugeben, Tropenholz zu importieren. Für Peru sind die USA der wichtigste diesbezügliche Absatzmarkt, obwohl zwischen 70 und 90% der Zertifikate für Mahagoni gefälscht sind, wie eine Depesche aus dem Jahr 2006 enthüllt.

05.03.2011 14:53:59 [jungeWelt]
Granatwerfer in Havanna
Kurz vor der Fußball-WM fällt das Bild einer Speer- werferin in der Aargauer Zeitung (Schweiz) vom 10. Juni 2010 besonders auf. Die Athletin ist in der Bewegung festgehalten, wie sie eine “blinde” Granate wirft. Der Kolumnisten- Kommentar: “Yanet Cruz ist Speerwerferin. Dazu Kubanerin. Speere gibt’s nicht, trainieren muß sie trotzdem.
05.03.2011 14:54:54 [jungeWelt]
Militärische Willkür
Der von der mexikanischen Regierung vorangetriebene Prozeß der Militarisierung des Landes erreicht zunehmend die urbanen Zentren. Vor allem Eliteeinheiten der mexikanischen Marine werden mehr und mehr zu Antidrogen-Operationen in Mexiko-Stadt eingesetzt. Dabei kommt es immer wieder zu spektakulären Aktionen, doch selten sind die Behörden der Hauptstadt eingeweiht.
06.03.2011 13:30:48 [redblog]
Alberto Granado verstorben
Am 5. März verstarb Alberto Granado, Jugendfreund Ernesto Che Guevaras und sein Reisegefährte, im Alter von 88 Jahren in Havanna.
06.03.2011 13:31:48 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika]
Brasilien: Landfrauen protestieren gegen Agrarchemikalien
In sechs brasilianischen Bundesstaaten sind tausende Bäuerinnen auf die Straße gegangen, um gegen die zunehmende Verseuchung der Böden durch die Agrarchemikalien der großen Konzerne zu protestieren.
06.03.2011 15:16:56 [Berliner Gazette]
Maghreb-Monopoly: Warum ist Hugo Chávez nicht gegen Libyens Gaddafi?
Die Haltung des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez und auch die seiner Amtskollegen aus Kuba und Nicaragua im Fall Libyen ist auf den ersten Blick schwer nachzuvollziehen. Warum, so fragt sich die halbe Welt, sind die Lateinamerikaner nicht gegen Gaddafi? Mittlerweile scheint klar zu sein, so Politikwissenschaftler und Berliner Gazette-Autor Dario Azzellini, dass es sich hier um eine strategische Position handelt: Es gilt eine Militärinvasion der USA zu verhindern.
06.03.2011 15:22:51 [DW- World.de]
Daniel Ortega klammert sich an die Macht
Der Präsident von Nicaragua tritt bei den Wahlen im November erneut an. Seine Kandidatur ist jedoch nicht zulässig. Opposition, katholische Kirche, aber auch ehemalige Weggefährten warnen vor einem Verfassungsbruch.

07.03.2011 07:44:42 [20min]
Ein etwas trauriger Karneval
Mit dem Schrecken des verheerenden Erdbebens vor einem Jahr im Nacken, feierten die Haitianer Karneval - besser: versuchten zu feiern.
07.03.2011 09:31:16 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika/jungWelt]
Lohnkampf in Bolivien
Nachdem die bolivianische Regierung der “Bewegung zum Sozialismus” (MAS) am Mittwoch die Löhne im öffentlichen Dienst per Dekret Nr. 809 um zehn Prozent und den nationalen Mindestlohn um 20 Prozent angehoben hatte, regt sich bei Gewerkschaften und Opposition Widerstand. Die Führung der mächtigen “Arbeiterzentrale Boliviens” (COB) zeigte sich von der unangekündigten Entscheidung “überrascht”.
07.03.2011 12:25:24 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika]
Peru: Aufrüsten unter Regierung García
Seit dem Amtsantritt der García-Regierung 2006 haben die Streitkräfte 807 Millionen US-Dollar für Rüstungsgüter und militärische Modernisierungsmaßnahmen ausgegeben. Auf das Jahr umgerechnet sind das Ausgaben von durchschnittlich 161,4 Millionen oder 13,4 Millionen im Monat.

 Kultur, Kunst, Buch, Musik, Film und TV, Unterhaltung, Feuilleton (14)
01.03.2011 05:06:45 [FAZ Net]
Zum Tod der Schauspielerin Annie Girardot: Der Stolz in ihren Augen
Annie Girardot war eine klassische Schauspielerin für die dunkleren Spielarten des Kinos. Ihre große Zeit waren die sechziger und siebziger Jahre. Jetzt ist im Alter von neunundsiebzig Jahren gestorben.
02.03.2011 07:56:52 [Humanistischer Pressedienst]
The Green Wave – ein Film geht unter die Haut
Im Beisein des Regisseurs Ali Samadi Ahadi wurde gestern in Berlin der Film „The Green Wave“ gezeigt. Die Ereignisse in Iran vor und vor allem nach der gefälschten Wahl im Sommer 2009 sind Inhalt des Filmes. Er ist genreübergreifend und ergreifend, er ist ebenso beklemmend wie hoffnungsvoll.
02.03.2011 08:09:08 [Humanistischer Pressedienst]
Rezension: Herrschaftssicherung und Sturz autoritärer Regime
Nahezu zeitgleich zum politischen Sturz autoritärer Regime im Vorderen Orient erscheint ein von den Politikwissenschaftlern Holger Albrecht, Rolf Frankenberger und Siegfried Frech herausgegebener Sammelband. Die darin enthaltenen Beiträge beschreiben und analysieren die Mechanismen zur Aufrechterhaltung diktatorischer Regime und werfen dabei einen kritischen Blick auf die pseudo-demokratischen Legitimationsformen. Holger Albrecht / Rolf Frankenberger / Siegfried Frech (Hrsg.), Autoritäre Regime. Herrschaftsmechanismen, Legitimationsstrategien, Persistenz und Wandel, Schwalbach/Ts. 2011 (Wochenschau-Verlag), 333 S.
02.03.2011 17:34:06 [Angedacht]
Fußball: Meine 18 bis Katar
Wer hier gelegentlich mitliest weiß möglicherweise, dass ich nicht allzuviel davon halte, wenn jemand meint, die „bessere Mannschaft habe verloren“. Wer mehr Tore erzielt hat, darf bei einer Sportart, deren Ziel darin besteht, genau dies zu tun, in meinen Augen immer als die bessere Mannschaft gelten, eben weil sie dem Ziel des Spiels in höherem Maß gerecht wurde. Kann man drüber diskutieren, ich weiß.
02.03.2011 18:01:19 [The Intelligence]
Zum neuen iPad auch ein neues Buch, das den Apple Erfolg erklärt
Heute wird nicht nur das neue iPad 2 vorgestellt, auch ein Buch, dass die Strategien von Apple erklärt ist heute erschienen. Und das stellen wir vor.
03.03.2011 11:38:06 [Die Tageszeitung]
6. Staffel von Germanys Next Topmodel: Die Gleichschaltung der Gesichter
Was passiert, wenn man mit der Hannah-Arendt-Kanone auf einen Spatzen wie Heidi Klum schießt? Eine Betrachtung der totalitären Germanys-Next-Topmodel-Maschinerie. Am Donnerstagabend ist mal wieder Machtergreifung. Heidi Klum und ihr Gefolgsstab schinden erneut kleine, dünne Mädchen. Demütigen sie öffentlich, erzwingen, dass sie sich ihrem Diktat unterwerfen - und werfen am Ende alle raus. Bis auf eine. Und die wird "Germanys Next Topmodel" (GNTM).
04.03.2011 16:56:41 [NewWavesWorld]
Rupert Köffel Fotografien – träumen heißt: durch den Horizont blicken
Kunst lebt von der etwas anderen Sichtweise des Herzens. Die Seele verleiht uns die Gabe, das Besondere in scheinbar belanglosen Dingen zu entdecken. Ruppert Köffel ist ein Fotograf mit Herz, der den besonderen Moment noch erkennt. Seine Werke erfreuen die Seele.
04.03.2011 17:05:50 [Rationalgalerie]
Buch: Der letzte Patriarch
Die Sensation des Buch-Frühjahres: Emanzipation heißt Befreiung. Manchmal vergisst man, vor lauter Frauenquote und Gender-Mainstreaming, dass "Emanzipation" ebenso schlicht wie gewichtig "Befreiung" bedeutet. Mit "Der letzte Patriarch" legt der Wagenbach-Verlag einer hoffentlich erstaunten und erfreuten Öffentlichkeit ein Befreiungsbuch vor. Und mitten in den maghrebinischen Befreiungsbewegungen vom Joch autokratischer Herrscher stammt dieses Buch auch noch aus dem Kopf einer jungen Frau, die in Marokko geboren wurde: Najat El Hachmi.
04.03.2011 17:12:50 [Focus]
Album der Woche: Gefühlsausbrüche auf hohem Niveau
R.E.M. haben fast 20 Jahre nach ihrem Durchbruch zu alter Form zurückgefunden. Viel hat sich seitdem geändert: Avril Lavigne ist neuerdings ernsthaft, Beth Ditto solo, Rival Schools sanft und Wye Oak schräg. Mit „Collapse Into Now“ führt die Band ihre Hörer zurück in die Hochzeit des Alternative-Rock, ohne verkrampft auf schöne Hits zu verzichten. „Oh My Heart“ etwa ist ein Gefühlsausbruch, wie man ihn Michael Stipe gar nicht mehr zugetraut hätte. Mit Inbrunst gesungen, flehend, ziehharmonisch, dazu schwerste Bläser – ein schnörkelloses Lied, auf das man beim Autofahren hofft.
05.03.2011 09:29:45 [Süddeutsche Zeitung]
Wikileaks-Verfilmung: Jäger der verlorenen Akten
Dunkle Geheimnisse, mutige Informanten, Gegner in höchsten Positionen: Die Nachricht, Steven Spielberg wolle die Wikileaks-Story verfilmen, geistert seit Tagen durch die Medien. Aber stimmt sie überhaupt?
05.03.2011 13:12:38 [Der Freitag]
Lauschangriff: Tauwetter- und Trauermusik
Von der Bewunderung Bartóks zur "begrenzten Aleatorik" als Reaktion auf John Cage: Die Orchesterwerke Witold Lutoslawskis sind endlich in einer Neuauflage wieder greifbar. Diese Einspielung der orchestralen Hauptwerke Witold Lutoslawskis vor 1978, dirigiert vom polnischen Komponisten selbst, war lange nicht mehr greifbar. Die Neuauflage als Doppel-CD macht nun eine der ganz großen Figuren der Musik des 20. Jahrhunderts wieder lebendig.
05.03.2011 13:59:33 [The Intelligence]
Kleines Buch ganz groß: Empört Euch!
In Frankreich ein Millionen-Bestseller und auch in Deutschland auf Platz 1 der Liste. Ein Aufruf zur Empörung für den es offensichtlich an der Zeit ist.
05.03.2011 14:04:17 [Berliner Zeitung]
"Die Sendung mit der Maus" wird 40
In einer Handvoll Erde tummeln sich 1 052 814 880 Lebewesen. Dass im Käse Löcher sind, liegt an furzenden Bakterien. Und Schweine können ganz gut schwimmen. Das alles weiß die Maus. Der TV-Klassiker "Die Sendung mit der Maus" erklärt seit 40 Jahren die Welt.
06.03.2011 16:06:16 [LarsSchall.com]
Projekt: Piraten-Film
Max Keiser versucht mit seinem Erfindungsreichtum der Art und Weise, wie Filme finanziert werden, eine neue Richtung zu geben. Licht an für eine Kurzvorstellung…
 Deutschland (112)
01.03.2011 05:09:23 [taz]
Affäre um britischen Spitzel Mark Kennedy: Offensive als Ablenkung
Nach Oppositionspolitikern in Bund und Ländern fordert jetzt auch Berlins Innensenator Konsquenzen in der Spitzelaffäre um Mark Kenndey. Das soll vor allem eins: ablenken.
01.03.2011 05:21:36 [Frankfurter Rundschau]
Stasi und kein Ende
Schon wieder ein Fall von Geheimdienst-Vergangenheit bei der Birthler-Behörde: Wie jetzt bekannt wurde, leitet ein früherer Leutnant des Ministeriums für Staatssicherheit seit zwei Jahren die IT-Abteilung der Behörde.
01.03.2011 05:24:15 [taz]
Warnstreik im öffentlichen Dienst Gegen "Lehrkräfte zweiter Klasse"
Im Saarland und in Hessen streiken Arbeitnehmer für mehr Entgelt. Die Arbeitgeber verweisen auf klamme Kassen, Ver.di-Chef Bsirske sagt: Dann schickt mehr Steuerprüfer.
01.03.2011 06:54:10 [Radio-Utopie]
65. Montagsdemonstration in Stuttgart: Es greent so green im Untertanen-Wahlkampf
Baden-Württemberg, Stuttgart. Noch 26 Tage bis zur Landtagswahl
01.03.2011 07:12:12 [blogs.taz]
BILD-Zeitung wirbt mit Holofernes-Absage
Hier das ganze Interview, das Josef Winkler mit Judith Holofernes geführt hat:
01.03.2011 09:04:03 [Frankfurter Rundschau]
Eigenwerbung der Bundeswehr: Verträge vorerst nur mit Springer
Das Verteidigungsministerium gibt knapp 5,7 Millionen Euro für „personalwerbliche Anzeigen“ aus, wie aus seiner Antwort auf eine Anfrage der Linkspartei hervorgeht. Ein großer Teil des Geldes fließt dabei an die Medien des Axel-Springer-Konzerns. Die Springer-Medien sind die einzigen, mit denen die Verantwortlichen des Werbefeldzugs bislang Verträge abgeschlossen haben. Der Gesamtetat für die Kampagne 2011 belaufe sich auf 4,8 Millionen Euro, erklärte das Ministerium in der Vorwoche.
01.03.2011 09:04:26 [Sueddeutsche]
Springer: Interesse an Pro Sieben Sat 1 Bild dir deinen Sender
Wer übernimmt den Fernsehkonzern Pro Sieben Sat 1? Offenbar hat der Springer-Verlag Interesse. Beim ersten Versuch im Jahr 2005 war das Kartellamt dagegen - jetzt könnte Verlagschef Döpfner mehr Erfolg haben. Doch ein alter Rivale mischt mit.
01.03.2011 09:56:38 [Schweiz Magazin]
Deutschland: Acht AKWs mit Altersverschleiß
Heftige Kritik äußert die Umweltschutz-Organisation Greenpeace an der Atomaufsicht in Baden-Württemberg. Sie wirft der Behörde vor, notwendige Sicherheitsnachrüstungen wohlwissentlich versäumt zu haben.
01.03.2011 10:05:35 [Hans-Joachim Selenz]
Gabriel und Guttenberg
Selten hat ein Ereignis die Republik so in Erregung versetzt, wie die Aufdeckung der kecken
Unsauberkeiten in der Doktorarbeit des aktuellen Verteidigungsministers. Zwischen Flensburg
und Oberammergau tobt nun ein Kampf um Deutungshoheit und Konsequenzen, der jede Küchenschlacht in den Schatten stellt.

01.03.2011 10:07:16 [Kopp]
Schock für Hausbesitzer und Mieter: Grundsteuern sollen kräftig steigen
In allen Bundesländern herrscht gähnende Leere in den Kassen. Über alle Parteigrenzen hinweg haben die Politiker sich daher nun darauf geeinigt, Hauseigentümer stärker zu belasten. Auch die Mieten werden dann höher.
01.03.2011 10:23:07 [trueten.de]
S21 und das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit. Oder: "Wessen Stadt? Unsere Stadt? Wessen Straßen? Unsere Straßen?"
Am 27.02. fand in Stuttgart der "Demokratiekongress 21" statt. Mehreren hundert TeilnehmerInnen ging es in zahlreichen Workshops, Plenas und diversen Diskussionsrunden darum "die Entwicklungen, die zu diesem Notstand geführt haben, aufzuarbeiten und Alternativen zu entwickeln."
Das Thema Versammlungsfreiheit war in den letzten Tagen bundesweit in Zusammenhang mit der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom Dienstag in den Schlagzeilen.

01.03.2011 10:48:30 [Bild]
Guttenberg tritt zurück
Karl-Theodor zu Guttenberg legt nach Informationen der BILD-Zeitung noch heute das Amt des Bundesverteidigungsministers nieder.
01.03.2011 11:23:52 [Telepolis]
Die Bundeswehr, Kinderrechte und Stephanie zu Guttenberg
Die Ausbildung Minderjähriger an der Waffe und die Anwerbung von Kindern in Schulen für den Kriegsdienst - der "Schattenbericht Kindersoldaten 2011"
01.03.2011 11:27:45 [Phoenix]
Livestream: Die Erklärung von Minister Guttenberg
Um 11.15 Uhr will der angeschlagene Minister zu Guttenberg in Berlin vor die Presse treten und dann voraussichtlich seinen Rücktritt erklären. Sie können den Auftritt des Minister hier im Livestream mitverfolgen.
01.03.2011 12:10:47 [Telepolis]
Der Freiherr der Wissenschaft
Zum Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg
01.03.2011 12:12:18 [Mein Politikblog]
Herrenvolkdemokrat des Tages: Alexander Dobrindt
Der CSU-Generalsekretär hat es im Moment nicht leicht. Die Guttenberg-Schutzwochen neigen sich dem Ende zu, der Nordafrikaner hantiert leichtfertig mit "unserem" Öl, und Bayern München macht schlapp. Da ist der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan eine willkommene Ablenkung. Der soll in einer Rede vor Landsleuten in Düsseldorf am Sonntag u. a. sein Land als Schutzmacht der in Deutschland und Libyen lebenden Türken bezeichnet haben.
01.03.2011 12:21:46 [Mein Politikblog]
Kampf der Titanen
Mit einem breit angelegten PR-Manöver wirbt Berlin um Sympathie unter den Demokratiebewegungen in der arabischen Welt. "Die Zeit der Diktaturen ist abgelaufen", erklärte Bundespräsident Christian Wulff am gestrigen Montag im Emirat Qatar, das er besuchte, um von dem dort diktatorisch herrschenden Clan neue Aufträge für die deutsche Wirtschaft zu erhalten. Wulff musste seine ursprünglich auf sechs Tage angelegte Reise auf weniger als die Hälfte verkürzen, um die Nähe Deutschlands zu den Diktatoren auf der Arabischen Halbinsel nicht allzu augenfällig werden zu lassen; sonst wären die Chancen gesunken, Einfluss auf die Entwicklung nehmen zu können.
01.03.2011 14:42:58 [Buergerstimme]
Die Krise der Kommunen – der trügerische Schein
Es geht doch nichts über hausgemachte Krisen, die ohnehin Buergestimme bereits vor einem Jahr prognostiziert hatte. Das Fatale daran: Es war nicht nur vorhersehbar, das Volk hat erneut dafür zu bluten. Was nach Immobilien-, Banken- und Weltwirtschaftskrise an Entbehrungen nach sich zog, ist jetzt die Krise der Kommunen. Dennoch gibt es durchaus Rezepte, diese einzudämmen, es liegt lediglich an den Menschen selbst. Sie müssen halt umdenken und handeln.
02.03.2011 07:59:20 [Handelsblatt]
Union hofft auf Comeback von Guttenberg
Nach dem Rücktritt von Minister Guttenberg mehren sich die Stimmen aus der Union, die auf eine baldige Rückkehr des CSU-Politikers setzen. Parteienforscher Langguth sieht ihn schon als Seehofer-Herausforderer. „In einer offenen Gesellschaft hat jeder eine zweite Chance verdient“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der Unions-Fraktion im Bundestag, Joachim Pfeiffer (CDU), am Mittwoch zu „Handelsblatt Online“. Guttenberg habe in kurzer Zeit zwei Ministerien überaus erfolgreich geführt und dabei große Verdienste erreicht.
02.03.2011 08:23:26 [Zeit Online]
Schrottimmobilien: Eine Stadt kämpft gegen den Verfall
Armut, Arbeitslosigkeit und Spekulanten haben in Bremerhaven reihenweise Schrottimmobilien hinterlassen. Die Stadt sieht nur noch einen Ausweg: den Abriss. Insgesamt 5000 Wohnungen stehen in der 112.000 Einwohner zählenden Stadt leer, viele davon befinden sich in bester Lage. Anderswo wären die Häuser viel Geld wert. Nicht aber in Bremerhaven, einer Stadt, in der die Bevölkerung stark rückläufig und die Arbeitslosigkeit seit dem Niedergang der Seeschifffahrt hoch ist. Dass es nur 5000 sind, wertet die Kommune bereits als Erfolg.
02.03.2011 10:22:08 [Mein Politikblog]
Zwangseindeutschung: Aufregung über Erdogan-Rede
Die vom türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in seiner Düsseldorfer Rede geäußerte Meinung, Kinder türkischer Familien in Deutschland sollten zuerst Türkisch lernen und dann Deutsch, hat von offizieller deutscher Seite Reaktionen hervorgerufen, die in ihrer intellektuellen Dürftigkeit und provinziellen Deutschtümelei einzigartig sind.
02.03.2011 10:24:43 [Handelsblatt]
Merkel: Guttenberg-Gegner sind scheinheilig und verlogen
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Gegnern des zurückgetretenen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) Scheinheiligkeit vorgeworfen. „Soviel Scheinheiligkeit und Verlogenheit war selten in Deutschland“, sagte Merkel am Dienstag bei einem Wahlkampfauftritt in Karlsruhe. Der Opposition gehe es nicht um den Erhalt der wissenschaftlichen Werte, sondern vor allem um die Schwächung der Union.
02.03.2011 10:28:07 [DWDL - Medienmagazin]
Retourkutsche für die Medien? Warum war Guttenbergs Rücktritt nicht live zu sehen?
Als Karl-Theodor zu Guttenberg am Dienstag zurücktrat, gab es davon keine Live-Bilder im Fernsehen. Die Frage ist nur: Warum? N24 sieht eine Behinderung der Berichterstattung, das Verteidigungsministerium wäscht seine Hände hingegen in Unschuld.
02.03.2011 11:17:36 [facebook]
Wir wollen Guttenberg nicht zurück
Entgegen aller anderslautenden Behauptungen geht es bei KT nicht um Neid und Häme, sondern darum, dass wir alle mit Recht von Politikern Glaubwürdigkeit erwarten dürfen. Das gegenwärtige Parteiensystem befördert es , dass Narzissten und Blender bis "ganz nach oben" kommen
02.03.2011 12:07:59 [merkur]
Thomas de Maizière wird Verteidigungsminister
Ein Tag nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg steht nach Informationen des Münchner Merkur der Nachfolger fest: Es ist der bisherige Innenminister Thomas de Maizière.
02.03.2011 13:01:17 [Der Freitag]
S21 - Stuttgarter Dienstags-Splitter, Merkel wird pampig
Wenn ich Argumente habe, stehe ich hier nicht mit 'ner Trillerpfeife im Maul." Zitat Merkel, gestern Abend, Stuttgart
02.03.2011 13:05:39 [Tagesschau]
De Maizière wird neuer Verteidigungsminister
Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios wechselt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in das Verteidigungsministerium. Da die CSU damit ein Bundesministerium verlieren würde, erhält sie im Gegenzug das Innenministerium. Dort soll der bisherige CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich Hausherr werden. Das bestätigte CSU-Chef Horst Seehofer. Kanzlerin Angela Merkel will die Personalrochade am Nachmittag bekanntgeben.
02.03.2011 13:07:19 [Spiegel-Online]
Missbrauchsopfern droht der Maulkorb
Drei Bundesministerinnen, 60 Experten: Am Runden Tisch zum Missbrauch stehen die Interessen von Institutionen und Parteien im Zentrum, nicht die der Opfer. Jetzt geht es um mögliche Entschädigungen. Etliche Betroffene haben ganz andere Probleme: Sie sehen sich Klagen mutmaßlicher Täter ausgesetzt.
02.03.2011 13:19:27 [Tagesschau]
Friedrich übernimmt Innenministerium
Neuer Bundesinnenminister wird der bisherige CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas de Maizière an, der das Verteidigungsministerium übernimmt. Friedrich ist promovierter Jurist. Er gilt als Mann der ruhigen, aber klaren Worte.
02.03.2011 15:08:14 [Mein Politikblog]
Die Fahne der Abhängigkeit
Berlin weitet seine Maßnahmen gegen das libysche Regime aus. Nach den Vereinten Nationen hat auch die EU Sanktionen verhängt; sie beinhalten Reiseverbote für Regie- rungsmitglieder sowie die Sperrung diverser Bankkonten. Der deutsche Außenminister plädiert dafür, zwar weiterhin Öl aus Libyen zu beziehen, es aber 60 Tage lang nicht zu bezahlen. Zudem stehen drei Kriegsschiffe der Bundesmarine mit Hubschraubern vor der libyschen Küste bereit.
02.03.2011 15:14:25 [Stuttgarter Zeitung]
Stuttgart-21-Gegner reizen Merkel
Stuttgart - Am Dienstagabend ist Bundeskanzlerin Angela Merkel in Stuttgart zu einer Wahlkampfveranstaltung eingetroffen. Am Tag des Guttenberg-Rücktritts unterstützte die Kanzlerin den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus in der Liederhalle im Wahlkampf. Zuvor waren die beiden bei einem Termin in Karlsruhe.
02.03.2011 15:16:14 [Focus]
Bundeswehr: FDP setzt neuen Verteidigungsminister unter Druck
Die FDP setzt den künftigen Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) bereits vor Amtsantritt unter Druck. Der Nachfolger des gefallenen Politstars Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) müsse „bis Ende März“ konkrete Zahlen zur Bundeswehrreform nennen, fordert Elke Hoff, sicherheitspolitische Sprecherin der Liberalen im Bundestag. De Maizière solle rasch klar machen, wie viele Soldaten Deutschland künftig brauche, wie er sich die „künftige Nachwuchsgewinnung“ vorstelle und „wie die Finanzierung gesichert wird“. Eine Schonfrist wollen die Liberalen dem neuen Mann nicht geben.
02.03.2011 15:18:03 [NGO-Online]
GRÜNE LIGA entlarvt Verschleierungstaktik: Weitere CO2-Endlager in Brandenburg geplant
Trotz Verschleierungsversuchen durch Wirtschaftsminister Ralf Christoffers sind in Brandenburg weitere CO2-Endlager geplant. Das macht ein Vertreter des Umweltverbandes GRÜNE LIGA heute auf einer Tagung der TU Berlin deutlich. “Die Landesregierung treibt das Braunkohlenplanverfahren Jänschwalde-Nord voran, wodurch CO2-Endlager weit über Beeskow und Neutrebbin hinaus notwendig würden", sagt René Schuster, der den Umweltverband im Braunkohlenausschuss des Landes vertritt."
02.03.2011 15:34:56 [Spiegel-Online]
Guttenbergs Abgang: Narziss und Volksmund
Der Rücktritt Karl-Theodor zu Guttenbergs wird in Trauerworte gehüllt, als sei der Verteidigungsminister von seinen Kritikern in den Suizid getrieben worden. Es ist der vorläufig letzte Höhepunkt einer abgeschmackten Soap-Opera. Und die zweite Staffel ist bereits in Arbeit. Sein Bundestagsmandat hat zu Guttenberg entgegen seiner Ankündigung bisher nicht zurück gegeben. Vielleicht überlegt er es sich doch noch einmal anders. Seine Parteifreunde drängen ihn, in der Politik zu bleiben. Die zweite Staffel der Guttenberg-Saga wird nicht lange auf sich warten lassen. Es wird schon eifrig daran geschrieben.
02.03.2011 18:59:57 [Junge Welt]
Neuer Kriegserklärer
Die Kontinuität bleibt gewahrt, der Bendlerblock beim Adel: Innenressortchef Thomas de Maizière (CDU) wird Nachfolger von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Als 16. Verteidigungsminister hat der dem hugenottischen Landadel entstammende Unionspolitiker künftig den Deutschen den Krieg in Afghanistan zu erklären, Aufträge an Waffenschmieden zu unterzeichnen und den Truppen an der Front regelmäßig Besuch abzustatten. Die Rechtfertigung des Krieges am Hindukusch wird derweil immer schwieriger. Erst am Dienstag haben NATO-Soldaten in der Provinz Kunar im Osten Afghanistans neun Kinder im Alter zwischen sieben und neun Jahren getötet, als sie Holz sammelten. Nach Angaben des örtlichen Polizeichefs wurden sie Opfer eines Luftangriffs.
02.03.2011 23:42:12 [aristo blog]
Ist unsere parlamentarische Demokratie am Ende?
Um diese Frage beantworten zu können, ist ein Blick auf das was eine parlamentarische Demokratie sein soll nötig.

03.03.2011 05:08:59 [ASR]
Über Gutti und Gaddafi
G&G (Guttenberg und Gaddafi) steht für eine enge deutsch-libysche Zusammenarbeit, nicht nur auf wirtschaftlichem, sondern auch und gerade auf "sicherheits"politischem Gebiet mit langer Tradition.
03.03.2011 05:13:34 [Hintergrund]
Frankfurter Flughafen: US-Soldat und Busfahrer durch Schüsse getötet
Ein Mann hat am Mittwoch auf dem Frankfurter Flughafen einen Bus mit US-Soldaten angegriffen und zwei Männer getötet. Mindestens ein weiterer Insasse des US-Militärbusses wurde schwer verletzt, hieß es. Wahrscheinlich sei dieser Verletzte ebenfalls ein US-Soldat, hieß es.
03.03.2011 07:25:24 [Radio-Utopie]
Widerstandsbaum: Friedliches Symbol gegen Stuttgart 21
Der Schauspieler Walter Sittler pflanzt heute um 14 Uhr zusammen mit Parkschützern zum dritten Mal einen Widerstandsbaum gegen das Prestigeprojekt Stuttgart 21.
03.03.2011 07:29:03 [Infoportal JJahnke]
Die wesentlichen Ergebnisse der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung des 4. Quartals 2010
Das 4. Quartal setzte den Trend stark wachsender Einkommensunterschiede in Deutschland fort. Die wesentlichen Ergebnisse im Vergleich zum 4. Quartal 2009 und zum Vorquartal sind in Abb. 04305 und 14818 zusammengestellt
03.03.2011 09:10:52 [Der Freitag]
Wantchoucou traut sich
Seit Jahren verfrachtet der Kreis Wittenberg Asylbewerber in ein verdrecktes Heim mitten im Wald. Doch jetzt organisiert ein Bewohner Widerstand – mit Erfolg. Wantchoucou hat vor fast zehn Jahren in Deutschland Asyl beantragt. Seitdem hat er keine Arbeitserlaubnis, keine eigene Wohnung. Er konnte weder sein Studium beenden, noch eine Familie gründen. Er ist bis heute nur geduldet, weiß nie, ob er vielleicht doch noch abgeschoben wird. In Benin, sagt der Politikaktivist, fürchte er um sein Leben.
03.03.2011 11:26:10 [Mein Politikblog]
Gesamtverteidigung (I)
Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) lanciert eine PR-Kampagne für eine staatliche "Gesamtverteidigung" mit "hoher Schlagkraft". Jüngster Ausdruck der propagandistischen Offensive ist eine Ausstellung über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des deutschen "Bevölkerungsschutzes", die zur Zeit im nordrhein-westfälischen Landtag gezeigt wird. Im Zentrum der Exposition steht eine vom BBK verkündete "neue Strategie", die auf die Aufhebung der verfassungsrechtlich vorgeschriebenen Trennung von zivilen Rettungsdiensten, Polizei, Militär und Geheimdiensten abzielt.
03.03.2011 12:22:31 [wdr]
Fragen und Antworten zum Kölner Stadtarchiv Zwei Jahre nach dem Archiveinsturz
Heute vor zwei Jahren stürzte das Kölner Stadtarchiv in sich zusammen. Zwei Menschen starben, eines der bedeutendsten kommunalen Archive Europas wurde verschüttet. Die Schuldfrage ist noch immer nicht geklärt - und auch die Aufräumarbeiten ziehen sich hin. WDR.de beschreibt den aktuellen Stand.
03.03.2011 13:00:20 [Junge Welt]
Jakobiner vor Bayreuth
Die oberfränkische Aufsteiger-Universität zeigte sich schon immer bei würdigen Kandidaten mit Titeln erkenntlich. Das uralte Geschlecht der von und zu Guttenberg wußte, was für eine Art von Universität 1975 in 25 Kilometern Luftlinienentfernung zu Füßen seines Schlosses den Betrieb aufgenommen hatte. Darum ließ sich dort zu nahezu fairen Bedingungen der Doktortitel für Stammhalter Karl-Theodor problemlos bewerkstelligen.
03.03.2011 13:21:33 [Nutze deine Freiheit]
Volkszählung 2011 – Wo bleibt der Protest?
Ganz Deutschland ist in wilder Aufruhr, wegen einem Adelssohn, der sich seine Doktorarbeit erschummelt hat. Die Öffentliche Meinung ist so hochgekocht, dass es selbst die Menschen in der Hauptstadt auf die Straße treibt, um ihren Frust zu demonstrieren.

Doch selbst wenn der junge Minister seinen Posten räumt, was wird sich ändern in Fragen wie Afghanistan, zunehmenden Überwachungs- und Zentralisierungsreformen seitens des Gesetzgeber und der Ministerien?

03.03.2011 14:17:56 [N-TV]
Von Bank über Rüstung bis Zucker: CDU und FDP sahnen ab
Unternehmen zeigen sich Parteien gegenüber oft in Spendierlaune - vor allem in Wahljahren. 2009 wurden zwei Parteien klar bevorzugt. Sie sind jetzt an der Regierung. Die Wirtschaft hat die jetzigen Regierungsparteien CDU und FDP im Wahljahr 2009 besonders großzügig mit Spenden bedacht. Dies geht aus den Rechenschaftsberichten der im Bundestag vertretenen Parteien für das Jahr hervor.
03.03.2011 15:48:58 [Financial Times Deutschland]
Guttenberg wird Lokalpolitiker auf eigene Rechnung
Der zurückgetretene Minister wendet sich nicht vollständig von der Politik ab. Er will in Oberfranken ein "Bürgerbüro mit einer Vollzeitkraft" einrichten und finanzieren. CSU-Chef Seehofer adelt Guttenberg: Er nennt ihn einen "genialen Kopf" - und schimpft auf die Kritiker des Ex-Doktors in der CDU.
03.03.2011 16:03:18 [Mein Politikblog]
Amtshilferekord
Bundeswehr war 2010 so hilfreich wie noch nie: 71 Einsätze im Inland, nicht nur bei Hochwasser. Linke fordert strikte Trennung von Polizei und Militär. Die Bundeswehr hat die Zahl ihrer sogenannten Amtshilfeeinsätze im vergangenen Jahr weiter erhöht und 71 solcher Maßnahmen im Inland durchgeführt.
03.03.2011 16:18:50 [Süddeutsche Zeitung]
Guttenberg-Affäre: Verhasster Enthüller
Rechtsprofessor Andreas Fischer-Lescano brachte Guttenbergs Plagiatsaffäre ins Rollen. Die Ereignisse überrollten auch ihn: Der Jurist fühlt sich beobachtet und wird mit Hassmails überschüttet. Andreas Fischer-Lescano ist der große Unbekannte geblieben. Er hat in den zwei Wochen ein paar Zeitungsinterviews gegeben, die mit einem alten Porträtfoto garniert wurden, die ARD durfte ihn entfernt auf einer Brücke filmen. Mehr gibt es nicht.
03.03.2011 17:24:16 [Tagesschau]
Nach Käuferstreik an den Tankstellen Industrie stoppt Einführung von Biosprit E10
Die deutsche Mineralölindustrie stoppt vorläufig die Einführung des neuen Biosprits Super E10. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbands, Klaus Picard, verschiedenen Medien. "Das System platzt sonst", begründete er den Schritt mit Blick auf die mangelnde Käuferakzeptanz
04.03.2011 05:04:38 [Internet Law]
Netzneutralität mitdefinieren
Die Enquête-Kommission “Internet und digitale Gesellschaft” des Bundestages hat nach einigem Hin und Her mittlerweile ein Tool online gestellt, das es ermöglichen soll, den Bürger als 18. Sachverständigen an der Arbeit der Enquête zu beteiligen.
04.03.2011 08:57:21 [Abgeordnetenwatch-Blog]
Parteispenden von EADS, Philip Morris und Krauss-Maffei: Bundestag lüftet Geheimnis nach mehr als einem Jahr
Etliche Millionen Euro sind den Parteien im Superwahljahr 2009 in die Kassen geflossen, doch von wem, das war bis jetzt ein gut gehütetes Geheimnis. Dieser Tage hat Bundestagspräsident Norbert Lammert die Rechenschaftsberichte der Parteien heimlich, still und leise ins Netz gestellt, und so lässt sich endlich die Frage beantworten: Welches Unternehmen, welcher Verband, welche Privatperson ist CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne und Linke so verbunden, dass sie sie 2009 mit einer Großspende bedachte?
04.03.2011 10:09:16 [stmi.bayern.de]
Personalausweis und Reisepass bestätigen keine Staatsbürgerschaft
Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.
04.03.2011 10:14:52 [Junge Welt]
Tickende Zeitbombe
DGB stellt Konzept für solidarische Pflegeversicherung vor. Ohne Mehreinnahmen droht dem System der baldige Kollaps. Bundesgesundheitsminster Philipp Rösler (FDP) hat 2011 als »Jahr der Pflege« ausgerufen. Doch außer vollmundigen Absichtserklärungen haben die diversen Gipfeltreffen und Fachtagungen bislang wenig Greifbares gebracht. Jetzt will sich auch der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) massiv in die Debatte einbringen.
04.03.2011 10:22:16 [Handelsblatt]
Neuer Innenminister vergeigt Amtsantritt
Der Amtsantritt des neuen Innenministers Friedrich steht unter keinem guten Stern: Der Anschlag in Frankfurt trübt seinen Einstand - und die Muslime werfen ihm wegen seiner Islam-Kritik Realitätsverlust vor.
04.03.2011 10:34:57 [RP-Online]
Steinmeier in Spendenaffäre verwickelt?
Die Brandenburger CDU dringt auf die Aufklärung einer Spendenwerbung, mit der die märkische SPD angeblich das Parteiengesetz umgehen wollte. Im Mittelpunkt der Vorwürfe steht ein Dinner mit dem damaligen Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD).
04.03.2011 13:08:57 [Mein Politikblog]
An den Grenzen des Rechtsstaats
Berliner Regierungsberater fordern eine öffentliche Debatte über die fortwährenden Rechtsbrüche im Rahmen des sogenannten Anti-Terror-Krieges. Es bestehe kein Zweifel, dass die Verschleppung von Gefangenen, die Erstellung von Todeslisten sowie weitere heute noch praktizierte Maßnahmen westlicher Geheimdienste und Streitkräfte internationales Recht brächen.
04.03.2011 13:17:37 [N-TV]
Ölkonzerne beschuldigen Umweltministerium: Wer ist schuld am E10-Desaster?
Die Einführung des Biokraftstoffs E10 ist ein Debakel. Niemand will den Bio-Sprit wirklich haben, und die Ölkonzerne haben die Umstellung ausgesetzt. Am Dienstag soll nun ein E10-Gipfel bei Wirtschaftsminister Brüderle Klärung bringen. Die Schuldfrage bleibt vorerst ungeklärt.
04.03.2011 14:14:39 [taz]
Schleichwerbung in der Kita Werbung zum Ausmalen
Viele Kitas können sich kein Papier mehr leisten. Da helfen Unternehmen gerne aus und schicken Malbücher, Comics und Aufkleber - mit Markenlogos.
04.03.2011 14:28:57 [The Intelligence]
Guttenberg-Fans testen den Streisand-Effekt
Was Barbara Streisand ganz allein zu verantworten hatte, versuchen nun die Guttenberg-Fans zu Tausenden. Sie halten das Thema in den Medien und verhindern damit eine einkehrende und eventuell heilende Ruhe.
04.03.2011 16:07:50 [gegen-hartz.de]
Was plant die Regierung noch bei Hartz IV?
Kaum haben Bundestag und Bundesrat grundlegende Änderungen für das SGB II beschlossen, richtet sich der Blick auf zukünftig geplante Änderungen. Diese werden mitnichten jetzt erst geplant, sondern befinden sich schon seit 2010 und länger in der Planungsphase. So wird ersichtlich, dass Union und FDP langfristig das System der Absicherung und Integration von Arbeitslosen umorganisieren wollen, weg von einem Leistungsanspruch, hin zu mehr Subventionen für Arbeitgeber, dem Ersatz von Pflichtlei
04.03.2011 16:17:44 [Die Welt]
Justizministerin rüffelt Friedrich für Islam-Aussage
Die Justizministerin weist ihren neuen Kollegen zurecht: Der Islam gehöre zu Deutschland. Die FDP fordert Friedrich auf, die Islamkonferenz abzugeben.
04.03.2011 16:30:47 [Neues Deutschland]
Integration ist keine Bringeschuld
Der Aufschrei in Regierungskreisen und zahlreichen Medien hierzulande nach der Rede des türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdogan war groß. Der Chef der konservativ-muslimischen Regierungspartei AKP hatte die in Deutschland lebenden Türken dazu aufgefordert, zunächst Türkisch zu lernen und dann Deutsch. Vertreter von Union, FDP und der Springer-Presse widersprachen heftig und machten erneut deutlich, dass sie jede Gelegenheit nutzen, um gegen mutmaßliche Integrationsverweigerer Stimmung zu machen.
04.03.2011 16:35:09 [Telepolis]
Kommunistische Blöcke für Guttenberg
Morgen wollen sie auf die Straße gehen, die Verehrer des Freiherrn zu Guttenberg, die aus welchen Gründen auch immer ihr Idol feiern oder zurück haben wollen ("Wir wollen ihn wieder"). Man darf gespannt sein, wie viele ihre irrationale Huldigung dann auch wirklich auf den öffentlichen Plätzen der Straßen zeigen werden. So wird auf der Facebook-Seite Wir wollen Guttenberg zurück - Demos erklärt, wofür man eintritt: "FÜR GUTTENBERG UND GEGEN DIE HETZE DER MEDIEN".
04.03.2011 17:09:24 [RP-Online]
Rösler: Praxisgebühr muss bleiben
Gesundheitsminister Philipp Rösler hält an der von ihm kritisierten Praxisgebühr fest. Die Krankenkassen könnten auf die rund eine Milliarde Euro Einnahmen nicht verzichten, erklärte der FDP-Politiker am Freitag. Gleichzeitig machte er den Versicherten Mut: Nächstes Jahr wird nach seiner Prognose die Krankenkasse noch nicht für alle teurer.
04.03.2011 17:09:51 [FAZ]
De Maizière entlässt Guttenbergs Staatssekretär
Einen Tag nach seinem Amtsantritt hat Verteidigungsminister de Maizière Staatssekretär Walther Otremba entlassen. Otremba war maßgeblich für Guttenbergs Bundeswehrreform zuständig.
04.03.2011 17:17:08 [RP-Online]
Heizölpreis fast bei 90 Cent
Der Preis für Heizöl steigt und steigt: Ein Liter kostet inzwischen 87 Cent, wie der Hamburger Energie Informationsdienst (EID) am Freitag mitteilte. "Im September 2008 war leichtes Heizöl zuletzt so teuer", sagte Chefredakteur Rainer Wiek. Damit ist Heizöl in nur zwei Wochen 6 Cent pro Liter teurer geworden.
04.03.2011 18:11:50 [The Intelligence]
Ein "starker" Einstand, Herr Minister Friedrich!
Mit einer mehr als fragwürdigen Aussage zum Islam startet Hans-Peter Friedrich in sein neues Amt als Bundesinnenminister. Allerdings noch mit dem Jäckchen der CSU bekleidet!
04.03.2011 18:34:07 [www.volksauge.de]
Klammeraffen
Man wollte es sich eigentlich ersparen. Abgehakt! Und das Damoklesschwert seiner Kanzlerschaft nicht mehr über unseren Häuptern! Wie eingeschnappt der aussah, würden wir ihn nie wiedersehen…

Doch noch peinlicher als der Mann ist ja die Reaktion auf ihn.

04.03.2011 20:03:57 [Buergerstimme]
E10 Kraftstoff – der Flop an den Tankstellen
Verschnaufpause für den Kraftstoff E10, der die Bürger nicht nur an den Tankstellen bewegt. Zwar wurde der Verkauf erst einmal gestoppt, jedoch nicht aufgehoben, sondern lediglich verschoben. Die Verantwortlichen schieben sich - wie immer- die Schuld hin und her, man wird sich einigen, denn eines ist sicher: E10 steht abrufbereit in rauhen Massen bereit und ein Verlustgeschäft in solchen Ausmaßen können sich die Verantwortlichen nicht leisten.
04.03.2011 23:43:43 [aristo blog]
Der Vermutete Deutsche
Sie besitzen einen deutschen Personalausweis?
Gut. Dann sind sie sicher auch überzeugt, daß sie die deutsche Staatsbügerschaft besitzen?

05.03.2011 05:05:44 [Frankfurter Rundschau]
Guttenberg? Gefällt mir
Bei der wundersamen Fan-Vermehrung des Ex-Ministers auf Facebook tauchen Ungereimtheiten auf. Immer mehr Fans sammeln sich auf den Anti-Rücktritts-Seiten. Experten rechnen mit Fälschungen.
05.03.2011 05:11:13 [Zeit]
Die Superpolizei wird unwahrscheinlicher
Die Fusion von Bundes- und Kriminalpolizei hat beim neuen Innenminister Friedrich nicht höchste Priorität. Ganz verworfen ist die Reform aber noch nicht.
05.03.2011 07:15:56 [Hintergrund]
Überforderung: Jedes zehnte Kind in Deutschland psychisch gestört
Jedes zehnten Kind zeigt nach Ansicht von Ärzten deutlich erkennbare psychische Störungen. Solche Störungen könnten dazu beitragen, dass Kinder zunehmend die Schule schwänzen, sagte Prof. Johannes Hebebrand zum Auftakt des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie
05.03.2011 08:55:46 [Junge Welt]
De Prinz kütt widder
Ein Gefühl geht um in Deutschland, ein Gefühl für KT: Freiherr Karl-Theodor zu Guttenberg, langjähriger Doktorarbeitsplagiator und 16 Monate lang Verteidigungsminister, hat seine Entlassungspapiere erhalten. Am Donnerstag schließlich wird der Freiherr mit einem großen Zapfenstreich im Bendlerblock von der Truppe verabschiedet – die Liveübertragung wird wieder manche Träne fließen lassen. Danach noch 38mal schlafen, dann ist Ostern, Wiederauferstehung des Messias.
05.03.2011 09:16:45 [RP-Online]
Längere Atomlaufzeiten: Opposition reicht offiziell Klage dagegen ein
Die Fraktionen von SPD und Grünen haben ihre angekündigte Klage gegen die Verlängerung der Atomlaufzeiten am Freitag offiziell beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht. Dies teilte die Grünen-Bundestagsfraktion mit.
05.03.2011 09:20:20 [Süddeutsche Zeitung]
Altkanzler Schröder: Deal mit Maschmeyer - Das Millionengeschäft
Gerhard Schröder kam mit seinem Gehalt als Kanzler nicht weit - zumal es auch "wegen seiner Vergangenheit" finanziell begrenzt war. Wie gut, dass nach Ende der Kanzlerschaft Carsten Maschmeyer helfen konnte. Wie gut, dass nach Ende der Kanzlerschaft im Herbst 2005 auch der Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer behilflich sein konnte. Der Mann, der in den achtziger Jahren den Finanzvertrieb AWD gegründet hatte, machte Anfang 2006 mit Schröder einen Deal. Er zahlte dem langjährigen Regierungschef eine Million Euro für die Rechte an dessen Memoiren.
05.03.2011 09:34:51 [Berliner Zeitung]
E10 – fort mit Schaden
Nun ist das Chaos perfekt. Die bundesweite Einführung des Biosprits E10, der diesen edlen Namen mitnichten verdient, wird zumindest gebremst. Das ist nicht nur eine Schlappe für Umweltminister Norbert Röttgen und die schwarz-gelbe Bundesregierung. Was das E10-Desaster für Mineralölwirtschaft, für die Landwirte und die Tankstellenbetreiber bedeutet, ist noch nicht abzusehen. Sie haben auf die Umstellung gesetzt, haben investiert und müssen nun befürchten, auf ihren Kosten sitzenzubleiben.

05.03.2011 11:35:36 [Indymedia]
Suizid eines Flüchtlings
Nach 15 Jahren als Geduldeter in Deutschland hatte ein nepalesischer Flüchtling die Ankündigung seiner Abschiebung durch die Ausländerbehörde Gifhorn erhalten. Der Mann hielt das nicht mehr aus und setzte seinem Leben ein Ende. Am Dienstag den 1. März verzögerte sich für viele Bahnreisende die Zugfahrt auf der Strecke zwischen Hannover und Wolfsburg. Nicht wenige werden sich geärgert ghaben, dass sich "da wieder so ein Spinner vorm Zug geworfen hat". Mit welchem schicksal sie dabei unfreiwillig konfrontiert wurden, werden bis heute die weningsten wissen: ein flüchtling setzte einem Leben im Elend, das nur noch schlimmeres Elend zur Folge haben sollte ein Ende. Dabei hatten die BewohnerInnen des Flüchtlingslagers Meinersen die Behörden schon länger gewarnt, dass der Mann am Ende sei, und bis zum äußersten zu gehen bereit sei. Die ausländerbehörde in gifhorn interesiert aber nicht, was Flüchtlinge sagen.
05.03.2011 12:03:29 [Scharf Links]
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt – Das Tierschutzprogramm der Parteien
Anlässlich der Landtagswahl am 20. März 2011 haben der Verein Tierschutz Halle und der Bundesverband Menschen für Tierrechte die Landesparteien von CDU, Bündnis90/Die Grünen, FDP, Die Linke und die SPD nach ihren Tierschutzzielen für die kommende Legislatur befragt. Die Tierrechtler rügen, dass das Wahlprogramm der CDU zum Tierschutz schweigt. Unverzeihlich ist das Abtauchen der FDP zu Tierschutzfragen.
05.03.2011 14:09:07 [Handelsblatt]
Vom Grünen zum Berater: Für diese Firmen arbeitet Joschka Fischer
Als RWE-Berater setzt sich Fischer für deutsche Energie-Interessen im Pipeline-Projekt Nabucco ein. Doch das ist nicht das einzige Engagement des Ex-Außenministers. Ein Überblick, wen Fischer alles berät.

05.03.2011 15:37:24 [Süddeutsche Zeitung]
Laxe Steuerprüfung: Millionäre bevorzugt
Was für ein Leben: viel Geld verdienen, eine Villa am See besitzen - und die Gewissheit haben, dass das Finanzamt nur selten vorbeikommt. Nach Ansicht der Grünen reduzieren viele Bundesländer absichtlich die Zahl der Steuerprüfungen.
05.03.2011 16:42:27 [Mein Politikblog]
Fragen an die Bundesregierung: Wie kommen G-36-Gewehre nach Libyen?
Mehr als 150.000 Menschen befinden sich zur Zeit auf der Flucht vor Ghaddafis Soldaten und Söldnern. Diese können die Demokratiebewegung auch dank deutscher Waffentransfers bekämpfen. "In der Amtzeit von Kanzlerin Merkel genehmigte die Bundesregierung die Lieferung militärischer Geländewagen, Hubschrauber, Kommunikationstechnik und Störsender", sagte Jürgen Grässlin, Bundessprecher der DFG-VK (Deutsche Friedensgesellschaft– Vereinigte Kriegsdienst- gegnerinnen und -gegner) und Vorsitzender des RüstungsInformationsBüros (RIB e.V.) am Freitag.
05.03.2011 16:43:38 [RP-Online]
500 Millionen Euro im Minus: AOK schreibt rote Zahlen
Einem Medienbericht zufolge haben die zwölf Ortskrankenkassen im vergangenen Jahr offenbar eine halbe Milliarde Euro Verlust gemacht. 2009 hatten die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) mit 771 Millionen Euro Überschuss noch das beste Ergebnis unter allen Krankenkassen erzielt.
05.03.2011 16:54:02 [Süddeutsche Zeitung]
Nach Guttenbergs Rücktritt: Die Sehnsucht nach dem Gesalbten
Die Guttenberg-Festspiele sind vorbei. Mit all seinen Krachern, Böllern und Raketen war es ein erregendes Schauspiel, aber eben nur ein Schauspiel. Nun folgt mit de Mazière das Gegenteil der vermeintlichen Lichtgestalt.
05.03.2011 17:12:14 [RP-Online]
Harte Debatte um Bundeswehrreform: SPD gegen Sparauflagen bei der Truppe
Die SPD will die Bundeswehrreform bis einschließlich 2015 von sämtlichen Sparvorgaben befreien. Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Susanne Kastner, sagte in einem Interview: "Mit 8,3 Milliarden Euro weniger für den Wehretat in diesem Zeitraum ist die Reform nicht zu wuppen." Diesen Betrag hatte Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) zum Auftakt der Bundeswehrreform von sich aus angeboten und später im Kabinett mit beschlossen.
05.03.2011 21:42:06 [trueten.de]
Stuttgart 21: Drakonisches Urteil gegen Nordflügelbesetzerin
Im Zusammenhang mit dem Abriss des denkmalgeschützten Nordflügels des Stuttgarter Hauptbahnhofs fanden fast tägliche Protestdemonstrationen in Form von Blockaden und Behinderungen des Abtransports von Bauschutt statt. Bei einer davon hatten Demonstranten die Zufahrt zur Baustelle blockiert und wurden, wie so oft, von Polizeieinheiten unter „Anwendung einfacher körperlicher Gewalt“ von der Straße weg auf die Verkehrsinsel und den seitlichen Gehstreifen gedrängt oder geschleift und dort
05.03.2011 21:43:03 [Ultimative Freiheit Online]
Im Falle des Ahornbaumes
Im Rahmen von Stuttgart 21 und den aufrührenden Dingen ringsumher bewegten mich ein paar spezielle Ereignisse auf ganz besondere Weise. Neben dem nachhaltigen und fortwährenden Unmut der Demonstranten, ihrer Geschlossenheit, Willenskraft und intensiven Überzeugungsarbeit, die sie sich selbst von Heiner Geißlers einfallsreicher Rhetorik nicht hintenherum kaputt reden ließen, spielte sich der gesamte Ablauf nochmals auf einer weiteren Ebene ab.
06.03.2011 07:06:01 [trueten]
Stuttgart 21: Drakonisches Urteil gegen Blockadeteilnehmerin
Der Prozess gegen Birgit Th. wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte im Zusammenhang mit den Protesten gegen den Abriss des Nordflügels des Stuttgarter Hauptbahnhofs am 1. März 2011 vor dem Amtsgericht Stuttgart
06.03.2011 08:37:41 [sosheimat]
Die „Ekelhäuser“ in Dortmund
Seit Jahren schaut die Stadt Dortmund zu, wie die Probleme in ihrer Stadt immer mehr werden. Elterninitiativen und Anwohner machten immer wieder auf die vielfältigen Probleme aufmerksam. In den vergangenen Wochen machten die sogenannten „Ekelhäuser“ Schlagzeilen.
06.03.2011 09:26:26 [Spiegel-Online]
Guttenberg-Demos: Spötter stehlen KTG-Fans die Show
Auf Facebook stellten die Guttenberg-Anhänger klar die Mehrheit. Doch auf der Straße wurden die Fans des Ex-Ministers von Gegendemonstranten verspottet, verlacht, veräppelt. Die Kundgebungen für den Ex-Verteidigungsminister gerieten zur Farce. Nur im Heimatort des Politikers versammelten sich die wahrlich Treuen.
06.03.2011 11:38:24 [The Intelligence]
Mein Feind, der Baum
Die Sonntagskolumne über 2010er Weihnachtsbäume, hängende Brüste und die beiden beliebtesten Politiker in Land.
06.03.2011 12:27:12 [Welt Online]
E10-Biosprit ist gefährlich für alle Autos
Das neue Benzin könnte für die Motoren erheblich schädlicher sein als bislang bekannt. BMW und Daimler wollen einen neuen Verdacht gemeinsam untersuchen.
06.03.2011 12:29:06 [The Nokturnal Times]
Gegen die Waffenindustrie: Der Kampf des Jürgen Grässlin
Was kaum jemand weiß: Deutschland ist weltweit die Nummer Drei der Waffenexporteure — Umsatzprognose steigend, selbst in der Krise. Einer, der sein bürgerschaftliches Engagement im Widerstand gegen die Produktion von Kriegsmaterial sieht, ist Jürgen Grässlin. Mit ungebrochener Vehemenz stellt sich der Realschullehrer schon seit über 25 Jahren gegen deutsche Waffenhersteller wie die Firma Heckler & Koch oder Großkonzerne wie die Daimler AG.
06.03.2011 13:13:36 [RP-Online]
Banken-Rettungsfonds: Regierung erwägt offenbar SoFFin-Neuauflage
In der Bundesregierung gibt es einem Zeitungsbericht zufolge Überlegungen für eine Neuauflage des Banken-Rettungsfonds SoFFin. Es gebe in der Koalition Befürchtungen, der europäische Banken-Stresstest könnte deutsche Geldhäuser in Existenznöte bringen.
06.03.2011 13:14:48 [Süddeutsche Zeitung]
Baden-Württemberg: EnBW-Kauf - Geschäftsidee mit G'schmäckle
Strom, Gas, sichere Arbeitsplätze - das sollte der Kauf von EnBW für Baden-Württemberg bringen. Ministerpräsident Mappus wollte sich als Macher zeigen - doch das Geschäft ist zum größten Streitfall des Wahlkampfes neben Stuttgart 21 geworden.
06.03.2011 16:11:57 [RandZone-Online]
Chemnitz: Protest gegen NPD-Aufmarsch
Rund 3.000 Chemnitzer demonstrierten gestern gegen einen Nazi-Aufmarsch in ihrer Stadt, behindert von einem massiven Polizeiaufgebot. Fazit zum Naziaufmarsch am 5. März in Chemnitz: Ein totales Versagen der Stadverwaltung ermöglichte es 500 Neonazis, flankiert von prügelnden Polizeieinheiten, ihre Demonstration um den Innenstadtring abzuhalten. Die Ankündigung der Polizei den friedlichen Protesten gegen die Nazis den Krieg zu erklären, wurde heute verwirklicht.
06.03.2011 16:13:03 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Wie Ken den Kopf verlor: Guttenbergs verschleppter Rücktritt
Politik ist die Chance für Leute, die nicht gut aussehen und weder singen noch tanzen können, sehr, sehr prominent zu werden. Wenn sie dann auch noch - wie Guttenberg - gut aussehen, singen und tanzen, sind sie kaum aufzuhalten. Bis sie an sich selber scheitern.
06.03.2011 16:30:50 [Zeitgeist Blog]
Mord bleibt Mord
Gibt es in Deutschland einen Amoklauf oder macht ein prominenter Selbstmord, wie der Fussballer Robert Enke, dann gibt es Betroffenheitsmienen, politische Kundgebungen oder sogar groß inszenierte Open-Air Trauer mit Eventcharakter. Für Opfer von rechtsextremen Straftaten gilt dies nicht. In Deutschland sind seit der Wiedervereinigung im Jahre 1990, nach Recherchen von "tagesspiegel" und "Zeit", 137 Menschen durch rechtsextreme Gewalttäter brutal ermordet worden.
06.03.2011 17:25:02 [Financial Times Deutschland]
Scharfe Kritik an Umweltminister Röttgen nach E10-Pleite
Die FDP nutzt den Verbraucherboykott des neuen Superbenzins an den Tankstellen zu Seitenhieben auf den ungeliebten CDU-Minister, die Grünen entdecken ihre Liebe zum Autofahrer: Das Debakel um den Biosprit sorgt noch immer für gegenseitige Schuldzuweisungen.
07.03.2011 05:16:16 [Frankfurter Rundschau]
Anschlag am Frankfurter Flughafen Videoüberwachung defekt
Eine Panne am Frankfurter Flughafen erschwert laut einem Zeitungsbericht die Aufklärung des Mordanschlags am Frankfurter Flughafen mit zwei toten US-Soldaten. Die Videoüberwachung soll defekt gewesen sein.
07.03.2011 06:59:03 [Tagesspiegel]
Empörung über NVA-Feier im Tierpark
100 Veteranen der DDR-Truppe marschierten am Samstag in Uniform zum Armeejubiläum im Tierpark auf. Landespolitiker distanzieren sich von dem DDR-Gedenkfest, die SPD fordert Konsequenzen.
07.03.2011 10:49:45 [Sueddeutsche]
Das vergessene Sparbuch 450 Prozent Rendite für 52 Jahre
Ein Vater legte für den Sohn vor mehr als 50 Jahren 100.000 Mark an. Nun hat sich der geschätzte Wert des Sparbuchs massiv erhöht. Die betroffene Commerzbank verweigert die Auszahlung - und wird dazu verurteilt.
07.03.2011 10:51:12 [Junge Welt]
Linke stimmt für CO2-Endlagerung
Brandenburger Parteitag will trotz Protesten an Koalitionsvereinbarung festhalten. Die Brandenburger Linke hat auf ihrem Parteitag am Samstag der Erkundung von Speicherstätten für CCS-Technologie zugestimmt. Ein entsprechender Initiativantrag wurde von den mehr als 100 Delegierten mit großer Mehrheit verabschiedet. Damit bekennt sich die Linke zum Koalitionsvertrag mit der SPD, der die Erprobung der CCS-Technik zur Abscheidung und unterirdischen Speicherung von Kohlenstoffdioxid in Brandenburg vorsieht.
07.03.2011 11:02:37 [Der Tagesspiegel]
Biosprit E10: Aufstand der Verbraucher
Es ist ein Aufstand, ein gewaltiger Käuferstreik. Deutschlands Autofahrer wollen den neuen Biosprit einfach nicht tanken. Umweltschutz per Dekret funktioniert nicht gut.
07.03.2011 12:09:56 [Mein Politikblog]
Gesamtverteidigung (II)
Das Bundesland Hessen unterhält ein als "bundesweit einmalig" bezeichnetes "Krisenzentrum" zur Abwehr von Angriffen feindlicher Kombattanten im Inland. Die Einrichtung dient als Vorbild nicht nur für andere Bundesländer, sondern für die gesamte Europäische Union; ihre Struktur soll auch in die Volksrepublik China exportiert werden. Zentrale Funktion des "Krisenzentrums" ist die Vernetzung aller für die Bekämpfung von Katastrophenfällen und inneren Unruhen zuständigen staatlichen Stellen. Beteiligt sind neben Feuerwehren und Rettungsdiensten auch Polizeiämter und die Bundeswehr.
07.03.2011 12:13:06 [Neues Deutschland]
Diener mit Defiziten
Thomas de Maizière hat einen schweren Start im Verteidigungsministerium. Mit vielen Vorschusslorbeeren wird der neue Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) bedacht. Die Bilanz seines bisherigen politischen Wirkens ist jedoch allenfalls durchwachsen.
07.03.2011 12:14:51 [Junge Welt]
Demonstration gegen Rassismus und Polizeigewalt in Berlin-Schöneberg
Mehr als 400 Menschen haben am Samstag in Berlin-Schöneberg gegen Polizeigewalt demonstriert. Sie erinnerten an den vor einem Jahr von Polizisten getöteten Slieman Hamade. Zu dem Protestumzug, dem sich viele Anwohner aus dem Kiez anschlossen, hatten Angehörige des Ermordeten, das Bündnis "No Justice – No Peace", die Kampagne gegen rassistische Polizeigewalt und antifaschistische Gruppen aufgerufen.

07.03.2011 13:11:15 [Schweiz Magazin]
Bayern und Baden-Württemberg bald auf schwarzer OECD Liste ?
Um Unternehmen anzulocken, betreiben die beiden süddeutschen Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg ihre ganz eigene Wirtschaftspolitik. Eine Untersuchung der Grünen hat zutage befördert, dass nicht nur die Kontrollen in Sachen Steuervergehen laxer sind als sonst wo in der Bundesrepublik. Auch nahm die Zahl der Steuerprüfer seit 2005 deutlich ab. Schon bald könnten die beiden Bundesländer auf die schwarze Liste der Steuer- und Geldwäscheoasen geraten.
07.03.2011 14:07:51 [Junge Welt]
Klima des Mißtrauens
Die "Task Force Education on Antisemitism", ein Netzwerk von Institutionen und Einzelpersonen, das sich seit 2002 in der pädagogischen Prävention und Bearbeitung von Antisemitismus engagiert, richtete am Freitag einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Familienministerin Kristina Schröder (CDU) und Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) zur sogenannten Extremismusklausel:
07.03.2011 14:16:00 [Süddeutsche Zeitung]
Hans-Peter Friedrich und der Islam: Buhlen um die Sarrazin-Klientel
Ihr gläubigen Muslime, so lautet die Botschaft des neuen Innenministers, wartet doch draußen! Auch die mauen Verweise von Hans-Peter Friedrich auf seine türkische Schwägerin ändern nichts an dem Signal, mit dem er seine Amtszeit begann. Es war Kalkül, dass der erfahrene Friedrich gleich zum Auftakt seiner Ministertätigkeit solch harsche Worte wählte. Er kann das neue Amt nutzen, um all die Sarrazin-Sympathisanten und andere Bürger, denen der Islam unheimlich ist, an die Union zu binden.
07.03.2011 15:17:16 [Neues Deutschland]
Union verteidigt das Abendland
Bundesinnenminister Friedrich erhält für islamfeindliche Äußerungen Beifall aus CDU und CSU
 Arbeit allgemein, Arbeitsmarkt, Gewerkschaft, Arbeitskämpfe, Hartz IV, Rente (39)
01.03.2011 05:10:07 [taz]
Urteil des Bundesarbeitsgerichts: Leiharbeitsfirmen droht Pleite
Die Leiharbeitsgewerkschaft CGZP war nie eine richtige Gewerkschaft, sagt das Bundesarbeitsgericht. Auf Unternehmen kommen nun Milliarden-Nachzahlungen zu.
01.03.2011 07:40:54 [FAZ]
Warnstreik in Kliniken, Universitäten, Staatstheatern und Amtsgerichten
An einem Warnstreik haben sich am Montag nach Angaben der Gewerkschaft Verdi 2300 Beschäftigte des Landes beteiligt. Gestreikt wurde in Hochschulen, Universitätskliniken, Regierungspräsidien, Gerichten, Staatstheatern, Forstämtern und Straßenmeistereien.
01.03.2011 08:59:54 [Neues Deutschland]
"Wir haben noch keine genauen Informationen"
Die Kommunen müssen nun das Hartz-IV-Bildungspaket umsetzen. Im Bundesarbeitsministerium hält man administrative Hilfe für unnötig. Schließlich seien die Kommunen Schul- und Jugendhilfeträger und kennen Vereine und Verbände vor Ort, heißt es aus dem Ministerium. Allerdings sind die im Paket vorgesehen 10 Euro pro Monat für Vereinsmitgliedschaften oder Musikunterricht offenbar viel zu niedrig kalkuliert. So appellierte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) an die Vereine, Angebote zu unterbreiten, "die im Rahmen des Bildungspakets für bedürftige Kinder erschwinglich sind".
01.03.2011 09:55:53 [Nachdenkseiten]
Ein politischer Kuhhandel auf Kosten der Hartz-IV-Bezieher/innen
Der faule Kompromiss von CDU/CSU, FDP und SPD entspricht dem Bundesverfassungsgerichtsurteil vom 9.2.2010 nicht
01.03.2011 11:23:01 [Konsumpf]
Discounter: Reibach auf dem Rücken der Menschen - Beispiel Netto
Netto gehört zu den besonders Schlimmen der Branche. Anlass dazu war ein Beitrag der NDR-Sendung Markt, in dem es um das besonders rücksichtslose Gebaren dieser Handelskette geht - „Hungerlöhne bei Netto“.
01.03.2011 12:30:12 [Mein Politikblog]
Hartz-IV-Befürworter als Sozialminister
Hamburgs designierter SPD-Bürgermeister bastelt an Zusammensetzung seines Senats. Ein weiterer Fürsprecher der Hartz-IV-Reformen soll neben dem designierten SPD-Bürgermeister Olaf Scholz auf der Hamburger Regierungsbank Platz nehmen. Nach jW-Informationen gilt der ehemalige Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Detlef Scheele, als heißer Anwärter auf den Posten des Sozialsenators. Zu Zeiten der großen Koalition hatte Scheele die Hartz-IV-Regeln vor dem Bundesverfassungsgericht verteidigt.
01.03.2011 14:25:40 [Mein Politikblog]
Arbeitsmarktzahlen: Die Version der Bundesagentur für Arbeit für Februar 2011: Deutscher Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv
Der Arbeitsmarkt im Februar: Der Arbeitsmarkt entwickelt sich auch im Februar weiter günstig. „Die Arbeitslosigkeit ist im Februar zurückgegangen. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und die Erwerbstätigkeit liegen weiter auf Wachstumskurs, und die Nachfrage nach Arbeitskräften steigt weiter.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-J. Weise, heute in Nürnberg anlässlich der monatlichen Pressekonferenz.
01.03.2011 14:27:48 [Mein Politikblog]
Analyse: Die tatsächlichen (!) Arbeitsmarktzahlen Februar 2011
Liebe Leser, hier nun wieder die regelmäßige Analyse von Sybilla. Die Version der Bundesagentur gibt es als separaten Beitrag. Deutschland: Arbeitsmarkt Februar 2011: 7.605.352 Leistungsempfänger
01.03.2011 17:57:52 [WSI - Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut]
Lohndifferenziale zwischen Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigten in Ost- und Westdeutschland
Dass die Bruttogehälter mit zunehmender Arbeitszeit ansteigen ist nicht weiter überraschend. Nicht so einsichtig ist allerdings, dass auch der Stundenlohn von Vollzeitbeschäftigten oftmals höher ist als für Arbeitnehmer mit reduzierter Stundenzahl. Ob die beobachteten Lohndifferenzen auf eventuell bestehende Qualifikationsunterschiede der Beschäftigten zurückgeführt werden können, kann nur mit Hilfe multivariater Analysen geklärt werden.
02.03.2011 04:59:48 [Infoportal JJahnke]
Der Arbeitsmarkt im Februar
Trotz allen Jubels noch immer bedrückende Massenarbeitslosigkeit
02.03.2011 06:55:11 [usinger-anzeiger]
Verdi bläst zum Protest
ie Gewerkschaften wollen heute im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes den Druck erhöhen. In Baden-Württemberg ruft Verdi 75 000 Landesbedienstete zu einem eintägigen Warnstreik auf, um die Arbeitgeber in der bevorstehenden dritten Runde zu einem Angebot zu bewegen
02.03.2011 07:55:39 [Junge Welt]
Druck in Düsseldorf
Tarifstreit im öffentlichen Dienst: 10.000 Gewerkschafter fordern in Nordrhein-Westfalens Hauptstadt die Unterstützung der Landesregierung. Rund 10.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes haben am Dienstag vor dem Düsseldorfer Landtag für höhere Löhne demonstriert. Sie forderten die SPD-Grünen-Regierung auf, sich in der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) für eine kompromißbereite Haltung einzusetzen.
02.03.2011 08:13:23 [Junge Welt]
Kein '"Equal Pay" beim DGB
Leiharbeitstarifverträge des Deutschen Gewerkschaftsbundes stehen Anspruch auf gleichen Lohn im Wege. Ironie der Geschichte: Die einzigen Tarifverträge, die nach dem BAG-Urteil vom Dezember dem Anspruch auf Equal Pay in der Zeitarbeitsbranche noch entgegenstehen, sind die vom DGB. Diese gelten für rund eine halbe Million Beschäftigte. Viel besser als die CGZP-Verträge sind sie nicht:
02.03.2011 11:43:32 [Mein Politikblog]
Deutschland liegt beim Lohndumping vorn
Steigerungsrate von Gehältern im europäischen Vergleich unterdurchschnittlich. Deutschland liegt als größte Wirtschaftsmacht Europas bei der Höhe der Arbeitskosten nur an siebter Stelle. Mit durchschnittlich 29 Euro pro Arbeitsstunde rangierte die BRD im Jahr 2009 kurz vor Italien, Österreich und Finn- land, aber noch hinter Dänemark, Schweden, den Benelux-Staaten und Frankreich.
02.03.2011 16:45:17 [gegen-hartz.de]
Hartz IV Widerspruch gegen Elterngeld-Anrechnung
Die Elterngeld-Anrechnung bei Hartz IV ist verfassungswidrig. Der DGB fordert daher betroffene Eltern zum Widerspruch gegen den letzten ALG II Bescheid auf.
03.03.2011 09:32:19 [Der Westen]
Bahnstreik: Lokführer lehnen Verhandlungen in Tarifstreit ab
Claus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft GDL, sieht den Tarifstreit im Bahnverkehr vor keiner Lösung. Im Interview mit DerWesten sagt er, die Unternehmen „sind jetzt am Zug“. Die Gewerkschaft schließt erneute Streiks in dieser Woche nicht aus. Gespräche? Gibt es höchstens „hinter den Kulissen“. Aber offiziell, sagt Claus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft GDL, herrscht derzeit Eiszeit zwischen Gewerkschaft und den Bahnunternehmen.
03.03.2011 11:12:23 [Die Tageszeitung]
Versicherung für Hartz-IV-Empfänger: Arme Kranke sollen zahlen
Die Regierung tut sich schwer mit der Krankenversicherung für Hartz-IV-Empfänger. Durch die Hintertür werden Zusatzbeiträge fällig und Privatversicherte sitzen auf den Schulden.
03.03.2011 12:38:22 [gegen-hartz.de]
PKV: Bundesagentur missachtet Hartz IV Urteil
Rechtsanwalt Markus Klinder: Bundesagentur für Arbeit lässt tausende privat krankenversicherte Hartz IV- Bezieher auf Schulden sitzen und missachtet die Vorgaben des Bundessozialgerichts.
03.03.2011 12:44:11 [Junge Welt]
Subvention für Jobvernichtung?
Brandenburg: Frankiermaschinenhersteller beantragt öffentliche Förderung für Tarifflucht und Massenentlassung. Der Frankiermaschinenhersteller Francotyp Postalia aus Birkenwerder hat seine Pläne zur Produktionsverlagerung konkretisiert. Dem Betriebsrat seien am Montag Pläne vorgelegt worden, nach denen die Geschäftsführung am Hauptsitz rund 120 tariflich bezahlte Mitarbeiter entlassen und in Wittenberge (Prignitz) eine neue Produktionslinie mit bis zu 50 untertariflich bezahlten Arbeitskräften aufbauen will. Dies teilte die zuständige IG-Metall-Sekretärin Stefanie Jahn am Mittwoch gegenüber jW mit.

03.03.2011 16:04:36 [Spiegel-Online]
Studie: "Die Arbeitswelt driftet auseinander"
Auf den ersten Blick ist die Lage akzeptabel: Die Deutschen arbeiten im Schnitt rund zehn Jahre bei einem Unternehmen, 60 Prozent haben eine unbefristete Stelle. Doch die Arbeitswelt wandelt sich drastisch - darunter leiden vor allem Berufseinsteiger und Frauen.
04.03.2011 08:44:23 [Neues Deutschland]
Lehrer wollen endlich den Feudalismus abschaffen
Tarifrunde im öffentlichen Dienst: 3000 Warnstreikende allein in Sachsen. Am Dienstag werden Schulen im Osten lahmgelegt. Seit Anfang Februar laufen die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst; bisher haben die Arbeitgeber nicht einmal ein Angebot vorgelegt. Nun erhöhen die Gewerkschaften den Druck, und am Dienstag werden Schulen in ganz Ostdeutschland bestreikt.
04.03.2011 08:59:02 [Neues Deutschland]
Leiharbeit mit bösen Folgen
Studie: Befristet Beschäftigte fühlen sich gesellschaftlich schlechter integriert als Festangestellte. Der Befund ist ebenso eindeutig wie alarmierend: Leiharbeiter und befristet Beschäftigte haben das Gefühl, gesellschaftlich nicht wirklich dazu zu gehören. Dies ergab eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde.
04.03.2011 10:20:20 [Mein Politikblog]
Es gibt noch Normalität
"Das Normalarbeitsverhältnis ist kein Auslaufmodell." Man kann es eben auch positiv ausdrücken, und wenn man, wie Joachim Möller, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg ist, muß man das wahrscheinlich sogar. Das IAB stützt sich, anders als manch neoliberaler Thinktank der Republik, immerhin auf seriös erhobene empirische Daten. Umso phantasievoller die Interpretationen. Es lohnt sich also, genau hinzuschauen.
04.03.2011 10:21:16 [www.gegen-stimmen.de]
Hartz-IV Nachrichten vom 4. März 2011
Arbeitsmarkt: Mehr Teilzeitjobs und befristeten Stellen - SGBII-Statistik: 6,5 Mio Menschen beziehen Hartz-IV - Krankenversicherung: Bundesagentur missachtet PKV-Urteil - Kündigungsschutz: Die Angst vor Hartz-IV -Elterngeld-Anrechnung: DGB rät zum Widerspruch - 'Digitaler Taylorismus': Bildung schützt vor Armut nicht - Hartz-IV und die Rolle der Gewerkschaften - mehr...

04.03.2011 13:05:26 [Financial Times Deutschland]
Tarifstreit bei Lokführern Privatbahnen brechen Verhandlungen mit GDL ab
Die Gewerkschaft der Lokführer hat zum dritten Mal in zwei Wochen den Bahnverkehr bestreikt. Die privaten Bahnbetreiber sehen keinen Fortschritt in den Gesprächen - und steigen aus den Verhandlungen aus.
04.03.2011 13:06:33 [Focus]
Telekom: Tarifkonflikt droht zu eskalieren
Die Deutsche Telekom und die Gewerkschaft Ver.di kommen nicht zusammen: Im Lohnpoker bei dem Telekommunikationsriesen werden die Töne immer schriller. Die Verhandlungen sind festgefahren, bald drohen neue Warnstreiks.
04.03.2011 14:11:47 [Heise]
Tarifstreit bei Telekom eskaliert
Der seit Wochen anhaltende Tarifkonflikt bei der Deutschen Telekom hat an Schärfe zugenommen. Die Telekom forderte am Freitag die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi auf, ihre "Blockadehaltung aufzugeben und Entrüstungsrituale einzustellen"
04.03.2011 14:28:21 [gegen-hartz.de]
Hartz IV: Jobcenter drohen Schülern mit Sanktionen
Neuerdings erhalten Schüler der 9. Klasse sanktionsbedrohte Vorladungen von den Hartz IV Behörden (Jobcenter). Teilweise behindern diese Termine sogar die Schulpflicht, wie Dietmar Brach von der Arbeitslosenhilfe Rheinland-Pfalz berichtet. Hier sollten Eltern schnell handeln.
04.03.2011 16:27:02 [Zeit Online]
Höhere Löhne helfen der gesamten Wirtschaft
Es kann nicht sein, dass sämtliche Risiken von den Arbeitnehmern getragen werden. Wir brauchen eine Trendwende bei den Löhnen. Ein Gastbeitrag von Gustav Horn
04.03.2011 16:43:38 [Der Tagesspiegel]
Forscher sehen tiefe Kluft auf dem Arbeitsmarkt
Die Zahl der Jobsuchenden sinkt und sinkt - scheinbar ist am Arbeitsmarkt alles so rosig wie lange nicht mehr. Dabei boomen vor allem befristete und Leiharbeitsverhältnisse.
04.03.2011 16:49:22 [Junge Welt]
Labournet.tv: Wir sammeln Filme aus der Perspektive des Widerstands
Labournet.tv dokumentiert historisches und aktuelles Material zum Arbeitskampf in Betrieben. Ein Gespräch mit Bärbel Schönafinger. Bärbel Schöna­finger ist Dokumentar­filmerin und Redakteurin des neuen audio­visuellen Archivs www.­labournet.tv. Seit einem Monat präsentiert labournet.tv im Internet ein Archiv mit Filmen aus der Perspektive von Arbeiterinnen und Arbeitern, um Ausbeutung und Gegenwehr aufzuzeigen. Welche Reaktionen gibt es auf das neue Internet-Archiv?
05.03.2011 09:39:47 [RandZone-Online]
Bahn fordert Streikverzicht
Mit dem scheinheiligen Verweis auf die armen betroffenen Kunden der Bahn-AG, versuchen deren Vertreter bei jedem Arbeitskampf die Streikenden in den Augen der Bevölkerung zu diffamieren. Daß man dabei die Wahrheit auf den Kopf stellt, nimmt man billigend in Kauf. Doch ganz sicher streiken die Lokführer nicht aus Jux und Tollerei. Sie haben dafür ihre gewichtigen Gründe, wie sie jeder Streikende auch in jeder anderen Branche hat. Wenn die dazu geführten Verhandlungen unterbrochen werden, so liegt die Schuld gewöhnlich nicht nur bei einer Seite der Verhandelnden.
05.03.2011 11:14:00 [gegen-hartz.de]
5 Euro Hartz IV Erhöhung gleich Mogelpackung
Die Politik und Medienlandschaft behauptet, die sogenannte Fünf-Euro Erhöhung der Hartz IV Regelsätze in diesem Jahr sei eine grundsätzliche Erhöhung. Doch das Gegenteil ist der Fall. Durch die Mini-Erhöhung für Erwachsene entfällt nämlich die jährliche Anpassung an das Preis- und Lohnentwicklungsniveau.
05.03.2011 15:39:36 [Duckhome]
Hartz IV: Die Änderungen am SGB II und die Frage nach der Zielsetzung
Bis zum heutigen Tag sind viele Inhalte des Sozialgesetzbuches (SGB) Zwei (II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende umstritten. Kein anderes Gesetz spaltet die Republik derart in seiner Wirkung und Empfindung. Nie hat ein Gesetz der Bundesrepublik so viele Widersprüche oder Sozialklagen gegen Leistungsbescheide, Anordnungen usw. provoziert, wie dies im Zusammenhang mit den Ausführungen des
SGB II, im Volksmund nur „Hartz IV“ genannt geschieht.

06.03.2011 15:00:03 [Der Freitag]
Deal: Arbeitslose bezahlen Hartz-IV-Reform
Die Kommunen bekommen viel Geld, damit sie den Hartz-IV-Kompromiss umsetzen. Es wird der Bundesagentur für Arbeit fehlen. Seit 2007 erhält die BA einen Mehrwertsteuerpunkt als Gegenleistung für die Absenkung der Beiträge zur Arbeitslosenversicherung. Dieser Steuerzuschuss, verkauft als „Entlastung der Beitragszahler“, soll nun aber bis auf die Hälfte gekürzt werden. Das sind vier Milliarden Euro pro Jahr. Im Klartext bedeutet dies: Um den Hartz-IV-Kompromiss zu bezahlen, gibt es Kürzungen bei den Weiterbildungs- und Eingliederungsmaßnahmen für Arbeitslose, die das beitragsfinanzierte Arbeitslosengeld I beziehen. Dabei hat sich der Finanzminister schon zuvor aus der Kasse der BA bedient, indem er „nicht genutzte“ Mittel von über einer Milliarde Euro aus ihrem 2011er Haushalt „abgeschöpft“ hat. Eigentlich müsste sich die Bundesregierung ganz von Hartz IV verabschieden.
06.03.2011 17:30:22 [Focus Money]
AOK schreibt rote Zahlen
Die zwölf Ortskrankenkassen (AOK) haben das vergangene Jahr einem Zeitungsbericht zufolge mit einem Defizit von 500 Millionen Euro abgeschlossen. Auch DAK und Barmer schreiben rote Zahlen. Gut steht die TK da.
06.03.2011 20:03:27 [Luegenmaul]
Anmeldung des Vermögens von Hartz4beziehern
Verordnung über die Anmeldung des Vermögens
von Leistungsbezieher nach SGB 1. Januar 2005
Ab 1. Januar 2005 wird folgendes verordnet:
§ 1(1) Leistungsbezieher nach SGB (§ 5 der Ersten Verordnung zum Reichsbürgergesetz vom 14. November 1935 (RGBl. I. S. 1333) hat sein gesamtes in- und ausländisches Vermögen nach dem Stande vom Tage des Inkrafttretens dieser Verordnung gemäß den folgenden Bestimmungen anzumelden und zu bewerten

07.03.2011 11:04:01 [Duckhome]
Streik GDL: Peter Struck als Schlichter - Den Bock zum Gärtner machen
Die Nachricht, dass sich Peter Struck selbst als Schlichter im Tarifstreit zwischen den privaten Bahnen, der Bahn AG und der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) anbietet ist entweder das sauberste Stück Karneval und Narretei in diesem Jahr oder das beste Beispiel, dass hier der Bock zum Gärtner gemacht wird.
07.03.2011 12:17:24 [Gegen-Hartz]
Hartz IV: Kürzungen bei Behinderten willkürlich
Völlig untergegangen in der Debatte um die Festlegung der regulären Hartz IV Regelsätze ist die massive Kürzung erwerbsgeminderter behinderter Menschen über 25 Jahre. Hier wurden im Zuge der „Hartz IV Reformen“ massive Kürzungen vorgenommen.
 sterreich (21)
01.03.2011 05:11:12 [TP]
Volkspetition gegen Kirchenprivilegien
Mit 100.000 Unterschriften soll der österreichische Nationalrat gezwungen werden, sich mit der finanziellen und anderweitigen Begünstigung von Religionsgemeinschaften auseinanderzusetzen
01.03.2011 07:03:51 [Die Presse]
Libyen: USA verlegen Flotte, Österreich-Einsatz denkbar
US-Präsident Obama will weitere Gewalt verhindern und auch das österreichische Bundesheer könnte an einer Militärmission der EU teilnehmen. Gaddafi antwortet auf die Rücktrittsfrage mit Gelächter.
02.03.2011 04:41:57 [ceiberweiber.at]
Wiener Park nach Miep Gies benannt
Miep Gies, die Helferin der Familie Frank, stammt ursprünglich aus Wien und wird ein Jahr nach ihrem Tod mit einem Park gegenüber dem Haus geehrt, in dem sie als Kind lebte.
02.03.2011 11:57:12 [ceiberweiber.at]
Zu erfolgreich: Kulturschickeria für Peter Noever
Der Direktor des Wiener MAK ist zurückgetreten, nachdem sich herausstellte, dass er um mindestens 130.000 Euro private Feste auf Museumskosten veranstaltet hat. Nun solidarisiert sich die Kulturschickeria in der Art der Guttenberg-Fangemeinde mit ihm.
02.03.2011 12:23:00 [ceiberweiber.at]
Alsergrund: Gedenken an Bertha Löwi
Nun möchten die Grünen in Alsergrund durchsetzen, dass ein Durchgang nach einem Opfer des Nationalsozialismus benannt wird. Sie haben bewusst Bertha Löwi ausgesucht, keine öffentlich bekannte Person.
02.03.2011 15:02:13 [ceiberweiber.at]
Landessicherheitsrat zu Rechtsextremismus
In Oberösterreich wird immer wieder über Rechtsextremismus berichtet, die Reaktionen darauf lassen aber zu wünschen übrig. Offenbar werden diese "Vorfälle" nicht ernst genug genommen, sodass die SPÖ nun die Einberufung eines Landessicherheitsrates fordert.
03.03.2011 19:15:55 [ceiberweiber.at]
Antiatom-Initiativen kritisieren Landesregierung
NGOs beklagen in einem offenen Brief, dass die Antiatompolitik in Oberösterreich (und auf Bundesebene) immer unwichtiger geworden ist. Zugleich ist die Landesregierung, und hier insbesondere Rudi Anschober von den Grünen, untätig angesichts des Einnistens von Rechtsextremen in der Antiatombewegung.
04.03.2011 10:09:37 [ceiberweiber.at]
Gegen Bettelverbot: 1. Linzer Massenbetteln am 5. März
Am 10. März soll der oberösterreichische Landtag ein Bettelverbot beschliessen. Teil des Protestes dagegen ist ein "Massenbetteln" am 5. März in Linz, zu dem 64 Organisationen und einige KünstlerInnen aufrufen.
04.03.2011 11:27:48 [Heise]
Österreichische Beamte sollen illegal Daten verkauft haben
Bis zu 40 Mitarbeiter österreichischer Gerichte und anderer Justizeinrichtungen des Landes sollen jahrelang Daten illegal aus einer internen Datenbank abgerufen und an ein Wiener Unternehmen weitergereicht haben
04.03.2011 19:56:50 [ceiberweiber.at]
Steiermark schafft Gratiskindergarten ab
Bei einer angespannten Budgetsituation kommt dem Land Steiermark der Gratiskindergarten drei Jahre nach der Einführung zu teuer.
05.03.2011 13:57:53 [ceiberweiber.at]
Verena Remler gegen "fanatischen Feminismus"
Pünktlich zum Internationalen Frauentag kritisiert ÖVP-Familienstaatssekretärin Verena Remler den Feminismus. Nach drei Monaten im Amt sagt sie etwa: Mein Motto lautet daher: Kinder schützen, Familien fördern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern.
06.03.2011 09:15:56 [diepresse.com]
Hunderte Teilnehmer am ersten "Linzer Massenbetteln"
Die "Bettel-Lobby" reagierte mit der Aktion auf das in Oberösterreich geplante Bettel-Verbot. Für sie ist Betteln ein Menschenrecht.
06.03.2011 13:11:28 [ceiberweiber.at]
450 TeilnehmerInnen bei Linzer Massenbetteln
Am 10. März soll der oberösterreichische Landtag ein Bettelverbot beschliessen, wie es etwa in der Steiermark bereits eingeführt wurde. Dagegen sprechen sich SPÖ, Grüne und zahlreiche Initiativen aus. Für den 5. März lud eine Plattfom zum Massenbetteln in Linz ein, 450 Menschen folgen dem Aufruf.

06.03.2011 14:00:47 [ceiberweiber.at]
ÖVP setzt Frauen mit Müttern gleich
"Anlässlich des 100. Internationalen Frauentages besuchen
die ÖVP-Frauen gemeinsam mit ÖVP-Bundesparteiobmann Finanzminister Josef Pröll einen Kindergarten, um auf aktuelle frauenpolitische Themen aufmerksam zu machen."

06.03.2011 16:05:24 [ceiberweiber.at]
Studie: Katzen lieben Frauen
Manchmal scheinen Klischees durch Untersuchungen bestätigt zu werden. Ein weit verbreitetes unterstellt Frauen und Katzen eine besondere Nähe, auch weil sie einander im Wesen ähnlich sein sollen. Männer wiederum fühlen sich eher zu Hunden hingezogen, ebenfalls aufgrund von Parallelen zwischen Mann und Hund. Universität Wien und Konrad Lorenz-Forschungsstelle haben die Interaktionen zwischen 40 KatzenbesitzerInnen und ihren Tieren im Raum Wien untersucht. Die Studie "Human-cat interactions"
06.03.2011 16:37:41 [ceiberweiber.at]
Unfreiwilliger Sex? Ist doch kein Rücktrittsgrund!
Hans Rauscher bringt es im "Standard" in einem Satz auf den Punkt: "Absolut unglaublich: Feldkirchs Bürgermeister Berchtold will weiter sein Amt ausüben." Der Mann wurde von seiner früheren Geliebten wegen Vergewaltigung angezeigt. Das Gericht kam zum Schluss, dass die sexuellen Handlungen für die Frau "nicht freiwillig waren und die Frau sie als gezwungen erlebt hat".
07.03.2011 07:22:14 [Telepolis]
Behördenwillkür in Österreich?
Vor etwa einem Jahr wurde sein Sohn Luca vom schwer verhaltensauffälligen neuen Freund der Mutter totgeschlagen. Seither kämpft Bernhard Haaser gegen die Behörden, denen er vorwirft, auf massenhaft vorhandene Hinweise auf eine massive Gefährdungssituation nicht adäquat reagiert zu haben. Jetzt wurde ihm die Tochter weggenommen
07.03.2011 09:56:30 [ceiberweiber.at]
Frauenqoten auch im ländlichen Raum gefordert
in der Diskussion um Frauenquoten dreht sich alles meist um Parteien und um Aufsichtsräte, doch damit ist es nicht getan. Auch im ländlichen Raum besteht große Diskrepanz zwischen Engagement und Arbeit von Frauen und der Möglichkeit, in Organisationen maßgeblich mitzubestimmen. Daher fordert die Arbeitsgemeinschaft Österreichische Bäuerinnen in der Landwirtschaftskammer nun auch Frauenquoten in einer Presseaussendung
07.03.2011 10:47:27 [ceiberweiber.at]
Aufsichtsräte: mehr Qualität, aber keine Frauenquoten
Die Aussagen des Kapitalmarktbeauftragten des Finanzministeriums, Richard Schenz, zu Konsequenzen aus Wirtschaftsskandalen sind typisch für die vorherrschende Denkweise. Er will zwar mehr Qualität in den Aufsichtsräten, spricht sich aber gegen eine Frauenquote aus, obwohl jene Unternehmen, die durch Skandale in die Schlagzeile geraten, keine Frauen im Aufsichtsrat hatten.
07.03.2011 11:31:05 [ORF]
Großes Bienensterben in Oberösterreich
In elf Bezirken Oberösterreichs ist im Vorjahr massives Bienensterben durch ein Insektizid verursacht worden, das beim Maisanbau eingesetzt wird. Mindestens 343 Bienenvölker waren betroffen.
07.03.2011 12:12:12 [science.orf]
Plagiate: Transparenz-Initiative geht online
Österreich bekommt eine "Initiative für Transparenz in der Wissenschaft". Begründet wurde sie vom Wiener Philosophen Herbert Hrachovec. Er wolle dagegen protestieren, dass die Universität Wien den Plagiatsvorwürfen gegen EU-Kommissar Johannes Hahn (ÖVP) nicht nachgehe.
 Gesellschaft (29)
01.03.2011 05:16:58 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Links und Infokrieg
Vor Kurzem bekamen wir eine Mail von einem Stammleser, der uns auf eine Webseite hinwies die sich, wie auch sehr viele andere, mit der anderen Seite dessen beschäftigen, was uns jeden Tag im Gebühreneinzugsgerät und in einschlägigen Gazetten als Wahrheit verkauft wird.
01.03.2011 07:01:19 [sozialtheoristen]
Politik(er) zwischen Wahrheit und Gefallen
Wie auch immer. Zur Zeit verspielen die Politiker in einer Häufigkeit Vertrauen, dass sie eigentlich gar nicht mehr haben, man fragt sich, wie es in 10 Jahren alles noch funktionieren soll.
01.03.2011 11:10:39 [Muslim-Markt]
Für Befreiung von Sklaverei des Werteverlustes
Die neuen Methoden, um Menschen zu beherrschen und sie ausbeuten zu können, sind nicht weniger grausam als frühere Methoden. Und es bedarf einer großen Anstrengung, um sich dieser Unterdrückung entgegen zu stellen.
01.03.2011 11:21:12 [deutschland-debatte]
Es ist Zeit aufzustehen
Die westliche Politeska jubiliert über die Volksaufstände gegen Unterdrückung - nicht sehr laut, nicht sehr eindringlich, aber sie befürworten, was sich im arabischen und nordafrikanischen Raum tut: das Volk ist Manipulation, Geldverschiebung von unten nach oben, Korruption, Unterdrückung, Verarmung leid. Das Volk in den jeweiligen Staaten hat erkannt, wer Sklave und wer Sklavenhalter ist und mit welchen Tricks gearbeitet wird, um dem Volk ein X für ein U vorzumachen.
01.03.2011 14:56:31 [denkbonus]
Auslaufmodell Westen
Die Angst hat die Seite gewechselt. Heute wohnt sie bei uns, hier im Westen und in Israel. Die arabischen Völker proben den Aufstand nicht, sie führen ihn real durch mit der Folge, dass der hegemoniale Anspruch des Westens auf den nahen und mittleren Osten zerbricht.
02.03.2011 04:56:31 [ASR]
Der Kategorische Imperativ - neuer Film von Frank Höfer
Wie ist der Weltfrieden am besten zu erreichen? Diese Frage beschäftigt Philosophen, Politiker und spirituelle Führer schon seit vielen Jahrhunderten. Die einen sind der Meinung, dass nur dann Friede herrscht, wenn der Beste, gleichzeitg der Militärstärkste ist. Die Anderen sind der Meinung, dass erst das Streben nach militärischer Stärke den Frieden behindert.
02.03.2011 09:24:11 [Wahrheiten.org]
Zeichen an der Wand – wer kann sie deuten?
Wer die Fingerzeige richtig versteht, der weiß, was in Zeiten von angeblich niedriger Arbeitslosigkeit, riesigem Aufschwung, geringer Inflation und gigantischem Wirtschaftswachstum in Wahrheit auf uns wartet.

Wieviel Tage geben Sie unserem maroden System noch? Oder sind es gar Wochen, Monate, vielleicht sogar noch Jahre, bis es nach seinem langem Todeskampf erschöpft in sich zusammenfällt? Unwissende erahnen nicht einmal im Ansatz, was ihnen hier bevorsteht. Die Folgen werden verheerend sei

02.03.2011 11:03:20 [The Intelligence]
Marxismus, Marketing & Märchen - All Inklusive
Es scheint als würden die Deutschen gesellschaftskritisch. Ein Licht am Ende des Tunnels von Ausbeutung, Manipulation, Korruption und politischer Lächerlichkeit: Auch die Medien werden kritischer. Wir erwarten keine Heilsversprechen oder Marketing-Märchen, sondern simple Wahrheiten. Wird die vierte Gewalt wieder gewaltig?
02.03.2011 13:57:46 [Spiegelfechter]
TV – Kochshows und Hartz IV
In den Fernsehkanälen werden wir mit TV Kochshows, z.B. “Lanz kocht” und wie sie alle heißen, derzeit regelrecht überschwemmt, genau so wie mit endlosen Börsendatenshows. Für mich sind diese Vorgänge ein Zeichen der Pervertierung unserer Medienlandschaft.
02.03.2011 14:25:09 [ein-besorgter-mensch.blogspot.com]
Das Spiel mit den falschen Ängsten (Talk-Empfehlung, Video)
Welche Ängste gibt es, wie real sind Sie? Was bezwecken die Medien mit Panikmache und wie BENUTZEN Politiker die Ängste der Bürger für ihre Zwecke?
In etwa 80 Minuten werden diese und weitere Fragen gestellt und mit Hilfe von "Experten" versucht, sinnvoll und realitätsbezogen hierzu entsprechende Antworten zu finden...

03.03.2011 09:30:13 [RSO]
Das Elend der „feinen Gesellschaft“
In der Wiener Staatsoper findet in diesen Tagen wieder der wohl berühmteste Ball der Welt statt: Der Opernball. Beim „Society-Event des Jahres“ gibt sich nationale und internationale Prominenz die Ehre. Im Vorfeld zeigten VertreterInnen der „feinen Gesellschaft“ wieder einmal ihr wahres Gesicht.
03.03.2011 10:00:23 [Konsumpf]
„Ich will was anderes sehen!“ Schöne Anti-Reklame-Aktion in Finnland
Nicht ohne Grund formiert sich wachsender Widerstand gegen die Dauerbeschallung und das Eindringen der Marken & Konzerne in den öffentlichen Raum – Adbusting ist in manchen Städten wie Berlin inzwischen ein mittlerweile häufiger anzutreffendes Phänomen geworden
03.03.2011 10:03:13 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Die unbequeme Flucht aus der operanten Konditionierung
So etwas tut man nicht!”, “Das darf man nicht!”, “Aus dir soll doch mal was werden!”, “Wenn du nicht brav bist, ist die Mami ganz böse mit dir und die Oma bringt dir nächstes Mal nichts mehr mit!”, “Das hat mir nicht geschadet,
03.03.2011 16:18:36 [Zeitwort.at]
Der Trick des Psychopathen: Uns glauben machen, dass Böses von anderswo kommt .... dabei ist ER das "BÖSE"
Ich empfehle jedem, der tieferes Interesse über Psychopathie hat unbedingt den Link zum Interview. Dort ist rechts das Buch aufgegliedert eingestellt, wo die größeren Zusammenhänge der Psychopathie, die "Politische Ponerologie" erklärt wird.
03.03.2011 17:25:51 [wiwo]
Biosprit verdrängt den klassischen Getreideanbau
DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann über die Auswirkungen von Biosprit auf die Nahrungsmittelpreise und drohende Hungersnöte.
04.03.2011 04:49:47 [Radio Utopie]
Gewerkschaft der Bundeswehr streikt wegen Onkel Staat Weihnachtsmann
Wut der Truppe auf die Kanzlerin über abgeseiherte süsse Worte und vorenthaltene verzuckerte Lebkuchen und Kardamomplätzchen
04.03.2011 12:28:19 [Konsumpf]
The Century of Self – Das Jahrhundert von Propaganda und Beeinflussung
The Century of the Self stellt tiefergehende Fragen nach den Wurzeln und Methoden des modernen Konsumismus, der repräsentativen Demokratie und ihrer Konsequenzen
04.03.2011 15:25:07 [trueten.de]
Kopftuch - ein Zeichen, dem sein Bezeichnetes abhanden kam
Was ist um das Kopftuch gestritten worden - vor allem in Baden-Württemberg! Was wurde ihm alles nachgesagt! Wenn eine Lehrerin das trage, fordere sie die Schülerinnen unweigerlich zur Nachahmung auf, vor allem solche aus türkischen und arabischen Familien, die dafür anfällig wären.
04.03.2011 16:59:12 [Buergerstimme]
Sprachlicher Umgang und das Wahren der Schutzzonen
Jeden Menschen umgibt eine Schutzzone. Man sieht sie nicht und dennoch ist sie da, sie wird im Alltag meist auch respektiert, das kann man beim Überqueren einer Ampel erkennen. Und verbal? Am Siezen oder Duzen? Diese Schutzzone gibt es physisch sowie psychisch. Auffallend ist, dass in der heutigen Zeit diese einfache, "unsichtbare" Schutzzone oftmals nicht mehr erkannt wird, Grenzverletzungen in diesem Fall.
04.03.2011 18:12:59 [Lupe]
Video: Der Durchschnittsmensch
wenn wir einem ausserirdischen (meine dabei weder mike shiva noch gaddafi noch dirk bach) erklären müssten, wie der typischste vertreter der menschlichen rasse aussähe, dann hätten wir probleme
05.03.2011 08:57:40 [Neues Deutschland]
Rassismus an Schulen?
Melanie Stamer findet, dass alltägliche Diskriminierung verharmlost wird. Die Diplom-Pädagogin ist Mitarbeiterin des Hamburger Netzwerk Rassismus an Schulen (NeRaS). ND: Seit fast zwei Jahren arbeitet das Netzwerk Rassismus an Schulen (NeRaS) aus Hamburg daran, Diskriminierung an Schulen ins öffentliche Bewusstsein zu tragen. Was ist das Ziel Ihres Netzwerks, woran arbeiten Sie?
Stamer: Wir haben uns gegründet, um das Thema Diskriminierung an Schulen in die Öffentlichkeit zu tragen und zu dokumentieren. Es ist immer noch mit Tabus behaftet und viele Menschen wollen es auch immer noch nicht wahrhaben, dass es einen institutionellen Rassismus gibt.

06.03.2011 06:51:33 [www.volksauge.de]
Terror, demokratisch gewählt
So tragisch - in vielerlei Hinsicht - der Mordanschlag in Frankfurt ist – während der medialen Nachbetrachtung dazu fiel mir ein Witz ein.

Denn – eines der umtriebigsten Terroristennester hat sich ja wohl in der Hautstadt selbst festgesetzt? Wird nicht von dort aus Frustration, Demoralisierung, Verdummung, Verarmungung, Entnationalisierung, Dezimierung und Verrohung der Nation betrieben – bestes Fluidum für die Suche nach Schuld anderswo?

06.03.2011 08:38:07 [Gulli]
USA: Wenn Kinder Kinderpornos verbreiten - Justiz sucht Antworten
Die Gesellschaft hat ein klares Bild davon, wer Kinderpornografie im Netz verbreitet. Doch nicht immer ist es schwarz-weiß, wie ein aktueller Fall aus den USA zeigt. Dort hat ein 14-jähriger Junge seine 14-jährige Freundin zu einem Videoclip angestiftet, der sie beim Masturbieren zeigt. Problematisch wird der Fall, weil das Video von dem Jungen weiterverbreitet wurde.
06.03.2011 17:48:24 [Buergerstimme]
Leben und leben lassen – eine unüberwindbare Hürde?
Im Alltag ist immer wieder die Rede von "Leben und leben lassen". Was verstehen Menschen darunter? Viele leben in der endlosen Ignoranz und erkennen nicht, dass man das Leben des anderen nur respektiert, wenn man sich der ganzheitlichen Gemeinschaftsverantwortung stellt. Demokratie, Menschenwürde und Toleranz müssen gelebt werden, denn die Freiheit liegt in der Handlung des Einzelnen, als Teil des Ganzen.
07.03.2011 09:08:50 [deutschland-debatte]
Retten Kinder die Gesellschaft
Oft wird von Politikern behauptet, dass die Ursache für den Zusammenbruch des Sozialsystems in der Überalterung liege; die Umkehrung des Argumentes ist die, dass wir zu wenige Kinder zeugen. An vielen Stellen des Statistischen Bundesamtes liest man indirekt diese Vorhaltung. Ist es aber wirklich so, dass mehr Kinder je Familie zu haben bedeutet, dass damit die Gesellschaft gerettet werden kann?
07.03.2011 10:38:20 [Konsumpf]
Überkonsum von rezeptfreien Medikamenten
Nun, dass das Funktionieren unseres Wirtschaftssystems auf stetig steigendem Konsum basiert, ist ja bekannt. Aus dem Grunde werden auch Konjunkturprogramme und Abwrackprämien ins Leben gerufen, und davon, den Menschen möglichst geschickt einzureden, dass ihr erst jüngst gekauftes Handy oder die Markenjeans aus dem letzten Sommer nun total out und überholt seien und so schnell wie möglich gegen etwas Neues, viel Schickeres und Cooleres ersetzt werden müssen, lebt schließlich eine ganze Branche
07.03.2011 11:29:38 [Lupe, der Satire-Blog]
Das Lächerlichmacher-Konzept bei DSDS
Ein geheimes Memo enthüllt, wie gezielt ein Dumpfbacken-Pushing orchestriert wird.
07.03.2011 13:10:06 [20min]
DSDS Schwere Vorwürfe an RTL
Vor ihrer Abreise klagte Detlef Richel an: "Ich nehme meine Tochter aus dem Rennen. Hier wird mit unlauteren Mitteln gekämpft." Der Kölner Sender würde bewusst Streit zwischen den Mädchen schüren. "Das Spiel von RTL ist unsäglich."
07.03.2011 14:28:18 [TAZ]
Islam-Tagung der Akademie Tutzingen : Wieder Ärger um Sarrazin
Die evangelische Akademie Tutzing lädt zu einer Islam-Tagung Thilo Sarrazin ein. Grüne und Wissenschaftler finden das skandalös. Die Linke kritisiert staatliche Zuschüsse.
 Schweiz (15)
01.03.2011 05:18:10 [Basler Zeitung]
Die Irrungen des Jean Ziegler
Die Bekanntschaft mit Muammar al-Ghadhafi wird zur Belastung für den Genfer Professor. Dass es so weit kommen konnte, liegt an krassen Fehleinschätzungen in früheren Jahren.
01.03.2011 06:57:07 [20min]
Gaddafis Schweizer Bunker
In der gefallenen Stadt Al-Baida wurden Bunker von Muammar Gaddafi zugänglich. Ein Augenschein brachte Erstaunliches zum Vorschein.
01.03.2011 12:39:41 [Zeitpunkt]
Training für Transition Einführungskurse in Winterthur
Ein 2-Tages Workshop, der eine theoretische und praktische Einführung in gegenwärtige ökologische, energie-ökonomische, psychologische und zivilgesellschaftliche Herausforderungen vermittelt. Im Zentrum stehen die Zusammenhänge von globalen und lokalen Entwicklungen, Fragen persönlicher und gesellschaftlicher Widerstandsfähigkeit (Resilienz) sowie vorbildliche Initiativen und Projekte.
02.03.2011 04:53:39 [20min]
Schweizer Firma vermittelt Sklavenarbeiter
In Argentinien sorgt seit Wochen ein Skandal um Sklavenarbeit in der Landwirtschaft für Aufruhr. Dabei tauchte der Name des Schweizer Arbeitsvermittlers Adecco immer wieder auf.
02.03.2011 06:56:43 [Basler Zeitung]
Schon bald werden neue IWF-Milliarden fällig
Der Nationalrat hat die IWF-Kredite für bankrottbedrohte Staaten gutgeheissen. Der nächste Kampf um Mittel für den Währungsfonds soll noch dieses Jahr folgen.
03.03.2011 04:49:51 [Tagesschau.SF]
Parlamentarier erhalten sich ihre Immunität
Parlamentsmitglieder sollen weiterhin auch für Äusserungen ausserhalb des Bundeshauses Schutz vor Strafverfolgung geniessen. Der Nationalrat hat es abgelehnt, dieses Privileg abzuschaffen. Er möchte es bloss etwas einschränken
03.03.2011 06:55:54 [Tagesschau.SF]
Käufliche Politiker: Uneinigkeit über Nebenverdienste und Parteienfinanzierung
Jeder Schweizer National- und Ständerat hat durchschnittlich sieben Nebenjobs. Beeinflusst dies ihre Unabhängigkeit? SVP-Nationalrat Lukas Reimann will, dass Parlamentarier zumindest alle Einkünfte deklarieren müssen. In den eigenen Reihen löst er damit Stirnrunzeln aus, bei den Linken dagegen erntet er Applaus. Noch weiter geht SP-Vizechef Cédric Wermuth: Er fordert die Offenlegung von Parteispenden.
03.03.2011 06:56:37 [Basler Zeitung]
Söldnerfirmen müssen Auskunft über ihre Aktivitäten geben
Künftig soll für Sicherheitsfirmen eine Meldepflicht gelten, wenn sie im Ausland agieren. Manchen Politikern geht die neue Regelung aber noch immer zu wenig weit.
04.03.2011 04:50:47 [Tagesschau.SF]
Atommüll reist durch die Schweiz – und niemand protestiert
Am Nachmittag fährt ein Zug mit Atommüll von Basel zum atomaren Zwischenlager in Würenlingen im Kanton Aargau. Was in Deutschland nationalen Aktivismus verursacht, lässt die Schweizer kalt. «Wer den Dreck macht, muss ihn auch zurücknehmen», lautet unisono die Haltung der Grünen, Greenpeace und der Schweizerischen Energiestiftung.
04.03.2011 06:56:28 [Heise]
Schweizer "Hacking-Gesetz" wird verschärft
Nachdem der Schweizer Ständerat als Erstrat vergangenes Jahr einstimmig den Beitritt zur Cybercrime-Konvention des Europarats entschied, hat nun auch der Nationalrat, die zweite Kammer des Schweizer Parlaments, mit 117 zu 30 Stimmen dafür gestimmt. Zur Umsetzung der Konvention werden nun Strafbestimmungen gegen kriminelle Hacker und andere Cybergangster geändert.
04.03.2011 11:28:24 [Schweiz Magazin]
Baden: Wer kennt diese brutalen Schläger ?
In der Nacht auf Samstag verprügelten sechs Unbekannte zwei Passanten und verletzten einen erheblich. Die Kantonspolizei veröffentlicht Bilder von Überwachungskameras und sucht Personen, welche die abgebildeten Männer erkennen.
05.03.2011 16:45:52 [GSoA - Gruppe für eine Schweiz ohne Armee]
Star Trek bei der Schweizer Armee: Dutzende Millionen für High-Tech-Spielzeug
Die Schweizer Armee hat beschlossen, für mehrere Dutzend Millionen Franken neues High-Tech-Equipment für ihre Soldaten zu beschaffen. Welches konkrete Bedrohungsszenario die Militärplaner bei dem Rüstungskauf im Kopf haben, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Klar ist jedenfalls, dass andere Armeen schon vor Jahren gemerkt haben, dass sich Terrorismus mit Hypes wie "Network-Centric Warfare" und dem "Soldaten der Zukunft" nicht bekämpfen lässt.
06.03.2011 09:19:46 [20min]
Ich würde einen Boykott unterstützen
Der Zürcher Gemeinderat hat entschieden: Die Stadtpolizisten werden in Zukunft beim Einsatz in Kampfmontur individuell markiert. Die Beamten sind sauer und fühlen sich verraten, sagt der Verbandspräsident.
07.03.2011 07:15:27 [Basler Zeitung]
Defekte Achsen und Bremsen: LKW sind rollende Zeitbomben
Schwerverkehrskontrollen auf Schweizer Autobahnen bringen haarsträubende Mängel zutage. Deshalb will der Bund das Kontrollnetz verstärken. Der Nutzfahrzeugverband wirft ihm Bussenjägerei vor.
07.03.2011 07:28:51 [Zeitpunkt]
Green Economy − Chancen und Risiken eines neuen Geschäfts- und Wirtschaftsmodells
Wie kann Nachhaltigkeit rentierten? Sind es bloss romantische Träume? Oder: Ist Nachhaltigkeit DIE Chance für die CH-Wirtschaft? Ein spannendes Einführungsreferat und ein hochkarätiges Panel aus Wirtschaft und Umweltorganisationen gibt kompakt in 90 Minuten neue Antworten und Inspirationen
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (45)
01.03.2011 05:20:28 [Telepolis]
ExxonMobil Spain beschäftigt einen Angestellten
Mit einem Jahresgehalt von 44.000 Euro verschafft er dem Ölkonzern einen steuerfreien Gewinn von 5 Milliarden dank eines Steuerschlupflochs
01.03.2011 07:07:38 [Karl Weiss]
Schon beginnt die Abschwächung in Grossbritannien
Bereits am 25. Oktober 2010 hat sich der Bürgerjournalist mit der Wirtschaft Grossbritanniens beschäftigt und kam zu dem Schluss: “Grossbrittanien ist am A....“
01.03.2011 08:54:57 [europenews.dk/de]
Morten Messerschmidt: Der Euro wird zusammenbrechen und brennen
Schon heute bezahlen wir die Rechnung für die verrückten Abenteuer der Euroträumer. Es wird nicht mehr lange dauern bis Portugal und Spanien auch Geld benötigen werden – unser Geld – aus der Europäischen Union, genauso wie Griechenland und Spanien zuvor. In diesem Fall wird die Truhe leer sein. Dem neu erschaffenen Europäischen Stabilitätspakt werden ganz einfach die Mittel ausgehen.
01.03.2011 10:10:55 [Voralberg Online]
Trendforscher: "Europa kommt als nächstes"
Gerald Celente war einer der wenigen Trendforscher, der die Wirtschaftskrise in all ihrer Dramatik vorhergesehen hat. Im vergangenen Jahr prognostizierte er, dass es 2011 weltweit zu Aufständen kommen wird. "Der arabische Raum ist nur der Anfang. Europa kommt als nächstes", warnte der US- Amerikaner im APA- Interview
01.03.2011 10:19:52 [Handelsblatt]
EU will Irland-Rettung nicht neu verhandeln
Irlands Forderung nach einer Neuverhandlung des Euro-Rettungspaktes ist von der EU abgewiesen worden. Einzig die Senkung der Zinsen für die Kredite aus dem Hilfspaket wurde in Aussicht gestellt.
01.03.2011 10:21:04 [RIA Novosti]
Ein Jahr Janukowitsch: Fallstricke und jede Menge Baustellen
Am 25. Februar vor einem Jahr trat der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch sein Amt an. Wie sieht seine Bilanz aus? Wirtschaftlich und politisch hat sich die Ukraine mit dem Amtsantritt von Janukowitsch verändert.
01.03.2011 12:17:47 [Neues Deutschland]
Sarkozy wildert bei Rechtsextremen
Frankreichs Präsident zettelt erneut Debatte über Islam an. Auf der Suche nach Themen, die seinen Popularitätsverlust aufhalten und seine Wiederwahlchancen für 2012 erhöhen könnten, hat Präsident Nicolas Sarkozy wieder einmal den Islam entdeckt.
01.03.2011 17:02:56 [Propagandafront]
Die Griechen zahlen nicht - komme, was wolle
Sie blockieren die Mautkassen an den Autobahnen, um Fahrern eine kostenlose Durchfahrt zu ermöglichen. Sie decken die Fahrkartenautomaten der U-Bahn mit Plastiktüten ab, so dass die Fahrgäste nicht zahlen können. Ja selbst Ärzte beteiligen sich und halten die Patienten davon ab, die Gebühren für die staatlichen Krankenhäuser zu entrichten.


02.03.2011 04:41:23 [www.antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Britische „Kürzungen von Hilfeleistungen” sind in Wirklichkeit massive Ausgabensteigerungen
Die Finanzmittel, die in Länder wie Pakistan, Jemen und Somalia hineingestopft werden, werden dramatisch aufgestockt.
02.03.2011 08:05:04 [Junge Welt]
36 Migranten im Durststreik
Die Lage der über 250 seit dem 25. Januar für eine Aufenthaltsgenehmigung hungerstreikenden Migranten in Athen spitzt sich dramatisch zu. Bis zum Dienstag mittag mußten bereits 42 Flüchtlinge mit Nierenversagen oder Herzbeschwerden ins Krankenhaus verlegt werden – 36 von ihnen waren innerhalb der vergangenen zwei Tage kollabiert. Die Lage der 50 Migranten, die in Thessaloniki die Nahrungsaufnahme verweigern, soll ähnlich aussehen.
02.03.2011 08:19:11 [Reiner Bernstein.de]
Statement of the European Union
Im Rahmen des „EU-Israel Association Council“ in Brüssel fordern die EU-Außenminister deutlich wie nie zuvor die Regierung Israels auf, den Konflikt mit den Palästinensern im Rahmen der Zweistaatenlösung voranzutreiben. Dabei bestätigen sie ihre Unterstützung für die US-Bemühungen, die Parteien an den Verhandlungstisch zurückzubringen. Die EU werde jede Veränderung der Grenzen vor 1967 einschließlich in Jerusalem nicht akzeptieren.
02.03.2011 08:20:36 [RP-Online]
Britische Armee will 17.000 Stellen streichen
Im Kampf gegen das gigantische Haushaltsloch will Großbritannien bei seinen Streitkräften 17.000 Stellen streichen. Sie sollen bis 2015 wegfallen, indem unter anderem die Rekrutierung von Armee-Angehörigen verlangsamt wird, wie Verteidigungsminister Liam Fox mitteilte.
02.03.2011 10:20:35 [Junge Welt]
Die Rückeroberung Irlands
Wütend waren die Iren auf ihre Regierung, die die Republik Irland dem Diktat von IWF und EU unterworfen hatte. Der großen Mehrheit der Bevölkerung werden die schweren Krisenlasten aufgebürdet. Nicht denen, die die Krise verursacht haben. Die Antwort ließ bei den Wahlen nicht auf sich warten. Die Regierungspartei Fianna Fáil (Soldaten des Schicksals) verlor drei Viertel ihrer Sitze. Ihr kleiner Koalitionspartner, die Grüne Partei, ist nicht mehr im Parlament vertreten.
02.03.2011 12:25:38 [Tagesschau.SF]
Berlusconis Lager will Sexprozess abblocken
Die von Silvio Berlusconi geführte Regierungskoalition will auf parlamentarischem Weg versuchen, den anstehenden Sexprozess gegen den Ministerpräsidenten abzublocken. In einem offiziellen Brief an den Kammerpräsidenten Gianfranco Fini verlangt Berlusconis Lager, das Parlament solle die mit dem Fall befassten Mailänder Richter für unzuständig erklären.
02.03.2011 13:16:03 [Das Armutsnetzwerk - Sozialer Aufbruch in Europa]
Bekämpfung von Erwerbsarmut und Arbeitsmarktsegmentierung in der EU
Bekämpfung von Erwerbsarmut und Arbeitsmarktsegmentierung in der EU: stärkere Sensibilisierung, Ausbau der Daten, besseres Monitoring und stärkeres Mainstreaming Am 3. Oktober 2008 verabschiedete die Europäische Kommission eine Empfehlung (2008/867/EG) zur aktiven Eingliederung der aus dem Arbeitsmarkt ausgegrenzten Personen. Meist wird davon ausgegangen, dass das wirksamste Mittel zur Bekämpfung von Armut darin besteht, arbeitslosen und nicht erwerbstätigen Menschen einen Arbeitsplatz zu verschaffen. Einen Arbeitsplatz zu haben, ist jedoch keine Garantie, der Armut zu entkommen, und arbeitende Arme stellen einen erheblichen Teil all derjenigen, die in Europa in Armut leben.
02.03.2011 13:50:44 [krisenfrei]
Euro bedeutet: Am Ende bezahlen immer die Deutschen
Die griechische Staatsverschuldung nahm in 2010 um 41,75 Mrd. Euro zu. Gegenüber dem Vorjahr war das ein Anstieg von 14 Prozent. Inzwischen hat Griechenland eine Staatsverschuldung von über 340 Mrd. Euro angehäuft. Gegenüber dem BIP von rund 230 Mrd. Euro liegt die Staatsverschuldung bereits bei 148 Prozent.
02.03.2011 18:33:12 [ASR]
Der zivile Ungehorsam der Griechen
In Griechenland hat sich eine „Ich zahle nicht“ Bewegung formiert, die immer grösseren Zulauf findet. Viele Griechen sind nicht bereit die sogenannten „Sparmassnahmen“ zu akzeptieren, die darauf hinauslaufen, sie sollen für die Schuldenwirtschaft der Politiker und Bankster zahlen, durch höhere Steuern, Gehalts- und Renten- kürzungen und durch Erhöhung der Gebühren für öffentliche Dienstleistungen. Es hat sich eine Verweigerungshaltung eingestellt, die am deutlichsten bei der Nichtbezahlung der Strassenbenutzungsgebühr sich ausdrückt.
03.03.2011 04:53:18 [Infoportal JJahnke]
Was kostet uns eigentlich der Euro? Und wie die Kosten zu senken sind
Dies soll kein Abgesang auf den Euro sein, aus dem wir nicht mehr rauskommen können, wenn er nicht an sich selbst zerbricht, was jedoch eine Katastrophe für Europa wäre. Trotzdem muß man immer wieder Kosten und Nutzen vergleichen, weil es verschiedene Möglichkeiten gibt, mit den Problemen des Euro fertig zu werden.
03.03.2011 06:59:26 [20min]
Gaddafi hat 30 Mrd. in Österreich deponiert
Muammar Gaddafi hat ein Grossteil seines Vermögens offenbar in Österreich versteckt. Die Regierung will die Gelder nun sperren.
03.03.2011 07:39:12 [Die Presse]
Niederlande: Regierung verfehlt Mehrheit im Oberhaus
Am Mittwoch haben die Niederländer ihre die Provinzparlamente neu gewählt. Islamkritiker Geert Wilders ist der große Gewinner. Stimmenstärkste ist die rechtsliberale Partei. Verloren haben die Christdemokraten.
03.03.2011 09:18:12 [Das Armutsnetzwerk - Sozialer Aufbruch in Europa]
Portugal hilft den Obdachlosen, „einen Fuß in die Tür zu bekommen“
Die „Nationale Strategie für Obdachlosenintegration“ (2009- 2015), die vor kurzem in Portugal auf den Weg gebracht wurde, markiert einen deutlichen Bruch mit der Vergangenheit: Obdachlosigkeit ist nicht länger ein „soziales Problem“ unter vielen. Das spezielle Problem der Wohnraumversorgung wird nun getrennt behandelt; infolgedessen greift der Staat ein und übernimmt dort Verantwortung, wo bdachlose bislang allein von sozialen Organisationen unterstützt wurden.
03.03.2011 11:09:18 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Europäische Union: Der Heißluftpakt
Angela Merkel spricht gerne über ihren „Pakt für Wettbewerbsfähigkeit“. Vor vier Wochen haben ihre Vorschläge auf dem EU-Gipfeltreffen noch für empörenden Protest gesorgt. Die Vorschläge werden nach und nach verdampfen. Der grundlegende Konstruktionsfehler der europäischen Währungsunion wird ohnehin nicht gelöst. Eine Analyse von Werner Mussler.
03.03.2011 14:15:05 [Foonds.com]
Zahlungsausfall von Griechenlands und Irland ist unvermeidlich
Griechenland und Irland werden nach Ansicht des Harvard-Professors Kenneth Rogoff ihre Schulden umstrukturieren müssen. Auch Spanien und Portugal drohe ein ähnliches Schicksal. “Letztlich wird sich die Umstrukturierung bei zwei oder drei Ländern nicht vermeiden lassen”, sagte Rogoff bei einer Veranstaltung im Bundesfinanzministerium in Berlin.
04.03.2011 05:16:09 [Wiener Zeitung]
EU-Pakt drückt Löhne und beschneidet Sozialsysteme
Von Sozialdemokraten und Gewerkschaften gibt es deutliche Kritik am geplanten Wettbewerbspakt. Unter den Staats- und Regierungschefs gibt es dagegen bisher wenig Widerstand gegen das Konzept von EU-Ratspräsident Herman van Rompuy.
04.03.2011 05:19:39 [Querschüsse]
Der totale Absturz
Heute berichtete Eurostat die Einzelhandelsumsätze der Eurozone und der EU27 für Januar 2011. Darunter auch die Dezemberdaten für Griechenland, die bei der Datenerhebung immer etwas hinterherhinken. Die griechischen arbeitstäglich bereinigten realen Einzelhandelsumsätze sind im Dezember 2010 um beispiellose -19,2% zum Vorjahresmonat gefallen. Dies dokumentiert das totale Versagen der bisherigen Griechenlandstrategie von EU, IWF und auch federführend von Deutschland.
04.03.2011 09:47:04 [Telepolis]
Lebensmittel von geklonten Tieren In der EU auf dem Markt
Das wird von einem Papier der EU-Kommission für Handel bestätigt, noch ist nicht entschieden, ob Lebensmittel von geklonten Tieren gekennzeichnet werden müssen
04.03.2011 12:24:14 [spanienleben]
Schwarzarbeitsplätze in Spanien werden auf 4 Millionen geschätzt
Nach einer Studie über die "Schattenwirtschaft" in Spanien, von Maria Arrazola, Jose de Hevia, Ignacio Mauleon und Raul Sanchez, über die Jahre zwischen 1998 und 2008, lag die Schattenwirtschaft in Spanien um 17,4%mit steigender Tendenz auf etwa 17,6%
04.03.2011 17:20:16 [Neues Deutschland]
Die Streikwaffe wird stumpf
Der Wirtschaftswissenschafter Jens Bastian sieht die Generalstreiks in Griechenland in einer Sackgasse
In Griechenland haben Arbeitnehmer durch die Krise bis zu 20 Prozent ihres Einkommens verloren. Gleichzeitig steigen die Preise. Zum elften Mal seit Einführung der ersten Sparmaßnahmen vor gut einem Jahr legte vergangene Woche ein Generalstreik das öffentliche Leben lahm. Was haben die Gewerkschaften erreicht?

05.03.2011 04:58:11 [Luegenmaul]
Konservative EU-Politiker wollen Euro stärken
Die Politiker der Europäischen Volkspartei (EVP) wollen den EU-Gipfel am 11. März vorbereiten, bei dem sie entsprechende Maßnahmen vorschlagen wollten, sagte Merkel. Auf dem Gipfel am 11. März wollen die Staats- und Regierungschefs der Eurogruppe in Brüssel die Regeln und Mechanismen erörtern, die künftig die Eurozone gegen Finanz- und Währungskrisen wappnen sollen. Ein Land das zu 87% einen Guttenberg verteidigt und dessen kriminelles Handeln bagatellisiert, hat seine Merkel verdient.
05.03.2011 07:17:38 [FAZ]
Banken-Stresstests werden aufgeweicht
Aussagen aus der Europäischen Kommission deuten darauf hin, dass die neuen Banken-Stresstests nicht so scharf ausfallen werden, wie es die Aufseher ursprünglich angekündigt hatten. Vor allem Umschuldungen von Staaten könnten in Stresszenarien unberücksichtigt bleiben.
05.03.2011 10:17:35 [Tomasz Konicz]
Umfassendes Sparpaket in Ungarn
Sanierungsplan der Regierung Orbán soll Haushalt konsolidieren und Staatsschulden abbauen
Ungarns Regierung hat ihre Sparmaßnahmen vorgestellt. Damit sollen die Bilanz verbessert und das Land "konkurrenzfähig" werden. Die in Budapest regierenden Rechtspopulisten scheinen eine Vorliebe für martialische Auftritte ausgebildet zu haben. Seine Regierung werde "den Schulden den Krieg erklären, die unser Leben wie eine Krake zuschnüren", polterte Ministerpräsident Viktor Orbán Ende Februar.

05.03.2011 11:44:31 [Der Freitag]
Irland: Banger Blick in schwarze Löcher
Zehntausende Iren werden zum Sozialfall und wandern aus. Auch deshalb mussste die bisher regierende Fianna Fáil bei den Parlamentswahlen schwere ­Verluste einstecken.
05.03.2011 13:23:43 [Der Freitag]
Diplomatie: Europas Aschenputtel
Catherine Ashton soll die Stimme der EU zum Aufbruch in Nordafrika sein. Es gibt Gründe, weshalb sie nicht jeder sie hört. Geboren: 1956; britische EU-Kommissarin für Handel; Labour-Party. Mehr wusste kaum einer, als sie Ende 2009 ernannt wurde. Catherine Ashton wurde zum Beispiel dafür, wie man mit der Frauenquote nicht umgehen sollte.
05.03.2011 15:30:50 [Welt Online]
Fitch sieht Spaniens Kreditwürdigkeit in Gefahr
Die Rating-Agentur Fitch hält Spaniens Kampf gegen die Schuldenkrise noch nicht für gewonnen. Die Agentur senkte den Ausblick für die Bonitätsnote des Landes auf „negativ“ und signalisierte damit, dass sie in Zukunft eher eine Verschlechterung der Kreditwürdigkeit als eine Verbesserung erwartet.
05.03.2011 17:10:02 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Einwanderung in die EU: Tod im Evros
Das Dreiländereck zwischen der Türkei, Bulgarien und Griechenland war im vergangenen Jahr das größte europäische Einfallstor für Flüchtlinge aus Asien und Afrika. Doch nicht immer glückt der Ansturm auf das Paradies. Eine Reise an den äußersten Rand der Festung Europa.
06.03.2011 09:15:26 [n-tv.de]
Rechtsextreme in FrankreichLe Pen liegt vor Sarkozy
Sie ist die Tochter des rechtsextremen Jean-Marie Le Pen, sie führt an seiner Stelle die Partei Front National - und bekäme einer Umfrage zufolge bei der kommenden Präsidentschaftswahl in Frankreich die meisten Stimmen. Der derzeitige Staatschef Sarkozy sei daran selbst schuld, wettern die Sozialisten.
06.03.2011 09:36:24 [Junge Welt]
Irland an der Kette
Staatsgarantie für private Zockerbanken: Zwar konnte die Pleite mit Geldern von IWF und EU abgewendet werden. Doch die "Rettung" ist unbezahlbar. Fine Gael und Labour haben mit ihren Verbeugungen vor den Kapitalinteressen der EU-Kernländer diese auf Jahrzehnte angelegte finanzielle Abhängigkeit zugunsten der europäischen Großbanken bereits akzeptiert. Bei den derzeitigen Verhandlungen mit IWF und EU in Brüssel geht es lediglich darum, die Zinslast etwas zu reduzieren, also Konditionen der Versklavung etwas erträglicher zu gestalten.
06.03.2011 15:03:42 [RP-Online]
Frankreich: Rechtsextreme auf dem Vormarsch
Die Präsidentschaftswahl 2012 in Frankreich könnte zu einem Triumph der Rechtsextremen werden: Nach einer aktuellen Umfrage kann die Parteichefin der Front National, Marine Le Pen, auf 23 Prozent der Stimmen hoffen, der amtierende Präsident Nicolas Sarkozy und seine sozialistische Herausforderin Martine Aubry kommen auf jeweils 21 Prozent.
06.03.2011 15:05:24 [Focus]
EU-Haushaltssünder: Wirtschaft fordert Sanktionen
Im Vorfeld des Sondergipfels der Euro-Staaten am Freitag hat sich die deutsche Wirtschaft für Sanktionen gegen Haushaltssünder ausgesprochen. Grundsätzlich begrüßen die Verbände den geplanten Pakt für Wettbewerbsfähigkeit jedoch.
06.03.2011 15:21:33 [FAZ Net]
Estland: Unerwünschte Integrationshilfe aus Tallinn
Estlands russische Minderheit macht knapp 30 Prozent der Bevölkerung aus. Über die strikte und teure Sprachpolitik des Landes sind viele empört. Das könnte die Parlamentswahl an diesem Sonntag beeinflussen.
07.03.2011 05:00:53 [Tagesschau.SF]
Jacques Chirac wegen Korruption vor Gericht
In Frankreich muss sich erstmals ein Präsident vor Gericht verantworten. Am Montag beginnt in Paris der Prozess wegen Korruption gegen Ex-Staatschef Jacques Chirac. Er ist angeklagt, in seiner Zeit als Bürgermeister von Paris Jobs an Freunde verteilt zu haben, die gar nicht für die Stadt arbeiteten.
07.03.2011 05:22:35 [ASR]
Spanische Stadt führt Peseten wieder ein
Mugardos in Nordspanien hat sich entschieden, die alte Währung als Zahlungsmittel neben dem Euro zu akzeptieren, um ihre Wirtschaft anzukurbeln. Mehr als 60 Geschäfte in der Kleinstadt gehen davon aus, es gibt noch Bündel von alten Banknoten welche die Menschen aufgehoben oder vergessen haben und die können sie bei ihnen ausgeben. Die Wirtschaftskrise in Spanien hat sie gezwungen auf neuen Ideen zu kommen und es lohnt sich offensichtlich.
07.03.2011 10:05:00 [RP-Online]
Ratingagentur Moody's Griechenlands Kreditwürdigkeit abgestuft
Die Ratingagentur Moody's beurteilt die Kreditwürdigkeit Griechenlands wegen massiver Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Euro-Landes schlechter. Die Bonitätsnote für das hoch verschuldete Land werde um drei Stufen von Ba1 auf B1 zurückgesetzt, teilte Moody's am Montag mit.
07.03.2011 12:13:50 [20min]
Griechenland steht unter schlechtem Stern
Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands herabgestuft. Auch der Ausblick ist negativ für das verschuldete Land.
07.03.2011 13:59:08 [WiSoPol.de]
Der Währungskrieg - US-Ratingagentur stuft Griechenland herab
Das Spiel des Tages lautet heute: Wir zeigen mit dem Finger auf andere insolvente Staaten, um von unserer eigenen prekären Situation abzulenken. Wichtigstes Werkzeug der USA: Die Ratingagenturen.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (25)
01.03.2011 05:25:00 [Gulli]
Socialnetworksecurity meldet weitere Sicherheitslücken auf sozialen Plattformen
Socialnetworksecurity.org meldet weitere Sicherheitslücken in deutschen und amerikanischen sozialen Netzwerken. Diesmal nahm man unter anderem StayFriends.de, Schueler.cc und netlog.com unter die Lupe und konnte einige Lecks aufdecken. Die Reaktionen der Administratoren werden wie so oft als eher dürftig bewertet.
01.03.2011 12:07:57 [Freiheitsliebe]
Verfassungsbeschwerde gegen Internetsperre
Auch hier in Deutschland bemüht man sich zunehmend die Internetsperre gesetzlich zu verankern. Dazu traf sich die CDU/ CSU Bundestagsfraktion mit der fanzösichen Partei UMP und erarbeiteten ein Papier mit gemeinsamen Forderungen. Beide Seiten waren sich beim gemeinsam Gespräch darüber einig ds es eine möglichkeit geben sollte Inhalte zu sperren.
02.03.2011 13:52:29 [Gulli]
SSDs stellen IT-Forensiker vor Probleme
Der momentane Trend hin zu Solid State Drives (SSDs) als Speichermedien könnte IT-Forensiker und in der Folge Gerichte vor Probleme stellen. Das behauptet eine Forschergruppe aus Australien. Diese kommt zu dem Schluss, dass gelöschte Daten auf SSDs teilweise von selbst komplett unbrauchbar werden, was diejenigen, die diese Daten als Beweismittel benötigen, vor neue Herausforderungen stellt.
02.03.2011 15:16:29 [science.orf]
Neue Suchmaschine für heimische Bibliotheken
Der Österreichische Bibliothekenverbund (OBV) hat seine neue Suchmaschine vorgestellt. Das System, das am Mittwoch ans Netz gegangen ist, bietet einen zentralen Ausgangspunkt für die Recherche in heimischen Beständen an wissenschaftlicher Literatur. Insgesamt sind rund acht Millionen Titel aus 80 Institutionen darin erfasst.
02.03.2011 15:23:50 [Frankfurter Rundschau]
Markus Beckedahl: "Das Netz als fünfte Macht im Staate"
Markus Beckedahl von netzpolitik.org sieht im GuttenPlag-Wiki ein Beispiel für die Macht von Netzaktivisten - allerdings vor allem als Ergänzung zum klassischen Journalismus, erklärt er im FR-Interview.
02.03.2011 16:44:55 [Frankfurter Magazin]
Guttenbergs Rücktritt: DJV weist Kritik an Medien zurück
Der Deutsche Journalisten-Verband hat die Kritik des zurückgetretenen Bundesverteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg an der Medienberichterstattung über seine Plagiatsaffäre zurückgewiesen.
03.03.2011 07:24:43 [Hintergrund]
Inszenierter Antisemitismus-Skandal. Julian Assange in der Zange der Boulevardmedien
Erst soll er Frauen vergewaltigt haben, nun wirft man ihm antisemitische Äußerungen vor. Auch die jüngsten Anschuldigungen, die in der Boulevard-Presse gegen Julian Assange erhoben werden, riechen nach einer politisch gesteuerten Schmutzkampagne.
03.03.2011 11:13:30 [Netzpolitik]
Löschen oder Sperren – Streit um Netzgesetz
NDR-Zapp hat gestern über “Löschen oder Sperren – Streit um Netzgesetz” berichtet
03.03.2011 12:20:43 [welt.de]
Hans-Peter Friedrich - Die Netzaktivisten haben ein neues Feindbild
Hans-Peter Friedrich strebte nicht nach dem Amt des Innenministers. Nun warten Vorratsdatenspeicherung und Polizeireform – die er nicht will.
03.03.2011 13:04:01 [Der Freitag]
Suche nach: Copy&Paste
In Großbritannien gibt es eine neue Suchmaschine, churnalism.com: Sie erkennt in journalistischen Artikeln jene Stellen, die aus PR-Texten übernommen wurden. Faule Journalisten, aufgepasst! In Großbritannien erkennt eine Suchmaschine nun Artikel, die durch Copy and Paste zusammengeschustert worden sind. Denn gerade im Onlinejournalismus, wo für aufwendige Recherchen oft keine Zeit ist, übernimmt der eine oder andere Journalist Pressemitteilungen aus den PR-Abteilungen und verkauft sie als eigene Artikel.
03.03.2011 14:27:39 [SPW - Sozialistische Politik und Wirtschaft]
Politik und Ökonomie des Internets
„Wettrüsten für den Krieg im Internet“ titelt die Financial Times Deutschland am 7.Februar und der Leitartikel dazu fragt: Sind jetzt alle Missetaten im Internet bereits ein Kriegsakt in Zeiten des Cyberwars? Stuxnet, der Wurm, der die iranischen Atomanlagen befallen hat, mag in so eine Kategorie passen. Die Jugendlichen, die illegal Musik downloaden, begehen hingegen möglicherweise Straftaten gegen das geistige Eigentum, aber nicht mehr.
04.03.2011 13:11:25 [Financial Times Deutschland]
Angriff auf Wordpress.com: Hacker attackieren Blogger-Plattform
Mit einem Datenbeschuss von mehreren Gigabit pro Sekunde haben Kriminelle versucht, wordpress.com lahmzulegen. Der Chef spricht vom schlimmsten Angriff in der Firmengeschichte - und vermutet politische Motive hinter der Attacke.
04.03.2011 13:23:16 [Junge Welt]
Erzfeind Wahrheit
Bradley Manning soll Wikileaks Video von einem verbrecherischen US-Luftangriff in Bagdad zugespielt haben. Dafür droht ihm jetzt die Höchststrafe. Es wird eng für Bradley Manning. Im Fall des 23jährigen Obergefreiten der US-Armee, der sich seit Mai 2010 in Militärhaft befindet, hat das U.S. Army Criminal Investigation Command als zuständige militärische Strafverfolgungsbehörde jetzt das Ergebnis ihrer siebenmonatigen Ermittlungen bekanntgegeben.
04.03.2011 14:13:04 [Infokriegernews.de]
WordPress erlag DDoS-Angriff
WordPress ist auch die Grundlage unseres Blogs, allerdings haben wir eigene Server. Wenig Glücklich dürften heute die fast 20 Millionen WordPressnutzer gewesen sein, welche auf den Server von Matt Mullenweg liegen. Ein DDoS-Angriff von immensem Ausmaß legte die Server stundenlang lahm. Offensichtlich galt der Angriff einem Blogg der dort gehostet ist. Bei einem DDoS-Angriff werden [...]
04.03.2011 16:00:17 [Nebelmaschine Blog]
HAARP & Chemtrails
Am 4. Februar strahlt n-tv eine sehr interessante Doku aus, über die Manipulation des Wetters. HAARP kann das Wetter beeinflussen und Erdbeben verursachen. Chemtrails sind keine Fiktion mehr, sie sind in der Wirklichkeit gelandet.
04.03.2011 16:40:07 [Gulli]
Facebook : Wert wird auf 65 Milliarden US-Dollar geschätzt
Nach wie vor ist das Soziale Netzwerk Facebook unaufhaltsam im Aufwind. Geht es nach den Einschätzungen der Investorengruppe General Atlantic, so ist der Wert der beliebten Webseite mittlerweile auf 65 Milliarden US-Dollar gestiegen. Dies entspricht einem geschätzten Preis von rund 47 Milliarden Euro.
04.03.2011 21:20:15 [Infokriegernews.de]
T-com vs. Alice : Der Infokrieger als Opfer des Killswitch
Der Tag begann wie eigentlich jeder andere im Leben des Infokriegers, doch Enden sollte er mit einem düsteren Ende. Alleine, getrennt von den weiten des Internets, durfte er spüren wie sich echte Isolation wohl anfühlt. Selbstverständlich ist man in der Zentrale für allerlei Szenarien gerüstet, jedoch ist ein wirklich effektives Arbeiten unter diesen Umständen wirklich [...]
05.03.2011 05:08:04 [Gulli]
Bradley Manning: Neue Anklageschrift im Netz
Die Dokumente, in denen die Details der neuen Anklagepunkte gegen den mutmaßlichen Whistleblower Bradley Manning aufgelistet sind, stehen mittlerweile im Internet zur Verfügung. So können die insgesamt 22 neu gegen Manning erhobenen Anklagepunkte - darunter mit der "Unterstützung des Feindes" ein Delikt, auf das im Höchstfall die Todesstrafe steht - nachvollzogen werden.
05.03.2011 13:15:08 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Fazit zur Cebit 2011: Über allen Clustern schwebt die Cloud
Die Cebit geht inklusive ihres gesetzten Top-Themas Cloud Computing zu Ende. Schon 2009 hatte IBM das für Betreiber eigener Groß-EDV kostenrelevante Thema angeschlagen. Es 2011 zum Motto zu machen, war die Chuzpe von Hilflosen.
05.03.2011 14:10:53 [Meedia]
Die Facebook- und Twitter-Kennziffern haben kaum Aussagekraft: Warum Friends und Follower unwichtig sind
Allzu gern brüsten sich Verlage, Redaktionen oder Unternehmen mit ihrem durchschlagenden Erfolg in den sozialen Netzwerken. Man habe 100.000 Freunde bei Facebook und 50.000 Follower bei Twitter heißt es dann. Auch berichtet wird gern über solche angeblichen Erfolge - auch bei MEEDIA. Doch die Zahlen - sie sind kaum etwas wert. Denn sie sagen nahezu nichts darüber aus, wie viele Menschen tatsächlich die Inhalte der angeblich so populären Accounts nutzen, beachten, weitergeben.
06.03.2011 17:39:12 [Zeit Online]
Erneut ausländische Journalisten in China festgenommen
Peking unterdrückt weiterhin Proteste. Ein Dutzend ausländischer Korrespondenten wurde festgenommen, unter ihnen auch ein Deutscher. Er ist mittlerweile wieder frei.
07.03.2011 13:19:57 [Heise]
Aufruf zum dritten "Welttag gegen Internetzensur"
Die Organisation "Reporter ohne Grenzen", die sich für Pressefreiheit einsetzt, ruft (PDF-Datei) für den 12. März zum dritten "Welttag gegen Internetzensur" auf. An dem Tag will die Organisation einen Bericht mit dem Titel "Feinde des Internets" veröffentlichen
07.03.2011 13:24:54 [20min]
Neues Video von Ground Zero veröffentlicht
Ein kürzlich freigegebenes Video des Terroranschlags vom 11. September 2001 zeigt eindrucksvolle Bilder aus einem Helikopter der New Yorker Polizei.
07.03.2011 15:14:24 [Telepolis]
Republik der Netzverdrossenen
Wie Social Media den politischen Prozess revolutionieren könnte und warum es dem politischen Deutschland immer noch schwer fällt, das Internet als Chance zu sehen. Ein Gespräch mit Sina Kaufmann
07.03.2011 15:19:38 [Gulli News]
Frankreich : Cyber-Angriff auf G20-Daten
Das französische Finanzministerium wurde im vergangenen Dezember Opfer eines gezielten Cyber-Angriffs. Das teilte Haushaltsminister Francois Baroin am heutigen Montag mit. Ziel seien Dokumente über den im Februar in Paris abgehaltenen G20-Gipfel gewesen, so Baroin. Der Vorfall wird momentan untersucht.
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (8)
01.03.2011 05:26:09 [grenzwissenschaft-aktuell]
Rekonstruktion: Wissenschaftler geben Ötzi ein neues Gesicht
Zum 20. Jahrestag der Auffindung der Gletschermumie Ötzi widmet das "Südtiroler Archäologiemuseum" in Bozen dem "Mann aus dem Eis" vom 1. März 2011 bis 15. Januar 2012 die Sonderausstellung "Ötzi20". Zur Ausstellungseröffnung stellt das Südtiroler Archäologiemuseum der Öffentlichkeit unter anderem auch die neue lebensechte Rekonstruktion von Ötzi vor.
02.03.2011 13:45:31 [astropage]
Neue Erkenntnisse über die Entstehung der Rocky Mountains
Die Entstehung der Rocky Mountains in Colorado hat Wissenschaftler schon immer vor ein Rätsel gestellt. Rund 960 Kilometer im Inland und weit entfernt von der nächsten tektonischen Platte, ist die einzige vergleichbare Gebirgsregion der Himalaya, von dem Wissenschaftler abgeleitet haben, dass er durch die Kollision der Indischen Platte mit der Eurasischen Platte entstand.
02.03.2011 18:29:59 [Spiegel]
Computersimulation Forscher lüften Geheimnis der Spinnenfäden
Fester als Stahl und elastischer als Gummi: Spinnen produzieren eine unverwüstliche Naturfaser, deren Geheimnis jetzt Forscher gelüftet haben - mit Hilfe einer Computersimulation. Das Modell könnte helfen, das begehrte Material künstlich nachzuahmen.
03.03.2011 10:37:12 [Telepolis]
Neues von Anfang und Ende des Lebens
Forscher diskutieren, ob Meteoriten den Beginn des Lebens auf der Erde ermöglicht haben könnten - und ob das Ende des Lebens bevorsteht.
04.03.2011 11:18:03 [Schweiz Magazin]
Metalle: Mit Ultraschall unkaputtbar
Ein internationales Forschungsteam hat ein kostengünstiges Ultraschall-Verfahren für das Design poröser Metalle entwickelt. Diese Metalle sind korrosionsbeständig, mechanisch stark und halten extrem hohen Temperaturen aus. Für Technologiehersteller sind diese Eigenschaften äußerst attraktiv. Bei der neuen Verarbeitungsmethode werden die Metalle in einer wässrigen Lösung mit Ultraschall behandelt. So entstehen Hohlräume von wenigen Nanometern in präzise definierten Abständen.
05.03.2011 07:13:34 [grenzwissenschaft-aktuell]
Theoretisch möglich: Wurmlöcher als Reiseportale zwischen exotischen Sternen
In einer aktuellen Studie zeigen kasachische Wissenschaftler der "Eurasian National University", dass sogenannte Wurmlöcher, direkte Verbindungen zwischen zwei Punkten in der Raumzeit, nicht nur, so die weit verbreitet Vorstellung, Orte im leeren Raum, sondern ferne exotische Sterne und deren potentielle Planetensysteme miteinander verbinden können
06.03.2011 14:01:20 [trendsderzukunft.de]
Forscher entwickeln Super Batterien aus gefrorenem Rauch
Schon seit Jahren wird nach den ultimativen Materialien für die Herstellung von Energiespeichern, also Batterien gesucht. Jetzt scheinen Forscher an der University of Central Florida (UCF) mit dem sogenannten Aerogel diesem Ziel ein Stück näher gekommen zu sein. Nach unzähligen Versuchen mit den unterschiedlichsten Materialien wie Schlamm, Kaffee oder Wasser und weiteren arbeiteten sie mit dem weltweit leichtesten Feststoff, dem Aerogel.
07.03.2011 09:07:14 [Telepolis]
Enzym zur Verbesserung des Gedächtnisses
Zumindest bei Ratten konnten Wissenschaftler zeigen, dass sich mit einem Enzym Gedächtnisinhalte löschen lassen oder das Gedächtnis verbessert werden kann
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (26)
01.03.2011 05:28:10 [Netzpolitik]
Der Bayerntrojaner illegal im Einsatz
Spiegel-Online berichtet über genau so einen Fall, wo dabei einfach ein Trojaner auf den Rechner kopiert wurde, der dann fortan bei jeder Internetverbindung alle 30 Sekunden einen Screenshot des aktuellen Desktops an das LKA Bayern mailte. Insgesamt 60.000 Bilder wurden dabei illegal verschickt.
01.03.2011 06:55:48 [Gulli]
Gesetzentwurf zum Arbeitnehmerdatenschutz in der Kritik
Das von der Koalition geplante Gesetz zum Arbeitnehmerdatenschutz steht nach seiner ersten Lesung am Freitag heftig in der Kritik. Hauptstreitpunkt, auch für den kleinen Koalitionspartner, ist dabei die Abwägung zwischen dem Schutz der Arbeitnehmerdaten und der Korruptionsbekämpfung.
01.03.2011 07:02:33 [Netzpolitik]
Netzsperren sorgen für Streit in der Union
Heute vormittag berichteten wir, dass Dr. Günther Krings, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU, im Namen der Union darauf gedrängt habe, “die in der Koalition vereinbarte einjährige Testphase ohne Internetsperren nicht auszudehnen”. Die Ergebnisse nach einem Jahr seien eindeutig. “Ohne Internetsperren geht es im Kampf gegen Kinderpornografie nicht”, so Krings gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung, wiederum aufgegriffen von der Nachrichtenagentur DAPD.
01.03.2011 09:43:35 [Netzpolitik]
SPD Rheinland-Pfalz: Internetsperren, da wo es um Jugendschutz geht?
Sagt mal, liebe SPD, was läuft da eigentlich falsch bei Euch?
01.03.2011 12:12:01 [Golem]
Innenminister kann Internetsperren nicht sofort einführen
Ohne Absprachen mit dem Koalitionspartner FDP kann Bundesinnenminister Thomas de Maizière die ausgesetzten Internetsperren nicht anordnen. Er werde dem Drängen aus der Unionsfraktion nicht nachgeben, sagte der Innenminister.
02.03.2011 07:18:50 [Karl Weiss]
Bundestrojaner: Die Regierung hat uns betrogen und belogen
Die Regierung hat bereits Bundestrojaner (in diesem Fall den Bayern-Trojaner) eingesetzt, in einem Fall des Verdachts ganz normaler Kriminalität. Man hatte uns versprochen, er werde höchstens in Fällen der Gefahrenabwehr bei Gefahr für Leib und leben und Bestand des Staates verwendet, doch nun wurde er bei einer Strafverfolgungssache in einem Betäubungsmittel-Fall eingesetzt.
02.03.2011 07:20:00 [internet-law]
Vorratsdatenspeicherung: Dieselbe alte Leier
Wer schon bisher beklagt hat, dass die Befürworter einer Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung keine fundierten Sachargumente vortragen, sondern allenfalls auf plakative Einzelfallbeispiele verweisen, sieht sich durch die Ausführungen Jägers eindrucksvoll bestätigt.
02.03.2011 18:01:42 [Gulli]
Bundesregierung will vorerst keine Netzsperren
Trotz Forderungen aus der Bundestagsfraktion soll es in naher Zukunft keine Netzsperren geben. Nach dem Justiz- hat nun auch das Innenministerium die sofortige Wiedereinführung abgelehnt. Doch auch in der CDU-Fraktion gibt es Stimmen gegen die baldige Rückkehr der Netzsperren.
03.03.2011 05:01:18 [Telepolis]
Wo und wie der Bayerntrojaner zum Einsatz kommt
Das verfassungsrechtlich umstrittene Instrument wird offenbar nicht nur auf den Rechnern von Terroristen und Schwerverbrechern installiert
03.03.2011 07:27:42 [Heise]
Briten wollen EU-System für Flugpassagierdaten ausweiten
Großbritannien hat im EU-Rat beantragt, das geplante System zur Auswertung von Flugpassagierdaten auf innereuropäische Flüge auszudehnen. Der Vorstoß der EU-Kommission sieht bislang vor, allein internationale Luftreisen zu erfassen, die aus der EU hinausgehen oder in einem Mitgliedsstaat aus dem weiter entfernten Ausland ankommen
03.03.2011 07:32:40 [Netzpolitik]
SPD RLP: Eine Frage noch, Frau Raab
zunächst vielen Dank für Ihre Klarstellung bzgl. Internetsperren im Jugendschutzbereich. Wie ich sehe, haben Sie sie – neben den Kommentaren hier bei Netzpolitik.org - auch gleich als Presseerklärung veröffentlichen lassen. Wobei, Erklärung ist vielleicht der falsche Begriff. Es handelt sich ja viel mehr um den Hinweis, dass man sie wohl missverstanden habe. Zugleich zünden Sie eine neue Nebelkerze
03.03.2011 10:05:42 [Golem]
Neuer Bundesinnenminister entschieden für mehr Überwachung
Mit Hans-Peter Friedrich übernimmt ein Überwachungshardliner die Führung im Bundesinnenministerium. Er will nachvollziehen können, wer mit wem und aus welcher Funkzelle telefoniert hat.
04.03.2011 05:17:46 [Gulli]
Leutheusser-Schnarrenberger bekräftigt Ablehnung von Netzsperren
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) bleibt offenbar bei ihrer ablehnenden Haltung gegenüber Netzsperren. Die momentan diskutierten Zugangssperren von Websites, die die Darstellung von Kindesmissbrauch und Kindesmisshandlung - sogenannte Kinderpornographie - anbieten, seien "Augenwischerei", so die Ministerin.
04.03.2011 12:29:16 [internet-law]
Bayerischer Verfassungsschutzbericht vorgestellt
Der bayerische Innenminister hat gestern den bayerischen Verfassungsschutzbericht 2010 vorgestellt und gegenüber den Medien primär die Zunahme linksextremer Straftaten beklagt. Ob diese Einschätzung tatsächlich zutrifft oder nur ein Resultat von (statistischen) Unzulänglichkeiten darstellt, wird offen bleiben. Die Feststellungen des Verfassungsschutzberichts haben sich allerdings in der Vergangenheit durchaus öfter als falsch erwiesen.
04.03.2011 13:37:09 [Nutze deine Freiheit]
Die Mikrochip Agenda (Vortrag deutsch vertont)
Dieser Vortrag wurde im Alleingang von einem emsigen Infokrieger mit deutschen Ton versehen. Die Thematik Transhumanismus bietet im deutschsprachigen Raum keine große Quellenvielfalt und in der Regel wird man eher nur mit beschwichtigender Propaganda umgarnt, die nur die technologischen Vorteile betrachten, allerdings nicht mögliche negative Auswirkungen oder Gefahren auf eine Gesellschaft.
04.03.2011 17:06:36 [Frankfurter Rundschau]
Großbritannien: EU muss mehr sammeln
Wer im Flugzeug kein Schweinefleisch mag, muss künftig damit rechnen, dass Behörden aller EU-Staaten darüber informiert werden. Das sieht ein Vorschlag Großbritanniens zur Speicherung von Flugpassagierdaten vor.
05.03.2011 07:11:49 [Gulli]
Friedrich will "möglichst bald" über Vorratsdatenspeicherung verhandeln
Der neue deutsche Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) wird sich massiv für eine schnellstmögliche Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung einsetzen und schon bald dieses Thema mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger verhandeln. Das erklärte er in einer öffentlichen Stellungnahme am gestrigen Donnerstag. Auch Netzsperren will der Minister vorantreiben.
05.03.2011 11:14:16 [Infokriegernews.de]
Deutschland : Staatlicher Überwachungswahn
Die Wahnvorstellungen einiger Politiker und wie die FAZ meldet besonders unseres neuen Innenministers scheinen Grenzenlos. Auf dem Drahtseil des Bundestrojaners lässt sich doch einiges Mehr an Akrobatik abfahren als der erste Blick vermuten lässst. Leider haben die Bürger nicht wirklich den Durchblick, wie schnell eine Behörde beschließen kann jemanden als Bedrohung zu erklären. Die Folgen [...]
05.03.2011 13:10:06 [Local Change 2011]
Mind Control – America’s Secret War
Eine Dokumentation des History Channel über Gedankenkontrolle, Manchurian Candidate, LSD, MK Ultra, Deep Patterning und andere CIA-Programme.

Hear the chilling story of a woman whose entire past was erased by the CIA. It is one of the ill-kept secrets of America’s intelligence agencies – for decades, they have worked virtually non-stop to perfect means of controlling the human mind. But while many have suspected the existence of these.....

06.03.2011 07:24:37 [Internet Law]
Kinderpornografie: Sexualwissenschaftler kritisieren geplante EU-Richtlinie
Der Spiegel berichtet in seiner kommenden Ausgabe über eine gemeinsame Erklärung von Sexualwissenschaftlern aus Deutschland und Österreich in der die geplante “Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs und der sexuellen Ausbeutung von Kindern sowie der Kinderpornografie” massiv kritisiert wird. Die Wissenschaftler sprechen von “absurden Maßnahmen” die ungeeignet und sogar kontraproduktiv seien.
06.03.2011 08:43:32 [ASR]
Hillary Clinton ruft den Informationskrieg aus
Am 2. März erklärte Hillary Clinton vor einem Komitee des US-Kongresses, dass die USA einen Informationskrieg gegen ausländische Medien führen und sie dabei sind, diesen Krieg zu verlieren.
07.03.2011 05:00:15 [Luegenmaul]
Die internationale Gesinnungsschnüffelpolizei
Deutsche und britische Undercover-Polizisten spitzeln gemeinsam gegen antikapitalistische Bewegungen.
Ihre internationale Verwendung ist ein Projekt von Ex-Innenminister Wolfgang Schäuble. Konkurrenz kommt von privaten Sicherheitsfirmen

07.03.2011 05:18:46 [Politkblogger]
Die "überlastete" Stuttgarter Polizei liest mit
Das rigorose Vorgehen von Polizei und Staatsanwaltschaft gegen Stuttgart-21-Gegner beschäftigt immer häufiger auch die Rechtsanwälte der Landeshauptstadt, bei denen sich die Verfahren, die mit dem Widerstand gegen das Bahnprojekt zusammenhängen, langsam häufen.
07.03.2011 06:39:19 [ARD]
Deutsche Abhörsoftware für Ägyptens Geheimdienst?
Unter den Dokumenten, die Aktivisten der ägyptischen Demokratiebewegung in der Zentrale der Staatssicherheit in Kairo fanden, ist auch ein Angebot aus Deutschland: Die auch in München sitzende Firma Gamma stellte dem Geheimdienst im Juni 2010 eine Überwachungs- und Abhörsoftware vor.
07.03.2011 09:04:57 [Infokriegernews.de]
Steuersenkungen : Ein Hohn
Haben Sie es auch gelesen? Herr Schäuble denkt über Steuersenkungen nach, welch frohe Botschaft. Was aber ist drann an dieser Aussage und wie soll eine solche Steuersenkung ausfallen? Wer die Pläne und die Erklärungen liest, wird nicht um eine gewisse Wut im Bauch herumkommen. Die Verschuldung der Bundesrepublik hat mit nun fast 2 Billionen, oder [...]
07.03.2011 15:26:15 [Telepolis]
Briten wollen auch Daten von Bahn- und Schiffsreisenden erheben
Die EU-Kommission, die gerade die Erhebung der Fluggastdaten vorbereitet, will sich die Erweiterung offenhalten, Kritiker warnen vor "Totalüberwachung aller Reisebewegungen"
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (25)
01.03.2011 06:45:40 [Lupe, der Satire-Blog]
Scheinheiligen-Orgasmus (rund um Libyen und Gaddafi)
Plötzlich üben sich Waffenlieferanten-Staaten, Regierungen und Wirtschafts-Unternehmen in überraschtem Entsetzen und beschliessen wirkungslose Pseudomassnahmen
01.03.2011 07:08:58 [ASR]
Wo sind Gaddafis Freunde geblieben?
Die libysche Hauptstadt scheint der einzig verbleibende Ort zu sein, den die Unterstützer von Muammar Gaddafi noch unter Kontrolle haben und dort verschanzt sich der Despot. Fast alle anderen wichtigen Städte haben prodemokratischen Kräfte übernommen. Immer grössere Teil der Armee und der Luftwaffe laufen zu den Gegenern von Gaddafi über.
01.03.2011 07:39:52 [tmello]
Verlogen² - Ulla Schmidt
Hast du dich schon oft gefragt, wie es bei der Abstimmung zum neuen Hartz4-Gesetz zu solch einem Ergebnis kommen konnte? Ich behaupte durch Lügen! Hier der Beweis...
01.03.2011 09:02:24 [Handelsblatt]
BP geht gegen Klagen vor
Der Eigentümer der explodierten Bohrplattform „Deepwater Horizon“, Transocean, bemängelte, dass einige der Kläger gegen das im Ölverschmutzungsgesetz von 1990 vorgegebene Verfahren verstoßen hätten, indem sich die Kläger mit ihren Forderungen nicht zuerst an BP gewandt hätten. Barbier führt den Vorsitz in Verfahren, die über die Entschädigung Tausender Fischer, Grundstücksbesitzer und Tourismusunternehmen entscheiden.
01.03.2011 09:44:36 [Kopp Verlag]
Der Fall Maschmeyer – Nun legt auch das Schweizer Fernsehen nach
Von der Schlacht um Maschmeyer und sein Finanzdienstleistungsunternehmen hörte man seit dem Eklat im Januar fast nichts mehr. Der einst gefeierte Wohltäter der Menschheit mutierte nach einer seltsam holprig zusammengenagelten Dokumentation in der ARD für zwei Wochen zum Oberbuhmann, ein paar der von ihm Geschädigten durften ihre Wut und berechtigte Bitternis vor der Kamera herauslassen, Journalist Christoph Lütgert genoß seinen Ruhm als Rächer der Enterbten und wurde über Nacht berühmt.
02.03.2011 09:01:18 [WSWS]
Imperialisten: Hände weg von Libyen!
Die Vereinigten Staaten und die europäischen Mächte bereiten eine direkte militärische Intervention in Libyen vor. Sie wollen den legitimen Volksaufstand gegen die 41-jährige Herrschaft Muammar Gaddafis nutzen, um die Entstehung eines radikaleren Regimes zu verhindern und ein koloniales Marionettenregime anstelle der diskreditierten Diktatur zu installieren.
03.03.2011 04:54:03 [Junge Welt]
Neues Gesetz für Berlusconi
Italienischer Premier will Prozeß wegen Sex mit minderjährigem Callgirl verhindern
03.03.2011 09:58:11 [Duckhome]
Die EU und Frau Aigner haben sich mal wieder von Monsanto und Co. kaufen lassen
In dem Gerangel um Guttenberg und andere wichtige Themen ist eine Entscheidung aus der EU-Diktatur zumindest auf Duckhome etwas zu kurz gekommen. Kaum jemand kennt den Ständigen Ausschuss für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit der EU und trotzdem hat dieser Ausschuss der seinen Namen Ausschuss völlig zu Recht trägt am 22.2.2011 das Leben aller Fleischesser in der EU absichtlich und wohl auch gegen gutes Geld in höchste Gefahr gebracht.
03.03.2011 10:38:38 [Tagesschau]
Benzinproduzenten attackieren Politik wegen E10
Die Benzinproduzenten in Deutschland fühlen sich bei der Einführung des neuen Bio-Sprits E10 bevormundet und unter wirtschaftlichen Druck gesetzt. "Unter Marktbedingungen würden wir natürlich einen solchen Kraftstoff wieder zurückziehen. Aber wir haben keinen freien Markt, sondern massiven staatlichen Eingriff", sagte der Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes (WMV), Klaus Picard
03.03.2011 16:07:58 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Gericht bestätigt Bußgeld gegen Siemens
Niederlage für Siemens: EU-Richter wiesen am Donnerstag eine Klage des Unternehmens gegen ein 400-Millionen-Euro-Bußgeld ab. Siemens habe nach Einschätzung der Europäischen Kommission in einem Kartell von Elektrohersteller Preise abgesprochen.
03.03.2011 18:22:18 [Gulli]
Portugal: Regierung will Filesharern Fallen stellen
In Filesharer-Kreisen ist der Begriff "Honeypot" wohlbekannt. Es handelt sich dabei um Fallen, die meist von Anti-Piraterie-Organisationen betrieben werden. In Portugal ist jedoch auch die Regierung an einer derartigen Falle beteiligt, wie aktuelle Regierungsunterlagen offenbaren.
04.03.2011 04:52:23 [RIAN]
Clinton: USA verlieren Informationskrieg gegen Al Dschasira und Russia Today
Die USA führen laut Außenministerin Hillary Clinton einen Informationskrieg gegen andere Staaten und unterliegen bislang dem arabischen Sender Al Dschasira, dem russischen Russia Today und dem chinesischen CCTV.
04.03.2011 07:00:57 [YouTube]
Im Rohstoffrausch: Wie die EU-Handelspolitik Entwicklung untergräbt
Der Kampagnenclip zeigt, wie die EU-Handels- und Rohstoffpolitik Entwicklung untergräbt und ruft die europäischen BürgerInnen zum Handeln auf
04.03.2011 09:49:14 [Spiegel]
Maschmeyer soll Schröder Million gezahlt haben
Der frühere AWD-Chef Carsten Maschmeyer pflegte zu Gerhard Schröder engere Beziehungen als bislang bekannt: Er soll dem Ex-Kanzler nach SPIEGEL-Informationen rund eine Million Euro gezahlt haben - für dessen Memoiren.
04.03.2011 10:24:20 [Handelsblatt]
Ölkonzern BP friert Boni für Ex-Vorstände ein
Tony Hayward, der ehemalige Chef des britischen Ölkonzerns BP, bekommt wegen der Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko keinen Bonus für das vergangene Jahr. Dies gilt auch für Andy Inglis, dem im vergangenen Jahr für Förderung und Produktion verantwortlichen Vorstand. Das geht aus dem Geschäftsbericht hervor, den das Unternehmen heute veröffentlichte.
04.03.2011 11:16:06 [Nachdenkseiten]
Medienkonzentration und das Fehlen kritischen Verstandes beim Publikum – beides zusammen zerstört die Substanz der Demokratie
Pluralität der Meinungsbildung ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass demokratische Verhältnisse wenigstens der Tendenz nach geschaffen werden können. In weiten Teilen auch der westlichen Welt, nicht nur in Ägypten, in Tunesien oder Saudi Arabien, sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt
05.03.2011 05:04:37 [Gulli]
UK: Bündnis gegen illegale MP3-Bezahlseiten
Die International Federation of the Phonographic Industry hat angekündigt, eine Partnerschaft mit einer Abteilung der Londoner Polizei sowie den Kreditkartenunternehmen MasterCard sowie Visa eingegangen zu sein. Ziel sei es, illegale MP3-Bezahlseiten zu bekämpfen.
05.03.2011 07:14:57 [Infokrieg]
James Woolsey leugnet Kontrolle der CIA über die Medien
Der Central Intelligence Agency gehört jeder der irgendeine Bedeutung hat in den großen Medien
06.03.2011 06:50:13 [ReWASH TV]
Der Kampf um eine andere Welt: Das Weltsozialforum in Dakar
Das erste Weltsozialforum 2001 in Porto Alegre, Brasilien, fand im Gegensatz zu den folgenden Treffen noch ein verhältnismäßiges breites Medienecho. Das Weltsozialforum wurde vor einem Jahrzehnt als Gegenentwurf zum Weltwirtschaftsforum in Davos gegründet, wo sich jährlich das Führungspersonal aus Wirtschaft und Politik trifft. Beim Sozialforum treffen sich Vertreter und Anhänger sozialer Bewegungen aus allen Kontinenten in stets unterschiedlichen Städten der Welt. Das Forum bietet einen
06.03.2011 06:59:12 [Die Presse]
Korrupte Justizbeamte: "Schwachstellen im System"
Beamte sollen Daten von Privatpersonen und Unternehmen verkauft haben. Der Korruptionsbekämpfer Franz Fiedler ortet "gewisse Schwachstellen", die man "ehestens ausmerzen" muss.
06.03.2011 16:09:20 [http://lotus-online.de/]
Pig Business - DOKU // deutsche Untertitel
Dieser Dokumentarfilm zeichnet mit eindrucksvollen Bildern den Weg in die Industrialisierung der Schweinehaltung in den USA und Teilen Europas nach.
07.03.2011 05:19:59 [Gulli]
Münchner Spionage-Software beim ägyptischen Geheimdienst
Das Unternehmen Gamma International, das unter Anderem in München ansässig ist, hat dem ägyptischen Geheimdienst im Juni letzten Jahres offenbar Spionageprogramme präsentiert. Aus einem Bericht der Tagesschau geht hervor, dass man der dubiosen Behörde Software verkaufen wollte, mit der dem Anwender das Eindringen in fremde E-Mails erleichtert werden soll.
07.03.2011 09:05:43 [fm4.orf]
Internetsperren gegen Filesharer
Seitens EU-Kommission und Ministerrat ist ein neuer Versuch angelaufen, private Filesharer mit kriminellen Geschäftemachern gleichzustellen. Überwachungs- und Sperrverpflichtungen für Internetprovider stehen damit wieder im Raum.
07.03.2011 09:15:42 [Wahrheiten.org]
Wenn der Bürger plötzlich nicht mehr gehorcht
Schade um das schöne neue E10 Öko-Benzin. Eigentlich sollte es die Welt retten, aber nun ist es gerade dabei, erneut zu scheitern. Die Schuldfrage immerhin ist bereits geklärt, denn schuld sind einfach die anderen – nämlich aus Sicht der Politik die Mineralölindustrie und aus deren Sicht die Politik.

Wenig beeindruckt zeigt sich von diesem Streit der Bürger, der sich aus unterschiedlichen Gründen größtenteils schlichtweg weigert, diesen neuesten Klimaschutz-Irrsinn mitzumachen. Ob d

07.03.2011 11:31:49 [Spiegel]
Finanzdeals des libyschen Regimes Wie die Wall Street Gaddafi umgarnte
US-Finanzgrößen feierten Partys in der libyschen Wüste, schickten Tony Blair als Verhandler: Seit George Bushs Tagen buhlte die Wall Street um Gaddafis Ölgelder - und sicherte sich milliardenschwere Aufträge. Erst jetzt wird klar, wie weit die Geldhäuser dem wirren Despoten entgegenkamen.
 Afrika (31)
01.03.2011 06:46:29 [Hintergrund]
Die ausgestreckte Hand ist vergiftet: Anzeichen für US-Militärintervention in Libyen mehren sich
Nach der Verhängung von Sanktionen erwägen die Vereinten Nationen auf Druck des Westens jetzt auch militärisch in Libyen einzugreifen. Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle (FDP) wollte am Montag die Chancen einer Flugverbotszone über Libyen mit den internationalen Partnern in Genf ausloten
01.03.2011 06:53:08 [RIAN]
USA gruppieren ihre Streitkräfte im Raum von Libyen um
Das US-Militärkommando gruppiert jetzt die Kräfte der Marine und der Luftwaffe im Raum von Libyen um.
01.03.2011 07:42:28 [Basler Zeitung]
Kampfflieger und Panzer gegen die Opposition
In Libyen geht das Blutvergiessen weiter. Anhänger des Machthabers al-Ghadhafi haben offenbar auch Passanten erschossen
01.03.2011 08:54:08 [sueddeutsche.de]
USA bringen Truppen in Stellung
Der Machtkampf in Libyen geht weiter. Während Machthaber Gaddafi sein Volk hinter sich wähnt, ziehen die USA ihre Truppen rund um das Land zusammen. Doch Außenministerin Clinton betont, ein Militärschlag stehe nicht bevor.
01.03.2011 10:22:26 [Junge Welt]
Libyen und der Imperialismus
Kommentar von Sara Flounders. Von allen Kämpfen, die gegenwärtig in Nordafrika und dem Nahen Osten ausgetragen werden, ist der in Libyen am schwierigsten zu entwirren. Welchen Charakter trägt die Opposition gegen das Regime Muammar Al-Ghaddafis, die, Berichten zufolge, Bengasi im Osten des Landes kontrolliert? Ist es nur ein Zufall, daß die Rebellion in Bengasi begann, einer Stadt, die nicht nur nördlich der reichsten Ölfelder Libyens liegt, sondern auch in der Nähe der meisten seiner Öl- und Gaspipelines, Raffinerien und seines Hafens für verflüssigtes Erdgas?

01.03.2011 14:24:01 [le bohémien]
Ende eines Herausforderers - Hintergründe zur Lage in Libyen
Muammar al-Gaddafi steht nun nach über 40 Jahren der Herrschaft kurz vor dem Ende. Aufständische halten nun bereits Städte im Umfeld der Hauptstadt Tripolis unter Kontrolle. Die Herrschaft des Gaddafi-Klans scheint sich nur noch auf zwei große Städte zu erstrecken.
01.03.2011 17:46:10 [RIAN]
Zeichen stehen auf Intervention
In Libyen scheint die letzte Phase des Sturzes von Revolutionsführer Muammar Gaddafi begonnen zu haben.
02.03.2011 04:45:47 [www.antikrieg.com]
Deirdre Griswold - Europäische Imperialisten setzen militärische Kräfte ein für Evakuierungen aus Libyen
Die Vereinigten Staaten von Amerika verhängen Sanktionen, die Erdölkonzerne sabbern schon bei der Aussicht auf einen „Regimewechsel“
02.03.2011 09:05:35 [Basler Zeitung]
Arabische Staaten lehnen Intervention in Libyen ab
Die Aussenminister der arabischen Staaten einigen sich in Kairo darüber, dass eine militärische Intervention in Libyen abzulehnen sei. Dies gab der stellvertretende Generalsekretär der Arabischen Liga Ahmad ibn Helli bekannt. Zudem wurde darin die territoriale Integrität Libyens betont, sowie die Einsetzung eines Komitees zur Untersuchung der Vorfälle in Lybien angekündigt.
02.03.2011 09:48:37 [RIAN]
Zwei US-Kampfschiffe im Suezkanal: Kurs auf Libyen
Zwei Kampfschiffe der US-Navy, die Kurs auf Libyen genommen haben, sind am Mittwoch in den Suezkanal eingelaufen. Wie Reuters berichtet, befinden sich die „Kearsarge“ und die „Ponce“ bereits im südlichen Teil des Kanals; am Nachmittag sollen sie den Kanal passieren.
03.03.2011 07:31:35 [Telepolis]
Gaddafis Söldner wurden von den Aufständischen zurückgeschlagen
Der Osten scheint fest in der Hand der Aufständischen zu sein, aber ein Sturz von Gaddafi ist nicht in Sicht, während die Flüchtlingsströme anwachsen
03.03.2011 18:37:45 [RP-Online]
Ägypten: Ministerpräsident Schafik zurückgetreten
Der ägyptische Ministerpräsident Ahmed Schafik ist nach Militärangaben zurückgetreten. Die Streitkräfteführung, die nach dem Sturz des langjährigen Präsidenten Husni Mubarak faktisch die höchsten Vollmachten in Ägypten innehat, teilte am Donnerstag in Kairo mit, neuer Regierungschef werde der frühere Verkehrsminister Essam Scharaf.
04.03.2011 07:17:26 [Telepolis]
Für "die Jugend": Militärrat wechselt Regierungsspitze aus
Premier Schafik muss gehen. Damit ist eine weitere Foderung der Protestbewegung erfüllt. Der Militärrat hofft auf ein Ende der Demonstrationen am Tahrir Platz
04.03.2011 09:50:06 [Tagesschau]
UNO besorgt über Elfenbeinküste Hunderttausende fliehen vor eskalierender Gewalt
In der Elfenbeinküste eskaliert die Lage im mittlerweile drei Monate andauernde Konflikt. Seit den Wahlen Ende November schwelt ein Machtkampf in dem westafrikanischen Land, dem nun erneut Dutzende Menschen zum Opfer gefallen sind. Laut UN-Angaben wurden in der zurückliegenden Woche mehr als 50 Menschen getötet.
04.03.2011 16:36:19 [Telepolis]
Blutiger Freitag
Die Gaddafi-Gegner haben den heutigen Freitag zu einem Entscheidungstag ausgerufen. Doch ist das Regime vorbereitet auf die Proteste in Tripolis. Gaddafi zeigt erneut, dass er entschieden und mit allen Mitteln gegen Protest und Widerstand vorgeht; der Krieg zwischen seinen Truppen und seinen Gegnern in wichtigen Städten Libyens geht weiter, eine Entscheidung ist nicht in Sicht.
04.03.2011 16:46:14 [Unser Politikblog]
Podcast zur gestrigen Sendung Europa und die Flüchtlinge
Der Übergriff vom 23.02.2011 von Teilen der Armee gegen ein koptisches Kloster in Ägypten. Nähere Informationen zu diesem Vorfall erhalten Sie im Podcast der Radiosendung.
05.03.2011 05:09:34 [ASR]
Wie die Ägypter ihre Revolution schützen
Man muss den prodemokratischen Kräften in Ägyptern schon ein Kompliment machen. Sie sind nach dem Sturz von Mubarak nicht einfach nach Hause gegangen und haben sich mit der Entmachtung des Diktators zufrieden gegeben, sondern halten ein wachsames Auge darüber, wie die Übergangsregierung den Demokratisierungsprozess weiter umsetzt
05.03.2011 09:37:18 [Junge Welt]
Unvermeidlicher Krieg
Reflexion von Fidel Castro: Was in Libyen geschieht, wird unter einer Lügensturzflut der Medien begraben. Klar ist nur, worauf sich die NATO vorbereitet. Im Unterschied zur Situation in Ägypten und Tunesien nimmt Libyen den ersten Platz im Human Development Index Afrikas ein und hat die höchste Lebenserwartung des Kontinents. Bildung und Gesundheit erfahren besondere Aufmerksamkeit durch den Staat. Das Kulturniveau seiner Bevölkerung ist zweifellos sehr hoch. Seine Probleme sind von anderer Art.
05.03.2011 09:42:48 [Neues Deutschland]
Wahlkampf in Südafrika geht in heiße Phase
Regierender ANC verspricht vor den regionalen Urnengängen mehr soziale Gerechtigkeit. In Südafrika beginnen mit der Wählerregistrierung die Kommunal- und Regionalwahlen 2011. Für den regierenden Afrikanischen Nationalkongress ANC sind sie politischer Höhepunkt der Vorbereitung auf sein 100-jähriges Jubiläum Anfang 2012.
05.03.2011 11:57:52 [RP-Online]
Abstimmung über Verfassungsreform: Ägypter gehen am 19. März an die Urnen
Die Ägypter sollen am 19. März über Verfassungsänderungen abstimmen. Eine entsprechende Ankündigung des seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak im Februar regierenden Militärrats zitierte die Regierung am Freitag auf ihrer Facebook-Seite.
05.03.2011 13:18:28 [Süddeutsche Zeitung]
Gaddafis Truppen plündern Flüchtlinge aus
Soldaten rauben Wertsachen und Mobiltelefone, in den Flüchtlingslagern fehlt es am Nötigsten, trotzdem fliehen noch immer Tausende Menschen vor der Gewalt in Libyen. In Tripolis und anderen Städten toben weiter Kämpfe.
06.03.2011 06:55:23 [ASR]
Libya al Hurra - Freies Libyen TV
Internet-TV direkt live aus Bengasi
06.03.2011 07:14:18 [ASR]
Gaddafis Heimatort Sirte erobert
Laut neuesten Berichten von Presstv, haben die revolutionären Kräfte, die vom Osten angerückt sind, Sirte (Surt) erobert, den Heimatort von Muammar Gaddafi.
06.03.2011 07:33:22 [Frankfurter Rundschau]
Ägypten Kampf um Geheimdienst-Akten
Hunderte Demonstranten stürmen das Hauptquartier des Geheimdienstes in Kairo: Dort sollen Beamte angeblich geheime Akten der Mubarak-Ära vernichten. Noch immer gibt es Proteste auf dem Tahir-Platz.
06.03.2011 07:39:01 [Basler Zeitung]
Heftige Schiessereien in Tripolis
Die Lage in Libyen spitzt sich zu. Die Rebellen rücken weiter Richtung Westen vor
06.03.2011 11:02:58 [Tagesschau]
General Essawi ist neuer Innenminister in Ägypten
In Ägypten ist General Mansur al Essawi zum neuen Innenminister ernannt worden. Damit wurde eine Forderung der Demokratiebewegung erfüllt, die eine Abkehr der Regierung vom gestürzten Präsidenten Husni Mubarak verlangt. Auch nach dessen Sturz am 11. Februar waren die Schlüsselressorts Verteidigung, Justiz, Inneres und Äußeres in der Hand der alten Führung geblieben.
06.03.2011 15:19:11 [Global Voices]
Angola: Reaktionen zum Aufruf zur Revolution
Angetrieben durch die derzeitige Protestwelle in Nordafrika und dem mittleren Osten scheint es also ob diese nun auch die Bevölkerung Angolas erreicht hat. Nach der Revolution der Tunesier, die durch ihre fortwährenden Proteste den ehemaligen Präsidenten, Diktator Ben Ali, stürzten, dem Ende der Diktatur in Ägypten durch den Sturz Mubaraks, sowie den gegenwärtigen Konflikten in Libyen, rufen nun auch vermehrt Angolaner zu einer Revolution im eigenen Land auf.


07.03.2011 05:01:44 [Märkische Allgemeine]
Analyse: Welche Lybien-Optionen haben die USA?
Selten hat Barack Obama so lange gezögert und gezaudert. Es dauerte Wochen, bis der US-Präsident öffentlich wenigstens den Abgang von Machthaber Muammar al-Gaddafi forderte. Doch noch immer haben die USA das Heft des Handelns nicht in die Hand genommen.
07.03.2011 07:29:53 [ASR]
Misurata erfolgreich verteidigt
Die nur 210 km östlich von Tripoli entfernte Stadt Misurata hat einen massiven Angriff der pro-Gaddafi-Kräfte erfolgreich am Sonntag abgewehrt. Die Regierungstruppen setzten Panzer und Artillerie ein, um in einer konzertierten Aktion die Stadt wieder unter ihrer Kontrolle zu bringen. Sie schossen auf die Bevölkerung und laut Ärzten wurden dabei 18 Menschen getötet. Viele Gebäude sind beschädigt und brannten aus.
07.03.2011 07:39:50 [Basler Zeitung]
Ghadhafi lässt Team der UNO einreisen
Die strategisch wichtigen Städte in Libyen bleiben umkämpft. Derweil soll ein UN-Erkundungsteam ins Land gelassen werden
07.03.2011 11:29:57 [tagesschau.sf.tv]
US-Armee will Libyens Funknetz angreifen
Die USA bereiten offenbar einen Militäreinsatz in Libyen vor. Das geht aus einem Artikel der «New York Times» hervor. Das Blatt beruft sich dabei auf Regierungskreise. Die USA wollen demnach mit Flugzeugen im internationalen Luftraum die Funkkommunikation Libyens stören.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (71)
01.03.2011 06:48:47 [FAZ]
VWL-Professoren über Europas Schuldenkrise
Mehr als 200 Wirtschaftsprofessoren haben namentlich über die Politik Europas in der Schuldenkrise abgestimmt. 90 Prozent sind gegen die derzeitigen Ansätze zur Euro-Rettung. FAZ.NET dokumentiert ihre Stellungnahme und die Abstimmung.
01.03.2011 07:06:29 [Querschüsse]
Japanische Industrieproduktion unter den Erwartungen
Wie das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) heute mitteilte, stieg die saisonbereinigte Industrieproduktion im Januar 2011 um +2,4% zum Vormonat, nach +3,3% im Dezember 2010
01.03.2011 08:59:15 [Tagesschau]
Ein Drittel der Anleihen zuvor nicht berücksichtigt USA schulden China mehr Geld als angenommen
Die USA haben bei China weitaus mehr Schulden als bislang angenommen. Die Volksrepublik halte US-Anleihen im Wert von 1,16 Billionen Dollar, gab das US-Finanzministerium bekannt. Das ist gut ein Drittel mehr als noch Mitte Februar veranschlagt. Das Ministerium korrigierte seine Zahlen, weil es nun auch Anleihen berücksichtigte, die China außerhalb der USA kaufte.
01.03.2011 09:57:51 [Telebörse]
Zwischen Pest und Cholera
Irland oder Griechenland lassen keine Zweifel aufkommen: Die vertraglich verbotene europäische Transferunion wird Wirklichkeit. Maßnahmen gegen den drohenden finanzpolitischen Schlendrian klingen dabei zwar gut, haben aber einen großen Pferdefuß.
01.03.2011 12:28:11 [Financial Times Deutschland]
Leitzinsbeschlüsse: EZB-Machtbalance in Gefahr
Das Übergewicht der Euro-Krisenstaaten im EZB-Direktorium droht die Inflationserwartungen der Anleger anzuheizen. Von der FTD befragte Ökonomen sehen den Italiener Draghi künftig an der Spitze der Zentralbank.
01.03.2011 18:01:05 [Project Syndicate]
Bedarf oder Gier
Die Welt stößt beim Verbrauch von Ressourcen an die globalen Grenzen. Täglich bekommen wir die Erschütterungen anhand katastrophaler Überschwemmungen, Dürren und Unwetter zu spüren – und durch die sich daraus ergebenden Preisanstiege auf dem Markt. Unser Schicksal hängt nun davon ab, ob wir kooperieren oder einer selbstzerstörerischen Gier zum Opfer fallen. Die Grenzen der globalen Wirtschaft sind neu und ergeben sich aus der zuvor unerreichten Größe der Weltbevölkerung und der beispiellosen Ausweitung des Wirtschaftswachstums auf nahezu die gesamte Welt.
01.03.2011 18:34:38 [Querschüsse]
China hält US-Staatsanleihen in Höhe von 1,1601 Billionen Dollar
Gemäß der heutigen Veröffentlichung revidierte das US-Finanzministerium die Daten zu den Haltern von US-Staatsanleihen
01.03.2011 21:18:00 [Rott & Meyer]
und sagt zum Abschied leise Servus?
Die „Truppen“ salutieren und sagen zum Abschied leise „Servus“. Zu groß war der Druck in den letzten Tagen, zu schwach das Bedürfnis dem „sicheren Hafen“ noch den Rücken zu stärken. Die Stimmen der Gegner, auch in den eigenen Reihen, wurden immer lauter.
02.03.2011 04:52:27 [Gemeingüter]
Lesetipp: Wohlstand ohne Wachstum
Johannes Pennekamp hat in Form eines Working Papers des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung einen Literaturüberblick zum Thema Wohlstand ohne Wachstum vorgelegt. Hier das pdf.
02.03.2011 06:58:55 [Schnittpunkt]
Sparmassnahmen führen auch in den Staatsbankrott
Derzeit müssen fast alle bekannten westlichen Industriestaaten ihre Budgets zurückfahren und Sparmassnahmen ergreifen. Einige Staaten auf Grund der extremen Überschuldung mehr, andere wieder weniger.
02.03.2011 07:01:05 [cash]
Währungskrieg von Inflationsangst abgelöst
Noch im Januar haben die Regierungen wie Südafrika und Brasilien vor einer Entwertung ihrer Währungen gewarnt. Das Thema ist abgehakt: Die Inflation könnte der grössere Wachstumshemmer werden.
02.03.2011 10:32:10 [Süddeutsche Zeitung]
Skandal um Hypo Alpe Adria und BayernLB: Eine Affäre, zwei Banken, drei Angeklagte
Ist die BayernLB beim Kauf der Hypo Alpe Adria betrogen worden? Ein Prüfbericht liefert Hinweise darauf. Es zeichnen sich horrende Schadenersatzklagen ab. Für Ex-Hypo-Chef Kulterer könnte es teuer werden.
02.03.2011 11:20:03 [Querschüsse]
0 Hedgefonds "erwirtschaften" 28 Mrd. Dollar Gewinn im 2. Hj. 2010
Einen lesenswerten Artikel liefert heute die FT.com, bezugnehmend auf eine Studie der LCH Investments verweist sie darauf, dass im zweiten Halbjahr 2010 die 10 größten Hedgefonds mit einem Gewinn von 28 Mrd. Dollar mehr Gewinne an den Finanzmärkten generierten als Goldman Sachs, JPMorgan, Citigroup, Morgan Stanley, Barclays und HSBC mit kumulierten 26 Mrd. Dollar zusammen
02.03.2011 11:47:18 [Tagesschau]
Warum die EZB gegen die Inflation machtlos wirkt
Notenbanker haben es gut: Sie sitzen in einem schönen Büro und haben viele Mitarbeiter, die sich um alles kümmern. Sie jetten um den Globus, um an wichtigen Konferenzen teilzunehmen - und hin und wieder entscheiden sie über die Höhe der Leitzinsen. Könnte man meinen. Doch die Realität sieht anders aus. Derzeit sind die Währungshüter der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht zu beneiden.
02.03.2011 17:25:00 [Propagandafront]
Inflationsschock: Die ungezügelte Inflation ist da!
Obwohl der Vorsitzende der US-Notenbank, Ben Bernanke, das Gegenteil behauptet, ist die ungezügelte Inflation bereits da. Die US-Regierung treibt fortwährend Schindluder mit den Zahlen, damit die „offizielle“ Inflationsrate unter 2% gehalten werden kann. Nun wird es jedoch immer schwieriger abzustreiten, dass die Kosten aktuell für praktisch alle Güter ordentlich ansteigen.


02.03.2011 20:23:45 [Rott & Meyer]
Spekulanten oder Wassermangel? (2)
Auch in China wachsen die Sorgen um die Versorgung der Bevölkerung. Die voranschreitende Versiegelung von Flächen und eine brachiale Industrialisierung mit allen ökologischen Nebenwirkungen führte zu wachsenden Abhängigkeiten
02.03.2011 22:17:18 [Krise-News]
China will zukünftig Außenhandel in Yuan abwickeln
Alle chinesischen Ex- und Importeure sollen noch dieses Jahr ihren Außenhandel von Dollar auf Yuan umstellen können. Das teilte die chinesische Zentralbank am Mittwoch mit. Das könnte weitreichende Folgen für das Weltwährungssystem und die bisherige Vormachtstellung des US-Dollar haben.
02.03.2011 23:46:14 [Rott & Meyer]
Lügen, Lügen, Lügen: Das Fundament des Finanzsystems
Lügen, Lügen, Lügen… Die Tage vergehen schnell. Das Jahr 2010 liegt hinter uns. Lassen Sie uns einige Zeitlang den Markt vergessen. Es ist Zeit, sich ein bisschen zu erholen. Zeit zum Nachdenken
03.03.2011 06:50:45 [pressekonferenz]
Pressekonferenz pro Europa e.V.
anbei finden Sie den Link zur Pressekonferenz pro Europa e.V. am 23.02.20.11 auf Pressekonferenz.tv. Die derzeitige Zögerlichkeit der Karlsruher Richter sei eine Verletzung der Bürgerrechte. Beim ESM handele es sich um ein Progamm zur Sanierung einer “verzockten” Finanzwirtschaft

03.03.2011 06:53:12 [NZZ]
Neuer EU-Stresstest für Banken läuft in dieser Woche an
Der Stresstest für die Grossbanken in Europa beginnt in wenigen Tagen. Bis zum Freitag sollen die Krisenszenarien an die teilnehmenden Banken verteilt werden.
03.03.2011 06:54:43 [Spiegel]
Ausweitung der Yuan-Menge China attackiert den Dollar
Die chinesische Notenbank überrascht mit einer spektakulären Ankündigung: Die angehende Supermacht will ihren kompletten Außenhandel künftig in Yuan abwickeln, nicht mehr in Dollar. Peking rüttelt an Amerikas Anspruch, die Leitwährung zu stellen - mit gravierenden Folgen für die USA.
03.03.2011 08:30:39 [Infokriegernews.de]
China : Kriegserklärung an USA
Eine Meldung die gestern bei der Welt-Online auftauchte, fand sehr wenig Beachtung, wobei Ihr Inhalt enorme Sprengkraft hat. Der offene Schlagabtausch hat eine neue Qualität erhalten und den USA dürfte gestern der Schweiß über die Stirn geperlt sein. Wird nun das Ende des Dollars als Weltreservewährung eingeleitet? Welche Folgen wird das für die USA haben? [...]
03.03.2011 09:09:19 [youtube.com]
Finanzkrise (Video)
Kaum jemand macht sich darüber Gedanken, woher Geld kommt. Es wächst nicht auf Bäumen, doch ständig vermehrt es sich durch Zinsen. Woher kommt das Geld für die Zinsen?

03.03.2011 09:55:57 [Goldseiten]
"No-Win-Situation" für die Fed
An den globalen Märkten zeichnet sich eine Situation ab, welche die Erholung der letzten zwei Jahre aufzuheben droht. Der steile Anstieg der Benzinpreise und speziell der steile Anstieg der Preise für Agrarprodukte sind die Achillesferse der Erholung und könnten ihr noch vor Jahresende den Todesstoß versetzen.
03.03.2011 11:12:51 [Zeitpunkt]
Demokratische Bank – ein Widerspruch in sich?
Statt über Raffgier und Machtwahn bestehender Banken zu klagen, muss die Zivilgesellschaft die Kraft entfalten, etwas Besseres zu schaffen. Attac Österreich will jetzt eine «Demokratische Bank» begründen - nicht gewinnorientiert, sozial verantwortungsbewusst, ohne Zins.
03.03.2011 11:28:49 [Süddeutsche Zeitung]
Pleite-Bank Northern Rock Das Wrack taucht wieder auf
Die schlimme Krise im Jahr 2007? Die Staatsgelder, die das Institut bis heute bekommt? Alles egal. Die britische Pleite-Bank Northern Rock verkauft ihren Kunden hochspekulative Baufinanzierungen - eine kritische Entwicklung.
03.03.2011 12:19:54 [tlaxcala]
Kehrt die Inflation zurück? Geldpolitik der Notenbanken im Zwielicht
Die Bürger haben sich lange Zeit viel zu wenig mit den Fragen des Geld-, Währungs- und Bankwesens beschäftigt. Dies ist eine der mannigfaltigen Ursachen der Finanzkrise, die nach und nach zuerst die Manager der Bankkolosse, dann die Regierungen und nun auch die Verantwortlichen der ­Notenbanken entzaubert hat.
03.03.2011 13:24:50 [manager magazin]
Den Preisschub kann niemand mehr aushalten
Weltweit explodieren die Preise für Agrarrohstoffe. Deshalb werden nun auch Lebensmittel auf breiter Front teurer, sagt Andreas Schubert, Chef des Feinkostherstellers Kühne. Er erwartet einen Dammbruch und erklärt, wie steigende Weizenpreise sogar Gewürzgurken verteuern.
03.03.2011 13:41:21 [wirtschaftsfacts.de]
Fed-Chef Bernanke denkt laut über QE3 nach
Ben Bernanke, Chef der US-Notenbank Federal Reserve, schloss eine Ausweitung der Ankäufe von Vermögenswerten durch die Zentralbank nicht mehr aus, die darauf ausgerichtet sein sollen, die amerikanische Wirtschaft wieder zu beleben. In einer Anhörung vor dem Repräsentantenhaus des Kongresses erklärte Bernanke, dass er einen Rückfall der US-Ökonomie in die Rezession mit allen Mitteln verhindern wolle.
03.03.2011 15:57:12 [Financial Times Deutschland]
EZB hält am Niedrigleitzins fest
Alles andere wäre eine Sensation gewesen: Die europäischen Zinsen bleiben auf Rekordtief - zumindest vorerst. Wie die Notenbank sich einer drohenden Teuerungswelle entgegenstemmen und die Währungsunion dennoch nicht gefährden will, wird Präsident Trichet den Investoren erst später erläutern.
03.03.2011 16:20:45 [wirtschaftsfacts.de]
EZB wird Leitzins wahrscheinlich im nächsten Monat anheben
Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank, erklärte heute, dass Europas Zentralbank wahrscheinlich schon im kommenden Monat ihren Leitzins anheben werde aufgrund von sich beschleunigenden Inflationsgefahren. Die EZB wolle vor allem die zuletzt beständig steigenden Rohstoffpreise unter Kontrolle bekommen, damit sich die zukünftigen Inflationserwartungen an den Märkten nicht erhöhten.
03.03.2011 16:50:04 [Krise-News]
EZB hält Zinserhöhung schon im April für möglich
Die europäische Zentralbank (EZB) bereitet die Märkte auf eine Erhöhung des Leitzinses in naher Zukunft vor. Bei dem steigenden Inflationsdruck sieht sich die europäische Zentralbank zum Gegensteuern gezwungen.
04.03.2011 07:04:27 [Krisenfrei]
Inflation, Währungsreform, Staatsbankrott
Was soll ich noch groß zu diesem Thema sagen? Die EZB denkt darüber nach, in absehbarer Zeit wegen möglicher Inflationsgefahren den Leitzins zu erhöhen. Meint der „weise“ Herr Trichet wirklich, mit einer Zinserhöhung von eventuell 50 Basispunkten die Inflation noch in den Griff zu bekommen? Eine Inflation der extrem hoch verschuldeten Staaten ist mehr als beabsichtigt.
04.03.2011 08:02:42 [Infokriegernews.de]
EZB : Zinserhöhung wahrscheinlich
In der letzten Zeit werden die Märkte einmal mehr durchgeschüttelt. Nach der FED gab nun auch die EZB zwischen den Zeilen an, dass eine Zinserhöhung in Kürze folgen könnte. Die Risiken vor Inflation seinen die entscheidenden Faktoren für diesen Schritt, so die Aussage von Trichet. Was aber bedeutet das für die Zukunft? Bei Reuters spricht [...]
04.03.2011 09:58:05 [Goldseitenblog]
Was lacostet die Welt: 3500 Billionen Euro
endlich eine garantiert neue und hoch wissenschaftliche Untersuchung zu einer der drängendsten und relevantesten Fragen der Menschheit gibt: "Was ist der Preis der Erde?"
04.03.2011 10:54:36 [Wahrheiten.org]
Entschuldung per Inflation? Ein gefährlicher Trugschluss
Viele Vorhersagen in Bezug auf eine weiter stark steigende Inflation und einen Währungszusammenbruch beinhalten auch die Warnung vor bestehenden Krediten. Die Kreditsklaverei stellt tatsächlich eine erhebliche Gefahr in der nahen Zukunft dar.

Doch warum sollten Schulden ausgerechnet in einer hochinflationären oder gar in einer Hyperinflation mündenden Krise so gefährlich sein?

04.03.2011 13:24:33 [Süddeutsche Zeitung]
Börse: Markus Frick "Es tut mir leid"
Der selbsternannte Börsenguru Markus Frick gibt vor Gericht zu, schlecht recherchiert und gut verdient zu haben. Tausende Anleger verloren ihr Geld. Jetzt muss das Gericht klären, ob er wirklich nur schlecht recherchiert hat.
04.03.2011 13:30:06 [WirtschaftsWoche]
Chinas Wirtschaft im grundlegenden Wandel
Aus Angst vor Inflation wird China seine Währung aufwerten lassen. In den nächsten Jahren könnte der gewaltige Überschuss in der Leistungsbilanz verschwinden – und China als Käufer ausländischer Staatsanleihen ausfallen.
04.03.2011 13:31:54 [Handelsblatt]
EZB riskiert Rückfall in die Rezession
EZB-Chef Trichet hat die Finanzmärkte mit seiner Ankündigung einer Zinserhöhung auf dem falschen Fuß erwischt - und auch Ökonomen überrascht. Die rätseln jetzt über die Folgen einer Zinswende für die Konjunktur.
04.03.2011 13:45:27 [Pro Publica]
Treasury Done Very Little to Fix Govt Foreclosure Prevention Program, Says Watchdog
Making the argument that the Treasury Department has done very little to improve a foreclosure prevention program that has failed to meet its goals, the governments TARP watchdog testified at a hearing on Wednesday that the case for keeping the program alive has worn thin and is all but exhausted
04.03.2011 16:08:04 [Krise-News]
Lt. Studie mehrere große Top-Lebensversicherern mit dem Rücken zur Wand
Nach einer heute erschienenden Studie “Solvency II – eine kulturelle und strategische Herausforderung” der Berater Bain & Company und Towers Watson könnten fünf deutsche Lebensversicherer schon ab 2013 zu wenig Kapital haben.
04.03.2011 18:53:23 [FAZ]
Banken eröffnen Konten in Renminbi
China will seinen Handel künftig in Renminbi (Yuan) abwickeln. Die deutschen Unternehmen haben großes Interesse daran. Dazu bereiten die deutschen Banken nach F.A.Z.-Informationen die Eröffnung von Renminbi-Konten vor.
04.03.2011 20:01:02 [Propagandafront]
Der Euro ist sicher!
Was passiert, wenn der Euro zusammenbricht? Stehen etwa die Eliten selbst hinter dem Euro-Crash? Die Eliten hätten gerne ihre Weltwährung, doch es stellt sich die Frage, ob es ihnen gelingen wird
04.03.2011 20:08:28 [goldmoney.com]
Fed-Chef Bernanke will Vermögenswertankäufe fortsetzen
In seiner Anhörung vor dem Finanzausschuss des Repräsentantenhauses erklärte US-Notenbankchef Ben Bernanke diese Woche, dass eine potenzielle Ausweitung des Ankaufprogramms für US-Staatsanleihen von der Entwicklung der Wirtschaft in den Vereinigten Staaten abhänge. Seine geldpolitische Leitlinie sei, einen Rückfall der US-Ökonomie in eine Rezession mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln zu bekämpfen.
05.03.2011 07:10:22 [Rheingold]
Betrachtungen über Inflation und Wechselkurs
In vielen Fällen wird von Wirtschaftstreibenden und Politikern ein Wechselkurs, bei dem eine Währung unterbewertet ist als etwas so ähnliches wie ein Exportbonus angesehen und niemand macht sich große Sorgen deswegen.
05.03.2011 07:21:07 [Infoportal JJahnke]
Abmarsch ins Schattenreich der Finanzwirtschaft
Unter Schattenbanken versteht man alle Kapitalsammelstellen, die nicht wie Banken organisiert und von den Aufsichtsbehörden kontrolliert sind. Dazu gehören vor allem Hedgefonds und Private Equity Unternehmen (Beteiligungs- gesellschaften).
05.03.2011 09:01:43 [Süddeutsche Zeitung]
Alan Greenspan: "Ich habe furchtbar viele Fehler gemacht"
Der ehemalige Präsident der US-Notenbank Fed, Alan Greenspan, räumt mit 85 Jahren seine Mitschuld an der Finanzkrise ein. Natürlich auf seine Art. Es war der vielleicht wichtigste Satz in seinem Leben. "Ich habe furchtbar viele Fehler gemacht", sagte Alan Greenspan 2010 vor einem Kongressausschuss zur Finanzkrise. Nun wird der langjährige Präsident der amerikanischen Notenbank Fed an diesem Sonntag 85 Jahre alt, und im hohen Alter haben viele Menschen den Drang, rückblickend Versäumnisse einzuräumen.
05.03.2011 16:50:24 [Capital]
Was Trichets Zinspolitik für die Fed bedeutet
Der EZB-Chef spricht von steigendem Inflationsdruck und deutet eine Zinserhöhung an. Was bedeutet das für die ultralockere Geldpolitik der US-Notenbank? Eine Analyse.
06.03.2011 08:59:04 [foonds.com]
Wissen die Finanzeliten mehr? – Vorbereitung auf die finanzielle Kernschmelze
Auch Banker bunkern angeblich schon Lebensmittel
Finanzielle Weltuntergangsszenarien sind nichts Neues und auch nicht erst seit der Euro-Einführung ein Thema. Auf die viel zu hohen Staatsschulden und die Untauglichkeit der keynesianischen Schuldenmacherei wurde schon seit den 80er und früher hingewiesen.

06.03.2011 09:18:07 [Goldseiten]
Die neue Ära wird ungemütlich
Kaum hatte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet in der jüngsten Sitzung des EZB-Rats eine Bemerkung gemacht, die man als Hinweis auf demnächst steigende Zinsen interpretieren konnte, machte der Euro im Vergleich zum Dollar einen Satz nach oben. Eine Reaktion, die Aufsehen erregte. Warum, liegt auf der Hand: In der Vergangenheit konnten die Zentralbanken beschließen, was sie wollten - sobald Unruhen in einem wichtigen Ölförderland aufkamen oder sich zu Ölkrisen entwickelten, reagierten die Märkte mit einem Dollar-Anstieg.
06.03.2011 10:08:42 [Infokriegernews.de]
Crash am Aktienmarkt voraus?
Einige fundamentale Dinge scheinen sich im Augenblick zu ändern. Allem Voran die Zinspolitik der wichtigsten Notenbanken. Noch vor kurzem hätte niemand mit einer Erhöhung der Leitzinsen gerechnet, jedoch setzt China die Schraubzwingen an und erzwingt Reaktionen. Ein Börsenguru gab jetzt wieder seine Meinung ab und diese spiegelt nicht unbedingt Zuversicht wieder. Kommt nun bald, was [...]
06.03.2011 10:42:05 [Marktorakel.com]
Wochenprognose vom 06.03.2011
Wieder einmal waren wir in der letzten Woche mit unserer Prognose sehr nah am Geschehen. Nur beim Euro lagen wir nur bis Donnerstag richtig. Wir glaubten, dass Herr Trichet die Zinsen nicht erhöhen würde und nur heisse Luft verkünden würde.
06.03.2011 11:05:52 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Auf dem Weg zu einer neuen Weltwährungsordnung?
Chinas Währungsreserven wachsen, während die Vereinigten Staaten massive Kapitalzuflüsse verzeichnen. Das hat wesentlich zur Kreditblase vor der Finanzkrise beigetragen. Für eine stabile Währungsordnung müssen sich alle grundlegend umorientieren.
06.03.2011 13:17:00 [Goldseiten Blog]
Zocken im Zeitraffer
Hedgefonds und Banken fahren nach der Finanzkrise wieder Gewinne in Milliardenhöhe ein. Dabei produziert diese Branche absolut Nichts, außer Riesengewinne aus Spekulationsgeschäften. Ob Edelmetalle, Nahrungsmittel oder Währungen, mit allem läßt es sich in der virtuellen Welt trefflich zocken.
06.03.2011 17:31:59 [FAZ]
Schuldenkrise : Schon wieder wanken Banken
Bald gipfelt es wieder in Europa. Aber die Politiker verschweigen die fragile Lage ihrer Banken. Dabei ist das der Kern der Euro-Krise. Die Krise ist wieder dort angekommen, wo sie einmal anfing.
06.03.2011 20:29:20 [Telebörse]
Fusionskarussell dreht sich Engländer wollen Nasdaq kaufen
Die Londoner Börse LSE plant im Geheimen offenbar eine Übernahme der Nasdaq OMX. Laut "Sunday Times" soll ein solcher Schritt im Jahresverlauf kommen, nachdem die LSE jüngst bereits ihre Pläne für einen Zusammenschluss mit den kanadischen TMX Group, dem Betreiber der Börse in Toronto, bekanntgegeben hat
06.03.2011 20:34:03 [Rott & Meyer]
Magische Momente
Eine Woche voller Magie… Harry Potter spielte wieder seine Streiche und kümmerte sich mit Bleistift und Zauberstab um deutsche und amerikanische Arbeitsmärkte. Sein Zauberspruch „Alles bleibt besser!“ wirkt Wunder wie einst die Magie des großen Geldzauberers Alan Greenspan
06.03.2011 22:36:40 [Financial Times Deutschland]
Das Kapital : Das Benzin wird teurer, die Welt geht unter
Es ist fast nicht auszuhalten: Kaum dass der Amerikaner zum Spaß am Konsum zurückfindet und Europa hinter der Peripherie wieder Sonne sieht, droht der steigende Ölpreis alles zunichte zu machen.
06.03.2011 22:37:38 [Financial Times Deutschland]
Beluga-Schiffsfondsanleger müssen um Geld bangen
Die Krise bei der Bremer Reederei Beluga trifft Tausende Schiffsfondsanleger. Der Investor Oaktree droht mit Pleite des Unternehmens - und untersucht "finanzielle Unregelmäßigkeiten".
07.03.2011 05:02:42 [Basler Zeitung]
Deutsche Wirtschaft würde Krisenländer notfalls fallen lassen
Deutsche Wirtschaftsverbände würden hoch verschuldete Eurostaaten in eine geordnete Insolvenz schicken. Gleichzeitig richten sie einen Appell an die Privatbanken.
07.03.2011 07:18:08 [Politonline]
Anmerkungen zum Internationalen Währungsfonds
Das völlige Versagen des IWF bei den Entwicklungen hin zur Weltfinanzkrise wird ausführlich dokumentiert. Der 50seitige Bericht des IEO enthält eine erstaunliche Liste von Eingeständnissen: Der IWF sei unfähig, Risiken im Finanzsystem zu erkennen und entsprechende Warnungen auszusprechen; es gebe analytische Schwächen und organisatorische Strukturprobleme. Unter den Mitarbeitern herrschten Gruppendenken, intellektuelle Voreingenommenheit, falsche Denkansätze, fehlerhafte analytische Methoden, Mangel an abteilungsübergreifender Zusammenarbeit, unklare Verantwortlichkeiten, Scheu vor kritischen Äußerungen, Versagen bei der Aufsicht und der Problemvermeidung
07.03.2011 09:04:46 [Basler Zeitung]
Bericht: Londoner Börse will Nasdaq übernehmen
Die Londoner Börse plant einem Zeitungsbericht zufolge mit dem US-Rivalen Nasdaq fusionieren. Dies würde den Handelsplatz zur Nummer eins im Geschäft mit Rohstoffaktien machen.
07.03.2011 09:39:34 [Die Presse]
Japan kauft in Europa Staatsanleihen in Milliardenhöhe
Japan besitzt die zweitgrößten Devisenreserven und unterstützt Europa mit dem Kauf von fünfjährigen Staatsanleihen.
07.03.2011 11:30:32 [Propagandafront]
Hyperinflation: Die Würfel sind gefallen
Das Weltfinanzsystem hängt in den Seilen. Jedwede künftige Währung wird über irgendeine Art der Gold- oder Silberdeckung verfügen müssen, um Bestand zu haben und multilateral akzeptiert zu werden

07.03.2011 12:18:38 [Querschüsse]
Gefahr im Verzug
Die Rohstoffhausse nimmt bedrohliche Ausmaße an und sollte sie anhalten, dürfte sie das Weltwirtschaftswachstum im Verlauf des Jahres 2011 abwürgen. Neben der Nachfrage, gestiegenen geopolitischen Risiken (Libyen, Nordafrika), geht sie zu einem guten Teil auch auf eine anhaltende Geldentwertung
07.03.2011 13:57:44 [Unser Politikblog ]
DWS stößt Beteiligungen an KSL ab
Deutsche Bank Tochter DWS zieht Konsequenzen aus Anschuldigungen gegen thailändischen Zuckerkonzern

Köln, 7.3.2011. Ende 2010 hatte die internationale Menschenrechtsorganisation FIAN nachgewiesen, dass die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank DWS über mehrere ihrer Finanzprodukte Beteiligungen an dem thailändischen Zuckerkonzern KSL gehalten hatte. Der Konzern ist in Kambodscha in die Vertreibung von über 400 Bauernfamilien verwickelt. Organisationen vor Ort und auch die Vereinten Nation

07.03.2011 14:30:32 [Financial Times Deutschland]
Schuldenkrise : Moodys trifft Europas Glaubwürdigkeitslücke
Die erneute Herabstufung Griechenlands durch die Ratingagentur ist in vielen Punkten ungerecht. Aber sie trifft einen wunden Punkt der EU: Das Land braucht ein Konzept für die Zeit nach 2013.
07.03.2011 14:35:55 [Handelsblatt]
Rettung für Pleitestaaten : Koalitionspolitiker lassen EU auflaufen
Die EU will Schuldensündern wie Griechenland entgegenkommen. Davor warnen deutsche Wirtschaftsverbände. Und auch im deutschen Bundestag gehen die Forderungen von Währungskommissar Rehn ins Leere.
07.03.2011 14:39:48 [Financial Times Deutschland]
Vorsicht, Blase! : Irrer Wettlauf um Internet-Startups
Investoren treiben den Wert des sozialen Netzwerks Facebooks in aberwitzige Höhen. In diesem Sog steigt die Erwartung an andere Web-Unternehmen riskant.
07.03.2011 14:42:54 [N-TV]
Riesenchance für Deutschland? : China verspricht Import-Boom
Die wachsenden Ungleichgewichte in der Welt bringen die Pekinger Wirtschaftslenker zum Umdenken: Chinas Handelsminister Chen kündigt Maßnahmen gegen den gewaltigen Exportüberhang an. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde will künftig deutlich mehr importieren.
07.03.2011 15:47:22 [wirtschaftsfacts.de]
EZB-Banker blicken mit großer Sorge auf ökonomische Ungleichgewichte
Die geldpolitischen Entscheider der EZB warnten ihre weltweiten Zentralbankkollegen am Freitag davor, dass die globalen ökonomischen Ungleichgewichte sich zukünftig noch verschlimmern könnten, solange sich die G-20-Nationen nicht auf eine konzertierte Aktion einigten, um diese Schieflagen gemeinsam zu bekämpfen. Dieser Aufruf dürfte allerdings Wunschdenken bleiben, denn viel zu unterschiedlich scheinen die Interessen zwischen den Industrie- und Schwellenländern.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (39)
01.03.2011 06:57:56 [Neues Deutschland]
Weltvertrag soll den Waffenhandel eindämmen
Die UNO-Vollversammlung hat für das nächste Jahr eine internationale Konferenz einberufen, um einen weltweiten rechtsverbindlichen Vertrag zur Eindämmung des Waffenhandels zu erarbeiten. Am New Yorker Hauptsitz der Vereinten Nationen tagt ab heute der Vorbereitungsausschuss.
01.03.2011 09:06:14 [Junge Welt]
Aktionismus: Säbelgerassel um Libyen
Vier Militärflugzeuge, davon zwei der Bundeswehr, haben in einer Luftlandeaktion in der libyschen Wüste 132 Europäer aus dem Bürgerkriegsgebiet evakuiert. Der völkerrechtswidrige Einsatz könnte der Testlauf für eine humanitär begründete Militärintervention des Westens in Libyen gewesen sein. Der Auflösungsprozess des Ghaddafi-Regimes hat die westlichen Hüter universeller Werte in eine aktionistische Hochstimmung versetzt.
01.03.2011 17:03:12 [Infokriegernews.de]
Gadaffi : Giftgas und Atombomben
Wie Ria Novosti meldet, planen die USA einen Raketenangriff auf Lybien. Diese Information stammt laut Ria aus Geheimdienstquellen und gilt als valide. Der Flugzeugträger USS Enterprise wird in den kommenden Tagen vor Ort sein und auch an den Grenzen hat das US-Militär bereits Truppen zusammen gezogen. Die üblichen Frasen zu Atomwaffen und Chemiewaffen sind auch [...]
02.03.2011 04:58:55 [Schweiz Magazin]
Arabische Länder vom Westen hochgerüstet
Der Nahe und der Mittlere Osten sind die am höchsten militarisierten Regionen der Welt. Das zeigt der aktuelle globale Militarisierungsindex (GMI), den das Bonn International Center for Conversion (BICC) soeben präsentiert hat. "Die hohe Militarisierung der arabischen Länder trägt zur weiteren Instabilität der ohnehin konfliktreichen Region bei", so Projektleiter Jan Grebe.
02.03.2011 06:58:12 [Tagesschau]
Ohne Militäreinsatz keine Flugverbotszone
Die Debatte über eine Flugverbotszone über Libyen geht weiter. Allerdings warnen US-Militärs vor den Risiken einer solch "komplexen Operation". Man müsse die Flugabwehr ausschalten, dies sei nur mit einem Militäreinsatz möglich. US-Außenministerin Clinton betonte: "Es steht viel auf dem Spiel."
02.03.2011 07:15:22 [WSWS]
Militäraufmarsch an Libyens Küste
Je mehr das libysche Regime von Oberst Gaddafi in die Enge gerät, desto lauter werden die Rufe nach einer militärischen Intervention. Deutschland spielt dabei eine Vorreiterrolle.
02.03.2011 10:23:09 [Tagesschau]
Offenbar neun Kinder bei NATO-Luftschlag getötet
Neun Kinder sollen beim Holzsammeln in der afganischen Provinz Kunar bei einem NATO-Luftangriff erschossen worden sein. So stellt es der Polizeichef der Region dar. Die ISAF-Truppen erklärten, der Einsatz sei eine Reaktion auf einen Raketenangriff von Islamisten gewesen.
02.03.2011 11:08:08 [ORF]
USA starten Aufbau des Raketenschilds in Europa
Die USA beginnen schrittweise mit dem Aufbau des Raketenschilds in Europa. Das Verteidigungsministerium in Washington kündigte gestern (Ortszeit) die Entsendung eines mit Radaranlagen ausgerüsteten Schiffes ins Mittelmeer an.
02.03.2011 15:01:33 [ceiberweiber.at]
Österreichische Drohnen in Libyen
Wie aus dem e-mail-Verkehr zwischen Schiebel und dem Firmenrepräsentanten in Libyen hervorgeht, war der Empfänger das libysche Verteidigungsministerium. Die Drohnen sind wissentlich ans Militär geliefert worden.
02.03.2011 17:41:21 [Mein Politikblog]
Über das Gesicht des Krieges
Es sei ins Bewusstsein gerufen: Was macht das Gesicht des Krieges aus? Sein Gesicht ist gewalttätig, blutig und hässlich. Was einem da vor die Augen kommt, was man da an die Ohren bekommt sind zerstörte Städte und Dörfer, vernichtete Kultur, sinkende Schiffe brennende Panzer und Massaker. Dann – zwischen Stahlgewittern, Blockaden, Kesseln und Längsten Tagen schließlich die Schmerzensschreie und Hilferufe verletzter Soldaten die, wenn sie es auch noch ins Lazarett schafften, den- noch so zahlreich gehen mussten.
02.03.2011 22:16:18 [dasgelbeforum.de.org]
es könnte zum Weltkrieg kommen ...
Hallo,

entschuldigt bitte den reißerischen Titel aber meine Nachbarin ist Ministerialbeamte (i.R.) - sie besitzt in Tunesien, seit 12 Jahren, ein Haus und dort lebte sie für 6 - 8 Monate im Jahr. Gestern traf ich sie im Hausflur, da kam sie gerade vom Flughafen. Im Gesicht war der blanke Schrecken zu sehen da sie es gerade noch so aus Tunesien heraus geschafft hat, ihr Auto wurde auf dem Weg zum Flughafen angegriffen. Viele Straßen/Schnellstraßen sind mit hunderttausenden Flüchtlingen ver

03.03.2011 04:48:19 [www.antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - NATO tötet neun Kinder bei Luftüberfall in Afghanistan
Provinzpolizei sagt, dass die Kinder Brennholz gesammelt haben
03.03.2011 07:00:29 [WSWS]
Die USA geben ein strategisch wichtiges Tal Afghanistans auf
Das Pentagon zieht seine Truppen aus dem im Nordosten Afghanistans gelegenen Pech-Tal ab, das es in den vergangenen zehn Jahren des Afghanistankrieges stets als strategisch bedeutsam bezeichnet hatte.
03.03.2011 07:33:38 [WSWS]
Material und Personal für Militärintervention in Libyen schon vor Ort
Die Vereinigten Staaten, Großbritannien und die europäischen Mächte bereiten sich auch mit militärischen Mitteln auf eine Intervention in Libyen vor. Sie hoffen den Volksaufstand gegen das Muammar-Gaddafi-Regime nutzen zu können, um die Kontrolle über die libyschen Ölfelder zu übernehmen und sich eine wichtige Basis für weitere Operationen in der Region zu verschaffen. Mehrere Diktaturen, auf die sie sich jahrelang gestützt haben, stehen dort unter starkem Druck.
03.03.2011 09:03:56 [jungewelt.de]
Waffenfähige Agenzien
Hintergrund. In Deutschland wird in zahlreichen Laboren der Pharmaindustrie und der Bundeswehr mit potentiellen biologischen Kampfstoffen experimentiert. »Biosicherheit« ist der Vorwand für entsprechende Projekte auf dem Gebiet »zivil-militärischer Zusamm
03.03.2011 10:04:56 [Tagesschau]
Kurnaz in Guantanamo mit Medikamenten gefoltert? "Dicke Köpfe, dicke Hände, alles voller Wasser"
Die US-Streitkräfte haben Guantanamo-Gefangenen offenbar über Jahre Medikamente ohne medizinische Notwendigkeit verabreicht. Der Deutsch-Türke Kurnaz berichtete einer Zeitung, er und andere Häftlinge hätten Pillen und andere Mittel schlucken müssen ohne zu wissen, warum. Die Nebenwirkungen seien gravierend gewesen.
03.03.2011 11:41:26 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
“The law will bring peace”: A view on the European Gendarmerie Force (EGF)
The emergence of para-military police units for use abroad (and potentially at home) is exemplified by the EGF which is being organised by six EU member states outside of the Justice and Home Affairs structures. The increasing deployment of para-military gendarmerie forces abroad is due to a changing threat analysis resulting in new requirements for operational forces. The control of the population through permanent gendarmerie deployment is a central component of this threat analysis, leading to a para-militarisation of forces, as is illustrated by the multinationa.
03.03.2011 15:14:22 [Luegenmaul]
Libyen - Das grenzenlose Heucheln des Westens
In Libyen wird gekämpf.
Die USA und die EU brüskieren sich an der Waffengewalt, die dort von Seiten der alten Regierung gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt wird. Natürlich ist diese Gewalt zu verurteilen. Wie kann es sein, das die Bürger, die sich gegen die Diktatur auflehnen, sogar mit Flugzeugen vom Typ F1 Mirage, ein französiches Produkt, bombardiert werden. Die EU verurteilt die Gewalt, während die dort Bürger mit EU-Waffen hingemetzelt werden.

03.03.2011 15:55:05 [Mein Politikblog]
Militärische Planspiele
In den USA wird Debatte um Flugverbotszone und Intervention in Libyen geführt. Die Debatte über eine Flugverbotszone über Libyen geht weiter. Nach anfänglichem Enthusiasmus der USA und anderer NATO-Mächte für ein militärisches Eingreifen hat sich Washingtons Verteidigungsminister Robert Gates am Dienstag erstmals skeptisch gezeigt. Es gebe einige politische Hindernisse.
03.03.2011 17:59:48 [ASR]
Die Afghanisierung Afghanistans
oder wie sich die Niederlage des Vietnamkriegs wiederholt.
04.03.2011 04:46:38 [www.antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Petraeus entschuldigt sich für die Tötung von neun afghanischen Kindern
Berichte über antiamerikanische Proteste nach den letzten Tötungen in Kunar.
04.03.2011 07:22:33 [ASR]
Robert Gates - Flugverbotszone ist loses Geschwätz
Jeder künftige Verteidigungsminister, der dem Präsidenten noch einmal empfiehlt, Bodentruppen im grossen Umfang nach Asien oder Nahen Osten zu entsenden, sollte sich auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen
04.03.2011 09:19:41 [Infokriegernews.de]
USA : Obama bedauert Kriegsverbrechen
Immer wieder ist über zivile Opfer und besonders Kinder zu lesen, die bei feigen Angriffen mit Drohnen getötet werden. Aus der Ferne werden Raketen in mutmaßliche Terroristenstellungen geschossen und der Kollateralschaden billigend in Kauf genommen. Dieser überschreitet meist die tatsächlich anvisierten Ziele, was für uns ein Kriegsverbrechen ist. Wie hoch darf die Opferzahl unter Zivilisten [...]
04.03.2011 10:10:47 [Infokriegernews.de]
Libyen : Obama signalisiert Kriegsbereitschaft
Wie die Washington Post meldet, ist Obama bereit militärisch einzugreifen, sollte sich die Situation in Libyen weiter verschlechtern. Entsprechende Pläne für eine volle Handlungsfähigkeit des Militärs und ein potentielles,schnelles eingreifen liegen bereit. Obama fordert unterdessen den Rücktritt des Machthabers Gadaffi. Fidel Castro hat in einer Meldung geschrieben, dass der Westen insbesondere die USA nur versuchen [...]
04.03.2011 12:33:36 [Radio-Utopie]
Deutsche Kriegsschiffe vor Libyen: Staatsparteien, Militär und Informationsindustrie decken Vorbereitung zum Angriffskrieg
Der Staat Deutschland begeht, 69 Jahre nach dem Rückzug seiner faschistischen Truppen aus Libyen, wieder einen kriegerischen Akt in Nordafrika. Bereits seit Wochen sind deutsche Luftlande-Einheiten in Libyen aktiv
04.03.2011 18:16:19 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
Arme und Ausländer, zu den Waffen und an die Front!
Die Bundeswehr startet Charme-Offensive für ihre Transformation zur Armee im Einsatz
05.03.2011 04:59:56 [www.antikrieg.com]
Eric Margolis - Hängt Gaddafi!
Das Kriegsfieber gegen Libyen hat die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada gepackt. Nach einer Pause von neun Jahren, in denen er ein nützlicher Verbündeter des Westens war, ist Colonel Muammar Gaddafi wieder einmal der Mann, den wir hassen.
05.03.2011 05:04:14 [Telepolis]
Kritik an mutmaßlichem G36-Export nach Libyen
In Bundeskanzlerin Merkels Amtszeit sei die Lieferung militärischer Geländewagen, Hubschrauber, Störsender und Kommunikationstechnik genehmigt worden
05.03.2011 09:52:49 [Telepolis]
Unbehagen über Chinas Militärhaushalt
Ausgaben für die "Volksbefreiungsarmee" wachsen um 12,7 Prozent
05.03.2011 09:57:55 [Spiegel]
Mysteriöses Raumschiff US-Luftwaffe schickt zweiten Mini-Shuttle ins All
Die US-Luftwaffe will zum zweiten Mal ihre mysteriöse Mini-Raumfähre ins All schicken. Welche Aufgaben der unbemannte Shuttle während seines Langzeitflugs erfüllt, ist erneut ein Rätsel. Experten fürchten, dass Washingtons Geheimniskrämerei China und Russland nervös macht.
05.03.2011 10:22:58 [RIA Novosti]
Neue Atomraketen bei Moskau stationiert
Russland hat ein erstes Regiment mit den neuen Interkontinentalraketen RS-24 Jars ausgerüstet. Die mit atomaren Mehrfach-Sprengköpfen ausgestatteten Raketen gingen bei Iwanowo nördlich von Moskau in Stellung, wie das russische Verteidigungsministerium mitteilte.
05.03.2011 12:24:51 [Tagesschau]
Libyen: Revolte eskaliert zum Bürgerkrieg
In Libyen liefern sich Gegner und Anhänger von Machthaber Muammar al Gaddafi in vielen Orten weiter schwere Gefechte. Dutzende Menschen sollen dabei getötet worden sein. Es gibt keine genauen Angaben über die tatsächliche Anzahl der Opfer und der Verletzten.
06.03.2011 07:16:02 [RIAN]
Raketenabwehr: Russland enttäuscht über Zickzackurs der USA
Die USA wollen jetzt doch Raketen in Polen stationieren, schreibt die Zeitung „Kommersant" am Samstag.
06.03.2011 08:36:27 [Tagesschau]
US-Luftwaffe schießt erneut Mini-Raumschiff ins All
Das US-Militär hat erneut ein geheimes Mini-Raumschiff zu einem Testflug ins All geschickt. Der "Space Plane" hob an Bord einer Atlas-V-Rakete vom militärischen Teil des Weltraumbahnhofs Cape Canaveral in Florida ab, wie die US-Luftwaffe mitteilte.
06.03.2011 08:59:35 [de.rian.ru]
Libyen-Feldzug nur eine Frage der Zeit? US- und Nato-Kräfte auf Kreta einsatzbereit
Die USA und andere Nato-Staaten ziehen starke Einheiten auf dem großen Stützpunkt von Souda im Westen der Mittelmeerinsel Kreta zusammen, meldet die DPA am Samstag.
06.03.2011 17:46:01 [Gulli News]
Bradley Manning : Nackt wegen sarkastischer Bemerkung?
Der Strafverteidiger des mutmaßlichen Whistleblowers Bradley Manning, David Coombs, erklärt auf seinem Blog, wieso sein Mandant sich momentan jede Nacht nackt ausziehen und morgens nackt vor der Zelle antreten muss. Coombs zufolge habe Manning eine sarkastische Bemerkung über Selbstmord gemacht, die falsch interpretiert wurde und somit Anlass zu der angeblichen "Vorsichtsmaßnahme" gab.
06.03.2011 19:20:11 [krisenfrei]
Freiheit für Bradley Manning !
Wie abartig, stumpfsinnig und menschenverachtend muss man sein, um Bradley Manning des Hochverrats zu verurteilen? Bradley Manning hat absolut richtig gehandelt, um der Welt zu zeigen, wie widerwärtig Kriege sind.
06.03.2011 22:34:33 [Luegenmaul]
Der Westen verschärft Drohgebärden gegenüber Libyen
Laut "Telegraph", ist eine Eliteeinheit der britischen Armee, "The Black Watch" aus dem "Royal Regiment of Scotland," in eine 24-Std-Bereitschaft versetzt worden und soll innerhalb eines Tages in Libyen eintreffen können. Dieses wurde vom britischen Verteidigungsministerium bestätigt. Ausserdem sollen Beraterteams die schlecht organisierten und unkoordinierte Oppostition taktisch unterstützen. Auf der NATO-Basis Suda auf Kreta ziehen sich diverse Truppen, darunter auch Deutsche zusammen.
07.03.2011 07:26:54 [Radio-Utopie]
Britische Soldaten und “Diplomaten” in Benghazi
Das Vereinigte Königreich Großbritannien interveniert völkerrechtlich illegal in Libyen. Das passt zu den Versuchen von Nordatlantikpakt (Nato), USA, sowie den Staaten der “Europäischen Union” irgendwie eine Invasion oder eine militärische Intervention in Libyen durch Propaganda und Manipulation der Weltöffentlichkeit vorzubereiten. Dabei pflegt die imperiale Oberschicht Großbritanniens selbst beste Beziehungen zu den Kollegen in Libyen.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (10)
01.03.2011 07:38:56 [Zentrum der Gesundheit]
Haarpflegetipps: preisgünstiger und gesünder
Man kann für Haarpflegeprodukte viel Geld ausgeben und erhält dafür oft eine bedenkliche Mischung synthetischer und chemischer Inhaltsstoffe. Schön werden die Haare damit nicht immer, dafür ziehen die giftigen Chemikalien in die Kopfhaut ein und gelangen so in den Körper. Natürliche Lösungen sind hier oft nicht nur preisgünstiger, sondern auch deutlich gesünder und bringen überraschende Effekte, nämlich glänzendes und volles Haar sowie eine gesunde Kopfhaut.
03.03.2011 08:30:08 [Zentrum der Gesundheit]
Hausmittel gegen Verstopfung
Verstopfung ist ein weit verbreiteter Zustand und viele Menschen können sich eine Darmentleerung ohne Abführmittel gar nicht mehr vorstellen. Viele Abführmittel jedoch schädigen auf Dauer den Darm und machen ihn träger und träger und den Menschen daher von diesen Medikamenten abhängig. Viele natürliche Hausmittel beheben Verstopfung auf einfache und gesunde Weise – und zwar ohne Abhängigkeit und ohne schädliche Nebenwirkungen.
03.03.2011 12:46:10 [NewWavesWorld]
Starten Sie fit in den Frühling
Sich fit zu halten, muss nicht immer viel Geld kosten, ebenso wenig wie sich etwas Gutes für die Gesundheit zu tun. Mit völlig einfachen und dennoch wirkungsvollen Mitteln können Sie ganz bequem von zu Hause aus etwas für Ihre Gesundheit tun. Das Thera Band und die Ölziehkur machen Sie nicht nur fit für den Frühling, sondern für das ganze Jahr.
04.03.2011 07:57:31 [20min]
Herber Schlag genen Coca Cola & Co.
Softdrinks können Ihre Gesundheit gefährden: Wer übermässig Limonaden und Fruchtsäfte konsumiert riskiert Bluthochdruck.
04.03.2011 08:29:10 [Zentrum der Gesundheit]
Rote Bete - lecker und schnell zubereitet
Rote Bete sind - wie generell Rüben - kein sonderlich beliebtes Lebensmittel. Ein Grund für die allgemeine Rübenablehnung ist kaum auszumachen, denn Rote Bete gehören nicht nur zu den gesündesten Gemüsesorten auf diesem Planeten. Sie schmecken außerdem ganz hervorragend und sind in Windeseile zubereitet.
04.03.2011 13:41:38 [gesundheitlicheaufklaerung.de]
EU-Behörde EFSA meint : Aspartam sei nicht gesundheitsschädlich
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat am Montag in Brüssel mitgeteilt, dass der künstliche Süßstoff Aspartam nicht gesundheitsschädlich sei.
05.03.2011 07:11:23 [Videogold]
Verdorbene Lebensmittel in Sachsen & Thüringen
Eine Plastikverpackung wirkt sauber und hygienisch. Der Aufdruck darauf verrät uns, welche Inhaltsstoffe sich darin befinden. Wer ahnt schon, dass ausgerechnet die Druckfarbe uns vergiftet? Denn es sind nicht nur verdorbene Produkte, die bei Lebensmittelkontrollen auffallen. “Echt” zeigt, was unsere Nahrung gefährlich machen kann.
07.03.2011 06:54:43 [Zentrum der Gesundheit]
Die Kraft der Traubenkerne
In Traubenkernen ist ein ungeheures Potential enthalten. Sie machen schön, schützen vor Allergien, hemmen Entzündungen und stärken das Immunsystem. Sie können sich sogar am Kampf gegen Viren beteiligen, krebsauslösende Substanzen entgiften und nebenbei das Leben verlängern. Wer keine Traubenkerne knabbern mag, kann glücklicherweise zu reinem Traubenkernextrakt in Kapseln greifen.

07.03.2011 10:48:32 [Natural Esoterics]
Gefahr Genfood - Langzeitstudien zeigen schlimme Folgen
GenFood ist keineswegs so unbedenklich, wie die Hersteller uns glauben machen wollen. Die gängige Studienpraxis liefert keine signifikaten Hinweise auf mögliche Schäden durch die Gentechnik in der Landwirtschaft. Doch sind diese Studien, welche sich über einen relativ kurzen Zeitraum erstrecken ausreichend? Einige Forscher bezweifeln dies und kommen in intensiveren Langzeitstudien zu bemerkenswerten wie auch erschreckenden Ergebnissen.
07.03.2011 13:00:43 [heilpraxisnet.de]
Vier Kleinkinder nach Schutzimpfung gestorben : Japan stoppt Impfungen bei Kindern
Nach einer Impfung gegen Meningitis und Lungenentzündung sind in Japan vier Kinder gestorben. Jegliche weitere Impfungen mit den Impfstoffen wurden vom japanischen Gesundheitsministerium vorerst gestoppt.
 Gold, Silber (38)
01.03.2011 09:00:53 [Der klare Blick]
Kein Silber mehr an der COMEX?
Harvey Organ meldet heute, dass am Freitag 1,26 Millionen Unzen von einem HSBC-Kunden in den HSBC-Händlerbereich gebucht wurden.
01.03.2011 10:09:41 [Gooldseiten]
Australien produzierte im vergangenen Jahr 17% mehr Gold
Wie Reuters berichtet, befindet sich Australien den Angaben von Surbiton Associates zufolge weiterhin auf Platz 2 der größten Goldproduzenten weltweit. Im Gesamtjahr 2010 wurden in dem Land 266 Tonnen des gelben Metalls gefördert.
01.03.2011 10:31:21 [Goldreporter]
Neue Platinmünze aus Australien
Die Perth Mint verewigt das australische Schnabeltier auf einer neuen Anlagemünze aus Platin.
01.03.2011 11:13:30 [Goldreporter]
Royal Mint verdoppelt Münzenabsatz im Januar
Im Januar verkaufte die britische Prägeanstalt 63.000 Unzen an Silbermünzen und Goldmünzen. Die Manager erwarten eine anhaltend starke Nachfrage für 2011.
01.03.2011 14:59:54 [Goldreporter]
Ägypten stoppt Goldexporte
Das nordafrikanische Land verbietet vorläufig die Ausfuhr von Gold, um „den Reichtum des Landes zu bewahren“.
01.03.2011 20:19:49 [Rott & Meyer]
Spekulanten oder Wassermangel? (1)
Sind es „Spekulanten in London“, die für die Anstiege der Preise für Agrargüter sorgten? Oder sind wir allgemein zu viele Menschen und die Äcker und Zisternen ausgequetscht?
02.03.2011 06:54:20 [Goldmoney]
Aufschwung am Silbermarkt hat erst begonnen, so Jeff Clark
Die Rallye des Silberpreises werde in den nächsten Jahren anhalten, so Jeff Clark, Herausgeber des Big Gold Newsletters, gegenüber The Daily Crux. Für diese Entwicklung gebe es zahlreiche Gründe, von denen allerdings drei Hauptfaktoren die Stärke des Silberpreises verursachen würden.
02.03.2011 09:04:24 [Schattenblick]
Harvard-Studie zu den versteckten Kosten von Kohlestrom
Hunderte Milliarden Dollar externalisierte Kosten durch Kohlestrom in den USA
02.03.2011 11:00:55 [Goldreporter]
China hat bereits 200 Tonnen Gold gekauft
Den Angaben der Schweizer Großbank UBS zufolge tätigten die Chinesen in den ersten beiden Monaten des Jahres bereits Goldkäufe, die einem Drittel der chinesischen Gesamtjahres-Nachfrage 2010 entsprachen.
02.03.2011 11:40:20 [RP-Online]
Goldpreis erreicht neuen Rekordstand
Die Krise in Libyen hat den Goldpreis auf ein neues Rekordhoch steigen lassen. Eine Feinunze des Edelmetalls kostete am späten Dienstagabend in London 1434,50 Dollar und damit so viel wie noch nie.
02.03.2011 12:10:16 [Goldreporter]
Goldpreis erreicht neues Allzeithoch
Mit einem Kurs von 1.430,50 Dollar im Londoner Vormittags-Fixing notierte der Goldpreis am Mittwoch so hoch wie nie zuvor.
02.03.2011 13:02:32 [Goldseiten]
Wachsende Nervosität an den Rohstoffmärkten
Die anhaltenden Unruhen in Libyen und in anderen arabischen Ländern lassen die Ölpreise weiter steigen. Gestern kletterte der Brentpreis im Hoch bis auf 117 USD je Barrel und schloss auf einem 2½-Jahreshoch
03.03.2011 06:53:59 [Der klare Blick]
Silber schlägt Gold
In der Welt der Edelmetalle, verbringt Silber viel Zeit im Schatten seines großen Bruders Gold. Gold, mit seinem hohen Preis und unverwechselbarem gelben Farbton, hatte schon immer einen besonderen Platz in der menschlichen Geschichte. Für viele Menschen war Gold über Jahrhunderte hinweg einfach die ultimative Form von Geld – und ein langfristiger, stabiler Wertspeicher für den persönlichen Reichtum.
03.03.2011 09:05:53 [Goldseiten]
Marc Faber: Edelmetalle sind die wahren Währungen
Marc Faber, Herausgeber des Gloom, Boom & Doom Report, äußerte bei Prison Planet im Gespräch mit Alex Jones seine Einschätzung zur aktuellen Lage der verschiedenen Währungen.
03.03.2011 11:11:28 [WOZ]
Umbau der Energieversorgung Eine Zukunft (fast) ohne Verzicht
Wenn die Energie effizienter genutzt wird, ist der Umstieg auf eine erneuerbare Energieversorgung bis in vierzig Jahren machbar und bezahlbar, sagt der WWF. Sein Bericht gibt sich betont unpolitisch.
03.03.2011 12:03:14 [Goldreporter]
Geht uns das Silber aus?
Die weltweite Silbernachfrage ist riesig und das Angebot wird immer knapper. Der zuletzt stark gestiegene Silberpreis ist auch Ausdruck der angespannten Lage auf dem Silbermarkt.
03.03.2011 12:08:35 [Propagandafront]
Peter Schiff: Silber schlägt Gold
Würde die Welt vollständig zur Hölle fahren, so würde ich davon ausgehen, dass sich Gold besser entwickelt als Silber. Da es jedoch ausschließlich die Industrieländer sind, die gerade in die Pleite schlittern – wobei die USA die einzige Nation sind, die vor einer wirklichen Katastrophe stehen – konnten wir auch beobachten, wie sich Silber in den vergangenen 8 Jahren besser entwickelte als Gold.


03.03.2011 12:15:07 [goldmoney.com]
Dodd-Frank-Gesetz könnte zu Angebotsengpässen am Goldmarkt führen
Die tansanische Handelskammer für Mineralien und Energie (TCME) hat den World Gold Council (WGC) vorgestern davor gewarnt, dass neue Regularien im US-Finanzmarktreformgesetz desaströse Auswirkungen auf den afrikanischen Gold- und Minenabbau nach sich ziehen werden. Das US-Gesetz klassifiziert Tansania, wie neun andere afrikanische Länder, als ein Land, in dem Mineralien im Zuge kriegerischer Konflikte gewonnen würden.
03.03.2011 16:19:39 [goldmoney.com]
China importierte 2011 bereits 200 metrische Tonnen Gold
Chinas Goldnachfrage steigt weiter: In den ersten beiden Monaten dieses Jahres wuchsen chinesische Goldkäufe auf 200 metrische Tonnen. Diese Zahlen stehen im Vergleich zu einer Nachfrage von weniger als 600 Tonnen im Gesamtjahr 2010. Laut den Analysten der Schweizerischen UBS werde sich die hohe chinesische Nachfrage positiv auf den Goldpreis auswirken, der in den nächsten sechs Monaten auf US$1.500 pro Feinunze klettern werde.
03.03.2011 17:45:47 [Goldreporter]
Schweizer Politiker wollen Zentralbank-Gold nach Hause holen
Drei Nationalräte der Schweizer Volkspartei planen eine Volksinitiative, die die Schweizer Nationalbank zur Aufbewahrung ihrer Goldreserven im Inland zwingen soll.
04.03.2011 07:55:28 [Telepolis]
Kombikraftwerk II: Abschied von der Grundlast
Netzstabilität mit 100 % Erneuerbaren Energien
04.03.2011 09:48:13 [Der klare Blick]
New York Times bringt Artikel über Preismanipulationen bei Silber
Der Artikel erschien auch im Wallstreet Journal und erklärt detailliert die Vorkommnisse. Sehr erstaunlich!
04.03.2011 10:56:01 [Goldreporter]
Mengenbeschränkung : Absatz von Eagle Silbermünzen im Februar halbiert
Die Verkäufe von American Eagle Silbermünzen sind im Februar stark zurückgegangen. Dennoch liegt die US Mint mit ihren Silber-Verkäufen über dem Durchschnitt von 2010.
04.03.2011 13:19:25 [Neues Deutschland]
Auf dem Weg in eine neue Ölkrise?
Despoten immer wichtiger im globalen Ölgeschäft. Förderung auf lange Sicht schwieriger. Zu den geologischen und ökologischen Unsicherheiten bei der Ölförderung kommen politische hinzu. Autokratische Regierungen werden immer wichtiger im weltweiten Ölgeschäft, während Multis an Einfluss verlieren.
04.03.2011 13:36:05 [Focus]
Währungsreserve : Der Goldschatz der Bundesbank
Auf 3400 Tonnen Gold sitzt die Bundesbank. Angesichts des aktuellen Rekordpreises könnte sie viel Geld erlösen, doch verkaufen will sie nicht. Wofür braucht sie eigentlich das ganze Gold?
04.03.2011 13:43:50 [Zeit Online]
Gold: "Eine deutsche Urangst"
Droht Inflation, setzen Anleger auf Gold. Das Edelmetall erlebt einen Höhenflug – trotz erster Warnsignale. Gold, Gold, immer wieder drehen sich die Gespräche unter Anlegern derzeit um das Edelmetall. Ein wahrer Rausch hat die Märkte erfasst. Im vergangenen Jahr legte der Goldpreis um fast 30 Prozent zu. Am 7. Dezember erreichte er seinen bisherigen Höchststand von 1431 Dollar je Feinunze.
04.03.2011 14:13:05 [Gemeingüter]
Stromversorgung selbstorganisiert – ist machbar!
Hier ein Bericht der Stuttgarter Zeitung zur Diskussion über eine mögliche Übernahme des Stromnetzes im Remstal im sehr aktiven Stettener Verein Allmende.
04.03.2011 15:04:02 [Propagandafront]
Papiergeldinflation und Gold
Wenn die Geldmenge also nicht festlegt, wie reich eine Gesellschaft ist – sondern dies vielmehr durch die tatsächlich geschaffenen und im Besitz befindlichen Güter bestimmt wird – warum sollten wir uns dann daran stören, dass die Regierung Geld schafft? Was interessiert es mich, ob die Milch USD 1 kostet und ich USD 10 pro Stunde verdiene oder ob die Milch USD 10 kostet und ich USD 100 pro Stunde verdiene?

04.03.2011 16:08:20 [Propagandafront]
Silberpreismanipulation und der Preisausbruch bei Silber
Während einige vielleicht der Meinung sind, dass Vorwürfe bezüglich einer geheimnisumwitterten Manipulation des Silbermarkts im Bereich irrer Verschwörungstheorien anzusiedeln seien, kann der Effekt, den diese Vorwürfe auf den Markt haben – ob diese nun real oder nur eingebildet sind – nicht abgestritten werden. Was einst als Gerücht seinen Anfang nahm, später von Gold-Bloggern und in Online-Foren weiterverbreitet wurde, explodierte mit einem Mal und erschien ganz plötzlich auf den In
04.03.2011 16:47:40 [Unser Politikblog]
Interview mit Dr. Anselm Görres dem Bundesvorsitzenden des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft
Unser Politikblog sprach mit Dr. Anselm Görres in Regensburg über die Energie- und Rohstoffwende. Gerechte Ökosteuern und die Umsetzung des Global Marshall Plans gehören zu den Schwerpunkten des Verbands. Während schon zahlreiche Staaten Ökosteuern auf Energie eingeführt haben, besteht bzgl. der Besteuerung von nicht zur energitischen Verwendung bestimmten Rohstoffen noch erheblicher Nachholbedarf.
04.03.2011 23:42:24 [Partei der Vernunft]
E10-Schrott-Benzin: Teurer und schlechter
Wie die EU-Planwirtschaft den Wohlstand mindert, Hungertote provoziert und die Umwelt zerstört
05.03.2011 09:01:24 [Goldreporter]
USA : Utah entscheidet über Wiedereinführung von Gold- und Silbergeld
Das Parlament des US-Bundesstaates Utah stimmt über die Wiedereinführung von Goldmünzen und Silbermünzen als offizielles Zahlungsmittel ab.
05.03.2011 09:33:15 [Goldseiten Blog]
Handelsblatt stellt Existenz der US-Goldreserven in Frage
Kennen Sie Richard Duncan von "Blackhorse Asset Management"? Nein? Ein großes Manko: Der Mann ist nicht nur prominent und im Handelsblatt als Goldexperte zitabel, sondern ganz offenbar ein Insider des Goldmarkts. Im heutigen Handelsblatt lüftet er den Schleier von einem der bestgehütetsten Geheimnisse der Goldwelt: "Wie viel Staatsgold haben die USA noch?".
05.03.2011 21:44:07 [Rott & Meyer]
Die Metallwoche: Gold und Silber im Blick
Gold und Silber vollbrachten wieder mal richtige Bocksprünge. Seltsame Daten gibt es von den Terminmärkten zu melden. Und auch der neue Bank Participation Report ist da. Was sagen die Charts? Und was ist vom ganzen Zinsgerede zu halten? Viele Leser, fragen, ob sich Gold und Silber überhaupt noch lohnen. Darüber reden wir in einem weiteren Podcast der Metallwoche mit dem Düsseldorfer
06.03.2011 10:58:03 [Goldreporter]
Goldpreis : 1.500 Dollar im Visier
Zum Wochenausklang zeigte der Goldpreis noch einmal enorme Stärke. Der Aufwärtstrend ist weiter voll intakt, die letzten Barrieren vor dem nächsten möglichen Kurssprung stehen nun an.
07.03.2011 08:34:10 [Infokriegernews.de]
E-10 ein Wahnsinn von Vielen
Mit Ihren ehrgeizigen Klimazielen schiessen die Politiker einen Bock nach dem anderen. Kopflos und ohne Plan wird das Klima geschützt, koste es was es wolle. In diesem Fall halt Menschenleben am anderen Ende der Welt. Sehen wir uns einige Hardfacts einmal genauer an. In Deutschland werden am Tag ca. 170 Millionen Liter Kraftstoff verbrannt. Nehmen [...]
07.03.2011 10:06:53 [Goldreporter]
Japaner rechnen mit noch höheren Goldpreisen
Der Goldpreis hat in Japan auf ein neues 28-Jahres-Hoch erreicht. Normalerweise nutzen die Menschen dort solche Preisniveaus, um Gold in großem Stil zu verkaufen.
07.03.2011 13:08:37 [Goldreporter]
Terminmarkt : US-Banken verkaufen weniger Gold aber deutlich mehr Silber
Anfang März wurde am Terminmarkt 11 Prozent mehr Gold gehandelt als im Vormonat. US-Banken bauten an der COMEX aber weiter Short-Positionen ab. Ganz anders sieht es bei Silber aus.
 Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (2)
01.03.2011 10:01:28 [taz]
7,5 Millionen können nicht lesen
Es gibt in Deutschland fast doppelt so viele Analphabeten wie bisher angenommen, so eine Studie der Uni Hamburg. Sie stehen im Alltag unter großem Druck
01.03.2011 20:32:35 [Buergerstimme]
Blinder Aktionismus des Bildungsministeriums beseitigt keine Analphabeten
Nichts ist demütigender, als Menschen zuzumuten, sich testen zu lassen, nachdem sie jahrzehntelang fast keine Chance hatten sich zu entfalten. Hinzu kommt dabei noch ein ohnehin fragwürdiges Schulsystem. Insofern bedeutet für sie der jüngste Vorschlag der Bundesbildungsministerin eines Deutschtestes, ob Analphabet oder nicht, eine schallende Ohrfeige.
 Regionales (6)
01.03.2011 10:18:51 [Neues Deutschland]
LINKE-Politiker nun doch auf Schulpodien - Gericht lässt Ministeriumsbescheid platzen
Einen Etappensieg hat die baden-württembergische LINKE im Schulstreit errungen. Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim gab einem Eilantrag der Partei recht. Damit darf ihr Kandidat an einer Podiumsdiskussion in einem Gymnasium teilnehmen.
02.03.2011 10:38:01 [Junge Welt]
Landfriedensbruch
Keine Ruhe für Neonazis in Tostedt. Antifaschistische Kampagne nimmt Rechte in ­niedersächsischer Gemeinde aufs Korn. Kundgebung am Sonntag. Tostedt bietet Lebensqualität, heißt es auf der Internetseite des 13000-Seelenstädtchens am Rande der Lüneburger Heide. Für die Initiatoren der antifaschistischen Kampagne "Landfriedensbruch – Tostedt hat kein Problem mit Nazis, wir schon!" eine Provokation. Seit Anfang der neunziger Jahre hat sich in der niedersächsischen Samtgemeinde knapp 30 Kilometer vor den Toren Hamburgs eine Neonazigruppe festgesetzt, die mitgliederstark ist und als extrem gewaltbereit gilt.
04.03.2011 13:34:20 [Junge Welt]
Erneut Haus in Berlin-Friedrichshain geräumt. 200 Menschen protestierten
Am Donnerstag vormittag ist das Erdgeschoß des linksalternativen Wohnprojekts "Scharni29" in Berlin-Friedrichshain mit Hilfe von 300 Polizisten geräumt worden. Erst am 2. Februar wurde mit der "Liebig 14" ein Haus im gleichen Bezirk gewaltsam geräumt. Mehrere Demonstrationen und nächtliche Krawalle waren die Folge.
05.03.2011 14:08:11 [Abgeordnetenwatch-Blog]
Nach der Hamburg-Wahl: Für diese Projekte gibt es in der Bürgerschaft (k)eine absolute Mehrheit
Die frisch gewählten Bürgerschaftsabgeordneten werden viel zu tun haben, wenn sie ihre Aussagen aus dem Wahlkampf in politische Beschlüsse umsetzen wollen. Nimmt man die Parlamentarier beim Wort, werden sie den öffentlichen Nahverkehr ausbauen und die Fahrkarten verbilligen, die erst kürzlich beschlossene Erhöhung von Kita-Gebühren wieder rückgängig machen, noch mehr Ganztagsschulen und ein größeres Kita-Angebot schaffen, einen Rechtsanspruch auf Betreuungsplätze für Kinder unter 3 Jahren beschließen, mehr Sozialwohnungen bauen, die Studiengebühren abschaffen. Für alle genannten Punkte gibt es unter den 121 Bürgerschaftsabgeordneten eine absolute Mehrheit und diese ist dokumentiert im Kandidaten-Check, den abgeordnetenwatch.de vor der Wahl in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt und dem NDR unter allen Kandidaten durchgeführt hat.
06.03.2011 13:22:42 [Zeit Online]
Nordrhein-Westfalen: SPD droht mit rascher Neuwahl
In NRW kämpft die rot-grüne Regierung mit ihrer Haushaltsverschuldung. Sollte die Opposition auch den Etat für 2011 vor Gericht bringen, will die SPD sofortige Neuwahlen.
06.03.2011 17:22:42 [Taz]
Rot-Grün in NRW : Es drohen Neuwahlen
Die rot-grüne Minderheitsregierung in NRW ist ins Schwanken geraten. Der Landtag könnte sich laut den Grünen schon vor der Sommerpause wieder auflösen.
 Staatsaffren (1)
01.03.2011 11:11:13 [Nachrichten heute]
Olof Palmes Ermordung vor 25 Jahren: Die Spuren führen ins Apartheid-Südafrika
Die bisher unaufgeklärte Ermordung des schwedischen Ministerpräsidenten Olof Palme vor 25 Jahren, am 28. Februar 1986, ist in vielen Artikeln in den vergangenen drei Tagen auch in Deutschland thematisiert worden. Wenig ist allerdings über die wahrscheinlichen Mörder zu lesen. Vielmehr wird nebulös auf diverse Geheimdienste verwiesen, bzw. darauf, dass er angeblich auf den Todeslisten mehrerer Staaten gestanden habe.


 Naher Osten, mittlerer Osten (12)
01.03.2011 12:07:19 [Freiheitsliebe]
Dem Rassismus begegnen: Spieglein, Spieglein an der Wand
So sehr wir auch an diejenigen appellieren die verheimlichen, so können wir doch die Realität nicht verändern oder die Tatsache verbergen, dass unsere Knesset eine Bastion für Fremdenfeindlichkeit geworden ist.
Während ich neulich in einem Jerusalemer Taxi fuhr, bemerkte ich, dass der Name der Taxi-Gesellschaft mit Davidsternen dekoriert war. Ich fragte den Fahrer weshalb. Er antwortete: unsere Gesellschaft stellt nur jüdische Fahrer ein, dann wissen unsere Kunden, dass sie sich sicher fü

01.03.2011 12:40:22 [Luftpost]
Mullen bedankt sich bei Bahrains König für dessen Verhalten bei den Unruhen
Admiral Mullen, der Chef des US-Generalstabes, bietet auch dem König von Bahrain militärische
Unterstützung durch die US-Streitkräfte an.

01.03.2011 17:44:05 [ASR]
Ian Henderson - Der Schlächter von Bahrain
Seit 1998 stand ein britischer Agent namens Ian Henderson (Foto), der heute der "Schlächter von Bahrain" genannt wird, an der Spitze des Sicherheits- apparats, einschliesslich der bahrainischen Polizei.
02.03.2011 09:02:37 [Basler Zeitung]
Bahrain kommt nicht zur Ruhe
Im Golfstaat Bahrain sind erneut tausende Menschen auf die Strasse gegangen, um gegen die Führung des Landes unter König Hamad bin Issa al-Chalifa zu protestieren.
04.03.2011 08:42:36 [Junge Welt]
Iraker begehren auf
Proteste im Zweistromland gegen Versorgungsmängel, Korruption und Besatzer. Widerstand kaum von westlichen Medien beachtet. In der arabischen Welt brodelt es. Ignoriert vom Gros der westlichen Medien hat sich auch im Irak in den vergangenen Wochen eine massive Protestbewegung ausgebreitet. Im Unterschied zu den Demonstrationen in anderen arabischen Ländern wird darüber hierzulande kaum berichtet – vielleicht weil so mancher ernsthaft glaubt, das Zweistromland ist seit dem Sturz Saddam Husseins 2003 "befreit"?
05.03.2011 05:07:40 [RIAN]
Einflussreiche afghanische Politiker plädieren für US-Stützpunkte im Land
Einflussreiche afghanische Politiker wollen die Regierung in Kabul dazu bewegen, die Stationierung ständiger US-Militärstützpunkte im Land zu genehmigen.
05.03.2011 07:19:26 [ASR]
Massenproteste in Saudi Arabien
Hunderte von Saudis haben in der östlichen Provinz von al-Ahsa demonstriert und die sofortige Freilassung eines hohen schiitischen Geistlichen verlangt. Die friedliche Demonstration fand nach dem Freitagsgebet im Kreis al Hufuf statt.
06.03.2011 07:40:48 [NZZ]
Saudi-Arabien verbietet Demonstrationen
In Saudi-Arabien hat die Regierung ein Kundgebungs- und Demonstrationsverbot erlassen. Die Sicherheitskräfte würden mit allen Mitteln die öffentliche Ordnung aufrecht erhalten, berichtete das staatliche Fernsehen unter Berufung auf das Innenministerium.
06.03.2011 07:44:16 [ORF]
Israelische Kampfflugzeuge greifen Ziele in Gaza an
Israelische Kampfflugzeuge haben in der Nacht auf heute erneut den Gazastreifen angegriffen. Wie Augenzeugen berichteten, wurden insgesamt fünf Ziele in dem Palästinensergebiet mit Raketen beschossen, darunter Waffenlager und ein Trainingscamp der Kassam-Brigaden, des militärischen Arms der in Gaza herrschenden radikal-islamischen Hamas.
07.03.2011 09:04:11 [Die Presse]
Afghanistan: Entschuldigung des US-Generals "reicht nicht"
US-Verteidigungsminister Gates besucht überraschend Afghanistan. Thema des Treffens mit Präsident Karzai dürfte auch der Tod von neun Kindern bei einem Luftangriff sein.
07.03.2011 09:06:26 [NTV]
Frauen fordern FreilassungenSaudis ignorieren Demo-Verbot
Am Wochenende gehen im Osten Saudi-Arabiens Frauen auf die Straße. Sie fordern die Freilassung von Häftlingen. Sicherheitskräfte reagieren mit Festnahmen und Schlägen. Tage zuvor hatten bereits Hunderte Menschen gegen Diskriminierungen im Land protestiert.
07.03.2011 09:57:51 [RIAN]
Pentagon-Chef Gates zu unangekündigtem Besuch in Afghanistan eingetroffen
US-Verteidigungsminister Robert Gates ist am Montag zu einem nicht angekündigten Besuch in Afghanistan eingetroffen.
 Sport (51)
01.03.2011 12:10:41 [Letzter Mann hält]
Bayern : Schalke 04 – K.O. für van Gaal oder Magath?
Das vorgezogene Endspiel um den DFB-Pokal zwischen Bayern München und Schalke 04 wird für einen der beiden Topvereine zum Waterloo. Stellt sich nur die Frage, tritt Louis van Gaal oder Felix Magath wie damals Napoleon den Weg in die Verbannung an?
01.03.2011 12:13:51 [Sport-Signale]
Wenn für das Vaterland gekickt wird, geht es nicht nur um die Ehre, sondern vor allem um viel Geld
In der Nationalelf zu spielen, galt früher einmal als höchste Ehre für einen Fußballspieler. Heutzutage muss auch die Kasse stimmen. Sonst würde nicht vor jeder WM oder EM wie in einem Basar um die Siegesprämien gefeilscht. Für einen Club war es einst eine Auszeichnung, Spieler für die Auswahl abstellen zu dürfen. Auch damit ist es vorbei. Die Vereine verlangen mittlerweile eine Entschädigung, und zwar nicht zu knapp, wenn ihre Akteure fürs Vaterland auflaufen.
01.03.2011 12:19:07 [FANartisch]
Bundesliga-Sprüche: Die besten Fußball-Sprüche der Bundesliga (9 Videos)
Wutrede, Interview, Pressekonferenz und Co. Noch so’n Spruch und… Die besten Sprüche der Bundesliga? Fußball-Sprüche entstehen oft direkt aus der Situation und werden nicht lange vorm Spiegel geprobt, um dann hinterher doch noch die Pointe zu vergeigen wie einen entscheidenden Elfmeter, auf dem der ganze Druck dieser Fußball-Welt lastet. Die besten Fußball-Sprüche der Bundesliga entstehen meist direkt nach dem Spiel, im Wechselbad hochgekochter Emotionen, wenn Hirn und Mundwerk im Adrenalin kollektiv auf Autopilot schalten und dort sofort Worte sprudeln, wo man besser erst mal Wasser eingefüllt hätte.
01.03.2011 12:31:14 [RP-Online]
Poker um TV-Rechte: Fällt die Sportschau ab 2013 weg?
Die Deutsche Fußball Liga (DFL) plant nach Medienangaben bei der nächsten Ausschreibung der Bundesliga-Rechte mit zwei Szenarien, von denen eines die Free-TV-Verwertung vor 21.45 Uhr ausschließt.
01.03.2011 17:54:00 [Indirekter Freistoß]
Bundesliga: Erst zu Guttenberg, dann van Gaal?
Auch beim bayrischen Rekordmeister wackelt die Verteidigung. Louis van Gaal schimpft, die Bosse schweigen und die Presse blickt immer noch auf das Debakel gegen Dortmund. Das Beste aus der Fußballpresse:
01.03.2011 17:54:56 [Süddeutsche Zeitung]
Libyen und der italienische Fußball: Zittern um die Petrodollars
Ein Gaddafi-Sohn als gedopter Serie-A-Profi, ein Ligapokal-Spiel in Tripolis: Die Unruhen in Libyen betreffen auch Italiens Fußball, besonders Juventus Turin ist eng mit den Gaddafis verstrickt.
01.03.2011 18:05:20 [El Fútbol]
Mein Lieblingsspieler, Teil 11
Der elfte Teil der Lieblingsspieler-Reihe ist hier. Als gewiefter Taktiker im Schreiben hatte ich mir für den elften Teil natürlich schon alle Anspielungen und Symbole für die nun zahlenmäßig vollständige, aus verschiedenen Lieblingsspielern bestehende “Elf” zurechtgelegt, doch da macht mir der Alex, der mir den heutigen Text zugeschickt hat, einfach mal einen fetten Strich durch die Rechnung. Sein Text ist nämlich anders, es geht nicht um den einen Lieblingsspieler, sondern um vier Spieler, die aus seiner Sicht zu ihren aktiven Zeiten nahe an dieses Prädikat herankamen, und er erklärt, warum das alles so ist.
02.03.2011 08:06:57 [Neues Deutschland]
Leichtathletik: Hallen-EM ab Freitag in Paris
Für die deutsche Leichtathletik geht der erste Saisonhöhepunkt 2011 schon misslich los. Ausgerechnet die wohl größte Medaillenhoffnung bei den am Freitag in Paris beginnenden Hallen-EM erklärte ihren Verzicht: Die 25-jährige Mannheimerin Verena Sailer, die im letzten Sommer bei den Freiluft-EM in Barcelona sensationell Gold im 100-Meter-Sprint gewonnen hatte, kann wegen Rückenproblemen nicht starten. Damit reduziert sich das deutsche Aufgebot auf 37 Athleten (18 Frauen, 19 Männer).
02.03.2011 10:30:48 [Junge Welt]
Eishockey: Zurück zum Wesentlichen
Von der DEL in die Amateurliga: Die Kassel Huskies feiern wieder Triumphe. Der freie Fall ist die große Chance der Kassel Huskies. Für die DEL hatte der Traditionsverein, DEL-Vizemeister von 1997, aufgrund finanzieller Nöte die Spielberechtigung verloren und tritt nun in der Amateurliga Hessens an. Dieser Abstieg steht für eine Rückbesinnung auf das Wesentliche: das Spiel.
02.03.2011 13:08:56 [Anstoß Online]
Fußball: “Abstiegskampf hat nix mit Tod zu tun!”
Hallo Brocken, natürlich können Sie jetzt nicht offen reden, aber Sie müssten im Moment, wie letzte Woche angekündigt, mit dem gekaperten Mannschaftsbus der Eintracht auf dem Weg nach Zwickau sein, damit sich die Spieler auf dem dortigen Sportplatz endlich darauf besinnen, dass sie BUNDESLIGASPIELER sind? "Nee … ich hab mir des mit der Bestrafung annerster überlescht! Ich glaub, des bringt nix…"
02.03.2011 13:10:35 [Fernglas FCB]
Fußball: Der nächste Klopper
Breitnigge hat die Dortmunder Situation schön mit der der Bayern verglichen und festgestellt, dass sie nicht vergleichbar ist. Die Süddeutsche Zeitung sieht in Dortmund bereits einen ernsthaften Konkurrenten für die nächsten ein, zwei, drei Jahre - sehr gewagte Prognose, wie ich finde. Bei spox seziert man die taktischen Konzepte und offenbart wie unflexibel und harmlos das der Bayern war. Es geht also hoch her in den Blogs, Zeitungen, Online-Portalen seit der Niederlage der Bayern gegen Dortmund.
02.03.2011 13:37:17 [20min]
Ecelstone will es künstlich regnen lassen
Bernie Ecclestones Ideen, um den Formel-1-Sport attraktiver zu machen, sind zuweilen etwas kurios. Auch diesmal: Der 80-Jährige möchte die Strecken künstlich bewässern lassen.
02.03.2011 15:14:12 [Sport-Signale]
Im US-Sport mit den Zugpferden Football, Basketball und Baseball stehen die Zeichen auf Sturm
Ist im US-Berufssport demnächst der Teufel los – und schauen die Fans in die Röhre? Im Football (am 3. März), Basketball (30. Juni) und Baseball (11. Dezember) laufen die Verträge zwischen den großen Parteien aus und vor den anstehenden Verhandlungen über die künftigen CBAs (Collective Bargaining Agreements) sind Vereins-Besitzer und Spieler-Union (Gewerkschaft) weit voneinander entfernt.
02.03.2011 15:19:50 [Indirekter Freistoß]
DFB-Pokal: Neuer spielt um seine Zukunft
Manuel Neuer steht heute in München im Tor und muss mit seinem Verein gewinnen, sonst sieht die Presse den wohl besten Torhüter der Welt künftig bei einem anderen Arbeitgeber. Das Beste aus der Sportpresse:
02.03.2011 17:35:20 [RP-Online]
Fußball: TSG Hoffenheim: Hopp dreht den Geldhahn zu
Mäzen Dietmar Hopp möchte bei Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim in naher Zukunft den Geldhahn zudrehen. Damit reagiert der Milliardär auf die Vorgaben des Financial Fair Play der Europäischen Fußball-Union. Dass Titel für 1899 damit in weite Ferne rücken, nimmt Hopp billigend in Kauf.
03.03.2011 09:28:57 [El Fútbol]
Fußball: Best Of Both Worlds
Das Sozialverhalten von Fussballern vor dem Training in der Kabine lässt sich grob in zwei Grundtypen einteilen. Typ A denkt beim Betreten der Kabine einfach nur daran, dass ein Fussballtraining bevorsteht, und dass er hierhergekommen ist, um Fussball zu trainieren. Also kommt er kurz vor knapp in die Kabine, sagt kurz jedem Hallo, zieht sich um, und geht raus auf den Platz.
03.03.2011 11:34:20 [Indirekter Freistoß]
DFB-Pokal: Schalke plagiiert Dortmund und wirft Bayern aus dem Pokal
Mit einem treffsicheren Raul, einem starken Manuel Neuer und der kopierten Spielweise des ungeliebten Reviernachbarn aus Dortmund gewinnt der FC Schalke 04 bei den Bayern. Außerdem: Überschwängliche Freude im gebeutelten Duisburg. Das Beste aus der Sportpresse:
03.03.2011 12:58:55 [11 Freunde]
Das Ende der Gemütlichkeit: Messi statt Auge – ist Fußball zu schnell geworden?
Alex Raack, aufgewachsen mit Klaus Augenthaler, Lothar Matthäus und der Nationalmannschaft von Erich Ribbeck, wundert sich über die Geschwindigkeit des gegenwärtigen Spitzenfußballs. Ein verzweifelter Hilferuf.
03.03.2011 15:50:03 [Zeit Online]
Sportwetten: Wettbüros fürchten um ihre Zukunft
Sie wetten auf Pferde und Fußball und hoffen auf den großen Gewinn. In Wettbüros treffen sich Gleichgesinnte. Doch die Läden könnten bald ausgedient haben.
03.03.2011 15:56:06 [Letzter Mann hält]
Louis van Gaal: Luft wird dünner – Gerüchte heißer
Tick tack tick tack: Die Zeit von Louis van Gaal als Bayern-Trainer läuft langsam ab! Nach den Pleiten gegen Borussia Dortmund und Schalke 04 im DFB-Pokal steht der FC Bayern vor einer titellosen Saison. Ein Horrorszenario. Okay, in der Champions League sieht es nicht schlecht aus, doch nach den gezeigten Leistungen, scheint ein Gewinn der Königsklasse fast ausgeschlossen.
03.03.2011 15:59:02 [Fernglas FCB]
Fußball: Eingefrorene Himbeeren
Ich bin weder wütend, noch enttäuscht - schon gar nicht überrascht von der ersten Pokalniederlage gegen Schalke nach zwanzig Jahren. Ich kenne doch meine Bayern - und so wusste ich auch, dass die Verunsicherung nach dem Spiel gegen Dortmund sich auch bis ins Halbfinale schleppen wird. Genau das was sich gestern abspielte hatte ich erwartet. Ich war vorbereitet auf das was kam. Die Fehler im Aufbauspiel des FC Bayern waren wieder mal so offensichtlich, dass die Schalker Führung nur eine Frage der Zeit war.
03.03.2011 16:16:17 [Süddeutsche Zeitung]
FC Bayern: Wie damals im Herbst
Nach der Niederlage gegen Schalke wusste van Gaal selbst nicht so recht, warum es derzeit nur selten Spektakel gibt. Derweil erinnern die Pfiffe der Fans an die Misere vor eineinhalb Jahren. Es war keine schöne Begleitmusik, die gespielt wurde, als die Akteure des FC Bayern bei Heimspielen während der Halbzeit vom Spielfeld zur Kabine marschierten. Die Komposition war denkbar einfach, die Interpreten waren die Fans des Vereins. Es war ein gellendes Pfeifkonzert, das schließlich den Krach eines startenden Kampfjets erreichte.
04.03.2011 08:51:44 [Junge Welt]
Olympia: So lästig wie Pocken
Olympische Spiele 2012 machen den Gastgebern schon jetzt zu schaffen. Die nächsten olympischen Spiele werden 2012 in London ausgetragen. Die Organisatoren waren euphorisch, als das IOC diese Entscheidung traf. Ist sie nicht eher ein Grund zur Sorge? Dafür sprechen die Erfahrungen der europäischen Metropolen, die das Großereignis zuletzt veranstaltet haben, Barcelona 1992 und Athen 2004.
04.03.2011 13:13:15 [Sport-Signale]
Manuel Neuer spielt noch für Schalke 04, der Torhüter sitzt aber schon im Zug nach irgendwo
Torhüter Manuel Neuer ist ein begehrter Mann auf dem Markt der Überbezahlten: Bayern München möchte ihn haben, Manchester United hat die Fühler ausgestreckt und Schalke 04, sein derzeitiger Klub, erklärt ihn für „unverkäuflich“. Ein Dilemma für den 24-Jährigen.
04.03.2011 13:14:45 [Formel 1.de]
Formel 1: Ecclestone: "Ich mache die Verträge nicht nur für mich"
Formel-1-Chef Bernie Ecclestone verteidigt seine Strategie, immer mehr Rennen außerhalb von Europa und in "neuen Märkten" zu platzieren. Es liegt nicht sehr lange zurück, da war die Formel 1 eine recht europäische Angelegenheit mit nur wenigen Grands Prix in Übersee. Diese Ausgangslage hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert, denn von den 20 Rennen im Kalender 2011 werden lediglich neun in Europa ausgetragen.
04.03.2011 13:27:19 [Nach dem Spiel ist vor dem Spiel]
Fußball: Der Patient Borussia - Bis(s) zur letzten Chance
Borussia Mönchengladbach ist abgestiegen. Für viele. Für viele Fans der Borussia vor allem aber für den Großteil der Fußballfans in ganz Deutschland. Die Elf vom Niederrhein bekommt einfach keine Konstanz ins Spiel, keine Konstanz in ihren Ergebnissen. Die Borussia muss eine Siegesserie starten um überhaupt noch eine minimale Chance auf den Nichtabstieg zu haben, denn auch wenn man nach einem Sieg gegen Hoffenheim vielleicht wieder "dran" wäre - man sollte Bedenken das die Konkurrenz auch noch spielen darf...
04.03.2011 13:30:33 [FANartisch]
Fußball: Live-TV: Borussia Dortmund – Köln (Live-Stream)
Überflieger BVB und Köln live als Teams der Stunde: Der Borussia Dortmund – Köln Live Stream (Anpfiff im Dortmunder Westfalenstadion um 20.30 Uhr) wird den Freitagabend in der Bundesliga zu einem Fußball-Karneval der großen Gefühle und tollen Highlights werden lassen.
04.03.2011 13:35:20 [Zeit Online]
Wrestling: Dass einer stirbt, kommt schon mal vor
Die Show ist das Geschäft: Andre Träumer war Profi-Wrestler, jetzt arbeitet er als Gefängniswärter. Steffen Dobbert porträtiert einen Sportler und einen Pseudo-Sport.
04.03.2011 13:38:48 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
3D-Übertragungen : Eintauchen in den Fußball
Die Bundesliga ist die einzige Fußball-Liga, die jede Woche 3D-Übertragungen anbietet. Die Entwicklung wird weiter vorangetrieben: In absehbarer Zukunft wird es Bildschirmtapeten und Spieler als Hologramme geben.
04.03.2011 16:29:08 [Sport-Signale]
Freiburger Papiss Demba Cissé ist der effizienteste Stürmer der Fußball-Bundesliga
Der senegalesische Nationalspieler Papiss Demba Cissé (Foto) ist zurzeit der EFFIFU-Leader (effizienteste Fußballer der Bundesliga). Der Angreifer des Überraschungsteams SC Freiburg war bislang der derjenige in dieser Saison, dessen Tore die wichtigsten Treffer bedeuteten und Punkte für sein Team sicherten. In diesem Wettbewerb, veranstaltet vom Sport Media Service (SMS) aus München, werden Führungs-, Sieg oder Ausgleichstreffer honoriert. Tore zu einem 3:0 oder 1:4 bringen hingegen keine Punkte.
04.03.2011 16:43:26 [RP-Online]
Fußball: Analyse: Für van Gaal geht es um den Job
Der Rekordsieger scheidet durch die 0:1-Niederlage aus dem Pokal aus. Ein paar Tage nach der Standortbestimmung bei der Bundesliga-Schlappe gegen Dortmund bleibt München den Nachweis von Klasse erneut schuldig. Trainer van Gaal spielt in Hannover schon um den Job.
04.03.2011 17:16:02 [Neues Deutschland]
Fußball: Wer geliebt wird, holt keine Titel
Heute feiert der 1. Frauenfußballclub Turbine Potsdam sein 40. Jubiläum. Die Geschichte der ehemaligen Betriebssportgemeinschaft ist eng mit Trainer Bernd Schröder verbunden. Er war in der Geburtsstunde dabei und gewann später alle Titel mit dem Verein. Als Turbine im vergangenen Jahr erstmals ND-Mannschaft des Jahres wurde, bekam auch er den Preis für den besten Trainer 2010. Von den Spielerinnen nicht immer geliebt, gab ihm der Erfolg doch stets recht.
05.03.2011 09:13:55 [Formel 1.de]
Formel 1: Kroatien soll Rennstrecke nach Formel-1-Standard bekommen
In der Nähe von Zagreb soll kroatischen Medienberichten zufolge eine neue Rennstrecke entstehen - Ähnlichkeit mit dem Kurs von Austin. Bereits vor über zehn Jahren, im Sommer 2000 hegte Bernie Ecclestone Pläne, mit der Formel 1 auch in Kroatien zu fahren. Damals war er noch mit der Kroatin Slavica verheiratet und ließ die Möglichkeit prüfen, in der Nähe von Rijeka einen Grand Prix durchzuführen. Daraus wurde nichts. Die Planungen verliefen im Sand.
05.03.2011 09:15:48 [FANartisch]
Fußball: Bayern live: Hannover – Bayern Live-Stream
Ein Bundesliga-Topspiel um die CL-Quali mit dem FC Bayern und … Hannover 96, live: Der Hannover – Bayern Live-Stream (Anpfiff 15.30 Uhr, TV-Übertragung aus der Hannoveraner AWD-Arena im Pay-TV) kann das vielleicht interessanteste Duell des 25. Spieltags kostenlos auf den Bildschirm bringen. Während Hannover 96 einen Sieg gegen Bayern trotz magischer Siegesserien als Sensation feiern würde, wäre eine Niederlage für den FC Bayern München nur ein weiterer Schritt in einen immer tristeren Fußball-Alltag.
05.03.2011 10:15:33 [Süddeutsche Zeitung]
Fußball: Technische Hilfsmittel - Verdienen mit der Gerechtigkeit
Nie wieder Wembley, nie wieder Bloemfontein? Der internationale Fußball entscheidet über die Einführung eines Mikrochips, der Tor-Entscheidungen sicher machen soll - zwei deutsche Firmen könnten davon profitieren.
05.03.2011 11:46:11 [Süddeutsche Zeitung]
FC Bayern: Louis van Gaal -Eisige Tage in der Fußballwelt
Auch weil er sich fachlich angreifbar gemacht hat, muss Bayern-Trainer Louis van Gaal in Hannover ein Endspiel bestreiten. Der aufkommenden Kritik begegnet er gelassen - doch eine erneute Niederlage könnte ihn den Job kosten.
05.03.2011 11:55:48 [Frankfurter Rundschau]
Fußball: Plädoyer für die Torkamera Mehr Mut!
Revolutiönchen hinter der Torline - doch der Sonnenkönig Blatter und seine Gralshüter werden sich wohl weiter gegen die längst überfällige Einführung der Torkamera zur Wehr setzen.
05.03.2011 14:02:43 [Nach dem Spiel ist vor dem Spiel]
Fußball: "Hopp(e), Hopp(e) Reiter
wenn er fällt dann schreit er." Borussias "Angstgegner" , die TSG Hoffenheim von Mäzen Dietmar Hopp, ist zu Gast im Borussia-Park. Sollten die Fohlen verlieren,wird wohl das einleitende Kinderlied zur Wirklichkeit - fällt er in den Graben, fressen ihn die Raben.... Das Wort Graben wäre in diesem Fall noch positiv ausgedrückt. Im Falle einer Niederlage würde man, je nach dem Abschneiden der Konkurrenz, den Abgrund hinunterstürzen - zumindest jedoch wankend davor stehen...
05.03.2011 16:47:42 [Sport-Signale]
Nur Michael Rensing und das Aluminium können den Dortmunder Sieg in Grenzen halten
Das war schon sehr beeindruckend in Dortmund. Wer am Freitag abend nur Gelegenheit hatte, das Bundesligamatch gegen den 1. FC Köln nur ergebnismäßig zu verfolgen, konnte angesichts des knappen 1:0-Sieges (Torschütze Robert Lewandowski – Foto ) der Meinung sein, Dortmund hätte sich diesmal schwer getan, um die drei Punkte in die Scheuer zu fahren. Doch weit gefehlt.
05.03.2011 16:52:35 [Neues Deutschland]
Fußball: Die Leiden der Ex-Torjäger
Theofanis Gekas und Srdjan Lakic treffen mit Frankfurt und Kaiserslautern in der Krise aufeinander. Die Krise ihrer Klubs ist auch ihre ganz persönliche. Theofanis Gekas von Eintracht Frankfurt erzielte in der Hinrunde 14 Tore, Srdjan Lakic vom 1. FC Kaiserslautern neun – doch in diesem Jahr herrscht bei beiden Flaute. Im heutigen Südwestderby der Fußball-Bundesliga soll der Knoten platzen.
06.03.2011 09:32:49 [Der Westen]
Fußball-Kommentar: Bayern-Weltbild ist schwer ins Wanken geraten
1:3 gegen den BVB, 0:1 gegen Schalke, 1:3 in Hannover: Das „Mia san mia“-Gefühl liegt in Trümmern. Bei den Münchnern dürfte ein größeres Erdbeben bevorstehen. Viele rechnen damit, dass Trainer Louis van Gaal dem zum Opfer fallen wird. Ein Kommentar.
06.03.2011 11:04:36 [Sport-Signale]
„Entfesselt und kalt wie eine Hundeschnauze” macht Christian Eigler vier Tore für den 1. FC Nürnberg
Im Live-Ticker des 1. FC Nürnberg überschlug sich der Schreiber fast euphorisch über den Stürmer Christian Eigler. „Entfesselt und kalt wie eine Hundeschnauze macht unsere Nummer 8 sein drittes und viertes Tor am heutigen Tag! 5 (!):0 für den Club“, schrieb er begeistert, nachdem der Sieg über den FC St. Pauli in trockenen Tüchern war. Und die Freude des Autors ist berechtigt.
06.03.2011 12:26:08 [RP-Online]
Fußball: Bayern-Bosse: Kein Bekenntnis zu van Gaal
Auf den Frust folgte die Flucht. Sportdirektor Christian Nerlinger suchte um 17.33 Uhr schweigend das Weite, Präsident Uli Hoeneß verschwand 17 Minuten später ebenfalls wortlos. Und auch dem zumindest etwas auskunftsfreudigeren Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge wollte nach Bayern Münchens 1:3 (0:1) bei Hannover 96 kein Bekenntnis zu Trainer Louis van Gaal über die Lippen gehen.
06.03.2011 13:18:52 [Letzter Mann hält]
Bundesliga goes Jugendschutz
Die Bundesliga zeichnet sich in letzter Zeit vor allem durch ihren Mut zum Nachwuchs aus. Endlich bewegt sich in Deutschland genau das, wonach wir jahrelang “gerufen” haben: Junge Spieler bekommen nicht nur eine Chance – sie werden zu vollwertigen Mitgliedern im Mannschaftsgefüge. Ein Fall sticht dabei in den letzten Wochen besonders hervor: Julian Draxler.
06.03.2011 14:06:04 [Racingblog]
Motorsport: Die WTCC – Hintergründe und Diskussionspunkte
Zum Start dieser Artikelreihe: In ein paar Wochen geht die Rennsaison wieder richtig los. Und damit für uns Fans auch der Stress: Jedes Jahr kommen neue Klassen dazu. Andere Rennformeln sterben aus, oder werden wiederbelebt. Findige Organisatoren mogeln, wie etwa bei der F2, ein wenig bei den Bezeichnungen. Kurz: Auch der größte Petrolhead kann schon mal den Überblick verlieren.
07.03.2011 11:01:37 [Junge Welt]
Olympiaplaner nervös
Verwirrspiel in Garmisch-Partenkirchen: Befürworter der Bewerbung für die Winterspiele 2018 kontern mit Bürgerbegehren gegen Bürgerbegehren. Wenn Münchens Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018 erfolglos sein sollte, könnte das am Ende an 30 Minuten gelegen haben. Diese halbe Stunde hatte die Evaluierungskommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in den vier Tagen, die sie sich in Bayern aufhielt, Olympiagegnern eingeräumt.
07.03.2011 12:06:29 [Indirekter Freistoß]
Fussball: Michael Ballack und Louis van Gaal auf dem Abstellgleis
Die Presse beschäftigt sich intensiv mit der Zukunft von Michael Ballack und Louis van Gaal. Außerdem: Hannover im Freudenrausch. Das Beste aus der Sportpresse:
07.03.2011 12:27:25 [11 Freunde]
Fußball: Hart bleiben, Liga! Ein Plädoyer für 50+1
Bis auf Hannover stimmen alle Klubs von Bundesliga und Zweiter Liga für die Beibehaltung von 50+1. Markus Hesselmann findet das gut, auch wenn er schon mal die Fußballfunktionäre lobt. Aus Versehen, versteht sich. Der Präsident des Bundesligisten Hannover 96 macht seit Jahren gegen die 50+1-Regel Front, die deutsche Profiklubs davor schützt, von sogenannten Investoren übernommen zu werden. Die Regel besagt, dass die Stimmenmehrheit an den am Spielbetrieb teilnehmenden Kapitalgesellschaften bei den Stammvereinen verbleiben muss, ein Eigner also nicht walten kann, wie er will.
07.03.2011 13:57:33 [ceiberweiber.at]
Als Fußball noch "weibisches Treten" war
1874 brachte der Lehrer Konrad Koch Fußball ins deutsche Kaiserreich und löste damit einen Sturm der Entrüstung aus. Die Schüler wurden nämlich auf Disziplin und Gehorsam getrimmt, jegliche sportliche Betätigung leitete sich aus dem Mliitärischen ab. Der Film "Der ganz große Traum" mit Daniel Brühls Konrad Koch bringt nun die Geschichte des Fußballs ins Kino.
07.03.2011 14:11:59 [Neues Deutschland]
Nur nicht an die Champions League denken
Hannover 96 bemüht sich nach dem 3:1 gegen den tiefer in die Krise rutschenden FC Bayern um Bodenhaftung. Es ist sinnlos, und er weiß es. Trotzdem versucht es Jörg Schmadtke: "Ich kann immer nur wieder auf die Euphoriebremse treten", warnt der Sportdirektor von Hannover 96 vor zu hohen Erwartungen. Die Mannschaft macht es den Fans aber auch wirklich nicht leicht, die Bodenhaftung zu behalten.
07.03.2011 16:01:12 [Junge Welt]
Die Blutgrätsche: Die Wahrheit über den 25. Spieltag
Hätte Bayer Leverkusen gegen Wolfsburg Federn gelassen, wäre der Spieltag perfekt gewesen, wenngleich ich selbst dem 3:0-Sieg der einen Werkself über die andere noch etwas Positives abgewinnen kann. Jetzt steht Wolfsburg nur noch einen Punkt vor einem Relegationsplatz, während Stuttgart und Gladbach gerade fleißig Punkte sammeln und die Liga von hinten aufrollen.
 Aktuelle Themen (21)
01.03.2011 12:32:19 [World Socialist Web Site]
USA und Europa rüsten sich zur Intervention
Washington und die europäischen Mächte versuchen unter dem Deckmantel ihrer Phrasen über Demokratie und die humanitäre Lage die öffentliche Meinung mit der Brutalität Gaddafis so zu beeinflussen, dass sie eine neokoloniale Intervention und die Absicherung der imperialistischen Kontrolle über die Erdölfelder des Landes akzeptiert. I
01.03.2011 18:36:41 [ASR]
Keine fremde Intervention in Libyen
Die libyschen prodemokratischen Kräfte haben einen Banner in Bengasi aufgehängt auf dem steht: “Keine fremde Intervention, die libysche Bevölkerung schafft es alleine”. Sie sind entschlossen, Gaddafi ohne fremder „Hilfe“ zu entmachten, da die Gefahr besteht, die USA und NATO wollen mit einer „Invasion“ des Landes mitmischen.
02.03.2011 05:37:35 [tlaxcala]
Unser Freund Muammar
Mal Öl, mal Gas, mal Flüchtlinge: Die mächtigsten Staats- und Regierungschefs hofierten jahrelang Muammar al-Gaddafi.
02.03.2011 08:01:46 [Neues Deutschland]
In Libyen braucht es Fluchtkorridore
Flüchtlingsorganisation Pro Asyl fordert EU zu solidarischen Unterstützung in Arabien auf. Immer mehr Menschen versuchen verzweifelt, Libyen in Richtung Ägypten und Tunesien zu verlassen. Das UN-Flüchtlingswerk UNHCR spricht davon, dass der Krisenpunkt erreicht ist. Pro Asyl fordert Fluchtkorridore und von der EU eine Abkehr von der Flüchtlingsabwehrpolitik.
02.03.2011 08:03:12 [RP-Online]
UN schließt Libyen aus Menschenrechtsrat aus
Wegen des gewaltsamen Vorgehens gegen oppositionelle Demonstranten in Libyen hat die UN-Vollversammlung das nordafrikanische Land aus dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ausgeschlossen. Die Entscheidung der 192 Staaten umfassenden Vollversammlung in New York fiel am Dienstag (Ortszeit) einvernehmlich ohne Abstimmung.
02.03.2011 09:03:34 [Luftpost]
Warum ist das Ergebnis des Aufstandes in Bahrain so wichtig?
Kamran Bokhari, ein Analyst des privaten, kommerziellen US-Geheimdienstes STRATFOR, hält einen möglichen Machtzuwachs der schiitischen Opposition in Bahrain für viel folgenreicher als den Ausgang der Kämpfe in Libyen.
02.03.2011 13:12:23 [Project Syndicate]
Globale Gerechtigkeit und Militärintervention
Mit Abscheu hat die Welt zugesehen, wie in Libyen Oberst Muammar al-Gaddafi seine Truppen einsetzt, um die gegen seine Herrschaft Protestierenden anzugreifen. Hunderte, wenn nicht gar tausende unbewaffneter Zivilisten wurden dabei getötet. Viele seiner eigenen Leute haben sich geweigert, auf ihr Volk zu schießen, und sind stattdessen zu den Rebellen übergelaufen oder haben ihre Flugzeuge ins nahe gelegene Malta gesteuert.
02.03.2011 18:41:42 [Radio Utopie]
4.5 Millionen Waisen in Irak: Proteste für Brot und Unterkunft
Waisen schließen sich den irakischen Protesten für Nahrung und Unterkunft und einen besseren Lebensstandard an.
03.03.2011 09:04:33 [Muslim-Markt]
Stille Revolution in Deutschland?
Während die Welt auf Nordafrika schaut, geschehen in Deutschland Dinge, die einer kleine Revolution gleich kommen, aber kaum jemand bemerkt es.
03.03.2011 09:55:04 [Telepolis]
Europa und nicht China bezahlt für die US-Exzesse
"FED-Diktator Ben Bernanke muss gestürzt werden!", meint inzwischen sogar die Wall Street Journal-Schwesterpublikation "Market Watch". Bernanke verfasste indessen einen Selbstverteidigungsaufsatz, aus dem hervorgeht, dass der Wall Street seit Jahrzehnten vor allem europäische Investoren auf den Leim gehen.
03.03.2011 10:42:50 [kucaf]
Vor dem Zusammenbruch
Keiner soll uns vorwerfen, wir hätten nicht gewarnt
03.03.2011 12:18:34 [spiegel.de]
Libysche Rebellen : "Kämpft mit uns, steht auf!"
Sie kämpfen mit allem was sie haben - Schwertern, jahrzehntealten Raketen und Gewehren: Junge Männer im Osten Libyens stellen sich den Angriffen von Gaddafis Milizen entgegen. Sie haben kaum Ahnung von Kriegsführung, aber sind trotzdem siegesgewiss. Ein Bericht aus der Kampfzone.
03.03.2011 13:41:00 [WiSoPo-Blog]
Ein Angriff auf Libyen ist ein Angriff auf die Demokratie
Zugegeben: Zunächst mag das ja widersprüchlich klingen. Warum es dennoch so ist, wie die Überschrift vermuten lässt, erfahrt ihr hier.
03.03.2011 16:13:57 [Deutsche Welle]
Das Öl, das Gas und die Korruption
Armut - auch bedingt durch Korruption hat in vielen ölreichen Staaten zu Unruhen geführt. Wie aber ist es bestellt mit der Bekämpfung der Korruption in den global tätigen Öl- und Gasunternehmen. Eine Studie klärt auf.
04.03.2011 07:18:36 [Radio-Utopie]
Ein kleines bisschen Schweinebucht
Laut Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen plant der Nordatlantikpakt (Nato) “vorsorglich” auch für den Fall einer militärischen Intervention in Libyen
04.03.2011 08:50:16 [Handelsblatt]
Gaddafi akzeptiert Vermittlungskommission
Der Bürgerkrieg in Libyen könnte eine neue Wende nehmen. Laut Venezuelas Präsident Chavez wird sich Gaddafi auf eine Vermittlungskommission einlassen. Die internationale Justiz nimmt den Gaddafi-Clan ins Visier.
04.03.2011 09:59:06 [Luftpost]
Das Ausgang dieses Dramas entscheidet sich im Königreich des Öls
Robert Fisk, der Nah-Ost-Korrespondent der britischen Zeitung THE INDIPENDENT, befürchtet,
dass Saudi-Arabiens Königshaus mit allen Mitteln versuchen wird, die Demokratisierung
anderer arabischer Staaten zu verhindern.

04.03.2011 16:28:55 [Telepolis ]
Militärische Option und Antiimperialismus
Prompt scheinen die alten Frontstellungen wieder zu funktionieren: Die deutsche Debatte über Libyen.

Vor wenigen Tagen noch gab es eine fast einhellige Zustimmung zu den Aufständen in Nordafrika und im arabischen Raum. Viele sahen im Sturz der Diktatoren in Ägypten und Tunesien den Beginn einer allgemeinen Demokratisierung der islamischen Welt. Als auch in Libyen der Aufstand begann und sich schnell ausbreitete, war die Begeisterung besonders groß.

05.03.2011 11:51:20 [Mein Politikblog]
Öl ins Feuer: UNO in der Hand der Kriegstreiber
Der von Ghaddafi und Chávez vorgelegte Friedensplan ist den Aufständischen und ihren ausländischen Schutzmächten nach wie vor keiner Erörterung wert. Das heißt: Der blutige Machtkampf in Libyen soll bis zum bitteren Ende fortgesetzt werden. Daß die libysche bewaffnete Opposition mit Ghaddafi keinen Ausgleich sucht, sondern ihn stürzen will, ist ihr gutes Recht. Nur sollte sie sich dann nicht über den blutigen Verlauf ihres Kampfes um die Macht beschweren.
06.03.2011 08:39:41 [Radio Utopie]
Russlands Militär: keine Bombardierung auf Benghazi
Satellitenmonitoring – Libyen aus dem All: und die Bilder erzählen eine andere Geschichte
06.03.2011 08:45:02 [Luftpost]
Die WASHINGTON POST berichtet über Probleme, die ein militärisches Eingreifen der USA und der NATO in Libyen bisher verhindert haben
Präsident Obama sagte am Donnerstag, er habe die US-Streitkräfte beauftragt, Pläne zu erarbeiten, die ein schnelles Eingreifen in Libyen ermöglichen, falls sich die dortige Situation verschlechtert
 Geschichte und Zeit (13)
01.03.2011 12:41:30 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Ein Lügner geht, der nächste kommt – Aktion Schuh geht weiter!
Ein Grinsen kann auch ich mir nicht verkneifen, aber ein Grund zum Jubeln gibt es keinesfalls. Denn auch wenn zu Schmalzbackenberg heute geht, steht der nächste Lügner bereits in den Startlöchern. Und der Rest der Volkszertreter ist auch noch da.
02.03.2011 15:20:59 [Geschichtsblog]
Der Vietnamkrieg, Teil 1/2
Von 1946 bis 1975 tobte in Indochina ein Krieg, der das bis dato weltpolitisch unbedeutende Flecken Erde in den Hauptkriegsschauplatz der heißen Kriege im Ost-West-Konflikt verwandeln und zwei Supermächte schwer disavouiren sollte. Das kleine Land Vietnam, das um 1945 kaum 30 Millionen Einwohner hatte und über keine natürlichen Bodenschätze verfügte, definierte in seinem Abwehrkampf gegen die Franzosen und Amerikaner den Guerilla-Kampf in einer Weise, wie es vorher nur die Spanier in ihren Abwehrkämpfen gegen Napoleon hatten tun können.
02.03.2011 19:19:43 [Der Freitag]
Lotse des Rückzugs
1991 hat Gorbatschow als ihr letzter Präsident die Sowjetunion bestattet. Heute wird der 80. Geburtstag des einstigen Reformators gefeiert. Im Westen, nicht in Russland. Kaum oder schwer auszudenken, wo unsere Welt im Jahr 2011 ohne Gorbatschow stehen würde! Seit 1953/56/68 wussten wir, dass nur aus Moskau selbst Befreiung von sowjetischer Umklammerung kommen könne.
04.03.2011 05:06:01 [trueten.de]
Gestern - Morgen: Über die Einsamkeit kommunistischer Gespenster und die Rekonstruktion der Zukunft
Neunzig Jahre Oktoberrevolution. Siebzig Jahre Moskauer Prozesse. Die These Bini Adamczaks in ihrem Buch: Wir können nicht erinnernd die Oktoberrevolution 1917 aufgreifen, ohne zuvor auf ihre virtuelle Aufhebung, ja Vernichtung 1937 zu stoßen.
Es kann nicht neu angefangen werden im Rückgang auf Marx. Keinerlei Neujahrsschnee der guten Vorsätze, mit der Zusatzbemerkung: danach hätte es nur Verfehlungen gegeben, die aber dieses Mal garantiert alle vermieden würden.

04.03.2011 08:48:55 [RIA Novosti]
Michail Gorbatschow: Opfer seiner eigenen Perestroika
Michail Gorbatschow hat am Mittwoch seinen 80. Geburtstag gefeiert. Wie fast jeder Reformer war er nicht sonderlich beliebt bei seinen Mitbürgern. Zudem führten seine Reformen zum Zerfall der Sowjetunion. Dennoch wird der charismatische Politiker in der ganzen Welt, vor allem in Europa, eher positiv wahrgenommen. Gorbatschow hat sich seinen Platz in den Geschichtsbüchern als Mensch gesichert, der die Welt verändert hat.
04.03.2011 12:26:13 [Schweiz Magazin]
USA: 1.500 Häftlinge absichtlich mit Syphilis infiziert
Zwei offizielle Untersuchungen zu einer unpublizierten Studie aus den 40er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts haben begonnen. Amerikanische Wissenschaftler infizierten wissentlich gualtemaltekische Häftlinge und Soldaten mit Syphilis und Tripper
04.03.2011 15:03:09 [Zeit Online]
Honeckers Enkel: "Ein Rebell bin ich erst heute"
Roberto Yáñez Betancourt y Honecker spricht über seinen Großvater Erich Honecker, den früheren DDR-Staatschef – und geht auf Distanz zu Großmutter Margot.
05.03.2011 09:03:18 [RIA Novosti]
150 Jahre Bauernbefreiung: Illusion der eigenen Ackerscholle
Vor 150 Jahren wurde in Russland die Leibeigenschaft abgeschafft. Die Bauernbefreiung im Jahr 1861 war ein zwar wichtiges, aber auch umstrittenes Ereignis. In der Sowjetunion geriet sie fast in Vergessenheit, aber auch in Russland wurde ihr bis zuletzt kaum Aufmerksamkeit geschenkt. Möglicherweise weil die damit verbundenen Hoffnungen nicht in Erfüllung gegangen sind - die Bauern wurden nicht wirklich frei, sondern verwandelten sich von „Leibeigenen“ in „Verpflichtete“.
05.03.2011 11:41:14 [Junge Welt]
Der Polizeipräsident
Vor dreißig Jahren gab es die bis dahin größte Massenverhaftung in der Geschichte der Bundesrepublik. Kurz danach sprach ich mit dem Exekutor. Mit durchaus nicht ohnmächtiger Wut hatte sich Franz Josef Strauß im Oktober 1980 auf seine bayerischen Stammlande zurückgezogen. Sein Versuch, Kanzler zu werden, war gescheitert. Der bayerische Ministerpräsident hatte alles in die Schlacht geworfen. Eine Woche vor der Wahl wurden beim Oktoberfestattentat dreizehn Menschen ermordet, über 200 zum Teil schwer verletzt.
05.03.2011 16:55:52 [Geschichtsblog]
Der Vietnamkrieg, Teil 2/2
Die Stationierung von mehr als zweihunderttausend US Marines unter dem Kommando von General Westmoreland folgte, wie bereits gezeigt, einer eigenen dem Militär innewohnenden Dynamik. Die Bedrohung der Stützpunkte der Air Force durch den Vietcong sollte ursprünglich durch einige Marines gewährleistet werden, doch lag den amerikanischen Kommandeuren eine reine Defensivaufgabe nicht, und die Unfähigkeit der südvietnamesischen ARVN zur eigenständigen siegreichen Beendigung des Konflikts war offenkundig.
07.03.2011 05:17:39 [Sprengsatz]
Die Methode Kohl
Von Helmut Kohl lernen, heißt zu lernen, was brutale Machtpolitik ist. Auch er hatte einen Verteidigungsminister, der nach den Regeln des politischen Anstandes hätte zurücktreten müssen. Er hieß Manfred Wörner, ein schneidiger Typ, beliebt in der CDU und bei den Wählern, wenn auch kein Popstar wie Karl Theodor zu Guttenberg.
07.03.2011 06:41:38 [Die Welt]
Die Familie de Maizière, eine deutsche Dynastie
Die de Maizières dienten Hitler, der DDR und der Bundesrepublik. Sie alle prägten deutsche Politik. Ohne Makel ging dies nicht.
07.03.2011 13:24:09 [Blognition]
Zimmer ohne Aussicht
Das Lakeview Resort ist in zweierlei Hinsicht ein herausragendes Feriendomizil im indischen Bundesstaat Kerala. Einmal, weil es etwa 3000 m über dem Meeresspiegel liegt. Und zum anderen, weil es eines der wenigen Resorts ist, das mit begehrenswerten fünf Sternen ausgezeichnet ist. Das Hotel liegt inmitten endlos anmutender, gepflegter indischer Teeplantagen. Vom Balkon aus blickt man auf ein malerisches Tal und den berühmten See, dem das Hotel seinen Namen verdankt. Seit seiner Errichtung wäh
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (16)
01.03.2011 17:19:58 [WiSoPo-Blog]
Der Männerverschleiß der Angela M.
Mit dem überfälligen Rücktritt von Guttenberg verliert Merkel erneut einen ihrer wichtigsten Männer. Merkel steht einer CDU und einer Unions-Fraktion vor, die in der Wählergunst mehr und mehr an Boden verlieren. Mit dem designierten Nachfolger KT hätte Merkel es sich bis 2013 im Kanzleramt bequem machen können. Nun aber gehen ihr allmählich die Alternativen aus.
02.03.2011 04:50:05 [Netzpolitik]
Dradio Wissen Interview: Ohne GNU/Linux im Auswärtigen Amt
Nachdem einige interne Dokumente des Auswärtigen Amtes hier auf netzpolitik.org geleakt wurden, interessieren sich nun zu Recht auch immer mehr Journalisten für das Thema. Mehr Transparenz käme hier in jedem Fall allen zu Gute.
02.03.2011 21:31:52 [WiSoPo-Blog]
Die überbrückte Demokratie (I)
Nicht nur die EU ist ein supranationales Gebilde. Viele der heutigen Nationalstaaten haben schlicht die „Vorsilbe“ supra- vergessen. Am deutschen Beispiel.
03.03.2011 21:06:47 [WiSoPo-Blog]
Die überbrückte Demokratie (II)
Hier nun der zweite Teil des Textes, der der Frage nachgeht, wie eine globalisierte Demokratie aussehen könnte und welche Anforderungen an diese gestellt werden.
03.03.2011 23:12:05 [aristo blog]
Schützen die Bundesverfassungsrichter die Regierung vor dem Volk?
Sie werden dies sicherlich für eine äußerst gewagte These halten, die ich ausführlich begründen werde.

04.03.2011 05:15:02 [marler-zeitung]
Seehofer attackiert CDU nach Kritik an Guttenberg
Die CSU dringt nach der Kritik aus der CDU an Karl-Theodor zu Guttenberg auf ein Machtwort von Kanzlerin Angela Merkel (CDU).
04.03.2011 07:19:49 [internet-law]
Unser neuer Innenminister
Dass der neue Bundesinnenminister für die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, für Netzsperren und eine Menge anderen sicherheitspolitischen Unfug eintritt, war bereits bekannt. Der Mann ist schließlich von der CSU.
05.03.2011 07:05:58 [wsws]
Merkel bildet Kabinett um
Nach dem Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch ihr Kabinett umgebildet. Der bisherige Innenminister Thomas de Maizière (CDU) wechselt ins Verteidigungsministerium, während das Innenministerium an den Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe Hans-Peter Friedrich fällt.
06.03.2011 14:04:18 [Focus]
FDP: Lindner hakt Führungsdebatte ab
Wenn zwei Koalitionspartner sich streiten, freut sich die FDP. Während die Union über den Umgang mit Guttenberg streitet, genießen die Liberalen die innerparteiliche Ruhe. Generalsekretär Lindner kann zufrieden sein.
06.03.2011 17:35:59 [Die Welt]
Umfrage-Erfolg : Rechtsextreme Le Pen liegt in Frankreich vor Sarkozy
Nach einer aktuellen Umfrage könnte die Präsidentschaftswahl 2012 zu einem Triumph der Rechtsextremen führen. Die Thesen von Marine Le Pen beruhigen die Franzosen.
06.03.2011 17:37:16 [Die Welt]
Firmenchef fordert Mitarbeiter auf, Grün zu wählen
Der Geschäftsführer der Solarfirma Kaco findet: Nur durch Stimmen für die Grünen bleiben die Arbeitsplätze sicher. Die CDU ist entsetzt.
06.03.2011 17:40:53 [Neues Deutschland]
LINKE will aus dem Zwielicht
Sachsens LINKE hat nach der Polizeirazzia, die am Rande der Auseinandersetzungen um den Nazi-Aufmarsch am 19. Februar in ihrer Dresdner Geschäftsstelle stattfand, Klage eingereicht. Zudem werden die Ereignisse des Tages den Landtag beschäftigen.
06.03.2011 17:44:03 [Der Tagesspiegel]
Klausurtagung der Berliner Linken : Die SPD zockt mit uns
Bei der Klausurtagung im Harz nehmen sich die Berliner Linken den Koalitionspartner vor: Fraktionschef Udo Wolf beklagt, die SPD blockiere die Fortsetzung des öffentlich geförderten Beschäftigungssektors. Weiter mit der SPD regieren will man hier aber trotzdem .
07.03.2011 14:44:50 [N24]
Estland bestätigt Mitte-Rechts-Regierung
Estland hat die Mitte-Rechts-Regierung unter Ministerpräsident Ansip bestätigt. 63 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab. Tallinn erlaubte als erstes EU-Mitglied Wahlen per Internet.
07.03.2011 14:47:11 [Die Welt]
Drei Viertel der Führungskräfte klagen über Merkel
Miserables Zeugnis für die Kanzlerin: Eine Mehrheit der Wirtschafts-Bosse lehnt ihren Führungsstil ab. Immerhin kann Merkel mit der Außenpolitik punkten.
07.03.2011 15:15:40 [Neues Deutschland]
Gefühlter Sieger bei den Themen
Sachsen-Anhalts LINKE läutet Wahlkampfendspurt ein – und macht der CDU die Mitte streitig
 Asien (19)
01.03.2011 17:34:06 [Querschüsse]
China mit detaillierten Wirtschaftsdaten für 2010
Das National Bureau of Statistics veröffentlichte gestern detailliertere Daten zum BIP 2010, sowie zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in China
02.03.2011 04:54:36 [Radio Utopie]
Titan-Mine bedroht kambodschanische Waldelefanten
Der mehr als 2 Millionen Hektar große Wald des Kardamomgebirges, eines der letzten großen zusammenhängenden Regenwaldgebiete Südostasiens, ist Lebensraum der größten Elefantenpopulation des Landes
03.03.2011 07:41:35 [Tagesschau.SF]
Peking verschärft Regeln für ausländische Korrespondenten
Chinas Polizei hat die Bewegungsfreiheit von ausländischen Korrespondenten radikal eingeschränkt. Bevor sie ihrer Berichterstattung in China nachgehen, müssen Journalisten künftig die Erlaubnis örtlicher Stellen einholen.
03.03.2011 11:07:27 [Schönes Thailand]
3 Jahre und 7 Monate ohne Urteil in Haft
(Mark Teufel, 03.03.2011) Politischen Häftlingen in Thailand wird verweiger, was Mördern, Vergewaltigern und Kinderschändern erlaubt wird: Notwendige medizinische Behandlung wegen „Fluchtgefahr“. Darunee Charnchoensilpakul (Da Torpedo), befindet sich nun drei Jahre und sieben Monate im Gefängnis, ohne dass ein gültiges Urteil gesprochen wäre, und ohne dass ihr eine angemessene medizinische Behandlung außerhalb des Gefängnisses erlaubt wird.
03.03.2011 18:31:35 [Schönes Thailand]
Verwicklung der USA in Thailands schmutzige Politik?
Es gibt auf kambodschanischer Seite erdrückende Beweise dafür, dass die thailändische Armee international geächtete Streubomben-Munition eingesetzt hat. Aber inzwischen liegen noch weitere Informationen vor, die auch von einer Verwicklung der USA in diese Waffentests reden.
04.03.2011 05:18:35 [Basler Zeitung]
Chinas Sicherheitskräfte proben den Ausnahmezustand
Das Regime in Peking befürchtet, dass die Revolution auf China überspringen könnte. Zur Abschreckung betreibt es Einschüchterung. Betroffen sind auch ausländischen Korrespondenten.
04.03.2011 07:56:18 [Handelsblatt]
Peking rüstet seine Armee auf
China steckt in diesem Jahr wieder überdurchschnittlich viel Geld in die Volksbefreiungsarmee. Die USA und Chinas Nachbarn betrachten den militärischen Aufstieg mit Misstrauen.
04.03.2011 12:24:56 [kritische massen]
Völkerwanderung in China
Die Richtung, in der die Wanderarbeiter in China strömten, war in den letzten beiden Jahrzehnten ostwärts, in die Küstengebiete. Die Wanderbewegung wird sich noch verstärken
04.03.2011 13:36:30 [N-TV]
China: Die neue Weltmacht zittert
Während Aktivisten im Internet zu einer „Jasmin-Revolution“ in China nach arabischem Vorbild aufrufen, treffen sich in Peking ab morgen rund 3000 Delegierte zu ihrem jährlichen Volkskongress – und verfallen in hektischen Aktionismus.
05.03.2011 05:03:17 [german.china]
Hongkong verteilt 555 Euro an jeden Einwohner
Alle Einwohner über 18 Jahre mit ständigem Wohnsitz in Hongkong erhalten dieses Jahr von der Regierung 6000 Hongkong-Dollar (555 Euro). Diese Maßnahme ist eine Reaktion auf die öffentliche Kritik, die Regierung habe die Bedürfnisse armer Menschen nicht berücksichtigt.
05.03.2011 14:00:22 [Schönes Thailand]
Menschenrechte: Thailands potemkinsche Dörfer
Einer der wichtigen Unterschiede zu Libyen ist die Tatsache, dass das thailändische Regime nach dem Militärcoup von 2006 in der Lage war, eine Reihe von potemkinschen Dörfern aufzubauen, deren Existenz von den Verbündeten im Westen und innerhalb von Asien dankbar aufgegriffen werden, um nicht auf die Wahrheit schauen zu müssen.
05.03.2011 15:36:15 [Neues Deutschland]
China soll künftig nicht mehr um jeden Preis wachsen
Heute beginnt in Peking die Sitzung des Nationalen Volkskongresses. China erhöht seinen Verteidigungsetat in diesem Jahr um 12,7 Prozent auf 601,1 Milliarden Yuan (65,6 Milliarden Euro), wie Parlamentssprecher Li Zhaoxing am Freitag in Peking mitteilte. Der Haushalt soll bei der heute beginnenden Sitzung des Nationalen Volkskongresses verabschiedet werden.
05.03.2011 16:33:17 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Indien: Mikrokredite - Das Geschäft mit der Armut
Indien erlebt gegenwärtig eine Finanzkrise, die in ihren Strukturen von der Entstehung bis zur „Rettung“ frappierende Parallelen zur Subprime-Krise in den Vereinigten Staaten aufweist. Diese Krise betrifft Mikrofinanzinstitutionen (MFIs), die seit der Liberalisierung des indischen Finanzsektors Anfang der 90er Jahre als Vermittler zwischen den Kreditnehmerinnen an der Basis und kommerziellen Banken agieren.
05.03.2011 17:41:56 [Welt Online]
Volkskongress in Peking: Chinas Kampf gegen Inflation und Demonstranten
Auf dem Volkskongress in Peking wird der neue Fünf-Jahres-Plan verkündet, der weniger Wachstum vorsieht. Die Polizei verhindert Demonstrationen. China will sein rasantes Wachstum etwas drosseln. Zum Auftakt der Jahrestagung des Volkskongresses gab Regierungschef Wen Jiabao "rund acht Prozent“ als Wachstumsziel für dieses Jahr vor. Im neuen Fünf-Jahres-Plan, der den rund 3000 Delegierten vorgelegt wurde, wird bis 2015 sogar nur sieben Prozent jährlich vorgeben.
06.03.2011 14:54:57 [RP-Online]
Rücktritt eingereicht: Japans Außenminister stolpert über Spendenaffäre
Der japanische Außenminister Seiji Maehara ist wegen einer Spendenaffäre zurückgetreten. Ministerpräsident Naoto Kan habe seinen Rücktritt angenommen, erklärte Maehara am Sonntag in Tokio. Maehara hatte am Freitag eingeräumt, unwissentlich Spenden eines in Japan lebenden Koreaners angenommen zu haben.
06.03.2011 17:28:06 [Handelsblatt]
Mögliche Unruhen machen Chinas Mächtige nervös
Zum Auftakt der Jahrestagung des Volkskongresses in Peking wies der Sprecher der parallel tagenden Politischen Konsultativkonferenz (CPPCC), Zhao Qizheng, Vermutungen, dass der Funke der Aufstände in arabischen Staaten nach China überspringen könnte, als „absurd“ zurück.
07.03.2011 07:23:44 [NZZ]
China verteidigt Vorgehen gegen Journalisten
Der chinesische Aussenminister Yang Jiechi hat bestritten, dass ausländische Journalisten während der Berichterstattung über mögliche Proteste von der Polizei geschlagen wurden.
07.03.2011 09:43:25 [ORF]
Japan stoppte Impfstoffe nach Tod von vier Kindern
Nach dem Tod von vier Kindern hat Japan den Einsatz zweier von Sanofi-Aventis und Pfizer hergestellter Impfstoffe gestoppt
07.03.2011 10:52:16 [Süddeutsche Zeitung]
Chinas Angst vor dem eigenen Volk
Als "lächerlich" haben chinesische Politiker die Demonstranten am Wochenende verhöhnt. Doch die Proteste legen Chinas größte Schwäche offen: Trotz aller Erfolge traut die kommunistische Führung dem eigenen Volk nicht.
 Wirtschaft und Finanzen (20)
01.03.2011 18:08:31 [WISO-Diskurs]
Der Staat bezahlt die Krisenzeche
Krise? Welche Krise? Auf diese kurze Formel kann
man die Bewusstseinslage zusammenfassen, die
in der breiten deutschen Öffentlichkeit hinsichtlich
der Finanz- und Wirtschaftskrise vorherrscht. Dies mag daran liegen, dass sich die Krise in Deutschland oberfl ächlich betrachtet nicht sonderlich negativ ausgewirkt zu haben scheint. Die deutsche Wirtschaft konnte bereits ein Jahr nach dem stärksten Konjunktureinbruch der Nachkriegszeit wieder hohe Wachstumsraten erzielen, die seit der Deutschen Wiedervereinigung nicht mehr realisiert worden sind.

02.03.2011 11:58:55 [Kampf dem System]
US-Autoverkäufe - in erster Linie eine Rabattschlacht
Alle die die derzeitig äußerst hohen Aktienkurse der deutschen Automobil Konzerne für gerechtfertigt halten, sollten sich dabei nicht täuschen lassen.
02.03.2011 12:27:08 [ORF]
Axel-Springer-Verlag: Starkes Wachstum im Internet
Seine Internetangebote und ein verstärktes Engagement im Ausland haben die Bilanz des deutschen Medienkonzerns Axel Springer im Jahr 2010 gerettet.
02.03.2011 17:57:34 [Goldreporter]
Warren Buffett : “Papiergeld hat eine lausige Zukunft”
Die lebende Investment-Legende äußerte sich in einer aktuellen CNBC-Sendung ungewöhnlich deutlich über die Folgen des hohen US-Staatsdefizits und der lockeren Geldpolitik.
02.03.2011 18:51:08 [Buergerstimme]
Umgang mit Geld
Durch das Girokonto hat sich der Umgang mit unserem Geld stark vereinfacht, leider aber birgt die bereits enorm fortgeschrittene Technik auch so ihre Tücken. Schnell kann man sich in der Schuldenfalle wiederfinden, das muss nicht sein. Wer seinen Kontostand im Kopf hat, weiß auch wie viel er mit Karte zahlen kann. Wer auf Raten kauft, sollte ebenfalls immer seinen Kontostand im (inneren) Auge behalten, um erst gar nicht in die Schuldenfalle zu tappen.
02.03.2011 23:44:38 [Rott & Meyer]
Der wahre Grund für die sich öffnende Schere zwischen reich und arm
Ein Phänomen, welches viel diskutiert worden ist, ist die sich öffnende Schere zwischen reich und arm. Einige Ökonomen denken, dass diese Lücke Finanzkrisen verursacht. Andere denken, dass sie einfach unfair sei, und dass sich die Regierung darum kümmern soll. Fast kein Ökonom war fähig, den wirklichen Grund des Ungleichgewichts bei der Verteilung des Reichtums festzustellen. Dabei ist es offensichtlich. Meine Theorie erklärt es.
03.03.2011 11:12:06 [Infoportal JJahnke]
Einzelhandelsumsatz erholt sich etwas im Januar, aber noch 2,5 % unter Februar 2008
Der Einzelhandelsumsatz, der seit Juli 2010 gefallen war, hat sich im Januar 2010 erstmals wieder etwas erholt, lag aber immer noch um 2,5 % unter dem Spitzenwert vom Februar 2008 vor Ausbruch der Krise (Abb. 04943). Der große Einkaufsboom, von dem die Gesellschaft für Konsumforschung berichtet, ist das nicht.
03.03.2011 12:53:09 [jungeWelt]
Ärger für Moody’s und Co
Manipulation und Insidergeschäfte: Eine Gruppe spanischer Anwälte will die drei weltweit dominierenden Ratingagenturen vor Gericht bringen
03.03.2011 13:02:06 [Financial Times Deutschland]
Grenzen des Wachstums: Nullsummenspiel der Autobauer
Europas Automakt stagniert. Wachsen können die Hersteller allenfalls auf Kosten der Rivalen - einige Unternehmen werden das wohl nicht überleben.
03.03.2011 13:23:02 [Blognition]
Herdenverhalten
Häufig, wenn ich zum Thema Behavioral Finance interviewt werde, kommt früher oder später das Gespräch auf Herdenverhalten. Mag sein, dass man gerne über diesen Begriff spricht, weil er so lebhafte und plastische Vorstellungen weckt. Denn unwillkürlich denkt man an eine blökende Schafherde – ein Bild, das gerne verwendet wird, um Irrationalität und Blasenbildung in den Finanzmärkten zu illustrieren. So malt man sich aus, wie in einer solchen Herde plötzlich einer nach dem anderen in
03.03.2011 15:15:38 [Blognition]
DAX-Anlegerstimmung und Yuan
Neue Interviews zur Stimmung der Anleger:

von Andreas Scholz mit Joachim Goldberg im DAF zur Stimmung an den Aktienmärkten, zum Euro und zur Liberalisierung des Yuan

von Eva Kühnen mit Joachim Goldberg auf Reuters Insiders online zur Stimmung an den Aktienmärkten.

03.03.2011 21:26:28 [Rott & Meyer]
Der große Bluff
Solange die Börsen noch nicht eingebrochen sind, warne ich vor blindem Optimismus. Was bedeutet, dass ich mich wiederholen muss, denn man kann den Zeitpunkt einer Trendwende nicht vorhersehen. Sind sie dann eingebrochen, warne ich vor dem rabenschwarzen Pessimismus, der dann die Masse erfasst. Was bedeutet, dass ich mich immer wieder in sofern ins Fettnäpfchen setze, weil ich genau das Gegenteil dessen ankündige, was die Mehrheit gerade denkt. Oder zu denken glaubt.
04.03.2011 13:25:53 [Financial Times Deutschland]
Die andere Wahrheit über den Boom
Deutschlands neues Wachstum wird gern als spätes Ergebnis heroischer Reformen verkauft. Papperlapap. Viel wichtiger war das neue deutsche Konjunkturmanagement. Die Geschichte scheint geschrieben. Deutschland hat harte Jahre hinter sich, musste schlimm reformieren und furchtbar kürzen. Jetzt gibt es den Lohn der Mühe: einen Aufschwung, der gar nicht mehr aufhört. Und eine Arbeitslosigkeit, die seit dem Einheitsboom nicht so niedrig war. Tendenz: Vollbeschäftigung.
04.03.2011 14:29:58 [The Intelligence]
7 Tage, 1 Meinung - Das Internet besiegt die Macht der Bilder
Sieben Tage - Eine Meinung. Der Wochenrückblick von Christian Weilmeier.
04.03.2011 15:26:32 [Goldreporter]
Europäische Anleiherenditen auf Rekordniveau – na und?
Die Renditen für Staatsanleihen vieler EU-Randländer stehen auf Rekord-Niveau. Es scheint niemanden mehr zu stören.
06.03.2011 07:30:25 [wiwo]
Firmenjäger blasen zum Angriff auf den Mittelstand
Firmenjäger erwarten einen neuen Übernahme-Boom. Dabei wandern immer öfter Unternehmen von einem Finanzinvestor zum nächsten.
06.03.2011 13:26:13 [Capital]
Lebensversicherungen: Wie die Assekuranzen ihr Image wegtapezieren
In der Branche ist nichts mehr, wie es war. Traditionsnamen verschwinden, sechs Gesellschaften stellen sogar den Verkauf von Policen komplett ein. Und die Kunden? Die sollten jetzt nichts überstürzen. Die Lebensversicherer stehen unter Druck. Ihre Bestände schrumpfen, der Niedrigzins drückt auf Erträge und Margen, die Kunden zögern beim Abschluss langfristiger Verträge, und 2013 kommt auch noch Solvency II, das die Eigenkapitalvorschriften deutlich verschärft. Die Versicherer retten sich in Fusionen oder Markenverschmelzungen. Sechs haben mittlerweile ganz aufgegeben.
06.03.2011 15:02:27 [J. Jahnke, Infoportal Globalisierung]
Krise? War das was?
Es ist geradezu Wahnsinn, wie schnell die alten Strukturen von vor der Krise wieder zurückgekommen sind. In Deutschland steigen die Unternehmens- und Vermögenseinkommen mit einer kurzen Unterbrechung durch die Krise wieder steil an, während die Arbeitseinkommen vor sich hindümpeln.
06.03.2011 20:04:58 [Goldreporter]
Bundesbank schafft sich Münzgeld vom Hals
Ab dem kommenden Mai wird das kleine Euro-Münzgeld in Deutschland durch private Firmen sortiert, gerollt und ausgeliefert. Und das führt zu höheren Kosten.
07.03.2011 14:31:56 [WirtschaftsWoche]
Luftverkehr : Der teure Wettbewerb um die Billigflieger
Mit Rabatten, Subventionen und niedrigen Gebühren locken kleine Flughäfen Ryanair & Co. Doch die Billigflieger sind für Kommunen und Länder ein teurer Spaß.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (18)
01.03.2011 18:11:15 [Das Armutsnetzwerk - Sozialer Aufbruch in Europa]
Vorankündigung: Treffen für Menschen mit Armutserfahrung
Die Jahrestagung der Nationalen Armutskonferenz für Menschen mit Armutserfahrung findet am 14. und 15. September 2011 in Berlin statt. Veranstaltungsort ist die Berliner Stadtmission. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung wird die Frage der Realisierung einer Europäischen Plattform gegen Armut und soziale Ausgrenzung sein. Die Euröpäische Union definiert das Ziel, die Armut bis zum Jahr 2020 zu verringern wie folgt:

02.03.2011 06:56:04 [Gemeingüter]
Wasser(politik) zwischen Privat- und Gemeineigentum
Unter diesem Rahmenthema stehen die 48. Mündener Gespräche, die am 26./27. März 2011 in der Reinhardswaldschule in Fuldatal am nördlichen Stadtrand von Kassel stattfinden
02.03.2011 10:19:14 [openpetition]
Petition für bundesweite Volksentscheide
Schon mitgezeichnet?
Wir wissen ja alle, wie unsere wirtschaftsliberale Bundesregierung zu bundesweiten Volksentscheiden steht. Um zu erfahren, wie mit dieser doch sehr sinnvollen Petition auf höchster Ebene umgegangen wird, benötigt sie möglichst viele Mitzeichner um überhaupt diskutiert zu werden. Die Entscheidung zum Ergebnis zu dieser Petition ist ein guter Indikator dafür, wie es um die Demokratie in unserem Land gestellt ist. Ich bitte um rege Verbreitung und Mitzeichnung.

02.03.2011 11:39:01 [Unser Politikblog]
Sendereihe Macht und Menschenrechte Morgen um 19.00 mit Volker Reusing von Unser Politikblog Europa und die Flüchtlinge
Die EU hat sich in ihrer Grundrechtecharta auf die Genfer
Flüchtlingskonvention verpflichtet. Doch die Realität sieht noch anders aus.Viele
Bootsflüchtlinge kommen erst gar nicht auf dem europäischen Festland an. Es gibt
Abschiebeverträge mit verschiedenen afrikanischen Ländern, darunter Libyen und Mauretanien. Die Sendung beschäftigt sich damit, wie es
den Abgeschobenen dort ergeht, und was die Flüchtlingskarawane von Mali nach Senegal auf dem diesjährigen Weltsozialforum in Dakar e

03.03.2011 01:12:14 [berlinonline.de]
Protestsog: Sklaven mit Uni-Abschluss
Arabien ist auf dem Weg nach Europa, nicht nur via Lampedusa. Schuld daran ist Deolinda, die derzeit wohl beliebteste Popband Portugals. Einer ihrer neuen Songs hält dort nun schon seit mehreren Wochen eine exzessive Medien- und Facebook-Debatte in Atem. Der Text von "Parva que Sou" (etwa: wie blöd bin ich eigentlich?), im üblichen Fado-Pop-Sound der Gruppe gesungen, hat bei den Portugiesen offenbar einen Nerv getroffen.
03.03.2011 05:00:20 [Radio Utopie]
Demokratie-Kongress21: Weitere Initiativen sollen folgen
In 35 Workshops diskutierten am Wochenende über 500 Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim Demokratie-Kongress21.
03.03.2011 06:58:15 [Rheingold]
Regionotes – Archiv für alternative Tauschmittel
Wir bitten allen Ausgebern von Regionalgeld, zwei Sätze je Ausgabe für diese Datenbank zur Verfügung zu stellen. Wir sind ein Verein, der auch Ausstellungen macht und somit Vorder- und Rückseite zeigen möchte. Ihre Regionalgeldscheine werden in einer Datenbank erfasst um diese für geschichtliche Numismatik der Nachwelt zu erfassen.
03.03.2011 07:47:52 [avaaz]
Großbritannien: Stoppen Sie Rupert Murdoch
In dieser Zeit der globalen Solidarität mit demokratischen Bestrebungen stehen wir dem britischen Volk zur Seite, das wegen Rupert Murdochs Bedrohung der britischen Demokratie in tiefster Besorgnis ist. Das Murdoch-Medienimperium hält weltweit einen Rekord hinsichtlich der Unterwanderung demokratischer Regierungen und der Begünstigung von Spaltung, Intoleranz und Krieg. Als Bürger dieser Welt, die internationale Zusammenarbeit und Frieden unterstützen, appellieren wir an Sie, Rupert Murdochs Vorstoß, nahezu die Hälfte der britischen Medien zu übernehmen, abzulehnen.
03.03.2011 15:15:12 [Unser Politikblog NNRadio]
Sendereihe Macht und Menschenrechte Heute um 19.00 mit Volker Reusing von Unser Politikblog Europa und die Flüchtlinge
Sendereihe: "Macht und Menschenrechte"
(mit Volker Reusing von Unser Politikblog)
Europa und die Flüchtlinge mit Frau Conni Gunßer vertritt "Afrique-Europe Interact", Herr Bischof Anba Damian ist Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche, und Karl Kopp ist Europareferent PRO ASYL.

am heute Donnerstag, um 19.00 Uhr auf NNRadio

04.03.2011 12:30:37 [Netzpolitik]
Morgen in Berlin: ProGuttenberg-Demonstration
Eine offizielle Demonstration ist jetzt nach Angaben der Süddeutsche Zeitung für 13 Uhr auf dem Pariser Platz (Brandenburger Tor) angemeldet. Ich bin mal gespannt, ob das Ziel des Fanpage-Betreibers erreicht wird, 500.000 Menschen morgen auf die Straße zu bringen (Karneval zählt nicht). Auf der obligatorischen Facebook-Seite zur Berliner Demo haben sich aber bisher erst 66 Personen angemeldet.
04.03.2011 13:42:09 [Junge Welt]
8. März: Protest gegen Isolation
Am 8. März demonstrieren Flüchtlingsfrauen und Unterstützerinnen in Potsdam gegen ­diskriminierende Unterbringung in Sammelunterkünften. Flüchtlinge haben in Deutschland sehr eingeschränkte Rechte. Sie dürfen nicht arbeiten und bekommen weniger Geld als den Hartz-IV-Satz. Wegen der sogenannten Residenzpflicht müssen sie jedes Mal einen Antrag stellen, wenn sie ihren Landkreis verlassen wollen. Die Flüchtlingsheime liegen oft sehr abgeschieden. Auftaktkundgebung am 8. März um 16.30 Uhr in Potsdam, Breitscheidt-/Ecke Karl-Liebknecht-Str. (nahe S-Bahnhof Babelsberg).
04.03.2011 14:09:27 [Ein-Besorgter-Mensch Blog]
KEINE deutschen Soldaten ins Mittelmeer! (Offener Brief)
Den folgenden offenen Brief habe ich mittlerweile an ALLE politischen Parteien, bzw. deren Bundeszentralen gesendet. Zudem habe ich mich an einige, ausgewählte Mitglieder des Bundestages (MdB´s) gewandt. Jetzt fehlt nur noch die „Basis“!
Aber das schaffe ich nicht allein...

04.03.2011 17:46:00 [YouTube]
Alles ist Ok in Jena
Gemeinnütziges Engagement
04.03.2011 18:10:35 [YouTube]
WELTFRIEDENSTAG 6. März 2011 - final call
Wir - das sind friedliebende Menschen, die sich weltweit zusammenfinden, um am kommenden So., den 6. März 2011 um 12:00 Uhr (Ortszeit) gemeinsam den Welt-Friedens-Tag zu feiern
05.03.2011 09:26:24 [FAU – Freie Arbeiter- und Arbeiterinnen-Union]
11.3.11: Der Kampf um Wohnraum im Kapitalismus
Am Fr., 11. März 2011, 19.00 Uhr, Im FAU-Lokal, Lottumstr. 11 (Berlin-P´Berg), Nahe U2 Rosa-Luxemburg-Platz. Eine Diskussionsveranstaltung über Gentrifizierung und Marginalisierung, Wohnraumkämpfe als Klassenkämpfe, Besitz- und Machtverhältnisse auf dem Wohnmarkt, Mieterkämpfe und Organisierung. Heutige Kämpfe um Wohnraum habe