Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (51)
01.06.2011 00:37:13 [The Intelligence]
Bin-Laden-Jäger Scheuer: Terrorismus ist ein Produkt des Westens
Präsident Obama ist ahnungslos! Das ist die Meinung von Michael Scheuer, ehemaliger Kommandant jener Abteilung des US-Geheimdienstes CIA, deren Aufgabe es war, Bin Laden ausfindig zu machen.
01.06.2011 00:37:32 [www.tagesschau.de]
USA wollen Hackerangriffe als Kriegsgrund einstufen
Die Vereinigten Staaten wollen einem Pressebericht zufolge schwere Hackerangriffe aus dem Ausland künftig als Kriegshandlung einstufen. Dies sehe die neue Cyberstrategie des Verteidigungsministeriums vor, die in wenigen Tagen veröffentlicht werden solle, berichtete das "Wall Street Journal". Das US-Militär könnte dann Attacken auf Computersysteme in den USA künftig mit militärischen Gegenangriffen antworten.
01.06.2011 06:53:59 [NRHZ]
NATO - Hände weg von Libyen!
Für jeden aufmerksamen Beobachter der Ereignisse in den arabischen Ländern der letzten Monate dürfte mit den Eingreifen durch Vertreter der NATO-Staaten und den Bombardements Libyens klar geworden sein, dass es einen grundlegenden Unterschied zwischen den Aufständen gegen die herrschenden Regimes in den anderen arabischen Ländern und Libyen gibt
01.06.2011 07:48:59 [Tagesschau.SF]
Neue Kommission untersucht Bin-Laden-Tod
Das pakistanische Parlament hatte sich nicht mit der Untersuchung durch das Militär zufriedengegeben und eine unabhängige Kommission gefordert.
01.06.2011 09:54:23 [Schweiz Magazin]
Libyen: 700 tote Zivilisten durch NATO-Bomben
Der massive Bombenhagel der NATO fordert immer mehr Opfer unter der Zivilbevölkerung. Seit Mitte März sind in Libyen 718 Einwohner ums Leben gekommen. Das teilte Regierungssprecher Moussa Ibrahim am Dienstag in Tripolis nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters mit.
01.06.2011 14:43:42 [RIA Novosti]
Nato verlängert Militäreinsatz in Libyen um drei Monate
Die Nato will den Militäreinsatz der multinationalen Koalition in Libyen bis Ende September verlängern, meldet die Agentur France Presse am Mittwoch unter Berufung auf den Chef der Nordatlantischen Allianz, Anders Fogh Rasmussen. Diese Entscheidung wurde am Mittwoch in Brüssel bei einem Botschaftertreffen der Nato-Mitgliedsländer getroffen.
01.06.2011 15:01:08 [haraldpflueger.com]
Libyen: Ehemaliger französischer Außenminister Dumas gibt Pressekonferenz in Tripolis (video)
Zwei bekannte französische Anwälte beschuldigen Sarkozy Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu begehen. Einer der beiden, Roland Dumas, war zudem französischer Außenminister, Regierungssprecher, Europaminister und Präsident des französischen Verfassungsgerichts. Als Rechtsanwalt hatte er Francois Mitterand, Simone de Beauvoir, Jean-Paul Sartre, Plàcido Domingo, Luciano Pavarotti und Pablo Picasso vertreten. In einem Interview erklärte Dumas sich schon jetzt bereit, Gaddafi bei einem event
01.06.2011 17:20:54 [Links-Netz]
Libyen: Krieg und Bilder vom Krieg
Krieg in Libyen – und seit sieben Wochen täglich die gleichen Bilder. Wild gestikulierende junge Männer mit umgehängten Kalaschnikows winken, die Finger zum Victory-Zeichen spreizend, in irgendwelche westlichen Kameras oder fahren in Toyota Pick-ups mit darauf montierten Maschinengewehren oder leichten Flugabwehrgeschützen in der Gegend herum. Gelegentlich sieht man auch Bilder von großen Menschenmengen, durch die ein Sarg getragen wird. Es sind beides Bilder von Aufständischen, die sich selbst ins Bild setzen. Darunter sind viele Bilder, von denen niemand weiß, wer sie wann und wo aufgenommen hat.
01.06.2011 17:59:07 [RP-Online]
Bürgerkrieg im Jemen: 41 Tote bei Straßenkämpfen in Sanaa
Heftige Gefechte zwischen Regierungsstreitkräften und Stammesmilizen haben am Mittwoch in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa nach Angaben eines Arztes mindestens 41 Menschen das Leben gekostet. Die Kämpfe hielten bis zum frühen Mittwochmorgen an. Auf beiden Seiten habe es Opfer gegeben, hieß es.
01.06.2011 21:00:16 [RP-Online]
Prozess gegen ägyptischen Expräsident beginnt am 3. August Mubarak des Mordes beschuldigt
Der frühere ägyptische Staatspräsident Husni Mubarak muss sich ab dem 3. August wegen des Vorwurfs der Korruption und des Mordes an Demonstranten vor Gericht verantworten müssen. Das meldete die amtliche Nachrichtenagentur Mena am Mittwoch unter Berufung auf Justizkreise.
02.06.2011 06:00:42 [Antikrieg]
Die NATO weist Karzais Aufruf zurück, mit den Angriffen auf zivile Wohngebäude aufzuhören
Karzai warnt, dass die NATO riskiert, als „Okkupationsmacht” angesehen zu werden
02.06.2011 10:00:35 [Luftpost]
Libyen: Größtes Militärunternehmen seit der Invasion des Iraks Auf dem Weg zu einer länger andauernden Militäroperation
Der kanadische Professor Michel Chossudovsky untersucht die Hintergründe der NATOLuftangriffe
auf Libyen und kommt zu dem Schluss, dass sie bereits Monate vor Beginn der Protestbewegungen in Nordafrika als Teil einer großanlegten Militäroperation zur Sicherung
der globalen Öl- und Gasreserven für die westlichen Ölkonzerne geplant wurden

02.06.2011 10:22:29 [Handelsblatt]
Libyen: Anschlag in Bengasi - Kriegsverbrechen auf beiden Seiten
Die Nato hat nach Medienberichten auch in der Nacht zum Donnerstag wieder Ziele in der libyschen Hauptstadt Tripolis angegriffen. Wie der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira berichtete, waren schwere Explosionen und der Lärm von Kampfflugzeugen zu hören.
02.06.2011 14:09:41 [Spiegel-Online2]
Bootsunglück vor Tunesien: Bis zu 270 Flüchtlinge vermisst
Sie kamen aus Libyen und wollten nach Lampedusa: Ein Boot mit über 700 Flüchtlingen an Bord ist vor Tunesien auf Grund gelaufen. Der Großteil der Insassen konnte gerettet worden. Das Schicksal von bis zu 270 Flüchtlingen ist jedoch ungewiss - wahrscheinlich sind sie ertrunken.
02.06.2011 14:16:49 [Handelsblatt]
Sprengstoff-Anschlag : Deutscher Soldat in Afghanistan getötet
Schon wieder ist die Bundeswehr in Afghanistan Ziel einer Attacke geworden: In der Provinz Baghlan hat es am Donnerstag einen Sprengstoffanschlag gegeben. Ein Soldat kam dabei ums Leben, fünf weitere wurden verwundet.
02.06.2011 14:22:59 [Infokriegernews.de]
Libyen : Harte Worte durch Russland
Immer offener und klarer werden die Worte aus Moskau. Jetzt spricht sich Lawrow gegen eine Verlängerung des Natoeinsatzes in Libyen aus und findet harte Worte für die Koalition. Wie lange Russland noch derart mit sich umspringen lässt und dabei ruhig bleibt, dürfte fraglich sein. Klar definiert war die Resulotion 1973 und Aufgrund von Zusagen enthielt [...]
02.06.2011 14:25:14 [RP-Online]
58 Tote bei Taliban-Kämpfen
Im Nordwesten Pakistans sind bei schweren Kämpfen zwischen Sicherheitskräften und Aufständischen aus Afghanistan 58 Menschen ums Leben gekommen. Wie die pakistanische Polizei am Donnerstag mitteilte, griffen rund 200 Aufständische am Mittwoch einen Grenzposten im Bezirk Upper Dir an.
02.06.2011 14:29:49 [Deutsche Welle]
Erneuter Anschlag auf die Bundeswehr
Wieder ist ein deutscher Soldat bei einem Anschlag auf die Bundeswehr in Nordafghanistan getötet worden. Zwei Bundeswehr-Soldaten seien schwer und drei leicht verletzt worden.
02.06.2011 14:38:06 [N-TV]
Russland erfüllt START-Abkommen USA hinken hinterher
Wenn es um die Erfüllung des START-Abrüstungsvertrages geht, sind die Russen die Musterschüler. Sie haben die vereinbarten Vorgaben erfüllt - sogar vorzeitig. Den USA wird hingegen Nachholbedarf bescheinigt. Sie müssen noch ein Viertel ihrer einsatzbereiten Atomwaffen abschaffen.
02.06.2011 15:06:03 [taz]
Anschlag in Afghanistan: Erneut Bundeswehrsoldat getötet
Bei einem Angriff auf einen Schützenpanzer der ISAF-Truppen in Nordafghanistan ist ein deutscher Soldat ums Leben gekommen, zwei wurden schwer verletzt. Die Taliban bekannten sich zu der Tat.
02.06.2011 15:29:29 [Ron Paul Blog]
Westliche Bodentruppen offenbar schon in Libyen
Die humanitäre Flugverbotszone über Libyen entwickelt sich immer mehr zu einem Witz.

Wenn man sich in den vergangenen Monaten schon wunderte, wieso bei einer UN-Flugverbotszone auch Bombardierungen, militärische Unterstützung von Al-Qaida-Rebellen am Boden und Angriffe auf fremde Staatsoberhäupter und deren Familien inkl. Kollateralschäden dazu gehörten, staunt man dennoch wieder über die neuesten Erkenntnisse.

03.06.2011 05:01:09 [Antikrieg]
Gates weist Kucinich zurecht wegen dessen „gefährlicher” Forderung, den Krieg gegen Libyen zu beenden
In einer heute vom Pentagon herausgegebenen Stellungnahme kritisierte Verteidigungsminister Robert Gates den Abgeordneten Dennis Kucinich (Demokraten, Ohio) wegen dessen Antrag, der Präsident Obama zwingen würde, den illegalen Krieg gegen Libyen zu beenden.
03.06.2011 05:24:29 [Politikprofiler]
Libyen/Tripolis: Das Imperium schlägt zurück -über 10.000 Tote
Die Berichte über Libyen und die NATO-Angriffe befremden. Es scheint eine verklärte, heroische Berichterstatter der kriegsführenden Parteien zu sein. Nicht nur Gaddafi betreibt Medienpropaganda, sondern auch die NATO bzw. deren Mitgliedsstaaten. Der Krieg wird im Internet fortgesetzt.
03.06.2011 12:30:07 [Gegenfrage.com]
USA verantwortlich für 160’000 Krebsfälle im Irak?
Die US-Armee hat in zahlreichen irakische Städten Bomben und Munition mit abgereichertem Uran eingesetzt. Seit Kriegsbeginn hat das irakische Volk daher immer häufiger mit bösartigen Tumoren und verschiedenen Arten von Krebs zu kämpfen. Die USA haben laut einem Bericht der Umweltorganisation “Green Peace” während der Besetzung des Irak seit dem Jahr 2003 über 2’000 Tonnen abgereichertes Uran militärisch eingesetzt, neben den 800 Tonnen abgereichertem Uran gegen das Land im Krieg von
03.06.2011 12:53:34 [RIA Novosti]
Libyen-Einsatz: Britische Söldner kämpfen mit
Ehemalige Elitesoldaten aus Großbritannien und anderen Staaten beteiligen sich am Libyen-Einsatz, schreibt die Zeitung "Nesawissimaja Gaseta" am Donnerstag unter Berufung auf die britische „Guardian“. Offiziell behauptet die Nato, dass keine Soldaten in Libyen zum Einsatz kommen. Dennoch kundschaften Söldner das umkämpfte Misrata für die Aufständischen aus.

03.06.2011 13:57:06 [tlaxcala]
Manifestation für Libyen in Berlin: „NATO-Hände weg von Libyen!“
Am 21.5.2011, um 11.Uhr, fand unter der Weltzeituhr am Alexanderplatz in Berlin eine Manifestation für Libyen und die Forderung nach der Einhaltung des Völkerrechts durch die westlichen Staaten statt. Diese Manifestation wird am 4. Juni, um 11.00 Uhr, ebenfalls unter der Weltzeituhr am Alexanderplatz, wiederholt.
03.06.2011 14:48:57 [Hintergrund]
Den Krieg in Libyen verstehen
Der belgische Schriftsteller, Journalist und Historiker Michel Collon betreibt eine höchst informative Website: Investig`Action. Er hat einen Artikel in drei Folgen mit dem Titel „Comprendre la guerre en Libye“ verfasst. Die zweite Folge ist besonders informativ, wenn man den Krieg gegen Libyen richtig einordnen und seine Gründe verstehen will.
03.06.2011 18:35:21 [Local Change 2011]
NATO erweitert Libyen-Einsatz
NATO has declared its extending its operation in Libya by another three months. The alliance chief says this decision is meant to prove to Muammar Gaddafi that the alliance is determined to fulfil the UN mandate. Let’s cross live to James Corbett an editor of an independent news website to discuss the latest developments.
04.06.2011 08:49:59 [Tagesschau]
NATO setzt erstmals Kampfhubschrauber in Libyen ein
Die NATO hat bei den Luftangriffen auf Libyen in der Nacht auf Samstag erstmals Kampfhubschrauber eingesetzt. Wie die Nato am Morgen in Neapel mitteilte, griffen die Helikopter Militärfahrzeuge und militärisches Gerät an. Nach einem Bericht der BBC attackierten britische Apache-Hubschrauber eine Radarstation sowie einen Kontrollposten in der Nähe der Stadt Brega an. An dem Einsatz seien auch französische Helikopter vom Typ Gazelle beteiligt gewesen.
04.06.2011 11:29:09 [RIA Novosti]
Humanitäres Desaster droht: Kreml schickt Sondervertreter zu den libyschen Rebellen
Nachdem die Nato ihren Militäreinsatz in Libyen um drei Monate verlängert hat, befürchtet Russland ein humanitäres Desaster in dem nordafrikanischen Land. Um dieses zu verhüten, schickt der Kreml-Chef Dmitri Medwedew seinen Sonderbeauftragten Michail Margelow zu der libyschen Opposition.
04.06.2011 13:31:19 [Zeit Online]
Libyen: Nato setzt Kampfhubschrauber gegen Gadhafi ein
Die Nato wendet im Konflikt mit Libyen eine neue Taktik an: Kampfhubschrauber flogen Angriffe in der Hafenstadt Brega. Ein britischer Helikopter wurde beschossen.
04.06.2011 13:55:01 [Mein Politikblog]
Ende des Frühlings: Den westlichen Eliten geht es nie um den Schutz von Zivilisten
Kaum, daß der arabische Frühling in den arabischen Sommer überging, tauchten die alten und neuen Kolonialmächte wie beutegierige Geier auf. Europäische und US-amerikanische Ausbeuter nutzen Resolutionen der Vereinten Nationen als Feigenblätter und lassen NATO-Bomber unter dem Vorwand, Zivilisten zu schützen, Tod und Verzweiflung über Nordafrika bringen. Vor wenigen Monaten lagen die westlichen Eliten noch mit eben jenen Diktatoren im Bett, deren Herrschaft sie heute anprangern.
04.06.2011 19:33:34 [Antikrieg]
Afghanistans „Souveränität“
Eine Serie schrecklicher Tötungen von Zivilisten in Afghanistan durch die NATO hat den afghanischen Präsidenten Hamid Karzai zu der Forderung veranlasst, dass die NATO alle Attacken gegen Wohnhäuser einstellen soll. Das hat ungefähr die Bedeutung, die wir uns vorstellen können, und wie die Los Angeles Times klar macht:
04.06.2011 20:53:10 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
Eskalation in "Bad Taloqan"
Taloqan im Nordosten Afghanistans galt lange als einer der ruhigsten Flecken im Land, weshalb Die ZEIT ihn noch vor einem Jahr als Kurort - als „Bad Taloqan“ - betitelte, um damit auf die vermeintlich erfolgreiche Arbeit des Regionalen Beraterteams der Bundeswehr und die gute Zusammenarbeit mit der afghanischen Polizei in dieser Region hinzuweisen (Die ZEIT, 17.05.10). Vor dem Stützpunkt eben jenes Beraterteams wurden jedoch am 17.Mai bei Protesten gegen die NATO-Truppen ISAF und die afghanische Regierung mindestens 14 Menschen von Bundeswehrsoldaten und afghanischen Polizisten erschossen, ca. 80 Menschen wurden verletzt.
04.06.2011 22:11:27 [RP-Online]
Offenbar neue Waffenruhe im Jemen
Die Konfliktparteien im Jemen haben offenbar einer neue Waffenruhe zugestimmt. Das Nachbarland Saudi-Arabien habe eine Feuerpause zwischen den Streitkräften von Präsident Ali Abdullah Saleh und einer Stammesvereinigung vermittelt, verlautete am Samstag aus saudiarabischen Regierungskreisen.
04.06.2011 22:16:02 [Handelsblatt]
Ilyas Kashmiri: Möglicher Bin-Laden-Nachfolger getötet
Einer der weltweit meistgesuchten Terroristen ist tot. Ilyas Kashmiri starb bei einem US-Drohnenangriff im Grenzgebiet zu Afghanistan. Kashmiri soll Terroristen für Anschläge in Deutschland rekrutiert haben.
05.06.2011 06:11:28 [Tlaxcala]
Die Aggression der Nato gegen Libyen und die Haltung der Linken - Interview mit Fulvio Grimaldi
Der italienische Journalist und Dokumentarfilmer Fulvio Grimaldi hat Libyen unter den Bomben der Nato im Frühjahr 2011 bereits zwei Mal bereist. Über seine erste Reise für einen Dokumentarfilm hat die NRhZ bereits berichtet. (1) Am 23. Juli kommt er nach Pfaffenhofen a.d.Ilm und wird diesen Dokumentarfilm "Maledetta primavera" ("Verfluchter Frühling") über Revolution, Konterrevolution und die aktuelle Nato-Aggression in der arabischen Welt im "Cinerado" zeigen. Hier ein Interview mit ihm von Bernd Duschner.
05.06.2011 07:53:02 [Luftpost]
Die USA werden ihre F-16-Kampfjets nur zeitweise in Polen üben lassen
Obama hat bei seinem jüngsten Polen-Besuch im Gegensatz zu früheren Verlautbarungen erklärt, auf absehbare Zeit würden die USA weder F-16-Kampfjets noch C-130-Transportflugzeuge in Polen stationieren, sondern US-Militärflugzeuge nur vorübergehend zum üben dorthin entsenden
05.06.2011 07:56:46 [Luftpost]
Bald auch Bodentruppen in Libyen?
Sarkozy und Cameron bereiten eine Landeoperation vor
Starke Marine-Kampfgruppe läuft ins Mittelmeer ein

05.06.2011 11:15:29 [FAZ]
Jemen: Präsident Salih zur Notoperation in Saudi-Arabien
Die Lage im Jemen spitzt sich immer weiter zu. Präsident Salih ist bei einem Raketenangriff doch schwerer verletzt worden und wird in Saudi-Arabien operiert. Währenddessen vermittelt das Königshaus zwischen den Parteien.
05.06.2011 11:21:21 [Rianovosti]
Libyen-Krieg: Russland wirft Nato Parteilichkeit vor
Die Handlungen der Nato in Libyen sind laut dem russischen Vize-Premier Sergej Iwanow nicht anders zu bewerten als eine Einmischung in den dort laufenden Bürgerkrieg auf der Seite einer der verfeindeten Gruppierungen.

Russland verfolge das Geschehen in Libyen aufmerksam und sei über „die zunehmende nicht-proportionale Anwendung der militärischen Gewalt besorgt - in dem Bereich, wo der Charakter und die Parameter einer Einmischung von außen durch UN-Beschlüsse genau festgelegt sind“, sagte der Vize-Premier am Sonntag in Singapur auf der Konferenz „Dialoge von Shangri La“.

05.06.2011 20:40:58 [Infokriegernews.de]
Megaritual Anschlag in Berlin : Interview mit dem Anwalt Torsten van Geest
Wir führten ein 70 minütiges Interview mit Torsten van Geest, welcher am 31,05.2011 einen Antrag auf einstweilige Anordnung beim Verwaltungsgericht in Berlin einreichte. Insbesondere richtet sich dieser Antrag gegen Frau Dr. Angela Merkel und den Landesinnenminister des Landes Berlin, Herrn Dr. Ehrhart Körting. Dieser Antrag soll einen geplanten Anschlag, vermutlich mit einer "schmutzigen Bombe" am [...]
06.06.2011 05:18:25 [Frankfurter Rundschau]
Talokan Bericht unter Verschluss
Die UN hat ihre Einschätzung zu den tödlichen Schüssen deutscher Soldaten auf gewalttätige Demonstranten in Afghanistan Mitte Mai abgegeben. Der Bundeswehrverband kritisiert Merkels Desinteresse.
06.06.2011 05:26:06 [Basler Zeitung]
Warum rückten die UNO-Soldaten nicht aus?
Die Blauhelmsoldaten der Vereinten Nationen sollen bei Gefechten im umstrittenen Gebiet Abyei im Sudan nicht eingegriffen haben. Die UNO kritisiert das Verhalten der Blauhelme und will den Vorfall untersuchen.
06.06.2011 09:18:51 [ORF]
USA erwägen massiven Truppenabzug aus Afghanistan
Sicherheitsberater des Weißen Hauses wollen offenbar weit mehr Soldaten aus Afghanistan abziehen als bisher erörtert. Wie die „New York Times“ („NYT“) gestern berichtete, rechtfertigten sie dies mit den steigenden Kriegskosten
06.06.2011 21:59:52 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
Shi Lang: Chinas erster Flugzeugträger - Wahrnehmung und Konsequenzen chinesischer Rüstung
Als 1998 die Ukraine einen unfertigen Flugzeugträger über eine dubiose Firma in Macao an die Volksrepublik China verkaufte, schloss sich eine von Gerüchten und Vermutungen durchzogene Debatte über die Ziele dieses Kaufes an. Die Varyag, letztes Schiff der Admiral Kuznetsov-Class, mit 67.000 Tonnen deutlich kleiner als die amerikanischen Nimitz-Class-Träger, lag zu diesem Zeitpunkt bereits 6 Jahre halb fertig in der Werft.[1] China, so hieß es damals, habe mit den 20 Millionen US-Dollar mehr oder minder den Schrottwert bezahlt.
07.06.2011 05:19:31 [Vergessene Kriege]
US-Drohnen töten in Pakistans Nordwesten mindestens 18 Menschen - Taliban üben Vergeltung für getötete Führer und kündigen Anschläge auf US-Ziele außerhalb Pakistans an
Schon wenige Wochen nach dem Tod Osama Bin Ladens haben sich die Augen der Weltöffentlichkeit wieder von Pakistan abgewendet. Doch die Militäraktionen gegen mutmaßliche extremistische Kämpfer gehen unvermittelt weiter. So sind bei US-Luftangriffen am Montag in Pakistan mindestens 18 Menschen getötet worden, wie pakistanische Offizielle mitteilten. Andere Berichte sprechen von 21 Toten.
07.06.2011 07:43:41 [Basler Zeitung]
Wo das Geld für Rüstungsgüter am lockersten sitzt
2010 haben die Staaten dieser Welt total 1600 Milliarden Dollar für Waffen und militärisches Gerät ausgegeben. Zwei Grossmächte lassen die übrigen Nationen laut einer aktuellen Studie deutlich hinter sich.
07.06.2011 12:37:31 [N-TV]
5.000 Atomwaffen einsatzbereit: Von Abrüstung keine Spur
Trotz aller Abrüstungsankündigungen sind weltweit mehr als 5000 Atomwaffen einsatzbereit. Die acht Atommächte USA, Russland, Großbritannien, Frankreich, China, Indien, Pakistan und Israel verfügten zusammen über mehr als 20.500 atomare Sprengköpfe, schreibt das schwedische Friedensforschungsinstitut SIPRI in seinem Jahresbericht. Mehr als 5000 davon könnten jederzeit eingesetzt werden, von denen 2000 sich in "hoher Alarmbereitschaft" befänden.
07.06.2011 13:01:09 [Neue Züricher Zeitung]
Nato erhöht Frequenz der Angriffe in Libyen
Die Nato hat auch am Montagabend Luftangriffe in der Nähe der libyschen Hauptstadt Tripolis geflogen. Nachdem sie bereits am Morgen und am Nachmittag Ziele in der Stadt und deren Umgebung bombardiert hatte, schien die Nato damit die Frequenz ihrer Angriffe zu erhöhen.
07.06.2011 13:02:16 [Tlaxcala]
Südkorea: Das Wettrüsten in Asien wird hochgetrieben
Zusammen mit Südkorea will die US-Armee ihre Pläne zur Ausweitung ihrer Präsenz in Asien auf der Insel Jeju durch einen strategischen Marinestützpunkt für Kreuzer der Aegis Klasse durchsetzen. Sie sind mit modernen SM-3 Abfangraketen ausgerüstet und hauptsächlich für offensive Aufgaben vorgesehen; außerdem haben sie leistungsstarke Komputer und Radarsuchgeräte für eine Erstschlagkapazität gegen feindliche Ziele.
 Justiz, Recht, Kriminalität (10)
01.06.2011 00:38:15 [The Intelligence]
In dubio pro reo – Gedanken zum Fall Kachelmann
Die eigentliche Vergewaltigung fand unter dem Deckmantel der Pressefreiheit statt.
02.06.2011 10:36:22 [Kritik und Kunst]
Skandalurteil
Das Urteil im Prozess gegen Jörg Kachelmann ist vom Ergebnis her selbstverständlich richtig – alles andere als ein Freispruch hätte die Kammer der Lächerlichkeit preisgegeben -, die Begründung, die zumindest in ihren Grundzügen jetzt schon online steht, ist jedoch ein Skandal.
03.06.2011 05:02:48 [aristo blog]
Der Fall Kachelmann und das seltsame Rechtsverständnis von Alice Schwarzer
Kachelmann wurde freigesprochen und Alice Schwarzer schreibt auf ihrem Blog von einem „Freispruch dritter Klasse und seine Folgen“.
03.06.2011 13:19:59 [Blognition]
Kostenfee mit Warteschleifchen
Endlich. Der Gesetzgeber nimmt sich einer Plage an, die seit zig Jahren jeden einzelnen Bürger viel Zeit und Geld kostet: die kostenpflichtige Telefonwarteschleife. Angeblich soll den 01805-Nummern bis Mitte 2012 der Garaus gemacht werden. Ich habe nie verstanden, warum man gezwungen wird, sich durch ein umständliches Frage-Antwort-Menü zu hangeln, wenn man am Ende ohnehin dem Servicemitarbeiter auf der anderen Seite der Leitung alles noch einmal aufzählen und erklären muss. Ellenlange
04.06.2011 18:14:55 [Digitale Linke]
Wieder ein Urteil gegen die PC-Gebühr
Der Bayrische Verwaltungsgerichtshof hat vor kurzem entschieden, dass beruflich genutzte PCs nicht gebührenpflichtig sind, wenn der Besitzer am selben Ort bereits Rundfunkgebühren für andere privat genutzte Geräte zahlt.


05.06.2011 20:52:23 [RP-Online]
Fall Kachelmann und seine Folgen: Ministerin sieht Unschuldsvermutung in Gefahr
Nach dem Prozess gegen Wettermoderator Jörg Kachelmann sieht Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) das Prinzip der Unschuldvermutung in Gefahr. Der Ruf eines Menschen werde heute schon durch einen Verdacht ruiniert, sagte die Ministerin in einem Interview.
06.06.2011 09:33:24 [nachrichten.t-online.de]
Berliner Staatsanwaltschaft klagt Viett an
Berlin (dapd-bln). Die ehemalige RAF-Terroristin Inge Viett muss sich wegen Billigung von Straftaten vor Gericht verantworten. Die Berliner Staatsanwaltschaft habe jetzt Anklage erhoben, bestätigte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Sonntag einen Vorabbericht der Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe).
06.06.2011 11:34:21 [n-tv]
Betrug mit Bernd dem Brot. Angeklagter legt Geständnis ab
Vor dem Erfurter Landgericht beginnt der Prozess um den Millionenbetrug beim Kinderkanal Kika. Angeklagt ist ein 43-jähriger ehemaliger Herstellungsleiter, dem die Staatsanwaltschaft Bestechlichkeit und Untreue in 48 besonders schweren Fällen vorwirft. Zum Prozessauftakt legt er ein Geständnis ab.
06.06.2011 13:33:24 [Handelsblatt]
Kachelmann-Freispruch: Staatsanwaltschaft legt Revision ein
Im Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann hat die Staatsanwaltschaft Mannheim Revision eingelegt. Kachelmann war freigesprochen worden, die Staatsanwälte hatten eine Haftstrafe gefordert.
06.06.2011 15:55:21 [SWR]
Staatsanwälte legen Revision im Fall Kachelmann ein
Die Staatsanwaltschaft Mannheim geht nach eigenen Angaben im Fall Kachelmann in die Revision. Das Landgericht hatte den 52 Jahre alten Wettermoderator Jörg Kachelmann aus Mangel an Beweisen am vergangenen Dienstag vom Vorwurf der Vergewaltigung seiner Ex-Geliebten freigesprochen.
 sterreich (6)
01.06.2011 04:15:24 [ceiberweiber.at]
Österreichische Theater fest in Männerhand
"Fazit: Die Theater werden fast ausschließlich von Männern bespielt - Autorinnen und Regisseurinnen lässt man(n) auf deutschsprachigen Bühnen nur selten Erfolge feiern."
03.06.2011 14:45:05 [noe.orf]
Unbekanntes Flugobjekt: Eurofighter "knallen"
Ähnliche Einsätze rund 50 Mal pro Jahr. Als der ungarische Pilot des Passagierflugzeugs die Eurofighter sah, habe er sofort reagiert, sagte Bauer. "Da gibt es internationale Zeichen. Wenn Passagier- Militärflugzeuge sehen, dann wissen sie, dass sie offensichtlich etwas falsch gemacht haben." Der Pilot soll dann unverzüglich Kontakt mit der Flugsicherheit aufgenommen haben.
04.06.2011 22:10:04 [ceiberweiber.at]
Bewusstsein, Persönlichkeit und Heilung
Landesverteidigungsakademie, Gesellschaft für Medizinische Anthropologie und Gesellschaft für Organisch-Systemische Forschung und Theorie veranstalteten am 3. und 4. Juni 2011 eine Tagung mit hochinteressanten Vorträgen und genug Möglichkeit zur intensiven Diskussion.
05.06.2011 14:33:09 [ceiberweiber.at]
Stanley Krippner und die Schamanen
Der Wissenschafter aus den USA ist Pionier der Forschung über veränderten Bewussteinszustand, aber auch über Parapsychologie, und referierte an der Landesverteidigungsakademie in Wien.
05.06.2011 16:53:38 [ceiberweiber.at]
Trotz Vergewaltigung noch im Gemeinderat
Es ist eine kleine Notiz in der Zeitung "Österreich" am 1. Juni 2011, nicht weiter auffällig: Ein ÖVP-Gemeinderat in Prellenkirchen ist weiterhin im Amt, nachdem er zu drei Jahren Haft wegen Vergewaltigung, Nötigung und sexueller Belästigung verurteilt wurde. Die gefundene Überschrift ist allerdings bezeichnend: "Sex-Politiker muss trotz Urteil nicht zurücktreten".

07.06.2011 12:57:33 [World Socialist Web Site]
Österreich: Rechtsradikale FPÖ in Umfragen stärkste Kraft
Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) unter Parteichef Heinz-Christian Strache ist laut einer Umfrage von Ende Mai zur stärksten österreichischen Partei geworden. Sie liegt knapp vor den Sozialdemokraten (SPÖ) und der konservativen Volkspartei (ÖVP). Derart hohe Werte hatte die FPÖ zuletzt Ende der neunziger Jahre unter ihrem damaligen Vorsitzenden Jörg Haider erreicht, bevor sie sich im Jahr 2000 an der Regierung beteiligte.
 Arbeit allgemein, Arbeitsmarkt, Gewerkschaft, Arbeitskämpfe, Hartz IV, Rente (37)
01.06.2011 04:15:43 [aristo blog]
Manipulieren mit Zahlen
Heute hatte von der Leyen wieder ihre Märchenstunde bezüglich der Arbeitslosenzahl.
01.06.2011 04:36:59 [jungeWelt]
Zuviel Leiharbeit
Die IG Metall verschärft ihren Widerstand gegen eine Ausweitung der Leiharbeit. Der Zweite Vorsitzende der Gewerkschaft, Detlef Wetzel, wandte sich am Dienstag in Frankfurt am Main entschieden gegen eine Werbekampagne des neuen Bundesverbands der Personaldienstleiter (BAP) für die prekäre Beschäftigungsverhältnisse.
01.06.2011 06:46:01 [Infoportal JJahnke]
Mai-Zahlen vom Arbeitsmarkt: Ist es ein "Rekord auf dem Arbeitsmarkt" oder an Täuschung?
Wenn der Bundeswirtschaftsminister von einem Beschäftigungsrekord spricht, vergißt er absichtsvoll, daß Deutschland seit der Wiedervereinigung und vor allem in den letzten 10 Jahren einen riesigen, wuchernden Niedriglohnsektor mit Leih- und Teilzeitarbeit aufgebaut hat, der ohne Differenzierung jeden Beschäftigungsvergleich der Lächerlichkeit preisgibt
01.06.2011 11:06:20 [Deutschlandradio]
Es gebe drei Millionen offizielle Arbeitslose
Professor für Statistik über den Zahlenschwindel der Bundesagentur für Arbeit.
01.06.2011 14:02:35 [Junge Welt]
Internationaler Kindertag: Kein Grund zum Feiern
Deutschland im Jahr 2011: 1,68 Millionen Kinder unter 15 Jahren – 15,3 Prozent – leben in einer »Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaft«. In Ostdeutschland ist die Quote mit 25,7 Prozent fast doppelt so hoch wie in Westdeutschland (13,2 Prozent). Doch angeblich sind längst nicht alle diese Kinder benachteiligt: Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat kürzlich erklärt, nur acht Prozent der Kinder in der BRD seien arm. Eine Zahl, die verantwortlichen Politikern helfen dürfte, die Lage schönzureden.
01.06.2011 14:45:39 [Mein Politikblog]
Harald Thomé: Newsletter 01.06.2011 – Infos zu Hartz IV, SGB II, Bundesagentur für Arbeit und vieles mehr
Inhalt u.a.: Neue Weisungen der BA zum SGB II, Pauschalierung der KdU, Regelsatzklage, Hintergrund Infos zur Toten im Jobcenter in Frankfurt, Gesetzentwurf zur Instrumentenreform.
01.06.2011 15:06:19 [Neues Deutschland]
100.000 stehen auf der Straße
Wohlfahrtsverband kritisiert Rotstiftpolitik bei Fördermaßnahmen für Erwerbslose. Als das Bundeskabinett am vergangenen Mittwoch beschloss, die Zahl der Förderinstrumente für Arbeitslose einzudampfen, da schrillten bei vielen Betroffenen die Alarmglocken. Zu Recht, wie eine aktuelle Umfrage des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zeigt. Demnach werden allein im laufenden Jahr etwa 40 Prozent aller Maßnahmen gestrichen.
01.06.2011 16:34:29 [Alternative Wirtschaftspolitik]
Arbeitszeitverkürzung: Manifest zur Überwindung der Massenarbeitslosigkeit
"Der Kapitalismus, oder besser gesagt, das freie Unternehmertum wird auf die Dauer außerstande sein, die Arbeitslosigkeit zu steuern (die sich wegen des technischen Fortschritts immer mehr zu einem chronischen Übel auswächst), um zwischen der Produktion und der Kaufkraft des Volkes ein gesundes Gleichgewicht zu halten."
01.06.2011 20:49:05 [Der Westen]
Hartz-IV-Empfänger bekommen 2012 zehn Euro mehr
Der Hartz-IV-Satz wird 2012 voraussichtlich nicht um drei, sondern um zehn Euro auf 374 Euro im Monat steigen. Darauf stellt sich die Bundesregierung ein. Das geht aus ihrem Bericht über die Höhe des Existenzminimums hervor. Bisher beträgt der Satz 364 Euro. Für 2012 war bereits eine Erhöhung auf mindestens 367 Euro beschlossen worden.
02.06.2011 06:11:52 [karlweiss]
Deutsche Arbeiter: 6% weniger Lohn als 1991
Von Aufschwung ist die Rede, ja, von „Wirtschaftswunder“. Die deutsche Wirtschaft wächst. Aber von all dem kommt nichts, absolut nichts bei den Lohnempfängern an: Die preisbereinigten durchschnittlichen Reallöhne liegen für das erste Quartal 2011 bei 1414 Euro monatlich, das liegt um 5,9% unter dem Wert des Jahres 1991.
02.06.2011 12:18:02 [gegen-hartz.de]
Mahnwache für getötete Hartz IV-Betroffene
Bericht von der Kranzniederlegung in Gedenken an Christy Schwundeck am Jobcenter Gallus, Frankfurt: Mahnwache für Christy Schwundeck.
02.06.2011 15:43:03 [Rationalgalerie]
Beten für ein krankes System: "Der deutsche Arbeitsmarkt ist kerngesund"
Das ist die total gute Nachricht: Ein Berliner Designer hat die "Hartz IV-Wohnung" entworfen. Und für nur 24 Euro steht demnächst mitten in der Sozial-Bettler-Wohnung der Hartz IV-Sessel, aus einem einzigen Kiefernbrett getischlert. Endlich sind die Almosenempfänger mitten im Trend angekommen, es gibt Designermöbel für Dauerarbeitslose. Der Arbeitslose ist eine feste Größe in der Gesellschaft geworden, wenn nicht gar der Trendsetter einer neuen, grandiosen Bescheidenheit. Gegen diesen Trend stemmt sich die Verteilerin von Arbeitsplätzchen, Ursula von der Leyen: "Der deutsche Arbeitsmarkt ist kerngesund", sagt sie und verkündet, dass es nun weniger als drei Millionen Arbeitslose in Deutschland gäbe.

02.06.2011 17:08:00 [isw - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung]
Aufschwung made in Germany: Rekord-Profite und Reallohnverluste
Angeblich ist es der stärkste Aufschwung seit der Wiedervereinigung: "XXL" (Brüderle). Das Problem ist nur: er geht an gut vier Fünftel der Bundesbürger vorbei. Selbst diejenigen, die (noch) in Lohn und Brot stehen, gehören größtenteils zu den Verlierern. Von den Rentnern, Arbeitslosen und Hartz-IV-Empfängern, denen die Inflation immer mehr an die Substanz geht, gar nicht zu reden. Wie das Statistische Bundesamt zum "Tag der Arbeit" meldete, sind im Konjunkturaufschwung die Tarifverdienste von Januar 2010 bis Januar 2011 um ganze 0,9 Prozent gestiegen.
03.06.2011 09:13:52 [www.gegen-stimmen.de]
Hartz-IV Nachrichten vom 3. Juni 2011
Arbeitsmarkt- und Hartz-IV Empfängerzahlen - Hartz-IV-Psychotest: Wie Arbeitslose als 'Behinderte' abgestempelt werden - Hartz-IV-Möbel: Ikea 2.0 für die Armen? - Hartz-IV Mietspiegel macht wohnungslos - Krank-Sein in den Zeiten von Hartz-IV - Hartz IV Regelsatz soll auf 374 Euro steigen - 'Wo die Armut Zuhause ist, sind die Schulden nicht weit...' - RTL: Sozialtristesse im Sinkflug - mehr...
03.06.2011 12:33:10 [Neues Deutschland]
Die Rente der "Generation Praktikum"
Das Fundament der Altersarmut 2050 wird jetzt gelegt.Rente mit 69 ist der falsche Weg. Die "Wirtschaftsweisen" begründen ihre Forderung nach einer Rente mit 69 mit der demografischen Entwicklung. Dabei droht der jetzigen jungen Generation von ganz anderer Seite Ungemach.
03.06.2011 12:34:37 [Rote Fahne News]
Opel Bochum: GM-Spitze sucht Machtprobe mit Bochumer Belegschaft
Jetzt liegen konkrete Informationen über das Verhandlungsergebnis der Einigungsstelle bei Opel Bochum vor. Dreist wurde dem Betriebsrat die Pistole auf die Brust gesetzt: Entweder er stimmt dem Plan zu, weitere 600 Beschäftigte in einer zeitlich verlängerten Frist bis 15. August von ihren Arbeitsplätzen zu drängen, oder sie werden gleich gekündigt. Wenn der Betriebsrat nicht zustimmt, fallen alle Angebote weg, gibt's nur noch Entlassungen mit schnödem Sozialplan.
03.06.2011 12:41:05 [RandZone-Online]
Studie: Hartz IV funktioniert!
Natürlich ist es eine ideologische Mär, daß das “Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt” – schändlicherweise oft “Hartz IV” genannt – Langzeiterwerbslose schneller wieder in Arbeit bringt. Schön, daß es nun eine Studie gibt, die die seit 2005 auftretenden Montagsdemos gegen Hartz IV faktisch bestätigt.
03.06.2011 15:03:27 [Mein Politikblog]
Obermann schaut weg
IG BAU: Gebäudereinigertochter des Strabag-Konzerns mißachtet systematisch gesetzliche und ­tarifliche Mindeststandards. Großauftragnehmer Telekom will davon nichts wissen. Gegen katastrophale Arbeitsbedingungen bei der Reinigungsfirma Rimex wehren sich Beschäftigte und ihre Gewerkschaft IG BAU. Rimex mit Sitz im baden-württembergischen Ulm ist aus einer kleinen mittelständischen Firma mit rund 2500 Beschäftigten hervorgegangen und wurde 2010 zu 70 Prozent von der Sparte "Facility Management" des Baukonzerns Strabag AG übernommen. Zu den Rimex-Großkunden gehören die Deutsche Telekom, die Deutsche Post DHL und die HypoVereinsbank.
03.06.2011 16:35:44 [SAV-Sozialistische Alternative]
Die „moderate“ Lohnpolitik des DGB
Schaden bringend für die Arbeiter in Deutschland und vernichtend für die Arbeiter anderswo. Im Jahr 2009 haben wir die einschneidenste Wirtschaftskrise seit 1929 gesehen. Heute gilt sie in Deutschland schon als überwunden. Eine Behauptung, die angesichts des Zustandes deutscher Exportmärkte noch einige Federn lassen wird. Doch darum soll es bei diesen Betrachtungen nicht gehen. Stattdessen soll die Politik des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und der Nutzen derselben für die in ihm organisierten Arbeiter untersucht werden.
04.06.2011 12:03:21 [Der Sozialticker]
Arbeitsmarktpolitik mit der Abrissbirne
Paritätische Studie belegt dramatische Reduzierung der Hilfen für Langzeitarbeitslose

Eine aktuelle Umfrage des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zur Zukunft der Beschäftigungsunternehmen belegt dramatische Entwicklungen bei den Hilfen für Langzeitarbeitslose. Insgesamt wird für 2011 eine Reduzierung der Maßnahmen um bis zu 40 Prozent erwartet. Mit den Kürzungen der Arbeitsmarktförderung sowie der geplanten Instrumentenreform besiegle die Bundesregierung den schleichenden Tod der öffentlich geförderten Beschäftigung, warnt der Paritätische. Der Verband fordert die Bundesregierung zur sofortigen Rücknahme der Kürzungen auf.

04.06.2011 14:19:37 [gegen-hartz.de]
Hartz IV: Anspruch auf Minimum 50 Quadratmeter
Alleinstehende Bezieher von Arbeitslosengeld II Leistungen (Hartz IV) haben in Nordrhein-Westfalen einen Anspruch auf eine Mietwohnung von mindestens 50 Quadratmetern. Das entschied das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (NRW). D
04.06.2011 14:56:20 [le bohémien]
Arbeitszeitverkürzung (Teil 2): Ein Manifest
Nach der im ersten Teil erörterten historischen Entwicklung der Arbeitszeit und der daraus resultierenden Probleme für die Beschäftigungsverhältnisse, liefern Bofinger und Massarrat im zweiten Teil ihrer lesenswerten Arbeit konkrete Vorschläge zur Umverteilung von Arbeit und weisen auf den sozioökonomischen und sozio-kulturellen Nutzen dieser Verteilung für die Gesellschaft hin
04.06.2011 23:43:32 [buergerinitiative-grundeinkommen.de]
Grüß Dich Konflikt, denn ich komme! Brandbrief eines entschiedenen Bürgers!
Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Merkel,
sehr geehrte Frau Arbeitsministerin von der Leyen,
sehr geehrter Herr Dr. Weise (erster Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit),
sehr geehrter Herr Alt (erster Erleuchteter J im Vorstand der Bundesagentur für Arbeit),
sehr geehrter Herr Schneider (Geschäftsführer im Jobcenter Mitte, Berlin),
wir alle sind Bürgerinnen und Bürger eines Staates, der sich ein Grundgesetz gegeben hat,....

05.06.2011 15:53:38 [Frankfurter Rundschau]
Südeuropäer arbeiten länger als Deutsche
Eine Studie einer französischen Bank über die Arbeitszeiten in Europa widerlegt noch einmal die Kritik von Bundeskanzlerin Merkel an der Arbeitsmoral in den südlichen Euro-Ländern. Dort werde deutlich länger gearbeitet als hier.
06.06.2011 07:49:35 [Infoportal JJahnke]
Angehörige langzeit-pflegende Frauen (auch Männer) sind in Deutschland noch schlechter dran als in vielen anderen Ländern
Überall in Europa gibt es derzeit gewaltige Probleme in der Versorgung alter Menschen. Ab dem Alter von 80 Jahren steigt die Pflegebedürftigkeit auch und besonders in Deutschland rasant. So hat sich die Zahl der Pflegebedürftigen in der Sozialen Pflegeversicherung zwischen 1995 und 2009 wegen der wachsenden Zahl älterer Menschen auf 2,3 Millionen mehr als verdoppelt
06.06.2011 08:49:06 [Telepolis]
6 € "Stundenlohn" - Beschäftigungsverhältnisse an deutschen Hochschulen
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert eine gesetzliche Mindestlaufzeit für Zeitverträge und die Aufhebung der Tarifsperre
06.06.2011 08:54:25 [Die Presse]
Deutsche AKW: Gefährlichere Jobs für Leiharbeiter?
Nur ein kleiner Teil der Arbeiter in deutschen AKW ist bei den Betreibern angestellt. Leiharbeiter sind in der Überzahl - und bekommen offenbar deutlich mehr Strahlung ab.
06.06.2011 09:13:43 [manfredos-sozialblog.blogspot.com]
Prozentuale Ungerechtigkeit
Schon im vergangenen Jahr habe ich mich begeistert über die 1%tige Renten“erhöhung“ geäußert. Das haben wir ja in diesem Jahr ebenfalls – ein wenig reduziert, es sind gerade mal 0,99% , was die Rentner bekommen.
06.06.2011 09:53:11 [n-tv]
Deutsche arbeiten länger
Die Deutschen arbeiten weniger als viele andere Europäer - jedoch mehr als in ihren eigenen Tarifverträgen festgelegt.
06.06.2011 11:44:55 [le bohémien]
Arbeitszeitverkürzung (Teil 3): Ein Manifest
Eine Arbeitszeitverkürzung mit Lohnausgleich wird sich nur dann gegen erhebliche Widerstände und Interessensgruppen durchsetzen lassen, wenn sich ein gesellschaftliches Bewußtsein für die Notwendigkeit herstellen lässt.
06.06.2011 12:47:04 [Gegen-Hartz]
Hartz IV: Mehr Sperrzeiten und Sanktionen
Zwei kleine Anfragen von Katja Kipping u. a. der Fraktion DIE LINKE an die Bundesregierung brachten die schockierenden Dimensionen der rechtswidrigen Sanktionspraxis beim Arbeitslosengeld I und bei Hartz IV zutage - trotz sinkender Erwerbslosenzahlen steigen tendenziell die Sanktionen gegen Erwerbslose. Unten findet sich die pdf-Datei mit der Übersicht über die Ausmaße der Sanktionspraxis trotz sinkender Erwerbslosenzahlen und sehr wenig vorhandener Erwerbsarbeitsstellen.
06.06.2011 12:54:23 [Junge Welt]
Klagen gegen Ein-Euro-Jobs
Bundessozialgericht stärkt Hartz-IV-Kritiker und Gegner von "Arbeitsgelegenheiten". Die IG BAU hat ihre Mitglieder zu rechtlichen Schritten aufgerufen. Wenn ein Hartz-IV-Empfänger dazu gedrängt wird, einen unzulässigen Ein-Euro-Job anzunehmen, dann stehen seine Chancen sehr gut, den branchenüblichen Tariflohn zu bekommen. Wehrt er sich, kann er sich künftig auf zwei richtungsweisende aktuelle Urteile des Bundessozialgerichts berufen (Az: B 14 AS 98/10 R; B 14 AS 101/10 R).
06.06.2011 15:53:47 [Süddeutsche Zeitung]
Tausende Leiharbeiter in den Meilern
In deutschen Atomkraftwerken übernimmt einem Bericht der Bundesregierung zufolge Fremdpersonal gefährliche Aufgaben und wird deutlich höherer Strahlung ausgesetzt als festangestellte Arbeiter. Viele von ihnen arbeiten auch außerhalb Deutschlands. Die Linken prangern das "Strahlenproletariat" in den Meilern an und fürchten den Missbrauch von Strahlenpässen.

06.06.2011 16:14:30 [N-TV]
Jobs in deutschen AKW: Leiharbeiter stärker gefährdet
Deutsche Verleihfirmen schicken ihre Mitarbeiter auch zur Arbeit in Atomkraftwerke. Nun stellt sich heraus, dass diese Arbeitskräfte im Durchschnitt offenbar einer größeren Belastung durch Strahlung ausgesetzt sind als die festangestellten Kollegen.
07.06.2011 07:55:26 [cicero]
Fachkräftemangel – Alle Mann von Bord
Das Land der Ingenieure schafft sich ab: Die Bundesrepublik leidet nicht nur unter Abwanderung, sondern auch immer mehr unter einem dramatischen Mangel an hoch qualifizierten Arbeitnehmern.
07.06.2011 08:32:29 [www.gegen-stimmen.de]
Hartz-IV Nachrichten vom 7. Juni 2011
Themen: Gewalt im Jobcenter: Nichts dazu gelernt? - Stimmungsmache: Die BILD-Zeitung spielt Drogenkrieg - Das Bildungspaket macht den Schulen Extraarbeit - Umverteilung: Das soziale Mammut - Hartz-IV-Café: Ein Trio packt es an - Recht/Urteile: Hartz-IV-Klagen: Jobcenter unterliegt häufig - mehr...


07.06.2011 12:52:55 [Junge Welt]
Leiharbeit sorgt für Zoff
Das Thema Leiharbeit sorgt am niedergehenden Schiffbau- und aufstrebenden Windkraftstandort Bremerhaven für Konflikte. Teilweise nehmen dies sogar handfeste Form an: Als vor zwei Wochen im Einkaufszentrum "Waterfront" in Bremen-Gröpelingen die 12. Bremer Zeitarbeitsmesse – unter dem schönen Motto "Arbeit mit Zukunft" – stattfand, versammelten sich dort zirka 20 Aktivisten des "Bündnisses gegen Leiharbeit", einem Zusammenschluß verschiedener sozialpolitischer Gruppen.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (128)
01.06.2011 04:16:06 [ungewohnt.]
Bio-Terror mit EHEC
Die andalusischen Biogurken sind also doch nicht Schuld an der kleinen EHEC-Epedemie in Deutschland. Die Frage, woher der problematische Stamm 41 der Enterohämorrhagischen E.-coli-Bakterien nun tatsächlich kommt, bleibt weiter unbeantwortet. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass der Ursprung besagten Stammes in einem Labor liegt.
01.06.2011 05:08:24 [Internet Law]
Die Mär von der Terrorismusbekämpfung
Richard Gutjahr hat kürzlich einen vielbeachteten Blogtext mit dem Titel “Die Anti-Terror-Lüge” veröffentlicht. Soweit sich neben den zustimmenden auch kritische Stimmen zu Wort gemeldet haben, beißen diese sich an Missverständnissen oder Ungenauigkeiten im Detail fest, ohne sich mit der eigentlichen Kernaussage Gutjahrs zu beschäftigen.
01.06.2011 06:41:04 [van-geest]
Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur Verhinderung eines Terroranschlags
Zur Verhinderung eines auf deutschem Boden, namentlich in Berlin, konkret im Olympiastadion am 26.06.11 insbesondere gegen ca. 18:00 - 19:00 Uhr drohenden nuklearen Terroranschlags ausländischer Geheimdienste unter so. "falscher Flagge" wird folgendes angeordnet:
01.06.2011 06:52:11 [Law Blog]
Der Zweifelsgrundsatz ist käuflich
Der Prozess war irrsinnig lang und quälend. Nun hat das Landgericht Mannheim heute festgestellt, was andere schon vor dem ersten Verhandlungstag wussten: Jörg Kachelmann ist unschuldig, eine Vergewaltigung kann ihm nicht nachgewiesen werden. Diesen Befund brachten schon lange vorher die dem Landgericht vorgesetzten Juristen am Oberlandesgericht Karlsruhe in wenigen, glasklaren Absätzen aufs Papier – als sie Kachelmann im Juli 2010 nach mehr als vier Monaten aus der Untersuchungshaft entließen.
01.06.2011 06:53:19 [kinder-alarm]
Robocops
Medien haben mit Bildern aus Spanien gegeizt. You tube ist voll mit Videos von der Vorgehensweise der spanischen Robocops gegen Demonstranten. Ich schreibe bewusst Robocops und nicht Polizisten. Diese gepanzerten Wesen erscheinen mir wie abgerichtete Kampfhunde.
01.06.2011 08:48:59 [konsumer]
Akte2011: “Neues” zu iShareGossip
Nachdem es sich herausstellte das Manuel T offensichtlich ein Trittbrettfahrer war, hatte sich die Redaktion von Akte2011 auf den Weg nach Frankfurt gemacht und mit dem leitenden Oberstaatsanwalt gesprochen. Die Ermittlungen laufen weiter um an die wahren Betreiber von iShareGossip heranzukommen...
01.06.2011 09:06:22 [Goldseiten]
Dürre in Deutschland! Wettermanipulation - Erhebliche Umweltstraftaten am Himmel?
Rechtsanwaltskanzlei prüft rechtliche Schritte gegen mutmaßliches ungenehmigtes Ausbringen großer Mengen von Schadstoffen im deutschen Luftraum
01.06.2011 09:51:03 [Wahrheiten.org]
Vorsicht Lügenseuche: Angriff der Killertomaten und -gurken
Die Schweinegrippe liegt nun schon bald zwei Jahre hinter uns, daher wird es Zeit für eine neue Angst- und Panikkampagne, eine neue Sau, die durchs Dorf getrieben wird, eben eine neue Seuche.
01.06.2011 10:58:16 [globalinformations]
Ehec – Panikmache und falsche Berichterstattung
seit Tagen gibt es ein beherrschendes Thema in den Medien – Ehec. Dieses Bakterium kann sehr gefährlich werden, aber hauptsächlich nur für Personen aus dem Norden Deutschlands. Wie sich jetzt herausstellt, spielt Ehec in den restlichen Regionen eher eine untergeordnete Rolle
01.06.2011 10:59:44 [RIAN]
Überflugverweigerung für Merkel: Iran gibt deutschen Piloten die Schuld
Die Piloten hätten der iranischen Luftsicherung falsche Rufzeichen gegeben, teilte der Chef des Sicherheitsausschusses im iranischen Parlament, Alaeddin Borudscherdi, nach Angaben der Agentur AFP mit.
01.06.2011 16:47:43 [finanzcrash.com]
RT's Adam Kokesh, inszenierte Polizeigewalt und miese Propaganda
Vorne weg ich betrachte die Entwicklung in der USA und weltweit sehr kritisch und bin kein Freund von Polizeiwillkür!
Hier wurde ja dieses Video veröffentlicht wo man sich empörte das die US Polizei tanzende im Jefferson Memorial auf brutale Art und Weise festgenommen hatte.

01.06.2011 16:50:35 [Scusi]
Kachelmann freigesprochen
Eigentlich hätte Jörg Kachelmann angesichts der Faktenlage und wegen fehlender bzw. ersichtlich gefälschter Beweise nie angeklagt werden dürfen. Der Fall Kachelmann, ein Medien- und Justizskandal. Wer die TV-Dokumentation dazu von Hansjürg Zumstein im Schweizer Fernsehen oder zur Nachtzeit im ZDF gesehen hat, weiß warum.
01.06.2011 18:22:54 [Post von Horn]
Offene Rechnungen
Jahrzehnte lang gaben in der NRW-CDU Funktionäre und Abgeordnete den Ton an. Die Mitglieder dienten wie in anderen Parteien als Beitragszahler und Wähler. Viel zu sagen hatten sie nicht. Einfluss gewann in der Regel nur, wer schon als Jugendlicher in der CDU-Nachwuchsorganisation Junge Union das Handwerk des Funktionärs erlernte.
01.06.2011 18:35:11 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
9/11: Waren es Feministinnen oder war es doch der liebe Gott?
Eines Tages wird man, wenn die Sache anders nicht mehr zu halten, uns womöglich erzählen, die Zwillingstürme hätten sich zu 9/11 im Bruderzwiste vor lauter Ärger über die reingekrachten Flugzeuge gegenseitig derart eine ans Bein gegeben, dass sie in sich zusammenfielen alswie Kartenhäuser. Und Building 7 habe, dessen angesichtig, einen derartigen Schrecken bekommen, dass es darüber ebenfalls lotrecht einstürzte. Ich weiß natürlich, dass das eine krude Verschwörungstheorie ist, und es kann selbstverständlich auch anders kommen ...
01.06.2011 20:54:26 [Nachrichten Heute]
Wochenzeitung „DIE ZEIT“, der Kachelmann-Prozess und der Niedergang des Qualitätsjournalismus
Es ist lange her, dass die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) das Wochenblatt „DIE ZEIT“, einst Flaggschiff des liberalen Qualitätsjournalismus, in dieser Form angegriffen hat: 26 Jahre ist das her, als sie dem seinerzeitigen Leiter des Feuilletons, , Fritz J. Raddatz, vorwarf, Scharlatanerie zu betreiben. Dieser hatte in einem Leitartikel geschrieben, daß zur Lebenszeit Goethes (1749 – 1832) bereits die Eisenbahn fuhr und Frankfurt einen Bahnhof hatte . Die Einbahn fuhr aber erstmals i
01.06.2011 22:06:40 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Setzt das Universum auf Diät!
Spätestens in meinem übernächsten Leben werde ich, sollte sich bis dahin nichts geändert haben, freiwillig Indianer am Oberlauf des Orinoco und jage Tapire. Inzwischen bin ich nämlich ziemlich sauer auf ein Universum, das fast überall, wo Schulen herumstehen, praktisch nur Mucker nach oben kommen lässt. Ohne entsprechende Gegenmaßnahmen wird es sich wohl kaum besinnen.
02.06.2011 08:15:44 [Golem]
Bomben auf Hacker?
Ihrer neuen Cyberstrategie zufolge betrachten die USA den Cyberwar künftig als konventionellen Krieg. Geht das Recht auf Selbstverteidigung so weit, dass Hacken mit Bomben vergolten werden darf?
02.06.2011 08:17:29 [heise]
Glücksspiel-Sperrverfügungen gegen "bösgläubige" Provider
Nach der parlamentarischen Debatte zu den derzeit außer Kraft gesetzten Sperrverfügungen gegen zwei Provider in Nordrhein- Westfalen hat das Innenministerium nun den Abgeordneten des Landtages den Text einer Sperranordnung vorgelegt
02.06.2011 09:51:50 [infokrieg.tv]
Das soziale Mammut
Ein Plädoyer für die Sozialdeindustrialisierung
02.06.2011 09:52:39 [dasgelbeforum.de.org]
Revolutionsansage v. Mr. DAX: Der Feind ist jetzt schon von vielen Menschen als das System entlarvt.Bürger bringen es zu Fall
Hi all,
beeindruckend dieser nahezu Brandbrief von Mr. Dax gestern: Betrüger am Werk
"Wer allerdings tatsächlich Pleite gehen kann, das sind Sie und ich. Diesen Sachverhalt konstatierte bereits vor einhundert Jahren der Bankier Carl Fürstenberg mit den Worten:

02.06.2011 12:20:09 [duckhome.de]
Vatertag, Medienkompetenz, die Elite der Netznomaden und das Eigentum
Für mich ist Vatertag ein Tag wie jeder andere. Ich marschiere nur ungern mit der Herde und wenn ich mich betrinken will, dann tue ich das unabhängig davon welcher Tag ist. Natürlich hat der Vatertag für einen Vater seinen besonderen Reiz. Es gibt nämlich Geschenke. Meist liebevoll selbstgebasteltes oder pfiffig und oft sehr treffend für kleine Münze gekauftes. Oh ja, es macht Spaß Vater zu sein. Manchmal ist das Vatersein jedoch auch etwas peinlich.
02.06.2011 12:22:17 [LarsSchall.com]
Die wahre Nötigung des IWF
Nach Ansicht der US-amerikanischen Finanzjournalistin Nomi Prins ist es gänzlich irrelevant, wer der Nachfolger von Dominique Strauss-Kahn als Leiter des Internationalen Währungsfonds wird – das destruktive Geschäftsmodell wird dasselbe bleiben.
02.06.2011 13:16:26 [Quetzal]
Volle Futtertröge und Tanks in Europa – Vertreibung und Hunger in Paraguay
Gemeinsam mit dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig und dem Aktionsbündnis für gentechnikfreie Landwirtschaft in Sachsen veranstaltete Quetzal Leipzig am 27.05.2011 einen Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Volle Futtertröge und Tanks in Europa – Vertreibung und Hunger in Paraguay“. Im Rahmen einer von FIAN Deutschland organisierten Rundreise waren Esther Leiva, Kleinbäuerin und Aktivistin aus Paraguay, und Steffi Holz, Journalistin und Lateinamerika-Kennerin, zu Gast im Haus der Demokratie.
02.06.2011 14:02:35 [The Intelligence]
Selbstwahrnehmung – Wie wir uns im Spiegel sehen
Der Mensch vergleicht sich gerne mit anderen, auch optisch. Was als gut oder schlecht eingestuft wird, hängt von der Reaktion anderer Menschen und der Ausprägung des jeweils eigenen Ästhetikempfindens ab.
02.06.2011 14:10:37 [Zeitgeist Blog]
ZG-Rückblick : Hexenjagd
Im Jahre 2011 scheinen die Hexenverfolgungen wieder Fahrt aufzunehmen. Ähnlich wie damals, reichen Anschuldigungen meist schon aus, damit der Ruf zerstört wird und um eine juristische Aufarbeitung in Gang zu setzen.
02.06.2011 14:15:33 [WirtschaftsWoche]
Wiederholt sich die Geschichte?
Das Inflationsgespenst verliert an Schrecken, die Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank könnte ein einmaliges Ereignis gewesen sein, meint unser Kolumnist, und zieht beängstigende Parallelen zum Jahr 2008.
02.06.2011 14:32:13 [Telepolis]
Der simulierte Ausstieg
Bundesregierung will Erneuerbare ausbremsen, AKW-Gegner rufen zu weiteren Protesten auf.
02.06.2011 14:43:45 [Klaus Peter Krause]
Stromausfälle hautnah
Was Deutschlands Bürger bisher nicht kannten, haben sie nunmehr zu fürchten. Jetzt schreiben und reden alle darüber: In Deutschland drohen Stromausfälle. Sie hätten es viel früher tun können und müssen. Frühe und rechtzeitige Warnungen der stromtechnisch Kundigen hat es seit Jahren gegeben, vermittelt auch in diesem Blog. Die Politik wollte sie nicht wahrnehmen, der Zeitgeist sie nicht hören, die ihm angepassten Medien sie nicht weiterreichen. Jetzt plötzlich tun sie’s.
02.06.2011 16:38:41 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Vatertag: Übele Sauferei an Christi Himmelfahrt
"... Laut dem Statistischen Bundesamt steigt die Zahl der durch Alkohol bedingten Verkehrsunfälle an Christi Himmelfahrt bzw. am Vatertag auf das Dreifache des Durchschnitts der sonstigen Tage an und erreicht einen Jahreshöhepunkt." Da sieht man mal, was der deutsche Mann macht, wenn er als Vater mal Freigang kriegt: Saufen und Raufen und in den Graben heizen ...
02.06.2011 19:00:17 [The Information Space]
Utopia selbst erbauen
Da kann man doch wirklich nur voller Neid und aber auch voller Ehrerbietung und Achtung, dem Eingeborenen eines x-beliebigen, sogenannten rückständigen Dorfes zusehen, wie er auf dem Dorfplatz, seinem “Götzen”, bzw. “Fetisch”aus Holz, einen Hahn opfert. Der, sollte seinem Wunsche nicht “subito” entsprochen werden, dem Holzfetisch mit dem einschlagen von Nägeln mit mehr oder weniger Erfolg dazu zwingt, gefälligst zu tun, wozu er da ist ..
02.06.2011 19:03:03 [qpress.de]
US-Elite-Esel ersetzen Roboter bei der Army
Das es bei der US-Army nicht ohne Esel geht ist ein offenes Geheimnis, dies zieht sich durch alle Dienstränge. Aus Kostengründen allerdings sollen jetzt Roboter durch Elite-Esel ersetzt werden. Ein Novum in Sachen Rückschritt oder nur Ausdruck klammer Kassen? Oder haben gar die Esel komplett das Regiment übernommen? Dazu eine kompetente Analyse die ihnen den neuen Trend erläutert.
02.06.2011 19:46:04 [SPREERAUSCHEN - Politik & Medien]
DEMOKRATIE : Glückwunsch - Sie sind ein guter Bürger!
Zählen auch Sie zu jenen, deren Stadt, Kommune oder Gemeinde derart pleite ist, dass eigentlich Konkurs angemeldet werden müsste? Die Finanzlöcher sind so tief, dass nur das örtliche Schwimmbad mithalten kann. Dennoch Glückwunsch – Sie sind ein guter Bürger! Schließlich murren und zetern Sie nicht, es gibt kein Veto und Sie lassen Ihre Volksvertreter emsig weiterwurschteln.
02.06.2011 20:27:03 [Freiheitsliebe]
BIldungsstreik ohne die Opfer des Bildungssystems?
Wie jedes Jahr, wird es auch in diesem Jahr einen Bildungsstreik geben. Der Bildungsstreik, wenn man von einem einheitlichen Projekt sprechen kann, hat viel erreicht. Die Studiengebühren in NRW und Hessen wurden abgeschafft, da die Studierenden und Schüler auf die Straßen gegangen sind um sich für ein gerechteres Studiensystem einzusetzen!
02.06.2011 20:29:32 [Rott & Meyer]
Schlimmer gehts immer: Karlspreis 2011
An diesem wunderschönen Tag des Jahres 2011 tritt der noch amtierende Präsident der EZB in große Fußstapfen. Herr Trichet bekommt im schönen Aachen den Karlspreis verliehen. Viel ist über den Preis gesagt worden. Viel ist über Herrn Trichet gesagt worden. Viel ist auch über den Euro gesagt worden. Wenig ist dabei herausgekommen.
03.06.2011 06:48:36 [Zeitpunkt]
Atomkraft - geistig betrachtet
Einen ungewöhnlichen Blick auf die Nutzung der Atomenergie wirft Thomas Mayer in einem neu erschienenen Essay: `Seit der Atomkatastrophe von Fukushima beschäftigen mich folgende Fragen: Was sind die geistigen Hintergründe des Unglücks? Was können wir jetzt tun? Was ist Materie und Atomspaltung überhaupt? Ich erzähle in diesem Essay ungeschminkt, was ich mit diesen Fragen erlebte.
03.06.2011 06:56:33 [MenschenZeitung]
EHEC-Das Kreuz mit der “Kreuzung”
Das EHEC-Bakterium, das derzeit die Bevölkerung Deutschlands verunsichert, ist, so scheint sich der Verdacht zu erhärten, eine Kreuzung zweier Bakterienstämme. Was umso besorgniserregender sein muß, zumal es sich um einen afrikanischen und einen weiteren Stamm handelt
03.06.2011 07:41:31 [Netzpolitik]
Daniel Mathews über Wikileaks
Wikileaks-Mitgründer Daniel Mathews hat sich am vergangenen Wochenende erstmals öffentlich über seine Zeit bei Wikileaks geäußert.
03.06.2011 07:43:05 [globalinformations]
Zapp – Faktenarmer Medienhype um Ehec
am 01.06.2011 wurde im Medienmagazin Zapp kritisch über Ehec berichtet. Dabei sagt der Chefredakteur von ARD-Aktuell Kai Gniffke, dass nach der Schweinegrippe sich die Journalisten bei Podiumsdiskussionen vorgenommen hatten, Meldungen selbstkritisch zu bewerten. Er stellte aber fest, dass sich nichts geändert habe und immer noch jede Sau durchs Dorf getrieben wird.
03.06.2011 07:44:24 [ASR]
Warum ist die Bundeswehr noch in Afghanistan?
Mit dem Tod eines weiteren Bundeswehrsoldaten in Afghanistan am Donnerstag, ist die Gesamtzahl auf sieben bereits in diesem Jahr gestiegen. 2010 waren es neun für das gesamte Jahr und 2009 sieben. Es sieht so aus, wie wenn 2011 doppelt so viele Soldaten sterben werden wie "sonst". Insgesamt sind seit Beginn des Angriffskrieges der NATO gegen Afghanistan 53 Särge mit toten deutschen Soldaten heimgeschickt worden. Und für was? Für eine unverschämte Lüge!

03.06.2011 07:47:47 [Konsumpf]
Denken mit Powerpoint – die Formatierung der Gedanken
In ihrer Reihe „Aula – Wissen 2.0 – Wie das Internet die Bildung verändert“ brachte der Rundfunksender SWR vor einer Weile einen sehr interessanten Beitrag von Burkhard Spinnen zur Powerpointisierung des Alltags und des Präsentierens
03.06.2011 07:48:55 [MenschenZeitung]
Es lebe das Kapital!Es lebe die Verlogenheit!
Ob es nun Blatters Wiederwahl ist oder ob es um die Atomkraft geht, Korruption und die richtigen Strippen sowie ein guter Batzen Kapital in der Hinterhand, sie sind es, die regieren, in Deutschland, Europa, der Welt.
03.06.2011 10:56:13 [Wahrheiten.org]
Staat-Staat-Staat – bloß keine Eigenverantwortung
Wer sich traut, unserem starken Staat Paroli zu bieten, der muss mit mächtigem Gegenwind rechnen, insbesondere schon dann, wenn er nur leicht gegen die Stützpfeiler der Macht klopft.

Dazu zählt beispielsweise die Schulpflicht, welche uns erstaunlicherweise als beschwerlicher Nachlass der Nazis erhalten blieb und trotzdem von der Politik mit aller Macht verteidigt wird. Ein bemerkenswerter Brief eines Betroffenen demonstriert die unbequeme Gratwanderung im Namen der Wahrheit.

03.06.2011 11:24:40 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Mit ewigem Verdachtsfluch bestraft
Ich bin wahrlich erstaunt, was mit mir geschieht. Nun sehe ich mich gar schon veranlasst, einen Artikel von Jakob Augstein zum Kachelmann-Prozess zu loben, auf SPON, ansonsten mit dem mit schlimmstmöglichen Schafsmedium und Kriegstreiberblatt, von einem Manne, aus dessen Feder ich ansonsten schon eine Menge Erzbockmist gelesen habe.
03.06.2011 14:41:54 [Le Bohémien]
Reden ist Silber, Schweigen ist Schuld
Über die unsägliche Rolle des deutschen Journalismus im Zuge der Entstehung des Movimiento 15-M. Es war ein heißer Mai. Für die Spanier, für die Griechen, für die Portugiesen, für die Franzosen. Vor allem in den südlichen Ländern tritt auch die Hitze der Empörung zutage: Die europaweite Unzufriedenheit mit einem System, das immer mehr Menschen Zukunftsperspektiven und die Chance auf ein würdevolles Leben raubt.
03.06.2011 15:08:58 [Scusi]
EHEC/HUS-Epidemie breitet sich besorgniserregend in Deutschland und Europa aus, neuer Erreger entdeckt
--- eil --- Wie der SPIEGEL soeben meldet, haben Chinesische Wissenschaftler einen bisher unbekannten Stamm von E.coli Bakterien entschlüsselt, der für die Epidemie verantwortlich sein soll. Es handele sich um einen " v ö l l i g n e u e n, durch Mutation entstandenen Bakterienstamm, einen "Hybriden"" ("Chinesen entschlüsseln EHEC - Erreger", SPON). 02.06.2011, 16:00 Uhr --- eil --- Nicht nur für spanische Gurken gilt inzwischen die Unschuldsvermutung, auch O 104:H4 könnte etwas aus dem Blickfeld der Killerkeimjäger rücken, wenn die obige SPON-Eilmeldung stimmt.
03.06.2011 15:18:19 [The Intelligence]
Das Pokerspiel der Weltwirtschaft
Der Haken im Nullsummenspiel. Wenn der Gewinn regelmäßig in die gleiche Richtung fließt, geht am Ende jeder pleite.
03.06.2011 18:14:26 [Wahrheitsbewegung - Alternative Medien]
Energybox - H.a.a.r.p. zieht bei euch ein!
Neben Mikrowellengeräten, Wlan Netzen, DECT, GSM, UMTS, HSDPA bzw. 3G und Tetrafunk, entstehen weitere den Menschen belastende Quellen, über welche die Massenmedien nicht kritisch berichten.

Die Energybox - In Kanada und Schweden wird dieses System nach und nach eingeführt.

03.06.2011 18:15:35 [Kopp Verlag]
Mord am Generalbundesanwalt 1977: Steckt der Staat dahinter?
Alle reden vom Kachelmann-Prozess - wie praktisch! Denn so redet niemand vom Buback- bzw. Becker-Prozess. Während Medien und Zuschauer den pikanten Erzählungen der Kachelmann-Freundinnen lauschen, findet das eigentlich brisante Verfahren in Stuttgart-Stammheim statt. Dort steht Michael Buback, der hinterbliebene Sohn des 1977 ermordeteten Generalbundesanwaltes Siegfried Bucback, der Tatverdächtigen RAF-Terroristin Verena Becker als Nebenkläger gegenüber.
Zum Thema:
  [3Sat Kulturzeit] Buback bloggt

03.06.2011 19:04:01 [Kinder Alarm]
EHEC und Co.: Über die mögliche Entstehung von Krankheitserregern
Wir stellen eine aufschlussreiche Linksammlung ein.
03.06.2011 19:08:47 [schnittpunkt]
Griechische Tragödie, letzter Akt
Heute entscheidet sich, wieder einmal, das Schicksal Griechenlands. Premierminister Papandreou hat eine Audienz bei Jean-Claude Juncker. Ist Griechenland noch zu retten?
03.06.2011 19:49:37 [The Information Space]
Die Mutanten kommen, die Mutanten kommen
Ahem, Verzeihung, ich verneige mich vor so viel Hysterieinduzierung und einer solchen Ausgeburt von Phantasie! Gerne würde ich dem Erfinder dieses schaurigen Märchens, persönlich die Hand schütteln! Um sie ihm dann abzureißen, versteht sich ..
04.06.2011 05:56:46 [Gulli]
Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten
Dem Unterhaltungs- und Elektronikkonzern Sony wurden erneut Unsummen an privater Kundendaten entwendet. Der Hacking-Crew LulzSec gelang es dort, über eine Million Nutzerdaten zu stehlen. Alle Passwörter der Kunden waren offenbar unverschlüsselt gespeichert.
04.06.2011 05:59:00 [heise]
Neue Google- und Twitter-Buttons laden zum Missbrauch ein
Der am Dienstag von Twitter vorgestellte Follow-Button ist anfällig für Clickjacking, wie ein französischer Sicherheitsforscher herausgefunden hat. Eigentlich dient die neue Funktion dazu, dass Anwender dem Twitter-Feed einer Webseite mit nur einem Mausklick folgen können, ohne die eigentliche Webseite zu verlassen – vergleichbar mit dem "Gefällt mir"-Button von Facebook.
04.06.2011 06:01:52 [Politikprofiler]
Wer kauft eigentlich noch Staatsanleihen?
In Anbetracht der Tatsache, dass bereits den USA ihre AAA-Bewertung abgesprochen werden kann, sind Staatsanleihen nicht gerade die sichersten Anlageformen, egal von welchem Land sie ausgeben werden. Wer sich in Deutschland umschaut und in die leeren Kassen, der Kommunen und Städte blickt, weiss, dass hier nix mehr zu holen ist.
04.06.2011 06:14:02 [Politikprofiler]
Bundeswehr: In Deutschland gewöhnt man sich an den Tod
Nicht Neues aus Afghanistan: Es wird gestorben, wie in jedem anderen Krieg. Nicht nur deutsche Uniformträger sterben, sondern noch viel mehr Zivilisten. Noch immer gibt es keinen wirklichen Grund für die Bundeswehr in Afghanistan zu sein. Lediglich der Lockruf einer überforderten USA nach dem 11. September 2001 ist kein Grund zum asymmetrischen Töten.
04.06.2011 07:51:28 [Infokriegernews.de]
De-Maizière : Deutsche im Krieg auch ohne nationale Interessen
De-Maizière hat sich bereits mehrfach als unbeeindruckt gezeigt, wenn es darum geht das Grundgesetz zu unterminieren. Mit seinem neuesten Ausrutscher beweist dieser Mann, er würde in einem diktatorischen Polizeistaat wesentlich besser aufgehoben. Peinlichst hatte man immer vermieden von Krieg zu sprechen, wenn deutsche Soldaten in Auslandseinsätzen waren. Bewaffneter Konflikt war die Wahl der Worte. Volker [...]
04.06.2011 10:36:26 [trueten.de]
Bewegte Blicke
Widerstände haben unterschiedliche Inhalte, Ausdrucksformen und Zielsetzungen. Anhand der Geschichte der radikalen Linken lässt sich zeigen, wie je nach Wissenstradition und Positionierung scheinbar entgegenstehende Wege betreten wurden. Eine häufig gestellte Frage seit jeher war die nach der Organisationsform: Partei oder Bewegung?
04.06.2011 10:37:21 [Marktorakel.com]
Winseln um QE3
Hündischer geht es nicht mehr. Da werden ein paar Tage hintereinander schlechte Wirtschaftsdaten aus den USA gemeldet und das große Geschrei um neue Anfkaufmassnahmen für US-Anleihen, neue Konjunkturprogramme und dergleichen werden immer lauter. Doch wer schreit so laut nach diesen Maßnahmen, die am Ende nur bedeuten, dass die Inflation die Kaufkraft noch weiter frisst?
04.06.2011 14:23:51 [Readers Edition]
Revolution der Empörten?
In der besten aller Welten leben wir gegenwärtig wahrlich nicht. Machten wir uns nur einmal die Mühe, die geschichtliche Entwicklung nur der letzten zwanzig Jahre einer genaueren Betrachtung zu unterziehen, könnten wir gar zu der bitteren Erkenntnis gelangen:
04.06.2011 15:36:27 [Radio Utopie]
Rachel
ICH HATTE das unverdiente Glück,58 Jahre lang mit Rachel Avnery zusammen zu leben. Am Samstag, den 21. Mai nahm ich Abschied von ihr. Sie war im Tode genau so wunderbar, wie sie es im Leben war. Ich konnte meine Augen nicht von ihr wenden.

Ich schreibe dies, um mir zu helfen, das Unannehmbare anzunehmen. Ich bitte um Nachsicht.

04.06.2011 15:46:57 [Marktorakel.com]
Klaus Schuster: Uns geht es allen noch viel zu gut!
„Weißt du, was das Geheimnis des Lebens ist?

Es ist eine einzige Sache. Nur eine einzige.
Wenn du weißt, was es ist,
geht dir der Rest am A… vorbei.“
Jack Palance in „City Slickers“

Lieber Herr Wolf,

unsere Sorgen möchte ich haben! Neulich sprach ich mit einem Manager, der Walzen für die Papierindustrie herstellt. Er sagte: „Wir verkaufen zu viel! Wir kommen mit den Kapazitäten nicht mehr nach! Das ist eigentlich toll, aber: …“ Und dann ging die Litanei los: So

04.06.2011 16:35:30 [FR-Online]
Das Schweigen der Mörder
In ihrer Niedertracht knüpfte die RAF an die Tradition der SS an. Gleiches gilt für ihre Weigerung zu reden, wie kürzlich die Prozesse gegen den SS-Mann Demjanjuk und gegen die mutmaßlichen RAF-Mörder von Generalbundesanwalt Siegfried Buback erneut zeigten. Und es gibt noch mehr verstörende Daten.
04.06.2011 17:27:08 [Tomasz Konicz]
Vortrag zu Verschwörungstheorien
Hiermit stelle ich den Text des Referats über Verschwörungstheorien und die Zeitgeist-Filme online, das ich am 25.05. in Hannover gehalten habe: Der Vortrag ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten theoretischen Teil möchte ich genauer auf die Genese und die Funktion von Verschwörungstheorien innerhalb kapitalistischer Ideologiebildung eingehen. Hierbei sollen auch die mannigfaltigen Verknüpfungen zwischen Verschwörungdenken und rechtsextremer Weltanschauung dargelegt werden. Doch vor allem gilt es in diesem ersten Teil zu fragen, welche objektiv gegebenen Strukturelemente kapitalistischer Herrschaft die Ausbildung von Verschwörungstheorien befördern.
04.06.2011 17:32:27 [Antiferengi]
Wenn man mit der Täuschung täuscht
Von der Gefährlichkeit und dem Unsinn des Missbrauchs des Fatalismus. "Täuschen ist ein Grundprinzip des Lebens" meint da in der Süddeutschen ein Christian Saehrendt, seines Zeichens Doktor der Kunstgeschichte. Und erklärt dies auch noch zum Erbe der Evolution. Klar, der Mann kennt sich ja mit evolutionären Grundprinzipien und natürlichen Gesetzmäßigkeiten besser aus, als die dementsprechenden wissenschaftlichen Fakultäten.
04.06.2011 18:12:35 [aristo blog]
Neuer EHEC-Bakterienstamm ein Produkt der Gentechnik?
Colibakterien sind das bevorzugte Arbeitswerkzeug in der Gentechnik.
04.06.2011 18:12:59 [Freiheitsliebe]
Rechtspopulistische Freiheit bald auch in Bayern!
In Bayern soll bald ein neuer Landesverband der Rechtsaußen-Partei "Die Freiheit" aufgebaut werden. Die Initiatoren und Gründer stehen den Islamhassern und Rechtspopulisten von "Politically Incorrect" (Tipps gegen PI-News) und der rechtspopulistischen "Bürgerbewegung Pax Europa" nahe stehen. Auch der frühere Sprecher der Ex-CSU-Ministerin und Strauß-Tochter Monika Hohlmeier, Michael Stürzenberger, soll dazu gehören. Die Münchner CSU drohte deswegen vorbeugend mit Parteiausschlussverfahren
04.06.2011 19:44:01 [Buergerstimme]
Verhaftet und weggesperrt für 35 Jahre : Thura, besser bekannt als Zarganar aus Myanmar
Immer noch werden kritische Menschen einfach weggesperrt. Wundern darf man sich darüber nicht, man sollte viel eher empört sein! Ganz besonders pikant wird es, wenn auch unser Land zu solchen Militärdiktaturen Geschäfte betreibt. Hierbei geht es um Myanmar, besser als Burma bekannt.
04.06.2011 21:06:24 [Jacob Jung Blog]
Schwarze Witwe auf Brautschau: Das System Merkel bereitet die Demontage der Grünen vor
Die Regierung Merkel verliert Macht. Mit jeder Umfrage und mit jeder Landtagswahl wird deutlicher, dass eine Fortsetzung der schwarz-gelben Regierung ab 2013 am Wegfall der FDP scheitern wird. Merkel hat sich allerdings nicht seit Jahren durch die Unions-Herrenriege gebissen, um demnächst auf der Oppositionsbank zu verkümmern: Deshalb ist die Kanzlerin jetzt auf Brautschau und nutzt Fukushima als Mitgift für ihr Werben um die Grünen.
04.06.2011 22:10:38 [Nachrichten heute]
EHEC - HUS: Die Verschwörungstheoretiker melden sich zu Wort
Als gäbe es nicht schon genug Verwirrung um den Ursprungsort bzw. die Herkunft der EHEC-HUS-Epidemie, da melden sich nun die Verschwörungstheoretiker zu Wort.

Noch sind es nicht die Virus / Epidemieleugner vom Schlage eines Claus Köhnlein mit seinem "Virus- Wahn". Diesmal geht der Spuk mit Leuten vom Fach los, die es besser wissen sollten.

Fangen wir mit dem immer presse-offenen Mikrobiologen und Direktor des Instituts für Biologische Sicherheitsforschung in Halle, Alexander S. Kekule a

05.06.2011 05:56:21 [Luegenmaul]
Psychopharmaka in Trinkwasser - Medizin der Zukunft
Geringe Mengen von natürlich im Trinkwasser enthaltenem Lithium könnten die Zahl der Selbstmorde deutlich senken.
Bloß gut, das Merkel und Konsorten so auf erneurbare Energie setzen. Bleibt das E-Auto liegen und die Laune ist dahin, weil man kein Trinkwasser des Wasserversorgers bei sich hat, kann man sich mit einem kräftigen Biss in die Lithiumakkus, schnell wieder auf den Level eines Zombies bringen. So macht man brave Bürger.

05.06.2011 05:57:14 [van-geest.de]
Berlin 26.06.2011 - Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung des Herrn Rechtsanwalt Torsten van Geest
"Ich beantrage ich den Erlass nachstehender Einstweiliger Anordnung ‑ ggfls. Aufgrund der Eilbedürftigkeit ohne mündliche Verhandlung durch den Vorsitzenden allein - :

Zur Verhinderung eines auf deutschem Boden, namentlich in Berlin, konkret im Olympiastation am 26.06.2011 insbesondere gegen ca. 18:00 Uhr - 19:00 Uhr drohenden nuklearen Terroranschlages ausländischer Geheimdienste unter sog. "falscher Flagge" ("false flag operation") wird Folgendes angeordnet:"

05.06.2011 06:00:55 [Kampf dem System]
Israel unterstützen - Deutschlands besondere Verantwortung
Wenn wir Deutschen schon selbst nicht mehr dürfen, dann sollten wir unsere Freunde eben so gut es geht unterstützen in Ihrem Kampf gegen die bedrohliche Übermacht der Palästinenser.

Unsere besondere Verantwortung gilt Israel, hat zumindest die Kanzlerin gesagt und was Frau Merkel sagt sollte man... tunlichst unterlassen.

Auf der unten stehenden Internetseite sind Fotos einer Demonstration rechtsradikaler Juden veröffentlicht.

right-wing extremist Jerusalem Day march in Sheikh Jar

05.06.2011 06:05:31 [ASR]
Gegen Atomstrom heisst auch gegen Bilderberg sein
Die meisten Sheepls schreckt man beim Thema Bilderberg mit der Wahrheit ab, es handelt sich um eine Verbrecherbande die eine Weltdiktatur will. Deshalb ist es besser konkrete Beispiele zu bringen, hinter welchen Programmen sie stehen.
05.06.2011 06:08:57 [Readers Edition]
Atomausstieg: Merkels Hintertürchen?
Gestern wurde eine große Übereinstimmung zwischen der Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Bundesländer konstatiert. Insbesondere die Bereitschaft Merkels für jedes einzelne AKW einen festen Termin für dessen Abschaltung festlegen zu wollen und dies auch sukzessive, d.h. nicht zweitstufig – erst die Altmeiler sofort und die übrigen erst nach Ablauf der Frist von 2021 bzw. 2022 – wurde gelobt.
05.06.2011 06:14:19 [Gemeingüter]
Attac-Auftaktpodium “Jenseits des Wachstums?!”
Hier die Videoaufzeichnung der Debattenbeiträge beim Auftaktpodium des Kongresses “Jenseits des Wachstums?!” von Attac Deutschland. Zur freiwirtschaftlich-zinskritischen Position von Niko Paech gibt es hier eine kritische Analyse.
05.06.2011 06:15:46 [Karl Weiss Journalismus]
Die japanische Tragödie
Japan scheint in einem weit grösseren Masse in eine Krise zu schlittern als man sich dies vorstellen konnte, als die ersten Meldungen über das Mega-Erdbeben, den Katastophen-Tsunami und die Supergaus in Fukushima bekannt wurden. Die Autoverkäufe in Japan brachen im Mai 2011 um fast 38 Prozent gegenüber dem Vormonat ein, das weist auf eine katastrophale beginnende Krise hin.

05.06.2011 06:22:41 [Politkblogger]
Warum Ehec schlimmer als Fukushima sein soll
Im Meinungsteil von WELT ONLINE schrieb Ulli Kulke gestern gar Erstaunliches zum Thema Ehec: Nun, bei dem derzeitigen Lebensmittelskandal haben wir inzwischen 17 deutsche Todesopfer zu beklagen. Der Atomunfall von Fukushima dagegen forderte nicht ein einziges Menschenleben, und nach allem, was man weiß, liegt auch kein verstrahlter Mensch in Japan im Sterben.


05.06.2011 11:08:05 [Luegenmaul]
Merkels Rassismus
Erinnert ihr euch noch an die große Merkelblase über die faulen Südeuropäer. Eine Studie einer französischen Bank über die Arbeitszeiten in Europa widerlegt die Kritik von Bundeskanzlerin Merkel an der Arbeitsmoral in den krisengeschüttelten südlichen Euro-Ländern. Wenn man die Sprüche Merkels zusammen fasst, bleibt nur eines übrig. Eine usraelhörige, unfähige Labertasche mit dem Charme einer EHEC-Bakterie,
die mit alten ehnischen Vorurteilen behaftet ist...

05.06.2011 11:22:32 [Infokriegernews.de]
USA : Verdeckte Kriegsdrohung gegen China?
Kaum jemandem dürfte entgehen, dass die Spannungen zwischen den USA und China merklich zunehmen. Verständlich wenn man den Umstand berücksichtigt, dass die USA kurz vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch stehen. Erst kürzlich erklärte das US-Verteidigungsministerium, dass man schwere Hackerangriffe in Zukunft als Kriegsgrund werten werde, unter der Berücksichtigung der Gleichwertigkeit. Was ist unter dieser Androhung zu [...]
05.06.2011 14:34:57 [le bohémien]
Schwarze Witwe auf Brautschau: Das System Merkel bereitet die Demontage der Grünen vor
Angela Merkel will um jeden Preis regieren. Nicht gestalten, nicht beeinflussen, nicht an einer Regierung beteiligt sein sondern selber regieren. Um dieses Ziel zu erreichen beseitigt sie konsequent die Widersacher in den eigenen Reihen und schwächt ihre Koalitionspartner bis hin zur politischen Vernichtung.
05.06.2011 14:58:19 [The Intelligence]
Wie die Tomate versehentlich zur Schlange an meinem Busen wurde
Eine Reminiszenz des Kolumnistenschweins an die ehemals EHEC erregende Tomate. Der Spinat findet ebenfalls Erwähnung!
05.06.2011 15:00:14 [Gulli]
US-Universität veröffentlicht Studie zur WikiLeaks-Berichterstattung
Eine Studie einer Projektgruppe der Eastern Michigan University befasste sich detailliert mit der Berichterstattung über die Whistleblowing-Plattform WikiLeaks. Dabei kamen die Forscher und Studenten zu dem Schluss, dass die Art der Berichterstattung maßgeblich von Alter und Ideologie der berichtenden Publikation abhängt. Je nach diesen Faktoren werden die Leaks sehr unterschiedlich bewertet.
05.06.2011 15:22:17 [Goldseiten]
Beipackzettel, Tests und anderer Unsinn
Manche Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, ohne dass der Großteil der Betroffenen rechtzeitig davon erfährt. So ist das jetzt auch bei Produktinformationsblättern, populärer und treffender Beipackzettel genannt, die Anlageberater der Banken und Sparkassen vom 1. Juli an ihren Kunden für jedes gängige Anlageprodukt aushändigen sollen. Die Beipackzettel müssen Angaben über die Struktur, die Chancen und Risiken enthalten, das alles bitteschön so übersichtlich dargestellt, dass die Kunden es auch wirklich verstehen.
05.06.2011 15:48:00 [TAZ]
Die Spanier zeigen uns einen Ausweg : Aufbruch der Vielen
Die Massenproteste von Madrid und Barcelona haben viele überrascht. Die spanische Gesellschaft hatte mit der Transición, dem Ende der 1970er-Jahre zwischen Franquisten, Königshaus und Linksparteien ausgehandelten Kompromiss zur Modernisierung des Landes, eine rasante Entpolitisierung erlebt.
05.06.2011 16:16:44 [Zeit Online]
Wir brauchen einen neuen Aufbruch!
Die private Utopie der Liebe lässt uns unpolitisch werden. Die Demokratien brauchen aber Bürger, die handeln wollen. Zwei Rebellen, zwei Bestseller-Autoren im Gespräch: Stéphane Hessel, 93, ehemaliger Widerstandskämpfer aus Paris, und Richard David Precht, 46, Philosoph und Publizist.
05.06.2011 16:19:01 [Propagandafront]
Merkels Weltordnung: Deutsche haben sich an Souveränitätsverlust schon gewöhnt
Die globalistische Bundeskanzlerin attestiert dem deutschen Sklavenvieh, sich bereits gut an die Weltregierungsstrukturen der internationalsozialistischen Verbrecherbande gewöhnt zu haben

05.06.2011 16:19:21 [Wahrheitsbewegung - Alternative Medien]
A. Merkel propagiert die neue Weltordnung
Am 04.06.2011 forderte und propagierte die Bundeskanzlerin Angela Merkel die neue Weltordnung auf dem evangelischen Kirchentag 2011.
05.06.2011 16:19:52 [Telepolis]
Zwei Kugeln in Allendes Kopf
Neue Untersuchungen lassen Zweifel an der These aufkommen, der 1973 gestürzte Präsident Chiles habe sich selbst getötet
05.06.2011 20:03:42 [Feynsinn]
Gute Herren, böse Sklaven, alte Haudegen
Schon eineinhalb Jahre ist es her, als ich nur den Kopf schüttelte und mir dachte: “Ja, das seid ihr: Emporkömmlinge, die sich für etwas Besseres halten. Radfahrer, die nach unten treten und nach oben buckeln. Leute, die die Herrschaft nie infrage stellen und jene Sklaven, die noch unter ihnen stehen, verachten”.
05.06.2011 20:57:35 [Local Change 2011]
Esslingen & CO2 – Die Klima-Religion ist geboren!
Beim gestrigen Esslinger Klima-Fest der Initiative Esslingen & CO2 [1] trafen sich eine Reihe von Verschwörungstheoretikern, die zwar gute Ideen zum Schutz des Klimas und Emissionsverringerung hatten, diese Vorschläge aber auf Dogmen-Denken, Mythen und falsche Behauptungen aufbauen.

Vertreten waren Mercedes-Benz mit seiner A-Klasse E-Cell [2], die Initiative Esslingen & CO2 der Stadt Esslingen, Daimler, die Hochschule Esslingen, die Stadtwerke Esslingen und das Energiezentrum Esslingen.

05.06.2011 20:57:53 [haraldpflueger.com]
Obama läßt Merkel antreten
Es ist mal wieder so weit. Obama hat Merkel einbestellt. Um sie vor den Deutschen nicht gänzlich als Marionette zu demütigen, lockt er sie mit einem neuen Orden. Die Hamburgerin ihrerseits liebt das Lametta von Despoten. Sie nennt schon einen Orden des saudischen Diktators König Abdullah ibn Abd al-Aziz ihr Eigen.
05.06.2011 21:07:54 [Buergerstimme]
Matrix 2011 : Neustart des globalpolitischen Systems?
Nicht nur die Menschheit ist gänzlich dem Wandel unterzogen, sondern es betrifft unbedingt alles auf Erden. Dies hängt natürlich damit zusammen, daß niemals ein Zusammenhang für sich betrachtet werden kann und darf. Es handelt sich um die Erkenntnis einer allumfassenden Neuordnung, der im schlimmsten Fall eine schwere Zerstörung vorausgehen kann.
05.06.2011 21:39:47 [Alice Schwarzer]
Ich bin es leid, eine Frau zu sein
Lässt sich das Patriarchat doch noch abschaffen? Weshalb betrügen die Männer ihre Partnerinnen immer mit einer Jüngeren? Und was ist das Geheimnis wirklicher Pornografie? Zu Gast bei Alice Schwarzer, Deutschlands großer Feministin.
05.06.2011 22:49:32 [Marktorakel.com]
Konzertierte Aktion gegen die Rohkostesser?
Schon merkwürdig, Spanien protestiert. Der Bauernverband. Jetzt sind es keine Gurken mehr. Tomaten und Salat wohl auch nicht.
Das neueste aus dem Kuriositätenkabinett: Es sollen jetzt Sprossen sein. Ja, Leute esst wieder Junk Food, da kann nichts passieren. Und dann verdient die Industrie auch mehr. Die Fit-for-Life-Jünger müssen auch noch bekehrt werden.

05.06.2011 23:03:14 [conspirare / notepad]
Danke für die Bilderberger Blumen: Wir sind alles Antisemiten
Alles Schall und Rauch wird von der Neuen Zürcher Zeitung mit Vorwürfen des Antisemitismus konfrontiert. Er verbreite Theorien über eine neue Weltordnung, die von einer Elite – darunter den “Bilderberger” – angestrebt werde. Die alte Tante des Schweizer Intellektuellenmainstream kümmert sich endlich um die Bilderberg und damit um den berechtigten Bürgerwunsch nach Transparenz. Und wie: Mit dem Vorwurf des Anti Semitismus wird kausal die gesamte Bilderberg Kritikergemeinde verleumdet.
06.06.2011 05:10:37 [youtube (marcocirorullo)]
NWO: Verschwörungen sind real! Hermann Scheer
* 29. April 1944 in Wehrheim
† 14. Oktober 2010 in Berlin

06.06.2011 05:31:06 [Gulli]
YouTube - Retter der Musikwirtschaft?
Wie sich die Zukunft der Kreativbranche weiterentwickeln wird, lässt sich nur schwer abschätzen. Blickt man auf die Musikbranche, ist jedoch eines klar: Portale wie YouTube ziehen die Konsumenten geradezu magisch an. Die Musikbranche unterstützt dies in vielen Teilen. Aber schadet sie sich damit vielleicht auch?
06.06.2011 05:32:27 [ASR]
Blogs und ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft
Alpenparlament.TV hat mit Dominic von WeAreChange.ch und meiner Wenigkeit ein Interview aufgezeichnet. Das Thema lautet "Blogs und ihr Einfluss auf Politik und Gesellschaft".
06.06.2011 07:47:58 [flegel]
Worüber die Presse schweigt
Liest man so die täglichen Zeitungsartikel, kann einen mitunter gähnende Langweile erfassen, weil manche Themen derart ausgewalzt werden, dass einem übel werden kann. Deshalb ist es angebracht, hin und wieder auch mal zu überlegen, was eigentlich interessant wäre, aber worüber die Presse nicht berichtet.
06.06.2011 08:41:07 [konsumer]
Update zu: Das “aus” für Telomax- Win-finder, windienst und andere Abzocker
Erst vor kurzer Zeit haben wir über die Abzockmaschen des Faustus Eberle-Syndikats berichtet. Wenig später scheinen sich die Ereignisse zu überschlagen, denn viele Domains aus dem Netzwerk des Faustus Eberle sind nicht mehr zu erreichen.
06.06.2011 08:47:12 [sozialtheoristen]
Wie institutionalisiert man Frieden?
Wenn ein Land entscheidet, einen Krieg zu beginnen oder in einen laufenden Krieg einzusteigen, müssen einige Fragen geklärt und Überzeugungsarbeiten geleistet werden. Sind die Gründe gute Gründe? Gäbe es Möglichkeiten Krieg zu vermeiden? Wann und wie soll es losgehen? Egal wie weltpolitisch und historisch überzeugend die Gründe für Krieg sind, jede dieser zu Kriegsbeginn gegebenen Antworten wird wieder aufgegriffen werden, wenn Soldaten in der Heimat zu beerdigen sind.
06.06.2011 09:52:11 [Wahrheiten.org]
Lügen, Panik und Betrug: Wahnsinn mit System
Ist es wirklich erstrebenswert, das Lügenkarussell der Welt zu verstehen oder führen nicht diejenigen ein ruhigeres Leben, die nichts von alldem ahnen, was wirklich hinter den Kulissen abläuft?

In Anbetracht des Dauerfeuers an Lug und Trug, dem wir täglich ausgesetzt sind, mag sich mancher Aufgewachte vielleicht zurücksehnen nach einem Leben in scheinbarer Verklärtheit. Doch wer will wirklich mit den armen Wesen tauschen, die diesen unaufhörlichen Irrsinn wehrlos über sich ergehen lass

06.06.2011 14:24:20 [Berliner Zeitung]
Oetker ist in Sicherheit
Vor ein paar Tagen träumte ich, sie hätten Dr. Oetker erwischt. In meinem Traum sah ich einen rundlichen Mann mit einem langen, backpulverweißen Bart, gütigen, muffinbraunen Augen und einem Herz, groß und schwer wie eine Big-American-Fertigpizza. Dr. Oetker war von aufgebrachten Männern umringt, die immerzu riefen: "Du bist gar kein Doktor, du bist ein Plagiator."
06.06.2011 16:05:48 [Rationalgalerie]
Bundespräsident der Herzen: Joachim Gauck erhält den Börne-Preis
Mehr als 700 Literaturpreise schütten die Deutschen jährlich über ihre Literaten aus: Man muss sich ducken, damit man nicht getroffen wird. Einer der finanziell attraktivsten Preise ist nach Ludwig Börne benannt, dem revolutionären Demokraten und Dichter aus Frankfurt. Der Preis fiel in diesem Jahr an Joachim Gauck. Von dem ist viel bekannt, nicht aber, dass er ein Literat wäre. Als "Bundespräsident der Herzen" hatte man ihn schon bezeichnet, als Bürgerrechtler, als Freiheitskämpfer, doch erwähnenswert wurde der Mann durch seine Tätigkeit als Chef der Stasi-Unterlagen-Behörde.
06.06.2011 18:43:39 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Echt libertär: Knast fürs Zuhören
Rand Paul, Sohn des berühmten Libertären Ron Paul (und selbst als Libertärer auftretend, zuletzt gegen den Patriot Act!), hat die US-amerikanische Bürgerrechtsdebatte um eine erlesene Forderung bereichert.
06.06.2011 20:26:35 [Blognition]
Richtungswechsel
In einer Woche wird das Moratorium, das die Kanzlerin angekündigt hatte, um die Verlängerung der Laufzeit von Atommeilern in Deutschland zu überdenken, offiziell zu Ende gehen. Damals hatte ich mich gefragt, ob Angela Merkel angesichts der Ereignisse von Fukushima in ihrer bisherigen Atompolitik die Notbremse gezogen, wenn nicht sogar kapituliert habe.
06.06.2011 20:31:29 [Telebörse]
Walters Woche: Selbst wenn wir helfen, stören wir
Das Ansehen der Deutschen in Europa ist derzeit nicht das beste. "Wir gelten als diejenigen, die stören. Selbst wenn wir helfen, stören wir", meint n-tv Finanexperte Norbert Walter. Trotz der Kritik sollte Deutschland jetzt nicht klein beigeben, sondern sich weiter dafür zuständig sehen, dass die Architektur Europas erhalten bleibt. Das heißt auch, dass man Freunde und Partner darauf hinweist, welche Fehler sie korrigieren müssen.
06.06.2011 21:25:35 [wirktext]
Sozialistisches Neusprech
Am 4. Juni 2011 schrieb Oskar Lafontaine im Tagesspiegel einen Artikel, in dem er versuchte aufzuzeigen, dass er und seine Genossen im Herzen doch wahre Liberale seien. Aus lauter Entsetzen machte ich mich daran, seinen Essay Stück für Stück inhaltlich zu prüfen und kritisch zu kommentieren. Ich erkenne in Lafontaines Text ein Paradebeispiel Orwell'schen Neusprechs und der Verdrehung wirtschaftswissenschaftlicher Tatsachen mit dem Ziel, die Begriffswelt der Leser zu manipulieren und ihre Miss
06.06.2011 21:33:12 [Bürgeranwalt]
Terrorwarnungen für Deutschland - Mein offener Brief an den Präsidenten des Bundeskriminalamtes
Die vorgebliche Tötung von Osama Bin Laden und die anschließenden Terrorwarnungen für Deutschland lesen sich wie ein schlechter Hollywood-Film. Lesen Sie bitte insofern meinen offenen Brief an des Präsidenten des Bundeskriminalamtes Jörg Ziercke.
06.06.2011 21:35:58 [Radio Utopie]
Jemen Chroniken (I): Operateure hinter der Revolution
Nach Ägypten und Tunesien fällt im Jemen der dritte Diktator im arabischen Raum nach einer erfolgreichen Revolution. Ali Saleh ist nach über 32 Jahren Herrschaft nach Saudi-Arabien ins Exil gebracht worden. Nachgeholfen haben die USA, die ihn in den Jahrzehnten vorher bei seinem Kampf gegen die eigene Bevölkerung stets gestützt und bis zuletzt versucht hatten, ihn unauffälliger loszuwerden, als es nun geschehen ist.
06.06.2011 21:36:57 [Gulli.com]
Deckel drauf! Die Gulli-Glosse (22/2011)
Eigentlich ist in der letzten Woche nichts besonderes passiert. Mal wieder wurden über eine Million Kundendaten bei Sony gestohlen, Google bescherte der Internetgemeinschaft einen neuen – völlig überflüssigen - Like-Button und Dutzende Internetseiten einer lachhaften Idiotenpartei wurden gehackt. Nichts Besonderes eben. Wen es trotzdem interessiert: Hier die Gulli Glosse 22/2011.
06.06.2011 21:55:56 [conspirare / notepad]
Die Stunde der Verschwörungstheoretiker: 2011 – das Jahr, in dem Theorie zu Praxis wird
Die Neue Zürcher Zeitung ortet Antisemitismus, der Blick wiegelt ab, der Spiegel fühlt sich verpflichtet. 20minuten lässt nicht los, die Sonntagszeitung zaudert, die Engadiner Post beschwichtigt, die Südostschweiz nimmt Notiz und der nette Tagesanzeiger lässt den Sektenexperten von der Leine.
06.06.2011 22:35:39 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Chats: Schneller rausschwätzen als der Rest
“Chatten”, also rausschwätzen, was einem schnellstmöglich einfällt, kann eine interessante psychologisch-philologische Übung sein. Denn wenn man beim Rausschwätzen wirklich Eindruck machen will, muss man nicht nur schnell sein mit der Tastatur und der jeweiligen Riposte. Richtig gut ist man erst dann, ...
07.06.2011 04:35:07 [B-N-D.net]
Gutachten zur EHEC-Angst von Dr. Lanka
Um zu verstehen, dass Lügen von Bundesbehörden vor allem im Gesundheitsbereich nicht einfach bloß Lügen sind, braucht man nur zu beobachten, welch real existierende Angst dadurch ausgelöst wird.
07.06.2011 05:11:58 [Infokrieg]
Lafontaine: Befreit die Bürger von ihrer Freiheit für Freiheit
Am 4. Juni 2011 veröffentlichte Oskar Lafontaine im Tagesspiegel einen Artikel, in dem er versuchte aufzuzeigen, dass er und seine Genossen im Herzen doch wahre Liberale seien
07.06.2011 05:13:10 [Kinder Alarm]
EHEC: Ups, die bösen (Soja)sprossen
Vor zwei Tagen wusste man, dass fast alle Erkrankten Tomaten und Gurken gegessen hatten. Das isst man ja nicht zum Frühstück. Vielleicht war es das Butterbrot, der Kaffee, die Marmelade, der Käse, die Wurst, das Frühstücksei? Die Kantinenkost? Zum Mittagessen die Kartoffeln, die Nudeln, der Reis, das Fleisch, der Fisch? Nee, die Sojasprossen sollen es gewesen sein
07.06.2011 05:14:47 [Erlkönig]
Öffentliches Tätscheln
Kohls Mädchen bekommt wie er er selbst eine Auszeichnung für ihre Verdienste als treue Stadthalterin. Damit ist Angie eine “Inspirationen für Menschen in aller Welt” findet das Kommitee. So zahlen sich die zahlreichen Reisen zum großen Bruder und die unverbrüchliche transatlantische Treue zur USA doch noch aus
07.06.2011 05:22:36 [http://derhonigmannsagt.wordpress.com]
Der Kampfmittelräumdienst Berlin hat eine geheime Anti-Terrorübung für den 26.06.2011 angesetzt
Gestern erreichte mich von einer Politikerin die Meldung, fuer den 26.06.2011 sei in Berlin fuer den Kampfmittelräumdienst Berlin eine geheime Anti-Terrorübung angesetzt.
Diese Information habe sie von einer/einem MitarbeiterIN des Kampfmittelraeumdienstes Berlin direkt erhalten.

07.06.2011 05:34:02 [Radio Utopie]
Oppositioneller im Jemen: “Al Kaida ist ein Schreckgespenst”
Gestern veröffentlichte der Staatssender ARD in der 20 Uhr Tagesschau die recht interessante Aussage von Mohammed al Mechlafi, einem Oppositionellen im Jemen.
07.06.2011 05:38:40 [schnittpunkt]
Undefinierbare Grauzonen
Kaum zu glauben, dass möglicherweise in ein paar Wochen oder Monate wahrscheinlich vieles anders sein wird. Aufmerksamen Beobachtern ist nicht entgangen, dass sich die Lage (wieder einmal) extrem zuspitzt.
07.06.2011 07:41:10 [Antikrieg]
Wird Washington Krieg zwischen China und Indien schüren?
Was ist die Lösung Washingtons für die anwachsende Macht Chinas? Die Lösung könnte sein, China in einen Atomkrieg mit Indien zu verwickeln.
07.06.2011 08:31:52 [Marktorakel.com]
Bestandsaufnahme
Gestern bekamen wir eine Menge Zusendungen zu unserem Artikel über EHEC und Sprossen. Mittlerweile stellt sich heraus, dass dies vermutlich auch wieder eine Ente war.

Wir haben den Eindruck, dass hier etwas faul ist.
Und dabei bleiben wir auch.

Fast täglich macht man irgendein Gemüse regelrecht kaputt.
Erst die Gurken, dann den Salat- jetzt die Sprossen und Keimlinge.

Stellen Sie sich doch einmal vor, S I E wären Landwirt.
S I E müssten Ihre Salatfelder wieder umgraben.

S I E

07.06.2011 08:54:44 [Das Gelbe Forum]
Barbaras Nachrichtenüberblick
Den Tag perfekt zusammengefasst im Gelben Forum.
07.06.2011 09:20:22 [www.cashkurs.com]
Cashkurs Tagesausblick 07.06.11
Die heutigen Themen:
- Marktentwicklung
- Bilderberger Treffen
- I Cloud - Ihre Daten im Netz
- Japan: Plutonium Fund außerhalb des Reaktors
- Griechen kassierten Renten für Tote

07.06.2011 11:48:04 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Auf nach Bilderberg…, denn Krieger sind keine Soldaten
Als ich vor etwa neun Jahren zum ersten Mal von einem Infokrieg hörte und las und die nächsten Wochen, wie wahrscheinlich jeder, erstmal fassunglos vor dem Bildschirm saß und nicht glauben konnte, in was für einer Welt ich lebe,
07.06.2011 11:57:28 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Obama: Der Diktator, der nur so aussieht
Einer, der egal wen von Staats wegen umbringen lassen kann, wie nennt man den? Normalerweise Diktator ...
07.06.2011 12:14:10 [Krisenfrei]
Monsanto – Schmiede biologischer Kriegswaffen ?
Sollten die Menschen nicht auf die Todesimpfungen hereinfallen, können sie bequem über die Monsanto-Nahrungskette eliminiert werden. „Krieg gegen die eigene Bevölkerung“?
07.06.2011 12:20:49 [globalinformations]
Aktion: „Regenwaldrodung: Ein Produkt von Lufthansa“
„Die Lufthansa setzt auf sogenannten Biosprit. Jatropha- und Palmöl sollen in Zukunft die Flugzeuge antreiben – und „klimaneutrales Wachstum“ ermöglichen. Doch für tropische Pflanzenöle werden Regen- und Torfmoorwälder vernichtet und der Lebensraum von Menschen und Tieren.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (16)
01.06.2011 04:16:37 [conspirare / notepad]
Wir danken und hoffen: 100+ Artikel zu den Bilderberg
Heute hat unsere kleine 5 sprachige Bilderberg Presseschau die magische Hundert durchbrochen. Ueber 100 kleine und grössere News Outlets publizierten Selbstgeschriebenes zu den Bilderberg in den letzten Monaten. Ist das viel? Nein, das ist verdammt wenig. Aber es ist Hundertmal mehr als noch vor wenigen Jahren. Wir danken – und feiern das Ende des Medienblackouts Bilderberg.
02.06.2011 06:17:56 [globalinformations]
Aktion: Haftpflichtversicherung für AKW
Dass Atomkraftwerke ein untragbares Risiko darstellen, zeigt sich schon daran, dass sie gegen die Folgen eines Super-GAU nicht versichert sind – nicht versicherbar sind. Unsere Forderung „Atomkonzerne in die Haftpflicht nehmen“ setzt an diesem wunden Punkt an. Zur Minute fordern bereits 17.948 Personen: Atomkraftwerke ohne Versicherung müssen sofort stillgelegt werden!
02.06.2011 12:19:28 [Unser Politikblog ]
Heute am 02.06.2011 um 19 Uhr auf Net News Radio Menschenrechte in der deuschen Landwritschaft
Heute geht es um aktuelle Themen, die vor allem die Menschenrechte auf Nahrung (Art. 11 Uno-Sozialpakt), Gesundheit (Art. 12 Uno-Sozialpakt), Berufsfreiheit (Art. 12 GG), Arbeit (Art. 6 Uno-Sozialpakt) und unternehmerische Freiheit (Art. 16 EU-Grundrechtecharta) berühren.

Jürgen Apitzsch informiert über EHEC und hat hierzu BfR Jürgen Thier-Kundke (Bundesinstitut für Risikobewertung) und Dr. Marion Wunderlich (Fachärztin für öffentliches Gesundheitswesen in Lüneburg) interviewt.

Liv

02.06.2011 14:27:02 [Bei Abriss Aufstand]
Stuttgart 21: E-Mail-Aktion an Merkel und Ramsauer
Machen Sie mit bei unserer E-mail-Aktion an die Bundeskanzlerin und an den Bundesverkehrsminister. Fordern Sie den Stopp von Stuttgart 21.
03.06.2011 05:09:36 [Ausgestrahlt]
Strahlende Energie - Deutschland und das Atomrisiko, DVD
Vierzehn Tage vor Ende des Atom-Moratoriums wurde allen Abgeordneten des Deutschen Bundestages eine DVD zugestellt. Sie zeigt Berichte über verschwiegene Störfälle in deutschen Atomkraftwerken, über Unfälle, bei denen Menschen verstrahlt wurden, über die weit verbreitete Korruption in einer hochgefährlichen Industrie.
03.06.2011 06:44:17 [Netzpolitik]
COKCon 2011 – Mehr Offenheit wagen!
Bei der Open Knowledege Foundation arbeiten wir das ganze Jahr über daran, eine freie und offene Gesellschaft zu verwirklichen. Offenes Wissen, offene Daten weltweit zu fördern liegt uns am Herzen. Wir arbeiten zusammen mit Entwicklern, Designern, Beamten, Juristen, Wissenschaftlern Studenten Aktivisten und allen anderen die unseren Traum teilen.
03.06.2011 18:47:37 [YouTube]
Love Police Cologne HD
Unterwegs im Namen der Freiheit. Zum ersten mal in hochauflösender Neusprechtechnologie
04.06.2011 01:04:58 [Ron Paul Blog]
Infoabend und Gründung der PDV-Sektion Magdeburg
Wann:
4.6.2011 – 16:00 Uhr

Wo:
Diamant-Brauhaus
Lübecker Straße 127
39124 Magdeburg
www.diamant-brauhaus.de

04.06.2011 05:55:37 [ASR]
Bilderberg-News2
Hier die zweite Ausgabe der Bilderberg-News zum kopieren und verteilen
05.06.2011 10:23:41 [diefreiheitsliebe.de]
German revolution – lasst uns etwas bewegen!
In den letzten Wochen habt Ihr, liebe Leser, gemerkt: Wir, die Autoren der Freiheitsliebe schauten oft zur Arabischen Welt, Griechenland und Spanien. In diesen Ländern ist der Großteil der Bevölkerung unzufrieden, haben das Gefühl vom System hintergangen zu werden, wollen nicht mehr länger hinschauen, wie ein Großteil der Bevölkerung versucht sich mit Hungerlöhnen ihr Existenzminimum zu sichern.
05.06.2011 14:46:07 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Bilderberger 2011: Kurznachlese zeitgeist-Regionaltreff
Der gestrige zeitgeist-Regionaltreff zur Bilderbergerei unter meiner Moderation ergab eine vielschichtige Diskussion, die von elementarsten psychologischen Dingen bis hin zum Einsatz von Uranmunition und Impfprogrammen und gar eventuell hier tätigen außerirdischen Kräften führte ...
05.06.2011 19:49:01 [Partei der Vernunft]
Euro-Gegner laden zu großer Bürger-Infoveranstaltung am 2. Juli im Offenburger Salmensaal
Der Landesverband Baden-Württemberg der Partei der Vernunft lädt ein zu einem Vortrag von Carlos A. Gebauer, erfolgreicher Autor und Publizist renommierter Zeitungsverlage, mit dem Thema: „Raus aus dem Euro! - Wie eine planwirtschaftliche Schuldenwährung Vermögen und Moral zerstört“.
06.06.2011 08:42:34 [Local Change 2011]
The Yes Men Fix The World
„Identitätsberichtigung“ nennt sich das Konzept der „Yes Man“, die sich raffiniert in Systeme einklinken und diese auf geschickte Art und Weise hinterfragen. Die Produktion dokumentiert den Einsatz der beiden Aktivisten Jacques Servin und Igor Vamos sehr lebensnah und bietet nicht nur Einblicke in ihre Aktionen, sondern zeigt die beiden Guerillas auch bei Vorbereitungen oder dem „Bierchen danach“. Das ist bisweilen äußerst spaßig, verschlägt einem dann wieder die Spucke, um schli
06.06.2011 08:43:09 [Netzpolitik]
Dienstag: ARTE-Themenabend über “Der Siegeszug der Hacker”
Am Dienstag widmet sich ARTE ganze zwei Stunden lang den Themen Hacker und Cyberwar im Themendabend “Der Siegeszug der Hacker“. Es wird zwei Dokumentationen geben (20:15 Uhr: “Vom Digitalangriff zum Cyberkrieg?” und 21:05 Uhr: “Die Welt der Cyberpir@ten”), sowie anschließend eine halbstündige Debatte, wo u.a. Sandro Gaycken zu Gast sein wird.
06.06.2011 09:06:05 [annalist]
Unterschriftenaktion für den Schutz von Flüchtlingen aus Nordafrika
Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer vermisst. Wieder. Dieses Wochenende. Sie kommen aus Nordafrika und scheitern in den Grenzen der Festung Europa. Wir lassen es darauf ankommen, dass sie dann eben ertrinken. Die EU hat eine eigene Agentur zur Abwehr der Flüchtlinge, Frontex – Kommentar einer Kommissarin neulich im Tatort: Klingt wie ein Insektenvernichtungsmittel. Soll es wohl auch. Es gibt eine Unterschriftenaktion von Pro Asyl, medico international, Borderline Europe, Afrique-Europe-Interact, Welcome to Europe, Komitee für Grundrechte und Demokratie – bitte unterschreibt und reicht sie weiter.
06.06.2011 15:27:56 [JilNikNews]
Video: Wie der Krieg um die Weltwirtschaft unser Leben prägt
Zur Vorbereitung auf die Diskussion (und das übrige Leben) empfehle ich auch die PBS-Sendereihe Commanding Heights – The Battle for the World Economy – eine bessere Zusammenfassung der Geschichte der Ökonomie und ihrer Bedeutung für unser aller Leben wird wohl schwer zu finden sein.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (30)
01.06.2011 04:17:00 [Frankfurter Magazin]
EHEC: Deutschland sucht das Schurkengemüse
Nachdem Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storks (SPD) letzte Woche auf einer Pressekonferenz in Hamburg mitteilte, dass der gefährliche EHEC-Keim bei Gurken aus Spanien nachgewiesen worden sei, musste heute eingeräumt werden, dass die Quelle nach wie vor nicht identifiziert sei.
01.06.2011 05:18:56 [Telepolis]
Handynutzung "möglicherweise krebserregend"
Die WHO sieht ein begründetes Risiko für einen Zusammenhang zwischen Glioblastom und Handybenutzung
01.06.2011 06:33:16 [konsumer]
EHEC-Quelle weiter unbekannt
Nach Ausbreitung des toxischen Darmkeims EHEC bei Verzehr von Gurken, Tomaten und Blattsalat gibt es zumindest Entwarnung für die Hamburger Schulen. Doch bundesweit besteht immer noch Ansteckungsgefahr.
01.06.2011 07:47:23 [MenschenZeitung]
Nicht-Informationspolitik – Geflügelgrippe vor drei Wochen in NRW ausgebrochen!
Gütersloh (NRW), es tobt die Geflügelgrippe, und was tut das zuständige Ministerium, es warnt nicht, zu groß bereits ist die ufregung um EHEC. Dabei ist es Pflicht, seine Bevölkerung auch darüber zu informieren. Dabei ist der Ausbruch nicht erst seit heute bekannt. Auf einem Hof in Rheda-Wiedenbrück und auf einer Geflügelfarm auch in Rietberg wird Geflügel getötet.
01.06.2011 07:51:59 [taz]
Chemiekalien im Spielzeug Gefahr im Kindergarten
Die Belastung durch schädliche Weichmacher in Kitas ist höher als in Privathaushalten. Sie werden von Kunststoffprodukten wie Spielzeugen oder Turnmatten freigesetzt.
01.06.2011 09:51:52 [wissenschaft-aktuell]
Elektroschrott-Recycling: Schon Einatmen ist gefährlich
Studie zeigt schädigende Wirkung der Umgebungsluft auf Lungenzellkulturen
01.06.2011 10:56:33 [waschtrommler]
Globuli gegen Homosexualität – hoch verdünnter Intellekt
Ja der Glaube versetzt Berge, Globuliberge und zwar direkt in die homöopathischen Denkstrukturen der katholischen Kirche. Was bisher nur in esoterischen Bereichen herumgereicht wird, findet nun auch hier seinen Platz. Aus (Scheiße) Gold…ähm Geld zu machen, soll nun nicht mehr nur Anderen obliegen und man steigt unter dem Gesicht der Weltoffenheit in dieses Geschäft mit ein. Weit ist es nun nicht mehr zum Glaskugellesen und Kartenlegen.
01.06.2011 11:43:32 [Buergerstimme]
EHEC – ein Darmkeim sorgt für Aufsehen und Angst
Und auch 2011 hat seinen Epidemie-Hysterie-Skandal jüngst erhalten. Wäre ja noch schöner, sollten wir alle ungeschoren davonkommen. Nein, nein, das darf nicht sein, schließlich wollen doch die Heuschrecken und Lobbyisten ungestört weitermachen beim Ausbeuten, was kann da dienlicher sein als Schreckensszenarien, oder?
01.06.2011 12:55:34 [welt.de]
Darmkeim - Die EHEC-Krise ist an der Salatbar angekommen
Angst vor dem tödlichen Darmkeim: Betriebsrestaurants und Kantinen stellen wegen EHEC ihre Speisepläne um. Vielerorts verschwindet frischer Salat ganz aus dem Menü.
01.06.2011 13:26:24 [trendsderzukunft.de]
Organspendepflicht für Deutschland – Trend in die richtige Richtung!?!
Organspende ist ein heikles Thema, von dem sich viele Menschen überhaupt nicht betroffen fühlen. Daher finden sich in Deutschland auch nur wenige Menschen, die einen Organspendeausweis besitzen. Jetzt soll per Gesetz dafür gesorgt werden, dass in Zukunft mehr Organspenden zur Verfügung stehen. Geplant ist, das in Zukunft jeder, der einer Organspende nicht zu Lebzeiten widerspricht nach seinem Ableben automatisch zum Organspender werden soll.
01.06.2011 14:28:37 [Mein Politikblog]
Unschuldige des Tages: Spanische Gurken
Freispruch wegen Mangel an Beweisen. Posse und Skandal finden nicht nur in Gerichtssälen statt, auch in Gemüsekisten. Fest steht seit Dienstag: Der auf spanischen Gurken entdeckte EHEC-Erreger ist offenbar nicht die Quelle für den Ausbruch von Infektionen mit dem Darmkeim.
02.06.2011 08:12:54 [Telepolis]
EHEC-Hysterie
Die Infektionen steigen sprunghaft an, aber die Hysterie ist (noch) unbegründet, ebenso die Warnung vor Gurken, Tomaten und Salat
02.06.2011 09:17:37 [welt.de]
Lithium im Trinkwasser soll Suizidrate senken
Wien (dpa) - Geringe Mengen von natürlich im Trinkwasser enthaltenem Lithium könnten die Zahl der Selbstmorde deutlich senken. Dies geht aus einer Studie von Forschern der Medizinischen Universität Wien hervor, die im Mai im «British Journal of Psychiatry» veröffentlicht worden ist.
02.06.2011 09:47:47 [denkbonus]
In aller Munde – EHEC
Eigentlich ist das Thema zu ernst, um darüber zu scherzen. Andererseits ist der Angriff der Killertomaten bei weitem nicht so tödlich, wie uns vorgegeben wird. Deutschlandweit sind etwa 1300 Personen an dem Darmkeim erkrankt, dieser Zahl stehen jedoch bisher nur vier Todesfälle entgegen. Zum Vergleich; Die saisonale Grippewelle, die regelmäßig im Frühjahr und Herbst das Land überzieht, kosten laut Robert Koch Institut jedes mal 8 bis 15 000 Menschen das Leben.
02.06.2011 22:52:16 [Nachrichten heute]
EHEC-Erreger: Erbgut entschlüsselt - aber kein Anlass zur Hoffnung
In extrem kurzer Zeit ist das Erbgut des EHEC-Verursachers entschlüsselt worden. Geleistet wurde dies in einer Gemeinschaftsarbeit von Mikrobiologen der Universität Hamburg und chinesischen Genforschern, die das Genom des derzeit zirkulierenden Erregers sequenziert haben.

03.06.2011 10:56:38 [aerztezeitung.de]
EHEC ist ein "neuer super-toxischer" Stamm
EHEC fordert weitere Todesopfer, Ärzte geben keine Entwarnung. Nun wurde das Genom entschlüsselt: Der Erreger ist ein völlig neuer Stamm und "super-toxisch". Der frisch gewählte BÄK-Präsident Dr. Frank Ulrich Montgomery sagte, dass Gesundheitssystem werde bis an seine Grenzen gefordert.
03.06.2011 15:47:09 [WissensLogs]
EHEC als Biowaffe
Wurde EHEC gezielt in die Nahrungskette eingebracht? Undenkbar ist das nicht, denn das Bakterium ist unter bestimmten Umständen tatsächlich als Biowaffe geeignet. Ein Überblick.
03.06.2011 23:15:53 [Rott & Meyer]
Prionen: Killer & versklavte Wächter der Nervenzellen
Prionen sind ein großes Mysterium und Faszinosum in der neurologischen Forschung. Was unterscheidet sie von Viren, Bakterien und Pilzen? Diese korkenzieherartig gewundenen Eiweißmoleküle sind keine wirklichen Lebensformen, und doch haben sie einen einzigartigen, ja unheimlichen Vermehrungstrick – und – offensichtlich die „Lizenz zum Töten“. Nachgewiesen wurden pathologische Prionen in sezierten Gehirnen verstorbener Demenzpatienten

04.06.2011 19:32:29 [diepresse.com]
Asperger-Syndrom:
Die neunjährige Maria leidet unter dem Asperger-Syndrom. Sie ist einerseits hochbegabt, anderseits verhaltensauffällig. Maria (Name geändert) ist ein aufgewecktes Mädchen mit strahlend blauen Augen, die ihr Gegenüber stets genau beobachten. In diesem Blick fehlt jedoch die Unbekümmertheit, die andere Kinder an den Tag legen. Maria betrachtet ihre Gesprächspartner nicht nur, sie analysiert sie angestrengt.
05.06.2011 14:35:19 [ceiberweiber.at]
Bewusstsein, Persönlichkeit und Heilung (2)
Landesverteidigungsakademie, Gesellschaft für Medizinische Anthropologie und Gesellschaft für Organisch-Systemische Forschung und Theorie veranstalteten am 3. und 4. Juni 2011 eine Tagung mit hochinteressanten Vorträgen und genug Möglichkeit zur intensiven Diskussion. Im Mittelpunkt des zweiten Teils des Berichts steht der Vortrag von Éva Bányai (Eötvös Loránd Universität Budapest) über Bewusstseinsveränderung, Hypnose und KrebspatientInnen.
05.06.2011 15:50:26 [Handelsblatt]
Engpässe in Krankenhäusern durch Ehec-Infektionswelle
Die Zahl der Ehec-Fälle steigt weiter. Gesundheitsminister Bahr räumt Versorgungsengpässe bei Krankenhäusern ein. Die EU will Experten schicken, um die grassierende Infektion in Deutschland in den Griff zu bekommen.
05.06.2011 20:14:48 [Die Welt]
Sprossen aus Uelzen als EHEC-Quelle verdächtigt
Das Gesundheitsministerium in Hannover hat einen Betrieb ermittelt, der für die EHEC-Welle verantwortlich sein könnte. 18 Sprossen-Sorten sind verdächtig.
05.06.2011 21:29:41 [The Intelligence]
EHEC-Erreger, der nächste Versuch: Die Sprosse wars und nicht die Gurke
Nach der Gurke und der Tomate wird nun die Sprosse als potentieller EHEC-Erreger durch das Dorf getrieben.
06.06.2011 11:35:21 [Die Welt]
Die Hygiene der Deutschen ist mangelhaft
Hände werden nicht gewaschen, Unterhosen selten gewechselt, Schwämme und Zahnbürsten sind mit Keimen übersät: Forscher entlarven Deutsche als Schmutzferkel.
06.06.2011 11:55:47 [Zeit Online]
Salat der Kompetenzen
Wirrwarr behördlicher Zuständigkeiten: Bei der Fahndung nach dem Ursprung der Ehec-Epidemie in Deutschland mussten viele Informationen erst verzweigte Umwege nehmen.
06.06.2011 15:28:39 [n-tv]
Erste Sprossen-Proben ohne EHEC
Die ersten 23 von 40 untersuchten Sprossen-Proben aus dem verdächtigen Betrieb im niedersächsischen Kreis Uelzen sind laut Mitteilung des Landesverbraucherministeriums EHEC-frei. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Spossen nun außer Verdacht sind. Auch die Verzehr-Warnung vor Tomaten, Gurken und Blattsalat bleibt bestehen.
06.06.2011 22:50:29 [ARD]
Es muss erst viele Tote geben, bis wir aufwachen
Er warf den deutschen Gesundheitsbehörden schon 1998 "verheerende Verharmlosung und Gleichgültigkeit" gegenüber EHEC vor. Der ARD-Journalist Klaus Weidmann veröffentlichte in den 90er Jahren seine Recherchen über das Bakterium und verglich das deutsche EHEC-Management mit dem der USA und Japans. Im tagesschau.de-Interview erklärt er, was Deutschland von anderen Ländern lernen kann.
07.06.2011 04:35:30 [heilpraxisnet.de]
Arzttermine: Kassenpatienten werden benachteiligt
Gesetzlich Krankenversicherte werden bei der Vergabe von Arztterminen deutlich benachteiligt. Das ergab eine repräsentative Umfragestudie im Auftrag der Deutschen Betriebskrankenkassen.
07.06.2011 08:49:34 [Die Welt]
EHEC überfordert die Krankenhäuser finanziell
Der aggressive Darmkeim verlangt den Krankenhäusern nicht nur medizinisch alles ab. Auch finanziell wird die Bekämpfung des Erregers immer mehr zum Kraftakt.
07.06.2011 11:47:32 [ceiberweiber.at]
Bewusstsein, Persönlichkeit und Heilung (4)
Katalin Varga vom Zentrum für Affektive Psychologie an der Eötvös Loránd Universität Budapest brachte eindrucksvolle Beispiele dafür, wie PatientInnen in der Intensivmedizin durch Hypnose und Suggestion geholfen werden kann, was auch über Leben und Tod entscheiden kann, zumindest aber über einen rascheren Genesungsprozess.
 Gentechnik, Eugenik und biologische Dekonstruktion (2)
01.06.2011 04:28:00 [Blickpunkt Lateinamerika]
Chile: Patente auf transgenisches Saatgut geplant
Chiles Senat hat einem Abkommen zugestimmt, das eine Vorstufe zur umstrittenen Patentierung von transgenischem Saatgut per Gesetz darstellt, die Klein- und Mittelbauern direkt bedrohen würde. Bei 13 Ja- und 5 Nein-Stimmen gab es 6 Enthaltungen. Damit die Rechtsnorm in Kraft treten kann, muss nun noch die Abgeordnetenkammer ihre Zustimmung erteilen.
06.06.2011 06:28:54 [Willkommen in der Realität]
Die Natur wird manipuliert…die Gier kennt keine Grenzen!
Gentechnische Veränderungen und Lebensmittelbestrahlungen verändern die Nahrungsmittel in eine Richtung, deren Wirkung niemand voraussagen kann. Fakt ist, dass genetisch veränderte Lebensmittel in unserer Lebensmittelkette stark verbreitet sind. Da diese in Form von Tierfutter in den natürlichen Kreislauf untergeschoben werden.

 Süd- und Mittelamerika / Karibik (25)
01.06.2011 04:28:57 [NPLA-poonal]
„Ein Freibrief für Kinderschänder“
Eine Mehrheit der mexikanischen VerfassungsrichterInnen machte Mitte Mai mit einer sehr gewagten Unschuldsver- mutung den Weg für die Haftentlassung von Magdalena Rufina García Soto frei. Die Leiterin des privaten Kindergartens Instituto San Felipe in Oaxaca-Stadt war wegen Komplizenschaft bei einer Kindesvergewaltigung zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden.
01.06.2011 04:29:47 [Neues Deutschland-ND]
Der Fluch der gelben Paste
Bóxer heißt die klebrige Masse, die an jeder zweiten Straßenecke in den Armenvierteln von Bogotá, Cali und anderen kolumbianischen Städten angeboten wird. Klebstoff ist die wichtigste Droge der Straßenkids. Doch die darin enthaltenen Lösungsmittel zerstören die Nieren und das Gehirn der Halbwüchsigen. Dabei wäre es ein Leichtes dem Klebstoff Zusatzstoffe beizumengen, die das Inhalieren unterbinden. Dafür kämpft eine Hilfsorganisation in Bogotá.
01.06.2011 04:30:27 [Neues Deutschland-ND]
Nagelprobe für Brasiliens Präsidentin
Vergangene Woche ließ Brasiliens Agrarlobby ihre Muskeln spielen: Im Abgeordnetenhaus von Brasília gab es deutliche Mehrheiten für ein neues Waldgesetz, das die ganz legale Zerstörung von weiteren 220 000 Quadratkilometer Primärwald bedeuten würde – fast so viel wie die Fläche Großbritanniens. Die Schutzgebiete auf Bergkuppen, an Hügeln, Flussufern oder in Quellgebieten sollen weiter reduziert werden.
01.06.2011 14:06:24 [Womblog - Nachrichten aus Lateinamerika]
Mexiko: Tödliches Feuer in Kindergarten ungesühnt – Bürgergericht ‘verurteilt’ verantwortliche Behörden
"Wir hätten niemals gedacht, dass uns in Mexiko-Stadt so viele Menschen unterstützen würden", sagte Manuel Rodríguez, Vater eines von 49 Kindern, die am 5. Juni 2009 bei einem Brand in einer Vorschule im nordwestlichen Bundesstaat Sonora ums Leben gekommen waren. "Wir werden solange kämpfen, bis der Gerechtigkeit Genüge getan ist." Ein Bürgergericht hat nun auf dem Zócalo-Platz in der mexikanischen Hauptstadt die für Tragödie verantwortlichen Behörden ‘verurteilt’.
02.06.2011 08:23:59 [NZZ]
Grosskraftwerk am Amazonas definitiv bewilligt
Das Wasserkraftwerk Belo Monte in Brasilien kann gebaut werden, trotz starker Opposition gegen das Vorhaben. Die Anlage wird das drittgrösste Wasserkraftwerk der Welt. Zehntausende von Einwohnern werden vertrieben.
02.06.2011 10:11:43 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika]
Kolumbien: Krimineller Block gruppiert sich um den Ex-Präsidenten Álvaro Uribe
Iván Cepeda Castro heißt der Senator des Polo Democrático (Jahrgang 1962), der angetreten ist, um die Regierung von Juan Manuel Santos zu kontrollieren. Der Sohn des populären Senators der Unión Patriotica, Manuel Cepeda Vargas, der von Killern Ende der 80er ermordet wurde, tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Allerdings mit einem anderen Ansatz.
02.06.2011 13:13:31 [Survival International]
Yanomami besetzen Flugzeug bei Protesten um Gesundheitsbeauftragten
Bei Protesten gegen die Korruption im brasilianischen Gesundheitssystem haben Yanomami-Indigene im Amazonasgebiet ein Flugzeug beschlagnahmt, welches von Gesundheitsarbeitern genutzt wird.
02.06.2011 13:18:05 [Blickpunkt Lateinamerika]
Peru: Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa kritisiert Medien
Wenige Tage vor der entscheidenden Stichwahl um das Präsidentenamt am 5. Juni hat Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa die Rolle der Medien kritisiert und Position für den Linksnationalisten Ollanta Humala bezogen. Llosa, der die Alternative zwischen den beiden Kandidaten Humala und der Tochter von Ex-Präsident Alberto Fujimori nach dem ersten Wahlgang Mitte April noch als Wahl zwischen „Krebs und Aids“ bezeichnet hatte, verurteilte am Dienstag die „Manipulation der Information“ durch die wichtigsten Medien des Landes.
03.06.2011 05:07:30 [Zeitpunkt]
Bolivien: Die Erde wird Rechtsperson
«Pacha Mama», Mutter Erde, spielt in der indianischen Kultur traditionell eine wichtige Rolle und ist als Instanz schon in der bolivianischen Verfassung verankert.
03.06.2011 05:16:26 [Gemeingüter]
Landtitel für Kleinbauern: Klingt gut, aber
in Peru stößt der Vorschlag bei Indigenen auf heftige Kritik. Landtitel vergeben heißt letztlich nichts anderes als Land privatisieren. Die Grundannahme ist, dass Bauern dadurch Rechtssicherheit bekommen, ihr eigenes Land langfristig zu bewirtschaften
03.06.2011 05:18:01 [Tagesschau.SF]
Sprunghafter Anstieg der Cholera-Erkrankungen in Haiti
In der Hauptstadt von Haiti ist die Zahl der Cholera-Erkrankungen in den vergangenen Tagen sprunghaft angestiegen. Allein aus Carrefour, einem dicht besiedelten Stadtteil im Westen von Port-au-Prince, werden täglich 300 neue Fälle gemeldet.
04.06.2011 11:08:05 [Das Blättchen]
Wirtschaften in Brasilien
Jetzt in der Erntezeit brennen sie wieder bis zum Horizont – die riesigen Zuckerrohrplantagen des Tropenlandes. Fliegt man über das Flammenmeer, vergisst man’s nie wieder. Nossa Senhora – der ätzende Qualm steigt ja höher als die Maschine!
04.06.2011 11:15:35 [Blickpunkt Lateinamerika]
Brasilien: Senat soll Waldgesetz ändern
Nachdem das Abgeordnetenhaus dem umstrittenen neuen Waldgesetz bereits zugestimmt hat, versucht die Regierung in Brasilia nun, die von ihr gewünschten Änderungen im Senat durchzudrücken.
04.06.2011 11:16:39 [jungeWelt]
Peru: Noch unentschieden
Am Sonntag wird in Peru ein neuer Präsident gewählt. Alles Stichwahlen in läuft auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Linksnationalist Humala und Präsidententochter Fujimori hin.
04.06.2011 11:22:19 [Womblog- Nachrichten aus Lateinamerika]
Peru: Quechua, Shawi und Awajún unterzeichnen keine Abkommen über REDD +
Die indigenen Völker der Quechua, Shawi und Awajún in der Provinz San Martín haben beschlossen, keine Vereinbarungen des Kompensationsprogramms REDD + zu unterzeichnen, ehe nicht nationale und internationale Regelungen über Rechte, Gesetze und Gewinne unterzeichnet worden sind. Auch müsste zuvor Sicherheit bezüglich der indigenen Territorien, insbesondere der kollektiven Landtitel, bestehen.
04.06.2011 11:23:01 [NPLA-poonal]
Chile: Kampf um Saatgut: Verfassungsgericht soll bäuerliches Saatgut schützen
SenatorInnen der Opposition wollen sich an das Verfassungsgericht wenden, um zu verhindern, dass Präsident Piñera ein Gesetz unter- zeichnet, das den Anbau transgener Pflanzen erlaubt und den Bauern verbietet, Saatgut aus ihrer eigenen Ernte für den Anbau zu verwenden. Dieses kürzlich verabschiedete Gesetz, das auf Betreiben multinationaler Biotechnologie- Konzerne zustande kam, ist Teil des internationalen Übereinkommens zum Schutz von Pflanzenzüchtungen UPOV 91.
04.06.2011 11:23:55 [Womblog/jungeWelt]
Peru: “Alle präsentieren sich als Outsider”
Über die Probleme der peruanischen Linken, politische Allianzen zu bilden, die Personalisierung der Politik und Erwartungen an Ollanta Humala. Ein Gespräch mit Marco Arana
04.06.2011 14:34:43 [Blickpunkt Lateinamerika]
Mexiko: „Bleib schön liegen“
„Vier Geköpfte plus sechs Geköpfte macht zehn“ Wie Mexikos Jugend im Drogenkrieg aufgerieben wird
04.06.2011 15:51:44 [Portal amerika21.de]
Weiter Kritik an Rückkehr von Honduras in OAS
Auch nach der Rückkehr von Honduras in die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) behalten Basisbewegungen und demokratische Kräfte in dem mittelamerikanischen Land ihrer Kritik an diesem Schritt bei. Der Dachverband der Indigenenorganisationen von Honduras, COPINH, warf der OAS nun vor, Staatsstreiche durch die Wiederaufnahme des Landes zu legalisieren.


04.06.2011 21:15:13 [LinksNet]
Wirtschaften in Brasilien
Jetzt in der Erntezeit brennen sie wieder bis zum Horizont – die riesigen Zuckerrohrplantagen des Tropenlandes. Fliegt man über das Flammenmeer, vergisst man’s nie wieder. Nossa Senhora – der ätzende Qualm steigt ja höher als die Maschine! Unten kriegt man Angstzustände, wenn der Bus plötzlich von dichtem Rauch eingehüllt wird, an beiden Straßenseiten Flammen züngeln, Gluthitze eindringt, der Fahrer flucht, weil er nichts mehr sieht.
05.06.2011 06:07:40 [ORF]
Vulkan in Chile ausgebrochen
Erstmals seit einem halben Jahrhundert ist im Süden Chiles wieder der Vulkan Puyehue ausgebrochen. Aus dem Krater stiegen Asche, Rauch und Gas 10 km hoch in die Luft. Die Behörden lösten die höchstmögliche Alarmstufe Rot aus und evakuierten vorsorglich 3.500 Menschen aus umliegenden Ortschaften.
05.06.2011 07:54:19 [Radio Utopie]
Polizei-Spezialkommando verhaftet mit Tränengaseinsatz 439 Feuerwehrleute
Tiefer Abgrund: Regierung Brasiliens hetzt Staatsbeamte auf Staatsbeamte – missbrauchte Opfer verfehlter Lohnpolitik und Sozialabbau – Feuerwehrchef der “unverantwortlichen Vandalen” vom Gouverneur gefeuert
06.06.2011 09:09:44 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Wahlen in Peru: Knapper Vorsprung für Humala
Bei den Präsidentschaftswahlen in Peru zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Linksnationalisten Ollanta Humala und der rechtskonservativen Kandidatin Keiko Fujimori ab. Nach Auszählung von 75 Prozent der Stimmen führt Humala mit hauchdünnem Vorsprung.
06.06.2011 11:13:51 [Buergerstimme]
Mafiamethoden in Brasilien offenbaren die Agrar- und Holzlobbyisten
„Und bist du nicht willig, so brauche ich Gewalt“- so geschehen bei einem Umweltaktivistenpaar in Brasilien, welches sich für den Regenwald des Amazonas einsetzte. Ein neues Waldgesetz, welchem das brasilianische Parlament zustimmte, gefährdet erneut den Regenwald.
07.06.2011 12:53:49 [Neues Deutschland]
Verhandlungstisch statt blutiger Fehde
Die Organisation Quetzalcoatl betreibt in San Salvadors »Bandenvierteln« Jugendarbeit
Der diesjährige Weltentwicklungsbericht der Weltbank weist El Salvador mit 51 Morden pro 100 000 Einwohner als eines der von Gewalt am meisten betroffenen Länder aus. Als Gründe für die extrem hohe Gewaltrate gilt neben dem Drogenhandel vor allem das Unwesen der Jugendbanden.

 Menschenrechte (4)
01.06.2011 04:32:35 [Survival International]
Brasilien: Landwirt für Shell Biokraftstoff äußert Todesdrohung
Ein brasilianischer Großgrundbesitzer, dessen Land auf indigenem Gebiet liegt, hat lokalen Berichten zufolge eine Todesdrohung gegen einen politischen Konkurrenten ausgesprochen. José Teixeira ist Abgeordneter des Bundesstaates Mato Grosso do Sul und gleichzeitig Zuckkerrohrlieferant eines Gemeinschaftsunternehmens von Energieriese Shell.
02.06.2011 10:10:00 [ask Kolumbien aktuell]
Kolumbien: Historisches Urteil – Verfassungsgericht stärkt indigene Rechte auf ihre Kultur und ihr Territorium
Am 3. März 2011 hat das Verfassungsgericht eine Tutela (Verfassungsklage wegen Verletzung von Grundrechten) von zwei indigenen Embera – Gemeinschaften entschieden und dabei den Klägern umfassend Recht gegeben: drei grosse „Entwicklungsprojekte“ müssen gestoppt werden, bis eine korrekte Anhörung der betroffenen indigenen Gemeinschaften durchgeführt worden ist. Es handelt sich um eine Strasse zwischen Unguía und Acandí, um eine Überland-Starkstromleitung zur Verbindung mit Panamá und um eine 40‘000 Hektaren grosse Bergbaukonzession.
02.06.2011 10:10:58 [NPLA-poonal]
Teilerfolg: Mapuche im Hungerstreik von Militärgericht freigesprochen
Das Berufungsgericht in Concepción hat das Urteil des Militärgerichts von Valdivia bestätigt, das fünf Mapuche im Fall eines Angriffs auf den Staatsanwalt Mario Elgueta vom Oktober 2008, freigesprochen hatte.
05.06.2011 06:19:43 [Gulli]
UN: Internettrennungen verstoßen gegen Menschenrechte
Der UN-Menschenrechtsausschuss spricht sich in einem aktuellen Bericht gegen die Kappung von Internetverbindungen im Zuge einer Three-Strikes-Gesetzgebung aus. Nach Ansicht des Berichts verstößt eine derartige Sanktion gegen die Menschenrechte.
 Naher Osten, mittlerer Osten (17)
01.06.2011 04:35:57 [jungeWelt]
15 Schiffe nach Gaza
Türkische Regierung warnt Israel vor erneutem Angriff auf Hilfsflotte. Netanjahu feiert Jahrestag der Besetzung Ostjerusalems
01.06.2011 09:03:22 [tlaxcala]
Der westliche Medienbetrug im Nahen Osten
Die meisten westlichen Reporter, die über den Krieg in Irak schreiben, sprechen nicht Arabisch und sind also abhängig von Dolmetschern und verschiedenen Beamten und bekommen Meinungen, die von dem Durchschnittsbürger in Frage gestellt werden
01.06.2011 13:07:09 [taz]
Journalist in Pakistan ermordet Letzte Geschichte über al-Qaida
Saleem Shahzad schrieb über die Verbindungen von al-Qaida zum pakistanischen Militär. Bis er spurlos verschwand. Nun fand man seine Leiche.
02.06.2011 00:05:16 [Freiheitsliebe]
Jüdischer Selbsthass und Friedensarbeit – Ein Gespräch mit Irena Wachendorff
Irena Wachendorff ist eine deutsche Autorin und Philosophin jüdischen Glaubens. Sie schrieb verschiedene Werk wie “Eurydike dreht sich um”. Neben ihrer Arbeit als Autorin setzt sie sich auch konsequent für einen Frieden im Nahen Osten ein und unterstützt dabei das Projekt Ein Bustan. Für ihre Friedensarbeit wurde sie von vielen antideutschen Gruppen angegriffen, wir führten ein Gespräch mit ihr.
02.06.2011 08:22:15 [Telepolis]
Mord an einem Enthüllungsjournalisten
Der Leiter des Asia Times-Büros in Pakistan, Syed Saleem Shahzad, wurde ermordet aufgefunden. Unter Verdacht steht auch der pakistanische Geheimdienst ISI
03.06.2011 13:59:06 [Landbote]
Israel treibt auf den Abgrund zu
Die Veränderungen in der arabischen Welt sind in Israel mit Zurückhaltung aufgenommen worden. Moshe Zuckermann, Professor an der Uni Tel Aviv, äussert sich zu den Auswirkungen des arabischen Frühlings auf Israel und den Nahostkonflikt.
03.06.2011 18:41:03 [RIAN]
Tot oder verletzt? Verwirrung um Jemens Präsident Saleh
Aus der jemenitischen Hauptstadt Sanaa kommen widersprüchliche Angaben über den Zustand von Staatspräsident Ali Abdullah Saleh: Nach Angaben der Opposition wurde der Präsident bei einem Angriff der Regierungsgegner am Freitag tödlich verletzt. Die Regierung weist dies zurück.
04.06.2011 12:05:46 [der Freitag]
Vergeltung in der Knesset
Obama könnte den ­Friedensprozess nur mit einem präzisen Plan neu starten und sich mit einer ­Gegenrede in Jerusalem für Netanjahus Auftritt im US-Kongress revanchieren
05.06.2011 06:06:25 [FAZ Net]
Jemen: Präsident Salih vor Notoperation
Die Lage im Jemen spitzt sich immer weiter zu. Der umstrittene Präsident Salih ist bei einem Raketenangriff doch schwerer verletzt worden und wird sich anscheinend in Saudi-Arabien operieren lassen. In der Hauptstadt Sanaa eskalieren die Kämpfe.
05.06.2011 06:06:42 [Gulli]
Syrische Regierung schaltet landesweit Internet ab
Im Kampf gegen die bürgerlichen Aufstände ließ die syrische Regierung das Internet im gesamten Staat abschalten. Der einzige Provider im Land legte auf Befehl der Staatsführung sowohl die kabelgebundenen DSL-Zugänge als auch die Mobilfunknetze, die über Edge oder UMTS mit dem Internet verbunden sein sollten, lahm. So soll die Organisation weiterer Aufstände verhindert werden.
05.06.2011 06:21:11 [Die Presse]
Blutiger Machtkampf: Neue Waffenruhe im Jemen?
Der Präsident fliegt schwer verletzt nach Saudi-Arabien, einer seiner Gegner wird mit Granaten beschossen. Nun soll es eine Feuerpause geben.
05.06.2011 12:47:24 [Tagesschau]
Palästinenser versuchen Golan zu erstürmen
Erneut haben palästinensische Demonstranten versucht, auf dem besetzten Golan die Grenze von Syrien zu Israel zu überqueren. Nach syrischen Berichten starben drei Menschen, als die israelische Armee das Feuer auf die Heranstürmenden eröffnete. Die Aktion sollte an den Sechstagekrieg von 1967 erinnern.
05.06.2011 20:48:41 [Basler Zeitung]
20 Demonstranten auf den Golanhöhen getötet
Israelische Truppen haben an der Grenze zu Syrien das Feuer eröffnet, um palästinensische Demonstranten zu vertreiben. Dabei sollen 20 Menschen getötet und 325 weitere verletzt worden sein.
06.06.2011 10:13:51 [Welt]
Umfrage Drucken Bewerten 08:44 Pakistaner sehen USA als größte Bedrohung
Selbst der Terrorismus macht den Pakistanern weniger Sorgen als die USA. Viele glauben zudem, Osama Bin Laden sei noch am Leben.
06.06.2011 12:26:34 [RIAN]
Israel versetzt Armee an Grenze zu Syrien in erhöhte Gefechtsbereitschaft
Israel hat seine Truppen laut einem Vertreter des israelischen Militärkommandos an der israelisch-syrischen Grenze in erhöhte Gefechtsbereitschaft versetzt, obwohl sich die Situation an den Golanhöhen nach den Zusammenstößen vom Sonntag wieder beruhigt hat.
06.06.2011 13:31:44 [Focus]
Pakistan: Mindestens 14 Tote bei US-Drohnenangriff
Drei Tage nach der Tötung eines El-Kaida-Anführers in Pakistan sind bei einem erneuten US-Drohnenangriff mindestens 14 mutmaßliche Aufständische getötet worden. Nach Angaben lokaler Sicherheitsvertreter fand der Angriff am Montagmorgen etwa zehn Kilometer nordwestlich von Wana statt, der wichtigsten Stadt im Stammesgebiet Süd-Waziristan. Dabei seien mindestens 14 Rebellen getötet worden.
07.06.2011 07:00:32 [http://stephanosmavros.blogsport.eu]
Mordechai Vanunu – was war da noch?
Vorgestern hatte Vanunu sich per Brief an den Innenminister Eli Yishai gewandt und darum gebeten, daß man ihm seine israelische Staatsbürgerschaft entzieht, um daß er das Land verlassen kann. Ob es was hilft bleibt abzuwarten, ist aber eher unwahrscheinlich.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (31)
01.06.2011 04:39:14 [Neues Deutschland-ND]
Freudenfeiern der Linken in Italien
Anfang vom Ende der Berlusconi-Ära?
Das Ergebnis der Kommunalwahlen, die am vergangenen Wochenende in Italien stattfanden, ist eindeutig: Nicht nur in Mailand und Neapel, sondern in den meisten Städten – in Nord und Süd – gewannen die Kandidaten linker Wahlbündnisse. Die meisten Kommentatoren geben Silvio Berlusconi die Schuld. In seiner Partei und beim Koalitionspartner Lega Nord brodelt es.

01.06.2011 09:02:28 [Walter Bs Textereien]
Spanische Protestbewegung: Voraussetzungen und Perspektiven (1)
Mit der Übersetzung von drei kurzen Essays spanischer Intellektueller zu den Protesten in ihrem Land sollen auch die deutschsprachigen LeserInnen die Möglichkeit erhalten, einen erhellenden Blick auf die Voraussetzungen, den Charakter und die Perspektiven der spanischen Bürgerbewegung zu werfen. Der erste Text stellt die Ereignisse in einen historischen Kontext.
01.06.2011 09:02:36 [WSWS]
EU und IWF verstärken Druck auf Serbien
Die Festnahme des serbischen Generals und mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ratko Mladic hat die Diskussionen um einen baldigen Beitritt des Balkanstaates zur Europäischen Union aufleben lassen. Zahlreiche Medien sprechen davon, dass nun eine „Hürde genommen“ sei auf dem Weg in die Gemeinschaft.
01.06.2011 10:01:57 [NRHZ]
Organisator der britischen Volkszählung wurde gehackt Zensus 2011-Daten in Gefahr
Wie der Arbeitskreises Zensus heute mitteilt, wurde der mit der Durchführung des britischen Zensus beauftragte Rüstungskonzern Lockheed-Martin am 21. Mai gehackt. Nun fürchten 62 Millionen Briten um ihre Daten. Grundlage des unbefugten Zugriffs bildete der vorhergehende Angriff auf einen weltmarktführenden Anbieter von IT-Sicherheit. Ähnliche Angriffe sind auch bei allen anderen Datenspeicherungen, also auch bei dem zurzeit laufenden Zensus 2011 in Deutschland möglich.
01.06.2011 11:04:15 [Telepolis]
Polen im Obama-Kater
Doch was brachte der Obama-Besuch? "Meiner Meinung nach gibt es wieder eine reelle Chance, das Interesse der Vereinigten Staaten auf diesen Teil Europas zu lenken", sagte Jaroslaw Kaczynski am Montag auf einer Pressekonferenz und blieb damit seiner bisherigen Außenpolitik treu, die in Washington den wichtigsten Partner Polens sieht. Noch vorletzte Woche veröffentlichte er einen Essay, in dem er eine noch engere Partnerschaft zwischen Warschau und Washington forderte, die nach Meinung des nationalkonservativen Politikers bestärkt werden könnte durch den "westeuropäischen Anti-Amerikanismus" und Polens quasi "natürliche Skepsis" gegenüber Russland.
01.06.2011 17:22:49 [DA - Direkte Aktion]
Hausen am Abgrund
In Polen spitzen sich die Auseinandersetzungen um Wohnraum zu. Die Situation auf dem polnischen Wohnungsmarkt verschärft sich seit Jahren. Um der Privatisierung kommunaler Wohnungen und den extremen Mieterhöhungen entgegenzutreten, haben sich vielerorts Mieterkomitees gegründet. Bereits im Herbst hatte die anarchosyndikalistische ZSP in Warschau einen Mietstreik ausgerufen, der sich weiter in Gang befindet. Überschattet wurden diese Aktivitäten nun durch den tragischen Tod der Mieteraktivistin Jolanta Brzeska, deren bis zur Unkenntlichkeit verbrannter Körper Anfang März in einem Wald bei Warschau gefunden wurde.
01.06.2011 21:01:28 [Frankfurter Rundschau]
Malmström will einheitliches Asylrecht in Europa
Die Chancen ein und desselben Flüchtlings auf Asyl schwanken je nach Land zwischen 75 Prozent und unter einem Prozent, kritisiert EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström. Sie will die nationalen Verfahren bis 2012 vereinheitlichen.

02.06.2011 06:07:23 [Telepolis]
Italien: Volksentscheid über Atomenergie kann stattfinden
Das Kassationsgericht versetzt Berlusconi eine erneute Schlappe und lässt das Referendum, das auf den 12. und 13. Juni angesetzt ist, zu
02.06.2011 08:16:35 [Streifzüge]
Wenn Billiglöhne zu hoch sind
Produktionsverlagerungen aus Mittelosteuropa am Beispiel SEWS-Polska
02.06.2011 09:56:08 [wsws]
M-15 Proteste in Spanien: Wie vorwärts für die "Zornigen"?
Die Massendemonstrationen in Spanien, die am 15. Mai begannen, sind ein Resultat der enormen Wut über die Sparmaßnahmen der Regierung der Sozialistischen Partei (PSOE). Diese Maßnahmen sollen trotz der weit verbreiteten Not und Arbeitslosigkeit durchgesetzt werden. Bei den 18 bis 25jährigen – dem Kern der los indignados (die Zornigen) – beträgt die Arbeitslosigkeit nahezu 50 Prozent.
02.06.2011 16:56:08 [WOZ-Die Wochenzeitung]
Die Fischer von Killybegs: Allein auf einem Meer von Sorgen
Seit Jahren steckt die irische Fischerei in einer Krise, aus der es kaum ein Entrinnen gibt. Die Fischer blicken zwar auf reiche Fischgründe, doch die werden von anderen Fangflotten leer geräumt. Kein Wunder, ist die EU hier so unbeliebt.
03.06.2011 05:02:01 [le bohémien]
Reden ist Silber, Schweigen ist Schuld: Über die unsägliche Rolle des deutschen Journalismus im Zuge der Entstehung des Movimiento 15-M
Wer kennt die Bilder von den basisdemokratischen Bürgerforen, die auf den spanischen Plätzen mittlerweile landesweit gegründet wurden? Wer kennt die Strukturen, die mittlerweile in ganz Europa entstehen? Strukturen, aufgebaut von einer Generation, die erkannt hat, dass der neoliberale Gesellschaftsentwurf ein Irrweg ist, dem keine weitere Chance gewährt werden soll.
03.06.2011 05:17:12 [Radio Utopie]
Demokratiebewegung in Frankreich: Bilder von der Räumung des Place de la Bastille
Frankreich, Paris. Aufnahmen vom Sonntag, 29.Mai 2011. Die Polizei räumt unter Einsatz von Pfefferspray eine Versammlung der französischen Demokratiebewegung im Place de la Bastille (Bastille-Platz), auf dem am 14. Juli 1789 die französische Revolution ihren Anfang nahm.
03.06.2011 16:31:37 [Trend Onlinezeitung]
Wenn der Polit-Sprech den Asyl-Gedanken wegradiert
Im EU- Abschottungsdiskurs werden Verhältnisse vernebelt und Grenzen als „Hilfe“ verkauft. Die nordafrikanischen Umwälzungen brachten vielleicht eine Neuheit bei der EU-Politik: Dass mehr über Flüchtlinge gesprochen wurde. Keine Neuheit war, dass Flüchtlinge an europäischen Küsten in kleinen Booten anlanden. 30 000 Bootsflüchtlinge, die seit März in Lampedusa landeten, bedeuten vielleicht lediglich ein etwas verstärktes Ausmaß in der kurzen Frist, doch seit den neunziger Jahren vollzogen sich immer dramatischer werdende Fluchtwege von Menschen des afrikanischen Kontinents, die in Booten über das Mittelmeer Europa zu erreichen versuchten. Mehr als 14 000 Menschen, so schätzen Organisationen wie Pro Asyl, sind dabei schon ertrunken.
04.06.2011 09:03:38 [Tagesschau]
Parlamentswahl in Portugal: Pessos will Sócrates besiegen
Im pleitebedrohten Euro-Staat Portugal bahnt sich eine Wahlschlappe für den sozialistischen Regierungschef Sócrates an. Der letzten Meinungsumfrage zufolge liegt die PSD mit Spitzenkandidat Pessos in Führung. Doch viele Portugiesen meinen, es sei ohnehin egal, wer regiere.
04.06.2011 13:30:10 [SPON]
Berlusconi in Not: Die Tage des Cavaliere scheinen gezählt
Seine Parolen ziehen nicht mehr, das Volk wendet sich ab: Nach massiven Verlusten bei den Kommunal- und Regionalwahlen steht Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi vor einem Desaster. Selbst im eigenen Lager würde man ihn gern los - weiß nur nicht so genau wie das gehen soll.
04.06.2011 22:25:20 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Wahl in Portugal: Neue Regierung im alten Korsett
Der Wahlkampf stand ganz im Zeichen der prekären Finanzlage des Landes: Die beiden koalitionswilligen konservativen Parteien haben gute Aussichten, bei der vorgezogenen Parlamentswahl an diesem Sonntag José Sócrates und seine Sozialisten abzulösen.
05.06.2011 06:28:09 [Gulli]
Peter Hustinx: Vorratsdatenspeicherung ist unverhältnismäßig
Der EU-Datenschutzbeauftragte Peter Hustinx übt in einer aktuellen Stellungnahme deutliche Kritik an der Vorratsdatenspeicherung. Er empfiehlt den zuständigen europäischen Gremien, eine Aufhebung der EU-Richtlinie, die alle EU-Mitgliedsstaaten zur Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung verpflichtet, in Erwägung zu ziehen.
05.06.2011 21:41:21 [Goldseiten]
Der lange Weg zum Schandpreis: Karlspreisträger Trichet
Heute sind wir live am Geschehen, denn der Blog-Anlass ist die Karlspreisverleihung an EZB-Chef Jean-Claude Trichet, die am Nachmittag des heutigen 2. Juni 2011 stattfindet. Zudem ist es ein Mitmach-Blog, den Sie, liebe Leser, mitgestalten. Ich gebe zunächst einen Rahmen vor - und Sie liefern bitte im Laufe der kommenden Stunden, Tage und Wochen weiteres Kommentar-Futter zu den Karlspreisträgern seit 1950. Alle Regeln dazu siehe unten.
05.06.2011 21:44:51 [n-tv]
Portugiesen wählen Sócrates ab
Wie erwartet erleiden die portugiesischen Sozialisten von Premier Sócrates bei der vorgezogenen Parlamentswahl eine herbe Schlappe. Die konservativen Sozialdemokraten sehen dagegen wie die klaren Gewinner aus. Künftig könnte das Land damit von einem Mitte-Rechts-Bündnis regiert werden.
06.06.2011 04:27:17 [tagesschau.sf.tv]
Drohende Millionenklage wegen Gurkenwarnung
Juristisches Nachspiel der Gurkenwarnung wegen EHEC: Der erste spanische Obst- und Gemüsehändler will bereits in der kommenden Woche vor Gericht ziehen. Durch die vorschnelle Warnung soll ein Schaden in Millionenhöhe entstanden sein.
06.06.2011 05:17:14 [20min]
Erdrutschsieg für Portugals Oppostion
Die Bürger des pleitebedrohten Euro-Landes Portugal haben ihren sozialistischen Regierungschef José Sócrates abgewählt. Sie übertrugen gemäss vorläufigen Ergebnissen der konservativen Opposition die Macht.
06.06.2011 11:06:04 [FAZ]
Fünf-Punkte-Memorandum „Fortschreitende Machtverschiebung in Richtung Brüssel“
Mit einem „Fünf-Punkte-Memorandum“ von CSU-Generalsekretär Dobrindt reagiert die CSU auf die jüngsten Vorschläge des EZB-Präsidenten Trichet. Eine europäische Finanzregierung und ein europäisches Finanzministerium widersprächen den EU-Verträgen.
06.06.2011 13:00:54 [Mein Politikblog]
Basis der Atomlobby: Am Euratom-Vertrag wurde seit 1957 fast nichts geändert
Die Europäische Atomgemeinschaft (EAG oder heute Euratom) wurde am 25. März 1957 durch die Römischen Verträge von Frankreich, Italien, den Beneluxstaaten Belgien, Niederlande und Luxemburg sowie der Bundesrepublik gegründet und besteht noch heute fast unverändert. Sie ist neben der Europäischen Union eine eigenständige internationale Organisation, teilt mit ihr jedoch sämtliche Organe. De facto war ihr Ziel die massive Förderung der westeuropäischen Nuklearindustrie und damit auch der atomaren Aufrüstung im Kalten Krieg.
06.06.2011 13:27:26 [haraldpflueger.com]
Der venezolanische Charge dAffair besuchte Christiania
Roger Corbacho, der Geschäftsträger der Botschft von Venezuela in Kopenhagen hat der Freistadt Christiania einen Besuch abgestattet. Das außergewöhnliche Ereignis wurde von ChristianiaTV (englisch) festgehalten.
06.06.2011 14:19:53 [FAZ]
Zurück zur Nation
Die Europäische Union war das Beste, was dem Kontinent passieren konnte. Im Laufe der Jahre ist sie zum Dämon geworden, unkontrollierbar, unabwählbar. Es gibt nur einen Weg, den Kollaps zu vermeiden.
06.06.2011 15:27:28 [Lost in Europe]
Wahlfarce in Barroso-Land
Bei der ersten Wahl nach Ausbruch der Schuldenkrise in Portugal wurden die regierenden Sozialisten erwartungsgemäß abgestraft. Die Partei um Premier Socrates erhielt nur noch 29 Prozent der Stimmen und muss in die Opposition gehen. Künftig wird Lissbon von den rechtsliberalen Sozialdemokraten regiert, die auf 42 Prozent kamen. Deren Spitzenkandidat Coelho hat bereits angekündigt, dass er sich an das von der EU verordnete Sparprogramm halten will, über das Socrates gestürzt war.
06.06.2011 15:59:21 [IMI-Online, Informationsstelle Militarisierung e.V.]
Sicherheitspolitik: Europas Geheimdienst
Anfang des Jahres 2010 wurde Haiti von einem gewaltigen Erbeben getroffen und dabei schwer zerstört. Unzählige Menschen starben und der fehlende Zugang zu lebenswichtigen Ressourcen war für viele Menschen in dem Karibikstaat ein existenzielles Problem. Als sicherheitspolitische Vorhut der Europäischen Union landete kurz nach dem Erbeben, am 18.01.2010, ein Team des „EU Joint Situation Center“ auf der Insel und begann sofort mit seiner Arbeit. Das SitCen (Lagezentrum) ist eine Einrichtung, die, obwohl die EU offiziell nicht über einen Geheimdienst verfügt, wichtige geheimdienstliche Aufgaben auf europäischer Ebene wahrnimmt. Das Lagezentrum arbeitet zudem fernab jeglicher demokratischen Kontrolle, weshalb das Europäische Parlament 2010 eine Studie in Auftrag gab, um zu ermitteln, wie das SitCen besser überwacht werden kann. In der Ausschreibung hieß es, das Lagezentrum habe „das Potenzial, zu einem vollwertigen Geheimdienst zu wachsen“.
06.06.2011 20:24:28 [trueten.de]
TAV: Neue Entwicklungen im Val di Susa
Seit 20 Jahren protestieren die BewohnerInnen dort gegen ein Hochgeschwindigkeitsnetz, das zwischen Turin und Lyon für 20 Milliarden Euro gebaut werden soll.

Es geht einzig und allein darum, der EU zu zeigen, dass es die erste Baustelle gibt, damit der Euro rollt. Der Staat hat überhaupt kein Geld, um das Projekt voranzutreiben und Berlusconi hat ganz andere Sorgen. Er hat gerade erst sämtliche Komunalwahlen verloren.

06.06.2011 20:34:05 [Rott & Meyer]
Eurosünder: Hausverbot statt Unterwerfung
Die Zeiten, in denen in Brüssel über Bananen, Gurken und Subventionen für die Landwirte befunden wurde, haben sich längst geändert. Dort wächst inzwischen ein Machtzentrum heran, das inzwischen vermehrt versucht, nationale Interessen der Länder an sich zu reißen.
06.06.2011 21:47:41 [Manager Magazin]
Entschädigung wegen Ehec-Seuche: Bauern erwarten Millionen Euro aus Brüssel
Gemüsebauern innerhalb der EU haben wegen des Darmkeims Ehec Umsatzeinbrüche in Millionenhöhe erlitten. Russland hat sogar die Importe gestoppt. Nun erwarten die Bauern Ausgleichszahlungen aus Brüssel - als Entschädigung für die "erheblichen Marktstörungen".
 Asien (15)
01.06.2011 05:09:11 [Politkblogger]
Kim Jong-il nimmt mächtig übel
Wo leben die glücklichsten Menschen der Welt? Gut, in Deutschland schon mal nicht, das wissen wir ja nun. Also vielleicht in den USA? In Brasilien? Oder gar down under in Australien? Alles falsch, gaaaaanz falsch
01.06.2011 08:51:08 [Querschüsse]
Sehr schwache japanische Industrieproduktion
Heute Morgen berichtete das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) von einem leichten Anstieg der breitgefassten Industrieproduktion im Monat April 2011 von saisonbereinigten +1% zum Vormonat. Die japanischen Aktienmärkte quittierten diese Daten und den damit verbundenen positiven Ausblick mit einem kräftigen Plus. Auch medial wurden diese Daten durchaus positiv verpackt und als Vorzeichen einer kräftigen Erholung in den kommenden Monaten gewertet.
01.06.2011 17:14:45 [Project Syndicate]
Die Erweiterung des asiatischen Atom-Dreiecks
Kurz vor Beginn des vierten trilateralen Gipfels zwischen Japan, China und Südkorea am 21. Mai besuchten der chinesische Premierminister Wen Jiabao, der südkoreanische Präsident Lee Myung-bak und der japanische Premierminister Naoto Kan gemeinsam die von dem großen Erdbeben in Ostjapan schwer betroffenen Regionen und sprachen den in Notlagern lebenden Opfern Mut zu. Bei ihrem jüngsten Dreiergipfel haben Japan, China und Südkorea die direkte Erwähnung der vor ihnen liegenden heiklen Sicherheitsthemen elegant umschifft. Und obwohl Fragen der Atomsicherheit in den Vordergrund gerückt und Zusammenarbeit sowie Informationsaustausch beschlossen wurden, können die Bemühungen zur Bewältigung dieser regionalen Herausforderung nicht ohne Einbeziehung Taiwans in die Debatte gelingen.
02.06.2011 05:58:59 [Schönes Thailand]
Der Wahlkampf in Thailand (15)
(Mark Teufel, 01.06.2011) Reaktion auf Thaksins Fernsehauftritt in Australien wie erwartet. Aber ein weiteres Interview folgte am nächsten Tag im australischen Fernsehen. …. Im Wall Street Journal wird vehement das Recht der Thailänder eingefordert, über die Zukunft ihrer Monarchie diskutieren zu dürfen …. UDD will Wahlen beobachten … Neuigkeiten zum Bombenanschlag gegen PAD von gestern …. Politische Gefangene: Menschenrechtsorganisation bezeichnet thailändische Gefängnisse als unme
02.06.2011 10:07:41 [Handelsblatt]
Opposition scheitert: Japans Premier übersteht Misstrauensvotum
Ein Misstrauensvotum gegen Japans Premier Naoto Kan ist gescheitert. Das Unterhaus wies mit einer deutlichen Mehrheit von 293 zu 152 Stimmen den Antrag von drei Oppositionsparteien zurück. Kan kann damit wie bisher weiterregieren. Der unter Druck stehende Premier hatte zuvor angedeutet zurückzutreten, aber erst dann, wenn die Folgen der atomaren Katastrophe beseitigt und der Wiederaufbau der durch den Tsunami zerstörten Gebiete erfolgt ist.
03.06.2011 06:55:44 [Querschüsse]
Chinas PMI schwächelt
Gestern berichtete die China Federation of Logistics & Purchasing (CLFP) die Daten zum chinesische Einkaufsmanager-Index des Verarbeitenden Gewerbes (Manufacturing) für den Monat Mai 2011. Der Manufacturing Purchasing Managers Index (PMI) schwächte sich weiter ab, auf 52,0 Indexpunkte, nach 52,9 Indexpunkten im Vormonat.
03.06.2011 07:45:22 [Querschüsse]
Japans Autoverkäufe mit -37,8% im Mai
Die Japan Automobile Dealers Association teilte gestern mit, dass die unbereinigten Fahrzeugverkäufe (PKWs, LKWs und Busse) im Mai 2011 um kräftige -37,8% zum Vorjahresmonat auf 142’154 Fahrzeugeinheiten eingebrochen sind, nach 228’514 Fahrzeugeinheiten im Vorjahresmonat. Damit schwächte sich der Einbruch zum Vorjahresmonat zwar ab, nach -51% im April 2011, allerdings markierte der Mai 2011, die schwächsten Verkaufszahlen in einem Mai, seit Mai 1968!
03.06.2011 12:44:18 [Financial Times Deutschland]
Japans Premier kündigt Rücktritt an
Naoto Kan drohte im japanischen Unterhaus ein Misstrauensvotum. Selbst Parteikollegen wollten mit der Opposition gegen ihn stimmen. Doch Kan ging in die Offensive: Er will seinen Platz räumen, sobald die Folgen des Tsunamis bewältigt sind.
03.06.2011 17:06:10 [Schönes Thailand]
Der Wahlkampf in Thailand (16)
(Mark Teufel, 02.06.2011) Konrad Adenauer Stiftung wird Podium für „revolutionäre“ Aussagen in Thailand? …..Wetten über den Grund mit dem die Justiz die Pheu-Thai auflösen wird …..Newin Chidchop doch weiterhin der Königsmacher ? …..Fiktion und Realität in Thailands Wahlkampf, oder wie die Geschichte weiter umgeschrieben wird. .....Ex-Präsident Bush soll versucht haben, Paul Handleys Buch „The King Never Smiles“ zu stoppen ? …..Krieg der Worte in Den Haag. .....
05.06.2011 12:11:06 [Frankfurter Rundschau]
Indien Ende eines Hungerstreiks
Die Polizei von Neu Delhi hat mit Schlagstöcken und Tränengas hungerstreikende Anhänger des Yoga-Gurus Swami Baba Ramdev auseinandergetrieben. Ramdev und seine Leute hatten gegen die Korruption im Land protestiert.30 Personen wurden verletzt.
05.06.2011 12:12:49 [Telepolis]
China sieht sich im Internetkrieg
Angesichts der arabischen Revolten soll eine "Internetgrenze" undd eine "Internetsouveränität" geschützt werden
06.06.2011 08:53:15 [Sueddeutsche]
China Großmacht auf dem Trockenen
China leidet unter der schwersten Dürre seit Jahrzehnten - Kritiker sehen den umstrittenen Drei-Schluchten-Damm als eine der Ursachen.
06.06.2011 11:41:49 [FTD]
Ein Kimono zum Schnell-Wickeln macht Furore
Als erste Weiße durfte sich Fiona Graham zur Geisha ausbilden lassen. Doch das reichte ihr nicht: Sie will ein bedrohtes japanisches Kulturgut retten.
07.06.2011 05:25:04 [Sueddeutsche]
China: Repression gegen Uiguren Vergessen von der Welt
China nennt seine großen Probleme die "fünf Gifte". Die Auseinandersetzungen um Tibet, Taiwan, Falun-Gong und die Demokraten sind hierzulande bekannt, nur von dem ungleichen Kampf, den die Muslime im Norden führen, weiß kaum jemand.
07.06.2011 12:26:40 [NZZ]
Hunderttausende von Chinesen ohne Trinkwasser
In China haben mehr als eine halbe Million Menschen vorübergehend kein Trinkwasser mehr zur Verfügung. Regen schwemmte Säure eines umgekippten Gefahrgutlasters in einen Fluss im Osten des Landes.
 Deutschland (78)
01.06.2011 05:10:34 [Sueddeutsche]
Polizei kauft Blüten vom Geheimdienst
Wer ist Freund und wer ist Feind? Bei den Ermittlungen hat ein V-Mann des LKA offenbar den Überblick verloren - und fällt auf einen mazedonischen Agenten herein.
01.06.2011 05:11:35 [DW]
Eon will wegen Atomausstieg Entschädigung
Der Stromkonzern Eon geht auf Konfrontationskurs zum geplanten Ausstieg der Bundesregierung aus der Atomkraft. Der Konzern fordert eine Entschädigung in Milliardenhöhe und kündigt eine Klage an.
01.06.2011 05:28:00 [Focus]
Deutschland muss raus aus dem Euro
fordert ein Wirtschafts-Professor. Seine Begründung: Die deutsche Wirtschaft ist zu stark – die Eurozone kann nur ohne sie überleben. Hat der Mann etwa Recht?
01.06.2011 08:49:56 [WSWS]
Grüne und SPD unterstützen de Maizières Bundeswehrreform
Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière hat am Freitag im Bundestag sein neues Bundeswehrkonzept in einer Regierungserklärung vorgestellt. Er bekam dafür nicht nur die Unterstützung der Union und der FDP, sondern auch der SPD und der Grünen. Maizières Konzept sieht vor, die Zahl der Soldaten, die für dauerhafte Auslandseinsätze zur Verfügung stehen, von derzeit 7.000 auf 10.000 zu erhöhen
01.06.2011 12:54:05 [spiegel.de]
Ausgestrahlt - Energieriesen in der Existenzkrise
Die fetten Jahre sind vorbei: Atomausstieg und Brennelemente-Steuer drücken die Profite von E.on, RWE & Co. - ab 2013 kommen auch noch Milliardenkosten für CO2-Zertifikate dazu. Deutschlands Energieriesen stecken in der Strategiefalle. Werden sie zu Übernahmezielen für die ausländische Konkurrenz?
01.06.2011 13:27:47 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Zensus 2011: Falsche Zähler unterwegs
Wenige Wochen nach dem Start der bundesweiten Volkszählung häufen sich die Betrugsversuche von falschen Zensus-Interviewern. Nach einer dapd-Umfrage in den zuständigen Landesbehörden ist offenbar hauptsächlich Bayern betroffen. Die Betrüger versuchten, insbesondere an Kontodaten und Pin-Nummern von Bürgern zu gelangen.
01.06.2011 13:57:18 [Mein Politikblog]
Offensiven gegen China (II)
Mit neuen "Rohstoffpartnerschaften" sucht sich Berlin den privilegierten Zugriff auf die Ressourcen Zentralasiens zu sichern. Erstes Ziel ist Kasachstan, mit dessen Führung die Bundesregierung vergangene Woche eine entsprechende Vereinbarung auf den Weg gebracht hat. Kasachstan verfügt über umfangreiche Ressourcen, darunter Seltene Erden, die für die Herstellung vieler Hightech-Produkte unverzichtbar sind. Die "Rohstoffpartnerschaft" soll helfen, deutschen Unternehmen beim Zugriff darauf Vorteile gegenüber der Konkurrenz auch aus China zu sichern.
01.06.2011 14:09:54 [Süddeutsche Zeitung]
"Die Hintertürchen sind riesige Tore für die Atomkonzerne"
Während sich die Koalition für ihr Ausstiegskonzept lobt, sind Atomkraftgegner entsetzt. Jochen Stay von "ausgestrahlt" sagt, die Kanzlerin habe den gesellschaftlichen Konsens aufgekündigt. Merkel sei nicht nur vor der Energielobby eingeknickt, sondern biete dem neuen FDP-Chef Rösler die Chance, sich zu profilieren - um bis 2013 durchzuhalten.
01.06.2011 14:39:29 [Neue Rheinische Zeitung]
Deutscher Bundestag: Antisemiten im Schafspelz
Kommentar zur Sitzung des Deutschen Bundestages am 24. Mai 2011. Nach der Sitzung des Deutschen Bundestages am 24. Mai 2011, in der Mitglieder der CDU, SPD und der Grünen ohne Scham sich als Israelfreunde ausgaben, bin ich davon überzeugt, dass die Mehrheit der Bundestagsmitglieder Antisemiten sind. Nur verdecken sie ihren
Rassismus durch eine überspitzte Anbiederung gegenüber dem Staat Israel.

01.06.2011 14:42:23 [Mein Politikblog]
Merkel darf sich weiter freuen
Bundesregierung will Tötung bin Ladens rechtlich nicht bewerten. Die Bundesregierung sieht in der Erklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), sie freue sich über die Tötung Osama bin Ladens, keinen Widerspruch zum deutschen Recht und den Anstrengungen zur weltweiten Ächtung der Todesstrafe. So heißt es in der Antwort auf eine kleine Anfrage der innenpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Ulla Jelpke, zur "Haltung der Bundesregierung zur Tötung von Osama bin Laden" (Drucksache 17-5825).
01.06.2011 15:11:07 [Junge Welt]
"Ich mach dich alle, du russisches Schwein"
Ausländerbehörden gehen immer rabiater mit Flüchtlingen um. Spiegel online spielt dazu die Begleitmusik. Ein Gespräch mit Ralf Santana Lourenco. In der vergangenen Woche meldete sich über Spiegel online eine "Expertengruppe" mit der Klage zu Wort: Weder Politiker noch Behörden griffen mit der deutschen Abschiebepraxis hart genug durch. Wer bläst da zur Hetzjagd auf Migranten?
01.06.2011 15:15:10 [isw - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung]
Konzerne und Reiche zahlen kaum noch Steuern
Es kam Jubelstimmung auf, als der Arbeitskreis Steuerschätzung nach seiner 138. Sitzung Mitte
Mai seine Ergebnisse bekannt gab. Von „sprudelnden Steuereinnahmen“, „Milliardensegen“ und „neuen Höhen“ der Steuereinnahmen war da die Rede und wie wir Deutschen doch so toll die Krise gemeistert haben. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass zu Euphorie wenig Anlass besteht: Die Steuereinnahmen erreichen frühestens 2012 wieder das Niveau von 2008 – vier verlorene Jahre infolge von Finanz- und Wirtschaftskrise.

01.06.2011 18:04:12 [wiwo.de]
Der Krankenkassenmurks (Video)
Den größten gesetzlichen Krankenkassen droht die Pleite. Grund genug für Roland Tichy, der Regierung eine kritische Kur zu verordnen.
01.06.2011 18:10:22 [RP-Online]
Universität entscheidet noch im Juni: Behält Koch-Mehrin ihren Doktortitel?
Die Universität Heidelberg will noch in diesem Monat entscheiden, ob sie der FDP-Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin den Doktortitel aberkennt. Koch-Mehrin sei Anfang Mai eine Dokumentation mit vorläufigen Prüfergebnissen zu den Plagiatsvorwürfen gegen ihre Dissertation zugesandt worden, teilte die Uni am Mittwoch mit. Dazu liege unterdessen eine Stellungnahme der FDP-Politikerin vor.
01.06.2011 18:16:54 [Handelsblatt]
Klagen gegen Atomausstieg: Juristen sehen Energiekonzerne im Recht
So einfach wie von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gehofft, dürfte der Atomausstieg nicht werden. Die diesmal nicht eingebundenen Atomkonzerne bereiten - unterstützt von namhaften Kanzleien - Klagen vor. Zunächst geht es nur gegen die Atomsteuer, die im Jahr rund 150 Millionen Euro pro Kernkraftwerk kostet. Nach Eon könnte als nächstes RWE eine solche Klage ankündigen. Aber es könnten auch Entschädigungsforderungen wegen der Abschaltung von gleich acht Meilern im Kanzleramt eingehen.
01.06.2011 21:05:44 [Frankfurter Rundschau]
Daniel Bahr beim Ärztetag: Loben, schmeicheln, recht geben
Der neue Gesundheitsminister Daniel Bahr buhlt beim Ärztetag um die Gunst einer der wichtigsten Wählergruppen seiner FDP: Bürokratie abbauen will er, den Staat zurückdrängen und eine leistungsgerechte Vergütung, dafür bekam er Beifall.
02.06.2011 08:19:58 [Politikprofiler]
Atomausstieg muss schneller gehen!
Unabhängige Messung mit dem Quantulus
02.06.2011 09:57:24 [Radio Utopie]
Verfassung NRW: Grosskonzerne mit Monopolstellung in Gemeineigentum überführen
AKW Brokdorf Blockade – Trailer – aus dem Jahr 2041
02.06.2011 10:01:52 [CO2 Handel.de]
Was kostet die schwarz-gelbe Energiewende?
An diesem Freitag tagt erneut der Koalitionsausschuss mit den Spitzen von Union und FDP. Eines der Themen: die Kosten der schwarz-gelben Energiewende. Klar ist: Die Abschaltung aller 17 Atommeiler bis Ende 2022 und den Ausbau von Öko-Strom gibt es nicht zum Nulltarif.
02.06.2011 10:17:59 [Deutsche Umwelthilfe]
Bundesregierung storniert den Atomausstieg
Keine weitere AKW-Abschaltung bis 2021 vorgesehen. Verzögerte Ausstiegspläne korrelieren mit Stagnation bei Erneuerbaren-Zielen. Deutsche Umwelthilfe fordert Beschleunigung und Nachbesserungen. Ohne schlüssige Verzahnung von Atomausstieg und Energiewende droht beides zu scheitern.
02.06.2011 14:20:14 [Mein Politikblog]
Offensiven gegen China (III)
Mit Hilfe des kleinen Stadtstaates Singapur sucht Berlin seinen Einfluss in den südostasiatischen Nachbarländern Chinas zu stärken. Wie es anlässlich des aktuellen Besuchs der Bundeskanzlerin heißt, sollen nicht nur die Geschäftsbeziehungen deutscher Unternehmen nach Singapur weiter ausgebaut werden. Man wolle künftig auch mit den anderen Ländern des südostasiatischen Staatenbündnisses ASEAN enger kooperieren. Dabei soll Singapur, dessen Eliten ihren Wohlstand der Zusammenarbeit mit westlichen Konzernen und Regierungen verdan- ken, helfen.
03.06.2011 05:25:10 [IPPNW]
Deutschlands Demokratiebewegung
Spiegel Online unterschätzt die soziale Dimension der Anti-Atom-Bewegung
03.06.2011 11:06:15 [Bei Abriss Aufstand]
Presseerklärung: S21-Sitzblockade geht in die zweite Runde: Aus!Sitzen.2
Am kommenden Montag, 6. Juni, will Bahnchef Grube partout weiterbauen, aber die Parkschützer werden ihn daran hindern. Dazu beginnen sie die nächste große Sitzblockade vor dem Grundwassermanagement unter dem Titel „Aus!Sitzen.2“. Die erste Sitzblockade fand vom 23. bis zum 24. Mai 2011 an der gleichen Stelle statt, etwa 300 Aktive aus allen sozialen Schichten hatten sich daran beteiligt.
03.06.2011 11:10:59 [Mein Politikblog]
Ausstiegsmärchen: Merkel bremst bei Wind- und Sonnenstrom
Für den durchschnittlichen Zeitungsleser ist es dieser Tage nicht einfach, sich im Propagandadschungel der Atomdebatte zurechtzufinden. Eben hieß es noch, an irgendeinem trüben Tag im Dezember könnten womöglich die Lichter ausgehen, wenn Deutschland seine Atomkraftwerke abschalten sollte und daher zu wenig Strom produzieren würde. Nun heißt es, schon über Pfingsten könnte es eng werden, aber nicht weil zu wenig, sondern weil, obwohl derzeit nur vier AKW laufen, zuviel Strom da ist. Was denn nun?
03.06.2011 12:18:40 [Die Tageszeitung]
Neuer Ärztekammerchef Montgomery: Angstgegner der Politiker
Der Radiologe Frank Ulrich Montgomery ist der neue Chef der Ärztekammer und will noch mehr Einfluss auf die Politik nehmen als zuvor. Zwölf Jahre hat er warten müssen. So lange ist es her, dass Frank Ulrich Montgomery das erste Mal Präsident der mächtigen Bundesärztekammer werden wollte. Damals unterlag der eloquente Radiologe dem jetzt abtretenden Jörg-Dietrich Hoppe.
03.06.2011 12:24:48 [Mein Politikblog]
Sicherheitspolitik: Europäer in Uniform
Ein Arbeitskreis der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung fordert den Ausbau des Bundessicherheitsrates zu einer Art Nationalem Sicherheitsrat und eine umfassende Unterstellung der gesamten Gesellschaft unter die Prämissen sogenannter Sicherheitspolitik. Der globalen Bedrohungslage könne mit einer Herangehensweise, die zwischen "innerer" und "äußerer Sicherheit" unterscheide, nicht mehr adäquat begegnet werden, heißt es in einem neuen Papier des Arbeitskreises Internationale Sicherheitspolitik der sozialdemokratischen Stiftung. Die traditionelle territorial definierte Arbeitsteilung, die unter anderem die Polizei für Inlands-, das Militär aber für Auslandsoperationen vorsieht, müsse durch eine "funktionale" Abgrenzung ersetzt werden.
03.06.2011 12:39:48 [Die Tageszeitung]
Krankenkassen machen Kasse
Die gesetzlichen Krankenkassen fahren einen Milliardenüberschuss ein. Bis jetzt haben sie trotzdem gejammert und spielen nun die Ergebnisse herunter. Mehr als eine Milliarde Euro Überschuss haben die gesetzlichen Krankenkassen allein im ersten Quartal 2011 erwirtschaftet. Die AOKen erzielten einen Gewinn von insgesamt 627 Millionen Euro in den ersten drei Monaten des Jahres, der Verband der Ersatzkassen (vdek) wies einen Einnahmeüberschuss von zusammen 518 Millionen Euro für seine sechs Mitgliedskassen aus.
03.06.2011 13:04:01 [Focus]
Verteidigungsminister de Maizière: „Wir werden unseren Auftrag weiter ausführen“
Schwieriger Spagat: Verteidigungsminister Thomas de Maizière verurteilt den jüngsten Anschlag auf die Bundeswehr in Afghanistan, bekräftigt aber zugleich das deutsche militärische Engagement am Hindukusch. „Wir werden unseren Auftrag weiter ausführen“, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag am Rande des Evangelischen Kirchentags in Dresden und fügte hinzu: „Unsere Strategie ist richtig, sie greift, die Taliban verlieren an Boden.“
03.06.2011 14:46:53 [Handelsblatt]
Bundeswehrverband fordert Überprüfung der Afghanistan-Strategie
Nach dem dritten tödlichen Anschlag auf die Bundeswehr in neun Tagen ist die Diskussion über Ausrüstung und Strategie der Truppe in Afghanistan neu entbrannt. Der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus kritisierte, dass die Beschaffung von geschützten Fahrzeugen für das Räumen von Sprengfallen zu lange dauert. Der Bundeswehrverband und die Grünen forderten, die Afghanistan-Strategie auf den Prüfstand zu stellen.
03.06.2011 14:53:52 [Handelsblatt]
Keine Kaltreserve: Länder wollen keine Atomkraft im Stand-by-Modus
Die Bundesländer torpedieren den Ausstiegsplan der Regierung: Sie lehnen ein Atomkraftwerk als Kaltreserve zur Sicherung der Stromversorgung ab und verlangen eine stufenweise Abschaltung der verbleibenden Kraftwerke.
03.06.2011 15:04:47 [Neues Deutschland]
Anhaltende Kernschmelze in der Union
Nicht nur Angela Merkels Atomkurs verschärft Widersprüche zwischen innerparteilichen Flügeln in CDU und CSU. Im Herbst 2010 wollte die schwarz-gelbe Koalition mit dem "Durchregieren" beginnen. Doch weder hierzulande noch im fernen Fukushima ließ sich die Welt nach dem eigenen Bilde formen.
03.06.2011 15:42:07 [Handelsblatt]
FDP-Vergünstigungen für Landärzte in der Kritik
Der Bund der Steuerzahler hat sich mit scharfen Worten gegen Pläne von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) gewandt, Landärzte mit Millionen aus den Kassen der Krankenversicherten deutlich besser auszustatten.
03.06.2011 19:22:24 [ZDF heute]
Vogel erwartet soziale Proteste in Deutschland
Der frühere SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel sieht die Zeit für eine soziale Protestbewegung gekommen. Im ZDF sprach er von einer wachsenden Kluft in der Gesellschaft.
03.06.2011 21:31:37 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Atom-Ausstiegspläne: „Ein klares Szenario“ in Stufen
Die Ministerpräsidenten haben bei Kanzlerin Merkel tiefgreifende Änderungen an den Ausstiegsplänen durchgesetzt. Die Atomkraftwerke sollen nun schrittweise bis 2022 vom Netz gehen. Konsens besteht über eine „Kaltreserve“ aus Gas- und Kohlekraftwerken.
04.06.2011 05:49:42 [Luegenmaul]
Kriegsspiele für Kinder - bei der Bundeswehr
Gebirgsjäger haben beim Tag der offenen Tür in der General-Konrad-Kaserne in Bad Reichenhall Kriegsspiele für Kinder veranstaltet. Während unser sogenannter Verteidigungsminister,
im eigendlichem Sinn ein Kriegsminister ist,
heisst es also inzwischen, "Interessen wecken, von Kindesbeinen an."
Klingt ein bischen nach "Kraft durch Freude"

04.06.2011 08:56:14 [Neues Deutschland]
LINKE will Waffenexport verbieten
Parlamentsantrag zu Libyen und Algerien. Der Deutsche Bundestag möge die Regierung auffordern, "grundsätzlich keine Genehmigungen für den Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern nach Libyen mehr zu erteilen". Mit diesem Antrag versucht die Linksfraktion im Bundestag, die angesichts der politischen Situation beschlossene Aussetzung solcher Lieferungen zum Grundsatz zu machen.
04.06.2011 08:58:22 [Handelsblatt]
De-Maizière-Pläne: Deutsche Soldaten sollen auch für andere Länder in den Krieg ziehen
Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat sein Konzept zum Umbau der Bundeswehr verteidigt, das eine Senkung der Hürden für Auslandseinsätze vorsieht. Der CDU-Politiker bekräftigte am Freitagabend auf dem Evangelischen Kirchentag in Dresden, dass eine Beteiligung an internationalen Missionen nicht mehr nur nach nationalen Kriterien entschieden werden dürfe.
04.06.2011 09:32:46 [junge Welt]
Krieg als Kinderspiel
Während in Afghanistan die "Gefallenen"-Raten steigen, schickt die Bundeswehr hierzulande jetzt Kinder aufs Schlachtfeld – wenn auch nur "zum Spaß". Neue Wege der Öffentlichkeitsarbeit probierten die bayerischen Gebirgsjäger beim Tag der offenen Tür ihrer Kaserne in Bad Reichenhall aus. Im Rahmen des "Kinderprogramms" wurde den Kleinen Gelegenheit gegeben, unter ein Tarnnetz zu krabbeln und ausgestattet mit Waffenattrappen eine Miniaturstadt ins Visier zu nehmen– ganz wie die großen Heckenschützen.
04.06.2011 11:49:43 [Tagesschau]
Nach eskalierenden Kämpfen: Deutschland schließt Botschaft im Jemen
Deutschland hat wegen der zunehmenden Gewalt im Jemen seine Botschaft in dem arabischen Land geschlossen. Die bislang verbliebene Kernmannschaft der Botschaft werde den Jemen verlassen, sobald dies sicher und möglich sei, teilte das Auswärtige Amt mit. Auch wenn die Kämpfe in der Hauptstadt Sanaa sich nicht unmittelbar gegen Ausländer richteten, habe die aktuelle Gefährdungslage das Auswärtige Amt zu dieser Entscheidung bewogen. Außenminister Guido Westerwelle rief alle Bundesbürger auf, das Land umgehen zu verlassen.
04.06.2011 11:57:11 [Willkommen in der Realität]
Wie lang lässt sich das Volk noch ablenken?
Unsere Nation schreit nach Wahrheit, Gerechtigkeit, Freiheit und Demokratie!


04.06.2011 13:32:57 [RP-Online]
Tödliche Prügel-Attacke in Rostock: "Diese Art Täter lässt sich nicht abschrecken"
Die tödliche Attacke auf einen Familienvater in Rostock-Warnemünde befeuert eine neue Sicherheitsdebatte in Deutschland. Denn laut Polizei-Gewerkschaft ist die Zahl der Überfälle an Bahnsteigen zwar nicht gestiegen. Die Brutalität der Täter wachse jedoch dramatisch. Bei den Augenzeugen, die sich nicht einmischten, sieht die Polizei keine Schuld.
04.06.2011 13:58:31 [Mein Politikblog]
In der Sackgasse: Keine Einigung bei “Stuttgart 21”
Es klingt wie ein Stück aus dem Tollhaus. Da stellt sich der Verkehrsminister als oberster Aufseher des bundeseigenen DB-Konzerns vor die Presse und erklärt, er habe mit dem geplanten Bau von »Stuttgart 21« eigentlich gar nichts zu tun. Da sollen möglicherweise über zehn Milliarden Euro in einem gelinde gesagt fragwürdigen Infrastrukturprojekt versenkt werden, und Peter Raumsauer (CSU) sagt, daß sei alles nicht sein Bier.
04.06.2011 16:33:52 [de.reuters]
Ehec-Spur führt zu Lübecker Restaurant
Auf der Suche nach dem Ursprung der gefährlichen Ehec-Darminfektionen folgen die Behörden Hinweisen auf ein Lübecker Restaurant.

Wie die "Lübecker Nachrichten" am Samstag berichteten, erkrankten 17 Menschen aus mehreren Besuchergruppen nach dem Besuch des Lokals. Der Mikrobiologe Werner Solbach sagte, das Restaurant treffe keine Schuld:

04.06.2011 16:49:50 [Der Tagesspiegel]
Oskar Lafontaine exklusiv : Sozialisten sind die wahren Liberalen
Für Oskar Lafontaine ist der Sozialismus "nichts anderes als ein zu Ende gedachter Liberalismus". Die heutige FDP dagegen hätte einen "pervertierten Begriff von Freiheit und von einem ‚mitfühlenden Liberalismus’ könne schon gar keine Rede sein". Eine Polemik von Oskar Lafontaine:
04.06.2011 20:49:07 [Tagesschau]
Streit um Anti-Terror-Gesetze: Union droht FDP mit Blockade
Im regierungsinternen Streit um die Verlängerung der Anti-Terror-Gesetze hat die Union den Druck auf die FDP erhöht und mit einer Blockade der Innen- und Rechtspolitik gedroht.
04.06.2011 20:59:26 [contrAtom]
Deutschland bekommt Atomausstieg auf Raten
Bundeskanzlerin Merkel und ihre Länderschefs sollen sich auf einen Stufenplan bis 2022 für das endgültige Abschalten aller Atomkraftwerke geeinigt haben. Für jeden Meiler soll ein Datum für das Produktionsende festgelegt und ein Altreaktor als “Kaltreserve” vorgehalten werden. Atomkraftgegner protestieren gegen die Laufzeitverlängerung für verbleibenden Atomkraftwerke, die zwar neuer – aber nicht sicher sind. Für jeden Meiler werde gesetzlich ein Endtermin festgelegt, kündigte Merkel nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten an.
05.06.2011 15:51:44 [Focus Online]
Atomausstieg : Zoff in der Koalition
Wegen des Atomausstiegs brodelt es in der Politik: Vertreter von FDP und Union kritisieren den Beschluss der Regierung als verhängnisvolle Fehlentscheidung und Planwirtschaft. SPD-Chef Gabriel hält seine Zustimmung zum Gesetz offen.
05.06.2011 20:16:34 [FTD]
Erneut Klimaanlagen in ICE kaputt
Die Erinnerung an das Hitze-Chaos im vergangenen Sommer ist noch frisch. Die Bahn versprach Besserung. Doch nun gibt es bei hochsommerlichen Temperaturen wieder Probleme.
05.06.2011 20:46:58 [RP-Online]
"Stuttgart 21": Grube bietet Verlängerung des Baustopps an
Im Streit um das Bahnprojekt "Stuttgart 21" hat der Vorstandschef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, nun doch eine Verlängerung des Baustopps angeboten. "Mein Entgegenkommen, das Projekt Stuttgart 21 bis zum 15. Juli anzuhalten, ist mein letzter Kompromissvorschlag", sagte Grube in einem Interview. Das Angebot soll allerdings nur unter Bedingungen gelten. Ministerpräsident Kretschmann reagierte zurückhaltend.
05.06.2011 20:56:38 [The Intelligence]
Update zum Spendenskandal in der NRW-SPD
Eine weitere Woche ist ins Land gegangen. Hier die nächste Fortsetzung in Sachen NRW-SPD und deren "System Vauth" mit neuen Erkenntnissen und weiteren Beispielen.
05.06.2011 21:32:01 [RP-Online]
Merkels Ausstiegs-Formel: 15, 17, 19, 21, 22
Die Energiewende in Deutschland nimmt immer deutlicher Gestalt an: Am Wochenende wurde bekannt, in welcher Reihenfolge die Atomkraftwerke 2015 bis 2022 dauerhaft vom Netz gehen sollen. Die Bürger müssen laut Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler mit zusätzlichen Energiekosten von 35 bis 40 Euro im Jahr rechnen.
05.06.2011 23:06:38 [n-tv]
Zwischenfälle auf 20 Strecken. Zug-Klimaanlagen kapitulieren
Das Problem ist bekannt, eine Lösung scheint nicht gefunden: In mindestens 20 Zügen fallen die Klimaanlagen aus. Die Reisenden müssen sich neue Plätze suchen oder ganz aussteigen. Die Bahn will sie entschädigen. Das Unternehmen erwartet, dass zwei Prozent der Anlagen kurzfristig ausfallen könnten.
06.06.2011 05:15:37 [Politkblogger]
Bei der Bahn geht die Angst um
Bahnhef Rüdiger Grube hat trotz aller vollmündigen Ankündigungen, ab morgen weiterbauen zu wollen, eine Verlängerung des seit der Landtagswahl andauernden Stuttgart-21-Bau- und Vergabestopps bis zum 15. Juli angeboten
06.06.2011 05:27:11 [karlweiss]
Hält sich hartnäckig
Ein Phänomen kann man in der “Süddeutschen“ beobachten. Ein Artikel vom Januar (!) hält sich bis heute (5. Juni) unter den „Meist verschickten“, die in der Süddeutschen im Internet ständig gemeldet werden. Es ist der Artikel „Das Rätsel der offenen Umschläge“ über die geöffneten Privatbriefe aus Afghanistan von deutschen Soldaten.
06.06.2011 05:33:19 [Welt]
Wer für die Freiheit der Bürger streitet, ist kein Fundamentalist
Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mag nicht als Jeanne d'Arc durchs Land ziehen. Doch bei den Anti-Terror-Gesetzen will sie hart bleiben. Und zum Fall Kachelmann hat sie auch einiges zu sagen
06.06.2011 05:35:30 [Sueddeutsche]
Kinder spielen Krieg
Mit einem Tag der offenen Tür wollten die Gebirgsjäger in Bad Reichenhall ihre Kameraden aus den Auslandseinsätzen ehren und Werbung für die Truppe machen. Doch offenbar haben die Verantwortlichen die Grenzen des guten Geschmacks überschritten - indem sie Kinder mit Gewehrattrappen auf Holzhäuser in "Klein-Mitrovica" zielen ließen.
06.06.2011 06:31:53 [Parkschützer]
Von Ingenieure gegen Stuttgart 21
Ingenieure wenden sich gegen riskanten Weiterbau in Stuttgart. Die Bahn tut, als wäre der offizielle Baustopp ein Entgegenkommen der Bahn an die S21-Kritiker. In Wahrheit ist er aus technischer Sicht dringend erforderlich, denn nach wie vor sind grundlegende Fragen ungeklärt, die Ingenieure der Bahn haben in den vergangenen Wochen zahlreiche erhebliche Risiken dargelegt.
06.06.2011 06:54:28 [konsumer]
Inkassobutzen im Focus der Staatsanwaltschaft
Dubiose Inkassounternehmen aus Ludwigshafen, Schwerte, Neu Isenburg, Landau, Osnabrück und Stuttgart sind in das Visier der Staatsanwaltschaften geraten.

Grund hierfür ist ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Krefeld, Az: 2 Js 933/10 wegen des Verdachts des Betruges zum Nachteil vermeintlicher Kunden von Gewinnspieleintragungsdiensten, das gegen die Firmen: “MMC Medialog Marketing Company” und “FS Zahlungsverwaltungsmanagement UG” eingeleitet wurde...

06.06.2011 09:03:37 [derstandard.at]
Deutschland rationiert teilweise Zucker
Der Weltmarktpreis für Zucker steigt und steigt - in einzelnen Läden wird der Verkauf auf vier Kilo pro Einkauf eingegrenzt.
06.06.2011 09:15:52 [Junge Welt]
Euratom abschalten
Deutschland muß sein Engagement bei der Europäischen Atomgemeinschaft beenden. Das wäre ein Signal, daß der AKW-Ausstieg unumkehrbar und international wirksam wird. Seit der Gründung der Europäischen Atomgemeinschaft (­Euratom) in den 50er Jahren zahlen Bürgerinnen und Bürger aller Mitgliedstaaten über den EU-Haushalt Milliardensummen, angeblich um die Sicherheit von AKW zu verbessern.
06.06.2011 09:17:47 [Zeit Online]
Bundeswehr: Sie sind jung und brauchen das Geld
Die Bundeswehr sucht dringend Nachwuchs. Aber wissen die jungen Bewerber, was sie erwartet? Manchmal können sie bei der Bundeswehr richtig lustig sein. Auf die Frage, wie es mit der Nachwuchssuche laufe, jetzt, da die Wehrpflicht ausgesetzt sei, erzählen sie im Pressestab folgenden Witz: Eine Lehrerin tritt vor ihre Klasse und sagt: "Kinder, ich habe eine gute Nachricht, alle werden versetzt. Kevin und Justin zur Bundeswehr, der Rest in die neunte Klasse."
06.06.2011 09:19:43 [.ausgestrahlt]
Atomkraftgegner fordern grünes „Nein“ zu Merkels Atompolitik
Mit einem offenen Brief an den Bundesvorstand der Grünen fordert die Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt die Partei auf, der Atompolitik der Bundesregierung nicht zuzustimmen. In dem Brief heißt es unter anderem: „Nach der neuesten Forsa-Umfrage wollen 56 Prozent der Bevölkerung einen vollständigen Atomausstieg bis 2016 oder früher. Die Mehrheit will also einen schnelleren Ausstieg, als ihn selbst die Grünen fordern (2017) – aber in keinem Fall den Weiterbetrieb der letzten AKW bis 2022. (…)
06.06.2011 12:22:44 [Mein Politikblog]
Faktenfriseur des Tages: Nachrichtenagentur
Auf deutsche Mainstream-Medien ist Verlass, wenn es darum geht, Angriffskriege zu rechtfertigen und gegen arme Schlucker im eigenen Lande zu hetzen. Von Recherche und tatsachengetreuer Berichterstattung ist meist keine Rede – Bombenopfer haben hierzulande ebenso wenig eine Lobby wie Bezieher von Hartz IV. Hinzu kommt, daß sich weder die einen noch die anderen einen teuren Rechtsstreit leisten können – also: Immer druff, bleibt ja folgenlos!
06.06.2011 12:51:07 [Mein Politikblog]
Eine gewöhnliche Militäroperation
In einer Studie zum Überfall Nazideutschlands auf die Sowjetunion vor siebzig Jahren werden schwere Vorwürfe gegen die deutsche Historikerzunft erhoben. Nach wie vor fänden sich hier "Vertreter der sogenannten Präventivkriegsthese", schreibt der Geschichtswissenschaftler Wigbert Benz. Diese erklärten, "dass Hitler mit dem Überfall auf die UdSSR am 22. Juni 1941 lediglich einem sowjetischen Angriff zuvorgekommen sei". Auch werde immer wieder behauptet, der deutsche Vernichtungskrieg gegen die Einwohner der Sowjetunion sei einem "wechselseitigen Radikalisierungsprozess zwischen Roter Armee und Wehrmacht" geschuldet gewesen. Tatsächlich finden sich in den Publikationen deutscher Historiker zahlreiche Belege für die Stichhaltigkeit der von Benz vertretenen Auffassung.
06.06.2011 12:58:19 [Der Tagesspiegel]
Bundesregierung verweigert konkrete Antworten zur Lage der Türken
Eine ungewöhnlich lückenhafte Antwort hat die Linke im Bundestag auf ihre Anfrage zur Lage türkischer Staatsbürger in Deutschland erhalten. Die Linksfraktion will sich wegen der Einsilbigkeit des Innenressorts nun bei Bundestagspräsident Lammert beschweren.
06.06.2011 16:13:05 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Atomausstieg: Deutschland im Jahr 2032
Vor zehn Jahren hat Altkanzler Joschka Fischer das letzte Atomkraftwerk abgeschaltet. Doch der Ausstieg hat das Land arg durchgerüttelt. Ein Blick in die grüne Zukunft. Lange ringt die Bundesregierung mit sich, wie sie das Jubiläum begehen soll. Ein Festakt im kerntechnischen Museumspark Emsland, wo 2022, zehn Jahre zuvor, der letzte Atomreaktor der Republik stillgelegt wurde? Zu rückwärtsgewandt! Außerdem wäre mit Anwohnerprotesten gegen das Zwischenlager für alte Brennstäbe zu rechnen, das entgegen aller Versprechungen dort noch immer besteht.
06.06.2011 21:51:42 [Süddeutsche Zeitung]
Merkel: von der Atomkanzlerin zur Atomausstiegskanzlerin: Mächtiger Makel
Ein Kommentar von Nico Fried : Der Tag des Atomausstiegs ist ein bedeutender Tag für das Land und ein beachtlicher Grund zur Freude für die Regierung. Allerdings nicht für die schwarz-gelbe: Mehr als zehn Jahre nach dem Beschluss, den Weg aus der Kernkraft zu gehen, hat die Regierung Schröder quasi posthum einen der größten Erfolge erzielt. Für Angela Merkel ist der Ausstieg eine Demütigung.
07.06.2011 05:08:31 [Hintergrund]
Wachsende Kritik am EHEC-Krisenmanagement
Der Gesundheitszustand vieler schwer erkrankter EHEC-Patienten im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf wird besser. „Wir beobachten bei vielen unserer Patienten eine zunehmende Stabilisierung der Laborparameter und der Nierenfunktion“, erklärte der Nierenspezialist Prof. Rolf Stahl am Montag.
07.06.2011 05:27:13 [IPPNW]
Atomkraftgegner fordern Nein der Opposition zu Merkels Konzernpolitik
Die atomkritische Ärzteorganisation IPPNW fordert die Oppositionsparteien dazu auf, der einseitig an den wirtschaftlichen Interessen weniger Energiekonzerne orientierten Energiepolitik der Bundesregierung ihre Zustimmung zu versagen
07.06.2011 07:47:14 [Telepolis]
Beleidigung als "psychische Gewalt"
Wie der bayerische Innenminister eine Verschärfung des § 113 durchsetzen will
07.06.2011 08:51:17 [Handelsblatt]
Ladendiebstahl kostet den Handel Milliarden
Es ist wie ein Wettrüsten: Ladendiebe denken sich immer neue Tricks aus - und die Händler setzen mit Diebstahlsicherungen dagegen. Momentan hat der Handel die Nase vorn: Der angerichtete Schaden ist etwas zurückgegangen.
07.06.2011 08:53:32 [FTD]
RWE schreibt Brandbrief an Kanzlerin
Kernkraftbetreiber laufen Sturm gegen den beschleunigten Atomausstieg - RWE-Chef Großmann wendet sich deshalb per Post an Angela Merkel. Und die Chancen, dass die Klagen der Stromkonzerne erhört werden, stehen gar nicht schlecht.
07.06.2011 09:34:27 [Radio-Utopie]
Live-Übertragung aus Stuttgart: Räumung von Sitzblockade vor S21-Baugelände
In Stuttgart läuft die zweite Dauersitzblockade gegen Programm "Stuttgart 21" (S21).
07.06.2011 12:35:18 [Junge Welt]
Keine Einigung über »Stuttgart 21«
Baden-Württembergs grün-rote Landesregierung hat den »Kompromißvorschlag« der Bahn zum Bauprojekt »Stuttgart 21« am Montag zunächst abgelehnt. Bahn-Chef Rüdiger Grube hatte eine weitere Aussetzung der Bauarbeiten für den Bahnhofsneubau bis 15. Juli angeboten und im Gegenzug eine außerordentliche Sitzung des Lenkungskreises der Projektbeteiligten noch am Montag verlangt.
07.06.2011 12:45:16 [Neues Deutschland]
Erneuerbare für Großkonzerne
Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes begünstigt Energieriesen und Großverbraucher.
Das am Montag vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzespaket zur Energiewende beinhaltet weit mehr als nur den Atomausstieg. Darüber hinaus wurden Gesetze zum beschleunigten Netzausbau und zur steuerlichen Förderung der energetischen Sanierung von Gebäuden auf den Weg gebracht. Novelliert werden zudem das Vergaberecht. das Gesetz über den "Energie- und Klimafonds" und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

07.06.2011 12:47:32 [Süddeutsche Zeitung]
Angela Merkel auf USA-Reise: Barack Obama lädt zur Dinner-Diplomatie
Seltene Ehre für einen Staatsgast: Zum Auftakt von Angela Merkels Besuch in Washington führte US-Präsident Obama die Kanzlerin in ein Restaurant im Universitätsviertel Georgetown. Über das Verhältnis von Merkel und Obama ist viel spekuliert worden, es gilt als nicht unbelastet. Doch das Abendessen sei in entspannter Atmosphäre verlaufen, heißt es.
07.06.2011 12:51:01 [Mein Politikblog]
Vattenfall unter Verdacht
Energiekonzern soll Hamburg um 70 Millionen Euro betrogen haben. Bürger fordern, Netze in die "öffentliche Hand" zu überführen. Vattenfall hat mit unsauberen Methoden abgesahnt. Das behauptet das Nachrichtenmagazin Spiegel in seiner am Montag erschienen Ausgabe. Die Illustrierte berichtet, daß der schwedische Energiekonzern die Stadt Hamburg um bis zu 70 Millionen Euro betrogen habe. Um ein "Sondernutzungsentgelt" zu umgehen, habe Vattenfall seine Gewinne aus dem Fernwärmegeschäft systematisch verschleiert.
07.06.2011 13:00:09 [Der Tagesspiegel]
FDP distanziert sich vom Atomausstieg
Der Graben zwischen Union und den Liberalen wächst. FDP-Generalsekretär Christian Lindner äußert Zweifel am Ausstieg aus der Kernenergie. Auch seien noch nicht alle FDP-Abgeordnete von der neuen Politik überzeugt.
 Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (15)
01.06.2011 05:13:21 [NDR]
Internetzahlungsdienst im Fokus der Datenschützer
Axel Kossel war erstaunt, als er seinen Kontoauszug sah. Kossel hatte einige Tage zuvor eine Überweisung in Auftrag gegeben - nicht direkt über seine Bank, sondern über den Onlinezahlungsdienst sofortüberweisung.de
01.06.2011 17:08:28 [Nebelmaschine Blog]
Die Coca-Cola Story
Dass Coca Cola nicht nur zuckersüß ist, zeigt dieser skandalöse Film über Blut, Tränen und Limonade. Abfüllfabriken in Kolumbien, Guatemala und der Türkei, in denen die Menschenrechte mit Füßen getreten werden, mutmaßliche Kidnappings, Folter und Ermordungen von Gewerkschaftsführern.
01.06.2011 18:31:05 [N-TV]
Kunden rechnen nicht nach: SMS-Nachrichten völlig überteuert
Jede Minute verschicken die Deutschen über 80.000 Kurznachrichten über das Handy. Eigentlich war der SMS-Dienst ein kostenloses Abfallprodukt, dem man keinen kommerziellen Nutzen zusprach. Inzwischen verdienen sich die Mobilfunkanbieter mit teils völlig überhöhten Preisen eine goldene Nase.
02.06.2011 14:13:03 [Zeit Online]
Onlinebanking: Noch mal neu
Bezahlen per Internet und Handy? Was für ein Wahnsinn! Die eine Nachricht über die Zukunft des Internets stand am Montagmorgen auf der Titelseite des Handelsblatts. "Internetfirmen wollen den Geldverkehr beherrschen", war da zu lesen. Es ging vor allem um Google und die Telekom und Facebook und PayPal, die den Zahlungsverkehr an sich reißen wollen, und zwar im Internet wie auch draußen in der richtigen Welt. Im Idealfall soll der Einkäufer der Zukunft vor einer Kasse stehen, einen Knopf auf seinem internetverbundenen Smartphone drücken, und die Kasse klingelt.
03.06.2011 10:58:41 [JilNikNews]
Video: Das dreckige Geheimnis hinter der Wegwerfgesellschaft
Wie alt ist Ihr Telefon, Ihr Computer, Ihr Fernseher? Planen Sie schon die Anschaffung des nächsten Elekrtronikgeräts? Können Sie sich noch erinnern, wie lange Fernseher früher gehalten haben? In folgender ARTE-Dokumentation wird erklärt, warum alles immer kaputt wird. The Lightbulb Conspiracy (auch: Pyramids of Waste).
03.06.2011 23:10:42 [ceiberweiber.at]
Erde gut - alles gut
Während rundum Gurkenpanik herrscht, allein in Wien mehrere hunderttausend Gurken vernichtet wurden, geht in den Bioläden alles seinen gewohnten Gang. "Erde gut - alles gut" ist im 4. Bezirk zuhause, in der Favoritenstraße 37. Chiara Filler, eine der BetreiberInnen, ist zuversichtlich, da sich auch die Wirtschaftskrise bislang nicht auf ihr Geschäft ausgewirkt hat.
04.06.2011 07:50:49 [konsumer]
Bezahlt und doch kein Handy: Dubiose Handy Shops
Der Online-Shop “sunphone24.de” bietet sowohl Handys als auch Handyverträge an. Doch wie verschiedenen Internetforen zu entnehmen ist, kam es in vielen Fällen zu erheblichen Problemen bei der Abwicklung. So warteten Kunden bei reinen Handy-Käufen vergeblich auf die per Vorkasse bereits bezahlten Mobiltelefone.
05.06.2011 10:22:33 [konsumer]
Suchtpotential und Kostenfalle: “kostenlose” Onlinespiele
Spiele im Internet erleben derzeit einen echten Boom. Jeder kann sie überall spielen. Der Zugang ist einfach und kostenlos. Doch Suchtexperten warnen vor den Gefahren exzessiven Spielens. So kann es etwa die Spieler eine Menge Geld kosten.
05.06.2011 10:23:05 [spiegel.de]
Pay-TV-Kanal Sky benutzt Spitzel zur Kundenakquise
Mit verdeckten Ermittlern auf Abo-Jagd: Der TV-Sender Sky setzt bei der Anwerbung von Kunden nach SPIEGEL-Informationen auf Spitzel in Fußballkneipen. Wirte reagieren empört, der Sender verteidigt das Vorgehen.
05.06.2011 12:08:54 [Konsumpf]
Der Preis unseres Konsumismus
Ein kleiner Schocker zwischendurch: Vor einiger Zeit stieß ich auf der Seite von Indymedia-Portland-Seite auf einen Kurzfilm, dessen Titel „Price of Consumption“ mich natürlich sofort angesprochen hat. Ein User namens vftr hat eine Collage von Konsumbildern und den Folgen für unsere Umwelt nebeneinandergestellt
05.06.2011 21:39:06 [Die Tageszeitung]
Irreführende Werbung Sturm im Joghurtglas
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bezweifelt, dass probiotische Joghurts gesünder sind als andere. Die Industrie ist aufgebracht. "Actimel aktiviert Abwehrkräfte", heißt es in der TV-Werbung von Danone. Und auf der Internetseite des französischen Joghurt-Produzenten steht:
06.06.2011 09:51:41 [faz.net]
Ehec-Krise Sag mir, was ich noch essen kann
Ausgerechnet so gesunde Lebensmittel wie Tomaten, Gurken und Salat stehen in Verdacht, die Welle schwerer Erkrankungen zu verursachen. Sicherheitsfanatiker verzichten völlig auf Rohkost. Muss das sein?
06.06.2011 15:35:56 [Die Welt]
Träge Deutsche vergeuden pro Jahr 4,3 Milliarden Euro
Schlechtverzinstes Girokonto oder Sparbuch, ein teurer Dispokredit: Die Deutschen sitzen auf einem Milliardenschatz. Sie könnten ihr Geld viel besser anlegen.
06.06.2011 15:51:55 [Verbraucherzentrale Hessen]
“Deutsche Telekommunikationszentrale” zockt Verbraucher ab
Zurzeit häufen sich Beschwerden von Verbrauchern, die von einer “Deutschen Telekommunikationszentrale” aufgefordert werden, für die Registrierung ihres Telefonanschlusses 94,30 € binnen zehn Tagen auf ein Konto der Deutschen Skatbank zu überweisen. Tun sie dies nicht, so entfällt die Registergültigkeit der Rufnummer, behauptet die newConnect Zweigniederlassung dieser fragwürdigen Firma.
07.06.2011 05:17:10 [konsumer]
Vorsicht Kunden: Irreführende Werbung
Groß und auffällig soll sie sein: Werbung. Doch am Ende der Werbesprüche steht häufig ein kleines unscheinbares Sternchen. Das hat es in sich, denn damit verweisen Firmen gerne auf Fußnoten und Kleingedrucktes, die oft schwer zu entziffern sind. Und dieses Kleingedruckte entlarvt häufig die flotten Werbesprüche, die dann doch nicht so gemeint sein sollen. Manche Verbraucher halten das für eine Irreführung und meiden entsprechende Unternehmen, die sich dieser Werbemasche bedienen...
 Wirtschaft und Finanzen (12)
01.06.2011 05:14:30 [Querschüsse]
Deutsche Einzelhandelsumsätze im April 2011
Saison- und kalenderbereinigt stiegen die Einzelhandelsumsätze nominal um +0,9% zum Vormonat und real (verbraucherpreisbereinigt) um +0,6% zum Vormonat. Die lange Datenreihe offenbart aber weiterhin das schwache Niveau der Einzelhandelsumsätze. Von einem XXL-Aufschwung getragen vom privaten Konsum kann weiter keine Rede sein
01.06.2011 13:11:02 [www.cashkurs.com]
Cashkurs Tagesausblick 01.06.11
die heutigen Themen:
- Zahlen als Vorwand für steigende/fallende Kurse
- allgemeiner Marktausblick

01.06.2011 14:51:54 [Handelsblatt]
Deutscher Handel mit Griechenland bricht ein
Das klamme Griechenland importiert weniger Waren "Made in Germany": Im ersten Quartal 2011 schossen die deutschen Ausfuhren in das am Rand der Pleite stehende Land gegen den Trend in den Keller. Sie schrumpften im Jahresvergleich um 12,6 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Gleichzeitig kauften die Menschen hierzulande weniger Produkte aus Griechenland: Die Einfuhr ging um 3,7 Prozent zurück.
01.06.2011 16:29:18 [Wirtschaftswurm]
Muss der Spritpreis reguliert werden?
Drei Modelle zur Regulierung der Kraftstoffpreise werden gegenwärtig reguliert. Das Modell Westaustralien wäre ein Schritt in Richtung mehr Markttransparenz.
02.06.2011 14:13:37 [Financial Times Deutschland]
Gewinner der Energiewende
Deutschland steigt aus der Atomenergie aus: Die einen erwarten übervolle Auftragsbücher und ein Milliardengeschäft, die anderen zahlen die Zeche. FTD.de stellt Profiteure vor.
02.06.2011 14:50:45 [Handelszeitung]
Steuerstreit mit Italien wird immer heftiger
Die Schweizer Bundespräsidentin fordert in Rom konstruktive Diskussionen zur Lösung des Steuerstreits zwischen den beiden Ländern. Für Micheline Calmy-Rey ist es inakzeptabel, dass die Schweiz in Italien auf schwarzen Listen steht.
03.06.2011 15:23:32 [The Intelligence]
Ex-Thyssen-Chef sieht im Euro den Super-GAU für Deutschland - Steckt eine Mafia hinter der Finanzkrise?
Der Wochenkommentar zum Thema Finanzen.
06.06.2011 12:30:39 [Tagesanzeiger]
Ghadhafis glückloses Händchen
Libyens Staatsfonds verlor Milliarden in Geschäften mit westlichen Grossbanken. Die Pariser Société Générale spielte ein kurioses Spiel mit Ghadhafi.
06.06.2011 12:40:39 [manager-magazin]
Airlines rechnen mit drastischem Gewinneinbruch
Der hohe Ölpreis, die Unruhen in der arabischen Welt und die Naturkatastrophe in Japan lasten schwer auf dem Geschäft der Fluggesellschaften. Der Branchenverband IATA halbierte seine Gewinnprognose für dieses Jahr daher auf einen Schlag um die Hälfte.
06.06.2011 15:34:51 [n-tv]
Der (Rück)Weg in die Selbstversorgung
EHEC, Atomstrom, Pflegenotstand: Man könnte den Eindruck gewinnen, nichts ist mehr gut in Deutschland. Die Menschen reagieren mit einer Rückkehr in die Selbstversorgung. Dieser Trend birgt Chancen auf wirtschaftlicher, politischer und vor allem menschlicher Ebene.
06.06.2011 15:41:28 [Handelsblatt]
Athen drängt Telekom ein Sorgenkind auf
Noch vor wenigen Wochen wollte die Telekom ihre griechische Tochter OTE am liebsten loswerden. Nun kauft sie weitere Anteile hinzu - und steht nach dem Rückzug des griechischen Staates voll in der Verantwortung. 6 Komme
07.06.2011 12:49:54 [Lost in Europe]
Halbherziger Abschied vom BIP
Nach der EU-Kommission fordert nun auch das Europaparlament, den gesellschaftlichen Wohlstand nicht mehr nur über das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zu messen. Man brauche einen neuen Indikator, der auch Klima- und Umweltschutz, soziale Dienstleistungen oder die Qualität von Arbeit erfasst, heißt es in einem Bericht der Straßburger Kammer. Wie das „Bruttoinlandsglück“ gemessen und wie es genutzt werden soll, bleibt jedoch offen.
 Schweiz (14)
01.06.2011 05:15:40 [ASR]
Brief an die Staatsanwälte wegen Bilderberg
Nationalrat Dominique Baettig (SVP Jura) hat folgenden Brief an die Staatsanwälte der zuständigen Kantone und an den Generalstaats- anwalt geschickt. Wichtig ist, darin wird zum Ausdruck gebracht, die Staatsanwälte müssen sich die Teilnehmerliste besorgen, damit sie überhaupt wissen wen sie suchen sollen. Diese soll dann auch an den Nationalrat ausgehändigt werden
01.06.2011 18:25:56 [WeAreChange Switzerland]
Die Petition des Alpenparlaments gegen künstliche Wolken (Chemtrails)
Am Dienstag, 26. April 2011 trafen sich das Alpenparlament mit Aktivisten von WeAreChange und einem Dokumentarfilmer auf dem Bundesplatz um gemeinsam eine Petition mit 2'668 Unterschriften gegen Chemtrails einzureichen. Die Petition soll von National- und Ständeräten aufgegriffen werden und zu einer Motion führen. Falls dies nicht passiert, so sagt das Alpenparlament, wird eine Initiative gestartet, welche das Aussprühen von künstlichen Stoffen in der Schweiz gesetzlich verbieten soll.Neben
02.06.2011 15:55:52 [WOZ-Die Wochenzeitung]
Energiewende 1: Die Ernte wird eingefahren, hoffentlich
Die Kehrtwende kam überraschend, aber gänzlich aus dem Nichts kam sie keineswegs. Bundesrätin Doris Leuthard, zuständig für die Energiepolitik und bis anhin als «Atom-Doris» verrufen, hat letzte Woche die «neue Energiestrategie» des Bundesrates vorgestellt: keine neuen Atomkraftwerke bauen, dafür vermehrt Energie sparen und ökologischen Strom bereitstellen. Gaskraftwerke stehen auch noch an, was – wenn man es gescheit macht – weniger schlimm ist, als es klingt, doch davon später.
03.06.2011 19:10:26 [Lupe]
Mike Shiva: "AKW-Supergau nicht vor den Wahlen"
wahrsagerchen mike shiva gibt auskünftchen über beziehungskrisen mit atomkraftwerken. wichtigste prognose bezüglich der wahrscheinlichkeit eines atomgaus in der schweiz: "sicher nicht vor den wahlen".
04.06.2011 08:47:51 [Zeitpunkt]
Mal richtig abschalten!
Auf zum Tatort Mühleberg! BewohnerInnen der im Falle eines Super-GAUs zu evakuierenden «Restrisiko»-Städte Bern, Biel und Fribourg und den umliegenden Regionen gehen am Pfingstmontag 13. Juni gemeinsam per Velo, zu Fuss und per ÖV zum Schrottreaktor Mühleberg.
05.06.2011 06:06:04 [Tagesschau.SF]
Gewaltausbruch bei Demo in Bern
In der Berner Altstadt ist es am Samstagnachmittag zu Zusammenstössen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Die Polizei hatte versucht, eine unbewilligte Demonstration aufzulösen. Sie nahm nach eigenen Angaben Dutzende Demonstranten mit auf den Polizeiposten.
06.06.2011 04:27:37 [nzz.ch]
Sehr öffentlich blamiert
Lehrer werden verspottet, Kinder gedemütigt und ausgegrenzt. Cyber-Mobbing in sozialen Netzwerken wie Facebook wird auch an Schweizer Schulen zu einem ernsthaften Problem.
06.06.2011 05:38:32 [Tagesschau.SF]
Umfrage: 67 Prozent wären für Atomausstieg
Wenige Tage vor der Sondersession zur Atomdebatte im Nationalrat hat der atomfreundliche Wirtschaftsdachverband Economiesuisse eine neue Umfrage vorgelegt. Demnach würden 67 Prozent der Befragten für einen Atomausstieg stimmen. 65 Prozent sind auch bereit, dafür höhere Strompreise zu bezahlen.
06.06.2011 06:55:10 [Lupe, der Satire-Blog]
Wirtschaft investiert Millionen gegen Atom-Ausstieg
130 Parlamentariern stellte die Atomlobby ein 90 seitiges Argumentarium gegen die vorliegenden Vorstösse zum Atomausstieg oder zur Förderung alternativer Energien zu. Dazu werden Grossinserate geschaltet.
07.06.2011 05:20:37 [NZZ]
Ständerat gegen Rückzug des EU-Beitrittsgesuchs
Der Bundesrat soll das EU-Beitrittsgesuch nicht zurückziehen. Der Ständerat hat zum wiederholten Mal einen Vorstoss abgelehnt, der einen Rückzug des eingefrorenen Gesuchs aus dem Jahr 1992 forderte. Der Entscheid gegen die Motion von Maximilian Reimann (Argau, svp.) fiel deutlich mit 33 zu 8 Stimmen.
07.06.2011 05:33:03 [20min]
Leuthard definitiv am Geheimtreffen
Diese Woche versammeln sich in St. Moritz die Mächtigen der Welt. Am elitären Zirkel, der Bilderberg-Konferenz, nimmt Energieministerin Doris Leuthard teil.
07.06.2011 07:53:17 [NZZ]
Nun also doch wieder Schutzräume
Der Nationalrat will privaten Hausbesitzern nun doch vorschreiben, Schutzräume zu bauen. Damit hat das Parlament eine Kehrtwende vollzogen.
07.06.2011 10:11:00 [suedostschweiz]
Weniger Geheimnisse an der Bilderberg-Konferenz in St. Moritz
Wenn sich ab Donnerstag in St. Moritz die Gäste der Bilderberg-Konferenz versammeln, soll das Treffen nicht mehr so geheim wie früher über die Bühne gehen. Kritiker wollen die verschwiegene Veranstaltung ans Licht der Öffentlichkeit zerren.
07.06.2011 12:35:39 [ASR]
Unser Pressezentrum ist parat
Um eine bessere Berichterstattung für alle alternativen Medien zu ermöglichen, haben wir ein Pressezentrum mit technischer Infrastruktur eingerichtet. Dort können Interviews durchgeführt, Artikel geschrieben und ins Internet hochgeladen werden. Wer diese Möglichkeit nutzen will ist herzlich willkommen. Eine kleine Spende zur Deckung der Unkosten auch. Treffpunkt San Gian Hotel in St. Moritz Bad.
 Topthemen (5)
01.06.2011 05:18:00 [edps.europa]
Nach Meinung des EDSB zeigt die Bewertung der Richtlinie über die Vorratsdatenspeicherung, dass diese Richtlinie die Anforderungen des Datenschutzes nicht erfüllt
Nach sorgfältiger Analyse des Bewertungsberichts ist der EDSB der Ansicht, dass die Richtlinie die
Anforderungen der Grundrechte auf Schutz der Privatsphäre und Datenschutz nicht erfüllt, vor allem aus
folgenden Gründen

01.06.2011 08:54:11 [lobbycontrol]
Neue Studie: Wem gehört die ökonomische Bildung?
Lobbyisten gibt es (fast) überall: in Ministerien, versteckt in sozialen Netzwerken und auch in Schulen. Zumindest versuchen sie in Schulen vermehrt in Erscheinung zu treten und haben damit immer mehr Erfolg. Eine neue Studie (pdf) von Lucca Müller und Reinhold Hedtke über die Lobbyarbeit von Wirtschaftsverbänden in der ökonomischen Bildung verdeutlicht die Gefahr, dass Schulen zum Spielfeld einseitiger Interessen werden.
03.06.2011 05:12:13 [grenzwissenschaft-aktuell]
WHO klassifiziert elektromagnetische Felder durch Mobilfunk erstmals als "möglicherweise krebserregend"
Die "Internationale Agentur für Krebsforschung" (International Agency for Research on Cancer" (IARC) der Weltgesundheitsorganisation WHO (World Health Organisation) der "Vereinten Nationen" hat hochfrequente elektromagnetische Strahlung, wie sie etwa durch Mobilfunkgeräte erzeugt werden, als möglicherweise für Menschen karzinogen, also krebserregend, (2B) klassifiziert.
03.06.2011 05:22:55 [Radio Utopie]
EHEC: Krebsbekämpfung mit genmanipuliertem Darmbakterium Enterohämorrhagische Escherichia (E. coli)
Gentechnik-Konzern Life Technologies, der künstliche mikrobakterielle Lebensformen mit ausgetauschten DNA-Sequenzen für medizinische Biotechnologie-Labore kommerziell “am Fliessband” produziert, von deutschem Institut mit Genom-Analyse des EHEC-Verursachers der festgestellten gefährlichen Krankheitsverläufe beauftragt.
04.06.2011 21:09:24 [Junge Welt]
"Die offizielle Darstellung der Ereignisse stimmt nicht"
Gespräch mit Helge Lehmann. Über den Tod der RAF-Gefangenen in Stammheim 1977, neue Erkenntnisse und die These vom staatlichen Mord. In der Nacht auf den 18.Oktober 1977 stürmte die Polizeispezialeinheit GSG 9 im Mogadischu die von einem palästinensischen Kommando entführte Lufthansamaschine »Landshut«. Durch die Flugzeugentführung sollten Gefangene der Stadtguerilla Rote Armee Fraktion (RAF) aus deutschen Gefängnissen freigepreßt werden. Laut offizieller Darstellung sollen daraufhin die in im siebten Stock der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim unter Kontaktsperre stehenden Führungsköpfe der RAF Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Jan-Carl Raspe und Irmgard Möller kollektiven Selbstmord beschlossen haben.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (41)
01.06.2011 05:20:05 [Gulli]
Briten planen offensive Cyberwaffen
Die Briten wollen offenbar - neben diversen Verteidigungs- und Überwachungssystemen - auch "offensive Cyberwaffen" entwickeln. Das berichtet die britische Zeitung "The Guardian" unter Berufung auf mehrere Regierungsangehörige. Federführend bei der Entwicklung der Systeme sollen das "Cabinet Office" sowie das Government Communications Headquarter (GCHQ) sein.
01.06.2011 05:25:14 [Berliner Zeitung]
Das Pharma-Komplott
Originalhersteller mauscheln mit Konkurrenten, damit Billig-Präparate nicht auf den Markt kommen
01.06.2011 06:48:02 [Netzpolitik]
Provider geben jährlich 3,6 Millionen Nutzerdaten an Abmahnindustrie weiter
Der Providerverband ECO berichtet in einer Pressemitteilung, dass Provider in Deutschland pro Jahr rund 3,6 Millionen Nutzerdaten per Auskunftsersuchen an Anwälte der Rechteindustrie weitergeben. Diese Nutzerdaten werden dann oft verwendet, um kostenpflichtige Abmahnungen wegen Urheberrechtsverstössen zu verschicken.
01.06.2011 08:53:09 [Netzpolitik]
Leistungsschutzrecht kommt mit drittem Korb?
Dietrich von Klaeden, Leiter für Regierungsbeziehungen Axel Springer AG, twitterte heute, dass das umstrittene Leistungsschutzrecht mit dem dritten Korb der Urheberrechtsnovelle kommen wird: Da sind die Drähte zwischen CDU und Axel Springer AG eventuell ganz familiär bei der Durchsetzung von Unternehmensinteressen.
01.06.2011 09:52:46 [blog.soziales-dorf]
Schlecht bezahlt , hoch bestrahlt: Die „Nuklear-Nomaden“
Seit dem Reaktorunglück in Fukushima rücken die Arbeitsbedingungen der Reaktorbeschäftigten auch in anderen Ländern wieder stärker ins Blickfeld. Besonders menschenverachtend ist die Praxis in französischen Kernkraftwerken.
01.06.2011 11:01:13 [NZZ]
Das Monster Fifa
Ausser dem Franzosen Michel Platini sind alle Präsidenten der sechs Fifa-Konföderationen unter Korruptionsverdacht geraten. Die Krise der Fifa ist auch eine tiefe Systemkrise. Welcher Präsident darf sein Kabinett nicht selber bestimmen? Der Fifa-Präsident.
01.06.2011 12:23:04 [ad-sinistram]
Eilig! Bitte schnell lesen!
Winston S., Abteilungsleiter im Miniwahr (Ministerium für Wahrheit), ist ein Whistleblower. Er spielte mir heute Nacht Papiere zu, die belegen, wie mit der Wahrheit in der Bundesrepublik verfahren wird. Die gute Nachricht: man lügt nicht, das heißt, man negiert die Wahrheit nicht! Man passt sie einfach nur den gegebenen Zuständen an! Winston S. reichte mir zudem die neueste Anordnung, die er kurz zuvor erhielt. Dabei handelt es sich um die Anpassung der Wahrheit zum Atomausstieg.
01.06.2011 15:07:20 [RP-Online]
629 Millionen Euro für Aldi-Lieferanten: Chinesen wollen Medion übernehmen
Der als Aldi-Lieferant bekannt gewordene Elektronikkonzern Medion soll chinesisch werden: Der weltweit viertgrößte Computerhersteller Lenovo will das Essener Unternehmen schlucken. Die Billigmarke wird jedoch nicht aus den Regalen verschwinden - Medion soll eigenständig bleiben, wie Lenovo am Mittwoch in Hongkong mitteilte. Die Chinesen erreichen mit der Übernahme einen Marktanteil von 7,5 Prozent in Europa.
01.06.2011 15:19:36 [freie-radios.net]
Daimler wegen der Ermordung von Gewerkschaftern in Argentinien angeklagt
Vergangene Woche wurde in San Fransisco die Klage gegen Daimler Benz wegen mehrfachen Mordes vor Gericht zugelassen. Dem Konzern wird vorgeworfen, unliebsame Gewerkschafter und Betriebsräte der Firma in Argentinien während der Militärdiktatur denunziert zu haben. Die Arbeiter verschwanden daraufhin in den Foltergefängnissen des Geheimdienstes. Die Journalistin Gabriele Weber recherchiert seit über 12 Jahren das historische Erbe Daimler Benz´s. Im Interview mit Radio F.R.E.I. erklärt Sie die Hintergünde und aktuellen Aussichten des Gerichtsverfahrens.
02.06.2011 06:00:10 [Propagandafront]
Systemrettung: Eliten kämpfen auf verlorenem Posten
Das globale Geldsystem ist tot. Sparer sollten besser ihre Papierwerte abstoßen und auf Gold und Silber ausweichen. Für Europäer dürfte es unterdessen besonders spannend werden, da bis Oktober dieses Jahres bereits eine Vielzahl von Banken in die Pleite abrutschen könnte


02.06.2011 06:01:16 [youtube (antiquarfalo)]
Ein Waffenhändler über das wahre Wesen des Bankgewerbes (Film "The International")
Fiktion? Oder Realität?
02.06.2011 08:23:15 [ASR]
Bilderberg-Meeting Anouncement Trailer
Für das internationale Pulikum hat WeAreChange Switzerland einen Film zusammengestellt, als Ankündigung und Einladung in St. Moritz teilzunehmen.
03.06.2011 05:14:03 [taz]
Umstrittene Erdgasförderung in NRW Fracksausen vorm Fracking
Wegen massivem Einsatz giftiger Chemikalien wächst in NRW der Widerstand gegen die Suche nach "unkonventionellem Erdgas". Doch die Mineralölkonzerne wollen bohren
03.06.2011 05:19:59 [Telepolis]
Der groteske Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde
Anstatt kritisch zu prüfen, hilft die IAEA unverhohlen mit, die Pannen und Schlampereien rund um Fukushima zu verschleiern
03.06.2011 06:47:01 [blog.soziales-dorf]
Skandalöser Kooperationsvertrag zwischen Deutscher Bank und Berliner Universitäten
Wie die Taz schon am vergangenen Donnerstag berichtete, ließ sich die Deutsche Bank in einem geheimen Kooperationsvertrag mit Humboldt Universität und Technischer Universität Berlin umfangreiche Einflussmöglichkeiten auf Forschung und Lehre zusichern
03.06.2011 11:02:02 [conspirare / notepad]
Verwirrung, Missverständnis, Plan B? Bilderbergtreffen 2011 in Genf?
Das Bilderberg 2011 findet in St. Moritz statt… Im Suvretta House oder im Kempinski Grand Hotel? Doch die Bilderberg sind dafür berüchtigt, ihren Tagungsort in letzter Minute zu ändern: Gerüchte, die Bilderberg würden die Tagung oder einen Teil davon in Genf führen, machen die Runde. Ist es nun St. Moritz - wie sogar DB Chef Ackermann bestätigte – oder wird doch Plan B aktiviert?
04.06.2011 05:53:12 [Infokrieg]
Der lange Weg zum Schandpreis: Karlspreisträger Trichet
Die Europäische Zentralbank hat das Stabilitätsversprechen der Gründungsväter des Euro eingehalten. 2002 hat das Karlspreisdirektorium die bedeutsame Gemeinschaftsleistung EURO ausgezeichnet. Heute gilt es, die Persönlichkeit zu ehren, die sich seit Jahren für seine Stabilität engagiert einsetzt. Jean-Claude Trichet sagte einst: ‘Die Zentralbank wird immer ihrer Verantwortung gerecht werden. Denn wer die Preisstabilität in Gefahr bringt, der bringt Europa in Gefahr
04.06.2011 06:09:44 [Netzpolitik]
Jeder, der das Internet aktiv nutzt, begeht Urheberrechtsverletzungen
Kommentar: die kirche hat damals schon dem menschen verboten zu lesen, und ich denke das soll auch so bleiben. die urheberrechtsgesetze sind ein toller vorwand in der aufgeklärten zeit wenigstens schotter damit zu machen und es dem konsumenten, dem publizisten es zu erschweren an informationen gelangen bzw. zu verstreuen. echte demokratie unerwüschnt.
04.06.2011 09:44:23 [Wirtschaftswoche]
Dividendeneinnahmen: Familie Quandt kassiert 365 Millionen Euro
Freitag, der 13. Mai, dürfte für die Industriellenfamilie Quandt in diesem Jahr ein Glückstag gewesen sein. Schätzungsweise rund 365 Millionen Euro flossen am Tag nach der Hauptversammlung des Autobauers BMW, bei dem die Quandts zusammen rund 46,7 Prozent der Anteile halten, auf die Konten der Familie. Interfamiliärer Spitzenreiter ist Stefan Quandt, dem aus seinem Aktienpaket allein rund 136 Millionen Euro Bruttodividende zustehen. Doch auch Mutter Johanna (130,7 Millionen Euro) und Schwester Susanne Klatten (98,6 Millionen Euro) mussten nicht darben.
05.06.2011 05:58:22 [Kampf dem System]
Haider - Banken Mafia
Einige Politiker und Banken haben auf Kosten der Steuerzahler ihre Machtspiele mit riskanten Geschäften ausgetragen und der kleine Mann muss nun dafür gerade stehen. Während dessen werden die Verantwortlichen nicht müde zu behaupten, die Finanzkrise sei aus heiterem Himmel heringebrochen und unabwendbar gewesen und dass wir nun alle zur Lösung der Finanzkrise beitragen müssten.
05.06.2011 06:13:50 [ASR]
Gegen Atomstrom heisst auch gegen Bilderberg sein
Die meisten Sheepls schreckt man beim Thema Bilderberg mit der Wahrheit ab, es handelt sich um eine Verbrecherbande die eine Weltdiktatur will. Deshalb ist es besser konkrete Beispiele zu bringen, hinter welchen Programmen sie stehen. Seit Fukushima hat sich die Meinung in der Bevölkerung und auch in der Politik über Atomkraftwerke radikal verändert. Der Ausstieg wird jetzt konkret gefordert.
05.06.2011 06:25:27 [globalinformations]
RP – 02.06.2011: „Strom-Engpass an Pfingsten?“
Herr Matthias Kurth als Chef der Bundesnetzagentur fabuliert, dass es zu Pfingsten zu Engpässen käme, weil weniger Nachfrage besteht. Diese Logik muss mir mal jemand erklären
05.06.2011 12:41:01 [ASR]
Das Imperium der Bilderberger schlägt zurück
In der heutigen NZZ am Sonntag ist ein Artikel erschienen der mich persönlich angreift und mit Namen fünf Mal erwähnt. Man versucht mich in die antisemitische Ecke zu stellen. Ach wie originell. Es geht um meine Berichterstattung über das kommende Bilderberg-Treffen in St. Moritz. Dazu muss man wissen, der Chefredaktor der NZZ Markus Spillmann ist ein mehrmaliger Teilnehmer und Mitglied der Bilderberger
05.06.2011 20:40:25 [Peters Durchblick]
Die Bilderberger
Aus aktuellem Anlass und gerade aufgrund der neuerdings vermehrten Leser, die zu diesem Blog finden und mit den hier besprochenen Themen absolutes Neuland betreten, möchte ich über dieses "elitäre Grüppchen" informieren.
Die nächste Bilderberg-Konferenz wird vom 9. - 12. Juni in St. Moritz, Schweiz im 5-Sterne-Hotel "Suvretta Haus" stattfinden.

06.06.2011 05:13:16 [Golem]
UN-Bericht sieht Internetzugang als Menschenrecht
Der UN-Sonderbeauftragte für Meinungs- und Pressefreiheit sieht die Blockade eines Zugangs zum Internet als Verletzung des UN-Zivilpakts an. Das, so Frank La Rue, gelte auch bei Verletzung von Urheberrechten.
06.06.2011 05:19:13 [Gulli]
Sky: Mit Schnüfflern auf Kundenfang
Der Pay-TV-Sender Sky geht mit ungewöhnlichen Methoden auf Kundenfang. Wie der Spiegel herausfand, schickt der Konzern verdeckte Ermittler in Restaurants, die prüfen sollen, ob der Wirt für das Bundesligaprogramm ordnungsgemäß bezahlt. Ist dies nicht der Fall, fordert Sky vom Betroffenen 3000 Euro. Der Angeschuldigte kann die Strafzahlung jedoch dezimieren, wenn er ein Abo des Senders erwirbt.
06.06.2011 05:30:13 [OTS]
Neue Enthüllungen im Guardian
Wie der unabhängige EU-Angeordnete Martin
Ehrenhauser in Zusammenarbeit mit dem Londoner "The Bureau of Investigative Journalism" (TBIJ) und der britischen Tageszeitung "The Guardian" enthüllt, nützt das Büro von EU-Kommissionspräsident José
Barroso intensiv Privatjets und Luxushotels auf Kosten der Steuerzahler. So wurde etwa eine EU-Delegation just während der UN-Klimaschutzkonferenz 2009 um mehr als 1.000 US-Dollar pro Nacht und Person im New Yorker Luxushotel Peninsula untergebracht und
249.000 Euro für Taxiflüge von Barroso und seinem Kabinett im selben Jahr aufgewendet.

06.06.2011 05:40:41 [Merkur-Online]
Freiheitsmedaille für Merkel - Gottschalk und Klinsmann sind dabei
Angela Merkel reist am Montag in die USA, doch nicht nur aus diplomatischen Gründen. Die CDU-Politikerin bekommt auf einem Staatsbanket die Freiheitsmedaille verliehen.
06.06.2011 06:30:24 [Radio-Utopie]
UNO: Internetsperren verstossen gegen Menschenrechte der 1. Generation
Das Internet trägt wie kein anderes Medium zur Verbreitung von Ideen und Informationen über Landesgrenzen bei. Urheberrechtsverletzungen müssen mit anderen Mitteln als durch die Sperrung des Netzzuganges verfolgt werden
06.06.2011 10:16:41 [FAZ]
Facebook Kauf dir deine Fans
Egal ob Musikgruppen oder Unternehmen - alle haben Fans bei Facebook. Denn jeder Fan ist ein Werbeträger. Wer sie nicht von allein bekommt, kann sie kaufen - zum Schnäppchenpreis.
06.06.2011 11:02:11 [Golem]
Patentantrag Apple will illegale Mitschnitte mit dem iPhone verhindern
Apple hat in den USA ein Patent für eine Technik beantragt, mit der unautorisierte Konzertmitschnitte mit dem iPhone oder dem iPad verhindert werden könnten. Dazu würde in ein künftiges iPhone ein Infrarotsensor eingebaut, der Daten von der Umgebung empfängt.
06.06.2011 11:06:17 [The Intelligence]
Bilderberger-Konferenz 2011 in St. Moritz
Es ist wieder einmal soweit. Am kommenden Donnerstag werden sich rund 130 Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Bankenwesen und Presse zum Bilderberger-Treffen einfinden.
06.06.2011 13:31:31 [NRHZ]
"Freiheitsmedaille" für Merkel
Obama ist entzaubert, die AIPAC hat ihn fest im Griff. Merkel laviert, isoliert und israelisiert Deutschland und soll nun dafür belohnt werden mit einem Staatsbankett und der höchsten zivilen Auszeichnung, die die USA zu vergeben haben, nämlich der "Medal of Freedom". Für die Ehrung reist sie am 7. Juni nach Washington, damit ihr US-Präsident Barack Obama diese überreichen kann. Die Freiheitsmedaille wird eigentlich an Menschen verliehen, die einen besonderen Beitrag im nationalen Interesse der USA oder für den Weltfrieden geleistet haben. Die Begründung spricht für sich, und man muß sich nur die passende aussuchen.
07.06.2011 05:17:24 [Spiegel]
Streaming-Dienst Simfy Deutsche Firma reicht Kartellbeschwerde gegen Apple ein
Der deutsche Musik-Streaming-Dienst Simfy fühlt sich von Apple ungerecht behandelt. Seit Monaten wartet man auf die Zulassung für die eigene iPad-App - kurz bevor Apple womöglich einen ähnlichen eigenen Dienst startet. Nun reicht Simfy eine Kartellbeschwerde ein.
07.06.2011 05:37:09 [Golem]
Vorratsdatenspeicherung Hardliner räumt Nutzlosigkeit für Straftatenaufklärung ein
Der niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann hat erklärt, dass es mit dem Ende der Vorratsdatenspeicherung im Jahr 2010 keinen Rückgang der Aufklärungsquote bei Straftaten gegeben hat. Schünemann tritt jedoch weiter für eine schnelle Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung ein.
07.06.2011 05:40:28 [ASR]
Bilderberg St. Moritz Tag 1
Das Bilderberg-Treffen findet definitiv in St. Moritz statt. Man sieht es an den vielen Sicherheitsvorkehrungen. Deshalb Leute, kommt alle her und drückt eure "Liebe" ihnen gegenüber aus.
07.06.2011 10:01:21 [Nachdenkseiten]
„Bürgerforum 2011“ – ein aufwändiges Projekt der Bertelsmann Stiftung mit offenbar nicht ganz erwünschten Ergebnissen
Am 28. Mai hat das vom Bundespräsidenten, der Bertelsmann Stiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung initiierte „Bürgerforum 2011“ Christian Wulff im ehemaligen Bonner Bundestag sein „Programm mit konkreten Vorschlägen für politische Reformen überreicht“. Insgesamt 10.000 Bürgerinnen und Bürger waren dazu eingeladen in 25 ausgewählten Regionen in Veranstaltungen vor Ort und auf einer Internetplattform ihre Vorschläge zu sechs vorgegebenen Themenfeldern zu machen.
07.06.2011 12:15:44 [Infokriegernews.de]
1789, Freiheitsmedaille : Merkel auf Abwegen?
Die Presidential Medal of Freedom, Freiheitsmedaille des Präsidenten, ist eine der beiden höchsten zivilen Auszeichnungen der Vereinigten Staaten. Ein Treffen im Restaurant 1789 wird als Symbolträchtig bezeichnet, wir wollen mal sehen warum. Die Liste der Empfänger der Presidential Medal of Freedom enthält einige uns wohlbekannte Namen, nicht nur Henry Kissinger und John Foster Dulles. Dem [...]
07.06.2011 12:19:58 [Konsumpf]
Lesetipps: Konsum in Dresden, Deutsche Bank, Bayer und die Uni Köln, Alternativlosigkeit
Die Privatwirtschaft soll Verantwortung an den Unis übernehmen, fordert die Bundesregierung. Wie weit die inzwischen reicht, zeigt ein bislang geheimer Vertrag.
07.06.2011 12:30:14 [Sueddeutsche]
Wikileaks: US-Regierung drückt Mindestlohn in Haiti Zwei Dollar am Tag
Textilarbeiter in Haiti erhalten Hungerlöhne - die US-Regierung soll eine Erhöhung verhindert haben. So steht es offenbar in den Botschaftsnachrichten aus Port-au-Prince, die Wikileaks bald veröffentlichen will. Demnach haben Klamottenhersteller wie die Jeans-Firma Levi's Druck gemacht, den haitianischen Mindestlohn niedrig zu halten.
07.06.2011 12:44:26 [Luegenmaul]
CO² Abgabe - Nur der Schwache zahlt
Ab Januar 2012 ist eine EU-Regel geplant,
wonach Airlines für Flüge nach Europa Verschmutzungsrechte einkaufen müssen,
wenn der Kohlendioxid-Ausstoß bei dem jeweiligen Flug über einer bestimmten Grenze liegt.
Die EU ist so weit gegangen, das sie auch anderen Ländern diese sinnlose Zusatzabzocke, aufbürden wollten. Unter anderem China und die USA. China wehrt sich.Die EU bietet China bei CO2-Abgabe Kompromiss an

 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (66)
01.06.2011 05:21:29 [ASR]
Die Vergewaltigung Griechenlands
Das griechische Volk ist anarchistisch und schwer zu bändigen. Deshalb müssen wir tief in ihre kulturellen Wurzeln stossen. Vielleicht können wir sie dann zur Konformität zwingen. Ich meine natürlich in ihre Sprache, ihre Religion, ihrer Kultur und historischen Reserven stossen, damit wir ihre Fähigkeit sich zu entwickeln neutralisieren können, um sich zu unterscheiden, oder sich zu erhalten, um sie damit als Hindernis bei unseren strategisch wichtigen Plänen im Balkan, im Mittelmeer und im Nahen Osten zu entfernen.
01.06.2011 06:34:44 [Krisenfrei]
Griechenland
Im 331. Pranger beschreibt Michael Winkler unser heutiges Geldsystem, das auf Lug und Trug aufgebaut ist. Leider ist er nicht darauf eingegangen, das die Nutznießer dieses Betrugsgeldsystems die Reichen sind, deren Zinsen und somit ihr leistungsloses Einkommen bei all den Rettungsschirmen und Bürgschaften gesichert werden. Der Staat unterstützt dieses auch noch, indem er massiv die Steuerzahler ausplündert. Nun denn.
01.06.2011 06:51:00 [Radio-Utopie]
Testballon von Schäuble: Bericht über weitere Milliarden Steuergelder für Gläubiger-Banken Griechenlands
Der “Wall Street Journal” hat wieder einmal einen Testballon abgesetzt. Aufgeblasen hat ihn offenbar Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, wie immer dienstbeflissen dabei die verhasste Berliner Republik zugunsten der Banken und der “Europäischen Union” in den Ruin zu treiben.Wieder einmal provoziert Schäuble öffentlich den Bundestag, in der wirren Hoffnung und bizarren Analyse das deutsche Parlament so gefügig zu machen.
01.06.2011 07:51:01 [FAZ]
Neue Milliardenkredite an Athen
Ein neues Notprogramm soll die Zahlungsunfähigkeit Griechenlands verhindern. Es soll einen Gesamtumfang von 60 bis 70 Milliarden Euro haben. Sowohl der IWF als auch der Euro-Hilfsfonds EFSF sollen beteiligt werden.
01.06.2011 09:04:40 [Infokriegernews.de]
Griechenland : Politischer Maulkorb für Banken
Mit den einfachen Worten, es kann nicht sein - was nicht sein darf, könnte man das Vorgehen der Politik beschreiben. Die erste Bank gibt nun offen an, mit einem Haircut der Helenen zu rechnen. Ein Tabu beginnt zu bröckeln, doch das Handeln der Politik wird nicht ohne Folgen bleiben. Die Strategie der Verschleppung wird am [...]
01.06.2011 10:09:01 [ORF]
IWF könnte nächste Griechenland-Tranche nicht mitzahlen
Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird sich laut einem Zeitungsbericht wahrscheinlich nicht an der nächsten Teilauszahlung von Finanzhilfen für Griechenland beteiligen.
01.06.2011 12:33:17 [linksfraktion]
Schäubles Griechenland-Rettung ist Schutzschirm für Banken
Die Aufstockung der Griechenland-Kredite war absehbar, Schäubles Erklärungsversuche hierfür sind fadenscheinig und sollen die Öffentlichkeit täuschen. Bei allen Hilfsaktionen ging und geht es nie darum Griechenland zu retten, sondern die europäischen Banken vor Verlusten zu schützen
01.06.2011 14:30:31 [Tomasz Konicz]
Osteuropa – Krise – Regression
Dieses Referat habe ich am 30.05.2011 in Göttingen gehalten. Es steht allen Interessierten zur freien Verfügung. Ich möchte eingangs meines Referats knapp dessen Struktur erläutern. Ich habe den Vortrag in zwei Teile gegliedert. Zuerst möchte ich die sozioökonomischen Rahmenbedingungen in Mittelosteuropas umreißen und den Krisenverlauf in der Region schildern. Die knappe Darstellung des Krisenverlaufs soll vor allem einen differenzierten Blick auf diese mittelosteuropäischen Länder ermöglichen, da die Krise hier sehr unterschiedliche Verlaufsformen annahm.
01.06.2011 18:06:48 [Financial Times Deutschland]
Fitch mahnt Frankreich zu Schuldenabbau
Frankreich will die Neuverschuldung deutlich drücken. Fitch sieht Gefahren - und warnt vor zu viel Optimismus bei den Konjunkturprognosen. Für Zypern beließ es die Ratingagentur nicht bei einer Warnung.
01.06.2011 21:08:58 [Wirtschaftswoche]
Rettungskonzept für Griechenland gescheitert
Das 110 Milliarden schwere Rettungspaket für Griechenland zeigt keine Wirkung. Es ist gescheitert. Dennoch wird an einem neuen Hilfspaket gearbeitet, als sei es völlig normal, noch einmal Geld nachzuschießen.Die Öffentlichkeit hat ein Anrecht darauf zu erfahren, wie es wirklich um die griechische Wirtschaft steht. Und sie hat ein Anrecht darauf zu erfahren, wie es mit dem maroden Staat weiter gehen soll. Das erste Rettungspaket ist schlicht gescheitert. Die Politik muss nun endlich ein tragfähiges Konzept vorlegen, wie sie mit dem Fall Griechenland umgehen will.
02.06.2011 06:04:12 [Querschüsse]
Griechische reale Einzelhandelsumsätze mit -17,5% im März
Gestern berichtete das griechische Statistikamt ELSTAT, die Daten zu den Einzelhandelsumsätzen für den Monat März 2011. Um eine fulminante Rate von nominalen -13,2% sanken die arbeitstäglich bereinigten Einzelhandelsumsätzen in Griechenland zum Vorjahresmonat. Real (verbraucherpreisbereinigt) ging es sogar um -17,5% zum Vorjahresmonat abwärts!
02.06.2011 06:10:39 [Tagesschau]
Zweifel an Zahlungsfähigkeit Agentur Moody's stuft Griechenland erneut herab
Die Ratingagentur Moody's hat die Bonitätsnote Griechenlands um drei Stufen von "B1" auf "Caa1" gesenkt. Grund dafür sei das zunehmende Risiko, dass Griechenland seine Schuldenprobleme nicht ohne eine Umschuldung in den Griff bekomme, hieß es. Die Ratingagentur begründete ihre Herabstufung auch mit "höchst ungewissen Wachstumsaussichten" und verfehlten Zielen bei den Haushaltsreformen des Landes.
02.06.2011 06:20:21 [initiativengruppe]
Geht Griechenland zugrunde? Wann beginnt die Auswanderung?
Kurz und bündig: Es wird immer schlimmer, und keiner hat eine Idee, wie der Absturz aufzuhalten ist.
02.06.2011 22:15:52 [J. Jahnke, Infoportal Globalisierung]
Wenn nur noch ein kräftiger Euro-Soli die Eurozone retten kann, was dann?
Wer die internationale Ausgabe der Financial Times von gestern mit der Analyse des Chefökonomen Martin Wolf liest, bekommt ein aktuelles Gefühl, wie schlecht es um die Eurozone steht. Ähnlich, wie ich das am 30. Mai in einem Rundbrief unter dem Titel "Wenn die Europäische Zentralbank zur Bad- und Schatten-Bank wird" getan habe, zieht Martin Wolf die Kredite der Zentralbanken der Krisenländer an ihre Banken in die Betrachtung ein.
02.06.2011 22:53:00 [Goldreporter]
Angebliche Einigung: Mehr Zeit und Geld für Griechenland
Laut Nachrichtendienst Reuters haben die Verhandlungsparteien bei ihrem Treffen in Wien prinzipielle Einigung über eine Verlängerung der Finanzhilfen für Griechenland erzielt.
03.06.2011 05:19:12 [Querschüsse]
Spanische Arbeitslosenzahlen für Mai
Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind im Mai 2011 die Arbeitslosenzahlen immer noch deutlich gestiegen, um +123’457 bzw. um +3,04%.
03.06.2011 07:39:49 [Willkommen in der Realität]
Euro vor dem Exitus
Verleger und Autor Dr. phil. Bruno Bandulet weist darauf hin, dass das Scheitern von Währungen durch Interventionen der Regierungen und Zentralbanken verzögert werden kann.
03.06.2011 08:53:14 [NZZ]
Griechische Politiker spüren den Zorn der Bürger
Die Proteste in Griechenland gegen die Sparmassnahmen der Regierung reissen nicht ab und richten sich vermehrt gegen einzelne Politiker. Am Donnerstagabend warfen sogenannte "empörte Bürger" Steine, Eier und Joghurt gegen den Regierungssprecher.
03.06.2011 12:22:37 [Handelsblatt]
Griechenland in der Schuldenkrise: Europas vergiftete Hilfe
Griechenland lebt am Tropf der EU-Partner und des IWF. Heute muss der griechische Ministerpräsident erneut Sparpläne vorlegen, um weitere Gelder zu bekommen. Doch die gut gemeinte Unterstützung hat fatale Nebenwirkungen.
03.06.2011 12:47:09 [ef Online]
Europäische Union: Der Rechtsbruch und die Folgen
Die EZB droht selbst zum Stützungsfall zu werden.
Als im Mai vergangenen Jahres die Staats- und Regierungschefs, die Kommission und die EZB gemeinsam beschlossen haben, das gemeinsam geschaffene Recht nicht anzuwenden und die Nichtbeistandsklausel einfach zu ignorieren, begann die EZB am 10. Mai mit der Monetarisierung der Staatsschulden der Krisenländer. Der Damm war damit gebrochen. Jetzt kommt die Quittung dafür.

03.06.2011 13:59:56 [Basler Zeitung]
Demonstranten stürmen Finanzministerium
Die Proteste gegen die Sparmassnahmen in Griechenland spitzen sich zu. Ein Teil der Demonstranten blockiert das Finanzministerium. Noch heute soll ein neuer Krisenplan bekanntgegeben werden.
03.06.2011 15:54:24 [Project Syndicate]
Die sturen Herren des Euro
Europa steckt in einer Verfassungskrise. Niemand scheint die Macht zu haben, eine sinnvolle Lösung der Schuldenkrise seiner Peripheriestaaten durchzusetzen. Statt die offensichtlich nicht zu bewältigenden Schuldenlasten Portugals, Irlands und Griechenlands (PIG-Staaten) umzustrukturieren, drängen Politiker und Entscheidungsträger auf immer größere Rettungspakete mit immer unrealistischeren Sparauflagen.
03.06.2011 16:25:50 [Jungle World]
Too big to fail
Die Europäer beanspruchen die Führung des IWF. Ihre Kandidatin Christine Lagarde soll garantieren, dass die realitätsferne EU-Krisenpolitik weiter akzeptiert wird. "Natürlich haben wir darüber geredet", gab der französische Präsident Nicolas Sarkozy zu. Welchen Beschluss man Ende vergangener Woche beim G8-Gipfel über die Nachfolge Dominique Strauss-Kahns gefasst hatte, wollte er nicht ver­raten, doch man braucht Wikileaks nicht, um zu wissen, dass die französische Finanzministerin Christine Lagarde die Kandidatin der EU für die Leitung des Internationalen Währungsfonds (IWF) sein wird.
03.06.2011 17:08:13 [wirtschaftsfacts.de]
Eurozone ohne ökonomische Synergien
Der Euro habe nach Meinung von The Atlantic nur wenige Chancen zu glänzen aufgrund eines Mangels an ökonomischen Synergien zwischen den einzelnen Mitgliedsstaaten der Eurozone. Entgegen den Vereinigten Staaten verfüge die Eurozone zwar über einen gemeinsamen Währungsraum, jedoch nicht über eine koordinierte und gemeinschaftliche Finanzpolitik.
03.06.2011 18:13:24 [Wirtschaftswurm]
War der Euro wirklich so stabil?
Bei der Verleihung des Aachener Karlspreises wurde das Hohelied auf die Stabilität des Euros gesungen. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet: "In den ersten zwölf Jahren nach der Euro-Einführung betrug die durchschnittliche jährliche Inflationsrate 1,97 %."

Ob die Europäer tatsächlich mit dem Euro zufrieden sein können, entscheidet sich aber nicht an Durchschnittswerten, sondern an der Preissteigerung vor Ort. Schauen wir uns die nationalen Zahlen seit Einführung des Euro-Bargeldes (2002)

03.06.2011 18:57:05 [Die Presse]
Griechen erhalten die Zwölf-Milliarden-Finanzspritze
Rettung in letzter Minute für die angeschlagenen Griechen. Nach positiven Verhandlungen für das neue Sparprogramm stimmte Eurogruppenchef Juncker einer weiteren Finanzhilfe zu.
04.06.2011 06:19:10 [Politikprofiler]
Welt-Schuldenkrise: Die Ertrinkenden retten sich gegenseitig!
Jeder Staat der westlichen Zivilisation ist überschuldet. Die Ertrinkenden klammern sich gegenseitig aneinander und schwören sich, sich vor dem Ertrinken zu retten. Das Meer der Erkenntnis ist kalt und unbarmherzig. Die Kälte schleicht sich in die Glieder und erlahmt nach und nach den Flügelschlag eines jeden Lebenswilligen. Was nützt ein heißer Tee in der Wüste der Schuldner, wenn kein rettendes Land unter den Füßen zu erreichen ist?
04.06.2011 06:20:05 [Handelsblatt]
Neues HilfspaketGriechenland soll mehr Geld bekommen als geplant
Eine weitere Zahlung aus dem 110-Milliarden-Rettungspaket ist Griechenland seit heute sicher. Doch das wird nicht ausreichen, um eine Pleite abzuwenden. Noch mehr Geld soll fließen. Doch dagegen regt sich Widerstand.
04.06.2011 08:49:09 [Goldseiten]
Meine Schulden, deine Schulden
"Wenn es ernst wird, muss man lügen.", beschrieb der Vorsitzende der Eurogruppe Jean-Claude Juncker seine Vorstellung vom Umgang mit der EU-Schuldenkrise rechtzeitig vor Ostern und stellte dies wenige Wochen später gleich unter Beweis. "Es gibt kein Treffen in Luxemburg. Das sind Gerüchte ohne Substanz.", während tatsächlich zeitgleich ein Geheimtreffen der Eurogruppe und EZB-Chef Trichet zur außer Kontrolle geratenen Schuldenkrise Griechenlands stattfand!
04.06.2011 08:54:35 [FAZ]
Währungsunion: Scheitern in Hellas
Schon wieder wird ein neues Hilfspaket für Griechenland geschnürt. Die Rettungspolitiker haben ihr Wort gebrochen. Frisches Geld soll es wieder nur gegen Reformen geben. Wer soll das glauben?
04.06.2011 10:37:08 [Infokriegernews.de]
12 Milliarden Euro: Griechenland gerettet?
Nachdem Griechenland nun abermals weitere Sparanstrengungen aus dem Kreuz geleiert wurden, erklärten sich EZB und IWF bereit, die nächste Kredittranche von 12 Milliarden Euro zu bewilligen. In den Medien wird dieses als "Rettung vor der Pleite&" bezeichnet, wir finden jedoch den Begriff Palliativmedizin treffender. Leider ist diese Sterbebegleitung im Gegensatz dazu keineswegs human, sondern dient [...]
04.06.2011 14:20:55 [heut schon gedacht?]
Beifall für Griechenland
Eine neue Sparrunde soll in Griechenland eingeläutet werden und die EU klatscht Beifall. Das finde ich äußerst witzig. Nicht für die Griechen. Nein bei denen geht es absolut ans Eingemachte. Zurückfallende Industrieproduktion, weniger Importe, der Tourismus ist jetzt auch kein Highlight und der Einzelhandel stürzt ins Bodenlose.

04.06.2011 15:52:34 [Radio Utopie]
Was vor und nach dem Staatsbankrott Griechenlands passieren wird
Während EU, IWF, EZB vor dem Staatsbankrott Griechenlands noch versuchen, für die Banken aus den Bürgern der Staaten in Europa heraus zu pressen was geht, ist der Blick für die Lösung dieser “Krise” zur Zeit etwas vernebelt. Doch Nebel können sich lichten.
04.06.2011 21:27:01 [Telepolis]
Griechenland-Zirkus auf neuer Bühne
Entgegen allen Erwartungen stellt der IWF, die EZB und die EU dem Land ein positives Zeugnis aus. Um die baldige Pleite Griechenlands abzuwenden, hat Athen nun ein positives Zeugnis ausgestellt bekommen. Dabei hatte man lange auf das Land eingeprügelt, weil es die Auflagen für die Nothilfe nicht erfüllt. Doch an einem positiven Zeugnis kam die Troika gar nicht vorbei, weil es die Vorraussetzung dafür ist, dass die nächste Nothilfe-Tranche ausgezahlt werden kann. Doch wie passen zum Beispiel angebliche Fortschritte bei der mittelfristigen Finanzplanung damit zusammen, dass das Land mindestens weitere 60 Milliarden Euro an neuer Nothilfe braucht?
04.06.2011 22:17:45 [RP-Online]
Griechenland: Experten rechnen bis 2014 mit 100 Milliarden Euro
Ein neues Hilfsprogramm für das finanziell angeschlagene Griechenland würde Expertenschätzungen zufolge mehr als 100 Milliarden Euro kosten und wäre damit viel teurer als bisher gedacht.
05.06.2011 06:19:00 [initiativengruppe]
Griechenland in der Schengenfalle
Griechenland steckt nicht nur in der Schuldenfalle, und Europa lässt es weiter darin schmoren.
05.06.2011 06:30:00 [Focus]
EU will Beamte nach Griechenland schicken
Frisches Geld, aber nur unter einer Bedingung: Beamte der EU und des IWF sollen die Privatisierungen in Griechenland kontrollieren. Finanzminister Schäuble verlangt zudem strengere Auflagen.
05.06.2011 07:55:53 [Infoportal JJahnke]
Noch ein Heftpfaster der Eurozone für Griechenland verlängert nur die Zitterpartie, hilft aber gar nicht
Bis auf Irland, aber nur wenn es sich durch eine Umschuldung der Bankenanleihen von der Umklammerung durch meist ausländische Gläubiger befreit, werden die anderen Krisenländer an der Peripherie der Eurozone sehr viele Jahre brauchen, um von den Leistungsbilanzen her wieder auf eigenen Füßen zu stehen und Überschüsse zum Abbau der Schulden aufzubauen
05.06.2011 11:14:30 [FTD]
Sanfte Umschuldung: Banken sollen Griechenland "freiwillig" retten
Mal wieder ist ein "Non-paper" aus dem Hause Schäuble aufgetaucht. Es sieht die mehr oder weniger zwanglose Beteiligung privater Investoren an neuen Milliardenhilfen für Athen vor. Der Plan fußt auf einem Umtausch griechischer Staatsanleihen in neue Schuldtitel mit längerer Laufzeit.
05.06.2011 15:16:35 [Handelsblatt]
Plan von Finanzminister SchäubleBanken sollen Griechenland-Hilfe mitfinanzieren
Ein neuer Hilfsbeitrag für Griechenland soll mehr als 100 Milliarden Euro kosten. Die Bundesregierung pocht auf die Beteiligung privater Gläubiger. Für die Banken könnte diese Hilfe aber äußerst heikel werden.
05.06.2011 17:01:10 [FAZ]
Griechenland Warum die EZB eine Umschuldung verhindert
Die Europäische Zentralbank kämpft vehement gegen einen Schuldenschnitt für die Griechen. Warum eigentlich? Sie fürchtet um ihr eigenes Geld. Und um ihren Ruf.
05.06.2011 20:02:07 [N-TV]
Arbeit an neuem Griechenland-Paket : Europäer wälzen Zahlen
Was kostet ein neues Hilfspaket für das hoch verschuldete Griechenland? In Brüssel und anderen EU-Hauptstädten wird intensiv gerechnet. Einem Medienbericht zufolge soll es bereits einen Entwurf geben. Dabei sollen die Privatanleger mit insgesamt 30 Milliarden Euro "bluten". Aus Brüssel verlautet dagegen, es seien mehrere Szenarien im Gespräch.
05.06.2011 20:15:40 [Spiegel Online]
Merkel bringt die eigenen Leute gegen sich auf
Jetzt wird es ernst: An diesem Montag will die Regierung die Energiewende beschließen, sogar ein überparteilicher Konsens ist möglich. Doch Angela Merkels Kuschelkurs mit der Opposition missfällt so manchem in Union und FDP. Die interne Kritik an der Kanzlerin wird lauter.
05.06.2011 20:21:07 [Rott & Meyer]
Murphys Gesetz
Was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen. Das ist das Forschungsergebnis von Edward M. Murphy, einem US-amerikanischen Ingenieur. Er studierte menschliches Versagen und Fehlerquellen in komplexen Systemen.
05.06.2011 20:58:03 [International Monetary Fund]
Statement by the European Commission, the ECB and IMF on the Fourth Review Mission to Greece
Press Release No.11/212. Staff teams from the European Commission (EC), European Central Bank (ECB), and International Monetary Fund (IMF) have concluded a mission to Greece to discuss recent economic developments and policies needed to keep the country’s economic program on track. The mission has reached staff-level agreement with the authorities on a set of economic and financial policies needed to meet program objectives.
05.06.2011 21:33:46 [Foonds.com]
Euro – Dahinwursteln bis zum bitteren Ende
Dass die EU in Österreich wenig beliebt ist, ist ein offenes Geheimnis. Jüngste Zahlen des IMAS-Meinungsforschungsinstituts belegen das. 70% der Österreicher finden, dass österreichische Interessen in der EU „viel zu kurz“ kommen. Nur 22% glauben, dass die EU trotz aller Kritik mehr Vorteile als Nachteile bringt. In Brüssel wird derweilen weiter selbstherrlich regiert, denn gespart werden muss nur bei den anderen.
05.06.2011 21:36:29 [Das Gelbe Forum]
In GR ist die Hölle los
Live-Berichterstattung von Gaby aus GR:
In allen Städten wird demonstriert. Wie viele hunderttausend Menschen auf den Straßen sind, ist überhaupt nicht zu zählen.

05.06.2011 21:46:06 [Handelsblatt]
Griechen stemmen sich gegen Sparpläne
In Hellas regiert der Wutbürger: Hunderttausende Demonstranten protestieren in Griechenland gegen die Sparpläne der Regierung. Die Regierung in Athen zeigt sich davon unbeeindruckt.

06.06.2011 05:20:52 [Der Standard]
Van der Bellen Griechenland "Hälfte der Schulden erlassen"
BZÖ: "Zahlungsstopp und Rückkehr zur Drachme" - ÖGB-Chef Foglar: Mit Rettung auch Bankencrash verhindern
06.06.2011 06:58:16 [Handelsblatt]
CSU will Athen internationaler Kontrolle unterwerfen
Für ein zweites Rettungspaket will Griechenland seine Sparbemühungen verschärfen. Solchen Zusicherungen glauben deutsche Koalitionspolitiker nicht mehr. Die CSU fordert deshalb drastische Maßnahmen gegen Athen.
06.06.2011 07:44:44 [Walter Bs Textereien]
Spanische Protestbewegung: Voraussetzungen und Perspektiven (3)
Die letzte der drei Analysen spanischer Intellektueller sieht die „spanische Revolution“ im Zusammenhang mit dem Niedergang des kapitalistischen Systems. Und diese Bewegung ist erst der Beginn einer weiter verbreiteten Protestbewegung gegen den Wahnsinn des Katastrophen-Kapitalismus.
06.06.2011 07:52:39 [YouTube]
Nigel Farage - Europas Neue Weltordnung
Nigel Farage über Deutschland, Europa und ihre Rolle in der Neuen Weltordnung.
06.06.2011 11:08:36 [Querschüsse]
Dramatische Lage
Die Troika (EU, IWF und EZB) attestierte Griechenland in ihrem Bericht zur 4. Mission insgesamt deutliche Fortschritte, insbesondere im Bereich der Haushaltskonsolidierung. Die weitere strikte Umsetzung der vereinbarten Ziele soll die Voraussetzungen für eine Stabilität des Finanzsektors, einer erhöhten Wettbewerbsfähigkeit, neuen Arbeitsplätzen, Steuereinnahmen und insgesamt für ein nachhaltiges Wachstum schaffen. Irgendwie ähnelte die Presseerklärung vom 03.06.2011 eher einer Märchenstunde, als einer ernstzunehmenden Bestandsaufnahme der aktuellen Situation in Griechenland.
06.06.2011 14:22:20 [n-tv]
Athen zahlt Rente für Tote
Um weiter das Geld zu bekommen, melden nicht alle Griechen den Tod ihrer Angehörigen an die Rententräger. Verbreitet ist das auch im Öffentlichen Dienst, die Arbeitsministerin spricht hier von 4500 Fällen. Das Ministerium prüft nun, ob es tatsächlich 9000 Hundertjährige in Griechenland gibt.
06.06.2011 20:28:13 [keeptalkinggreece]
Economy Professor Sent Open Letter to Greek PM – Invites Him to Syntagma
“The policy of government and the Troika is on deadlock” said for one more time Yanis Varoufakis, professor for economic theory at the University of Athens. Varoufakis, one of the main Greek opponents of the austerity program and the applied economic models,has repeatedly stressed that even if Greece achieves all goals by 2015, the public debt will have reached 200% of GDP in three years.
06.06.2011 21:44:43 [Financial Times Deutschland]
Griechenland spart sich tiefer in die Krise
Das angekündigte neue Konsolidierungspaket wird die griechische Wirtschaft noch tiefer in die Rezession stürzen. "Die zusätzlichen Maßnahmen könnten 2011 noch mal rund 1,4 Prozentpunkte Wirtschaftswachstum kosten", sagte James Nixon, Ökonom bei der Société Générale (SG) in London. Er kündigte an, seine Wachstumszahl für dieses Jahr wegen des Sparprogramms nach unten zu revidieren. Bislang prognostizierten Experten, dass Griechenlands Wirtschaft 2011 um rund drei Prozent schrumpfen wird.
07.06.2011 05:29:20 [Infoportal JJahnke]
Deutschland ist nicht Arbeitsmeister in Europa, die Südländer arbeiten oft länger
Seit die Bundeskanzlerin die Krisenländer in Südeuropa zu mehr Arbeit aufforderte, kommt das Thema nicht zur Ruhe, zumal die Daten der Kanzlerin falsch waren.
07.06.2011 07:50:01 [WSWS]
Spaniens M-15-Proteste und das Autonomie-Konzept
Auf dem Platz Puerta Del Sol in Madrid haben Protestierende gegenüber Reportern der World Socialist Web Site betont, dass die Proteste der „Zornigen“ [Los Indignados] „keine Führung“ hätten und von „autonomen“ Kollektiven, Kommissionen und Versammlungen organisiert würden. Vor allem legten sie Wert darauf, dass keine Partei „die Bewegung“ dominieren dürfe.
07.06.2011 08:37:49 [Walters Bs Textereien]
Spanische Protestbewegung: Voraussetzungen und Perspektiven (3)
Die letzte der drei Analysen spanischer Intellektueller sieht die „spanische Revolution“ im Zusammenhang mit dem Niedergang des kapitalistischen Systems. Und diese Bewegung ist erst der Beginn einer weiter verbreiteten Protestbewegung gegen den Wahnsinn des Katastrophen-Kapitalismus.


07.06.2011 08:47:23 [n-tv]
Athen muss weiter zittern
Widerstand aus der Großbritannien und der Slowakei droht das neue Hilfspaket für Griechenland zu verzögern. Die Regierung in Athen malt derweil ein düsteres Bild der Lage und will möglicherweise über Reformen abstimmen lassen.
07.06.2011 09:00:01 [Berliner Umschau]
CSU-Politiker Michelbach fordert internationale Finanzkontrolle für Griechenland
Der CSU-Politiker Hans Michelbach fordert zur Beschleunigung der Privatisierung griechischen Staatsbesitzes die Einrichtung einer internationaler Agentur unter maßgeblicher Beteiligung des Internationalen Währungsfonds und der Europäischen Union.
07.06.2011 09:33:43 [Sueddeutsche]
Bafin-Chef übt harsche Kritik an der europäischen Bankenaufsicht
Sanio wirft der in London ansässigen Behörde vor, sie setze sich über geltende Gesetze hinweg und versuche, die Standards für Eigenkapital auszuhebeln
07.06.2011 10:19:45 [ORF]
Papandreou erwägt Volksabstimmung zu Sparprogramm
Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou forderte gestern die Regierung eindringlich zu Anstrengungen auf. Er schloss auch eine Volksabstimmung zu den Reformen nicht aus. Der Widerstand in der Bevölkerung, bei der Opposition, aber auch in den Reihen der eigenen Partei ist groß.
07.06.2011 12:17:03 [WSWS]
Europäische Union und IWF planen zweites Rettungspaket für Griechenland
Nachdem die griechische Regierung weitere Kürzungen und Privatisierungen in Milliarden Höhe zugesagt hatte, signalisierten Vertreter der Europäischen Kommission (EK), der Europäischen Zentralbank (EZB) und des Internationalen Währungsfonds (IWF) am letzten Freitag ihre Bereitschaft, nächsten Monat kurzfristig zusätzliche Rettungsgelder für Griechenland bereitzustellen.
07.06.2011 12:49:00 [Handelsblatt]
„Die Umschuldung muss sein - damit der Euro überlebt“
Mit milliardenschweren Hilfen lässt sich Griechenland nicht retten, sagt Stephen King, Chefvolkswirt von HSBC. Warum der Euro in Gefahr ist, Schuldensünder bestraft werden sollten und die Deutschen nicht unschuldig sind.
07.06.2011 12:54:47 [Tagesschau]
Ein Katalysator für Griechenlands Privatisierungen?
Die internationalen Geldgeber erhöhen den Druck auf Griechenland. Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge könnte ein neues Privatisierungsmodell die Sanierung der Staatsfinanzen beschleunigen. Dieser Idee der Euro-Länder zufolge solle Griechenland eine Treuhand-Behörde einrichten. Diese müsste benennen, welche Teile des Staatsbesitzes zur Privatisierung angeboten werden sollen.
 USA, Kanada (36)
01.06.2011 05:23:45 [ORF]
USA: Höheres Schuldenlimit abgelehnt
Die Republikaner im US-Repräsentantenhaus haben ein Gesetz zur dringend notwendigen Erhöhung der Schuldenobergrenze abgeschmettert
01.06.2011 05:27:06 [Querschüsse]
Recovery mit 44,587 Millionen Food Stamps Beziehern
Laut den aktuellen offiziellen Daten des US-Landwirtschaftsministerium (United States Department of Agriculture) stieg die Zahl der Food Stamps Bezieher im März 2011, bereits den 29. Monat in Folge, auf 44,587 Millionen, nach 44,199 Millionen im Vormonat
01.06.2011 06:42:52 [Antikrieg]
Den Weg bereiten für einen zukünftigen amerikanischen Diktator
Diese Tage sind wahrlich beunruhigend für die Freiheit in den Vereinigten Staaten von Amerika.
01.06.2011 07:44:42 [Tagesschau]
Repräsentantenhaus lehnt höheres Schuldenlimit ab
Der Streit um die Staatsfinanzen in den USA verschärft sich. Die Republikaner im US-Repräsentantenhaus haben ein Gesetz zur dringend notwendigen Erhöhung der Schuldenobergrenze abgeschmettert
01.06.2011 12:24:50 [Querschüsse]
Achtjahrestief beim S&P/Case-Shiller Häuserpreisindex
Trotz Billionen Dollar an Stimuli für die Konjunktur und zur Stützung des Banken- und Finanzsystems bleibt der US-Immobilienmarkt im Krisenmodus. Der S&P/Case-Shiller Häuserpreisindex markierte im März 2011, gemäß den gestrigen Daten, bei den unbereinigten Originaldaten des 20-City Composite ein Achtjahrestief mit 138,16 Indexpunkten. Dies entsprach einem Einbruch zum Vorjahresmonat von -3,6%
01.06.2011 12:52:31 [Marktorakel.com]
Anhebung der Schuldengrenze in den USA gescheitert
Da hat man erst einmal den Börsenschluss abgewartet. Zunächst dachte ich, dass es geklappt hat, wegen den vielen Enthaltungen. Aber man braucht meines Wissens eine 2/3 Mehrheit und so ist das Unterfangen zunächst einmal gescheitert die Schuldenobergrenze für die offizielle Staatsverschuldung noch einmal um 2,4 Billionen Dollar anzuheben.

Das ist bedenklich. Andererseits wissen die Republikaner auch, dass durch den Griff auf die Pensionskassen, Obama & Co. noch Reserven bis in den August hi

01.06.2011 12:57:53 [wirtschaftsfacts.de]
Offizielle Bestätigung : US-Häusermarkt erneut in der Rezession
Die amerikanischen Immobilienpreise sanken im Monat März in den 20 größten Metropolen des Landes auf ihr niedrigstes Niveau seit dem Jahr 2003. Momentan lässt sich eigentlich genau das beobachten, wovor Skeptiker bereits in den vergangenen zwei Jahren gewarnt hatten.
01.06.2011 13:31:29 [Financial Times Deutschland]
USA wollen Cyberattacken militärisch vergelten
Die Vereinigten Staaten rüsten sich für Kriege auf neuem Schlachtfeld: Das Pentagon sieht laut Medienbericht bei Hackerangriffen auch Vergeltungsschläge mit konventionellen Waffen vor. Damit bekommt das Wort Cyberkrieg eine neue Bedeutung.
01.06.2011 15:08:24 [Financial Times Deutschland]
Republikaner schmettern Gesetz über Schuldenlimit ab
Niederlage für Obama: Im Streit um die Staatsfinanzen hat das Repräsentantenhaus die Erhöhung der Schuldenobergrenze verweigert. Sollte es bis Anfang August keine Lösung geben, droht laut Finanzminister Geithner Zahlungsunfähigkeit.
02.06.2011 00:08:15 [wirtschaftsfacts.de]
ISM-Index auf tiefstem Niveau seit September 2009
Das Wachstum im US-Produktionssektor verlangsamte sich weitaus stärker als an den Märkten erwartet und sank auf das niedrigste Niveau in mehr als eineinhalb Jahren, wie aus einem heute veröffentlichten Bericht des Institute for Supply Management (ISM) hervorgeht. Der Index der landesweiten Produktionsaktivitäten sank im Monat Mai auf 53,5 von 60,4 Punkten im Vormonat. Damit fehlt nicht mehr viel, bis es erneut zu einer Schrumpfung kommen wird.
02.06.2011 08:12:07 [Querschüsse]
Schwache US-Autoabsätze im Mai
Der “Autoboom” in den USA ließ im Mai 2011 kräftig Luft ab, die unbereinigten US-Autoabsätze sanken im Mai 2011 um deutliche -8,3% zum Vormonat auf 1,061719 Millionen verkaufte Fahrzeugeinheiten, nach 1,157794 Millionen verkauften Fahrzeugeinheiten im Vormonat. Zum Vorjahresmonat sanken die Autoverkäufe (Total Light Vehicle Sales) um -3,7%.
02.06.2011 08:21:21 [Querschüsse]
ISM PMI Manufacturing sinkt kräftig
Das Institute for Supply Management ™ (ISM) veröffentlichte heute für die USA den Purchase Manager Index Manufacturing (Einkaufsmangerindex für das Verarbeitende Gewerbe) für den Monat Mai 2011. Dieser relevante Stimmungsindikator musste einen herben Rückschlag hinnehmen. Der PMI Manufacturing sank auf 53,5 Indexpunkte, nach 60,4 Indexpunkten im Vormonat und damit auf den tiefsten Stand seit September 2009!
02.06.2011 14:34:46 [Focus]
Sarah Palin: Alaska veröffentlicht Tausende E-Mails der Ex-Gouverneurin
In unnachahmlicher Manier heizt Sarah Palin seit Wochen die Spekulationen um eine mögliche Präsidentschaftskandidatur an. Doch nun könnte der Republikanerin Ungemach drohen: In Alaska werden Tausende E-Mails der Ex-Gouverneurin veröffentlicht.
02.06.2011 15:47:39 [Zeit Online]
Schuldenkrise: "Es wird eine Revolution geben"
Die Krise dauert an, Misswirtschaft und hohe Steuern machen die Amerikaner mürbe. Wie gespalten die Bevölkerung ist, zeigt ein Besuch in Nassau County. Wer durch Nassau County fährt, sieht wenig von der Krise. Der Bezirk, 30 Kilometer vor New York, war einst das Rückzugsgebiet der Finanziers und Großindustriellen. Die Vanderbilts, Woolworths und Morgans erholten sich hier von den Strapazen des Geldscheffelns. Durch die frisch begrünten Parkbäume sieht man, entfernt, die Dächer ihrer großen Anwesen.
03.06.2011 05:03:38 [Telepolis]
Abtretungserklärung im Kleingedruckten
Amerikanische Ärzte wollen unzufriedene Patienten mit "geistigem Eigentum" zum Schweigen bringen
03.06.2011 07:39:17 [Marktorakel.com]
US-Finanzministerium "beschlagnahmt" schon wieder Pensionsfonds
Dem US-Treasury Department (US-Bundesfinanzministerium) kommt im Moment die Aufgabe zu, die gesamte USA irgendwie flüssig zu halten.
Aber nicht mit Bier oder mit Kentucky Whiskey, damit die Menschen wenigstens einmal für einen Moment die Krise vergessen können, sondern mit Geld.

Die verfassungsmäßige Verschuldungsobergrenze ist überschritten.
Eine QE3 (Quantitative Easing -Aufkauf eigener Anleihen) fehlt.

Und der Kapitalbedarf ist so unendlich viel größer, als das was man einnimmt

03.06.2011 08:46:14 [Die Presse]
USA: Kampf gegen Zahlungsunfähigkeit
Die Demokraten müssen bis zweiten August die Schuldenobergrenze des Landes erhöhen, ansonsten droht Zahlungsunfähigkeit.
03.06.2011 09:04:06 [Focus]
Weitere Ratingagentur droht USA mit Herabstufung
Warnschuss Nummer Zwei für die USA. Falls Washington seine Staatsfinanzen nicht bald in Ordnung bringt, droht nun auch die Ratingagentur Moody´s, die US-Bonität in Frage zu stellen.
03.06.2011 12:18:36 [Telepolis]
Hitparade der Steuervermeider
Zahlreiche US-Konzerne zahlen in ihrem Heimatland trotz erheblicher Profite nichts in die Staatskasse ein, sondern beziehen stattdessen Geld daraus
03.06.2011 12:19:21 [Gulli]
Manning-Unterstützer planen Demo am Samstag
Unterstützer des mutmaßlichen Whistleblowers Bradley Manning planen am kommenden Samstag eine große Demonstration vor dem Militärgefängnis von Fort Leavenworth, Kansas, wo Manning derzeit inhaftiert ist. Nach eigenen Angaben erwarten die Veranstalter Demonstrationsteilnehmer aus den gesamten USA.
03.06.2011 20:15:10 [Blognition]
Jetzt kommt die Wahrheit zum US-Arbeitsmarkt ans Licht
Eigentlich wollte ich schon am vergangenen Mittwoch die Schätzungen der privaten US-Arbeitsmarktagentur ADP nicht glauben, die mit einem Stellenplus von nur 38.000 aufwartete. Denn in der Vergangenheit gab es da schon einmal deutliche Ausreißer. Spätestens seit heute Mittag ist klar:
03.06.2011 20:52:56 [Handelsblatt]
Moody's-Warnung erschüttert das Vertrauen in die US-Wirtschaft
Erneute Warnung an die Kreditwürdigkeit der USA. Nach der Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) droht nun auch Moody's Investors Service mit einer möglichen Überprüfung oder gar Herabstufung der US-Bonität - falls es in den nächsten Wochen keine Fortschritte bei der Erhöhung der Schuldenobergrenze geben sollte. Bisher haben die USA die Bestnote "AAA". Die Erklärung dürfte Präsident Barack Obama weiter unter Druck setzen: Die Schuldenobergrenze von derzeit 14,3 Billionen Dollar (9,94 Billionen Euro) läuft Anfang August aus.
03.06.2011 21:58:46 [Junge Welt]
Notkandidat für das Weiße Haus
Mitt Romney tritt bei den republikanischen Vorwahlen an. Unter Blinden ist der Einäugige König. Im schwachen Feld derjenigen Republikaner, die sich um die Kandidatur zur US-Präsidentschaftswahl für 2012 bewerben, hat sich nun auch Mitt Romney offiziell aufstellen lassen. Und trotz der vielen Einwände von konservativer Seite bleibt der ehemalige Gouverneur von Massachusetts der aussichtsreichste Kandidat.
03.06.2011 22:02:05 [Querschüsse]
Wie erwartet ein schwacher US-Arbeitsmarkt im Mai
Seit Monaten wird in den Querschuessen immer wieder darauf hingewiesen das die Qualität der vermeintlichen wirtschaftlichen Erholung in den USA mies ist. Gerade in Hinblick auf neue Jobs. Gemessen an der Bevölkerungsentwicklung verharrte der US-Arbeitsmarkt die ganze Zeit im Krisen-Modus. Auch heute berichtete das Bureau of Labor Statistics (BLS) für den Monat Mai von einen Zuwachs von nur +54’000 neu geschaffenen Stellen außerhalb der Landwirtschaft, der deutlich unter dem Niveau des Zuwachses der arbeitsfähigen Bevölkerung lag.
04.06.2011 05:54:17 [Politikprofiler]
USA: Der Krieg gegen die Völker geht weiter!
Eine weitere Ratingagentur droht den USA mit einer Herabstufung der Kreditwürdigkeit. Die USA müssen unbedingt ihre Schuldbremse erhöhen, ansonsten droht Zahlungsunfähigkeit. Die Schuldenobergrenze von derzeit 14,3 Billionen Dollar (9,94 Billionen Euro) läuft Anfang August 2011 aus. Die USA muss aber für das laufende Jahr noch weiter 1,65 Billionen Dollar an Schulden aufnehmen, um ihre laufenden Schulden und Zinszahlungen bedienen zu können.
04.06.2011 06:13:05 [Telepolis]
Ohrenbetäubendes Schweigen
Seit 2001 hat der Kongress 177 Milliarden Dollar für US-Operationen in Irak und Afghanistan bewilligt. Ein beträchtlicher Anteil dieser Gelder - "tens of billions of dollars" -, so wird ein Kongresskommissionsbericht zitiert, seien verschwendet worden, durch Betrug, Veruntreuung und Korruption.
04.06.2011 19:35:14 [n-tv.de]
Fragwürdiges Einwanderergesetz: Alabama setzt auf Sichtverdacht
Während US-Präsident Obama an einem neuen, allgemeinen Einwanderungsgesetz tüftelt, schafft der Bundesstaat Alabama Fakten. In Zukunft soll die Polizei alle Menschen auf ihre Aufenthaltsgenehmigung kontrollieren - wenn sie entsprechend aussehen. Für Menschenrechtler ist der Fall klar.
04.06.2011 20:54:28 [World Socialist Web Site]
Die Verschwörung gegen Medicare
USA: Ende der staatlichen Gesundheitsversorgung für Alte droht. Am 24. Mai stimmten die Wähler im Wahlkreis 26 des Kongresses im Bundesstaat New York über ein bedeutendes öffentliches Thema ab. Das ist für die amerikanische Politik durchaus ungewöhnlich. Es ging um die Frage, ob das Medicare-Programm, das die Gesundheitsversorgung für die große Mehrheit der Amerikaner über 65 garantiert, auslaufen und durch private Versicherungen ersetzt werden soll.
05.06.2011 06:32:34 [Tagesschau.SF]
Düstere Wolken über der Wall Street
Keine Panik - jedenfalls jetzt noch nicht: So lautet in der neuen Woche das Motto der New Yorker Anleger, denen noch die jüngsten Konjunktur-Hiobsbotschaften in den Knochen stecken. Der am Freitag veröffentlichte Arbeitsmarkt-Bericht für Mai deutet darauf hin, dass der weltgrössten Volkswirtschaft schon wieder die Puste ausgehen könnte.
05.06.2011 23:12:02 [Gaertners Blog]
Mit dem Tranchier-Messer durch den US-Immobilienmarkt
Der Markt für Wohnimmobilien in den USA hat in dieser Woche das schwächste Bild seit langem abgegeben. Überrascht durfte man von den miserablen Zahlen eigentlich nicht sein, schon gar nicht Leser dieses Blogs.
06.06.2011 11:07:08 [Telepolis]
Florida führt Drogentests für Sozialfälle ein
Einmal Ertappten wird die finanzielle Unterstützung für sechs Monate, Wiederholungstätern für drei Jahre gesperrt. Der US-Bundesstaat Florida testet zukünftig nicht nur Angestellte im und Bewerber für den Öffentlichen Dienst auf Drogenkonsum, sondern auch Personen, die Sozialhilfe beantragen. Ein entsprechendes Gesetz wurde in der letzten Woche von Gouverneur Rick Scott unterzeichnet und tritt am 1. Juli in Kraft.
06.06.2011 12:56:33 [Handelsblatt]
Obamas Fed-Kandidat kapituliert vor Republikanern
Der Nobelpreisträger Peter Diamond will seine Kandidatur für einen Posten im Führungsgremium der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) zurückziehen. Er wolle das US-Präsidialamt über diese Entscheidung unterrichten, schrieb Diamond in einem Gastbeitrag für die New York Times. "Die Republikaner im Komitee haben gegen meine Berufung gestimmt - damit ist es extrem unwahrscheinlich, dass mich der Senat nominieren wird," schrieb Diamond.
06.06.2011 15:50:20 [Mein Politikblog]
Gegenwind aus dem Kongress
US-Parlamentarier kritisieren Obamas Kriegführung gegen Libyen. Seit dem 19. März beteiligen sich die USA am Krieg gegen ­Libyen. Jetzt soll Präsident Barack Obama erstmals gezwungen werden, sich dazu vor dem Kongress zu verantworten. Am Freitag nahm das Abgeordnetenhaus eine entsprechende Resolution mit 265 gegen 148 Stimmen an. Dem von den Republikanern eingebrachten Antrag stimmten auch 45 der 193 demokratischen Parlamentarier zu.
06.06.2011 21:42:23 [Die Presse.com]
Finanzkrise: USA zittern vor dem „Double-Dip“
Die Zahl der Arbeitslosen bleibt hoch und der Konsum niedrig. Ökonomen glauben die USA könnten in eine neuerliche Rezession fallen, oder wie Japan viele Jahre in einer Stagnation verharren. Eine Eigenschaft zeichnet US-Amerikaner mehr aus als jedes andere Volk der Welt: Optimismus. Das Land lebt von der Zuversicht seiner Bewohner.
07.06.2011 08:39:11 [Telebörse]
Obama verliert Wirtschaftsberater
Der Top-Wirtschaftsberater von US-Präsident Obama kündigt seinen Rücktritt an. Der Verlust wiegt schwer in diesen Zeiten, denn es mehren sich die Anzeichen dafür, dass die US-Wirtschaft in eine neue Schwächephase abgleitet.
07.06.2011 12:48:46 [Goldreporter]
USA: Welche Hürde ist höher, Zinserhöhung oder QE3?
Die amerikanische Notenbank Fed gerät immer mehr unter Druck. Im Juni läuft das Aufkaufprogramm für US-Staatsanleihen (QE) aus, der gewünschte Wirtschafts-aufschwung lässt aber weiter auf sich warten. Der Chef-Ökonom von Goldman Sachs will dennoch nicht so recht an ein mögliches QE3 glauben.
 Gesellschaft (30)
01.06.2011 06:43:56 [oya]
Wir brauchen Modellprojekte und Aktionen
Johannes Heimrath und Lara Mallien sprachen mit Margrit Kennedy über Komplementärwährungen als Experimentierfeld für eine zukünftige Gesellschaft.
01.06.2011 08:55:46 [Gemeingüter]
Klare Regeln. Aber für alle!
Der Open-Source-Aktivist Harald Welte im TAZ-Interview über Freie Software-Lizenzen und den Umgang mit Regelverstößen: Damit bestätigt er einmal mehr, dass Commons – auch digitale – kein “Niemandland” sind, sondern allseits akzeptierte und kontrollierte Regeln brauchen. Wichtig dabei ist, dass die gleichen Regeln für alle gelten, “egal ob es sich um einen einzelnen Studenten oder einen Großkonzern handelt”. Das würden wir uns öfter mal wünschen!
01.06.2011 08:57:10 [Basler Zeitung]
Brutale Videos von Tiermisshandlungen schockieren Australien
Australische Tierschützer haben in indonesischen Schlachthäusern gefilmt. «Ich war überzeugt, dass wir nach fünf Minuten genug Material hatten, um die Exporte von Rindern zu stoppen», sagt ein Mitglied.
01.06.2011 10:57:20 [Sein]
Hunde helfen Familien mit autistischen Kindern
Man sagt ihm nach, er sei der beste Freund des Menschen. Doch nicht nur Treue und Liebe zeichnen den Hund aus, die Einsatzmöglichkeiten der Tiere im täglichen Leben scheint fast unendlich. Ob Blinden- oder Rettungshunde, Hunde, die Krebsgeschwüre riechen können, bevor modernste Technik imstande ist, sie zu entdecken, Tiere im Altenheim - oder als heilsamer Gefährte autistischer Kinder.
01.06.2011 13:25:44 [The Intelligence]
R³ - Es bleibt schwierig, dabei könnt‘s so einfach sein
Tausche Holz gegen Kuh und Kalb! Im Zeitalter der Zertifizierungen ist das Prozedere zu diesem Vorgang geringfügig komplizierter. Warum das so ist, erklärt dieser Beitrag.
01.06.2011 15:02:40 [Rauchernews]
Militante Antiraucher: Abschaum der Menschheit?
Immer häufiger greifen militante Antiraucher zu illegalen Mitteln, um ihren Hass auf Andersdenkende auszuleben. Bei kaum einem Thema wird der Hass so geschürt wie beim Thema Rauchen. Während “normale” Nichtraucher und Raucher seit jeher bestens miteinander auskommen, verliert eine kleine, aber lautstarke Gruppe militanter Antiraucher jedes demokratische Denken. Mobbing steht auf der Tagesordnung und dabei wird auch vor Familienangehörigen von Kämpfern gegen totale Rauchverbote nicht Halt gemacht.
01.06.2011 17:08:42 [Publik-Forum]
Wer sind wir, wenn wir online sind?
Surfen, mailen, googeln: Das Internet hat den Alltag erobert. Und verändert das Denken – warnt Autor Nicholas Carr. ch starre auf den Computerbildschirm. Eigentlich sollte ich mich auf meinen angefangenen Artikel konzentrieren. Doch das Zerstreuungsangebot des Internets scheint mir im Augenblick weitaus reizvoller: Ich könnte das Netz nach neuen Nachrichten durchforsten, mich von Link zu Link durch das Datendickicht hangeln, Schlagzeilen überfliegen oder mich auf Facebook in eine Flut von Informationen stürzen.
02.06.2011 06:02:42 [Luegenmaul]
Schöne heile Welt - Glaubst Du
Leben wir nicht in einem tollem Zeitalter voller Ideen, Ideale und vor allem Fortschritt.
Wir haben Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit und Reisefreiheit. Wir leben im Solidarsystem mit Volkswirtschaft. Wir haben ein tolles Bildungssystem. Unsere medizinische Versorgung ist einfach grandios. Wir haben Essen, Trinken und Kleidung in Hülle und Fülle. Wir haben Zeit für Hobbys und Bildung.Ja wir haben eine rundum tolle heile Welt...Denkt der gehirngewaschene Durchschnittsmensch.

02.06.2011 10:07:16 [wiwo]
Altersvorsorge Die Riester-Bombe
Wolfgang Uchatius schloss bei einer ganz normalen Versicherung einen Vertrag über eine private Altersrente ab. Dann stellte er fest, dass mit dem Geld Streubomben gebaut werden.
02.06.2011 10:39:44 [Hinter den Schlagzeilen]
Psychologie der Nachbarschaft
Im Mikrokosmos einer Hausgemeinschaft spiegelt sich der Makrokosmos wider. Die Lösungen, die wir für Nachbarschaftskonflikte finden, sind auch geeignet, die Probleme der Welt zu lösen. Es wäre bitter nötig. Denn sowohl global als auch im Wohnumfeld werden wir Menschen enger zusammen rücken müssen. Nie konnte man auf seine Nachbarn so leicht verzichten wie heute. Und nie war konstruktive Nachbarschaft zugleich so wichtig wie jetzt. Jonas Lieb braucht keine Nachbarn. Er wohnt zurückgezogen in einem anonymen Wohnblock mit 70 Parteien. Sein Tor zur Welt ist sein PC.
02.06.2011 13:10:53 [www.gegen-stimmen.de]
Hartz-IV-Möbel: Ikea 2.0 für die Armen?
In Berlin findet derzeit das International Design Festival 2011 (DMY) statt, wo renommierte Architekten und Möbeldesigner ihre neuesten Produkte vorstellen. Einer der Protagonisten ist Le Van Bo (34), der 1979 als Flüchtlingskind nach Deutschland kam und seit geraumer Zeit mit sogenannten "Hartz-IV-Möbeln" durch die soziale Medienlandschaft geistert. Schicke Möbel, die jeder für wenig Geld selbst zusammenbauen kann, oder ein cleveres Marketing-Konzept im Stil von Ikea 2.0? Von Joachim Weiss,
02.06.2011 14:24:07 [Der Westen]
Richter verbieten Obdachlosenheim des Diakoniewerks in Duisburg
Anwohnerin hatte gegen die Errichtung des Obdachlosenheims in Duisburg geklagt. Die Bewohner seien "in der Regel arbeitslose, sucht- oder psychisch kranke Männer". Das Verwaltungsgericht Düsseldorf gab der Klage nun statt. Die Diakonie ist geschockt.
02.06.2011 16:53:18 [LinksNet]
Bildungsfonds statt Chipkarte: Unbürokratisch, individuell und diskriminierungsarm
Als Maßnahme gegen die wachsende Kinderarmut hat sich die Bundesregierung die umstrittene Idee einer personalisierten Bildungschipkarte einfallen lassen, deren Zuteilungen durch die Jobcenter koordiniert werden. Dass Hilfe auch wesentlich konkreter, unbürokratischer, freier von sozialer Kontrolle und folglich diskriminierungsärmer sein kann, verdeutlicht Jan Lindenau.
02.06.2011 19:48:21 [Kanarenparadies]
Angekommen mit Leib und Seele
Einige Worte zur Ankunft auf El Hierro. Vieles vermag man innerlich zu spüren und doch war diese Welle etwas magisches. Eine Insel wie keine Zweite und die Gedanken eines intensiven Menschen.
03.06.2011 05:08:27 [Kinder Alarm]
Fuck Sony Entertainment
Sid der Liedermacher
03.06.2011 06:45:57 [Hamburger Abendblatt]
Günther Jauch will keine Werbung mehr machen
Jahrelang war TV-Moderator Günther Jauch das Gesicht diverser Werbekampagnen. Damit ist jetzt Schluss. Er hat keine Lust mehr darauf. „Man hätte nicht jede Werbung machen müssen, die ich gemacht habe.“ Allerdings habe er durch sein Engagement vor der Kamera viel Geld sammeln können, das er wiederum „für sehr viele gute Sachen“ eingesetzt habe, sagte Jauch. „Ich habe von Beginn an sämtliche Einnahmen aus meinen Werbeverträgen wohltätigen Zwecken zur Verfügung gestellt“, verriet der 54-Jährige, der in Umfragen immer wieder als einer der glaubwürdigsten Werbeträger des Landes abschneidet.
03.06.2011 06:57:36 [Schnittpunkt]
Gib uns unser tägliches Gift, Amen!
Die Lebensmittelskandale häufen sich, doch nicht alle kommen in die Schlagzeilen. Oft wird es, als wäre es unbedeutend, nur in einer sprichwörtlichen Randnotiz erwähnt. Unsere Lebensmittel werden zunehmend zu einer Gefahr für unser Gesundheit. Doch die Politik will und kann offensichtlich nichts ändern. Und die Wirtschaft hat quasi einen Freibrief. Nur dank Organisationen wie Foodwatch werden Lug und Trug aufgedeckt
03.06.2011 12:23:37 [Konsumpf]
Affluenza oder: Wohin mit all dem Schund?
Ein irgendwie absurder Kreislauf.
03.06.2011 12:37:39 [Heute.de]
Der Stuttgarter Sklavenmarkt: Anschaffen aus Armut
Einmal in der Woche stoppt ein Bus aus Bulgarien in der Stuttgarter Altstadt und lädt wieder eine Wagenladung Frauen aus. Sie verstehen kein Deutsch. Sie wollen als Prostituierte arbeiten, um mit dem Geld die Familie zu Hause ernähren zu können. Kinder, Ehemann, Eltern. Armutsprostitution.
04.06.2011 11:03:00 [zeit.de]
Schulzeitverkürzung: Liebe Marie,...
Warum müssen Fünftklässler sonntags büffeln statt Freunde zu treffen? Weshalb dieser Unsinn? Henning Sußebach versucht, es seiner Tochter in einem Brief zu erklären.

(Anm. der NNE-Redaktion: ABSOLUT Lesenswert!)

04.06.2011 20:57:48 [ef Online]
Umverteilung: Das soziale Mammut - Ein Plädoyer für die Sozialdeindustrialisierung
Roland Baader schrieb in seinem Buch „totgedacht“ auf Seite 143, in Deutschland würden ein Drittel des Sozialproduktes für soziale Hilfen ausgegeben. Würden diese finanziellen Mittel einfach an die bedürftigen Menschen ausgezahlt, hätten diese ein mehr als ausreichendes Einkommen von 300.000 Mark pro Jahr. Roland Baader geht dabei davon aus, dass in der BRD ca. jeder 20. Einwohner bedürftig sei. Die Realität sehe natürlich anders aus.
05.06.2011 05:59:53 [Kampf dem System]
Wiederaufstieg der Nationalen Sozialisten
Während die rücksichtslose Globalisierung mit der Wirtschaftskrise ihre Schattenseiten offenbart kommt es in nahezu allen europäischen Ländern zur Rückbesinnung auf soziale Werte. Ob nun in den wirtschaftlich schwachen, überschuldeten Staaten, wie Portugal oder in den liberalisierten starken Wirtschaftsnationen, wie Deutschland. In allen Ländern wird nach sozialem Ausgleich, sozialer Reform oder sozialer Umverteilung gerufen. Zugleich bringt die globale Wirtschaftskonkurrenz auch den Natio
05.06.2011 15:24:17 [Telepolis]
Millionen altengerechter Wohnungen werden benötigt
Architekten und Ingenieure fordern altengerechtes, energieeffizientes Bauen
05.06.2011 16:21:28 [Buergerstimme]
Helfende Hände für Afrika e.V. – ein Interview mit der Vereinsvorsitzenden
Der Verein Helfende Hände für Afrika hatte neulich sein einjähriges Bestehen im Mai. Buergerstimme hat die Gelegenheit wahrgenommen, die Vereinsvorsitzende zu interviewen. Dabei zeigt sich sehr deutlich, wie schwierig doch eine solche Aufgabe sich gestaltet.
06.06.2011 05:22:36 [Kinder Alarm]
Heute Show vom 3.6.2011 u.a. über Sancho Tomato
Was haben spanische Salatgurken und Kachelmann gemeinsam? Sie wurden freigesprochen, aber man traut ihnen nicht über den Weg. Und wir haben einen neuen "schnellen" Brüter oder eher Brüterin, die gerne aussitzt. Da laufen mal kurz die Atomkraftgegner durchs Bild und der Wasserwerfer wird ausgerichtet. Aber jetzt sind sie ja alle so grün
06.06.2011 08:46:08 [Express]
Schon 47 Tote Der gefährliche Rausch aus den Schmerzpflastern
Abhängige haben eine neue Drogenquelle aufgetan: Schmerzpflaster. Denn die enthalten einen hohen Anteil des Opiats Fentanyl. In Bayern starben daran im vergangenen Jahr 47 Junkies.
07.06.2011 07:01:18 [YouTube]
Spanierin traut sich die Wahrheit zu sagen!
Diese Spanierin lässt ihren Wut auf die Politik und die Gesellschaft freien lauf.
07.06.2011 12:16:11 [blog.soziales-dorf]
Pressemitteilung der Delegiertenkonferenz der Nationalen Armutskonferenz
Wir würden uns über eine Erwähnung folgender Positionen in Ihren Medien freuen: „Deutschland verabschiedet sich vom Kampf gegen Armut und soziale Ausgrenzung“
07.06.2011 12:18:09 [Telepolis]
Je mehr Schulden, desto höher ist die Selbstschätzung von jungen Menschen
Die Gesellschaften haben sich daran gewöhnt, die ständig wachsenden staatlichen Schuldenberge vor sich herzuschieben. Auch die Individuen werden immer früher ans Leben mit Schulden gewöhnt. Während persönliche Schulden, wenn es nicht um Immobilienerwerb ging, noch vor wenigen Jahrzehnten dem Bürgertum eher ein Gräuel und eine Last waren, die man möglichst vermied, weil sie auch bedeuteten, nicht wirtschaften zu können, verlieren die neuen Schuldner ihre Ängste und passen sich ans System an
07.06.2011 12:42:36 [Mein Politikblog]
Eine "andere Form der Wohnungsnot"
Die Rheinische Post berichtet über die Immobiliensorgen der Luxus-Klasse. Die Nachfrage nach Immobilien der absoluten Luxus-Klasse ist, weiß unter der Schlagzeile "Ältere Millionäre drängt es nach Düsseldorf" die in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt erscheinende Rheinische Post zu berichten, "so hoch wie nie. Nicht nur gut verdienende wie Fußball- stars zieht es in die NRW-Landeshauptstadt, sondern auch ältere Paare mit viel Kapital, die den Lebensabend hier vollbringen wollen."
 Afrika (8)
01.06.2011 06:49:09 [WSWS]
Massenproteste verlangen „zweite Revolution“ in Ägypten
Hunderttausende Ägypter strömten in Kairo auf dem Tahrir Platz und in anderen Städten im ganzen Land zu Demonstrationen zusammen und forderten ein Ende der Militärherrschaft und die Bestrafung von Vertretern der Diktatur des ehemaligen Präsidenten Mubarak.
02.06.2011 08:18:38 [Golem]
Ägypten Geheimdienst hörte Kommunikation mit Skype ab
Skype eignet sich nicht für sichere Kommunikation von Demokratieaktivisten in Diktaturen. Das hat der Security-Chef des Unternehmens erklärt. Viele ägyptischen Aktivisten hatten an die Sicherheit von Skype geglaubt.
04.06.2011 06:16:23 [Vergessene Kriege]
100 tote Zivilisten seit Ende Mai im Südsudan, 50.000 auf der Flucht - Frage nach dauerhafter Befriedung weiter offen
Die Lage im Süden des Sudan bleibt unübersichtlich. Nach der Besetzung der Stadt Abyei, welche vom Südsudan beabsprucht wird, durch Truppen der nördlichen SAF (Sudanese Armed Forces) am 21. Mai, sind die Spannungen weiterhin greifbar. Die Frage nach den Opfern der territorialen Auseinandersetzung, um das fruchtbare und ölreiche Areal wurde nun erstmals quantifiziert: Etwa 100 Zivilisten sollen seit Ende Mai getötet worden sein, so ein kommunaler Vertreter.
04.06.2011 14:22:06 [Tlaxcala]
Ägypten: Die Demokratisierung des Polizeiwesens
Die Revolution in Ägypten hat in vielen Gebieten zu einem totalen Bruch mit der Vergangenheit geführt. Regimetreue Zeitungen widmen sich plötzlich der Huldigung der Revolution und wirken für die Demokratisierung der Gesellschaft.
04.06.2011 14:40:48 [FOCUS Online]
Jemen: Angriff auf den Präsidentenpalast
Im Jemen wurde der Palast des Präsidenten angegriffen. Opposition und Regierung widersprechen sich in ihren Meldungen, wie schlimm der Machthaber dabei verletzt wurde.
05.06.2011 23:25:47 [nzz.ch]
Flüchtlingsdrama vor Tunesien
Fast 30 Leichen geborgen - über 200 Passagiere eines gekenterten Flüchtlingsboots noch vermisst
07.06.2011 05:35:35 [tlaxcala]
Die Träumer vom Tahrir-Platz
Wie "ganz normale Ägypter" zu Revolutionären wurden
07.06.2011 14:04:55 [www.gegen-stimmen.de]
Bertelsmann: Auf Lobbytour in die Sahara
Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in den Himmel kommt, heißt es in der Bibel. Was aber, wenn die Superreichen mit schicken Privatflugzeugen in die Wüste düsen, um die Kamele von ihrem nutzlosen Tun abzubringen? Von Joachim Weiss, www.gegen-stimmen.de
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (12)
01.06.2011 07:44:01 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Synchrotron offenbart verborgene Bausteine des Lebens
Französische und finnische Wissenschaftler haben an der Europäischen Einrichtung zur Forschung mit Synchrotronstrahlung ESRF (European Synchrotron Radiation Facility) eine neue Methode entwickelt, mit der sie mittels Röntgenstrahlen eine chemische Analyse von in opaken Materialien wie Meteoriten oder fossilen Gesteinsproben, eingeschlossenen Materialien durchführen können. Bislang galt eine solche Analyse als unmöglich, ohne die Probe selbst zu beschädigen. Mit der Methode können Forscher zukünftig auch nach Bausteinen des Lebens oder auch Wasser etwa im Innern von Marsgestein, Meteoriten und Fossilien suchen.
01.06.2011 11:00:33 [wissenschaft-aktuell]
Ionisierte Strahlung beeinflusst das Geschlecht von Babys
Strahlung radioaktiver Stoffe hat auch in kleineren Mengen Auswirkungen auf die Gene des Menschen und die Geburtenstatistik. Das ist das Ergebnis einer Münchner Studie, die den Einfluss dieser ionisierenden Strahlung auf das Geschlechterverhältnis untersucht hat
01.06.2011 12:16:49 [Blognition]
Was Daytrader und Musiker gemeinsam haben
Als ich vor Kurzem auf einen Artikel zum Thema Hirnforschung stieß, musste ich schmunzeln. Darin stand, dass Musiker über höher entwickelte Gehirne verfügen als andere Menschen. Klasse dachte ich und war in diesem Moment heilfroh, seit mehreren Jahren aktiv ein Instrument zu spielen. Aber natürlich sind diese Beobachtungen, die Forscher der US-Universität Maharishi in Fairfield dokumentierten[1], nicht bei Hobbymusikern entstanden, sondern bei professionellen, klassisch orientierten
02.06.2011 09:53:49 [grenzwissenschaft-aktuell]
Archäologen datieren "Merlins Grabhügel" auf ein Alter von 4.400 Jahren
Mittlerweile von Bäumen bewachsen, erweckt der im Marlborough College vor den Toren des pittoresken südenglischen Städtchens gelegene "Marlborugh Mound" nur selten das Interesse von Touristen. Nur Eingeweihte wissen, dass es sich hier nicht nur um das Fundament der einstigen Motte "Marlborugh Castle" aus normannischer Zeit handelt, sondern dass der Hügel selbst die letzte Ruhestätte von niemand Geringerem als dem Zauberer Merlin sein soll. Zahlreiche Legenden, Gerüchte und ranken sich von jeher um den Hügel. Jetzt haben Wissenschaftler sein Erbauungsdatum erstmals datiert.
02.06.2011 16:35:51 [trendsderzukunft.de]
Schlaf Shirt erspart Schlaflaboraufenthalt - Datenermittlung im eigenen Bett
Schlafstörungen gehören für viele Menschen bereits zum Alltag. Da jedoch die Gründe hierfür vielfältig sind und zudem ernste Beschwerden mit den Schlafstörungen einhergehen, versucht man in Schlaflaboren den Gründen auf die Spur zu kommen. Mit dem „Somnus Sleep Shirt“ könnte der Aufenthalt, in einem Schlaflabor, bald der Vergangenheit angehören. Der Überwachungspyjama, wie das eng anliegende Shirt genannt wird, soll ausreichen, um die von den Ärzten und Forschern benötigten Daten
02.06.2011 17:06:09 [trendsderzukunft.de]
Your TV is watching you
Japanische Forscher haben ein neues Fernsehen der Zukunft vorgestellt. Die Fernseher sollen nicht nur anzeigen sondern auch aufnehmen, nämlich die Personen die davor sitzen um zu analysieren, wer welche Programme mag und wie auf welche Werbung reagiert.
03.06.2011 07:40:39 [grenz-wissenschaft-aktuell]
Forscher finden "Höllenwürmer" in mehr als einem Kilometern Tiefe
Belgische und US-amerikanische Wissenschaftler haben in südafrikanischen Goldminen in 0,9 bis 3,6 Kilometer Tiefe lebendige Fadenwürmer entdeckt und damit bewiesen, dass selbst komplexe Lebensformen deutlich Tiefer im Erdboden leben können als bislang vermutet. Die Entdeckung hat auch Auswirkungen auf Vorstellungen darüber, wo überall und unter welchen Bedingungen Leben auch auf anderen Planeten möglich sein könnte.
03.06.2011 14:43:26 [Schweiz Magazin]
Mit Nano-Filter wird Meerwasser trinkbar
Nano-Röhrchen könnten das Wasserproblem der Zukunft lösen. Bisherige Entsalzungstechniken werden um ein Vielfaches effektiver, wenn sie hauchdünne Membranen der Dicke eines Kohlenstoffatoms verwenden, die zu Zylindern gerollt wurden. Das behauptet der Thermodynamik-Professor Jason Reese von der Universität Strathclyde in der Zeitschrift "Physics World".
05.06.2011 06:02:23 [grenzwissenschaft-aktuell]
Michio Kaku: "Menschen könnten eines Tages Paralleluniversen besuchen"
Viele Wissenschaftler vermuten, dass unser Universum eines Tages in einer Art Stillstand einer universellen Eiszeit unbewohnbar wird (s. Video). Auch der vielleicht bekannteste US-Physiker Michio Kaku, teilt sie Ansicht glaubt jedoch für die zukünftige Menschheit einen Überlebensweg gefunden zu haben
05.06.2011 10:25:22 [Infokriegernews.de]
Make me Happy : Lithium im Trinkwasser
Es gibt in der Forschung nichts, dass nicht zu absurd wäre um es vorzuschlagen. Einige Forscher der medizinischen Universität Wien wollen nun mit einer Studie belegen, dass Lithium im Trinkwasser die Suizidraten deutlich senken würden. Bereits sehr geringe Mengen des Metalls würden genügen um die Stimmung deutlich aufzuhellen, so die Forscher. Einige Leser wissen vielleicht, [...]
06.06.2011 05:28:25 [science.orf]
17 Minuten Ruhm für Antimaterie
Antimaterie ist ein sehr flüchtiger Bewohner der physikalischen Welt. Gerät sie in Kontakt mit herkömmlicher Materie, verschwindet sie augenblicklich. Physikern ist nun ein Rekord gelungen: Sie haben Anti-Wasserstoff über eine Viertelstunde am Leben erhalten.
07.06.2011 05:10:16 [grenzwissenschaft-aktuell]
Forscher finden das Werwolf-Gen
Hypertrichose, also extrem verstärkter Haarwuchs, meist am ganzen Körper, gilt unter vielen Forschern als eine der realen Quellen den volkstümlichen Aberglaubens an Werwölfe, also an Menschen, die sich - meist in Vollmondnächten - in einen Wolf oder ein anderes nachaktives Raubtier verwandeln sollen.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (41)
01.06.2011 09:04:15 [Krivor.de]
USA - Erhöhung des Schuldenlimits abgelehnt
Die für Dienstag angesetzte Abstimmung im US Repräsentantenhaus zur Erhöhung der Schuldenobergrenze wurde abgelehnt. Der USA droht somit die Zahlungsunfähigkeit, angesichts der augenblicklichen Möglichkeit Pensionsfonds zur Zahlung anzuzapfen sind noch Gelder vorhanden welche angeblich bis August reichen sollen.

01.06.2011 14:31:06 [www.cashkurs.com]
Zukunft der Banken, Zukunft des Geldes: Wie wir in den kommenden Jahren mit unserem Geld umgehen werden
Die Banken sind nicht mehr Herr im eigenen Haus – und das ist auch gut so. Die Welt dreht sich – auch nach dem Offenbarungseid der Banken – weiter. 2,5 Milliarden Menschen auf dieser Welt verfügen über kein Bankkonto. Und sie werden auch wahrscheinlich keines mehr anlegen lassen, denn es gibt ja das Internet, Mobiltelefone. Schon 2015 wird die Hälfte der Online-Kommunikation über Mobilgeräte laufen. In Afrika ist das Handy schon heute Kontoersatz und Nabelschnur zu den globalen Märkten. Wer braucht da noch einen gelangweilten Schalterbeamten, der beharrlich Kontoführungsgebühren absaugt?
01.06.2011 17:06:34 [Propagandafront]
Experten warnen vor erneutem Ausbruch der globalen Finanzkrise
Aus der Finanzkrise des Jahres 2008 hat man nichts gelernt. Aktuell gehen immer mehr Experten mit Warnungen an die Öffentlichkeit, dass der Welt eine neue große Finanzkrise bevorsteht, die praktisch jederzeit ausbrechen kann.

01.06.2011 17:30:10 [Goldreporter]
10 Gründe, warum die nächste Krise vor der Tür steht
Gegenüber den Verhältnissen kurz vor Ausbruch der großen Krise, hat sich an den Finanzmärkten, in der Weltwirtschaft und auf politischer Ebene nichts Wesentliches geändert. Im Gegenteil, die Lage ist teilweise kritischer als je zuvor. Wir präsentieren 10 gute Gründe, warum uns das Schlimmste noch bevorsteht.
01.06.2011 18:54:11 [Rott & Meyer]
Saure Gurkenzeit an der Börse
Ist heute am 1. Juni nicht Internationaler Kindertag? Zur Feier des Tages habe ich zwischendurch einen kleinen Podcast mit Ronald Gehrt aufgenommen – in einer Zeit, in der ja alles besser bleiben soll – vor allem an der Börse. Nein, sagt Ronald Gehrt, den es sonst hier nur zum Lesen gibt. Viel Spaß!
01.06.2011 19:21:36 [n-tv.de]
Mehrheit gegen höhere Schuldengrenze USA auf dem Weg zur Wand
In den USA zeichnet sich ein heißer Polit-Sommer ab. Es geht um die Erhöhung des Schuldenlimits. Die Republikaner im Repräsentantenhaus setzen eine Abstimmung über die Erhöhung des Limits auf die Tagesordnung - und lassen sie mit ihrer Mehrheit scheitern.
01.06.2011 20:05:24 [Peters Durchblick]
Wird bei einem Börsencrash Geld verbrannt?
In den Medien sind ähnliche Aussagen immer wieder zu hören: "Durch den Aktiencrash wurde Geld vernichtet." Oder: "Bei einem Börsencrash wird Geld verbrannt."

Doch Aussagen wie diese sind entweder eine Lüge, sie beruhen auf Unwissenheit oder der Geldbegriff wird sehr weit gefasst.
Grundsätzlich kann man sagen, dass

01.06.2011 20:07:13 [Blognition]
Sell in May – come back in June?
Sollte sich ausgerechnet in diesem Jahr, nachdem wir der Börsenregel „Sell in May“ bereits eine Absage erteilt hatten, der 2. Mai als bester Verkaufstag erweisen?
01.06.2011 20:11:52 [Rott & Meyer]
Der Bürger in der Saftpresse
Als Bürger wird man heute zunehmend finanziell von allen Seiten eingeklemmt und zugleich abgemolken. Zum einen gestaltet sich die Beschaffung der fürs Leben nötigen Euronen immer beschwerlicher, zum anderen fließt das Geld immer schneller aus den Taschen.

02.06.2011 09:52:23 [The Intelligence]
Der nächste Schritt zum (nahen) Zusammenbruch
Es gleicht einem politischen Schachzug. Doch gleichzeitig passt das Ereignis perfekt in ein Bild, das objektive Experten im Wirtschafs- und Finanzbereich schon seit längerem als vorgezeichnet zu erkennen glauben.
02.06.2011 10:14:57 [Infokriegernews.de]
QE3 : Börsen auf Talfahrt
Ende Juni läuft QE2 in den USA aus und bislang gibt es noch kein offizielles QE3. Wird sich jedoch die USA ohne eine Ausweitung der Kreditprogramme halten können? Wohl kaum. Als Mittel der Wahl gibt es nach QE2 bisher den Weg, ca17 Milliarden Dollar pro Monat, welche aus den "Renditen" der bisherigen Maßnahmen kommen sollen [...]
02.06.2011 13:11:19 [Propagandafront]
Dollar-Crash: Gold wird den US-Dollar als Weltreservewährung ablösen
Schaut man sich den Euro, den Yen und den Yuan an, so wird klar, dass diese Papierwährungen viel zu schwach sind und mit viel zu großen eigenen Problemen zu kämpfen haben, als dass sie das vom dahinsiechenden US-Dollar geschaffene Vakuum ausfüllen könnten. Aktuell erleben wir, wie sich die Welt in atemberaubender Geschwindigkeit einer Reservewährung zuwendet, die sich seit Jahrtausenden bewährt hat: Gold



02.06.2011 14:14:31 [Financial Times Deutschland]
Standpauke für Berlusconi : Draghis bitteres Fazit
Zum letzten Mal vor dem Wechsel nach Frankfurt liest Italiens Notenbankchef der Regierung Berlusconi die Leviten. Die Euro-Zone muss sich auf einen unbequemen EZB-Chef einstellen.
02.06.2011 14:22:36 [Frankfurter Rundschau]
IWF soll helfen : Weißrussland in Finanznot
Das vor dem Staatsbankrott stehende und vom Westen mit Sanktionen belegte Weißrussland bittet den Internationalen Währungsfonds (IWF) um einen neuen Milliardenkredit. Etwa 3,5 bis 8 Milliarden US-Dollar seien nötig, um den weißrussischen Rubel sowie die Wirtschaft zu stabilisieren.
02.06.2011 19:34:54 [Rott & Meyer]
Ein ungleiches Paar - Panik und Ethik
Wenn man mal eine Woche nicht vor Ort ist, dann fällt auf, wie leicht dieses Land in den Panikmodus gerät bzw. in diesen versetzt wird. Während im benachbarten Ausland relativ unaufgeregt über die EHEC-Bakterien berichtet wird, hatte man angesichts der Schlagzeilen, die einen bei der Rückkehr empfingen, den Eindruck, dass grob geschätzt die Hälfte der Bevölkerung bereits ausgerottet sei.
03.06.2011 05:21:38 [ASR]
Aktienbörsen sind der grösste Betrug
Die Finanzseiten der Medien, die Börsengurus und Bankberater, erzählen uns immer und immer wieder, wie gut es ist in Aktien zu investieren. Ihr Standardspruch lautet, auf lange Sicht gesehen ist es eine gute Investition, die im Wert steigt. Aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Tatsächlich sind die Aktienbörsen die grösste Geldvernichtungsmaschine überhaupt.
03.06.2011 11:03:20 [ntv]
Mit dem Chiemgauer das Brot bezahlen: Lokale Währung wird gut angenommen
Während ganz Europa über die Risiken im Euro-Raum diskutiert, hat man in einigen Regionen längst Lösungen für so manches finanzpolitische Problem gefunden: Mit Hilfe einer lokalen Währung. Mit ihr kann nicht spekuliert werden, sie verhindert die Flucht des Geldes ins Ausland und kurbelt darüber hinaus die Wirtschaft an.
03.06.2011 12:42:44 [Spiegel-Online]
Windige Hypotheken-Deals: US-Justiz nimmt Goldman Sachs ins Visier
Goldman Sachs droht wieder Ärger: Die US-Investmentbank soll offenbar zu ihren Aktivitäten vor der großen Finanzkrise Stellung nehmen. Anleger fürchten die Konsequenzen möglicher neuer Ermittlungen - die Aktie brach zwischenzeitlich um mehr als drei Prozent ein.
03.06.2011 14:42:45 [wiwo]
Der Dotcom-Wahnsinn geht wieder los
Internetfirmen wie LinkedIn und Facebook sind extrem hoch bewertet. Werden hier wieder Milliarden verschleudert?
04.06.2011 06:00:28 [Gemeingüter]
Der Kapitalismus ist alt, krank und unproduktiv geworden
Das sagt Sahra Wagenknecht in ihrem neuen Buch “Freiheit statt Kapitalismus” und ruft dazu auf, an Alternativen zu arbeiten. Ein Großteil der Menschen sei heute der Meinung, dass das kapitalistische Wirtschaftssystem keine Antwort mehr auf die vielen Krisen und Problem der Gesellschaft biete
04.06.2011 08:41:17 [Acemaxx]
Banken: Lobbying gegen Regulierung
Bankers auf beiden Seiten des Atlantiks betreiben heftiges Lobbying gegen eine stärkere Regulierung. Die Behörden in verschiedenen Ländern zögern, die Regulierung zu stärken, als ob die Krise nie passiert wäre, schreiben Anat Admati und Martin Hellwig in einem lesenswerten Essay
04.06.2011 12:32:05 [goldmoney.com]
Warnungen von Moody’s treffen Dollar
US-Staatsanleihen und Dollar erhielten gestern einen starken Dämpfer, nachdem die Ratingagentur Moody's davor warnte, man werde möglicherweise über eine Senkung des Aaa-Bonitätsratings für US-Staatsschulden schon im nächsten Monat nachdenken, sollten sich die Politiker in Washington nicht über eine Defizitsenkung und die Ausweitung der Verschuldungsobergrenze einigen können.
04.06.2011 12:33:27 [wirtschaftsfacts.de]
Interview with Brian Whitmer : Euro is the riskiest among paper currencies
Brian Whitmer is an Elliott-savvy technical analyst who is proficient in socionomics, the science of history and social prediction. After receiving his MBA from Georgia Southern University, Brian joined Elliott Wave International in the year 2009. He now serves as editor of The European Financial Forecast and contributes the European stock section of Global Market Perspective. We want to thank him for taking the time to talk to us.
04.06.2011 16:06:14 [Rott & Meyer]
Beipackzettel, Tests und anderer Unsinn
Manche Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, ohne dass der Großteil der Betroffenen rechtzeitig davon erfährt. So ist das jetzt auch bei Produktinformationsblättern, populärer und treffender Beipackzettel genannt, die Anlageberater der Banken und Sparkassen vom 1. Juli an ihren Kunden für jedes gängige Anlageprodukt aushändigen sollen.
05.06.2011 10:22:16 [Noviden.Info]
Startling revelations from a Swiss banking insider  
(interview with a Swiss banker  done in Mosсow 30.05.2011)  

05.06.2011 11:16:55 [Handelsblatt]
Wall Street-Ausblick: US-Anleger werden langsam nervös
An der Wall Street fragen sich Börsianer: Deuten die aktuellen Konjunkturdaten nur auf eine Delle hin ? oder war?s das mit dem Hoffnungsschimmer? Impulse kommen weniger aus den USA als aus anderen Weltregionen.
05.06.2011 11:20:21 [Acemaxx]
Wenn kein Crowding-out ist
Ein paar Kommentatoren weisen als Antwort auf Paul Krugmans Beitrag über das völlige Scheitern der Behauptung darauf hin, dass die Haushaltsdefizite die Zinsen selbst in einer Liquidititätsfalle in die Höhe treiben würden, und dass das Ganze anders aussehen würde, wenn wir die realen Zinsen anstelle von nominalen Zinsen betrachten würden.
05.06.2011 15:25:27 [RIAN]
IWF plant milliardenschweren Kredit für Ägypten
Die ägyptischen Behörden und der Internationale Währungsfonds (IWF) verhandeln derzeit über die Vergabe eines Kredits von drei Milliarden US-Dollar an Kairo, meldet Reuters am Sonntag unter Berufung auf den ägyptischen Finanzminister Samir Radwan.
05.06.2011 21:38:01 [Süddeutsche Zeitung]
Zu blöd, eine Bank zu kaufen
Einst war er der Chefkontrolleur der BayernLB - und verärgert, dass der Kauf der österreichischen Bawag scheiterte. Auch an der Übernahme der Kärntner Skandalbank Hypo Alpe Adria war der frühere bayerische Finanzminister Kurt Faltlhauser sehr interessiert. Die Münchner Staatsanwaltschaft wirft ihm nun vor, massiven Druck auf die Landesbank ausgeübt zu haben.
06.06.2011 07:46:40 [Infokrieg]
“The American Dream” mit deutschen Untertiteln (Videos)
Eine Achterbahnfahrt durch die durchgeknallte Welt des Geldes, der Schulden und der Banker
06.06.2011 09:00:56 [welt.de]
Der Welt-Index liefert ein klares Signal: Raus aus Aktien
Das monatliche Anlagebarometer signalisiert eine deutliche Abkühlung der Weltwirtschaft. Als Konsequenz wird die Aktienquote im Muster-Portfolio stark zurückgefahren
06.06.2011 09:01:23 [boersenradar.t-online.de]
Aufwärtstrend durchbrochen: Fertig machen zum Abschwung
Ein "richtiger Schocker" waren die US-Arbeitsmarktdaten, heißt es an der Börse. Aber auch sonst sind die Aussichten für Anleger mau. Seit Mai verlor der DAX nun schon ordentlich an Boden. Investoren steht ein anstrengender Sommer bevor.
06.06.2011 09:55:10 [Telebörse]
USA haben strukturelle Probleme
Die amerikanischen Aktienmärkte stehen unter Druck, die Konjunkturlage bleibt angespannt. Die Erholung verläuft weitaus schwächer als bisher angenommen. Die Ursachen dafür sind vielfältig, das größte Problem ist die hohe Arbeitslosigkeit. Es werden nicht einmal genug neue Jobs geschaffen, um den Stand gleich zu halten, zudem fehlt ein neuer Wachstumsmotor, erklärt Sandra Navidi von Roubini Global Economics.
06.06.2011 10:15:52 [Goldseiten]
Niemand kontrolliert den Wirtschaftszyklus
"Die USA haben das neue Paradigma eines ununterbrochenen Wachstums erreicht". So oder so ähnlich lauteten die Schlussfolgerungen einiger Analysten im Sommer 1999.* "Der Zyklus ist verschwunden", hieß es im Januar 1987 in der NY-Times
06.06.2011 12:39:24 [manager-magazin]
Zittern um den globalen Boom
In den USA gerät die Konjunktur ins Stocken, an den Aktienmärkten bröckeln die Kurse. Auch die Rohstoffpreise gehorchen wieder der Schwerkraft. Handelskonzerne, Techfirmen und Hersteller warnen vor schwächeren Quartalen - die Sorgen um die Weltwirtschaft wachsen wieder.
06.06.2011 15:42:13 [Handelsbatt]
Krach unter Aufsehern
Deutschlands oberster Bankenaufseher Jochen Sanio legt sich mit seinen Kollegen bei der europäischen Kontrollbehörde an. Wer legitimiert eigentlich deren Vorgehen, fragt er sich.
06.06.2011 16:39:06 [LarsSchall.com]
“Info-Schall” with Catherine Austin Fitts: The Centralization Team vs. The Decentralization Team
We were talking with the highly experienced investment advisor Catherine Austin Fitts from the U.S. to get some answers to questions which, inter alia, dealt the Council on Foreign Relations, the motives for the war in Libya, the wishes of the IMF for a world currency and the euro-crisis.
06.06.2011 21:46:03 [N-TV]
Strategiewechsel an der Wall Street: Goldman gibt Privatkunden auf
Gut vier Jahre nach dem Einstieg in das Geschäft mit weniger wohlhabenden Bank-Kunden aus dem Hypothekenmarkt geht die Wall-Street-Bank Goldman Sachs wieder auf Abstand: Die zuständige Tochter wird verkauft, die Bank hat ein Problem weniger.
06.06.2011 22:46:55 [Handelsblatt]
Europas Banken brauchen 29 Milliarden Euro
Niemand weiß genau, wieviel neues Kapital die Banken brauchen , um die EU-Stresstests zu bestehen. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat jetzt vielleicht eine Antwort gefunden - sie hat in der Branche herumgefragt.
07.06.2011 08:55:59 [Gaertners Blog]
Revolution im Banken-Universum
Wie sieht die globale Bankenlandschaft im Jahr 2050 aus ? PricewaterhouseCoopers ist dieser Frage nachgegangen und hat erneut einen Bericht dazu veröffentlicht. In dem Papier finden sich reihenweise Zahlen die veranschaulichen, wie dra-matisch die Finanzkrise und die anschließende Große Rezession die Aufholjagd der Schwellenländer beschleunigt haben.
07.06.2011 12:44:41 [Infokriegernews.de]
China : Neue Leitwährung Renmimbi
Der Dollar ist im Untergang begriffen und China arbeitet mit Hochdruck daran den Yuan bzw den Renmimbi auf Vordermann zu bringen. Ein Artikel im Handelsblatt greift dieses Thema nun auf und zitiert einen Artiekl, welcher mittlerweile nach deren Angaben wieder aus dem Internet entfernt wurde. China stellt in der Tat eine enorme Gefahr da, welche [...]
 Russland, Kaukasus, Zentralasien (7)
01.06.2011 09:47:43 [JilNikNews]
Hyperinflation in Weißrussland – Regierung erläßt (sinnlose) Preiskontrollen
Die Regierung in Minsk will Preiskontrollen einführen – und wird zerstören, was von der weißrussischen Wirtschaft noch übrig ist. Der Schwarzmarkt übernimmt.
01.06.2011 09:50:54 [RIAN]
Wirtschaftskrise: Weißrussland bittet auch IWF um Rettungskredit
Nachdem die Eurasische Wirtschaftsgemeinschaft (EAWG) dem von einer Wirtschaftskrise gebeutelten Weißrussland drei Milliarden US-Dollar in Aussicht gestellt hat, hat die Regierung in Minsk auch beim Internationalen Währungsfonds (IWF) einen Rettungskredit beantragt.
02.06.2011 10:08:59 [RIA Novosti]
Russland verbietet Gemüseeinfuhr aus EU-Ländern
Der Föderale Dienst für Verbraucherschutz (Russ. Abk.: Rospotrebnadsor) hat ein zeitweiliges Verbot für die Einfuhr von Frischgemüse aus allen EU-Ländern erlassen.



03.06.2011 08:47:08 [NZZ]
Russisches Munitionsdepot fliegt in die Luft
Nach einer Serie schwerer Detonationen in einem russischen Munitionslager haben knapp 30'000 Anwohner ihre Häuser verlassen müssen. Etwa 30 Menschen wurden durch Glassplitter oder giftigen Rauch verletzt.
03.06.2011 12:21:45 [RIAN]
Weitere unterirdische Zuwanderer-Stadt in Moskau entdeckt
Die Moskauer Behörden haben eine weitere unterirdische Siedlung von Schwarzarbeitern aus Zentralasien entdeckt. Unter der Erde befanden sich nicht nur Hütten für mehr als 100 Menschen, sondern auch Saunas und sogar Viehställe.
04.06.2011 14:18:28 [RIA Novosti]
Aserbaidschans Verteidigungsministerium: Neuer Krieg um Bergkarabach unvermeidlich
Trotz der jahrelangen Friedensverhandlungen unter internationaler Vermittlung hält das aserbaidschanische Militär einen neuen Krieg mit Armenien um das umstrittene Bergkarabach für unvermeidlich.



07.06.2011 11:47:01 [JilNikNews]
Weißrussland: Steht die “letzte Diktatur Europas” vor dem Ende?
Weißrusslands Diktator Alexander Lukaschenko bekommt einen Kredit von Russland. Die Summe: rund zwei Milliarden Euro. Ob Lukaschenko den Niedergang seines Landes und seines Regimes damit aufhalten kann, ist fraglich. Die Regierung in Minsk verhandelt derzeit auch mit dem inzwischen allgegenwärtigen Internationalen Währungsfonds (IWF). Oppositionelle werden on- und offline gejagt. Schwedens Außenminister hat das Ende des Lukaschenko-Regimes schon Mitte Mai vorhergesehen.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (21)
01.06.2011 09:54:33 [Goldreporter]
Entlarvend: Die peinlichsten Versprecher unserer Bundesregierung (Videos)
Deckung gefallen, wahre Gesinnung entlarvt: Immer wieder rutschen unseren Politikern wahre Worte aus dem Mund, allerdings nur in Form von (freudschen) Versprechern. Wir haben die schönsten Momente von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble gesammelt.
01.06.2011 12:52:17 [Lupe, der Satire-Blog]
Wo ist eigentlich Westerwelle?
Wir wissen es, einer unserer Paparazzi schoss ein Foto von ihm, bei seiner neuen Lieblingssportart Rodeln.
01.06.2011 17:07:37 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Woran die Welt wirklich zugrunde geht (4)
Man fragt sich doch oft, ob es der allzu eintönige Alltag ist, oder die notwendige Aufteilung des Tages in Arbeits-, und Frei-Zeit, die Menschen dazu bringt sich für ihre “Freien Stunden” immer neue lustige Dinge auszudenken,
01.06.2011 20:07:02 [qpress.de]
EHEC: Bombe geplatzt, Gurkenmissbrauch ursächlich
Es war abzusehen, die Fachleute tun sich schwer die Ursachen zu finden, das Web weiß mehr. Von einer terroristischen Gefahr bei weitem keine Spur, simple Missbrauchsfälle sind möglicherweise des Rätsels Lösung. Richtige Prävention und sachgerechter Gebrauch bieten genügend Schutz.
02.06.2011 06:09:35 [ASR]
Das aktuelle Bilderberg-Magazin
Da schau mal einer an. Die Bilderberger geben sogar ein eigenes Magazin heraus
02.06.2011 08:11:25 [Lupe, der Satire-Blog]
Unterschied Mafia : FIFA (Satire)
Der grosse Vergleich zeigt, in einem Punkt unterscheiden sich die beiden Organisationen ("Familien") doch noch
02.06.2011 17:02:12 [Lupe, der Satire-Blog]
FIFA: Blattusconi mit 186 von 17 Geldkoffern wiedergewählt
Sepp Blatter, the untouchable, hat ganz toll und völlig überraschend - in einem offenen, engen Rennen - das das FIFA-Präsidium geholt
02.06.2011 19:01:02 [Grillratte.de]
EHEC - Fragen und Antworten
Darf ich noch Wurst im Naturdarm essen und falls ja, nur auf Links? Da das Informationsbedürfnis zum Thema des Sommerloch-Darmkeims groß zu sein scheint, haben wir uns Fragen wie dieser einfach mal angenommen. (Satire!)
03.06.2011 05:11:20 [Lupe]
Sepp Blatters gestammelte Weisheiten (Videosammlung Teil 2)
nach den ersten 7 videos, hier noch der zweite teil der blattitüden des fifa-präsidenten-sepps
04.06.2011 09:16:26 [Lupe, der Satire-Blog]
EHEC-Forum für verunsicherte Bürger (Satire)
Schulabgänger Daniel Bahr hat mich gebeten, ein EHEC-Forum einzurichten. Bislang musste ich nur Fragen von FDP-lern beantworten.
04.06.2011 10:39:51 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
Erste Linksanwaltskanzlei Deutschlands eröffnet
Ich habe keine Zulassung als Rechtsanwalt. Auch nie eine angestrebt. Als Linksanwalt aber, zu einem Berufe, der erst damit existiert, dass ich ihn postuliere, kann ich mich ganz alleine zulassen, ohne auch nur gegen ein Gesetz oder eine Verordnung zu verstoßen.
04.06.2011 16:10:20 [Die Welt]
Dank EHEC – Europa unterstützt Weltuntergang
Der eigentlich für Ende Mai geplante Untergang der Welt scheiterte bislang an den Bedenken der EU. Zum Glück ist nun Bewegung in die Angelegenheit gekommen.
05.06.2011 06:16:15 [Politkblogger]
Spontanmutationen
Meine Güte, hat die Kehrtwende in der deutschen Energiepolitik aber Spuren im Gesicht der Kanzlerin hinterlassen! Und das ganz ohne erhöhte Strahlendosis! Guckst du
05.06.2011 07:51:44 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Der Tag des Herrn (44) …noch immer Fukushima
Heute ist der Tag des Herrn Yamazuki. Herr Yamasuki ist Großmeister und Träger des 8. Dan im “Zy Nik “, einer sehr alten Japanischen Kampfkunst.
05.06.2011 14:34:01 [qpress.de]
Ex Präsident George W. Bush bei Drohnenangriff getötet
Wie der arabische Sender „Irr-Sinn“ vor wenigen Minuten meldet, sei der international gesuchte Kriegsverbrecher und Top-Terrorist George W. Bush in einer Kill-Mission bei einem Drohnen-Angriff in Texas getötet worden. Bislang hatten die USA stets die Auslieferung des Kriegsverbrechers verweigert, was seit Jahren zu anhaltenden Scharmützeln und kriegerischen Handlungen weltweit führte.
06.06.2011 06:28:25 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Die Krise News (25) – Hormonelle Schwankungen
Jetzt ist es raus: Das Sex- Idol Robby Williams ist ne Mogelpackung! Nach eigenem Bekunden mangelt es ihm gewaltig an Testosteronmasse,
06.06.2011 15:37:23 [Satire Clips]
Schöne neue Arbeitswelt dank Serotoninwiederaufnahmehemmer
Spüren Sie es auch? Nicht nur mit den Temperaturen geht es aufwärts, nein, auch und vor allem mit Deutschland! Und zwar nicht nur wegen der immer und überall siegreichen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft. Auch die geballte Kraft von wirtschaftlichem Aufschwung und politischem Reformwillen beginnt sich zu voller Blüte zu entfalten.
06.06.2011 17:13:36 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Zwangsumzug für Hartz IV Empfänger leicht gemacht
Na endlich! Für all jene bei denen das Jobcenter die Miete nicht mehr in voller Höhe übernehmen will, ist jetzt eine Lösung gefunden
07.06.2011 05:18:31 [Lupe]
FIFA: Blatter überlebte Anschlag von Ben Hammam
nachdem ihn blattusconi, sorry, don sepp, sorry, godblatter als gegenkandidat im letzten moment regelrecht abserviert hatte, rächte sich nun ben hammam auf eindrückliche art und weise, wie folgendes bild zeigt
07.06.2011 06:59:09 [DER KOJOTE]
Porsche-Sondermodell für Berlin verbrennt klimaneutral | Satire
Der Autohersteller Porsche hat ein Sondermodell seines „Cayenne“ für Bewohner der Innenstädte von Berlin und Hamburg entwickelt. Die Besonderheit des „Cayenne Gentrifico“: Er brennt bei einer Brandstiftung umweltfreundlich...
07.06.2011 09:46:38 [Infokriegernews.de]
EHEC : Das Imperium schlägt zurück
Die aktuelle Panikmache im Pandemiebereich ist für die Landwirte und Bauern ein harter Schlag. Eine Videoreihe von Wunschfilme.net setzt sich mit Informationen und einem gewissen Witz, eben mit diesem Thema auseinander. Wer diese drei kurzen Videos noch nicht gesehen hat, der sollte mal reinschauen. Der Regisseur ist auch der Macher von "H5N1 antwortet nicht", einem [...]
 Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (5)
01.06.2011 12:17:55 [der postillon]
Vatikanische Demokratiebewegung formiert sich gegen Diktator Benedikt XVI.
Vatikanstadt - Die Demokratiebewegung, die bereits weite Teile der arabischen Welt verändert hat, scheint nun auch im letzten Gottesstaat Europas endlich Fuß zu fassen. Im Vatikan gingen heute erstmals rund 50 für dortige Verhältnisse junge Priester im Alter von 45 bis 65 auf die Straße, um für freie Papstwahlen, Abrüstung, Trennung von Staat und Religion sowie Demokratie zu kämpfen.
02.06.2011 14:12:15 [TAZ]
Völkerwanderung zum Kirchentag : Mekka liegt in Sachsen
Zehntausende sind zum Evangelischen Kirchentag nach Dresden gepilgert. Warum eigentlich? Von "schwarzen Schafen" in Leder und deutschem Rock.
04.06.2011 12:29:50 [The Intelligence]
Die Reformation des Duschgels oder warum ein neuer Luther fehlt
Wer die Bibel übersetzt hat, sollte auch mit der Inhaltsbeschreibung eines Duschgels keine Probleme haben.
06.06.2011 04:26:36 [Luegenmaul]
Nein zum Papst im Bundestag
Papst Benedikt XVI. kommt vom 22. bis 25. September nach Deutschland
und will im Bundestag eine Rede halten.
Unsere Regierenden feiern das, als ob der Heiland persönlich die Ehre gibt, im Parlament der Deutschen zu sprechen. Der Papst hat dort, genau so wenig zu suchen, wie die Hand eines Pfaffen in der Hose eines ihm anvertrautem Kind.

06.06.2011 15:54:32 [Die Tageszeitung]
Bilanz des Kirchentages in Dresden: Gott muss ein Grüner sein
Der 33. Kirchentag war ein Fest der Wohlerzogenheit. Er wirkte wie die Variante eines grünen Parteitags der Jetztzeit: viel Applaus, wenig Kontroverse. So sieht es ein Außenstehender, in Dresden lebend, bekennend nichtchristlich: "Die sind alle, wirklich alle so akkurat. Keinen Müll lassen die fallen, niemand drängelt an den Bahnsteigen, und saufen tun die auch nicht in der Öffentlichkeit." Wie die Welt des Kirchentags eine Frau von Mitte dreißig am Samstagabend sieht: mit Blick auf 120.000 Besucher aus allen Teilen der Republik und vielen aus dem Ausland.
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (14)
01.06.2011 12:19:09 [duckhome.de]
Broders krude Weltsicht und der angebliche Antisemitismus der Israelkritiker
Viele Leute haben sich schon gefragt sich die Entwicklung des Henryk Marcin Broder vom Linken zum Rechtsdraußen begründet. Wie man von den St. Pauli Nachrichten kommend über Pardon und den Spiegel schlussendlich bei Springer landen kann und wie ein ursprünglich liberaler Geist als zumindest teilweise islamophober Ungeist enden kann. Broder selbst gibt nun seine Antwort auf diese Frage.
01.06.2011 12:28:49 [ASR]
Facebook zensiert ASR
Ist schon interessant, kaum berichte ich intensiv über das Treffen der Bilderberger in St. Moritz regelmässig in Artikel, schon geht die Zensur los. Facebook verhindert seit einigen Tagen das Einstellen von Links auf meine Artikel. Begründung, es wäre Spam.
02.06.2011 20:27:25 [Freiheitsliebe]
Türkei packt den gefürchteten schwarzen Textmarker aus
Die türkisch Regierung plant offenbar ein vierstufiges Filtersystem, welches ab dem 22. August aktiv sein wird. Für Verwirrung bei den Internetnutzern sorgt die Vielfalt des Angebots. Die türkische Regierung stellt klar, dass man zwischen den Vier Filtersystem wählen könne, das Filtersystem, die Zensur, aber auch gänzlich abbestellen könne.
03.06.2011 13:00:33 [Zensus11 - Stoppt die Vollerfassung]
Von Volkszählern, Versicherungsvertretern und Verschwiegenheitserklärungen
Dass es unter den etwa 80.000 Volkszählern in Deutschland auch eine Menge schräger Vögel geben würde, war angesichts der unklaren Regelungen zur Auswahl der Menschen für dieses “Ehrenamt” nicht anders zu erwarten. Manche brüsten sich in schönredenden Zeitungsreportagen sogar damit, ihre Verwandten mit auf Tour zu nehmen, nehmen es mit der Verschwiegenheit und dem Datenschutz also offenbar nicht ganz so genau und haben für Verweigerer kein anderes Wort als “echte Sturköpfe” parat.
03.06.2011 14:45:58 [science.orf]
Ärger um spanische Enzyklopädie
Spaniens Königliche Akademie für Geschichte hat mit einer verharmlosenden Darstellung des Franco-Regimes in einer Enzyklopädie eine Welle der Empörung ausgelöst.
03.06.2011 18:50:44 [Radio Utopie]
Internet-Sperren: Radio Utopie in Israel geblockt
Nachrichtenagentur Radio Utopie in Israel durch US-Konzern Fortinet blockiert. Wie wir von Freunden in Israel erfahren, ist der Zugang in Israel zu unserer Seite radio-utopie.de im Weltinformations- und Kommunikationsnetz Internet in mehreren Provider-Netzen gesperrt worden. Der Vorgang betrifft nicht nur unsere Hauptseite, sondern auch die Nachrichtenagentur Radio Utopie auf der subdomain nachrichtenagentur.radio-utopie.de
04.06.2011 11:54:54 [Infokriegernews.de]
EHEC : Killerkeime oder Pressepandemie?
Kaum ein Thema hat in der letzten Zeit mehr unsinnige Pressemeldungen verursacht, wie das "Killer-Bakterium" EHEC. Die sogenannten Experten übertreffen sich mit Aussagen, woher dieses Bakterium stammt und wie es wohl in Umlauf kam. Die einfachste Erklärung wäre, den entsprechenden Stellen einfach gnadenlose Unfähigkeit zu bescheinigen, seit der Schweinegrippe sind Institutionen wie das PEI, RKI [...]
04.06.2011 21:01:14 [G! – gutjahr’s blog]
Kundendaten frei im Internet: O2 can do.
Datenpanne bei O2 – bei einem Online-Gewinnspiel waren heute die Adressen von mehreren Hundert Teilnehmern offen einsehbar. Über Twitter und Facebook schlugen die Kunden Alarm. Es dauerte dann noch über eine Stunde, bis das Datenleck gestopft war.
04.06.2011 22:13:31 [Handelsblatt]
Datenschutz: Das geht Sie gar nichts an!
Gerade hat der Zensus 2011 begonnen, doch die Deutschen misstrauen der Volkszählung. Darunter zu leiden haben die heimischen Spitzenforscher. Wissen Sie wie viele Menschen in Deutschland leben? Ungefähr 80 Millionen, stimmt. Viel genauer wissen es die Behörden auch nicht: Die offizielle Zahl von 81,8 Millionen sei um 1,3 Millionen zu hoch, teilte das Statistische Bundesamt kürzlich mit – aber auch das sei nur eine Schätzung.
05.06.2011 16:50:20 [Nutze deine Freiheit]
Terrorenten - Die Hanswurstiade der Sauerlandbomber
Die Sauerlandzelle ist jedem ein Begriff und so gibt es dank der "Mediengaranten" auch eine offizielle Version, aber wieder einmal scheint man sich im Betrügen und Belügen der Leute wenig Mühe gegeben zu haben...
06.06.2011 05:24:33 [OTS]
M. Ehrenhauser zu Urheberrecht:
Die Kommission riskiert nun ernsthaft, die Freiheit des Internets für Urheberrechte zu opfern. Während sich die EU von der Türkei bis nach China gegen Internetzensur stark macht, will man nun Provider zur anlasslosen
Überwachung aller europäischen Bürger vergattern.

06.06.2011 11:04:22 [Konsumpf]
RWE, die Überallmitmischer
Abgesehen von der starken Verbundenheit zu Kohle und Atomkraft tut sich RWE immer wieder mit kackdreisten Reklamekampagnen hervor, in denen sie das Blaue vom Himmel herunterlügen und sich als umwelt- und menschenfreundliches Großunternehmen zum Liebhaben präsentieren. Wer erinnert sich nicht noch an die bescheuerte Werbung mit dem „sanften Energieriesen“ und seiner Liebe zur Windkraft? Der Fernsehspot wurde von Greenpeace und vielen anderen entsprechend kommentiert und als das entlarvt, was er ist, nämlich hohles Gewäsch und reine Augenwischerei:
07.06.2011 05:24:00 [Kopp Verlag]
Kritik nicht erwünscht: Welche Kommentare die Tageszeitung "Die Welt" löscht
Wer als Deutscher in Griechenland lebt, der sieht manche Berichte deutscher Journalisten über Griechenland vielleicht mit anderen Augen. Und er kann aus eigener Anschauung Informationen über das aktuelle Geschehen in Griechenland liefern. Ein deutscher Naturwissenschaftler, der seit Langem schon in Griechenland lebt, hat im Kommentarbereich unter einem Welt-Artikel ein paar nüchterne Hinweise auf die Faktenlage in Griechenland geliefert. Das gefiel den Zensoren der Welt offenkundig gar nicht
07.06.2011 05:25:56 [Netzpolitik]
Kurz vor Zwölf: EU-Fluggastdaten nach Australien?
Die EU-Komission hat schon vor einiger Zeit ihre Verhandlungen über eine Vereinbarung mit Australien zu Protokollierung, Transfer und Überwachung von Fluggastdaten abgeschlossen.
 Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (1)
01.06.2011 12:27:12 [Telepolis]
Ketten für "entfesselte" Hochschulen erwünscht
Von wegen Studiengebühren-Freiheit - in Nordrhein-Westfalen lagern Hochschulen Studiengänge an kostenpflichtige Private aus
 Gold, Silber (28)
01.06.2011 12:56:32 [goldmoney.com]
Globale Kupfernachfrage wird sich abschwächen
Während die globale Kupfernachfrage im vergangenen Jahrzehnt auf prozentualer Basis zweistellig zulegte, wird sich dieses Wachstum laut einem Bericht des Wrought Copper Council (IWCC) auf mittelfristige Sicht deutlich abschwächen.
01.06.2011 15:01:44 [Goldreporter]
Silber-Umfrage: Mitmachen und echtes Silber gewinnen!
Nehmen Sie an der Umfrage von Goldreporter und CastellGold teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Silberbarren oder Silbermünzen zum Vermögensschutz. Mit wenigen Clicks sind sie dabei.
01.06.2011 20:09:21 [Thunder Road Report]
Helter Skelter - the grand illusion of market stability, Rome’s hyper-ination (past as prelude) and $200 oil
I was slow taking money “off the table” during thecorrection in silver, but there’s a long way to go in theoutperformance of “strategic” assets. Currently I’ve gotexposure to gold and silver, as well some oils and rareearths AND an unusually high 15% in cash. Besides goldand silver, I want to buy more OILS (you NEED TO KNOWthe information below) but I’m wondering if there mightbe an even better opportunity in the next few weeks
02.06.2011 00:06:16 [goldmoney.com]
Vietnams Gold- und Schmuckhändler fürchten "gefälschtes Gold"
Die Furcht unter Vietnams Schmuckhändlern vor „gefälschtem Gold“ steigt seit März dieses Jahres beständig. Derzeit werden immer mehr Betrugsfälle bekannt, bei denen die lokalen Händler mit Wolfram oder anderen Metallen versetzte Goldbarren gekauft haben. Auch Goldschmuck sei von diesen Betrügereien betroffen, wodurch Vietnams Gold- und Schmuckhändler hohe Verluste erlitten hätten.
02.06.2011 09:20:21 [Goldreporter]
Eagle-Silbermünzen: Verkäufe 30 Prozent über Vormonat
Trotz Silberpreis-Korrektur: Die Nachfrage nach den amerikanischen Silbermünzen war auch im Mai ungebrochen.
02.06.2011 13:11:04 [Der klare Blick]
Silber: Comexbestände fallen unter 30 Millionen Unzen
Vor etwa einem Monat “verlor” das Comex-Lager Sotia Mocatta 25 Prozent seines registrierten (lieferbaren, physischen) Silbers. Nach einer Neueinstufung mussten 5.287.142 Unzen Silber in die Kategorie “Eligible“ (nicht lieferbar) umgebucht werden

Das reduzierte deren lieferbare Silbermenge von 11,8 Millionen auf 6,5 Millionen Unzen. Natürlich wurde darauf hingewiesen, dass dies nur temporär wäre und überhaupt nicht der Rede wert – außerdem hätte die Comex genug Silber zur Auslie

02.06.2011 14:31:36 [Telepolis]
Saudi-Arabien will 16 Atomkraftwerke bauen
Im autoritären Königreich mit den weltweit größten Öl-Ressourcen und viel Sonne hält man trotz Fukushima an den Atomplänen fest.
03.06.2011 09:15:46 [Manager Magazin]
Atomausstieg: Das Milliardengeschäft mit der Energiewende
Vor einigen Jahren wäre diese Reaktion undenkbar gewesen: Der Atomausstieg versetzt weite Teile der deutschen Wirtschaft in pure Euphorie. Während die Großversorger ihren Besitzstand verteidigen, wollen zahlreiche Branchen von der Energiewende profitieren und den Weltmarkt mit neuer Technik aufrollen.
03.06.2011 11:20:29 [Goldreporter]
Silber weiter in Konsolidierungsphase
Nach der Kurskorrektur Anfang Mai und der anschließenden Bodenbildung bewegt sich der Silberchart aktuell seitwärts.
03.06.2011 13:55:26 [Propagandafront]
Korrekturen am Silbermarkt: Billig kaufen und halten!
3 Dinge, die man vom jüngsten Silber-Abverkauf lernen kann

03.06.2011 17:07:05 [goldmoney.com]
Analysten uneins über Entwicklung an Rohstoffmärkten
Verschiedene Analysten veröffentlichten gestern Berichte zum weiteren Ausblick an den Rohstoffmärkten. Die schlechten Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten und die sich zuspitzende Staatsschuldenkrise in Griechenland stehen derzeit im Rampenlicht der internationalen Finanzmärkte.
03.06.2011 20:16:21 [Rott & Meyer]
Gold, Silber, Minen: Ein Blick zurück nach vorn
Mit den ersten Junitagen beginnt im Edelmetallsektor erfahrungsgemäß die saisonal tendenziell schwache Zeiten im Markt. Viele Kommentatoren erwarten deshalb, dass Gold, Silber und die Minenindizes ab jetzt zur Schwäche neigen und Mitte Juni ein weiteres Tief verzeichnen könnten.
04.06.2011 15:34:57 [Propagandafront]
Beste Aussichten für Gold, Sommer-Rally möglich
Die Wahrscheinlichkeit, dass eine neue globale Finanzkrise ausbricht, wie jene, die im Jahre 2007 ihren Anfang nahm, ist beträchtlich. Vor dem Hintergrund der Staatsschuldenkrise in Europa und den massiven Verwerfungen im Nahen Osten sollten Gold- und Ölinvestments auf alle Fälle gehalten werden

04.06.2011 20:05:56 [Rott & Meyer]
Die Metallwoche: Überfälle am hellichten Tag!
Nicht nur in Europa geht der Raub weiter, auch bei den Edelmetallen häufen sich die Überfälle am hellichten Tag. Man sollte lernen, damit umzugehen – und sich auch empören. Wir gehen in dieser Ausgabe der “Metallwoche” neben dem Aktuellen auch auch der Frage nach, warum die meisten Gold und Silber in Euro umrechnen. Seltsam.
05.06.2011 10:24:10 [Marktorakel.com]
US-Notenbank hat kein Gold mehr
Eine Anhörung über Goldverleihungspraktiken der FED Mitglieder durch Ron Paul, zeigte auf, dass der Sumpf noch viel größer ist, als man sich das überhaupt vorstellen konnte.

FED Anwalt Scott Alvarez sagte ganz süffisant, dass die US-Zentralbank schon seit 1934 kein eigenes Gold mehr hat. Dieses Gold hat Sie dem US-Bundfinanzminsiterium übergeben und dafür angeblich schon seit 1934 kein Gold mehr.

Mit anderen Worten, die USA haben ganz offenbar kein Gold mehr.
Auch nicht mehr das de

05.06.2011 11:19:06 [Goldreporter]
Neue Rekordjagd bei Gold in Aussicht
Sollte sich der aktuelle Chartausbruch bestätigen, dann könnten bei Gold in den kommenden vier Wochen Kurse von mehr als 1.600 Euro anstehen.
05.06.2011 14:09:57 [Goldreporter]
Fed-Anwalt: Die US-Notenbank verfügt seit 1934 über kein Gold mehr (Video)
Im Rahmen einer aktuellen Kongress-Anhörung erklärt ein Vertreter des Federal Reserve Systems, dass die amerikanischen Goldreserven an das US-Finanzministeriums übertragen wurde und die Fed nicht über das Gold verfüge.
06.06.2011 05:39:27 [Querschüsse]
UK: Ölförderung mit -20,35% im Decline
Es ist wieder mal an der Zeit, einen kurzen Blick auf die britische Rohölförderung in der Nordsee zu werfen. Wie hier “erwartet” füllen sich die Ölfelder nicht auf wundersame Weise (abiotisch) nach, sondern der Förderabfall schreitet gnadenlos voran
06.06.2011 07:50:38 [Goldseiten]
Edelmetalle - Der (heiße) Tanz beginnt!
In unserer letzten Kommentierung "Stehen Gold und Goldaktien unmittelbar vor einer neuen Boomphase?" vom 01.06. haben wir es ja bereits angerissen: Wir erwarten einen heißen Sommer für die Edelmetalle.
06.06.2011 10:50:00 [Infokriegernews.de]
Schweiz : Verbot von Goldverkäufen
Bereits die alten Inkas liebten dieses Metall wegen seiner außergewöhnlichen Eigenschaften. Gold ist seit jeher ein sicheres Mittel zur Sicherung von Vermögen gewesen und besonders in der Schweiz ein Pfand für Stabilität. Während der Finanzkrise wurde einiges der schweizer Reserven verkauft, doch damit soll nun nach willen der SVP Schluss sein. Die Schweizerische Volkspartei (SVP) [...]
06.06.2011 11:05:50 [Goldreporter]
So entwickelt sich Gold im Juni
Der Mai endete für Gold mit einem kleinen Plus von 0,39 Prozent. Kommt im Juni neuer Schwung in die Goldpreisentwicklung? Goldreporter wirft einen Blick auf die 39-jährige Goldpreis-Statistik.
06.06.2011 15:50:49 [Focus]
Galaktischer Goldrausch
Platin, Gold, Helium: Asteroiden sind unermesslich wertvolle Rohstoffklumpen – man muss nur ins All fliegen und sie plündern. Das ist längst keine Utopie mehr. Der Countdown läuft.
06.06.2011 18:33:23 [Goldreporter]
Goldpreis wird auf Allzeithoch fixiert
Der Preis für die Feinunze Gold wurde am Montagnachmittag in London auf 1.549 Dollar festgesetzt, so hoch wie noch nie.
06.06.2011 20:58:15 [taz.de]
Atomkraftwerke in Frankreich Bei Hitze und Kälte läuft nichts mehr
Die meisten französischen Meiler werden mit Flusswasser gekühlt. Das wird derzeit wieder einmal knapp. Wenn die Trockenheit weiter anhält, müssen bis zu 44 Reaktoren vom Netz.
06.06.2011 22:48:03 [Die Welt]
Die Notenbank manipuliert seit Jahren den Markt
Der Goldmarkt ist nicht frei. Die Fed und andere Zentralbanken intervenieren regelmäßig, um Sparern die Lage weniger ernst erscheinen zu lassen, als sie tatsächlich ist. Das behauptet der auf Mustererkennung spezialisierte Analytiker Dimitri Speck in seinem Buch "Geheime Goldpolitik".
07.06.2011 08:41:54 [Goldseiten]
Institutioneller Goldrausch
Ich habe mein ganzes Leben an der Wall Street gearbeitet, und ich habe hier unter anderen eine Sache gelernt: Große institutionelle Investoren, wie Pensionsfonds und Stiftungsfonds, entfernen sich selten von der Herde. Sie verwalten zu viel Geld anderer Menschen, als dass sie ihre Köpfe im Alleingang zu weit in den Wind recken würden - und falls ihre Anlageentscheidungen schlechte waren, so können sie immer noch auf alle anderen verweisen, die ebenso schlecht damit gelaufen sind.
07.06.2011 08:52:29 [FTD]
Teure Wolle bringt Anzugträger ins Schwitzen
Jahrzehntelang warf die Schafzucht kaum Geld ab. Inzwischen wird so wenig geschoren, dass die Preise für Wolle kräftig steigen. Darunter leiden vor allem Herrenausstatter. von Barbara Schäder Frankfurt
07.06.2011 08:57:14 [junge welt]
Clevere Investition
Milliardenzahlung für Abbaurechte und Infrastruktur: Bergbauriese Rio Tinto besiegelt Megadeal mit australischen Ureinwohnern
 Sport (35)
01.06.2011 13:28:59 [11 Freunde]
Sommerpause für Pessimisten: Je Sommer desto schlimmer
Die Bundesligasaison ist vorbei. Vor uns liegen schlimme Wochen der Entbehrung. Was auch immer in der Spielzeit 2010/2011 war, ist jetzt Vergangenheit. Aus Euphorie wird Angst. Aus Enttäuschung Verzweiflung. Fünf Gründe für eine Sommerdepression.
01.06.2011 14:00:36 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Tennis: Rafael Nadal, der Schwache
Ungewohnte Töne im Tennis: Der Spanier Rafael Nadal bekennt sich zu seinen Unzulänglichkeiten und zweifelt an seinen Siegchancen in Roland Garros. Vor allem der Kopf macht ihm zu schaffen. Tennis ist oft ein Versteckspiel. Körperliche Beschwerden werden verschwiegen, mentale Krisen mit Fassung getragen, spielerische Schwierigkeiten schöngeredet.
01.06.2011 17:52:09 [RP-Online]
Kommentar zur Fifa-Korruption: Es geht um Steuergeld
Dieser Dienstag war ein schwarzer Tag für Kabarettisten und Satiriker und all die Menschen, die das Zeitgeschehen mit Überzeichnungen aufs Korn nehmen: Denn was sich bei der Fifa tut, lässt sich nicht mehr übertreiben, überzeichnen, überspitzen.
01.06.2011 17:53:04 [Letzter Mann hält]
Armin Veh und Eintracht Frankfurt zum Erfolg verdammt
Nachdem in den Tagen zuvor vor allem die unter Vertrag stehenden Franco Foda (Sturm Graz) und Claus-Dieter Wollitz (Energie Cottbus) als neue Trainer von Eintracht Frankfurt gehandelt wurden, überraschten die Hessen am späten Montagabend mit der Bekanntgabe der Verpflichtung von Armin Veh.
01.06.2011 17:58:06 [Der Freitag]
Sportpolitik USA Football: Milliardäre fordern Millionäre zum Arbeitskampf
In den USA ist die kommende Saison der NFL in Gefahr. Das ist, als würde in Deutschland die Bundesliga ausfallen. Es geht um die Gehälter. Das ist so, als würde in Deutschland die Bundesliga ausfallen, als bekäme Bayern München nächstes Jahr keine Chance zum Wiedergutmachen: In den USA ist die kommende Saison der National Football League (NFL) in Gefahr.
01.06.2011 18:09:24 [Racingblog]
Motorsport: Ferner liefen - Die Newshappen
Die Formel 1 Saison 2011 könnte länger werden als ursprünglich geplant. Der Grand Prix von Bahrain könnte nämlich den ursprünglich geplanten Platz des indischen Grand Prix am 30. Oktober einnahmen, sofern die FIA zum Schluss kommt, dass die politische Lage im Land die Austragung eines Rennens erlaubt. Das wäre durchaus denkbar, denn heute, Mittwoch sollten die während der Proteste eingeführten Notstandsgesetze wieder aufgehoben werden.
01.06.2011 20:50:39 [Focus]
Fifa-Präsident Joseph Blatter: Mit aller Macht weiter an der Macht
Für einen kurzen Moment schien Joseph Blatter im Korruptionssumpf der Fifa unterzugehen. Doch der Machtmensch aus der Schweiz sicherte sich eine vierte Amtszeit auf dem Thron des Weltfußballverbandes.
02.06.2011 10:00:01 [der Freitag]
Fifa: Die Seele des Fußballs
Dieses großartige Spiel muss den Fängen der korrumpierenden Religion des Finanzkapitalismus entkommen. Vorschlag für eine Befreiungstheologie

02.06.2011 10:15:57 [Letzter Mann hält]
DFB-Team: Gomez drückt! Macht Klose den Ballack?
Es ist keine leichte Situation für Miroslav Klose. Aktuell befindet sich der Noch-Bayern-Stürmer auf Jobsuche und muss zudem ganz stark um seinen Stammplatz im DFB-Team bangen. Beim 2:1-Testspielerfolg gegen Uruguay zog sich der 32-Jährige eine Rippenprellung zu und musste seine Teilnahme für die Qualispiele gegen Österreich und Aserbaidschan absagen. Somit ist der Weg für dessen legitimen Nachfolger Mario Gomez frei, der im Vorfeld von Jogi Löw mit Lob überschüttet wird.
02.06.2011 14:21:45 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Tennis: Final-Four in Paris
Es ist der Traum eines Turnierveranstalters: Im Halbfinale der French Open stehen sich die vier besten Tennisspieler der Weltrangliste gegenüber. Nadal triff auf Murray. Und Djokovic duelliert sich mit Federer.
02.06.2011 14:36:48 [Zeit Online]
Blatters Wiederwahl: Der DFB ist ein Mittäter
Für den DFB-Präsidenten wäre es eine Chance gewesen, sich gegen die Wiederwahl Sepp Blatters auszusprechen. Doch Theo Zwanziger fehlte der Mut. Ein Kommentar.
03.06.2011 09:05:13 [Deutsche Akademie für Fußballkultur]
Frauen-Fußball und FIFA-Expansionismus
Nicht zuletzt den Macht- und Wirtschaftsinteressen der FIFA verdankt der Frauenfußball die Etablierung der Weltmeisterschaften. Zu Beginn dominierten die Nordeuropäerinnen und die USA - die Deutschen Damen standen noch hinten an. Der zweite Teil von Dietrich Schulze-Marmelings Geschichte der Frauen-WM.
03.06.2011 21:33:22 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Tennis French Open: Rafael Nadal - Finaleinzug am 25. Geburtstag
Geburtstagskind Rafael Nadal hat sich selbst das schönste Geschenk gemacht und zum sechsten Mal in den vergangenen sieben Jahren das Finale der French Open erreicht. Der Weltranglisten-Erste, der an diesem Freitag 25 Jahre alt wurde, bezwang in Paris im Halbfinale den Briten Andy Murray mit 6:4, 7:5, 6:4 und ist nur noch einen Sieg von seinem sechsten Triumph auf der roten Asche in der französischen Hauptstadt entfernt. Damit würde er mit dem Schweden Björn Borg gleichziehen.
03.06.2011 21:38:13 [Süddeutsche Zeitung]
Formel 1: Großer Preis von Bahrain - Im Zweifel für das große Geld
In Bahrain wird im Oktober ein Formel-1-Rennen stattfinden, obwohl die arabische Regierung einen landesweiten Aufstand blutig unterdrückt hat. Der Automobil-Weltverband FIA entschied trotz der Mahnungen von Menschenrechtlern und Oppositionsgruppen, dass der wegen der Revolte im März verschobene "Große Preis von Bahrain" am 30. Oktober nachgeholt wird.
04.06.2011 08:50:12 [Ballverliebt]
Fußball: Österreich - Deutschland 1:2
Durch ein spätes Tor von Mario Gomez verliert eine beherzt kämpfende österreichische Mannschaft gegen Deutschland mit 1:2. Die letzte Chance auf den EM-Ticket ist damit dahin, aber diesmal wusste die Mannschaft aus eigener Bundesliga-Erfahrung, wie man den DFB-Spielern beikommen kann. Was nur offenlegt, was mit diesem Team so alles möglich wäre.
04.06.2011 09:02:20 [Deutsche Welle]
Zweierlei Maß - Lesben und Schwule im Fußball
Mehrere Spielerinnen der deutschen Nationalmannschaft sind offen homosexuell. Aber anders als im Männerfußball ist das in den Medien kein Thema. Im vergangenen Sommer schaffte es die deutsche Nationalspielerin Ursula Holl in die Schlagzeilen, als sie ihre und ihre Freundin eine "eingetragene Partnerschaft" eingingen - eine eheähnliche Verbindung gleichgeschlechtlicher Paare. Das Fazit in den deutschen Medien war überwiegend gleichgültig.
04.06.2011 09:17:46 [Neues Deutschland]
Katars WM wackelt
Fußball-Weltverband kommt nicht zur Ruhe. Der Verbandsboss ist wiedergewählt und die künftige WM-Vergabe reformiert, doch die Diskussionen um Bestechung in Millionenhöhe rund um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar reißen nicht ab. Auch wenn der tief erschütterte Weltverband FIFA nach der wochenlangen Schlammschlacht und der Amtsbestätigung von Präsident Joseph Blatter auf ruhigere Tage gehofft hat, wird die umstrittene Wüsten-WM so schnell nicht von der Agenda gestrichen werden können.
04.06.2011 09:20:19 [N-TV]
Tennis French Open: Federer stoppt Djokovic - Jetzt wartet Nadal
Ein wie entfesselt aufspielender Roger Federer hat Melbourne-Gewinner Novak Djokovic entzaubert und ist zum fünften Mal ins Finale der French Open in Paris eingezogen. Grand-Slam-Rekordsieger Federer bezwang den in diesem Jahr bis dato noch unbesiegten Serben in der Vorschlussrunde mit 7:6 (7:5), 6:3, 3:6, 7:6 (7:5) und verbaute Djokovic den Sprung an die Spitze der Weltrangliste.
04.06.2011 09:37:47 [Neue Züricher Zeitung]
Das Mädchen und die Liebe
Schweizer Meisterin im Schwimmen, Tour-de-France-Teilnehmerin, Zweite am Ironman Hawaii: die wundersame Geschichte der Caroline Steffen. Kommt eine Schweizerin nach Australien, lernt einen Triathlon-Profi kennen, verliebt sich, wird selber Triathlon-Profi. Und ein Jahr später Zweite am Ironman Hawaii. Gibt's nicht? Gibt's doch. Dies ist die Geschichte von Caroline Steffen.
04.06.2011 13:53:11 [Racingblog]
Formel Eins: Bahrain – Fahren, oder nicht fahren?
Die FIA hat das im März ausgefallene Rennen in Bahrain wieder in den Kalender gehoben und es wird am 30.10 stattfinden. Ob das eine gute Idee war? Die Situation in Bahrain hat sich etwas beruhigt. Die Notstandgesetze wurden aufgehoben, die Regierung befindet sich seit Wochen in Gesprächen mit der Opposition. Dennoch ist die Lage im Land, abseits der breiten Berichterstattung in den Medien, mehr als fragil. Es gibt weiterhin von Zeit und Zeit Proteste, es gibt auch Verletzte.
04.06.2011 14:38:17 [Sport1.de]
Fußball / Frauen / WM 2011 - Und es hat Popp gemacht
Der Edel-Joker lächelte genießerisch. Vor ein paar Minuten hatte Alexandra Popp noch auf dem Rasen gesessen und sich mit dem Team nach dem 5:0 über Italien ( Spielbericht) feiern lassen.
04.06.2011 20:50:40 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Tennis French Open: Chinesische Revolution in Roland Garros
Historischer Triumph in Paris: Die Chinesin Li Na gewinnt die Damen-Konkurrenz der Offenen französischen Tennismeisterschaften und holt den ersten Grand-Slam-Titel nach China. Im Finale besiegt sie Titelverteidigerin Francesca Schiavone aus Italien.
04.06.2011 21:25:42 [Zeit Online]
Ein halbes Jahrhundert Sportschau
Sie ist unverwüstlich, beständig, altbacken – eine Art Fernsehheiligtum. Vor 50 Jahren ging die erste Sportschau auf Sendung. Und es gibt sie bis heute. Gott ja, die Sportschau. Gibt es die überhaupt noch? Aber ja! Ein Anachronismus auf jeden Fall, ein Relikt aus dem vergangenen Jahrhundert, Jahrtausend sogar. So lange ist das her. 50 Jahre wird sie heute, die gute, alte Sportschau.
05.06.2011 20:18:08 [Handelsblatt]
Ex-Bundestrainer Vogts während PK tätlich angegriffen
Während einer Pressekonferenz griffen drei Personen Vogts tätlich an. Der Ex-Bundestrainer war nach der Niederlage seines Teams gegen Kasachstan in den aserbaidschanischen Medien heftig kritisiert worden.
05.06.2011 20:44:59 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Formel-1-Glosse: Komplizen im Kreisverkehr
Was reitet die Formel-1-Organisatoren, auf dem Rennen in Bahrein zu bestehen? Nun hat Mark Webber seinen Boykott angekündigt. Endlich regt sich Widerstand. Der Formel-1-Rennfahrer Mark Webber will in diesem Jahr nicht in Bahrein fahren – aus moralischen Gründen. Das ist ermutigend. Weil offenbar doch jemand über den Rand des Cockpits hinaus in die Welt schaut, sich vor Motoren und Moneten für die Menschen interessiert
05.06.2011 20:45:56 [Frankfurter Rundschau]
Tennis French Open: Nadal bleibt König von Paris
Mit einem Viersatzsieg im Finale der French Open gegen den Schweizer Roger Federer hat Rafael Nadal wieder einmal bewiesen, dass er auf Sand kaum zu schlagen ist. Für den Spanier war es bereits der sechste Erfolg in Paris.
06.06.2011 12:24:25 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Fußball: Eintracht Frankfurt - Die Geschichte einer Trennung
Dass Maik Franz die Eintracht verlässt, ist nicht überraschend – die Verwerfungen bis zu diesem Schritt sind es sehr wohl. Nun herrscht Gewissheit: Maik Franz steht nicht mehr länger in Diensten der Frankfurter Eintracht. Die tagelange Hängepartie, die sich bis zum Wochenende unter tätiger Mithilfe aller Beteiligten zu einem Possenspiel mit ständig neuen Zwischentönen entwickelte, ist beendet worden. „In beiderseitigem Einverständnis“, wie es in komplizierten Trennungsgeschichten zwischen Fußballvereinen und ihren Angestellten gerne heißt.
06.06.2011 12:43:14 [Sportspool.TV]
Zeitgeschichte: 40 Jahre Bundesliga-Skandal
Im Zuge der Wettaffäre um den Berliner Schiedsrichter Hoyzer gerät der Bundesligaskandal von 1971 wieder ins Rampenlicht. Damals verschoben Spieler und Funktionäre abstiegsbedrohter Vereine Bundesligaspiele. Als der Offenbacher Präsident Horst Gregorio Canellas am 06.Juni 1971 anläßlich seines 50.Geburtstages eine Gartenparty veranstaltete, bei der DFB- und Bundesligagrößen eingeladen waren, präsentierte er seinen Gästen nicht nur Cocktails und Tanzmusik, sondern auch ein delikates Tonband.
06.06.2011 12:44:49 [Sport-Signale]
Auch ohne Fußball-WM wird London in den nächsten Jahren ein Goldenes Jahrzehnt des Sports erleben
Als „Welthauptstadt des Sports“ preist der Londoner Bürgermeister die britische Metropole. Die Olympischen Spiele im Sommer 2012 läuten nach Auffassung von Boris Johnson ein goldenes Jahrzehnt des Sports an der Themse ein. Nach Olympia gehen die Commonwealth Games (2014) und die Rugby-WM (2015) auf der Insel über die Bühne, gefolgt vom Cricket World Cup im Jahre 2019. Umso mehr schmerzt, das England die Fußball-WM 2018 nicht „nach Hause“ holen konnte.
06.06.2011 15:48:30 [Junge Welt]
Aus lauter Liebe: Der Betrugsskandal im italienischen Fußball weitet sich aus
Wetten wir, daß wir gewinnen? Dieser Spruch schwebte am Freitag über einer Play-Out-Begegnung der Serie B zwischen Piacenza und Albinoleffe. Piacenza ist einer der Leidtragenden des aktuellen Betrugsskandals im italienischen Fußball. Der Operation "Last Bet" zufolge wurden mindestens 18 Spiele der abgelaufenen Saison manipuliert. Atalanta–Piacenza im März 2011 ging mit gütiger Mithilfe von Piacenzas Verteidiger Carlo Gervasoni 3: 0 für Atalanta aus.
06.06.2011 15:56:28 [ARD Sportschau]
Klose verlässt den FC Bayern
Am Ende saß er fast nur noch auf der Ersatzbank: Nun hat Miroslav Klose genug und verlässt den FC Bayern München.
06.06.2011 16:08:33 [Wirtschaftswurm]
Basketball: Sind 20 Millionen Dollar Jahresgehalt zu viel?
Anlässlich des NBA-Finales stellt sich diese Frage. Und tatsächlich sind die Spielergehälter im amerikanischen Profi-Basketball nicht ohne eine Analyse wirtschaftlicher Macht zu verstehen. Wirtschaftliche Macht spielt im Profi-Basketball eine doppelte Rolle: bei den Spitzenspielern selbst und bei der Liga insgesamt.
07.06.2011 10:04:23 [MenschenZeitung]
F1 – die über “Leichen” fahren sollen
Bahrain, neu angesetzt als vorletzte Rennstrecke, und die Kritik an diesem F1-Rennen kommt derweil auch aus der Politik. Nicht, dass die Politik Gehör fände, wenn es um skrupellosen Profit ginge, aber wenigstens verschafft sie sich zögerlich Gehör. Und anständig wäre es, wenn auch die Rechteinhaber an Übertragungen endlich die Klappe aufmachen würden, dieses Rennen boykottieren und abschalten täten.
07.06.2011 12:56:21 [Spielbeobachter]
Fußball: Der Flügel und Podolski oder auch: Der Feind in seinem Rücken
Das Spiel ist jedes Mal dasselbe: Wenn die deutsche Nationalmannschaft spielt und Lukas Podolski in ihren Reihen steht, ist das Gejammer groß: Die Defensivarbeit des Kölners sei unter aller Kajüte, das Zusammenspiel am linken Flügel nicht existent und die Laufarbeit nicht ausreichend. Das Ergebnis ist ein defensiv anfällig linker Flügel, und da, wir alle wissen, die Verteidigung vorne beginnt, ist der Schuldige leicht ausgemacht: Podolski, Lukas.
07.06.2011 12:59:06 [Jens Weinreich Blog]
Deutschland und die Korruption: Kartell der Schande
Die Deutschen und die Korruption, die Deutschen und die Korruptionsbekämpfung, die Deutschen und die Transparenz, die Deutschen und die demokratische Kultur im Sportbusiness, die Deutschen und ihr feiges Schweigen, die Deutschen und ihre diskreten Deals, die deutschen Funktionäre und ihre unterwürfige, charakterlose Haltung zur FIFA, die Deutschen und die vielfältigen Lebenssachverhalte, die Deutschen und der sportpolitische Komplex, die Deutschen und der peinliche Bundestags-Sportausschuss, durchsetzt von Wichtigtuern, Duckmäusern und Lobbyisten, die ahnungslosen, bornierten so genannten Sportpolitiker …
 Kultur, Kunst, Buch, Musik, Film und TV, Unterhaltung, Feuilleton (35)
01.06.2011 13:30:29 [Süddeutsche Zeitung]
TV-Kritik: Maischberger zum Fall Kachelmann: Das letzte Fernsehgericht
Wahrheit und Talk-Wahnsinn: Bei ARD-Moderatorin Maischberger hält Kachelmann-Kritikerin Alice Schwarzer ihr persönliches Schlussplädoyer - und treibt den anwesenden Richter in die Verzweiflung.
01.06.2011 13:55:22 [The Intelligence]
Wir Abnicker 2.0 – Marco Bülow über den Stand der Dinge
Wer "Wir Abnicker" gelesen hat, weiß um die Lobby-Aktivitäten im Deutschen Bundestag. Autor Marco Bülow hat nun ein 6-seitiges Update zum Buch veröffentlicht.
01.06.2011 16:44:23 [The Intelligence]
Bei Verwundung bitte tot stellen – Journalisten in Krisengebieten
Man kennt sie von CNN, n-tv und Al Jazeera. Die Journalisten, die sich mitten in die Krisengebiete vorwagen. Das Buch "Die Vorkämpfer" zeigt einen Blick hinter die Kulissen.
01.06.2011 20:58:00 [blog.windfluechter.net]
Grönemeyer Konzert Tournee Auftakt in Rostock
Eröffnet wurde das Konzert von "Schiffsverkehr", also der neuesten Single vom neuen Album. Ich bin ja nun nicht gerade ein Grönemeyer-Fan und schon gar nicht von den neuen Liedern. Insofern hat mich der Song nun auch echt nicht vom Hocker gerissen. Aber die Mischung aus alten und neuen Songs war ganz ok und die Klassiker wie "Bochum" oder "Musik nur, wenn sie laut ist" fehlten ebensowenig wie "Flugzeuge im Bauch". Grönemeyer und Band spielten insgesamt gut 3.5 Stunden, wobei das eigentliche Konzert nach gut 2.5 Stunden vorüber war, wenn ich mich recht erinnere. Dann folgten noch zwei längere Zugaben mit etlichen Liedern.
02.06.2011 14:20:45 [Focus Online]
Aus der Gosse in die Freiheit
Im Gespräch wirken sie losgelöst. Es scheint, die beiden hätten endlich ihre musikalische Passion gefunden. Zwei riesige volltätowierte Berliner, mittlerweile 33 und 36 Jahre alt, die Liedermacher wie Herbert Grönemeyer, Klaus Lage, Konstantin Wecker und Reinhard Mey als ihre Vorbilder bezeichnen: Hagen und Sven.
02.06.2011 14:33:18 [WDR]
Karlspreis für den "Euro-Fighter"
An Christi Himmelfahrt wird im Königssaal des Aachener Rathauses traditionell der Internationale Karlspreis verliehen. Diesmal hat Jean-Claude Trichet, Chef der Europäischen Zentralbank, als "Verteidiger eines stabilen Euros" den Preis bekommen.
02.06.2011 14:44:15 [World Socialist]
Die Oktoberrevolution 1917 in Russland war sicherlich das wichtigste Ereignis im 20. Jahrhundert
Auf Einladung des Instituts für Zeitgeschichte hält am 6. Juni 2011 der amerikanische Historiker Alexander Rabinowitch an der Universität Wien einen Vortrag über sein jüngstes Buch „Die Sowjetmacht – Das erste Jahr“. Die Veranstaltung wird durchgeführt mit Unterstützung der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien und des MehringVerlags, der die deutsche Ausgabe des Buches herausgebracht hat.
02.06.2011 14:46:08 [Cimaron2008 - Youtube]
Haudegen - Schlicht und Ergreifend (Rezension)
Haudegen haben nun ihr Debütwerk veröffentlich, ein Doppelalbum. Etwas andere, authentische, aufrechte und ehrliche Musik aus dem Herzen. Hier nun einige Worte zum Album.
02.06.2011 15:07:02 [taz]
Prinz-von-Asturien-Preis für Leonard Cohen: Eine spezifische Melancholie
Literaturauszeichnung für einen Popstar: Der Sänger, Dichter und Autor Leonard Cohen erhält den Prinz-von-Asturien-Preis. Musik und Poesie verschmelzen bei ihm auf einzigartige Weise.
02.06.2011 15:14:15 [FAZ Net]
Zum Tod von Hans Keilson: Halb Prospero, halb Ariel
Mit siebzehn Jahren veröffentlichte er seinen ersten Essay, vor kurzem erschienen seine Erinnerungen „Da steht mein Haus“. Nun ist der Autor und Psychoanalytiker Hans Keilson im Alter von 101 Jahren gestorben.
02.06.2011 15:49:04 [HR-Online]
Frankfurter Buchmesse: Neuseeland wird Gastland 2012
Schafe, Kiwis und grüne Hügel – das sind Begriffe, die den meisten Menschen spontan zum Stichwort Neuseeland einfallen. Dass es dort auch eine sehr lebendige Kultur- und Literaturszene gibt, kann der Ozeanien-Staat auf der Frankfurter Buchmesse 2012 zeigen – als Gastland.
03.06.2011 06:50:47 [WSWS]
Die Oktoberrevolution 1917 in Russland war sicherlich das wichtigste Ereignis im 20. Jahrhundert
Auf Einladung des Instituts für Zeitgeschichte hält am 6. Juni 2011 der amerikanische Historiker Alexander Rabinowitch an der Universität Wien einen Vortrag über sein jüngstes Buch „Die Sowjetmacht – Das erste Jahr“. Die Veranstaltung wird durchgeführt mit Unterstützung der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien und des MehringVerlags, der die deutsche Ausgabe des Buches herausgebracht hat.
03.06.2011 08:35:18 [Handelsblatt]
TV-Kritik zu Maybrit Illner: „Ich bin der Headhunter der Asis“
Das, was die Gäste einer durchschnittlichen deutschen Polit-Talkshow von sich geben, ist in aller Regel so sorgfältig poliert wie Omas Tafelsilber. Wenn doch mal jemand dabei ist, der statt dessen kantige, streitbare Thesen vertritt, kann dies als erfreuliche Ausnahme gelten. Wer allerdings gleich mehrere solcher unbequemer Persönlichkeiten in ein und dasselbe Fernsehstudio setzt, riskiert, dass die komplette Sendung aus den Angeln gehoben wird. Maybrit Illner jedenfalls entglitten am Donnerstagabend zunehmend die Gesichtszüge und die Kontrolle über die Diskussion.
03.06.2011 08:57:58 [Süddeutsche Zeitung]
"Noch einmal würde ich das nicht machen"
Er kostete sein Essen vor, er begleitete ihn auf die Toilette - er tötete ihn: Ein Dokumentarfilm begleitet den Mann, der das Todesurteil an Adolf Eichmann vollstreckt hat. Netalie Brauns "The Hangman" ist ein Höhepunkt des Jüdischen Filmfestivals Berlin - und lässt den Zuschauer so schnell nicht wieder los.
03.06.2011 15:14:23 [Streifzüge]
Ausgewachsen! Neu-Erscheinung zur Wachstumskritik - Eine Empfehlung
Dieser Sammelband ist ein erster Versuch, aus einer globalisierungskritischen Perspektive Beiträge für eine Debatte um eine Postwachstumsökonomie zu versammeln. Aus dem Klappentext: Welches sind die konkreten Hebel, durch die eine Reduktion der gesellschaftlichen Produktion bewirkt werden könnte und wie sieht eine spezifisch wachstumskritische und auf Postwachstum abzielende Alternative aus? Mit dem Titel "Ausgewachsen!" soll einerseits deutlich gemacht werden, dass es tatsächlich keine Alternative zum Ausstieg aus dem Wirtschaftswachstum gibt. Das Ende des unbegrenzten Wachstums auf einem endlichen Planeten kommt, es geht lediglich darum, ob es katastrophisch hereinbricht oder politisch bewusst gestaltet wird.
03.06.2011 18:36:49 [Buergerstimme]
Haudegen mit authentischen Rockballaden vom Feinsten
Musik muß mitreißen, um wirklich die Herzen der Hörer zu erreichen. Haudegen, eine authentische Band, die Rock-Balladen zum Besten gibt, ist mit ihrer Doppel-CD „Schlicht & ergreifend“ auf dem Musikmarkt erschienen. Hören Sie rein, lassen Sie sich überraschen!
03.06.2011 18:46:44 [Local Change 2011]
RAP NEWS 8: Osamacide – the truth about the Osama bin Laden operation
RapNews: episode 8. It’s the end of an era. The decade which opened with a ferocious attack in the United States of America, closes with the announcement of the death of its greatest and most conveniently disney-like villain, Usama Bin Laden. In a decade which has been dominated by the Empire Strikes Back, our affable and dextrous host Robert Foster invites us to scrutinise the events shrouding the killing of this twentyfirst-century Goldstein. Joining him in this May retrospective are...
03.06.2011 21:04:46 [trueten.de]
Michael Bubacks Weg vom Staatsvertrauen zur Erkenntnis böser Hintergründe
Schon vor seinem Buch hat Buback Junior viel Aufsehen erregt mit seinen Beiträgen im Fernsehen und in Zeitschriften zu den ungeklärten Problemen beim Attentat auf seinen Vater Ostern 1977. Sein Auftreten wurde aufgegriffen und ausgenützt für eine Kampagne zur restlosen Aufklärungspflicht der ehemaligen RAF-Angehörigen über ihre eigenen Taten und die aller anderen Angehörigen der RAF. Sonst am besten gar keine Haftentlassung zu Lebzeiten.
03.06.2011 21:20:06 [youtube.com]
Rolf Hochhuth zu Gast bei Harald Schmidt (Video)
Ein seltener Gast im Fernsehen: Rolf Hochhuth in der letzten Harald Schmidt Show in der ARD am 2. Juni 2011.
03.06.2011 22:00:30 [Junge Welt]
Rückzug nach vorn
Zum achtzigsten Geburtstag von Erasmus Schöfer. Schönheit und Gerechtigkeit: Geht das zusammen? Einige Ansichten auf dem Weg durch vier Bände. Der Schriftsteller Erasmus Schöfer hat zahlreiche Erzählungen, Hörspiele und Texte fürs Theater geschrieben. Er gehört zu den Mitgründern des Werkkreises Literatur der Arbeitswelt und war für westdeutsche Sender sowie den Rundfunk der DDR tätig. Sein vierbändiger Romanzyklus "Die Kinder des Sisyfos" erzählt die Geschichte der westdeutschen Linken von 1968 bis zum Anschluß der DDR.
04.06.2011 09:06:43 [Junge Welt]
Krieg, Krise, soziale Vernichtung
Rosa Luxemburg analysierte 1913 die Funktion internationaler Finanzanleihen in der Entwicklung junger kapitalistischer Staaten. Die imperialistische Phase der Kapitalakkumulation oder die Phase der Weltkonkurrenz des Kapitals umfaßt die Industrialisierung und kapitalistische Emanzipation der früheren Hinterländer des Kapitals, in denen es die Realisierung seines Mehrwerts vollzog. Die spezifischen Operationsmethoden dieser Phase sind: auswärtige Anleihen, Eisenbahnbauten, Revolutionen und Kriege. Rosa Luxemburg: Die Akkumulation des Kapitals. Ein Beitrag zur ökonomischen Erklärung des Imperialismus. Buchhandlung Vorwärts, Berlin 1913. Hier zitiert nach: Rosa Luxemburg: Gesammelte Werke Band 5. Dietz Verlag, Berlin 1990, Seite 365–368
04.06.2011 11:01:14 [conspirare / notepad]
Julian Assange ein MK-Ultra Produkt? Author Daniel Estulin demontiert Wikileaks
Julian Assange - ein minutiös vorbereitetes MK-Ultra Maskottchen der CIA? Wikileaks als suspekte Organisation demontiert? Daniel Estulin, ein alter Bekannter im Kreis der Verschwörungstheoretiker, investigativer Journalist, Author vom international erfolgreichen und bald Hollywood verfilmten Bestseller “Die Wahre Geschichte der Bilderberger”, will uns in seinem neuen Buch “Desmontando Wikileaks” definitiv über Julian Assange und Wikileaks aufklären. Daniel Estulin gegen Julian Assange
04.06.2011 13:58:23 [NRhZ-Online]
De Lapuentes literarische Nachrichten aus der Propaganda-Republik Parallelwelten
"An ihrer Sprache sollt ihr sie erkennen!", mit diesem Zitat fasst eine Rezension (1) ihr Lob an Roberto De Lapuentes (2) Sammelband "Unzugehörig" (Renneritz, 2009 (3)) zusammen. Warum nicht an ihrem Denken? Unbestritten: De Lapuentes Sprache besticht durch Ausdruckskraft, Vielfalt, Eleganz, und, und, und. Zugegeben: Denken klingt papiern, erinnert an das Papier der meisten Zeitungen, nicht nur der "Bild", welches in der Mehrheit seines Inhalts zurecht ungelesen als Dokument fortgesetzter Vergehen am nicht nur deutschen oder finnischen Wald dem Recycling als Öko-Toilettenpapier zugeführt wird.
04.06.2011 14:55:56 [JilNikNews]
Video: Mensch gegen Maschine – All Watched Over by Machines of Loving Grace
Adam Curtis ist ein außergewöhnlicher Filmemacher. Seine Dokumentationen fallen aus der Norm. Die Filme, die Curtis für die BBC und andere Kanäle produziert hat, dekonstruieren den Einfluß von “Wissenschaft” und Utopie auf unsere Gesellschaft. Viele Male hat Curtis eine wissenschaftliche Utopie von Anfang bis Ende analysiert und immer wieder kommt er zu einem ernüchternden Ergebnis. Aber Curtis schafft es, nicht moralisierend zu werden. Er präsentiert seine Sicht der Dinge – während
04.06.2011 16:05:10 [Wellmann eXtremkabarett-blog]
Mächtige Lüste
Wie Jetzt?! Ihr habt “ZweiBeiner” und ihr neues Bühnenprogramm noch nicht live gesehen, liebe Freunde der gehobenen Boshaftigkeit?
04.06.2011 16:36:53 [FR-Online]
Kulturgeschichte der Flugzeugentführungen - Angriff auf eine Zwischenwelt
Annette Vowinckel geht in ihrem neuen Buch dem Phänomen der Flugzeugentführung nach. So viel Ordnung, so viel klarer Blick, gepaart mit inspirierendem Humor findet man in einem Sachbuch nicht alle Tage.
04.06.2011 16:38:14 [taz]
Ich will dich tanzen sehen
Das Fun Girl hält ihr Versprechen: Die Band Jessica 6 bringt allen Spaß. Sängerin Nomi Ruiz musste sich dafür aus langen Schatten herausarbeiten
04.06.2011 16:39:32 [NZZ]
Narcopoesie
Yuri Herrera ist ein Vertreter dessen, was man in Mexiko seit einiger Zeit als literatura de la frontera bezeichnet: Literatur aus dem Grenzgebiet. Mit «Abgesang des Königs», seinem ersten Roman, habe Herrera die mexikanische Literatur «durch die goldene Pforte» betreten, meinte Elena Poniatowska, die Yuri seit seiner Kindheit kennt. In Mexiko unterstreicht man:
05.06.2011 14:33:38 [Hauptwort.at]
35 Jahre im Leben eines Menschen auf Video
Genialer als auch interessanter Kurzfilm! Ein Mann filmt sich selbst 35 Jahre lang und erstellt ein Rückwärtsvideo bis ins Jahr 1977. Eine herrliche Idee!
05.06.2011 16:52:11 [The Intelligence]
Auf Zeitreise im Leipziger Grassimuseum
Das Museum für Angewandte Kunst in Leipzig ist das zweitälteste Kunstgewerbemuseum Deutschlands; seine Sammlungen gehören zu den bedeutendsten Europas.
05.06.2011 20:19:08 [Handelsblatt]
Die Plünderung der Hellenischen Republik
Trotz des reißerischen Titels: Wer ein vollständigeres Bild der griechischen Miserie haben möchte, sollte "Greece's 'Odious' Debt" des griechischen Hedge-Fonds-Managers Jason Manolopoulos lesen.
05.06.2011 22:52:36 [Unzensiert.zeitgeist-online.de]
L’Art pour L’Art?
Kunst um der Kunst willen? Das Konzept ist blanker Blödsinn. Man kann gar keine wirkliche Kunst um der Kunst willen schaffen. Schon allein deshalb, weil es "die Kunst" als eigenständiges Wesen gar nicht gibt.
Wer Kunst schaffen will, ...

06.06.2011 12:26:40 [German Foreign Policy]
Buch-Rezension: Wigbert Benz - Der Hungerplan im "Unternehmen Barbarossa" 1941
Seit den 1980er Jahren befasst sich der Karlsruher Historiker Wigbert Benz mit dem bis dato in der Menschheitsgeschichte einzigartigen Vernichtungskrieg, den Nazideutschland unter der Bezeichnung "Unternehmen Barbarossa" in den Jahren 1941 bis 1944 gegen die Sowjetunion führte. Einzigartig war dieser Feldzug, weil seine Planer und Exekutoren den in der UdSSR lebenden Menschen von vornherein jegliches Lebensrecht absprachen - sofern sie von den deutschen Invasoren nicht als Sklaven gebraucht wurden. Erklärtes Ziel des "Unternehmens Barbarossa" war die Eroberung von "Lebensraum im Osten", wobei Benz zufolge "Lebensraum" gleichbedeutend mit "Wirtschaftsraum" war - den militärischen Eroberungen sollten "Riesengewinne" folgen:
06.06.2011 21:49:15 [Rationalgalerie]
Ein Buch wie ein Messer: Konflikt der Söhne mit Nazi-Vätern
Ein Buch wie ein Messer, in den Rippen eines Deutschland steckend, von dem das plätschernde Feuilleton nichts mehr wissen will, in Wahrheit nie hatte etwas wissen wollen. Wohl geschmiedet, in einer Sprache gehämmert, die in der deutschen Literatur kaum Gleiches findet, berichtet Thomas Harlan vom Sterben und Leben des Vaters: Veit, so lautet auch der Titel des Buches, das vom Ende des Regisseurs Harlan handelt, von dessen Film "Jud Süß" und auch vom Vater-Sohn-Konflikt und eigentlich vom Konflikt der Söhne mit ihren Nazi-Vätern.
07.06.2011 13:04:36 [Telepolis]
Ein Buch, ist im Bett, ist im Regal
Egal wie viele eBooks Amazon bereits verkaufen mag. Der Graben zwischen gefühlter Papierkultur und Digitalkultur will sich nicht schliessen. Es liegt am Regal. Nicht am Bett. Die Meldung ging neulich irgendwie unter: Amazon verkauft in seinen US Shops inzwischen mehr eBooks als gedruckte Bücher. Man kann also sagen, dass sich zumindest bei diesem Reseller die Seiten umgeblättert haben und mehr in Bytes als Gramm zählen. Aber Buchkultur ist nach wie vor eine Papierkultur. Das kennt man von Zeitschriften und Zeitungen.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (17)
01.06.2011 14:08:42 [Focus]
Die Luxus-Abgeordneten
Jeder Bundestagsabgeordnete darf für 15.000 Euro im Monat Mitarbeiter beschäftigen. Für jeden Abgeordneten arbeiten im Schnitt zehn persönliche Angestellte, Tendenz steigend.
01.06.2011 15:03:45 [Spiegel-Online]
Umfrage zur K-Frage: Mehrheit der Deutschen will öffentliche Kandidatur
SPD-Chef Gabriel und Generalsekretärin Nahles bekommen Unterstützung für ihre Vorschläge zur Parteireform: Anders als die Parteimitglieder finden viele SPD-Wähler eine öffentliche Kanzlerkandidatenkür gut.
01.06.2011 17:54:33 [RP-Online]
Parteien verlieren Zustimmung: CDU hat jetzt weniger als 500.000 Mitglieder
Die deutschen Volksparteien verlieren massiv Mitglieder. Die CDU hatte Ende April nur noch 500.387 Parteimitglieder und ist im Mai nach Angaben aus Parteikreisen vermutlich ebenso wie zuvor die SPD unter die 500.000er-Marke gerutscht.
02.06.2011 08:14:38 [mz-web]
CDU und SPD rutschen unter 500.000er-Marke
Die CDU hatte Ende April nur noch 500.387 Parteimitglieder und ist im Mai nach Angaben aus Parteikreisen vermutlich ebenso wie zuvor die SPD unter die 500.000er-Marke gerutscht. Das berichtet die in Halle erscheinende „Mitteldeutsche Zeitung“ unter Berufung auf Parteikreise und mit Blick auf die bisherige Mitgliederentwicklung.
02.06.2011 14:03:04 [Freiheitsliebe]
Die Grüne Linke – Sozial, engagiert und gegen Farbenspiele
Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei den Grünen Linken um einen bestimmten “Flügel” innerhalb der Partei Bündnis90/Die Grünen.
In diesem Moment werden sich bestimmt die meisten Leser darüber wundern, dass die Grünen in einzelne Flügel unterteilt sind.

03.06.2011 09:07:07 [Telepolis]
Die "Freiheit" will den Überwachungsstaat
Mit einer Mischung aus direkter Demokratie und staatlichen Spitzeln will die antiislamisch-rechte und gleichzeitig liberale Partei in Berlin punkten. "Wir lieben die Freiheit" . Das ist das Motto der rechtspopulistischen Partei Die Freiheit um den ehemaligen CDU-Abgeordneten René Stadtkewitz, dessen Liebe zu dem niederländischen Islamhasser Geerd Wilders selbst der Berliner CDU zu viel wurde, passt gut zu einer Partei, die sich selbst als "Bürgerrechtspartei" versteht.
04.06.2011 11:33:43 [TP]
Keine Wahl in Portugal
Eigentlich hatten sich die Sozialdemokraten (PSD) in Portugal Hoffnungen gemacht, als glänzende Sieger aus den vorgezogenen Neuwahlen am Sonntag hervorzugehen. Als Umfragen der Partei, in Wahrheit eher konservativ, im März sogar eine absolute Mehrheit prognostiziert haben, entzog die Partei von Pedro Passos Coelho der Minderheitsregierung der Sozialisten (PS) - eine sozialdemokratische Partei – plötzlich die Unterstützung für das vierte Sparpaket. Jose Socrates stürzte und beraumte Neuwahlen an.
04.06.2011 12:11:56 [Buergerstimme]
Deutschland unter staatlicher Führung
Es wird Zeit, die Tradition der Demokratien zu hinterfragen, ob sie den tatsächlichen Herausforderungen der Wirklichkeit gewachsen sind. Dabei sollte sich die Erkenntnis durchsetzen, daß da einiges bisher im Argen lag. Folglich müssen gutdurchdachte Änderungen folgen.
04.06.2011 17:00:00 [taz]
Wahl der Qual
Die Hamburger CDU versucht erstmals eineN neueN VorsitzendeN zu finden, indem sie ihre Mitglieder befragt. Neben zwei aussichtsreichen KandidatInnen finden sich auch einige Spaßvögel imk Angebot
04.06.2011 21:02:56 [World Socialist Web Site]
Partei für Soziale Geichheit zur Berliner Abgeordnetenhauswahl zugelassen
Auf seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch bestätigte der Landeswahlausschuss die Zulassung der Partei für Soziale Gleichheit (PSG) zur Berliner Abgeordnetenhauswahl am 18. September. Die Wahlbeteiligung der PSG sei „form- und fristgerecht“ eingereicht worden, stellte der Ausschuss fest. Die PSG sei berechtigt eine Landesliste aufzustellen. Allerdings muss sie noch 2.200 beglaubigte Unterstützungsunterschriften vorlegen.
04.06.2011 22:35:36 [Rott & Meyer]
Frage der Woche: Demo vor der Haustür?
Viele so genannte Rettungs- oder Stützungspakete sind eingeführt worden. Ein Großteil davon fällt in die Kategorie mehr oder weniger verdeckter direkter Subventionen des Finanzsektors.
05.06.2011 06:07:50 [taz]
Video der Woche: Warum spielt hier eigentlich Blasmusik?
Die Junge Union wirbt in einem Video um neue Mitglieder. Was dabei rauskommt, ist unverständlich und wirkt am Ende wie der Start eines Pornos.
05.06.2011 20:01:03 [Frankfurter Rundschau]
Portugal vor der Wahl : Ein Land in der Tinte
Portugal stehen noch härtere Zeiten bevor, egal wer nach den Parlamentswahlen am Sonntag regiert. Schon jetzt arbeiten neun von zehn Neubeschäftigten zu prekären Bedingungen, sagt ein Aktivist.
06.06.2011 05:37:30 [Politikprofiler]
EHEC-Gipfel: Der FDP ist kein Dreck zu schade, um in die Schlagzeilen zu kommen
Gipfeltreffen sind die Freizeitbeschäftigung unserer Politiker. Gemütliches Beisammensitzen unter dem Vorwand von ernsten Themen - Kost und Logis frei. Die FDP will in Schlagzeilen. Mit aller Gewalt will sie sich eine Retterrüstung anlegen, um ihre Liberalität zu beweisen.
06.06.2011 11:43:24 [taz]
Die FDP ist geliefert
An die atemberaubende Geschwindigkeit, mit der die Bundeskanzlerin zur Atomkraftgegnerin mutiert, hat man sich mittlerweile gewöhnt. Ihre Entscheidung, den Ausstieg durch die stufenweise AKW-Abschaltung zu beschleunigen, komplettiert dieses Bild. Und wirft ein Schlaglicht auf die Prioritäten Angela Merkels.
06.06.2011 12:41:21 [Neues Deutschland]
"Die Freiheit" nun auch in Bayern
In Bayern hat sich am vergangenen Samstag aus ehemaligen CSU-Mitgliedern ein Landesverband der islamfeindlichen Partei "Die Freiheit" gegründet. In Unterhaching bei München wählten 54 Mitglieder den bisherigen Landesbeauftragten Christian Jung zum Vorsitzenden. Bayern ist damit der zweite Landesverband der Partei, die der ehemalige CDU-Politiker René Stadtkewitz im Oktober 2010 in Berlin gründete.
07.06.2011 12:23:39 [Heise Technology]
Großprojekte: Rechnung an den Steuerzahler
Staatliche Subventionen werden oft als wettbewerbsverzerrend gegeißelt – in aller Regel von denjenigen Unternehmen, die leer ausgegangen sind. Allerdings verlassen sich Unternehmen aller Branchen gern auf die Regierung, wenn es – gefühlt oder real – ums nackte Überleben geht. Und die Politik spielt mit. Das gilt nicht nur für Finanzkonzerne, die als "too big to fail" oder als "systemrelevant" gelten, deren Pleite also einen Dominoeffekt auslösen und viele andere Firmen mitreißen könnte
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (19)
01.06.2011 15:17:29 [BILDblog]
Pleite-Journalisten
Ganz spurlos geht die Kritik einiger Medien und Politiker an der "Bild"-Hetzkampagne gegen Griechenland nicht vorbei. Zumindest erachteten es die beiden Redakteure Nikolaus Blome und Paul Ronzheimer, die sich regelmäßig mit den "Pleite-Griechen" befassen, für notwendig, sich zu rechtfertigen. Statt Selbstkritik zu üben, wie es in diesem Fall berechtigt wäre, holten die beiden vergangene Woche aber lieber zum Rundumschlag aus, bei dem das "leider" in der Überschrift vor Schadenfreude nur so trieft:
02.06.2011 15:53:38 [Handelsblatt]
Google warnt vor Mail-Schnüfflern
Die Nutzer von Google-Mail sollten auf der Hut sein: Der Internetkonzern hat eine Attacke auf sein beliebtes Gmail enttarnt. Die Angreifer, die vermutlich aus China stammten, schnüffelten in etlichen Postfächern herum.
03.06.2011 08:47:15 [Neues Deutschland]
Die gefährliche "Leere des Gefechtsfeldes"
Das Internet und der Cyberkrieg: Wie Deutschland seine Bataillone aufgestellt hat
Keine Gnade für Internet-Angreifer! Wer das Internet missbraucht oder sich gar in böser Absicht in fremde Computersysteme schleicht, wird bekämpft. Gnadenlos. Laut US-Präsident Obamas Direktive müssen Angreifer sogar mit Militärschlägen konventioneller Art rechnen. Denn wie in der richtigen Welt, so gilt auch im Cyberraum letztlich immer das Recht der Starken.

03.06.2011 12:57:50 [Die Tageszeitung]
Nach dem Kachelmann-Prozess: Steilvorlage für den Boulevard
Der Prozess um Jörg Kachelmann ist zu Ende, die Diskussion über seine Schuld geht weiter. Wie die Medien Gerichtsverfahren beeinflussen können. Viele - nicht alle - Medien haben ihre Rolle gewechselt. Sie haben nicht mehr beobachtet und berichtet. Sie haben Partei ergriffen und für ihre Sicht gekämpft. Bild, Bunte und Focus standen treu an der Seite der Frau, die alles ins Rollen gebracht hatte. Zeit und Spiegel standen eher auf der Seite von Jörg Kachelmann. Im Gerichtshof der Öffentlichkeit war Kachelmann schon längst verurteil
03.06.2011 14:47:59 [NachDenkSeiten]
Medienpreis für „Pleite-Griechen-Kampagne“ der BILD – geht es auch noch absurder?
Was sich zunächst so anhört wie ein verspäteter Aprilscherz, ist bei näherer Betrachtung die Bankrotterklärung für den Journalismus und ein an Dreistigkeit kaum zu überbietender Affront des Stiftungsunwesens im Lande. Die Johanna-Quandt-Stiftung zeichnet in diesem Jahr eine Serie der BILD-Kampagne gegen die „Pleite-Griechen“ mit dem mit 10.000 Euro dotierten „Herbert-Quandt-Medien-Preis“ aus.
03.06.2011 20:56:53 [Stefan Niggemeier]
Das Lügen-Drama-Drama der „Aktuellen”
Das Landgericht München hat laut einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung” eine einstweilige Verfügung gegen die Zeitschrift „Die Aktuelle” bestätigt. Das Lügenblatt aus dem Haus der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) muss eine Gegendarstellung von Karl-Theodor zu Guttenberg abdrucken.
04.06.2011 06:17:59 [ASR]
Medien berichten über Bilderberg und uns
Dieser Artikel erscheint am Samstag den 4. Juni in der "Engadiner Post". Dann wissen alle im St. Moritz was nächste Woche abgehen wird. Der britische "Guardian" hat auch einen ersten Artikel über das Ereignis veröffentlicht.
04.06.2011 06:21:14 [YouTube]
Europäische Revolution - Planung in Berlin
Wir sind normale Menschen. Wir sind wie du: Menschen, die jeden Morgen aufstehen, um studieren zu gehen, zur Arbeit zu gehen oder einen Job zu finden, Menschen mit Familien und Freunden. Menschen, die jeden Tag hart arbeiten, um denjenigen die uns umgeben eine bessere Zukunft zu bieten.
04.06.2011 08:53:35 [Philibuster]
Facebook: Keine Lust auf schnelle (Handy-)Nummern
Facebook braucht als gigantischer Zulieferer der werbetreibenden Wirtschaft soviel Datenfutter wie möglich. Neben all den üblichen Informationen, die wir sowieso schon der blauen Krake überlassen, wird nun mal wieder ganz uncharmant nach sensiblen Daten gefragt: Neuerdings nach der Handy-Nummer.
04.06.2011 11:10:46 [Tlaxcala]
McKinney führt die DIGNITY Delegation – Die Delegation der Würde – aus unabhängigen Journalisten nach Libyen zur Findung der Fakten
Heute reisten unabhängige Journalisten aus den ganzen USA von Jeddah/Saudiarabien nach Libyen ab mit der Aufgabe der Faktenfindung und Berichtung der Wahrheit. Dies fällt mit dem zusammen, was angeblich eine Debatte im Kongress über die Verwicklung der USA im Krieg gegen Libyen hätte sein sollen, aber die Debatte, aber die Debatte fiel aus dank der Tatsache, dass ein Gesetz mit der Forderung des Abzugs der USA Erfolg hätte haben können.
04.06.2011 18:16:43 [Netzpolitik.org]
UN: Internet-Trennung ist Menschenrechtsverletzung
In einem Bericht an das Human Rights Council von 16. Mai bezeichnet der UN-Sonderberichterstatter zum Schutz der Meinungsfreiheit, Frank La Rue, das Abklemmen von Internetanschlüssen als Verletzung eines Menschenrechts (Dieser Satz muss muss deshalb so kompliziert formuliert werden, weil er nicht besagt, dass Menschen, die nie einen hatten, nun ein Recht darauf hätten).


05.06.2011 06:04:50 [Telepolis]
Achtung, hochgeheime Informationen
Guttenberg und die Regenbogenpresse: "Weil jemand etwas Falsches geschrieben hat."
06.06.2011 09:56:39 [FTD]
Schönfärben bis an die Schmerzgrenze
In der Kommunikation mit Kapitalgebern läuft vieles verkehrt. Manche Unternehmer schätzen sich falsch ein, andere schlampt mit Zahlen, viele aber schönen Tatsachen auch bewusst - und vergeblich. von Friederike Krieger
06.06.2011 12:23:06 [Radio-Utopie]
Hallo Facebook: Ich möchte nicht OHNE meine Zustimmung einer Gruppe hinzugefügt werden
Kennen Sie schon diese Facebook-Seite? Nein? Das ist aber die einzige, die alle kennen müssen. Sie hat nämlich den Titel “Ich möchte nicht OHNE meine Zustimmung einer Gruppe hinzugefügt werden”.
06.06.2011 12:24:22 [Telepolis]
Nicht Wegschauen
Der Whistleblower-Preis 2011 geht an Anonymous für das von WikiLeaks veröffentlichte Video "Collateral Damage" und an den Physiker Rainer Moormann
06.06.2011 21:56:06 [BILDblog]
Das Kreuz mit der Griechen-Hetze
Am vergangenen Freitag erfand die "Bild"-Zeitung einen "Wirbel" um den deutschen Botschafter in Athen. Der habe "die Berichterstattung deutscher Medien in der Griechenland-Krise" kritisiert, stellte "Bild" fest, fragte treuherzig: "Wen hat Wegener damit gemeint?", bekam aber keine Antwort. Und damit zu einem ganz anderen Thema:
07.06.2011 10:02:47 [Politikprofiler]
Energiewende: Augsburger Zeitung verweigert Berichterstattung - Verlängerung der Gundremminger Gefahrzeit bis 2017 und gar 2021
ich hoffe dieses Mail erreicht Sie und Euch. Denn jetzt haben wir ein doppeltes Kommunikationsproblem: Die Augsburger Allgemeine verweigert die Berichterstattung über unsere Erkenntnisse und unsere Forderungen und gmx behindert wieder Mal das Versenden von Mails mit Verteilerlisten.
07.06.2011 11:48:39 [The Intelligence]
World Wide War: Angriff aus dem Internet
Ein Buch über die potentielle Kriegswaffe der Zukunft: das Internet.
07.06.2011 14:02:02 [n-tv]
Kachelmann twittert sich frei
Während die juristische Auseinandersetzung für Kachelmann mit der Revision der Staatsanwaltschaft in die nächste Runde geht, nutzt der Wettermoderator Twitter, um seinem Ärger über einen Teil der Medien Luft zu machen. So stellt er etwa "ekelerregende Paparazzi von Huberts, Liz' oder Friedes Gnaden" bei der Jagd auf ihn bloß.
 Aktuelle Themen (6)
01.06.2011 18:21:10 [RIA Novosti]
Russlands Rolle in der Weltpolitik: Zeit zum Nachdenken
Das Rätsel, wer vom russischen Machttandem bei der Präsidentenwahl 2012 kandidiert, verdrängt allmählich alle anderen Themen in den Hintergrund. Aber wenn es um die Grundsätze der künftigen Politik geht, dann spielen Personen keine besondere Rolle, denn die „Bewegungsfreiheit“ des künftigen Staatschefs wird durch objektive Umstände bedingt sein, egal wer in den Kreml einziehen wird.
06.06.2011 12:32:28 [Zeit Online]
USA wollen mehr deutsche Verlässlichkeit
Barack Obama empfängt Angela Merkel zum Bankett in Washington. Die USA sind über die Beziehungen zu Deutschland tief besorgt. Nicht nur wegen Libyen.
06.06.2011 16:11:02 [Handelsblatt]
Washington rätselt über Merkels "Lostpolitik"
Barack Obama ehrt die Kanzlerin mit einem Staatsdinner u