Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (103)
01.10.2013 04:43:53 [Gaertner´s Blog]
Amerika kann sich nur selbst schlagen – Doch darin wird es immer besser
Die Wall Street könnte bei einer Teil-Schließung der US-Regierung ihrem alten Motto treu bleiben: Was kümmert mich der Zustand der Welt, schließlich haben wir Ben Bernanke ?
01.10.2013 04:47:19 [Gaertner´s Blog]
Mit Erpressung regieren, mit Schulden leben, mit Geldfluten steuern
So entartet ist unsere Welt: In Italien versucht ein lang gedienter und bums-fideler Ex-Premier mit der provozierten Implosion der Koalitions-Regierung seinen Rauswurf aus dem Senat zu verhindern. – Weil er seine rechtskräftige Verurteilung als Steuerbetrüger nicht hinnehmen will.
01.10.2013 05:01:36 [20 Minuten]
Senat lehnt Notetat der Repräsentanten ab
Wenige Stunden vor einem möglichen Finanzierungsnotstand in den USA deutet nichts auf eine Einigung im Haushaltsstreit zwischen Republikanern und Demokraten hin. Nach Ablauf der Frist um Mitternacht (Ortszeit) droht Hunderttausenden Staatsbediensteten damit die Zwangsbeurlaubung.
01.10.2013 08:05:12 [IKNews]
Lobbyparty: US-Regierung fährt runter, Obama Care fährt hoch
Alle relevanten Bereiche sollen weiter in Betrieb bleiben und auch alle Soldaten sollen weiter ihren Sold bekommen, so das Credo von Obama. Man hat es nun nach 17 Jahren endlich mal wieder zum Shut-Down gebracht, eine Einigung blieb bisher aus. Für den Durchschnittsamerikaner ist der Kongress schuld, nicht die Demokraten oder die Republikaner, soviel Durchblick ist gegeben.
01.10.2013 10:14:51 [Jenny´s Blog]
Die Schuldenbremse ist defekt
Wäre Deutschland ein Auto, dann bekäme es mit diesen Bremsen keine TÜV-Plakette. Die Schuldenbremse ist defekt und wir rasen mit steigendem Tempo einen Hang herab. Im Wahlkampf versprach man uns “solide Finanzen”, deshalb muss folgende Frage erlaubt sein: Warum ist der Schuldenzuwachs nicht negativ?
01.10.2013 11:01:58 [Propagandafront]
US-Haushaltsnotstand: Nur ein Vorgeschmack auf das, was den USA noch bevorsteht
Die teilweise Lahmlegung des Staats ist ... nichts weiter als ein offenkundiges Symptom dafür, dass die USA den Punkt, an dem es noch ein Zurück gegeben hätte, bereits überschritten haben.
01.10.2013 15:07:43 [focus.de]
Trotz Skandal: Satte Gewinne bei der Vatikanbank
Die Vatikanbank, wegen ungeklärter Transaktionen hoch umstritten, hat erstmals ihre Bilanz veröffentlicht. Demnach hat das Institut hat seinen Gewinn vervierfacht. Die Bank kündigte weitere Schritte für mehr Transparenz an
01.10.2013 15:49:20 [Querschüsse]
Deutschland: Nettoauslandsvermögen bei 1202 Mrd. Euro
Die Deutsche Bundesbank veröffentlichte die Net International Investment Position (NIIP) für die Bundesrepublik Deutschland, den Auslandsvermögensstatus aller Sektoren der deutschen Volkswirtschaft für das 2. Quartal 2013. Das deutsche Nettoauslandsvermögen erklomm im 2. Quartal 2013 ein neues Rekordvolumen mit +1201,687 Mrd. Euro und damit von +43,9% des nominalen BIPs.
01.10.2013 16:26:33 [IKNews]
Nächste ?Subprime-Krise?: Faule Studentenkredite erreichen Höchststand
Ein Blick über den großen Teich sorgt doch immer wieder für eine Überraschung. Bereits im November letzten Jahres war uns das einen Artikel wert. Dort erreichten die ausstehende Studentenkredite ein Volumen von fast einer Billion Dollar, ein ordentliches Sümmchen. Immerhin lagen diese bei 956.000.000.000 Dollar.
01.10.2013 16:53:42 [Karl Weiss]
Die USA sind pleite
Das ist nicht einfach nur ein formaler Akt, mehr ein Schauspiel als eine reale Tragödie, sondern Realität: Die USA haben sich selbst für bankrott erklärt. Tatsächlich sind die Schulden der USA inzwischen so hoch, dass irgendeine reale Chance, das alles zurückzuzahlen, nicht besteht. Aber die USA sind die USA. Darum bricht heute nicht der Himmel ein, sondern alles läuft, jedenfalls vorläufig, fast so weiter als sei nichts geschehen.
01.10.2013 18:30:54 [n-tv.de]
"Die Wahrheit über Geld"
Kennen Sie die "Die Wahrheit über Geld"? n-tv Börsenkorrespondent Raimund Brichta und Anton Voglmaier bringen in ihrem neu erschienen Buch Licht ins Dunkel. Sie erklären, wie Geld in unsere Welt kommt - und wie aus einem Kleinkredit ein großer Finanzcrash werden kann.
02.10.2013 08:32:23 [Sparnews.eu]
Wird der Bitcoin die neue Weltwährung?
Um den Handel mit Waren und Dienstleistungen zu erleichtern haben sich in der Geschichte der Menschheit Tauschgegenstände entwickelt. Waren früher Getreidekörner, Münzen und Gold die Tauschgegenstände, wurden sie im Zuge der mehr und mehr profitorientierten Menschheit im zunehmenden grenzüberschreitenden Warenverkehr irgendwann durch Geldscheine und Währungen ersetzt. Der Internetboom der letzten Jahre sorgte nicht nur dafür, dass Zahlungssysteme wie Paypal zur einfacheren (1-Klick-) Beza
02.10.2013 08:47:52 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Gesetzliches Arbeitsverbot: Der Mindestlohn
02.10.2013 – von Murray N. Rothbard.
Es gibt keinen klareren Hinweis auf die grundsätzliche Gleichheit der beiden politischen Parteien als ihre Position zum gesetzlichen Mindestlohn. Die Demokraten empfehlen ein Anheben des gesetzlichen Mindestlohns, der 1981 unter der vermeintlich marktwirtschaftlichen Reagan-Regierung auf 3,35 $ pro Stunde erhöht wurde. Die Antwort der Republikaner darauf war ein „Mini-Mindestlohn“ für Jugendliche, die als geringfügig Beschäftigte tatsächlich am h

02.10.2013 10:26:17 [start-trading.de]
US-Staatsbankrott: Die Börse ist krank!
Die USA stehen mit einem Bein am Schuldenabgrund und die Börsen steigen, als gäbe es morgen keine Aktien mehr. Wer bisher die Verworrenheit der Aktienmärkte nicht wahrnehmen wollte, muss das jetzt wohl tun. Börsen steigen, weil die Anleger den Helden spielen wollen. Sie wollen sich nicht von einem drohenden Staatsbankrott verschrecken lassen. Das ist nicht mehr gesund.
02.10.2013 10:38:30 [Propagandafront]
Schuldendebakel: S&P droht, US-Schulden auf Ramschstatus abzuwerten
„Diese Art von waghalsiger Politik ist der hauptsächliche Grund, warum das Rating nicht mehr länger ´AAA` ist.“ – Ratingagentur S&P in einer Research Note.
02.10.2013 10:57:54 [IKNews]
Goldman Sachs und Warren Buffett: Eine teure Liaison
Der Ausspruch ein Guppy sollte nicht mit den Haifischen schwimmen ist schon alt und hat seine Bewandtnis. Ein Guppy ist Goldman Sachs jedoch bei Leibe nicht, es ist eins der mächtigsten Finanzinstitute der Welt.
02.10.2013 15:23:16 [Ecocens]
US-Haushaltsstreit: Langsam gehen die Lichter aus
Erneut steht die letzte Supermacht an der Fiskalklippe. Angesichts des andauernden Haushaltsstreits zwischen Republikanern und Demokraten über die zukünftige Ausgestaltung des US-Bundesbudgets, wird mit dem heute beginnenden neuen Fiskaljahr eingespart wo es nur geht. Besonders betroffen davon sind auch die Bundesbediensteten: Rund 1 Million Staatsangestellte werden nun in den unbezahlten Zwangsurlaub geschickt.
02.10.2013 16:15:43 [Ria Novosti]
Putin rechnet mit Inflationsrückgang im kommenden Jahr
Russland hat laut Präsident Wladimir Putin reale Chancen, die Inflationsrate im Jahr 2014 auf weniger als fünf Prozent zu senken.
02.10.2013 16:59:12 [SPREEZEITUNG]
EZB erteilt höheren Geldmarktzinsen klare Absage
Die EZB hat ihre Forward Guidance heute bekräftigt und erklärt, alle Instrumente am Geldmarkt anzuwenden. Dies zeigt erneut, dass sie an höheren Geldmarktzinsen kein Interesse hat.…
02.10.2013 18:43:04 [Stefan L. Eichner´s Blog]
Vom Problem der Überwindung der Rechts-Links-Logik – Teil 3.1: Vier Erklärungsansätze für Märkte im Vergleich – Markt- und Wettbewerbslogik
Wir können nicht alle Lebensbereiche ökonomisieren. Es würde unser Gemeinwesen und den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft zerstören.
Tatsächlich versuchen wir heute aber genau das. Wir nutzen dafür eine Marktlogik, die prinzipiell der Wirtschaft den Vorrang gibt und die ökonomische Effizienz über alles stellt.
Wir können in der auf die Marktwirtschaft und Märkte gerichteten Politik auch nicht die Nachfrageseite einschließlich der Arbeitnehmer nahezu komplett ausblenden.

02.10.2013 18:49:58 [Telepolis]
Die hohe Kunst der Bilanzfälschung
Hintergründe des US-Haushaltsstreits und des Wall-Street-Booms. Der jetzige Konflikt um den US-Haushalt hat seinen Hintergrund im gnadenlosen Kampf der US-Aktiengesellschaften gegen Unternehmens- und Vermögenssteuern. Kurz nach der Finanzkrise unterzeichneten US-Notenbank Chef Ben Bernanke, die damalige demokratische Oppositionsführerin Nancy Pelosi und Bushs eigener Finanzminister Henry Paulson ein Schreiben an den damaligen noch US-Präsidenten George W. Bush (siehe Screenshot und unten). Sie fürchteten, Bush könnte auf dem kurz bevorstehenden G-20 Gipfel neuen internationalen Bilanzierungs- und damit Besteuerungsrichtlinien für Unternehmen zustimmen.
03.10.2013 08:29:50 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
White House Down? Theaterdonner um die Schuldengrenze
Was, liebe Leser, stellen Sie sich unter einer Schuldengrenze vor? Wer die Vorgeschichte dieser Grenze nicht kennt, könnte auf die zugegebenermaßen naive Idee kommen, dass sie dazu da sei, die Schulden zu begrenzen. Eine Art magische Linie, die nicht überschritten werden kann. Dem ist nicht so...
03.10.2013 11:17:55 [Marktorakel.com]
Was macht eigentlich der Euro?
Ein System bleibt so lange stabil, wie Menschen, die hart arbeiten, sich auch noch etwas leisten können.
Wenn ein System das nicht mehr leisten kann, dann ist es auch nicht mehr wert zu überleben.

04.10.2013 04:55:16 [Gaertner´s Blog]
Just in Case: US-Banken füllen 20-30% mehr Cash in die Geldautomaten
Man weiß ja nie. Schon gar nicht, wenn Politiker am Werk sind, die Regierungen erpressen, um Gesetzesänderungen zu erreichen, die sie genau so gut auf dem üblichen parlamentarischen Wege betreiben könnten – durch das Sammeln von Mehrheiten.
04.10.2013 04:58:16 [Gaertner´s Blog]
Rating, Rating an der Wand, ist Uncle Sam bald abgebrannt ?
In den US-Banken wird genau nachgerechnet: Wann und wie stark könnten die Kreditwächter die US-Regierung abwatschen, wenn es auch im Ringen um die Schuldengrenze bei 16,7 Billionen Dollar bis zum 17. Oktober keine Einigung gibt ?
04.10.2013 05:02:42 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Panik: US-Banken fürchten Bank-Run in Amerika
Die amerikanischen Banken halten tägliche Krisen-Sitzungen und haben teilweise Notfall-Pläne aktiviert. Demnach wurde bis zu 30 Prozent mehr Geld in die Bankomaten des Landes gefüllt, falls die Amerikaner in Panik Geld abheben wollen. Die Maßnahmen zeigen, dass die Lage in Amerika ausgesprochen kritisch ist.
04.10.2013 14:48:23 [Lost in EUrope]
Vom Shutdown zum Meltdown?
Der Shutdown der US-Regierung wird zum Problem für die Weltwirtschaft. Wenn sich Demokraten und Republikaner nicht bald einigen, könnte es schlimmer kommen als während der Finanzkrise 2008, warnt das US-Finanzministerium. Wie damals dürfte es Europa wieder besonders treffen.
04.10.2013 18:19:33 [start-trading.de]
DAX: Natürliche Ziele sind verlockend
Wer sich mit der Charttechnik beschäftigt, der kennt die Momente, wo ein möglicher zukünftiger Kursverlauf eines Basiswertes einem nur so ins Auge springt. Glasklar scheint dem Analysten die Situation zu sein. Der Weg, den die Aktie oder der Index zurücklegen wird, scheint vorgezeichnet zu sein. Solch einen Moment kann man jetzt auch finden, wenn man sich den Stundenchart des DAX ansieht. Der bisherige Kursverlauf lädt geradezu ein, auf fallende Kurse zu setzen.
04.10.2013 21:42:23 [Gaertner´s Blog]
Zinsen, Zink, Boeing-Zoff – Budgetkrise beschleunigt Amerikas Niedergang
Ach wie gut, dass wir die US-Geldhüter haben. Die florierende Kunstform der wohlwollenden Deutung zwecks Wahrnehmungs-Massage würde nahezu verkümmern, wenn wir aus dem Hoover-Damm der Geldpolitik in Washington nicht regelmäßig Navigationshilfe für unsere Wahrnehmung bekämen.
05.10.2013 05:42:33 [Gaertner´s Blog]
Kritische Fragen am Abgrund – Sind die USA ein gescheiterter Staat ?
Falls dieses Budget-Drama in den USA auch etwas Gutes hat, dann ist es die Tatsache, dass wir jetzt mit weniger Indizes aus allen möglichen US-Ministerien bombardiert werden: Arbeitsmarkt-Zahlen hier, Konsumvertrauen da, Hauspreise dort …
05.10.2013 08:47:54 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Government Shutdown: Schlechte Regierungsführung, aber belanglos für die Börse
Derzeit sorgt der Government shutdown, also die teilweise Schließung von Behörden in den USA für Schlagzeilen. Dabei vermisse ich in der umfangreichen Berichterstattung über dieses absurde und belanglose Polittheater den einzig passenden Begriff, mit dem dieses Geschehen kurz und bündig benannt werden sollte: Bad Governance, also schlechte Regierungsführung...
05.10.2013 12:22:15 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Börse: Fühlen Sie sich glücklich?
Die Aktienkurse fallen...oder steigen. Niemand weiß das sicher, was morgen sein wird. Wir sind keine Spieler. Deshalb bin ich bei US-Aktien nicht dabei...und meine "Crash-Alarm"-Flagge weht...
05.10.2013 17:03:15 [Ecocens]
Österreich: Exporte sichern Wirtschaftswachstum
Österreichs Wirtschaft wächst dieses Jahr laut Prognosen schwach um 0,4-0,5%. Grund dafür ist jedoch nicht die Binnenkonjunktur, sondern die Exportwirtschaft. Ohne diese 3% Exportwachstum sähe die Situation in der Alpenrepublik düster aus, denn der Konsum stagniert. Mitverantwortlich dafür ist die Entwicklung der Reallöhne: Sie verharren auf dem Niveau von 2012, da die kalte Progression und die Inflation trotz gutem Wachstum der Nominallöhne dämpfend wirken.
05.10.2013 17:30:20 [sueddeutsche.de]
Grundeinkommen statt Entwicklungshilfe
Die Schweizer können in ein paar Jahren über das bedingungslose Grundeinkommen abstimmen, an zwei Orten in Südamerika und Afrika wird es bereits getestet. In Brasilien steht das Recht darauf sogar in der Verfassung. Die Folgen sind erstaunlich.
05.10.2013 23:06:45 [dw.de]
Banken horten Rohstoffe
Sollen Banken mit Rohstoffen handeln? Ein Skandal um Aluminiumgeschäfte der Bank Goldman Sachs hat diese Frage aufgeworfen. Die US-Notenbank will ihre Untersuchungen ausweiten und bald zu einer Entscheidung kommen.
06.10.2013 10:02:36 [IKNews]
USA: Ein Government Shutdown der keiner ist
Egal wie man die aktuelle Krise in den USA auch bezeichnet, eins lässt sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, es wurden einfach zu viele Schulden gemacht. Trotz einem Leitzins nahe Null, kennt die Kurve nur eins – die Exponentiale. Diese Dynamik ist kaum zu durchbrechen und auch Optimisten sollten erkennen, irgendwann greift das Gesetz der Kausalität.
06.10.2013 17:57:54 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Platin gegen die Pleite?
Welch Zufälle es es doch gibt! Zeitgleich mit dem Haushaltsstreit und der drohenden Zahlungsunfähigkeit der USA am 17. Oktober erscheint der Komet ISION am Himmel. Ich wusste, die Götter sind zynisch und verstehen sich in Spaß!
06.10.2013 21:57:03 [Manager Magazin]
US-Haushaltsstreit: Der gelähmte Riese
Im Haushaltsnotstand in den USA ist kein schnelles Ende der politischen Blockade abzusehen. Und so bleiben eigentlich bereits anvisierte Ziele wie das Freihandelsabkommen mit der EU liegen.
07.10.2013 00:03:22 [Metallwoche]
Schockstarre? Es spannt sich das Nervenseil!
Der Platinpreis sinkt, wenn die größte erzeugende Mine bestreikt wird – absurd? So geschah es in der abgelaufenen Woche! Der Goldpreis sinkt, wenn die größte Volkswirtschaft sich im Shutdown befindet? So – geschah es in der abgelaufenen Woche! Es brennt der Wald – keine Reaktion. Ein Ast fiel ungerade ab – sofortige Reaktion.
07.10.2013 08:27:08 [Welt]
Staatsverschuldung: Ökonom warnt vor Comeback der Euro-Krise
Düstere Prognose: HWWI-Chef Thomas Straubhaar warnt vor einem Neuaufflammen der Euro-Krise und hohen Zinsen für Staatsanleihen. Vor allem zwei Probleme lassen sich derzeit kaum in den Griff bekommen.
07.10.2013 10:22:19 [Blognition]
Goldener Herbst - oder was Sie im 3. Quartal verpaßt haben könnten
An unserer internen Rennliste für das 3. Quartal 2013wird deutlich erkennbar, dass das Interesse an der Politik der US-Notenbank merklich nachgelassen hat. Gleiches gilt auch für Gold und andere Krisenthemen, wie Krieg und Euro-Ängste.
Stattdessen waren Beiträge besonders nachgefragt, die sich mit Entscheidungen des alltäglichen Privatlebens beschäftigen. Als es etwa darum ging, wie man sich verhalten soll, wenn sich eine rücksichtslose Rollstuhlfahrerin in einer Warteschlange vordrängel

07.10.2013 10:35:05 [IKNews]
Einlagensicherung: Ein Netz mit vielen Löchern
Für den normalen Sparer sind im Augenblick schwere Zeiten angebrochen. Auf den Konten gibt es – wenn überhaupt – nur marginale Zinsen und diese werden durch die Inflationsrate gemütlich vernascht. Sein Erspartes nur auf dem Status Quo zu erhalten ist bereits ein schwieriges Unterfangen und so nimmt man das billigend in Kauf.
07.10.2013 12:18:18 [Propagandafront]
Es wird extrem ungemütlich: Die nächste große Finanzkrise wird Renten & Pensionen vernichten
In Großbritannien gibt es aktuell einen anhaltenden Skandal, bei dem es darum geht, dass die Versicherungsunternehmen ihre Kunden, die zur Aufstockung ihrer Renten auf diese Finanzprodukte gesetzt haben, bei den Annuitäten betrügen. Die gesamte Pensionskrise wird gelinde gesagt für ein wahres Beben sorgen und weit verheerender ausfallen als die Hypothekenkrise.
07.10.2013 14:40:04 [Buergerstimme]
Lösungen für das Staatsschuldendilemma gesucht
Solange der kleine Mann brav die Banken bedient, diese vom Staat hofiert werden, endet keine Staatsverschuldung. Zeit, dies strikt zu ändern.
07.10.2013 15:25:22 [euractiv.de]
50 Milliarden für Banken außerhalb der Euro-Zone
Die EU plane einen neuen EU-Rettungsfonds für Banken in Mitgliedssländern außerhalb der Euro-Zone, heißt es aus Brüsseler Kreisen. Er solle die Märkte bereits vor dem 2014 geplanten Banken-Stresstests beruhigen.
07.10.2013 15:39:31 [Epoch Times]
Chinesischer Immobilien-Experte: „Blase muss platzen“
Einer der bekanntesten Immobilien-Experten Chinas warnt nun vor einer Immobilien-Blase in China. In einem Blog-Beitrag nannte Niu Dao das totalitäre System in China als Ursache der dortigen Wirtschaftskrise und warnte vor den weitreichenden Konsequenzen dieser Krise.
07.10.2013 21:38:34 [wsj.de]
Oberster Gerichtshof der USA will Argentinien nicht anhören
Der Oberste Gerichtshof der USA hat am Montag den Berufungsantrag der argentinischen Regierung im Anleihestreit abgeschmettert. Damit droht dem Land die dritte Zahlungsunfähigkeit seit 1992. Die Entscheidung der obersten US-Richter ist deshalb ein herber Rückschlag für Argentinien. Das Land hatte im September beschlossen, alte Staatsanleihen durch neue abzulösen und sie nicht in bar zurückzuzahlen.
07.10.2013 21:45:28 [Flassbeck-Economics]
Aufschwung in Deutschland bei Deflation?
Gerade sind die August-Daten zu den Erzeugerpreisen in Deutschland vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht worden. In der Pressemitteilung heißt es, dass der Index der Erzeugerpreise gewerblicher Produkte (Inlandsabsatz) im Vorjahresvergleich um 0,5% gefallen ist, was vor allem auf die um 2% gesunkenen Energiepreise und die um 1,5% rückläufigen Preise für Vorleistungsgüter zurückzuführen sei.
08.10.2013 05:02:41 [Wallstreet Online]
China rüstet im Wirtschaftskrieg mit tonnenweise Gold auf
Ähnlich wie im 20. Jahrhundert das British Empire seine Vormachtstellung an die Vereinigten Staaten abgeben musste, vollzieht sich im 21. Jahrhundert ein Machttransfer zugunsten Chinas. Ein signifikanter Hebel liegt dabei in der Ablösung des Dollars als Leitwährung durch den Yuan. Aus chinesischer Sicht ergibt sich eine historische Chance, die Welt von Morgen zu gestalten.
08.10.2013 07:05:51 [Handelsblatt]
Welthandel vervierfacht sich bis 2030
A.d.R.: Die Hellseher sind wiedereinmal unterwegs. Der beste Satz eines Lachnummernartikels: "Ab 2016 dann halten die Forscher aber wieder jährliche Exportwachstumsraten von vier Prozent und mehr für denkbar." Liebes Handelsblatt; schämt ihr euch eigentlich nicht solchen Schwachsinn zu verbreiten?
08.10.2013 09:51:41 [start-trading.de]
Aktienmarkt: Geht die gute Zeit zu Ende?
Das Gefühl, dass die Märkte nie wieder fallen werden, dominiert wieder. Die Anleger sind überzeugt, dass die Aktienanlage das einzig Richtige ist. Das erinnert sehr an die Zeit der Euphorie, die vor dem Platzen einer Blase anzufinden sind. Anleger sind berauscht von der Besonderheit ihres Investments. Sie erfreuen sich gar an der Schwarzmalerei derer, die vor den Gefahren des Anstiegs am Aktienmarkt warnen. Kennen Sie das auch?
08.10.2013 12:24:17 [Propagandafront]
US-Staatsschuldendebakel: Wir nähern uns dem Endspiel
Während der US-Dollar-Index unter der psychologisch wichtigen Marke von 80 Punkten schloss und der Dow Jones deutlich unter 15.000 Punkten aus dem Handel ging, erklärte James Turk, der die großen weltweiten Märkte seit über 4 Jahrzehnten tradet, gegenüber King World News: „Ich glaube, dass wir uns jetzt dem Endspiel annähern.“ Darüber hinaus warnte Turk: „Dieses beispiellose und unglaublich gefährliche Geldexperiment hat sich in Richtung eines katastrophalen Ausgangs aufgemacht.“
08.10.2013 15:10:26 [Propagandafront]
Marktausblick: Aktien & Euro-Investments sind derzeit riskant; Gold wird einen spektakulären Aufstieg hinlegen
Einer der zentralen Grundsätze der Zyklus-Theorie ist, dass der langfristige Trend den kurzfristigen Trend immer dominiert. Joseph Schumpeter, der Österreichische Ökonom, der in den 30er Jahren so viel dazu beitrug, unsere Kenntnisse über zyklisches Verhalten zu verbessern, warnte, dass das, was er als „externe Ereignisse“ bezeichnete, die Konturen eines Zyklus vorübergehend verzerren kann.
08.10.2013 18:38:38 [Gaertner´s Blog]
Risse im Gebälk: Die USA sind das globale Halloween-Monster 2013
So langsam kriegen sie alle Muffensausen. Diejenigen, die uns versichern, alle Warnungen vor einem Schulden-GAU in den USA seien nur Panikmache die Verhandlungs-Positionen der Streithähne verbessern sollen, werden deutlich weniger.
09.10.2013 10:16:05 [Dorfling]
Kracht´s bald
...Glaubt niemand daran, dass die USA am 17. Oktober zahlungsunfähig sein könnten? Obwohl ich selbst nicht so recht daran glauben kann, unmöglich erscheint es mir nicht. Für die USA, die außenpolitisch immer mehr in Bedrängnis geraten, die innenpolitisch mit Problemen zu kämpfen haben, deren Wirtschaft stottert und deren Verschuldung in Relation zum BIP die 100% Schallmauer durchbrochen hat, könnte sich ein Staatsbankrott durchaus als nützlich erweisen. Außenpolitisch würde ein Bankrott wenig negative Auswirkungen haben, die Militärmacht der USA bliebe weitgehend erhalten. Innenpolitische Probleme ließen sich durch Inkrafttreten von längst beschlossenen Notstandsgesetzen eingedämmt werden.
09.10.2013 10:46:56 [Goldreporter]
Neue Fed-Präsidentin: Wer ist Janet Yellen?
Janet Yellen wird im kommenden Jahr Präsidentin des Federal Reserve Systems und löst damit Ben Bernanke in seinem Amt ab. Wir liefern die wichtigsten Informationen zur designierten Chefin der US-Notenbank.
09.10.2013 11:06:54 [The Intelligence]
Düstere Aussichten für den Automarkt in Europa
Das hört sich ganz nach Vollbremsung an: Bereits im Jahr 2012 war der Autoverkauf in Europa stark rückläufig. Nach aktuellen Prognosen sieht es so aus, als würde sich die Krise auf dem europäischen Absatzmarkt im laufenden Jahr deutlich verschärfen. Eine Studie der Uni Duisburg-Essen kommt zu dem Ergebnis, 2013 werde das schlechteste Autojahr der letzten 30 Jahre in Westeuropa. Das Minus werde fünf Prozent betragen, das entspricht 11,89 Millionen weniger verkauften Neuwagen.
09.10.2013 12:08:37 [Propagandafront]
Schuldendebakel: 12 unheilvolle Warnungen, was eine US-Staatspleite für die Weltwirtschaft bedeuten würde
Ein Zahlungsausfall auf US-Schulden, der mehr als ein paar Tage anhalten würde, könnte einen Finanz-Crash auslösen, wie ihn die Welt bisher noch nicht gesehen hat. Wenn die US-Regierung dem weltweiten Finanzsystem absichtsvoll Schaden zufügen wollte, wäre die beste Methode, das zu tun, die Zahlungsunfähigkeit auf US-Schuldenverbindlichkeiten zu erklären.
09.10.2013 12:52:56 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Fünf harte Jahre Arbeit. Ergebnis: NIX!
In den ersten 9 Monaten des laufenden Jahres haben Amerikas "Währungshüter" mit der Umsetzung ihres QE III-Gelddruckprogramms durch den Ankauf von US-Hypotheken- und Staatsschulden bis dato weitere 765 Mrd. USD aus dem Nichts geschaffen, wobei die Vielzahl der im Jahresverlauf veröffentlichten positiven US-Konjunkturdaten viele Marktakteure an die Wirksamkeit der unkonventionellen geldpolitischen Maßnahmen glauben ließ.
09.10.2013 13:57:55 [SPREEZEITUNG]
Deutsche Produktion verbleibt im Jojo-Modus
Die deutsche Produktion im Produzierenden Gewerbe hat im August wieder zugenommen. Im Vorquartalsvergleich wird sie aber dennoch langsamer wachsen als im zweiten Quartal 2013. Entsprechend dürfte das BIP-Wachstum auf Normalmaß zurückfallen. Der Haushaltsstreit in den USA hat die konjunkturellen Risiken bisher kaum erhöht.
09.10.2013 14:49:59 [Flassbeck-Economics]
Kerstin Andreae will Schulden tilgen. Ist sie deswegen eine Realo und eine Wirtschaftsexpertin?
Anhand der jüngsten Personaldiskussion bei den Grünen kann man schön erkennen, wie Begriffe unser Denken prägen bzw. prägen sollen. Die Kandidatin für den Fraktionsvorsitz, Kerstin Andreae, wird regelmäßig in den Medien als wirtschaftskompetent, als wirtschaftsnah oder als Realo gekennzeichnet. Das geht meist so kreuz und quer durcheinander, dass der Eindruck entsteht, das sei alles im Prinzip das Gleiche.
09.10.2013 15:28:52 [swp.de]
Bankstudie: Privatvermögen weltweit seit 2000 verdoppelt
Die weltweiten Privatvermögen haben sich einer Studie der Schweizer Großbank Credit Suisse zufolge seit dem Jahr 2000 auf 241 Billionen Dollar verdoppelt (derzeit 177,5 Billionen Euro). Der Zuwachs von Mitte 2012 bis Mitte 2013 habe 4,9 Prozent betragen.
09.10.2013 16:50:52 [Propagandafront]
US-Schuldenkrise: Amerikaner hassen den Kongress, ihre Konjunkturzuversicht bricht ein und jetzt geben sie auch noch weniger Geld aus
Langsam sieht man es auch den Zahlen: Die Debakel rund um die Schuldenobergrenze und den Regierungs-Shutdown bahnen sich ihren Weg bis zur Wirtschaft. Die Amerikaner machen die ohnehin bereits am meisten verachtete Institution, den US-Kongress, dafür verantwortlich und haben nun auch damit begonnen, wirtschaftlich zu reagieren.
09.10.2013 17:55:30 [EcoCens]
Trotz Finanzkrise wachsen die Privatvermögen
Trotz – oder vielleicht doch gar wegen? – der Finanzkrise wachsen die Privatvermögen unablässig weiter. Seit dem Jahr 2000 haben sich nach Angaben der Schweizer Bank Credit Suisse die weltweiten Privatvermögen auf 241 Billionen Dollar (177,5 Billionen Euro) verdoppelt. Dabei habe der Zuwachs von Mitte 2012 auf Mitte 2013 ganze 4,9% betragen.
09.10.2013 21:49:08 [diepresse.com]
Salzburg: 9,5 Milliarden auf Geheimkonten
Die Finanzaffäre des Landes Salzburg sprengt alle Dimensionen. Es gab laut Rechnungshof mindestens 300 geheime Bankkonten mit einem Jahresumsatz von 9,5 Milliarden Euro.
09.10.2013 22:25:06 [derstandard.at]
Krisenstaaten: Firmen laut IWF überschuldet
Ein Fünftel der Kreditsumme im Firmensektor von Italien, Portugal und Spanien kann vermutlich nicht zurückbezahlt werden
10.10.2013 04:33:17 [cash.ch]
Bundesrat: Devisenmanipulationen sind Tatsache
Im billionenschweren Handel mit Währungen ist es nach Einschätzung der Schweizer Regierung zu Kursmanipulationen gekommen.

10.10.2013 04:58:28 [Telepolis]
Gute Aussichten für Vermögende Der Global Wealth Report von Credit Suisse meldet Rekordwerte und lässt die Krise vergessen
Krise? Die Aussichten für Vermögende sind jedenfalls gut, ist dem neuen Global Wealth Report von Credit Suisse zu entnehmen. Laut der für den Bericht zuständigen Experten ist in den nächsten fünf Jahren ein Anstieg der Vermögen von beinahe 40 Prozent zu erwarten. Nach deren Schätzungen könnten die globalen Vermögen 2018 eine Summe von 334 Billionen US-Dollar erreichen.
10.10.2013 07:32:05 [Marktorakel.com]
Die Auswirkungen der Shut-Down-Krise
Ausgerechnet das Land, welches multikulturelle Lebensweise in die ganze Welt exportiert, scheint damit selbst nicht klar zu kommen. Weiß und bunt, scheinen sich unversöhnlich gegenüber zu stehen.
10.10.2013 09:22:07 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Über Totgesagte - und ihr langes Leben
Wenn die Sonne wieder scheint... Seit einigen Wochen geben deutsche Solar-Aktien Kaufsignale. Solar? War das nicht jene Zombie-Branche, die seit Jahren schlagzeilenträchtig um ihr Überleben kämpft?
10.10.2013 10:22:17 [IKNews]
USA: Vorbereitungen für den Notfall laufen
So richtig vorstellen kann es sich eigentlich niemand, allerdings laufen nun Vorbereitungen seitens der FED und des Finanzministeriums in den USA, falls die USA doch die Zahlungsunfähigkeit erklären. An den Börsen wird die drohende Gefahr völlig ausgeblendet, irgendwie wird man sich schon einigen, so die einhellige Meinung.
10.10.2013 12:28:23 [qpress]
Obamas Mädel an der Druckerpresse, QE1-QE2-QE3-QEndless
Erstmalig in der 100-jährigen Geschichte wird ab 2014 eine Frau die Federal Reserve leiten. Offensichtlich ist das auch schon die einzig dramatische Änderung an der Spitze der angeblich mächtigsten Notenbank der Welt. Folgt man den Ansagen der neuen Chefin, dann bleibt nicht nur alles beim Alten, nein, man wird die Notenpresse weiter heiß laufen lassen. Also eine absolut gute Nachricht für alle Geld-Junkies und die Bö®sen bekommen alsbald Geld-Nachschub zum Verheizen.
10.10.2013 12:31:09 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Das Ende einer Weltmacht: China ruft Obama zur Ordnung
Der chinesische Premier Li Keqiang hat den Amerikanern die gelbe Karte gezeigt: Die Amerikaner müssen ihre Schulden an China pünktlich bezahlen. Das ist eine diplomatische Ohrfeige für Barack Obama, der plötzlich so klein erscheint wie die griechischen Kaninchen vor der Schlange der Finanz-Eliten. Die großen Schlachten werden symbolisch geschlagen. Der Gesichtsverlust für die USA ist die Höchststrafe, die China zu vergeben hat.
10.10.2013 12:35:31 [Alles Schall und Rauch]
Die neue Fed-Chefin gehört auch dazu
...Wie lange noch? Bis die Welt aufwacht und realisiert, Amerika und damit der Dollar sind eigentlich klinisch tot!
10.10.2013 12:48:50 [Propagandafront]
Stagflation: Die Staatskrake reißt immer mehr Kapital an sich
Derzeit stecken wir in einer massiven Stagflation fest, bei der die Vermögenswerte im Preis steigen, das Wirtschaftswachstum zurückgeht oder auf der Stelle tritt und die Staatskosten steigen, da die Steuern immer stärker angehoben werden, wodurch das frei verfügbare Einkommen reduziert wird. Dennoch steigen die Preise, weil die Kosten steigen.
10.10.2013 13:56:46 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Technischer Bankrott der USA? Die Märkte zwischen Shutdown und Dicker Berta der EZB
Langsam steigt die Nervosität an den Märkten: Hauhaltsstreit und Schuldengrenze bringen die Gemüter und die Märkte in Wallung. Gleichzeitig bringt die EZB verbal jetzt ihre dritte "Dicke Bertha" ins Spiel... Seid willkommen, Billionen! Ein weiterer Blick geht in Richtung Frankreich (-reich?). Und die "Obamanomics" singen: "Nach mir die Sintflut!"
10.10.2013 14:37:43 [Propagandafront]
Aktienmarkt: Gewinnerwartungen spielen derzeit überhaupt keine Rolle
Einige Analysten gehen davon aus, dass die Rendite bei Aktien – basierend auf ihrer Gewinnentwicklung – in den kommenden zehn Jahren nicht größer ausfallen wird als die Rendite von zehnjährigen US-Staatsanleihen. Könnten Sie dieses Statement kommentieren, und warum werden die Aktienpreise steigen, sollte diese Analyse korrekt sein?
10.10.2013 16:06:55 [bankingportal24.de]
Deutschland leiht netto 1100 Milliarden an das Ausland
Die deutschen Nettoauslandsforderungen sind im vergangenen Jahr abermals deutlich auf mehr als 1100 Mrd. Euro gewachsen. Würde das Ausland seinen gesamten Schuldendienst morgen einstellen, müsste Deutschland auf Forderungen im Umfang von mehr als 40 Prozent der Jahreswirtschaftsleistung verzichten.
10.10.2013 16:20:26 [zeit.de]
Deutsche Banken investieren Milliarden in Atomwaffenhersteller
Die deutsche Finanzindustrie macht in großem Maße Geschäfte mit Herstellern von Nuklearwaffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Atombombengegnern.
10.10.2013 17:14:50 [World Socialist Web Site]
US-Haushalt- und Schuldenkrise: Renten und Krankengeld jetzt im Visier
Sprecher der Obama-Regierung und der Republikaner im Kongress ließen am Sonntag erkennen, dass sie die Washingtoner Gespräche über die Haushalts- und Schuldenkrise jetzt auf Kürzungen bei den großen Sozialprogrammen Social Security (Renten) und Medicare umlenken wollen.
10.10.2013 17:54:49 [Wirtschaftswurm]
Finale der Ökonomenblogparade „Investitionsprogramme und Marshallpläne“
Leider gab es nur zwei Beiträge zur Ökonomenblogparade im September. Dabei hat ihr Thema „Investitionsprogramme und Marshallpläne“ auch nach der Bundestagswahl nicht an Relevanz verloren. Immerhin stehen SPD und Grüne in Sondierungsgesprächen mit der Union. Und im Gegensatz zu ihren anderen Forderungen wie dem Schuldentilgungsfonds besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass ein Investitionsprogramm oder ein europäischer Marschallplan in einen Koalitionsvertrag aufgenommen wird.
10.10.2013 23:22:53 [Geldsystempiraten]
Populäre Irrtümer: Der Umgang mit den Verlusten der Zentralbank
Im Zuge der Diskussionen um das Euro-Target2-System und dem (möglichen) Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB), wird immer wieder behauptet, dass der Steuerzahler für die Verluste einer Zentralbank haftet und damit im Ernstfall belastet wird. Auf diesen Irrtum möchten wir in diesem Artikel eingehen...
11.10.2013 08:41:04 [IKNews]
Börse: Übertreibungen sind immer ein Warnzeichen
Gestern war Outperformance an den Börsen angesagt. Zum Teil schossen die Indizes einfach steil nach oben um nach einer kurzen Pause einen weiteren Sprint auf das Parkett zu legen. Der überraschte Beobachter dürfte zunächst die wichtigsten Wirtschaftsmedien abgeklappert haben, irgendeinen Grund muss es ja schließlich für diese Rally gegeben haben?
11.10.2013 09:20:03 [Lost in EUrope]
Der IWF packt aus
Der Internationale Währungsfonds hatte von Anfang an Zweifel an der Strategie der “Euroretter” – und er hat sie immer noch. Dies geht aus geheimen Dokumenten hervor, die das “WSJ” enthüllt hat. Haben Merkel & Co. nicht nur falsch gewettet, sondern auch falsch gespielt?
11.10.2013 09:39:20 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Keine Sorge, das ist einmalig!
Endlich ist sie da, die Berichtssaison. Die Zeit der Märchen und Legenden hat begonnen. Unternehmen melden traumhafte Gewinne und auch die wirtschaftliche Erholung kommt vielen so vor, als hätten sie nur davon geträumt.
11.10.2013 15:47:33 [Querschüsse]
Deutschland = konvergenter Währungsraum?
Während die Spannweite in Euroland von ca. 50% des deutschen Niveaus bis etwa 110% reicht, reicht sie innerhalb Deutschlands „nur“ von gut 70% bis 110% (Ausreißende Miniländer jeweils ausgenommen). Insgesamt ist Deutschland also ein deutlich konvergenterer Wirtschafsraum als die Eurozone. Das mag nun nicht allzu überraschend sein, ebenso wenig wie die Tatsache, dass ein Großteil der Divergenz zwischen Ost- und Westdeutschland besteht. Für sich betrachtet sind die alten und die neuen Bundesländer jeweils sehr konvergierte Wirtschaftsräume, jedenfalls wenn man das nominale BIP/Kopf betrachtet.
11.10.2013 16:16:20 [Flassbeck-Economics]
Je ungleicher desto besser?
“Die erfolgreichste Wirtschaftsnation des Kontinents – ein Volk von Dummköpfen? Alle zurück auf die Schulbank? Offenbar ist es Ziel der OECD, jetzt auch noch die Erwachsenen dem Diktat der Bevormundung zu unterwerfen. Und einer Gesellschaft, die ihren Wohlstand einem auf Verschiedenheit basierenden marktwirtschaftlichen System verdankt, einzureden, dass Ungleichheit in allen Lebensbereichen des Teufels ist. Welche Gesellschaft, welche Wirtschaftsform will die OECD eigentlich?”
11.10.2013 16:19:02 [start-trading.de]
Dow Jones Index: Ein guter Tag reicht nicht
Gestern haben sich die Bullen mal so ordentlich Luft gemacht. Sie haben die Verkäufer vom Feld getrieben, haben die Leerverkäufer zu Zwangsverkäufen gedrängt und den Bären das Fell über die Ohren gezogen. Das war eine ordentliche Leistung, dennoch ist das nur ein Tag, nachdem vor allem der Dow Jones Index viele Tage zuvor gefallen ist. Somit freuen sich die Anleger über eine Momentaufnahme und vergessen, das große Bild im Auge zu behalten. Denn gewonnen haben sie noch nichts.
11.10.2013 23:40:53 [handelszeitung.ch]
Verdacht von Devisenbetrug: Jetzt wird global ermittelt

Der Bankenwelt droht der nächste Mega-Skandal: Nach der Finma ermitteln jetzt wohl auch London und Washington im Fall von Devisenmanipulationen.

11.10.2013 23:41:18 [welt.de]
Zahlungen mit Bitcoins sind umsatzsteuerfrei
Bislang war die umsatzsteuerliche Behandlung von Bitcoins umstritten. Nun schafft das Finanzministerium im Online-Handel Klarheit. Experten sehen digitale Währungen jetzt vor dem großen Durchbruch.
11.10.2013 23:59:24 [Buergerstimme]
Legale Steuertricks und leere Kassen
Solange das Steuerrecht willkommene Schlupflöcher bietet, braucht man sich keineswegs zu wundern, daß diese schamlos ausgenutzt werden, oder?
12.10.2013 05:54:26 [Gaertner´s Blog]
Warum wir die USA zum Krisengebiet erklären müssen
Wir leben in misstrauischen Zeiten. Chinas KP-Führung installiert in den Dienstfahrzeugen der Regierung GPS-Systeme. Das soll die Staatsdiener von privaten Fahrten abhalten.
12.10.2013 16:36:21 [shortnews.de]
USA: Kommt die Eine-Billion-Dollar-Münze?
Wenn der Haushaltsstreit in den USA noch fünf Tage weiter läuft, sind die USA pleite. Denn dann hätten sie am kommenden Donnerstag (17.10,2013) die Schuldengrenze von 16,7 Billionen US-Dollar überschritten.

Doch bis jetzt gibt es keine Einigung in dem Haushaltsstreit zwischen den Demokraten und Republikanern.

Nun denken die Amerikaner darüber nach, eine Eine-Billion-Dollar-Münze zu prägen, um einen Teil der Schulden zurückzuzahlen.

12.10.2013 18:03:03 [Querschüsse]
Notenbanken – Hausse?
Um sich dem Überschwang an den Aktienmärkten zu nähern, trotz immer noch ungelösten US-Government-Shutdown und sehr bescheidenen Wirtschaftsdaten aus der Eurozone, wie hier bei Querschuesse umfangreich dokumentiert, hilft der Blick auf die Entwicklung der Bilanzsummen der Zentralbanken. Nicht realwirtschaftliche Entwicklungen, sondern Liquidität und billiges Geldes treiben die Märkte.
12.10.2013 20:37:25 [Marktorakel.com]
Armageddon USA: Verhandlungen erneut gescheitert
Damit hat wohl kaum noch jemand gerechnet. Es sah alles nach einer Last-Minute-Einigung aus. Das bedeutet, die Zweitages-Rallye an den Börsen, war reines HOPIUM.
12.10.2013 20:52:08 [World Socialist Web Site]
IWF-Bericht deutet auf Gefahr einer Weltrezession
Der Internationale Währungsfond hat seinen Weltwirtschaftsausblick (WEO) veröffentlicht: Wie er aufzeigt, bestehen fünf Jahre nach Ausbruch der weltweiten Finanzkrise vom September 2008 kaum Aussichten, dass wirtschaftliche Verhältnisse wie vor der Krise wieder einkehren könnten.
13.10.2013 08:50:54 [Marktorakel.com]
Marktorakel Marktprognose
Chinas Exporte brechen 'überraschend' ein. Für Finanzexperten. Die Quartalszahlen der Unternehmen jucken im Moment auch keinen.
13.10.2013 10:09:48 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Last der Schulden
Wie geht es mit der Schuldenkrise weiter? Ray Dalio, Gru?nder von Bridgewater Associates, einer der größten Hedge Funds der Welt, hat ju?ngst auf die Möglichkeit eines ?beautiful deleveraging? ? also auf die Möglichkeit einer ?schönen Entschuldung? ? hingewiesen, die den Ausweg aus der Schuldenkrise ebnen kann...
13.10.2013 16:10:14 [start-trading.de]
USA: Niemand rechnet mit einem Ausfall
Das Tolle an der Situation rund um den Haushaltsstreit der USA ist, dass je länger dieses politische Patt andauert, der 17. Oktober immer näher rückt. An diesem Tag soll den USA das Geld ausgehen, sofern das Land der unbegrenzten Möglichkeiten nicht wieder einen Winkelzug erfindet. Bisher sind sich Gläubiger und Finanzmärkte einig, dass es nicht zum Äußersten kommen wird, nämlich zum Zahlungsausfall. Niemand sollte jedoch das Unmögliche ausschließen, denn es handelt sich hier um Amerik
13.10.2013 16:10:44 [IKNews]
Baltic Dry Index: Aufschwung oder doch auf Halde?
Der BALTIC DRY INDEX (BDIY) – ein wichtiger Preisindex für das weltweite Verschiffen von Hauptfrachtgütern (Schüttgüter) auf Standardrouten – hat im August einen ordentlichen Sprung gemacht. Es gab nahezu eine Verdopplung von etwa 1000 auf über 2000 Punkte. Es scheint also halbwegs zu laufen eben, was die Auslastung der Schüttgutfrachter angeht.
13.10.2013 17:02:48 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wer wär nicht gerne Millionär?
Heute ein Millionär zu werden, ist leichter denn je geworden. Versuchen Sie es aber besser nicht mit normaler Arbeit. Auch der Überfall einer Bank ist wenig empfehlenswert. Dann schon eher die Gründung einer selbigen...
13.10.2013 18:09:42 [focus.de]
1-Billionen-Dollar-Münze könnte US-Haushalt retten
Barack Obama läuft im US-Haushaltsstreit langsam aber sicher die Zeit davon. Wird die Schuldengrenze nicht angehoben, droht der Kollaps. Nun werden auch kuriose Ideen ausgegraben: So könnte die Prägung einer 1-Billionen-Dollar-Münze Abhilfe schaffen.
13.10.2013 18:10:30 [wort.lu]
USA schulden Luxemburg 150 Milliarden Dollar
Die USA schulden ausländischen Staaten insgesamt fast sechs Billionen Dollar. Luxemburg zählt zu den größten Gläubigern.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (141)
01.10.2013 04:45:29 [Klardenker Esslingen a. N.]
Ist auch Andreas Popp (Wissensmanufaktur) ein U-Boot?
Als ich hier über Ken Jebsen berichtete, bekam dieser kleine aber feine Blog zwei Tage lang täglich 2.000 Besucher, eine Steigerung um über 660 Prozent gegenüber gewöhnlichen Tagen. Das lag sicher daran, dass der Artikel zu einem (alle vier Jahre) aktuellen Thema und einen Tag vor den Bundestagswahlen veröffentlicht wurde. Darin griff ich Ken Jensen an, der diese unbeweisbare und falsche Behauptung aufstellte: Jeder, der Wählen geht, unterstützt das System moralisch und...
01.10.2013 08:53:49 [Polenum]
Appell an die UNO
Der Grund für meinen Appell an die UNO ist klar. Ich fordere, dass Japan sanktioniert wird! Ich möchte, dass Japan nicht weiter ein Risiko für den Rest der Welt darstellt. Japan verseucht mit seinen AKW sonst die ganze Erde!
01.10.2013 09:58:04 [Post-von-Horn]
Die große Stunde der Dampfplauderer
(uh) Der Wähler hat seine Pflicht erfüllt. Er hat gewählt. Er wünscht eine Regierung. Noch haben die Sondierungsgespräche der Parteien nicht begonnen, da legen ihre Politiker schon die Hürden hoch. Es ist die große Stunde der Dampfplauderer. Sie vermitteln den Eindruck, der Wählerauftrag laute nicht, die Regierung zu bilden, sondern sie zu verhindern.
01.10.2013 15:03:06 [start-trading.de]
US-Shutdown: Im Grunde läuft alles nach Plan
Die amerikanische Politik hat sich in der Nacht im Haushaltsstreit nicht einigen können, damit treten nun automatische Einsparprogramme in Kraft. Entgegen der medialen Berichterstattung ist das gar nicht so falsch, da damit die USA endlich sparen, anstatt immer nur auszugeben. Dieser Ausgabenstopp ist Teil der amerikanischen Gesetzgebung, das soll so sein und ist nicht wie eine dunkle Wolke über die USA gekommen.
01.10.2013 15:07:31 [Freiheitsliebe]
Krise in Europa – Nebelschwaden in Österreich – Ein Kommentar
Europa steckt in einer strukturellen Wirtschaftskrise fest, die Währungsunion wird entweder zerfallen oder Südeuropa in der Depression halten, dazu ein Bankensystem, das für eine staatliche Rettung eigentlich zu groß ist: Man könnte sagen, dass die österreichische Politik vor gewaltigen Herausforderungen steht. Interessanterweise spielt all das im Wahlkampf keine Rolle.
01.10.2013 16:48:09 [2012Spirit]
Kollektives Erwachen: US-Pleite, Erdbeben und Sonnenstürme
Zwar ist der 21.12.2012 Vergangenheit und doch buhlen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Natur gleichermaßen um Aufmerksamkeit – wobei die Natur ihren natürlich Zyklus seit Jahrtausenden unerschrocken fortfährt, während im Gegensatz dazu das Kollektiv Menschheit immer noch der Meinung ist, die Zeit selbst bestimmen zu können und ihren eigenen künstlichen Zyklus am Leben zu erhalten. Wir sind jetzt an einer Schwelle angekommen, wo es heißt dass auch die „kollektiven“ Wahrheiten ans
01.10.2013 16:56:58 [qpress]
Virenalarm, Betrugsversuch mit vermeintlicher Telekom-Rechnung
Mal wieder ist Aufpassen angesagt, denn Ahnungslose gibt es immer noch wie Sand am Meer. Auch Menschen die zu wenig für die Sicherheit ihres Rechners tun oder schlicht die Technik nicht beherrschen. Aus gegebenem Anlass einmal mehr ein wenig Anschauungsmaterial zum neuerlichen Versuch mit gefakten Telekom-Rechnungen abzuzocken.
01.10.2013 19:50:07 [Earth Dots]
CFTC-Shutdown: Zeit fürs perfekte Verbrechen?!
95% der Belegschaft der CFTC, die Behörde die Handelsteilnehmer auf den Rohstoffmärkten vor Manipulation und Betrug zu schützen, sind zwangsbeurlaubt. Diese könnte die Zeit für das perfekte Verbrechen sein.
01.10.2013 19:51:12 [Hintergrund]
Im langen Schatten des Antikommunismus
Im Januar wurde die „Europäische Demokratiestiftung“ – oder: European Endowment for Democracy (EED) – gegründet. Ihr offizielles Ziel ist die Unterstützung oppositioneller Kräfte primär in Staaten, die an die EU angrenzen. Als erklärtes Vorbild dient die US-Stiftung National Endowment for Democracy (NED), die frühere CIA-Aktivitäten offen fortführt.
02.10.2013 05:00:26 [extremnews.com]
Bislang 30 Einsprüche gegen die Wertung der Bundestagswahl
In der ersten Woche nach der Bundestagswahl sind rund 30 Einsprüche gegen die Wertung des Ergebnisses beim zuständigen parlamentarischen Ausschuss für Wahlprüfung eingegangen.
02.10.2013 06:20:27 [gulli]
Decentral von McAfee: Komplette Anonymität für 100 US-Dollar
John McAfee plant mit Decentral eine Hardware auf den Markt zu bringen, die den Standort und die Identität des Nutzers komplett verschleiert. Und sollte die US-Regierung ihm den Verkauf der Krypto-Box verbieten wollen, so werde er die Hardware eben in England, Japan oder der Dritten Welt verkaufen ? zunächst muss Decentral aber erst einmal entwickelt werden.
02.10.2013 08:34:22 [Polenum]
Die Überläufer
Ein Agententhriller, der es in sich hat. In den Hauptrollen: Angela M. und Sigmar G. – beide Parteivorsitzende großer Volksparteien in Deutschland. Die Namen sind natürlich frei erfunden. Der Inhalt: Politik, Intrigen, Hass und Sex. Der Thriller wird ein Bestseller. Darin sind sich Fachleute einig.
02.10.2013 08:48:36 [der newsblog]
Bewusstseinskontrolle: High Tech-Forschung, ernste Bedrohung oder nur eine Verschwörungstheorie?
Fallen in einem Gespräch die Begriffe Mind Control oder Bewusstseinskontrolle gehen viele Bundesbürger auf Distanz. "Nein, das ist Science Fiction. Kein vernünftiger Mensch glaubt an sowas." ...
Doch bei dieser Meinung über Bewusstseinskontrolle handelt es sich um einen Irrtum. Dafür gibt es handfeste Beweise: Ganz vorn das umfangreiche Programm MK Ultra in den USA.

02.10.2013 11:00:05 [blog.soziales-dorf]
Bewusstseinskontrolle: High Tech-Forschung, ernste Bedrohung oder nur eine Verschwörungstheorie?
Das Programm MK Ultra in den USA - ein bekannt gewordener Fall für die höchst problematischen Mind Control-Aktivitäten weltweit. Minden (nb). Fallen in einem Gespräch die Begriffe Mind Control oder Bewusstseinskontrolle gehen viele Bundesbürger auf Distanz. "Nein, das ist Science Fiction. Kein vernünftiger Mensch glaubt an sowas." Oft wird eine Verschwörungstheorie unterstellt.
02.10.2013 12:58:31 [Lost in EUrope]
"Nur Deutschland profitiert"
Die Mehrheit der Europäer hält den Sparkurs der “Euroretter” für gescheitert. Dies geht aus einer neuen Gallup-Umfrage hervor. Die Austeritätspolitik schade dem Süden und nütze vor allem Deutschland, glauben viele Europäer. Doch Besserung ist nicht in Sicht.
02.10.2013 13:30:22 [Ad Sinistram]
Welche Chancen? Welche Chancen!
Was hätte aus den beiden Deutschland erwachsen können. Welche Chance! Und wie schrecklich vertändelt sie wurde. Statt eines besonnenen Verfassungspatriotismus' machten derber Nationalismus und konsumorientierte Lust auf die D-Mark den Prozess der Annäherung unter sich aus. Eingewickelt von einem Konservatismus, der die Alternativlosigkeit der Zerschlagung aller DDR postulierte, um damit in den Almanach deutscher Geschichte zu gelangen, flößte man dem Osten Wettbewerb, deregulierte Märkte und Ellenbogenmentalität ein.
02.10.2013 21:27:09 [Jenny´s Blog]
US-Haushaltsstreit erinnert an ein altes Ehepaar
Die aktuell laufende Scripted-Reality-Sendung rund um den Haushaltsstreit in den USA erinnert mich an ein altes Ehepaar, welches gemeinsam ein Girokonto führt. Weil das Geld seit Jahren nicht reicht, wird in regelmäßigen Abständen der Dispokredit erhöht. Doch nun will einer der beiden den Dispo nicht erhöhen. Es kommt zum Ehekrach. So lange sich die beiden gegenseitig die Schuld geben, wird niemand merken, welche Ursache tatsächlich zu Grunde liegt.
02.10.2013 21:27:36 [antikrieg.com]
Mutter Agnes Mariam angegriffen … von Human Rights Watch!
Human Rights Watch ist eine geschützte pro-Regime NGO der Vereinigten Staaten von Amerika. Sie wollen die einzige Stimme in Menschenrechtsangelegenheiten sein, und dank ihrer begünstigten Position und des enormen Budgets haben sie grosses Gewicht in diesen Dingen. Wie oft können sie wohl Folter und Krieg anpreisen, ehe die Menschen aufhören, auf ihre Lügen zu hören?
02.10.2013 21:28:15 [Gaertner´s Blog]
Zucker ist das neue Gold – Doch der Rausch hat gerade erst angefangen
Wenn jemand gerne Süßes nascht, sagt er von sich in Nordamerika, er habe einen “Sweet Tooth”, einen süßen Zahn. Die Welt ist voller süßer Zähne. Zucker ist das neue Gold.
03.10.2013 05:12:00 [Thomas-Ewald Riethmüller / Radio Utopie]
Fragen an den Kopp-Verlag
Ausgerechnet auf der Baustelle des Kopp-Verlags, der unschwer als Zentrum der deutschen Verschwörungstheoretiker bezeichnet werden kann, befanden sich gleich drei Personen, welche mit dem “Nationalsozialistischen Untergrund” (NSU) in Kontakt standen.
03.10.2013 07:22:40 [Elsässers Blog]
Geheimdienst-Sumpf droht COMPACT wegen NSU-Recherche
...Das gefällt offensichtlich einigen Leuten gar nicht. Über die Kommentarspalten dieses Blogs erhielt ich vor wenigen Stunden eine massive Drohung: (Zitat Anfang) Elsässer, Sie bekommen jetzt eine klare Ansage von mir Alexander Gronbach! Wenn sie sich erdreisten, nur noch einmal den Namen “Gronbach” mit irgendwelchen LfV Dreck – deren Sprachrohr Stuttgarter Zeitungs – Bäßler zu nennen, unseren Familiennamen “Gronbach” in irgendeiner Form weiterhin öffentlich in Dreck ziehen mit geistesgestörten Behauptungen von rechtsextremen Gesindel, nicht ganz schnell diesen Nazi Dünnpfiff aus dem Netz nehmen, kriegen sie richtig Theater – ist das angekommen?
03.10.2013 11:31:57 [Feynsinn]
Was das Kapital beunruhigt
Es hat einen Government Shutdown in den USA. Geheimdienstheini James Clapper, Metachef einer Reihe von Spitzeldiensten (darunter CIA und NSA) sieht deshalb das Armageddon aufziehen. Die Situation sei irrsinnig gefährlich, weil 70% der Dienstler bis auf weiteres Urlaub haben. Wen schert’s? Anschläge können auch die restlichen 30% verüben, oder? Sinnlose Alarmmeldungen kann auch ein unbezahlter Praktikant tippen, richtig? Oder worin genau besteht nun die Gefahr?
03.10.2013 12:25:10 [Denken macht frei]
Russisches Militär: “Weltraum-Truppen noch nicht bereit für Alien-Abwehr”
Obwohl sie Rußlands “Weltraum-Truppen” genannt werden, sind sie laut einem Vertreter des russischen Verteidigungsministerium noch nicht bereit mit einer Invasion aus dem Weltraum fertig zu werden.
Die überraschende, ernstgemeinte Frage nach der extraterrestischen Sicherheit wurde von einem seriösen Journalisten während einer Pressekonferenz im Titow-Zentrum für Satellitensteuerung nahe Moskau gestellt.

03.10.2013 13:07:39 [Earth Dots]
Lagern rund 20 Mrd Euro von Saddam Hussein in Moskau?
In einem Moskauer Flughafen lagern seit 6 Jahren 20 Mrd Euro Barvermögen auf Holzpaletten und niemand weiß wem es tatsächlich gehört.
03.10.2013 13:11:32 [Alles Schall und Rauch]
Chef der iranischen Cyberabwehr ermordet
Motjaba Ahmadi, Chef der iranischen Cyberabwehr, wurde Tod in einem Wald in der Nähe von Teheran mit zwei Schüsse ins Herz gefunden. Er wurde zuletzt am Samstag lebend gesehen, als er sein Haus auf dem Weg zum Hauptquartier der Cyberabwehr verlies. Laut dem Kommandanten der Polizei von Karaj, nordwestlich der iranischen Hauptstadt, wurde der Mord von zwei Männern auf einem Motorrad verübt. Die Schüsse sollen aus nächster Nähe abgegeben worden sein.
03.10.2013 17:31:44 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Was machen eigentlich meine Steuergroschen? Das Land Berlin und seine Staatssekretäre
Der Rechnungshof von Berlin kämpft seit Jahren einen heroischen Kampf gegen zu viele Staatssekretäre in den Senatsverwaltungen von Berlin. Senatsverwaltungen, so heißen die Berliner Landesministerien...
03.10.2013 19:31:28 [Erdenherz]
Sonderrechte und ein ausgehebelter „Friedensvertrag“ – Die BRD ist nicht souverän
Heute wird zum 23. Mal die Deutsche Wiedervereinigung gefeiert. Doch weiter fortbestehende Sonderrechte und ein ausgehebelter "Friedensvertrag“ zeigen: die BRD ist nicht souverän! In diesem Artikel werden viele Themen gestreift: Das Grundgesetz, die Kanzlerakte, Snowdens Enthüllungen, Aussagen von Politikern und viele andere Geheimverträge. Der Leser steht am Ende vor der Frage: ist Deutschland wirklich souverän, oder haben die Alliierten noch genau so viel zu sagen wie vor 23 Jahren?
03.10.2013 21:20:20 [Freiheitsliebe]
„Auf dem Drahtseil“ – Nieder mit den Gewerkschaften!
Das Amerika der 1930er Jahre: Millionen von Menschen sind Arbeitslos, die organisierte Kriminalität kontrolliert in vielen Großstädten der USA den Einzelhandel durch Erpressung und Einschüchterung. Gewerkschaftler werden Regelmäßig ermordet und jeder Sympathisier des Kommunismus lebt auf des Messers Schneide. „Auf dem Drahtseil“ ist eine Graphic Novel über den 17 Jährigen Fred Bloch: Ein Weise der mit einem WPA*-Zirkus durch die USA zieht und mit Gewerkschaftern und Kommunisten sympat
03.10.2013 21:20:56 [blog.soziales-dorf.eu]
Bewusstseinskontrolle: High Tech-Forschung, ernste Bedrohung oder nur eine Verschwörungstheorie?
Das Programm MK Ultra in den USA - ein bekannt gewordener Fall für die höchst problematischen Mind Control-Aktivitäten weltweit
03.10.2013 21:48:02 [.welt.de]
Japan will sich mit Kasinos sanieren
Eine expansive Geldpolitik, der Zuschlag für die Olympischen Spiele 2020 – und bald womöglich die Legalisierung von Kasinos: Japan scheint derzeit alles zu versuchen, um sich zu sanieren.
04.10.2013 08:16:50 [Marktorakel.com]
Twitter, der preiswerteste Internet-Börsengang seit langem?
Twitter kennen wahrscheinlich die meisten unserer Leser. Auch viele Blogger veröffentlichen zusätzlich oder gar gänzlich über Twitter. Der Kurznachrichtendienst mit den 140 Zeilen.
04.10.2013 09:31:07 [Post-von-Horn]
Kraft kämpft um ihre Zukunft
(uh) Die SPD sträubt sich mit Händen und Fußen gegen eine große Koalition. Der Widerstand ist gewaltig. besonders in der NRW-SPD, deren Chefin Kraft bundespolitische Ambitionen nachgesagt werden. Sie hat ihren Widerwillen nachdrücklich zu Protokoll gegeben. Dabei ist sie es, die eine große Koalition dringend braucht.
04.10.2013 10:04:56 [Politropolis]
Eine Infantilisierung der Politik? – Entmündigung durch Medien?
Bei den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten kann man durchaus von einer "neuen Qualität" der politischen Berichterstattung sprechen. Wie auf einem Kindergeburtstag wurden Inhalte präsentiert, von deren politischer Gestaltung das Schicksal von Millionen Menschen abhängt. Vor und nach der Wahl ging es zu wie bei einem drittklassigen Quiz.
04.10.2013 10:06:01 [Jens Blecker :-)]
Interview mit Iknews.de
Im Interview mit einem der stärksten Blogger im deutschsprachigem Raum, welcher teilweise Input zum besten gegeben hat, welcher in ca. 150 Interviews noch nicht vorkam.

04.10.2013 11:17:41 [heise]
Operation Payback: 13 Anonymous-Mitglieder in den USA angeklagt
Die Staatsanwaltschaft in Alexandria im US-Bundesstaat Virginia hat 13 Personen angeklagt, die vor drei Jahren an der "Operation Payback" des Kollektivs Anonymous beteiligt gewesen sein sollen. Dabei wurden unter anderem auf die Websites der US-Film- und -Musikindustrie, der Finanzunternehmen Visa, MasterCard und der Bank of America DDoS-Attacken ausgeführt. Die Anklage lautet auf Verschwörung zur Beschädigung eines Computersystems. Die Angeklagten sind zwischen 21 und 65 Jahre alt.
04.10.2013 11:43:36 [start-trading.de]
Armes Amerika: Wie geistig verwirrt sind die USA?
Manchmal greifen wir auch Themen auf, die nicht direkt mit Börse und Trading zu tun haben. So eines ist die Erschießung einer Frau am Steuer ihres Fahrzeuges in Washington. Passiert ist das gestern Abend europäischer Zeit. Es ist nicht mit dem gesunden Menschenverstand in Einklang zu bringen, warum eine Frau ohne Waffe erschossen werden musste. Zugegeben, die Frau hat etwas Falsches getan, dennoch stellt sich die Frage der Verhältnismäßigkeit.
04.10.2013 12:09:13 [youtube]
Soll der Terror in Kenia die Chinesen vertreiben?
Anschlag & Geiselnahme in Nairobi (Kenia). Sollen die Chinesen vertrieben werden? Die Islamisten als Gegenmittel? Warum gerade jetzt? Wer liefert die Waffen? Wer finanziert?
04.10.2013 12:47:26 [Freiheitsliebe]
Mit bunten Schnüren gegen Homophobie
Während in unserer Gesellschaft die Akzeptanz von Homosexuellen wächst, ist die Homophobie im Fußball nach wie vor verhaftet. In Deutschland wird das Thema Homophobie im Profifußball nur selten aufgegriffen – in England hat die 1989 gegründete Organisation “Stonewall”, die sich gegen Homophobie einsetzt, einen Coup gelandet. Profikicker liefen mit bunten Schnürsenkeln auf.
04.10.2013 15:16:51 [IKNews]
Gerüchte: Geplanter Börsencrash im Oktober
Eigentlich bin ich kein Freund von Gerüchten und halte mich daher auch in der Regel zurück wenn es um die Verbreitung selbiger geht. Was das aktuelle angeht, gibt es jedoch einige Überschneidungen mit Beobachtungen und Erwartungen meinerseits. Trotzdem bitte ich den Artikel eben als Gerücht zu sehen.
04.10.2013 16:40:42 [Heinrichplatz TV]
Luxussanierung – Was nun? – Ein kleiner Leitfaden
Kiezgefluester 21

Modernisierung als Mittel der Verdrängung.

Was kann ich machen, wenn die Mieten ins Unermessliche steigen?

Das wichtigste: Man ist nicht alleine! Zusammen mit Nachbarn haben Betroffene schon einiges erreicht, hier geben Mieter Tips für andere Mieter.

Ein kleiner Leitfaden gegen Gentrifizierung.

04.10.2013 17:19:53 [The European]
Deutschland durchgehend verstört
In der aktuellen „Zeit“ fordern Özlem Topçu und Bernd Ulrich mehr Einwanderung. Leider mit der völlig falschen Begründung.
04.10.2013 17:37:06 [World Socialist Web Site]
Das Detroit Institute of Arts und die Verteidigung von Kultur in den USA
Die Socialist Equality Party veranstaltet am Freitag eine Demonstration vor dem Detroit Institute of Arts als Auftakt ihrer Kampagne gegen den drohenden Verkauf der Schätze des Museums.
04.10.2013 17:40:24 [Nachrichten heute]
Granate-Renate Künast an BuPrä Joachim Gauck: Hervorragende Rede zum 3. Oktober
Hochverehrter Herr Bundespräsident,
lieber Joachim

ganz, ganz herzlichen Glückwunsch zu Deiner Rede gestern in Stuttgart anlässlich des Nationalfeiertags „Deutsche Einheit“.

Diese Rede wird sicherlich als eine Deiner ganz grossen Reden Eingang in die Geschichtsbücher Deutschlands und auch Europas finden.

Mich inspiriert
Insbesondere haben die folgenden Worte mir nicht nur besonders gut gefallen, sondern mich für mein zukünftiges politisches Handeln auuserordentlich nachha

04.10.2013 18:17:20 [israelheute.com]
Israel erwog im Yom-Kippur-Krieg angeblich den Einsatz von Atomwaffen
Neu freigegebene Dokumente enthüllen, dass Israel während der schicksalhaften ersten Tage des Yom-Kippur-Kriegs im Jahr 1973 fast Gebrauch von Atomwaffen gemacht hätte. Das berichtet Yediot Ahronot, eine der führenden israelischen Tageszeitungen.
04.10.2013 23:16:34 [derbund.ch]
Wie man Währungen manipuliert
Devisenkurse gezielt zu beeinflussen ist angesichts der Grösse dieses Marktes nicht einfach. Ist aber eine Richtgrösse wie der Libor im Spiel, wird es möglich. Die Betrogenen sind die Grosskunden der Banken.
04.10.2013 23:17:13 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-10-04
Jobcenter Hamburg ist pleite / Jobcenter verrechnet Ehrenamt-Entschädigung mit Hartz IV-Regelsatz / 18 Millionen Nichtwähler: Macht nix, regiert wird trotzdem / Thilo Sarrazin über Hartz IV: Warum Gerhard Schröder ein großer Reformer war / Liebe FDP, hört auf zu jammern / Arbeitslosigkeit in Deutschland steigt deutlich / Spaniens Schulden durchbrechen 2014 die Billionengrenze / Portugal verfehlt Defizitziel deutlich / Jugendarbeitslosigkeit in Italien erreicht Rekordstand / Hohes Haushaltsd
04.10.2013 23:18:22 [irananders.de]
Hochinteressanter, nicht-öffentlicher IAEA-Bericht zu Versäumnissen der Mitgliedsstaaten
Bloomberg berichtete im Juni von einem höchst interessanten, nicht-öffentlichen 82-seitigen Bericht der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA), der die Versäumnisse ihrer 159 Mitgliedsstaaten behandelt.
04.10.2013 23:18:43 [tagesspiegel.de]
Regierung bremst E-Autos aus
Die Bundesregierung steigt auf die Bremse: Sie will das Tempo der CO2-Regulierung bei Abgasen drosseln - dabei hatten sich die EU-Staaten eigentlich bereits darauf geeinigt. Das wird der Nachfrage nach E-Autos schaden, befürchten Experten.
05.10.2013 05:54:38 [Stimme Russlands]
Russischer Experte zweifelt deutsches Wahlergebnis an
Die OSZE wird in zwei Monaten einen Bericht über die Druchfürung der letzten Deutschen Bundestagswahlen vorlegen. Nach Angaben von dem Wahlleiter der Zentralen Wahlkommission in Russland Igor Borisow entsprechen die Bundestagswahlen 2013 nicht den Standards des Europarates und der OSZE. Die Wahlbeobachter aus dem Land mit einem niedrigen Grad an Transparenz decken Mängel im Wahlablauf einer der führenden Demokratien Europas auf.
05.10.2013 08:46:47 [Polenum]
Ausgezeichnete Schurken
Wenn schon die höchstdotierte Auszeichnung an einen Schurken vergeben werden soll, dann sollen bitte alle Schurken dieser Welt eine bekommen. Auch posthum. Und die allerschlimmsten Schurken sollen einen besonders hochdotierten Preis erhalten.
05.10.2013 11:58:11 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Ungleiche Einkommensverteilung befödert Kooperation
Gleichheit ist ein Fetisch moderner Gesellschaften. Gleichheit in allen Lebenslagen soll gut sein und "das Soziale" befördern. Dies, so erklären linke Ideologen, gilt vor allem für Einkommensgleichheit. Eine neue Studie zeigt: das Gegenteil ist der Fall. Einkommensgleichheit verhindert Kooperation, atomisiert Gesellschaften und zerstört den guten Willen, mit dem sich Bürger in ungleichen Gesellschaften begegnen.
05.10.2013 12:20:42 [Propagandafront]
Marktmanipulationen & das Ende einer Ära: Die Banker werden die neuen Sündenböcke sein
Ich habe ja bereits darüber geschrieben, dass es einen „Club“ gibt, der sich einen Markt nach dem anderen vorgenommen hat, um das schnelle Geld zu machen. Der LIBOR-Skandal hat dafür gesorgt, dass sich das Blatt gewendet hat, und auch die Bankenrettungen im Jahr 2008 haben den Lauf der Dinge von Grund auf verändert.
05.10.2013 12:20:50 [SPREEZEITUNG]
Große Koalition – SPD wird den Preis der Macht bezahlen
Da standen sie, mit ihren roten und schwarzen Kladden, die als Leitfäden vermeintlich schwieriger Koalitionsverhandlungen dienen. Die Sonne schien und die Sozialdemokraten zeigten sich so aufgeräumt, wie schon lange nicht mehr. Sie schnuppern an der heiß ersehnten Macht und lassen nichts unversucht, um sie auch zu bekommen. Ein Kommentar von Marlen Albertini.

05.10.2013 12:21:09 [BRD-AKUT]
Was wird hier gespielt? Washington False FlagII, White House(shut)Down, FEMAIII etc.
Es ist Samstag, das Wetter ist besch…eiden, da können wir uns einer Sache mal etwas ausführlicher annehmen. Und zwar der, das man sich unzählige Dinge zusammen”reimen” kann, wenn man die Vorgänge in den USA mal nicht nur am Rande betrachtet, da sie von unseren Propagandamedien entweder komplett verschwiegen werden, oder aber aus der Sicht derer wiederegeben werden, die unsere Meinung und unser Denken dahingehend beeinflussen wollen, das dies schon alles richtig so sei!(...)
05.10.2013 16:28:05 [Freiheitsliebe]
Der Freitag gehört dem Feminismus
Feminismus ist doch was für Männerhasser, oder?” – “Alice Schwarzer, oder was?” sind die klassischen Kommentare, wenn ich jemandem erkläre, dass ich Feministin bin. “Was meinste denn damit? Haste ein Problem mit Männern? Brauchste es mal richtig?”, sind dann die eher unqualifizierten, aber nicht weniger häufigen Beiträge.
Der öffentliche Diskurs zu Feminismus ist, dass dieser eine ignorante, sex- und männerfeindliche, dogmatische Überzeugung sei, die es darauf abgesehen habe

05.10.2013 18:43:35 [trueten.de]
Erntedank 2013: Deutschland ist keine Insel! Oder doch?
"Oh Großer Gott, wir loben dich...". Überall reife Frucht und Gottes Segen, wo man hinschaut. Aufgetürmte Kürbis-Pyramiden - und Gaucks Inniglächeln drüber. Für jeden etwas! Na ja, nach Vermögen. Aber trotzdem - Den Mitbürgern - Aug in Auge - trunken- versunken. Deutschland ist keine Insel. Oder doch?

Während wir alle uns so wohl fühlen unter Merkel und Gauck ergab es sich, dass mehrere Hundert Flüchtlinge ertrunken vor Lampedusa auftauchten.

05.10.2013 20:32:29 [Dudeweblog]
Zur Diktatur in 13 Schritten
Wer sich in der Welt umschaut, sieht, wenn er will, überall Ungerechtigkeiten und viele Völker, die noch immer von Diktatoren oder nach diktatorischen Prinzipien beherrscht werden. Und was sieht der Mensch, der nach Innen blickt, bevor er sich in so einer Welt umschaut?
05.10.2013 23:08:00 [BRD-AKUT]
Lampedusa-jetzt müssen sogar die Propagandamedien der reichen, westlichen Industriestaaten berichten
Wie oft habe ich mich schon darüber scheckig geärgert, das während vor Lampedusa immer wieder Flüchtlinge ums Leben kommen, ein Riesenbohei um diesen verdammten Vergnügungskahn vor Giglio gemacht wird, bei dessen Unfall ca. sage und schreibe 30 Menschen umkamen. Da wird dann ein Jahr später noch ein Live-Stream auf der ARD-Website angeboten, um sich anzuschauen, wie der Kahn für Nicht-Hartz4-Empfänger aufgerichtet wird.(...)
06.10.2013 11:01:24 [Marktorakel.com]
Marktorakel Marktprognose
Der Systemjob ist es, uns in erster Linie in einer scheinbaren Sicherheit zu wiegen. Denn wie leicht die Ersten bereits ausrasten, haben wir an der Verfolgungsjagd und der Selbstverbrennung in Washington die Tage gesehen.
06.10.2013 12:03:18 [Die Wahrheit brennt]
Eine ernsthafte Betriebsversammlung Namens Revolution!
Man stelle sich vor man geht Morgen einfach nicht mehr zur Arbeit. Man ruft seinen Chef an und sagt: "Ich habe kein Geld für Sprit." Und dass obwohl der Chef einem ein fürstliches Gehalt bezahlt. Was würde passieren? Lohnfortzahlung gibt es für sowas bestimmt nicht und ich denke das gibt auf jeden Fall eine Abmahnung. Wenn der Arbeitnehmer dann mehrfach einige Wochen aus diesem Grund "blau macht" führt sowas definitiv zur Kündigung. Warum erzähle ich Euch dass? Weil ich dabei an die US
06.10.2013 13:03:39 [Radio Utopie]
“Direkt an der Front”: Bereits Westdeutschland führte in Afghanistan Krieg
Berichte: Bundeswehr und Bundesnachrichtendienst in 80er Jahren mit “Mujahedin”-Verbänden in Afghanistan “aktiv”, “direkt an der Front.”
06.10.2013 15:35:36 [Earth Dots]
Narrative Science - Computer schreiben jetzt Dossiers
Wie Algorithmen, Geheimdienste und Roboter das Gesicht der Welt verändern werden.
06.10.2013 15:35:57 [Oeconomicus]
“Etwas besseres als den Tod findest Du überall”
Dieses Zitat aus “Die Bremer Stadtmusikanten” werden die Flüchtlinge aus Eritrea und zahlreichen anderen Brennpunkten dieser Erde vermutlich nicht kennen, aber sie handeln intuitiv danach.
Der Versuch einer Spurensuche, insbesondere nach der erneuten Lampedusa-Katastrophe:
[...]

06.10.2013 15:37:47 [Buergerstimme]
Konstantin Wecker – Künstler, Mensch und Revolutionär
Liedermacher erreichen viele Menschen. Konstantin Wecker insbesondere viele Herzen, um sie zu beflügeln, ihre Träume umzusetzen, zu leben.
06.10.2013 17:54:30 [Freiheitsliebe]
Kein Rassismus mehr an deutschen Club-Türen
“Du kommst hier nicht rein” – was ein gelungener Witz eines deutsch-türkischen Komikers ist, ist für viele Nachtschwärmer mit Migrationshintergrund bittere Realität. An den Türstehern deutscher Clubtüren kommen sie nicht vorbei – und das obwohl diese oft selbst ausländische Wurzeln haben. Dunkle Haare und dann auch noch in einer Gruppe – das reicht schon, um nicht hineingelassen zu werden, dorthin, wo alle feiern, wo das Nachtleben tobt, wo man sich trifft, wo man dazugehört.
06.10.2013 17:56:13 [srf.ch]
Alles geplant: Wer hinter dem «Shutdown» steckt
Es ist ein verrückter Plan, den die Republikaner gegenwärtig im US-Kongress umsetzen: weite Teile der amerikanischen Verwaltung lahmlegen, um Obamas Gesundheitsreform auszubremsen. Sie folgen dem Drehbuch der einflussreichen konservativen Denkfabrik «Heritage Foundation».
06.10.2013 17:56:20 [Radio Utopie]
Kapitalismus-Schleuder U.S.A.: Gesetzentwurf zum Ausverkauf öffentlichen Landes
Kommerzialisierung: 3,3 Millionen Morgen Land der Vereinigten Staaten von Amerika sollen unter dem Vorwand der durch den Kongress selbst herbei geführten Haushaltssperre an den Meistbietenden verscherbelt werden.
06.10.2013 20:04:55 [sr-online.de]
Nazis im BND
Es klingt eigentlich unglaublich und doch haben neue Forschungen offenbahrt, dass in den 50er Jahren gesuchte Nazi-Größen wie Alois Brunner und Klaus Barbie im Dienst des Bundesnachrichten standen. Zu sehen am Montag, 7. Oktober im Ersten.
07.10.2013 04:49:12 [krisenfrei]
Deutschland geht es gut
”Deutschland geht es gut” (Angela Merkel). Ist die Bilderbergerin Frau Merkel blind, taub und gefühlslos, oder unwissend? Weder noch. Sie hat nur ein Ziel: Deutschland in die Armut zu treiben! In den letzten acht Jahren als Kanzlerin ist ihr das mit Hilfe der SPD (von 2005-2009) und der FDP (2009-2013) gut gelungen. Die CSU und die GRÜNEN haben auch ihren Teil dazu beigetragen, indem sie ebenfalls dem ESM zugestimmt haben. Frau Merkel sagte, dass sie noch gerne vier Jahre Deutschland regie
07.10.2013 06:55:07 [Gaertner´s Blog]
Polit-Sex a la USA: Leg´Dich auf den anderen, bis er abgewählt wird
So gehen große Entwicklungen schrecklich schief: Psychologie trifft auf Psychologie, in einem Duell, das die USA in ein neues Finanzchaos stürzen kann.
07.10.2013 09:12:47 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Österreichische Schule der Nationalökonomie
7.10.2013 – Am kommenden Donnerstag jährt sich Ludwig von Mises‘ Todestag zum 40. Mal. Mises verstarb am 10. Oktober 1973 im Alter von 92 Jahren in New York. Anfang November wird sein Buch Erinnerungen wieder in deutscher Sprache erhältlich sein. Mises’ schrieb seine Erinnerungen im Jahr 1940, kurz nachdem er mit seiner Frau Margit in die USA emigriert war. Das Buch entstand in einer Zeit, in der die Eheleute Mises kein festes Zuhause hatten und, von ihren Ersparnissen lebend, von einem H
07.10.2013 10:22:07 [Propagandafront]
US-Schuldendebakel: Federal Reserve wird ihre Monetisierungsmaßnahmen sogar noch ausweiten
Der ehemalige US-Finanzminister Hank Paulson hat sich vor ein paar Tagen ebenfalls in die Debatte um den Stillstand beim Haushalt und der Schuldenobergrenze in Washington eingemischt und sagte: „Ich hasse dieses ganze Konzept einer Schuldenobergrenze.“ Er deutete an, dass es ein „Fehler im System“ sei, der Kreditaufnahmefähigkeit der USA rechtliche Beschränkungen aufzulegen. Mit anderen Worten: Wenn wir die Beschränkungen der Schuldenobergrenze nur irgendwie loswürden, wären unsere P
07.10.2013 10:22:32 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Neue EU-Studie: Der frei flottierende Wahnsinn
9 Milliarden Euro soll es bringen, wenn 8% mehr Frauen in den IKT-Sektor gehen. Das hat die EU berechnen lassen, auf dieser Grundlage fordern besonders interessierte EU-Kommissare nun eine Frauenquote für den IKT-Sektor. Ein näherer Blick auf die Studie zeigt: die 9 Milliarden Euro sind das Ergebnis einer Berechnung, die man entweder als blanken Wahnsinn oder bewusste Form der Täuschung ansehen kann.
07.10.2013 14:10:26 [Kampf dem System]
Warum die USA den Krieg wollen - Schuldengrenze kann im Verteidigungsfall außer Kraft gesetzt werden
Es hat nicht lange gedauert, bis es in den Medien öffentlich wurde. Präsident Obama hat nur einen Tag vor der gefürchteten Haushaltssperre, per Gesetz weite Teile des Militärs von der Ausgabensperre befreit...
07.10.2013 14:10:34 [Propagandafront]
USD 220 Billionen an nicht finanzierten Verbindlichkeiten: Wie lange kann das noch gutgehen?
Bei dem Streit in Washington geht es nicht um Politik. Es geht um Mathematik. Wir haben jetzt das Ende des Weges erreicht, ein Weg, bei dem viel zu viel versprochen und zu wenig eingelöst wurde. Und obwohl die Vereinigten Staaten damit nicht alleine dastehen, ist es im Falle der USA angesichts des Status des US-Dollars als Weltreservewährung besonders problematisch.
07.10.2013 14:49:22 [Eigentümlich Frei]
FDP: Ein Vogel fliegt stets nur mit beiden Flügeln
Sehr geehrter Herr Genscher,

am gestrigen Tage mussten wir in einem Artikel lesen, dass Sie unserem FDP-Bezirksvorsitzenden Frank Schäffler den Parteiaustritt nahe gelegt haben, da, wie Sie sagten, die FDP für Europa und für den Euro stehe. Wir müssen an dieser Stelle bekennen: Wir sind erstaunt, ja entsetzt über diese durch und durch unliberale Äußerung seitens eines FDP-Ehrenvorsitzenden.

07.10.2013 15:29:37 [n-tv.de]
Müssen Hartz-IV-Empfänger zum Drogentest?
Eine Jobcenter-Mitarbeiterin will prüfen, ob ihre Klientin überhaupt arbeitsfähig ist. Ihr Verdacht: Die Frau ist tablettenabhängig. Um das zu überprüfen, wird ein Drogentest durchgeführt. Ein Eingriff in ihr Persönlichkeitsrecht, findet die Hartz-IV-Empfängerin und verlangt vor Gericht Entschädigung.
07.10.2013 18:23:48 [Wirtschaftswurm]
Europa nach der Wahl: Was kommt auf uns zu?
Der deutsche Wähler hat in großer Mehrheit Parteien gewählt, die den Euro in der bisherigen Form beibehalten wollen. Die neue Regierung, egal, ob schwarz-rot oder schwarz-grün, wird ihm bald die Rechnung dafür präsentieren.
07.10.2013 19:56:15 [ceiberweiber.at]
Willkommen auf den Faymann-Islands (4)
Politsatire mit den Faymanns auch der Wahl - Werner und Martina Faymann erholen sich mit Freunden auf den Faymann Islands, einem neuen Bundesstaat der USA. Es gibt dort eine NSA-Villa und einen Galgen, beides von Fränk gespendet. Gerald Klug trainiert mit dem Jagdkommando für Syrien, zuerst für einen Angriff, dann für den Friedensnobelpreis wg. Nichtangriff. Der Galgen soll mit Wahlkampfmanager Norbert Darabos eingeweiht werden (falsches Impressum auf Plakaten!), doch diesem gelingt die Flu
07.10.2013 19:58:21 [Jenny´s Blog]
Wer ist hier eigentlich rechtspopulistisch?
Wenn jemand die EU oder den Euro kritisiert, dann kommt automatisch und reflexartig die Nazikeule. Man spricht sofort von sogenannten Rechtspopulisten. Es ist politisch korrekt und sehr in Mode, von mehr Europa zu sprechen. Mehr Solidarität und mehr Verantwortung klingen wie Musik in den Ohren der Neosozialisten. Ich möchte ganz offen Fragen: Wer ist hier eigentlich rechts?
07.10.2013 20:06:12 [Buergerstimme]
Pränatale Diagnostik als eugenische Selektion
Mit dem Beschluß des deutschen Bundestages zur Präimplantationsdiagnostik wurde ein Tor aufgestoßen, welches Huxley zu verhindern versuchte.
07.10.2013 21:27:56 [Polenum]
Gute, schlechte und schräge Vögel
50 Millionen sind natürlich nichts gegen eine Milliarde! Aber es lohnt sich, auch über 50 Millionen zu reden. Denn während man 50 Millionen kleinen Vögelchen den Hals umdreht, macht ein anderes Vögelchen bald großen Reibach. Und dabei sind auch schräge Vögel im Spiel!
08.10.2013 07:32:00 [qpress]
US Finanzministerium probt Untergang, oder rettet sich mit Notstand
Der Schuldenstreit in den USA geht nicht zu Ende, die Zeit drängt, Notfallpläne gibt es nicht, jedenfalls keine offiziellen. Das Finanzministerium gibt sich ratlos und auch der Verkauf der Goldreserven würde nichts bringen. Und wenn sich die Zocker nicht auf das alte Spiel einigen, weiter Schulden machen, dann kommt der Crash nur ein wenig früher. Ein nichtöffentlicher Plan könnte in einer Diktatur enden.
08.10.2013 08:24:39 [SPREEZEITUNG]
Im Parlament regiert die Vergangenheit
Politik hält sich mit Reformen in eigener Sache stets vornehm zurück. Während viele Bürger den Gürtel deutlich enger schnallen, erhöht sich das Parlament selbst in Krisenzeiten regelmäßig die Diäten und Einkünfte. Auch in Hinblick auf mehr Mitbestimmung der Bürger rührt sich nichts von der Stelle. Sieht so Demokratie im 21. Jahrhundert aus?
08.10.2013 08:28:29 [Marktorakel.com]
Alles nur Schwarzmalerei?
HSBC-Studie: Wird die Zukunft besser, als die Propheten voraus sehen? Oder soll das den Deutschen vorgegaukelt werden, Hauptprofiteur eines sagenhaften Booms zu werden?
08.10.2013 14:37:31 [Heise - Telepolis]
Führt Bildungsnot in die Krise?
Die Krisenländer Spanien und Italien kämpfen um den letzten Platz bei der "Piaac-Studie" und neben Frankreich sind auch Irland und Zypern ganz unten dabei
08.10.2013 15:31:07 [Kritisches-Netzwerk]
KLAR!TEXT: Eine Trostsuche bei den Altvorderen
So lange aber der oberste Grundsatz der Staaten von einem empörenden Egoismus zeugt, und solange die Tendenz der Staatsbürger nur auf das physische Wohlsein beschränkt ist, so lange, fürchte ich, wird die politische Regeneration, die man so nahe glaubte, s als ein schöner philosophischer Traum bleiben (Friedrich Schiller). ch gebe es zu: zwei Wochen nach der Wahl dieses herausragende Ereignis zu resümieren, ist geradezu anachronistisch, wo doch schon am Wahlabend tiefgründige Analysen und
08.10.2013 15:37:47 [Der Nachrichtenspiegel]
Keine Angst vor der Krise!
Ich gebe zu: ich bin ein Optimist – und was kaum einer ahnt: oft gut gelaunt. Manche machen sich schon Sorgen, wie ich mit all´ den dunklen Themen so zurechtkomme oder ob meine Psyche nicht darunter leidet, doch ich kann Euch beruhigen: meine Psyche soll nach Angaben von Fachleuten sehr stabil sein – im Streit um das Sorgerecht für meine Kinder wurde die gründlich durchleuchtet.
09.10.2013 04:58:55 [earth-dots]
Britische Marine entgeht nur knapp atomarem Super-GAU
Im Juli diesen Jahres stand Großbritannien am Rande einer gewaltigen nuklearen Katastrophe, wie The Independent am Sonntag berichtete. Im Herzen der britischen Royal Navy U-Boot-Flotte waren beide, primäre und sekundäre Stromquellen für die Kühlmittelversorgung für Kernreaktoren in der Werft Devonport ausgefallen.
09.10.2013 06:47:40 [Indiskretion Ehrensache]
Das Digitale Quartett #48: Die Nonprofit-Gesellschaft
Die Debatte um die Huffington Post hat eine übergeordnete Frage in unsere Gesellschaft geworfen: Welche Leistung sollte, welche muss bezahlt werden? Gleichzeitig gibt es Felder, in denen bereitwillig ohne monetäre Entlohnung gearbeitet wird. Darüber debattierte das Digitale Quartett mit den Gästen:
09.10.2013 08:39:13 [Denken macht frei]
Ankara: Gesetzesänderung erlaubt das Tragen von Kopftüchern in Behörden, beendet den Nationaleid
Das Kopftuch-Verbot in Behörden und öffentlichen Ämtern wurde nun offiziell aufgehoben und das Aufsagen des Nationaleides an den Schulen beendet, eine Woche nachdem Premierminister Recep Tayyip Erdogan Gesetzesänderungen im Rahmen des lang erwarteten “Demokratisierungspaketes” angekündigt hatte.
09.10.2013 10:55:04 [Freiheitsliebe]
Warum Merkels ‘Deutschland geht es gut’ falsch ist
Deutschland geht es gut! Immer und immer wieder haben wir es gehört. Im Wahlkampf. Auf den Wahlkampfplakaten. In Talkshows. Angela Merkel hat diesen Slogan berühmt gemacht So einfach kann man es sich machen – und viele Deutsche stimmen damit überein. Das zeigt zumindest das Wahlergebnis. Doch dieses Statement darf so nicht stehen bleiben! Der Kuchen mag wachsen, doch die Stücke sind bei weitem nicht gerecht verteilt. Eine Bestandsaufnahme.
09.10.2013 10:58:20 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Wissenschaftliche Multiplikatoren: Wenn vermeintliche Wissenschaftler die Sache der Regierung erledigen
Wissenschaftler sollen eigentlich Teil der vierten Gewalt sein und ihren Teil dazu beitragen, dass eine öffentliche Kontrolle der Regierung und ihrer Günstlinge erfolgt. Viele deutsche Wissenschaftler sehen sich jedoch lieber selbst als einer dieser Günstlinge und ziehen durch die Lande, um die frohe Botschaft der Regierung zu verkünden, worin auch immer, diese Botschaft bestehen mag.
09.10.2013 13:35:14 [BRD-AKUT]
Innenminister Friedrich-Unfassbar, Untragbar, Unmenschlich!
Manche Menschen versuchen in einen vorgegaukelten “Himmel” zu kommen, aber Friedrich will wohl scheinbar in die andere Richtung. Ich frage mich, was er dafür bekommt, sich immer und immer wieder lächerlich und immer unbeliebter(wenn das überhaupt noch geht)zu machen, den Sheriff raushängen zu lassen. Wie kann der sich dahinstellen, genau wissend, das dies nicht die Meinung der Mehrheit der deutschen Bevölkerung ist(zumindest der Normalen, nicht der Ewiggestrigen), und rechtspopulistisch
09.10.2013 17:55:11 [Infoportal-Nordfriesland]
Bundesweiter Blitzer Marathon am 10.10.2013 – Abzocke oder Sinnvoll ist die Frage
Am Donnerstag (10.10.2013) morgens um 06:00 beginnt der bundesweite Blitz-Marathon der am darauffolgenden Tag um 06:00 endet. Währen dieser Aktion werden bundesweit mehr als 14.500 Polizeikräfte im Einsatz sein, die an über 8.600 Kontrollstellen ihren Aufgaben nachgehen werden. Dies ist der erste bundesweite Blitz-Marathon, der Autofahrern aufzeigen soll, welche Gefahren zu schnelles Fahren mit sich bringt. Die meisten Bundesländer haben Karten veröffentlicht auf denen die Kontrollstellen m
09.10.2013 17:58:56 [Initiative Wirtschaftsdemokratie]
Change Management bedeutet eine Umgebung der Begeisterung erzeugen
Glauben Sie daran? Ich ja und diesen Glauben möchte ich in meinem heutigen Post untermauern. Ich möchte dieses Thema deshalb behandeln, weil noch viel zu wenig Menschen an diese These glauben und das aus meiner Sicht eines der Hauptfaktoren ist, weshalb Unternehmen in der Regel im Wandel nicht das erreichen, was sie erreichen könnten.
09.10.2013 21:45:53 [Blognition]
Ausgerechnet jetzt: Die Bullen sind da!
An der Börse haben nun die DAX-Bullen zum Tanz gerufen. Und das obwohl die Wetteraussichten außerhalb des Ballsaals keineswegs gut aussehen. Mich verstört dieses Szenario ganz besonders, weil der DAX trotzdem nicht gestiegen ist. Außerdem:
09.10.2013 21:54:03 [Einartysken]
SCHIMPF UND LOB FÜR PUTIN
Heute Nacht aus ol' Germany zurückgekommen. Schöne Stunden mit Freunden bei herrlichem Sonnenwetter in der Lüneburger Heide verbracht, an der Elbe und den Obstalleen in der alten DDR. Und möglichst allen Nachrichten ausgewichen.
Und nun kämpfe ich mich durch die Mails. Dabei fand ich zwei schöne Artikel von meinem Freund Stefan Lindgren in seiner 'Ryska Posten Nr. 780': Da spuckt der eine Gift und Galle gegen Putin und von unerwarteter Seite kommt höchstes Lob für ihn.

09.10.2013 22:06:00 [EIN-besorgter-MENSCH Blog]
Text der Smaragdtafel des Hermes Trismegistos - Deutung und Be-Deutung
Es ist an dieser Stelle nicht von Belang, ob sie ein esoterisch-spiritueller Suchender sind, einfach nur ein neugieriger, offener Mensch oder nur zufällig her "gelenkt wurden", durch eine schicksalshafte Fügung, einen "Zufall". Der folgende Beitrag möchte in neutraler Weise ein Thema abhandeln, welches in vielerlei Formen dem einen oder anderen im Leben begegnet oder bereits begegnete.
10.10.2013 04:35:15 [shareribs.com]
Goldman Sachs-Analyst mimt den Goldbären
Jeffrey Currie sagte auf einer Veranstaltung in London, dass der Goldpreis nach einer Einigung zur Beendigung des Shutdowns in den USA zu einem kräftigen Kursrutsch bei Gold führen werde. Currie rechnet damit, dass die Einigung in Washington noch vor der Deadline am 17. Oktober erreicht wird
10.10.2013 09:21:05 [Lost in EUrope]
Der hässliche Deutsche
Die alte Bundesregierung hat bei der Wahl ihre Mehrheit verloren. Dennoch macht sie in der Europapolitik weiter wie bisher. Schlimmer noch: Mit chauvinistischen Sprüchen à la Friedrich versaut sie das deutsche Image in Brüssel.
10.10.2013 10:20:46 [Propagandafront]
Paul Craig Roberts: US-Präsident kann jederzeit den Notstand ausrufen; Schulden werden immer bedient
Der ehemalige stellvertretende US-Finanzminister Dr. Paul Craig Roberts warnte die Zuhörer von King World News heute, dass der Präsident der Vereinigten Staaten eine „nationale Katastrophe“ ausrufen und alle Befugnisse an sich ziehen würde – ähnlich wie ein römischer Kaiser –, sollte dies notwendig erscheinen, um einen desaströsen Zahlungsausfall auf US-Staatsanleihen und den daraufhin einsetzenden Zusammenbruch zu vermeiden.
10.10.2013 10:49:46 [start-trading.de]
Ausverkauf: Ist das ein Crash mit Ansage?
Die meisten Anleger sind sich sicher, es gäbe keinen Crash mit Ansage. Der Markt würde nicht fallen, wenn die Anleger fallende Kurse erwarten. Der Markt müsste erst noch übertreiben, wie wild nach oben schießen, die Medien müssten zum Einstieg klingeln, dann erst würde ein Crash am Aktienmarkt den Nährboden für den Fall erhalten. In dieser Sicherheit wiegen sich die Börsianer. Sie glauben nicht an den Kursverfall, obwohl die Kurse bereits am Fallen sind.
10.10.2013 13:25:44 [GEOLITICO]
Als Politik-Star ist Gregor Gysi das Produkt einer Illusion
Gregor Gysi ist eloquent und charmant. Die Auftritte des Übervaters der Linken begeistern längst auch konservatives Publikum. Aber wie authentisch ist dieser Gregor Gysi? Und vor allem: Wie sehr hat sich dieses Land zu seinen Gunsten verändert?
10.10.2013 13:25:54 [die Evidenz]
Die Tea Party treibt Amerika in den Bankrott
Weil ihnen die Gesundheitsreform nicht passt, legen ein paar Radikale Feuer an den Fundamenten der US-Wirtschaft. Wenn das so weitergeht, wird die ganze Welt es spüren.
10.10.2013 17:11:23 [Eigentümlich Frei]
Wohlfahrtsstaat: Flüchtlinge für die Sozialsysteme
Die neue Fraktionschefin der Grünen Göring-Eckardt hat im gestrigen Morgenmagazin der ARD einen Satz abgeliefert, der leider kein Flüchtigkeitsfehler ist, sondern ein Weltbild offenbart, das geradezu explosive Sprengkraft für unser Gemeinwesen beinhaltet.
10.10.2013 23:23:26 [antikrieg.com]
Andrew P. Napolitano - Bevor Sie jubeln …
Was hier vorgeht, ist der Fluss der Gesetzesmissachtung herunter von den Bundesbehörden zu den Polizisten auf den Strassen. Wie Kinder, die ihre Eltern beobachten und deren unsanktioniertes, unangebrachtes und sogar noch wiederholtes Verhalten imitieren, so rüsten sich Polizisten mit militärtauglicher Ausstattung auf und machen dasselbe, wenn sie sehen, dass das Militär Regierungsverbrechen durchzieht, das Gesetz missachtet und die Verfassung umgeht.
10.10.2013 23:24:54 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-10-10
Genozid an den Armen in Deutschland: Die Treibjagd wird eröffnet / Gutachten: Hartz-IV-Regelsatz weiterhin verfassungswidrig / Offener LINKE-Brief an SPD und GRÜNE / Metaller in Österreich fordern 3,4 Prozent Lohnerhöhung / Nach BVerfG-Urteil: Interview mit Bodo Ramelow / Unterschied in der Lebenserwartung von Reich und Arm wird immer größer / ZEIT WISSEN klärt Irrtümer zum demografischen Wandel auf / PIRATEN-Podiumsdiskussion mit Ulrike Herrmann / CSU-Chef Seehofer belohnt Mollath-Skanda
11.10.2013 05:00:45 [krisenfrei]
US-Notenbank (FED) weiter in jüdischer Hand
Na prima, dann kann es ja so weiter gehen wo Alan Greenspan angefangen hat. Seine Niedrigzinspolitik führte zur Immobilien- und Bankenkrise in den USA und Europa. Um die Banken, die sich verzockt hatten, zu retten, mussten die Steuerzahler mit vielen Milliarden herhalten. Systemrelevante Banken durften nicht sterben, wurde stets von den Polit-Darstellern argumentiert. In Wirklichkeit aber ging es um die Millionäre/Milliardäre, die ihr Vermögen den Banken geliehen hatten und noch haben. Wo kom
11.10.2013 08:05:17 [Marktorakel.com]
Verlängerung der Zitterparty
Die Märkte feierten wie Betrunkene. Facebook und Netflix waren mit die besten Performer, in Deutschland zeitweise die Commerzbank.

11.10.2013 08:06:25 [Die Wahrheit brennt]
EHEC, oder Hintergründe über unsere Darmbewohner…
Da der Zusammenhang zwischen der EHEC Krankheit und Nierenversagen offensichtlich in den Medien nicht verständlich genug dargestellt wird, habe ich mich heute dieses Themas angenommen.

Was ist der sogenannte EHEC eigentlich für einer?

11.10.2013 08:34:27 [Blognition]
Wer hat das größte Geweih?
Als ich mir vor einiger Zeit das Buch The Darwin Economy von Robert H. Frank zulegte, musste ich fast ein wenig schmunzeln: Der Autor, den ich sehr schätze, trifft darin in der Tat eine gewagte Vorhersage, für die er, so vermutet er selbst, nicht mehr belangt werden kann. Denn als Ökonom zu prognostizieren, dass seine Fachkollegen in 100 Jahren mehrheitlich Charles Darwin als den geistigen Vater ihrer Disziplin benennen könnten, erscheint auf den ersten Blick ziemlich kühn
11.10.2013 08:35:43 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Ein großes geistiges Vermächtnis
11.10.2013 – von Jörg Guido Hülsmann.
Als er am 10. Oktober 1973 in seiner Wahlheimat New York City verschied, war Ludwig von Mises ein Außenseiter unter den Berufsökonomen und der breiteren Öffentlichkeit unbekannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte er 24 Jahre lang eine „Gastprofessur“ an der New York University bekleidet. Das kleine Häuflein seiner Schüler erhielt Lehrstühle nur in zweit- und drittrangigen Universitäten, und die großen volkswirtschaftlichen Fachzeitschriften wa

11.10.2013 14:22:25 [BRD-AKUT]
Die Festung Europa richtet sich selbst zu Grunde
Europa leidet nach Einschätzung des Roten Kreuzes infolge der Finanzkrise unter der „schlimmsten humanitären Krise“ seit sechs Jahrzehnten. 43 Millionen Menschen in Europa könnten sich nicht genug zu essen leisten.-Wozu Hunger, entstanden durch die Globalisierungspläne der “Elite”, also durch Ungerechtigkeit, führen kann, sieht man überall dort, wo von der “Elite” Terroristen genannte Freiheitskämpfer den bewaffneten Kampf gegen diese “Politik” größenwahnsinniger Globalis
11.10.2013 15:10:08 [Susanne Kablitz]
Ein Mann – Ein Wort! – Ein Gespräch zwischen Vater und Tochter über den Liberalismus
Es war einer dieser ersten merklich kühlen Herbstabende an jenem 10. Oktober anno 2013 als ich – am Vortag mein zwölftes Lebensjahr vollendet – meinen Vater in dessen Bibliothek im Dachgeschoss aufsuchte. Er verbrachte viel Zeit dort oben. Dreimal in der Woche, nach dem gemeinsamen Abendessen im Kreise der Familie, wenn mein Vater sich mit seiner Pfeife, die verlässlich nach Vanille duftete und einer Kanne frischen Pfefferminztees, voller Freude für einige Stunden in den Raum zurückzog,
11.10.2013 15:19:11 [Eigentümlich Frei]
Ludwig von Mises: Ein großes Vermächtnis
Als er am 10. Oktober 1973 in seiner Wahlheimat New York City verschied, war Ludwig von Mises ein Außenseiter unter den Berufsökonomen und der breiteren Öffentlichkeit unbekannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte er 24 Jahre lang eine „Gastprofessur“ an der New York University bekleidet.
11.10.2013 23:42:42 [nzz.ch]
Amerikas grösste Bank im juristischen Schlamassel
Mit JP Morgan Chase steht seit einigen Wochen Amerikas grösste Bank im Visier der US-Justiz. Die Vorwürfe reichen von der Manipulation des Rohwaren- und Strommarktes über Korruption in China bis hin zu Betrug beim Verkauf von Hypothekenpapieren.
11.10.2013 23:43:24 [Einartysken]
Vorbild des Börsenvereins ist das Friedensnobelpreis-Komité – nur fragwürdige Figuren sind preiswürdig
Auf Liao Yiwu, maßlos in seiner Kritik an China (doch nicht ganz so wie sein Freund Liao Xiaobo – Preisträger des Friedensnobelpreises – der sein Land richtig in den Dreck gezogen hat), der sich von der Merkel einladen und feiern ließ, die im Gegensatz zur chinesischen Führung durch ihre Teilnahme an US-Kriegsverbrechen wirklich Blut an ihren Händen hat, folgt nun Swetlana Alexijewitsch, die weltweit gefeierte Schriftstellerin, Stückeschreiberin und Journalistin, die schon massenhaft Pr
11.10.2013 23:44:13 [antikrieg.com]
Ägypten und Israel regen sich auf über Kürzung der US-Militärhilfe für die Junta
Nach einigen Absagen und Zusagen wird die Militärhilfe der Vereinigten Staaten von Amerika an Ägypten jetzt gekürzt, allerdings wird nur ein Teil der jährlichen $ 1,5 Milliarden davon betroffen sein.
11.10.2013 23:45:41 [Kritisches-Netzwerk]
Eurosur, Frontex und asoziales Asylrecht
Diese Thematik beschäftigt uns schon lange. Aufgrund der aktuellen Vorfälle sollten wir nicht müde werden, die skandalösen Verhältnisse und die menschenunwürdige europäische Asylpolitik anzuprangern. Deshalb habe ich auch vor einigen Tagen habe in der TAZ zum Thema Flüchtlingsdrama folgenden Leserbrief veröffentlicht: „Wie schon zuletzt beim Besuch des neuen Papstes auf Lampedusa schieben auch jetzt nach dieser neuerlichen Flüchtlingskatastrophe die Politiker die alleinige Schuld auf
11.10.2013 23:46:06 [Einartysken]
Äthiopiens 10-Millionen-Menschen-Tsunami
Seit einem Jahrzehnt haben mehr als eine Million Äthiopier – total 10 Millionen und steigend – jährlich ihre Heimat verlassen oder sind geflohen. Während die Fernsehschirme der Welt mit Bildern von nordafrikanischen Emigranten, die vor der Insel Lampedusa ertranken, überschwemmt wurden, liegen die Knochen von Zehntausenden äthiopischen Flüchtlingen in unmarkierten Gräbern längs Jemens Küsten oder auf dem Grunde des Roten Meeres oder Indischen Ozeans.
Wie kommt es, könnte man fragen

11.10.2013 23:46:21 [Freiheitsliebe]
Chinas eigentümlicher Kapitalismus
Was auf den ersten Blick wie eine merkwürdige Mischung aus entfesseltem Raubtier-Kapitalismus und kommunistischer Parteidiktatur aussieht, ist in Wirklichkeit eine Form des „staatlich durchdrungenen Kapitalismus“. So charakterisiert Tobias ten Brink das gegenwärtige System Chinas, das sich seit der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 entwickelt habe. Der Politologe untersuchte Chinas Wirtschaft am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln und im Rahmen mehrerer For
12.10.2013 08:47:12 [Polenum]
Das muss sofort angepackt werden
Die Energiewende befindet sich in bedrohlicher Schieflage – wie ein Tanker in Seenot. Auf der Seite liegend, kaum noch zu retten. Die alte Regierung sah keinen Anlass, die Energiewende aufzurichten. Und sie hat tatenlos zugesehen, wie die Strompreise galaktische Höhen erreichten! Jetzt sind Sofortmaßnahmen fällig!
12.10.2013 08:47:24 [Stopp ESM]
Der Krieg der Fed gegen die Senioren
Die Nullzinspolitik der Federal Re­ser­ve ist ein Finanzkrieg gegen die Se­ni­o­ren und im Grunde gegen alle Sparer. Durch die Geldpolitik der Fed werden die Zinsen künst­lich niedrig gehalten. Es gibt zwei primäre Gründe dafür: erstens, damit sich die Bundesregierung weiterhin Geld praktisch zum Nulltarif leihen kann, um so ihr aktuell gigantisches Ausgabenniveau halten zu können, und zweitens, um das insolvente Bankensystem des Landes zu stützen, das so rücksichtslos weiterspekulie
12.10.2013 11:02:11 [Markt]
Inflation für Dummies
Wenn Butter 30% teurer wird, ist das keine Inflation. Wenn die Discounter die Preise erhöhen ist das nur gefühlte Inflation.
12.10.2013 11:02:41 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die mafiösen Strukturen der Frauenförderung: Die Hermann von Helmholtz Gemeinschaft
Steuermittel in Höhe von 5,6 Milliarden Euro sind dazu gedacht, den Wissenschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu sichern. So steht es im Bundeshaushalt. Bei der Hermann von Helmholtz Gemeinschaft wird aus der nachhaltigen Sicherung des Wissenschaftsstandorts eine nachhaltige Diskriminierung von Männern: Sie sind von Programmen, Bewerbungen und Mentoringprogrammen ausgeschlossen.
12.10.2013 13:08:55 [CHAOS mit SYSTEM]
Verbiestert verbieten
Die Zeiten sind schwer, und deshalb können sich die Menschen nur noch um die wirklich wichtigen Dinge kümmern. Wenn also in den USA jemand auf die Idee kommt, ein neuer Teekessel könne aussehen wie Adolf Hitler, dann ist es Zeit für einen Shitstorm, dem es dann tatsächlich gelingt, den Hersteller zu veranlassen, das edle Designgerät vom Markt zu nehmen. Unnötig zu erwähnen, dass die Kanne mit Hitler so viel Ähnlichkeit hat wie Goofy mit Barack Obama. Doch dieser Fall ist kein einzelner u
12.10.2013 17:24:58 [Buergerstimme]
Herrenvölker – die Rückkehr ihrer hinterlassenen Spuren
Warum flüchten Menschen? Nein, nicht einfach um Asyl zu suchen, sondern weil eine verfehlte Weltpolitik dies verursacht hat. Ändern wir das!
12.10.2013 17:58:55 [qpress]
Nobel-Pannenserie reißt nicht ab, ein Friedensnobelpreis für die Tonne
Freude soll er bereiten, der Frieden und der noble Preis dafür. Stattdessen sorgt er anhaltend für Ärger in Folge und scheint nun endgültig in der Tonne gelandet zu sein. Irgendetwas ist da durcheinander geraten oder es haben sich nur die Wertmaßstäbe verschoben. Auch der diesjährige Friedensnobelpreis bietet hinreichend Anlass zur Kritik, deshalb gilt es einmal mehr nachzusehen, was da bei der Nobel-Kommission aus dem Ruder gelaufen ist.
13.10.2013 07:44:32 [blick.ch]
USA feierte jahrelang Fake-Zeremonien
Sieben Jahre lang hielt das US-Verteidigungsministerium auf Hawaii sogenannte Empfangs-Zeremonien für im Krieg gefallene Soldaten ab. Jetzt kommt raus: Die Feiern waren nichts als ein riesiger Etikettenschwindel.
13.10.2013 07:48:01 [krisenfrei]
Göring-Eckhardt (GRÜNE) will Sozialstaat ausweiten
Diese Frau hat Visionen. Geht es nach Frau Göring-Eckhardt, hat Deutschland noch viel zu wenig Menschen, die von staatlichen Transferleistungen leben. Knapp zehn Prozent (über sieben Millionen) der in Deutschland lebenden Menschen erhalten staatliche Leistungen. Der Anteil der Sozialleistungen am BIP liegt bei ca. 30 Prozent.

In diesem Jahr soll das Sozialbudget auf über 800 Milliarden ansteigen. Immer noch viel zu wenig. Um diesen Etat zu erhöhen, sollten sich laut Frau Göring-Eckhardt n

13.10.2013 08:53:10 [Alles Schall und Rauch]
Die Krise der Schuldengrenze erklärt
Das US-Schatzamt hat gewarnt, dass das andauernde Versagen des Kongress die Schuldengrenze zu erhöhen, wird die Vereinigten Staaten in die Lage bringen seine Rechnungen nicht mehr zahlen und seine Staatsschulden nicht mehr bedienen zu können. Das heisst, ein Staatsbankrott. Hier sind einige hilfreiche Antworten zu den häufig gestellten Fragen über die Krise der Schuldengrenze:
13.10.2013 11:34:11 [LarsSchall.com]
Die Woche im Rückspiegel betrachtet
Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

13.10.2013 11:35:31 [Muslim-Markt]
Gibt es westliche Meinungsfreiheit in der Türkei?
Je nach Interessenssituation der westlichen Herrenmenschen wird die Lage bezüglich Menschenrechten und Meinungsfreiheit in der Türkei mal weniger und mal mehr kritisiert. Doch ist die westliche Kritik berechtigt?
13.10.2013 11:36:03 [Radio Utopie]
Netanjahus Enkel zu Premierminister Israels: “Du schuldest uns Krieg” – aus dem Zukunftsarchiv, 13.Oktober 2031
Wie wir alle wissen, wurde der rechtsradikale Premierminister Benjamin Netanjahu vor 18 Jahren wegen einem maßgeblich durch seine Person organisierten drohenden Atomkrieg gegen den Iran, nachfolgend gegen Libanon, gegen Syrien sowieso und natürlich auch gegen den Gazastreifen und überhaupt die gesamte Region von einem linksradikalen Israeli erschossen.
13.10.2013 12:02:56 [Feynsinn]
In Memoriam: Hans-Werner Duweißtschonwer
Hans-Werner Sinn hält sich noch immer für berufen, dem Volk und der Welt zu erklären, was es zu denken habe. Es gibt keinen Bereich des öffentlichen Lebens, in den er sich nicht einmischt. dass er als Hobbyhistoriker ein antisemitischer Propagandist ist, ist eine Sache. dass er als Ökonom ein Totalausfall ist, eine andere. Jetzt geriert er sich auch noch als Umweltpolitiker.
13.10.2013 12:32:28 [AkademieIntegra]
Das Inverse Panoptikum
Zur Sicherheit unserer Privacy gehört heute der Wunsch nach Beobachtung der Machthaber: Wir fordern maschinenlesbare Regierungen bei vollem Datenschutz für die Menschen. Ausgehend vom Begriff des Panoptikums, gilt es neu nach dem Subjekt und auch nach einer politischen Utopie für den künftigen Cyberspace zu fragen. Dies ist der Kampf der Menschen um ihre Autonomie durch Subversion der sich rapide ausweitenden panoptischen Machtmechanismen (PRISM/NSA etc.).
Bild: Panoptikum, d.h. Gefängnisb

13.10.2013 14:57:50 [ceiberweiber.at]
Neos wie neoliberal?
Bisher waren Fernsehauftritte von Neos-Spitzenkandidat Matthias Strolz vor allem Momentaufnahmen. Diese liessen viele aber Vergleiche mit Mentaltrainern ziehen oder bescheinigten ihm, wie ein Zappelphilipp zu wirken. Nun war Strolz, mittlerweile designierter Klubobmann von acht weiteren neuen Abgeordneten, zu Gast in der Pressestunde.
13.10.2013 18:09:26 [Einartysken]
Geschichte des Rassismus (3 Videos)
Dies ist eine dreiteilige britische Dokumentarserie, die von der BBC am 4. März 2007 gesendet wurde.
Der Film erforscht die Auswirkung des Rassismus im globalen Maßstab. Wie rassistische Ideen und Praktiken sich zu zentralen religiösen und weltlichen Institutionen entwickelten und wie sie dann in den Schriften von europäischen Philosophen von Aristoteles bis Immanuel Kant auftauchten.

13.10.2013 20:32:44 [antikrieg.com]
Jacob G. Hornberger - Die Brüder ist ein fantastisches Buch
Im Großen und Ganzen geht es in diesem Buch um die Aktionen der CIA und des Aussenministeriums während der ersten Periode des Kalten Kriegs, besonders von 1947 bis in die späten 1960er und um die Rolle, die die Gebrüder Dulles in dieser Zeit spielten. John Foster Dulles war Aussenminister und Allen Dulles Direktor der CIA. Das Buch geht besonders ein auf sechs Regimewechsel-Operationen in der Amtszeit der Gebrüder Dulles: im Iran, in Guatemala, Indonesien, Vietnam, Kuba und im Kongo, darunte
13.10.2013 20:33:17 [RandZone]
Marx: Kein Rezept gegen die Krise
Der Privatdozent für Philosophie Thomas Petersen und der Professor für Volkswirtschaftslehre Malte Faber hielten es offenbar für angebracht, ein Kapitel ihres Buches “Karl Marx und die Philosophie der Wirtschaft” in einem FAZ-Blog zu veröffentlichen. Nun gut, klappern gehört zum Handwerk, und um so besser, wenn man es bei der bürgerlichen Zeitung tun kann, hinter der angeblich immer ein kluger Kopf steckt. Zudem sollen die 184 beschriebenen Seiten stolze 24 Euro kosten – Werbung tut a
 Deutschland (56)
01.10.2013 04:45:52 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-09-30
Jobcenter verweigert Zahlung: Mutter friert mit Baby ohne Heizung / Große Koalition: Geschacher um Ministerposten beginnt / Welche Folgen hat die neue Auszählung im Wahlkreis Essen III? / Grüne Neuausrichtung: Mehr für Wirtschaft und Besserverdiener / Große Koalition: Gauck will Regierungsbildung voranbringen / Die LINKE legt nach: Gesetz für Abschaffung der "Herdprämie" vorbereitet / Hysterische Medienberichte gegen Steuererhöhungen / Personalmangel: Steuerfahnder rücken nur noch selt
01.10.2013 06:59:08 [mein name ist mensch]
INSM: SCHADET IHREN KINDERN!
Bernd Siggelkow (Archegründer) am 28.9.2010 bei Wolfgang Heim (swr/Leute)
und damit kurz vor dem Verfassungsbruch/2011 (aufgrund einer Klage gegen die Höhe der “Hartz4″-Sätze vor dem Bundesverfassungsgericht) durch die neoliberale/-faschistische Vetternregierung (csu/csu/spd/fdp), die sich über die Verschleppung des “Liefertermins” hinaus auch eine unsägliche Show über vermeintliche “Bildungspakete” leistete.

01.10.2013 15:30:35 [Neues Deutschland]
Alt. Ostdeutsch. Arm.
Ältere Ostdeutsche machen sich zunehmend Sorgen um ihre finanzielle Situation. Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage im Auftrag der Volkssolidarität hervorgeht, sind 61 Prozent der 50- bis 64-Jährigen in den ostdeutschen Bundesländern unzufrieden mit ihren Zukunftsaussichten.
01.10.2013 16:40:07 [DWN]
Bundespräsident: Gauck beschäftigt Ex-Freundin als Beraterin
Bundespräsident Joachim Gauck beschäftigt seine ehemalige Lebensgefährtin als Beraterin im Amt des Bundespräsidenten. Das bestätigte das Amt des Bundespräsidenten den Deutschen Wirtschafts Nachrichten.
01.10.2013 18:31:21 [vdk.de]
Steigende Preise sorgen für Wertverlust bei den Renten
Zwischen 2004 und 2011 haben die Versichertenrenten 9,3 Prozent an Kaufkraft verloren
01.10.2013 18:31:53 [neuesausbraunschweig.de]
STEUERZAHLERBUND KRITISIERT ÜBERGANGSGELD FÜR BUNDESTAGS-AUSSCHEIDER
Der Bund der Steuerzahler fordert eine Reform des gesetzlich festgelegten Übergangsgelds für Abgeordnete, die aus dem Bundestag ausscheiden.
02.10.2013 07:44:51 [The Intelligence]
Unter den Wolken - wohnungslos in Deutschland
"Suchst du noch oder wohnst du schon?" unter diesem Motto zogen vor einigen Wochen Studenten, Gewerkschafter und Aktivisten anderer politischer Gruppen durch deutsche Innenstädte.
02.10.2013 10:58:44 [netzfrauen]
Polychlorierte Biphenyle (PCB) und der Giftkrieg
Viele Innenräume, darunter Schulen, Kindergärten und öffentliche Gebäude haben eines gemeinsam: die Belastung mit PCB (Polychlorierte Biphenyle). Das wird auch weiterhin erfolgreich abgestritten, Sanierungen sind aufwendig, kostspielig und Menschen, die mit diesem Giftstoff belastet sind, stehen auf verlorenem Posten gegenüber öffentlichen Arbeitgebern.
02.10.2013 16:18:51 [Bernhards Weblog]
AfD - rechtsnational, rassistisch, neoliberal
Mit 4,8 Prozent ist die AfD nur knapp an der 5-Prozentgrenze für den Einzug in den Bundestag gescheitert. Ihre Führung legt großen Wert darauf, sich von faschistischen Parteien wie der NPD oder den Republikanern zu distanzieren. So lud sie den Islamkritiker Karl-Heinz Kuhlmann als Redner wieder aus, nachdem bekannt geworden war, dass dieser die deutsche Alleinschuld am Ausbruch des Zweiten Weltkriegs bestritten hatte. Das Beispiel zeigt, dass die Führung der AfD sich nicht scheut, sich gängiger rassistischer Vorurteile zu bedienen, zugleich aber die personelle und politische Abgrenzung zu faschistischen Gruppen wie NPD und Pro Deutschland und anderen Nazi-Parteien betont.
02.10.2013 17:48:46 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Steuerhöhungen unausweichlich: 10.000 Brücken in Deutschland sind marode
Insgesamt 17 Milliarden Euro müssten bis 2030 investiert werden, um allein die maroden Brücken in Deutschland zu sanieren bzw. zu ersetzen. Die Städte und Kommunen haben kein Geld. Angela Merkels Koalition kann die geforderte Steuererhöhung der SPD und der Grünen also nur recht sein.
03.10.2013 05:09:45 [Tautenhahn Blog]
Die Fassade bröckelt weiter
Deutschland ist keine “robuste” Insel, die losgelöst von den Entwicklungen der Weltwirtschaft allein bestehen könnte. Diese Erkenntnis wird sich zunehmend auch wieder durchsetzen, wenn nicht nur das Konjunkturbarometer nach unten zeigt, sondern auch die tatsächlichen Kennzahlen der Wirtschaft wahrgenommen werden.
03.10.2013 11:18:22 [GEOLITICO]
Schröders Botschaft von der selbstbewussten deutschen Nation
Nicht erst die Euro-Krise wirft die Frage auf: Ist Deutschland sich seiner selbst sicher? Ist es eine selbstbewusste Nation? Dieser Tage erscheint ein Buch über die rot-grünen Regierungsjahre mit erstaunlichen Passagen zum nationalen Selbstverständnis.
03.10.2013 11:33:08 [Rationalgalerie]
Eigentum macht Bumm: Zum Wohnungs-Terrorismus
Eine terroristische Macht sucht Deutschland heim: "Vier Millionen Deutsche leiden unter Mietexplosion" - "In Großstädten explodieren die Mieten" - "Mietpreis-Explosion erreicht neue Rekorde" So ist es in Zeitungen zu lesen, in Medien zu hören. Noch kann der Innenminister keine Namen nennen, der Verfassungsschutz keine Verhaftungen vornehmen, aber es gibt erste sachdienliche Hinweise, es sei der "Wohnungsmarkt", dem diese Anschläge auf Leib und Leben zu verdanken seien. Nun wissen wir, dass der Markt mit einer unsichtbaren Hand begabt ist, man wird ihm deshalb nur schwer auf die Spur kommen. Doch die Opfer sind immerhin bekannt: Rund 300.000 Menschen in Deutschland sind obdachlos, Rentner, Studenten und Hartz IV-Empfänger können sich die Wohnungen des explodierten Marktes kaum noch leisten. Wie aber zündet der Markt seine Bomben?
03.10.2013 12:27:10 [Radio Utopie]
“Das dümmste Großprojekt seit dem Turmbau zu Babel”
Liebe Freundinnen und Freunde, nein, ich werde ihn nicht vergessen, den 30.9.2010: Jenen schwarzen Tag, der damit begann, dass eine Schülerdemo für mehr Bildung und weniger Stuttgart 21 demonstrierte.
03.10.2013 19:32:53 [Buergerstimme]
Deutsche Wiedervereinigung: ein nicht endenwollendes Drama
Den heutigen Tag der Deutschen Einheit mag man feiern, jedoch verbleiben genug ärgerliche Anlässe, die keineswegs für Entspannung sorgen.
03.10.2013 21:53:43 [Spiegel-Online]
Weltweite Umfrage zu Status: Lehrer werden in Deutschland kaum respektiert
Vertrauen, Respekt, Image: Für ihre Lehrer haben die Deutschen nur wenig davon übrig. Das zeigt eine weltweite Umfrage zu dem gesellschaftlichen Ansehen von Lehrern. Immerhin in einem Punkt liegt Deutschland vorn.
04.10.2013 13:04:24 [Goldreporter]
Protest-Zwerg Deutschland: Alle werden belauscht, keinen kümmert’s
Jeden Monat speichert die NSA 500 Millionen Verbindungen aus Deutschland. Das ist seit Monaten bekannt. Doch den Deutschen geht die Sache offensichtlich am Allerwertesten vorbei.
05.10.2013 11:56:24 [Erdenherz]
Stuttgart 21 kostet mind. 8,5 Milliarden Euro!
Die Ingenieure 22 haben das zwei Jahre alte bahninterne Papier, "121 Risiken für Stuttgart 21" ausgewertet und kommen zu dem Schluss: S21 kostet mind. 8,5 - 10 Milliarden Euro! Bisher wurden mit Kosten von 6,5 Mia. Euro gerechnet.
05.10.2013 16:53:22 [World Socialist Web Site]
Gaucks Ruf nach Großmachtpolitik und Sozialkürzungen
Bundespräsident Joachim Gauck hat in seiner Rede zum Tag der Deutschen Einheit klar gemacht, was die herrschende Elite von der nächsten Bundesregierung erwartet – die Rückkehr zu deutscher Großmachtpolitik und weitere Angriffe auf die Arbeiterklasse.
05.10.2013 17:28:00 [sueddeutsche.de]
Was wäre wenn?
Arbeitsmarkt, Ausbildung, Freizeit: Süddeutsche.de hat Experten gefragt, was sich in Deutschland mit einem bedingungslosen Grundeinkommen ändern würde. Wenn jeder genügend Geld bekäme, um sich satt zu essen, eine Wohnung zu mieten, Medikamente zu bezahlen und sich zu bilden. Ginge es dem Land besser?
06.10.2013 10:45:38 [Politropolis]
Hamburg: Wohnst du schon oder lebst du noch?
Hamburg ist im Jahr 2013 eine der teuersten deutschen Städte zum Wohnen geworden. Die freie Theatergruppe “EAT.PLAY.LOVE” aus Hamburg, hat sich diesem Thema mit einer kritischen "Heimatsuche in bewegten Bildern" genähert. Eine “Sprechtheater-Performance” aus fiktiven und dokumentarischen Elementen, scharf und komisch zugleich. Über Mietwucher, Zugehörigkeit und Heimat.
06.10.2013 11:01:33 [tagesspiegel.de]
Apotheker und Ärzte erschleichen jedes Jahr Milliarden
Gauner im Gesundheitswesen: Rund 15 Milliarden Euro werden dort jährlich ergaunert - die meisten Milliarden gehen dabei an Ärzte und Apotheker. Doch Krankenkassen und Justiz rüsten jetzt auf.
07.10.2013 10:22:44 [Post-von-Horn]
Die Wähler erzwingen den Wandel
(uh) Die große Koalition scheint möglich. Ob sie zustande kommt, ist ungewiss. Klar ist nur, dass die Bundestagswahl mit ihrem Ergebnis alle vier Parteien im Parlament zwingt, sich zu ändern. Sie müssen ihre internen Verhältnisse und ihre Beziehungen untereinander neu justieren. Selbst die Union, die eindeutige Gewinnerin der Wahl, wird nach den Sondierungsgesprächen nicht mehr die sein, die sie noch bis zum Wahltag war.
07.10.2013 11:00:14 [Denken macht frei]
Alarm auf dem Acker (Video)
Den Äckern geht der Boden aus

Über die Hälfte der deutschen Ackerfläche liegt vom Herbst bis ins Frühjahr karg und ungeschützt in der Landschaft. Erntereste und Neuaufwuchs wurden untergepflügt, die Bauern haben “reinen Tisch” gemacht. Ungeschützt ist der Acker Wind und Regen ausgesetzt. Die Folge: Tonnenweise verschwindet fruchtbarer Boden auf Nimmerwiedersehen.

07.10.2013 12:15:15 [skydaddy.wordpress.com]
Kirchensteuerabzug kostet drei Milliarden
Ich rechne ja gern vor (zuletzt der Süddeutschen Zeitung), dass allein die steuerliche Absetzbarkeit der Kirchensteuer den Staat mehr kostet, als im Gegenzug aus Kirchensteuermitteln für gemeinnützige Zwecke verwendet wird.
07.10.2013 12:16:42 [NOVAYO]
Neusprech — Deutsch: Afghanistan, Steuererhöhungen und Streiks bei Amazon
In Neusprech — Deutsch übersetzt Ihnen NOVAYO in unregelmäßigen Abständen das komplizierte Neusprech des Mainstreams in Klarsprache. Heute: De Maiziere bezeichnet illegalen Angriffskrieg in Afghanistan als Wendepunkt für die Bundeswehr / CDU und SPD erinnern sich wieder an gemeinsame Träume / Verdi droht mit Arbeitsverbot bei Amazon zum Weihnachtsgeschäft.
07.10.2013 12:36:24 [Telepolis]
Über ein Viertel der deutschen Gemeinden will Stadtwerke bis 2018 rekommunalisieren
Bürgerinitiativen in Hamburg und Berlin beklagen Tricks, mit denen Volksentscheide ausgehebelt werden sollen
07.10.2013 21:26:57 [focus.de]
Kohl-Vertrauter: Merkel braucht endlich einen Plan
Die Sondierungen sind in vollem Gange. Doch ein Bereich bleibt schwammig: die Europapolitik. Angela Merkel schweigt sich zu dem Thema aus. Reicht also ein „Weiter so“, um die Krise zu bewältigen? Nein, sagt FOCUS-Online-Experte Horst Teltschik – er fordert eine klare Vision.
07.10.2013 21:43:59 [Der Nachrichtenspiegel]
2013: der große Rechtsruck in Deutschland
Die Bundestagswahl ist seit einiger Zeit vorbei. In breiter Front erklärten die Medien Angela Merkel zur Siegerin: das erste Mal in Deutschland, dass es solch´ einen irrationalen Jubel um eine verlorene Kanzlermehrheit gab. Irrationalität ist aber wieder angesagt. Man bereitet sich auf eine neue Runde vor: alte Hasen im Geschäft wissen die Zeichen der Zeit zu deuten. Den asozialen Artikel im Focus hatten wir schon hinreichend besprochen: so setzen PR-Profis Akzente.
08.10.2013 12:24:43 [daserste.de Di, 08.10.13 | 22:45 Uh]
Goldrausch - Die Geschichte der Treuhand
Im Frühsommer 1990 wurde die Treuhandanstalt gegründet, um die \"volkseigenen\" Betriebe der DDR zu privatisieren. In den folgenden vier Jahren werden rund 4.000 dieser Betriebe geschlossen, etwa zweieinhalb Millionen Arbeitsplätze gehen verloren.

08.10.2013 12:36:06 [Rationalgalerie]
Stasi, Stasi ruft’s aus dem Wald: Ein Minister aus brauner Behörde
Pünktlich vor Schnittstellen LINKER Entwicklung hat sich die Stasi-Unterlagenbehörde immer mit Akten über dieses oder jenes Mitglied der LINKEN zu Wort gemeldet. In bekannter Gauck´scher Tradition - dessen Behörde hatte z. B. den Schriftsteller Stefan Heym 1994, kurz vor seiner Rede als Alterspräsident des Bundestages, mit Stasi-Dreck beworfen - kommt auch diesmal aus einem der Gauck-Behördenlöcher die Sensationsmeldung: Ruth Kampa, Angestellte der LINKEN-Bundestagsfraktion, soll für die DDR Auslandsspionage betrieben haben. Den Chor der Verurteilungen stimmt natürlich "Die Welt" an.
08.10.2013 14:28:18 [Focus Online]
Zahl der bulgarischen und rumänischen Hartz IV-Bezieher verdreifacht
Armutseinwanderung werde ein immer größeres Problem, klagt Innenminister Friedrich. Eine Analyse der Bundesagentur für Arbeit scheint ihm Recht zu geben. Demnach ist die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Bulgarien und Rumänien deutlich gestiegen.

08.10.2013 17:51:32 [Radio Utopie]
Der politische Preis für Stuttgart 21
Wir sagen immer wieder folgendes: Die Bewegung gegen S21 muss dafür sorgen, dass die S21-Betreiber den politischen Preis für ihr Festhalten am Tunnelwahnsinn bezahlen müssen und dass dieser politische Preis hoch sein muss. Doch was ist der politische Preis überhaupt?
09.10.2013 04:55:39 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-10-08
Staatsanwalt ermittelt nicht gegen Jobcenter / Prämien für Hartz IV Sanktionen / Fast täglich Drohungen im Jobcenter / Deutscher Landkreistag diskutiert über Hartz IV / Tafeln klagen an: Altersarmut auf dem Vormarsch / Nie zuvor waren Deutschlands Superreiche reicher / Interview mit Sahra Wagenknecht: "Ein Trauerspiel" / Sollen die Steuern für Reiche erhöht werden? / Aufstieg durch Bildung? In Deutschland Fehlanzeige / Flughafen Kassel-Calden geht ab November in Winterpause / Die LINKE ha
09.10.2013 13:37:43 [Buergerstimme]
Führungsmacht Deutschland im Fokus der Weltpolitik
Wer fühlt sich schon wohl in der Rolle des Chefs. Was im Kleinen kann im Großen funktionieren? Weltmachtgehabe ist viel eher zu negieren!
09.10.2013 15:48:34 [Telepolis]
Tyrannei der Bürokratie
Die Region Hannover zwingt Hauseigentümer zum Abdecken von Dächern, weil die Farbe nicht passt
10.10.2013 09:18:01 [Polenum]
Der große Subventionsvergleich
Strom aus Kohle, Gas und Atomkraft hat mehrere hundert Milliarden Euro Fördergelder verschluckt – mit breiter Zustimmung der Politiker. Doch wie viel Subventionen hat die Stromerzeugung in Deutschland wirklich verschluckt? Fossile Energien gegen erneuerbare Energien. Ein Vergleich.
10.10.2013 18:05:40 [Neues Deutschland]
Bescheidene Zeiten des Stillstands
Alles sondiert, keiner regiert. Doch man muss es mal pragmatisch betrachten. Viele sorgen sich deshalb. Doch man muss es mal pragmatisch betrachten: Vielleicht bringt uns dieser Stillstand tatsächlich nicht voran – aber er wirft uns auch nicht zurück.
10.10.2013 18:07:32 [n-tv]
Neuer Job: Kurt Beck berät Pharmakonzern
Wechsel von der Spitzenpolitik in die Wirtschaft sind keine Seltenheit. Auch der frühere Regierungschef von Rheinland-Pfalz Beck wagt den Quereinstieg. Er berät einen Pharmakonzern - und der kann das gerade gut gebrauchen.
10.10.2013 19:13:43 [focus.de]
Kretschmann will bei Beamtenpensionen sparen
Winfried Kretschmann möchte die Pensionskosten eindämmen. Er wolle grundlegende Reformen anstoßen, so der grüne Ministerpräsident. Denn: „Wenn wir da nicht rangehen, erdrücken die Pensionen die Haushalte.“ Allein Baden-Württemberg müsse im Jahr 2020 4,8 Milliarden Euro aufwenden.
10.10.2013 23:28:00 [Handelsblatt]
Kurt Beck wird Berater: Diese Politiker sind in die Wirtschaft gewechselt
So manch Minister oder Regierungschef wanderte bereits in die Wirtschaft ab: Jetzt hat auch Kurt Beck den Politikbetrieb verlassen um in der Wirtschaft sein Glück zu suchen. Wer sonst noch den Seitenwechsel gewagt hat.
11.10.2013 04:59:40 [open-report.de]
Umfrage: Jeder dritte Deutsche will Neuwahlen
Jeder dritte Bundesbürger will laut einer Umfrage Neuwahlen.
11.10.2013 10:23:16 [wsws]
Fürstliches Gehalt für Siemens-Betriebsrat Adler
Der Vorsitzende des Siemens-Gesamtbetriebsrats Lothar Adler soll vom Unternehmen jährlich über 360.000 Euro erhalten. Er hat ein unmittelbares finanzielles Interesse an der Ausbeutung der Belegschaft.
11.10.2013 11:44:27 [Kritische Wissenschaft - critical science]
MEHR Männer in Kitas: Ein Rohrkrepierer
Im BMFSFJ herrscht Verzweiflung pur. Mehr Männer wollte man in Kitas bringen, dem neuen Mann seine neue Aufgabe in der Kindererziehung nahe bringen. 13 Millionen Euro wurden deshalb in Modellprojekte investiert. Das Ergebnis? Der Anteil männlicher Erzieher in Kindertagesstätten ist von 3,8% in 2012 auf 3,6% in 2013 gesunken. Aber in Zeiten der absoluten ideologischen Verzweiflung sind auch ein Rückgang von 0,2% im Marginalbereich ein erfreudlicher Trend.
11.10.2013 14:31:56 [morgenpost.de]
Heimliche Preiserhöhungen: Discounter werden deutlich teurer
Neue Studie zeigt Anstieg: Aldi, Lidl und Co. erhöhen ihre Preise im Schnitt um vier Prozent
11.10.2013 17:15:21 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Was machen eigentlich meine Steuergroschen? Gut dotierte Staatsbanker ohne Beschäftigung
Wo sind sie denn nur hingekommen, meine Steuergroschen? Immer wieder sorgte die Westdeutsche Landesbank AG (WestLB), deren Eigentümer das Land Nordrhein-Westfalen und die dortigen Sparkassen waren, in den letzten Jahren für negative Schlagzeilen. Von Fehlspekulationen, großen Verlusten und Hilfen in Milliardenhöhe war zu lesen, für welche - wie könnte es anders sein - letztlich die steuerzahlenden Bürger aufkommen müssen.
11.10.2013 23:41:46 [focus.de]
Bis zu 400 Euro weniger netto: So greift uns der Staat heimlich in die Tasche
Klammheimlich sorgt der Staat dafür, dass immer mehr Geld in seine Kassen wandert. Dafür muss er noch nicht einmal die Steuern erhöhen. Die Tücken im System und bürokratische Verordnungen machen die Arbeit für ihn.
12.10.2013 00:29:25 [World Socialist Web Site]
Deutschland: Regierungsbildung zieht sich hin
Drei Wochen nach der Bundestagswahl befinden sich die Verhandlungen über eine neue Regierungskoalition noch im Sondierungsstadium. Am Freitag letzter Woche trafen sich CDU/CSU und SPD zu einem ersten Sondierungsgespräch, am gestrigen Donnerstag die CDU/CSU und die Grünen. Für Montag ist ein weiteres Sondierungsgespräch mit der SPD geplant.
12.10.2013 13:07:39 [Freiheitsliebe]
Brand in Duisburg – Hetze gegen Roma
In Duisburg-Hochheide ist in der vergangenen Nacht ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Dabei mussten mehr als 42 Menschen aus dem Haus flüchten, davon 28 Kinder. Mehr als 17 Menschen erlitten leichtere Verletzungen. Die Brandursache ist Unklar. Die Bewohner, die vorwiegend Roma & Sinti sind, wurden unterdessen in Kirchen und Schulen untergebracht. Etablierte- und Mainstream Medien nutzen diese Chance, um auf die “Roma-Gefahr” aufmerksam zu machen.
12.10.2013 17:58:21 [Infoportal-Nordfriesland]
Göttingen: Sicherungsverwahrte drohen mit Hungerstreik
Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts in dem zukünftig andere Regeln gelten müssen, wurde in Rosdorf bei Göttingen das mehr als zwölf Millionen Euro teure Gefängnis errichtet. Die Regeln werden nach Meinung der Sicherungsverwahrten nicht umgesetzt. Jetzt drohen sie der Gefängnisleitung mit Hungerstreik, wenn ihr Forderungskatalog nicht erfüllt werden würde.
12.10.2013 18:15:56 [Flegel]
Die Presse über Erhöhung der Beiträge zur Sozialversicherung
Der Spiegel und auch die Süddeutsche berichten reißerisch und aus meiner Sicht auch unrichtig über eine Erhöhung der Sozialbeiträge. Sie sind nicht die einzigen Presseorgane, die darüber schreiben, allerdings weiß ich nicht, ob deren Berichte ebenso reißerisch und irreführend sind, vermute aber mal, sie sind es.

Die Überschrift in der Süddeutschen lautet: "Sozialbeiträge steigen deutlich" und beim Spiegel heißt es: "Sozialabgaben sollen 2014 kräftig steigen". Beide Überschriften suggerieren eine Anhebung der Beiträge zu den Sozialversicherungen und locken damit die Leser auf eine falsche Fährte. In Wahrheit geht es um die Anhebung der Beitragsbemessungsgrenzen.

13.10.2013 07:58:23 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Göppingen: Gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Polizei und Demonstranten
Schwere Ausschreitungen in Göppingen: Bei einer Gegendemonstration zu einem Neo-Nazi-Aufmarsch eskalierte die Lage zwischen der Polizei und den Demonstranten. Es gab Verletzte. Beide Seiten machen die jeweils anderen für die Gewalt verantwortlich.
13.10.2013 08:27:51 [Alles Schall und Rauch]
Marsch gegen Monsanto Demo in München
ASR-Leser Peter S. hat folgenden Bericht und Bilder über die Anti-Monsanto-Demo in München eingeschickt. Herzlichen Dank:
13.10.2013 12:01:48 [Frankfurter Rundschau]
CDU und Grüne streichen Hilfe für Behinderte
CDU und Grüne wollen trotz heftiger Proteste die Fahrkosten-Beihilfe für Behinderte kräftig kürzen. Vertreter der Behinderten befürchten, die Streichung könnte zur sozialen Isolation führen. Die SPD spricht von einem „unschönen Wortbruch“.
13.10.2013 12:30:45 [der newsblog]
Fehldiagnose: 56-jähriger Mann seit 38 Jahren zu Unrecht in der Nervenklinik
Fehldiagnose in Nervenklinik „gemeingefährlich“ - Ein heute 56-jähriger Mann ist seit 38 Jahren zu Unrecht in der Nervenklinik Warstein. Erst nach mehr als 20 Jahren stellte sich heraus: Er hatte lediglich eine harmlose Tic-Erkrankung. Jetzt aber ist er nach FOCUS-Informationen zu einem selbständigen Leben
13.10.2013 12:31:29 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Der Unsinn zum Wochenende
Berufungskommissionen sind nicht zu beneiden. Mussten sie bislang berücksichtigen, ob der Bewerber männlich oder weiblich ist, so hat die Philipps-Universität Marburg nunmehr ein komplexeres Entscheidungsproblem geschaffen, dem sich Berufungskommissionen stellen müssen. Brufungsrelevant sind nunmehr Geschlecht, Behinderung und Kinderbesitz. Behinderte Frauen mit Kindern sollen in Marburg die besten Berufungschancen haben, wie Eingeweihte behaupten.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (57)
01.10.2013 04:46:22 [Griechenland-Blog]
Satzung der nazistischen Organisation Chrysi Avgi
Die Satzung der nazistischen Organisation Chrysi Avgi in Griechenland offenbart eine streng militärische Hierarchie nebst einer geheimen separaten Struktur für die Rollkommandos, wobei über alles das Oberhaupt entscheidet, das der höchste Führer ist.
01.10.2013 15:48:13 [NOVAYO]
Warum ein Brüsseler Zentralstaat niemals funktionieren kann
Die Haushaltskrise der USA führt uns Europäern vor Augen, was mit der EU niemals funktionieren wird: Ein Zentralstaat. Mit ihm gehen immer alle gemeinsam unter.
01.10.2013 19:45:35 [Buergerstimme]
Nationalratswahl in Österreich – und ewig grüßt das Murmeltier
In Österreich bleibt alles beim Alten. Tatsächlich? Vordergründig erst mal, obwohl zwei neue Parteien und die FPÖ für frischen Wind sorgen.
02.10.2013 05:01:08 [badische-zeitung.de]
Wo sind 500 Kinder aus einem Heim in Griechenland?
In Griechenland sind zwischen 1998 und 2004 über 500 Straßenkinder aus der Obhut eines Kinderheims verschwunden. Mehr als ein Jahrzehnt später hat die Justiz nun eine Untersuchung eingeleitet.
02.10.2013 05:05:33 [Griechenland-Blog]
Nachlassbetrug in Griechenland
In Griechenland wurde eine Bande ausgehoben, die sich mithilfe gefälschter Testamente und sonstiger Beweismittel rechtswidrig wenigstens 21 Immobilien und über 1 Million Euro aus dem Vermögen ohne gesetzliche Erben verstorbener Personen angeeignet haben.
02.10.2013 15:52:23 [n-tv]
Italienische Regierungskrise vorerst abgewendet: Letta gewinnt erste Vertrauensabstimmung
Tagelang musste Italiens Ministerpräsident Letta um sein Amt zittern. Kurz vor der Vertrauensabstimmung im Senat die Kehrtwende: Ex-Ministerpräsident Berlusconi sichert plötzlich seine Unterstützung zu. Damit gewinnt Letta das erste Votum, ein zweites folgt.
02.10.2013 16:21:33 [Die Welt]
Die Energiewende in Island braucht keine Windräder
Das kleine Island hat sich aus der Krise herausgearbeitet und schickt sich an, die erste echte Energiewende in Europa herbeizuführen. Dabei nennt es gerade einmal zwei Windräder sein eigen.
02.10.2013 16:27:29 [Buergerstimme]
Quo vadis, Europa?
Die angestrebten Vereinigten Staaten von Europa scheinen chaotisch sich zu entwickeln, weil eine unfähige Politik verkehrte Weichen stellt!
02.10.2013 18:46:03 [Telepolis]
Ungarische Regierung kriminalisiert Obdachlose
Der Blick nach Ungarn ist politisch ein Blick in die Finsternis. Die zwei größten Meldungen des heutigen Tages in der deutschsprachigen Zeitung Pester Lloyd lauten im Untertitel: "Premier Orbán bereitet Ungarn bei Parteitag auf 'Krieg gegen äußere und innere Feinde' vor" und "Lehrer in Ungarn müssen sich Parteilinie unterwerfen".
03.10.2013 11:20:22 [Lost in EUrope]
Soziales Europa adé
Die EU-Kommission sorgt sich um die soziale Schieflage der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Sozialkommissar Andor hat nun Vorschläge zur “sozialen Dimension” der Währungsunion gemacht. Doch sie sind das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt wurden.
03.10.2013 17:19:07 [Infoportal Nordfriesland]
Soll Deutschland bald für Europas Arbeitslose Zahlen?
Die Bundesregierung wehrt sich auf das Heftigste gegen die Pläne des EU-Sozialkommissars Laszlo Andor, eine europaweite Arbeitslosenversicherung einzuführen. In dieser sollen Länder, deren Quote ein bestimmtes Niveau erreicht hat und droht noch weiter zu steigen dann die Hälfte der Sozialleistungen aus einem gemeinsamen Fonds erstattet bekommen.
03.10.2013 17:19:31 [Welt]
Deutschland soll für Europas Arbeitslose zahlen
Die EU schlägt eine europäische Arbeitslosenversicherung vor: Länder mit einer hohen Erwerbslosenquote sollen die Hälfte der Kosten aus einem Fonds ersetzt bekommen. Deutschland ist strikt dagegen.
03.10.2013 17:23:03 [n-tv]
"Sie hören nicht auf, Leichen zu bringen": Fast 100 Flüchtlinge ertrinken
Vor der italienischen Insel Lampedusa spielt sich eines der folgenschwersten Flüchtlingsdramen ab. Migranten auf einem mit 500 Menschen belegten Boot zünden eine Decke an, um einen Fischkutter auf sich aufmerksam zu machen. Damit nimmt die Katastrophe ihren Lauf.
04.10.2013 07:16:14 [ORF]
EU-Parlament stellt falsche Fragen zur Überwachung
Das heutige Hearing zum Hack der Belgacom war von Ahnungslosigkeit der EU-Parlamentarier und Nichtinformation seitens des belgischen Telekombetreibers geprägt.
04.10.2013 08:18:44 [Polenum]
Neues Ministerium geplant
Die Vorkehrungen müssen in Windeseile getroffen werden. Die neue Regierung wird – noch bevor sie sich gebildet hat – von der EU auf dem falschen Fuß erwischt. Denn Deutschland muss ein neues Ministerium aufbauen!
04.10.2013 17:35:31 [presseurop]
„Auf die Krise der Institutionen folgt eine europäische Renaissance“
Im zweiten Teil seiner Rede auf der von Trouw organisierten Konferenz zum Thema Europa spricht der niederländische Schriftsteller Geert Mak über die Krise der europäischen Institutionen. Seiner Meinung nach wird diese Krise das demokratische Machtverhältnis zwischen der EU und ihren Bürgern grundlegend verändern. Auszüge.
05.10.2013 05:36:23 [Telepolis]
Hungertod in Südspanien
Es sind verstörende Bilder, die viele in Spanien schockieren und die Dramatik der Situation deutlich machen. Der 23-jähriger Pietr Piskozub ist am Mittwoch im südspanischen Sevilla verhungert, wie nun erst öffentlich wurde. Diverse Kommunikationsmedien haben einen mit einem Handy aufgenommenen Film auf ihren Webseiten publiziert. Darauf ist zu sehen, wie der polnische Einwanderer, der nicht einmal mehr 30 Kilogramm auf die Waage brachte, aus einem Obdachlosenasyl abtransportiert wird. Die Empörung darüber, dass in Spanien wieder Menschen verhungern, wird dadurch verstärkt, dass der Mann mit klaren Zeichen von Unterernährung zuvor im Krankenhaus Virgen del Rocío de Sevilla in der andalusischen Metropole war.
05.10.2013 14:11:42 [n-tv]
Europa, Italien und die Flüchtlingspolitik
Kaum ein Flecken Europa liegt so dicht an Afrika wie Lampedusa. Damit ist das kleine Eiland beliebtes Anlaufziel für viele Afrikaner. Doch für Tausende endet die Flucht tödlich. Wie hilft Europa Italien beim Umgang mit Flüchtlingen? Und warum trifft es immer wieder Lampedusa?
05.10.2013 17:04:14 [Buergerstimme]
Der Koalitionspoker als Ausgrenzungspolitik
Die Varianten großer Koalitionen beider deutschsprachigen Staaten nach den Wahlen ein denkbar ungüstiges Ergebnis? Das sollte man meinen!
05.10.2013 23:48:24 [Griechenland-Blog]
Funktionäre der Chrysi Avgi in Griechenland in U-Haft
Die in Griechenland an die Öffentlichkeit gegebene Begründung des Antrags des zuständigen Staatsanwalts, die verhafteten Funktionäre der Chrysi Avgi Nikos Michaloliakos, Christos Pappas und Giannis Lagos in U-Haft einzuweisen, stützt sich auf die Vermutung, dass im Fall einer Freilassung mit weiteren Straftaten zu rechnen sei.
06.10.2013 05:39:46 [Menschenzeitung]
EU, ein Ansehen wie FDP und SPD
Vergleicht man die EU mit einer Partei, so stellt man fest, sie hat nach der Wende den Weg genommen, den auch zwei Volksparteien in Deutschland gegangen sind. Die EU hat nämlich massiv an Zustimmung verloren, was man inzwischen sogar belegen kann, denn durch falsche Politik, die die Menschen als Bevormundung empfinden, wenden sich immer mehr Menschen von ihr ab.
06.10.2013 06:03:04 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Blamage: EU scheitert mit Emissions-Handel für Fluglinien
Der Versuch der EU, Fluggesellschaften zum Kauf von C02-Zertifikaten zu bewegen, ist gescheitert. Die Länder der UN-Luftfahrtorganisation ICAO lehnten den EU-Vorschlag ab. Damit ist ein weiteres politisches Projekt der EU ziemlich kläglich gescheitert.
06.10.2013 17:54:58 [unternehmen-heute.de]
"Spiegel": Schwarzgeldmillionen bei der Vatikanbank
Über tausend Kunden horteten bei der Vatikanbank angeblich bis in die jüngste Vergangenheit viele Millionen Euro, obwohl sie laut den Statuten der Bank dort überhaupt kein Konto unterhalten durften. Nach Spiegel-Informationen förderten dies interne Prüfungen bei dem päpstlichen Bankhaus ans Licht.

07.10.2013 04:52:19 [mein name ist mensch]
Update: LAMPEDUSA: Das ‘Kains-Mal’
2011 war Jürgen Todenhöfer auf Lampedusa. Hier sind ein paar seiner Eindrücke.
07.10.2013 07:25:33 [Die Achse des Guten]
Wie die EU die türkische Besatzung von Nordzypern finanziert
Kennen Sie den? Cohn geht zu seinem Metzger, zeigt auf den Schinken in der Auslage und sagt: “Ich hätte gerne ein halbes Kilo von diesem Lachs.” Der Metzger denkt, er hat sich verhört. “Aber Herr Cohn, das ist doch ein Schinken!” Darauf Cohn: “Habe ich Sie gefragt, wie der Fisch heisst?” Witzig, nicht wahr? Aber in der EU ist so was kein Witz, sondern die Wirklichkeit.
07.10.2013 08:04:38 [SPREEZEITUNG]
Europa – Kontinent der Unbarmherzigkeit
Die Toten vor Lampedusa sind die Folge der immer effektiveren Abriegelung der europäischen Außengrenzen, erklärt Pro Asyl und fordert den Neubeginn der Flüchtlingspolitik.
07.10.2013 09:13:12 [Lost in EUrope]
Alarm in der Festung
Nach der Schiffskatastrophe vor Lampedusa will die EU will ihre Flüchtlingspolitik überprüfen. Doch ein echtes Umdenken zeichnet sich nicht ab. Vielmehr wird die Bestürzung wohl zu dem Versuch genutzt, die “Festung Europa” weiter auszubauen.
07.10.2013 12:14:28 [BRD-AKUT]
Lampedusa-Frontex verhinderte Rettung der Flüchtlinge
Wie zur Bestätigung meiner Anschuldigen gegen die FRONTEX in dem Artikel-Lampedusa-jetzt müssen sogar die Propagandamedien der reichen, westlichen Industriestaaten berichten-werden jetzt Anschuldigungen eines Fischers gegen die Frontex laut, die genau das bestätigen, was ich in meinem Artikel anriss. Somit ist wohl auch bestätigt, das es sich keineswegs um Einzelfälle handelt.Die Festung Europa zieht das Tor hoch, und der Wassergraben ist mit Krokodilen(FRONTEX) gefüllt!(...)
07.10.2013 14:02:11 [Griechenland-Blog]
Das Ungeheuer und die Unfähigen in Griechenland
Die Regierung Samaras in Griechenland ist nach dem misslungenen Plan, die rechtsradikale Chrysi Avgi in einer Blitzaktion auszuschalten, sowohl im In- und Ausland bloßgestellt und inzwischen mit sehr viel mehr Problemen konfrontiert, als sie mit der Theorie der beiden Extreme zu ignorieren versuchte.
07.10.2013 21:37:40 [lto.de]
Europarat initiiert Resolution zu Beschneidung
Laut Medienberichten hat Israel die sofortige Rücknahme einer europäischen Resolution zur Beschneidungen von Kindern gefordert.
07.10.2013 21:38:04 [NEOPresse]
Österreich: Warum keine Proporzregierung?
Die Wahlen sind geschlagen und das Ergebnis für die bisherigen Regierungsparteien wie erwartet ziemlich ernüchternd. Beinahe wäre die einstige “große Koalition”, welche inzwischen auch nur noch eine Koalition von Mittelparteien darstellt, an der absoluten Mehrheit gescheitert.
08.10.2013 05:01:16 [Informationsdienst Gentechnik]
EU: Bald Import von dicamba-resistenter Soja?
Weil immer mehr Unkräuter resistent gegen das Spritzmittel Glyphosat werden, greift die Agrarindustrie auf ältere Chemikalien zurück. Eines davon heißt Dicamba. Es ist schon seit den 1960er Jahren auf dem Markt und wird unter anderem von BASF hergestellt. Zusammen mit dem US-Konzern Monsanto arbeitet das Unternehmen an der gentechnischen Entwicklung von dicamba-resistenten Sojapflanzen. Mit einer positiven Beurteilung hat die Europäische Lebensmittelbehörde EFSA jetzt den Grundstein für künftige Importe als Viehfutter gelegt.
08.10.2013 05:03:45 [Alles Schall und Rauch]
Türkei erlaubt vorbeugende Verhaftung
Ein neues Gesetz erlaubt der türkischen Polizei die Menschen vorbeugend zu verhaften, die in ihren Augen ein "Risiko darstellen zu protestieren", ohne Anordnung eines Staatsanwalt oder eines Richters, und darf sie für 24 Stunden festhalten. Damit soll die Polizei mehr "Durchsetzungskraft" haben, um Demonstrationen im Vorfeld zu verhindern. Man kann damit in der Türkei verhaftet werden, dafür das man vor hat sein Recht zu Demonstrieren ausüben will und ohne eine Straftat begangen zu haben.
08.10.2013 10:24:57 [Bürgerinitiative Alternative Energiequellen]
Spanien – 400 (Fluid)-induzierte Erdbeben in 4 Wochen
Das spanische Unternehmen Escal UGS hat mit einem unterirdischen Gaslager schlafende Naturgewalten geweckt. Seit Anfang September pumpt Escal Erdgas in ein ausgebeutetes Erdöllager 1.800 Meter unter dem Meeresgrund vor der spanischen Mittelmeerküste – gleichzeitig wird die Region unweit der Urlaubsgebiete für Millionen Europäer von Erdbeben erschüttert.
Über 400 Mal zitterte die Erde in der Nähe der Ebro-Mündung in den vergangenen vier Wochen, zwei Beben erreichten eine Stärke von 4,1 auf der offenen Richterskala – sie waren bis ins 200 Kilometer entfernte Barcelona spürbar. Zuletzt wackelte die Erde am Samstag.

08.10.2013 15:31:23 [BRD-AKUT]
Festung Europa-Die EU, die Elite United…
Innenminister Hans-Peter Friedrich sagte vor dem Treffen in Luxemburg, es müsse über die europäisch-afrikanische Wirtschaft gesprochen werden.-Das sagen viel Afrikaner schon sehr, sehr lange. Doch hier wird wieder einmal nur an das Wohlergehen der westlichen Industrinationen gedacht, und nicht an das Schicksal der Menschen in Afrika, die leiden, damit wir im Überfluss leben können.(...)
09.10.2013 04:55:18 [ceiberweiber.at]
Wie es in der SPÖ wirklich zugeht und was sich ändern muss
Eine Analyse an die SPÖ, die anderen Parteien, die Medien und die WählerInnen, in der untragbare Zustände benannt werden, die sich auf die gesamte Politik auswirken. Es geht dabei um persönliche Integrität, die von PolitikerInnen, aber auch JournalistInnen erwartet werden muss und ebenso zur Verantwortung von Personen in der Verwaltung gehören müsste. Tatsächlich dulden die meisten Unrecht und machen sich so zu Mittätern - um dann über Zustände zu jammern, die sie mitverursacht haben.
09.10.2013 04:56:11 [Griechenland-Blog]
Verbrechen der PASOK-Partei in Griechenland
Die Partei des Andreas Papandreou, Kostas Simitis, Giorgos Papandreou und heute Evangelos Venizelou ist in Griechenland die letzte, die in jede beliebige Richtung mit dem Finger drohen und von einer kriminellen Organisation reden darf.
09.10.2013 06:51:22 [Helmut Muellers Klartext]
Diese Europäische Union ist eine Gefahr für Europa!
Die EU trage, laut Klaus, zu all dem Schlechten bei, was in der tschechischen Gesellschaft, Politik und Wirtschaft geschehe. Klaus sprach von Überregulierung, Souveränitätsverlust der nationalen Regierungen und Abschiebung von Verantwortung. Die politischen Parteien verlören die Fähigkeit, Grundsätzliches durchzusetzen, so der bekannte EU-Gegner. Wo er recht hat, hat er recht, der Herr Klaus. Zumindest ist ihm da schwer zu widersprechen.
09.10.2013 09:31:29 [Cicero]
Flüchtlingsdebatte Warum naiver Idealismus zynisch ist
Wenn Gutmenschentum auf Hartherzigkeit stößt, sind die Mauern so fest wie an Europas Außengrenzen. Doch auch naiver Idealismus kann zynisch sein. Die Flüchtlingsdebatte bietet vor allem Raum für eines: Heuchelei
09.10.2013 09:33:34 [Vergessene Kriege]
Festung Europa und die Rolle von Frontex: Keine gute Antwort auf eine "ganz große Frage"
In einem Interview mit ZEIT ONLINE spricht der Vorsitzende des Verwaltungsrates von Frontex (European Agency for the Management of Operational Cooperation at the External Borders of the Member States of the European Union), Ralf Göbel, über die Lage an den Außengrenzen der EU und über den Umgang mit ankommenden Flüchtlingen.
09.10.2013 13:58:16 [Griechenland-Blog]
Griechenland soll Schengener-Raum verlassen
Der Parteivorsitzende der französischen konservativen UMP verlangte anlässlich der Tragödie bei Lampedusa, Länder wie Griechenland, die ihre Grenzen nicht bewachen können, aus dem Schengener Abkommen auszuschließen.
09.10.2013 15:31:30 [SPREEZEITUNG]
Klage gegen Drei-Prozent-Hürde bei Europawahl
Die Piratenpartei Deutschland hat am heutigen Dienstag den Organstreit aufgrund der neuen Drei-Prozent-Sperrklausel bei der Europawahl beim Bundesverfassungsgericht beantragt. Der Antrag erfolgte gleichzeitig mit der Ausfertigung des Änderungsgesetzes zum Europawahlgesetz durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck.
09.10.2013 16:04:20 [preussische-allgemeine.de]
Brüsseler Recht beschneidet Görlitzer Streuselgebäck – EU-Kommission wird nun verklagt
Wer darf Schlesischen Streuselkuchen machen? Diese Frage beschäftigt inzwischen nicht mehr nur den Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks.
10.10.2013 04:32:44 [Griechenland-Blog]
Akis-Gate in Griechenland: 5 + 1 im Gefängnis
Nach der Urteilsverkündung im Prozess gegen den ehemaligen Verteidigungsminister Akis Tsochatzopoulos in Griechenland, der zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, bleiben weitere fünf Mitangeklagte in Haft, während die übrigen Verurteilten bis zur Berufungsverhandlung auf freien Fuß gesetzt wurden.
10.10.2013 10:21:41 [Denken macht frei]
Alain Delon “begrüßt und fördert” die starke Position der “Front National”
Nach seinen polemischen Bemerkungen in der Sendung “C a vous” zum Thema Homosexualität und Schwulenhochzeit hat Alain Delon mit seiner Aussage, er “begrüße und fördere” die bedeutende Postition der Front National erneut eine Kontroverse hervorgerufen.
Bei einem Interview mit der schweizer Tageszeitung “Le Matin” über den Aufstieg der extremen Rechten in Frankreich erklärt der Schauspieler nämlich, er habe Verständnis dafür “daß die Leute Taten sehen wollen, [...] etwas

10.10.2013 17:19:07 [Buergerstimme]
Die USA als abschreckendes Beispiel für den EU-Moloch
Laßt uns den Spieß umdrehen: Anstatt alles angeblich Gute der USA zu übernehmen, einmal die neagativen Auswirkungen des Shutdowns begreifen!
10.10.2013 19:16:34 [srf.ch]
Armut in Europa: 120 Millionen Menschen gefährdet
Ein Bericht der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften untersuchte die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Armut in Europa. Der Befund: 43 Millionen Menschen haben nicht genug zu essen und 120 Millionen laufen Gefahr, in die Armut abzurutschen.
11.10.2013 04:58:22 [diepresse.com]
Pensionen: Ein System fährt rasend schnell an die Wand
Die staatlichen Ausgaben für Pensionen steigen in atemberaubendem Tempo, ohne dass die Pensionisten selbst davon allzu viel merken. Ohne umfassende Eingriffe ist, allen Wahlkampflügen zum Trotz, der Absturz unvermeidlich.
11.10.2013 14:56:01 [presseurop]
Europäische Union: Der deutsche Euroskeptizismus ist ein Mythos
Die Eurokrise hat dem Vertrauen der Deutschen in das Projekt Europa nicht geschadet. Entgegen der allgemeinen Annahmen vetraut man in Deutschland heute mehr denn jeh den Werten der EU statt der D-Mark.
12.10.2013 17:26:11 [0815-Info]
Es stinkt nach EU-Agrarreform
lse Aigner, CSU, Fehlbesetzung im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, nahm von dort zum 1. Oktober zwar endlich ihren Abschied, es bleibt jedoch ein penetranter Gestank von Unrat.
12.10.2013 23:07:18 [dw.de]
Underlin: "43 Millionen Europäer hungern"
Eine Studie des Roten Kreuzes kritisiert Europas Reaktion auf die Krise. Der Kontinent sehe sich langfristiger Arbeitslosigkeit und einem Risiko für soziale Unruhen gegenüber, sagt Annitta Underlin im DW-Interview.
12.10.2013 23:14:41 [german.ruvr.ru]
Steuert die EU auf den Untergang der Nationalitätengleichheit hin?
Die Toleranz wird demissioniert. Europa hat einen neuen Großskandal auf nationaler Grundlage. Die schwedischen Behörden haben Listen von Roma und Finnen anfertigen lassen, die in diesem Lande beheimatet sind


13.10.2013 07:46:39 [Griechenland-Blog]
Griechenland wieder am Rand des Bankrotts!
Griechenland steht wieder am Rand des Staatsbankrotts, da die Troika die dringend zur Bedienung fälliger Anleihen benötigte Tranche von 1 Milliarde Euro blockiert, um eine Lösung in dem Thema der Privatisierung der Montan- und Hüttengesellschaft LARCO zu erzwingen, während der IWF neue schmerzhafte Maßnahmen fordert.
13.10.2013 07:52:46 [Gegenmeinung]
Systemisches vom Kapitalismus-Krieg: Schafft eins, zwei, drei viele Lampedusas!
Die Brigaden der auf leisen Sohlen über ganz Afrika verteilten GI's treiben sich jetzt überall auf dem Kontinent herum; die Wall Street Regierung schickt immer mehr von ihnen, errichtet immer mehr Stützpunkte, arbeitet immer enger, aber bedeckt, mit Golf-Diktaturen, dem Apartheid-Staat Israel und den von ihnen eingesetzten al Qaida Horden zusammen
13.10.2013 08:59:39 [Vergessene Kriege]
Opferzahlen: Bis zu 40.000 Flüchtlinge seit 2008 im Mittelmeer ertrunken
2011 war nach offiziellen Zahlen das tödlichste Jahr. Verlässliche Zahlen gibt es kaum, oftmals werden die Zahlen des Blogs Fortress Europe herangezogen. Dieser versucht Todesfälle zu dokumentieren und kommt dabei auf knapp 20.000 Tote seit 1988. Auch der italienische Journalist Fabrizio Gatti, der als langjähriger Kenner der Materie gilt, nennt in einem Interview mit SZ.de eine ähnliche Zahl:
13.10.2013 11:32:41 [RandZone]
Existenzminimum: EU-Bürger haben Anspruch auf ALG II
In seinem Urteil vom 10.10.2013 (L 19 AS 129/13) hat das Landessozialgericht von NRW einer rumänischen Familie nach längerer objektiv aussichtsloser Arbeitsuche den Anspruch auf Hartz IV bestätigt. Damit stellte es klar, daß Menschenrechte, wie auch das Recht auf ein physisches Existenzminimum auch auf Armutszuwanderer anzuwenden ist.
13.10.2013 18:09:55 [orf.at]
Niederlande als neue Bermudas
Nicht nur an fernen Palmenstränden, auch mitten in der EU finden sich beliebte Steueroasen. Allen voran buhlen die Niederlande mit attraktiven Steuersätzen gezielt um global agierende Unternehmen und bieten diesen legale Wege, ihre Steuern auf ein Minimum zu reduzieren.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (87)
01.10.2013 04:53:14 [Stimme Russlands]
Syrien wirft einigen Ländern Behinderung der Identifizierung von Schuldigen an Giftgasangriffen vor
..."Wir schlugen UN-Experten (für C-Waffen) vor, die Schuldigen am Einsatz chemischer Waffen (in Syrien) festzustellen. Aber diese Initiative wurde von den USA und ihren Verbündeten, insbesondere Großbritannien und Frankreich, blockiert", sagte er in einer Rede vor der UN-Generalversammlung.
01.10.2013 04:58:26 [Alles Schall und Rauch]
Das Land früher Libyen genannt
Es war ein Mal ein Land, das war das reichste auf dem afrikanischen Kontinent mit dem besten Sozialsystem. Die Schulausbildung war gratis, das Gesundheitssystem war gratis, es hatte den besten Bildungsrad, geringste Kindersterblichkeit und höchste Lebenserwartung. Es herrschte Sicherheit und die Frauen hatten die meisten Rechte wie in keinem anderen arabischen Land.
01.10.2013 07:27:01 [Radio Utopie]
Guinea: Israelische Provokateure zum Putsch vor Parlamentswahlen verhaftet
Immer das gleiche Spiel ausländischer Mächte in Afrika: die Bevölkerungsgruppen werden gegeneinander aufgehetzt um bestehende Militärherrschaften zu festigen oder zu etablieren. Nicht nur unter dem Vorwand, dass sich die “Piratenszene” bevorzugt im Golf von Guinea wegen der Vertreibung von der Ostküste des Kontinents “angesiedelt” hat sowie natürlich nicht zu vergessen die “Al Qaida”-Nummer der Geheimdienste, agieren offiziell die Sondereinheiten der Befreiuungsstaaten in geheimer Mission als Vorhut für ihr wirtschaftssicherndes kapitales Verständnis von Recht und Ordnung.
01.10.2013 12:47:21 [Netzpolitik]
USA: Überwachungskritischem Schriftsteller Ilija Trojanow wird Einreise verweigert
Dem Schriftsteller Ilija Trojanow wurde gestern die Einreise in die USA ohne Begründung verweigert. Trojanow hat 2009 zusammen mit Juli Zeh das Buch “Angriff auf die Freiheit – Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte” geschrieben (Podcast-Gespräch dazu) und war Erstunterzeichner eines von Juli Zeh initiierten offenen Briefes aus Schriftstellerkreisen gegen die ausufernde Überwachung, den bisher 70.000 Menschen als Petition mitgezeichnet haben.
02.10.2013 05:06:17 [DW]
Netanjahu: Israel zum Alleingang gegen Iran bereit
Als letzter von knapp 200 Rednern der 68. Generaldebatte in New York wählte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu eine unmissverständliche Sprache: "Ich möchte es ganz klar sagen: Israel wird nicht erlauben, dass der Iran sich atomar bewaffnet. Auch wenn wir allein stehen sollten, werden wir viele, viele andere verteidigen."
02.10.2013 05:07:39 [EIN-besorgter-MENSCH Blog]
Anti- Schulwissen zu Israel - die NAKBA der Palästinenser
Während im Fernsehen die Hitler- und Nazidokus hoch und runter laufen, von seinen Helfern über die Geliebte bis hin zu all den schrecklichen Greultaten en-detail - was auch das Schicksal vieler, vieler Juden mit einschliesst - werden wir alle, jeder einzelne von uns, leider aber auch gleichzeitig, von eins der dunkelsten Kapitel der Historie von Israel selbst, geschickt abgelenkt. Die NAKBA
02.10.2013 10:35:46 [Voltairenet]
Die geheimen ABC Waffen Israels
Syrien und Ägypten weigerten sich jahrelang auf ihre chemischen Waffen zu verzichten gegenüber einem bedrohlichen Nachbarn, Israel, das sehr anspruchsvolle entwickelt, zusätzlich zu seinen biologischen und Kernwaffen. Während Syrien der Organisation für das Verbot chemischer Waffen beigetreten ist, wendet sich der Blick auf die israelischen Aktivitäten.
02.10.2013 10:40:51 [IMI]
Kindersoldaten: Bann aufgehoben
Der “Child Soldiers Prevention Act of 2008” (CPSA) verbietet es der US-Regierung, Waffen an Regierungen zu liefern, deren Truppen Kindersoldaten umfassen oder die bewaffnete Gruppen unterstützen, die Kindersoldaten rekrutieren und einsetzen. Das Ganze hatte jedoch wie üblich einen Pferdefuß: Das Gesetz sieht vor, dass der Präsident das Gesetz außer Kraft setzen kann, sollte er dies für erforderlich halten. Und genau dies hat Barack Obama antiwar.com (01.10.2013) zufolge nun auch getan. Für den Jemen, Tschad und Südsudan seien jegliche Beschränkungen aufgrund des CPSA komplett außer Kraft gesetzt worden, für Somalia und den Kongo für alle Waffenlieferungen, die im Zusammenhang mit den jeweils im Land befindlichen UN-Missionen stehen.
02.10.2013 13:27:00 [DWN]
Al-Qaida droht der Türkei: Erdogan soll Grenzen zu Syrien öffnen
Ein Ableger der islamistischen Terrororganisation Al-Qaida will Anschläge in der Türkei verüben. Der Grund dafür ist die Schließung der türkisch-syrischen Grenzübergänge seitens der AKP-Regierung. Doch Premier Erdoğan gibt nicht nach. Am Dienstagabend wurden sechs Al-Qaida-Verdächtige Personen in der Stadt Bursa festgenommen.
02.10.2013 15:27:06 [Portal Amerika 21]
Sorge vor US-Militärstrategie in Lateinamerika
Mit den Trends der US-amerikanischen Sicherheitspolitik in Lateinamerika und der Karibik in Zeiten schwindenden Einflusses in der Region haben sich drei nichtstaatliche Thinktanks in den Vereinigten Staaten befasst.
02.10.2013 21:27:46 [Freiheitsliebe]
USA liefern Waffen an Kindersoldaten
Der “Child Soldiers Prevention Act of 2008” (CPSA) verbietet es der US-Regierung, Waffen an Regierungen zu liefern, deren Truppen Kindersoldaten umfassen oder die bewaffnete Gruppen unterstützen, die Kindersoldaten rekrutieren und einsetzen. Ein Gesetz, das deutlich machen sollte, dass die USA gegen Kindersoldaten vorgehen und das Einsetzen von diesen nicht unterstützen. Seit gestern ist das Gesetz allerdings außer Kraft gesetzt.
03.10.2013 05:25:03 [Alles Schall und Rauch]
Netanyahu steht mit seinen Lügen alleine da
Es ist schon der Gipfel der Frechheit, dass ein Massenmörder wie Benjamin Netanyahu nach Washington und New York reisen kann, um dem amerikanischen Präsidenten zu diktieren was er gegenüber dem Iran zu tun hat und vor der UN-Vollversammlung eine Tirade an Lügen von sich gibt. Halt endlich Dein Lügenmaul Bibi, kann ich da nur sagen. Selber hockst Du bis auf die Zähne bewaffnet in einem Konstrukt voll mit Chemiewaffen und Atombomben und Ihr weigert Euch beide internationale Verträge beizutreten, dem Chemiewaffenverbot und dem Atomwaffensperrvertrag, zeigst aber mit dem Finger auf den Iran der nichts davon besitzt und die Verträge unterzeichnet hat. Keiner hört Dir mehr zu, Du Psychopath, mit Deiner ständigen Kriegshetze, man muss den Iran angreifen.
03.10.2013 06:44:09 [Alles Schall und Rauch]
Jesse Ventura - Genug von diesem Kriegsscheiss
"Ich fordere schon lange eine friedliche Revolution! Wählt alle aus dem Amt raus, alle Demokraten und Republikaner, und wählt neue rein, ausser Demokraten und Republikaner. Es sind die Republikaner und Demokraten die seit 150 Jahren dieses korrupte System aufgebaut haben, das nur auf Bestechung beruht. Nur wer sie besticht bekommt Gehör."
03.10.2013 13:28:46 [Internet Zeitung]
Doku zum Tag der deutschen Zwietracht
ZDF Doku "Beutezug Ost" beschreibt das systematische Plattmachen der ehemaligen DDR durch die BRD Wirtschaft und Politik
04.10.2013 07:02:43 [youtube]
Der von den U.S.A. gewollte und schleichende massenmord ?
Seit dem Überfall der U.S.A., hat sich der Drogenanbau in Afghanistan verzigfacht und das Land zum Exportweltmeister von Drogen gemacht.
04.10.2013 10:13:41 [netzfrauen]
USA ist pleite, betrifft es auch unser Gold? Oder ist alles schon weg und eingeschmolzen?
...Dieser Wiliam Kaye behauptet, das Gold landet an Plätzen wie Peking. Bevor es jedoch dahin gelangt, geht es oft über Hongkong. Wenn es über Hongkong geht, kommt es in das Schmelzwerk in USA, zu denselben Leuten die es auch für ihn umschmelzen, so Kaye. Bezüglich des Goldes, das das Symbol der Bundesbank getragen haben könnte, bestätigte ein führendes Schmelzwerk, das mit der chinesischen Zentralbank PBOC zusammenarbeitet: “Ja, wir haben Gold erhalten. Wir haben es geschmolzen, wir haben es getestet. Es mag das Symbol der Bundesbank getragen haben, aber nun ist es geschmolzen.” Und wenn man sich die folgende Grafik anschaut, dann sieht man wieder die Verflechtungen des Herrn Kaye – ja auch Goldman Sachs ist dabei.
04.10.2013 14:47:48 [Denken macht frei]
Warum der WHO-Bericht über angeborene Anomalien bei Kindern im Irak eine Schande ist
Ein Bericht von Christopher Busby, einem Experten für die Effekte von ionisierender Strahlung auf die menschliche Gesundheit und wissenschaftlicher Sekretär des Europäischen Kommitees für Strahlenrisiken.
Der kürzlich veröffentlichte Bericht der WHO über ihre Studie zu angeborenen Anomalien bei Kindern im Irak kann man nur als eine Schande bezeichnen.

04.10.2013 16:00:16 [Hintergrund]
Irak: Das große Schweigen
Bei den jüngsten Gewaltakten wurden 54 Menschen getötet und über einhundert verletzt. Allein im Juli gab es über eintausend Tote und mehr als 2 300 Verwundete.
04.10.2013 18:17:57 [mesh-web.de]
Edward Snowden: "Gezielte Tötung" erwogen
Der ehemalige Chef der US-Geheimdienste NSA und CIA, Michael Hayden, hat bei einer Podiumsdiskussion in Washington zugegeben, über eine gezielte Tötung des Whistleblowers Snowden nachgedacht zu haben.
04.10.2013 18:18:52 [lto.de]
"Fremde Gesetze zu missachten, ist Job der Geheimdienste"
Eine Studie vergleicht die Arbeit von NSA, GCHQ und BND. Das Fazit: Die Gemeinsamkeiten sind größer als die Unterschiede. Rechte von Ausländern werden ignoriert, Kompetenzen ohne Konsequenzen überschritten.
04.10.2013 18:19:10 [Gegenfrage.com]
Okinawa wird zu US-Drohnenbasis umfunktioniert
US-Truppen sollen von Okinawa auf andere Stützpunkte in Japan verlegt werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf 8,6 Milliarden Dollar, 3,1 Milliarden Dollar davon bezahlt Japan selbst. Okinawa wird künftig für die Stationierung von US-Drohnen des Typs Global Hawk genutzt.

04.10.2013 19:09:00 [Denken macht frei]
Saudi-arabisches “black-op” Team verübte Chemiewaffenanschlag in Damaskus
Der Chemiewaffenanschlag im August in einem Vorort der syrischen Hauptstadt wurde durch ein Saudi-arabisches Team für verdeckte Operationen ausgeübt, so heißt es von Seiten diplomatischer Quellen gegenüber einer russischen Nachrichtenagentur.
“Aufgrund von einer Anzahl unterschiedlicher Quellen können wir ein Bild zusammenfügen. Die kriminelle Provokation in Ost Ghouta wurde von einem verdeckt operierenden Team ausgeführt, das von Saudi Arabien über den Jemen entsendet wurde, und welch

04.10.2013 23:18:54 [antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Ägypten könnte Gazastreifen angreifen
Die ägyptische Junta, seit drei Monaten an der Macht, hat eine militärische Offensive gegen die Sinai-Halbinsel zu einem Schwerpunkt ihrer neuen Politik gemacht, und sie hat Fraktionen im Gazastreifen die Schuld daran gegeben, dass sie im Sinai keine Erfolge erzielen konnte.
05.10.2013 05:55:30 [Radio Utopie]
Verrohter U.S.-Kongress: Standing Ovation für Exekution
Was ist der Unterschied zwischen bezahlten Auftragsmördern, die von den Sicherheitsbehörden verfolgt werden (oder oft auch eben nicht)?
05.10.2013 06:06:31 [Alles Schall und Rauch]
Die Washington-Verfolgungsjagd stinkt
...So soll es abgelaufen sein und ich betone, sie hat mit ihrem Auto "eine Sperre durchbrochen" und "rammte die Verdächtige ein Polizeiauto". Jetzt schaut euch das folgende Foto an. Sieht die Front des schwarzen Infiniti aus wie wenn es irgendwas durchbrochen und gerammt hätte?
05.10.2013 07:53:17 [youtube]
Dramatische Szenen am Kapitol-Weisses Haus mit anschl. "Standing Ovation"
Miriam Carvey durchbricht mit ihrem Auto eine Absperrung in Washington in der nähe des Kapitols am 3.Oktober 2013.
Ist es nicht Nachvollziehbar das man
bei einer solchen Bedrohung in Panik gerät??

Miriam Carvey wurde nach einer wilden Verfolgungsjagd erschossen. Sie war unbewaffnet! Ihr Kind überlebte.

Die Elite im Kapitol dankte es mit einer "Standing Ovations" für den mutigen Einsatz der Polizisten.
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=dM_flkAhBNk#t=30

05.10.2013 12:00:23 [Radio Utopie]
Miriam Carey: Erschossen wegen ihrem Autokennzeichen
In Washington wird die 34-jährige Miriam Carey vor den Augen ihres Kindes von Agenten des U.S.S.S. und der Polizei erschossen. Ihr Verbrechen: Die in Connecticut lebende Zahnmedizinerin hatte in Washington die falsche Abzweigung genommen.
05.10.2013 17:28:21 [Zdnet]
NSA arbeitet sich an Anonymisierungsdienst Tor ab
Der US-Geheimdienst NSA arbeitet mit aufwendigen Methoden daran, die Identität von Nutzern des Tor-Netzwerks zu ermitteln, das anonyme Kommunikation und unbeobachtetes Websurfen ermöglicht. Wie aus einer geheimen Präsentation hervorgeht, die der britische Guardian veröffentlichte, konnte er auch Erfolge erzielen, aber die Sicherheitsarchitektur von Tor (The Onion Router) selbst nicht aushebeln.
05.10.2013 18:43:00 [nzz.ch]
Fünf tote Zivilisten bei Nato-Angriff
In Afghanistan sind nach lokalen Behördenangaben fünf Zivilisten bei einem Nato-Luftangriff getötet worden.
05.10.2013 18:43:49 [Radio Utopie]
Tod im Schatten des Nordkommandos
Am 3. Oktober wurde in Washington ein unbewaffneter Zivilist während eines Manövers unter Leitung des U.S.-Militärs erschossen. Name des Zivilisten: Miriam Carey.
05.10.2013 23:08:45 [antikrieg.com]
Obama informierte Israel über bevorstehenden Angriff auf Syrien am 31. August
Präsident Obamas dramatische Überschätzung der Fähigkeit seiner Administration betonend, der amerikanischen Öffentlichkeit einen Krieg gegen Syrien zu verkaufen, haben israelische Regierungsverteter enthüllt, dass sie von den Vereinigten Staaten von Amerika am 31. August kontaktiert und ihnen mitgeteilt wurde, dass ein Angriff unmittelbar bevorstehe und in den kommenden „24-48“ Stunden beginnen würde.
05.10.2013 23:55:28 [Heise Online]
Neues von der NSA: "Tor stinkt"
Der Guardian berichtet in einer neuen Runde von Snowden-Enthüllungen über die Aktivitäten der Geheimdienste, die darauf abzielen, Nutzer des Anonymisierungs-Dienstes Tor zu identifizieren und zu belauschen. Die wirkliche Überraschung dabei ist, dass die NSA zumindest intern zugibt, dass sie dabei nicht sonderlich erfolgreich ist.
05.10.2013 23:57:24 [Ria Novosti]
Obama: Iran baut erste Atombombe etwa in einem Jahr
Der Iran wird seine erste Atombombe nach Ansicht von US-Präsident Barack Obama in etwa einem Jahr bauen.
06.10.2013 06:13:01 [Alles Schall und Rauch]
Angriff der Navy SEALs auf Shabab-Anführer
Ein Navy SEAL Team hat das Haus eines ranghohen Shabab-Anführers in der somalischen Stadt Baraawa am Samstag angegriffen, als Antwort auf den tödlichen Terroranschlag auf das Einkaufszentrum in Nairobi. Die islamistische Shabab-Miliz hat sich zum Anschlag bekannt. Anfänglich wurde berichtet, sie hätten den Anführer gefangengenommen, was aber später dementiert wurde. Jetzt soll er im Gefecht getötet worden sein, was aber nicht bestätigt ist. Baraawe, eine kleine Küstenstadt südlich der somalischen Hauptstadt Mogadischu, gilt als Sammelpunkt der ausländischen Kämpfer der Shabab-Miliz.

06.10.2013 15:36:18 [JonDonym]
Geheimdienste außer Kontrolle
Die parlamentarische Kontrolle funktioniert nicht oder hat nie funktioniert. Die Diskussion über Details der Veröffentlichungen sollte das Wesentliche nicht verdrängen.
06.10.2013 20:05:06 [Deutsch Türkische Nachrichten ]
V-Mann lieferte Konzept für NSU-Terror
Der V-Mann Michael See soll ein Terror-Konzept entwickelt haben, an dem sich das NSU-Trio orientiert habe. Doch als die Bundesanwaltschaft 2011 die Ermittlungen gegen See aufnahm hat der Bundesverfassungsschutz seine V-Mann-Akte unverzüglich vernichtet. Der rechtsradikale V-Mann hat sich anschließend unter anderem Namen ins Ausland abgesetzt.

07.10.2013 05:00:14 [Alles Schall und Rauch]
Frauen haben Angst in Washington zu fahren
Nach dem eine unbewaffnete Frau in Washington durch die Polizei erschossen wurde, nur weil sie sich verfahren hat und ein Abgrenzung touchierte, meiden viele Autofahrerinnen die amerikanische Hauptstadt aus Angst die gleiche Strafe für einen Fahrfehler zu erleben. Speziell für die Mütter, welche mit grossen Wagen herumkutschieren und des Öfteren einen Parkschaden verursachen, ist Washington eine absolute Tabuzone geworden.
07.10.2013 07:27:28 [AG Friedensforschung]
Kämpfer werden zu Mördern
Gespräch mit Jürgen Todenhöfer. Über seine Begegnungen mit Baschar Al-Assad, die Politik der USA, Ächtung des Krieges sowie eine friedliche Lösung des Syrienkonflikts
07.10.2013 09:14:20 [NEOPresse]
Bohemian Grove – das unheimliche Zentrum westlicher Macht
Wir leben in einer Zeit, in der nichts geheim bleibt. Alles kommt irgendwann ans Tageslicht, dafür sorgt die Marktwirtschaft. Der finanzielle Druck auf Medien sorgt dafür, das sie maximale Aufklärung betreiben, um ihre Einnahmen zu sichern – so die Legende.
07.10.2013 09:19:39 [Telepolis]
Statt töten, wieder verschleppen?
Zwei verdeckte Operationen von US-Spezialeinheiten am Wochenende sollten Terrorführer festnehmen, was ein Indiz für eine Strategieveränderung der Obama-Regierung sein könnte
07.10.2013 10:34:16 [Gegenfrage.com]
Zwölf Jahre Krieg in Afghanistan
Dieser wichtige Jahrestag wird in den meisten Medien vom permanenten Bankrott der USA überschattet: Seit zwölf Jahren befinden sich zehntausende US-Soldaten in Afghanistan. Sehr zugunsten des Opiumanbaus, welcher im Jahr 2000 von den Taliban verboten wurde.

07.10.2013 11:08:13 [RIAN]
„Militärprovokationen“ von USA und Südkorea: Pjöngjang droht mit Präventivschlag
Nordkorea hat am Montag angekündigt, im Falle „militärischer Provokationen” von Seiten der USA und Südkoreas einen Präventivschlag führen zu wollen, meldet die Agentur Yonhap unter Berufung auf nordkoreanische Medien.
07.10.2013 12:13:25 [Die Freiheitsliebe]
Geht von Deutschland wieder Krieg aus? Die Umdeutung der Fischer-Debatte 100 Jahre nach dem 1. Weltkrieg
Im nächsten Jahr ist es genau 100 Jahre her, dass der 1. Weltkrieg die Welt und ihr Denken über den Krieg für immer veränderte. Deutschland gehörte zu den zentralen Akteuren jenes Krieges, doch was genau sich in jenen Monaten ab der Julikrise 1914, als der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand von serbischen Studenten ermordet wurde, abspielte, das konnte in den Jahren nach dem 1. Weltkrieg kaum aufgearbeitet werden. Zu schwer waren die Folgen jenes Krieges, der 17 Millionen Menschen
07.10.2013 14:11:57 [Internet Zeitung]
Doku Nazis im BND
Die ARD zeigt am 7. Oktober um 22.30 Uhr eine Dokumantaton über die zweite Karriere vieler NS Kriegsverbrecher im BND der BRD.
07.10.2013 17:32:08 [Denkland]
Bundesregierung zur Geheimarmee Gladio: „BND an sechs Operationen oder Übungen beteiligt“
Nach einer „Kleinen Anfrage“ der Partei DIE LINKE an die Bundesregierung zu „Maßnahmen der Bundesregierung zur Aufdeckung der Tätigkeiten von Gladio“ gewährte Roland Pofalla einen kleinen Blick in die delikaten Angelegenheiten, in denen der BND verstrickt gewesen ist. So gab der für die Geheimdienstkoordinationen zuständige Chef des Bundeskanzleramtes bekannt, dass der BND an sechs Operationen oder Übungen beteiligt gewesen ist.
07.10.2013 19:58:33 [netzpolitik.org]
Geheimdienstgesetze der USA, Großbritannien und Deutschland fast identisch: Ähnliche Befugnisse für NSA, GCHQ und BND
In einer neuen Studie untersuchten Ben Scott der New America Foundation und Stefan Heumann der Stiftung Neue Verantwortung die rechtlichen Rahmenbedingungen der Geheimdienste in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Deutschland.
08.10.2013 05:08:48 [Vergessene Kriege]
Mehr als 1000 Tote seit Juli bereiten in Ägypten den Boden für Terror und dauerhaften Konflikt
Mehr als 50 Menschen sind bei Kundgebungen am 6. Oktober, dem ägyptischen Nationalfeiertag, getötet worden. Mehr als 200 Personen wurden verletzt. Zudem wurden mehr als 400 mutmaßliche Anhänger der Muslimbrüderschaft festgenommen. Das Vorgehen der ägyptischen Sicherheitskräfte in den vergangenen Wochen und das Schweigen der internationalen Gemeinschaft könnte sich dabei in Zukunft bitter rächen. Wobei der Konjunktiv in diesem Zusammenhang fast zu zurückhaltend erscheint.
08.10.2013 07:02:07 [NOVAYO]
Obama genehmigte Einsätze von Navy SEALs in Libyen und Somalia persönlich
Nach Angaben von Jay Carney, Sprecher des Weißen Hauses, wurden die jüngsten Navy SEAL-Einsätze in Libyen und Somalia von Barack Obama persönlich genehmigt.
08.10.2013 17:06:23 [mobilegeeks.de]
Geheimdienste: Parlamentarischer Notruf an die Öffentlichkeit
Einen neuen Rekord, wenn auch einen für Transparenz und demokratischen Kontrolle der Geheimdienste sehr traurigen, stellt die scheidende Bundesregierung auf: Von 47 Fragen der Fraktion der Grünen zur Zusammenarbeit deutscher mit US-Geheimdiensten wurden nur 4 beantwortet.
08.10.2013 20:46:13 [Gegenfrage.com]
UK: Spendengelder gehen an Kampftruppen in Syrien
Britische Bürger haben offenbar Millionen Pfund gespendet, um Flüchtlingen aus Syrien zu helfen. Eine Spendenaufsicht hat nun bekannt gegeben, dass mit dem Geld zweifellos der Terrorismus in Syrien unterstützt wird.

08.10.2013 20:48:04 [antikrieg.com]
Soldaten der Vereinigten Staaten von Amerika verhören gefangenen Libyer auf Schiff der Kriegsmarine
In seinem Auftritt heute auf CNN versicherte das Mitglied des Geheimdienstkomitees des Repräsentantenhauses Abgeordneter Dutch Ruppersberger (Demokraten, Maryland) den Amerikanern, dass der gefangene libysche Staatsbürger Anas al-Liby „wie jeder andere behandelt werden wird“ und „alle gesetzlichen Rechte“ haben wird wie jeder, der von der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika unter Anklage gestellt wird.
09.10.2013 05:00:12 [IMI]
US-Drohnen über französischen Uranminen in Niger
Der Krieg gegen Libyen 2011 hat nicht nur Mali destabilisiert, sondern die gesamte Region. Auch die französisch geführte Intervention Anfang 2013 hat sich nicht nur auf Mali beschränkt, sondern u.a. den Niger betroffen. Bereits im Juni 2012 hatte der Rat der Europäischen Union die Mission EUCAP Sahel Niger beschlossen, die, in der Hauptstadt Niamey stationiert, dem Ausbau der nigrischen Polizei- und Gendarmeriekräfte dienen soll. Zuvor waren bewaffnete Gruppen aus Libyen durch Niger nach Mali gezogen, um dort die Unabhängigkeit des Azawad – des Norden Malis – auszurufen und damit die malische Krise zu eskalieren.
09.10.2013 05:07:22 [Alles Schall und Rauch]
Netanyahu hat keine Ahnung über den Iran
Als Werbemassnahme gegen die sogenannte Charme-Offensive des iranischen Präsidenten Hassan Rouhani in New York hat Netanyahu sich in einem Interview des persischen Kanal der BBC direkt an die Iraner gewendet. Es erfolgte eine lange Tirade über das "Regime" und seinen angeblichen Ambitionen ein "Atomwaffenprogramm" zu haben und es müsse "beweisen", es will es nicht usw. Dann zeigte Netanyahu sein erschreckendes Unwissen über den Iran mit der Aussage: "Ich glaube, wenn es nach dem Willen des iranischen Volkes gehen würde, würden sie Blue Jeans tragen, sie hätten westliche Musik und freie Wahlen". Damit hat sich Netanyahu völlig blamiert und wieder einmal zu einer Witzfigur gemacht.
09.10.2013 05:10:59 [RIAN]
Lawrow: Bau neuer US-Stützpunkte in Afghanistan ruft bei Russland Fragen hervor
Der Bau neuer US- und NATO-Stützpunkte in Afghanistan, die nach dem Abzug der Koalitionstruppen genutzt werden, ruft bei Russland laut Außenminister Sergej Lawrow ernsthafte Fragen hervor.
09.10.2013 08:52:53 [20 Minuten]
Kriegsschiffe sind Obamas Guantánamo
Die USA halten den Terror-Verdächtigen Al-Libi auf einem Schiff fest – auf unbestimmte Zeit. Bürgerrechtler kritisieren die Praxis, die alles andere als neu ist.
09.10.2013 09:09:07 [RIAN]
USA leisten Ägypten weiter militärische Hilfe
„Die Meldungen darüber, dass wir die militärische Hilfe für Ägypten völlig einstellen, entsprechen nicht der Wirklichkeit. In den nächsten Tagen werden wir die Zukunft des Programms bekanntgeben. Aber US-Präsident Barack Obama gab in der UN-Vollversammlung klar zu verstehen, dass die Hilfeleistung fortgesetzt wird“, so Heyden.
09.10.2013 09:32:20 [heise]
Fall Assange: Ecuador will internationales Gericht anrufen
Ecuador erwägt, über die internationale Gerichtsbarkeit freies Geleit für Wikileaks-Gründer Julian Assange zu erreichen. Außenminister Ricardo Patiño erklärte, nach über einem Jahr erfolgloser Gespräche mit der britischen Regierung sei eine Klage vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag nicht auszuschließen, berichtete die Zeitung El Telégrafo.
09.10.2013 10:21:02 [ Katholisches.info]
Kinderscharfschütze der Islamisten in Syrien: „Ich habe 32 Menschen getötet, ich bin das gewöhnt“
Er heißt Shaaban Abdallah Hamedah und ist gerade einmal 13 Jahre alt. In der syrischen Stadt Aleppo tötete er 32 Menschen, nachdem ihn die islamistischen Rebellen zum Scharfschützen ausgebildet hatten. Der Junge selbst erzählte seine Erlebnisse einem arabischen Fernsehsender. Der Internetkanal Eretz Zen übersetzte das Interview ins Englische.

Angeworben wurde Shaaban von seinem Onkel. Der 13-Jährige sagt heute: „Töten ist für mich kein Problem“.

09.10.2013 12:37:50 [AG Friedensforschung]
Über den Köpfen
jW veröffentlicht an dieser Stelle eine gekürzte Fassung des Beitrags »Immer mehr und größere Drohnen: Die Polizei rüstet auf« von Matthias Monroy und Andrej Hunko. Der Aufsatz befindet sich in dem von Peter Strutynski herausgegebenen Sammelband »Töten per Fernbedienung. Kampfdrohnen im weltweiten Schattenkrieg«. In Klammern sind Anmerkungen der Redaktion eingefügt. Das Buch erscheint zur Frankfurter Buchmesse und wird von Strutynski am jW-Stand (Halle 3.1, Stand A 156) am Donnerstag, dem 10. Oktober, um 15 Uhr vorgestellt.
09.10.2013 16:50:35 [focus.de]
Der verlogenste aller Kriege
20 Milliarden Euro Steuergeld sollen nach Afghanistan geflossen sein. Sicherheit? Blieb aus. Jetzt ziehen die Soldaten ab. Und wissen noch nicht einmal, ob sie sich über Siege in einzelnen Schlachten freuen dürfen.
09.10.2013 18:02:18 [Ria Novosti]
Chemieexperten rufen zu zeitweiliger Einstellung der Kämpfe in Syrien auf
Die Experten der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) rufen zu einer zeitweiligen Aussetzung der Kampfhandlungen in Syrien auf, damit C-Waffenfachleute in diesem Land ungehindert arbeiten können, meldet AFP am Mittwoch unter Berufung auf den Generaldirektor der Organisation, Ahmet Uzümcü.
09.10.2013 22:00:18 [BRD-AKUT]
Washington DC- Miriam Carey wurde von den Polizisten hingerichtet!
Die Mutter, die wohl aus Versehen in diese Polizeiaktion geriet, wurde regelrecht hingerichtet. Laut Augenzeugenaussagen wurde erst das Baby aus dem Auto entfernt, und dann wurde die unbewaffnete, unschuldige Frau erschossen.(...)
10.10.2013 04:44:34 [antikrieg.com]
Robert C. Koehler - Ein Stillstand des Verstandes
Wir sind weiter dabei, Länder der Vierten Welt zu überfallen, zu bombardieren und zu terrorisieren und weltweit sinnlos Metadaten zu sammeln. Wir „vollenden“ noch immer unsere „Mission“ in Afghanistan. Wir lassen nur die Funktionen der Regierung auslaufen, die einen Wert haben. Vielleicht sollten wir über ein Abschalten der Vernunft reden.
10.10.2013 04:51:13 [Luftpost]
Die U.S. Army versichert skeptischen Deutschen die zwischen Grafenwöhr und Hohenfels fliegenden Drohnentäten das nur zu Trainings- und nicht zu Spionagezwecken
In einem Luftkorridor im zivilen Luftraum zwischen den bayrischen Truppenübungsplätzen
Grafenwöhr und Hohenfels dürfen mit Genehmigung des Bundesministeriums der Verteidigung künftig US-Drohnen fliegen, die Drohne Euro Hawk der Bundeswehr muss aber weiterhin am Boden bleiben.

10.10.2013 04:55:42 [Radio Utopie]
Dubai: Flughafen verhängt Landeverbot für U.S.-Chartertransporte aus Afghanistan nach Sprengstoff-Funden
Regierungsmitglied und Chef der Luftfahrtbehörde der Vereinigten Arabischen Emirate hebt kurzerhand die Sperrung wieder auf
10.10.2013 08:19:24 [RIAN]
Südkorea, USA und Japan beginnen Marineübung
An der Übung, die wegen eines Taifuns um einige Tage verschoben worden war, nehmen der US-Atom-Flugzeugträger USS „George Washington“ sowie japanische und südkoreanische Zerstörer vom Typ Aegis teil. Außerdem beteiligen sich am Manöver der Flugzeugträger USS Antietam der Essex-Klasse, der Torpedobootzerstörer USS Preble, Kampfjets, Hubschrauber und AWACS-Flugzeuge.
10.10.2013 14:38:09 [NOVAYO]
Snowden: Offizielle Anklage gegen Whistleblower bleibt weiter aus
Gegenüber Edward Snowden ist bislang von Seiten der USA keine offizielle Anklage erhoben worden. Dies gab sein Anwalt in Russland bekannt.
10.10.2013 16:03:20 [20min.ch]
Kriegsschiffe sind Obamas Guantánamo
Die USA halten den Terror-Verdächtigen Al-Libi auf einem Schiff fest – auf unbestimmte Zeit. Bürgerrechtler kritisieren die Praxis, die alles andere als neu ist.
Bildstrecke im Grossformat »

10.10.2013 16:21:38 [IKNews]
Gerüchte: FEMA trifft Vorbereitungen zur Krisenintervention
Wenn die Federal Emergency Management Agency (FEMA) beginnt gewisse Szenarien durchzuspielen, bietet das immer Raum für Spekulationen und eine gewisse Panik. Zum Spass trifft die Katastrophenschutzbehörde selten Vorkehrungen. Normal soll sich die FEMA eigentlich vorwiegend um die Bewältigung von Naturkatastrophen kümmern, allerdings hat man im Ernstfall erhebliche Kompetenzen.
10.10.2013 17:16:32 [Ria Novosti]
C-Waffen-Entsorgung: Weitere OPCW-Experten in Syrien eingetroffen
In Syrien sind zwölf weitere Experten aus der Uno und der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) eingetroffen. Sie sollen das 33-köpfige Team verstärken, das in der vergangenen Woche mit der Vernichtung der syrischen Chemiewaffen begonnen hat.
10.10.2013 17:17:38 [Heise - Telepolis]
Drohnen vor Libyen und Tunesien
Libyen und Italien haben nach Medienberichten ein neues Abkommen zur besseren Überwachung der Seegrenzen geschlossen. Tripolis will auch beim EU-Grenzüberwachungssystem EUROSUR mitmachen
10.10.2013 19:14:08 [donaukurier.de]
Weitere Enthüllungen zu NSA-Spionage angekündigt
Nach den Enthüllungen über die Spionage des US-Geheimdiensts NSA in Brasilien hat der Journalist Glenn Greenwald Enthüllungen zu Frankreich und Spanien angekündigt. Er hatte von Ed


11.10.2013 05:07:24 [Telepolis]
Libyen: Kampf der Machtfilialen, Die "Kommandozentrale der Libyschen Revolutionäre" lässt Premierminister Ali Zidan wieder frei
Der libysche (Interims-) Ali Zidan ist wieder frei, gab Außenminister Mohammed Abdelasis einer Nachrichtenagentur bekannt. War er nun "entführt" worden, wie die Nachrichten hierzulande heute Morgen meldeten, oder "festgenommen", wie die Gruppe, deren bewaffnetes Sonderkommando ihn am frühen Morgen aus einem Hotel in Tripolis abführte, gegenüber einer anderen Nachrichtenagentur verlautbarte?
11.10.2013 07:03:51 [Internet Zeitung]
Weiterer V-Mann der NSU-Terror-Zelle enttarnt, der Chefdenker und Planer der Gruppe war
Eine weitere frühere Führungsfigur der Thüringer Neonaziszene ist als ehemaliger V-Mann enttarnt worden. Der wegen Gewaltdelikten und versuchten Totschlags vorbestrafte Michael S. soll nach Informationen der Berliner Zeitung unter dem Decknamen „Tarif“ zwischen 1995 und 2001 mit dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) kooperiert und dafür mindestens 66.000 D-Mark kassiert haben.
11.10.2013 08:09:33 [heise]
Die Lüge vom Cyberwar
Für eine Technologie, die ursprünglich Grenzen überwinden und Völker verbinden sollte, bringt das Internet derzeit fürchterlich viel Nationalismus hervor. US-Firmen machen sich Sorgen über Hardware aus China; europäische Unternehmen machen sich Sorgen über Cloud-Dienste in den USA; niemand weiß, ob er Hard- und Software aus Israel vertrauen soll; Russland und China bauen möglicherweise ihre eigenen Betriebssysteme, weil sie ausländischen nicht mehr trauen. Ich halte dies für Auswirkungen des derzeitigen Cyberwar-Säbelrasselns. Die großen Nationen der Welt befinden sich am Anfang eines Cyber-Wettrüstens, und wir alle werden durch die Kollateralschäden verletzt.
11.10.2013 10:35:12 [RIAN]
Friedensnobelpreis geht an Organisation für Verbot von Chemiewaffen - TV
Der diesjährige Friedensnobelpreis geht offenbar an die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen, meldet der norwegische TV-Sender NRK am Freitag.

Das Nobelpreis-Komitee in Oslo gibt den oder die Friedensnobelpreisträger 2013 um 11 Uhr MESZ bekannt.

11.10.2013 14:31:15 [Wahrheitsbewegung.net]
Die aktuelle Situation in Syrien - Zusammenfassung - Oktober 2013
FSA Terroristen ergötzen sich an großen Rauchsäulen nach Angriff auf die Öl-Raffinerie von Homs und die Zusammenfassung der aktuellen Situation in Syrien. Außerdem sind erneut Hinrichtungsvideos der Terrorvereinigung ISIS / ISIL aus Syrien aufgetaucht.
11.10.2013 14:52:23 [t-online.de]
Syrische Rebellen verüben Massaker
Syrische Rebellengruppen sollen laut dem Bericht einer Menschenrechtsorganisation im August schwere Kriegsverbrechen begangen haben. Die Opfer waren überwiegend Alawiten - eine Glaubens-Gruppe, der auch Präsident Baschar-al-Assad angehört.
12.10.2013 07:37:10 [IPPNW]
Wer B- und C-Waffen verbietet, kann auch A-Waffen ächten
Die deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW), und Friedensnobelpreisträger von 1985 begrüßt die Entscheidung des Nobelpreiskomitees, die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) auszuzeichnen „Das Verbot von Chemiewaffen ist eine Errungenschaft der internationalen Zivilgesellschaft und der Diplomatie, ebenso wie das Verbot biologischer Waffen. Jetzt ist es an der Zeit, dass Atomwaffen aufgrund ihrer katastrophalen humanitären Folgen ebenfalls verboten und vernichtet werden,“ erklärt Xanthe Hall, Abrüstungssprecherin der IPPNW.
12.10.2013 13:09:51 [Radio Utopie]
U.N.O.-Sicherheitsrat installiert “Sonderkoordinator” in Syrien
Erfüllt Ake Sellström in Syrien nun die Funktion, die sein alter Vorgesetzter Hans Blix in Irak vor dessen Eroberung in 2003 innehatte?
12.10.2013 14:26:17 [Internetz-Zeitung.eu]
Deutsche Finanzwirtschaft ist trotz Atomwaffensperrvertrag mit 7,6 Mrd € an Atombombenherstellern beteiligt
Deutsche Finanzinstitute sind mit einem Volumen von insgesamt knapp 7,6 Milliarden Euro an der Finanzierung von Unternehmen beteiligt, die Kernwaffen herstellen. Zu diesem Ergebnis kommt die Anti-Atomwaffenkampagne ICAN in ihrer am Donnerstag vorgestellten Studie »Don›t Bank on the Bomb«.

Neben der Deutschen Bank und der teilverstaatlichten Commerzbank mischen auch öffentlich rechtliche Banken mit.


12.10.2013 14:31:59 [Einartysken]
US-Militär will die Insel Pagan zerstören
Aktions-Aufruf
Die Insel Pagan wurde das „Kronen-Juwel“ des Marianen-Archipels genannt. Sie ist eine der biografisch und geografisch vielgestaltigsten Inseln des Archipels und ist die Heimat einer Anzahl von Spezies, die es sonst nirgends in der Welt gibt. Jetzt will das US-Militär die Insel in ein rauchendes Trümmerfeld verwandeln.
Die USA-Armee plant, die gesamte Insel in Beschlag zu nehmen, um Schießübungen, inkl. Bombardierungen zu veranstalten.

12.10.2013 18:19:26 [WDR :Montag, 14. Oktober 2013, 22.00 - 22.45 Uhr]
Lizenz zum Töten - Wie Israel seine Feinde liquidiert
In der Nacht des 7. Januar 2011 stürmt ein Spezialkommando des israelischen Militärs ein Haus und erschießt dessen Besitzer im Schlaf. Eine Exekution. Der 66 jährige hat keine Chance. Schon Minuten später stellen die Soldaten fest, dass sie sich in der Haustür geirrt haben. Ihre Zielperson, ein vermeintlicher Terrorist, wohnt im Untergeschoss.
13.10.2013 09:12:26 [RIAN]
Pakistanische Schülerin bittet Obama um Verzicht auf Drohnen-Einsatz
...Laut Malala wird mit den unbemannten Aufklärungsflugzeugen nur die Position der Terroristen gefestigt. Denn bei Luftangriffen würden schuldlose Menschen getötet, was unter den Zivilisten in Pakistan Empörung auslöse.
13.10.2013 09:51:59 [Globalinformations]
Musiktipp: Silly – Vaterland
Ein bewegendes Lied der Gruppe Silly über Waffenexporte und über das Leid das diese Waffen den Menschen bringt. Wie kann es sein das Friedensnobelpreisträger diese Waffen ohne Skrupel verkaufen. Waffen haben mit Frieden absolut nichts zu tun. Von Friedensnobelpreisträger würde ich eher erwarten das sämtliche Waffen zum Zweck des Friedens verschrottet werden.
13.10.2013 11:59:40 [focus.de]
USA feierten Fake-Zeremonie für Kriegsopfer
Sie behaupteten, sie würden im Krieg gefallene US-Soldaten wieder in den USA willkommen heißen. In Wahrheit waren deren Überreste nicht gerade eingeflogen, sondern seit langer Zeit wieder im Land. Diese Augenwischerei muss das US-Militär nun zugeben.
13.10.2013 18:09:05 [Marx21]
Der syrische Alptraum
Giftgas, Islamisten und ein fieser Diktator: Die Berichterstattung über den Bürgerkrieg in Syrien lässt einen meist ratlos zurück. marx21 beantwortet die wichtigsten Fragen zum Konflikt.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (47)
01.10.2013 04:54:20 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Schäuble: Krise hat das Vertrauen der Deutschen in den Euro gestärkt
Wolfgang Schäuble ist überzeugt, dass die fortgesetzte Euro-Rettung der Wunsch aller Deutschen sei. Euro-Skeptiker gäbe es in Deutschland nicht. Die Krise habe bewirkt, dass die Deutschen die Einheitswährung zu schätzen gelernt hätten. Wer an dieser Wahrheit zweifelt, ist ein Demagoge.
01.10.2013 12:30:06 [Denken macht frei]
England – George Osborne: “Arbeitslose werden zukünftig für die soziale Versorgung arbeiten müssen”
Kanzler George Osborne sagt ITV’s Daybreak daß Langzeitbezieher von Arbeitslosenhilfe Gemeinschaftsdienste ausführen müssen, sonst setzen sie ihre soziale Grundversorgung auf’s spiel.
George Osborne hat seine Pläne verteidigt Langzeitarbeitslose für soziale Unterstützung arbeiten zu lassen.

01.10.2013 16:39:04 [Wirtschaftliche Freiheit]
Euro-Schuldenkrise – noch keine Entwarnung
Seit einiger Zeit ist im Euro-Raum Ruhe eingekehrt. Turbulenzen auf den Finanzmärkten hat es in diesem Jahr nicht mehr gegeben. Die hohen Risikoaufschläge, die die Finanzinvestoren 2012 den peripheren Krisenländern (PIIGS) bei Neuemissionen von Staatsanleihen beim Zins abverlangten (gemessen an der Differenz zu der Rendite deutscher Staatsanleihen gleicher Laufzeit), sind deutlich gesunken. Das Gleiche gilt für die Prämien bei Kreditausfallversicherungen für diese Länder (Griechenland ausgenommen).
01.10.2013 20:21:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wie endet ein Bärenmarkt?
Nichts fürchtet der deutsche Anleger so sehr wie Inflation. Dies ist nicht nur der Eindruck im privaten Kreis, sondern wird durch Umfragen bestätigt…Man kann mit gutem Recht der Meinung sein, dass die offizielle Statistik die tatsächliche Inflationsrate untertreibt.
02.10.2013 04:56:49 [Handelsblatt.com]
Griechenland will 50 Millionen Euro für EU-Vorsitz ausgeben
Zu Beginn des neuen Jahres übernimmt Griechenland turnusgemäß den Vorsitz die EU-Ratspräsidentschaft. Dafür plant das Krisenland mit 50 Millionen Euro an Ausgaben – weniger als andere Länder, betont die Regierung.
02.10.2013 05:03:05 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
EU-Geheimdienst kann Steuerpflichtige und Euro-Gegner verfolgen
Eines seiner wichtigsten politische Projekte von Wolfgang Schäuble steht: Ein Europäischer Geheimdienst, der für jährlich 230 Millionen Euro aus Steuermitteln die Bürger in Europa überwacht. Damit soll der Terrorismus bekämpft werden. Auch Demagogen und Euroskeptiker können herausgefiltert werden.
02.10.2013 05:05:05 [Gegenmeinung]
Die Verheißungen des Kapitalismus - Heute: 84-jährige sprang in ihrer Verzweiflung vom Balkon in den Tod
Im lange, vor allem im Ausland, als Wohlstandsland Nr. 1 gehandelten Schweden ereignete sich vor einigen Tagen ein tragisches Ereignis.
02.10.2013 06:21:09 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Die große Schulden-Lüge: Europa mit voller Kraft auf Pleite-Kurs
Trotz Milliarden-Rettungen wächst der Schulden-Berg in Europa. Bei den Koalitions-Verhandlungen in Berlin spricht niemand von der größten Gefahr, der Deutschland ausgesetzt ist: Staats-Pleiten sind unausweichlich. Der Bond-Markt sendet erste negative Signale. Wenn die Kredit-Blase platzt, wird es für die deutschen Sparer ein böses Erwachen geben.
02.10.2013 12:59:18 [Radio Utopie]
Live-Übertragung aus Italiens Senat: Vertrauensfrage Lettas
Für diejenigen, die die ganzen schmutzigen Details der Affäre um die gescheiterte rechts-contralinke euro-kapitalistische Einheitsregierung über die Republik Italien nicht auf dem Schirm haben, eine Zusammenfassung, so kurz wie möglich:
02.10.2013 13:26:07 [Querschüsse]
Italien: PKW-Neuzulassungen mit -2,9%
Das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtete für den Monat September 2013 erneut von schwachen PKW-Neuzulassungen. Im September 2013 sanken die PKW-Neuzulassungen in Italien um -2,9% zum Vorjahresmonat, von einem bereits sehr schwachen Ausgangsniveau aus. Insgesamt wurden in Italien nur 106’363 PKW neu zugelassen. Damit markierte der September 2013 die schwächsten PKW-Neuzulassungen in einem September seit September 1983!
02.10.2013 17:22:42 [n-tv]
EZB bleibt im Krisenmodus: Draghi sieht keine Zinswende
Die Banken im Euroraum werden weiter mit billigem Geld der EZB versorgt. Notenbank-Chef Draghi bekräftigte die Niedrigzinspolitik. In den Fokus rücken zudem die Refinanzierungsbedingungen der Banken und der Euro-Wechselkurs.
03.10.2013 05:12:37 [Griechenland-Blog]
Neue Steuererhöhungen in Griechenland
Trotz des leeren Geschwätzes über keine Ergreifung neuer Maßnahmen sieht in Griechenland der Haushaltsplan 2014 zusätzliche Steuern und erneute Kürzungen in Höhe von wenigstens 3,7 Milliarden Euro vor, ohne dass weitere Maßnahmen ausgeschlossen sind.
03.10.2013 12:22:33 [start-trading.de]
EZB-Zins: Die Lage wird nicht besser
Die Zinsen bleiben, wo sie sind. So auch beim gestrigen Treffen der EZB. Entgegen den Schwüren aus der Politik, dass es der Konjunktur im Euroraum, den Banken und den kriselnden Staaten in der letzten Zeit besserginge, scheint die Realität dem nicht zu entsprechen. Denn wenn das der Fall wäre, dann müsste die Europäische Zentralbank die Zinsen anheben. Das kann sie jedoch nicht, denn die Realität ist schlimmer, als man zugeben will.
03.10.2013 17:23:50 [Handelsblatt]
ESM-Chef Regling: Griechenland wird weiteres Hilfspaket benötigen
Griechenland kann sich noch nicht über eigene Anleihen refinanzieren ? meint ESM-Chef Klaus Regling. Bei dem Krisenland Portugal hält der dagegen weitere Hilfen ?noch nicht für ausgemacht?.
04.10.2013 04:55:54 [Griechenland-Blog]
Das Fiasko mit der Chrysi Avgi in Griechenland
Die von Antonis Samaras anlässlich seines Besuchs in den USA vollmundig verkündete Zerschlagung des Extremismus in Griechenland stellte den griechischen Premierminister nicht nur weltweit bloß, sondern könnte auch zu einem bösen Bumerang werden.
04.10.2013 14:15:09 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Steuerschulden? Gib Dein Haus!
Angesichts des rasanten Anstiegs der Anzahl der Steuerpflichtigen in Griechenland, die ihre Verbindlichkeiten an den Fiskus nicht zu begleichen mögen, sieht eine neue gesetzliche Regelung die Abtretung von Immobilien zur Begleichung fälliger Steuerschulden vor.
04.10.2013 18:17:06 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Politik kapituliert vor Finanz-Eliten: Steuerzahler müssen Banken retten
Die Euro-Retter fürchten die Wut der Bürger bei Banken-Rettungen. Daher sollen nun still und leise, doch wieder die Steuerzahler für die Rettung von Pleite-Banken in Europa aufkommen. Das System hat Methode: Der deutsche Steuerzahler kann sich nicht wehren, wenn er enteignet wird. Die Schulden-Politiker versuchen so, ihr Scheitern zu vertuschen. Bis zum bitteren Ende.
04.10.2013 23:17:03 [Griechenland-Blog]
Der Nährboden des Faschismus in Griechenland
Die Regierung in Griechenland lässt sich derzeit wegen des plötzlichen, scheinheiligen und nicht unumstrittenen Vorgehens gegen die rechtsextremistische Chrysi Avgi feiern, hat jedoch bestenfalls einen ihr immer gefährlicher werdenden politischen Gegner und keinesfalls den Faschismus als solchen eliminiert.
05.10.2013 11:53:47 [Prag Aktuell]
Václav Klaus: Tschechien sollte aus der EU austreten
Wörtlich sagt Klaus zur EU: "Das ist eine antidemokratische Entität und ein antidemokratisches Projekt." Die gesamte Europäische Union sei ein "ein gigantischer Misserfolg".
05.10.2013 14:12:21 [n-tv]
Athen soll deutlich mehr als zehn Milliarden brauchen
Das pleitebedrohte Griechenland benötigt nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung mehr zusätzliche Hilfen als bisher gedacht. Ein weiteres Hilfspaket in 2014 stehe außerfrage, heißt es.
06.10.2013 10:48:32 [cash.ch]
Griechenland will Hilfskredite auf 50 Jahre verlängern
Griechenland will Regierungskreisen zufolge einen großen Teil seiner Schulden bei den internationalen Geldgebern auf bis zu 50 Jahre verlängern.
06.10.2013 13:03:29 [Griechenland-Blog]
Griechenland ging auf ausländischen Druck gegen Chrysi Avgi vor
Der ehemalige Justizminister Antonis Roumpakiotis lastet der Regierung Samaras in Griechenland, aus parteipolitischen Erwägungen lange Zeit nicht gegen die Chrysi Avgi vorgegangen und dann auf Druck aus dem Ausland zu übereilten Handlungen geschritten zu sein, um auch daraus wieder politisches Kapital zu schlagen.
06.10.2013 19:46:20 [Oeconomicus]
“Das Ei des Tartaros” oder der Preis für ein geschändetes Europa
Nach Hesiods Theogonie wird das Chaos an den Anfang gestellt.
Daraus entsteht als erste Göttergeneration die Erde Gaia, die Unterwelt Tartaros, die Liebe Eros, die Finsternis Erebos und die Nacht Nyx.
Bezogen auf die aktuelle hellenische Krisenlage, entspringt nun eine neue Erkenntnis, welche man als “Ei des Tartaros” bezeichnen könnte:
[...]

07.10.2013 00:02:13 [Griechenland-Blog]
Manifest des Unterführers der Chrysi Avgi in Griechenland
Der Unterführer der rechtsradikalen Chrysi Avgi in Griechenland antwortet auf seine Einweisung in Untersuchungshaft mit einem Manifest, in dem er von einer Verfolgung der Gesinnung, der Kriminalisierung des politischen Lebens und einem Rückfall in das Mittelalter spricht.
07.10.2013 07:21:23 [Tagesanzeiger]
Der Überdruss der Unternehmer
...Mitte September wurde bekannt, dass der Kupfer- und Aluminiumkonzern Viohalco seinen Sitz nach Brüssel verlegen wird. Als Grund wird angegeben, dass die Kreditversorgung in Griechenland nicht mehr gewährleistet sei. Steuergründe waren hingegen nicht ausschlaggebend, die Unternehmenssteuern sind in Belgien deutlich höher als in Griechenland.
07.10.2013 10:57:13 [Deutsche Mittelstands Nachrichten]
Ehemaliger EU-Kommissar: Euroraum braucht zweite Währung
Der ehemaliger EU-Kommissar Frits Bolkestein hält die Währungsunion für „gescheitert“. Die wirtschaftliche Schere in Europa ist zu weit geöffnet. Die Staaten der Euro-Zone sollten eine zweite Währung einführen. Nur so kann der vollständige Zerfall der gemeinsamen Währung verhindert werden.
07.10.2013 11:01:49 [ORF]
Hedgefonds investieren aggressiv in griechische Banken
Griechische Banken haben einem Zeitungsbericht zufolge starkes Interesse von US-Hedgefonds auf sich gezogen. Der Hedgefonds Paulson & Co. des Milliardärs John Paulson und andere Firmen investierten aggressiv in den angeschlagenen Sektor und wetteten damit auf dessen Erholung, berichtete gestern die „Financial Times“.
07.10.2013 11:03:32 [Handelsblatt]
George Soros „Griechenland kann seine Schulden nie zurückzahlen“
US-Großinvestor George Soros fordert einen neuen Schuldenerlass für Griechenland, damit sich das Land rasch erholen kann. Denn: Jeder wisse, dass das Land niemals seine Schulden zurückzahlen könne. A.d.R.: Noch einer der auf Erholung wettet und gleich noch nach hilft.
07.10.2013 12:31:15 [Handelsblatt]
Erfolg der Lobbyisten Frankreich zieht Unternehmenssteuer zurück
Frankreichs Regierung macht einen Rückzieher bei der bereits schon beschlossenen Unternehmenssteuer. Sie sollte im kommenden Jahr knapp 2,5 Milliarden Euro einbringen. Doch Unternehmerverbände protestierten laut.
07.10.2013 21:26:01 [dradio.de]
Slowenien: Bankenmisere rückt Euro-Rettungshilfen ins Blickfeld
Slowenien denkt angesichts seiner Banken-Krise offenbar darüber nach, Euro-Rettungshilfen in Anspruch zu nehmen.
08.10.2013 04:57:15 [Griechenland-Blog]
Troika zeigt Griechenland 9 Gelbe Karten
Mit ihrer Rückkehr nach Griechenland im Oktober 2013 wird die Troika der Regierung 9 Gelbe Karten zeigen, weil bei den mehr oder weniger lockeren Diskussionen im September 2013 praktisch alle primären Themen offen geblieben sind.
08.10.2013 05:07:18 [netzfrauen]
Zockerparadies Griechenland – und die Zeche bezahlen...
Die Griechenland-Krise löst bei vielen Bürgern ein Gefühl der Resignation aus: Die modernen Finanzinstrumente ermöglichen die hemmungslose Spekulation gegen ein angeschlagenes Land .Schon wieder wird mit der Rettung Griechenland spekuliert - US-Hedgefonds setzen auf eine Erholung Griechenlands. Es wird Zeit, dass irgendjemand von den Staatsoberhäuptern Alarm schlägt!
09.10.2013 10:08:22 [Lost in EUrope]
Und nun die Transferunion?
Wie geht es mit der Eurokrise weiter? Darüber habe ich mit D. Elsner vom “Blicklog” und A. Kuster, dem “Wirtschaftswurm”, diskutiert. Es ging um den US-Shutdown, Griechenland, den IWF und die Schuldenschnitt-Debatte sowie die ultimative Frage nach der Wahl: Kommt jetzt die Transferunion?
09.10.2013 13:58:43 [LarsSchall.com]
IWF skeptisch bezüglich der BRICS-Staaten und Eurozonen-Erholung
Der Internationale Währungsfonds sieht die Aufholwachstums-Modelle der Schwellenländer wohl als erschöpft an, berichtet Ambrose Evans-Pritchard vom Daily Telegraph in London. Überdies gießt der IWF Verachtung über die Behauptungen aus, die Eurozone sei schon sicher aus dem Gröbsten heraus.
09.10.2013 21:55:29 [handelsblatt.com]
Haushaltsweisen halten Schuldenschnitt für unausweichlich
Schlechte Nachrichten aus Griechenland: Der Haushaltsbeirat erachtet einen erneuten Schuldenerlass als unabwendbar. Alles andere sei eine „Illusion“. Allerdings haben die europäischen Partner genau dies ausgeschlossen.
10.10.2013 17:13:35 [presseurop]
Schuldenkrise: Irlands Aufschwung erreicht nicht die ländlichen Regionen
Kurz bevor Irland das internationale Rettungsprogramm verlässt und sich auf seine Rückkehr an die Kapitalmärkte vorbereitet, gibt es immer mehr Anzeichen für einen zarten Wiederaufschwung. Allerdings verzeichnen nicht alle Gegenden des Landes ein solches Wirtschaftswachstum. Während die Städte Irlands nach und nach wieder auf die Beine kommen, rutschen die ländlichen Gebiete immer tiefer in die Rezession, berichtet ein Journalist der Financial Times.
10.10.2013 23:22:16 [Griechenland-Blog]
Wie viel kostet der Haushaltsüberschuss in Griechenland?
Die Regierung in Griechenland versucht mit allen Mitteln, einen primären Haushaltsüberschuss zu präsentieren, der jedoch nicht etwa aus erfolgreichen Reformen resultiert, sondern auf der weiteren rigorosen Demontage des Sozialstaats und der erhofften Beitreibung neuer horrender Steuern basiert.
11.10.2013 04:59:08 [zeit.de]
Inflation? Von wegen
Wie kaum etwas anderes fürchten die Deutschen Inflation. Dabei macht den Finanzmärkten zurzeit das Gegenteil Sorgen. Einige Euro-Staaten stehen kurz vor einer Deflation.
11.10.2013 06:55:43 [Gaertner´s Blog]
Deine Rente, meine-Budgetmasse: Der Aufstieg der Mogadischu-Demokratie
Es passiert. Vor unseren Augen. Mitten in der EU. Schon wieder: Eine dreiste Beschlagnahme privaten Vermögens. Die Regierung Polens wird Staatsanleihen im Umfang von 47,6 Mrd. Dollar verstaatlichen.
11.10.2013 09:38:26 [Gegenfrage.com]
Rotes Kreuz: Europa in schlimmster Krise seit 60 Jahren
Durch die Krise des Bankensystems haben 43 Millionen Bürger in Europa nicht ausreichend zu essen, 120 Millionen sind armutsgefährdet. Laut einem Bericht des Roten Kreuzes befindet sich Europa in der schlimmsten humanitären Krise seit 60 Jahren.

11.10.2013 14:31:40 [Griechenland-Blog]
Senkung der Grunderwerbsteuer in Griechenland
Die von der Troika geforderte völlige Abschaffung der Grunderwerbsteuer in Griechenland scheint vorerst vom Tisch zu sein, da die sogenannte Immobilientransaktionssteuer Informationen zufolge bis auf weiteres nicht völlig gestrichen, sondern ab 2014 um 50 Prozent gesenkt werden soll.
11.10.2013 23:42:24 [Griechenland-Blog]
Illusionen der Regierung in Griechenland
Der Quartalsbericht Oktober 2013 der Haushaltsstelle des Parlaments in Griechenland setzt den Illusionen der Regierung ein Ende und stellt unmissverständlich klar, dass die öffentliche Verschuldung des Landes ohne einen weiteren Schuldenschnitt nicht tragbar sein wird.
12.10.2013 05:58:22 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Armenhaus Europa: Millionen Menschen haben kein Geld für Lebensmittel
Die Finanzkrise hat dramatische Folgen für die gesamte europäische Bevölkerung. Die Lebenssituation hat sich in allen untersuchten Ländern verschlechtert, 120 Millionen Menschen sind armutsgefährdet. Auch in Deutschland wächst die Zahl der Notleidenden.
12.10.2013 13:08:18 [der newsblog]
Solidarisches Wirtschaften macht in der EU Fortschritte
Der Begriff „Soziale und Solidarische Ökonomie“ wird erstmals im Europäischen Recht verankert. Und: Die europäischen Rahmenverordnung zum Europäischen Sozialfonds (ESF) eröffnet den Weg zur Förderung der Sozialen und Solidarischen Ökonomie.
Im bereits ausverhandelten Teil der Verordnung über die nächste Periode des ESF von 2014 bis 2020 wird die „Soziale und Solidarische Ökonomie“ ausdrücklich als möglicher Förderbereich erwähnt.

12.10.2013 14:34:02 [Ecocens]
Kommt der Bankencrash in Südeuropa?
In Spanien, Italien und Portugal stehen jeweils rund 20% der Kredite in den nächsten Jahren vor dem Zahlungsausfall. Insgesamt, so der IWF in seinem globalen Gesamtstabilitätsbericht, soll es sich hierbei um ein Volumen von etwa 250 Milliarden Euro handeln. Lediglich das spanischen Bankensystem soll nach Angaben des IWF hierbei über genügend Reserven zur Absicherung besitzen.
13.10.2013 08:19:56 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Schäuble: Deutsche Steuerzahler werden Euro-Banken retten
Bei der Jahrestagung von IWF und Weltbank in Washington hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erstmals einen gemeinsamen europäischen Banken-Rettungsfonds als Tatsache dargestellt. Der ESM wird als Sicherheits-Netz angezapft werden, bis die Banken-Union steht. Damit ist klar: Auf die deutschen Steuerzahler kommen neue, erhebliche Risiken zu.
13.10.2013 18:38:52 [Handelsblatt]
ESM-Chef will marode Banken nicht abwickeln
Die EU-Kommission will die Abwicklung maroder Banken in die Hände des Euro-Rettungsfonds ESM legen. Die Bankenverbände lehnen die Pläne ab und auch ESM-Chef Klaus Regling hält nichts von dem Vorschlag.
 Topthemen (58)
01.10.2013 04:57:01 [Netzpolitik]
INDECT war gestern: “Elektrischer Reporter” über deutsche Forschungsprojekte zur Mustererkennung
Das EU-Forschungsprojekt INDECT hatte es vermocht, grosse Teile der Netzgemeinde in Aufruhr zu versetzen: Das Vorhaben entwirft eine Machbarkeitsstudie zur Synchronisation verschiedener Überwachungstechnologien. Die zehn Arbeitsgruppen in INDECT fussen vor allem auf bildgebenden und bildauswertenden Verfahren und gehen der Frage nach, inwieweit diese zunehmend automatisiert werden können. Von Interesse ist die sogenannte “Mustererkennung”, also die Detektion bestimmter Bewegungen oder auch Objekte, sofern diese zuvor definierte Merkmale aufweisen.
01.10.2013 08:54:22 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wenn das Erfolg ist, dann gebt uns Misserfolg!
Haben die Aktien-Investoren bereits "eingepreist", dass es für immer "QE" geben wird? Wenn ja, dann gibt es nichts mehr, außer dem Weg nach unten?
01.10.2013 12:31:39 [Querschüsse]
Das Euro Desaster
Wie verblendete Politiker Europa ruinieren und
unsere Demokratie zersören

01.10.2013 15:08:10 [finanzen.net]
NSA analysiert offenbar auch Bank- und Reisedaten
Der US-Geheimdienst NSA verknüpft offenbar Informationen aus der Internet- und Telefonüberwachung mit vielen weiteren Daten.
01.10.2013 16:41:12 [Flassbeck-Economics]
Die Arbeitslosigkeit in Deutschland steigt deutlich
„Im Zuge der einsetzenden Herbstbelebung ist die Arbeitslosigkeit von August auf September zurückgegangen. Insgesamt zeigt sich der deutsche Arbeitsmarkt in einer guten Grundverfassung, gleichzeitig werden aber strukturelle Probleme immer deutlicher“, sagt Heinrich Alt, seines Zeichens Vorstand Grundsicherung der Bundesagentur für Arbeit heute bei der monatlichen Vorstellung der Arbeitsmarktdaten. Falscher kann man es eigentlich nicht mehr sagen. In Wirklichkeit ist die Zahl der Arbeitslosen im September 2013 (saisonbereinigt natürlich) um 25 000 gestiegen.
02.10.2013 05:09:00 [Gaertner´s Blog]
Von Budget-Terroristen, ausgesperrten Veteranen und Kabinetts-Erpressern
Gerade bringen sie auf CNN eine Einblendung: “Jacksonville Airport Completely Evacuated – Reports of multiple suspicious packages.” – Die Terroristen wieder. Wir kennen das. Es muss ja Gründe für die dauernden Reise- und Versammlungs-Warnungen geben.
02.10.2013 06:54:46 [youtube]
68.UNO Sitzung. "Visa verweigerung,verzweiflung der U.S.A." Russ.TV.Informiert.
Russisches TV. Informiert klar und deutlich!
Warum wird diese Aufgabe von den Westlichen Konzernmedien nicht wahrgenommen? Zusammenfassung der 68. Sitzung der UN-Generalversammlung vom 28 September 2013.

02.10.2013 08:50:03 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Amerika pleite. Börse freut sich. Gold fällt.
Neuigkeiten aus dem Land der unbegrenzten Defizite: Überall hört man, das Ende der Welt sei nah - zumindest das finanzielle Ende der USA. Zugleich steigen die Aktienkurse und der Goldpreis fällt. Das passt! Es lebe die Idiotenrally!
02.10.2013 10:29:15 [Susanne Kablitz]
Bis zum letzten Atemzug!
Ich weiß es ist unschicklich – besonders in diesen Zeiten – dem Kapitalismus eine Liebeerklärung zu machen. Und es macht überhaupt nicht beliebt. Es ist geradezu ein Affront gegen den Zeitgeist, wenn man gebetsmühlenartig daran erinnert, dass vom echten Kapitalismus nur noch kümmerliche Reste vorhanden sind und wir uns mit geradezu atemberaubender Geschwindigkeit in eine Welt bewegen, die sich nicht nur vom Kapitalismus immer weiter entfernt ist sondern diesen – und das ist fast noch s
02.10.2013 17:00:27 [World Socialist Web Site]
Deutsche Großkonzerne streichen tausende Arbeitsplätze
Kaum ist die Bundestagswahl vorbei, kündigen deutsche Großkonzerne Massenentlassungen an. Siemens will weltweit 15.000 und in Deutschland 5.000 Stellen abbauen, der Baukonzern Bilfinger-Berger 1.250, der Energiekonzern RWE 3.000 und die Chemiekonzerne Lanxess und Evonik jeweils 1.000 und Bayer 700.
03.10.2013 07:11:27 [20 Minuten]
Pentagon ging auf Milliarden-Einkaufstour
Nur einen Tag vor dem Government Shutdown in den USA hat das US-Verteidigungsministerium fünf Milliarden in Waffen und Ausrüstung investiert. Auch ein Fitnessstudio stand auf der Einkaufsliste.
03.10.2013 12:42:31 [netzfrauen]
Am 12. Oktober – Weltweit, gemeinsam gegen Monsanto und Co.
Am 12. Oktober – Weltweit, gemeinsam gegen Monsanto! Ein Bespiel dafür, warum wir demonstrieren: Es ist kein Witz Monsanto und Syngenta sollen all diese Kriterien erfüllt haben – und bekommen den Oscar der Lebensmittelbranche - Gesunde Lebensmittel war gestern: Wir sind empört!
03.10.2013 13:09:03 [Unser Politikblog]
Sendung „Macht und Menschenrechte“ am 03.10.2013 mit Interviews zur Treuhandanstalt und zur Privatisierungs-Behörde TAIPED
Ab dem 03.10.2013 werden wir in mehreren Sendungen über die deutsche Treuhandanstalt und weitere Treuhandanstalten sprechen wie die Privatisierungs-Behörde TAIPED in Griechenland .Hierzu sprechen wir mit Dr. Klaus Blessing (Autor des Buches „Die Schulden des Westens“) über die Treuhandanstalt in Deutschland und mit Todoros Paraskevopoulos (Syriza-Abgeordneter im griechischen Parlament) über die griechische Treuhandanstalt.
04.10.2013 05:01:39 [CCC]
Britischer Geheimdienst GCHQ wegen Massenüberwachung vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
Drei der bekanntesten britischen NGOs haben heute bekanntgegeben, gegen den britischen Geheimdienst Government Communications Headquarters (GCHQ) wegen illegalen Eingriffs in die Privatsphäre von Millionen britischer und europäischer Bürger Beschwerde eingereicht zu haben.
04.10.2013 05:05:01 [Alles Schall und Rauch]
UN - Kein Sarin in Ghouta gefunden
Angela Kane, die Hohe Vertreterin des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Abrüstung, hat in einem Interview mit Russia Today (RT) gesagt, es wurde kein Sarin in den Bodenproben welche die UN-Inspektoren in Ghouta entnommen haben gefunden. Zur Erinnerung, am 21. August soll ein Giftgasangriff mit Sarin in diesem Aussenbezirk von Damaskus stattgefunden haben, der laut westlichen Regierungen und Medien die syrische Armee durchgeführt hat. Wieso haben dann die UN-Inspektoren wenige Tage nach dem Angriff kein Sarin in der Umwelt entdecken können, obwohl ihnen die angeblichen Einschlagpunkte der Granaten von den "Rebellen" gezeigt wurden?
04.10.2013 08:19:28 [Gegenmeinung]
Lampedusa: Die Mörder sind mitten unter uns
In Afrika findet derzeit ein groß angelegter Eroberungszug statt, schrieb John Pilger, renommierter investigativer Journalist und Dokumentarfilmer, der zweimal den höchsten britischen Journalistenpreis, „Journalist des Jahres“, für seine Arbeiten über Vietnam und Kambodscha gewonnen hat, am 31. Januar 2013 im britischen NewStatesman.
04.10.2013 08:52:44 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Keine Entwarnung bei den Minen
In guten Zeiten wird im Bergbau viel über Reserven und strategische Projekte gesprochen. In harten Zeiten kann man sich von den Reserven nichts kaufen und die Pläne der Vergangenheit kosten Milliarden in der Gegenwart. In diesen Zeiten zählt nur Cash. Und davon haben viele Minen immer weniger...
05.10.2013 05:44:54 [mein name ist mensch]
HARTZ-IV SANKTIONEN – Protestmail an die Bundestagsabgeordneten!
...wie ich mit Schrecken erfahren musste, haben auch Sie gegen den Antrag der Fraktion DIE LINKE gestimmt, die grundgesetz- und menschenrechtswidrige Sanktionspraxis im Rechtskreis des SGB II zu unterbinden. Damit tragen auch Sie die Verantwortung dafür, dass zahlreiche Menschen systematisch unter jedwedes Existenzminimum und damit in absolutes Elend gedrückt werden. Auch Sie sind dafür verantwortlich, dass hunderttausenden Kindern jede Chance auf ein menschenwürdiges Leben genommen wird.
05.10.2013 17:30:47 [faz.net]
Riskante Schulden
Banken kaufen ungehindert Anleihen der Krisenstaaten. Das ist gefährlich.
06.10.2013 05:40:31 [Gaertner´s Blog]
“Zahlt einfach keine Steuern, wenn die Regierung schließt”
Jesse Ventura, der frühere Gouverneur von Minnesota, sieht aus wie einer dieser kernigen Jungs von der World Wrestling Federation. Und so knackig zog er jetzt auf CNN bei Piers Morgan wieder vom Leder. Es ging um die Teil-Schließung der US-Regierung.
06.10.2013 10:49:34 [welt.de]
Operation "Sommerregen"
Neun Jahre dauerte der Afghanistankrieg der Sowjetunion. Was bislang streng geheim war: Der deutsche Geheimdienst BND in quasimilitärischer Mission
06.10.2013 11:02:04 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Europa nach der Bundestagswahl
In der bundesdeutschen Wahlkampfphase wurden viele ungeliebte (Euro-) Themen mehr oder weniger erfolgreich ausgeblendet. Doch nun, da die Bundestagswahl beendet ist, wird Unliebsames ans Tageslicht kommen. Dazu nachstehend einige ausgewählte Aspekte...
07.10.2013 04:55:41 [Luftpost]
Der gigantische "kleine Fußabdruck" des AFRICOM
Der US-Journalist Nick Turse hat die vielen verdeckten Aktivitäten des AFRICOM, des in Stuttgart residierenden US-Regionalkommandos für Afrika, genauer untersucht.
07.10.2013 05:02:35 [Spiegel]
Rechtswidrige Telefonprotokolle: Deutsche Ermittler belauschten Strafverteidiger
Eigentlich unterliegen Gespräche von Mandanten mit ihren Verteidigern besonderem Schutz. Nach SPIEGEL-Informationen haben deutsche Ermittler solche vertraulichen Telefonate trotzdem mitgeschnitten und protokolliert - zum Teil offenbar über Jahre.
07.10.2013 10:23:25 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Willkommen in Absurdistan
Wir leben in seltsamen Zeiten. Menschen, die die Geschicke dieser Welt lenken sollten, führen sich auf wie im Sandkasten. Niedrige Zinsen bestrafen die Sparer und belohnen diejenigen, die auf Kredit leben. Statistiken gaukeln uns Wachstum und Wohlstand vor? Und nd auf der Straße sehen wir das Gegenteil. Und das Schlimmste dabei: Die meisten Menschen bemerken nicht einmal, dass das Gefüge langsam aus dem Leim geht. Willkommen in Absurdistan!
08.10.2013 05:09:29 [Gaertner´s Blog]
USA sind nur noch im Mittelfeld der Kreditwürdigkeits-Bundesliga
Das haben sie jetzt davon. Die USA, jahrzehntelang der weltweit sicherste Ort zum investieren, sind auf dem Weg ins Mittelmaß.
08.10.2013 07:20:22 [Before it's news]
Chinese Space Radar Shows ISON With Two Objects Incoming
Much talk that incoming Comet ISON was being accompanied by two objects on its flight across our universe has been written off as conspiracy even though there is much visual evidence to prove it. This video below of Comet ISON taken by the Chinese Space Radar clearly shows two accompanying objects along with Comet ISON. Why are the mainstream news media not telling us about this and how will NASA explain this one?
08.10.2013 08:30:30 [IKNews]
Europaparlament: Gauck unterzeichnet Uniformierung
Gestern machte Bundespräsident Gauck erneut klar, wie es um sein Demokratieverständnis steht. Während in den Medien von einem Sieg für die Demokratie gesprochen wird, ist es eigentlich das Gegenteil. Am 9. November 2011 hatte Karlsruhe die Fünf-Prozent-Sperrklausel wegen Verfassungswidrigkeit kassiert. Mit 5 zu 3 Stimmen damals ein recht knappes Ergebnis.
08.10.2013 08:46:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
(C)ollateralschaden: Aus 1 mach 2 mach 3 mach 4. Das ist die Inflation durch Gier!
Hört man sich mal unter Menschen um, die nicht "Gottes Werk" verrichten, also Nicht-Bankern, dann merkt man schnell, das viele noch immer der romantischen Vorstellung anhängen, alles Geld würde im Schoß der Notenbanker geboren. Und eine Bank würde einfach die Spareinlagen ihrer Kunden weiterverleihen...
08.10.2013 10:41:50 [Netzpolitik]
Alles geheim! Bundesregierung beantwortet Fragenkatalog zu Geheimdiensten (nicht)
Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat der Bundesregierung im September 47 weitere Fragen zur Zusammenarbeit deutscher Geheimdienste und Sicherheitsbehörden mit befreundeten Geheimdiensten und Sicherheitsbehörden zur Beantwortung als Ergänzung einer früheren Anfrage geschickt. Die Antworten sind jetzt eingetroffen (PDF). Im Vergleich zu früheren Antworten der Bundesregierung auf Fragen von Oppositionsfraktionen zum NSA-Skandal gibt es diesmal einen neuen traurigen Rekord: Von 47 Fragen wurden vier beantwortet, davon wurde bei einer Antwort auf eine frühere Antwort verwiesen. Der Rest ist geheim.
08.10.2013 13:58:59 [Griechenland-Blog]
20 Jahre Gefängnis für ehemaligen Minister in Griechenland
In Griechenland wurde der ehemalige Verteidigungsminister Akis Tsochatzopoulos wegen Legalisierung Von Einkommen aus rechtswidrigen Aktivitäten zu der vorgesehenen Höchststrafe von 20 Jahren verurteilt, während gegen weitere 16 Mitangeklagte Haftstrafen von 6 bis 13 Jahren verhängt wurden.
08.10.2013 17:07:17 [wsj.de]
China und Japan fürchten um ihre US-Anleihen
Bei den großen Anleihegläubigern der USA wächst angesichts des anhaltenden Haushaltsstreits die Nervosität. Japans Finanzminister Taro Aso sagte, jedes Land mit großen Beständen an US-Staatsanleihen müsse sich Gedanken über die Situation machen, die entstehe, wenn das Schuldenlimit nicht rechtzeitig angehoben werde.
08.10.2013 17:17:56 [LarsSchall.com]
DAS WANDERNDE AUGE: Shootout an der APEC-Freihandelszonen-Wagenburg
Beim Gipfel der Asia Pacific Economic Cooperation in Indonesien gab es ein “Happy Birthday“ für Wladimir Putin mit einigem Symbolwert. Zwar musste Barack Obama der Party fern bleiben, aber die Schüsse, die in Richtung des größten Schuldners der Welt aus dem fernen Bali abgefeuert wurden, werden wohl stecken bleiben. Außerdem machte China klar, dass es auf ein umfassendes APEC-Handelsabkommen aus ist, um die gesamte Asien-Pazifik-Region zu dominieren.
08.10.2013 17:52:27 [Grenzwissenschaft-aktuell]
Agrar-Revolution durch "Lebenswasser" Vi-Aqua? Umweltfreundliche Methode könnte GenTech-Saatgut und Pestizide überflüssig machen
Eine von irischen Wissenschaftlern entwickelte und bereits ausführlich und erfolgreich erprobte Technologie könnte zu einer der größten Umwälzungen in der Landwirtschaft führen und genetisch verändertes Saatgut und Pestizide überflüssig machen. Erste Studie belegen, dass mittels Radiowellen energetisiertes Wasser zu einer Ertragssteigerung von bis zu 30 Prozent und mehr führt. Zudem sind die so kultivierten Pflanzen größtenteils Krankheitsresistent, wodurch Dünger und Pflanzenschutzmittel in großem Umfang eingespart werden können. Zugleich reduziert die Technologie den CO2-Gehalt in der Atmosphäre, in dem sie Kohlendioxid in verzehrbare Pflanzenmasse umwandele.
08.10.2013 20:48:57 [Gaertner´s Blog]
Der IWF kassiert wieder einmal seine globale Wachstums-Prognose ein
Das Wachstum der Weltwirtschaft bremst ab, schon wieder – und noch mehr. Die neueste Prognose des IWF ist keine schöne Lektüre. Für dieses Jahr erwartet der Fonds global nur noch 2,9%. Im Juli hatten die IWF-Erbsenzähler noch 3,2% veranschlagt.
09.10.2013 05:01:13 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Fukushima: „Die Wahrscheinlichkeit, dass die Rettung gelingt, geht gegen Null“
Der deutsche Physiker Sebastian Pfugbeil ist äußerst pessimistisch, dass eine elementare Katastrophe in Fukushima abgewendet werden kann. Die Folgen würden die gesamte Nordhalbkugel der Erde zu spüren bekommen. Pflugbeil: „Die Menschheit könnte bei Scheitern der Versuche, die gebrauchten Brennelemente des KKW Fukushima zu bergen, in einer bisher nicht gekannten Weise durch Strahlen geschädigt werden.“
09.10.2013 07:25:46 [Goldseiten]
Wissen Sie eigentlich, was gerade in den USA stattfindet und was uns auch bald blühen kann?
...Lassen Sie mich nicht die Frage stellen, ob das unsere politischen Vertreter wissen oder gar nicht merken. Denn in beiden Fällen spricht das nicht für sie. Ich bin kein Royalist, aber ein anständiger durchschnittlich intelligenter König wäre mir lieber, nicht weil ich den Adel so liebe, sondern, weil dieses System genauso unfähig, aber wesentlich billiger als unsere Machart der Demokratie für uns wäre und weil ein König sogar ein wenig selbstsüchtiger und vielleicht damit etwas nationalbewusster wäre. Merke: Selbst der dümmste Herrscher unserer langen Geschichte hätte den ESM-Vertrag mit seinen undenkbaren Folgen nie unterschrieben, sicherlich auch deswegen, weil er unter den Konsequenzen selbst auch stark gelitten hätte.
09.10.2013 09:08:04 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Mission Moskau: Die verlorenen Dokumente des Ludwig von Mises
09.10.2013 – von Richard Ebeling.
[Dieser Beitrag ist im Mai 1997 im 'Liberty Magazin' erschienen.]
In einem dunklen, unscheinbaren Gebäude in Moskau liegen Tausende Seiten eines geistigen Schatzes.
In den ersten Mai-Tagen im Jahr 1945 näherte sich der Krieg in Europa seinem Ende. Nach der Besetzung Ost-Deutschlands machte sich die Sowjet-Armee auch daran, Böhmen zu erobern. Als sie die kleine Stadt Halberstadt erreichte, begannen die Soldaten auszuschwärmen und besetzten den Bahnhof.

09.10.2013 11:08:27 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Mallorca wie es sinkt und kracht. Die Krise macht Pause.
Herrliche Zeiten im Oktober auf Mallorca. Wie der Autor dieser Zeilen nimmt auch die spanische Grippe eine kleine Auszeit. Es gibt noch genug Beton und zu hohe Schuldenberge, an denen sie sich abarbeiten kann. Offizielle Statistiken sehen bei gutem Willen wirklich etwas besser aus. Nichts desto trotz schreitet die Bereinigung nach einem Boom des billigen Kredits weiter voran - mal langsamer... mal schneller.
09.10.2013 21:54:58 [antikrieg.com]
Obama drückt sich vor Antwort auf die Frage nach der Rechtmässigkeit des Überfalls in Libyen
Der Überfall am Samstag in Libyen, bei dem Soldaten der Vereinigten Staaten von Amerika ohne Genehmigung der libyschen Regierung in die Hauptstadt Tripoli marschierten und einen libyschen Bürger mit vorgehaltener Schusswaffe entführten, hat beträchtliche Kontroversen ausgelöst, sowie Fragen, ob diese Aktion gegen Internationales Recht verstossen hat.
09.10.2013 21:59:13 [extremnews.com]
LaRouche: Der Schwindel hinter dem US-Haushaltsnotstand
In einer Erklärung, die gestern vom LaRouche Political Action Committee (LPAC) veröffentlicht wurde, nahm Lyndon LaRouche zu den wirklichen Hintergründen des sog. amerikanischen Haushaltsnotstands und der Schuldenobergrenze Stellung. Dabei ist für ein deutsches Publikum besonders interessant, welche Rolle die Deutsche Bank dabei spielt.
09.10.2013 22:12:47 [Blick]
MI5-Chef tobt wegen Snowden «Ein Geschenk für Terroristen»
Ex-Agent Edward Snowden brachte zusammen mit der Zeitung «Guardian» die Abhöraffäre ins Rollen. Der britische Geheimdienstchef erhebt nun schwere Vorwürfe: Die Informationen seien «ein Handbuch» für Terroristen.
09.10.2013 22:25:19 [Denkland]
Erklärung der Bundesregierung zu Stay-Behind/Gladio liegt nun vollständig vor
Im letzten Artikel verwies ich auf die Antwort der Bundesregierung bzgl. einer “Kleinen Anfrage” zum ehemaligen BND-Mitarbeiter Johannes Kramer und dem BND und deren Beziehung zum Stay-Behind-Netzwerk, auch Gladio geannt. Die im erwähnten Artikel nur in Teilen veröffentlichte Antwort liegt nun vollständig mit Linkverweis vor.
10.10.2013 04:46:18 [Gulli]
"Schläfer" bei Wikipedia: Auch Admins auf der Lohnliste?
Wikipedia ist offenbar mehr von PR und Propaganda durchsetzt, als bisher schon angenommen. Wie die englischsprachige Webseite The Daily Dot berichtet, ist ein "Vogel Geek" während seiner freiwilligen Tätigkeit als Editor bei Wikipedia auf einige Unregelmäßigkeit gestoßen. Was anfangs nur ein wenig seltsam erschien, stellte sich schnell als die bisher größte Infiltration der Wissensdatenbank heraus
10.10.2013 04:56:59 [Gaertner´s Blog]
Die Geld-Ära nach Ben Bernanke: Erektus infinitus, oder Domina Yellena ?
Es ist höchste Zeit, aus dem Schleppnetz unseres Nachrichten-Fischkutters die faulen Muscheln heraus zu picken und sie dorthin zu werfen, wohin sie gehören: In den Müll.
10.10.2013 10:37:15 [Informationsdienst Gentechnik]
Das nächste Monsanto? Gentechnik-Firma setzt auf Bäume
Noch liegen die Umsätze erst bei 25 Millionen US-Dollar. Doch schon 2017 könnten sie 500 Millionen betragen, hofft das US-Unternehmen ArborGen. Zumindest, wenn endlich mehr gentechnisch veränderte Bäume gepflanzt werden dürfen. Das ist nämlich die Spezialität der Firma, die sich als Weltmarktführer der Branche bezeichnet.
10.10.2013 23:24:12 [LarsSchall.com]
NSA will noch mehr Befugnisse … um die Wall Street zu verteidigen
Der schurkische Nexus der Überwachung, Politik und Banken rührt in den neuesten öffentlichen Verlautbarungen des NSA-Chefs Keith Alexander einmal mehr sein Haupt, berichtet Natasha Lennard von Salon.com.
11.10.2013 05:08:50 [IPPNW]
Das Geschäft mit der Massenvernichtung
Die Deutsche Bank ist in Deutschland Nummer Eins bei der Finanzierung von Atomwaffenherstellern. Das geht aus der heute veröffentlichten Studie „Don´t Bank On The Bomb“ der Anti-Atomwaffenkampagne ICAN und IKV pax christi hervor. Die Studie nennt insgesamt 298 Finanzdienstleister aus 30 Ländern, die in Unternehmen investieren, die Atomsprengköpfe sowie Atomwaffen-Trägersysteme entwickeln, produzieren oder warten. Dazu gehören u.a. Raketen, Bomber und U-Boote. Weltweit investieren Finanzinstitute in einer Größenordnung von 235 Mrd. Euro ($314 Mrd.) in 27 Hersteller dieser nuklearen Massenvernichtungstechnik.
11.10.2013 05:11:54 [Alles Schall und Rauch]
Rote Kreuz - Europa versinkt in tiefe Armut
Was ich und andere Beobachter schon lange sagen, hat das Internationale Rote Kreuz bestätigt. Europa versinkt in eine Massenarbeitslosigkeit, tiefe Armut, soziale Ungleichheit und kollektive Verzweiflung, als Resultat der Austeritätsmassnahmen, die als Antwort auf die Schulden- und Eurokrise in den letzten Jahren durchgesetzt wurde, hauptsächlich Dank der deutschen Kanzlerin Merkel. Im Bericht der dem britischen Guardian exklusiv vorliegt steht: "Während andere Kontinente erfolgreich die Armut verringern konnten, hat Europa diese vergrössert."
11.10.2013 08:42:02 [heise]
Transatlantisches Freihandelsabkommen: "Schlimmer als ACTA"
Der britische Technik-Blogger Glyn Moody sieht im derzeit debattierten Entwurf für ein transatlantisches Handelsabkommen ein Streitbeilegungsverfahren als gefährlich an, mit dem Konzerne Nationalstaaten wegen missliebiger Klauseln im Patent- oder Urheberrecht verklagen könnten. Das "Investor-State Dispute Settlement" (ISDS) stelle eine bislang kaum erkannte Bedrohung mit "hohem Erpressungspotenzial" dar, erklärte der Open-Source-Experte am Donnerstag in einer Diskussionsrunde der von Google initiierten Denkfabrik Collaboratory. Dieser Mechanismus stelle "Firmen über das Recht". Sie könnten sich damit gerieren wie "globale Patent-Trolle".
11.10.2013 14:33:30 [ard.de]
Goldman Sachs - Eine Bank lenkt die Welt
Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs ist in den letzten Jahren zum Symbol für Maßlosigkeit und ausufernde Spekulationen im Finanzbereich geworden. Ihre Geschäfte mit der Zahlungsunfähigkeit amerikanischer Privathaushalte haben sie zwar an den Rand des Bankrotts gebracht, aber letztlich wurde sie dank ihrer politischen Verbindungen vor dem Aus bewahrt. Auch gegen den Euro soll Goldman Sachs spekuliert haben und an der Wirtschaftskrise Griechenlands nicht unbeteiligt sein.
11.10.2013 14:52:58 [Radio Utopie]
Machtkampf im Pentagon: Vize-Verteidigungsminister Ashton Carter räumt das Schlachtfeld
Einer der grössten, einflussreichsten Männer der Rüstungs- und Spionageindustrie, Waffenhändler und Terrorismusexperte der Vereinigten Staaten von Amerika verliert noch vor Jahresende in allen Ehren seinen Lobbyistenposten
11.10.2013 23:42:59 [LarsSchall.com]
DAS WANDERNDE AUGE: Angst und Schrecken im Hause Saud
Ein Ende des 34 Jahre währenden Misstrauens zwischen den USA und dem Iran würde die Energiepreise senken und riesige Möglichkeiten für den Handel schaffen. Vorteile würden sich bei der Bekämpfung von Salafi-Dschihadisten und in Afghanistan zeigen, und Washington könnte sogar tatsächlich gen Asien schwenken. Kein Wunder, dass Israel eine US-Iran-Vereinbarung wie die Pest bekämpft. Was das Haus Saud und seinen Shadow Master Bandar bin Sultan angeht, so würde eine Annäherung nichts wenige
12.10.2013 07:06:02 [heise]
Kampf gegen Leaks: "Obama ist schlimmer als George W. Bush"
Der verschärfte Kampf der aktuellen US-Regierung gegen Leaks behindert Teile der Presse massiv bei ihrer Arbeit. Diese wichtigste Schlussfolgerung eines Berichts des Comittee to Protect Journalists war zwar vorab bekannt geworden, wird aber nun durch weitere Einzelheiten in dem veröffentlichten Dokument untermauert. Darin wird erklärt, wie das massive Vorgehen gegen Quellen aus dem Staatsapparat Kollegen verunsichert und Pressekontakte erschwert oder ganz verhindert. In Bezug darauf, wie die Regierung Berichte zu vereiteln suche, in denen Behörden zur Rechenschaft gezogen werden, sei sie sogar "viel schlimmer als die Bush-Regierung", meint Ellen Weiss von den Zeitungen der E. W. Scripps Company.
12.10.2013 08:49:23 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Tanzen, solange die Musik spielt
Wer es mit einem 30-Tonner über eine Brücke schafft, die nur für 7,5 Tonnen ausgelegt ist, der hat Glück gehabt. Er ist weder ein Genie, noch hat er das Richtige getan ? es sei denn, dass ihn diesseits der Brücke ein schlimmeres Schicksal erwartet hätte als bei ihrem Zusammenbruch...
12.10.2013 11:02:46 [GEOLITICO]
Der Tod ist ein Meister der Technologie
Fortschritt muss sein. Doch wann dient Technologie dem Menschen, wann bedroht sie ihn? Die EU etwa investiert Milliarden in Nanotechnologien, ohne zu wissen, was sie damit anfangen soll. Verselbständigt sich die Technik? Wie groß ist die Gefahr?
12.10.2013 21:02:39 [Buergerstimme]
US-Trucker: Protest-Konvoi in vollem Gange
Inzwischen bewegen sich die Trucker planmäßig gen Washington, während die Medien sich auffällig zurückhalten. Proteste sind unerwünscht?!
13.10.2013 12:33:04 [SPREEZEITUNG]
HuffPo: Kein “Spirit” und der “Hybritmotor” stottert auch
Es sollte ein Paukenschlag werden und die Medienwelt verändern. Mit Schaumschlag und Getöse startete die Huffington Post DE und enttäuscht schon jetzt auf voller Linie. Während die Macher das Blatt als "schon in wenigen Jahren unverzichtbares Informationsmedium, das die Medienwelt verändert" einstufen, quält sich der Leser an der mit eitlen, aber langweiligen Vortragsbeiträgen gefüllten Navigationsleiste entlang und schleicht schließlich resigniert davon.

 Aktuelle Themen (20)
01.10.2013 06:01:22 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
USA: Republikaner stoppen Obama, Regierung muss schließen
Im US-Kongress haben die Republikaner am Montagabend beschlossen, dass es kein Budget für die Regierungsbehörden geben soll. Damit muss ein Großteil der Staatsbediensteten in Zwangsurlaub gehen. Die Armee ist von dem Beschluss nicht betroffen. Kongress und Senat könnten aber noch Wege finden, um das Fiasko abzuwenden.
01.10.2013 10:56:44 [Gegenfrage.com]
Netanjahu war isolierteste Person auf UN-Versammlung
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu war die am stärksten isolierte politische Figur auf der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York City. So zumindest hat dies Irans Außenminister Mohammad Javad Zarif beobachtet.

02.10.2013 05:09:20 [antikrieg.com]
Obama spielt die Diplomatie herunter und droht, den Iran anzugreifen
Heute trafen sich der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu und Präsident Obama, und im Interesse der Aufrechterhaltung seines guten Verhältnisses zu Israel liess Präsident Obama dem Treffen eine Erklärung folgen, in der er mit einer militärischen Aktion gegen den Iran drohte.
02.10.2013 06:19:27 [Luftpost]
Die 45 größten Lügen in Obamas Rede vor den Vereinten Nationen
Der US-Autor David Swanson hat die 45 größten Lügen aus der Rede herausgesucht und
kommentiert, die Obama am 24.09.13 vor der UN-Generalversammlung gehalten hat

02.10.2013 12:59:34 [Kritisches-Netzwerk]
Systemparteien nach der Bundestagswahl im Anpassungszwang
Das große Schachern hat begonnen. Auf der Suche nach willfährigen Koalitionspartnern packt die Systemparteien nach Wahlen stets der Wahn nach dem Pokern um den faulsten Kompromiß auf dem denkbar kleinsten gemeinsamen Nenner. Das Ziel ist ausgemacht: Einen vorteilhaften Platz am Futtertrog zu ergattern. Jetzt sind (beinahe) alle Grundsätze in Vergessenheit geraten. Die Jagd nach den besten Futterplätzen ist gestartet. Angela Merkel hat zum Halali geblasen – und alle folgen dem Lockruf.
03.10.2013 08:11:16 [SPREEZEITUNG]
Große Koalition setzt parlamentarische Kontrolle außer Kraft
Kommt es zu einer Großen Koalition, stehen demokratische Verhältnisse zur Disposition. Angesichts der Schwäche der Opposition ist eine parlamentarische Kontrolle nicht mehr durchsetzbar.
03.10.2013 12:23:51 [Post-von-Horn]
Was den Wählern vor der Wahl entging
(uh) Der Wähler muss davon ausgehen: Jede Partei, die sich zur Wahl stellt, will regieren. Diese Absicht haben die vier Parteien, die in den Bundestag kamen, vor der Wahl auch deutlich betont. Nun, nach der Wahl, beteuern SPD und Grüne, dass sie nicht regieren können. Hätten sie das doch nur vor der Wahl gesagt.
04.10.2013 04:56:43 [de.ibtimes.com]
Die USA und ihre merkwürdige Drogenpolitik?
Ein Bericht von RT zeigt die verheerenden Wirkungen der Legalisierung des Opium-Anbaus in Afghanistan auf. Was das mit den USA zu tun hat, ist denkbar einfach: Unterm Talibanregime war der Anbau verboten, doch die USA hoben das Verbot einfach auf.
04.10.2013 18:18:35 [politaia.org]
Evo Morales: USA müssen vor ein Gericht gestellt werden
Boliviens Präsident Evo Morales hat in seiner Rede vor der UN-Versammlung am 25 September 2013 die Weltgemeinschaft aufgerufen, die USA für ihre zahlreichen Kriegsverbrechen vor einem Welt-Gericht zu stellen.
06.10.2013 05:24:07 [Gaertner´s Blog]
Was kümmert uns das Budget ?: Wochenend-Notizen vom Hexenkessel in Washington
Den USA kommen nicht nur die politische Kultur und das Vertrauen in der Welt abhanden. Das Land verliert auch serienweise seine Orientierungspunkte im Koordinatensystem.
07.10.2013 21:40:53 [antikrieg.com]
Kerry gibt an mit Kommandoaktionen: Sie können davonlaufen, aber sie können sich nicht verstecken
Sind der daneben gegangene Überfall in Somalia und die Entführung in Libyen den Medienrummel wert?
08.10.2013 14:34:14 [Ria Novosti]
Putin: Erholung von US-Wirtschaft im Interesse Russlands
Obwohl die US-Wirtschaft nicht Thema beim Apec-Gipfel war, ist Russland laut Präsident Wladimir Putin an einer schnellstmöglichen Bestätigung des Staatshaushalts der USA interessiert.
08.10.2013 14:49:54 [Buergerstimme]
Shutdown: USA blufft, Staatsverschuldung wächst, Krieg kommt
Jeder kennt den Clou – aber was die USA eigentlich vorhaben, toppt diesen Film um Ellen! Dramatische Aussichten verheißen gar nichts Gutes.
09.10.2013 04:57:08 [Gegenmeinung]
Ferkeleien von SpiegelBild
Donnerlittchen, da hat Syriens legaler Präsident Assad sich doch tatsächlich von SpiegelBild interviewen lassen. Und die transatlantische Kriegsjornaille lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen, dieses Gespräch mit der erwarteten Vorverurteilungsansage: "Wie leben Sie mit dieser Schuld, Herr Assad?", anzukündigen.
09.10.2013 05:04:00 [Luftpost]
Die eigentliche Krise ist nicht die Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung
Die eigentliche Krise ist entstanden, weil die US-Konzerne die Jobs ins Ausland verlagert
und damit das US-Steueraufkommen dauerhaft reduziert haben; die Arbeit, die früher den
US-Verbrauchern ein Einkommen gesichert und das Bruttoinlandsprodukt / BIP und die
Steuereinnahmen der USA gesteigert hat, wurde nach China, Indien und in andere Staaten ausgelagert, wo die Löhne und die Lebenshaltungskosten relativ niedrig sind. Gleichzeitig sind durch zwölf Jahre Krieg die Staatsausgaben explodiert. Die Folge ist ein weit
klaffendes Defizitloch zwischen Einnahmen und Ausgab

09.10.2013 21:59:33 [wnoz.de]
Umfrage: US-Bürger halten Politik für größtes Problem des Landes
Wegen des wochenlangen Etatstreits sind die US-Bürger so unzufrieden mit der Politik wie seit 74 Jahren nicht mehr.
10.10.2013 04:45:39 [Gaertner´s Blog]
Raketen-Jenny und Kompromiss-Obama – Impressionen aus einer zunehmend biegsamen Weltmacht
Selbst für die Politik kann man zu alt werden. Der dienstälteste Republikaner im Kongress, der 82jährige Bill Young aus Florida, wird bei den Zwischenwahlen im kommenden Jahr nicht für eine weitere Amtsperiode antreten.
10.10.2013 07:18:13 [Gaertner´s Blog]
Amerikas Apartheid: Wenn der Wohlstand Poker-Spielern anvertraut wird
Die Zeichen mehren sich für einen (wie erwartet faulen) Kompromiss in Washington, und die Finanzmärkte feiern es. Die nur vorübergehende Ausstattung der Regierung Obama mit einem Budget, um Verhandlungen über Sparmaßnahmen einzuleiten, macht das Budgetdrama zum Dauerzustand.
11.10.2013 15:21:53 [Zeit Online]
Frankreich: Front National könnte Europawahl gewinnen
Die Enttäuschung der Franzosen über die etablierten Parteien wächst. Die FN um Marine Le Pen könnte Umfragen zufolge bei der Europawahl im Mai stärkste Partei werden.
12.10.2013 05:57:09 [antikrieg.com]
Der Nobelpreis für die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW): eine Untersuchung beider Organisationen
Wenn Sie der Ansicht sind, dass 500 Bürokraten den Friedensnobelpreis dafür verdienen, dass sie ihre Arbeit ordentlich verrichten, dann liegen Sie auf der selben Linie wie das norwegische Friedenspreiskomitee und sein Vorsitzender Torbjorn Jagland.
 International (64)
01.10.2013 07:01:13 [Gaertner´s Blog]
Politischer Starrsinn gefährdet die Zukunft der USA – und die Weltwirtschaft
Es ist wirklich passiert. Die Regierung Obama steht am ersten Tag des Finanzjahres 2014 ohne Haushalt da. Die Weltmacht hat sich mit dem zähen Budgetstreit selbst ausgebremst, zum ersten Mal seit 17 Jahren.
01.10.2013 15:31:43 [Portal Amerika 21]
Vorbereitung der Weltfestspiele der Jugend in Quito
In Ecuador werden derzeit die 18. Weltfestspiele der Jugend und Studierenden vorbereitet, zu denen vom 7. bis 13. Dezember 2013 rund 12.000 Delegierte aus 142 Ländern in der ecuadorianischen Hauptstadt erwartet werden.
01.10.2013 18:35:38 [Denken macht frei]
Frankreich will weder Rumänien noch Bulgarien im Schengen-Raum
Frankreich hat am 30. September durch seinen Außenminister Laurent Fabius auf France Inter zum wiederholten Male seine Ablehnung zum Eintritt von Rumänien und Bulgarien in den Schengen-Raum kundgetan, zumal unter den derzitigen Umständen bezüglich der Grenzkontrollen der beiden Länder.
01.10.2013 18:36:51 [NOVAYO]
Könnte der Atomstreit mit dem Iran in sechs Monaten beigelegt werden?
Bewegung im Atomstreit mit dem Iran: Nach Angaben des iranischen Außenministers könnte der Streit in den nächsten sechs Monaten beigelegt sein. Allerdings nicht um jeden Preis.
02.10.2013 05:01:29 [Hintergrund.de]
„Yankees go home!“ – Venezuela weist drei US-Diplomaten aus
Venezuelas linker Staatschef Nicolás Maduro hat drei US-Diplomaten mit sofortiger Wirkung des Landes verwiesen. Er warf den Angehörigen US-Botschaft vor, in Sabotageakte verwickelt zu sein.
02.10.2013 05:04:01 [extremnews.com]
Aufruf gestartet: Eine Million LKW-Fahrer in vorderster Front zur Wiederherstellung der US-Verfassung
Die Independent Truckers of America (Unabhängige LKW-Fahrer Amerikas) haben vom 11.-13. Oktober 2013 zu einer Protestaktion aufgerufen. Schon die Ankündigung dieser Super-Demo scheint, wie Ralph Lopez in einem Artikel berichtet, von solcher Brisanz zu sein, dass Facebook Feuerwehr spielte und die Seite mit dem Aufruf der Independent Truckers of America vom Netz genommen hat.
02.10.2013 07:05:38 [qpress]
White House down, Obama mit Reps Hate Cap im Urlaub gesichtet
So kommt die Krise schon gleich viel dramatischer daher. Das virtuelle Weiße Haus sperrt zu und hängt offiziell das Schild „Geldmangel” an die Tür. So einfach kann Protest sein. Letztlich ein starkes Stück Stimmungsmache, aber die Amerikaner brauchen es allzeit dramatisch. Nur wird es die verfahrene Situation nicht bessern. Auch eine Wiedereröffnung der Geldschleusen bedeutet nur die Verschiebung des Supergaus.
02.10.2013 12:59:05 [Griechenland-Blog]
Der Militär-Kodex der Chrysi Avgi in Griechenland
Der militärische Kodex der neonazistischen Chrysi Avgi in Griechenland folgt getreu dem hitlerischen Vorbild und verlangt unter anderem, Geheimnisse und Ideale der Organisation sogar um den Preis des eigenen Lebens zu schützen.
02.10.2013 16:17:23 [Tagesschau]
Folgen des US-Haushaltsstreits: Streit auf dem Rücken der Bürger
Während in Washington Demokraten und Republikaner weiter um den Haushalt streiten, leiden andere Amerikaner unter den Folgen: Ein Krankenhaus in DC muss zum Beispiel 200 schwerkranke Patienten abweisen. Dennoch ist kein Kompromiss in Sicht.
02.10.2013 17:42:10 [ceiberweiber.at]
Die wichtigsten Fakten über das Team Stronach ;-)
Eine "Partei" wie das "Team Stronach", die als FRANK auf den Stimmzetteln stand und bei der Nationalratswahl 11 Mandate erreichte, kann man nicht ernsthaft beschreiben. Zu oft wird die Grenze zur Satire überschritten, ohne dass dies den Protagonisten bewusst ist - die meisten anderen merken es allerdings schon. Daher mischen sich in diesem Text auch Satire und Ernsthaftes - Letzteres soll dafür sensibilisieren zu erkennen, wie sehr sich diese "Partei" von anderen unterscheidet.

03.10.2013 05:10:46 [SZ]
Wie die Polizei im Gezi-Park exzessiv Menschenrechte verletzte
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International äußert harte Kritik am Vorgehen der türkischen Sicherheitskräfte gegen Demonstranten. Anstatt die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, würden Beteiligte der Proteste vom Istanbuler Gezi-Park mit teilweise "absurden Vorwürfen" konfrontiert und mit "Verfahren überzogen".
03.10.2013 11:20:49 [Gegenfrage.com]
Gambia verlässt Commonwealth of Nations
Gambia hat seinen Austritt aus dem Commonwealth of Nations verkündet. Man werde nie wieder Teil einer neokolonalistischen Instititution sein, so Präsident Jammeh in einer Erklärung.

03.10.2013 17:18:56 [ceiberweiber.at]
SPÖ-Gewerkschafter wollen mit der FPÖ regieren
Es klingt wie ein Verrat an Wahlkampfslogans wie "Gegen Schwarz-Blau", ist aber keine grosse Überraschung, wenn man die Performance der SPÖ beobachtet: wenige Tage nach der Wahl melden sich jene zu Wort, die in der FPÖ eine Alternative zum Koalitionspartner ÖVP sehen.

03.10.2013 19:34:27 [Portal Amerika 21]
Forum zu illegalen Drogen in Kolumbien beendet
Mehr als 2.000 Menschen haben sich am Nationalen Forum für die Lösung des Problems illegaler Drogen beteiligt, das von der Nationaluniversität Kolumbiens und der UNO in Bogotá und in San José del Guaviare durchgeführt wurde.
03.10.2013 21:20:02 [SPON]
Russland: Justiz klagt alle Greenpeace-Aktivisten wegen Piraterie an
Die russische Justiz geht mit aller Schärfe gegen 30 Greenpeace-Aktivisten vor: Sie müssen sich wegen Piraterie verantworten. Die Umweltorganisation spricht vom schwersten Konflikt mit einer Regierung seit fast 30 Jahren.
03.10.2013 21:21:19 [N24]
Maduro wittert große Drogen-Verschwörung
Nach dem Wirbel um ausgewiesene Diplomaten legt Venezuela im Streit mit den USA nach. Präsident Maduro wirft Washington Kooperation mit der Mafia vor - und attackiert die Anti-Drogen-Behörde.
03.10.2013 21:21:52 [antikrieg.com]
Sheldon Richman - Kann der Iran den Vereinigten Staaten von Amerika trauen?
Die Iraner haben gute Gründe, die Aufrichtigkeit der neulichen versöhnlichen Erklärungen anzuzweifeln, besonders wenn Präsident Obama dabei bleibt, dass „alle Optionen auf dem Tisch sind“ – was logischerweise einen militärischen und sogar einen atomaren Angriff mit einschliesst. Obama sollte den versöhnlichen Worten Taten folgen lassen.
03.10.2013 21:50:59 [n-tv]
Großalarm in der US-Hauptstadt: Vor dem Kapitol in Washington fallen Schüsse
Zwei Wochen nach dem Massaker auf einer Marinebasis fallen wieder Schüsse in Washington. Vor dem Kapitol fahren sofort Polizeiautos vor. Mehrere Menschen sollen verletzt sein, vorangegangen war der Schießerei wohl eine Verfolgungsjagd.
04.10.2013 04:52:22 [de.ibtimes.com]
Spaltung der syrischen Opposition - Rebellen verhandeln mit Assad
Immer mehr Quellen berichten von Geheimverhandlungen zwischen säkularen Teilen der Freien Syrischen Armee (FSA) und der offiziellen Regierung. Wenn diese Verhandlungen zu fruchtbaren Ergebnissen führen, dann wäre die Behauptung eines Bürgerkriegs in Syrien endgültig vom Tisch.
04.10.2013 04:57:33 [Die Evidenz]
Obama: keine Abmachung über Erhöhung der Schuldengrenze
US-Präsident Barack Obama trug erneut seinen Widerspruch gegen jegliche Absprachen mit den Republikanern im Kongress zur Anhebung der nationalen Schuldenobergrenze vor.
04.10.2013 13:10:46 [Alles Schall und Rauch]
Was Obamacare genau bedeutet
Wenn ich mit den verbliebenen Fans von Präsident Obama diskutiere, die lange Liste an gebrochenen Wahlversprechen aufzeige, die vielen Verbrechen die er begangen hat aufliste und feststellen muss, er ist ja schlimmer als Bush, dann höre ich immer als Entschuldigung, aber Obama hat den Amerikanern ein neues Gesundheitssystem gebracht, Obamacare genannt, damit alle es sich leisten können Krankenversichert zu sein. Das scheint die einzige positive Politik zu sein, die sie zu Gunsten von Obama nennen können. Dabei muss ich immer lachen, denn das soll eine Errungenschaft sein? Die Obama-Gläubigen in Europa wissen offensichtlich nicht, was diese radikale Änderung des Gesundheitssystems an negativen Auswirkungen in sich hat. Im Folgenden versuche ich zu erklären was Obamacare wirklich bedeutet.
04.10.2013 15:27:31 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Syrische Zeitenwende?
Den Plot hätte John le Carré kaum besser entwerfen können: Am 31. August tritt US-Präsident Barack Obama vor die Presse – doch anders als erwartet teilt er der Welt nicht mit, dass ein Militärschlag gegen das syrische Regime unmittelbar bevorstehe, als Reaktion auf dessen mutmaßlichen Giftgaseinsatz gegen die eigene Bevölkerung, sondern verweist die Entscheidung an das amerikanische Parlament.
04.10.2013 17:38:27 [Ria Novosti]
Angriff auf russische Botschaft: Libyen schützt Diplomaten mit Spezialtrupps
Nach dem Angriff auf die russische Botschaft in Tripolis stellt die libysche Regierung Spezialeinheiten auf, die die diplomatischen Vertretungen anderer Staaten schützen sollen.
04.10.2013 18:17:33 [tagesspiegel.de]
Israel wehrt sich gegen europäische Resolution zur Beschneidung
Das Außenministerium hat dem Europarat vorgeworfen, mit einer Resolution zur Fragwürdigkeit von Beschneidung "rassistische und hasserfüllte Tendenzen in Europa" zu nähren. Die Resolution war von der SPD-Abgeordneten Marlene Rupprecht erarbeitet und mit großer Mehrheit angenommen worden.
04.10.2013 18:18:08 [ceiberweiber.at]
Stronach und seine "First Lady"
WTF, denkt sich der reiche alte Onkel aus Kanada und dampf ab, nachdem ihm nur 5,7% der WählerInnen abgenommen haben, dass es ihm um "Wahrheit, Transparenz, Fairness" gehe. Er ist seit gestern wieder in Kanada, unter anderem, um sich Steuerpflichten in Österreich zu ersparen. Seine Partei "Team Stronach" ist jedoch inzwischen politische Konkursmasse.
04.10.2013 19:44:47 [SPON]
Italien: Das Ende der Ära Berlusconi
Der Senat will ihn loswerden, ihm droht Hausarrest, und seine Partei zerfleischt sich. In Italien zerbröselt die Macht des langjährigen Strippenziehers Silvio Berlusconi - er selbst hat es jetzt wohl auch verstanden.

04.10.2013 23:17:25 [abendzeitung-muenchen.de]
Schande von Lampedusa
300 Flüchtlinge ertrinken auf dem Weg nach Europa: Die Tragödie vor Lampedusa erschüttert Italien und den Kontinent. Ändert sich jetzt die Flüchtlingspolitik?
04.10.2013 23:19:11 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Protest gegen Korruption: Fernfahrer wollen USA lahmlegen
Amerikanische Trucker-Fahrer haben zu einem Generalstreik aufgerufen. Drei Tage sollen alle Fernfahrer keine Waren ausliefern. Eine Protestfahrt Richtung Washington D.C. ist ebenfalls geplant. Die US-Bürger wurden indes zu einem Konsumboykott aufgefordert. Damit soll ein Zeichen gegen die Korruption der Politiker gesetzt werden.
04.10.2013 23:19:52 [Politropolis]
Tag der Tiere: Europa, übernimm endlich Verantwortung!
“Rote Karte für Rumänien” – Unter diesem Motto starteten heute Tieraktivistinnen eine Mahnwache für die misshandelten und getöteten Hunde in Rumänien. 2,5 Millionen Tiere stehen in Rumänien durch das "Euthanasiegesetz" auf der Todesliste. Ein Verantwortliches und gemeinsames Handeln in Europa wird eingefordert, das dem Abschlachten ein Ende setzt.
05.10.2013 16:49:58 [Portal Amerika 21]
Ecuadors Parlament für Ölförderung im Yasuní
Mit 108 Ja- und 25 Nein-Stimmen hat das Parlament Ecuadors am vergangenen Donnerstag der Nutzung der Ölfelder 31 und 43 im Yasuní-Nationalpark zugestimmt. Einen entsprechenden Antrag hatte Präsident Rafael Correa eingereicht.
05.10.2013 16:52:45 [World Socialist Web Site]
Obama sagt Reise nach Malaysia und den Philippinen wegen Shutdown ab
Am Mittwoch kündigte das Weiße Haus an, dass Präsident Obama die Zwischenstopps in Malaysia und den Philippinen, die im Rahmen seiner Reise durch Südasien geplant waren, wegen dem Shutdown der US-Regierung abgesagt hat. Stattdessen wird Außenminister John Kerry nach Kuala Lumpur und Manila fliegen.
07.10.2013 04:54:39 [Alles Schall und Rauch]
1 Mio Veteranen marschieren auf Washington
Wie ich mehrfach schon erwähnt habe, brodelt es gewaltig in Amerika, was vielen Europäern wegen dem Schweigen der Medien darüber gar nicht bewusst ist. Vor einen Monat berichtete ich über die Aktion "Trucker wollen Amerika drei Tage lahmlegen" und tausende Lastwagen sich in Washington ab Freitag zum Protest versammeln. Jetzt wurde eine Aktion angekündigt, welche die Veteranen auffordert, am kommenden Sonntag den 13. Oktober ebenfalls in der Hauptstadt sich zu treffen. Der 1 Millionen Veteranen-Marsch auf die Gedenkstätten in Washington. Siehe die Facebook-Seite dieses Aufrufs.
07.10.2013 14:34:45 [Portal Amerika 21]
Angehörige verlangt Freilassung der "Cuban Five"
Die kubanische Aktivistin Adriana Pérez hat in der vergangenen Woche in Deutschland um Unterstützung für den Kampf um die Freilassung ihres Ehemannes Gerardo Hernández und seiner Mitstreiter aus der US-Haft geworben.
07.10.2013 14:38:34 [Ria Novosti]
Putin: Russland baut Kooperation mit Asiatisch-Pazifischer Region im Energiebereich aus
Russland hat laut Präsident Wladimir Putin vor, das Zusammenwirken mit den Ländern der Asiatisch-Pazifischen Region im Energiebereich auszubauen. Unter anderem geht es um die Liberalisierung des Exports von verflüssigtem Erdgas (LNG).
07.10.2013 21:40:04 [zdnet.de]
US-Börsenaufsicht spricht Apple von Steuervergehen frei
Die US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) hat ihre rund vier Monate dauernde Untersuchung von Apples Auslandsgeschäft abgeschlossen, wie aus einem jetzt veröffentlichten Brief an Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer hervorgeht
08.10.2013 10:46:57 [ceiberweiber.at]
SPÖ: Urabstimmung über Koalitionsvertrag?
Noch ehe überhaupt Verhandlungen begonnen wurden, fordern in der SPÖ die einen eine Urabstimmung unter den Mitgliedern über einen allfälligen Koalitionsvertrag, während andere meinen, man müsse doch mit der FPÖ reden, und die Parteispitze beiden Seiten gegenüber mauert.
08.10.2013 15:36:41 [Portal Amerika 21]
Erneut Bauernaktivist in Venezuela ermordet
Der 24-jährige Bauernaktivist José Alberto Pérez Mendoza ist in der Nacht des 30. September auf dem Weg in seine Gemeinde Opfer eines tödlichen Angriffs geworden. Die "Vereinigung für die Menschenrechte der Bauern" (APDHC) macht eine Bande um einen bekannten Verbrecher alias El Fernandito für den Mord verantwortlich.
08.10.2013 16:58:34 [Earth Dots]
US-Atomaufsichtsbehörde vor dem Shutdown
Die US-Atomaufsichtsbehörde kündigt an, ab Mitte kommender Woche Mitarbeiter freistellen zu müssen, sollte es nicht zu einer Einigung im Kongress kommen.
09.10.2013 11:07:22 [soziales dorf]
SROI-Studie: Betreutes Wohnen in Steiermark ein gesellschaftliches Plusgeschäft
Volkswirtschaftlicher Nutzen (Steiermark/Österreich): "Jeder Euro für betreutes Wohnen bringt der Gesellschaft Wirkungen im Gegenwert von 2,26 Euro", sagt Studienautor. ... "Es ist ein Mythos, dass man sich etwas spart, wenn man bei der Sozialpolitik spart."
09.10.2013 14:01:47 [Portal Amerika 21]
Politischer Attentatsversuch in Venezuela?
Der Präsident des venezolanischen Verbraucherschutzinstitutes Indepabis, Eduardo Samán, hat einen Angriff von Unbekannten am vergangenen Mittwoch als "Attentat" bezeichnet. Damit trat er Versionen in den Medien entgegen, die den Angriff als einen Raubüberfall darstellten.
09.10.2013 14:48:32 [Gegenfrage.com]
Shutdown: “Macht es den Bürgern so schwer wie möglich”
Der aktuelle Shutdown bringt jede Menge Ungerechtigkeiten mit sich. Während die Regierung den Bürgern den Besuch von volkseigenen Nationalparks oder medizinische Behandlungen verweigert, haben das Militär, Geheimdienste und Steuerbehörden keinerlei Einbußen.

09.10.2013 14:53:46 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Literatur und Politik: Die brasilianische Melange
Die Brasilianer sind da! 70 Autorinnen und Autoren sowie eine Hundertschaft von Verlegern, Journalisten, Lektoren und Übersetzern stürmen diesmal die Frankfurter Buchmesse, selbstbewusst, souverän, erfolgreich, als Vertreter eines Landes, welches den Status der „Unterentwicklung“ abstreift und Großmachtallüren zeigt.
10.10.2013 08:22:50 [Stimme Russlands]
Libyscher Premier nicht entführt, sondern festgenommen
Die libysche Generalstaatsanwaltschaft hat angeordnet, den libyschen Premierminister Ali Seidan wegen der Vorwürfe, die sich auf Staatssicherheit beziehen, festzunehmen, teilen örtliche Medien mit.

An der Festnahme nahmen Mitarbeiter des libyschen Innenministeriums teil.

Zuvor hatten Medien berichtet, dass der libysche Premier von Unbekannten aus einem Hotel in Tripolis entführt worden sei.

Der Regierungschef sei von einer Gruppe bewaffneter Menschen aus dem Hotel entführt und in unbekannte Richtung gefahren worden. Im hauptstädtischen Hotel befindet sich das Hauptquartier des Regierungschefs.

10.10.2013 09:31:52 [RIAN]
Libyens Innenministerium bestätigt Festnahme von Premier Seidan
Libyens Regierungschef Ali Seidan ist am Donnerstag vom Amt für Kriminalitätsbekämpfung des libyschen Innenministeriums in Gewahrsam genommen worden, meldet die libysche Staatsagentur LANA am Donnerstag.

„Ali Seidan wurde nicht verschleppt, sondern vom Amt für Kriminalitätsbekämpfung festgenommen“, zitiert die Agentur eine Quelle im Innenministerium.

Zuvor hatte der libysche Generalstaatsanwalt die Berichte dementiert, wonach er den Haftbefehlt erstellt haben soll.

Die libysche Regierung weiß vorerst auch nichts davon.

Nach Medienberichten sei Seidan Donnerstagvormittag von Bewaffneten in Zivilkleidung aus seiner Residenz in Tripolis verschleppt worden.

10.10.2013 11:07:20 [Gegenfrage.com]
Gambia: USA und UK sind “Blutsauger und Heuschrecken”
Gambias Regierung wirft den USA und Großbritannien vor, das Land destabilisieren zu wollen und die Opposition zu unterstützen. Man werde die nationalen Bodenschätze diesen “Blutsaugern und Heuschrecken” nicht zur Verfügung stellen.

10.10.2013 17:54:33 [ceiberweiber.at]
Nach der Wahl wie vor der Wahl: Men only?
Im Österreichischen Frauenring sind zahlreiche Frauenorganisationen vertreten, auch jene der Parteien. Nun meldet sich der Frauenring zu Wort, weil nach der Wahl kaum von Frauen(anliegen) die Rede ist - was keinen grossen Unterschied zur Zeit davor darstellt.

10.10.2013 23:21:38 [die Evidenz]
Ist der Kurs auf die volle Pleite noch Abwendbar
US-Präsident Barack Obama und die Republikaner haben sich auf einen Deal zur Vermeidung des sogenannten “Fiscal Cliff” geeinigt. Der Senat stimmte dem Deal zu, das Repräsentantenhaus will grünes Licht geben.
10.10.2013 23:26:56 [n-tv]
Republikaner unterbreiten Angebot: Obama knüpft Zustimmung an Bedingungen
Nach wochenlangem Stillstand bewegen sich beide politischen Lager in den USA aufeinander zu. Die Republikaner bieten eine kurzfristige Erhöhung des Schuldenlimits. Das brächte Zeit für Verhandlungen. Das Weiße Haus zeigt sich unter Umständen interessiert.
11.10.2013 14:53:49 [Portal Amerika 21]
Angriffswelle der Paramilitärs in Kolumbien
Die Todesdrohungen von Paramilitärs gegen Kleinbauern, die ihr Land zurück fordern, sind vergangene Woche in den Gemeindebezirken Pedeguita, Mansilla und Curbaradó im Bundesstaat Chocó massiv angestiegen.
11.10.2013 14:54:45 [Portal Amerika 21]
Mordanklage gegen Polizisten im Fall Amarildo
Zehn Polizisten, die den Maurergehilfen Amarildo de Souza zu Tode gefoltert haben sollen, müssen sich in Rio de Janeiro vor Gericht verantworten. Der Fall des vor über zwei Monaten im Polizeigewahrsam verschwundenen Bewohners der Favela Rocinha sorgte landesweit, aber auch international für Empörung und die Aufmerksamkeit der Medien.
12.10.2013 00:30:55 [Ria Novosti]
Lawrow: Nicht länger mit Syrien-Konferenz zögern
Russlands Außenminister Sergej Lawrow ruft auf, die neue Friedenskonferenz zu Syrien schnellstens zustande zu bringen. Weiteres Zögern macht ihm zufolge die radikalen Islamisten in dem Bürgerkriegsland stärker.
12.10.2013 06:06:58 [Alles Schall und Rauch]
Die Trucks rollen nach DC!!!
Es ist Freitag Morgen an der Ostküste und die ersten Trucks rollen bereits nach Washington DC für den dreitägigen Event der totalen Blockade.
12.10.2013 08:48:55 [Spiegel-Online]
Britischer Zeitungskrieg: Hetzjagd auf den "Guardian"
Weil der "Guardian" geheime NSA-Dokumente veröffentlicht hat, steht die Zeitung in Großbritannien als Terrorhelfer am Pranger. Die konservative Kampfpresse hilft den Geheimdiensten gern bei der Gegenoffensive - auch Rache ist ein Motiv.
12.10.2013 13:09:08 [Gegenfrage.com]
Israel und Libanon zanken um Öl- und Gasförderung
Israel und der Libanon streiten sich seit Jahren um Öl- und Gasfelder, die sich in Regionen befinden, die von beiden Ländern beansprucht werden. Israel hat Förderlizenzen an private Firmen vergeben. Angeblich vergibt die libanesische Regierung derzeit ebenfalls Lizenzen. Beide Länder verbieten sich gegenseitig die Förderung der Ressourcen.

12.10.2013 14:25:16 [ceiberweiber.at]
Willkommen auf den Faymann-Islands (5)
Neue Folge der Polit-Satire - Werner Faymann und seine Freunde verbringen die Zeit lieber auf den Faymann Islands, einem neuen Bundesstaat der USA, als in "Östaraich", wo es Wahlen gab und nun eine neue Regierung gebildet werden soll. Die Inseln verfügen über eine NSA-Villa und einen Galgen, beides von Fränk gespendet, der ebenso wie Arnie und Pepi Cap zu Gast ist.

12.10.2013 15:43:38 [focus.de]
Arbeiter in Bangladeschs Lederfabriken stehen im Gift
Fair gehandelt und ungiftig – wie soll das bei 20-Euro-Lederschuhen gehen? Eine Reportage zeigt die erschreckende Arbeit in Bangladeschs Gerbereien – und übertreibt damit kein bisschen, sagt ein Branchenkenner.
12.10.2013 16:51:31 [Portal Amerika 21]
Bachelet stellt Regierungsprogramm für Chile vor
Die Kandidatin des chilenischen Mitte-Links-Bündnisses "Neue Mehrheit" (NM), Michelle Bachelet, hat am Montag ihr 100-Tage-Regierungsprogramm der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Falle eines Wahlsieges bei den Präsidentschaftswahlen am 17. November werde die Ex-Präsidentin (2006-2010) der Ungleichheit den Kampf ansagen, heißt es in dem Papier "50 Versprechen zur Verbesserung der Lebensqualität im Chile Aller – die 100 ersten Regierungstage".
12.10.2013 20:53:05 [Ria Novosti]
Annäherung an Westen: Iran streicht antizionistische Jahreskonferenz
Die iranischen Behörden haben entsprechend ihrem neuen Kurses auf die Annäherung an die USA und andere westliche Länder die antizionistische Jahreskonferenz, die im kommenden Monat stattfinden sollte, abgesetzt, schreibt die britische Zeitung „The Telegraph“.
13.10.2013 07:49:52 [BRD-AKUT]
Ride For the Constitution- Furz oder Donnerschlag
Da “unsere” elitären Propagandamedien verschweigen, was es mit dem Ride for the Constitution auf sich hat, das es ihn überhaupt gibt, sollten wir mal ein bisschen Licht in das Dunkel bringen, in dem wir von den Massenmedien ahnungslos zurückgelassen werden. Die von allen Bevölkerungsteilen sehr geschätzten und respektierten US-Trucker, die selber ein Sinnbild für den Freedom, die angebliche amerikanische Freiheit sind, haben sich also auf den Weg nach Washington DC gemacht, und sind dor
13.10.2013 10:07:58 [qpress]
Verhungern mit Chip, wenn elektronische Lebensmittelmarken in den USA versagen
Wenn infolge des Government Shutdown einige Systeme zum Erliegen kommen, dann hört für einige Leute der Spaß auf. Die erste Klientel die es treffen kann, sind die Bedürftigen. So jetzt geschehen in einigen Bundesstaaten, wo das Foodstamp Programm aufgrund des Shutdown nicht so ohne weiteres wieder zum Laufen zu bringen war. Solche Ereignisse dürfen aber in jedem Falle jetzt schon zu denken geben. Wie erst soll das werden wenn die Regierung in den USA gänzlich den Überblick verliert?
13.10.2013 12:30:11 [lto.de]
Kopfgeldjagd auf Staatskosten
Nach einem kurzen Krieg zwischen den Kansas-Sioux und den USA im Sommer 1862 gingen der weißen Bevölkerung des jungen US-Bundesstaats Minnesota im Folgejahr die Nerven durch. Bestärkt durch den Medienrummel lobte die Regierung hohe Jagdprämien auf männliche Indianer aus. Das legale Unrecht kam vor Gericht nur sehr obskur zur Sprache.
13.10.2013 17:00:10 [Die Welt]
China und USA streiten um Öl des Nahen Ostens
China überholt die USA als größter Abnehmer von Öl aus dem Nahen Osten – und gibt den Spannungen zwischen den beiden Ländern über die Sicherheit in der Region damit neue Nahrung.
13.10.2013 18:29:39 [Portal Amerika 21]
Indigene in Brasilien fordern Landrechte ein
Anlässlich des 25. Jahrestages der brasilianischen Verfassung haben vergangene Woche indigene Aktivisten mit einer landesweiten Aktionswoche für die Erfüllung ihrer in der Verfassung festgeschriebenen Landrechte protestiert.
13.10.2013 18:36:21 [Ria Novosti]
Nach Tunnel-Fund: Israel stoppt Baumaterial-Lieferungen an Gaza
Die israelischen Behörden haben die Lieferungen von Baumaterialien in den Gaza-Streifen eingestellt, gab ein Vertreter der Zollbehörden RIA Novosti bekannt. Zuvor hatten Soldaten einen geheimen Tunnel entdeckt, der laut dem Pressedienst der Streitkräfte Israels von Terroristen genutzt wurde.
 Gesellschaft (43)
01.10.2013 07:02:52 [Augsburger allgemeine]
Mann soll 500.000 Euro Strafe zahlen - weil er Bohnen anbaut
Weil er in Gablingen ohne Genehmigung einen Kleingarten betreibt, droht Mehmet Anac jetzt eine Strafe von bis zu einer halben Million Euro.
01.10.2013 10:16:14 [The Intelligence]
Jung - Frei - Verschuldet
Der Anteil an Überschuldungen ist bei der jüngsten Gruppe im Alter von 18 und 19 Jahren leicht rückläufig. Allerdings steigt er bei der Gruppe der 20 bis 29jährigen bedenklich an. Dies führt dazu, dass immer mehr Menschen bereits früh in der Schuldenfalle stecken. Es beginnt ein Kreislauf, aus dem viele nicht mehr herauskommen. Die Schuldenlast wird durch Zinsen und Gebühren immer schwerer und führt in die Armut, die auch die nächste Generation mit in den Strudel zieht. Seit 2004 analysiert die Creditreform Boniversum GmbH die Entwicklung der Schuldenlast im privaten Bereich. 2012 waren die 18 und 19jährigen mit 1,5 Milliarden Euro verschuldet, die 20 bis 19jährigen mit 23 Milliarden.
01.10.2013 10:50:03 [konsumpf]
Fernsehtipp: Weniger ist mehr – Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben
Heute möchte ich Euch nur kurz auf eine (hoffentlich) spannende Sendung auf Arte aufmerksam machen – um 20:15 Uhr läuft dort „Weniger ist mehr – Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben“:
01.10.2013 12:45:27 [ORF]
Kinderlebensmittel zu süß, zu fett und zu salzig
Im Markennamen werden Zwerge, Schlümpfe und Rapunzel angesprochen: Doch Kinderlebensmittel sind keineswegs märchenhafte Nahrung, sondern Zucker-, Fett- und Salzbomben, ergab eine Untersuchung im Auftrag der steirischen AK-Marktforschung.
02.10.2013 07:03:31 [Marktorakel.com]
SZV-Fahrer überfährt Biker - irre Verfolgungsjagd in New York
An der 27-Sekunden-Marke sehen Sie einen Range Rover, der einem Biker hinten auffährt.. Die Motorrad-Gang umgibt den SUV, der "aus Angst um die Sicherheit seiner Frau und seinem kleinen Kind unter 5 Jahren", bekommt Panik. An der 50-Sekunden-Marke bricht die Hölle los, der SUV überrollt Biker und und Bikes.
02.10.2013 07:08:11 [Radio Utopie]
Todmorden: Bürger verwandeln ganze Stadt in Garten zur Selbstversorgung
Transition Town: In nur kurzer Zeit wurde dieser Traum in Grossbritannien Wirklichkeit.
02.10.2013 07:09:36 [globalinformations]
Nachdenken: Lektion 4 – Konsum
„Wir leben heute in einer Gesellschaft, die sowohl von permanentem Wachstumsglauben, aber auch vom Glauben an den Segen des Konsums durchdrungen ist. Begleitet werden wir dabei auf Schritt und Tritt von Werbung für Produkte und Marken, von sündhaft teuren, einschleimenden Imagekampagnen, die aus zerstörerischen Großunternehmen harmlose Klimaschützer machen sollen. Wir sind umgeben von Zeitschriften und anderen Medien, in denen die Trennlinie zwischen (redaktioneller) Information, gekaufter Meinung, Produktplacement und direkter Reklame immer schwerer auszumachen ist. Öffentlicher Raum wird immer mehr, immer unverhohlener von Konzernen und Markenfetischen beansprucht, Kommerzialisierung durchzieht bald all unsere Lebensbereiche – Einkaufszentren werden zu den neuen Mittelpunkten des öffentlichen Lebens.
02.10.2013 10:25:36 [Blognition]
Alles auf Sieg, 00000001!
Nun wird die US-Notenbank am 8. Oktober frisch designte neue 100 US-Dollar Noten in Umlauf bringen, und einige davon werden ihren stolzen Besitzern ein Vielfaches von ihrem aufgedruckten Nennwert bringen. Je nachdem um welche Seriennummer es sich handelt, wird der Preis für bestimmte Banknoten
02.10.2013 12:55:24 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die Schule der Diktatur: In Konstanz werden Schüler vorsätzlich indoktriniert
In Konstanz mischt sich OB Burchardt aktiv in die Erziehung von Kindern an Konstanzer Schulen ein. Damit Geschlechterklischees verschwinden, hat er Lernmaterialien erstellen lassen. "Mach es gleich", so deren Titel. Der intensive Kampf gegen Geschlechterklischees hat ein erstes Opfer gefunden: Die deutsche Sprache. An Schulen in Konstanz wird man wohl nun zum Illiteraten erzogen, der z.B. den Unterschied zwischen dem biologischen und dem grammatikalischen Geschlecht nicht mehr kennt.
03.10.2013 11:19:30 [Kritische Wissenschaft - critical Science]
Schluss mit Herr und Dame: Initiative für neue Anrede
Eine Initiative, die sich um die Professorin für Sprachwissenschaft "Luise Pusch" angesammelt hat, will das Herr aus Anreden streichen. Geht es nach dieser Initiative, dann beginnen u.a. Briefe in Zukunft mit "Sehr geehrter Mann Schulze". Diese Anrede solle das Selbstwertgefühl von Frauen erhöhen und "Männer erleichtern". Doch selbst diese Forderung geht anderen nicht weit genug. Sie wollen "Lebensform" als neue Anrede durchsetzen.
03.10.2013 13:22:41 [Ultimative Freiheit Online]
Freiheitsbaum hinter Gittern (gepflanzt am 03.10.1990 in Berlin)
So möge der Stamm das Gitter bald krümmen und biegen
03.10.2013 19:31:16 [Stadtportal Friedrichstadt]
Gefährliches Komasaufen – immer mehr jugendliche Alkohol Missbrauchsopfer
Auch wenn es schon lange bekannt ist, das das sogenannte Komasaufen große Gefahren wie Koma und Hirnschäden zuletzt sogar den Tod mit sich bringen kann, sind laut AOK in Schleswig Holstein die Zahlen der jugendlichen Alkoholmissbrauchsopfer angestiegen. Immer wieder finden sich Meldungen dazu, dass wieder einmal einer der Komasäufer in eine Notaufnahme eingeliefert wurde. Dabei weisen die Alkohol Opfer teilweise extreme Promillepegel auf. In der Gruppe der 16 – 20 Jährigen ist ein Anstieg d
03.10.2013 19:32:05 [Denkland]
Eine Gesellschaft ohne Selbstbewusstsein
Kleinkinder orientieren sich in ihrer Entwicklung an ihren Bezugspersonen, sie schauen sich von ihnen ab, ahmen nach, wie sie sich in einer noch unbekannten Welt am besten bewegen können. Für die Entwicklung von Kleinkindern ist diese Außenorientierung überlebenswichtig. Wenn sich jedoch eine ganze Gesellschaft ähnlich verhält, zeugt dies von einem nicht entwickelten Selbstbewusstsein.
04.10.2013 12:46:36 [Kampf dem System]
Frau vor Kapitol in Washington - Miriam Carey wird Opfer des US-Terrorwahn
Es ist kaum zu glauben. Aufgrund hausgemachter, permanenter Angst vor Terroranschlägen riegeln die US-Behörden alle Regierungseinrichtungen scheinbar aufs Schärfste ab.
Trotzdem kam es dazu, dass eine Mutter mit Kind, in Ihrem Wagen durch sämtliche Sperren fuhr und angeblich aufs Kapitol raste. Nur durch Beschuss gelange es den Sicherheitsbeamten die drohende Gefahr abzuwehren.
So oder ähnlich wird es im Polizeibericht stehen.
Die traurige "reality" außerhalb des US-TV sieht anders aus

04.10.2013 12:59:47 [konsumpf]
Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben
Wunderbar, dass es solche Initiativen gibt – in Berlin hat sich vor einer Weile das sog. „Amt für Werbefreiheit und Gutes Leben“ gegründet, das mit dem Ziel antritt, den öffentlichen Raum vom Übermaß an marktschreierischer Reklame zu befreien. Damit rennt man bei mir natürlich offene Türen ein!
04.10.2013 14:49:03 [EIN-besorgter-MENSCH Blog]
Thema: VORURTEILE
Zitat des Tages: EURE VORURTEILE KOTZEN MICH AN !!! I´m so sick and tired of your prejudice! ...

05.10.2013 09:46:26 [mein name ist mensch]
Obdachlos: GEJAGT, VERTRIEBEN, RECHTLOS
Meldungen, wie die aus Ungarn, wo man gleich ein Strafmandat dafür bekommt, weil man in die Obdachlosigkeit geraten ist, machen mich nicht nur wütend, sondern zeigen jedem mit sozialem Gewissen, wie unterirdisch die Politik ist, die einer Lobby dient, bzw. nationalsozialistische Prinzipien verfolgt.
05.10.2013 16:29:27 [der newsblog]
Soziale Ausgrenzung bei Schizophrenie
Arbeitslosigkeit, eine schlechte finanzielle Lage und Diskriminierung bei gesundheitlichen und sozialen Leistungen zählen zu den wichtigsten Faktoren, die zur sozialen Ausgrenzung von Menschen mit Schizophrenie beitragen.
05.10.2013 23:06:23 [Stadtportal Friedrichstadt]
Neurodoping: Wahnsinnige wollen mit hausgemachter Hirnstimulation Hirnleistung verbessern
Schon vor zehn Jahren sind Techniken in den Focus der Öffentlichkeit gerückt bei denen Strom- und /oder Magnetfeldstimulation in der Medizin zu therapeutischen Zwecken eingesetzt wurden. Nun hat sich eine Do-it yourself Szene gebildet, die mit eben diesen Methoden versuchen, Ihre Hirnleistung zu steigern. Ging es vor zehn Jahren noch darum, Patienten aus verschiedensten Gründen mit diesen Therapien zu helfen, geht es den heutigen Do-it-yourself Hirn-Dopern darum, mit hausgemachten Anwendungen
07.10.2013 04:58:55 [Konsumpf]
Die Geschichte der Lösungen
Es ist mal wieder soweit – das Story of Stuff-Projekt rund um die Aktivistin Annie Leonhard hat einen neuen animierten Kurzfilm herausgebracht (leider bisher nur auf Englisch, aber Übersetzungen in andere Sprachen dürften demnächst folgen). Ging es im Debüt „The Story of Stuff“ vor allem um Konsum, Reklame und das zerstörerische Wirtschaftssystem, in dem wir leben, fokussiert sich das Team im neuen Film auf die Lösungsansätze, mit denen man das „Spiel“ ändern kann. Weg von einem quantitativen Fokus auf „immer mehr“ (z.B. gemessen am Bruttosozialprodukt), hin zu einem „besser“, das nachhaltiger und ökologisch und sozial sinnvoller ist. Bzw. in den Originalworten:
07.10.2013 09:11:41 [NEOPresse]
Die dunklen Seiten ausgeblendet – Sklavenähnliche Arbeitsverhältnisse in reichen Ländern
Trotz einer Flut von Berichten, wonach Arbeitsmigranten aus dem Süden in reichen Staaten wie Sklaven ausgebeutet werden, nimmt die Zahl der internationalen Migranten immer weiter zu.
08.10.2013 16:59:31 [aristo blog]
PIAAC Lesen Schreiben Rechnen: Deutsche nur Mittelmaß
Nun beglückt uns die OECD mit einer weiteren Ranking-Studie, an der Deutschland erstmals 2012 teilgenommen hat. Sie nennt sich “Programme for the International Assessment of Adult Competencies”, kurz PIAAC. Nach der Kompetenzvermessung mittels PISA (Programme for International Student Assessment) bei 15-Jährigen, wurden nun die Kompetenzen bei Erwachsenen aufs Korn genommen.
09.10.2013 06:57:50 [Das Erste]
Dankbar genießen
Auf einem kleinen Bauernhof mitten in Ostfriesland bin ich aufgewachsen. Da lernte ich früh: Brot, Eier oder Fleisch sind keine Sachen. Was wir essen und trinken, wächst aus der Erde oder kommt von unseren Mitgeschöpfen, den Tieren. Wenn unsere Mutter samstags Brot backte, erfüllte der Duft das ganze Haus. Dieser Duft ruft bis heute in mir wach: Brot ist kostbar. Als Jüngster musste ich einkaufen, was es auf dem Hof nicht gab. Meine Mutter schrieb mir genau auf, was wir brauchten. Manchmal strich sie auch wieder was aus, weil das Geld dafür nicht reichte. Nahrung war kostbar. Wenn wir gemeinsam aßen, dankten wir Gott, dem Geber aller Gaben – für das tägliche Brot.
09.10.2013 07:31:41 [soziales dorf]
Robert-Koch-Institut: Depressionsrisiko bei erwerbslosen Männern dreifach erhöht
Psychische Gesundheitsrisiken bei arbeitslosen Menschen: Studie 'Gesundheit in Deutschland aktuell (GEDA)' des Berliner RKI-Institut nennt Zahlen .. Das Risiko einer Depressionsdiagnose ist bei arbeitslosen Männern dreimal höher als bei erwerbstätigen.
09.10.2013 08:38:12 [Marktorakel.com]
Doch nicht so toll
Falsche Hoffnung verbreiten und dann noch die Südländer als faul hinstellen, dass ist das was Deutschland wirklich gut kann. Um dann die "faulen Gesellen" als Arbeitskräfte anzuwerben, obwohl es gar nicht genug Arbeit gibt?
09.10.2013 08:39:54 [Polenum]
Frankenstein aus Amerika
Was hätten Sie gerne für ein Kind? Den Typ Fußballer – mit einer Figur wie Gerd Müller? Klein, untersetzt, mit strammen Waden? Oder doch lieber ein hübsches Mädchen? Das sich später zu einer Heidi Klum entwickelt? Mit einem wunderschönen Lächeln, tollen Augen und einer atemberaubenden Figur? Kein Problem. Das geht bald auf Bestellung!
09.10.2013 08:59:22 [qpress]
Geheimdokumente der Federal Reserve zur Nach Dollar Ära geleakt
Alle Welt weiß es, aber niemand möchte es ernstlich wahrhaben, ist doch die Illusion einer heilen Welt viel zu schön und sie will betrogen werden. Die FED selber weiß bestens woran man mit den grünen Lappen ist. Der Dollar läuft nicht erst seit dem Haushaltsstreit auf der Felge, der könnte die Nummer nur finalisieren, ansonsten dauert es eben noch ein wenig länger. Aber der Dollar hat dennoch eine Zukunft, denn es gibt einfach zuviel von dem Zeugs.
09.10.2013 09:34:53 [globalinformations]
Frontal 21: Billige Orangensäfte und ihr Preis Die Leiden der Pflücker
“Rund acht Liter Orangensaft trinkt im Schnitt jeder Deutsche im Jahr. Meistens kommt der Saft aus Brasilien, und zwar aus dem Bundesstaat São Paulo. Frontal21-Reporter waren vor Ort und haben mit Plantagen- und Fabrikarbeitern gesprochen. Sie berichten von Hungerlöhnen, von Akkordarbeit bis zu 14 Stunden sowie unwürdigen Arbeitsbedingungen und mangelndem Gesundheitsschutz. Viele Lebensmittelkonzerne nehmen die Ausbeutung der Arbeiter in Kauf, damit die Menschen in Deutschland billigen Orangensaft trinken können.”
09.10.2013 10:45:59 [Denken macht frei]
Paris: Apothekerin angegriffen und mit dem Tod bedroht (Video)
Nachdem die Apothekerin im 11. Arrondissement von Paris angegriffen wurde, mußte sie Wachpersonal einstellen, um ihre Angestellten und ihr Geschäft zu schützen. Zwei Männer wurden festgenommen.
Marie-Christine Ho hat sich entschieden für “ihre Angestellten, ihre Kunden und ihr Geschäft” zu kämpfen. Die Apothekerin aus der Rue de Vaucoulleurs im 11. Arrondissement von Paris kämpft, um sicher arbeiten zu können. Nachdem sie bereits seit Februar von mehreren Angreifern zum Ziel erwähl

09.10.2013 12:33:35 [soziales dorf]
Lebensdorf-Vorhaben: Labor für eine besseres Welt
Vom Lebensdorf zur Lebenswelt - Ein Ökodorfprojekt nimmt die Herausforderung ernst, Experimentallabor der Gesellschaft zu sein.
09.10.2013 15:49:30 [globalinformations]
Koalition gegen den Kapitalismus
Ein Staat der sich zunehmend selbstverwaltet, Parteien die immer mehr Unwichtiges regeln, eine Gesetzgebung die immer undurchsichtiger wird, eine Polizei die berechtigte und notwendige Proteste als Erfüllungsgehilfe „deeskalierend“ zusammenknüppelt und eine Rechtsprechung, die immer mehr das Recht des Stärkeren (Mächtigeren/Reicheren) durchboxt, während Menschen die aufklären und mahnen in den Knast wandern … … was sollen wir von solch einem Staat halten? Ein Staat (also WIR) der noch nicht mal von Parteien und Politikern regiert wird, der allenthalben ausgespielt wird durch Konzerne, Kartelle, Lobbys und elitäre Grüppchen. Ist das noch die Demokratie, die zu schützen wir verpflichtet sein sollen?!
10.10.2013 10:35:51 [Mdb Niema Movassat DIE LINKE]
Wer Hunger und Krieg sät, wird Armutsmigration ernten
Wenn Innenminister Friedrich angesichts der Hunderten ertrunkenen Flüchtlinge jetzt vor allem davon spricht, man müsse Migrationsursachen bekämpfen, spricht er zwar eine Binsenweisheit aus. Dennoch sollte er dazu besser schweigen.

Mangelnde persönliche Lebensperspektiven aufgrund von Armut und Hunger, miserable Gesundheitsversorgung und bewaffnete Konflikte sind die Hauptgründe für eine Flucht. Eine Verbesserung der Lebensumstände der Menschen vor Ort ist zwar der einzig praktikable Weg

10.10.2013 12:27:09 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die Gesundheit der anderen: Gutmenschen-Galore
Sie haben wieder zugeschlagen, die europäischen Gesundheitswächter, die unsere Gesundheit vor uns schützen wollen. Dieses Mal haben sie verboten und reglementiert: Mentholstengel dürfen nicht mehr angesteckt werden und Tabak nur noch mit Bildchen verkauft werden. Es wäre fast lustig, ginge nicht mit jeder EU-Regulierung ein Stück Freiheit verloren, letztlich die Freiheit, über sich und seine Gesundheit SELBST zu bestimmen.
10.10.2013 12:27:49 [soziales dorf]
Zivilisationskrankheit Burnout: Green Care für ausgebrannte Städter
Zum Welttag seelischer Gesundheit 2013: Hinweis auf Teilprojekt Burnout-Wohnen in ländlicher Umgebung (Beachte, dass der Gestaltungsvorschlag erst bei Umsetzung des Gesamtprojektes «Soziales Dorf» zum Tragen kommt.)
11.10.2013 08:37:01 [mein name ist mensch]
Online Mahnwache – Marius, 32 Jahre alt, ist tot
am 13.10.2013 ist der erste Todestag von Marius.

die medien haben mit erfolg seinen Opfergang, sein leben zu geben, gegen wohnungsnot und kalte Agitation von Politik und wirtschaft totgeschwiegen. sozusagen ist er zwei tote gestorben.

das sollten wir nicht zulassen!

11.10.2013 10:18:06 [Muslim-Markt]
Wir Muslime sind schuld am allem Unheil dieser Erde
Glaubt man den vorherrschenden Medien und Politikern der Westlichen Welt, so sind Muslime schuld am Unheil dieser Welt. Sie haben recht, und doch sind sie Lügner und Betrüger!
11.10.2013 23:42:10 [badische-zeitung.de]
Ansturm auf Suppenküchen
In Großbritannien verarmen immer mehr Menschen und sind auf Lebensmittelhilfen angewiesen .
12.10.2013 18:11:09 [Denkbonus]
Netzurlaub
Sechs Wochen lang kein Internet. Allenfalls sporadisch ein kurzer Blick hinein in irgendeinem Internetcafe oder bei einem Freund. Eine Geschichte mit bemerkenswertem Erkenntnisinhalt, die ich freiwillig wohl kaum zu erleben bereit gewesen wäre.
13.10.2013 07:42:37 [faz.net]
Alarm im Getto Dortmund-Nord
Roma fliehen vor der Armut aus Rumänien und Bulgarien ins Ruhrgebiet. Dort wachsen regelrechte Elendsquartiere heran. Mit Straßenzügen voller Armut, Kriminalität und Gewalt.
13.10.2013 08:43:31 [soziales dorf]
NRW-Gesundheitsministerin: Entschleunigung und Stressreduzierung gehört auf die Tagesordnung
Ministerin Steffens: Immer mehr psychische Erkrankungen - Gesundheitssystem alleine kann Entwicklung nicht stoppen ... "Es muss insbesondere gelingen, unser Leben zu entschleunigen und den Stress auf ein gesundes Maß zu reduzieren. Das schafft fast niemand alleine. Dazu benötigen wir eine breite Debatte, wie wir künftig leben möchten."
13.10.2013 08:52:01 [Denken macht frei]
“Nein zu Monsanto!”: die Welt demonstriert gegen GMO-Food
Tausende gingen am Samstag auf die Straßen der Welt um gegen genmanipulierte Produkte zu protestieren, wobei Monsanto das Hauptziel der Kritik war. Über 50 Länder nahmen am Marsch für den Welternährungstag teil, darunter auch 47 verschiedene US-Staaten.
Berlin, Straßburg, Chicago, London, Sydney und Mumbai sind nur einige der 5oo Städte weltweit, in denen Kundgebungen stattfanden, von der jede einzelne hunderte Menschen anzog.

13.10.2013 09:29:06 [Gegenfrage.com]
“Marsch gegen Monsanto” in Berlin
Am gestrigen Samstag wurde in über 300 Städten weltweit zum zweiten mal gegen den windigen Saatgut-Konzern Monsanto, deren Partnerfirmen und die dazugehörige Lobby-Maschinerie demonstriert. Monsanto verändert Saatgut mittels Gentechnik, immer mehr Landwirte klagen über kontaminierte Anbauflächen und bei Konsumenten kann der Verzehr genmanipulierter Nahrungsmittel angeblich zu schweren Erkrankungen führen.

13.10.2013 11:35:11 [Denken macht frei]
Gerichtsentscheidung in Großbritannien: Schwestern müssen MMR-Impfung erhalten
Ein Vater von zwei 11 und 15 Jahre alten Mädchen erstritt vor Gericht die Impfung, die von der Mutter der Kinder abgelehnt wurde.
Der Richter entschied, daß die beiden Mädchen die MMR-Impfung erhalten müssen, obwohl weder sie noch ihre Mutter diese wollen.
Der Vater der Mädchen, der von der Mutter geschieden ist, brachte nach Informationen des Senders BBC den Fall vor Gericht, um die Impfung durchzusetzen.
Die Eltern hatten sich zunächst aufgrund der Kontroverse, welche die MMR-Impfung m

 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (18)
01.10.2013 09:57:50 [Marktorakel.com]
Nigel Farage konfrontiert Barroso mit Global Warming Scam
Ich habe Ihnen seit fast zehn Jahren zugehört - die volle Punktzahl für Konsistenz. - Sie sind ein Mann, der feste Ideologien mag, auch wenn es eine kommunistische oder maoistische war. Oder was auch immer du gewesen sein magst. In den letzten zehn Jahren haben Sie den Euro - Föderalismus mit einer zunehmenden grünen Obsession kombiniert und verfolgt.

01.10.2013 18:39:26 [aristo blog]
Betrug bei Handel mit CO2-Zertifikaten – Das wahre Geschäft mit dem Klima
Im Januar diesen Jahres wurde die Revision von vier Angeklagten vom BGH abgeschmettert. Damit hat es die Haftstrafen von drei bis sieben Jahren des Landgerichts Frankfurt a.M. bestätigt. Die Steuerhinterziehe haben einen Schaden von 260 Millionen Euro verursacht. Involviert war auch die Deutsche Bank, die im Dezember 2012 von 500 Polizisten und Steuerfahndern besucht wurde.
02.10.2013 17:46:35 [Stuttgarter-Zeitung]
Island: Im Bann der Mitternachtssonne
Baorgarfjörður -Nichts ist zu hören, nicht mal der Schrei eines Vogels oder das Blöken eines Schafes. Nur das rhythmische Klappern der Wanderstöcke auf dem felsigen Pfad. Klick, klack, klick, klack. Seit drei Stunden geht es stetig aufwärts durch die bemerkenswerte Stille der isländischen Bergwelt.
03.10.2013 18:08:48 [Gartenelfen]
Das Reich der Pilze – einzigartige und faszinierende Wesen der Natur
Pilze sind geheimnisvolle und faszinierende Wesen, denn sie sind weder Tiere noch Pflanzen und bilden im Reich der Natur eine eigenständige Art. Neben der bekannten Form mit Stil und Hut überraschen Pilze häufig mit kuriosen Gebilden und verzaubern ihr Umfeld mit ihrem einzigartigen Charme. Pilze sind nicht nur im Wald, sondern auch auf Feldern, Wiesen und sogar im eigenen Garten anzufinden. Ungern gesehen sind Pilze jedoch als Schimmelbefall auf Gartenpflanzen, an Lebensmittel sowie im Wohnum
06.10.2013 17:55:15 [zdf.de]
Alarm auf dem Acker
Über die Hälfte der deutschen Ackerfläche liegt vom Herbst bis ins Frühjahr karg und ungeschützt in der Landschaft. Erntereste und Neuaufwuchs wurden untergepflügt, die Bauern haben "reinen Tisch" gemacht. Ungeschützt ist der Acker Wind und Regen ausgesetzt. Die Folge: Tonnenweise verschwindet fruchtbarer Boden auf Nimmerwiedersehen.
07.10.2013 14:10:16 [Infoportal Nordfriesland]
Ludwigsburg: Monsterkürbis qualifiziert sich für Europa
Ein richtiges Prachtexemplar von Kürbis hat Reiner Hannschmann aus Großbothen im Landkreis Leibzig da herangezüchtet. Mit sagenhaften 793,5 Kilogramm hat der Koloss von Großboten die Konkurrenz weit hinter sich gelassen und sich damit automatisch für die Europameisterschaft am 13. Oktober in Ludwigsburg qualifiziert, bevor es dann Anfang November auf die "Schlachtbank" geht.
07.10.2013 18:06:12 [Gartenelfen]
Ab in die Pilze – Artenschutz und Nachhaltigkeit beim Sammeln beachten!
Endlich ist es Herbst und der Wald lädt ein zum Pilze sammeln. In schier grenzenloser Vielfalt und in allen erdenklichen Varianten, Formen und Farben verzaubern Pilze nun wieder Wiesen und Wälder. Ob es ein gutes oder schlechtes Pilzjahr wird, ist stark vom Wetter abhängig. Wenn das Frühjahr eine gewisse Feuchtigkeit aufweist und ebenfalls im Spätsommer und Herbst feuchtwarmes Klima herrscht, sind beste Voraussetzungen für erfolgreiches Pilze sammeln gegeben.
07.10.2013 19:57:02 [br.de]
Experten warnen vor Plastikteilchen
Schon länger ist bekannt, dass die Meere voller Plastikteilchen sind, die Flora und Fauna bedrohen. Nun haben deutsche Forscher herausgefunden, dass auch der Gardasee viel stärker belastet ist als angenommen und warnen vor Schäden.
08.10.2013 09:53:27 [Wissenschaft Aktuell]
Mikropartikel: Schädlicher Plastikmüll sogar im Gardasee
Belastung mit Kunststoffteilchen ist nicht allein ein Problem der Ozeane, sondern trifft auch Süßwasserseen stärker als gedacht
08.10.2013 10:47:13 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Warum Wissenschaft einen schlechten Leumund hat
Warum glauben immer weniger dem, was Wissenschaftler herausgefunden zu haben glauben, z.B. über den Klimawandel. U.a. diese Frage versucht eine neue Studie zu beantworten, und die Art und Weise, wie sie dies tut, zeigt deutlich, warum Wissenschaft zunehmend diskreditiert wird. So sehen die Autoren jeden, der Ergebnisse zum Klimawandel kritisch hinterfragt als Verschwörungstheoretiker und offenbaren sich entsprechend als Ideologen.
10.10.2013 07:38:46 [AG Friedensforschung]
Der Fluch des flüchtigen Metalls
Quecksilber ist in der Amazonasregion als Folge des Goldabbaus zum ernsten Problem geworden
10.10.2013 11:25:04 [CleanEnergy Project]
Net-Works: Ausrangierte Fischernetze werden zur wertvollen Rohstoffquelle
Ein Hersteller von Teppichfliesen hat zusammen mit einer Umweltschutzorganisation unter dem Namen Net-Works ein Projekt auf die Beine gestellt, um dem wachsenden Umweltproblem alter ausrangierter Fischernetze in einigen der weltweit ärmsten Küstenregionen zu begegnen. Das Programm hilft, die Lebensbedingungen lokaler Fischer zu verbessern und gleichzeitig eine wertvolle Quelle für Recyclingmaterialen zu erschließen.
11.10.2013 08:40:37 [Stopp GMO - Stopp Monsanto]
Gewinner! Welternährungspreis für Durchbruch bei der Vergiftung der Menschheit
Monsanto und Syngenta haben den prestige­träch­tigen Welternährungspreis gewonnen. Offensichtlich zahlen sich das Rumpfuschen am gene­ti­schen Aufbau von Lebensmitteln, das Umkehren von etwas, was vorher gesund war, in Gift, die Ver­seu­chung von Boden, Luft und Wasser mit che­mi­schen Rückständen von Pestiziden wie Roundup, das Töten der Bienen­popu­lationen des gesamten Kontinents und die wirt­schaft­liche Vernichtung von Kleinbauern durch grundlose Klagen und unethische Prakti
11.10.2013 14:34:33 [de.autoblog.com]
Studie: Dieselabgase mitverantwortlich für Bienen-Sterben
Als die Bienenvölker in Massen weltweit starben, stand die Wissenschaft zunächst vor einem Rätsel. Mittlerweile weiß man, dass oft parasitäte Milben ganzen Bienenvölkern den Garaus machen. Nach einer neuen englischen Studie setzten den fleißigen Honigproduzenten aber nicht nur die biologische Feinde kräftig zu, sondern offenbar auch die Abgase von Autos und Lastwagen.
12.10.2013 15:43:50 [focus.de]
Energiewende absurd: Deutsche zahlen Öko-Umlage für schmutzigen Kohlestrom
Zum 1. Januar steigt die EEG-Umlage schon wieder – dabei wurde dieses Jahr sogar weniger Ökostrom erzeugt als 2012. Die Energiewende treibt skurrile Blüten: Die Versorger verabschieden sich von den Erneuerbaren und setzen stattdessen auf Kohleenergie.
12.10.2013 16:37:08 [Denken macht frei]
“Es ist Zeit unsere Nahrungsproduktion zurückzuholen”: Landwirte in der Tretmühle der Agrochemie erwirtschaften keine Gewinne
Riesige Agrochemie-Firmen haben unsere Nahrungsproduktion durch den industriellen landwirtschaftlichen Ansatz in Geiselhaft genommen und dadurch einen negativen Effekt auf die gesamte Volkswirtschaft bewirkt, erklärt Colin O’Neil, Direktor für Regierungsangelegenheiten des “Center of Food Safety” (Zentrum für Nahrungsmittelsicherheit) im Gespräch mit Russia Today.Er argumentiert, daß die Natur diesen falschen Ansatz bekämpft, der einen negativen Einfluß auf das ganze Wirtschaftssyste
12.10.2013 18:01:57 [Aussengedanken]
Gentechnisch veränderte Organismen sind kein Allheilmittel für Kenias Nahrungsmittelproblem
Mehr als eine Milliarde Menschen hungern oder leiden unter Ernährungsmangel. Afrika ist davon besonders betroffen. Die Lösung klingt einfach: Es müssen mehr Lebensmittel vor Ort hergestellt werden. Gentechnik ist dabei das Zauberwort, das häufig propagiert und oftmals als Allheilmittel beschrieben wird: Getreide, das tolerant gegenüber Dürre und Übersalzung der Böden ist, virusresistenter Mais, Nährstoff angereicherte oder allgemein ertragreichere Sorten. Zu schön, um wahr zu sein?
13.10.2013 09:30:18 [Radio Utopie]
Costa Rica löst Zoos auf – keine Tiere sinnlos in Gefangenschaft
Die Regierung von Costa Rica hat beschlossen, schon im nächsten Jahr damit zu beginnen, sämtliche Zoos im Land zu schliessen. Die Anlagen werden in Botanische Gärten oder Parks umgewandelt.

Der Grund ist nicht mangelnde Finanzen sondern die Einsicht, dass Tiere in ihren Lebensraum gehören und nicht hinter Gitter zur Erbauung der Menschen. Ausnahmen bestehen für die Tiere, die Pflege bedürfen und nicht hilflos ausgesetzt werden.

 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (12)
01.10.2013 10:13:51 [CleanEnergy Project]
WakaWaka - Solarlampe und Ladegerät in einem
Ein findiges Unternehmen hat eine Solarlampe mit integriertem Ladegerät auf den Markt gebracht. Sie ist nicht nur ein nützliches Utensil für Outdoor-Begeisterte, sondern kann auch in nicht-elektrifizierten Teilen der Welt so manche Hütte illuminieren.
02.10.2013 12:56:06 [CleanEnergy Project]
Solarzellen nähern sich 50-Prozent-Marke
Einen neuen Weltrekord bei Solarzellen hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) vorgelegt: Für eine neuartige Solarzelle konnte ein Wirkungsgrad von 44,7 Prozent nachgewiesen werden. Damit nähern sich die Wissenschaftler immer weiter der wichtigen 50-Prozent-Marke.
05.10.2013 05:23:19 [Kopp Verlag]
ISON bei Mars: Der große Komet kommt!, Im Dezember könnten wir den hellsten Kometen des Jahrhunderts erwarten
Um den »Jahrhundertkometen« ISON wird es nun immer spannender. Kürzlich raste er recht knapp an unserem äußeren Nachbarplaneten Mars vorbei und nähert sich nun Erde und Sonne. Und selbst in der jetzt noch großen Entfernung zeigt er bereits einen ausgeprägten Schweif. Im Dezember könnten wir den hellsten Kometen des Jahrhunderts erwarten. Prognosen sprechen sogar von Vollmondhelligkeit!
07.10.2013 12:33:25 [Der Standard]
Gigantisches Kanalsystem unter antarktischem Schelfeis
Britische Wissenschafter haben in der Antarktis an der Unterseite des bis zu 1.000 Meter dicken Schelfeises gigantische Kanäle entdeckt. Die Forscher um Anne M. Le Brocq von der Universität von Exeter spürten die Rinnen auf der Unterseite des Filchner-Ronne-Schelfeises vor der Küste der Westantarktis auf. Die Auswertung von Satellitenbildern, Radaruntersuchungen und Luftaufnahmen offenbarte Kanäle mit Durchmessern von über 250 Meter; das regelrechte Kanalsystem erstrecken sich über mehrere hundert Kilometer.
07.10.2013 14:09:07 [n-tv]
Entdeckung erleichtert Diagnosen: Deutscher erhält Medizin-Nobelpreis
Ohne ein ausgefeiltes Transportsystem würde die Welt im Chaos versinken. Auch der Körper hat Packstationen, Wegweiser und Aufnahmestellen. Diese haben die diesjährigen Medizin-Nobelpreisträger erforscht - unter ihnen der Deutsche Thomas Südhof.
08.10.2013 09:36:01 [Stadtportal Friedrichstadt]
Heizkosten: Solar-Farbe hilft Energie sparen
Alle Sprechen von der Explosion der Energiekosten. Mieter und Hauseigentümer müssen damit rechnen, diesen Winter deutlich mehr für den Energieverbrauch zahlen. Dieses Problem hat sich eine Firma in in Oberfranken zu nutze gemach. Sie hat eine Farbe entwickelt die die Wärme absorbiert und so für deutlich weniger Energie-Verbrauch für ein warmes Zuhause sorgt.
08.10.2013 17:17:51 [info.kopp-verlag.de]
14-jähriger baut Atomreaktor in Garage
Er ist erst 19 Jahre alt, heißt Taylor Wilson, kommt aus Texarkana im US-Bundesstaat Arkansas und will, wie er selbst sagt, die Welt verändern. Sogar seine Professoren sind der Meinung, dass das junge Genie das Zeug dazu hat.
09.10.2013 10:09:27 [Stadtportal Friedrichstadt]
Disney entwickelt Papier-Strom-Generator
Im Hause Disney ist man nicht nur in der Lage phantastische Kinderbücher zu schreiben. Man hat jetzt einen „Papier-Strom-Generator“ entwickelt der es möglich machen soll, Kindern interaktive gedruckte Bücher zur Verfügung zu stellen. Die Papier Generatoren wandeln Energie von Berührungen, Reiben, Darüber gleiten oder auf das Papier tippen in elektrische Energie um. Die so generierte Energie wollen die Entwickler in der Disney Forschung dazu nutzen, die Inhalte kommender Kinderbücher du
11.10.2013 05:02:32 [Kopp Verlag]
Komet ISON: Gefahr für die Erde?
In der vergangenen Zeit häufen sich Anfragen zur möglichen Gefahr, die ein Zerbrechen des sich nähernden Kometen ISON mit sich bringen könnte. Könnten solche Trümmerbrocken eventuell unseren Planeten treffen und großflächige Katastrophen auslösen? Kometen und Asteroiden besitzen ein gewaltiges Zerstörungspotenzial. Was bringt ISON? Unser Astronomie-Fachredakteur Andreas v. Rétyi beantwortet in diesem Interview die wichtigen Fragen.
12.10.2013 07:01:54 [Stimme Russlands]
Russische Astronomen entdecken erdnahen Asteroiden von Kilometergröße
Russische Astronomen der nichtstaatlichen Sternwarte ISON-NM haben einen neuen Asteroiden mit einem Durchmesser von mehr als einem Kilometer entdeckt, der sich der Erde nähert.

Der Asteroid, dem der Index 2013 TB80 verliehen wurde, war am 9. Oktober durch ein automatisches Teleskop des Observatoriums im US-Bundesstaat New Mexico gesichtet worden. Die Entdeckung wurde später vom amerikanischen Asteroiden-Projekt Catalina sowie von japanischen und australischen Wissenschaftlern bestätigt.

12.10.2013 07:41:48 [gute Nachrichten]
″Biomat″ – Die mobile Biogasanlage
Die Produktdesignerin Vera Wiedermann aus Wien, die lösungsorientierte Produkte für den Alltag entwirft, kam auf eine Idee. Sie sagte sich, wenn man sein Essen selbst zubereitet und möglichst auf Fertignahrung verzichtet, müsste eigentlich genug Biomüll entstehen, um damit unseren Herd in der Küche, unabhängig von Energieversorgern mit Biogas, aus eigenen Küchenabfällen zu betreiben.
13.10.2013 14:57:27 [Textexxpress]
Windkraftanlage ohne Flügel – alternativer Strom aus Wind und Salzwasser
Eine Windkraftanlage bei der keine beweglichen Teile eingesetzt werden. Das klingt ebenso abstrakt wie unmöglich. Und doch haben es Forscher an der TU Delft in den Niederlanden geschafft diese Technologie in die Tat umzusetzen. Das Gebilde das sie dazu nutzen sieht aus wie eine überdimensionale elektrische Insektenfalle. Waren es bisher eher Windmühlen für die die Holländer bekannt waren, könnten es jetzt die neuen Windkraftanlagen werden die nur mit Salzwasser und Wind, ganz ohne Flügel,
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (41)
01.10.2013 10:57:31 [heise]
NSA-Skandal: Geheimdienst-Whistleblower sehen Grenze zum autoritären Staat überschritten
Frühere Agenten der NSA und des britischen Inlandsgeheimdiensts MI5, die in den vergangenen Jahren öffentlich die Alarmglocken wegen Missständen in ihren Institutionen läuteten, sprechen angesichts der Enthüllungen ihres "Nachfolgers" Edward Snowden vom Aufbau eines geheimen Überwachungsstaats im Namen einer falsch verstanden nationalen Sicherheit. In den USA habe sich eine "weiche Tyrannei" herausgebildet, die Grundrechte mit Füßen trete, erklärte der NSA-Whistleblower Thomas Drake bei einer Anhörung im einschlägigen Untersuchungsausschuss des EU-Parlaments. Diese Herrschaftsform sei besonders gefährlich, da sie "im Schatten des Rechtsstaats" ausgeübt werde.
01.10.2013 15:07:55 [Handelsblatt]
Snowden verlangt intensiveren Informantenschutz
„Whistleblower“ Snowden hat sich zurückgemeldet. In einer Erklärung an das Europaparlament fordert er, den Schutz von Informanten wie ihm zu erhöhen. Ansonsten unterstütze die Politik „die größte Gefahr unserer Zeit“.
01.10.2013 15:09:53 [IKNews]
Land of the free? USA-Verweigern deutschem Schriftsteller die Einreise
Ilija Trojanow heimste unzählige Preise ein und schrieb unzählige Bücher. Unter seinen Werken findet sich eigentlich keins, das es ihm mit den USA derart verscherzen könnte. Trotzdem wurde dem Schriftsteller nun die Einreise in die USA untersagt, wo er zu einem Kongress eingeladen war.
03.10.2013 12:24:15 [NOVAYO]
EU-Geheimdienst steht in den Startlöchern
Ein vollständiger EU-Geheimdienst, wie ihn sich Wolfgang Schäuble schon immer gewünscht hat, steht kurz vor seiner Vollendung.
03.10.2013 12:26:05 [BRD-AKUT]
Deutsche Journalisten-Opfer von CIA, BND und Verfassungsschutz! Und nicht nur Journalisten!
Der betroffene Journalist, der ins Visier von BigBrother´s CIA geriet, beklagt sich am Ende zu Recht darüber, das der Verfassungsschutz mit einem Schulterzucken und der lapidaren Antwort auf die Frage, warum man sich denn nicht wenigstens beim CIA beschwert hätte:” Nö, mit den Amerikanern haben wir dann nicht weiter gesprochen…”, reagiert. Auf gut deutsch heisst das soviel wie: “Halt den Bagger, du hast hier eh überhaupt nichts zu melden, denn wenn BigBrother befiehlt…”!(...)
04.10.2013 17:23:24 [Golem]
Ex-NSA-Chef: "Haben moralisch das Recht, Sicherheitslücken auszunutzen"
Wenn US-Geheimdienste eine Sicherheitslücke in Verschlüsslungssoftware nur mit gigantischen Supercomputern ausnutzen können, haben sie nach Ansicht des Ex-NSA-Chefs Michael Hayden auch das Recht, diese Lücke nicht zu patchen.
04.10.2013 17:33:38 [Heise - Telepolis]
Deutsches Innenministerium drängt auf neue, riesige Sammlung von Vorratsdaten
Alle EU-Mitgliedstaaten sollen Ein- und Ausreisen protokollieren und hierfür zehn Fingerabdrücke aller Reisenden abnehmen. Die Rede ist von 269 Millionen Datensätzen im Jahr
04.10.2013 19:09:23 [Freiheitsliebe]
Youtube zensiert angeblich männerfeindliches Video
“Blurred Lines” von Robin Thickes war einer der Sommerohrwürmer dieses Jahres – das Video und der Text dazu waren nicht gerade frauenfreundlich. “You are the hottest bitch in that place” ist noch einer der netteren Sätze, die er da zusammen mit T.I. und Pharrel besingt, während leicht bekleidete Mädchen um ihn herumspringen, wer ein gutes Mädchen ist, der bekommt es dann gleich von ihm besorgt, kündigt er an, “I know you want it” keucht er zu schwülstigen Rhythmen. Weiter
05.10.2013 06:00:04 [Netzpolitik]
NSA sauer: Tor stinkt, weil in der Masse funktioniert Anonymisierung
NSA und GHCQ bemühen sich wohl sehr, das Tor-Netzwerk unter Kontrolle zu bekommen. Das gelingt aber laut aktuellen Snowden-Enthüllungen im Guardian nicht so gut wie gehofft. Gezielte Attacken gegen einzelne Nutzer gehen wohl unter Umständen mit Hilfe der Ausnutzung von Sicherheitslücken (0-day exploits) und mit einigem Aufwand, aber die gute Nachricht ist: Die Masse bleibt anonym.
05.10.2013 07:57:06 [Netzpolitik]
Briten kontrollieren Mailverkehr des EU-Parlaments
Erich Moechel beschreibt bei FM4, wie der britische geheimdienst wahrscheinlich im Rahmen des Tempora-Programmes den gesamten Mailverkehr des EU-Parlaments überwacht. Ich bin ja auf die Begründungen gespannt, warum der Mailverkehr aus Brüssel unverschlüsselt über Großbritannien laufen muss.
05.10.2013 11:56:43 [CHAOS mit SYSTEM]
Importe krimineller Sorte
Die schwedische Polizei hat also, wie gerade zu erfahren war, geheime Datenbanken geführt, in denen ausschließlich Roma geführt wurden. Ausgerechnet die fortschrittlichen Schweden taten dies, und handelten sich natürlich Ärger ein. Die Polizeiführung und Politiker aller Provenienz waren schockiert und leiteten Untersuchungen ein. Keiner allerdings fragt, warum die Polizei das getan hat. Alles nur Vorurteile? Amtliche Willkür? Oder nur eine übertriebene und in der Tat problematische Reakti
05.10.2013 16:56:37 [Kopp Online]
Glenn Greenwald: NSA strebt Abschaffung des Datenschutzes und der Privatsphäre weltweit an
Der britische Journalist Glenn Greenwald, der wesentlich an den Enthüllungen zu den umfassenden Überwachungsprogrammen des amerikanischen Geheimdienstes National Security Agency (NSA) beteiligt ist, erklärte am Dienstag, die NSA verfolge das Ziel, auf der ganzen Welt den Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre auszuhebeln und auszuschalten.
06.10.2013 10:50:09 [netzpolitik.org]
Bundesnachrichtendienst zapft bis zu 25 Provider in Deutschland an
Der SPIEGEL hat mehr Informationen zum Agieren des Bundesnachrichtendienstes beim Abhören des Internetverkehrs: BND lässt sich Abhören von Verbindungen deutscher Provider genehmigen. Das ist durch das G10-Gesetz geregelt. Seit mindestens zwei Jahren schickt der BND eine dreiseitige Anordnung “zur strategischen Fernmeldeaufklärung” an Eco, dem Verband der Internetwirtschaft. Die Anordnung ist von Bundeskanzleramt und Bundesinnenministerium abgezeichnet.
06.10.2013 19:44:44 [SPON]
Ermittlungsbehörden belauschen Strafverteidiger
Deutsche Ermittlungsbehörden haben offenbar über Jahre hinweg Telefonate abgehört, die Strafverteidiger mit ihren Mandanten führten. Nach SPIEGEL-Informationen wurden diese Mitschnitte in etlichen Fällen rechtswidrig protokolliert, ausgewertet und zum Teil jahrelang aufbewahrt. Von einem "elementaren Verstoß gegen unseren Rechtsstaat" spricht der Vizepräsident des Deutschen Anwaltvereins Ulrich Schellenberg.
07.10.2013 04:49:55 [Gegenmeinung]
Wenn kranke Hirne das Imperium regieren
Am 24. Juni 2013 schrieb ich auf diesem Blog: "Nächster Anhalt: Mit Drohnen auf Snowdenjagd?" und dachte damals einen Augenblick lang, nun hätte ich aber maßlos übertrieben. Hab ich aber nicht.
07.10.2013 04:57:36 [golem]
BND zapft deutsche Provider am DE-CIX an
Der Bundesnachrichtendienst darf laut Gesetz einen Teil des Fernmeldeverkehrs überwachen. Einem Medienbericht zufolge lässt er sich dazu das Anzapfen von 25 Providern am Frankfurter Internetknoten genehmigen.
07.10.2013 11:07:22 [otz.de]
Auch Kanada spähte brasilianisches Energieministerium aus
Neben den USA soll auch Kanada im großen Stil die Kommunikation des brasilianischen Bergbau- und Energieministeriums ausgespäht haben.
07.10.2013 19:57:38 [SPON]
Probleme mit der Dechiffrierung Wenn selbst die Supercomputer der NSA in die Knie gehen
Sie meinen, die weltbesten Codeknacker von der NSA können mit ihren Supercomputer jede Verschlüsselung aufbrechen? Das stimmt nicht. Für manche Entschlüsselungen bräuchte sie viele Milliarden Jahre.
08.10.2013 04:58:18 [Netzpolitik]
Tempora/PRISM: Ehemaliger britischer Minister wusste von nichts
Am Wochenende hat sich Chris Huhne, der ehemalige britische Minister für Energie und Klimawandel (2010-2012), im Guardian zu Wort gemeldet und einen Einblick in die Informationskultur zwischen Geheimdiensten und Politik gegeben.
08.10.2013 07:07:11 [youtube]
Bezahlte Studenten für Positive Propaganda
Nicht nur in Israel.
08.10.2013 08:31:02 [Netzpolitik]
1&1 distanziert sich von BND-Kooperation, schiebt Ball an Internetknoten De-Cix weiter
Am Sonntag berichteten wir darüber, dass der SPIEGEL eine Anordnung an 25 Provider verschickt habe, womit diese angehalten werden, mit dem Bundesnachrichtendienst beim Abschnorcheln des Datenverkehrs zu kooperieren. Zu den explizit genannten deutschen Providern gehört auch 1&1. Diese distanzieren sich allerdings in ihrem Blog davon und erklären, davon nichts gewusst zu haben und spielen den Ball an den De-Cix weiter, den zentralen deutschen Internetknoten in Frankfurt.
08.10.2013 10:37:59 [heise]
Neues NSA-Rechenzentrum soll massive technische Probleme haben
Das neue riesige Rechenzentrum Utah Data Center der NSA hat seit Monaten mit massiven technischen Problemen zu kämpfen. Das berichtet das Wall Street Journal und erklärt, wiederkehrende Stromschwankungen in den vergangenen 13 Monaten hätten den US-Geheimdienst daran gehindert, seine Computer in der Anlage in Betrieb zu nehmen. Probleme der Elektrik sind demnach für auftretende Lichtblitze verantwortlich, in denen Metall schmelze, wodurch ganze Stromkreisläufe ausfielen. Insgesamt habe es bereits zehn solcher Vorfälle gegeben und jedes Mal sei ein Schaden von 100.000 US-Dollar entstanden.
08.10.2013 15:33:08 [Golem]
Verschlüsselung von Whatsapp ist unsicher
Die Entwickler des Messaging-Systems Whatsapp haben schwerwiegende Fehler bei der Implementierung des Verschlüsselungssystems gemacht. Möglicherweise lassen sich dadurch Nachrichten durch Angreifer entschlüsseln.
08.10.2013 20:45:14 [Freiheitsliebe]
Facebook misst mit zweierlei Maß
Facebook scheint mit zweierlei Maß zu messen. Im Frühling diesen Jahres wurde nach unzähligen Meldeversuchen von Autoren und Lesern die rassistische Facebookseite “Deutschland gegen Multikulti” gelöscht. Vor rund einer Woche spürten wir dann im Gegenzug, die Autoren, selbst wie es ist, zensiert zu werden.
09.10.2013 05:12:10 [Netzpolitik]
Report: Was die US Regierung mit den Daten ihrer Bürger macht
Das Brennan Center for Justice der New York University School of Law hat heute einen sehr detaillierten Bericht veröffentlicht, in dem Rachel Levinson-Waldman sehr genau analysiert auf welche Arten die USA an die Daten von US Bürgern gelangt und wie diese dann abgespeichert und ausgewertet werden. Der Report fokussiert hierbei bewusst auf Daten von US Bürgern, die nicht unter Verdacht stehen. Levinson-Waldman kommt u.a. zur Erkenntnis, dass zum einen nicht unterschieden wird, ob es sich um Daten eines Verdächtigen handelt, oder nicht – beide werden durch die Behörden gleich behandelt. Außerdem werden Daten bis zu 75 Jahre gespeichert und ausgiebig zwischen den verschiedenen Behörden und privaten Unternehmen ausgetauscht. Konkret werden fünf Maßnahmen analysiert, die dazu führen, dass Daten von US Bürgern erfasst, abgespeichert und ausgewertet werden:
09.10.2013 07:01:54 [Netzpolitik]
Russlands Überwachungspläne für Olympia – Überraschung oder logische Fortführung?
Sogar das US Bureau of Diplomatic Security warnt vor den Abhörmaßnahmen und empfiehlt beispielsweise, Batterien aus Mobiltelefonen zu entfernen. Aber sind die Ausmaße der bevorstehenden Überwachung wirklich eine Überraschung oder letztlich bloß eine logische Fortsetzung einer Historie an neu eingeführten “Sicherheitsmaßnahmen”, die es bisher bei allen modernen olympischen Spielen und anderen Massenveranstaltungen gab?
09.10.2013 07:32:45 [heise]
Kommentar: Die Überwachung durch NSA & Co. gefährdet die Demokratie
Auch wenn Kanzleramtsminister Pofalla das wohl auch heute noch anders sieht: Die Affäre um die totale Überwachung der weltweiten Kommunikation durch westliche Geheimdienste ist keineswegs beendet. Und nein, Frau Bundeskanzlerin, es reicht jetzt eben nicht, den Bürgern zu erklären, wie sie ihre E-Mails verschlüsseln. Einen effektiven Schutz für den Einzelnen gibt es nicht. Gefragt ist mehr Transparenz bezüglich deutscher Geheimdienste und eine entschiedene Abwehr der Spitzelmaßnahmen der USA und anderer Alliierter. Denn deren Überwachung gefährdet unsere Demokratie.
09.10.2013 14:51:20 [n-tv]
Linke-Politiker im Visier des Verfassungsschutz: Karlsruhe verbietet Bespitzelung
Jahrelang beobachteten Verfassungsschützer den Linke-Politiker Ramelow. Nun setzt das Bundesverfassungsgericht den Verfassungsschützern klare Grenzen. Doch das Bundesinnenministerium baut bereits vor.
09.10.2013 15:28:02 [spiegel.de]
Snowden-Enthüllungen: Britischer Geheimdienstchef nennt Medien Terrorhelfer
Edward Snowden und Journalisten helfen Terroristen - diese These vertritt der Chef des britischen Geheimdienstes MI5 und bekommt dafür Beifall diverser Pressehäuser. Doch Parkers Behauptungen sind erwiesenermaßen falsch.
10.10.2013 19:16:06 [aristo blog]
EU-Parlament stimmt für EUROSUR
Heute hat sich das EU-Parlament für mehr Überwachung an den europäischen Grenzen entschieden. Eurosur ist ein Überwachungssystem der Europäischen Union. Mit Drohnen, Offshore-Sensoren und Satellitensuchsystemen werden die Grenzen überwacht, um illegale Einwanderungen nach Europa zu verhindern.
11.10.2013 05:10:44 [Netzpolitik]
Freedom on the Net 2013 Report: Weniger Freiheiten, mehr Überwachung, härtere Strafen, stärkere Zensur
Freiheiten im Netz und der freie Zugang zum Netz werden immer stärker eingeschränkt. Das zeigt der neueste Freedom on the Net 2013 Bericht des Freedom House. Von den 60 untersuchten Ländern haben sich 34 im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert. Dies liegt vor allem an immer mehr Überwachungs- und Zensurinfrastruktur, die in vielen Ländern immer häufiger zum Einsatz kommt. Ebenso wird vor allem im Iran, Kuba und China sehr brutal gegen Blogger und Netzaktivisten vorgegangen. Der bericht identifiziert insgesamt zehn Arten von Kontrolle, die die Freiheit im Netz und freien Zugang beschränken
11.10.2013 07:06:08 [Handelsblatt]
US-Regierung führt „aggressiven Krieg“ gegen Pressefreiheit
...Regierungsbeamte hätten zunehmend Angst, mit Journalisten zu sprechen - selbst dann, wenn der Inhalt der Gespräche nicht vertraulich sei, schreiben die Autoren. Immer mehr Mitarbeiter hätten Angst, dass die Reporter ihre Quellen nicht ausreichend schützen könnten. „Ich habe Angst, jemanden anzurufen, weil der Kontakt durch eine Prüfung der Telefondaten oder E-Mails entdeckt werden könnte“, wird Jeffrey Smith zitiert, der als Reporter am Center for Public Integrity arbeitet.
11.10.2013 10:38:28 [heise]
NSA-Skandal: Autor des Patriot Act will Überwachungsstaat in die Schranken weisen
Meine Ansichten zum Patriot Act haben sich nicht geändert", begann Jim Sensenbrenner seine kurze, aber Aufsehen erregende Rede. "Was sich geändert hat ist, was die Regierungen Bush und Obama gemacht haben, seit ich nicht mehr Vorsitzender des Justizausschusses bin." 2006 wurde der Patriot Act verlängert und ausgeweitet: Seither dürfen die Dienste auf "relevante Unternehmensdaten" (relevant Business Records) zugreifen. Eine wahrscheinlich extrem weitreichende, aber im Detail geheime Auslegung durch die Regierung, zusammen mit dem willfährigen Spionagegericht FISC, das nur die Regierungsseite anhört und dann geheime Entscheidungen fällt, deren Einhaltung niemand unabhängig überprüft, haben zu einer Auslegung geführt, die "nie vom Parlament verabschiedet worden wäre", glaubt Sensenbrenner, "Die Regierung glaubt, dass es keine Grenzen gibt. (…) Das Parlament darf nicht zögern, das zu beenden, und zwar flott."
12.10.2013 06:26:07 [datenschutzticker.de]
“Big Russia is watching you” – Olympia in Sotschi
Wenn am 7. Februar 2014 die XXII. Olympischen Spiele im russischen Sotschi beginnen, werden nicht nur milliarden Sportbegeisterte auf die gerade einmal 343.000 Einwohner beheimatende Stadt am Schwarzen Meer schauen. Auch Menschenrechtler und Datenschützer blicken der Veranstaltung mit Spannung entgegen. Denn gerade auch politisch gilt die Vergabe der Spiele in das größte Land der Erde als vielfach umstritten.
12.10.2013 07:03:53 [Berliner Zeitung]
Die verrückteste Behörde der Republik
Die Linken-Politiker Bodo Ramelow und Petra Pau haben eines gemein – ihre Beobachtung durch den Verfassungsschutz war verfassungswidrig. Für Ramelow hat dies das Bundesverfassungsgericht soeben bestätigt, für Pau noch nicht. Immerhin ist in der Causa Pau nun bekannt geworden, wie hartnäckig, gründlich und unbeirrbar der Verfassungsschutz die Vizepräsidentin des Bundestags über Jahre hinweg ausgespäht hat.
12.10.2013 16:37:22 [SPREEZEITUNG]
Snowden warnt vor riesigem Netz der Überwachung
Erstmals seit seiner Flucht nach Moskau taucht der Whistleblower Edward Snowden mittels YouTube-Video wieder in der Öffentlichkeit auf. Gute Nachrichten überbringt der einstige Geheimdienstexperte nicht. Ganze Bevölkerungen würden "wie ein riesiges Netz" überwacht.
12.10.2013 18:18:39 [wdr.de]
Geheimgericht billigt Datensammeln von NSA
Der US-Geheimdienst NSA darf weiterhin auch inländische Telefonverbindungsdaten sammeln. Das entschied das Geheimgericht, das für die Überwachung der NSA-Aktivitäten zuständig ist
12.10.2013 20:37:40 [n-tv]
Hoffnung für deutsche Internetnutzer? Telekom setzt gegen NSA auf nationales Netz
Wenn eine Mail von Hamburg nach München verschickt wird, sollen angelsächsische Geheimdienste diese laut Telekom bald nicht mehr lesen können. Bestimmte Daten sollen so nicht mehr über die USA und Großbritannien geleitet werden, sondern innerhalb deutscher Grenzen bleiben. Trotzdem bleiben Gefahren.
13.10.2013 09:16:31 [Netzpolitik]
Idee der Deutschen Telekom: Innerdeutschen Traffic nicht mehr übers Ausland schicken
Die Deutsche Telekom überlegt laut einem Bericht der Wirtschaftswoche den innerdeutschen Internetverkehr so zu routen, dass dieser nicht mehr über die ganze Welt läuft und von beliebigen Geheimdiensten mitgeschnitten werden kann. Das klingt zunächst erstmal wie eine Mischung aus billiger PR wie bei “eMail made in Germany” und Balkanisierung des Netzes. In sozialen Medien gab es auch erstmal viel Häme, besonders SPD-Netzpolitiker lachten über ein #deutschlandnet.
13.10.2013 17:02:42 [IKNews]
Big Data: Wie uns die eigenen Daten verdächtig machen
Wir produzieren Massen von Daten. Nun beginnen Algorithmen daraus abzuleiten, was wir künftig tun werden. Werden Menschen bald für Dinge bestraft, die sie noch nicht getan haben?
13.10.2013 18:39:45 [Buergerstimme]
Staatsspionage: weder Zufall noch Versehen – zielsicheres Instrument
Mit Edward Snowden wurde endlich eine Tür aufgestoßen, gewissen Diensten mehr auf die Finger zu schauen. Fordern wir unsere Rechte zurück!
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (45)
01.10.2013 10:58:13 [Lost in EUrope]
Merkels Autobombe
Die alte Bundesregierung setzt ihre aggressive Industriepolitik fort. Nachdem sie neue, härtere CO2-Grenzwerte für Neuwagen blockiert hatte, will sie die neuen Klimaschutzregeln nun um vier Jahre verschieben. Ein so rücksichtsloses Vorgehen habe man noch nie erlebt, heißt es in Brüssel.
01.10.2013 11:21:29 [netzfrauen]
Unser Saatgut ist in Gefahr – Freiheit für die Vielfalt
Herr Alvaro bestätigt, dass derzeit in Brüssel eine neue EU-Saatgutverordnung entsteht. Hohe Gebühren, amtliche Prüfungen, unmögliche Zulassungsverfahren – wenn die Pläne der EU-Kommission aufgehen, werden viele seltene und alte Sorten von Obst, Gemüse und Getreide für immer aussterben.
01.10.2013 12:40:41 [ortneronline]
Buchbesprechung: Die Klimakatastrophe – ein Fehlarlarm?
...Für die Protagonisten dieses seltsamen Menschenbildes ist die behauptete, bis dato indes unbewiesene Zunahme der CO2-Emissionen als Ursache des Ansteigens der globalen Temperatur, das ideale Vehikel zur Durchsetzung der von ihnen angestrebten, totalitären Politik. In einer allen Regeln der Wissenschaft zuwiderlaufenden Weise werden nicht etwa sämtliche das Klima beeinflussenden Faktoren zur Beurteilung und Prognose der künftig zu erwartenden Veränderungen untersucht, sondern aus deren gewaltiger Fülle wird – willkürlich – ein einzelner herangezogen, um eine dräuende Apokalypse zu konstruieren.
01.10.2013 16:02:45 [Buergerstimme]
Roundup: Politisch abgesegnete Seilschaften vergiften Menschheit
Hatte früher Monsanto DDT und das Agent Orange hergestellt, belastet uns heute Roundup. Die Kette gefährlicher Stoffe reißt nicht ab. Warum?
02.10.2013 05:02:27 [science-skeptical.de]
So verschwinden unbequeme Wahrheiten – Weltklimarat passt seine Modelle nachträglich an
Nachdem am Freitag bereits die Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger des neuen Weltklimarat-Berichts erschienen war, wurde gestern der Bericht der Arbeitsgruppe 1, Wissenschaftliche Grundlagen, der Öffentlichkeit vorgestellt.
02.10.2013 12:57:40 [Gegenfrage.com]
Goldman Sachs: Talentierte Hellseher?
Möchte man sog. False Flag Operations vorhersehen, sollte man insbesondere Geldbewegungen der US-Großbank Goldman Sachs genau beobachten. Denn erstaunlich oft verschiebt die Bank riesige Investitionen genau an die richtige Stelle, unmittelbar vor theoretisch unvorhersehbaren Ereignissen.

02.10.2013 15:20:54 [Propagandafront]
Luxuskarossen in den USA, Japan & China: Wie das Gelddrucken und die Korruption die Verkäufe anheizten
Die einbrechenden Verkäufe von Luxusgütern in China stoßen in der Branche schwer auf
03.10.2013 06:41:41 [RandZone]
Entsetzen an der Uni München
...Im Gegensatz zum LMU-Präsidenten Bernd Huber, der die Berufung von Frau Schavan als eine “Bereicherung” bezeichnet, hat diese Entscheidung unter den wissenschaftlichen Mitarbeitern der LMU zu breitem Entsetzen geführt. Es stößt auf allgemeines Unverständnis, daß eine Universität, die sich mit dem Exzellenzstatus schmückt, durch die Berufung einer wissenschaftlich dermaßen diskreditierten Person in ihr höchstes Gremium den eigenen Ruf im In- und Ausland aufs Spiel setzt und gleichzeitig ihre Mitarbeiter und Studierenden brüskiert.
03.10.2013 08:13:57 [golem]
Silk Road Drogenhandel abgeschaltet
Der mutmaßliche Betreiber der Handelsplattform Silk Road ist verhaftet worden. Die Seite, die nur über Tor erreichbar war, diente vor allem dazu, Drogen mit Hilfe von Bitcoins zu verkaufen.
03.10.2013 21:21:32 [manager-magazin.de]
Millionen bei Merrill Lynch beschlagnahmt
Die italienische Steuerfahndung hat beim italienischen Ableger der US-Großbank Bank of America Merrill Lynch 15 Millionen Euro beschlagnahmt. Die Maßnahme am Merrill-Lynch-Sitz in Mailand sei von den Ermittlungsbehörden der Stadt Verona angeordnet worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.
03.10.2013 21:22:06 [diepresse.com]
Milliardenschaden bei öffentlichen Aufträgen
Durch manipulierte Auftragsvergabe, Schmiergeldzahlungen und bewusste Misswirtschaft bei Aufträgen der öffentlichen Hand gehen in der EU bis zu 18 Prozent der Projektkosten verloren.
04.10.2013 04:54:23 [csr-news.net]
Oxfam: Konzerne sollen Landvertreibung für Zuckeranbau stoppen
Die Hilfsorganisation Oxfam hat Getränkehersteller wie Coca-Cola und PepsiCo aufgefordert sicherzustellen, dass es für den Zuckeranbau keine Landvertreibungen gibt.
04.10.2013 04:59:34 [Telepolis]
Land der Chancen
Nach dem britischen Regierungschef Cameron müssen Steuern gesenkt, der Sozialstaat beschnitten und junge Menschen zur Arbeit oder Ausbildung durch Geldentzug gezwungen werden
04.10.2013 10:09:36 [Telepolis]
Erdbebenangst an spanischer Mittelmeerküste
Von einem unterirdischen Erdgaslager ausgelöste Erdbeben werden in Katalonien und Valencia stärker und heizen die Debatte um Fracking an.
04.10.2013 18:19:25 [abendzeitung-muenchen.de]
Verdacht auf Manipulation von Währungskursen
Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) untersucht mögliche Manipulationen von Fremdwährungskursen. Ermittelt werde bei mehreren Schweizer Finanzinstituten, teilte die Finma mit.
05.10.2013 18:23:52 [Fachportal Naturheilkunde]
US-Firma sichert sich Patent auf „Designer-Babys“
Das Gentest-Unternehmen 23andMe hat in den USA ein Patent auf die Selektion von menschlichen Samen- und Eizellen erhalten. Künftig sind somit sogenannte Designer-Babys vorstellbar, denn Kunden könnten theoretisch Samenspender so aussuchen, das die Chancen auf bestimmte Eigenschaften beim Kind erhöht werden. Eine grausame Vorstellung...
05.10.2013 23:05:19 [oe24.at]
Stronach: Seine geheimen Polit-Verträge
Es geht um 14. Millionen Euro, um geheime Verträge, Spitzenanwälte und abgesetzte Führungskräfte. Und, es geht um einen Multi-Milliardär, der von Kanada aus alle Fäden zieht und eine Stellvertreterin, die in Wien seinen Willen exekutiert. Das ist die Geschichte von Frank Stronach und Kathrin Nachbaur.
06.10.2013 06:11:11 [Multimedia-NNE]
Gift im Kaffee - Warum ist Kaffee so billig?
Bittere Ernte - Preis des billigen Kaffees

NDR Die Reportage - 04.10.2013 21.15 Uhr

Kaffee: einst Luxusprodukt, heute in jedem Discounter günstig zu haben. Woran liegt das? Die NDR Reportage sucht Antworten.

07.10.2013 15:27:21 [Thomas-Ewald Riethmüller / Radio Utopie]
Zerrbild: “Ismailowskaja”
Die LKA-Beamten staunten nicht schlecht, als sie auf einem beschlagnahmten Computer Kontakte zwischen dem Herrn Honorarkonsul und Mister Sicherheit feststellten, wie die Tageszeitung “FAZ” Wolfgang Schäubles Staatssekretär August Hanning einmal nannte.
07.10.2013 15:28:55 [sueddeutsche.de]
Lobbyisten in der Tabakindustrie
Im Europaparlament wird abgestimmt, ob auf Zigarettenpackungen künftig "Schockbilder" von faulenden Zähnen oder abgestorbenen Füßen zu sehen sein werden. Der Tabakkonzern Philip Morris hat schon Profile über die Abgeordneten angelegt - mit süffisanten Kommentaren und ganz bestimmten Farben.
08.10.2013 09:52:50 [Lost in EUrope]
Schlechte Gesetzgebung
Das Europaparlament will heute über die neue EU-Tabakrichtlinie abstimmen. Es sieht große Schockbilder auf den Zigarettenpackungen, das Verbot von Mentholzigaretten und Einschränkungen bei E-Zigaretten vor. Doch die Genese dieses EU-Gesetzes wirft schwerwiegende Fragen auf.
08.10.2013 10:28:02 [Die Achse des Guten]
Barroso, die Euroflasche
...Muss man noch erwähnen, dass Barroso als Ministerpräsident seines Landes alle Eide auf die Maastricht-Verträge abgelegt hat, bevor er dann an die Spitze der EU-Kommission wechselte? Und dass Portugal ein Jahr, nachdem er Lissabon gen Brüssel verlassen hatte, das höchste prozentuale Defizit auswies, das bis dahin ein Euro-Land zu melden wusste?
08.10.2013 12:35:03 [heise]
Löschanfragen von Urhebern an Google erreichen neuen Höchststand
Google erreichten im September 21,5 Millionen Anfragen von Urhebern oder deren Vertretern, Links auf illegal angebotene Inhalte aus dem Suchindex von Google entfernen zu lassen. Damit hat das Internetunternehmen so viele Löschanfragen (takedown notices) bekommen wie noch in keinem Monat zuvor. Beschwert haben sich laut jüngstem Transparenzbericht 3499 Rechteinhaber und 1881 Organisationen, die Urheber vertreten. In den Beschwerden ging es um 36.211 Domains. Die mit 967.000 Mal am häufigsten erwähnte ist zippyshare.com. Auf den Plätzen folgen dilandau.eu, beemp3.com, filestube.com und rapidgator.net.
08.10.2013 16:57:36 [focus.de]
Ex-Weltbankchef Zoellick kehrt zu Goldman Sachs zurück
Goldman Sachs ist für sein Netzwerk bekannt. Viele wichtige Posten in Politik und Wirtschaft haben ehemalige Goldman-Banker inne. Nun kehrt einer zur Investmentbank zurück – mit vielen wertvollen Informationen.
09.10.2013 10:12:44 [eigentümlich frei]
Wahrheit in den Massenmedien: So selten wie Gold
Schon vor Jahren schrieb ich über die „Bruchteilwahrheiten“, die der Mainstream ab und an mehr de-formierend denn in-formierend in die Blätter lässt. Heute aus gegebenem Anlass wieder einmal eine kleine Momentaufnahme der inneren Verfassung der wirtschaftlichen Massenmedien. Schon länger hatte man sich daran gewöhnt, dass die sogenannten „Horte der Marktwirtschaft“ wie etwa das „Handelsblatt“ heutzutage bestenfalls noch belanglosen Entertainment-Journalismus betreiben – und meist gar nur noch mehr oder weniger aggressive Propagandisten des planwirtschaftlichen Falschgeldsystems und der selektiv korrupten Wirtschaftspolitiker sind. Dennoch gab und gibt es auch im Mainstream ab und zu Sternstunden der Wahrheit. Dies hat erfahrungsgemäß folgende Gründe
09.10.2013 12:58:26 [Informationsdienst Gentechnik]
Patente auf Gentech-Pflanzen: Bayer verliert gegen Dow
Im Streit über patentierte Gentechnik-Pflanzen hat das Agrochemie-Unternehmen Bayer Cropscience eine Niederlage hinnehmen müssen. Konkurrent Dow darf in den USA eine bestimmte Sorte von gentechnisch verändertem Soja-Saatgut verkaufen. Bayer hatte Anfang letzten Jahres geklagt, ein Gericht entschied nun zugunsten Dows. Für die Umwelt ist das kein Gewinn: die umkämpfte Soja ist gegen das hochgiftige Spritzmittel 2,4-D resistent.
09.10.2013 14:12:26 [Lobby Control]
Bertelsmannstiftung macht Stimmung für EU-USA-Freihandelsabkommen Fragwürdige Studien sagen Wohlfahrtsgewinne voraus
Die Bertelsmann-Stiftung will durch zahlreiche Studien, Webseiten und Veranstaltungen über die Vor- und Nachteile des Freihandelsabkommen zwischen der EU und USA aufklären. Wirklich? Oder handelt es sich um Meinungsmache? Eine der einflussreichsten neoliberalen Denkfabriken in der Bundesrepublik engagiert sich außergewöhnlich stark, um eine positive Stimmung für das Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaftsabkommen (englische Abkürzung TTIP) herzustellen. Die Ergebnisse ihrer in Auftrag gegebenen Studien scheinen allerdings fragwürdig.
09.10.2013 16:51:03 [radio.cz]
Firmen in Steuerparadiesen erhalten Milliarden von der öffentlichen Hand
Mehrere Tausend tschechische Firmen haben ihren Sitz in einem Steuerparadies. Dadurch verschwinden auch immer mehr öffentliche Gelder in ferne Länder. Der Hintergrund ist, dass solche Firmen auch staatliche Aufträge erhalten. Aber nicht nur das: Transparency International hat Verbindungen zu einer Reihe von tschechischen Politikern gefunden.
10.10.2013 04:48:17 [Lobby Control]
Geleakte Philip Morris-Lobbydokumente zeigen Unbrauchbarkeit des EU-Lobbyregisters
Nach fünfjähriger Debatte wurde gestern die Tabakproduktrichtlinie vom Europäischen Parlament mit einigen Verwässerungen beschlossen – sie geht nun in die Verhandlungen mit dem Ministerrat und der EU-Kommission. Im September publik gewordene firmeninterne Dokumente des Tabakriesen Philip Morris International zeigen die massive Lobbyarbeit, die allein dieser Konzern aufgewendet hat, um EU-Abgeordnete gegen die Richtlinie einzuschwören. Die Enthüllungen deuten darauf hin, dass die Einträge des Unternehmens im EU-Lobbyregister wohl kaum den realen Lobbykosten des Unternehmens entsprechen. Damit liegt ein weiterer Beweis für die Unbrauchbarkeit des freiwilligen Registers vor. Kommission und Parlament müssen dem bei ihren laufenden Verhandlungen über Verbesserungen am Register Rechnung tragen.
10.10.2013 04:49:54 [Informationsdienst Gentechnik]
Lebensmittel-Industrie stemmt sich gegen Gentech-Kennzeichnung
Zur GMA gehören neben großen Agrarkonzernen wie Monsanto, Bayer und Dow die dominierenden Lebensmittelunternehmen, darunter Nestlé, Unilever, Kraft, Pepsico, Coca-Cola und McDonald's. Die GMA spricht sich für einen „informierenden Dialog mit Verbrauchern“ aus, um diesen die „Sicherheit, Wichtigkeit und Vorteile der Gentechnologie“ zu erklären – gesetzliche Vorgaben lehnt sie ab. Die Mitgliedsunternehmen verwenden für ihre Fertiggerichte, Snacks oder Limonaden zum Beispiel genmodifizierten Mais oder Zucker aus Gentechnik-Rüben. Um das nicht auf der Verpackung angeben zu müssen, hat die Lobbyorganisation schon über sieben Millionen Dollar in den Kampf gegen verpflichtende Gentechnik-Kennzeichnungen in Washington gesteckt.
10.10.2013 04:52:15 [IPPNW]
Schmutziges Geschäft mit dem Uranabbau
Die internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW) warnen vor den verheerenden Folgen der gesamten nuklearen Kette für Gesundheit und Umwelt. ExpertInnen aus Medizin und Wissenschaft aus vierzehn Nationen und allen fünf Kontinenten trafen sich am Wochenende auf einer Konferenz in Dar Es Salaam in Tansania. Sie beschäftigten sich mit den Gesundheitsschäden und der Verarmung der Bevölkerung, den Umweltzerstörungen und der Verletzung von Bürgerrechten durch die Ausbeutung der Uranvorkommen.
10.10.2013 11:09:28 [Gute Nachrichten]
El Salvador – Sauberes Trinkwasser statt Goldförderung
...Im Juli 2012 hat die Regierung im Fluss San Sebastian Messungen vornehmen lassen, mit dem Ergebnis, dass die Grenzwerte für Zyanide um das neunfache und jene für Eisen um das tausendfache überschritten waren. In der Flussgegend schürft die Firma Commerce Group aus Wisconsin/USA seit 1999 nach Gold. Seit nunmehr fünf Jahren wurden von der Regierung mit dem damaligen Präsidenten Antonio Sacca unter starkem Druck der Öffentlichkeit keine neuen Schürfrechte mehr vergeben. Im Department Cabanas im Norden El Salvadors, haben sich Gemeinden, kirchliche Vereinigungen und Umweltschützer zusammengetan, um gegen die kanadische Firma Pacific Rim aus Vancouver zu opponieren, die dort eine Goldmine betriebt und dabei sehr viel Zyanid in die Umwelt gelangen lässt.
10.10.2013 12:29:56 [RIAN]
Russland will Öl am libanesischen Schelf abbauen
Der russische Energieminister Alexander Nowak hat mit seinem libanesischen Amtskollegen, Gibran Bassil, den möglichen Einstieg russischer Erdöl- und Erdgasunternehmen in Projekte zum Abbau der Vorkommen am Schelf Libanons besprochen, heißt es in einer Mitteilung zu den Ergebnissen des Treffens.
10.10.2013 16:08:00 [finanzen.ch]
Gesine Lötzsch: Bombengeschäfte beenden
"Wenn es um schmutzige und tödliche Geschäfte geht, ist die Deutsche Bank nicht weit entfernt", erklärt Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Veröffentlichung einer Studie der katholischen Friedensorganisation Pax Christi, die u.a. die Geschäftsbeziehungen deutscher Banken und Versicherer zu Atomwaffenherstellern aufgedeckt hat. Lötzsch weiter:
11.10.2013 05:00:16 [wsj.de]
US-Behörde verklagt Barclays wegen Strompreismanipulationen
Der Streit der britischen Bank Barclays mit der US-Energiemarktaufsicht FERC geht in die nächste Runde. Nachdem die Bank sich geweigert hat, eine Strafe von 435 Millionen US-Dollar wegen Manipulationen auf dem kalifornischen Strommarkt zu bezahlen, hat die Behörde nun Klage eingereicht.
11.10.2013 05:04:16 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Die Macht der Pharma-Firmen: Deutsche müssen teure Medikamente kaufen
„Pharmafirmen lassen durch Analogpräparate die Kassen klingeln“, beklagt Wolf-Dieter Ludwig, der Vorsitzende der Arzneimittelkommission, einem Bericht der Welt zufolge. Intensives Marketing, eine Verlängerung des Patentschutzes sowie „unseriöse Absprachen, um den Marktzutritt von Generika zu verlangsamen“, seien die häufigsten Strategien der Pharmahersteller, um ihre teuren Produkte am Markt zu halten.
11.10.2013 14:28:21 [Digital Diary]
Freihandelsabkommen: Alle Macht den Konzernen! #NotMyEU
“Schlimmer als ACTA” nennt Stefan Krempel auf Heise.de das derzeit auf EU-Ebene verhandelte transatlantische Freihandelsabkommen mit den USA. Angeblich soll der Freihandel ja den allgemeinen Wohlstand heben, doch enthält das Vorhaben Bestimmungen, die allzu deutlich lediglich den Wohlstand der Konzerne im Blick haben.
Man glaubt es kaum: in einem sogenannten “Streitbeilegungsverfahren” (Investor-State Dispute Settlement / ISDS), das bereits jetzt aufgrund von Beschlüssen der Konferenz

11.10.2013 14:36:03 [spiegel.de]
Steuertricks: Google schiebt neun Milliarden Euro auf die Bermudas
Aller Kritik zum Trotz schiebt der Internetkonzern Google offenbar riesige Geldbeträge ins Steuerparadies Bermudas. Wie die "Financial Times" berichtet, sollen es allein im vergangenen Jahr knapp neun Milliarden Euro gewesen sein - 25 Prozent mehr als noch 2011.
11.10.2013 16:13:14 [Kontext-TV]
Land Grabbing und Biosprit vertreiben Millionen Menschen / Banken und Hedge Fonds beteiligt
Eine andere Form von Vertreibung und Ausschluss ist das sogenannte Land Grabbing. Staaten und transnationale Unternehmen kaufen in Afrika, Asien und Lateinamerika riesige landwirtschaftliche Flächen auf, bisher schätzungsweise 200 Millionen Hektar. Besonders durch den Anbau von Agrartreibstoffen für Biodiesel und E10-Benzin werden Menschen von ihrem Land vertrieben und Landschaften durch Monokulturen ersetzt. Auf diese Weise entstehe auf Dauer eine immer größer werden Fläche von totem Land. Zu den größten Käufern gehören Banken wie Goldman Sachs und J.P. Morgan sowie Hedge Fonds.
12.10.2013 06:18:43 [Telepolis]
Plagiatsverdacht gegen Steinmeier erhärtet sich
Am 29. September wurden Vorwürfe laut, dass der SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzende und ehemalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier in seiner Doktorarbeit über "Tradition und Perspektiven staatlicher Intervention zur Verhinderung und Beseitigung von Obdachlosigkeit" weite Teile ohne entsprechende Kennzeichnung aus anderen Arbeiten übernommen hat. Weil diese Entdeckung durch eine Plagiatsfindersoftware zustande kam, war nicht klar, inwieweit diese Vorwürfe tatsächlich zutreffen. Mittlerweile liegen auf VroniPlag auch händisch vorgenommene Vergleiche vor, die den Verdacht erhärten:
12.10.2013 06:51:30 [TLAXCALA]
Alemtuzumab zur MS-Behandlung zugelassen: 29.000 Mal teurer als Gold
Ein Jahrzehnt lang wurde der Wirkstoff Alemtuzumab unter dem Handelsnamen MabCampath zur Behandlung von Leukämie eingesetzt. Um den Umsatz zu erhöhen, wurde die Indikation im vergangenen Jahr aufgegeben. Das Medikament erhielt nun unter dem Namen Lemtrada eine Zulassung zur MS-Therapie und wird zu einem weit höheren Preis verkauft.
12.10.2013 16:36:37 [berliner-zeitung.de]
Bund dealt mit Konzernen
Im Rechtsstreit um den Fehlstart des Maut-Systems Toll Collect will sich die alte Regierung noch schnell mit den Betreibern Daimler und Telekom einigen – selbst wenn der Staatskasse Milliarden Euro entgehen sollten.
12.10.2013 18:09:38 [Junge Welt]
Letztlich geht es nur um die Profite der Saatgutkonzerne
An diesem Samstag wird weltweit gegen Unternehmen wie Monsanto, BASF, Bayer, Du Pont und Syngenta demonstriert, weil diese für gentechnisch veränderte Pflanzen in der Verantwortung stehen. Auch hierzulande wird es Proteste geben. Was ist den Unternehmen konkret vorzuwerfen?
12.10.2013 20:38:00 [aristo blog]
Das Geschäft mit dem Stoff
Spenden ist eine gute Sache. Ob Hose, Jacke, Pullover oder Schuhe, nicht mehr in aber einwandfrei und zum Wegwerfen zu schade. Ab in den Container mit der Klappe. Dient doch einem guten Zweck. Altkleidersammlung ist ein Geschäft in dem immer mehr private Unternehmen mitmischen, selbst kommunale Abfallwirtschaftsbetriebe haben dies als Einnahmequelle erkannt.
13.10.2013 12:33:58 [zeit.de]
Organisiertes Verbrechen schadet Europa in Milliardenhöhe
Menschenhandel, Zwangsprostitution, Cyber-Kriminalität: Verbrecher-Organisationen richten in der EU jährlich einen Schaden im dreistelligen Milliardenbereich an.
 Gold, Silber (29)
01.10.2013 11:08:13 [Goldreporter]
Wie entwickelt sich der Goldpreis im Oktober?
Der Oktober bescherte Goldanlegern im vergangenen Jahr deutliche Verluste. Wie wird es in diesem Jahr laufen? Wir werfen einen Blick auf die Goldpreis-Statistik seit 1972.
01.10.2013 13:03:19 [Goldreporter]
Edelmetall-Verkäufe der U.S. Mint im September
Im vergangenen Monat lag der Absatz amerikanischer Silber- und Goldmünzen deutlich unter Vorjahr. Die vorläufige Jahresbilanz bleibt aber positiv.
02.10.2013 09:38:40 [Goldreporter]
Goldpreis-Einbruch am Dienstag: “Ungewöhnlich große Verkaufsposition”
Goldanleger erlebten am gestrigen Dienstag einmal mehr einen ungewöhnlichen Goldpreis-Einbruch. Über die möglichen Gründe für den Mini-Crash gibt es zahlreiche Spekulationen.
02.10.2013 15:21:05 [Infoportal Nordfriesland]
Heizkosten senken - mit Eis heizen
Die Preise für Öl und Gas liegen durchschnittlich zwischen 80 und 90 Cent pro Liter/Kwh. Der Preis natürlich mit stark steigender Tendenz. Hunderte Deutsche haben nun zu einer neuen Energiequelle gefunden, die deutlich günstiger und auch erheblich umweltschonender ist. Sie heizen mit Eis.
03.10.2013 05:17:21 [Stimme Russlands]
US-Schieferblase wird immer kleiner
„Royal Dutch Shell“, einer der weltgrößten Ölgaskonzerne, gibt Schieferprojekte allmählich auf. Kürzlich hat „Shell“ angekündigt, eine Reihe von seiner Aktiva zur Produktion von Schiefergas verkaufen zu wollen. Das geht unter anderem auf die Nichterfüllung des Förderungsplans zurück.
03.10.2013 11:21:25 [Goldreporter]
Über Dubai laufen mittlerweile 25 Prozent des physischen Goldhandels
Die steigende Bedeutung des asiatischen Wirtschaftsraumes für den Goldmarkt stärkt das Goldhandelszentrum in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
03.10.2013 13:24:45 [Telepolis]
Kohlendioxideinlagerung per CCS funktioniert, Allerdings in eher homöopathischen Dosen und relativ sicher nur für einige Jahre
...Allerdings wurden in den fünf Jahren in Ketzin gerade einmal 67.000 Tonnen CO2 eingepresst. Alleine das ebenfalls in Brandenburg liegende Kohlekraftwerk Jänschwalde pustet pro Jahr 23,7 Millionen Tonnen CO2 in die Luft. Das heißt alleine für dieses eine Kraftwerk wären mehr als 1.750 Ketzins erforderlich, vorausgesetzt die Abscheidung wäre in derart großem Maßstab überhaupt möglich ohne den Wirkungsgrad in den Keller und den zusätzlichen Kohleverbrauch durch die Decke gehen zu lassen.
03.10.2013 19:31:03 [Propagandafront]
Gold & Silber: Befinden sich die Metalle immer noch in einem Bullenmarkt?
Bei diesem Artikel haben wir mit den Chart-Dienstleistern Macrotrends.net und Thechartstore.com zusammengearbeitet, um Ihnen eine Reihe hochaufschlussreicher Gold- und Silbercharts zu präsentieren. Obwohl der Ausbruch der Finanzkrise nun schon wieder ganze fünf Jahre her ist, werden die Wirtschaftspolitik und die Entwicklungen an den Finanzmärkten inklusive des Goldmarkts immer noch von den Auswirkungen der Krise beherrscht.
03.10.2013 21:51:45 [Goldseiten]
Rohstoffaktien haben ihre mittelfristige Korrektur bereits beendet
Entgegen den Gold- und Silberminenaktien, die noch immer - seit Juni diesen Jahres (Kapitulationsmonat) - hochvolatil an der taktischen Bodenbildung arbeiten, haben die Rohstoffaktien - als übergeordneter Gesamtsektor - ihre mittelfristige Korrektur bereits beendet. Betrachtet man den Morgan Stanley Commodity Related Index (CRX-Rohstoffaktienindex), der die 20 größten Rohstoffproduzenten (darunter 4 Goldminen) mit jeweils fünf Prozent Gewichtung beinhaltet, dann kann man die wieder mittelfristig ansteigende Trendlinie eindeutig erkennen (siehe hierzu bitte blaue taktische Trendlinie in Abb. 1).
04.10.2013 10:11:05 [Bürgerinitiative Alternative Energiequellen]
Das 50. induzierte Erdbeben in Insheim seit Inbetriebnahme November 2012
Einen erheblichen Schreck bekamen etliche Bürger der Südpfalz durch ein induziertes Erdbeben der Magnitude 2,1 am 02.10.2013 um 3:13 MESZ (1:13 UTC), das sein Hypozentrum in Insheim in der Nähe des dortigen Geothermiekraftwerks hatte und ganze Häuser erzittern ließ. Spürbar und auch hörbar war das Erdbeben in zahlreichen Orten der Südpfalz. Bereits heute Morgen lagen uns zahlreiche Meldungen aus Steinweiler, Insheim, Rohrbach, Billigheim und Landau vor. “Ich habe erst einen Knall gehört und dann hat das ganze Haus gewackelt” schrieb eine Betroffene in Facebook. Mit den Worten “Hatte echt Panik” schilderte eine andere Betroffene ihr nächtliches Erlebnis.
04.10.2013 11:02:11 [Goldreporter]
Goldverkäufe der großen Münzprägeanstalten im Vergleich
Nachdem nun auch die britische Royal Mint Verkaufszahlen für Juli gemeldet hat, lassen sich die Absatzzahlen der großen Münzprägeanstalten einmal direkt miteinander vergleichen.
04.10.2013 19:36:24 [Marktorakel.com]
Eismauern für Fukushima, Brennstäbe entzünden sonst und zerstören alles
Demnach tickt die Uhr nicht nur ganz laut für den Finanzkollaps, sondern es geht bereits um das Überleben des Planeten. Das darf natürlich die Öffentlichkeit nicht wissen.



05.10.2013 17:00:01 [Manager Magazin]
Nordische Energiewende: Wie Dänemark die Welt retten will
In Sachen Energiewende eilt Dänemark Deutschland weit voraus: Öl- und Gasheizungen sind verboten, Windturbinen erzeugen ein Drittel des Stroms. Sogar Industrie und Energieversorger ziehen mit. Was machen die Nordländer besser?
06.10.2013 20:06:37 [Buergerstimme]
AKW-Politik: Weltweite Ignoranz hält trotz klarer Risiken an
Nach über 40 Jahren Anti-AKW-Bewegung und zwei Super-GAUs sollte Einsicht walten. Leider Fehlanzeige, die strahlende Last wird unterschätzt.
07.10.2013 09:30:23 [Goldreporter]
Goldbesitz der Vatikanbank veröffentlicht
Papst Franziskus hat sich vorgenommen, bei der skandalumwobene Vatikanbank aufzuräumen. Das Institut hat nun erstmals einen Geschäftsbericht vorgelegt, aus dem auch die Vermögenswerte des Geldhauses hervorgehen.
07.10.2013 12:18:46 [Goldreporter]
US-Haushaltskrise: Finanzministerium schließt Goldverkäufe aus
Mitte Oktober droht den USA die Pleite. Mit dem theoretischen Verkauf der US-Goldreserven ließen sich die amerikanischen Staatsausgaben gerade einmal einen Monat lang finanzieren.
08.10.2013 08:28:49 [Stopp ESM]
Erdgas-Fracking und der Müll der Welt
Dank Erdgas-Fracking haben es die USA auf den Energie-Olymp geschafft. Das ist sicherlich Balsam auf die Wun­den der neuen Energiemacht und re­la­ti­viert so manche Schmach, die man sich vom bis­he­ri­gen Chef im Ring Russ­land durch­aus auch abseits des The­mas Energie hat ge­fal­len lassen müs­sen; selbst gegen die Last der Ver­schul­dung könnte Fracking ein Weil­chen hel­fen. Solange wie es eben dauert, bis der Ast, auf dem man sitzt, abgesägt ist.
08.10.2013 11:26:33 [Goldreporter]
Indien: Wie schmuggelt man 30 Kilo Gold in der Flugzeugtoilette?
Die scharfe staatliche Regulierung der indischen Goldimporte hat zu einer starken Zunahme des Goldschmuggels geführt, in teils skurriler Form.
08.10.2013 15:12:46 [Kopp Online]
Das Goldwunder: Wer manipuliert den Goldpreis?
Gold hat in den zurückliegenden zwölf Monaten seit Ende September 2012 fast 30 Prozent Wert eingebüßt. Jetzt haben die Amerikaner den Dollar durch die Haushaltssperre (Shutdown) weiter geschwächt. Aber der Goldpreis bleibt unten. Ein Wunder – oder eine Manipulation?
08.10.2013 15:52:34 [Goldreporter]
Goldimporte: Chinas Nachfrage bleibt hoch
China führte im August 116 Tonnen Gold aus Hongkong ein. Zum vierten Mal in Folge lag die Importmenge damit über 100 Tonnen.
10.10.2013 10:54:01 [Goldreporter]
Indischer Goldmarkt droht auszutrocknen
In Indien steigt das Aufgeld beim Golderwerb auf bis zu 50 Dollar pro Unze. Die Importe decken nur noch 10 Prozent der indischen Goldnachfrage. Goldmünzen sind Mangelware.
10.10.2013 14:41:06 [Goldreporter]
US-Schuldenobergrenze und Goldpreis: Verblüffende Parallelen
Der aktuelle Streit in Sachen US-Schuldenobergrenze ist nicht neu. Bereits 1995 kam es zu einer zeitweiligen Zahlungsunfähigkeit der USA. Und es gibt verblüffende Parallelen zwischen der Entwicklung der US-Schulden und dem Goldpreis.
11.10.2013 10:17:51 [Propagandafront]
Neustart des Finanzsystems: Warum wir Gold halten
Trotz der fast 17 Billionen Gründe gibt es immer noch Anleger, die dumm genug sind, zu glauben, dass es sich bei den Schulden, die vom weltgrößten Schuldnerland ausgegeben werden, um risikofreie Vermögenswerte handelt.
11.10.2013 10:18:38 [Goldreporter]
Gold-Branche steuert $ 210 Mrd. zum Welt-BIP bei
Eine aktuelle Studie hat den unmittelbaren Einfluss von Gold auf die Weltwirtschaft analysiert.
11.10.2013 11:48:02 [Goldreporter]
Perth Mint: Gold- und Silber-Verkäufe im Aufwind
Nach dem schwachen August ist der Edelmetall-Absatz der australischen Münzprägeanstalt im September wieder stark angestiegen.
11.10.2013 14:28:42 [Propagandafront]
Gold: Gute Einstiegsmöglichkeit für langfristig orientierte Anleger
Ich konzentriere mich auf die Spuren, die stark darauf hindeuten, dass das Goldkartell immer noch nicht am Ende ist. Ich sehe, dass das Kartell im Hinblick auf das PM-Goldpreis-Fixing in London nach wie vor strategische Maßnahmen einleitet. Das Nachmittags-Preisfixing ist ein wichtiger Zeitpunkt, weil dann Länder wie China aufschlagen, um beträchtliche Mengen an Gold zu kaufen.
11.10.2013 18:13:41 [Goldreporter]
Warum Obama den Goldpreis stimuliert
In Washington geht es zwischen Demokraten und Republikaner nicht nur um den angespannten US-Staatshaushalt. Die politischen Lager ringen auch um die Macht im Federal Reserve System.
12.10.2013 11:39:14 [Goldreporter]
Goldpreis-Crash am Freitag: Wieder ein großer Verkaufsauftrag
Am gestrigen Freitag war ein großer Verkaufsauftrag am US-Terminmarkt einmal mehr Auslöser eines plötzlichen Kursrutsches bei Gold. Und erneut wurde der Handel kurzzeitig ausgesetzt.
12.10.2013 18:18:58 [wsj.de]
China und USA streiten über Öl aus dem Nahen Osten
China überholt die USA als größter Abnehmer von Öl aus dem Nahen Osten. Das US-Militär schützt jedoch immer noch die empfindlichen Ölrouten. Dafür will Washington eine Gegenleistung – doch Peking weigert sich.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (9)
01.10.2013 11:48:23 [Linker Aufbruch für Duisburg]
Diskussionsveranstaltung: Wem gehört die Stadt?
10. Okt 2013 | 18.00 Uhr | Ratskeller Hamborn
Duisburgerstr. 213, 47166 Duisburg-Hamborn

Wenn in Duisburg-Bruckhausen ein halber Stadtteil abgerissen und preiswerter Wohnraum vernichtet wird, wenn in Duisburg-Hamborn eine ganze Siedlung einem Einkaufszentrum (FOC) weichen soll und wenn in Duisburgs Innenstadt eine alte Platanenallee zugunsten von weiteren Büros und Hotels gefällt werden soll, dann sind immer millionenschwere Konzerne und Investoren im Spiel, denen es um Gewinninteressen, ab

03.10.2013 17:21:27 [Radio Utopie]
“Dass sich der Sicherheitsapparat nämlich nicht pauschal, sondern sehr individuell um jeden einzelnen Projektgegner kümmert”
Die Rede von Richter a.D. Dieter Reicherter auf der 191. Stuttgarter Montagsdemo der Bürgerbewegung gegen das urbane Umbauprogramm “Stuttgart 21″ (S21) am 30. September, dem dritten Jahrestag vom “Schwarzen Donnerstag” des Polizeieinsatzes im Stuttgarter Schlossgarten.
04.10.2013 14:15:00 [trueten.de]
Stuttgart: Proteste gegen Einheitsbrei
Am „Tag der deutschen Einheit“ fanden neben der zentralen Einheitsfeier in Stuttgart auch verschiedene Proteste statt: Das Bündnis „Kein Grund zum Feiern“ organisierte anlässlich der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Stuttgart eine antinationale Demonstration, an der sich etwa 350 Menschen beteiligten. Bereits ab 10 Uhr gab es an der Universität in Stuttgart einen Infopoint mit zahlreichem Material zum Thema.

04.10.2013 15:13:20 [Portal Amerika 21]
Unruhen bei Studentenprotesten in Mexiko
Bei Demonstrationen von tausenden Studenten und Aktivisten sozialer Bewegungen in der mexikanischen Hauptstadt und an weiteren Orten des mittelamerikanischen Landes ist es am Mittwoch zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei gekommen, die zu vielen Festnahmen führten und zahlreiche Verletzte forderten.
05.10.2013 18:42:47 [focus.de]
Islamisten rufen in Kairo zu Sturm gegen Militär auf
Die Auseinandersetzungen zwischen Mursi-Anhängern und Sicherheitskräften in Ägypten eskalieren. Bei Krawallen starben mindestens vier Menschen. Die Islamisten rufen nun zu einem Sturm auf das Militär auf.
05.10.2013 23:11:21 [Buergerstimme]
USA: Aufstand der Trucker
Müssen die Trucker erst mächtig Dampf machen, damit die USA zu aufwachen beginnen, was da alles verkehrt läuft? Sternfahrt deutet darauf hin!
06.10.2013 15:51:20 [Portal Amerika 21]
Proteste informeller Bergarbeiter in Peru
In großen Teilen Perus machen seit Anfang Oktober tausende illegale und informell tätige Kleinbergleute mit Streiks und Protesten auf ihre Lage aufmerksam. Betroffen sind mindestens 14 der 24 Verwaltungsbezirke des Landes, allen voran Madre de Dios, Puno sowie La Libertad.
Bildquelle: Wikimedia/Hpup0905
Bildlizenz: Creative Commons 3.0

08.10.2013 14:31:05 [Portal Amerika 21]
Chile: Studentenbewegung ruft zu weiteren Protestmärschen auf
Der Zusammenschluss der chilenischen Studenten (Confech) hat für den 17. Oktober zu neuen Protestmärschen im Kampf um eine umfassende Reform des Bildungssektors aufgerufen. Schwerpunkt der Mobilisierungen soll in der Hauptstadt Santiago liegen. Nach den bisherigen Planungen soll der Demonstrationszug vor die Alameda ziehen, den Sitz der chilenischen Regierung.
10.10.2013 23:21:54 [Einartysken]
Umweltaktivisten in Russland und den USA
In Russland sind 28 Greenpeace-Aktivisten festgenommen worden, weil sie gegen Erdölbohrungen in der Arktik protestiert haben. Sie werden der Piraterie angeklagt. Ich verurteile selbstredend die Verhaftung, die Anklage als absurd und die Sache selbst als gerecht. Statt der Welt ein Beispiel zu geben, stapft Moskau in die Spuren der größten Umweltverbrecher wie Exxon, BP etc und kooperiert sogar mit ihnen.
Kein Land auf der Welt hat die Technologie, die notwendig wäre, um in der Arktik nach

 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (30)
01.10.2013 11:48:45 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Hate-Speech-Neurotizisten erkennt man an der Sprache
Jeder Blogger kennt Sie, die anonymen Kommentatoren, deren Wortbeitrag in einer Beleidigung besteht. Jeder, der Content ins Internet setzt, der sich kritisch mit einem Gegenstand politischer Korrektheit auseinandersetzt, der kennt sie, die Shit-Stormer, die nur eines wollen: beschimpfen. Eine großangelegte Studie hat nun Licht ins Dunkel gebracht, das die anonymen Beleidiger umgibt: Sie sind neurotizistisch und voller Angst.
01.10.2013 15:34:10 [Eigentümlich Frei]
Journalismus: Mehr Schutz für Systemschreiberlinge
Es war einmal ein Journalismus, dessen Aufgabe darin bestand, Missstände zu benennen, auf den ersten Blick unkenntliche Einzelheiten zu Tage zu fördern und größere Zusammenhänge allgemein verständlich zu präsentieren. Zu diesem Zweck besaßen Journalisten einmal ein wichtiges Werkzeug, das sie und ihre Informanten zu schützen vermochte.
01.10.2013 16:58:07 [Wallstreet Online]
Hart aber Fair: Eine Frage der demokratischen Legitimation
„Steuern, Schulden, Eurorettung - werden wir jetzt abkassiert?“ Das war das Thema der gestrigen Diskussionsrunde „Hart aber Fair“ auf ARD. Eingeladen waren Sahra Wagenknecht (Die Linke), Bernd Lucke (AFD), Norbert Röttgen (CDU), Ralf Stegner (SPD) und Frank Lehman (Wirtschaftsjournalist).
03.10.2013 13:09:55 [Jenny´s Blog]
Neues aus der Anstalt: Ein Nachruf
Urban Priol und Erwin Pelzig geben den Löffel ab. Zumindest in der ZDF-Sendung “Neues aus der Anstalt”. Als Nachfolger stehen Max Uthoff und Claus von Wagner in den Startlöchern. Mit Urban Priol und Erwin Pelzig verliert das ZDF das letzte bisschen Investigatiwidät (so würde es Pelzig aussprechen) im Sumpf der zwangsfinanzierten Staatsmedien.
04.10.2013 21:42:10 [aristo blog]
Darknet – Das verborgene Internet Teil III
Vor einigen Tagen ging eine Meldung durch die Medien, das FBI hätte die berühmte “Silk Road”, mutmaßlicher Umschlagplatz für Drogen im Darknet geschlossen und den Betreiber verhaftet. Ist das Tor-Netzwerk unsicher geworden? Keineswegs.
05.10.2013 17:31:03 [SPON]
Open-Access-Bewegung: Journale akzeptieren anstandslos gefälschte Forschungsergebnisse
Der Begriff "Open Access" steht für freien Zugang zu Studienergebnissen und die Demokratisierung der Wissenschaft. Viele derartiger Zeitschriften verzichten aber offenbar auf die Kontrolle der eingereichten Artikel. Eine frei erfundene Studie wäre zigfach abgedruckt worden.
06.10.2013 05:28:08 [Alles Schall und Rauch]
Wie die gleiche Nachricht verdreht wird
Das Staatsoberhaupt des Iran sowie der politische und religiöse Anführer, Ali Chamene’i, hat sich zur diplomatischen Offensive von Präsident Rouhani in New York am Samstag bei einer Rede geäussert. Er sagte: "Wir unterstützen die diplomatische Offensive der Regierung, einschliesslich die Reise nach New York, weil wir der Regierung vertrauen, da sie sich dem Dienst am Volk verpflichtet hat und wir sind optimistisch darüber." Dann fügte er hinzu: "Aber einige der Dinge die passiert sind während der New York Reise waren nicht angebracht, weil wir glauben, die US-Regierung ist nicht vertrauenswürdig, arrogant und irrational, und eine die ihre Versprechen zurücknimmt."
06.10.2013 15:14:46 [Infoportal Nordfriesland]
21-Jähriger aus Wedel wird Profi-"Youtuber"
Der 21-Jährige Victor Roth aus Wedel kann von seinen hoch geladenen Videos auf Youtube mittlerweile gut leben. Er hat bereits über 750.000 Abonnenten für seinen Videokanal "iBlali" bei Youtube und seine Videos verzeichnen sechs Millionen Klicks im Monat. Nicht viele haben es geschafft, solche Zahlen vorzuweisen, aber seiner Meinung nach hat er lange noch nicht alle Ziele erreicht. Er gilt als einer der erfolgreichsten "Youtuber" in Deutschland und hat sein Hobby nun zum Beruf gemacht.
06.10.2013 20:55:58 [Nachrichten heute]
Thilo Sarrazin: Ich bin jetzt als Online-Experte beim FOCUS mit meinen Ideen
Guten Morgen abschaffungsgefährdete deutsche Volksgemeinschaft,

ich habe einen neuen Job ergattert: Neben den vielen Vortrags-Verpflichtungen, wie der Deutschnationale-Kongress des Jürgen Elsässer auch 2. Konferenz zur Souveränität genannt, und der Arbeit an meinem drtten Buch, Arbeits-Titel: Mein Europa, worin ich meine politischen Gartenzwerg-Vorstellungen über die Zukunft Europas verbreiten will, bin ich bei dem Wochenblatt FOCUS jetzt zum Online- Experten berufen worden.

Das g

07.10.2013 14:08:27 [datenschutzticker.de]
Adobe: Hacking-Angriff auf Nutzer- und Kreditkartendaten
Medienberichten zufolge haben Unbekannte einen Hacking-Angriff auf den Softwarehersteller Adobe durchgeführt und zahlreiche Kunden- und Kreditkartendaten sowie die Quellcodes einiger Programme abgreifen können. Betroffen seien rund drei Millionen Kunden, deren personenbezogene Daten – u.a. Name, Passwörter, Kreditkartendaten – kopiert wurden. Nach Unternehmensangaben sind alle Daten mit einer 256-Bit-Verschlüsselung versehen. Dennoch empfehle man, das Passwort der Adobe-ID zurückzusetzen.
07.10.2013 15:22:39 [Beobachtung des Unsichtbaren]
Sehen und Erkennen : Totale Überwachung und die Unschärferelation des menschlichen Seins
In Zeiten des Prism Skandals ein Blick auf die System Romane. Heutzutage leitet sich als Antwort auf diese eine neue Erzählweise in Literatur und Film ab, die es lehrt sich gegen totale Kontrolle durch eine neue Seinsweise zu bewähren, die eine Perspektive wahrer Freiheit eröffnet.
07.10.2013 15:23:30 [digitalfernsehen.de]
erschwendung? ARD und ZDF könnten jährlich 650 Millionen sparen
Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkhäuser von ARD und ZDF könnten laut einer aktuellen Studie bis zu 650 Millionen Euro jährlich einsparen.
08.10.2013 07:01:36 [Lupe, der Satire-Blog]
Promis lancieren Social-News-Plattform Storyfilter (Ein Kommentar)
8 Prominente aus dem Bereich Medien sowie ein Kabarettist und ein Anwalt der Hells Angels wollen "starke Inhalte, handverlesen, aus hunderten Newsquellen und Social Networks" einstellen. Überzeugt noch nicht, das Ganze
09.10.2013 05:05:22 [Karl Weiss]
Halihallo! Der Aufschwung ist da! Tri-tra-trallala!
Was da im Vorfeld der deutschen Wahlen an Märchen über einen einsetzenden Aufschwung aufgetischt wurden, geht auf keine Kuh-Haut mehr. Lauter positive Zahlen überall in Europa und den USA, nur musste man dann zugeben, es habe sich um Schätzungen gehandelt. Der Effekt wurde erreicht: Der deutsche Michel ging der Propaganda in wesentlichen Teilen auf den Leim und das gewünschte Wahlergebnis wurde, wenn auch knapp, erreicht.
09.10.2013 05:09:08 [netzfrauen]
Offener Brief an ARD Tagesschau
am 25. Mai 2013 fand WELTWEIT ein mit friedlichen Demonstrationen verlaufender Massenprotest statt. Es waren Millionen Menschen auf den Strassen und kein Fernsehsender berichtete darüber.
09.10.2013 08:40:54 [GEOLITICO]
Für die AfD stellt sich die Gretchenfrage bei der Freiheit
„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?”, fragt Gretchen in Geothes “Faust”. So geht es heute der AfD-Spitze mit neuen Mitgliedern der Partei Die Freiheit.
09.10.2013 09:00:04 [dradio]
Rumänien: Neues Insolvenzordnung bedroht Medienfreiheit
Wer pleite ist, darf nicht mehr senden. Die rumänische Regierung hat eine neue Insolvenzordnung erlassen, die nach Meinung von Journalistenorganisationen die Medienfreiheit im Land bedroht. Man befürchte, so Reporter ohne Grenzen, dass damit regierungskritische Rundfunksender in den Ruin getrieben werden sollen. Bislang konnte, wer einen insolventen Sender retten wollte, weiter Programm senden. Nun soll die Zahlungsunfähigkeit automatisch den Verlust der Sendelizenz bedeuten. Nicht nur der Inhalt, auch der Weg, wie die neue Regelung in Kraft getreten ist, erscheint den Kritikern suspekt: Der Passus wurde von der rumänischen Regierung noch schnell angefügt, bevor die Insolvenzordnung per Dringlichkeitserlass in Kraft trat.
09.10.2013 11:19:25 [konsumpf]
Sonneborn rettet die Welt – Wer soll es denn auch sonst tun?
Was in den USA die Yes Men, das könnte hierzulande Martin Sonneborn, der Führer der Partei Die PARTEI werden – mit satirischen Mitteln auf Missstände hinweisen und den Finger auf Wunden legen. Auf ZDF neo darf er nun an drei Donnerstagen ab dem 10. Oktober hintereinander die Welt retten, zu bewundern jeweils ab 22:45 Uhr.
09.10.2013 16:52:15 [Eigentümlich Frei]
Pressekodex: EU-zertifizierte Light-Medien
In der „Zeit“ schrieb Journalistik-Professor Horst Pöttker zuletzt erstaunliches. Er forderte nicht weniger als eine tiefgreifende Überarbeitung des Pressekodex, dem heutzutage der Großteil aller Journalisten und Verleger freiwillig Folge leistet.
09.10.2013 22:09:40 [aristo blog]
Emails sicher schnell und einfach verschlüsseln
Seit dem NSA-Skandal wird verschlüsselt was das Zeug hält. Doch nicht jeder kann oder möchte sich mit diversen Tools zur Verschlüsselung von Emails beschäftigen. Edward Snowden hat den Dienst von Lavabit genutzt. Dieser ist aber leider nicht mehr verfügbar. Wir stellen zwei kostenfreie Alternativen vor.

10.10.2013 07:33:09 [Dorfling]
Journalisten, es wird Zeit für euch!
Ja, liebe Journalisten, es wird Zeit für euch, wieder das zu tun, für was ihr den Ruf als vierte Macht im Staat erworben habt. Zur Erinnerung, verborgene Dinge ans Licht zu holen, Lügen zu entlarven und echte Informationen zu verbreiten, das war und ist die Aufgabe die ihr zu erfüllen habt.
10.10.2013 08:14:12 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Heute vor 40 Jahren verstarb Ludwig von Mises
10.10.2013 – Heute vor 40 Jahren, am 10. Oktober 1973, starb Ludwig von Mises im Alter von 92 Jahren in New York. Er war und ist der herausragende Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie und wohl auch der bedeutendste Wirtschafts- und Gesellschaftstheoretiker des 20. Jahrhunderts. Zur Erinnerung an Mises‘ Leben und Werk führt Malte Fischer, Chefvolkswirt der Wirtschaftswoche, ein Gespräch mit Andreas Marquart und Thorsten Polleit. Sie sprechen über Liberalismus, Sozial
10.10.2013 09:20:18 [Yahoo]
Ulrich Teusch erhält den Roman-Herzog-Medienpreis 2013
Der Hörfunk- und Sachbuchautor Ulrich Teusch erhält für sein SWR2-Radiofeature "Nicht schwindelfrei. Über Lügen in der Politik" den mit 5.000.- Euro dotierten Roman-Herzog-Medienpreis 2013.
10.10.2013 09:49:53 [Politropolis]
Die Wahrheit? – PR übernimmt den Journalismus
PR läuft Journalismus den Rang ab und verwischt die Wahrheit. Anstatt Informationen zu transportieren und Lesern die Möglichkeit zu geben, sich eine eigene Meinung zu bilden, will PR eine "Meinung designen"
10.10.2013 18:03:58 [G! Gutjahrs Blog]
Meine Huffington Hoffnung
Heute startet die deutsche Huffington Post. Ein symbolträchtiger Tag für uns Inbetweener, Journalisten mit klassischer Ausbildung auf der nicht enden wollenden Odyssee ins Medien-Neuland.
11.10.2013 14:30:08 [Thinkabout]
Huffington postet Blogs. Wie schlimm.
Nun ist sie also gestartet, die huffingtonpost.de. Als möglicher Leser werde ich mir die Seite und ihre Präsenz im Netz sicher genauer ansehen – und als Blogger? Ich mag nicht so recht einstimmen in den Tenor, der dem Geschäftsmodell Ausbeuterei vorwirft. Und finde, dass die neue Online-Adresse durchaus zu grundsätzlichen Veränderungen beitragen könnte – und sollte.
11.10.2013 15:45:41 [Gulli]
Facebook entfernt Privatsphäre-Einstellung, keine Alternative
Wer in der universellen Suche von Facebook nicht gefunden werden möchte, konnte bislang in den Privatsphäre-Einstellungen eine Option aktivieren, die das eigene Profil aus der Suche ausschließt. Dann können euch eure Freunde aber gar nicht finden, argumentiert Facebook und entfernt die Option in den kommenden Wochen.
12.10.2013 15:23:56 [Kampf dem System]
Buch von Mandy Kopp über den Sachsensumpf - Ein beispielloser Kampf gegen das System
Noch vor Jahren hatte Klaus Klaeber im ZDF-heute-Magazin den Buchautor Jürgen Roth und seine Recherchen im Sachsen-Sumpf ins Lächerliche gezogen und das Ganze als journalistisches Hirngespinst abgetan. Abseits der Öffentlichkeit wurden zwei weitere Journalisten zu Geldstrafen verurteilt, scheinbar um diese kalt zu stellen.

Jetzt berichtet die taz, dass die zwei Journalisten endgültig freigesprochen wurden...

13.10.2013 07:51:02 [aristo blog]
Huffington Post Deutschland ist online
Die Huffington Post ist weltbekannt, nur in Deutschland nicht. Der Name stammt von der Gründerin Arianna Huffington.
13.10.2013 17:02:00 [Handelsblatt]
Deutsche entdecken das Pay-TV
Am Rundfunkbeitrag kommt hierzulande niemand vorbei. Doch die Deutschen zahlen auch freiwillig fürs Fernsehen, und zwar immer mehr.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (13)
01.10.2013 15:03:59 [Ultimative Freiheit Online]
Fairnopoly – Dreh das Spiel um
Auch wenn ich die Bezeichnung ‘Fairnopoly’ für einen Online-Marktplatz ziemlich beknackt finde und mir der gute alte Marktplatz unter freiem Himmel grundsätzlich lieber ist: Erwähnenswert ist das Vorhandensein dieses noch relativ jungen Unternehmens allemal.
01.10.2013 15:06:43 [tips.at]
Sonnenzeit: Eine Währung zum Wohle aller
Aufgewachsen in einer Land- und Gastwirtschaft sah Gerhard Zwingler wie seine Eltern sich täglich abschufteten. Was tun, damit es ihnen besser geht, fragte er sich damals. Während und nach dem Studium der Volkswirtschaftlehre spann er Ideen zur Steigerung der Lebensqualität aller Menschen weiter. Seit heuer findet sein Konzept „SonnenZeit" immer neue Begeisterte.
01.10.2013 21:08:54 [Dudeweblog]
Die Eidgenössische Volksinitiative “Für ein bedingungsloses Grundeinkommen” ist zustande gekommen!
Nächsten Freitag, den 4. Oktober 2013, wird das engagierte und breit gestützte Initiativkomitee, anlässlich dieser Glanzstunde der schweizerischen, direkten Demokratie, zusammen mit interessierten Mitwirkenden, die 126’000 amtlich beglaubigten Unterschriften zur Volksinitiative “Für ein bedingungsloses Grundeinkommen” bei der Bundeskanzlei in Bern einreichen.
02.10.2013 07:43:14 [sport1]
Greenpeace stört Schalke-Spiel
Nach vier Spielminuten in der Partie zwischen dem FC Basel und Bundesligist Schalke 04 zwangen die Aktivisten Schiedsrichter Alberto Undiano Mallenco aus Spanien zu einer kurzen Unterbrechung.

Die vier Aktivisten hatten vom Stadiondach des St.Jakob-Park ein riesiges gelbes Transparent ausgerollt, mit dem gegen Öl-Bohrungen in der Arktis von Schalke- und UEFA-Sponsor Gazprom protestiert wurde.

05.10.2013 11:54:23 [Jenny´s Blog]
Twitterschau vom 05.10.2013
Künftig erscheint in regelmäßigen Abständen an dieser Stelle eine Twitterschau. Mal sehen, vielleicht wöchentlich oder alle 14 Tage. Es geht um 140 Zeichen, die wichtige und weniger wichtige aber bekannte Personen im Laufe der Woche so von sich gegeben haben. Diese Woche mit: @Nick_Haflinger @AfDNiedersachsen @JuliaKloeckner @DoroBaer und @BuBernd.
05.10.2013 11:54:55 [Heinrichplatz TV]
Xtrike – der neue Solarscooter jetzt im Crowdfunding
Die Crowdfunding-Kampagne ist jetzt gestartet!
-
Das Xtrike ist aus der Arbeit mit recycleten Fahrradteilen entstanden: ein neuartiges Fahrzeug für Kurzstrecken in der Stadt. Wenn das Fahrzeug nicht benutzt wird, stellt man es in die Sonne und es tankt die freie Sonnenenergie.

07.10.2013 19:53:41 [Politropolis]
Occupy Monsanto: Weltweiter Protest am 12.12.2013 – 300 Demos geplant
Weltweiter Protest am 12.12.2013: In 300 Städten demonstrieren die Menschen am Samstag für eine freie, gesunde, gentechnikfreie Ernährung.
07.10.2013 21:26:28 [politropolis.wordpress.com]
Occupy Monsanto: Weltweiter Protest am 12.10.2013 – 300 Demos geplant
Weltweiter Protest am 12.10.2013: In 300 Städten demonstrieren die Menschen am Samstag für eine freie, gesunde, gentechnikfreie Ernährung. Die Veranstalter schreiben: “Wer nicht selbst kommen kann, erzählt es weiter und macht auf anderen Kanälen Druck, unter anderem mit den Füßen beim Einkaufen.”
08.10.2013 12:39:40 [Buchhändlerkeller]
Berlin, 15.10.13: Vortrag und Diskussion Uli Gellermann: Medien. Macht. Krieg
Schon dem Kanzler Schröder haben die deutschen Medien seine mangelnde Kriegsbereitschaft vor dem Irak-Krieg übel genommen. Außenminister Westerwelle hätte nach Auffassung der Mehrheitsmedien im Lybien-Krieg mitmischen sollen. Seit Jahren befeuern Medien – von Bild bis Zeit, von Spiegel bis Tagesspiegel – Kriege fast in allen Gegenden der Welt vom Schreibtisch aus. Der Autor Uli Gellermann hat eine erschreckende Revue medialer Kriegsbereitschaft – vom Irak- bis zum Syrien-Krieg in unseren Tage – zusammengestellt und belegt mit einer Fülle von Zitaten seine These: Medien machen Kriege.
09.10.2013 21:46:29 [Freiheitsliebe]
Die Idenditären unterwandert durch NeofaschistInnen? – Alter Hass in neuer Form
Die Identitäre Bewegung Deutschland ist bisher vor allem im Internet mit ihrer Stimmungsmache gegen Muslime und den Islam aufgefallen. Die Idee zur Bewegung stammt aus der französischen Rechten, dort agiert die Bewegung auch auf den Straßen gegen Muslime. Die innenpolitische Sprecherin der Linken, Ulla Jelpke, hat sich mit der Bewegung auseinandergesetzt und die Bundesregierung zu dieser neuen rechten Gefahr befragt.
10.10.2013 16:03:58 [Freiheitsliebe]
10.10. – Internationaler Tag gegen die Todesstrafe
Heute feiern wir den internationalen Tag gegen die Todesstrafe. Weltweit setzten sich seit vielen Jahren zahlreiche NGO’s und Aktivivsten für ein Ende der Todesstrafe ein. Wer jemanden tötet, weil er jemanden getötet hat, bedient sich denselben unmoralischen Tugenden und ist somit in keinerlei Hinsicht ein besserer Mensch als der Täter.
11.10.2013 16:15:12 [Frankfurter Gemeine Zeitung]
March Against Monsanto und Co
Unter dem Motto “March Against Monsanto” finden am 12. Oktober 2013 weltweit Demonstrationen statt, um gegen das Monopol der Gentech-Industrie zu protestieren.

Die Aufmerksamkeit ist auf Monsanto und weitere Firmen (BASF, Bayer, Du Pont, Syngenta) gerichtet, die massgeblich dafür verantwortlich sind, dass gentechnisch veränderte Pflanzen verbreitet werden.

13.10.2013 17:22:03 [Buergerstimme]
Eure Gedanken zur Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
Buergerstimme bemüht sich stets um viele Themen. Dennoch legen wir wert auf die Meinung unserer Leser. Wir freuen uns auf Eure Artikel.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (20)
01.10.2013 17:14:25 [Freiheitsliebe]
Rechte antimuslimische Partei “Die Freiheit” löst sich auf – AFD wird gestärkt
“Die Freiheit”, eine rechte Splitterpartei, die eigentlich nur vom rassistischen Internetportal “PI-News” unterstützt wurde, hat bekanntgegeben, dass sie sich von der Bundes- und Landespolitik zurück ziehen wird. Es klingt wie ein Sieg über die erfolglose Partei, bedeutet jedoch eine Stärkung der islamfeindlichen Gruppen in der AFD, denn diese will “Die Freiheit” nun unterstützen.


02.10.2013 10:37:29 [trueten.de]
Statt Koallitionsspekulation: Heraus aus dem Trio!
Wie ist es denn jetzt? Man ringt um Koalition, so gut es geht. Nur Koalition schafft freien Zugang zu allen Verlautbarungen. Wer das nicht schafft, ist für die nächsten vier Jahre vorbei. Warum eigentlich?

Laßt doch endlich die alten Rituale. Das erste wäre: Der CDU ihre Soli-Existenz zu lassen. Soll sie doch allein regieren, so gut und so lang es eben geht. Die übrigen Parteien halten sich zurück. Die LINKE hält sich zurück.

03.10.2013 11:16:07 [Polenum]
Mal ernsthaft
Die Grünen und die Union wollen „ernsthaft“ über eine Koalition reden. Das sagt jedenfalls die grüne Spitzenkandidatin Göring-Eckardt. Beschäftigt man sich jedoch näher mit dem Wort „ernsthaft“, zum Beispiel anhand des Dudens, fallen einem zwei synonyme Bedeutungen für das Wort „ernsthaft“ ins Auge: „aufrichtig“ und „gefährlich“.
03.10.2013 17:24:55 [Die Welt]
Wie Lobbyisten ihre Wünsche durchsetzen wollen
Noch vor den Sondierungsgesprächen zwischen Union und SPD trommeln Lobbygruppen lautstark für ihre Forderungen. Länder, Kommunen, Gewerkschaften und Sozialverbände haben ihre eigenen Vorstellungen.
03.10.2013 21:20:46 [diepresse.com]
Amnesty: Totschlag und Missbrauch durch türkische Polizei
Amnesty dokumentiert in einem Bericht Gräueltaten während des Gezi-Park-Protests und kritisiert Straflosigkeit für Polizeigewalt.
04.10.2013 08:21:05 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Weshalb die FDP verloren hat
4.10.2013 – von Norbert F. Tofall.
Wir haben die Bundestagswahl 2013 „einfach, niedrig und gerecht“ verloren, weil wir 2009 Steuersenkungen versprochen, aber in der Koalition mit der Union nicht einmal eine Steuerstrukturreform durchgesetzt haben. Wir haben die Bundestagswahl 2013 „einfach, niedrig und gerecht“ verloren, weil wir auf Parteitagen in Sachen Marktwirtschaft und liberalen Rechtsstaat die Backen aufgeblasen, aber bei der Euro-Rettung und mit der Bankenunion jedes marktwirts

04.10.2013 14:52:28 [Radio Utopie]
Atomkraftgegner fordern Grüne zur Umkehr auf
Selbstkritisch räumen die Grünen ein, dass ihr Wahlergebnis enttäuschend war, ihr Parteienchef Cem Özdemir spricht sogar von einem “Paukenschlag”. Ihre bisherige Analyse des Wahldebakels und die Schuldzuweisungen zwischen den Parteiflügeln greifen allerdings viel zu kurz, befindet die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI).
04.10.2013 15:14:07 [Buergerstimme]
Bundeswahlgesetz: seine Inkrafttretung auf abwegigen Gleisen
Warum eine eindeutige Klarheit schaffen, wenn man doch durch schwammiges Verhalten die Bürger verunsichern kann? Wie beim Bundeswahlgesetz.
06.10.2013 21:50:48 [Eigentümlich Frei]
Machtkampf in der AfD-Parteiführung: Fundis und Realos 2.0
Die deutschen Mainstream-Medien (unter anderem „Die Welt“, n-tv und „Focus“) berichten heute von einem Streit innerhalb der AfD zwischen dem Bundesvorsitzenden Bernd Lucke auf der einen und „ostdeutschen Ortsverbänden“ auf der anderen Seite.
07.10.2013 08:25:30 [GEOLITICO]
Die FDP hat den Liberalismus verraten und verkauft
Wer braucht diese FDP , in der es allein noch um Posten und Moneten ging und deren Möchtegern-Intellektuelle in ihrer grenzenlosen Selbstüberschätzung Liberalismus immerzu mit der Befriedigung ihres pathologischen Egoismus verwechselten? Niemand!
08.10.2013 09:36:28 [Tautenhahn Blog]
Die Fliehkraft wirkt nach innen
Fliehkräfte braucht die CDU-Chefin nicht zu fürchten. Sie hat es ja geschafft, deren Wirkung auf wundersame Weise umzukehren. Als Schwarzes Loch der Politik verschlingt sie alle Themen wie innere und äußere Gegner, die ihr zu nahe kommen und um sie kreisen. So gesehen hätte sie vielleicht den Physik-Nobelpreis verdient, nicht aber die Kanzlerschaft.

08.10.2013 11:25:53 [Post-von-Horn]
Merkel herrscht schweigend
(uh) Auf die SPD ist Verlass: Sie weigert sich, aus ihren Fehlern zu lernen. Dreimal verlor sie gegen Merkel Wahlen. Dreimal unterliefen ihr die gleichen Missgriffe. Dreimal vermied sie es, Konsequenzen zu ziehen. Statt die Ursachen für ihr Versagen bei sich zu suchen, macht sie Merkel verantwortlich. Nun lotet die SPD erneut eine große Koalition aus. So, wie sich die Partei anstellt, wird sie auch bei der nächsten Wahl dumm dastehen.
08.10.2013 14:27:26 [Infoportal-Nordfriesland]
Innenminister fordert: Armutseinwanderungen verwehren
Der Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CDU) hat bei einem Treffen mit seinen EU-Kollegen gefordert schärfer gegen die sogenannte Armutseinwanderung vorzugehen. Seine Aussage: „Wir müssen die Möglichkeit schaffen, bei Missbrauch des Freizügigkeitsrechts auszuweisen und eine Wiedereinreise von Ausgewiesenen zu verwehren.“ Weiter meinte Friedrich, dass Freizügigkeit nicht bedeute, die Freiheit zu haben, nur wegen der Sozialleistungen in das Land zu wechseln, wo am meisten gezahlt wir
09.10.2013 08:59:52 [Post-von-Horn]
Selbst im Ernstfall überflüssig
(uh) Gewonnen und doch verloren: Die NRW-CDU und ihr Chef Laschet schauen seit der Bundestagswahl in die Röhre. Der mitgliederstärkste CDU-Landesverband überflügelte bei der Wahl zwar die NRW-SPD von Ministerpräsidentin Kraft deutlich um rund 20 Prozent. Doch anders als Kraft und die NRW-SPD spielen Laschet und die NRW-CDU bei den Sondierungsgesprächen über eine große Koalition keine sichtbare Rolle.
09.10.2013 21:45:31 [Tautenhahn Blog]
Die Messer umsonst gewetzt
Zum Bedauern zahlreicher Medien ist die Besetzung der Fraktionsspitzen bei Grünen und Linkspartei ohne Zwischenfälle vonstatten gegangen.
10.10.2013 12:50:02 [netzfrauen]
SPD Chef Gabriel über Facebook-Kommentar stinksauer
A.d.R.: Dies ist einer der Gründe warum wir in unserem Land nicht von einer Demokratie reden können und dieselbe mit diesen Strukturen auch nie erreichen werden. Da äußert ein Bundestagsabgeordneter seine ehrliche Meinung und ihm wird klar gemacht, „er solle dies bleiben lassen“. Wieso eigentlich? Ist dies eine Partei oder die Maffia wo nur einer das sagen hat und der Rest bitteschön das gleiche zu denken hat?
10.10.2013 17:12:11 [Hintergrund]
Karlsruhe: Verfassungsschutzmaßnahmen gegen linke Abgeordnete verfassungswidrig
Laut einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts darf der Verfassungsschutz Abgeordnete nur in streng begründeten Ausnahmefällen überwachen. Das Gericht in Karlsruhe erklärte die jahrelange Überwachung des Linke-Politikers Bodo Ramelow am Mittwoch für verfassungswidrig. Eine frühere Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts wurde damit aufgehoben. Der Fraktionschef der Linkspartei im thüringischen Landtag hatte gegen die Überwachung selbst geklagt.
12.10.2013 13:34:19 [Buergerstimme]
Neues Wahlrecht: Betrug am Volk
Unabhängig davon, ob Wahlbetrug vorlag, hat die letzte Bundestagswahl das Desaster der Fünf-Prozent-Hürde offenbart. Kann man schon ändern!
12.10.2013 23:06:57 [stuttgarter-zeitung.de]
Mäßige Auskunftsfreude
Das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts erlaubt eine nachrichtendienstliche Beobachtung von Abgeordneten der Linken nur noch unter stark eingeschränkten Voraussetzungen.
13.10.2013 14:58:18 [Jenny´s Blog]
#neueFDP – der Reset kann gelingen
Im neuen Bundestag werden zirka 15% der Wählerstimmen nicht mehr vertreten sein. Die FDP hat sich selbst abgeschafft, weil sie es versäumt hat liberal zu sein. In der kommenden Legislaturperiode kann sich die FDP als neue Opposition formieren. Wenn in diesen Tagen eines gebraucht wird, dann ist es eine echte liberale Partei. Die Wähler haben den liberalen Resetknopf gedrück.
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (35)
01.10.2013 17:15:20 [Initiative Wirtschaftsdemokratie]
Was läuft schief in unseren Unternehmen? Interview mit Gebhard Borck!
Vor Kurzem habe ich Gebhard Borck für meinen Podcast interviewed. Das Gespräch habe ich auf Video aufgezeichnet. Wir diskutierten über Fragen und Thesen aus seinem lesenswerten Buch : “Affenmärchen – Arbeit frei von Lack und Leder”:
01.10.2013 18:30:39 [rp-online.de]
Leiharbeiter dürfen nicht benachteiligt werden
Leiharbeiter haben nicht nur Anspruch auf die gleiche Bezahlung wie fest angestellte Arbeitnehmer. Sie dürfen auch beim Weihnachtsgeld nicht benachteiligt werden.
02.10.2013 12:56:29 [gegen-hartz.de]
Jobcenter verrechnet Entschädigung für Ehrenamt mit Hartz IV-Regelsatz
Eine 30-jährige Hartz IV-Bezieherin wollte sich ehrenamtlich engagieren und verpflichtete sich zum Bundesfreiwilligendienst (BFD). Dafür sollte die Mutter zweier Kinder eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 176,40 Euro pro Monat erhalten. Doch das Jobcenter Spremberg (Spree-Neiße) machte der Frau einen Strich durch die Rechnung. Die Behörde zog das Geld vom Hartz IV-Regelsatz ab, obwohl der Frau ein Freibetrag von 200 Euro monatlich zusteht...
02.10.2013 12:58:14 [Freiheitsliebe]
Optionskommune Essen: Friede den Palästen, Krieg den Hütten
„In meiner Praxis häufen sich die Fälle, in denen das JobCenter Essen unberechtigte Forderungen vollstrecken lässt“, meldete sich Anfang September Rechtsanwalt Jan Häußler in unserer Fraktion. Ein schlechter Scherz? Eintreiben von Forderungen, die gar keine sind? Nein, RA Häußler kennt die Materie und ist dicht dran. Er ist spezialisiert auf Sozialrecht und berät zwei Mal wöchentlich Hartz4-Berechtigte für die BG45 – Hartz4-Netzwerk Essen. Was also war passiert?
02.10.2013 15:21:35 [RandZone]
September 2013: 6.908.808 Leistungsbezieher
Die Zahl der Arbeitslosen in der BRD ist im September mal wieder gesunken. Allerdings nur im Vergleich mit dem Vormonat. Die offizielle Jubelzahl von 2.848.948 Arbeitslosen bedeutet dagegen auch 61.000 mehr Arbeitslose als vor einem Jahr. Diesmal ist es der Herbst, der für die “Belebung” verantwortlich ist, auch wenn diese Belebung heuer deutlich schwächer als erwartet ausfiel.
02.10.2013 15:25:17 [Initiative Wirtschaftsdemokratie]
Pfadabhängigkeit bei Veränderungen durch Vertauschen von Zweck und Nebeneffekte
Menschliches Handeln hat grundsätzlich 3 Elemente: Zweck, Mittel und Nebeneffekt. Der Zweck ist das, weshalb man eine bestimmte Handlung mit den ausgesuchten Mitteln vollzieht, wohingegen Nebeneffekte in Kauf genommen werden. Die folgende Tabelle stellt die 3 Elemente schematisch dar.
02.10.2013 17:19:24 [Marktorakel.com]
Der Norden soll jetzt für Südeuropas Arbeitslose haften
Auf Hintertüren will die EU-Kommission eine Art europäische Arbeitslosenversicherung einführen, jetzt als Krisenfonds deklariert.
02.10.2013 17:20:33 [Karl Weiss]
Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose!!
Die Bundesanstalt verdreht und lügt wie gedruckt. Wie immer zum Monatsbeginn veröffentlicht die “Bundesanstalt für Arbeit” ihr Lügenmärchen von der Arbeitslosigkeit in Deutschland. Nicht nur, dass ein wesentlicher Teil der Arbeitslosen nicht erwähnt wird, es wird auch nicht mit exakten Zahlen, sondern mit “Schätzungen” und “Hochrechnungen” gearbeitet. Völlig “vergessen” werden jene Millionen von Deutschen, die aus Angst vor den entwürdigenden Behandlungen in den ARGEN und/oder aus Scham auf Leistungen verzichten, obwohl sie ihnen zustehen würden.
03.10.2013 05:11:42 [aristo blog]
Warum der Arbeitsmarkt nicht wie ein Kartoffelmarkt funktioniert
Beim Arbeitsmarkt versagt die Neoklassik total. Dennoch verkünden neoklassische Mainstreamökonomen den Segen vom “Gürtel enger schnallen” und die Verantwortlichen in der Politik verkünden das fast täglich, was in Merkels dummen Spruch “Deutschland hat über seine Verhältnisse gelebt” gipfelte.
03.10.2013 19:31:50 [RandZone]
Outokumpu: “Kein Tod auf Raten! Kampf um jeden Arbeitsplatz!”
Die Bundestagswahl ist gerade gelaufen, die Parolen vom Wirtschaftsaufschwung sind kaum verhallt, da beginnt bereits die verschärfte Abwälzung der Krisenlasten auf das Volk. Arbeitsplatzvernichtung bei Evonik, bei Bayer, bei Siemens, beim Stahlhersteller Salzgitter, usw. usf. Kurz vor der Wahl gab es bereits Streikaktionen z.B. bei Daimler in Sindelfingen, unlängst bei Voith Heidenheim. Und nun haben die Kollegen des Stahlkonzerns Outokumpu in Bochum und in Krefeld mit selbständigen Streiks r
04.10.2013 11:45:06 [IKNews]
EU-Kommission: Deutschland als Zahlmeister für Europas Arbeitslose
Wann immer es darum geht irgendwo in Europa die Kartoffeln aus dem Feuer zu holen oder eben ein paar “Kohlen” nachzulegen, steht man bei Deutschland auf der Matte. Es wird dieser Nation eine Solidarität abgefordert, die am Ende die Leistungsfähigkeit überfordert. Geben kann nur wer auch hat und diesen Punkt haben wir bereits überschritten.
04.10.2013 14:14:46 [gegen-hartz.de]
Das Jobcenter Pinneberg fährt neuerdings Mercedes
Während Millionen von Hartz IV Betroffenen am Ende des Monats nicht wissen, wie sie sich und ihre Kinder von dem geringen Regelsatz ernähren können, wird das Geld anderenorts geradezu verprasst. Der Geschäftsführer des Bundes der Steuerzahler, Rainer Kersten, zweifelt an der Wirtschaftlichkeit des Jobcenters in Pinneberg.
04.10.2013 16:01:51 [Initiative Wirtschaftsdemokratie]
Methoden sind wie Spiele
Wenn Teams selbstbestimmt arbeiten wollen, werden sie sich mit Methoden auseinander setzen. Wie geht ein Team mit Methoden um? Muss es eine Methode vollständig umsetzen? Darf es eine Methode verändern, etwas weglassen oder hinzufügen? Mit einem Vergleich kann jeder diese Frage selbst schnell beantworten.
05.10.2013 17:27:42 [focus.de]
TUI-Chef: „25 000 Arbeitsplätze sind in Gefahr“
Schock für die deutsche Reiseindustrie: Wegen einer drohenden Gewerbesteuernachzahlung sind bei dem bei deutschen Reiseveranstaltern nach FOCUS-Informationen 25 000 Arbeitsplätze in Gefahr. Das Geschäftsmodell einer ganzen Branche steht auf dem Spiel.
05.10.2013 18:43:26 [gegen-hartz.de]
Jobcenter: Faule Ausrede im Widerspruchsbescheid
Eine faule Ausrede in Form eines Widerspruchsbescheid bekam ein Kunde des Jobcenters Köln, nach dem er über seinen Anwalt einen Widerspruch gegen eine zu Unrecht erlassene Sanktion eingelegt hatte.
05.10.2013 20:33:36 [t-online.de]
Unmotivierte Arbeitnehmer kosten deutsche Firmen 124 Milliarden
Diese Zahl ist erschreckend hoch: Unmotivierte Arbeitnehmer kosten die deutschen Unternehmen rund 124 Milliarden Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschers Gallup, berichtet die "Wirtschafts-Woche". Fast ein Viertel habe innerlich gekündigt
06.10.2013 20:56:11 [gegen-hartz.de]
Piraten erzwingen Herausgabe von Jobcenter-Weisungen
Die Jobcenter in Deutschland arbeiten gern intransparent, um bestimmte Strategien nicht offenkundig zu machen. Die Piraten-Partei in Berlin hat sich derzeit zur Aufgabe gemacht, die Informationsfreiheit mindestens in Berlin durchzusetzen. Aufgrund einer Reihe von zielführender IFG Anträge wurden bereits eine Reihe von jobcenterinternen Weisungen öffentlich ...
07.10.2013 12:57:40 [gegen-hartz.de]
"Hartz IV" in England: So bekloppt sind die Sanktionen
Auch in Großbritanien sind Erwerbslose einem besonders perfiden System, ähnlich wie bei Hartz IV, unterworfen. Auch dort werden die Betroffenen bereits für geringe "Vergehen" mit Leistungskürzungen bestraft. Wie rigeros die "Fallmanager" dort vorgehen, zeigen die aufgezählten Beispiele...
07.10.2013 19:53:05 [Stadtportal Friedrichstadt]
Hartz IV: Drogentest zur Beurteilung der Arbeitsfähigkeit – Leistungsempfänger müssen nicht alles ertragen
Eine Hartz IV Empfängerin, die bereits jahrelang arbeitslos ist sollte laut Jobcenter Heidelberg einen Drogentest absolvieren. Laut dem Jobcenter sollte dieser dazu dienen, zu beurteilen, ob die Arbeitsfähigeit der Frau gegeben ist und ob eine mögliche Sucht vorliege. Die Hartz IV Empfängerin sah in diesem Ansinnen einen Verstoß, der sowohl entwürdigend sei und zudem einen Eingriff in Ihr Persönlichkeitsrecht darstelle. Sie forderte Aufgrund dieses Sachverhaltes eine Entschädigung in Hö
07.10.2013 19:58:02 [aristo blog]
Die Mär vom robusten Arbeitsmarkt und dem Jobwunder
Seit Monaten hämmern Politiker und Medien folgenden Satz in die Köpfe der Menschen: Arbeitslosigkeit so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr. Das ist Volksverdummung pur und ein deutliches Zeichen von Realitätsverlust, um das vorsichtig zu formulieren.
08.10.2013 05:06:07 [mein name ist mensch]
Hartz-IV News: Piraten erzwingen Herausgabe von Jobcenter-Weisungen und mehr
Während Millionen von Hartz IV Betroffenen am Ende des Monats nicht wissen, wie sie sich und ihre Kinder mit dem geringen Regelsatz ernähren können, wird das Geld anderenorts geradezu verprasst.
08.10.2013 12:23:19 [.t-online.de]
So schmälert der Fiskus Ihr Lohnplus
Die Energiekosten und Mieten fressen bereits einen Großteil des Einkommens auf. Eine Lohnanhebung sollte einige Probleme verringern, könnte man meinen. Doch nun die Ernüchterung: Nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler (BdSt) kassiert der Staat einen großen Anteil der jüngsten Lohnerhöhungen wieder ein
08.10.2013 14:32:14 [World Socialist Web Site]
Siemens verschärft Arbeitsplatzabbau
Ende September kündigte Siemenschef Joe Kaeser an, dass der Konzern weltweit 15.000 Stellen abbaut, davon 5.000 in Deutschland. Siemens beschäftigt derzeit weltweit knapp 370.000 Menschen, 119.000 davon in Deutschland.
08.10.2013 16:57:16 [20min.ch]
«Die Ungleichheit von Arm und Reich ist dramatisch»
Der frühere US-Präsident Jimmy Carter hat einen Abstieg der amerikanischen Mittelschicht in die Armut beklagt. Die Schere zwischen Arm und Reich gehe immer mehr auseinander.
09.10.2013 14:52:30 [Feynsinn]
Du bist nichts
Die sogenannte “Zeitung” “die Welt”, äußerste jüngst die Ansicht, der Lohnempfänger müsse “länger arbeiten, weniger Rente beziehen“. Dies ist nur die Krone einer Entwicklung, die Lohnabhängigen nicht einmal mehr den Status von Sklaven zubilligt. Die mussten nämlich zumindest durchgefüttert werden, während der immer mehr für immer weniger arbeitende “Angestellte” nur einen Lohn mitnimmt, der dazu ggf. nicht einmal ausreicht.
09.10.2013 15:30:11 [gegen-hartz.de]
Jobcenter-Mitarbeiterin zwingt Hartz IV Bezieherin zum Drogentest
Eine Jobcenter-Mitarbeiterin wollte die Arbeitsfähigkeit einer Hartz IV-Bezieherin überprüfen lassen, da diese zuvor in einem Gesundheitsfragebogen verschiedene Symptome angegeben hatte, die die zuständige Sachbearbeiterin als Hinweis auf einen möglichen Suchtmittelmissbrauch deutete.
09.10.2013 22:06:18 [SPON]
Lebenserwartung: Arme sterben fünf Jahre früher
Wer viel verdient, lebt deutlich länger: Forscher des Max-Planck-Instituts haben die Lebenserwartung von armen und reichen Deutschen verglichen - die Unterschiede sind erheblich. Und sie werden immer größer
10.10.2013 16:04:57 [gegen-hartz.de]
GUTACHTEN: HARTZ IV WEITERHIN VERFASSUNGSWIDRIG
Noch immer kommt der Gesetzgeber den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts nicht nach. Das zeigt ein erneutes Experten-Gutachten.
10.10.2013 19:13:11 [zeit.de]
Arbeitslosen EU-Ausländern steht Hartz IV zu