Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (64)
01.12.2013 05:25:36 [orf.at]
Navy soll ständig zu viel bezahlt haben
Die US-Kriegsmarine hat einen Betrugs- bzw. Bestechungsskandal am Hals, in den offenbar mehr Verbände involviert sind als bisher angenommen. Ging es erst nur um die Pazifikflotte, sind nun auch andere Teile der Navy betroffen.
01.12.2013 05:31:00 [Gegenmeinung]
Opfer des für westliche Kapitalinteressen geführten Syrien-Massakers: Eine Million syrische Kinder auf der Flucht
Scheinheilig versucht das ehNaMag so etwas wie Bedauern für die Opfer des Grauens in Syrien, das für und von westlichen Kapitalinteressen angerichtet wird, zu verbreiten.
01.12.2013 05:34:52 [IMI]
Krieg um die Köpfe
Mit rund 200 Besucherinnen und Besuchern verzeichnete der diesjährige IMI-Kongress, der am 16. und 17. November 2013 in Tübingen stattfand, einen Besucherrekord. Unter dem Titel „Krieg um die Köpfe – Über die Mobilisierung von Zustimmung und die Demobilisierung von Protest“ beschäftigte er sich mit den verschiedenen Strategien, mit denen Politik und Militär versuchen, in der Bevölkerung eine Zustimmung (oder zumindest eine Passivität) gegenüber der deutschen Kriegspolitik zu erzeugen. Nicht nur mit Blick auf das rege Interesse, auch inhaltlich war der Kongress ein Erfolg, nachdem aus Reihen der Besucherinnen und Besucher viele Rückmeldungen kamen, dass sie neben guter Stimmung auch viele neue Informationen, insbesondere aber zahlreiche Ansatzpunkte und Motivation für Aktionen gegen Bundeswehr und Rüstungsindustrie mit nach Hause genommen hätten.
01.12.2013 06:12:09 [Recentr]
China demonstriert Militärmacht, lässt Böses ahnen
Der Plan des US-Establishments geht auf: China wächst konstant als Bedrohung, vor der man die Welt später wird “retten” müssen. China hat nun eine neue Luftkontrollzone definiert und fährt unter anderem einen neuen Flugzeugträger auf, um die neue Militärmacht zu demonstrieren. Die USA und Japan verletzten bewusst diese willkürlich gezogene Grenze und lassen erahnen, wohin die Reise geht.
01.12.2013 09:04:46 [Luftpost]
Budgetkürzungen bedeuten weniger US-Soldaten für Afrika
Das U.S. AFRICOM in Stuttgart muss sparen und will deshalb die Ausbildung von Soldaten afrikanischer Staaten – aber nicht den Einsatz von Drohnen in Afrika – reduzieren.
01.12.2013 12:12:45 [Barth-Engelbart]
Wer Mohn sät, wird Heroin ernten & das führt über Bertelsmanie zum sicheren Tod / HaBE dringend gebrauchte AntiDopeTexte
Es gibt Heilmittel, die haben einfach kein Verfallsdatum, die wirken auch noch nach 6 & auch noch nach 66 Jahren.. eines habe ich jetzt wieder aus dem Arzeneischränkchen von Platz 77 hervorgekramt & angewendet & es zeigt überraschende Erfolge (immer auch die Packungsbeilage bis zum Ende durchlesen, sonst nützts nix): Den um bis zu 1000% gestiegenen Mohnanbau unter ISAF-Aufsicht in Afghanistan haben wir nicht den Mohns zu verdanken, aber ein wenig geht auch dort der Bertelsmann’sche Mohn au
01.12.2013 12:43:14 [futurezone.at]
Niederländischer Geheimdienst hackt Internet-Foren
Wie aus einem von Snowden geleakten Dokument hervorgeht, dringt der AIVD in Foren ein, um die Userdaten abzugreifen und mit denen sozialer Netzwerke zu verknüpfen.
01.12.2013 14:54:50 [Einartysken]
Salafisten-Verbrechen in Syrien gegen Shia und Sunni Moslems - 1. Teil
Berichte aus ganz Syrien über ungeheure Verbrechen der Al-Nusra Front und Salafisten gegen den Islam und gegen das syrische Volk werden immer häufiger.
Ein neuer deutscher Geheimdienst-Report beschreibt den Salafismus als die am schnellsten wachsende Bewegung in Syrien. Auf Basis von Interviews, die ich kürzlich in Damascus führte, wird klar, dass der Mainstream-Salafismus mit seiner Betonung auf Befolgung der Koran-Prinzipien und Normen für korrektes Benehmen gegenüber der Menschheit die

01.12.2013 18:53:33 [antikrieg.com]
Obwohl Israels Belagerung von Gaza sadistisch und illegal ist, unterstützen sie die Vereinigten Staaten von Amerika
Der sadistische wirtschaftliche Würgegriff auf 1,6 Millionen Menschen ist nicht nur grausam, er ist illegal. Eine Arbeitsgruppe der UNO im September 2011 befand, dass die Blockade durch Israel die Menschen in Gaza einer Kollektivstrafe unterwirft in „flagrantem Verstoss gegen die internationalen Menschenrechte und gegen das humanitäre Recht.“
01.12.2013 21:35:59 [Einartysken]
Angst vor Krieg wächst nach China-Raketen-Tests nahe Oregon. Kollaps des Dollar beschlossen
Und jetzt hat China offenbar beschlossen, dass aus unserer Wirtschaft nichts mehr zu holen ist und dass es an der Zeit ist, den Dollar kollabieren zu lassen.
Das Verteidigungsministerium (MoD) hat gestern berichtet, dass das Vityaz Früwarnradarsystem, das entlang der ganzen russischen Grenze installiert ist, bestätigt hat, dass die Marine der Volksrepublik China (ROCN) zwei JL-2 Atom-Test-Raketen von ihrem mit ballistischen Raketen bestückten Atom-U-Boot der Xia-Klasse 092 (SSBN) vor

02.12.2013 05:03:41 [sott.net]
Deutscher Zeitsoldat weigert sich dem
"Der Staatsbürger in Uniform, der Befehle hinterfragen soll, ist nicht gewünscht", so Philip Klever.
02.12.2013 07:15:59 [Radio Utopie]
U.S.-Regierung fordert Fluggesellschaften auf, internationale Regeln zu Chinas Luftverteidigungszone einzuhalten
International wünscht sich kein Land wirklich eine neue Eskalation militärischer Auseinandersetzungen zwischen den industriellen “Weltmächten”. Immer wieder aufflammende, ungelöste Spannungen sind der Nährboden nur für die profitable Rüstungsindustrie mit ihrem Gefolge und Gelegenheit zur Ablenkung von innerstaatlichen Problemen. Opfer der kriegerischen Einmischung liegen jenseits der Grenzen der “führenden Nationen”.
02.12.2013 12:10:16 [Radio Utopie]
U.S.-Regierung fordert Fluggesellschaften auf, internationale Regeln zu Chinas Luftverteidigungszone einzuhalten
Die U.S.-Armee und die chinesischen Streikräfte sind verstärkt dabei, ihre Beziehungen zu verbessern und in gemeinsamen Tagungen und Manövern auszubauen. So fand auf dem Armeestützpunkt in Hawaii ein gemeinsames, als “Katastrophenübung” deklariertes Truppenmanöver in den letzten Tagen statt. China wird als wichtiger Teil der Partnerländer der U.S.-Armee im Pazifikraum bezeichnet. “
02.12.2013 12:23:19 [Rationalgalerie]
Deutschland im Luftkrieg: Ramstein und Stuttgart-Möhringen als Drohnen-Nester entlarvt
Luftalarm gibt es keinen, wenn Drohnen ihre tödlichen Raketen auf verdächtige Wagen-Konvois und Kamelhirten abfeuern. Sie kommen mit einem fernen, dumpfen Surren aus heiterem oder nächtlichem Himmel, heimtückisch ohne jegliche Vorwarnung. Nicht nur, weil es keine Sirenen gibt in Somalia auf dem flachen Land, sondern weil es schnell und zuverlässig gehen soll mit den völkerrechtswidrigen Exekutionen. Nicht dass sich jemand noch in Sicherheit bringen könnte! Es soll nahezu geräuschlos vollzogen werden, was in Stuttgart vom AFRICOM befohlen und in Ramstein überwacht wird, der feige Mord aus dem Hinterhalt, vorsätzlich, seriell, gewohnheitsmäßig.
02.12.2013 17:49:28 [Ria Novosti]
Angriff auf Christenstadt: Syrische Rebellen sollen Klosterkinder als Geiseln genommen haben
In Syrien haben Oppositionskämpfer nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Sana das Kloster der Heiligen Thekla im christlichen Wallfahrtsort Maalula angegriffen und mehrere Geiseln genommen, darunter auch Kinder.
03.12.2013 11:12:22 [Gegenfrage.com]
Saudis schicken Häftlinge in den Krieg gegen Syrien
Wie eine britische Zeitung meldet, bietet Saudi-Arabien Gefängnisinsassen die Freiheit an. Im Gegenzug müssen sich die Häftlinge den Kampftruppen in Syrien anschließen, die dort mit administrativer Unterstützung der USA und deren Verbündeten gegen die Regierung kämpfen.

03.12.2013 15:16:38 [wsj.de]
Pentagon-Mitarbeiter sollen Bomben zuhause lassen
Das Pentagon hat den 24.000 Angestellten, die in dem riesigen Gebäude arbeiten, eine ungewöhnliche Nachricht übermittelt: Sie sollten nicht zugelassene Bomben doch bitte nicht mit zur Arbeit bringen.
04.12.2013 04:46:35 [RIAN]
Russland will seine Kriegsschiffe in Griechenland technisch warten lassen
Russland möchte seine Kriegsschiffe in griechischen Häfen technisch warten lassen. Dies kündigte Verteidigungsminister der russische Sergej Schoigu am Dienstag bei seinem Besuch in Athen an.
04.12.2013 06:56:16 [german-foreign-policy.com]
Deutschland im Inselstreit
Deutsche Rüstungsexporte in die Region sowie die zunehmende Kooperation der Bundeswehr mit Japan, Südkorea und weiteren Verbündeten des Westens lassen vermuten, dass Deutschland im Fall einer Konflikteskalation Partei ergreifen wird - gegen China.
04.12.2013 13:06:04 [cicero.de]
Die Wiederentdeckung der „Kartei-Gehlen“
Reinhard Gehlen hat als BND-Chef eine Sonderkartei über deutschen Politikgrößen angelegt. 40 Jahre blieben Inhalt und Umfang der Kartei unbekannt. Nun hat eine Historikerkommission Teile des Geheimnisses gelüftet. Auch Konrad Adenauer war an dem Machtmissbrauch beteiligt
04.12.2013 18:55:21 [profil.at]
Wie der US-Geheimdienst Ex-Nazis anheuerte und so die FPÖ-Gründung förderte
Neue Details zu einem Schurkenstück des Kalten Krieges: 1948 heuerte der US-Geheimdienst in Österreich Ex-Nazis an. Deren Spionagemission scheiterte kläglich, aber sie trieben die Gründung der Vorgängerorganisation der FPÖ aktiv voran.
04.12.2013 19:10:06 [G! Gutjahrs Blog]
Syrien – der Zorn Gottes
Um Syrien ist es still geworden in den Medien, und das obwohl die Kämpfe unvermindert weitergehen. Im Schatten des Krieges spielt sich ein unvorstellbares Flüchtlingsdrama ab. Vor ein paar Tagen bin ich ins jordanisch-syrische Grenzgebiet gefahren, um mir selbst ein Bild von der Situation zu machen.
05.12.2013 04:42:06 [antikrieg.com]
Daniel McAdams - Die unerfreuliche Rückkehr der Navi Pillay
Pillays Fanatismus und der religiöse Eifer ihrer Ergebenheit gegenüber der Doktrin des „humanitären Interventionismus” reicht zurück in eine frühere Zeit, in der die Ermordung von Millionen gerechtfertigt wurde mit dem Streben nach der historischen Unausweichlichkeit der Utopie auf Erden. Es ist eine gefährliche und tödliche Philosophie, die alle Arten von Tod und Zerstörung rechtfertigt.
05.12.2013 04:58:09 [Alles Schall und Rauch]
FSA mit der syrischen Armee gegen Al-Kaida?
Der Anführer der Freien Syrischen Armee (FSA) will sich mit den Streitkräfte der Arabischen Republik Syrien zusammentun und eine Anti-Al-Kaida Front in Syrien formieren. Er wäre bereit sich den Truppen der syrischen Regierung anzuschliessen, um die Extremisten der Al-Kaida aus dem Land zu treiben, die grosse Teile der Gebiete besetzen, welche von den Rebellen vorher gehalten wurden. General Salim Idris warnte, besonders die ISIS (Islamic State of Iraq and al-Sham), bestehend aus tausenden ausländischer Terroristen, sind "sehr gefährlich für die Zukunft Syriens" und müssen eliminiert werden, bevor sie noch stärker werden. Hier könnte eine Allianz entstehen, die man nicht für möglich gehalten hat.
05.12.2013 19:55:42 [sueddeutsche.de]
Deutsche Schützenhilfe für die US-Waffenlobby
Geld, Sturmgewehre und Lobbyisten: In den USA sterben mehr Menschen durch private Schusswaffen als in Amerikas Kriegen. Auf dem lukrativen US-Markt mischen deutsche Hersteller wie Heckler & Koch oder Walther mit. Die Unternehmen, denen sie gehören, finanzieren die mächtige US-Waffenlobby mit.
06.12.2013 04:41:52 [zeit.de]
Verfassungsschützer in doppelter Mission?
Arbeiteten der Bundeswehr-Geheimdienst und der Verfassungsschutz zusammen? Eine Aussage im NSU-Prozess lässt das Verhalten der Nachrichtendienste verdächtig erscheinen.
06.12.2013 07:00:15 [Stimme Russlands]
Syrische Opposition gibt erneut C-Waffen-Einsatz durch Behörden des Landes bekannt
Die syrische Opposition hat neue Fakten der Anwendung von chemischen Waffen durch die Behörden des Landes gegen aufständische Gruppierungen bekanntgegeben, meldet Reuters.
06.12.2013 11:00:55 [Gegenfrage.com]
Pentagon überarbeitet Richtlinien für Dohneneinsätze
Das Pentagon hat im Oktober eine überarbeitete Version der Richtlinien für Drohneneinsätze des US-Militärs herausgegeben. Sehr zuungunsten der Kriegsgegner: War in der alten Version beispielsweise “sicherzustellen”, dass “nur militärische Ziele” bombardiert werden, soll laut neuer Fassung lediglich “die Anzahl ziviler Opfer nicht zu groß” werden.

06.12.2013 11:18:56 [ceiberweiber.at]
Minister Klug und die Privatsphäre
Nun wissen wir, wer zu Konzerten von Andreas Gabalier geht und mit wem: "News" bringt, unmittelbar nach einer Debatte über den Umgang von Medien mit dem Privatleben von PolitikerInnen, eine Story über Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ). Der nicht namentlich gekennzeichnete Beitrag hat den sinnigen Titel "Schön & Klug". Wer Klug heisst, ist bekannt, mit "schön" ist "Sandra H., 31 Jahre jung und von Beruf Klatschreporterin" gemeint.
06.12.2013 15:11:44 [die Evidenz]
So fährt die Türkei zweigleisig
Angeblich wurden 1100 Europäer, die über die Türkei als Kämpfer nach Syrien wollten festgenommen, aber dafür lässt man türkische Kämpfer die Grenze passieren. Verschieden Regierungen und auch mehrere Menschenrechtsorganisationen...
06.12.2013 17:33:07 [IMI Online]
Schuleinsatz der Bundeswehr: Ideologiekritische Lektionen
Besonders perfide ist der Vorwurf der Entmenschlichung deshalb, weil er KriegsgegnerInnen und FriedensaktivistInnen unterstellt, sie bedienten sich eben jener Mittel der Propaganda, die dazu beitragen, dass Menschen soweit entmenschlicht werden, dass für sie nicht einmal mehr das Kriegsrecht gelten soll. Wer legitimiert denn mit der Gewalt, der Kultur, der Sprache, der Bilder usw. die Beteiligung deutscher SoldatInnen an sogenannten gezielten Tötungen, an der Auslieferung Gefangener nach Guantanamo und wie ist es möglich, dass ein deutscher Oberst erst Bomben auf ZivilistInnen werfen lässt und dann befördert wird?
06.12.2013 17:56:58 [DWN]
Frankreich: Militäreinsatz in Zentralafrika hat begonnen
Nach Mali ziehen die Franzosen nun in der Zentralafrikanischen Republik in den Krieg. Paris will den Bürgerkrieg in der ehemaligen Kolonie zu seinen Gunsten beeinflussen.
07.12.2013 15:20:45 [sueddeutsche.de]
US-Geheimdienst schießt Kraken-Satelliten ins All
Angeblich ist für sie nichts außer Reichweite: Die USA haben eine Rakete starten lassen, die Spionagesatelliten transportiert. Ausgerechnet ein Krake schmückt die Rakete.
07.12.2013 15:27:21 [n-tv.de]
Liefert Deutschland Zerstörer an Israel?
Deutschland hat einem Zeitungsbericht zufolge ein milliardenschweres Rüstungsgeschäft mit Israel abgeschlossen. Das Land kaufe zwei mit Raketen bestückte Zerstörer im Wert von einer Milliarde Euro aus der Bundesrepublik, berichtet die "Bild"-Zeitung. Die Bundesregierung wollte die Angaben nicht kommentieren.
07.12.2013 20:47:44 [antikrieg.com]
Eric Margolis - Der faule Rückzug aus Afghanistan
Wer sich wundert, wie es in Afghanistan weitergehen wird, braucht nur zu schauen, wie das britische Empire in den 1920ern über den Irak herrschte. Shakespeare schrieb: „was vergangen ist, ist die Einleitung.“
07.12.2013 23:50:25 [antikrieg.com]
Landkarte des Tages: Wo die Briten nie einmarschiert sind
Eine neue Landkarte macht die Runde, welche die Gebiete zeigt, wo die Briten eingefallen sind. Von den 200 Ländern da draußen sind die Briten in alle bis auf 22 eingefallen. Das sind gerade rund 90% aller Länder!
08.12.2013 06:30:38 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Obama lockert Vorschriften zur Tötung von Zivilisten mit Drohnen
US-Präsident Barack Obama hat die Vorschriften für gezielte Tötungen mit Drohnen gelockert: War es früher für die US-Armee Pflicht, beim Einsatz von Drohnen gegen Terroristen „sicherzustellen“, dass es keine zivilen Toten gibt, heißt es nun, dass zivile Opfer möglichst zu „vermeiden“ sind. Ein feiner, für viele möglicherweise tödlicher Unterschied.
08.12.2013 06:42:37 [netzfrauen]
Sieht so Frieden aus? Von der Verteidigungs- Armee zur Armee im Einsatz!
Ob sich die SPD- Mitglieder darüber bewusst sind, was sie da mit einem allerhand Aufwand und erhobenem Zeigefinger herbeigeredeten JA ermöglichen sollen, darf bezweifelt werden. All die anderen Bürgerinnen und Bürger, die zur Wahl gegangen sind und die, die sich verweigert haben, müssen darauf hoffen, dass die SPD-Mitglieder die Kraft haben,
08.12.2013 06:59:54 [Vergessene Kriege]
Zentralafrikanische Republik: Während Gewalt zunimmt sieht die Tagesschau einen Heiligen Krieg im Anmarsch
Eigentlich sollte dies eine kurze Meldung über den Einsatz der französischen Truppen in der Zentralafrikanischen Republik (ZAR) und die in den letzten Tagen eskalierende Gewalt werden. Doch dann stolpert man bei der Schnellrecherche über solche Sätze:
08.12.2013 14:36:17 [Golem]
NSA-Affäre: Strafverfahren gegen US-Geheimdienstchef Clapper gefordert
Vor den Enthüllungen Edward Snowdens hat US-Geheimdienstchef Clapper dreist den Kongress angelogen. Dafür verlangt ein einflussreicher Kongressabgeordneter nun juristische und persönliche Konsequenzen.
08.12.2013 17:41:53 [die Evidenz]
USA und Saudis in wachsender Kluft wegen Machtverschiebungen
Es gab eine Zeit, als die saudi-arabischen und amerikanischen Interessen im Nahen Osten dermaßen gleichgerichtet waren, dass der ehemaliger Zigarren rauchender saudischer Botschafter, Prinz Bandar bin Sultan, als einer der einflussreichsten Diplomaten in Washington angesehen war.
08.12.2013 21:45:25 [spiegel.de]
Neue Allianz: Afghanistan und Iran schließen Pakt
Die westlichen Truppen ziehen ab - da sucht Afghanistan neue Verbündete: Bei einem Besuch in Teheran hat Präsident Karzai eine weitreichende Zusammenarbeit mit Iran vereinbart.
08.12.2013 22:19:49 [Friedensblick]
NSU-"Selbstmord" Florian Heilig: Zeuge macht brisante Aussage
Bei dem Blog "Friedensblick" meldete sich ein Zeuge des "Selbstmordes" an Florian Heilig. Er machte einige brisante Beobachtungen, die eigentlich der Polizei zu Nachforschungen hätte bringen müssen.
09.12.2013 07:19:43 [qpress]
Mega-Pleite, USA und Konsorten verlassen Afghanistan als Loser
War die ganze Welt davon überzeugt, die USA würden Truppen über ein weiteres Jahrzehnt in Afghanistan stationieren können, droht jetzt ein kräftiger Schlag direkt ins Gesicht. Nicht nur für die USA, auch für die Alliierten. Afghanistan verhandelt mit dem Iran über ein umfangreiches Sicherheitsabkommen. Das kommt einem fulminanten Rausschmiss der selbsternannten Befreier gleich.
09.12.2013 10:56:16 [Gegenfrage.com]
Israel blockiert Lieferungen nach Gaza seit 51 Tagen
Während sich US-Außenminister John Kerry für den sogenannten “Nahost-Konflikt” Sicherheitspläne überlegt, über eine “Zwei-Staaten-Lösung” und den lang ersehnten Frieden in der Region plaudert, sanktioniert Israels Regierung die Bürger des besetzten Palästina, vertreibt die Menschen aus ihren Häusern und das Militär feuert auf Zivilisten.

09.12.2013 11:51:09 [n-tv]
Wettrüsten auf dem Mittelmeer: Deutsche Waffen sollen Israels Gas schützen
Israel ist reich. Verfügt es doch über das größte Erdgasvorkommen der Welt. Allerdings befinden sich die Gasfelder in 5000 Meter Tiefe im Mittelmeer. Das weckt Begehrlichkeiten anderer Staaten, gegen die sich Israel schützen muss. Ausgerechnet deutsche Kriegsschiffe sollen dabei helfen.
09.12.2013 11:53:03 [Amerika 21]
Experten warnen vor US-Drohnen in Lateinamerika
Angesichts des schwindenden politischen und militärischen Einflusses der USA in Lateinamerika sowie der Karibik mehren sich die Anzeichen für eine versteckte Remilitarisierung durch das Pentagon. Rüstungsexperten verweisen auf Pläne, militärische Drohnen in Lateinamerika und der Karibik einzusetzen.
09.12.2013 14:27:31 [Amerika 21]
CDU/CSU als Lobbyist für Terroristen in Bolivien?
Mit einem Entschließungsantrag im Europäischen Parlament machen sich in Brüssel Abgeordnete von CDU und CSU für zwei in Bolivien inhaftierte EU-Bürger stark. Die beiden Männer sind wegen Terrorismus und dem versuchten Sturz einer demokratisch gewählten Regierung angeklagt. In dem gemeinsamen Antrag von Mitgliedern der Parlamentariergruppen S&D, PPE, ECR und ALDE fordern die mitzeichnenden deutschen EU-Politiker Michael Gahler (CDU) und CSU-Parteivorstandsmitglied Bernd Posselt für den Ungarn Előd Tóásó und den Kroaten Mario Tadić ein "faires und unabhängiges Gerichtsverfahren".
09.12.2013 22:16:52 [antikrieg.com]
Südkorea weitet seine Luftverteidigungszone aus und ärgert damit Japan und China
Die Vereinigten Staaten von Amerika loben den Schritt und sagen, dass Südkorea sie zuerst gefragt hat
10.12.2013 04:52:41 [Telepolis]
NSA-Affäre: Strafverfolgung nicht vorgesehen
Die NSA-Affäre ist eigentlich eine einfache und klare Sache: Ein fremder Geheimdienst spioniert herum, belauscht Regierungsmitglieder und verschafft sich Staatsgeheimnisse. Ein glasklarer Fall von "geheimdienstlicher Agententätigkeit". Was aber sind die Reaktionen in Politik und Medien auf den Skandal, was ist von den juristischen Kommentaren dabei zu halten? Schon ein flüchtiger Blick auf die Fakten macht klar, dass da absolut nichts zusammen passt.
10.12.2013 06:54:57 [FAZ]
Paris will EU an Kosten für Militärmission beteiligen
Nach Ansicht des französischen Außenministers Fabius verteidigt Frankreich in Zentralafrika die Sicherheit aller Europäer: Die EU werde den Einsatz mitfinanzieren. In Brüssel gab es dafür keine Bestätigung.
10.12.2013 08:15:26 [Telepolis]
Bessere Stealth-Drohnen?
Das Pentagon hat offenbar weitere Durchbrüche in der Drohnentechnik erzielt, so scheint es zumindest. So wurden erste Testflüge einer neuen Stealth-Drohne erfolgreich durchgeführt. Und die Marine hat angeblich ebenso erfolgreich den Abschuss einer Drohne aus einem U-Boot demonstriert, das sich unter Wasser befindet.
10.12.2013 09:01:40 [IKNews]
Centre for Research on Globalization: USA wussten von C-Waffeneinsatz durch Opposition
Syrien ist eines der vielen Beispiele der Propagandakriegsführung. Egal was aus der Pommesbude in England gemeldet wurde – ungeachtet dass es eine one man show war – wurde durch die Medien in die letzten Winkel der Erde getragen. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldet…. Beinahe hätte es viele weitere unschuldige Opfer gefordert.
10.12.2013 09:40:34 [german-foreign-policy.com]
Unser Mann in Kiew
Die Bundesregierung will den Box-Champion Witali Klitschko als Präsidentschaftskandidaten in der Ukraine platzieren und ihn in Kiew an die Macht bringen. Dies geht aus Medienberichten hervor. Demnach soll die Popularität des ukrainischen Oppositionspolitikers durch gemeinsame öffentliche Auftritte beispielsweise mit dem deutschen Außenminister gemehrt werden.
10.12.2013 13:43:31 [ceiberweiber.at]
Österreich und der Drohnenkrieg
er Abgeordnete Andreas Karlsböck (FPÖ) möchte vom Wissenschafts- und vom Verteidigungsministerium wissen, ob in österreichischen Forschungseinrichtungen wie in Deutschland für das US-Verteidigungsministerium gearbeitet wird. In der Einleitung zu den Anfragen stellt Karlsböck fest: "In den vergangenen Jahren sollen zahlreiche deutsche Hochschulen und Forschungsinstitute Forschungsgeld aus dem Haushalt des US-Verteidigungsministeriums erhalten haben. Wissenschaftler der Uni Marburg wollten
10.12.2013 13:43:58 [ceiberweiber.at]
Österreichische Offiziere im Dienst der USA?
Nachdem Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) sich weigerte, im vertraulichen Unterausschuss zum Landesverteidigungsausschuss Fragen zu US-Geheimdiensten zu beantworten, stellt der grüne Abgeordnete Peter Pilz dem Minister auch öffentlich Fragen. Etwa via parlamentarischer Anfrage, die klären soll, wie es mit dem Anwerben österreichischer Offizier von US-Diensten aussieht. Wenn ein Minister jenen Ausschuss brüskiert, dem der Rede und Antwort stehen muss und den er im Plenum kurz zuvor noc
10.12.2013 15:01:16 [Spiegel.de]
Atomkrieg hätte weltweite Hungerkatastrophe zur Folge
Die Gefahr eines nuklearen Militärschlags ist heute größer als im Kalten Krieg, sagen Forscher. Sie haben untersucht, wie sich ein Atomkrieg zwischen Indien und Pakistan auswirken würde. Die Folgen wären weltweit zu spüren, zwei Milliarden Menschen müssten hungern.
10.12.2013 16:18:04 [n-tv]
Wettlauf um den Nordpol: Putin verstärkt Militär in der Arktis
Nach Ansprüchen Kanadas auf eine Erweiterung seines Staatsgebietes ordnet Russlands Präsident Putin eine erhöhte Militärpräsenz in der Arktis an. Das Interesse an dem Gebiet ist stark gestiegen, seit das Eis schmilzt.
10.12.2013 17:28:26 [einarsprachenvaria.blogspot.com]
Sveriges konspiration med NSA och förräderiet mot folket
The revelations that Sweden’s equivalent of the U.S.
National Security Agency (NSA), the National Defense Radio
Establishment orFörsvarets radioanstalt (FRA), helped the
global NSA FIVE EYES alliance to eavesdrop on Russia’s
political leadership invalidates Sweden’s long-claimed
military neutrality, a status that was in place from the end
of the Napoleonic Wars of the early 19th century and which
survived the Second World War… FRA has, ever since the days of the Cold War, been a t

11.12.2013 00:34:25 [wienerzeitung.at]
Giftgas-Angriff: Aufdecker Hersh wirft Obama Täuschung vor
Seymour Hersh hat 1969 das Massaker von US-Soldaten im vietnamesischen My Lai aufgedeckt, 2004 schrieb er als erster Reporter über Folter im irakischen Gefängnis Abu Ghraib. Jetzt wartet der 76-jährige Reporter-Veteran mit neuen Vorwürfen auf. Diesmal ist es ein Frontalangriff gegen Barack Obama und dessen Syrien-Politik.
11.12.2013 04:58:56 [Luftpost]
Auf dem US-Truppenübungsplatz Hohenfels werden Chemiewaffen-Inspektoren auf ihren Syrien-Einsatz vorbereitet
Auf einem US-Truppenübungsplatz in Bayern werden jetzt auch noch Chemiewaffen-Inspektoren der Organisation für das Verbot chemischer Waffen auf ihren gefährlichen Einsatz in Syrien vorbereitet.
11.12.2013 05:06:55 [Alles Schall und Rauch]
Bandar bin Sultan - oberster Christenverfolger Syriens
Seit 2005 ist er Chef des saudischen Geheimdienstes. Seine aktuelle Hauptbeschäftigung ist den Krieg in Syrien zu führen, durch rekrutierte und eingeschleuste Terroristen aus allen möglichen Ländern. Der Giftanschlag in der Region Ghuta bei Damaskus im August dieses Jahres ist sein Werk. Die grausamen und schockieren Bilder von toten Kindern haben wir ihm zu verdanken. Alles nur damit Obamas "rote Linie" überschritten wird und Amerika einen Angriffskrieg gegen Syrien führt. Es war eine Operation unter falscher Flagge, um es der Regierung Assad anzuhängen, was ja fast geklappt hätte.
11.12.2013 12:21:22 [Gegenfrage.com]
65. Jahrestag der Völkermordkonvention
Im Sommer 1945 wurden als Folge der Ereignisse im Zweiten Weltkrieg die Vereinten Nationen (UN) gegründet, die sich die Sicherung des Weltfriedens zur Aufgabe gemacht haben. Am 09. Dezember 1948 wurde die “Völkermordkonvention” beschlossen, welche rund zwei Jahre später in Kraft trat. Der Grundgedanke ist vorbildlich, doch unglücklicherweise wird zwischen den Ereignissen je nach Zweck der Tötung differenziert.

11.12.2013 13:29:44 [WSWS]
Frankreich verstärkt militärische Intervention in der Zentralafrikanischen Republik
Gestern Abend kündigte der französische Präsident François Hollande nach einem Treffen des Verteidigungsausschusses mit Regierungsministern und dem Stabschef der Armee eine “sofortige” militärische Intervention in der ehemaligen französischen Kolonie Zentralafrikanische Republik (CAR) an. Hollande erklärte, dass die französische Truppenstärke in der CAR “in ein paar Tagen, wenn nicht ein paar Stunden” verdoppelt werde.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (51)
01.12.2013 05:26:36 [olidaritaet.com]
Drogenhandel: Die internationalen Banken gehören auf die Anklagebank
Antonio Maria Costa, ehemaliger Leiter der UN-Drogenbekämpfungsbehörde UNODC, attackierte in einem Interview mit CNN am 6. November die internationalen Versuche, den Rauschgifthandel zu legalisieren, und wies erneut auf dessen Hintermänner in der internationalen Bankenwelt hin.
01.12.2013 05:47:25 [Karl Weiss]
Bestechung
Dass die Länder der “Dritten Welt” nur so strotzen vor Bestechung, das weiss doch jeder, aber wir hier in der fortgeschrittenen Welt, wir bestechen selbstverständlich nicht. Bestechung ist immerhin kein Bagatelldelikt.
01.12.2013 06:51:14 [netzfrauen]
DAS SPIEL MIT DEM ÖL
Förderkonzerne zermalmen Kanadas Urwälder, um aus Teersand Öl zu gewinnen. Doch wie weit darf die Industrie in dem Spagat zwischen Wohlstand und Zerstörung gehen?
01.12.2013 06:55:29 [kaufkrampf]
Video: Die Macht der Millionäre
Im Rahmen der WDR-Produktion “die story” ist die Journalistin Gesine Enwaldt einem brisantem Komplex auf der Spur: Zunehmend leerer werdende Kommunalkassen und die Abhängigkeit der Politik von zunehmend (einfluss)reicher werdenden privaten Investoren und Unternehmern. Ein Gesellschaftsporträt, das Perspektiven in eine Zukunft offenlegt, die bislang viel zu selten diskutiert wird. Unbedingt sehenswert!
01.12.2013 15:34:34 [Handelsblatt.com]
Wut auf Walmart
Während der deutsche Einzelhandel sich mit dem ersten Adventswochenende zufrieden zeigt, herrscht in den USA nach dem Start ins Weihnachtsgeschäft am „Black Friday“ der große Frust. Der Unmut konzentriert sich auf den Handelsriesen Walmart. Er gilt als Synonym für das Problem Amerikas.
01.12.2013 15:38:54 [newsburger.de]
De Maizière im Visier des Bundesrechnungshofs
Verteidigungsminister Thomas de Maizière ist erneut ins Visier des Bundesrechnungshofs geraten. Die Bonner Behörde prüft die umstrittene Vereinbarung des Bundesverteidigungsministeriums über den Kauf neuer Marinehubschrauber, bestätigte der Rechnungshof dem Nachrichtenmagazin “Der Spiegel”.
01.12.2013 21:24:26 [dw.de]
Blauer Dunst in Brüssel - Der Kampf der Tabaklobby im Europaparlament
In Brüssel werden derzeit hinter verschlossenen Türen die letzten Details der Tabakverordnung ausgehandelt. Selten haben Lobbyisten brutaler mitgemischt. Denn die Zigaretten-Konzerne fürchten um ihr Geschäft.
01.12.2013 21:35:45 [stuttgarter-zeitung.de]
Attacke auf den EnBW-Gutachter
Stefan Mappus (CDU) stand ziemlich allein auf weiter Flur. Fast alle Seiten lobten den Gutachter der Staatsanwaltschaft, der ihm attestierte, 780 Millionen Euro zu viel für die EnBW-Aktien bezahlt zu haben.
02.12.2013 08:48:32 [german-foreign-policy.com]
Deutschlands außenpolitischer Pluralismus
Ein enger Kooperationspartner der Friedrich-Naumann-Stiftung (FDP) forciert in Thailand die Proteste zum Sturz der demokratisch gewählten Regierung. Die Democrat Party (DP), die seit vielen Jahren von der Naumann-Stiftung unterstützt wird, treibt die Demonstrationen und die Besetzung von Ministerien und Polizeistationen mit Macht voran.
02.12.2013 11:20:24 [konsumpf]
Unilever und die Ekligkeit der Reklame
Dass ich Reklame skeptisch gegenüber stehe, ist ja nun nichts Neues. Gerade die Werbekampagnen der großen Konzerne, die dann bundesweit im Fernsehen oder den überregionalen Printmendien auftauchen, zeichnen sich durch eine groteske Inhaltsleere, durch eine grandiose Ausblendung von Fakten und eine unheimliche Überhöhung der jeweiligen Marken aus. Dass sich diejenigen, die sich so einen Mist ausdenken, dann auch noch für die tollsten Hechte oder gar Künstler halten, im Grunde aber nichts anderes machen, als den lieben langen Tag andere Menschen hinters Licht zu führen, rundet das negative Bild nur noch passend ab.
02.12.2013 12:21:06 [heise]
3500 Dollar Strafe für schlechte Rezension im Internet
Ein Internet-Händler hat von einem Ehepaar in den USA wegen einer schlechten Kundenrezension eine Strafzahlung von 3500 Dollar (2570 Euro) gefordert. Als ein auf der Seite KlearGear.com bestellter Artikel im Wert von rund 20 Dollar nicht geliefert wurde, hinterließ die Kundin im Web ihre Kritik und berichtete von einem "grauenvollen Kundenservice". Fünf Jahre später erhielt ihr Ehemann eine E-Mail, worin der Händler die Summe als Wiedergutmachung verlangte. Er berief sich dabei auf eine im Kleingedruckten versteckte Klausel auf seiner Internetseite, die Käufern rufschädigendes Verhalten verbietet.
02.12.2013 18:08:28 [Buergerstimme]
Hopi-Katsina-Masken: erneute Auktion in Paris ein Sakrileg
Geht es nur noch ums Verhökern, rücksichtslos und dekadent? Es schaut ganz danach aus, auch Pariser Auktionshaus Eve hat keinerlei Skrupel
03.12.2013 09:10:55 [Telepolis]
Drohnen-Monopoly bei der Bundeswehr
Angeblich prüft das Militär den Verzicht auf jene hochfliegende Spionagetechnik, die ursprünglich in den "Euro Hawk" eingebaut werden sollte. Vielleicht versteckt sich dahinter aber ein Schachzug von EADS und der Beschaffungsbehörde.
03.12.2013 11:19:58 [badische-zeitung.de]
Billigarbeiter aus China schuften in Fabriken in Italien
Mitten in Europa schuften sie unter miesesten Bedingungen: chinesische Arbeiter in Textilfabriken in Prato in der Toskana. Ihre Situation ist bekannt – doch Italiens Behörden sind machtlos.
03.12.2013 12:35:06 [Informationsdienst Gentechnik]
Beaufsichtigt Lebensmittel-Lobbyistin bald Risikobewertung?
Die EU-Lebensmittelbehörde EFSA ist für die Risikobewertung neuer Produkte zuständig – darunter auch gentechnisch veränderte. Oberstes Aufsichtsgremium ist der Verwaltungsrat. Der soll nun ein neues Mitglied bekommen – die EU-Kommission hat offenbar Beate Kettlitz nominiert. Der Haken: Kettlitz ist seit 2005 Lobbyistin beim Verband FoodDrinkEurope. Zu dessen Mitgliedern gehören unter anderem Coca-Cola und Pepsico, die diesen Herbst Millionen Dollar investierten, um eine Gentechnik-Kennzeichnung im US-Bundesstaat Washington zu verhindern.
03.12.2013 13:08:31 [augsburger-allgemeine.de]
Steuer-Razzia bei Commerzbank: 270 Beamte durchsuchen Geschäftsräume
Razzia bei Commerzbank: Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bochum bestätigte eine Durchsuchung «bei einer deutschen Großbank» an rund 40 Standorten, an der rund 270 Beamte beteiligt waren....

03.12.2013 20:59:35 [Karl Weiss]
Jean Ziegler ist jetzt Lobbyist
In einem Artikel in “sueddeutsche.de”, spinnt Jean Ziegler das alte Märchen neu, dass so viele Menschen nichts zum Essen haben, weil angeblich alle Nahrungsmittel zu Bio-Sprit verarbeitet werden. Er weiss das besser, denn er war 8 Jahre lang UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung. Offenbar lässt er sich jetzt von den Öl-Konzernen bezahlen.
04.12.2013 05:04:15 [Informationsdienst Gentechnik]
Wissenschaftler: Kritik an Séralini geprägt von Doppelstandards
Angesichts der Gemeinsamkeiten wundern die Autoren, warum nur die Séralini-Studie so kritisch geprüft wurde. Sie sprechen von „Doppelstandards“ und fordern Änderungen im EU-Zulassungssystem. Es passe vor allem nicht zusammen, dass hier Methoden zum Einsatz kämen, die für das anders aufgebaute Zulassungsprozedere entwickelt wurden, das Gentechnik-Pflanzen in den USA durchlaufen müssten.
04.12.2013 18:57:54 [Junge Welt]
Profitables Gift
Konzerne wie Bayer machten mit der riskanten Chemikalie PCB über Jahrzehnte Milliardengewinne. Für die verursachten Schäden bei Mensch und Natur soll nun die Allgemeinheit bezahlen.
04.12.2013 19:02:38 [Kontext Wochenzeitung]
Offene Türen für Kohlelobbyisten
Interne Belege zeigen, dass die Bosse der Atom- und Kohlekonzerne RWE, EON und Vattenfall im Bundeskanzleramt bei Angela Merkel (CDU) ein- und ausgehen. Mit der Großen Koalition sanktioniert die SPD nun eine bislang kaum vorstellbare Lobbypolitik.
04.12.2013 19:35:37 [Kontext Wochenzeitung]
Zugedrohnt
Kurz vor der heißen Phase des Weihnachtsgeschäfts kündigt der Online-Händler Amazon an, Pakete irgendwann mal mit Drohnen auszuliefern – und fast alle Medien fallen auf die PR-Luftnummer rein. Damit dürfte das US-Unternehmen auch sein Image in Deutschland verbessert haben, das zuletzt durch fragwürdige Arbeitsbedingungen und niedrige Löhne Kratzer bekommen hatte.
04.12.2013 21:37:22 [Dudeweblog]
Jean Ziegler ist KEIN Lobbyist der Rohölmafia!
Der ‘Bürgerjournalist’ Karl Weiss hat am 3. Dezember in einem Artikel, mit Bezug auf einen Gastartikel von Jean Ziegler in der SZ, die Theorie in den Raum geworfen, dass Jean Ziegler seit neustem ein Lobbyist der Öl-Industrie sei. [...] Solange jedes Jahr Millionen von Menschen auf dieser Welt aufgrund der kannibalistischen Weltordnung hungergemordet werden bzw. an den Folgen der Mangel- bwz. Unterernährung elendiglich verenden, ist es schlicht ein Verbrechen gegenüber der Menschlichkeit,
05.12.2013 04:42:52 [3sat.de]
Profit mit schmutziger Luft
Ist der Klimawandel noch aufzuhalten? Nach der Kyoto-Konferenz wurde von der Politik ein Instrument geschaffen, in das man große Hoffnungen setzte: der Emissionshandel. Doch was hat diese Maßnahme gebracht? Knapp zehn Jahre nach Einführung dieser Maßnahme ist die Bilanz mehr als ernüchternd.
05.12.2013 04:48:03 [Dudeweblog]
Jasinna klärt über den Terror des Google-Konzerns gegenüber Youtube-Nutzern auf
Im einem kurzen Clip beschreibt Jasinna, weshalb ihr Meisterwerk “Hypnotisierte Massen – Manipulierte Menschen” plötzlich von ihrem Kanal verschwunden ist, wieso sie schon länger kein neues Video mehr veröffentlicht hat, und darüberhinaus klärt sie auch in fabelhafter Art und Weise über die hinterfotzigen Machenschaften des Google-Konzerns auf.
05.12.2013 08:31:46 [datenschutzticker.de]
Allianz: Outsourcing von Kundendaten in die USA
Medienberichten zufolge plant der Allianz-Versicherungskonzern seine derzeit weltweit 140 Rechenzentren in sechs regionalen Standorten zusammenzuführen und in einem einheitlichen IT-Infrastrukturbetrieb zu bündeln. Dabei plane man ein Outsourcing in Rechenzentren von IBM, die in den USA gelegen sind. Ob konzerninterne Regeln bestehen, die einen Zugriff von ausländischen Behörden auf deutsche Kundendaten ausschließen, sei nicht bekannt. Insoweit wurden bereits datenschutzrechtliche Bedenken geäußert. Die Allianz halte jedoch an dem geplanten Modell fest. Man werde die Gesamtverantwortung sowie das Design und die Datenhoheit behalten und IBM liefere lediglich operative Services. Der Schutz der Daten von Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern sei dem Unternehmen wichtig.
05.12.2013 09:46:11 [heise]
Milliarden-Deal: EU erlaubt Verkauf von Nokias Handysparte an Microsoft
Nokia hat grünes Licht aus Brüssel für den Verkauf seiner Handysparte an den Softwareriesen Microsoft bekommen. Die obersten Kartellwächter in der EU genehmigten am Mittwoch das Vorhaben ohne Auflagen, teilte die EU-Kommission mit. Damit sind die beiden Konzerne ihrem 5,44 Milliarden Euro schweren Deal einen wichtigen Schritt näher gekommen, nachdem die US-Behörden bereits zugestimmt hatten.
05.12.2013 12:41:45 [Telepolis]
Xaver lässt die Strompreise sinken
Vergleicht man das mit den angekündigten Strompreiserhöhungen zum Jahreswechsel, die natürlich wieder mit einer steigenden EEG-Umlage begründet werden, zeigt sich, wie absurd das derzeitige Umlagesystem ist und wie sehr es darauf angelegt ist, die strompreissenkende Wirkung von mehr Ökostrom im Netz zu vertuschen.
05.12.2013 12:46:55 [law blog]
Abmahnung gegen Stream-Nutzer
...Für mich ist nicht ganz klar, wie die Rechteinhaber in dem Fall feststellen konnten, ob der betreffende Anschluss Daten beim Streamingdienst abfragte – und insbesondere welche. In Frage kommt in erster Linie eine “Überwachung” der von Redtube ausgelieferten Streams. Ich ging bisher davon aus, dass dies (rechtssicher) nicht möglich ist.
05.12.2013 12:57:38 [TAZ]
Ex-Lobbyistin wechselt zur EU - Im Namen der Industrie
Beate Kettlitz arbeitet als Cheflobbyistin des EU-Dachverbands FoodDrinkEurope. Das finden manche Menschen schlimm, weil die Branche die Verbraucher täusche oder etwa Zuckerbomben an Kinder vermarkte. Noch schlimmer dürften diese Zeitgenossen es finden, dass Kettlitz nun in eine Führungsposition bei der Behörde wechseln soll, die maßgeblich an der Aufsicht über diese Branche beteiligt ist: der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa).
05.12.2013 14:25:08 [N-TV]
Bestechungsvorwürfe in Japan: Deutsche-Bank-Manager verhaftet
Der Ärger für die Deutsche Bank geht weiter: In Tokio nimmt die Polizei einen Mitarbeiter unter Korruptionsverdacht fest. Er soll den Manager eines Pensionsfonds bestochen haben.
05.12.2013 19:50:15 [shortnews.de]
Rumänien: Bande ergaunerte EU-Subventionen für Kühe, die nur bei Farmville existieren
Eine rumänische Bande hat in den letzten drei Jahren 500.000 Euro an EU-Subventionen aus dem Ressort Landwirtschaft erhalten. Sie erhielten das Geld für Kühe, die nur virtuell im Facebook-Spiel "Farmville" existierten.
06.12.2013 12:48:11 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Facebook-Guru und CIA investieren gemeinsam in Daten-Spionage
Das Silicon Valley und die CIA machen gemeinsame Sache. Der letzte Schrei: Das Unternehmen Palantir, welches große Datenmengen ordnen kann. Eines der Produkte, das die Firma vertriebt, heißt origineller Weise Prism und wird auch von Banken eingesetzt. Die Finanz-Eliten sind ihren Gegnern immer einen Schritt voraus.
06.12.2013 14:56:39 [IKNews]
Alice Schwarzer: Sinkender Stern der feministischen Avantgarde?
Es gab einige Artikel auf IKN in denen wir versuchten zu ergründen, warum der FrauenMediaTurm in Millionenhöhe mit Steuergeldern “geflutet” wurde. Anfragen unsererseits wurden nie beantwortet und auch sonst blieben alle Reaktion aus. Man könnte schon fast von einer gewissen Enttäuschung sprechen, schließlich ist Frau Schwarzer nicht unbedingt dafür bekannt “zimperlich” mit ihren Kritikern umzugehen.
06.12.2013 21:31:09 [n24.de]
Fleisch-Lobby setzt sich bei der EU durch
Als wenn die Fleischindustrie nicht ohnehin schon einen schwierigen Ruf hätte - durch ihre Lobbyarbeit leistet sie sich einen Bärendienst. Auf Schlachthöfen wird künftig weniger genau hingeschaut.
06.12.2013 22:25:56 [gabyweber.]
Wunder gibt es nicht
Veröffentlicht am 17.09.2013

Wunder gibt es nicht" -- die Verschwundenen von Mercedes-Benz
eine Recherche von Gaby Weber

Die in Argentinien lebende Journalistin zeigt in ihrem Dokumentarfilm, wie während der Militärdiktatur Gewerkschafter von Mercedes Benz Argentina nachts aus ihren Wohnungen entführt, in Folterzentren verschleppt und ermordet wurden und wie sie die Überlebenden gefunden hat. Es berichten die Opfer und die Manager, darunter der Folterer und Kindesräuber Rubén Lava

07.12.2013 15:21:39 [morgenpost.de]
Früherer Goldman-Vize muss ins Gefängnis
Ein früherer Vize-Chef der US-Investmentbank Goldman Sachs ist zu neun Monaten Haftstrafe verurteilt worden. Der 34-Jährige hat Wetten auf Termingeschäfte in Milliardenhöhe verschleiert.
07.12.2013 15:24:30 [Griechenland-Blog]
Griechenland nimmt Beamten wegen Auslandsüberweisungen ins Visier
Auf Anweisung des Ministers für Verwaltungsreform in Griechenland werden die Vermögensverhältnisse aller öffentlichen Bediensteten überprüft, die ab 2009 und nachfolgend jeweils mehr als insgesamt 100000 Euro zu ausländischen Banken transferiert haben.
07.12.2013 17:32:03 [wsj.de]
EU-Ermittler durchsuchen auch Büros von Media-Saturn
Von den europaweiten Razzien gegen Elektronikfirmen ist auch Media-Saturn betroffen. Eine Sprecherin des zu Metro gehörenden deutschen Elektronikhändlers erklärte, das Unternehmen arbeite mit den ermittelnden Behörden zusammen. Die Europäische Kommission geht dem Verdacht illegaler Absprachen in der Branche nach.
09.12.2013 04:58:58 [Netzpolitik]
Der dreifache Skandal der U+C-Streaming-Abmahnungen [Update]
Der eigentliche Skandal ist deshalb die Anordnung zur Herausgabe der Nutzerdaten durch das Landgericht Köln. Dass man hier trotz mehr als fragwürdiger rechtlicher Begründung und ebenso fragwürdiger Beschaffung der IP-Adressen, die Telekom zur massenweisen Herausgabe von Nutzerdaten verpflichtet hat, ist schon erstaunlich.
09.12.2013 14:14:43 [Webwriting-Magazin]
Thema AMAZON bei #Jauch: Verkümmerung der zwischenmenschlichen Kultur?
Die “Maschine Amazon” stand gestern bei Jauch im Zentrum der Kritik. So ungefähr alles, was man über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, verantwortungslose Online-Shopper, böse Monopolisten, gestresste Lieferdienste und die digitale FALLE, in der wir uns laut Ranga Jogehswar befinden, gesagt werden kann, kam zur Sprache.

Ja, Amazon wurde sogar die “Verkümmerung der zwischenmenschlichen Kultur” vorgeworfen, weil durch das bequeme Bestellen und nachhause liefern der nette Plausch

10.12.2013 07:59:51 [RandZone]
Opel Bochum: Einstweilige Verfügung beantragt
“Eckpunkte eines Sozialtarifvertrags” hatten IGM und die Bochumer “Tarifkommission des Betriebsrats” in Geheimverhandlungen ausgemauschelt – aber nicht mal der Bochumer Betriebsrat, geschweige denn die betroffene Belegschaft soll sie lesen dürfen. Stattdessen nur eine abgespeckte Version, die uns mit Powerpoint-Folien präsentiert wurde.
10.12.2013 11:04:54 [konsumpf]
Lesetipps: Freihandelsabkommen | Wirtschaftswachstum | Billiggesellschaft | Kampf gegen Verpackungen | Autofrei | Adbusting
Während sich im politischen Berlin über Firlefanz wie die PKW-Maut für Ausländer oder eine Mietpreisbremse gestritten wird, werden anderswo in der Politik entscheidende Weichen für unser aller Zukunft gestellt. Leider eher unbemerkt von der medialen Aufmerksamkeit, auch wenn es immer wieder Berichte darüber gibt. Die Rede ist vom geplanten Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA.
10.12.2013 13:02:32 [Deutschlandfunk]
EU-Tabakrichtlinie: Unter Druck der Lobbyisten
Noch vor Weihnachten soll die Tabakverordnung stehen. Die genauen Termine für die Gespräche werden aber vertraulich behandelt. Die Verhandlungsführer in Brüssel wollen nicht wieder unter Beschuss der Zigarettenlobby geraten.
10.12.2013 15:01:38 [sueddeutsche.de]
Nokia soll in Indien 2,5 Milliarden Euro Steuern nachzahlen
Eine Null mehr an der Rechnung vom Finanzamt: Nokia soll in Indien nun das Zehnfache an Steuern nachzahlen. Der Staat hat bereits Guthaben eingefroren.
10.12.2013 16:12:07 [Süddeutsche]
Finanzierung von Großkonzernen: Schmutzige Geschäfte
Umweltzerstörung, Korruption und Menschenrechtsverletzungen: Viele globale Konzerne verdienen ihr Geld nach wie vor mit fragwürdigen Geschäftsmodellen. Die Finanzbranche finanziert diese oft bedenkenlos, wie eine neue Untersuchung zeigt. Einer der größten Geldgeber kommt aus Deutschland.
11.12.2013 08:23:55 [duckhome.de]
Und dann waren da noch
- der alten Frau Ackermann ihr Josef, der mächtig die Hosen voll hat
- der Deutschlandchef der Allianz, Markus Rieß, der um Subventionen bettelt
- und die perversen Wünsche des Gesamtmetall-Präsidenten Dulger

11.12.2013 12:59:32 [Buergerstimme]
EU-US-Freihandelsabkommen entspricht gezielter Entrechtung
Die Realisierung des Freihandelsabkommens rückt bedrohlich näher, und unsere Politik sowie die EU nicken es ab. Widerstand sollte aufkommen!
11.12.2013 14:51:18 [LobbyControl]
Morgen entscheidet Arbeitsgruppe über EU-Lobbyregister
Am morgigen Donnerstag tagt das letzte Mal die Arbeitsgruppe aus EU-Kommission und EU-Parlament zum EU-Lobbyregister. Ihre Vorschläge für seine Überarbeitung sollen im Januar im EU-Parlament und in der EU-Kommission abgestimmt werden. Momentan ist das Ergebnis schwer vorhersehbar.
11.12.2013 16:39:43 [FAZ]
Formel 1 BayernLB will Ecclestone auf 400 Millionen Dollar verklagen
400 Millionen Dollar Schadenersatz will die BayernLB von Formel-1-Chef Ecclestone vor Gericht erstreiten. Das ist auch für einen Milliardär viel Geld. Im Januar soll die Klage in England eingereicht werden.
11.12.2013 19:11:17 [Kopp Online]
Bankenbetrug: Die Auflistung des Schreckens
Das Fehlverhalten der Banken hat jetzt auch die Politik auf die Barrikaden gebracht. Jedenfalls äußerlich. EZB-Mitglied Jörg Asmussen forderte Maßnahmen. Kein Wunder, wenn man sich die Auflistung des Schreckens einmal ansieht.
11.12.2013 19:16:14 [Manager Magazin]
Cisco gegen Microsoft: Skype-Urteil besiegelt Ciscos dreifache Niederlage
Microsoft darf Skype ohne Auflagen übernehmen. Dies hat das zweithöchste Europäische Gericht heute entschieden. Dem Netzwerkkonzern Cisco hätte ein Erfolg seiner Klage wohl auch nichts gebracht. Denn die Herausforderungen im Videokonferenzgeschäft lassen sich nicht vor Gericht lösen.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (54)
01.12.2013 05:27:24 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Die Troika, die Drachme und der Euro (2)
Laut dem Wirtschaftswissenschaftler Vasilis Viliardos ist das Schlimmste, was Griechenland widerfahren kann, nicht sein Bankrott, ein Zahlungsstopp und der Austritt aus dem Euro, sondern der Verbleib der Troika und die Fortsetzung ihrer kriminellen Austeritäts-Politik.
01.12.2013 06:08:10 [Telepolis]
Ciao Großbritannien?
Die Anti-EU-Stimmung in Großbritannien wächst, aber auch die Stimmung in Kontinentaleuropa, sich nicht weiter mit Sonderregelungen erpressen zu lassen
01.12.2013 08:20:36 [Oeconomicus]
EU-Parlamentarier Godfrey Bloom: “Der Staat beraubt die Bürger und Ihr zahlt keine Steuern!”
Der EU-Parlamentarier Godfrey Bloom sprach im EU Parlament darüber, dass der Staat den Bürgern das Geld raubt und verschleudert. Gleichzeitig zahlen die EU Bürokraten keine Abgaben, und dies wird sich rächen, so Bloom.
[...]

01.12.2013 14:31:48 [Griechenland-Blog]
Löhne in Griechenland niedriger als 2000
Laut der OECD sind die Nettobezüge der Arbeitnehmer in Griechenland auf die Gesamtwirtschaft und den Zeitraum 2000 - 2013 bezogen um 1,7 Prozent gesunken, während der gesetzliche Mindestlohn sogar 10 Prozent niedriger liegt als im Jahr 2000.
01.12.2013 15:54:49 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Zentralbanken denken über höhere Inflation in Europa nach
In Zentralbank-Kreisen mehren sich die Stimmen, die eine höhere Inflation für die Euro-Zone fordern. Ohne weiteres, massives Gelddrucken drohe eine Deflation. Eine Studie der Bundesbank belegt, dass ein starker Euro die Zone zerreißen würde.
01.12.2013 15:57:13 [Buergerstimme]
Banken sollen direkte ESM-Gelder erhalten
Nichts scheint die Politik mehr zu schrecken als marode Banken. Wie vorteilhaft, einfach diese per ESM-Gelder zu sanieren, wir haben’s doch?!
01.12.2013 18:52:50 [spanienleben]
Troika morgen zu Besuch in Madrid-Fünfte und letzte Mission
Spanien, und seine Erfolgsgeschichte der Schulden.
Jetzt heisst es nur zahlen für die Bürger!

02.12.2013 00:16:34 [Griechenland-Blog]
Rund ein Viertel der Bevölkerung in Griechenland lebt in Armut
Laut einer Ende November 2013 von der nationalen Statistikbehörde ELSTAT veröffentlichten Untersuchung über Einkommen und Lebensbedingungen der Haushalte in Griechenland befanden sich 2012 insgesamt 23,1 Prozent der Bevölkerung beziehungsweise über 2,5 Millionen Menschen in Armutsgefahr.
02.12.2013 05:05:52 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Höchstgericht: Alle EU-Ausländer haben in Deutschland Anspruch auf Hartz IV
Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hat entschieden, dass EU-Ausländer in Deutschland auch dann ein Anrecht auf Hartz IV haben, wenn sie sich ausschließlich zum Zweck der Arbeitssuche in Deutschland aufhalten. Hans-Werner Sinn glaubt, dass eine neue Migrationswelle losbrechen wird - die die Politik mit einer Einschränkung der Freizügigkeit verhindern wird. Die Idee vom Europa ohne Grenzen löst sich auf.
02.12.2013 08:44:57 [Gaertner´s Blog]
Finanz-Moses gesucht – Wer führt uns aus dem Dauer-Schlamassel ins gelobte Land ?
Wer führt uns aus dieser Dauermisere heraus ? Aus Dümpel-Wachstum, Schuldenbergen, gelähmter und korrumpierter Politik, enfesselten und betrügerischen Geldkonzernen, erodierenden bürgerlichen Freiheiten und einem wachsenden Späh-Wahn ?
02.12.2013 11:19:04 [Griechenland-Blog]
Keine Steuerkontrollen in Griechenland nach 22 Uhr
Nachdem in Griechenland die bisher bei dem Dezernat für Wirtschaftskriminalität liegende Zuständigkeit für präventive Steuerkontrollen den Finanzämtern angetragen wurde, können in Ermangelung finanzieller Mittel solche Kontrollen nur noch bis 22 Uhr durchgeführt werden.
02.12.2013 20:12:30 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Geheime Nebenabsprachen: SPD-Mitglieder stimmen über Schein-Vertrag ab
Die Große Koalition hat offenbar weitreichende geheime Nebenabsprachen getroffen, die nicht im Koalitions-Vertrag stehen. Auch das Abstimmungs-Verhalten zu weiteren Euro-Banken-Rettungen scheint bereits koordiniert zu sein. Dürfen die SPD-Mitglieder nur über einen Scheinvertrag abstimmen?
02.12.2013 21:49:11 [faz.net]
Einwanderung in Sozialhilfe nimmt zu
Jeder zehnte Bulgare und Rumäne in Deutschland erhält Hartz IV, das sind 2,1 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr. Damit schneiden sie im Vergleich mit anderen Ausländergruppen aber noch relativ gut ab.
03.12.2013 00:20:12 [Griechenland-Blog]
Strengere Waffenschein-Bestimmungen in Griechenland
Gemäß einem Beschluss des Ministers für öffentliche Ordnung in Griechenland sollen für die Erteilung von Waffenscheinen fortan strengere Bestimmungen gelten, die eine obligatorische und alle drei Jahre zu wiederholende Eignungsprüfung vorsehen, der sich auch Inhaber bereits erteilter Waffenscheine zu unterziehen haben.
03.12.2013 04:45:42 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
CDU diffamiert EU-Kritiker: Ausländerfeinde mit „Minderwertigkeitsgefühl“
In einer Studie stellt die der CDU gehörende Konrad Adenauer Stiftung fest, dass jeder, der es in Europa wagt, die EU zu kritisieren, einen fremdenfeindlichen und undemokratischen Hintergrund hat. Die EU wird zu einer religiösen Veranstaltung hochstilisiert, die man den „Kräften des Minderwertigkeitsgefühls“ mit propagandistischem Morphium einträufeln müsse. Die Studie ist der Abgesang des demokratischen Bewusstseins einer zum Euro-Klüngel degenerierten, ehemaligen Volkspartei.
03.12.2013 07:50:18 [SRF]
Frankreich will dem Sozialdumping einen Riegel schieben
Bis zu vierzig Prozent tiefere Preise in anderen EU-Ländern: Das sei Sozialdumping, finden die französischen Parlamentarier. Sie wollen die Bestimmungen verschärfen. Das allerdings dürfte auf Widerstand stossen.
03.12.2013 16:01:16 [dasgelbeforum.de.org]
Höchstes griechisches Gericht akzeptiert Strafanzeige gegen Politiker wg. Landesverrates wg. Troika-Memorandum
Das höchste griechische Gericht die Klage eines Arztes akzeptiert, der gegen alle Politiker Strafanzeige wegen Betruges und Landesverrates gestellt hat, die das "Memorandum" mit der Troika unterschrieben haben. Vorher hatten andere, unter geordnete Gerichte die Klage/Strafanzeige abgelehnt. Der oberste Gerichtshof sieht aber genügend Beweise für genau diesen Umstand.
04.12.2013 05:01:12 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Sinnloser Euro-Beitritt: Griechenland sinkt auf das Niveau von 1997
Seit 2008 sind im griechischen sind im griechischen Handel 175.000 Stellen abgebaut worden. Die Beschäftigung in diesem Sektor liegt wieder auf dem Niveau von 1997. Analysten sagen, eine Erholung des Arbeitsmarkts werde selbst unter günstigen wirtschaftlichen Bedingungen 20 Jahre dauern.
04.12.2013 06:52:47 [irishtimes]
German ministers used Irish shell firms to balance budget
SPD finance ministers used letter-box companies for pension fund securitisation
04.12.2013 09:17:11 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Nichts macht nichts? Die Amerikanisierung europäischer Zinsen
Am Ende der ersten Novemberwoche überraschte EZB-Chef Draghi die Finanzmarktteilnehmer mit einer "Amerikanisierung" der europäischen Zinsen. Die auf nun nur noch 0,25% abgesenkten Leitzinsen markieren damit ein neues historisches Tief, und das, obwohl doch in den Wochen zuvor fast schon gebetsmühlenartig von Stabilisierung oder gar wirtschaftlicher Erholung in Europa fabuliert wurde...
04.12.2013 10:03:18 [Lost in EUrope]
Austerität verletzt Menschenrechte
Trotz aller Kritik setzt die EU ihren Austeritätskurs fort. Gerade erst wurden Spanien und Italien gedrängt, neue Einsparungen vorzunehmen. Währungskommissar Rehn findet das normal, der Sparkurs zeige schließlich erste Erfolge. Dabei nimmt er Grundrechts-Verletzungen in Kauf.
04.12.2013 11:13:03 [Telepolis]
Trauriges Europa
Nach einer weltweiten Umfrage gehören zu den Ländern, in denen die Menschen am stärksten leiden, neben Haiti, Syrien oder Afghanistan auch Bulgarien oder Griechenland
04.12.2013 13:08:02 [Flassbeck Economics]
Sparen als Tugend und der deutsche Leistungsbilanzüberschuss
Die Süddeutsche Zeitung vom 2.12.2013 (S. 18) räumt unter der Überschrift “Es gibt keine Ansteckungsgefahr mehr” dem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble Raum für einen Artikel ein, in dem dieser die Krise in Europa für beendet erklärt. “Unsere Politik der Stabilisierung unserer gemeinsamen Währung und der Rückgewinnung von Wettbewerbsfähigkeit für alle europäischen Länder ist auf dem richtigen Weg”, schreibt Wolfgang Schäuble. Kein Wort darüber, dass Wettbewerbsfähigkeit ein relatives Konzept ist, kein Wort darüber, dass die angestrebte Politik der Handelsüberschüsse Europas gegenüber dem Rest der Welt durch eine entsprechende Aufwertung des Euro jederzeit zunichte gemacht werden kann.
04.12.2013 15:42:49 [Griechenland-Blog]
Rapider Rückgang der Konsumausgaben in Griechenland
Eine Untersuchung der Statistikbehörde in Griechenland zeigt, dass die privaten Haushalte ihren Konsum auf fast allen Bereichen drastisch einschränken mussten, während der größte Posten des durchschnittlichen Etats die Ausgaben für Lebensmittel sind.
04.12.2013 15:43:13 [Marktorakel.com]
China steigt immer weiter auf
Der Tag, an dem China den Dollar einholt, ist das Imperium besiegt. Und eine neues, was natürlich nicht besser ist, mischt sich in unser Leben
05.12.2013 04:50:35 [FAZ]
Goldman Sachs droht mit Abwanderung aus London
A.d.R.: Falsch Überschrift der FAZ. Richtiger wäre; "Goldman Sachs droht mit Einwanderung nach Deutschland"
05.12.2013 05:02:16 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU-Kommission soll mit deutschen Steuergeldern Banken abwickeln
Bundesfinanzminister Schäuble gibt eine wichtige deutsche Bastion auf: Weil den EU-Finanzministern bei der Bankenrettung die davonläuft, soll die EU-Kommission im Fall einer Pleite den Daumen über eine Bank senken können. Damit bekommt die EU das letzte Wort über die Verwendung von deutschen Steuergeldern.
05.12.2013 08:05:24 [GEOLITICO]
Berlin macht Portugal sprachlos
Für Lissabon ist der Koalitionsvertrag eine Katastrophe: Wie soll die portugiesische Regierung die deutschen Entscheidungen zur Rente und zum Mindestlohn erklären?
05.12.2013 11:49:08 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Über (Standard-)Erwartungen und Überraschungen
An der Börse wird bekanntlich auf die Zukunft gehandelt. Genauer gesagt handelt jeder Marktteilnehmer im Wesentlichen auf das, was er für die Zukunft hält...
05.12.2013 14:12:24 [Griechenland-Blog]
Griechenland hat höchste Steuersätze der Eurozone
Der stellvertretende Finanzminister Christos Staikouras gesteht ein, dass Griechenland die höchsten Steuersätze in der Eurozone hat, merkt aber auch an, das Steueraufkommen liege trotzdem unter dem durchschnittlichen Niveau anderer Länder der Eurozone.
05.12.2013 16:10:49 [Handelsblatt]
EZB bleibt im Krisenmodus: Leitzins bleibt auf Rekordtief
Konjunkturschwäche und Mini-Preisauftrieb halten Europas Währungshüter im Krisenmodus. Neue Instrumente packen sie vorerst aber nicht aus. Zuletzt war auch über Strafzinsen für Banken spekuliert worden.
05.12.2013 18:30:22 [NachDenkSeiten]
Gute Nacht Europa – die Große Koalition und ihre unzureichenden Pläne zur Beendigung der Eurokrise
Inzwischen dürfte fast jedem mainstreamgeschädigten ungläubigen Thomas unter den Ökonomen klar sein, dass das das exzessive, ja brutale aber vor allem dumme von Deutschland verantwortete Spardiktat einen ungeheuren Schaden angerichtet hat. Man mag einwenden, dass nicht Deutschland allein, sondern die Kommission, die EZB und der IWF diese Austeritätskur beschlossen hätten. Nur, man stelle sich einmal vor, rein hypothetisch, Deutschland hätte eine andere Art des Sparens vorgestellt. Über einen längeren Zeitraum und intelligenter. Hätten sich dann die anderen Akteure gegen die stärkste Volkswirtschaft Europas quergelegt?
05.12.2013 18:34:52 [Handelsblatt]
Politische Spitze der Euro-Zone: Geheimes Treffen zur Bankenabwicklung
Die Meinungen der EU-Staaten zum geplanten europäischen Bankenabwicklungsmechanismus liegen noch weit auseinander. Annäherung soll jetzt ein Geheimtreffen in Berlin bringen.
06.12.2013 04:42:27 [Griechenland-Blog]
Vergessliche Finanzbeamte in Griechenland
Die Überprüfungen der Vermögensdeklarationen von Finanzbeamten durch die Abteilung für interne Angelegenheiten des Finanzministeriums in Griechenland brachten Käufe luxuriöser Fahrzeuge, nicht deklarierte Immobilien und Auslandsüberweisungen zu Tage, die nicht durch die deklarierten Einkommen gerechtfertigt sind.
06.12.2013 04:46:49 [FAZ]
SPD stellt Ansprüche auf Schäubles Amt
A.d.R.: SPD Lachnummer: Er sei der „falsche Kandidat für das Amt“, wenn er in Brüssel nicht die Finanztransaktionssteuer durchsetze.
06.12.2013 09:19:25 [Lost in EUrope]
Nummer zwei und drei mucken auf
Was die SPD nicht geschafft hat, wollen nun Paris und Rom gemeinsam versuchen: Sie möchten Europa neu ausrichten – weg von Austerität, hin zu Wachstum. Bei einem Gipfel in Rom wurden erste Pläne geschmiedet. Sie würden die Eurozone radikal verändern und sogar demokratisieren.
06.12.2013 16:53:25 [diepresse.com]
"Too big to fail": Spanien will Autobahnbetreiber retten
Der kriselnde EU-Staat erwägt ein fünf Milliarden Euro schweres Rettungspaket für private Autobahnbetreiber. Grund dafür ist ein Gesetz aus der Zeit der Franco-Diktatur.
06.12.2013 23:31:19 [Griechenland-Blog]
Handel in Griechenland auf Niveau von 1997
Die Beschäftigung im Handel in Griechenland ist auf das Niveau von 1997 zurückgegangen, was zu einer immer skrupelloseren Ausnutzung der um ihre Arbeit fürchtenden Arbeitnehmer führt, während Wirtschaftswissenschaftler einschätzen, die griechische Wirtschaft werde sich wenigstens 20 Jahre lang im Gips befinden.
07.12.2013 15:26:08 [cash.ch]
Italiens Banken brauchen weitere Milliarden
Die italienischen Banken müssen wahrscheinlich weitere 44 Milliarden Euro an Rückstellungen für Kreditausfälle bilden.
07.12.2013 18:09:02 [dwn]
ESM wird eine Bank: Finanz-Eliten übernehmen Kontrolle in Europa
Still und leise haben die Finanz-Eliten die Euro-Politiker dazu gebracht, im Rahmen der Schuldenkrise auf weite Teile der nationalen Souveränität zu verzichten. Nun soll der ESM zu einer Bank mit zahlreichen Sonderrechten entwickelt werden. Er wird das Geld der europäischen Steuerzahler verteilen - damit die Banken einen Teil der Schulden eintreiben können.
08.12.2013 06:58:36 [Die Presse]
Wenn Budgetlöcher einfach so verschwinden
Die Nationalbank sieht das Ende der Wirtschaftsflaute und nur minimalen Budget-Einsparungsbedarf. Geht es noch ein bisschen realitätsfremder?
08.12.2013 07:15:49 [ORF]
Reformen nicht umgesetzt: Troika friert Hilfstranche für Athen ein
Aufgrund mangelnder Reformen friert die Gläubiger-Troika aus EU, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) die Auszahlung einer Hilfstranche in Höhe von einer Milliarde Euro für Griechenland ein. Die Ankündigung erfolgte, während das Parlament in Athen über den Haushalt für das kommende Jahr debattierte.
08.12.2013 16:08:55 [Manager Magazin]
Troika lässt Griechen auf weitere Gelder warten
Griechenland wartet auf eine weitere Hilfszahlung in Höhe von einer Milliarde Euro. Das Geld kann aber erst überwiesen werden, wenn die Gläubiger-Troika aus EU, IWF und EZB grünes Licht gibt. Und das hat die Troika nun erst einmal verschoben.
09.12.2013 04:48:02 [Griechenland-Blog]
Deckt der Finanzminister in Griechenland eidbrüchige Beamten?
Der gewerkschaftliche Verband der Bediensteten der Finanzbehörden in Griechenland beschuldigt den Finanzminister, eidbrüchige Beamten zu decken, und fordert die Bekanntgabe konkreter Fakten und Namen.
09.12.2013 06:52:10 [Die Presse]
Tauziehen um Hilfsgelder: Drei Millionen Griechen armutsgefährdet
Während das Tauziehen um eingefrorene Hilfsgelder der Gläubiger-Troika aus EU, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF) weitergeht, ist die Lage für weite Teile der Bevölkerung in Griechenland durchaus besorgniserregend. Laut einer Umfrage der griechischen Statistik-Behörde gilt rund ein Drittel der Bevölkerung als armutsgefährdet.
09.12.2013 15:52:25 [Handelsblatt.com]
Kreditklemme in Italien verschärft sich
Die Niedrigzinspolitik der EZB zahlt sich für Italien bislang überhaupt nicht aus. Von einem Plus an Firmenkrediten ist nichts zu merken. Die EZB versucht derzeit, die Konjunktur mit rekordniedrigen Zinsen anzukurbeln.
09.12.2013 19:05:42 [n-tv]
Abwärtsspirale droht Griechenland steckt in der Deflation
In Griechenland fallen die Preise kräftig. Für November weist das Krisenland sogar einen Rekord aus. Die Entwicklung ist von der internationalen Geldgeber-Troika zwar gewollt, aber dennoch ist sie nicht ungefährlich.
09.12.2013 19:12:50 [DWN]
Schäuble knickt ein: ESM soll für Banken-Abwicklungen zahlen
Die Euro-Finanzminister planen, dass künftige Banken-Abwicklungen mithilfe des ESM finanziert werden. Nach dem bisher vereinbarten Verfahren konnten nur Mitgliedstaaten den ESM um Unterstützung bitten, nicht aber Banken.
10.12.2013 04:50:07 [Griechenland-Blog]
Die hypothetische Neue Drachme in Griechenland
Für einen Staat gibt es nichts Schlimmeres als den Zusammenbruch des Wertes seiner Währung, deswegen muss Griechenland ungeachtet aller Kontraposition auf jeden Fall einen Plan für seine eventuelle Rückkehr zu einer nationalen Währung parat haben, da deren unkontrollierte Einführung mehr als katastrophal wäre.
10.12.2013 22:27:48 [format.at]
Wirtschaftsinstitute: EU kommt wegen Sparpolitik nicht aus der Krise
Die Sparpolitik in der EU ist die Ursache, warum die EU-Staaten nicht aus der Krise kommen, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten "unabhängigen Jahreswachstumsbericht" von drei europäischen Wirtschaftsforschungsinstituten. Statt dessen seien kräftige Investitionen nötig.
10.12.2013 23:10:54 [Griechenland-Blog]
Kommission blockiert Gasnetz-Privatisierung in Griechenland
Während die Troika wegen der Verzögerung der Einnahmen aus Privatisierungen Druck auf Griechenland ausübt, blockiert die Kommission den Verkauf des griechischen Gasnetz-Betreibers DESFA an die aserbaidschanische Socar und fordert ein bilaterales Abkommen über die Einhaltung des dritten Energiepakets.
11.12.2013 10:38:32 [start-trading.de]
Primärüberschuss: Ein Grund zur Freude?
Kurz, nachdem Griechenland einen Primärüberschuss verkündet hat, meldet sich nun auch Spanien zu Wort und stellt einen Primärüberschuss ab dem Jahr 2015 in Aussicht. Es kommt Freude in Europa auf. Manche klopfen sich auf die Schulter und loben die harte Austeritätspolitik. Die Euroretter scheinen Griechenland und Spanien wieder in die Bahn gebracht zu haben. Ganz so einfach ist die Sache mit dem Primärüberschuss jedoch nicht.
11.12.2013 14:42:11 [Griechenland-Blog]
Griechenland schließt drei Banken
Die Griechische Bank schritt zur Widerrufung der Lizenzen dreier Genossenschaftsbanken, deren insgesamt etwa 400 Millionen Euro betragende Kundeneinlagen zur Alpha Bank transferiert werden, die jedoch keine weiteren Aktiva oder Passiva der geschlossenen Banken übernimmt, die liquidiert werden sollen.
11.12.2013 19:03:16 [Handelsblatt]
Die Folgen der Krise: Wenn in Griechenland die Lichter ausgehen
Der brutale Sparkurs in Griechenland hat katastrophale Auswirkungen: Die E-Werke drehen vielen Familien wegen unbezahlter Rechnungen den Strom ab. Die sitzen im Dunkeln – und die Angst vor dem kalten Winter steigt.
 Gesellschaft (35)
01.12.2013 06:50:03 [qpress]
42 Millionen tote Amerikaner nach Erntedank-Konsum-Massaker am schwarzen Freitag
Amerika hat ein riesiges Problem mit seinem legendären „schwarzen Freitag“, ein gnadenloser Horrortrip bei dem Kaufsüchtige frontal und in Massen aufeinanderprallen. Trotz ausgedehnter Sicherheitsvorkehrungen wird es von Jahr zu Jahr katastrophaler. Dieses Jahr waren die Opferzahlen unbeschreiblich hoch, aber Einschränkungen dieser Gemetzel sind auch für die Zukunft nicht geplant, handelt es sich doch um ein Nationalheiligtum. Eher lässt man sich dort die freie Rede verbieten.
01.12.2013 08:21:48 [gute Nachrichten]
″original unverpackt″ – Einkaufen ohne Verpackungen
Ein Supermarkt, in dem man nur die Mengen einkauft, die man auch wirklich braucht und das ganz ohne Verpackungsschnickschnack. Klingt interessant und könnte auch hierzulande bald Realität werden: Drei Freundinnen aus Berlin eröffnen kommendes Jahr den ersten Supermarkt “original unverpackt“, der fast komplett auf Einzelverpackungen verzichtet.
01.12.2013 11:20:51 [Oeconomicus]
«Vom besten Zustand des Staates oder von der neuen Insel Utopia»
Der Staatsmann und humanistische Autor Thomas Morus schrieb vor knapp 500 Jahren sein bekanntestes Werk, einen utopischen Staatsroman,
“De optimo statu rei publicae deque nova insula Utopia” (Vom besten Zustand des Staates oder von der neuen Insel Utopia), in welchem er ein erfundenes Inselreich beschreibt … mit teilweise frappierender Aktualität!
[...]

02.12.2013 10:11:02 [Freiheitsliebe]
“Beautiful Bitch” – ein Film über unsichtbare Straßenkinder in Deutschland
“Beautiful Bitch” erzählt die Geschichte des rumänischen Straßenmädchens Bica, die in Bukarest mit ihrem Bruder vom Betteln und Stehlen lebt und schließlich mit ihrem “Patron” Christu in das reiche Düsseldorf kommt. Dort muss sie mit anderen Kindern jeden Tag mindestens 500 Euro erbeuten – gelingt ihnen das nicht, werden sie geschlagen. Mitten im reichen Deutschland besteht der Alltag für sie nur aus Armut, Gewalt, Elend und Hoffnungslosigkeit. Der Film zeigt in authentischen Bil
03.12.2013 07:14:02 [Oeconomicus]
Es ist noch Suppe da, aber schon bald keine Klößchen mehr (!)
So in etwa dieses Bild hatte ich vor Augen (aus Gulliver in Lilliput) als ich diese Nachricht las:
„Hartz IV“ – Anspruch auch für EU-Bürger aus Rumänien!
[...]

03.12.2013 08:40:32 [2012Spirit]
Millionways – Netzwerk für Menschen die sich verwirklichen wollen
Die Initiatoren von der Organisation millionways unterstützen Menschen, die sich mit ihren eigenen Fähigkeiten und Talenten in die Gesellschaft mit einbringen und damit letztendlich auch ihren Lebensunterhalt verdienen wollen.
03.12.2013 10:33:49 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Was sind Gutmenschen
Gutmenschen. Der Begriff ist in aller Munde, und doch ist unklar, was er eigentlich bezeichnet. Wir haben den Begriff "Gutmensch" ein für alle Mal als analytisches Konzept gefasst, das in viele Richtungen erweiterbar ist, aber den Kern von Gutmenschen, ihr Missionarstum und ihre Unfähigkeit zu zweifeln, festschreibt.
03.12.2013 12:00:21 [derstandard.at]
Große Portion Nachhilfe für naive Esser
Der Autor Hans-Ulrich Grimm hat eine Mission. Er will seine Leser aufklären, mit welchen Methoden Lebensmittelkonzerne heutzutage Nahrungsmittel produzieren und in Supermärkten verkaufen. Viel zu wenige Konsumenten hätten Vorbehalte gegen lang Haltbares, die wenigsten wollen wahrhaben, dass industriell gefertigtes Essen die Gesundheit gefährdet.
04.12.2013 04:57:23 [Verfassungsblog]
Direkte Demokratie: Wir müssen reden
Wenn es um direkte Demokratie geht, sind wir in etwa folgende Frontstellung gewöhnt: Auf der einen Seite stehen reaktionäre Rechts-Etatisten, die den wohl geordneten Staat und seine Institutionen vor dem verunreinigenden Einfluss des Plebs abzuschirmen streben, weil sie in dessen Köpfen nichts als Unvernunft und Chaos vermuten. Auf der anderen Seite stehen lauter progressive und liberale Aufklärer, die um die Unvernunft wissen, zu der die Institutionen des Staates ihrerseits fähig sind, um die bornierte Beharrungskraft der gesellschaftlichen Interessengruppen, die sie tragen, und um die Legitimationspotenziale, die sich heben ließen, wenn man die Leute, die von politischen Entscheidungen in ihrem täglichen Leben betroffen sind, in dieselben stärker einbinden würde.
04.12.2013 06:48:27 [Polenum]
Es geht um die Wurst
Wenn der Wurst-Preiskampf der Discounter so weitergeht, gibt es Wurst demnächst zu Minipreisen – und die Creutzfeld-Jakob-Krankheit kostenlos dazu!
04.12.2013 07:47:22 [energieverbraucher.de]
Die Party ist vorbei!
"Das Ende der Ölvorräte und die Zukunft der industrialisierten Welt" nennt Richard Heinberg sein aufrüttelndes Buch. Die Energie-Depesche zitiert als Denkanstoss die Zusammenfassung des dritten Buchkapitels "Nachspiel: Den letzten beißen die Hunde."
04.12.2013 09:28:59 [CleanEnergy Project]
Spielwiese Agrarrohstoffe
An Rohstoffbörsen werden Getreide, Reis, Soja und so weiter gehandelt. Es ist ein Geschäft mit dem Hunger, sagt die neueste Studie von Foodwatch Deutschland.
04.12.2013 12:24:01 [Kritische Wissenschaft - critical science]
SCHAU HIN! - Was für ein Dreck!
Medienerziehung macht das BMFSFJ. Mit Eltern, und wer die Medienerziehung durchleidet, sieht, was man im BMFSFJ so von seiner Bevölkerung denkt: Eltern sind Trottel, denen man nicht einmal rudimentäre Dinge der Kindererziehung überlassen kann. Großeltern sind demente Quellen anarchischer Erziehungsbeeinflussung, Jungen ist nicht zu trauen, und Mädchen sind die leicht leit- und lenkbaren Puppen, die sich jeder Staat nur wünschen kann.
05.12.2013 06:11:08 [IKNews]
Die Quintessenz der Wissensgesellschaft
Es gibt Rastplätze, die besuchen wir gerne – z.B. auf einer Urlaubsfahrt um ein Picknick-Päuschen ein zu legen – und es gibt Rastplätze, da wollen wir uns nur schnell von einem “Druck” erleichtern um diesen schnell wieder hinter uns zu lassen. Gastbeitrag von Roland Forberger Nun gibt es in unserer Gesellschaft auch solche Rastplätze.
05.12.2013 06:57:37 [Der Standard]
Ohne einen Cent - Glücklich ohne Geld
"Alt, aber gut", sagt Fellmer und grinst. Das Gleiche gilt für seine Kleidung, sein Fahrrad, für überhaupt jedes Eigentum, das andere sich teuer erkaufen. Denn er lebt seit drei Jahren ohne Geld. Nicht ohne viel Geld oder gerade noch mit dem Nötigsten, sondern schlicht und einfach ohne einen einzigen Cent. "Ich bin verschont vom Mammon", sagt er, und es klingt völlig normal, gar nicht pathetisch.
05.12.2013 12:38:01 [CHAOS mit SYSTEM]
kurz-geklagt: Show-Rassismus
Die Debatte zum Rassismus krankt unter anderem daran, dass es keine vernünftige Definition gibt, was das eigentlich sein soll. Unterstellt wird ein irgendwie weiter gültiger Rassenbegriff der Nazis, doch wissenschaftlich gibt es gar keine Rassen mehr - höchstens noch in Form von Rassekatzen o.ä.. „Rassismus“ ist stattdessen mehr und mehr zum Ideologischen Kampfbegriff geworden und schließt nationale, xenophobe und kulturelle Konflikte kurzerhand ein. Dennoch kann ein präzise verwendeter
05.12.2013 14:19:03 [Heise - Telepolis]
Endlich: Deutschland wird skandinavisch
Seit Jahrzehnten blicken viele fortschrittlichere Deutsche nach Skandinavien und in die Schweiz. Von der Schweiz hätten sie gerne die niedrigeren Steuern und die direkte Demokratie. Von Skandinavien gerne den Sozialstaat und das Primat der Mittelklasse.
05.12.2013 16:08:26 [Welt]
Der männerverachtende Feminismus Alice Schwarzers
Die Feministin gilt als Ikone der Frauenbewegung und schafft es immer wieder, Debatten auszulösen. Zu Recht fragt sich der eine oder die andere, wessen Interessen Schwarzer vertritt. Ihre eigenen.
05.12.2013 17:10:51 [ZG Blog]
Die Angst der Reichen
Häufig wird behauptet, man bräuchte nur genug Geld, dann hätte man für sein Leben ausgesorgt. Ein sorgenfreies und glückliches Leben würde einen erwarten. Ausreichend Vermögen würde die Nerven beruhigen, zufrieden machen und persönliches Glück erzeugen. Schließlich nagt, bei nicht wenigen finanziell schwachen Menschen, der ökonomische Überlebenskampf, der Neid und die Gier an der eigenen geistigen Gesundheit.
05.12.2013 19:49:09 [politropolis.wordpress.com]
Über das Konsumgebaren, das Unterhaltungstreiben und die Plappermentalität der Schuldgeldknechtschaftssklaven
Die drei entscheidensten Faktoren, auf welchen der Hauptfokus der meisten heutigen Erdenbürger liegt, sind Geld, Konsum und Unterhaltung, ohne dass dabei jedoch überhaupt wirklich kapiert wird, wie das globale Geldsystem eigentlich funktioniert; keineswegs zufällig.
06.12.2013 04:44:52 [Opposition24]
Ein deutsches Schicksal: Geboren und verloren
Daniel SommerfeldDamals wie heute werden blinde Kinder zumeist sehr früh schon in Blinden-Internate geschickt, damit sie dort optimal gefördert werden. Da es vor Ort meist keine geeigneten Fördermöglichkeiten gibt, bedeutet das für die Kinder schon sehr von der Familie getrennt zu werden und nur noch an den Wochenenden zuhause sein zu können. Keine schöne Vorstellung, aber wenn in einem solchen Heim wirklich alles in Ordnung wäre, ließe es sich vielleicht ertragen bis zu den Wochenenden
06.12.2013 16:57:46 [Buergerstimme]
Beeinflussung, Propaganda, Manipulation oder Subtile Hypnose?
Der manipulativen Möglichkeiten gibt es viele, besonders wenn die Psychiatrie mitwirkt zusammen mit der Pharmalobby. Pure Absicht dahinter?
07.12.2013 18:06:22 [Mutterseelenalleinerziehend]
Der älteste Schnickschnack der Welt
Ich höre neulich immer wieder das wichtige Argument, dass Prostitution das älteste Gewerbe der Welt sei. Das ist angeblich ein Argument dafür, dass alle so weitermachen wie bisher. Ich bin verwirrt und habe mir Gedanken gemacht über die ältesten Dinge der Welt.
08.12.2013 16:10:10 [Buergerstimme]
Ohne Solidarität wird es keine Veränderungen geben
Die Oberschicht handelt sehr geeint in ihrer unbeugsamen Absicht, Armut weiterhin zu fördern. Die Geprellten müssen es ihnen nur gleichtun.
08.12.2013 21:56:03 [Buergerstimme]
Frieden bleibt nur ein Weihnachtstraum
Alle Jahre wieder kommt das Christuskind zur Weihnachtszeit. Aber der Frieden auf Erden bleibt aus. Vielmehr regiert das Geld. Muß das sein?
09.12.2013 11:17:12 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die schmollende, sprechverweigernde Gesellschaft
Bedienstete in einem Staatsministerium, die rassistische Unterrichtstexte an Schulen dulden, verweigern gegenüber Steuerzahlern jegliche Auskunft. Dekane, die an Universitäten Ausschreibungen absegnen, die männliche Bewerber täuschen, hüllen sich in Schweigen. Eine Universitätsangestellte, die zum Boykott von Forschung aufruft, geht auf Tauschstation, und ein Studente, der wilde Behauptungen in die Welt posaunt, tut so, als sei alles nicht gewesen. Die neue Verantwortlichkeit in Deutschland
09.12.2013 11:54:50 [Eigentümlich frei]
Mann und Frau: Das Dinosaurier-Problem
Die politische Intoleranz gegenüber der Familie: Eine neue Studie enthüllt, was der politische und publizistische Mainstream nicht wahrhaben will: Junge Frauen haben durchaus Lust auf die traditionelle Rollenverteilung in der Familie. Ernst nimmt sie aber leider niemand.
09.12.2013 13:11:41 [Telepolis]
Das passt hier nicht hin Reichenviertel: Arme und Ausländer sollen draußen bleiben
Mit Asylbewerberheimen ist es ähnlich wie mit Windrädern: Viele wollen sie, nur nicht in der eigenen Nachbarschaft. Dasselbe gilt für Sozialwohnungen, wie eine Kölner Lokalposse illustriert. Dort wünschen sich ehrenwerte Bürger die Stadtmauer zurück, damit die Flodders ante portas bleiben. Und ein Adenauer-Enkel will das Prekariat am liebsten entlang der Bahndämme ansiedeln, damit die "guten Viertel" rein bleiben.
10.12.2013 09:31:52 [Blognition]
Das optimale Weihnachtsgeschenk
Kurz vor Weihnachten und noch immer kein Geschenk? Keine Sorge, Sie sind in bester Gesellschaft. Doch selbst, wenn Sie schon etwas für Ihre Lieben haben, sind Sie noch lange nicht aus dem Schneider.
10.12.2013 11:02:18 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Muss man Eltern noch mehr entmündigen?
Arbeiterkinder haben in Deutschland eine geringere Wahrscheinlichkeit, ein Gymnasium zu besuchen. Das ist schlecht. Noch schlechter, so haben Berliner Forscher herausgefunden, ist es, den "Elternwillen freizugeben" und Eltern zu erlauben, ihre Kinder nach der Grundschule auf eine Schule ihrer Wahl zu schicken. Dann werde die soziale Ungleichheit noch größer. Muss man Eltern also noch mehr entmündigen, als dies eh schon der Fall ist?
10.12.2013 21:41:53 [Gaertner´s Blog]
Wut-Kunden: Amerikaner schimpfen mehr auf Firmen als auf die Regierung
Geringer geht´s nimmer. Könnte man denken. Der Anteil der Amerikaner, die zufrieden mit der Arbeit ihrer Kongress-Abgeordneten sind, ist laut dem Meinungsforscher Gallup jetzt auf 9% gefallen. Das ist der niedrigste Wert in 39 Jahren.
11.12.2013 07:24:30 [Polenum]
Der Preis eines Menschen
Der Mindestlohn ist zu einer verkommenen Debatte mutiert – und die Zahlenknechte bestimmen sie! Arbeitnehmern wird ein Preisschild umgehangen. Der Mensch wird zum Rohstoff degradiert. Und überdies hält ein Ökonomie-Professor staatliche Alimente für Unternehmen für völlig normal!
11.12.2013 10:52:38 [Freiheitsliebe]
Wie krank bist du eigentlich?
Die Zahl der psychisch kranken Menschen steigt ständig. Das liegt zum einen daran, dass die Diagnosekritierien immer wieder verfeinert und verbessert werden. Nächsten Monat erscheint das neue Handbuch für Diagnoseschlüssel – DSM-5, in das wieder eine Vielzahl neuer Diagnosen für psychische Krankheiten aufgenommen wurde, die es vorher so noch gar nicht gab. Will heißen: Viele Menschen, die bisher noch ganz gesund waren, sind ab nächsten Monat pathologisch krank. Psychisch krank. Woran lie
11.12.2013 12:32:31 [Hinter den Schlagzeilen]
Unter dem Mantel der Nächstenliebe
Unsere Gesellschaft benötigt die geschilderte Almoserei und Caritas, weil die Bundesrepublik kein wirklicher Sozialstaat mehr ist. Was als Hilfe und Hilfsbereitschaft imponiert, weist zurück auf eine mittlerweile rundum verrohte Politik. Bestenfalls um Symptomlinderungen geht es hier, nicht um Kausaltherapie. In all diesen Mitleidssätzen wurde die politische Duldungsstarre gleich mitformuliert, diese caritative Hilfsbereitschaft ist gleichzeitig Ausdruck eines politischen Hilfeboykotts.
11.12.2013 19:37:53 [N-TV]
"Prostitution ist nicht gleich Menschenhandel!": Experten verbünden sich gegen Schwarzer
Mit einem flammenden "Appell gegen Prostitution" will Alt-Feministin Alice Schwarzer die "fremdbestimmten" Huren aus ihrer Opferrolle retten. Die aber organisieren eine hochkarätig besetzte Gegenveranstaltung, um mal einiges klarzustellen.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (17)
01.12.2013 07:24:27 [IKNews]
Die Mistel ? das Zauberkraut zum Küssen und Heilen
Neben Weihnachtsbaum und Weihnachtsstern ist seit einiger Zeit ein weiteres Wintergrün als schmucke Weihnachtsdekoration kaum mehr wegzudenken. Mistelzweige, ob naturbelassen oder farbig lackiert, sorgen in immer mehr Stuben für besinnliche Weihnachtstimmung. Und auch der Kuss unterm Mistelzweig erfreut sich weltweit großer Beliebtheit.
01.12.2013 12:42:15 [neuesausbraunschweig.de]
Studie: Espresso-Maschinen können große Mengen Blei abgeben
Teure Espresso-Maschinen können große Mengen giftigen Bleis abgeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR).
01.12.2013 15:37:01 [SPIEGEL ONLINE ]
Forschen: Stimmungsmache
Viele Heiltraditionen schreiben dem Darm große Bedeutung für das psychische Wohlbefinden zu. Nun gehen Wissenschaftler dem nach - mit verblüffenden Ergebnissen.
04.12.2013 11:24:22 [Gartenelfen]
Medikamente gegen Erkältung können Gesundheit unnötig belasten
Nasskaltes Wetter und trockene Heizungsluft tragen alle Jahre wieder dazu bei, sich eine heftige Erkältung einzufangen. Parallel dazu bereitet die Erkältungszeit Apotheken und der Pharmaindustrie satte Gewinne, denn das Geschäft mit freiverkäuflichen Medikamenten gegen Erkältungen sowie mit Vitaminpillen floriert in der kalten Jahreszeit und beschert ihnen himmlische Umsätze. Dabei stehen Vitaminpillen immer wieder in der Kritik, der Gesundheit mehr zu schaden als zu nutzen. Medikamente geg
04.12.2013 15:44:47 [Netzwerk Volksentscheid]
Strophantin – eine Welt ohne Schlaganfall und Herzinfarkt – Klartext Nr. 84 – am 5.12. 2013 ab 20.00 Uhr
Es gibt eine Natur-Substanz, die einigen der gefürchtetsten Erkrankungen ihren Schrecken nehmen kann, und dies ohne ernste Nebenwirkungen. Insbesondere beim Herzinfarkt und der Angina pectoris (Herzschmerz-Attacken) ist es durch eine Fülle von medizinischen Studien und Berichten überzeugend belegt, dass tatsächlich...
05.12.2013 16:15:59 [Kopp Online]
Blei im Wasser: So kommen Sie dem Metall auf die Spur
Seit Sonntag gilt in Deutschland eine neue Belastungsgrenze für Blei. Statt bis dato 25 Mikrogramm je Liter darf Blei nur noch zu zehn Mikrogramm im Wasser nachweisbar sein. Diese Grenzwerte werden sich so schnell nicht einhalten lassen. Sie können zur Selbsthilfe übergehen.
05.12.2013 16:36:59 [Zentrum der Gesundheit]
Schlafmittel verdoppeln Alzheimer-Risiko
Beruhigungs- und Schlafmittel aus der Gruppe der Benzodiazepine, die auch bei Angstzuständen verordnet werden, könnten an den steigenden Alzheimer-Zahlen beteiligt sein. Einer amerikanisch-französischen Studie zufolge erhöhen die Medikamente das Risiko für Demenz um 50 Prozent.


05.12.2013 17:09:10 [Fachportal Naturheilkunde]
Homöopathie – Heilung oder Humbug?
Heute, 20:15 Uhr auf 3sat: Wissenschaftsdokumentation Homöopathie – Heilung oder Humbug? Ein Kommentar von Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)

05.12.2013 19:30:53 [focus.de]
Limo, Wurst und Weißbrot begünstigen Diabetes
Eine bewusste Ernährung, viel Bewegung, Normalgewicht: Schon lange ist bekannt, dass ein gesunder Lebensstil dazu beitragen kann, das Diabetesrisiko zu senken. Doch eine ebenso große Rolle spielt vermutlich der Verzicht auf eine Kombination bestimmter Lebensmittel.
06.12.2013 21:32:54 [Fachportal Naturheilkunde]
Jede zweite Bodylotion mit hormonell wirksamen Chemikalien belastet
Scheinbar harmlose Kosmetikprodukte wie beispielsweise Bodylotions bergen mitunter ungeahnte Risiken. So hat die österreichische Umweltschutzorganisation Global 2000 bei einer Überprüfung von „rund 400 auf dem österreichischen Markt verfügbaren Bodylotions, Zahnpasten und Aftershaves auf das Vorhandensein hormonell wirksamer Chemikalien“ festgestellt, dass jede zweite Bodylotion und jedes zweite Aftershave sowie jede fünfte Zahnpasta entsprechende Chemikalien enthielt.
07.12.2013 15:25:49 [Fachportal Naturheilkunde]
Heavy Metal beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor
Menschen mit Bluthochdruck wird oft klassische Musik wegen ihrem therapeutischen Effekt empfohlen. Doch einer Studie zufolge habe Heavy Metal eine ähnlich positive Wirkung auf Herz und Kreislauf wie Musik von Johann Sebastian Bach.
07.12.2013 17:32:37 [profil.at]
Leberkrankheiten entwickeln sich zu einer neuen Epidemie
Ein Fünftel der Österreicher leidet an ­einer Fett­leber. ­Ursachen sind Überernährung und Über­gewicht. Die von ­Ärzten lange ­unterschätzte Krankheit gilt als ­unabhängige Ursache für ­Diabetes und ­Herzinfarkt. ­Experten warnen vor einer ­neuen Epidemie.
07.12.2013 22:04:46 [Gartenelfen]
Tipps gegen Erkältung – Die Natur hilft heilen!
Achtet man das ganze Jahr über auf eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse, am besten aus biologischem Anbau, und gönnt dem Körper kontinuierlich ausreichend Bewegung, am besten an der frischen Luft, leistet man dem Immunsystem sicherlich gute Dienste. Experten raten bekanntlich dazu, bei jedem Wetter rauszugehen, um das Immunsystem zu trainieren. Nach dem Motto „Es gibt es kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung“. An diesem Sprichwort scheint e
08.12.2013 08:17:38 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Gesundheits-Apokalypse droht: Antibiotika verlieren Wirkung
Die Öffentlichkeit hat das Problem nicht erkannt, obwohl die Zahlen zur Antibiotika-Resistenz öffentlich verfügbar sind. Kürzlich warnte das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten, dass eines der stärksten Antibiotika, Carbapenem, seine Wirkung zu verlieren droht
09.12.2013 14:33:33 [Zentrum der Gesundheit]
Plötzlicher Tod durch Antidepressiva
Antidepressiva sollten eigentlich die Stimmung heben. Inzwischen weiss man jedoch, dass sie auch unerwartet zum Tode führen können. Immer länger wird die Liste jener Medikamente, zu deren Nebenwirkungen offenbar auch lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen gehören sollen.


10.12.2013 17:21:30 [Zentrum der Gesundheit]
Libido natürlich steigern – Die neun Feinde Ihrer Libido
Die Lust auf Sex – die Libido – macht sich oft ganz unauffällig aus dem Staub. Übrigens nicht nur bei älteren Menschen. Immer häufiger wundern sich auch jüngere Leute über den Verbleib ihrer Libido.


11.12.2013 12:48:50 [scinexx.de]
Umweltgift macht Jungen mädchenhafter
Hormonaktive Chemikalien wie PCB oder Dioxine beeinflussen das Verhalten von Kindern - auch in Deutschland: Jungen, die im Mutterleib leicht erhöhten Werten dieser Stoffe ausgesetzt waren, zeigen eher ein verweiblichtes Verhalten, Mädchen dagegen das umgekehrte.
 International (46)
01.12.2013 08:26:54 [Basler Zeitung]
Bundesrat verschätzte sich massiv
Als die Schweiz vor 13 Jahren über die Personenfreizügigkeit abstimmte, ging die Regierung von 10'000 Einwanderern pro Jahr aus. Heute kommen über 70'000.
01.12.2013 15:47:15 [Portal Amerika 21]
Basisaktivisten in Venezuela ermordet
Am Morgen des 29. November sind Freddy Saya und Gerson Rojas, Mitglieder der Revolutionären Strömung Bolívar und Zamora (CRBZ), in Guasdualito im venezolanischen Bundesstaat Apure ermordet worden.
02.12.2013 19:03:58 [Süddeutsche Zeitung]
Mehr als 110.000 ausländische Arbeiter ausgewiesen
Das Königreich Saudi-Arabien hat innerhalb von vier Wochen mehr als 110.000 ausländische Arbeiter abgeschoben. Das teilte die Allgemeine Direktion für Passangelegenheiten in Riad am Montag mit. Fast die Hälfte der Ausländer, die sich ohne gültige Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung im Land aufgehalten hatten, sind Äthiopier.
03.12.2013 04:51:15 [Informationsdienst Gentechnik]
Dünne Mehrheit gegen Gentechnik-Kennzeichnung in Washington
Drei Wochen nachdem die Bürger des US-Bundesstaats Washington über eine verpflichtende Gentechnik-Kennzeichnung abgestimmt haben, liegen die endgültigen Ergebnisse vor: eine knappe Mehrheit von zwei Prozentpunkten sicherte der Industrie ein vorläufiges „Weiter so“. 38.000 Stimmen fehlten, um gentechnisch veränderte Lebensmittel künftig als solche kenntlich zu machen. Doch in anderen Staaten stehen weitere Initiativen an.
03.12.2013 09:07:32 [RIAN]
Nordkorea will Atomwaffen-Potenzial aufstocken - „USA und Süden planen Nuklearschlag“
Nordkorea wird sein Atomprogramm fortsetzen, schreibt die Zeitung „Nodong Sinmun“, das Presseorgan der kommunistischen Partei der Arbeit Koreas, am Dienstag. Seoul und Washington hätten „einen erbitterten Kampf eröffnet“, der zum Ziel habe, der Republik Nordkorea einen Atomschlag zuzufügen, so das Blatt.
03.12.2013 19:51:56 [Tagesschau]
Gericht erlaubt Insolvenz nach "Chapter 9": Hoffnungsschimmer für Detroit
Detroit ist offiziell bankrott. Nach neun Verhandlungstagen machte Richter Steven Rhodes den Weg frei für eine geordnete Insolvenz. Die Stadt habe alle Alternativen geprüft. Auf 140 Seiten begründete das Gericht seine Entscheidung.
04.12.2013 04:45:38 [Tagesanzeiger]
Aldi-Löhne provozieren Lehrlinge
4700 Franken erhalten Ungelernte beim Discounter in Zürich und Genf. «Sag mal, gehts noch?» ist die Reaktion eines Elektroinstallateurs mit 4-jähriger Lehre. Eine Debatte mit Sprengpotenzial.
04.12.2013 06:46:25 [Nachrichten Heute]
China baut Afrikas Eisenbahnen
Es waren und sind gewaltige Vorhaben:

- Die Rehabilitierung der Benguela-Eisenbahn (Caminho de Ferro de Benguela) in Angola, und

- der Neubau einer ostafrikanischen Eisenbahn, die Kenia mit Uganda, Ruanda und dem Südsudan verbinden wird.
Die Benguelabahn, 1322 km lang, die den angolanischen Atlantikhafen Lobito mit der rohstoffreichen Südprovinz Katanga der Demokratischen Republik Kongo verbindet, dann weiter bis zum Kupfergürtel Sambias, war 1929 fertiggestellt.

04.12.2013 11:09:22 [die Evidenz]
Artikels des iranischen Außenministers
In den vergangenen Wochen bemühten sich die Islamische Republik Iran und die Gruppe 5+1, die einzigartige Gelegenheit, die sich durch die Staatspräsidentschaftswahlen in Iran im vergangenen Sommer ergeben hat, zur Lösung der Atomfrage zu nutzen.
04.12.2013 15:48:06 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Atom-Behörde warnt: Lkw mit hoch radioaktivem Material in Mexiko gestohlen
Die IAEA schlägt Alarm: In Mexiko ist ein Lastwagen mit radioaktivem Material verschwunden. Das Material - Kobalt-60 - sei extrem gefährlich und könne zum Bau einer schmutzigen Bombe verwendet werden.
04.12.2013 21:38:18 [Freiheitsliebe]
Internationales Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk
Die Entrechtung der PalästinenserInnen, erst durch die britische Kolonialmacht, dann durch Israel, ist schon seit Jahrzehnten Thema der internationalen Gemeinschaft. Nun hat die UNO mehrere Resolutionen verabschiedet, die sich deutlich gegen die Unterdrückung und Besatzung positionieren. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen, hat 2014 zum “Internationalen Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk” erklärt.
05.12.2013 04:43:18 [german.ruvr.ru]
Scharia-Gesetze in Libyen eingeführt
Das ganze libysche Leben wird von nun an den Gesetzen des Islam gehorchen. Der im Land regierende Allgemeine nationale Kongress unterstützte die Einführung der Scharia als des grundlegenden rechtlichen Dokuments für staatliche Institutionen.

05.12.2013 09:42:02 [AG Friedensforschung]
Mit Tränengas und Wasserwerfern
Ägypten: Polizeigewalt gegen Kritiker des neuen Demonstrationsgesetzes
05.12.2013 12:55:14 [Amerika 21]
Menschrechte in Mexiko: Enttäuschende Bilanz
In einem offenen Brief an den mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto brachte Human Rights Watch (HRW) am 26. November seine tiefe Enttäuschung über die Menschenrechtslage zum Ausdruck. Peña Nietos Amtsübernahme im Dezember 2012 sei von Versprechen begleitet gewesen, die sich weitestgehend als rhetorische Floskeln erwiesen hätten.
05.12.2013 14:19:07 [Portal Amerika 21]
Lateinamerika: Basismedien planen Integration
Vertreter alternativer, kommunitärer Redaktionen und Mediennetzwerke sowie sozialer Organisationen und Bewegungen haben eine positive Bilanz eines Treffens des "Lateinamerikanischen Forums der Kommunikation für die Integration" in der Hauptstadt Ecuadors gezogen.
05.12.2013 16:12:26 [Ria Novosti]
Russland ermittelt wegen Handel mit russischen Adoptivkindern in USA
Nach einer journalistischen Recherche zum Schicksal russischer Adoptivkinder in den USA hat das Untersuchungskomitee Russlands ein Ermittlungsverfahren wegen Menschenhandel angestrengt.
05.12.2013 21:43:56 [chartophylakeion tou polemou]
Obama: Kooperation mit Assad
Obama bekommt lt. New York Times von den eigenen Leuten Anregungen, mit der Regierung Assad zu kooperieren, was den “Krieg gegen den Terror” angeht. Ein “Informationsleck” wie das in der NYT ist auch für die US-Alliierten bestimmt. Und für die Gegner, die man warnt.
06.12.2013 14:10:09 [Barth-Engelbart]
CostaRica: Indigene kämpfen gegen Landraub & Zensur in Kuba ? Generalstreik in Nicaragua
HaBEs Lied für die kämpfenden Boruca & Terribe entstand auf der Lesereise von der Buchmesse Havanna über CostaRica nach Nicaragua. Dabei sind viele Berichte, Erzählungen & Lieder entstanden. In Nicaragua durfte ich die Auslands-Pressearbeit für den Ometepe-Generalstreik machen, der nach ein paar Tagen mit Erfolg gegen den Fähren-Reederei-Monopolisten endete.
Die nicht angemeldeten (!) Lesungen in kubanischen Schulen waren neben der Hilfe der Trabajadores Socíales beim öffentlichen

06.12.2013 16:44:50 [Portal Amerika 21]
Landgut in Ecuador an Arbeiter vergeben
Regierung unterstützt Arbeiter beim Kauf beschlagnahmter Bananenhazienda. Magnat und Ex-Besitzer Álvaro Noboa stellt sich dagegen
07.12.2013 07:54:11 [20 Minuten]
Ich trage zwei Masken übereinander
Nicole R. lebt mit ihrem Mann und ihrem zehn Monate alten Sohn seit fünf Jahren in Shanghai. Wegen der extremen Luftverschmutzung denken sie an einen Wegzug.
07.12.2013 12:43:17 [Amerika 21]
Angriff auf Kritiker von Monsanto in Argentinien
In der argentinischen Provinz Córdoba sind Bewohner und Umweltschützer, die sich gegen den Bau einer Anlage des US-amerikanischen Saatgutunternehmen Monsanto wehren, von Schlägertrupps angegriffen worden. Die Demonstranten hatten seit zwei Monaten gegenüber der Baustelle in der Gemeinde Malvinas zwölf Kilometer östlich von der Provinzhauptstadt Córdoba ein Camp eingerichtet. Hier soll die größte lateinamerikanische Produktionsanlage für genetisch verändertes Saatgut entstehen.
07.12.2013 15:24:56 [morgenpost.de]
Verrufener als Anwälte, Autohändler, Journalisten
Der US-Kongress gilt als der faulste seit 1947: Nichts geht, immer wieder werden Gesetze blockiert. Das Repräsentantenhaus hat sich dieses Jahr 239 Tage freigenommen. 2014 soll es mehr Urlaub geben.
08.12.2013 06:21:26 [Voltairenet]
Pentagon-Budget um 100 Milliarden Dollar über fünf Jahre gekürzt
Der US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat die Reduzierung des Budgets des Pentagon von 100 Milliarden Dollar über fünf Jahre angekündigt, d.h. 20 Milliarden des aktuellen Haushalts, die zu den bereits effektiven Kürzungen in diesem Jahr hinzukommen werden.
08.12.2013 09:30:06 [Stimme Russlands]
Südkoreanische Fla-Schutzzone kreuzt sich mit chinesischer
Das südkoreanische Verteidigungsministerium hat die Ausweitung ihrer Flugabwehrzone angekündigt. Zu ihr gehört nun eine Inselgruppe, die südlich der Koreanischen Halbinsel liegt. Somit kreuzt sich die von Seoul umrissene Flugabwehrzone mit der chinesischen.
08.12.2013 14:33:07 [Portal Amerika 21]
Kommunalwahl beginnen in Venezuela
Rund 19 Millionen Wahlberechtigte können 337 Bürgermeister und 2.455 Ratsmitglieder wählen. Wirtschaftsdebatte überschattet Abstimmung
08.12.2013 16:03:12 [20min.ch]
Asylsuchende arbeitete schwarz für Fehr
Eine serbische Asylbewerberin hat für SVP-Nationalrat Hans Fehr und seine Frau gearbeitet. Der asyl- und ausländerpolitische Hardliner habe für sie keine Sozialversicherungsbeiträge bezahlt.
08.12.2013 16:05:15 [amerika21.de]
Venezuela erreicht stärkste Armutsminderung in Lateinamerika
Venezuela ist das Land in Lateinamerika mit dem größten prozentualen Rückgang der Armut. Dies geht aus dem neuen Sozialbericht der Wirtschaftskommission der UNO für Lateinamerika und die Karibik (CEPAL) hervor.
08.12.2013 16:44:50 [Amerika 21]
Venezuela erreicht stärkste Armutsminderung in Lateinamerika
Venezuela ist das Land in Lateinamerika mit dem größten prozentualen Rückgang der Armut. Dies geht aus dem neuen Sozialbericht der Wirtschaftskommission der UNO für Lateinamerika und die Karibik (CEPAL) hervor. Demnach ging die Armutsrate in dem südamerikanischen Land zwischen 2011 und 2012 um 5,6 Prozentpunkte auf 23,9 Prozent zurück.
08.12.2013 17:00:55 [n-tv]
Massenproteste in Thailand: Regierungschefin bietet Rücktritt an
Lenkt Thailands Premierministerin nach den Massenprotesten ein? Seit Wochen fordern ihre Gegner ihren Rücktritt. Diesen bietet Yingluck nun an - allerdings will sie ein Referendum. Tatsächlich könnte ihr das den Rücken stärken, denn andere Teile der Bevölkerung stehen hinter ihr.
09.12.2013 04:50:57 [Basler Zeitung]
Shinawatra löst das thailändische Parlament auf
Das thailändische Parlament wird aufgelöst. Das teilte Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra am Montag in einer Fernsehansprache mit. Thailand steckt seit Wochen in einer tiefen Krise mit Grosskundgebungen gegen Yinglucks Regierung.
09.12.2013 07:00:54 [Stimme Russlands]
Polizei sperrt wegen Krawalle Bezirk in Singapur ab
SEK-Polizisten haben wegen der Krawalle einen Bezirk nahe dem Zentrum von Singapur abgesperrt. Die Teilnehmer an Krawallen griffen Autos an, mehrere Wagen wurden in Brand gesteckt. Lokalen Medienberichten zufolge kam es zu Unruhen, nachdem ein Arbeitsmigrant bangladeschischer Abstammung von einem Bus tödlich überfahren worden war.
09.12.2013 10:42:17 [DWN]
Thailand: Regierung gibt auf und ruft Neuwahlen aus
Thailands Regierungschefin Yingluck Shinawatra reagiert auf die Massenproteste und verkündet Neuwahlen. Dort möchte sie jedoch wiedergewählt werden.
09.12.2013 11:50:06 [Amerika 21]
Sozialisten gewinnen Kommunalwahlen in Venezuela
Die Kommunalwahlen in Venezuela sind am gestrigen Sonntag ohne große Zwischenfälle durchgeführt worden. Die ersten Ergebnisse über die Wahlen für die Bürgermeisterämter gab die Präsidentin der Wahlbehörde CNE, Tibisay Lucena, um 22 Uhr (Ortszeit) bekannt.
09.12.2013 14:19:11 [n-tv]
Strafe für nicht genehme Berichte?: China verweigert Journalistenvisa
China versucht, ausländische Journalisten mit der Vergabe von Visa gefügig zu machen. Diesen Vorwurf erhebt eine Vereinigung von Auslandskorrespondenten in Peking. Aktueller Fall: Dutzenden amerikanischen Journalisten droht die Ausweisung.
10.12.2013 12:35:48 [derbund.ch]
«Diese Studien wurden bewusst unter Verschluss gehalten»
Der Nationalrat hat eine Nachverhandlung zum Freihandelsabkommen mit China abgelehnt. Als Entscheidungsgrundlage gab der Bund Studien in Auftrag – zwei davon erhielten die Parlamentarier nicht zu Gesicht.
10.12.2013 12:57:47 [Hintergrund]
Sozialisten gewinnen Kommunalwahlen in Venezuela
Begleitet von starken Sicherheitsvorkehrungen haben die Venezolaner am Sonntag in den Regionen Bürgermeister und Stadtverordnete gewählt. Obwohl es sich um eine Kommunalwahl handelte, wurde das Votum im Vorfeld allenthalben als Stimmungstest für den neuen Staatschef Nicolás Maduro gewertet.
10.12.2013 13:03:40 [Amerika 21]
Mexiko: 17.046 Tote seit Amstantritt Peña Nietos
In den ersten elf Monaten der Regierung von Enrique Peña wurden 17.046 Morde im Rahmen des sogenannten Drogenkrieges verübt. Dies geht aus einer Mitteilung des Nationalen Register für die Öffentliche Sicherheit (SNSP) hervor. Im gesamten ersten Amtsjahr des damaligen Präsidenten Felipe Calderón, das zugleich auch den Beginn des Drogenkrieges markiert, wurden knapp 10.000 Mordopfer gezählt, in seinem letzten mehr als 20.000.
10.12.2013 17:10:30 [Ria Novosti]
Panorama Fall Arctic Sunrise: Russland bereitet Amnestie für Greenpeace-Aktivisten vor
Die Greenpeace-Aktivisten, die im September in der Petschorasee die russische Ölbohrinsel „Priraslomnaja“ zu erklimmen versuchten, sollen laut einem Amnestiebeschluss der Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments) anlässlich des 20. Jahrestages der Verfassung Russlands frei kommen.
10.12.2013 18:12:16 [n-tv]
Kanada beansprucht den Nordpol
Noch gibt es Gebiete im arktischen Ozean, die nur schlecht kartiert sind und zu keinem Staat gehören. Doch das schmelzende Polareis gibt große Ölfelder frei. Kanada will sie sich sichern und seine Grenzen bis zum Nordpol verschieben. Dort steht allerdings schon eine andere Fahne.
10.12.2013 21:40:46 [02elf.net]
Uruguay will Marihuana legalisieren
Uruguay will im Krieg gegen die Drogen zumindest an einer Front die Strategie wechseln und Cannabis legalisieren.
11.12.2013 00:32:02 [20min.ch]
Russen betrogen US-Krankenkasse für Arme
Die US-Staatsanwaltschaft wirft 49 russischen Diplomaten vor, mit Falschangaben Medicaid-Leistungen erschwindelt zu haben. Wollen die USA Moskau die Snowden-Blamage zurückzahlen?
11.12.2013 09:56:26 [Politropolis]
Aktivistin Angie über den Tierschutz und die Situation in Rumänien
Die Tierschutzaktivistin Angie berichtet von Ihren Einsätzen in Rumänien. Sie liefert einen authentischen Einblick in die aktuelle Situation zum Thema Straßenhunde und schildert Chancen und Grenzen des Tierschutzes. "Rumänien ist ein Land, das in der Entwicklung in vielen Dingen noch nicht im zwanzigsten Jahrhundert angekommen ist, jedoch längst von “westlichen Investoren” ausgebeutet wird." Es sind jedoch häufig die ganz armen Leute, die helfen.
11.12.2013 12:25:50 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ukraine: Polizei stürmt besetztes Rathaus in Kiew
Ukrainische Bereitschaftspolizisten haben am Mittwochmorgen das von Demonstranten besetzte Rathaus von Kiew gestürmt. Sie seien in das Gebäude eingedrungen, berichteten Teilnehmer der Protestaktion. Auf Fernsehbildern war zu sehen, dass die Besetzer die Polizisten anscheinend mit Wasserschläuchen bespritzten.
11.12.2013 12:52:58 [Portal Amerika 21]
Castro und Rousseff bei Trauerfeier für Mandela
Anlässlich der offiziellen Trauerfeier für Nelson Mandela am Dienstag dieser Woche im südafrikanischen Johannesburg waren über 90 Delegationen nach Südafrika gereist.
11.12.2013 17:59:18 [Freiheitsliebe]
Venezuela erzielt größten Armutsrückgang in Lateinamerika
Die sozialistische Regierung von Venezuela hat den größten Rückgang von Armut in Lateinamerika erzielt. Dies geht aus dem neuen Sozialbericht der Wirtschaftskommission der UNO für Lateinamerika und die Karibik (CEPAL) hervor, der die Regierung ausdrücklich für ihren politischen Kampf gegen Armut lobte. Demnach ging die Armutsrate in dem südamerikanischen Land zwischen 2011 und 2012 von 29,5Prozent um 5,6 Prozentpunkte auf 23,9 Prozent zurück.
11.12.2013 19:30:04 [Einartysken]
13 Abkommen zwischen Russland und Ukraine

Stefan Lindgren hat wieder einige Meldungen aus den russischen Medien herausgegriffen, die ich gerne übersetze, damit die Deutschen bei der massiven Gehirnwäsche im Merkel-Land nicht total verblöden.
Nach dem China-Besuch von Janukowitsch, wo er 8 Mrd. $ zugesagt bekam, machte er auch noch eine Stippvisite in Moskau, wo demnächst eine Reihe von Abkommen geschlossen werden. Man vergleiche dies mit dem Angebot der EU von einer schlappen Milliarde in Verbindung mit harten Bedingungen.

 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (63)
01.12.2013 08:59:45 [Netzpolitik]
Sigmar Gabriels norwegisches Märchen über die Vorratdatenspeicherung
“Und wir haben, wenn sie an Norwegen denken, durch die dortige Vorratsdatenspeicherung, wusste man sehr schnell wer in Oslo der Mörder war, ob er Leute dabei hatte. Das hat sehr geholfen.”
01.12.2013 10:58:04 [RandZone]
Zum Welt-Aids-Tag
In einer Anhörung vor dem US-Kongreß berichtete der stellvertretende Direktor des US-”Verteidigungs”ministeriums, Dr. Mac Arthur, im Jahr 1970 über ein angestrebtes Forschungsprogramm an einem künstlichen Erreger, der das menschliche Immunsystem zerstören sollte. Wenige Wochen später wurden die dazu notwendigen Forschungsgelder bewilligt. (Mehr dazu in: Christoph Klug, “AIDS in Afrika”).
01.12.2013 12:42:55 [freiundquer.de]
Maßnahmenkatalog: So schützen Sie sich vor der allumfänglichen digitalen Überwachung
Durch die Enthüllung des Whistleblowers Snowden kocht das Thema Spionage und Überwachung der Telekommunikation gerade wieder in den Medien hoch. Selbst unsere Über-Mutti war betroffen und fühlte sich gezwungen, den Amerikanern medial auf die Finger zu klopfen. Etwas daran zu ändern vermögen wird sie kaum. Zum einen weil die Überwachung aufgrund teils geheimer, bilateraler Abkommen legal war und immer noch ist, als auch aufgrund mangelnder staatlicher Souveränität; aber das ist ein andere
01.12.2013 14:05:47 [gegen-hartz.de]
Hartz IV Behörde will kritischen Bericht unterbinden
Vor etwa einem Jahr berichtete der Radiosender „Antenne Hessen“ über verschiedene Hartz IV Behörden in Deutschland. Die Journalisten testeten für eine Reportage verschiedene Jobcenter. Eine Behörde stach laut Radiosender „besonders hervor“. Es handelte sich dabei um das Jobcenter in Witzenhausen.
01.12.2013 18:02:18 [heise.de]
Zu kritisch für die Bundesanstalt für Arbeit?
Einem Studenten der Hochschule der Bundesanstalt für Arbeit drohen wegen Kritik am Hartz IV-Regime Konsequenzen. Auch unter Personalräten der Jobcenter gibt es Kritik an den eigenen Arbeitsbedingungen
02.12.2013 04:48:01 [Gulli]
Kritik an geplanter Vorratsdatenspeicherung
Falls die große Koalition zwischen Union und SPD zustande kommt, soll die sogenannte Vorratsdatenspeicherung wieder eingeführt werden. Anwälte warnen davor. Sie befürchten, dass die Daten nicht ausreichend gegen den Zugriff ausländischer Organisationen geschützt wären.
02.12.2013 05:01:22 [Recentr]
Wie die neue Zwangsumlage für “smarte” Stromzähler uns zu Deppen abstempelt
Die CDU/CSU und die SPD einigten sich bei den Koalitionsverhandlungen auf eine Verbreitung umstrittener “smarter” Stromzähler. Bezahlt werden soll das Ganze mit einer neuen Zwangsumlage. Jeder Haushalt soll acht Euro zusätzlich berappen, unabhängig davon welche Art von Stromzähler man hat. Bei Neubauten und Modernisierungen seien 72 Euro fällig. Der SPIEGEL berichtet:
02.12.2013 05:09:03 [Telepolis]
Festung Europa jetzt mit Bewegungsmelder
Die Europäische Union startet heute ihr neues Überwachungssystem EUROSUR. Neben den Außengrenzen wird auch die Hohe See ausgespäht. Die EU-Kommission veröffentlicht erstmals technische Details
02.12.2013 06:58:30 [IKNews]
Der Chip im Chip: Telekom ? Folgt die totale Kontrolle?
19. November 2013 auf der CARTES in Paris, der Leitmesse für elektronische Kartensysteme: Die OSPT Allianz, die Allianz für Standards im öffentlichen Transportwesen, gibt bekannt, dass die Deutsche Telekom, ein globaler Kommunikationsprovider mit 140 Millionen Mobilfunkanschlüssen, 31 Millionen Festnetzleitungen und 17 Millionen Breitbandanschlüssen (DSL ?)
02.12.2013 09:17:41 [Netzpolitik]
Fabrikzeitung zum Thema Netzpolitik
Die aktuelle Ausgabe der “Fabrikzeitung” (PDF) des Kulturzentrums “Rote Fabrik” in Zürich widmet sich ausschließlich dem Thema Netzpolitik und hat dafür eine Reihe von lesenswerten Gastbeiträgen eingeworben.
02.12.2013 10:22:57 [NDR]
Vorratsdatenspeicherung: Breitner lenkt ein
Die im Koalitionsvertrag von Union und SPD vereinbarte Vorratsdatenspeicherung ist aus Sicht der schleswig-holsteinischen Polizei unverzichtbar für die Kriminalitätsbekämpfung der Zukunft. Andreas Breitner (SPD) denkt in eine ähnliche Richtung. Mit seiner Äußerung, er halte kategorische Gegner der Vorratsdatenspeicherung für "zynisch und menschenverachtend", sorgte der Innenminister am Donnerstag für Unmut in der Koalition des Landes. Im Koalitionsvertrag für Schleswig-Holstein von 2012 wird diese Art der Datenspeicherung abgelehnt.
02.12.2013 10:54:51 [IKNews]
Zwangsumlage für Smart-Meter: Selbst bezahlen für die Überwachung
Während die “intelligenten Stromzähler” immer mehr in die Kritik geraten, geht die Bundesregierung in Spe unbeirrt ihren Weg weiter. Um das gewaltige Unterfangen zu finanzieren sind nun laut dem Spiegel Zwangsabgaben geplant.
02.12.2013 11:23:13 [heise]
NSA-Affäre: Niederländischer Geheimdienst greift Internetforen an
Der niederländische In- und Auslandsgeheimdienst AIVD (Algemene Inlichtingen- en Veiligheidsdienst) hackt sich in Internetforen, um an Daten über alle Nutzer zu gelangen. Das berichtet die niederländische Zeitung
02.12.2013 12:22:48 [sueddeutsche.de]
Australischer Geheimdienst gibt Daten von Staatsbürgern an NSA weiter
Datentausch unter Freunden: Der australische Geheimdienst hat den Partnerstaaten wie USA und Kanada angeboten, Rohdaten über die eigenen Bürger weiterzuleiten.
02.12.2013 15:07:33 [Spiegel]
EU-Ministerrat: Deutsche Beamte bremsen Europas Datenschutz aus
Wie vertrauliche Sitzungsdokumente der Gruppe, die SPIEGEL ONLINE vorliegen, zeigen, verwässern und verzögern Spitzenbeamte des Bundesinnenministeriums seit Monaten die Reform:
02.12.2013 18:03:43 [Netzpolitik.org]
Lobbyismus im Koalitionsvertrag: Verleger verwässern Passagen zum Datenschutz
Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat erfolgreich seine Sonderwünsche zur Ausgestaltung der EU-Datenschutzverordnung im Koalitionsvertrag platziert.
03.12.2013 04:55:34 [Netzpolitik]
Der BND als “moderner Dienstleister”
In Bevölkerung, Medien und Politik herrsche “teilweise eine völlig falsche Vorstellung, wie wir arbeiten und warum wir was tun”, sagte Schindler. Seine Behörde verstehe sich als “moderner Dienstleister, der fest verankert in der Gesellschaft täglich Hintergrundberichte” für die Entscheidungsträger der Politik liefere. Transparenz sei “Voraussetzung für eine breite Vertrauensbasis in der Bevölkerung”.
03.12.2013 07:14:45 [Handelsblatt]
Verfahren um ein CIA-Gefängnis in Polen
Zwei Insassen von Guantanamo erheben heftige Vorwürfe gegen die polnischen Behörden. Sie sollen in einem geheimen CIA-Gefängnis in Polen monatelang festgehalten und gefoltert worden sein.
03.12.2013 15:17:17 [sueddeutsche.de]
Enttarnt und abgewickelt
Die lange als "Phantombehörde" kritisierte Berliner "Hauptstelle für Befragungswesen", die Informationen von Asylbewerbern an US-Partnerdienste liefert, wird geschlossen. Ganz nebenbei kommen dabei Tatsachen ans Licht, die die Bundesregierung noch vor einigen Wochen geleugnet hat.
03.12.2013 15:17:56 [SPIEGEL ONLINE ]
Anti-Terror-Debatte: Die drei Tricks der Überwachungslobby
Wenn kein Anschlag passiert, liegt es an der Überwachung. Wenn ein Anschlag passiert, liegt es an mangelnder Überwachung. Politik und Öffentlichkeit sind der perfiden Verkaufstaktik der Überwachungslobby auf den Leim gegangen - eine Analyse der Argumentationstricks.
03.12.2013 18:31:13 [Blätter]
Die Welt nach Snowden - Der »Guardian« und sein Kampf um Aufklärung
Die Snowden-Enthüllungen haben auch in Großbritannien hohe Wellen geschlagen. Eine herausragende Rolle bei der Aufdeckung der nahezu lückenlosen Überwachung durch US-amerikanische und britische Geheimdienste spielte die britische Tageszeitung »The Guardian«. Ihr Chefredakteur Alan Rusbridger muss in diesem Monat vor dem britischen Unterhaus zu dem Vorwurf Stellung nehmen, seine Zeitung gefährde Geheimdienstoperationen und spiele damit den Feinden des Landes in die Hände. Rusbridger hingegen verteidigt die Rolle des »Guardian« und fordert stattdessen eine stärkere demokratische Kontrolle der Dienste.
04.12.2013 11:18:32 [Zeit]
Wie sich Sicherheitsbehörden die Gesetze zurechtbiegen
Beim Einsatz und der Legalisierung von Überwachungstechnik in Deutschland wird heftig getrickst. Ein Beispiel sei die Geschichte des IMSI-Catchers, sagt eine Forscherin.
04.12.2013 12:26:06 [Friedensblick]
US-Geheimdienst forscht gezielt sexuelle Orientierungen aus
Im "Kampf gegen den Terror" werden nicht nur islamistische Terroristen ausgeforscht sondern auch die sexuellen Orientierungen sogenannter "Radikalisierer", deren einziges "Verbrechen": Sie meinen, dass der Terror vom 11. September 2001 von den USA selbst gemacht wurde. Mit den intimen Details kann der "Radikalisierer" expresst und mundtot gemacht werden.
04.12.2013 13:10:34 [n-tv]
Datenschützer fürchten die totale Vorratsdatenspeicherung: Schwarz-Rot setzt auf Einreiseregister
Die Große Koalition in spe will beherzter gegen illegale Einwanderer vorgehen: Wer die EU betritt, soll Fingerabdrücke abgeben. Datenschützer sind alarmiert. Manch einer fürchtet, dass die Polizei mit mobilen Scannern jeden prüft, der ausländisch aussieht.
04.12.2013 13:14:08 [Ad Sinistram]
Die unsachliche Ehrlichkeit des Herrn Gabriel
Gabriel braucht Thesen, um die beabsichtigte Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung zu legitimieren. Da fiel ihm ein, er könne ja die Terroraktion auf Utøya nennen. Durch die Vorratsdatenspeicherung in Norwegen, so Gabriel, habe man "sehr schnell" in Erfahrung bringen können, "wer der Mörder war". Sie habe ermöglicht, den Einzeltäter zu überführen.
05.12.2013 09:42:48 [heise]
Datenschutzbeauftragter: "Demokratischer Überwachungsstaat" ist verfassungswidrig
Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose hat vor einer zunehmenden Überwachung der Bürger durch den Staat gewarnt. Ein "demokratischer Überwachungsstaat" wahre nicht mehr den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und schränke die Freiheitsrechte verfassungswidrig ein, sagte von Bose bei der Übergabe seines Jahresberichts an Landtagspräsident Detlef Gürth (CDU).
05.12.2013 09:49:07 [Netzpolitik]
Plakatserie: Die Vorratsdaten-Verräter
Richard Gutjahr hat über “Die Vorratsdaten-Verräter” gebloggt und dabei gleich die passende Plakatserie entwickelt.
05.12.2013 15:47:50 [handelszeitung.ch]
Schweden spionierte Russland für NSA aus
Das wird Wladimir Putin kaum freuen: Schweden soll dem US-Geheimdienst dabei geholfen haben, die politische Führung Russlands auszuhorchen.
06.12.2013 04:43:00 [tagesspiegel.de]
Wer, wann und mit wem?
Die National Security Agency (NSA) sammelt und speichert Informationen darüber, wer mit wem wann telefoniert, simst, chattet oder E-Mails austauscht. Sie protokolliert, welche Seiten auf dem Computer oder auf anderen mobilen Geräten im Internet angesehen werden. Inklusive dessen, was dort gekauft oder bestellt wird. So landen auch die Informationen über den Zahlungsverkehr der großen Kreditkarteninstitute beim US-Geheimdienst.
06.12.2013 04:43:45 [spanienleben]
Artur Mas Skandal: Geheimdienstaufbau mit absoluter Kontrolle über das Internet
Artur Mas war auf Besuch in Israel, als Präsident der Generalitat mit dem Wunsch, Anerkennung für sein Unabhängigkeits-Programm außerhalb von Katalonien zu erreichen, und wie wir heute erfahren, einen neuen Geheimdienst für sein Land mit Israel aufzubauen.
06.12.2013 04:47:48 [Gulli]
Anonymous: 183.000 Dollar Strafe für eine Minute DDoS
Ein 38 Jahre alter Mann ist in den Vereinigten Staaten von Amerika zu zwei Jahren auf Bewährung und einer saftigen Geldbuße verdonnert worden. Eric R. aus dem US-Bundestaat Wisconsin gestand, an einer koordinierten DDoS-Attacke der Hacker-Bewegung Anonymous auf die Webseite des Unternehmens Koch Industries teilgenommen zu haben.
06.12.2013 07:16:34 [Internet Law]
Haben wir bislang falsch über die Vorratsdatenspeicherung diskutiert?
Auf keinem Feld der Politik wird so unsachlich argumentiert wie im Bereich der inneren Sicherheit. Terrorängste werden geschürt, um der Öffentlichkeit Maßnahmen wie die Vorratsdatenspeicherung schmackhaft zu machen, die sich aber aber gerade zum Zwecke der Terrorbekämpfung nicht eignen. Die Mär von der Terrorbekämpfung wird uns in diesem Zusammenhang immer wieder aufs Neue aufgetischt.
06.12.2013 08:14:52 [IKNews]
Wenn Überwachte den Überwacher überwachen
Markus Seiler ist der Geheimdienstchef der Schweiz, auch dort werden die Rechte der Bürger mit den Füßen egalisiert. Eine kleine alternative Zeitung hat nun den Spieß umgedreht und den Überwacher zum Überwachten gemacht. Neben der konventionellen journalistischen Arbeit kamen auch Drohnen und ein Spy Tank für die Gegenspionage zum Einsatz, alles auf dem Boden des Gesetzes.
06.12.2013 12:23:16 [datenschutzticker.de]
UK: Regierung will extremistische Websites blockieren
Die britische Regierung will Medienberichten zufolge Internet Service Provider zwingen, extremistische Websites zu blockieren. Eine Spezialeinheit werde dafür Inhalte identifizieren, die als untauglich für eine Veröffentlichung einzuordnen sind, dies an Firmen, wie BT, BSkyB und Virgin Media weitergeben und die Blockierung anweisen. Man wähle damit ein ähnliches Procedere wie bei der Blockierung kinderpornographischen Materials.
06.12.2013 16:15:22 [Blogpusher]
Zensur im Internet: “Englisches Modell” wird ausgeweitet
Wir sehen hier einmal mehr die klassische Salami-Taktik der heutigen politischen Kräfte. Analog dem Frosch im Kochtopf erhöht man ganz langsam die Stellschrauben in Sachen Zensur. Und ähnlich wie der Frosch merkt auch der Großteil der Bevölkerung erst, dass er gekocht überwacht wird, wenn es zu spät für eine Flucht Aufbegehren ist.
07.12.2013 05:51:38 [Netzpolitik]
Geht doch! Schweizer Bundesrat gibt Bundesanwaltschaft grünes Licht für Strafverfahren wegen US-Geheimdienstaffäre
Ganz anders in Deutschland, wo die Bundesregierung weiter herum eiert und nach sechs Monaten weiterhin brav um die Beantwortung ihres Fragenkatalogs in den USA bittet. Seit Sommer war der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof (GBA) hinsichtlich der Einleitung von zwei Ermittlungsverfahren mit sogenannten “Prüfverfahren” befasst: “Vorermittlungen” wurden gegen die USA angestellt wegen des Verdachts, dass tödliche Drohneneinsätze von Deutschland aus gesteuert werden. In einem anderen Fall wurde die fortgesetzte Spionage in Deutschland beobachtet.
07.12.2013 09:59:01 [Jenny´s Blog]
Gehört WhatsApp zu einem Sushi-Laden?
Fast alle nutzen WhatsApp, weil es einfach einfach ist. Man schickt sich Texte, Bilder, Videos und plant in Gruppen alles mögliche. Eine Smartphone-Nutzung ohne WhatsApp scheint fast unmöglich zu sein. Die Firmenadresse gehört zu einem Sushi-Laden.
07.12.2013 12:45:17 [WSWS]
Große Koalition plant Ausbau des Überwachungsstaats
Der Koalitionsvertrag, auf den sich CDU, CSU und SPD nach zweimonatigen Verhandlungen geeinigt haben, sieht einen deutlichen Ausbau des staatlichen Überwachungs- und Unterdrückungsapparats vor. Demokratische Rechte werden eingeschränkt, Polizei und Geheimdienste gestärkt. Dasselbe gilt für die Bundeswehr.
07.12.2013 15:24:15 [tagesspiegel.de]
Türkischem Reporter drohen 43 Jahre Haft
Die Regierung Erdogan ist wütend. Die Zeitung „Taraf“ veröffentlichte ein spektakuläres Geheimdokument. Dem „Taraf“-Reporter Mustafa Baransu drohen nach Medienberichten nun bis zu 43 Jahre Haft. Die Veröffentlichung könnte von der Justiz als Terrordelikt gewertet werden.
07.12.2013 15:26:39 [heise.de]
NSA: Reagan erlaubte Handy-Überwachung – bereits 1981
Die NSA hat erklärt, durch ein präsidiales Dekret von 1981 zur Überwachung von Handys und Smartphones in aller Welt berechtigt zu sein.
08.12.2013 08:12:56 [IKNews]
Die 6. Weltordnung und unser 6. Sinn
Viele Menschen sind bei der technischen Debatte um die eTechnik die uns umgibt, deren Einschätzung und damit auch die Beurteilung der Gefahrenlage, total überfordert. Ich will diese eWelt einfach mal laienverständlich angehen und zur Diskussion stellen.
09.12.2013 06:55:08 [IKNews]
Der Katalysator einer surrealen Welt
Wir leben mittlerweile in einer Welt, in der Informationen beliebig austauschbar geworden sind. Der Satz ?Ich traue meinen Augen kaum?, ist mittels Technik zur Realität geworden. Beispielsweise kann heute fast jeder mit “After Effects” Dinge in Videos hinein manipulieren, weniger bekannt ist da die Technik der ?Diminished Reality? .
09.12.2013 08:25:37 [Welt]
Google & Co wollen Reform der Internet-Überwachung
US-Technologie-Riesen gehen nach den NSA-Enthüllungen in die Offensive. Sie fordern Regierungen rund um den Globus auf, ihre Geheimdienste bei der Internet-Überwachungen enger an die Leine zu nehmen.
09.12.2013 10:43:17 [datenschutzticker.de]
BfDI: Über 100.000 Kontenabrufersuchen beim Bundeszentralamt für Steuern
Nach Angaben des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) Schaar sind im Jahr 2013 die Kontenabrufersuchen deutscher Behörden deutlich – von insgesamt 72.578 auf 102.416 Kontenabrufersuchen bis Ende September 2013 – angestiegen. Dies sei bereits heute ein Anstieg von über 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
09.12.2013 11:21:28 [heise]
Google erwischt französische Behörde beim Schnüffeln
Mit einem Herausgeber-Zertifikat stellte eine französische Behörde Zertifikate aus, mit denen sie verschlüsselten Datenverkehr mitlesen konnte. Es war von der französischen Sicherheitsbehörde ANSSI ausgestellt worden. Google entdeckte die Nutzung von gefälschten Google-Zertifikaten wahrscheinlich durch spezielle Anti-Spionage-Techniken in Chrome und sperrte das Herausgeber-Zertifikat. Mittlerweile hat die ANSSI erklärt, dass es sich bei der Schnüffelei um eine Sicherheitsmaßnahme gehandelt habe, bei der mit Wissen der Angestellten verschlüsselter SSL-Datenverkehr automatisiert überwacht wurde.
09.12.2013 14:31:03 [Opposition24]
Die US-Streitkräfte suchen Sicherheitspersonal über die ARGE
ie Amerikaner rüsten auf. Mithilfe der ARGE wird verstärkt nach Sicherheitspersonal für die Bewachung us-amerikanischer Einrichtungen in Deutschland gesucht.
09.12.2013 15:53:35 [Spiegel.de]
"World of Warcraft", "Second Live": NSA überwachte Online-Spiele
Die NSA interessiert sich auch für Online-Spiele: Aus einem internen Papier geht hervor, dass Mitarbeiter des Geheimdienstes zwischen Elfen und Orks nach Terroristen suchen. US-Dienst und britisches GCHQ überwachten "World of Warcraft", "Second Live" und Xbox Live.
09.12.2013 19:10:48 [Gulli]
So ortet die NSA Hunderte Millionen Handys am Tag
Dass die NSA regelmäßig Handy-Standorte von Nutzern ermittelt, ist bekannt. Doch nun haben Dokumente um die Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden Erkenntnisse zum Ausmaß dieser Handy-Überwachung gebracht. Hunderte Millionen mobile Geräte werden täglich geortet. Dabei sammelt der Geheimdienst rund fünf Milliarden Datensätze über die Aufenthaltsorte von Handynutzern. Wie macht die NSA das?
10.12.2013 04:55:53 [blog.vorratsdatenspeicherung]
Über die EU-Datenschutzverordnung und Mauern in so manchen Köpfen
Um es mal unmissverständlich für die Verantwortlichen und die, die noch immer nichts begriffen haben, zu formulieren: die einzig zulässige Balance in einem Rechtsstaatssystem zwischen Grundrechten, die nicht umsonst das Prädikat ‘unveräußerlich’ tragen, und Unternehmensinteressen, also Profit, ist der Vollausschlag der Waage auf der Grundrechtsseite. Jede Form von Abkehr von dieser Maxime bedeutet, dass die Grundrechte der Menschen verkauft werden. Für Geld.
10.12.2013 04:59:13 [Gulli]
Geheimer Satellit: "Nichts ist außerhalb unserer Reichweite"
In einer Zeit, in der US-Geheimdienste täglich neuen Anschuldigungen ausgesetzt sind, wäre ein neuer Ansatz im Umgang mit der Öffentlichkeit wohl durchaus angebracht. Und doch prangt auf der kürzlich ins All geschossenen Atlas-V-Rakete, die eine geheime Last für US-Geheimdienste transportierte, ein den Globus umschlingender Kraken mit dem Zusatz "Nothing is beyond our reach".
10.12.2013 07:58:34 [Der Standard]
500 Schriftsteller fordern das Recht auf die Unverletzlichkeit des Individuums auch im Internet ein
Eine der tragenden Säulen der Demokratie ist die Unverletzlichkeit des Individuums. Doch die Würde des Menschen geht über seine Körpergrenze hinaus. Alle Menschen haben das Recht, in ihren Gedanken und Privaträumen, in ihren Briefen und Gesprächen frei und unbeobachtet zu bleiben.
10.12.2013 12:27:08 [recentr]
Jetzt bereitet uns auch die Deutsche Post auf die Drohnenoffensive vor
Amazon machte es vor – und viele hielten es nur für einen harmlosen Werbegag zur Weihnachtszeit: Minidrohnen für Blitzlieferungen sollen in wenigen Jahren zu einer Normalität werden. Jetzt zieht die Deutsche Post nach mit ihren Testflügen des “DHL-Paketkopters” über Bonn. Der öffentlich-rechtliche Sender “Tagesschau 24″ räumt den Testflügen, bei denen “wichtige Medikamente” transportiert wurden, wertvolle Sendezeit ein, Zeitungen überall berichten die Agenturmeldung. DHL-Paketmanager Ole Nordhoff spricht von einem “frühen Testprojekt”. Kommentatoren aus der Luftfahrt halten – noch – einen breiten Einsatz der Geräte für sehr unwahrscheinlich. Und so wird die Entwicklung als harmlos hingenommen.
10.12.2013 13:09:47 [n-tv]
Beispiellose Kampagne in 30 Zeitungen weltweit: Star-Autoren wenden sich gegen Überwachung
"Ein Mensch unter Beobachtung ist niemals frei" - mit einem Appell an Regierungen und Konzerne weltweit machen 560 internationale Schriftsteller auf das Problem der Überwachung aufmerksam. Sie fordern eine Uno-Konvention der digitalen Rechte.
10.12.2013 19:42:13 [ceiberweiber.at]
AutorInnen gegen Massenüberwachung
Am Internationalen Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember, machen 562 international bekannte AutorInnen einen Appell gegen Überwachung via Medien und Petition öffentlich. Eine globale Aktion von SchriftstellerInnen hat es in dieser Art noch nie gegeben. Sie wurde initiiert von Juli Zeh, Ilija Trojanow und Eva Menasse aus Deutschland, Janne Teller aus Dänemark, Priya Basil aus Großbritannien, Isabel Fargo Cole aus den USA und Josef Haslinger aus Österreich.
11.12.2013 00:44:49 [news.de]
CSU stoppt kommentierte Ausgabe von «Mein Kampf»
Die bayerische Staatsregierung will eine Veröffentlichung von Hitlers Hetzschrift «Mein Kampf» trotz des Auslaufens der Urheberrechte im Jahr 2015 verhindern. Das Buch sei volksverhetzend, sagte Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) in München. Wenn Verlage das Buch in Zukunft veröffentlichen wollten, werde die Staatsregierung Strafanzeige stellen.
11.12.2013 07:08:09 [Netzpolitik]
Sigmar Gabriel legt nach: Ob mit oder ohne VDS, nützlich ist sie immer
Hallo Herr Gabriel, als Argument für die staatliche Bürgerbespitzelung führen Sie das Attentat von Anders Breivik in Norwegen an. Zu diesem Zeitpunkt gab es aber noch gar keine Vorratsdatenspeicherun in Norwegen. Warum lügen Sie?
11.12.2013 07:10:01 [RandZone]
Grossbritannien: Demo-Verbot für Studenten
In den vergangenen Wochen gab es an mehreren britischen Universitäten Proteste. Sie richten sich gegen die Pläne der Regierung, die Studentenvertretungen an den Unis abzuschaffen und die Bildung immer mehr zu privatisieren. In der vergangenen Woche spitzte sich in London die Auseinandersetzung zu, nachdem die Polizei Studenten angegriffen hatte, die auf dem Campus einen Sitzstreik durchführten. Die Universität hat jetzt verfügt, dass auf dem Uni-Gelände ein halbes Jahr nicht demonstriert werden darf.
11.12.2013 10:23:16 [Stadtportal Friedrichstadt]
Viele populäre Android-Apps weisen erhebliche Sicherheitslücken auf
Jetzt wurden wieder teilweise gravierende Sicherheitslücken in vielen beliebten Apps festgestellt. So können beispielsweise bei der App des Hamburger SV die Login-Daten für Facebook oder Twitter ausgelesen und missbraucht werden, aber auch andere Apps können für den Anwender erhebliche Ausmaße annehmen.
11.12.2013 10:40:52 [german.china.org]
Japans Staatsgeheimnisgesetz gibt Anlass zu Befürchtung
Die plumpe Art und Weise, wie Japans regierende Koalition unter Shinzo Abe das Staatsgeheimnisgesetz durch das Parlament prügelte, hat im Land Angst vor einem neuem Autoritarismus im Land ausgelöst.
11.12.2013 10:57:56 [Netzpolitik]
Überwachung: Einfach mal die Luft anhalten
Wir halten jetzt alle so lange die Luft an, bis ihr mit der Überwachung aufhört. Auf diesem Niveau, so scheint es, findet derzeit der “Widerstand” statt: Gegen die von vielen Staatsregierungen mitgetragenen oder zumindest geduldeten Überwachungsprogramme der Tele- und Internetkommunikation.
11.12.2013 14:49:48 [Spiegel Online]
NSA späht Internetnutzer mit Google-Cookies aus
Die NSA überwacht das Online-Verhalten Verdächtiger mit Hilfe von Google-Dateien. Laut "Washington Post" verwendet der US-Geheimdienst Cookies des Suchmaschinenkonzerns, um Spähsoftware auf Rechnern zu platzieren.
11.12.2013 14:56:37 [Netzpolitik.org]
Indect war gestern – EU will Mundgeruch-Datenbank erforschen
Die EU hat ein neues Rahmenforschungsprogramm auf den Weg gebracht. Unter dem Titel Horizont 2020 sollen ab 2014 für sechs Jahre 70 Milliarden Euro in die Forschungslandschaft der EU gepumpt werden. Ein spezieller Bereich soll, wie auch schon im Vorgängerprogramm FP7, die Sicherheitsforschung sein. Bisher machten vor allem Projekte wie INDECT oder AEROCEPTOR von sich reden.
11.12.2013 15:59:43 [heise.de]
Kanadischer Geheimdienst schnüffelt für die NSA
Der Geheimdienst Communications Security Establishment Canada (CSEC) soll in etwa 20 Staaten Abhörstationen im Auftrag der NSA betrieben haben. Dies berichtet der kanadische TV-Sender CBC unter Berufung auf ein geheimes Dokument aus dem Fundus Edward Snowdens
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (22)
01.12.2013 09:06:46 [Der Postillion]
Von Gold umgebener Chef von billionenschwerem Unternehmen kritisiert Kapitalismus
Das ökonomische System sei "in der Wurzel ungerecht", moniert der Palastbesitzer, dessen Firma jährlich viele Milliarden Euro mit den durch Kirchensteuer und Spenden finanzierten Produkten "Hoffnung und Seelenfrieden" umsetzt. Hinzu kommen Einnahmen aus dem Besitz von Verlagen, Immobilien, Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und anderen über die ganze Welt verstreuten Kapitalbeteiligungen.
01.12.2013 19:55:42 [qpress]
Papst Franziskus provoziert Zoff mit Dienstherrn, wird Mammon ihn feuern
Papst Franziskus wagt sich weit vor. Sein faktischer Dienstherr dürfte nicht erbaut sein. In seinem letzten Hirtenbrief, über 256 Seiten, lässt er kein gutes Haar am Kapitalismus bzw. Konsumismus. Auch mit dem aktuellen Geldwesen geht er hart ins Gericht. Genau genommen stellt er das komplette System infrage, lässt aber außen vor, welche Folgen dies für den Vatikan haben müsste, sollte man ihn ernst nehmen wollen.
02.12.2013 16:57:59 [qpress]
Droht Kroatien Rauswurf aus der EU wegen Homo-Ehe-Versagens
Kroatien hat den ersten „Gutmenschentest“ der EU fulminant vergeigt. Die Homo Ehe ist dort einem Volksentscheid zum Opfer gefallen. Ist damit jetzt ein Stück „Gleichheit“ oder vielleicht gar eine neue EU-Norm gescheitert oder doch nur ein Stück Gleichmachungswahn? Die EU wird ihre Lehren daraus ziehen und das vermeintliche Selbstbestimmungsrecht der Menschen weiter beschneiden (natürlich nur zum Wohle aller), sofern es wichtigen Vorgaben aus Brüssel zuwiderläuft.
02.12.2013 19:21:53 [Der Postillon]
Amazon plant, Pakete mit riesigen Kanonen direkt vor die Haustür zu schießen
Der Online-Versandhändler Amazon will Pakete schon bald mit riesigen Kanonen direkt zu seinen Kunden schießen. Beim sogenannten "Amazon Howitzer Express" (gegen einen geringen Aufpreis) müssen statt der Adresse lediglich die genauen Geo-Koordinaten des Empfängers eingegeben werden. Nur wenige Minuten später signalisiert ein dumpfer Schlag gegen die Haustür, dass die Bestellung angekommen ist.
03.12.2013 17:52:45 [Berliner Herold]
Pofalla und Friedrich für den Deutschen Comedypreis nominiert?
Einem unbestätigten Gerücht zufolge, sollen Ronald Pofalla und Hans-Peter Friedrich für ihre Äußerungen in Bezug auf die NSA-Affäre rückwirkend für den Deutschen Comedypreis 2013 nominiert werden. (Satire)
04.12.2013 06:47:42 [Lupe, der Satire-Blog]
Als es Nächstenliebe regnete, spannte die NPD ...
Die Angst der NPD-Kameraden mit Springerstiefelhintergrund war, plötzlich ungewollt mit orthopädischen Schuhen und Chemotherapiefrisur auf der Strasse für Asylanten zu sammeln
04.12.2013 16:00:53 [Der Postillon]
Banken suchen fieberhaft neue Betrugsmaschen, um Strafe für Libor-Manipulation zu kompensieren
Die heute gegen zahlreiche Großbanken verhängte Rekordstrafe von 1,7 Milliarden Euro wegen jahrelanger Manipulation von Referenzzinssätzen wie Libor, Tibor und Euribor zeigt erste Wirkungen. Wie soeben bekannt wurde, suchen betroffene Geldinstitute wie die Deutsche Bank, die Société Générale oder die Royal Bank of Scotland bereits fieberhaft nach neuen Betrugsmaschen, um die Verluste durch die Strafen zu kompensieren oder - im Idealfall - satte zusätzliche Gewinne einzufahren.

05.12.2013 08:03:20 [Lupe, der Satire-Blog]
So habt ihr Merry Christmas noch nie gehört/gesehen
Weihnachtseinläuten mal ganz anders. Wer hätte geglaubt, dass selbst ein Jongleur mit seinen Bällen "Merry Christmas" spielen kann:
05.12.2013 17:14:57 [Der Postillon]
Wegen Orkan "Xaver": Elbphilharmonie-Bauleitung schickt beide Arbeiter nach Hause
Das Orkantief "Xaver" hat Norddeutschland fest im Griff. Das wirkt sich auch auf die Bauarbeiten an der Elbphilharmonie in Hamburg aus: Dort haben beide Arbeiter der Großbaustelle ihre Tätigkeiten vorübergehend eingestellt. Der Kranführer Olaf Gruenewald (35) und der Maurergeselle Ralf Weiß (31), die das Konzerthaus seit 2007 gemeinsam errichten, mussten das Baugelände am frühen Vormittag aus Sicherheitsgründen verlassen.
06.12.2013 06:56:42 [Polenum]
Ausgerechnet: Erster Minister der GroKo bekannt
Die undichte Stelle wird in Bayern vermutet. Und das zu Recht. Schließlich kann Horst Seehofer selten etwas für sich behalten. Er plaudert gerne – vor allem mit Journalisten. Und er soll, so wird berichtet, von Kanzlerin Merkels Entscheidung nicht begeistert sein. Denn die Bayern mögen diesen Wahlkölner nicht.
06.12.2013 06:59:12 [Lupe, der Satire-Blog]
Wenn klar ist, dass Mama der Nikolaus ist
(Videos) Wer castet die ersten Weihnachtsmännerinnen? Was passiert in US-Santa-Drillcamps? Wer steckt wirklich im roten Samichlaus-Gewand? Drei Videos decken auf
06.12.2013 16:13:19 [Berliner Herold]
Bundesregierung beschließt sofortiges Verbot von schlechtem Wetter!
Adäquate Reaktion: Durch den Verbot von schlechtem Wetter beweist die Bundesregierung ihre volle Handlungsfähigkeit. (Satire)
06.12.2013 16:42:20 [Buergerstimme]
Angies Dichter und Denker
Musikfieber im Debattierclub? Angie hat da mal eine Idee, um mehr Schwung hineinzubringen. Ob ihr das wirklich gelingt? Lesen Sie selbst.
07.12.2013 11:37:41 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Neurologenteam findet deutsches Wesen
Jahrhundertelang wurde philosophiert und vermutet, dass Deutsche besonders sind, es ein "deutsches Wesen" gebe. Nun ist es einem Neurologenteam erstmals gelungen, das deutsche Wesen zwischen präfrontalem und posteriorem Cortex und in den Amygdala zu finden.
07.12.2013 15:25:01 [qpress.de]
Was ist denn nur mit dem Kommunismus los
Ist er tatsächlich ausgestorben, mit großem Getöse verreckt? Womöglich nur falsch verstanden? Kann das niemand richtig verstehen oder ist er tatsächlich so bedrohlich und schlecht wie sein Gegenspieler uns weismachen möchte. Ein nüchterner Blick in die Geschichte könnte dabei helfen, denn wir sind inzwischen auf einem viel absurderen Weg gelandet, der für die Masse Mensch auch nicht sonderlich viel mehr zu bieten hat als die bisher miserabel umgesetzten Formen des Kommunismus.
07.12.2013 22:03:59 [Nachrichten Heute]
Aus Freude am Joseph Martin (Joschka) Fischer - BMW
Hallo Deutschland

Isch bin käuflich, äh, ich meine beeindruckt, so schwadroniere ich in meinem neuen Fernsehspot für das Elektromobil von BMW, mein neues Fahrzeug, das ich gerade persönlich von Leipzig nach Berlin überführt habe.

Nicht umsonst Sponti
Klar, dass ich selbst aus einer solchen Überführung noch Geld mache, schliesslich war ich ja nicht umsonst mal Sponti.

So habe, als ich im neuen BMW-Werk Leipzig ankam, dort, wo auch viele Leiharbeiter beschäftigt werden und Sub

09.12.2013 18:20:54 [qpress]
Hartz IV Bezieher, schamlose Sado-Masochisten oder doch nur gebrochene Menschen
Eine laufende, oder besser gesagt, eine nicht wirklich laufende Petition zur Abschaffung der Hartz IV Sanktionen, die noch bis zum bis zum 18. Dezember andauert, offenbart den Geist einer kaputten Gesellschaft. Interessanterweise sehen sich die Betroffenen selbst nicht einmal mehr in der Lage hier das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen. Sind sie tatsächlich so veranlagt oder inzwischen schon derart kaputt, oder haben sie nur keine Kenntnis davon?
10.12.2013 06:53:20 [Polenum]
Das FDP-Orakel
Orkan Xaver hatte einen anderen Grund, genau an diesem Wochenende über Deutschland zu wüten und sein Unheil anzurichten: den FDP-Parteitag!
10.12.2013 16:16:34 [Der Postillon]
Wissenschaftliche Sensation: Schimpansen fähig, "Bild"-Zeitung zu lesen
Sind unsere tierischen Verwandten doch klüger als bisher angenommen? Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie ist es gelungen, einem 15-jährigen Schimpansen beizubringen, die "Bild"-Zeitung zu lesen und zu verstehen. Nach der Lektüre kann Coco, der für eine vollständige Ausgabe rund 30 Minuten braucht, den Inhalt jeder einzelnen Meldung korrekt wiedergeben. PETA-Aktivisten kritisieren das Experiment als Tierquälerei.
10.12.2013 16:49:53 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Olympische Spiele in Sotchi gefährdet: Viviane Reding sagt Teilnahme ab
Viviane Reding, Kommissar für Justiz bei der EU, hat ihre Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Sotchi abgesagt. Obwohl wir diese Entscheidung begrüßen, da sie europäische Steuerzahler um einige 10000 Rubel und Euro entlastet, haben wir uns gefragt: In welcher Disziplin wollte Reding eigentlich an den Start gehen?
11.12.2013 14:51:02 [qpress]
Peinlich berührt, Obama schüttelt Castro versehentlich die Hand
Das war der Aufreger des Jahres. Nach mehr als fünf Jahrzehnten der strafenden Ignoranz, des präventiven Boykotts und der ewigen Blockade schüttelt Obama dem obersten Statthalter der letzten sozialistischen Bastion vor den Toren Amerikas die Hand. War das jetzt wirklich eine Sensation oder doch nur ein böses Omen. Wird die Welt jetzt einen Kopfstand machen, oder kommt es noch schlimmer?
11.12.2013 14:52:45 [Der Postillon]
Klitschko bietet Janukowitsch an, ukrainische Zukunft durch fairen Boxkampf zu entscheiden
Gibt es vielleicht eine sportliche Lösung für die immer weiter eskalierenden Massenproteste in der Ukraine? Dr. Vitali Klitschko, der Parteivorsitzende der zweitgrößten Oppositionspartei UDAR, hat heute dem amtierenden Präsidenten Wiktor Janukowitsch den Vorschlag unterbreitet, die Zukunft des Landes in einem Boxkampf zu entscheiden. Der Sieger des Fights "Klitschko vs. Janukowitsch" dürfe dann die weiteren Geschicke der Ukraine bestimmen.

 Topthemen (55)
01.12.2013 09:10:37 [Gaertner´s Blog]
Galgen oder Scheiterhaufen – Westlichen Konsumenten und Steuerzahlern kommen die Optionen abhanden
Handgemenge, Faustkämpfe, Messer-Stechereien, Schusswechsel auf Parkplätzen von Supermärkten: Die Amerikaner haben sich an Thanksgiving in ihren Shopping-Tempeln wie eine Horde wilder Bullen benommen.
02.12.2013 05:07:06 [netzfrauen]
Fukushima: Maulkorberlass – Zehntausende demonstrieren und Whistleblower gibt Informationen preis
Künftig soll es nicht straffrei möglich sein, Schlechtes über Tepco oder die japanische Regierung zu sagen und/oder zu verbreiten. Investigative Journalisten fürchten, in Zukunft nicht mehr über Skandale, Korruption und ähnliches berichten zu können, weil dies zur Straftat würde, die auch mit Gefängnisstrafen belegt werden kann.
02.12.2013 08:45:54 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Hol-Land unter
von Bankhaus Rott - Während man in den ökonomischen Trümmern Italiens und Spaniens weiterhin nach einem Funken Hoffnung sucht, rutschen die so genannten Kernländer tiefer in die Krise. Dennoch erfreut sich der wirtschaftliche Schwelbrand in den Niederlanden weiterhin medialer Missachtung...
02.12.2013 10:27:27 [Dailymail]
Dial 00000000 for Armageddon. US’s top secret launch nuclear launch code was frighteningly simple
For nearly 20 years, the secret code to authorize launching U.S. nuclear missiles, and starting World War III, was terrifyingly simple and even noted down on a checklist.
02.12.2013 13:13:43 [Alles Schall und Rauch]
Die übliche Heuchelei, gute und schlechte Demos
So wie es gute und schlechte Terroristen gibt, werden die Proteste die aktuell stattfinden auch von den westlichen Politikern und Medien entsprechend eingeteilt, je nach dem ob sie in die NWO-Agenda passen oder nicht. Terroristen in Afghanistan, Jemen und Mali sind schlecht, müssen mit Krieg und Drohnen bekämpft werden. Terroristen in Libyen und Syrien sind gut, werden mit Waffen und Geld beliefert.
02.12.2013 13:52:24 [Gulli]
Fliegender Postbote: Amazon testet Paket-Versand via Drohne
Der Online-Händler Amazon testet offenbar eine neue Zustellungsmethode: den Paket-Versand mittels Drohne. Der Service mit der Bezeichnung "Prime Air" soll es künftig ermöglichen, Bestellungen innerhalb nur weniger Minuten an die Haustür zu liefern. Derzeit steckt das Projekt noch in der Testphase und es wird wohl auch noch einige Jahre dauern, bis der Versand via Drohne offiziell startet.
02.12.2013 20:36:00 [Metallwoche]
Liebe Edelmetallhändler: Bitte NICHT nachmachen…
Heutige Überschriften zu Gold und Silber in den Medien lesen sich wie folgt: Schwarzes Jahr für Goldanleger" oder „Silber droht größter Verlust seit mehr als 30 Jahren“ Aber: 50% Preisnachlass im Einzelhandel und Menschen werden richtig munter, bei 70% und mehr teilweise zu Hyänen.
03.12.2013 04:53:53 [Alles Schall und Rauch]
Newsweek provoziert Obama mit Titelseite
Das amerikanische Nachrichtenmagazin Newsweek hat auf seiner neuesten Ausgabe ein provokantes Foto und Schlagzeile auf der Titelseite geliefert. Es zeigt Obama und dazu den Text: "Hit the Road, Barack - Why We Need a New President" oder auf Deutsch "Mach Dich auf die Socken Barack - Warum wir einen neuen Präsidenten benötigen". Das wird sicher einigen Leuten in Amerika den Kopf verdrehen wenn sie am Zeitungskiosk vorbeilaufen.
03.12.2013 09:53:14 [Opposition24]
Ein kleiner Funken Hoffnung – die kleinen Leute der SPD
In den sozialen Netzwerken scheint die Stimmung eindeutig zu sein, niemand will die GroKo. Die SPD Spitze behauptet nach wie vor, dass die SPD die Partei der kleinen Leute sei und ohne ihr Mitwirken in der Regierung würde alles noch viel schlimmer kommen, als es ohnehin schon ist. Herr Gabriel wird schon wissen, wovon er redet, immerhin hat er schon mal ein ganzes Jahr als Berufsschullehrer gearbeitet.
04.12.2013 04:44:50 [Dorfling]
An die Mitglieder (oder doch Mietglieder?) der SPD
Weil sich bei einigen Mitgliedern der SPD Anzeichen von Demenz erkennen lassen, möchte ich an ein paar Dinge erinnern. Jene Mitglieder der SPD, die einfach immer nur auf irgendwelche Posten, sei es der eines Gemeinderats, Stadtrats, Landrats, Landtags- oder Bundestagsabgeordneten scharf waren, brauchen nicht weiterzulesen, die sollten lieber zur CDU oder CSU wechseln.
04.12.2013 05:08:16 [Telepolis]
Koalitionsvertrag fast unleserlich
Die Verständlichkeit des Mammut-Werks lässt sehr zu wünschen übrig, so eine Textanalyse von Kommunikationswissenschaftlern der Universität von Hohenheim, und das ist möglicherweise gewollt
04.12.2013 07:48:27 [GEOLITICO]
Autofahrer werden zu Denunzianten
Es ist eine Form von Selbstjustiz: Kameras hinter der Windschutzscheibe filmen Verkehrssünder. Die Videos landen im Netz. Eine Million Kameras sind schon unterwegs.
04.12.2013 10:04:55 [RandZone]
Petition: Die 50.000 knacken
Die Halbzeit ist angebrochen. Der aktuelle Stimmenanteil überwiegt den Quotient der Halbzeit. Und die Stimmung bleibt und ist petitionsbeständig. „Wir machen es nicht nur für uns, sondern für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Es gibt nicht mehr Arbeit für alle. Darum raus und Unterschriften sammeln. Jeden kann es treffen“ – ein Satz, der den Kern der Sache trifft. So leben wir zwar im Heute, aber was ist morgen? Eine Zukunft im steigendem prekären Arbeitsmarkt, eine Zukunftsrente, die erst nach 45 Beitragsjahren abschlagsfrei ist und einer kommenden Bildungspolitik, welche die Starken stärkt. Und was ist im Heute?
04.12.2013 15:45:56 [yahoo.nachrichten]
Journalist kündigt "schockierende" NSA-Enthüllungen an
Greenwald will alle Dokumente in seinem Besitz veröffentlichen
05.12.2013 04:48:25 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Geschlagen von den Taliban beschließt Washington, es mit Russland und China aufzunehmen
Worum geht es bei den ukrainischen Protesten? Oberflächlich betrachtet machen die Proteste keinen Sinn. Die ukrainische Regierung traf die richtige Entscheidung, aus der EU heraußen zu bleiben. Die wirtschaftlichen Interessen der Ukraine liegen in Russland, nicht in der EU. Das ist völlig klar.
05.12.2013 05:00:36 [Netzpolitik]
Globale Vorratsdatenspeicherung: NSA sammelt global 5 Milliarden Funkzellendaten pro Tag
Der US-Geheimdienst NSA sammelt im Rahmen seiner globalen Vorratsdatenspeicherung rund fünf Milliarden Funkzellendaten von hunderten Millionen Handybesitzern – pro Tag, das sind rund 27 TB Daten. Dies berichtet die Washington Post und beruft sich auf Dokumente, die Edward Snowden befreit hat:
05.12.2013 06:51:14 [Polenum]
Schampus bei der Deutschen Bank
Die Deutsche Bank lässt mal wieder die Schampuskorken knallen! Denn 725 Millionen Euro Strafe für Zinsmanipulationen sind nur Peanuts. Peanuts in Anbetracht der Vergehen, die die Deutsch-Banker mittlerweile auf dem Kerbholz haben!
05.12.2013 10:15:44 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Emerging Markets: Der Limbo geht weiter
Nach dem heftigen Einbruch zahlreicher Emerging Markets im Frühjahr 2013 hoffen viele jetzt auf die Rückkehr der vermeintlich guten alten Zeit. Allzu lange warten und hoffen sollte man nicht, denn viele Probleme sind noch drängender geworden. Für das kommende Jahr lässt das nichts Gutes für viele Länder erwarten...
05.12.2013 12:54:20 [Polit Platsch Quatsch]
Xaver: Supersturm im Hysteriechannel
Endlich mal wieder was los im Dorf, das seit Wochen gebannt darauf wartet, ob es demnächst auch wieder mal eine Regierung haben wird. Wie damals, als der "Supersturm Emma" (dpa) drohte, die Menschheit zu vernichten oder als der "Monstersturm Joachim" (Bild) ankündigte, die Zivilisation auszulöschen, feiert der Leitmedienchor nun den Orkan "Xaver". Windgeschwindigkeiten von 150 km/h! In Deutschland! "Der Norden zittert vor seiner Gewalt", haspelt der "Focus", und auch "Rest des Landes wird Wind und Schnee zu spüren bekommen". Nein! Unfassbar! Und das im Dezember! Ja, spielt das Klima nun endgültig verrückt?
05.12.2013 15:43:57 [gegen-hartz.de]
Hartz IV-Bezieher vom Mindestlohn ausgeschlossen
Hartz IV Bezieher sollen nach Plänen der künftigen schwarz-roten Bundesregierung in den ersten zwölf Monaten ihrer Beschäftigung vom Mindestlohn ausgeschlossen werden..
05.12.2013 22:54:00 [n-tv]
Überwachung im Selbstversuch: "Es gibt kein Entkommen"
Bei Millionen von Menschen erfasst die NSA ständig, wo sie sich aufhalten. Aus fünf Milliarden Daten pro Tag entstehen detaillierte Bewegungsprofile. Der Grünen-Politiker Malte Spitz hat in einem Experiment deutlich gemacht, was solche Informationen aussagen. Im Interview mit n-tv.de berichtet er von seinen Erfahrungen.
05.12.2013 23:02:25 [Spiegel-Online]
Südafrika: Nelson Mandela ist tot
Er war Afrikas Freiheitsheld und Südafrikas erster schwarzer Präsident. Für seinen Kampf gegen die Rassentrennung saß Nelson Mandela 27 Jahre lang im Gefängnis. Nun ist der 95-Jährige an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben.
06.12.2013 04:53:30 [contrAtom]
Die wahre Geschichte der Atomenergie?
Trotz der Atomkatastrophe in Japan ist der weltweite Boom der Atomenergie ungebrochen, so die Energiestudie 2012 der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR). Es werde zum Beispiel mehr Uran gefördert als noch im Vorjahr. Atomkraftgegner antworten auf diesen Wahnsinn mit schwarzem Humor.
06.12.2013 04:57:53 [Alles Schall und Rauch]
Nelson Mandela war bis 2008 auf der US-Terrorliste
Obama sagte über ihn: "Wir haben einen der einflussreichsten und wichtigsten Menschen verloren." Der ehemalige Präsident Südafrikas starb am Donnerstag im Alter von 95 Jahren. Er wird als DIE Menschenrechtsikone jetzt bezeichnet. Aber habt ihr gewusst, Mandela stand bis Juni 2008 auf der "Terrorism Watch List" der US-Regierung und durfte gar nicht in die USA einreisen?
06.12.2013 05:00:32 [Netzpolitik]
SPD geht mit BKA gegen politischen Telefonstreich vor
Man kann sich darüber streiten, ob das geschmacklose Satire oder eine gelungene Kommunikationsguerilla-Aktion ist. Ein Fall für das Bundeskriminalamt dürfte das aber nicht sein: Hier wird gleich mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Ein Hack der SPD-Telefonanlage ist in diesem Fall unrealistisch. Wahrscheinlich wurde lediglich die Absender-Telefonnummer in einem VoIP-Telefon anders eingestellt. Dazu muss man kein Hacker sein, das kann auch ein Kind mit rudimentären Telefonkenntnissen machen.
06.12.2013 08:52:35 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Morgen, Kinder, wird nix geben!
... auch wenn Sie in diesen Tagen etwas anderes hören. Das ist normal in Zeiten, in denen sinnlose Prognosen für 2014 Hochkonjunktur haben. Eine Kostprobe? Nächstes Jahr hat jeder Deutsche 586 Euro mehr in der Tasche. Halleluja! Und heute ist auch noch Nikolaustag!
07.12.2013 05:43:41 [Süddeutsche]
Angst vor dem "schwarzen Terroristen"
Ronald Reagan sprach sich gegen Nelson Mandelas Freilassung aus, Franz Josef Strauß begeisterte sich für die Rassentrennung. Konservative Politiker im Westen taten sich lange Zeit schwer mit der Gleichberechtigung der Schwarzen in Südafrika - und mit deren bekanntestem Verfechter.
07.12.2013 05:48:58 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Hartz-IV-Bezieher verschlafen Petition für ihre Rechte
Eine Initiative zur Beendigung der Behörden-Willkür bei Hartz IV droht zu scheitern - am mangelnden Interesse der Betroffenen: Es finden sich nicht genügend Unterzeichner für eine Petition.
07.12.2013 13:15:19 [IKNews]
Ukraine: Soll das Senkblei EU auch diese Nation in den Abgrund ziehen?
Eins wird sehr schnell deutlich wenn man die aktuellen Vorkommnisse in der Ukraine betrachtet, mit rechten Dingen geht es dort nicht unbedingt zu. Obwohl das Land ein verhältnismäßig geringes Bruttoinlandsprodukt hat, ist es seit Jahren immer wieder der Mittelpunkt etlicher Querelen. Neben dem Gas-Transit spielen auch der Raketenschirm und die NATO eine wichtige Rolle.
07.12.2013 15:34:26 [IKNews]
Wem dient Whatsapp oder was steckt hinter Sequoia Capital?
Risikokapital-Beteiligungsgesellschaften, welche als Kapitalgeber für Startup-IT-Unternehmen am Markt agieren gibt es wie Sand am Meer. Eine jedoch sticht aus der Masse heraus wie ein schillernder Pfau. Wenn man versucht über Sequoia Capital Informationen zu finden, ist es erstaunlich wie schwierig sich das gestaltet. Das Unternehmen ist in die Größten IT-Unternehmen der Welt investiert, darunter Firmen
07.12.2013 18:28:32 [Alles Schall und Rauch]
Mandelas Traum nur zur Hälfte in Erfüllung
Von einer bestimmten Seite hört man fast nichts über den Tod der Anti-Apartheid-Ikone Nelson Mandela. Warum wohl? Weil sie selber Rassentrennung betreiben. Habt ihr gewusst, Israel erlaubt keine israelische Nationalität für alle Bewohner, sondern trennt nach ethnischer Herkunft. Siehe Urteil des obersten Gericht in Jerusalem.



08.12.2013 21:46:20 [mz-web.de]
LKA-Beamte und BR-Journalist über zwei Monate abgehört
Ein Journalist des Bayrischen Rundfunks und zwei LKA-Beamte wurden in Bayern abgehört und beobachtet. Jedes "Grüß Gott" und "Servus" sei nach Angaben des Senders peinlich genau protokolliert worden. Der Staatsanwaltschaft habe dabei eine "Aussage vom Hören-Sagen" zur Anordnung der Aktion genügt.
09.12.2013 04:47:39 [Barth-Engelbart]
BANDBREITE, 9/11, Burg Waldeck, “Sexismus”, Drafi Deutscher, Hape Kerkeling… und der Deutsche Freidenker Verband
Drafi Deutscher geschlachtet wg. „Exhibitionismus“, BANDBREITE gerufmordet wg. „Sexismus“, Freddy Quinn & Udo Jürgens & Nena & Hape Kerkeling … Sendepause… es fällt doch auf, dass alle 6 populärste Hits geschrieben & gesungen & preisverdächtige oder bereits mit höchsten Preisen ausgezeichnete Entertainer waren/sind & alle 6 wurden wegen der öffentlichen Verbreitung einfacher Wahrheiten & unangenehmer Fragen mit Sendeboykotten bestraft. Der „Fall Bandbreite“ ist der graviere
09.12.2013 05:00:20 [Alles Schall und Rauch]
Pearl Habour, wie die Falle zuschnappte
Am 30. November 1941 erschien auf der Titelseite der in Hawaii publizierten Zeitung "The Honolulu Sunday Advertiser" die Überschrift: "Japaner könnten am Wochenende angreifen." Dann darunter in noch grösseren Buchstaben "Kuruso warnt unverhohlen - Nation für den Kampf bereit".
09.12.2013 05:06:42 [Basler Zeitung]
Das Weisse Haus und die manipulierten Daten
Wider besseres Wissen, so Hersh, habe die Regierung Obama «in privaten wie in öffentlichen Briefings» nach dem Einsatz des Giftgases in Syrien behauptet, nur das Assad-Regime habe Zugang zu Sarin. Der Präsident, so Hershs Schlussfolgerung, habe der Nation falsche Informationen präsentiert, um in Syrien eingreifen zu können.
09.12.2013 08:43:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Heiteres Datenraten
Wir fürchten uns. Und das so knapp vor dem Fest. Auf der einen Seite wollen wir (wollen wir?) in diesem Jahr mehr für Weihnachtsgeschenke ausgeben. 273 Euro werden es sein. Das sagt eine von Ernst & Young herausgegebene Statistik, also machet auf die Börsen und kaufet...
09.12.2013 08:57:56 [Grundrechteforum]
Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD wurde bereits am 27. November unterzeichnet!
Einer Veröffentlichung des Deutschen Bundestages vom 27. November 2013 zufolge wurde der Koalitionsvertrag für die 18. Wahlperiode zwischen CDU/CSU und SPD offenbar bereits am 27. November 2013 unterzeichnet.
09.12.2013 14:21:27 [DWN]
Luftfahrtkonzern EADS entlässt Tausende Mitarbeiter
Bei EADS sollen 5.000 bis 6.000 Arbeitsplätze wegfallen, vor allem im schwächelnden Rüstungsgeschäft. Das sind 5 Prozent aller Mitarbeiter des Konzerns. Mit den Einschnitten will EADS-Chef Enders die Rendite auf 10 Prozent erhöhen.
09.12.2013 15:17:32 [Blogpusher]
Olympia: Der instrumentalisierte Gauck(ler)
Bundespäsident Gauck(ler) will wegen “Menschenrechtsverletzungen und der Drangsalierung der Opposition in Russland” nicht zu den olympischen Winterspielen nach Sotschi fahren. Die bedeutungslos gewordene FDP in Person eines Markus Löning bezeichnete die Absage als eine
wunderbare Geste der Unterstützung für alle russischen Bürger, die sich für Meinungsfreiheit, Demokratie und Bürgerrechte einsetzen.

09.12.2013 21:10:43 [.heise.de]
Die Bundesregierung und der sicherheitsindustrielle US-Komplex
Mehrere Bundesministerien haben einem Bericht der Süddeutschen Zeitung (SZ) zufolge millionenschwere Geschäfte mit dem Ex-Arbeitgeber des NSA-Whistleblowers Edward Snowden, Booz Allen Hamilton (BAH), und weiteren fürs US-Militär arbeitenden Sicherheitsfirmen gemacht. Was diese Unternehmen sonst so treiben, sei Berlin offenbar egal.
10.12.2013 04:57:10 [Alles Schall und Rauch]
Herr Gauck, wer hat denn Sie gewählt?
Wie finde ich das wieder? Der deutsche Bundespräsident Gauck wird nicht zu den Olympischen Spielen nach Sotschi fahren – aus Kritik am "demokratiefeindlichen" Klima in Russland. Ausgerechnet dieser Ostimport spricht von Demokratiedefizit. Dabei, wie ist er denn überhaupt Präsident geworden? Wer hat ihn wählen können? Niemand. Wenn es einen Mangel an Demokratie gibt, dann wohl in Täuschland!
10.12.2013 07:02:19 [Der Standard]
Irak: Schmierige Geschäfte
Bagdad ist über dieses Geschäft wenig erfreut. Ali Dhari, der Vize-Vorsitzende des Öl- und Gaskomitees im irakischen Parlament, sagte gegenüber der New York Times, das Ölgeschäft der Kurdenregion sei ein Verstoß gegen die irakische Verfassung, weil er ohne Absprache mit der Zentralregierung erfolgt sei. "Das bedeutet den Diebstahl von irakischem Wohlstand. Das werden wir nicht erlauben." Noch immer gibt es kein Gesetz, das einen fixen Verteilungsschlüssel für die Einkünfte aus dem Ölverkauf festlegt.
10.12.2013 07:10:45 [Radio Utopie]
Hauptinsel des U.S.-Bundesstaates Hawaii ratifiziert Gesetz zum Verbot von gentechnischen Pflanzen
Das neue landwirtschaftliche Gesetz auf der Pazifikinsel enthält nicht nur eine einjährige Forschungsarbeit zur Ertragsuntersuchung der Ernten für den Wechsel von der kommerziellen, mit Kunstdüngern betriebenen Landwirtschaft mit ihren Monokulturen hin zum umweltverträglichen gesunden dynamisch-biologischen Anbau nach dem Muster der koreanischen natürlichen Landwirtschaft und entsprechenden Schulungen für die Farmer sondern wurde noch mit dem generellen Verbot des Einsatzes von gentechnisch manipulierten Sorten erweitert.
10.12.2013 08:59:38 [Gaertner´s Blog]
Aus “Made in China” wird “Made for China” – Die Volksrepublik stellt das Drehbuch für den nächsten Schub der Globalisierung
Soziale Spannungen, Überkapazitäten und faule Kredite erschweren den Wachstumskurs Chinas. Während im Westen das Vertrauen in die Fortsetzung der Erfolgsstory bröckelt, beginnen aufsteigende Firmen aus Fernost eine Großoffensive im Westen.
10.12.2013 09:35:02 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Schlimmer geht`s immer: Karlspreis 2014
Haben Sie am 29. Mai 2014 schon etwas vor? Es ist ein Donnerstag, den Sie sich dringend frei halten sollten. Legen Sie Taschentücher bereit zum Weinen und reichlich Wink-Elemente. Machen Sie ihren Fernsehsessel kuscheltauglich. Und stellen Sie Sekt kalt, denn es wird gefeiert... Der Karlspreis zu Aachen?
10.12.2013 10:42:47 [IKNews]
Net-News-Express: Monatlich mehr als 1 Million Besucher
Als ich Net-News-Express 2009 ins Leben gerufen habe, hätte ich mir diesen Erfolg zwar gewünscht, aber erwartet habe ich es eigentlich nicht. Das Angebot im Netz ist groß und sich dort eine Nische zu erschließen ist schon schwierig genug.
10.12.2013 12:29:44 [heise]
NSA-Affäre: Hunderte Schriftsteller protestieren gegen Überwachung
Insgesamt 560 Schriftsteller aus aller Welt protestieren am heutigen Dienstag öffentlichkeitswirksam gegen die totale Überwachung der Kommunikation, wie sie seit Monaten enthüllt wird. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung dokumentiert, verlangen sie, die "Demokratie in der digitalen Welt zu verteidigen". Sie erklären, dass alle Menschen das Recht haben, ihre Gedanken schriftlich und mündlich frei zu äußern. Dieses "existenzielle Menschenrecht" sei aber inzwischen "null und nichtig", weil Staaten und Konzerne Technik für die Überwachung massiv missbrauchten. Eine Gesellschaft unter ständiger Beobachtung sei aber keine Demokratie mehr.
10.12.2013 16:32:08 [Kritisches-Netzwerk]
Der Koalitionsvertrag: Viel Lärm um wenig Konstruktives
Der kleinkarierte Versuch von CDU/CSU und SPD, die Welt zu reformieren. Ich war auf der Suche nach einem Thema nach einer Glosse, weil ich die aktuelle Politik leid bin und gerne mal etwas zum Lachen anbieten wollte. Doch da kam mir gestern die verhängnisvolle Idee, mir den Koalitionsvertrag aufs Korn zu nehmen. Denn es schien mir, damit ein Stück gefunden zu haben, das als Realsatire taugt und jedes Kabarett mit ausgedachten und erfundenen Gags übertrifft.
10.12.2013 17:30:39 [Buergerstimme]
Tag der Menschenrechte: sein Gedenken heuchlerischer Aktionismus
Gedenktage mögen gut gemeint sein. Doch wenn deren Ambitionen nicht mit der Realität konform gehen, muß hinterfragt werden! Woran liegt es?
10.12.2013 18:09:25 [Frankfurter Rundschau]
Tag der Menschenrechte: Nachholbedarf in Deutschland
Experten sehen nach wie vor hohes Maß an Alltagsrassismus in Deutschland. Zudem beachteten Firmen und Behörden die Menschenrechte nicht ausreichend. Amnesty International kritisiert das Racial Profiling bei Personenkontrollen durch die Polizei.
10.12.2013 21:41:36 [fr-online.de]
LKA-Chef soll Fahndung verhindert haben
Gegenüber dem ARD-Politikmagazin Report Mainz behauptet ein LKA-Beamter, dass die Fahndung nach dem NSU-Terrortrio gezielt verhindert worden sei. Der heutige Präsident des Thüringer Landeskriminalamtes soll die Ermittlungen persönlich gestoppt haben.
11.12.2013 05:08:42 [IPPNW]
Nukleare Hungersnot: Zwei Milliarden Menschen sind gefährdet
Ein "begrenzter" atomarer Schlagabtausch hätte eine globale Hungersnot zur Folge, die das Leben von zwei Milliarden Menschen gefährden würde. Zu diesem Ergebnis kommt die heute in Boston veröffentlichte Aktualisierung der IPPNW-Studie "Nukleare Hungersnot". Die Studie, die beispielhaft von einem Szenario von je 50 eingesetzten Atomwaffen der Stärke der Hiroshima-Atombombe zwischen Indien und Pakistan ausgeht, ist eine ernüchternde Analyse der humanitären, ökonomischen und ökologischen Kosten eines regionalen Atomkrieges.
11.12.2013 08:48:40 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Erdgas: Pumpen bis nix mehr kommt!
Seit einigen Jahren wird die "Fracking-Sau" durchs globale Dorf getrieben. Vom ewig billigen Gas ist die Rede, mit dessen Hilfe die USA günstig reindustrialisert werden sollen. Nebenbei entmachtet man noch die OPEC, wie praktisch...
11.12.2013 12:28:48 [Hinter der Fichte]
Ukraine: ARD beschönigt antiukrainischen Umsturzversuch
Eine in Kiew demonstrierende Minderheit von Westukrainern wird nun von den Konzern- und Staatsmedien zum „Volk“, zu Hunderttausenden oder gar Millionen EU-Fanatikern umgedeutet, obwohl im Parlament und weiten Teilen der Ukraine das Volk und seine gewählten Abgeordneten es ganz anders sehen. Die deutsche Propaganda stellt Vergleiche mit der Demo vom 4. November in Berlin 1989 an. Eine Geschichtslüge.
11.12.2013 13:56:26 [TAZ]
Luftangriff in Afghanistan: Klage von Kundus-Opfern abgewiesen
Das Bonner Landgericht hat Schadenersatz-Klagen von Hinterbliebenen der Opfer des Kundus-Bombardements in Afghanistan abgewiesen. Der Luftangriff auf zwei von Taliban-Kämpfern gekaperte Tankwagen war vor mehr als vier Jahren von einem Bundeswehr-Kommandanten angeordnet worden. Dabei kamen etwa 100 Menschen ums Leben, darunter viele Zivilisten.
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (7)
01.12.2013 10:58:44 [IKNews]
Komet ISON: Folgt nun doch das Böse erwachen?
Erstmals berichteten wir im September diesen Jahres über den Kometen mit der Bezeichnung C/2012 S1. Damals war ein Einschlag auf der Erde nach wissenschaftlichen Berechnungen weitestgehend ausgeschlossen, allerdings gab es ein gewisses Restrisiko. Nun warnen russische Wissenschaftler davor, dass die Erde möglicherweise von einem bedrohlichem Meteroitenregen getroffen werden könnte.
02.12.2013 17:50:18 [Golem]
Wie realistisch Amazons Drohnenflug wirklich ist
In vier bis fünf Jahren sollen Amazons Drohnen die Pakete des Onlineversandhändlers in den USA ausliefern. Technisch ist das heutzutage schon machbar. Die Antworten auf wichtige Fragen.
03.12.2013 04:37:39 [ORF]
Angst ist vererbbar
Versuche an Mäusen zeigen: Traumatische Erlebnisse erzeugen auch in der Psyche von Kindern und Enkeln ein verstörendes Echo. Wie die Vererbung der Angst funktioniert, ist offen. Forscher haben die Epigenetik im Verdacht.
03.12.2013 04:57:14 [Grenzwissenschaft-aktuell]
Komet ISON wahrscheinlich zerstört: Astronomen glauben nicht mehr an astronomisches Adventsspektakel
Nachdem der Komet ISON am vergangenen Donnerstag seinen sonnennächsten Punkt, das sogenannte Perihel erreicht hatte, danach aber wieder hinter der Sonne aufgetaucht war, hatten einige Astronomen noch Hoffnung, dass der Schweifstern diesen Höllenritt überstanden haben und zu einem spektakulären Himmelsschauspiel werden könnte. Diese Hoffnungen schwinden nun zusehends und Astronomen gehen davon aus, das ISON kurz vor seinem "Sonnenkuss" in mehrere Teile zerbrochen ist.
06.12.2013 12:22:16 [Telepolis]
Geoengineering mit unabsehbaren Veränderungen des Wasserkreislaufs
Vorangekommen ist man mit Geoengineering-Projekten kaum. Jetzt haben Axel Kleidon und Kollege Maik Renner vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena den Geoengineering-Hoffnungen einen neuen Schlag versetzt. Sie haben sich nicht einzelne Techniken vorgenommen, sondern haben abgeschätzt, welche Folgen eine Abkühlung der Erde durch Sonnensegel, Schwefeldioxid und andere Möglichkeiten haben würde, und dabei den Wasserkreislauf analysiert.
08.12.2013 08:29:48 [Stimme Russlands]
Sternschnuppenfall in der Nacht zum Montag erwartet
Eine äußerst seltene Erscheinung – ein Sternschnuppenfall – wird in der Nacht vom 8. auf den 9. Dezember erwartet. Um diese Zeit soll es im Himmel bis zu 15 Sternschnuppen pro Stunde geben.
10.12.2013 09:38:47 [ORF]
Forscher identifizieren neues Treibhausgas
Kanadische Forscher haben ein Gas identifiziert, das für den Treibhauseffekt und damit die Erderwärmung mitverantwortlich sein soll. Es handle sich um das Gas Perfluortributylamin (PFTBA), teilte die Universität von Toronto mit.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (118)
01.12.2013 11:32:48 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Rezession in den USA?
Vor drei Wochen habe ich an dieser Stelle das unabhängige US-Wirtschaftsforschungsinstitut Economic Cycle Research Institute (ECRI) thematisiert. Dessen Chefanalyst, Lakshman Achuthan, vertritt bereits seit geraumer Zeit die Meinung, dass sich die US-Wirtschaft schon seit Ende 2012 in einer Rezession befinde...
01.12.2013 14:04:38 [Marktorakel.com]
Marktorakel Marktprognose
US-Quellen berichten von einem bisher in den USA nicht bekannten Verhalten. Nämlich das Kunden mit Einkaufszetteln in die Läden und Einkaufszentren kamen, was zu weniger Impuls-Käufen führte.
01.12.2013 14:04:52 [Propagandafront]
Der echte Crash kommt erst noch: Wie die US-Wirtschaft am Wohlfahrtsstaat zu Grunde geht
Ob das Licht am Ende des Wirtschafts-Tunnels nun Sonnenlicht oder ein entgegenkommender Zug ist, hängt davon ab, wen man fragt. Ich bin jedenfalls der Meinung, dass es ein entgegenkommender Zug ist. Die wirtschaftlichen Themen können nicht besser werden, solange wir nicht ganz unten angekommen sind und die Wirtschaft wieder auf den Trümmern neu errichtet haben. Das müsste eigentlich nicht so sein, wäre da nicht die Regierungspolitik, die uns überhaupt erst an diesen Punkt gebracht hat.
01.12.2013 14:31:58 [start-trading.de]
Der Anleger übersieht gerne das Risiko
An der Börse fallen sich die Anleger in die Arme. Wieder scheint ein Jahr vorüberzugehen, in dem zweistellige Zuwachsraten erzielt werden konnten. Manch einer schaut neidisch, wenn sich Aktien wie im Flug im Preis erhöhen und man selbst Minizinsen auf dem Tagesgeldkonto erhält. Ach, wäre man doch eingestiegen, sagen dann viele und spielen für einen Moment mit dem Gedanken, jetzt noch einzusteigen. Ein wichtiger Aspekt wird jedoch nicht beachtet: das Risiko.
01.12.2013 15:50:48 [Wirtschaftliche Freiheit]
Ethik in der Wirtschaft: Angebot und Nachfrage
Seminare für Wirtschaftsethik und Coachingangebote für ethisches Handeln von und in Unternehmen haben Hochkonjunktur. Neue Lehrstühle für Wirtschaftsethik werden gegründet, häufig gestiftet. Die Entwicklung und Umsetzung von Corporate Social Responsibility-Konzepten ist längst zu einem wichtigen und umsatzträchtigen Segment der Unternehmensberatungen geworden.
01.12.2013 19:08:37 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Lübeck jetzt mitten in der Ägäis!
Wer im Internet über Griechenland recherchiert, landet inzwischen immer öfters in Lübeck...
01.12.2013 22:55:39 [IKNews]
Bitcoin: Kollabiert ? Plounge Protection Team am Werk?
Was sich im Augenblick bei dem Bitcoin abspielt, hat weder mit Stabilität noch mit Vertrauen etwas zu tun. Hier scheinen eher Kräfte am Wirken zu sein, die für den “Gutgläubigen” am Ende eine schwere Brandwunde parat haben. Die Volatilität der “Cyberwährung” ist gewaltig und das ist nie ein gutes Zeichen.
02.12.2013 10:10:26 [start-trading.de]
Commerzbank: Über 11 Euro wird die Luft dünn
Manche Aktien im DAX sind des Anlegers Liebling, zum Beispiel die Commerzbank Aktie. Sofern der Kurs dieses Titels steigt, lieben ihn die Aktionäre, denn dieser Wert schafft es in kürzester Zeit, enorme prozentuale Steigerungen hinzulegen. Noch im Juli hat der Wert bei 6 Euro notiert und jetzt kurz vor Weihnachten liegt er bei 11 Euro. Das ist ein schönes Geschenk für die Anleger. Während die Stimmung immer besser wird, sind die Aussichten auf einen weiteren Preisanstieg zunächst begrenzt.
02.12.2013 12:19:16 [derstandard.at]
US-Justiz verzichtet auf Bankstrafen
Das US-Justizministerium will offenbar bei den Kartellermittlungen im Geschäft mit Kreditausfallversicherungen auf Strafen verzichten
02.12.2013 13:35:57 [Flassbeck Economics]
Binnenmarkt noch immer extrem schwach, aber wer erfährt davon schon?
Die Meldungen zur Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes im November hätten eigentlich in gleicher Weise wie die zur Entwicklung des Einzelhandels im Oktober tiefe Enttäuschung, zumindest große Ernüchterung auslösen müssen. Die Zahl der Arbeitslosen ist im November saisonbereinigt um 10 000 gestiegen und hat damit seit dem Tiefpunkt im ersten Quartal 2012 um 120 000 zugenommen. Und der Einzelhandel fiel im Oktober saisonbereinigt auf das Niveau vom Frühjahr zurück.
02.12.2013 14:45:15 [Propagandafront]
Der fürchterliche Schwarze Schwan, der die Welt schockieren wird
Jede Generation glaubt, dass die Ära, in der sie lebt, die Norm ist. Das ist einfach so. Nur sehr Wenige begreifen, dass die letzten 100 Jahre seit der Schaffung der US-Notenbank außergewöhnlich gewesen sind. Es ist ganz eindeutig so, dass wir bei der Technologie, der Wissenschaft, der Medizin usw. ein riesiges Wachstum gesehen haben, was für die Welt ja auch ausgezeichnet gewesen ist.
02.12.2013 15:39:34 [start-trading.de]
DAX: Jahresendrally in Gefahr
Der Dezember ist den Börsianern ein wohlgesonnener Monat. Auch dieses Jahr hoffen die Anleger auf einen Schlussspurt. Sie hoffen auf die großen Marktteilnehmer, die noch im Rahmen des Window Dressings den Aktienmarkt höher hieven sollen. Vergessen wird, dass viele Anleger ihre Gewinne noch vor Jahresende realisieren wollen. Das könnte die Erwartungen enttäuschen.
02.12.2013 15:40:27 [IKNews]
Channel-Stuffing auf Rekordwert: Krise bei Automobil-Herstellern in den USA?
Die Kunden in den USA dürfte es freuen, die Automobil-Hersteller haben mal wieder die Händler genutzt um die Überkapazitäten der Produktion “an den Mann” zu bringen. Die Fahrzeuge auf “Halde” haben auft 3,4 Millionen Stück zugelegt.
02.12.2013 16:31:37 [russland-heute.de]
Steuert Russland auf eine Bankenkrise zu?
Nach dem Lizenzentzug der Master-Bank und der Ankündigung, den russischen Bankensektor von weiteren unseriösen Marktteilnehmern zu befreien, geht in Russland das Schreckgespenst einer Bankenkrise um.
02.12.2013 16:32:24 [geo.de]
Reisen mit Bitcoin
100.000 Menschen nutzen mittlerweile die digitale Währung "Bitcoin". Ein amerikanisches Paar machte den Test und reiste mit dem Geld aus dem Netz um die Welt
02.12.2013 20:31:50 [Regional Fernsehen Oberbayern]
Prof. Christian Kreiß zur Wirtschaft und Finanzkrise
Eine menschlichere Wirtschaft - das ist das Thema unseres heutigen Studiogastes.
Dr. Professor Christian Kreiß stell den Profitwahn der Industrien heraus und wie wichtig es wäre davon wegzukommen und
das Monopoly-Spiel der Finanzidustrie zu entlarven.

02.12.2013 20:32:09 [berliner-zeitung.de]
Paris klagt EADS-Aktionäre wegen Insider-Handels an
Die Staatsanwaltschaft Paris hat Anklage wegen Insider-Handels gegen die früheren EADS-Großaktionäre Daimler und Lagardère und mehrere Manager erhoben. Dabei geht es um Vorgänge aus dem Jahr 2006. Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS und Daimler bestätigten das Verfahren.
03.12.2013 04:52:50 [heise]
Ausgefeilte Angriffe auf Bitcoin-Nutzer
Der Höhenflug der Krypto-Währung Bitcoin ruft nicht nur Spekulanten auf den Plan, sondern auch Cyber-Kriminelle. Dies verdeutlicht eine Reihe gut vorbereiteter Attacken auf die Bitcoin-Community. So war etwa das bekannteste Forum der Szene, Bitcointalk.org, offenbar Ziel eines professionellen Lauschangriffs. Bislang unbekannten Tätern soll es in der vergangenen Nacht gelungen sein, den Datenverkehr des Forums mitzuschneiden.
03.12.2013 08:43:44 [Blognition]
FALSCHE WEGMARKEN
Bitcoins mit 1.100 US-Dollar kaufen? Die sind gegenüber den Kursen vom Jahresbeginn von etwas mehr als 13 Euro schon beängstigend weit gelaufen. Ob da die Kraft für weitere Abenteuer reicht?
03.12.2013 08:46:42 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Zombies mit Waffen!
Christine Lagarde - ehemalige Schülerin in der Mädchenschule Holton-Arms School in Bethseda, Md., und jetzt Vorsitzende des IWF - will, dass Europa nicht strikt spart. Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble sagt, dass Lagarde besser den Mund gehalten hätte...
03.12.2013 09:55:50 [eigentümlich frei]
efTV: Neuer Videoblog von Susanne Kablitz
„Vom Falschgeldsystem zum echten Marktgeld“ heißt die neue regelmäßige Sendereihe auf efTV. Schalten Sie ein und abonnieren Sie den ef-Kanal, um stets auf dem Laufenden zu bleiben!
03.12.2013 10:05:57 [start-trading.de]
Verkehrte Welt: Goldpreis fällt, Bitcoin steigt
Wem vertrauen die Menschen mehr? Dem Edelmetall Gold oder der digitalen Währung Bitcoin? Sieht man sich Kursentwicklung der letzen Monate an, dann lautet die Antwort: Bitcoin. Warum investieren die Leute ihr Geld nicht in nachhaltiges Gold und Silber, will der Betrachter fragen. Stattdessen nehmen die Leute ihr Geld und werfen es in den Orbit, in das Internet. Das Geld auf dem Konto ist dann weg und man hat nichts in der Hand. Hätte man doch Gold gekauft, der Preis wäre günstig.
03.12.2013 11:21:09 [Propagandafront]
Machen Sie sich auf eine weltweite Depression und Bürgerunruhen historischen Ausmaßes gefasst
Der Einzige Grund, warum die Wirtschaft und das Finanzsystem weiter über Wasser gehalten werden können, sind diese lächerlichen, nicht tragfähigen Niedrig-Zinsen. Wir befinden uns also auf dem Weg in eine große Krise, und es ist nur noch eine Frage des Wann.
03.12.2013 13:07:45 [start-trading.de]
Aktien: Fallende Kurse überraschen Anleger
Der DAX fällt heute Morgen deutlich, das Minus beträgt 1%. Das Besondere ist, dass der Markt stetig fällt. So etwas gab es in der letzten Zeit selten. In kurzfristigen Chartbildern reihen sich die roten Kerzen aneinander. Das zeigt den Willen der Verkäufer, jetzt erst einmal Gewinne zu realisieren. Immer tiefer fällt der Index, was aus Sicht des Gesamtmarktes zwar etwas Gutes ist, jedoch sehen das die Anleger anders.
03.12.2013 14:37:30 [Propagandafront]
Ein Blick auf den kommenden Wirtschaftszusammenbruch: Womit Sie besser rechnen sollten
Anfang 1999 sagten wir einen systemischen Wirtschaftszusammenbruch voraus, der in den Industrieländern stattfinden und dann alle anderen Wirtschaftsräume in Mitleidenschaft ziehen würde. Wir fingen damit an, einige der „Dominosteine“ aufzulisten, die im Rahmen der Entstehung dieses Zusammenbruchs zu Boden gehen würden, und führten aus, dass es für diese Entwicklung, die wir als den „Großen Zusammenbruch“ bezeichneten, rund zehn Jahre brauchen würde.
03.12.2013 17:53:56 [Oeconomicus]
The Economic Warfare by IMF
In dem erkenntnisreichen Beitrag (Zitatquelle) zeichnet der Autor Johann Hari an einigen Beispielen die Aktivitäten des IMF seit Gründung im Jahre 1944 nach und kommt zu folgender Bewertung:
“The IMF itself should be on trial!”
[...]

03.12.2013 19:31:24 [zeit.de]
Argentinien will Kapitalflucht mit höherem Wechselkurs verhindern
Um der Devisenflucht in Argentinien einen Riegel vorzuschieben, hat die Regierung des südamerikanischen Landes für Reisende den Wechselkurs zum Dollar erhöht.
04.12.2013 04:55:15 [netzfrauen]
Der sterbende Dollar – The Dying Dollar
Die US-Wirtschaft ist bereits ein Trümmerhaufen; die Wertpapier- und Aktienmärkte sind durch die beispiellose, mit Hochdruck betriebene Gelddruckerei der Fed (der US-Notenbank, s. http://de.wikipedia.org/wiki/Federal_Reserve_System ) völlig überhitzt. Auf der in diesem Monat abgehaltenen Jahreskonferenz des Internationalen Währungsfonds / IWF sagte der frühere US-Finanzminister Larry Summers (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Lawrence_Summers ), Vollbeschäftigung in der US-Wirtschaft sei nur noch durch “negative Zinsen” zu erreichen. Negative Zinsen könnten nur berechnet werden, wenn das Bargeld ganz abgeschafft und durch digitales Buchgeld ersetzt würde; da sich dieses Geld nur auf Konten befände, könnten die Banken die Menschen, die sparen wollen, durch Strafzinsen schröpfen.
04.12.2013 07:50:20 [Handelsblatt]
Libor-Skandal EU will am Mittwoch Banken bestrafen
A.d.R.: Kann man ein "Betongebäude" bzw. ein "Label" bestrafen? Was ist mit den Menschen dahinter?
04.12.2013 09:14:08 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Staatsschulden versperren den Blick auf die Zerstörung der Vermögen
4.12.2013 – von Philipp Bagus.
Wir leben seit geraumer Zeit in einer Phase zunehmender Verarmung und der größte Teil der Bevölkerung hat dies noch nicht bemerkt. Geld wurde verschwendet im Wohlfahrtsstaat, durch die Rettung der Banken oder gar – wie in Europa – durch die Rettung von Staaten. Aber viele Menschen spüren die Schmerzen noch nicht.
Dennoch haben Fehlinvestitionen realen Wohlstand in einem ungeheuren Ausmaß zerstört. Staatsausgaben für Wohlfahrtsprogramme und Militärint

04.12.2013 09:28:31 [Susanne Kablitz]
Die Geschichte vom ewigen Betrug – Morbus Ignorantia
Das Wort Ignoranz ist im Deutschen auf das lateinische Substantiv ignorantia – „Unwissenheit“ zurückzuführen. Das Verb „ignorieren“ wurde aus ignorare – „nicht wissen“, „nicht kennen wollen“ abgeleitet. Des Weiteren zählen die Wörter zur Wortfamilie von lateinisch noscere = „erkennen, kennenlernen“. Ignoranz oder ignorieren bedeutet also, dass eine Person einer Tatsache unkundig ist oder sich absichtlich nicht mit dieser befassen möchte. (Quelle: Wikipedia)

Im Dude

04.12.2013 10:07:25 [Die Presse]
Wie man sich Staatsschulden schönrechnet
Wie einfach doch die Welt ist: Wir setzen in die Bullaugen der Titanic eingepasste Flachbildschirme ein, auf denen Südseevideos abgespielt werden, und schon sieht man die blöden Eisberge nicht mehr vorbeischwimmen. Gerettet!
04.12.2013 10:44:35 [Goldreporter]
Zinspolitik: “Andauernder Diebstahl in homöopathischen Dosen”
Bereits jetzt frisst die Inflation die für Sparguthaben erhältlichen Habenzinsen auf. Doch es könnte noch schlimmer kommen. Christoph Süß vom Politmagazin quer ist der Meinung: “Sicher wie eine Bank. Das ist ein Sprichwort, dass ihn ein paar Jahren keiner mehr versteht."
04.12.2013 12:25:43 [Propagandafront]
Die weltweiten Märkte sind absolut erschreckenden Risiken ausgesetzt
Dieser Trend bereitet mir im Besonderen deshalb Sorgen, weil in den USA, Frankreich und andernorts eine neokeynesianische Wirtschaftspolitik verfolgt wird, da sie als letzter Schrei gilt. Und obwohl die Neokeynesianer die Finanzkrise nicht kommen sahen, haben sie in der akademischen und politischen Welt und in der Welt der Unternehmens-Ökonomen immer noch das Sagen.
04.12.2013 13:04:20 [nzz.ch]
8,33 Billionen Dollar Schulden
Die anhaltende Niedrigzinspolitik der Notenbanken hat Firmen dazu gebracht, sich in einem Ausmass am Kapitalmarkt zu verschulden, dass sie nun einen Berg an Verbindlichkeiten angehäuft haben: In den nächsten zehn Jahren müssen sie 8,33 Bio. $ zurückzahlen, wie Zahlen von Dealogic zeigen .
04.12.2013 13:11:37 [DWN]
Libor-Skandal: Deutsche Bank erhält höchste Strafe
Die Deutsche Bank muss wegen der Manipulation von Zinsreferenzsätzen eine Geldbuße von rund 725 Millionen Euro zahlen. Das ist die höchste Strafe, die die EU-Kommission im sogenannten Libor-Skandal gegen Banken bisher verhängt hat.
04.12.2013 13:12:49 [Amerika 21]
Neue Maßmahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft in Venezuela
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat am Dienstag dieser Woche ein Dekret unterzeichnet, das der nationalen Regierung die Kontrolle über die Fahrzeugproduktion ermöglicht. Am gleichen Tag werde ein Treffen der Minister für Handel und Industrie, Ricardo Menéndez und Alexander Fleming, mit den Verantwortlichen der Autoindustrie des Landes stattfinden, um sie offiziell über die Maßnahmen zu informieren.
04.12.2013 16:01:45 [Amerika 21]
Tagung: Finanzmarktregulierung in Ecuador als Vorbild für Griechenland
Vertreter politischer Bewegungen und Parteien haben bei einer Tagung in Düsseldorf die Frage diskutiert, inwieweit wirtschafts- und finanzpolitische Konzepte der lateinamerikanischen Linken der Europäischen Union als Vorbild dienen könnten.
04.12.2013 16:06:41 [Süddeutsche Zeitung]
Welthandelskonferenz vor Scheitern: Indien gegen den Rest der Welt
"Sturmwolken des Scheiterns": EU und USA fürchten, dass die Welthandelskonferenz in Bali floppt. Denn Indien legt sich mit Industrie- und Entwicklungsländern an und blockiert das WTO-Abkommen. Das Land fürchtet den Hunger.
04.12.2013 17:10:11 [start-trading.de]
DAX: Anleger zwischen Hoffen und Bangen
Gute Wirtschaftsdaten führen seit neuestem zu Verlusten an der Börse (die Sorge: Die Zentralbanken würden dann möglicherweise ihre Stützungsmaßnahmen zurückfahren). Das ist an sich schon krank und lässt auch für die Zukunft nichts Gutes erwarten. Es braucht nicht mehr viel, dass die Anleger deutlich erkennen werden, dass sie einem Trugschluss aufgesessen sind.
04.12.2013 18:54:42 [investor-verlag.de]
Banken manipulierten auch den Forex-Markt
Kaum ist der Skandal um manipulierte Libor-Zinsindizes aufgearbeitet und die Täterbanken mit hohen Strafen belegt, folgt schon der nächste Fehltritt der Banken: Offenbar manipulierten sie auch Forex-Fixingkurse. Ermittlungen laufen bereits.
04.12.2013 19:07:49 [Annotazioni.de]
EU-US-Freihandelsabkommen: Von Transparenz keine Spur
Die Lobby-kritische Organisation Corporate Europe Observatory (CEO) hat jüngst ein vertrauliches EU-Dokument veröffentlicht, in dem die EU-Kommission Vorschläge für die Koordination und die Inhalte der Öffentlichkeitsarbeit von EU und Mitgliedstaaten zum geplanten EU-USA-Freihandelsabkommen (TTIP) macht. Der Text wurde im November auf einem Treffen zwischen Vertreterinnen und Vertretern von Kommission und Mitgliedstaaten diskutiert.
04.12.2013 19:19:43 [Blognition]
Na endlich (brennt es)!
Ich habe heute kaum jemanden vernommen, der die DAX-Korrektur nicht willkommen geheißen hätte. Von „recht so“ oder „endlich begreifen die Händler“ war alles vertreten. DAX auf 9.500 oder 10.000? Das wollen offensichtlich die Allerwenigsten.
05.12.2013 08:09:23 [Goldseiten]
Monetisiert die Fed verstärkt Staatsschulden?
Jedenfalls würde keine normal tickende Zentralbank gleich mit einer Schuldenmonetisierungspolitik beginnen. Doch wie in Chart oben zu erkennen ist, gibt die Fed jetzt mehr als 150 % des jährlichen US-Haushaltsdefizits aus, um die Zinssätze niedrig zu halten, was darauf hindeutet, dass ihre Zündkraft sinkt.
05.12.2013 14:20:39 [Focus Online]
Währung stürzt ab: Bitcoins brechen um 30 Prozent ein
Die digitale Währung Bitcoin ist am Donnerstag drastisch eingebrochen. Nach dem gestrigen Rekordhoch bei 1240 Dollar war sie heute zwischenzeitlich nur noch 870 Dollar wert. Experten zweifeln bereits an der virtuellen Währung.

05.12.2013 14:56:30 [freiundquer.de]
Bitcoin vor Einbruch?
Der Chartverlauf der Cryptowährung Bitcoin spricht für sich. In den letzten Wochen und Monaten waren enorme Gewinne möglich. Doch wie geht es nun weiter? In unserer letzten Bitcoinanalyse konnten wir den Crash kurz vorher noch erkennen. Wie verhält es sich diesmal? Legt der Kurs aktuell nur eine kleine Verschnaufpause ein oder kracht er wie im Frühjahr diesen Jahres wieder in sich zusammen?
05.12.2013 15:49:28 [Junge Welt]
Staatshilfe des Tages: Strafe für Banken
Der Tatbestand: Großbanken bilden jahrelang eine Bande zur Zinsfälschung zum Schaden von Unternehmen und – laut EU-Kommission – »Millionen von Verbrauchern« mit Krediten. Extraprofite: Die Höhe wird von den sogenannten Ermittlern der deutschen Bankenaufsicht und der EU verschwiegen, liegt aber vermutlich im hohen Milliardenbereich von US-Dollar, Euro und Yen – selbst wenn beim Zockerring nur weniger als ein Promille der Umsätze hängenblieb.
05.12.2013 16:07:44 [diepresse.com]
1000 Menschen horten die Hälfte aller Bitcoins
Bitcoin-Boom: Ein US-Sherriff lässt sich in Bitcoin auszahlen, Millionen schlummern auf weggeworfenen Festplatten - und der Großteil des digitalen Vermögens ist in den Händen weniger.
05.12.2013 18:19:12 [start-trading.de]
Börsenabsturz: Ist der Crash bereits da?
Wie gebannt sehen die Anleger auf die Börsenkurse. Fallende Kurse waren vor Wochen noch nicht für möglich gehalten worden, und doch sind sie plötzlich Realität. Jeden Tag werden tiefere Kurse erreicht, ohne auf die Verluste der Anleger Rücksicht zu nehmen. Der Markt kann auch fallen, ist das Resümee der letzten Tage. Wenn die Geschwindigkeit beibehalten wird, erhalten wir noch vor Weihnachten den Crash, vor dem viele gewarnt hatten.
06.12.2013 04:45:32 [Denkraum]
Papst Franziskus: Radikale Kapitalismuskritik
In eindrucksvoll radikaler Weise kritisiert Papst Franziskus in seinem Ende November veröffentlichten Apostolischen Schreiben “Evangelii Gaudium” (Die Freude des Evangeliums) unser gegenwärtiges Wirtschaftssystem.

In der Presseberichterstattung kommen weder die unmissverständliche Klarheit und Schärfe der päpstlichen Kapitalismuskritik noch der heilige Zorn, in dem sie vorgetragen wird, zum Ausdruck. Daher werden die betreffenden Passagen – die Punkte 53 bis 60 des päpstlichen Schr

06.12.2013 04:52:09 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Weltweite Kredit-Blase: Der größte Bumerang aller Zeiten
Die ausstehenden Schulden von Unternehmen aus den Schwellenländern haben einen Rekord-Stand erreicht. Die Hoffnung der Zentralbanken, die Inflation in die Schwellenländer zu exportieren, wird zum Bumerang: Wegen der globalen Verflechtungen besteht die akute Gefahr eines System-Crashs.
06.12.2013 07:45:20 [Marktorakel.com]
Was ist an der Börse los?
Sollten wir nicht aus allem raus gehen, die Party ist doch vorbei? So fragte mich ein Abonnent in den letzten Tagen.
06.12.2013 10:47:51 [Propagandafront]
US-Aktien: Korrektur wahrscheinlich; Bullenmarkt lässt noch auf sich warten
Die technische Analyse legt nahe, dass echte Bullenmärkte immer nur dann stattfinden, wenn die Märkte nicht nur nominelle Hochs ausbilden, sondern überdies auch noch in anderen Währungen, Gold und inflationsbereinigt auf neue Hochs steigen. Das ist gegenwärtig nicht der Fall. Anleger sollten vorsichtig sein.
06.12.2013 12:57:53 [Elliott-Waves.com]
Entfällt die Jahresendrally
Bisher beschert der Dezember den Aktienmärkten fallende Kurse. Nachdem der DAX ab dem Jahreshoch urplötzlich 355 Punkte bzw. 3,7 % verloren hat, ist nun schon teilweise davon die Rede, dass der Trend damit in Gefahr wäre. Was ist dran an dieser Vermutung?
06.12.2013 14:19:09 [Amerika 21]
Schuld sind nicht immer die anderen
In den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hatte der damalige Erdölminister und Initiator Der Organisation der Erdöl produzierenden Staaten (OPEC), Juan Pablo Pérez Alfonso, den Reichtum Venezuelas in weiser Voraussicht als das "Exkrement des Teufels" bezeichnet. Seitdem wird Venezuelas Wirtschaft in regelmäßigen Abständen und dabei paradoxerweise insbesondere in Phasen sprunghaft steigernder Einnahmen mit Petrodollars überflutet.
06.12.2013 16:41:00 [freiewelt.net]
Sechs Banken verwalten zwei Drittel der US-Vermögenswerte
JP Morgan, Bank of America, Wells Fargo, Citygroup, Goldman Sachs und Morgan Stanley beherrschen über 70% des US-Vermögenswerte - dank der US-Notenbank, die sich als "Robin Hood" für Reiche gezeigt hat. Sind diese Banken nun wirklich "too Big to Fail"?
06.12.2013 16:41:10 [Elliott-Waves.com]
Dow Jones - Weil nicht sein kann, was nicht sein darf
Und täglich grüßt das Allzeithoch. Nahezu börsentäglich erklimmt der Dow Jones Index neue Hochs. Wir haben uns an immer neue Kursrekorde gewöhnt. Heute scheint alles anders zu sein. Alle Welt schaut nur auf eines: die Notenbanken und ihr billiges Geld. Wo stehen Dow Jones und DAX zum Jahresende? Lohnt es sich jetzt noch auf den Hausse-Zug aufzuspringen?
06.12.2013 16:47:03 [Handelsblatt]
Sparkassen schreiben weitere Milliarde ab
Die Sparkassen hatten 2008 die Mehrheit an der Landesbank Berlin erworben. Doch der Preis erwies sich als zu hoch. Wirtschaftsprüfer rechnen nun mit einem neuerlichen Abschreibungsbedarf in Milliardenhöhe.
06.12.2013 17:59:26 [Oeconomicus]
Die Zins-Falle – Wie Banken ihre Kunden abkassieren
Wer die Methoden der Zinsberechnung durchschaut, oder diese Doku gesehen hat, könnte sich an die biblische Tempelreinigung erinnert fühlen und bei den Aufrichtigen, die im einstmals angesehenen Bankgewerbe tätig waren, möglicherweise eine gewisse Scham auslösen.
Dabei sind die hier dargestellten Praktiken beileibe keine Einzelfälle und keineswegs neu, blieben aber über viele Jahrzehnte hinweg als eine Art Herrschaftswissen der Öffentlichkeit verborgen!
[...]

06.12.2013 18:50:33 [DWN]
Marode Landesbank Berlin kostet erneut eine Milliarde Euro
Schlechte Nachrichten für die Bilanzen der Sparkassen vor Weihnachten: Sie müssen vermutlich eine Milliarde Euro wegen der maroden Berliner Landesbank abschreiben. Bereits in den Vorjahren mussten die 400 Sparkassen die LBB mit 2,2 Milliarden vor der Pleite bewahren.
06.12.2013 21:33:38 [fmm-magazin.de]
The Economist extract: Hintergründe zum Investmentgigant BlackRock
Was würden Leser antworten, wenn sie das größte und einfluss­reichste Invest­ment­un­ter­nehmen der Welt benennen sollten? Welche Invest­ment­ge­sell­schaft ist in der Finanz­krise gewachsen und steuert gigan­ti­sche 4,1 Billionen Euro Vermö­gens­werte? Es ist BLACK­ROCK.
06.12.2013 22:26:46 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Woher kommt der Deflationsdruck?
Die Euroland-Inflationsrate stieg im November von 0,7% auf 0,9%. In den USA dürfte die November-Inflationsrate von 1,0% auf 1,3% anziehen. Alles gut also? Nicht ganz.
07.12.2013 05:39:58 [Dorfling]
Große Klappe, nichts dahinter?
Zentralbankchef Draghi gab wieder einmal vollmundig zum Besten, dass die Mittel, die der EZB zur Belebung der Konjunktur zur Verfügung stehen, noch lange nicht ausgeschöpft sind.

Doch was kann die EZB noch aus dem Ärmel schütteln? So richtig viel nicht. Sie kann den Leitzins auf Null setzen oder sogar Minuszinsen – nichts anderes als Strafzinsen – beschließen. Komischerweise wird diese Idee diskutiert, obwohl sie vollkommen schwachsinnig ist. Jeder, der auch nur ein paar Minuten die F

07.12.2013 05:50:35 [FAZ]
Facebook schleust Millionenbetrag in Steueroase
Das amerikanische Internetunternehmen Facebook verschiebt über zwei Tochtergesellschaften in Irland dreistellige Millionenbeträge in die karibische Steueroase Cayman Islands, wo Unternehmensgewinne nicht besteuert werden.
07.12.2013 07:13:34 [Gaertner´s Blog]
Auf dem Jahrmarkt für Renditejäger – Ein zweites Riesenrad für die Wall Street
Vor der Finanzkrise wurden fragwürdige Hypotheken-Derivate an gierige Fondsmanager, Bürgermeister und Landesbanken verkauft. Als die Blase am US-Immobilienmarkt platzte, erwiesen sich die mit kriminellen Methoden vertriebenen “Wertpapiere” als finanzielle Massenvernichtungswaffen.
07.12.2013 07:16:43 [Gaertner´s Blog]
Trägt Amerikas Erholung einen Cowboy-Hut ?
Vielleicht sollte ich öfters auf Reisen gehen. Während ich in Texas war um mir den lokalen Fracking-Boom anzuschauen, wurde das US-BIP drastisch auf 3,6% nach oben korrigiert. Am Freitag dann die Meldung, dass in den USA im November 203.000 Jobs geschaffen wurden und die Arbeitslosenrate mit 7% ein 5-Jahrestief erreicht hat.
07.12.2013 09:02:33 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wie Goldpreis, Zins und Geldmenge zusammenhängen
Volkswirte versuchen häufig, die "richtige Höhe" des Notenbankzinses zu ermitteln. Ein Verfahren dazu ist das Errechnen des sogenannten "Taylor-Zinses". Der Taylor-Zins zeigt, vereinfacht gesprochen, wie hoch der Notenbankzins sein muss, damit das Wirtschaftswachstum der Volkswirtschaft angemessen und die Inflation nicht zu hoch ausfällt.
07.12.2013 12:44:19 [Tagesschau]
WTO einigt sich auf globales Handelsabkommen
In einer Marathon-Sitzung haben sich die Mitgliedstaaten der WTO auf ein neues Abkommen zur Liberalisierung des Welthandels geeinigt. Nach zwei Nacht- und einer Sondersitzung stand das neue Paket. Es ist das erste dieser Art seit 20 Jahren und stärkt die Welthandelshandelsorganisation.
07.12.2013 22:05:16 [Gaertner´s Blog]
Occupy – Schlechte Karten für eine hoffnungsvoll gestartete Revolution
Das ist äußerst mager: Zwei Monate nach der Ankündigung einer eigenen Bankkarte hat die Protestbewegung Occupy Wall Street erst ganze 8.871 Dollar für deren Ausgabe gesammelt. Laut der Webseite der im Sommer gegründeten Occupy-Kreditgenossenschaft soll der Startschuss für das Plastikgeld jedoch erst dann fallen, wenn 900.000 Dollar zusammen gekommen sind.
08.12.2013 09:29:06 [Wirtschafliche Freiheit]
Zentralbankwettbewerb untergräbt die Währungsstabilität!
Der Wettbewerb unter Zentralbanken kann sowohl zu Währungsstabilität als auch zu Währungsinstabilität führen. Nach Vaubel (1986) verliert eine Zentralbank, die zu Inflation tendiert, reale Geldnachfrage an stabilitätsorientierte Zentralbanken. Sie muss auf Einnahmen verzichten; die Wirkung geldpolitischer Entscheidungen auf die inländische Wirtschaftsentwicklung wird untergraben.
08.12.2013 09:45:21 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das Wort zum Wochenende
Die Börse steuert auf die Jahresendrally zu. So lauten jedenfalls die gängigen Kommentare, wenn der Silvestertag immer näher rückt. Rally an der Börse, nicht zu verwechseln mit der Auto- oder sonstigen Rallye, bedeutet sinngemäß etwa: Kräftiger Kursanstieg, aber niemand weiß warum...
08.12.2013 11:46:05 [Goldseiten]
Was die Charts verraten
Haben Sie sich nicht schon oft gefragt, warum Kurse steigen und fallen? Warum Käufer von VW-Vorzugsaktien vor fünf Jahren nur 30 Euro pro Stück bezahlt haben, zuletzt aber mehr als 190 Euro? Und warum umgekehrt Verkäufer vor fünf Jahren bereit waren, ihre Aktien für schlappe 30 Euro herzugeben, wo doch dieselben Aktien jetzt mehr als das Sechsfache wert sind? Oder warum Gold vor fünf Jahren zu 750 Dollar je Feinunze
08.12.2013 14:29:02 [n-tv]
Was kommt nach dem Rekordjahr?Drei Prognosen für den Dax
Auf eine Jahresendrally musste dieses Jahr keiner warten - der Dax hat einen enormen Lauf hingelegt. Aber kann die Börse dieses Tempo halten? Raimund Brichta, Frank Meyer und Daniel Saurenz wagen für Telebörse.de einen Blick ins neue Jahr.
08.12.2013 16:03:29 [wiwo.de]
Achse des Bösen
Die Symbiose zwischen US-Notenbank Fed und Wall Street funktioniert seit 100 Jahren - zu Lasten von Wirtschaft und Gesellschaft. Flankiert von der Fed drehen Großbanken wieder ein Riesenrad an den Derivatemärkten.
08.12.2013 16:50:45 [Handelsblatt]
Chinas Exporte legen überraschend zu
Eine hohe Nachfrage aus Europa und den USA haben Chinas Exporte im November angetrieben. Die Ausfuhren der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft seien im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12,7 Prozent auf 202,2 Milliarden Dollar geklettert, teilte die Zollbehörde am Sonntag in Peking mit. Das Plus fiel damit höher aus als von Experten erwartet. Da zudem die Importe nicht so stark zulegten, kletterte der Außenhandelsüberschuss mit 33,8 Milliarden Dollar auf den höchsten Stand seit Anfang 2009
08.12.2013 18:06:36 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
So wird 2014 garantiert nicht!
Mit dem Kometen "Ison" zerbrach in dieser Woche wohl auch die Hoffnung auf noch höhere Aktienkurse. Sind das nicht gute Nachrichten? Sehen Sie es mal so: Wenn Aktien so billig sind, wie überall behauptet wird, dann sind sie doch jetzt noch billiger geworden...
08.12.2013 22:14:03 [faz.net]
Umsatzrekord am Devisenmarkt
Täglich werden weltweit Fremdwährungen im Wert von rund 5 Billionen Euro gehandelt. In den vergangenen Jahren hat sich der Devisenmarkt stark verändert. Der Anteil des Hochfrequenzhandels wächst.
09.12.2013 04:49:43 [Karl Weiss]
Schlechte Nachrichten aus Bali
In einer Sitzung in Bali hat die WTO (World Trade Organization) nun eine Einigung erzielt, die vorher für 10 Jahre nicht erzielt werden konnte. Der Wille der Industrieländer (natürlich in Wirklichkeit der dahinterstehenden Monopol-Grosskonzerne) wurde durchgesetzt, die Entwicklungsländer gaben ihren Widerstand auf.
09.12.2013 08:01:26 [Goldseiten]
Gold-und Silberpreisfixing im Visier der Finanzaufsicht
Das tägliche Silberfixing wird lediglich von den drei Instituten Deutsche Bank, HSBC und der kanadischen Scotiabank durchgeführt. Bei den zwei täglichen Goldfixings sind außerdem noch Barclays und die Société Générale dabei. Dies löst gewisse Assoziationen aus: Vor allem die Dominanz eines kleinen Kreises von sich untereinander gut bekannten Händlern dürfte im Fall des Referenzzinssatzes Libor die aufgedeckten Manipulationen gefördert haben.

09.12.2013 08:58:30 [IKNews]
Gespenst von 1929 kehrt zurück ? Achten Sie auf die Zeichen
Es heißt, wer nicht aus der Vergangenheit lernt, ist dazu verdammt sie zu wiederholen. Als Student der Wirtschaftsgeschichte habe ich gesehen, dass diese Maxime immer wieder zutrifft. Der Zyklus wandelt von Furcht zu Gier und die Übervorsichtigen werden zu Übereifrigen. Am Ende ist die Geschichte immer die gleiche:
09.12.2013 10:36:08 [IKNews]
Bitcoin gecrasht: 50 % Wertverlust in zwei Tagen
Woher die enorme Begeisterung für den Bitcoin kommt, ist wahrscheinlich auch ein Geheimnis der Massenpsychologie. Eine Währung die noch jungfräulich ist und deren einziger Wert im Vertrauen der Nutzer liegt. Bereits als der Preis kurzfristig jenen von Gold überholte, warfen wir etliche Fragen auf und wiesen auch auf die Möglichkeit einer Spekulationsblase hin.
09.12.2013 10:55:39 [start-trading.de]
Anlegersorgen: Die Angst vor dem Tapering geht um
Als Außenstehender versteht man das Treiben an der Börse nicht immer. Manchmal freuen sich die Anleger über Dinge, die nicht erfreulich sind (z.B. Entlassungen) oder sie sind traurig, dass sich der Arbeitsmarkt in den USA erholt. Die FED wäre in diesem Fall gezwungen, ihr Versprechen wahr zu machen und sich aus den Stützungsmaßnahmen zurückzuziehen. Die FED macht nur nicht immer das, was sie verspricht, weshalb die Märkte plötzlich verrückt gespielt haben.
09.12.2013 11:52:04 [Flassbeck Economics]
Keynes in einem Satz
Keynes hielt den Kapitalmangel in der Ökonomie für nicht besonders groß und erwartete ein Sinken der Renditen, bis weitere Investitionen für Unternehmer nicht mehr rentabel sind. Ohne Nettoinvestition fehlt die einzige Möglichkeit für reale Ersparnisse der Ökonomie, weil das Geldvermögen einer Ökonomie immer Null bleibt. Geld sparen kann nur der Einzelne, wenn andere sich dafür verschulden.
09.12.2013 12:10:57 [Freiheitsliebe]
Kapitalismus – eine Liebesgeschichte
Die Dokumentationen von Michael Moore sind berühmt-berüchtigt. Bereits 2009 drehte er den Film “Kapitalismus – eine Liebesgeschichte”, ein Jahr nach dem großen Crash. Auch heute, vier, fast fünf Jahre später wirkt der Film in üblich drastischer Weise wie ein Schlag ins Gesicht – eben weil sich so wenig verändert hat.
09.12.2013 14:18:14 [Flassbeck Economics]
Auftragseingang auch im Oktober 2013 ohne jede Aufwärtsbewegung
Fast unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit ist der wichtigste Indikator für die deutsche Konjunktur im Oktober gefallen. Die Aufträge für die deutsche Industrie haben nach einem Anstieg im September (nach den saisonbereinigten Zahlen der Deutschen Bundesbank) wieder deutlich an Fahrt verloren. Das passt leider nicht ins Bild von der boomenden deutschen Wirtschaft und so wird es, wenn es überhaupt erwähnt wird, schnell gemischt mit positiven Meldungen und Prognosen, damit der Leser nicht merkt, was vor sich geht. Die FAZ platziert es geschickt mit zwei Positivmeldungen, die SZ erwähnt es gar nicht.
09.12.2013 14:31:15 [Marktorakel.com]
IWF will private Gläubiger schnell an Staatsschulden beteiligen
Der IWF lässt wieder einmal die Katze aus dem Sack. Und es muss offenbar schnell gehen. Die Lage ist ernst.
09.12.2013 14:35:13 [Handelsblatt]
Finanzexperte einmal anders: „Die Brutalität der Anlagebetrüger ist schockierend“
Auf der Pirsch mit dem Anlegeranwalt Klaus Nieding. Im Interview erklärt er, wovor sich Anleger derzeit besonders in Acht nehmen müssen und wie eine große Wildmetzgerei zu seinem zweiten Standbein wurde.
09.12.2013 15:24:02 [IKNews]
CMC-Markets Down : Ansprüche unbedingt per E-Mail anmelden!
Die Handelsplattform CMC-Markets hat sich im Augenblick komplett vom Netz verabschiedet, wer dort also noch offene Positionen hat ist gut beraten seine Wünsche per E-Mail zu dokumentieren. Wer das nicht macht, könnte am Ende die Verluste selber tragen müssen.
09.12.2013 15:27:35 [Propagandafront]
Globale Rettungsorgien: Finanzkrisen brechen nicht zufällig aus, sondern sind unvermeidlich
Als kühler, aber interessierter Beobachter geschichtlicher Entwicklungen und der Investmentmärkte bin ich fasziniert davon, wie bedeutende Ereignisse, die sich aus langfristigen Trends entwickeln, oftmals mit irgendwelchen kurzfristigen Auslösern begründet werden. Der Erste Weltkrieg wurde als Folge der Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand, dem Erbfolger des österreichisch-ungarischen Throns, hingestellt ...
09.12.2013 15:51:56 [teleboerse.de]
Banken arbeiten in der Grauzone
Wie halten es europäische Großkonzerne im Ausland mit Umweltstandards, sozialer Verantwortung und den Menschenrechten? Immer wieder decken Beobachter gravierende Missstände auf. Jetzt geraten die finanzierenden Banken in die Kritik, darunter auch einige deutsche Häuser.
09.12.2013 15:54:00 [Die Presse: Goldjournal]
Bitcoin erregt die Gemüter
Schon stehen sich zwei Lager gegenüber. Aber ist es nicht viel zu früh, sich ein Urteil zu bilden? Kann man nicht Chancen UND Risiken sehen?
09.12.2013 17:02:42 [start-trading.de]
Trading: Wie soll man mit Verlusten umgehen?
Beim Daytrading dominieren die Verluste, das ist die Regel. Wer kennt nicht den Moment, in dem er die Luft angehalten hat, als sein Knockout-Schein kurz vor dem Ausknocken war? Wer erinnert sich nicht an die viel zu große Position, die ihn fast Kopf und Kragen gekostet hätte? Warum macht ein Trader solche Aktionen und bringt sich damit in Schwierigkeiten? Die Antwort ist einfach: Er verkraftet den zuvor eingefahrenen Verlust nicht.
09.12.2013 17:03:08 [Jenny´s Blog]
Finanzwissen: Was sind CFDs?
“CMC-Markets Down : Ansprüche unbedingt per E-Mail anmelden!” schreibt heute IKnews. Es handelt sich hierbei um eine Handelsplattform für CFDs und IKnews wird sicherlich noch Hintergründe liefern. Manch einer fragt sich was diese CFDs eigentlich sind. Es handelt sich um die wohl spekulativsten Finanzinstrumente, die es gibt.
09.12.2013 18:21:46 [Buergerstimme]
Devisenhandel: zwischen Verzerrungen, Notwendigkeiten und Spekulation
Solange der Devisenhandel ohne klare Regelierung stattfindet, kranken die Betroffenen. Daher muß die Politik eine Verbesserung anstreben!
09.12.2013 21:08:50 [finanzen100.de]
„Bitcoins sind eine Gefahr für den Dollar!“
Sind Bitcoins eine verrückte Spielerei oder eine Bedrohung für die etablierten Währungen? Der US-Politiker Ron Paul sieht durch die virtuelle Währung bereits den US-Dollar in seinen Grundfesten erschüttert.
09.12.2013 21:10:58 [Gaertner´s Blog]
2014 droht ein Zins-Massaker: Die vielleicht größte gesellschaftliche Auseinandersetzung seit der Finanzkrise steht bevor
Unter Null ? Oder über Null ? Gemeint sind die realen Zinsen, also das, was von unseren Zinseinnahmen nach Abzug der Inflation übrig bleibt. Die Frage klingt akademisch. Aber sie könnte 2014 die Welt spalten.
09.12.2013 21:19:33 [welt.de]
US-Zinstrend bringt Schäubles Sparhaushalt in Gefahr
In den USA ist die Wende hin zu höheren Zinsen schon sichtbar. In der Regel schwappt die Entwicklung mit Verzögerung hinüber nach Europa. Für den deutschen Steuerzahler kann das enorm teuer werden.
10.12.2013 08:11:13 [Gaertner´s Blog]
Dollar setzt Abwärtstrend fort – Trotz angeblicher Aussicht auf geringere Geldfluten der Fed
Für alle, die es vChina button with flagergangene Woche nicht mitbekommen haben: Laut dem Interbanken-Transfersystem SWIFT ist Chinas Renminbi in diesem Jahr zur zweitwichtigsten Abrechnungs-Währung im Welthandel aufgestiegen und hat dabei sowohl den Euro als auch Japans Yen überflügelt.
10.12.2013 10:47:04 [Focus]
Staatsschulden nicht bezahlbar: Warum die Zwangsenteignung für alle kommen wird
Die westlichen Demokratien sind überschuldet wie nie - und können diese Mega-Defizite nicht aus eigener Kraft abbauen. Deshalb werden die USA, Japan und Europa kleine und große Sparer bald zwangsenteignen. Es wäre nicht das erste Mal.
10.12.2013 11:29:13 [start-trading.de]
DAX-Fahrplan: Noch vor Weihnachten abwärts
In den Aktienmarkt ist Unruhe eingekehrt. Die Anleger haben die Sorge, ihre Aktienkurse könnten plötzlich in den Keller rauschen. Das war in den letzen Monaten undenkbar. Nachdem Anfang Dezember der DAX ein deutliches Zeichen gesetzt und die Kurse purzeln lassen hat, stellt sich jetzt die Frage, wie es nun an der Börse weitergeht. Manche Anleger wünschen sich noch einen versöhnlichen Jahresabschluss für ihr Depot. Ein Blick auf den DAX-Chart spricht jedoch eine ganz andere Sprache.
10.12.2013 12:23:03 [Oeconomicus]
von Thünen’s Konstruktivmodell des „Isolierten Staates“
Johann Heinrich von Thünen zählt zu den bedeutendsten deutschen Nationalökonomen des 19. Jahrhunderts.
Mit seinem Hauptwerk
„Der isolirte Staat in Beziehung auf Landwirthschaft und National-Oekonomie“ (Hamburg 1826)
leistete er einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der Partialanalyse und der Grenzproduktivitätstheorie – beides grundlegende Methoden der Wirtschaftswissenschaften.
[...]

10.12.2013 12:24:14 [Propagandafront]
Marc Faber: Ausblick für 2014
Ja ich denke gerade darüber nach, und umso mehr ich darüber nachdenke, desto mehr bekomme ich das Gefühl, dass wir alle nicht wissen, wie 2014 enden wird. Zunächst einmal haben wir es derzeit mit steigenden geopolitischen Spannungen zu tun, speziell in Asien. Wer weiß, wo das noch hinführen wird.
10.12.2013 12:54:43 [Amerika 21]
Freihandelsabkommen bedroht kolumbianische Kleinbauern
Eine neue Studie der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam warnt vor der Bedrohung der Bauernschaft in Kolumbien durch das Freihandelsabkommen mit den USA (TLC). Dies berichtet der kolumbianische Radiosender Caracol.
10.12.2013 12:56:45 [Wirtschaftliche Freiheit]
Empirische Analyse von Vermögenspreisentwicklungen
Die turbulenten Preisverwerfungen auf den Aktienmärkten im Jahr 2000 und auf den Immobilienmärkten in den Jahren 2007-2008 sowie deren weltwirtschaftlichen Folgen haben deutlich gemacht, welche bedeutsame Rolle die Preisentwicklung von Vermögenswerten wie Aktien oder Immobilien für die globale Wirtschaft haben. Die ökonomische Analyse von Vermögenspreisentwicklungen ist jedoch keineswegs ein neues Forschungsfeld.
10.12.2013 13:43:40 [LarsSchall.com]
Der Taper-Mythos der Fed und die Großen Sechs Banken
Die US-amerikanische Finanzmarktexpertin Nomi Prins bestreitet, dass die Quantitative Lockerung der US Federal Reserve irgendetwas mit der Arbeitsmarktsituation in den USA zu tun habe. Stattdessen mache die Fed das, wofür sie von Beginn an da war und noch immer ist: Politik für Groß-Banken, Punkt.

10.12.2013 16:09:24 [Project Syndicate]
Schattenspiel der Großbanken
Einer der großen Mythen, der von den sehr großen Finanzinstituten propagiert wird, ist, dass sich viele Anleger und Finanztransaktionen, wenn die Finanzinstitute wieder effektiv reguliert würden, in den „Schattenbankensektor“ flüchten würden.

10.12.2013 16:15:23 [Blätter]
Asien-Pazifik: Mit oder gegen China?
Besser hätte es für die chinesische Führung beim APEC-Gipfel Anfang Oktober in Indonesien und beim folgenden ASEAN-Gipfel im Sultanat Brunei gar nicht laufen können: Zu beiden Treffen konnte US-Präsident Barack Obama nicht kommen, weil die konservative Opposition seine Gesundheitsreform zerfleddern wollte und dafür sogar bereit war, die eigene Regierung in die Zahlungsunfähigkeit zu treiben.
10.12.2013 16:31:53 [Marktorakel.com]
US-Tatsachen
US-Einzehandel: Der Lagerumschlag ist ungewöhnlich schwach. Es läuft nicht wie gewohnt.

10.12.2013 16:33:19 [Kopp Online]
TTIP-Abkommen: Mauschelrunde verordnet Jubelstimmung
Nicht nur vor Weihnachten möchte Brüssel die Europäer mit einer frohen Botschaft beglücken: Das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) schaffe mehr Wohlstand und Jobs. Doch profitieren dürften vor allem die US-Konzerne – zulasten der europäischen Verbraucher.
10.12.2013 18:05:49 [Junge Welt]
Wasser wird Ware
Der Wassersektor in der Europäischen Union (EU) ist erneut vom Ausverkauf bedroht. Denn ein Abkommen über die weltweit größte Freihandelszone zwischen den USA und der EU könnte genau das vorsehen. Käme es dazu, hätte dies Vorrang vor anders lautenden EU-Richtlinien.
10.12.2013 19:03:21 [format.at]
100 Jahre Federal Reserve
Seit ihrer nebulösen Gründung ranken sich um die US-Notenbank die wildesten Verschwörungstheorien - und die Fed tut wenig dafür, ihr Image zu verbessern.
10.12.2013 19:04:44 [Schnappfischkapitalismus]
Ein Zins, sie zu knechten…
Es wird so viel über Zinsen, Geld etc. gesprochen, so dass es für mich an der Zeit ist, einmal meinen momentanen Wissenstand über die Materie wieder zu geben. Da ich von Hause aus kein Ökonom bin, bitte ich gewisse “unschärfen” zu tolerieren – zur sinnvollen Klarstellung gibt es ja die Kommentarfunktion. Ich möchte dabei nicht zu sehr ins Detail gehen und lieber einen Überblick der Zusammenhänge geben – sinnvolle Schlussfolgerungen überlasse ich jedem selbst.
10.12.2013 20:05:28 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Bewaffnete Gesundheits-Erzwinger
Die Wirtschaft erholt sich - oder vielleicht auch nicht. Zuletzt las ich in der New York Times einen Artikel, der um "Obamacare" ging...
11.12.2013 05:04:13 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Obamas neue Banken-Regel: Ein Knigge für Lustmörder
Die neue Volcker-Regel soll die Banken sicherer machen. Sie ist jedoch rechtlich zu kompliziert und faktisch nicht zu überprüfen. Die Banken haben daher die Anwälte auf die Suche nach Schlupflöchern geschickt. Es ist nicht schwer, dieser Regel die Zähne zu ziehen.
11.12.2013 13:10:30 [wsj.de]
EZB hat Bitcoins im Visier
Die Europäische Zentralbank (EZB) will ein schärferes Vorgehen gegen Bitcoins nicht ausschließen. Der für Marktperationen und Marktinfrastruktur zuständige EZB-Direktor Benoit Coeure sagte im Internationalen Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten, die EZB betrachte Bitcoins derzeit nicht als Währung - das könne sich allerdings ändern.
11.12.2013 13:31:36 [Flassbeck Economics]
Die Zerstörung von Kapital in der Krise
Ein ehemaliger und zwei amtierende Direktoren des Federal Reserve Board haben das wichtigste Diskussionspapier vorgelegt, in dem festgestellt wird, dass die Finanzkrise das Produktionspotenzial der Ökonomie auf einen niedrigeren Entwicklungspfad geworfen hat, derzeit etwa 7% unter dem Potenzial des BIP, das vor 2007 zu erwarten gewesen wäre. Ein wesentlicher Teil des Schadens auf der Seite des Güterangebots sei durch die Schwäche der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage entstanden. Man beachtet jetzt also die Nachfrage im Gegensatz zur üblichen Sicht, dass die Politik sich nur um die Angebotsseite zu kümmern habe.
11.12.2013 13:32:55 [Gulli]
WikiLeaks veröffentlicht Positionen aller Länder zu TPP
Die transpazifische strategische wirtschaftliche Partnerschaft, kurz TPP, steht seit Mitte vorigen Jahres unter verschärfter Kritik, versuchen die Vereinigten Staaten doch über das Freihandelsabkommen innenpolitische Maßnahmen durchzusetzen, die bereits mehrfach von der Bevölkerung und dem Senat zurückgewiesen wurden. WikiLeaks veröffentlichte nun die Verhandlungspositionen aller Mitgliedsländer.
11.12.2013 13:46:57 [Niema Movassat, MdB DIE LINKE]
Freihandel tötet! - Die WTO Verhandlungen auf Bali
Anlässlich des Ausgangs der WTO-Konferenz in Bali bestärkt die Fraktion DIE LINKE ihren Widerstand gegen die Freihandelspolitik: Der Freude des Noch-Wirtschaftsministers und der Industrie- und Handelskammer über den Abschluss von Bali schließt sich die Fraktion DIE LINKE nicht an. Denn die Verhandlungen haben gezeigt: Im Zweifel wirkt Freihandel tödlich. Zwar konnte Indien eine Ausnahmeregelung für seine Nahrungsmittelreserven durchkämpfen, aber diese gilt nur befristet und nicht für ande
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (12)
01.12.2013 12:47:56 [IKNews]
IK-Challenge III: Sei du selbst die Veränderung die du dir wünscht
Als erstes dachte ich an das Zitat von Mahatma Gandhi „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.” und fragte mich was ich hätte besser machen können und warum die Welt so ist – wie sie ist.
02.12.2013 06:57:09 [Willkommen in der Realität]
Europeans call the exits from the EU
The resulting undemocratic "Europian union" in it´s functions is already a state. It is estimated that 90% of the laws are made by the EU. This is a danger for the Europeans democracy and freedom are in danger.
02.12.2013 15:39:47 [Radio Utopie]
200. Montagsdemo gegen Stuttgart 21: Wir lassen nicht locker!
Die Kundgebung steht unter dem Motto „Ihr lasst uns keine Wahl: Wir lassen nicht locker!“
05.12.2013 17:48:41 [Netzwerk Volksentscheid]
EU-Saatgutverordnung -Sendung „Macht und Menschenrechte“ 05.12.2013 um 19.00 Uhr
Heute auf Jungle Drum Radio eine neue Sendung zum Thema Entwurf einer EU Saatgutverordnung. Monsanto läßt grüßen...

05.12.2013 21:45:55 [24h companies]
Umbau in Postfiliale nach Aufzeigen von Sicherheitsmängeln durch 24h companies
Am 29.11. zeigten wir innerhalb der Reportage "Überfall auf Postfiliale – kalkulierbares Risiko?" gravierende Sicherheitsmängel in einer Zweigstelle der Österreichischen Post AG auf. Im Vordergrund der Kritik [...]
07.12.2013 15:22:20 [altonabloggt]
Petition: Gemeinsamer Mut und unbändiger Wille werden die 50000 knacken
Hartz-IV- Bezieher verschlafen ihre eigene Petition - Tatsächlich?

Eines hat die Aktion auf jeden Fall gezeigt: Die Betroffenen aber auch die Nichtbetroffenen sind da und sie werden bleiben – samt mutigen Jobcenter-Mitarbeitern, die ebenfalls unterschrieben haben. Schnell und heimlich, damit sie niemand sieht. Und somit bestätigt sich erneut: mit der Agenda 2010 wurde ein Angstsystem auf beiden Seiten geschaffen. Nur mit dem einen Unterschied: Die eine Seite lebt am Rande eines Existenzmin

07.12.2013 22:03:35 [Radio Utopie]
Stuttgart 21: Montagsdemo weiterhin vor Hauptbahnhof!
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat gestern bestätigt, dass es unzumutbar ist, die Montagsdemo gegen Stuttgart 21 weg vom Bahnhof in die Lautenschlagerstraße zu verlegen.
09.12.2013 08:56:56 [hartz4streik.de]
Aufruf zum Widerstand und Generalstreik gegen Versklavung und Vernichtung durch HARTZ-IV
Die Hartz-IV-Gesetzgebung verstößt derart massiv gegen das Grundgesetz und grundlegende völkerrechtliche Errungenschaften, wie kein anderer Plan zur Verwertung von Menschen in diesem Jahrhundert in Deutschland. Sie verletzt Grundrechte jedes einzelnen Betroffenen ohne jede verfassungsrechtliche Grundlage. Die damit in Verbindung stehenden Gesetze sind nach Maßgabe des Grundgesetzes ungültig.
10.12.2013 08:58:21 [Opposition24]
Zaungäste am Dagger Complex in Griesheim
Gleich zwei Kamerateams begleiteten den NSA Spion Schutzbund zu einer erneuten Entdagger-Tour ans Gehege der NSA Spione. Trotz klirrender Kälte warteten dort schon die üblichen uniformierten Verdächtigen.
10.12.2013 16:50:29 [IKNews]
Was ist nur mit den Hartz4 Empfängern los?
Wenn es darum geht sich in diversen Foren auszutoben und auf die Ungerechtigkeit zu schimpfen, sind viele kaum zu halten. Jetzt aber läuft eine Petition die bereits in unzähligen Foren und auf unzähligen Webseiten vorgestellt wurde und bisher haben sich erst 36.000 Zeichner gefunden?
11.12.2013 09:57:51 [soziales dorf]
Sanktionen im SGB: Gesundheitsrisiken entschärfen - jetzt Petition unterstützen
Sanktionen können die Psyche extrem belasten - schwere Krisen, Panikattacken bis zu Suizidversuchen sind nicht selten die Folge. ... Hochrechnungen der Petition gegen Leistungskürzungen bei Hartz IV und im SGB 12 lassen ein knappes Endergebnis erwarten. Die Initiative «Soziales Dorf» bittet um Mitunterzeichnung bis zum 18. Dezember auf.
11.12.2013 13:48:35 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Wahl zum Wissenschaftsblog des Jahres 2013
Welcher Blog ist der Wissenschaftsblog des Jahres 2013. Welcher Blog hat das beste Konzept, die klarste Sprache und die fundierteste Darstellung. Natürlich wir, und deshalb wollen wir Wissenschaftsblog des Jahres werden!
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (122)
01.12.2013 14:04:27 [Politropolis]
WILD am Sonntag – der verwirrte Wochenrückblick. Advent, Advent…
So richtig will Weihnachtsstimmung jetzt in den Adventstagen nicht aufkommen, wenn man ausspioniert wird, eine große Koalition vor der Türe steht und es vielleicht bald Krieg mit Österreich gibt.
01.12.2013 14:54:42 [Klodeckel des Tages]
Der “Copy & Paste”-Club: Die deutschen Medien im Armutsrausch
Mitte der Woche machte eine ganze Zunft einmal mehr unrühmlich auf sich aufmerksam. Die Meinungsmacher der Print-, Internet- und TV-Redaktionen präsentierten der Öffentlichkeit einmütig die von der Deutschen Presseagentur übernommene Quintessenz des “Datenreports 2013″. Dieser wird einmal im Jahr [...]
01.12.2013 15:56:31 [Heise - Telepolis]
Betäubt, Kaiserschnitt, Kind in den Händen der Behörde
"Kindeswohl": Britische Sozialbehörden greifen bei einer italienischen Patientin zu drastischen Mitteln

Wann muss/darf der Staat eingreifen, um für das Kindeswohl zu sorgen?

01.12.2013 18:53:11 [Oeconomicus]
Pro-EU-Demonstration in der Ukraine
Im Zusammenhang mit dieser und ähnlicher Meldungen erheben sich zwangsläufig einige Fragen:
[...]

02.12.2013 00:16:59 [Dudeweblog]
Realisierung neuer Lebenswege durch Kommunikation und Mitmenschlichkeit in der Zivilgesellschaft
Dieser Artikel bringt eine Kernfrage in den Vordergrund, die umtreibt, aufwühlt. Soll man versuchen etwas zu tun, aktiv werden und versuchen an einer Umgestaltung der jetzigen Situation mitzuwirken? Oder vertraut man auf die Kräfte der “natürlichen Ordnung”, findet seinen Weg und glaubt daran, dass irgendwann der Zenit überschritten sein wird und die menschliche Gesellschaft wieder zu sich findet?
02.12.2013 05:00:02 [Karl Weiss]
Neuer Wirbel um den Ursprung von HIV/AIDS
Bereits seit vielen Jahren ist die wahre Herkunft des AIDS-Virus bekannt. Doch die herrschende Rolle der USA hat es fertiggebracht, dass die wissenschaftlichen Beweise ignoriert werden und die These, Aids sei von Affen auf Menschen in Afrika übergesprungen, als allgemein richtig angesehen wird.
02.12.2013 06:55:21 [Dorfling]
Meine Welt gibt es nicht mehr,
und das ist gut so. Nach wahrscheinlich jahrelanger, akribischer Recherche und Analyse ist es Sybille Berg gelungen, das Wesen und die Gesinnung der deutschen Bevölkerung mit Worten zu beschreiben. Ihre Feinfühligkeit und Feinsinnigkeit, ihre Sensibilität und ihr Gespür ermöglichten es ihr, die verborgenen Gedanken der deutschen Bevölkerung auf herausragende Art, wie es nur Ausnahmekünstlern möglich ist, ans Licht der Wahrheit zu bringen.
02.12.2013 08:45:06 [duckhome.de]
Wenn die richtigen Ideen aus der falschen Ecke kommen ...
Das Markus Kerber, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) ernsthaft die totale Abschaffung des in §21 GG eingeführten Parteienprivilegs fordert verblüfft mich offengestanden sehr. Kerber ist ein konsequenter Vertreter des von Friedrich August von Hayek begründeten Neoliberalismus den man guten Gewissens in seiner heutigen Ausprägung als Wirtschaftsfaschismus bezeichnen kann.
02.12.2013 09:15:24 [Telepolis]
"Hardcore-Prävention"
Seit mehreren Jahren kommen aus der Politik regelmäßig Vorschläge, wie man den Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen eindämmen könnte: Standards sind Werbekampagnen wie in England, ein Verbot von Flatrate- und Börsenpartys sowie höhere Krankenhauszuzahlungen bei Alkoholvergiftungen. Die Jungen Freien Wähler bringen nun eine Idee ins Spiel, die Vertreter anderer Parteien entweder noch nicht hatten, oder die sie sich nicht zu äußern trauten:
02.12.2013 09:23:52 [Euromed]
Rothschild verschlingt die Welt III
Korporative Transatlantische Handels- und Investitions-Partnerschaft (TTIP) Der Trilateralen Kommission Rockefellers. Geburt der Diktatur des Eine-Weltstaates.
02.12.2013 09:27:39 [FAZ]
Extremsportler Shane McConkey Tod des Düsenjägers
Weil sich ein Ski nicht löst, stirbt 2009 der bewunderte Extremsportler Shane McConkey. Ist er ein Opfer der Spektakelindustrie? Nun gibt es einen Film über McConkey, in dem man viel lernen kann.
02.12.2013 09:38:45 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
BITCOIN – Hoffnungsträger für “besseres Geld”
2.12.2013 – Ökonomische Überlegungen zur „virtuellen Münze“.
von Thorsten Polleit.
Zusammenfassung
Bitcoin scheint das Zeug zu haben, zum „besseren Geld“ aufzusteigen – zumindest im Vergleich zu Papierwährungen wie US-Dollar oder Euro.
Der entscheidende Vorteil des Bitcoin ist, dass er (derzeit) vor staatlicher Einflussnahme besser geschützt zu sein scheint als andere Geldarten.
Doch Vorsicht: In einem freien Währungswettbewerb würde Bitcoin vermutlich gerade diesen Vortei

02.12.2013 10:22:04 [Friedensblick]
NSU-Mord: Analyse des Verfassungsschützers Andreas Temme
Der Artikel analysiert den dubiosen Geheimdienstler Andreas Temme. Er wird in diesen Tagen nochmals im Rahmen des NSU-Verfahrens befragt, um seine (mögliche) Rolle im letzten Ceska-Mord aufzuklären.
02.12.2013 10:52:59 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die nächste Farce: Bei gleicher Eignung werden "Schwerbehinderte" ... bevorzugt
In Ihrem Bemühen, den Wählern vorzugaukeln, sie würden sich kümmern, schaffen Politiker immer neue unnütze Regelungen, die sich als das Gegenteil dessen entwickeln, was beabsichtigt war: So führt z.B. die "gute Absicht" Schwerbehinderte zu fördern, dazu, dass Schwerbehinderte keinerlei Chance auf einen Job haben. Und außerdem gilt das Fördergebot vor Schwerbehinderten nur für Private, nicht jedoch für den Staat und seine Beamten.
02.12.2013 12:55:27 [Ad Sinistram]
Als Elvis in die Jahre kam
Als ich hörte, dass die hessischen Grünen mit Bouffier ins Bett steigen wollen, habe ich mich zunächst aufgeregt. Die Grünen wollten ja eigentlich den Wechsel. So stand es auf vielen Wahlplakaten. Nach einer Weile habe ich mir gedacht: Was ist denn schon passiert? Dieses Arrangement mag zwar für Spötter lustig sein, aber eine Zäsur ist es ganz sicher nicht.
02.12.2013 17:46:03 [Wirtschaftswurm]
Flassbeck, Starbatty & Co.: Schlagabtausch im überhitzten Saal
Hoch her ging es am Freitag Abend in Siegen. Eurokritiker und AfD-Mitglied Joachim Starbatty traf im Rahmen der „Wirtschaftspolitischen Gespräche am Dicken Turm“ auf den Keynesianer Heiner Flassbeck. Der Frankfurter Historiker Werner Plumpe und der Siegener Makroökonom Günter Beck ergänzten das Professorenpodium.
02.12.2013 19:20:57 [Flegel]
Protokollnotiz
Dass Freier zahlen müssen, ist ja nicht neu, aber so, wie Frankreich das plant, schon. Aus dem Spiegel erfahren wir: Französisches Parlament berät über Prostitutionsgesetz. Nun, die Diskussion darüber wurde im Spiegel geschlossen und mein Beitrag offenbar erst gar nicht veröffentlicht und ob die Antworten dazu im Forum vom Spiegel noch Bestand haben, habe ich erst gar nicht geprüft. Dabei fand ich meinen Beitrag gar nicht so schlimm, dass man ihn zensieren müsste:
02.12.2013 21:12:28 [ceiberweiber.at]
Geheimdienste vor Gericht?
Ein ehemaliger Innenminister brachte vor Gericht vor, dass er nicht bestechlich sei, sondern dachte, zwei Undercover-Journalisten würden für Geheimdienste arbeiten. Das glaubt Ihnen niemand, meinte der Richter, dessen erstinstanzliches Urteil nun aufgehoben wurde. In einem anderen Land wurde nach beinahe 30 Jahren über eine Serie von Attentaten auf die Stromversorgung verhandelt, die Zeugen als Aktionen eines Stay Behind-Netzes beschreiben. Und ganz aktuell taucht in einem weiteren EU-Staat di
02.12.2013 21:14:41 [spanienleben]
Die spanische Bankenrettung-Erste Meldung privat und Troika
Welche Bank ist das hier? Der Beamte bestätigte, das hier die Bank ist, die ich suche. Spanien ist nun " in einer Situation, aus der Sicht der Realwirtschaft, als schlecht oder schlechter einzustufen, könnte man sogar sagen.
02.12.2013 21:18:31 [antikrieg.com]
John Kozy - Israel – nur eine weitere unglückselige britische Kolonie
Die einzigen nationalen Interessen, die ein westliches Land im Mittleren Osten hat, sind imperialistische Interessen. Aus diesem Grund sagt kein westlicher Diplomat, der die Phrase „nationale Interessen“ benutzt, von welchen spezifischen Interessen die Rede ist, und aus diesem Grund spricht kein westliches Land über die nationalen Interessen, die andere Länder im Westen haben könnten.
03.12.2013 00:20:04 [antikrieg.com]
Ron Paul - Man kann nicht mit dem Iran verhandeln?
Warum haben die Interventionisten, die Neokonservativen und die Vertreter der speziellen Interessen so lange behauptet, dass Verhandlungen und Diplomatie gleichbedeutend sind mit Kapitulation, dass Länder wie der Iran und Syrien „nur Gewalt verstehen“? Der Grund ist, dass diese Gruppierungen sich vor Diplomatie fürchten. Sie wollen keine friedliche Lösung dieser Konflikte.
03.12.2013 04:40:06 [Recentr]
Was bei dem Absturz der polnischen Präsidentenmaschine in Smolensk WIRKLICH geschah
...Es handelte sich u.a. um eine Bestrafung Polens für deren Allianz mit der NATO. Wir aus der Geheimdienstwelt erinnern uns an die Vorgehensweise der Sowjets, Navigationssignale zu manipulieren um amerikanische Flugzeuge in sowjetisches Territorium zu locken. Sie hatten auch keine Skrupel dabei, Korean Air Boeing 747 abzuschießen, trotz mehrerer Hundert Zivilisten an Bord.
03.12.2013 06:32:49 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-12-02
Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen / Ein Mißgeschick / Werkverträge: Ausbeutung bei den Meyer-Werften / ARD-Reportage: Dumpinglöhne im Briefgeschäft / Betriebe nutzen Azubis immer öfter als billige Arbeitskräfte / Statistisches Bundesamt: Mehr Jobs, mehr Armut / Statistisches Bundesamt: Deutscher Einzelhandel weiter schlapp / Neuer IG Metall-Chef Wetzel: "Mindestlohn mit Übergangsfrist akzeptabel" / Die Rückkehr der Bankster / Mit welcher Rhetorik die SPD-Spitze ihre Parteiba
03.12.2013 08:08:18 [Spiegel Online]
Eure Welt gibt es nicht mehr
Ihr glaubt an die deutsche Leitkultur: Deutschland der deutschen Frau, dem deutschen Herd, dem deutschen Mann, dem Herrscher und Ernährer, der deutschen im Haus erzogenen Kinderschar. Was wollt ihr? Woran klammert ihr euch so verbissen?
03.12.2013 08:42:06 [Marktorakel.com]
Man soll sich nie zu sicher sein
China hat Indien vom Thron gestossen. Nämlich als größten Käufer von Gold. Chinas Goldimport soll um 29% in diesem Jahr gewachsen sein.
03.12.2013 12:00:35 [Freiheitsliebe]
Die Sache mit dem “guten” Ausländer
Es gehört zu den Fallen vermeintlich ausländerfreundlicher Aussagen, wenn jemand Beispiele für “gute” Ausländer anführt. Jeder, der ausländische Wurzeln hat, kennt sie. “Also, ich kenne ja einen Ausländer, eine Familie, die sind gar nicht so.” Der Klassiker: “Ich habe viele ausländische Freunde.” Der Sprechende möchte sich mit diesen Aussagen von dem Verdacht reinwaschen, ein Rassist zu sein oder rassistische Äußerungen zu tätigen, indem er etwas vermeintlich ausländerfre
03.12.2013 12:01:56 [Kritisches-Netzwerk]
Drittes Reich - nicht Schuld, sondern Verantwortung
Es geht nicht um Schuld, sondern um Verantwortung. Nicht das "Dritte Reich" ist noch lebendig, sondern "der Schoß, aus dem das kroch".
Woher nur kommt die Sehnsucht nach der Nation? Sie scheint nicht ausrottbar, als wären wir ohne sie entwurzelt, als stünden wir als Nichtse im geschichtlichen Zeitstrom, wenn wir uns ihrer nicht andauernd vergewisserten. Dabei blieb gerade in Deutschland die Nation reine Fiktion. Die Bayern begreifen sich (nach offizieller Lesart) ebenso als solche. In M

03.12.2013 13:07:36 [SPREEZEITUNG]
Jürgen Grässlin: Waffenexporte nach Mexiko sind illegal
Nach umfassenden Vorrecherchen stellte ich am 19. April 2010 über meinen Tübinger Rechtsanwalt Holger Rothbauer Strafanzeige gegen Verantwortliche des Oberndorfer Gewehrherstellers und -exporteurs Heckler & Koch (H&K). Längst hat sich der Verdacht bestätigt. Wie das mexikanische Verteidigungsministerium mitteilte, hat das Land mindestens 9652 G36-Gewehre von H&K erhalten – und damit mehr als der deutschen Öffentlichkeit mitgeteilt wurde!

03.12.2013 16:01:27 [Einartysken]
5 Arten, wie unser Leben von der Gier der Multis vergewaltigt wird
Wir bezahlen bereits teuer für Energie, Medizin, Banken und Telefondienste. Aber ein bisschen Nachforschen enthüllt, dass wir mehr – sehr viel mehr – auf verschiedene Weise bezahlen, worüber unsere geschäfts-freundlichen Medien nicht sprechen.
Ein Bericht vom Batelle Memorial Institute stellte fest, dass das mit 4 Milliarden $ finanzierte Human Genome Project (HGP) eine ökonomische Aktivität von ca. 140 $ pro investierten Dollar schaffen wird. Obwohl diese Schätzung kontroversiell ist

03.12.2013 18:36:54 [Quergedacht]
Wenigstens was zu tun
Ich begreife dieses Land nicht mehr. Ich bin hier geboren und seit beinahe 56 Jahren lebe ich hier, aber meine Mitmenschen werden mir immer fremder. Noch vor vierzig Jahren hätte sich niemand – aber wirklich NIEMAND!!! – auch nur annähernd soviel gefallen und sich auch nur annähernd soviel verarschen lassen wie heute. Die alte Maxime “wer sich nicht wehrt der lebt verkehrt” scheint einer allgemeinen Verblödung gewichen zu sein. Nehmen wir als Beispiel mal die Arbeitslosen. Wer H4 bekommt oder auch nicht, weil er (wie ich) statistikbereinigt worden ist, der weiß vermutlich sehr genau, wovon ich spreche. Die “lieben Mitmenschen”, die durch gleichgeschaltete Medien “bestens informiert” sind, wissen selbstverständlich alles besser als die Betroffenen selbst.
03.12.2013 19:30:42 [Freiheitsliebe]
Der Zufall entscheidet – warum Verteilungsgerechtigkeit wichtig ist
Effizienz und Wachstum. Das sind die Begriffe, die häufig mit Erfolg assoziiert sind. Sei es in Bezug auf Bankenrettungsschirme, Sparmaßnahmen oder die Ausrichtung transnationaler Unternehmen mit ihrer Niedriglohnpolitik in Entwicklungsländern. Der Wachstumsgedanke oder die Vergrößerung des Kuchens insgesamt wird mit der utilitaristischen Maxime – das größte Glück für die größte Anzahl- gerechtfertigt. Dabei sollte nach John Rawls’ berühmter Theorie “Gerechtigkeit als Fairness
03.12.2013 22:04:51 [Dudeweblog]
Sisyphus ist ein Arschloch! Eine bitterböse Satire
[...]
Seit also jenes Arschloch durch diese seine unheilige Scheisse den Zorn des Zeus auf sich gezogen hatte, müssen nun alle, die nach ihm kamen, immerwieder verschiedenartigste Steine auf irgendwelche andere Berge rollen, nur so zum Spass und zur Freud (wenn nicht gar zu Betrübnis und Leid…); oder einfach, weil’s so geil ist, immer wieder denselben Mist tun, dasselbe erfahren müssen, was man bereits unzählige Male vorher schon gemacht und durchlebt hatte, obschon man es bereits nach d

04.12.2013 04:52:00 [Recentr]
Neue Expertenkonferenz in Polen deckt weitere Manipulationen um den Smolensk-Absturz auf
Vom 21. bis 22. Oktober 2013 wurde in Warschau erneut eine Konferenz abgehalten über den Absturz des polnischen Präsidentenflugzeugs 2010 in Smolensk. Zu Gast waren Wissenschaftler, Experten und Angehörige der Opfer. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der aktualisierten Ergebnisse:
04.12.2013 04:53:30 [Alles Schall und Rauch]
Vitali Klitschko, Verräter oder Patriot?
Da haben wir es wieder. Ein "Promi" der meint Politiker sein zu müssen. Wenn nicht Schauspieler oder Komiker, dann halt Sportler. Box-Weltmeister Vitali Klitschko nutzt die Stunde und stellt sich als Führer der Bewegung für eine europäische Integration der Ukraine hin. Nur, was heisst europäische Integration wirklich? Wie wir wissen ist es die Selbstaufgabe, der Verlust der Souveränität, eine Unterwerfung unter dem Diktat von Brüssel, der totale Ausverkauf eines Landes. Das will offensichtlich Klitschko für die Ukraine. Demnach ist die oben gestellte Frage beantwortet.
04.12.2013 06:51:23 [FAZ]
Französische Experten „Arafat wurde nicht vergiftet“
Der frühere Palästinenserführer Jassir Arafat soll nun doch nicht vergiftet worden sein. Das sagen französische Experten - und widersprechen damit einem Gutachten aus der Schweiz. Arafats Witwe reagierte schockiert.
04.12.2013 09:13:54 [FreiwilligFrei]
Gesetze sind Todesdrohungen – Larken Rose
Hinter jedem Gesetz steht eine Todesdrohung. Verhält sich jemand nicht gesetzeskonform, so droht ihm, je nach Schwere des Vergehens, eine Strafe. Unabhängig von der Schwere des Vergehens wird aber jedes Gesetz mit roher Gewalt durchgesetzt. Auch wenn es sich um ein harmloses Vergehen handelt: Zuerst kommen ein paar mehr oder weniger freundliche Aufforderungen, die Strafe zu zahlen. Die Strafzahlung wird erhöht, wenn nicht bezahlt wird. Irgendwann kommt die Polizei zum Betroffenen nach Hause un
04.12.2013 15:42:30 [Einartysken]
EU bezahlte Provokationen in der Ukraine halten an
Stefan Lindgren hat sich in den russischen Medien umgesehen und drei Artikel mit Zusammenfassungen in seiner Russischen Post veröffentlicht. Ich werde sie nicht komplett übersetzen, sondern nur die wesentlichen Punkte und Fakten wiedergeben.
Tv tsentr 1/12 und vzgljad 2/12 melden, dass am Wochenende die Zahl der Protestler auf über 100 000 stieg, von der Opposition auf eine halbe Million aufgeblasen. Am Samstag wurden sie ziemlich gewalttätig vom Majdan Platz verjagt und

04.12.2013 16:05:23 [Hinter den Schlagzeilen]
Auf dem Weg in einen ‚kalten Faschismus’?
Mit dem Nazionalsozialismus wird gern und oft verglichen – oft auch in übertriebener und manipulativer Weise. Dies bagatellisiert die Verbrechen des “Dritten Reichs” und ist somit auch ein Affront gegen die Opfer. An anderer Stelle werden Nazi-Vergleiche dagegen noch zu selten angestellt: Wenn es um die Entrechtung, die soziale und psychische Misshandlung neuer “Randgruppen” der Gesellschaft geht. Vor allem betrifft dies Hartz IV, das bürokratische Regelwerk, das eine neue neue Dimension gruppenbezogener Entmenschlichung im Nachkriegsdeutschland eingeführt hat.
05.12.2013 04:44:43 [tageszeitung.it]
Gefährliche Strahlen
Eine neue Studie zur Gesundheitsschädlichkeit von Handystrahlung gibt allen Grund zur Sorge: Durch die Langzeitbenutzung von Handys soll sich das Risiko eines Hirntumors um das siebenfache erhöhen.
05.12.2013 06:08:02 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-12-04
Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen / Welch Überraschung: die Kosten für ALG II steigen / Arm trotz Vollzeitjob: Hauptverdiener in der Armutsfalle / Solidarische Lebensleistungsrente nur nach "Bedürftigkeiteprüfung" / Riester-Rente am Ende - wer hatte etwas anderes erwartet? / Gesundheitspolitik der großen Koalition: Mangelverwaltung und Phrasen / Gewerkschaftsspitzen verbreiten positive Bewertung des Koalitionsvertrags / Koalitionsvertrag mit Fraktionszwang / Große Koalition wi
05.12.2013 10:15:07 [Marktorakel.com]
GSG 9 nimmt Bitcoin-Betrüger fest
Wieso bekämpft die deutsche Anti-Terror-Eliteeinheit kriminelle Cybergeldbetrüger, statt wesentlich gefährlichere Libanesen-Clans?
05.12.2013 11:10:42 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Deutsche Zustände
Vermummte Gestalten, die eine Vorlesung stürmen, weil sich darin ein Student befindet, der angeblich rechts ist. Ein Professor, der sich gegen die Vermummten verteidigt und versucht, die Eindringlinge aus dem Saal zu werfen. Ein Faustschlag, der den Professor verletzt und ein Tumult, der entsteht, weil die Studenten ihrem Professor zur Hilfe eilen. Zustände an der Ruhruni in Bochum im Jahre 2014.
05.12.2013 11:11:00 [Post-von-Horn]
Gabriel und die halbe Wahrheit
(uh) Was die SPD-Spitze mit den 475.000 SPD-Mitgliedern anstellt, ist zunächst ihre Sache. Der Wähler nimmt zur Kenntnis: Vor der Nominierung des Kanzlerkandidaten fragte SPD-Chef Gabriel die Mitglieder nicht nach ihrer Meinung. Er überrumpelte sie. Auch ließ er sie wochenlang im Glauben, die Kandidaten-Frage sei noch offen – was nicht der Wahrheit entsprach. Es gibt noch mehr Überraschungen.
05.12.2013 11:48:34 [Unser Politikblog]
Macht und Menschenrechte
Morgen geht es im Gespräch mit (Save our Seeds) um den Entwurf einer EU-Saatgutverordnung. Was würde sich bei deren Inkrafttreten ändern für die ökologische, die konventionelle und die genveränderte Landwirtschaft? Wie würde sie sich auswirken bzgl. des Imports und wie bzgl. des Anbaus von GMOs? Was würde das für unsere Ernährung bedeuten?
05.12.2013 13:22:55 [Wirtschaftswurm]
Finale der Blogparade “Förderung erneuerbarer Energien und das EEG”
Ist die Förderung durch das EEG angemessen? In der Summe wie auch in ihrer Verteilung? Und werden die Kosten des EEG angemessen aufgeteilt? Das hatte ich Ende Oktober die Wirtschaftsblogger zu Beginn der Blogparade gefragt. Fünf von ihnen haben ihre Gedanken dazu in einem Beitrag niedergeschrieben.
05.12.2013 14:18:55 [Die Achse des Guten]
Meinungsfreiheit im freiheitlichen Staat
Im Untertitel seines hervorragenden Buches spricht der Marburger Professor Sebastian Müller-Franken von den „Verfassungsvoraussetzungen einer gefürchteten Freiheit“.
05.12.2013 14:30:12 [Propagandafront]
Sollten die Goldbugs nicht langsam zugeben, dass sie geschlagen worden sind?
Nach einem 12-jährigen Lauf sieht es nun so aus, als hätte Gold sein Hoch tatsächlich schon gesehen, und viel Bären behaupten, dass es von jetzt an nur noch abwärts geht. Ein flüchtiger Blick auf den Langzeit-Goldpreischart scheint diesen Eindruck sicherlich noch zu untermauern.
05.12.2013 14:31:02 [Dorfling]
Damit das nicht vergessen wird!
Irgendwie gerät die zunehmend schlechter werdende wirtschaftliche und vor allem finanzielle Lage Europas aus dem Focus. Das mag daran liegen, dass in Deutschland die „Regierungslosigkeit“ im Vordergrund steht, die Medien nur von „Erfolgen“ bei der Bekämpfung der Krise berichten und daran dass die meisten, wie auch ich, einfach nicht mehr viel dazu zu sagen haben. Es gibt auch wirklich nicht mehr viel zu Thema Krise in Europa zu sagen, es geht weiterhin, wie auch im Rest der Welt, ...
05.12.2013 16:07:24 [tagblatt.de]
Krebsforscher kritisieren Abstriche an der neuen EU-Tabakrichtlinie
Massive Einflussnahme der Zigaretten-Lobby auf die europäische Politik war gestern auf einer Krebsforschertagung in Heidelberg Thema. Kritisiert wurden Abstriche an der neuen EU-Richtlinie zum Tabakkonsum.
05.12.2013 17:49:00 [qpress]
Politbüro der CPDSU lässt Fraktionsstimmvieh des Bundestages in sträflicher Weise zappeln
Das Parlament ist nicht arbeitsfähig. Derzeit ist nur ein Hauptausschuss mit 47 Abgeordneten besetzt, die Mehrzahl der Abgeordneten ist arbeitslos. Man könnte auch von einer Art Notregierung sprechen. Daraus ergibt sich eine ungeheuerliche Mittelverschwendung, resultierend aus den nutzlos aufgewendeten Diäten, die die Demokratiedarsteller (ugs. Bundestagsabgeordnete) derzeit leistungslos beziehen.
05.12.2013 19:09:53 [Niema Movassat, MdB DIE LINKE]
Entwicklungspolitik der Großen Koalition behält falsche Richtung bei!
In ihrem Wahlprogramm hatte die SPD gefordert, das Entwicklungsministerium zur "Schaltstelle für die globalen Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung" aus- und umzubauen. Von einer solchen, wirklich nötigen, Aufwertung des Ministeriums ist im Koalitionsvertrag nun nicht nur nichts übriggeblieben – schlimmer: Die Entwicklungszusammenarbeit soll künftig noch verstärkter in das Projekt einer noch stärker koordinierten interventionistischen und imperialistischen deutschen Außenpolitik e
05.12.2013 21:41:45 [Einartysken]
DIE MISCHPOKE IN BRÜSSEL
Über Brüssel hat man ja das eine oder andere gehört. Von Bestechung, Korruption, Vetterleswirtschaft, verschwundenen Milliarden. Schimpfen und Fluchen über absurde Erlasse und Verbote wie die Abschaffung der Kartoffelsorte Linda, der gelben Rote Beete oder dem Kautabak in Schweden etwa. In diesen Fällen gab es so großen Widerstand, dass man sie stillschweigend aus dem Verkehr gezogen hat. Aber im großen und ganzen wird die Institution als quasi gottgegebenes Schicksal hingenommen.
05.12.2013 21:47:12 [SPREEZEITUNG]
EZB vor dem Nikolaustag ohne Überraschung
Die EZB hat den Stand ihrer Geldpolitik heute beibehalten. Ihre Inflationsprojektionen sind bis einschließlich 2015 niedrig; dies gibt ihr Spielraum für eine anhaltende Nullzinspolitik. Wir erwarten, dass die EZB ihre Liquiditätsmaßnahmen demnächst ausbauen wird. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.
05.12.2013 21:47:39 [0815-Info]
Guido Westerwelle, Es-kommt-nix-Bess´res-nach-Außenminister
Um keine unguten Gefühle wachzurufen, übersehen Sie geflissentlich, dass die Kiewer „Proteste“ von der CIA kräftig gesponsert werden; allzu viel öffentliche Freundlichkeit gegenüber den Machenschaften der Amis ist ja in Europa gerade nicht sonderlich opportun.
05.12.2013 22:48:36 [Barth-Engelbart]
Die syrische Tragödie & die Verantwortung der Bundesregierung
Opfer des Nato-Krieges gegen Syrien: ca. 120.000 Menschen, davon 40.000 Soldaten. Fast 5Millionen Syrer sind Binnenflüchtlinge, 1,7 Millionen vor Krieg&Terrorðnischen Säuberungen ins Ausland geflohen. Alle haben Hab & Gut verloren, viele sind schwer traumatisiert. Die Infrastruktur Syriens zerstört, Wirtschaft weitgehend darnieder. Keine Lebensmittel, Medikamente & ärztliche Versorgung. Kaum jemand weiß, dass die Bundesregierung mitverantwortlich ist. Seit fast 3 Jahren führt sie zusamme
05.12.2013 22:48:44 [Radio Utopie]
Onkel Martin als Moralapostel: General Dempsey’s sittlicher Anfall
Ein von Nachwuchssorgen geplagtes Ministerium gibt sich betont grosszügig väterlich gegenüber seiner Ansicht nach disqualifizierten Jugend
06.12.2013 08:52:07 [Radio Utopie]
ARD strahlte umstrittene Argentinien-Doku aus
Doku beschäftigte sich mit Verwicklungen von Mercedes in Diktatur-Verbrechen. Widerspruch von Dokumentarfilmerin Weber. Ließ WDR nachdrehen?
06.12.2013 10:18:51 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Warum libertär sein?
6.12.2013 – von Murray N. Rothbard.
Warum sollte man überhaupt libertär sein? Was steckt hinter dem Ganzen? Wie kommt man dazu, sich ein Leben lang für das Prinzip und das Ziel individueller Freiheit einzusetzen? Bedeutet so ein Einsatz, in unserer weitestgehend unfreien Welt, nicht notwendigerweise radikalen Widerspruch zur und Entfremdung von der herrschenden Meinung – eine Entfremdung, die ebenso notwendigerweise Opfer materieller und ideeller Art erfordert? Wenn das Leben kurz ist, un

06.12.2013 16:12:22 [Radio Utopie]
Juso-Bundeskongress: Bin Europa lädt ein
Auch die Jugendorganisation der “Sozialdemokratischen Partei Deutschlands” hat offensichtlich nur noch ein Primärziel: nicht nur die eigene souveräne Demokratie und Verfassung endlich loszuwerden, sondern auch jede andere im Einflussgebiet des Euro-Kapitalismus.
06.12.2013 16:12:55 [start-trading.de]
Trading: Wer überleben will, braucht einen Plan B
Trader sind Menschen, die gerne Entscheidungen treffen. Sie können einen Standpunkt einnehmen und wissen, wie sie diesen verteidigen müssen (z.B. es geht hoch oder runter). Sie sprechen also Tacheles. Diese direkte Art lässt sie oftmals keine alternative Sichtweise berücksichtigen. An der Börse kann das fatale Folgen haben.
06.12.2013 16:39:58 [Einartysken]
Keine US-Stiefel mehr auf afghanischen Türschwellen?
Oh weh, nun würde ich ja keinen Pfennig mehr auf Karzais Leben setzen. Nun kann er hautnah erleben, was seine "Freunde" von ihm als Marionette immer gehalten haben. Ich kann mir nicht vorsstellen, welche Hintertür er sich offengelassen hat. Zu den Taliban überlaufen? Kann mir nicht denken, dass die ihn haben wollen. Zu den Amis kann er sich auch nicht mehr absetzen, wenn er in Kabul die Koffer packen muss.
06.12.2013 16:52:40 [digitalrealism.wordpress.com]
Große Koalition? Das haben wir nicht gewählt!
Meine Stimme und mein Beitrag um die Große Koalition noch zu verhindern.
06.12.2013 17:58:29 [Ad Sinistram]
Ein kurzer Text über rein gar nichts
Hier sollte mein Text stehen. Genau hier. An dieser Stelle, über die gerade eure Augen huschen. Und was steht nun hier? Nichts. Oder doch: Anstelle dessen dieser Text hier. Dieser Text, der nicht mein Text ist. Also, er ist schon meiner, ich tippe ihn ja gerade. Aber es ist nicht der Text, der hier hätte sein sollen. Scheiße! Das ärgert mich. Ich habe das fertige Ding gelöscht. Versehentlich. Alles war fertig, ich verließ die Eingabemaske, kam zurück und alles war leer.
06.12.2013 18:48:51 [WOZ - Die Wochenzeitung]
Verschwörungstheorien: Die Sehnsucht nach der geheimen Weltregierung
Da steckt doch jemand dahinter: Für VerschwörungstheoretikerInnen gibt es keinen Zufall – wenn man das Spiel durchschaut. Die Vorstellung, dass eine kleine Elite heimlich die Welt beherrscht, ist alt. Schon manche FrühchristInnen munkelten, Jüdinnen und Juden seien «Teufelskinder». So richtig los ging es dann im Mittelalter: Es hiess, Juden schlachteten rituell Kinder, schändeten Hostien und vergifteten Brunnen, um die Pest zu verbreiten.
06.12.2013 19:42:39 [0815-Info]
Nicht geliefert!
Nun steht der Koalitionsvertrag und ich denke, wir können alle sicher davon ausgehen, dass die SPD-Basis auch diese Kröte wieder schlucken wird. Und was für eine Riesenkröte das ist!
06.12.2013 19:45:25 [Hintergrund]
„Eine Schande“
Schwere Vorwürfe gegen den DGB-Chef: Michael Sommer steht nach seiner Rede beim Israel-Kongress in Berlin im Kreuzfeuer der Kritik von internationalen Gewerkschaftern, jüdischen Linken und Intellektuellen -
06.12.2013 22:26:19 [Nachrichten Heute]
Nelson Rolihlahla Mandela 1918 – 2013
Geboren im letzten Jahr des ersten Weltkriegs, war seine Jugend durch seine Zugehörigkeit zum Königshaus der Thembu geprägt, das zum Volk der Xhosa gehört.

Nach Schulbesuch und einem Studium in Fort Hare, wo eine ganze Reihe zukünftiger schwarzer afrikanischer Staatsmänner studierte, und wo er politisiert wurde, zog er nach Johannesburg, fand Anschluss an ANC-Persönlichkeiten wie Oliver Tambo, Walter Sisulu, Govan Mbeki, und wurde Gründungsmitglied der ANC-Jugendliga. Weitere Details

07.12.2013 05:38:02 [Thomas Bovet]
Flächendeckender Unsinn
Wenn „Mindestlöhne“ verordnet werden, garantiert der Staat dann auch in Zukunft die „Mindestumsätze“ eines Betriebs?
07.12.2013 07:53:08 [Goldseiten Blog]
Metalle im Körper: Gift oder Segen
Schon der alte Paracelsus sagte: allein die Dosis macht, ob etwas giftig ist; besagter Schwyzer erlag 1541 merkwürdigerweise einer Quecksilbervergiftung. Chronische Metallbegleiter in unserem Körper sind tickende Zeitbomben; sie fördern freie Radikale. Was folgt? Zell- und Gewebeschädigungen, Entzündungen und Alterungsvorgänge. Die zwielichtigen Körpergäste blockieren den Stoffwechsel, verdrängen Mineralstoffe, Spurenelemente und Eiweiße von ihren Enzymstellen. Es kommt zu einem Mangel der verdrängten Stoffe, Infektanfälligkeit, Überempfindlichkeitsreaktionen und Autoimmunerkrankungen.
07.12.2013 09:01:07 [Mahananda das]
"Nicht-Ethisch" als Abwesenheit humanistischer Eigenschaften -Atheismus - oder das Erreichen der Transzendenz
Ethik kann aus zweierlei Sichtweisen betrachtet werden, was in der Dualität nichts Neues ist. Sie kann ihr Licht in Evolutions-verknüpfende Richtung, ganz der dual-angepassten Wahrnehmung der Individualität entsprechend, den göttlichen wie auch den atheistischen Bereich wegweisen, was mit Zitaten am Schluss von Albert Schweizer und Immanuel Kant belegt werden soll.

07.12.2013 12:32:02 [CHAOS mit SYSTEM]
Kompetenz und Dekadenz
Nach einer Studie der FU Berlin können viele Jugendliche nicht zwischen Demokratie und Diktatur unterscheiden. Rund 40% von ihnen sehen kaum Unterschiede zwischen Nationalsozialismus, der DDR oder der Bundesrepublik und sogar die Hälfte der Befragten hält die alte Bundesrepublik von vor der Wiedervereinigung für ein undemokratisches System. Das ist zwar offensichtlicher Blödsinn, aber blöderweise anscheinend Bestandteil des Volksbewusstseins. Als verantwortlich dafür muss dann bei Kritiker
07.12.2013 12:36:45 [Ad Sinistram]
Trau, schau, der hat Geld
Warum genießt Klitschko bei den Ukrainer so viel Vertrauen?, fragte ein Kerl einen anderen Kerl im Autoradio. Antwort: Man nimmt ihm ab, dass es ihm um die Sache gehe, weil er genug Geld habe. Wenn jemand selbst reich ist - und Klitschko habe als Boxer viel Reichtum erworben -, dann traut man ihm nämlich zu, dass er das alles nicht nur tut, um sich selbst zu bereichern. Und Berlusconi, du Blödmann? Und Berlusconi?, raunte ich dem erklärenden Kerl zu.
07.12.2013 15:25:36 [Dudeweblog]
Töte die Spinnen um die Schmetterlinge zu schützen?
Die Lieben müssen nicht böser sein. Sie müssen stärker werden. Sie müssten die Liebe und den Frieden wirklich mit aller Macht und Energie, die sie aufbringen können, vertreten und verbreiten. Jene, die den inneren Frieden gefunden haben, könnten die Menschen dazu anleiten, ebenso zu sein. Ebenso zu handeln.
07.12.2013 15:27:09 [Radio Utopie]
“Herr der Schiffe”: Beluga Reederei, illegale Waffentransporte und Bundesnachrichtendienst
Am Montag, den 9.Dezember 2013 wird die ARD um 22.45 Uhr die Dokumentation “Herr der Schiffe” mit den zweijährigen Recherchen unter Leitung des Journalisten Rainer Kahrs von Radio Bremen seit dem Absturz und der Insolvenz der deutschen Reederei senden. In der Reportage wird auch es um illegale Waffentransporte unter Umgehung des Embargo-Verbots in Krisengebiete gehen, die vom deutschen Auslandsnachrichtdienst BND geplant wurden.
07.12.2013 17:31:53 [02elf.net]
Genetische Pflanzenmutationen töten Menschen
Glutenfreie Kost wird immer populärer. Und das ist kein Hauch der Mode. Für die meisten Menschen ist das eine Lebensnotwendigkeit. Der menschliche Organismus weigert sich immer häufiger, Gluten (mit anderen Worten den Kleber), ein Eiweiß, das in Getreidekulturen enthalten ist, zu verwerten. Die Glutenintoleranz führt beim Gebrauch von Nahrungsmitteln, welche dieses Eiweiß enthalten, zu einer Störung der Verdauungsprozesse
07.12.2013 17:33:15 [Marktorakel.com]
In Nordeuropa werden Blondinen gejagt
Es passieren Dinge, die es eigentlich nicht geben dürfte. Die das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Mentalitäten und Religionen zunehmend stören. Wir dürfen, wenn wir es mit der Demokratie ernst meinen, nicht mehr schamvoll wegschauen
07.12.2013 17:33:29 [diefreiheitsliebe]
Wieso ich mit Nein gestimmt habe – Munib Agha
Zum ersten Mal in der Geschichte der SPD dürfen alle Mitglieder darüber entscheiden, ob sich die SPD an einer Regierung beteiligen soll. Seit einer Woche liegt nun der Koalitionsvertrag vor, den die SPD-Spitze mit der Union verhandelt hat. Doch schon vor dem Vorliegen des Vertrags, kam es zu intensiven Diskussionen unter den Genossinnen und Genossen, da durch das Mitgliedervotum nun jedes Parteimitglied mitentscheiden kann und dazu quasi verpflichtet ist, sich dazu eine Meinung zu bilden. Zu de
07.12.2013 19:45:30 [Die Freiheitsliebe]
Große Koalition überdenkt Prostitutionsgesetz
Es bewegt sich etwas im Prostitutionsland Deutschland. Nach der hochemotionalisierten Debatte, die Alice Schwarzer mit ihrer Forderung nach einem Prostitutionsverbot angestoßen hatte, und die eben so schnell wieder abebbte, wie sie in den Talkshows angelangt war und sich jedes Feuilleton dieses Landes einmal pflichtschuldig dazu geäußert hatte, veröffentlichen nun die Partner der großen Koalition, wie sie mit dem Thema Prostitution umzugehen gedenken. Anfang der Woche waren CDU/CSU an der Re
07.12.2013 22:04:28 [Kritisches-Netzwerk]
WAS ES HEISST, STALIN ALS „KLASSIKER“ ANZUERKENNEN
In letzter Zeit grassiert bei manchen aus Ablehnung reformistischer Politik und aus politischer Ratlosigkeit eine Art Stalin-Nostalgie. Stalin (russisch: „der Eiserne“) missrät zu einer Chiffre für machtvolle Radikalität im öffentlichen Dienst. Ein hauptseitig unkritisches Verhältnis zu Stalin ist anzutreffen u. a. im Stalinbuch von Domenico Losurdo (2012), angesichts von mitgeführten Stalinbildern auf der jährlichen Luxemburg-Liebknecht-Demonstration Anfang Januar in Berlin und bei Gr
08.12.2013 06:20:06 [krisenfrei]
Karlspreis: Auszeichnung für Volksverrat und Krieg ?
„Ein großer Europäer“. Für seine „bedeutenden Verdienste als Mittler und Konsensbildner und zugleich als wichtiger Impulsgeber der europäischen Einigung” soll diese Person gewürdigt werden. Na, haben Sie erraten und wissen um wen es sich hier handelt? Das Karlspreisdirektorium hat mal wieder für alle Europäer eine vorbildliche Entscheidung getroffen.

Der erste Ratspräsident der EU-Diktatur, Hermann Van Rompuy, soll tatsächlich im Jahr 2014 mit dem Aachener Karlspreis ausgezeic

08.12.2013 09:06:00 [Marktorakel.com]
Marktorakel Marktorognose
Ein Bankster muss in den Knast. In den Knast kam der Bankster aber nicht, weil er die Allgemeinheit geschädigt hat, sondern weil er Goldman-Sachs um 118 Millionen Dollar erleichtert hat.
08.12.2013 12:40:49 [Polenum]
Das Klima in Lima ist prima
Damals hatte die Bahn noch keine Elektronik. Und die Weichen froren noch nicht ein. Auch nicht die Oberleitungen. Und so mussten die Schienenloks noch nicht vom Wetter sprechen. Und kein Kondenswasser ließ die Züge unter dem Ärmelkanal sozusagen einfrieren.
08.12.2013 12:41:18 [start-trading.de]
DAX & Co: Börsenbegriffe verständlich erklärt
Manche Menschen fragen sich, was eigentlich die Börse ist oder wie sie funktioniert. Man hört immer vom DAX und von seinen Bewegungen. Man hört von Aktienkursen, die zu Aktienunternehmen gehören. Von Quartalszahlen, die berichtet werden. Investoren suchen sich anhand von Fundamental- oder Chartanalyse günstige Aktien aus. Aber versteht man all die gehörten Begriffe auch?
08.12.2013 16:04:01 [meinungsfreiheit24]
Der Sturm im Wasserglas: Viel Wind im Kampf um die Quote
Der “Klodeckel des Tages” geht einmal mehr an das gebührenfinanzierte Fernsehen und dabei stellvertretend an den “ARD Brennpunkt”. Dass die GEZ-Ritter ihre Nachrichtenformate mehr und mehr mit Trivialitäten füllen, stößt nicht nur der ehemaligen “Tagesthemen”-Ikone Ulrich Wickert bitter auf. Der Mann, der dem ARD-Nachrichtenflaggschiff 15 Jahre lang ein Gesicht gab, dürfte wissen, wovon er spricht.
08.12.2013 16:04:33 [Oeconomicus]
(vor)weihnachtliche Herzenswärme
Auch wenn sich bei dem ein oder anderen eine vorweihnachtliche Stimmung nicht so recht einzustellen vermag, wünsche ich doch Allen eine nachdenkliche, besinnliche Advents-Zeit.

Vielleicht verändert sich die Stimmungslage, wenn wir alle wieder lernen, unser Denken und Handeln nach wahren Werten auszurichten, statt immer wieder kurzfristigen Reizen zu erliegen.
[...]

08.12.2013 18:43:15 [trueten.de]
Mit neuer Apo wars wohl nichts!
Schön hatte der neue FDP-Chef seine Antrittsrede vorgetragen. Und durchaus auch Richtiges gesagt.Was jeder ohne weiteres sich zu eigen machen könnte. Warum wird es trotzdem nichts werden mit der neuen APO?

Weil Lindner die Rechnung ohne den Wirt gemacht hatte. Nachdem er die entscheidungsfrohe FDP in den letzten fünfzig Jahren gerühmt hatte, ging es weiter im Aufgalopp. Dabei wurde Genschers Umfallen zu Kohl genau so gerühmt wie die vorige Entscheidung für Brandt.

08.12.2013 20:18:53 [Existenz]
Schweigespirale Online -Die Hl. Noelle-Neumann2.0
Dreist verdrängt wird heute immer noch die NS-Vergangenheit der konservativen Umfrage-Päpstin Noelle-Neumann (+), die unter Goebbels Karriere machte. Sie erklärte einst den Nazis, wie man neueste US-Methoden der Meinungsforschung nutzt. Nach dem Krieg folgte ihre zweite Karriere im Westen. Sie kam ausgerechnet nach Willy Brandts Wahlsieg auf die Idee ihrer „Schweigespirale“... zum Nutzen der CDU. Jetzt wurde ihre umstrittene Theorie von willigen Jüngern auf das Internet übertragen.
08.12.2013 20:19:34 [Barth-Engelbart]
IG-Metall-Aktion “Revolution Bildung” : HaBE eine Ergänzung
Liebe KollegINNen, lieber Kollege Wetzel,
Euer Youtube-Streifen ist schön aber doch etwas resignativ. Meine Lieder habe ich immer versucht mit einem Perspektive andeutenden Ende abzuschließen. Das Lied der (Jung-)Arbeitslosen , das „Recht auf Essen“, „Beiß Bagger beiß“, das Brecht-Lied mit über 20 HaBE-Zusatzstrophen, den GEW-Streikblues und und und… zur Unterstützung von (Warn-)Streiks wie schon bei Siemens-Dematic, FSD, FR, VAC, ABB, DUNLOP, MAN-Roland, Maredo, Gate Gourmet

08.12.2013 20:20:49 [Susanne Kablitz]
Christian, oh Christian...
Christian und die FDP: “Mit nur einem Zentimeter in Richtung der Eurohasser würden wir unsere Seele verlieren.”
08.12.2013 21:45:04 [Kritisches-Netzwerk]
Zwei verschiedene demographische Krisen
Einige ökosozialistische Überlegungen von Saral Sarkar: Ein Zeitungsartikel, veröffentlicht von SUZANNE DALEY und NICHOLAS KULISH in der New York Times vom 13.08.2013 unter der Überschrift „Germany Fights Population Drop“, erweckte in mir verschiedene Gedanken und alte Erinnerungen. Eins der ernstesten Probleme der Erdbevölkerung, das Problem der Übervölkerung, ist auch das am leichtesten zu verstehende. Schon im Alter von etwa 9 Jahren wurde mir zum ersten Mal das Problem des exponent
08.12.2013 21:45:53 [Politropolis]
WILD am Sonntag – der verwirrte Wochenrückblick – Gekündigt!
Unser Hausmeister hat sich wieder die vergangene Woche vorgenommen. Es fehlen ihm jetzt noch ein paar Haare mehr, dank Xaver. Jetzt hat er auch noch sein Tageszeitungsabo gekündigt. Das Fass zum Überlaufen brachte wohl eine absonderliche Schlagzeile über die GEZ. Aber lest selbst...
09.12.2013 09:46:46 [Post-von-Horn]
NRW-Wirtschaft: Jammern - ohne Plan
(uh) In den vergangenen Wochen konnte man den Eindruck gewinnen, NRW sei eine wirtschaftsfreie Zone. Während Union und SPD um die Inhalte des Koalitionsvertrages rangen und beschlossen, die Rahmenbedingungen für das Wirtschaften und Arbeiten zu verändern, herrschte im größten Bundesland Stille. Es schien so, als nähme die NRW-Wirtschaft gar nicht wahr, dass auch ihre Belange in Berlin verhandelt wurden.
09.12.2013 10:43:19 [Ad Sinistram]
Die Oligarchie der Ja-Sager
Nachdem Slomka den SPD-Boss nach der Verfassungsmäßigkeit des Mitgliederentscheid gefragt hatte, erteilte das ZDF tagsdrauf zwei Staatsrechtlern das Wort. Ja, bestätigten sie, dieser Entscheid könnte tatsächlich verfassungswidrig sein. Denn da entscheide eine Minderheit über die Zukunft aller im Lande. Also quasi oligarchische Zustände?

09.12.2013 15:23:14 [Existenz]
Kein Mindestlohn für H4-Opfer
Auch zu Weihnachten keine Gnade von Merkel und ihrer SPD: Hartz IV Bezieher sollen nach Plänen der künftigen schwarz-roten Bundesregierung in den ersten zwölf Monaten ihrer Beschäftigung vom Mindestlohn ausgeschlossen werden. Quengelnde Jusos und tobende Neorechte in der Union werden die Koalition der Machtversessenen ohne Gewissen wohl nicht mehr stoppen können. Für H4-Terroropfer heißt das: Existenzkampf unterm Weihnachtsbaum.
09.12.2013 17:00:55 [Dorfling]
Lasst sie uns abmahnen!
Ja, lasst sie uns abmahnen, die SPD, die CDU, die CSU, die Grünen, die Linken und die sonstigen Sammelbecken von unter Realtiätsverlust, Überheblichkeit, Arroganz, krankhaften Machtgelüsten und im besten Fall nur unter Dummheit leidenden und zumeist leicht korrumpierbaren Menschen.
09.12.2013 17:02:05 [Barth-Engelbart]
Ukrainische OperettenRevolution: Die Schöne & das Biest – mit BAMBI Timoschenko & RAMBO Klitschko, Gretchen & Dr.Faust
Das Dreierbündnis mit der ukrainisch-faschistischen Partei “Swoboda” kommt einem irgendwie aus deutschen Vorbildern bekannt vor. Die Unterstützung des Pro-EU-Dreierbündnisses durch die Adenauer-usw-Stiftung kann man NATÜRLICH NICHT mit der Finanzierung des gescheiterten Gefreiten A.H. vergleichen. Nur, die “Swoboda”-Schläger sind seine politischen Erben wie Orban in Ungarn. Timoschenko & Klitschko, diese Mischung aus BAMBI & RAMBO = eine BURDA-Schöpfung? Die "OpferJungfrau" Timo
09.12.2013 19:08:11 [Delibaration Daily]
Kulturpessimismus, als versteckte Kapitalismuskritik verkleidet
Der deutsche Umgang mit dem Versandhändler, Cloudanbieter, Hardwarehersteller und Verleger Amazon hat schon etwas Merkwürdiges an sich. Ständig befindet sich das Unternehmen in der Diskussion, ist quasi die Deutsche Bank der Einzelhandelsbranche, aber die vorgebrachten Argumente gegen das Unternehmen (dafür hört man eh keine) haben alle eine merkwürdige kulturpessimistische Schlagseite, die sich selbst als versteckte Kapitalismuskritik tarnt. Klingt merkwürdig? Der Beweis dafür die die gestrige Jauch-Sendung, die die FAZ hier protokolliert und kommentiert.
09.12.2013 21:09:26 [ NEUES-DEUTSCHLAND.DE]
Mit vertuschten Beweisen zum Krieg gegen Assad
Haben Rebellen in Syrien Giftgas gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt? Die US-Regierung soll Informationen, die dies nahelegen, gezielt vertuscht haben. Das Ziel: einen Militäreinsatz gegen Assad zu legitimieren.
09.12.2013 21:10:28 [wiwo.de]
Auffällige Geschäfte mit dem Goldpreis
Fünf Banken stellen fest, was eine Unze Gold weltweit kosten soll. Jetzt untersuchen Aufseher die intransparente Preisfindung – zu Recht. Doch nicht nur das antiquierte Ritual ist das Problem.
10.12.2013 04:48:59 [Kritisches-Netzwerk]
Demokratie zwischen Islam und politischer Überforderung - eine unterschätzte Gefahr
Beobachtet man die Migrationspolitik über längere Zeit, kann man keine Abnahme gar Beruhigung der Lage ausmachen, die die Folge einer ungeordneten Einwanderung nach sich zieht. Statt dessen zeigen sich bei jedem Hinsehen neue kritische Themenfelder, die insgesamt eine Zunahme der Problematik für Bürger, Kommunen und Politik erwarten lassen. (Die Ursachen müssten eigentlich in den jeweiligen Ländern angegangen werden - ein anderes Thema.) Durch vermeintliche oder durch real erlebte Bedrohung
10.12.2013 08:17:58 [The European]
Vorratsdatenspeicherung in der Großen Koalition: Zieht euch warm an
Man kommt aus dem Kotzen nicht mehr heraus. Wer sich die Mühe gemacht hat, den viel besprochenen und viel versprechenden Vierjahres-Koalitionsvertrag durchzulesen, dem wird es ähnlich gegangen sein: ein ellenlanger schmuddeliger Werbeflyer des vorprogrammierten Scheiterns. Eine verbale Hochglanz-Wurfsendung für den Reißwolf.
10.12.2013 14:37:57 [Die Wahrheit brennt]
Fliegende Paketdienste - Gesteuerter PR-Test
Da sieht man gestern nichtsahnend fern und bekommt von den Technikspielkindern der Firma Amazon sowie von den DHL-Mannen die zukünftige Lieferung von Postpaketen per Drohne in Aussicht gestellt...

Einmal die Augen gerieben und schon drängten sich mir die ersten praktischen Fragen auf...

10.12.2013 16:07:43 [Oeconomicus]
GroKo(tz): Ab 2017 wird es den Menschen (in Täuschland) besser gehen als heute !
„Man muss am Schluss eine Gesamtschau machen.
Mit dem vorliegenden Koalitionsvertrag kann sichergestellt werden, dass es den Menschen 2017 noch einmal besser gehen wird.“
Mit diesen Worten warb die CDU-Vorsitzende Angela Merkel beim CDU-Bundesausschuss um Zustimmung.
[...]

10.12.2013 17:22:47 [Heise - Telepolis]
"Empört Euch!"
Gestern versammelten sich Gustl Mollath, Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Mollath-Verteidiger Gerhard Strate und der Professor für Kriminologie und Strafrecht, Henning Ernst Müller im Münchner Literaturhaus, um unter der Leitung von Telepolis-Chefredakteur Florian Rötzer über das Staatsversagen im Fall Gustl Mollath zu diskutieren.
10.12.2013 21:01:28 [Dorfling]
Geht´s noch deutlicher?
Seit Jahren warnen viele andere und ich vor der Enteignung der Bürger und dem Zusammenbruch des Finanzsystems. Und heute, man mag es kaum glauben, prangt mir in großen Lettern „Warum die Zwangsenteignung für alle kommen wird“ als Überschrift eines Artikel auf Focus Online entgegen. Das ist schon sehr verblüffend, denn bis vor kurzem wäre ein solcher Artikel niemals online gegangen, sogar Leserkommentare, die auf die Möglichkeit einer Zwangsenteignung hinwiesen, fielen normalerweise sof
10.12.2013 21:40:16 [Barth-Engelbart]
Wo ist der Bautrupp der kommenden Welt ? AntiFa-Archiv "GEORG FRÖBA" braucht Hilfe
Das mit dem BAUTRUPP ist nicht nur symbolisch gemeint. Solche BAUTRUPPs wandernder Gesellinnen haben immer beim Aufbau der LONGO-MAI-Kooperativen mitgeholfen. Das ließe sich doch ausweiten auf andere Projekte ?
Das ANTIFA-ARCHIV GEORG FRÖBA droht verloren zu gehen, so wie das Archiv des Langenselbolder Kommunisten Willi Schäfer, nachdem die Stadt unter den neuen CDU-Herren dem Parlamentsältesten, Ex-1.Stadtrat & Rentner die kostenfreie Benutzung des städtischen Kopierers untersagt & so z

11.12.2013 05:03:14 [Gulli]
Streaming-Abmahnwelle: Gericht bewusst getäuscht?
Ausführliche Informationen zum Fall der derzeit viel diskutierten Abmahnwelle gegen Nutzer des Porno-Videoportals Redtube.com: Offenbar war das Landgericht in Köln der Annahme, dass es sich um Peer-to-Peer-Filesharing handelte, nicht um einen Streamingdienst. Daraufhin erfolgte die Genehmigung der Freigabe von Nutzerdaten an die Rechteinhaber, die von der Kanzlei Urmann + Collegen vertreten wird.
11.12.2013 09:55:58 [Berliner Herold]
Weihnachtsmann soll umbenannt werden!
Ist die Darstellung des Weihnachtsmannes als Mann sexistisch und unzeitgemäß? (Satire)
11.12.2013 13:17:58 [Eigentümlich Frei]
Gender Mainstreaming: Das Scheitern der Gleichmacherei ist nur eine Frage der Zeit
Die Gender Mainstreamer dieser Welt zielen darauf ab, dass bei allen öffentlich-rechtlichen und auch zivilrechtlichen Entscheidungen die unterschiedlichen Interessen von Frauen und Männern berücksichtigt werden sollen, um eine Gleichstellung der Geschlechter durchzusetzen.
11.12.2013 14:46:40 [0815-Info]
Mandela wirkt auch noch nach seinem Tod
Rund eine Milliarde Menschen verfolgten am Bildschirm die Trauerfeierlichkeiten für den, verstorbenen, Friedens-Nobelpreisträger Nelson Mandela, die, life aus dem "Soccer-City"-Stadion in Soweto, weltweit übertragen wurden und wurden dabei Zeuge einer kleinen, aber historischen Begegnung.
11.12.2013 16:00:36 [start-trading.de]
Trading: Wenn der Trend nicht “your friend” ist
Bei Trading mangelt es nicht an Trendlinien, nicht an Fibonacci Retracements und auch nicht an Kanälen oder Indikatoren. All diese Einzelteile zusammen sollen dem Trader einen Blick in die Zukunft gewähren. Der Trader möchte herausfinden, in welche Richtung der Markt gehen wird, wann es Zeit für den Einstieg ist und wann es ratsam ist, den Markt zu verlassen. Helfen soll ihm dabei der Trend.
11.12.2013 16:01:37 [the babyshambler]
Beenden wir die Macht der Banken!
Die Frage lautet weniger, ob sich Bitcoin durchsetzen wird, sondern welche der teils vielversprechenden Projekte dem Pionier den Rang ablaufen und als wirklich benutzbares und benutztes Zahlungsmittel den Sprung in die breite wirtschaftliche Realität finden.
11.12.2013 16:04:29 [Propagandafront]
Spekulationsblasen – die perfekte Art, seine Lebensersparnisse zu vernichten
Für alle jene, die Schadenfreude mögen, ist es immer amüsant, zu beobachten, wie ein Top-Investor sein letztes Hemd verliert.
11.12.2013 16:42:29 [Peters Durchblick]
But Who Will Build The Roads?
Wenn Staatsbefürworter und Freiheitsfreunde über Voluntarismus oder Anarchokapitalismus, also über freie Gesellschaftsordnungen diskutieren, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Verlauf des Gesprächs gegenüber den staatskritischen Diskussionsteilnehmern die Frage "Und wer baut dann die Straßen, wenn es keinen Staat mehr gibt?" aufgeworfen...
11.12.2013 17:22:11 [ceiberweiber.at]
Ohne Frauen ist kein Staat zu machen
Frauenring und Plattform 20000frauen protestierten am 10. Dezember während des Ministerrats gegen die Männerlastigkeit der Koalitionsverhandlungen. Sowohl inhaltlich als auch wenn es um den Frauenanteil in der neuen Regierung geht schneiden SPÖ und ÖVP nicht allzu gut ab.
11.12.2013 17:56:32 [Fachportal Naturheilkunde]
Cannabis in Uruguay vollständig legalisiert
Nach den erfolgreichen Volksabstimmungen in den US-Bundesstaaten Washington und Colorado vor einem Jahr unterwirft mit Uruguay die erste Nation weltweit den gesamten Cannabismarkt vom Anbau bis zum Einzelhandel einer staatlichen Regulierung. Nach der Unterzeichnung des Gesetzes durch den Präsidenten und Initiator des Gesetzes José Mujica soll nun innerhalb von 120 Tagen ein Regulierungssystem für Cannabis geschaffen werden.
11.12.2013 17:58:35 [Einartysken]
Die Gespenster von Jeju
Ein schockierender Dokumentarfilm über den Kampf des Volkes der Insel Jeju in Südkorea, worüber ich schon mehrmals berichtet habe. Der Film wurde im Kontext zu amerikanischen Präsenz in Korea nach dem 2. Weltkrieg gemacht und enthüllt die schrecklichen Grausamkeiten seitens der US-Militärregierung in Korea.
Unter Benutzung von geheim gehaltenen Photos, Filmen und Dokumenten wird dies der erste Dokumentarfilm in englischer Sprache über den Kampf der tapferen Leute vom Dorf Gangjeong

11.12.2013 17:59:32 [Dorfling]
Kapitalismus war gestern
Damals, als der Kapitalismus noch mit eiserner Faust regierte, wurde jedes Unternehmen, das sich verkalkuliert hatte, erbarmungslos in die Insolvenz befördert und vom Markt gefegt. Nur wer verantwortungsbewusst und vorausschauend wirtschaftete und Risiken richtig einschätzte, der konnte auf Dauer überleben. Wer es wagte, an den ehernen Gesetzen des Kapitalismus zu rütteln, der fand sich, als Anhänger teuflischer Lehre ...
11.12.2013 19:01:31 [WeAreChange Switzerland]
Manchmal mache ich mir Gedanken - und schreibe sie nieder
Manchmal mache ich mir Gedanken, wie sehr wir eigentlich froh sein können, dass gesprochene Wort in Form der Schrift wieder zu geben. Die Schrift, das Schreiben, das Geben und Festhalten von Gedanken und Gesprochenen und das Wiedergeben dessen macht uns unendlich reich. Das Geschriebene lesen zu können ist ein weiteres, höchst zu achtendes Gut, dessen wir uns immer weniger bewusst werden. Ohne die Schrift und die Sprache wären wir nicht das, was wir heute sind.
11.12.2013 19:09:03 [Heise - Telepolis]
Waren die Trümmerfrauen Nazi-Männer?
In München sorgt die Verhüllung für einen rechten Shitstorm und erinnert an den rechten Protest gegen die Ausstellung über die Verbrechen der Wehrmacht
11.12.2013 19:30:32 [Blognition]
Der unwiderstehliche Hang zum Einfachen
Besonders pikant fand ich eine Geschichte, von der ich heute früh erfuhr. Da hat nämlich jemand offenbar während der heftigen Korrektur vom 7. Dezember zehn Bitcoins zu einem Preis etwas von weniger als 700 US-Dollar[1] pro virtuellem Geldstück erworben. Allerdings wurde vom Betreiber des Online-Bezahlsystems...
11.12.2013 19:43:20 [welt.de]
Warum "Mein Kampf" gedruckt werden sollte
Bayern kündigt an, auch nach Auslaufen seiner Rechte an Hitlers "Mein Kampf" gegen die Verbreitung des Hitler-Buches vorzugehen. Der Vorwurf der Volksverhetzung wird dabei allerdings wenig nützen.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (27)
01.12.2013 14:05:13 [spanienleben]
Vom Vorkriegsrecht auf spanischen Straßen-Die Erfolgsgeschichte einer Regierung
Zu groß ist die Angst der Regierung, das die spanische Straße negativ Schlagzeilen weltweit macht und es zu "Bürgerkriegsähnlichen Zuständen" kommt.
01.12.2013 15:49:19 [Ria Novosti]
Ukraine: Demonstranten in Donezk fordern Präsidenten- und Regierungsrücktritt
In der ostukrainischen Stadt Donezk haben die mehr als 200 Teilnehmer einer Kundgebung am Sonntag den Rücktritt von Präsident Viktor Janukowitsch und der Regierung von Nikolai Asarow sowie die Auflösung der Obersten Rada und die Ausschreibung neuer Wahlen gefordert, wie RIA Novosti vor Ort berichtete.
01.12.2013 16:50:59 [spanienleben]
Streik der Renfe (Eisenbahn) am 05. am 20. Dezember und Heiligabend
Gewerkschaften lehnen das Projekt der Renfe ab, wo mit dem Beginn des nächsten Jahres das Unternehmen in vier neue Strukturen aufgeteilt werden soll.
01.12.2013 17:40:33 [wienerzeitung.at]
100.000 demonstrierten in Paris gegen Regierung
In Paris haben am Sonntag zehntausende Demonstranten gegen die Steuerpolitik der Regierung von Staatschef François Hollande protestiert.
01.12.2013 19:07:55 [n-tv]
Proteste in Kiew werden brutaler
Die Wut auf Präsident Janukowitsch treibt Zehntausende Ukrainer ins Zentrum von Kiew. Nahe dem Verwaltungssitz des Präsidenten eskaliert die Lage. Demonstranten versuchen, mit einem Schaufelbagger die Polizeiabsperrungen zu durchbrechen.
02.12.2013 10:52:24 [Gegenfrage.com]
Pakistan: Tausende protestieren gegen US-Drohnen
In der pakistanischen Millionenstadt Lahore haben Tausende Demonstranten gegen US-Drohnenangriffe protestiert und forderten außerdem ein sofortiges Ende von NATO-Lieferungen nach Afghanistan, welche durch Pakistan transportiert werden.

02.12.2013 16:32:04 [Radio Utopie]
“Wir ballen die Faust, den Daumen nach oben, denn wir wollen obenbleiben!”
Die Rede von Egon Hopfenzitz, ehemaliger Bahnhofsvorsteher und Vertrauensperson des Bürgerbegehrens “Storno 21″, auf der heutigen 200. Stuttgarter Montagsdemo gegen das urbane und verkehrsindustrielle Umbauprogramm “Stuttgart 21″ (S21).
02.12.2013 17:46:47 [Portal Amerika 21]
Weitere Proteste gegen Wahlbetrug in Honduras
Am Sonntag haben in der honduranischen Hauptstadt Honduras erneut tausende Menschen gegen eine mutmaßliche Manipulation des Ergebnisses der Präsidentschaftswahlen vor einer Woche demonstriert.
02.12.2013 17:57:24 [Welt Online]
Spaniens Regierung verbietet spontane Protest
Nach harten Wirtschaftsreformen halten in Spanien die Proteste der Bürger an. Der konservativen Regierung ist das ein Dorn im Auge. Künftig soll nicht mehr überall protestiert werden dürften.
04.12.2013 13:19:59 [n-tv]
Eisbärkostüme und Öl-Cocktails: Greenpeace-Aktivisten stürmen Energietreffen
Acht Greenpeace-Aktivisten sind wegen einer Protestaktion bei einem Treffen der Energiewirtschaft in Genf festgenommen worden. Die Umweltschützer seien in Gewahrsam genommen worden, um sie zu befragen, sagte der Schweizer Polizeisprecher Jean-Philippe Brandt. Die Aktivisten protestierten gegen die geplante Ölförderung des russischen Energiekonzerns Gazprom in der Arktis.
05.12.2013 14:24:44 [World Socialist Web Site]
Erneut Streiks bei Amazon
Ende November streikten erneut rund 1.000 Beschäftigte an den Amazon-Standorten Bad Hersfeld und Leipzig. Die kurzen Arbeitsniederlegungen sollen den weltweit größten Versandhändler zwingen, die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi als Partner anzuerkennen.
05.12.2013 14:27:27 [Buergerstimme]
Ukraine-Proteste: unlösbare Zerreissprobe zwischen den Fronten
Hin- und hergerissen ist die Ukraine längst ein Spielball zwischen der EU und Russland. Ein Runder Tisch die Proteste noch stoppen kann?
05.12.2013 21:48:03 [kampagne für Saatgut-Souveränität]
Neues zum Konflikt um die EU-Saatgutverordnung: Saatgutkampagne fordert Paradigmenwechsel statt Nischengebastel
Die neue EU-Saatgutverordnung wird in Brüssel derzeit wieder heiß diskutiert. Der federführende Agrarausschuss des EU-Parlamentes hat die Einreichungsfrist für Änderungsanträge vom 4.12. auf den 11.12.2013 verschoben. In der letzten öffentlichen Sitzung am 26.11. waren große Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Neuregelung deutlich geworden.
06.12.2013 19:42:10 [Freiheitsliebe]
Die Proteste in der Ukraine und die Neofaschisten
Seit einigen Wochen protestieren in der Ukraine nun Tausende DemonstrantInnen für eine Annäherung des Landes an Europa und eine Distanzierung von Rußland und den blockfreien Staaten. Die Demonstrationen füllen seit Tagen die Berichte der Medien und die DemonstrantInnen werden von europäischen Zeitungen und Fernsehsender hofiert, dass unter ihnen auch NeofaschistInnen sind, wird dabei verschwiegen.
07.12.2013 12:46:31 [Amerika 21]
Argentinien: Chaos bei Polizeistreik in Córdoba
Zwischen 3.000 und 6.000 Polizisten haben am Dienstag im argentinischen Córdoba ihre Arbeit niedergelegt, um eine Gehaltserhöhung durchzusetzen. Dem Streik der Polizei folgten Tumulte und Plünderungen in Córdoba und Umgebung. In dem über 35 Stunden andauernden Ausnahmezustand kam es zu zwei Toten, über 100 Verletzten und mehr als 1.000 geplünderten Läden.
07.12.2013 15:29:10 [Portal Amerika 21]
Angriff auf Kritiker von Monsanto in Argentinien
Bewohner wehren sich gegen größte lateinamerikanische Produktionsanlage für genetisch verändertes Saatgut. 20 Verletzte nach Überfall
07.12.2013 15:30:28 [Buergerstimme]
Französische Revolution 2013: Ein Sturm zieht auf
Sich einigeln, einfach ignorieren ist die falsche Reaktion. Daher muß Hollandes Frankreich aufs Volk zugehen, bevor die Revolution ausbricht!
07.12.2013 17:32:13 [n-tv.de]
Proteste gegen südkoreanische Präsidentin
Zehntausende von Südkoreanern haben in der Hauptstadt Seoul den Rücktritt von Präsidentin Park Geun Hye gefordert. Bei den Protesten sei es zu Handgemengen zwischen Teilnehmern und Bereitschaftspolizisten gekommen, wie Augenzeugen berichteten.
07.12.2013 18:07:42 [WSWS]
Spanische Regierung geht rigoros gegen öffentliche Proteste vor
Die Regierung der Spanischen Volkspartei (PP) bereitet Gesetze vor, die das Recht zu protestieren und die Redefreiheit mittels der Verhängung von hohen Geld- und Gefängnisstrafen drastisch beschneiden. Letzte Woche stellte Innenminister Jorge Fernández Díaz einen Gesetzesentwurf vor, der das Gesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit von 1992 ersetzen soll und Sanktionen für eine Reihe von Verstößen gegen die “öffentliche Ordnung” vorsieht.
08.12.2013 14:34:26 [Ria Novosti]
Ex-Premierministerin Timoschenko ruft Ukrainer zu weiteren Protesten auf
Die inhaftierte ukrainische Ex-Premierministerin Julia Timoschenko ruft die Ukrainer auf, die Proteste landesweit fortzusetzen und nicht auf Verhandlungen mit den Behörden einzugehen, bis keine vorgezogenen Parlaments- und Präsidentenwahlen ausgeschrieben werden, wie Timoschenkos Tochter Jewgenia mitteilte.
09.12.2013 08:23:22 [Lost in EUrope]
The new Great Game
Die Lage in der Ukraine wird immer unübersichtlicher. Während die proeuropäischen Proteste weitergehen, konnten sich Präsident Janukowitsch und Russlands Putin nicht auf die erhofften Gas-Rabatte einigen. Das Tauziehen erinnert an das “Great Game” des 19. Jahrhunderts.
09.12.2013 08:25:57 [Spiegel]
Massenproteste in der Ukraine: Opposition blockiert Regierungsgebäude in Kiew
Der Protest Hunderttausender Ukrainer gegen ihre Regierung spitzt sich zu. Der Geheimdienst SBU hat sich eingeschaltet und ermittelt wegen versuchten Staatsstreichs gegen die Opposition. Doch die Demonstranten geben sich unbeirrt und blockieren mehrere Regierungsgebäude.
09.12.2013 14:32:37 [Ria Novosti]
Internet und Telefon in Syrien zusammengebrochen
In Syrien sind am Montag wieder die Telefonverbindung und das Internet zusammengebrochen. Die Telekommunikationsbehörde informierte über eine Beschädigung von Kabelleitungen, wie die Agentur Reuters meldet.
10.12.2013 16:38:23 [World Socialist Web Site]
Neue soziale Angriffe und Streiks in Griechenland
Am späten Samstagabend verabschiedete das griechische Parlament den Staatshaushalt 2014, der weitere soziale Kürzungen und Massenentlassungen vorsieht. Streiks und Proteste gegen diese Pläne nehmen zu. Die Beschäftigten der Universität Athen widersetzen sich der Gewerkschaftsführung und setzen ihren Streik in der 14. Woche fort.
11.12.2013 11:17:31 [IKNews]
Italien: Proteste gegen Sparkurs eskallieren immer wieder
Italien ist keine Ausnahmeerscheinung, was die Krise in Europa angeht. Die deutschen Medien halten allerdings dieses Thema gerne unter dem Teppich, denn laut den offiziellen Stimmen ist ja die Krise vorbei und passt da der Widerstand aus Italien ins Bild? Tränengas und Schlagstöcke kommen dort genauso wie in der Ukraine zum Einsatz,
11.12.2013 13:10:11 [GEOLITICO]
Italiens Marsch der Entwürdigten
Italien kommt nicht zur Ruhe. Nun formt sich der Protest der “Forcioni” gegen die Euro-Politik und die Regierung. Eine Million Menschen wollen Rom lahmlegen.
11.12.2013 19:05:17 [Ria Novosti]
Janukowitsch fordert alle politischen Kräfte der Ukraine zu Dialog auf
Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat alle politischen Kräfte des Landes zu einem Dialog über den Ausweg aus der Krise aufgerufen. Das teilte die Präsidentenkanzlei am Mittwoch auf ihrer Internetseite mit.
 Aktuelle Themen (23)
01.12.2013 14:43:24 [Kopp Online]
Per Schlafwandel in den nächsten Weltkrieg?
Vor genau 100 Jahren hatte niemand geglaubt, dass die Welt innerhalb von wenigen Monaten in einen verheerenden Krieg schlittern wird. Heute glaubt das auch keiner. Das kann ein fataler Denkfehler sein. Denn schon mehren sich die Zeichen, dass wir auch heute wieder schlafwandeln, statt kritisch die Entwicklungen zu beachten. Und dabei meine ich nicht die Konfrontation China-Japan, sondern die gespannte Lage vor unserer Haustür.
01.12.2013 17:17:35 [Propagandafront]
Das neue Weltreich: China wird USA in den Schatten stellen
Die Vereinigten Staaten sind sehr krank. Sie (die Zentralplaner) haben keine Lösung. Sie sind zum Gelddrucken verdammt. Wenn sie versuchen, die quantitative Lockerung auszusetzen, müssen sie befürchten, dass die Anleihe- und Aktienmärkte zusammenbrechen, und sie müssen sich dann auch über die Bankbilanzen Sorgen machen.
02.12.2013 11:21:31 [Voltairenet]
Die Kapitulation von Iran
Während die Medien zu dem Übereinkommen zwischen dem Iran und den 5 + 1 applaudieren, sieht Thierry Meyssan - persönlicher Freund von Mahmoud Ahmadinedschad – darin eine Kapitulation der neuen iranischen Regierung. Für ihn ist es absurd zu behaupten, dass die beiden Parteien ein seit acht Jahren durch die Aggressivität des Präsidenten Ahmadinedschad unterhaltenes Missverständnis aufgehoben hätten. Die Wahrheit ist, dass der Iran auf seine Kernforschung verzichtet und angefangen hat sie abzubauen, ohne etwas im Gegenzug zu erhalten, außer der schrittweisen Aufhebung der illegitimen Sanktionen. Mit anderen Worten, das gebeugte Land hat sich ergeben.
02.12.2013 13:11:26 [recentr]
Warum die Wahl zwischen EU und Russland eine Wahl zwischen Pest und Cholera ist
Die Russische Union und die Europäische Union streiten sich mit harten Bandagen um den Einfluss über Staaten wie die Ukraine – während dort jede Eigenständigkeit und Souveränität verlorengeht. Die ukrainische Regierung von Viktor Jakunowitsch lässt nun wütende Proteste zerschlagen, nachdem man der Europäischen Union einen Korb gegeben und sich stattdessen der russischen Union zugewendet hatte.
02.12.2013 17:32:31 [Neues Deutschland]
Sieben Juso-Landesverbände lehnen Große Koalition ab
Mitgliederentscheid: SPD-Bundestagsabgeordneter Bülow und DL21-Sprecherin Mattheis plädieren für Nein.
03.12.2013 08:14:10 [TAZ]
Großkonferenz im Tropenparadies: Die WTO verhandelt um ihr Leben
Für ihre vielleicht letzte große Konferenz hat sich die Welthandelsorganisation das Tropenparadies Bali ausgesucht. Umgeben von Edelhotels und Stränden treffen sich die Delegierten aus den 159 Mitgliedsstaaten der WTO ab Dienstag. Sie sollen die „Doha-Runde“ retten, die vor zwölf Jahren in Katar begonnen wurde und ein globales Regelwerk für den Handeln mit Gütern, Dienstleistungen und geistigem Eigentum zum Ziel hatte.
03.12.2013 13:20:54 [n-tv]
Kim Jong Un setzt mächtigen Onkel ab
Lange gilt Jang Song Thaek als "Graue Eminenz" in Nordkorea. Damit ist es jetzt vorbei. Machthaber Kim Jong Un lässt seinen Onkel entmachten und geht rigoros gegen dessen Vertraute vor. Es ist die größte Umwälzung in dem Land seit dem Tod Kim Jong Ils.
04.12.2013 10:43:24 [Gegenfrage.com]
Chinesische Zeitung bezeichnet Großbritannien als “untergegangene Macht”
Eine chinesische staatliche Zeitung schrieb während eines Besuchs des britischen Premierministers in China über Großbritannien als “untergegangene Macht, die nur noch gut ist für Tourismus und ein Auslandsstudium, mit ein paar brauchbaren Fußballteams.”

04.12.2013 13:09:04 [WSWS]
US-Vizepräsident will China Grenzen aufzeigen
Die Reise von US-Vizepräsident Joe Biden nach Asien soll China unmissverständlich klarmachen, dass die USA in der Region das Sagen haben. Nachdem Präsident Obama im Oktober nicht auf mehreren wichtigen asiatischen Gipfeltreffen aufgetaucht war, soll Bidens Anwesenheit den Verbündeten der USA zeigen, dass die Obama-Regierung an der "Schwerpunktverlagerung auf Asien" (Pivot to Asia) festhält, mit der sie China einkreisen und seinen Einfluss in der Region untergraben will.
05.12.2013 11:11:09 [Gegenfrage.com]
China lehnt 60’000 Tonnen (Gen-) Mais aus den USA ab
China hat kürzlich 60’000 Tonnen gentechnisch veränderten Mais aus den USA abgelehnt. Grund: In den Lieferungen wurde gentechnisch manipulierter MIR162-Mais des umstrittenen Biotechnik-Konzerns Syngenta festgestellt, der in China keine Zulassung besitzt.

06.12.2013 10:52:11 [german-foreign-policy.com]
Expansiver Ehrgeiz
Ein einflussreicher deutscher Publizist und ehemaliger Leiter des Planungsstabes im Bundesministerium der Verteidigung kritisiert den "expansiven Ehrgeiz" der aktuellen Berliner Ukraine-Politik. Bei dem Machtkampf um Kiew, der dem westlichen Publikum mit großem Gestus als Kampf um "Selbstbestimmung" präsentiert wird, handele es sich "in Wahrheit" lediglich um ein "großes geopolitisches Spiel", schreibt Theo Sommer, langjähriger Herausgeber und "Editor at Large" der Wochenzeitung "Die Zeit".
06.12.2013 10:53:45 [Verfassungsblog]
“Das Völkerstrafrecht ist aus der Weltpolitik nicht mehr wegzudenken”
20 Jahre Internationaler Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien und über 10 Jahre Internationaler Strafgerichtshof: Was ist Ihre persönliche Bilanz aus der Arbeit des Jugoslawientribunals und des Gerichtshofs?
06.12.2013 14:14:45 [Neues Deutschland]
»Hamba kahle« Nelson Mandela
Die Menschlichkeit bringt von Zeit zu Zeit bemerkenswerte Menschen hervor. Abschied von einem ganz Großen. Südafrika – und mit ihm Menschen in aller Welt – trauern um Nelson Mandela. Viele denken dabei nicht zuerst an den Staatsmann oder Politiker, sondern an den außergewöhnlichen Menschen Nelson Mandela, unzweifelhaft eine der herausragenden Persönlichkeiten unserer Zeit.
07.12.2013 18:11:57 [Amerika 21]
Lateinamerika trauert um Mandela – Kampf gegen Unterdrückung betont
Lateinamerikanische Staats- und Regierungschefs haben betroffen auf den Tod des südafrikanischen Befreiungskämpfers und Ex-Präsidenten (1994-1999) Nelson Mandela reagiert. Mehrere Regierungsvertreter hoben vor allem Mandelas Kampf gegen die Unterdrückung in Südafrika hervor und verwiesen auf seine Haltung gegenüber der kubanischen Revolution. Unter anderem in Venezuela und Kuba wurde eine dreitägige Staatstrauer verordnet.
08.12.2013 16:46:20 [Frankfurter Rundschau]
Kampf um den Nordpol
Unter der Eisschicht am Nordpol liegen gigantische Reichtümer. Danach gieren Russen, Dänen und Kanadier. Doch das ist nicht der einzige Konflikt in der Arktis. Auch die USA erheben Ansprüche.
09.12.2013 04:52:57 [Luftpost]
Bei den Spannungen zwischen den USA und China geht es um das Überleben des Dollars
Bei der Eskalation der militärischen Spannungen zwischen Washington und Peking im Ostchinesischen Meer geht es vordergründig um Chinas einseitige Erweiterung seiner Luftverteidigungszone. Der wahre Grund für den Zorn Washingtons ist aber die jüngste Ankündigung Chinas, seine Dollarreserven reduzieren zu wollen.
09.12.2013 07:21:53 [Gaertner´s Blog]
Organisieren, korrumpieren, ausnehmen – Warum sich unsere Gesellschaften aufladen wie Schnell-Kochtöpfe
Anschleichen, überwältigen, Beute machen. So war das einmal im Wilden Westen. Heute erzielt man Beute und ideellen Zugewinn ganz anders. Und das geht so: Organisieren, korrumpieren, Schlagzeilen erobern, oder erpressen.
09.12.2013 09:01:16 [Rationalgalerie]
Der Schwarzfahrer: Obamas Rede zum Tod von Nelson Mandela
Schon die erste virtuelle Begegnung Obamas mit Nelson Mandela war eine Inszenierung: Bei einem studentischen Protest 1981 hielt der junge Obama eine Rede gegen das Apartheidregime in Südafrika. Und um die Sache wirklich spannend zu machen, ließ er sich, kurz nach Beginn der Rede, von schauspielernden Paramilitärs "abräumen". In seiner Autobiographie "Dreams from my Father" kommentiert er das Schauspiel: "Ich wollte wirklich da oben stehen bleiben".
09.12.2013 19:11:48 [n-tv]
Merkel bleibt Mandela-Trauerfeier fern
Staats- und Regierungschefs aus aller Welt reisen nach Südafrika, um Nelson Mandela die letzte Ehre zu erweisen. Nur Angela Merkel und Benjamin Netanjahu bleiben zu Hause. Die Israelis scheuen die hohen Reisekosten. Merkel begnügt sich mit einem Eintrag ins Kondolenzbuch und schickt Präsident Gauck vor.
10.12.2013 10:49:06 [Netzfrauen.org]
Bei den Spannungen zwischen den USA und China geht es um das Überleben des Dollar
Bei der Eskalation der militärischen Spannungen zwischen Washington und Peking im Ostchinesischen Meer geht es vordergründig um Chinas einseitige Erweiterung seiner Luftverteidigungszone. Der wahre Grund für den Zorn Washingtons ist aber die jüngste Ankündigung Chinas, seine Dollarreserven reduzieren zu wollen.
10.12.2013 18:14:46 [Project Syndicate]
Den Hunger beenden
Mindestens 842 Millionen Menschen leiden weltweit an chronischem Hunger – das sind fast 1,5 Prozent weniger als die 854 Millionen, die für 2010-2012 vorhergesagt wurden. Es wurde also ein Fortschritt erzielt, aber die Welt muss noch einen langen Weg gehen, bis die Unterernährung beseitigt ist.

11.12.2013 00:47:52 [german-foreign-policy.com]
Die militärische Seite der Integration
Eine ausführliche Analyse aus Kiew bestätigt die Absicht, die geplante Anbindung der Ukraine an die EU mit einer Nutzung ukrainischer Truppen für deutsch-europäische Kriege zu verbinden.
11.12.2013 13:19:57 [Kopp Online]
Barack Obamas Amerika ist praktisch ein totalitärer Staat
Das Jahr 2013 geht seinem Ende entgegen. Und gegenwärtig zeigt sich deutlicher als jemals zuvor, dass die USA praktisch zu einem totalitären Staat im Besitz der Konzerne geworden sind. Tatsächlich handelt es sich in Wirklichkeit um einen amerikanischen faschistischen Staat unter der Leitung Barack Obamas und seiner demokratischen und republikanischen Kohorten.
 Deutschland (84)
01.12.2013 14:56:22 [Buergerstimme]
Große Koalition – der absolute Stillstand
Wahrlich, darauf die deutsche Bundespolitik nicht stolz blicken: die beschlossene Große Koalition. Das werden die Bürger empfindlich spüren!
01.12.2013 15:37:23 [sueddeutsche.de]
10,4 Milliarden für moderne Stromzähler
Auf die Stromkunden könnten neben steigenden Energiepreisen weitere Kosten zukommen: Einem Medienbericht zufolge ist schon zum Januar eine Zwangsabgabe für moderne Stromzähler geplant. Es geht demnach um bis zu 72 Euro pro Jahr.
02.12.2013 06:57:41 [Polenum]
SPD: Gabriel will Partei-Demokratie ausweiten
Die Mitgliederbefragung der SPD zum Koalitionsvertrag ist nur der erste Schritt – SPD-Chef Gabriel will die Demokratie in seiner Partei noch ausweiten, indem er demokratische Organisationen als Mitglieder gewinnt. Dazu wird er bald auf Weltreise gehen!
02.12.2013 09:37:50 [Rationalgalerie]
Das Terror-Gen: Einer koalitionären, herrlichen Zukunft entgegen
Eine schreckliche Ungerechtigkeit wabert durch das Land: Der Koalitionsvertrag von CDU & SPD sei, so mäkeln die Medien, kein großer Wurf. Ja, soll denn der Vertrag geworfen werden? Und auf wen? Der Vertrag, so greinen die Gazetten, sei pures Weiter-So. Wäre denen denn ein So-oder-So lieber gewesen? Ein französisch-schlampiges Laissez-faire statt eines kerndeutschen Auf-der-Stelle-Trampelns? - Medien wollen Sensationen, können aber nicht lesen. Denn wer das Kleingedruckte im Koalitionsvertrag liest, der findet kühne, revolutionäre Sätze. Wie diesen: "Zur Aufklärung von Sexual- und Gewaltverbrechen sollen bei Massen-Gentests auch sogenannte Beinahetreffer verwertet werden können."
02.12.2013 13:00:24 [Stefan L. Eichner´s Blog]
Das große Trommeln für die Große Koalition
Die aktuelle Umfrage zeigt, dass die überwältigende Mehrheit der Bürger und vor allem der SPD-Wähler die Zustimmung der SPD-Mitglieder zum Koalitionsvertrag will. Wer kann da noch „Nein“ sagen? Peer Steinbrück und Johannes Kahrs halten es sogar für angemessen, die Aufmerksamkeit jetzt schon auf die Frage der Besetzung der Ministerposten zu lenken, obwohl die Phase der Überzeugungsarbeit und der Abstimmung der SPD-Mitglieder gerade erst begonnen hat. Soll heißen: Die Zustimmung der Genossen ist bereits jetzt eine ziemlich sichere Sache.
02.12.2013 19:02:32 [Wirtschaft und Gesellschaft]
Koalitionsvertrag/SPD-Basis: Steinmeier nimmt Entscheidung vorweg – Fegt sie aus ihren Ämtern!
Liebe SPD-Basis, ringt Ihr noch mit Eurer Entscheidung über den Koalitionsvertrag? Einer, kein Geringerer als der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter Steinmeier, ist sich schon sicher. Er sagte dem Deutschlandfunk im heute ausgestrahlten Interview der Woche: “Aber natürlich wäre ein Nein der Mitgliedschaft zu einem von der Führung ausverhandelten und unterzeichneten Koalitionsvertrag ein herber Einschnitt, eine herbe Zäsur gewesen.”
02.12.2013 19:04:50 [J. Jahnke]
Warum die CDU/CSU den Koalitionsverhandlungspoker gewonnen hat
Gabriel & Co. schielten in den Koalitionsverhandlungen nur auf das bevorstehende Mitgliedervotum, wie das Kaninchen auf die Schlange. Nur diejenigen Erfolge zählten, die die Mitgliederschaft erwärmen würden. Also wurden alle erreichbaren Eier in den Rentenkorb gelegt, der dann noch schön und irreführend ausgeschmückt wurde. Man muß sich diese Mitgliederschaft ansehen.
02.12.2013 19:24:49 [n-tv]
"Joschka demontiert sich selbst": Fischer macht Werbung für BMW
In den 70ern sprechen viele Linke spöttisch vom Baader-Meinhof-Wagen. BMW ist für sie das Großkapital, also der Feind. Der frühere grüne Außenminister Joschka Fischer nimmt das heute nicht mehr so genau. Das beweist ein ungewöhnlicher Werbe-Clip.
03.12.2013 04:41:37 [IMI]
Systematische Ausspähung von Flüchtlingen auch für die Kriegführung?
Nach Berichten des NDR und der Süddeutschen Zeitung wurden Flüchtlinge in Deutschland von der Hauptstelle für Befragungswesen (HBW) ausspioniert. Demnach haben MitarbeiterInnen der geheimdienstlich arbeitenden und dem Kanzleramt unterstehenden HBW Flüchtlinge direkt bei behördlichen Gesprächen im Rahmen des Asylverfahrens befragt. Die Asylbewerber wurden dabei über Identität der Gesprächspartner, Absicht der Gespräche und Weiterverwendung der gewonnenen Daten getäuscht.
03.12.2013 07:12:13 [Polenum]
Fracking eindeutig regeln
Gefahr erkannt – aber nicht gebannt! Auf diesen Nenner lassen sich die Ausführungen von CDU/CSU und SPD für das Fracking bringen.
03.12.2013 11:13:02 [Friedensblick]
Schwere Vorwürfe der NSU-Opfer gegen Bundesanwaltschaft
Im NSU-Verfahren verweigert die Bundesanwaltschaft die Freigabe wichtiger Akten, den dubiosen Verfassungsschützer Andreas T. betreffend. Er wurde als Tatverdächtiger eines Ceska-Mordes kurzzeitig festgenommen.
03.12.2013 12:23:37 [der newsblog]
Sammelaktion in über 25 Städten: Unterschriften für Petition gegen Hartz IV-Sanktionen
Petition von Inge Hannemann: Erwerbslose und Nichtbetroffene sammeln Unterschriften gegen Sanktionen im SGB. Zentraler Aktionstag in vielen Städten ist DI. 3. Dezember .. Auch nach dem Aktionen gehen die Sammelaktionen vor oder jenseits von Jobcentern weiter.
03.12.2013 15:16:56 [.n24.de]
Bewährungsstrafe für Christoph Böhr
Wegen Untreue hat das Landgericht Mainz den früheren rheinland-pfälzischen CDU-Chef Christoph Böhr zu 22 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. In dem Prozess ging es um illegale Parteienfinanzierung im Landtagswahlkampf 2005/2006.
03.12.2013 18:33:41 [TAZ]
Steuerpolitik der Koalition: Ein neues Volk muss her
Schämt euch, Wählerinnen und Wähler! Man muss ein Volk von Masochisten sein, wenn man die Privilegierten schont und sich selbst willig schröpft. Achtung, dies ist eine Wählerbeschimpfung. Denn wie blöd kann man eigentlich sein? Bekanntlich war die Mehrheit der Wähler dagegen, die Steuern für die Reichen zu erhöhen – weswegen Union, FDP und AfD gemeinsam auf 51 Prozent der Stimmen kamen.
03.12.2013 18:35:46 [Schmalenstroer.net ]
Leistungsschutzrecht – der zweite Streich steht im Koalitionsvertrag
Es ist still geworden um das Leistungsschutzrecht – im August haben einige Aggregatoren wie etwa der Nachrichtendienst für Historiker ihr Erscheinen eingestellt und andere wie Rivva haben hunderte Verlagsblogs auslisten müssen. Aber ansonsten? Bis jetzt ist noch nichts passiert, keine großen Klagen, keine Abmahnwelle, nichts.
03.12.2013 19:32:10 [Handelsblatt.com]
Der Wahnsinn des Pendelns
Hamburg–Berlin, Köln–Frankfurt, Essen–Gütersloh: Millionen Deutsche fahren täglich stundenlang zur Arbeit. Den Staat kostet das Milliarden – und die Pendler gefährden Gesundheit und Karriere.
03.12.2013 19:37:30 [DWN]
Revolte der Jungsozialisten: Große Koalition ablehnen!
Die Jusos nehmen die Pläne der SPD zu einer Koalition auseinander: Einer Regierung Merkel-Gabriel fehle die „Zukunfts-Perspektiven für junge Menschen“. Den Jusos geht es um Jobs - aber in einem anderen Sinn als den SPD-Granden unter der Führung von Sigmar Gabriel.
03.12.2013 21:00:35 [J. Jahnke]
Der SPD-Vizekanzler in spe Steinmeier feiert noch immer die Steuersenkungen für die Bestbetuchten und dient sich den Arbeitgebern an
Steinmeier wird als Außenminister wahrscheinlich Vizekanzler der schwarz-roten Koalition. Man muß sich einen Auszug aus seiner Rede auf dem deutschen Arbeitgebertag vom 19. November 2013 vorführen, um zu verstehen, was da auf uns zukommt. Dieser Mann ist sich nicht zu schade, sich den Arbeitgebern auf ziemlich widerwärtige Art anzudienen. Es wird Zeit, daß die SPD eine total neue Führung bekommt.
04.12.2013 05:09:56 [IPPNW]
IPPNW warnt vor Gesundheitsschäden im atomaren Katastrophenfall
Die atomkritische Ärzteorganisation IPPNW warnt erneut vor den verharmlosenden Einschätzungen der Strahlenschutzkommission (SSK). Morgen berät die Innenministerkonferenz über eine Veränderung des Katastrophenschutzes bei atomarer Freisetzung. Die von der SSK vorgeschlagenen Erweiterungen der Evakuierungszonen sind zu kleinräumig. Die radioaktive Belastung wird nicht bei 10 Kilometer oder 20 Kilometer halt machen. Laut einer Studie des Ökoinstituts Darmstadt wäre im Maximalfall eine Evakuierung in Gebieten bis in eine Entfernung von etwa 600 Kilometern und einer Breite von bis zu 50 Kilometern erforderlich.
04.12.2013 06:46:53 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-12-03
Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen / Jugendversteher des Tages: Stanislaw Tillich (CDU) / Abgleich: Der Koalitionsvertrag und der Wahl-O-Mat / Kein anständiger Sozialdemokrat sollte diesem Vertrag zustimmen / Illegale Parteienfinanzierung: Hamburgs Finanzsenator Carsten Frigge (CDU) verurteilt / Illegale Parteienfinanzierung: Ex-CDU-Landeschef Christoph Böhr verurteilt / Berliner Pöstchenversorgung: Ex-Verfassungsschutz-Chefin beim Verbraucherschutz versorgt / Hessen: Schwarz-Grün
04.12.2013 12:22:51 [Frontal 21]
Schattenkrieger des BND - Ein Zeuge packt aus
Schattenkrieger des BND - Ein Zeuge packt aus
04.12.2013 12:24:42 [GEOLITICO]
So schlüpfrig ist der Mindestlohn
Schon jetzt werden rund 1,5 Milliarden Überstunden jährlich unbezahlt geleistet. Kommt der Mindestlohn, steigt diese Zahl noch weiter an. Was hilft gegen Ausbeutung?
04.12.2013 13:52:14 [DWN]
Klares Signal von der CDU: Schäuble bleibt Finanzminister
Die SPD scheint den Kampf um den wichtigen Posten des Finanzministers verloren zu haben: Die CDU gibt bekannt, dass Wolfgang Schäuble in der „gesamten Bevölkerung ein hohes Ansehen“ genießt. CDU und SPD dürften sich demnach auf Schäuble geeinigt haben.
04.12.2013 16:03:07 [Jungle World]
Alkohol und Politik: Besoffen sind immer die anderen
Großstädte wollen den Alkoholverkauf einschränken. Über den Zusammenhang von Alkohol, Politik und Alkoholpolitik. Die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD zogen sich wie Kaugummi. Kein Wunder, dass Andrea Nahles (SPD) irgendwann seufzte: »Ich war 2005 auch bei Koalitionsverhandlungen dabei, da gab’s ja wenigstens Alkohol, heute war ja echt nix, ne.« Vielleicht wollte sie damit nur an Gerhard Schröders legendäre Bemerkung »Bring mir mal ’ne Flasche Bier, sonst streik’ ich hier« anknüpfen, oder es sprach ihr einfach aus der Politikerseele.
04.12.2013 19:00:12 [TAZ]
Hessen: Schwarz-grüne Streichpläne
Zur Einstimmung auf die zweite Hauptrunde der Koalitionsverhandlungen zwischen Grünen und CDU schauten sich die Beteiligten am Montag in Schlangenbad erst einmal „Star Wars: Episode Hessen“ an. In der „Extra 3“-Satire wurde die CDU als „dunkle Seite der Macht“ dargestellt, mit Volker Bouffier als Imperator, dessen Lockrufen nun der grüne Rebell Tarek Al-Wazir erlegen ist.
04.12.2013 19:13:07 [n-tv]
Protest gegen CDU und SPD: Linke verlassen Ausschuss vorzeitig
Das geht ja gut los: Die parlamentarische Arbeit fängt aus Sicht der Linkspartei genauso an, wie diese es befürchtet hat. CDU und SPD weigern sich, im Hauptausschuss Gesetzentwürfe der Oppositionspartei zu besprechen, es kommt zu einem kleinen Eklat.
04.12.2013 19:20:50 [Sahra Wagenknecht]
Ende der Kreidezeit - SPD zeigt, wes Geistes Kind sie ist
Kommentar von Sahra Wagenknecht zur bemerkenswert unverblümten Rede Frank-Walter Steinmeiers auf dem Arbeitgebertag. Was von der SPD als Großkoalitionärin zu erwarten ist, machte SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier pünktlich zum Ausklang der Koalitionsverhandlungen klar.
04.12.2013 21:38:57 [netz-gegen-nazis.de]
BKA-Untersuchung: Verdacht auf mehr als 800 bislang ungezählte Opfer rechtsextremer Tötungsversuche
Laut offiziellen Statistiken gab es in Deutschland von 1990 bis heute 63 Todesopfer rechtsextremer Gewalt. Unabhängige Initiativen wie die Amadeu Antonio Stiftung zählten 184 Todesopfer.
05.12.2013 04:52:36 [Menschenzeitung]
Bundestag – Willkommen in der lupenreinen Demokratie ala SPD und Union
Es ist mein Recht, dass ich mir als Wählerin nicht nehmen lasse, einzufordern, dass es im Bundestag eine Opposition gibt, die die Regierung kontrollieren und hinterfragen kann. Ansonsten muss ich davon ausgehen, dass CDU,CSU und SPD Deutschland in eine mindestens 4 jährige Diktatur führen wollen, was die Gefahr mit sich bringt, dass sehr schwerwiegende Verfassungsänderungen geplant sind, von denen es kein Zurück mehr geben wird.
05.12.2013 08:24:53 [RandZone]
Kaufkrafterhöhung?
Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat errechnet, daß der durchschnittliche Deutsche 2014 mehr Geld in der Tasche haben wird. Nominal steige die durchschnittliche Kaufkraft pro Kopf und Monat um 2,85 Prozent oder 48,83 Euro. Man erwähnt aber auch, daß die prognostizierte Inflationsrate von 1,7 Prozent und die stagnierenden Löhne dafür sorgen, daß “real” nur rund 1,1 Prozent mehr im Portemonnaie verbleiben.
05.12.2013 12:37:19 [Fachportal Naturheilkunde, Heilpraxisnet.de]
Zwangs-Röntgen bei Asylsuchenden Kindern
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden zur Altersschätzung fragwürdigen Röntgenuntersuchungen unterzogen...
05.12.2013 12:56:31 [Carta]
Große Koalition: Warum ich mit Nein stimme
Flächendeckender Mindestlohn, Rente mit 63 – verlockende Angebote für Sozialdemokraten. Warum ich trotzdem beim Mitgliedervotum mit Nein stimme: Europa, Energiewende und Innenpolitik. Drei Politikbereiche mit „no go“-Kriterium.
05.12.2013 14:25:21 [Hintergrund]
NSU-Prozess: Erinnerungslücken und mangelnder Aufklärungswillen
Im NSU-Prozess beschäftigt sich das Gericht diese Woche mit der Rolle des ehemaligen Verfassungsschützers Andreas Temme beim Mord an Halit Yozgat in Kassel. Temme saß am 6. April 2006 im hinteren Raum eines Internet-Cafés in Kassel, als dort der 21-jährige Halit Yozgat ermordet wurde.
05.12.2013 17:09:28 [Freiheitsliebe]
Ein echter Politikwechsel ist nur mit Rot-Rot-Grün möglich -Im Gespräch mit Cansel Kiziltepe, SPD Bundestagsabgeordnete
In letzter Zeit konnte man viel über den Unmut einiger SPD-Politiker über die Große Koalition hören. Nun sprachen wir mit Cansel Kiziltepe, die über Platz fünf der Landesliste in den Bundestag gewählt wurde. Wir sprachen mit ihr über die Umwerbung der CDU und ihre Perspektive als Kind einer Arbeiterfamile.
05.12.2013 18:33:20 [Neues Deutschland]
Elektroschocker für alle Berliner Polizisten?
Aus Sicht des Berliner CDU-Innensenators Frank Henkel sollen Distanz-Elektroimpulsgeräte (Taser) künftig zur Standardausrüstung von Polizisten zählen – der Koalitionspartner von der SPD, die Opposition sowie Menschenrechtsgruppen wie Amnesty International lehnen das ab.
06.12.2013 04:38:37 [Barth-Engelbart]
Umfassendes Lagebild - Geheimdienstliche Befragungssysteme: Die Wurzeln und Aufgaben der »Hauptstelle für Befragungswesen« in Berlin
Klaus Eichner schrebt in der jungen Welt (6.12.) . Er arbeitete ab 1957 in der Spionageabwehr der DDR & als Analytiker im Bereich C der Abteilung IX der HVA. Später leitete er diesen Bereich bis zur Auflösung des MfS. -
Viele chilenische Kommunisten bezeichnen einen Teil der nach Europa emigrierten Landsleute als „Auslandsarmee“. Eine Armee, die nicht für sondern gegen sie kämpft. So wie der aus deutschem Exil & Betreuung durch die FES nach Portugal heimgekehrte Soarez, der dann die V

06.12.2013 04:39:42 [swr.de]
Umstrittener Rüstungsdeal auf dem Prüfstand
Gibt es unlautere Verfahrensweisen beim Kauf neuer Waffen für die Bundeswehr? Nach Recherchen des ARD-Politmagazins Monitor prüft der Bundesrechnungshof das Beschaffungsprojekt für das neue Maschinengewehr MG5 des Herstellers Heckler & Koch aus Oberndorf am Neckar.
06.12.2013 04:56:33 [Augen geradeaus]
Bundeswehr schickt Soldaten in die Asyl-Ämter
Die Bundeswehr will in Amtshilfe für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Soldaten zur Unterstützung von Aslyverfahren abkommandieren. Gestern hatte Augen geradeaus! gestern über entsprechende Aufrufe an Reservisten berichtet, ein Schreiben aus dem Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr belegt, dass auch aktive Soldaten als Freiwillige für diese Aufgabe gesucht werden. Sie sollen bis zu einem halben Jahr die Prüfer des BAMF unterstützen, bei der Büroarbeit – aber auch Flüchtlingen Fingerabdrücke im Rahmen der erkennungsdienstlichen Behandlung abnehmen.
06.12.2013 07:22:34 [Handelsblatt]
Grüne warnen Innenminister vor Verfassungsbruch
Innenminister Friedrich will den Bundes-Datenschutzbeauftragten Schaar nicht im Amt lassen, bis ein Nachfolger feststeht. Damit provoziert er eine gefährliche Kontrolllücke. Die Grünen halten das für rechtswidrig.
06.12.2013 12:35:06 [T-online]
Medienbericht: Anstieg der Steuerlast droht
In den kommenden vier Jahren kommen auf die Steuerzahler einem Medienbericht zufolge Mehrbelastungen in zweistelliger Milliardenhöhe zu. Nach Berechnungen des Bundesfinanzministerium müssten sie allein im Jahr 2017 wegen der sogenannten kalten Progression etwa acht Milliarden Euro mehr Steuern zahlen als heute, berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Über die gesamte Legislaturperiode gerechnet nehme der Staat dadurch gut 17,5 Milliarden Euro zusätzlich ein.
06.12.2013 18:46:19 [Telepolis]
Bundeswehrsoldaten für die Bearbeitung von Asylanträgen gesucht
Man weiß es längst, die Bundeswehr ist im Wandel. Ihre Aufgaben haben sich geändert und somit auch die ihrer Soldaten. Im vorliegenden Fall geht es einmal nicht um die langsame Veränderung von einer Verteidigungsarmee zu einer internationalen Einsatztruppe, welche die Sicherheit Deutschlands in fernen, wilden Territorien präventiv und proaktiv verteidigt und Handelswege in Südostasien und Teilen Südamerikas sichern soll, sondern um einen Büroeinsatz an der Asylantragsfront.
06.12.2013 22:39:16 [n-tv]
Orkan zieht weiter Richtung Balkan: Das war's mit "Xaver"
Orkan "Xaver" fegt mit viel Ausdauer über Europa hinweg. Die Schäden fallen aber glimpflicher aus als erwartet. Lediglich den Ostseeanwohnern weht noch ein starker Wind um die Ohren. In der kommenden Nacht soll der Orkan deutsches Terrain verlassen.
07.12.2013 07:21:48 [FAZ]
Hunderte Unternehmen zusätzlich von EEG-Umlagen befreit
Eigentlich sollten künftig weniger Unternehmen von der EEG-Umlage befreit werden. Doch im nächsten Jahr steigt die Zahl. Nach Informationen der F.A.Z. werden mehr als 2700 Unternehmen in den Genuss einer Befreiung kommen.
07.12.2013 12:31:37 [GEOLITICO]
Koalition rückt näher an Russland
Aus der Schlussfassung des Koalitionsvertrages wurden entscheide Passagen gestrichen. Die Regierung soll Russlandpolitik mit sozialdemokratischer Handschrift machen.
07.12.2013 18:13:29 [Süddeutsche Zeitung]
Ein kaltes Herz für Flüchtlinge
Deutschland nimmt weitere 5000 Syrer auf - was mit der Geste eines barmherzigen Samariters verkündet wird, der sich selbstlos Lasten aufbürdet, ist ein Lehrstück in Engherzigkeit. Während arme Nachbarstaaten Hunderttausende Syrer aufgenommen haben, verfährt die Bundesrepublik nach der Devise: Die Welt muss endlich handeln, aber bitte ohne mich.
07.12.2013 19:46:40 [n-tv]
Jusos stimmen gegen Koalitionsvertrag
Bei der SPD-Jugend stößt eine Große Koalition auf erbitterten Widerstand. Auf dem Juso-Bundeskongress redet Parteichef Gabriel den jungen Genossen ins Gewissen - vergeblich. Der Koalitionsvertrag kann die jungen Sozialdemokraten nicht überzeugen.
08.12.2013 07:29:44 [Zeit]
Jusos lehnen Schwarz-Rot ab Der Gegner in den eigenen Reihen
Am Ende stimmt eine klare Mehrheit der Jusos für seinen Antrag, damit lehnt der Jungsozialisten-Verband mit seinen über 70.000 Mitgliedern den Koalitionsvertrag jetzt auch offiziell ab. Gabriels Auftritt dürfte sie nicht versöhnlicher gestimmt haben. Und der Parteichef seinerseits dürfte nun endgültig wissen, dass er in den kommenden vier Jahren, so es denn zur Großen Koalition kommt, einen neuen Gegner in den eigenen Reihen hat.
08.12.2013 08:01:06 [Luftpost]
Die US-Streitkräfte können sich den völlig überflüssigen, total überteuerten Neubau eines Militärhospitals bei Weilerbach überhaupt nicht leisten
Wo soll das viele Geld für das völlig überflüssige neue US-Hospital bei Weilerbach überhaupt herkommen?
08.12.2013 10:31:42 [n-tv]
Kritik an Putins Politik: Gauck boykottiert Olympische Spiele
Eine drangsalierte Opposition, gegängelte Medien und dann auch noch ein umstrittenes Homosexuellen-Gesetz - schon seit Langem mahnt Bundespräsident Gauck mehr Rechtsstaatlichkeit in Russland an. Nun setzt er ein klares Zeichen.
08.12.2013 11:45:06 [Spiegel-Online]
Marode Infrastruktur: Wer ist schuld am Schlaglochstau?
Brücken, Straßen, Schienen und Schleusen rotten vor sich hin. Die Große Koalition will zusätzliche Milliarden für die Infrastruktur ausgeben. Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck: Fehlt es Deutschlands Verkehrswegen wirklich an Geld - oder an der richtigen Verkehrspolitik?
08.12.2013 16:48:33 [Wirtschaft und Gesellschaft]
Koalitionsvertrag: Viele Menschen werden auch weiter aus dem Blechnapf fressen müssen
Gibt man das Wort Armut in den Suchmodus des Koalitionsvertrags ein, findet es sich auf den 185 Seiten genau zehn Mal. Zum Vergleich: Wirtschaft hat 273 Treffer. Jene im Dossier angesprochene, oben zitierte Armut aber ist gar nicht Thema. Denn wenn im Koalitionsvertrag von Armut die Rede ist, und das ist sie noch dazu nur höchst unverbindlich und oberflächlich, ist es diese: Altersarmut, Bildungsarmut, Armut und Krankheit in Entwicklungsländern, Armutswanderung innerhalb der EU. Alles wichtige Themenfelder. Die verzweifelte Armut, die das Dossier des Deutschlandfunks so lebensnah einfängt und wiedergibt, und die jener im Koalitionsvertrag angesprochenen Armut häufig zugrunde liegt, wird aber überhaupt nicht thematisiert, erst recht wird ihr nicht auf den Grund gegangen.
08.12.2013 17:43:28 [Wirtschafts Woche]
Die Rückkehr des Pisa-Schocks
Aus lauter Angst vor Super-China-Kindern richten deutsche Eltern ihren Nachwuchs zu blöden Lernmaschinen und angepassten Funktionseliten ab. Auf der Strecke bleibt die Bildung. Ein Aufschrei.
09.12.2013 04:48:38 [karteikarte]
Petition gegen Hartz IV-Sanktionen: Unterschriftenaktions-WOCHE ab 9. Dezember
Unterschriftenaktionen für die Petition gegen Hartz IV-Sanktion von Inge Hannemann gehen weiter: Statt Unterschriften-Tag nur am 10. Dezember findet eine ganze Aktionswoche statt. Gesammelt wird in über 20 Städten / über 35 Termine geplant.
09.12.2013 05:03:12 [Radio Utopie]
Grundgesetz schützt korrupten Bundestag?
Sogar die Konzerne fordern nun die Ratifzierung der U.N.-Konvention gegen Korruption in Deutschland. Doch die Abgeordneten des Bundestages, der nach seiner Wahl bislang ganze dreimal überhaupt tagte, berufen sich in ihrer Freiheit zur Korruption ausgerechnet auf die Verfassung.
09.12.2013 06:48:59 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-12-08
Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen / Unterstützer sammeln bundesweit Unterschriften für Sanktionens-Petition / Kein Recht auf Faulheit / Deutschlandfunk-Podcast über Kinderarmut in Deutschland / EU: Steuerflucht als Geschäftsmodell / Trau, schau, der hat Geld / Was hat eigentlich die CDU vom Koalitionsvertrag? / Hartz-IV-Opfer vom Mindestlohn ausgeschlossen? / SPD: Parteiführung droht bei negativ ausfallender Mitgliederbefragung mit Rücktritt / SPD schaltet "Pro Große Koalition
09.12.2013 07:58:28 [AG Friedensforschung]
"Uni Kassel verabschiedet Zivilklausel" - "Uni Kassel stimmt gegen Zivilklausel"
Selbstverpflichtung in die Präambel der Grundordnung aufgenommen - Studierende enttäuscht. Wir dokumentieren zwei Sichtweisen


09.12.2013 10:34:31 [Politropolis]
Streit um Supermarkt in Greifenstein – Spätschäden einer miserablen Gebietsreform?
Kaum vorstellbar, aber ein Teil der Gemeindevertreter im hessischen Greifenstein kämpft gegen eine bessere Versorgung mit Lebensmittelmärkten. Bisher existiert nur ein größerer Vollsortimenter-Markt in der gesamten Gemeinde (10 Ortsteile). Die einen befürchten nun durch die Planungen, in dem Verwaltungs-Ortsteil Beilstein einen Discounter mit zusätzlichen Geschäften anzusiedeln, würde ein bestehender Rewe-Markt leiden. Dagegen hoffen die anderen, die Versorgung für die gesamten nördlich
09.12.2013 10:41:35 [german-foreign-policy.com]
Belastende Dokumente
Bundesdeutsche Behörden haben dem Apartheid-Regime einst Belastungsunterlagen für einen politischen Prozess unter anderem gegen Nelson Mandela geliefert. Das geht aus einer Untersuchung zur Bonner Südafrika-Politik hervor. Demnach übergaben bundesdeutsche Stellen einem südafrikanischen Diplomaten Dokumente aus dem Verbotsverfahren gegen die KPD und stellten Unterstützung durch den Inlandsgeheimdienst in Aussicht. Damit sollte ein Gerichtsverfahren munitioniert werden, das auf die Ausschaltung politischen Widerstands gegen das rassistische Regime in Pretoria zielte. Auch der letzte Woche verstorbene und jetzt von Berlin gepriesene Mandela war betroffen.
09.12.2013 10:57:54 [golem]
Bundestag gibt Millionen für WLAN-Netz aus
Der Bundestag will seine Gebäude komplett mit drahtlosen Internetzugängen ausstatten. Allerdings können normale Bürger auf die 2.500 Access Points nicht zugreifen.
09.12.2013 11:56:51 [Telepolis]
Der Fall Mollath, ein Fall für die Rechtswissenschaft?
Die Besonderheit dieses Falles liegt in der außergewöhnlichen Häufung und dem Zusammenwirken von Fehlern, die aber für sich betrachtet keineswegs selten sind
Ab November 2012 erscheinen immer mehr Zeitungs- und Fernsehberichte, die einen Justizskandal in Bayern anprangern. Wird etwa seit sieben Jahren ein "Whistleblower" namens Gustl Mollath, der Steuerhinterzieher anzeigen wollte, zu Unrecht in der Psychiatrie untergebracht?

09.12.2013 12:57:20 [Radio Utopie]
Planfeststellung 1.3 (Filder) für Stuttgart 21: Drei Organisationen erheben Einwendungen
Drei Organisationen in Stuttgart-Vaihingen mit fundiertem fachlichem Know-how haben angekündigt, dass sie Einwendungen gegen die ausliegenden Pläne der Deutschen Bahn für den Planfeststellungsabschnitt 1.3 (Filder) von Stuttgart 21 erheben werden: das “Bündnis Filderbahnhof”, die “Vaihinger für den Kopfbahnhof” und “Vaihingen Ökologisch Sozial”.
09.12.2013 14:17:12 [Junge Welt]
NPD-Aufmarsch ausgebremst
Antifaschisten stoppten am Samstag in Leipzig-Schönefeld einen Aufmarsch der NPD. Durch Sitzblockaden verhinderten sie, daß die Rechten eine Kundgebung unmittelbar vor einem Asylheim abhalten konnten. Nach Angaben der Organisatoren waren den Aufrufen der Bündnisse »Leipzig nimmt Platz« und »Refugees welcome« sowie der »Willkommensinitiative Schönefeld« über 500 Menschen gefolgt, die etwa 80 Rechten gegenüberstanden.
09.12.2013 19:06:59 [Frankfurter Rundschau]
Kommentar zum Koalitionsvertrag: Das Grundgesetz wird nicht beachtet
Blamable Vorstellung von Union und SPD: Obwohl ihnen bekannt ist, dass zum Jahresanfang der Kinderfreibetrag angehoben werden müsste, werden keine Schritte eingeleitet. Die Deutsche werden ab Januar verfassungswidrig besteuert.
10.12.2013 04:51:34 [Opposition24]
Etikettenschwindel Behindertenwerkstätten – von wegen Mindestlohn…
Wenn jetzt, wie geplant die Große Koalition den Mindestlohn von 8,50 € ab 2017 tatsächlich verabschiedet, haben die behinderten Beschäftigten in den Werkstätten keinen Grund zum Jubeln, denn er gilt nur für den ersten Arbeitsmarkt. 101 €, das sind bei durchschnittlich 21 Arbeitstagen nicht ganz 4,81 € am Tag gegenüber 8,50 € die Stunde – weiter muss man das nicht wirklich herunterrechnen.
10.12.2013 06:52:44 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-12-09
Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen / Hessen: Willkür auf dem Jobcenter Witzenhausen / Jobcenter geht gegen Antenne Hessen vor / Rechtsanwältin übt öffentlich Kritik am Essener Jobcenter / Mangelverwaltung sorgt für Unmut im Duisburger Jobcenter / Jobcenter: Oft kommt nur jeder zweite Anrufer durch / Verfassungswidriger SPD-Basisentscheid? / Innerhalb der CDU wächst der Druck gegen den Koalitionsvertrag / Schäuble vs. Fitschen: Überblick eines Zanks / Freihandelsabkommen soll Tr
10.12.2013 08:59:30 [duckhome.de]
Herrliche Zeiten in Deutschland - Deutschland bleibt besser
Die Gesellschaft für Konsumforschung hat es in einer Studie ausgerechnet. Deutsche haben 2014 pro Kopf über 580 Euro mehr zur Verfügung. 1.705,4 Milliarden Euro für Gesamtdeutschland sind doch schon fast ein Konjunkturprogramm. Gut, wenn man die von Eurostat vorhergesagte Inflation von 1,7 Prozent herausrechnet sind es nur noch 236,50 Euro, aber immerhin es wächst. Natürlich ist das Ganze ausgesprochener Quatsch. Propaganda vom allerdümmsten.
10.12.2013 09:28:19 [Telepolis]
Innenminister verhandeln über Abwrackprämie gegen Einbrüche
A.d.R.: Konsum zum Schutz der "Mittelschicht". Die letzten Ideen der hoffentlich aussterbenden Pressesprecher-Vereine.
10.12.2013 12:34:31 [hannover-zeitung.net]
Dreckige Profite und geheime Bürgschaften - Was verheimlicht die Bundesregierung?
Was hat die Bundesregierung zu verheimlichen? Das kann man sich bei der aktuellen Klage von Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty Internationale auf mehr Transparenz über Menschrechtsschutz bei der Vergabe von sogenannten Hermes-Bürgschaften fragen. Denn es besorgt, dass Berlin die Informationen nicht freiwillig herausrücken will.
10.12.2013 12:52:22 [Der Nachrichtenspiegel]
Die Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte … und Deutschland im Jahre 2013: Anspruch und Wirklichkeit
Heute vor 65 Jahren geschah etwas ganz Ungeheuerliches: eine Gruppe Menschen die wir heute zweifelsfrei als “Sozialromantiker” beschimpfen würden, setzte sich zusammen und stülpte der ganzen Menschheit ein Regelwerk über, ohne auch nur ansatzweise auf die wirklichen Bedürfnisse der Bevölkerung eingegangen zu sein. Sie fühlten sich gut dabei, ohne zu bedenken, dass sie vielleicht Minderheitenrechte verletzen würden. Hören wir mal, wie sich die Damen und Herren herausgeredet hatten.
10.12.2013 13:05:03 [Rationalgalerie]
Joachim Gauck hat recht: Keine Reise mehr in die USA
Zum einen ist es der in den Medien vermutete Protest gegen Menschenrechtsverletzungen in Russland. Sicher wird dem Bundespräsidenten die unerträgliche Beschränkung der sozialen Freiheiten, jene Kluft zwischen den superreichen Oligarchen und den armen, darbenden Massen, die Korruption und die mangelhafte Meinungsfreiheit in Russland zu seinem Boykott der Spiele gebracht haben. Es könnte ihn ebenfalls der in Russland übliche Raubbau an der Natur zu seinem Schritt bewogen haben. Denkbar ist auch, dass ein aufgeklärter deutscher Pastor die nationalistische, dumpfe orthodoxe Kirche abstrafen will.
10.12.2013 16:19:20 [DWN]
Ackermann verweigert Freigabe von Beweismitteln
Josef Ackermann legt beim höhsten Gericht in Karlsruhe Verfassungsbeschwerde ein. Der frühere Deutsche Bank Chef will verhindern, dass beschlagnahmte Dokumente aus einer Razzia im Kirch-Prozess gegen ihn verwendet werden.
10.12.2013 17:17:50 [Handelsblatt]
Lage der Kommunen: Die einen darben, die anderen können glänzen
Die Finanzen der Städte in Deutschland sehen sehr unterschiedlich aus: Während Stuttgart munter Schulden abbaut, Dresden und Wolfsburg schuldenfrei sind, haben andere mit Verbindlichkeiten in Milliardenhöhe zu kämpfen.
10.12.2013 18:08:24 [n-tv]
Bundeswehr verschlampt 92 Millionen Euro
Der Bundeswehr kommt offenbar der Überblick über ihre Bestände abhanden. Wie der Rechnungshof bemängelt, weiß die Truppe bei Material im Wert von 92 Millionen Euro nicht mehr, wo es ist. Doch auch andere öffentliche Stellen bekommen ihr Fett weg - allen voran die noch nicht gebildete Regierung.
10.12.2013 18:10:47 [Süddeutsche Zeitung]
CDU und Koalitionsvertrag: Nur noch Floskeln
Mit erstaunlicher Geschlossenheit hat der Bundesausschuss der CDU für den ausgehandelten Koalitionsvertrag gestimmt. Die Partei preist die Abstimmung als politische Souveränität. Dabei wird die Selbstgefälligkeit der CDU langsam gefährlich.
10.12.2013 19:02:57 [.swr.de]
Staatsanwaltschaft prüft Mappus-Mails
Am Wochenende hat der frühere Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) die Vorwürfe gegen ihn noch zurückgewiesen: Er habe keine Unterlagen zum Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner unterschlagen. Jetzt prüft die Staatsanwaltschaft Stuttgart eine mögliche Falschaussage.
11.12.2013 00:49:37 [ptext.de]
Kanzleramt fragte am "schwarzen Donnerstag" nach Telefonnummer von Mappus
Das Staatsministerium von Baden-Württembergs Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus wollte im November 2010 offenbar verhindern, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) als Zeugin vor den Untersuchungsausschuss zum Polizeieinsatz am 30. September im Stuttgarter Schlossgarten geladen wird. Das berichtet die "Stuttgarter Zeitung".
11.12.2013 05:01:29 [Karl Weiss]
Demographie, Renten, Alter
“Die Menschen werden immer älter”? Richtig? Falsch! “Wir stehen vor einer völligen Vergreisung unserer Gesellschaft, deshalb können die Renten so nicht aufrecht erhalten werden.”Richtig? Falsch!
11.12.2013 05:02:40 [Menschenzeitung]
Immobilienpreise -– die Entwicklung in Deutschland
Immobilien sind immer ein Thema. Gerade in den letzten Jahren hat sich eine deutliche Steigerung gezeigt, die auch zu Problemen führt. Steigende Mietpreise und Wohnungsknappheit sind in vielen Städten ein akutes Thema, das es zu lösen gilt.
11.12.2013 06:48:42 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-12-10
Petition: Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen / Veruntreuung: Berliner Jobcenter-Mitarbeiter werden mit Hartz IV-Geld bezahlt / EU-Freizügigkeit für Rumänen und Bulgaren: Paranoia in der EU / Menschenrechte auch im eigenen Land einhalten / Willy Brandt: Einer wie er wäre wieder nötig / Sahra Wagenknecht: "Koalitionsvertrag ist ein einziger großer Fehler" / CDU/CSU mauert weiter bei Strafbarkeit von Abgeordnetenbestechung / "Wir haben eine massive Investitionslücke" - korrekt un
11.12.2013 12:47:06 [wochenblatt.de]
Studie: Niedrige Kinderzahlen liegen an Familienpolitik
Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben erstmals einen Beleg gefunden, dass die niedrige Geburtenrate in Deutschland an der Familienpolitik und nicht an einer "Kultur der wenigen Kinder" liege.
11.12.2013 12:54:28 [Wirtschaftliche Freiheit]
Wider die Inflation von regionalen Vergleichen
Wir kennen es vermutlich alle: In den Medien wird eine neue Studie vorgestellt und die Ergebnisse sind nach Regionen differenziert dargestellt. Diese Darstellung – zumeist als Karte – weckt sofort unser Interesse, weil jeder sich fragt: „Wie hat meine Heimatregion abgeschnitten?“
11.12.2013 13:50:56 [n-tv]
Kabinett soll schon am Dienstag stehen
Die Deutschen könnten ab kommenden Dienstag eine neue Regierung bekommen. Bereits an diesem Tag sollen die Minister vereidigt werden. Bedingung ist aber, dass die Brief-Abstimmung der SPD-Mitglieder über die Große Koalition positiv verläuft.
11.12.2013 17:57:23 [gegen-hartz.de]
Bundesagentur für Arbeit will künftig Fernsehwerbung schalten
Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), plant Fernsehwerbung, um das angekratzte Image der Arbeitsagentur zu verbessern. Das berichtet das Magazin „Der Spiegel“ in seiner aktuellen Print-Ausgabe. Ab Januar sollen die TV-Spots zu sehen sein, über deren Inhalt nur spekuliert werden kann.

11.12.2013 19:13:27 [Buergerstimme]
GroKo – keinerlei Bezug zum Volk erschafft genug Abstand
Eine Opposition mag man im Deutschen Bundestag missen angesichts einer derartigen Großen Koalition. Die GroKo ein Spiegel der Gesellschaft?
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (22)
01.12.2013 15:38:38 [dasgelbeforum.de.org]
...Presse soll von GEZ subventioniert werden
Eine bisher wenig beachtete Klausel im Koaltitionsvertrag sieht eine medienpolitische Revolution vor, deren Ausmaße die Berichterstattung der Nation verändern werden. Zeitungen, die angeblich für das "Gemeinwohl" von Nutzen sind, sollen über die Rundfunkgebühren quersubventioniert werden. Was allerdings unter "Gemeinwohl" oder im Neusprech "Public Value" zu verstehen ist, das entscheiden natürlich die Politiker. Wer also vom GEZ-Gebühren-Terror in Zukunft profitieren wird, ist jetzt
02.12.2013 10:12:16 [netzfrauen]
Menschenkette vor dem Kanzleramt! Berichterstattung in den Massenmedien – mangelhaft!
Ich hatte ja gestern angemerkt, dass die Berichterstattung in den Nachrichtensendungen bei ARD, ZDF und anderen, gelinde gesagt als „zurückhaltend“ bezeichnet werden muss. Außerdem hatte ich geäußert, dass der Demonstrant, der in Deutschland für ein gesellschaftspolitisch relevantes Thema auf die Straße geht, in den Medien geradezu als eine unsichtbare Spezies behandelt wird.
02.12.2013 18:03:39 [Politropolis]
Koalitionsvertrag: Die Schöne und das Biest
Nun haben wir wieder eine Diskussion, die, fast schon stereotyp, das Unwesentliche in den Mittelpunkt stellt. Gerade Journalistinnen a la Slomka, die akkurat nach der Beauftragung durch ihren Arbeitgeber vorgehen, haben aus dem, was man kritischen, investigativen Journalismus nennt, eine Mainstreamsuppe gemacht...
03.12.2013 06:38:24 [IKNews]
Framing ? Schönreden im Präsentationsrahmen
Wenn die massenmedialen Nachrichtensender sich in ihrer Eigenwerbung selbst darstellen, behaupten sie von sich objektiv zu sein, dass ihre Berichterstattung auf stichhaltigen Informationen beruhe, ausgewogen berichtet würde oder dass sie die Komplexität des Weltgeschehens auf den Punkt brächten.
04.12.2013 04:43:26 [Opposition24]
Der Blogpusher startet
Mit dem Blogpusher bieten wir eine Anlaufstelle für die alternativen Medien im Internet, den Blogs an. Gerade im Bereich politische Bildung und Meinungsbildung ist die Mainstreampresse sehr einseitig geworden. Wer sich informieren will abseits dieser Meinungsmache, der schaut sich im Internet um und hat seine Lieblingsblogs. Bloggen kostet Zeit, Geld verdienen damit nur die wenigsten. Wenn es zum Leben reichen soll, dann sind es noch weniger, die das schaffen.

Aber vor allem will man eines er

04.12.2013 18:54:10 [Welt]
Die GEZ hortet schwarze Kasse von ARD und ZDF
Der neue Rundfunkbeitrag ist offenbar maßlos überkalkuliert. Um bis zu einer Milliarde Euro soll das Gebührenaufkommen steigen - aber erst 2017 zurückgezahlt werden. Eine schwarze Kasse entsteht
05.12.2013 09:45:25 [Iknews]
Agenda des Abschreibens ? Von der Informationsquelle zum Informationsfluss
Wasser aus verschiedenen Gläsern zu trinken, um Qualitätsvergleiche vorzunehmen, aber dabei nicht zu berücksichtigen, dass es aus derselben Quelle stammt, ist schlichtweg eine aberwitzige Beschäftigung. Genau das gleiche Prinzip wird jedoch tagtäglich von unzähligen Journalisten angewandt, wenn es um ihre vermeintlichen Quellen-Checks geht.
05.12.2013 14:18:12 [Portal Amerika 21]
ARD strahlte umstrittene Argentinien-Doku aus
Doku beschäftigte sich mit Verwicklungen von Mercedes in Diktatur-Verbrechen. Widerspruch von Dokumentarfilmerin Weber. Ließ WDR nachdrehen?
05.12.2013 15:45:25 [The European]
Digitale Agenda?
Wir wollen, wir werden, es gilt, es muss, wir möchten, es soll. Die Inflation der Unverbindlichkeiten im „Vertrag“ der Großen Koalition zur digitalen Agenda wird zielgerichtet mit „geeigneten Maßnahmen“ verfolgt wie ein Wackelpudding, den man an die Wand nagelt. Was Unionsparteien und SPD für die digitale Infrastruktur in Deutschland planen, knüpft nahtlos an die Bund-Online-Projekte der vergangenen Jahre an: Sie wurden zu Tode verwaltet.
06.12.2013 14:43:46 [Politropolis]
Windows7 Update mit Problemen: Internet-Explorer 11 stört Mini-Anwendungen
Wenn die Mini-Anwendungen in der Sidebar plötzlich sonderbar aussehen hat man nicht unbedingt einen Virus - auch die NSA oder das BKA waren es diesmal wahrscheinlich nicht. Nein, Entwarnung - Microsoft hat bloss ein Udpate gemacht.
06.12.2013 18:26:16 [think out of the box! ]
Eingetaucht im Deep Web
Das Internet, wie wir es kennen und nutzen ist nur die sprichwörtliche Spitze des Eisbergs. Doch jenseits von dem, wohin uns bing, Google & Co. verweisen, verbirgt sich eine weitgehend anonyme Welt von Foren, mehr oder weniger dubiosen Online-Marktplätzen, Seiten mit politischem Hintergrund und vielem mehr. Das Deep Web, auch invisible, oder hidden Web genannt. Eine verborgene Welt mit Licht und Schatten.
06.12.2013 19:42:21 [earth-dots.de]
Streets & Maps XV - mit guten Karten & Videos ins WE
Spannende Inhalte in Karten ausgedrückt, aktuelle Videos über die die Welt spricht und immer auch die Politik im Fokus.
09.12.2013 12:56:03 [Einartysken]
Die Glaubwürdigkeit russischer Medien - warum russische Medien die bessere Alternative sind
“Man kann immer wieder feststellen, dass Menschen die aus dem Mainstream kommen, oft nicht die Fähigkeit haben, sich neutral und offen mit russischer Berichterstattung auseinanderzusetzen und diese grundsätzlich in Frage stellen. Die
Glaubwürdigkeit russischer Medien wie Russia Today wird allerdings nicht aus einem Dogma heraus konstruiert, wie häufig unterstellt wird, sondern wird lediglich durch gesunden Menschenverstand, Logik,Erfahrung und dem Vergleich westlicher

09.12.2013 15:16:40 [Einartysken]
Besiegt von den Taliban beschließt USA China und Russland in Angriff zu nehmen
Die Tage der organisierten Proteste in der Ukraine sind bemerkenswert wegen des Mangels an Polizeigewalt. Anders als in den USA, Kanada, Thailand, Griechenland und Spanien sind friedliche Demonstranten nicht von der Polizei geschlagen, mit Tränengas und Wasserkanonen beschossen oder getaseret worden. Anders als in Ägypten,, Palestina und Bahrein sind die ukrainischen Demonstranten nicht mit scharfer Munition beschossen worden. Die Zurückhaltung der ukrainischen Regierung und Polizei ist angesi
09.12.2013 16:25:52 [TAZ]
Springer übernimmt N24: Geld ist ja genug da
Manchmal steckt in einer kleinen Meldung nur die halbe Nachricht – und manchmal sogar noch weniger. Als Der Spiegel am Samstag vorab verkündete, dass der frühere Chefredakteur des eigenen Blatts, Stefan Aust, bald Herausgeber von Springers Welt würde, war darin nur ein Bruchteil der wirklich großen Neuigkeit enthalten. Die verkündete die Welt höchstselbst am Montag: Nicht nur Aust, sondern dessen ganzer Nachrichtensender N24 wird demnächst zu Axel Springer übersiedeln – Kaufpreis geheim.
09.12.2013 21:09:14 [Freiheitsliebe]
Social Media – ein zweischneidiges Schwert
Wir leben in einem beschleunigten Zeitalter. Der technische Fortschritt, insbesondere das Internet, macht Kommunikation und Informationsaustausch in einer Geschwindigkeit möglich, wie es noch nie der Fall war. Die sozialen Medien beeinflussen das Leben der Menschen mehr denn je. Man ist anonym, aber gleichzeitig Teil einer Gemeinschaft, einer Community. Man kann mit Menschen in allen möglichen Konstellationen kommunizieren – schnell und bequem, man muss sich nicht einmal aus der Couch quälen
10.12.2013 08:14:19 [Carta]
Morozov sagt...
Der Internet-Kritiker Evgeny Morozov wird von Netzaktivisten gern als Spielverderber gesehen. Aber kann man ihn und seine Kritik so einfach abtun? Versuch einer Gegenüberstellung.
10.12.2013 08:19:37 [Medienakademie]
Journalismus hat seinen Preis
Markus Spillmann, Chefredakteur der NZZ, glaubt nicht an eine Krise des Journalismus. In einer Diskussion über neue Geschäftsmodelle im Qualitätsjournalismus vertrat er im Rahmen des Mediengipfels in Lech einen klaren Standpunkt: In Qualität muss man investieren.
10.12.2013 12:58:45 [JakBlog]
Xaver, Franz-Peter und der Attrappen-Journalismus
Helmut Schmidt hatte es ja wie immer schon gleich gewusst: Wenn es so werde wie 1962, dann werde das “nicht sehr schlimm”, prophezeite der Lieblingsweise der Deutschen den Ausgang des Sturmtiefs namens “Xaver”. Tatsächlich war “Xaver” dann auch wirklich nicht sehr schlimm. Und heute redet keiner mehr drüber. Ist ja auch schon einen ganzen Tag her, als man mehr oder weniger prophezeite, wir werden alle sterben (und das auch noch dumm).
11.12.2013 00:29:25 [antikrieg.com]
NSA-Bespitzelung in der Welt von Warcraft
Nachdem sie nach dem Ausgabenrausch nach 9/11 auf Horden von Agenten sass, die anscheinend nichts besseres zu tun hatten, schickte die NSA diese scharenweise in die Welt von Warcraft.
11.12.2013 00:33:25 [heise.de]
Piraten im NRW-Landtag wollen Klarheit über
In Russland sollen in Bügeleisen, Wasserkochern und anderen Haushaltsgeräten aus China WLAN-Chips entdeckt worden sein, die Malware auf ungeschützte Rechner übertragen und diese zum Teil eines Botnets machen können. Das berichtete die BBC bereits am 28. Oktober 2013 unter Berufung auf russische Quellen.
11.12.2013 06:54:20 [recentr]
Falscher Held Glenn Greenwald bastelt mit ebay-Milliardär Medienimperium aus Snowden-Dokumenten
“Niemand stellt die wichtige Frage: Wieso sind die riesigen Verlagsfirmen bereit, geheime Regierungsdokumente abzudrucken? Wissen sie, was dieselben Firmen zu meinem Buch sagten? ‘Ohne die Zustimmung des Publizistikrates des Jutizministeriums und des FBIs werden wir ihr Buch nicht veröffentlichen. Die Regierung würde uns drankriegen.’ Das Ganze ist ein Haufen Theater der US-Regierung und deren Agenten.”
 Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (11)
01.12.2013 16:50:42 [Freiheitsliebe]
“Damit gutes Leben einfacher wird” – Eine Buchbesprechung
Damit gutes Leben einfacher wird – da mag man sich als erstes Fragen: Was ist überhaupt ein gutes Leben und wie soll es einfacher werden? Die beiden Autoren, die ihre Schreibhände am Werk hatten, können vor allen Dingen erstere Frage sehr gut beantworten. Bei der zweiten Frage wird die Antwort noch gesucht.
03.12.2013 18:25:19 [Gedanken(v)erbrechen]
Deutsche Schule: Der schiefe Schluss aus PISA
Ach ja, Pisa. Das war doch die Stadt in der Toskana mit dem schiefen Turm, von dem Galileo Galilei allerlei Gegenstände warf, um die Fallgesetze zu studieren. Und gleichzeitig der Name für das Erbeben, das den Glauben an die quasi naturgegebene Überlegenheit des deutschen Bildungswesens zerstörte. Im ersten PISA-Test im Jahr 2000 schnitten deutsche Schülerinnen und Schüler nur mäßig ab.
04.12.2013 13:04:46 [basellandschaftlichezeitung.ch]
Expertin behauptet: Resultate der Pisa-Studie dienen nur der Politik
Erziehungswissenschafterin Margrit Stamm kritisiert das hektische Reagieren auf die Ergebnisse der Pisa-Studie. Sie glaubt zudem, dass der Test viele Punkte ausblende, welche die Leistung der Schüler beeinflusse.
04.12.2013 19:06:48 [Schnappfisch Kapitalismus]
Schule als Spiegel einer Gesellschaft
Schule – und damit Bildung in der Breite der Bevölkerung – hat gewiss einen zentralen, gesellschaftlichen Stellenwert. Die Schule ist ein Spiegel unserer gesellschaftlichen Bedürfnisse und sorgt dafür, dass wir als Kollektiv ein zukünftiges Fundament haben, auf dass wir uns stützen können. Dafür investieren wir Geld und Zeit, um dessen Wissens-Früchte durch zukünftige Generationen ernten zu können und damit wiederum unsere Gesellschaft in einer gemeinsamen Geschichte und Kultur fort zu führen. Ein stetiger Wandel ist damit möglich – zumindest in der Theorie. Wie sieht die Praxis nun aus?
04.12.2013 21:40:36 [diefreiheitsleibe]
“Der Schneeman” – Fausers Stoff von der Straße
Es gibt sie. Die schwere Kost. Komplizierte Werke lassen einen nicht selten den Kopf zerbrechen – Lesefreude kommt selten auf. Auf der anderen Seite steht die Belletristik, die Unterhaltungsliteratur, der nachgesagt wird, dass sie im Kern nichts aussage, keine Seele habe. Dabei widmeten sich auch große Autoren wie Voltaire der Unterhaltungsliteratur. “Candide oder der Optimimus” ist so ein U-Werk. “Der Schneemann” weist hier starke Ähnlichkeiten auf. Der Leser fiebert mit dem vom Pech
05.12.2013 17:12:29 [WOZ - Die Wochenzeitung]
Jedermannanzüge für Drogencops
Filme zum Thema Überwachung: Die FilmzuschauerInnen können sich darauf verlassen, dass Hollywood bald mit einer ganzen Barrage an Überwachungsfilmen den Markt überschwemmen wird. Dabei gibt es schon so viele – und darunter ein paar verdammt gute.
06.12.2013 11:01:12 [Kritische Wissenschaft - critical science]
PISA 2012 - Bildungsdreikampf: Journalisten, Funktionäre, dummes Geschwätz
Dieselben Ergebnisse aus derselben PISA 2012 Studie haben ein höchst unterschiedliches Echo bei Journalisten und Funktionären gefunden. Ein Blick durch die deutsche Medien- und Funktionärslandschaft, und ein Vergleich der Stimmen mit den tatsächlichen Ergebnissen zeigt den Sieger im Bildungsdreikampf: Dummes Geschwätz - und das dümmste Geschwätz findet sich bei der GEW.
06.12.2013 18:43:53 [Rationalgalerie]
Tatort Fan-Kurve: Die Massenbasis des NSU
Folgte man dem Verhaltensforscher Konrad Lorenz, der dem Fußballspielen eine Funktion der Aggressionsabfuhr attestierte, müsste die wöchentliche Randale rund um die Bundesliga eigentlich schwächer geworden sein: Die Deutschen sind seit langem wieder an richtigen Kriegen beteiligt, könnten sich also prima in Afghanistan austoben, statt sich dem Ersatzkrieg in den Stadien zu widmen. Das Gegenteil ist der Fall: Die Zahl der gewaltsamen Krawalle ist in den letzten Jahre angewachsen und sie haben sich, wie der Autor Klaus Blume in seinem Buch "Tatort Fussballkurve" belegt, politisiert: "Inzwischen hat sich der Fußball . . . zu der Bühne für Neonazis entwickelt
08.12.2013 16:05:58 [Radio Utopie]
Urlaub auf dem Mond
Man könnte in diesen Tagen fast vergessen, dass in der Ukraine auch Musik gemacht wird. Ihr habt das offensichtlich nicht. Klarer Gewinner der Radio Utopie Musik Charts im November 2013 ist Singleton aus Kiew, mit “Breathe In Breathe Out”.
09.12.2013 13:58:59 [Beobachtung des Unsichtbaren]
Blau ist die wärmste Farbe – Das Leben der Adèle (Kapitel 1 bis 4)
In neuen Film von Abdellatif Kechiche – einer der wenigen gegenwärtigen Filmemacher, der Einsichten in die tieferen Strukturen der sozialen Wirklichkeit wirft – wird das Geheimnis, welches das Leben so paradox und rätselhaft macht erneut beschworen.
10.12.2013 16:35:37 [Buergerstimme]
Frei.Wild: „Still“ erobert Deutschrockherzen
Still“ kann es werden um die Deutschrockband Frei.Wild, die nächstes Jahr pausiert, so wie der Titel ihres neuen Albums. Erste Eindrücke.
 Gold, Silber (35)
01.12.2013 18:02:04 [taz.de]
Deutschlands Energie 2050
Eine Fraunhofer-Studie zeigt: Ein Ausstoß von 80 Prozent weniger Treibhausgas ist möglich und nicht teurer als das heutige Energiesystem.
02.12.2013 09:49:30 [Goldreporter]
Australien steigert Goldförderung
Dank höherer Erzgehalte stieg die australische Goldproduktion im dritten Quartal um 12 Prozent gegenüber Vorjahr.
02.12.2013 11:25:19 [Goldreporter]
Bitcoin-Münzen mit Golddeckung geplant
Laut einem Zeitungsbericht soll die britische Royal Mint im Rahmen ihres Gedenkmünzen-Programms Bitcoin-Münzen mit Goldanteil prägen. Möglicher Herausgeber soll die britische Kanalinsel Alderney sein.
02.12.2013 12:46:24 [Propagandafront]
Kurz- und mittelfristiger Ausblick: Gold und Silber tendieren weiter nach unten
Gold und Silber befinden sich derzeit in einer inversen Blase, wenn man so will, wo der Preis beider Metalle durch die Zentralbanken erheblich verzerrt wird. Die Zentralbanken sind die sichtbaren Werkzeuge der ansonsten im Verborgenen agierenden Geldwechsler, also der Leute, die an der Spitze der Bevölkerungspyramide stehen und die gesamte Welt versklaven und in einem totalitären Zustand kontrollieren wollen.
03.12.2013 08:09:32 [Deutschlandfunk]
Atommülldebatte: Ethische Fragen der Endlagerung
Gegen das Atommüll-Endlager im französischen Bure, 150 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze, formiert sich Protest. Bürger bemängeln die Informationspolitik der Regierung. Auch die Kirche engagiert sich: Sie diskutiert in einer Arbeitsgruppe ethische Fragen der Atommüll-Endlagerung.
03.12.2013 10:36:58 [Goldreporter]
Goldabsatz der U.S. Mint übersteigt 1 Million Unzen
Im vergangenen November ist der Goldabsatz der amerikanischen Prägeanstalt gesunken. Auf Jahressicht liegen die Verkäufe aber noch deutlich über den Zahlen von 2012.
03.12.2013 12:02:33 [Politropolis]
Erdölförderung und Fracking: Sorgen ums Grundwasser in der Region Kiel
Seit geraumer Zeit erhebt sich besonders im Norden der Republik Widerstand wegen geplanter Erdgas-Förderungen mit der gefährlichen und umstrittenen Fracking Methode. Jetzt bangen die Bürger in der Region um Kiel um die Qualität ihres Grundwassers wegen geplanter Ölförderungen. Die Konzerne RWE Dea AG und die kanadische PRD Energy GmbH planen eine beinahe das gesamte Kieler Stadtgebiet durchziehende Förderung. Mitspracherecht der BürgerInnen: Nicht vorgesehen.
03.12.2013 12:34:13 [Polenum]
Die große Blackout-Lüge
Seit dem die Energiewende eingeleitet wurde, werden düstere Aussichten für die Stromversorgung in Deutschland prognostiziert: Die Netzbetreiber beschweren sich über hohe Eingriffszahlen in die Schaltanlagen der Stromnetze – die großen Stromversorger schüren permanent Blackout-Ängste bei den Bürgern.
03.12.2013 13:09:41 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Markt-Update Gold & Silber November 2013
Aktienmarkt eilen von Hoch zu Hoch. Trotz der saisonal starken Phase für Gold und Silber haben beide sechs bzw. neun Prozent im Preis verloren. Welche Gemengelage beeinfluss derzeit die Edelmetalle?
03.12.2013 14:38:56 [Goldreporter]
Goldpreis: Kritische Kursmarke voraus!
Gold befindet sich seit Erreichen des Allzeithochs im September 2011 im Abwärtstrend. Bei 1.200 US-Dollar stößt der Goldchart nun erneut auf eine wichtige Unterstützung.
03.12.2013 17:54:43 [LarsSchall.com]
Gold as Part of Gresham’s Law for Interest Rates
Financial journalist Lars Schall talked with German academic Tom Fischer, a financial mathematician, about the phenomenon why gold’s usual state of contango suggests central bank interference. Moreover, they took a look at the issue of the paper vs the physical gold market, and discussed other issues related to the precious metal markets, such as the gold-silver ratio.
03.12.2013 17:55:43 [Goldreporter]
“Smart Money” setzt auf steigenden Goldpreis
Die Gruppe der direkt im physischen Goldgeschäft tätigen Händler ist vergangene Woche an der US-Terminbörse auf die Long-Seite gewechselt.
04.12.2013 17:10:04 [Propagandafront]
Das Ende ist nah: Die gruseligsten Goldpreisanalysen; Gold kämpft um die Marke von USD 1.200
Wer die aktuellen Gold- und Silberpreisanalysen liest, möchte am liebsten gleich bei seinen eigenen physischen Gold- und Silberbeständen nachschauen, ob sich die Metalle schon in Luft aufgelöst haben. Keine Panik, es ist alles noch da – Unze für Unze. Aber mit dem Preis … da hapert es zurzeit, und zwar gewaltig!
04.12.2013 17:10:44 [Goldreporter]
Erster Edelmetallhändler verkauft Gold und Silber gegen Bitcoins
Der Edelmetallhändler CoinInvestDirect.com wird ab dem kommenden Januar Bitcoins als Zahlungsmittel beim Kauf von Gold und Silber zulassen.
04.12.2013 19:09:02 [Telepolis]
Bis 2018 Ende der EEG-Vergütung für PV und 200 TWh Strom aus Erneuerbaren
Die Energie- und Klimawochenschau: Haushaltsabgabe für fiktive Smart-Meter, Strompreiserhöhungen für Festpreiskunden aber endlich auch neue Vermarktungsmodelle für Ökostrom. Gehen die Installationszahlen in Deutschland so weiter, dann liefern die Erneuerbaren in 5 Jahren 30 Prozent des Strom, gleichzeitig fällt dann die Photovoltaik als erste Erzeugerform aus der Einspeisevergütung, ein großer Erfolg für das EEG als Inkubator der regenerativen Energieversorgung.
05.12.2013 08:27:34 [NDR]
Energiewende: Größenwahn statt Megaplan
Das ökologische Megaprojekt "Energiewende" wirkt manchmal eher wie ein Himmelfahrtskommando. Reporterin Anja Reschke fragt: Können wir die Energiewende noch schaffen?
05.12.2013 11:19:22 [Goldreporter]
Inflation vs. Deflation: Warum die EZB Anleger ins Gold treibt
Am heutigen Donnerstag entscheidet der EZB-Rat einmal mehr über ihre Geldpolitik im Euroraum. Egal wie die Banker in Frankfurt entscheiden, Gold als Vermögensschutz ist weiter unerlässlich.
05.12.2013 14:57:00 [Goldreporter]
500 Kilo Gold werden täglich nach Indien geschmuggelt
Gold findet immer seinen Weg zum Käufer. Insbesondere in Indien, wo staatliche die offiziellen Goldimporte zuletzt durch staatliche Regulierung deutlich einbrachen.
06.12.2013 10:19:35 [IKNews]
Gold und Silber: Langsam gehen sich alle gegenseitig an die Kehle
Viele Käufer hatten die lukrativen Kurse bei den Edelmetallen verpasst und sprangen in Zeiten steigender Preise auf den D-Zug auf. Mit Kaufempfehlungen habe ich mich seit 2010 stark zurückgehalten und immer wieder gemahnt wer nicht in der Lage ist eine längere Tiefphase zu überstehen sollte seine Kurse versichern.
06.12.2013 11:01:47 [Goldreporter]
US-Arbeitsmarktdaten: Was geschieht mit dem Goldpreis?
Am heutigen Freitag veröffentlicht das US Labor Department die Arbeitsmarktdaten für den Monat November. Es könnten auch für Gold und Silber kursbewegende Nachrichten sein.
06.12.2013 12:46:06 [Blogpusher]
Fracking: Ist der Boom bereits zu Ende?
Fracking sollte für die westlichen Staaten der Schlüssel zur Unabhängigkeit von Ol- und Gasimporten werden. Zu unsicher sind und waren die Kantonisten, die das Schmiermittel der Welt in die Öltanks nach Rotterdam und Co. bringen. Mit der neuen Technologie, bei der Wasser und Chemikalien unter hohem Druck in den Boden gepresst wird, um dort öl- und gashaltige Gesteine aufzubrechen und den wertvollen Inhalt hochpumpen zu können, sollte die US(t)A(si) spätestens 2017 zum weltweiten Ölexporte
06.12.2013 20:03:14 [Buergerstimme]
Energiewende: Preisexplosion führt zu Armut sowie mehr Umweltverschmutzung
Was nutzen sämtliche gutgemeinte politische Vorgaben, wenn die Realisation stagniert, Konzerne das Land verlassen? Reformbedarf vorprommiert
07.12.2013 07:14:05 [Polenum]
Erdöl-Förderung rückläufig
Es ist falsch, dass zukünftig eine Erdöl-Schwemme, also eine drastisch steigende Erdöl-Menge, auf den Markt kommt, wie es durch die Internationale Energieagentur (IEA) prognostiziert wird.
07.12.2013 18:16:39 [ISW - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.]
Die Warschauer Klimafolgenkonferenz: Eine elende Farce
Der aktuelle Bericht der IEA: Nur noch Verwaltung
des energie- und klimapolitischen Desasters. Die OECD ist ein Zusammenschluss der reichen Länder des politischen Westens (zuzüglich
einiger ärmerer Länder wie Mexiko und Tschechien) mit dem Ziel der Koordinierung der Wirtschaftspolitik, Bildungspolitik, Technologiepolitik, Welthandelspolitik usw. Die IEA (Internationale Energieagentur) ist eine Unterorganisation der OECD, gegründet zur Zeit der ersten Ölkrise Anfang der 70er Jahre und zuständig für die Energiepolitik der OECD.

09.12.2013 06:51:04 [Polenum]
Kohle wird weltweit knapp
Der weltweite Kohle-Bestand kommt dem Fördermaximum bedrohlich nah. Das besagt eine Studie der Energy Watch Group. Fördermaximum ist der Zeitpunkt, nach dem die Förderung massiv zurückgeht. Doch wie steht es eigentlich um den Bestand? Und wer sind die größten Exporteure und Importeure?
09.12.2013 09:27:31 [Goldreporter]
Banken vervierfachen Wetten auf steigenden Goldpreis
Die am US-Futures-Markt handelnden Banken haben Anfang Dezember ihre Netto-Long-Position auf Gold noch einmal deutlich gegenüber Vormonat ausgebaut und mit ihren Terminkäufen eine neue Rekordmarke gesetzt.
09.12.2013 12:58:39 [Goldseiten]
Australier fordern Rückführung der heimischen Goldreserven
Auf der Website der Kampagne mit dem Namen "Return Aussie Gold" wurde nun eine Petition gestartet, um Australiens Gold nach Hause zu holen. Dort heißt es unter anderem, dass aufgrund der wachsenden Unsicherheit im Hinblick auf das globale Finanzsystem nie dagewesene strukturelle Änderungen auf dem Goldmarkt im Gange seien. Zudem gäbe es allen Grund zur Sorge, die Goldreserven des Landes weiterhin in London zu lagern.
09.12.2013 15:55:20 [contrAtom]
Bayerisches Fukushima würde Österreich massiv verstrahlen
In den nächsten Wochen soll die Entscheidung fallen: Statt die Risikoreaktoren Gundremmingen abzuschalten, will Bayern deren Leistung noch erhöhen und somit die verbliebenen Sicherheitsreserven beseitigen. Mit einem dringenden Appell fordert GLOBAL 2000, die Leistungserhöhung des AKW Gundremmingen zu verhindern.
09.12.2013 17:53:22 [Elliott-Waves.com]
Paradigmenwechsel am Papier(Gold)Markt
Wir haben in der Vergangenheit öfter über die Banken berichtet, die ein Interesse an einem schwachen Goldpreis haben. Die Wasserfall-Einbrüche des Goldes in den letzten Monaten, maßgeblich von März bis Juli, sind kein Ergebnis natürlicher Transaktionen gewesen, da wurde massiv nachgeholfen, das ist Fakt.
10.12.2013 06:54:17 [Jenny´s Blog]
SAG Solarstrom: Anlegern drohen Verluste
“Als Privatbürger von der Energiewende profitieren”. Mit diesen Worten bewarb die SAG Solarstrom AG aus Freiburg im Sommer 2011 ihre 7,5%-Anleihe. Mit einer Stückelung von nur 1.000€ und vielen Hochglanzprospekten hat man gezielt Privatanleger angesprochen. Jetzt drohen herbe Verluste.
10.12.2013 10:19:38 [Goldreporter]
Australische Gold- und Silbermünzen weiter stark gefragt
Die Edelmetallverkäufe der australischen Prägeanstalt Perth Mint fielen gegenüber Vormonat, lagen aber deutlich über den Zahlen des Vorjahres.
10.12.2013 10:42:02 [Gegenfrage.com]
China: Goldimporte auf zweithöchstem Niveau aller Zeiten
China hat den größten Handelsüberschuss seit fünf Jahren gemeldet, weshalb immer mehr Dollars in das Land gespült werden. Die Chinesen kaufen Gold in Rekordmengen. Die seit fast fünf Jahren unverändert angegebenen Goldreserven Chinas in Höhe von 1’054 Tonnen dürften inzwischen um ein Vielfaches höher sein.

10.12.2013 11:30:58 [Goldreporter]
Goldpreis: Kursfeuerwerk voraus?
Goldpreis rasant nach oben oder doch kräftig runter? Die aktuelle Lage am Terminmarkt birgt für den Goldmarkt einiges an Brisanz.
11.12.2013 10:23:52 [Goldreporter]
Medienbericht: Nordkorea verkauft große Mengen Gold an China
Goldverkäufe an China werden als Zeichen eines bevorstehenden Wirtschaftszusammenbruchs in Nordkorea gewertet.
11.12.2013 12:53:22 [Goldreporter]
Goldminen in den USA liefern weniger Gold
Die US-Goldproduktion im vergangenen September war laut aktuellen Marktzahlen des USGS erneut rückläufig.
 Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (5)
01.12.2013 21:35:25 [domradio.de]
Schwerter zu Pflugscharen
...Der Tag werde kommen, an dem die Länder und Völker aufhörten, einander zu bekämpfen, so Franziskus unter dem Applaus von mehreren zehntausend Menschen. Dazu müssten sie vor allem aufhören, Waffen zu produzieren.
04.12.2013 19:16:11 [Zeit Online]
Kirche und Staat: Trennt euch!
Niemandem täte eine klare Trennung von Staat und Kirche so gut wie den Kirchen selbst. Es ist an der Zeit, einen klaren Schnitt zu setzen. Und dann ist da natürlich die Sache mit dem Geld. Zahlt der Steuerzahler also auch noch die Bischofsgehälter! Das stimmt zwar nicht ganz, aber alleine der Gedanke taugt schon zum Aufreger. Wie alles, was irgendwie als echter oder vermeintlicher Beleg dafür herhalten kann, wie eng die Kirchen noch immer mit dem Staat verquickt sind.
06.12.2013 21:31:26 [huffingtonpost.de]
Papst Franziskus zettelt im Vatikan eine Revolution an
Der Neue bringt die Revolution in den Vatikan. Franziskus, so berichtete die Huffington Post, ist nachts unterwegs in den dunklen Winkeln der Stadt, die nicht nur eine heilige ist.
07.12.2013 11:37:27 [Kritisches-Netzwerk]
Papst outet sich als Kapitalismuskritiker
Der Versuch, die Qualität des Kapitalismus anhand von contra- und pro-Stimmen sowie mit Hilfe von praktischen Beispielen zu bewerten. n meinem heutigen Beitrag möchte ich zunächst die jüngsten freimütigen kapitalismuskritischen Äußerungen des Papstes vorstellen. Sodann beschäftige ich mich mit den Reaktionen namhafter deutscher Wirtschaftsjournalisten, die dem Papst Weltfremdheit vorwerfen. Abschließend serviere ich einige unbestreitbare Tatsachen aus dem Bereich von Umweltzerstörungen
08.12.2013 18:45:01 [2012Spirit]
Energetische Hausreinigung: Heilung für die eigenen vier Wände
Für viele Menschen ist eine Hausreinigung der Einstieg in die spirituelle Welt. Oft haben sie sich vorher noch gar nicht mit spirituellen Themen auseinandergesetzt und Spiritualität hat sie auch nicht besonders interessiert. Dann aber sagt ein Freund, ein Bekannter oder eine flüchtige Begegnung zu ihnen: „Mach doch mal eine Hausreinigung!“ Erst lächelt man dann vielleicht ein bisschen, belächelt es, doch dann denkt man sich: „Wieso nicht?“ Schließlich fühlt man sich in seinen eigen
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (40)
02.12.2013 04:58:25 [andreas-unterberger]
Ehe, Schwule und die Gehirnwäsche
Das Ergebnis der kroatischen Volksabstimmung ist eigentlich eine absolute Selbstverständlichkeit. Zwei Drittel sagten dabei, dass Ehe eine Sache zwischen Mann und Frau ist. Vor kurzem wäre niemand irgendwo auf der Welt überhaupt auf die Idee gekommen, über so evidente Fakten Referenden abzuhalten.
02.12.2013 05:11:02 [Alles Schall und Rauch]
Die Ukraine braucht die EU nicht
Sehr geehrter Herr Kornelius

Ich kenne die Verhältnisse in der Ukraine einigermassen und auch die in der EU. Alleine über ihren Satz "Denn es reicht nicht, wenn Europa Werte hat, es muss sie auch verteidigen können" musste ich laut lachen und frage mich, in welcher Illusion und welchem Irrglauben leben Sie eigentlich? Noch lachhafter sind Ihre Sätze: "moralische Überlegenheit" und "begehrtere Wertegemeinschaft" was Ihrer Meinung nach die EU darstellt. Ist das eine Verarsche oder meinen sie das ernst?

02.12.2013 08:45:21 [Lost in EUrope]
Ukraine - und nun ein Bailout?
Nach dem misslungenen EU-Gipfel in Vilnius eskaliert die Lage in der Ukraine. Die pro-europäische Opposition will Präsident Janukowitsch stürzen, der reagiert mit zunehmender Repression.

Doch hinter den Kulissen spielt sich ein ganz anderer Machtkampf ab. Es geht um IWF-Hilfen, die die Ukraine dringend benötigt, um die finanzielle Misere zu meistern. Die Rede ist von mindestens 15 Mrd. Dollar.

02.12.2013 14:46:22 [contrAtom]
Schweiz: Atommülllager an der deutschen Grenze geplant
Am kommenden Samstag wird in der Schweiz die Entscheidung fallen, welche Standorte für die Lagerung radioaktiver Abfälle als “am wenigsten ungeeignet” für die Oberflächenanlage eines Atomendlagers empfohlen werden. Der favourisierte Standort liegt direkt an der Grenze zu Deutschland.
02.12.2013 18:00:10 [n-tv]
Eurosur, das neue Grenzschutzsystem der EU: Abwehren und notfalls auch retten
Das neue Grenzüberwachungsprogramm der EU heißt Eurosur. Katastrophen wie in Lampedusa soll das System in Zukunft verhindern. Dabei dient Eurosur mehr der Sicherheit der Mitgliedsstaaten als Flüchtlingen in Seenot.
02.12.2013 19:20:01 [TAZ]
Debatte Flüchtlingspolitik: Mit Drohnen gegen Menschen
Mit Drohnen und hochauflösenden Kameras, Satellitensuchsystemen und Offshore-Sensoren sollen Flüchtlingsboote auf dem Mittelmeer geortet werden. Seenotrettung hingegen ist keine Kernaufgabe dieses Systems, auch wenn europäische Politiker dies vielfach so darstellen. Man mag, wie die schwedische EU-Kommissarin Cecilia Malmstroem oder auch deutsche Europaparlamentarier darauf hoffen, dass die Lebensrettung auf dem Mittelmeer zu einem Nebeneffekt des koordinierten Datenaustauschs wird, geregelt ist sie nicht.
03.12.2013 04:48:32 [Lobby Control]
Niederschmetternder Jubelbericht zum Stand des EU-Lobbyregisters
Neue Angebote, aber kein Druck zur Registrierung? Das würde zur aktuellen Linie der EU-Kommission in Sachen Register passen. Aber allmählich steht für uns die Glaubwürdigkeit Kommissar Šefčovičs in dieser Frage auf dem Spiel. Er selbst hat die Kanzleien in der Vergangenheit für ihr Fernbleiben vom Register kritisisert. Nun erwarten wir Lösungen, die nicht einfach nur neue Schlupflöcher im Register reißen. Die Arbeitsgruppe zum Register tagt heute erneut.
03.12.2013 07:51:08 [RP Online]
Griechenland ist das korrupteste Land in Europa
Korruption bleibt weltweit ein großes Problem - nicht nur in Ländern wie Nordkorea oder Syrien, sondern auch in Europa. Hier bildet Griechenland das Schlusslicht im Korruptionsindex von Transparency International. Spanien verschlechterte sich im Vergleich zum Vorjahr besonders stark.
03.12.2013 09:52:31 [Lost in EUrope]
Die Europafahnen verschwinden
Es war ein schönes Symbol, das die Demonstranten in der Ukraine stolz vor sich hertrugen: die Europafahne. Sie symbolisierte den Wunsch, die Annäherung an die EU fortzusetzen, ihr vielleicht sogar eines Tages anzugehören. Doch nun sieht man mehr und mehr Fahnen der Ukraine und Symbole der oppositonellen Klitscho-Partei, meldet “Le Monde”. Es geht um die Macht in Kiew, um den Sturz eines verhassten Regimes, und weniger um Europa.
03.12.2013 18:29:04 [Eigentümlich frei]
Soziale Explosion: Nichts geht mehr in Frankreich
Diese Überschrift mag vielen als übertrieben erscheinen, denn selbstverständlich geht das Leben der meisten Franzosen nach wie vor seinen rundum staatlich geregelten Gang. Aber für den vor anderthalb Jahren gewählten sozialistischen Staatspräsidenten François Hollande und die Zentralregierung unter Premierminister Jean-Marc Ayrault trifft sie sicher zu. Die französischen Sozialisten haben es in Rekordzeit geschafft, ihre Regierung in eine Sackgasse zu manövrieren.
04.12.2013 13:03:57 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Nur ein Drittel der Deutschen glaubt, dass die EU Vorteile bringt
Die Deutschen unterscheiden genau zwischen der EU und Europa: In keinem Land auf dem Kontinent fühlen sich so viele Bürger als Europäer. Doch nur ein Drittel der Deutschen glaubt, dass die EU ihrer Nation Vorteile bringt. Fast jeder zweite glaubt, dass Brüssel eine falsche Einwanderungspolitik betreibt.
04.12.2013 18:55:52 [aristo blog]
EU im Regulierungswahn – Toleranz per Gesetz
Von Brüssel sind wir ja schon einiges gewohnt und dulden das bislang stillschweigend. Ob Glühbirnenverbot, ein Seilbahngesetz für Berlin und andere unsinnige Verordnungen, wie im folgenden Artikel beschrieben.
04.12.2013 19:19:26 [ceiberweiber.at]
NSA-Affäre: Minister Klug brüskiert Parlament
In zwei Unterausschüssen, zum Innen- und zum Landesverteidigungsausschuss, werden die österreichischen Nachrichtendienste kontrolliert. Die Ausschüsse tagen unter Verschwiegenheitspflicht, deren Bruch mit Strafen sanktioniert werden kann, sodass die verantwortlichen Regierungsmitglieder Auskunft geben können. Am 3. Dezember tagte zum dritten Mal seit Beginn der Enthüllungen über die NSA der Unterausschuss zum Landesverteidigungsausschuss, doch Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) beantw
04.12.2013 19:34:25 [ceiberweiber.at]
Wie sich das Verteidigungsministerium einbunkert
Proteste von Abgeordneten gegen die Mißachtung des Unterausschusses zum Landesverteidigungsausschuss durch Minister Klug werfen ein Licht auf die seltsame "Informationspolitik" des Ressorts. Klug versprach am 20. November im Parlamentsplenum, dass er dem Unterausschuss "Rede und Antwort" stehen werde, weil man der "nationalen Sicherheit" wegen nicht alles öffentlich sagen könne. Es ging natürlich um die NSA-Affäre, und Klug hat längst wieder vergessen, womit er den Abgeordneten im Wor
04.12.2013 22:01:58 [Süddeutsche Zeitung]
Italien: Oberstes Gericht erklärt Wahlgesetz für verfassungswidrig
Italiens Oberstes Gericht hat das Wahlgesetz des Landes für verfassungswidrig erklärt. Die Richter befanden sowohl das Verhältniswahlrecht als auch das Fehlen von Parteilisten bei dem im Jahr 2005 eingeführten Wahlrecht für nicht verfassungskonform.
05.12.2013 04:44:02 [news.at]
Unbezahlte Überstunden: Gewerkschaft wähnt Betrug
Zwei Tage nach Präsentation einer Wifo-Studie im Auftrag der Gewerkschaft GPA-djp zu unbezahlten Überstunden in Österreich kamen die Arbeitnehmervertreter mit Forderungen. Die vida verlangt gar, dass Firmen, die ihren Mitarbeitern Geld vorenthalten, nach dem strafrechtlichen Tatbestand des Betrugs bestraft werden.
05.12.2013 04:53:47 [mein name ist mensch]
Spanien: Bußgelder gegen soziale Proteste
Auch an diesem Wochenende demonstrierten tausende Menschen gegen die Sparpolitik der spanischen Regierung. Die Proteste wurden von Vertretern von Opposition, Gewerkschaften und Bürgerinitiativen angeführt. Die spanische Regierung hat vor mit einem neuen Gesetz die sozialen Proteste mit Geldstrafen einzudämmen.Über die geplante Gesetzesinitiative und deren Inhalt sprachen wir mit dem freien Journalisten Reiner Wandler.
05.12.2013 07:02:58 [NZZ]
Chinesen arbeiten auch nachts
Durch den Fabrikbrand in Prato mit sieben Toten gerät Italiens Modeindustrie in ein schiefes Licht. Die chinesischen Arbeiter werden ausgebeutet, zugleich sind sie eine Belastung für das Sozialsystem. Es gibt Anzeichen von zunehmendem Rassismus.
05.12.2013 09:43:45 [Rationalgalerie]
Das Reichskommissariat Ukraine: Deutsche Botschaften im demokratischen Kostüm
Die Ukraine ist ein ordinäres kapitalistisches Land. In Russland herrscht der gewöhnliche Kapitalismus. Und die EU ist so herkömmlich kapitalistisch, dass dieser Zustand fast in Vergessenheit geraten ist. Jedenfalls in den Medien des kapitalistischen Deutschlands. Nicht die Durchgangspipelines auf ukrainischem Boden, die eine Kontrolle russischer Gaslieferungen ermöglichen, tauchen in der veröffentlichten deutschen Debatte um die ukrainische Revolte auf, nicht die größten Eisenreserven der Welt in der Ukraine spielen eine Rolle, oder gar das fette, ukrainische Marktvolumen von immerhin rund 46 Millionen Einwohnern, die zumeist noch keinen Golf haben, geschweige denn einen Mercedes. Nein.
05.12.2013 17:13:46 [Hintergrund]
Vom Schicksal der Ratte nach dem Schiffbruch
Regierungen im befreundeten Ausland mögen frohlocken, dass Silvio Berlusconi und seine Partei nicht länger Teil der italienischen Regierung sind; Italienerinnen und Italiener mögen im Herbst des Patriarchen das lang herbeigesehnte Ende der zwanzig Jahre währenden Vorherrschaft Berlusconis erkennen: Sie übersehen dabei, dass Berlusconis Ende die Wiederkehr der unseligen italienischen Christdemokratie einzuläuten droht.
05.12.2013 18:26:13 [DWN]
Enttäuscht von der EU: Rumänien verzichtet auf Schengen-Beitritt
Wegen des heftigen Widerstands aus den alten EU-Staaten stoppt Rumänien seine Bemühungen um einen Beitritt zum Schengen-Raum. Der rumänische Premier Victor Ponta sagte, er habe es satt, immer wieder vertröstet zu werden. Sein Land werde nicht betteln.
06.12.2013 11:17:13 [ceiberweiber.at]
Minister Klug und die nationale Sicherheit
Weil Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) anders als am 20.November im Parlamentsplenum versprochen, auch im Unterausschuss zum Landesverteidigungsausschuss am 3. Dezember keine einzige Frage zu NSA und CIA beantwortet, ist er in der Defensive. Denn die Abgeordneten Peter Pilz (Grüne) und Mario Kunasek (FPÖ) verlangen von Parlamentspräsidentin Barbara Prammer (SPÖ) eine Sonderpräsidiale wegen der Mißachtung des Interpellationsrechts. Nun macht der Verfassungsrechtler Bernd Christian Fun
06.12.2013 11:19:18 [Griechenland-Blog]
Fiskus in Griechenland terrorisiert Steuerschuldner
Im Rahmen grotesker Zwangsmaßnahmen gegen zahlungsunfähige Schuldner des Fiskus in Griechenland pfänden die Finanzämter sogar einzelne Stühle und Tische, während in Tripoli sogar ein Konto mit einem astronomischen Guthaben von 1,60 Euro gepfändet wurde.
06.12.2013 12:34:05 [Netzpolitik]
Sag der EU deine Meinung: Urheberrecht
Alle Interessensvertreter sind eingeladen, zu dieser Konsultation beizutragen. Es werden insbesondere Beiträge von Konsumenten, Nutzern, Autoren, Darstellern, Verlagen, Produzenten, Rundfunkunternehmen, Vermittlern, Verteilern und anderen Dienstleistern, Verwertungsgesellschaften, öffentlichen Behörden und Mitgliedstaaten gesucht.
07.12.2013 23:50:41 [Griechenland-Blog]
Diebstahl-Opfer in Griechenland verzichten auf Beuterückgabe
Etliche Opfer von Diebstählen und Raubüberfällen in Griechenland verzichten darauf, aufgefundenes Diebesgut in Empfang zu nehmen, weil sie nicht in die Mühlen der Bürokratie und Justiz geraten wollen.
08.12.2013 09:31:30 [RandZone]
Rumänien: Polizei räumt für Chevron das Anti-Fracking-Camp
Im Nordosten von Rumänien hat die Polizei Anfang der Woche ein Protestcamp gewaltsam geräumt, mit dem Hunderte Anwohner seit zwei Monaten den Beginn von Fracking-Bohrungen des US-Energie-Konzerns Chevron verhindert hatten. Die paramilitärische Gendarmerie besetzte das Dorf Pungesti und hinderte für 24 Stunden jeden daran, das Dorf zu betreten oder zu verlassen.
08.12.2013 11:43:18 [Handelsblatt]
Noch keine Einigung: Ukraine von allen Seiten unter Druck
Mit einer Welle des Volkszorns droht die ukrainische Opposition der Regierung, sollte sie nicht auf EU-Kurs umschwenken. Den fordert auch Europapolitiker Elmar Brok. Russland hingegen hält die Ukraine weiter hin.
08.12.2013 16:04:57 [spiegel.de]
Merkel kämpft für Klitschko
Kampf um die Ukraine, Runde zwei: Die Merkel-Regierung und Europas Konservative wollen Vitali Klitschko nach SPIEGEL-Informationen gezielt zum neuen starken Mann in Kiew aufbauen - und so den gewachsenen Einfluss des Kreml kontern.
09.12.2013 05:08:45 [ORF]
Feinstaub auch unter EU-Grenzwert schädlich
Feinstaub ist auch unterhalb der in der EU geltenden Grenzwerte gesundheitsschädlich. Dies ergibt sich aus einer Überblicksstudie, deren Ergebnisse in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht werden. Besonders bedenklich sind demnach die Kleinstpartikel von weniger als 2,5 Mikrometern, die tief in die Lungen und sogar in den Blutkreislauf eindringen können.
09.12.2013 11:26:09 [Netzpolitik]
Zu Guttenbergs magere Bilanz als EU-Internetberater
So einen Job will ich auch haben – in zwei Jahren für 20.000 Euro an insgesamt fünf Treffen und Konferenzen teilnehmen und Schnittchen essen, toll. Allein für zwei Tage in Stockholm bekam er 6318,65 Euro Reiskostenerstattung.
09.12.2013 12:56:50 [spanienleben]
Barcelona: Mit Kreditkarte gegen den Hunger
Der Hunger und die Verwaltung dafür, ist so groß in der Stadt Barcelona, das dringend eine Lösung gefunden werden musste.
09.12.2013 21:09:56 [diepresse.com]
Tränengas gegen Demonstranten in Italiens Städten
Tausende protestierten gegen Steuererhöhungen, Banken und Arbeitslosigkeit.
09.12.2013 21:19:53 [kurier.at]
Briten fordern Milliarden-Subvention für AKW
Die Briten haben bei der EU-Kommission um Genehmigung einer Milliarden-Förderung für den Bau eines neuen Atomkraftwerks im südenglischen Hinkley Point angesucht. Die 18,9 Milliarden Euro teure Errichtung von zwei AKW-Blöcken rechne sich beim aktuell tiefen Großhandelsstrompreis nämlich nicht.
10.12.2013 08:57:50 [Lost in EUrope]
Schäuble + SPD = ???
Die EU-Finanzminister ringen mal wieder um die Bankenunion. Und die SPD ringt offenbar immer noch um ihre Haltung zu Schäuble. Das Ergebnis lässt sich derzeit in Brüssel besichtigten: totales Chaos. Klar ist nur, dass Deutschland auf der Bremse steht. Platzt der nächste EU-Gipfel?
10.12.2013 13:43:18 [GEOLITICO]
Schmidt und Fischer als Putschisten
Altkanzler Helmut Schmidt und Ex-Außenminister Joschka Fischer fantasieren über einen Putsch des Europaparlamentes. Ihre visionäre Kraft aber endet bei Eurobonds.
11.12.2013 06:51:32 [IMI]
Was passiert mit der verlassenen NATO-Militärbase in Neapel?
Die politischen Kollektive in Neapel versuchen momentan mit Einbeziehung der Einwohner_Innen einen umfassenden, konkreten Plan für die Anlage zu erarbeiten. Jeder Schritt der Institutionen wird beobachtet, um einzuschreiten, wenn Entschlüsse nicht gemeinsam getroffen werden und um zu vermeiden, dass die Entscheidungskraft in die Hände von Spekulanten und privaten Investitoren rutscht.
11.12.2013 08:17:02 [Lost in EUrope]
Hilfe, wir brauchen Drohnen!?
Beim EU-Gipfel in einer Woche steht die Verteidigungspolitik ganz oben. Trotz leerer Kassen wollen Kanzlerin Merkel & Co. neue teure Rüstungsprojekte anstoßen. Eines ist besonders umstritten: Drohnen. Brüssel will dafür sogar zivile Forschungsgelder locker machen.
11.12.2013 12:27:07 [Informationsdienst Gentechnik]
EU-Abgeordnete gegen Gentechnik-Zulassung
In den kommenden Wochen sollen die Agrarminister der EU-Mitgliedsstaaten über eine Anbaugenehmigung für den gentechnisch veränderten Mais 1507 abstimmen. Doch Parlamentarier verschiedener Parteien laufen dagegen Sturm. Sie zweifeln an der Rechtmäßigkeit des Verfahrens – und an der Risikobewertung der insektengift-produzierenden Pflanze.
11.12.2013 19:12:27 [World Socialist Web Site]
Die Oligarchen der Ukraine und die EU
Der Besuch der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton in Kiew am Dienstag wurde von der bekannten Rhetorik über Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit begleitet. Sie wolle zwischen Regierung und Opposition vermitteln, hatte Ashton vor ihrer Abreise in Brüssel verlauten lassen.
11.12.2013 19:20:28 [presseurop]
Lettland: Der Euro kommt, die Nostalgie bleibt
Am 1. Januar führt Lettland offiziell den Euro ein. Seit dem 10. Dezember können die Letten ihre ersten Euros eintauschen. Die Stimmung vor Ort ist ein Gemisch aus Aufregung und Verunsicherung.
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (31)
02.12.2013 07:11:04 [Handelsblatt]
Telekom plant Streichung von bis zu 8000 Stellen
Der Telekom-Tochter T-Systems steht ein radikaler Umbau bevor, wie das Handelsblatt (Montagsausgabe) berichtet. Rund 6000 – Gewerkschaften fürchten sogar 8000 Stellen- könnten durch der Neuausrichtung der IT-und Großkundensparte des Bonners Konzerns gestrichen werden. Der Vorstand des Bonner Konzerns will nach Informationen des Handelsblatts entsprechende Pläne dem Aufsichtsrat schon auf der nächsten Sitzung am 12. Dezember vorlegen.
02.12.2013 16:33:33 [gegen-hartz.de]
Anwältin übt öffentlich Kritik am Essener Jobcenter
Eine Juristin übt öffentlich Kritik am Essener Jobcenter. In ihrem Blog berichtet Christina Worm, Anwältin für Sozialrecht, aus ihrem Arbeitsalltag, in dem sie täglich mit Bearbeitungsrückständen, verspäteten Überweisungen und schlecht geschulten Arbeitsvermittlern beim Jobcenter zu tun hat.
02.12.2013 18:01:35 [TAZ]
Telekom plant großen Stellenabbau
Die Deutsche Telekom plant einem Zeitungsbericht zufolge bei der Großkundensparte T-Systems den Abbau von bis zu 6.000 Arbeitsplätzen. Der Plan solle dem Aufsichtsrat bereits am 12. Dezember vorgelegt werden.
02.12.2013 19:06:39 [Gegenblende]
Die Schattenseite des Erfolgs: Erfahrungs- und Praxisbericht aus der globalen SAP-Welt
Die extrem hoch gesteckten Umsatzziele für das Geschäftsjahr 2013, die auf einer Pressekonferenz im ersten Halbjahr 2013 vom SAP-Konzern kundgetan wurden, werden höchstwahrscheinlich nicht erreicht. Das Gewinnziel von über 30 Prozent Marge wird aber aufrechterhalten. Daraus resultiert ein schmerzhaftes Cost-Cutting-Programm von Hunderten Millionen Euro, um doch noch einen Gewinn von fast sechs Milliarden Euro, eine Steigerung zum Jahr 2012 von fast einer Milliarde Euro, zu erreichen. Wieder und wieder werden die Risiken auf die Beschäftigten unmittelbar abgewälzt.
03.12.2013 10:48:10 [Politprofiler]
Der Traumjob für 4,17 Euro die Stunde
Der Traumjob! Morgens, acht Uhr in Deutschland! Es schneit. Es ist November. Mein Geldbeutel ist leer. Die Rechnungen und das Arbeitsamt sitzt mir im Nacken. Ich brauche Geld. Wieder einmal gehe ich die Stellenangebot in den Onlineportalen durch. Es gibt viele Jobs. Meistens werden Praktikanten für die angehende Elite unserer Gesellschaft oder Trainees gesucht. Doch da sticht etwas heraus, das für eine Frau im mittleren Alter, mit Hochschulabschluss und einem Bildungsabschluss, für den es heute keine Bezeichnung mehr gibt, infrage kommt. "Suche freundliche und engagierte Verkäuferin für unsere Boutique ... 400 Euro, Minijob." Ja, warum nicht. Das sollte zu schaffen. "Arbeit bekommt jeder, wenn er will ...", denke ich mir und greife zum Telefonhörer.
03.12.2013 12:25:09 [mein name ist mensch]
UPDATE! Hartz-IV News: Jobcenter-Servicehotlines nur schlecht erreichbar und mehr
1. Datenschutzverstoß beim Weiterbewilligungsantrag – Die Zweite nach einer Antwort des Bundesministerium für Arbeit und Soziales. 2. BA will nun auch noch Überwachung bei Grundbucheintragungen. 3. Bisher wenig Resonanz auf Petition zur Abschaffung von Sanktionen gegen Hartz IV-Bezieher. ...
03.12.2013 14:38:07 [Barth-Engelbart]
Berufsverbote & Willy Brandts “Irrtum”
Dieser Artikel wartet immer noch auf seine Veröffentlichung in der E&W-Zeitung der GEW...
Friedrich (BMI/CSU):” Berufsverbote gab es nie!”
Helmut Schmidt (SPD):”Berufsverbote hat es bei uns nie gegeben” ...Am 19.9.2012 hat das BMI eine Petition der Initiative gegen Berufsverbote mit Forderungen nach Wiedergutmachung- kalt abgefertigt. Das BMI behauptet, die “Entfernung aus dem Beamtenverhältnis” stelle “kein Berufsverbot dar”. Darin ist sich Friedrich offenbar mit Helmut Schmi

03.12.2013 15:17:40 [stuttgarter-zeitung.de]
Ausbeutung von Pflegekräften
....24 Stunden Arbeitszeit, an sieben Tagen pro Woche – und das alles für einen Monatslohn von 900 Euro oder noch weniger. Für Tausende Frauen aus Osteuropa sind solche Arbeitsbedingungen Alltag in Deutschland, einer Republik im Pflegenotstand.
03.12.2013 22:04:16 [Kritisches-Netzwerk]
Petition von Inge Hannemann zur Abschaffung der Harz-IV-Sanktionen
Was ist bloß los mit der Masse der Hartz IV-Bezieher? Da klagen sie (völlig zu Recht) über Sanktionen, und wenn eine Initiative versucht, das zu ändern, machen sie nicht mit. Von rd. 6 Millionen Hartz IV-Beziehern haben bis heute nur rd. 25.000 die Petition 46483 von Inge Hannemann zur Abschaffung der Sanktionen unterzeichnet. Über 99% haben sich also bisher NICHT beteiligt, obwohl die Zahl der verhängten Sanktionen mittlerweile bei über 1 Mio
04.12.2013 13:15:27 [J. Jahnke]
Der Verzicht der deutschen Arbeitnehmer auf Beteiligung am Produktivitätsgewinn ist Hauptursache des außenwirtschaftlichen Ungleichgewichts
Die deutschen Arbeitnehmer, angeführt von ihren Gewerkschaften verzichten seit sehr vielen Jahren auf eine Beteiligung am Produktivitätsfortschritt der deutschen Wirtschaft. Der ist je Arbeitsstunde seit dem Jahr 2000 um 14 % gestiegen. Die Nettolöhne und -gehälter je Arbeitnehmer sanken dagegen um etwas über 1 %, wozu vor allem der wuchernde Niedriglohnsektor bei Fehlen von flächendeckenden Mindestlöhnen beitrug.
04.12.2013 19:01:11 [NachDenkSeiten]
Nur alter Wein in neuen Schläuchen – Die großkoalitionären Rentenpläne auf dem Prüfstand
Auf keinem anderen Politikfeld hat die bloß noch geschäftsführend amtierende Koalitionsregierung von CDU, CSU und FDP ähnlich eklatant versagt wie in der Rentenpolitik und bei der Bekämpfung von Altersarmut: Weder wurde eine sog. Zuschuss- bzw. Lebensleistungsrente für „fleißige Geringverdiener“ (Ursula von der Leyen) eingeführt noch die äußerst reformbedürftige Erwerbsminderungs- oder die „Mütterrente“ für vor 1992 geborene Kinder aus Gerechtigkeitsgründen nachgebessert.
05.12.2013 11:18:47 [Fachportal Naturheilkunde, Heilpraxisnet.de]
Petition gegen Hartz IV Strafen
Bereits minimale Vergehen innerhalb des Hartz IV Systems können enorme Strafen nach sich ziehen. Die Rede ist von den sogenannten Sanktionen. Leistungsberechtigte und Unterstützer laufen dagegen Sturm und haben eine Petition an den Deutschen Bundestag eingereicht. Allen Anschein nach mit guten Erfolgsaussichten.
05.12.2013 16:16:44 [Buergerstimme]
Hartz-IV-Bezieher verpennen ihre eigene Petition
Resignation ist stets kein guter Ratgeber, erst recht nicht, wenn genau das so gewollt! Also, worauf warten, schließlich betrifft es alle?!