Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (44)
01.10.2014 04:36:29 [Griechenland-Blog]
Historischer Kompromiss der SYRIZA mit Banken in Griechenland!
Die Ängste der Bankiers in Griechenland vor einer Übernahme der Regierungsführung durch die linksradikale SYRIZA klingen ab, da die Partei vor einem historischen Vergleich mit den mächtigen Interessen des inländischen Bankensektors zu stehen scheint.
01.10.2014 07:07:13 [Handelsblatt]
Draghi will griechische Ramschpapiere kaufen
Um die Kreditklemme zu beheben will EZB-Chef Draghi laut Medienbericht Ramschpapiere aus Griechenland und Zypern aufkaufen. Dazu müssten die Regeln geändert werden - Bundesbank-Chef Weidmann könnte überstimmt werden.
01.10.2014 09:49:00 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
“Die Zinsmanipulation zerstört das Geld und die Gesellschaft”
1.10.2014 – Interview mit Frank Schäffler anlässlich des Erscheinens seines Buches “Nicht mit unserem Geld!”.
Herr Schäffler, der Raubzug gegen die deutschen Sparer geht weiter unter der Überschrift „Euro-Rettungspolitik“. Warum lassen sich die Deutschen das gefallen?

Das billige Geld der Notenbanken und ihre Manipulation des Zinses ist süßes Gift. Es erzeugt einen Scheinwohlstand, von dem viele profitieren. Nehmen Sie nur die Exportindustrie, die von einem billigen Euro kurzf

01.10.2014 12:29:17 [Propagandafront]
Euro-Krise: Warum die Untergangspropheten Recht haben
Die Behauptung, Europa ist dem Untergang geweiht, ist ja noch eine Untertreibung – und genau das ist auch der Grund dafür, warum es in den letzten 5 Jahren kein europäischer Politiker, Banker, Bürokrat und Erbsenzähler versäumt hat, diese Auffassung zu bestreiten, womit der Wahrheitsgehalt der Aussage ja bestätigt wird.
02.10.2014 12:26:52 [www.finanzmarktwelt.de]
Spanien boomt! Oder..?
Spanien emittiert heute Staatsanleihen - und muß so wenig Risikoprämie zahlen wie noch nie. Gleichzeitig steigt die Arbeitslosigkeit wieder..
02.10.2014 12:34:25 [plusminus]
Die Denkfehler der Schulden-Bremser
Es war still geworden um die „Eurokrise“. So still, dass man glauben konnte: Krise war gestern. Und nun? Kaum ist die Europawahl vorbei, ist sie wieder da. Offensichtlich stärker als je zuvor. Es wird zu wenig – viel zu wenig - investiert in Europa. Die ohnehin lahme Wirtschaft droht noch weiter einzubrechen. Das muss sich ändern! Aber wie?
02.10.2014 12:37:20 [Stefan L. Eichners Blog]
Griechenlands Regierung unter Druck: Premier Samaras stellt die Vertrauensfrage
Folge der Sanierungspolitik: Armutsproblem in Griechenland explodiert.
02.10.2014 14:15:20 [Handelsblatt.com]
„Wir bezahlen für die Krise“
Die EZB tagt heute ausnahmsweise nicht in Frankfurt, sondern in Neapel. Dort gehen Tausende Menschen auf die Straße. Sie demonstrieren gegen die Krisenpolitik in Europa und die Geldpolitik der Zentralbank.
03.10.2014 05:27:11 [.morgenpost.de]
Mario Draghi will bis zu 1000 Milliarden verteilen
Die EZB will in großem Stil umstrittene Kreditpakete aufkaufen. Speziell für Ramsch-Papiere aus Zypern und Griechenland gibt es sogar eine Sonderregelung. Ökonom Sinn ruft zu Verfassungsklagen auf.
03.10.2014 05:27:36 [handelszeitung.ch]
Ein Drittel des Vermögens im Besitz von 1 Prozent
Die privaten Vermögen in Europa haben mit insgesamt 56 Billionen Euro im letzten Jahr ein neues Rekordniveau erreicht. Zugenommen haben aber auch die Ungleichgewichte: So besitzen reiche Haushalte einen immer grösseren Teil des gesamten Vermögens.
03.10.2014 05:31:58 [Griechenland-Blog]
Draghi als Weihnachtsmann für Griechenland
Mit dem Vorhaben, die Kassen der EZB zu öffnen und Junk-Papiere zu kaufen, aber auch die aktuellen Umstrukturierungspläne der Banken zu berücksichtigenen, beschert Mario Draghi Griechenland zwei unerwartete Geschenke - allerdings unter der Voraussetzung, das ein Programm mit der EU besteht.
03.10.2014 16:21:11 [Griechenland-Blog]
Hintergründe des Vertrauensvotums in Griechenland
Warum Samaras und Venizelos die Vertrauensfrage stellen - die Hintergründe und Szenarien für die Regierung in Griechenland, die offensichtlich auch ein Signal an die Troika sendet.
04.10.2014 05:16:23 [Griechenland-Blog]
Zehntausende Widersprüche gegen Immobiliensteuer in Griechenland
Die Finanzämter in Griechenland werden derzeit von einer Welle zigtausender Widersprüche gegen die Bescheide zur neuen Immobiliensteuer ENFIA überflutet.
04.10.2014 07:00:08 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU und EZB haben Irland zu Banken-Rettung auf Kosten der Steuerzahler gezwungen
Die Troika unter Federführung der EZB drohte Irland 2010 in einer Telefonkonferenz mit dem Staatsbankrott, sollte der Staat Überlegungen in die Tat umsetzen, Haltern von irischen Staatsanleihen mit einem Abschlag oder gar „Haircut“ zu versehen. Einzelheiten wurden nun vom Präsidenten der irischen Zentralbank enthüllt.
04.10.2014 11:34:08 [Netzfrauen]
Euro lebt –Inflation gering – Wirtschaft wächst – Kein Staat ist pleite
Euro lebt –Inflation gering – Wirtschaft wächst – Kein Staat ist pleite: Aber was spielt sich eigentlich hinter der Bühne dieses scheinbar erfolgreichen Theaterstückes ab? Die Euro-Krise ist nicht weg – sie staut sich nur unsichtbar hinter einer Mauer. Wenn diese bricht, wird die Flutwelle vor allem den „kleinen Sparer“ überrollen. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie die EuropäischeZentralbank (EZB) oder die amtierende Bundesregierung.
05.10.2014 05:26:38 [Griechenland-Blog]
Hinweise zum obligatorisch bargeldlosen Zahlungsverkehr in Griechenland
Hinweise zur Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen über den obligatorisch bargeldlosen Zahlungsverkehr in Griechenland bei Geschäftsvorgängen im Wert von über 500 Euro und deren steuerliche Absetzbarkeit.
05.10.2014 10:41:59 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
10-€-Schein: EZB erweckt schönen Schein mit Youtube-Werbung
Der neue 10-€-Schein... Manchmal ist das viel Geld und manchmal auch nicht... So heißt es im neuen Youtube-Werbespot(t) den die EZB pünktlich zur Einführung der neuen Papierschnipsel aus eigener Herstellung hat produzieren lassen. Und die EZB hat recht, für manche Europäer sind 10 € zwischenzeitlich sehr viel Geld?
05.10.2014 16:07:50 [n-tv.de]
Affäre um spanische Bankia weitet sich aus
Die Rettung der Großbank Bankia kostete Spanien 22 Milliarden Euro. Eine interne Untersuchung bringt jetzt ans Licht, wie sich Manager, Politiker und Gewerkschafter an diesem Geld bereichert haben - dem Fiskus entgingen dabei Millionen.
06.10.2014 04:28:39 [Opposition24]
Euro? Die Rückkehr zum Hartgeld!
Der Euro ist tot – die EZB vor der Abwicklung. Das ist alles nichts Neues, doch bisher wurde der Crash immer weiter nach hinten verschoben, so wie es jeder Bankrotteur notgedrungen tut. Im Handelsblatt sprach die Bundeskanzlerin indes über ihre Furcht vor der “Rückkehr der Eurokrise” – Realsatire vom Feinsten und nicht nur was für Schnellmerkler. Das könnte so lustig sein, wenn es nicht die schlimmen Auswirkungen der missratenen Europolitik im gesamten Euroraum gäbe – grassierende
06.10.2014 04:30:37 [Goldseiten]
Zoff zwischen EZB und Regierungen ist programmiert
Am Freitagmorgen suchte ich wie üblich Leitmedien in Sachen Wirtschaft nach interessanten Nachrichten und Kommentaren durch. Was mir dabei auffiel, war ein einziges EZB-Bashing, zu deutsch: draufschlagen. FAZ: "Die EZB kann nicht mehr". Wirtschaftswoche: "EZB außer Rand und Band“. Neue Zürcher Zeitung: "Draghi für Ankauf griechischer Ramschpapiere". Cash (Schweiz): "Draghi soll mal den Crash zulassen". Die Beispiele ließen sich locker fortsetzen. Doch was nützt es? EZB-Chef Mario Draghi behauptet, der Kauf fragwürdiger Papiere durch die EZB bewege sich noch im Rahmen ihres Mandats. Seine Kritiker behaupten dagegen, sie habe das Mandat längst überschritten. Der Mandatsbegriff ist dehnbar; deshalb lohnt es sich nicht, darüber zu streiten, wer recht hat.
06.10.2014 04:36:48 [Goldseitenblog]
Aktionäre retten keine Banken
Die portugiesische Bank Espírito Santo hat Verluste und notleidende Kredite von gut 5 Mrd. € angehäuft. Die Bank bekam vom europäischen Bankenrettungsfonds ein Spritze von 4 Mrd. €.

Die Verluste entstanden im Angola-Geschäft, wo die Granden der korrupten Regierungspartei fast unbeschränkten faulen Kredit genossen und in einem unübersichtlichen Beteiligungsirrgarten der Bank.

06.10.2014 12:37:27 [nzz.ch]
Standpunkt Hans-Werner Sinn «Die Strategie der EZB ist abenteuerlich»
In den vergangenen Wochen gab es viele Schlagzeilen über Deflationsrisiken in Europa. Möglicherweise werden diese vorgeschoben, um ein riesiges fiskalisches Subventionsprogramm lancieren zu können.
06.10.2014 14:04:42 [eigentümlich frei]
Dokumentation: Die Masken fallen
Nun ist es also raus. Die beiden nach Deutschland größten Volkswirtschaften der Euro-Zone, Frankreich und Italien, wollen nicht mehr: Sie wollen nicht mehr sparen. Sie wollen nicht mehr reformieren. Sie wollen sich dem vermeintlichen Spardiktat der freudlosen Deutschen nicht mehr länger beugen. Stattdessen wollen sie Wirtschaftswachstum und Prosperität mittels neuer Schulden schaffen – also genau jener Methode, die in der Vergangenheit schon so extrem „erfolgreich“ war.
06.10.2014 15:14:50 [Contra Magazin]
Massive Neuverschuldung: Paris wagt den Machtkampf mit Brüssel
Frankreich wird die Vereinbarungen des Stabilitätspakts nicht einhalten können. Nun wird Paris in einen Machtkampf mit der Europäischen Kommission schlittern.
06.10.2014 16:24:03 [02elf.net]
Sahra Wagenknecht: Merkel steuert Wirtschaft zielsicher in die Krise
„Die starke Nachfrage aus China und den USA hat die Schwächen der deutschen und europäischen Wirtschaft in den letzten Jahren überdeckt. Wer eine gefährliche Deflationsspirale jetzt noch verhindern will, muss die Kürzungsdiktate in Europa beenden,
07.10.2014 04:38:23 [Griechenland-Blog]
Schlitzohrigkeit der Bankiers in Griechenland
Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Yanis Varoufakis schildert, wie die Bankiers in Griechenland mit Hilfe des ihnen hörigen politischen Systems den Steuerzahlern und der nächsten Regierung mit unerhörter Dreistigkeit eine Bürgschaft über weitere 10 Milliarden Euro aufgebürdet haben.
07.10.2014 08:45:43 [Lost in EUrope]
Alle Ziele verfehlt
Frankreichs Haushaltsdefizit wird zum Problem für die EU-Kommission. So meldet es “AFP”; angeblich droht Paris sogar eine Rüge aus Brüssel. Doch die Kommission hat das dementiert. Und Frankreich ist beileibe nicht der einzige “Sünder”; auch Deutschland ignoriert EU-Vorgaben.
08.10.2014 04:40:35 [Griechenland-Blog]
Über 1 Mio Bürger in Griechenland ließen Immobiliensteuer unbezahlt
Über 1 Million Besitzer von Immobilien haben nicht die Ende September 2014 fällig gewordene erste Rate zur Immobiliensteuer ENFIA entrichtet, während bei den Finanzämtern bisher mehr als 50000 Widersprüche gegen die Bescheide zur ENFIA eingereicht worden sind.
08.10.2014 13:44:37 [Stimme Russlands]
Kanzlerin Merkel spielt russisches Roulette mit Europa
Die große Koalition in Berlin setzt die zerstörerische Politik in Europa fort, und die Europäische Zentralbank startet eine versteckte Bankenrettung, analysiert Sahra Wagenknecht.
08.10.2014 15:54:34 [diepresse.com]
Immer mehr Italiener verlassen das Land
Wegen der Wirtschaftskrise gab es 2013 um 16 Prozent mehr Auswanderer als im Jahr zuvor. Fast ein Drittel der promovierten Süditaliener ist ohne Job.
09.10.2014 04:57:47 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Krise kehrt zurück: Griechische Staatsanleihen stürzen ab
Nachdem sich die Kurse griechischer Staatsanleihen vor einiger Zeit kurzzeitig erholt hatten, stürzten sie am Dienstag auf ein neues Rekordtief. Offenbar trauen die Anleger dem Versprechen Draghis nicht mehr, alles zu tun, um den Euro zu retten.
09.10.2014 09:49:47 [Contra Magazin]
Deutschland: Droht ein Fall in die Rezession?
Deutschlands Wirtschaft beginnt zu straucheln. Über kurz oder lang wird sich die Bundesrepublik einer Rezession kaum entziehen können, sofern sich das wirtschaftliche Umfeld nicht bessert.
09.10.2014 10:43:34 [Denken macht frei]
Maschinenbauer leiden unter EU-Sanktionen gegen Russland (Reportage)
Auf den Ukraine-Konflikt angesprochen, wünschen sich viele Unternehmer in Sachsen zurzeit nur eines: dass er möglichst schnell beendet wird. Denn die immer schärferen Wirtschaftssanktionen der Europäischen Union gegen Russland bringen auch sie in Bedrängnis. Für viele Firmen in Ostdeutschland ist Russland traditionell ein wichtiger Handelspartner.
10.10.2014 04:44:19 [Griechenland-Blog]
Neue Austeritäts-Maßnahmen von knapp 3 Mrd Euro in Griechenland
Der Entwurf des staatlichen Haushaltsplans 2015 beschert den Bürgern in Griechenland Austeritätsmaßnahmen mit einem Volumen von 2,8 Milliarden Euro, wobei allein steuerliche Mehrbelastungen und Kürzungen im Sozialwesen rund 2,2 Milliarden Euro ausmachen.
10.10.2014 18:32:34 [www.finanzmarktwelt.de]
"Auch die sicheren Häfen sind in Gefahr"
Guido Lingnau ist in gewisser Weise einzigartig: nur er erforscht den Einfluß der Demografie auf die Finanzmärkte – und kommt zu spektakulären Schlüssen. So sieht er China als Auslöser der nächsten großen Finanzkrise, und sagt voraus, dass auch vermeintlich sichere Häfen wie die Schweiz und Norwegen große Probleme bekommen werden.
11.10.2014 07:40:24 [Alles Schall und Rauch]
Deutschland - Aber uns geht's ja ... schlecht?
... Sieht aus wie wenn Deutschland in eine Rezession hineinfällt. Warum und was ist passiert? Für Deutschland machen die Exporte fast 40 Prozent des BIP aus. Die grössten Abnehmer deutscher Produkte sind die benachbarten EU-Länder mit 57 Prozent des Exportvolumens. Frankreich mach dabei fast 10 Prozent aus. Aber was hören wir von dort? Frankreich ist der kranke Mann Europas geworden, der "Sozialist" Hollande hat das Land an den Abgrund und in den Bankrott geführt. Die Finanznöte in Paris sind katastrophal.

Ähnlich schlecht läuft es in allen anderen EU-Staaten.

11.10.2014 07:41:13 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Italiens Banken haben so viele faule Kredite wie noch nie
Die italienischen Banken sitzen auf einem Haufen fauler Kredite. Im August habe es zum Vorjahr einen Anstieg um 20 Prozent auf 173,9 Milliarden Euro gegeben. Doch Italiens Finanz-Eliten hoffen, dass die EZB ihnen die faulen Kredite abnimmt.
11.10.2014 08:33:02 [Aktiencheck.de]
Wirtschaftsforscher warnt EZB vor Währungskrieg mit USA
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts der anhaltenden Euro-Schwäche warnt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) die Europäische Zentralbank ungewöhnlich scharf vor einem Abwertungswettlauf mit den USA: "Wir sind einem Währungskrieg durch bewusst herbeigeführte Abwertungen sehr nahe", erklärte IW-Direktor Michael Hüther
11.10.2014 10:26:07 [Contra Magazin]
Institut der deutschen Wirtschaft warnt EZB vor Währungskrieg mit den USA
Der Versuch der EZB, den Euro gegenüber dem Dollar massiv abzuwerten um die Exporte anzukurbeln, wird vom Institut der deutschen Wirtschaft massiv kritisiert.
12.10.2014 08:48:52 [Griechenland-Blog]
Eldorado der Leihmutterschaft in Griechenland
Griechenland gilt als Eldorado für Leihmutterschaften, da es der einzige EU-Mitgliedstaat ist, der mit einem modernen gesetzlichen Rahmen die Leihmutterschaft ausdrücklich ermuntert, während die Kosten des Verfahrens nur ein Drittel der üblichen Kosten in den USA betragen.
12.10.2014 09:20:58 [Wallstreet-Online]
Konflikt zwischen Draghi und Weidmann schärfer als angenommen
Der Konflikt zwischen EZB-Präsident Mario Draghi und Bundesbank-Präsident Jens Weidmann über den Kurs der Europäischen Zentralbank ist schwerwiegender als angenommen.
12.10.2014 13:36:03 [diepresse.com]
Italien: Grillo startet Kampagne für Euro-Austritt
Die italienische Protestbewegung startet eine Unterschriftensammlung für eine Volksbefragung.
12.10.2014 16:04:43 [Ad-hoc-News]
FDP: AfD-Forderung nach Euro-Austritt Frankreichs dokumentiert "Weltfremdheit"
Für FDP-Chef Christian Lindner dokumentiert die Forderung des AfD-Sprechers Bernd Lucke, der einen Euro-Austritt Frankreichs ins Gespräch gebracht hatte, "eine unhistorische Weltfremdheit der AfD".
13.10.2014 15:37:22 [Propagandafront]
Monster-Crash: IWF kann die Eurozone auch nicht mehr retten
Ich hatte davor gewarnt, dass für eine Einheitswährung vereinheitlichte Staatsschulden nötig sind. Dafür ist es jetzt jedoch ein wenig zu spät. Europa hat das Vertrauen des weltweiten Kapitals bereits verloren
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (75)
01.10.2014 04:37:30 [finanzen]
Wirtschaftsweise Feld lehnt Investitionsprogramme ab
Der Wirtschaftsweise Lars Feld hat sich gegen Investitionsprogramme zur Ankurbelung der Konjunktur in Europa ausgesprochen. "Solange Frankreich und Italien die Arbeitsmärkte nicht aus ihrem Korsett befreien, werden große Wachstumsimpulse ausbleiben. Zu meinen, über Staatsverschuldung könne Wachstum generiert werden, ist zu kurz gedacht".
01.10.2014 04:38:24 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Deutsches BIP wächst durch Drogen und Zigaretten-Schmuggel
Aufgrund neuer EU-Regeln erhöht sich das deutsche BIP um rund 3 Prozent. Denn nun fließen auch der illegale Handel mit Drogen und der Zigaretten-Schmuggel in die Statistik ein. Dies führt zumindest optisch zu einer deutlichen Reduzierung der Staatsschuldenquote.
01.10.2014 06:58:18 [Dirk Müller bei Planet Wissen - Geld, Zinsen, Kredite einfach erklärt ]
Dirk Müller bei Planet Wissen - Geld, Zinsen, Kredite einfach erklärt
26.September 2014:Dirk Müller bei Planet Wissen.
Alles über Geld, alles was du wissen musst.
"Das verstehe ich sowieso nicht" denken viele Menschen, wenn es in den Nachrichten um Geld- und Zinspolitik geht. Doch so schwer ist das mit dem Geld gar nicht – man muss es nur gut erklärt bekommen. Der Börsenexperte Dirk Müller, alias Mr. Dax, und der Erfinder der bayrischen Regionalwährung "Chiemgauer", Christian Gelleri, beherrschen diese Kunst.

01.10.2014 10:15:05 [Konjunktion]
Systemfrage: Kommunistischer Kapitalismus oder umgekehrt?
Unser Gesellschaftsystem ist eingebettet im Kapitalismus. Kritiker bezeichnen es sogar als Turbokapitalismus, andere als soziale Marktwirtschaft. Doch leben wir nicht in einem System, das viele Eckpunkte des Kommunistischen Manifests von Karlx Marx und Friedrich Engels bereits Realität hat werden lassen?
01.10.2014 10:29:29 [t3n]
Kommt die IT-Blase? 3 einflussreiche Venture Capitalists warnen schon
Im kalifornischen Tech-Mekka rundum San Francisco und dem Silicon Valley sind zu viele Startups nicht aus eigener Kraft überlebensfähig – schuld sind vor allem hohe Burn-Rates. Drei Risikokapital-Manager schlagen jetzt Alarm, wie unser US-Korrespondent Andreas Weck berichtet.
01.10.2014 14:23:44 [nzz.ch]
Präsidentin nennt US-Urteil im Schuldenstreit «Dummheit»
Die Wortwahl im Schuldenstreit zwischen Argentinien und amerikanischen Gläubigernnimmt an Schärfe zu. Ein amerikanisches Urteil, wonach das Vorgehen der argentinischen Regierung in dem Konflikt rechtswidrig ist, sei pure «Dummheit»,
01.10.2014 14:24:39 [ad-hoc-news.de]
Weißes Gold: Das Milliardengeschäft der Dämmstoffindustrie
Mächtige Lobby, gigantische PR-Maschinerie: Wärmedämmung ist ein Milliardenmarkt. Doch bei deutschen Experten wächst die Styropor-Skepsis. Sie fürchten Brände, Schäden ? und ein großes Minusgeschäf
01.10.2014 14:26:27 [www.finanzmarktwelt.de]
Frankreich brauht 2015 so viel Geld wie noch nie
Sowohl die Staatsverschuldung Frankreichs, als auch die Kosten zur Refinanzierung der Schulden erreichen neue Rekorde. Aber die Riiskoprämien für Frankreichs Staatsanleihen fallen, weil die EZB das Schneeballsystem garantiert..
01.10.2014 14:26:45 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten |]
Crash-Gefahr: Rekord-Schulden bedrohen die Weltwirtschaft
Die globale Verschuldung wächst weiter und bricht neue Rekorde. Der 16. Genfer Bericht über die Weltwirtschaft besagt, dass die globale Wirtschaft nicht in der Lage ist, die angehäuften Schulden zurückzuzahlen. Der weltweite Schuldenanstieg macht sich vor allem in China bemerkbar.
01.10.2014 19:28:32 [Der Goldberg]
Einseitige Beurteilung von Preisstabilität
Von den zu erwartenden Ereignis-Risiken ist zweifellos die morgige Sitzung der Europäischen Zentralbank das wichtigste, gefolgt vom US-Arbeitsmarkt, dessen Bericht am Freitag zur Veröffentlichung ansteht; allerdings messe ich ihm keine allzu große Bedeutung bei.Bei der EZB-Sitzung geht es letztlich um die Frage...
02.10.2014 04:40:53 [Gaertner´s Blog]
Hong Kong-Proteste: Chinas großes Zittern
Die Proteste in Hongkong, wo Zehntausende von meist jungen Demonstranten das Finanzviertel und weitere Stadtteile lahmlegen, wachsen zu einer ernsten Herausforderung für die Führung in Peking heran.
02.10.2014 04:47:24 [Gaertner´s Blog]
Mit Augenbinde trotz Sturmwarnung über das Finanz-Drahtseil
Gibt es noch ein Gemisch, das die Wall Street in die Knie zwingen kann? Trotz biblischer Geldfluten, Ignoranz gegenüber allen Konflikten auf der Welt und Schönwetter-Propaganda ohne Ende? Wir haben es fast nicht mehr geglaubt.
02.10.2014 10:09:30 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der König tritt ab, lang lebe die Blase?
Revolution bei PIMCO! Der Abgang des Starinvestors Bill Gross gleicht einer Sensation ? mit weitreichenden Folgen? Auch vor Königen macht die Revolution keinen Halt ? so letzte Woche geschehen bei Bill Gross, dem ?König des Anleihemarktes?...
03.10.2014 06:39:35 [Gaertner´s Blog]
Seuchen-Alarm: Von Ebola bis zur Börsenpest werden weltweit gefährliche Erreger bekämpft
Ich erkläre hiermit “Quarantäne” zum Wort der Woche, wahrscheinlich sogar des Monats. Rund um den Globus ist das Eindämmen eines gefährlichen Erregers derzeit die oberste Priorität. Pekings KP-Führung versucht mir horrendem Aufwand, Bilder, entlarvende Berichte und Blogger-Nachrichten über den Aufstand in Hong Kong von den 1,3 Milliarden Festlands-Chinesen fern zu halten.
03.10.2014 09:39:58 [Contra Magazin]
Vermögenskonzentration: Geld anzulegen ist rentabler als zu arbeiten
Das europäische Privatvermögen wächst. Die finanzielle Ungleichheit auch. Arbeit wird immer unrentabler.
04.10.2014 09:35:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Über Raketen, Abstürze, Aktien und Gold
Man muss die Samwer-Brüder weder mögen noch bewundern. Aber man kann ihnen und ihren Bankern ein gutes Näschen für richtiges Timing bescheinigen. Also dafür, dass sie den Börsengang ihrer Holding Rocket Internet vorgezogen und somit vermieden haben, jetzt in den allgemeinen Abwärtsstrudel der Aktienkurse gezogen zu werden...
04.10.2014 23:09:17 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ein Treppenwitz der Geschichte?
Es ist schon paradox: Wenn wir heute bei Null anfangen und ein Geldsystem ganz neu erfinden müssten, dann käme wohl niemand auf die Idee, ein System zu installieren, bei dem einige Wenige auf Kosten der Allgemeinheit zu unermesslichen Reichtümern kommen...
05.10.2014 05:54:18 [Alles Schall und Rauch]
Ben Bernanke bekommt keinen Bankkredit
Als ich die Nachricht auf Bloomberg gelesen habe dachte ich, es ist ein Witz, aber es stimmt. Der ehemalige Chef der Federal Reserve Bank, Ben Shalom Bernanke, hat gesagt, der Hypothekenmarkt in den USA is so eng, sogar er bekommt keine Refinanzierung seiner Hypothek.

05.10.2014 10:39:58 [Contra Magazin]
Schweiz: Kantonale Geldsorgen – Weniger Steuergeschenke für Reiche?
Rote Zahlen bei den Kantonsfinanzen führen dazu, dass die Steuergeschenke für Spitzenverdiener und Reiche immer mehr hinterfragt werden.
05.10.2014 11:43:26 [start-trading.de]
DAX-Ausblick: Kursrutsch beschleunigt sich
Der deutsche Aktienmarkt fällt derzeit Woche für Woche und überrascht dabei manch einen Anleger. Doch solch eine schwache Entwicklung sollte nicht verwundern, da das Potential für Aktien seit geraumer Zeit ausgeschöpft ist. Dennoch dauert es immer ein wenig, bis die Anleger aufwachen und der Realität ins Auge blicken. Folglich verkaufen immer mehr Investoren ihre Anteile und das führt zu einem Kursverfall. Auch in der kommenden Woche sollte der DAX weiter sinken.
05.10.2014 15:14:31 [Spiegel.de]
Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden
Nichts gelernt aus der Finanzkrise: Immer höher steigen die Schulden der globalen Wirtschaft. Der nächste große Crash ist nur noch eine Frage der Zeit.
05.10.2014 16:07:41 [wallstreet-online.de]
Banken fordern von Lufthansa und Eon Strafzinsen auf Guthaben
Einige Banken haben Eon und Lufthansa mit Strafzinsen auf kurzfristige Guthaben gedroht. Die beiden Dax -Konzerne bestätigten am Samstag einen entsprechenden Bericht der "Wirtschaftswoche".
05.10.2014 17:19:18 [Propagandafront]
Goldpreis leidet unter explodierendem Dollar; USDX-Kursziel liegt bei 105 Punkten
Der US-Dollar ist in die Höhe geschossen. Seit seinem Tief im Mai 2014 – wo der US-Dollar-Index unter der Marke von 79 Punkten notierte – ist der Dollar um fast 9% auf über 86 Punkte gestiegen.
05.10.2014 18:12:22 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Beton-Schuhe für den Euro
Neapel ist eine wundervolle italienische Stadt. Sie ist nicht nur bekannt für Europas gefährlichsten Vulkan, sondern auch als Kulisse vieler Mafiafilme. Kennen Sie einen besseren Ort für ein Treffen der gefährlichsten, Pardon, der mächtigsten Geldleute der EZB?
06.10.2014 09:39:13 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Das staatliche Zwangsgeld: Dämon unserer Zeit
6.10.2014 – von Christoph Braunschweig.
Viele Menschen glauben, dass der Markt – abgesehen von einigen zugestandenen Vorteilen – ein Bild der Unordnung und des Chaos biete. Nichts sei „geplant“, alles so zufällig. Die meisten Menschen lehnen den Marktmechanismus alleine schon deshalb rein instinktiv ab, weil das menschliche Gehirn ihn nicht abbilden kann. Die dezentrale, unpersönliche Systemintelligenz des freien Marktes ist ihnen nicht geheuer. Staatliche Anweisungen und Bevormundun

06.10.2014 09:44:20 [Wallstreet-Online]
Bertelsmann übernimmt Gruner + Jahr vollständig
Der internationale Medienkonzern Bertelsmann übernimmt Europas zweitgrößtes Druck- und Verlagshaus Gruner + Jahr vollständig. Darauf hätten sich die Gesellschafter von Gruner + Jahr verständigt, teilte Bertelsmann am Montag mit.
06.10.2014 09:54:31 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Trendwenden finden im Kopf statt. Nur im Kopf.
Was ich vom Großteil der medialen Berichterstattung zum Thema Börse halte, wissen Sie. Man bemüht sich dort seit Jahrzehnten, mehrheitlich auch redlich, zu erklären, warum beispielsweise der DAX an einen bestimmten Tag fällt und an einem anderen steigt...
06.10.2014 11:16:37 [N8Waechter.info]
Offenbarungen
Tatsächlich würde ich behaupten, dass der von uns seit 2001 vorausgesehene Andrang der Öffentlichkeit auf die Metalle jetzt beginnt. Niemand glaubt den Bullshit aus [Washington] D.C. mehr – der heutige Beschäftigungsbericht ist exemplarisch dafür – und ich glaube, dass jene, die Mittel zur Investition haben, jetzt in physische Metalle gehen.
06.10.2014 15:12:59 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten |]
Greenspan lobt Peking wegen massiver Gold-Zukäufe
Der ehemalige Chef der Federal Reserve, Alan Greenspan, hat sich überraschend las Gold-Fan geoutet. Er deutet die massiven Ankäufe Chinas als Zeichen, dass Peking in Zeiten des Fiat-Geldes auf stabile Werte setze. Die Rückkehr zum Goldstandard erwartet Greenspan allerdings nicht.
06.10.2014 16:31:43 [Polenum]
US-Ökonom warnt vor einem weiteren verlorenen Jahrzehnt in Europa
Der US-Ökonomie-Nobelpreisträger Joseph Stiglitz attackiert die Bundesregierung für ihre Europapolitik. Der von Bundeskanzlerin Angela Merkel für Europa verordnete Sparkurs sei “gescheitert”, sagte Stiglitz.
06.10.2014 16:57:54 [Goldreporter]
Geld regiert die Welt: Superreiche als Krisengewinner
Erstaunlich, wie sich Vermögen, Schulden und Machtverhältnisse sechs Jahre nach der verheerenden Weltfinanzkrise entwickelt haben.
06.10.2014 16:58:13 [Griechenland-Blog]
Der trügerische Traum vom neuen Pony aus Griechenland
Obwohl in Griechenland in letzter Zeit der Traum von einer Neuauflage des legendären Pony des griechischen Fahrzeugherstellers Namco geschürt wird, bleibt weiter ungewiss, ob und wann die Produktion des Fahrzeugs wirklich aufgenommen werden kann.
06.10.2014 22:12:59 [wsj.de/]
AIG-Prozess: Bernanke, Paulson und Geithner vor Gericht
Der Beginn der Finanzkrise liegt inzwischen sechs Jahre zurück, und der einstige Fed-Vorsitzende Ben Bernanke ist schon eine Weile nicht mehr im Amt. Doch die Architekten der amerikanischen Krisenbewältigung, zu denen er gehört, müssen sich diese Woche ihrem wohl schärfsten Verhör stellen.
06.10.2014 22:13:12 [wsj.de]
Morgan Stanley: Fed-Strategie könnte von Peter Pan stammen
Die sogenannte Exit-Strategie der US-Notenbank ist so unrealistisch, dass sie von Peter Pan aus Nimmerland stammen könnte. Diese Meinung vertritt Vincent Reinhart, Chefvolkswirt bei Morgan Stanley und einstmals Top-Mitarbeiter bei der Federal Reserve.
06.10.2014 22:14:04 [bazonline.ch]
2325 Menschen gehören vier Prozent des Weltvermögens
Der Reichtum auf der Welt konzentriert sich in den Händen weniger. Zwar leben sie überall auf der Welt, doch auf einem Kontinent gedeihen neue Milliardäre besonders üppig.
07.10.2014 04:50:48 [Gaertner´s Blog]
Mehrwert mit dem Hackebeil? – Im erbarmungslosen Kampf um Rendite werden immer mehr Firmen aufgespalten
Hewlett-Packard spaltet sich auf, Ebay will seinen Bezahldienst PayPal in die Unabhängigkeit entlassen, General Electric, Time Warner und die Publishing-Gruppe Gannett haben den Trend schon zuvor angeheizt.
07.10.2014 18:39:24 [Der Goldberg]
Bitcoins, bitte!
Eigentlich hatte ich sie schon längst vergessen. Ich meine die Bitcoins. Aber am Montag fiel mir die ganze Geschichte wieder ein, als ich las, dass die virtuelle Währung die 300-Dollar-Linie…
07.10.2014 19:45:41 [derstandard.at]
Britischer Banker gesteht Libormanipulation
Im Skandal um versuchte Zins-Manipulationen hat sich in Großbritannien ein erster Banker schuldig bekannt. Der ranghohe Bankier eines führenden britischen Geldhauses habe bereits am Freitag eingestanden, beim Libor-Interbankenzins betrogen zu haben.
08.10.2014 04:30:23 [diepresse.com]
USA: Aufschwung für die Chefetage
Die Russland-Sanktionen treffen Europas Unternehmen offenbar härter als die Konkurrenz aus Übersee. Während der Umsatz der 300 größten Unternehmen Europas im ersten Halbjahr auf 3454 Milliarden Euro geschrumpft ist, hoben die US-Konzerne mit einem Plus von 5,4 Prozent auf 4957 Milliarden US-Dollar (3938 Mrd. Euro) Umsatz ab, rechnet die Wirtschaftsberatung Ernst & Young vor.
08.10.2014 04:31:21 [20min.ch]
Reimanns Gold-Rede ist ein Youtube-Renner
- 50'000 Klicks und in andere Sprachen übersetzt: Die Rede von SVP-Nationalrat Lukas Reimann zur Goldinitiative ist ein Youtube-Hit. Das könne nur am Thema liegen, meint ein Experte.
08.10.2014 11:16:59 [www.finanzmarktwelt.de]
Deutsche Bank: Europa wird das neue China, Euro bei 0,95
Die Euro-Flut in der Eurozone hat massive Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, prophezeit die Deutsche Bank. Es werde zu historisch nie gesehenen Kapitalabflüssen aus der Eurozone kommen..
08.10.2014 11:45:38 [Propagandafront]
Massiver Wirtschaftseinbruch in Deutschland: Das Ende des Euros rückt in greifbare Nähe
In Europa passiert derzeit einiges, und das ist Grund zum Feiern und Jubeln. Denn während die meisten europäischen Führer, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds am Montag noch vollauf damit beschäftig waren, Deutschland dafür zu tadeln, dass es weder die Steuern senkt, noch die staatlichen Infrastrukturinvestitionen ausweitet, dürften die jüngsten Wirtschaftsdaten aus Deutschland vom Dienstag dafür sorgen, dass sie jetzt entweder die Klappe halten oder ihren T
08.10.2014 13:43:11 [NRhZ]
Kapitalismus pur, Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt
Franz Kersjes ist seit einigen Jahren Herausgeber der Welt der Arbeit im Internet (www.weltderarbeit.de) und war von 1980 bis 2001 Landesvorsitzender der IG Druck und Papier und der IG Medien in NRW. Seit dem Ende seiner Gewerkschaftsarbeit engagiert er sich bei attac, amnesty international und bei Greenpeace. Sein Motto ist: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Hier ein aktueller Artikel aus seiner WdA.
08.10.2014 15:00:18 [N8Waechter.info]
Die Welt wird in Schock und Erfurcht erstarren
Dr. Jim Willie, Herausgeber des Hat Trick Letter, im Gespräch über große Entwicklungen, die der USA und der Weltwirtschaft bevorstehen. Besonders in Bezug auf die Neueinpreisung von Gold und Silber als Alternativen zum US-Dollar-System, das derzeit den Welthandel dominiert.
08.10.2014 19:14:31 [Der Goldberg]
DAX: Head & Shoulders und andere Bedrohungen
Head & Shoulders am Ende eines Aufwärtstrends verheißt laut Lehrbuch nichts Gutes. Aber das wissen fast alle, die mit Finanzmärkten zu tun haben. Und ich kann mir gut vorstellen, dass viele Akteure im Vertrauen auf solche Formationen...
08.10.2014 19:15:10 [Contra Magazin]
IWF: Eurozone-Banken sind zu schwach - Schattenbanken zu stark
Zu wenig Kredite, zu viel Geld bei den Schattenbanken. Dies ist der Befund des IWF, der die globale Finanzstabilität dadurch in Gefahr sieht.
08.10.2014 21:29:59 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
USA vs. Europa
Es fehlt nur noch, dass eine US-Dollar-Note im Superman-Anzug auf der Titelseite eines wichtigen Magazins abgebildet wird (wie im Spiegel-Cover vom 25.02.1985). Damals bedeutete das Titelbild ein Mehrjahreshoch der US-Währung. Vier von fünf US-Amerikanern sind der Meinung, dass die USA eine positive Kraft für die Welt darstellen. Etwa zwei Drittel glauben, dass Gott den Amerikanern eine spezielle Rolle in der Geschichte der Menschheit zugewiesen hat. Diese Zahlen entstammen einer Umfrage vom Juni 2013.
09.10.2014 07:48:13 [cash]
Citigroup will Bad Bank an die Börse bringen
Die US-Grossbank Citigroup will auf einen Schlag einen grossen Batzen riskanter Wertpapiere loswerden. Die in der Finanzkrise in die sogenannte Bad Bank "OneMain" ausgelagerten Titel könnten bald an die Börse gehen.
09.10.2014 10:17:00 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Drama voraus? Es braut sich was zusammen...
Große Wirtschaftsthemen entwickeln sich häufig entlang der Austauschverhältnisse der betroffenen Währungen. Auffällig in dieser Hinsicht ist das Verhältnis von US-Dollar und Euro, das sich in den letzten Monaten dramatisch zu Lasten des Euro verschoben hat. Was ist los mit dem Euro?
09.10.2014 12:21:37 [Cashkurs*wirtschaftsfacts]
IWF beschreibt ausweglose Lage: Zinserhöhungen bergen ebenso hohe Risiken wie Leitzinsen, die zu lange auf rekordniedrigen Niveaus verharren
Interessant liest sich der gestern publizierte Finanzstabilisierungsbericht des IWF, nach dem im Fall von Zinserhöhungen durch die Notenbanken knapp $4 Billionen an den globalen Bondmärkten im Feuer stehen werden. Ob das reichen wird??
09.10.2014 12:21:55 [Gegenfrage.com]
Nächster Finanzcrash geht von Deutschland und Japan aus
Während westliche Sytemmedien hier und da Aufschwünge verkünden und die Finanzkrise längst für beendet erklärt haben, ziehen erneut dunkle Wolken auf. Diesmal über Deutschland und Japan, wie ein bekannter US-Blog meldet.

09.10.2014 13:26:12 [Smartest Finance]
Bail-out-Methodik, Russland und der starke US-Dollar
Der Kauf von Kreditverbriefungen seitens der EZB, die jetzt offensichtlich auch Schrottpapiere auf ihrer Einkaufsliste hat, könnte sie endgültig in die Liga der Bad Banks aufsteigen lassen. Für die dann logischerweise geschmälterten Gewinnausschüttungen dürfte der Steuerzahler geradestehen. Dies ist insbesondere interessant hinsichtlich der Tatsache, dass die EZB in diesem Fall einen Strategiewechsel von geldpolitischen zu fiskalischen Maßnahmen vornimmt und somit vollends ihr Mandat verle
09.10.2014 14:25:18 [Propagandafront]
Gigantische Short-Positionen: Monster-Rally beim US-Dollar ist nicht aufzuhalten
Es ist unglaublich, wie die Leute den Untergang des US-Dollars herbeireden und einfach nicht begreifen, dass er zurzeit das einzige ist, was zählt. Es könnte sein, dass wir aus einer ganzen Reihe von Gründen – die von Krieg über politische Risiken bis hin zu Zinstrends reichen – eine unglaubliche Kapitalflucht in Richtung US-Dollar sehen werden. Eine Kapitalflucht aus Asien in Richtung US-Dollar könnte schon bald für dramatischste Bewegungen in der Weltwirtschaft sorgen.
09.10.2014 14:25:53 [Goldreporter]
Währungs-Manipulation: US-Banker mit neuen Klagen konfrontiert
Das US-Justizministerium bereitet laut New York Times eine neue Prozesswelle gegen große Wall-Street-Banken vor. Man will offensichtlich gezielt Einzelpersonen belangen.
09.10.2014 17:04:14 [start-trading.de]
DAX: Angst lähmt die Käufer
Wenn die Angst in den Knochen der Anleger sitzt, dann ist diese nicht mehr so leicht wegzureden. Ein Blick auf die herben Kursverluste der letzten Tage lässt jeden Investor schaudern. Und auch heute bricht der DAX in sich zusammen. Aus dem starken Plus zur Eröffnung ist zwischenzeitlich ein kleines Minus geworden. Niemand will mehr Aktien besitzen, so scheint es. Zu groß ist die Angst, dass die Kurse noch viel tiefer sinken könnten.
10.10.2014 04:54:51 [Gaertner´s Blog]
Krisendämmerung: Die “rennt um Euer Leben”-Phase bricht an
Der DOW verliert am Donnerstag 334 Punkte, größter Absturz in diesem Jahr. Der Ölpreis schmiert über 2% ab. Monsieur Draghi verlangt strukturelle Reformen. Der Aktienstratege Albert Edwards bei der Societe Generale ruft dem Börsenvolk zu: Verkauft alles, rennt um Euer Leben. Klingt das wie Lehman? Zumindest hört es sich an wie nackte Panik.
10.10.2014 08:37:24 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Eisdusche in Australien
Der Markt für Firmenübernahmen und Fusionen in Australien ist drastisch eingebrochen. Nach Zahlen, die noch im ersten Halbjahr als Zeichen eines niemals endenden Booms interpretiert wurden, kam nun der stärkste Rückgang seit 25 Jahren...
10.10.2014 16:41:53 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ja mei!
Manchmal muss man gar nicht viele Worte verlieren. In einigen Gegenden Deutschlands genügen sogar nur zwei - und alles ist gesagt! Kennen Sie den Ausdruck "Ja mei!"...
11.10.2014 08:53:51 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Tiefe Zinsen, hohe Schulden
Eine Abkehr von der Tiefzinspolitik ist nicht zu erwarten ? ohne dass es zu neuerlichen Finanz- und Wirtschaftserschütterungen kommt. In Japan zeigt sich seit Jahren ein chronisches Anschwellen der Staatsschulden, begleitet von sinkenden Zinsen. Ganz ähnliche Entwicklungen zeigen sich in den Vereinigten Staaten von Amerika und im Euroraum...
11.10.2014 11:25:59 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Deutschland auf dem Weg in die Rezession
Moderne Zentralbankbürokraten vom Schlage eines Mario Draghi, eines Ben Bernanke oder einer Janet Yellen träumen wie alle Planwirtschaftler davon, durch zentralistische Maßnahmen eine bessere Welt zu schaffen. Nichts gegen dieses hehre Anliegen. Nur steht es fast immer in einem unlösbaren Widerspruch zu den Grundregeln der Ökonomie und den Lehren der Geschichte.
11.10.2014 13:09:54 [kla.tv (Klagemauer.TV)]
Bargeldlos in die Enteignung?
Der bargeldlose Zahlungsverkehr nimmt an Beliebtheit immer mehr zu. Doch Nachteile werden in der Öffentlichkeit nur wenig diskutiert. So kann heute in Italien keine Rechnung mehr bar bezahlt werden, die mehr als 999.99 Euro beträgt. Ein großer Schritt in Richtung zum bargeldlosen Zahlungsverkehr. Auch finanzielle Ausgrenzungen lassen sich im rein elektronischen Zahlungsverkehr leicht durchsetzen, z.B. die Sperrung der Konten – per Knopfdruck – von Personen oder Gruppen, die der „Politica
11.10.2014 13:10:48 [Polenum]
Spitzenökonomen werfen Regierung zu viele teure Wohltaten vor
Die großzügigen Wohltaten der Regierung seien “ganz klar ein Rückschritt” gegenüber der Politik des SPD-Kanzlers Gerhard Schröders. Ein Investitionsprogramm für die Infrastruktur von 100 Milliarden Euro in zehn Jahren schlug der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, Michael Hüther, vor.
12.10.2014 00:05:08 [Oeconomicus]
Banken-Stresstest: Ergebnis-Veröffentlichung für Sonntag, 26. Oktober erwartet
Wie die EZB bekannt gab ist die Prüfung der systemrelevanten Banken der Euro-Zone abgeschlossen und die Resultate sollen am Sonntag, 26. Oktober zeitgleich in London und Frankfurt gegen 12:00 Uhr veröffentlicht werden.
Offenbar sollen die betroffenen Banken erst kurz vorher (denkbarerweise am Freitag nach Börsenschluss) informiert werden.
[...]

12.10.2014 10:21:47 [Contra Magazin]
Kursstürze an den Börsen: Die große Kapitalvernichtung hat begonnen
Die globalen Kursstürze an den Börsen könnten sich zu einem Crash ausweiten. Begünstigt wurde dies durch das viele billige Geld der Zentralbanken.
12.10.2014 13:33:42 [manager-magazin.de/]
Auf dem Weg zum Währungskrieg
Der Euro wird immer schwächer, die Euro-Zone versucht sich durch einen Exportboom aus der Dauermalaise zu befreien. Länder wie China, Japan oder die USA sind darüber nicht amüsiert - Handelssanktionen liegen in der Luft. Vor allem Deutschland muss sich auf einiges gefasst machen.
12.10.2014 16:24:33 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das Anhäufen von Zeit
Geld ist besonders wichtig, wenn man keins hat. Wenn man reich geworden ist, dann bedeutet einem Geld nicht mehr viel. Das kann dazu führen, dass man sich leer fühlt. Denn wenn Geld einem nichts mehr bedeutet, was sonst?
12.10.2014 18:09:20 [start-trading.de]
DAX-Ausblick: Erst Erholung, dann Kursrutsch!
Der DAX ist letzte Woche deutlich gefallen. Manche Anleger waren wegen des endlosen Verkaufsdrucks erschrocken. Dabei ist es nicht die Börse, die die Investoren vor Überraschungen stellt, sondern der Anleger selbst, der die Wucht des Aktienmarktes nicht weitreichend einkalkuliert hat. Der DAX hat viele wichtige Unterstützungslinien gerissen, was für weiter fallende Kurse spricht. Doch zuvor sollte der Markt in eine Gegenbewegung münden, dann erst geht es tiefer.
12.10.2014 18:10:08 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wo ist der XXL-Aufschwung? Einfach weg?
Die Erwartungen von heute sind oft die Enttäuschungen von morgen. Nicht nur dass Herbstgutachten der Bundesregierung deutet auf Schwierigkeiten hin. Die Börse übrigens schon länger, obwohl alles besser bleiben sollte...
13.10.2014 04:48:25 [ORF]
Finanzexperten berechnen Folgen
Die USA und Großbritannien wollen erstmals gemeinsam den Zusammenbruch einer großen Bank simulieren. An dem fiktiven transatlantischen Szenario an diesem Montag wollen Finanzexperten beider Länder demonstrieren, wie sie auf die Pleite einer Großbank reagieren und katastrophale Folgewirkungen für die Weltwirtschaft verhindern können.
13.10.2014 05:00:16 [Telepolis]
Zuspitzung im Währungskrieg
Den USA missfällt, dass der Euro gegenüber dem Dollar deutlich abgewertet hat, der IW-Chef warnt scharf vor einem "Abwertungswettlauf".
13.10.2014 05:01:16 [Goldseiten]
Gewaltige Umbrüche in der Welt der Finanzen
Die Zeit großer Umbrüche an den Finanzmärkten hat begonnen. Besonders deutlich zeigt sich das an der deutschen Börse, die am Freitag regelrecht abgeschmiert ist, wie Börsianer zu sagen pflegen. Das war absehbar und deshalb hier schon mehrfach ein Thema. Dazu gleich eine aktuelle Warnung: Lassen Sie sich nicht zu übereilten Käufen deutscher Aktien hinreißen, blosß weil sie gefallen sind! Die Zeit für Käufe ist noch nicht reif, weil die Konjunktur - zumal der deutsche Export - Sorgen bereitet. Die Warnung gilt auch für deutsche Aktienfonds, falls es sich nicht um langfristig angelegte Aktiensparpläne handelt.
13.10.2014 09:28:57 [Polenum]
US-Ökonom: Deutsche Sparpolitik hat ihre Ziele bisher nicht erreicht
“Der deutsche Ansatz hat die Reformziele bisher nicht erreicht”, sagte der Ökonomie-Professor im Hinblick auf die von Berlin verfolgte Politik, durch Einsparungen in den nationalen Haushalten der EU-Staaten für neues Vertrauen zu sorgen.
13.10.2014 10:39:18 [Gegenfrage.com]
USA und UK spielen Großbankenkollaps durch
Die Finanzminister und Notenbankchefs der USA und Großbritanniens kommen heute in Washington zusammen, um einen Kollaps britischer und amerikanischer Großbanken durchzuspielen. Ziel ist es, mit einem Finanzcrash à la Lehman Brothers künftig besser umzugehen.

13.10.2014 11:10:47 [Goldseiten]
Marc Faber: Der Goldmarkt wird manipuliert - Seien Sie Ihre eigene Zentralbank!
... Faber rechnet nach wie vor mit einer nicht unerheblichen Korrektur auf dem Aktienmarkt. Seit 2011 habe es keine Korrektur um mehr als 10% gegeben. Insofern sei ein größerer prozentualer Einbruch durchaus zu erwarten. Die von Faber prognostizierten 30% seien nach Ansicht des Experten dabei sogar noch ein Zuckerschlecken.
13.10.2014 11:48:23 [Spiegel.de]
Deutsche-Bank-Aussteiger Thomas Mayer: Top-Banker kämpft gegen das Geldsystem
Thomas Mayer war mittendrin im Finanzsystem, als er an ihm zu zweifeln begann. Er verlor seinen Job als Chefvolkswirt der Deutschen Bank und schrieb ein Buch. Darin fordert er eine neue Geldordnung: Sie soll die Banken entmachten.
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (30)
01.10.2014 04:39:23 [Netzpolitik]
Informationsfreiheits-Ablehnung des Tages: Prüfbericht von Gamma FinSpy beim BKA ist geheim, weil geheim
Der deutsche Staatstrojaner FinFisher/FinSpy darf in einer alten Version nicht vom Bundeskriminalamt eingesetzt werden, die Gründe sind aber geheim. Mit dieser Begründung verweigert das BKA die Herausgabe des Prüfberichts. Die NSA-nahe Firma CSC hatte festgestellt, dass FinSpy Version 4.20 gegen deutsches Recht verstößt, also wird einfach eine neue Version nochmal probiert.
01.10.2014 04:55:27 [heise]
Designierter EU-Innenkommissar plant neue Regeln zur Vorratsdatenspeicherung
Dimitris Avramopoulos, der in der neuen EU-Kommission für Migration und Innenpolitik zuständig sein soll, hat das EuGH-Urteil gegen die Vorratsdatenspeicherung als Zäsur bezeichnet – und will einen neuen Anlauf wagen.
02.10.2014 12:41:43 [Netzpolitik]
Trotz Kritik: Bundesbehörden wollen Mobiltelefone weiterhin ohne eigenes Gesetz als Ortungswanzen benutzen
Deutsche Polizeien und Geheimdienste werden auch in Zukunft “Stille SMS” versenden. Die Bundesregierung lehnt es aber ab, für die heimlichen Ortungsimpulse ein eigenes Gesetz zu erlassen. Dies teilt das Justizministerium in der Antwort auf eine Kleine Anfrage mit und unterstreicht, dass es bundesweit keine “einheitliche Rechtsprechung zu dieser Frage” gibt.
03.10.2014 20:11:10 [Netzfrauen]
Grundrechte nicht dem Terror opfern
Die Terrorgruppe IS fasst weiter Fuß, auch in Südostasien gibt es Terror-Gruppen, die ihre Loyalität bekunden.
Die in der letzten Woche verabschiedete UN-Resolution 2178 fordert eine Verschärfung der Anti-Terror-Gesetze. In einigen Ländern herrscht Skepsis. Wie vertragen sich die geforderten Gesetze mit den Grundsätzen von Freiheit und Demokratie?
Und wie verträgt sich das Tun der IS mit dem Koran?

05.10.2014 17:22:27 [taz.de]
DDR-Bürgerrechtlerin zu Überwachung:Wie die Stasi
Die Bürgerrechtlerin Ulrike Poppe erinnert die digitalisierte Welt an die Überwachungsmethoden in der DDR. Sie gefährde die „Autonomie des Menschen“.
06.10.2014 04:31:40 [Telepolis]
Neues aus Österreichs Internet - Netzsperren, Klarnamenpflicht und Haftung für Links
Auch in Österreich drehen sich manche Diskussionen rund um das Thema Internet im Kreis. Besonders heikel momentan: ein Urteil zur Linkhaftung.
06.10.2014 04:42:48 [heise]
Bürgerbeauftragte: EU-Kommission soll Akten zu Tempora herausgeben
Die Geheimhaltung diverser Unterlagen der Europäischen Kommission zum britischen Spähprogramm Tempora verstößt nach Auffassung der Europäischen Bürgerbeauftragten gegen die Transparenz-Verordnung der EU.
06.10.2014 18:16:19 [Contra Magazin]
Versuchter Rechtsbruch: SWIFT sollte Russland auf US-Wunsch von Überweisungen aussperren
Die USA scheren sich einen Dreck um internationales Recht. Mit massivem politischen Druck sollte Russland vom internationalen Kapitalverkehr ausgeschlossen werden.
07.10.2014 04:44:22 [Netzpolitik]
Resolution gegen “gewaltsamen Extremismus”: UN-Sicherheitsrat fordert Vorratsdatenspeicherung von Fluggastdaten
Fluggesellschaften sollen Fluggastinformationen vor Reiseantritt an nationale Behörden übermitteln. Das fordert der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in einer Resolution gegen “gewaltsamen Extremismus”. Eine solche Vorratsdatenspeicherung von Fluggastdaten existiert bereits mit drei Staaten, auch auf EU-Ebene soll ein solches System eingeführt werden.
07.10.2014 21:09:25 [einartysken]
Hillary Clinton gibt Rolle beim Staatsstreich in Honduras zu
Man weiß wirklich nicht, wer schlimmer war: Madeleine Albright oder Hillary Clinton. Beide sind keine Frauen, sondern blutrünstige Ungeheuer. Und nun hat Hillary schon mit ihrem Wahlkampf begonnen, für den sie sich als super-Brutalo profiliert und sowohl Bush als auch Obama ausstechen will. Das traue ich der ohne weiteres zu. Lest im Original-Link unten auch die Kommentare. Es gibt viele Amerikaner, denen jetzt schon davor graust. Aber uns sollte es auch grausen.
08.10.2014 04:57:55 [Netzpolitik]
Regierungssprecher Seibert: “Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht” gilt nur für die NSA
Auf der gestrigen Regierungspressekonferenz wurde Staatssekretär Steffen Seibert auch zum Überwachungsprogramm “Eikonal” befragt. Die Antworten sind traurig: alles geheim, kein Kommentar, dazu sagen wir nichts.
08.10.2014 13:16:46 [Denken macht frei]
Twitter verklagt US-Regierung (Video)
Der Kurznachrichtendienst Twitter hat das US-Justizministerium und das FBI verklagt. Das Unternehmen aus San Francisco will detaillierter veröffentlichen dürfen, inwiefern die Regierung seine Nutzer überwacht. Bisher dürfen Unternehmen nur sehr ungenaue Angaben dazu machen, ob die Daten ihrer Nutzer bekanntgegeben wurden. Dies sei ein Verstoß gegen die US-Verfassung, so Twitter in einem Blogeintrag zur Klage.
08.10.2014 15:54:16 [Spiegel.de]
Überwachung: Die Macht ist wichtiger als das Grundgesetz
Der Umgang der Bundesregierung mit der Eikonal-Affäre ist nicht nur irgendein Skandal. Das rot-grüne Kanzleramt hat den BND jahrelang bewusst die Verfassung brechen lassen. Wenn Angela Merkel von Rechtsstaatlichkeit spricht, ist das nur Gerede.
08.10.2014 22:56:50 [krisenfrei]
Verschwiegenes, Verharmlostes und Vertuschtes
Wir sollten die Öffentlich Rechtlichen Sender ARD und ZDF auffordern, dieses Video an einem Samstag ab 20:15 Uhr auszustrahlen.
Vorher wird nicht mehr GEZahlt!
Wer kann hierzu ein entsprechendes Schreiben aufsetzen und zum Sammeln von Unterschriften ins Netz stellen?

08.10.2014 22:57:04 [NEUES-DEUTSCHLAND.DE]
Hans-Christian Ströbele hat »erhebliche Wut«
16. Sitzung des NSA-Untersuchungsausschusses: Bundesregierung lügt und trickst
09.10.2014 07:14:46 [Zeit]
NSA wollte die Daten des BND nicht mehr
Der BND ist offenbar sehr daran interessiert gewesen, Daten vom Internetknoten DE-CIX an die NSA weiterzuleiten. Die hat jedoch von sich aus die Kooperation beendet.
09.10.2014 16:05:01 [Netzpolitik]
Live-Blog aus dem Geheimdienst-Untersuchungsausschuss: Frau F. und Herr F. vom BND sollen aussagen
15:00: Es geht weiter. Ich habe einen eigenen Polizisten hinter mir sitzen, dessen Aufgabe es ist, mich zu beobachten. Laut Eigenauskunft ist sein Name Herr Meyer und Dienstnummer 122.
09.10.2014 23:58:30 [heise.de]
NSA-Ausschuss: BND betreibt gesetzeswidrig Datenbanken
Die Datenschutzbeauftragte des Bundesnachrichtendiensts (BND) hat im NSA-Unterschuchungsausschuss erklärt, dass in Pullach Inhalts- und Metadaten ohne vorherige grundrechtliche Prüfung gespeichert und verarbeitet werden.
10.10.2014 10:07:21 [Kontext:Wochenzeitung]
Beifall verboten
Dass Gerichtsverhandlungen öffentlich zugänglich sind, hat gute Gründe. Darüber, wie leicht oder aber schwer der Öffentlichkeit der Zugang gemacht wird, dürfen Richter bestimmen. Der Vorsitzenden Richterin im Stuttgarter Wasserwerferprozess wäre es offenbar am liebsten, wenn die Öffentlichkeit gleich ganz draußen bliebe.
10.10.2014 11:56:07 [lr-online.de]
Abhörstation in Bad Aibling im Zwielicht
Die Datenschutzbeauftragte des Bundesnachrichtendienstes (BND) hat rechtliche Bedenken mit Blick auf die umstrittene Datensammlung am Abhörstützpunkt des Geheimdienstes in Bad Aibling
10.10.2014 11:59:17 [Radio Utopie]
Allgemeine Schockstarre nach U-Ausschuss-Sitzung: Huch, Geheimdienst und Regierung machen ja was sie wollen…
Das Protokoll von Netzpolitik.org der gestrigen Vernehmung einer Zeugin aus dem Bundesnachrichtendienst im N.S.A.-Untersuchungsausschuss des Bundestages vorzulesen ist nicht Intention dieses kurzen Kommentars. Dies ist vielmehr die Warnung an all die Vollidioten und VersagerInnen, die diesen Tiefen Staat an die Macht gelassen haben, nach systemrelevanten Schwachsinn nicht auch noch in Resignation zu verfallen.
10.10.2014 16:41:01 [SPREEZEITUNG]
NSA Skandal – Informationen sind “verstörend” und “alarmierend”
Kristos Thingilouthis, politischer Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland, besuchte heute den NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages. Hier ging es auch um den Datenskandal im Zusammenhang mit "Eikonal". Dahinter verbirgt sich die Annahme, der BND habe offenbar großes Interesse daran gezeigt, massenhaft Daten vom Internetknoten DE-CIX an die NSA weiterzuleiten.
11.10.2014 07:09:39 [Netzpolitik]
Internes Protokoll: BND-Präsident und Kanzleramts-Chef hatten “große Sorge” vor Aufklärung zu BND-Aktivität
Kanzleramts-Chef Pofalla und BND-Präsident Schindler hatten “große Sorge”, dass ein Untersuchungsausschuss die Tätigkeit der Abteilung Technische Aufklärung des BND untersucht. Das geht aus einem BND-internen Protokoll hervor, das wir veröffentlichen. Damit meinen sie unter anderen zwei riesige Überwachungs-Datenbanken, die sie sogar der Datenschutzbeauftragten verschwiegen haben.
11.10.2014 23:53:18 [chip.de]
Neuer Snowden-Leak: Infiltrierten NSA-Spione deutsche Provider?
Neue Geheimdokumente aus dem Fundus von Whistleblower Edward Snowden offenbaren weitere Spionage-Programme der NSA. Demnach waren NSA-Spione sogar in Deutschland aktiv, vermutlich um Provider zu unterwandern. Die auf der Enthüllungsseite The Intercept veröffentlichten Dokumente sind Teil der "Core Secrets" der NSA.
12.10.2014 20:03:18 [n-tv.de]
Greenwald spricht von neuer NSA-Quelle
Gibt es nach Edward Snowden eine neue "undichte Stelle" bei den Geheimdiensten der USA? Dies jedenfalls legt eine Dokumentation über Snowden und die NSA-Affäre nah, in der Journalist Glenn Greenwald den Informanten über seinen Nachahmer informiert.
13.10.2014 04:52:05 [Zeit]
Schüchtert der Bundestag Medien ein?
Ein Polizist des Bundestages war abgestellt, im BND-Ausschuss den Netzpolitik-Blogger Andre Meister zu beobachten. Missverständnis? Vielleicht. Auf jeden Fall bedenklich.
13.10.2014 09:30:01 [IKNews]
Polizeigewalt: Wenn Bürger zu Prügelknaben werden
Eigentlich war es nur ein kleiner Gig einer Band, die mit Straßenmusik den Menschen Liebe übermitteln wollte. Was sich im Folgenden abspielte, ist kaum nachvollziehbar. Mit roher Gewalt reagiert ein Polizeibeamter, er schlägt sogar willkürlich auf einen der Musiker ein. Auch würgen gehört zum Repertoire eines – in meinen Augen – völlig außerhalb seines Auftrages
13.10.2014 11:33:33 [jungewelt.de]
Poroschenko lässt »säubern«
Ukrainisches Parlament verabschiedet »Lustrationsgesetz«. Im Visier: Kommunisten und Janukowitsch-Anhänger
13.10.2014 12:34:57 [golem]
Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen
Der Chef des Europol Cybercrime Centre berichtet bei der BBC über das Ausnutzen von Backdoors in Software durch die Polizei und erklärt, dass es nur 100 führende Köpfe in der weltweiten Malware-Szene gebe.
13.10.2014 15:42:27 [netzpolitik.org]
Adler, Falke, Habicht, Rabe, Eule – Wachvögel der NSA fangen möglicherweise auch in Deutschland Post ab
Parallel zur Premiere von Citizenfour, der Snowden-Dokumentation von Laura Portrais, hat The Intercept neue Enthüllungen aus dem Snowdenfundus publiziert.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (47)
01.10.2014 04:41:03 [lobby control]
Bahr wechselt die Seiten – wo bleibt die Karenzzeit-Regel?
Seit Monaten wechseln immer mehr ehemalige Regierungsmitglieder in Unternehmen und Verbände – und die Regierung bleibt untätig. Der neuste Fall ist der Wechsel des ehemaligen Gesundheitsministers Daniel Bahr zur Allianz Private Krankenversicherung. Die Regierung muss jetzt endlich einen Vorschlag für eine Karenzzeit auf den Tisch legen. Es kann nicht sein, dass ein Ex-Minister oder ein Unternehmen selber entscheiden, welche Karenzzeit hinreichend ist.
01.10.2014 08:00:52 [Politropolis]
Das neue Amerika: Soziale Wüste und Eldorado dekadenter Libertinage
Ein wachsendes Unbehagen hat die Welt ereilt. Es betrifft die Entwicklung der USA seit den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Es wurde eine Fraktion der amerikanischen Elite ermächtigt, eine Tendenz zu vollenden, die Millionen von US-Bürgerinnen und -Bürger desillusionierte und das Land in eine tiefe Depression versetzte. Zum Buch: George Packer. Die Abwicklung. Eine innere Geschichte des neuen Amerika
01.10.2014 10:14:42 [klimaretter.info]
Zweifelhaftes Lobbying für CCS
Durch die Hintertür will die Interessenvereinigung IZ Klima die umstrittene CCS-Technologie in Deutschland einführen. CO2 soll unter der Nordsse gespeichert werden, der Transport ans Meer sei bezahlbar und unproblematisch.
01.10.2014 14:22:32 [Spiegel.de]
Ex-Gesundheitsminister: Was Bahr für die privaten Krankenversicherer getan hat
Ab November arbeitet Daniel Bahr für einen privaten Krankenversicherer. Als Gesundheitsminister verantwortete er Regelungen, die der Branche nutzen. Die wichtigsten Entscheidungen im Überblick.
01.10.2014 15:56:36 [NEOPresse]
Lobbyismus: Gekaufter Gesundheitsminister
Der nächste FDP-Minister hat einen schnellen Wechsel in die deutsche Wirtschaft hingelegt. Nach Dirk Niebel kommt nun auch Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr neuen Aufgaben nach, die Allianz-Tochter hat ihn in den Vorstand berufen. Doch wie sehr hängen diese beiden Jobs zusammen? Wie stark war die Lobby?
01.10.2014 18:13:02 [Radio Utopie]
Atommüllkompromiss im Eimer
E.on geht mit einer Klage gegen das Standortauswahlgesetz (StandAG) und die Änderung des Atomgesetzes vor, das in der Öffentlichkeit als großer Kompromiss gefeiert wurde.
02.10.2014 05:03:23 [ORF]
Hohe Ozonbelastung durch Fracking
Die Belastung mit bodennahem Ozon ist üblicherweise ein Sommerproblem. In Utah wurde 2013 allerdings auch an 49 Wintertagen der US-Grenzwert überschritten. Ein internationales Forscherteam hat nun das Rätsel der hohen Ozonbelastung im Winter geklärt: Eine wichtige Rolle spielt die umstrittene Öl- und Gasfördermethode Fracking.
02.10.2014 07:25:00 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU-Hearing: Phrasen-Gewitter, damit die Lobbyisten unerkannt bleiben
Das Hearing der Kommissions-Kandidaten vor dem EU-Parlament zeigte: Keiner spielt mit offenen Karten. Die Komplexität der Probleme im Finanzsektor kann nicht durch mehr Bürokratie und Zentralisierung gelöst werden. Die Inhalte werden am Ende von den Lobbyisten bestimmt. Das Parlament hat eher eine folkloristische Funktion, die den Anschein eines demokratischen Systems aufrechterhalten soll.
02.10.2014 07:29:57 [blog.gelbevideos]
Nestlé-Konzern von Foodwatch mit „Goldenem Windbeutel“ für dreisteste Werbelüge „geehrt“
Welche Überraschung, das führende Management der Deutschland-Zentrale des Schweizer Lebensmittel-Riesen hat heute in Frankfurt die Annahme des Preises für sein Produkt Alete-Trinkmahlzeit abgelehnt.
02.10.2014 09:24:58 [Lost in EUrope]
TTIP: "Unendlich gute Gründe"
Na endlich: Bundeskanzlerin Merkel hat sich erstmals offensiv zu den umstrittenen Freihandelsabkommen CETA und TTIP bekannt. Für TTIP gebe es “unendlich gute Gründe”, so Merkel. Das klingt spannend – man würde gerne wissen, welches die zahllosen guten Gründe sind. Doch in der Presseerklärung der Bundesregierung wird kein einziger genannt. Stattdessen: nur hohle Phrasen.
02.10.2014 10:59:14 [Telepolis]
Gentechnik: Blinde Flecken und andere Probleme
Vor etlichen Jahren warnten bereits einige Wissenschaftler vor Instabilitäten bei gentechnisch veränderten Pflanzen, die erst Generationen später auftreten könnten. Die Gefahr einer unbeabsichtigten Toxizität wäre deshalb nicht so einfach von der Hand zu weisen. Diese Meinung wurde oft als Außenseiterposition von gentech-kritischen NGOs gewertet. Die Diskussion verschwand zusehends wieder aus der Öffentlichkeit. Jetzt sprach ein US-Zellbiologe dieses Problem in dem auflagenstarken US-Wissenschaftsmagazin Scientific American erneut an.
02.10.2014 11:10:54 [.jungewelt.de]
EU gibt Standards preis
BUND weist auf Gefahren von CETA und TTIP hin: Vorsorgeprinzip über Bord geworfen, Spuren von nicht zugelassenen, gentechnisch veränderten Organismen in Lebensmitteln möglich
02.10.2014 12:40:57 [Spiegel]
Brüssels Milliardengeschenk an die Atomlobby
Der scheidende EU-Wettbewerbskommissar will den Briten Milliarden-Subventionen für den Betrieb eines Atomkraftwerks genehmigen. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen gehen die Zugeständnisse weiter als angenommen.
03.10.2014 06:42:02 [Informationsdienst Gentechnik]
Industrie entwarf Saatgut-Gesetz für Argentinien
Mit einem neuen Saatgut-Gesetz sollen Landwirte in Argentinien daran gehindert werden, Samen von gentechnisch veränderten Pflanzen aufzuheben, um sie später erneut auszusäen. Entwickelt wurde der Gesetzesentwurf von der Industrie, das zuständige Ministerium übernahm ihn. Das geht aus einem Bericht des agrarpolitischen Außendienstes der US-Regierung hervor. Zugleich werden Workshops für Ärzte und Ernährungsexperten empfohlen, bei denen diese von der „Unbedenklichkeit“ von Biotech-Produkten überzeugt werden sollen.
03.10.2014 06:54:13 [lobby control]
Nach Anhörung: Hill und Cañete als EU-Kommissare bleiben inakzeptabel!
Gestern fand die Anhörung der umstrittenen designierten EU-Kommissare Jonathan Hill und Miguel Arias Cañete im Europaparlament statt. Wir waren dabei und haben den künftigen Kommissaren aufmerksam zugehört. Die Parlamentarier stellten kritische Fragen zu möglichen Interessenkonflikten. Die Bilanz der Anhörungen: Weder Hill noch Cañete konnten die erheblichen Zweifel an ihrer Eignung ausräumen.
05.10.2014 05:50:11 [Luegenmaul]
TTIP - die weiteren Aussichten
Der Sieger wird immer der Großkonzern sein -
bald zahlt auch der europäische Steuerzahler
Vorgeschichte: 04.03.2014 New York - Ein Gericht in New York bewahrt den Ölkonzern "Chevron" vorerst vor einer Milliardenstrafe - Als Denkzettel verklagte "Chevron" Ecuador vor einem niederländischen Schiedsgericht "wegen der Verletzung eines Investitionsschutzabkommens" in Oktober 2014 verurteilte das holländische "Schiedsgericht" Ecuador und legte die Strafe auf 77 Millionen US-Dollar fest.

05.10.2014 16:08:24 [zeit.de]
Politische Stiftungen erhalten so viel Geld wie nie zuvor
Einem Medienbericht zufolge erhalten die sechs politischen Stiftungen in diesem Jahr so viele Steuermittel wie noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik. Der Bund stelle den parteinahen Organisationen 466 Millionen Euro zur Verfügung, berichtet die "Welt am Sonntag".
05.10.2014 17:21:38 [deutschlandradiokultur.de]
Bestechungsgelder für Oscar-Beitrag?
Das ukrainische Oscar-Komitee hat den Beitrag "Der Blindenführer" als Anwärter für den besten ausländischen Film vorgeschlagen. Filmkritiker vermuten, dass die Entscheidung politisch motiviert ist - und erheben schwere Vorwürfe.
05.10.2014 23:19:09 [bazonline.ch]
Spuren führen in die Schweiz
Microsoft und Fujitsu Siemens sollen für einen Staatsauftrag in Rumänien Minister bestochen haben. Das Geld floss über Schweizer Banken.
06.10.2014 04:28:11 [krisenfrei]
„Wir wären ja blöd,“ meint Kommissar Oettinger
Zuerst haben uns die Polit-Banditen mit der EU über den Tisch gezogen, dann mit dem Euro, dem ESM … usw. Mit CETA, TiSA und TTIP werden diese Volksverräter uns komplett an die Großkonzerne ausliefern. Privatisierungen von Staats- und Kommunalbetrieben war gestern. In Zukunft werden wir von mächtigen US-Finanzinvestoren ausgeplündert und versklavt.
06.10.2014 04:32:47 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
TTIP und CETA degradieren den Bundestag zu einer Folklore-Veranstaltung
Die aktuelle Diskussion um TTIP und CETA ist ein gewaltiges Ablenkungsmanöver: Tatsächlich leitet die juristische Form der neuen Freihandelsabkommen das Ende der Mitwirkung der nationalen Parlamente in der Frage des Schutzes der Konsumenten ein. Künftig können zentrale Fragen der Gesellschaft von der demokratisch nicht legitimierten EU-Kommission behandelt werden. Die Bürger werden mit dem Hinweis auf den Schutz für „Steirisches Kernöl“, „Schwarzwälder Schinken“ oder „Thüringer Rostbratwurst“ hinters Licht geführt.
06.10.2014 04:40:31 [Telepolis]
Chefs abgestürzter Banken verprassten Millionen
Bei spanischen Banken haben Manager mit "schwarzen" Kreditkarten Millionen verprasst, deren Institute später mit Milliarden aus dem Rettungsfonds gerettet wurden.
06.10.2014 13:11:41 [contrAtom]
Atomkraft-Subventionen: Kein Verlass auf Europäische Kommission
Entgegen den Prüfungen der Banken und Ratingagenturen will EU-Wettbewerbskommissar Almunia in den letzten Wochen seiner Amtszeit milliardenschwere Subventionen für den Atomkraftwerksneubau Hinkley C in England zulassen. Der Steuerzahler soll über 35 Jahre mehr als den doppelten aktuellen Strompreis inclusive Inflationsausgleich und einer Art Versicherung gegen einen möglichen Atomausstieg bezahlen. Am Mittwoch will die Europäische Kommission intern darüber abstimmen.
06.10.2014 16:23:17 [start-trading.de]
Was haben Bankguthaben und Nacktbilder gemeinsam?
Derzeit werden Meldungen über gehackte und dann veröffentlichte Nacktbilder von prominenten Menschen verbreitet, davon haben Sie bestimmt schon gehört. Nun sind diese Bilder Eigentum der Person, die sie geknipst hat und dennoch gelangen diese an die Öffentlichkeit, weil die Fotos bei einem Dienstleister gelegen haben. Was das mit dem Guthaben auf der Bank zu tun hat? Sehr viel sogar.
07.10.2014 04:40:54 [Gaertner´s Blog]
Die Pfeifenmänner – Verfolgt, bestraft, aber auch mit Geld überschüttet
Die Securities and Exchange Commission (SEC) hat im September einem Whistleblower die Rekordsumme von 30 Millionen Dollar ausgezahlt, weil er sich mit konkreten Informationen an die Aufsichtsbehörde wandte und einen großen Betrugsfall offenlegte.
07.10.2014 04:51:59 [IMI]
Geopolitischer Sprengstoff: Die militärisch-machtpolitischen Hintergründe des TTIP
Vollkommen zu Recht ist die „Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft“ (TTIP) in jüngster Zeit immer stärker in die Kritik geraten. Während dabei bislang in der Debatte vor allem soziale und ökologische Fragen im Zentrum der Kritik stehen, beschäftigt sich diese Studie mit den geopolitischen Aspekten des Abkommens, die es auch aus friedenspolitischer Sicht ebenfalls hochgradig problematisch machen. Die Untersuchung des Transatlantischen Elitendiskurses um das TTIP ergibt, dass sich beide Seiten in fünf Bereichen hiervon einen militärisch-machtpolitischen Mehrwert versprechen.
07.10.2014 11:36:40 [Konjunktion]
Council on Foreign Relation: Die US-Präsidentschaftskandidaten für 2016 müssen ein "einheitliches" Nordamerika schaffen
Der Ex-General David Petraeus und der ehemalige Weltbank-Chef Robert Zoellick sind führend beim neuesten Versuch des Council on Foreign Relation ein “einheitliches” Nordamerika zu etablieren.

Diese Männer sind heute Anführer der globalen Finanzmafia: Petraeus leitet inzwischen KKR Global, ein Unternehmen, das auf fremdkapitalfinanzierte Firmenübernahmen spezialisiert ist, währen Zoellick Senior Advisor bei Goldman Sachs International ist. Beide Männer waren auch Teilnehmer an der unt

08.10.2014 04:43:52 [heise]
Neue europäische Kampagne gegen TTIP und CETA
Die EU-Kommission hat eine Europäische Bürgerinitiative gegen die transatlantischen Handelsabkommen TTIP und CETA nicht zugelassen. Das Bündnis Stop TTIP will die erforderliche eine Million Unterschriften nun selbst sammeln.
08.10.2014 12:31:28 [Netzfrauen ]
Teil 2: Wer beherrscht die Medien? Zeit, Stern, Spiegel, Focus - Wer gehört zu wem?
Medienkonzerne - Das große Fressen
Die Deutschen Medienkonzerne haben erkannt, Internet oder auch Digital ist die Zukunft. Hier lässt sich Kasse machen.
"Die Zeit"- was wissen Sie über diesen Verlag? Ok, Helmut Schmidt ist der Herausgeber, aber das war es doch auch schon.Doch wer bringt "Die Zeit" mit Parship oder My Hammer in Verbindung? Oder mit Zalando, aber auch mit dem Handelsblatt?.Hubert Burda Media ist bekannt, nicht nur durch die Bunte, sondern auch durch Elite.de.


08.10.2014 16:07:06 [Informationsdienst Gentechnik]
EU-Gentechnik-Zulassungsverfahren versagt bei Risikovorsorge
Die EU-Gesetzgebung fordert Schutz von Umwelt und Verbrauchern beim Einsatz von Gentechnik-Pflanzen, doch das EU-Zulassungsverfahren gewährt diesen nicht. Dies ist das Fazit der Studie „Risiken mit amtlichem Siegel“, die der Bio-Dachverband Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) heute veröffentlicht hat. Weder die für die Bewertung von Gentech-Pflanzen zuständige EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA noch ihre Methoden werden bei der Zulassung von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) dem Vorsorgeprinzip gerecht.
08.10.2014 19:13:56 [sueddeutsche.de]
Amazon soll weniger als ein Prozent Steuern zahlen
Die Steueroase Luxemburg und der Internethändler sollen ausgehandelt haben, dass Amazon kaum Steuern zahlen muss. Die Europäische Kommission ermittelt nun offiziell, ob dieser Deal illegal ist.
09.10.2014 04:59:09 [Netzpolitik]
EU versus Ecuador: Geheime Dokumente zeigen, wie bei Verhandlungen von “Frei”handelsabkommen Druck gemacht wird
Freihandelsabkommen sind Musterbeispiele für intransparente Verhandlungen. Während EU-Kommission und Lobbyisten Einblick in die Papiere bekommen, bedarf es Leaks, damit Öffentlichkeit und die Parlamentarier in der EU sich ein Bild machen können. Wir veröffentlichen hier eine Diskussion zwischen ecuadorianischen Regierungsvertretern und Diplomaten, die wir in einer journalistischen Partnerschaft mit Associated Whistleblowing Press und ihrer lokalen Plattform EcuadorTransparente.org einsehen konnten. Sie gibt einen Einblick, mit welchen Mitteln von der EU Druck auf die Regierung des Landes ausgeübt wird, auf Bedingungen des wirtschaftlich überlegenen Staatenverbunds einzugehen.
09.10.2014 07:49:15 [Radio Utopie]
Staatlicher Vertrag: Rüstungsindustrie übernimmt endgültig Kriegs-Kommando
Bomben, Geheimoperateure am Boden und “Terroristen”-Infos aus einer privaten Hand: 7,2 Milliarden-Vertrag zwischen Rüstungskonzernen und Pentagon.
09.10.2014 10:52:04 [Tagesschau]
AKW-Neubau in Großbritannien Tolle Werbung für die deutsche Energiewende
... Da sind zum einen die Fördersätze: Etwa elf Cent pro Kilowattstunde bekommen die Kraftwerksbauer garantiert. Das ist mehr als die Betreiber von großen Solaranlagen und Windrädern in Deutschland erhalten. Und sie bekommen das Geld auch länger - nämlich 35 Jahre. Bei uns ist nach 20 Jahren Schluss; dann regiert der Markt. Sie bekommen einen Inflationsausgleich oben drauf, den gibt's bei uns nicht - und der Staat nimmt ihnen praktisch die Haftungskosten ab.
10.10.2014 20:41:26 [tagesspiegel.de]
Steuerpreller Apple, Starbucks und Amazon
Konzerne wie Apple, Amazon oder Starbucks verzeichnen jedes Jahr Milliardengewinne. Der Wettbewerb zwischen Staaten nutzt nur den Plutokraten. Denn Staaten können nicht wie Unternehmen geführt werden.
11.10.2014 15:15:35 [oe24.at]
London überwacht tausende Terror-Verdächtige
Die britischen Behörden überwachen allein in London nach Angaben des Bürgermeister Tausende Terrorverdächtige.
12.10.2014 19:50:12 [diepresse.com]
Ein EU-Mandat, 68 Nebenjobs
Transparency International untersuchte die außerparlamentarischen Aktivitäten der Europaabgeordneten. Die heute vorgestellte Studie soll helfen, Interessenkonflikte aufzudecken.

12.10.2014 19:57:57 [neopresse.com]
Grünen-Denkfabrik fordert Offensive gegen Russland
Die amerikanisch-europäische Denkfabrik Democratization Policy Council (DPC), die enge Beziehungen zu den Grünen hat, veröffentlichte im September einen Bericht, in dem sie die europäische Politik als “zu weich” gegenüber Russland kritisierte und eine Verschärfung der Intervention der USA und der EU in den Balkanstaaten forderte, um Moskau zu isolieren und zu schwächen.
12.10.2014 20:00:46 [derbund.ch]
Eine Milliarde Dollar verschwindet – und die US-Regierung schaut weg
Jahrelang hat ein hoher US-Beamter nach verschwundenen Hilfsgeldern im Irak gefahndet. Er stiess auf einen gewaltigen Schatz – doch seine Ermittlungen wurden von höchster Stelle unterbunden.
12.10.2014 20:01:29 [tagesspiegel.de]
Viele Eingriffe, nur weil sie lukrativ sind
Eine Umfrage zeigt, wie ökonomischer Druck die Klinikärzte beeinflusst: Patienten werden aus Kostengründen Therapien vorenthalten, dafür komme es häufig zu fachlich nicht notwendigen, aber lukrativen Eingriffen.
12.10.2014 20:02:26 [n-tv.de]
Ließ von der Leyen Akten schreddern?
Es ist ein heikler Vorgang: Wie KPMG-Prüfer offenlegen, sollen im Verteidigungsministerium Akten vernichtet worden sein - der ausgerufenen Transparenzoffensive zum Trotz. Es geht um den umstrittenen Nachfolger des "Euro Hawk".
13.10.2014 04:50:20 [contrAtom]
BUND: Übertragung der Rückstellungen der AKW-Betreiber in öffentlich-rechtlichen Fonds ist überfällig
... Eine Studie, die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des BUND erstellt hatte, weist auch nach, dass die Betreiber deutscher Atomkraftwerke in den letzten Jahrzehnten mit ihren Rückstellungen zur Atommüllentsorgung Zusatzprofite in Höhe von rund 80 Milliarden Euro erwirtschaftet hatten.
13.10.2014 04:53:42 [Netzpolitik]
Martin Schulz: Zum Glück haben die Nerds nichts zu sagen
... Nochmal zur Einordnung. Schulz sagt das so vor der Buchindustrie. Die Urheberrechtslobby vertritt seit Jahren den Spin, dass man die Meinung von Nerds, Netzpolitikern (aka Irgendwas pro Internet) in der Urheberrechtsreform-Debatte nicht (so stark) berücksichtigen sollte (aka einfach nicht drauf hören). Was natürlich Unsinn ist, weil es seit 15 Jahren keinerlei Reform in Richtung Nutzerrechte gab, sondern immer mehr Verschärfung und Durchsetzung.
13.10.2014 04:58:46 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Aggressiv gegen Russland: Für den Clan von US-Vize Biden geht es um viel Geld
Die Aktienkurse von Fracking-Unternehmen haben seit Juni mehr als 20 Prozent eingebüßt. Die Entwicklung könnte erklären, warum die Amerikaner die Russen so aggressiv attackieren: Der Sohn von US-Vizepräsident Joe Biden arbeitet für ein ukrainisches Fracking-Unternehmen. Zwei ehemalige Mitarbeiter von Außenminister Kerry sind sogar als Lobbyisten für das Unternehmen tätig. Es geht offenkundig um handfeste, persönliche Interessen - mitten in einem Hype, der zu platzen droht.
13.10.2014 10:01:12 [Oeconomicus]
EU-Parlament: potentielle Interessenkonflikte der MdEPs - Nebentätigkeiten und - Einkünfte
Transparency International untersuchte die außerparlamentarischen Aktivitäten der Europa-Abgeordneten. Die Studie soll helfen, Interessenkonflikte aufzudecken. Die Recherche-Ergebnisse werden bei der heutigen Pressekonferenz in Brüssel (10:30 – 11:15) vorgestellt und sind online unter „EU Integrity Watch“ abrufbar. Auffälligkeiten bei deutschen Abgeordneten.
[...]

13.10.2014 10:11:37 [N8Waechter.info]
Die Lügen-Maschine
Dr. Paul Craig Roberts über TTIP und die Machtübernahme der Konzerne
13.10.2014 12:28:54 [.iwr.de]
AKW-Subventionen: Hinkley Point C wird teurer als bisher bekannt
Gerade erst hat die EU-Kommission die britischen Milliarden-Subventionen für das Atomkraftwerk Hinkley Point C genehmigt. Insgesamt 14 Milliarden Pfund (akt. ca. 18 Mrd. Euro) sollten die beiden Atomkraftwerke zunächst laut britischen Angaben kosten. Doch erst mit der EU-Entscheidung über die AKW-Subventionen werden die wahren Kosten bekannt.
 Deutschland (65)
01.10.2014 04:42:33 [Publik-Forum]
Picknick am EZB-Zaun
Im November ziehen die Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main vom Zentrum in ein eigens gebautes Hochhaus im Osten der Stadt. Zur offiziellen Eröffnung Anfang 2015 werden tausende Demonstranten erwartet. Seit diesem Frühjahr schon lädt die kapitalismuskritische Blockupy-Gruppe »NoTroika« zu Spaziergängen am Bauzaun ein. Ein Sonntag einmal anders.
01.10.2014 06:58:02 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-09-30
Ex-Gesundheitsminister Bahr (FDP) wechselt zur Allianz-Krankenversicherung / Bundesregierung ratifiziert lückenhaftes Anti-Korruptions-Gesetz / Parteispenden: CDU kassiert 70.000 Euro / EU will TTIP-Abkommen mit USA "entschärfen" / Martin Sonneborn (DIE PARTEI): Fragen an den neuen EU-Digitalkommissar Oettinger (CDU) / Wieder Rot-Rot: "Weiter so" in Brandenburg / Gut und Böse
01.10.2014 12:31:08 [Contra Magazin]
Flüchtlingswelle: Deutschland will Bau von Flüchtlingsheimen erleichtern
Die Bundesregierung will den Bau von Unterkünften für Flüchtlinge erleichtern. Dies ist angesichts der zu erwartenden Flüchtlingsströme aus den Krisengebieten dieser Welt auch nötig.
02.10.2014 04:35:51 [googleusercontent.com]
AUFRUF ZUM DEUTSCHLANDWEITEN GEZ-BOYKOTT!
Unser Boykott-Aufruf wurde innerhalb der letzten 48 Stunden bereits 12.000 mal geteilt. Jetzt erreichte uns die Meldung einer Mitaktivistin die als Sachbearbeiterin bei der GEZ tätig ist, dass die Deutsche Post heute vor Vormittag mehrere Dutzend Kisten voller Post in der GEZ-Zentrale in Kisten angeliefert hat. Den Arbeitsaufwand der nötig ist um diese Post abzuarbeiten schätzt man schon jetzt auf 3-4 Wochen. Lulz!
02.10.2014 04:45:18 [Friedensblick]
Verfassungsschutz wusste über NSU Bescheid
Wenn es eine Terrororganisation "NSU" gab, dann müssen Informanten des Geheimdienstes "Verfassungsschutz" Bescheid gewusst haben.
02.10.2014 04:48:17 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-01
Bundessozialministerin Nahles (SPD): "Mit Arbeitslosen diskutieren? Nein Danke!" / "Arbeitslohn durch Hartz-IV aufstocken" / Mc Donalds Rache für den Mindestlohn / Ex IG-Bau Chef Klaus Wiesehügel - von der SPD verarscht / LINKE muss Oppositionsrechte beim BVerfG einklagen / Thüringen: Volksnahe Sondierungsgespräche / Neuer EU-Innenminister will neuen Anlauf für Vorratsspeicherung / Tagesschau gibt vollständiges Komplettversagen in der Ukraine-"Berichterstattung" zu / Debatte über Pan
02.10.2014 07:17:58 [der newsblog]
Nina Hagen: Deutschlands Psychiatrie irgnoriert Menschenrechte
Nina Hagen mit UN-Sonderberichterstatter Méndez einer Meinung: Zwangsbehandlungen sind Folter und damit illegal. Die Forensik bezeichnet sie als "Kerkersystem mit Folterregime".
02.10.2014 09:22:00 [Kontext:Wochenzeitung]
Heimlich mehr Puffer
Noch bis 7. Oktober läuft die Erörterung für die Flughafenanbindung an Stuttgart 21. Mit Kapazität, Brand- und Umweltschutz geht es auf den Fildern um ähnliche Streitthemen wie beim Talkessel-Tiefbahnhof. Wie beim Herzstück des Milliardenvorhabens wird an der Projektperipherie um die Deutungshoheit gekämpft – manchmal mit unlauteren Tricks.
02.10.2014 09:24:25 [Polenum]
Täter stehen besser da als Opfer
Der Vorsitzende der Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft (UOKG), Rainer Wagner, sieht die Opfer der SED-Diktatur auch 25 Jahre nach dem Mauerfall als krass benachteiligt.
02.10.2014 14:12:41 [br.de]
Neue Zeugenaussage eingegangen
34 Jahre nach dem Oktoberfest-Attentat hat ein Opferanwalt neue Zeugenaussagen präsentiert, die die These des Einzeltäters erschüttert. Landespolizeipräsident Wilhelm Schmidbauer bestätigte nun den Eingang der Aussage - und teilte Neues zum ehemaligen Führer der "Wehrsportgruppe Hoffmann" mit.
02.10.2014 14:12:53 [welt.de]
Deutsche Behörden ließen Gotteskrieger ziehen
Dschihadisten aus Deutschland könnten laut einem Medienbericht jahrelang mit Unterstützung der Sicherheitsbehörden in Kriegsgebiete ausgereist sein. Dies sei "zum Schutz der Bevölkerung" geschehen.
02.10.2014 14:15:33 [msn.com]
Bundesbank - Deutscher Schuldenberg war 2013 höher
Deutschlands Schuldenberg war nach einer neuen Berechnung der Bundesbank im vergangenen Jahr zwölf Milliarden Euro höher als bisher angenommen.
03.10.2014 07:26:29 [Nachdenkseiten]
Länderfinanzausgleich: Ist Bayern sogar im Minus?
„Der Länderfinanzausgleich belohnt das Nichtstun“, ähnlich wie für Griechenland in der Eurokrise müsse es für schwache Bundesländer in Deutschland Anreize und Druck geben, ihren Haushalt in Ordnung zu bringen und Strukturreformen anzustoßen, so äußerte sich Bayerns Finanzminister vor ein paar Tagen im Deutschlandfunk Bayern zahle fast 60 Prozent des Länderfinanzausgleichs, das Land habe 40 Milliarden an andere Länder gegeben, Bayern habe in den 40 Jahren als Nehmerland dagegen nur 5 Milliarden bekommen. Axel Troost der finanzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE stellt eine etwas andere Rechnung auf.
03.10.2014 10:27:55 [Polenum]
Bundesregierung genehmigt umstrittene Waffenexporte
Die Bundesregierung hat offenbar erneut umstrittene Rüstungsexporte in beträchtlichem Umfang an arabische Staaten genehmigt. Darunter seien auch Länder, die im Verdacht stehen, in der Vergangenheit die Terrorgruppe “Islamischer Staat” (IS) unterstützt zu haben.
03.10.2014 10:29:11 [Junge Welt]
Dann feiert mal schön
Eine Worthülse sorgt derzeit für akuten Bekenntniszwang – der »Unrechtsstaat«. Wer in der DDR aufgewachsen ist und gelebt hat, sieht sich unter Druck gesetzt, die »Knute der Unterdrückung«, unter der alle zwischen Rügen und dem Vogtland bis 1990 zu »leiden« hatten, in schillerndsten Farben auszumalen. Sollte derjenige das nicht tun, ist der Stempel »Verfassungsfeind« aufgedrückt. Erstaunlich ist, daß das Verdammen des »Unrechtsstaats« vornehmlich von denen eingefordert wird, die die DDR nie von innen gesehen haben.
03.10.2014 14:03:10 [Luegenmaul]
Tag der deutschen Schleimzeit
Alle Jahre wieder, stehen wie heute sogenannte deutsche Politiker vor ihren Pulten und schleimen was das Zeug her gibt.
Da wird eine menschenverachtende Massenverwertung als politische Befreiung gefeiert. Allen voran haben natürlich die schleimigen Sprücheklopfer in den "Parlamenten" Erfolge vorzuweisen und behaupten bedeutsame Beiträge bei der deutschen "Wiedervereinigung" geleistet zu haben.
Was sind denn diese Erfolge ?

03.10.2014 16:19:05 [infoportal-nordfriesland.de]
Sylt-Shuttle soll Konkurrenz bekommen
Schleswig-Holsteins Verkehrsminister, Reinhard Meyer, lässt derzeit prüfen, die Autozugverbindung von Niebüll nach Westerland auf Sylt für andere Unternehmen zu öffnen. So wird weiter ernsthaft geprüft, ob die stillgelegten Gleise von Flensburg auf die Nordsee-Insel wieder reaktiviert werden sollen.
03.10.2014 19:38:10 [Blog-der-Republik]
CDU schwächelt in den Ländern – Thomas Strobl will Baden-Württemberg zurückerobern –
Die Bundeskanzlerin ist inzwischen die personifizierte CDU. Angela Merkel steht für die Politik, die Partei, das Programm sowie für das Wohl und Wehe unserer Republik. Sie ist die einsame Spitze bei allen demoskopischen Befunden, beliebt, geachtet und anerkannt. Das vereinzelte Knurren und Murren, das aus Teilen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie hin und wieder auch vom zahmen CSU-Löwen zu vernehmen ist, nimmt die Chefin in Berlin mit Gelassenheit und Gleichmut hin.

04.10.2014 09:55:07 [Ad-hoc-News]
Länder schieben 145.000 bereits abgelehnte Asylbewerber nicht ab
Die Bundesländer schieben offenbar seit Jahren zu wenige Flüchtlinge ab, über deren Asylverfahren bereits von deutschen Gerichten in letzter Instanz entschieden worden ist: Interne Zahlen des Ausländerzentralregisters belegen, dass rund 145.000 abgelehnte Asylbewerber trotz gerichtlicher Entscheidungen noch in Deutschland sind.
04.10.2014 13:36:59 [Contra Magazin]
Mangelnde Investitionen: Deutschland droht die Deindustrialisierung
Die geringe Investitionsbereitschaft in Deutschland sorgt dafür, dass dem Land mittelfristig eine umfassende Deindustrialisierung droht. Dies bringt jedoch auch einen Wohlstandsverlust mit sich.
04.10.2014 16:12:26 [Kontext:Wochenzeitung]
Occupy Villa Berg!
Seit Jahrzehnten zerbröselt die Stuttgarter Villa Berg im Dornröschenschlaf. Um das Architekturdenkmal wieder wachzuküssen, hat eine Initiative 2013 einen mustergültigen Bürgerbeteiligungsprozess durchgeführt. Die Ergebnisse liegen seit Monaten vor. Doch die Stadtverwaltung hüllt sich in Schweigen.
05.10.2014 05:55:23 [contrAtom]
Protestkundgebung vor der Urananreicherungsanlage Gronau
Im Rahmen der bundesweiten „Atommüll-Alarm-Kampagne“ rufen die Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD, der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau und das Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen für den Sonntag (5.10.) um 13.30 Uhr zur Teilnahme an einer Kundgebung am „Tatort Gronau“ am Haupttor der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA), Röntgenstraße 4, auf.
05.10.2014 08:24:36 [Menschen Zeitung]
Eikonal: Als Steinmeier das Grundgesetz brach
Eikonal, wenn das kein Nachspiel hat, zumindest jetzt der dafür Verantwortliche, auch wenn es keine strafrechliche Relevanz ob entstandener Verjährung mehr hat, nicht zurücktritt, dann sind Hopfen und Malz tatsächlich verloren.
05.10.2014 10:40:11 [Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen]
Überwachung - Bundesregierung muss alle Karten auf den Tisch legen
Der BND ist ganz offenbar Teil des Netzwerkes globaler anlassloser Massenüberwachung.
05.10.2014 16:07:28 [.extremnews.com]
NRW-Innenminister wusste seit Monaten von Missständen in Asylunterkünften
Der Skandal um Misshandlungen in drei Asylunterkünften in Nordrhein-Westfalen bringt die Landesregierung in Erklärungsnot:
05.10.2014 16:08:31 [de.radiovaticana.va]
D: Kirchensteuereinnahmen steigen auch 2014
..Demnach kann die katholische Kirche mit zusätzlichen 250 Millionen Euro rechnen, die evangelische mit gut 200 Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr. Beide Kirchen erhalten laut dem Bericht geschätzte elf Milliarden Euro. Die Deutsche Bischofskonferenz konnte die Angaben auf Anfrage der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) nicht bestätigen. Es lägen ihr noch keine Zahlen dazu vor, sagte Sprecher
Matthias Kopp.



05.10.2014 16:09:11 [Kontext:Wochenzeitung]
Die lieben Damen von der CDU
Sie sind freundlich, sie sind interessiert, sie sind engagiert. Und sind, damenhaft ausgedrückt, nicht auf der Höhe der Zeit. Die CDU-Frauen in Baden-Württemberg, die Entscheidendes beitragen müssen zum ersehnten Wahlerfolg ihrer Partei 2016, mühen sich um Modernität und wildern im Themenspektrum von SPD und Grünen. Das wäre nicht weiter verwerflich, hätten sie sich nicht im Jahrzehnt vergriffen.
05.10.2014 16:42:29 [Spiegel.de]
Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung
"Merkel konnte nicht mit Messer und Gabel essen": Äußerst drastisch hat Helmut Kohl mit Parteifreunden abgerechnet. Der Altkanzler sprach Hunderte Stunden mit einem Ghostwriter - der SPIEGEL veröffentlicht Auszüge der Aufzeichnungen.
06.10.2014 09:39:35 [GEOLITICO]
Herr Lucke, wen kritisieren Sie?
AfD-Chef Lucke kritisierte seine Partei. Nun antwortet ein Mitglied: Kritiker in die geistige Nähe von Nörglern zu rücken, ist faktisch, moralisch und politisch falsch!
06.10.2014 12:08:17 [Contra Magazin]
Deutschland: Kommt noch eine Mineralölsteuer-Erhöhung?
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig fordert eine Erhöhung der Mineralölsteuer zur Sanierung der Straßen. Ein Vorschlag im Bundesrat soll bald folgen.
06.10.2014 13:13:06 [RandZone]
25 Jahre “langer Donnerstag” – kein Grund zum Feiern
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zog anläßlich des 25. Jahrestags der Einführung des langen Donnerstags (5. Oktober 1989) eine Bilanz der dramatischen Ausweitung der Ladenöffnungszeiten, die wenig erfreulich ist. Darin heißt es u.a.:
06.10.2014 13:36:41 [Kontext:Wochenzeitung]
Mitleid und Furcht
Derzeit kommen so viele Flüchtlinge nach Deutschland wie zuletzt Anfang der 1990er-Jahre. Wissenschaftler sprechen von einer zwiespältigen Stimmung in der Bevölkerung. Die Menschen zeigen Mitleid und fürchten doch die Asylbewerber in der Nachbarschaft. Die Forscher warnen: Sollte die starke Wirtschaft einbrechen, könnte es mit der Hilfsbereitschaft schnell vorbei sein.
06.10.2014 14:03:25 [Telepolis]
Auftragseinbruch durch Sanktionen auf Krisenhöchstniveau
Die Sanktionspolitik führt im August dazu, dass die Auftragseingänge in Deutschland den stärksten Einbruch seit der Wirtschaftskrise 2009 verzeichnen.
06.10.2014 18:16:51 [Blog-der-Republik]
Von der Leyens Spiel mit dem Feuer: die Bundeswehr als Ich-AG
Es ist ein Spiel mit dem Feuer, das Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen treibt. Um selbst zu glänzen, hat sie eine Mängelliste ihrer Vorgänger bei großen Rüstungsvorhaben der Vergangenheit erstellen und medienwirksam präsentieren lassen.

An den Mängeln gibt es nichts zu beschönigen. Das beispielsweise der Eurofighter viermal so teuer geworden ist wie ursprünglich geplant, ist für den Steuerzahler nicht spaßig.

06.10.2014 22:13:44 [Handelsblatt.com]
Ex-Minister Friedrich wird nicht angeklagt
Es liege nur eine geringe Schuld des ehemaligen Agrarministers Hans-Peter Friedrich (CSU) vor, sagt die Staatsanwaltschaft. Wegen seines Verhaltens in der Edathy-Affäre muss Friedrich deshalb keinen Prozess fürchten.
06.10.2014 22:13:52 [Spiegel.de]
Folgekosten: Gutachter kritisieren teure Gesetze der Regierung Merkel
Die Große Koalition kommt beim Bürokratieabbau nicht voran. Mit dem Regierungsantritt von Schwarz-Rot seien die Folgekosten von Gesetzen für Unternehmen sogar wieder gestiegen, heißt es in einem Gutachten.
07.10.2014 04:43:00 [law blog]
Dashcams sind derzeit legal
Die bayerischen Behörden werden künftige keine Bußgelder mehr verhängen, bloß weil Autofahrer eine Dashcam in ihrem Auto installiert haben. Dies hatte das Landesamt für Datenschutzaufsicht versucht, war damit aber vor Gericht gescheitert. Das Verwaltungsgericht Ansbach erklärte vor kurzem das Bußgeld gegen einen Anwalt für unwirksam, dem die Behörde den Betrieb einer Dashcam untersagt hatte. Die Datenschützer wollen das Urteil akzeptieren.
07.10.2014 08:58:11 [Kontext:Wochenzeitung]
Kritik an der Kanzlerin? Fehlanzeige!
Die Welt mag aus den Fugen geraten – wenn Angela Merkel auftritt, scheint alles wieder in Ordnung zu sein. Bei ihr ist alles in guten Händen. Ruhig und besonnen führt sie die Regierungsgeschäfte. Das ist ihr Medienbild. Unser Gastautor Peter Grottian zeichnet ein anderes.
07.10.2014 09:00:30 [Radio Utopie]
ROBIN WOOD-Aktivisten vor Gericht. Bundespräsident Joachim Gauck in 2012: “Zivilcourage zeigen”
... Radio Utopie appelliert an alle Betreiber der unabhängigen Medienlandschaft und Bürger, sich diesem Termin oder ähnlichen Fällen anzunehmen und Unterstützung durch öffentliche Aufmerksamkeit zu geben.
07.10.2014 11:36:11 [Polenum]
GroKo vereinbart verbindliche Karenzzeit für Ex-Minister
Die zwischen Union und SPD erzielte Einigung sieht laut des Berichts vor, dass Minister und Parlamentarische Staatssekretäre künftig unverzüglich anzeigen müssen, wenn sie eine Erwerbstätigkeit außerhalb des Parlaments oder des öffentlichen Dienstes aufnehmen wollen. Die Bundesregierung entscheidet dann im Einzelfall durch einen Kabinettsbeschluss, ob vor dem Jobwechsel eine Karenzzeit einzuhalten ist.
07.10.2014 15:38:58 [Wallstreet-Online]
Bahn rechnet mit Streik-Auswirkungen bis Mittwochmittag
Die Deutsche Bahn geht davon aus, dass sich die Auswirkungen des Lokführer-Streiks bis Mittwochmittag auswirken werden. "Da die GDL erneut keine Informationen über die bestreikten Züge zur Verfügung stellt, bittet die DB um Verständnis, dass Auskünfte über Ausfälle und mögliche Ersatzverkehre erst nach Streikbeginn möglich sind", hieß es in einer Mitteilung.
08.10.2014 04:37:32 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-07
Rentenbeitragssenkung: Ministerin Nahles macht fahrlässige Versprechungen / GRÜNE vor Kurswechsel in der Steuerpolitik / Der SPIEGELFECHTER auf der schiefen Ebene? / "Journalisten" Joffe und Bittner scheitern gegen Die Anstalt (ZDF) / Transatlantische PR-Agitatoren trommeln für TTIP / CETA-Verhandlungen: EU lässt besonders klimaschädliches Öl aus Teersand zu / Fracking-Gesetz: Gutachter der Bundesregierung mit Verbindungen zur Gasindustrie / Euro Hawk: Von der Leyen heizt Drohnen-Debatte
08.10.2014 04:41:41 [Friedensblick]
Der vertuschte Mord an Uwe Böhnhardt
In Kopf des medial vor-verurteilten NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt waren sechs Munitionsteile. Ohne Interesse für die Mordermittler war, von welcher Waffe sie herrührten, das wäre "nicht verfahrensrelevant".
08.10.2014 08:27:12 [Aktiencheck.de]
Bayern will junge Asylbewerber bundesweit gleichmäßig verteilen
München (dts Nachrichtenagentur) - Unbegleitete Minderjährige, die in Deutschland Asyl suchen, sollen bundesweit gleichmäßig auf die Länder verteilt werden: Eine entsprechende Bundesratsinitiative will Bayern am kommenden Freitag in die Länderkammer einbringen. Demnach rechnet Bayern für 2014 mit mindestens 3.000 neu ankommenden unbegleiteten Minderjährigen.
08.10.2014 12:32:18 [.juraforum.de]
Neue Studie des WSI - Reichtum in Deutschland wächst und verfestigt sich
Ebenso wie die Armut hat auch der private Reichtum in Deutschland über die vergangenen zwei Jahrzehnte deutlich zugenommen. Der Anteil der Personen, die nach dem in der Wissenschaft verbreiteten relativen Reichtumsbegriff reich oder sehr reich sind, liegt heute um ein gutes Drittel höher als Anfang der 1990er Jahre
08.10.2014 13:46:10 [Netzpolitik]
Running Gag: Transparenzfarce im Ausschuss für digitale Agenda. Gestern Einladung, heute Ausladung
... Zusammen mit der “Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder (Kinderkommission)” wird der #btada um 15:30 hinter verschlossenen Türen beim Expertengespräch zum Thema „Medienkompetenz und Jugendmedienschutz. Möglichkeiten zum Schutz der Kinder” diskutieren.
09.10.2014 07:11:34 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-08
Hartz IV: Erneut zu erfüllende Mindest-Sanktionsquoten aufgeflogen / Kampf gegen EU-Jugendarbeitslosigkeit ist nicht ohne Kurswechsel in der Krisenpolitik zu gewinnen / Groko-Vorschlag zu Karenzzeiten hätte weder Pofalla noch Niebel verhindert / Wo die GRÜNEN von gestern heute ihr Geld abkassieren / Verkehrsministerium möchte Netzneutralität dem Breitbandausbau opfern / Erboster ZEIT-Herausgeber geht gegen "Die Anstalt" in Berufung / NRW: AfD-Fraktionschef soll wegen NPD-Unterstützung zur
09.10.2014 08:35:12 [Opposition24]
Fehlende Souveränität
Souveränität ist Verhandlungssache und kein Geburtsrecht, auch keine Frage der Staatsform, ob Diktatur, Monarchie oder westliche geprägte Demokratie ist für die Anerkennung nicht von Belang. Aber ob die Interessen der Staaten, die für sich Souveränität in Anspruch nehmen mit den Interessen der Staaten vereinbar sind, die diese Souveränität anerkennen sollen, das ist der entscheidende Punkt. Im Fall der Wiedervereinigung wurde mit dem 2+4 Vertrag Deutschland die volle Souveränität zuges
09.10.2014 09:15:06 [Kontext:Wochenzeitung]
"Kommunalpolitisch dumm"
Nur zwei Wochen nach dem Start des "Gerber" am westlichen Rand der Stuttgarter Innenstadt eröffnet mit dem "Milaneo" schon der nächste große Einkaufstempel in der Landeshauptstadt. Der Soziologe Jan Wehrheim warnt vor der Vermischung von privatem und öffentlichem Raum in Shoppingmalls – und deren Menschen-Gleichmacherei.
09.10.2014 23:58:45 [bz-berlin.de]
1482 Verbrechen täglich in Berlin
Ein Geheimpapier der Berliner Polizei zeigt die drastisch gestiegene Zahl der Straftaten und Delikte in der Stadt.
10.10.2014 06:56:58 [NDR]
Mehr als 100 Fässer im AKW Brunsbüttel kaputt
Noch mehr defekte Atommüll-Fässer im stillgelegten Kernkraftwerk Brunsbüttel: In den unterirdischen Lagerräumen seien bisher 335 Behälter inspiziert worden, von denen 102 "stark beschädigt" gewesen seien, teilte das für die Atomaufsicht in Schleswig-Holstein zuständige Umweltministerium am Donnerstag in Kiel mit. Wanddurchdringende Korrosion, der Austritt von Fassinhalten oder lose Deckel gelten als starke Schäden. Ende September waren 55 von bis dahin 251 untersuchten Atommüll-Fässern als kaputt eingestuft worden
10.10.2014 10:06:05 [ceiberweiber.at]
Gauck in Leipzig: Wie am Maidan und in Hongkong
Am 9. Oktober 1989 gingen 70.000 Menschen in Leipzig auf die Strasse; einen Monat später fiel die Berliner Mauer. Bundespräsident Joachim Gauck nutzte den Festakt 25 Jahre danach, um wieder einmal für Militärinterventionen zu trommeln. Seine Rolle in der Demokratiebewegung der ehemaligen DDR ist ohnehin umstritten, da viele meinen, er sei bloss auf einen Zug aufgesprungen, den andere auf Schiene brachten. Sieht man sich aber an, worauf sich Gauck aktuell bezieht, redet er offenen und verdeckt
10.10.2014 11:55:01 [sueddeutsche.de]
Verdacht gegen SPD-Obmann
Der Obmann der SPD im NSA-Untersuchungsausschuss soll gegenüber der Presse umfangreich aus geheimen Akten berichtet haben. Er bestreitet das. Der Vorsitzende des Ausschusses, Sensburg, will den Vorgang jetzt prüfen.
10.10.2014 11:58:55 [Polenum]
CDU-Politiker kritisieren Schäubles Attacken auf die AfD
Vor der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington hatte Schäuble am Donnerstag gesagt, die AfD sei eine Schande für Deutschland. Die eurokritische Partei nutze alle Ressentiments, propagiere Fremdenfeindlichkeit und sei gegen Minderheiten. “Ich mag sie nicht, und sie mögen mich nicht.”
10.10.2014 16:02:33 [Polenum]
Lucke: AfD-Goldshop ist hervorragend gestartet
Die AfD hofft, über die Gold-Verkäufe zwei Millionen Euro zu erlösen, berichtet das “Handelsblatt”. Dann würde sie nicht nur drei Millionen Euro an staatlichen Zuschüssen für 2014 erhalten, sondern die ihr maximal zustehende Summe von fünf Millionen Euro.
11.10.2014 06:00:53 [recentr]
Helmut Kohl: Seine Nazi-Gönner und die Langzeitpläne für ein Großeuropa
Helmut Kohl ist wieder in den Schlagzeilen: Ein Gericht hat entschieden, dass das umstrittene Buch seines ehemaligen Biografen doch erscheinen darf. Da es auf Gesprächen mit dem Altkanzler basiert, wird es hauptsächlich um die übliche Selbstdarstellung und um Lästereien gehen. Der Boulevard hat seinen Pseudoskandal und die eigentlich wichtige Geschichte über Kohls Leben geht erneut unter, nämlich seine einflussreichen Nazi-Gönner und die Langzeitpläne für ein Großeuropa.
11.10.2014 09:54:04 [Polenum]
Deutschland schlecht gegen Cyber-Angriffe gerüstet
Der Experte kritisiert massiv Innenminister Thomas de Maizière und sein geplantes Gesetz zur IT-Sicherheit: “Eigentlich ist das Bundesinnenministerium mit seinem Kampf gegen Cyberattacken gescheitert”, sagte Schönbohm.
11.10.2014 23:58:48 [diestoerenfriedas.de]
..alle 5 Minuten findet ein Suizidversuch statt1
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die International Association for Suicide Prevention (IASP) riefen am 10.09.2003 erstmalig zum Welttag der Suizidprävention auf.
12.10.2014 08:53:10 [Aktiencheck.de]
De Maizière: Fehler der Union haben zum AfD-Erfolg beigetragen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat eingeräumt, dass Fehler der Union zum Erfolg der AfD beigetragen haben. "Wir reden oft in einer Sprache über Probleme, die zu weit weg ist vom Alltag der Menschen", sagte er.
12.10.2014 10:22:28 [Kontext:Wochenzeitung]
Risikoreiches Pforzheim
Fußgänger verunglücken im Straßenverkehr relativ selten. Erfreulich: Mit am sichersten unterwegs sind sie in baden-württembergischen Großstädten, wie eine VCD-Studie ergab. Mit einer Ausnahme: Die Schmuckstadt Pforzheim ist das gefährlichste Pflaster im Südwesten.
12.10.2014 13:31:48 [Polenum]
Schavan: Ich habe in meinem Leben niemanden getäuscht
Sie bekräftigte ihre Auffassung, dass es mit einem “irren Menschenbild” verbunden sei, bei ihrer vor mehr als 30 Jahren erstellten theologischen Arbeit über “Person und Gewissen” eine systematische und vorsätzliche Täuschung zu erkennen.
12.10.2014 13:33:54 [n-tv.de]
Xavier Naidoo auf Abwegen?
Die Öffentlichkeit ist empört, Fans sind geschockt: Doch der Auftritt von Naidoo auf der Bühne der Reichsbürger scheint kein leichtfertiger Ausrutscher, sondern eine durchgeplante Aktion gewesen zu sein. Der Sänger selbst sagt nichts mehr dazu.
12.10.2014 13:36:53 [Nachrichten heute]
Ein Ende der Transplantationsskandale in Deutschland?
Nun also auch das Herzzentrum in Berlin, wo offenbar die Warteliste manipuliert wurde: Patienten rutschten unberechtigt auf der Warteliste nach oben, während andere weiter warten, hoffen und bangen mussten, oder gar verstarben.

Ob diese Manipulationen das Resultat von Bestechungen waren, wird zur Zeit untersucht.

Tausende auf Warteliste
Rund 10.000 Menschen warten in Deutschland auf ein lebensrettendes Spenderorgan. Nach Angaben der Deutschen Stiftung für Organspende (DSO) verstirbt

13.10.2014 07:11:35 [Willkommen in der Realität]
Deutschlands Souveränität ist der Schlüssel zum Weltfrieden und zur Befreiung Europas!
Die schleichende Amerikanisierung wurde Europa zum Verhängnis: Europa ist gefangen im “EU” Gefängnis.
13.10.2014 10:44:08 [Nachdenkseiten]
Wenn sich die Rechten in der Linken durchsetzen, sind alle fünf Bundestagsparteien auf US-Interventionskurs
Jene vielen Menschen in Deutschland, die die vielen militärischen Interventionen von USA und NATO kritisch sehen, hätten dann keine Stimme mehr im Deutschen Bundestag.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (42)
01.10.2014 04:43:50 [Alles Schall und Rauch]
Schottland, Plastiksack mit JA-Stimmen gefunden
Im folgenden Video berichtet ein Schotte, er hätte einen ganzen Plastiksack voller JA-Stimmen gefunden und er zeigt sie der Kamera. Es soll sich um Stimmzettel aus der Briefwahl handeln und er fand diese im Abfall.
01.10.2014 04:46:57 [Telepolis]
Mitteleuropäischer Block gegen Russlandsanktionen
Nicht alle EU-Mitgliedsländer sind vom Sinn der Sanktionen gegen Russland überzeugt: Am bislang deutlichsten sagte das der tschechische Präsident Miloš Zeman am Freitag: In eine siebzehnminütigen Ansprache auf der Konferenz Dialogue of Civilizations kritisierte er, dass die Maßnahmen nicht nur wirkungslos, sondern sogar schädlich seien. Man müsse sie deshalb aufheben und stattdessen einen Dialog entwickeln, in dessen Rahmen Informationen "unzensiert" ausgetauscht werden.
01.10.2014 08:01:07 [spanienleben]
Starke Proteste in Barcelona, und anderen katalanischen Städten
Tausende Menschen konzentrierten sich für Proteste gegen das Urteil des Verfassungsgerichtshof (TC), bei strömenden Regen in Barcelona, Lleida, Girona und anderen katalanischen Städten."Alles ist möglich", hieß es, um am 9. November das Referendum zu halten.
01.10.2014 10:32:32 [Lobby Control]
Anhörung der EU-Kommissare: EU-Parlamentarier müssen Fehlbesetzungen verhindern!
Seit Montag finden die Anhörungen der künftigen EU-Kommissare im Europarlament statt. Unter den von dem neuen Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker ausgewählten Kommissaren stechen vor allem zwei skandalöse Besetzungen hervor. Der ehemalige Finanzlobbyist Jonathan Hill soll künftig für die Finanzmarkt- und Bankenregulierung zuständig sein. Und der an Erdölfirmen beteiligte Miguel Arias Cañete soll Klima- und Energiekommissar werden. Diese Kandidaten darf das EU-Parlament nicht durchwinken.
01.10.2014 14:22:59 [green.wiwo.de]
EU will Atomkraft stärker fördern als gedacht
Der scheidende EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia will den Briten Milliarden-Subventionen für den Betrieb eines Atomkraftwerks genehmigen. Die Zugeständnisse gehen weiter als angenommen.
01.10.2014 14:25:00 [huffingtonpost.de]
Lobbyisten in Brüssel: Das sind die wahren Strippenzieher Europas
Wie viel Geld stecken Konzerne in die Lobbyarbeit in Brüssel? Die Nichtregierungsorganisation Lobby Control hat erstmals eine Liste mit den Firmen veröffentlicht, die am meisten Geld ausgeben, um hinter geschlossenen Türen in Brüssel dafür kämpfen, dass ihre Interessen Gehör finden.
01.10.2014 15:26:02 [Propagandafront]
Euro-Krise: Eurozone steht kurz vor dem nächsten Wirtschaftseinbruch
Und obwohl sich die europäische Wirtschaftsrezession nun ohne jeden Zweifel direkt bis zum Kern Europas durchgefressen hat, steht Deutschland nicht alleine da: Auch der französische Einkaufsmanagerindex verharrt weiterhin bei 48,8 Punkten (unverändert gegenüber dem Vormonat) im Kontraktionsbereich. Der Einkaufsmanagerindex für ganz Europa ging ebenfalls zurück, und zwar von 50,5 Punkten auf gerade einmal 50,3 Punkte, was ein 14-Monatstief ist. Der durchschnittliche Einkaufsmanagerindex des
01.10.2014 15:26:14 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Deutschland lebt von der Substanz
Die Infrastruktur verfällt, die Bundeswehr verwaltet Ausrüstungsmüll, die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands sinkt ... Aber wir haben Genderlehrstühle an Universitäten, bei der Bundeswehr werden Eltern-Kind-Zimmer eingerichtet und über die Infrastruktur wird in Netzwerk-Treffen geredet. "Keine Atempause: Geschichte wird", nein, nicht gemacht, weggeredet und die Gegenwart und die Zukunft gleich mit.
02.10.2014 04:44:24 [Griechenland-Blog]
Regierung in Griechenland stellt Vertrauensfrage
Um den Spekulationen über den Zeitpunkt eventueller vorgezogene Neuwahlen in Griechenland ein Ende zu setzen, will Antonis Samaras am 06 Oktober 2014 dem Parlament die Vertrauensfrage stellen.
02.10.2014 09:21:18 [spanienleben]
Spanien-Katalonien Konflikt-Rechtsanwälte warnen vor Extremismus und Gewalt
Die katalanische Regierung hat am gestrigen Mittwoch zwei Beschwerden beim Verfassungsgerichtshof gegen die Entscheidung der Zentralregierung auf die Anfragen bezüglich des 9. Novembers gestellt.
02.10.2014 09:23:47 [Denken macht frei]
Interview mit E. Zemmour: Der Selbstmord Frankreichs
Interview mit dem französischen Schriftsteller Eric Zemmour anläßlich des Erscheinens seines neuen Buches “Der Selbstmord Frankreichs” in der Sendung “4 Verité” des Senders France 2 am 1. 10. 2014.
"Wir möchten heute über dieses Buch sprechen, mit dem schockierenden Titel „Der Suizid Frankreichs“ mit dem provokativen Untertitel: „Die vierzig Jahre die Frankreich zerstört haben“.
Sie nennen sehr unterschiedliche Ereignisse, politische Ereignisse, Lieder, Fernsehsendungen,

02.10.2014 14:13:10 [welt.de]
Die Angst vor einer Diktatur der Zentralbank
Europas höchstes Gericht muss entscheiden, ob die EZB mit ihren Geschäften bei der Euro-Rettung zu weit ging. Doch es geht um mehr: Sind die Geldhüter überhaupt noch einer Kontrolle unterworfen?
02.10.2014 14:13:45 [Contra Magazin]
Großbritannien: Cameron will Zuwanderung aus der EU begrenzen
Der britische Premierminister will mit einem Anti-EU-Wahlkampf punkten. Neben der Zuwanderung hat er auch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte im Visier.
02.10.2014 18:15:10 [SPREEZEITUNG]
EZB setzt Hürden für den Schrottkauf
Die EZB hat heute die Details ihrer ABS- und Pfandbriefkäufe benannt. Einen Blankoscheck erteilte sie zwar nicht, der Erwerb von Schrottpapieren ist aber möglich. Die EZB-Maßnahmen dürften nicht ausreichen, um 1 Bio. € in die Märkte zu pumpen. Staatsanleihekäufe bleiben daher auf der Agenda.
03.10.2014 05:28:09 [krisenfrei]
Investitionsschutz: der Michel zahlt immer!
Investitionsschutz?
Merkelt hier einer überhaupt noch was?
Mit Hilfe der Merkel- und EU-Junta werden wir alle zu Sklaven der Lobby.
Was macht die Masse, wenn es in 10-20 Jahren kaum noch Arbeit gibt?
Die Volkszertreter, die die Masse immer wieder wählt, haben die Arbeiter längst an die gierige Lobby verkauft.

03.10.2014 11:18:33 [spanienleben]
Girona-Figueras-Frankreich ohne Hochgeschwindigkeitsverbindung wegen Tunnelüberflutung
Girona ist bis zum heutigen Freitag (es ist der fünfte Tag) ohne Hochgeschwindigkeitsverbindung nach Figueres und Frankreich, nachdem am Montag starker Regen, den städtischen Tunnel in Girona bis zu 7 Meter überflutet hat.
03.10.2014 19:10:01 [.mmnews.de]
Die Wurzeln der Brüsseler EU
Wie ein internationales Autoren-Team anhand bisher unter Verschluß gehaltener, nun aber freigegebener Akten des U.S.-Kongresses und des Internationalen Militär-Tribunals der Nürnberger Prozesse nachweist, ist die Brüsseler EU der dritte Anlauf zu einer globalen faschistischen Diktatur derselben Gruppe, die auch die beiden Weltkriege zu diesem Zweck geplant, vorbereitet, inszeniert und finanziert hatte:
05.10.2014 16:08:03 [kledy.de]
EU-Kommission will eigenen Haushalt für Eurozone
Die neue EU-Kommission will dafür sorgen, dass die Eurozone einen eigenen Haushalt bekommt. Das haben die beiden für die Eurozone künftig zuständigen EU-Kommissare im Rahmen ihrer Anhörungen im Europaparlament angekündigt.
05.10.2014 16:42:41 [der newsblog]
Social Business-Initiative der EU: Bedingungslose Partizipation verwirklichen
Die sozialunternehmerische Initiative der EU-Kommission hat eine Schwachstelle: Der Diskussions- und Entwicklungsprozess braucht die volle gesellschaftliche Breite.
05.10.2014 16:42:54 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten |]
Nach Juncker will nun auch EU-Präsident Martin Schulz den ESM plündern
Die große Koalition an der Spitze der EU scheint offenbar entschlossen, den europäischen Rettungsschirm ESM für neue Kredite zu plündern.
05.10.2014 23:12:40 [orf.at]
Demos in Frankreich für „traditionelle Familienwerte“
Zehntausende Menschen sind heute in Paris und Bordeaux für „traditionelle Familienwerte“ auf die Straße gegangen. Die Proteste richteten sich insbesondere gegen künstliche Befruchtung bei lesbischen Paaren sowie Leihmutterschaften.
06.10.2014 00:36:22 [Griechenland-Blog]
Elektrizitätsgesellschaft in Griechenland beauftragt Inkasso-Unternehmen
Angesichts der auf 1,7 Milliarden Euro gestiegenen Außenstände aus unbezahlten Stromrechnungen wendet die Öffentliche Elektrizitätsgesellschaft DEI in Griechenland sich erstmalig in ihrer Geschichte an private Inkassounternehmen.
06.10.2014 09:39:06 [Lost in EUrope]
Spalten statt versöhnen
Fehlstart für die neue EU-Kommission: Das Europaparlament hat schon fünf Kommissare in spe blockiert. Kommissionschef Juncker wird wohl nicht um Umbesetzungen herumkommen. Doch das Hauptproblem liegt woanders.
06.10.2014 12:24:36 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: War die Volksbefragung *Betrug*?
"Die Volksbefragung war Betrug", behauptet "Österreich"-Herausgeber Wolfgang Fellner, der selbst seit Jahren für ein reines Berufsheer Stimmung macht. "Betrug" ist aber ein gutes Stichwort, denn es wurde rund um die Volksbefragung zu wenigen klar, dass die Kampagne für das sogenannte "Profiheer" tatsächlich "Betrug" war, weil nicht mit offenen Karten gespielt wurde.
06.10.2014 12:40:18 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten |]
Obama-Vize blamiert Merkel: USA haben EU zu Sanktionen gegen Russland gezwungen
Die Amerikaner haben erstmals öffentlich eingeräumt, die EU gegen ihren Willen zu Sanktionen gegen Russland gezwungen zu haben. US-Vizepräsident Joe Biden sagte, Obama habe darauf bestanden, dass die EU wirtschaftlichen Schaden in Kauf nehme, um die Russen zu strafen. Die Ausführungen Bidens machen klar, dass Angela Merkel und ihre EU-Kollegen auf Druck der USA ihren eigenen Völkern Schaden zugefügt haben.
06.10.2014 22:12:50 [.extremnews.com]
Lucke macht Druck: Dombrovskis hält Euro-Austritte für möglich
AfD-Chef Lucke setzte den designierten Vizepräsidenten der EU-Kommission bei der Anhörung in Brüssel so stark unter Druck, dass dieser die Möglichkeit des Ausscheidens von Euro-Staaten in den Raum stellte.
08.10.2014 12:30:56 [nachrichten.at]
Studie: Österreicher gegen neue EU-Erweiterungen
Laut der Befragung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) sind je mehr als die Hälfte der Befragten gegen die Aufnahme der EU-Beitrittskandidaten Serbien, Albanien, Mazedonien und Montenegro.
08.10.2014 21:28:58 [ln-online.de]
Kieler Stadtwerken droht Steuernachzahlung in Millionenhöhe
Wegen eines umstrittenen Steuergeschäfts müssen die Stadtwerke Kiel voraussichtlich Steuern in Höhe von 5,3 Millionen Euro nachzahlen. Die Steuerschuld resultiert aus einem Wertpapier-Leihgeschäft mit der HSH Nordbank im Umfang von 18 Millionen Euro aus dem Jahr 2007, sagte Stadtwerke-Sprecher Wolfgang Podolske am Mittwoch.
09.10.2014 05:03:15 [contrAtom]
England: Neue Meldungen von Rissen in Reaktorkern
Erneut gibt es bedenkliche Meldungen aus Schottland: Im Atomkraftwerk Hunterston sind Risse in Blöcken aus Graphit, die zur Abschirmung dienen, gefunden worden. Möglicherweise muss der Meiler nun früher vom Netz als bisher geplant.
09.10.2014 16:06:10 [Griechenland-Blog]
Ausschluss inhaftierter Abgeordneter von Vertrauensvotum in Griechenland
Die in U-Haft einsitzenden Abgeordneten der rechtsextremistischen Chrysi Avgi in Griechenland reagieren auf ihren Ausschluss von dem Vertrauensvotum mit Strafanzeigen und Klagen.
10.10.2014 04:48:25 [Netzpolitik]
Zusammenfassung der Hearings der designierten Kommissare aus netzpolitischer Sicht
Zwischen dem 29. September und dem 7. Oktober fanden die Anhörungen der designierten Kommissare im Europäischen Parlament statt. Dies ist eine kurze Zusammenfassung der sechs Anhörungen, in denen die designierten Kommissare die Fragen der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Bezug auf digitale Rechte, Schutz der Privatsphäre und Handelsabkommen beantwortet haben.
10.10.2014 10:08:49 [Lost in EUrope]
Fehlstart mit den Falschen
Fehlstart für die neue EU-Kommission: Nachdem das Europaparlament die slowenische Kandidatin Bratusek durchfallen ließ, kann das neue Juncker-Kabinett wohl nicht mehr wie geplant am 1. November starten.
10.10.2014 15:07:30 [Jasminrevolution]
Brüssel: Gladio-Juncker auf dem Gipfel der Macht am Straucheln
Jean-Claude Junckers potentielle Vizepräsidentin der Kommission erlebte das Debakel: Die Slowenin Alenka Bratusek fiel beim EU-Parlament durch. Hauen und Stechen um die Macht unter den Bilderberger-Mandarinen. Noch nie musste sich, so jammert die Tagesschau, eine künftige EU-Kommission einer so harten Prüfung unterziehen.
11.10.2014 00:38:50 [grenchnertagblatt.ch]
Ratingagentur S&P senkt Ausblick für Frankreich auf «negativ»
Die Ratingagentur S&P hat den Ausblick für Frankreich auf «negativ» von «stabil» gesenkt, die Bewertung der Kreditwürdigkeit blieb aber bei «AA/A-1+».
11.10.2014 00:39:02 [wsj.de]
S&P streicht Finnland die Spitzenbonität
Europa hat ein weiteres Land weniger mit Top-Bonität. Die Ratingagentur S&P stufte am Freitag die Bonität Finnlands auf AA+ von AAA herunter. Unter den Euro-Ländern haben damit nur noch Deutschland und Luxemburg die bestmögliche Bonität bei S&P. Der Ausblick für Finnland ist nun stabil.
11.10.2014 15:14:09 [.t-online.de]
EU erwägt Militäreinsatz in afrikanischen Ebola-Gebieten
Nach Informationen der Zeitung "Die Welt" plant die EU offenbar eine Militäroperation in den Ebola-Gebieten Westafrikas. Dabei sollen dem Blatt zufolge europäische Soldaten in den betroffenen Regionen Krankenstationen aufbauen und anschließend militärisch sichern.
12.10.2014 11:01:17 [Buergerstimme]
Eurasische Wirtschaftsunion: Gegenwind für die EU
Die USA meinte, es sei ein leichtes mit Europa. Doch die Rechnung ging nicht auf, weil Putin sich erfolgreich wehrt. So entsteht die EAWU.
12.10.2014 19:58:43 [wallstreet-online.de]
Ex-Außenminister Fischer plädiert für EU-Beitritt der Ukraine
Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) befürchtet eine lang anhaltende Krise um die Ukraine und hat sich für einen EU-Beitritt des Landes ausgesprochen.
13.10.2014 04:51:07 [Griechenland-Blog]
Countdown für Neuwahlen in Griechenland
Die Koalitionsregierung in Griechenland unter Premierminister Antonis Samaras mag das Vertrauensvotum mit 155 Ja-Stimmen knapp überstanden haben, womit das Land nun jedoch praktisch in eine monatelange Wahlkampfperiode eintritt.
13.10.2014 07:10:14 [Youtube]
Gewollte fortschreitende Destabilisierung Europas!?
Plan der USA? Die gewollte fortschreitende Destabilisierung Europas!?
13.10.2014 07:12:53 [WOZ]
Migrantinnen in Calais Sie riskieren Kopf und Kragen am Kanal
Regungslos liegen zwei Gestalten auf einer Decke auf dem Grünstreifen hinter der Bushaltestelle. Sie sind jung, vielleicht gerade volljährig. Einer trägt eine Mütze, der andere eine Kapuze. In Calais gehören Obdachlose zum Alltag. In der Hafenstadt ganz im Norden Frankreichs leben derzeit rund 1500 MigrantInnen ohne feste Unterkunft – Sudanesinnen und Afghanen, Eritreerinnen, Ägypter und jetzt auch viele aus Syrien. Sie schlafen in den Parks, den Hauseingängen, draussen in den Dünenwäldern. Sie alle wollen möglichst schnell von hier aus über den Ärmelkanal nach Britannien gelangen.
13.10.2014 08:11:00 [Lost in EUrope]
Die Hoffnungsträger
Pech für Juncker: Seine Kommission wird wohl verspätet starten. Zudem krankt sie an krassen Fehlbesetzungen – von einem “Dreamteam” kann keine Rede mehr sein. Immerhin gibt es auch ein paar Hoffnungsträger.
 International (60)
01.10.2014 04:45:31 [gulli]
Proteste in Hongkong: Zahl der Demonstranten wächst
Es ist das erste Mal seit dem Massaker an Demokratie-Befürwortern auf dem Platz des Himmlischen Friedens, dass sich in einer chinesischen Provinz wieder lautstarker Protest gegen die Kommunistische Partei regt. Mittlerweile sind zehntausende Bewohner Hongkongs auf den Straßen und demonstrieren für mehr Autonomie. Trotz Warnungen aus Peking mischt sich nun auch die US-Regierung ein.
02.10.2014 12:31:39 [netzfrauen]
Amazonas Regenwald durch Verhaftungen geschützt – Amazon deforestation halted after key arrests
Bereits ein Drittel der Wälder in Para ist unwiederbringlich zerstört.Holzfäller, Rinderfarmen, Brandrohder und Bergwerke sind die Zerstörer. 66 Prozent der Holzproduktion sind illegal. Im Westen des Bundesstaates Pará, verläuft die Bundesstraße 163 von Süden, wo die Soja-Anbaugebiete liegen, durch den Wald nach Norden, zum Hafen Santarém am Amazonas. Dort wird das Soja verschifft. Entlang der Straße werden die staatlichen Wälder von „grileiros“, Land-Aneignern, invadiert, besetzt, parzelliert und mit falschen Papieren verkauft.
02.10.2014 14:13:34 [Konjunktion]
Hong Kong: Steckt die USA hinter den Demonstrationen?
Hinter den so genannten “Occupy Central”-Protesten, die sich als “Pro-Demokratie”-Bewegung” mit dem Ziel eines “allgemeinen Wahlrechts” und einer “vollständigen Demokratie” tarnen, steht eine tiefes und heimtückisches Netzwerk ausländischer finanzieller, politischer und medialer Unterstützung. Hervorzuheben ist das US-Außenministerium und der Ableger National Endowment for Democracy (NED), sowie die NED-Tochter National Democratic Institute (NDI).
02.10.2014 14:14:18 [GEOLITICO]
Banken gegen Hongkong-Demokratie
Das Kapital paktiert mit Peking gegen die Freiheit: Die Londoner Bank HSBC und die Standard Chartered Bank wollen die Demokratiebewegung in Hongkong unterdrücken.
02.10.2014 14:14:56 [Sparnews.eu]
Exklusiv von der “Revolution” in Hongkong
Seit Tagen gehen in Hongkong, ausgehend vom Nationalfeiertag in Hongkong und China, Studenten auf die Straße, um mehr Mitbestimmung und Demokratie einzufordern. Der Hauptteil der Demonstrationen findet auf der Insel Hong Kong statt. Hier im Stadtteil Tsim Sha Tsui, wo ich mich gerade befinde, ist im Wesentlichen nur eine Haupteinkaufsstraße, die Canton-Road, blockiert. Hier bietet sich schon ein bizarres bzw. „komisches“ Bild. Die Straße ist auf ca. 200 bis 300 Meter mit Sitzblockaden durc
02.10.2014 16:00:44 [Netzfrauen ]
Es eilt! Bitte lasst Reyhaneh Jabbari leben!
Die unschuldige Iranerin Reyhaneh Jabbari soll laut iranischen Behörden am 07.Oktober 2014 gehängt werden.

Er wollte sie vergewaltigen, sie erstach ihn in Notwehr. Dafür wurde Reyhaneh Jabbari zum Tode verurteilt. Vor drei Tagen konnte die Vollstreckung der Todesstrafe durch eine Protestaktion verhindert werden.
Wir berichteten bereits mehrfach über die junge Studentin, deren Leben ganz plötzlich eine so dramatische Wende nahm. Ihr Peiniger war Morteza Abdolali Sarbandi und ein Angestell

02.10.2014 16:02:29 [Griechenland-Blog]
50-jähriger Rechtsstreit gegen Kuckuckskind in Griechenland
Ein heute 82-jähriger Mann musste in Griechenland 50 Jahre lang gegen die ihm 1963 gerichtlich angelastete Vaterschaft eines Kuckuckskinds prozessieren, bis er schließlich Recht bekam und ihm 2014 das OLG Thessaloniki 113000 Euro Schadenersatz zuurteilte.
03.10.2014 13:59:36 [0815-Info]
Fehler der Vergangenheit bleiben Fehler der Gegenwart
Der britische Premier David Cameron ist nicht konsequent mit seinen außenpolitischen Erkenntnissen vor der UN-Vollversammlung in New York am 24.9.14. "Fehler der Vergangenheit" dürften nicht dazu führen, dass man nun tatenlos zusehe. So David Cameron in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung. Man werde sich entsprechend an Luftschlägen gegen IS-Ziele im Irak beteiligen.
03.10.2014 14:02:08 [Buergerstimme]
Regenbogen-Revolution: Hongkongs Demos ein Positivbeispiel
In Hongkong wird vorgemacht, was hierzulande längst nicht mehr so viele Menschen mobilisiert. Woran liegt’s? Aus Angst, Gerörigkeit zum Ami?
03.10.2014 16:18:19 [Unser Politikblog]
Interview mit Afsar Jafri (Focus on Global South) über die Weigerug der indischen Regierung, das „Trade Faciliation“ Abkommen der WTO zu unterzeichnen
Im Interview mit Afsar Jafri (Focus on Global South) vom 04.08.2014 für die Sendung „Macht und Menschenrechte“ am 06.08.2014sprechen wir über die vermutlich vorübergehende Weigerug der indischen Regierung, das „Trade Faciliation“ Abkommen der WTO zu unterzeichnen, womit diese die dauerhafte Akzeptierung des indischen Ernährungsprogramms durch die WTO erreichen will.

(deutsche Übersetzung)

Volker Reusing: Es ist der 04. August 2014. Dies ist ein Interview für Unser Politikblog

03.10.2014 16:22:44 [Epoch Times]
Falls es in Hongkong Tote gibt, hat der Westen keine Ausrede mehr
Chinas Regime ist gewaltbereit und unreformierbar – das ist schon jetzt die Lehre aus den Hongkonger Studentenprotesten. Vorgestern schleppten Sicherheitskäfte neue Ladungen Tränengas, Gewehre und Gummigeschosse ins Hongkonger Regierungsgebäude.
03.10.2014 17:38:18 [kurier.at]
Schweden will Palästina anerkennen
Der neue Premier setzt einen Schritt, mit dem er eine Zwei-Staaten-Lösung vorantreiben will.
03.10.2014 19:09:34 [Helmut Schramm]
Totsparen des Bundesheeres in Österreich ist neutralitätswidrig
Wie ist es mit der Neutralität Österreichs vereinbar, wenn die Bundesregierung das Bundesheer immer mehr aushungert? So sollen heuer 42 Millionen und 2015 39 Millionen durch Maßnahmen wie Kasernenschließungen eingespart werden. Wenn es aber gilt, mit Milliarden Banken und Spekulanten zu „retten“, gibt es keine Diskussion. Die "heilige Kuh" EU wird sowieso mit vorauseilendem Gehorsam mit Milliarden gefüttert. Diese verteilt die Steuergelder großteils für schwache Volkswirtschaften
03.10.2014 20:11:28 [antikrieg.com]
Netanyahu: Untersuchungen über Angriffe auf UNO-Einrichtungen in Gaza sollen aufgeschoben werden
Netanyahu hatte von Ban verlangt, die Untersuchung der Angriffe unbefristet aufzuschieben und zu warten, bis Israel seine eigenen Untersuchungsergebnisse herausgibt. Er beschuldigte Ban, Israel zu „diskriminieren“, weil er überhaupt die Angriffe auf die mit Zivilisten gefüllten UNO-Anlagen untersuchen will.
04.10.2014 05:16:02 [Radio Utopie]
Gentest für DNA-Datenbank in Republik Korea: Spielen mit dem Leid der Menschen
Die Regierung von Südkorea übertrifft alle bisherigen Vorwände auf grausame Weise, nachdem das Parlament der Einrichtung eines landeseigenen “Gen-Pools” zugestimmt hatte.
04.10.2014 13:25:55 [Die Freiheitsliebe]
Schweden wird als erster EU-Staat Palästina anerkennen
Die neue sozialdemokratische Regierung in Schweden hat angekündigt, dass sie den Staat Palästina in den Grenzen von 67 anerkennen wird, damit folgt Schweden über 130 Staaten, die die Anerkennung schon vollzogen haben. Schweden wäre allerdings der erste Staat, der während einer EU-Mitgliedschaft Palästina anerkennt. Die palästinensische Regierung hat eine geplante Anerkennung Palästinas durch die schwedische Regierung daher ausdrücklich begrüßt.

05.10.2014 06:42:44 [20 minuten]
Bald höhere Hürden für Volksinitiativen?
Das Parlament soll Volksinitiativen für ungültig erklären können. Das schlägt die Staatspolitische Kommission (SPK) des Ständerats vor.
05.10.2014 10:38:41 [Netzfrauen]
Save Reyhaneh Jabbari - Botschaft an Familie Sarbandi
Nur noch wenige Tage bis zum Termin von Reyhanehs Hinrichtung. Sie wurde zum Tode verurteilt, weil sie den Mann tötete, der sie vergewaltigen wollte. Jetzt kann nur noch dessen Familie ihr Leben retten. Shole Pakravan, Reyhanehs Mutter, bittet diese um Vergebung.
05.10.2014 12:30:26 [n-tv]
Nach Crash mit Bergungskran: Formel 1 bangt um Bianchi
Der Sieg von Mercedes-Pilot Lewis Hamilton beim Großen Preis von Japan wird von einem schweren Unfall überschattet. Nachdem massive Regenfälle den Kurs in Suzuka unter Wasser setzten, kracht Marussia-Pilot Jules Bianchi in einen Bergungskran.
05.10.2014 17:21:51 [Griechenland-Blog]
Kontensperrungen in Griechenland sind verfassungswidrig
Der Oberste Verwaltungsgerichtshof in Griechenland befand die auf Basis des Gesetzes 3296 auf Behördenbeschluss erfolgenden Sperrungen von Bankkonten, Schließfächern und Vermögenswerten für verfassungswidrig.
05.10.2014 22:28:09 [einartysken]
SONDERBERICHT AUS BEIJING
Ich hatte die Ehre, an einer Reihe von Treffen in Beijing teilzunehmen, die von der Energie-Stiftung in China und der Energy Innovation, Hal Harveys Thinktank und Stiftung organisiert wurden.
Die Treffen wurden organisiert anlässlich eines Plans oder vielmehr Szenarios, das auf dem Ziel basierte, bis zum Jahr 2050 in China zu 80% erneuerbare Energie und Technologien zu erreichen. Er wird ''High Share of Renewables“ (Hoher Anteil an erneuerbaren Dingen) genannt. An ihm arbeitet ein

05.10.2014 22:31:51 [ceiberweiber.at]
Wie Minister Klug mit der Kronen Zeitung kuschelt
Nach dem Verkünden von Kasernenschliessungen und anderen drastischen Sparmassnahmen muss Verteidigungsminister Gerald Klug viel Kritik einstecken, wird dafür aber von Medien wie der "Kronen Zeitung" getröstet. Es ist doch tröstlich, wenn das Blatt, das seit Jahren gegen das Bundesheer poleminisiert, dem (ein) geknickten Minister eine Schulter zum Anlehnen bietet.

06.10.2014 08:39:17 [Epoch Times]
Nordkorea Insider: Kim Jong Un hat kein Gesundheitsproblem, er wurde entmachtet!
Was ist nur in Nordkorea los? Ein Insider behauptete dieser Tage, Diktator Kim Jong Un wäre nur noch eine Marionette! Schon vor einem Jahr sei er von der Macht geputscht worden und der Putsch habe zeitgleich mit der Hinrichtung seines berühmten Onkels und Mentors Jang Song-thaek stattgefunden.
06.10.2014 09:53:51 [ceiberweiber.at]
Museum für Landesverteidigung
Das Verteidigungsministerium hat Geld für Inserate in Boulevardzeitungen, und es kann sich auch einen teuren und sinnlosen Prozess gegen das Bunkermuseum am Wurzenpass leisten. Angesichts der Situation, in die das Bundesheer bewusst gebracht wurde, kann man das Museum auch als Museum für Landesverteidigung bezeichnen.
06.10.2014 15:11:30 [suedtirolnews.it]
Israel bestellt Schwedens Botschafter ein
Das Land hatte angekündigt, Palästina offiziell als Staat anzuerkennen.
06.10.2014 15:12:36 [.contra-magazin.com]
Argentinien: Neues Gesetz für Auslandsschulden
Die argentinische Regierung eröffnet ein neues Gläubigerkonto in Buenos Aires, weil sie die Souveränität des Landes durch ein Gerichtsurteil in den USA verletzt sieht. Nun will das Land die USA in Den Haag anklagen.
06.10.2014 16:25:02 [Gegenfrage.com]
Impfungen: Bill Gates Foundation in Indien unter Beschuss
Die Bill & Melinda Gates Foundation, sowie zwei von ihr finanzierte Organisationen und die WHO werden in Indien vom Obersten Gerichtshof angeklagt. Grund sind mögliche Versuche an zehntausenden Kindern, die ohne Einwilligung und Aufklärung über mögliche Nebenwirkungen gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft wurden.

06.10.2014 19:32:03 [antikrieg.com]
Netanyahu: Obamas Kritik an den Siedlungen ist unamerikanisch
Jedesmal, wenn Israel eine massive neue Siedlung in den besetzten Gebieten ankündigt, warnt Präsident Obama, dass das für den Friedensprozess „nicht hilfreich“ ist. Dieses Mal behauptete Premierminister Benjamin Netanyahu, dass er „perplex“ ist, auch wenn die Kommentare mehr oder weniger die gleichen waren wie in den letzten Dutzenden von Malen, in denen das passierte.
07.10.2014 10:25:18 [Frankfurter Magazin]
Schöne, neue Welt: Erste US-Versicherung will Kunden tracken
“HumanaVitality” heißt die App, die überprüfen soll, ob sich ein Versicherter genug bewegt. Die US-Versicherung Humana verspricht ihren Kunden Boni, wie z.B: Kinokarten, wenn sie die iPhone-App nutzen und ihren Fitness- und Gesundheitszustand aufzeichnen lassen.
07.10.2014 11:09:51 [Netzfrauen]
Zur Präsidentschaftswahl in Brasilien
Am 05.10.2014 fand der erste Wahlgang statt. Am 26.Oktober wird es eine Stichwahl geben zwischen Dilma Roussef und Aecio Neves. Das Ergebnis entscheidet nicht nur über Armut oder Wohlstand, über Bildung und Zukunft der Durchschnittsbevölkerung Brasiliens sondern auch über den Fortbestand des Regenwaldes und der indigenen Völker. Unsere Netzfrau Maria May berichtet über die Kandidaten des ersten Wahlgangs und darüber, wofür sie stehen.
07.10.2014 17:08:32 [Contra Magazin]
Syrien: IS steht vor der Eroberung Kobanes - die Türkei greift nicht ein
Die türkische Armee sieht zu, wie die Kurden in der nordsyrischen Stadt Kobane von den IS-Milizen aufgerieben werden. Die Staatsraison steht über den Menschenleben.
07.10.2014 18:37:31 [Die Freiheitsliebe]
Belgrade Pride: Hoffnung für Serbiens Homosexuelle
Verfolgt, verstoßen, verprügelt – Homosexuelle haben es in Serbien besonders schwer. Am Sonntag konnte zum ersten Mal seit vier Jahren in Belgrad die Gay Pride stattfinden.
07.10.2014 22:23:12 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Unerwartete Veränderungen bei Gen-Soja: Monsanto warnt vor eigenem Produkt
Die Soja-Pflanze Intacta führt zur schnelleren Ausbreitung bestimmter Schädlinge. Dies zeigt eine Studie, an der auch Monsanto-Mitarbeiter mitgearbeitet haben. Die Europäische Lebensmittelbehörde hält die Gen-Soja für unbedenklich. Monsanto räumt ein, dass es bei Intacta „unbeabsichtigte Veränderungen bei den Pflanzenmerkmalen“ gäbe - und will sich mit der Warnung gegen Klagen absichern.
08.10.2014 07:04:02 [20 Minuten]
Kind filmt extremen Taser-Einsatz im Auto
Ein Polizist hat bei einer Verkehrskontrolle in den USA die Scheibe eines Autos eingeschlagen und einen Beifahrer mit einem Elektroschocker malträtiert.
08.10.2014 08:25:50 [RT (Übersetzung: Denken macht frei)]
USA: 61,8 Millionen US-Bürger sprechen kein Englisch zu Hause
In 20 Prozent der amerikanischen Haushalte wird nicht mehr Englisch gesprochen, fand eine Studie heraus. Arabisch und Urdu – Pakistans Nationalsprache – sind die Sprachen, die in US-Haushalten am meisten zunehmen, so das Zentrum für Immigrations-Studien (CIS).

Das CIS wertete Daten der 2013 vom Zensusbüro der Vereinigten Staaten durchgeführten Datenerhebung American Community Survey (ACS) aus, welches letzten Monat veröffentlicht wurde. Das ACS ist eine andauernde statistische Untersuc

08.10.2014 10:16:09 [Epoch Times]
Putsch in Nordkorea Analyse: Warum Kim Jong Uns Entmachtung China nützt
Chinas Internetnutzer sind derzeit stark der Ansicht, dass sich in Nordkorea ein Putsch ereignet hat. Nicht nur, weil ein nordkoreanischer Insider dieser Tage behauptete, dass Diktator Kim Jong Un bereits entmachtet wurde. Aus chinesischer Sicht sprechen noch weitere Punkte dafür: ...
08.10.2014 13:16:19 [Konjunktion]
USA: Washingtons aufgeblähter Verteidigungshaushalt
Amerikas Geschäft ist der Krieg. Krieg ohne Ende. Verwüstung, Zerstörung und Plünderung einer Nation nach der anderen.

Für Reichtum, Macht und Dominanz. Während die Menschen in der Heimat betteln gehen müssen. Zu einer Zeit in der Amerikas einzige Feinde diejenigen sind, die es selbst erfindet.

08.10.2014 20:20:07 [ceiberweiber.at]
Wahlkampfauftakt der SPÖ-Bundesheergewerkschafter
Bei den Personalvertretungswahlen im öffentlichen Dienst haben die Sozialdemokratischen Gewerkschafter im Bereich Landesverteidigung keine leichte Ausgangssituation, hat doch "ihr" Minister Gerald Klug gerade massive Einsparungen verkündet. Bis zum 26. und 27. November bleibt wenig Zeit, die Bediensteten davon zu überzeugen, dass die Sozialdemokratie dennoch die richtige Wahl darstellt. Wahlkampfauftakt war am 7. Oktober in Schwechat bei Wien, unter anderem mit Minister Klug und ÖGB-Präsid
08.10.2014 21:28:50 [NEOPresse]
Kiew benutzt Waffenruhe zu neuer Mobilmachung
Die Armee der Machthaber in Kiew verwendet die offizielle Waffenruhe wohl ganz massiv um sich auf eine Fortführung des Krieges in der Ostukraine vorzubereiten. Während die Ostukrainischen Aufständischen sich neu wappnen und vorbereiten, baut die ukrainische Armee auf Befehl Poroschenkos neue Verteidigungswellen und rüstet weite Teile neu auf.
08.10.2014 22:55:59 [02elf.net]
Französische Stadt friert Partnerschaft mit Safed ein um Israel unter Druck zu setzen
Der Rat der Stadt Lille hat die Städtepartnerschaft der französischen Gemeinde mit Safed eingefroren, um die israelische Regierung zu zwingen ihren Konflikt mit den Palästinensern zu beenden.
09.10.2014 11:13:58 [Netzfrauen]
Was bedeuten die Stichwahlen in Brasilien?
Am 26.10.2014 ist der zweite Wahlgang, die Stichwahl, in dem die BrasilianerInnen ihre Präsidentin/ihren Präsidenten wählen werden. Sie werden entscheiden, ob Dilma Roussef von der Arbeiterpartei, oder Aecio Neves von der Sozialdemokratischen Partei die Regierung bilden wird. Das eine Wahlergebnis würde einen Schritt nach vorne bedeuten, im Sinne der breiten Masse, das andere einen Schritt zurück - und alleinigen Gewinn für die Reichen. Warum es dennoch schwer ist, das Ergebnis vorauszusage
09.10.2014 17:01:41 [.israelheute.com]
Hunderte Wissenschaftler rufen zum Boykott Israels auf
Mehr als 500 Wissenschaftler aus aller Welt haben eine Petition unterzeichnet, die sich gegen „die andauernden Verstöße Israels gegen die Rechte der Palästinenser, einschließlich der israelischen militärischen Besetzung des Gazastreifens, Westjordanlandes und Ost-Jerusalem“ wendet. Die Unterzeichner, darunter Angehörige von amerikanischen Elite-Universitäten wie Harvard, Yale und Princeton, wollen israelische akademische Einrichtungen boykottieren.
09.10.2014 17:02:44 [nzz.ch]
Erhöhung der Militärausgaben nach Gaza
In der Nacht auf Mittwoch hat die israelische Regierung das Budget für 2015 gutgeheissen. Es ähnelt dem letztjährigen Budget. Streit gab es wegen der Erhöhung der Militärausgaben.
09.10.2014 17:17:20 [einartysken]
KURZE NOTIZ: Die Wahlen in Brasilien und die Macht des Status quo
Dilma Rousseff hat zwar einen erheblichen Vorsprung vor Neves erzielt, aber das ist kein Grund für sie, auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Neves war urspünglich DER Kandidat Washingtons, bis Marina Silva plötzlich in den Umfragen nach vorne rutschte. Daraufhin setzte die USA auf sie, da sie auch eine erprobte und gründlich 'hirngewaschene' Freundin Washingtons war. Doch nun ist sie aus dem Rennen. Gleichwohl gibt es einen großen Unsicherheitsfaktor: die riesige Anzahl von Nichtwählern - 39 M
09.10.2014 23:58:01 [dw.de]
EU stärkt Recht auf Behandlung im Ausland
Wenn eine angemessene Behandlung vor Ort nicht möglich ist, dürfen Patienten sich auch im EU-Ausland behandeln lassen. Die Krankenkassen müssen dann trotzdem zahlen, urteilte der Europäische Gerichtshof.
09.10.2014 23:58:10 [rp-online.de]
Proteste nach tödlichen Schüssen auf Schwarzen
In der Großstadt St. Louis im US-Bundesstaat Missouri hat ein weißer Polizist einen jungen Schwarzen erschossen und damit Erinnerungen an einen ähnlichen Vorfall im Vorort Ferguson geweckt. Rund 300 Demonstranten protestierten anschließend gegen Polizeigewalt.
09.10.2014 23:59:18 [20min.ch]
«Eine falsche Frage, schon war die Führung vorbei»
Das US-Militär lädt unter dem Motto «sicher, human, legal und transparent» zur Pressereise nach Guantánamo. Journalistin Karin Bauer sagt, warum sie das eine Farce fand.
10.10.2014 13:55:20 [spanienleben]
Ebola-Spanien Touristen in Gefahr?-Since two days ago all the red warning in Spain

Spanien wird jährlich von mehr als 50 Millionen internationalen Touristen besucht.
Wenn diese Branche leidet, weil die Möglichkeit einer Ebola-Infektion umgeht, hat Spanien ein großes Problem.

11.10.2014 00:40:06 [aargauerzeitung.ch]
Burkhalter bei weltweitem Aufruf zur Abschaffung der Todesstrafe
Zwölf Länder haben in einer gemeinsamen Erklärung die weltweite Abschaffung der Todesstrafe gefordert. Im 21. Jahrhundert sollten keine staatlichen Hinrichtungen mehr vollstreckt werden, hiess es in dem am Freitag veröffentlichten Aufruf.
11.10.2014 13:50:16 [Contra Magazin]
China kritisiert westliche Russland-Sanktionen
Chinas Staatsführung betont die guten Beziehungen zu Russland und lehnt die westliche Sanktionspolitik deutlich ab. Kritisiert wurde auch die westliche Einmischung in die Proteste in Hongkong.
12.10.2014 00:04:52 [Contra Magazin]
Türkei: PKK droht mit Rückkehr zum bewaffneten Kampf
Die PKK könnte die Türkei bald schon wieder mit Terroranschlägen überziehen. Dies drohte deren stellvertretender Vorsitzender Cemil Bayik.
12.10.2014 00:05:50 [ceiberweiber.at]
Demonstration für Kobane und gegen die Terrormiliz IS
Rund 10.000 Menschen gingen am 10. Oktober in Wien auf die Strasse; die meisten von ihnen waren Kurden. Dies unterstrich das Gefühl vieler, dass "der Westen uns im Stich lässt". Einer Plattform, die zur Kundgebung aufruf, gehörten zwar auch Organisationen wie Asyl in Not, Sozialistische Jugend oder KPÖ an; dennoch waren nur wenige hundert "nichtkurdische Österreicher" dabei. Allerdings war es eine der größten Demonstrationen seit langem, die am Freitagnachmittag vom Museumsquartier zum
12.10.2014 09:02:48 [Epoch Times]
Kein Scherz! Nordkorea und Südkorea planen Wiedervereinigung!
Zwischen Nord- und Südkorea bahnt sich eine Sensation an: Die Wiedervereinigung der beiden verfeindeten Staaten steht offenbar kurz bevor. Zwar gibt es noch keine offizielle Ankündigung, doch die Ereignisse scheinen sich hinter den Kulissen zu überschlagen: Südkorea übernimmt bei der geplanten Wiedervereinigung vermutlich die führende Rolle – politisch unterstützt von Chinas Staatschef Xi Jinping!
12.10.2014 13:34:02 [einartysken]
Update zu Argentinien: Christina Kirchner und die feigen EU-"Führer"
Ich hatte hier kürzlich schon einen kleinen Artikel zu Argentinien und Christina de Kirchners mutiger Rede vor der UNO aufgelegt. Hier kommt nun ein update und Hinweis auf den Artikel von Peter König über "Argenina and Wall Street's Vulture Funds: 'Economic Terrorism' and the Western Financial System' (Global Research), in dem er das Auftreten, bzw. Abtreten der westlichen Führer in der UNO, als Christina das Podium betrat, geißelt.
12.10.2014 18:08:53 [Contra Magazin]
Italien: Grillo will Anti-Euro-Referendum durchführen lassen
Beppe Grillo will ein Referendum zum Ausstieg Italiens aus der Eurozone durchsetzen. Die europäische Gemeinschaftswährung erfreut sich derzeit in Italien nicht gerade an großer Beliebtheit.
12.10.2014 23:24:21 [ceiberweiber.at]
Minister Klug planlos in der "Pressestunde"
Mehr als eineinhalb Jahre nach Amtsantritt war Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) erstmals Gast in der ORF-Pressestunde, wurde also 55 Minuten live interviewt. Man konnte dies nicht mehr vermeiden, nachdem er am 3. Oktober an die Öffentlichkeit trat, um ein Sparpaket fürs Heer zu verkünden, das den Abschied von den verfassungsmässigen Aufgaben des Militärs bedeutet.

13.10.2014 07:55:35 [Die Freiheitsliebe]
Morales gewinnt die Wahlen in Bolivien deutlich
Das offizielle Endergebnis ist noch nicht veröffentlicht worden, da konnte sich Evo Morals schon zur Wiederwahl feiern lassen, mehr als 60% in den Nachwahlbefragungen lassen kein Zweifel an dem Sieg. Die Unterstützung der Bevölkerung war Morales vor allem Grund seines Kampf gegen Armut und Hunger sicher. Ein weiterer Erfolg dürfte die Umverteilung der Reichtümer sein und der erfolgreiche Einsatz gegen Arbeitslosigkeit, der zu niedrigsten Arbeitslosenquote Südamerikas geführt hat.
13.10.2014 09:29:13 [Contra Magazin]
Kommt bald die koreanische Wiedervereinigung?
Immer mehr Indizien lassen darauf schließen, dass sich Nord- und Südkorea bald schon wiedervereinigen könnten. Beide Seiten vermitteln diese Vermutung.
13.10.2014 13:10:13 [wiwo.de]
Berlin droht Belgrad: EU oder Putin
Die Bundesregierung fordert Serbien auf, sich von Russland zu distanzieren und nicht das EU-Embargo zu konterkarieren. Dafür lockt sie mit einem Beitritt zur EU.
13.10.2014 15:40:45 [Epoch Times]
Anonymous leakt Zehntausende Dateien von Chinas Cyber-Polizei und Militär - "Das ist nur der Anfang der Angriffe"
Verschiedene Webseiten des chinesischen Militärs sind am 11. Oktober gehackt worden. Dabei wurden E-Mails, Passwörter und Dateien von Webseiten gestohlen. Der Hack war als Unterstützung der Demokratie-Proteste in Hongkong gedacht.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (48)
01.10.2014 04:48:45 [Die Propagandaschau]
ARD: Chefredakteur Kai Gniffke zieht Zwischenbilanz der Ukraine-Propaganda
Gniffke beschimpft erneut die Zuschauer und unterstellt “Kampagnen und eine Spielwiese von Verschwörungstheoretikern”. Wie nicht anders zu erwarten, widerspricht Gniffke einfach dem, was längst offensichtlich und bewiesen ist und behauptet schlicht, es handele sich nicht um gezielte Desinformation. Er tut so, als handele es sich um lässliche Kleinigkeiten, die ja mal passieren können.
01.10.2014 14:27:51 [Buergerstimme]
Medien hetzen gegen Putin 2.0: Focus legt nach
Putin steht im Fokus der Medien, im wahrsten Sinn des Wortes dieser Buntblattpresse. Doch deren Hetze ist ein fragwürdiger Offenbarungseid!
01.10.2014 15:58:02 [Polenum]
Linke: Regierung will Bundeswehr zu Interventionsarmee machen
“Die Armee wird zur Trümmertruppe kleingeredet, um die Öffentlichkeit von der vermeintlichen Notwendigkeit einer Erhöhung des Verteidigungshaushalts zu überzeugen”, erklärte die verteidigungspolitische Sprecherin der Linken im Bundestag, Christine Buchholz.
01.10.2014 15:59:42 [Nachdenkseiten]
Bundeswehr – Pleiten, Pech und Pannen mit Ansage
In den letzten Wochen verging kaum ein Tag, an dem die Bundeswehr keine neue Panne oder keinen neuen Ausrüstungsmangel vermeldete. Wie bestellt wurden diese Hiobsbotschaften von Leitartikeln in den üblichen verdächtigen Zeitungen begleitet, um direkt oder indirekt mehr Geld für den Verteidigungsetat zu fordern. Ein abgekartetes Spiel?
02.10.2014 04:26:12 [tagesspiegel.de]
ARD-"Tagesthemen" ziehen Bericht zurück
In der "Tagesthemen"-Ausgabe am Mittwoch soll klargestellt werden, dass der Tod zweier Anwohner in Krasnoarmeysk Mitgliedern eines ukrainischen Freiwilligen-Bataillons anzulasten ist - und nicht Separatisten. Der Moskauer Korrespondent Udo Lielischkies korrigiert damit seinen Bericht vom 20. Mai.
02.10.2014 04:49:53 [nrhz]
Verleihung des Kölner Karlspreises an die Publizistin Evelyn Hecht-Galinski
Am 28. September 2014 ehrte die Neue Rheinische Zeitung – unterstützt durch den Bundesverband Arbeiterfotografie – die Publizistin und Menschenrechtlerin Evelyn Hecht-Galinski mit dem Kölner Karlspreis für engagierte Literatur und Publizistik. Ort der öffentlichen Veranstaltung war der Offene Treff in der Funkleitzentrale des Bürgerzentrums Alte Feuerwache in Köln. Die Laudatio hielt Ken Jebsen, Betreiber des Interviewportals kenFM.de.
02.10.2014 08:03:47 [Die Propagandaschau]
ARD: Chefredakteur Gniffke gesteht Lügengeschichte ein – die wir vor über 4 Monaten gemeldet haben
ARD Chefredakteur Gniffke meldet sich erneut im Blog der Tagesthemen, um dort jetzt auch die Lügengeschichte über die Toten von Krasnoarmeysk einzugestehen – mehr als 4 Monate, nachdem die Propagandaschau über den Fall berichtet und die ARD schriftlich in einer Mail am 22.5. auf den Skandal aufmerksam gemacht hatte.
02.10.2014 09:32:08 [tachles]
Zahlreiche Entlassungen bei der New York Times
Kein Ende der Medien-Krise: die New York Times will allein in der Redaktion 100 Stellen streichen. Andere Blätter wie das Wall Street Journal haben jüngst ebenfalls neue Entlassungen durchgeführt.
02.10.2014 10:55:20 [pressetext.com]
Glaubwürdigkeit der Medien in Konflikten gering
Um die Objektivität und Glaubwürdigkeit der Medien in aktuellen Krisen und Konflikten ist es schlecht bestellt. Das ist auch der Grund für die generell passive Haltung und Ablehnung eines aktiven Friedensengagements, wie aus einer aktuellen Umfrage des Marktforschers meinungsraum.at hervorgeht.
02.10.2014 12:32:46 [The European]
Die emotionale Mobilmachung
Medien versagen als Kontrollinstanz von staatlichem Handeln. Das beste Beispiel dafür ist die NATO.
02.10.2014 20:06:43 [NEOPresse]
ARD-Chefredakteur räumt ein: “Möglicherweise sind wir dem Mainstream gefolgt”
“Mit dem Wissen von heute hätten wir manchen Akzent anders gesetzt” gibt der Chefredakteur im ARD-Blog kleinlaut zu. Eine Entschuldigung für fehlherhafte und manipulative Ukraine-Berichte ist die Stellungnahme aber keineswegs. Man lehne den Vorwurf der “Desinformation” ab – Die Publikation ist eine Verharmlosung sondergleichen.
02.10.2014 20:08:19 [Contra Magazin]
Österreich: kinox.to und movie4k werden gesperrt
Die bekannten Film- und Serienstreamanbieter "kinox.to" und "movie4k" müssen aufgrund einer einstweiligen Verfügung des Handelsgerichts Wien bis spätestens morgen Freitag geblockt werden. Betroffen sind Kunden der Provider A1, Drei, Tele2 und UPC.
03.10.2014 05:47:37 [Die Propagandaschau]
Auch das ZDF behauptete, “pro-russische Bewaffnete” seien für die Toten in Krasnoarmeysk verantwortlich
Nicht nur die ARD hat den tödlichen Zwischenfall in Krasnoarmeysk benutzt, um im Umfeld des Referendums gezielte Stimmung gegen die Ostukrainer und ihr Votum über die eigene Unabhängigkeit zu verbreiten.
03.10.2014 06:44:37 [Goldseitenblog]
Endlich Mobilmachung fürs Deutsche Gold: BIZ, Bundespolizei und GSG-9
Die BILD-Zeitung für Pseudo-Intellektuelle (= Der SPIEGEL) hat wieder mal zum Deutschen Staatsgold zugeschlagen. Die verlogene Auftragsschreibe des System-Mainstreams für die Deutsche Bundesbank wird immer verrückter. In der aktuellen SPIEGEL-Printausgabe (40/2014, S. 17) findet sich (übrigens ohne jede Quellenangabe) folgende hanebüchene Kurzmeldung Marke Aprilscherz; samt dem üblichen Eye-Catcher-Foto von einigen BuBa-Goldbarren:
04.10.2014 07:02:04 [Die Propagandaschau]
Transatlantische PR-Agitatoren trommeln für TTIP
Aktuell sind es die einschlägig bekannte Neoliberale Dorothea Siems, die in der WELT und der nicht minder bekannte Transatlantiker Joffe, der in der ZEIT für TTIP zon-logoWerbung machen und Gegner des Ausverkaufs europäischer Verbraucher- und Arbeitnehmerschutzrechte im Chor als “Heuchler” oder “Antiamerikaner” diffamieren. Wenn das diese Mietmäuler sagen, die nicht die Interessen der deutschen oder europäischen Bevölkerung vertreten, sondern die von US-Großkonzernen, kann man als aufgeklärter Bürger darüber nur müde lächeln.
04.10.2014 09:12:03 [Aktiencheck.de]
Kartellamt lehnt Zerschlagung von Google ab
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Kartellamts-Präsident Andreas Mundt hat sich gegen eine Zerschlagung des Internet-Giganten Google oder der zwangsweisen Öffnung seines Such-Algorithmus, wie es unlängst Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) gefordert hat, ausgesprochen.
05.10.2014 06:41:51 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
280 Millionen Euro vom Steuerzahler: Deutsche Welle will Medien-Kampf gegen Putin führen
Die Deutsche Welle ist zur Darstellung Deutschlands im Ausland überflüssig geworden. Denn fast alle deutschen Medien sind heute über das Internet erreichbar. Doch nun hat DW-Intendant Limbourg offenbar eine neue Aufgabe für den Staatsfunk gefunden: Er will einen englischen TV-Kanal gegen „Putins Propaganda“ in Stellung bringen. Dazu fordert er zusätzliche Finanzmittel. Schon jetzt erhält die DW jährlich 280 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt.
05.10.2014 16:09:23 [Opposition24]
Medienkrieg oder Medienkritik?
Sie sind immer noch nicht tot, die Printmedien, aber im Wandel. Deutschlands auflagenstärkste Tageszeitung ist nach wie vor das Springerblatt BILD. Im Netz zählen die altbekannten Magazine und Tageszeitungen ebenso zu den größten Informationsportalen, wie auch am Kiosk. Bild geht immer und wird in manchen Regionen besser abgesetzt als die lokalen Ausgaben der vermeintlich seriöseren Tageszeitungen oder das Handelsblatt – deren Zielgruppe ist eben etwas kleiner.
05.10.2014 17:21:20 [Contra Magazin]
WikiCon: Wikipedia-Autoren hadern wegen teils selbstgemachter Probleme
Auf der WikiCon in Köln diskutieren Wikipedia-Autoren über die Zukunft der Wissensplattform. Selbstkritik über die teils vorherrschende Blockwart-Mentalität sucht man jedoch vergebens.
06.10.2014 07:03:18 [The vineyard of the saker]
Zensur war gestern
Mitte der 70er erschien in München eine der ersten „alternativen Stadtzeitungen“, und jeden Donnerstag lief ich auf dem Heimweg von der Schule zum Kiosk, um mir die neueste Nummer zu holen. Die Eile war nötig; am Nachmittag war das „Blatt“ oft bereits beschlagnahmt.
06.10.2014 13:08:56 [www.macht-steuert-wissen.de]
Skandal! Xavier Naidoos Rede vor dem Kanzleramt
Xavier Naidoo sprach am 03.10.2014, eine halbe Stunde vor mir, vor dem Kanzleramt. Die Wetterbedingungen waren optimal. Bei spätsommerlichen Wetter fanden sich ca. 1.000 Zuhörer unter dem Motto: Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit – wir sind das Volk, vor dem Kanzleramt ein. Neben bekannten Rednern wie z.B. Jürgen Elsässer berichteten bei dieser Veranstaltung unter anderem auch Ukrainer, die simultan übersetzt wurden, über die wahren Geschehnisse vor Ort.

Bei meiner Rede sprach ich davon

06.10.2014 13:10:38 [Buergerstimme]
Altkanzler Helmut Kohl: Sein Nachlass sorgt für viel Wirbel
Warum erst jetzt? Oder doch nicht gewollt? Viel Show um gar nichts! Unser Interesse sollte nicht hierin liegen – alles nur reine Ablenkung!
07.10.2014 04:56:02 [Internet Law]
ZEIT vs. Anstalt: LG Hamburg hebt einstweilige Verfügungen gegen ZDF teilweise auf
Wie der Gerichtsbeobachter Rolf Schälike mitgeteilt hat, hat das Landgericht Hamburg heute die einstweilige Verfügung zugunsten von Josef Joffe auf den Widerspruch des ZDF hin aufgehoben. Es dürfte dem ZDF also gelungen sein darzustellen, dass Joffe tatsächlich Mitglied in einer Reihe von transatlantischen Organisationen ist.
07.10.2014 07:30:11 [quer-denken.tv]
Focus: Dümmer gehts nimmer
Der Focus hetzt gegen Xavier Naidoo. Der Mann denkt offensichtlich über die falschen Dinge nach, und heute sind ja bekanntlich nicht einmal mehr die Gedanken frei. Und zweitens, muss man feststellen, scheint allein die Political Correctness schon als Begründung und Rechtfertigung für übelste Hetze ausreichend zu sein, auf Fakten und Beweise kommt's wohl gar nicht mehr an. Anders kann man sich die Tiraden des "Lokus" gar nicht erklären.
07.10.2014 08:47:48 [Denken macht frei]
Unerwünschte Freundschaft Schröder & Putin (ARD Doku)
Die Freundschaft zwischen Gerhard Schröder und Wladimir Putin, und damit symbolisch zwischen Deutschland und Russland lässt Reinhold Beckmann in seiner neuen ARD-Doku “Macht. Mensch.Schröder” nicht in Ruhe. Seit einigen Jahren hält sich Gerhard Schröder mit öffentlichen Bemerkungen zurück. Politische Einschätzungen gibt der Altkanzler normalerweise nur noch hinter den Kulissen. Für Irritationen sorgte sein Treffen mit Wladimir Putin im April diesen Jahres in St. Petersburg, zumal sei
08.10.2014 04:38:40 [Spiegel.de]
Xavier Naidoo: Jesus bei den Reichsbürgern
Popsänger Xavier Naidoo hat mit Auftritten vor Verschwörungstheoretikern und Rechten am Einheitsfeiertag für Aufsehen gesorgt. Warum nur? Der Mannheimer vergleicht sich mit Jesus: Der sei auch auf "alle Menschen" zugegangen.
08.10.2014 06:58:56 [Sicht vom Hochblauen - Evelyn Hecht-Galinski]
Tod und Verdrehung
Was der Ministerpräsident des “Jüdischen Staates” vor der UNO an Verdrehungen, Unwahrheiten und Rechtfertigung von Kriegsverbrechen und Völkermord vorbrachte, war an unmoralischer Chuzpe nicht zu überbieten. Er ist wahrlich ein Meister von Tod und Verdrehung!
09.10.2014 04:56:52 [recentr]
Fake-Meldungen über “Massengräber” in Ukraine im Umlauf
Schon wieder verbreitet sich eine Fake-Meldung über die Ukraine im Netz. Die Webseite des russischen TV-Senders REN TV nahm einfach Bilder von Leichen des Flugzeugabschusses von MH17 her für eine Story über angebliche “Massengräber” in der Ostukraine (siehe Foto oben). Hier das Originalbild:
09.10.2014 15:01:51 [Politropolis]
Deutschlandfunks Medienquartett: Einmal mehr Ablenkung und Desinformation
Geschlagene 25 Minuten salbaderten vier Medienleute im DLF über “Skandale und frisierte Fakten”, ehe wenigstens einer von ihnen den ARD-Propaganda-Leak ansprach. Manipulierte Zuschauer-Umfragen für billige TV-Shows waren ihnen wichtiger.
09.10.2014 15:02:16 [Pressefreiheit-in-deutschland.de]
Unterwegs mit Kämpfern des Islamischen Staats! - VICE News und die Pressefreiheit
Mediendiskussion: Dürfen Journalisten als "eingebettete" Reporter den Krieg aus der Sicht des Islamischen Staats (IS) zeigen?
Sind diese unglaublichen Bilder Journalismus - oder PR für den IS? Wird Pressefreiheit durch Beiträge wie diesen instrumentalisiert, oder realisiert? Klar ist: Diese Form des Journalismus erreicht ein Millionenpublikum - und zwar insbesondere Rezipienten zwischen 18 und 34 Jahren...

09.10.2014 16:05:33 [sueddeutsche.de]
Google-Chef warnt vor dem Ende des Internets
..Google-Chef Eric Schmidt hat vor den Folgen der Internetspionage durch den US-Geheimdienst NSA gewarnt. "Am Ende droht das Internet zu zerbrechen", sagte Schmidt auf einer Podiumsdiskussion in Palo Alto. Die Kosten der Überwachung seien "groß" und die Folgen "schwerwiegend".
09.10.2014 17:19:17 [Politik im Spiegel]
Keine Zahlungsbereitschaft für Lügenbrei: Protest eines Zwangsverpflichteten der Gebühreneinzugszentrale (GEZ)
Als GEZ-Zwangsverpflichteter bin ich empört über den medialen Mißbrauch, der mit meinen Gebühren getrieben wird. Es geht mir um die eklatante Falschberichterstattung auch in öffentlich-rechtlichen Medien. Natürlich können sich bei einer Tagesinformation Fehler einschleichen. Dann ist es jedoch zwingend geboten, offensichtliche Irrtümer umgehend zu korrigieren. Aber es geht ja gar nicht um ein gelegentliches Verwirrspiel, sondern um systematische Verdummung und Gehirnwäsche.
10.10.2014 04:51:44 [Die Propagandaschau]
Neoliberale Medien attackieren Gewerkschaften
... “Die Arbeitnehmer ausbeuten – Haben Sie Verständnis für geringe Löhne und hohe Arbeitszeiten?”
10.10.2014 07:00:27 [Nachdenkseiten]
Der SPIEGEL und sein „Netz der Islamisten“
Glaubt man der Datenanalyse des SPIEGEL gibt es in Deutschland 380 Personen, „die sich offen zum gewalttätigen Islamismus bekennen oder von Behörden als gefährliche Islamisten eingestuft wurden“. Bereits an dieser Stelle ist Obacht geboten. Der SPIEGEL benutzt hier die Vergangenheitsform – eigentlich wäre es in diesem Kontext doch viel interessanter zu erfahren, welche Personen von Behörden als gefährliche Islamisten eingestuft werden. Doch über aktuelle und belastbare Informationen scheint der SPIEGEL offenbar gar nicht zu verfügen. Dies legt zumindest eine kleine Stichprobe nahe.
10.10.2014 10:07:50 [Friedensblick]
Objektiv bei Ukraine-Berichten? Im Elfenbeinturm des Dr. Kai Gniffke, Chefredakteur ARD-aktuell
Im Ukraine-Konflikt beschweren sich viele Zuschauer über einseitige Berichterstattung. Dr. Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell, verteidigt sie.
10.10.2014 13:09:37 [Politropolis]
Thunderbird-Nutzer: Google-Kalender-Chaos
Wer das E-Mail-Programm “Thunderbird” nutzt und mit der aktuellen Version die Lightning-Kalender-Erweiterung, kann seit gestern ggf. nicht mehr auf seine Termine zugreifen, die in Google-Kalendern Online gespeichert sind. Das Problem verursacht wohl ein Add-On "Provider für Google-Kalender" Eine Kurzanleitung zur Problemlösung
11.10.2014 05:51:07 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
NDR-Mitarbeiter: „Darum sollte niemand die Deutschen Wirtschafts Nachrichten lesen“
Der Nachrichtensprecher Rayk Anders hat sich in einem amüsanten YouTube-Beitrag kritisch mit den DWN beschäftigt. Allerdings ist der Beitrag in einem vermeintlichen Kritikpunkt zu einer ziemlich platten Manipulations-Nummer geraten. Ein NDR-Mitarbeiter fällt darauf herein und wünscht sich gar, dass niemand mehr die DWN liest.
11.10.2014 06:58:45 [Die Propagandaschau]
9. Oktober in ARD und ZDF: Der Mythos von der »freiheitlichen Revolution«
Im Deutschland von ARD und ZDF wird der wirtschaftlich und politische Bankrott, die Abwicklung und Übernahme der ehemaligen DDR durch die BRD, zu einem propagandistischen und realitätsfremden Märchen von “Freiheit” und “Demokratie” umgedeutet, die angeblich durch eine “Revolution” erkämpft wurden.
12.10.2014 08:50:29 [einartysken]
Wirtschaft Russlands am Boden?
Wie oft haben wir alle von unseren Qualitätsmedien zu hören, zu lesen und zu sehen bekommen, wie schlimm es um Russland steht, welch böser Diktator im Kreml sitzt und wie miserabel es um die russische Wirtschaft steht. Natürlich auch, dass diese großartigen Sanktionen Wirkung zeigen, die Bevölkerung unzufrieden ist und - wie das hysterische Megaphon Samantha Power erst kürzlich versicherte - die Wirtschaft Russlands am Boden liegt.
12.10.2014 09:25:23 [Die Propagandaschau]
Publikumskonferenz entlarvt neue ARD-Lüge: Tagesschau erfindet Steinmeier Aussagen vor der UN
... Diese geschickt eingeflochtene und durch nichts belegte Behauptung über den angeblichen russischen Truppenrückzug ist keine Schlamperei oder schusselig wiedergegebene Darstellung irgendwelcher Fußgänger während einer Straßenbefragung auf der Kirmes in Castrop-Rauxel, sondern eine vorsätzlich und mit politischer Intention verzerrte Darstellung der Reden des deutschen und des russischen Außenministers zu einem kriegerischen Konflikt in Europa vor den Vereinten Nationen. Ziel ist es, der Propagandalüge vom russischen Einmarsch, als angeblicher Bestandteil des Diskurses vor den Vereinten Nationen, Glaubwürdigkeit zu verleihen. Es ist einfach unfassbar!
12.10.2014 09:26:13 [Voltairenet]
France24 versucht das Foto von John McCain mit Ibrahim al-Baghdadi zu widerlegen
Jedes Reden ist sinnlos, wenn jemand nicht hören will. Der TV-Sender France24 versucht das Feuer zu löschen und die Zuschauer davon zu überzeugen, dass unsere Informationen über die Unterstützung des islamischen Emirats durch Washington falsch wären. Sein Beweis ist nicht nur nicht überzeugend, sondern er zeigt seine Arglist.
12.10.2014 09:38:03 [investmentwatchblog]
FASCISTS DON’T LIKE TRUTH: Harvey Organ’s Gold and Silver Blog Has Been ‘Deleted by Court Order’
www.harveyorgan.blogspot.com and my entire blogspite disappeared. I need help.

12.10.2014 13:32:51 [antizensur.de]
Telefon Interview mit der FAZ wegen Udo Ulfkottes Buch “Gekaufte Journalisten”
Telefon Interview mit der Frankfurter Allgemeinen wegen Udo Ulfkotte from Martin van Dijk on Vimeo.
13.10.2014 04:57:22 [Die Propagandaschau]
FAZ bestätigt Ulfkottes “Gekaufte Journalisten” mit dröhnendem Schweigen
Udo Ulfkotte hat offenbar nicht nur mit seiner Einlassung, dass es ein Schweigekartell über sein Buch gebe, recht behalten. Wie es aussieht, entsprechen auch die (bekanntermaßen gut belegten) Inhalte der Wahrheit. Andernfalls würde die FAZ nicht nur nicht jede Stellungnahme verweigern, sondern hätte – um ihren gerade vernichteten Ruf wieder herzustellen – längst Anwälte mobilisiert, die nachweislich falsche Passagen gerichtlich schwärzen lassen würden.
13.10.2014 10:11:26 [Buergerstimme]
Xavier Naidoo: Medienhetze offenbart wahren Geist
Unerträglich simpel gestaltet sich die Medienhetze mal wieder. Diesmal trifft es den Musiker Xavier Naidoo, der kein Blatt vorm Mund nimmt.
13.10.2014 10:13:03 [Hinter der Fichte]
ARD-Kontraste: Einsatz, Einsatz über alles....
ARD-"Kontraste" präsentiert am eigenen Beispiel das wenig dezente Zusammenspiel deutscher Konzern- und Staatsmedien mit der NATO-Politik.
13.10.2014 10:45:23 [Die Propagandaschau]
“Ist der Pazifismus am Ende?” fragt der Kriegstreiber WDR
Das ist schon wirklich unverfroren! Seit Jahren bereiten die transatlantisch gleichgeschalteten deutschen Staatssender jeden noch so wahnsinnigen Krieg des Westens durch einseitige Hetze und Desinformation vor. Ob das der Einmarsch in Afghanistan, in den Irak, die Bombardierung Libyens, der Krieg in Syrien oder der Ukraine war: Immer hetzen ARD-Sender an vorderster Front gegen vermeintliche Feinde und für militärische Eingriffe der USA und ihrer willigen Vasallen. Die Folgen sind Millionen Tote, Versehrte, Traumatisierte und Vertriebene und furchtbare Bürgerkriege in zerstörten Regionen.
13.10.2014 12:36:19 [Alles Schall und Rauch]
SPON - Ohne Putin-Bashing gehts wohl nicht
Wenn man die Schlagzeile und den Inhalt der Artikel des "Schmiergel" und des "Lokus" miteinander vergleicht muss man meinen, es handelt sich um Berichte von zwei verschiedenen Veranstaltungen. Dabei in beiden Fällen geht es um das Formel1-Rennen in Sochi vom Wochenende, der erste "Grosse Preis von Russland" nach Fertigstellung der Rennstrecke auf dem Olympiagelände.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (30)
01.10.2014 04:49:54 [Der Postillion]
Angriff auf EU-Digitalkommissar: Günther Oettingers Schreibmaschine von Unbekannten gehackt
er designierte EU-Digitalkommissar Günther Oettinger ist offenbar das Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Gegenüber dem Postillon gab der CDU-Politiker heute in einem Telefongespräch an, er gehe von einem unerlaubten Zugriff auf seine elektrische Schreibmaschine aus, die bereits seit gestern nicht mehr richtig funktioniere.
01.10.2014 18:16:23 [qpress]
Amerikas Next Top Problem, US-Flagge vom Mond geklaut
Falsche Flaggen werden mehr und mehr zum Mackenzeichen der USA. Gilt dies womöglich auch für die auf dem Mond hinterlassene Flagge? War die falsch oder aus einer chinesischen Billigproduktion? Derzeit kommen wieder einmal ernstzunehmenden Zweifel an der 69er Mondlandung auf, sicherlich keine neues Thema, aber diesmal haben die Chinesen eigens einen eigenen Rover dort abgesetzt, für die gezielte Suche nach Spuren und Flaggen.
02.10.2014 20:07:47 [Ossiblock]
Die große Bärenjagd
2014 wurden der russische Bär und der chinesische Pandabär zum Abschuß freigegeben. Durch die US-Kuhjungen und ihre Koalition der Billigen.

Im Februar rieb sich noch manch einer verwundert die Augen angesichts der Ereignisse in der Ukraine. Jetzt im Oktober blicken wir erstaunt auf Hongkong.

02.10.2014 20:14:51 [qpress]
SS ersetzt Präsidentendarsteller Obama durch Sprechpuppe und Bewegungsmelder
Die Schergen von der Sicherheit sind doch immer dieselben üblen Kandidaten, machen was sie wollen und vertuschen nach Kräften ihre UN-Taten, bis dann doch mal etwas auffliegt, wie nun rund um die Schutz-Staffel von Präsident Obama. Weil das alles jetzt etwas zu dicke kam mussten auch dort Köpfe rollen und eine neues Konzept her. Hier nun eine generöse Beteiligung an den öffentlichen Ratschlägen zur Verbesserung der präsidialen Sicherheit in den USA.
03.10.2014 08:28:11 [Berliner Herold]
Eine neue Nationalhymne für Deutschland
In Zusammenarbeit mit der GEMA, dem Gehörlosenverband und der deutschen Tinnitusliga wird derzeit eine neue Nationalhymne für alle Deutschen gesucht. Eine Hymne, die den geänderten Erfordernissen angepasst ist und der echten Einheit Deutschlands Ausdruck verleihen soll. (Humor, Satire)
04.10.2014 05:59:38 [Der Postillion]
Nordkorea gratuliert Deutscher Demokratischer Republik zu 24 Jahren Wiedervereinigung
Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un hat heute der DDR zu 24 Jahren deutsch-deutscher Wiedervereinigung gratuliert und mit einer großen Militärparade des Sieges des geliebten kommunistischen Bruderstaates über die BRD gedacht. Im Zuge der Feierlichkeiten wandte sich der "Oberste Führer" direkt an die Deutsche Demokratische Republik.
04.10.2014 20:55:36 [qpress]
US-Terrormilizen foltern und töten gnadenlos weiter
Terror ist das neue Heiligtum unserer Zeit, unverzichtbares Instrument die Massen zu unterjochen, sonst hätte man den ja nicht derart kultivieren müssen, wie wir es derzeit erleben. Bislang läuft noch alles nach Plan, der Terror ist an allen Fronten auf dem Vormarsch und es gibt keine Seite die sich dieser neuzeitlichen Kampfform nicht bedient. Nur selten kommen Darstellungen in die Medien die eigentlich für Feindesland bestimmt war.
06.10.2014 07:56:28 [Swiss-Lupe-News]
Hongkong: Wird BILD-Reporter Ronzheim wegen Edelnutten entlassen?
Der BILD-Reporter hätte vor Ort über die Proteste schreiben sollen, aber er zog es vor, sich mit Hongkongs Luxus-Girls zu vergnügen. Nun droht ihm gemäss Diekmann die Kündigung
06.10.2014 10:08:59 [Buergerstimme]
Bundeskanzleramt meldet: Waffen für alle statt Hartz IV
Dem System bedingungslos gehorchen, lautet die Devise. Wer nicht willig, wird aussortiert, so wie lange bekannt. Verachtung das erste Gebot.
06.10.2014 11:18:55 [fakeblog]
Geleakt: iCloud Fotos von Günther Oettinger
... Jetzt müssen wir nicht darüber reden, wie unpassend diese Aussage war, da es sich um einen iCloud-Hack handelte. Dumm ist natürlich auch, dass man zwar große Reden schwingen, den Leak eigener Fotos aber nicht unbedingt verhindern kann. Hack ist Hack. Die Fotos zeigen, dass Nacktheit nicht die eigentliche Problemstellung ist.
06.10.2014 15:17:47 [qpress]
USA will nicht mehr töten, künftig nur noch neutralisieren
Natürlich darf man nicht töten, das steht schon in der Bibel und gilt grundlegend auch für christliche Fundamentalisten. Um aber derlei Handlungen als solches nicht aufzugeben, muss man sich in Zeiten globaler Bedrohung auf eine neue Syntax dafür verständigen; die den Akt des Tötens in einem angenehmeren Licht darstellt, damit alles sauber bleibt. Wir kennen die Vokabel bereits aus dem Hygienebereich, wenn man dort beispielsweise üble Erreger mit solider Chemie neutralisiert.
07.10.2014 07:27:58 [Ohauerha Satiremagazin]
Ohauerha! Bald doch Vollbeschäftigung dank Abschlussverwendung?
Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Erreichen wir bald die Vollbeschäftigung durch drei Flaschen Bier am Tag? Eine Frage, der wir uns gerne annehmen.
07.10.2014 08:07:40 [Opposition24]
President Evil: Panikmache mit dem Ebola Virus
Europa wird abgeriegelt!

Die USA üben Druck auf Brüssel aus und als erstes Land wird Spanien unter Quarantäne gestellt. Es gibt Ausgangssperren, niemand darf ohne Schutzanzug das Haus verlassen. Die Schutzanzüge werden aus den USA geliefert. Zahlen muss natürlich Deutschland für den ganzen Irrsinn, wofür sonst wurde der ESM denn eingerichtet, Spanien hat ja keine Kohle.

07.10.2014 14:02:49 [qpress]
Deutsche lehnen Transparenz in der Politik mehrheitlich ab
Die Deutschen gelten nahezu als unbelehrbar. Dies gilt auch für weite Bereiche der Politik, in der sie es ablehnen die Staatsbelange öffentlich diskutiert sehen zu wollen. Sie bevorzugen die Geheimniskrämerei und den Klüngel ihrer Vertreter. Wie und warum ein Volk derart degenerieren kann ist bis heute ungeklärt, aber das Phänomen ist nicht auf Deutschland beschränkt. Viele sogenannte Demokratien schließen Transparenz kategorisch aus. Vermutlich aus Angst vor lauschenden Feinden.
08.10.2014 10:38:50 [Polenum]
Generalstabsmäßig geplant
Über Monate saßen die hohen Generäle der Bundeswehr im Verteidigungsministerium und zermarterten sich ihre Dickschädel darüber, was Deutschland den weltweiten Krisenherden entgegenzusetzen hätte – falls es hierzulande auch mal krachen sollte. Herausgekommen ist ein gigantischer Plan:
08.10.2014 13:31:51 [qpress]
Junckers Mords-EU-Kommission fordert nur wenige Opfer
Die Aufstellung einer neuen EU-Kommission ist immer wieder ein großes Spektakel, mit dem man die überaus undemokratischen Verhältnisse in der sogenannten Europäischen Union gröblichst kaschieren möchte. Der Ablauf zur Aufstellung der jetzigen Juncker-Kommission hat dies abermals eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das EU-Parlament durfte ein wenig nörgeln, aber die Messe als solches ist nun gesungen. Dem Pöbel wurden diesmal ausgesprochen wenig Opfer zum Fraße vorgeworfen.
09.10.2014 05:02:20 [Der Postillion]
Wir sind Nobelpreisträger! Ausgelassene Stimmung auf Wissenschaftsfanmeile in Berlin
Derzeit herrscht unter den rund 300.000 versammelten Fans unbändige Begeisterung. "Unfassbar, ich kann es noch gar nicht glauben", stammelt etwa der bereits leicht angetrunkene Chemie-Fanatiker Roman Lievermann (32) von der Ultragruppierung Hell-Angels. "Dass es nach 2013 so bald wieder mit einem Titel klappen würde, hätte ich mir nie träumen lassen. Schalalala!"
09.10.2014 09:14:47 [Swiss-Lupe-News]
Von der Leyen: "Vemehrt euch wie die Karnickel!"
Kriegsministerin von der Leyen hofft, dass anders als beim Armeematerial, ihr Nachwuchs keine Funktionsstörungen hat und sich vermehrt, wie die Karnickel. In 8 Generationen wäre dann das Nachwuchsproblem der Armee gelöst, so ihr Ziel
09.10.2014 12:47:37 [www.finanzmarktwelt.de]
Sensation: Amerikaner entdecken unbekannte Kontinente
Die Mitglieder der US-Notenbank Fed haben eine sensationelle Entdeckung gemacht: wie aus einem gestern Abend veröffentlichten Sitzungsprotokoll hervorgeht, haben sie zwei bislang den Amerikanern völlig unbekannte Kontinente entdeckt, die sie als “Europa” und “Asien” bezeichnen. Noch sensationeller: auch dort gebe es eine Wirtschaft, sogar ähnliche Institutionen wie Notenbanken seien dort zu finden.
09.10.2014 14:22:54 [Barth-Engelbart]
Die Rattenfänger bekämpfen die Pest & NATObama den IS
Der Einsatz von Giftgas vor Verdun ist vor 100 Jahren den Kriegsherren etwas aus dem Ruder gelaufen. Heute drohen auch schon wieder Weiße an Ebola, ISIS & Al-Cholera zu sterben. Und wir sollen beten wie einst Hameln zum Rattenfänger: Barak Obama! Schütz uns vor Pest & Cholera, vor Ebola & Rinderwahn, vor AIDS & auch vor IS-IS ( & -noch etwas leise- vorm bösen Russen & gelben Gefahren wie früher schon vor 60 Jahren).// Die Rattenfänger bekämpfen die Pest & NATObama den IS.// Die Rattenfäng
09.10.2014 17:08:19 [qpress]
Red Bull stürzt in den USA ab, die Lüge mit den Flügeln fliegt auf
Amerika ist natürlich nicht nur das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, nein, es ist auch das Land der grenzenlosen Naivität, dort ein verbrieftes Grundrecht wie Frieden und Freiheit halt. Gerade letzteres muss auch gesetzlich geschützt werden. Besagter Schutz der Dummheit ließ nunmehr den österreichischen „Roten Bullen“ in den USA dramatisch ins juristische Räderwerk geraten. Eine ziemlich teure Niederkunft wie es aussieht.
10.10.2014 08:34:24 [Swiss-Lupe-News]
Wolfgang Thierse wieder aufgetaucht
Lange hielt er sich zurück. Erst nach Kohls Abrechnung tauchte Thierse wieder auf, mit geändertem Outfit: Augen gelasert, Kopfhaar gelichtet
10.10.2014 10:02:21 [2012Spirit]
Wie Achtsamkeit das Leben positiv beeinflussen kann
Nach 23 Jahren Autofahren ohne Verkehrsvergehen, abgesehen von ein paar Strafzetteln wegen Falschparkens, hat es mich nun erwischt. Mit einer Geschwindigkeitsüberschreitung von schätzungsweise 20 km/h wurde ich geblitzt, noch dazu im Ausland, in der schönen aber teuren Schweiz. Wenn es einen Ersten Platz auf den bescheuertsten und überraschendsten Gesichtsausdruck eines geblitzten Autofahrers geben würde, ich würde ihn 100%ig bekommen, denn ich sah mit gefühltem offenen Mund direkt hinein
10.10.2014 10:05:23 [Berliner Herold]
Laubbläser bald gesetzlich verboten
Laubsauger und Laubbläser sind mit den durch die Genfer Konventionen geächteten sogenannten Schallwaffen gleichzusetzen, werden als Kriegswaffen eingestuft und demnächst aus dem Verkehr gezogen. (Humor,Satire)
10.10.2014 13:55:47 [Genussliga]
Tatort Rutenmühle
Schweigen. Stille. Nur ein kleiner, kaum wahrnehmbarer Seufzer. Monsieur Poirot hob den Kopf. Vielsagend blickte er in die Runde. Er lächelte. Niemand der Anwesenden erwiderte dieses Lächeln. Sie sahen zu Boden. Auf die eigenen, unruhig ineinander verschränkten Hände. Die Füße des Nachbarn. Auf das Auf- und Abwippen der Schuhspitzen. Zu Hercule Poirot sah niemand hinüber.
Nur ich.

10.10.2014 13:55:59 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Was tun, wenn der Nachbar Dschihadist ist?
[Satire] Instruktionen eines Experten, was zu tun ist, wenn der augenscheinlich friedliche und gutmütige Nachbar ein heimlicher Dschihadist ist.
10.10.2014 19:13:47 [qpress]
Eiliger Krieg, Soldaten direkt von der Front in den Knast
Egal wie wir sie nun nennen diese Typen, die für Geld oder Ideale massenhaft morden. Je nachdem welcher Seite sie angehören, gerne auch straffrei. Töten ist zwar generell verboten, aber in bestimmten Fällen, wenn es den richtigen Interessen dient, ist es natürlich statthaft und wird sogar als notwendig bezeichnet. Dann ist es auch ein sehr ehrbares Geschäft, nur kann man sich weltweit nicht auf einen vernünftigen Nenner dafür einigen, was überaus beschämend ist.
11.10.2014 06:02:52 [Der Postillion]
Obama rät neuen Friedensnobel­preis­trägern, sofort mit Drohnenkrieg zu beginnen
Mit eindringlichen Worten hat US-Präsident Barack Obama der pakistanischen Menschenrechtsaktivistin Malala Yousafzai (17) und dem indischen Kinderrechtsaktivisten Kailash Satyarthi (60) zum Erhalt des Friedensnobelpreises gratuliert. In einer Videobotschaft empfahl Obama, selbst Friedensnobelpreisträger des Jahres 2009, den beiden Geehrten, schnellstmöglich einen Drohnenkrieg gegen ihre Feinde zu beginnen. Je länger man damit warte, desto länger ziehe es sich sonst hin, so der Präsident, während er seinen Friedensnobelpreis streichelte.
11.10.2014 15:20:42 [qpress]
Gauck tritt zurück, findet Pazifismus unsäglich albern
Pastor Gauck, derzeit oberster Grüß-Augsut der Nation, ist immer wieder einen Skandal wert, besonders wenn er mit dem Leben fremder Leute spielt. Er ist nicht der einzige der vollmundig von „Opfern” spricht, wenn andere Leute für seine Werte ihr Leben lassen sollen. Persönlich kann er sich auf sein Greisentum berufen, um nicht mehr an die Front zu müssen. Statt nun verbalen Frieden zu bewahren könnte sein Amtsverzicht die Lage wieder entspannen.
12.10.2014 08:48:27 [Dudeweblog]
Renato Kaiser – Poetry-Slam Schweizermeisterschaft 2014
Der allhöchst geschätzte Renato hat erst kürzlich ein neuerliches Bravourstück des intellektuell-poetischen Klamauks – in Bezug zu dem Pendlerei-Irrsinn in der ach so schönen Schweiz und dem lustigen Treiben St.Gallerischer “Selbsthilfegruppen” – fabriziert,...
[...]
Eine Verhohnpiepelung des täglichen Wahnsinns vom Feinsten

 Aktuelle Themen (66)
01.10.2014 04:51:47 [IMI]
Zehn Anmerkungen zur Kriegs- und Eskalationspolitik der deutschen Bundesregierung
75% der deutschen Bevölkerung befürworten laut einer aktuellen Umfrage des ZDF-Politbarometers US-Luftangriffe in Syrien. In den öffentlich-rechtlichen Medien herrscht seit Monaten ein regelrechter Propagandakrieg um Einverständnis mit den Bombardierungen herzustellen.
01.10.2014 07:28:51 [Aktiencheck.de]
Zeitung: Schröder ruft zum Dialog mit Russland auf
Berlin/Rostock (dts Nachrichtenagentur) - Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hat Politik und Wirtschaft vor einer Konfrontation mit Russland gewarnt und zu mehr Dialogbereitschaft aufgerufen. "Dialog bedeutet nicht Kritiklosigkeit", heißt es in seiner Rede, die Schröder am Mittwoch beim Russlandtag der Wirtschaft in Rostock halten wird.
01.10.2014 09:06:26 [Lost in EUrope]
Rollback in drei Akten
Die neue EU-Kommission will beim Freihandel den alten Kurs fortsetzen: CETA wird nicht nachverhandelt, auch TTIP soll den umstrittenen Investorenschutz enthalten. Dabei hatte Kommissionschef Juncker vor seiner Wahl etwas ganz anderes versprochen. Was ist da los?
01.10.2014 10:30:33 [Telepolis]
Die Welt schaut dem Angriff des IS auf Kobane zu
Die türkische Regierung will das Mandat für die Entsendung von Truppen ins Ausland erweitern und betreibt ein gefährliches geopolitisches Spiel.
01.10.2014 11:10:00 [Hintergrund]
Neue Parteien und alte Bekannte
Prorussische Parteien in der Krise, Neonazis auf verschiedenen Listen, Poroschenko auf dem Vormarsch: Zur bevorstehenden Parlamentswahl in der Ukraine.
01.10.2014 11:36:34 [Polenum]
Gasstreit: Ukraine bekommt IWF-Garantien
Danach soll die Ukraine mit IWF-Garantien bis Jahresende insgesamt 3,1 Milliarden Dollar an Russland zahlen, davon zwei Milliarden bis Ende Oktober.
01.10.2014 11:37:27 [Kontext:Wochenzeitung]
Die NATO dehnt sich aus
Über die Ukraine wird zurzeit viel gesprochen und publiziert. Putin bedrohe mittels seiner Einflussnahme in der Ukraine Europa, sei Aggressor, wolle Russland vergrößern etc. pp. Doch was ist dran an der "russischen Aggression" – und welche Verantwortung trägt auch "der Westen" wofür? Jens Wernicke sprach hierzu mit dem Schweizer Friedensforscher Daniele Ganser.
01.10.2014 12:30:50 [Buergerstimme]
Kaliningrad: Wenn die Geschichte sich wiederholt
Was bahnt sich da an im ostpreußischen Kaliningrad? Ein zweites Maidan in etwa? Wer genau beobachtet, sollte dies keinesfalls ausschließen!
01.10.2014 12:32:39 [Gegenfrage.com]
Saudi-Prinz: Kampf gegen ISIS führt zum Sturz Assads
Der frühere saudische Botschafter in den USA sagte in einem Interview, dass die Bombardements gegen die ISIS-Gruppe in Syrien “hoffentlich” die ersten Schritte seien, um die syrische Regierung abzusetzen. Syriens Präsident Assad ist bemüht, zu keinerlei Kampfhandlungen mit dem US-Militär provoziert zu werden.

01.10.2014 14:28:26 [Cashkurs]
Dirk Müllerüber Ebola und das langsame abkochen der Gesellschaft
1.Oktober 2014. Dirk Müller über die Demos in Hongkong. Das Ebola-Virus und Truppenbewegungen an der türkisch- syrischen Grenze.
01.10.2014 17:45:36 [format.at]
Merkel verteidigt Handelsabkommen mit USA und Kanada gegen Kritik
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Handelspräsident Anton Börner sehen in den umstrittenen Freihandelsabkommen der EU mit den USA und Kanada einen Schlüssel zu mehr Wachstum.
02.10.2014 07:18:29 [Mark Bartalmai in der Ukraine]
Ukraine:Ich will das die deutschen wissen das es hier Unmenschen gibt
8.September 2014:Mark Bartalmai trifft in Saur Mogila nähe Donezk eine alte Frau die ihren Gefühlen freien lauf lässt und ihr Erlebtes erzählt.
Saur-Mogila:http://x2t.com/325926

02.10.2014 07:30:54 [Telepolis]
Irakische Luftwaffe warf Munition über IS-Gebiet ab
Die irakischen Streitkräfte gelten seit ihrer großflächigen Flucht vor der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) als nicht besonders schlagkräftige Truppe. Nun wurde bekannt, dass ein Flugzeug der irakischen Luftwaffe am 19. September ein militärisches Eigentor schoss und die Kalifatstruppen mit Trinkwasser, Nahrung und Munition versorgte.
02.10.2014 09:33:14 [Telepolis]
Türkei stellt Bedingungen für Teilnahme am Krieg gegen den IS
Der türkische Präsident verlangt den Sturz von Assad und die Bekämpfung aller Terrororganisationen, was die syrischen Kurden der YPG einschließt, die Kobane verteidigen.
02.10.2014 10:54:49 [GEOLITICO]
Salafisten nicht am Krieg gehindert
Deutsche Dschihadisten konnten jahrelang mit Unterstützung der Sicherheitsbehörden in Kriegsgebiete ausreisen. Jetzt sollen die Terroristen in Deutschland bleiben.
02.10.2014 12:29:26 [Gegenfrage.com]
Professor: USA zerstören gezielt Syriens Infrastruktur
Der US-Marine-Veteran, Uni-Professor und Kolumnist Dr. Alan Sabrosky sagte in einem Interview, dass das US-Militär gezielt Syriens Infrastruktur zerstört, statt Stellungen der ISIS-Militanten oder anderen Gruppen. Das Ziel sei es, Syrien langfristig zu schwächen.

03.10.2014 05:32:41 [Opposition24]
Der Westen kriegt die krISe
Na endlich, die Türkei darf laut Parlamentsbeschluss im Irak und in Syrien die Terrorarmee Islamischer Staat (IS) bekämpfen. Ob Erdogan auch tatsächlich Truppen schickt, steht noch nicht fest
Ein strategischer Glücksfall?

Woher die Milizen kommen, warum sie plötzlich im Irak und in Syrien zuschlagen, mag im Westen niemand so richtig verstehen. Die Bilder und Nachrichten über Enthauptungen westlicher Geiseln sind erschütternd, wer kann da noch dagegen sein, dass gegen solche Mördertrup

03.10.2014 07:27:25 [IPPNW]
Kein erneuter Einsatz von Uranmunition im Irak
Laut US-Medien plant das Pentagon den Einsatz von zwölf A-10 Flugzeugen im Rahmen des Kampfes gegen die IS-Kämpfer im Nahen Osten. Diese Flugzeuge verfügen über eine 30-Millimeter-Bordkanone, die Geschosse aus Uranmunition abfeuern kann. Die ärztliche Friedensorganisation IPPNW fordert die Bundesregierung auf, sich gegenüber der US-Regierung dafür einzusetzen, dass prinzipiell auf die Verwendung von Uranmunition verzichtet wird.
03.10.2014 08:27:02 [Stimme Russlands]
Europa gedenkt der Tragödie in Odessa
Aktionen, die der Tragödie in Odessa am 2. Mai gewidmet sind, haben in mehreren Ländern Europas stattgefunden, darunter in Deutschland, Belgien, Irland, Serbien und Spanien.
03.10.2014 14:00:40 [Contra Magazin]
Nutzt die ukrainische Armee verstrahltes Gerät aus Tschernobyl?
Schickt Kiew die eigenen Soldaten mit radioaktiv verstrahlten Panzern nach Donezk und Lugansk?
03.10.2014 14:31:52 [duckhome.de]
Die Merkel hat 525 Millionen für das faschistische Putschregime in der Ukraine übrig
Es ist ein Stück aus dem Tollhaus. Genau wie wir immer wieder den Wiederaufbau im Gazastreifen bezahlen dürfen damit das israelische Militär bei seinen Terroreinsätzen stets etwas Neues zum zerstören vorfindet, sollen wir jetzt für den Wiederaufbau der Infrastruktur im Donbass 300 Millionen als Kredit zur Verfügung stellen, der nicht nur nie zurückgezahlt werden kann, sondern vor allem den Faschisten die Kassen füllen wird, weil der Donbass von den regimetreuen Kräften regiert wird. 25
03.10.2014 17:38:33 [diepresse.com]
Putin: Russland soll nicht mehr in Dollar handeln
Russland will seine Abhängigkeit vom Dollar senken. Im Handel mit China und anderen Ländern soll künftig mit den jeweiligen nationalen Währungen bezahlt werden,
03.10.2014 19:11:46 [contra-magazin.com]
Investitionsschutz: Niederländisches Gericht verurteilt Ecuador – Chevron gewinnt
Was die Investitionsschutzabkommen im Rahmen von CETA und TTIP bringen können, zeigt der aktuelle Fall von Chevron und Ecuador. Der Oberste Gerichtshof der Niederlande beschloss als Schiedsgericht, dass das südamerikanische Land dem Ölkonzern eine Strafzahlung leisten muss.
04.10.2014 05:54:39 [Voltairenet]
Hinter dem Anti-Terror-Alibi, der Gaskrieg in der Levante
Wenn auch alle dem Anti-Terrorismus-Diskurs von Washington und seinen Verbündeten im Golf zustimmen, versteht jeder, dass er nur eine rhetorische Rechtfertigung für einen Krieg ist, der andere Ziele verfolgt. Die Vereinigten Staaten behaupten, das islamische Emirat [IE], das sie selbst erstellt haben, zerstören zu wollen und welches für sie die für den Umbau des "Erweiterten Nahen Ostens“ notwendige ethnische Reinigung unternimmt. Noch seltsamer, sie behaupten, das IE in Syrien mit der gemäßigten Opposition, die aus den gleichen Dschihadisten besteht, bekämpfen zu wollen.
04.10.2014 06:56:40 [Ukraine:Das Morden an der Zivilbevölkerung geht weiter und westliche Medien schweigen weterhin]
Ukraine:Das Morden an der Zivilbevölkerung geht weiter
1.Oktober 2014: Russische Tagesschau berichtet von weiteren Ermordung unschuldiger Zivilbevölkerung.
Die Opferzahlen von Zivilisten steigen täglich. Westliche Medien schweigen weiterhin.

04.10.2014 11:35:07 [Wallstreet-Online]
Auswärtiges Amt: Regierung prüft Unterstützung der OSZE in Ost-Ukraine
Die Bundesregierung führt nach Angaben eines Sprechers des Auswärtigen Amts derzeit gemeinsam mit der französischen Regierung Gespräche mit der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), inwiefern die Organisation bei den von ihr übernommenen Aufgaben in der Ost-Ukraine unterstützt werden kann.
04.10.2014 12:32:25 [Polenum]
Flüchtlingsdrama wird noch Jahre dauern
Es geht nicht nur um Zelte, damit der Regen abgehalten wird. Es geht um Infrastruktur, es geht darum, dass Kinder und Jugendliche eine Perspektive bekommen.
05.10.2014 06:40:41 [Stimme Russlands]
Massaker von Odessa. Bericht eines Überlebenden
m 2. Mai dieses Jahres hatten die Radikalen aus dem sogenannten Rechten Sektor einige Dutzend Anhänger der Föderalisierung in der Ukraine im Gewerkschaftshaus von Odessa blockiert und mit Molotow-Cocktails beworfen. Rund 40 Menschen starben in den Flammen oder beim Sprung aus dem Gebäude. Insgesamt kamen bei den Ausschreitungen in Odessa 48 Menschen ums Leben. Einer der Überlebenden der Tragödie, Oleg Muzyka, berichtete in unserem Studio über das Massaker.
05.10.2014 09:15:46 [RT]
Joe Biden: Obama zwang die Europäer zu sanktionen gegen Russland
3.Oktober 2014: US-Vizepräsident Joe Biden erklärt stolz, dass die USA-Führung die EU zu Sanktionen gegen Russland gezwungen haben. Zur Erinnerung: Joe Biden ist der Vater von Hunter Biden, der gerade angefangen hat, in der Ukraine das Gas zu plündern....
05.10.2014 12:59:43 [Aktiencheck.de]
Grüne geißeln "Desinformations-Propaganda" russischer Medien
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen-Sprecherin für Osteuropa-Politik, Marieluise Beck, hat eine "Desinformations-Propaganda" russischer Medien ausgemacht und diese scharf kritisiert. Hintergrund sind Meldungen russischer Nachrichtenagenturen, denen zufolge Separatisten Massengräber mit rund 400 Leichen in zuvor von ukrainischen Soldaten kontrollierten Gebieten gefunden haben.
05.10.2014 22:30:32 [Polenum]
Gysi gegen Bundeswehr-Einsatz in der Ukraine
Der Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Deutschen Bundestag, Gregor Gysi, hat sich gegen eine Entsendung der Bundeswehr in die Ukraine ausgesprochen.
05.10.2014 23:11:44 [einartysken]
Umfrage: Die Russen nehmen die Sanktionen des Westens gelassen
die folgende Untersuchung russischer Konsumenten über die westlichen Sanktionen bestätigt den Geist, über den ich bei Unternehmern in St. Petersburg zuvor schon berichtete. Diese Befragung von Russen wurde in der Hälfte Russlands (annähernd 40 Regionen) durchgeführt. Sie enthüllt, dass die Russen die Sanktionen als das sehen, was sie sind, und dass sie den Fortschritt Russlands nicht behindern werden.
05.10.2014 23:17:11 [fr-online.de]
Anzeichen eines kalten Krieges
Als Freund des Westens hat sich Michail Gorbatschow in seiner Heimat viele Feinde gemacht. Doch nun lässt der Friedensnobelpreisträger mit scharfer Kritik an den USA aufhorchen. Schwenkt er auf den Kurs von Kremlchef Putin um?
06.10.2014 14:05:29 [RIAN]
Putin und OSZE-Chef Burkhalter fordern Ermittlung zu Massengräbern in Ostukraine
Russlands Präsident Wladimir Putin und der Schweizer Bundespräsident und OSZE-Vorsitzende Didier Burkhalter haben die Entdeckung von Massengräbern mit Leichen von Zivilisten in der Ostukraine telefonisch besprochen und sich für eine Untersuchung ausgesprochen.
06.10.2014 15:14:31 [Barth-Engelbart]
Vom Umkommen und vom Umbringen: in Odessa sind über 46 Menschen im Gewerkschaftshaus “umgekommen”, in GAZA über 1300 …..
Der SA-Sturmführer Dudene hat den Juden Scheurer 1936 zu einem blutigen Klumpen zusammengeprügelt. Das Grundstück & Haus der Scheurers ist immer noch nicht an die Erben zurückgegeben. Die Stadt Gelnhausen hat es – bereits 1937 als erste Stadt im Reich “judenfrei” – 1938/39 als “Judenschnäppchen” ersteigert. Jetzt sind Rohstofflager in der Ukraine billig zu haben. Macht aber nur Sinn, wenn sie auch gesichert werden. Zunächst vielleicht mit Drohnen & dann auch mit Bodentruppen ? D
07.10.2014 04:36:49 [einartysken]
EINMAL RUND UM DIE WELT - Syrien, Russland, China, Argentinien, Afrika
Larry Chin hat gestern bei Global Research den Artikel 'The Anglo-American Military-Axis: West Backs Holy Alliance For Control Of Arab World And Persian Gulf' aufgelegt. Er schreibt: "Am 24. September hat die UNO eine Resolution verabschiedet, die den Weg für einen offenen "anti-Terror" Krieg gegen den Islamischen Staat (ISIS) ebnet, das "Netzwerk des Todes", was einen Krieg auf Jahrzehnte verspricht." Und er nennt dies eine Lüge. Eine neue Lüge mit notdürftig geflickten alten Klamot
07.10.2014 04:54:40 [Telepolis]
Kobane: "Die Lage ist verzweifelt"
Gespräch mit Annette Groth, der menschenrechtspolitischen Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag, über die verzweifelte Lage in der belagerten kurdischen Stadt Kobane.
07.10.2014 09:41:12 [Contra Magazin]
Putin will Assad um jeden Preis vor US-Komplott schützen
Wladimir Putin stellt sich demonstrativ auf die Seite Assads und kritisiert die kurzsichtige US-Außenpolitik, sowie das doppelte Spiel Washingtons in Sachen islamischer Extremismus.
07.10.2014 11:15:27 [Telepolis]
Sind die Luftangriffe im Irak und in Syrien erfolgreich?
Der IS führt nach dem Pentagon einen "hybriden" Krieg, aber was ist die Strategie des Pentagon?
07.10.2014 12:21:30 [Voltairenet]
Sturmvorhersage im Iran
Die Initiativen des neuen iranischen Präsidenten, Scheich Hassan Rohani, haben sich von der anti-imperialistischen Linie des Imam Khomeini weit abgewendet. Es scheint, als habe der oberste Führer, der Ayatollah Ali Khamenei, der die Wahl von Rohani begünstigt hatte, heute die Absicht, das Abkommen, das er heimlich mit den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union ausgehandelt hat, zu sabotieren. Washington will davon nichts wissen und bereitet seinen "Plan B" vor.
07.10.2014 14:55:09 [Hinter der Fichte]
ZDF/Syrien: Herr Gack tut als ob er sich wundert
USA bombardieren punktgenau syrische Raffinerien und "verfehlen" ISIS-Stellungen. Und Herr Gack wundert sich.
08.10.2014 04:52:59 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Trotz Korruption: EU pumpt 11 Milliarden Euro an Steuergeldern in die Ukraine
In den kommenden Jahren fließen EU-Finanzhilfen im Umfang von mindestens 11 Milliarden Euro in die Ukraine. Die Gelder sollen die Finanzkraft der ukrainischen Regierung sicherstellen und "politische Reformen" im Land unterstützen. Es zahlt und bürgt der europäische Steuerzahler. Die US-Steuerzahler kommen deutlich billiger davon.
08.10.2014 04:54:24 [Alles Schall und Rauch]
Kolomojski und die Massengräber der Ukraine
Die Existenz von drei Massengräbern wurde von der OSCE bestätigt, die auf ehemaligen Gebiet gefunden wurden, welche Kiews Regierungstruppen vorher kontrolliert haben. Einige der Leichen die exhumiert wurden zeigen Anzeichen von Folter und Hinrichtung. Es wird sogar berichtet, manchen Körpern fehlen innere Organe, wie wenn sie ausgeschlachtet wurden. Ein viertes Massengrab wurde am 28. September entdeckt. Amnesty International hat deswegen gegen den faschistischen Aidar-Bataillon Anzeige wegen "Kriegsverbrechen" eingereicht, eine Killertruppe die von Andriy Parubiy angeführt wird, auch Führungsmitglied des "Rechten Sektors".
08.10.2014 04:56:01 [Telepolis]
Statt Drohnen, Bundestagsabgeordnete in die Ost-Ukraine schicken!
... Jedem nüchtern denkenden Menschen ist klar, dass Drohnen keinen Sinn machen, solange noch nicht einmal der Absturz der MH 17 aufgeklärt ist. Kann Deutschland noch Fehler ausbügeln? Ja. Eine Delegation von Bundestagsabgeordneten könnte sich in der Ost- und Süd-Ukraine ein Bild von der Lage machen und mit Anwohnern, Ausgebombten und Bürgermeistern sprechen. Wäre es nicht immerhin den Versuch wert, mit so einer Delegation zur Deeskalation beizutragen? Ich meine ja.
08.10.2014 06:57:58 [guidograndt.wordpress.com]
Das falsche Spiel des Westens: Die Türkei, der Islamische Staat, Syrien, Iran und die Kurden
Das Erstarken des IS zeigt einmal mehr die furchtbaren Folgen der westlichen Nah- und Mittelostpolitik. Erst die Zerstörung des Irak und das Schüren des syrischen Bürgerkriegs haben die Voraussetzungen für das rasche Erstarken der Terrortruppe geschaffen.
Das Ziel scheint klar für den Westen (USA, EU): Der syrische Machthaber Assad muss gestürzt, gleichzeitig aber auch der Vormarsch der IS gestoppt werden.Dabei spielt die Türkei eine entscheidende aber auch höchst dubiose Rolle...



08.10.2014 07:25:08 [Stimme Russlands]
Deutsche Version des Boeing-Absturzes widerlegt Beschuldigungen gegen ostukrainische Milizen
Auf der Webseite des deutschen Bundestags ist eine Denkschrift (http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/025/1802521.pdf) veröffentlicht worden, die Nachweise dafür enthält, dass die malaysische Boeing МН17 keinesfalls von einer Buk-Rakete der „prorussischen Separatisten“ abgeschossen wurde, was der Westen früher behauptet hat, sondern von einer Rakete des Flugabwehrsystems mit dem Nato-Codenamen SA-3 GOA.
08.10.2014 07:26:21 [IPPNW]
Milanrakete birgt gefährliche Langzeitfolgen
Verteidigungsministerin von der Leyen muss den Export der radioaktiven Panzerabwehrrakete Milan zurücknehmen und die Waffe vollkommen aus dem Verkehr ziehen. Das fordern die ärztliche Friedensorganisation IPPNW und die deutsche Koalition zur Ächtung von Uranwaffen – ICBUW Deutschland. 30 Panzerabwehrwaffen vom Typ Milan mit insgesamt 500 Raketen zum Einsatz gegen den IS werden an die kurdische Regionalregierung geliefert. Die kurdischen Peschmerga üben zurzeit in Hammelburg die Handhabung der Waffe.
08.10.2014 08:48:07 [Stimme Russlands]
UN-Bericht zur Ukraine veröffentlicht – kein Wort über Massengräber bei Donezk
Die Massengräber im Gebiet Donezk der Ostukraine sind im UN-Bericht zu den Menschenrechten in der Ukraine nicht erwähnt worden, melden russische Medien.
08.10.2014 13:31:24 [Epoch Times]
UN-Bericht: Das Schweigen über die Massengräber in der Ukraine
Vor einigen Monate wurden Massengräber im Osten der Ukraine entdeckt. Russische wie auch westliche Medien berichteten von Gräbern mit rund 400 Leichen. Prorussische Separatisten entdeckten die Gräber im Gebiet Donezk und berichteten davon, dass es sich meist um zivile Opfer handelte. Viele waren derartig zugerichtet, dass sie nicht einfach identifiziert werden konnten. Die Gräber befanden sich in Gebieten die zuvor von der ukrainischen Armee kontrolliert worden waren, sagte der Separatistenf
08.10.2014 13:42:17 [Jasminrevolution]
ISIS-Kriegstaumel und Iran-Contra-Affäre
Warum treffen die Topgun-Helden der US-Airforce alles, nur nicht die Panzer der ISIS? Eine Erklärung kann uns ein Blick in die Geschichte des Iran geben: Die USA lieferten Anfang der 80er nicht nur ihrem Zögling Saddam Hussein Waffen, sondern heimlich auch dem Iran. Warum fällt keinem deutschen Journalisten auf, wie sehr dies der heutigen Lage mit der ISIS und den Kurden ähnelt? Warum berichten sie täglich von Gräueltaten, aber nie darüber, woher die ISIS überhaupt ihre Panzer bekam?
08.10.2014 16:06:00 [Netzwerk Volksentscheid]
Kriegsnachrichten – Journalist Mark Bartalmai auf der Mahnwache in Hannover – Störgeräusche aus dem Ukrainekrieg
Mark Bartalmai spricht zu den Ereignissen in der Ostukraine.
08.10.2014 19:11:36 [Helmut Schramm]
CETA/TTIP Investorenschutzklauseln hebeln Rechtsstaat aus!
Philip Morris klagt Australien wegen eines strengen Raucherschutzgesetzes auf Milliarden über seine Gesellschaft in Honkong. Deutschland wurde wegen seines Ausstiegs aus der Atomkraft auf Milliarden geklagt: Der Energieriese Vattenfall hat in der Milliardenauseinandersetzung um das beschleunigte Abschalten deutscher Atomkraftwerke das internationale Schiedsgericht ICSID in den USA angerufen. Chevron verklagte Ecuador usw. Weltweit gibt es schon über hundert Fälle, wo Investoren
09.10.2014 04:55:19 [http://bumibahagia.com]
Ukraine / Was wie weiter? / 1
Im Juni 2014 sprach der Berater Wladimir Putins, Sergej Glaziev, zu einem hochkarätigen Publikum. Er sprach einfach, klar und war - und die Essenz seiner Sicht war mörderisch.
Und es gibt immer mehrere Möglichkeiten. Im Falle der Ukraine war es: "Der Fokus des Auges Saromans richtete sich auf eine andere Stelle" - treffend dargelegt durch Klaus-Peter, zu lesen unter
http://bumibahagia.com/2014/10/08/ukraine-was-wie-weiter-2/

09.10.2014 11:02:29 [Telepolis]
Wer sabotiert die Aufklärung der Maidan-Todesschüsse?
Der Chef des ukrainischen Geheimdienstes SBU gab die "Festnahme und Verhaftung" von vier ehemaligen SBU-Offizieren bekannt, nannte aber keine Namen. Die Generalstaatsanwaltschaft erklärte dagegen, Niemand sei in Haft. Der ukrainische Innenminister fürchtet Image-Verlust wegen rechter Ausschreitungen.
09.10.2014 16:05:44 [Contra Magazin]
Die ukrainische Wirtschaft kollabiert zusehends
Die ukrainische Wirtschaft bricht immer weiter zusammen. Über kurz oder lang wird das Land auch seine Schulden nicht mehr bedienen können.
09.10.2014 16:59:02 [epochtimes.de]
MH370 Patent: Fernsteuerungs-System von Boeing gerät in den Fokus
Spiegel Online veröffentlichte heute ein Interview mit Tim Clark, dem Chef der Fluggesellschaft Emirates. Darin äußerte Clark die Ansicht, dass MH370 wahrscheinlich durch eine Fernsteuerung von Außen entführt wurde. Interessant, dass diese Aussage in einem Mainstream-Medium fällt.
10.10.2014 04:45:47 [Alles Schall und Rauch]
MH17 Passagier hatte Sauerstoffmaske an
Einer der Passagiere vom abgestürzten Flug MH17 der Malaysia Airlines hatte eine Sauerstoffmaske an, als seine Leiche geborgen wurde, sagte der niederländische Aussenminister Frans Timmermans am Donnerstag. Damit wird die bisherige Theorie über den Hergang in Frage gestellt, die 298 Insassen der Boeing 777 sind sofort gestorben. Es sieht eher danach aus, sie waren nach dem Ereignis das zum Absturz führte noch bei Bewusstsein, es fand eine Dekompression der Kabine statt, die Sauerstoffmasken fielen automatisch heraus und einige Passagiere haben sie angelegt.
10.10.2014 06:58:24 [The vineyard of the saker]
KÖNNEN CHINA UND RUSSLAND WASHINGTON AUS EURASIEN HINAUSDRÜCKEN?
Egal, wie oft Washington ein Remix vom Globalen Krieg gegen den Terror macht, so verschieben sich die tektonischen Platten der eurasischen Geopolitik fortlaufend, und sie werden damit nicht aufhören, nur weil amerikanische Eliten sich weigern zu akzeptieren, dass ihr historisch kurzer “unipolarer Moment” am Schwinden ist.
10.10.2014 16:03:06 [0815-Info]
Die Instrumente des Völkerrechts einsetzen
Mit seinen unhaltbaren Behauptungen lässt sich Joschka Fischer wie gewohnt für die westliche Propaganda-Masche leicht instrumentalisieren, als ob die Ukraine kurz vor einer militärischen Aggression Russlands stünde:

"Militärisch hat die Ukraine keine echte Chance gegen die russische Armee."

11.10.2014 07:47:12 [Radio Utopie]
Ukrainische Botschaft in Madrid schickt Nazi-Trupp an Uni – Botschafter fordert Konferenz-Verbot vom Rektor
Es ist eine bodenlose Unverfrorenheit, was sich die ukrainische Regierung am 8. Oktober 2014 in Spanien herausgenommen hat. Aus Angst vor der Wahrheit über ihre Verbrechen und Morde wagt sich diese Bande, ausserhalb ihres Staatsgebiets ihre Schlägerhorden in die grösste spanische Universität zu einer internationalen Konferenz über die Ereignisse und Folgen der letzten Monate in der Ukraine zu schicken. Anstatt sich zu entschuldigen, verlangt der ukrainische Botschafter vom Rektor, alle derartigen akademischen Zusammenkünfte abzublasen.
12.10.2014 00:01:20 [der newsblog]
100.000-facher Protest gegen TTIP in Europa
Attac Deutschland: Proteste zum 'Day of Action' am 11. Oktober in ganz Europa. Politik muss jetzt reagieren
12.10.2014 00:06:11 [Opposition24]
TTIP: Der neoliberale Putsch – Artikel 20 Absatz 4
Starke Worte von Roman Haug, Attac:
Bundeskanzlerin Merkel habe selbst die marktkonforme Demokratie gefordert. Von da hin sei es nur einen kleinen Schritt weiter bis zur gelenkten Demokratie a la Putin.
Die Freihandelsabkommen seien ein Angriff auf die Demokratie, ein neoliberaler Putschversuch!
Man müsse sich Gedanken machen, ob bei einem Zustandekommen der geplanten Freihandelsabkommen der Artikel 20, Absatz 4 des Grundgesetzes den Bürgern das Recht zum Widerstand gegen diejenigen einräum

12.10.2014 10:12:39 [rt]
Kiev secretly received data from MH17 crash investigators – Ukrainian hacktivists
Ukrainian CyberBerkut hacktivists claim that they have penetrated the internal network of Ukraine’s Defense Ministry and found proof that Kiev is getting secret data from MH17 crash investigators, including information which implies its involvement.
12.10.2014 11:02:19 [Ad-hoc-News]
Putin ordnet Rückzug von Soldaten aus Grenzregion zur Ukraine an
Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Rückzug russischer Soldaten angeordnet, die nahe der Grenze zur Ukraine ein Manöver abgehalten hatten.
Putin habe Verteidigungsminister Sergei Schoigu bei einem Treffen am Samstag entsprechende Anweisungen gegeben, teilte ein Sprecher des russischen Präsidenten am Sonntag mit.

13.10.2014 07:14:31 [The vineyard of the saker]
SITREP Ukraine vom 11. Oktober: Kein “Ausverkauf” Neurusslands!
... Zuletzt, wie Sie wohl auch woanders gelesen haben, haben sich die Neurussen und die Ukies, die unter den aufmerksamen Augen offiziell eingeladener russischer Generalstabsoffiziere verhandelt haben, über eine Demarkationslinie geeinigt, obwohl Kiew dies sofort geleugnet hat. Was Kiew sagt spielt überhaupt keine Rolle – alles was sie äußern ist Nonsens – aber es scheint, dass die Abmachung gemacht wurde oder sehr nah vor dem Abschluss ist.
13.10.2014 12:29:25 [Contra Magazin]
Ukraine: Neuwahlen bringen weitere Radikalisierung des Parlaments
Bei den Parlamentswahlen am 26. Oktober wird die Ukraine deutlich nach rechts rutschen. Diese Radikalisierung der Politik wird jedoch sehr negative Auswirkungen haben.
 Topthemen (45)
01.10.2014 04:53:50 [Informationsdienst Gentechnik]
Ist „klimasmarte Landwirtschaft“ mehr als Greenwashing?
UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat im Rahmen des Klimagipfels die Ziele der neuen „Globalen Allianz für klimasmarte Landwirtschaft“ gelobt. Das neue Agrar-Bündnis, zu dem auch der Gentechnik-Konzern Syngenta und der Fast-Food-Riese McDonald's gehören, will 500 Millionen Bauern vor den Folgen des Klimawandels schützen und „aktiv zu einem nachhaltigen und fairen Anstieg der Agrarproduktion und Einkommen beitragen.“ 100 zivilgesellschaftliche Organisationen sind skeptisch: die industrielle Landwirtschaft und das Agrobusiness, für das viele Mitglieder der Allianz stehen, gehörten zu den schlimmsten Klimasündern.
01.10.2014 06:59:51 [spanienleben]
Säbelrasseln-Spanien wegen Katalonien in Alarmszustand-Der Befehl lautet: "wenn nötig eingreifen"
Das spanische Innenministerium hat einen koordinierten Aktionsplan der Nationalen Polizei und der Guardia Civil in Auftrag gegeben.
Der Befehl lautet: "wenn nötig eingreifen", um zu verhindern, das es ein Referendum in Katalonien gibt.

01.10.2014 10:16:38 [Metallwoche]
Frank Schäffler auf der Metallwoche: Nicht mit unserem Geld!
“Die Zentralbank wird italienisch, unsere Politik griechisch, die Immobilienmärkte spanisch, die Banken irisch und die Arbeitsmärkte französisch”, schreibt Frank Schäffler in seinem neuen Buch “Nicht mit unserem Geld!” – ein Plädoyer für mehr Freiheit statt mehr Intervention und Gängelung durch den Staat…
01.10.2014 12:41:30 [Telepolis]
Griechenland: Schuften für zwei Euro pro Stunde
Putzfrauen wehren sich gegen ihre Entlassungen und hoffen auf Neuwahlen. Syriza in Meinungsumfragen vorne, Sozialdemokraten werden zur Splitterpartei.
02.10.2014 04:42:00 [antikrieg.com]
Ostsyrische Wirtschaft liegt in Trümmern, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika private Erdölraffinierien zerstören
Das wird hingestellt als eine Zerstörung von „Erdölraffinierien des ISIS,” aber das stimmt nicht. Es handelt sich in Wirklichkeit um private Erdölraffinerien, die Einzelpersonen und kleinen Firmen in der Region gehören.
02.10.2014 05:02:25 [Netzpolitik]
Aussagegenehmigung: Wir veröffentlichen die Liste an Sachen, die BND-Mitarbeiter dem Parlament nicht sagen dürfen
BND-Mitarbeiter müssen dem Untersuchungsausschuss eine lange Liste an Informationen verschweigen, zum Beispiel Angaben über laufende Vorgänge. Das geht aus der Aussagegenehmigung des Bundesnachrichtendiensts hervor, die wir veröffentlichen. Die Opposition kritisiert, dass der Öffentlichkeit so praktisch alle relevanten Informationen vorenthalten werden, die Regierungsparteien kündigen an, das Protokoll der geheimen Sitzung herabstufen zu wollen.
02.10.2014 08:10:39 [Hinter der Fichte]
Es gab kein Massaker auf dem Tiananmen
Die geplatzte Verschwörungstheorie. Das Hongkong-Drehbuch funktionierte zwar am Maidan. Auf dem Tiananmen-Platz aber scheiterte es 1989. Es gab kein Massaker dort.
02.10.2014 20:09:32 [antikrieg.com]
Andrew P. Napolitano - Obama macht Clapper zum Sündenbock
Wenn Clapper und seine Spione so erbärmlich dabei versagt haben, den Präsidenten über eine Gefahr zu unterrichten, von der er jetzt behauptet, dass sie real ist, warum sitzen sie dann noch immer auf ihren Posten? Sie sitzen auf ihren Posten, weil sie frei die Wahrheit sagen könnten, wenn der Präsident sie feuert, und die Wahrheit der Feind des Präsidenten ist. Sie sitzen auf ihren Posten, weil der Präsident auf seinem so daneben steht.
03.10.2014 07:21:41 [pro aurum]
Das Triumphgeheul des deutschen Schuldenstaates ist reine Propaganda
Am 14. August 2014 stimmte das Statistische Bundesamt ein deutlich in die Irre führendes propagandistisches Triumphgeheul an. Schon in der Überschrift ihrer ungewöhnlich reißerischen Pressemitteilung informierten die staatlichen Erbsenzähler darüber, dass die deutschen Staatsschulden im Jahr 2013 erstmals seit 1950 gesunken seien. Nur einen Monat später informierten die gleichen Personen in sehr viel nüchternerem Ton über den erneuten Anstieg der Verschuldung im ersten Halbjahr 2014.
03.10.2014 09:42:04 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das "militärische" Geheimnis zum Reichwerden
Wie man reich wird? Zunächst muss mal "um reich zu werden", erst einmal lieben, arm zu sein. Sie denken vielleicht, ich scherze. Das tue ich nicht. Ich übertreibe nur ein wenig...
03.10.2014 11:19:45 [Die Propagandaschau]
3. Oktober: Tag der deutschen Empörung – Demos gegen Propaganda
Wichtige Meldung für alle, die den Tag heute für einen politischen Spaziergang nutzen wollen:
03.10.2014 20:14:50 [qpress]
Euro für die Ewigkeit bald Vergangenheit
Vielleicht müssen wir das Wort €wigkeit künftig nur leicht modifiziert schreiben, um dem anstehenden Euro Tumult gerecht werden zu können. Alle märchenhaften Verheißungen (oder auch Lügen) zu dieser tollen Einheitswährung seit 2002 hörten sich viel langlebiger an als das was wir derzeit miterleben müssen. Die wichtigsten Währungshüter (oder auch Veruntreuer), kommen immer schärfer ins Straucheln wenn es um frische Märchen zur Aufrechterhaltung des €-Trau(a)s geht.
04.10.2014 07:03:13 [Netzpolitik]
Netzsperren: ab heute in Österreich, bald in ganz Europa
Seit heute gibt es Internet-Sperren in Österreich. Die Webseiten kinox.to und movie4k.to sind bei dem Betreiber UPC nicht mehr erreichbar. Vorherige Sperren der Webseite kino.to eskalierten von den österreichischen Höchstgerichten bereits bis zum Europäischen Gerichtshof (EuGH) und führten dort zu einem Urteil mit dem Netzsperren in ganz Europa zum legitimem Mittel gegen Urheberrechtsverletzungen wurden. In Österreich sehen wir jetzt zuerst, was möglicherweise in ganz Europa passieren wird, nämlich wie komplett ohne Gesetzesänderungen nur aufgrund dieses EuGH Urteils eine Zensurinfrastruktur im Internet etabliert werden muss.
04.10.2014 15:16:14 [Gegenfrage.com]
Schweden möchte Palästina als Staat anerkennen
Schwedens neuer Ministerpräsident hat angekündigt, Palästina als souveränen Staat anzuerkennen. Somit ist Schweden das erste EU-Land, das eine Zwei-Staaten-Lösung für den Konflikt mit Israel erwägt. Israel und die USA sind die größten Gegner der Staatsgründung.

05.10.2014 06:46:36 [Netzpolitik]
Eikonal: Der kalkulierte Grundrechtsbruch der Bundesregierung – Wie der BND der NSA Zugang zum Internetknoten DE-CIX schenkte
Was wusste Frank Walter Steinmeier und welche politische Verantwortung trägt er?
05.10.2014 10:38:18 [Kontext:Wochenzeitung]
Fluch und Segen
Die Discounter gewinnen immer mehr Marktanteile im Lebensmitteleinzelhandel. Wo sie neue Filialen eröffnen, mussten in der Vergangenheit Tante Emma und andere Läden schließen. In einer alternden Gesellschaft ist Nahversorgung jedoch (überlebens-)wichtig.
05.10.2014 17:20:19 [Youtube]
Im Dialog: Gabriele Krone Schmalz über Ukraine-Krise, Russland, Putin, Medien.
04.Oktober 2014: Im Phoenix-Dialog spricht Alfred Schier mit der Journalistin Gabriele Krone-Schmalz über Ukraine-Krise, Russland, Putin, Medien.
Die Fernsehjournalistin Gabriele Krone Schmalz gilt als eine der deutschen Russland-Expertinnen. Die studierte Historikerin und Politikwissenschaftlerin war von 1987 bis 1991 Moskau-Korrespondentin der ARD und ist heute als Professorin für TV und Medienwissenschaften tätig.

05.10.2014 22:25:15 [NEOPresse]
Wie die USA die EU-Staaten zu Sanktionen zwangen
“Es war die Führungskraft des US-Präsidenten, die die Industriestaaten zu Sanktionen gegen Russland brachten” denn “sie wollten das nicht”. Der Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika hat in einer Rede vor versammelten Journalisten klar gemacht, wie es zu den EU-Sanktionen gegen Russland kam. Diese seien nur durch die Amerikaner zustande gekommen.
06.10.2014 11:20:41 [meedia]
Kartellamt akzeptiert Googles Vorgehen gegen VG-Media-Verlage
Gute Nachrichten für Google, schlechte für die Mitglieder der VG Media. Das Bundeskartellamt will sich nicht gegen den Plan der US-Firma stellen, Snippets einiger deutscher Medienhäuser nicht mehr in den Suchergebnissen anzuzeigen.
06.10.2014 15:12:13 [netzpolitik.org]
Bundesregierung erklärt: Die Verfassung verhindert leider Geheimdienst-Transparenz
Die Bundesregierung zeigt im Rahmen ihrer Transparenzoffensive bei der Aufklärung über den größten Überwachungsskandal in der Geschichte der Menschheit viel Kreativität.
06.10.2014 18:19:10 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Kein Entkommen aus der Tiefzinspolitik
Die Zinserhöhungen, die die Fed in Aussicht stellt, wird es vermutlich nicht geben.Geht es nach der Federal Reserve (Fed), steht der amerikanischen Leitzins Ende 2017 bei 3,75 Prozent. Dass es so kommen wird, ist unwahrscheinlich...
06.10.2014 22:16:05 [Metallwoche]
James Rickards: Die Geldapokalypse - Der Kollaps unseres internationalen Geldsystems
Am 10. Oktober 2014 erscheint der New York Times Bestseller von James Rickards "The Death of Money - The Coming Collapse of the International Monetary System" nun auch in der deutschen Übersetzung im FBV. Christian Wind, Freier Journalist und Gastkommentator der Metallwoche hat das neue Werk von James Rickards gelesen und eine Buchrezension dazu verfasst (offener Beitrag)...
07.10.2014 04:48:51 [Nachdenkseiten]
Der Weltpolizist – aggressiv und verlogen. Dazu drei interessante Dokumente
... Obama greift Russland unverhohlen an und verbindet Russlands Verhalten mit den Terroristen in Syrien und im Irak. Wörtlich: „Die russische Aggression in Europa erinnert uns an die Zeiten, als große Staaten die kleineren in ihrem Streben nach territorialen Zielen einfach zertrampelten. Die Brutalität der Terroristen in Syrien und im Irak zwingt uns, in das Herz der Finsternis zu blicken.“ – Offensichtlich ist das wieder der Versuch, die Welt in Gut und Böse aufzuteilen und mit affirmativen, das meint: mit frechen Behauptungen von der eigenen Verantwortung abzulenken.
07.10.2014 07:28:41 [guidograndt.wordpress.com]
Heinz G. Jakuba: Die Flüchtlingsfrage und die tabuisierten Fakten!
Sicher, wir haben hierzulande ein großes Problem mit den Flüchtlingen.

Nicht nur, dass sie skandalöser Weise in deutschen Flüchtlingsheimen geschlagen und gequält werden. Nein, auch mit den ausufernden Flüchtlingsströmen, die sich auf dem Weg nach Europa machen. Und damit auch nach Deutschland. Denn wir sind das Land in Europa, das (zu recht) mit die größte Anzahl aufnimmt, das sollten wir nicht vergessen, bevor uns weiter ein schlechtes Gewissen eingetrichtert wird...


07.10.2014 10:26:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Mallorca wie es sinkt und kracht: Herbst 2014
Während in Neapel die EZB-Geldgötter tagten und sich Bundeswehrflugzeuge doch flugfähiger erwiesen als Raketenaktien, bin ich wieder mal auf Mallorca. 26 Wochen gab es keinen Regen, klagen Einheimische. Geldregen gab es hier schon lange nicht mehr, obwohl in Frankfurt kräftig Geld verteilt wird... aber an die Falschen...
08.10.2014 04:45:40 [gulli]
Diese Länder hat "Sabu" im Auftrag des FBI attackiert
Um einer langjährigen Haftstrafe zu entgehen, verriet Hector Xavier Monsegur, bekannt als "Sabu", seine Hacker-Kollegen an das FBI. Neuen Informationen zufolge, ließ Sabu durch den im vergangenen Jahr verurteilten Jeremy Hammond Hacker-Angriffe auf ausländische Ziele durchführen, während er unter der Kontrolle des FBI stand. Die Masse an Rechtsverstößen lässt einem den Atem stocken.
08.10.2014 07:56:05 [Nachdenkseiten]
Kein Presseauskunftsrecht auf Bundesebene – und keiner vermisst es
Seit dem 20. Februar 2013 gibt es in der Bundesrepublik Deutschland auf Bundesebene kein Presseauskunftsrecht mehr. Bundesministerien und -behörden brauchen Anfragen von Journalisten nicht mehr in der Ausführlichkeit und Genauigkeit zu beantworten, wie dies die jeweiligen Landesbehörden tun müssen.
Und das kam so: Mit seinem Urteil vom 20. Februar 2013 hatte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage des Chefreporters der Bild-Zeitung Hans-Wilhelm Saure abgelehnt. Saure wollte erfahren, wie viele alte Nazis beim BND bei Gründung und über die Jahrzehnte hin beschäftigt waren. Darüber mochte der BND nichts sagen. Deshalb klagte der Redakteur und berief sich in dieser Klage auf das Berliner Pressegesetz. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig lehnte die Klage ab und schaffte, sozusagen nebenbei, auch das Presseauskunftsrecht auf Bundesebene ab.

08.10.2014 08:43:29 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ein Chart zum Fürchten. Wenn man Notenbanker ist!
"Wir mussten handeln, das ist unsere Pflicht.", befand EZB-Chef Draghi, und leitete aus dieser "Preisanstiege tendenziell ohnehin verschleiernden Statistik" nicht etwa einen erfüllten Stabilitätsauftrag der EZB ab, sondern "Deflationsgefahren..."
08.10.2014 13:48:07 [stop-ttip]
STOP TTIP und CETA! MITMACHEN!
Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative
gegen TTIP und CETA.

08.10.2014 15:55:16 [freitag.de]
Gekaufte Journalisten
Wie vorgegebene Informationen und Meinungsbilder durch gesteuerte Journalisten an das Volk weiter gegeben werden und dann von freier Berichterstattung gesprochen wird.
08.10.2014 16:34:19 [Politik im Spiegel]
Aktuelles zum Thema Hartz IV, BA, Jobcenter, SGB II, Soziales
Heute u.a. zu den Themen: Achtes SGB II – Änderungsgesetz zum 01.01.2015 wirksam. | Regelbedarfsstufen-Fortschreibungsverordnung 2015 | BVerfG hat gestern zu den Optionskommunen entschieden. Jetzt dürfte es mit den Rechtsvereinfachungen losgehen. | Keine Einstellung der Leistung beim Wechsel der örtlichen Zuständigkeit.
08.10.2014 19:13:20 [cash.ch]
Bankia-Affäre in Spanien spitzt sich zu: Ex-IWF-Boss beschuldigt
Die "Selbstbedienungs-Affäre" um die mit Milliarden-Hilfen gerettete spanische Grossbank Bankia spitzt sich zu: Der Ex-Chef des Weltwährungsfonds (IWF), Rodrigo Rato, wurde als früherer Bankpräsident offiziell beschuldigt.
09.10.2014 05:00:47 [Alles Schall und Rauch]
Grossexplosion in iranischer Militäranlage, Sabotage?
Vor zwei Wochen berichtete die Jerusalem Post, der Iran benutzt den Militärkomplex in Parchin als Ort für geheime Tests von Technologie, die für die Zündung von Atomwaffen verwendet wird. Das soll der israelische Minister für die Geheimdienste Yuval Steinitz behauptet haben, einen Tag bevor der iranische Präsident Hassan Rouhani seine Rede vor der UN-Generalversammlung in New York hielt. Steinmitz sagte, diese Information stamme von "sehr verlässlichen Quellen", ohne weitere Details zu nennen.
09.10.2014 07:16:18 [Nachdenkseiten]
Mein Gott, Walter!
Walter Krämer hat wieder zugeschlagen. Was, Sie kennen Walter Krämer nicht? Walter Krämer ist seines Zeichens Ökonom und Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik, Mitglied der FDP, Autor und Publizist. Krämer gehört zum wirtschaftswissenschaftlichen Mainstream und ist vor allem für seine „forsche“ Rhetorik bekannt – so nannte er seinen Kollegen Peter Bofinger beispielsweise einmal eine „akademische Nullnummer“. Mit derartigen Beleidigungen sollte man jedoch vorsichtig sein, zumal sie nur all zu schnell auf einen selbst zurückschlagen könnten. Und Einfallstore für berechtigte Kritik bietet Krämer en masse – dazu zählt vor allem sein manipulativer Umgang mit der Armutsstatistik, den er in dieser Woche einmal mehr in einem Gastartikel in der Printausgabe der Frankfurter Rundschau mit der Überschrift „Das Gerede von der Armut“ unter Beweis stellt.
09.10.2014 15:09:38 [wiwo]
Nach der Finanzkrise droht die Geldkrise
Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Instituts, plädiert für eine radikale Reform unseres Geldsystems.
09.10.2014 17:02:15 [wirtschaftsblatt.at]
Wollen die USA die Terrormiliz IS nicht in die Knie zwingen oder können sie es nicht?
Als Jen Psaki zuletzt gefragt wurde, wo genau die USA im Krieg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat eigentlich Geländegewinne verbucht haben, geriet die US-Außenamtssprecherin ins Stottern
09.10.2014 19:35:06 [jungewelt.de]
Moskau ermittelt wegen Völkermords
Wegen des Tods Tausender Menschen in der Ostukraine hat Rußland ein Strafverfahren wegen »Völkermords« an den russischsprachigen Bewohnern des Konfliktgebiets eingeleitet.
09.10.2014 19:51:09 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Großer Mummenschanz, große Gefahren
Rallye. Zackbumm. Und schon liegen diese miesepetrigen, die Stimmung zersetzenden Bären zuhauf erschlagen am Boden. Recht so. Welch glorreicher Sieg. Welch Bestätigung, dass die Aktienmärkte immer noch spotbillig sind. Welch ein Beleg dafür, dass die US-Notenbank doch aus ganz ausgefuchsten Schlauköpfen besteht...
10.10.2014 04:54:12 [IMI]
Gabriels Strategie zur Stärkung der Rüstungsindustrie
Auf den ersten Blick klingt die Rede ganz gut – da werden etwa Einschränkungen der Waffenverkäufe und mehr Transparenz angekündigt; beim zweiten Hinsehen fällt aber schnell auf, dass es mit besagten Einschränkungen lange nicht so weit her ist, wie überall suggeriert wird; schaut man aber schließlich ein drittes Mal darauf, so entpuppt sich die Rede sogar als ein hochgradig problematisches Grundsatzprogramm zur Stärkung der deutschen Rüstungsindustrie.
10.10.2014 04:57:03 [WSWS]
Joschka Fischers Kriegserklärung an Russland
Der ehemalige deutsche Außenminister Joschka Fischer (Die Grünen) hat am Montag einen Gastkommentar in der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht, der einer Kriegerklärung an Russland gleichkommt. Fischer erklärt darin den Anschluss der Ukraine an die Europäische Union zur Schicksalsfrage Europas.
10.10.2014 10:04:36 [Contra Magazin]
Italien: Faule Kredite auf Rekordhoch
Das italienische Bankensystem gerät langsam ins Wanken. Noch nie hatten die Banken eine derartige Belastung mit faulen Krediten in den Bilanzen stehen.
11.10.2014 07:13:54 [Internet Law]
BND-Präsident Schindler: Völlig losgelöst von der Erde
Als ich den Hinweis auf diesen ZEIT-Online-Artikel auf Twitter gesehen habe, kam mir zuerst das hervorragende Satiremagazin Postillon in den Sinn. Die Aussage von BND-Präsident Schindler, wonach die Satellitendaten die der BND in Bad Aibling erhebt, ja eigentlich im Weltall erhoben werden, in dem keine deutschen Gesetze gelten, ist aber ganz offensichtlich keine Erfindung des Postillon, obwohl sie exakt danach klingt.
11.10.2014 07:45:46 [Hinter den Schlagzeilen]
Ich bin böse, und das ist gut so
Von der “Umwertung aller Werte”, die Nietzsche in literarisch hochwertiger Sprache forderte, liefert die BILD-Zeitung gleichsam die Dieter-Bohlen-Version. Einfach die Sprache, raffiniert und perfide die Argumentatiosstrategie. Nicht mehr nur soziales Gewissen, Friedensliebe und Sensibilität werden hämisch diffamiert – die großen Bewusstseinsvergröberer der Springer-Presse legen ihre Axt jetzt sogar an die Wurzel aller Werte: den Wunsch, gut zu handeln. Roland Rottenfußer liest aus einem kleinen Text (und bei BILD gibt es nur kleine Texte) große Veränderungen im geistigen Klima der Nation heraus.
13.10.2014 08:32:31 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die unberechenbare Gefahr
Heidefeuer ist so ein geflügeltes Wort, das mit diesem "die Heide brennt". Schnell gesagt. Bis mir einfiel, dass es nicht dasselbe ist, als würde der Baum oder die Hütte brennen. Ein Heide- oder Moorfeuer ist etwas anderes. Es ist genau das, worum es momentan geht...
13.10.2014 15:41:44 [Cashkurs*wirtschaftsfacts]
TTIP & Co.: Die Lügenmaschinerie
Schon vor Längerem bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass der Westen einer großen Propaganda- und Lügenmaschinerie gleicht, welche einzig und allein der geheimen Agenda von eigennützigen Partikularinteressen dienlich ist. In diesem Zusammenhang braucht man beispielsweise nur verschiedene Handelsabkommen wie Transatlantic Trade and Investment Partnership oder Trans-Pacific Trade and Investment Partnership zu berücksichtigen.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (37)
01.10.2014 06:59:31 [Post-von-Horn]
Nur ein bisschen Courage
Hannelore Kraft wurde mit 95 Prozent als Vorsitzende der NRW-SPD wiedergewählt. Dazu bedurfte es zweier Aktionen. Kraft musste vor dem Parteitag ankündigen, in drei Jahren wieder in den Wahlkampf zu ziehen. Und SPD-Fraktionschef Römer musste CDU-Herausforderer Laschet so heftig attackieren, als sei der Wahlkampf bereits im Gange.
01.10.2014 08:53:52 [Kontext:Wochenzeitung]
Politische Justiz und Stuttgart 21
Wann haben wir es mit politischer Justiz zu tun? Immer dann, wenn Richterinnen und Richter, mitunter durch unverhohlene Assistenz von Staatsanwaltschaft und Polizei, sich mit den Interessen der Mächtigen in Staat und Wirtschaft identifizieren – und dies in Rechtsprechung und Rechtspraxis umsetzen, sagt Rechtsanwalt Jörg Lang als Gastredner auf der 240. Montagsdemonstration gegen das Bahnprojekt in Stuttgart.
01.10.2014 10:14:14 [Freiheitsliebe]
Grüne fordern nie wieder Radikalenerlass!
Der Radikalenerlass, 1972 unter Kanzler Willy Brandt erlassen und von ihm als einer seiner größten Fehler bezeichnet, sollte “Links- und Rechtsextreme” aus dem öffentlichen Dienst raushalten. Vorgeblich geschaffen um die beiden Extreme zu schwächen, wurde er vor allem gegen Linke angewendet und zur Stimmungsmache gegen KommunistInnen verwendet. Nun haben die niedersächsischen Grünen im Landtag einen Antrag eingebracht, der eine Wiederholung dieses Fehlers verhindern soll.
01.10.2014 11:05:39 [duckhome.de]
Ex IG-Bau Chef Klaus Wiesehügel von der SPD verarscht
Vor der letzten Bundestagswahl hat der Arbeiterverräter Klaus Wiesehügel die Chance seines Lebens gesehen. Anstatt weiter bei der IG Bau für Lohndumping zu sorgen, wollte er in die große Politik. Die SPD Parteispitze wollte mit einem Gewerkschaftsführer ihre Nähe zur arbeitenden Bevölkerung dokumentieren und versprach ihm einen Ministerposten. Peer Steinbrück wurde nicht Kanzler und ging wieder Vorträge gegen die einfachen und arbeitenden Menschen halten und Wiesehügel wurde nichts. Ein
01.10.2014 11:36:06 [Barth-Engelbart / Volker Bräutigam]
Barack Obama, Umstürzler von Gottes Gnaden, auf Welt-Tournee gestern in Kiew jetzt in Honkong
Natürlich tritt der vielbeschäftigte oberste Kapital-Befehlsempföänger nicht persönlich auf. Er hat dafür seine spezialisieren Think-Tanks, Crews, Dienste, Bands und Banden und die immer im passenden ethnisch-religiösen Outfit aus einem bis nach Guantanamo reichenden gigantischen Nachschubreservoir. Davon kann Angela Merkel nur träumen. Aber was bei der Bundesliga schon recht gut klappt, sollte auch bei der Bundeswehr zu schaffen sein. Dass Deutschland im Kolonialismus doch etwas zu kurz
01.10.2014 12:32:12 [ceiberweiber.at]
Sanktionen: Sozialistische Jugend gegen Bundeskanzler
In der SPÖ gibt es eine Art gallisches Dorf, die Parteijugend, die dem NATO-Kurs von Parteichef und Bundeskanzler Werner Faymann Widerstand leistet. Dass Österreich verfassungsrechtlich und völkerrechtlich neutral ist, hat die Parteispitze schon lange vergessen. Dies wurde auch deutlich bei den jüngsten Auftritten Faymanns und zeigt sich in einer neuen Art "Krisendiplomatie" (Putin per Telefon US-Forderungen übermitteln, mit Poroschenko kuscheln).

01.10.2014 14:24:13 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Das Lied der Partei und Aktion: pay for it
Die SED hatte ihre eigene Hymne: Die Partei, die Partei, die hat immer Recht. Die Hymne wird in angeblich modernen Gesellschaften gerade umgestaltet in: Die Regierung, die Regierung, die hat immer Recht, und Recht muss die Regierung haben, will sie doch entscheiden, was für die Bürger richtig, gut und wichtig ist, wie die Bürger ihr Leben zu leben haben. Zeit, den Übermenschen in der Regierung ihre Grenzen aufzuzeigen.
01.10.2014 14:26:06 [nrhz.de]
Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama
US-Präsident: Betrüger und Lügner in flagranti vor der ganzen Welt
01.10.2014 16:18:39 [Alles Schall und Rauch]
Edmund Stoiber und der Krieg gegen den Irak
Beim Aufräumen meines Büros ist mir ein Brief vom 26. Februar 2003 der Bayerischen Staatskanzlei wieder in die Hände gefallen, dessen Inhalt ich wegen dem aktuellen Bezug unbedingt mit euch teilen will.
02.10.2014 10:55:46 [duckhome.de]
CETA und Pfeiffer mit drei F und einem Ei dazwischen
Beim wirtschaftspolitischen Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Joachim Pfeiffer (CDU) fällt einem unwillkürlich der Pfeiffer aus der Feuerzangenbowle ein, der aus Jux noch mal aufs Gymnasium ging und dort den berühmten Satz \\\"Pfeiffer sätzen se sech, se send albern!\\\" entgegen nehmen musste. Ähnlich sollte man dem pfeifenden Johannes von den Christlichen Vollpfosten entgegen, der sich zum Thema CETA dahingehend geäußert hat, dass unser Grundgesetz ausländi
02.10.2014 11:08:30 [wdr.de]
Wo Geld die Politik beeinflusst
Der Politikwissenschaftler Martin Gilens erläutert im Detail, wo, wie und warum sich der Einfluss armer und reicher US-Amerikaner auf die Politik des Landes unterscheidet und analysiert, wie Interessengruppen die US-Politik beeinflussen.
02.10.2014 14:13:23 [Die Freiheitsliebe]
Müncher Stadtrat lehnt antimuslimisches Bürgerbegehren ab
Der Rest der Partei “Die Freiheit“, einer kleinen antimuslimischen Partei, die versucht hat in die AfD zu übergehen, ist in München mit seinem Bürgerbegehren gegen den Bau einer Moschee gescheitert. Nach der Stadt München erklärte nun auch der Stadtrat, dass das Bürgerbegehren nicht den rechtlichen Ansprüchen genüge, obwohl es über genug Stimmen verfügt. Einziger Fürsprecher im Stadtrat war der NPD/Bürgeriniative Ausländerstop-Ratsherr Karl Richter.
03.10.2014 06:37:55 [Post-von-Horn]
In Köln gibt Duisburgs SPD den Ton an
Der Kölner Stadtrat hat beschlossen, die Stimmzettel der Kommunalwahl vom 25. Mai 2014 erneut auszuzählen, weil es Zweifel am Wahlergebnis gibt. Sie sollen ausgeräumt werden, entschied die Mehrheit aus CDU, Grünen, FDP und anderen Parteien. Ob der Beschluss umgesetzt wird, steht jedoch dahin. In der viertgrößten Stadt Deutschlands kommt die Politik zum Stillstand. Der Stadtrat hat nicht mehr das Sagen.
03.10.2014 17:38:08 [GEOLITICO]
Luckes Brandbrief an die AfD
Der mecklenburg-vorpommersche Landeschef Holger Arppe wird wegen Volksverhetzung angeklagt. In Brandenburg herrscht Chaos. AfD-Chef Lucke ruft die Partei zur Ordnung.
04.10.2014 05:02:45 [ceiberweiber.at]
Bundesminister gegen Landesverteidigung
Es wirkt etwas gruselig, wenn Verteidigungsminister Gerald Klug mit erhobenem Zeigefinger mahnt, sich "schmerzlichen Einschnitten" beim Bundesheer nicht in den Weg zu stellen. Freilich kann seine Art dramatischer Rhetorik, gespickt mit grammatikalisch falschen Superlativen, nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Heer zugrunde gerichtet wird. Als Minister gegen Landesverteidigung führt er den Schlag aus, der die traditionelle Aufgabe der Landesverteidigung kappt, um den Weg zu "robusteren"
05.10.2014 09:16:05 [altermannblog]
Gesundheit, Herr Bahr!
Die unsägliche FDP ist hoffentlich für immer verschwunden und für deren Repräsentanten ist die Erntezeit gekommen. Man darf mal nachfragen, was ist aus dem Guido, dem Daniel, dem Philipp und dem Dirk eigentlich geworden ist?

05.10.2014 10:39:40 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: Klug will vollendete Tatsachen
Nachdem Verteidigungsminister Gerald Klug am 3. Oktober einen Plan zur Einsparung von 200 Millionen Euro präsentierte, war er in der Zeit im Bild 2 und am 4. Oktober auch im Ö1-Mittagsjournal zu Gast. Er habe ein "schlüsseliges, professionelles Konzept vorgelegt", behauptete er etwa, und es basiere auch auf der Sicherheitsstrategie, die "vollinhaltlich umsatzfähig" sei. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht", verkündete er stolz im Fernsehen.
05.10.2014 12:58:39 [Netzfrauen ]
Vorbildlicher Präsident Mujica - Uruguay verbietet den Verkauf von Land an ausländische Unternehmen
Das uruguayischen Parlament verabschiedete ein Gesetz zum Verbot des Besitzes von Grundstücken für landwirtschaftliche Nutzung durch einen ausländischen Staat.Das Gesetzt verbietet Landverkauf an ausländische Staaten sowie direkt oder indirekt mit ihnen in Verbindung stehende Unternehmen, landwirtschaftliche Geschäfte zu betreiben.
Es gibt viele vorbildliche Besonderheiten in Uruguay!„El Pepe“ verdient pro Monat 12.500 US-Dollar und spendet davon 90% an soziale Einrichtungen.

05.10.2014 17:22:13 [europeonline-magazine.eu]
ARD: EU-Spitzenpolitiker fliegen auf Kosten von Kanadas Regierung
Brüsseler Spitzenpolitiker sind nach dem EU-Kanada-Gipfel Ende September auf Kosten der kanadischen Regierung zurückgeflogen. EU-Kommissionschef José Manuel Barroso und EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy nutzten das Angebot von Kanadas Premier Stephen Harper, um nach Ende des Gipfels am 27. September an einem Empfang mit Wirtschaftsvertretern in Toronto teilnehmen zu können, wie das ARD-Europamagazin am Sonntag berichtet.
05.10.2014 23:12:29 [Blog-der-Republik]
Norbert Blüm: Wie meine Freundschaft mit Helmut Kohl über Nacht in die Brüche ging
Altkanzler Helmut Kohl galt immer schon als etwas nachtragend und gelegentlich auch als ein Stück weit selbstgerecht. Und wehe einer seiner früheren Weggefährten und/oder gar Freunde teilte in wichtigen Fragen wie der CDU-Spendenaffäre, die ja eine Kohl-Affäre wurde, Kohls Ansicht nicht, dann rechnete er schon mal mit diesen „Verrätern“, die er auch „hinterfotzig“ nannte, heftig ab. Norbert Blüm, Heiner Geißler, Angela Merkel, sie alle bekamen ihr Fett weg. So ist es im Nachricht
05.10.2014 23:13:03 [rheinneckarblog.de]
Wie “unbedacht” und “ahnungslos” darf ein Mitglied der NSU-Enquete sein?
Sympathisiert die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle mit antisemitischen Verschwörungstheoretikern? Nein, sagt sie. Sie habe das Video “Die Rothschild-Matrix” unbedacht am Frühstückstisch auf Facebook geteilt – ohne wirklich dessen Inhalt zu kennen
06.10.2014 12:09:04 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Politik 2.0: Manipulation, Fälschung, Täuschung - dieses Mal: Sinti und Roma
Christine Lüders, Quoten-Front-Frau der Antidiskriminierungsstelle hat in einem Bericht über Sinti und Roma etwas nachgeholfen, damit mehr Ablehnung von Sinti und Roma herauskommt, damit man mehr Steuergelder fordern kann, um die wie sie sagt "dramatische" Ablehnung zu bekämpfen. Und dann ist etwas passiert, was niemand erwartet hat: Ein Wissenschaftler, der die Studie erstellt hat, hat den Mund aufgemacht, sich gegen Lüders Verfälschung der Ergebnisse gewehrt...
06.10.2014 12:25:12 [merkur-online.de]
CSU-Stiftung muss Millionen zurückzahlen
Die Hanns-Seidel-Stiftung (HSS) hat neuen Ärger ums Geld: Der CSU-nahe Verein muss in drei Raten 1,8 Millionen Euro an den Bund zurückzahlenDer Grund: Die Bildungsstätten in Wildbad Kreuth und im oberfränkischen Kloster Banz wurden angeblich vorschriftswidrig unterstützt. Und damit kommt die Stiftung noch gut weg.
07.10.2014 12:52:51 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Keine Steuergelder angebliche politische Stiftungen
Sie nennen sich politische Stiftungen. um zu täuschen, denn: Sie sind keine Stiftungen. Sie haben kein Stiftungskapital. Sie werden zu 100% aus Steuermitteln finanziert. Eine halbe Milliarde Euro kosten sie im Jahr 2014. Sie geben keine Rechenschaft über die Verwendung des Geldes. Parteien finanzieren durch sie ihre Vasallen, und mit ihnen umgehen sie die Urteile des Bundesverfassungsgerichts. Es ist Zeit, dem Unwesen der politischen Stiftungen ein Ende zu setzen.
08.10.2014 10:15:47 [Lost in EUrope]
Hinterzimmer-Parlament
Die Anhörungen der designierten EU-Kommissare sind beendet. Die meisten Kandidaten konnten Zweifel an ihrer Person und/oder ihrer Eignung nicht ausräumen. Dennoch sollen alle dem neuen Juncker-Team angehören. So will es die GroKo im Parlament. Sie tagt – na wo wohl?
08.10.2014 11:18:50 [Der Tagesspiegel]
Industrie wehrt sich gegen Verteidigungsministerin Leyen
Der Chef des Bundesverbandes der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie Adamowitsch weist Bereicherungsvorwürfe zurück und fordert eine ökonomische Orientierung der Militärs.
08.10.2014 12:29:40 [SPREEZEITUNG]
Karenzzeit-Regelung offenbart große Defizite
Nach langen Phasen des Zögern und Zauderns war es gestern soweit: Die Regierungsmitglieder legten eine lang erwartete Karenzzeit-Regelung vor. Das Problem: Die Vorschläge sind so defizitär, dass der Eindruck entsteht, die Regierung wolle die Problematik gar nicht im Kern angehen. Kein Wunder, offenbart sich das Parlament doch mehr und mehr als ein Karriere-Portal auf hohem Niveau.
08.10.2014 19:10:14 [NEOPresse]
Wie die USA das Völkerrecht instrumentalisieren und missbrauchen
Es war einmal das Völkerrecht. Einsam entstanden aus den Lehren des 2. Weltkriegs, war es eine Neuheit auf internationalem Parkett. In Frieden will man Leben, auf Basis des Rechtes. Schnell wurde daraus eher eine Art “nette Gepflogenheit”, die keiner so richtig ernst zunehmen schien. Gerade der Westen, allen voran die USA, machten sich am Wenigsten daraus. Doch dann wird von Russland vermeintlich das Völkerrecht gebrochen und so schnell wie es im Altpapier landete, ist es nun wieder Vorzeig
09.10.2014 09:15:22 [Lost in EUrope]
Merkel allein in Mailand
Beim Sonder-Jobgipfel in Mailand gab es keinen neuen Beschlüsse, aber neue Fronten. Zum ersten Mal stand Kanzlerin Merkel allein gegen den Rest der EU.
09.10.2014 14:24:39 [GEOLITICO]
Ein Theologe zwischen AfD-Proleten
Der Theologe Sebastian Moll erhebt schwere Vorwürfe gegen die AfD. Er stellt sie in die Tradition der deutschnationalen Bewegung und zieht eine Linie zur NSDAP.
09.10.2014 19:50:02 [abendzeitung-muenchen.de/]
Schäuble nennt AfD "Schande für Deutschland"
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schlägt in der Auseinandersetzung mit der euro-kritischen Partei Alternative für Deutschland (AfD) schärfere Töne an.
10.10.2014 11:05:17 [le Bohémien]
Zur Krise eines Wissensstandortes
Klamme Unis, ausgebeutete Dozenten, Profitinteressen und ein sich schlank sparender Staat: Das alles hängt zusammen. Nur kaum einer will das wahrhaben – schon gar nicht die FDP.
10.10.2014 11:54:37 [Contra Magazin]
Nuland fordert EU zur Härte gegen Russland auf
Victoria Nuland rief in Berlin dazu auf, die harte Sanktionslinie gegenüber Russland fortzuführen. Damit bestärkt sie die transatlantischen Hardliner in Europa.
10.10.2014 13:10:14 [Post-von-Horn]
Jäger: Überfordert und fehl am Platz
Bis zum Ende der Sommerferien konnte der Duisburger SPD-Politiker Ralf Jäger glauben, er sei auf dem Anstieg zu einer großen Karriere. Die FAZ hatte den NRW-Innenminister zum wichtigsten Innenpolitiker seiner Partei ernannt. Er wurde als Nachfolger von Ministerpräsidentin Kraft gehandelt. Nun, wenige Wochen später, steht er mit dem Rücken zur Wand. Er hat sich und seine Partei bloß gestellt. Sogar von Rücktritt ist die Rede.
12.10.2014 14:53:18 [Aktiencheck.de]
Gysi: Westen sollte Palästina anerkennen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Gregor Gysi, hält es für "höchste Zeit, dass endlich auch die westlichen Staaten Palästina als Staat anerkennen und diplomatische Beziehungen auf der Ebene von Botschaften eingehen".
12.10.2014 16:24:08 [SPREEZEITUNG]
Die Kohl-Protokolle – Oggersheimer Kellergespräche
Das Buch "Vermächtnis - Die Kohl-Protokolle", publiziert von Herbert Schwan und Tilman Jens, ist dem Nachrichtenmagazin SPIEGEL jede Menge Online-Getöse und gar eine Print-Titelgeschichte wert. Die ungewöhnliche Marketing-Offensive spricht Bände. Von Macht-Allüren über gekränkte Eitelkeit bis hin zu späten Rachegelüsten ist alles dabei.
13.10.2014 12:27:59 [wiwo.de]
Junge CDU-Politiker mucken gegen Angela Merkel auf
Die Politik der ruhigen Hand von Kanzlerin Angela Merkel schürt Frust: 50 junge CDU-Politiker kritisieren die Politik als „träge“ und wenig kreativ – und fordern ein Umdenken.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (81)
01.10.2014 07:05:26 [Nachdenkseiten]
Die Funktion des Feindes
... Der Krieg findet auch sprachlich statt. Eine sprachliche Verrohung bereitet den Boden für unsere Bereitschaft, kriegerische Lösungen von Konflikten hinzunehmen und ihnen zuzustimmen. Aber was soll man erwarten, wenn US-Präsident Obama von ISIS als einem „Krebs“ spricht, „der die ganze moslemische Welt verheert“?
01.10.2014 08:02:07 [Wallstreet-Online]
Verfassungsschutz wusste bereits 2005 vom NSU
Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) wusste durch einen V-Mann bereits im Jahr 2005 von der Existenz der rechtsextremistischen Terror-Gruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU).
01.10.2014 09:06:15 [Epoch Times]
Verräterische Aussagen und Fotos - Verflechtungen der USA mit ISIS – Senator Mac Cain im TV: „Ich kenne diese Leute“ (VIDEO)
In einen Youtube-Video das Antikrieg.TV am 27. September ins deutsche Internet stellte, äußert US-Senator John Mac Cain Erhellendes über die Beziehung von ISIS und den USA: „Ich kenne diese Leute sehr genau, wir stehen die ganze Zeit mit diesen Leuten in Kontakt.“ Seine Worte flimmerten durchs US-amerikanische Fernsehen!
01.10.2014 14:27:23 [Haaretz (Übersetzung: Denken macht frei)]
U.S.-Bombenangriff zerstört Getreidesilos und tötet Zivilisten
Ein in der vergangenen Nacht von den U.S.-Streitkräften durchgeführter Luftangriff traf mehrere Getreidesilos und andere Ziele im vom Islamischen Staat kontrollierten Territorium.ivilisten getötet und Militärs verletzt, berichtet eine Beobachtungsgruppe.

Die Flugzeuge hätten die Mühlen und Getreidevorräte in der nordsyrischen Stadt Manbij für eine islamistische Basis gehalten, behauptet die britisch besetzte Beobachtungsstation für Menschenrechte. Es gab dazu keinen Kommentar aus Wash

01.10.2014 17:45:05 [neopresse.com]
Wird der 11. September 2.0 vorbereitet?
Die Massenverblödungsmedien bereiten uns auf einen zweiten Großevent vor, der die Welt für immer verändern soll.
01.10.2014 17:47:05 [wirtschaftsblatt-bg.com]
Nato erarbeitet Plan zur Verteidigung Bulgariens im Falle eines Militärangriffs
Die Nato erarbeitet momentan einen speziellen Plan für Militärhandlungen im Falle des Auftretens von Extremsituationen in Bulgarien, Rumänien und in allen anderen Ländern an der Ostflanke des Atlantischen Bündnisses.
02.10.2014 04:27:03 [derstandard.at]
Kissinger plante Angriff auf Kuba
Der frühere US-Außenminister Henry Kissinger erwog 1976 einem Bericht zufolge, Kuba militärisch anzugreifen. Das ging aus einem am Mittwoch veröffentlichten Buch hervor.
02.10.2014 04:32:15 [NEOPresse]
Vom Staat zum Unternehmen: Afghanistan bekommt einen CEO
Afghanistan ist ein Spielball lokaler und internationaler Kräfte. Auch die Ressourcen locken “Interessenten” – die nicht selten auch Staaten sind – aus allen Ecken der Welt. Dass die zunehmende Privatisierung sich auch in der Verfassung und diversen staatlichen Entscheidungen äußert, ist spätestens seit letzter Woche jedem klar. Entgegen der Verfassung wurde von US-amerikanischer Seite praktisch aus dem Nichtts ein CEO geschaffen, wie es für Unternehmen üblich ist.
02.10.2014 07:21:08 [Nachdenkseiten]
Leserbrief zum Thema: Ein neuer Nato-Generalsekrerär
“Einige Medien berichten, dass der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (als Nachfolger von Anders Fogh Rasmussen) am 1. Oktober seinen Posten im Brüsseler Hauptquartier der Militärallianz antritt. Die mediale Überbewertung dieser Personalie, gibt Anlass, sich an eine notorische informationspolitische Irreführung der Öffentlichkeit durch die politisch-medialen Inszenierungen zu erinnern.”
02.10.2014 14:15:08 [antikrieg.com]
Schießrichtlinien im Luftkrieg der Vereinigten Staaten von Amerika angesichts von Informationslücken gelockert
Obwohl die Obama-Administration weiterhin ihren Krieg aus der Luft gegen ISIS sowohl im Irak als auch in Syrien eskaliert, räumen Regierungsvertreter ein, dass es bedeutende Informationslücken in Hinblick darauf gibt, was sie beschießen oder wen sie treffen.
02.10.2014 20:10:15 [NEOPresse]
Türkei berät über doppelten Angriffskrieg
Die Türkei hat Panzer aufgefahren, die Kanonen sind auf Syrien gerichtet. Östlich und westlich der umkämpften syrischen Stadt Kobane steht die Terrormiliz IS bereits an der Grenze des NATO- Staates. Ein Einmarsch, ohne Zustimmung von syrischer und irakischer Seite, wäre ein klarer Völkerrechtsbruch.
03.10.2014 07:07:29 [Luftpost]
Passagen aus dem Buch "Predator – The Secret Origins of the Drone Revolution" von Richard Whittle, die zeigen, wie wichtig die US Air Base Ramstein für den völkerrechts- und verfassungswidrigen Drohnen-Krieg der USA war und ist
Der US-Autor Richard Whittle teilt in seinem neuen Buch "Predator" unter anderem mit, dass Osama bin Laden bereits am 27.09.2000 von einer Predator-Drohne in Afghanistan aufgespürt wurde, die ein Operator von der Air Base Ramstein aus steuerte.
03.10.2014 07:24:47 [Menschen Zeitung]
Rüstungsindustrie, Bundesregierung – Wenn die Mafia zum Tanz bittet
Wer mit dem Feuer spielt, sich in Gefahr begibt, der kommt irgendwann darin um, und wer mit „Boddyguards“ der Rüstungsindustrie sich in 6 Augengespräche begibt, der kommt im besten Fall mit blauen Augen davon.
03.10.2014 09:07:03 [Telepolis]
Cyberwar zwischen Russland und USA
Putin will das russische Internet besser sichern, Mike Rogers, der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses, verlangt mehr aggressiven Cyber-Einsatz gegen Russland
03.10.2014 14:03:29 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: Keine Landesverteidigung mehr
Klartext zur Situation - Nach der Bundesverfassung geht alles Recht vom Volk aus, diesem haben Regierung, Parlament, Bundesheer und Verteidigungsministerium zu dienen. Wenn etwa der frühere Generalstabschef Edmund Entacher in Interviews warnt, dass der verfassungsmäßige Auftrag des Heeres mit diesem Budget nicht mehr zu erfüllen ist, sollte man es ernstnehmen. Soldaten haben die Aufgabe, die Souveränität Österreichs zu schützen, dienen also dem Land und nicht jenen, die sie daran hindern,
03.10.2014 19:38:46 [NEOPresse]
Geheimdokumente offengelegt: Wie die USA einen Einmarsch in Kuba planten
Mitten im Kalten Krieg, die Krise der 60er Jahre kaum überwunden, plante Henry Kissinger einen Überfall auf den nordamerikanischen Inselstaat Kuba. Als Verbündeter der Sowjetunion war er der Staatsmacht in Washington ein Dorn im Auge. Der damalige US-Außenminister Henry Kissinger wollte Kuba angreifen. Das zeigen jetzt veröffentlichte Geheimdokumente.
03.10.2014 19:39:12 [Polenum]
BND leitete jahrelang Daten an NSA weiter
Die Unterlagen belegen demnach, dass der BND zwischen 2004 und 2008 Daten des Frankfurter Internetknotens an den US-Geheimdienst weitergeleitet hat.
04.10.2014 05:52:39 [SRF]
Guantanamo-Videos müssen veröffentlicht werden
Er wird seit über zehn Jahren auf dem US-Militärstützpunkt festgehalten und verweigerte aus Protest über Monate die Nahrungsmittelaufnahme. Seine Zwangsernährung soll auf teils grausame Weise erfolgt sein. Videos darüber müssen jetzt veröffentlicht werden, entschied eine US-Richterin.
04.10.2014 09:54:11 [Youtube]
Wir wollen das die Welt uns erhört! Massenmord - Genozid in der Ukraine
Der Genozid muss gestoppt werden!
Massenmorde an die Zivilbevölkerung. Wo bleiben der internationale Aufschrei? Warum berichten westliche Medien wenig bis gar nichts über diese Verbrechen?

04.10.2014 13:57:59 [Helmut Schramm]
Neutralität sichert Frieden
Nichts sichert so den Frieden, wie die echte Neutralität. Starke Landesverteidigung nur zur Verteidigung - keine Einmischung in fremde Angelegenheiten. Zur Friedenssicherung gehört auch eine kleine, überschaubare Einheiten. So in der Größenordnung wie Österreich, Bayern und die Schweiz. Großstaaten können nie demokratisch sein und sind immer in Versuchung Kriege auszulösen. Keine Großstaat - alle sind nicht neutral und überschaubar - ist demokratisch und sichern den Frieden.
04.10.2014 19:43:37 [Contra Magazin]
Bundeswehr: Marode, aber mehr Kriegseinsätze im Gespräch
Von der Leyen will die Bundeswehr in noch mehr Kriegs- und Krisengebiete entsenden. Dabei ist die Truppe jetzt schon überfordert.
04.10.2014 20:50:00 [Polenum]
Deutsche Dschihadisten ziehen von Pakistan nach Syrien
Deutsche Nachrichtendienste gehen davon aus, dass sich einige Dschihadisten, die vor Jahren in Terrorcamps im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet ausgewandert sind, inzwischen in Syrien befinden oder auf dem Weg dorthin sind.
05.10.2014 05:36:39 [antikrieg]
Und jetzt, meine Damen und Herren: Obamas Krieg gegen Ebola!
Für einen Präsidenten mit Friedensnobelpreis scheint Barack Obama entschlossen zu sein, in die Geschichtebücher als der Präsident einzugehen, unter dem eine der aggressivsten Serien von Kriegen geführt wurde, die je von einer kriegerischen Washingtoner Administration geführt worden sind. Nicht einmal George Bush und Dick Cheney können ihm das Wasser reichen.
05.10.2014 08:19:28 [Nachrichten heute]
Malediven: Wird das Touristenparadies zur Terroristenhochburg?
Am 29.9. 2007 explodierte eine Bombe in Malé , Hauptstadt der Malediven. 12 Touristen wurden dabei verletzt: Zwei Briten, acht Chinesen und zwei Japaner, einige davon schwer.

Der Bombenanschlag war das Werk von Terror-Salafisten, offenbar mit Verbindungen zu einem pakistanischen Terror-Netzwerk.

Verhaftung, Verurteilung - und baldige Entlassung
10 Malediver und zwei Ausländer wurden verhaftet - drei davon waren geständig - und wurden zu 15 Jahren Haft verurteilt.

Jetzt beginnen

05.10.2014 12:58:32 [Gegenfrage.com]
Israelischer General droht Libanon mit Krieg
Während eines Interviews sagte Israels Top-General Benny Gantz, dass die Bedrohung aus Libanon noch größer sei, als aus dem Gazastreifen und man die Militaroperation im Gazastreifen auch im Libanon durchführen könne. Beim Überfall auf Gaza starben mehr als 2000 Menschen, 11000 wurden verletzt. Unter den Opfern befanden sich 578 Kinder.

06.10.2014 04:39:04 [Streifzüge]
Globalisierte Barbarei
Ein Versuch, das Phänomen „Islamischer Staat“ zu begreifen.
06.10.2014 07:04:17 [Luftpost]
Die in Europa stationierten US-Atomwaffen sollen auch nach der Modernisierung hier verbleiben
Die in fünf europäischen Staaten – in den Niederlanden, Belgien, der Bundesrepublik
Deutschland, Italien und der Türkei – eingelagerten US-Atombomben sollen modernisiert
werden und weiterhin in Europa verbleiben.

06.10.2014 07:11:48 [Radio Utopie]
Washington’s Affen
Wort für Wort kopierte Irak-Kriegsreden von Staatsführern an die nationalen Parlamente.
06.10.2014 09:39:23 [Konjunktion]
Ukraine: Bundeswehreinsatz voraus?
200 Soldaten sollen nach dem Willen Angela Merkels und Ursula von der Leyens in die Ost-Ukraine geschickt werden. Dazu noch ein paar Drohnen. Offiziell zum Schutz der OSZE-Beobachter, die den Waffenstillstand absichern sollen.
"Unser gemeinsames Ziel ist, dass sich die Lage in der Ostukraine stabilisiert und in einen Friedensprozess mündet", so Kriegministerin von der Leyen.

06.10.2014 12:09:32 [Wallstreet-Online]
Deutscher Islamist ruft zum "Schlachten der Ungläubigen" auf
Ein offenbar aus Deutschland stammender Islamist ruft seine Glaubensbrüder auf, die "Ungläubigen" in ihrer Heimat zu töten. Das berichtet die "Welt" unter Berufung auf ein islamistisches Propagandavideo, das die Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) am Montag im Internet veröffentlicht hat.
06.10.2014 12:27:20 [Junge Welt]
Deutsche an die Fronten
Kriegsministerin Ursula von der Leyen will Soldaten in die Ostukraine und den Irak schicken. Neue Propagandarunde für Aufrüstung.
06.10.2014 15:11:13 [de.ria.ru]
Neuer Nato-Generalsekretär: Allianz kann ihre Truppen stationieren, wo sie will
Wie Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg dem polnischen Fernsehsender TVP sagte, kann die Allianz ihre Truppen stationieren, wo sie will. Der Generalsekretär hält sich
06.10.2014 16:40:26 [Opposition24]
Ursula von der Leyen – der Tod drohnt aus Deutschland
Frau von der Leyen ist Ärztin und hat einst den hippokratischen Eid geleistet, das ist dieser pathetische Spruch mit “alles Erdenkliche tun, um jedes Leben zu retten” – mit dem christlichen Gebot Du sollst nicht töten hätte sie noch einen zusätzlichen Grund, etwas anders über ihren aktuellen Job zu denken – schließlich lässt der Von der Leyen Clan sonst bei jeder Gelegenheit seinen christlichen Background heraushängen, zum Beispiel wenn es um atheistische Kinderbücher geht. Da is
06.10.2014 16:57:26 [Tautenhahn Blog]
Uschis externe Berater halten Lieferfrist ein
Die Bundesverteidigungsministerin erteilt drei externen Beratungsfirmen den Auftrag, ein Gutachten über die Bundeswehr zu erstellen. Auf die Ergebnisse hätte von der Leyen allerdings auch selbst kommen können. Das hätte dann nur nicht so schön nach Arbeit ausgesehen.
07.10.2014 04:45:41 [Alles Schall und Rauch]
NATO kann Soldaten entsenden wohin es will
Der seit 1. Oktober neue Generalsekretär der NATO, Jens Stoltenberg, sagte am Sonntag in Warschau, die westliche Kriegsallianz kann seine Streitkräfte einsetzen wo es will und fühle sich an keine Einschränkungen gebunden. Die sogenannten Truppen der "Speerspitze" können überall zum Einsatz kommen. Stoltenberg besuchte das NATO-Mitglied Polen um zu versichern, NATO wird das Land gegen Russland schützen. Damit wird eine Vereinbarung aus dem Jahre 1997 mit Moskau gebrochen, keine permanenten Kampftruppen in Osteuropa zu stationieren. Wer ist jetzt der wirkliche Provokateur und will unbedingt einen Konflikt? Doch die Kriegshetzer der NATO in Brüssel.
07.10.2014 08:46:49 [N8Waechter.info]
Die Wahrheit über den Krieg in Afghanistan und im Irak
Nach 13 Jahren Krieg in Afghanistan – dem längsten der US-Geschichte – hat die US-Regierung keinen Sieg zu verzeichnen. Afghanistan befindet sich im Chaos und würde ohne regelmäßigen Zufluss von US-Geld vollständig kollabieren. Der Krieg war ein Fehlschlag, aber Washington wird das nicht zugeben.
07.10.2014 08:53:12 [Stimme Russlands]
Militärschiffe von Nord- und Südkorea greifen einander an
Nordkoreanische und südkoreanische Schiffe haben im umstrittenen Gewässer des Gelben Meeres das Feuer gegeneinander eröffnet, meldet die südkoreanische Küstenwache.
07.10.2014 11:11:01 [altermannblog]
Obama: Ich habe den Irak-Krieg beendet!
Gottes auserwähltes Volk läuft in Nordamerika rum. Die Marionette an der Spitze ist ein Halb-Farbiger (oder sagt man mittlerweile wieder anders?), der ohne Teleprompter kaum einen Satz klar formulieren kann. Obama ohne Teleprompter, das hat schon Stoiber-Qualität. In die Hände dieses Hoffnungsträgers a.D. und Friedensnobelpreis-Drohnenkriegers legt Europa seine Zukunft.
07.10.2014 12:27:55 [Hinter den Schalgzeilen]
Profite schaffen mit immer mehr Waffen
Konstantin Wecker wundert sich, warum sich Meldungen über eine nicht ausreichend ausgerüstete (also tötungsbereite) Bundeswehr derzeit häufen. Tja, warum wohl?
07.10.2014 15:37:59 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: Miliz stärken?
Seltsamerweise behauptet Verteidigungsminister Gerald Klug, das Paket mit 200 Millionen Einsparungen beim Heer in vielen Einzelmaßnahmen stärke die Miliz. Tatsächlich können von zehn Milizkompanien nicht einmal drei ausgerüstet werden; Klug fantasiert aber von zwölf zusätzlichen Kompanien. Dies erinnert an die "Umsetzung" der versprochenen Wehrdienstreform, die nur in Form von Plakaten und Inseraten stattfindet, während Präsenzdiener desolate Kasernen erleben und sehen, dass es keine F
08.10.2014 04:42:52 [krisenfrei]
Die Afghanistan-Connection
Der Tagesspiegel und das ARD-FAKT-Magazin haben ein umfangreiches Dossier mit dem Titel, “Die Afghanistan-Connection”, herausgegeben. Es zeigt auf, dass das Deutsche Kriegsministerium der reinste Sumpf ist. Die Mehrheit der Deutschen lehnte den Afghanistan-Einsatz ab, aber das interessiert unsere Volksvertreter einen feuchten Dreck. Sie bekommen ihre Befehle schließlich aus Washington.
08.10.2014 04:46:31 [IMI]
Aktionsbericht aus Deutschland zum Globalen Aktionstag gegen Drohnen
Vielfältig, bunt und an sehr vielen Orten, so lässt sich vielleicht am besten der Globale Aktionstag gegen Drohnen beschreiben. Die Idee dieses Aktionstages entstand bei einer Sitzung in Berlin im Dezember 2013 durch Drohnen-Aktivist_innen aus acht europäischen Ländern, aus Pakistan und den USA. Ausgewählt wurde der 4. Oktober – ein Terminwahl, über die im Nachhinein sicherlich trefflich diskutiert werden kann, da zeitgleich Bayram, Jom Kippur und zusätzlich noch für die Aktionen in Deutschland eher hinderlich das verlängerte Wochenende zum Tag der deutschen Einheit lagen.
08.10.2014 10:17:06 [altermannblog]
Kriege mit oder ohne Religion?
Religionen sind wie Vulkane. Mal sind sie für immer erloschen, mal grummelt es nur im Untergrund, mal kommt nur noch ein leichtes Wölkchen, mal rumpelt es alle 15 Minuten, mal läuft die Lava kontrolliert ab, aber wenn sie ausbrechen, richten sie in der Regel mehr oder weniger großen Schaden an. Für diese schöne Formulierung erhebe ich Urheberschutz.
08.10.2014 10:18:07 [Buergerstimme]
Kriegsangst: Politische Strategie geht erst recht auf
Einfach ignorieren, wegducken und sich einlullen lassen, im Fernsehen schaut alles so bunt und toll aus. Solch Einstellung dient jedem Krieg.
08.10.2014 12:35:54 [diepresse.com]
Kritik an USA: "Das wird ein dreißigjähriger Krieg"
Der frühere CIA-Chef und Verteidigungsminister Panetta sowie ein ehemaliger amerikanischer Botschafter in Bagdad weisen Präsident Obama große Schuld am Chaos im Irak und in Syrien zu.
08.10.2014 13:17:07 [Die Freiheitsliebe]
Hilfskonvoi auf dem Weg nach Syrien
Alleine in Syrien sind zehn Millionen Menschen auf der Flucht – davon die Hälfte Kinder. Um den Flüchtlingen an der türkisch-syrischen Grenze unmittelbar zu helfen, hat die Hilfsorganisation Luftfahrt ohne Grenzen e.V. einen LKW-Konvoi in Richtung türkisch-syrische Grenze geschickt. Medizin, therapeutische Nahrung, Decken und Zelte haben die Lastwagen im Gepäck. Auf humanitäre Hilfe wie diese sind die syrischen Flüchtlinge dringend angewiesen, zumal der Wintereinbruch in nur wenigen Woch
08.10.2014 14:59:32 [Sevim Dagdelen, Mitglied des Bundestages]
Bundesregierung muss Waffenbrüderschaft mit Erdogan sofort beenden
Dazu gehören die sofortige Beendigung der Waffenbrüderschaft und die Einstellung der militärischen, polizeilichen und geheimdienstlichen Kooperation mit der Türkei. Das bedeutet auch den sofortigen Abzug der Bundeswehr und der Patriots. Darüber hinaus muss die Blockade der kurdischen Enklaven im Norden Syriens durch die Türkei umgehend aufgehoben werden.
08.10.2014 16:05:10 [.fr-online.de]
"Welt finanziert US-Kriege mit"
Der Wissenschaftler Mohssen Massarat spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über die Öl- und Dollarpolitik der USA. Er kritisiert das Festhalten an alten Machtstrukturen und dem Einsatz von Kriegen als Mittel der Politik.
08.10.2014 19:07:37 [ln-online.de]
Rätselraten beendet: Panzer im Lübecker Hafen stammen von US-Armee
Die Panzer, Tanklaster und Jeeps, die vor einigen Tagen im Lübecker Hafen gesichtet wurden, stammen von der US-amerikanischen Armee und sind für die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie für Polen bestimmt.
08.10.2014 19:12:30 [nrhz.de]
Friedensdeklaration aus Hiroshima
„Ich möchte, dass Menschen die wahre Grausamkeit des Krieges kennenlernen“
09.10.2014 04:54:08 [Quer-Denken.TV]
Evo Morales: Die USA sind weltweit Terrorist Nr. 1!
Evo Morales ist bekannt dafür, daß er kein Blatt vor den Mund nimmt. Und er ist auch kein Freund der USA. Er braucht nur zwei Minuten, um seinen Standpunkt überzeugend darzulegen. Man kann's geradezu täglich erleben, wie die Regierung der USA sich unter dem Vorwand moralischen Handelns in die Angelegenheiten jedes Staates hineinhängt, wo es für sie irgendetwas zu gewinnen gibt.
09.10.2014 07:18:03 [The vineyard of the saker]
Oberst Schneider und der General im Exil
Eine eigenartige Meldung brachte mich vor kurzem dazu, noch einmal über die Geschichte mit der vermeintlichen OSZE-Mission im April nachzudenken. Ein deutscher General wurde Stabschef bei der US-Armee in Europa.
09.10.2014 09:50:44 [Stimme Russlands]
Die USA als Kriegsauslöser – Jürgen Todenhöfer über den Kampf gegen den IS
Während der IS in Syrien weiter auf dem Vormarsch ist, blickt die Welt im Kampf gegen den islamistischen Terror vor allem auf die Türkei. Diese wiederum lehnt einen Einmarsch in Syrien weiter ab und appelliert ihrerseits an die USA, ihre Präsenz zu verstärken. Marcel Joppa sprach für die STIMME RUSSLANDS mit Jürgen Todenhöfer.
09.10.2014 14:23:59 [PsychoNeuro]
Wie Dschihadisten die psychische Situation junger Männer ausbeuten
Es sind machtvolle psychische Motive, die junge Männer für die Propaganda der radikalen Islamisten so anfällig machen
09.10.2014 18:35:53 [Polenum]
Kriminalbeamte kritisieren geplante Maßnahmen gegen IS-Terroristen
Schulz fühlt sich bei manchen Überlegungen an die Nazi-Zeit erinnert. “Wir haben in Deutschland aus gutem Grund kein Gesinnungsstrafrecht. Ich warne davor, Menschen aufgrund kaum überprüfbarer Angaben von Geheimdiensten derart zu stigmatisieren”, sagte er in Anspielung auf eine mögliche Kennzeichnung von Personalausweisen deutscher Staatsangehöriger.
09.10.2014 19:39:38 [russland.ru]
Heinrich Böll Stiftung drängt auf Offensive gegen Russland
Die amerikanisch-europäische Denkfabrik Democratization Policy Council (DPC), die enge Beziehungen zu den Grünen hat, veröffentlichte im September einen Bericht, in dem sie die europäische Politik als “zu weich” gegenüber Russland kritisierte und eine Verschärfung der Intervention der USA und der EU in den Balkanstaaten forderte, um Moskau zu isolieren und zu schwächen.
09.10.2014 19:50:28 [antikrieg.com]
Drohnenattacken der Vereinigten Staaten von Amerika in Pakistan töten 23 Menschen in vier Tagen
Diese Vorfälle sind typisch für die Drohnenkampagne der Vereinigten Staaten von Amerika, bei denen eine große Anzahl der Getöteten nie eindeutig identifiziert wird und die lokalen Bewohner sich beklagen, dass in Wirklichkeit große Zahlen von Zivilisten umgebracht und dann als Verdächtige bezeichnet werden aus keinem anderen Grund als dem, dass sie von einer Rakete getroffen worden sind.
10.10.2014 04:52:31 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Die neue Aufgabe der Nato ist der globale Energie-Krieg
Der Schweizer Nato-Experte Daniele Ganser ist der Auffassung, dass es bei fast allen modernen Kriegen um die Energie-Versorgung geht. Dieser Aufgabe widmet sich auch die Nato. Die politische Führung in Europa sagt dies den Bürgern jedoch nicht, um nicht eine Debatte um die Auflösung der Nato loszutreten.
10.10.2014 06:59:12 [Luftpost]
Die USA haben zugegeben, dass sie auch "Occupy Central" in Hongkong finanzieren
Tony Cartalucci untersucht den US-Einfluss auf den "Arabischen Frühling" und die Bewegung "Occupy Central" in Hongkong.
10.10.2014 11:04:57 [Youtube]
Eilmeldung 200 deutsche Soldaten in der Ukraine!
Die Bundeswehr erwägt laut der „Bild-Zeitung“ die Entsendung von 200 Soldaten, die die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) bei der Überwachung des Waffenstillstands in der Ostukraine absichern sollen.
10.10.2014 11:05:27 [Barth-Engelbart]
Kobane darf nicht Guernica werden! IS erhält deutsche Waffen über Saudi-Arabien und Katar
Große fanatisierte, bestens bewaffnete & militärisch gedrillte aber kontrolliert von der Kampfhundeleine gelassene Verbände terrorisieren Städte, Regionen, ganze Länder. Sie putschen gegen demokratisch gewählte Regierungen, zerstören gezielt alle oppositionellen politischen Strukturen, stürmen kommunistische Parteibüros, schlagen oppositionelle linke Abgeordnete zusammen, besetzen Gewerkschaftshäuser, setzen sie in Brand …. ,
Sie überfallen ein Land nach dem anderen, rotten ganze E

10.10.2014 11:05:37 [Denken macht frei]
Henry Kissinger fordert von Europa mehr Aufrüstung und Kriegseinsatz (Video Interview)
Henry Kissinger über Krieg, China und Enthüllungen. Ehem. US-Außenminister, einer der Architekten des (alten) Kalten Krieges und Berater von US-Präsidenten Henry Kissinger im Interview für Die Welt über die aktuelle Lage in der Welt. Die USA sind immer GUT, versteht sich.
Der ehemalige US-Außenminister Kissinger spricht im “Welt”-Exklusiv-Interview über das Risiko eines Dritten Weltkrieges, die Zukunft Chinas und die außenpolitischen Konsequenzen der Snowden-Affäre.

10.10.2014 11:05:50 [GEOLITICO]
Der erste entgrenzte Krieg
Versailles und der Zerfall Europas: Warum die europäischen Mächte nach dem ersten großen Krieg nicht in der Lage waren, eine tragfähige Friedensordnung zu errichten.
10.10.2014 20:42:00 [israelheute.com]
Iranische Nuklearanlage angeblich von „ausländischer Macht“ zerstört
Die Explosion, die Anfang der Woche offenbar eine streng geheime Anlage für Atomtests im Iran verwüstet hat, wurde von einer ausländischen Macht verursacht.
11.10.2014 05:58:04 [Spiegel]
Vermisstes Passagierflugzeug: Emirates-Chef stellt Erkenntnisse zu Flug MH370 infrage
Warum gibt es noch immer keine Spur von Flug MH370? Tim Clark, Chef der Airline Emirates, übt im Interview scharfe Kritik an den Ermittlern. Er glaubt: Jemand hat sich die Kontrolle über die Unglücksmaschine verschafft.
11.10.2014 07:44:54 [Nachdenkseiten]
Krieg auch an der Heimatfront
Seit Jahren findet ein Umbau der Bundeswehr zur „Armee im Einsatz“ statt. Damit verbunden sind PR- und Imagekampagnen, die unmittelbar auf die Herzen und Köpfe der Bürger im Land zielen. Zunehmend aber auch auf jene von Kindern und Jugendlichen, sind sie doch die Soldaten und Wähler der Zukunft. Jens Wernicke sprach hierzu mit dem Friedensaktivisten und Autor Michael Schulze von Glaßer.
11.10.2014 08:30:08 [Ossiblock]
MH 17, Odessa, Maidan und Pinocchios Nase
Die Lugkraine kommt nicht zur Ruhe. Immer wieder plaudern Politiker etwas aus, was nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Sie sind ja auch nur Menschen. Und jedes Geheimnis schreit danach, an die Öffentlichkeit zu gelangen.

11.10.2014 11:24:48 [Gegenfrage.com]
Weißes Haus: Keine Pläne für Guantánamo-Schließung
Fast sechs Jahre nach Amtsantritt als US-Präsident hat es der “mächtigste Mann der Welt” und Friedensnobelpreisträger Barack Obama entgegen seiner Wahlversprechen nicht geschafft, den umstrittenen Militärknast in Guantánamo Bay zu schließen. Das Weiße Haus gab nun offiziell an, dass derartige Pläne auch überhaupt nicht existieren.

11.10.2014 12:23:23 [guidograndt.wordpress.com]
Heute vor 6 Jahren: DER MORD AN JÖRG HAIDER - Eurokrise, Freimaurer, Banken
Heute vor sechs Jahren, am 11. Oktober 2008 stirbt der Kärntner Landeshauptmann und BZÖ-Politiker Jörg Haider bei einem mysteriösen Unfall. Scheinbar alkoholisiert und mit überhöhter Geschwindigkeit verursacht er seinen eigenen Tod. So die offizielle Version. Nach wie vor vertrete ich die These, dass Jörg Haider am 11. Oktober 2008 ermordet wurde! Dabei spielte die aufkommende Eurokrise, Freimaurer und Banken ein Rolle...


11.10.2014 23:51:23 [heise.de]
NSA sabotiert offenbar auch direkt in Deutschland
Neuen Dokumenten zufolge greifen NSA-Agenten nicht nur in den USA Postsendungen ab, um sie zu manipulieren, sondern wohl auch in Deutschland. Außerdem kooperieren nicht nur US-Unternehmen, um die Überwachung zu erleichtern.
12.10.2014 08:49:39 [Buergerstimme]
Nachrichtenscherenschnitt vom 11. Oktober 2014
Themen heute: Kriegsdienst und erste Opfer - Bildung humangerecht – Obama angeklagt in Den Haag – Simply find out – Kriegsnobelpreis an USA
12.10.2014 08:50:38 [Netzfrauen ]
Syrien: Der Kampf um Kobane – Völkermord!
Irgendwie verstehe ich die Welt nicht – oder besser die Menschen. Da stehen Reporter im Fernsehen, mittlerweile mit einer sicheren Schussweste, die Kamera auf die Stadt Kobane gerichtet und schauen zu, wie dort ein Völkermord stattfindet.
Seit 2012 sollen manche Rebellen – Gruppen inzwischen rund um die Uhr mit Washington in Kontakt stehen.Warum wurde gegen die, damals noch ISIS genannte, Terrorgruppe nicht vorgegangen?


12.10.2014 14:51:45 [Wallstreet-Online]
Merkel will längeren Afghanistan-Einsatz
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Zweifel an den Plänen der USA und der Nato geäußert, die geplante Trainingsmission für die afghanischen Sicherheitskräfte bereits Ende 2016 auslaufen zu lassen, und will sich stattdessen für einen längeren Einsatz starkmachen.
12.10.2014 20:01:56 [antikrieg.com]
Eigentor in Bagdad: ISIS ist dabei, den Flughafen mit amerikanischen Waffen zu schließen
Die Medien berichten, dass ISIS nur mehr wenige Meilen vor Bagdad steht, sich bereits in der (für die Foltermethoden der Vereinigten Staaten von Amerika) berüchtigten Bagdader Vorstadt Abu Ghraib festgesetzt haben und immer näher an die „Grüne Zone“ heranrücken, in der sich die Büros der irakischen Regierung befinden und das Gelände der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika (in der Größe des Vatikans) sich ausbreitet.
12.10.2014 20:02:55 [Polenum]
Islamischer Staat ruft zu Terroranschlägen in Deutschland auf
“An diesem Zeitpunkt des Kreuzzuges gegen den Islamischen Staat, ist es wichtig, dass Angriffe in allen Ländern stattfinden, die der Allianz gegen den Islamischen Staat angehören”, heißt es in dem Propaganda-Schreiben.
12.10.2014 23:24:50 [krisenfrei]
NATO-Austritt? Die Deutschen haben nichts zu sagen
Im 51. US-Staat, in der Schein-Demokratie Deutschland, haben die Bürger zwar ein Wahlrecht, von dem nur noch 50 bis 60 Prozent der Wahlberechtigten Gebrauch machen und seit dem 2. Weltkrieg bis heute immer wieder darauf reingefallen sind, Polit-Marionetten, die von Washington bestimmt wurden, gewählt haben. Nach jedem Urnengang haben die Deutschen gar nichts mehr zu sagen. “Der Souverän hat entschieden”, so die einhellige Meinung aller US-hörigen Parteiflachpfeifen.
13.10.2014 06:20:06 [Radio Utopie]
Die peinliche Seite des Pentagon
Der Slogan “Light up America” unter der Karte ist die Krönung dieser Propaganda-Show.
13.10.2014 10:19:31 [Konjunktion]
Islamic State: Der selbstgeschaffene Nachfolger al CIAdas
Nachdem die US-gestützte Terrorgruppe Islamic State als die neueste Kreation der Think Tanks die Welt in Angst und Schrecken versetzt und als neueste Begründung für eine Ausweitung der Militarisierung (neben der Ukraine/Russland-Krise) der Westmächte dienen soll, scheint al CIAda seine Bedeutung als “Gespenst im Schrank” (Volker Pispers) verloren zu haben.
13.10.2014 11:08:27 [Ossiblock]
Die monopolare Weltordnung
Spätestens 1990 wurde aus der bipolaren eine monopolare Weltordnung. Leider haben sich seitdem die Kriege und Konflikte eher verschärft und in der Anzahl stark zugenommen. Der Fall der Berliner Mauer sollte also auch ausnahmsweise aus diesem Blickwinkel betrachtet werden dürfen.
13.10.2014 12:31:01 [Nachrichten heute]
Obergrüne Katrin Göring Eckardt: Wir schlagen ein neues Kapitel unserer Friedenspolitik auf: Die aggressive Vorwärtsverteidigung
Guten Morgen Grüninnen und Grüne
Guten Morgen Deutschland,
.

gestern habe ich ein neues Kapitel unserer grünen Friedenspolitik aufgeschlagen: Die aggressive Vorwärtsverteidigung des Deutschen Vaterlandes im entfernten Ausland mit Kampfeinsatz der Bundeswehr.

Wir haben auf dem langen Wege der Friedensbewegung bis jetzt zu den Kampfeinsätzen einen weiten Weg zurückgelegt, und viel friedenspolitischen Unsinns-Ballast abgeworfen.

Patriotismus bewiesen
Unsere patriotische Gesinn

13.10.2014 15:44:24 [Stimme Russlands]
Wozu braucht die Nato die Visegrád-Militärgruppierung?
Auf einem Truppenübungsgelände nahe der slowakischen Ortschaft Lešť beginnt ein Manöver der Länder der Visegrád-Gruppe und der USA, unter dem Namen „Ground Pepper“. Auch die Aufgabe, die den Teilnehmern am „Gemahlenen Pfeffer“ bevorsteht, ist klar – sie sollen einen Gegner entdecken, der die Grenze verletzt hat, sich ihm entgegenstellen und ihn nach und nach aus dem kontrollierten Gebiet verdrängen.
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (6)
01.10.2014 07:59:23 [Grenzwissenschaft Aktuell]
"Magische Insel" auf Saturnmond Titan wieder aufgetaucht
in Landschaftsmerkmal auf dem Saturnmond Titan, stellt Wissenschaftler weiterhin vor ein Rätsel: Erstmals im Juli 2013 auf Radaraufnahmen der Küstenlandschaft eines der größten Kohlenwasserstoffseen des Mondes entdeckt, war das inselartige Gebilde auf späteren Aufnahmen auch schon wieder verschwunden. Jetzt haben die NASA-Forscher die als "Magical Island" (Magische Insel) bezeichnete Struktur wieder ausfindig gemacht – und stehen immer noch vor einem Rätsel.
02.10.2014 07:59:19 [Netzfrauen ]
17-Jährige erfindet Gerät,welches saubere Energie und sauberes Wasser produziert!
Brilliant Teenager Invents Device That Produces Clean Energy AND Fresh Water!
Cynthia hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer Erfindung zwei der größten Probleme der Menschheit in den Griff zu bekommen. Sauberes Wasser und saubere Energie auf einfache Art und Weise zur Verfügung zu haben.





02.10.2014 11:07:08 [Grenzwissenschaft Aktuell]
"Bilder für die Götter" - Die Archäologin Irina Shevnina über die neuentdeckten Geoglyphen in Kasachstan
Um mehr und genauere Informationen über das "kasachische Nazca" zu erfahren, hat "grenzwissenschaft-aktuell.de" die an der Entdeckung und Erforschung der Geoglyphen beteiligte Archäologin Irina Shevnina interviewt.
03.10.2014 07:22:45 [Wissenschaft aktuell]
Schlechter Geruchssinn – naher Tod
Geistige Fitness und Gebrechlichkeit erlauben zwar Rückschlüsse auf die Lebenserwartung eines alten Menschen. Doch weitaus zuverlässigere Aussagen darüber ermöglicht ein einfacher Test auf das Riechvermögen, wie eine amerikanische Studie jetzt ergeben hat.
03.10.2014 14:01:51 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Samenspender - vertrauenswürdig, jung - und naiv?
Das Geschäft mit der Ware "Kind" boomt. Mit künstlicher Befruchtung lässt sich viel Geld verdienen. Allerdings nicht als Samenspender. Samenspender haben alle Risiken auf ihrer Seite, von Unterhaltszahlung bis Erbfolge. Dafür bekommen sie eine winzige "Aufwandsentschädigung". Denn: Samenspende ist eine "soziale und freiwillige Leistung", an der die Verwerter verdienen, die dann, konsequenter Weise gar nicht sozial sind. Wer lässt sich auf so einen Kuhhandel ein? Eine Studie gibt Antwo
07.10.2014 11:09:27 [wsj.de]
Atomwaffen: USA bereiten sich auf Asteroidenattacke vor
Einige amerikanische Nuklearsprengköpfe, die eigentlich im kommenden Jahr zerlegt werden sollten, dürfen nun doch noch eine Zeitlang verweilen. Der Grund: Sie könnten zum Einsatz kommen, wenn eines Tages ein gefährlicher Asteroid auf die Erde zurasen sollte.
 Gold, Silber (38)
01.10.2014 09:48:20 [King World News]
Historische Bodenbildung bei Gold & Silber
Das ist also der Zeitpunkt an dem Investoren Gold und Silber kaufen müssen. Das ist die sicherste Wette, die man in irgendeinem Markt überhaupt eingehen kann. ... Diese Bodenbildung wird der Beginn einer historischen Rallye in den Gold- und Silbermärkten sein, bei dem der Goldpreis seinen enormen Anstieg über die $ 10.000 Dollar beginnen wird.
01.10.2014 10:25:14 [Goldreporter]
Parteisekretär: „China muss Goldreserven auf 8.500 Tonnen erhöhen“
In einem Beitrag für eine der größten chinesischen Nachrichtenseiten, spricht Song Xin von Plänen Chinas, schrittweise die weltweit größten Goldreserven aufzubauen.
01.10.2014 11:38:34 [Goldreporter]
Geld vs. Gold: “Liquidität ist kein Ersatz für Zahlungsfähigkeit”
Rick Rule, Geschäftsführer von Sprott US Holdings, sieht die Dollar-Rally als unberechtigt an. Gold und Silber stünden vor der Kehrtwende.
01.10.2014 14:28:55 [Goldreporter]
U.S. Mint verkauft 1,3 Millionen Silberunzen in nur 5 Tagen
Die U.S. Mint hat die Verkäufe ihrer American-Eagle-Gold- und Silber-Münzen im vergangenen September fast durchgehend verdoppelt.
01.10.2014 17:45:56 [cash.ch]
Russland rüstet sich für Ölpreis-Absturz
Die russische Zentralbank rüstet sich mit einem Notfallplan für einen Einbruch des Ölpreises.
01.10.2014 17:48:15 [Goldreporter]
Deutsche Silber-Steuer verhagelt Münze Österreich den Umsatz
Die Münze Österreich erwartet in diesem Jahr einen Umsatzeinbruch um 47 Prozent. Der Hersteller ist besonders stark von der deutschen Steueranpassung bei Silbermünzen betroffen.
02.10.2014 11:11:51 [Goldreporter]
Perth Mint steigert Goldabsatz um 89 Prozent
Im vergangenen Monat ist auch die Nachfrage nach australischem Anlagegold stark gestiegen. Der Silberabsatz blieb auf relativ hohem Niveau.
02.10.2014 15:03:03 [Goldreporter]
Warnung vor Schweizer Goldpreis-Schock
Ende November kommt es in der Schweiz zu einer Volksabstimmung, die erhebliche Auswirkungen auf den Goldmarkt haben kann.
03.10.2014 08:54:06 [Goldreporter]
25 Jahre Mauerfall: Staatsschulden und Goldpreis vervielfacht
Am heutigen Freitag gedenkt man in Deutschland zum 25. Mal dem Mauerfall im Jahr 1989. Welchen Einfluss hatte das welthistorische Ereignis der Grenzöffnung auf den Goldpreis?
03.10.2014 13:58:38 [King World News]
Gold gewinnt seine Bedeutung im Finanzsystem zurück
Greenspans Kehrtwende in Sachen Gold ist also wahrlich faszinierend. Er ist ein Mensch, der in globalen Finanzangelegenheiten als Kopf der streitbar wichtigsten Finanzinstitution der Welt, der US-Federal Reserve, eine der größten Rollen gespielt hat.
03.10.2014 14:02:26 [Propagandafront]
Yamada: Gold fällt … und fällt … und fällt … und fällt
Der Spotpreis von Gold (USD 1.218,38 pro Unze) hat sich wie erwartet weiter abgeschwächt und testet derzeit die strukturelle Aufwärts- und Stützungslinie bei USD 1.200 pro Unze. Das wöchentliche Momentum und das monatliche Momentum (auf dem Chart nicht zu sehen) notieren beide im negativen Bereich, was nahelegt, dass die Stützungslinie durchbrochen werden dürfte.
03.10.2014 14:33:26 [Goldreporter]
So entwickelt sich der Goldpreis im Oktober
Nachdem der September nicht hielt, was er statistisch versprach, muss nun der Oktober zeigen, ob es bei Gold noch so etwas wie saisonale Preiseffekte gibt.
06.10.2014 08:13:04 [Propagandafront]
Edelmetalle im Sturzflug: Noch mehr Abwärtspotenzial bei Gold & Silber
Der zyklische Edelmetallbärenmarkt setzt sich fort; das aktuelle Preisziel von Silber liegt bei USD 15 pro Unze, während das gelbe Metall ohne weiteres bis auf USD 1.080 pro Unze fallen könnte, wo weitere wichtige Stützungen verlaufen
06.10.2014 10:41:39 [Goldreporter]
“Commercials” verkaufen nur noch 188 Tonnen Gold auf Termin
Zum siebten Mal in Folge weisen die “Commercials” sinkende Netto-Short-Positionen bei Gold auf. Wir befinden uns nun in einer Situation wie Anfang Juni, als der Goldpreis in der Folge deutlich stieg.
06.10.2014 12:08:08 [Propagandafront]
In der Gefahrenzone: Warum Gold besser keine neuen Tiefs ausbilden sollte
Mit anderen Worten: Sollte der Goldpreis unter die Marke von USD 1.180 pro Unze einbrechen, dürfte eine drastische Erholungsrally – wo Gold umgehend wieder nach oben geht – ausbleiben, da die westlichen Anleger aktuell keinen Grund dafür sehen, Gold zu halten.
07.10.2014 07:38:13 [King World News]
Psycho-Krieg gegen EM-Investoren
Eric, da draußen findet ein Krieg ums Gold statt. Die Zentralplaner gehen bis zum Äußersten um den Daumen auf dem Goldpreis zu behalten. Sie werden tun was sie können, um zu gewinnen, auch psychologische Kriegsführung gegen Investoren einsetzen. Aber während die Zentralplaner einige Schlachten gewinnen, verspreche ich Ihnen, dass sie diesen Krieg am Ende verlieren werden.
07.10.2014 08:48:50 [Goldseiten]
Silberjunge Thorsten Schulte: Wechseln Sie bei Silber auf die Käuferseite
Der Silberpreis kennt nur eine Richtung: die nach unten. Dennoch besteht nach Ansicht von Thorsten Schulte, auch bekannt als der Silberjunge, kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Im Interview sieht er gute Gründe, für einen steigenden Silberpreis. Außerdem räumt er mit einigen Märchen auf, die seiner Ansicht nach derzeit in den Mainstream-Medien kursieren.
07.10.2014 08:53:31 [Goldreporter]
Goldpreis: Strohfeuer oder Beginn einer neuen Hausse?
Der Goldpreis legte am gestrigen Montag 1,8 Prozent zu und notierte wieder oberhalb von 1.200 Dollar. Der Kurs drehte an einer wichtigen Unterstützung.
07.10.2014 11:10:24 [Propagandafront]
James Turk über den Krieg gegen die Gold- und Silberinvestoren
Wir dürfen nicht vergessen, dass hier ein Krieg gegen Gold stattfindet. Die Zentralplaner versuchen zurzeit alles, um Gold unter Kontrolle zu halten. Sie werden alles in ihrer Macht stehende tun, um zu gewinnen, und dazu gehört auch die psychologische Kriegsführung gegen Investoren. Und obwohl die Zentralplaner in der Lage sind, einige Schlachten zu gewinnen, kann ich Ihnen versichern, dass sie diesen Krieg am Ende verlieren werden.
07.10.2014 11:36:53 [www.finanzmarktwelt.de]
Gold - 2 Gründe für den mittelfristigen Anstieg
Der Goldpreis litt unter der Dollar-Stärke - aber jetzt kommen zwei Faktoren ins Spiel, die für das gelbe Metall sprechen..
07.10.2014 12:53:17 [Goldreporter]
Degussa gibt Silber-Unze “die 64er” heraus
Wer 1964 geboren ist, feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Degussa hat dieses Ereignis zum Thema einer neuen Silbermedaille gemacht.
08.10.2014 10:19:00 [Goldreporter]
Schweizer Nationalbank: PR-Offensive und neue Details zu Goldreserven
Normalerweise halten sich Zentralbanken mit politischen Stellungnahmen zurück, um ihre Neutralität zu wahren. Die SNB sieht im Falle der “Schweizer Goldinitiative” allerdings Handlungsbedarf und demonstriert Transparenz.
08.10.2014 11:46:36 [Goldreporter]
Goldpreis-Entwicklung: “Wir sind dem Boden extrem nah”
Goldmarkt-Experte Rick Rule ist der Ansicht, der Preisrückgang bei Gold wurde durch den starken Dollar verursacht. Er rechnet nach der Bodenbildung mit einem steilen Goldpreis-Anstieg.
08.10.2014 15:01:13 [Goldreporter]
Indiens Goldnachfrage lässt sich nicht zügeln
Die Goldnachfrage in Indien zieht deutlich an. Im September sollen 100 Tonnen Gold importiert worden sein.
08.10.2014 16:33:39 [Netzfrauen ]
Skandalöse Entscheidung für Atomkraftförderung! EU-Kommission genehmigt Subventionen für AKW Hinkley Point in England
Die Europäische Kommission hat heute die umstrittenen Subventionen für das Atomkraftwerk Hinkley Point C in England genehmigt. Somit folgt die Europäische Kommission der Empfehlung von Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia, Spanien.
Fukushima ist noch gar nicht so lange her. Aber während einige Länder aus der Nuklearkatastrophe gelernt zu haben scheinen, investieren andere nach wie vor in den Neubau von Kernkraftwerken.

08.10.2014 20:27:12 [Goldreporter]
Alternative Parteienfinanzierung: AfD eröffnet Gold-Shop
Die Alternative für Deutschland (AfD) hat einen eigenen Online-Shop zum Verkauf von Anlagegold eröffnet. Die Partei will mit den Erlösen einen Teil ihrer politischen Arbeit finanzieren.
09.10.2014 08:36:07 [Goldseiten]
WGC: Indien sollte von privaten Goldbeständen Gebrauch machen
Gold spielt in Indien eine wichtige Rolle. Geschätzte 22.000 bis 25.000 Tonnen des Edelmetalls befinden sich im Besitz indischer Privathaushalte und Tempel - Gold, das nach Ansicht des World Gold Councils (WGC) einen entscheidenden Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes leisten könnte.
09.10.2014 11:14:20 [Goldreporter]
Fed-Protokoll befeuert Edelmetallkurse
In der letzten Fed-Sitzung äußerten sich einige Mitglieder des US-Offenmarktausschusses besorgt über den starken Anstieg des US-Dollars. Nun wird spekuliert, die lockere US-Geldpolitik könnte doch nicht so schnell enden wie erwartet.
09.10.2014 12:20:47 [Propagandafront]
David Morgan: Silber dürfte bereits in der Nähe seines finalen Tiefs notieren
Das sind alles Hinweise darauf, dass wir uns jetzt sehr nahe am Tief befinden, wenn wir das Tief nicht schon erreicht haben. Wenn die Stimmung derart schlecht ist, bekommen es die Menschen mit der Angst zu tun. Und James Dines sagt ja immer: Das Heilmittel gegen niedrige Preise sind niedrige Preise. Das wird nicht für immer und ewig so weitergehen, obwohl es aktuell danach aussieht.
09.10.2014 12:46:29 [Goldseiten.de]
Gold: 1.000 oder 1.500 USD?
Es ist weiterhin ein Trauerspiel, was Gold uns da zeigt. Trotz guter saisonaler Bedingungen, haben wir zu Beginn dieser Woche Kurse unter 1.200 USD und damit neue Jahrestiefs gesehen. Wo geht die Reise nun hin? Geht der Goldpreis jetzt endgültig in die Grütze und fällt auf 1.000 USD oder sehen wir in diesen Tagen den Beginn einer Jetzt-erst-recht-Rally Richtung 1.500?
09.10.2014 12:48:07 [IKNews]
Hochkonjunktur für Goldpropheten
Gold fasziniert den Menschen seit Jahrhunderten, unzählige Leichen pflastern den Weg dieses Edelmetalls. Ohne Frage hat es neben seinen außergewöhnlichen physischen Eigenschaften auch sehr praktische Seiten. Eine Versicherung für alle die es sich eben leisten können oder wollen. Nachdem der Preis seit 2011 nur noch die Richtung gegen Süden kannte, wird nun von finalen Tiefs
10.10.2014 11:06:11 [Goldreporter]
Gold- und Silber-Handel: Margins werden noch einmal gesenkt
Die CME Group setzt die Sicherheitsleistungen beim Handel mit Gold- und Silber-Futures zum vierten Mal in diesem Jahr herab.
10.10.2014 13:58:03 [Goldreporter]
Silber hat extremes Aufholpotenzial
Die Gold-Silber-Ratio notiert auf einem Mehrjahreshoch. Sollten die Edelmetallpreise nachhaltig anziehen, dann dürfte Silber auf die Überholspur wechseln.
11.10.2014 11:52:31 [Goldreporter]
Achtung Silber-Investoren: Es braut sich etwas zusammen!
Per 7. Oktober haben die US-Banken ihre Netto-Short-Position bei Silber um zwei Drittel erhöht. Eine solche Steigerung gab es noch nie seit Goldreporter die Daten analysiert.
12.10.2014 13:36:24 [Contra Magazin]
Ölpreis: Hohe Fördermengen sollen Russland und Iran unter Druck setzen
An der Wirtschaftsfront sollen niedrige Preise für Erdöl dafür sorgen, dass Russland und der Iran in die Knie gezwungen werden. Beide Länder sind von den Ölexporten abhängig.
13.10.2014 10:40:29 [Goldreporter]
Short-Positionen der “Commercials” weiter positiv für Gold
Die kommerziellen Händler an der US-Warenterminbörse COMEX haben ihre Netto-Short-Position gegenüber Vorwoche nur leicht erhöht und halten damit das niedrige Verkaufsniveau der Vorwochen.
13.10.2014 11:48:55 [Goldreporter]
China bestätigt Goldnachfrage von mehr als 2.000 Tonnen
Chinas Goldnachfrage umfasste im vergangenen Jahr mehr als 2.000 Tonnen. Das erklärte der Chairman der Shanghai Gold Exchange im Rahmen einer Branchenveranstaltung.
13.10.2014 13:09:59 [www.finanzmarktwelt.de]
Warum fällt Öl? Deal USA mit Saudi-Arabien gegen Russland und Iran
Eine zwingende Indizienkette deutet darauf hin, dass die USA und Saudi-Arabien gezielt den Ölpreis nach unten drücken. Ziel: die Schwächung der Öl-Exporteure Russland und Iran
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (65)
01.10.2014 09:48:35 [der newsblog]
Hartz IV-Aktionstag am 2. Oktober: "Vereinfachungen sind etwas anderes!"
Kampagne „AufRECHT bestehen – keine Sonderrechte im Jobcenter!“ startet mit einem bundesweiten Aktionstag am 2. Oktober 2014
01.10.2014 09:50:22 [altermannblog]
Ein Tag im Leben eines putintreuen Bloggers
Schrill piepst meine Russenrolex (siehe Foto). Dem aufmerksamen Beobachter entgeht nicht, dass da keine Krone dran ist. An dieser Funkuhr kann man nichts verstellen. Sie wird direkt aus Moskau gesteuert. Es hat allerdings eine Weile gedauert, bis ich die zwei Stunden Zeitverschiebung in meinem Rhythmus hatte. Von der Wand, wo früher das Kruzifix hing, strahlt mich Putin mit nacktem Oberkörper an.
01.10.2014 12:31:46 [Schnakenhascher]
Misshandelte Flüchtlinge sind ein Spiegel unserer Gesellschaft
Am Wochenende wurde bekannt, daß in deutschen Flüchtlingsheimen Menschen, die so schon viel durchgemacht haben, von privaten Sicherheitsleuten systematisch gedemütigt und misshandelt wurden. Der Schock sitzt tief und man gibt sich betroffen. Daß es aber zu solchen Eskapaden kommen konnte, war absehbar.
01.10.2014 14:22:06 [RandZone]
September 2014: 6.867.866 Leistungsbezieher
“Auf dem Arbeitsmarkt ist weiter eine solide Nachfrage zu beobachten”, so die Bundesagentur für Arbeit (BA) von ihrem Hochstand aus, obwohl die Zahl der Leistungsbezieher auh im vergangenen Monat konstant bei rund sieben Millionen verharrte. So sieht man sich denn zu dem Eingeständnis gezwungen, daß “Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung … allerdings vom Beschäftigungszuwachs nur wenig profitieren” können. (Richtig, denn die Profite machen in diesem System bekanntlich ganz ander
01.10.2014 15:56:11 [krisenfrei]
Demos in Katalonien
Da die deutschen “Qualitätsmedien” über das Referendum in Katalonien und wie die Menschen dort darüber denken, kaum berichten, wird uns demnächst “Miguel aus Barcelona” regelmäßig darüber informieren.
01.10.2014 17:44:32 [Buergerstimme]
Jammern auf hohem Niveau: Uns geht’s doch gut
Wer immer noch glaubt, man könne mit der Hände Arbeit es weit bringen, möge weiterträumen. Der Spruch vom Jammern somit ein Hohn darstellt?
02.10.2014 04:31:33 [Kontext:Wochenzeitung]
"In Frieden mit der Ukraine und Russland"
Mitte September verknüpfte der Verband deutscher Schriftsteller Baden-Württemberg seine Jahrestagung in Konstanz mit einem Internationalen Literaturfestival. Unter dem Titel "Aufs Äußerste Europa" luden Autoren dazu ein, den Dialog zu wagen: Wo verorten wir uns im krisengeschüttelten Europa – künstlerisch, gesellschaftlich, menschlich? Der Debattenbeitrag der Verdi-Landesvorsitzenden Leni Breymaier, ein aufrüttelnder Friedensappell, zum Nachlesen.
02.10.2014 04:39:25 [Thinkabout]
Afrika - und wir peinlichen Westler
Afrika hat eine traditionelle Volkskrankheit, die den Kontinent bedroht, zumindest die armen Afrikaner, und eine neue, die noch mehr Opfer forderte, weil sie auf kulturelle Voraussetzungen traf, die sie begünstigten: Wir sprechen im Zusammenhang mit Afrika die Krankheiten Malaria und Aids fast simultan aus. Und wir müssen uns dabei gleich zweimal einen Spiegel vorhalten lassen:
02.10.2014 10:54:29 [extremnews.com]
Krankenhausessen macht krank: Nur 3 Euro pro Tag und Patient
..So klagt Dr. Margit Bölts von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung: "Nur die Hälfte der Patienten isst das Mittagessen auf. Das kann zu Mangelernährung und einer verzögerten Heilung führen."
02.10.2014 12:28:45 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Das auch noch: ohne Genderismus keine olympischen Medaillen
Immer wenn man denkt, es geht nicht noch tiefer ... Angebliche Wissenschaftler haben herausgefunden, wovon der nationale Erfolg bei Olympischen Spielen abhängt. Nicht vom Einsatz, Training, Talent der Athleten, nein, vom Ausmaß der Gleichstellung von Mann und Frau im jeweiligen Land. Merke: Ohne Feminismus keine olympischen Medaillen... Nein, das ist leider keine Satire.
02.10.2014 12:29:05 [Gewerkschaft der Lokomotivführer]
Solidarität von vielen Seiten
Die GDL hat zum Tarifkonflikt/zur Tarifeinheit zahlreiche internationale Solidaritätserklärungen erhalten – bis nach Argentinien reicht die Verbundenheit. Sie erhielt auch viele Sendungen zur Kenntnis, die Gewerkschaftsmitglieder an den Deutschen Gewerkschaftsbund und an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles geschrieben haben. Im Folgenden werden einige Briefe auszugsweise veröffentlicht.
02.10.2014 14:16:10 [derstandard.at]
Studierende engagieren sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen
Keine Existenzängste; Zeit, sich zu fragen, was man mit seinem Leben anfangen will; Muße, sich ohne Druck zu bilden - vieles, das man mit der Idee des Grundeinkommens verbindet, klingt nach dem einstigen Klischeebild studentischer Freiheit.
03.10.2014 05:29:08 [faz.net]
Zieht euch sofort wieder an!
Angeblich will die Bundesregierung mit ihrem neuen Gesetz die Kinder vor den Pornographen schützen. Die Strafverschärfung ist aber vielmehr ein Hinweis auf die künftige Totalüberwachung unseres Lebens.
03.10.2014 10:08:13 [der newsblog]
Ehemalige Jobcenter-Mitarbeiterin will Agenda 2010-Proteste und Alternativen voranbringen
Neuer Verein DiSI hat sich viel vorgenommen: Hartz IV-Proteste und sozialpolitische Bewegungen vorantreiben, eigene Alternativen entwickeln.
03.10.2014 10:27:28 [Kontext:Wochenzeitung]
Wegschauen und Weglesen
Wie lässt sich der tägliche Schrecken des Weltgeschehens ertragen? Kontext hat den Freiburger Psychoanalytiker Tilmann Moser gebeten, sich dazu Gedanken zu machen. Sein Ratschlag: Er dosiert die Informationen, um nicht daran zu ersticken.
03.10.2014 11:18:59 [Fassadenkratzer]
Macht macht untertan – Die Unvereinbarkeit von staatlicher Macht und Demokratie
Die Macht über Menschen ist allen bisherigen Herrschaftsformen des Staates immanent. Die umfassendste Ausprägung uneingeschränkter Herrschaft Einzelner über alle anderen finden wir geschichtlich in den vorderasiatischen Theokratien und im späteren Gottesgnadentum der Monarchien. Dieser hierarchische Staat setzte ein kindhaftes unmündiges Volk von Untertanen voraus.
04.10.2014 05:12:31 [Opposition24]
Akif Pirincci und die Volksverhetzung – Religionskritik unerwünscht?
Pirincci droht niemandem in seinem Facebook Posting, sondern beschwört eine Bedrohung durch den Islam in Deutschland, er übt derbe Religionskritik über deren Wortwahl man streiten kann, und er übt Kritik an den Anhängern des Islams. Hier sieht der unbekannte Staatsanwalt wahrscheinlich den volksverhetzenden Charakter des religionskritischen Postings erfüllt. Ob sich Pirincci nun alleine darauf berufen kann, dass Religionskritik in Deutschland per se nicht verboten sei, obwohl er etwas einse
04.10.2014 05:55:43 [Telepolis]
Sexarbeiter
Seit Prostitution als legal gilt, geben sich Kommunen und Politik Mühe, sie auf legale Weise einzudämmen - und gefährden damit nicht zuletzt auch die Sexarbeiter.
04.10.2014 10:52:55 [Jenny´s Blog]
Vermögenskonzentration im Aufwind
Nachdem im letzten Jahrhundert grosse Teile der europäischen Vermögen durch die zwei Weltkriege und die Grosse Depression von 1929 vernichtet worden waren, besitzen die Bürger in Europa nun wieder zirka 56 Billionen Euro. Das ist mehr als vor der Finanzkrise.
05.10.2014 13:27:35 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Vorsicht Falle
Arglistige Täuschung von Männern durch Hochschulen neueste Methode: Eine Professur wird unter Vorbehalt der Finanzierung durch das Professorinnenprogramm ausgeschrieben. Bewerber beiderlei Geschlechts werden angesprochen, weibliche Bewerber per Floskel und gleicher Eignung bevorzugt. Besetzt wird die Stelle NUR mit einem weiblichen Bewerber - ansonsten zahlt das Professorinnenprorgamm nicht - und die Stelle ist vorbehatlich eienr entsprechenden Finanzierung ausgeschrieben.
05.10.2014 22:31:24 [Gegen-Hartz]
Wie aus Jobcenter-Zeitarbeitern Hilfssheriffs werden
In den Medien wird aktuell rauf und runter darüber berichtet über ein aktuelles Urteil des LSG Rheinland-Pfalz, das, unter Umgehung des bestehenden Strafrechts und fern jedweder Befugnis sich mal eben anmaßt, aus Jobcenter-Zeitarbeitern (die meisten Mitarbeiter in Jobcentern sind Zeitarbeiter und schikanieren für Niedriglohn andere Menschen) Hilfssheriffs zu machen.
06.10.2014 11:15:25 [http://bumibahagia.com]
Demokratie / Dichtung und Wahrheit
Einer Minderheit nur dürfte bekannt sein, was der Begriff "Demokratie" wirklich bedeutet. Dass das Wort von unseren lieben Zionistenknechten (Politikern) pausenlos missbraucht wird, das ist bekannt.
Für alle unter uns, welche vom Herzen gesteuert die neue Aera einer guten neuen Welt mitgestalten wollen, ist es wichtig, dass wir wissen, wovon wir reden, wenn wir häufige Begrifflichkeiten wie "Demokratie" verwenden, denn wir können es uns nicht leisten, uns in Sprachwirrwarr zu verheddern

06.10.2014 16:20:32 [Schnappfischkapitalismus]
Die Welt verbessern?!
Der Anspruch, die Welt ein bisschen besser zu machen, hat viele Anhänger. Wie schwer es für einen einzelnen ist, diesem Anspruch gerecht zu werden, steht aber auf einer ganz anderen Blatt.
Ein Zitat von Hermann Hesse bringt viel Licht in eine von Schatten gezeichnete Welt...

06.10.2014 16:21:20 [Netzfrauen ]
Fettarm, Light oder Diät - Schluss mit Suchtmacher! Schluss mit dem Abnehmwahn!
Diese Shows wie GNTM oder aber auch die Beatuy- Werbungen bestimmen u.a. das heutige "Schönheitsideal", welches wir nie erreichen können.
Die Übergewichtsprobleme haben sich verschärft, der Diätmarkt ist gewachsen und heiß umkämpft. Die Konzerne, die für die Übergewichtsprobleme eine Mitverantwortung tragen, produzieren auch gleichzeitig die Light -, Fitness-, und fettarme Produkte.

06.10.2014 18:16:37 [Gegen-Hartz]
Medienfalschberichte über Milliarden- Kostensteigerungen im Hartz IV Sektor
Am Sonntag war es in allen Medien zu lesen: Hartz IV soll im laufenden Jahr bis zu einer Milliarde mehr verschlingen, als vom Bundesfinanzministerium vorgesehen war.
07.10.2014 04:42:13 [afrika.info]
Côte d'Ivoire: Krieg den Plastiktüten Doch Verbraucher tun sich schwer mit Verbot
Abidjan. Im Zentrum von Abidjan, der Wirtschaftsmetropole von Côte d’Ivoire, gibt es einen Supermarkt, der mit einem 'grünen Schalter' einen Beitrag zum Umweltschutz leisten will: Hier sollen Kunden, die ihre eigenen Einkaufsbeutel mitbringen, ihre Einkäufe bezahlen. Doch während sich vor den anderen Kassen lange Schlange bilden, herrscht dort, wo keine Plastiktüten ausgegeben werden, gähnende Leere.
07.10.2014 07:38:47 [Aktiencheck.de]
Lokführer wollen ab Dienstagabend streiken
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) will von Dienstagabend 21:00 Uhr bis zum Mittwochmorgen 06:00 Uhr ihre Arbeit bundesweit niederlegen. Das teilte die Gewerkschaft am Dienstag mit. Neben Fern- und Regionalzügen sollen auch Güterzüge sowie die von der Deutschen Bahn betriebenen S-Bahnen stillstehen.
07.10.2014 14:50:04 [gegen-hartz.de]
Neue Beweise für Sanktionsquoten-Vorgaben bei Hartz IV
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) dementiert es und auch einzelne Jobcenter weisen den Vorwurf immer von sich, es gäbe sogenannte Sanktionsquoten, die bestimmen, wie viel Hartz IV Bezieher im Verlauf eines Monats oder Jahres mit zum massiven Kürzungen der Leistungen belegt werden. Ein verfassungsrechtlicher Skandal
07.10.2014 21:08:57 [Barth-Engelbart]
Was heißt hier Odenwaldschule ? Reden wir doch Mal über den alltäglichen Normal-Missbrauch an Normalo-Kindern.
Alltägliches Miss-Brauchtum. Ein Provinzlehrstück aus Gründau. Sind Missbrauchsopfer / Kinder kleiner Leute /intressierts die großen heute /nicht die Bohne /oder doch /vielleicht das noch:/triebs der Pfarrer wirklich ohne /mit Genehmigung aus Rom /oder trieb ers mit Kondom ?/// Oder: Wer wird Deutschlands erste Miss Missbrauch? Es geht hier nicht um pädophile ehemalige Pfarrer oder Ex-Lehrer, Trainer oder Jugenddiakone. Das ist nur ein kleiner Teil des Missbrauchs, der jetzt auflagensteigern
08.10.2014 04:28:31 [Denkraum]
Was verboten, gestattet oder Pflicht ist: Islamgelehrte widerlegen ISIS-Doktrin
Eine theologische Auseinandersetzung mit der ISIS-Version des Islam wird potenzielle Djihadisten kaum beeindrucken. Denn es sind machtvolle psychische Motive, die junge Männer für die Propaganda der Brutalo-Islamisten so anfällig machen.
08.10.2014 08:26:01 [Kontext:Wochenzeitung]
Spitzenreiter der Herzlosen
Mehr als die Hälfte der Roma auf dem Westbalkan leben nach Expertenschätzungen vom Wühlen im Müll, von der Parallelwirtschaft im Bereich Abfallrecycling, wie es beschönigend heißt. Viele Flüchtlingsfamilien könnten deshalb eigentlich noch lange in Baden-Württemberg bleiben. Eigentlich. Denn selbst das Innenministerium hält eine Abschiebung für verboten, wenn unmenschliche und erniedrigende Behandlung droht.
08.10.2014 12:27:53 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Sippenhaft oder: Kinder haften für ihre Eltern
Für George Orwell war es eine Dystopie: die Vorstellung, dass Eltern Angst vor Ihren Kindern haben, dass Kinder ihre Eltern überwachen, versuchen, sie bei Denk-Kriminalität zu ertappen und dann an die Partei zu melden. Im "Fachgespräch" der Amadeu Antonio Stiftung sollen Wege gezeigt werden, wie man rechtsextrem-orientierte Eltern bereits in der "Kita" und über ihre Kinder ausfindig macht, um die entsprechenden Kinder pädagogisch bearbeiten zu können, damit... - ja, wozu eigentlich?
08.10.2014 12:36:07 [Gegenfrage.com]
Bis 2025 wird jeder dritte Arbeitsplatz durch Roboter ersetzt
Ein US-Marktforschungsunternehmen hat prognostiziert, dass bis 2025 jeder dritte Arbeitsplatz durch einen Roboter, eine Drohne oder eine Software ersetzt wird. Betroffen sind Berufe aus verschiedensten Branchen, vom Landwirt bis zur Bürokraft.

08.10.2014 13:16:02 [Buergerstimme]
Feindbilder: Die Saat geht auf, Gewalt nimmt ihren Lauf
Feindbilder sind schnell erschaffen, wenn Menschen sich niederraffen. Doch friedliches Dasein bedarf Mauern nicht zulassen, statt zu hassen.
08.10.2014 15:00:37 [Umkreis-Institut]
Die durch Politik und Wirtschaft hervorgerufenen antisozialen Verhältnisse zwingen zum Streik
Und die Piloten sind nur ein Beispiel eines Verteilungs- und Lohndrückungskampfes, der immer weitere bisher gut gestellte und in Sicherheit sich wiegende Kreise der bürgerlichen Gesellschaft ergreifen wird.
08.10.2014 22:54:26 [t-online.de]
Drogentest bei zigtausenden Arbeitslosen geplant
Die Bundesagentur für Arbeit hat die Beschaffung von 88.000 Drogentests öffentlich ausgeschrieben. Damit sollten Bezieher von Sozialleistungen auf Drogenabhängigkeit untersucht werden, schreibt die "Mitteldeutsche Zeitung".
09.10.2014 04:54:31 [Griechenland-Blog]
"Denunzierungen" sind Nationalsport in Griechenland
In Griechenland scheint es zu einem neuen Volkssport geworden zu sein, sich gegenseitig bei den Behörden anzuschwärzen, und zwar meistens aus Rache, jedoch wird nur den wenigsten Anzeigen nachgegangen.
09.10.2014 07:47:29 [20 Minuten]
Ich habe nur noch auf die Likes geachtet
... Für die Icebucket Challenge habe sie beispielsweise einen Bikini mit besonders wenig Stoff angezogen, um gesehen zu werden. «Ich habe nur noch auf die Likes geachtet und nicht bemerkt, wie ich selber zu jemandem wurde, über den ich früher noch gelacht hätte.» Die Schuld dafür gibt Malika neben sich selbst («manchmal handle ich ein bisschen voreilig») den Mechanismen von Facebook. «Es läuft ganz einfach: Je mehr Haut man zeigt, desto mehr Aufmerksamkeit kriegt man.»
09.10.2014 09:53:14 [Datenschutzticker]
Dänemark: Peilsender für Obdachlose
In der dänischen Gemeinde Odense wurden Medienberichten zufolge im Rahmen eines jüngst abgeschlossenen Pilotprojekts Obdachlose mit einem Peilsender ausgestattet. Die durch den Peilsender erhobenen Daten seien direkt an eine städtische Behörde übermittelt worden, damit die Bewegungsabläufe und Aufenthaltsorte der Obdachlosen auswertet werden konnten. Ziel sei es gewesen, möglichst viel über das Leben der Obdachlosen zu erfahren. Man habe erfahren wollen, wohin sie gehen, wann sie dort hingehen und wie lange sie bleiben. Man habe die die Daten nicht gesammelt, um Obdachlose aus der Öffentlichkeit zu verdrängen oder sie zu drangsalieren, so einer der Initiatoren. Vielmehr sei es darum gegangen, das Leben auf der Straße zu verbessern, z.B. durch Verbesserung der sozialen Hilfsangebote und zielgruppenorientierte Errichtung von Notunterkünften, Suppenküchen oder Beratungsstellen.
09.10.2014 10:51:21 [Umkreis-Institut]
Nobelpreis für Medizin 2014 – Statt dem Ich des Menschen denkt mal wieder nur sein Leib
Nicht die Vergabe sondern die Begründung zum Nobelpreis für Medizin 2014 zeigt, wie stark die heutige Wissenschaft – und die Medien, die diese Dinge unkritisch übernehmen – in materialistischen Vorstellungen verhaftet sind. Das wäre ja nicht weiter schlimm, wenn diese Vorstellungen schließlich nicht in „Heilmittel“ – oder zum Beispiel in genetisch manipulierte Nahrungsmittel – umgewandelt würden, das heißt in Realitäten, mit denen sich der Mensch sehr viel handfester auseinand
09.10.2014 12:47:13 [Contra Magazin]
Deutschland erwartet 2015 bis zu 300.000 Asylbewerber
Deutschland wird im nächsten Jahr mit deutlich mehr Asylbewerbern zu rechnen haben als in diesem Jahr. Doch die Kommunen sind jetzt schon kaum in der Lage, entsprechenden Wohnraum zur Verfügung zu stellen.
09.10.2014 15:02:30 [blognetnews.de]
Wie uns in Amerika die Geldbesessenheit lähmt und abstumpft
Sich mit Geld zu beschäftigen ist in unserer Kultur nichts Neues, neu jedoch ist, dass unsere Gesellschaft immer geldzentrischer geworden ist. Dies stumpft ab und macht uns unfähig, sich Ungerechtigkeiten zu widersetzen.


09.10.2014 16:05:17 [Kontext:Wochenzeitung]
Aus der Wohnung gedrängt
Die Mieten explodieren, die Einkommen kommen nicht nach. Vor allem in Stuttgart. Der grüne Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat das Problem zur Chefsache erklärt. Doch von einer Trendwende ist wenig zu bemerken. Eine landesweite Aktionswoche soll nun aufrütteln.
09.10.2014 17:02:59 [.tz.de]
Sozialexperte fordert: Kameras in Pflegeheime!
Schlecht versorgte Bewohner, zu wenig Personal, teure Heimkosten: Seit Jahren prangert der Münchner Sozialexperte Claus Fussek (61) die Missstände in der Pflege an.
09.10.2014 17:08:09 [.formblitz.de]
Nicht nur Hartz-IV-Empfänger freuen sich manchmal nicht so sehr über Überraschungsbesuche!
Würden Sie gern jemanden Ihre Wohnung in Augenschein nehmen lassen, der Ihnen vollkommen fremd ist?
10.10.2014 16:03:33 [gegen-hartz.de]
Ab 2015 rund 100.000 Erwerbslose mehr
„Die fetten Jahre sind vorbei“, heißt es nun in der deutschen Wirtschaft. Alle wertigen Konjunkturindikatoren zeigen in Deutschland nach unten. Zusätzlich sagen nun Arbeitsmarktexperten einen Anstieg der Arbeitslosenzahlen ab 2015 voraus.
10.10.2014 18:32:43 [Buergerstimme]
Beziehungen im Wandel der Zeit
Es gibt keinen Königsweg bei Partnerschaften, aber unbedingt Aufrichtigkeit. Angesichts zunehmender Oberflächlichkeit zerbrechen Beziehungen.
10.10.2014 20:01:52 [Polenum]
Anteil von Hartz-IV-Empfängern beeinflusst kommunalen Schuldenstand
Ein wesentlicher Schuldentreiber für Städte und Gemeinden ist der Anteil von Hartz-IV-Empfängern: Das ergibt sich aus einer Analyse des Kieler Instituts für Weltwirtschaft.
10.10.2014 20:02:42 [Kronen-Zeitung]
Wo ist die Gegenleistung?
Ich kann die Berichte über die fehlenden Millionen und Milliarden in allen Bereichen der Politik nicht mehr hören. Die Österreicher arbeiten viel, sind fleißig, innovativ, investieren entweder in ihre Zukunft oder sparen für ihren Lebensabend, um niemandem zur Last zu fallen, oder sie sparen für Kinder und Enkel und zahlen trotzdem enorme Steuern an den Staat. Wo aber ist die Gegenleistung?


10.10.2014 20:41:40 [saarbruecker-zeitung.de]
Jeder dritte Taxi-Fahrer braucht Hartz IV
Angestellte Taxifahrer zählen zu den am schlechtesten bezahlten Beschäftigten in Deutschland. Jeder Dritte von ihnen verdient so wenig, dass er zusätzlich auf Hartz IV angewiesen ist. Das geht aus einer unserer Zeitung vorliegenden Datenübersicht der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor.
10.10.2014 20:42:13 [radiokoeln.de]
Steigendes Lohnniveau lässt Firmen weiterziehen
Chinas Wirtschaft durchläuft einen Wandel. Das Lohnniveau steigt rasant. Unternehmen aus Taiwan wird es bereits zu teuer, sie ziehen weiter. Europäische Firmen könnten folgen.
11.10.2014 05:44:46 [heise]
Google: Knapp 145.000 Anträge zum Löschen von Links in Europa
Rund 145.000 Anträge aus Europa zur Löschung von Suchergebnissen zählt Google, davon 25.000 aus Deutschland. Fast eine halbe Millionen Links wurden entfernt.
11.10.2014 07:00:01 [20 minuten]
Schweiz ist nicht dazu da, der EU zu helfen
Europa sucht nach Lösungen für die anhaltende Flüchtlingswelle: An einem EU-Treffen in Luxemburg haben am Donnerstag mehrere Länder einen sogenannten Verteilschlüssel gefordert – etwa Deutschland und Österreich. Auch die Schweiz zeigte sich einer solchen Lösung gegenüber offen unter der Voraussetzung, dass «Italien seinen Verpflichtungen nachkommt», wie Justizministerin Simonetta Sommaruga beim Treffen sagte. Die Bundesrätin verlangt, dass sich Italien zuerst an das Dublin-System hält und Flüchtlinge endlich registriert.
11.10.2014 15:16:47 [Griechenland-Blog]
Zweieinhalb Millionen Bürger in Griechenland ohne Krankenversicherung
Die kontinuierlich zunehmende Anzahl der Bürger in Griechenland, die über keine Krankenversicherung verfügen, wird auf inzwischen 2,5 Millionen veranschlagt, und die Experten warnen, das Land begegne einer humanitären Krise.
12.10.2014 09:22:10 [the vineyard of the saker]
Die Methode Wanninger
Einer der bekanntesten Sketche des Münchner Komikers Karl Valentin ist der über den Buchbinder Wanninger. Wanninger hat den Auftrag, zwölf Bücher zu binden, und ruft in der Firma an, die diese bestellt hat, um die Bücher abzuliefern. Er wird aber so lange von einer Stelle zur anderen verbunden, bis ihm zuletzt die zuständige Stelle nur noch mitteilt, es sei Büroschluss, er möge sich morgen wieder melden.
12.10.2014 13:31:40 [Die Freiheitsliebe]
Ben Affleck entlarvt antimuslimische Lügen in einer US-Talkshow
Ben Affleck war bisher nicht wirklich als politischer Aktivist bekannt, dass hat sich seinem Auftritt beim prominenten islamfeindlichen US-Talkshowmoderator Bill Maher geändert. In der Talkshow stellte sich der Batman-Darsteller gegen Islamfeindlichkeit und pauschalisierender Agitation, diese verglich mit der Stimmungsmache von weißen Rassisten gegen Afroamerikaner.

12.10.2014 14:50:17 [gegen-hartz.de]
Hartz IV Sanktionsandrohung gegen Schüler
"Und wenn du denkst, dümmer geht es nicht …Dann kommt das Jobcenter Oberspreewald-Lausitz (OSL) und verlangt, unter Androhung von Sanktionen, von schulpflichtigen Kindern Bewerbungen auf sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse, im Umkreis von 50 km um den elterlichen Wohnsitz. Und weil Kinder oftmals noch unkritischer als deren Eltern sind, wird die Verpflichtung des Kindes auch gleich mal in einer Eingliederungsvereinbarung fixiert.
12.10.2014 18:09:12 [Buergerstimme]
Bürgerunruhen: Wenn in Deutschland Stellvertreterkrieg herrscht
Wenn Politik hierzulande keine Antworten weiß, die Polizei allein läßt, spätestens dann ist gut Rat teuer. Bürgerunruhen eskalieren sonst.
12.10.2014 19:49:46 [derstandard.at]
Schrumpfende Bevölkerung könnte Lebensstandard erhöhen
Die allmählich schrumpfende Bevölkerung in Industriestaaten wird von vielen Demografen als gesellschaftliches Problem betrachtet. Tatsächlich aber könnte sich die Entwicklung auch positiv auswirken, wie internationale Forscher unter Beteiligung der Wiener Bevölkerungsökonomin Alexia Fürnkranz-Prskawetz nun errechnet haben:
13.10.2014 04:56:19 [Alles Schall und Rauch]
Warum die Privatsphäre wichtig ist
Es ist interessant wie die meisten Opfer eines Einbruchs nicht den materiellen Schaden als schlimm empfinden, sondern die psychischen Probleme mit denen sie kämpfen, weil jemand Fremdes in ihre Privatsphäre eingedrungen ist. Es kommt erstmal zum Schockzustand, da durch das Durchwühlen des Privaten fühlen sich Menschen häufig verletzt, beschmutzt und empfinden Ekel. Dieses Eindringen wird oft als Vergewaltigung empfunden und genau wie Vergewaltigungsopfer werden sie anschliessend ängstlich, unsicher und schämen sich gleichzeitig auch für das, was da passiert ist.
13.10.2014 08:46:48 [fakeblog]
Die ehrlichste Warnmeldung der Deutschen Bahn: verhaltensgestörte Personen
Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschen Bahn entschuldigt sich diese öffentlich dafür, dass jemand die Wahrheit getippt hat. Natürlich werde das Konsequenzen für die betreffende Person haben, äußert sich die Bahn dazu. Das ist ja ganz klar. Aber hey, wenn von höchster Ebene aus nicht die ganze Wahrheit erzählt wird gibt es keine Konsequenzen.
13.10.2014 10:01:36 [altermannblog]
Wacht auf, Verdammte dieser Erde!
Lebenserfahrung ist ein Gut, das man erst im hohen Alter zu Perfektion entwickelt (jetzt 5 € ins Phrasenschein und zurück zum Thema). Man wird dann auch kauziger und lässt sich nicht mehr für jeden Scheiß ad-hoc begeistern und schon gar nicht vereinnahmen. Mit 19 trug ich einen Sticker, auf dem stand: „Seid nett zueinander, sagt DDR“.
13.10.2014 12:30:00 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Freiheitsverlierer
Kritik am Genderismus gilt als rechts. Wer sie äußert wir als prekär voller Angst karrikiert, als vormoderner Verlierer, der den Anschluss verpasst hat, sich nach der Bundesrepublik der 1980er Jahre zurücksehnt. Warum sind die 80er Jahre für Genderisten schlimme Jahre? Die 80er waren Jahre der Freiheit, wirtschaftlich und individuell. Das ist es, wovor Genderisten Angst haben. Sie fürchten Freiheit und flüchten in die Arme des Staates, in ein geregeltes und von A bis Z geplantes Leben.
13.10.2014 15:37:01 [Opposition24]
Rettungsschirm für die USA
11.09.2016
Aus ESM wird USM

EU Ratspräsidentin Merkel öffnet den Rettungsschirm für die lahmende US-Wirtschaft. Nach Gesprächen mit dem designierten Präsidenten der Federal Reserve, Barack Obama, wird der bisherige europäische Stabilitätsmechanismus in USM umbenannt und die FED mit Milliardenkrediten gestützt. Im Gegenzug sicherte Hillary Clinton aus dem Weissen Haus weitreichende militärische Unterstützung im Krieg gegen Russland zu. Die Verteidigung an der polnischen Grenze durch

13.10.2014 15:38:11 [Buergerstimme]
BRiD-Zug auf einem toten Gleis
Mittels Ignoranz der eigenen Geschichte kann keine wahrhaftige Aufarbeitung erfolgen. Aber genau das geschieht, wenn man Reichsbüger verpönt.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (137)
01.10.2014 10:14:27 [ceiberweiber.at]
Willy Wimmer: Wird der Osten blutrot?
Wenn unsere Medien melden, dass in Hongkong unter anderem für Pressefreiheit demonstriert wird, wirkt dies wie unfreiwillige Ironie. Denn wie wenig sie selbst frei sind, erkennt man an der Berichterstattung zur Ukraine, zu Russland, aber auch zu Syrien. Es ist daher nicht anzunehmen, dass fair und objektiv dargestellt wird, was in China geschieht. Zudem weckt es Assoziationen zum Kiewer Maidan - wird ein Hongkonger Maidan inszeniert, von dem aus Unruhe in China gestiftet wird? Man erinnere sich
01.10.2014 10:14:55 [.daserste.de]
Mord in Titos Namen
Es ist die wohl längste unaufgeklärte Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte: Jugoslawische Agenten liquidierten in der Bundesrepublik mindestens 29 Menschen.
01.10.2014 11:06:56 [Opposition24]
3. Oktober – Tag der deutschen Dummheit
25 Jahre nach dem Mauerfall steigt die große Party am 3. Oktober, dem gesetzlichen Feiertag zum Gedenken an die deutsche Einheit. Das Land Niedersachsen war ganz besonders fix und hat sich die Internetdomain Tag-der-deutschen-Einheit.de gesichert. In Hannover will man mit einer Ländermeile die Historie würdigen. Der Festakt wird selbstverständlich mit einem Gottesdienst begangen, was das ganze Spektakel aber wohl dem Steuerzahler kosten mag, wird nirgends aufgelistet.

In Berlin wird dieser

01.10.2014 12:28:12 [N8Waechter.info]
Yellowstone: Wie man einen Supervulkan zur Eruption bringt
Wenn dort tatsächlich versucht wird, per Induktion von Schwingungen in bestimmten Frequenzen, die Erdkruste soweit unter Stress zu setzen, dass die Magma des Supervulkans ein Ventil findet und dadurch eine nicht mehr aufzuhaltende Kettenreaktion ausgelöst wird, dann ist das nicht nur ein terroristischer Akt, sondern wird Auswirkungen auf dem ganzen Planeten haben.
01.10.2014 12:28:41 [Epoch Times]
Ist ein Krieg zwischen Amerika und China unvermeidbar?
"Es herrscht ganz eindeutig eine gewisse Einstellung innerhalb der USA, dass ein Krieg mit China in der Zukunft wahrscheinlich unvermeidbar werden wird. China ist eine gewaltige Militärmacht in der Region. Viele empfinden es so, als würde die US-Macht stagnieren oder sogar degenerieren", sagte Jeff Steinberg, leitender Redakteur des Wochenmagazin Executive Intelligence Review (EIR) zu PressTV.
01.10.2014 19:22:37 [Buergerstimme]
Causa Homo sapiens: Experiment am seidenen Faden
Mensch selbst hat es in der Hand, in wie weit seine Existenz fortbesteht, gerade wegen seines Zerstörungstriebes, den es einzustellen gilt.
01.10.2014 19:25:02 [Die Anstifter]
Aufstand
Rechtzeitig zum Schwarzen Donnerstag gibt es von der Börse wieder freundliche Nachrichten. Der Abwärtstrend des Dax ist gestoppt, wir haben alles im Griff. Am Black Thursday allerdings, einem sonnigen 24. Oktober im Jahre des Herrn 1929, vor exakt 85 Jahren, fand der erfolgreichste Börsencrash der Geschichte statt: Panik...
01.10.2014 19:27:01 [Die Freiheitsliebe]
Wir lassen sie verhungern!
Es sind gewohnt starke Worte, die Jean Ziegler gleich in der Einleitung seines neuen Buches
"Wir lassen sie verhungern" verwendet.
Als "Skandal unseres Jahrhunderts" bezeichnet er den Hungertod von Millionen von Menschen
im Jahr, als "Mord" gar den Hungertod von Kindern unter zehn Jahren, den es seinen
Berechnungen nach alle fünf Sekunden gibt.

01.10.2014 19:28:21 [ceiberweiber.at]
Wie souveräne Staaten agieren
Angesichts der Sanktionen gegen Russland und der US-Luftangriffe auf Syrien fragt man sich, ob sich denn seit dem Irakkrieg 2003 überhaupt nichts geändert hat. Nach wie vor fallen Politiker, die Staaten souverän vertreten sollen, auf NATO-Desinformationen hinein und plappern brav alles nach, was aus Washington kommt. Alte Analysen könnte man wieder verwenden, in dem man ein paar Details und wenige Namen ändert. Dennoch muss man immer wieder darauf hinweisen, wer wirklich souverän agiert (et
02.10.2014 10:08:52 [Buergerstimme]
NATO: Personeller Kurswechsel ändert nichts an ihrer Macht
Die NATO wird ihre Ost-Erweiterung fortsetzen, Russland zum Feindbild erklären, auch mit Stoltenberg. Deren Ziele sind längst beschlossen.
02.10.2014 12:28:15 [Epoch Times]
Ebola-Panne in den USA: Warum das Krankenhaus Ebola nicht erkannte
Das Problem an der Sache: Der Ebola-Patient Thomas Eric Duncan war vom Krankenhaus zunächst gar nicht als solcher erkannt worden und wurde wieder nach Hause geschickt, obwohl er über Fieber und Bauchkrämpfe geklagt hatte. Zwei Tage später wurde er wieder eingeliefert und positiv auf Ebola getestet. Er befindet sich laut Focus in kritischem Zustand. Nun muss sich das Krankenhaus mit dem Vorwurf auseinandersetzen, warum die tödliche Krankheit trotz aller Vorsichtsmaßnahmen nicht sofort identi
02.10.2014 14:15:53 [proplanta.de]
2,6 Billionen Dollar für Nahrungsmittelabfälle pro Jahr
Wie gross sind die gesellschaftlichen Kosten von Nahrungsmittelabfällen und welche Vermeidungsmassnahmen sind volkswirtschaftlich sinnvoll?
02.10.2014 15:59:59 [Lost in EUrope]
Euroland ist abgebrannt
Nichts geht mehr in Euroland: EZB und EU-Kommission haben ihr Pulver verschossen. Die Euro-Chefs wissen nicht mehr, wie sie die drohende Deflation noch abwenden können. Das legen jedenfalls die jüngsten Äußerungen nahe – selbst EZB-Chef Draghi wirkt ratlos.
02.10.2014 16:03:01 [Contra Magazin]
Amerikas Scheinkampf gegen den Islamischen Staat
Führen die USA und ihre Verbündeten tatsächlich einen Krieg gegen den Islamischen Staat, oder ist das Ganze in Wirklichkeit nur ein Ablenkungsmanöver?
02.10.2014 18:28:09 [Buergerstimme]
Trotz Sparprogramme: Für Krieg ist immer Geld vorhanden
Verzichten für immer mehr Waffen und tatsächliche Kriege, diese Rechnung wird nicht aufgehen auf Dauer. Sozialer Unfrieden ist Zündstoff!
03.10.2014 05:45:02 [Basler Zeitung]
Cyberattacke auf J.P. Morgan – 83 Millionen Kunden gehackt
Hackerangriff von riesigem Ausmass: Namen, Adressen, Telefonnummern und Email-Adressen von Millionen von Kunden waren bei J.P. Morgan betroffen.
03.10.2014 05:46:30 [heise]
Nacktbilder: Promi-Anwälte drohen Google mit Millionenklage
The Fappening wird zum Problem für Google: Der Internetriese ist ins Visier einer Anwaltskanzlei geraten, die einige Promis vertritt, deren intime Bilder derzeit im Netz kursieren.
03.10.2014 09:06:15 [altermannblog]
Hongkong
Wer kennt noch die Bilder aus Ferguson, wo in God’s own country wenig gefühlvoll die Bevölkerung traktiert wurde? Dort könnten die Heilsbringer mal im eigenen Land üben, was Bürgerrechte sind und wie man sie schützt und respektiert. Wenn das dann beherrscht wird, könnte man das Programm als Exportschlager über die Landesgrenzen vermarkten. Bis zu diesem Zeitpunkt wäre allerdings Maulhalten die bessere Alternative, aber nein.
03.10.2014 16:23:13 [Buergerstimme]
Tag der Deutschen Einheit: Verrat des Westens zur NATO-Osterweiterung
Frieden ist eine Illusion, wenn Menschheit derartige Machtverhältnisse erduldet. Da hilft auch ein 03. Oktober nichts, wenn Waffen sprechen.
03.10.2014 19:11:02 [Kontext:Wochenzeitung]
Gegen die Ostalgie
Sein halbes Leben lang hat Klaus Knabe die DDR gesammelt. Als die Mauer noch stand, hat er sich Spreewaldgurken mitbringen lassen. Als die Grenze offen war, ist er mit einem Bus in den neuen "Wilden Osten" Deutschlands gefahren und hat eingepackt, was nicht niet- und nagelfest war. Sogar ein zweieinhalb Meter hohes Stück Antifaschistischen Schutzwall hat er nach Süddeutschland geschafft und ein mannshohes SED-Parteilogo. 1998 hat er in einem alten französischen Kasernengebäude in Pforzheim
03.10.2014 19:36:44 [ruvr.ru]
Britischer Parlamentarier nennt Hollande und Cameron „US-Pudel“
Der britische Abgeordnete George Galloway hat Frankreichs Präsident Francois Hollande und den britischen Premier David Cameron als „US-Pudel“ bezeichnet. „Die haben die von den USA vorgeschlagenen antirussischen Sanktionen ohne Zögern akzeptiert“, erklärte Galloway am Freitag.

03.10.2014 19:40:22 [Buergerstimme]
Der Betrug am arbeitenden Volk
Mit der Hände Arbeit zu Wohlstand – eine Metapher, die heute zynistischer kaum sein kann wegen dem Sinken der Reallöhne. Woran liegt’s noch?
03.10.2014 20:10:15 [Thinkabout]
An Tagen wie diesem
Wir schickten die Frauen heute allein zum Einkaufen. Grosszügig, nicht wahr? Während sich mein Freund im Büro vergrub, sammelte ich Baumnüsse ein und betete die Herbstsonne an. Das Kundentelefon mit Orange France kam zwar nicht zustande, der sicher freundliche Kundenberater rief mich nicht mehr zurück. Aber es läuft ja alles, zumindest in der Grundkonfiguration, wie dieses Posting beweist.
03.10.2014 20:10:35 [trueten.de]
Obama am Ende
Dass Obamas Friedenspolitik ein Trugbild war, stellte sich schon bald nach seinem Nobelpreis heraus. Dass damals soviele zustimmten, war keineswegs kritischer Einsicht zu verdanken, sondern dem allgemeinen Erlöserglauben. Endlich einer, der uns die Leiden dieser Zeit vom Hals hält.

Die Wendung zum Kriegsfürsten ist nun ebenfalls gescheitert. Nur durch Luftüberlegenheit siegen zu wollen, hat sich weder im Krieg gegen die Nazis noch in Vietnam bewährt. Sonst hätte der zweite Weltkrieg spä

03.10.2014 20:11:58 [ceiberweiber.at]
Wie gehen wir mit Flüchtlingen um?
In Nordrhein-Westfalen sorgen Berichte für Empörung, wonach Mitarbeiter einer privaten Sicherheitsfirma Abu Ghraib-Szenen mit Flüchtlingen nachstellten. Dies führt zur Debatte, ob Betreuung an Private delegiert werden kann (und an welche), zeigt aber auch Überforderung des Staates angesichts der Flüchtlingsströme.

04.10.2014 05:11:05 [True Words]
Mikrowellenstrahlung – Auswirkungen und Schutz
Welche Auswirkungen hat die Mikrowellenstrahlung auf uns Menschen? Und wie können wir uns Schützen? Das Frequenz-Zeitalter entlässt seine Kinder, und die Kinder haben viele Namen: Gesundheitliche Nebenwirkungen, am Arbeitsplatz und zu Hause, Nachweismöglichkeiten, Grenzwerte, Entstörung, Neutralisierung, Schutz.
04.10.2014 05:14:00 [http://bumibahagia.com]
Hindernisse zur Menschwerdung…Märchen und Prognosen
Statt einer Anmoderation hier ein Textausschnitt:

"Ausgerechnet die Esoterikszene, die sich vom Materialismus und den alten Predigten befreien wollte, hat das ‚positive Denken‘ als Diener des Turbokapitalismus vorangetrieben. Yes, we can. Wer da nicht mehr mit kann und abstürzt, ist selbst schuld.

Dem sei zur Heilung eine Hartz4-Kur empfohlen.

Möge sich das götzenhafte positive Denken in menschliche Zuversicht verwandeln

und das verzerrte Lächeln in einen Ausdruck menschliche

04.10.2014 06:58:42 [Süddeutsche]
Isländische Behörden bestätigen Existenz von Ungeheuer
Kommission bestätigt Existenz von "Lagarfljótsormur"
04.10.2014 13:25:00 [Buergerstimme]
Drohnen-Kampagne: Beherzt kämpfen gegen Windmühlen
Jede Kriegsform ist abzulehnen, so auch die Drohnen. Eine Kampagne versucht das Bewußtsein in der Bevölkerung zu schärfen. Unterstützen.
04.10.2014 13:25:45 [Kritische Wissenschaft -critical science]
Soziologentag: die Routine der Krise und die Gesänge der Gendersekte
Am Montag beginnt der Soziologentag: Krise der Routinen und Routinen der Krise, so lautet der wenig imaginative Titel. Eine Woche lang werden Soziologen in Vorträgen ihr Auditorium mit einer erzwungenen Referenz zu "Krise" langweilen. Alle, nein, nicht alle, eine kleine Schar von Glaubenskriegern hat eine ad-hoc Gruppe gegründet, um dort Abwehrgesänge gegen gesellschaftlichen Widerstand zu intonieren, Widerstand, der ihr gemütliches, steuerfinanziertes Dasein gefährdet.
04.10.2014 16:11:53 [Opposition24]
BGA – ominöses Bündnis gegen Antisemitismus
Laut Zeugenberichten sollen sie dabei sehr aufdringlich auf Passanten eingeredet haben, auf Nachfragen gaben sie sich nicht zu erkennen. Der Inhalt des Flugblattes lässt auf Beteiligung der sogenannten “Antideutschen” schließen, die wohl besonders im Kölner Raum sehr aktiv zu sein scheinen.
Zeugen gesucht!

Schon im April diesen Jahres gab es Störversuche bei einer Veranstaltung des Bündnisses #Stopwatchingus Köln gegen den Überwachungsstaat. Mehrere Unbekannte versuchten die Demo z

04.10.2014 16:12:08 [Radio Utopie]
Mitglieder der Internationalen Raumstation zu Krieg auf der Erde
Alle Menschen, die sich Frieden auf der Erde wünschen, teilen die mahnenden Worte der ehemaligen Mannschaftsmitglieder der Internationalen Raumstation ISS.
04.10.2014 19:43:27 [Radio Utopie]
Wollt Ihr die Totale Weltordnung?
Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ignoriert das Völkerrecht und bricht es. Gleichzeitig beruft er sich darauf und spielt sich als Weltpolitbüro auf, das über der Verfassung von souveränen Republiken wie der unseren steht.
04.10.2014 19:43:44 [Buergerstimme]
Weltenbrand: Deutschland funktioniert wie am Schnürchen
Das kann nicht gut gehen, diese Entwicklung. Doch die Völker erdulden die Politik, in der kein Frieden Platz hat, sondern der Profit zählt.
05.10.2014 10:39:00 [Buergerstimme]
Polit-Theater: Erste Hauptprobe fordert das Ensemble
Manchmal verläuft nicht alles nach Plan, so wie bei der ersten Hauptprobe. Herbert war außer sich, mußte allerdings das Beste draus machen.
05.10.2014 12:24:11 [the babyshambler]
Die Mahnwachenbewegung: Eine Zwischenbilanz – oder: Eine Friedensbewegung in der Pubertät
Die Schwerpunkte der Mahnwachen liegen neben dem allumfassenden Thema „Frieden“ bei der Forderung nach besserer Presseberichterstattung, der Aufklärung über den globalen Finanzmarkt und der Erarbeitung und dem Durchspielen von Alternativen dazu, Aufklärung über Konzerninteressen und deren globale Verflechtungen und bei den eher unpolitischen Akteuren bei der Vorstellung und Verbreitung alternativer Lebenskonzepte – und zu einem sehr großen Teil sind die Arbeitsergebnisse fundiert und b
05.10.2014 12:29:51 [Propagandafront]
Euro-Krise: Vernichtung der deutschen Sparer wird Europa auch nicht retten
Draghi hat mehrere Male betont, dass alle Maßnahmen, die von der EZB eingeleitet worden sind, außergewöhnlichen Charakter haben. Trotzdem werden die Banken auch in Zukunft keine Kredite vergeben, die Inflation wird nicht anziehen und selbst die negativen Zinssätze werden nichts erreichen. Diese Maßnahmen können und werden den Zusammenbruch des Vertrauens nicht aufhalten.
05.10.2014 17:20:37 [Buergerstimme]
Focus nimmt Xavier Naidoo wieder aufs Korn
Fettnäpfchen und Hetze haben etwas gemeinsames, wie der Focus unter Beweis stellt. Doch wache Leser entlarven die simple Taktik. Pech gehabt.
05.10.2014 21:44:24 [huffingtonpost.de]
Michail Gorbatschow: „Die USA sind die Seuche"
...Gorbatschows Vorwurf an die USA: Sie provoziere durch ihr Verhalten einen neuen Kalten Krieg. "Anzeichen dafür gibt es", sagte der 83-Jährige.

Der Regierung in Washington warf Gorbatschow vor, die Ukraine und andere Länder nur als Vorwand zu benutzen, um weiter nach Vormacht zu streben.

05.10.2014 22:24:29 [Die Freiheitsliebe]
Die Lüge der Kriegsbegeisterung
Der 1.Weltkrieg war der erste Krieg mit einer globalen Dimension, der erste Krieg, zwischen mehreren verschiedenen Kolonialmächten, die um ihren Einfluss in der Welt kämpften. Obwohl deutlich war, dass der Krieg die Interessen der großen Mehrheit der arbeitenden Bevölkerung nicht verbessern würde, hält sich bis heut der Mythos der allgemeinen Kriegsbegeisterung, bekannt vor allem durch Bilder von Bahnwaggons mit der Aufschrift "Wir sehen uns in Paris".
05.10.2014 22:29:18 [Ossiblock]
Der Unrechtsstaat
Da tobt eine heiße Debatte. Ausgelöst durch die westdeutschen Grünen. In Thüringen wird Geschichte geschrieben. Es geht immer noch um eine Regierungsbildung.

Nun der Witz: Der Politiker, der für die LINKE antritt, um Ministerpräsident zu werden, kommt aus dem Rechtsstaat BRD. Er hat nie in der DDR gelitten.

05.10.2014 22:30:09 [Klodeckel des Tages]
Rassismus mit Rassekatze: Ein Comic im Visier der Tugendpolizei
Die Wohlmeinenden treiben weiter ihr Unwesen. Diesmal sitzen sie im Hause Amazon, wobei man ihnen in diesem Fall noch mildernd anrechnen muss, dass es in den Vereinigten Staaten allzu leicht ist, wegen alberner Bagatellen auf Unsummen verklagt zu werden. Davor fürchten sich vor allem Firmen. Die verständliche Angst vor der wohl aggressivsten Juristenschar der Welt bewahrt den Amazon-Konzern jedoch nicht vor dem “Klodeckel des Tages”. [...]
05.10.2014 23:13:16 [Buergerstimme]
Achtung, Europas Schergen, Verschwörungstheoretiker in Sicht
Augen verschließen, die Realität einfach ausblenden. Ein Schutz vor dem Geschehen? Nein, Ignoranz läßt somit ein böses Erwachen aufkeimen.
05.10.2014 23:18:40 [einartysken]
SYRIEN – DER NEUESTE KREUZZUG
Der Westen schlägt wieder zu; direkt in das eigentliche Zentrum , das Herz der arabischen Welt.
Diesmal nimmt man eine Gruppe aufs Korn – die ISIS – die man selbst geschaffen hat, die man bewaffnet hat, gefüttert hat und gehätschelt hat bis noch vor kurzem.
Flugzeuge und Raketen fliegen und Bomben fallen. Der Krieg hat begonnen.
Aber ist es ein wirklicher Krieg oder nur ein brutales Spiel, eine gigantische Play Station, die von tausenden süchtigen Verrückten im Pentagon und sonst ü

06.10.2014 06:59:56 [2012Spirit]
Phänomen Universum: Wird der Mensch ferngesteuert?
Jeder kennt diese Tage. Die Autos stauen sich auf den Strassen und Autobahnen aufgrund zahlreicher Unfälle, weitaus mehrere als an einem “normalen” Tag, und die Verkehrsreporter im Radio werden kaum fertig mit den Staumeldungen. Am nächsten Tag liest man von spektakulären Unfällen, aussergewöhnlich vielen Gewaltdelikten und persönlichen Dramen in der Zeitung. Weniger öffentlich sind die allgemeinen und vor allem psychiatrischen Notaufnahmen in den Kliniken, bei denen die Menschen über
06.10.2014 09:53:38 [Kritisches-Netzwerk]
Oktoberfest-Attentat 1980
Mahnmal angepisst: Wie man als "ehemaliger" Nazi die Opfer verhöhnt. 34 Jahre nach dem Oktoberfest-Attentat, fast zur gleichen Zeit, als damals die Bombe explodierte, uriniert ein junger Kerl schamlos gegen das Mahnmal zum Gedenken an die Opfer der Gräueltat. Nun ist das nichts besonderes auf der Wiesn, dass Besoffene ihre Notdurft in aller Öffentlichkeit an allen möglichen und unmöglichen Orte verrichten. Doch an diesem Tag ist es schon etwas anderes als sonst. Entsprechend wütend sind d
06.10.2014 19:30:46 [Newspirat]
Die EU schießt sich ins Bein
Die Sanktionen gegen Russland sollten dazu dienen die russische Staatsführung im Ukraine-Konflikt zur Räson zu bringen. Ob die Maßnahmen tauglich sind Russlands Präsident Putin zum Einlenken zu bewegen, ist mehr als fraglich. Was hat sich die EU davon versprochen, eigens Nachteile billigend in Kauf zu nehmen, um der russischen Führung nachhaltig Schaden zuzufügen? Jetzt wird klar, dass diese Strafmaßnahmen von der EU nicht im Wohlwollen getroffen worden sind, (...)
06.10.2014 19:31:33 [Netzfrauen]
Save Reyhaneh Jabbari - Message for the Sarbandi family
Reyhaneh Jabbari does not have much time left, only a few days until her execution. Now the only ones in a position to save her life are the deceased doctor's relatives. How? By forgiving her and absolving her from blame. Please help us to save Reyhaneh's Life! Inform your local media and human rights agencies.
06.10.2014 20:49:38 [Die Freiheitsliebe]
Was stört dich an Gutmenschen?
Lieber Mitmensch,

der du so gerne gewisse Menschen verächtlich oder auch wütend als Gutmenschen zu entwürdigen versuchst, ich hätte da eine Frage:
Was stört dich denn nun so am Gut-sein-wollen mancher deiner Artgenossen?

06.10.2014 22:13:34 [berliner-zeitung.de]
Prozess gegen Islamisten beendet
Der Prozess gegen den Islamisten Moazzam Begg wirft ein Schlaglicht auf die Widersprüche der britischen Syrien-Politik.
06.10.2014 22:14:14 [blick.ch]
Steuerrabatte für Vermögende
Dank Pauschalsteuer-Abkommen zahlen viele reiche Ausländer in der Schweiz kaum Steuern. Nun wehren sich Schweizer Milliardäre gegen diese Dumping-Angebote.
06.10.2014 22:14:24 [Alles Schall und Rauch Blog]
Wie man eine "Revolution" organisiert und durchführt
Hast du ein Problem mit einer unfolgsamen Regierung die sich weigert, sich dem globalistischen und zionistischen Programm zu unterwerfen? Kannst du deine Untertanen nicht davon überzeugen, einen Angriffskrieg gegen diese widerspenstige Regierung zu befürworten? Ist es schwer geworden deine Soldaten zu motivieren, für die kriminelle Geldelite und globalen Konzerne ihr Leben zu opfern?


06.10.2014 22:14:31 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-06
Hartz IV: Hausbesuch oder Streichung der Miete / Regionalbündnis »Auf Recht bestehen« besetzt Hauptjobcenter im Rhein-Main-Gebiet / Allianz: Autobahnbau muss sich lohnen / Maut: Dobrindt kuschelt mit Konzernen / TTIP-Leak: EU-Kommission setzt 1:1 die Wünsche der Chemiekonzerne um / TTIP und CETA: SPD-Parteikonvent tagt ohne Öffentlichkeit / Steinmeier (SPD) verhalf NSA zum Zugriff auf deutschen Internetknoten DE-CIX / Die SPD ist erpressbar
07.10.2014 08:06:44 [Schnappfischkapitalismus]
Die Entwürdigung des Wortes
Am Anfang stand das Wort, steht im Johannes-Evangelium geschrieben. Goethe lässt seinen Faust bereits zweifeln und stellt die Tat an den Anfang. Nun jährte sich die Deutsche Wiedervereinigung zum 25. male und so gab auch unsere politische Führung ihr Bestes.
07.10.2014 10:25:28 [Buergerstimme]
Terrorangst: Politische Strategie geht noch auf
Wehe, das bösartige Spiel der Terrorangst wird seitens der Bevölkerung wirklich durchschaut. Soll daher verhindert werden. Nur wie lang noch?
07.10.2014 11:16:20 [recentr]
CIA-Veteran warnte im September vor False Flag mit Ebola
…es wird eine weitere False Flag geben, so wie ich gehört habe eine simulierte Ebola-Attacke wo eigentlich biochemische Waffen eingesetzt werden, aber man so tut als sei es Ebola.”
07.10.2014 13:53:10 [Netzfrauen ]
R.I.P. Siegfried Lenz – Danke für die Geschichten, die Welt zu verstehen
»Ich bekenne, ich brauche Geschichten, um die Welt zu verstehen.« Siegfried Lenz
Danke Siegfried Lenz für deine Geschichten, die du uns schenktest, die Welt zu verstehen.
Heute verstarb ein großer Erzähler, einer der bedeutendsten Schriftsteller der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur.

07.10.2014 13:53:28 [Buergerstimme]
Die Schotten und die Freiheit
Wer an Zufälle glaubt, dem ist nun nicht mehr zu helfen. In sofern spricht die Kabel 1-Sendung „Braveheart“ bei der Wahl Schottlands Bände.
07.10.2014 16:45:35 [Buergerstimme]
Krieg gegen den Terror: Freifahrtschein Menschenrechte auszuhebeln
Er ist durchaus berechtigt, der Antiamerikanismus. Und die USA tun alles, um diesen erst recht zu schüren, scheinen sich sehr sicher zu sein.
07.10.2014 16:46:05 [pedram-shahyar.org]
Xavier, lass uns reden!
Die Nato-Netzwerke in den Medien haben von vornherein versucht, die neue Friedensbewegung in die rechte Ecke zu stellen. Damit wollten sie auch, dass es so wird. Einige pseudolinke Kritiker und Diffamierer halfen dabei. Vielleicht hast Du gehört dass ich seit vielen Jahren ein aktiver Linker bin. Aber selbst mich haben sie schon versucht in die rechte Ecke zu stellen. Medien machen auch die Realität. Nichts wäre für die Kriegstreiber besser, als wenn die zarten Pflänzchen einer neuen Frieden
07.10.2014 18:37:54 [Ossiblock]
Die “DDR-Zurück-haben-Woller”
Was war die DDR?

Man könnte natürlich in den zahlreichen Museen umherschlendern, um auf diese Frage eine Antwort zu bekommen. Doch für Zeitzeugen ist diese Möglichkeit einfach keine. Denn dort wird diese gewesene deutsche Republik auf etwas reduziert, das kein wahrhaftes Bild vermittelt kann – oder soll.

07.10.2014 19:45:57 [Buergerstimme]
Bücherverbrennung und die Aufarbeitung der Nazi-Ära
Jede Gesellschaft muß sich messen lassen, in wie weit Menschen ohne Unterdrückung leben dürfen. Bücherverbrennung heißt, die Kunst zu töten.
07.10.2014 21:07:41 [Buergerstimme]
Wladimir Putin: Alles Gute zum 62. Geburtstag, Herr Präsident
Präsident Wladimir Putin feiert heute seinen 62. Geburtstag. Europa hat allen Grund, mit ihm zu feiern, wegen seiner Weitsicht und Geduld.
07.10.2014 21:08:06 [0815-Info]
RUSSLAND VERSTEHEN?!
...Hier macht sich Einer Gedanken über die Darstellung seines Landes in unseren Medien und bleibt dabei, eben typisch Russe!, noch recht höflich, angesichts der Absonderungen unserer „Demokraten“ und seinen „Sturmgeschützen“. Mir fällt dazu ja eher eine Wortwahl ein, die man strafrechtlich gegen mich verwenden könnte. Aber lest selbst! Hier schreibt einer, der sein Land bestens kennt und dem es einfach nur weh tut, wie unsere „freie“ Presse Russland und seinen Präsidenten behand
08.10.2014 04:29:54 [Ossiblock]
Erika, Larve, Notar und die anderen IM
M steht für inoffizieller Mitarbeiter der Stasi in der DDR. Nun mag es Zufall sein, daß ausgerechnet die wichtigsten Personen der heutigen BRD im Internet zu finden sind – mit ihren Stasi-Tarnnamen.

Noch verblüffender ist es, wenn man schaut, welche Ämter sie heute bekleiden.

Erika ist Bundeskanzlerin. Larve ist der Bundespräsident. Notar ist der Oppositionsführer im Bundestag.

08.10.2014 08:42:26 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Staatliche Ernährungspolitik
8.10.2014 – Wie der Staat eine artgerechte Ernährung des Menschen verhindert.
von Mathias Steinmann.
Ein Lebensbereich, in den sich der Staat neben vielen anderen einmischt, ist die Ernährung. Im Rahmen des staatlichen Gesundheitssystems geschieht dies schon lange auf eher latente Art. In letzter Zeit werden jedoch politische Forderungen nach stärkeren offenen Eingriffen laut. Neben zum Beispiel Steuern auf fette Nahrungsmittel ist der neueste Schrei im Rahmen der Volkserziehung die Einfü

08.10.2014 10:39:22 [start-trading.de]
DAX-Crash: Der Index könnte noch tiefer fallen
Der deutsche Aktienmarkt stürzt regelrecht ab. Kaum ein Tag vergeht, an dem der Index nicht noch ein wenig tiefer abrutscht. Meist endet der laufende Handelstag am Tagestief und auch der Folgetag beginnt nicht besser. Verwirrt und irritiert sind nun die Marktteilnehmer. Sie suchen nach Antworten, reden von Korrektur und Käuferstreik. Dabei haben sie es mit einem Crash zu tun und die Anleger sind bereits mittendrin.
08.10.2014 11:17:40 [wiwo]
Terrorismus: So macht Enthaupten Spaß!
Terrorismus macht Spaß. Nicht diese Feststellung, sondern die Realität ist provokant. Die Nazis hatten ihren Spaß, die Stalinisten und die Maoisten hatten ihren Spaß. Und die Terroristen haben ihren Spaß. Einen perversen Spaß fürwahr. Es ist ein mörderischer Spaß.
08.10.2014 11:19:58 [golem]
Diebe spielen Malware über CD-Laufwerk auf Geldautomaten
Geldautomaten von NCR haben ein CD-Laufwerk, über das sich Schadcode installieren lässt. So wurden weltweit Geldbeträge in Millionenhöhe erbeutet, berichtet Kaspersky Lab.
08.10.2014 12:28:58 [.absatzwirtschaft.de]
Geld verliert seine materielle Gestalt
Die Digitalisierung sämtlicher Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft revolutioniert das heutige Geldsystem. Alte Kontroll- und Machtstrukturen lösen sich auf und werden durch eine offene Netzkultur ersetzt. Geld spielt nicht mehr eine zentrale Rolle als Wirtschaftstreiber und Wertaufbewahrungsmittel.
08.10.2014 13:15:41 [Propagandafront]
Russell: Gold & Silber haben ihre finalen Tiefs erreicht
Doch seit heute bin ich der Meinung, dass wir uns nun in einem Prozess befinden, wo sich das billige Gold immer mehr in teures Gold verwandeln wird. Ich würde mal darauf tippen, dass physisches Gold innerhalb der nächsten sechs Monate zu einem knappen Gut wird, an das man kaum noch herankommen wird. Mit einem Satz: Ich tippe mal darauf, dass der lange Goldbärenmarkt jetzt vorbei ist.
08.10.2014 16:33:12 [Buergerstimme]
Wenn einem nichts mehr einfällt, Putin geht immer
Spekulationen so weit das Auge reicht. Nicht bei der Börse, sondern den Medien wie dem Focus, der erneut gegen Putin hetzt. Das ist billig!
08.10.2014 19:10:50 [Kontext:Wochenzeitung]
Ein Lob der Lederhose
Zur Volksfestsaison feiert der Trachtenwahnsinn wieder schrille Triumphe. Dabei sind Entsetzen und Geschrei über vermeintliches Pseudo-Volkstum ein alter Hut. Schon der Klerus und die Nazis haben sich an dem Trachtenthema abgearbeitet.
08.10.2014 19:14:54 [einartysken]
RUSSLANDS ROLLE IM KAMPF GEGEN DEN IS
Während die USA und ihre verschiedenen Partner im Nahen Osten die Luftangriffe gegen den Islamischen Staat (IS) und Angriffe gegen IS-Ziele in Syrien mit intensiven Bemühungen verbinden, den moderaten Kräften [wo und wer die sind, sagte er allerdings nicht. D. Ü.] zu helfen, Syriens Präsident Assad zu stürzen, sollte Washington nicht Russlands komplexe Rolle in dem Kampf vergessen. Russlands komplizierte Rolle in Syrien bedeutet, dass es hilft, die IS zu vernichten, aber nicht die Balance g
08.10.2014 21:28:41 [antikrieg.com]
Amos: Sindschargebirge hätte für Marines die größte Evakuierung aller Zeiten sein können
Die „40.000 im Sindschargebirge eingeschlossenen Jesiden“ bildeten den ursprünglichen Vorwand für die militärische Operation der Vereinigten Staaten von Amerika gegen ISIS im Irak, und der Einsatz der Marines sollte die erste große Bodenoperation der Kampagne bilden.
09.10.2014 10:16:24 [Buergerstimme]
EU-Erweiterung: Nimmersatt keineswegs den Hunger gestillt
Noch vermag ein Herr Juncker beschwichtigen, aber Zeiten ändern sich schlagartig. Dann ist die Türkei schneller in der EU, als manche denken.
09.10.2014 10:16:34 [Konjunktion]
Ebola: Der Schwarze Schwan, der das System zusammenbrechen lässt?
Betrachtet man die meisten Menschen um einen herum, stellt man fest, dass die meisten davon den brennenden Themen dieser Tage mit Ignoranz begegnen. Ignoranz, die wohl zumeist auf Unwissenheit und falschen Informationen beruht – nicht jedoch auf Dummheit. Damit spielen sie natürlich gewissen Geschehnissen in die Hände, da sie die Zusammenhänge nicht kennen aka ignorieren.
09.10.2014 12:21:04 [Die Freiheitsliebe]
Der Islam als Religion des Bösen – Auch in der Jungen Welt
Die Junge Welt ist eine linke marxistische Zeitung, die für sich in Anspruch nimmt auf Seiten der Unterdrückten zu stehen und sich gegen Kriege zu stellen. Wenig gemein mit diesem Anspruch hatte ein Interview mit Mina Ahadi, der Vorsitzenden des Zentralrats der Ex-Muslime, am 1.10, das die Zeitung veröffentlichte und nur so vor islamophoben Äußerungen strotzt.
09.10.2014 12:22:13 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Down-Breeding: Kinderkriegen als Beruf - Kinder als Ressource
Deutsche Wissenschaftler haben sich eines heiklen Themas angenommen - in englischer Sprache - wohl aus Sicherheitsgründen. Sie untersuchen die Folgen des Wohlfahrtsstaates und zeigen, dass ein Teil der Bevölkerung Kinder benutzt, um sich ein Auskommen zu verschaffen. Mittlere und gering gebildete Arbeitlose nutzen die Kinderprämien um dem Arbeitsmarkt dauerhaft fern zu bleiben, um sich eine Transferexistenz aufzubauen und ihre entsprechende Erfahrung an ihre Kinder weiterzugeben.
09.10.2014 12:46:54 [Epoch Times]
Hongkong-Protest verfünffachte Kapitalflucht aus China – Gefahr für BRICS-Staaten wächst
Hongkongs Studentenproteste der vergangenen zwei Wochen haben Chinas Kapitalflucht massiv angeheizt. Dies ist die Bilanz einer neuen Bloomberg Statistik. Außerdem warnten Goldmann Sachs und der Geneva Report davor, dass die Wirtschaftskrise in China die BRICS-Staaten und andere Emerging Markets zum Wackeln bringen und eine weltweite Kettenreaktion auslösen könnte.
09.10.2014 12:56:19 [Goldseiten Blog]
Das BRD-GmbH-Virus
Alle Jahre wieder hören wir nicht nur die Geschichte vom Weihnachtsmann. Alle Jahre wieder hören wir auch das Märchen von der „Bundesrepublik Deutschland GmbH“. Der nachfolgende Beitrag möchte daher auch für einen juristischen Laien nachvollziehbar aufzeigen, was es mit der Bundesrepublik Deutschland einerseits und der Deutschen Finanzagentur GmbH andererseits auf sich hat.
09.10.2014 15:01:27 [Epoch Times]
Emirates Chef Clark zu MH370: Unauffindbarkeit weißt auf Kontrolle von Außen hin
Von all den verschiedenen Theorien die in der Vergangenheit zum Verschwinden des Flugzeugs vermutet wurden, ist es seiner Meinung nach am wahrscheinlichsten, dass die Kontrolle über das Flugzeug von außen übernommen wurde.
09.10.2014 16:09:49 [IKNews]
BRD-GmbH Fakten-Check
Im Jahr 2011 schrieb ich einen Artikel mit dem Titel „The BRD-GmbH fairy tale!“ (deutsch: „Das Märchen um die BRD-GmbH“). Heute möchte ich das Thema erneut aufgreifen, da es im Zuge der Mahnwachen viel Aufmerksamkeit bekommen hat und viele Menschen diese Thesen aufnehmen und weiter transportieren. Ich kann vorweg nehmen, dass dies ebenfalls eine kritische Auseinandersetzung wird. Dabei ist es mir ein Anliegen, den Vertretern dieser Argumente respektvoll zu begegnen. Anders als die Medien empfinde ich es als nicht zielführend, diffamierende Bezeichnungen wie „Verschwörungstheoretiker“ oder Begriffe wie „Reichsdeutsche“, Reichsideologen“, usw. … zu gebrauchen und betrachte sie stattdessen als „Gesprächspartner“.
09.10.2014 17:04:32 [Buergerstimme]
Westliche Scheindemokratie – doch dann kam Wladimir Putin
Wladimir Putin scheint dem neuen Feindbild gerecht zu werden, weil einmal medial festgelegt, äfft die blökende Herde hinterher. Sehr simpel!
09.10.2014 17:16:59 [info.kopp-verlag.de]
Wissenschaftliche Studie enthüllt: Verschwörungstheoretiker sind die Vernünftigsten von allen
Wenn Du Verschwörungstheoretiker bist, dann bist du verrückt, stimmt’s? Das hat man viele Jahre lang geglaubt, aber neuere Studien zeigen: Genau das Gegenteil ist richtig.
09.10.2014 18:37:30 [Netzfrauen ]
Das Geschäft mit der Angst
Das setzt unsere Regierung super um. Gratulation, Note sehr gut!
Die Berater könnten doch tatsächlich aus der Versicherungsbranche kommen. Denn die leben davon. Wie viele Menschen haben Versicherungen, die sie eh nie brauchen werden, unter dem Vorwand: Es könnte ja mal was passieren.
da will doch der stellvertretende DIHK-Hauptgeschäftsführer Volker Treier heute morgen beim Morgenmagazin das Freihandelsabkommen schmackhaft machen, weil das Wirtschaftswachstum schrumpft.

09.10.2014 19:50:18 [investor-verlag.de]
Hintergründe zur US-Außenpolitik bzw. dem "War on Terror"
Wenn Sie meine Kolumnen schon länger lesen, dann wissen Sie, dass ich sehr genau die Publikationen und Strategiepapiere verfolge, welche große US-Denkfabriken (etwa die Rand Corporation, Brookings, CFR, etc.) und führende Strategieköpfe jenseits des Atlantiks veröffentlichen. Sehr oft finden sich darin Pläne und Konzepte, welche meist dann später auch umgesetzt werden oder bereits umgesetzt wurden, während in den Massenmedien ganz andere Geschichten zur Ablenkung für die Massen erzählt
09.10.2014 23:57:52 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-09
Herbstgutachten: "Wirtschaftsexperten" geben Mindestlohn Mitschuld an Abschwung / Jugendarbeitslosigkeit in Europa: Haarsträubende Zahlen, keine Rezepte / EU bewilligt 17-Milliarden-Euro-Subvention für ein einziges Akw / Nach Privatisierung: Strompreise um 92 Prozent gestiegen / Freihandelsabkommen überschreiten rote Linien / Aktion: Eine Million Unterschriften gegen TTIP und CETA
09.10.2014 23:58:18 [.general-anzeiger-bonn.de]
"Rede zur Demokratie"
Hier im Wortlaut die Rede von Bundespräsident Joachim Gauck beim Festakt am 9. Oktober 2014 in Leipzig:


09.10.2014 23:58:53 [theeuropean.de]
Beihilfe zum Massenmord
Drängender als die Frage nach gerechtem Krieg ist die Frage, ob es gerechte Rüstungsexporte gibt. Eine Spurensuche.
09.10.2014 23:59:05 [einartysken]
KÖNNEN CHINA UND RUSSLAND WASHINGTON AUS EURASIEN HINAUSDRÜCKEN?
Ein Gespenst sucht das schnell alternde "Neue Amerikanische Jahrhundert" heim: die Möglichkeit einer künftigen Beijing-Moskau-Berlin strategischen Handels- und Wirtschafts-Allianz. Nennen wir sie BMB.
Deren Wahrscheinlichkeit wird ernsthaft auf höchster Ebene in Beijing und Moskau diskutiert und wird mit Interesse in Berlin, Neu Delhi und Teheran beobachtet. Aber sprecht nicht davon in Washingtons Umgebung oder im NATO-Hauptquartier in Brüssel.

10.10.2014 08:33:58 [ceiberweiber.at]
Sozialdemokratie und Gleichberechtigung
Vor dem Equal Pay Day machten die SPÖ-Frauen auf Einkommensunterschiede und Ungleichbehandlung von Frauen und Männern aufmerksam. Weil die Partei ihre eigene Quotenregelung nicht einhält, steht sie auf dem Prüfstand, wie ernst es ihr mit gelebter Gleichberechtigung ist.
10.10.2014 08:34:12 [Youtube]
IS/ISIS und was der Westen wirklich vorhat
Ein sehr interessanter Vortrag über IS/ISIS und was das Endziel des Westens ist.
10.10.2014 08:34:39 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: Abtreten, Herr Minister!
Sitzt der Schock so tief, oder geben Journalisten zu verstehen, dass sie Rücktrittsaufforderungen an Minister Klug nicht thematisieren sollen? Oder resignieren all jene, die Minister Darabos permanent zusetzten, weil sie das Gefühl haben, der Zug sei ohnehin abgefahren? Es müsste einen permanenten empörten Aufschrei geben, wenn das Bundesheer derart an die Wand gedrängt wird, doch bislang kam er nur sehr verhalten.
10.10.2014 08:35:42 [Willkommen in der Realität]
Freier US-Journalist: Wacht auf ihr Deutschen - Hoffentlich ist es für euch noch nicht zu spät!
Deutschland wird Fußballweltmeister, die Massen auf der Straße, Autokorso und Freude überall. Toll ,da geht sogar mir das Herz auf “Wir sind Weltmeister“ Solidarität überall. Aber warum zu Teufel schlafen die gleichen Menschen in der Frage „Freiheit“ ? Warum nicht der Aufschrei „Wir sind Sklaven der Firma BRD wir werden täglich belogen und betrogen“ Sind sie ahnungslos was um und mit ihnen passiert? Sind die Menschen von der Regierung, den Politikern, den Medien schon so eingelu
10.10.2014 10:04:15 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Lösung der Euro-Krise
10.10.2014 – von Christoph Braunschweig.
Ein großer Nachteil des marktwirtschaftlich-kapitalistischen Systems besteht laut Ludwig von Mises darin, dass man es nur verstehen kann, wenn man über fundierte ökonomische Kenntnisse verfügt. Das gilt selbstverständlich auch für das Finanz- und Währungswesen. Naiv oder gleichgültig nahm die breite Masse der Bevölkerung die politische Überrumpelung der Euro-Einführung einfach hin und freute sich stattdessen, den Eisbecher am Strand von Jesol

10.10.2014 10:06:45 [Buergerstimme]
Rubel-Absturz: Amerikas offener Finanzkrieg
Mit aller Gewalt herrscht Kriegsstimmung gegen Russland. So auch gegen den Rubel. Das kann nicht gut gehen, ebenso für die USA noch Europa!
10.10.2014 11:55:30 [www.finanzmarktwelt.de]
"Ohne EZB hätte es die Eurokrise nicht gegeben
Michael von Prollius, mit Thorsten Polleit Autor des Buches "Geldreform", erklärt in diesem Interview, warum das derzeitige Geld-System in Schieflage geraten ist – in Schieflage geraten mußte..
10.10.2014 11:58:36 [.unzensuriert.at]
IWF: Welt mit 150 Billionen US-Dollar verschuldet
Die Weltwirtschaft steuert auf einen neuen Höchstverschuldungsgrad zu. Wie Finanzexperten aus den Reihen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank bekanntgegeben haben, ist die Welt aktuell mit mehr als 150 Billionen US-Dollar verschuldet.
10.10.2014 13:08:22 [Buergerstimme]
Dunkle Wolken der Sonne den Platz streitig machen
Im Weltenlauf Mensch seine Rolle spielt, die er dennoch selbst gestalten darf, wenn er denn sich von den Fesseln der Unterdrückung befreit.
10.10.2014 13:09:19 [Umkreis-Institut]
Das Wunschgehalt – Das junge Team eines IT-Unternehmens realisiert, was Viele nicht denken können
Und mehr noch: Es war nicht eine unzufriedene und revoltierende Belegschaft, die den Chef zu diesem Schritt drängten, sondern dieser hatte selber, ohne dass ihn die Verhältnisse dazu zwangen den Impuls zu dieser grandiosen Idee.
10.10.2014 13:09:47 [Kritische Wissenschaft - critical science]
GEW weiß: Soldaten sind Lügner
Die GEW-Vorsitzende Tepe weiß: Bundeswehr-Jungoffiziere werden in Schulen geschickt, um dort Lehrer und Schüler zu belügen. Dem will sie ein Ende bereiten. Bundeswehr raus aus der Schule, denn Schule ist dazu da, Kinder zu friedlichen Existenzen zu erziehen, die nicht wissen, was Krieg ist und wozu es die Bundeswehr gibt. Wichtiger ist es für Kinder, GEW-Materialien zu lesen, in denen über Homosexuelle, Transsexuelle und all die wichtigen Dinge des Lebens schwadroniert wird.
10.10.2014 13:10:31 [Kontext:Wochenzeitung]
Die Heidelberg-Harmonie
Heidelberg galt einst als linke Stadt. Und noch bei den Gemeinderatswahlen im Mai 2014 war der konservative Bürgerblock in der Minderheit. Doch Grüne und SPD finden keinen Kandidaten für die OB-Wahl am 19. Oktober. Amtsinhaber Eckart Würzner, parteilos und konservativ, wird einen leichten Sieg davontragen. Heidelberg hat seinen Frieden mit der Politik gemacht.
10.10.2014 15:07:56 [Willkommen in der Realität]
Ignorieren Sie bitte diesen Aufruf, wenn Sie Krieg wollen
Wenn es zum Krieg in Europa kommt, wird Russland gezwungen sein, den Feind in Deutschland auszuschalten. Denn das US-Besetzte deutsche Land, stellt im Krieg eine große Gefahr für Russland dar.
10.10.2014 15:08:20 [Jasminrevolution]
Die Scheiße fressen die anderen –Zur Sozialpsychologie des Ökos
Sie essen nur Öko-Wildlachs aus anthroposophischer Aquakultur, Transfair-Schokolade, vom Dalai Lama gesegnet, oder Biofleisch von glücklich geschlachteten Lämmern. Aber für Politik interessieren sie sich nicht. Nicht mehr. Denn vor 30 Jahren haben sie gegen Atom demonstriert –ob Waffen oder Kraftwerke wissen sie nicht mehr so genau. Heute wählen sie alles, wo „grün“ drauf steht, ob im Laden oder an der Wahlurne.
10.10.2014 16:04:32 [krisenfrei]
Es ist Nacht. Schweigen.
Die Euroretter haben versagt. Es gibt keine Rettung. Der Kanzlerin wurde in Lindau auf dem Wirtschaftsforum von sämtlichen Nobelpreisträgern die anwesend waren, für ihre „Rettung“ kritisiert. Es war ein Totalverriss! Daraufhin reiste sie wortlos ab! Sie hat es wohl nicht nötig sich mit kritischen Meinungen auseinander zu setzen.
10.10.2014 16:41:10 [Contra Magazin]
Der Westen, die Werte und der mittlere Osten
Den "Islamischen Staat" zu verurteilen und gleichzeitig Geschäfte mit Saudi-Arabien zu machen, ist ein wenig schizophren. Beziehen sich die "westlichen Werte" nur auf die Petrodollars?
10.10.2014 18:32:04 [Netzfrauen ]
Hanf das Milliarden Dollar Kraut – In Italien wird Hanf für medizinische Zwecke angebaut
Seit 10.000 Jahren nutzen die Menschen Hanf.
Das italienische Gesundheitsministerium hat der italienischen Armee den Auftrag erteilt, Hanf für medizinische Produkte anzubauen.
Hanf, eine der wenigen Pflanzen, die zu 100% verwertet werden kann. Sie kann als Kraftstoff-Lieferant dienen, genauso wie im Textilbereich oder im medizinischen Bereich.

10.10.2014 20:03:06 [einartysken]
Das Ergebnis der US-Bombenangriffe gegen die ISIS
Während das amerikanische Volk mal wieder 'BRAVO' brüllt zu Obamas neuem Krieg - es sind ja nicht seine Söhne und Töchter, die von den Bomben in Stücke gerissen werden - und auch bei uns im europäischen Westen die Bomben-Enthusiasten immer mehr werden, aufgepeitscht von den Medien natürlich, hat es dennoch eine Menge Proteste und Widerstand gegen diese irrsinnigen Bombenschläge gegeben, die ihr erklärtes Ziel niemals erreichen sondern im Gegenteil lediglich die Genfer Konvention und
11.10.2014 00:38:34 [Griechenland-Blog]
Endlich eine gerechte Steuererhöhung in Griechenland!
Der Haushaltsentwurf 2015 in Griechenland sieht unter anderem zusätzliche Steuern von fast 2 Milliarden Euro vor, wozu auch die Besteuerung bisher steuerfreier Sachleistungen beitragen soll, damit nutzlose staatliche Strukturen aufrecht erhalten werden können.
11.10.2014 00:39:33 [israelnetz.com]
Kleriker: „EU-Staaten müssen Palästina anerkennen“
Palästinensische Kirchenführer drängen bei der Europäischen Union auf Anerkennung ihres Staates. Christen müssten sich der Unterdrückung entgegenstellen, fordern sie in einem offenen Brief.
11.10.2014 09:53:38 [friedensblick]
Die scheinheilige Hetzkampagne gegen Xavier Naidoo
Es wird hier mit zweierlei Maß gemessen; die Doppelmoral ist einfach nicht mehr zum aushalten. Die Opfer des Nationalsozialismus werden mal wieder politisch instrumentalisiert, um einen systemkritischen Geist auszuschalten, der sich selbst noch nie rechtsextrem oder antisemitisch geäußert hat.
11.10.2014 11:21:44 [Politropolis]
Ferdinand Lassalle und seine Zeit
Kritsche Würdigung und Erinnerung an Ferdinand Lassalle und den Beginn der sozialdemokratischen Bewegung in Deutschland. Es war sein Bestreben, die Emanzipation und die Mitbestimmung der lohnabhängigen Bevölkerung voranzutreiben.
11.10.2014 11:23:54 [CHAOS mit SYSTEM]
Wuppertal ist überall
Früher gab es auf den Straßen den Schutzpolizisten, den Schupo. Die Zeiten ändern sich, der Schupo ist verschwunden, und dafür patrouilliert nun der Schapo von der Scharia-Polizei. Wir wissen nicht, ob es sich dabei um den einmaligen Auftritt einiger Irrer, die es ja auch unter Muslimen geben soll, handelt oder um einen Paradigmenwechsel der deutschen Kulturgeschichte. Sicher ist nur, dass es zu Letzterem kommen wird, wenn die Leitkultur sich nicht zur Wehr setzt. Die letzten Meldungen aus de
11.10.2014 11:25:35 [Labournet]
Friedensarbeit zwischen Ukraine-Lügen, TTIP und Cyberwar: Konferenzbericht
Kennt die von Nato-Kriegstrommeln dröhnende westliche Welt noch ein Forum, wo Iraner und US-Amerikaner gemeinsam um Frieden ringen? Hier gab es eines: Etwa 150 Friedensbewegte trafen sich in Berlin. Die meisten Redner thematisierten den Ukraine-Konflikt und dabei besonders die verzerrenden und kriegstreiberischen Berichte in deutschen Mainstream-Medien. Ulla Jelpke von der Linken im Bundestag fand wenig Begeisterung für ihr Bekenntnis, keine Pazifistin zu sein. Wie imperiale Machtpolitik unter
11.10.2014 13:09:32 [Buergerstimme]
Grund und Boden: Baulandverkauf mit fragwürdigen Praktiken
Wenn große Baugesellschaften zügellos schalten und walten dürfen, braucht man sich nicht über Miet- und Grundstückspreiserhöhungen wundern.
11.10.2014 13:47:22 [0815-Info]
Murphys Gesetz
Eine banale Einsicht: Murphys Gesetz besagt, dass alles, was theoretisch schiefgehen kann, am Ende auch praktisch fehlschlägt. Ins Politische übertragen heißt das, dass der mörderische Unfug, den sich führende Politiker einfallen oder einreden lassen, nichts verbessert, sondern alles verschlimmert.
11.10.2014 13:49:59 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Es gibt keine positive Diskriminierung
Man will uns systematisch um den Verstand reden. Z.B. durch die Behauptung, es gebe eine Form der positiven Diskriminierung. Dieser Unsinn, der das logische Denken und die Rationalität weit hinter die alten Ägypter zurückwirft, behauptet: Dadurch, dass man eine Gruppe auf Kosten einer anderen Gruppe bevorteilt, diese andere Gruppe also benachteiligt oder diskriminiert, könne man Diskriminierung als solche beseitigen. Gehirnkrebs als Diagnose bei denen, die es glauben.
11.10.2014 15:16:17 [pnn.de]
STREIT UM MILITÄREINSATZ GEGEN IS
Der frühere Linke-Vorsitzende Oskar Lafontaine unterstellt Gregor Gysi und anderen Genossen, die friedenspolitischen Grundsätze der Partei zu verraten.
11.10.2014 15:16:34 [Netzwerk Volksentscheid]
die verdeckt – gewollte Gewalt… – Missing Links
Wir kennen das aus der Zeit vor dem 2. WK. “Links” gegen “Rechts”. In jenen damaligen nicht enden wollenden Straßen- und Kneipenschlachten wurde das Volk zerrieben. Es hatte irgend wann die Schnauze gestrichen voll von dieser paralysierende Gewalt und irgend wann setzte man ihm die Marionetten der Wallstreet vor welche diesem Zustand ein Ende bereiten wollen.

Wie die Geschichte ausgegangen ist, wissen wir aus der gefälschten Siegergeschichte, an welcher wir heute noch zu leiden habe

11.10.2014 23:54:19 [Kontext:Wochenzeitung]
Wiedergeburt des Wutbürgers
Nach der elftägigen Erörterung zur Anbindung des Echterdinger Flughafens an Stuttgart 21 schlagen die Wellen hoch. Die Deutsche Bahn muss das Gesamtprojekt rechtfertigen – was ihr nur bedingt gelingt. In die Defensive drängt sie ein Physiker, der Widersprüche in Studien und Statements der Vorhabenträgerin aufdeckt.
12.10.2014 00:00:01 [altermannblog]
Who the Fuck is Joffe?
Nehmen wir mal an, es gäbe sie noch, die Leser, die es langsam satt haben, dass alles Böse in dieser Welt von Putin und alles Glück von Obama kommt. Welche Zeitung würden die lesen? Mittlerweile wäre die Antwort: keine der genannten, da alle die gleiche Message vertreiben. Früher wäre da die ZEIT wahrscheinlich gewesen. Das Klientel hätte sich auch über die Anstalt mit Max Uthoff und Claus von Wagner sehr gefreut.
12.10.2014 00:02:35 [Barth-Engelbart]
We Shall Overcome! Pete Seeger lebt & singt in uns weiter, trotz US-IS, USkraine & alledem – gegen den 3. Weltkrieg
HaBEs Nachschrei auf Pete Seeger soll Mut machen. Jetzt wird er noch dringender gebraucht als vor 8 Monaten, als der Nachruf schon einmal hier stand. ..


12.10.2014 00:03:15 [Netzfrauen ]
Video: Lobbyismus für Dummies - Lobbyism for dummies
Lernen sie wie man Politiker effektiv beeinflusst mit dem Know-how der Profis.
Nicht nur Berlin ist voll von Lobbyisten, nein auch in der EU und in anderen Regierungen sollen sie sich auch sehr wohl fühlen, die geschmeidigen, adrett gekleideten Menschen mit gut gefülltem Adressbuch.
Wie wird man Lobbyist?

12.10.2014 08:49:08 [Freiwillig Frei]
Nur brutale Sadisten schlagen ihre Kinder
Ich habe eine Nachricht an alle Menschen, die mir ständig per Mail und in Facebook-Kommentaren erzählen wollen, dass die körperliche Bestrafung von Kinder ein moralisch einwandfreier Bestandteil einer guten Erziehung sein soll.

Ich werde dazu ein paar typische Argumente auseinandernehmen und euch eine Warnung vor dem mit auf den Weg geben, was euch in Zukunft erwartet, wenn ihr weiterhin Gewalt gegen eure Kinder als Erziehungsmaßnahme einsetzt.

Ich beginne mit den beiden häufigsten Arg

12.10.2014 09:22:59 [Telepolis]
Welche Uberraschung: Neue Geschäftsmodelle sind in der Servicewüste attraktiv
Der Streit rund um das Geschäftsmodell des Unternehmens Uber ist auch ein Streit um Marktmacht und die Erhaltung des Status Quo
12.10.2014 10:21:02 [Blog-der-Republik]
Der Friedensnobelpreis 2014 würdigt den Kampf für die Rechte der Kinder
Nach Menschenrechtsaktivisten, Rüstungsgegnern und Umweltschützern lenkt das Osloer Nobelpreiskomitee den Blick wiederum weg von der großen Politik und der klassischen Diplomatie, hin zu den kleinen Friedensstiftern dieser Welt.
Die Auszeichnung der erst 17-jährigen Malala Yousafzai aus Pakistan und des 60-jährigen Kailash Satyarthi aus Indien kann in vielfacher Hinsicht wohltuende Wirkung entfalten.

12.10.2014 13:35:52 [Buergerstimme]
Schulmädchenreport trägt beflügelte Gedanken hinfort
Deutschstunde einmal anders, oder? Die Klasse begeistert sich ins Zeug legt, während Julius Fichte in gespannter Erwartung geduldig wartet.
12.10.2014 13:36:45 [guidograndt.wordpress.com]
Die Politik der Perversion - Die wahre Hölle für unsere Kinder!
Das Schicksal der Kinder lässt mich nicht los, die sich weltweit in den Händen einer elitären Kindersex-Mafia (mit Verbindungen zum Satanismus) befinden.
Der Fall Marc Dutroux in Belgien hat erstmals die Dimensionen an die Öffentlichkeit gespült. Ebenso die jüngsten pädokriminellen Verstrickungen von Politikern in Großbritannien. Aber auch wie die Täter, die hochrangige Kreise mit ihren kindlichen Opfern beliefern, immer wieder davon kommen. Zeugen gekauft oder getötet werden...



12.10.2014 14:50:27 [Klodeckel des Tages]
Diskriminierungsopfer Staatsmacht: Verdacht auf kritische Nachfrage
Seit Jahren warne ich vor dem sich schleichend vollziehenden Wandel unserer Demokratie hin zur Diktatur. Keine plumpe Terrorherrschaft wie die von rechts oder links im 20. Jahrhundert, sondern deutlich subtiler und daher weitaus gefährlicher: Eine Meinungsdiktatur, die ihre Opfer nicht einfach umbringt oder wegsperrt, sondern sie einer Gehirnwäsche unterzieht, um sie zu willfährigen Mittätern bei der Errichtung einer Einheitsgesellschaft von Denk-Ariern zu machen. [...]
12.10.2014 16:03:47 [N8Waechter.info]
Warum ein Top-Restaurant in New York schlechte Reviews bekommt
Ein berühmtes Restaurant in New York City entschied sich, eine Firma damit zu beauftragen rauszufinden, warum es immer wieder schlechte Online-Bewertungen bekommt. Was diese Firma rausfand ist recht interessant.
12.10.2014 19:49:18 [einartysken]
DER GEHEIME MOTOR DER WELTWIRTSCHAFT: DAS GELD DER GASTARBEITER
Dank dem Blogger Chidi Anthony Opara (sein Feed liegt auf meinem Blog rechts) stieß ich auf diese phantastische Untersuchung des Inders Dilip Ratha über die ökonomische Bedeutung der kleinen Summen, die von Millionen Gastarbeitern nachhause an ihre Angehörigen geschickt werden. Die Ergebnisse sind umwerfend. Vergesst die sogenannte und immer wieder hochgelobte 'Entwicklungshilfe' - die vor allem den Geldbörsen westlicher Mega-Unternehmen von Nutzen ist - das ist nur Kleckerkram.
12.10.2014 23:23:23 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-12
Konjunkturkiller sitzt im Kanzleramt / Spartengewerkschaften könnten heute die Speerspitze sein / Familienpolitk der "Alternative für Deutschland" (AfD) / Die Tagesschau versucht sich als Satiresendung / AKW Brunsbüttel: Fast jedes dritte Atommüll-Fass ist schrott / Datenschützer: Wenn Google Links zensiert, sollte das niemand erfahren / Roth wie Blut / Studie deckt eklatante Rassismusprobleme bei der Polizei auf / Alltagsrassismus: Zwei Heidelberger Studenten erzählen / NSU-Prozess: Ein
13.10.2014 08:32:00 [guidograndt.wordpress.com]
Die deutsche Sozialschande: ISIS-Terroristen erhalten Hartz IV!
ISIS-Kämpfer exekutieren syrische Kinder, siehe dieses Video. Unter den ISIS-Terroristen befinden sich auch Deutsche.

Es ist mehr als ein Skandal, dass diese (deutschen) ISIS-Terroristen, die zu Anschlägen gegen Deutschland aufrufen, auch noch Hartz IV von diesem Staat bekommen (haben)! Das ist unglaublich! Mehr...

13.10.2014 09:30:20 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Es ist Zeit für eine Geldwende
13.10.2014 – von Philipp Bagus.
Fragen der Währungs- oder Geldpolitik werden viel diskutiert. Soll die Zentralbank die Zinsen noch weiter senken? Wie lange sollte die Bindung des Frankens an den Euro aufrechterhalten werden? Ist ein «Quantitative Easing» erforderlich, und wenn ja, in welchem Ausmaß? Was ist die optimale Geldmenge, der beste Zinssatz? Die Frage stellt sich kurzum: Wie kann das staatliche Geldsystem am effektivsten verwaltet werden?

Die Feinjustierung des Geldes wird imme

13.10.2014 10:11:15 [le Bohémien]
Big Data: Von Asimov zur NSA
Kann man die Zukunft der Menschheit planen? In der Foundation-Trilogie von Isaac Asimov geht es um den Versuch, die Entwicklung der Menschheit über Jahrhunderte hinweg zu steuern. Ein Buch, das in Zeiten der NSA-Überwachung eine neue Aktualität erhält.
13.10.2014 15:39:17 [Ufowatch.de]
Kreuzfahrt-Passagiere filmen UFO über Florida
Von einem Kreuzfahrtschiff aus filmte eine Passagierin ein UFO. Jedenfalls kann nicht eindeutig festgestellt werden, ob es sich bei dem Objekt um eine Drohne, ein anderes militärisches oder sogar ein außerirdisches Flugobjekt handelt. Eine erstaunliche Entdeckung, sofern das Video echt ist.

 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (25)
01.10.2014 11:38:03 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Hormonelle Chemikalien in Kosmetika
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) warnt Verbraucher vor hormonell wirksamen Chemikalien in Kosmetikprodukten. Die Umweltschützer untersuchten 21.000 Kosmetika, von denen etwa jedes fünfte Produkt (18 Prozent) jene Stoffe
01.10.2014 16:15:08 [Netzfrauen]
Coca-Cola light und die Kampagne zur Herzgesundheit
Wieder lief uns ein seltsam surreal anmutender Werbespot von Coca-Cola über den Weg- dieses Mal für Coca-Cola light. Leider fehlt uns das Budget für eine „visuelle Gegendarstellung“. Uns dazu zu äußern, möchten wir uns aber nicht nehmen lassen. Mehr zu Coca-Cola light und der Herzgesundheit von Frauen...
01.10.2014 18:16:13 [Zeitschrift-Homoeopathie.de]
Homöopathie auf Chipkarte? - So geht´s...
Das Thema ist ein heißes Eisen und hoch umstritten: Dürfen gesetzliche Krankenkassen Homöopathie finanzieren?
Fakt ist: Immer mehr gesetzliche Krankenkassen erstatten die Homöopathie - quasi auf Chipkarte. Aber eben nur, wenn sie vom Arzt ausgeführt wird. Einige erstatten sogar Globuli. Ist Ihre Kasse mit dabei? Alle Fakten...

02.10.2014 10:57:53 [az-online.de]
Kunststofffüllungen: Gefahr im Mund
Prof. Georg Meyer warnt vor Weichmacher Bisphenol A in Zahnfüllungen
03.10.2014 13:59:13 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Öko-Test: Babyphone strahlen wie Handymasten
Babyphone geben zu viel Strahlung ab. Das ergab eine Untersuchung der Zeitschrift Öko-Test. Demnach strahlen die Geräte teilweise so stark wie Handymasten.
05.10.2014 15:14:42 [.faz.net]
Machen Antibiotika Kleinkinder dick?
Kinder, die bis zum zweiten Geburtstag Breitspektrum-Antibiotika erhielten, haben offenbar ein erhöhtes Risiko für späteres Übergewicht. Darauf weisen nun Forscher mit Daten von mehr als 60.000 Kindern hin.
06.10.2014 12:08:28 [de.lifestyle.yahoo.com]
Ernährung: Was hilft gegen Krebs?
Eine neue Untersuchung besagt, dass die richtige Ernährungsweise Krebs vorbeugen kann.
06.10.2014 12:08:36 [ Deutscher Apotheker Zeitung]
Hohes Therapieversagen bei Antibiotika
Forscher von der Universität Cardiff haben herausgefunden, dass über einen 22-Jahres-Zeitraum mehr als jede zehnte Antibiotika-Behandlung in der Primärversorgung nicht angeschlagen hat.
06.10.2014 12:08:48 [Zeitschrift-Homoeopathie.de]
Notfallmedizin: „Das Faszinierende an der Homöopathie ist ihre Wirksamkeit.“
Ein Interview mit Dr. med. Klaus-Roman Hör zur Homöopathie in der Notfallmedizin! Hör ist leitender Notarzt im Landkreis Cham und Betreuungsarzt im örtlichen Bayerischen Roten Kreuz. Er ist seit 25 Jahren auch...
06.10.2014 18:15:34 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Brustimplantate können Krebs verursachen
Eine internationale Studiengruppe kam nach Analyse zahlreicher weltweit verfügbarer Studien und Daten zu dem Ergebnis, dass Brustimplantate eine neue Unterart des seltenen, aber bösartigen Lymphdrüsenkrebses ALCL auslösen können...
07.10.2014 17:27:23 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Lärmbelastung führt zu Kopfschmerzen bei Kindern
Wenn Kinder ständigem Lärm ausgesetzt sind, kann das gesundheitliche Folgen haben. Unter anderem könne der Krach zu Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen führen.
07.10.2014 20:21:04 [stol.it]
Das Gift im Arschgeweih
Über 80.000 Südtiroler haben eine Tätowierung, doch welches Risiko damit verbunden ist, dürfte nur wenigen wirklich bewusst sein: Denn etwa die Hälfte der Tätowierfarben sind bedenklich und können sogar Krebs verursachen.
07.10.2014 21:08:40 [abc.net.au]
Scientists discover cancer-fighting berry on tree that only grows in Far North Queensland
Scientists have been surprised by the rapid cancer-fighting properties of a berry found only in Far North Queensland.

An eight-year study led by Dr Glen Boyle, from the QIMR Berghofer medical research institute in Brisbane, found a compound in the berry could kill head and neck tumours as well as melanomas.

07.10.2014 21:44:21 [salzburg.com]
Periodisches Fasten verlängert Leben
Einen Tag normal essen, den anderen fasten - das ist das Prinzip von "Alternate Day Fasting". Diese Diät soll das Leben verlängern.
08.10.2014 08:25:31 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Wunderknolle Ingwer: Besonders gesund im Herbst
Ingwer gilt bereits seit Jahrtausenden als natürliches Heil- und Hausmittel. Die Römer verlangten sogar eine eigne Steuer für den medizinischen Alleskönner. Ursprünglich stammt die Pflanze aus Südostasien, wo sie seit mehr als 3.000 Jahren angebaut und für viele traditionelle Speisen verwendet wird. Heute findet Ingwer insbesondere in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und dem Ayurveda Anwendung
08.10.2014 12:36:48 [der newsblog]
Prävention ist eine gesamtgesellschaftliche vor Ort-Aufgabe
AOK-Bundesverband veröffentlicht Positionspapier: Prävention muss vor allem Beschäftigte, Benachteiligte und Risikogruppen erreichen. Handlungsort ist der Lebensraum.
08.10.2014 19:12:08 [wienerzeitung.at]
Vitamin D kann Mortalität senken
Vitamin D spielt eine wichtige Rolle beim Knochenaufbau, ein Mangel dürfte aber auch in Verbindung mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem geschwächten Immunsystem stehen. Grazer Forscher konnten nun erstmals zeigen, dass die Einnahme von hoch dosiertem Vitamin D offenbar auch die Überlebenschancen von Intensivpatienten erhöhen kann.
09.10.2014 07:14:00 [Nachrichten Heute]
Ebola in Westafrika - lässt sich die Epidemie überhaupt noch eindämmen?
Längst ist die Ebola-Epidemie in den drei westafrikanischen Ländern Liberia, Guinea und Sierra Leone ausser Kontrolle, auch dank des Versagens der Weltgesundheitsorganisation WHO, die Lage richtig einzuschätzen und Alarm auszulösen, aber auch dank der bestenfalls bisher tröpfelnden Hilfe des Westens.

Woanders gerne Hilfe geleistet
Während der Westen unter dem Banner „Demokratieexport“ Milliarden in die mit rechtsradikalen Frontkämpfern gesegnete Kleptokratenrepublik Ukraine schau

09.10.2014 13:25:32 [Zeitschrift-Homoeopathie.de]
Studien belegen die Wirksamkeit der Homöopathie!
Es ist eine falsche Tatsachenbehauptung, dass es keine qualitativ hochwertigen Studien gebe, die positive Ergebnisse zur Wirksamkeit der Homöopathie zeigen. Die Studienübersicht zeitg: Sowohl doppelblind-randomisierte Studien als auch Studien aus der Versorgungsforschung belegen, dass ...
09.10.2014 17:01:14 [20min.ch]
Diese Beere kann Krebs besiegen
Vielversprechend nennen die Forscher um Glen Boyle vom QIMR Berghofer Medical Research Institute in Australien das Ergebnis ihrer Studie. Sie hatten untersucht, wie effektiv der Wirkstoff EBC-46 aus den Beeren des Blushwood Trees (siehe Box) gegen Krebs wirkt.
10.10.2014 11:53:47 [heise.de]
Gesunde Lebensmittel sind dreimal so teuer pro Kalorie wie Junkfood
Nach einer Untersuchung britischer Wissenschaftler werden gesündere Lebensmittel immer teurer
10.10.2014 16:03:58 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Jeder dritte Berliner ist psychisch krank
Etwa jeder Dritte Erwerbstätige in Berlin und Brandenburg ist von einem psychischen Leiden betroffen. Das geht aus einer Untersuchung der Krankenkasse Barmer GEK hervor, die auf Daten aus dem Jahr 2012 basiert. Der Kasse zufolge werden psychische Erkrankungen zunehmend zur finanziellen Belastung
11.10.2014 05:59:27 [Wissenschaft aktuell]
Magersucht und Fressattacken: Sind Bakterien schuld an Essstörungen?
Bestimmte Keime der Darmflora regen das Immunsystem zur Produktion von Antikörpern an, die auch die Wirkung eines Sättigungshormons verändern.
11.10.2014 23:55:06 [praxisvita.de]
Selbstheilung nach Schlaganfall: Forscher entdecken geheime Erneuerungskräfte
...Das Forscherteam um Zaal Kokaia – Professor am Institut für Experimentelle Medizinische Forschung an der Universität Lund in Schwenden – zeigt in einer aktuellen Studie, dass nach einem Schlaganfall die sogenannten Sternzellen (Astrozyten) – gehören zu den Glia- oder Stützzellen – im Gehirn damit beginnen verlorene Nervenzellen nachzuproduzieren.
12.10.2014 08:49:19 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Noch einmal Ebola
Die ersten wachsamen und patriotischen Bürger, die uns vor den Betrügereien warnten, die unsere Regierung betrieb, wurden als „antiamerikanisch“ diffamiert. Patriotismus wurde definiert als „Glauben an das Wort der Regierung,“ wie der britische Premierminister Cameron gerade wieder betont hat. Heute werden Skeptiker, die die freie Meinungsäußerung beanspruchen, von der Behörde für Heimatlandsicherheit als „inländische Extremisten“ bezeichnet.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (6)
01.10.2014 14:25:23 [nrhz.de]
Europäische TTIP und CETA-Bürgerinitiativ