Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (31)
01.05.2014 00:25:05 [tt.com]
SEC-Chefin - Keine Marktmanipulation durch Hochfrequenzhandel
Extrem schnelle Computergeschäfte bedeuten nach Auffassung der US-Börsenaufsicht SEC nicht das Aus für den fairen Aktienhandel. SEC-Chefin Mary Jo White trat am Dienstag Vorwürfen entgegen, der sogenannte Hochfrequenzhandel führe zu einer weitreichenden Verzerrung des Marktgeschehens. „Die Märkte sind nicht manipuliert“, sagte sie vor einem Kongressausschuss in Washington.
01.05.2014 05:43:21 [taz.de]
Hunger der Krisenopfer
In Griechenland verschenken Händler aus Protest tonnenweise Lebensmittel. Tausende Arme kommen und rangeln verzweifelt um die Salatköpfe.
01.05.2014 05:58:02 [Griechenland-Blog]
Finanzamt in Griechenland knöpft sich ausländische Investoren vor
Auf Basis eines unglaublichen Erlasses nimmt Griechenland alle ausländischen Investoren in die Pflicht, die in den Jahren 2012 - 2013 aus Transaktionen mit griechischen Staatsanleihen Kapitalerträge erzielten, für die nicht bereits an der Quelle die Kapitalertragsteuer einbehalten und an den griechischen Fiskus abgeführt wurde.
01.05.2014 06:57:03 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EZB nimmt bei Stresstest Rücksicht auf schwache Banken in Süd-Europa
Beim bevorstehenden Stresstest wird voraussichtlich jede zehnte Bank durchfallen, erwartet die Europäische Bankenaufsicht. Damit die Banken im Süden Europas eine größere Chance haben zu bestehen, sind die Stresstests dort weniger streng als im Norden.
02.05.2014 04:50:04 [Griechenland-Blog]
Troika befiehlt Massenpfändungen in Griechenland!
Die Troika verlangt von der Regierung in Griechenland, den Schuldnern des Fiskus und der Versicherungsträger keine weiteren Zahlungserleichterungen einzuräumen, sondern zu Zwangsmaßnahmen und Massenpfändungen zu schreiten.
02.05.2014 04:53:23 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Finanzpolitiker Schick warnt: Pleitebank HRE wird teuer für die Steuerzahler
Der Grüne Finanzpolitiker Gerhard Schickt warnt von dem „milliardenschweren Schattenhaushalt“ der Bad Bank FMS Wertmanagement. Er kritisiert die Refinanzierung und deckt eine Steuerverschwendung von „hohen dreistelligen Millionenbeträgen“ auf.
02.05.2014 08:20:19 [Lost in EUropeo]
Arm aber sexy
Vor zehn Jahren nahm die EU auf einen Schlag zehn neue Mitglieder auf. Der “Big Bang” brachte zwar keine “blühenden Landschaften”, aber auch das befürchtete Chaos ist ausgeblieben. Zu den Gewinnern gehören Deutschland und Polen, doch es gibt auch Verlierer – eine Bilanz.
02.05.2014 21:18:28 [wiwo.de]
Jeder vierte Grieche und Spanier ist arbeitslos
Optimisten rufen bereits das Ende der Euro-Krise aus. Dass dies verfrüht ist, zeigen die aktuellen Arbeitslosenzahlen. Vom Aufschwung ist im Süden nichts zu sehen.
04.05.2014 05:47:39 [Griechenland-Blog]
Warum die Immobilienpreise in Griechenland weiter sinken werden
Der stellvertretende Ehrenvorsitzende der RICS Hellas prognostiziert für die kommenden Jahre einen weiteren Rückgang der Preise der Immobilien und speziell der Wohnungen in Griechenland um bis zu 30 Prozent.
04.05.2014 09:07:40 [Tagesschau Weltspiegel]
Spaniens Krise ist nicht vorbei
Zwei Millionen arbeitslose Spanier erhalten keine staatliche Hilfe, die Regierung legt positive Wirtschaftszahlen vor. Das Land lebt in Parallelwelten: der Welt der Konjunkturdaten und der tristen Welt der Dauerarbeitslosigkeit.
04.05.2014 18:22:27 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Flieger, grüß mir die Schulden
Man soll ja nicht schlecht über Tote reden, vor allem, wenn sie noch leben. Air Berlin ist ein solcher Fall. Im letzten Jahr flog Deutschlands zweitgrößte Fluglinie mit 31,5 Millionen Fluggästen 315 Millionen Euro Verluste ein, also 10 Euro pro Passagier...
04.05.2014 23:25:14 [Lügenrepublik]
Abseits der EU-Erfolgspropaganda: Einige Griechen leben wie im 2. Weltkrieg
Hier eine Bestandaufnahme Griechenlands 2014 von der griechischen Zeitung “left.gr“. Die wahren Zustände und Lebensumstände, der von der EU, dem IWF, den eigenen Banken und Bürokraten zerstörten ältesten Demokratie der Welt, sehen dramatischer aus, als die ewig dahergebeteten Erfolgsstories, die man in den Mainstreammedien verkauft:
05.05.2014 05:07:48 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Portugal ist offiziell „gerettet“: Staats-Schulden auf Rekord-Niveau
Portugal hat angekündigt, das Troika-Programm verlassen zu wollen. Die Staatsschulden sind während der „Rettung“ mit 78 Milliarden Euro von 93 Prozent auf 129 Prozent des BIP gestiegen. Investoren für Staatsanliehen kaufen ausschließlich wegen der Garantie Mario Draghis, den Euro um jeden Preis zu retten.
05.05.2014 07:10:16 [Wirtschaftliche Freiheit]
Die ungelöste Krise der Europäischen Währungsunion
Organisierte Verantwortungslosigkeit destabilisiert den Euro.
05.05.2014 12:35:50 [NOVAYO]
Portugal will den Rettungsschirm verlassen
Portugal hat angekündigt, das Troika-Programm verlassen zu wollen. Gerettet wurde das Land allerdings nicht, die Staatsschulden sind während der Rettung explodiert und die Arbeitslosigkeit hat, wie in anderen "Rettungsstaaten", einen dramatischen Höhepunkt erreicht. Was nach der Rettung übrig bleibt ist überspitzt ausgedrückt: Verbrannte Erde für die Menschen und gerettete Banken, die jetzt wieder hemmungslos weiterzocken und die Risiken anderen aufbürden - nur nicht sich selbst.
06.05.2014 04:50:48 [Griechenland-Blog]
Gerangel um Infrastrukturen in Griechenland
In Griechenland zeichnen sich Rangeleien zwischen Chinesen und Russen ab, da beide Seiten teilweise gleichgelagerte Interessen verfolgen, die sich speziell auf die griechischen Infrastrukturen des Transportwesens und Güterverkehrs fokussieren.
06.05.2014 12:13:57 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
OECD: Europa muss Krise mit neuen Schulden bekämpfen
Die OECD sieht gravierende Probleme in der Euro-Zone: "Große Konjunkturrisiken, hohe Arbeitslosigkeit und enorme Staatschulden" können nur durch eine Nullzins-Politik der EZB bekämpft werden. Warum das helfen soll, bleibt das Geheimnis der OECD: Die jahrelange Niedrigzins-Politik der EZB hat offenbar nicht dazu geführt, dass die Probleme gelöst werden.
06.05.2014 18:56:39 [start-trading.de]
Eurokrise: Erfolgsmeldungen häufen sich
Portugal will den Rettungsschirm verlassen, weil das Land glaubt, es könne jetzt wieder auf eigenen Füßen stehen. Zuvor hatte man sich verspekuliert und schnell in die Hände der Troika begeben. Diese sollte das Land stützen, stattdessen hat es Portugal ruiniert. Die Wirtschaft ist dahin und es gibt Arbeitslose, soweit das Auge sieht. Und trotzdem sprechen alle von einer Rettung. Feierstimmung kommt jedoch nicht auf.
07.05.2014 04:56:56 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Besteuerung für Ungastliche
Die Steuergesetzgebung in Griechenland ist nach wie vor von dem Prinzip gekennzeichnet, grundsätzlich alle Steuerpflichtigen als Steuerhinterzieher zu betrachten, bis sie das Gegenteil beweisen, und fordert parallel praktisch direkt zur Steuerhinterziehung auf.
07.05.2014 07:03:49 [Nachrichten Heute]
Mittelkürzung für Schulen in Österreich, der Hypo-Alpe-Bank-Skandal, und ein Strafprozess in München
Zug um Zug wird nun das ganze Ausmass des Schadens sichtbar, den die rasante Talfahrt dieser austrischen Pleite-Bank, die nur durch massisvste staatliche Zuwendungen am Leben gehalten wird, in Österreich angerichtet hat. Eine Bank, die von 2007-2009 sich im Besitz der Bayerischen Landesbank (BayernLB) befand.
Um die Riesenlöcher, die diese Fass-ohne-Boden-Bank in den österreichischen Staatshaushalt gerissen hat, zu stopfen, wird jetzt auch im Schuletat gespart: 57 Millionen Euro. Motto offe

07.05.2014 10:17:39 [Lost in EUrope]
"Die Eurokrise ist vorbei"
Eurogruppenchef Dijsselbloem hält die Eurokrise für beendet. Zwar gebe es verschiedene Definitionen, doch “an sich” sei die Krise vorbei, sagte der Niederländer. Dabei schwächelt sein eigenes Land immer noch. Auch Finnland und Österreich haben Probleme.
07.05.2014 10:51:11 [ISW - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.]
Eurozone in der Schuldenfalle
So viele Schulden waren noch nie. Wie aus der jüngsten Veröffentlichung von Eurostat (23.4.14)
hervorgeht beträgt die Summe der öffentliche Schulden im Euroraum (ER 18) inzwischen fast neun
Billionen Euro: 8.890.375.000.000 €. Die Staatsschulden machen damit inzwischen 92,6% des
Bruttoinlandsprodukts (BIP) der Eurozone aus; fast zwei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr, mit
90,7% (die Staatsschulden der EU28 addieren sich auf 11,4 Billionen Euro = 87,1% des BIP).
Euroland ist abgebrannt, die Pro-Kopf-Verschuldung seiner Bürger – ob Kind ob Greis – beträgt
27.000 Euro. Eine vier-köpfige Familie steht damit mit über 100.000 Euro in der Kreide.

07.05.2014 22:43:05 [.neuesausbraunschweig.de]
EU-BANKENABGABE FÜHRT ZU STEUERAUSFÄLLEN IN EUROPA
Die Abgabe zum geplanten 55 Milliarden Euro schweren EU-Bankenabwicklungsfonds könnte in vielen europäischen Staaten zu Steuerausfällen führen:
08.05.2014 04:46:52 [Griechenland-Blog]
OECD macht Hoffnungen auf Wachstum in Griechenland zunichte
Der Kommission und der griechischen Regierung zum Trotz, die bei jeder Gelegenheit über den anstehenden Aufschwung jubiliert, prognostiziert die OECD ein weiteres Jahr der Rezession in Griechenland und rechnet erst ab 2015 mit einem Wachstum, das jedoch von hoher Arbeitslosigkeit begleitet sein wird.
08.05.2014 07:44:35 [Lost in EUrope]
"Europe is in a mess"
Europa geht es heute schlechter als in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. Das sagt der ehemalige Top-Wirtschafts-Berater von Kommissionschef Barroso. Schuld sei die einseitige Austeritätspolitik – und die blinde Gefolgschaft zu Deutschland.
08.05.2014 23:23:32 [Griechenland-Blog]
Griechenland: der Weg zur Success Story wird lang sein …
Im Gegensatz zu der griechischen Regierung, die bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit die Greek Success Story bejubelt, stellt die staatliche Haushaltsstelle in ihrem ersten Quartalsbericht 2014 fest, das Land habe noch einen langen und schweren Weg vor sich.
09.05.2014 04:48:22 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Das irische Geheimnis der EZB: Wie man ein kleines Land ruiniert
Irland soll von der Deutschland, der EU und der EZB gezwungen worden sein, die Banken mit Steuergeldern zu retten. Heute wollen die Iren die Wahrheit erfahren: Wurden sie wirklich erpresst? Doch die EZB mauert und blieb einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss fern. Ein Lehrstück des fehlgeleiteten Finanzkapitalismus.
09.05.2014 23:58:26 [Griechenland-Blog]
Success Story in Griechenland ist ein Lügenmärchen
Der Präsident des Levy-Wirtschaftsinstituts charakterisiert die Success Story in Griechenland als ein Lügenmärchen der griechischen Regierung und der Troika, das konstruiert wurde, um angesichts der anstehenden Europawahl und Kommunalwahlen in Griechenland der Regierung Samaras den Rücken zu stärken.
10.05.2014 07:47:53 [Goldseiten]
EZB-Zinssenkung wahrscheinlich
Auf der EZB-Pressekonferenz am 8. Mai 2014 ließ EZB-Präsident Mario Draghi durchklingen, dass im Juni die Geldpolitik gelockert werden könnte. Die EZB kann dabei zu verschiedenen Maßnahmen greifen: Devisenmarktintervention (d. h. Kauf von US-Dollar gegen Ausgabe neuer Euro), Zinssenkung, Erhebung eines negativen Einlagenzinses für Banken und/oder Kauf von Wertpapieren.
10.05.2014 09:03:55 [GEOLITICO]
Europa droht die Spaltung
Die Europolitik wird zu einem plötzlichen und chaotischen Zerfall Europas führen. Sie wird eine vergiftete Atmosphäre aus Neid, Missgunst und Misstrauen schaffen.
12.05.2014 04:52:21 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Comeback des legendären Pony?
In Griechenland verdichten sich die Verlautbarungen über ein Comeback einer modernen Version des legendären Pony der NAMCO, der das erfolgreichste Fahrzeug aller Zeiten aus griechischer Produktion war.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (20)
01.05.2014 00:25:52 [.wiwo.de]
Harmlose Infektionen, tödliches Ende
Lange schienen Antibiotika sicher gegen gefährliche Infektionen. Doch nun sind weltweit immer mehr Bakterien resistent. Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer neuen Ära.
01.05.2014 00:30:04 [Netzfrauen ]
Anstieg der Autismusfälle durch Glyphosat in unserer Ernährung?
In den letzten Jahren gab es bei der Autismus-Diagnostik bei Kindern einen alarmierenden Anstieg.Viele gehen davon aus, dass es eine starke Verbindung zwischen Autismus und Ernährung gibt, insbesondere mit den auf Pflanzen verwendeten Pestiziden. Zwar ist es kein Geheimnis, dass viele Bauern und große Lebensmittelhersteller wie Monsanto Pestizide wie Glyphosat (Roundup) nutzen - ihre Wirkung auf die menschliche Gesundheit sind seit langem umstritten.
01.05.2014 17:25:51 [Infoportal Nordfriesland]
WHO schlägt Alarm – Bakterien können bald wieder Menschen töten
Wie die WHO am vergangenen Mittwoch in Genf mitteilte, können harmlose Infektionen, kleine Verletzungen oder leicht heilbare Erkrankungen wieder zum Tode führen. Grund sei eine starke und vor allem globale Zunahme der Resistenzen von Bakterien gegen Antibiotika. Wie die WHO weiter mitteilte, handelt es sich nicht mehr nur um eine Befürchtung, sondern ist bereits überall auf der Welt zu beobachten.
01.05.2014 21:19:41 [Nachrichten heute]
Antibiotikaresistenz – eine Warnung vom „Schnarchverein“ Weltgesundheitsorganisation (WHO)
Gestern ging es durch alle Medien: Die WHO warnt vor der weltweiten Antibiotikaresistenz.
Normalerweise macht sie das am 7.4. dem Weltgesundheitstag. Dieses Jahr kommt es etwas verspätet, aber nicht minder heftig.
Die Botschaft ist zwar deutlich: Wir steuern auf eine Nach- Antibiotika-Ära zu, selbst banale Infektionen können nicht mehr wirkungsvoll behandelt werden und zum Tode führen.
Aber die Warnung kommt spät, sehr spät. Denn das Problem der Antibiotika-Resistenz, und die daraus

02.05.2014 17:25:04 [Fachportal für Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Homöopathie mindert ADHS Symptome
Fazit der Untersuchung: Die Behandlung mit klassischer Homöopathie führt bei Kindern mit AD(H)S zu einer signifikanten und über 10 Jahre anhaltenden Verbesserung der klinischen Symptome. Die kognitiven Leistungen und das soziale Verhalten haben sich während der Screeningphase und bis zum Ende des RCT hoch signifikant verbessert..
03.05.2014 18:39:50 [Denken macht frei]
Brave Kinder auf Rezept
Die “Western-Psych”-Klinik in Pittsburgh ist führend im Einsatz von Psychopharmaka bei der Behandlung von psychischen Störungen bei Kindern. So ist das auch beim zehnjährigen Hugh. Der BBC-Reporter und Autor Louis Theroux zieht für einige Tage bei der Familie des Kindes ein. Dabei drängt sich ihm immer mehr die Frage auf, ob wir heute mit starken Psychopharmaka Verhaltensweisen behandeln, die früher als typisch kindlich betrachtet worden wären.
05.05.2014 15:44:16 [Netzfrauen ]
Zeitbombe Diabetes in Asien - Der Einfluss von Fast Food
Der Export der Diabetes-Erkrankung nach Asien: Der Einfluss westlichen Fast-Food
„Verschlingt" der Westen mit der Einführung seines westlichen Fast Foods die Gesundheit der Asiaten? Wohldurchdachte Werbekampagnen suggerieren gerade jungen Menschen in Asien, dass die westliche Ernährungsweise für Gesundheit, Stärke und alles Moderne steht. Die nächste Generation zeigt mit dem Konsum von westlichen Produkten ihren zum Teil neu gewonnen Wohlstand allen Nachbarn..

05.05.2014 17:24:56 [orf.at]
Müll: Von der Straße in die Nahrung
Jedes Jahr landet tonnenweise Abfall auf unseren Straßen. Müll, der durch die Nahrungskette letztlich auch in unseren Körpern landet. Forscher untersuchen, welchen Einfluss chemische Inhaltsstoffe auf die Natur haben.
05.05.2014 17:25:45 [badische-zeitung.de]
Kohlekraftwerke: Gefahr durch Quecksilber-Ausstoß
Umweltschützern sind sie schon lange ein Dorn im Auge. Doch Kohlekraftwerke sind nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern auch für die Gesundheit des Menschen. Sie stoßen Quecksilber aus.
06.05.2014 15:10:38 [derstandard.at]
Yoga und Meditiation als Fitness fürs Gehirn im Alter
Ein internationales Forscherteam berichtet, dass Yoga und Meditation negative Effekte von Alterung auf Intelligenz und Gehirn verringern können
06.05.2014 22:15:23 [Denken macht frei]
Dauerlärm schadet der Gesundheit
Der “Tag gegen Lärm” soll auf den allgegenwärtigen Lärm aufmerksam machen. Flugzeug- oder Schienenlärm können auf Dauer die Gesundheit schädigen, z.B. sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Folge.
07.05.2014 15:20:22 [derwesten.de]
Die Luftqualität wird in vielen Städten immer schlechter
Besonders die Stadtbevölkerung leidet unter einer zunehmenden Luftverschmutzung: Sie atmet Luft ein, deren Belastung vielerorts über den empfohlenen Grenzwerten liegt. Neben dem Verbrennen von Kohle, Öl und Gas, ist vor allem der starke Autoverkehr ursächlich für die Verschmutzung.


07.05.2014 15:23:03 [HuffingtonPost]
Alarmierende Gesundheits-Statistik: Deutsche werden eher krank als andere Europäer
Diese Statistik bereitet sogar der EU Sorgen. In Deutschland werden Menschen offenbar schneller krank als in anderen Ländern Europas. EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg nannte in einem Interview nun alarmierende Zahlen.
07.05.2014 22:36:14 [Handelsblatt.com]
Seehofer wusste von Labor-Affäre
Die Liste der Politiker, die über ein fragwürdiges Abrechnungssystem von 10.000 Ärzten in Bayern Bescheid wussten, wird immer prominenter. Sogar Ministerpräsident Seehofer war informiert – doch der schob das Problem ab.
08.05.2014 10:36:21 [Netzfrauen ]
China: Muttermilch als neuer Champagner und Heilmittel
Reiche trinken kostbare Muttermilch und die Regierung hat mit dem Projekt für die Entwicklung von Babynahrung, die der chinesischen Muttermilch ähnelt, begonnen.
Mit an Bord Nestlé, der Konzern hat Patente auf die Bestandteile der Muttermilch!

08.05.2014 13:15:37 [Impfentscheid]
Filmdokumentation „Wir impfen nicht! – Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen“
Die Schweinegrippe brachte es an den Tag: Panikmache vor Viren ist Marketing für die Produkte der weltweit operierenden Pharma-Riesen! Aber war das weltweite Schauspiel um hunderte Millionen bestellter Dosen der „Pandemie-Impfstoffe“ mit ihren dubiosen Wirkverstärkern ein einmaliger Ausrutscher der globalen Gesundheitspolitik? Oder steckt am Ende mehr dahinter?
08.05.2014 16:07:49 [derwesten.de]
Warum Killerviren aus dem Labor zum Albtraum werden können
Gefährliche Krankheitserreger könnten zur Terror-Waffe werden. Der Deutsche Ethikrat warnt vor Missbrauch in der Bioforschung und fordert von der Bundesregierung gesetzliche Regelungen. Anlass zu der Stellungnahme war die Erzeugung von Killerviren in einem niederländischen Labor.


08.05.2014 23:20:23 [Fachportal für Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Viele Ärzte bewerten Homosexualität offenbar als Erkrankung
Zahlreiche Ärzte in Deutschland bieten eine Therapie gegen Homosexualität an, so das Ergebnis einer aktuellen Recherche des ARD-Magazins „Panorama“. Die beschriebenen Erfahrungen eines schwulen ARD-Reporters lassen erhebliche Zweifel an dem Verstand der Ärzte aufkommen.
11.05.2014 12:26:44 [Fachportal für Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Immer mehr Mädchen mit Essstörungen
Im vergangenen Jahr ist die Zahl der jungen Mädchen, die wegen gesundheitsgefährdender Essstörungen ins Krankenhaus mussten, in alarmierender Weise angestiegen. Jede Vierte der Betroffenen ist unter 15 Jahre alt.
12.05.2014 12:06:51 [mpg.de]
Fruchtbarkeitsstörungen durch Alltagschemikalien?
Konservierungsstoffe, UV-Blocker, Weichmacher und Co. beeinträchtigen die Spermienfunktion
 Aktuelle Themen (41)
01.05.2014 00:29:38 [Buergerstimme]
Europa-Wahl 2014: Wahlboykott eher kontraproduktiv
Wir können es drehen oder wenden, wie wir wollen. Die Europa-Wahl findet ohnehin statt, ob mit oder ohne Wahlboykott. Macht dieser real Sinn?
01.05.2014 07:39:18 [Telepolis]
Deutschland im Stillstand
Politisch bewegt sich in Deutschland nichts. Eine Alternative zur großen Koalition gibt es nicht. 50 Prozent sind mit der Arbeit der Regierung zufrieden
01.05.2014 08:14:19 [altermannblog]
ARD-Desinformation zur Ukraine?
Wer diesen Werner Schulz (Grüne) bei Anne Will gesehen hat, der wird nie wieder GRÜNE wählen – und das ist gut so. Vielleicht hat der zuviel Pussy … ach was soll’s. Heute ist der Tag der Arbeit. Früher habe ich mit den Portugiesen und Türken einen getrunken, heute bleibe ich daheim.
01.05.2014 10:05:38 [Schnappfischkapitalismus]
Wenn Menschen ihr letztes Hemd geben
Über die Versklavung die uns EU-Bürgern ein Transatlantisches Handelsabkommen (TTIP) bescheren, habe ich bereits ausführlich geschrieben. Jetzt ist ein weiteres Geheimabkommen in die Öffentlichkeit gekommen, das nicht minder brisant ist.
Das Trade in Service Agreement (TiSA) hat das Zeug, dem TTIP den Rang abzulaufen. Zielt dieses Geheimabkommen doch Primär auf den öffentlichen Sektor.

01.05.2014 19:57:36 [bazonline.ch]
Merkel bittet Putin um Hilfe
Seit sechs Tagen halten prorussische Milizen sieben OSZE-Beobachter fest. Alle Bemühungen um ihre Freilassung blieben ohne Erfolg. Nun erinnert die deutsche Kanzlerin Russlands Staatschef an seinen Einfluss.
01.05.2014 21:20:14 [ceiberweiber.at]
Sozialistische Jugend: Raus aus der großen Koalition!
Forderungen am 1. Mai - Die Sozialistische Jugend macht bei der traditionellen Maikundgebung der SPÖ am Wiener Rathausplatz stets mit Transparenten auf ihre Anliegen aufmerksam. Auch heute schwebte ein von Luftballons gehaltenes großes Spruchband über den Menschen, die sich versammelten, um Bundeskanzler, Bürgermeister, ÖGB-Chef und anderen zu lauschen. Wenn man den Rathausplatz vom Ring her betritt, hat man den Eindruck, dass immer weniger Leute an den Maiveranstaltungen teilnehmen. Außerd
02.05.2014 11:25:02 [Buergerstimme]
Europawahl 2014: ARD Medienpropaganda
Das Fernsehen eignet sich hervorragend, die Bürger nachhaltig zu beeinflussen. Somit wird keine Gelegenheit ausgelassen zur Europawahl 2014.
02.05.2014 13:57:15 [rp-online.de]
McCain: "Fehlende Führungsstärke in Berlin ist peinlich"
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist zu einem zweitägigen Besuch in Washington eingetroffen. In der US-Hauptstadt stand zunächst eine Begegnung mit US-Senatoren auf dem Programm. Für Aufregung sorgte der einflussreiche republikanische Senator John McCain. Er nannte den Regierungsstil Berlins "peinlich".
03.05.2014 05:00:21 [Griechenland-Blog]
Parteien in Griechenland sacken sich 10 Mio Euro ein
Auf Basis einschlägiger Ministerialbeschlüsse werden in Griechenland im Vorfeld der Europawahl 2014 auf skandalöse Weise staatliche Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 10 Millionen Euro an die politischen Parteien verteilt und speziell der PASOK Mittel zugeschustert, die in keinem Verhältnis zu der aktuellen Bedeutung der Partei stehen.
03.05.2014 08:59:13 [ceiberweiber.at]
Die Liberalen starten in den EU-Wahlkampf
Wahlkampfauftakt der NEOS und der Liberalen in Wien - Die liberale Fraktion im EU-Parlament hat bewusst Wien ausgewählt, um in den Wahlkampf zu starten. Denn zum einen gibt es mit dem Bündnis aus NEOS und Liberalem Forum eine neue Partei, zum anderen spielte Österreich bei der EU-Osterweiterung vor 10 Jahren eine wichtige Rolle.
03.05.2014 10:42:20 [Jenny´s Blog]
Billige Propagandatricks bei der Europawahl
Am 25.05. wird wieder gewählt. Deshalb läuft die verlogene staaliche Journaille nun auf Hochtouren! Es fliegen Keulen und falsche Fakten durch den Raum. Das radikaleuropäische Etablishement hat die Massenmedien voll auf seiner Seite. Das klappt deshalb so gut, weil man den Wählerinnen und Wählern das Denken abgewöhnt hat.
05.05.2014 08:26:59 [Lost in EUropeo]
Obamas Agenda
Schulterschluss oder Unterwerfung? Nach dem Washington-Besuch von Kanzlerin Merkel kommt selbst die “FAZ” ins Grübeln. Fest steht, dass Merkel wichtige Zusagen gemacht hat, auch für die EU. Die Europawahl kann man sich nun fast schon sparen - Obama setzt die Agenda
05.05.2014 11:36:11 [Cashkurs]
Fahrplan zum politischen Desaster
Viele Menschen in Deutschland werden mit Fassungslosigkeit die Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und des amerikanischen Präsidenten im Rosengarten des Weißen Hauses in Washington verfolgt haben. Beide rufen dort gemeinsam den russischen Präsidenten dazu auf, in der Ukraine für Stabilität zu sorgen. Anderenfalls drohen beide ihm mit weiteren Sanktionen. Beide wollen Wladimir Putin nur vor die Flinte bekommen. Anders kann man das Verhalten beider Regierungschefs nicht bewerten.
05.05.2014 11:38:08 [Konjunktion]
Aufruf zur Europawahl: Geben wir unserer Stimme das Gewicht, die sie verdient
Die heutige Politlandschaft ist geprägt von Lobbyismus, Unaufrichtigkeit, Vorteilsnahme und einer Haltung der Ignoranz gegenüber dem Souverän.

Nutzen wir die Wahl zum europäischen Parlament am 25. Mai 2014, um unseren Unmut ein Gesicht und eine Stimme zu verleihen. Nutzen wir diese Wahl und zeigen den vermeintlichen “Führungseliten”, welche Themen uns wichtig sind! Es reicht nicht mehr nur ein Kreuzchen zu machen. Wir wollen mehr, wir wollen gehört werden!

05.05.2014 20:21:02 [schweizmagazin.ch]
Ukraine: Poroschenko auch ohne Wahl an die Macht
In der Ukraine soll die Mailbox einer Staatsanwaltschaft gehackt worden sein. CIA-Marionette Poroschenko soll auf jeden Fall der neue Präsident werden.
05.05.2014 20:23:10 [Marktorakel.com]
Erwischt: TAZ-Reporter faked Angriff von AfD-Security
Das müssen Sie sich ansehen! Sonst glaubt man es kaum:
06.05.2014 10:37:15 [Buergerstimme]
Europa-Wahl 2014: Parolen im heuchlerischen Gerangel
Angesichts der Verlogenheit in der Politik, mag man resignieren, der Europa-Wahl fern bleiben. Kann der Wähler gar diesen Kurs aufhalten?
06.05.2014 17:42:18 [Netzfrauen ]
Informationsreihe zur Europawahl 2014 - Wahlprogramme der FDP, CSU und Bayernpartei
Freiheitskämpfer Vs. Freiheitskämpfer
Das gibt es nicht? – Gibt`s doch – und zwar genau hier.…und zu diesem scheinbaren Paradox packen wir ganz uneigennützig auch noch das Wort „Verantwortung“ hinzu, damit Sie als Wähler und Wählerin die Möglichkeit erhalten, vielleicht einen Schritt zurücktreten zu können.Die neu zu gründenden „Föderalen Europäischen Staaten“ treffen auf das geschichtsträchtige, auf Unabhängigkeit pochende Bayern. Wenn das kein Grund für kontroverse

06.05.2014 20:47:28 [ISW - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.]
EU-Wahl: Neoliberales "Weiter so", Zuwachs des Rechtsblocks oder Stärkung einer sozialen und demokratischen Alternative
Bei den EU-Wahlen geht es um ein miserables neoliberales Weiter so, einen gefährlichen Zuwachs
des Rechtsblocks oder um die Stärkung einer sozialen und demokratischen Alternative. Der Euro ist nicht bloß eine Währung, er ist ein supranationales Wirtschaftssystem. Dieses System
hat zu einer Zweiteilung der Eurozone in Kern- und Peripherieländer geführt.

07.05.2014 20:08:47 [Jenny´s Blog]
Die irren Thesen der EU-Populisten
Bald ist Europawahl. Das heißt die Populisten haben wieder Hochkonjunktur. Gerade deshalb ist es nun wichtig einen klaren Kopf zu behalten. Die dumpfen Parolen des europaradikalen Parteien- und Meinungskartells sitzen bereits so tief in der kollektiven Wahrnehmung, dass echte Tatsachen und reale Fakten kaum mehr eine Chance haben.
08.05.2014 09:20:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Akte Odessa: Was wir von Sherlock Holmes lernen können
Der gemeinsame Nenner bei der Interpretation der Ereignisse vom 2. Mai in Odessa ist klein. Als gesichert darf gelten, dass mindestens 40 Menschen in einem brennenden Gewerkschaftshaus ums Leben kamen. Nach Angaben aus der ostukrainischen Unabhängigkeitsbewegung soll es mehr als 100 Todesopfer gegeben haben ? so oder so, ein weiterer trauriger Höhepunkt der betriebenen Eskalation und Destabilisierung des Lande...
08.05.2014 14:13:30 [IKNews]
Europawahl: Ein Fest der bunten Tüten
Alle Jahre wieder, so könnte man den Artikel einleiten. Im Gegensatz zu den Wahlgängen in den Jahren zuvor, rückt nun auch die Europawahl mehr in den Fokus der Bürger. Normal könnte man sagen, Gott sei Dank, ob die Bürger allerdings die Tragweite dieser Wahl wirklich erfassen, das steht noch auf einem weiteren Blatt. Pünktlich zur
08.05.2014 19:25:02 [Superbiene]
US-Regime tappt im Dunkeln
Russland wendet die wirksameren Waffen jetzt sehr erfolgreich an.
Ich möchte sie umschreiben mit den Begriffen Tatsachen schaffen, Wahrheit zugänglich machen, gebotene Offenheit zeigen, sich verschiedene Optionen offen halten und nicht das tun was der Feind erwartet.
Damit rechnete das US-Regime nicht. Das liegt außerhalb seiner Denkstrukturen und Wahrnehmung.

09.05.2014 12:24:02 [Recentr]
Wie nahe stand Barroso dem Casa Pia Missbrauchsskandal in Portugal?
Er mauserte sich vom studentischen Radikalen und Mao-Anhänger zu einem führenden sozialdemokratischen Politiker in Portugal und es gelang ihm, zu der elitären Bilderberg-Konferenz eingeladen zu werden. Dem Sprung in die Oberliga stand allerdings noch eine Sache im Weg: Seinem Partei-Vize wurde vorgeworfen, in den Casa Pia Kindesmissbrauchsskandal verwickelt zu sein.
09.05.2014 13:58:46 [Netzfrauen]
Informationsreihe zur Europawahl 2014 - Wahlprogramme: Piraten und Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
Die Informationsreihe zur Europawahl 2014 soll dem Wähler die „Qual der Wahl“ ein wenig erleichtern. Nur wer sich informiert, kann seine Stimme ganz bewusst nutzen und sei es nur, indem diese ungültig gemacht wird. In dieser Folge geht es um die Wahlprogramme von Piratenpartei und Ökologisch-Demokratischer Partei (ÖDP). „Die jungen Wilden" und die stillen Gerechtigkeitskämpfer...
09.05.2014 15:14:46 [Voltairenet]
Der Gangster, der die US-Republikaner kaufte
Seit George W. Bush 2001 als neuer Präsident ins Weiße Haus einzog, hat sich die US-Politik auf nationaler Ebene grundlegend verändert. In den vergangenen rund 13 Jahren wurden die wichtigsten Republikaner, die eine Sperrminorität, manchmal auch eine Mehrheit, gegen wichtige politische Initiativen des demokratischen Präsidenten Obama bilden, buchstäblich von einem Gangster gekauft, der sich offen mit seiner finanziellen Freigebigkeit brüstet. Sein Name ist Sheldon Adelson.
09.05.2014 16:09:24 [Der Freitag]
Duell ohne Duellanten
EU-Wahl: Bei ihrem TV-Auftritt im ZDF haben sich die Spitzenkandidaten von EVP und SPE für die Europawahl viel geschenkt und wirkten eher wie Koalitionäre statt Kontrahenten
10.05.2014 11:51:13 [VoltaireNet]
Die ukrainische Krise beschleunigt die neue Zusammensetzung der Welt
Die ukrainische Krise hat die Weltlage nicht radikal verändert, aber sie hat laufende Entwicklungen beschleunigt. Die westliche Propaganda, die noch nie so stark war, verbirgt vor allem den Bevölkerungen der NATO die Realität des westlichen Rückgangs, aber sie hat keine Auswirkungen mehr auf die politische Realität. Unaufhaltsam nehmen Russland und China, unterstützt von den anderen BRIC-Staaten den Platz ein, den sie in den internationalen Beziehungen verdienen.
10.05.2014 12:22:30 [Project Syndicate]
Amerikas bleibende Führungsrolle
Viele Beobachter haben die Krise in der Ukraine als ein weiteres Beispiel des Rückzugs und nachlassenden weltweiten Einflusses Amerikas interpretiert. Manche sahen sie als Beleg für einen von Russland angeführten Versuch, die größten Schwellenländer – Brasilien, Indien und China – gegen den Westen zu mobilisieren. Zwar steckt in beiden Sichtweisen ein wahrer Kern, aber sie sind grobe Übertreibungen, ebenso wie die Ansicht, Amerikas Fähigkeit, ein sicheres und wohlhabendes internationales System zu kreieren, sei im Abstieg begriffen.

10.05.2014 14:52:13 [WSWS]
Washington strebt Regimewechsel in Venezuela an
In den letzten Tagen haben Vertreter der USA ihre Verleumdungskampagne gegen die venezolanische Regierung von Präsident Nicolas Maduro wieder aufgenommen.

Als Reaktion auf den Appell eines rechten venezolanischen "Emigranten" äußerte Präsident Barack Obama, er sei "zutiefst besorgt" darüber, dass in Venezuela Demonstranten unterdrückt wurden und erklärte, er arbeite "hinter den Kulissen" daran, die Ereignisse in dem südamerikanischen Land zu beeinflussen.

10.05.2014 16:38:17 [Goldseiten Blog]
Europawahl: Ruhe vor dem Sturm
Deutschlands stabil positive wirtschaftliche Entwicklung überlagert die ökonomische und zunehmend auch politische Krisenrealität im europäischen Ausland. Der Erhalt des Status Quo ist längst kein realistisches Zukunftsszenario mehr, weder für die Euro-Zone noch für die Europäische Union.
10.05.2014 16:38:29 [tagesspiegel]
Plakate im Europawahlkampf: Eine Ignoranz, die den Rechten nutzt
Die debilen Slogans der deutschen Parteien zur Europawahl nützen am Ende rechten Populisten. Indem so getan wird, als ginge es bei dieser Wahl um nichts, rufen sie de facto zur Wahlenthaltung auf. Wenn das so weitergeht, könnte dieser Europawahlkampf der letzte sein.
10.05.2014 16:45:38 [Cicero]
Merkel torpediert die Europawahl
Jean-Claude Juncker und Martin Schulz kämpfen um den EU-Spitzenplatz, sogar im TV-Duell. Doch nach der Europawahl könnten beide auf der Strecke bleiben – und die Staats- und Regierungschefs wieder das Ruder übernehmen. Viele Indizien sprechen für ein abgekartetes Spiel, das Angela Merkel treibt.
11.05.2014 06:09:48 [Defensor Pacis]
WikiLeaks enthüllt 244 Dokumente über Bilderberg
Das kabeln geht munter weiter, nachdem WikiLeaks schon etliche Depeschen über die RAF und viele andere auf ihrer Suchmaschine zugänglich machte. Nun sind 244 Bilderberg-Kabel abrufbar. Das Bilderberg treffen galt lange Zeit als Verschwörungstheorie. Nun sind offizielle Dokumente aus früheren Jahren zugänglich. Weiterlesen.
11.05.2014 07:15:18 [Voltairenet]
Die Listen der NATO bei den Europawahlen
Während in der Wahl-Kampagne die Debatte zwischen Befürwortern und Gegnern der Europäischen Union in vollem Schwung ist, erkennen nur wenige Menschen, dass die Zukunft Europas mehr von Washington als von Brüssel abhängt.
11.05.2014 11:03:35 [Politropolis]
EU: Diagnostik vor der Wahl
Sowohl in wirtschaftlicher wie in politischer Hinsicht hat sich die EU in ihrer gegenwärtigen Form und mit ihren gegenwärtigen politischen Mehrheiten nicht als eine den Wohlstand und Frieden fördernde Einrichtung, sondern als das genaue Gegenteil entpuppt: Ganze Volkswirtschaften wurden regelrecht gemeuchelt und wenn es dieses nicht war, dann wurden ganze Gesellschaftsklassen wirtschaftlich marginalisiert. (Teil1)
11.05.2014 12:04:35 [Jenny´s Blog]
Europawahl: Die Stimme gut investieren
Auch wenn nicht das Parlament sondern der Europarat (Regierungschefs) den Kommissionspräsidenten bestimmt, haben wir bei dieser Wahl die Besonderheit, dass zwei deutschsprachige Kandidaten dieses Amt anstreben. Juncker und Schulz stehen zur Wahl. Zwei Kandidaten, die sich gleicher nicht sein könnten. Die gesteuerten Hetzmedien lassen bei der Europawahl keine Lagerbildung zu. Was soll ich nun wählen?
11.05.2014 13:08:34 [Contra Magazin]
Analyse: BRICS gegen CIA
Die Destabilisierung Osteuropas an der Grenze zu Russland soll die BRICS-Gemeinschaft ins wanken bringen. Diese wollen sich nämlich vom Dollar-Diktat lösen.
11.05.2014 14:52:51 [Sprengsatz]
25. Mai – der Anfang von Merkels Ende?
Der 25. Mai wird ein spannender Tag – trotz der wieder zu erwartenden niedrigen Wahlbeteiligung. Spannend weniger für Europa, mehr für Deutschland.

In der EU ändert sich wenig. Das Europa-Parlament bleibt ein Parlament zweiter Ranges. Daran wird auch die Wahl des Kommissionspräsidenten durch das EU-Parlament nichts ändern. Denn er wird zuvor von den Staats- und Regierungschefs ausgekungelt. Das kann noch ein böses Erwachen für die sogenannten Spitzenkandidaten Martin Schulz und Jean-Claude Juncker werden.

11.05.2014 19:35:20 [jungewelt.de]
Unter IWF-Diktat
Internationaler Währungsfonds zwingt der Ukraine unter anderem auf, Sozialausgaben zu kürzen und Energiepreise zu erhöhen
12.05.2014 07:56:45 [Politropolis]
Wahlplakate, die keine sind mit Kandidaten, die nicht zur Wahl stehen
Das Schulz-Wahlplakat, frei nach René Magrittes: Ce n’est pas une affiche électorale - Juncker und Schulz wollen jetzt Chefs der EU-Kommission werden - immerhin Regierungs-Oberhäupter von Europa -, aber wählen dürfen wir sie überhaupt nicht. Sie werden ernannt. Trotzdem ein Pseudo-Wahlkampf?
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (83)
01.05.2014 00:32:09 [Der Goldberg]
Bitte ganz hart!
Wenn man sieht, dass Apple in den USA erneut mit einer großen Anleiheemission aufwartet und dafür aufgrund des großen Interesses der Investoren ein Volumen von 12 Milliarden US-Dollar bekommen wird,
01.05.2014 05:57:17 [NRHZ]
Wie die USA sich zu Lasten der übrigen Welt bereichern - Der Dollar-Imperialismus
Es ist der 11. Dezember 2013 - zu später Stunde steht die Anne-Will-Talkshow auf dem Programm. Diskutiert wird der Vorschlag der Bankenregulierung, den die EU-Kommission vier Jahre nach der Finanzkrise endlich vorgelegt hat. Mit von der Partie ist, außer deutschen Befürwortern und Kritikern des Kommissionsvorschlags, diesmal auch der Investmentbanker und ehemalige US-Botschafter in Deutschland, John Kornblum.
01.05.2014 06:01:24 [Gaertner´s Blog]
Unser 3D-Boom mit dem dreifach nicht existierenden Geld
Wie herrlich: In Europa ereifern sich die Finanz-Connoiseure über den möglichen Ausgang des EZB-Stresstests für die Banken. Diesmal wird richtig hart durchgerechnet, wird uns im Mainstream berichtet. So recht glauben mag es freilich niemand.
01.05.2014 07:48:16 [Goldseiten Blog]
Xetra-Gold-Gewinne wohl steuerfrei
Eine wichtige Nachricht für eine gar nicht kleine Gruppe von Gold-Anlegern: „Gewinn steuerfrei mit Xetra-Gold“. Ein Kreis schließt sich: Im allerersten Goldseiten-Blog von Juli 2009 berichtete ich über den Kampf der deutschen, schon damals Schäuble´schen Finanzverwaltung, Gold-ETCs (Inhaberschuldverschreibungen) mit aller Gewalt für Abgeltungssteuer-pflichtig zu erklären.
01.05.2014 07:54:03 [Wallstreet-Online]
Währungsreform und Neuordnung des Systems, Teil 3
Die Krise und die die endlosen Maßnahmen haben die Masse abgestumpft. Zudem wechseln sich Bad News und euphorisierende Meldungen über die Wirtschaft ab. Zurück bleibt eine gewisse Konfusion, die mit kreditgetriebenen Konsum betäubt wird.
01.05.2014 10:52:57 [Goldreporter]
Fed ignoriert schwächere US-Wirtschaftsdaten und “tapert” weiter
Die U.S. Federal Reserve hat am gestrigen Dienstag eine weitere Reduzierung ihrer Wertpapierkäufe angekündigt, trotz schwacher US-Konjunkturdaten für das erste Quartal.
01.05.2014 17:16:14 [wirtschaftsblatt.at]
OECD-Studie: Steuern für Reiche seit 1980 um über ein Drittel gesunken
In den vergangenen 30 Jahren sind die Reichsten in den meisten Industriestaaten noch vermögender geworden. Das reichste Prozent der Bevölkerung hat seinen Anteil am Gesamteinkommen deutlich vergrößert: In den USA hat sich ihr Einkommensanteil seit 1980 mehr als verdoppelt und erreichte 2012 rund 20 Prozent des Gesamteinkommens, so die OECD.
01.05.2014 17:24:16 [Propagandafront]
Bulle & Bär: Die 20 wichtigsten Regeln, die jeder Investor und Spekulant beherzigen sollte
Hoffnung geht oftmals mit unrealistischen Erwartungen einher und sorgt bei Anlegern dafür, sich an eine Verlustposition zu klammern, wodurch die Verluste unnötig ausgeweitet werden. Gier sorgt bei einem Anleger dafür, zur falschen Zeit zu kaufen (wie nahe dem Hoch einer Rally) und zu große Geldbeträge zu riskieren. Angst hält einen Investor davon ab, zu einer Zeit zu kaufen, wo der Markt die besten Kaufgelegenheiten bietet, und veranlasst ihn dazu, zum schlechtmöglichsten Zeitpunkt (auf de
01.05.2014 17:28:37 [Buergerstimme]
Mittelstand ungefördert im freien Fall
Eine wesentlich größere Aufmerksamkeit bedarf es, wollen wir nicht zulassen, daß der Mittelstand noch mehr abbaut. Politik hofiert Konzerne!
01.05.2014 20:07:20 [Contra Magazin]
OECD: Oberste 1 Prozent sind die Gewinner der letzten 30 Jahre
Ein gestern veröffentlichter Report der OECD zeigt, dass insbesondere die Spitzenverdiener von den Entwicklungen der letzten Jahre profitierten. Im OECD-Schnitt konnte das oberste Prozent 1981 noch 6,5 Prozent aller Einkommen für sich beanspruchen – bis 2012 stieg deren Anteil auf 9,7 Prozent an.
02.05.2014 04:57:40 [Gaertner´s Blog]
Weltwirtschaft – Wie Verrat unsere Zukunft sichern kann
Wer kann am besten einen ausgewachsenen Sumpf trockenlegen ? Ganz klar: Jemand, der nicht aus diesem Sumpf stammt. Mit dieser Einsicht kann man aktuell eines der größten Probleme der Welt beschreiben.
02.05.2014 09:08:34 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Haben wir den Verstand verloren?
2.5.2014 – von Christoph Braunschweig.
Der Kapitalismus hat diejenigen, die über Jahrhunderte die Reichen waren, nämlich die Feudalkaste, arm gemacht und abgeschafft; stattdessen hat er die Massen der Bevölkerung, die seit Anbeginn der Gesellschaftsbildung in Armut und Elend gelebt haben, zu breitem und früher unvorstellbarem Wohlstand geführt.
Kapitalismus bzw. Marktwirtschaft haben insbesondere den Deutschen nach dem völligen wirtschaftlichen und moralischen Zusammenbruch 1945 innerha

02.05.2014 13:56:53 [Der Goldberg]
Lieber leben als zurücklegen
Theoretisch ist es den meisten Menschen klar, dass sie Geld für die Zukunft zurücklegen sollten. In der Praxis ist die Sache allerdings komplizierter, denn niemand weiß, wie sich aus heutiger Sicht Gewinne oder Verluste in der Zukunft tatsächlich anfühlen werden.
02.05.2014 13:57:39 [www.finanzmarktwelt.de]
"Der Crash ist die Lösung"
Mit ihrem Buch “Der größte Raubzug der Geschichte. Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden” landeten Marc Friedrich und Matthias Weik einen absoluten Überraschungserfolg.
Ein Interview von Markus Fugmann mit Marc Friedrich

03.05.2014 09:09:15 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Manfred Geburek im Gespräch: Ach, Du liebes Geld!
Sich ums eigene Geld zu kümmern, ist mit Zeit, Arbeit, Informationen und Nachdenken verbunden. Doch wer stellt sich heute noch dieser lästigen Herausforderung? Und ist man man heute überhaupt noch in der Lage, sich selbst um sein Geld zu kümmern, statt es anderen Hände anzuvertrauen?
03.05.2014 10:44:02 [IKNews]
Und es gibt das Perpetuum Mobile doch
Seit Ewigkeiten streiten sich die Geister, ob es nun ein Perpetuum Mobile gibt. Das ist im klassischen Sinne eine hypothetische Konstruktion, die ? einmal in Gang gesetzt ? ohne weitere Energiezufuhr ewig in Bewegung bleibt und dabei Arbeit verrichtet. Nun, mit dem Ewig, so weit möchte ich nicht gehen, aber was sich im Staatsschulden/Bankensektor abspielt,
03.05.2014 16:47:13 [.cash.ch]
Den US-Aktien droht ein Absturz
US-Aktien könnten nach Einschätzung von Tom DeMark schon ab nächster Woche um 11 Prozent fallen - sollten sich einige Kurs-Muster als wahr herausstellen.
03.05.2014 22:54:19 [info.kopp-verlag.de]
Das Offensichtliche bewusst ignorieren: Deutsche Bank hält Derivate im Wert von fast 54 Billionen Euro – das ist das 20-Fache des deutschen BIP
Es ist wahrscheinlich eine gewaltige Ironie, dass, als wir das letzte Mal vor genau einem Jahr die Finanzsituation der Deutschen Bank genauer analysierten, die größte Bank Europas (nach Einschätzung einiger sogar die größte Bank der Welt) ihre Anleger mit einer Kapitalverwässerung (einer Kapitalerhöhung ohne Bezugsrechte) von zehn Prozent überraschte. Warum wurde das Grundkapital erhöht, wo doch alles in Butter war, wie die Europäische Zentralbank (EZB) versprochen hatte?
04.05.2014 05:43:13 [solidaritaet.com]
Der Glasjew-Plan: Wie Rußland ohne Finanzmärkte leben kann
Akademiemitglied Sergej Glasjew, ein Berater Präsident Putins, hat einen seit dem 25. April in Rußland intensiv diskutierten Plan vorgelegt, wie man angesichts der US- und EU-Sanktionen die russische Wirtschaft schützen kann. Er schlägt Maßnahmen vor, mit denen Rußland die Lage zu seinen Gunsten herumdrehen könnte und die Europäer als Verlierer dastünden.
04.05.2014 05:48:20 [Gaertner´s Blog]
Auf Höllenfahrt mit Mao Daqing
Chinas Immobilien-Exzesse haben viel größere Ausmaße als angenommen. Das wird aus der Übersetzung einer Rede des Vizechefs Mao Daqing bei Chinas größtem Developer, der Vanke-Gruppe, deutlich. Ambrose Evans-Pritchard bringt diese Übersetzung (vom Chinesischen ins Englische) im Telegraph.
04.05.2014 05:49:05 [Gaertner´s Blog]
Gescheiterte Notenbanken: Statt Geld soll jetzt die Bevölkerung vermehrt werden
Gerade hat der Grabgesang für QE eingesetzt, da wird deutlich, was sich die Regierungen als nächstes einfallen lassen. Japan ist wieder der Vorreiter. Von QE – Quantitative Easing – wird jetzt auf QP umgestellt: Quantitative People. Im Klartext: Nachdem das Geldpuschen nichts geholfen hat, wird jetzt die Bevölkerung vermehrt
04.05.2014 08:43:14 [Oeconomicus]
Ist das nicht schön ?
Pünktlich Zum Welttag der Pressefreiheit zeigt sich die U.S. Agency for International Development (USAID) in einem besonderen Licht und erläutert in einer gerade veröffentlichten Pressemitteilung: 'USAID Increases Support for Media and Press Freedom in Ukraine' ...
04.05.2014 14:40:18 [start-trading.de]
Trading: Warum eine Pleite unausweichlich ist
An der Börse wird ausnahmslos von Geldgewinnen geredet. Scheinbar muss man nur die richtigen Aktien zur richtigen Zeit auswählen oder die richtige Richtung im DAX erkennen und dann sprudeln die Gewinne nur so. Die Realität ist aber eine ganz andere. Die meisten Trader verlieren ihr Tradingkapital, die einen früher, die anderen später. Das menschliche Hirn und Trading passen nämlich nicht zusammen.
05.05.2014 05:00:10 [Goldseiten]
Warum der Dax ein Pulverfass und wie die Amerikaner tricksen
Ein zuletzt unter Anlegern intensiv diskutiertes Thema dreht sich um die Frage: Wie kann es sein, dass der Deutsche Aktienindex Dax nicht unterzukriegen ist, obwohl er mindestens an vier Fronten angreifbar sein dürfte? Diese Fronten sind: 1. das Russland-Geschäft deutscher Unternehmen, das einzubrechen droht, 2. die drastische Yen-Abwertung, 3. der starke Euro auch im Vergleich zu anderen Währungen, der die deutschen Exporte - wie auch die aus anderen Euroländern - verteuert, 4. das durch den Besuch der Kanzlerin in den USA offen zutage tretende Zerwürfnis zwischen der Großmacht und dem von dieser als Satellit behandelten Deutschland.
05.05.2014 08:00:17 [Goldseiten]
Interview mit James Turk: Gold, Dollar und Welt-Geld-Politik (Teil 1/2)
In unserem neuen Buch stellen wir jetzt dar, dass keines der Probleme, die John und ich im Jahr 2004 ausgemacht hatten, behoben wurde. Folglich erklären wir erneut, warum der Zusammenbruch des Dollars die Endkonsequenz ist. Im Buch erklären wir aber auch, wie man sein Portfolio so ausrichtet, dass man vor den drohenden Verwerfungen am besten geschützt ist.
05.05.2014 08:28:09 [Gaertner´s Blog]
Gefährliche Gedankenspiele: Abwertung um 15% soll Eurozone retten
Der schwächste Wirtschaftsraum der Welt hatte 2013 die “stärkste” Währung. Das war die Eurozone. Der Euro ist gegenüber dem Dollar weiterhin hoch bewertet. Aber die Konjunktur lässt immer noch zu wünschen übrig. Das Wachstum der “Zone” wird wohl im laufenden Jahr kaum über 1% hinausgehen, wenn überhaupt.
05.05.2014 08:53:12 [Handelsblatt]
Einseitig und realitätsfern: Studenten protestieren gegen ökonomische Lehre
Ihnen fehlt intellektuelle Vielfalt an der Universität: Ökonomie-Studenten aus 19 Ländern veröffentlichen ein Manifest, in dem sie die Lehre als zu einseitig anprangern. Renommierte Professoren unterstützen die Kritik.
05.05.2014 09:45:09 [Propagandafront]
Schuldenkrise: Warum der nächste Finanz-Crash weit schlimmer ausfallen wird als der letzte
Mit jedem Abwärtsschwung dieser 51,6 Jahre langen Welle des Economic Confidence Model fällt der wirtschaftliche Rückgang schlimmer aus, während die Volatilität weiter zunimmt. Das gehört zu dem Aufbauprozess, der so lange anhält, bis wir 2032 den kataklysmischem Einbruch erreichen.

Die Umfragen in Österreich sind diesbezüglich sehr interessant, da Österreich auch aus historischer Sicht den Leitindikator darstellt. Selbst der Bankenzusammenbruch nahm 1931 in Österreich seinen Anfang.

05.05.2014 14:20:19 [Propagandafront]
Dow Jones: Kein Blasenhoch in Sicht; 20.000 Punkte durchaus denkbar
Sollte der DJIA tatsächlich weiter steigen, könnte er bis 2015 bei über 20.000 Punkten liegen.
05.05.2014 14:21:24 [Radio Utopie]
“Westunion” im Berliner Niemandsland: Gespräche über T.T.i.P. “Freihandelsabkommen” im Auswärtigen Amt
Das “Transatlantische Freihandelsabkommen” ist im Kontext mit dem 2008 bekannt gemachten Konzept einer “Westunion” aus “Europa” und den U.S.A. und der ebenfalls 2008 installierten Mittelmeerunion zu sehen.
05.05.2014 14:24:05 [Cashkurs]
CK*wirtschaftsfacts in conversation with Doug Casey
My guest is investor, book author, film maker and globetrotter Doug Casey of U.S. based Casey Research. Doug has been a director and advisor to nine different financial corporations. He has been a featured guest on hundreds of radio and TV shows, including David Letterman, Merv Griffin, Charlie Rose, Phil Donahue, Regis Philbin, Maury Povich, NBC News and CNN; and has been the topic of numerous features in periodicals such as Time, Forbes, People, and the Washington Post.
05.05.2014 15:04:54 [Goldreporter]
“Selbst geringe Zinserhöhungen könnten fatale Auswirkungen haben”
Goldmarkt-Analyst Ronald Stöferle rechnet mit weiteren geldpolitischen Maßnahmen zur Verhinderung einer Deflation im Euroraum. Sein Kursziel für Gold lautet 2.300 Dollar.
05.05.2014 20:23:57 [investor-verlag.de]
Psst....der militärisch-industriellen Komplex lebt und es geht ihm gut
Das US-Imperium und dessen Kreditblase werden wahrscheinlich zur selben Zeit enden - so meine Prognose. Beide hängen voneinander ab. Wenn die USA nicht so groß und mächtig wären, dann könnten sie nicht ihre Währung als die Reservewährung der Welt festlegen. Ohne die Position als der Herausgeber der Reserve-Währung der Welt wiederum wären die USA nicht fähig, die Welt mit ihrem Cash zu überfluten.
05.05.2014 20:25:59 [welt.de]
HRE-Prozess könnte für Steuerzahler teuer werden
Ehemalige Aktionäre der Hypo Real Estate dürfen hoffen: Sie hätten früher über Probleme informiert werden müssen, sagte der Richter im Musterprozess in München. Die Kläger fordern 1,1 Milliarden Euro.
06.05.2014 04:53:09 [Gaertner´s Blog]
Innovative US-Justiz: Schauprozesse für Melkkühe
Die Justiz-Maschinerie der USA läuft auf Hochtouren. Fünf Monate vor der wichtigen Zwischenwahl im November, bei der Obamas Demokraten ihren Rückstand im Repräsentantenhaus verkleinern wollen, werden Galgen aufgestellt.
06.05.2014 08:48:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Alles bestens! Was Ihr nur wollt?
Selten waren die Aktienmärkte in ihrer Geschichte höher bewertet als heute (S&P500-Shiller-KGV: 25, Median 15,9), während die von den Notenbanken insbesondere seit 2008 aufgepumpte Null-Zins-Anleiheblase ohnehin längst die größte ihrer Geschichte ist...
06.05.2014 12:58:17 [welt.de]
Unser Geldsystem ist Sozialismus für Reiche
Das staatliche Papiergeldsystem sorgt für eine systematische Umverteilung von Arm nach Reich. Vermögende werden bevorzugt. Und das Finanzsystem hat mit Marktwirtschaft nicht mehr viel zu tun.
06.05.2014 14:13:27 [Lügenrepublik]
Währungskrieg als Antwort auf Sanktionen? – Russische Staatsduma bereitet Gesetz vor, Einlagereserven in ausländischer Währung zu verbieten
Der Staatsduma-Abgeordnete Jewgeni Fjodorow der Partei “Einheitliches Russland” bereitet ein Gesetz vor, das harte Vorschriften über die Verwendung von Fremdwährungen zur Folge hätte.
Für manche ausländische Devisen könnte dann in Russland scheinbar bald Schluss sein. Denn laut Gesetzentwurf sollen Währungen all jener Länder verboten werden, die gegen Russland Sanktionen eingeführt haben bzw. es tun werden. Diese Währungen werden als “Währung mit erhöhtem politischen Risiken”

06.05.2014 15:05:36 [Jungle World]
Unter Geiern: Die Wirtschaftslage in Argentinien
Der jüngste Generalstreik in Argentinien zeigt: Die ökonomisch angespannte Situation erzeugt eine allgemeine Unzufriedenheit und ermöglicht neue Bündnisse gegen den Mitte-Links-Kurs von Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner.
06.05.2014 15:07:51 [Flassbeck-Economics]
Die Logik der flash boys und warum die FAZ schon wieder daneben liegt
Was man vom Wirtschaftsteil der FAZ zu halten hat, ist bekannt. Dass diese Zeitung, um welches Thema es auch immer geht, sogar gegen jede Logik das Dogma des immer effizienten Marktes verteidigt, ist seit Langem klar. Dass in dieser Zeitung aber nicht einmal bei einem neuen, in seinen Auswirkungen wirklich noch nicht voll verstandenen Phänomen reflexartig wieder das Marktergebnis als effizient angesehen und entsprechend verteidigt wird, ist eigentlich nur noch lächerlich.
06.05.2014 15:36:42 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
10,4 Milliarden Euro: Bayer übernimmt Sparte von US-Konzern Merck
Bayer übernimmt das Geschäft mit rezeptfreien Mitteln des US-Herstellers Merck. Es ist der zweitgrößte Zukauf in der Geschichte des Leverkusener Pharmakonzerns. Er wird dadurch in dieser Sparte weltweit die Nummer 2. Bayer und Merck gehen zudem eine strategische Partnerschaft bei der Forschung ein.
06.05.2014 19:28:00 [Telebörse]
Riße & Meyer: Wir brauchen mehr Inflation
Hilft die Mafia, die italienische Defizitquote zu senken? Wie wichtig ist es, den sozialen Frieden zu wahren? Und wie viel Polemik braucht es im Europawahlkampf? Diese Fragen klären Frank Meyer und Stefan Riße im n-tv Interview.
06.05.2014 20:44:13 [Denkraum]
Internationaler studentischer Aufruf für eine Plurale Ökonomik
Nachdem eine Öffnung der an den Universitäten etablierten Wirtschaftswissenschaften für neue Denkansätze und alternative methodische Herangehensweisen im Sinne der “Rethinking Economics” – Bewegung eine überaus zähe Angelegenheit ist, haben Studierende aus 20 Ländern jetzt eine Initiative für “Plurale Ökonomik” gegründet und sich mit einem Aufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Sie fordern eine “offene, vielfältige und plurale Volkswirtschaftslehre” und entsprechende Refo
06.05.2014 20:51:14 [Exit]
Finanzblasenentzündung
Sie wollen wissen, was die derzeitige globale Krisendynamik im Innersten antreibt? Dann sollten Sie mehr Cartoons ansehen. Wir alle kennen und lieben unseren Road Runner, den pfeilschnellen Laufvogel, der in den gleichnamigen Cartoons von Warner Bros. immer wieder den Fallen und Nachstellungen seines Fressfeindes, des Kojoten Wile E. Coyote, entkommt. Die allerwenigsten Liebhaber dieser Zeichentrickserie sind sich aber dessen bewusst, dass eine immer wiederkehrende Schlüsselszene der Road Runner Cartoons – der zentrale „Running Gag“ der Serie – eigentlich die perfekte allegorische Darstellung des bisherigen Krisenverlaufs darstellt.
07.05.2014 04:44:24 [wiwo.de]
Die Aktien-Mafia kassiert Anleger ab
Schmierige Tippgeber ziehen die Kurse Hunderter Aktien nach oben und kassieren Anleger ab. Wer sind diese Leute, wer sind ihre Hintermänner, wie arbeiten und woran verdienen sie – und warum sind sie den Ermittlern immer einen Schritt voraus?
07.05.2014 04:59:26 [Gaertner´s Blog]
Obamas Kristallkugel: Weichen, Wahlen, Wall Street-Kram
Die Wall Street stellt politisch wichtige Weichen. Daran scheinen sich so gut wie alle größeren Publikumsfirmen zu beteiligen. Denn Bloomberg berichtet unter Verweis auf die Clinton Foundation und das Außenministerium, dass außer einem Konzern alle Dow Jones-Firmen bereits Geld für Projekte von Hillary Clinton und Tochter Chelsea locker gemacht haben. Das ist ein Vorgriff auf 2016.
07.05.2014 08:49:48 [Metallwoche]
Steffen Krug: Tricks der Falschspieler. Investieren in Zeiten politischer Repression
Am Wochenende bin ich in eine Diskussion geraten, wo es darum ging, was liberal wäre. Ja, so was wie FDP, oder so? Und libertär? Ein Waschmittel? Die meisten wissen mit den Begriffen nichts anzufangen - und schon gar nicht das eine vom anderen zu unterscheiden...
07.05.2014 10:49:20 [www.finanzmarktwelt.de]
David Einhorn über Ben Bernanke
Ben Bernanke war jahrelang der Lenker der Geldströme auf dieser Welt. David Einhorn, der legendäre Hedgefund-Manager, berichtet über ein Abendessen mit Bernanke und erinnert sich an dessen Aussagen. Fazit: Hyperinflation könne man zu 100% ausschließen, weil diese nur nach Kriegen entstünden..
Dass die globale Wirtschaft bei soviel Ahnungslosigkeit bislang nicht kollabiert ist, grenzt an ein Wunder..

07.05.2014 13:58:58 [Kritische Wisseschaft - critical science]
Großer Verlust an Humankapital: Gary S. Becker ist tot
Gary S. Becker hat die Ökonomie wie kaum ein anderer geprägt. Sein Konzept des Humankapitals und sein ökonomischer Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens hat einen Siegeszug durch die Ökonomie und die angrenzenden Sozialwissenschaften angetreten. Er war zeitlebens streitbar, hat die freie Marktwirtschaft verteidigt. Am Samstag den 3. Mai ist er gestorben: Ein Nachruf auf einen großen Ökonomen.
07.05.2014 14:00:32 [Propagandafront]
Spekulationsblasen soweit das Auge reicht: Jetzt ist höchste Vorsicht geboten!
Für uns ist völlig klar, dass die Zentralbanken der Industrieländer derzeit fleißig Spekulationsblasen aufblähen, die unvermeidlich platzen werden. Wir wissen bloß nicht wann.
07.05.2014 14:02:36 [Finanzmarktwelt.de]
Facebook: Charttechnisch angeschlagen!
Die Aktie von Facebook verliert gestern über 4 % auf knapp 58,50 USD. Der Verlust seit dem Jahreshoch Mitte März summiert sich bis gestern damit schon auf fast 20 %. Warum Facebook jetzt nochmals ein über 20-%-iger Abriss droht, lesen Sie im Folgenden.
07.05.2014 19:27:02 [Spiegel.de]
Skandal um Hypo Alpe Adria: Freistaat Bayern soll österreichische Regierung getäuscht haben
Im Skandal um die Bank Hypo Alpe Adria soll die bayerische Landesregierung mit gezinkten Karten gespielt haben: Der "Zeit" zufolge wurde die Regierung in Wien mit falschen Angaben dazu gebracht, 900 Millionen in die Bank zu stecken.
07.05.2014 19:28:32 [Der Goldberg]
Keine Spur von Aufschieberitis
Den Daxianern erscheint das Grinsen gründlich vergangen zu sein, wenn man deren Erwartungshaltung sieht, die durch die jüngste Stimmungserhebung der Börse Frankfurt vermittelt wird. Immerhin leiden sie wenigstens nicht
07.05.2014 21:05:30 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Warum US-Aktien überteuert sind
Eine Expansion von Geldmenge und Krediten lässt die Aktienkurse generell steigen. Und eine entsprechende Kontraktion lässt sie fallen. Die Kredite nehmen weiterhin zu, so der Volkswirt Richard Duncan. Aber im nächsten Quartal sollte man aufpassen...
08.05.2014 07:58:27 [Goldseiten]
Interview mit James Turk: Gold, Dollar und Welt-Geld-Politik (Teil 2/2)
Als wir das letzte Mal miteinander sprachen, meinte Sie, dass Staaten - vor allem hier im Westen - gerade auch das Mittel der Propaganda einsetzen, um Geld und wirtschaftliche Aussichten zu kontrollieren. Wie machen sich die westlichen Staaten auf diesem Gebiet? Sind sie dabei, den Propagandakrieg dank des Internets zu verlieren? Hillary scheint das zu denken.
08.05.2014 08:50:40 [SPK Rosenheim-Bad-Aibling]
Stoff zum Nachdenken: Der Zinseszinseffekt
Darüber sind sich selbst die Fachleute selten einig. Ist es die Finanzpolitik? Sind es die nationalen oder internationalen Zentralbanken? Nein, es ist ein Konstruktionsfehler in unserem Geldsystem: der Zins auf Zins.

08.05.2014 12:33:13 [www.finanzmarktwelt.de]
Neuigkeiten aus dem Wirtschaftswunderland China
Wieder einmal tolle Zahlen aus China - und ein paar Ungereimtheiten..
08.05.2014 13:13:26 [Flassbeck-Economics]
Kalte Progression – Thema verfehlt
Seit Wochen wird landauf landab über die kalte Progression diskutiert. Die einen wollen diese Nebenwirkung unseres Einkommensteuersystems abschaffen. Andere sehen zwar auch einen gewissen Handlungsbedarf, halten aber Ziele wie den Abbau der Staatsschulden und die Verringerung des öffentlichen Investitionsstaus für vorrangig. Eine Kompromisslinie wie „Das eine tun und das andere nicht lassen“ erweist sich dank der Schuldenbremse als ein Versuch der Quadratur des Kreises. Aber wie so oft ist die eigentlich spannende Frage, ob mit dem Thema ‚kalte Progression’ überhaupt das wirtschaftspolitisch vorrangige Feld beackert wird oder ob damit (mehr oder weniger gezielt) anderes in den Hintergrund gerät.
08.05.2014 14:17:58 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Barclays feuert 19.000 Mitarbeiter und gründet eine Bad Bank
Die britische Großbank Barclays hat einen massiven Stellenabbau im Investment-Banking verkündet. Außerdem muss die Bank faule Kredite von 140 Milliarden Euro in einer Bad Bank entsorgen.
08.05.2014 15:46:33 [Wirtschaftswurm]
Brauchen wir eine neue Volkswirtschaftslehre an den Universitäten? Zum Protestaufruf der Wirtschaftsstudenten
40 Vereinigungen von Wirtschaftsstudenten aus 19 verschiedenen Ländern wollen einen Kurswechsel. Ihnen stinkt, wie die Volkswirtschaftslehre an unseren Hochschulen vermittelt wird. In einem Aufruf kritisieren sie eine „besorgniserregende Einseitigkeit“ und „fehlende intellektuelle Vielfalt“. Und sie fordern mehr theoretischen und methodischen Pluralismus sowie mehr Interdisziplinarität.
08.05.2014 17:23:31 [SPREEZEITUNG]
EZB – Heute noch gebellt, im Juni wird gebissen
Die EZB wird ihre seit November anhaltende geldpolitische Ausrichtung im Juni voraussichtlich ändern. EZB-Präsident Draghi zeigte sich unzufrieden mit der erwarteten Inflationsentwicklung und erklärte, der Rat fühle sich wohl damit, im Juni zu handeln. Zur Steigerung des geldpolitischen Expansionsgrades wird wohl ein Maßnahmen-Mix bevorzugt werden. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.
09.05.2014 08:18:36 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Thomas Piketty’s sensationelles neues Buch
9.5.2014 – von Hunter Lewis.
Thomas Piketty, ein 42-jähriger französischer Ökonom, hat einen Bestseller geschrieben: Capital in the Twenty-First Century. Die US-Ausgabe, herausgegeben von Harvard University Press, führt die Bestsellerliste an; Premiere für ein Harvardbuch. Kürzlich wurde Piketty in einer Rezension zu dem Mann ernannt, der „die fatale Schwäche des Kapitalismus aufgedeckt hat“.

Was ist die fatale Schwäche? Angeblich würden im Kapitalismus die Reichen im Vergleich

09.05.2014 12:20:29 [www.finanzmarktwelt.de]
Der Staatsanleihen-Wahnsinn geht weiter..
Die Risikoprämien für italienische und spanische Staatsanleihen fallen heute auf ein neues Allzeittief - Draghi sei Dank! Ist doch alles super in der Eurozone, oder?
09.05.2014 12:25:33 [Propagandafront]
John Ing: Der Westen implodiert, während die Aktienindizes auf Rekordhochs notieren
Hier herrscht also eine Euphorie in den Märkten, und das hat für jede Menge Selbstzufriedenheit gesorgt. Der gemeinsame Nenner ist, dass die Schulden der westlichen Länder und die Schulden Japans immer weiter steigen. Die Massenmedien können ja gerne behaupten, dass es keine Preisinflation gibt, aber wir haben mit Sicherheit eine Schuldeninflation.
09.05.2014 16:36:11 [LobbyControl]
CETA-Freihandelsabkommen mit Kanada: TTIP-Gefahren durch die Hintertür
Während die TTIP-Verhandlungen zwischen den USA und der Europäischen Union (EU) aufgrund breiter öffentlicher Kritik zeitweise ins Stocken geraten sind, stehen die Verhandlungen zu CETA, dem Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada, unmittelbar vor dem Abschluss. In dieser Woche sollte das Abkommen ursprünglich von EU-Kommission und Kanada unterzeichnet werden.
09.05.2014 22:50:20 [Handelsblatt.com]
Rechnungshof kritisiert Berater-Einsatz bei Bad Bank
Ärger um die Bad Bank der Hypo Real Estate: Der Bundesrechnungshof stört sich an hohen Beratungskosten und wirft der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung Verschwendung vor.
10.05.2014 09:21:49 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ukraine, Sezession und Liberalismus
Aus Sicht des Liberalismus ist Sezession ein produktives, unverzichtbares Recht, das auch politischen Fehlentwicklungen entgegenwirkt. Die Geschehnisse in der Ukraine geben Anlass zur Sorge über die weiteren wirtschaftlichen und politischen Folgewirkungen...
10.05.2014 17:58:43 [Flassbeck-Economics]
Ein Blick auf die Fußball-Bundesliga und die Wettbewerbsfähigkeit
In Griechenland gibt es, wie aus dieser Aufstellung hervorgeht, ein “Ministerium für Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit”. Das war mir neu, aber es erinnert mich an die inzwischen weit verbreitete Obsession in der Politik, relative und absolute Konzepte zu verwechseln.

Um es noch einmal zu betonen: Wettbewerbsfähigkeit ist ein relatives Konzept. Wenn Politiker so tun, als müssten sich alle Länder in Europa (oder am besten gleich alle Länder weltweit) nur genügend anstrengen, damit sie alle wettbewerbsfähiger werden, dann ist das ein Schmarren, wie Franz Beckenbauer sagen würde.

11.05.2014 07:12:37 [Goldseiten]
Gold - Eine sichere Währung seit Jahrtausenden
In einem ägyptischen Grab aus dem 14. Jh. v. Chr. findet sich eine interessante Abbildung: Ein Ägypter kniet vor einer Waage. In der rechten Waagschale liegt ein Gewicht in Form eines Stierkopfs. In der linken Waagschale liegen Dutzende von Ringen aus schwerem Gold. Tatsächlich zählen solche Goldringe zu den ältesten Zahlungsmitteln der Welt. In Israel hat man Stücke gefunden, die im 5. Jahrtausend v. Chr. entstanden. Seit damals hat Gold seinen Wert behalten, es schützt vor Inflation und ist weltweit als "Ersatzwährung" anerkannt.
11.05.2014 09:06:45 [Goldseiten]
Geschönter Konjunkturaufschwung, mysteriöse Bankenaufsicht
Warum werden unwichtige Nachrichten von den Medien in angeblich wichtige Scoops verwandelt, die dann in den Mainstream-Zeitungen und -Internetforen oder zur besten Sendezeit im Fernsehen so erscheinen, als hänge die ganze Welt von ihnen ab? Zu verdanken haben wir das dem Zusammenwirken von Ereignissen, ihrer Interpretation durch Journalisten, der zunehmenden Einflussnahme von Manipulanten (auch Spindoktoren genannt) und dem Streben nach hohen Auflagen, Quoten oder Klickzahlen.
11.05.2014 10:22:57 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Gold und andere Dinge...
Eigentlich entspricht die Entwicklung des Goldpreises seit über einem Jahr, wenn man sie um Zwischenhochs und -tiefs bereinigt, einer Seitwärtstendenz. Eigentlich. Doch die Wahrnehmung durch Anleger, die den Goldpreis täglich verfolgen, ist eine ganz andere...
11.05.2014 18:01:12 [welt.de]
Schöne, neue Blasenwelt
Überall auf der Welt entstehen gerade neue Kreditblasen. Und die sind teilweise größer als vor der Finanzkrise. Doch wieder einmal will das kaum jemand wahrhaben
11.05.2014 19:36:56 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Experten: Schamanen der Moderne
Wo, wenn nicht im Bereich der Wirtschaft und Finanzmärkte, gibt es die meisten Experten? Ihre Zahl und die Geldmenge bewegen sich parallel. Ebenso deckungsgleich verhält es sich mit der Kaufkraft des Geldes und der Aussagekraft der Experten... Irgendwann ist beides wertlos und ärgerlich...
12.05.2014 04:57:54 [Gaertner´s Blog]
Unsere tägliche Dosis gib uns heute
Die neue Woche ist nach meiner Ortszeit in Vancouver noch gar nicht losgegangen. Und trotzdem hat sie bereits einen Fehlstart hingelegt. Auf Bloomberg schreibt Michael Metcalfe, ein Stratege des Wertpapier-Finanzierers State Street, in der westlichen Welt gingen zwei “sehr erfolgreiche wirtschaftspolitische Initiativen” zu Ende
12.05.2014 05:00:57 [Goldseiten]
Die Ungleichheit der Vermögensverteilung hat deutlich zugenommen
Wie immer wird in der von Gleichmacherei um jeden Preis geprägten Europäischen Union, aber zunehmend auch in den USA, nicht etwa ernsthaft nach den Ursachen der ungleichen Entwicklung gefragt. Stattdessen wird sofort der ach so gutmenschliche und überaus wählerwirksame Ruf nach „mehr sozialer Gerechtigkeit“ laut.
12.05.2014 06:52:24 [Gaertner´s Blog]
Kommt die Pass-Pflicht für Firmen ?
Der neueste Hit unter US-Firmen sind sogenannte “Inversionen.” Und das geht so: Man kaufe eine Firma im Ausland, verlege im Zuge der Übernahme oder der Fusion den Sitz dorthin und spare in den USA Steuern. Der Versuch des Pharmariesen Pfizer, für 106 Mrd. Dollar die britische AstraZeneca zu kaufen, ist eine solche Inversion
12.05.2014 08:19:03 [J. Jahnke]
Die EZB, der "sugar daddy" der Banken
Die Europäische Zentralbank EZB sitzt in Frankfurt. Doch ihr Präsident Mario Draghi, früherer Goldman-Banker und Boss der italienischen Zentralbank, fühlt sich hier und in Deutschland nicht besonders wohl. Er mag die deutsche Kritik an seiner Amtsführung nicht. In einer Pressekonferenz gegen Ende des vergangenen Jahres sprach er von "nationalistischen Tönen" und einer "perversen Angst" vor der Politik der EZB.
12.05.2014 09:35:53 [Der Goldberg]
Punktum
Als ich mir gestern eine Abschrift der jüngsten Rede durchlas, die Richard W. Fisher, Präsident der Federal Reserve Bank of Dallas in Louisiana gehalten hatte, war ich doch einigermaßen über dessen Offenheit erstaunt...
12.05.2014 10:23:01 [Netzfrauen ]
Free Trade Agreement TTIP
Before Germans allow international and US political bureaucrats to sell them on TTIP, it might be a good idea to take a look at how the countries are doing that entered into similar free trade agreements with the United States (or actually with the most callous rich people of the United States).
12.05.2014 12:32:03 [Dorfling]
Gedanken zur Zeit, 11.05.2014
Ja, so ist das, wenn man bei allem Tun nicht das Ende bedenkt, oder nach Herodot: "Was du auch tust, tue es klug und bedenke das Ende, so wirst du nimmermehr Übles tun.
Daß sich das westliche Finanz- und Gesellschaftssystem beschleunigt seinem Untergang nähert, zeigen verschiedentlich eindeutige Verfallserscheinungen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens.

12.05.2014 13:35:49 [www.finanzmarktwelt.de]
Japaner flüchten aus deutschen Staatsanleihen
Japans Profinvestoren verkauften im März deutsche Staatsanleihen in einem bisher ungekannten Umfang - aus Sorge um die Konseuqenzen der Russland-Krise..
12.05.2014 14:35:49 [Buergerstimme]
IWF: Kapital bestimmt den Lauf globaler Politik
Wer beeinflußt wohl wen: Politik den IWF oder umgekehrt? Beides hat sich dem Kapital unterzuordnen, welches globales Geschehen bestimmt.
12.05.2014 15:03:49 [Finanzmarktwelt.de]
Apple – Immer an der Wand lang
Mit dem beabsichtigten Kauf von Beats hat sich Apple in der letzten Woche wieder ins Gespräch gebracht. Dem Aktienkurs tat das ganz gut. Es ging zeitweise wieder über die 600 USD Marke und zeitgleich auf den höchsten Stand seit Ende Oktober 2012. Kommen damit jetzt wieder die alten Allzeithochs von gut 700 USD ins Spiel?
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (9)
01.05.2014 00:33:47 [rdl.de]
Die Petition für ein Presseauskunftsgesetz läuft am Sonntag aus
Bis kommenden Sonntag, den 4. Mai, läuft eine Internet-Petition an den Bundestag, um ein Presseauskunftsgesetz auf Bundesebene zu fordern. Diese Petition ist eine Reaktion auf einen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 20. Februar 2013, wonach die Pressegesetze der Länder auf den Bundesnachrichtendienst nicht anwendbar sind
01.05.2014 10:52:10 [Buergerstimme]
Tag der Arbeit: Mit dem Moving-Day folgte der Protest- und Gedenktag
Am Tag der Arbeit sollte man wieder die Gewerkschaften an ihren ursprünglichen Auftrag erinnern: die Interessen der Arbeitnehmer zu bewahren!
02.05.2014 11:48:24 [Schnappfischkapitalismus]
Ein Blumengruß geht durch die Stadt
Einige wissen es bereits, andere sind überrascht. Heute startet offiziell eine Initiative, dessen Ursprung von der Idee der Schule-des-Werdens kommt. Um 9 Uhr begannen die Vorbereitungen, ab 10 Uhr nahm das Treiben zu und seit 11 Uhr läuft alles wie von selbst.

Die einen holen die verwelkten Blumen aus dem Beet. Die Anderen schneiden die Tulpenzwiebeln ab, wiederum weitere verpacken diese um dann von den Restlichen verschenkt zu werden...

02.05.2014 19:14:00 [Barth-Engelbart]
Petition gegen die antirussische MedienHetze bei ARD und ZDF

Kannst Du Dir 30 Sekunden Zeit nehmen und die Petition jetzt unterschreiben? Es wurde alles ein wenig holprig, da es die erste petition ist, die ich im internet starte. Kämpft euch durch. Es geht um Krieg oder Frieden.. Es geht gegen einen dritten oder vierten Weltkrieg… und um die Verhinderung einer faschistischen Diktatur in der Ukraine und die “freundliche” EUS-Übernahme der Ukraine als Nato-Stützpunkt, Billigstlohnland, gewerkschaftsfreie Zone, EU-Kornkammer, Öl-Quelle und Kohle

03.05.2014 08:25:16 [essbare stadt minden]
Vandalismus-Erfahrungen nach einem Jahr: Erste Entwarnung
Nach den Erfahrungen aus der Startsaison kann die Bürgerinitiative vorläufige Entwarnung geben. Ein Beschädigungs- oder Verschmutzungsproblem hat es im Jahr 2013 definitiv nicht gegeben.
04.05.2014 14:40:39 [Radio Utopie]
Mit “Nobody is Here” zum dritten Mal auf Nummer Eins: Ay-14ice ziehen ein in die Titelgalerie
Die Songs von Ay-14ice wurden auf der weltweit größten Plattform für Freie Musik unter Creative Commons Lizenz, dem in Luxemburg basierten Jamendo, bereits 1,4 Millionen Mal gehört. Hier das zu “Nobody is Here” im Dezember 2013 erschienene Video.
08.05.2014 14:12:05 [P-Magazin.de]
Henri Nannen Preis für die Pressefreiheit geht an Laura Poitras
Als sich der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden an sie wandte, ging sie als erste seiner Geschichte nach. Sie war maßgeblich an der Erstveröffentlichung der NSA-Dokumente beteiligt.
10.05.2014 10:22:37 [Netzfrauen]
Die wahren Helden der Gesellschaft
Boston, 15. April 2013: Während nach dem Bombenanschlag auf den Marathon viele Menschen panisch fliehen, zieht es andere mitten ins größte Chaos, um den Verletzten zu helfen. Wie hätten Sie sich verhalten?
Unsere Netzfrau Maria May aus Boston berichtet von den wahren Helden der Gesellschaft.

11.05.2014 20:59:06 [Barth-Engelbart]
real,-Kapitalismus: Betriebsratsvorsitzende gefeuert. Nina Skrijelj muss wieder rein!
Jetzt schon vormerken und hinkommen:
real.- Maintal entlässt Betriebsratsvorsitzende Nina Skrijelj.
Arbeitsgerichtsprozess am Dienstag 10 Juni. 9.00Uhr im Arbeitsgericht Offenbach

Treffpunkt: 8.00 Uhr vor dem Arbeitsgericht Offenbach in der Kaiserstraße 16 – 18

Und für die KollegINNen von ATOS in FFM ein Soli-Gedicht.
http://www.barth-engelbart.de/?p=10496


 Gesellschaft (43)
01.05.2014 05:40:38 [Die Freiheitsliebe]
40 Jahre Nelkenrevolution – Rückblick und neue Hoffnungen
Am 25. April befreite die Bewegung der Streitkräfte (Movimento das Forças Armadas, kurz MFA) Portugal von einer konservativ-autoritären Diktatur. Die Nelke, die die Bevölkerung den Soldaten in die Gewehrläufe steckte, wurde zum Symbol dieser Revolution. Es war eine Revolution mit sozialistischen Ansätzen.Dennoch hat sich das Land zu einem kapitalistischen Staat entwickelt, das jetzt unter einer harten Sparpolitik leidet.

01.05.2014 05:44:54 [Kritisches-Netzwerk]
Das Auto als Ich-Krücke und Symbol wirtschaftlicher Macht
Anläßlich der Eröffnung einer IAA (Internationale Automobilausstellung) in Frankfurt las ich einmal folgendes Zitat von Welt-Kolumnist Ulf Poschardt: „Eine ausdifferenzierte, freie Gesellschaft entfaltet ihren Charme und ihre Konflikte auch auf den Straßen.“ Diese Aussage hat mich doch erstaunt und länger beschäftigt. Wir alle müßten doch aus persönlicher Erfahrung wissen, auf welche brutale und gefährliche Art und Weise Autofahrer oftmals ihre beruflichen oder zwischenmenschlichen
01.05.2014 07:39:36 [Schnappfischkapitalismus]
Humankapital: der Preis des Menschen
Der Begriff des Humankapitals ist bereits abgedroschen. Das entbindet aber nicht, einem Blick auf die Kapitalisierung des Menschen zu werfen, welche unaufhaltsam Gestalt anzunehmen scheint. Welcher Preis hat nun aber ein Mensch? Welches Humankapital stellt jeder von uns dar? Woran ist dieser Preis messbar?
01.05.2014 10:41:12 [Hinter den Schlazeilen]
Ein Brief an die führenden Persönlichkeiten der Friedensbewegung
Prof. Dr. Mohssen Massart, aus Teheran stammender ehemaliger Professor für Politik und Wirtschaft am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück mit den Forschungsschwerpunkten Mittlerer und Naher Osten, Energie, Friedens- und Konfliktforschung sowie Nord-Süd-Konflikt, ehemaliger Vertrauensdozent der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Heinrich-Böll-Stiftung, seit 2002 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von Attac Deutschland, mailt diesen Brief an die führenden Persönlichkeiten der Friedensbewegung zur Kenntnis.
01.05.2014 17:18:32 [Netzfrauen]
Für eine enkeltaugliche Zukunft!
So unterschiedlich die Vorträge von Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Dr. Franz Alt und Lena Scheifgen von Plant-for-the-Planet anlässlich des 3. Zukunftsmarktes im badischen Bühl auch sein mögen, sie machen Hoffnung in Sachen Klimawandel und Energiewende. Besonders aufschlussreich war der Vortrag der 16-jährigen Lena Scheifgen dazu, wie die Generation, die die Folgen unseres Tuns zu tragen haben wird, sich die Lösung der Klimaproblematik vorstellt.
02.05.2014 04:52:37 [Blick Log]
extra 3: Johannes Schlüter – Kind und Karriere
Heute ist der Tag der Arbeit. Das ist der ideale Zeitpunkt, um über Kind und Karriere nachzudenken und zu schauen, wie die Schlüters ihren Arbeitsalltag meistern.
03.05.2014 08:59:00 [Netzfrauen ]
Julia Engelmann reloaded - Poetry Slam "Stille Wasser"
Es geht um Respekt, Toleranz und „ums was und weniger ums wie“.
Sie war die Internet-Sensation : Julia Engelmann mit ihrem Poetry Slam: “Und eines Tages, oh Baby, werden wir alt sein, und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können”.
Nun nahm Tim Bendzko sie mit auf Tour - als Vorband ohne Musik. Die Message ihres Gedichts „Stille Wasser“ ist ähnlich.

03.05.2014 16:50:02 [Digital Diary]
Ich will doch nur ein besserer Mensch sein!
".....Dass “der Westen” so angestochen auf islamische “Rechtgläubige” reagiert, verdankt sich der Tatsache, dass “wir” kein wirklich funktionierendes Alternativkonzept haben. Der Zustand der vom weltlich-westlichen Lebensstil zunehmend dominierten Welt spricht ja Bände. Auch der atheistische Humanismus hat niemals eine vergleichbare Wirkungsmächtigkeit entwickelt, denn er kann keine ensprechende “Belohnung” für die Selbstbezähmung in Aussicht stellen. Und er verliert in de
03.05.2014 16:51:40 [Schnappfischkapitalismus]
Wahrheit und seine Irrwege
Der Mensch strebt nach Wahrheit. Stets bemüht, etwas mehr von der Welt zu erkennen, sucht er nach Fakten, nach Beweisen, nach Theorien. Autoritäten zu folgen, ob es nun Medienstars, Schriftsteller, Gelehrte, Religionsführer oder Politiker sind, ganz gleich welcher Form, ob freiwillig oder unter Zwang, zerstört die Eigeninitiative und die Kreativität und lässt die Suche nach Wahrheit unmöglich erscheinen.
04.05.2014 08:45:50 [Aufgewachter]
Erfrischender MP3 Song „Schuldgeld – Weil wir es zulassen“ (4 Min) / BEST of Detlev Remix (Wake News Radio)
Aktueller Hit auf Mallorca
MP3 BEST of Detlev Remix „Schuldgeld – Weil wir es zulassen“ Radio Edition & Maxi Version (4 Min 42 Sek) hier / Das interaktive Web-Talk-Radio “Wake News Radio” mit Detlev für alle, die aufwachen wollen – ist in der alternativen Medien-Szene ein echter Hit geworden.

04.05.2014 09:16:22 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Warnung vor Warnungen
Neulich baute ich einen Schrank zusammen. Auf der Verpackung für die Schrauben fand ich einen deutlichen Warnhinweis, man solle sich die Folie wegen Erstickungsgefahr nicht über den Kopf ziehen. Herrlich, als ob das zum Hobby für jedermann geworden wäre...
04.05.2014 11:46:45 [Buergerstimme]
Weltordnung: Beendet das amerikanische Jahrhundert
Wenn die Macht zu groß wird, hat Menschheit sich zu entscheiden, ob Unterjochung angesagt. Befreien wir uns, fordern eine polyzentrale Welt.
04.05.2014 23:25:24 [NEUES-DEUTSCHLAND.DE]
Kinderarmut grassiert weiter
Fast 40 Prozent aller jungen Menschen in Berlin wachsen in ärmlichen Verhältnissen auf
05.05.2014 08:29:55 [Politropolis]
Handlungsblockaden
Macht läßt assoziieren: Vermögen, Herrschaft, Gewalt, Kraft, Stärke. Fehlendes Bewusstsein und blockierte Handlungsfähigkeit sind Folgen von Strukturen, die Stupidität produzieren. »Massenmedial gesteuerte Volksverblödung« ist ein Merkmal der deutschen Gegenwartsgesellschaft. - Ein sozialwissenschaftlicher Essay.
05.05.2014 12:36:52 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Jungenkrise: Nächste Runde in der Propagandaschlacht
Neue Runde im Versuch, die Benachteiligung von Jungen im deutschen Bildungssystem wegzureden! Anlass ist eine schlechte Meta-Analyse aus Kanada, deren Autoren ihre Daten so fehlinterpretieren, dass die Ergebnisse für Ideologen nutzbar werden. Entsprechend gierig wird nun verkündet, dass Mädchen in der Schule seit angeblich 100 Jahren bessere Noten haben als Jungen. Folglich wären Jungen selbst schuld, wenn sie bei Schulabschlüssen weit hinter Mädchen zurückbleiben. Old lies die hard.
05.05.2014 13:04:59 [Buergerstimme]
Haare färben – Wettbewerb der Eitelkeiten
Mitten in einer Einkaufsstraße, ein Bild vieler künstlich gefärbter Haare, die stolz gezeigt, hochbelastet, gesundheitsschädlich der Preis.
06.05.2014 04:52:02 [PAZ]
Kommentar: Das Parteiensystem ist am Ende
Der Bürger kann sowieso immer nur die Falschen wählen
06.05.2014 09:42:21 [NEOPresse]
Der Idiot bleibt männlich! Wie der Gender-Wahnsinn neue Blüten treibt
Nachdem vor einem Jahr an der Leipziger Universität beschlossen wurde, in der Grundordnung nur noch die weibliche Bezeichnung zu führen und auch Männer mit “Herr Professorin” anzureden, legt Berlin jetzt mit schwerem Geschütz nach.
06.05.2014 11:09:27 [Die Freiheitsliebe]
Die sedierte Gesellschaft
Immer mehr Menschen weltweit nehmen Psychopharmaka, schon Dreijährigen wird Ritalin verschrieben, immer neue psychische Krankheiten werden erfunden, um den Absatzmarkt für Psychopharmaka zu erhöhen, legale Drogen auf Rezept, mit gravierenden Nebenwirkungen und Suchtpotenzial. In „Die sedierte Gesellschaft – wie Ritalin, Antidepressiva und Aufputschmittel uns zu Sklaven der Leistungsgesellschaft machen“ zeichnet die Autorin und Diplom-Psychologin Lena Kornyeyeva das düstere Bild einer Ge
06.05.2014 15:41:20 [Jungle World]
Zahlen und Mythen: Die Strafverfolgung von Vergewaltigung
Anzeigen wegen Vergewaltigung haben selten Erfolg. Kriminologen haben nun neue Zahlen vorgelegt, die Probleme bei der Strafverfolgung sind aber schon lange bekannt.
06.05.2014 18:56:23 [gegen hartz]
Vom Wirtschaftswachstum profitieren nur Reiche
Die Schere zwischen Arm und Reich klafft seit der Finanzkrise noch weiter auseinander. Das ergab eine Untersuchung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Demnach verdienten die wohlhabendsten zehn Prozent der Menschen in den OECD-Ländern im Jahr 2010 im Durchschnitt das 9,5-Fache dessen, was die ärmsten zehn Prozent erhielten.
06.05.2014 18:57:43 [news.de]
re:publica: Empörte Netz-Community wird radikaler
Ein Jahr nach den ersten Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden suchen die Netzaktivisten eine Antwort auf den NSA-Skandal. Orientierung will die Konferenz re:publica geben. Dort wird für Aktionen und Software zum Schutz gegen Überwachung geworben.
06.05.2014 20:42:54 [Buergerstimme]
Zwischenmenschlicher Umgang läßt zu wünschen übrig
Aufmerksam haben wir zu beobachten, was da geschieht in zwischenmenschlicher Hinsicht, dies auch den Zerfall einer Gesellschaft ankündigt.
07.05.2014 10:16:50 [Buergerstimme]
Düstere Zukunftsszenarien stehen uns bevor
Weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft liegt das Los der Menschheit. Im Hier und Jetzt müssen Entscheidungen des Überlebens fallen.
08.05.2014 09:19:35 [Kontext]
Bissiger Eisbär
Der Bildhauer Peter Lenk ist prominent und erfüllt damit die Voraussetzungen, das Bild der Woche in "Sonntag Aktuell" auszuwählen. Doch wer bei Lenk bestellt, lebt gefährlich.
08.05.2014 10:26:02 [Gegenfrage.com]
Schweden: Privatschulden erreichen extreme Höhen
Schweden gilt in Europa gemeinhin als “Musterschüler”. Eine neue Studie der schwedischen Notenbank hat jedoch ergeben, dass der durchschnittliche Schwede knapp 100 Jahre benötigen wird, um seine privaten Schulden zurückzuzahlen. Dies weckt Erinnerungen an die Immobilienkrise in den 1990er Jahren.

08.05.2014 12:29:07 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Unabhängigkeit der Wissenschaft? Ha!
Manche Wissenschaftler leben noch immer mit der Lebenslüge, die Unabhängigkeit von Forschung und Lehre sei in Deutschland gegeben. Und das obwohl sie vor lauter Selbstverwaltung und Vorgaben gar nicht mehr dazu kommen, die Unabhängigkeit von Forschung und Lehre zu testen, wie der Hochulverband festgestellt hat. Anhand eines aktuellen Beispiels kann gezeigt werden, wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft dazu missbraucht wird, politischen Einfluss auf die Hochschulen zu nehmen.
08.05.2014 17:24:00 [eigentümlich frei]
Rocker: Quotemachen einerseits, Großrazziamachen andererseits
Gänzlich anders möchten es stets die Schreiberlinge und Rundfunker deuten. Sie sprechen von kriminellen Banden, wenn einzelne Rocker gegen Recht und Gesetz verstoßen. Der Auflage und den Einschaltquoten geschuldet. Dabei käme sicherlich nie jemand auf die Idee, die erste Mannschaft der schwarz-gelben Borussia aus Dortmund als körperverletzende Döner-Wurf-Bande zu bezeichnen, nur weil sich Jungspund Kevin in einer Party-Nacht nicht beherrschen konnte.


08.05.2014 20:35:17 [blick.ch]
Deutsche Ärzte wollen Schwule «umpolen»
Homosexualität sei eine Störung. Das finden einige Ärzte in Deutschland und versuchen, Schwule zu Heterosexuellen zu therapieren. Und zwar auf Kosten der Krankenkasse.
08.05.2014 22:02:34 [Der Goldberg]
Dogville
Dieser erste Film aus von Triers Trilogie USA – Land der Möglichkeiten wurde von US-Kritikern als sinnloser und ignoranter Antiamerikanismus abgetan, was jedoch am Kern der Sache vorbeigeht. Denn eine der wichtigsten Erkenntnisse dieses philosophischen Dramas besteht nämlich darin, wie sich Menschen peu à peu an immer stärkere Grausamkeiten gewöhnen können,
09.05.2014 12:22:51 [Lügenrepublik]
Merkwürdige Koalition zwischen Bandera-Anhängern und einem Mitarbeiter der Linken bei der Organisation einer Demo gegen “… russiche Machtpolitik”
Morgen, 10. Mai 2014, sollte in Berlin die Demonstration “Für Frieden und Verständigung, und gegen russische Machtpolitik!” stattfinden. Organisator war / ist der Azerbaijaner Asif Masimov. Dieser arbeitet nach eigenen Angaben im Deutschen Bundestag für die Linkspartei Abgeordnete Katrin Kunert. Auf Facebook wird die Veranstaltung offiziell unter folgender URL beworben. Gleichzeitig und am selben Ort, woll(t)en offen pro-faschistische Kräfte, Bandera-Anhänger, unter der Parole “Marsch
09.05.2014 14:31:03 [Digital Diary]
Warum immer so feindselig? Aus gegebenem Anlass…
Zum Glück ist “immer” übertrieben: es gibt sie noch, die konstruktiven Beiträge, die weder die Haare in jeder Suppe finden und aufblasen noch Personen oder ganze Gruppen in die Tonne treten. Leider sind sie deutlich in der Minderheit, fast egal, wo man hinschaut
09.05.2014 16:32:25 [Buergerstimme]
24-Stunden-Gesellschaft: Stets parat sein für den eiligen Kunden
Dienstleistungen rund um die Uhr Wunschtraum oder bald Realität? Ginge es nach den Vorstellungen des Profits, hat Mensch sich zu beugen.
10.05.2014 05:21:07 [Daniel v. Wachter]
Der Mythos der Aufklärung (Teil 2) - Friedrich II. verbietet christlichen Autor
Von der "Aufklärung" wird oft zu unrecht als Epoche oder Vernunftbewegung gesprochen. In Wahrheit handelte es sich um nicht mehr als eine anti-christliche Bewegung. Friedrich II. beispielsweise verbot den christlichen Autor Crusius, der als Realist verträumten Leuten wie dem Mathematiker Leibniz gegenüberstand, die heute als abwegig angesehenen Denkrichtungen wie dem Idealismus oder Determinismus anhangen. Der Artikel verdeutlicht dies und andere Aspekte der "Aufklärung".
10.05.2014 06:09:37 [gulli]
Psychologische Studie: Facebook macht unglücklich
Wem langweilig ist, der scrollt gerne mal bei Facebook durch Belanglosigkeiten wie Urlaubsbilder, Statusmeldungen von Leuten, die man nicht mag, und Essensbilder. Schade nur, dass sich unsere Laune dadurch nicht verbessert, ganz im Gegenteil: Eine Studie zeigt - Facebook macht unglücklich.

11.05.2014 06:56:51 [eigentümlich frei]
Kita-Pflicht: Übergeordnete Interessen
Raed Saleh, SPD-Fraktionschef im Berliner Senat, brachte den Stein im Sommer 2013 ins Rollen. Er forderte, Kinder ab dem vierten Lebensjahr verpflichtend in das staatliche Kita-Räderwerk einzuspeisen. „Ein konservatives Familienbild steht der gesellschaftlichen Aufgabe der Integration und der Schaffung von gleichen Bildungschancen entgegen.
11.05.2014 09:55:18 [Kritisches-Netzwerk]
Das Auto als Teil der Megamaschine der Endzeit
Know-how statt „Know- why“. Geisteskrank: Kopfstand schafft Blutleere im Hirn. Autos machen unfrei und immobil. Unsere Werte stehen kopf. Mobil bin ich, wenn ich mich selbst bewegen kann. Wie sehen die meisten Vielautofahrer ab 40 Jahren aus? Haltungsschäden und Übergewicht sind die Regel. Die Physio- und Psychotherapie und die Ernährungswissenschaft, gepaart mit Fitness- Centern müssen dann versuchen, das wieder gerade zu biegen. So schafft ein Bedürfnis viele andere. Ein Auto spart Zei
11.05.2014 19:34:58 [welt.de]
Deutschland droht eine erdrückende Schuldenwalze
Die Regierung gibt großzügig Geld aus, etwa die Rente mit 63. Doch eine neue Berechnung zeigt, dass der deutsche Staat über seine Verhältnisse lebt. Es droht ein Loch von 82 Milliarden – pro Jahr
12.05.2014 04:51:29 [Superbiene]
Sintflut
Ich gehe jetzt mit Dir auf eine kleine Exkursion. Sie beginnt in Deutschland und zeigt Dir, dass auch kleine unscheinbare Worte große Bedeutung haben können. Danach reisen wir zu unseren Nachbarn in die Schweiz. Dort erfährst Du etwas über ein Lügenkonstrukt. Irgendwo in Russland werden wir gemeinsam eine versteckte Botschaft finden. Der Ort wird hier noch nicht verraten.
Zum Abschluss unserer Forschungsreise besuchen wir Moskau, erforschen seine jüngere Geschichte und lernen einen Putin k

12.05.2014 04:53:50 [Dorfling]
Alles Wurst?
Ist wirklich alles Wurst? Nach dem Ergebnis des europäischen Songfestivals zu urteilen: ja! Da tritt ein Mensch ans Mikrofon, von dem man nicht weiß, ob er Männlein oder Weiblein ist, oder beides. Da scheint doch die Gender-Behauptung zu stimmen, nach der die Unterscheidung zwischen Mann und Frau lediglich ein Produkt spießbürgerlicher Erziehung ist.
12.05.2014 09:38:32 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Eine Stunde Ihres Lebens
12.5.2014 – von Susanne Kablitz.
Haben Sie sich schon einmal gefragt, was eine Stunde Ihres Lebens wert ist? Eine Stunde, die Sie nur ein einziges Mal erleben werden! Eine Stunde, die niemals wiederholt werden kann! Eine Stunde, die Ihr ganzes Leben verändern kann – ob nun in positiver oder in negativer Hinsicht. Egal, wie Sie diese Stunde verbringen – Sie werden diese sechzig Minuten selbst mit allem Geld dieser Welt nicht noch einmal leben können. Sie ist weg, verbraucht, unwiderruflic

12.05.2014 10:22:36 [Lügenrepublik - Diena]
Handel mit un­ter­pri­vi­le­gierten Kindern: Der lettische Staat entdeckt ein neues Geschäftsfeld
Die lettische Journalist Romans Melniks beschreibt in der Zeitung Diena wie der Staat in Zusammenarbeit mit privaten Firmen den Kinderhandel in der baltischen Republik florieren läßt. “Die Vermittlung von Adoptivkindern läuft in Lettland wie ein gutes Geschäft. Staatliche Organisationen stellen das “Produkt” der Vermittlerorganisation zur Verfügung, sie organisieren “Shopping-Touren” ...
12.05.2014 13:58:43 [Café Liberté]
Gute Menschen ? schlechte Menschen
Sind diese Zeiten nicht herrlich einfach? Wir müssen uns die Menschen gar nicht mehr genauer ansehen und uns mit Ihnen beschäftigen, um sie kennenzulernen...
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (127)
01.05.2014 05:41:55 [express.de]
Hitler läuft zweimal am Tag im deutschen Fernsehen
Hitler als TV-Liebling der Deutschen?
Es mag paradox klingen und auch ein wenig übertrieben erscheinen, aber glaubt man einer Studie des Forschungsinstituts Media Control, welche im Auftrag der TV-Zeitschrift Gong erschienen ist, dann ist genau dies der Fall.

01.05.2014 06:50:53 [matrixblogger]
UFO-Flotte Live vor dem Mond!
Jetzt heißt es nicht mehr “Scotty, beam me up!”, sondern eher “Scotty beam it down!”, denn Scott Waring hat geschafft, was der NASA vorgeblich mit ihren weitaus besseren Ausrüstung an Beobachtungsgeräten Jahrzehnte lang niemals geschafft haben soll, nämlich mehrere UFOs an einem Abend per Video einzufangen und in Echtzeit im Internet der Öffentlichkeit zu präsentieren.
01.05.2014 08:45:10 [Netzfrauen ]
"Die Anstalt" - Europa solid-arisch
Pflichtlektüre - Nehmen Sie sich 50 Minuten Zeit und schauen Sie sich das Video der Sendung "Die Anstalt" an.

Diesen Monat ist es soweit, Europa wählt. Und genau mit diesem Thema beschäftigen sich die Anstaltsbesetzer Max Uthoff und Claus von Wagner. Als Wahlexperten werden sie von Konstantin Wecker, Alfons und Abdelkarim unterstützt.

Willkommen beim Team "Union europäischer Frontal-Anarchisten", kurz Uefa.

01.05.2014 08:48:35 [Handelsblatt]
Die Außerparlamentarische Opposition: Danke, Gerhard Schröder!
Zum Tag der Arbeit bedankt sich der Chef der Jungen Liberalen beim SPD-Altkanzler und dem Grünen Joschka Fischer. Für ihren Mut zum Konflikt und eine einzigartige Reformleistung. Die traut er Angela Merkel nicht zu.
01.05.2014 12:53:27 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Ironische Anführungszeichen - Distanzierungsmittel der Feigen
Sie sind wieder groß in Mode, die ironischen Anführungszeichen, mit denen der Schreiber seinen Lesern zu verstehen gibt, dass sie das Zitierte abzulehnen haben. Ironische Anführungszeichen erlauben es ihrem Benutzer, abzuwerten, ohne zu begründen. Vermutlich sind sie deshalb so beliebt, fasst so beliebt wie im Dritten Reich, in dem sie zum festen Sprachinventar gehört haben, mit dem die Welt in gut und böse geteilt wurde - sie sind ein Markenzeichen eines totalitären Geistes.
01.05.2014 17:17:57 [message-online.com (.pdf)]
Die Nähe zur Macht
Eine Netzwerkanalyse beleuchtet die Verbindungen deutscher Top- Journalisten zu Eliten aus Politik und Wirtschaft. Vier Journalisten fallen mit ihrer elitenkonformen Berichterstattung besonders auf.
01.05.2014 17:19:21 [guidograndt.wordpress.com/]
Neue Bildbeweise: Nazis auf dem Maidan!
Hier sind neue Bildbeweise von gestern und vorgestern, die belegen, dass Nazis mitten auf dem Maidan aufmarschierten! Dabei kam es zu Auseinandersetzungen mit den selbsternannten “Selbstverteidigern des Maidan”. Darüber schweigen Medien und Politiker. Denn: Wer könnte den Deutschen wirklich (und dann auch noch vor der Europawahl) klar machen, dass sie mit ihren Steuergeldern Nazi-Faschisten in der Ukraine mitfinanzieren?
01.05.2014 17:26:13 [Barth-Engelbart]
HaBE Beschwerde beim ZDF Fernsehrat eingelegt: ZDF tarnt Ukraine-NATO-Spionage-Einsätze als OSZE-Missionen
Hiermit lege ich beim Fernsehrat des ZDF Beschwerde gegen die kriegseskalierende Ukraineberichterstattung des ZDF ein, die eine faschistische Putsch-Junta als rechtmäßige Übergangsregierung bezeichnet & NATO-Spionage-Einsätze als OSZE-Missionen tarnt .... während ein hochrangiger Vertreter der OSZE in einem Interview mit dem ORF erklärt, dass die in der Ost-Ukraine festgehaltenen Offiziere keine OSZE-Vertreter sind & auch nicht von der OSZE beauftragt wurden, sprechen Kleber & KollegINNen n
01.05.2014 17:28:21 [wienerzeitung.at]
Reicher werden immer reicher
Während am 1. Mai weltweit die Lohnabhängigen für ihre Rechte protestieren, passiert den Rest des Jahres das Gegenteil. So könnte man eine aktuelle Studie der OECD interpretieren, die nachweist, dass die Kluft zwischen Armen und Reichen ständig wächs
01.05.2014 20:08:03 [Gaertner´s Blog]
Wer ist hier anti-amerikanisch ?
Kleine Umfrage, gravierendes Fazit: Gallup hat sich in 50 Bundesstaaten der USA umgehört. “Würdet Ihr hier wegziehen, wenn Ihr könntet?” Das war die Frage der Meinungsforscher. Heraus kommt: Aus neun Staaten wollen mindestens 40% der Bürger möglichst schnell verschwinden.
02.05.2014 08:57:26 [www.konjunktion.info]
USA - Ukraine: Russland soll zum "Pariahstaat" werden
Obama und sein Washingtoner Stab lieben anscheinend den Klang von unilateralen Sanktionen am Morgen. Es mus sich für sie wie ein Sieg anfühlen. So könte man zumindestens den Eindruck gewinnen, wenn man die erneuten Sanktionen der USA gegenöber Russland bewertet "trotz anderweitiger Meldungen, dass man sich am Tag zuvor auf bestimmte deeskalierende Regelungen "geeinigt hatte.
02.05.2014 11:49:37 [Propagandafront]
An vorderster Finanzfront: Behalten Sie den Deutschen Aktienindex im Auge!
Der nächste Krieg wird nicht mit Armeen geführt werden. Er wird an der Finanzfront geführt werden. Währungskriege, Zahlungsausfälle und Cyberangriffe dürften viel eher zum künftigen Trend gehören als zwei sich gegenüberstehende Armeen
02.05.2014 16:23:24 [Cashkurs]
Aggressor für weiteres Vorgehen verzweifelt gesucht
Putin will und will nicht auf die Aggressor-Leimrute hereinfallen, die ihm der gesamte Westen mit einigen Nuancen ausgelegt hat. Darüber muss bei der Einbestellung der deutschen Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, in Washington eigentlich pure Verzweiflung herrschen. So langsam aber sicher entwickeln sich die Kiewer „Nuland-Boys“ in der Ukraine zum Rohrkrepierer. Da wurden Milliarden von Dollars investiert, wie Frau Staatssekretärin Nuland nicht müde wird zu betonen, doch...
02.05.2014 16:23:32 [Buergerstimme]
Angies Russophobie wird ihr zum Verhängnis
Wenn einmal schriftlich Festgehaltenes in neugierige Hände gerät, mag dadurch Gerede aufkommen. So geschehen im Debattierclub der Alemannen.
02.05.2014 17:25:22 [Netzfrauen ]
USA: MerkObamA - nsa,TTIP, US-DROHNENKRIEG aus Deutschland, UKRAINE
Die NSA wird sicher nur beiläufig erwähnt, ein großer Teil der Sitzung, die heute statt findet wird sich eher mit der Intervention Russlands in der Ukraine beschäftigen, so die Medien in den USA.
Neue Enthüllungen über die deutsche Mitschuld bei US- Drohnenangriffen wird heute einen Schatten auf die Gespräche zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Präsident Barack Obama in Washington werfen

02.05.2014 21:20:19 [Die Freiheitsliebe]
Arbeit – eine globalhistorische Perspektive
Wir alle verrichten sie täglich, Arbeit ist ein großer und entscheidender Bestandteil unseres Lebens – doch was genau ist eigentlich „Arbeit“? Welche Epoche und welche Weltregion kennt welche Arbeitsverhältnisse? Andrea Komlosy legt mit „Arbeit – eine globalhistorische Perspektive. 13.-21. Jahrhundert” eine hochinteressante Analyse von Arbeit und ihren Zusammenhängen vor.

02.05.2014 21:20:54 [Buergerstimme]
Mittelaltermärkte gewinnen zunehmend an Popularität
Beschaulich geht es am Wochenende auf Marktplätzen, in Burgen zu, wenn Mittelaltermärkte Schaulustige anziehen. Gönnen Sie sich die Auszeit.
03.05.2014 08:26:14 [Geolitico]
Gleichheit ist ein Alptraum
Schafft unser Wirtschaftssystem Ungleichheit? Oder kann es soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit schon aufgrund unserer unterschiedlichen Gene nicht geben? Ein Beitrag von Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”.
03.05.2014 10:41:29 [duckhome.de]
Merkel zum Befehlempfang bei Obama
Die Amerikaner sind etwas sauer auf Merkel. Obwohl Obama nun nur noch alle anderen Deutschen außer Angela Merkel mit der NSA überwachen lässt, kommt aus Deutschland immer noch Kritik. Noch dazu lässt sich die deutsche Bevölkerung auch mit der ganzen Propagandamacht der gleichgeschalteten Medien und der gekauften Politiker nicht für einen Krieg gegen Russland begeistern. Einen Krieg, den die USA doch so unbedingt brauchen und bei dem sie gerne wieder einmal "The Germans to the Front"
03.05.2014 13:34:53 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Sind Parteien die Totengräber der Demokratie?
Sie sollen Bürger heranbilden, sie kontrollieren den Zugang zu Parlamenten, sie genehmigen sich die Ressourcen, die notwendig sind, um ihre ausufernde Parteidemokratie aufrecht zu erhalten, und sie halten Abgeordnete in Abhängigkeit: Parteien. Die derzeitige Parteienherrschaft lässt die Floskeln der Staatsgewalt, die vom Volke ausgeht und der Unabhängigkeit der Abegordneten wie einen schlechten Witz erscheinen. Und nebenbei zerstört sie die Demokratie.
03.05.2014 13:35:17 [RandZone]
Im Kerker bei Wasser und Brot
“Unsere Jungs leiden bei Wasser und Brot im Verlies, Schröder feiert mit Schampus und Kaviar im Festsaal.” So zitierte das Qualitätsblatt “Focus” den CDU-Generalsekretär Andreas Scheuer, der eben dies gegenüber den Qualitätsjournalisten der “Bild” geäußert hatte. Offensichtlich passen diese drei Parteien gut zusammen, und man hätte es dabei belassen können.
03.05.2014 13:37:22 [start-trading.de]
Gold und Silber: Zeit für steigende Kurse
An der Börse gibt es kein „sicher“, das sollte jedem Investor klar sein. Es gibt jedoch Szenarien, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer zu erwartenden Kursbewegung sehr hoch ist. Solch ein Umfeld findet sich derzeit bei Gold und Silber. Wichtige Unterstützungslinien konnten mehrfach verteidigt werden und mit hoher Wahrscheinlichkeit stehen genau jetzt steigende Kurse bevor.
03.05.2014 16:46:34 [Buergerstimme]
Polit-Theater in trügerischer Absicht kalkulierter Geschäftsinteressen
Das Weltgeschehen eine einzige Inszenierung? In großen Teilen dürfen wir davon ausgehen. Aber Mensch muß dennoch nicht passiv sich fügen!
03.05.2014 16:48:34 [Die Freiheitsliebe]
Nazis plakatieren für AfD – Abgrenzung nach rechts gelingt nicht!
Die Alternative für Deutschland versucht sich momentan von ultranationalistischen Einstellungen und rassistischen Ideen zu distanzieren, zumindest auf Parteitagen. Dasss dies eher schlecht gelingt zeigt die hohe Anzahl rechtskonservativer, nationalistischer Burschenschaftler in der Partei. Noch unglaubwürdiger wird es, wenn man sich anschaut wer für die Partei so im Wahlkampf aktiv ist.

03.05.2014 16:50:42 [blog.fefe.de]
Die Amis sind ja nicht nur beim Umstürzen von ihnen missliebigen Regimes immer ganz vorne mit dabei,..
....sie haben auch ein Händchen dafür, dann auch mit als erste bei den Behörden mit den peinlichen Papieren zu sein und die mitzunehmen. Siehe z.B. die Rosenholz-Dateien. Aktuelles gibt es ein lustiges Programm, um "der Ukraine Gerechtigkeit zu verschaffen".
03.05.2014 18:40:42 [Die Wahrheit brennt]
Gefangen genommene Militärbeobachter in der Ukraine freigelassen
Die Freilassung der Gefangenen ist anscheinend auch den Bemühungen des russischen Sondergesandten Wladimir Lukin mit zu verdanken. Gerade weil die Situation um die Rebellen in Slawjansk immer schlechter wird, ist die Freilassung (unter dem anhaltenden Beschuss der west-ukrainischen Armee) kein Anzeichen terroristischer Gesinnung. Vielmehr legt das Separatistenverhalten nahe, das die festgesetzten Militärbeobachter um Axel Schneider eben nicht als "Geiseln" genommen wurden...
03.05.2014 20:13:27 [Barth-Engelbart]
Antisemit? Oder vorurteilslos und interessiert? Die Konstanz-Jenaer Studie zu Einstellungen zum Nahostkonflikt
Angesichts des “Erfolgreichen Ausräucherns” des Odessaer Gewerkschftshauses durch die EU-geförderten Bandera-Faschisten von “Rechten Sektor”, der Verfolgung aller auch nur in etwa links erscheinenden Regungen und Organisationen, der Überfälle auf Wohnungen, der Erschiessungen, der Bedrohung polnischer Minderheiten, jüdischer Gemeinden durch die von Frank-Walter Steinmeier, Biden und Konsorten als Übergangsregierung anerkannten und mit vielen Milliarden € und $ finanzierten faschi
04.05.2014 11:46:14 [trueten.de]
Komm, müder Mai, und drücke die Augen beide zu...
Früher hieß das wohl noch "Komm lieber Mai,und schmücke..." Das ist lange vorbei.Würde der Mai heute um sich blicken, sähe er wesentlich Mißgeburten aus dem, was einmal den Maiaufmarsch bewegte. Wo einmal der feste Wille lebte, die internationalen Streitigkeiten beizulegen, herrscht heute die verdrückte Angst vor dem "KRIEG" - ohne sich klar zu machen, wo die wirklichen Feinde sitzen. SPIEGEL und ANNE WILL tragen die Kriegsangst schon im Titel.
04.05.2014 11:48:01 [Martin Schweiger]
Verschwörungstheorien, Systemlinge und die Wahrheit – das große Bild
Wenn Sie sich selbst zur guten Seite der Menschheit rechnen, dann seien Sie gewarnt. Man denkt als solcher Mensch ständig, daß alle anderen Menschen genauso wie man selbst denken und handeln. Dabei wird jedoch unterschlagen, daß es böse Menschen gibt, die ganz im Gegenteil gar nicht gut sein wollen. Für solche Menschen ist natürlich eine Tätigkeit als Systemling besonders nützlich, denn dann kommen zwei sich verstärkende Dinge zusammen. Der Artikel beschreibt, warum.
04.05.2014 13:15:38 [Lügenrepublik / Tagesspiegel]
Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg, Herr Maaßen ist Agent Smith und Edward Snowden ist Täter
Verfassungsschutz-Chef Maaßen: Snowden ist Täter. Der Whistleblower Edward Snowden hat “der NSA großen Schaden zugefügt” – das ist die Auffassung des Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen, im Interview mit dem Tagesspiegel. Gleichzeitig weist der oberste Verfassungsschützer daraufhin, dass es hinsichtlich der Zusammenarbeit seiner Behörde mit dem NSA-Untersuchungsausschuß “Grenzen der Offenheit” gibt. Schließlich dürfe die Preisgabe von Informationen nicht die Sic
04.05.2014 14:41:34 [Friedensblick]
Falschaussagen der Grünen Özdemir, Harms und Schulz zur Ukraine
Aussagen von hochrangigen Grünen-Politikern zeigen, dass ihre Partei eigentlich Merkels außenpolitischer Linie folgt. Zwar lehnen Grüne ein militärisches Eingreifen der NATO in der Ukraine ab, jedoch eskaliert die grüne Rhetorik und Politik die Situation immer weiter und könnte uns am Ende doch in einen Krieg mit Russland hinein-hetzen.
04.05.2014 18:21:58 [2012Spirit]
Hochsensible sind ein Segen für die Menschheit
Eine laute Umgebung und Menschenansammlungen meiden. Bei kleinen unvorhergesehenen Veränderungen im Alltag ein mulmiges Gefühl haben. Den Rückzug in die Natur brauchen wie die Luft zum Atmen. Die Neigung, unbekannte Örtlichkeiten und Menschen meiden zu wollen. In einen Raum voller Menschen kommen und, ohne dass man jemandem ins Gesicht sieht, spüren wie die Stimmung ist. Im Job hin und wieder überfordert sein wenn es im Großraumbüro laut und hektisch zugeht....
04.05.2014 20:46:43 [Buergerstimme]
Ukraine: Europas Völker müssen sich erheben
Sich nicht mitreißen lassen zum Kriegsgetrommel, das ist die Devise friedliebend europäischer Völker. Erst recht in der Ukraine. Tun wir’s!
04.05.2014 23:24:58 [freitag.de]
Der Medien-GAU von Odessa
Stell dir vor, 40 Menschen werden abgefackelt und die freie Presse sieht weg. Wie das geht, haben die deutschen Medien am Wochenende vorgeführt. Der Bericht zum Info-GAU.
04.05.2014 23:26:24 [nrw.vvn-bda.de]
Wenn erst die Gewerkschaftshäuser brennen…!
Der Friedensratschlag hat am 4. Mai alle antifaschistischen und Friedensgruppen im Land aufgerufen, am 8. Mai gegen die antirussische Hetzkampagne aufzustehen und der Rolle der Sowjetunion bei der Befreiung Europas von Krieg und Faschismus zu gedenken.
04.05.2014 23:26:35 [www.klodeckel-des-tages.de]
Tagegeld-König Schulz: Reich durch Brüssels Perpetuum Mobile
Der “Klodeckel des Tages” wandert an die Europäische Union für ihre aktuelle Regelung, dem Präsidenten des EU-Parlaments ein Tagegeld für jeden einzelnen Tag des Jahres zu gewähren – unabhängig davon, ob er tätig ist und Ausgaben im Rahmen seiner Amtsausübung hat, oder nicht. So darf sich SPD-Mann Martin Schulz in seiner Funktion als Parlamentspräsident über ein stattliches Zubrot von steuerfreien 110.960 Euro im Jahr freuen. Wohlgemerkt: Zusätzlich zu seinen Abgeordnetenbezügen
04.05.2014 23:26:47 [Kritisches-Netzwerk]
Abkehr von Konsumismus - hin zu mehr Lebensqualität
Die Wege, die uns ein „gutes Leben", oder wenn man es utopistischer formulieren will, eine „bessere Welt“ bescheren sollen, führen unabdinglich über die Realisierung der von den britischen Wirtschaftsteoretikern und Ökonomen Robert und Edward Skidelsky als Basisgüter bezeichneten Grundbedürfnisse. Als damit korrespondierende Eckziele sind zu berücksichtigen: Die Verwirklichung der Grundbedürfnisse in Verbindung mit einem angemessenen Lebensstandard. Die Reduzierung der Arbeitszeit z
05.05.2014 09:21:52 [Dorfling]
Gedanken zur Zeit, 04.05.2014
Immer dann, wenn ehemalige Polit-Chargen aus der Versenkung hervorgeholt werden oder kurz vor ihrem Ableben notbeatmet im Rollstuhl in die Öffentlichkeit gezerrt werden, ist höchste Alarmstufe angesagt. So durfte/mußte Prof. Quatschniefischer als weiterer Teilnehmer der Prügelrunde auf den Putin-Sack einschlagen, ferner haben sich (inoffiziell) angemeldet: Pfand-Flaschen-Trittihn, Ohrwaschelgenscher und Schmidtschnauze von der Tabaklobby.
05.05.2014 15:21:48 [Cashkurs]
Frau Bundeskanzlerin, es ist eine Schande! Statt eines Briefes.
Da verbrennen vor wenigen Stunden in Odessa zahllose Menschen in einem Gebäude, das von einem entfesselten Mob mit Brandbomben angezündet worden ist. Da werden vor einigen Wochen auf dem Maidan-Platz Massaker verübt. Wo ist der Aufschrei westeuropäischer Regierungen?
05.05.2014 15:21:56 [ceiberweiber.at]
Zur nordatlantischen Medienstrategie
on einer "beispiellosen Desinformationskampagne führender deutscher Medien" spricht die Webseite German Foreign Policy in einer Analyse der Berichterstattung bis zu den Morden von Odessa. Dabei kann man durchaus Nuancen wahrnehmen in unterschiedlichen Ländern, da deutsche (aber auch österreichische) Medien konsequent ausblendeten, wer Brandsätze in das Gewerkschaftshaus warf.
05.05.2014 17:47:26 [SPREEZEITUNG]
Forderung nach unbegrenztem Aufenthalt für Edward Snowden
Anlässlich der neuesten Entwicklungen im NSA-Untersuchungsausschuss fordert der Themenbeauftragte der Piratenpartei für den NSA-Skandal Jens Stomber einen sicheren und zeitlich unbegrenzten Aufenthalt für den Whistleblower Edward Snowden in der Bundesrepublik.
05.05.2014 20:23:32 [Die Freiheitsliebe]
Der Klassenbegriff ist nicht überholt
Am 1. Mai findet traditionell der Kampftag der ArbeiterInnen statt. Katja Kipping, Vorsitzende der Linken, hat vorgeschlagen diesen in Tag der Gerechtigkeit umzubenennen. Wir haben mit Nils Böhlke, Mitarbeiter am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut der Hans Böckler-Stiftung und Sprecher der AG “Betrieb und Gewerkschaften” in NRW, über die Geschichte des 1. Mai, Alternativen zu Erwerbsarbeit und den Vorschlag von Katja Kipping gesprochen.

05.05.2014 20:24:42 [extremnews.com]
Das Schachbrett für den Dritten Weltkrieg
Der Dritte Weltkrieg wird ausgetragen zwischen freiheitlich gesinnten Individuen auf der einen Seite und unterdrückenden Regimen auf der anderen. Während sowohl die russische als auch die amerikanische Regierung von einer offenen Konfrontation in der Ukraine profitieren würden, tun die Mainstreammedien nichts um die Spannungen zu entschärfen und die Menschen vor einem Weltkrieg zu schützen
05.05.2014 22:35:59 [Jasminrevolution]
3sat-Magazin mit Ukraine-Propaganda aufgelaufen
Kunstprofessor Bazon Brock ließ 3sat-Magazin auflaufen. Zum Thema Putin-Schröder-Männerfreundschaft wollte 3sat mit heißen Luftblasen die üblichen Propaganda-Klischees bedienen. Doch der anarchische Bazon Brock ließ eine nach der anderen platzen. Peinlich für den Kultursender und sein anspruchsvolles Magazin, das sonst oft mehr kritische Töne an sein marginales Spartenpublikum durchdringen lässt als viele andere Sender von ARD bis ZDF. Doch im Ukraine-Propaganda-Rausch knickte auch 3sat
05.05.2014 22:43:32 [antikrieg.com]
Ukraine: ohne russische Intervention und deutsche Unterstützung stockt die Kampagne der Vereinigten Staaten von Amerika
Viele Menschen in Europa haben das schändliche Vorhaben der Vereinigten Staaten von Amerika durchschaut und protestieren gegen das sklavische Verhalten ihrer Politiker bei der Befolgung der Vorgaben der Vereinigten Staaten von Amerika. Der politische Druck gegen das Schlechtmachen Russlands baut sich auf.
06.05.2014 06:42:34 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-05-05
Hartz-IV-Alltag: So hat mir das Jobcenter meine Würde genommen / Gehorsam gegen Existenz / Anwälte nutzen Hartz-IV-Klagen als lukrative Geldquelle / Dumpinglöhne bei der Deutschen Post / Ausnahmen beim Mindestlohn "anstößig" / 1. Mai - Der Tag des Arbeitsmythos / Ölfund jetzt in großer Tiefe / TTIP: Wie Großkonzerne Regierungen verklagen können / Bescheuerte Krankenkassen / Das Versagen der Merkel-Regierung in der NSA-Spionage / "Selbstmorde" der NSU: Der dritte Mann / Nichtaufkläru
06.05.2014 08:47:45 [start-trading.de]
DAX: Die Sinnlosigkeit der Meldungen
Der DAX ist gestern zunächst stark gefallen und dann stark gestiegen. Unterm Strich gab es ein kleines Minus von 0,3 %. Gleichzeitig wird eifrig am Parkett nach den Gründen für diese Kurskapriole gesucht. Während sich echte Investoren nichts aus den Nachrichten in den Medien machen, ist das unter den Privatanlegern ganz anders. Diese saugen jede Meldung auf und glauben tatsächlich, der DAX würde seine Richtung aufgrund veröffentlichter Nachrichten ändern.
06.05.2014 08:47:53 [Eu-Austritt]
Die Souveränität Deutschlands ist der Schlüssel zur Befreiung Europas
Die schleichende Amerikanisierung wurde Europa zum Verhängnis: Europa ist gefangen im “EU” Gefängnis.
06.05.2014 08:48:00 [Lost in EUrope]
Not so clean exit
Nach Irland und Spanien will nun auch Portugal den Euro-Rettungsschirm verlassen. Die Eurokrise ist vorbei, wir können wieder auf eigenen Beinen stehen, singen die drei ehemaligen Krisenländer wie im Chor. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein.
06.05.2014 09:41:58 [Schnappfischkapitalismus]
Von einem der los zog, sich selbst zu finden
Ich bin vor Jahren los gezogen, etwas zu suchen. Ich wusste nicht was, bis zu dem Tag, als ich es gefunden habe: mich selbst. Das Gefundene anzuerkennen hat weitere Jahre gedauert bis zu dem Augenblick, als sich alles gelöst hat. Seit dem ist ein halbes Jahr vergangen und ich versuche immer noch zu fassen, was ich nicht fassen kann. Der klägliche Versuch, dass wenige zu fassen, das sich in Worte fassen lassen will, ist Gegenstand meiner Beiträge auf diesem Blog...
06.05.2014 09:44:17 [duckhome.de]
Montagsnazis und Mahnwachen
Für meinen Artikel "Montags nie" habe ich ja eine ganze Menge an Beschimpfungen und Belehrungen geerntet, aber nun ist es an der Zeit für einen kleinen Nachtrag. Damit man nicht mehr mit mir schimpft, verstecke ich mich hinter zwei Artikeln der "Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte" die den Nazis den Freiraum im Netz und in der realen Welt beschneiden wollen und denen ich dabei nur viel Erfolg wünschen kann.

06.05.2014 10:38:09 [Schnappfischkapitalismus]
Politik und wie man sie gestaltet…
Das am 25. Mai Europawahlen anstehen, ist unübersehbar. Aller Orts steht ein Wahlplakat, welches irgendwelche Worthülsen auf den Betrachter schmeißt. Sich dem zu entziehen ist kaum noch möglich. Ist es denn überhaupt sinnvoll, sich dem zu entziehen? Ist es eine gute Strategie, seinen Kopf – der Metapher eines Vogelstrauß gleich – in den Sand zu stecken? Einfach nicht zur Wahl zu gehen und damit sich die Hände in Unschuld zu waschen?
06.05.2014 11:09:03 [Post-von-Horn]
Merkel tanzt auf dem Hochseil
(uh)In der Ukraine-Krise erweist sich der Export-Gigant Deutschland als politischer Zwerg. Seine wirtschaftlichen Interessen sind gewaltig, seine politischen Mittel, sie zu wahren, sind gering. Seinen Handlungsspielraum begrenzen Russland, die USA und die EU. Weitet sich die Krise zum Handelskrieg aus, wird Deutschlands Wirtschaft Schaden nehmen. Der Versuch, ihn zu verhindern, zwingt Merkel zum Tanz auf dem Hochseil.
06.05.2014 13:37:00 [Polenum]
Unter dem Deckmantel
Das Agieren der Politiker erinnert immer öfter an Kinderzeiten: Sagst du etwas Böses über mich, sage ich etwas Schlimmes über dich! Und „Räppelchen klauen“ geht gar nicht! Mittlerweile beschimpfen sich nicht nur Regierungs- und Oppositionspolitiker – es geht auch innerparteilich zur Sache.
06.05.2014 15:00:45 [Dudeweblog]
Nach brutaler Zwangsausschaffung: Bericht über unser unfreiwilliges Leben in Beirut (Libanon)
Die Zustände für uns, im Besonderen für mich als Ausländerin/Schweizerin, sind hier generell unhaltbar. Damit meine ich z.B., dass ich unsere Wohnung nie alleine verlassen kann. Die Kidnappinggefahr ist für mich, als auf den ersten Blick erkennbare Europäerin, schlicht zu gross – und auch ausserhalb Beiruts ist dies nicht anders.
06.05.2014 15:31:58 [Buergerstimme]
Ukraine: Lupenreine Faschisten läßt der Westen gewähren
Wo sind denn all die Gegner des Faschismus? Warum ignorieren sie, daß in der Ukraine Nazis Menschen ermorden? Weil die EU-USA das diktieren?
06.05.2014 17:42:45 [einartysken]
ABSCHIED VON LENINGRAD
Gestern habe ich noch einen großen Ausflug gemacht bis zur Endstation der roten Linie 1 weit im Süden, zum Veteranov Prospekt, der Veteranenboulevard. Dort standen wieder hauptsächlich die neunstöckigen Häuser und ein paar neue Hochhäuser.
Da wurde mir auch zum ersten Mal bewusst, dass es keine Villenvororte gibt, keins unserer heiß geliebten Wüstenrothäuschen. Ich war ja nun in alle Windrichtungen gefahren und habe nirgends welche gesehen. Womit ich nicht

06.05.2014 18:56:10 [lampertheimer-zeitung.de]
Der Weg des Mafia-Geldes
San Marino, ein winziger Zwergstaat inmitten Italiens. Die Fotografen Tommaso Bonaventura und Alessandro Imbriaco rücken dieses kleine Land in ihrer gemeinsam mit dem Kurator Fabio Severo für die Fotogalerie Zephyr in Mannheim konzipierten Ausstellung ins Zentrum.
06.05.2014 19:24:34 [einartysken]
Wie Bill Gates/Monsanto den Boko Haram Aufstand in Nigeria fördern
Darauf habe ich ja schon lange gewartet. Ich dachte seit Beginn der Boko Haram-Terror-Aktionen, dass es mich nicht wundern würde, wenn die Amis dahintersteckten. Ich meine mich zu erinnern, dass ich es einem Artikel auch angedeutet hätte. Doch hat man bislang keine Beweise vorlegen können. Boko Haram hat sich bisher durch grausame Anschläge und die Entführung von Schulmädchen, die in die Ehe verkauft werden, hervorgetan. Sie werden als Islamisten bezeichnet, sind aber im Grunde ebensolche
06.05.2014 20:06:56 [Jasminrevolution]
Mers-Corona-Virus kommt zurück
Das tödliche Virus Mers-CoV breitet sich derzeit in der arabischen Welt rasant aus, die Infektiosität scheint sich erhöht zu haben. Saudi-Arabien meldet fast täglich mehr Todesfälle. Nun streiken sogar Ärzte aus Angst vor immensen Ansteckungsrate. Skeptiker sehen in der Entdeckungsrate aber auch einen Panikfaktor: Es wird eben mehr auf Mers getestet. Mehr Investitionen in die Gesundheitssystem weltweit sind gefordert -die Milliardenvermögen müssen dafür endlich besteuert werden.
06.05.2014 21:30:14 [YT]
Jochen Scholz im Interview
Der Brief an Putin - radioSTIMME RUSSLANDS
06.05.2014 21:34:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ein Streit um des Kaiser Bart?
Der Bart – auch gern der Vollbart – ist zurück. „Kaiser“ Franz Beckenbauer ergänzte jüngst die Liste prominenter Bartträger. Dieser Trend ist so neu nicht. Er startete im New York der Nullerjahre, zunächst wohl in der Absicht, selbstironisch unterscheidend zu wirken. Der Trend dürfte durch das Aufkommen sozialer Medien verstärkt worden sein. Ein Selfie mit Bart erhöht den eigenen Klickfaktor…
07.05.2014 05:00:09 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Mysteriöse Fracht: Flug MH370 transportierte zwei Tonnen Radio-Zubehör
Im Lade-Verzeichnis von Flug MH370 sind mehr als 2 Tonnen Fracht aufgelistet, deren Inhalt der zuständige Logistiker verschweigt. Wegen der andauernden Ermittlungen hätten die Anwälte ihm empfohlen, nicht darüber zu reden.
07.05.2014 09:07:08 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Wie unabhängig sind Deutschlands Top-Ökonomen?
7.5.2014 – von Malte Fischer.
Der britische Ökonom John Maynard Keynes (1883 – 1946) und der österreichische Ökonomen Ludwig von Mises (1881 – 1973) hatten ökonomisch nur wenig gemein. Doch in einem waren sie sich einig: Letztlich sind es Ökonomen und ihre Ideen, die das Handeln der Regierungen und damit das Weltgeschehen bestimmen. In seiner 1936 veröffentlichten Allgemeinen Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes schrieb Keynes: „Die Gedanken der Ökonomen und Staat

07.05.2014 10:49:08 [GEOLITICO]
Putins neue Breschnew-Doktrin
AfD-Vize Alexander Gauland hat Verständnis für Russland und provoziert damit Widerstand in seiner Partei: Die AfD soll Recht und Freiheit verteidigen, fordern sie.
07.05.2014 11:27:23 [Ad Sinistram]
Zertrümmerte Schädel und Sitzblockaden
Wenn ich mich der Polizei in den Weg setze, dann bin ich also genauso gefährlich wie einer, der einem Türken den Schädel zertrümmert. Gehe ich zu einer Versammlung, die in einer bestimmten Form nicht genehmigt ist, bin ich so schlimm wie einer, der einem Schwarzen in den Magen boxt. Zerdeppere ich ein Schaufenster, dann bin ich mit einem, der einem Schwulen die Knochen bricht auf einer Ebene. Sitzblockaden gegen Nazi-Aufmärsche sind so kriminell wie von Neonazigruppen abgestellte Wachen vor Asylbewerberheimen. Das alles sind nur Feststellungen, wie man sie der Statistik »politisch motivierter Straftaten« entnehmen kann.
07.05.2014 13:59:37 [Barth-Engelbart]
HaBE geirrt! Kein Hitler-Gruss von Papen, von Jazeniuk wohl auch nicht
DAS IST KEIN HITLERGRUSS. Franz von Papen wollte Hitler verhindern durch Umrahmen! Oder Umarmen. Vergleiche hinken. Aber manche westlichen Werte überstehen Entnazifizierungen, Spruchkammersprüche, Geschichtsbewältigungen auch auf einem Bein & kriegen dann zur rechten Zeit von Pflegern am Krankenbett eine Prothese verpasst: 5 Milliarden Dollar aus den USA & neben der Konrad-Adenauer-Stiftung die Anerkennung durch FrankenSteinmeier & Co & eine Sponsorenliste vom Feinsten.- Ich HaBE nicht vor Fra
07.05.2014 14:01:52 [Lügenrepublik]
Gouverneur von Dnepropetrowsk: 100 Millionen Dollar Kopfgeld auf Putin
Ihor Kolomojskyj, ukrainischer Multimilliardär und seit März 2014 Gouvernär von Dnepropetrowsk, hat ja schon in der Vergangenheit bewiesen, dass er für politische Probleme ganz eigene Lösungen bevorzugt: So erklärte er beispielsweise schon einmal, er zahle für jeden verhafteten pro-russischen Separatisten eine Prämie von 10.000 US-Dollar. Nun hat Kolomojskyj seinen nächsten Gedankenblitz: Er bietet $ 100,000,000 für die “physische Entfernung” von Putin oder diejenigen, die seinen R
07.05.2014 18:30:56 [Dorfling]
Das Ende der "Neuen Weltordnung"
Es stellt einen Treppenwitz der Weltgeschichte dar, daß der Zusammenbruch der sogenannten Neuen Weltordnung genau dort eingeleitet wurde, wo sie ursprünglich vor knapp einhundert Jahren ihren Anfang nahm. Wir erinnern uns: Einst fuhr Genosse Lenin aus seinem Exil in der Schweiz in einem verblompten Eisenbahnwagen durch das Deutsche Reich in das Land des Russischen Zaren, um ihn dort vom Thron zu stürzen.
07.05.2014 18:56:26 [Alles Schall und Rauch]
Die Sanktionen zeigen Wirkung ... in Deutschland
Schon oft habe ich gesagt, Sanktionen wirken sich immer negativ gegenüber den aus der sie verhängt. Ich warnte, wenn das Merkel-Regime Russland wegen der Ukraine boykottiert, weil Washington was befiehlt, dann wird es den Wirtschaftsinteressen Deutschlands schaden. Prompt ist es so passiert. Die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) über den Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe für den Monat März zeigt einen Rückgang um 2,8 Prozent, der grösste seit eineinhalb Jahren.


07.05.2014 19:28:03 [start-trading.de]
DAX: Von wegen „Sell in May“
Nanu, der DAX drängt nach oben. Die Anleger wollen nicht vom Börsenzug abspringen. Jetzt, wo sie es sich gemütlich gemacht haben und auf die 10000 Punkte zusteuern. Früher hat man sich im Mai Gedanken gemacht, ob man der Börse nicht den Rücken kehren sollte. Zumindest war es eine Überlegung wert. Heute ist alles anders. Nicht mal der Verkaufsmonat Mai wird von den Anlegern mehr respektiert.
07.05.2014 20:32:14 [Contra Magazin]
Osteuropa: Die NATO rückt vor
Entgegen den Abmachungen zwischen der NATO und Russland von 2002 will das nordatlantische Bündnis dauerhaft Truppenverbände in Osteuropa stationieren.
07.05.2014 21:04:14 [Buergerstimme]
TV-Einschaltquoten vs. bekannte soziale Mißstände
Der Pflegebereich wurde hinlänglich dokumentiert, doch die Mißstände bleiben. Privat-TV entdeckt Marktlücke zwecks Zuschauerzahlerhöhung?
08.05.2014 07:19:57 [Daniel v. Wachter]
Der Mythos der Aufklärung (Teil 1): Eigenlob stinkt
Der Begriff "Aufklärung" wurde von Gegnern des Christentums erfunden, um die damaligen Christen in die naive und intolerante Ecke zu stellen. Angeblich epochemachend gaukelten sie vor die Vernunft zur Geltung gebracht zu haben, was erstmals Naturwissenschaft erlaubte und Fortschritte in der Philosophie sowie Religions- und Meinungsfreiheit ermöglichte. Das ist falsch, wie dieser erste Beitrag in einer ganzen Artikelserie nachweist
08.05.2014 07:44:16 [GEOLITICO]
Gauland verteidigt Russland-Politik
AfD-Vize Alexander Gauland distanziert sich auf GEOLITICO von den russlandpolitischen Vorstellungen bayerischer Parteimitglieder. Es fehlten historische Kenntnisse.
08.05.2014 08:50:16 [duckhome.de]
Ein Jude kann doch kein Faschist oder Rassist sein
Gestern habe ich irgendwo in einem Kommentar zu Ken Jebsen erwähnt, dass ich Henryk Marcin Broder für einen Faschisten halte und bekam von einem sehr netten Menschen eine bitterböse Mail in der im Grunde genommen stand, das die Juden die Opfer des Holocausts gewesen seien und schon deshalb generell keine Rassisten und Faschisten sein könnten. Demnach könnte also das Opfer eines Verbrechens nicht selbst zum Täter werden. Ein sehr gewagter Schluss.
08.05.2014 08:50:53 [Konjunktion]
Politik: Nicht in meinem Namen!
Gerade einmal 21 Millionen von 80 Millionen Menschen bzw. 62 Millionen Wahlberechtigten in Deutschland haben bei der letzten Bundestagswahl die Blockpartei CDUCSUSPD gewählt. Warum denken Sie, Frau Merkel und Sie, Herr Gauck, dass sie im Namen aller Deutschen sprechen, wenn sie auf irgendwelchen Bühnen große Reden schwingen und von “mehr Verantwortung” oder “substanziellen Einbringen” reden.
08.05.2014 09:18:55 [Post-von-Horn]
SPD und Kraft stehen mit leeren Händen da
(uh) Der Kommunalwahlkampf der NRW-SPD steht unter keinem guten Stern. Vor der Bundestagswahl war Ministerpräsidentin Kraft der Star ihrer Partei. Sie verkörperte die Zukunft. Sie überstrahlte die Defizite in NRW. Inzwischen hat Krafts Nimbus gelitten. Sie entsagte der Bundespolitik. Sie brüskierte die SPD-Spitze. Nun rücken in NRW die Probleme ins Licht. Sie werfen die Frage auf: Hat Kraft noch die Kraft, sie zu bändigen?
08.05.2014 09:19:11 [Unser Politikblog]
Ewald Stadler, Lars Mährholz und Freeman in Sendung „Macht und Menschenrechte“ zu Ukraine
Der EU-Abgeordnete Ewald Stadler von den Reformkonservativen (Rekos) aus Österreich hat über den Transport zahlreicher Panzer durch Österreich nach Osten berichtet. Er setzt sich im Parlament für eine ausgewogenere Haltung und gegen Angstmacherei gegenüber Russland ein.

08.05.2014 10:25:44 [Schnappfischkapitalismus]
Grundlagen für einen Systemwechsel
Es wurde bereits viel geschrieben über das aktuelle (Welt-)Wirtschaftssystem, über den Zinseszinseffekt und der damit verbundenen Umverteilung der Finanzmittel von Arm nach Reich. Die Probleme, die unser Geldsystem derzeit offenbart, können auch als bekannt vorausgesetzt werden. Geld lässt Geld arbeiten, zu viel Geld steht zu wenig realen Güter gegenüber, zu viel Geld ist billigst zu bekommen, zu wenig innerer Wert hat das Geld überhaupt noch und das letzte Vertrauen schwindet zunehmend…
08.05.2014 10:26:19 [The 50 Million Missing Campaign]
Sind Indiens Frauen noch auf ihrem Weg oder sind sie schon am Bestimmungsort angekommen?
Frauenabteile in öffentlichen Verkehrsmitteln sollen Frauen in Indien mehr Sicherheit bieten. Was bedeutet es für ihren Alltag, dass sie nur dort sicher sind, wo Männer „verboten“ sind? Was ist das für ein Gefühl, so eine Fahrt in einem Abteil „Nur für Frauen“?
08.05.2014 13:10:46 [Buergerstimme]
Deutsche Gesetzgebung: Willkür zwischen Unsinn und Notwendigkeit
Angesichts der Gesetzesflut die Menschen verunsichert und eingeschränkt? Muß man so bestätigen, zumal obendrein Unsinniges noch vorhanden.
08.05.2014 15:47:43 [www.konjunktion.info]
Ukraine: Das Ablenkungsmanöver auf dem Weg zur Weltwährung
Nichts ist so, wie es scheint. Schwarz ist weiß, weiß ist schwarz, Gut ist Böse und Böse ist Gut. Einfach ist komplex und anders herum. Deswegen ist es umso wichtiger auch hinter die täglichen Propagandameldungen aller Couleur zu blicken, um die dahinter liegenden Inhalte erkennen und verstehen zu können.

Insbesondere gilt dies für die zunehmenden “Spannungen” zwischen dem Westen und Russland im Falle der Ukraine.

Wenn man sich nämlich einmal genauer mit den “treibenden Kräft

08.05.2014 16:07:23 [Netzfrauen]
Mutige Malala: Rede zu den Vorfällen in Nigeria
Die pakistanische Malala Yousafzai, die Überlebende des Taliban-Attentats, spricht über die Entführungen von mehr als 270 Schülerinnen in Nigeria. Eine bewegende Rede, über es sich nachzudenken lohnt.
08.05.2014 16:07:59 [einartysken]
Olympischer BRUTALO-KAPITALISMUS: Brot und Spiele ohne Brot
Der Autor von 'Brasiliens Tanz mit dem Teufel' David Zirin muss den Sport lieben, wie ich auch, wie es Millionen von uns tun, sonst würde er nicht darüber schreiben, wo Sport auf die schiefe Ebene gerät. Und es ist wahrlich verdammt schief gegangen!
Brasilien ist als Gastgeber für die World Cup in diesem Jahr und die Olympiade 2016 ausersehen worden. Zur Vorbereitung wirft Brasilien 200 000 Menschen aus ihren Häusern, beseitigt arme Stadtviertel, reduziert die öffentlichen Dienstleistung

08.05.2014 22:01:31 [gegen hartz]
Daten-Panne im Berliner Jobcenter
Im Berliner Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf konnten Mitarbeiter sensible Daten über Kollegen abrufen, wenn diese oder Angehörige früher Hartz IV bezogen haben. Informationen zur Anschrift, Kontodaten und Angaben zur familiären Situation waren unter anderem abrufbar. Normalerweise sind die Daten geschützt und können nur von Personen mit einer speziellen Berechtigung eingesehen werden.
09.05.2014 04:44:09 [Aufgewachter]
Wird die Sharing-Funktion von Facebook geblockt?
Gibt es in der Alternativen-Nachrichten-Szene in Deutschland ein Blog, wo ein einziger Artikel mittels der Facebook-Sharing-Funktion schon mal mehr als 10 Millionen oder 20 Millionen Seitenaufrufe hatte? Warum nicht?
09.05.2014 08:19:02 [Lost in EUrope]
Sind die Sanktionen illegal?
Trotz der jüngsten Entspannungssignale aus Moskau bereitet Brüssel neue Sanktionen gegen Russland vor. Die EU habe sich bereits darauf geeinigt, die Rechtsgrundlage auszuweiten, meldet Reuters. Das lässt nichts Gutes ahnen.

09.05.2014 08:19:14 [altermannblog]
Die Stunde der Hinterbank
Wenn Äußerungen der Kiewer Putschregierung hört, dann hat man das Gefühl, die wissen wohl nicht mehr, wo sie hergekommen sind. Der Schokoladenkönig glänzt mit der Äußerung „Das sind ganz einfach Terroristen. Manche von ihnen sind geisteskrank.“ Wenn ich solche Sprüche lese oder höre – der Janzenjuk und der Turtschinow sind keinen Deut besser – dann klingt das nicht nach Aussöhnung oder nach einem „Wir sind ein Volk“.
09.05.2014 08:55:43 [duckhome.de]
Wollen wir mal überlegen ob wir Elmar Brok (CDU) nicht vorsichthalber wegsperren?
Elmar Brok ein Außenpolitiker der CDU lässt zur Zeit kaum einen Tag verstreichen in dem er nicht neue Sanktionen oder andere Maßnahmen gegen Putin fordert. Als treues Hündchen des US-Imperialismus ist das ja auch genau seine Aufgabe. Außerdem befindet sich der Typ ja gerade im Wahlkampf um wieder im Europarlament faul rumsitzen und gegen die Interessen der Menschen entscheiden zu können. Aber nun ist er den entscheidenden Schritt zu weit gegangen und fordert ernsthaft die permanente Station
09.05.2014 10:33:44 [Buergerstimme]
Politisches Kabarett – Ventil für die Wahrheit im Mainstream
Parallelen zur Weimarer Zeit? Mit Blick aufs Kabarett, welches das ausspricht, was die Medien verschweigen, schon. Seien wir äußerst wachsam!
09.05.2014 10:34:00 [Schnappfischkapitalismus]
Unzufriedenheit
Unzufriedenheit gilt in unserer Gesellschaft oft als negatives Merkmal. Sich mit nichts und niemand zufrieden zu geben. So verwundert es nicht, dass wir gegen eine aufkommende Unzufriedenheit auch schnell ein Mittel bei der Hand haben, um diese entstehende Lücke zu füllen.
09.05.2014 12:19:21 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Kann sich die Huffington Post keine Journalisten leisten?
Schlechte Recherche, armselige Sprache, emotionale Aufregung und der unverholene Versuch, Dritte zu diskreditieren und Leser zu manipulieren - Journalismus bei der Huffington Post. Kann sich die HuffPo keine Journalisten mit Berufsethos und jorunalistischer Versiertheit leisten?
09.05.2014 14:58:29 [start-trading.de]
EZB: Herr Draghi erzählt Märchen
Wenn es mal eine Zeit gab, in der Sitzungen einer Zentralbank wichtig und richtig waren, dann muss sie schon lange vorbei sein. Denn was den Bürgern in den letzten Jahren aufgetischt wird, nämlich Halbwahrheiten und nichtssagende Phrasen, ist einer Institution, die sich der Geldwertstabilität verschrieben hat, nicht mehr würdig. Gestern gab es mal wieder eine EZB-Pressekonferenz und es begann die Märchenstunde des Herrn Draghi.
09.05.2014 16:07:21 [Netzwerk Volksentscheid]
Mensch in Ketten? – Warum? – Ich zahle nicht!
An dieser Stelle sollte eigentlich der Fahrplan zum GEZ Boykott kommen, welchen ich noch einmal etwas nach hinten verschieben will. Ein grundsätzliches Wort zu unserem eigenen “Ich” ist wohl erst mal angebracht, um sich von den uns auferlegten Zwängen erfolgreich befreien zu wollen. ...
09.05.2014 16:33:35 [Dudeweblog]
Geschichtslektion mit dem Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser
Im Interview mit KenFM spricht er ausführlich über Ressourcenkriege, die heutige Menschheit als Erdöl-Süchtige, den Peak-Oil, über die Fragwürdigkeit des heutigen Verbildungssystems, über den US-Dollar als zerbröselnde Weltleitwährung, Geopolitik, Imperialismus und Globalismus, über Sicherheitspolitik, verdeckte Kriegsführung, Geheimdienste, inszenierten Terrorismus, Angriffe unter falscher Flagge , sowie über die Macht der Deutungshoheit,...
09.05.2014 17:59:10 [Friedensblick]
Die 90er Jahre: Als Putin noch der neoliberale Freund des Westens war
Die westliche Sichtweise auf die russische Demokratie änderte sich erst, als Wladimir Putin anfing, gegen Aktivitäten mehrerer Oligarchen vorzugehen."
09.05.2014 22:48:00 [extremnews.com]
Durchsuchung von Edathys Räumen offenbar nicht rechtens
Die Durchsuchung der Privat- und Büroräume des einstigen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy am 10. Februar dieses Jahres war offenbar nicht rechtens.
09.05.2014 22:50:02 [islamische-zeitung.de]
„Ein Wimpernschlag in der Menschheitsgeschichte“
Interview mit dem Forscher und Geldkritiker Prof. Philipp Bagus über sein neues Buch und die Österreichische Schule
10.05.2014 10:19:41 [duckhome.de]
Für wen arbeitet eigentlich Peter Wittig
Klar offiziell ist er beim auswärtigen Amt beschäftigt und Steinmeier, der den Außenminister im Merkel Regime spielt, hat ihn gerade zum Botschafter in den USA ernannt. Das heißt, rein theoretisch arbeitet der Typ für uns Deutsche, für uns als Bürger. Seltsam. Gegenüber AFP sagte er: "Unsere Beziehungen sind erheblich besser als die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit" und meinte damit die USA. Wessen Beziehungen zu den USA sind besser als die Meinung der Öffentlichkeit? Die Öffent
10.05.2014 10:21:07 [Marktorakel.com]
Bitcoin-Idee bringt Banken auf dumme Gedanken
Man fragt sich nur, was ein System mit einer Währung will, die sich nicht unendlich vermehren lässt?
10.05.2014 12:21:21 [Gedanken(v)erbrechen]
In Deutschland haben wir keinen Kapitalismus. Und er ist alternativlos.
Weil ich vorhin auf Spiegel-Online über einen Artikel gestolpert bin, dem behauptet wurde, dass in Anne Wills Sendung vom 7. Mai über den Kapitalismus diskutiert worden wäre, dachte ich, mir die Sendung in der Mediathek ansehen zu müssen, weil sie möglicherweise interessant gewesen sein könnte. Überschrieben war sie mit Steuerungerechtigkeit mit System – Warum werden nur die Reichen immer reicher?

Um es abzukürzen: Muss man sich nicht ansehen. Wie zu erwarten eine schlimme Sendung, in der mit dem größten Ernst unheimlich viel Unsinn geredet wurde. Und zwar von sämtlichen Beteiligten, die da waren Katja Kipping, Steffen Kampeter, Rainer Hank, Giacomo Corneo und natürlich Anne Will.

10.05.2014 14:54:01 [Ad Sinistram]
Die konspirative Leichtigkeit des Seins
Linke haben mich mächtig unter Druck gesetzt, nachdem ich mich vor Wochen noch positiv zu den Montagsdemos geäußert hatte. Also habe ich meine Meinung natürlich geändert. Das haben mir jedenfalls einige Spinner per Mail unterstellt. Was sie nicht wussten: Es war die Federal Reserve, die mich angerufen und mich wieder auf Kurs gebracht hat.
10.05.2014 16:02:13 [diepresse.com]
EU-Stop-Kandidat Marschall: "Die EU ist eine Militärunion"
"EU Stop"-Chef Robert Marschall kritisiert die "Angriffskriege" der EU. Songcontest-Kandidatin Conchita Wurst ist ihm "wurscht".
10.05.2014 19:40:35 [Contra Magazin]
Ukraine-Wahlen: Merkel und Holland drohen Russland mit weiteren Sanktionen
Merkel und Hollande wollen weitere Sanktionen gegen Russland vom Ausgang der Wahlen in der Ukraine abhängig machen. Doch was hat Russland damit zu tun?
11.05.2014 13:07:22 [ceiberweiber.at]
Conchita Wurst und die Weltoffenheit
Als feststand, dass Conchita Wurst mit "Rise like a Phoenix" den Song Contest gewonnen hat, war ihre erste Reaktion, dass es um Frieden geht und dass "wir nicht aufzuhalten sind". Der ORF, der als öffentlich-rechtlicher Sender zum Contest entsendet, interpretierte sofort hinein, dass es sich um eine Ansage gegen den russischen Präsidenten Putin handelt.
11.05.2014 14:06:41 [Lügenrepublik]
Wahl-O-mat zur Europawahl: Hilfe, ich bin ein Links-Rechts-Demokrat-Konservativer-Sozialist-Euroskeptiker
Zum Zeitvertreib ist ja der Wahl-O-mat eine lustige Angelegenheit. Ich oute mich hier einmal öffentlich: Die meisten Übereinstimmungen habe ich bei diesem Spielzeug mit den Programmen der AfD und den Linken, (außer Konkurrenz aber gleichauf: Die Partei). Das darf es doch aber gar nicht geben. Wir leben in Deutschland. Da hat man gefälligst in eine Schublade zu passen. Rechts, Links, Mitte, Linksaußen, Rechtsaußen. Das war schon beim Kaiser so.
11.05.2014 14:51:04 [Ad Sinistram]
Der Alltag und der Kriegsausbruch
Kurz nach dem Aufstehen fragte mich mein Kind, ob es denn jetzt einen Dritten Weltkrieg gäbe.
»Wer sagt denn sowas?«, fragte ich es.
»Sagen alle. Überall. Bei Facebook und in der Schule und im Fernsehen.«
»Ich glaube nicht. Mach dir keine Sorgen«, beruhigte ich sie fast ein wenig so wie jene Mutter, die in Camerons »Titanic« ihren Kindern ein Märchen vorlas, als der Kahn schon so gut wie abgesoffen war.

11.05.2014 15:07:53 [duckhome.de]
Nur der Wurst hat zwei
Nein, ich habe den ESC nicht gesehen. Das liegt nicht am ESC sondern daran, dass ich mit Musik und Kunst im allgemeinen nur sehr begrenzt etwas anfangen kann. Ich verdaue Kotelett und Hamlett mit dem gleichen Organ und Schlager ist so gar nicht meins. Aber ich habe Stefan Niggemeier gelesen, der sich ja jedes Jahr sehr kompetent auf dieses Thema stürzt und der das Ergebnis ein wenig analysiert.

11.05.2014 18:00:11 [Denkland]
Gestern Propaganda, heute in den News: US-Söldner in der Ukraine
Heute veröffentlichte die “Bild am Sonntag” Informationen vom US-Geheimdienst, nach denen sich 400 US-Sölder am Kampf gegen ukrainische Seperatisten beteiligen sollen. Deutliche Hinweise darauf gibt es allerdings schon seit dem 8. April. Nur wurden diese einfach ignoriert oder als Propaganda belächelt.
11.05.2014 18:02:31 [Netzfrauen]
Das ewig schlechte Gewissen
Haben Sie schon mal von dem ewigen schlechten Gewissen eines Mannes gehört? Nein! Das ist nur uns Frauen zu eigen.
11.05.2014 18:02:47 [Lügenrepublik]
Warum agiert die ukrainische Putsch-Junta im Osten und Süden des Landes so gandenlos? Es geht um Geld, Gas und Öl!
Krieg und Geld sind immer zwei Seiten der selben Medaille! Und egal welche Motive und Konstellationen die offiziellen Medien jeden Tag präsentieren, um das brutale Vorgehen von Paramilitärs, Milizen, Rechtem Sektor gegen unschuldige Menschen im Osten der Ukraine zu rechtfertigen – es geht um Geld, viel Geld. Und natürlich auch Gas und Öl! Und das erklärt warum die ukrainischen Nationalisten so versessen darauf sind den Osten des Landes am Abspalten zu hindern. Mit allen Mitteln. Auch bezah
11.05.2014 19:35:41 [ralfkeser.wordpress.com]
Merkel hat Enteignung der Deutschen zugunsten der Wall-Street unterschrieben
Merkel schreckt auch vor dem finalen bolschewistischen Terror-Instrument nicht zurück
Sie hat die Enteignung der Deutschen zugunsten der Wall-Street unterschrieben

Alles für Goldman-Sachs lautet Merkels Credo!

11.05.2014 20:59:37 [www.klodeckel-des-tages.de]
Säuberung statt Sauberkeit: P&G am Nazi-Pranger
Es ist kaum zu glauben, womit sich Deutschlands Moralwächter befassen und über welche Macht sie inzwischen verfügen. Doch überraschen kann das niemanden. Viel zu lange hat die schweigende Mehrheit weggesehen, während die radikalen Moralisten ihr Netz immer enger knüpften. Heute wagt kaum noch jemand, sich ihnen entgegen zu stellen, zu groß ist die Angst vor der eisernen Faust des Tugendterrors. So ist ein neuer Extremismus entstanden, der mit der Maske des Guten wie ein Fliegenfänger [...
11.05.2014 21:26:41 [Buergerstimme]
Eurovision Song Contest: Es ging um die Wurst
Conchita Wurst nur Mittel zum Zweck in einem perfiden Szenarium, dessen Auswirkung den Meisten wohl nicht gänzlich bewußt zu sein scheint?
11.05.2014 22:30:45 [ceiberweiber.at]
Wie die ÖVP für Europa wirbt
Bericht von einer Buchpräsentation - Zwei Wochen vor der EU-Wahl lud die Julius Raab-Stiftung der ÖVP zur Buchvorstellung mit Spitzenkandidat Othmar Karas ins Palmenhaus im Wiener Burggarten. "Europa. Wir sind dafür." heisst der schmale Band, an dem 18 Politiker und 3 Politikerinnen mitwirkten - "nur drei Frauen", wie nach dem offiziellen Teil eine der ÖVP-Frauen kritisch anmerkte. Moderiert wurde die Veranstaltung vom Präsidenten der Julius Raab-Stiftung Harald Mahrer, der als erstes Au
12.05.2014 07:56:39 [duckhome.de]
Und dann waren da noch
- Jürgen Elsässer und die AFD

- Jürgen Elsässer und die ekelhafte Wurst

- der Hamburger Senat und die 5.000 Euro Mülleimer

- Michael Hasenstab von Franklin Templeton der auf die Ukraine wettet

- die 6.100 allgemeinbildenden Schulen die in Deutschland in den letzten zehn Jahren verschwanden.

12.05.2014 10:22:43 [Buergerstimme]
US-Militär entwickelt Kampfanzug Talos
Unsere Demokratie rüstet sich gegen das Volk, weil dies der Sicherheit diene? Meinung nicht gefragt, dafür die Regierung nunmehr diktiert!
12.05.2014 11:30:50 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Der Trick mit der Diskriminierung
Am Beispiel eines Berichts der Antidiskriminerungsstelle wird deutlich, wie der Begriff der Diskriminierung erst ausgehöhlt wird, bis er keinerlei Substanz mehr hat, um dann willkürlich gefüllt zu werden. Auf diese Weise wird eine Begriffshülle geschaffen, die sich beliebig einsetzen lässt, um nahezu jede menschliche Regung als Diskriminierung zu bekämpfen und um jeden politisch korrekten Unsinn zu fördern mit dem angeblich Diskriminierung verhindert werden soll.
12.05.2014 12:07:27 [Digital Diary]
Warum wir nicht auf die Straße gehen
"Das ist der häufigst formulierte Vorwurf: Es wird viel geredet und publiziert, aber nicht GEHANDELT. Als “Handlung” gilt vielen offenbar nur ein Tun, das den Körper einbezieht, diese Wetware aus Fleisch und Blut, die es durch die Straßen zu bewegen gilt, um so zu “demonstrieren”, dass man etwas ernst meint. Aber mal ehrlich: ist dieser Anspruch nicht ein bisschen sehr 80ger? Ist es wirklich immer noch das einzig angemessene Verhalten, um Protest zum Ausdruck zu bringen?"
12.05.2014 13:36:38 [CHAOS mit SYSTEM]
kurz-geklagt: Die zwei Seiten der Wurst
Heute geht es um die Wurst, ach nein, den Wurst. Da hat ein „Travestiekünstler“ diesen unsäglichen, aber dank seichtspülender Medien populären ESC (Eurovision Song Contest) gewonnen. Normalerweise wäre das für den meist wertkonservativen Konrad Kustos ein Anlass gewesen, gegen die Dekadenz des Niedergangs zu wettern. Doch siehe da, es kommt ganz anders. Er hörte bei allem Getöse den Geist der Innovation durchklingen. Die Dekadenz lag dann eher bei der Begleitmusik und betraf die Jubel
12.05.2014 14:02:04 [Die Achse des Guten]
Braune Wäsche mit Ariel
Fast hätten die Neonazis einen großen Coup gelandet. Aber die Wachsamkeit der Zivilgesellschaft konnte dies gerade noch verhindern. Vergangene Woche meldeten Medien, dass der Konsumgüterkonzern Procter & Gamble sein Waschmittel Ariel mit der dick aufgedruckten Zahl 88 vermarktet; auf einer Packung, die grafisch wie ein Fußballertrikot gestaltet ist.
12.05.2014 14:28:20 [Faszination Mensch]
Der Traum vom immerwährenden Konsum
Ich mache mir seit geraumer Zeit so einige Gedanken darüber, wie wir Menschen leben, wie der Umgang miteinander funktioniert, und ob die gegebenen Parameter unseres Zusammenlebens wirklich das erfüllen, was man als Mensch braucht, um ein erfülltes Leben zu führen.
12.05.2014 14:35:44 [Ad Sinistram]
Reiche, hört auf unter Brücken zu pennen!
So weit sind wir dann doch noch nicht. Noch nicht. Wir haben wenigstens noch Arbeitszeiten in Arbeitsverträgen des Niedriglohnsektors stehen. In Großbritannien diskutiert man mal wieder über so genannte »Null-Stunden-Arbeitsverträge«. Dabei handelt es sich um moderne Tagelöhner-Kontrakte, die keine Mindeststundenzahl und damit kein festes Einkommen garantieren. Schon vor einem Jahr versprach der britische Wirtschaftsminister diesbezüglich Nachbesserungen. Dabei handelte es sich aber um Placebos, wie sie für die neoliberale Wirtschaftspolitik typisch sind.
12.05.2014 15:04:34 [Gero Jenner]
Die Pfingstheuchler
Sie wissen genau, wie viele Kinder pro Tag weltweit an Unterernährung sterben, sie wissen, dass die Flüchtlinge aus Afrika an die Küsten Europas drängen und sie beschwören die Not der syrischen Immigranten, die an die Tore Deutschlands und Österreichs pochen. Sie wissen um das ganze Elend der Welt und predigen es bei jeder Gelegenheit mit bebender Stimme, so als hätten sie selbst darunter zu leiden.
12.05.2014 15:04:57 [info.kopp-verlag.de]
Große Steuerabzocke wird generalstabsmäßig vorbereitet
Die Austrocknung der Steueroasen, die peinlichen Hoeneß-Inzenierungen, die Pogromstimmung gegen Steuerhinterzieher, der Kampf gegen Steuerwettbewerb – all dies ist Teil eines geradezu generalstabsmäßigen Plans zur großen Abzocke. Viele Menschen feixen, wenn es millionenschweren Hinterziehern an den Kragen geht. Was sie nicht wissen: Ihnen selbst geht’s bald ans Portemonnaie.
12.05.2014 15:07:49 [Flegel]
Fortsetzung folgt
So stand es immer in der Presse, wenn sie Artikelserien oder Romane veröffentlichte, mit dem angenehmen Nebeneffekt für die jeweilige Zeitung, dass man sie mitunter nur kaufte, um eben die Fortsetzung zu lesen, nur um dann wieder auf die nächste Fortsetzung vertröstet zu werden.

Auch das Fernsehen liefert solche Fortsetzungen, teils in mehrteiligen Filmen, teils auch bei manchen Serien, die zwar einerseits pro Folge eine geschlossene Handlung aufweisen, aber dennoch auch andere Fragen offen lassen, von denen man hofft, dass sie in den nächsten Folgen aufgeklärt werden.

Politik hingegen ist da ganz anders. Hier geht um aktuelle Themen. Wirklich? Ich denke, das ist keinesfalls so, denn die aktuellen Themen sind oft nur Teil einer Langfriststrategie, deren Bedeutung erst bewusst wird, wenn es zu spät ist.

 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (41)
01.05.2014 05:47:24 [Existenz]
Bazon Brock ließ Tina Mendelsohn die Luft raus
Kunstprofessor Brock ließ 3sat-Rechtsaußen Mendelsohn gekonnt und mehrfach die Luft raus. Zur Putin-Schröder-Männerfreundschaft wollte die Redakteurin mit heißen Luftblasen die üblichen Propaganda-Klischees ablassen. Doch der anarchische Brock ließ eine nach der anderen platzen. Dem Schröder, dem gings doch nur um Geld! Wo, so darauf Brock, gehe es im Westen nicht nur ums Geld? Und was sei Putin gegen einen Berlusconi? Schluss mit der Heuchelei der West-Journaille...
01.05.2014 07:52:43 [Marktorakel.com]
Systemabbruch, wer könnte das wirklich wollen?
Aber welches System bricht sich schon von selbst ab? Das fragen sich offenbar nicht nur die Leser des bekannten Blogs aus Österreich.
01.05.2014 09:06:52 [GEOLITICO]
Die Geschichte eines AfD-Darlehens
AfD-Vize Henkel outet sich als Millionen-Kreditgeber. Er kritisert die Berichterstattung. Dabei kannte der Vorstand die Rechercheergebnisse – und wies nicht auf Fehler hin.
01.05.2014 10:51:13 [Friedensblick]
DeutschlandTrend: ARD bringt seltsame Statistik bei Ukraine-Frage
Der ARD-DeutschlandTrend schafft Verwirrung in der entscheidenden Frage, ob Deutschland eine "mittlere Position" im Ukraine-Konflikt einnehmen soll.
02.05.2014 12:33:59 [Konjunktion]
Mainstreammedien: (Totaler) Verlust der Deutungshoheit und der Glaubwürdigkeit
Das was wir gerade zwischen den “Qualitätsmedien” und der alternativen Medienszene im Falle der Ukraine sehen, ist ein Kampf um die mediale Deutungshoheit.
Besonders der Satz "Deutungshoheit kann auch durch Unterschlagung plausibler, jedoch missliebiger Argumente oder durch Nicht-Entscheiden von vorgetragenen Anliegen erfolgen." sollte uns bei der Berichterstattung von ARD, ZDF, FAZ, SZ und Co. immer bewusst sein.

03.05.2014 05:02:53 [aristo blog]
Die Montagsverschwörung – Medien und die Montagsdemos
Das die Medien an Glaubwürdigkeit eingebüßt haben ist nicht neu. Neu ist hingegen das Ausmaß. Immer mehr Menschen zweifeln an dem Wahrheitsgehalt der Meldungen. Wir haben in einer kleinen Presseschau die Berichterstattung über die Montagsdemos dokumentiert.
03.05.2014 05:55:41 [T-Online]
Ex-Außenminister Joschka Fischer "Putin will die Weltmacht"
A.d.R.: Fischer und Blick, passt doch bestens zusammen. Der frühere deutsche Außenminister Joschka Fischer glaubt, dass der russische Präsident Wladimir Putin Russland wieder zur Weltmacht führen will. "Man hat die Ukraine und deren Bedeutung für Russland im Westen unterschätzt", sagte Fischer der Schweizer Zeitung "Blick".
03.05.2014 07:01:16 [Telepolis]
In einer anderen Welt
Die immer schärfer zutage tretenden Widersprüche der aktuellen Politik machen es den Präsentatoren der Abendnachrichten von Woche zu Woche schwerer, noch ein schlüssiges und identitätsstiftendes Bild zu vermitteln. Umwertungen und Begriffsverwirrungen häufen sich, wie beispielhaft eine Analyse der Tagesschau vom 2. Mai zeigt.
03.05.2014 07:03:51 [heise]
Welttag der Pressefreiheit: Medien massiv unter Druck
Die Pressefreiheit hat global einen neuen Tiefstand erreicht, melden die Wächter vom "Freedom House" in ihrem aktuellen Jahresbericht mit Verweis etwa auf die Türkei und die Ukraine.
03.05.2014 16:45:30 [ceiberweiber.at]
Desinformation am Beispiel des "Kurier"
Die Tageszeitung "Kurier" berichtet vage über die Verantwortlichkeiten für den Tod vieler Menschen in Odessa. Umso konkreter ist man aber im Wirtschaftsteil, wo US-Botschafterin Alexa Wesner österreichischen Unternehmern Ratschläge erteilt. Deutlicher kann man nicht zeigen, dass über NATO-Expansion und verdeckte Außenpolitik der USA nicht geredet werden darf, zugleich aber die USA eine Plattform bekommen, um ihre vermeintliche Überlegenheit zu demonstrieren.

04.05.2014 05:53:05 [Alles Schall und Rauch]
Obama - Das Regime in Kiew ist ordentlich gewählt
Hört euch an was der Killerdrohnen Obomba wieder für eine Lüge geäusert hat. Er behauptet doch tatsächlich, das Regime in Kiew wäre "ordnungsgemäss gewählt" worden. Ach ja? Von wem denn gewählt? Sicher nicht vom ukrainischen Volk. Das Merkel stand neben ihm und hat ihm nicht widersprochen, bei der Presskonferenz nach ihrem Treffen im Weissen Haus.
04.05.2014 09:44:29 [altermannblog]
Schlagzeilen gefunden
Hier mal ein Test, ob alle, die sich gut informiert fühlen, auch gut informiert sind. Die Putschisten in Kiew haben das volle Vertrauen unserer Regierung. Milliarden stehen bereit, um dieses Land zu pampern, das nur deshalb für den Westen so interessant ist, weil die Heuschrecken dort noch grünes Gras vorfinden.
04.05.2014 16:44:21 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Wenn Sozialwissenschaftler zu Claqueuren werden
Junge Sozialwissenschaftler am WZB sollen sich mit Manuela Schwesig austauschen. Die Themen sind vorgegeben, der Austausch findet innerhalb des Mainstreams statt, und die jungen Sozialforscher werden ganz offen, zu Claqueuren gemacht, die sich an politische Vorgaben halten und gewünschte Lösungen erdenken sollen. Wissenschaft 2000+ Kritik nicht erwünscht, politische Legitimationsbeschaffung das Ziel, der Niedergang der Sozialwissenschaften das Ergebnis.
05.05.2014 12:33:05 [RandZone]
Demagogisches Beharrungsvermögen
Die deutschen “Qualitätsmedien” beharren weiter darauf, daß die in Slowjansk festgehaltenen NATO-Militärbeobachter lupenreine “OSZE-Beobachter” gewesen seien. Und das, obwohl der Vizechef des OSZE-Krisenpräventionszentrums, Claus Neukirch, bereits vor Tagen erklärte, daß diese Militärs NICHT zur diplomatischen OSZE-Beobachtermission gehören. Die “Mission” unter Leitung der Bundeswehr und auf “Einladung” des ukrainischen Regimes auf der Grundlage des “Wiener Dokuments”
05.05.2014 12:51:14 [Law Blog]
Anwälte als Hartz-IV-Abzocker
Die Zahl klingt erst mal beeindruckend: Fast 40 Millionen Euro soll die Bundesagentur für Arbeit im Jahr 2012 investiert haben. Für Anwaltshonorare. Allerdings geht es nicht die Kosten irgendwelcher externer Berater. Sondern um Anwaltsgebühren wegen verlorener Hartz-IV-Verfahren. Das hält aber zumindest Spiegel online nicht davon ab, der Sache einen bemerkenswerten Spin zu geben.
06.05.2014 07:31:28 [Alles Schall und Rauch]
Bericht über den deutschen Vormarsch im Osten
Der 9. Mai ist einer der höchsten Feiertage in Russland, denn damit wird der Sieg über Nazideutschland gefeiert. Präsident Putin wird an diesem Tag in Sewastopol zur Militärparade dabei sein. Die deutschen Medien regen sich deshalb fürchterlich auf und nennen es eine "Provokation", weil die Krim "annektiert" wurde. Aus Brüssel heisst es darüber, dass er an einer Beilegung der Krise offenbar kein Interesse habe.
06.05.2014 11:55:16 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Pressefreiheit - das Gut, das Journalisten nicht nutzen wollen
Chefredakteure bitten "die Staatsmacht", Pressefreiheit zu gewährleisten. "Die Staatsmacht" gewährt. Das ist gefahrlos möglich, denn Pressefreiheit, die dann relevant wird, wenn Inhalte publiziert werden, die "der Staatsmacht" nicht gefallen, wird kaum bis gar nicht genutzt. Die selben Chefredakteure, die bei der Staatsmacht bitten, würden vor Schrecken erblassen, käme einer ihrer Redakteure auf die Idee, die Pressefreiheit zu nutzen, und jenseits der Mainstream-Langeweile berichten.

06.05.2014 12:48:46 [Jasminrevolution]
3sat-Kulturzeit salbt Kriegsverbrecher Bandera zum Nationalhelden
Auf eine ausgewogene Berichterstattung hofften Zuschauer von 3sat auch gestern vergeblich. In der Ausgabe des 3sat-Magazin Kulturzeit wurde ihnen eine ungeheuerliche Geschichtsklitterung vorgesetzt: Der ukrainische Kriegsverbrecher Stepan Bandera wurde zwar als schillernde Figur, aber trotzdem als Nationalheld präsentiert. Die 3sat-Darstellung schloss sich damit in Kommentar und Bild der Meinung der neofaschistischen Svoboda-Partei an. Israel und jüdische Gemeinden protestierten gegen Bandera.
06.05.2014 18:58:47 [P-Magazin.de]
Zerrissen: Fotos für die Pressefreiheit 2014!
Emotion pur: Im Fokus dieser Ausgabe zum 20-jährigen Bestehen der deutschen Sektion von "Reporter ohne Grenzen" stehen Fotografen, die Bilder ihrer Heimat zeigen.

06.05.2014 20:43:43 [Barth-Engelbart]
ZDF und ARD sollen sofort die antirussische Desinformation zur Ukraine abstellen ! 650 Petitions-UnterzeichnerINNEN in 4 & 17.000 Klicks in 7 Tagen. Erste Reaktion des ZDF
Die Anti-Kriegs-Petition an den ARD/NDR-Rundfunkrat und den ZDF-Fernsehrat haben innerhalb von 4 Tagen über 650 Menschen unterschrieben. Davon haben 194 ihre Unterschrift begründet: es sind über 600 Menschen, an deren Sprache man erkennen kann, dass sie nicht zum harten Kern der “schon immer” politisch-organisiert Aktiven gehören, denen man anmerkt, dass sie – im Gegensatz zu manchen linken Polit-Profis - nicht bereits Kapital-geschult auf die Welt gekommen sind. Diese Petition allein
07.05.2014 04:56:23 [Youtube]
Entlassene Zeit-Journalist packt aus
Montagsdemo Berlin 5.Mai 2014
07.05.2014 05:01:34 [Telepolis]
Der Moderator bedauert den Verlauf des Gesprächs
Wie im öffentlichen-rechtlichen Rundfunk mitunter mit abweichenden Meinungen umgegangen wird.
07.05.2014 14:02:13 [RandZone]
Die Wahl zwischen Möhren und Massaker
“dpa” ist Deutschlands führende Nachrichtenagentur, als die sie nach eigenem Bekunden “zuverlässige, unabhängige und unparteiische Nachrichten” verkauft. Auch das Statut spricht davon, “unparteiisch und unabhängig von Einwirkungen und Einflüssen durch Parteien, Weltanschauungsgruppen, Wirtschafts- und Finanzgruppen und Regierungen” zu arbeiten. Hin und wieder wird der unabhängigen Agentur dennoch Regierungsnähe und manipulative Berichterstattung vorgeworfen.
07.05.2014 14:51:12 [eigentümlich frei]
Journalismus: Buddeln verboten!
Mann kann auch schlicht die Erkenntnis betonnen, dass der Journalist Christopher Ricke, wie viele seiner Kollegen, anscheinend nicht akzeptieren möchte oder gar nicht erst darüber sinnieren darf, dass jemand über den Verfassungsschutz anders denken kann, als es die offizielle Lesart vorschreibt. Offensichtlich darf in den zwangsalimentierten Medienhäusern nicht all zu tief gegraben werden.


07.05.2014 18:53:12 [Digital Diary]
Motivationsschub re:publica – Lobo spricht zur “Lage der Nation”
Ja, ja, das klingt ein bisschen größenwahnsinnig – aber angesichts des “Meteors”, der seit letztem Sommer ins Internet eingeschlagen ist, ist Rumkriteln an solchem Pipifax schlicht überflüssig. In seiner Rede am Eröffnungstag der re:publica 2014 fasst Sascha Lobo auf wie immer unterhaltende, aber definitiv nicht lustig gemeinte Art den Ausspitzelungswahnsinn zusammen, der uns zugemutet wird. Gegen den die Politik trotz anfänglicher “Besorgnisse” nichts zu unternehmen gedenkt, den wir einfach so hinnehmen sollen, genau wie die Zerstückelung und Negierung unserer Grundrechte.
07.05.2014 18:54:08 [Wiesaussieht]
Anmerkungen zum Vortrag von Sascha Lobo auf der re:publica
In Berlin findet gerade die re:publica statt. In ihrer Selbstdarstellung bezeichnet sie sich “mit zuletzt 5.000 Besuchern” als größte “Social-Media-Konferenz Europas” und “durfte auf ihren Bühnen viele der wichtigsten Mitwirkenden der digitalen Gesellschaft begrüßen”. Mit der zunehmenden Bedeutung der Netzpolitik fand sie zugleich Zugang zu den klassischen Medien. Insoweit hat sich der Charakter der Konferenz verändert. Sie ist, wenn es gut läuft, eine Plattform zur Selbstverständigung der Gesellschaft über die Folgen der Digitalisierung.
07.05.2014 19:29:20 [Gegenfrage.com]
Rumänien: Pressestimmen über Russland und Ukraine
Dass in Deutschland seitens der Massenmedien kaum noch von objektiver Berichterstattung über die Situation in der Ukraine und die Position Russlands die Rede sein kann, dürfte / sollte inzwischen auch der letzte bemerkt haben. Doch wie berichten ausländische Medien? Leser Helmut mit einem kurzen Pressespiegel aus Rumänien.

08.05.2014 11:01:11 [Digitale Notizen]
Die Sache mit der Netzneutralität
Manchmal braucht man eher lustige Menschen um eher ernste Dinge zu erklären. So wie in dem Fall von Hank von Vlogbloggers, der hier die Sache mit der Netzneutralität auf den Punkt bringt.
08.05.2014 12:30:03 [Lügenrepublik - Die Welt]
“Die Welt” hat Recht: In Europa bilden sich üble Bündnisse … für den Frieden
Große Schlagzeile gestern in der “Welt”: In Europa bilden sich üble Bündnisse für Putin. Aufgewärmt werden abgestandenen Thesen, wie: Links- und Rechtsradikale finden in der Ideologie Putins ein neues, gemeinsames Dach; Kampfbegriffe aus der Weimarer Republik wie Nationalbolschewismus werden wieder aus der Mottenkiste gekramt; und für diejenigen, die sich der politischen Mitte zuordnen, aber trotzdem “Putin-Versteher” sind, wird mal eben der Begriff “Neuer Neutralismus” konstrui
08.05.2014 13:17:19 [Global Voices]
re:publica 2014: Netzwerke sind der Schlüssel für Entwicklung und Menschenrechtsarbeit
Die re:publica berichtet aus dem Netz über das Netz und dient selbst der Vernetzung. Inwieweit Netze und Netzwerke eine Rolle für Entwicklung und Menschenrechtsarbeit spielen können, wird an vielen Veranstaltungen des ersten Tags der re:publica diskutiert.
08.05.2014 15:47:15 [NEUES-DEUTSCHLAND.DE.]
Blockupy nimmt Apple ins Visier
Proteste gegen die Ausbeutungsbedingungen im globalen Süden
08.05.2014 18:38:18 [Lügenrepublik - WDR 2]
Zeit zum Protestieren! Bürger dieser Welt, wir haben Grund wütend zu werden!
Dieser Blog hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die Mainstream-Medien kritisch unter die Lupe zu nehmen. Aber ich muss natürlich auch honorieren, wenn es bei den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten, kritischen und Objektiven Journalismus zu sehen oder zu hören gibt. So geschehen bei WDR 2 Klartext am 07.05.2014.
“Bürger dieser Welt, wir haben Grund wütend zu werden!”, meint Horst Kläuser im WDR 2 Klartext

09.05.2014 09:52:34 [Gegenfrage.com]
Offener Brief an Oliver Welke, ZDF – « heute-show »
Entwickelt sich das ZDF immer mehr zum Sprachrohr der Regierung? Klare Tendenzen lassen sich gerade in Bezug auf die Berichterstattung über die Montagsdemos feststellen, zuletzt in der ansonsten sehr satirisch-kritischen ZDF – « heute-show ». Ein offener Brief von Leser Helmut an Moderator Oliver Welke.
09.05.2014 13:58:25 [Daleth-Datenschutz]
Netzneutralität - Große Anbieter machen sich stark
Passwörter sichern sowohl Computer, Programme und Telefone. Zu kurze Passwörter sind ein Sicherheitsrisiko, zu lange Passwörter sind schwer zu merken. Wie immer muss das rechte Maß gefunden werden. Der Beitrag von Daleth-Datenschutz zeigt, wie die Sicherheit mit zunehmender Passwortlänge steigt. In Folien wird auf die wichtigsten Arten des Passwortdiebstahls hingewiesen und eine Checkliste hilft, den Überblick zu behalten.
09.05.2014 22:52:11 [Buergerstimme]
Europawahl 2014: Hetzjagd gegen europakritische Parteien
Die Systemmedien führen allzu offensichtlich europakritische Parteien öffentlich vor. Wer drauf reinfällt, wählt ohnehin die Etablierten.
10.05.2014 05:24:36 [Dorfling]
Wehe euch, ihr Kriegshetzer
Der russische Präsident Putin bricht das Völkerrecht, er annektiert einen Landesteil seiner Nachbarn, er droht seinen Gegnern im Ausland mit militärischer Gewalt und verfolgt seine Gegner im Innern. So eröffnet Maybrit Illner ihre Talkshow am 08.05.14. Diese Einleitung in ihre Sendung unterstreicht einmal mehr, wie sehr sich ein öffentlich rechtlicher Sender um eine objektive und faire Diskussion des sich verschärfenden Konflikts um die Ukraine bemüht.
10.05.2014 06:12:17 [Alles Schall und Rauch]
Annektion - das Unwort des Jahres 2014
Die Medien bringen ständig das Wort "Annektion" wenn sie über die Krim berichten. Eine völlig falsche Bezeichnung die durch permanente Wiederholung nicht richtiger wird. "Eine Annexion ist die erzwungene (auch einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit." Was auf der Krim geschah war weder erzwungen noch einseitig. Es entsprach vielmehr dem Selbstbestimmungsrecht der Völker, in dem durch eine Volksabstimmung 96 Prozent sich für eine Trennung von der Ukraine und Beitritt zur Russischen Föderation entschieden. Die richtige Bezeichnung für was auf der Krim passierte ist "Anschluss" oder "Wiedervereinigung".
10.05.2014 11:45:12 [The European]
„Jeder Scharlatan bekommt ein Forum für seinen Stuss“
Sein Fall teilte die deutsche Medienlandschaft in zwei Lager. Und obwohl Jörg Kachelmann freigesprochen wurde, wird er von einem Großteil der deutschen Medien noch immer als Aussätziger behandelt. Kein Wunder, dass er mit ihnen hart ins Gericht geht.
11.05.2014 22:31:17 [Radio Utopie]
Empfehlung: Retroshare, die nächste Generation verschlüsselter Kommunikation, statt Jabber (XMPP)
Wer nicht regelmäßig per Skype oder Facebook für die Datenbanken der Geheimdienste texten will, nutzt derzeit in der Republik hauptsächlich Jabber bzw das XMPP Protokoll. Dieses hat u.a. einen entscheidenden Nachteil: die zentrale Server-Struktur. Noch nicht sehr bekannt, aber strukturell klar im Vorteil, ist das 2012 der Öffentlichkeit vorgestellte serverlose Retroshare.
12.05.2014 07:10:49 [Nachrichten Heute]
Ober-Grüner und "Steuerspar-Fachmann" Anton Hofreiter, Blackwater (Academi)-Söldner in der Ukraine, Günter Wallraff und ein Nachrichtenmagazin namens SPIEGEL
Es gab in Deutschland eine Zeit, in welcher der SPIEGEL von seinem damaligen Herausgeber Rudolf Augstein zu Recht als das Sturmgeschütz der Demokratie bezeichnet wurde: Enthüllungen in Hülle und Fülle, nicht nur über Franz Josef Strauss, die Neue Heimat, die rechtswidrige Parteien-Finanzierung , den Ministerpräsidentenskandal in Kiel, sondern auch viele kleine Skandale wurden durch SPIEGEL-Recherchen aufgedeckt.
Die Zeiten sind längst vorbei. Unter seinem damaligen Chefredakteur Stefan.

12.05.2014 09:37:35 [guidograndt.wordpress.com/]
Dirty Politics des Westens und der Eurovision Song Contest
Das hat es noch nie gegeben:

Der Eurovision Song Contest (ESC) in Kopenhagen wurde für die “dirty politics” des Westens gegen Russland missbraucht!

Jeder, der am vergangenen Samstag verwundert die Augen gerieben hat, wieso gerade der Song “Rise Like A Phoenix” der österreichischen Sängerin Conchita Wurst alias Tom Neuwirth Platz 1 eroberte, konnte sich spätestens ein Tag danach sicher sein, WARUM das so war!

 Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (16)
01.05.2014 05:51:04 [einartysken]
ABSCHIED VON LENINGRAD
Gestern habe ich noch einen großen Ausflug gemacht bis zur Endstation der roten Linie 1 weit im Süden, zum Veteranov Prospekt, der Veteranenboulevard. Dort standen wieder hauptsächlich die neunstöckigen Häuser und ein paar neue Hochhäuser.
Da wurde mir auch zum ersten Mal bewusst, dass es keine Villenvororte gibt, keins unserer heiß geliebten Wüstenrothäuschen. Ich war ja nun in alle Windrichtungen gefahren und habe nirgends welche gesehen. Womit ich nicht behaupten will,

01.05.2014 05:52:42 [Kontext]
Am Anfang war das Schaf
Anfang der Siebziger fielen die Kommunarden vom Finkhof in Arnach im Allgäu ein und okkupierten wie eine Räuberbande den Adler mitten im Dorf. Sie blieben bis heute. Einst langhaarige und bärtige Revoluzzer, heute kahlköpfige Genossen.
01.05.2014 17:16:53 [www.ruhrgesichter.de]
Mit Masterplan & Leidenschaft: Die Gothic - Metal Band Aeverium im Interview
Ende 2013 veröffentlichten AEVERIUM ihre erste EP mit vier eingängigen Tracks, die schnell ins Ohr gehen: Die Musik kommt mit der nötigen Härte daher, das Songwriting hat Reife und die Texte sind lesenswert. Der Gesang von Aeverium ist deutlich mehr als das typische Metal-Klischee von männli-chem Brüllbär vs. weiblichem Engelsstimmchen. Grund genug für die RUHRGESICHTER, die Band zum Gespräch zu bitten.

03.05.2014 16:47:49 [LarsSchall.com]
Weltbank und IWF: Die Expansion der Wall Street-Reichweite rund um den Globus
In einem exklusiv übersetzten Auszug aus dem neuen Buch “All The Presidents’ Bankers“ bringt die ehemalige leitende Wall Street-Bankerin Nomi Prins vor, dass das Mantra bei den Verhandlungen in Bretton Woods lautete: “Diejenigen, die die Banken kontrollieren, die von der Währung gedeckt werden, welche die Welt dominiert, kontrollieren die Weltfinanz.”

05.05.2014 09:22:01 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Buchrezension: Der Überflüssige Mensch
5.5.2014 – von Andreas Tögel.
Wer – als außerhalb des Musikbetriebes stehender Zeitgenosse – die Ehre hat, vom „Kultursender“ des Österreichischen Rundfunks, Ö1, zum Interview gebeten zu werden, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weder ein Konservativer noch ein Liberaler. Denn im „Radiokulturhaus“ weht der Geist der langsam senil werdenden 68er. Hier bestimmen stramme Kommunisten und heiligmäßige Linkskatholiken den Kurs. Wer keine revolutionäre Botschaft z

05.05.2014 10:35:33 [Recentr]
Peaches Geldof war “besessen” von der Musik des Freundes von O.T.O.-Satanisten
Anger drehte sogar posthum einen Film für Smith namens “Elliotts Suicide”. Anger erklärte auch, dass ihm bewusst gewesen gewesen sei, dass Smiths Gedanken ständig um den Tod kreisten. Peaches Geldof fühlte sich von dieser depressiven Musik “verstanden”. Anscheinend waren die Lieder für sie genau das Falsche. Angers Kunst ist stark durch den Okkultisten Aleister Crowley beeinflusst.
05.05.2014 11:36:26 [Denkraum]
Ein kurzer Führer durch Thomas Pikettys „Capital in the Twenty-First Century“
Der Blogger Matthew Yglesias hat bei Vox eine Einführung in das viel diskutierte Buch des französischen Ökonomen Thomas Piketty veröffentlicht, einen „Short Guide to Capital in the 21st Century“. Hier meine Übersetzung.
05.05.2014 18:14:06 [Wirtschaftswurm]
Hans-Werner Sinns neues Buch: Gefangen im Euro
Eineinhalb Jahre nach „Die Target-Falle: Gefahren für unser Geld und unsere Kinder“ hat Hans-Werner Sinn sein zweites Buch zur Eurokrise veröffentlicht: „Gefangen im Euro“, erschienen im Redline Verlag.

War das nötig? Nach Lesen des Buches glaube ich zumindest, dass es gut war.

06.05.2014 09:40:35 [Christian Ortner]
Der überflüssige Mensch
Wer – als außerhalb des Musikbetriebes stehender Zeitgenosse – die Ehre hat, vom „Kultursender“ des Österreichischen Rundfunks, Ö1, zum Interview gebeten zu werden, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weder ein Konservativer noch ein Liberaler. Denn im „Radiokulturhaus“ weht der Geist der langsam senil werdenden 68er. Hier bestimmen stramme Sozialisten und heiligmäßige Linkskatholiken den Kurs. Wer keine revolutionäre Botschaft zu verkünden hat, bleibt jedenfall
06.05.2014 22:10:32 [Die Freiheitsliebe]
#24 Filmtipp am Montag: “Die Arier”
Die Arier. Woran denkt man wohl, wenn man das Wort “Arier” hoert? Die meisten werden staemmige, blauaeugige Blondschoepfe im Sinn haben. Alljene, die das glauben, sind jedoch mindestens genauso unwissend wie die Mehrheit des deutschen Volks zur Nazi-Zeit. Mo Asumang, eine alte Bekannte aus dem Tv, begibt sich in der Dokumentation “die Arier” auf Spurensuche.

08.05.2014 15:15:39 [Barth-Engelbart]
Valentin Schmidt, Langenselbolder Arbeiter & Nazi-Gegner am 2.Mai vor 70 Jahren hingerichtet
Der Platz am Stadteingang sollte zum 70 Jahrestag des faschistischen TerrorTodesurteils “Valentin-Schmidt-Platz” heißen oder einfach nur “Valentins-Platz” mit einem Denkmal für einen mutigen demokratischen Arbeiter, der seinen “kleinen” Beitrag für die Beendigung des faschistischen Terrors mit dem Leben bezahlen musste. .... Man bezichtigt ihn „defätistischer Äußerungen” gegen Staat und Partei. Diese bestanden darin, daß sich Schmidt gegen das in der Betriebskantine aufgeh
08.05.2014 17:23:05 [trueten.de]
1945 - Als der Krieg zu Ende - schien...
1945. Ich war schon neun Jahre alt. Wir haben nicht besonders gelitten. Einige Wochen im Großbunker in Wolfach. Weil unsere eigenen Kellerräume zu nahe am Bahndamm lagen, der dauernd bombardiert wurde. Sonst ein paar Direktbeschüsse von den Tieffliegern. Und der Anblick von zwei toten Soldaten, die unter einem blühenden Busch lagen, während sie sich eben ein Butterbrot strichen.
10.05.2014 10:19:13 [Kontext:Wochenzeitung]
Kunst aus dem Schützengraben
Otto Dix war nicht der einzige: In keinem anderen Krieg haben so viele Künstler ihre Eindrücke in Gemälden, Zeichnungen und Druckgrafik festgehalten wie im Ersten Weltkrieg.
11.05.2014 12:04:12 [Buergerstimme]
ESC 2014: Wiener Drag-Queen gewinnt größten Musikwettbewerb
Zählen noch gute Stimmen, Musik und Texte auch beim ESC? Wohl eher nicht, muß man zugeben. Dafür Effekthascherei die Musikbranche beflügelt.
11.05.2014 14:51:56 [NachDenkSeiten]
„PISA beschädigt die Bildung weltweit“
Die Situation im deutschen Bildungssystem ist alles andere als gut. Lange Zeit galten vielen die PISA-Studien als Hoffnungsschimmer am Reformhorizont. Denn sie entfalten Druck und zielen, so die Behauptung, auf mehr Qualität in Schule und Unterricht ab. Ein offener Brief internationaler Wissenschaftler nährt nun Zweifel an diesem Bild: PISA verbessere nicht, sondern beschädige die Bildung weltweit.
12.05.2014 09:49:57 [RandZone]
TV-Tipp: Giftige Profite
Am Dienstag, den 20. Mai, strahlt ARTE um 20.15 Uhr den Dokumentarfilm “Giftige Geschäfte – Der Elektromüll-Skandal” der Fernsehjournalistin Cosima Dannoritzer aus. Sie wurde bekannt durch ihren Film “Kaufen für die Müllhalde” (2011).
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (24)
01.05.2014 05:54:14 [Fachportal für Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
WHO: Antibiotika-Resistenzen nehmen weltweit zu
Weltweit verursachen immer mehr Krankheitserreger Infektionen, gegen die kein Antibiotikum mehr wirkt. Sogar einfache, kleine Entzündungen könnten bald zur tödlichen Gefahr werden, denn eine andere Waffe als Antibiotika gibt es gegen Infektionen kaum. Darauf weist die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem aktuellen Bericht hin, in dem erstmals Resistenzen gegen neun weit verbreitete Erreger aus 114 Ländern erfasst wurden
01.05.2014 17:19:57 [Spiegel.de]
Studie vor Europas Küsten: Sogar die Tiefsee ist vermüllt
Forscher haben den Meeresboden im Atlantik und im Mittelmeer untersucht - und überall Müll gefunden. Selbst Tiefseelebewesen sind nicht vor ihm sicher. Und wenn die Plastikabfälle zerfallen, fangen die Öko-Probleme erst an.
02.05.2014 08:19:59 [Netzfrauen ]
Neue Studie: Gehirnschädigung durch Glyphosat
Neue Studie zeigt einen bisher unbekannten Mechanismus, der hinter Glyphosat steckt und Gehirne schädigt.

Dr. Cattani: Roundup verursacht durch sein Toxin Schädigungen an Gehirnen von Ratten
Diese neue brasilianische Studie zeigt einen bisher unbekannten Mechanismus der hinter dem Glyphosat-basiertem Herbizid steckt und das Gehirn von Ratten schädigt.

02.05.2014 11:24:33 [Netzfrauen ]
GVO-freie Anbauflächen in Europa – Bayern unterzeichnet Vereinbarung
Damit ist Bayern das 62. Mitglied eines Netzwerks, welchem Regionen von neun europäischen Staaten angehören - unter anderem 18 Regionen aus Frankreich, 13 Regionen aus Italien und alle Bundesländer Österreichs.
03.05.2014 16:45:58 [extremnews.com]
Vor der Geburt: Ernährung der Mutter beeinflusst DNA
Die Ernährung einer Mutter rund um den Zeitpunkt der Empfängnis kann die DNA ihres Kindes auf Dauer beeinflussen, wie die London School of Hygiene & Tropical Medicine in Kooperation mit dem Baylor College of Medicine ermittelt hat. Experimente hatten nachgewiesen, dass die Ernährung während der Schwangerschaft Gene aktivieren oder deaktivieren kann.
04.05.2014 09:45:19 [IKNews]
Löwenzahn ? eine Berühmtheit mit unbekannten Seiten
Maigrüne Wiesen mit hunderten von sonnengelben Löwenzahnblüten sind für mich der Inbegriff von Frühling. Und sicher hatten Sie als Kind genauso viel soviel Spaß mit den prächtigen Pusteblumen, wie ich noch heute. Hat Ihnen Ihre Mutter früher immer gesagt, dass Sie die Finger vom Löwenzahn lassen sollen, weil er giftig sei?
06.05.2014 04:54:58 [Informationsdienst Gentechnik]
Biobäcker warnen vor Gentechnik-Getreide
In Berlin veranstaltet der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks zum zweiten Mal den „Tag des Deutschen Brotes“. Vor diesem Hintergrund warnt die Hofpfisterei vor gentechnisch verändertem Getreide. Das dürfe nicht angebaut werden – sonst seien die strengen Standards nicht mehr zu erfüllen.
06.05.2014 15:33:45 [Radio Utopie]
Holunderblütensirup: süsse Frühlingsdüfte
Völlig zu unrecht wird der Holunderstrauch oft als minderwertiges “Gewüchs” angesehen, wenn es um die Planung der Grünanlagen in den Wohngebieten, Vorgärten oder den Garten rund um das Haus geht. Hand aufs Herz: Wer bezieht einen Holunderstrauch ein wenn die Garten-Center mit einer Fülle anderer einheimischer oder exotischer blühender Gehölze locken mit grosser Farbenvielfalt.
07.05.2014 17:01:59 [Die Freiheitsliebe]
#4 Vermüllung der Meere – aus den Augen aus dem Sinn?
Die zunehmende Verschmutzung und Vermüllung der Meere stellt eine ernsthafte Bedrohung dar. Weltweit wachsen Initiativen aus dem Boden, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen und Politiker und Bürger für ein nachhaltigeres Abfallmanagement zu sensibilisieren. Unglaubliche Mengen an Plastik, Düngemitteln, Industrieabfällen, Chemikalien und Medikamenten gelangen Tag für Tag in unsere Ozeane und gefährden Flora und Fauna. Immer mehr Tiere verenden an verschluckten Plastikteilen und weisen
07.05.2014 20:00:21 [ard.de]
Bodenleben
Erst seit wenigen Jahren erkennen wir nach und nach, welche Leistungen die Bodentiere und Mikroorganismen erbringen. Sie sind es, die die Stoffkreisläufe schließen und so die Bodenfruchtbarkeit erhalten. Tiefgründiges Pflügen, starke Düngung und Pestizideeinatz zerstören jedoch das Bodengefüge, das die Mikroorganismen zum Leben brauchen. Bereits ein Drittel der landwirtschaftlich nutzbaren Flächen der Erde ist geschädigt.
08.05.2014 04:51:30 [Informationsdienst Gentechnik]
Baden-Württemberg schützt Naturschutzgebiete vor Gentech
Laut zuständigem Ministerium ist der Anbau von Gentechnik-Pflanzen in Baden-Württemberg künftig in einem Schutzgürtel von 3 km um Naturschutz- oder Biosphärengebiete verboten.
08.05.2014 11:05:03 [Telepolis]
Fracking: Erdbebengefahr in den USA
US-Geophysiker warnen vor hohem Erdbebenrisiko in Oklahoma. Vieles spricht dafür, dass es sich um eine Folge der Schiefergasförderung handelt.
08.05.2014 14:11:04 [24h companies]
Naturschutzprojekt von 24h companies: Baumbefreiung I am Braunsberg Hainburg
(Niederösterreich) Im Zeitraum November 2013 bis März 2014 wurde von uns die 1. Baumbefreiungsaktion auf einem gemeindeeigenen Waldgrundstück am Braunsberg durchgeführt. Dieses befindet sich innerhalb des EU Natura 2000-Gebietes [...]
08.05.2014 19:25:25 [Netzfrauen ]
EU-Staaten entscheiden gegen Verbraucher und Imker: Keine Kennzeichnungspflicht für Gentechnik-Honig
„Schlag ins Gesicht der europäischen Verbraucher und Imker“.
Honig darf auch künftig Pollen gentechnisch veränderter Pflanzen enthalten - ohne dass dies auf der Packung gekennzeichnet ist. Das wurde heute durch die EU-Staaten in Brüssel endgültig beschlossen.

09.05.2014 19:10:32 [Netzfrauen ]
Wilderei von Meeresschildkröten sorgen zwischen Philippinen und China für Zündstoff
Am Mittwoch verhafteten die Philippinen die Besatzung eines chinesischen Fischerbootes in der Nähe der umstrittenen Spratly-Inseln.
Die international als Spratly-Inseln bekannte Inselgruppe wird sowohl von China als auch von den Philippinen beansprucht. In dem Gebiet werden grosse Öl- und Gasvorkommen vermutet. Neben China und den Philippinen erheben auch Taiwan, Malaysia, Vietnam und Brunei Anspruch auf die Inseln.

09.05.2014 20:27:38 [theepochtimes.com]
Yellowstone Volcano Eruption: Report Claims That US Has Contingency Deal With Brazil, Australia
If the Yellowstone supervolcano erupts then millions of U.S. citizens could end up in Brazil, Australia, or Argentina.

That’s according to the South African news website Praag, which said that the African National Congress was offered $10 billion a year for 10 years if it would build temporary housing for Americans in case of an eruption.

09.05.2014 22:48:35 [donnerunddoria.welt.de]
Neue Studie: Sonneneinfluss aufs Klima “zehnmal höher” als vermutet
Die Hinweise darauf, dass die Sonnenaktivitäten weit größeren Einfluss auf die irdischen Klimaveränderungen ausüben, als die meisten Klimawissenschaftlern – bislang – zu akzeptieren bereit sind, verdichten sich weiter.
09.05.2014 23:58:02 [aristo blog]
Die Klimawandelverschwörung
Eine Verschwörung ist ein heimliches Bündnis mehrerer Personen mit dem Zweck, einen Plan auszuführen, um ein konkretes Ziel zu erreichen. Frei nach Wikipedia. Im Fall der Klimawandelverschwörung ist das Bündnis aber nicht heimlich, im Gegenteil. Das Bündnis ist so öffentlich, öffentlicher geht es gar nicht. Deswegen wird es auch nicht als Verschwörung wahrgenommen. Bis jetzt.
11.05.2014 12:04:28 [Netzfrauen ]
Informationsreihe "Saatgut": Alles Monsanto oder was?!
Stellen Sie sich vor, Sie kaufen Saatgut und wissen nicht, woher es kommt. Sie wissen es? Steht doch drauf, denken Sie. Stellen Sie sich vor, ihr Saatgut würde von Pflanzenschutzmittelherstellern stammen - würden Sie es trotzdem kaufen? Mit hoher Wahrscheinlichkeit würden Sie es, oder besser: Sie tun es bereits seit Jahren. Draufstehen tut es allerdings nicht. Haben Sie schon Ihr Saatgut gekauft? Dann haben Sie ungewollt etwas von Monsanto dabei.
Wir klären auf.

11.05.2014 13:07:04 [Denken macht frei ]
Gentechnik für alle – Niederländer wollen Biotechnik demokratisieren
Niederländer wollen Biotechnik demokratisieren: Im Genlabor der Amsterdamer Waag-Gesellschaft können Laien gentechnisch arbeiten. So soll die Biotechnik demokratisiert werden, sagt Gründer Pieter van Bohemeen.
12.05.2014 13:01:25 [Kritisches-Netzwerk]
Die Seilschaften der Agro-Gentechniker
Attac Wuppertal ist zu verdanken, dass ich mit dem Vortrag "Gentech-Zulassungsverfahren: Heimspiel der Industrie" (21.11.2007, Werner Müller, Global 2000) den Einstieg in die Agro-Gentechnik geschafft habe. Die Einladung zu dieser Veranstaltung lag bei der Herbsttagung 2007 der Gesellschaft für Gesundheitsberatung (GGB) aus. Mein Interesse an derartigen Veranstaltungen und Themenstellungen wurden dadurch befeuert. Am 2.9.2009 lud attac Wuppertal den Ökoaktivist und Buchautor Jörg Bergstedt
12.05.2014 13:37:30 [Informationsdienst Gentechnik]
Gentechnik-Anbauverbote: Kanzlerin gibt nach - wirklich?
In der jahrelangen EU-Debatte um mehr nationale Anbauverbote von gentechnisch veränderten Pflanzen zeichnet sich eine neue Position Deutschlands ab. Bislang lehnte Berlin, insbesondere die CDU und ihre Chefin Angela Merkel, das sogenannte Opt-Out ab.
12.05.2014 14:33:15 [Informationsdienst Gentechnik]
Deutschland stimmt für Intransparenz bei Gentech-Honig
Die EU-Mitgliedsstaaten haben eine Änderung der Honigrichtlinie beschlossen: Pollen gilt künftig als „natürlicher Bestandteil“, nicht mehr als Zutat. Das hat zur Folge, dass beispielsweise aus Kanada importierter Honig mit Pollen von Gentechnik-Raps nicht gekennzeichnet werden muss. Deutschland enthielt sich nicht - wie sonst so häufig bei Abstimmungen über Gentech-Organismen – sondern stimmte der Änderung zu.
12.05.2014 15:44:24 [blogspan.net]
Illegal geschächtet, flatternd in den Müll geworfen und totgeprügelt ...
SOKO Tierschutz-Ermittler dokumentierten die Zustände bei Lieferanten von Hubers Landhendl. Flatternde Tiere werden weggeworfen, brutal niedergeknüppelt und für den Verkauf ab Hof illegal geschächtet. Schwerstverletzte Puten leiden Tag für Tag in den Tierfabriken. Kunden von Hubers Landhendl sind Rewe, Edeka, Netto, Penny Höhenrainer, Vinzenzmurr, viele Metzgereien und das Oktoberfest.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (138)
01.05.2014 05:59:23 [antikrieg.com]
Robert C. Koehler - An der finsteren Seite arbeiten
Vor zehn Jahren wurden Fotos von der Kreuzigung – und schlimmere – der amerikanischen Öffentlichkeit zugänglich. Die Medien bezeichnen es noch immer als „den Abu Ghraib-Skandal,“ als ob die unangenehmen Auswirkungen auf das Team Bush den hauptsächlichen Schrecken der Folterfotos ausgemacht hätten.
01.05.2014 07:37:50 [Alles Schall und Rauch]
Kerry meint, die Ukraine gehört schon zur NATO
Die Witzfigur die sich US-Aussenminister nennt hat Russland gewarnt, das Territorium der NATO wäre unverletzlich und die Allianz würde "jedes Stück davon verteidigen". John Kerry ist offensichtlich der Irrmeinung, die Ukraine gehört bereits zur NATO. Nur so ist diese Aussage zu verstehen. Denn er beschrieb die Ereignisse in der Ukraine als "Weckruf" für die NATO-Alliierten. Er sagte, die Krise würde "unser gesamtes Model der globalen Führung" aufs Spiel setzen. Aha, jetzt kommt die Wahrheit raus, warum die USA den Putsch in Kiew durchführte. Washington will seine Führungsrolle auf der Welt ausbauen und sieht sie von Russland gefährdet.
01.05.2014 08:13:48 [Existenz]
ARD-Tendenzbericht: „Militärausgaben steigen -außer im Westen“?
So präsentierte die ARD-Tagesschau die Jahres-Bilanz des Friedensforschungsinstituts SIPRI. Die ARD wollte offenbar dem NATO-Wolf einen Schafspelz überlegen: Die echten SIPRI-Statistiken wurden zwar kurz eingeblendet, aber mit einem für die Westmächte sehr schmeichelhaftem Text. Dann folgte ein tendenziöser Bericht über Aufrüstung bei Russen und Chinesen, der wegließ dass der
Westen eine gute Billion für Militär ausgab, China aber nur 188 Milliarden, die Russen sogar nur 88 Milliarden.

01.05.2014 10:36:53 [Schnappfischkapitalismus]
Wenn die Zweifel größer werden
Es scheint fast so, dass ein ehemaliger Fernsehansager von einem Frühlingserwachen ergriffen wurde, und sich nun – trotz aktiver Rente – zu Wort und Schrift meldet. Man darf gespannt sein, welchen Einfluss auf die Medienberichterstattung dieser altgediente Moderator hat. Wenn es keine Einmalfliege, keine Alibiaktion eines beschmutzten Standes bleibt, so besteht Hoffnung. Vorschusslorbeeren zu verteilen, halte ich aber für verfrüht…


01.05.2014 10:38:23 [Radio Utopie]
Rauswurf von Leitung des Pentagon-Geheimdienstes D.I.A.
Das Pentagon wirft den Leiter der “Defense Intelligence Agency” Michael T. Flynn und seinen Vize David Shedd raus. Flynn verfolgte mit dem unter seiner Verantwortung ab 2012 aufgebauten “Defense Clandestine Service”, in enger Kooperation mit C.I.A., J.S.O.C. und dessen Kommandeur Admiral William McRaven, offenbar ganz eigene Pläne.
01.05.2014 17:27:59 [20min.ch]
Einer von 25 sitzt unschuldig in der US-Todeszelle
Laut einer neuen Studie sind in den USA von hundert zum Tode Verurteilten mindestens vier nicht schuldig. Die Schätzung ist doppelt so hoch wie bisher angenommen.
01.05.2014 20:18:05 [Youtube]
Wladimir Putin: Rolle der USA/EU im Ukraine Konflikt
29 April 2014. Russlands Präsident Wladimir Putin äußerte sich zu den Sanktionen der USA & EU gegen Russland, zu den in Slawjansk im Osten der Ukraine gefassten OSZE-Beobachtern und zu den Hintergründen der bewaffneten Machtergreifung in Kiew.
29 April 2014. Russlands Präsident Wladimir Putin äußerte sich zu den Sanktionen der USA & EU gegen Russland, zu den in Slawjansk im Osten der Ukraine gefassten OSZE-Beobachtern und zu den Hintergründen der bewaffneten Machtergreifung in Kiew.

02.05.2014 04:59:22 [Telepolis]
Der lange Weg zum Taksim-Platz
40.000 Polizisten gingen am 1. Mai in Istanbul gegen Demonstranten vor
02.05.2014 06:16:03 [orf]
Ostukraine: Vormarsch der Regierungstruppen?
In der Ostukraine haben Regierungstruppen nach Angaben der prorussischen Aktivisten einen Vormarsch auf die Stadt Slawjansk begonnen. Verschiedene Kontrollposten am Stadtrand würden attackiert, zitierten russische Medien einen Sprecher der Separatisten.
02.05.2014 07:22:07 [Marktorakel.com]
Ukrainische Militäroffensive und von Peinlichkeiten
Die Ukraine muss etwas tun, sonst bricht nicht nur der Osten weg. In der Region Slowjansk, wo sich auch die inhaftierten Militärbeobachter befinden, ist der Angriff gestartet.
02.05.2014 12:12:01 [Dorfling]
Weiter auf dem Kriegspfad?
Die Situation in der Ukraine gerät aus den Fugen. Pro-russische Kräfte haben die Kontrolle in der Ostukraine übernommen und die Übergangsregierung in Kiew gibt dies unumwunden zu. Weiterhin macht der gute Westen das böse Russland für die Eskalation der Lage verantwortlich.
02.05.2014 13:56:41 [german.ruvr.ru]
Russell-Tribunal und Amerikas Kriegsschuld
Ein Wissenschaftler im Kampf gegen die nukleare Bedrohung – so bewerten Experten die Bemühungen des britischen Philosophen, Mathematikers und Logikers Bertrand Russell. Er wollte außerdem klären, wer am Vietnamkrieg schuld war, dem schwersten bewaffneten Konflikt seit dem Zweiten Weltkrieg. Am 2. Mai 1967 sprach das sogenannte Russell-Tribunal die USA wegen der Aggression gegen Vietnam schuldig.

02.05.2014 15:32:40 [Alles Schall und Rauch]
Ukrainer schiessen jetzt auf Ukrainer
Es ist kein Zufall, unmittelbar nach der Verkündung am Donnerstag, der Internationale Währungsfonds (IWF) will der Ukraine mit einem Kredit von 17 Milliarden Dollar helfen, rollen die Panzer in die Ostukraine und der Angriff auf Slawjansk hat begonnen. Für mich ist das wieder ein Beweis, alle Kriege sind Bankerkriege.
02.05.2014 15:33:21 [Telepolis]
Ukraine: IWF droht Kiew mit Kürzung der Kredite
Das "Hilfsprogramm" würde deutlich zurückgefahren, falls die Kontrolle über den Südosten des Landes nicht gewährleistet sei
02.05.2014 15:45:11 [Contra Magazin]
Ukraine: Der IWF ist der wahre Kriegstreiber – ohne Kontrolle keine Kredite
Wie inzwischen bekannt wurde, trägt der Internationale Währungsfonds (IWF) eine Mitschuld an der unversöhnlichen Haltung Kiews gegenüber den Föderalisten in Südosten des Landes. Ohne territoriale Kontrolle gibt es keine Kredite, auf die das finanziell marode Land angewiesen ist.
02.05.2014 19:14:58 [die Evidenz]
Offiziell mehr als 20 deutsche Aktivisten in Syrien getötet
Laut Angaben des deutschen Verfassungsschutzes sind mehr als 20 deutsche Kämpfer bisher im Kampf in Syrien getötet worden.
02.05.2014 21:19:05 [.taz.de]
„Wir schlittern in einen Krieg“
Nicht Putin habe die Ukrainekrise ausgelöst, sondern der Wunsch der USA, die Ukraine in die Nato zu holen, meint der Russlandforscher Stephen Cohen.
02.05.2014 21:20:38 [heise.de]
Nato-Vizechef erklärt Russland zum Gegner
Offenbar setzen vor allem die USA auf eine Zuspitzung des Konflikts mit Russland, aufgrund der Ukraine-Krise sollen die anderen Nato-Staaten die Militärausgaben erhöhen
02.05.2014 21:26:33 [contra-magazin.com]
NATO-Panzertransporte durch Österreich – Kommt ein Angriffskrieg?
Offenbar fanden vor wenigen Tagen Panzertransporte per Schiene durch Österreich statt, wie der EU-Abgeordnete Ewald Stadler zeigt. Dem Video zufolge handelt es sich um Schützenpanzer für einen Angriffskrieg, bei denen die Hoheitsabzeichen verdeckt wurden.
03.05.2014 04:59:40 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Washington beabsichtigt Russlands Untergang
Washington hat keine Absicht, eine Lösung der Krise in der Ukraine zuzulassen. Nachdem Washington es nicht geschafft hat, das Land zu vereinnahmen und Russland aus seiner Marinebasis am Schwarzen Meer zu vertreiben, sieht es sich neue Möglichkeiten in der Krise.
03.05.2014 05:01:03 [antikrieg.com]
Die Vereinigten Staaten von Amerika beschuldigen Syrien, die chemische Entwaffnung zu ‚blockieren’
Wenn etwas bemerkenswert ist, dann dass Syrien sich ganz besonders abgestrampelt hat mit der Einhaltung oder der Unterbietung von Fristen, um es den Vereinigten Staaten von Amerika zu zeigen, welche behauptet hatten, dass die Abrüstung nie passieren würde. Wenn man sie mit anderen größeren Ländern mit chemischen Waffenbeständen vergleicht, zum Beispiel mit den Vereinigten Staaten von Amerika, dann ist Syriens Abrüstung in einigen wenigen Monaten bemerkenswert.
03.05.2014 06:28:19 [Alles Schall und Rauch]
Pro-Kiew Schergen töten 40 Menschen in Odessa
Wie ich bereits berichtet habe, fanden am Freitag in Odessa auch Demonstrationen gegen das Regime statt. Danach passierte etwas schreckliches. Das Gewerkschaftshaus in Odessa wurde von Schergen des Fascho-Regimes in Brand gesetzt, in dem Regimegegner Schutz gesucht hatten. 30 Menschen starben durch den Rauch und die Flammen. 10 starben als sie aus den Fenstern sprangen. Überlebende wurden anschliessen von den Radikalen des "Rechten Sektors" gejagt, geschlagen und schwer verletzt. Das Innenministerium in Kiew behauptet, es war eine Auseinandersetzung zwischen Gegener des "Euro-Maidan" und "Fussballfans".
03.05.2014 06:30:24 [Telepolis]
Militäroffensive in Slawjansk kommt nicht voran
Regierung hat entdeckt, dass die Aufständischen sich in einer bewohnten Stadt aufhalten, Hinweise sprechen dafür, dass der Rechte Sektor kräftig in der Ostukraine mitmischt.
03.05.2014 07:58:30 [Friedensblick]
Maidan-Regime greift an: Rechter Sektor richtet Blutbad in Odessa an
In der Stadt Odessa zündeten Maidan-Aktivisten das Gewerkschaftshaus an, darin erstickten und verbrannten 37 Oppositionelle qualvoll. Die deutschen Medien und EU-Politiker verdrehen die Tatsachen und machen die Opfer selbst für das Blutbad mitverantwortlich.
03.05.2014 10:41:49 [Wahrheitsbewegung.net]
Massenmord in Odessa: Rechter Sektor verwüstet Millionenstadt
SüdUkraine - Massenmord in Odessa: Rechter Sektor verwüstet Millionenstadt - 43 Tote, 200 Verletzte.
2 Mai 2014. SüdUkraine - Odessa. Rechter Sektor und andere radikalen ukrainischen Nationalistengruppierungen verwandeln die Millionenstadt in ein Schlachtfeld, mit Schlagstöcken, Molotow-Cocktails und Feuerwerkskörpern jagen sie die prorussischen Demonstranten durch die ganze Stadt, Polizei hilflos.

03.05.2014 10:42:04 [hinter-der-fichte.blogspot.co.a]
ARD: Massaker von Odessa irgendwie ausgebrochen
Der Faschismus ist nach 70 Jahren zurück in Odessa. Pro-EU-Faschisten haben viele Menschen getötet. Im Gewerkschaftshaus sind 38 Menschen lebendig verbrannt, 15 Menschen erstickt, 8 Menschen in den Tod gesprungen, etwa 20 Menschen wurden erschlagen. Gemerkt? Bei uns heissen Menschen "Menschen" und Faschisten "Faschisten".
03.05.2014 10:42:34 [derstandard.at]
Venezuelas Regierung wirft USA Umsturzversuch vor
Die venezolanische Regierung hat die USA für die gewalttätigen Proteste in dem südamerikanischen Land verantwortlich gemacht. Die Vereinigten Staaten verfolgten einen Umsturzplan und arbeiteten mit der Opposition zusammen, sagte Innenminister Miguel Rodriguez Torres am Freitagabend.
03.05.2014 10:42:48 [Buergerstimme]
Ukraine: Bürgerkrieg findet Ventile zum Ausbruch
Der Ernstfall in der Ukraine war nicht nur lange absehbar, sondern berechnend geplant. Sprechen jetzt nur noch die Waffen? Es sieht so aus.
03.05.2014 10:43:16 [guidograndt.wordpress.com/]
Bürgerkrieg in Odessa und Medienvertuschung: Nationalisten und Patrioten verbrennen prorussische Menschen!
Nun ist die Gewalt auch in Odessa eingezogen! Der Bürgerkrieg, der bereits im Osten des Landes tobt.
Die grausame und kriminelle Brandstiftung, als gestern 38 Menschen in einem Gewerkschaftshaus starben – verbrannt, größtenteils aber am Rauch erstickt – passt der westlichen Presse, allen voran der deutschen, gleich gar nicht in die bisherige anti-russische Berichterstattung. Denn es zeigt eines: Die ukrainischen Nationalisten verbrennen nun schon ihre eigenen Landsleute!

03.05.2014 16:48:09 [schweizmagazin.ch]
Ukraine: Jetzt schon 42 Tote in Odessa und die EU schweigt
In Odessa, im Süden der Ukraine, wurde das Gewerkschaftshaus in Brand gesetzt als sich noch Personen in dem Gebäude befanden. 37 Menschen fanden den Tod, hiess es zunächst. Jetzt hat sich die Zahl der Toten noch einmal erhöht.
03.05.2014 16:50:25 [Lost in EUropeo]
Schweigen zu Odessa
Einen Tag nach der schrecklichen Feuernacht in Odessa gibt es immer noch keine offizielle Reaktion aus Brüssel. Die EU-Außenbeauftragte Ashton schweigt.

03.05.2014 22:56:34 [time.com]
Condoleezza Rice Backs Out of Rutgers Speech Over Iraq War Protest
Former Secretary of State Condoleezza Rice has backed out of a commencement speech at the university after students and faculty protested her involvement in the Iraq war. She said speaking at the event would be a "distraction for the university community"
04.05.2014 05:57:21 [RIAN]
Timoschenko nennt Verbrennung von Menschen in Odessa „Schutz administrativer Gebäude“
Die ukrainische Ex-Regierungschefin und Präsidentenkandidatin Julia Timoschenko hat die Verbrennung von Menschen in Odessa als „Schutz administrativer Gebäude“ und den Überfall der Radikalen auf ein Anti-Maidan-Lager als „friedliche Demonstration“ bezeichnet.
04.05.2014 08:47:19 [ORF]
Ukrainische Regierung von CIA-Leuten beraten?
Die ukrainische Übergangsregierung wird angeblich von Dutzenden Spezialisten des US-Geheimdienstes CIA und der US-Bundespolizei FBI beraten.
04.05.2014 16:42:47 [0815-Info]
Ukraine: Rechtsnihilismus schon Prämisse in Berlin
Kiew ist historisch eng verbunden mit Russland, denn die Kiewer Rus war der Ursprung der Christianisierung Russlands. Es gibt tatsächlich eine gemeinsame Jahrhunderte lange Geschichte von Russen und Ukrainern. Diese lange tiefe geschichtliche Verbundenheit zu Russland zu ignorieren, ist mehr als eine Absurdität. Sie ist eine Dummheit, die zur aktuellen fehlgeschlagenen EU-Politik geführt hat.
04.05.2014 16:45:21 [Radio Utopie]
Video-Beweis: Massenmord in Odessa durch ukrainische Nationalisten und Faschisten verübt, Polizei ließ ihnen freien Lauf
Selbst der aus dem Westblock finanzierte und durch einen blutigen Umsturz an die Macht in Kiew geputschte ukrainische “Premierminister” Arsenij Jazenjuk beschuldigte heute in der “BBC” die unter Verantwortung von “Innenminister” Arsen Awakow operierende Polizei das Massaker im und beim Gewerkschaftshaus in Odessa am Freitag (02.05.) durch Nichtstun ermöglicht zu haben.

Ach wirklich?

05.05.2014 05:03:59 [Alles Schall und Rauch]
Timoschenko - Das Massaker von Odessa ist gerechtfertigt
Sie sagte "wir sollten Waffen nehmen und die verdammten Katsaps (Russen) töten, zusammen mit ihren Anführern." Mit dem Massaker von Odessa, bei dem 46 Menschen starben, hat sich Timoschenkos Wunsch erfüllt. Sie ist sogar hergegangen und hat die Verbrennung von Menschen gerechtfertigt, als "Schutz administrativer Gebäude" und den Überfall der Nazi-Schergen auf das Anti-Maidan-Lager als "friedliche Demonstration" bezeichnet.
05.05.2014 06:51:24 [ceiberweiber.at]
Die EU schweigt zu Odessa
Es ist keine Überraschung, aber natürlich empörend: die EU schweigt zu den Toten von Odessa, die unter anderem in einem Gewerkschaftsgebäude verbrannt sind. Gleichzeitig wird munter behauptet, dass sich die nun freigelassen Bundeswehr-Soldaten fälschlicherweise als "OSZE-Beobachter" bezeichnet werden. Man braucht sich nur ansehen, wie rasch und intensiv auf die Schüsse vom Maidan kritisiert wurden, die man denen unter die Schuhe schob, die nicht verantwortlich sind, um zu erkennen, dass
05.05.2014 06:53:53 [Internet Law]
Eine Anmerkung zur angeblichen OSZE-Mission in der Ukraine
... Begriffe wie OSZE-Mission oder OSZE-Mitarbeiter deuten auf eine neutrale Aktion einer internationale Organisation hin und wirken öffentlich natürlich besser, als der sachlich korrekte Hinweis auf eine Miltiärinspektion der Bundeswehr im Auftrag der Bundesregierung. Aber warum machen fast alle führenden Medien des Landes diese Camouflage mit? Jenseits von Verschwörungstheorien wie die von der Gleichschaltung der Presse, würde mich eine ernsthafte und nachvollziehbare Antwort interessieren.
05.05.2014 08:27:32 [duckhome.de]
Stand der Kriegsvorbereitungen gegen Russland
Es läuft wirklich gut. Obwohl die OSZE klar erklärt hat, dass die deutschen Spione unter Oberst Axel Schneider in Slawjansk nichts mit dem offiziellen OSZE-Einsatz zu tun hat, sondern eine Verabredung zwischen der Bundesrepublik Deutschland unter der Kriegshetzerin Ursula von der Leyen und dem faschistischem ukrainischen Putschregime war, haben alle Medien weiterhin brav von einer OSZE Mission gesprochen. Ein Erfolg. Dumm nur, dass die Spione freigelassen wurden, bevor sie vom Rechten Sektor un
05.05.2014 11:38:29 [Superbiene]
Lagebesprechung
Der Angreifer Schurkenregime wird klar sichtbar, wo er doch so gerne im Propagandanebel unerkannt geblieben wäre und lieber seine europäischen und besonders die deutschen Vasallen in die Pfanne gehauen hätte.
Im Gefüge der kriminellen Vereinigung Nato kracht es deutlich. Es regt sich Widerstand gegen das Vorgehen des Schurkenregimes bis hin zur offenen Rebellion.

05.05.2014 11:38:42 [Buergerstimme]
Ukraine: Die Toten klagen an
Früher gab es Augenzeugen, heute kann jeder filmen. Was sich in der Ukraine abspielt, ist einfach grausam. Die Europawahl entscheidet mit.
05.05.2014 12:35:19 [Die Freiheitsliebe]
Anonyma – Eine Frau in Berlin
Zuerst als Buch, dann als Film machte das Tagebuch Furore, welches die Journalistin Marta Hillers in den Monaten April bis Juni 1945 schrieb. Es wurde bereits in den 50er Jahren zunächst auf Englisch veröffentlicht, dann auch in Deutschland. Sie habe “die Ehre der deutschen Frau beschmutzt”, hieß es, sodass sie verfügte, dass das Tagebuch erst nach ihrem Tod wieder publiziert werden darf. Ihr Lebensgefährte, mit dem sie wieder zusammensein wollte, als er aus dem Krieg zurückkam, trennte
05.05.2014 14:53:29 [eigentümlich frei]
KGB: Nur die Spitze eines Eisberges - Schröder, Deripaska und der tiefe russische Staat
Auch im Osten wird man seinen Sun Tsu gelesen haben: „Jede Kriegsführung beruht auf Täuschung. Wenn wir also fähig sind, anzugreifen, müssen wir unfähig erscheinen; wenn wir nahe sind, müssen wir den Feind glauben machen, dass wir weit entfernt sind, wenn wir weit entfernt sind, müssen wir ihn glauben machen, dass wir nahe sind.“ Seine Worte gelten in Politik wie in Monopolwirtschaft. Im Geheimdienst wie im Militär. In Ost wie in West.


05.05.2014 15:43:53 [sueddeutsche.de]
Bundeswehrinspektoren vom BND beraten
Das Außenministerium hatte es immer wieder betont: Die deutschen OSZE-Militärbeobachter in der Ukraine seien keine Agenten. Eine Nähe zum Bundesnachrichtendienst besteht nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" dennoch.
05.05.2014 17:21:08 [Barth-Engelbart]
Wurde Edathy zu gefährlich ? Hat auch der Ukraine Interventionsgegner Gauweiler Kinderpornos bestellt ?
Schön, dass die Hessische LINKE (siehe Presse-Mitteilung unten) nach dem sogenannten NSU fragt. Nur wäre es viel spannender danach zu fragen & zu recherchieren, was die Papiere beinhalten, die Edathy als seine Lebensversicherung eben nicht nur in seiner Wohnung – wo man sie bei der Suche nach Kinderpornographie „zufällig entdeckte“ – versteckt hielt & hält. In einer Mitteilung an Agenturen, die er verschickte, bevor er sich ins Ausland absetzte, schrieb er, dass er für den Fall, das
05.05.2014 17:49:02 [ExpressZeitung]
Vietnam, Kosovo, Afghanistan, Libyen, Irak und jetzt die Ukraine
Die Jahrtausendwende hatte es in sich, denn Uncle Sam servierte bereits 2001 den Thriller 9/11, jener Tag, der die Welt schlagartig veränderte. Was am 11. September 2001 genau passierte, darüber streiten verschiedene Seiten bis heute, wohingegen die daraus resultierenden Folgen unlängst überdeutlich erkennbar.
05.05.2014 20:18:57 [europeonline-magazine.eu]
Große Militärübung mit Nato-Truppen in Estland begonnen
In Estland haben etwa 6000 Soldaten eine dreiwöchige Militärübung begonnen, darunter 550 Einsatzkräfte aus mehreren anderen Nato-Ländern. Neben Soldaten aus den USA und Großbritannien sind an dem Manöver auch Einheiten aus Lettland, Litauen, Polen, Belgien und Frankreich beteiligt,
05.05.2014 20:26:17 [vergessene-kriege.blogspot.de]
Keine Diskussion! Waffenembargo gegen Somalia und ZAR gelockert
Es ist ein Standardsatz. Natürlich. Tausendfach verwendet und im Leitfaden Bürokratieabbau unter Punkt III B ausführlich definiert. Von Fallzahl, Zeit- oder Sachaufwand ist in diesem Zusammenhang die Rede. Aus diesem Grund sollte ihm vielleicht auch an dieser Stelle keine größere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Schließlich sind veränderte Ausfuhrbestimmungen nach Somalia und in die Zentralafrikanische Republik tatsächlich nicht unbedingt Teil der eigenen Lebensrealität.
06.05.2014 04:51:28 [Lügenrepublik]
Video Ukraine: Schockierende Bilder – aber wir müssen auch realisieren, dass wir uns in einem Propagandakrieg befinden
Gestern Nachmittag erhielt ich eine Email. Eine Leserin schickte mir ein Video bzw. eine Facebookverlinkung. Ich sah das Video und war schockiert. Bilder, wie wir sie nie im deutschen Fernsehen gesehen haben, Aufnahmen in denen Haß und Gewalt mich erschauern ließen, ein Video, dass mich in der Überzeugung bestärkt hat, dass der Kampf für den Frieden und gegen jene, welche jeden Weltenbrand aus Profitgier anzettel(te)n nur der einzige und richtige Weg sein kann. Ein Video, das bezeugt, dass
06.05.2014 04:52:28 [aristo blog]
Die Privatisierung des Krieges – Konflikte als Geschäftsmodel
Die Privatisierung macht auch vor der Armee nicht halt. Von der Öffentlichkeit bislang kaum wahrgenommen, werden militärische Dienstleistungen an “Private Militär-Firmen” (PMF) ausgelagert. Dazu gehören auch qualitative Teile des staatlichen Gewaltmonopols. Namen wie Blackwater oder Halliburton hat man schon mal gehört oder gelesen, doch was diese Konzerne genau machen ist unbekannt.
06.05.2014 04:56:11 [Alles Schall und Rauch]
Die Ukraine wird in ein zweites Syrien verwandelt
Die westlichen Staaten und deren Geheimdienste und Militärs wollen aus der Ukraine ein zweites Syrien machen. Um Terror und Zerstörung anzurichten und die "Feinde" zu bekämpfen, werden Stellvertreter welche die Drecksarbeit erledigen importiert.
06.05.2014 04:58:12 [Voltairenet]
Wie Washington den Terrorismus sieht
Der Jahresbericht des Staats-Department über den weltweiten Terrorismus ist voller Widersprüche und glänzt durch seine Versäumnisse. Wenn man ihn liest, erfährt man, dass Syrien das Weltzentrum des Terrorismus sei, aber dort kein einziges syrisches Opfer im Jahr zu beklagen gewesen wäre. Darüber hinaus sei Syrien nicht vom Terrorismus betroffen, jedoch sein wichtigster und ältester Unterstützer der Welt. Thierry Meyssan hat diese erstaunliche Propaganda-Arbeit für Sie unter die Lupe genommen.
06.05.2014 04:58:58 [gulli]
Sarah Palin: Waterboarding als "Taufe für Terroristen"
Auf dem jährlichen Treffen der US-amerikanischen Waffen-Lobby NRA (National Rifle Association) hatte die ehemalige Vize-Präsidentschaftskandidatin Sarah Palin in einer Rede deutliche Worte für ihre politischen Gegner übrig. Wenn sie das Sagen hätte, so Palin, würde sie "Terroristen mit Waterboarding taufen".
06.05.2014 08:07:51 [Radio Utopie]
Geheimes C.I.A.-Midwest-Depot in Camp Stanley: Chemiewaffen und Sturmgewehre für internationale Paramilitärs
Aufrüstung von Rebellengruppen im generalstabsmässigen Ausmass: U.S.-Luftwaffe und Auslandsspionage-Apparat arbeiten Hand in Hand
06.05.2014 08:15:32 [RIAN]
US-Außenamt: Konflikt in Odessa von prorussischen Kräften provoziert
A.d.R.: Aha, wenn ich jemanden „Ohrfeige“ hat er das Recht mich zu töten, sagt wenigstens das US Außenamt.
06.05.2014 09:42:46 [Konjunktion]
Manöver in der Ukraine: Ist die NATO von Sinnen?
Nach Informationen des Guardians will das Angriffsbündnis NATO auch in diesem Jahr ihr seit 2011 jährlich stattfindendes Manöver Operation Rapid Trident in der Ukraine abhalten!

Nach Angaben des Guradians sollen 1.300 Mann aller beteiligten Streitkräfte daran teilnehmen. Neben Truppen aus den USA und Großbritannien werden auch die Länder Armenien, Aserbaidschan, Bulgarien, Kanada, Georgien, Deutschland (!), Moldawien, Polen, Rumänien und Ukraine an den zwei Wochen andauernden Übungen b

06.05.2014 09:43:22 [ceiberweiber.at]
Verschwörungspraxis und Panzertransporte
Videos zeigen Panzertransporte auf Schiene Richtung Osten durch Wien, durchgeführt am 7. April 2014. Ein Schelm, wer dabei an NATO und Krise in der Ukraine denkt (diese bekanntlich verursacht von USA und EU)? Der Privatsender Puls 4 brachte in den Abendnachrichten am 5. Mai die Aufnahmen, freilich garniert mit einer Moderation, die sich geradezu selbst überbot im möglichst häufigen Gebrauch des Wortes "Verschwörungstheorie" auf kleinstem Raum.
06.05.2014 10:37:55 [Gegenfrage.com]
Russlands Firmen suchen neue Partner in China
Die USA und die EU sanktionieren Russlands Unternehmen, diese suchen sich neue Geschäftsbereiche im Fernen Osten. US-Banken ziehen Milliarden aus Russland ab. Derweil finden in der Ukraine Menschenjagden statt, Beobachter sehen das Land am Rande eines Bürgerkrieges.

06.05.2014 11:11:04 [Luftpost]
Warum hat Washington Putin im Fadenkreuz?
Der US-Autor Mike Whitney fragt, was Washington
eigentlich mit seiner beispiellosen
Hetzkampagne gegen Putin und Russland erreichen
will?

06.05.2014 11:55:24 [Dorfling]
Ukraine – Entspannung nicht in Sicht
Das böse Russland hat sich für die Freilassung der Nicht-OSZE Mitarbeiter eingesetzt und Wladimir Lukin, ein Vertreter Russlands, konnte die in Slawjansk gefangen gehaltenen Militärbeobachter dort abholen und OSZE-Vertretern übergeben. Aus Erleichterung und Dankbarkeit strahlte die ARD deshalb Günther Jauchs Talkshow unter dem versöhnlichen Titel „Kriegsgefahr in Europa - ist Putin noch zu stoppen“ aus.
06.05.2014 12:10:16 [Hintergrund]
Odessa: Keine Tragödie sondern ein gezieltes Pogrom
Die Gewalteskalation in Odessa, bei der am Freitag über vierzig Menschen starben, war keine Tragödie, das Verbrennen Dutzender Menschen keine Verkettung unglücklicher Umstände. Es war ein kaltblütig organisiertes Massaker durch faschistische Kräfte.
06.05.2014 12:18:45 [Alles Schall und Rauch]
Opferzahl in Odessa ist auf 116 gestiegen
"Nach unseren Angaben wurden im Gewerkschaftshaus 116 Menschen getötet", sagte Sawenko, der im Gebietsparlament sitzt. Nach seinen Worten haben geborgene Leichen "Kugelwunden am Kopf" aufgewiesen. Die Brandtragödie bezeichnete er als "Strafoperation gegen die prorussisch gesinnten Bürger".
06.05.2014 12:58:36 [wsws.org]
US-Marionettenregime in Kiew verschärft Gewalt nach faschistischem Massaker in Odessa
Nach dem Massaker am Freitag in Odessa weiteten sich die Kämpfe in der Ostukraine weiter aus. Das Massaker war von extrem rechten Anhängern des Marionettenregimes des Westens in Kiew begangen worden.
06.05.2014 13:28:59 [Flegel]
Die NATO
Wer kennt sie nicht, die NATO (North Atlantic Treaty Organisation)? Nun, ich denke, ca. 99% der Bevölkerung kennen sie nicht. Sicher, sie haben schon von der NATO gehört, wissen auch, dass es sich dabei um ein transatlantisches Militärbündnis handelt, viele kennen sicherlich auch den derzeitigen Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen dem Namen nach. Ab hier, so denke ich, wird es eng bei einer Abfrage, was man über die NATO, ihre Aufgaben, ihr Selbstverständnis und ihre Strukturen weiß. Nun könnte man natürlich auf Wikipedia verweisen, weil man dort schon einiges über die NATO erfahren kann, warum sie gegründet wurde und mit welchem Auftrag und wie sie sich im Lauf der Geschichte entwickelt hat. Doch über die gesamte Struktur erfährt man wenig, sondern wird dabei immer auf die NATO-eigenen Seiten verlinkt, die allerdings erstens in Englisch verfasst sind und auch nicht wirklich willens, viel von sich preiszugeben.
06.05.2014 15:10:48 [German Foreign Policy]
Krieg im 21. Jahrhundert
Die Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation (AIK) intensiviert ihre Einflussarbeit an den Hochschulen und veranstaltet gemeinsam mit der Universität Köln ein Seminar über "Krieg im 21. Jahrhundert". Die von der vormaligen "Schule für Psychologische Verteidigung/Kampfführung" der deutschen Streitkräfte organisierte "Summer School" ist für Anfang September angesetzt; im Fokus stehen das "Soldatsein" und der "Einfluss technologischer Entwicklungen auf die Kriegsführung". Zu den Referenten der "Summer School" zählen neben Offizieren des deutschen Militärs auch an zivilen Hochschulen tätige "Friedensforscher".
06.05.2014 16:48:09 [Karl Weiss]
Die Sonne geht im Westen auf!
In einem entlarvenden Artikel zum Thema der Massenmorde von Faschisten in Deutschland, das hier unter dem Namen “NSU-Prozess” läuft, dreht eine gewisse Annette Ramelsberger in der “sueddeutsche.de” die Fakten bis zur Unkenntlichkeit, um die deutschen staatlichen Rechtsextremisten zu schützen.
07.05.2014 04:42:33 [de.ria.ru]
Quelle in Kiew: Russische Armeeuniformen für Inszenierung von Angriff nach Donezk gebracht
Der ukrainische Geheimdienst SBU hat nach unbestätigten Informationen Hunderte von russischen Armeeuniformen und gefälschte russische Truppenausweise heimlich in die östliche Protesthochburg Donezk gebracht. Mit ihnen soll ein Angriff auf ukrainische Grenzsoldaten inszeniert werden, wie RIA Novosti aus Sicherheitskreisen in Kiew erfuhr.
07.05.2014 04:43:51 [de.ria.ru]
Kiews Generalstaatsanwalt: Polizei in Blutbad von Odessa verwickelt
Das Blutbad von Odessa am 2. Mai ist nach Ansicht des ukrainischen Generalstaatsanwalts Oleg Machnizki eine von langer Hand geplante Aktion gewesen, in die die örtliche Miliz verwickelt war.
07.05.2014 04:45:01 [ceiberweiber.at]
Die NATO-Versteher und der Europarat
Sergej Lawrow, der russische Außenminister war heute beim Europarat in Wien "unbeeindruckt", er demonstrierte "eine harte Haltung" und sprach "fast abfällig" über die Wahl, die am 25. Mai in der Ukraine stattfinden soll. So fasste der Privatsender Puls 4 die Visite in den Abendnachrichten zusammen, und dann analysierte Ex-Vizekanzler Erhard Busek (ÖVP), dass Präsident Putin die Lage in der Ostukraine "auch nicht mehr im Griff habe", mit "Betonung auf "auch".
07.05.2014 04:55:11 [Youtube]
Gregor Gysi:OSZE-Beobachter die Spione waren
06.05.2014 - Pressestatement vor der Fraktionssitzung:
Gregor Gysi zu den OSZE-Beobachter

07.05.2014 06:55:19 [guidograndt.wordpress.com/]
Die Bildbeweise: Der Massenbrandmord von Odessa - Eine False Flag action!
ACHTUNG: FOLGENDE FOTOS UND VIDEOS SIND FÜR KINDER NICHT GEEIGNET!!!!
War der Massenbrandmord im südukrainischen Odessa am 2. Mai 2014 eine “False flag action”?
Zu diesem Schluß jedenfalls kommt man, wenn man verschiedene Bilder aus dem Inneren des in Brand gesetzten Gerwerkschaftshauses sieht.
Sie bestätigen: Einige Opfer weisen (Kopf)Schussverletzungen auf!
Im Haus befanden sich auch Frauen!
Eine Schwangere wurde sogar mit einem Draht stranguliert!


07.05.2014 08:00:28 [Wallstreet-Online]
Russland-Beauftragter ruft Kiew zum Stopp der Militäroffensive auf
Die Bundesregierung hat die Übergangsregierung in der Ukraine dazu aufgerufen, ihre Offensive im Osten des Landes zu stoppen: In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwochausgabe) sagte der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), Kiew müsse sein "militärisches Vorgehen gegen pro-russische Separatisten im Osten der Ukraine beenden".
07.05.2014 08:30:18 [Willkommen in der Realität]
Schaut euren Kindern ins Gesicht!
Lest diese Zeilen! ...und dann schaut euren Kindern ins Gesicht! Schaut der Wahrheit ins Gesicht! Mit der "EU" hat der Frieden keine Chance!
07.05.2014 09:52:58 [duckhome.de]
Katrin Göring-Eckardt und ihre faschistischen Freunde in der Ukraine
Als aktiver Einflussagent der Atlantikbrücke muss Frau Göring-Eckhardt natürlich die imperiale Politik der USA gut finden und passt zusammen mit dem vermutlichen IM Larve ja auch gut zu den Leuten, die mit Russland als dem vermeintlich Schuldigen am Unglück der DDR, ja in Putin einen Todfeind sieht, sehr gut zu denjenigen die jedes Unrecht der USA und ihrer Marionetten gut findet. Da ist es ganz lustig wenn man feststellt, dass sie in einem Interview mit dem Deutschlandfunk die faschistische
07.05.2014 10:16:18 [Friedensblick]
Grüne Göring-Eckhardt verteidigt deutsche Soldaten in Ost-Ukraine
Die grüne Fraktionsvorsitzende im Bundestag Katrin Göring-Eckardt verteidigte die Anwesenheit der deutschen Soldaten in die Ost-Ukraine.
07.05.2014 11:29:28 [Kontext]
Tore und Tote
Bevor die Kugel rollt, fliegen bereits die Kugeln. Brasilien rüstet im Vorfeld der Fußball-WM und der Olympischen Spiele massiv auf. Die Waffen für die "Sicherheit" der sportlichen Megaveranstaltungen kommen auch aus Deutschland
07.05.2014 11:29:39 [Rationalgalerie]
Mach mal, Russe! EU-Händewaschen im Akkord
Golineh Atai, die Korrespondentin der ARD in der Ukraine ist ein Genie: Jüngst, nachdem in einem Gewerkschaftshaus in Odessa 40 Menschen verbrannten, wusste sie schnell wer die Brandstifter waren: "Prorussische Anhänger – Aktivisten – Demonstranten sind mit Bussen weitgehend in die Stadt (Odessa) gekommen und haben mit Waffen, mit Schlagstöcken, mit Molotow-Cocktails die Menge angegriffen.“ Die Schuldzuweisung für das Massaker ist damit klar: Die Pro-Russen, die haben angefangen.
07.05.2014 15:21:13 [02elf.net]
Neue Verdachtsmomente gegen Juncker in Geheimdienstaffäre
Auf den ehemaligen luxemburgischen Premierminister und heutigen Spitzenkandidaten der Konservativen bei der Europawahl, Jean-Claude Juncker, kommen im Zusammenhang mit einer Geheimdienstaffäre in Luxemburg neue Fragen zu.
07.05.2014 17:08:48 [Junge Welt]
Mord einkalkuliert: Steinmeier und Linke zur Ukraine
Seit Beginn der 90er Jahre ist Krieg wieder zu einem Gewohnheitsverbrechen der westlichen Welt geworden. Im Golfkrieg 1991 hielt sich die Wertegemeinschaft formal noch an das Völkerrecht und holte eine Resolution des UN-Sicherheitsrats ein. Die kam der Kapitulation des Gremiums vor einer von den USA geführten Kriegsallianz gleich und setzte den – offensichtlich mit Milliarden US-Dollar erkauften – Verzicht der von Michail Gorbatschow geführten Sowjetunion auf ein Veto voraus.
08.05.2014 04:46:04 [einartysken]
PUTIN SOLLTE TRUPPEN IN DIE UKRAINE SCHICKEN
Dies ist der Titel des Artikels von dem besonnenen, nüchternen Finian Cunningham. Er meint, dass bei einer Zahl von 50 Opfern allein an diesem Wochenende es an der Zeit wäre, dass Putin Truppen in den Ostteil der Ukraine schickt.
Natürlich sei das Risiko groß. Aber Washington und seine hörigen Regime haben seit Wochen Russland ohne die geringsten Beweise angeklagt, die Proteste im Süden und Osten der Ukraine angezettelt zu haben, "um einen Vorwand zu schaffen, ukrainisches Territorium z

08.05.2014 04:55:23 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
New York Times: Rebellen in der Ost-Ukraine kämpfen auf eigene Faust
Ein Bericht der New York Times widerlegt Darstellungen der Regierung in Kiew und der EU, wonach Russland die Rebellen in der Ost-Ukraine lenkt. Tatsächlich seien die Aufständischen in Donezk auf sich allein gestellt. Unterstützung erhielten sie lediglich von den Bürgern vor Ort. Sie wollen ihre Heimat vor der Übernahme durch die neue Führung in Kiew schützen.
08.05.2014 07:20:37 [guidograndt.wordpress.com/]
Ukraine: Faschisten, Hass, Gewalt – Diese Bilder sind noch nie im deutschen Fernsehen ausgestrahlt worden!
Diese Bilder sind im deutschen Fernsehen wohl noch nie ausgestrahlt worden! Mit Absicht. Denn diese Aufnahmen dokumentieren den ethnischen Hass und die gewaltbereite Gesinnung der Antisemiten, Rechtsradikalen und Russophoben in der Ukraine. Eine Mischung aus SA und Ku-Klux-Klan. Sie sind ein Bildbeweis GEGEN die Behauptung von westlichen Politikern und Pressevertretern, dass es in der Ukraine mit dem Faschismus nicht so schlimm wäre. Jeder von ihnen sollte sich dieses Video anschauen!

08.05.2014 08:00:02 [RIAN]
Italiens Ex-Premier Prodi kritisiert EU-Politik gegenüber Ukraine
„Was haben die Vereinigten Staaten überhaupt mit der Ukraine zu tun?“, fragte der bekannte Politiker.

„Es kommt darauf an, dass Europa geteilt ist. Es konnte nicht die Aktionseinheit demonstrieren. Ein einheitliches Europa könnte die Probleme der Ukraine friedlich lösen“, betonte der Ex-Vorsitzende der Europäischen Kommission.

08.05.2014 08:54:55 [Wallstreet-Online]
Ukraine-Krise: Steinmeier begrüßt "konstruktive Tonlage" Putins
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die "konstruktive Tonlage" von Russlands Präsident Wladimir Putin begrüßt, nachdem sich Putin mit dem Vorsitzenden der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Didier Burkhalter, in der russischen Hauptstadt Moskau zu Gesprächen getroffen hatte. "Was in Moskau besprochen wurde, muss jetzt unverzüglich in die Tat umgesetzt werden", sagte Steinmeier.
08.05.2014 12:30:36 [RandZone]
Zum Tag der Befreiung
Heute, am 69. Jahrestag der Befreiung, ist Deutschland erfüllt vom Kriegsgeschrei und der antirussischen Propaganda der Medien der herrschenden Klasse. Es ist die gleiche Klasse, die den Faschismus beförderte, um ihren Krieg zu bekommen. Ihre politischen Kommis beteiligen sich in der Ukraine an der Installation eines Regimes, in dem erneut Faschisten das Wort führen. Und wie einst in Deutschland brennen nun in der Ukraine Gewerkschaftshäuser. Den Tag der Befreiung erklärt man dort zum “Tra
08.05.2014 12:44:02 [Internet Zeitung]
Referendum in Donezk und anderswo findet jetzt statt
Der Vorschlag der Verschiebung des Referendums durch den russischen Präsidenten Putin wurde vom Volksrat der Region Donezk abgelehnt. Die Vorbereitungen seien schon viel zu weit fortgeschritten und man könne das Volk nicht vor den Kopf stoßen. Alle 3 Mio Wahlscheine seien gedruckt.
08.05.2014 18:52:02 [IMI Online]
„Schlagkräftige Uniform!“
Zum Papier des BundeswehrVerbandes zur weiteren Militarisierung des öffentlichen Lebens. Das Papier „Schlagkräftige Bundeswehr 2020“ ist eine saftige Ohrfeige für das Bundesverteidigungsministerium und die Bundeswehr. Auf über 74 Seiten rechnet der Deutsche BundeswehrVerband vor, was die Bundeswehr für eine unattraktive Arbeitgeberin ist. Jeder und jedem, dem der Weg zur Bundeswehr vorschwebt, sollte dieses Papier, das mitunter mit erschlagendem Detailreichtum aufwartet, lesen, um zu verstehen, dass die Truppe keine Arbeitgeberin mit Zukunft ist: unzählige Überstunden, keine Ruhezeiten nach Auslandsverwendung, grässliche Kinderbetreuung, keine Mitbestimmung, schlechtes Image in der Gesellschaft, keine Perspektive für Azubis, Versetzungsstau, eine Dunkelziffer von 50 Prozent psychisch einsatzgeschädigter Soldat_innen, hoffnungslose Überalterung, schlechte finanzielle Situation, defizitäre Unterkünfte, mangelhafte Ausbildung und Ausrüstung für den Ernstfall, kaum Übernahmen, schlechte medizinische Versorgungen, häufige Umzüge, unendliche Pendelei, kurz: Arbeitsbedingungen der Vormoderne.
08.05.2014 18:53:17 [IMI Online]
Ukraine-Konflikt: Brüsseler Offensive gegen Moskau
Kurz nach dem 1. Mai 2014 begann die militärische Offensive in der Ostukraine. Ermutigt von den USA, der EU und der Bundesregierung begannen ukrainische Truppen unterstützt von Militärhubschraubern, Panzern und Artillerie ihre Angriffe auf von föderalistischen Rebellen gehaltene Städte. Zusätzlich sollen Milizen der faschistischen Organisation Rechter Sektor, die neben der rechtsextremistischen Partei Swoboda über Einzelpersonen auch an der ukrainischen Putschregierung beteiligt ist, an den Attacken beteiligt sein. Am 2. Mai wurden über 40 Menschen – Linke, Kommunisten und Gewerkschafter – in Odessa durch eine Brandschatzung des Gewerkschaftshauses durch Angehörige des „Rechten Sektors“ ermordet.
08.05.2014 19:28:26 [NEOPresse]
Syrien: Christen im Bürgerkrieg politisch gespalten
Malki Hanas Männer mögen keine Fotoapparate. “Die meisten von ihnen sind aus der syrischen Armee desertiert und könnten Probleme bekommen”, sagt der Kommandeur der weitgehend unbekannten bewaffneten Gruppe ‘Sutoro’, die sich fast ausschließlich aus Christen zusammensetzt.
08.05.2014 22:02:08 [antikrieg.com]
Deutschland und andere EU-Länder widersetzen sich den Forderungen der NATO nach ‚Wiederaufrüstung’
Auch ohne die Vereinigten Staaten von Amerika geben die europäischen NATO-Länder selbst für Militär weit mehr aus als Russland, und viele dieser Länder betrachten die „zwei Prozent vom Bruttoinlandsprodukt,“ auf die die Vereinigten Staaten von Amerika drängen, als Geldverschwendung in einer Zeit, wo die Budgets knapp sind.
09.05.2014 04:54:47 [Alles Schall und Rauch]
Jüdische Schutztruppe in Kiew gegründet
Hier folgt jetzt ein Bericht über die Ukraine, den man nicht in den Medien zu sehen bekommt. Warum? Weil er nicht in die westliche Pro-Nazi-Propaganda passt. Juden mit Kampferfahrung habe eine Schutztruppe in der Ukraine gebildet, um sich gegen antisemitische Angriffe schützen zu können. Mitglieder der Truppe haben in der ukrainischen oder israelischen Armee gedient oder sind Kampfsportler, erzählte der Gründer Tvvi Arieli gegenüber israelischen Medien.
09.05.2014 09:51:27 [Netzfrauen ]
D-Day
Putin wurde von Hollande eingeladen und er hat zugesagt, Obama und Merkel werden ebenfalls teilnehmen. Gerade mal 70 Jahre her, vielleicht besinnen sich Obama,Putin und Merkel, aber auch die anderen Staatsoberhäupter, darauf, was uns der 2. Weltkrieg gebracht hat. Genau nichts, nur Leid! Möge der D-Day dazu führen, dass wieder Frieden einkehrt in dieser Welt.
09.05.2014 10:44:59 [Kontextwochenzeitung]
Wenn die Zeugen sterben
Seit einem Jahr läuft in München der NSU-Prozess. Die Zeugenliste dünnt sich aus: Anfang April verstarb unerwartet der zweite Zeuge im Mord- und Terrorkomplex des Nationalsozialistischen Untergrunds mit Bezug zu Baden-Württemberg. Die Todesfälle ereigneten sich jeweils Stunden bevor Ermittler die Männer erneut vernehmen wollten.
09.05.2014 10:56:51 [Telepolis]
Tragödie von Odessa: Verdächtiger Polizeichef macht sich aus dem Staub
Der Polizeichef hat nach Meinung von Augenzeugen Provokateure instruiert, die sich am 2. Mai auf Seiten der Regierungsgegner an einer Straßenschlacht in Odessa beteiligten. Bei der Straßenschlacht gab es nach Medienberichten vier Tote.
09.05.2014 12:19:53 [NEOPresse]
Libyen: Auf dem Weg zum gescheiterten Staat – Auflösungserscheinungen von Tripolis bis Bengasi
Während die ‘Wertegemeinschaft’ NATO in der Ukraine-Krise die Muskeln spielen lässt und Russland militärisch in die Defensive zu zwingen versucht, nehmen die Hiobsbotschaften aus dem Land, in dem das Nordatlantik-Bündnis seine letzte große Kriegsintervention angezettelt hat, kein Ende.
09.05.2014 12:39:38 [chartophylakeion]
Mariupol, 09.05.2014
Den die ganzen letzten Meldungen nach zu urteilen läuft in Mariupol derzeit eine Strafexpedition ohne Rücksicht auf Verluste. Es wird scharf geschossen, bislang mindestens ein toter Zivilist.
09.05.2014 14:31:41 [Politropolis]
Friedensmahnwachen: Botschaft an die Menschen in der Ukraine
Eine Botschaft der Initiatoren und Teilnehmer der Mahnwachen für den Frieden an die Menschen in der Ukraine."Die Welt blickt mit angehaltenem Atem auf die Vorgänge in der Ukraine...Wir trauern mit Euch um den Verlust des Friedens in Eurem Land, den Verlust Eurer Freiheit. Beides habt Ihr verloren, weil fremde Interessengruppen von außen in Euer Leben eingegriffen und ihr Spiel um wirtschaftliche und strategische Interessen auf Eure Kosten gespielt haben."

09.05.2014 14:38:43 [Spiegel.de]
Rüstungshandel: Deutschland steigert Export von Kleinwaffen drastisch
2013 hat die Bundesregierung den Export von Kleinwaffen wie Maschinengewehren im Wert von 135 Millionen Euro genehmigt - eine Steigerung von 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Wichtigste Abnehmer sind arabische Diktaturen.
09.05.2014 22:51:16 [ceiberweiber.at]
Wenn die NATO Kriegsende feiert
Veranstaltungen unter Einfluss der USA - Es ist eine Sache, wenn ÖsterreicherInnen selbstbestimmt an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 69 Jahren gedenken, und eine ganz andere, wenn die Bereitschaft, sich zu erinnern, für NATO-Interessen instrumentalisiert wird. Unter entsprechenden Fragezeichen steht etwa ein Symposium des Bundesheers mit Regisseur Stefan Ruzowitzky über das "Das radikal Böse", aber auch das "Fest der Freude" am Wiener Heldenplatz, veranstaltet vom Mauthausen Komitee.
09.05.2014 22:51:47 [einartysken]
BOKO HARAM IST EINE CIA-GEHEIMOPERATION - WIKILEAKS
Nachdem ich vorgestern diesen Artikel 'Wie Bill gates/MONSANTO den Boko Haram Aufstand schüren' auflegte, habe ich heute von meinem Freund Hamid Beheschti diesen Artikel zugeschickt bekommen, der auf Basis von Wikileaks-Dokumenten belegt, dass Boko Haram ein CIA-Kind ist. Hier wird allerdings mit keinem Wort weder Bill Gates noch MONSANTO erwähnt, und auch nicht die Zionisten, die sich an alle afrikanische Regierungen anschmieren und ihnen ihre 'Hilfe' anbieten, womit sie leider bei den un
09.05.2014 22:52:29 [antikrieg.com]
Ukrainische Soldaten töten 20 Menschen in Mariupol, jagen Polizeistation in die Luft
Während die meisten größeren Operationen des ukrainischen Militärs gegen den Osten im nördlichen Teil des Bezirks Donetsk stattgefunden haben, richteten sich die heutigen Angriffe gegen den Süden und die wichtige Hafenstadt Mariupol, wo mindestens 20 Menschen getötet und eine große Anzahl verletzt wurden.
10.05.2014 05:28:52 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ausnahme-Zustand: Massive Feuergefechte in Mariupol
Nach Angaben der ukrainischen Regierung sollen am Freitag 20 pro-russsische Separatisten getötet worden sein. Separatisten hätten versucht, das Polizeipräsidium zu stürmen, teilte der Minister mit. In dem Gebäude kam es zu heftigen Feuergefechten.
10.05.2014 06:11:03 [Stimme Russlands]
Sahra Wagenknecht: Schuld an Eskalation der Situation in Ukraine sind Länder des Westens
Wenn man die Würde dieses oder jenes Staates ständig verletze, so provoziere dies ihn früher oder später zur Ergreifung von Erwiderungsmaßnahmen, dessen ist sich Sahra Wagenknecht sicher.
10.05.2014 11:45:56 [WSWS]
Wie die Rückkehr des deutschen Militarismus vorbereitet wurde
Das aggressive Vorgehen der Bundesregierung in der Ukraine und die massive Propagandakampagne, die es begleitete, haben viele überrascht. Deutsche Politiker und Meinungsmacher haben nahezu einhellig den faschistischen Putsch in der Ukraine unterstützt. Sie überbieten sich mit Forderungen nach einem härteren Vorgehen gegen Moskau und beschimpfen die Bevölkerung, die die Kriegshetze mehrheitlich ablehnt.
10.05.2014 14:07:01 [The European]
NATO sucht den Super-Gegner
Eigentlich hätte die NATO nach dem Kalten Krieg aufgelöst werden müssen. Als Relikt alter Denkweisen ist das Bündnis eher eine Gefahr als ein Sicherheitsgarant.
10.05.2014 14:08:00 [Fliegende Bretter]
1982 - der Sündenfall
Anfang der Achtziger war eine Mehrheit der europäischen Öffentlichkeit sich einig darüber, dass Krieg als Mittel der Politik ausgedient hatte. Die Friedensbewegung dominierte große Teile des politischen Diskurses. In Deutschland kamen die Grünen erstmals in den Bundestag, Kanzler Schmidt stürzte am Ende über den NATO-Doppelbeschluss. Es schien klar, dass der nächste Krieg im Zeitalter des aberwitzigen Rüstungswettlaufs der Supermächte und des nuklearen Overkills ein totaler und entgrenzter werden könnte, der das Ende der Menschheit bedeutet hätte. Überdies trugen die Amerikaner noch an ihrem Vietnam-Trauma, das sie zurückschrecken ließ, ihre Truppen in Kampfeinsätze zu schicken.
10.05.2014 16:02:35 [t-online.de]
"Fällt die Ukraine, fällt noch mehr"
Der ehemalige Grünen-Spitzenpolitiker sagte über Putin, er "sammelt wieder russische Erde ein, will Russland wieder zu Weltgeltung führen", so zitiert die Bild-Zeitung aus seiner Europa-Rede bei der Herrhausen-Stiftung der Deutschen Bank in Berlin. Wladimir Putin sei wieder zum militärischen Handeln zurückgekehrt.
10.05.2014 16:43:00 [BITS]
Rüstungsbeschaffung – Bleibt doch alles beim Alten?
Eines ist klar: Das Beschaffungswesen der Bundeswehr hat ein Problem. Immer noch und immer wieder. Vom Schützenpanzer HS 30 und dem Starfighter bis zum Eurofighter und dem Puma der Gegenwart. Noch immer gilt, worüber sich Helmut Schmidt bereits als Verteidigungsminister 1971 mokierte, als er eine grundlegende Neuordnung des Rüstungsbereichs anordnete und feststellte. Zitat:
10.05.2014 19:40:49 [antikrieg.com]
Außenministerium gibt den Demonstranten die Schuld daran, dass sie vom ukrainischen Militär angegriffen werden
Die Sprecherin des Außenministeriums Jen Psaki betonte, dass die Gewalt von „prorussischen Separatisten“ verursacht wurde und blieb dabei, dass deren Demonstrationen „unter Verletzung des ukrainischen Rechts“ durchgeführt worden sind.
11.05.2014 06:35:34 [Youtube]
EU/USA hetzen Europäer mittels gesteuerten Medien in den Krieg mit Russland
Angesichts der ernsten Lage in der Ukraine fand in den Räumen des Wiener Akademikerbundes ein Vortrag der Rechtsanwältin Dr. Eva Maria Barki statt. Dabei wurden die Bestrebungen der EU, USA und Russland und die Berichterstattung der westlichen Medien kritisch in Augenschein genommen.
11.05.2014 06:58:27 [Alles Schall und Rauch]
Gouverneur von Cherson - Hitler war ein Befreier
Die faschistische Mentalität und Ideologie des Putsch-Regimes in Kiew wurde am Freitag wieder sichtbar, als ausgerechnet am 69. Jahrestag des Sieges über Nazideutschland der Gouverneur der ukrainischen Provinz Oblast Cherson bei der Gedenkfeier die Behauptung aufstellte, Hitler wäre ein Befreier der Ukraine gewesen. Mit dieser Geschichtsfälschung verletzte er die Gefühle der anwesenden Veteranen aufs tiefste und entehrte das Gedenken an die welche im II. Weltkrieg gegen die Nazi-Invasion ihr Leben gelassen haben.
11.05.2014 07:44:07 [Jürgen Roth Blog]
Über die symbiotische Beziehung von Politik, Wladimir Putin und die Sankt Petersburger Mafia
Viel ist über den russischen Präsidenten Wladimir Putin geschrieben worden. Aber kaum etwas ist über seine Zeit in St. Petersburg bekannt. Sieht man einmal davon ab, dass der Putin-Biograf Alexander Rahr ihn folgendermaßen zu würdigen weiß: „Einen Freund vertraute er nach ein oder zwei Glas Bier an: „Ich habe ein zweites deutsches Wesen in mir entdeckt.“ ...
11.05.2014 09:54:26 [0815-Info]
Wir haben Herrn Putin geschrieben
Mit Freuden gebe ich zu, dass ich seit Beginn der Ukraine-Krise zur inzwischen beträchtlichen Anzahl der deutschen „Putin-Versteher“ gehöre. Längst lässt mich die Anmache seitens der Minderheit von Obama-Verstehern kalt, die zwar in den Leit- und Konzernmedien das Maul aufreißen und das große Wort führen dürfen, aber längst nicht mehr Meinungsführer des Volkes sind.
11.05.2014 09:54:42 [Radio Utopie]
Israel: Verteidigungsministerium “entmilitarisiert” sich freiwillig
Moshe Ya’alon, der Verteidigungsminister und der Chef der Armee, Benny Gantz, teilten mit, dass die grösste Heimatschutzübung “Turning Point 8″ im Juni nicht stattfinden wird.
11.05.2014 09:54:51 [Contra Magazin]
Ukraine: Will die Nationalgarde Städte in Schutt und Asche legen?
Offenbar hat die Nationalgarde rund um Mariupol Mehrfach-Raketenwerfer in Stellung gebracht und ein Ultimatum an die Volkswehr gestellt.
11.05.2014 11:03:58 [Spiegel]
Einsatz gegen Separatisten: Ukrainische Armee bekommt offenbar Unterstützung von US-Söldnern
400 US-Söldner sollen in der Ostukraine gegen die Separatisten kämpfen. Das berichtet "Bild am Sonntag" und beruft sich dabei auf Geheimdienstinformationen. Die Kämpfer kommen demnach vom Militärdienstleister Academi, früher bekannt als Blackwater.
11.05.2014 12:04:20 [Barth-Engelbart]
“Regierungs-”Faschisten morden in der Ukraine gezielt Gewerkschafter, Kommunisten & andere Linke
Wie die Bilder aus dem Odessaer Gewerkschaftshaus zeigen, sind Frauen- auch Schwangere- unter den Mordopfern der Faschisten, aber sie sind auch bei den Selbstverteidigungsgruppen aktiv.. & bei vielen liegt die Ausbildung in der Roten Armee noch nicht allzu lange zurück. Im Westen weiß man gut, warum man die allgemeine Wehrpflicht abschafft zu Gunsten von Berufskiller-Armeen, privaten Söldner-Security-Unternehmen, deren Bildung jetzt auch der DGB-Bundesvorstand begrüßt “zur Sicherung des fr
11.05.2014 15:18:04 [consortiumnews.com]
Burning Ukraine’s Protesters Alive
Exclusive: For the second time in a week, Ukrainian anti-regime protesters holed up in a building were killed by fires set by pro-regime attackers with ties to newly formed neo-Nazi security forces, reports Robert Parry.
11.05.2014 19:35:08 [dw.de]
Deutsche Waffenexporte auf Rekordniveau
Deutschland hat seine Rüstungsexporte im Jahr 2013 erheblich gesteigert. Die Regierung erteilte Einzelausfuhrgenehmigungen im Wert von 5,8 Milliarden Euro, ein Plus von 24 Prozent.
11.05.2014 22:31:07 [Friedensblick]
Milizen schießen auf Wähler in Ost-Ukraine – im Sinne des Völkerrechts
Um die Abstimmung in Krasnoarmeisk, Ost-Ukraine, zu verhindern, stürmten schießend Milizen aus Kiew ein Wahllokal; ein Zivilist erhielt einen Schuss ins Bein.
12.05.2014 04:55:39 [faz]
Nach Zweitem Weltkrieg Veteranen bauten Geheimarmee auf
Ehemalige Offiziere der Wehrmacht und der Waffen-SS haben nach dem Zweiten Weltkrieg am Aufbau einer geheimen Armee gearbeitet. Das geht laut einem „Spiegel“-Bericht aus BND-Unterlagen hervor.
12.05.2014 04:57:02 [Youtube]
USA:Finanzierung Rechter Sektor! Was Westliche Medien verschweigen
10 Mai 2014. Russischer Staatssender \"Rossija1\" berichtet über die Verbindungen der USA zu ukrainischem Neonazis-Verein \"Rechter Sektor\".
12.05.2014 04:59:21 [aristo blog]
Trailer: Pathologie des Konflikts – KenFm im Gespräch mit Rüdiger Lenz
Wir haben einen Entschluß gefasst. Wir werden keine kompletten Videos mehr in unseren Beiträgen einbinden. Das gilt auch für Eigenproduktionen. Nur noch Trailer. Nach dem Trailer kommt der Link zur Quelle.
12.05.2014 05:02:24 [Hinter der Fichte]
Referendum in Donezk: Gute Panzer, schlechte Urnen.
Merkel und Hollande finden, dass unter diesen Bedingungen die Wahl eines Oligarchen zum Präsidenten von NATO-Gnaden stattfinden kann. Aber das Referendum im Süden nicht.
12.05.2014 05:07:04 [Alles Schall und Rauch]
Morden ist legal, ein Referendum illegal
Nach dem Massaker von Odessa vom 2. Mai sollen neben den offiziellen Todesopfern noch weitere 42 Namen auf die Totenliste hinzugekommen sein. Als Todesursachen werden genannt: Schusswunden, Erstickung, Brandwunden, Sturzverletzungen und Vergiftungen. Die meisten im Gewerkschaftsgebäude in Odessa ums Leben gekommenen Menschen sind nicht verbrannt, sondern totgeschlagen worden. Die Leichen wurden dann mit Brennflüssigkeit begossen und angezündet, um den Mord zu vertuschen. So wie es aussieht haben weder die lokalen Behörden, das Regime in Kiew, noch die westlichen Regierungen ein Interesse diesen Massenmord aufzuklären. Klar, wenn die Neo-Nazis in der Ukraine wüten, dann ist das schon in Ordnung. Stattdessen regen sich die westlichen Medien und Politiker mächtig über das Referendum in Donezk and Lugansk auf, nennen es illegal.
12.05.2014 07:11:57 [Radio Utopie]
Israel deklariert Golanhöhe um Quneitra zur gesperrten Militärzone und errichtet Mittel- und Langstreckenraketen-System “Mitar”
Die israelische Regierung benutzt die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen der syrischen Armee und den invasiven Horden ausländischer Söldner um in letzter Minute annektierte Gebiete der Golanhöhen, die an der von den U.N.O.-Blauhelmtruppen der United Nations Disengagement Observer Force (U.N.D.O.F.) kontrollierten demilitarisierten Zone angrenzen, zum Sperrbezirk zu erklären.
12.05.2014 09:35:03 [NEOPresse]
Die Kriegspläne der Nato ab September: schon jetzt online!
Auf meinem Facebookaccount trudeln gerade Filme und Fotos herein. Quelle? Unbekannt. Rechte auch. Kann sie deshalb nicht veröffentlichen – aber beschreiben: 8.5.2014 – Transport deutscher Panzer Richtung Osten bei Tschechien, Brno. Erkennbar: Panzertransporter mit Leopard 2-Panzer.
12.05.2014 12:07:04 [.unzensuriert.at]
Schwerer Verdacht: Arbeitete Eugen Freund für mörderischen Tito-Geheimdienst?
Die Kronen Zeitung berichtet heute über einen hochbrisanten Vorwurf gegen den EU-Spitzenkandidaten der SPÖ, Eugen Freund. Er soll, so behauptet ein slowenischer Historiker, in seiner Zeit als Mitarbeiter des Außenministeriums Informationen an den berüchtigten jugoslawischen Geheimdienst UDBA geliefert haben. Freund bezeichnet das als „lächerlich“, doch das Dokument belastet ihn schwer.
12.05.2014 13:00:05 [Propagandafront]
Aufstände, Revolutionen & internationale Kriege – der wirkliche Megatrend der nächsten Jahre
Die separatistischen Bewegungen gehören ebenfalls zu diesem Trend. Das ist ein weltweiter Trend ... Es besteht die Aussicht darauf, dass es zu einem Auseinanderbrechen der Zivilisation kommt – ein Zusammenbruch, der überall auf dem Planeten von zentralisierten und korrupten Regierungen angeheizt wird.
12.05.2014 13:39:39 [IMI Online]
Ein Quadrocopter im libyschen Bürgerkrieg: Momentaufnahme einer Drohnenproliferation
Das Experimentieren mit und Optimieren von kreisrunden Drohnen mit etwa einem Meter Durchmesser und vier (Quadrocopter) oder acht (Octocopter) Rotoren ist mittlerweile zur Standardaufgabe an Informatik- und Robotikinstituten in ganz Deutschland (1) und weltweit geworden. Kritik hieran im Kontext einer vermeintlichen Militarisierung von Forschung und Lehre wird jedoch mit dem Verweis auf die zivilen Anwendungsfelder solcher Micro-UAVs (Unmanned Aerial Vehicles) entschieden zurückgewiesen. Es handle sich dabei eben um klassische Dual-Use-Güter, die sowohl zivil und sinnvoll, als auch militärisch verwendet werden könnten, worauf die Wissenschaftler_innen jedoch keinen Einfluss hätten und keine Verantwortung trügen.
12.05.2014 13:43:54 [IMI Online]
China: Terror im Griff?
Die chinesische Polizeiuniversität (People’s Public Security University of China) hat ein neues Studienfach etabliert: Anti-Terror. Die deutsche Online-Ausgabe der Volkszeitung verweist auf die Meldung, wonach mit dem neuen Studienjahr 80 Studierende im Fach „Anti-Terror“ aufgenommen werden sollen. Das Studienfach umfasst Kurse über den Terrorismus, internationale Terrororganisationen und die internationale Zusammenarbeit gegen den Terrorismus.
12.05.2014 14:04:30 [Ria Novosti]
Auseinandersetzungen im Gebiet Donezk forderten bisher 50 Tote
Bei den blutigen Zusammenstößen zwischen Anhängern der Föderalisierung und Sicherheitskräften sind im ostukrainischen Gebiet Donezk insgesamt etwa 50 Menschen getötet und 245 verletzt worden, teilte der Pressedienst der Gebietsverwaltung von Donezk am Montag mit.
12.05.2014 14:06:36 [ExpressZeitung]
Ukraine: Krieg oder Frieden?
Zahlreiche internationale Analytiker haben in Eile die Vereinbarung zur Überwindung der ukrainischen Krise vom 17. April in Genf zwischen USA, Russland und EU begrüßt. An den Verhandlungen haben auch die Vertreter der Ukraine teilgenommen, wodurch ihre Position teilweise legitimiert wurde, obwohl man sich fragen muss, wen sie überhaupt vertreten.
12.05.2014 14:14:56 [Lügenrepublik - Russia TV - AntikriegTV]
Russia 1 TV bestätigt geplante Zusammenarbeit von ukrainischen Faschisten und US-Behörden
Vorgestern hatte ich unter der Überschrift: US-Behörden boten “Rechten Sektor” langfristige Finanzierung an, geschrieben, dass es Verhandlungen zwischen dem “Rechten Sektor” in der Ukraine und US-Behörden gab, mit dem Ziel diese Faschisten finanziell und organisatorisch zu unterstützen. Vor wenigen Stunden hat AntikriegTV eine Nachrichtensendung von Russia 1 TV vom 10.05.2014 online gestellt, die diese Ungeheurlichkeit bestätigt
12.05.2014 14:18:10 [ExpressZeitung]
Ukraine-Konflikt: Unseliger US-Einfluss auf EU und Osteuropa
Nach der Ankündigung der "New York Times" vom 20.04.2014, die bekanntermaßen über hervorragende Informationsquellenzum US-Außenministerium verfügt, besteht kein Zweifel mehr daran, dass Barack Obama den Rest seiner Amtszeit dafür nutzen wird, um Russland zu isolieren.
12.05.2014 15:36:15 [contra-magazin.com]
Blackwater: Die Söldnertruppe fürs Grobe
Selbst die Springerpresse, die immer die Schmiere liefert, wenn es nötig ist, die transatlantische Achse zu fetten, kann nicht mehr leugnen, dass in der Ukraine US-Söldner auf Seiten der Kiewer Junta kämpfen.
12.05.2014 15:45:00 [.epochtimes.de]
Ströbele: Aufenthalt von US-Söldnern in der Ukraine wäre Skandal
...Der Grünen-Politiker wolle nun in Erfahrung bringen, ob und wann die Regierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über den Einsatz von US-Söldnern in der Ukraine informiert wurde. "Deshalb habe ich eine Anfrage an die Bundesregierung gerichtet und hoffe, darauf bald eine Antwort zu bekommen", so Ströbele.
 Topthemen (58)
01.05.2014 07:35:54 [Existenz]
Sensation! ARD-Journalisten mit Rückgrat entdeckt!
ARD-Journalisten mit Rückgrat entdeckt -ihre Eigenschaften: Sie sind pensioniert, haben beruflich nichts mehr zu befürchten und bekommen vermutlich eine üppige Rente. Ihre Namen: Gabriele Krone-Schmalz und Volker Bräutigam. Krone-Schmalz geigte den rückgratlosen Kollegen auf ZAPP die Meinung, Bräutigam legte Beschwerde beim Rundfunkrat gegen ARD-Desinformation in Sachen Ukraine ein.
01.05.2014 08:49:58 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Idiotisches aus der Klapsmühle. Oder: Wie man heute Glück produziert
Früher wurden die Nachrichten noch nahezu neutral versendet - ohne Meinung. Das ist heute anders. Fast alle "News" werden mit "überraschend" oder "besser als erwartet" verhunzt. Für mich eine Art von Nerv-Faktor, doch die Methode funktioniert prächtig...
01.05.2014 09:08:39 [datenschutzticker.de]
Big Brother Awards 2014
Träger dieses Negativpreises wurde in der Kategorie Politik das Bundeskanzleramt ”für geheimdienstliche Verstrickungen in den NSA-Überwachungsskandal sowie unterlassene Abwehr- und Schutzmaßnahmen”. Im Bereich Verbraucherschutz wurde die Firma LG für ihre smarten Fernsehgeräte ”geehrt”. Im Bereich Verkehr erhielt das Unternehmen Meinfernbus den Preis, weil es Reisende verpflichtet, zusammen mit einem Online-Ticket immer auch einen amtlichen Ausweis vorzuzeigen. In der Kategorie Wirtschaft wurde die Firma CSC (Computer Science Corporation), deren deutsche Tochter für Bundesministerien arbeitet, “ausgezeichnet”. Sie sei an Projekten wie dem elektronischen Personalausweis, der Kommunikation mit Behörden (De-Mail) und dem bundesweiten Waffenregister beteiligt.
01.05.2014 09:11:14 [IKNews]
Mißfelder: Rebell oder Tollpatsch?
Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Philipp Mißfelder (CDU), steht derzeit neben Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) im Zentrum der Kritik unserer kriegsgeifernden Journaille, nachdem bekannt geworden war, dass der junge CDU-Mann an dem Geburtstagsempfang für Schröder in St. Petersburg teilgenommen hat. Gibt es einen Rebell für den Frieden am Hofe unserer Kanzlerin?
01.05.2014 19:57:00 [Spiegel.de]
Snowden-Vernehmung: US-Schützenhilfe für die Bundesregierung
Die Bundesregierung setzt den NSA-Untersuchungsausschuss mit einem Rechtsgutachten aus den USA unter Druck, um eine Vernehmung von Edward Snowden offenbar zu verhindern. Selbst Abgeordnete der Regierungsparteien sind empört.
02.05.2014 08:57:58 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Rache der verschwundenen Leser
Die Berichterstattung vieler Medien zur Situation und den wirtschaftlichen Zusammenhängen in Europa war und ist ein Trauerspiel. Mit den aufgeregten, oft wortgleichen Parolen nach dem Putsch in Kiew setzen viele Zeitungen und der Staatsrundfunk noch eins drauf. So macht man noch mehr Leser zu Ex-Lesern...
02.05.2014 21:22:41 [Jenny´s Blog]
Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling: “Langfristig wird jedes Geldsystem durch Zins und Zinseszins zusammenbrechen”
Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling hat auf ihrer Website einen interessanten Text veröffentlicht. Wie so ein Text die Filter der “politischen Korrektheit” durchdringen konnte ist mir ein Rätsel. Deshalb möchte ich hier daraus zitieren.
03.05.2014 07:57:50 [Netzfrauen ]
Belgien will Lebensmittelverschwendung verbieten
Es steht außer Frage, dass sie letztendlich im Müll und auf den Weg zur Biogasanlage landen. Jetzt sollen von Supermärkten nicht verkaufte Lebensmittel zuvor Organisationen angeboten werden. Diese Entscheidung wurde am Freitag vom Ausschuss für Umwelt, mit nur einer Stimmenthaltung der MR, im Wallonischen Parlament einstimmig getroffen. Eine Entscheidung, die vom Sektor der Lebensmittelhändler als unproduktiv angesehen wird.


03.05.2014 16:51:27 [radio-utopie.de]
Neuer dringlicher Appell des Iran: keine Atomwaffen in der Region – Saudi-Arabien präsentiert nukleare Raketen
Saudi-Arabien brüstet sich am 29. April 2014 auf einer Militärparade mit Langstreckenraketen mit Nuklearsprengsätzen.
04.05.2014 05:42:02 [.german-foreign-policy.com]
Alte, neue Verbündete
Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat möglicherweise viel enger mit dem vormaligen ukrainischen NS-Kollaborateur Stepan Bandera zusammengearbeitet als bisher bekannt. Dies legen Recherchen des Berliner Historikers Grzegorz Rossolinski-Liebe nahe.
05.05.2014 04:45:21 [antikrieg.com]
Medien der Vereinigten Staaten von Amerika vertuschen Massenmord in Odessa
Die Massenmedien der Vereinigten Staaten von Amerika marschieren im Gleichschritt mit der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika und gehen so weit, sogar einen dermaßen abscheulichen Massenmord zu vertuschen.
05.05.2014 04:45:46 [Contra Magazin]
Nach dem Brandanschlag: Massenmord mit über 100 Toten in Odessa?
Offenbar wurden nach dem Brandanschlag in Odessa noch über 100 Menschen vom Rechten Sektor ermordet. USA, EU und NATO tragen mit der Unterstützung der Kiewer Junta die Verantwortung für diese Entwicklung!
05.05.2014 08:53:43 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ein Kartenhaus auf Treibsand. Und wir sind alle dabei!
Sollte Ihnen bewusst sein, in welcher Gefahr sich das immer enger vernetzte wirtschaftliche Gebilde dieser Welt befindet, gehören sie zu einer Minderheit. Sie erkennen mehr als die meisten Politiker und Notenbanker. Und diejenigen in dieser Gruppe von Entscheidern und Fädenziehern, die sich der Gefahren bewusst sind, drehen sich entweder ohnmächtig weg oder nutzen diese Fragilität zu ihrem Vorteil...
05.05.2014 10:18:36 [German Foreign Policy]
Morde in Odessa und die beispiellose Desinformationskampagne führender deutscher Medien
Die beispiellose Desinformationskampagne führender deutscher Medien hat anlässlich der in Odessa verübten Morde an über 40 Menschen einen neuen Höhepunkt erreicht. In der ukrainischen Millionenmetropole sei das Gewerkschaftshaus "in Brand geraten" - "eine Katastrophe", deren Urheber noch nicht bekannt wären, hieß es unmittelbar nach der Brandschatzung am 2. Mai übereinstimmend.
05.05.2014 12:44:21 [Hinter der Fichte]
Ukraine-Krise: "Verdeckte Agenda" in Berlin
Die US-Organisation "German Marshall Fund" (GMF) wird auf einer Webseite des ukrainischen selbsternannten Putschisten-Premier Jazenjuk als "Partner" aufgeführt. Gleichzeitig schreibt sie an wichtigen außenpolitischen Konzepten und Reden deutscher Politiker mit. Ein Mitarbeiter des GMF ist der bekannte US-Neokonservative Robert Kagan, der Ehemann von Victoria "Fuck-the-EU" Nuland.
05.05.2014 14:26:50 [Rationalgalerie]
John McCain: Ein Mann gegen Merkel
"Freunde" nennt die merkwürdige Merkel die Leute in den USA, die ihr, vor allem aber uns, immer in jene Gegend treten, in die das offizielle deutsche Herz rutscht wenn es um die USA geht - in die Hose. US-Senator John McCain, auch so ein "Freund", hat nun die Obama-Versteherin Merkel "peinlich" genannt. Nicht ihrer devoten NSA-Neigung wegen. Nicht weil Merkel immer noch kein neues Handy besitzt. Nicht weil die schlechte Kanzler-Darstellerin eine Freundin amerikanischer Chlorhühnchen ist. Nein, die Merkel, so McCain, liefere ihr Land der deutschen Industrielobby aus.
05.05.2014 15:55:03 [diepresse.com]
Amerikas Jobwunder ist eine Illusion
Zeitungen jubeln das Ende der US-Jobkrise herbei. Dabei sinkt die Arbeitslosigkeit nur, weil so viele Amerikaner wie nie komplett aufgegeben haben - und gar keine Arbeit mehr suchen.
05.05.2014 20:25:18 [Jasminrevolution]
Bommeleeër: Gladio und das Allied Clandestine Committee (ACC)
Luxemburg. Im Kalten Kriegs unterhielt die NATO bekanntlich eine Geheimarmee namens “Gladio”, die sogenannte Stay-Behind-Einheiten. Es handelte sich um paramilitärisch ausgebildete “Zivilisten”, oft aus rechtsextremen Gruppen rekrutiert, die im Kriegsfall einen Guerillakrieg organisieren sollten, nachdem die Rote Armee sie überrollt haben würde. Gladios Aufgabe: Hinterhalte, Spionage, Sabotage, eben “Bombenleger” (luxemburg. “Bommeleeër”). Jetzt gab es Neues übers "Allied Cl
05.05.2014 20:26:43 [diepresse.com]
Argentinien: Besitzt Vatikan Hinweise zu geraubten Kindern?
Eine Gründerin der Menschenrechtsorganisation „Großmütter der Plaza de Mayo“ wirft der katholischen Kirche Mitwisserschaft bei Untaten des früheren Militärregimes vor. Papst Franziskus wurde um Hilfe gebeten.
05.05.2014 20:27:41 [IKNews]
Plunge Protection Team: Wenn eine Legende sich selbst überlebt
Das Plunge Protection Team (PPT) war lange Zeit ein Mythos. Seiten die darüber schrieben wurden – so wie heute auch in vielen anderen Fällen – als Verschwörungstheoretiker abgehandelt. Die Vorwürfe waren allerdings auch gewaltig, es ging nicht um weniger als die Manipulation der Märkte mit fast unbegrenzten Mitteln.
06.05.2014 07:21:34 [guidograndt.wordpress.com/]
Die Wahrheit über den Massenbrandmord in Odessa!
Frauen, Kinder und Männer werden bei lebendigem Leib verbrannt. Von Nazis. Schauplatz: die südukrainische Hafenstadt Odessa. Das alles erinnert an die dunkelsten Zeiten des Nationalsozialismus. Die Medien schweigen, die Politiker vertuschen. Der Westen finanziert die Übergangsregierung mit, die auch aus der faschistischen, antisemitischen und russophoben Partei Swoboda besteht. Wir bezahlen ukrainische Rechtsnationalisten, die Menschen lebend abfackeln. Hier die ganze Wahrheit.
06.05.2014 08:16:11 [Friedensblick]
Inszenierung von Rechtsstaat – Ein Jahr NSU-Prozess, Teil 1
In den NSU-Prozess wurden große Erwartungen gesetzt, die jedoch am ungeklärten Verfassungsschutzhintergrund der Taten abprallen.
06.05.2014 12:23:56 [nzz]
Kritik von unerwarteter Seite, Krim-Referendum stark gefälscht
Das Referendum über den Anschluss der Krim an Russland war massiv gefälscht, sagt ein Bericht des Menschenrechtsrats des Russischen Präsidenten.
06.05.2014 15:01:08 [Ria Novosti]
Abgeordneter zu Massaker in Odessa: Verkleidete Spezialkräfte waren im Einsatz
Nach Angaben Sawenkos setzen sich die genannten Bataillone aus Mitgliedern rechtsradikaler nationalistischer Organisationen zusammen und werden vom ukrainischen Unternehmer Igor Kolomoiski finanziert.
06.05.2014 16:45:11 [Flegel]
NATO plus Wirtschafts-NATO
Gibt die Krise in der Ukraine eigentlich Grund, sich zu amüsieren? Ich denke ja, wenn ich so manche Presseartikel lese. So berichtet der Spiegel über den NATO-Generalsekretär Rasmussen, der aussagt: "Russland führt sich auf wie ein Gegner". Diese Aussage verbindet Rasmussen mit einer Forderung, die Militärausgaben nicht zu senken, wie das in einigen NATO-Ländern geplant sei, sondern sie stattdessen zu erhöhen.


06.05.2014 17:41:39 [.zerohedge.com]
And The First Thing Ukraine Will Buy With IMF Money Is...
A month ago, it was alleged, that Ukraine - under cover of night - loaded its gold reserves onto a plane and shipped them off (for safekeeping) in the US, as the potential price of 'liberation'. So how ironic that, given the massive gas debts that Ukraine owes to Russia (and prepayments pending), and sizable bond maturities pending, the first thing that Ukraine's National Bank governor will be buying with his freshly minted loan from the IMF is... buy a billion dollars of gold.
06.05.2014 17:43:19 [Cashkurs]
Nicht wegschauen, Bundesregierung: Brauner Mob in Kiew marschiert und prügelt sich auf dem Maidan-Platz
Da marschierten sie auf, die Swastika- und Fackelträger der ultrarechten Svoboda-Partei, die in Kiew mit in der so genannten Übergangsregierung sitzt. Ausgerechnet auf dem Maidan-Platz kam es in der letzten Woche zum Ausbruch massiver Straßenkämpfe, ohne das dieses Ereignis dem Gros der deutschen Medienlandschaft eine Nachricht wert gewesen wäre. Es ist genau diese Kiewer Regierung, die durch die Bundesregierung und den Westen hofiert wird.
06.05.2014 19:22:46 [Luftpost]
Frau Merkels Besuch bei Obama ruft die Rolle Deutschlands im US-Drohnenkrieg in Erinnerung
Die britische Menschenrechtsorganisation REPRIEVE wirft der Merkel-Regierung unter
Berufung auf deutsche Quellen Komplizenschaft im US-Drohnenkrieg vor.

07.05.2014 04:57:28 [Radio Utopie]
Frankreich: Staatsrat weist E.U. zurück in die Wüste, jetzt und zukünftig keine Gen-Pflanzen
In den Jahren 2011 bis 2013 galt schon ein vorläufiges Verbot. Im März diesen Jahres verbot das französische Landwirtschaftsministerium die gentechnisch veränderte Maissorte MON810, die von Brüssel als “Futtermittel” zugelassen wurde.
07.05.2014 09:52:43 [www.konjunktion.info]
Ukraine: False Flag Operation voraus?
Nach Informationen von RIA Novosti soll die ukrainische “Übergangsregierung” 200 russische Armeeuniformen und 70 Dienstausweise russischer Truppenoffiziere nach Donezk gebracht haben. Dabei stützt sich der Bericht von RIA auf einen unbestätigten und anonymen Informanten in Kiew. Was man davon halten soll und ob es sich nur um “Gegenpropaganda” Moskaus handelt, kann angesichts fehlender weiterer Berichte dazu nicht ausgeschlossen werden.
07.05.2014 10:18:29 [Goldreporter]
Perth Mint nimmt Stellung zu schwachen Edelmetall-Verkäufen
Im vergangenen Monat hat die Perth Mint die schwächsten Verkaufszahlen seit zwei Jahren gemeldet. Gegenüber Goldreporter äußerte sich die australische Prägeanstalt zu den Gründen.
07.05.2014 17:03:05 [Hinter der Fichte]
ARD schweigt: Raketenwerfer gegen ukrainische Kinder
Die ARD schweigt eisern zu den Truppenmassierungen der Ukraine gegen das eigene Volk. Der gesamte Mainstream von Spiegel bis Süddeutscher und Zeit ist mit ARD und ZDF trotz dratsischer Reaktionen des Publikums zur flächendeckenden 24-Stunden-Hetze übergegangen. Zum Schutz wird lebensfremd einfach behauptet, Du und ich wären alle Agenten Russlands. Sie decken so die schleichende Faschisierung unseres Landes.
07.05.2014 22:42:04 [quer-denken.tv]
Verfassungsversammlung in den USA - Kampf hinter den Kulissen
Sehr seltsam: Eine noch nie dagewesene Entwicklung in den Vereinigten Staaten, und kein Schwein berichtet. Es gibt ein Gesetz in den USA, daß eine Verfassungsversammlung vorsieht, wenn zwei Drittel der Bundesstaaten das begehren. Und genau das ist jetzt passiert. Was soll da beschlossen werden? Und warum berichtet es keiner?
08.05.2014 04:47:30 [antikrieg.com]
Neil Clark - Wahlen in Syrien: Wählt richtig – sonst …
Jede Wahl, die nicht so läuft, wie die Eliten des Westens das wünschen, oder wahrscheinlich nicht so verlaufen wird, wie sie es haben wollen, wird automatisch als „Betrug“ oder „Verhöhnung der Demokratie“ hingestellt, noch bevor sie stattfindet. Das wird gemacht, um dem Sieger die Rechtmäßigkeit zu entziehen.
08.05.2014 12:40:46 [Telepolis]
Bürger verkaufen ihren Strom selbst
Kommt jetzt "das Manufaktum" unter den Stromprodukten? Die ersten Energiegenossenschaften schließen sich zu einem Dachverband zum Verkauf von regional erzeugtem Ökostrom zusammen
08.05.2014 12:53:53 [Kontext:Wochenzeitung]
Mit dem Trecker gegen Fracker
Energiewende und Klimaschutz – damit beschäftigt sich die Umweltministerkonferenz vom 7. bis 9.Mai in Konstanz. Der BUND und rund ein Dutzend weitere Organisationen wollen da ein Wörtchen mitreden. Sie nutzen die geballte Fachkompetenz vor Ort und protestieren gegen Fracking, Agro-Gentechnik und das Freihandelsabkommen TTIP.
08.05.2014 18:39:02 [Contra-Magazin]
USA: Verfassung auf dem Prüfstand
Bundesstaaten berufen angesichts der herrschenden Probleme eine Verfassungsversammlung ein. Damit gerät die US-Bundesregierung unter Druck.
08.05.2014 20:36:15 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Kalt durch die Küche enteignet
Berlins ReGIERende feiern schon wieder - und zwar jetzt noch höhere Steuereinnahmen. Bis 2018 steigen die Zuflüsse in das Fass ohne Boden (Finanzkasse) um 100 auf dann rund 740 Milliarden Euro. Das sind 20 Milliarden Euro mehr als geplant. Feiern Sie mit!
09.05.2014 04:57:33 [Gaertner´s Blog]
Fieberhafte Vorbereitungen auf die nächste Krise
Dramatische Geständnisse kommen oft spät: Im Beichtstuhl, oder auf dem Sterbebett. Wenn es sich um ehemalige Finanzminister handelt, werden sie in Büchern abgelegt. Das bringt mehr Geld.
09.05.2014 12:27:09 [Netzfrauen ]
Freihandelsabkommen TTIP: NAFTA, CAFTA...und deren Folgen
Bevor die Deutschen sich von der internationalen und US-Polit-Buerokratie das TTIP verkaufen lassen, waere es doch vernuenftig, sich anzuschauen, wie es den Laendern geht, die mit den USA (oder eigentlich mit den gewissenlosesten Reichen der USA) derartige Freihandelsabkommen eingegangen sind.
09.05.2014 15:05:14 [Stimme Russlands]
Menschenrechtler rufen zur Ermittlung der Tragödie in Odessa auf
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat die ukrainischen Behörden aufgefordert, die Ursache der tragischen Ereignisse in Odessa am 2. Mai festzustellen, bei denen Dutzende Menschen ums Leben gekommen waren.
09.05.2014 18:01:02 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Vor dem Jagdunfall
Die größte High Yield-Pleite aller Zeiten hält Investoren nicht davon ab, munter weiter auf die vermeintlich ungefährliche Renditejagd zu gehen. Offenbar halten viele Anleger den Markt noch immer für eine Maschine, bei der man sich das Rendite-Risikoprofil aussucht um sich dann zurückzulehnen um auf die Erträge zu warten ...
10.05.2014 05:27:02 [Gaertner´s Blog]
Blogger-Krisen, Billig-Läden und Finanz-Bullies
Hat der Papst gerade gelogen ? Theoretisch nein. Denn als Stellvertreter Gottes auf Erden spricht er mit göttlicher Zunge. Der wollen wir nicht unterstellen, dass sie gespalten ist. Aber praktisch ? Ja !
10.05.2014 06:18:27 [Hinter der Fichte]
Odessa: Acht Achtungszeichen - Agent Provocateurs und Täter kennen Parubij
Die Spur führt nach Kiew. Aus den vielen Fragezeichen von Odessa haben sich nach sieben Tagen acht Ausrufungszeichen herausgebildet.
10.05.2014 11:03:08 [Buergerstimme]
Verschwörungstheorien: Negativbezeichnung dient Diffamierung
Sämtliche Register werden gezogen, um den Machterhalt zu sichern. Daher nicht weiter verwunderlich, wenn menschliche Psyche herhalten muß.
10.05.2014 11:47:01 [Junge Welt]
Meister der Hintertreppe
Jean-Claude Juncker ist der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei für die Europawahlen. Der langjährige Regierungschef der größten Finanzoase des Kontinents, Luxemburg, vertritt wie kein anderer die Macht der Banken.
10.05.2014 12:28:14 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Commerzbank finanziert Atomwaffen-Konzerne mit 1,8 Milliarden Euro
Die Commerzbank finanziert Unternehmen, die Atomwaffen herstellen, mit 1,8 Milliarden Euro. Damit wird der deutsche Steuerzahler, der die Commerzbank nach der Finanzkrise retten musste, gezwungen, den Bau von Massenvernichtungswaffen zu finanzieren. Die staatliche Bank bügelte die Kritik auf der Hauptversammlung mit Allgemeinplätzen ab.
10.05.2014 12:53:30 [Radio Utopie]
Ukraine: “Gouverneur” des Putsch-Regimes nennt Hitler einen “Befreier”
Aufruhr unter den Menschen, in Kherson, Ukraine, vor dem Denkmal des Sieges über den deutschen Faschismus, am Gedenktage dieses Sieges, vor dem Handlanger eines gerade aus Berlin, unter der Flagge “pro-Europas”, eines imperialen Paneuropa zurückgekehrten neuen Faschismus.
10.05.2014 16:50:57 [n-tv]
Ein Gesetz, das es nicht geben darf: Nach dem Asylantrag geht's in den Knast
Noch ist es nur ein Referentenentwurf. Bald aber könnte das Papier aus dem Innenministerium Gesetz sein. Es ist die Perversion einer humanitären Flüchtlingspolitik.
11.05.2014 06:10:31 [Netzwerk Volksentscheid]
53 STÄDTE-MAHNWACHEN IN GANZ DEUTSCHLAND SOWIE ÖSTERREICH & SCHWEIZ
Wie jetzt jeden Montag in vielen Städten Abstimmung mit den Füßen, Demos und Mahnwachen für den Friedenserhalt. Hier die Liste Deutschland, Österreich, Schweiz. – Hingehen, Kennenlernen, Vernetzen und Ausweiten. Wer weiß wie lange es das Internet noch geben wird…
11.05.2014 07:06:21 [YouTube]
Schweizer Politiker:Geldsystem ist ein grosses Betrugssystem
Mai 2014: Lukas Reimann Rede zur Goldinitative.
Ungedecktes Geld ist der grosse Betrug unserer Zeit.

12.05.2014 05:05:01 [Telepolis]
Ostukraine: Misstrauensvotum gegenüber Kiew
Ja, natürlich, das Referendum in Donezk und Lugansk war nicht legitim, es muss auch keineswegs anerkannt werden. Aber es sollte denen zu denken geben, die angeblich für die Freiheit und Demokratie eintreten. Offenbar sind große Teile der Bevölkerung in der Ostukraine mit der durch den Maidan inthronierten Regierung in Kiew nicht einverstanden und haben auch Angst vor dem, was aus dem Westen kommen könnte, ohne deswegen, wie die Sprachregelung in den westlichen Medien heißt, schon unbedingt prorussisch sein zu müssen
12.05.2014 08:44:10 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Eine monströse Abweichung
Die Spannungen in der Ukraine sollen Aktienkurse und Goldpreis treiben. Vielleicht ist das so. Aber warum sollte die Politik der Ukraine Procter & Gamble oder Nestle oder Boeing weniger wertvoll machen? Warum sollten die Aktionäre von RJ Reynolds sich darum kümmern, wer die Steppe schlecht regiert?
12.05.2014 10:30:11 [German Foreign Policy]
"Faschistische Freiheitskämpfer"
Das Erstarken faschistischer Kräfte in der Ukraine unter der Ägide des Kiewer Umsturzregimes führt zu Rückwirkungen bei dessen deutschen Unterstützern. In München beginnt eine Debatte über die Ehrung eines ukrainischen Holocaust-Befürworters; in der Presse heißt es, es gehe dabei um die "Frage", ob "ein faschistischer Freiheitskämpfer" (!) öffentlich gewürdigt werden solle. Der Kiewer Bildungsminister, ein Absolvent der "Ukrainischen Freien Universität" in München, nimmt den fraglichen Holocaust-Befürworter in deutschen Medien in Schutz.
12.05.2014 11:11:55 [Telepolis]
Verwischte rote Linien
Die US-Position gegenüber Russland ist in sich nicht schlüssig, wie Parlamentsanhörungen in Washington in der vergangenen Woche zeigten. Was steckt hinter der Drohkulisse?
12.05.2014 12:07:35 [Cashkurs]
CK*wirtschaftsfacts in conversation with Jim Martens
My guest is EWI´s Senior Currency Strategist Jim Martens from Clarkesville, Georgia who is pretty sure that the euro is on the verge of a large swing to the downside. While the current sentiment among currency traders is favouring the euro too much over the U.S. dollar, it is Jim´s prediction that the important euro support line around 1.20 will not hold once the expected downturn will have set in.
12.05.2014 13:57:02 [World Socialist Web Site]
Trotz russischer Zugeständnisse: USA und Kiewer Marionettenregime verschärfen Ukraine-Konflikt
Amerikanische Regierungsvertreter und Sprecher des Marionettenregimes in Kiew wiesen den Versuch des russischen Präsident Wladimir Putin, die Krise in der Ukraine zu entschärfen, zurück und kündigten an, ihre Angriffe auf regimefeindliche Demonstranten in der Ostukraine noch zu verschärfen.
12.05.2014 15:47:27 [golem.de]
"Wir töten Menschen auf Basis von Metadaten"
Der frühere NSA-Chef Michael Hayden ist für provokante Äußerungen bekannt. Nun bestätigte er freimütig, zu welchen Zwecken Verbindungsdaten genutzt werden können.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (42)
01.05.2014 07:56:51 [Internet Zeitung]
TISA ist nach ACTA und CEPA die nächste Kriegserklärung der Global Player an Politik und Verbraucher
ACTA wurde durch massive internationale Kritik gestoppt, mit dem geheim gehaltenen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP könnte es entsprechend laufen, jetzt erfahren wir von TISA, welches in eine ähnliche Richtung zielt.
02.05.2014 04:51:39 [Sprengsatz]
Welche Wertegemeinschaft?
Mit wem hat Deutschland eine Wertegemeinschaft? Sicher mit Frankreich, mit Spanien, mit Dänemark, mit den Niederlanden, mit Italien und mit den anderen EU-Staaten. Wir teilen die großen Werte westlicher Demokratien.
02.05.2014 07:13:11 [foodwatch]
Separatorenfleisch gesucht!
Jährlich werden etwa 70.000 Tonnen Separatorenfleisch – maschinell vom Knochen abgelöstes Restfleisch, das besonders billig ist – in Deutschland verarbeitet. Genug, um daraus etwa 2 Milliarden Bockwürstchen herzustellen. Obwohl Separatorenfleisch, wenn es in verpackter Ware verarbeitet wird, einer Kennzeichnungspflicht unterliegt, finden sich im Handel nur sehr wenige Produkte, die diese Zutat aufweisen. Insider aus der Lebensmittelbranche äußern den Verdacht, dass große Mengen Separatorenfleisch ohne Deklaration verarbeitet werden.
02.05.2014 14:41:49 [Goldseiten.de]
Barrick Gold - Zwischen Baum und Borke
Nach dem vor zwei Tagen vermeldeten Gewinnrückgang um gut 90% für das 1. Quartal 2014, schloss der Kurs gestern mit knapp 17 USD auf einem neuen Jahrestief und gleichzeitig auf dem tiefsten Stand seit Ende Dezember 2013. Wann kommt Barrick Gold endlich wieder in die Puschen?
03.05.2014 16:48:53 [thueringer-allgemeine.de]
Weiterer Geheimvertrag zu Bischofferode aufgetaucht
Das Dokument ist Teil des Kali-Fusionsvertrags und zeigt: Die angeblich wertlose Grube wurde für fast 48 Millionen Mark verkauft.
03.05.2014 20:18:31 [Existenz]
Lobbyismus-Kritiker Werner Rügemer verklagt von IZA
Daniela Lobmueh
Hamburg. Werner Rügemer, der bekannte Kritiker von Finanz- und Lobby-Korruption, steht am 9.Mai in Hamburg vor Gericht. Vor der berüchtigten Pressekammer muss er sich gegen eine Unterlassungsklage des IZA verteidigen. Das Institut für die Zukunft der Arbeit setzt sich dafür ein, dass wir alle immer mehr arbeiten müssen für immer weniger Geld. Finanziert wird das IZA zu 75% von der Unternehmensstiftung der Deutsche Post AG/DHL, einem der größten Profiteure von Billigarbeit

04.05.2014 05:46:01 [.sueddeutsche.de]
Sieg über das Gesetz
Was hat das Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa mit der Amputation der Ukraine zu tun? Der im Abkommen geregelte Investitionsschutz bedeutet Politik nach Wunsch der Wirtschaft, er entstellt das Recht und hebelt die Demokratie aus.
04.05.2014 08:44:37 [Wallstreet-Online]
Währungsreform Teil 4: Es regnet Banker vom Himmel
Je tiefer der deutsche Generalstaatsanwalt bohrt, desto mehr Zeugen werden anscheinend 'gesellselbstmordet', schrieb die Tage ein bekannter US-Journalist.


04.05.2014 09:43:11 [Schnappfischkapitalismus]
TTIP – es geht voran…
Ungeachtet des – zugegebenermaßen leisen – Protests gehen die Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) ungehindert weiter. Der darin geregelte Investitionsschutz der Konzerne garantieren ihnen einen umfassenden Investitionsschutz, den sie unabhängig des geltenden Rechts einklagen können.
04.05.2014 14:40:58 [Netzfrauen ]
Verraten, Verkauft und zum „Abschuß“ freigegeben...
...so komme ich mir vor, liebe Leserinnen und Leser der Netzfrauen, denn ganz genau so werden wir Bürger in Deutschland und ganz Europa von unseren Regierungen und den „Allmächtigen“ in Brüssel behandelt.
Wir haben keine Demokratie mehr, auch wenn sie immer wieder gebetsmühlenartig versuchen, uns ihre Handlungen als demokratisch zu verkaufen.
Alles was sie tun beweist uns tagtäglich aber genau das Gegenteil.

04.05.2014 16:44:42 [focus.de]
Bauscht die Stiftung Warentest ihre Testergebnisse auf?
Eine Institution gerät ins Wanken: Wegen umstrittener Tests gerät die „Stiftung Warentest“ zunehmend unter Druck. Jetzt sind unbekannte Dokumente aufgetaucht, die Zweifel an den Methoden des Instituts wecken.
05.05.2014 05:01:34 [ORF ]
Gespräche unter „guten Freunden“
Noch ist der Widerstand gegen das geplante europäisch-amerikanische Freihandelsabkommen (TTIP) nicht verklungen, schon sind nun Verhandlungen über ein weiteres umstrittenes Abkommen bekanntgeworden. Seit 2012 wird über einen internationalen Vertrag zum Handel mit Dienstleistungen (Trade in Services Agreement, TISA) hinter verschlossenen Türen verhandelt.
05.05.2014 08:29:05 [Netzfrauen ]
Taktik der Chemieriesen in einem Billionen Geschäft
Michele Simon und Friends of the Earth decken irreführende Werbung der Chemieunternehmen Bayer, Syngenta und Monsanto auf. Die Werbetaktik zielt darauf ab Zweifel an den wissenschaftlichen Ergebnissen zu streuen. Damit werden die Politiker zum Narren gehalten, um Gegenmaßnahmen zu verzögern, die neonicotiniode Schädlingbekämpfungsmittel betreffen könnten, die einen wesentlichen Beitrag zum Bienenrückgang geleistet haben.
05.05.2014 09:44:43 [Schnappfischkapitalismus]
Über politische Bauarbeiten
Die letzte Woche war durch den Brückentag für viele eine passende Gelegenheit, einmal auszuspannen. In dieser Zeit wurden die politischen Baustellen weiter beackert. So wurde bekannt, dass das Transatlantische Handelsabkommen (TTIP) einen umfassenden Investitionsschutz für Konzerne bietet, wie ich hier ausführlich geschildert habe. Dadurch können politische Entscheidungen vergoldet werden...
05.05.2014 10:17:06 [altermannblog]
Jetzt fährt er auch noch, der Knecht
Joschka Fischer macht Reklame für BMW und lässt sich von der ehem. Außenministerin Albright vermarkten. Seine Stellungnahmen zu Ukraine haben Geschmäckle. Wem dient Herr Fischer?
06.05.2014 07:50:46 [Sueddeutsche.de]
Freihandelsabkommen TTIP - Mit Arroganz gegen die Angst
Containerweise Befürchtungen: Fast eine halbe Million Menschen sprechen sich mit ihrer Unterschrift gegen das Freihandelsabkommen mit den USA aus. Zum Schmunzeln findet das der Verhandlungsführer der Europäer bei einem Aufeinandertreffen mit den Kritikern. Bundeswirtschaftsminister Gabriel gibt sich kritischer.


06.05.2014 08:05:41 [foodwatch]
foodwatch unterstützt Musterklage gegen Aldi
Die Verbraucherin hatte Ende Mai 2013 zwei Päckchen „Irische Butter“ bei Aldi Nord gekauft, die sich als verdorben herausstellten. Sie hatte daraufhin von dem Discounter Informationen darüber verlangt, was genau mit den betroffenen Paketen nicht in Ordnung war. Aldi Nord hatte gegenüber der Kundin zwar eingeräumt, dass die Butter nicht zum Verzehr geeignet war und versichert, man habe das Lebensmittel im Labor überprüft – weigert sich jedoch bis heute, die Laborergebnisse herauszugeben.
06.05.2014 12:16:02 [Informationsdienst Gentechnik]
Rückt Lebensmittelbehörde EFSA noch näher an Industrie?
Morgen entscheiden die Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten in Brüssel, wer künftig die Arbeit der Lebensmittelbehörde EFSA überwacht. Auf der Liste der Kandidaten stehen auch Industrie-Lobbyisten – sie gelten sogar als Favoriten. NGOs warnen vor noch mehr Einfluss der Privatwirtschaft auf diejenigen Stellen, die eigentlich die Interessen der Verbraucher und der Umwelt im Blick haben sollen.
06.05.2014 12:32:27 [NEOPresse]
Neue Generation herbizidresistenter Agrarpflanzen vor der Zulassung
In den USA steht eine neue Generation herbizidresistenter Nutzpflanzen vor der Zulassung. Wie aus Washington zu hören ist, tritt die biotechnologische Landwirtschaft mit drei neuen genmanipulierten Mais- und Sojasorten in die nächste Phase.
06.05.2014 16:49:37 [LobbyControl]
Erfolg: Rheinland-Pfalz will nun doch Transparenz bei Nebeneinkünften
Anfang der Woche wurde bekannt, dass die rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten zukünftig ihre Nebentätigkeiten offenlegen sollen. Und das, obwohl Landtagspräsident Joachim Mertes (SPD) dies letzte Woche noch für unnötig hielt. Wir waren nicht ganz unbeteiligt daran, dass die Regierungsparteien nun plötzlich Handlungsbedarf bei den Nebeneinkünften sehen. Lesen Sie selbst, wie es dazu kam.
06.05.2014 17:51:27 [IKNews]
OECD und Co.: Organisationen die niemand braucht
Kaum jemand kann den Dschungel der Abkürzungen noch durchdringen. OECD, IWF, BIZ und was die Vorstellungskraft auch noch so hergibt. Das hat Strategie und eine ganze Armada an Worthülsen-Architekten ist damit beschäftigt neue Kreationen zu schaffen. Es muss wichtig klingen, es muss offiziell klingen und vor allem müssen die Leute das Gefühl haben es sein
07.05.2014 04:43:02 [eco-world.de]
Protestaktion: Zivilgesellschaft macht Dampf gegen TTIP
Dampf machen gegen TTIP - unter diesem Motto demonstrierte das Bündnis "TTIPunfairHandelbar" am heutigen Dienstag in Berlin gegen das EU-US Freihandelsabkommen TTIP. Bei der Protestaktion fuhr das Bündnis unter anderem eine große Kartoffeldämpfmaschine vor das Brandenburger Tor, die ordentlich Dampf verbreitete
07.05.2014 10:18:02 [Netzfrauen ]
Wie Monsanto die Regierungen kontrolliert- How Monsanto Controls the Government
Die unschönen Machenschaften des Riesen der Gentechnik haben dazu geführt, dass das Unternehmen ungeahnte Ausmaße angenommen hat. Monsanto unterwanderte im Laufe seiner Entwicklung Behörden und zahlte viel Geld für eine große und einflussreiche Lobby.Die Ausgaben von 70 Millionen Dollar für Lobbyarbeit seit 1998 und 10 Millionen Dollar an Wahlkampfspenden in den letzten zehn Jahren.
07.05.2014 17:05:16 [Gulli]
Lobbycloud will Lobbyarbeit europaweit transparent machen
Das Webprojekt Lobbycloud hat es sich zum Ziel gesetzt, Lobbyarbeit innerhalb der EU genau zu durchleuchten. Der auf der Re:publica 2014 vorgestellte Dienst fordert Parteien dazu auf, Schreiben von Interessenvertretern zu veröffentlichen. So soll unter anderem automatisch überprüft werden, inwiefern die Wünsche der Industrie, Einfluss auf tatsächlich verabschiedete Gesetze nehmen.
07.05.2014 20:02:33 [Denkraum]
LobbyCloud – Lobbyismus sichtbar gemacht
Lobbyisten liefern Texte, die EU-Abgeordnete wörtlich in Gesetzesanträge schreiben: Diese Fälle macht LobbyPlag seit 2013 öffentlich.

Mit ihrem neuen Projekt LobbyCloud gehen die Verantwortlichen noch einen Schritt weiter. Künftig wollen sie dort nicht nur vorformulierte Gesetzestexte, sondern auch “Drohungen, Warnungen und Gejammer” von Lobbyisten veröffentlichen, so Initiator Marco Maas im Interview mit dem Brüsseler ARD-Korrespondenten Christian Feld.

08.05.2014 10:57:41 [faz]
Google und Co. warnen vor Zweiklassen-Internet
Die amerikanischen Pläne, eine „Überholspur“ im Internet einzurichten, stoßen auf immer heftigere Kritik - auch bei den großen Internetkonzernen. In einem offenen Brief warnen Unternehmen wie Amazon, Google und Facebook jetzt vor einer „großen Bedrohung“ für das Internet.
08.05.2014 11:18:36 [Die Presse]
Greenspan: Menschen zu dumm für neue Technologien
Der langjährige US-Notenbankchef erklärt das hohe Einkommensgefälle in fast allen Industriestaaten damit, dass immer weniger Menschen fähig sind, mit dem technologischen Fortschritt mitzuhalten. A.d.R. Wahrscheinlich kann jeder dieser Dummen besser mit einem Smartphone umgehen wie er selbst. Es stellt sich also die Frage; "in welcher Beziehung Dumm".
08.05.2014 15:46:53 [mesh-web.de]
Annette Schavan (CDU) wird Vatikan-Botschafterin mit 10.000 Euro Grundgehalt
Trotz erbitterter Proteste des Personalrats im Auswärtigen Amt gegen die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan, weil sie über keinen Hochschulabschluss verfügt, wird die CDU-Politikerin Botschafterin beim Vatikan. Der Posten ist mit einem Grundgehalt von mehr als 10.000 Euro dotiert, zuzüglich einer Luxus-Residenz im Herzen Roms.
08.05.2014 18:37:07 [Buergerstimme]
TiSA: Ergänzung zum TTIP stärkt Konzernlobbyismus
Damit die Vormachtstellung der Konzerne reibungslos ausgebaut wird, finden die zu beschließenden Verhandlungen ohne die Bevölkerung statt..
09.05.2014 04:47:17 [Lobby Control]
Schöngefärbte Tierhaltung im Unterricht
„Das Schwein hat Schwein gehabt. Es hat noch seinen Ringelschwanz“, schrieb die Taz über Unterrichtsmaterial des Vereins information.medien.agrar e.V. (i.m.a.). Die Zeitung hatte an unserer Führung zu Meinungsmache an Schulen auf der Bildungsmesse didacta teilgenommen. Dabei stießen wir u.a. auf den Stand des i.m.a. Hinter dem Verein stehen nach eigenen Angaben Organisationen der deutschen Landwirtschaft.
09.05.2014 10:54:50 [netzwertig]
Das Gerede vom teuren Netzausbau ist vorgeschoben
Telekommunikationskonzerne begründen die Infragestellung der Netzneutralität gerne mit den zu refinanzierenden Ausgaben für den Ausbau ihrer Leitungen. Doch das Instrument zur Kostendeckung existiert bereits: Preis- und Produktdifferenzierung bei Internetzugängen – fairer und cleverer, als die Telekom es plante.
09.05.2014 11:08:26 [Tagesanzeiger]
Fairer Handel, gesundes Essen
Gemäss Bundesrat Burkhalter könnte das THIP-Abkommen zu einer Verschlechterung der Standards führen, die in der Schweiz bei der Lebensmittelproduktion und in der Landwirtschaft gelten. Die EU und die Vereinigten Staaten sind wichtige Handelspartner unseres Landes, und das Cassis-de-Dijon-Prinzip macht es schon heute möglich, dass in Europa zugelassene Produkte auf unseren Markt gelangen können, auch wenn sie unseren eigenen Anforderungen nicht genügen.
09.05.2014 12:27:31 [Konjunktion]
Geheimverhandlungen: TTIP war gestern, heute ist TISA
Noch laufen die geheimen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP, dem immer mehr öffentlicher Gegenwind entgegen bläst, da kommt schon der nächste “Hammer” um’s Eck: TISA.

TISA steht für Trades in Services Agreement (Vertrag zum Handel mit Dienstleistungen) und wird parallel zu TTIP bzw. TPP seit 2012 – wie soll es auch anders sein – ebenfalls hinter verschlossenen Türen und außerhalb der Regelungen der WTO, sowie ohne Beteiligung nationaler Parlamente, zwischen 23 WTO-Mitgl

09.05.2014 22:49:08 [jungewelt.de]
Ein-Prozent-Diktatur
Wissenschaftliche Studie: USA sind eine Oligarchie. US-Senator Sanders wollte von Fed-Chefin dazu eine Erklärung, bekam sie aber nicht
10.05.2014 07:43:57 [heise]
US-Patent: Amazon lässt sich Fotografieren vor weißem Hintergrund schützen
Amazon hat vom US-amerikanischen Patentamt die Schutzrechte auf ein System erteilt bekommen, in dem es im Wesentlichen darum geht, Personen oder Objekte vor weißem Hintergrund zu fotografieren. Das Unternehmen hatte das Patent im November 2011 beantragt, Mitte März wurde es abgesegnet.
10.05.2014 07:45:01 [IPPNW]
Commerzbank: Die Bombe an Ihrer Seite
Eine Gruppe von AktivistInnen hat heute früh mit einer Aktion vor der Hauptversammlung der Commerzbank in Frankfurt eine neue Kampagne gegen die Finanzierung von Atomwaffen gestartet. Mit einer Parodie des DFB-Werbespots für die Commerzbank liefen JoggerInnen in grauen Kapuzensweatshirts zur Frankfurter Messehalle 11. Das Transparent mit dem Spruch „Die Bombe an Ihrer Seite” begrüßte die AktionärInnen, die zur Hauptversammlung eintrafen.
10.05.2014 19:39:03 [Lügenrepublik]
US-Behörden boten “Rechten Sektor” langfristige Finanzierung an
Viktoria Nuland (“Fuck the EU“), ihres Zeichens Assistant Secretary of State im Dienst des US-Außenministeriums der USA soll laut der russischen Zeitung “Iswestja” Ende April 2014 mit Vertretern des Rechten Sektors, also ukrainischen Faschisten, über eine langfristige Finanzierung verhandelt haben. Ziel war es, den “Rechten Sektor” langfristig als vollwertige, politische Partei aufzubauen.
11.05.2014 05:59:30 [Buergerstimme]
Facebook mit neuem Werbetool Audience Insights
Die weltgrößte Social Community Facebook agiert entsprechend forsch. Kein Wunder, daß nunmehr mit neuem Werbetool unterwegs bei soviel Usern.
11.05.2014 07:40:07 [Globalinformations]
WDR Die Story: Edelmarken zum Hungerlohn
Vor einem Jahr stürzte eine Textilfabrik in Bangladesch ein und begrub über tausend Näherinnen unter den Trümmern. Spätestens da war klar: Die Arbeitsbedingungen für Näherinnen dort und in anderen Billiglohnländern sind unzumutbar.
12.05.2014 13:00:33 [RandZone]
Energiekonzerne: Gewinne privatisieren – Kosten vergesellschaften
Laut “Spiegel” wollen die Energie-Monopole E.on, RWE und EnBW ihre derzeit noch privaten atomaren Profitmaschinen dem deutschen Volk schenken. Die von ihnen betriebenen Strahlenmeiler sollen in einer “öffentlich-rechtlichen” Stiftung untergebracht werden, wo sie bis zum geplanten Ende 2022 weiter zu Nutz und Frommen der Staatskasse Atomstrom produzieren.
12.05.2014 13:00:47 [Polenum]
Her mit der nächsten Bad Bank
Die Sache läuft immer nach demselben Schema: zuerst wird gezockt bis zum Umfallen! Gewinne werden privatisiert, als unfassbar hohe Boni an Vorstände und leitende Angestellte ausbezahlt. Zu guter Letzt platzen die hoch riskanten Geschäfte und der Staat muss als Bürge einspringen. So funktioniert das System vieler Banken bis heute! Nach der Pleite wird eine Bad Bank gegründet, für die der Steuerzahler aufkommen muss!
12.05.2014 15:38:10 [sueddeutsche.de]
Neue Steuer-Schlupflöcher für Amazon, Apple und Ikea
Eigentlich wollen Europas Regierungen gemeinsam gegen die Steuertricks der Konzerne vorgehen. Doch nun fallen einige Staaten den anderen in den Rücken - und führen sogar neue Schlupflöcher ein.
 Deutschland (62)
01.05.2014 08:18:00 [Wallstreet-Online]
Umfrage: Weniger Deutsche mit Merkels Arbeit zufrieden
Mit der Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zeigen sich in einer neuen Umfrage deutlich weniger Bundesbürger zufrieden als noch vor einem Monat. 65 Prozent zeigten sich im aktuellen ARD-"Deutschlandtrend" mit Merkels Arbeit zufrieden oder sehr zufrieden, sieben Prozentpunkte weniger als im Vormonat.
01.05.2014 08:49:07 [n-tv]
Die etwas andere Asylpolitik: Roma abschieben leichtgemacht
Die Zahl der Asylanträge von Flüchtlingen aus Balkanstaaten steigt rasant. Bis jetzt. Die Bundesregierung hat einen ungewöhnlichen Weg gefunden, diesen Trend zu stoppen.
02.05.2014 04:55:01 [contrAtom]
Störfall-Report für April 2014
Im April 2014 mussten 15 Störfälle, Vorkomnisse oder Abweichungen vom regulären Betrieb in Atomanlagen verzeichnet werden. Davon betreffen 13 deutsche Anlagen. Seit Jahresbeginn summieren sich die Störungen in Deutschland auf 25, davon 21 meldepflichtige.
02.05.2014 12:33:28 [RandZone]
April 2014: 7.048.259 Leistungsbezieher
2.943.334 Menschen werden in der offiziellen Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) vom April als arbeitslos registriert. Damit hat es die BA endlich wieder geschafft, die ideologisch-psychologisch wichtige 3-Millionen-Marke zu unterschreiten. Doch trotz aller “Saisonbereinigungen” verharrt die Zahl der Leistungsbezieher weiterhin bei sieben Millionen.
02.05.2014 15:46:32 [Law Blog]
Diese unbequemen Gesetze aber auch
Mit einer fragwürdigen Ermittlungsmethode gerät die Polizei in Baunatal in die Kritik. Die Ermittler hatten von 15 Mitarbeiterin im örtlichen VW-Werk DNA-Proben genommen. Offiziell auf “freiwilliger” Basis. Allerdings wäre auch hierfür eine richterliche Anordnung erforderlich gewesen.
02.05.2014 21:18:13 [rbb-online.de]
Polizeipräsident Feuring unter Druck
Die Brandenburger Polizeistatistik für das Jahr 2013 war geschönt. Das haben Recherchen des rbb-Politikmagazin "Klartext" enthüllt, die inzwischen vom Bund der Staatsanwälte gestützt wurden. Polizeipräsident Arne Feuring ist unter Druck und weist öffentlich die Vorwürfe zurück. Nach rbb-Informationen räumen Polizeikreise jedoch ein, dass die Klartext-Recherchen stimmen.
03.05.2014 05:00:42 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-05-02
Zehn Thesen GEGEN eine neue Agenda 2020 / Statistisches Bundesamt: Einzelhandelsumsätze mit -1,9 Prozent / Prognosedauer des Ifo-Index liegt bei 4 Tagen / Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon / NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) lobt Leiharbeit / Der Schwindellohn kommt - oder auch nicht / Krieg gegen den Mittelstand / ThyssenKrupp Marine Systems: Geschäfte wie geschmiert / Langfristig wird jedes Geldsystem durch Zins und Zinseszins zusammenbrechen / Frankreich: Nationalversammlung be
03.05.2014 06:57:56 [PI]
Neues von Edathy – Schlinge zieht sich zu
Noch wird nicht mit internationalem Haftbefehl nach ihm gefahndet, doch die Vorwürfe gegen den schon seit geraumer Zeit als Kinderfreund bekannten ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy scheinen sich zu verdichten.
03.05.2014 16:49:15 [abendblatt.de]
Verfassungsschutz hat Infos über 23.000 Schleswig-Holsteiner
Der Verfassungsschutz verfügt aktuell über Informationen zu mehr als 23.000 Schleswig-Holsteinern. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Piraten hervor.
03.05.2014 16:49:39 [Radio Utopie]
STAATSAFFÄRE: Edathy lud noch im November 2013 strafbare Kinderpornografie über Bundestag-Server auf Laptop
In der Affäre um ex-Bundestagsabgeordneten Edathy und das Bundeskriminalamt werden nicht nur Fragen an Parlamentspräsident Norbert Lammert laut. Auch stellt sich die Frage: Wer darf das Parlament “überwachen”? Und wer tut das?
03.05.2014 22:55:53 [fuldainfo.de]
Merkel skeptisch gegenüber Wirkkraft bundesweiter Volksentscheide
. Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist es fraglich, ob bundesweite Volksentscheide enttäuschte oder auch desinteressierte Nichtwähler für die Demokratie begeistern können.
04.05.2014 16:43:41 [.kriegsberichterstattung.com]
Peter Gauweiler: Was machen deutsche Soldaten in Ukraine?
Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gerät wegen ihrer dubiosen Aktionen – der Entsendung deutscher Soldaten in die Ukraine - zunehmend unter Druck.
04.05.2014 23:26:58 [Handelsblatt.com]
Staatsanwälte lassen Tausende Betrüger unbehelligt
10.000 Ärzte sollen bei Abrechnungen von Laborleistungen betrogen haben. Doch die Justiz zog sie nicht zur Rechenschaft. Rund 150 Verfahren sind ohne Folgen eingestellt worden oder verjährt, belegen interne Dokumente.
05.05.2014 05:10:06 [RandZone]
Kohlekraftwerke stoßen Nervengift aus
In Deutschland stammten einer aktuell veröffentlichten Studie zufolge 2010 bis 2012 rund 70 Prozent der Quecksilberemission aus dem Energiesektor, vor allem aus den mit Braun- und Steinkohle befeuerten Kraftwerken. Die größten Quecksilber-Mengen stießen zuletzt das Vattenfall-Braunkohlekraftwerk im brandenburgischen Jänschwalde mit 505 Kilogramm aus sowie die beiden RWE-Anlagen Neurath und Niederaußem in Nordrhein-Westfalen mit jeweils 497 Kilogramm.
05.05.2014 07:49:49 [eigentümlich frei]
Immobilien: Bewahlkämpfen sich zwei Räuber
Der akute Wohnungsmangel beherrscht die aktuell aufkeimenden Wahlkämpfe in vielen deutschen Kommunen. Gleichzeitig herrscht jedoch gähnende Leere in vielen Immobilien.
Der Grund? Regulierung
Angesichts bundesweit durchgedrückter Mietpreisbremsen und Sanierungsverbote fürchten viele Immobilieneigentümer um ihr Hab und Gut. Anstatt ihre Wohnung dem Risiko einer abnutzenden Vermietung auszusetzen, bevorzugen viele den Leerstand, um wenigstens die bereits getätigte Investition zu schützen. U

05.05.2014 08:51:54 [n-tv]
Nach Kritik an OSZE-Beobachtern: CSU-Größen distanzieren sich von Gauweiler
Dass Peter Gauweiler "vom gemütlichen Schreibtisch in München aus das Verhalten deutscher Soldaten in Geiselhaft" maßregelt, gefällt vielen in der CSU nicht. Auch Parteichef Seehofer geht auf Distanz zur Kritik an den in der Ukraine freigelassenen OSZE-Geiseln.
05.05.2014 12:37:22 [RandZone]
Zu politisch motivierte Straftaten
Jüngst wurden die offiziellen Zahlen politisch motivierter Kriminalität im Jahre 2013 veröffentlicht. Insgesamt gab es demnach 31.645 Straftaten und 2.848 Gewalttaten – eine Steigerung gegenüber 2012 um gut 15 Prozent. Hervorgehoben werden wie gehabt die “linksextremistischen” Straftaten, die um rund 40 Prozent zugenommen hätten. Wobei die Täter aus diesem Spektrum vor allem (84 Prozent) für Gewalt im Zusammenhang mit Demonstrationen (i.d.R. wohl gegen “Rechts”) verantwortlich se
06.05.2014 04:49:53 [scharf-links.de]
Ein Brief an die führenden Persönlichkeiten der Friedensbewegung
Prof. Dr. Mohssen Massart, aus Teheran stammender Professor für Politik und Wirtschaft am Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück mit den Forschungsschwerpunkten Mittlerer und Naher Osten,.
06.05.2014 04:50:17 [t-online.de]
Schockierende Missstände und Betrug in der Pflege
Die Missstände in Burger-King-Restaurants haben vor einer Woche bereits großes Aufsehen erregt. Für die zweite Folge von "Team Wallraff - Reporter Undercover" hat sich der Fernsehsender RTL ein noch sensibleres Thema ausgesucht: Alte und Pflegebedürftige, die zum Opfer überforderter Pflegekräfte werden, während sich gleichzeitig Betrüger in der ambulanten Pflege die Taschen voll machen.
06.05.2014 04:54:07 [contrAtom]
Steuergelder für Atomforschung: FZ Jülich unterläuft Atomausstieg
Wissenschaftler und Techniker des Forschungszentrums Jülich sind am Bau eines neuen Atomkraftwerks in China beteiligt. Immer noch fließen Fördergelder in die Erforschung von veralteten Atomtechnologien. Atomkraftgegner sehen den deutschen Atomausstieg konterkariert und fordern den sofortigen Stopp. Die Politik will Aufklärung.
06.05.2014 07:26:14 [CARTA]
Nicht auf Augenhöhe
Bundesregierung wie EU-Kommission machen sich gegenüber den USA beschämend klein, statt energisch für die Grundrechte ihrer Bürger einzutreten.
06.05.2014 08:17:59 [Goldseiten]
Abzocke deutscher Autofahrer: Was mit Kfz-Steuer, LKW-Maut und Co. wirklich geschieht
Der Grund: Ganze 48,1 Milliarden Euro hat der Bund im vergangenen Jahr über Mineralölsteuer, Kfz-Steuer und LKW-Maut eingenommen. Doch nur 19 Milliarden Euro hiervon seien nach den Angaben von Vertrauliche Mitteilungen tatsächlich auch für Straßenbauprojekte und Reparaturarbeiten aufgewendet worden. Damit bleiben fast 20 Milliarden Euro, welche die deutschen Autofahrer im Jahr 2013 dem Staat unfreiwillig für Sozialausgaben, Schuldenabbau und Personalkosten zur Verfügung stellten.
06.05.2014 15:04:41 [Rationalgalerie]
Hat Josef Joffe auf seinen Laptop gekotzt?
Über das deutsche TV-Kabarett im Allgemeinen
und „Die Anstalt“ vom 29. April im Besonderen. Ich lebe noch nicht so lange in diesem Land, um mir ein Urteil darüber erlauben zu können, ob es ein wirklich politisch linkes TV-Kabarett (inkl. Systemhinterfragung) hierzulande je gegeben hat. In „meiner“ Zeit jedenfalls nicht. Über peinlichen Karikaturen ihrer selbst wie Mathias Riechling oder schwer Haltungsgeschädigten wie dem Neoliberaliebling und selbsternannten INSM-Botschafter Dieter Nuhr liegt eh das große schwarze, schwere Tuch der kaum steigerbaren Fremdscham.

06.05.2014 16:43:09 [ceiberweiber.at]
Warum Deutschland vor den USA in die Knie geht
Neben der Stationierung amerikanischer Truppen spielt auch eine grosse Rolle, dass die amerikanischen Geheimdienste auch nach der Wiedervereinigung so präsent sind. Die USA rechtfertigen ihre verdeckte Einmischung damit, dass man bei Deutschland eben aufpassen müsse, dass es nicht wieder zu einer Entwicklung wie in den 1930er Jahren kommt. Und damit es keine Medienaufsehen erregenden Neonazis gibt, kümmert man sich auch selbst darum, dass es diese Debatte in Permanent stattfindet.

06.05.2014 17:41:19 [news.de]
Günter Wallraff deckt auf: Schläge im Altenheim und Pflege-Mafia
Parallel dazu deckt Günter Wallraff selbst eine weitere erschreckende Praxis auf: In Berlin existiert eine regelrechte Altenpflege-Mafia. Das Prinzip: Rüstige Rentner, die Hartz IV beziehen, werden von Ambulanten Pflegediensten angesprochen, um dem Sozialamt deren Pflegebedürftigkeit vorzugaukeln.
06.05.2014 18:57:59 [ NEUES-DEUTSCHLAND.DE.]
BND beriet Militärbeobachter
Der umstrittene Einsatz von Militärbeobachtern mitten in der Ukraine-Krise sorgt weiter für Diskussionen.
07.05.2014 04:55:42 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-05-06
Hamburg: Neue Innenstadt-Mülleimer machen Pfandflaschensammeln unmöglich / Hartz IV: Wie Anwälte mit der Armut verdienen / Ein Hartz-IV-Anwalt berichtet / Jeder zweite Hartz IV-Bezieher dauerhaft in Hartz IV / Hartz IV: DGB fordert 2.500 Prämie für Fortbildung / OECD: Vom Wachstum profitieren nur die Reichen / In Schweden wird die 30-Stunden-Woche eingeführt / Rente mit 63: Halbherzig und ungerecht / Energiewende: Merkel-Regierung will Ökostrom-Eigenverbrauch besteuern / Bundesregierung wi
07.05.2014 08:49:04 [Kontext:Wochenzeitung]
Der andere Filbinger
Heute grün, gestern schwarz: Matthias Filbinger ist der Prototyp des schwäbischen Grünen. Eher pragmatisch als rebellisch. Eher bewahrend als vorwärtsstürmend. Bei der Kommunalwahl kandidiert der Sohn des früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten erstmals für die Ökopartei.
07.05.2014 09:52:09 [Post-von-Horn.de]
Die SPD auf Postenjagd
(uh) Die Bundestagswahl 2013 erlöste die Republik vom seltsamsten Wahlkampf ihrer Geschichte. Bei den vielen Zumutungen, mit denen die SPD die Bürger damals für dumm verkaufte, war sie mit ihren 25,7 Prozent gut bedient. Das Wahlresultat bewies: Es gibt genügend Wähler, die sich von nichts und niemandem abschrecken lassen.
07.05.2014 14:37:56 [duckhome.de]
Annette Schavan - Eine Betrügerin wird Botschafterin im Vatikan
Es gibt Geschichten die sind so schön, die kann nur das Leben schreiben. Annette Schavan die wegen Betruges (Plagiat) bei ihrer Dokterarbeit ihren Doktortitel abgeben musste und auch als Bildungsministerin nicht mehr haltbar war, wird nun deutsche Botschafterin im Vatikan. Sicherlich ist es ziemlich gleichgültig wer beim Papst als Botschafter rumläuft, aber darum ging es ja auch nicht. Das ist ja schließlich nur ein Versorgungsposten damit Frau Schavan nicht ernsthaft in die Verlegenheit komm
07.05.2014 17:01:43 [Kontext:Wochenzeitung]
Gefeuert, mit den besten Wünschen
Beide hoch gelobt, beide rausgeschmissen. Anna Hajek (47), die Tochter des berühmten Bildhauers, und ihr Mann Jörg Brillen (58) waren dem Südwestrundfunk (SWR) sogar Preise wert. Als Cutterin und Filmemacher. Ein schwerer Autounfall veränderte alles. Jetzt sehen sich die Parteien vor Gericht wieder. Über den Umgang einer öffentlich-rechtlichen Anstalt mit ihren Mitarbeitern.
07.05.2014 20:32:05 [Spiegel.de]
Haushaltskontrolle: Opposition murrt über designierten Rechnungshofchef
Kay Scheller soll auf Wunsch von Schwarz-Rot neuer Präsident des Bundesrechnungshofs werden. In der Opposition gibt es Zweifel an seiner Unabhängigkeit - Scheller ist enger Vertrauter von Unions-Fraktionschef Kauder.
07.05.2014 22:42:32 [badische-zeitung.de]
CDU-nahe Unternehmer geben AfD eine Bühne
Wenn am Donnerstag und Freitag 300 Unternehmenschefs in Dresden zusammenkommen, hören sie keine Reden von Bundesministern und dem Spitzenpersonal der Großen Koalition. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf jemanden, der neu im politischen Geschäft ist: Bernd Lucke, Parteivorsitzender der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD).
08.05.2014 07:17:33 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-05-07
Hartz IV und die Nutznießer der sozialen Misere / Wir sind enttäuscht / Erschreckende Privatisierungs-Bilanz: Immer mehr Behandlungsfehler in Kliniken / Hebammen: Der Zorn der Helferinnen / Streikrecht einschränken? Nein, ausweiten! / Die oberste Datenschutzbehörde des Landes gibt es noch / Willfährige Partner von NSA & Co. / Annette Schavan - Eine Betrügerin wird Botschafterin im Vatikan / SPD-Chef Gabriel lobt TTIP: "Deren Kritiker haben keine Ahnung" / Neue Internetplattform LobbyCloud
08.05.2014 13:14:16 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Elbphilharmonie: Staatsanwalt prüft Schritte gegen Ole von Beust
Die Hamburger Staatsanwaltschaft prüft derzeit, ob das Verhalten des früheren Bürgermeisters Ole von Beust und weiterer Verantwortlicher strafbar ist. Ein Bericht des Parlamentarischen Untersuchungs-Ausschusses weist nach, dass die Hamburger Bürgerschaft bewusst getäuscht wurde.
08.05.2014 17:23:50 [0815-Info]
Peter Gauweiler, erzkonservativer CSU-Mann, mit peinlichen Fragen
Permanent wiederholten unsere Regierungspropagandasender von ARD über RTL bis ZDF sowie die versammelte Alpha-Presse, die „OSZE-Militärbeobachter“ seien auf der Grundlage des „Wiener Dokuments“ der OSZE unterwegs, es gehe um Herstellung vonTransparenz und vertrauensbildende Maßnahmen.
08.05.2014 20:34:39 [Spiegel.de]
Neue Banknoten: Diebe bringen Zehn-Euro-Scheine vorzeitig in Umlauf
In Hamburg haben Unbekannte die neuen Zehn-Euro-Scheine in Umlauf gebracht - obwohl diese erst ab September gültig sind. Das Geld stammt offenbar aus einem Einbruch, bei dem nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen 700 der Banknoten gestohlen wurden.
09.05.2014 08:57:50 [Kontext:Wochenzeitung]
Stückwerk
Wer aus einem Puzzle ein großes Ganzes machen will, braucht Geduld, Hartnäckigkeit und vor allem am Ende alle Teile. Die grün-rote Landesregierung feiert in diesen Tagen ihren dritten Geburtstag. Noch steht nicht fest, ob der versprochene Wechsel Stückwerk bleibt oder ob Baden-Württemberg tatsächlich und nachhaltig andere Konturen bekommt.
09.05.2014 09:53:07 [der newsblog]
Gesundheitswesen: Die bundesdeutsche Psyche ist unterversorgt!
Gesundheitspolitik - Versorgung psychisch Kranker muss besser werden: flexiblere Behandlungsmöglichkeiten, Bürokratie-Abbau und Stärkung der Vorsorge.
09.05.2014 10:35:40 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
NSU: Prozess ohne Aufklärung
Am 6. Mai 2013 beginnt vor dem Oberlandesgericht München (OLG) der Prozess gegen Beate Zschäpe, Ralf Wohlleben und die drei anderen Angeklagten. Draußen vor dem Justizzentrum bewegen sich seit dem frühen Morgen Hunderte von Menschen. Es wird live übertragen. Und es wird demonstriert – nicht nur gegen den Mordterror der rechtsradikalen Vereinigung, sondern auch gegen den amtlichen Umgang mit dem NSU-Komplex. Dazu zählt der viel zu kleine Gerichtssaal, der nur 100 Zuschauern und Journalisten Platz bietet.
09.05.2014 15:24:05 [Süddeutsche]
Streit um Edward Snowden "Die Regierung versucht, uns für dumm zu verkaufen"
Die Bundesregierung versucht, uns für dumm zu verkaufen. Für sie ist es politisch komfortabel, wenn die Menschen glauben, wir müssten Snowden ausliefern, wenn er käme. Es gibt aber dafür keinen rechtlichen Automatismus oder Zwang. Die Entscheidung liegt allein im politischen Ermessen der Regierung.
09.05.2014 16:10:17 [Politik im Spiegel]
Makabre Gefühlsausbrüche des Schloßherrn von Bellevue: „Betroffenheit“ eines Nichtbetroffenen
Eines beherrscht der ehemalige Pastor und heutige Bundespräsident wirklich aus dem Effeff: Er kann zu den verschiedensten Themen eine verblüffende persönliche Betroffenheit zur Schau stellen, die den eher naiv veranlagten oder durch die Medien abgerichteten Teil der Deutschen anbetungsvoll zu ihm aufschauen läßt.
09.05.2014 20:28:30 [sueddeutsche.de]
Perfidie in Paragrafenform
Landauf, landab ist derzeit von der "Willkommenskultur" die Rede. Doch beim neuen Gesetzentwurf zur Asylpolitik bleibt einem dieses Wort im Halse stecken. Er ist das Schärfste und Schäbigste, was einem deutschen Ministerium seit langem eingefallen ist.
10.05.2014 10:21:53 [CHAOS mit SYSTEM]
Grün-der-Wahn
Nach den Plänen eines grünen Bezirksstadtrats sollte im kommenden Jahr in Berlin ein ganzer Innenstadtteil zugunsten eines „Eco-Mobility-Festivals“ für einen ganzen Monat von jeglichem fahrenden oder stehenden Kraftfahrzeugverkehr befreit werden. Wenige Tage danach hat sein Bürgermeister im Einvernehmen mit anderen Stadträten aller Couleur die grüne Allmachtfantasie vorerst gestoppt. Doch das Szenario war beeindruckend: 20.000 Anwohner hätten dann täglich einen Weg von teilweise mehr
10.05.2014 12:19:53 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Steuerknechtschaft: Durchschnittsarbeitnehmer zahlt mehr als 50% Steuern
52,38% vom Lohn eines durchschnittlichen Arbeitnehmers kassiert der Fiskus. Bis zum 11. Juli muss ein Arbeitnehmer arbeiten, ehe die gierigen Finger der Finanzbeamten genug haben. Unter 28 EU-Staaten rangiert Deutschland damit auf Platz 23. Obwohl der deutsche Fiskus so gierig ist, wie kaum ein Fiskus in Europa, reicht das Geld nicht, um die notwendigste Infrastruktur (Straßen) zu unterhalten. Da fragt man sich: Wo geht das ganze Geld nur hin?
10.05.2014 14:04:36 [Lügenrepublik]
Joschka Fischer: Ein gewichtiger Nestbeschmutzer und Kriegshetzer in Europa
Der Ex-Außenminister, Ex-Umweltschützer und Lobbyist Joschka Fischer ließ auf seiner Europa-Rede der Herrhausen-Stiftung der Deutschen Bank in Berlin wieder einmal die Maske fallen und bezeugte allein schon durch seine Wortwahl beim Thema Rußland bzw. Ukraine-Krise, dass er in der Mannschaft der globalen Brandstifter ganz vorn im Sturm mitspielt. Klar, dass das der “Blöd-Zeitung” eine fette Schlagzeile wert ist.
10.05.2014 16:00:41 [sr-online.de]
Müller entscheidet über Edathy-Beschwerde
Der ehemalige Ministerpräsident des Saarlandes und Richter am Bundesverfassungsgericht, Peter Müller, muss über die Verfassungsbeschwerde entscheiden, die der SPD-Politiker Sebastian Edathy eingereicht hat.
10.05.2014 16:41:01 [Tunnelblick]
Ist Widerstand zwecklos?
Es ist gerade einmal vier Jahre her,
dass Menschen massenhaft auf die
Straße gingen und »Baustopp jetzt!«
forderten. Darunter viele, die zum ersten
Mal in ihrem Leben ihre Überzeugung
derart öffentlich und lautstark
artikulierten. Es herrschte Aufbruchstimmung
im Ländle und die Hoffnung
war weit verbreitet, Stuttgart 21
stoppen zu können. Und nicht wenige
setzten dabei auf den Machtwechsel im
Land – bekanntlich ein Irrweg.

11.05.2014 15:21:06 [heise.de]
BND-Akten: Kriegsveteranen baute Geheimarmee auf
Nach einem Bericht des SPIEGEL, der sich auf der BND-Historikerkommission freigegebene Akten stützt, haben 2.000 ehemalige Offiziere der Wehrmacht und der Waffen-SS sich eigenmächtig am Aufbau einer Geheimarmee beteiligt. Die Streitkräfte, die ab der Gründung der Bundesrepublik 1949 organisiert wurden, sollen auf 40.000 Mann angelegt gewesen sein
11.05.2014 18:02:08 [ad-hoc-news.de]
Teurer als gedacht: BND-Zentrale kostet mehr als eine Milliarde Euro
Die Kosten für den Neubau der Bundesnachrichtendienst-Zentrale sind erneut gestiegen ? von bislang 912 Millionen auf mehr als eine Milliarde Euro. Damit nicht genug: "Weitere Kostenrisiken" bestehen.
11.05.2014 19:34:45 [stuttgarter-zeitung.de]
Der Steuerzahler wird es zur Not schon richten
Die deutschen Unikliniken haben sich zu Patienten erklärt, nun wollen sie gepäppelt werden. In den vergangenen drei Jahren, rechnet der Verband der Universitätsklinika Deutschlands vor, hätten die 33 Häuser im Bund eine Ergebnisverschlechterung von 155 Millionen Euro eingefahren
11.05.2014 21:00:15 [GEOLITICO]
SPD-Lob für Schröders Ukraine-Kurs
Beifall vom linken Flügel bekam Gerhard Schröder früher nie. Dafür lobt ihn der SPD-Linke und Parteivize Stegner nun dafür, dass er der EU die Schuld für die Ukraine-Krise gibt.
12.05.2014 04:52:40 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-05-11
Hartz IV wirkt: Jedes dritte Kind in Berlin lebt in Armut / Die LINKE deckt auf: Immer mehr Hartz-IV-Empfänger brauchen einen Notkredit / Juncker versus Schulz: TV-Duett statt TV-Duell / Der Quatsch um die "Kosten" der Einheit / Diese Steuern machen Deutschland gerechter / Richard Pitterle (LINKE): "Höhere Strafzuschläge für Steuersünder sind zu begrüßen" / Stromkonzerne wollen AKW-Risiken an Bund auslagern / NDR-Reportage: Die Krankenhausprivatisierung / Aufgelesen... bei Hans-Werner
12.05.2014 08:21:36 [Telepolis]
Die offene Menschenverachtung der Polizei
Bondage im Kinderbett oder: Wie man einen Skandal erzeugt, Teil 2: Wie bereits im ersten Teil aufgeführt, sind die Fakten hinter dem großen Skandal in Aschersleben tatsächlich ein Hinweis auf einen Skandal, wenn auch in anderer Hinsicht als seitens der Medien kolportiert. Während der Skandal dort darin gesehen wird, dass sich die "Führungsspitze eines Pädophilen-Netzwerkes" offen treffen kann, ist der tatsächliche Skandal, dass hier 11 Menschen, bei denen keinerlei Hinweis darauf besteht, dass sie Straftaten begehen werden, durch die Polizei beobachtet und schließlich verhaftet, erkennungsdienstlich behandelt und mit "freiwilligen Durchsuchungen" bedacht werden.
12.05.2014 10:26:23 [Wirtschaftliche Freiheit]
Die Kosten der Einheit?
Zwei Billionen Euro soll die deutsche Vereinigung bisher gekostet haben. Jedenfalls ist das die Zahl, mit der die Welt am Sonntag[1] kürzlich die Öffentlichkeit schockierte. Die Zeitung beruft sich dabei auf Schätzungen des „Forschungsverbunds SED-Staat“ an der FU Berlin, bei denen sämtliche Zahlungsströme zwischen West- und Ostdeutschland (zuzüglich der Leistungen der EU an die ostdeutschen Länder) eingerechnet werden.
12.05.2014 11:09:34 [Rote Fahne]
Wird bald eine "Sonnensteuer" erhoben?
Am Donnerstag, dem 8. Mai 2014, war im Bundestag die erste Lesung des "Erneuerbare-Energien-Gesetz 2.0". Schon im Vorfeld gab es heftige Kritik daran. Entgegen allen Versprechungen wird an der Befreiung von Industrieunternehmen von der EEG-Umlage festgehalten. Ca. 5 Mrd. Euro werden somit der energieintensiven Industrie faktisch an Subventionen zugeschoben.
12.05.2014 11:30:26 [NEUES-DEUTSCHLAND.DE.]
Auch SPD-Politiker zahlte keine Zweitwohnungssteuer
Nach dem Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter muss sich nun auch der SPD-Außenpolitiker Niels Annen den Vorwurf gefallen lassen, jahrelang keine Steuern für seine Zweitwohnung bezahlt zu haben.
12.05.2014 13:35:34 [A.T. Kearneay 361 Grad]
Kinderbetreuung: Massenmensch, ick hör dir trapsen
Die staatliche Kinderbetreuung wird ausgebaut, denn jedes Kind soll möglichst früh in die Gesellschaft integriert werden. Eine neue Studie jedoch belegt, dass der Lernerfolg gar nicht so groß ist, wie gedacht. Der Staat, so Henning Lindhoff, sei sich der “unterirdischen Qualität seiner vermeintlich kostenlosen Angebote” bewusst.
12.05.2014 15:04:22 [Cicero]
CSU macht Rechtspopulisten hoffähig
Beim Foyergerspräch des Magazins Cicero attackiert der SPD-Chef Sigmar Gabriel den Koalitionspartner. Die CSU bediene sich bei Kritik an dem sozialdemokratischen Spitzenkandidaten Martin Schulz der Argumentation von Rechtspopulisten.
12.05.2014 15:05:23 [Maskenfall]
Le Monde und der European Council – ein seltsames Paar
Manchmal fragt man sich doch, welch seltsame Bündnisse so zusammenfinden. Dass die SPD im Bündnis mit dem Kapital den größten Sozialabbau in der Geschichte der Bundesrepublik betrieben hat und in der Folge über deutsches Lohndumping entscheidend an der Herbeiführung der Eurokrise beteiligt war, daran hat man sich fast gewöhnt.
12.05.2014 15:34:54 [tagesspiegel.de]
Der Staat macht dicht
Regierung und Verfassungsschutz weigern sich mit einer dünnen Begründung, Parlament und Presse über die Beobachtung von Journalisten zu informieren. Das Oberverwaltungsgericht Münster muss jetzt über eine Auskunftsklage des Tagesspiegels entscheiden.
12.05.2014 15:38:39 [n-tv.de]
Was wusste das Kanzleramt?
Medienberichten zufolge kämpfen US-Söldner in der Ostukraine gegen die prorussischen Separatisten. Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele fordert Aufklärung von der Bundesregierung. Im Interview mit n-tv.de spricht er sogar von einem "Stellvertreterkrieg".
 Sport (4)
01.05.2014 10:05:22 [Post-von-Horn]
Der FC Bayern scheitert an seinem Erfolg
(uh) Bayern München hat es weit gebracht. Dennoch sind Mannschaft und Verein – gemessen an ihrem Anspruch – gescheitert. Sie wollten ihren Erfolg in der Champions League von 2013 wiederholen. Real Madrid hat das verhindert. Nicht einmal das Endspiel erreichte der FCB. Die Halbfinal-Niederlagen offenbaren die Grenzen der Mannschaft. Sie stellen auch den hypertrophen Verein und sein serviles Umfeld bloß.
07.05.2014 18:34:08 [Kurzpass]
Der Fussballfan wird zum Staatsfeind geschrieben
Seit dem Cupfinal übertrumpfen sich die Medien wieder gegenseitig mit Artikeln gegen gewalttätige Fans. Zuweilen lassen sie dabei jegliche Nüchternheit vermissen. Damit schaden sie dem Fussball mehr als die paar gewaltbereiten Idioten, die sie zu einem nationalen Problem hochstilisieren.
08.05.2014 20:35:05 [sportal.de]
Englischer Fußballverband FA plant Ausländerbegrenzung
Die FA möchte die Zahl der Nicht-EU-Ausländer in der Premier League begrenzen, um den Nachwuchs im Land zu fördern.
10.05.2014 18:00:09 [DA - Direkte Aktion]
Die WM im entfremdeten Land
Ein Lagebericht über die unterschiedlichen Protestbewegungen im Vorfeld der diesjährigen WM. In wenigen Wochen wird in Brasilien die 20. Fußballweltmeisterschaft angepfiffen werden. Während sich das Land auf das Megaevent vorbereitet, mobilisieren soziale Bewegungen gegen die WM im eigenen Land. Seit Anfang des Jahres organisiert ein Bündnis in São Paulo Demonstrationen mit dem Motto „Ohne Rechte wird es keine WM geben“.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (22)
01.05.2014 10:39:32 [law blog]
Mindestlohn: Regelungen teilweise “anstößig”
Die nun von der Wirtschaft und Teilen der Regierungskoalition geforderten Ausnahmen beim Mindestlohn wären verfassungswidrig. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten des Arbeits- und Sozialrechtlers Ulrich Preis von der Universität Köln.
01.05.2014 11:31:00 [Kontextwochenzeitung]
Freie Bahn für Pofalla?
Die dreimonatige Zeichnungsfrist der Pofalla-Petition, die sich gegen die Besetzung von Vorstandsposten bei der Deutschen Bahn mit abgehalfterten Politikern richtet, ist vorbei. Das Ziel, 20 000 Unterstützer zu erreichen, wurde klar verfehlt. Ein Erklärungsversuch, warum "Prellbock gegen Pofalla & Co." nur auf mäßiges Interesse stieß.
01.05.2014 20:06:34 [die Evidenz]
Trotz hohem Sicherheitsrisiko starke Anteilnahme bei Parlamentswahlen im Irak
Seit Sonntag können die Iraker in vielen Teilen der Welt über ihr Parlament abstimmen. Nach dem angeblichen Abzug der US-Truppen ist dies die erste Wahl. Sie wird unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt.
01.05.2014 20:09:04 [Die Freiheitsliebe]
Israel verbietet Palästina Bauvorhaben in Palästina
Israel, das schon seit 1967 das Westjordanland völkerrechtswidrig besetzt hält, untersagt der palästinensischen Autonomiebehörde nun den Bau von mehr als 600 Wohnungen in Palästina. Von dem Verbot sind auch internationale Entwicklungsprojekte betroffen. Internationale Organisationen haben sich bisher nicht dazu geäußert, dass den PalästinenserInnen in ihrem eigenem Staat verboten wird Gebäude zu bauen.

02.05.2014 09:55:58 [altermannblog]
Wal – oh – Maat
Es geht nicht um dem Maat, der beim Walfang dabei ist, darum soll sich Greenpeace kümmern. Hier geht es um etwas ähnliches. Heute wird nicht nur dieser Eintrag gelesen, sondern aktiv in die Tastatur geklimpert. Wir bedienen mal zusammen den Wahl-O-Mat für die Europawahl. Verschärfte Bedingungen: Ihr müsst dann aber auch so wählen, wie diese Supermaschine anzeigt.
02.05.2014 11:25:45 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Kann Demoktraie repräsentative Demokratie sein?
1987 hat Karl Raimund Popper für das Mehrheitswahlsystem. Grund: Die Idee der Repräsentation ist falsch. Regierungen repräsentieren nicht ihre Wähler, sondern sich selbst. 37 Jahre später stellt sich der Poppersche Beitrag in einem anderen Licht dar und die Frage muss nunmehr lauten, ob repräsentative Demokratie überhaupt Demokratie sein kann.
04.05.2014 09:44:45 [Netzfrauen]
Informationsreihe zur Europawahl 2014 - Wahlprogramme: Bündnis 90/Die Grünen und die LINKE
Im vierten Teil unserer Informationsreihe zur Europawahl 2014 geht es um die Wahlprogramme von „Bündnis90/DieGrünen“ und „Die LINKE“. Die ersten beiden Folgen gaben einen allgemeinen Überblick über die Europawahl, die dritte behandelte die Wahlprogramme von SPD und CDU. Und auch über die anderen Parteien werden wir berichten. Informieren Sie sich, welche Auswirkungen Ihre Stimmabgabe - und sei es eine ungültige - bei der Europawahl haben könnte.
05.05.2014 20:25:00 [rt.com]
Moscow releases ‘White Book’ on human rights abuses in crisis-torn Ukraine
A report on human rights violations, law abuses, use of torture, inhuman treatment and other crimes in Ukraine from the end of November 2013 to the end of March 2014, a so called ‘White Book’, has been presented by the Russian Foreign Ministry.
06.05.2014 12:49:21 [RandZone]
Gabriel und die “Volksverdummung”
Ausgerechnet der Chef der “Spezialdemokraten”, zugleich Wirtschaftsminister und Vize-Kanzler der BRD, warnt vor “Volksverdummung”. “Aus Kreisen des europäischen Rats” hat er nämlich vernommen, daß es dort “Überlegungen”, “Kungeleien” gebe, nach den EU-Wahlen nicht einen der beiden Spitzenkandidaten (Juncker und Schulz) zum neuen EU-Kommissionspräsidenten zu machen, sondern einen anderen Bewerber.
07.05.2014 22:35:32 [politicalears.com]
SOMETHING HUGE JUST HAPPENED AND THE MAINSTREAM MEDIA IS IGNORING
You may be aware of Mark Levin's book "The Liberty Amendments" released last year which called for a "Convention of the States". Article 5 of the Constitution gives the several states the ability to convene a convention in which the Constitution may be amended, changed, or even scrapped.
08.05.2014 12:32:24 [RandZone]
Frau Schavan ist versorgt
2013 verlor die damalige Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) wegen “vorsätzlicher Täuschung” bei ihrer Doktorarbeit (Thema: “Person und Gewissen”) erst ihren Titel und dann das Ministeramt. Auch das Düsseldorfer Verwaltungsgericht konnte ihr dagegen leider nicht helfen. Die Universität Lübeck sprang der Plagiatorin freundlich zur Seite, und versah sie immerhin mit einer Ehrendoktorwürde.
09.05.2014 07:24:08 [GEOLITICO]
AfD bittet Juden um Entschuldigung
AfD-Politiker hatten Attacken der Antifa mit der Judenverfolgung und NSDAP-Methoden verglichen. Nun bittet die Partei beim Zentralrat der Juden um Entschuldigung.
10.05.2014 11:42:50 [RandZone]
“Weißbuch” über Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine
Den Jahrestag des Sieges über den Hitlerfaschismus, der in Rußland am 9. Mai gefeiert wird, beging das ukrainische Regime mit dem Einmarsch von Panzern in die Stadt Mariupol. Der Kampf um das von Aufständischen besetzte Polizeipräsidium folgte dem Szenario des Massakers von Odessa, bis zu 30 Menschen sollen ums Leben gekommen sein – erschossen auch von Bewaffneten, die nicht zur offiziellen Kiewer Armee gehörten.
10.05.2014 11:50:11 [NachDenkSeiten]
Keine Alternative für Deutschland
Bei den Europawahlen kann sich die Alternative für Deutschland (AfD) Hoffnungen auf einen Einzug ins Europäische Parlament machen. Das ist gefährlich. Wirtschafts- und finanzpolitisch denkt die AfD marktradikal: Der Spitzensteuersatz soll gesenkt, der Staat auf ein Minimum reduziert werden. Leidtragende wären die Arbeitnehmer.
10.05.2014 14:10:53 [Debattiersalon]
Die Europahasser: Mit Gift und Galle
Kritik an der AfD und ihrer Ausrichtung nimmt die Partei neuerdings zum Anlass, um sich, ein beliebtes Mittel bei Rechtspopulisten, als Opfer einer vermeintlichen öffentlichen Meinungsdiktatur zu stilisieren. Dabei schrecken AfD-Mitglieder noch nicht einmal davor zurück, die Lage der Partei mit denen der Juden unter dem Nationalsozialismus zu vergleichen.
10.05.2014 18:01:28 [Amerika 21]
Menschenrechtsverstöße in Venezuela?
Venezolanische Sicherheitskräfte haben laut einem Bericht der US-Amerikanischen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) rechtswidrig Gewalt gegen regierungskritische Demonstrationen angewendet. Der 103 Seiten umfassende Bericht unter dem Namen "Bestraft für den Protest: Rechtsverletzungen auf den Straßen, in den Haftanstalten und im Justizsystem Venezuelas" gibt an, 45 Fälle aus Caracas und drei weiteren Bundesstaaten zu dokumentieren, in denen die Rechte von Protestierenden und anderen Menschen im Umfeld von Demonstrationen verletzt worden seien.
11.05.2014 09:56:34 [Kontext]
500 Kilometer bis Brüssel
Geografisch liegt Baltmannsweiler im Schurwald und im Herzen Europas. Ansonsten zeigt sich hier, was wohl für viele Dörfer in Deutschland gilt: Brüssel ist weit weg. Eine Fotoreportage zur Europawahl am 25. Mai 2014.
11.05.2014 19:34:10 [welt.de]
SPD-Vize Stegner lobt Schröders Ukraine-Aussagen
Beifall vom linken Flügel bekam Gerhard Schröder als Kanzler nie. Dafür lobt ihn der SPD-Linke und Parteivize Stegner nun dafür, dass er der EU die Hauptverantwortung für die Ukraine-Krise gibt.
11.05.2014 19:35:51 [nwzonline.de]
Gysi beschwört den Geist von Willy Brandt – und fliegt nach Moskau
Aktive Entspannungspolitik der Linken: Gregor Gysi will in Moskau über die Probleme in der Ukraine reden. Er fordert eine neue Ostpolitik der Bundesregierung. Sein Vorbild ist SPD-Ikone Willy Brandt.
12.05.2014 12:05:21 [P-Magazin.de]
Menschenrechte Online: Europarat veröffentlicht Grundrechteführer
Die gesammelten Punkte basieren zumeist auf Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Die einzelnen Punkte oder besser Forderungen des Kataloges sind erfrischend klar formuliert:
12.05.2014 13:01:09 [Die Freiheitsliebe]
Zwischen Spießer und Wutbürger. Zum Charakter der AfD
In wenigen Wochen stehen in Deutschland Europawahlen, profitieren dürfte von diesen vor allem die Alternative für Deutschland, die sich als EU-kritische Partei im rechtskonsverativen Spektrum gegründet hat. Wir sprachen mit dem Politikwissenschaftler Alban Werner über die AfD, deren Entwicklung und berechtigte Kritik an der EU.

12.05.2014 15:04:04 [Telepolis]
Eine Demokratie haben wir schon lange nicht mehr: In Deutschland sterben die Leut‘ aus...
Die Bevölkerung schrumpft, und die Menschen werden immer älter. Die ganze Gesellschaft altert. Bald gibt es viel mehr alte als junge Menschen, bald mehr Rentner als Erwerbstätige. Die Politik in allen Industrienationen muss sich eingehend damit beschäftigen, was da an vielfältigen Problemen auf Staat, Gesellschaft und Bevölkerung zukommt.
 Gold, Silber (45)
01.05.2014 10:51:50 [Propagandafront]
Der wichtigste Goldmarkt der Welt: 4 Gründe, warum China so viel Gold kauft
Die Goldnachfrage des chinesischen Privatsektors stieg im vergangenen Jahr auf das Rekordniveau von 1.132 Tonnen, so das World Gold Council (WGC). Und auch in diesem Jahr wäre es für das Land ein Leichtes, den Goldmarkt zu dominieren. Das WGC rechnet damit, dass es in China bis zum Jahr 2017 zu einem Nachfrageanstieg von 20% kommt.
01.05.2014 17:23:45 [green.wiwo.de]
Studie: Fliegende Windturbinen könnten die ganze Welt mit Strom versorgen
Es sind Leute wie Saul Griffith, die mit ihren Ideen die Windenergie neu erfinden. Der Gründer des US-Unternehmens Makani Power lässt Segelflieger steigen, anstatt Windmühlen einzubetonieren. 250 Meter über der Erde rotieren die Fluggeräte, angebaute Propeller erzeugen Strom, der über Kabel zum Boden fließt. Google fand das Konzept so überzeugend, dass es Makani im vergangenen Jahr kurzerhand übernahm.
02.05.2014 07:29:01 [Goldseiten]
Goldfutures-Abverkäufe geraten ins Stocken
Die extremen Goldabverkäufe seit Mitte März liegen fast ausschließlich in den enormen Verkäufen US-amerikanischer Futures-Spekulanten begründet. Diese Trader haben ihre Long-Wetten auf Gold dramatisch zurückgeschraubt, während sie gleichzeitig vermehrt geshortet haben. Die anschließende Angebotsflut überschwemmte den Markt und überstieg zeitweise die Nachfrage. Aber intensive Runden von Goldfutures-Verkäufen brennen sich schnell selbst aus und die aktuelle Runde gerät bereits ins Stocken. Daher wird der Anstieg von Gold bald wieder einsetzen.
02.05.2014 09:59:20 [Propagandafront]
Armstrong Economics: Gold, Dow Jones & US-Dollar
Während die Goldbugs weiterhin behaupten, dass unsere aktuelle Einschätzung falsch ist und Gold tausende von Dollars in die Höhe schießen wird, ist der Trend bei Gold derzeit noch nicht bereit dafür. Im Hinblick auf die am kürzesten laufenden Gold-Futures würde ein Monatsschlusskurs unter der Marke von USD 1.251 pro Unze signalisieren, dass ein Kursrückgang bevorsteht.
02.05.2014 10:00:26 [Goldreporter]
U.S. Mint: Goldverkäufe im April fast verdoppelt
Im April vergangenen Jahres wurden nach dem Goldpreis-Crash Rekordumsätze erzielt. Wie fielen die American-Eagle-Verkäufe in diesem Jahr aus?
02.05.2014 12:12:26 [Goldreporter]
Hedging: Wie man Goldbestände mit CFDs absichern kann
CFDs werden hauptsächlich von Daytradern eingesetzt, die im Sekundentakt in die Märkte ein- und aussteigen. Weniger bekannt ist, dass sich mit CFDs auch konservativere Strategien verfolgen lassen.
02.05.2014 15:45:59 [Goldreporter]
So entwickelt sich der Goldpreis im Mai
In zwei von vier Monaten verzeichnete der Goldpreis in diesem Jahr einen Kursgewinn. Der Mai brachte zuletzt allerdings deutliche Verluste.
02.05.2014 19:15:19 [Gaertner´s Blog]
Kanada kein Trumpf in Europas Gas-Krieg mit Russland
Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Die Rettung für Europas Gas-Zufuhr wird nicht aus Nordamerika kommen, zumindest nicht in den nächsten zehn Jahren. Das ist die überwiegende Einschätzung von Energie-Experten, die am Donnerstag im House of Commons, dem kanadischen Parlament, angehört wurden
02.05.2014 21:18:44 [investor-verlag.de]
Chinas Nachfrage nach physischem Silber steigt immer weiter
Langfristig orientierte Investoren lieben physisches Silber gerade jetzt, denn gerade jetzt ist es im Vergleich günstig. Das haben wir schon im 1. Teil anhand der Verkaufsrekorde gesehen, welche die US Mint derzeit aufstellt.
05.05.2014 10:27:55 [Goldreporter]
Italien enthüllt Details zu eigenen Goldreserven
Etwa die Hälfte des italienischen Goldes lagert im Inland. Und nur zu diesem Gold macht die Banca d’Italia detaillierte Angaben über Umfang und Beschaffenheit.
05.05.2014 14:23:20 [Goldseiten.de]
Goldcorp - Nummer 2 lebt!
Der zweitgrößte Goldkonzern der Welt, Goldcorp, hat in der letzten Woche Zahlen für das 1. Quartal 2014 gemeldet. Diese fielen deutlich besser aus als erwartet. Auch charttechnisch gibt es jetzt wieder positive Ansätze und Tendenzen!
06.05.2014 09:44:59 [Goldreporter]
Gold- und Silberverkäufe der Perth Mint im April
Der Gold- und Silber-Hersteller Perth Mint meldet für den vergangenen April die schwächsten Verkaufszahlen seit mehr als zwei Jahren.
06.05.2014 10:14:15 [Netzfrauen ]
Wo drückt der Schuh? Bei der Energiewende!
Vorhang auf! Wer hält die meisten Reden in Sache „Energiewende“ , wer kann die Probleme des Klimawandels am besten klein reden, wer kann die Kostenexplosion für die Energiewende am harmlosesten darstellen, wer kann in seinen Reden 1°C weniger bei der Klimaerwärmung rausschlagen, wer kann am meisten auf super wichtigen, unnötigen Schaureisen gehen und an pseudowichtigen Terminen teilnehmen und mehr Hände schütteln um sich als Klimaheld feiern zu lassen.
06.05.2014 11:55:32 [Propagandafront]
Goldbullenmarkt: Wird Gold jemals wieder auf über USD 1.900 pro Unze steigen?
Im Grunde ist es völlig unerheblich, wie der aktuelle Goldpreis im Vergleich zum Goldpreis früherer Bullenmärkte aussieht, was zählt, sind die Faktoren, die den Goldpreis heute beeinflussen werden. Und, gibt es Gründe, warum man im heutigen Umfeld physisches Gold halten sollte?
06.05.2014 12:11:13 [Goldreporter]
Goldbarren-Produktion: Dubai will Schweiz Konkurrenz machen
Noch dominieren Goldverarbeiter in der Schweiz den Markt. Doch das Emirat Dubai hat große Ambitionen bei der weltweiten Versorgung mit Goldanlageprodukten.
06.05.2014 12:50:01 [Goldreporter]
“Rettet unser Schweizer Gold”: Nationalrat lehnt Volksbegehren ab
Die wichtigsten politischen Gremien haben der Schweizer Gold-Initiative ihre Zustimmung verweigert. Gestern stimmte der Nationalrat gegen ein entsprechendes Volksbegehren.
06.05.2014 14:13:11 [Propagandafront]
Gold, Silber & Minenaktien: Weitere Rückgänge im Mai könnten Kaufgelegenheit sein
Der Chart (der den Bärenmarkt von 1980 bis 1982 nicht enthält) legt sehr stark nahe, dass Silber irgendwann in den nächsten vier bis acht Wochen sein Tief ausbilden müsste.
06.05.2014 17:43:01 [luzernerzeitung.ch]
Deutliches Nein zur Goldinitiative
National- und Ständerat empfehlen Volk und Ständen, die Initiative "Rettet unser Schweizer Gold" (Goldinitiative) aus SVP-Kreisen abzulehnen. Der Nationalrat hat sich am Montag als Zweitrat deutlich gegen das Volksbegehren ausgesprochen.
06.05.2014 17:43:12 [wiwo.de]
Der Goldpreis wird gezielt manipuliert
Angesichts der experimentellen Geld- und Rettungspolitik sind alle Voraussetzungen für einen steigenden Goldpreis übererfüllt. Dennoch bleibt die Reaktion aus. Wieso?
07.05.2014 09:52:22 [Propagandafront]
Embry: Halten Sie Ihr Gold; Währungs-Crashs und Schwarze Schwäne werden immer wahrscheinlicher
Ich glaube nicht, dass die aktuelle Situation, mit der wir es hier zu tun haben, tragfähig ist. Wir werden einen ausreichend großen Geldbetrag schaffen müssen, um das Schuldenkonstrukt weiter aufrecht zu halten, und wir werden die Zinssätze unten halten müssen. Denn wenn diese grundlegenden Anforderungen nicht erfüllt sind – also eine Unmenge an Liquidität und die Aufrechterhaltung niedriger Zinssätze –, wird es zu einem Systemkollaps kommen.
07.05.2014 14:01:14 [Denken macht frei]
Kann Fracking “bio” sein?
Forscher an der Montanuniversität Leoben arbeiten an einem neuen Frackingverfahren, das umweltverträglich sein soll. Diese Bohrtechnik, der die USA viel billiges Schiefergas verdanken, hatte bisher Proteste von Umweltschützern ausgelöst. Das österreichische Projekt soll zunächst nicht Gas, sondern Erdwärme gewinnen, zu attraktiven Kosten. Und wenn das neue “Bio”-Fracking hält, was sich die Forscher versprechen, könnte es einigen europäischen Ländern wie der Ukraine oder Polen helfe
07.05.2014 14:52:10 [Goldreporter]
Chinas Goldnachfrage im 1. Quartal auf 323 Tonnen gestiegen
Laut China Gold Association nahm die chinesische Schmucknachfrage im ersten Quartal um 30 Prozent zu. Dafür wurden weniger Goldbarren verkauft.
07.05.2014 15:20:04 [boerse-express.com]
Ukraine will um eine Milliarde USD Gold- und Devisenreserven erwerben
Aus der ersten IWF-Kredittranche von 3,2 Mrd. USD will die Ukraine über eine Milliarde für Gold- und Devisenreserven ausgeben, um das Vertrauen in die unter Druck geratene Währung zu stärken,
07.05.2014 16:28:10 [Goldreporter]
Ukraine will IWF-Kredit zu Goldkäufen nutzen
Der Internationale Währungsfonds hat der Ukraine Hilfskredite über 17 Milliarden US-Dollar gewährt. Mehr als eine Milliarde Dollar will Kiew in Gold und Devisenreserven investieren. Ob das dem IWF gefällt?
08.05.2014 04:52:25 [contrAtom]
Schacht Konrad: Immer teurer, immer später – Atommülldesaster nimmt dramatische Formen an
Die Inbetriebnahme des einzigen Atomendlagers in Deutschland wird kostspieliger und verzögert sich. Die Bundesregierung weiß nicht mal, bis wann. Das Endlagerkonzept der 70er Jahre bricht wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Doch das Atommülldesaster führt nicht dazu, dass eine umfassende Atommülldebatte geführt wird, kritisieren Atomkraftgegner.
08.05.2014 17:24:39 [Goldreporter]
Great White Shark: Neue australische Silbermünze mit Biss
Mit dem Great White Shark präsentiert die Perth Mint eine Neuheit in ihrem Silberprogramm, die vor allem für Sammler interessant ist.
09.05.2014 08:25:08 [Goldseiten]
Silberjunge: 3sat zur Goldpreismanipulation, kurz zur Lage und nochmals zum Investmentkompass
Zunächst erlauben Sie mir bitte den Hinweis, dass am morgigen Freitag um 21 Uhr in 3sat ein Beitrag zu Gold ausgestrahlt werden soll. Dieser sollte ursprünglich im ZDF heute-journal am 22. April 2013 das Tageslicht der Öffentlichkeit erblicken, also eine Woche nach dem Sturz von Gold und Silber. Frank Bethmann vom ZDF bestätigte mir soeben nochmals, dass dieser leicht modifizierte Beitrag in dem morgigen Magazin enthalten sein wird. Folker Hellmeyer, Dimitri Speck und meine Wenigkeit werden u. a. zu sehen sein.
09.05.2014 10:34:17 [Propagandafront]
Gold – es ist absolut frustrierend!
Die Goldpreiskorrektur zieht sich immer weiter in die Länge, und gerade für eingefleischte Goldbugs kann diese nun fast schon seit drei Jahren anhaltende Phase extrem frustrierend sein
09.05.2014 10:37:01 [ContrAtom]
Massive Sicherheitsprobleme im AKW Gundremmingen
Das Atomkraftwerk Gundremmingen ist sicher, sagt Bayerns Umweltminister Huber. Sein Kollege Untersteller aus Baden-Württemberg hatte Zweifel geäußert. Er bekommt Unterstützung von Experten: die beiden Reaktoren erfüllen längst nicht alle Vorgaben, besagt eine Stellungnahme der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS). Das müssen sie aber, um die Betriebserlaubnis zu behalten. Atomkraftgegner fordern die sofortige Stilllegung.
09.05.2014 10:38:19 [Klimaretter]
Atomkraft-Fan führt Vattenfall
Kurswechsel bei Vattenfall: Das finanziell schwer angeschlagene schwedische Staatsunternehmen soll sich wieder mehr auf den heimischen Markt konzentrieren.
09.05.2014 10:46:32 [Goldreporter]
Warum Gold in zwei Jahren bei 2.700 Dollar stehen kann
Eine Statistik seit 1970 zeigt, dass sich der Goldpreis nach jeder größeren Kurskorrektur im Durchschnitt mehr als verdoppelt. Goldreporter hat ausgerechnet was dies theoretisch für die Goldpreis-Entwicklung der kommenden Jahre bedeuten könnte.
09.05.2014 13:55:56 [Propagandafront]
Jim Rogers: Die Staaten werden die Spareinlagen und Renten der Bürger plündern; halten Sie an Ihrem Gold fest
Schauen Sie, wir werden es innerhalb der nächsten zehn Jahre mit Chaos zu tun bekommen. Es könnte sogar eine geldpolitische Katastrophe, wenn nicht gar Krieg geben. Diese Verwerfungen könnten beispielsweise von einem gigantischen Schuldenproblem herrühren, das auch dazu führen könnte, dass die Weltwirtschaften zusammenbrechen.
09.05.2014 16:46:34 [Goldreporter]
Goldschmuggel in Indien versechsfacht
Aktuellen Schätzungen zufolge wurde innerhalb eines Jahres Gold im Wert von fast 7 Milliarden Euro nach Indien geschmuggelt.
09.05.2014 20:28:44 [sr-online.de]
Arbeiter in Cattenom verstrahlt
Im Atomkraftwerk Cattenom sind zehn Arbeiter leicht verstrahlt worden. Die Beschäftigten einer externen Firma arbeiteten auf einer Baustelle im Block zwei, der derzeit nicht am Netz ist.
10.05.2014 09:18:14 [Goldreporter]
TV-Sender 3sat berichtet über Goldpreis-Manipulation
Die Berichterstattung zum Thema Goldpreis-Manipulation hat endgültig die Publikumsmedien erreicht. In einem aktuellen Beitrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens ist von Verschwörungstheorie kaum mehr die Rede.
10.05.2014 16:47:46 [spiegel]
Französisches AKW: Zehn Arbeiter in Cattenom verstrahlt
Reaktor Nummer zwei im französischen AKW Cattenom ist seit Mitte April außer Betrieb - doch genau dort sind jetzt bei einem Zwischenfall zehn Arbeiter radioaktiv belastet worden. Laut Betreiber sei das jedoch "ohne Folgen" für die Gesundheit.
11.05.2014 10:32:00 [Goldreporter]
Goldpreis: “Idioten-Rally” oder Kaufgelegenheit?
Rutscht der Goldpreis noch einmal ab oder erleben wir die Kaufgelegenheit des Jahrzehnts? Die Meinungen gehen auseinander, gerade im Umfeld des aktuellen Ukraine-Konflikts.
11.05.2014 14:06:49 [start-trading.de]
Der Goldpreis müsste deutlich höher stehen
Der Goldpreis kommt einfach nicht in die Gänge, das wurmt viele Investoren. Egal, welche sinnvollen Gründe für einen möglichen Anstieg herangezogen werden, das gelbe Edelmetall kommt nicht in den Tritt. Viel wird derzeit über eine Goldpreisdrückung gesprochen, nur beweisen lässt sich nichts. Dabei sagt schon der gesunde Menschenverstand, dass unter den aktuellen Umständen Gold niemals so niedrig notieren dürfte. Realistisch und angemessen wären regelmäßige neue Hochs.
11.05.2014 15:08:35 [Goldreporter]
Weltgoldreserven im Mai: Bundesbank gibt Gold ab
Der World Gold Council hat neue Zahlen zu den offiziellen weltweiten Goldreserven veröffentlicht. Gegenüber Vormonat haben sie um 8,7 Tonnen abgenommen. Auch die Bundesbank verkaufte Gold.
12.05.2014 05:10:28 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
AKW-Betreiber wollen Abriss-Risiken auf Steuerzahler abwälzen
E.ON, RWE und EnBW prüfen die Auslagerung ihrer Atomkraftwerke in eine Stiftung. Auf diese Weise könnten sie die Abriss-Risiken loswerden. Dem Steuerzahler hingegen drohen massive finanzielle Belastungen. Denn niemand weiß, was Stilllegung, Rückbau und Endlagerung tatsächlich kosten.
12.05.2014 09:39:43 [Diamantwerte]
Diamanten kaufen – Die 10 wichtigsten Tipps
Diamanten kaufen als Geldanlage: Sie möchten einen Diamanten kaufen, um Ihr Vermögen abzusichern? 10 Dinge, die Sie unbedingt beachten sollten.
12.05.2014 10:29:35 [Propagandafront]
Sprott: Silber könnte in den kommenden Jahren auf weit über USD 400 pro Unze steigen
Wenn es für einen Wert eine reale Nachfrage gibt, kann dieser Wert gegenüber fiktiv bewerteten Währungen sonst wohin gehen – da gibt es dann keine Grenze mehr. Daher kann Silber natürlich auch auf USD 400 pro Unze steigen. Es könnte auch auf USD 1.000 pro Unze steigen. Und falls wir irgendeine Art von Hyperinflation bekommen sollten, ja wer weiß, wo der Silberpreis dann stehen würde!

12.05.2014 10:30:30 [Goldreporter]
Goldmarkt: US-Banken mit 37 Tonnen auf der Käuferseite
Die an der US-Warenterminbörse handelnden US-Banken haben ihre Short-Positionen auf Gold Anfang Mai erhöht, bleiben aber netto long. Bei Silber wurden Short-Positionen abgebaut.
12.05.2014 13:02:10 [Goldreporter]
Goldpreis-Report beleuchtet rätselhafte Preisbildung auf dem Goldmarkt
Die neue Goldreporter-Sonderpublikation “Der Goldpreis-Report” bringt Licht ins Dunkel der Preisbildung auf dem Goldmarkt.
12.05.2014 15:05:37 [Propagandafront]
Gold & Silber: Verschiedene Langfristcharts
Wir haben uns beim Edelmetallkomplex in jüngster Zeit eher auf kurzfristige Charts konzentriert, aber es ist wichtig, auch das große Ganze im Auge zu behalten, da die langfristige Entwicklung schwerer wiegt als die kurzfristigen Charts. Man muss das große Ganze kennen und sich dann langsam zu den kurzfristigeren Zeiträumen hinunterarbeiten, da die kurzfristigeren Charts dabei helfen können, das zu bestätigen, was die langfristigen Charts sagen.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (20)
01.05.2014 11:06:25 [Lupe, der Satire-Blog]
Vaterpflichten 2.0
(Bildersammlung) Das Kinderhüten, wenn die Mutter mal nicht anwesend ist, ist für Väter der Generation 2.0 irgendwie "unterhaltsamer" geworden.
01.05.2014 12:54:41 [Cashkurs]
Die „Anstalt“ erklärt die zugrundeliegenden Strukturen
Zu später Stunde hat das ZDF am 29. April 2014 mit der Sendung „Die Anstalt“ bezüglich deren Darstellung zur Medienkontrolle in Deutschland voll zugeschlagen und den eigenen und überaus hoch bezahlten „Anchorman“ der “heute“-Sendung – allerdings ohne Namensnennung – gleich mit versenkt. Eine Namensnennung war auch deshalb nicht nötig, weil jeder den Namen von Klaus Kleber nach dessen Duell mit dem Siemens-Chef aufgrund dessen Treffen mit dem Präsidenten der Russischen Födera
01.05.2014 21:21:51 [qpress]
Mut zur Realität - der 1. Mai wird zum Tag der Ausbeutung
Man möchte meinen, die Leute wüssten schon längst nicht mehr warum sie sich stets am 1. Mai besaufen oder verprügeln. Was wollen die Menschen wirklich verdrängen? Doch nicht etwa die Arbeit. Jetzt und künftig ist unbedingt ein offenerer Umgang mit dem Thema gefordert. Der 1. Mai ist endlich realitätsbezogen zum Tag der Ausbeutung umzudeklarieren. Alle anderen nostalgischen Ansätze sind zum Scheitern verurteilt.
02.05.2014 09:57:20 [Lupe, der Satire-Blog]
Verfilosovierte Mülltrennung (Comedy-Serie)
Der Mensch ist eigentlich eine Tierkadaversammelstelle. Doch nicht nur diese Erkenntnis sammeln wir aus der neuen, webexklusiven schweizerdeutschen Mini-Comedy-Serie mit Slampoet Gabriel Vetter.
02.05.2014 09:59:48 [qpress]
Obama muss in Deutschland mit Verhaftung rechnen, Merkmale echter Freundschaft
Sollten Deutsche Parlamentarier vom Verlangen nach vermehrter Aufklärung befallen werden, bezüglich der Freundschaftsdienste welche die USA der Bundesrepublik angedeihen lassen, müssen sie damit rechnen sich strafbar zu machen. Richtiger wäre sicherlich einen erwiesenen Verbrecher wie den Obama zur Fahndung auszuschreiben und auch hierzulande zu verhaften. Bei ein echten Freundschaft geht das natürlich nicht, eher wird man da selber zum Verbrecher.
02.05.2014 11:24:47 [Berliner Herold]
RTL enthüllt: Sigmar Gabriel ist in Wahrheit Günter Wallraff!
Wallraffs bisher größter Coup: Dank knallhartem Lee Strasberg Method Actings und der Überwindung von Scham und Ekel, gelang ihm die glaubhafte Darstellung eines Polit-Profis. (Satire)
04.05.2014 11:42:56 [Polenum]
Ideologie meint: Aussagen deutscher Politiker zu 500 Prozent gelogen
Die Internationale Pseudologische Forschungsgemeinschaft (Ideologie) aus dem sachsen-anhaltischen Ort Lügen veröffentlicht jedes Jahr Anfang Mai ihre Forschungsergebnisse. In ihrem neusten Bericht befasst sich Ideologie mit der Ehrlichkeit deutscher Politiker.
05.05.2014 09:44:11 [Polenum]
Snowden wird OSZE-Beobachter in der Ukraine
Jeder unterstellte Merkel, sie würde ohne handfeste Ergebnisse von ihrer USA-Reise zurückkehren. Stimmt aber nicht! Merkel und Obama einigten sich darauf, die gegen sie beide tickende Enthüllungsbombe Edward Snowden als Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine-Krise einzusetzen.
06.05.2014 15:01:16 [qpress]
Anti-Diäten-Tag wird vom Bundestag ignoriert
Der 6. Mai ist weltweit ein Gedenktag gegen den allgemeinen Diäten-Wahn. Bedauerlicherweise hat sich dieser Umstand noch nicht bis zu den Abgeordneten herumgesprochen. Wäre dem so, dann hätte man sicherlich das Diäten-Thema im Bundestag längst auskömmlich geregelt. Hier nun einige Anmerkungen dazu, wie das Diäten-Dilemma unter der Reichstagskuppel schnellstens zu beheben wäre.
07.05.2014 09:23:38 [Ohauerha Satiremagazin]
Ohauerha! Urlaub 2014. Aber wohin?
Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten. Werte Freunde des gepflegten Sardonismus. Urlaubszeit ist die schöneste Zeit des Jahres und die Planung will gut überlegt werden. Hierzu ein paar Denkanstösse vor dem Hintergrund der aktuellen Lage.
07.05.2014 14:38:26 [Lupe, der Satire-Blog]
Walking Dead with Donatella Versace
Modedesignerin Donatella Versace scheint in "Walking Dead Italien Edition" mitzuspielen. ... oder sieht die etwa immer so deadly aus?
07.05.2014 16:02:48 [qpress]
FAZ faselt Sanktionserfolg gegen Russland herbei
Wer korrekt funktionierende Propaganda schätzt, der ist mit den Mainstream-Medien gut beraten. Auch die FAZ macht hier keine Ausnahme bei der gehorsamen und pflichtschuldigen Verbreitung der allfälligen Sanktionserfolge gegen Russland, wie sie sich die USA erträumen. Warum sollte die Berichterstattung zum Thema auch etwas mit Objektivität zu tun haben, reicht es doch wenn im Sinne der Gutmenschen korrekter Rufmord betrieben wird. So lassen sich Kriege viel leichter begründen.
09.05.2014 09:00:03 [qpress]
Syrische Halsabschneider zur Verstärkung ukrainischer Regierungstruppen
Jetzt sollen angeblich islamistische Söldner Frieden und Demokratie in der Ukraine verbreiten. Welcher Presseagentur wollen wir eigentlich noch glauben? Bei den westlichen Lügenblättern ist einem das Lesen längst vergangen, hier berichtet nun die persische Fars-News, dass auch die Ukraine jetzt mit der liebevollen Unterstützung islamistischer Halsabschneider rechnen darf, um die Machtstrukturen dort in einem dem Westen genehmen Maße zu festigen.
09.05.2014 12:26:23 [Berliner Herold]
Wissenschaftliche Sensation: Das erste stabile Wurmloch in einem Komposthaufen entdeckt!
Erstmals konnte die Existenz eines sogenannten Wurmlochs nachgewiesen werden. Dieses theoretische Gebilde, welches vor fast 80 Jahren von Albert Einstein und Nathan Rosen beschrieben wurde, galt bislang als eines der größten – und nur schwer zu beweisenden – Mysterien in der Physik. (Glosse, Humor)
09.05.2014 13:57:15 [Polenum]
Gauck fordert artgerechtere Politiker-Haltung
Bundespräsident Joachim Gauck – der Silberrücken der deutschen Politik – ist tief bestürzt! Nachdem der Psychologe und Tierschützer Dr. Colin Goldner die Haltung von Menschenaffen in deutschen Zoos hart kritisierte, nahm Gauck eine Untersuchung im Deutschen Bundestag vor.
10.05.2014 09:03:01 [Aufgewachter]
Generalstreik ist verboten! / Krank werden ist nicht verboten
Oskar Lafontaine, Norbert Blüm, Walter Ulbricht, Horst Seehofer, Willy Brandt und Theo Waigel unterhalten sich an der Bar. Thema heute : Generalstreik
10.05.2014 09:10:56 [Lupe, der Satire-Blog]
Berlusconi will die 4-Stunden-Woche einführen
Dementen-Betreuer Berlusconi gefällt sein neues Arbeitsmodell (10 1/2-Monate lang für 4 Stunden pro Woche im Heim Witze erzählen) so gut, dass er das Modell für Italien umsetzen will. Zuerst nur für Straftäter
10.05.2014 14:03:46 [DER KOJOTE | Satire]
Materialfehler: GM ruft Infobrief zu Fahrzeug-Rückruf zurück
knn/DETROIT, 09.05. - Immer größerer Rückruf-Ärger bei General Motors: Die Opel-Mutter ruft wegen eines schweren Materialfehlers einen Informationsbrief zur Rückrufaktion zweier Fahrzeugmodelle zurück.
Bei rund ...

10.05.2014 16:00:07 [Polenum]
Lieber krank als Steuern zahlen
Die strafrechtliche Verjährungsfrist bei Steuerhinterziehung soll verlängert werden. Von jetzt fünf auf zehn Jahre. Darauf einigten sich letzten Freitag die Finanzminister der Bundesländer. Hirnforscher zeigen sich von dieser milden Maßnahme überrascht und halten sie schlichtweg für Blödsinn.
10.05.2014 16:38:06 [Buergerstimme]
Polit-Theater: Hannover-Connection in Action
Uschi stößt an ihre Grenzen des Machbaren. Politik-Karriere und trautes Familien-Idyll doch keine leichte Mission? Hanna rebelliert diesmal.
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (29)
01.05.2014 11:06:47 [Denken macht frei]
Nepal / Katar – Die Situation der nepalesischen Wanderarbeiter
ARD Korrespondent Jürgen Osterhage erklärt die Situation der nepalesischen Wanderarbeiter, die nach Katar auswandern wollen. Und dort unter sklavenähnlichen Bedingungen arbeiten müssen.
Kul will in den nächsten Tagen seine Heimat verlassen. So wie Hunderttausende seiner nepalesischen Landsleute. Kul ist jung, arm, arbeitslos, aber er hat ein Visum bekommen für Katar – das arabische Emirat am Persischen Golf, in dem 2022 die Fußballweltmeisterschaft stattfinden wird.

01.05.2014 17:26:57 [Duckhome]
Zehn Thesen gegen eine neue Agenda 2020
Die Jungbonzen von der CDU (u.a. die Bundestagsabgeordneten wie Phillip Mißfelder, Jens Spahn, Jana Schimke, Kai Wegner und Steffen Bilger) trommeln ja gerade für eine neue (verschärfte) Agendapolitik herum. Dafür beten sie nochmal den längst hundertfach widerlegten neoliberalen Phrasenkalender herunter, dass man sich nur noch an den Kopf fasst, wie man es mit derartiger Intelligenz-Resistenz überhaupt in den Bundestag schafft. Denn gehen wir doch mal deren Phrasen Punkt für Punkt durch.
01.05.2014 17:27:42 [Buergerstimme]
Armut – zwischen geistiger Verdummung und hochnäsigem Habitus
Nicht derjenige, welcher im Reichtum schwimmt, kann sich glücklich schätzen. Trügerische Momente offenbaren daraus resultierende Armut!
02.05.2014 17:25:43 [gegen hartz]
Bei Hartz IV nur 5,67 Euro Mindestlohn
Von der Bundesregierung bezeichnete "Langzeitarbeitslose" sollen in den ersten sechs Monaten vom Recht auf den gesetzlichen Mindestlohn ausgeschlossen werden. Die Lohnhöhe für Hartz IV Bezieher lässt die Bundesregierung aus angeblicher Sorge um das Wohl der "Langzeitarbeitslosen" in ihrem Mindestlohngesetz (Entwurf) "nach unten offen". Unklar bleibt im Mindestlohngesetz auch, wer für die "fürsorgliche Leistung" der Bundesregierung in Frage kommt...
02.05.2014 21:16:50 [hartziv.org]
Statistik: BA manipuliert knapp 840.000 Arbeitslose aus Statistik
2.943.334 Arbeitslose im April 2014, so lautet die offizielle Zahl der der Bundesagentur für Arbeit (BA), die auch auf der Seite der BA unter “Der Arbeitsmarkt im April 2014” veröffentlicht wird. Durch Manipulationen und Verschiebungen in der Statistik bekommt der Leser jedoch einen falschen Eindruck, denn tatsächlich sind es 836.968 Arbeitslose mehr. Damit liegt der tatsächliche Wert im April bei 3.780.302 Arbeitslosen.
04.05.2014 12:45:58 [RandZone]
Steigender Reichtum – steigende Armut
Der Paritätische Gesamtverband beklagt weiter eine wachsende soziale Spaltung in Deutschland. Im Jahresgutachten 2014 wirft man den bürgerlichen Monopolpolitikern “Passivität” vor, die “bisweilen schon an sozialpolitische Ignoranz” grenze. Die Politik der letzten wie der aktuellen Monopolregierung habe so gut wie nichts gegen den Trend der wachsenden sozialen Spaltung getan. Aber ist so etwas Passivität?
05.05.2014 14:22:45 [P-Magazin.de]
Journalismus: So unfrei sind Freie!
Freie Journalisten erlösen damit weniger als die Hälfte des Einkommens angestellter Redakteure. Inflationsbereinigt ist das durchschnittliche Realeinkommen der Freien gegenüber 2008 sogar um acht Prozent gesunken.
05.05.2014 14:53:16 [gegen hartz]
Gehbehinderter Hartz IV-Bezieher wurde wegen absurdem Jobangebot sanktioniert
in 59-jähriger Hartz IV Bezieher mit einer Gehbehinderung sollte im Treppenhaus über 18 Etagen Kunst abfotografieren. Diesen Job für den „Kulturring in Berlin e.V." vermittelte das Jobcenter Treptow-Köpenick. Obwohl der Mann große Schmerzen hatte, absolvierte er tapfer zwei Arbeitstage. Als er danach aber nicht mehr bei der Arbeit erschien, sanktionierte ihn das Jobcenter umgehend.
05.05.2014 17:28:26 [Fachportal für Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Ungleichheit durch das Rentensystem forciert
Künftige Erwerbsgenerationen müssen dieser zufolge nicht nur mehr in die Rentenkassen einzahlen und länger arbeiten, sondern sich auch mit bescheideneren Renten abfinden. In den jüngeren Altersgruppen sei von einem deutlich erhöhten Armutsrisiko auszugehen.
06.05.2014 15:06:59 [Aktuelle Sozialpolitik]
Und ewig grüßen die Dumpinglöhne. Aus der Welt der Sub-Subunternehmer-Ökonomie
Heute schon einen richtigen Brief verschickt, beispielsweise eine handgeschriebene Liebeseloge oder eine Anfrage nach Flensburg, das eigene Punktekonto beim Verkehrszentralregister betreffend? Dann hat man den Brief in einen Briefkasten der Deutschen Post geworfen und viele Menschen gehen davon aus, dass Mitarbeiter der Deutschen Post diese leeren und die mehr oder weniger wichtigen Schreiben in die großen Briefverteilzentren bringen. Aber bekanntlich gibt es solche und solche Mitarbeiter. Und wir leben in einer sich metastasierend ausbreitenden Subunternehmer-Ökonomie, von der auch unsere Briefe betroffen sind - sowohl bei der Zustellung wie auch schon beim Einsammeln.
06.05.2014 17:41:02 [zeit.de]
Wenn Kellnern nicht zum Leben reicht
In kaum einer anderen Branche müssen so viele Menschen ihr Gehalt mit Hartz IV aufstocken wie im Gastgewerbe, wie unsere Grafik zeigt. Das kostet den Staat Milliarden.
07.05.2014 09:57:19 [Sozialticker]
Zwangsrehabilitation und strukturelle Gewalt durch Sanktionen
Wie zahlreiche Studien aus dem Arbeitsmarktbereich zeigen, wirkt sich die strukturelle Gewalt durch die beständige Androhung von Existenz gefährdenden Bezugssperren oder Bezugskürzungen ausgesprochen negativ auf die Gesundheit der betroffenen Menschen aus und erzeugen ein Klima der Angst, das eine erfolgreiche „Reintegration in die Gesellschaft“ nur behindert.
07.05.2014 11:02:14 [Telepolis]
Nullstundenverträge für Erwerbslose: Wenig Zucker, viel Peitsche
Großbritannien, nach wie vor Referenzland für neoliberale Innovationen, zieht die Sanktionsschraube für Arbeitslose an. Die Staatsministerin für Beschäftigung, Esther McVey, hat laut Guardian angekündigt, dass Bezieher von Arbeitslosengeld, die angebotene Nullstundenverträge verweigern, sich künftig auf Sanktionen einzustellen haben.
07.05.2014 15:22:18 [Barth-Engelbart]
HaBE viele Gründe zur Unterstützung der Pilotenstreiks, jetzt HaBE ich einen weiteren: Lufthansa-Pilot verweigert Abschiebung!
Fast wie der Himmel über dem Berliner Großflughafen war es beim Streik der Piloten. Ein Wochenende fast ohne Fluglärm-Terror. Beinahe Grund genug, den nächsten Pilotenstreik auch zu unterstützen. Ein viel dringender & noch erfreulicherer Grund ist einer Meldung der Initiative “Lampedusa in Hanau” zu entnehmen: ein Lufthansa-Pilot hat sich auch angesichts der begleitenden Bundespolizisten geweigert, einen eritreischen Flüchtling auszufliegen zunächst zurück nach Italien und dann …. H
07.05.2014 16:27:34 [Aufgewachter]
Erwerbsloser schockt LVM-Mitarbeiter durch Anfrage nach Versorgungslücke
Soeben erreicht mich die E-Mail eines Erwerbslosen, der letzte Woche eine Filiale der LVM-Versicherungsgruppe besucht haben will, um seine Versorgungslücke (Altersversorgung) berechnen zu lassen. Laut dem Rentenbescheid des Erwerbslosen beträgt sein gesetzlicher Rentenanspruch zur Zeit 54,78 Euro im Monat, da er nach seiner 3 jährigen Ausbildung bisher nur rund 13 Stunden gearbeitet haben will.
07.05.2014 19:27:30 [abendzeitung-muenchen.de]
"Pfleger, Angehörige, Heimleiter - alle haben Angst!"
Einzelfälle? Nach den schockierenden Bildern, die RTL in einem Münchner Heim gedreht hat, sagt Pflege-Experte Claus Fussek: „Das ist Alltag.“ Er kritisiert ein System des Schweigens
07.05.2014 20:07:46 [diefreiheitsliebe]
Hamburg: Flaschensammler dürfen nicht mehr wühlen
Flaschensammler sammeln Pfandflaschen nicht aus Spaß. Für viele bringt das Flaschensammeln das notwendige Zubrot, um über die Runden zu kommen. 25 Cent pro Dose/Plastikflasche: Da kann eine mit Pfandgut vollgepackte Tragetasche schon mal ein Abendessen bescheren. Doch die Stadt Hamburg scheint Flaschensammlern nun keine Chance mehr zu geben.
08.05.2014 14:17:14 [Aktuelle Sozialpolitik]
Vom Ritual der Anhörungen, viel Papier und einem "Rentenpaket"
Es ist eingetütet und bereits on the road - das "Rentenpaket" der großkoalitionären Bundesregierung. Gut, derzeit liegt es noch im Bundestag und vielleicht wird das eine oder andere auch noch im parlamentarischen Gang der Dinge auf die Verpackung gekritzelt, aber es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht zum Sommer die gesetzgeberische Umsetzung der beiden zentralen Bausteine dieses Vorhabens - also die vorübergehende "Rente mit 63" und die dauerhafte Anhebung eines Teils der "Mütterrente", beides verbunden mit einer dauerhaften Absenkung des Rentenniveaus über das bisherige Maß hinaus und einem tiefen Griff in die derzeit gut gefüllten Kassen der Rentenversicherung -, das Licht der Welt erblicken werden.
08.05.2014 18:55:35 [NachDenkSeiten]
„Ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro ist eine Mogelpackung“
Jens Wernicke sprach für die NachDenkSeiten mit dem Sozialwissenschaftler Rainer Roth[*] über den Mindestlohn. Sind 8,50 Euro pro Stunde ausreichend? Und warum gibt es eigentlich so viele Ausnahmen?
08.05.2014 20:35:26 [focus.de]
Mehr Deutsche müssen sonntags arbeiten
Ackern statt Abschalten: Mehr als jeder vierte Erwerbstätige in Deutschland muss auch sonntags oder an Feiertagen arbeiten. Und die Tendenz ist steigend - 1995 musste nur jeder Fünfte an solchen Ruhetagen ran.
10.05.2014 10:22:53 [eigentümlich frei]
Kita-Pflicht: Übergeordnete Interessen
Scheibchen für Scheibchen wird seit dem Sommer 2013 das Thema Kita-Pflicht warm gehalten. Die Herren und Damen Sozialklempner köcheln dabei mal auf höherer, mal auf niedrigerer Flamme. Hauptsache, die „Problematik“ bleibt in aller Munde. „Gewöhnung“ heißt diesmal das Zauberwort. Peu à peu wird das Wahlvolk auf diesem Wege mit bis noch vor einigen Monaten Undenkbarem vertraut gemacht.


10.05.2014 14:06:05 [Aktuelle Sozialpolitik]
Wer bietet mehr? Rente mit 63 oder gar eine Frühverrentungswelle ab 61?
Wer bietet mehr? Rente mit 63 oder gar eine Frühverrentungswelle ab 61? Ach was: Die FDP ist für die Rente mit 60. Wenn da nicht das Kleingedruckte wäre.
10.05.2014 14:53:14 [Gegenblende]
Die deutschen Gewerkschaften und der 1. Weltkrieg
Die Haltung der Arbeiterbewegung zum Krieg ist vor diesem Hintergrund dringend erklärungsbedürftig. Denn entgegen allen Resolutionen, die die I. und II. Internationale zur Kriegsfrage gefasst hatten, riefen die Führungen nicht zum Generalstreik auf. In den wichtigsten Ländern Deutschland und Frankreich billigten sie die Kriegspolitik. In Großbritannien wurde sie nicht gebilligt, aber es fanden auch keine Aktionen gegen den Krieg statt. Die Arbeiterbewegung war nicht pazifistisch, vielmehr war sie antimilitaristisch.
10.05.2014 16:01:09 [thueringer-allgemeine.de]
300 Saisonarbeiter beantragen Kindergeld in Thüringen
In Thüringen steigt die Zahl der Anträge von Saisonarbeitern auf Kindergeld. Aktuell liegen im Freistaat rund 300 Kindergeldanträge vor, sagte der Sprecher der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt-Thüringen mit Sitz in Halle unserer Zeitung. Bundesweit gibt es 30.000 Anträge
10.05.2014 16:01:47 [rp-online.de]
Immer mehr Hartz-IV-Empfänger nehmen Notkredite in Anspruch
Die Zahl der Hartz-IV-Empfänger, die sich von ihren Job-Centern ein Darlehen geben lassen, ist innerhalb von fünf Jahren deutlich um rund 38 Prozent gestiegen. Dies geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervor, die unserer Redaktion vorliegen.
11.05.2014 13:08:15 [Polenum]
Jobcenter Berlin lässt Sachbearbeitern bei Auszahlung freie Hand
Mehr Verantwortung, mehr Mitgefühl und alles ohne Leistungsbescheide – das ist der neue Slogan der Berliner Jobcenter! Als Erstes handelt danach ein Jobcenter in Friedrichshain-Kreuzberg! Die Sachbearbeiter dürfen dort ab sofort die Auszahlungshöhe an Bedürftige selbst entscheiden! Koste es, was es wolle!
11.05.2014 15:11:12 [zeit.de]
"Spiegel": Studie zeigt zunehmende Schwierigkeiten von Betriebsräten
Schwere Zeiten für Betriebsräte: Eine neue Studie zeigt, dass Unternehmen in Deutschland die Arbeit von Betriebsräten und Gewerkschaften verstärkt erschweren. Der aus den USA stammende Trend des "Union-Busting" greife auch hierzulande um sich,
12.05.2014 08:20:20 [Der Freitag]
Wir schuften uns zu Tode
Lebensqualität: Fast sieben Millionen Deutsche haben eine 45-Stunden-Woche. Trotz technischen Fortschritts gelingt es unserer Gesellschaft nicht, weniger zu arbeiten. Warum eigentlich?
12.05.2014 10:25:34 [Jungle World]
Mehr Stress, weniger Geld: Die Hartz-IV-Gesetze sollen reformiert werden
Die Bundesregierung plant eine Reform der Hartz-IV-Gesetze. Die Vorschläge, die von einer Arbeitsgruppe von Bund und Ländern vorgelegt wurden, werden als Abbau von Bürokratie gepriesen, dabei sehen sie vor allem härtere Sanktionen und schlechtere Bedingungen für Selbständige und Alleinerziehende vor.
 Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (3)
01.05.2014 12:54:51 [qpress]
Das Energiespardrama und die giftigen EU-Energiesparschlampen
Die EU meint es stets nur gut mit den Menschen, auch dann noch, wenn sie den Europäern kleine Giftgasgranaten in Form von Energiesparlampen für den Hausgebrauch verordnet. Leuchtmittel, die ursächlich nur dem Anspruch von Sondermüll gerecht werden und eine zutiefst ungünstige Gesamtenergiebilanz zur Folge haben. Darüber hinaus kann eine Kette von Fehlentscheidungen sehr viel Umsatz generieren und weiteren EU-Regelungsbedarf heraufbeschwören.
12.05.2014 10:27:29 [FoodWatch]
Nach Klage einer Kundin: Aldi knickt ein
Nach der Musterklage einer Verbraucherin lenkt Aldi Nord ein: Um ein Urteil abzuwehren, hat der Discounter einen Tag vor dem Gerichtstermin nun doch die Laboranalysen verdorbener Butter herausgegeben, die er seiner Kundin über fast ein Jahr hinweg vorenthalten hatte.
12.05.2014 15:05:58 [foodwatch]
Keine Nährwertampel – dafür: Chlorhühnchen, Hormonfleisch und Nanotechnologie
Selten hat mich in meiner Zeit bei foodwatch eine politische Maßnahme derart beunruhigt wie das geplante transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen den USA und der EU. Ich gebe zu, das war nicht von Anfang an so. Aber jetzt mache ich mir riesige Sorgen: Es droht nichts weniger als der Ausverkauf unserer Rechte als Verbraucher! Das klingt unglaublich, aber es ist leider die Realität.
 International (69)
01.05.2014 17:28:57 [Radio Utopie]
Auf dem Weg in die ganz normale Republik: Israel gibt sich eine Verfassung
Eine Verfassung ist die alte Forderung so ziemlich aller israelischen Dissidenten. Wahrscheinlich wird es diesmal, endlich, eine schlechte geben.

Aber so ist der Fortschritt.

01.05.2014 22:51:49 [die Evidenz]
Regime von Bahrain erklärt Schiiten den Krieg
Ein führender Gelehrter in Bahrain erklärt, warum das Al-Khalifa-Regime den Anhängern des schiitischen Glaubens in Bahrain offiziell den Krieg erklärt hat.
02.05.2014 08:08:54 [trueten.de]
Istanbul: Erdogan lässt Maidemos mit 40.000 Polizisten angreifen
Trotz des von der Erdogan Regierung erlassenen Demonstrationsverbotes für den zentralen Taksim Platz in Istanbul versuchten gestern tausende, dort hin zu kommen um die 1. Mai Kundgebung durchzuführen. Die Erdogan Administration setzte mindestens 40.000 Polizisten, zahlreiche Wassenwerfer, Räumpanzer und Hubschrauber ein, um diese und auch andere dezentrale Kundgebungen zu verhindern.
02.05.2014 08:58:39 [Handelsblatt]
Australien hebt das Rentenalter auf 70 an
Die australische Regierung befürchtet eine Finanzkrise. Abwenden soll sie ein Reformpaket, das unter anderem eine Erhöhung des Rentenalters bis 2035 auf 70 Jahre beinhaltet. Bereits die Vorgängerregierung erhöhte es.
02.05.2014 11:24:13 [Oeconomicus]
Trans Adriatic Pipeline
Die Trans Adriatic Pipeline (TAP) ist das Projekt einer rund 870 Kilometer langen Erdgaspipeline, die Griechenland über Albanien durch die Adria mit Süditalien verbinden soll. Ziel ist der Transport von Erdgas aus dem kaspischen Raum über die Türkei nach Westeuropa.
[...]

02.05.2014 11:26:25 [Gegenfrage.com]
Afghanistan: Opium-Produktion auf Rekordniveau
Seit die USA Afghanistan erobert haben, hat sich dort die Heroinproduktion ver-40-facht, die Opium-Anbauflächen ver-26-facht und die Anzahl der Heroinabhängigen hat sich verzehnfacht. Ein Großteil der legalen Opium-Exporte wird von der westlichen Pharmaindustrie bezogen.

02.05.2014 13:57:08 [ruvr.ru]
Putin unterzeichnet Gesetz über Verbot von Leiharbeit
Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet am Donnerstag ein Gesetz über das Verbot der Leiharbeit.
Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_05_01/Putin-unterzeichnet-Gesetz-uber-Verbot-von-Leiharbeit-7913/

02.05.2014 14:19:51 [Strippe.org]
Michelle Obama: 220.000 Dollar für eine Hotel-Übernachtung
Während ihrer letzten Reise nach China ließ es Michelle Obama so richtig krachen: 1,4 Millionen Yuan, bzw. 220.000 US-Dollar oder knapp 160.000 Euro musste der amerikanische Steuerzahler für nur eine Nacht der First Lady in einem chinesischen Luxushotel berappen.
02.05.2014 14:41:24 [Dudeweblog]
Die Wahrheit über eine verlogene Schweiz: Schockierender Erlebnisbericht zur brutalen Zwangsausschaffung von Hassan Mansour
Der nachfolgende Artikel des Ehepaars Mansour zeigt, anhand eines anschaulichen Einzelfall-Beispiels, die hinterfotzig-scheinheiligen und verlogenen Praktiken der Schweizer Justizbehörden in Co-Produktion mit dem PPD (Psychiatrisch-Psychologischer ‘Dienst’ Zureich) auf,...
02.05.2014 17:25:32 [The 50 Million Missing Campaign]
Werden Frauen in Indien bei den Wahlen 2014 NOTA wählen, um Vergewaltiger und Mörder aus der Regierung zu entfernen?
Nicht nur Korruption ist in Indien an der Tagesordnung, auch in der Politik. Außerdem sitzen in beinahe jeder Partei Verbrecher wie Vergewaltiger und Mörder. Mit einer neu eingeführten Wahloption namens NOTA (Non Of The Above) sollen WählerInnen den Parteien ein Signal geben können, ihre Kandidaten auszuwechseln. Nur wenn indische Frauen Schulter an Schulter stehen und möglichst viele NOTA wählen, besteht für sie eine Chance auf Sicherheit.
02.05.2014 19:14:35 [Geolitico]
Das System globaler US-Herrschaft
Wie herrschen die USA? Wichtiger noch als die militärische Vorherrschaft ist für ihren Imperialismus die Einflussnahme auf Eliten in Politik, Wirtschaft und Medien.
03.05.2014 10:41:00 [.wnd.com]
Supreme Court green lights detention of Americans Read
A decision by the U.S. Supreme Court means the federal government now has an open door to “detain as a threat to national security anyone viewed as a troublemaker,” according to critics.
Read more at http://www.wnd.com/2014/04/supreme-court-green-lights-detention-of-americans/#43rYJmTa7KolYZWl.99

03.05.2014 10:43:03 [wsws.org]
Washington strebt Regimewechsel in Venezuela an
In den letzten Tagen haben Vertreter der USA ihre Verleumdungskampagne gegen die venezolanische Regierung von Präsident Nicolas Maduro wieder aufgenommen.
03.05.2014 13:36:31 [Friedensblick]
Massaker von Odessa: Videos beweisen Verbrechen des rechten Sektors
Es gab in Odessa keine Gegenwehr, die Angegriffenen zogen sich sofort in das Gewerkschaftsgebäude zurück. Sofort wurden Brandbomben in das Gebäude geworfen. Die Gewalt ging vom "rechten Sektor" aus.
03.05.2014 13:36:59 [ceiberweiber.at]
USA und Russland: Wie man mit zweierlei Maß mißt
Die Bevölkerung hat keine Probleme, denselben Maßstab auf alle anzuwenden, und ist daher empört, wie Politik und Medien mit den USA und Russland umgehen. Besonders deutlich wird es, wenn bei ein und demselben Anlass Themen angesprochen werden, die beide Mächte betreffen. Wenn daher ein auf Werten basierendes Handeln, das sowohl PolitikerInnen als auch JournalistInnen (und in den Debatten zu Wort kommende ExpertInnen) gerne für sich in Anspruch nehmen, unter Beweis gestellt werden muss. Wer e
03.05.2014 16:50:58 [.tt.com]
USA geben Israel Schuld am Scheitern der Friedensgespräche
Offiziell nennen die USA keinen Schuldigen für das Scheitern der Nahost-Friedensgespräche. Aber anonym reden US-Diplomaten Klartext: Israel soll die Gespräche mit seinem Siedlungsbau sabotiert haben.
03.05.2014 16:51:16 [Gegenfrage.com]
Nordkorea: USA sind schlimmste Menschenrechtsverletzer
Während die westliche Welt die Menschenrechtsverletzungen Nordkoreas anprangert, prangert Nordkorea die Menschenrechtsverletzungen der USA an. In einem neuen Bericht werden die Vereinigten Staaten als “weltweit schlimmste Menschenrechtsverletzer” und ”Hölle auf Erden” bezeichnet.

03.05.2014 18:41:14 [Friedensblick]
Russland-Experte Cohen: Außenminister Steinmeier (SPD) mitschuldig an Krise
Nach dem US-Professor, Autoren und Russlandforscher Stephen Cohen hätte Außenminister Steinmeier (SPD) die Krise eskaliert, als der den Putschisten den Weg in das Kiewer Regierungsviertel ebnete.
03.05.2014 20:14:05 [Buergerstimme]
Ukraine: USA provozieren vehement Russland
Die USA und die EU wollen scheinbar mit allen Mitteln den dritten Weltkrieg provozieren, was niemals im Sinne der Völker, die niemand fragt!
03.05.2014 22:54:58 [Denken macht frei]
219 Milliarden Kredite europäischer Banken an Russland
Die USA und die Europäische Union verlängerten diese Woche Sanktionen gegen Russland. Russland litt unter Kapitalflucht , verschlechterten Geschäftsbedingungen und einem 8%ige Rückgang deWertes des Rubels gegenüber dem Dollar seit Anfang des Jahres, als die Ukraine Krise begann. Obwohl die inländischen Banken den Russische Markt dominieren , gab es laut BIS (Bank for International Settlements) Ende 2013 Forderungen von 219.000.000.000 $ ausländischer Banken an Russland.
03.05.2014 22:55:31 [contra-magazin.com]
Arbeitet China an einer goldgedeckten Welt-Reservewährung?
Die Indizien sprechen eigentlich klar dafür: China scheint an einer neuen Weltreservewährung zu arbeiten, die offenbar mit Gold gedeckt sein soll. Nicht umsonst wurde die freie Konvertibilität des Yuan forciert. Damit neigt sich die Dollar-Ära langsam dem Ende zu.
05.05.2014 06:58:58 [Basler Zeitung]
Chaos um neuen libyschen Regierungschef
Kaum im Amt, werden gegen Ahmed Maitik Vorwürfe laut, er sei auf illegalem Weg Regierungschef von Libyen geworden.
05.05.2014 07:09:09 [Süddeutsche]
Verletzte bei starkem Erdbeben in Tokio
Die Erdstöße ließen Gebäude in der japanischen Hauptstadt beben: Ein Beben der Stärke 6,0 hat weite Teile Japans erschüttert, es gibt mehrere Verletzte.
05.05.2014 14:24:25 [Gegenfrage.com]
Oregon, USA – Regenwasser auffangen eine Straftat?
In Oregon, USA wurde ein Bürger zu einer Haftstrafe verurteilt, weil er seinen Acker mit Regenwasser bewässerte, welches er zuvor mittels Behältern aufgefangen hatte. In Oregon ist laut Gesetz sämtliches verfügbares Wasser “öffentliches Eigentum” und darf somit nicht ohne Zustimmung der Behörden genutzt werden.

05.05.2014 20:25:41 [heise.de]
Fast zwei Billion Dollar an US-Offshore-Profits warten auf ihren Einsatz
Würden allein die 15 größten US-Exporteure ihre Gewinne nach Hause bringen, könnten die USA mindestens 300 Milliarden an Steuern kassieren
06.05.2014 14:59:51 [RT]
​Rule by oligarchs: Kiev appoints billionaires to govern east
(03.04.) The self-proclaimed government in Kiev has appointed two of Ukraine’s richest men to govern large industrial regions in the defiant east. One of the reasons for the Maidan protest was the influence the rich have on politics in the country.
06.05.2014 15:35:39 [Amerika 21]
Oppositionskandidat gewinnt Präsidentschaftswahlen in Panama
Der konservative Oppositionskandidat Juan Carlos Varela hat die Präsidentschaftswahl in Panama gewonnen. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis erhielt der rechtskonservative Varela 39 Prozent der Stimmen, gefolgt mit 32 Prozent von José Domingo Arias, Kandidat der aktuellen Regierungspartei Demokratischer Wandel (CD), der 32 Prozent auf sich vereinigte.
06.05.2014 16:43:29 [sueddeutsche.de]
Ukrainisches Parlament lehnt Referendum am 25. Mai ab
Die ukrainische Werchowna Rada hat einem Abgeordneten zufolge ein landesweites Referendum über die territoriale Einheit der Ex-Sowjetrepublik abgelehnt. Bei der Abstimmung hinter verschlossenen Türen in der Hauptstadt Kiew hätten nur 154 Abgeordnete statt der benötigten 226 für eine Volksbefragung am 25. Mai votiert, teilt der Parlamentarier Alexander Briginez von der mitregierenden Partei Vaterland (Batkiwschtschina) nach der Sitzung mit.
06.05.2014 20:45:17 [Amerika 21]
Brand in Valparaíso hinterlässt Asche und Elend
Der jüngste Brand im chilenischen Valparaíso zeigt für einmal das Elend und die Vernachlässigung, die in den Siedlungen auf den Hügeln der bekannten und touristischen Hafenstadt vorherrschen. Das Feuer Mitte April forderte Dutzende Todesopfer und hinterließ 2.000 zerstörte Häuser sowie 10.000 Geschädigte. Die Flammen ergriffen wenigstens sechs der 42 Hügel dieser so besonderen Stadt, welche sich wie ein natürliches Amphitheater zum Pazifischen Ozean hin öffnet.
07.05.2014 14:02:25 [Gegenfrage.com]
Rückblick: Obamas Umgestaltung im Nahen Osten
Zu Beginn seiner ersten Amtszeit hatte US-Präsident Barack Obama beteuert, “den Nahen Osten in eine Region des Wohlstands und der Freiheit” umzugestalten. Rund sechs Jahre später kann man Revue passieren lassen. Fazit: Viel Wohlstand und Freiheit gibt es bis heute nicht.

07.05.2014 15:21:27 [Buergerstimme]
As-Sisi: Washingtons Mann in Kairo
Kurz nach der Europawahl erhält Ägypten die Fortsetzung alter Militärdiktatur nur im geschönten Gewande dank der Intervention der USA.
07.05.2014 17:04:12 [Amerika 21]
Wohnungslose in São Paulo protestieren vor WM
Am Samstagmorgen haben rund 1.000 Familien der Wohnungslosenbewegung MTST ein leerstehendes Gelände im Stadtteil Itaquera im Osten von São Paulo besetzt. Das Gebiet befindet sich weniger als vier Kilometer von der Arena Corinthians entfernt, wo am 12. Juni das Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft zwischen Brasilien und Kroatien stattfinden wird. Die Besetzer stammen zum größten Teil aus benachbarten Favelas und Gemeinden, in denen im Zuge der WM-Vorbereitungen die Mieten rasant gestiegen waren.
07.05.2014 20:03:20 [Netzfrauen]
Nigeria: Zwei der entführten Mädchen tot
Mitte April entführte die Terrorgruppe Boko Haram etwa 270 Mädchen aus einer Schule im nigerianischen Chibok. Während sich einige Schülerinnen bereits befreien konnten, werden nach wie vor etwa 220 der 15- bis 18-jährigen vermisst. Nach Angaben der Terroristen sind zwei der Mädchen an Schlangenbissen gestorben. Die Eltern sind verzweifelt. „Die Vorsitzenden beider Kammern haben gesagt, sie werden alles in ihrer Macht stehende tun. Aber es sind bereits zwei Wochen verstrichen. Es muss JETZ
07.05.2014 20:07:06 [diepresse.com]
Peres: Netanjahu vereitelte vor drei Jahren Nahost-Pakt
Israels Präsident wirft dem Premier vor, einen Friedensplan mit den Palästinensern torpediert zu haben.
08.05.2014 13:01:30 [Jasminrevolution]
Venezuela: Ist Maduro ein Diktator?
In US-Medien, aber in abgeschwächter Form auch in deutschen Medien wie der ARD, wird Venezuela als Diktatur bezeichnet oder dargestellt. Entspricht dies –zumindest teilweise- der Wahrheit? Und soweit dies nicht der Fall ist: Mit welchen Mitteln arbeiten diese Darstellungen? Die ARD erweist sich als Medium besonders ausgefeilter Manipulation durch selektive Darstellung. Die ARD ist aber, wie alle öffentlich-rechtlichen Sender, laut Staatsvertrag zu ausgewogener Berichterstattung verpflichtet.
08.05.2014 15:46:21 [Griechenland-Blog]
Fiskus in Griechenland schuldet Privatsektor fast 5 Mrd Euro
Gemäß den Daten über die wirtschaftlichen Größen der Zentralregierung in Griechenland im März 2014 betragen die fälligen Verbindlichkeiten des Fiskus an den privaten Sektor fast 5 Milliarden Euro, was natürlich in einem krassen Widerspruch zu dem bejubelten imaginären Primärüberschuss steht.
08.05.2014 15:47:26 [salzburg.com]
Weltweite Proteste von Fast-Food-Angestellten
Angestellte von Fast-Food-Ketten haben zu einem weltweiten Protesttag aufgerufen. Mitarbeiter von Schnellrestaurants würden die Arbeit kommenden Donnerstag niederlegen, um bessere Arbeitsbedingungen zu fordern.
08.05.2014 17:24:05 [www.finanzmarktwelt.de]
Genialer politischer Schachzug von Putin?
Dass die Separatisten in der Ostukraine den Vorschlag Putins zur Verschiebung des Referendums ablehnen, lässt nur zwei alternative Überlegungen zu. Beide sind nicht sehr erfreulich..
08.05.2014 18:57:17 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Indien: Subkontinent in Schieflage
In Indien findet zwischen dem 7. April und dem 12. Mai die 16. Wahl zur Lok Sabha, dem Nationalparlament, statt. Es ist eine Wahl der Superlative: Rund 814 Millionen Inderinnen und Inder, unter ihnen 110 Millionen Erstwähler, können an einem von neun Wahltagen ihre Stimme abgeben. In den 543 Wahlkreisen zwischen den schneebedeckten Höhen des Himalayas und der tropischen Südspitze des indischen Subkontinents treten insgesamt über 300 Parteien und tausende unabhängige Kandidatinnen und Kandidaten an.
08.05.2014 20:34:48 [.jungewelt.de]
Obamas Notverordnungen
Der US-Präsident erließ in rascher Folge drei »Executive Orders«. Sie könnten als juristische Grundlage für einen beispiellosen Wirtschaftskrieg gegen Rußland fungieren. Die BRD, und damit die EU, soll dabei mitmachen
08.05.2014 20:35:36 [orf.at]
Isländer sollen Privatfirma DNA-Proben geben
Mehr als 100.000 Isländer sollen einer Privatfirma zu Forschungszwecken DNA-Proben geben. Das Nationale Bioethik-Komitee habe dem Vorhaben einstimmig zugestimmt, sagte dessen Vorsitzender Kristjan Erlendsson heute.
08.05.2014 22:01:44 [die Evidenz]
Sharif: "Ich werde versuchen die Beziehungen zu Iran zu steigern"
Der pakistanische Ministerpräsident hat kurz vor seinem Besuch in der Islamischen Republik erklärt, dass er die Beziehungen zwischen Pakistan und Iran verbessern will.
08.05.2014 23:21:48 [Revolution Dudes Blog (Marius)]
Das Odessa Massaker - Wir werden wieder belogen (Videos von KlagemauerTV)
Die Geschehnisse in Odessa stimmen mich zutiefst traurig und fassungslos.
Nun ist bekannt, es sind nicht wie vom Mainstream angegeben 43, sondern 116 Tote. Vermutlich fand zunächst ein Massaker statt: "Ein Zeuge berichtet, wie die das Volk in das Gebäude getrieben und dort hingerichtet wurde. 2 Jungs wurden mit Keulen zu Tode geschlagen. Eine Frau mit ihren zwei Kindern lebendig verbrannt." dann wurde der Brand gelegt und wohl zunächst absichtlich nicht gelöscht, um das Massaker zu verschl

08.05.2014 23:23:09 [die Evidenz]
Viele Saudi-Kämpfer haben Angst vor Heimkehr
Ehemalige militante Kämpfer, die in Syrien im Einsatz für die al-Qaida und ihre Untergruppierungen waren haben Angst nach Saudi Arabien zurückzukehren. Sie befürchten Verhaftungen und Repressalien, wenn sie in ihre Heimat zurückkehren.
09.05.2014 07:25:08 [Die Presse]
Bangkok: Aufmarsch Tausender Regierungsgegner
Der Oppositionelle Suthep Thaugsuban forderte seine Anhänger auf, alle Nachrichtensender zu belagern, um das "Land zurückzuerobern".
09.05.2014 08:56:26 [Außenministerium der Russischen Föderation]
Kommentar des Departements für Information und Presse des Außenministeriums Russlands zur Erklärung der Hohen Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte über die Lage in der Ukraine
Dabei rief sie auch die Journalisten selbst dazu auf, objektiv zu sein und die Feindschaft nicht anzufachen. Wir teilen die Meinung der Hohen Kommissarin hinsichtlich der Notwendigkeit eines umfassenden nationalen Dialogs für die rasche Deeskalierung der Spannungen und die Abwendung von weiterer Gewalt.
09.05.2014 10:40:02 [Jungle World]
Die Repression gegen die Opposition in Ägypten
Das autoritäre ägyptische Regime geht noch härter gegen Streikende und die verbliebenen linken Oppositionsgruppen vor. Die islamistischen Muslimbrüder werden mit Hunderten von willkürlichen Todesurteilen in den Untergrund gezwungen.
09.05.2014 14:32:11 [Lupe-Blog]
1000 Peitschenhiebe für Menschenrechts-Blogger
Wenn man hört, dass in islamischen Ländern immer noch Frauen gesteinigt werden oder ein Blogger 10 Jahre und 1000 Peitschenhiebe kriegt, weil er für Menschenrechte bloggt, so vergeht einem das minimste Verständnis für fundamentalistische Religionen
09.05.2014 16:05:55 [Lügenrepublik]
Studie der Princeton Universität: Die USA sind keine Demokratie, sondern eine Oligarchie
Für die Studie “Testing Theories of American Politics: Elites, Interest Groups and Average Citizens” werteten die Forscher 1,800 Gesetzesinitiativen aus den Jahren 1981 bis 2002 aus und untersuchten, ob die angeblichen Volksvertreter dabei wirklich die Meinung der Bevölkerung berücksichtigten, oder aber die Interessen der Eliten. Das Ergebnis: Es ist ein Netzwerk von Reichen, das die Geschicke des Landes steuert. Die Regierung handelt dabei in vielen Fällen gegen den ausdrücklichen Wunsc
09.05.2014 18:07:43 [chartophylakeion.de]
Im Hagel Ihrer Kugeln, Frau Merkel
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte vorgestern Unverständnis dafür geäußert, dass Putin an der Siegesparade auf der Krim teilzunehmen gedenkt. Fettnapf. Hier nur beispielhaft eine der Reaktionen, die es von den Russen darauf gab – die Meinung von Dmitrij Steschin, der momentan als Korrespondent von KP.ru in Slawjansk ist. Ein bißchen Polemik zum Tag des Sieges über den Hitlerfaschismus.
09.05.2014 20:29:00 [daserste.ndr.de]
Hitlers Helfer: wie Nationalisten die Ukraine weiter spalten
Die Lage im Osten der Ukraine ist eskaliert: Prorussische Separatisten kontrollieren Ortschaften und Städte, setzen sich über Gesetze hinweg. Sie stürmen die Staatsanwaltschaft von Donezk, schlagen ukrainische Polizisten zusammen, grenzenloser Hass.
09.05.2014 23:57:43 [Basler Zeitung]
Die Schweiz steht vor der alles entscheidenden Frage
Christoph Blocher versteht seinen Rücktritt aus dem Nationalrat als «Sprung vorwärts». Es gehe nun darum, den «schleichenden EU-Beitritt» zu verhindern.
10.05.2014 14:03:30 [Buergerstimme]
Kämpfe in Mariupol: Kriegsverbrechen mit all ihrer Grausamkeit
Der Krieg im Süden und Osten der Ukraine hält an, wobei die jüngsten Kämpfe in Mariupol aufzeigen, mit welcher Brutalität Kiew vorgeht.
10.05.2014 16:01:23 [NOVAYO]
USA: Obama startet massive Förderung der Solarbranche
US-Präsident Barack Obama kündigte bei einem Besuch einer Walmart-Filiale an, in den kommenden Jahren zwei Milliarden US-Dollar in die Solarbranche investieren zu wollen.
10.05.2014 16:39:35 [NachDenkSeiten]
Die Gewinner der Ukraine-Krise
Neben den Rüstungskonzernen zählt eine weitere Branche zu den Gewinnern des vom Westen angefeuerten neuen Ost-West-Konflikts. Den großen Ölkonzernen war es stets ein Dorn im Auge, dass Europa einen großen Teil seiner Energie aus Russland importiert. Gestern einigten sich die Energieminister der G7-Staaten in Rom auf einen gemeinsamen Maßnahmenplan, um die Abhängigkeit von russischem Erdgas mittel- bis langfristig zu reduzieren.
10.05.2014 19:38:44 [Netzfrauen]
Arabischer Prinz tötete fast 2.000 geschützte Vögel
Innerhalb von 21 Tagen tötete der saudi-arabische Kronprinz Fahd bin Sultan in Pakistan fast 2.000 Exemplare der geschützten Kragentrappe, einem auf den ersten Blick unscheinbaren Vogel. Warum die Araber die Kragentrappe jagen und warum Pakistan dies erlaubt, obwohl es gesetzlich verboten ist...
11.05.2014 05:56:35 [einartysken]
Wo liegt die politische Basis von Irans Präsident Rouhani?
Irans Präsident Hassan Rouhani (vormals Fereidon Sorkhei) "hat zuhause keine politische oder soziale Basis". Das war eine Erklärung von Ahmad Pournejati, ein Reformist und ehemaliges Mitglied des iranischen Parlaments.(1) Laut Pournejati ist Rouhani nicht den Forderungen seiner reformistischen Verbündeten nachgekommen, die ihm den Weg ebneten, um Präsident zu werden. Da er die Unterstützung der Reformisten verloren hat, ist Rouhani jetzt vom Obersten Führer Ali Khamenei und den Westmäch
11.05.2014 18:00:40 [einartysken]
Putin billigt die Präsidentenwahlen in der Ukraine
Es ist völlig unbegreiflich, wieso Präsident Putin und Außenminister Lawrow jetzt von früheren Erklärungen abweichen, nämlich Nichtanerkennung des Putschregimes und Nichteinmischung in die Angelegenheiten der ethnischen und russischsprechenden Bevölkerung im Osten der Ukraine. Damit waren sie auch gegen die für den 25. Mai angekündigte Wahl des Putschregimes - eine Wahl unter den Bajonetten der neo-Nazis und Ultrarechten, eine typische Hitler-Wahl 1933. Wenn dann mit Terror das gewünsc
11.05.2014 18:02:23 [nachrichten Heute]
Nigeria: Entführungen, Morde, Ölreichtum, Korruption, Armut, und massivste Umweltzerstörung
Die brutale Entführung von 273 Mädchen in Chibok im nördlichen nigerianischen Bundesstaat Borno vor drei Wochen, und die Entführung einer weiteren Gruppe von elf Mädchen am vergangenen Sonntag, hat international Empörung ausgelöst. Auch die US-Präsidentengattin Michelle Obama hat sich über Twitter gemeldet und gefordert: „Bring back the girls“.

Berechtigt ist diese Forderung allemal - welche Menschenverachtung steckt dahinter, Mädchen zu entführen, zu versklaven und wie eine H

11.05.2014 18:02:54 [cnbc.com]
IMF warns Ukraine on bailout if it loses east
Ukraine, struggling with a stuttering economy as well as an escalating crisis with neighboring Russia, has had its $17 billion International Monetary Fund bailout signed off.
11.05.2014 19:34:22 [Radio Utopie]
Sie weinen, aber sie nehmen: “Polnische Teilung” der Ukraine in vollem Gang
Die Ukraine wird zwischen dem Westblock bzw “Europäischer Union” und Russland bzw “Eurasischer Union” aufgerieben. Eine subjektive Zusammenfassung.
11.05.2014 19:35:31 [diepresse.com]
Schreibt jetzt Coca-Cola die Gesetze Brasiliens?
Die Fußball-WM zeigt, welchen Bedrohungen frisch gebackene Zivilgesellschaften durch globale Konzerne ausgesetzt sind.
12.05.2014 04:54:40 [Defensor Pacis]
Russlands Retter: Vladimir Putin
Diese Woche starten wir mit einem Gastbeitrag von Yasmine Pazio. Es geht um das augenscheinlich nicht mehr zu ignorierende Russland-Bashing. Insbesondere die diskreditierende Beschreibung des Präsidenten der russischen Föderation Vladimir Putin.
12.05.2014 10:22:09 [The 50 Million Missing Campaign]
Babys im Sand ertränkt und keinen interessierts...
Nein, wir haben Sie nicht belogen. Es werden tatsächlich Babys im Sand ertränkt. Allerdings sind es keine Hundebabys. Es sind winzige kleine Menschen, gerade wenige Stunden oder Tage alt. Sie haben kein flauschiges Fell, sondern rosige Haut, keine tolpatischen Pfoten, sondern 10 kleine zarte Finger…
12.05.2014 10:23:36 [Cashkurs]
Der europäische Krieg, der Ursache für alles andere sein wird
Der Krieg ist unvermeidlich, die Frage ist nur, auf welches Gebiet er sich wird eingrenzen lassen. Das Referendum in der Ostukraine ist ein großer Schritt auf dem Weg dorthin, wie wir spätestens aus den Abläufen in den Zerfallskriegen des ehemaligen Jugoslawien wissen. Mit großem Engagement haben die europäischen Staaten das so genannte „Genfer Treffen“ mit eigentlich deeskalierenden Beschlüss