Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Aktuelle Themen (52)
01.05.2015 05:28:45 [youtube]
Propaganda trifft Selbstzensur - Journalisten im Propagandakrieg 29.04.2015 - Bananenrepublik
In der Ukraine nehmen nationalistische Töne in den Medien immer mehr zu, kritische Berichterstattung tritt in den Hintergrund.
01.05.2015 12:45:10 [t-online.de]
Spiegel: BND ließ 12.000 NSA-Suchbegriffe löschen
Im BND-Skandal kommen immer mehr brisante Details ans Licht: Nach Informationen des "Spiegel" ließ der Bundesnachrichtendienst (BND) 12.000 Suchbegriffe löschen, die er von der NSA gegen Diplomaten und Regierungen eingesetzt hat.
01.05.2015 13:34:41 [wdr.de : Monitor]
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: Wie die EU Fluchtursachen schafft, statt sie zu bekämpfen
"Fluchtursachen bekämpfen!" Dies ist die zentrale Forderung europäischer Spitzenpolitiker als Reaktion auf das Massensterben von Flüchtlingen im Mittelmeer. Was dabei verschwiegen wird: Schuld an dem tausendfachen Tod ist auch die Handels- und Agrarpolitik der EU und Deutschlands, durch die hunderttausende Bauern und Fischer ihre Lebensgrundlage verloren haben.
01.05.2015 16:07:47 [netzpolitik.org]
Phoenix-Runde: BND-Affäre – de Maizière unter Druck?
Ich war gestern zu Gast in der „Phoenix-Runde“ zum Thema „BND-Affäre – de Maizière unter Druck?“ Die 45 Minuten lange Talksendung gibt es in der Mediathek und sogar zum herunterladen als MP4 (158 MB) sowie als MP3 (20 MB).
01.05.2015 17:22:10 [Der staats-lose Bürger]
Zum 1. Mai
DER SOZIALIST
(kleine Ode an die Umverteiler)

Ein Mensch an der Maschine schafft,
von Tag zu Tag mit eigner Kraft.
Er sieht die Arbeit nicht als Bürde,
sie macht ihn stolz, sie gibt ihm Würde.
Bis eines Tags – will sich vergleichen –
mit seinen Nachbarn und den Reichen:

Erkennt was And’re aufgebaut,
die Missgunst ihm den Tag versaut.
Fühlt er sich nun in Sklaverei –
die Umverteilung muss herbei!

01.05.2015 22:37:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Staatliche Erbschleicher
Wer mehr hat als andere, steht unter Generalverdacht, besonders heute, besonders in Deutschland. Neid gehört zu unserer Kultur wie Bockwurst und Bier. Dass hinter dem "Mehr" auch Leistung stecken könnte, scheidet als Erklärung von vornherein aus...
02.05.2015 18:30:07 [Jasminrevolution]
BND-NSA-Affäre war nur aufgeblasene Presse-Ente
In der NSA-Affäre des BND bringen findige Journalisten immer wieder neue Kleinigkeiten ans Licht. Zuletzt wurde bekannt, dass der deutsche Geheimdienst über 12.000 “Selektoren” (Suchbegriffe) gelöscht habe, mit welchen die NSA europäische Regierungen zu überwachen gedachte. Aber kann das wirklich stimmen? Interessiert Obama sich plötzlich für die Meinung oder auch nur Existenz der Regierungen in Paris, Berlin oder Madrid? Unwahrscheinlich.
02.05.2015 18:32:22 [einartysken]
Städte und Dörfer total zerstört und mancherorts 90 % der Kliniken
Die steigende Todesrate, die Zerstörung tausender Dörfer und Städte und das langsame Tempo der Rettungs- und Hilfsmaßnahmen bringt für die überlebenden Opfer des Erdbbebens eine verzweifelte Situation mit sich. In manchen Gegenden sind Städte und Dörfer fast völlig zerstört. Ein Bericht spricht von 600 000 zerstörten Häusern in 13 Distrikten.
Heute hat die Todesrate 6204 Opfer erreicht sowie 13 932 Verwundete, wobei das Schicksal tausender Personen in abgelegenen Orten noch unbekannt

02.05.2015 20:36:23 [Spiegel.de]
Informationen für Krisenfall: Finnische Regierung schreibt 900.000 Reservisten an
"Wir müssen mit Ihnen reden": Mit einem Brief bereitet Finnlands Verteidigungsministerium die Reservisten des Landes für den Fall einer militärischen Krise vor. Angeblich richtet sich die Aktion nicht gegen den Nachbarn Russland.
03.05.2015 07:15:26 [chartophylakeion]
Odessa. Ein Jahr später
am heutigen Tage, dem 2. Mai 2015, jährt sich das Massaker in Odessa zum ersten Mal, welches im folgenden Video schön zusammengefasst ist:
03.05.2015 22:31:29 [freiraum magazin]
Das Flüchtlingsdrama und der wahre Hintergrund
Praktisch niemand stellt diese Hauptschuldigen an den Pranger: die unsäglichen afrikanischen Regierungen.
03.05.2015 22:31:47 [trueten.de]
Wüste Verdächtigungen: Terroranschlag in Frankfurt purer Fake
Es gibt doch tatsächlich Verdächtigungen gegen BND, Polizei und den insgesamt so hilfreichen amerikanischen Geheimdienst. So sollen allen Ernstes nach einer Äußerung bei "Anne Will" am letzten Mittwoch sich sofort die amtlichen Riegel zum Gegenbeweis gelockert haben. Bei "Anne Will" hatte einer der Gäste sich nämlich erfrecht, dem Geheimdienst jede Gefahrenabwehr für die deutschen Bürger abzusprechen.
04.05.2015 07:13:52 [Hinter der Fichte]
Russland/NATO: Warum ARD und ZDF vor dem 9. Mai schweigen
Wir nähern uns dem 9. Mai der in Russland - mit allem Recht - als Tag des Sieges begangen wird. Russland wird den 70. Jahrestag des Sieges im 2. Weltkrieg, der für die Russen der „Große Vaterländische Krieg“ ist, mit einer bedeutenden Militärparade begehen. Eine Demonstration der Macht. Die einzige Sprache die das Imperium versteht. Die deutschen Konzern- und Staatsmedien werden die Siegesfeiern mit Krawall begleiten.
04.05.2015 14:06:25 [voltaire.net]
Direkte Verbindung mit Wladimir Putin
Die russischen Behörden veröffentlichen kaum Dokumente zu ihrer Sicht der Welt. Die Sendung "Direkte Verbindung" mit Wladimir Putin bietet daher eine seltene Gelegenheit Moskaus Entwicklung der Wahrnehmung der Dinge zu bewerten. Abgesehen von der Leistung des Präsidenten, der während 4 Stunden auf die Fragen seines Volkes geantwortet hat, wird man festhalten, dass Russland auf die Regelung seiner Beziehungen zu den Vereinigten Staaten wahrscheinlich verzichten wird, und sich auf eine lange Trennung von dem Westen vorbereitet.
04.05.2015 22:49:19 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2015-05-04
Jobcenter Dillingen verschickt Terminserien - um sanktionieren zu können / Braunkohle: Gewerkschafter gegen Umweltschützer / Vollzeit, von dem man leben kann, wird für immer mehr Menschen zur Ausnahme / Maschinen könnten 18 Millionen Arbeitnehmer verdrängen / Tarifkonflikt der Bahn: "Gabriel und Dobrint bitte mal Fresse halten" / Ihr werdet schon sehen / Was diese Woche sonst noch so in ARD und ZDF an Propaganda verbreitet wurde / Bundesrechnungshof: Kritik an Staatsmedien / Die LINKE deck
05.05.2015 12:55:17 [SPREEZEITUNG]
Ceta und TTIP – Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann spricht Klartext
Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann spart in Hinblick auf die anstehenden Freihandelsabkommen nicht an Kritik. Mehr noch: Er geht deutlich auf Distanz, wenn es um die Schutzklauseln für Investoren und damit um die sogenannten Schiedsgerichte, bzw. das geplante Konzernklagerecht geht.
05.05.2015 13:45:46 [Netzfrauen ]
Wem gehört das Regenwasser?
Ein Mann musste wegen Speicherung von Regenwasser ins Gefängnis.
In USA ist eine Diskussion entfacht – Wem gehört der Regen? In Amerika, offensichtlich der Regierung. Vor nicht vielen Generationen war die Speicherung von Regenwasser eine Notwendigkeit für das Überleben, aber seit einigen Jahren gibt es in verschiedenen Ländern immer mehr Gesetze, aufgrund derer die Speicherung von Regenwasser zu einer illegalen Handlung wird. Kennen Sie in Deutschland die Regensteuer ?

05.05.2015 15:39:14 [ksta.de]
Experte zweifelt Notwendigkeit des SEK-Notzugriffs massiv an
Der Bericht über den höchst Umstrittenen SEK-Einsatz zieht weite Kreise. Ein Ermittler stellt den Notzugriff gegen Geschäftsmann Panahi generell in Frage. Offenbar gab es auch Versäumnisse bei der Untersuchung.
05.05.2015 15:41:08 [freiraum - Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Gewerkschaften – Büttel des Sozialismus und des Geldsystems
Wozu dienen Gewerkschaften? Diese Frage stelle ich mir anlässlich der immer häufiger angedrohten und durchgeführten Streiks in unserem Land.

Bevor ich diese Frage beantworten will, muss ich ganz kurz auf die gegenwärtigen Systeme, das politische und das monetäre System, eingehen.

05.05.2015 16:09:38 [Politik im Spiegel]
… geh’ heim, Dienst!
Geheimnisse sollen dem Kreis der Eingeweihten Vorteile verschaffen. Die Aufgabe der Geheimdienste ist es folglich, das eigene Geheimwissen zu schützen und das anderer zu entdecken, sowie Geheimoperationen durchzuführen und Geheimoperationen anderer zu vereiteln.


06.05.2015 04:48:09 [nrhz.de]
Das angeblich faire Angebot der Bahn
Zur achten Runde im Bahnstreik – Bundesregierung legt die Republik lahm
06.05.2015 11:42:35 [dw.de]
Merkel will NSA-Liste nicht vorlegen
Die Bundesregierung wird die Liste der sogenannten Selektoren, der Suchbegriffe, mit denen der Bundesnachrichtendienst (BND) für den US-Geheimdienst NSA spioniert hat, vorerst nicht publik machen. Deutschland befinde sich derzeit wie international üblich "im Konsultationsverfahren" mit den USA.
06.05.2015 16:28:09 [Politik im Spiegel]
TTIP, TISA, CETA und kein Ende
“Was können wir den Vertragspateien als Alternative bieten?” Nur gegen diese Abkommen zu sein reicht wohl in keinster Weise um die Rolle der Supermacht USA zu kippen. Ich denke auch, dass die USA in Europa sehr aktiv sind, mit ihrer Strategie uns als Wirtschaftskonkurrent klein zu halten. Man stelle sich nur mal das Szenario vor, dass Europa ein Wachstum hätte und daraus resultierend eine Supermacht entstünde die mit Ihrer Währung sogar den Dollar ablöst. Oder noch g’sponnener: deutsches Know-how und russische Ressourcen. Was für ein Wahnsinn! Dass es Handelsabkommen braucht, möchte ich nicht bestreiten. Nur, wie könnten die einzelnen Punkte stattdessen bei TTIP aussehen?
06.05.2015 21:23:52 [welt.de]
De Maizière erklärt BND-Affäre für beendet
Der Bundesinnenminister weist alle Anschuldigungen zurück: "Von den Vorwürfen bleibt nichts übrig."Er habe Übergriffe der NSA vielmehr verhindert. Die Opposition wirft de Maizière Tatenlosigkeit vor.
07.05.2015 10:38:33 [www.konjunktion.info]
TPP und TTIP: Banken-Deregulierung par excellence
Der Internetplattform Public Citizen zufolge hält das Freihandels-Abkommen TPP ein ganz besonderes Schmankerl für die Finanzindustrie bereit. Da davon auszugehen ist, dass ein entsprechender Passus auch in TTIP zu finden sein wird, hier der entsprechende Ausschnitt des Artikels von Public Citizen:

"The TPP would forbid countries from banning particularly risky financial products, such as the toxic derivatives that led to the $183 billion government bailout of AIG..."

07.05.2015 11:36:34 [Aktiencheck.de]
Weltkriegs-Gedenken: Steinmeier trifft in Wolgograd auf Lawrow
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) reist am Donnerstag in die russische Millionen-Stadt Wolgograd und will dort gemeinsam mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren gedenken.
07.05.2015 19:35:09 [n-tv]
Weselsky weist Angebot zurück: GDL setzt Streik fort
Die Lokführer-Gewerkschaft GDL bleibt hart. Der sechstägige Streik wird nicht vorzeitig beendet. Das Angebot der Bahn weisen die Lokführer zurück. Bis Sonntag rollen damit weiter nur vereinzelt Züge auf den Schienen.
08.05.2015 11:23:17 [Humanicum - reloaded]
Kein Feta für CETA – EU/Kanada Freihandelsabkommen betrügt regionale Produzenten und täuscht Verbraucher
CETA. Das klingt hübsch und harmlos. Aber das Freihandelskonstrukt der radikalen Marktwirtschaft anglo – amerikanischer Prägung ist nicht nur ein bürokratisches Monstrum, sondern auch einseitiges Machwerk, das den grossem industriellen Nahrungsmittelproduzenten gegenüber den kleineren regionalen Lieferanten Vorteile verschafft. Darüber hinaus die Verbraucher täuscht, Umweltschutzgesetze unmöglich macht, die Naturzerstörung begünstigt, Bioprodukte benachteiligt und ...
08.05.2015 22:03:32 [business-panorama.de]
"Spiegel": NSA-Suche verstieß bis zuletzt gegen deutsche Interessen
Seit August 2013 versuchte die NSA laut eines Berichts des Spiegel in Bad Aibling mehr als 13.000 Suchbegriffe einzustreuen, die eindeutig gegen deutsche Interessen verstießen.
09.05.2015 07:44:22 [recentr]
70 Jahre Kriegsende und nichts gelernt
Es wird angedacht und gefeiert: 70 Jahre Kriegsende. Die verschiedenen Machtgruppen feiern und gedenken aber hauptsächlich sich selbst.
10.05.2015 09:08:43 [Buergerstimme]
Das Wort zum Sonntag: Spionage um jeden Preis auf Abstellgleis?
Da strahlt sie nun, die Bundesrepublik, ganz schick. Doch was tun, wenn Merkel und Konsorten allerorten das Volk verraten? Noch lange warten?
10.05.2015 09:09:31 [SPREEZEITUNG]
Täuschung, Verhörmethode, Hardliner Schäuble und ein shoebox-apartment
Falschaussagen à la Kanzleramt, Verhörmethoden, die Lügen enttarnen, Schäuble (CDU) im Kontrollwahn, ein Leben wie in der Schuhschachtel und was ist bloß mit Amerkika los? Unsere Presseschau der Woche.
10.05.2015 16:11:15 [n-tv]
Gewalt eskaliert in Mazedonien
Im EU-Kandidatenland Mazedonien spielen sich bürgerkriegsähnliche Szenen ab. Heftige Feuergefechte erschüttern die drittgrößte Stadt des Landes. Die ohnehin angespannte politische Lage wird weiter angeheizt.
10.05.2015 18:01:15 [einartysken]
Feierlichkeiten zum Tag des Sieges in Moskau sind ein Wendepunkt in der russischen Geschichte
Man muss kein Putin-Intimus sein wie Schröder (eine Beziehung, die hauptsächlich auf Geld basiert), um einzusehen, dass Putins Rolle in der heutigen Welt eine positive ist. Man muss nicht seinen orthodoxen Glauben und keineswegs seine Zaren-und Kapitalismus-Vorliebe mögen, aber man sollte in der Lage sein, von diesen Schrullen abzusehen, um objektiv seine heutige Rolle zu begreifen. Und die ist eindeutig progressiv. Er war es, der Russland vor dem endgültigen Untergang bewahrt und in wenigen
11.05.2015 05:33:25 [Buergerstimme]
Die Matrix: Freiheit versus Kriege
Freiheit des einen muß längst nicht Freiheit des anderen bedeuten. Echter Frieden funktioniert nur mittels Überwindung der Sklavenketten!
11.05.2015 05:33:47 [Griechenland-Blog]
Russische Gas-Pipeline in Griechenland verärgert USA
Die Aussicht auf eine Verlängerung der TurkStream-Erdgaspipeline nach Griechenland ruft bei den USA unverhohlene Verärgerung hervor, jedoch können die USA nicht beantworten, ob die Versorgung Europas unter Umgehung Russlands als Erdgasquelle möglich ist.
11.05.2015 16:17:24 [bazonline.ch]
Russische und chinesische Kriegsschiffe nehmen Kurs aufs Mittelmeer
Zehn Schiffe beider Marinen sind im Schwarzen Meer ausgelaufen. Das Militärmanöver im Mittelmeer soll zehn Tage dauern.
11.05.2015 19:51:53 [landespresseportal.de]
BND-Affäre: Was wusste das Bundeskanzleramt bereits im Sommer 2013 ?
"Das Bundeskanzleramt muss bereits zum Zeitpunkt der Enthüllung des NSA-Spionageprogramms PRISM im Sommer 2013 über die Kooperation zwischen dem US-Geheimdienst NSA und dem Bundesnachrichtendienst informiert gewesen sein. Das geht aus einem mehrmonatigen E-Mail-Verkehr zwischen Merkels ranghöchstem Berater für Außen- und Sicherheitspolitik, Christoph Heusgen, und Obamas Chefstrategin für Europa, Karen Donfried, hervor,
12.05.2015 04:46:48 [Telepolis]
Welcher Aufschwung?
Währungskrieg schwächte den Euro und tiefe Ölpreise bescheren der EU ein Konjunkturprogramm, das auch über Lohndumping zu Wachstum und immer gefährlicheren Exportüberschüssen führt.
12.05.2015 15:45:02 [Netzfrauen ]
42 Tote und mehr als 1100 Verletze bei neuem Erdbeben in Nepal
Etwa zwei Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal haben erneut starke Erschütterungen das Land getroffen. Das Beben hatte eine Stärke von 7,3. In der Hauptstadt Kathmandu flüchteten die Menschen auf die Straße – Mindestens 42 Tote und mehr als 1110 Verletzte durch erneutes Erdbeben. Wir haben Ihnen einige Informationen aus Twitter zusammengestellt.
12.05.2015 21:02:23 [wienerzeitung.at]
Mehr Tote seit EU-Grenzkontrollen
...Forscher der FreienUniversität Amsterdam haben nun aber erstmals die Daten der aus dem Mittelmeer gezogenen Flüchtlingsleichen zusammengetragen und ausgewertet. Dabei griffen sie auf kommunale Sterberegister von 563 Orten in Südeuropa 1990-2013zurück.

Ergebnis der am Dienstag in Den Haag präsentierten Studie: Die Zahl der Toten ist seit der strengeren Überwachung der EU-Außengrenzen in Südeuropa deutlich gestiegen.

12.05.2015 23:34:28 [Der Ueberflieger]
Papst Franziskus – Die Regierenden leben vom Krieg
7.000 Grundschulkinder kamen am Montag im Rahmen der italienischen Bildungsinitiative „Fabbrica della pace“ zu Papst Franziskus in die Audienzhalle.

Dieser war wieder einmal voll in seinem Element und hielt sich nicht an das Protokoll. Auf die Frage eines Kindes ob er sich jemals mit seiner Familie gestritten habe antwortete er, dass es menschlich sei zu streiten, es ist aber wichtig, dass es nicht so bleibt, sondern danach wieder Frieden gibt.

Ein Bub wollte wiederum vom Papst wissen,

13.05.2015 04:53:00 [Alles Schall und Rauch]
Papst - mächtige Leute wollen keinen Frieden
Es gibt eine "Industrie des Totes" auf dieser Welt und viele Leute an der Macht leben vom Krieg. "Viele mächtige Leute wollen keinen Frieden, weil sie vom Krieg leben", sagte der Pontifex den Schülern der Primarschulen von Rom, die sich in der Nervi-Audienzhalle versammelt hatten. Also für mich ist das die Hammeraussage, die eine Schlagzeile wert ist und nicht, er wäre schon alt mit 78 und würde sich gerne mehr ausruhen. Ein eklatantes Beispiel, wie die Westmedien wichtige Aussagen verschweigen und banales weitergeben.
13.05.2015 12:29:11 [Telepolis]
Das Bahn-Management ist unbelehrbar
Das Interview mit Claus Weselsky findet einige Tage nach dem achten bundesweiten Streik der Gewerkschaft der Lokomotivführer (GdL) im Gebäude des Deutschen Beamtenbundes an der Berliner Friedrichstraße statt. Weselsky ist Medienprofi: Flugs steckt er sich das Funkmikrofon an und fragt nach dem Tontest. Zwei Kameras des Video-Portals weltnetz.tv nehmen das Gespräch auf. Eine Gruppe von Mitmietern, die durch das Atrium laufen, demonstrativ lachen und mit dem Kopf schütteln, ignoriert der GdL-Chef. Kritik ist er gewohnt, spätestens seit der Springer-Konzern eine wahre Medienkampagne gegen den Gewerkschafter gestartet hat.
13.05.2015 13:16:43 [Netzpolitik]
Die Hand, die dich füttert… Finanzielle Abhängigkeiten von NSA-Befürwortern
The Intercept hat einige Zusammenhänge zwischen NSA-verteidigenden Personen und der NSA dargestellt. Und es zeigt sich, dass in vielen Fällen direkte personelle und finanzielle Verbindungen bestehen.
13.05.2015 22:44:39 [.nzz.ch]
Iran warnt Saudiarabien
Der Iran hat eine Hilfslieferung an die schiitischen Huthi-Rebellen in Jemen auf den Weg gebracht und deren Kriegsgegner dringend gemahnt, das Schiff unbehelligt zu lassen. Sollte das Bündnis um Saudiarabien die Lieferung angreifen, werde dies «einen Brand entfachen»,
14.05.2015 10:49:23 [Contra-Magazin]
Jemen-Konflikt: Kommt ein Krieg zwischen Saudi Arabien und dem Iran?
Der Bürgerkrieg in Jemen, in den auch die beiden Regionalmächte Saudi Arabien und Iran verwickelt sind, könnte zu einem regionalen Flächenbrand eskalieren. Teheran drohte mit Krieg, sollten die Saudis ein Schiff mit Hilfslieferungen an die Huthi-Rebellen abfangen.
15.05.2015 10:17:53 [Kritisches-Netzwerk]
Kooperation statt Konfrontation
Wie die Syriza-Regierung der Troika hilft, das Spekulationskarussell in Gang zu halten. Am 25. Januar brachten die Wahlen in Griechenland das Bündnis SYRIZA an die Macht. Trotz seines Sieges werden die Geschicke des Landes seitdem nicht von Athen, sondern weiterhin von Washington, Berlin und Brüssel aus gesteuert. Und nicht nur das: Die seit 2010 andauernde Zwangsverwaltung Griechenlands durch die Troika aus Europäischer Zentralbank (EZB, engl. ECB), Internationalem Währungsfonds (IWF, engl.
15.05.2015 12:03:48 [www.finanzmarktwelt.de]
Skandal bewiesen: EZB finanziert griechischen Staatshaushalt
Alle wussten es, niemand redete darüber, niemand wollte es zugeben, bis jetzt. Der Skandal ist bewiesen: die EZB finanziert den griechischen Staatshaushalt. Bundesbankchef Weidmann spricht Klartext über das, was verboten ist...
15.05.2015 22:07:47 [n-tv]
Beispielloser Angriff auf den Bundestag
Seit Tagen versuchen Hacker, in die Bundestags-Computer einzudringen. IT-Experten sprechen von einer "beispiellosen, mehrtägigen Attacke", die noch anhalte und die es so noch nicht gegeben habe. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat die Angelegenheit übernommen.
15.05.2015 22:12:21 [Reuters]
BND informierte Kanzleramt 2008 über US-Spionage
Der BND soll einem Medienbericht zufolge das Bundeskanzleramt Anfang 2008 vor US-Wirtschaftsspionage und möglichen Schäden für die europäische Wirtschaft gewarnt haben.
16.05.2015 07:18:35 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Deutschland: Polizei prügelt auf harmlosen Autofahrer ein
Mehrere Polizei-Beamte aus Bielefeld halten einen Autofahrer an. Anschließend prügeln sie grundlos auf den Mann ein. Der Mann wehrt sich nicht und wird dennoch wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angeklagt. Die Richterin spricht ihn frei, nachdem sie ein Video des Vorfalls gesehen hat. Die Beamten sind noch im Dienst.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (27)
01.05.2015 05:29:33 [Faszination Mensch]
Die EU als weitergeführtes diktatorisches Konstrukt des Dritten Reichs mit den gleichen Machern …
"Die Europäische Union ist von Grund auf ein bislang ziemlich erfolgreicher Versuch der Eliten aus europäischen National­staaten, zusammen­zu­arbeiten, um Macht an sich zu reißen, und zwar am demokratischen System vorbei und eventuell sogar durch Abschaffung des demokratischen Systems. Es ist ein Staatsstreich in Zeitlupe." Fjordman
... Dr. Rath meint, wenn damals unsere Eltern davon gewusst hätten, hätte der 2. Weltkrieg nie stattgefunden. So weit so gut. Aber es geht weiter. Die Akti

01.05.2015 05:33:46 [Griechenland-Blog]
Weidmann gefällt Griechenlands Regierung nicht
Brüssels Hardliner wollen wenn nicht die Kapitulation, so zumindest die exemplarische Erniedrigung der SYRIZA-Regierung Griechenlands, wobei sich die Frage stellt, ob und wer eine Einigung oder den Bruch will.
01.05.2015 08:36:37 [Jasminrevolution]
Juncker will Privatisierungsorgie und Atom-Programm
Mit seinem 315 Milliarden Investitionspaket legt EU-Kommissionspräsident Juncker den öffentlichen Haushalten ein faules Ei ins Nest: Die Finanznot soll zum Motor für weitere Privatisierungen werden, die enormen privaten Profit auf unser aller Kosten bringen. Damit nicht genug -es sollen auch enorme Summen in weiteren Ausbau der Atomenergie gesteckt werden. Polen hat beim EU-Investitionspaket 12 Milliarden und Großbritannien sogar 62 Milliarden Euro für Atomprogramme bestellt.
02.05.2015 13:50:36 [Griechenland-Blog]
Zahlungsstopp Griechenlands würde für Deutschland teuer werden
Wie viel die Gläubiger die Rettung Griechenlands kosten wird und sie im Fall eines Zahlungsstopps verlieren werden.
02.05.2015 14:32:18 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft -critical science]
EU-Kommission will Gleichstellungs-Strategie beenden
Jahrzehntelang sind die Mittel nur so in die Taschen von Frauenverbänden gesprudelt. Wer Gleichstellung gesagt hat, konnte der Euro-Gaben aus Brüssel sicher sein, für Frauencafé und Frauenhaus, Frauennotruf usw. Damit soll nun Schluss sein. Derzeit sondiert die Kommssion, wie groß der zu erwartende Widerstand von Frauenaktivisten ist, die am Tropf von Brüssel hängen - per öffentlicher Konsultation. Sind Sie der Meinung: Es reicht jetzt mit der Frauenförderung? Zeit, es der EU zu sagen.
03.05.2015 06:39:58 [Griechenland-Blog]
Grexit, Freihandel und Deutschlands wahre Ängste
Deutschland benötigt den freien europäischen Binnenmarkt mehr als jedes andere Land der Europäischen Union und fürchtet sich in Wirklichkeit nicht etwa vor einem Grexit, sondern vor steigenden Abgaben und Zöllen.
04.05.2015 07:11:14 [guidograndt.wordpress.com]
Seenot und Flüchtlingsdrama – Überleben auf dem Meer (1)
Unter widrigsten Bedingungen überqueren Frauen, Männer und Kinder von Nordafrika aus in alten, ungesicherten und überfüllten Schlepper-Booten das Mittelmeer. Fast täglich kommen Menschen bei der gefährlichen Überfahrt ums Leben. Zumeist geraten die Boote wegen Überfüllung oder Altersschwäche in Seenot. Aber auch durch technische Defekte, wie beispielsweise ein Brand. Doch wie verhält man sich tatsächlich, wenn ein Boot in Seenot gerät?


04.05.2015 09:04:55 [einartysken]
Brüssel gibt 17 neue GMO-Feldfrüchte frei
Die Freigabe erfolgt zeitgleich mit den Verhandlungen über TTIP und in Missachtung aller Untersuchungen zu GMOs, die das Potential von Glyphosat für Krebserzeugung aufzeigen.

- Die Kultivierung von GMO-Pflanzen mit Resistenz gegen Herbizide wie Glyphosat bedeutet eine größere Präsenz von giftigen chemischen Resten in unseren Nahrungsmitteln.
- Von den 17 freigegebenen Feldfrüchten sind 15 resistent gegen Herbizide und 8 gegen Glyphosat.

05.05.2015 05:11:55 [datenschutzticker]
EU-Datenschutz-Grundverordnung könnte für deutsche Unternehmen teuer werden
Einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zufolge, könnten die – sich immer noch in der Erarbeitung der EU-Gremien befindlichen – Grundsätze der europäischen Datenschutz-Grundverordnung die deutschen Unternehmen Milliarden kosten. Dies gehe aus einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes hervor, die der Zeitung vorliegen. Allein um den umfassenden Informationspflichten nachzukommen, müssten die Unternehmen im ersten Jahr mit einem Kostenaufwand in Höhe von 1,5 Milliarden Euro planen.
06.05.2015 04:51:25 [Griechenland-Blog]
Griechenland diskutiert keine erneuten Rentenkürzungen
Griechenlands Sozialminister weist neue Kürzungen der Renten resolut zurück, da die Bezüge fast 45 Prozent der Rentner unterhalb der Armutsgrenze liegen, während parallel die Verkündung eines Urteils des StE ansteht, das die mit den Memoranden durchgesetzten Rentenkürzungen für verfassungswidrig erklärt.
06.05.2015 04:58:19 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU-Parlament: Abgeordnete erhöhen sich mitten in der Krise ihre Gehälter
Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden ihre monatlichen Vergütungen um 1.500 Euro auf 22.879 Euro erhöhen. Sie argumentieren, dass es seit dem Jahr 2011 keine Erhöhungen gegeben hat. Das müsse nachgeholt werden.
06.05.2015 21:22:45 [Schramm´s Blog]
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) ist kein rechtsstaatliches Gericht!
Der EuGH erfährt viel Respekt, weil er sich Gericht nennt. Er arbeitet durchaus nach rechtlichen Grundsätzen, aber die EU-Texte sind so hochallgemein, so wenig bestimmt, dass der Gerichtshof immer Politik machen kann. Und er macht regelmäßig Politik, nämlich die der Kommission. Er ist eigentlich eine apologetische Instanz der Kommission. Er hat in 50 Jahren kaum einen Grundrechtsschutz gegen einen europäischen Rechtsetzungsakt gegeben, obwohl es ja schon über 100.000 solcher Rechtsakte gib
07.05.2015 10:40:03 [Gegenfrage.com]
Juncker: London und Wallstreet bereit den Euro zu zerstören
Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, sagte in Belgien vor Studenten, dass Banker aus London und der Wallstreet bereitstünden, den Euro zu zerstören, falls Griechenland die Währungsunion verlässt.

09.05.2015 21:52:45 [ceiberweiber.at]
Willy Wimmer zur begrenzten europäischen Souveränität
Westliche Politiker sind stolz darauf, dass sie den Feiern in Moskau zu 70 Jahre Kriegsende fern bleiben. Bei ihren eigenen Gedenkveranstaltungen war der Andrang allerdings schon mal grösser, wie man am Beispiel Bundestag sieht. Liegt das vielleicht daran, dass die Abgeordneten keine Gesetzgeber sind, wie es einer parlamentarischen Demokratie entspricht, sondern die politische Realität europäischer Staaten von den USA ganz im Sinn der Breschnew-Doktrin von der "begrenzten Souveränität" bes
11.05.2015 09:05:42 [Lost in EUrope]
Krieg gegen Flüchtlinge
Die EU will tatsächlich Krieg gegen Flüchtlinge bzw. ihre Fluchthelfer (“Schlepper”) führen. Laut einem Bericht der “Guardian” übernimmt dabei London die Initiative in der Uno – ausgerechnet.
11.05.2015 10:21:45 [Telepolis]
Schiffe versenken befeuert libyschen Bürgerkrieg
Deutsche Kriegsschiffe retten hunderte Migranten vor der libyschen Küste. Ein internationales Mandat soll nun militärische Mittel erlauben. Libyens Bürgerkriegsparteien drohen mit Widerstand.
11.05.2015 11:07:34 [Gerfried Sperl - Schramm´s Blog]
Selbstentmachtung der Nationalstaaten an transnationale Konzerne

Die Europäische Union entmachtet die Nationalstaaten und hebelt die Demokratie aus. Das erkennen immer mehr Landsleute aus verschiedensten Lagern. Die Lösung kann nur eine Zusammenarbeit von souveränen Staaten in Europa sein - die Voraussetzung ist der Austritt aus der EU, besser noch: die Auflösung der EU.

An den Universitäten wird seit mehreren Jahren von einer "Selbstentmachtung" der Nationalstaaten gesprochen,

11.05.2015 12:54:31 [.ndr.de:11. Mai 2015, 22:00 bis 22:45 Uhr]
Das Milliardenspiel - Brüssel und die Bauern
..Autor Klaus Balzer hat recherchiert, wie das derzeitige System der Agrarsubventionen funktioniert. Er warnt vor fatalen Folgen für die Entwicklung von gesunden regionalen Strukturen
12.05.2015 07:57:37 [Süddeutsche]
Cameron will EU-Referendum schon 2016 abhalten
Die britische Regierung will möglicherweise bereits 2016 über einen Verbleib ihres Landes in der EU abstimmen lassen. Premierminister David Cameron möchte damit wohl Verhandlungen über einen erweiterten Sonderstatus Großbritanniens in der EU beschleunigen.

13.05.2015 04:47:11 [Der Ueberflieger]
Österreich – Das Zentralregister kommt – Das Bankengeheimnis geht
Der immer lieb lächelnde Bundeskanzler Werner Faymann verkündete am Dienstag, dass man die Einrichtung des zentralen Kontoregisters ein bisserl breiter angelegen werde als geplant. Die Finanzbehörden sollen um die geplanten Beträge zu bekommen, welche man zur Gegenfinanzierung der Steuerreform braucht, das nötige Werkzeug erhalten. Damit können sie dann überprüfen, ob ein Konto auch wirklich privat ist, aber eh nur dann wenn es für die Abgabeneinhebung auch wirklich „zweckmäßig und a
13.05.2015 08:13:05 [Oeconomicus]
Wieso kleine Bäckereien keine Überlebenschance haben
Die Energiewende bringt immer mehr Handwerksbäcker in wirtschaftliche Notlagen. Kleine und mittelständische Bäckereien müssen, um die Energiewende mitzufinanzieren, den vollen Satz der EEG-Umlage zahlen. Mehrere Großbäckereien hingegen, die auch für Discounter produzieren, können eine verringerte EEG-Umlage in Anspruch nehmen, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) bestätigt.
[...]

13.05.2015 10:11:49 [Die Freiheitsliebe]
Griechenland am Abgrund Dokumentation der Krise
Dass die Situation in Griechenland nicht gut ist, dürfte inzwischen den meisten bekannt sein. Das Ausmaß der Krise und wie diese entstehen konnte, kennen wohl weniger, die Dokumentation “Griechenland am Abgrund” zeigt wie sich die Krise sich auswirkt, wie sie entstehen konnte und welche Wege es geben könnte um sie zu lösen.
13.05.2015 19:12:44 [Oeconomicus]
EU-Kommission präsentiert Europäische Agenda für Migration
Die Europäische Kommission hat heute ihre Europäische Migrationsagenda vorgelegt, die nicht nur Sofortmaßnahmen als Reaktion auf die Krisensituation im Mittelmeer enthält, sondern auch die in den kommenden Jahren zu ergreifenden Schritte, um die Migration in all ihren Aspekten besser in den Griff zu bekommen.
[...]

13.05.2015 22:44:07 [Spiegel.de]
Flüchtlingspolitik: EU-Kommission will Schlepper offenbar mit Bodentruppen bekämpfen
Die Europäische Union könnte ihre Flüchtlingspolitik radikal verändern: Ein Strategiepapier der Außenbeauftragten sieht laut "Guardian" einen Militäreinsatz in Nordafrika vor.
14.05.2015 10:50:26 [www.finanzmarktwelt.de]
Griechenland pleite? Falsch – die Notenbank besitzt Gold für 5,3 Milliarden Euro
Gestern hat die “Bank of Greece” (Notenbank) ihre Bilanz für April veröffentlicht. Unter dem Punkt “Vermögenswerte” findet man Erstaunliches: Griechenland pleite? Falsch – die Notenbank besitzt Gold für 5,3 Milliarden Euro...
15.05.2015 14:06:20 [Contra Magazin]
EU-Austritt: Folgt Irland den Briten?
Während die City of London gegen einen EU-Austritt des Landes mobil macht und in diesem Fall mit einem Umzug nach Irland droht, argumentiert die irische Wirtschaft genau andersrum. Irland solle in diesem Fall auch aus der EU austreten. Die Regierung in Dublin bleibt bei der Wortwahl noch vorsichtig.
15.05.2015 22:16:55 [n-tv]
EU zu Telefonieren im Ausland: Rolle rückwärts bei Roaming?
Telefonieren im Ausland wird wohl teuer bleiben. Eigentlich wollte die EU die leidigen Roaming-Gebühren bis Juli kommenden Jahres komplett abschaffen. Jetzt sieht es so aus, als wollte die EU diese Zusatz-Gebühren nur teilweise verbieten.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (40)
01.05.2015 05:33:13 [krisenfrei]
Aktion: Verklagt die Bundesregierung vor dem EuGH
Die Deutsche Bundesbank könnte laut Prof. Sinn vom Rest der Eurozone mit einem Betrag von 500 Milliarden Euro mit Gold überschüttet werden. Dabei führt er das Beispiel der einzelnen Zentralbanken der USA an
01.05.2015 08:13:45 [lobby control]
TTIP: Ex-Handelskommissar de Guchts fragwürdiger Wechsel in die Privatwirtschaft
Nach seiner umstrittenen Rolle in den TTIP-Verhandlungen geht Ex-EU-Handelskommissar Karel de Gucht in die Privatwirtschaft. Dies geht aus einem Bericht unserer Partnerorganisation Corporate Europe Observatory (CEO) hervor. De Gucht wechselt in die Vorstände des Telekommunikationskonzerns Belgacom und der Privatbank Merit Capital. Beide Unternehmen betreiben Lobbyarbeit auf EU-Ebene. Es bestehen somit erheblich Gefahren für Interessenkonflikte mit seinem ehemaligen Job. Das macht den Seitenwechsel äußerst fragwürdig.
01.05.2015 09:23:21 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Bonn/Vallendar: Forscher finden: Unternehmen bestehen aus Menschen
Pünktlich zum Tag der Arbeit ist einem Forscherteam aus Bonn und Vallendar der Durchbruch gelungen: Unternehmen bestehen aus Menschen, so die revolutionäre Erkenntnis, die sie im Journal of Organizational Behavior publiziert haben. Einziges Problem: Viele Menschen in Unternehmen müssen ZUSAMMENarbeiten. Des Problems Lösung: Emotionserkennung, denn wer weiß, wie sein Mit-Arbeiter fühlt, der verdient mehr.
01.05.2015 10:23:29 [Griechenland-Blog]
Anklagen wegen Daimler-Schmiergeldern in Griechenland
In einem neuen Korruptions-Prozess müssen sich in Griechenland 7 deutsche und griechische Angeklagte für Schmiergeldzahlungen der deutschen Daimler in Höhe von wenigstens 2 Millionen Euro für Rüstungsaufträge verantworten.
02.05.2015 18:30:27 [diepresse.com]
Hypo: Millionen, die im Karst versickern
Um eine Geflügelfirma im kroatischen Karst bastelten Hypo-Manager offenbar ein einträgliches Kickback-Karussell. Notenbank und FMA wollten das nicht so genau wissen.
02.05.2015 20:20:38 [de.blastingnews.com]
„Skull and Bones“: Die mächtigste Seilschaft der Welt
George Bush hatte ein Geheimnis, auf das die US-Amerikanischen Medien besonders scharf waren, nämlich seine Mitgliedschaft im einflussreichsten Club der Welt: den "Skull and Bones". Es hat schon immer Seilschaften gegeben, aber diese Seilschaft ist erwiesenermaßen die mächtigste der Welt.
02.05.2015 20:21:25 [Buergerstimme]
BND-Skandal: Wenn die Lobbyisten angegriffen werden
Der Staat im Staat funktioniert reibungslos trotz mancher Entlarvung. Laßt das Volk plärren, sie wissen schon, was zu tun. Wie lange noch?
04.05.2015 05:28:22 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU-Steuerzahler müssen Fracking-Gas-Terminal für die USA finanzieren
Die europäischen und amerikanischen Steuerzahler müssen 1,3 Milliarden Euro berappen, um für US-Firmen eines kroatischen Terminal für Flüssig-Gas zu errichten. Dadurch soll die Energieabhängigkeit von Russland reduziert werden. Ohne den Terminal können die Amerikaner ihr Flüssig-Gas nicht nach Europa transportieren.
04.05.2015 15:43:43 [spox.com]
Hinweise auf FIFA-Unregelmäßigkeiten
Der 45-minütige Beitrag aus dem Montag-Programm des Ersten verstärkt dem Titel "Der verkaufte Fußball - Sepp Blatter und die Macht der FIFA" entsprechend den Verdacht auf korrupte Vorgänge bei der Vergabe der WM-Endrunden 2018 an Russland und 2022 an Russland sowie im Umgang mit FIFA-Geldern.
04.05.2015 18:15:45 [vice.com]
Frankfurt wird von einer Entmietungs-Mafia terrorisiert
Es gibt ein paar Möglichkeiten, um als Hausbesitzer Mieter aus einer Wohnung zu bekommen: Man kann ihnen zum Beispiel Geld anbieten. Oder man kann versuchen nachzuweisen, dass die Mieter den Vertrag gebrochen haben. Man kann aber auch einfach jemanden vorbeischicken, der ihnen im eigenen Hausflur mit einer Eisenstange ins Gesicht schlägt.
05.05.2015 09:51:24 [www.konjunktion.info]
TPP: Die "pazifische Zwillingesschwester" von TTIP könnte im US-Senat nicht genug Stimmen bekommen
Trotz der Tatsache, dass das Establishment in der Lage war diese verräterische Vereinbarung für mehrere Jahre geheim zu halten, gelangt jetzt immer mehr an die Öffentlichkeit. Man kann fast ihre Angst spüren, da die Unterstützung immer stärker schwindet. Sie sind offensichtlich besorgt über den “ungewollt öffentlichen Erfolg” ihres Vertrages. Der US-Senat wird derzeit dazu gedrängt ein Gesetz zu verabschieden, dass es Obama ermöglichen würde den Vertrag per “Fast-Track” zu unte
05.05.2015 12:18:55 [epo.de]
Agrarlobby nutzt Klimakrise für Vorstoß auf Afrikas Saatgutmärkte
Gemeinsam mit Brot für die Welt hat das African Centre for Biodiversity (ACB) am Dienstag in Berlin eine neue Studie zu dem von der Gates-Stiftung und von Monsanto geförderten "Water Efficient Maize for Africa" - Projekt (WEMA) veröffentlicht. Die Studie zeigt am Beispiel dieses Projektes der Gentech-Lobby, wie groß die Kluft zwischen der Behauptung, Klimaschutz und Hungerbekämpfung zu betreiben und der Realität sein kann.
05.05.2015 12:56:23 [Eurasia News]
Iran: Ein globaler Stahlgigant in der Warteschleife
Wenn es darum geht, Wachstumschancen und die Entwicklung eines Landes zu bewerten, dann gehört die Stahlproduktion zu den wichtigsten Faktoren, heißt es. Laut Mehdi Zohrevandi, Mitglied der iranischen Industrie- und Handelskammer, weise die Islamische Republik gerade in diesem Feld noch viel Luft nach oben auf. Internationale Sanktionen behinderten allerdings bislang eine konsequente Ausschöpfung der Möglichkeiten, vor allem auch im Export. Im vergangenen Jahr produzierte Iran 16 Millionen To
05.05.2015 19:11:18 [heute.de]
Entdecken Sie das Netzwerk der Macht!
Berlin gibt es über 600 Bundestagsabgeordnete und fast zehnmal so viele Lobbyisten. In Deutschland sind es noch viel mehr. Viele sehen in ihnen die wahren Strippenzieher. Wer gehört zum Netzwerk der Macht? Das neue ZDF-Lobbyradar schafft Transparenz – egal wo die User im Internet surfen.
05.05.2015 19:12:06 [zeit.de]
Vorermittlungen wegen Kostenexplosion der Elbphilharmonie
Die Kostenexplosion beim Bau der Hamburger Elbphilharmonie wird wahrscheinlich keine juristischen Folgen für die Beteiligten aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft haben. "Wir haben noch keine Anhaltspunkte gefunden, die die Aufnahme strafrechtlicher Ermittlungen rechtfertigen würden", sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nana Frombach, am Dienstag.
06.05.2015 17:01:28 [nzz.ch]
Der lange Arm der Lobbyisten ins Bundeshaus
Das kasachische Lobbying in der Schweiz ist umfangreicher als bisher bekannt. Nationalrätin Markwalder reichte Vorstösse ein, deren Wortlaut teilweise in Kasachstan formuliert worden ist.
07.05.2015 05:02:02 [Netzpolitik]
Video erklärt: Netzneutralität tötet!
Alexander Lehmann hat wieder ein super Animations-Video gemacht: Netzneutralität tötet! Eines der besten Videos zum Thema Netzneutralität bisher. Chapeau! Besonders gut ist gelungen, alle üblichen Argumente der Gegner von Netzneutralität anschaulich zu widerlegen.
07.05.2015 16:22:43 [wn.de]
Siemens streicht gut 13 000 Jobs
Der Elektrokonzern Siemens will seine Ertragsprobleme mit einem massiven Abbau von über 13 000 Arbeitsplätzen in den Griff bekommen.
07.05.2015 16:23:13 [pharma-food.de]
Währungsbetrug: Pharmakonzerne im Visier der venezolanischen Behörden
Venezuelas Behörden machen mehreren Pharmakonzernen einen Vorwurf wegen Währungsbetrug, darunter auch Bayer und Merck. Die Unternehmen sollen einen festen Vorzugskurs im Kampf gegen den Schwarzmarkthandel ausgenutzt haben. Medienberichten zufolge hat das Land bereits Ermittlungen gegen die Konzerne eingeleitet.
07.05.2015 19:24:50 [kn-online.de]
Rückschlag für Sarkozy in Korruptionsaffäre
Ein Pariser Gericht wies Einwände gegen die Verwendung abgehörter Telefongespräche Sarkozys mit seinem Anwalt Thierry Herzog zurück, wie der Verteidiger Paul-Albert Iweins sagte.

Sarkozy soll versucht haben, einen hochrangigen Staatsanwalt zu beeinflussen.

08.05.2015 12:45:23 [www.finanzmarktwelt.de]
Schiedsgericht: Chinesen wollten 1 Milliarde Euro von Belgien haben
Ein chinesischer Versicherungskonzern klagte vor einem Schiedsgericht auf 1 Milliarde Euro Schadenersatz gegen Belgien wg. der Verstaatlichung der Fortis-Gruppe. Jetzt das Urteil. Alles in Ordnung, will man meinen – bis man sieht, warum es noch mal gut ging.
09.05.2015 10:21:30 [Die Propagandaschau]
ARD und ZDF kehren geplanten MAD-Angriff auf deutsche Journalisten unter den Teppich
Am Mittwoch berichtete der Spiegel, dass führende Beamte des Verteidigungsministeriums gemeinsam mit Heckler & Koch den Militärische Abschirmdienst (MAD) dazu bringen wollten, Journalisten auszuspähen, um den Quellen der Mängel- berichte über das G36 auf die Spur zu kommen und diese für den Konzern schädliche Berichterstattung zu beenden:
09.05.2015 14:39:19 [Jasminrevolution]
Tiversa-Leak: Erpressen Cybersecurity-Firmen ihre Kunden?
Ein aktueller Leak verweist auf Mafiamethoden im Cybersektor. Der Whistleblower in Snowdens Fußstapfen kommt aus der kleinen, der US-Regierung nahestehenden Cyber-Security-Firma Tiversa (Pittsburgh), welche demnach den unbeugsamen Medizinbetrieb LabMD in die Pleite trieb. LabMD-Chef Michael Daugherty prangerte die US-Sicherheitsbehörde "Homeland Security" als Tiversa-Auftraggeber dafür an. Ob auch z.B. Snowdens Ex-Firma Booz Allen Hamilton derartige Praktiken kennt, ist bislang unbekannt.
10.05.2015 17:51:24 [Welt]
Zwei Babys sterben nach Impfung
In einer Gemeinde in Mexiko wurden 52 Kinder gegen Tuberkulose, Rotavieren und Hepatitis B geimpft. Zwei Babys starben in der Folge, 29 sind im Krankenhaus. Die Impfung wird nun erstmal ausgesetzt.

10.05.2015 18:56:28 [bazonline.ch]
Die effizientesten Lobbyisten stimmen im Parlament auch mit
Der Fall Markwalder wirft ein Schlaglicht auf das Lobbying in der Schweizer Politik.
11.05.2015 10:25:08 [Netzpolitik]
Regierungs-Paywall: Mehr Transparenz-Informationen zur Netzallianz kosten 135 Euro
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur veranstaltet zusammen mit „Vertretern der investitions- und innovationswilligen Unternehmen“ der Telekommunikations- und Netzwirtschaft die „Netzallianz Digitales Deutschland“. Die Netzallianz schreibt zusammen ein „Kursbuch“, um den Breitbandausbau in Deutschland zu bewältigen. Praktischerweise können hier direkt die großen Lobbys der Telekom-Industrie dem Verkehrsministerium ihre Wünsche aufschreiben. Den Tausch „Weniger Regeln für Netzneutralität“ gegen „Etwas Hoffnung auf etwas mehr Breitbandausbau“ inklusive.
11.05.2015 11:06:37 [Netzfrauen ]
Monsanto sei Dank – Biobauer Marsh verliert nach GVO-Kontaminierung Prozess und muss AUD$ 800.000 zahlen – Now Monsanto admits paying for GMO farmer’s legal defense
Der australische Biobauer Steve Marsh hat durch GVO-Kontaminierung seine Bio-Zertifizierung für 70% seines Landes verloren! Das ist skandalös! Doch der Biobauer wurde vom Australischen Gerichtshof zu Kostenübernahme AUD$ 800.000 verurteilt, nach dem dieser seinen Nachbarn, einem GVO-Bauern, verklagt hatte.Nun ist es raus- es erfolgte eine Zahlung von Monsanto an den Bauern, der nachweislich einen Bio-Hof mit genveränderten Organismen verseuchte.
11.05.2015 12:29:31 [www.konjunktion.info]
Australien: Zwangsimpfungen und der Geheimvertrag TPP
Eventuell kann die Regierung sagen: “Sehen Sie, wir werden einen Vertrag unterzeichnen, und Sie nicht wissen lassen, was drin steht. Sie werden völlig im Dunkeln gelassen. Aber es ist eine gute Sache. Es ist zum Nutzen aller. Bitten Sie uns nicht darum Details zu offenbaren. Würden Sie Ihren Arzt fragen, dass er Ihnen im Detail erklärt, was auf den Bildern zu sehen ist, die er von Ihrem Gehirn hat? Natürlich nicht. Es übersteigt Ihren Horizont. Sie haben nicht das Wissen, um es zu verstehe
11.05.2015 16:18:33 [Epoch Times]
Chinas drei Öl-Konzerne wechseln plötzlich ihre Spitzenmanager
Mal wieder Manager-Wechsel: In China wurden letzte Woche die CEOs von den drei wichtigsten Öl-Konzernen ausgetauscht. Offiziell aus Altersgründen, inoffiziell dürfte es politische Hintergründe haben. In der Öl-Branche wurden seit August 2013 rund 100 Top-Manager durch Korruptionsverfahren gestürzt.
11.05.2015 16:20:49 [www.finanzmarktwelt.de]
Ist UBER wirklich 50 Milliarden Dollar wert?
Die umstrittene Taxi-Alternative saugt sich anscheinend mit immer mehr Geld voll und kommt auf eine geschätzte Bewertung von 50 Milliarden Dollar. Aber kann das sein? Ist UBER wirklich 50 Milliarden Dollar wert?
11.05.2015 18:56:02 [Barth-Engelbart /nrhz / ARBEITERFOTOGRAFIE /HaBE-Archiv]
Die US-Zerstörung Europas als Konkurrent am Beispiel EADS, SIEMENS, DEUTSCHE BANK, ….
Die Zerstörung Europas als Konkurrent und möglicher Bündnispartner Russlands und Chinas in einen Eurasischen Union ist seit Bekanntwerden zentraler Strategien aus den führenden US-Think-Tanks schon lange keine „Verschwörungstheorie“ mehr. Die in diesem Zusammenhang notwendigen Fragen müssen gestellt & beantwortet werden: wer erschoss für wessen Interessen den EADS-Gründer Hanns-Martin Schleyer, wer ermordete für wessen Interessen Deutsche Bank-Chef Alfred Herrhausen, wer ermordete f
12.05.2015 04:43:22 [SRF]
US-Behörde erlaubt Öl- und Gasförderung in der Arktis
Die USA haben den Weg für ein grosses Bohrprojekt des Ölkonzerns Shell an der Küste Alaskas freigemacht. Umweltschützer sind entsetzt: Sie warnen vor unabsehbaren Folgen für das fragile Ökosystem in der Arktis.
12.05.2015 04:45:27 [ORF]
Experten werfen WHO Versagen vor
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie mit bisher etwa 11.000 erfassten Toten kläglich versagt: Das schreibt eine Gruppe unabhängiger Experten in einem Bericht, der am Montag in Genf veröffentlicht wurde.
12.05.2015 04:50:38 [Informationsdienst Gentechnik]
Wer profitiert von Maisforschung in Afrika?
Das African Centre for Biodiversity (ACB) hat gemeinsam mit Brot für die Welt eine Studie vorgelegt, die das „Water Efficient Maize for Africa“ - Projekt (WEMA) auf seine Effizienz gegen Hunger in Zeiten des Klimawandels prüft. Fazit der Studie ist, dass vielmehr die Interessen der Agrarkonzerne und nicht der Kleinbauern unterstützt werden. Gefördert wird das WEMA-Projekt unter anderem von der Gate-Stiftung und dem Saatgut-Giganten Monsanto.
13.05.2015 07:14:03 [Die Presse]
TTIP: Demokraten "haben Obama unter den Bus geworfen"
US-Präsident Barack Obama hat bei einer Abstimmung im Senat zu den geplanten Freihandelsabkommen mit der EU (TTIP) und dem Pazifikraum (TPP) eine Schlappe erlitten: Ausgerechnet seine Demokraten verweigerten ihm am Dienstag die Gefolgschaft und blockierten ein Gesetz, das Obama ein beschleunigtes Verhandlungsmandat für den Abschluss von Handelsabkommen geben soll.
13.05.2015 12:25:47 [www.finanzmarktwelt.de]
Asien-Freihandel: Demokratische Senatoren blamieren Obama
Die demokratischen Senatoren im US-Kongress haben gestern fast geschlossen gegen eine Resolution gestimmt, die es Präsident Obama ermöglicht hätte in einer Art beschleunigtem Verfahren mit einer Gruppe asiatischer Länder ein Abkommen über Freihandel (Trans Pacific Partnership oder TPP) fertig zu verhandeln (Freihandelszone vergleichbar mit TTIP)…
13.05.2015 12:34:02 [Die Propagandaschau]
WDR verbreitet erneut aus dem Kanzleramt finanzierte Propaganda
... Besonders offensichtlich wird die Manipulation der Zuhörer allerdings an dem Punkt, an dem die SWP-Expertin Major auf die hybride Kriegsführung zu sprechen kommt. Frech behauptet sie – die mit ihrer SWP-Propaganda selbst Teil westlicher hybrider Kriegsführung ist – dieser hybride Krieg würde nur von Russland geführt und die Europäer seien darauf schlecht vorbereitet!
13.05.2015 16:18:49 [newsburger.de]
Mittelstands-Präsident Ohoven warnt vor Freihandelsabkommen
Das umstrittene Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU (TTIP) stößt auch in der deutschen Wirtschaft auf erheblichen Unmut: I
14.05.2015 06:57:04 [blog.ausgestrahlt]
Türkei: Reaktorpläne in Erdbebengebiet sind Geheimsache
An der südtürkischen Mittelmeerküste entsteht das erste Atomkraftwerk des Landes. Akkuyu liegt in unmittelbarer Nähe zu einer aktiven Erdbebenzone, nur etwa 25 Kilometer entfernt vom seismischen Zentrum des sogenannten Ecemis-Grabens. Die Unterlagen zu dem Projekt sind geheim.
16.05.2015 05:08:54 [sueddeutsche.de]
Wenn Banker Kinder unterrichten
Immer öfter kommen Fachleute an Schulen und erklären Jugendlichen die Wirtschafts- und Finanzwelt. Der Übergang zwischen Information und Werbung ist fließend.
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (59)
01.05.2015 05:39:55 [Nachtwächter]
Werbekampagne wegen feministischer Bombendrohung abgebrochen
Einem Bericht des englischen The Independent nach, hat die Advertising Standards Authority (ASA) im Vereinigten Königreich eine Untersuchung wegen einer Werbekampagne eingeleitet. Der Vorwurf: Die Werbeplakate verstoßen gegen ”Regeln gegen Schädigung und Beleidigung”, oder seien ”sozial unverantwortlich”.
01.05.2015 16:09:24 [zeit.de]
Zahl der Leiharbeiter binnen zehn Jahren verdoppelt
Seit 2004 ist die Zahl der Leiharbeiter nach Regierungsangaben um 129 Prozent gestiegen. Die meisten bekommen nur Niedriglohn. Und sie werden immer älter.
01.05.2015 19:50:03 [Contra Magazin]
1. Mai – Tag der Arbeit
Während sich in einigen Städten einige wenige am 1. Mai immer wieder gern Krawalle und Rangeleien mit der Polizei liefern, wäre es dennoch durchaus angebracht, sich mit dem 1. Mai als Tag der Arbeit zu beschäftigen, vielleicht nur einen kurzen Zeitraum darüber nachdenken. Nachdenken über den Sinn der Arbeit und den Zweck, den man selbst damit verfolgt.
01.05.2015 19:52:52 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Albertus Resterampe: Lehrverramschung in Köln
Haben Sie einen Hochschulabschluss und erschrecken nicht, wenn Sie das hier sehen: feministische_queere _postkoloniale_rassismuskritische_…e Perspektive, dann sind Sie unser Mann (?). Wir verramschen Lehrveranstaltungen. Sie finden uns an der Albertus-Magnus Universität in Köln. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, keine Erfahrung, kein Wissen, ein Hochschulabschluss und ethnografische Studien im Arbeitsamt reichen: Der Lehrauftrag ist Ihnen sicher. Jetzt zugreifen!
01.05.2015 19:54:08 [trendsderzukunft.de]
So viel muss ein Arbeitnehmer verdienen, um auf Hartz-4-Niveau zu leben
7,98 € – Das ist der Betrag, den ein Arbeitnehmer verdienen muss, um auf dem selben Niveau zu leben wie ein Hartz–4-Empfänger. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeit und Qualifikation der Uni Duisburg-Essen (IAQ).
02.05.2015 06:39:02 [Corpus-et-amina]
Nachtrag zum Tag der Arbeit
Dummerweise wurden wir damals noch, kommunistisch traditionsgemäß als fleißige Vertreter der Arbeiterklasse erzogen.
02.05.2015 09:55:14 [RandZone]
April 2015: 6.971.862 Leistungsbezieher
Die Zahl der registrierten Arbeitslosen liegt mit 2.842.844 (März 2015: 2.931.505) weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze, und wird von der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille entsprechend bejubelt. Selbstverständlich setzt sich die positive Entwicklung fort, der BA-X legt zu, es gibt immer mehr sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, während die Zahl der Leistungsempfänger sinkt ...
02.05.2015 12:28:17 [CHAOS mit SYSTEM]
Migranten-billiger und Profi-tEUre
Ein Zitat: „Von seinem neuen Azubi ist der Leiter eines Penny-Markts ganz begeistert. ‚Super! Wenn wir von der Sorte noch mehr bekommen würden, das wäre toll.’ … Der Wunsch könnte bald in Erfüllung gehen. Denn Hunderttausende potenzieller neuer Mitarbeiter haben sich bereits auf den Weg gemacht. … Das neue Mitglied der Penny-Familie heißt Mohammed Rahmati und stammt aus Afghanistan…. 20.000 Dollar hat seine Familie dafür an einen Schleuser gezahlt, eine Investition in die Zukunf
02.05.2015 18:29:51 [fr-online.de]
Das Grundeinkommen im Praxistest
Es ist ein gesellschaftspolitisches Experiment mit Brisanz. „Jan“, „Christoph“, „Crissi“ und „Robin“ und sieben weitere Gewinner aus der Verlosung von bedingungslosen Grundeinkommen (BGE), die ein Berliner Verein seit dem vorigen Jahr organisiert, machen mit.
03.05.2015 08:23:25 [SPREEZEITUNG]
Mediale Angstmacher, Arbeitswelt, das radikal Böse und Bürger in Not
Angst statt Fortschritt - medial geschürt, was löst die Bestie im Menschen aus, Maschinen statt Mensch, Bedingungsloses Grundeinkommen und ein Wohnungsmarkt, der Bürger in höchste Not versetzt - unsere Presseschau der Woche.
03.05.2015 17:23:04 [welt.de]
"Deutschland darf keine Flüchtlinge ablehnen"
Deutschland könne es sich nicht leisten, Flüchtlinge abzulehnen, meint Josef Schuster, Chef des Zentralrates der Juden. Es habe Unheil über andere gebracht und stehe bei vielen Ländern in der Schuld.
03.05.2015 17:27:09 [freiraum - Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Von Löwen und Hyänen
Seit den späten 60er Jahren verhindert ein 3-köpfiger Leviathan das Paradies auf Erden: Der US-Imperialismus als das eine, der Rassismus als zweites und das größte, in der Mitte – ein Kopf mit gierigen, feurig-roten Augen und einem aufgerissenen, mit Reißzähnen bewaffneten Rachen – der Kapitalismus. Um an die anderen Häupter erst ranzukommen, glaubten die “Befreier der Gesellschaft” diesen Kopf zuerst abschlagen zu müssen. Die edlen Ritter des Altruismus haben inzwischen ihren Kreuzzug längst aufgegeben.
04.05.2015 07:12:45 [Nachrichten Heute]
Nachruf auf die Ärztin Dr. Johanna Davis und ihren Mentor Hugo Pfeil, vor 70 Jahren aus dem KZ Dachau befreit
Am 17.4. 2015 verstarb im Alter von 96 Jahren in Bulawayo / Simbabwe die Missionsärztin Dr. Johanna Davis.

Ich habe bereits in einem längeren Artikel ihren Lebenslauf dargestellt und ihre Arbeit gewürdigt:

Die Afrikaner nennen sie Ma Khumalo – Besuch bei einer außergewöhnlichen Ärztin.

In einer würdigen Trauerfeier am 22.4. wurde noch einmal das Lebenswerk dieser aussergewöhnlichen Ärztin dargestellt.

Ich will bei dieser Gelegenheit noch einmal das Augenmerk auf ihren M

04.05.2015 13:50:56 [le Bohémien]
Prekäre Beschäftigung: Zahlenspiele
Seit 1993 ist die Zahl der atypisch Beschäftigten gestiegen, um im Jahr 2013 einen Anteil von 21,4 Prozent der Beschäftigten zu erreichen. Nach anderen Berechnungen hat der Anteil allerdings bei 38,7 Prozent gelegen. Die Erklärung für die Diskrepanz ist einfach, sie ist aber auch ein Politikum.
05.05.2015 05:09:18 [Telepolis]
Die GDL streikt für uns alle!
Streiks sind der minimal notwendige Protest gegen die maximalen Zumutungen der Lohnarbeit.
05.05.2015 06:58:03 [Opposition24]
Wut am Dienstag: Der Tag, an dem Deutschland still steht!
Es scheint, als wollten alle, dass es immer nur so weiter geht, auch wenn es sonst immer heisst, dass es so nicht mehr weiter gehen kann.

Jetzt stehen die Züge still, ganze sechs Tage und Deutschland läuft Amok.

Geiselhaft – Geiselnahme – so lauten die Kampfbegriffe der Medienkampagne, die dem Streik jede Möglichkeit des politischen Bedeutungszuwachses von vornherein nehmen will.

05.05.2015 13:44:09 [Gegen-Hartz]
Immer mehr Jobcenter betreiben eine Abschottungsstrategie, um von ihren „Kunden“ ungestört zu bleiben
Immer mehr Jobcenter schotten sich von ihren „Kunden“, den Hartz IV Leistungsberechtigten, ab. So auch das Jobcenter Hamburg. Bis zum Mai sollen alle alten Telefonnummern abgeschaltet werden, wie Harald Thomé von Tacheles e.V. berichtet.
05.05.2015 15:37:24 [finanzen.net]
Landesweite Proteste in Italien legen Schulen lahm
-Eine landesweite Protestaktion gegen die geplante Bildungsreform in Italien hat am Dienstag das gesamte Schulwesen des Landes praktisch zum Erliegen gebracht.
05.05.2015 15:38:04 [finanzen.net]
Zu viel Missbrauch: Indonesien stoppt Gastarbeiter für Nahost
Indonesien will aus Protest gegen Misshandlungen und schlechte Arbeitsbedingungen keine Landsleute mehr in den Nahen Osten ziehen lassen. Vermittlungsagenturen dürften bald keine Hausangestellten mehr nach Saudi-Arabien und in 20 weitere Länder schicken, t
05.05.2015 16:08:23 [Wirtschaftswurm]
Gerechte Löhne – eine Debatte auch zum Bahnstreik
Ab heute wollen die Lokführer für mehr Gerechtigkeit streiken. Auch die Erzieher wollen Gerechtigkeit und haben beschlossen zu streiken. Aber was heißt das – gerechte Löhne? Es gibt eine einfache Definition, die aber die meisten Probleme nicht löst.
05.05.2015 21:30:51 [freitag.de]
Wieder BA - Betrug!
Hamburger BA-Lüge Hamburger BA betrügt erneut bei der Arbeitslosenstatistik
06.05.2015 21:23:32 [volksblatt.at]
Auch Familien-Einkommen laut OECD stark steuerbelastet
Österreich liegt bei der Belastung durch Steuern und Abgaben an den Gesamtarbeitskosten auch bei Familien im Spitzenfeld der OECD.
06.05.2015 22:09:12 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2015-05-06
Die meisten Arbeitslosen finden ohne Hilfe der Arbeitsagentur einen neuen Job / Wie die Öffentlich-Rechten die Streikfolgen allein der GdL anlastet / Der Streik und was Demokratie heißt / Gebet den Reichen wonach sie verlangen / US-Wirtschaftsspionage: De Maiziere (CDU) war ab Februar 2008 informiert / Merkel will NSA-Suchliste erst nach Beratung mit der USA vorlegen / "Nur noch ein Generalprüfanwalt" / Politik und Journalisten einig
07.05.2015 07:08:17 [Luftpost]
Wer den Frieden erhalten will, muss vor allem über die Absichten der US-Kriegstreiber und ihrer Komplizen in der NATO aufklären
Während die USA und die NATO 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges unübersehbare Vorbereitungen für den Dritten Weltkrieg treffen, der schnell zum finalen Atomkrieg werden könnte, haben Menschen und Organisationen, die den Frieden erhalten wollen, nichts Besseres zu tun, als sich gegenseitig zu bekriegen.
07.05.2015 16:22:16 [SPREEZEITUNG]
Niedriglohn-Tarifgruppen verlieren weiter an Bedeutung
Trotz Mindestlohn werden auch weiterhin einzelne Arbeitnehmergruppen mit darunter ligenden Niedriglöhnen abgespreist. Der Grund: Es gibt noch immer offiziell erlaubte Tarifverträge, die Bruttostundenlöhne unterhalb von 8,50 Euro vorsehen. Hierzu legt aktuell das Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) eine Auswertung vor. Eine Betrachtung von Markus Krüsemann.
07.05.2015 16:39:42 [Wirtschaftswurm]
Die deutschen Löhne – Konfusion von rechts bis links und unter Ökonomen
Als Hintergrundmusik zur augenblicklichen Streikwelle singt der Ökonom Heiner Flassbeck das schöne Lied auf höhere Löhne. Heiner Flassbeck hat allerdings wie die meisten nicht verstanden, dass die Sorge um Europa und die Sorge um eine niedrige Arbeitslosigkeit im Widerstreit stehen, wenn’s um die Lohnhöhe geht.
07.05.2015 17:36:05 [focus.de]
So wenig verdienen deutsche Lokführer wirklich
Die Lokführer der GDL streiken wieder - nicht zuletzt für mehr Gehalt. Tatsächlich sind Deutschlands Lokführer im europäischen Vergleich unterbezahlt: In einem direkten Nachbarland verdienen ihre Kollegen mehr als doppelt so viel.
07.05.2015 19:23:06 [Die Freiheitsliebe]
Neoliberal, Liberal, Scheiß Egal – Wie Bulgariens Menschen verarmen
Laut AFP News lebt die Hälfte der 7,2 Millionen bulgarischen EinwohnerInnen in materieller Armut. Sie können weder richtig heizen und ihre Heizkoten begleichen, noch hochwertige und gesunde Lebensmittel bezahlen. Vor allem die Erwerbsarmut greift immer stärker um sich.
07.05.2015 19:24:23 [Gegen-Hartz]
Wie die Bundesagentur bei den Statistiken trickst
Wieder und wieder beglückt uns die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit neuen Sensationszahlen. Nur noch leicht über 3 Millionen Menschen wären im Februar 2015 erwerbslos gewesen. Doch wie kann das sein, wenn etwas mehr als 7 Mio. Menschen auf Hartz IV Leistungen angewiesen sind?
08.05.2015 09:53:25 [SPREEZEITUNG]
Bahnstreik – “Es geht nicht nur um Lohn, Gehalt und Arbeitszeit”
Der wohl längste Streik in der Geschichte der Bahn hält Deutschland in Atem. Doch worum geht es konkret, warum haben sich die Fronten derart verhärtet und welchen Lösungstrategien bieten sich an? Fünf Fragen an Dr. Reinhard Bispinck, Abteilungsleiter des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung.
08.05.2015 11:24:18 [handelszeitung.ch]
Deutsche fühlen sich in der Schweiz wenig willkommen
Jeder vierte Deutsche in der Schweiz schweigt gelegentlich, um sich nicht durch die Aussprache zu verraten, zeigt eine aktuelle Umfrage. Viele der Befragten spüren eine anti-deutsche Grundstimmung.
08.05.2015 11:25:13 [Oeconomicus]
Abitur: Viele Lerninhalte überflüssig ?
Bereiten Gymnasien ihre Schüler richtig auf die Arbeitswelt vor? Die Klagen nehmen zu, dass der Unterricht zu theoretisch sei und viele Lerninhalte überflüssig. Experten fordern ein verbindliches Fach “Wirtschaft und Berufsbildung”.
[…]

08.05.2015 21:54:33 [blu-news]
Britische Grüne: Vielehe legalisieren
Die Green Party of England and Wales (GPEW), die britischen Grünen, streben eine staatliche Anerkennung und rechtliche Gleichstellung der Vielehe an. Es müsse eine Heiratsgleichheit geschaffen und somit die Diskriminierung von polyamoren Beziehungen beendet werden.
08.05.2015 21:59:52 [Radio Utopie]
Erfurt/Jena: Klage gegen die Universität Jena eingereicht
Seit Jahren wird mittels studentischer Hilfskräfte der Tarifvertrag der Länder (TV-L) massiv unterlaufen. Im §1 c des TV-L werden studentische Hilfskräfte aus dem Geltungsbereich des Tarifvertrags ausgeschlossen. Ein Ausschluss, welcher sich auf wissenschaftliche Tätigkeiten beschränkt, aber in der Praxis dazu führt, dass fast jede*r an den Hochschulen arbeitende Studierende als studentische Hilfskraft angestellt wird und einen verminderten Stundenlohn bekommt.
09.05.2015 05:11:23 [sciencefiles]
Vergendereit noch Mal: Universität Graz im Sumpf politischer Korrektheit versunken
Ein ScienceFiles-Leser hat uns einen Aushang der Technischen Universität Graz zur Verfügung gestellt, mit dem wir unsere Leser in einen fröhlichen Feierabend entlassen wollen. “Da die Technische Universität Graz eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Sie höflich um Weitergabe an geeignete Bewerberinnen ersucht.”
10.05.2015 09:50:09 [Netzfrauen ]
Das ewig schlechte Gewissen – Schluss mit dem Muss!
Haben Sie schon von dem ewigen schlechten Gewissen eines Mannes gehört? Nein! Das ist nur uns Frauen zu eigen.

Synonym für “mütterlich” steht heute noch im Wörterbuch: “aufopfernd, selbstlos, betulich.” Mütter sind aber ganz normale Menschen und haben auch Bedürfnisse. Es besteht ja immer ein „Warum haben denn so viele Familienfrauen ein schlechtes Gewissen?“

10.05.2015 10:49:44 [Schnappfischkapitalismus]
G36 – Skandal im Dauerfeuer
Der politische Skandal um das zu heiß geschossene Sturmgewehr G36 der Bundeswehr zeigt einmal mehr auf, welches schlechte Schauspiel wir uns als Bürger antun. Es geht mir dabei weniger um die längst vergessenen moralischen Werte der Opposition, welche eigentlich ein Bekenntnis zum Frieden abgelegt haben und dieses Versprechen nun im Zuge des Skandals gleichwohl abzulegen.
10.05.2015 18:17:45 [.focus.de]
Kinderarmut alarmierend - Hilfen für Familien nicht passgenau
Die staatliche Unterstützung geht oft am Bedarf vorbei. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Erhebungen im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung, die am Sonntag veröffentlicht wurden.
11.05.2015 10:19:02 [Epoch Times]
Ein Blick hinter die Kulissen - Ver.di beginnt Kitastreik und fordert mehr Geld und Anerkennung für soziale Berufe
Ein Blick hinter die Kulissen der Kitas genügt und man weiß sofort, dass die KinderbetreuerInnen tagtäglich mehr tun als nur spielen und basteln. Nicht nur die Eltern, auch die Gesellschaft erwartet ein umfassendes Angebot an Bildung, Betreuung, Förderung, Erziehung und individueller Aufmerksamkeit, plus Sonderwünsche, wenn es sich denn um eine Integrations-Einrichtung handelt.
11.05.2015 16:23:00 [Gegen-Hartz]
Hartz IV: Wegen 11 Cent verweigert das Jobcenter einen bitter nötigen Umzug
Die Wohnung einer alleinerziehenden Mutter mit vier Kindern ist viel zu klein. Die Zustände für alle im Haushalt lebenden kaum mehr zu ertragen. Doch weil die Betroffene Hartz IV Bezieherin ist, darf sie nicht umziehen. Die zuständige Behörde verweigert den Umzug wegen 11 Cent.
11.05.2015 19:12:08 [Epoch Times]
China: Überalterung durch Einkind-Politik erreicht den Arbeitsmarkt
Chinas Arbeitskräfte werden teuerer und knapper. Das ist die Aussage eines Berichtes, der am 5. Mai in der Financial Times veröffentlicht wurde. Hauptsächlich zwei Gründe bedingen den Trend, das Chinas einst so billige Arbeitskraft nicht mehr so leicht verfügbar wie früher sind: Es gibt weniger Arbeitskräfte auf dem Land und die Gesellschaft beginnt, durch die Einkindpolitik zu überaltern.
11.05.2015 20:28:44 [Info Kopp Verlag]
Streiks und die Industrie der sozial Ausgegrenzten
Kaum ein Schlagwort findet sich häufiger in deutschsprachigen Medien als »soziale Ausgrenzung«. Massen von Soziologen und anderen Ideologen sind ständig auf der Suche nach jenen, die sozial ausgegrenzt werden. Selbst Piloten fühlen sich heute sozial ausgegrenzt und streiken für noch mehr Geld. Einblicke in eine irre Gesellschaft.
12.05.2015 04:42:08 [Dudeweblog]
Haben und Sein – Realitätsverzerrungen in der Deppenkolonie
Es gilt in diesen irren Tagen innerhalb der terraren Deppenkolonie zumeist eines zuvörderst: nämlich zu haben, möglichst viel und möglichst selten, teuer, individualistisch und exquisit, um sich dadurch dann – scheinbar frohen Mutes und voller fatamorganisch verwirrter Sinne – einbilden zu können, erst jetzt wirklich überhaupt mal etwas zu sein,...
12.05.2015 07:54:38 [Nachdenkseiten]
Knebelverträge binden ausländische Pflegekräfte an besonders üble Arbeitgeber
Ein Gespräch mit Kalle Kunkel über die Arbeitsbedingungen ausländischer Pflegekräfte in Deutschland.
12.05.2015 12:04:58 [Nachtwächter]
Der Albtraum der USA: Bereits 93 Millionen Arbeitslose
Es gibt derzeit 93 Millionen Menschen im arbeitsfähigen Alter in den Vereinigten Staaten, die keine Arbeitsstelle haben. Das sind grob 28 Prozent der Gesamtbevölkerung! Der Gerechtigkeit halber, eine beträchtliche Menge dieser Menschen wollen auch nicht arbeiten, aber zu behaupten, die Arbeitslosenrate läge bei 5,4 Prozent ist haarsträubend.
12.05.2015 13:38:16 [Schnappfischkapitalismus]
Was die Welt im Wahnsinn hält
Wenn der Wahnsinn Programm ist und uns als Normalität begegnet, dann ist die Gefahr ziemlich groß, nicht nur das Leben zu verpassen, sondern auch sich selbst darin zu verlieren. Wir stecken tief drin in dieser Maschinerie, spüren den anstehenden Zusammenbruch, aber auch die Kräfte, die den Wahnsinn aufrecht halten wollen. Wissen, dass wir alsbald einen Ausweg benötigen, finden aber nicht die Ruhe diesen Weg bewusst für uns zu erschließen. Hat wer Mut zur Veränderung?
12.05.2015 16:50:26 [br.de]
Altenpfleger demonstrieren in Nürnberg
Bei der Fachtagung "Brennpunkt Pflege" in Nürnberg haben rund 400 Beschäftigte der Altenpflege aus ganz Bayern das Thema Verantwortung in den Fokus gerückt. Sie forderten bessere Rahmenbedingungen für Pflegeberufe.
12.05.2015 23:34:08 [Buergerstimme]
Social Engineering: Kein Geheimnis ist sicher
Überall Einflüsse, die Mensch ausgesetzt. Soweit so schlimm? In unserer gläsernen Welt wird das Individuum mehr durchleuchtet, angreifbarer.
13.05.2015 07:12:56 [Süddeutsche]
Post soll Streikende einschüchtern
Die Gewerkschaft Verdi wirft der Post vor, Angestellte einzuschüchtern, um sie von der Teilnahme an Streiks abzuhalten.
13.05.2015 16:13:38 [hpd.de]
"Marburger Leuchtfeuer" an Ingrid Hannemann verliehen
Seit 2005 wird das Marburger Leuchtfeuer in der Universitätsstadt Marburg für herausragende Verdienste um soziale Bürgerrechte verliehen. "Ich freue mich, diese besondere Marburger Auszeichnung für 2015 gemeinsam mit der Humanistischen Union an Inge Hannemann überreichen zu dürfen.
14.05.2015 06:56:06 [Corpus-et-amina]
Als wir noch Kinder waren
Gab es keine Hinweisschilder auf Rasenflächen: Betreten verboten.
14.05.2015 10:13:11 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
In armen Ländern sind die Kinder glücklicher als in Deutschland
8 -12jährige in Deutschland sind unglücklicher als 8-12 jährigen in fast allen anderen Ländern, in denen im Rahmen des Children's World Survey Kinder befragt wurden. Am deutlichsten ist der Unterschied zwischen Kindern im reichen Deustchland und Kindern im relativ armen Algerien oder Kolumbien oder im ganz armen Äthiopien. Je ärmer die Kinder, je weniger selbstverständlich Handy, Computer und Designerklamotten für sie sind, desto glücklicher sind sie.
14.05.2015 11:34:16 [guidograndt.wordpress.com]
Berlin: Afrikanische Flüchtlinge bedrohen Anwohner, dealen an Schulen und bunkern harte Drogen auf Kinderspielplatz – Polizei spricht inoffiziell von rechtsfreiem Raum!
Mitten hinein in die EU-Debatte um Flüchtlinge und ihre Verteilungsquoten, dringen immer mehr Fakten durch, die diese romantisch-verbrämte Debatte Lügen straft. Von afrikanischen Flüchtlingen, die in Berlin Anwohner bedrohen, Drogen im Park verticken, auf Schulhöfen dealen und Kokain auf Kinderspielplätzen vergraben...
14.05.2015 14:49:54 [Contra Magazin]
Kein Auskommen mit dem Einkommen
Wer kommt heute noch aus mit seinem Einkommen, wenn er nicht zu den Oberen Zehntausend gehört? Die Reallöhne stagnieren, während sich die Preisspirale gerade bei Gütern des täglichen Bedarfs weiter Richtung oben dreht - und doch immer mehr Eigenverantwortung gefordert wird, seitens Politik und Wirtschaft?
15.05.2015 05:04:22 [Telepolis]
Goldfische haben bereits eine längere Aufmerksamkeitsspanne als Menschen
... "Was Konsumenten im ersten Blick sehen, entscheidet darüber, was sie als nächstes tun werden." ...
15.05.2015 05:05:42 [Gute Nachrichten]
Das soziale Experiment mit dem 2 Euro-T-Shirt
... Man wollte hier Menschen testen, ob sie billige Mode kaufen, wenn sie darüber aufgeklärt würden, auf welche Weise sie produziert wird. Das Ergebnis zeigt, wie wichtig Aufklärung sein kann.
15.05.2015 16:29:55 [Schnakenhascher]
Der Wohlstandskuchen schrumpft
Bahnstreik, Kita-Streik, Poststreik – Deutschland im Streik. Das macht den Kapitalisten Angst und deshalb sprechen sie davon, daß der Wohlstandskuchen schrumpft. Es stellt sich allerdings die Frage, für wen der Kuchen schrumpft.
16.05.2015 05:07:30 [faz.net]
„Was ist eine eingeschmissene Scheibe gegen ein zerbombtes Afghanistan?“
Janine Wissler, stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei, äußert sich im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu den Krawallen während der Blockupy-Proteste und attackiert die CDU.
16.05.2015 07:17:38 [Vergessene Kriege]
Linksammlung Flucht und Migration
Tweets und Links rund um das Thema Migration (Stand 15.05.2015)
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (35)
01.05.2015 05:40:29 [Berliner Herold]
Zum 1.Mai: Polizeiführung setzt auf totale Deeskalation
Ein neues Konzept der Berliner Polizei soll Ausschreitungen bereits im Ansatz verhindern. Man setzt auf totale Deeskaltion durch Abwesenheit, um potentielle Randalierer nicht zu provozieren. (Satire, Humor)
01.05.2015 05:46:10 [Der Postillion]
Zu oft Helmut Schmidt interviewt: Verdacht auf Lungenkrebs bei Sandra Maischberger
Ihre Ärzte rieten ihr immer wieder, damit aufzuhören, doch es war wie eine Sucht: Nach Jahren gewohnheitsmäßiger Interviews (2008, 2010, 2012, 2015) mit Helmut Schmidt ist Moderatorin Sandra Maischberger (48) mit Verdacht auf Lungenkrebs in eine Klinik eingeliefert worden. Das gab der WDR heute bekannt.
01.05.2015 09:38:18 [Swiss-Lupe-News]
Guardiola: "Viele Bayern-Stars sind verweichlicht"
Pep redet nach dem DFB-Pokal-Debakel mit den Penalty-Ausrutschern Klartext: "Wer mit langen Unterhosen spielt und nicht aus Afrika oder Südamerika kommt, der ist verweichlicht"
01.05.2015 10:20:39 [altermannblog]
Guck mal da, der Augstein!
Der SPIEGEL ist ja nicht mehr das, was er einst unter dem alten Augstein war. Der saß wenigstens mal im Knast und nicht nur in der Penthousewohnung in Berlin, wie der Jacob jetzt, aber immerhin hat dieser mal einen frechen Artikel gegen unsere überseeischen Freunde geschrieben, dem ich nichts hinzuzufügen hätte – außer einer kritischen Betrachtung dieses Herrn de Maizière.
01.05.2015 11:22:53 [Die Wahrheit brennt!!!]
Wer kommt denn nun in den Knast - Bei Multiorganversagen etwas schwierig...
Da ist sie wieder die NSA-Affäre, die der gute Herr Pofalla im August 2013 vollmundig für beendet erklärte. Wie ich damals schon berichtete wäre es das schlimmste einfach so weiter zu machen wie bisher. Mit voller Wucht kommen nun immer weitere Details der NSA-Affäre ans Licht...allerdings sind diese Details überhaupt nicht soooo verwunderlich. Warum? Ja, weil man sich doch nur das "Personal" und die Telekommunikations-Überwachungsverordnung (TKÜV) aus dem Jahr 2008 anschauen muss...
02.05.2015 10:35:11 [qpress]
Nach Nullzins erstmals Null-Prozent Arbeitslosigkeit
Man betrügt ja nicht nur die Menschen im eignen Land, die Regierung beschwindelt sich vornehmlich erst einmal selbst, damit das Gewissen nicht zu arg drückt. Aber hört es sich nicht viel besser an wenn man keine Arbeitslosen mehr hat? Die Kreativität in Sachen Statistik ist noch lange nicht ausgereizt, da geht noch was! Die Beliebtheit von Null-Nummern (nach Null-Zins) steht gerade erst am Anfang ihrer Karriere.
02.05.2015 12:27:58 [Jasminrevolution]
Satireheft Titanic: Nacktivistinnen FEMEN pro Putin!
Titanic bietet Elektropostkarten mit einem gewagten Motiv kostenlos an: “Femen pro Putin!” Angeblich sei Wladimir Putin wieder Singel und die Weiber stünden Schlange -mit “Fuck Putin” -Parolen und oben ohne ihre Brüste schwenkend. Ein Skandal! Denn die Femen-Nacktivistinnen reckten ihre Nippel immer äußerst hart gegen Putin -Pussy Riot grüßt. Titanic kämpfte auch schon gegen die Bilderberger -inzwischen ein MUSS für Satiriker, aber selten in der gedruckten Presse und damit hochlob
03.05.2015 06:41:11 [Opposition24]
Parteitag der Pinksliberalen: Kanzlerkandidatittin gegen Merkel gekürt
Die Demokratittie ist gerettet!

Mit 123 Prozent der Stimmen wählten die Delegitittierten der Pinksliberalen Liste die Abgeordnete JennyGER zur Kanzlerkandidatittin für die anstehenden Busentagswahlen.

Endlich gibt es eine Alternatittive zu Merkel, die bei den letzten Wahlen ihren Konkurrenten Peer Steinbrück um Körbchengrößen geschlagen hatte.

03.05.2015 17:20:46 [Klodeckel des Tages]
Gebremste Gier: Commerzbank zahlt weiter “Hunger-Boni”
Gegen die Gier der Banker scheint kein Kraut gewachsen. Seit der Finanzkrise weiß jedes Kind, welche Exzesse sich in den Banktürmen abspielen – und wohin sie uns geführt haben. Geändert hat sich dennoch wenig. Den Gerichten ist es nicht gelungen, die Verantwortlichen tatsächlich zur Verantwortung zu ziehen. Und die Aufsicht hinkt den umtriebigen Zockern immer noch weit hinterher, die ihre gefährlichen Geschäfte nun im Verborgenen der Schattenbanken betreiben.
03.05.2015 20:12:48 [qpress]
Prima Klima-Katastrophe, Glaubensgrundsätze der Klimareligion versinken im Meer der Zweifel
Angeblich gibt es keine größere Bedrohung für die Menschheit als den Klimawandel. Nicht einmal die aktuell stattfindenden oder denkbaren Kriege sollen eine ähnliche Gefährlichkeit aufweisen. Nannte den Vorgang zur Jahrtausendwende noch Klimaerwärmung, hat sich die Syntax geändert und wir sind beim Klimawandel gelandet. Das hat den Vorteil, dass es kälter oder wärmer werden kann, ohne das „Geschäftsmodell Klimawandel“ zu gefährden.
03.05.2015 20:59:08 [Buergerstimme]
Das Wort zum Sonntag: Erschütterungen ein Fingerzeig
Wenn die Erde heftig bebt, kaum ein Haus mehr steht, dann sollte sich Mensch mal fragen, obwohl die Sonne lacht, sein Tun weltweit entfacht.
05.05.2015 05:13:26 [Der Postillion]
USA: Schwarzer übersteht Polizeikontrolle unverletzt
In den USA ist es erneut zu einem aufsehenerregenden Vorfall zwischen einem Polizisten und einem afroamerikanischen Bürger gekommen. Bei einer Polizeikontrolle in Greensboro im Bundesstaat North Carolina wurde der 29-jährige Dwayne Harris offenbar weder erschossen noch brutal zusammengeschlagen. Die US-amerikanische Öffentlichkeit rätselt über die Motive des Beamten, der gleich mehrere Gelegenheiten zur Gewaltanwendung tatenlos verstreichen ließ.
05.05.2015 17:09:59 [Barth-Engelbart]
NSA, BND, AIRBUS & EADS-Absturz ? Alles sehr merkelwürdig
Fest steht, AIRBUS /EADS ist der größte Konkurrent der zwei größten Flugzeugbauer der USA sowohl auf dem zivilen als auch auf militärischem Sektor. Drei Flugzeugabstürze hintereinander betrafen AIRBUS-Maschinen.
EADS ist wegen des Auffliegens finanzieller Unregelmäßigkeiten (Schmiergeldaffairen usw.) erheblich ins Trudeln geraten. Produktionsverzögerungen & technische Schwierigkeiten ließen zahlreiche Geschäftsabschlüsse platzen. Die A400 sollte als Militärmaschine das große Rüs

06.05.2015 08:38:47 [duckhome.net]
Gebet den Reichen wonach sie verlangen
Der böse alte Mann im Rollstuhl, der damals Geld vom Waffenschieber nahm und daraufhin zur Belohnung Polizeiminister wurde und heute als Finanzminister für die schwarze Null und die Null an sich steht, hat ein Herz für die Reichen und die Superreichen. Weil die EZB, deren wahrer Herrscher er und die Merkel am Ende sind, die Zinsen so niedirg gemacht hat, um die Folgen der letzten Spekulationswelle der Reichen aufzufangen, haben die zu geringe Renditen und deshalb gibt ihnen Schäuble einfach S
06.05.2015 09:23:18 [Kontext:Wochenzeitung]
Den 8. Mai feiern!
Nicht Achsen und Allianzen schmieden, sondern raus auf die Straßen und tanzen: Frieden lernen, dass die Fetzen fliegen! Den Tag des Sieges der anderen haben viele im Land so wenig verdaut wie die Niederlage, die bedingungslose Kapitulation …
06.05.2015 11:44:42 [qpress]
Frankreich wird erster realer Polizeistaat in der EU
Langsam muss man Ernst machen mit der totalen Überwachung. Die Zeit drängt, das System wird immer instabiler und auch ein gemeinsames EUROpa lässt sich als Diktatur viel schneller realisieren als über umständliche Wahlen. Frankreich hat seit dem Charlie Hebdo Massaker die besten Gründe als erster EU-Staat die Totalüberwachung zu etablieren, die anderen Nationen werden brav nachfolgen.
07.05.2015 13:59:12 [qpress]
BND kurz vor Komplett-Übernahme durch NSA
Das Gefährliche an Geheimdiensten in Demokratien ist nun einmal, dass am Ende alle Beteiligten und UN-Beteiligten wissen wollen, was der Geheimdienst weiß. Hier stößt die Demokratie erfahrungsgemäß an ihre Grenzen. Da braucht es neue und exorbitant kreative Lösungen. Insbesondere der letzte Skandal um BND und NSA belegt wie dringend hier gehandelt werden muss. Eine sofortige Privatisierung der betroffenen Dienste nebst Fusion könnte die Geheimnisse doch noch retten.
07.05.2015 16:40:34 [Politgraben]
Drang nach Osten 2.0
Nicht umsonst sagt man, dass sich die Geschichte spiralartig entwickelt. Viele befürchten heute, dass sich die furchtbaren Ereignisse wiederholen können, die die Welt im XX. Jahrhundert erlebt hat. Die EU-PolitikerInnen verstehen das bestimmt auch, aber aus unerfindlichen Gründen können sie nicht den Angelsachsen „Nein“ sagen und erfüllen ihre Weisungen ohne weiteres.
08.05.2015 05:00:26 [Opposition24]
Katja Kipping gewinnt den Preis für die beste Nebenrolle
Politdarstellerin mit der begehrten Claudia Trophäe geehrt

Mit ihrer herausragenden Leistung in der Talkshow Anne Will vom 06. Mai stach die Newcomerin ihre Konkurrentinnen aus und heimste ihre erste Claudia ein.Nominiert waren neben ihr auch Marieluise Beck und Erika Steinbach, die sich aber chancenlos geschlagen geben mussten.

Im Fach Sripted Stand up Betroffenheitsheuchling gilt die Jungmimin schon lange als Geheimtipp.

08.05.2015 09:53:38 [Netzfrauen ]
Und noch ein Gedicht – Alles kommt zur rechten Zeit
Streik hier und dort
Die ReGierung verliert kein Wort

Alles kommt zur rechten Zeit
Dass die Menschen nicht sehen was übrig bleibt

Der Kunde der Bahn ist abgelenkt
die Regierung hat Grube und seine Kollegen dicke Prämien.geschenkt
Auch die Familien müssen nun sehen wo Kinder bleiben
Die Kitas wollen für höhere Löhne streiken
Das Gehalt ist auch wirklich ein Hohn
Die Familienministerin bekommt dagegen einen sehr hohen Lohn

08.05.2015 11:24:34 [Berliner Herold]
Warum Kindeswohl ein reines Glücksspiel ist
Da die Suchtprävention Jugendlicher durch vorhandenes Regelwerk nicht genügend vorangetrieben wird, soll das Wort "Würfel", welches bei Spielsüchtigen als Trigger fungiert, aus dem deutschen Sprachschatz gänzlich verbannt werden. (Humor, Satire)
08.05.2015 15:38:02 [Nachrichten heute]
Kunduz, Afghanistan - nicht nur Taliban-Kämpfer, sondern jetzt auch IS
Kunduz, dort war einmal ein ein Feldlager, der Bundeswehr von dem aus eine ganze Region friedlich gehalten werden sollte.

Statt Frieden: Krieg
Im Oktober 2003 kamen die ersten Bundeswehr-Soldaten dort an. Die Bewohner empfingen sie keineswegs unfreundlich, viele hofften auf dauernden Frieden und grosszügige Entwicklungshilfe.

Sie sollten sich irren: Sie bekamen stattdessen Krieg, und wenig änderte sich an ihrer sozialen Lage. Aber in den Aufbau und die Unterhaltung das Militärlagers

09.05.2015 14:36:20 [Netzwerk Volksentscheid]
Recht: Bildung krimineller Vereinigungen – Parteien
Aufmerksam geworden durch einen Beitrag, gepostet bei Facebook, ist da wohl an diesem Spruch was zu korrigieren und zwar grundlegend, weil die Anlage des gesamten Systems auf diese Verarschung von Geist, Moral, Selbstbestimmung, eigene Verantwortrung, Freiheit und Vernunft angelegt worden ist....
11.05.2015 20:55:33 [qpress]
Putin drillt 15.000 gemäßigte Terroristen für EU-Einsatz
Heute kann man nicht mal eben einen Krieg vom Zaune brechen. Klar, ein UN-Mandat benötigt man dafür nicht mehr (sofern man USA oder NATO heißt). Aus kosmetischen Gründen ist es allerdings wichtig wenigstens einen Unruhe- oder Terrorbrennpunkt am Zielgebiet vorzufinden, damit die geschichtliche Rechtfertigung korrekt bleibt. Sofern nicht, wie erforderlich, ausreichend Terroristen vor Ort sind, muss man ein wenig nachhelfen und selber ausbilden.
13.05.2015 14:29:50 [Barth-Engelbart / HaBE-Archiv / junge Welt / Jutta Ditfurth]
“linke” U-Boot-Waffen für Israel ? Mit FED-EX geliefert?
Diese U-Boote sitzen in der Linken. Liebich, der Antlantikbrücken-Scheinheilige wird von Gregor Gysi jetzt in Schutz genommen. Wohl mit dem Hintergedanken: “Über diese Brücke muss ich gehn …will ich als Arzt am Krankenbette stehn,.. ” Es sind auch nicht nur die Nethanjahuh-Fans vom Ex BAK-Shalom & es geht eigentlich nicht hauptsächlich um Israel. Es geht um die USA & ihre regionalen Statthalter: Israel & Saudi-Arabien, die NordAfrika & den nahen Osten in Schach halten, die arabische Wel
14.05.2015 10:15:43 [einartysken]
Schaffen die Europäer die Loslösung vom Imperium?
Die Europäer haben mit dem informativen Krieg gegen die Aggression der USA begonnen. Wenn ich die Verrenkungen von Frau Merkel beobachte, dann bin ich davon überzeugt, dass wir den Informationskrieg in Europa gewonnen haben. Die USA, deren Führung mit einem «ukrainischen Blitzkrieg» rechnete, waren auf einen solch langwierigen Widerstand nicht vorbereitet. Im vergangenen Jahr sind sich nur ein kleiner Teil der Europäer der Tragik des Geschehens in der Ukraine bewußt gewesen.
14.05.2015 13:11:21 [qpress]
Mord ist Sport, die tödlichen Hobbys von Obama und Kim
Beileibe nicht jeder kann sich derlei exquisite Hobbys straffrei leisten. Das setzt eine Menge Mut und grenzenlose Macht voraus, aber dann kann man schon nach Belieben Leute umnieten (lassen). Gründe dafür finden sich immer, aber die Methoden zur Entsorgung der Todeskandidaten werden immer skurriler. Einer macht es mit Raketen, der Andere mit Flugabwehrgeschützen. Der Kreativität beim Morden sind also in dieser Liga keine Grenzen mehr gesetzt.
14.05.2015 14:49:32 [Buergerstimme]
Trügerisches Blendwerkzeug umgarnt den Menschen
Nichts geschieht aus Zufall! Da dürfen wir eine gewisse Absicht annehmen, deren Ziel viele nicht wahrhaben wollen, obwohl Indizien vorhanden.
14.05.2015 20:47:16 [qpress]
Polizistinnen mit Burka, visionäre GRÜNE mit Phantasie
Gastfreundschaft nach deutscher Lesart bedeutet immer, sich selbst auf ein Minimum zu reduzieren, erscheint man doch sonst als viel zu selbstverliebt oder großkotzig. Bei der Integration unserer Mitbürger mit Migrationshintergrund müssen wir sehr umsichtig vorgehen. Besonders wenn wir koranfeste Mädels bei der Polizei haben wollen, sollten wir auch diesen, bzw. ihren gesetzlichen Vormündern, einige Zugeständnisse machen. Die Grünen haben mal wieder tolle Ideen dazu.
15.05.2015 08:46:43 [duckhome.net]
Bahn - Plötzliches Auftreten von Verstand bei der CDU
Ich muss zugeben, dass ich die Herz-Jesu-Marxisten von der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) schon seit langem nicht mehr auf dem Zettel habe, weil sie zumeist nur das Feigenblatt für den neoliberalen und wirtschaftsfaschistischen Kurs der CDU bilden. Den Namen des Vizevorturners dieses Vereins, Dr. Christian Bäumler habe ich bewusst noch nie gelesen und ausgerechnet der prägt den foglenden Satz: "Die Bahn ist ein unverzichtbarer Teil der Infrastruktur. Die Bahn AG sollte in
15.05.2015 10:06:53 [Kontext:Wochenzeitung]
Bürgerwille bricht Asyl-Lobby
Michael Biertauch meint, "Deutschland braucht Facharbeiter. Das sind alles gebildete Menschen. Die Rumänen spielen z.B. in Hamburg immer schöne Musik in der Fußgängerzone …
15.05.2015 10:10:06 [altermannblog]
Kommt es zur Anklage gegen Obama?
Seit Beginn der gewaltsamen Drohenangriffe gegen Pakistan sieht sich Amerikas Präsident Barrack Obama immer wieder Vorwürfen gegenüber, er sei verantwortlich für Kriegsverbrechen. Obama wies diese Vorwürfe stets zurück, obwohl er im November 2013 bei einem Gespräch mit seinen Beratern über den Drohnenkrieg gesagt haben soll “Ich bin wirklich gut im Töten von Leuten” (so der SPIEGEL).
15.05.2015 12:10:18 [Opposition24]
EU – Gütesiegel: Nur noch politisch korrekte Pornos erlaubt
Vielfalt wird nun auch im Euro-Porno zur Pflicht.

Die EU Kommission für Politisch korrekten Koitus (PKK) hat ein Prüfsiegel entwickelt, das innerhalb der EU für alle Pornoprodukte zur Pflicht wird. Durchschnittliche Penislänge darf maximal um 0,3 cm überschritten werden

16.05.2015 16:44:49 [Opposition24]
Merkelwende: Sigmar Gabriel will Kanzlerin mit ihren eigenen Waffen schlagen
Personaltrainer steckt Gabriel ins Merkelkostüm

Der schwergewichtige Erzengel soll endlich abheben, wenn es nach dem Willen seiner Berater geht. Doch bisher hat noch jeder Gegner im Kampf gegen die Mutter der Nation den Kürzeren gezogen.

Das soll sich jetzt ändern. Der Personal Coach von Genosse Sigmar hat ihm ein neues Outfit verpasst. Um einen Gegner zu besiegen, muss man ihn verstehen lernen und dafür in die Haut des Drachen schlüpfen – so lautet eine alte Weisheit aus dem Kampfsp

16.05.2015 17:45:27 [Buergerstimme]
Chinas Aufholjagd
Gerade die Systemmedien sollten sich bedeckt halten als Steigbügelhalter hiesiger Politik. Aber verächtlich gen China starren und lästern.
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (58)
01.05.2015 05:44:22 [Netzpolitik]
Irrweg Vorratsdatenspeicherung: Auch Verfassungsgericht der Slowakei kippt anlasslose Massenüberwachung
Seitdem der Europäische Gerichtshof die Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung gekippt hat, spielen auch immer mehr Staaten Domino mit ihren nationalen Gesetzen. Jetzt hat auch das Verfassungsgericht der Slowakischen Republik das dortige Gesetz als verfassungswidrig befunden und gekippt:
02.05.2015 20:21:47 [Humanicum - reloaded]
US Cops ermorden psychisch kranke 17 Jährige
In den USA ist die Polizei allgemein zu einer rassistischen, brutalen und unqualifizierten Mörderbande ohne Moral und Rechtsempfinden verkommen.
Das Land zerfällt zusehens, die Gesellschaft löst sich immer schneller auf. Wieder gibt es einen neuen Fall von Polizeigewalt, der Schockwellen durch die US Gesellschaft schickt: InTexas ist ein 17 Jahre altes Mädchen, das psychisch krank war und völlig desorientiert in einer Polizeiwache nach Hilfe suchte, von mehreren Cops erschossen worden.

03.05.2015 07:04:12 [Telepolis]
Ausspähen unter Freunden geht doch!
Das Schweigen des BND, die Umgehung der G10-Kommission und die Desinformation im parlamentarischen NSA-Untersuchungsausschuss scheint solider motiviert zu sein, als bislang bekannt war. So hat der BND nicht etwa nur das Ausspionieren europäischer Partner geduldet und unterstützt - sondern offenbar auch selbst hiervon profitiert.
03.05.2015 07:07:15 [Netzpolitik]
30. Mai: Demo gegen Totalüberwachung vor dem Kanzleramt
Anlässlich des 2. Jahrestages der ersten Enthüllungen von Edward Snowden am 6. Juni 2015 ruft die Hamburger Initiative „Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung“ zu einer Demonstration am Samstag, 30. Mai 2015 ab 14:00 Uhr in Berlin vor dem Bundeskanzleramt auf.
03.05.2015 17:18:52 [Radio Utopie]
Schach dem Neoconopticon
Bereits vor 20 Jahren beschlossen die Räte von E.U./E.G. den Einbau von Abhöreinrichtungen in Telekommunikationshardware und die “Installation eines Netzwerks von Abhörzentren quer über Europa”, die “über alle nationalen Grenzen hinweg operieren” und den “Zugang zu jeder Art von Kommunikation zur Verfügung stellen” sollten, “eingeschlossen den zum Netz und zu Satelliten”. E.U./ E.G. folgten damit den Vorgaben der U.S.-Bundespolizei F.B.I.. Anschließend wurde zur Jahrtausend
04.05.2015 18:16:08 [.trt.net.tr]
Merkel: Spionage gegen Freunde «sollte nicht passieren»
Die deutsche Bundeskanzlerin Kanzlerin Angela Merkel lehnt auch nach den jüngsten Berichten über eine enge Zusammenarbeit der Geheimdienste BND und NSA das Ausspionieren befreundeter Länder ab.
Es sei klar, «dass das nicht passieren sollte», sagte sie am Montag in Berlin. Im Oktober 2013 hatte sie noch gesagt: «Ausspähen unter Freunden - das geht gar nicht.»

04.05.2015 18:16:58 [stuttgarter-nachrichten.de]
Ermittlungen gegen Teilnehmer
Bis zu 400 Menschen haben am Samstag in Stuttgart für den legalen Handel mit Cannabis-Rauschgift demonstriert. Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Anfangsverdachts eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.
04.05.2015 21:33:43 [ceiberweiber.at]
NSA-Spionage: Schluss mit dem Mauern!
Seitdem vor zwei Jahren die ersten NSA-Dokumente veröffentlicht wurden, die Edward Snowden JournalistInnen zugespielt hatte, reagiert die Regierung ausweichend oder gar nicht, macht unverbindliche Ansagen und mauert auch, wenn man Informationen von zuständigen Ressorts haben möchte. Hier tun sich nicht nur Journalistinnen schwer, sondern auch Abgeordnete wie Niko Alm von den NEOS, der in Zusammenarbeit mit dem AK Vorrat (gegen die Vorratsdatenspeicherung) zahlreiche Anfragen stellte.

05.05.2015 11:59:17 [.t-online.de]
Berlin bestätigt angeblich NSA-Spionage bis 2013
Bisher war es nur ein Verdacht, jetzt scheint er sich bestätigt zu haben: Der US-Geheimdienst NSA hat bis mindestens August 2013 deutsche und europäische Ziele ausgespäht. Das habe die Bundesregierung in einem Geheimpapier bestätigt, meldet das ZDF-Politmagazin "Frontal21"
05.05.2015 15:25:39 [deutschlandfunk.de]
Netzaktivisten kritisieren Totalüberwachung
Nach den jüngsten Enthüllungen zur Zusammenarbeit von Geheimdiensten haben Internet-Aktivisten die Kritik an staatlicher Überwachung in den Mittelpunkt ihrer Konferenz Republica gestellt. "Wir brauchen einen Ausstieg aus der Totalüberwachung", forderte der Republica-Mitgründer Markus Beckedahl zum Auftakt des dreitägigen Treffens.
06.05.2015 04:59:27 [Telepolis]
NSA kann Gespräche transkribieren
Überraschend ist es nicht, was Intercept aus Dokumenten recherchiert hat, die Snowden von der NSA mitgenommen und geleakt hat. Die NSA kann demnach schon seit mindestens 2006 90 Sprachen transkribieren, wenn Telefongespräche abgehört werden. Sie können gespeichert und durchsucht werden.
06.05.2015 07:18:41 [rationalgalerie]
NSA: Parlaments-Theater
Es beginnt langweilig zu werden: Ja, die Bundesrepublik ist den USA ausgeliefert. Und ja, Frau Merkel ist die Statthalterin der Vereinigte Staaten. Und auch die Merkel-Sprech-Maschine tut es noch: "Abhören von Freunden geht gar nicht." Sie hat eine echte Variationsbreite drauf: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht" hat sie schon mal gesagt, auch die brutale Variante: "Abhören von Freunden, das ist inakzeptabel", kam ihr bei Gelegenheit über die Lippen. Die Merkel l
06.05.2015 11:37:21 [tz.de]
TTIP:US-Zugriff auf deutsche Konto-Daten
..Denn die Banken und Versicherungen versuchen mit ihrer geballten Lobby-Macht, über die Freihandelsabkommen TTIP und vor allem über Tisa (siehe Stichwort) die Beschränkungen aufzuweichen, die ihnen infolge der Lehman-Pleite 2008 und der darauf folgenden Finanzkrise aufgezwungen wurden. Damit möglichst ohne gesetzliche Einschränkungen gezockt werden kann – und wenn es dann crasht, soll’s wieder der Steuerzahler richten…
06.05.2015 14:55:57 [derstandard.at]
NSA wandelt Milionen Telefonate in durchsuchbaren Text um
Die NSA ist in der Lage, Sprachanrufe in Textdateien umzuwandeln und diese dann von Algorithmen analysieren zu lassen. Neue Dokumente aus dem Snowden-Archiv zeigen, wie weit fortgeschritten die NSA-Technologien sind. Geheimdienstexperten bezeichnen Spracherkennung als "heiligen Gral" der Spionagearbeit, da hier massenhaft Daten aufgezeichnet und analysiert werden können.
06.05.2015 17:01:19 [derstandard.at]
Apple will DNA-Daten von iPhone-Nutzern sammeln
Research Kit weckt Hoffnung auf größeren Datenpool – Soll Erforschung von Krankheiten verbessern
06.05.2015 19:08:26 [ceiberweiber.at]
Verteidigungsminister: Kein Schutz vor Geheimdiensten
Der Arbeitskreis Vorrratsdatenspeicherung und die NEOS haben zahlreiche parlamentarische Anfragen an mehrere Ministerien eingebracht, um den Stand der Überwachung in Österreich zu erheben. Erwartungsgemäss fallen die Antworten von Verteidigungsminister Gerald Klug besonders dürftig aus.
07.05.2015 08:25:46 [Wallstreet Online]
Medien: BND stoppt Internet-Überwachung für die NSA
Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat die Zusammenarbeit mit dem US-Geheimdienst NSA offenbar drastisch eingeschränkt: Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung", dem NDR und WDR werden seit Beginn dieser Woche in der Station in Bad Aibling keine Internet-Verkehre, die bislang an den US-Geheimdienst weitergeleitet wurden, mehr erfasst.
07.05.2015 08:47:12 [IKnews]
BND und NSA: Schattenboxen für die Massen
Der 11 September 2001 hat die Welt – wie wir sie kannten – nachhaltig verändert. Eine ganze Reihe an undemokratischen Machtbefugnissen hat einer Kaste an Politikern den Weg geebnet, die keinerlei Moral oder Scham mehr zu besitzen scheinen. Egal wie grundgesetzfeindlich mancher Vorgang ist, am Ende wird ein wenig lamentiert, ein wenig schattengeboxt
07.05.2015 19:24:12 [kulissenriss.eu]
Zweck der Charlie Hebdo Operation unter falscher Flagge: Frankreich wird orwellscher Polizei-Staat – Muster für EU
Man überlegt sich schon lange, was das langfristige Ziel der Charlie Hebdo-Operation unter falscher Flagge und hier in Paris am 7. Januar 2015 wäre. Hier ist die Antwort: Wie immer nach solchen falschen Flaggen folgt viel mehr inländischer Polizeistaat – bisher in Frankreich, aber wahrscheinlich nachfolgend in der gesamten EU. Netanyahu hatte als unmittelbaren Nutzen den Gewinn der israelischen Wahl.
07.05.2015 21:41:24 [Contra Magazin]
Polizeistaat Frankreich: Totale Überwachung Dank “Charlie Hebdo”
Der Anschlag auf die Redaktion der Satire-Zeitschrift "Charlie Hebdo" im vergangenen Januar hat Konsequenzen. Frankreich mutiert nun zum totalen Polizeistaat, in dem die Menschen ohne richterliche Kontrolle überwacht werden dürfen. Dies ist eine Blaupause für einen künftigen EU-Totalitarismus.
08.05.2015 04:58:35 [zdnet.de]
Datenschützer veröffentlichen Lebensläufe von 27.000 Geheimdienstmitarbeitern
Ein Projekt mit dem Namen Transparency Toolkit hat aus LinkedIn-Profilen eine durchsuchbare Datenbank mit Einträgen zu 27.000 US-Geheimdienst-Mitarbeitern zusammengestellt. Diese Datenbank nennen sie ICWatch. Vertreten sind auch Militärs und Angestellte von Firmen, die für Geheimdienste tätig sind.
08.05.2015 05:09:45 [Netzpolitik]
„Dauerhaft angespannte Bedrohungslage“: Europol und Interpol wollen Verschlüsselung umgehen und Geheimdienstdaten verarbeiten
Rob Wainwright, der Chef der EU-Polizeiagentur Europol, hat in einem Interview erneut vor der zunehmenden Nutzung von Verschlüsselungstechnologien gewarnt. Dies berichtet die in Österreich erscheinende Onlineausgabe der Zeitung Die Presse. Wainwright erklärte im Interview, Verschlüsselung sei „eines der Hauptinstrumente von Terroristen und Kriminellen“. Sie verwendeten die Technologie, um „ihre Identitäten zu verbergen“.
08.05.2015 05:10:45 [datenschutzticker]
USA: Weiterer Schritt Richtung Totalüberwachung
Wie Medien berichten, will das US-Ministerium für Heimatschutz sämtliche Kfz-Kennzeichen in den USA überwachen lassen.
08.05.2015 11:46:55 [Die Freiheitsliebe]
Ukraine nimmt immer mehr regierungskritische Journalisten fest
Wenige Tage vor dem ersten Jahrestag des Odessa-Massakers am 2. Mai, hat die ukrainische Regierung die Verhaftung des Journalisten und Bloggers Artem Buzila angeordnet. Der erst 25 jährige Blogger ist vor allem für seine regierungskritischen Beiträge bekannt. Die ukrainische Zentralregierung nannte Buzila einen “Terroristen” und erhebt Anklage wegen Vorbereitung eines Staatsumsturzes. Absurd wenn man bedenkt, dass diese Regierung genauso an die Macht gekommen ist.
08.05.2015 11:47:21 [IKnews]
Mit Schein-Terror in den Überwachungsstaat
Der herrschenden Nomenklatura kam der 11 September gerade recht, im Eilverfahren wurden in den USA mittels Patriot Act und anderen Gesetzen die Bürgerrechte in einem dramatischem Ausmass eingeschränkt. Um den Schwung nicht zu verlieren und damit möglicherweise auch die Hoheit über die Bürgerrechte, wurde so manch alberner “Terroranschlag” aus dem Hut gezogen.
08.05.2015 22:04:40 [extremnews.com]
Snowden zur BND-Affäre: "Es wird Industriespionage betrieben"
Der NSA-Whistleblower Edward Snowden sieht sich durch die jüngsten Enthüllungen in der Geheimdienstaffäre bestätigt. Als er vom "Spiegel" im Sommer 2013 mit seiner Aussage zitiert worden sei, BND und NSA steckten unter einer Decke, habe es Zweifler gegeben, so Snowden.
"Jetzt liegen die Fakten auf dem Tisch. Die Massenüberwachung ist real, es wird Industriespionage betrieben, und die Nachrichtendienste arbeiten außerhalb der Wahrnehmung und der Kontrolle der gewählten Volksvertreter un

08.05.2015 22:07:44 [germandailynews.com]
"Spiegel": Aufseher werfen EU-Ermittlern Manipulation vor - See more at: http://www.germandailynews.com/bericht-54278/spiegel-aufseher-werfen-eu-ermittlern-manipulation-vor.html#sthash.YvxWt3OC.dpuf
Die Ermittler der EU-Antibetrugseinheit "Olaf" sollen Unterlagen manipuliert und ihre Aufseher irreführend informiert haben. Das wirft der zuständige Überwachungsausschuss der Behörde vor, schreibt der "Spiegel" in seiner am Samstag erscheinenden Ausgabe.
09.05.2015 05:16:06 [Telepolis]
Es gab offensichtlich nie ein Angebot für ein No-Spy-Abkommen
Unvergesslich wird die Erklärung des einstigen Kanzleramtschefs Pofalla sein, als er auf dem ersten Höhepunkt der NSA-Affäre nach den Enthüllungen von Snowden stolz erklärte: "Der Vorwurf der vermeintlichen Totalausspähung in Deutschland ist nach den Angaben der NSA, des britischen Dienstes und unserer Nachrichtendienste vom Tisch. Es gibt in Deutschland keine millionenfache Grundrechtsverletzung, wie immer wieder fälschlich behauptet wird."
09.05.2015 14:39:44 [Radio Utopie]
Umfrage: 70 % für mehr Kontrolle der, nicht durch die Geheimdienste
Die unter dem Titel “Deutschlandtrend” monatlich für A.R.D. und “Welt” durchgeführte Umfrage von Infratest Dimap zeichnet ein interessantes, wenn auch geradezu freudianisches Bild. Es stimmt irgendetwas nicht. Aber Mutti ist schwer in Ordnung.
09.05.2015 17:57:07 [Radio Utopie]
Die neue Geheimorganisation: Das Führerkorps
Im nächsten Jahr finden die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten von Amerika statt. Nach den Plänen der Organisatoren der neuen Geheimorganisation wird es die U.S.A. in der bisherigen Verfassung nicht mehr geben.
10.05.2015 18:17:58 [derwesten.de/]
US-Geheimdienst wollte auch Siemens ausforschen lassen
In der BND-Affäre wächst der Druck aufs Kanzleramt - und die Sorge vor Informationsverlusten für deutsche Dienste. Sicherheitskreise: Amerikaner haben in vielen Bereichen exklusives Wissen


10.05.2015 18:19:11 [IKnews]
Angela Merkel: Mit mir wird es keine PKW-Maut geben!
Vermutlich wird Angela Merkel sich morgens vor dem Spiegel noch immer selbst Backpfeifen und fragen, was sie wohl am 01.09.2013 geritten hat, als sie erstmalig in ihrer politischen Laufbahn eine eindeutige Aussage getroffen hat. Im TV-Duell gegen Peer Steinbrück, bezog sie eindeutig Position zur PKW-Maut und erteilte dieser eine eindeutige Absage.
11.05.2015 12:57:01 [netzpolitik.org]
SPIEGEL: Kooperation von NSA, BND und Bundesregierung bedeutet Attacke auf unsere Freiheit und Werte
Wenn man vielen Journalisten in Diskussionenrunden oder ihren Artikeln zum BND-Skandal hört oder liest, hat man das Gefühl, dass es darunter recht viele Geheimdienstversteher gibt. Warum auch immer. Deshalb freuen uns sehr die klaren Worte von Klaus Brinkbäumer im Leitartikel des aktuellen Print-Spiegel, der u.a. folgendes schreibt:
Zum Thema:
  [Spiegel] No-Spy-Abkommen mit den USA: "Wie blauäugig muss man eigentlich sein?"

11.05.2015 20:36:43 [Buergerstimme]
Deutschland: Angela Merkel schweig endlich!
Das eigene Volk gen Untergang führen, solches nennt man Verrat. Frau Merkel sollte sich dem berechtigten Vorwurf stellen. Tut sie aber nicht!
11.05.2015 23:17:21 [Spiegel.de]
Maulkorb-Posse in Niedersachsen: Behörde zensiert Schul-Homepage
An einem Gymnasium in Niedersachsen protestieren tausend Schüler gegen die Kultusministerin. Die Schule verlinkte einen Bericht auf ihrer Internetseite - zum Ärger der Behörden, die eine sofortige Löschung anordneten.
12.05.2015 08:54:56 [heise]
42 Monate Haft für CIA-Whistleblower
Weil er einem Journalisten Infos über fehlgeschlagene CIA-Manöver gegen Irans Atomprogramm gegeben hat, wurde CIA-Spion Jeffrey Sterling verurteilt. Fast wäre auch der Journalist ins Gefängnis gekommen, weil er seine Quelle nicht preisgeben wollte.
12.05.2015 10:12:34 [Polenum]
Bericht: BND liefert NSA jeden Monat 1,3 Milliarden Metadaten
Der Bundesnachrichtendienst (BND) sammelt für den US-Geheimdienst NSA offenbar auch sogenannte Metadaten in riesigem Umfang und liefert monatlich 1,3 Milliarden dieser Metadaten an die NSA.
12.05.2015 12:02:31 [berlinonline.de]
Zwei Jahre Snowden Enthüllung: Anwälte gegen Datenspeicherung
Rechtsanwälte wollen vor dem Bundeskanzleramt in Berlin gegen die weltweite Massenüberwachung durch Geheimdienste protestieren. Anlass der Demonstration am 30. Mai 2015 um 14 Uhr ist der zweite Jahrestag der Enthüllungen von Edward Snowden.
12.05.2015 12:15:59 [Spiegel.de]
Ex-Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger: "Das Kanzleramt hat die Menschen hinter die Fichte geführt"
Täuschte die Regierung im Jahr 2013 die Öffentlichkeit in Sachen No-Spy-Abkommen? Angela Merkels damalige FDP-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger fühlt sich im Nachhinein betrogen - und greift das Kanzleramt scharf an.
12.05.2015 16:51:16 [huffingtonpost.de]
Eine geheime Nebenabrede zur Vorratsdatenspeicherung
Es geht um den Richtervorbehalt zur Abrufung der gespeicherten Daten. Dieser bedeutet, dass die Behörden die Daten nur abrufen dürfen, wenn ein Richter zustimmt. Ich hatte dies in meinem ersten Artikel zu der Neureglung nicht in Frage gestellt, da eine solche Zustimmung meist nur eine Formsache ist. Inzwischen hat sich aber gezeigt, dass dieser noch weniger wert ist.
12.05.2015 21:01:13 [.sueddeutsche.de]
Gnadenlos peinlich
Die Regierung Merkel hat offenbar die Öffentlichkeit über das angebliche No-Spy-Abkommen bewusst getäuscht. Lüge - das ist nicht Wahlkampf, das hat eine andere Dimension.
13.05.2015 04:50:41 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Wikileaks: Bundeskanzleramt drängte Deutsche Telekom zur Überwachung
Aus einem von Wikileaks zugänglich gemachten Dokument geht hervor, dass das Bundeskanzleramt offenbar die Deutsche Telekom gedrängt haben soll, die Massenüberwachung der Deutschen durch die US-Geheimdienste am Knoten Frankfurt zuzulassen. Der Präsident des Verfassungsschutzes fordert die strafrechtliche Verfolgung der Whistleblower. Politische Verantwortung hat für den Skandal bis dato noch niemand übernommen.
13.05.2015 09:32:52 [ceiberweiber.at]
Überwachung: Regierung ist ahnungslos
Da nicht einmal die eigenen Überwachungsmaßnahmen evaluiert werden, wundert man sich nicht, dass die Regierung der Überwachung durch ausländische Geheimdienste hilflos gegenüber steht. Mit einer Serie an parlamentarischen Anfragen versucht die Opposition, den Stand an Überwachung zu bewerten, was eigentlich Sache derjenigen wäre, denen Sicherheitsbehörden direkt unterstellt sind.
13.05.2015 16:12:03 [rp-online.de]
Lauschangriff im Wohnzimmer
Moderne Fernsehgeräte machen es leicht, seine Nutzer nach Belieben abzuhören.
13.05.2015 16:35:16 [Goldreporter]
Belauscht und ausspioniert: Der moderne Konsument lässt sich alles gefallen
Der Angriff auf die personelle Selbstbestimmung findet jetzt schon direkt in unserem Wohnzimmer statt. Smarte TV-Geräte werden zum Spion in den eigenen Wänden.
13.05.2015 19:30:05 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Die Hölle ist losgelassen
Die amerikanische Polizei geht gegen die amerikanische Bevölkerung mit der gleichen grundlosen Gewalt vor, die das amerikanische Militär gegen Bevölkerungen im Ausland anwendet. Im Ausland hat die Gewalt die Reihen derjenigen anwachsen lassen, die Washington zu bezwingen versuchte. In den Vereinigten Staaten von Amerika selbst macht die Gewalt der Polizei Amerikaner zu gegenseitigen Feinden. Niederlage im Ausland und im eigenen Land könnte Washingtons Zukunft sein. Gewalt zeugt Gewalt.
13.05.2015 22:44:50 [heise.de]
NSA-Skandal: Berlin hat Snowden-Enthüllungen nicht systematisch analysiert
Die ersten Snowden-Enthüllungen sind inzwischen fast zwei Jahre alt und trotzdem gibt es noch keine systematische Bestandsaufnahme der zuständigen Bundestags-Einrichtung. Dafür hätten Kompetenzen und Kapazitäten gefehlt.

14.05.2015 08:40:08 [IKnews]
Geheimdienstreform: Neues Schattenboxen um den Patriot Act
Während besorgte Bürger und Politiker mit einem verbliebenem Rest an Verantwortungsbewusstsein mit Argusaugen die Entgleisungen der Geheimdienste beobachten, läuft öffentlichkeitswirksam die nächste Runde im Schattenboxen an. Besonders in der Bundesrepublik gerät die Bundesregierung zunehmend unter Druck, scheint es doch als habe man die USA nicht nur als Büttel mit den Spähdaten der Bürger beliefert, sondern
14.05.2015 10:49:56 [ntv]
China will seine Bürger perfekt steuern
Die Strategie ist ausgefeilt: Von Postings im Internet bis hin zu den finanziellen Verhältnissen - China will alles über seine Bürger wissen. Ein Punktesystem soll künftig deren Verhalten einstufen. Ziel ist die \"Kreation eines neues Bürgers\". Die Kommunistische Partei Chinas stellt sich den innenpolitischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit einer ausgeklügelten Isolationsstrategie. So will sie die 1,3 Milliarden Bürger des Landes mit Hilfe von Big Data kontrollieren
15.05.2015 08:47:08 [IKnews]
Prison Planet via Social Credit System: ?Kreation eines neues Bürgers?
Nicht nur in China laufen die Vorbereitungen der Freiheit endgültig den Garaus zu machen, auch in Europa und Deutschland stehen gewaltige Änderungen ins Haus. Jene Menschen die tatsächlich daran glauben dass eine totale Kontrolle und der Verlust der Freiheit ihnen Schutz bietet, können sich bereits gepflegt eine Flasche Sekt in den Kühler stellen.
15.05.2015 10:09:45 [Youtube]
Deutschland: Über die Pkw-Maut zur Totalüberwachung?! USA zeigt wie es geht
Die Pläne des Bundesverkehrsministeriums für eine Pkw-Maut werden zu wesentlich stärkerer Überwachung führen als bislang bekannt.
Wird es die Totaüberwachung? USA macht es vor.
Mobile Kameras auf dem Dach amerikanischer Polizeiwagen scannen während der Fahrt rundherum alle Autokennzeichen. Über Bord-Computer werden die Daten mit den Fahndungsdateien abgeglichen. Rund 6.000 Spezialkameras sind mittlerweile in den USA im Einsatz. In New York werden die Daten für fünf Jahre gespeichert,

15.05.2015 16:26:38 [Golem]
BND spionierte Daten zwischen Wien und Luxemburg aus
Im konkreten Fall soll Internetverkehr des österreichischen Anbieters Telekom Austria am DE-CIX in Frankfurt ausgeleitet worden sein.
15.05.2015 16:28:43 [Die Grünen (Österreich)]
Abhöraktion NSA/BND: Pilz will U-Ausschuss
Unser Sicherheitssprecher Peter Pilz hat Beweise für Abhöraktionen von BND und NSA auch in Wien – und will einen BND-Untersuchungsausschuss.
15.05.2015 16:30:17 [Futurezone]
BND schöpft österreichische Telekomdaten für NSA ab
Dies passiert über einen sogenannten Splitter zur Ableitung von Lichtwellenkabel, die über den Knoten Frankfurt gehen.
16.05.2015 05:12:01 [winfuture.de]
Daten hunderttausender überwachter Kinder durch Hack öffentlich
Hunderttausende Eltern, die meinten, aus Sicherheitsgründen wäre es sinnvoll, wenn sie die Smartphones ihrer Kinder ausspionieren, müssen nun mit gravierenden Folgen leben. Denn die Kundendatenbank des Anbieters einer entsprechenden Software, ist komplett gestohlen und ins Netz gestellt worden.
16.05.2015 12:40:30 [ceiberweiber.at]
BND spioniert für NSA Österreich aus
Aus dem deutschen NSA-Ausschuss ist bekannt, dass die Telekom für BND und NSA Daten abhört. Es ist daher naheliegend,, dass auch Nummern und Mailadressen in anderen Staaten Ziel amerikanischer Überwachung via Deutschland sind.
16.05.2015 14:24:27 [RT Deutsch]
Wer überwacht die Überwacher? Neue Suchmaschine erlaubt Identifikation von Geheimdienst-Mitarbeitern

ICWatch lautet der Name der Open-Source-Suchmaschine, die der Programmierer M.C. McGrath entwickelt und kürzlich auf der IT-Messe re:publica in Berlin vorgestellt hat. Mit dem kleinen Tool ist es für den interessierten Nutzer möglich, den Spieß gegen die Überwacher der NSA umzudrehen und die Personalstruktur des Geheimdienstes zu erforschen. Die Suchmaschine umfasst rund 27.000 Einträge, basierend auf Daten von Google und dem Business-Netzwerk Linkedin. Da stellt sich die Frage: Kommt jet

16.05.2015 14:44:17 [Netzpolitik]
Jetzt aktiv werden: Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ist da und soll in zwei Wochen durch?s Kabinett! (Update)
Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung ist da und soll bereits in zwei Wochen von der Bundesregierung verabschiedet werden. Das haben wir aus unterschiedlichen Quellen erfahren. Es ist höchste Zeit, gegen die anlasslose Massenüberwachung der Telekommunikation aktiv zu werden! Nächste Woche: SPD Die Bundesregierung treibt die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung im Eiltempo voran. Vor genau einem Monat stellte [...]10 Gründe, um genau jetzt einen Dauerauftrag für netzpolitik.org einzurichten.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (112)
01.05.2015 06:27:01 [Alles Schall und Rauch]
SNB fährt Kursverlust von 41 Milliarden Franken ein
So läuft das, wenn der Euro und der Dollar immer mehr an Wert verlieren und man auf einen gigantischen Berg dieser Währungen sitzt. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) muss für das 1. Quartal einen hohen Verlust ausweisen. Der Wechselkursverlust auf Devisenbestände beläuft sich auf 41,1 Milliarden Franken, der durch Kursgewinne bei Wertschriften von 9,9 Milliarden Franken und Zins- und Dividendenerträge von 1,9 Milliarden Franken etwas gemildert wurde. So ergibt sich per Saldo insgesamt ein Verlust von 30 Milliarden Franken. Das Kapital der SNB reduzierte sich dadurch von 86,3 Milliarden auf 56,3 Milliarden. Noch so zwei Quartale dieses Jahr und die SNB ist pleite!
01.05.2015 07:32:58 [Jennys Blog]
Die wahre Kursblase findet im MDAX statt
Vergesst den Botox-DAX! Die Kursblase im MDAX ist viel heftiger. Die 50 auf den DAX nachfolgenden Unternehmen bündeln sich im MDAX und zeigen aus fundamentaler Sicht eine starke Überhitzung. Wenn es an den Börsen rumpelt, dann sind im MDAX die größeren Verluste zu erwarten.
01.05.2015 08:47:49 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
100% sind nicht das Ende!
Der Jahrmarkt der Rekorde an den Märkten bietet immer neue Glanzlichter. Wer heute eine Unternehmensanleihe kauft, erhält zwar nur niedrige Renditen. Immerhin aber hätte er sich einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde verdient...
01.05.2015 09:23:29 [Jennys Blog]
Blitz-Crash: Schäuble muss dreimal so viel Zinsen bezahlen, wie noch vor 2 Wochen
Parallel zum Aktienmarkt begann diese Woche ein heftiger Ausverkauf an den europäischen Anleihemärkten. Der Bund-Future, der auf der zehnjährigen Bundesanleihe basiert, verlor fast drei Prozentpunkte. Das ist ein Rekord.
01.05.2015 09:38:33 [www.finanzmarktwelt.de]
Die Asiatische Investitions- und Infrastrukturbank (AIIB) – eine fortschrittliche Alternative zum IWF?
Die Gründung der Asiatischen Investitions- und Infrastrukturbank (AIIB) wird von vielen Beobachtern als ein für die zukünftige Entwicklung der Weltwirtschaft positives Ereignis gesehen. In ihren Augen wird die AIIB ein Gegengewicht zum US-dominierten IWF bilden, auf diese Weise die globale Macht des US-Dollars begrenzen und so ihren Teil zu einer gerechteren Weltwirtschaftsordnung beitragen.
01.05.2015 12:13:24 [Lost in EUrope]
The perfect storm
War’s das? Die USA und China schwächeln, der deutsche Aktienindex bricht ein. Und es kommen noch mehr Nachrichten, die Anleger zittern lassen – aus Athen und London.
01.05.2015 14:20:30 [Freiraum Magazin]
Die Österreichische Schule der Nationalökonomie
Der Großteil der keynesianisch geprägten Lehrstuhl-Ökonomie der vergangenen Jahrzehnte war im besten Fall spektakulär nutzlos und im schlimmsten Fall sogar sehr schädlich. Sie erkennen nicht, dass die bisherige Instabilität eine Folge davon ist, dass die wichtigsten Regulatoren des Marktmechanismus, nämlich Geld und Zins, von der Regierung vom Marktprozess ausgenommen sind.
01.05.2015 15:06:11 [Die Presse.com]
Hätten wir nur auf Ludwig von Mises gehört
Die Toten können sich ja nicht wehren. Zumindest dürfte "Falter"-Chef Armin Thurnher das so sehen. Denn anders ist sein mehrfach verunglückter Seitenhieb auf die toten österreichischen Ökonomen Ludwig von Mises und Friedrich August von Hayek im aktuellen "Falter" nicht zu erklären.
01.05.2015 19:48:08 [extremnews.com]
Bald nur noch 5,- € Noten?
Die Pläne zur Abschaffung des Bargelds schreiten weiter voran. Beatrix von Storch, für Deutschland Mitglied des Europäischen Parlaments, teilt dazu mit: "Auch die mächtige Stimme von Wilem Buiterdes stimmt lautstark in den Chor der Bargeldabschaffer ein.
02.05.2015 06:35:43 [.fondsprofessionell.de]
Ex-IWF-Chefökonom: Nächste Krise könnte alle Dimensionen sprengen
Für US-Wirtschaftswissenschaftler Simon Johnson, ehemaliger Chefökonom des Internationalen Währungsfonds (IWF), existieren besorgniserregende Parallelen zur Finanzkrise 2008 – die Auswirkungen einer neuerlichen Krise wären allerdings weitaus dramatischer als damals.
02.05.2015 09:04:35 [Jennys Blog]
“Zahlungsunfähigkeit” ist für Griechenland praktisch unmöglich
Ob Griechenland pleite ist, oder nicht, entscheiden Rating-Agenturen. Weil bei denen IWF und EZB nicht als Standard-Gläubiger eingestuft werden, droht Griechenland bei Nicht-Begleichung von Außenständen an diese Institutionen keine Einstufung mit “default”.
02.05.2015 09:28:55 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der perfekte Sturm
Dass etwas ganz Großes auf uns zurollt, ist nur noch mit einer gehörigen Portion Ignoranz, völliger Blindheit oder totalem Desinteresse zu übersehen. Doch glücklicherweise fallen überall die Tomaten von den Augen...
02.05.2015 09:55:22 [Gegenfrage.com]
Washington Times: Russland bereit für den Gold-Rubel
Laut einem neuen Artikel der Washington Times wird die Federal Reserve irgendwann die Kontrolle über den Anleihenmarkt verlieren. Die darauf folgende Katastrophe wird den Dollar auf Null entwerten, “dann kommt die Stunde des mit Gold hinterlegten Rubel.”

02.05.2015 10:55:04 [start-trading.de]
DAX: Steigende Kurse sind endgültig vom Tisch
Der DAX hat die Anleger wieder einmal auf dem falschen Fuß erwischt. Wie ein Strich ist der Index in den letzten Tagen und Wochen eingeknickt. Mit dieser scharfen Reaktion hatte kaum ein Anleger gerechnet. Dabei war das erreichte Niveau bereits sehr hoch. Wird sich der DAX bald wieder erholen können, ist nun die spannende Frage am Parkett. Die Antwort ist eindeutig, denn eine wichtige Linie wurde unterboten. Die kommenden Wochen sollten turbulent werden.
02.05.2015 14:32:49 [GEOLITICO]
Verfall mit negativen Zinsen
Das Sytem ist nicht mehr stabilisierbar. Denn alles Übel wurzelt im Zentralbankwesen, im Teilreservesystem und schließlich in unserem Geldsystem an sich, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“.
02.05.2015 20:25:38 [diepresse.com]
US-Konzerne in der Steuerfalle
Über zwei Billionen Dollar parken US-Firmen im Ausland, um Steuern zu sparen. Doch sobald sie das Geld nach Hause holen, schlägt der Fiskus zu. Das bringt sie auf kuriose Ideen.
03.05.2015 10:16:53 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Noch ganz bei Trost?
Deutschland solle doch endlich etwas gegen die Exportüberschüsse unternehmen. Dafür müsse der Staat sorgen, zum Beispiel durch von oben befohlene Lohnerhöhungen, um die Konkurrenzfähigkeit deutscher Unternehmen zu schmälern und so die der Wettbewerber aus anderen Ländern zu stärken.
03.05.2015 11:32:48 [Jennys Blog]
DAX: Buy in May and don´t go away
“Sell in May and go away” ist ein international bekanntes Sprichwort, das seine Wurzeln an der Wallstreet hat. Doch dieses Jahr trifft es, wie so oft, nicht zu.
03.05.2015 17:20:58 [.focus.de]
"Am 17. Oktober gibt es einen Riesen-Crash"
Martin A. Armstrong hatte einen großen Ruf als Hellseher der Finanzbranche. Dann verschwand er für Jahre im Knast, angeblich wegen Millionen-Betrugs. Jetzt meldet sich Armstrong zurück und sagt ein Börsen-Debakel voraus.
03.05.2015 17:23:06 [start-trading.de]
DAX-Korrektur: Nächste Woche erneut abwärts
Anleger sind nun verwirrt, wie denn der DAX so stark fallen kann, obwohl die Zentralbanken den Markt immer noch mit Geld fluten. Gleichzeitig ist der Anleger im Zweifel, ob er seine Position nun mit wenig Gewinn schließen oder ob er noch ein wenig warten soll. Der DAX hat jetzt schwer unter dem Stimmungsumschwung zu leiden und wird sich nicht lange auf dem aktuellen Niveau halten können. Anleger sollten auch in der kommenden Woche von tieferen Kursen ausgehen.
03.05.2015 17:24:22 [ARD]
Wer ist Martin Armstrong, der mit einem Geheimcode Börsencrashs vorhersagt?
Der US-Finanzberater und Analyst Martin Armstrong ist seit den 80er Jahren berühmt in seiner Branche, weil er die großen Börsencrashs und Währungskrisen voraussagte – mit Hilfe eines von ihm entwickelten Geheimcodes durch ein Computermodell, das weltweite Wirtschaftsdaten auswertet.
03.05.2015 18:46:29 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Donnerwetter im April
Da sage doch einer, Finanzmärkte böten wenig Unterhaltung. Allein schon die 6.000 anhängigen Rechtsstreitigkeiten bei der Deutsche Bank lieferten genügend Stoff für einen ganz neuen Fernsehsender, Crime TV oder so ähnlich...
04.05.2015 08:00:35 [Youtube]
2015/16:Krieg, Systemcrash und Aufstände!? Konkrete Hinweise die zu denken geben!
2015/16:Krieg, Systemcrash und Aufstände!? Konkrete Hinweise die zu denken geben! #USA #Ostukraine #Kiew #Poroschenko #Ukraine #überwachung #NATO #Russland #Putin #Krim #Kriege #bank #Europa #Kriegsverbrecher #Krieg #Geld #jadehelm #Geldpolitik #System
04.05.2015 08:00:41 [SPREEZEITUNG]
“Das Grundübel der Bankenkrise ist unser falsch gestricktes Geldsystem
Mit ihren Wirtschaftsbüchern "Der größte Raubzug der Geschichte und "Der Crash ist die Lösung", die inzwischen zu Bestsellern wurden, prangern die Ökonomen Matthias Weik und Marc Friedrich die Politik in der nicht enden wollenden Bankenkrise an. Experten weltweit suchen seit Jahren nach Auswegen aus dem Dilemma. Bisher ohne nachhaltigen Erfolg. Woran das liegt? Wir haben nachgefragt.
04.05.2015 08:37:37 [Faszination Mensch]
Wie ethisch kann ein Manager sein, der Profit machen und die Konkurrenz ausstechen soll?
Ich bin inzwischen davon überzeugt, dass wir unsere Studenten, den zukünftigen Firmenlenkern, während ihres BWL-Studiums noch so viel über ethisches Wirtschaften erzählen können, noch so viele Eide beschwören lassen, so lange unsere Wirtschaft auf Konkurrenz aufgebaut ist, so lange werden wir Manager und Politiker sehen, die das Beste für sich herausschlagen werden. Es kann ihnen nicht um die Gemeinschaft gehen, nicht für das Beste für Alle.
04.05.2015 09:05:32 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Martin Armstrong: Alles auf rot
Martin Armstrong hat eine Mission. Er scheint zutiefst von seiner Prognose überzeugt. In seinem Kampf gegen die Politiker und Banker, die ihn fallen gelassen haben, verbindet er sein Modell mit Negativereignissen, deren Eintritt er sich möglicherweise wünscht. Revanchegefühle?
04.05.2015 09:21:28 [rationalgalerie]
Rentner: Rettet die Banken!
Mitten in der schweren Krise der Deutschen Bank, ereilt den Vorstand des gebeutelten Institutes eine weitere Hiobsbotschaft: Die Zahlungsmoral der deutschen Rentner ist noch schlechter als die Moral der Bank. Erschüttert teilt der "Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen" mit, dass die Rentner immer mehr Schulden haben und dass immer weniger pünktlich zurückzahlen. Ganze 134.000 alte Leute über 70 zahlen überhaupt nix mehr. Die Zahl entspricht etwa der Einwohnerzahl einer Stadt wie Wol
04.05.2015 09:44:31 [Politik im Spiegel]
Die Asiatische Investitions- und Infrastrukturbank (AIIB) – eine fortschrittliche Alternative zum IWF?
Die Gründung der Asiatischen Investitions- und Infrastrukturbank (AIIB) wird von vielen Beobachtern als ein für die zukünftige Entwicklung der Weltwirtschaft positives Ereignis gesehen. In ihren Augen wird die AIIB ein Gegengewicht zum US-dominierten IWF bilden, auf diese Weise die globale Macht des US-Dollars begrenzen und so ihren Teil zu einer gerechteren Weltwirtschaftsordnung beitragen.
04.05.2015 12:45:59 [godmode-trader.de]
Alarmsignal? Liquiditätsmangel droht!
Die Geldschwemme der Notenbanken ist zwar so gut wie grenzenlos, aber das hilft nicht jedem. Konkret kommen Teilnehmer des Refinanzierungsmarktes (Repo Markt) in Bedrängnis. Der Grund: Sicherheiten werden knapp.
04.05.2015 13:52:27 [Goldreporter]
Warum die Fed jetzt ihr Vertrauen verspielt
Die Wirtschaft in den USA wächst nicht, trotzdem glauben viele an eine Leitzinserhöhung und der Goldpreis fällt. Aber nur solange, bis die Ausreden der Fed nicht mehr zählen.
04.05.2015 14:56:39 [www.konjunktion.info]
Gewinnsprung im 1. Quartal: Wieder profitiert Wall Street auf Kosten der Main Street
Wenn jemand daran zweifelt, dass die westliche Weltwährungsordnung manipuliert wird, damit sich das Bankensystem bereichern kann, dem sollten die ersten Quartalsberichte der US-amerikanischen Top-Banken genug Augenöffner sein.

Die Financial Times berichtete, dass vier der fünf großen US-Handelsbanken einen kombinierten Umsatz von 19,4 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2015 erzielt haben.

04.05.2015 15:42:24 [wirtschaftsblatt.at]
Brisantes Urteil in der Causa AvW: Staat muss für Anlegerschäden zahlen
Bei der Pleite der Kärntner Finanzgruppe AvW haben Anleger eine halbe Milliarde Euro verloren. Nun gibt es ein erstinstanzliches Urteil, das ihnen Hoffnung macht
04.05.2015 18:14:52 [vorarlbergernachrichten.at]
Vollgeld in Island
Unverhofft kommt oft. Nachdem in der Schweiz eine BürgerInnen-Initiative für eine Vollgeld-Reform die Hälfte der nötigen Unterschriften beisammen hat, kommt aus Island ein Vorstoß zum selben Thema der Regierung. Das ist umso erstaunlicher, da der Widerstand aus dem konventionellen Bankensystem ebenso hart ist wie aus den Reihen der etablierten Wissenschaft.
04.05.2015 19:15:25 [Elliott-Waves.com]
Der DAX tanzt in den Mai
Den DAX hat es in der letzten Woche böse zerrissen. Mit einem Verlust von -3,2 % sahen wir am 29. April u.a. den größten Tagesverlust in diesem Jahr. Als Grund dafür musste der plötzlich ach so starke Euro herhalten, der sich angemaßt hatte auf über 1,11 USD zu steigen. Warum der DAX keineswegs am Euro hängt und warum das Kursziel 13.000 auch heute noch aktiv ist, lesen Sie im Folgenden.
05.05.2015 10:08:49 [Lost in EUrope]
Schweiz plant für Euro-Notfall
Seit die Schweiz den Franken vom Euro abgekoppelt hat, geht es ihr wirtschaftlich schlecht. Nun bereiten sich die eidgenosse auf eine weitere Verschlechterung vor – falls sich die Eurokrise wieder zuspitzt.
05.05.2015 10:53:48 [Post-von-Horn]
Ruhrgebiet: Wo Politiker stets zu spät kommen
Der Puls des Ruhrgebiets ist kaum noch wahrzunehmen. Industrielles Herz Deutschlands – das war einmal. In der Region gilt es inzwischen schon als Ruhmestat, das Tempo des Niedergangs zu drosseln. Nun aber melden die Revier-Politiker einen Erfolg, den sie als großen Fortschritt feiern. Er kommt zunächst nicht der Region, sondern ihnen selbst zugute: Sie haben sich neue Kompetenzen verschafft.
05.05.2015 12:17:53 [sueddeutsche.de]
Die Geld-Revolution
Vielleicht ist das kleine Island ja der richtige Ort für diese kühne Idee, diese Geld-Revolution. Frosti Sigurjónsson, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im isländischen Parlament, hat sie im Auftrag der Regierung vorbereitet. Sein Vorschlag: Banken sollen kein Geld mehr produzieren, dieses Privileg soll der Zentralbank vorbehalten sein. Der deutsche Begriff dafür ist Vollgeldsystem.
05.05.2015 13:43:31 [start-trading.de]
DAX: Fällt die Korrektur erneut aus?
Der deutsche Aktienmarkt führt die Anleger erneut hinters Licht. Nachdem heute Morgen deutlich im Minus begonnen wurde, schlich sich der Index bis an die Schlüsselmarke bei 11.620 Punkten heran. Und als die Mehrheit der Marktteilnehmer ein Abdrehen des DAX nach Süden erwartet hatte, machte dieser einen großen Sprung nach Norden. Zu viele wurden plötzlich auf dem falschen Fuß erwischt. Nun sind die Börsianer unsicher geworden, ob die begonnene Korrektur schon zu Ende ist. Kommt noch ein Rut
05.05.2015 14:27:19 [Goldreporter]
Mit dem großen Crash aus der Krise?
Der ehemalige EZB-Berater Prof. Dr. Gunther Schnabl beschreibt einen schmerzhaften aber scheinbar notwendigen Weg aus der Schuldenkrise. Die Zinsen müssten erhöht werden, mit schweren Folgen für die Staatsfinanzen und die Finanzmärkte.
05.05.2015 15:20:48 [www.finanzmarktwelt.de]
Privatisierung der öffentlichen Infrastruktur: Der Wahnsinn beginnt
Erst vor einer Woche hatten wir darüber berichtet, jetzt ist es Gewissheit: Die Bundesregierung hat endgültig das Zeitalter der “Öffentlich Privaten Partnerschaften” eingeläutet. In einem ersten Schritt geht es um 14 Milliarden Euro. Der Wahnsinn beginnt: Startschuss für die Privatisierung der öffentlichen Infrastruktur.
05.05.2015 15:38:38 [finanzmarktwelt.de]
US-Handelsbilanzdefizit explodiert
Das latent vorhandene Handelsbilanzdefizit der USA ist im März regelrecht explodiert. Es belief sich auf sagenhafte 51,4 Milliarden US-Dollar, und damit 43% höher als noch im Februar. Schätzungen lagen bei einen Defizit von ca. 40 Milliarden
05.05.2015 19:11:51 [start-trading.de]
DAX-Korrektur: Kursziel liegt bei 10.050 Punkten
Der deutsche Aktienmarkt begann den Tag mit einer Finte. Ab Mittag jedoch konnte die positive Fassade nicht mehr aufrechterhalten werden und der DAX kam schwer in Bedrängnis. Anleger konnten nicht schnell genug ihre Aktien verlaufen, folglich änderte sich der DAX-Stand dann in Zehnerschritten. Auch wenn der Absturz schmerzhaft erscheinen mag, für die Börse und für die Anleger ist solch eine Korrektur sehr sinnvoll.
06.05.2015 09:08:59 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Der eine machtbesessen, der andere wahrheitsliebend – Leben und Karriere von Alan Greenspan und Murray N. Rothbard
6.5.2015 – von Llewellyn H. Rockwell Jr.
Das ist die Geschichte zweier Ökonomen, die zur gleichen Zeit lebten, die aber zwei völlig unterschiedliche Wege und dabei gegenteilige Ziele verfolgten. Einer lebte für die Freiheit, der andere lebte für den Staat.
Der erste war sein ganzes Leben lang ein Lehrer und nie in einer prestigeträchtigen Bildungseinrichtung oder in einer machtvollen Position. Allerdings nutzte er seinen Posten dazu, gegen die Ausübung von Macht zu lehren. Er wurde zum

06.05.2015 10:14:06 [www.konjunktion.info]
Volksrepublik Donezk verstaatlicht private Banken - Wird dadurch die nächste Stufe der (Kriegs-)Eskalation gezündet?
Nicht nur, dass die Volksrepublik keine private Zentralbank besitzt, nein, sie hat jetzt auch begonnen die Banken in ihrem “Staatgebilde” zu verstaatlichen. Damit dürfte sie ihr “Todesurteil” unterschrieben haben.

Denn dieser Akt der Selbstbestimmung dürfte der Casus Belli für die Finanzoligarchen jenseits des großen Teichs bzw. in der City of London sein. Ein Affront, der so von der Finanzelite nicht hingenommen werden wird.

06.05.2015 12:05:26 [frankenpost.de]
"Das Geld kreist in der Region"
Seit mehr als zehn Jahren können die Bewohner im Chiemgau mit ihrem eigenen Geld zahlen: dem Chiemgauer. Die regionale Währung hat in Südbayern viele positive Effekte. Ein Vorbild für das Fichtelgebirge?
06.05.2015 13:25:47 [www.finanzmarktwelt.de]
“So was wie Apple gibt´s nur alle 50 Jahre”
Was für ein Zitat: "So was wie Apple gibt´s nur alle 50 Jahre". Ausgesprochen vom „Firmenplünderer“ und „Erpresser“ Nr.1 an der Wall Street. Hoch interessante Ansichten zur Börsenblase und warme Worte für Tim Cook gab es…
06.05.2015 16:26:52 [Contra Magazin]
Starker Dollar: Die US-Volkswirtschaft lebt stärker auf Pump - Deutschland feiert Exportüberschüsse
Es ist allgemein bekannt, dass die US-Volkswirtschaft seit Jahrzehnten auf Pump lebt. Sorgte der Fracking-Wahn zumindest eine Zeit lang dafür, dass das Defizit beim Außenhandel wieder schrumpfte, so ist dieses im März auf einen Höchstwert seit dem Ausbruch der Krise 2008 gestiegen. Deutschland zählt zu den Hauptgläubigern.
06.05.2015 17:01:08 [derstandard.at]
Ökonom: "In Deutschland gibt es viele Hypo Alpe Adrias"
Europas Banken sind seit Krisenausbruch sicherer geworden? Von wegen, sagt Martin Hellwig. Deutschland habe eine striktere Regulierung mitverhindert
06.05.2015 19:07:23 [start-trading.de]
DAX: Haben Sie Ihre Aktien rechtzeitig verkauft?
Der DAX irrt auch heute durch den Handelstag und jede Erholungsbewegung wird direkt wieder verkauft. Derzeit will schlicht niemand mehr Aktien kaufen, zumindest nicht zu den aktuellen Preisen. Gleichzeitig nimmt die Flut an Wertpapieren nicht ab, die abgestoßen werden wollen. Viele Anleger schimpfen jetzt über ihre eigene Gier. Sie hatten die Gelegenheit, ihre Aktien bei Kursen über 12.000 Punkten zu verkaufen. Diese Chance haben sie nicht genutzt.
06.05.2015 19:08:48 [Der Goldberg]
Der Fluch des festen Dollar
Die gestrigen Handelsbilanzzahlen aus den USA haben deutlich gemacht, in welchem Dilemma sich die US-Notenbank derzeit befindet. Denn das höchste Außenhandelsdefizit seit Oktober 2008 dürfte beim US-Wachstum für das erste Quartal 2015 für eine Abwärtsrevision sorgen...
06.05.2015 21:24:34 [handelszeitung.ch]
Warum die Kurs-Explosion in China gefährlich ist
Nirgendwo steigen die Aktienkurse derzeit mehr als in China. Treiber sind die Geldpolitik der Notenbank und die grosszügige Kreditvergabe an Sparer. Die Gefahr eines Flächenbrands wächst.
07.05.2015 04:52:58 [krisenfrei]
Das Falschgeldsystem in 15 Minuten erklärt
Es gibt viele (viel zu viele) systemgläubige Menschen, die ihre wertvolle Zeit mit dem Müll von G. Jauch, von M. Lanz, von M. Illner … und sonstigem Talk-Gesülze, sowie mit dem Lesen und Einschalten der Lügenpresse verschwenden. Wenn es um die Wahrheit geht, schaltet der von den Verblödungmedien und den Politheuchlern gesteuerte Michel ab.
07.05.2015 04:55:26 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Batlic Dry: Container-Branche erwartet weltweite Rezession
Einer Umfrage des Meinungsforschungs-Instituts MarPoll zufolge ist die überwiegende Mehrheit der Befragten der Ansicht, dass der Baltic Dry Index weiter fallen wird. Der Verfall des Baltic Dry Index gilt als Vorzeichen für eine Rezession.
07.05.2015 08:25:10 [Nachtwächter]
Der Auslöser für die nächste globale Krise
Langsam aber sicher erlangen die Bullen die Kontrolle des Edelmetallmarktes, Eric. Wir sehen heute wieder einen Beleg dafür. Um diesen Aspekt zu erläutern, müssen wir uns aber erst anschauen, was am Freitag passiert ist.
07.05.2015 09:23:43 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
DAX auf Tauchstation
Mit Einbrüchen von jeweils mehr als 2,5% gab der DAX am Freitag letzter Woche und dem Mittwoch deutlich nach. Von den All-Time-Highs bei ca. 12.400 Punkten hat der deutsche Leitindex mittlerweile rund 8% korrigiert. Erstaunlich ist dagegen, mit welchen Ursachen einige Marktteilnehmer den gestrigen Kurssturz begründen?
07.05.2015 12:12:00 [www.finanzmarktwelt.de]
Arbeitslosigkeit in Deutschland: Die Täuschung hinter der Täuschung
Vor Kurzem hatten wir mit den offiziellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit nachgewiesen, dass die Arbeitslosenquote statt bei 6,5 in Wirklichkeit bei 8,32% liegt. Heute analysieren wir die ganze Tiefe der tatsächlichen Arbeitslosigkeit in Deutschland – die Täuschung hinter der Täuschung...
07.05.2015 13:34:27 [Smartest Finance]
Euroraum-Zerfall - Laut der Asiatischen Entwicklungsbank möglich
Die EZB gerät hinsichtlich der Entwicklung ihrer Inflationserwartung zunehmend unter Druck. Für die Jahresrate der Verbraucherpreise versucht sie seit geraumer Zeit die Marke von zwei Prozent zu erreichen. Die Produzentenpreise werden ihr hierbei kaum in die Karten spielen.

Nach aktuellen Zahlen von Eurostat, dem europäischen Statistikamt, zu beurteilen, sind die Produzentenpreise im gemeinsamen europäischen Währungsraum auf Jahresbasis gesunken. 2,3 Prozent wurden in die Bücher aufgenom

08.05.2015 05:08:49 [Goldseitenblog]
Zinswende am Bondmark
Alles Bisherige war Kokolores. Jetzt geht es zur Sache.

Wovor "Verschwörungstheoretiker" seit Jahren warnen, ist in den letzten zwei Tagen eingetreten: die Bondkurse purzeln, der Bund-Future steigt, Anleger verlassen das sinkende Schiff.

08.05.2015 08:28:04 [www.konjunktion.info]
Kryptowährung: Anthem Vault kündigt eine mit Gold gedeckte Bitcoin-Variante an
Das Gold-Aufbewahrungsunternehmen Anthem Vault hat beschlossen, dass es eine neue Kryptowährung, die durch Edelmetalle gedeckt wird, ausgeben wird. Jede “Coin (Münze)“ wird mit 1 Gramm Gold gedeckt sein, und wird als “Hayek” – nach dem österreichischen Ökonom Friedrich Hayek – bezeichnet werden. Es ist geplant das Ganze am 25. Mai zu starten.
08.05.2015 08:29:06 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Notenbank-Planwirtschaft
Befürchtungen darüber, die EZB könnte ihr erst im März gestartetes Gelddruckprogramm wegen des »Konjunktur- (prognosen)wunders« in Europa wieder einstellen, begegnete der neue Chef-Magier der Märkte, Mario Draghi, mit gleich zwei be(un)ruhigenden Versprechen...
08.05.2015 09:52:05 [Nachtwächter]
”Verheerende Verluste” durch Platzen der Derivate-Blase
Wenn sich der große Bond-Markt-Zusammenbruch letztlich entfaltet, werden die Verluste für Investoren verheerend sein. Das Problem ist nicht nur, dass das die Investoren schmerzen wird, sondern der Derivate-Markt wird buchstäblich implodieren. Wenn die Zinsen letztlich hochschießen, werden viele dieser Derivate-Positionen hochgehen und viele der großen Institutionen mit sich reißen.
08.05.2015 09:52:13 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Keine Angst vor Deflation
8.5.2015 - Deflation – Mögliche Gründe für die irrationale Angst vor fallenden Preisen
von Philipp Bagus.
Umverteilungswirkungen einer Deflation
Aus theoretischer Sicht lässt sich die Unzufriedenheit der Menschen mit fallenden Preisen gut nachvollziehen. Bei allen ökonomischen Veränderungen hängen Gewinn und Verlust immer von der Antizipation künftiger Ereignisse und der entsprechenden Anpassung des eigenen Verhaltens ab. In diesem Fall sind sie abhängig von der richtigen Antizipati

08.05.2015 16:03:59 [Oeconomicus]
Bargeldverbote ? – Die Zukunft des Bezahlens
Seit vielen Jahrzehnten führt die Deutsche Bundesbank den sog. Vertrauens-Index bei der deutschen Bevölkerung mit deutlichem Abstand zu den Nächstplazierten an. Beim Tegernseer Dialog lieferte BuBa-Vorstandsmitglied Karl-Ludwig Thiele mit seinem Vortrag 'Die Zukunft des Bezahlens'
gleich noch einen Grund mehr, um dieses Vertrauen zu bewahren.
[...]

08.05.2015 21:57:19 [RT Deutsch]
Erschüttertes Vertrauen? Massive Abstoßung von deutschen Staatsanleihen
Deutsche Staatsanleihen haben den Ruf, zu den sichersten Geldanlagen der Welt zu gehören. Doch in den letzten Tagen wurden sie beinahe panikhaft abgestoßen. Was sind die Hintergründe für Ausverkauf der deutschen Schuldtitel?
08.05.2015 22:05:05 [teleboerse.de]
US-Konzerne kaufen sich selbst
Apple und General Electric beglücken ihre Aktionäre mit milliardenschweren Rückkäufen eigener Anteilsscheine. Allerdings ist nach neuesten Berechnungen noch deutlich mehr drin: Allein die Barmittel der S&P-500-Konzerne liegen bei 1,43 Billionen Dollar.
08.05.2015 22:07:55 [welt.de]
Russlands Rubel erobert die Ostukraine
Kiew entgleitet die Ostukraine: In Donezk etwa wird der Rubel zum Zahlungsmittel. Es hilft wenig, dass der ukrainische Hryvnia die offizielle Währung ist, wenn Geldautomaten Rubel ausgeben.
09.05.2015 07:45:44 [Goldseiten]
Notenbank-Planwirtschaft
Befürchtungen darüber, die EZB könnte ihr erst im März gestartetes Gelddruckprogramm wegen des »Konjunktur(prognosen)wunders« in Europa wieder einstellen, begegnete der neue Chef-Magier der Märkte, Mario Draghi, mit gleich zwei be(un)ruhigenden Versprechen: Die geplanten 1.140 Mrd. Euro werden gedruckt, komme was da wolle ("Unser Fokus wird auf der vollen Umsetzung unserer Maßnahmen liegen."), selbst um den Preis, damit die nächste Krise wahrscheinlicher werden zu lassen ("Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass niedrige Zinsen für eine lange Zeit den Nährboden für Ungleichgewichte bilden können)?!
09.05.2015 08:38:01 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Achtung: Inflation, nicht Deflation
Sparer müssen sich nicht gegen Deflation, sondern gegen Inflation wappnen - und vor Überraschungsinflation? auf der Hut sein. Die Rufer, die vor Deflation gewarnt haben, haben ihr Ziel erreicht...
10.05.2015 08:36:57 [Nachtwächter]
Wer den Goldpreis kontrolliert, der kontrolliert die Welt
Die Vereinigten Staaten kommt mit ihren Handelsdefiziten ungestraft davon, weil wir die Reservewährung drucken und die Währungsmärkte durch Eingriffe kontrollieren. Das ist wirklich der primäre Mechanismus des Imperialismus. Die Nazis haben das gemacht und jetzt machen es die Vereinigten Staaten mit Hilfe ihrer westlichen Alliierten.
10.05.2015 09:14:10 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der Anleihecrash und die nahende Vertrauenskrise?
Wer den Anleihecrash von dieser Woche als unbedeutende Randerscheinung betrachtet, der macht möglicherweise einen schwerwiegenden Fehler...
10.05.2015 11:37:05 [start-trading.de]
DAX: Fallende Kurse sind nicht vom Tisch
Der DAX legt schon wieder große Wegstrecken zurück. Allein in der letzten Woche waren das über 1300 Punkte. Das ist ein Ausdruck von Angst und keinesfalls normal. Anleger sind unsicher geworden, nachdem der Index so deutlich nachgegeben hatte. Verkäufe sind manchmal panikartig. Gleichzeitig gibt es immer noch diejenigen Anleger am Markt, die neue Hochs anstreben und fleißig kaufen, sobald die Kurse fallen. Dennoch, der DAX hat seine Korrekturbewegung noch nicht abgeschlossen.
10.05.2015 16:10:36 [Goldseiten]
Die größten Fehler der deutschen Anleger
Noch zu Wochenbeginn glaubte ich, mit meiner letzten Kolumne an dieser Stelle "Gold hui, Papiergeld pfui" alles Wesentliche beschrieben zu haben. Also widmete ich mich zunächst anderen Recherchen, um ...
10.05.2015 18:18:12 [Elliott-Waves.com]
DAX-Crash ab 13.000 Punkten?
Der “Sell in May”-Monat macht seinem Namen bislang keine Ehre. Abgesehen von einem zeitweisen Verlust von 2,5 % in Zusammenhang mit einem Kursrückgang auf 11.167,55, ist der Mai bis jetzt ein guter DAX-Monat. Warum das wohl auch so bleiben wird und wir bis in den Frühsommer hinein sogar neue Jahreshochs bis hin zu einem Test der 13000er Marke sehen könnten, zeige ich Ihnen im Folgenden.
10.05.2015 18:56:37 [nzz.ch]
Chinas Notenbank senkt abermals Leitzinsen
Chinas Zentralbank hat am Sonntagabend die Leitzinsen gesenkt. Damit will sie die schwächelnde Wirtschaft ankurbeln und das reale Zinsniveau senken.
10.05.2015 19:42:02 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wenn Brandleger vor Feuer warnen...
Sind Aktien wirklich so billig und alternativlos, wie so oft von Experten behauptet wird? Ihre Bewertung sei "ziemlich hoch", meint zumindest US-Notenbank-Chefin Janet Yellen...
11.05.2015 08:19:31 [IKnews]
Der Crash kommt, oder?
Der Niedergang jener Wirtschaftsordnung welche unser Leben bis 2008 prägte, ist unübersehbar vorangeschritten. Aus diesem Verständnis ist nur eine Lösung möglich und das ist ein totaler Crash der kompletten Weltwirtschaft. Es vergeht kaum noch ein Tag, an welchem nicht der große Knall, die nächste Währungsreform oder ähnliches angekündigt wird, ist es aber wirklich so brenzlig?
11.05.2015 12:01:22 [www.finanzmarktwelt.de]
USA: Der tatsächliche Niedergang einer Industrienation
Der tatsächliche Niedergang der Industrienation USA ist seit 35 Jahren im Gange. Harte historische Fakten zeigen ein extremes Missverhältnis zwischen Bevölkerungsexplosion und der Anzahl der Industriearbeitsplätze. Eine Analyse.
11.05.2015 12:30:43 [Propagandafront]
Kollaps der Geldumlaufgeschwindigkeit: Der unheilvolle Vorbote des nächsten Finanz-Crashs
Es sind die kleinen Unternehmen, die für 70% der Beschäftigung verantwortlich sind, nicht die großen Konzerne. Die Großbanken, bei denen es sich heute um Trading-Häuser handelt, sind nicht etwa die Eroberer der Wirtschaft, sondern haben sich hier in Wahrheit ihr eigenes Grab geschaufelt. Denn wenn der nächste Crash kommt, wird der Staat feststellen, dass es zunehmend schwerer für ihn ist, die Banken auf Kosten der Bevölkerung zu retten und zu stützen und das Transactional-Banking am Lebe
11.05.2015 16:16:25 [cash.ch]
Milliardenklage gegen Ölmultis in der Schweiz
Schweizer Tochtergesellschaften und Niederlassungen von Ölmultis sehen sich mit einer Milliardenklage konfrontiert. Nicht weniger als 960 Milliarden Dollar verlangt ein US-Ölgeologe vor vier Schweizer Gerichten.

Die Klage stützt sich auf das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb.

11.05.2015 20:39:10 [freiraum- Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Warum das Bargeld verschwinden soll
Beim Einkaufen stellt man unschwer fest, daß immer mehr Leute mit Karte bezahlen. Selbst Kleinstbeträge werden immer häufiger unbar beglichen; dies trifft vor allem auf jüngere Leute zu. Die Smartphone-Generation steht auf digitalen Zahlungsverkehr. Offenbar demonstriert man damit seine Moderniät und Fortschrittlichkeit.

Björn Ulvaeus, Musiker der legendären Pop-Gruppe Abba, ließ vor geraumer Zeit im Rahmen eines Gastauftritts im deutschen Fernsehen bei der früher beliebten, inzwischen abgesetzten Unterhaltungssendung „Wetten dass…“ verlauten, dass er für die völlige Abschaffung von Bargeld sei. In seinem Heimatland Schweden hat der bargeldlose Zahlungsverkehrt tatsächlich das Bargeld schon weitgehend verdrängt

11.05.2015 23:17:00 [sueddeutsche.de]
Groß-Versuch mit der Regionalwährung
Das Freisinger Regionalgeld ist auf dem Festival erstmals offizielles Zahlungsmittel. An den ersten drei Tagen wurde bereits für 2900 Euro getauscht. Mehr als 90 Prozent der Stände nehmen die Gutscheine an
12.05.2015 08:43:55 [Contra Magazin]
Staatsanleihen: Wann platzt die Blase?
Die Zeiten, in denen sich die Staaten billige refinanzieren (also weiter verschulden) konnten, neigen sich dem Ende zu. Über kurz oder lang wird auch die Staatsanleihenblase platzen. Doch wie lange haben wir noch, bis es so weit ist?
12.05.2015 09:10:59 [Goldseiten]
Dollar & Währungen: Was kommt als nächstes?
Wir denken, dass es Veränderungen geben wird, allerdings immer nur in den betreffenden kulturellen und politischen Kontexten. Aus diesem Grund nutzen wir auch weiterhin die eloquente Beschreibung: ...
12.05.2015 12:05:14 [www.finanzmarktwelt.de]
TTIP-Investorenschutz: Versicherung gegen das Risiko “Demokratie”
Was der TTIP-Investorenschutz letztlich für Menschen und Staat bedeuten kann, zeigt das Beispiel des bettelarmen Landes “El Salvador”, welches für Europa gut anwendbar ist. Letztlich geht es um eine Art Versicherung gegen das Risiko “Demokratie”...
12.05.2015 12:15:51 [Konjunktion]
“Too Big To Fail” war gestern – heute ist “Much Too Big To Fail”
Die Corporate Reform Coalition (CRC) hat eine Studie mit dem Titel Still Too Big To Fail veröffentlicht, die auf die Gefahren des aktuellen Ponzi-Geld-Systems hinweist und die Tatsache unterstreicht, dass selbst die halbseidigen Regulierungsbemühungen durch den Dodd-Frank-“Wall Street Reform Act” von den Banken nicht erfüllt wurden.
12.05.2015 14:05:21 [www.finanzmarktwelt.de]
Wer hat Angst vor dem Crash? Gigantische Absicherungsorder sorgt für Verunsicherung
In Chicago ist gestern eine der größten Kauforders für den VIX ausgeführt worden - offenkundig will sich ein großer Player am Markt für einen Crash im Sommer absichern..
12.05.2015 15:43:19 [start-trading.de]
DAX-Analyse: Auf dem Weg zu 11.000 Punkten
Der DAX notiert heute tiefrot. Der Kurse purzeln quer durch die Bank und die Börsianer geben sich überrascht. Als Vorwand haben sich die Anleger jetzt den Anleihemarkt ausgesucht. Solange es dort turbulent zuginge, würde auch der Aktienmarkt in Mitleidenschaft gezogen. Die Wahrheit ist viel schlichter: Der DAX hat seine Gegenbewegung abgeschlossen und nun seinen ursprünglichen Trend wieder aufgenommen. Das Ziel ist bekannt.
12.05.2015 16:51:40 [.faz.net]
Unternehmen bunkern Billionen
Die Unternehmen in Amerika bunkern mehr Geld als je zuvor: 1,7 Billionen Dollar. Apple steht an der Spitze. Warum geben die Konzerne das Geld nicht aus?
12.05.2015 16:53:58 [.deutschlandradiokultur.de]
Das finstere Geschäft mit der Kunst
Diskret, steuerfrei und häufig außerhalb des Gesetzes: In Freihäfen von Steueroasen machen dubiose Kunsthändler inzwischen Milliarden-Geschäfte. Wie es dabei zugeht, erklärt der Kunstexperte und "Zeit"-Journalist Tobias Timm.
12.05.2015 16:54:21 [Spiegel.de]
Entwicklungsbank der Brics-Staaten: Moskau lockt Griechenland vom IWF weg
Griechenland geht das Geld aus. Russland möchte das Land nun zum Mitglied der Entwicklungsbank der Brics-Staaten machen. Von dort könnten neue Kredite kommen. Ministerpräsident Tsipras findet die Idee verlockend.
12.05.2015 16:55:33 [Goldreporter]
Gold und Geld: „Die Politik hat nichts aus der Geschichte gelernt“
Der US-Goldexperte Mike Maloney liefert eine interessante Führung durch das Geldmuseum der Bundesbank in Frankfurt am Main.
12.05.2015 19:48:38 [Der Goldberg]
Macht Transparenz glücklich?
Angestellter: “Kann ich eine Gehaltserhöhung bekommen?” – “Nein”, antwortet der Chef. – “Na gut, aber könnten Sie dann wenigstens die Gehälter meiner Kollegen senken?”
Dass die meisten von uns die Geschichte amüsant finden, liegt daran, dass der Angestellte mit seiner zweiten Forderung ja gar nichts an seiner tatsächlichen Lage ändert – bis auf...

13.05.2015 08:40:35 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Finanzielle Kriegsführung
13.5.2015 – von Ryan McMaken.
Mit den Gründungen einer BRICS-Bank und nun auch der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) hoffen wichtige Länder, die Grundlage für ein multipolares Weltfinanzsystem jenseits dem einer unilateralen Kontrolle durch die USA zu legen. Die enorme Größe der US-Wirtschaft in Verbindung mit dem Status einer Reservewährung des Dollars ermöglichten es der Regierung der USA lange Zeit, ihre strategischen und militärischen Ziele durch Einsatz ihrer finanzielle

13.05.2015 10:45:41 [Smartest Finance]
Der Crash naht – Anleihen und DAX im Licht der EZB-Forward Guidance
Der Chef der Europäischen Zentralbank Draghi hat es mit seinem QE-Programm zwar nicht geschafft, wie man der einschlägigen Presse in den letzten Tagen entnehmen konnte, die Anleihenkurse zu stützen, jedoch wurde ihr Renditeanstieg verflacht. Die anziehende Konkunktur im gemeinsamen europäischen Währungsraum, aber auch die wachsenden Inflationssorgen unter den institutionellen Marktteilnehmern haben den erheblichen Renditeanstieg bei den deutschen Bundesanleihen ausgelöst.
13.05.2015 14:30:16 [www.finanzmarktwelt.de]
Die beängstigende Zunahme “Schwarzer Schwäne” an den Märkten
Die Notenbanken verzerren zunehmend die Finanzmärkte und fördern damit crashartige Marktbewegungen - so zuletzt bei Staatsanleihen. Die Risikomodelle der Banken versagen dabei kläglich..
13.05.2015 22:44:27 [tagesschau.de]
Nichts mehr übrig für Atomkraft?
Gut 35 Milliarden Euro haben die deutschen Stromkonzerne für Abriss und Entsorgung ihrer Atomkraftwerke zurückgelegt - angeblich. Denn nun hat RWE-Chef Terium eingeräumt: Das Geld für die Rückstellungen ist noch gar nicht verdient.
14.05.2015 09:16:26 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
China-Kracher und Geheimdiplomatie
Während die chinesische Politik Wachstum und Zukunft managt, verwalten weite Teile des Westens inzwischen nur noch ihre Vergangenheit und den eigenen schleichenden Niedergang. Eine der wohl dümmsten Politparolen lautet "Deutschland ist ein reiches Land"...
14.05.2015 10:13:26 [start-trading.de]
Börse: Anleger glauben nicht an DAX-Absturz
Der DAX fällt deutlich. Während Verkaufsdruck die Aktienkurse zum Purzeln bringt, wollen Privatanleger sinkende Notierungen immer noch nicht wahrhaben. Sie sind zu sehr auf einen steigenden DAX festgefahren, dass sie Kursverluste für ausgeschlossen halten. Die Anleger hoffen noch immer, dass der nächste Tag Besserung bringt. Hoffnung ist aber kein guter Ratgeber. Obwohl der DAX immer stärker fällt, wollen viele ihr Geld nicht retten, sondern sie warten erst mal ab. Das ist fatal.
14.05.2015 10:14:57 [GEOLITICO]
Spekulation um EU-Bargeldverbot
In Schweden ist die Anti-Bargeld-Lobby auf dem Vormarsch, Ökonomen wie Kenneth Rogoff werben längst offen dafür: Wird die EU das Bargeld doch abschaffen?
14.05.2015 12:34:42 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Zukunft wurde vorverlegt
Die Deutsche Bank erwartete im April einen starken Renditeanstieg im Jahr 2017, Bill Gross bevorzugte das Jahr 2016. Martin Armstrong nennt konkret den 1. Oktober 2015. Doch die Zukunft wurde vorverlegt: Die Anleihen fallen, die Renditen ziehen deutlich an...
15.05.2015 10:10:52 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Falsche Inflationsmessung
15.5.2015 – von Mark Thornton.
Die „Austrians“ stellen sich gegen den Versuch, man müsse die „Inflation“, die von Mainstream-Ökonomen als allgemeiner Anstieg der Preise verstanden wird, genau messen. (Die „Austrians“ betrachten Inflation als eine politisch herbeigeführte Ausweitung der Geldmenge.)
Vor einigen Jahren haben Mainstream-Ökonomen wie Paul Krugman die „Austrians“ gescholten, da derzeit in der Wirtschaft keine Preisinflation zu erwarten sei. Der Fehler dabei war

15.05.2015 12:01:56 [Gegenfrage.com]
HSBC-Chefökonom: Weltwirtschaft steht vor einem “Titanic-Problem”
Der Chefökonom der HSBC-Bank vergleicht den Zustand der Weltwirtschaft in einem Newsletter mit dem Ozeandampfer Titanic. Die Munition sei verschossen und es gebe keine Rettungsboote mehr. Die Federal Reserve habe gegen eine Rezession nichts mehr in petto.

15.05.2015 14:03:59 [.wiwo.de]
Karl-Theodor zu Guttenberg:Ex-Minister soll das EU-Handelsabkommen CETA retten
Der ehemalige Verteidigungsminster Karl-Theodor zu Guttenberg engagiert sich als Lobbyist für das EU-Handelsabkommen CETA mit Kanada.
15.05.2015 14:04:59 [Propagandafront]
Schuldenkollaps: Wann platzt die Anleiheblase?
Was ist bei den Anleihen los? In den letzten paar Wochen sah es so aus, als hätten die Anleihen einen heftigen Herzinfarkt erlitten. Und nur wenige Wochen zuvor schien es noch so, als würden selbst die 10-jährigen deutschen Staatsanleihen (Bunds) unter 0% fallen. Und es gab ja bereits zwischen USD 2 Billionen und USD 3 Billionen an Schulden in der Eurozone, die mit negativen Zinssätzen gehandelt wurden. Das EUR 1 Billion schwere QE-Programm der Europäischen Zentralbank hatte einen enormen An
15.05.2015 14:05:38 [eigentümlich frei]
Rote Nomenklatura und Realwirtschaft: Wie die Blinden von der Farbe
Die jeden Ersten Mai von den selbsternannten Vertretern der proletarischen Massen ausgegebenen Parolen zählen stets zu den zuverlässigsten Lachnummern. Wenn in feinstes Tuch gehüllte Bonzen, die ihr Lebtag keinen positiv bilanzierenden Betrieb von innen gesehen und nie ein anderes Werkzeug als eine elektrische Zahnbürste bedient haben, mit bebender Stimme Wert und Bedeutung der (körperlichen) Arbeit beschwören, hat das schon etwas eminent Komisches.
15.05.2015 16:28:06 [www.finanzmarktwelt.de]
Griechenland: Target2-Minussaldo 98 Milliarden Euro – in nur 4 Monaten verdoppelt
Wie dramatisch der Geldabfluss aus Griechenland tatsächlich ist, zeigt eine Zahl: Der “Target2-Minussaldo liegt jetzt bei 98 Milliarden Euro – in nur 4 Monaten verdoppelt! Was das auch für uns zu bedeuten hat...
15.05.2015 16:31:28 [freiraum - Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Die Geschichte vom ewigen Betrug – Eine Tragödie in fünf Akten
Die Geschichte vom ewigen Betrug – oder nur einer unter einer Million…

Lenin soll gesagt haben, dass die beste Methode, das bürgerliche System zu zerstören, darin besteht, die Währung zu zerstören. Durch den fortlaufenden Prozess der Inflation kann sich die Regierung insgeheim einen großen Teil des Reichtums ihrer Bürger aneignen.

15.05.2015 22:12:54 [Goldseiten]
Palladium - Der Gewinner der letzten Jahre
Auch im Blitz-Update nach den CoT-Daten vom letzten Freitag setzten wir kurzfristig noch einmal auf steigende Preise. Wenn jetzt alles weiter nach Plan verläuft, dürften wir in den kommenden zwei ...
16.05.2015 05:05:17 [jungewelt.de]
Lügen für den Aufschwung
Fast alle US-Wachstumsprognosen der zurückliegenden Jahre waren falsch. Das ist kein Versehen, sondern ein Instrument zur Finanzmarktpflege
16.05.2015 08:20:46 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Gold gegen "Geldwertillusion"
Wenn die Inflation unterschätzt wird, wird das den Erfolg des langfristigen Sparens empfindlich beeinträchtigen. Ob 100 Euro viel wert sind oder nicht, hängt von den Güterpreisen ab?
16.05.2015 17:45:48 [german.cri.cn]
China wieder größtes Gläubigerland der USA
China hat im März US-Staatsanleihen im Wert von 37,3 Milliarden US-Dollar gekauft. Damit ist die Volksrepublik mit dem Besitz von etwa 1,26 Billionen US-Dollar erneut das größte Gläubigerland der Vereinigten Staaten geworden. Dies teilte das amerikanische Finanzministerium am Freitag mit.
16.05.2015 18:27:16 [Contra-Magazin]
Der Tag der Wahrheit ist da: Bargeldverbot in Deutschland kommt!
Es ist kein Unkenruf mehr, sondern bittere Wahrheit. Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger fordert das Bargeldverbot. In den USA haben die Marktradikalen Rogoff und Summers schon lange dafür plädiert; in Schweden, Frankreich, Italien, Portugal, Spanien gibt es bereits drastische Einschränkungen des Bargeldes.
 Deutschland (44)
01.05.2015 06:48:40 [Danisch]
Wisst Ihr, was mir in der BND-Affäre noch fehlt?
Dass sich Angela Merkel selbst ihr „vollstes Vertrauen” ausspricht...
01.05.2015 08:18:34 [recentr]
Deutschland: Ein Volk schrumpft sich in den Untergang
... Deutschlands Eliten brauchen offenbar das deutsche Volk nicht mehr. Die Parteien sind Abwracker und Totengräber Deutschlands geworden. Deutschlands Bürger meinen offenbar auch zu einem beträchtlichen Teil, das deutsche Volk nicht mehr zu brauchen.
01.05.2015 08:53:22 [AllesSchallundRauch]
Bricht die NSA-Affäre Merkel endlich das Genick?
Was muss noch alles in Deutschland passieren, bis diese Volksverräterin endlich von der Bildfläche verschwindet? Ist sie die unantastbare Kanzlerin auf Lebenszeit, die machen kann was sie will, oder was?

01.05.2015 15:05:52 [Opposition24]
Odenwaldschule: Schliesst die Pädophilen-Lobby
Netzwerk B. begrüßt drohende Insolvenz der Skandalschule

In einer aktuellen Pressemeldung zur Odenwaldschule spart das Netzwerk B nicht mit Kritik und greift erneut den Kinderschutzbund an.

Der Kinderschutzbund machte zuletzt gute PR für sich, als öffentlichkeitswirksam auf die 5000 Euro von Sebastian Edathy verzichtet wurde.

Dabei hat der Kinderschutzbund mindestens so eine unrühmliche Geschichte bezüglich “Unterwanderung” durch Pädophile wie die Grünen aufzuarbeiten. Medie

01.05.2015 16:09:14 [derwesten.de/]
Landgericht muss Sex-Täter wegen Gesetzeslücke freisprechen
Die Bundesregierung hat den Besitz jugendpornografischer Bilder härter bestrafen wollen, das Gegenteil ist passiert. Ein Duisburger profitierte davon.


02.05.2015 06:33:27 [Handelsblatt.com]
Generalbundesanwalt schaltet sich in BND-Affäre ein
Der Bundesnachrichtendienst half der NSA offenbar, Politiker auszuspionieren. Um Spuren zu vertuschen, löschte der BND nach Medienberichten später etliche Suchbegriffe. Nun könnte der Generalbundesanwalt aktiv werden.
02.05.2015 06:34:47 [donaukurier.de]
Gauck regt Wiedergutmachung für Griechenland an
Bundespräsident Joachim Gauck hat eine Wiedergutmachung für Kriegsverbrechen der Wehrmacht während des Zweiten Weltkriegs in Griechenland angeregt. Griechenland fordert von De


02.05.2015 18:30:25 [swp.de]
Droht der Stadt Heidenheim ein Millionenverlust?
Im Cross-Border-Leasing der Stadt, mit dem die Abwasseranlagen an einen amerikanischen Investor verleast wurden, ist ein Problem aufgetreten, das für Heidenheim nach Expertenmeinung teuer werden kann: eine beteiligte Bank ist in ihrem Rating gefallen und soll ersetzt werden.
02.05.2015 18:31:09 [stimberg-zeitung.de]
Jugendamt soll mit Heimkindern Kasse gemacht haben
Um das Jugendamt Gelsenkirchen bahnt sich ein Skandal an. Zwei Leiter sollen Geld gemacht haben, indem sie Heimkinder nach Ungarn schickten. Auch die Stadt Dorsten hat ein Heimkind in Ungarn untergebracht - und wehrt sich gegen Vorwürfe.
02.05.2015 20:35:49 [.focus.de]
109 Schüsse aus Notwehr?
Schwer verletzt überlebt ein Kölner Kaufmann 2011 die chaotische Festnahme durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei. Ein Video von der Aktion legt nahe, dass die Elitecops vollkommen unkontrolliert auf den Mann geschossen haben. Die Staatsanwaltschaft rollt den Fall auf
04.05.2015 07:29:42 [Telepolis]
Russische "Nachtwölfe" in München
Die deutsche Regierung scheint bemüht zu sein, die halboffizielle Aktion von einigen Rockern zur Staatsaffäre hochzuschaukeln.
04.05.2015 12:47:25 [gaertner-online]
SuedLink, Hauptschlagader oder Achillesferse der Energiewende?
Nicht nur in Bayern, sondern auch in Hessen hat der Stromnetzbetreiber TenneT bei seinem Projekt einer etwa 800 Kilometer langen Hochspannungs-Gleichstromtrasse von Schleswig-Holstein nach Bayern beziehungsweise Baden-Württemberg schlechte Karten. Auf dieser „Stromautobahn“ soll überschüssiger Windstrom von Nord- nach Süddeutschland transportiert werden, wo nach der Abschaltung der letzten Kernkraftwerke im Jahre 2022 Stromerzeugungskapazitäten fehlen werden.
05.05.2015 10:23:26 [Unternehmen-Heute]
Zeitung: Bund rechnet für 2015 mit über 400.000 Asylanträgen
Der Bund wird laut eines Zeitungsberichts seine Prognose für die Zahl der Asylbewerber im laufenden Jahr deutlich nach oben korrigieren und rechnet für 2015 mit über 400.000 Asylanträgen.
06.05.2015 04:47:16 [Handelsblatt.com]
Bahn-Vorstände verdoppeln ihre Erfolgsprämien
Die Umsatz und Gewinnziele hat die Bahn verfehlt, andere Ansprüche wurden unter den Teppich gekehrt. Den Konten der Vorstände schadet das aber nicht. Für Grube und seine Kollegen gab es für 2014 dicke Prämien.
06.05.2015 04:54:08 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2015-05-05
Deutschland: Das zerrissene Land / Trotz Schulden: Erbschaft von 8.000 Euro wird voll von Hartz IV abgezogen / Die GDL streikt für uns alle! / Die Deutsche Bahn ist schuld am Streik / Der große Bahnstreik von 1992 / Medienkampagne gegen die GdL / Autobahn-Privatisierungen: Freie Fahrt für "Investoren" / Gabriels Handelsgerichtshof bei TTIP ist Täuschungsmanöver / Medienhysterie in Deutschland wegen einer Handvoll russischer Biker / Umfrage: Nur wenige Bundesbürger würden Gesundheitsdaten
06.05.2015 07:18:59 [guidograndt.wordpress.com]
Flüchtlingsdebatte & Gesundheitsdossier: Zuwanderer sind physisch und psychisch kränker als Einheimische!
WIE gesund sind denn Migranten/Flüchtlinge/Zuwanderer, die in Deutschland aufgenommen werden? Die Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlichte bereits 2009 ein Dossier zum Gesundheitszustand von Zuwanderern/Migranten. Die Erkenntnisse und Ergebnisse des bpb-Dossiers sind allerdings nicht gerade förderlich für die allgemein politische erzwungene “Willkommens-Kultur” hinsichtlich der Zuwanderer/Flüchtlinge/Migranten in Deutschland ....



06.05.2015 11:42:26 [berliner-kurier.de]
1,6 Milliarden!BND-Neubau: Kosten-Explosion
..Nach dem KURIER vorliegenden Unterlagen geht der Bund inzwischen von Gesamtumzugskosten in Höhe von 1,6 Milliarden Euro aus – mehr als doppelt so viel wie geplant. Allein in den letzten drei Jahren kamen 300 Millionen Euro Extra-Kosten hinzu.

06.05.2015 12:02:19 [buerstaedter-zeitung.de]
Verfassungsschutz hatte Terrorverdächtige nicht auf dem Schirm
Dem Verfassungsschutz war das in Hessen festgenommene terrorverdächtige Islamisten-Ehepaar nicht bekannt. Man habe es bei dem Fall mit einer kleinen Personengruppe zu tun, «die wir als Nachrichtendienste nicht so auf dem Radarschirm hatten»,
07.05.2015 10:39:19 [Post-von-Horn]
Kraft und der Datenmangel ihrer Regierung
Gute Politiker wägen ihre Worte, weil sie wissen: Wer dieses Gebot missachtet, läuft Gefahr, dass andere diese Worte auf die Goldwaage legen. So ergeht es NRW-Ministerpräsidentin Kraft (SPD). Sie weist gerne darauf hin, dass NRW den Strukturwandel weitgehend allein habe tragen müssen. In der Landtagsdebatte am 17. Dezember 2014 sagte sie: „Ja, wir haben unseren Strukturwandel selbst finanziert.“ Ein Satz, der Folgen hat.
07.05.2015 10:40:34 [Buergerstimme]
PEGIDA: Ferdinand und das Schweigen der Lügenpresse
PEGIDA etabliert sich mit seinem friedlichen Widerstand. Besonders Ferdinand nimmt den aggressiven Gegnern den Wind aus den Segeln. Gut so.
07.05.2015 10:42:14 [Opposition24]
Die Jagdsaison auf Merkel ist eröffnet
Wenn selbst der Ghostwriter von Internetdummy Sascha Lobo in den Abgesang auf Merkel einnstimmen darf, dann ist die Lage ernst.

Der Mann, der sonst nur redaktionell ausgesuchte Tweets in Sendungen wie Stimme der BRD vorliest und sich dabei nicht mal Mühe gibt, so zu tun, als könne das nicht irgendein anderer genauso schlecht, soll einen längeren zusammenhängenden Text in seiner Spiegel Kolumne publiziert haben, der sogar noch mit Quellenangaben glänzt.

07.05.2015 16:23:43 [daserste.de]
Bußgelder außer Kontrolle
Staatsanwälte und Richter können Ermittlungsverfahren und Strafprozesse gegen Zahlung einer Geldauflage ("Bußgeld") einstellen. So steht es im Paragraf 153 a der Strafprozessordnung. Jedes Jahr werden in Deutschland Geldauflagen in Höhe von schätzungsweise 100 bis 150 Millionen Euro verhängt. Davon sollen vor allem gemeinnützige Organisationen profitieren. Doch manchmal fließt das Geld an Vereine, bei denen ein Nutzen für die Allgemeinheit nur schwer erkennbar ist.
07.05.2015 17:35:27 [RT Deutsch]
Neues aus Absurdistan – Eine Chronologie der deutschen Staatskrise als Folge des BND-Skandals
Der BND-Skandal hat sich endgültig zu einer Staats- und Regierungskrise ausgeweitet. In der Koalition geht die SPD auf Abstand zur CDU, der NSA-Untersuchungsausschuss wird von der Regierung bedroht und bei seiner Aufklärungsarbeit behindert. Geheimdienstverantwortliche und Regierungspolitiker sind in Eile ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Derweil wurde aufgedeckt, dass das Verteidigungsministerium unter Ursula von der Leyen (CDU) in Komplizenschaft mit dem Waffenhersteller Heckler & Koch v
08.05.2015 05:01:03 [.epo.de]
"Es droht die Wegwerfgesellschaft per Gesetz"
Germanwatch und der Bundesverband für Umweltberatung fordern Bundestag und Bundesrat auf, die im Kabinettsentwurf des Elektroaltgerätegesetzes verankerte Ressourcenverschwendung zu verhindern.
08.05.2015 12:44:55 [neuland.mustermann.org]
Die Stunde Null
08. Mai 1945 - Deutschland bei Kriegsende. Zerstörung und der Beginn des Wiederaufbaus.
Die Verbrechen der Befreier

08.05.2015 22:06:13 [fnp.de]
Blockupy-Proteste:Innenminister Beuth über Behauptungen Wilkens empört
Ulrich Wilken (Die Linke), hat Innenminister Peter Beuth (CDU) gegen sich aufgebracht. Wilken hatte behauptet, bei den Ausschreitungen seien auch Provokateure der Polizei gewesen.
10.05.2015 06:56:58 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Blamage für Merkel: US-Regierung führt Kanzlerin mit peinlichen Emails vor
Tatsächlich sind die Dinge, die durch den E-Mail Verkehr zutage gefördert wurden, alles andere als rühmlich für die Kanzlerin. Sie zeigen, dass die Bundesregierung in Washington nicht ernst genommen wird und wecken den Verdacht, dass Merkel in der Öffentlichkeit Dinge versprochen hat, deren Einhaltung sie in keiner Weise sicherstellen konnte.
10.05.2015 07:00:03 [Telepolis]
Vor dieser Opposition muss sich die Bundesregierung nicht fürchten
70 Jahre nach Kriegsende inszeniert sich die deutsche Elite einmal mehr als Weltmeisterin der Geschichtsaufarbeitung. Aber das Portemonnaie bleibt zu. Trotz dieses mit viel Pomp und Pathos aufgeladenen Veranstaltungsmarathons ist kein erkennbarer Druck von Seiten der parlamentarischen Opposition zu spüren, die Bundesregierung zur Rückzahlung des während der NS-Besatzung erzwungenen Darlehens und zu Reparationen für die Verbrechen in Griechenland zu bewegen.
10.05.2015 09:51:43 [Eyes Wide Shut]
Aliens. – Um den NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg ist ein gnadenloser Machtkampf entbrannt
Die schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten sich: Erst sollte die Aufklärung des Polizistenmordes von Heilbronn, Mord Nummer zehn im NSU-Komplex, mittels der Ermittlungsgruppe Umfeld des Landeskriminalamtes (LKA) verhindert werden, dann mittels einer Enquête-Kommission im Landtag, nun durch einen Untersuchungsausschuss selber.
11.05.2015 08:14:51 [GEOLITICO]
Die AfD bangt um Bernd Lucke
Will AfD-Chef Lucke die Partei verlassen? Mit diesem nicht nachhaltig dementierten Gerücht tritt der Prozess der Selbstzerstörung in eine entscheidende Phase.
11.05.2015 16:16:46 [.nordic-market.de]
foodwatch: Bundestagspräsident Norbert Lammert zieht Falschaussagen zu TTIP zurück
Bundestagspräsident Norbert Lammert hat falsche Angaben zum geplanten transatlantischen Freihandelsabkommen korrigiert. Er reagierte damit auf einen Brief der Verbraucherorganisation foodwatch.
11.05.2015 16:17:47 [journal-frankfurt.de]
NSA-Protest bei Darmstadt eskaliert
Jeden Samstag gehen Daniel Bangert und einige Mitstreiter zum Dagger Complex bei Griesheim, um ein Zeichen gegen die US-Spionage zu setzen. Am vergangenen Wochenende setzte die Polizei Reizgas ein und nahm ihn fest.
11.05.2015 19:11:46 [neuland.mustermann.org]
Fanal der Demokratie- Krise
Immer mehr Bürger entscheiden sich ganz bewusst dagegen, wählen zu gehen.
12.05.2015 12:03:35 [mittelbayerische.de]
Drogenfahnder nehmen 19 Asylbewerber fest
Bei einer Razzia in zahlreichen Heimen für Asylbewerber in Baden-Württemberg haben Drogenfahnder 19 Männer festgenommen. Es bestehe der dringende Verdacht von Rauschgifthandel, teilte die Polizei mit.
12.05.2015 15:44:41 [RT Deutsch]
Die No-Spy-Lüge: Wie Angela Merkel die Öffentlichkeit hinters Licht führte und faktisch Wahlbetrug beging
Der E-Mail-Verkehr legt offen: Ein No-Spy-Abkommen wurde den Deutschen von den US-Amerikanern zu keinem Zeitpunkt angeboten. Dennoch machte Bundeskanzlerin Merkel mit diesem Versprechen Wahlkampf und lies das Vorhaben in den Koalitionsvertrag schreiben. Die aufgedeckte Kommunikation zwischen Kanzleramt und Weißem Haus lassen keinen anderen Schluss als den der Lüge und damit auch des Wahlbetruges zu. RT Deutsch dokumentiert den Schriftverkehr und zeigt auf wie sich die Regierung parallel zu dies
13.05.2015 08:54:34 [Wallstreet Online]
BIP steigt im ersten Quartal um 1,1 Prozent
Die deutsche Wirtschaft hat ihren Wachstumskurs fortgesetzt: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im ersten Quartal 2015 um 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit.
13.05.2015 09:32:06 [Buergerstimme]
Asylrecht: Verwaltung gegen Bürger
Wenn Bürgerrechte ausgehebelt werden, um dem Asylrecht zu weichen, dann darf man sich nicht wundern, wenn Unruhe aufkommt. Sehr fragwürdig!
13.05.2015 09:33:57 [ARD Kontraste 2007]
Thomas de Maizière - Vertuschung von Kinderschändung
Thomas de Maizière - Vertuschung von Kinderschändung

13.05.2015 13:24:33 [Friedensblick]
Kurz vor dem Heilbronner Polizistenmord waren Streifenwagen am Tatort
Ungeklärter Polizistenmord - Warum waren kurz vor dem Anschlag mehrere Streifenwagen auf und an der Theresienwiese in Heilbronn?
13.05.2015 19:29:13 [donaukurier.de/]
BND-Neubau aktuell mit 1,044 Milliarden Euro kalkuliert
Die Bundesregierung beziffert die Kosten für den Bau der künftigen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin derzeit auf 1,044 Milliarden Euro. Bei Baubeginn 2006 w

BND-Neubau aktuell mit 1,044 Milliarden Euro kalkuliert

13.05.2015 22:42:59 [ndr.de]
Noch mehr Mitwisser im Fall Edathy
Die niedersächsische Landesregierung hat die Zahl der Mitwisser in der Edathy-Affäre erneut nach oben korrigiert: Nach Informationen des NDR Regionalmagazins Hallo Niedersachsen sollen es statt der ursprünglich 57 inzwischen mehr als 140 Personen sein, die von den Ermittlungen gegen den damaligen SPD-Bundestagsabgeordneten aus dem Landkreis Nienburg wussten.
13.05.2015 22:43:44 [Spiegel.de]
Trotz Jemen-Offensive: Deutschland liefert weiter Waffen an Saudi-Arabien
Mit Luftangriffen geht Saudi-Arabien gegen Rebellen im Jemen vor. Weltweit wird die Intervention kritisch beäugt. Berlin liefert trotzdem unbeeindruckt Waffen an das Königshaus.
16.05.2015 09:57:33 [Buergerstimme]
Tschechien: Putinversteher Zeman hält es wie der brave Soldat Schwejk
Politik willig in jeder Hinsicht, wenn es um vorgegebene Abläufe geht. Doch wer bestimmt die? Jetzt ist gesunder Menschenverstand gefragt!
16.05.2015 18:27:34 [op-online]
Massenschlägerei in Flüchtlingsheim mit 80 Personen
Auslöser des Streits in der Nacht zum Freitag waren drei somalische Männer im Alter von etwa 20 Jahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die drei Somalier wurden dabei leicht verletzt. Die jungen Männer hatten sich zuvor mit einer wesentlich größeren Gruppe in die Haare bekommen und wurden im Innenhof des Heims attackiert. Gleich mehrere Streifenwagen mussten anrücken, um den Streit zu schlichten.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (143)
01.05.2015 08:06:19 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Eigeninteresse ist kein Egoismus
1.5.2015 – von Gary Galles.
Handelsbeziehungen auf dem freien Markt werden ständig als von Egoismus oder Gier getrieben kritisiert. Die Belohnung von Egoismus mache diese Beziehungen ethisch fragwürdig . Wie Friedrich Hayek es formuliert hat, “der Glaube, der Individualismus befürworte und ermutige Egoismus, ist einer der Hauptgründe, warum so viele Menschen ihn nicht mögen.” Allerdings ist diese Anschuldigung falsch.

Bei Märkten geht es um Menschen mit Eigeninteressen, die gemein

01.05.2015 13:34:20 [Buergerstimme]
Das PEGIDA-Schiff in schwerer See
Auf hoher See bewährt sich die Mannschaft des PEGIDA-Schiffes, trotzt all den Stürmen, da zählt eiserner Wille und durchdachte Gewißheit.
01.05.2015 14:43:46 [Dudeweblog]
Wasser und Wald
Mit Schriften über das Wasser werden zukünftig noch ganze Bibliotheken gefüllt werden – auch heute schon fühlen viele Menschen, daß die bisherige “wissenschaftliche Erklärung”, Wasser sei nichts weiter als ein Atom Sauerstoff und zwei Atome Wasserstoff, die sich unter einem Raumwinkel von 108° daran angelagert hätten, wohl kaum die ganze Wirklichkeit widerspiegelt.
01.05.2015 16:04:29 [Contra Magazin]
Trauriges Glück des stärksten Mädchens
Die 16-jährige Weltrekordlerin aus Russland, Marjana Naumowa, ist zur humanitären Hilfe in den Donbass gefahren. Schon zum dritten Mal. Ein Mädchen, welches sich selbst ein Bild von den Verhältnissen vor Ort machen und Hilfe leisten will.
01.05.2015 21:26:41 [Digital Diary]
Zum 1.Mai: Schluss mit “Hard Working”!
Dass der Utopieverlust nicht nur in der Netzkommunikation zu einer “giftigen Endzeitstimmung” führt, war Thema des letzten Artikels. An eine dieser verlorenen Utopien kann ich mich gut erinnern, nämlich an die Hoffnung, Maschinen würden die Menschen von der Not-wendigen Arbeit befreien. Man hätte endlich genug Zeit für Hobbys und kreatives Tun, mehr Zeit für Freunde und Familie, Zeit zur Besinnung, zur Kontemplation – und nach Belieben natürlich auch Zeit fürs freiwillige Mitwirken
01.05.2015 21:27:24 [Nachrichten heute]
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe erläutert seinen Gesundheitsfahrplan für Deutschland: „Weniger ist mehr“
Guten Morgen Deutschland,

In der dieser Woche wurde der Entwurf eines Krankenhaus-Strukturgesetzes vorgestellt. Mit Hilfe dieses milliardenschweren Euro-Strukturfonds wollen wir die Krankenhauslandschaft in Deutschland völlig umkrempeln.

Getreu unserer Erkenntnis:

„Wo ein Bett ist, ist auch ein Kranker“
,
die auf unseren seinerzeitigen CDU-Minister Norbert Blüm zurückgeht, wird es durch massive Bettenstreichungen zu einer erheblichen Gesundung der deutschen Volksgemeinschaf

02.05.2015 09:28:34 [Netzfrauen ]
Expo 2015- Korruptionsskandale, Greenwashing auf Kosten der Steuerzahler – Krawalle
Die EXPO 2015 in Mailand trägt das Thema „Feeding the Planet, Energy for Life“ – Die Leitthemen sind u.a. nachhaltige Entwicklung und Nahrungssicherheit. Doch die Konzerne, die bei der Expo2015 ausstellen sind Nestlé, Syngenta, Monsanto und Co. Hier werden Böcke zum Gärtner gemacht, denn gerade diese Konzerne werden in punkto Nachhaltigkeit immer wieder kritisiert, zurecht.
Milliarden Euro, damit sich Konzerne präsentieren können, während auf der anderen Seite 805 Millionen Mensche

02.05.2015 10:55:27 [Opposition24]
Gabriels Schattenkabinett – GroKo vor der Merkeldämmerung
Wird der Machtwechsel schon vorbereitet? Nicht nur Thomas de Maizière ist wegen der NSA/BND Affäre unter Druck, sondern die Kanzlerin höchstpersönlich verantwortlich. Der Hintergrund, dass plötzlich wieder auf allen Kanälen über die Geheimdienste diskutiert wird, könnte ein anderer sein: Die GroKo steht vor dem Aus - der "Machtwechsel" wird vorbereitet
02.05.2015 11:19:25 [Post-von-Horn]
Zum Erfolg verdammt
Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Weil erklärt, der Machtkampf bei VW sei beendet. Ist nun alles in Ordnung? Keineswegs. Weil, die IG Metall und der Betriebsrat haben nicht nur VW-Miteigentümer Piëch aus dem Aufsichtsrat gedrängt. Sie haben sich auch mit VW-Vorstandschef Winterkorn verbunden, den Piëch für unfähig hält, den Konzern voranzubringen. Bei allen Verdiensten, die Winterkorn hat: Er ist für die Probleme des Konzerns verantwortlich, die über den Machtkampf deutlich wurden.
02.05.2015 13:50:22 [Radio Utopie]
“Das wäre die Infrastruktur zur Totalüberwachung”
Bürgerrechtler, Abgeordnete, Presse, Anwälte, 80 Millionen Menschen sehen in der Spionage-Affäre um den Bundesnachrichtendienst den Wald vor lauter Bäumen nicht.
02.05.2015 14:39:35 [Spiegel Online]
Altenbetreuung: Diese verdammte Lieblosigkeit
Wir sind unglücklicher über einen kaputten Computer als über eine kaputte Großmutter, und wir lassen Roboter-Robben auf Demenzkranke los: Was für eine erschütternde Entwicklung.
02.05.2015 18:29:18 [scharf-links.de]
„Kriminelle Drahtzieher“
..Wolfgang Bittner: Die Eroberung Europas durch die USA – Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung am Beispiel der Ereignisse in der Ukraine.
02.05.2015 18:30:47 [.fuldainfo.de]
Julie Zeh kritisiert Merkel für Passivität im Spionage-Skandal
In der Debatte über die Spionage-Zusammenarbeit von Bundesnachrichtendienst und US-Geheimdienst NSA hat die Schriftstellerin Juli Zeh Kanzlerin Angela Merkel (CDU) angegriffen. Merkel schaffe es, aus gespielter Ahnungslosigkeit eine Tugend zu machen und entziehe sich so der Kritik, sagte Zeh
02.05.2015 18:31:29 [Contra Magazin]
Treiben USA und EU Europa in einen Krieg mit Russland?
Die Initiative "Heimat und Umwelt" von Inge Rauscher lud am 29.04.2015 zu einem Informations- und Diskussionsabend. Inge Rauscher, welche auch mit ihrer Initiative das "EU-Austrittsvolksbegehren" zustande brachte, gelang es den in deutschen Landen sehr bekannten, scharfzüngigen und sicher auch polarisierenden Chefredakteur des "Compact Magazins", Jürgen Elsässer, für ein Referat nach Wien zu locken. Auch wir ließen uns diesen Abend nicht entgehen und waren für sie vor Ort.
02.05.2015 18:32:07 [Humanicum - reloaded]
NSA und BND: Verrat am Volk wird von Bundesregierung geduldet und gefördert – Wirtschaftsspionage hingenommen
Was muss noch passieren bis das schlafende deutsche Volk endlich erwacht und versteht, dass es von der eigenen Regierung und deren Spionage Behörden verraten und verkauft wird. Wann wird dem “Deutschen Michel”, der bislang alle Entrechtungen und menschliche Entwürdigungen hingenommen hat, endlich aufwachen? In den Medien wird die längst fällige Konsequenz des grössten Verrates in der Geschichte der Bundesrepublik einfach nicht erwähnt. Strafrechtliche und personelle Folgen bleiben aus.
02.05.2015 21:50:49 [Contra Magazin]
BND-NSA-Affäre: Geheimdienste abschaffen!
Die ganzen Geheimdienste als "Staat im Staat" entwickeln ihr Eigenleben und entziehen sich durchwegs der demokratischen Kontrolle. Die BND-NSA-Affäre ist nur ein weiterer Grund dafür, diese Organisationen endlich ersatzlos abzuschaffen.
03.05.2015 09:51:12 [recentr]
Wieso enthüllte ausgerechnet Mitglied der Atlantikbrücke die Operation Eikonal des BND?
Der große Enthüller ist Georg Mascolo, ausgerechnet der Ex-Spiegel-Chefredakteur und neue Anführer des investigativen “Rechercheverbunds NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung”. Mit ins Boot holen will er die die New York Times oder den Guardian. Außerdem ist er Mitglied der elitären Organisation Atlantik-Brücke sowie Mitglied der Core Group der Münchner Sicherheitskonferenz. Wie kann das sein, dass so jemand eine große deutsch-amerikanische Operation auffliegen lässt?
03.05.2015 11:32:26 [start-trading.de]
Silberpreis: Gefangen in der Seitwärtsbewegung
Der Silberpreis hat es wieder einmal nicht geschafft. Erneut ist er an einer wichtigen Marke gescheitert. Manch ein Investor hat das Hoffen auf bessere Tage aufgegeben, weil der Silberpreis einfach nicht auf die Beine kommen will. Andererseits gibt es auch ein Lichtblick. Silber hat seine steile Abwärtsbewegung aufgegeben. Der Preis fällt nicht mehr und zeigt eine Stabilisierung an. Solch eine Phase ist positiv, weil nun Verkaufsdruck abgebaut werden kann. Wie geht es weiter?
03.05.2015 17:18:38 [Blog-der-Republik]
Unbeirrt von Nörglern und Gegnern, auch von Widerspruch seiner Anhänger, setzt der Künstler Gunter Demnig sein einmaliges Werk fort: Seit 20 Jahren verlegt er Stolpersteine.
Am 8. Mai, dem Tag des Erinnerns an die Befreiung vom Nationalsozialismus, wird Gunter Demnig in Geilenkirchen zehn Stolpersteine ins Straßenpflaster versenken. Auf den 10×10 Zentimeter großen Messingplatten sind Namen von Jüdinnen und Juden eingraviert, die aus Geilenkirchen deportiert und in den Konzentrationslagern der Nazis ermordet worden sind oder rechtzeitig flüchten konnten und überlebten.
Vor der 1941 begonnenen Massenvernichtung der Juden hatten in Geilenkirchen 130 Menschen jüd

03.05.2015 17:20:15 [ceiberweiber.at]
Dokumentation: Willy Wimmer auf Vortragstour
Willy Wimmer hat vor ein paar Wochen die Bodenseeregion bereist, um bei gut besuchten Vorträgen Geopolitik verständlich zu machen. Inzwischen ist eine Videodokumentation erschienen, die Ausschnitte aus den Veranstaltungen mit Interviews kombiniert. Sie bietet einen guten Einblick in Wimmers Argumentation und in die Motive der BesucherInnen, die Wimmers Aufrichtigkeit und Engagement in der Politik vermissen.
03.05.2015 17:21:18 [Contra Magazin]
Sonntagspanorama #5
Der mediale Wochenrückblick. Heute: Was die Frauenquote bringt, wie Mitarbeiterbeurteilungen versagen und wie Shakespeare Schwerverbrecher "heilt". Außerdem folgt ein kritischer Blick auf den angeblich geplanten Bombenanschlag in Frankfurt mit Hinweise auf die False-Flag-Aktion beim Boston Marathon, die Selbstmorde indischer Bauern, den Drohnenkrieg der USA und die geplante afrikanische Einheitswährung.
03.05.2015 17:24:41 [Jasminrevolution]
Odessa: Jahrestag eines Massenmordes
Gestern jährte sich das Massaker an politischen Gegnern des Jazenjuk-Poroschenko-Regimes. Dass es einen bestialisch mordenden Maidan-Faschismus gibt, wird bis bis heute von ARD & Co. beschönigt, man redet von “ultranationalistischen Milizen”. Der Film “Lauffeuer” kämpft gegen das Vergessen des brutalsten politischen Massenmordes in Europa, seit die SS ihr Unwesen trieb: Das Pogrom von Odessa vom 2.Mai 2014.
03.05.2015 18:12:55 [Humanicum - reloaded]
Das brutal antiquierte Verhalten der alten Politik Garde: Wie die Menschheit (von den USA) in den 3. Weltkrieg hinein diktiert wird
Die Welt scheint in eine Phase stetig eskalierender Massenkonflikte hinein zu schlittern. Die Gefahr, dass sich ein globaler Flächenbrand entwickelt wächst. Seit der Kuba - Krise steht die Menschheit nicht mehr so kurz vor einem offenen 3. Weltkrieg. Aber die Weltöffentlichkeit verzettelt sich in der Bewertung zahlloser Einzelkonflikte. Sie ist sich nur wenig bewusst, dass sich die eigentliche Gefahr für die Menschheit aus den chaotischen Wechselwirkungen der vielen Krisenherde ergibt.
03.05.2015 22:30:44 [EURUSKY]
Wladimir Putin: der Unbestimmte
Fortlaufend diskutieren Bürger über Russlands Präsidenten Wladimir Putin: die einen positiv, andere eher negativ, doch eines scheint dabei eher im Hintergrund zu geraten, nämlich was Wladimir Putin tatsächlich verkörpert, welche menschliche Art sich hinter dem Staatschef verbirgt.
04.05.2015 05:12:56 [krisenfrei]
Terroranschlag am FMO geplant?
Seit Jahren ist der Passagierverkehr extrem rückläufig und der Flughafen hat Schulden von über 120 Millionen Euro. Vom Land NRW erhielt die Geschäftsführung in diesem Jahr eine Zuwendung von über 20 Millionen.
04.05.2015 09:04:16 [Lost in EUrope]
Die englische Gefahr
Großbritannien wählt, EUropa bangt. Denn wenn der konservative Premier Cameron die Wahl gewinnt, rückt ein Referendum über den EU-Austritt näher. Dabei ist der “Brexit” nicht die größte Gefahr.
04.05.2015 09:04:25 [Jasminrevolution]
Die Dämonisierung der GDL: Presse-Terror gegen Arbeitskampf
Bald werden BILD und Journaille ihn wieder quer durch die Medien hetzen: Den GDL-Chef Claus Weselsky, wieder einmal zur Hassfigur der deutschen Spießer gemacht, die in hingereckte Mikrofone ihre Beschwerden über Bahnausfälle pöbeln dürfen. Das Verständnis für Arbeitskämpfe ist dem dumpfen Michel von ARD bis BILD ausgetrieben worden und nur so konnte Deutschland Billiglohnland Nr.1 der EU werden.Warum sagt keiner wenigstens den Rentnern, dass die GDL auch für höhere Renten streikt?
04.05.2015 09:04:46 [www.konjunktion.info]
Meinung: Bargeldverbot und Negativzinsen – Ein um das Überleben kämpfendes Finanzsystem
Nach Angaben der Neuen Züricher Zeitung soll es Ende Mai zu einer Tagung in London kommen auf der diejenigen Ökonomen Negativzinsen (bis zu 5%) und ein mögliches Bargeldverbot diskutieren wollen, die bereits in den letzten Wochen und Monaten als Vordenker einer Bargeldabschaffung das Wort geredet haben: Kenneth Rogoff und Willem Buiter.
04.05.2015 09:42:38 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Vom Kreißsaal über den Hörsaal in den Plenarsaal
4.5.2015 – von Andreas Tögel.
Ein Parlament in einem System der repräsentativen Demokratie, soll, wie der Begriff nahelegt, die Zusammensetzung der Gesellschaft möglichst getreu abbilden. Die Interessen aller Bürger im Lande sollten daher durch eine entsprechende Anzahl von Abgeordneten vertreten sein. Macht man jedoch die Probe aufs Exempel und wirft einen Blick auf die tatsächlichen Verhältnisse, zeigt sich ein gänzlich anders Bild: Der größte Teil der Abgeordneten entstammt nämlic

04.05.2015 10:23:57 [Schnappfischkapitalismus]
Der Tausch des Propheten
Orientierung in dieser Welt zu finden, war schon immer kein leichtes Unterfangen. Je besser wir den Menschen als abstraktes Wesen verstehen, desto vielfältiger werden die Begehrlichkeiten, besagtes Wesen zu führen. In der Jetzt-Zeit sind wir in einem ungeahnten Maße in der Lage, selbst individuelle Wesenszüge zu erfassen und gezielt zu manipulieren. Big Data ist ein Stichwort – dies jedoch ist lediglich die Fortführung eines alten Traums…
04.05.2015 10:24:33 [altermannblog]
Ex-Pflastersteinwerfer betreibt Griechenland-Bashing
Aus der Reihe “Kein Bürger fragt, Politiker antworten trotzdem” präsentiere ich heute einen ehemaligen Sponti (wobei ich nichts gegen Spontis gesagt haben möchte), der schon oft hier eine Rolle gespielt hat. In der Einschätzung dieser Personen bin ich mit Jutta Ditfurth absolut einig (das ist aber auch das einzige, worüber wir einer Meinung sind), sonst stimme ich eher der Nina Hagen zu.
04.05.2015 12:11:17 [Jasminrevolution]
Menschenrecht in Gefahr!
Oder warum muss heute begründet werden, für das Streikrecht zu sein? Muss man bald Beiträge schreiben, um sich für das Wahlrecht, die Redefreiheit, Freiheit für sexuelle Orientierung, das Recht auf Leben zu sein? Unsere Medien (unter Führung von Bertelsmann) haben ein Klima der Angst geschaffen, wo viele Menschen sich offenbar nur noch im Schutz der Anonymität des Internet trauen, für einfachste Menschenrechte einzutreten. Greifen nur noch Schlüsselreize?
04.05.2015 12:44:53 [deutschlandfunk.de]
Regierung irritiert mit neuen Gesetzen
Das ukrainische Parlament hat einige Gesetze verabschiedet, die an alte nationalistischen Ideen anknüpfen. Sowjetische Symbole jeglicher Art sollen ebenso wie nationalsozialistische Symbole verboten werden. Nicht nur in den Nachbarländern sorgen diese neuen Gesetze für Verwunderung.
04.05.2015 13:41:34 [www.finanzmarktwelt.de]
TTIP: Die Detroit-Brücke als warnendes Beispiel für Europa
Seit fünf Jahren streitet ein US-Investor mit Kanada um eine Brücke vor einem internationalen privaten “Schiedsgericht”. Es geht um eine Klagehöhe von 3,5 Milliarden Dollar. Im April jetzt das unfassbare Urteil. Was das mit TTIP zu tun hat und warum die Detroit-Brücke als warnendes Beispiel für Europa gelten sollte...

04.05.2015 13:42:13 [Tautenhahn Blog]
Lahmgelegter Verstand
Die GDL will sechs Tage lang streiken. Eigentlich ein ganz normaler Vorgang, um auf das abwartende Bahnmanagement den Druck weiter zu erhöhen. Doch obwohl Arbeitsgerichte das Vorgehen der Lokführer als verhältnismäßig und gerechtfertigt anerkannten, rollt eine weitere Empörungswelle durch das Land.
04.05.2015 14:55:56 [Blog-der-Republik]
Wenn Geheimdienste aus dem Ruder laufen
Was haben Geheimdienste wie NSA, BND oder Verfassungsschutz gemeinsam? Ist es nur ihre mangelnde Kontrollierbarkeit in den Grauzonen der Ungewissheit? Und da der Westen nach wie vor mit moralischer Selbstgewissheit auf den Apparat der Staatssicherheit der DDR zu schauen pflegt, was unterscheidet ihre Dienste von der „Firma“ des ZK der SED oder von der Gestapo Hitlerdeutschlands, deren Überreste in Ermangelung demokratisch verlässlicher Agenten im BND von Nachkriegsdeutschland West zukunftsf
04.05.2015 18:15:13 [Contra Magazin]
Russische Marine in der Ostsee: Die mediale Panikmache geht weiter
Wieder einmal dreht die NATO durch, weil russische Militäreinheiten in internationalem Gewässer unterwegs sind. Nach den Kampfjets und den mysteriösen U-Booten sind es nun wieder einmal U-Boote, Schiffe und ein Militärflugzeug auf der Ostsee.
04.05.2015 21:33:30 [Contra Magazin]
Erbschaftssteuer: Der Kampf deutscher Oligarchen um ihr Vermögen
Der Lobbyapparat funktioniert prächtig: Kaum wirft man das Thema "Erbschaftssteuer" in den Raum, wird dagegen gewettert was das Zeug hält. Doch bei genauerer Prüfung stellt sich heraus, dass der Vorwurf, es würden Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen, völlig an den Haaren herbei gezogen ist. In Wirklichkeit sollen die Vermögensverhältnisse über Generationen einzementiert bleiben.
04.05.2015 21:53:46 [Buergerstimme]
Josef Schuster: Wer im Glashaus sitzt, soll nicht...
Schuster bleib bei deinen Leisten, heißt es doch. Gilt natürlich auch für den Zentralsvorsitzenden der Juden. Warum hält er sich nicht dran?
04.05.2015 22:50:06 [antikrieg.com]
Die New York Times geht nach Baltimore, findet es nur der Mühe wert, mit der Polizei zu sprechen
Leser, die sich auf der Website der New York Times am Morgen des 28.4.2015 über die anhaltenden Proteste in Baltimore aufgrund des Todes von Freddy Gray im Polizeigewahrsam informieren wollten, fanden eine erschreckende Geschichte von Aufrührern, die mit Schlackenbrocken Feuerwehrleute bewarfen, die versuchten, gelegte Brände zu löschen, nachdem die Stadt von Leuten heimgesucht war, die „keine Rücksicht auf Leben“ nahmen.
05.05.2015 05:10:54 [Goldseitenblog]
Jeder bekommt einen Chip implantiert – Georg Orwells Vision wird Realität
Was sich wie eine Horrorvision aus einem Science-Fiction-Film a´la Hollywood anhört, ist bereits Realität und wird in die Tat umgesetzt. Wie die FAZ in diesem Zusammenhang schreibt, lassen sich Büroangestellte in Schweden freiwillig einen Chip einpflanzen. Die Frankfurter Allgemeine stellt provokant die Frage: „Schwappt die Cyborg-Welle auch nach Deutschland?“
05.05.2015 09:56:19 [altermannblog]
Journalisten oder Mietmäuler?
Die Frage kann ja jeder beantworten wie er will, aber etwas ist nicht von der Hand zu weisen: Wer im Dritten Reich als Journalist Mitglied der NSdAP war, von dem hat keiner erwartet, dass er einen Artikel gegen AH schrieb oder die Progrome im Nazideutschland verurteilt hat.
05.05.2015 10:08:10 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Deutschland: eine verendende Gesellschaft?
Damit Gesellschaften funktionieren benötigen die Mitglieder Verhaltenssicherheit, müssen sie sich mit gutem Willen begegnen und offene Debatten über grundlegende Normen führen. In Deutschland ist zunehmend wenig von allen drei Zutaten vorhanden: Verhaltenssicherheit wird durch Konstruktivisten untergraben, es werden keine rationalen Debatten geführt: Es bestimmt die Gesinnung und einen guten Willen, um auch abweichende Meinungen zu respektieren, den gibt es nicht.
05.05.2015 11:59:04 [Buergerstimme]
Wirtschaftswissenschaftler der Stratfor: Russische Ratingagenturen erwartet große Zukunft
Das hätte er gern, der US-Westen. Doch die Rechnung geht nicht auf dank Putins weiser Entscheidung. Eigene Ratingagenturen schaffen Klarheit.
05.05.2015 15:20:07 [Barth-Engelbart / junge Welt / Nachdenkseiten / KenFM / André Hüssy]
Helmut Schmidt + Gerhard Schröder + HaBE = Querfront ?
Ist „Querfrontler“, wer zusammen mit dem Helmut Kohl-Berater Horst Teltschik & den Altbundeskanzlern Helmut Schmidt & Gerhard Schröder einen Aufruf unterschrieben hat: „Wieder Krieg in Europa ? Nicht in unserem Namen!“, der sich gegen den Aufmarsch der NATO gegen die Russische Föderation wendet ? ..
"Schmidt + Schröder + HaBE = Querfront", lautet die Milchbubenrechnung der „jungen Welt“, wenn man ihrer Montags-Anti-Kriegsmahnwachen-Niederknüppel-Logik folgt, die regelmäßig mi

05.05.2015 16:08:07 [GEOLITICO]
Das Eingeständnis des Scheiterns
Den sogenannten Eliten ist angst und bange angesichts der Krisen unserer Zeit. Dass es am Ende gut gehen könnte, glauben sie längst nicht mehr.
05.05.2015 17:43:35 [Politgraben]
Polen: Kein helles Morgen in Sicht
Der Zweite Weltkrieg war der größte bewaffnete Konflikt im XX. Jahrhundert, der 70 Millionen Menschenleben kostete. Der Septemberfeldzug der Wehrmacht gab den Auftakt zum Krieg. Infolge dessen wurde Polen als Staat zerfetzt. Das war ein schwarzes Kapitel in der Geschichte der Polen, doch haben sie keine Lehre daraus gezogen.
05.05.2015 17:44:02 [Corpus-et-amina]
Kleider machen Leute
Kleider machen Leute. Es ist wahr und auch wieder nicht. Bei vielen Gegebenheiten schaut man auf den Stil, auf die Art und auf den Gesamteindruck der Kleidung eines Gegenüber. Und versucht diesen dann anhand dieser Eindrücke einzuschätzen. Und dementsprechend zu behandeln, doch dieses eher unterbewusst.
05.05.2015 17:44:21 [bueso.de]
Ein souveränes Deutschland muß sich der BRICS-Dynamik anschliessen!
Mit einer ganzen Reihe wichtiger Treffen wird in den nächsten Wochen die BRICS-Dynamik eine ganz neue strategische Qualität gewinnen. Jetzt ist die Zeit für Deutschland und andere europäische Nationen, sich dieser Dynamik als einziger Lösung anzuschließen. Hier ein kurzer Überblick über die nächsten Schritte der konstruktiven neuen Weltorientierung, die vor unseren Augen entsteht:
05.05.2015 18:27:19 [Die Freiheitsliebe]
Grüne StudentInnen müssen ihre Zusammenarbeit mit Nationalisten beenden
Offener Brief an die Studierenden der Universität Wien und Viktoria Spielfrau, Vorsitzende der Österreichischen HochschülerInnenschaft(ÖH) – Der Anlass dieses Briefes sind die ÖH-Wahlen im kommenden Mai. Die Gründe, die ihn notwendig machen, sind vielfältig. Die Leute, die ihn sinnvollerweise lesen sollten, sind alle kritischen Studierenden der Uni Wien. Denn an sie richtet sich der Appell: Geht zur Wahl. Wählt links. Also antirassistisch und solidarisch. Ob ihr dabei die Grünen Altern
05.05.2015 21:32:00 [sciencefiles]
Die neue Lüge: Das Gender Unpaid Gap
Bei der Friedrich-Ebert-Stiftung hat man die Zeichen der Zeit erkannt: Die Lüge mit dem Gender Pay Gap, sie fällt nur noch bei den Allereinfältigsten auf fruchtbaren Boden. Nun, da die Gender-Pay-Gap Lüge aufgeflogen ist, ist die nächste Lüge in Vorbereitung. An die Stelle des Gender Pay Gaps soll das “Gender Unpaid Gap” treten.
05.05.2015 21:32:31 [Schnakenhascher]
Segungen des Kapitalismus
An unnützem Kram mangelt es im Kapitalismus nicht und eine der unsinnigsten Erfindungen im Kapitalismus ist der Aufdruck des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) auf einigen Produkten, die in Wirklichkeit unbegrenzt haltbar sind.
05.05.2015 21:32:38 [Der Goldberg]
Was uns (angeblich) glücklich macht
Nur allzu oft stehen wir unserem eigenen Glück im Weg. Nicht dass wir nicht wüssten, was uns glücklich macht. Die meisten Menschen wissen intuitiv, dass die Zeit, die wir mit unserer Familie oder mit Freunden verbringen, guter Schlaf, Gesundheit für Geist und Körper für unser Wohlbefinden wichtig sind. Wenn es allerdings ...
06.05.2015 09:08:52 [Buergerstimme]
Gott schreibt keine Bücher
Alles, was Mensch sich fragt: Woher stamme ich?, kann wohl nicht beantwortet werden, außer er akzeptiert das Sein aller Dinge als gegeben.
06.05.2015 13:25:55 [Die Freiheitsliebe]
System neu denken – Gibt es Alternativen zum Kapitalismus?
Die Marktwirtschaft, sie existiert bereits so lange, dass sich kaum jemand eine Welt ohne sie vorstellen kann. Und trotzdem kommt es, seit dem Ausbruch der Bankenkrise 2007, zu immer mehr antikapitalistische Protesten. Die Stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei, Janine Wissler, sprach gemeinsam mit Mikroökonom Prof. Dr. Erwin Amann und Wirtschaftsphilosoph Dr. Karsten Witt über die aktuelle Form der Marktwirschaft, Sozialismus und darüber, ob man im Kapitalismus eine gerechte Welt errei
06.05.2015 13:26:24 [Friedensblick]
Kann oder will uns Clemens Binninger nicht vor den US-Spitzeln schützen?
Clemens Binninger ist Vorsitzender der höchsten parlamentarischen Gremiums des Bundestag zur Kontrolle der Geheimdienste und zeigt sich doch uninformiert.
06.05.2015 13:26:31 [altermannblog]
amazon und ebay unter der Lupe
Wie heute in den Medien berichtet wird, hat ebay gewaltig an der Gebührenschraube gedreht. Preiswertes Anbieten ist faktisch nicht mehr möglich. An einem praktischen Beispiel zeige ich auf, wie amazon dick verdient und der Anbieter einen Verlust macht. Dieses Beispiel zeigt, dass gegen alle guten Sitten verstoßen wird. Gelingt es nicht, solche Geschäftsgebaren per Verbraucherboykott abzustrafen?
06.05.2015 13:26:52 [Buergerstimme]
BND-Affäre: Frau Merkel sollte den Hut nehmen
Anstand wurde abgeschafft, seitdem Aufrechte zurücktraten. Aussitzen hat sich bewährt, insofern auch Frau Merkel ihr Volk nicht aufklärt.
06.05.2015 16:24:22 [Schnakenhascher]
Warum wird sich so aufgeregt?
Seit Montag streiken nun wieder die Lokführer und der deutsche Michel regt sich natürlich wieder maßlos darüber auf. Warum eigentlich?
06.05.2015 19:06:34 [Buergerstimme]
Quo vadis, Tröglitz?
Die Zeit macht gefügig in Sachen einmal gesetzter Lügen? Mitnichten. Es kommt ans Licht, nämlich die Aufdeckung der gezielten Inszenierung.
06.05.2015 19:07:57 [Die Freiheitsliebe]
Je suis Charlie?! Mi smo RTS?
Anfang des Jahres kam es zu einem Aufschrei in der Welt, als einige Islamisten das Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo angriffen. Danach kam es zu einer Welle der Solidarität mit den Opfern des Anschlags – 16 Jahre zuvor griff die NATO zweimal die Fernsehredaktion des öffentlich-rechtlichen Senders Radio-Television Serbiens an und tötete 16 Menschen. Damals gab es keinen Aufschrei, keine Millionen Menschen auf die Straße.
06.05.2015 19:08:40 [Schnakenhascher]
Was ist schlimm daran, ein Außenseiter zu sein?
“Schon als junger Mann war er Außenseiter” – So titelt die “BLÖD” über Claus Weselsky , dem Vorsitzenden der Gewerkschaft Deutscher Lokführer. Was ist schlimm daran, ein Außenseiter zu sein?
06.05.2015 22:11:16 [freiraum - Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Die Mitleids-Diktatur
Im Übereifer des Wettbewerbes ihre eigene Klientel vorteilhafter zu bedienen als ihre Kontrahenten, verrennen sich die Parteien immer tiefer in einen irrationalen und unbezahlbaren Sozialismus. Die Entwicklung eines Wohlfahrtstaates ist auch für die Zerstückelung der Gesellschaft in Aktivisten-Gruppen verantwortlich; wobei jeder dafür kämpft – auf Kosten einer anderen Gruppe – spezielle Privilegien zu erringen. Der einzelne Bürger, der nicht zu wenigstens einer dieser Gruppen gehört, verbleibt als sozialer Kollateralschaden
07.05.2015 07:53:52 [Buergerstimme]
Feindbild Russland: Skandinavien im Bann der NATO
Schon bald wird Russland eingekesselt sein seitens den USA, der NATO und ihrer Verbündeten. Von Beginn an die aggressive Strategie?
07.05.2015 08:45:49 [Schramm´s Blog]
Herkunftsland- oder Anerkennungsprinzip der EU
Das Herkunftslandprinzip steht nicht im EU-Vertrag von Lissabon, wird aber praktiziert.


Es bedeutet vereinfacht ausgedrückt, dass alle Waren- u. Dienstleistungen, die in einem Mitgliedsland der EU erlaubt sind, auch in Österreich zugelassen werden müssen. Entgegen dem im EU-Vertrag stehenden Bestimmungslandprinzip. Wenn Spanien zum Beispiel billige Äpfel auf den Markt wirft und behauptet, diese seien gesund, dann sind sie verkehrsfähig, und wir müssen das akzeptieren.

07.05.2015 09:22:48 [Cop2Cop]
Schäuble schafft den „allmächtigen Zollgeneral“
"Mit dem Generalzolldirektor sorgt Schäuble für einen mächtigen Behördenchef, der mehr Befugnisse auf sich vereint, als die Chefs von Bundespolizei, BKA und Verfassungsschutz zusammen. Seit 1945 hat unser Land eine solche Aufgaben- und Befugniskonzentration nicht mehr gekannt. Und das aus gutem Grund”, ärgert sich Frank Buckenhofer, Vorsitzender der GdP für den Zoll.
07.05.2015 09:23:06 [Radio Utopie]
Die neue Geheimorganisation: unkontrollierbare Supermacht
Im Jahr 2011 wies James Clapper, Direktor der siebzehn U.S.-Geheimdienste (D.N.I.) im Rahmen des Projekts IC Information Technology Enterprise (ICITE, ausgesprochen eye-site) an, dass ihre Erkenntnisse aus Gründen der Effizienz, Kompatibilität und unbürokratischer Zugriffsmöglichkeit zu Informationen von ihren eigenen Computersystemen ausgelagert und als eine der zentralen Säulen der ICITE den Cloud Computing-Service benutzen.
07.05.2015 10:37:46 [Lost in EUrope]
Die City zittert
Auf Europa könnte ein "verrückter Sturm" zukommen, Das schreibt das neue Brüsseler Online-Portal "Politico" heute, am Tag der UK-Wahl. Begründung: die Angst vor Brexit und Grexit.
07.05.2015 10:41:29 [Die Freiheitsliebe]
Deutsche Gewerkschafter bauen Solidarität mit Griechenland auf
Während die deutsche Regierung die griechische unter Druck setzt, dass sie den neoliberalen Kurs fortsetzt, bauen deutsche Gewerkschaft konkrete Solidarität mit den sozialen Bewegungen in Griechenland auf. So fährt seit drei Jahren ein Gruppe von deutschen und Schweizer Gewerkschaften nach Griechenland um sich dort mit Aktivisten zu vernetzen und diesen Spenden zu übergeben.
07.05.2015 11:35:11 [Gehvoran.com]
Monte Verità im Tessin – Geburtsort der spirituellen Freigeister und Hippies
Wenn man die Zeit um ca. 100 Jahre zurückdreht, könnte man meinen, es hätte sich seither nichts geändert. Um 1900 herum war Europa geprägt von Industrialisierung, Kapitalismus, Konsumrausch, Aktienhandel, Finanzkrisen, Aufrüstung und Kriegsängsten. Die Transport- und Reisewege wurden gerade erst durch Eisenbahn, Auto und Überseeschiffe erschlossen, Kommunikation durch Telefon und Verkabelung. Die Globalisierung schritt unvermindert voran. Während ein kleiner Teil der Menschen immer reich
07.05.2015 13:33:58 [Barth-Engelbart /srid/srad/upi/DrySAT/HaBE-Archiv/nhz]
8. Mai, Krieg vorbei ? Straßenkämpfe, rote Listen, weiter Jagd auf Kommunisten
HANAU: Die Polizei ist nicht mehr Herr der Lage. Tausende von Demonstranten haben Barrikaden errichtet. Das Behördenhaus am Heumarkt wurde besetzt und eine Polizeiwache gestürmt. Zur völligen Überraschung der Regierung haben sich Teile der Polizeikräfte mit den Demonstranten solidarisch erklärt und weigern sich “weiter gegen die eigenen Leute vorzugehen” – so ein Sprecher der Befehlsverweigerer gegenüber der “Hanauer Zeitung”…

07.05.2015 13:54:32 [Epoch Times]
Germanwings-Zwischenbericht: Frankreichs neue Story über Andreas L.
Ein neuer Zwischenbericht zum Germanwings-Absturz in Südfrankreich ist da und wird von den Medien ausgeschlachtet: Der mutmaßliche Todespilot Andreas Lubitz habe „den Absturz offenbar gezielt vorbereitet und geprobt“, schreibt der Focus. „Schon auf dem Hinflug von Düsseldorf nach Barcelona stellte Andreas L. mehrfach zwischenzeitlich eine Flughöhe von nur 100 Fuß (30 Metern) ein“, die niedrigste einstellbare Flughöhe beim Autopiloten. Da sich die Maschine aber sowieso in einem Sinkf
08.05.2015 11:23:40 [Netzfrauen ]
Lebensmittelindustrie – Fette Gewinne auf Kosten der Kinder
Geschätzte 32 Millionen Menschen in der Europäischen Union lebten 2013 mit Diabetes. Die Krankheit beeinträchtigt die Lebensqualität der Erkrankten und ihrer Verwandten. 1,9 Million Kinder in Deutschland sind übergewichtig, davon 800.000 fettleibig. Seit den 1990er-Jahren ist der Anteil übergewichtiger Kinder um 50 Prozent gestiegen. Die WHO spricht von einer „Fettleibigkeits-Epidemie“. Doch wer trägt hierfür die Verantwortung? Wirklich nur die Kinder und deren Eltern?


08.05.2015 11:24:50 [ceiberweiber.at]
Willy Wimmer zu den Wahlen in Großbritannien
Nüchtern beurteilen" und dabei an die eigenen kontinentaleuropäischen Interessen denken ist Willy Wimmers Rat angesichts der Ergebnisse der britischen Wahlen. Man sollte sich auch nicht davon ablenken lassen, dass das prognostizierte Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Konservativen und Labour nicht stattgefunden hat. Zwar kann man da endlos herumanalysieren, doch für uns geht es um Großbritannien als angloamerikanischen Vorposten in der EU:
08.05.2015 16:04:13 [www.finanzmarktwelt.de]
HETA: Deutsche Banken “hetzen” die EU-Kommission auf Österreich
Enteignet Österreich mit dem Schuldenschnitt bei der HETA (Hypo Alpe Adria) die Gläubiger? Diese Behauptung steht zumindest im Raum. Die deutsche Banken “hetzen” die EU-Kommission auf Österreich...
08.05.2015 21:59:19 [Buergerstimme]
Reparationen nicht ohne Friedensvertrag
Ohne Friedensvertrag dennoch ständige Forderungen nach Reparationszahlungen? Da paßt manches nicht zusammen. Änderung absehbar oder nicht?
08.05.2015 22:00:14 [bueso.de]
„Obama ist Schuld an der Flüchtlingswelle am Mittelmeer“
Unter der Überschrift „Mittelmeer-Katastrophen: Es ist Zeit, daß die Europäer aufstehen“ veröffentlichte der Präsident der Organisation „Just International“ Chandra Muzaffar aus Malaysia einen Aufruf an Europa, die Ursache der Massenmorde im Mittelmeerraum beim Namen zu nennen und endlich gegen diese Ursachen vorzugehen: gegen die von Großbritannien und Frankreich unterstützten amerikanischen Kriege in Westasien und in Nordafrika.
08.05.2015 22:00:56 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Es ist an der Zeit, Radio ‘Liberty’ als das zu bezeichnen, was es ist: Radio Gestapo Amerika
Radio „Liberty” war schon immer ein Propagandaministerium. Früher war seine Propaganda gegen die Sowjetunion gerichtet. Heute richtet sie sich gegen achtenswerte Amerikaner, die anerkannt und respektiert werden ob ihrer Verbundenheit mit der Wahrheit.
08.05.2015 22:03:03 [Friedensblick]
Aliens - gnadenloser Machtkampf um den NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg entbrannt
Die Befürchtungen bewahrheiten sich: Jetzt soll die Aufklärung des Polizistenmordes von Heilbronn durch einen Untersuchungsausschuss verhindert werden.
08.05.2015 22:12:23 [http://www.rtdeutsch.com/19285/inland/fiktive-botschaft-von-bundeskanzlerin-angela-merkel-an-die-buerger-der-russischen-foederation-zum-70-jahrestag-des-ende-des-ii-weltkrieges/]
(Fiktive) Botschaft von Bundeskanzlerin Merkel an die Bürger der russ. Föderation zum 70. Jahrestag des Ende des II. Weltkrieges
Dr. Leo Ensel, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg und Osteuropa-Experte, hat einen fiktiven Brief der Bundeskanzlerin Merkel, gerichtet an die russische Bevölkerung über die Verfehlungen des Westens in der Ukraine-Krise, verfasst. RT Deutsch dokumentiert diesen in voller Länge.
09.05.2015 09:57:59 [guidograndt.wordpress.com]
5 Bundeskanzler gegen ausufernde Zuwanderung und für Achtsamkeit bei Multikulti: GERHARD SCHRÖDER (1)
Nicht nur aus nationalistischen, rechtsextremen Kreisen kommen Einwände und Warnungen vor einer unkontrollierten Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik, sondern in Zeiten von PEGIDA wissen wir auch, dass es ganz normale Bürger sind, die immer mehr Vorbehalte haben.
Damit stehen sie aber auch in einer gewissen politischen “Tradition”, in der eine Achtsamkeit bei der Multikulti-Gesellschaft gefordert oder gar ihr Scheitern prognostiziert wird. Und zwar in der von den Bundeskanzlern!



09.05.2015 10:09:27 [CHAOS mit SYSTEM]
Rechts und billig
Dr. Motte, der kein Doktor ist, hat der Republik die Love-Parade geschenkt. Demonstriert wurde damals für monotone Musik, Freiheit, Gleichheit und sexuelle Unorientiertheit. Der Staat gewährte den Party-People die Privilegien einer politischen Demonstration, und Dr. Motte hat das alles vielleicht sogar selber geglaubt. Als er Jahre später aber als Falschparker notiert wurde, beleidigte er die Ordnungskräfte wenig liebevoll mit einem sarkastischen „Blockwart“
09.05.2015 10:19:24 [Ortner Online]
6 Ideen zum afrikanischen Flüchtlingsdrama
Eines hat das Fluchtdrama erreicht: Heute ist die öffentliche Wahrnehmung geschärft, und es werden endlich Fragen nach Problemlage in Afrika und Lösungsmöglichkeiten gestellt. Bisher wurden in Europa die Debatten aus politischer Korrektheit oder mangelnder Courage nicht ehrlich geführt. Jeder hat das Recht zu versuchen, durch “Auswanderung” sein Leben und das seiner Familie zu verbessern. Die Frage ist: Haben wir die Pflicht, jeden, der das tut, aufzunehmen?
09.05.2015 11:00:46 [Opposition24]
KiTa Streik – Schluss mit der staatlich garantierten Vollversorgung
Der Widerstand gegen den Ausbau der Ganztagsbetreuung hat nachgelassen – anfangs war die Empörung groß, doch die politisch gewollte Entwicklung hat sich auch mit den besten Argumenten nicht verhindern lassen.

Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen. Es fehlt überall Personal, Männer im Erziehungsberuf sind immer noch eine Fata Morgana. Um überhaupt genügend Personal zu bekommen, begann man auf Hilfskräfte zurück zu greifen. Mit der eigens konzipierten “Ausbildung” zu “Sozial

09.05.2015 14:37:26 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Kulturstaatsministerin verharmlost Holocaust?!
Politiker haben gerade die Betroffenheits-Erinnerungs-Mahn-Woche hinter sich, in der sie sich für die Verbrechen der Nazis fremdschämen und gegen ihr Vergessen wehren. Auch Monika Grütters, Kulturstaatssekretärin, hat reden dürfen. Leider. Denn: herausgekommen ist eine Verharmlosung der Verbrechen der Nazis, bei der man sie fragt, ob sie wirklich nur auf Unvermögen, die deutsche Sprache zu bedienen, zurückzuführen ist.
09.05.2015 14:38:56 [Schnappfischkapitalismus]
Potentialentfaltung – mehr Hirn bitte!
Wenn der Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther einen Vortrag hält, wird auf anschauliche Art und Weise klar, was uns alles in unserem Konsumwahn und streben nach mehr Geld, verloren geht. Um so erkenntnisreicher und wertvoller sind seine Vorträge aber, da er nicht die Menschen als "Schlafschafe" sieht, sondern konkrete Wege aufzeigt, um unsere Gesellschaft aus der Dunkelheit ins Licht zu führen...
09.05.2015 16:40:24 [Buergerstimme]
BRD: Bürger zwischen Politik und Konsum
Geht es schlicht nur um Politikverdrossenheit? Teilweise, aber auch um die Passivität des Bürgers selbst, was wohl so gewollt ist. Unfassbar!
09.05.2015 23:14:07 [Novo Argumente]
Präventionsmedizin: Geradewegs in die Gesundheitsdiktatur?
Heute wird der Mensch immer häufiger als krank, mangelbehaftet und lenkungsbedürftig beschrieben. Günter Ropohl hebt hervor, dass vielfältige politische und gesellschaftliche Tendenzen wie Medikalisierung und Sanitarismus die Freiheit im Namen der Gesundheit beschränken.
10.05.2015 11:36:40 [le Bohémien]
Germanwings-Absturz: Pathologisierung einer Katastrophe
Wie konnte es im Zuge des Germanwings-Absturzes zu den krassen Reaktionen in der Öffentlichkeit kommen? Und welche Auswirkungen haben sie gehabt? Der Versuch einer Aufarbeitung.
10.05.2015 13:51:17 [Freiraum Magazin]
Linksgrünverstrahlte Ölhasser
Es gibt heute einige extrem gefährliche Fehlverschaltungen in den Köpfen vieler Menschen. Eine davon ist die katastrophale linksgrünverseuchte Ansicht, Natur und Menschen wären zwei unterschiedliche Paar Stiefel. Dieses Dogma wird uns seit einigen Jahrzehnten direkt und indirekt eingetrichtert.
10.05.2015 16:13:59 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wird Bargeld bald verboten?
Steuern die EU beziehungsweise Deutschland auf ein Bargeldverbot zu? Diese interessante Frage stellen mir meine Leser immer wieder, und das völlig zu recht...
10.05.2015 16:20:46 [Handelsblatt]
Die fünf Mythen der Griechenland-Rettung
Vor fünf Jahren spannten die Euro-Staaten einen Rettungsschirm über Griechenland auf. Bis heute ist der Mittelmeerstaat das Sorgenkind der Währungsunion. Doch die Hilfe für Athen wird begleitet von vielen Fehlwarnungen.
10.05.2015 17:50:39 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Muttertag das ganze Jahr – Liebe statt Kommerz
Der heutige Muttertag wird zu Ehren der Mütter gefeiert. Der Ursprung liegt in der Frauenbewegung in England und Amerika, wo der Feiertag im 20. Jahrhundert das erste Mal stattfand. Im europäischen Raum wird der Muttertag jedes Jahr am zweiten Maiwochenende gefeiert. Bereits 1922/23 hat der Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber den Muttertag zu Ehren der Mutter als ‚Tag der Blumenwünsche‘ ausgerufen.
10.05.2015 18:01:30 [Radio Utopie]
Elmau: Polizeistaat Deutschland fürchtet sich vor altem Mann
Der alte Mann und die G7: Abschiebehaft gegen den Willen eines Alteingessenen ins Altersheim
10.05.2015 19:40:44 [Die Freiheitsliebe]
Reich, Reicher, katholische Kirche
Eigentlich hat man es immer geahnt, dass die beiden deutschen Großkirchen nicht gerade Arm sind. Doch seit die beiden Kirchen in Deutschland ihre Bilanzen vorlegen müssen, wissen wir es schwarz auf weiß: Insgesamt besitzen beide Kirchen ein Immobilienvermögen von über 200 Milliarden Euro und Finanzrücklagen in Höhe von 150 Milliarden Euro. Die Katholische Kirche „versteckt“ ihr Vermögen zu großen Teilen in Stiftungen.
10.05.2015 19:41:19 [post collapse]
Demografie: Geisterstädte
Die Griechen hatten es nicht geschafft ihren demografischen Abstieg umzukehren, genau so wenig wie es später die Römer oder heute die Deutschen und andere europäische Völker schaffen werden.
11.05.2015 05:27:32 [nwzonline.de]
Politsatire oder reelles Projekt?
Versuche, im dicht besiedelten Europa einen anarchistischen Staat auszurufen, hat es schon öfter gegeben. Sie sind allesamt gescheitert. Ob das im Internetzeitalter so bleibt?
11.05.2015 06:42:59 [Ohauerha]
Frieden nur für Reiche?
Die Geschichte wiederholt sich wirklich. Wieder treibt der weiße Mann den schwarzen Mann in die Boote. Nur geht es diesmal nicht rüber nach Amiland, wo er damals Baumwolle durch das Absingen von Bluesmusik und das Tanzen von Stepptanz zum blühen gebracht hat, sondern nach Europa.
11.05.2015 07:56:52 [Buergerstimme]
Wider den Subjektivismus - Teil 2
Die dem Menschen innenwohnende Bestie einmal losgelassen, sich verselbständigt? Wir müssen von einem totalitären Subjektivismus ausgehen.
11.05.2015 16:19:01 [Blog der Republik]
Der Iran – Land des Lächelns statt Reich des Bösen
Der Tourismus im Iran soll wieder angekurbelt werden, die gastfreundliche Mentalität kommt den Iranern dabei zu Hilfe. Doch weiterhin blockiert das Embargo der EU und der USA den Fortschritt und hält den Großteil der Bevölkerung am Existenzminium.
11.05.2015 16:21:24 [Netzfrauen ]
Die Taten erinnern an Tugce- 22 Jähriger wollte helfen und bezahlte Zivilcourage mit dem Leben
In Hamburg ist ein 22-jähriger Mann erstochen worden, weil er einer Frau helfen wollte. Der einzige Hinweis, dass hier ein junger Mann gestern erstochen wurde, ist eine Blutlache, die mit rotem Sand bestreut wurde.
Zivilcourage sollte für jeden eine Selbstverständlichkeit sein, doch leider werden die Mutigen am Ende häufig selbst zum Opfer.

11.05.2015 16:47:13 [Contra Magazin]
Im Auftrag der Dunkelmänner der USA - Indoktrinierung und Drohungen
Der deutsche Norm-TV-Konsument hat sich ja schon an die Teilnahme besonders profilierter US-Journalisten – oder wie auch immer die vorgestellt werden – gewöhnt. Ob Kornblum, Goodman, Wertheimer, Engel, Packer oder Denison – wir dürfen davon ausgehen, dass kein US-Journalist nur Journalist war oder ist.
12.05.2015 07:41:14 [guidograndt.wordpress.com]
Missing – Parallelen zwischen der kleinen Inga und Maddie McCann?
Nach zehn Tagen gibt das Verschwinden der kleinen Inga Gehricke aus Sachsen-Anhalt noch immer viele Rätsel auf.Der Journalist und Historiker Wolfgang Eggert hat betreffs des rätselhaften Verschwindens der kleinen Inga recherchiert. Seine Erkenntnisse sind wohl so brisant, dass er in verschiedenen Foren gesperrt wurde...
12.05.2015 09:12:03 [Die Welt]
EZB setzt die letzte Zuflucht der Sparer aufs Spiel
Deutsche Staatsanleihen galten als sicherer Hafen am stürmischen Finanzmarkt. Doch auch sie gerieten zuletzt in ungeahnte Turbulenzen. Mit Folgen für jeden Hausbesitzer und Lebensversicherungskunden.
12.05.2015 12:50:14 [guidograndt.wordpress.com]
Das Cash-Komplott – Von wegen Verschwörungstheorie! (1)
Hinter den Kulissen der EU gibt es momentan wohl kaum ein aktuelleres Thema, als die Abschaffung des Bargelds.

Das, was als Verschwörungstheorie abgetan oder belächelt wurde, nimmt immer konkretere Formen an.

Es gibt einen regelrechten “Cash-Komplott”, der bereits voll durchgeplant ist: die Bestrebung der Reduktion von Bargeld zugunsten des elektronischen Zahlungsverkehrs.

Oder anderes ausgedrückt: Die Abschaffung des Bargelds, des Cashs!

12.05.2015 14:04:58 [einartysken]
Die Angst vor einem unkontrollierbaren Krieg
Die Hauptangst der Ukrainer – das ist die Angst vor einem unkontrollierbaren Krieg. Die Menschen, die heute in der Ukraine leben, haben ganz verschiedene Ängste. Wenn in soziologischen Umfragen die Frage gestellt wird: «Was ist in Ihrem Leben die Hauptangst?», so sind die meisten Antworten vorhersehbar: die Angst vor einer Krankheit, vor Krieg, vor Armut, vor dem Tode und so weiter. Aber das Wichtigste, wovor die Bevölkerung der Ukraine sich fürchtet, ist das alles nicht.

12.05.2015 15:44:17 [Die Wahrheit brennt!!!]
Und schon wieder beendet da jemand die Geheimdienst-Affäre...
Nach Pofalleraf 2013 verkündet nun der Skandal-Thomas aktuell die Geheimdienstaffäre für beendet...allerdings könnte er das überhaupt nicht!!! Der Filz geht nämlich zurück bis in das Jahr 2002 als NSA Chef Hayden und BND Chef Hanning, noch unter der Rot- Grünen Regierungskoalition, den sogenannten Eikonal Vertrag abschlossen...
12.05.2015 19:44:58 [Jasminrevolution]
EU-Ostkolonien: Moldau vor Maidanisierung?
Vor sechs Jahren wurde in Moldawien (Republik Moldau) eine prowestliche Regierung an die Macht geputscht –eine kleine Generalrobe für den großen Nachbarn Ukraine. Der Umsturz in Chisinau verlief unblutiger als in Kiew, aber auch mit fatalen Folgen für die Staatsfinanzen. Die Finanzkriminalität blüht im armen Moldaustaat, dank üppig fließender EU-Fördergelder und Weltbankkredite. Jetzt wurden von der prowestlichen Regierung auf einen Schlag 15 Prozent des BIP per Kreditbetrug veruntreut.
12.05.2015 19:46:11 [Contra Magazin]
NSA – WikiLeaks veröffentlicht Ausschuss-Dokumentehund
Insgesamt wurden laut der Pressemitteilung auf WikiLeaks 1.380 Seiten geschriebenes Material auf deren Server geladen. Eine umfassende Bewertung ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich. Allerdings wird sehr schnell deutlich, dass die süßen Worte wie Transparenz und Aufklärung von der deutschen Regierung und deren gesteuerten Opposition zwar so gerne in den Mund nehmen wie die Kinder das Zuckerl, aber es damit so ernst meinen wie Walter Ulbricht das Mauerbau-Dementi.
12.05.2015 19:48:19 [Klodeckel des Tages]
Der Grobe und der Grube: Weselsky steuert Lokführer aufs Abstellgleis
In dieser Woche kann der “Klodeckel” nur an einen gehen – an Claus Weselsky, Herrscher über die GDL. Zwar haben seine Lokführer inzwischen endlich aufgehört zu streiken, doch hat der Imperator trotz einer uns nun großzügig gewährten “Streikpause” bereits neues Ungemach angekündigt. Niemand scheint den völlig außer Kontrolle geratenen Funktionär bändigen zu können, den die gefährliche Mischung aus blinder Entschlossenheit und Großmannssucht zum unberechenbaren Gegner macht.
12.05.2015 21:00:03 [Buergerstimme]
Russland: Gleichsetzung zur Sowjetunion straft historische Entwicklung
Böswillig sind die Bemerkungen über das heutige Russland. Aber jenes Feindbild bleibt mit aller Macht aufrecht erhalten. Der Grund ist klar.
13.05.2015 07:02:31 [guidograndt.wordpress.com]
Wolfgang Eggert: Suchfotos der vermissten Inga sind manipuliert!
Wo ist Inga? Seit 10 Tagen wird das Mädchen aus Schönebeck vermisst. Es verschwand bei einem Grillabend, den die Eltern zusammen mit einer befreundeten Familie feierte. Spurlos. Seitdem sucht ein nahezu einmaliges Polizei-Großaufgebot, begleitet von hoher Medienaufmerksamkeit nach dem Kind. Mit Bildern, die – wie der Fall selbst – rätselhaft sind.
13.05.2015 08:53:10 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Gleichstellung und Gleichschaltung - früher und heute
Menschen sterben, Ideen leben weiter. Deshalb wiederholt sich Geschichte, weil z.B. faschistische Ideen nach einer Karenzzeit von sagen wir 60 Jahren in an die Zeit angepasster Form wiederkehren. Gleichstellung, früher und heute ist ein Beispiel dafür, wie über die Vergabe von Privilegien, Kontrolle und Herrschaft gesichert werden soll und wie Freiheit beseitigt wird.
13.05.2015 10:12:18 [Friedensblick]
Hat Andreas Strassmeir eine Tätowierung am linken Arm?
Andreas Strassmeir soll am Bombenanschlag in Oklahoma City beteiligt gewesen sein. Augenzeugen sahen eine verdächtige Person mit Tätowierung am linken Arm.
13.05.2015 10:12:44 [altermannblog]
Deutschland kommt unter den Hammer
Früher nannte man die Raubzüge entweder Kriege oder Missionierung. Beide Aktionen haben nur den einen Sinn gehabt, dass sich die Herrschenden am Büfett der Welt satt essen konnten. Deshalb ist es für mich nicht nachvollziehbar, wenn man heute den noch verbliebenen Adelsfamilien huldigt. Das abschreckendste Beispiel für dieses “Adelspack” ist Leopold II., der den ganzen Kongo für sich alleine ausgebeutet hat.
13.05.2015 11:52:52 [guidograndt.wordpress.com]
Das Cash-Komplott – Von wegen Verschwörungstheorie! (2)
Es ist keine krude Verschwörungstheorie, sondern knallharter Fakt: die Bestrebungen zur Bargeldabschaffung laufen auf vollen Touren.
Dazu wurde geradezu ein “Cash-Komplott” inszeniert, das ich Ihnen anhand von Fakten konkret aufzeigen kann. Ebenso die Gründe hierfür sowie die Planspiele, die schon längst in den Köpfen der EU-Verantwortlichen und Zentralbanker existieren ...

Und noch etwas: Die Zentralbanken denken längst schon über die “effektivste Strafen für das Halten von Bar

13.05.2015 13:15:28 [Politgraben]
MTschS der Ukraine: Zivilschützer oder Saboteure?
Die unprofessionelle schlechte Arbeit von den Mitarbeitern des ukrainischen Katastrophenschutzministeriums (MTschS) hat offenbar absichtlichen Charakter. Kanada erschrak als erster Staat über den möglichen Atomunfall und beschloss sofort 12 Millionen Dollar in den Hilfsfonds für das Katastrophengebiet Tschernobyl (Chernobyl Shelter Fund – CSF) zu stecken. Die EU gibt ihrerseits weitere 70 Millionen Euro für den neuen Sarkophag.
13.05.2015 14:29:35 [Buergerstimme]
EU oder Europa?
Die Antwort sollte eigentlich klar sein. Doch die Völker wurden ohnehin nicht gefragt, sondern ihnen die heutige EU aufgezwungen. Konsequenz?
13.05.2015 14:31:07 [bumibahagia.com]
Ein Szenario: was ist geplant?
Was erwartet uns? Welches sind sinnvolle Massnahmen? Eine Vision, wie es ablaufen koennte.
13.05.2015 17:42:22 [Buergerstimme]
TTIP: Protestwellen vs. knallharter Politik
Sämtliche Proteste sind null und nichtig, wenn am Ende es einfach in Kraft tritt: das TTIP. Wo sind die anderen Menschen? Kritiklos still?
13.05.2015 17:43:02 [Wirtschaftswurm]
Lasst die Briten nicht über Ordoliberalismus schreiben!
Ich glaube ja, die Briten würden viel weniger über den Ordoliberalismus schimpfen, wenn er nicht aus Deutschland käme. Aber das nur nebenbei zum neuen Rant des „Economist“ über die deutschen Ordoliberalen. Inhaltlich kann man nämlich auch einiges kritisieren.
13.05.2015 19:13:53 [Der Goldberg]
Ein Himmelreich für Optimisten
Die jüngste Stimmungserhebung der Börse Frankfurt zeigt bei den institutionellen Investoren angesichts der recht hohen Volatilität am Aktienmarkt nicht nur einen erstaunlichen Mut, sondern einen Optimismus, der
13.05.2015 19:33:11 [freitag.de]
Geld ist unsere Religion
Christoph Türcke erklärt den sakralen Ursprung von Geld aus der Opferhandlung und zieht Parallelen bis in die Gegenwart. Eine demokratiegeschichtliche Lektüre
13.05.2015 21:37:41 [Contra Magazin]
Glauben heißt nicht Wissen
Auch wenn viele Menschen glauben zu wissen, was sie zu wissen glauben, wissen sie doch nicht, was sie glauben sollen. Zu umständlich formuliert? Es geht auch einfacher: Glauben ist nicht Wissen.
14.05.2015 06:06:24 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Polizei ermittelt: Niederlage von Euro-Skeptiker Farage wegen manipulierter Wahl?
Im Wahlkreis des britischen UKIP-Chefs Nigel Farage ist es bei den vergangenen Wahlen offenbar zu einer Wahlfälschung gekommen. Die Polizei von Kent soll einen Hinweis erhalten haben und hat bereits Ermittlungen aufgenommen.
14.05.2015 11:10:41 [Opposition24]
Münkler Watch: Der Tugendterror der digitalen Heckenschützen
Feigheit hat keinen Namen!

Sogenannte “Watch-Seiten” gibt es viele – hauptsächlich bei Facebook und natürlich anonym. So anonym, wie die Seite hu.blogsport.de von Berliner Studenten, die mit ihrem Professor nicht zufrieden sind. Statt fleissig für’s Examen zu lernen, rotten sie sich im virtuellen Dickicht zusammen und feuern aus dem Hinterhalt. Wer steckt dahinter?

“Gegen den Extremismus aus der Mitte” prangert im Banner. Dieses Geschwurbel erinnert doch stark an Anetta Kaha

14.05.2015 11:35:16 [freiraum - Das Magazin für klassischen Liberalismus]
70 Jahre oder was man in diesem Deutschland niemals sagen darf
Gott sei Dank, die „Feierlichkeiten“ zum Kriegsende vor 70 Jahren sind endlich vorüber.

Der Bundespräsidentendarsteller, die Kanzlerin und viele andere, die sich in diesem Land für wichtig genug halten, haben uns in den vergangenen Wochen wieder einmal überdeutlich klar gemacht, was für ein übles Gesindel die heutigen Deutschen doch als Vorfahren haben

14.05.2015 12:32:06 [rationalgalerie]
Tote Flüchtlinge - Gute Flüchtlinge - Libyen muss erneut zerbombt werden
Wann wird es endlich Gefängnis für bestimmte Bürokraten-Formulierungen geben? Zum Beispiel für den Begriff "robustes Mandat"? Übersetzt bedeutet es: Wir lassen mit Genehmigung umbringen. Wie viele? Mal sehen. So viel wie wir können. - Das sollte zwei Jahre Vorbeugehaft geben. Für Federica Mogherini, EU-Außenbeauftragte, die gerade mit diesen Mörder-Worten für eine UN-Genehmigung zum Abschuss von libyschen Flüchtlings-Schleppern geworben hat. Und wenn sie Erfolg hat, weil die Vorbeugu
14.05.2015 12:32:50 [Oeconomicus]
Verdacht auf Prozessbetrug: zwielichtige Geschäftspraktiken der Deutschen Bank ?
Wer sich eingehend mit bereits aufgedeckten DB-Skandalen beschäftigt, vermag ein Muster erkennen, wie in dem einstmals renommieren Haus am Rande der Legalität und manchmal einen Schritt darüber hinaus operiert wird. Wird man erwischt nimmt man zähneknirschend Milliarden-Strafen (zu Lasten der Aktionäre und Kunden) in Kauf, gelobt wortreich Besserung und handelt, etwa mit der Einrichtung einer eigens erdachten Ethik-Kommission.
[...]

14.05.2015 12:33:24 [Humanicum - reloaded]
Krieg gegen Flüchtlinge und Menschlichkeit: EU führt Truppen nach Nordafrika und will Schlepperboote versenken
image_pdfimage_print

Die Ursachen für die wachsenden Flüchtlingsmassen, die den lebensgefährlichen Weg über das Mittelmeer nach Europa suchen, sind jeden denkendem Menschen klar: Krieg, Armut, fehlende Zukunftsperspektiven der Jugend und religiöse Verfolgung. Die EU sieht sich nicht in der Pflicht, den Menswchen zu helfen, indem sie z.B. den unsinnigen “Abwehrparagrafen” gegen Flüchtlinge, die über den Luftweg kommen wollen, abschaffen.

14.05.2015 14:50:19 [Die Freiheitsliebe]
Homophobie muss ernst genommen werden
Vor 21 Jahren wurden der §175 StGB abgeschafft, der Homosexualität verbietet. Die Diskriminierung von Homosexuellen, sowohl auf gesellschaftlicher wie auf gesetzlicher Ebene, wurde damit aber nicht beendet. Wir haben mit Norbert Blech, Chefredakteur von queer.de, uber Diskriminung, Fortschritte im Kampf gegen Homophobie und gesellschaftlichen Rollback gesprochen.

14.05.2015 18:14:01 [Humanicum - reloaded]
Estland, Letland und Litauen verlangen zum Schutz vor Putins Russland eine NATO Brigade
Die Angst vor dem sibirischen Tiger geht um. Putin setzt alles daran, dass Russland seine alte Stärke wieder erlangt, und die Länder in der Peripherie nicht zum alten neuen Feind NATO überlaufen. Die Ukraine darf demnach kein EU-Mitglied werden und vor allem kein Beitrittskandidat für das Nordatlantische Militärbündnis. Ebenso sieht es der russische Präsident nicht gerne, wenn die baltischen Staaten eine rein westliche Diplomatie fahren, und nicht mehr nach der Pfeife des Kremels tanzen.
14.05.2015 23:29:36 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Nachhaltigkeit kann Jeder!
Nachhaltigkeit ist kein Hexenwerk, sondern lässt sich ganz leicht in den Alltag integrieren. Da Umwelt und Natur zunehmend unter den Auswirkungen unseres Handelns leidet, ist jeder gefragt, der besorgniserregenden globalen Entwicklung von dramatischem Artensterben, Verschwendung von Ressourcen, Wasserknappheit und steigendem Energieverbrauch und vielem mehr, entgegenzuwirken. Denn es sind die vielen kleinen Dinge, die Großes bewirken, im positiven wie im negativen Sinne.
15.05.2015 05:02:17 [Danisch]
Bombendrohung bei Germany’s Next Topmodel
Meine Güte. Welcher Idiot von Terrorist sucht sich denn den Quatsch noch aus? Wenn der die in die Luft sprengt, bekommt er doch mehr Applaus als er Entsetzen auslöst. Dann wäre endlich mal Ruhe mit dem Scheiß. Ein PR Gag? Heidi Klums letzte Masche, um noch zur Kenntnis genommen zu werden?
15.05.2015 12:01:39 [le Bohémien]
Ideologische Verhüllungen
Die aktuelle Gleichstellungsdebatte im Zuge einer vermeintlichen Emanzipation der Frau ist nicht nur weitgehend ahistorisch, sondern ignoriert auch die Widersprüche zwischen Produktivität und Reproduktivität.
15.05.2015 16:27:50 [top.de]
Andreas Gabalier im Interview: Wir brauchen zwei Eier in der Hose
Mit seinem neuen Album "Mountain Man" inszeniert sich Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier (30) nicht nur als Held der Berge, sondern schießt musikalisch auch gegen all seine Kritiker. Im Interview mit "spot on news" erklärt der Österreicher, warum es wichtig ist, zu seiner Meinung zu stehen.
15.05.2015 17:15:14 [Buergerstimme]
Dritter Balkankrieg droht
Überall mögliche Kriegskonflikte, so wie jetzt auf dem Balkan sich ankündigt. Angezettelt von den USA mal wieder. Wollen wir das zulassen?
15.05.2015 19:46:44 [sciencefiles]
Die antidemokratischen Studenten von Jena – AfD und FDP als Feind
Es ist mittlerweile zur Normalität geworden, dass wir fast wöchentlich von Aktionen angeblicher Studenten berichten, die dem Ziel dienen, Meinungsfreiheit zu beseitigen, Hochschulen zum Kampfplatz politischer Aktivisten zu machen und Andersdenkende daran zu hindern, grundgesetzlich garantierte Rechte, wie das Recht auf freie Versammlung wahrzunehmen.
15.05.2015 22:06:33 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Kommt Washington zur Vernunft?
Im Lauf der Zeit werden wir herausfinden, warum Kerry Putin am 9. Mai brüskiert und drei Tage später das Washingtoner Hampelregime in der Ukraine kritisiert hat. Ausgehend von dem, was wir zur Zeit wissen, ist eine mögliche Erklärung, dass Washington zur Vernunft kommt.
15.05.2015 22:08:41 [Goldseiten]
Die größte Silberbeute der Geschichte
Wie ich schon zuvor erwähnt hatte, akzeptiert JP Morgan nach wie vor die physische Belieferung von Silberterminkontrakten (Kontrakt stoppen) und lässt sich diese auf das “Eigenhandelskonto“ (house account) transferieren. Bislang hat die Bank aus dem gesamten Mai-Futures-Kontrakt mehr als drei Millionen Unzen entnommen. Wie es aussieht, wird JPM bis zum Ende des Lieferzeitraums wohl noch (plus/minus) eine weitere Million annehmen - zusätzlich zu jenen 7,5 Millionen Unzen, die die Bank schon im März-Lieferzeitraum entnahm.
15.05.2015 22:14:36 [zynaesthesie]
Die Erfolgstretmühle
Natürlich ist jede Art dazu verdammt, sich selbst zu behaupten. Eule und Fuchs kabbeln sich um dieselbe Beute, müssen also ausweichen und sich je eine ökologische Nische suchen. Bisweilen macht die Evolution eine Spezies platt, weil ihre Schnabelform zu beknackt aussah, um nennenswert Körner zu picken; dann ist die Lückenlotterie wieder eröffnet und wartet auf den Sieger, der sich den Weg zum Sieg bahnt, verfolgt von Fuchs, Eule und jeder Menge Braunalgen, die immer schon da waren.
16.05.2015 12:40:12 [Schnakenhascher]
Hackerangriff auf deutschen Bundestag
War ja vollkommen klar! Nach den Enthüllungen und Skandalen bezüglich BND, NSA und einem nie verabredeten “No-Spy-Abkommen” folgt ein “Hackerangriff” auf den Bundestag.
16.05.2015 12:40:47 [CHAOS mit SYSTEM]
Angst essen Seele auf
„Wir werden mehr“, titelte eine noch immer große deutsche Abonnementszeitung begeistert hinsichtlich wachsender Bevölkerungszahlen in Deutschland. Tatsächlich steigerte sich die Einwohnerzahl Deutschlands zwischen 2013 und 2014 von 80,8 Millionen auf 81,1 Millionen, aus dem Ausland kamen dabei 470.000 Menschen mehr als weggingen und knapp 700.000 Babys wurden geboren. Es ist dabei
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (29)
01.05.2015 08:36:48 [Kampf dem System]
Zwang zum Profit – Ein Teufelskreislauf auf Kosten der Natur
BASF und Monsanto sind zwei globale Schwergewichte, wenn es um Pflanzenschutzmittel und gentechnisch verändertes Saatgut geht.

Was vielleicht nur wenige wissen ist die Tatsache, dass der letztere Konzern großes Interesse daran hat sein patentiertes Saatgut in der Ukraine zu verkaufen. Dies ist einer der wahren Hintergründe für den künstlich hervorgerufenen Konflikt...

03.05.2015 17:23:49 [ARD]
Europa: Weg damit – wie das Recycling-Gesetz verschwand
Kostbare Rohstoffe erhalten, nicht wegwerfen, sondern wieder verwerten: Das wollen doch eigentlich alle, oder? Die EU wollte sogar ein Gesetz erlassen, dass strengere Wiederverwertung vorschreiben sollte. Ziel: eine Recycling Quote von 70%.
04.05.2015 08:00:49 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Stunde der Gartenvögel – Vogelbeobachtung zum Wohl des Naturschutz
Auch in diesem Jahr locken NABU und LBV am zweiten Mai-Wochenende wieder zahlreiche Vogelfreunde ins Freie, um bei der „Stunde der Gartenvögel“ mitzumachen. Die bundesweite Vogelbeobachtung ist für viele Freunde der Natur schon ein liebgewonnenes Ritual. Mitmachen ist leicht und kann Jeder, gerne auch in geselliger Runde!

Einfach vom 8. Bis 10. Mai im Garten, auf Balkon und Terrasse oder in einem Park eine Stunde lang Vögel beobachten, Anzahl notieren und an die Umweltverbände melden.

04.05.2015 08:01:10 [Netzfrauen ]
EU-Kommission - Zulassungen für 19 Gentechnik-Pflanzen
EU Kommission erteilt Zulassungen von 19 genmanipulierten Pflanzen, 17 davon für die Verwendung in Lebens-/Futtermitteln!
Die Pflanzen stammen von den amerikanischen Konzernen Monsanto und Du Pont sowie von den deutschen Firmen Bayer und BASF.
Und nun, wo auch die WHO bestätigt hat, dass Glyphosat krebserregend sein kann, haben Juncker und Co. gleich reagiert und ebensolchen herbizidrestistenten Mais und Raps auf den Weg gebracht.

04.05.2015 12:36:58 [rbb-online.de Mo 04.05.2015 | 22:15 | ]
Was uns wirklich nährt
"Hauptsache satt werden!" - Über Generationen bestimmte dieser Leitsatz, was auf den Tisch deutscher Familien kam und von ihnen gegessen wurde. Heute weiß man aber, dass Hippokrates, der berühmte Arzt des Altertums, mit seiner Forderung, das Essen Medizin sein sollte, recht hatte.
Denn die richtige Auswahl an Lebensmitteln, so scheint es, kann viele Krankheiten verhindern oder heilen.

04.05.2015 15:43:24 [kurier.at]
In der Sprosse liegt die Kraft
Aus nur einem Löffel Samen entsteht nach wenigen Tagen eine Handvoll knackige Sprossen. Dafür brauchen Hobbygärtner weder Gemüsebeet noch Blumentopf: Für die Aufzucht benötigen Sie nur Sprossen-Samen, Keimglas und Wasser. Kein anderes Gemüse lässt sich mit so wenig Aufwand in den eigenen vier Wänden ziehen.
04.05.2015 18:13:28 [Netzfrauen ]
Vogelgrippe USA – 17 Millionen Tiere betroffen- Genmanipulierte Hühner auf unseren Tellern?
Die Vogelgrippe breitet sich im Mittleren Westen der USA weiter aus. Der Gouverneur von Iowa hat den Notstand ausgerufen, zuvor hatten bereits Minnesota und Wisconsin den Notstand erklärt. Der Ausbruch der Vogelgrippe ist der Größte in der Geschichte der USA und hat sich mittlerweile auf 13 Staaten und über die Grenze nach Kanada ausgebreitet. Es sollen bereits 6,7 Millionen Tiere gekeult sein. Allein in Iowa sind 17 Millionen Hühner und Truthähne von der Krankheit befallen.
05.05.2015 10:51:20 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Artenvielfalt macht die Erde bunt
Der Erhalt der Artenvielfalt zählt zu den größten Herausforderungen unserer Zeit, denn die biologische Vielfalt schwindet weltweit rapide dahin. Wissenschaftler beklagen bereits seit vielen Jahren das besorgniserregende Aussterben unzähliger Tier- und Pflanzenarten auf der Erde. Der Ablauf des Geschehens in bisher nie dagewesenem Tempo der gesamten Erdgeschichte gilt als menschenverursacht, u. a. durch die Zerstörung natürlicher Lebensräume sowie ganzer Ökosysteme.
05.05.2015 15:22:51 [Netzfrauen ]
Appell an die Landesminister für Verbraucherschutz: Nein zu Glyphosat !
Vor kurzem berichteten wir Ihnen, dass Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend beim Menschen“ von der WHO eingestuft wurde.

Nun treffen sich die Verbraucherminister am Donnerstag am 7.Mai 2015 in Osnabrück, um über Glyphosat zu entscheiden.

Unsere Meinung ist ganz klar: Es muss ein grossräumiges Verbot geben – für Glyphosat, sowohl in der Landwirtschaft, sowie im privaten und öffentlichen Bereich!

06.05.2015 09:45:53 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
MCS – Soziales Aus durch Fehldiagnosen forciert
Chemikalien im Alltag und Umweltgifte verüben wachsenden Einfluss auf die Gesundheit der Bevölkerung. Die Zahl der Patienten, die durch Umwelteinflüsse, wie beispielsweise durch Pestizide, Wohnraumgifte, Lösungsmittel, Feinstaub, Schimmelpilze, erkranken, ist tendenziell zunehmend. Viele Menschen erleiden durch mangelnde Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz und / oder durch Chemikalienbelastung im Alltag irreparable Gesundheitsstörungen und erkranken beispielsweise an einer Multiplen Chemikalien
06.05.2015 11:41:59 [tagesspiegel.de]
Fracking-Chemikalien im Trinkwasser entdeckt
In Pennsylvania wurden in Wasserproben Chemikalien gefunden, die mutmaßlich von Gasbohrungen stammen. Nach Ansicht der Forscher war die Hülle der Bohrlöcher schadhaft.
06.05.2015 21:22:35 [guidograndt.wordpress.com]
Brexit – Großbritannien vor der Zerreißprobe – Was das für Sie und Ihr Vermögen heißt! (1)
Ganz Europa diskutiert über einen möglichen Grexit. Doch morgen sind entscheidende Parlamentswahlen in einem viel bedeutenderen EU-Mitgliedsland. In Großbritannien.
Somit steht für die EU ein noch viel größeres Problem vor der Tür. Nicht also nur im Süden ziehen sich dunkle Wolken zusammen. Sondern auch im Norden. Denn Großbritannien ist ein wahrer Wackelkandidat. Mit Auswirkungen für uns alle …



06.05.2015 22:09:41 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Nationalpark Hunsrück-Hochwald: Naturschutz für die Wildnis von morgen
Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist der erste Nationalpark der beiden Bundesländer Rheinland-Pfalz und dem angrenzenden Saarland. Am Pfingstwochenende wird er mit einem dreitägigen Fest offiziell eröffnet. Das Nationalparksamt in Birkenfeld hat bereits am 17. März die Arbeit aufgenommen.

Zu den verantwortungsvollen Tätigkeiten der dort zukünftig arbeitenden Mitarbeiter zählt unter anderem die zeitnahe Umsetzung des international gültigen Qualitätskriteriums von Nationalparks.

07.05.2015 16:20:44 [zentrum-der-gesundheit.de]
Brokkolisprossen bekämpfen Kopf- und Halskrebs
Brokkoli zählt zu den gesündesten Lebensmitteln – und zwar nicht nur als Gemüse, sondern auch in Form von Brokkolisprossen. Brokkolisprossen enthalten ganz besondere Stoffe, wie z. B. das Sulforaphan. Es hilft bei Arthritis, Alzheimer und Krebs.


07.05.2015 17:37:20 [.basellandschaftlichezeitung.ch]
Pestizide bedrohen die Existenz von Hummel und Wildbiene
Sogenannte Neonikotinoide schaden nicht nur den Honigbienen, sondern auch wild lebenden Insekten.
08.05.2015 14:50:42 [Wortkulturen]
Plastik-FreiTag: Littering? Aufräumen, aber zackig!
Geht man offenen Auges durch die Welt, wird man bald feststellen, dass wir Menschen diese als eine Art Endlosmüllhalde zu betrachten scheinen. So selbstverständlich es ist, dass zu Hause irgendwann aufgeräumt werden muss, sollte es das auch außer Haus sein. Denn wenn jeder nur vor seiner eigenen Haustüre kehrt, bleibt immer noch eine Menge Müll zurück. Let's clean up Europe ruft mit einer Anti-Littering-Kampagne dazu auf, Städte und Natur vom Müll zu befreien.
08.05.2015 21:56:51 [Netzfrauen ]
Ölpest- Die Strände auf den Kanaren werden schwarz
Das Ölunglück vor den Kanarischen Inseln ist auch fast vier Wochen nach dem Untergang des großen russischen Fischereischiff Oleg Naydenov noch nicht unter Kontrolle. Das Schiff liegt in 2700 Meter Tiefe, was die Arbeiten noch erschweren dürfte.Inzwischen wurde zudem bekannt, dass nicht nur aus drei, sondern aus mindestens acht Lecks im Rumpf des gesunkenen Schiffes giftiges Diesel-Schweröl ins Meer fließt.
09.05.2015 14:37:54 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Schmetterlinge: Den Admiral in den Garten locken
Einen insektenfreundlichen Garten anzulegen, ist aus ökologischer Sicht besonders wertvoll und für jeden Gartenfreund empfehlenswert. Denn eine abwechslungsreiche Blütenpracht erfreut nicht nur die Augen des Betrachters, sondern ist anziehend für eine Vielzahl von Insekten und lockt auch Schmetterlinge an.

Es erfüllt das Herz jeden Naturfreunds mit großer Freude, wenn Tiere einen Abstecher in den Garten einlegen.

11.05.2015 05:32:37 [.hna.de]
WHO warnt: Krebs-Gefahr durch Unkrautvernichter
Glyphosat wird in der Landwirtschaft breit eingesetzt und ist auch in jedem Gartencenter und Baumarkt zu kaufen. Laut WHO ist der Unkrautvernichter allerdings krebserregend.
11.05.2015 07:57:02 [Marias Blog - Umwelt, Natur, Gesundheit, Tiere & Aktuelles]
Mikroplastik – globale Gefahr für Umwelt und Gesundheit
Die Umweltverschmutzung durch Plastikmüll hat längst bedrohliche Ausmaße angenommen und sich zu einem gravierenden globalen Problem entwickelt. Denn Plastikmüll kennt keine Grenzen und bedroht auch das fragile Ökosystem der Ozeane. Besonders besorgniserregend ist die ungebremste Verbreitung von Mikroplastik in der gesamten Umwelt. Diese immense Plastikbedrohung einzudämmen, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.
11.05.2015 20:37:15 [Schnakenhascher]
Der Erdbeerbaum trägt Früchte
In einem früheren Artikel stellte ich Euch bereits den “Erdbeerbaum” vor und da bestimmt einige wissen wollen, wie sich die Pflanzen entwickeln hier nun die ersten Ergebnisse des etwas ungewöhnlichem urbanen Gärtnern.
12.05.2015 08:49:04 [derStandard]
Kinder sind Pestiziden stärker ausgesetzt
... Sehr wohl konnten aber "besonders exponierte oder anfällige Personengruppen" ausgemacht werden: Neben in der Landwirtschaft tätigen Personen und Pestizidausbringern seien das vor allem Kleinkinder. Auch auf Ungeborene können sich Pestizide auswirken: Es könne zu einer verzögerten kognitiven Entwicklung, Verhaltensveränderungen und Geburtsfehlern kommen. Eine Analyse neuerer amerikanischer Forschungsergebnisse ergab, dass für Kinder ein höheres Leukämierisiko bestehen dürfte, wenn ihre Mütter während der Schwangerschaft Pestiziden ausgesetzt waren - ob in der Landwirtschaft, im Haushalt oder Garten.
12.05.2015 12:02:45 [20min.ch]
Pestizide machen krank
Laut einer Greenpeace-Studie machen uns Pestizide krank. Die Grünen fordern nun, dass nur noch Bioprodukte angebaut werden dürfen – die Bauern wehren sich.
12.05.2015 16:52:09 [Netzfrauen ]
TOP! SAA Cargo setzt Embargo von Jagd-Trophäen-SAA CARGO PLACED A TOTAL EMBARGO ON TRANSPORTATION OF HUNTING TROPHIE
SAA Cargo setzt umfassendes Embargo beim Transport von Jagd-Trophäen in Kraft

Die Professional Hunters’s Association of South Africa (PHASA) ist vermutlich „not amused“ über das, was derzeit von South African Airways Cargo – dem Equivalent von Lufthansa Cargo – Stand der Entscheidung ist. Es ist nur eine Kleinigkeit – aber eine erfreuliche aus Sicht des Tierschutzes.

12.05.2015 23:32:16 [epoch times]
Monsanto's Roundup krebserregend: Kolumbien verbietet den Gebrauch auf Kokain-Plantagen
Die Weltgesundheitsorganisation für Krebsforschung, World Health Organizations International Agency (IARC), veröffentlichte einen Report in dem es heisst, dass Glyphosat - der Hauptbestandteil in Monsantos Herbizid "Roundup" - "wahrscheinlich krebserregend" ist, berichtet die "Agence France-Presse " (AFP).
13.05.2015 16:09:53 [.haz.de]
UN fordert Maßnahmen gegen Elektroschrott-Mafia
Tausende Kinder atmen auf Elektromüllhalden in Afrika giftige Gase ein. Kriminelle Geschäftemacher verdienen an den Abfällen Milliarden. UN-Experten fordern mehr Maßnahmen gegen illegale Müllexporte.
13.05.2015 16:18:29 [Netzfrauen ]
Kanada, Australien und Japan warnen EU- Lernt aus unseren Fehlern! GMO Contamination Risk is Too High, Say Groups from Canada, Australia and Japan
Organisationen in Kanada, Australien und Japan warnen: Das Risiko einer GVO-Kontaminierung ist zu groß!Die EU-Kommission erteilte am 24.4.2015 die Zulassungen von 19 genmanipulierten Pflanzen, 17 davon für die Verwendung in Lebens-/Futtermitteln! Die Pflanzen stammen von den amerikanischen Konzernen Monsanto und Du Pont sowie von den deutschen Firmen Bayer und BASF. Nun melden sich Organisationen aus Kanada, Australien und Japan und warnen die EU.
14.05.2015 13:20:33 [Fachportal Naturheilkunde]
Neue Softdrinks mit Stevia beinhalten trotzdem sehr viel Zucker
Softdrinks werden verstärkt mit dem natürlichen Zuckerstoff der Stevia-Pflanze gesüßt. Beim Kunden wird so der Eindruck erzeugt, dass die Getränke zuckerarm seien. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt vor einem solchen Irrglauben. Das Gegenteil sei der Fall.
16.05.2015 18:21:05 [shz.de]
TTIP: Wenn US-Farmer auf Gentechnik verzichten
Kritiker fürchten US-Importe von genetisch veränderten Produkten. In Amerika sagen sich Landwirte derweil von der Gentechnik los - des Geldes wegen.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (124)
01.05.2015 09:23:41 [einartysken]
Haben Russland, China und der Iran in Moskau mit dem Aufbau einer Koalition gegen die NATO begonnen?
"Haben Russland, China und der Iran auf der Moskauer Sicherheitskonferenz beschlossen, gemeinsam den Expansionsdrang der USA und der NATO zu stoppen?" fragt der geopolitische Analyst Mahdi Darius Nazemroaya.
Von der (vom 15. bis 17. April abgehaltenen) Moskauer Konferenz zur Internationalen Sicherheit ging die Warnung aus, dass andere Weltmächte dem Treiben der USA und der NATO nicht mehr tatenlos zusehen werden.

01.05.2015 12:02:42 [Jasminrevolution]
Unser BND: Wie kriminell darf ein Geheimdienst sein?
Der BND spionierte für die USA und leistete Beihilfe zur Wirtschaftsspionage gegen deutsche Firmen. Ist der BND nur eine Marionette der Amerikaner? Dies wäre nicht verwunderlich, wenn man die Herkunft des BND bedenkt: Er begann als von der CIA mit alten Nazi-Geheimdienstlern aufgebaute dubiose "Organisation Gehlen". Die Verwicklung des BND in die Gladio-Affäre und dubiose Geldwäsche, die BND-Bespitzelung von sozialen Bewegungen wird in den Medien derzeit nicht einmal thematisiert.
01.05.2015 12:44:18 [Jasminrevolution]
Lumumba-Mord war Arbeit des Geheimdienstes der Briten
Der BND betreibt Wirtschaftsspionage gegen das eigene Land, aber was machen andere Geheimdienste so? Die britische Ex-Agentin Daphne Park hat 2010 gestanden, dass sie den Mord an Patrice Lumumba organisierte. Lumumba wurde 1960 erster Präsident des Kongo. Schon 1961 wurde Afrikas Hoffnungsträger Lumumba umgebracht -angeblich von kongolesischen Separatisten. Doch diese waren wohl von Belgiern und Briten ferngesteuert worden. 1966 wurde Lumumba posthum zum Volkshelden der Repubik Kongo erklärt.
01.05.2015 12:53:12 [n-tv.de]
Armee-Skandal erschüttert Frankreich
Soldaten im Auslandseinsatz vergehen sich an hungernden Minderjährigen. Die Vorwürfe gegen 14 französische Soldaten lassen Frankreichs Streitkräfte erzittern. Was die Lage noch schlimmer macht: Der Skandal wurde lange vertuscht.
01.05.2015 16:05:26 [sz-online.de]
FBI half beim Bezahlen von Lösegeld für Al-Kaida-Geisel
Die USA sind stolz darauf, keine Lösegelder an Terroristen zu zahlen. Das sagt zumindest Präsident Obama - und rüffelt die Europäer, wenn sie Geiseln freikaufen. Doch jetzt kommt ganz Anderes an den Tag. Messen die USA mit zweierlei Maß?
01.05.2015 19:51:46 [Epoch Times]
Russland, China und Iran: Das will ihr Dreierbündnis gegen die NATO
Die geopolitische Lage wird sich in absehbarer Zeit stark verändern“, schreibt der Autor, „ allerdings nicht zum Vorteil der USA.“ Dass Russland international isoliert sei, nennt der Beobachter der Moskauer Sicherheitskonferenz "einen Mythos". Gemeinsam will man der Expansionspolitik und dem Raketenschild der Nato entgegentreten.
01.05.2015 19:52:09 [ceiberweiber.at]
Der NSA-BND-Skandal als Spitze des Eisbergs
Man muss sehr naiv sein, wenn man annimmt, Spionage des BND für die USA sei auf das beschränkt, was derzeit medial gehypt wird. Schliesslich drängen jene Medien Kanzlerin Merkel und Innenminister de Maiziere an die Wand, die stets stramm auf US-Kurs sind, wenn es um Russland, die Ukraine oder das TTIP geht.

01.05.2015 19:53:57 [antikrieg.com]
Marine der Vereinigten Staaten von Amerika soll Schiffe durch die Straße von Hormuz begleiten
Auf der einen Seite scheint dieses neue Versprechen angetan zu sein, die Panik aufgrund der Gerüchte im Keim zu ersticken, obwohl es auf der anderen Seite längerfristig mehr Kriegsschiffe der Vereinigten Staaten von Amerika an die Schwelle der iranischen Hoheitsgewässer führt und droht, die Spannungen anzuheizen.
01.05.2015 21:27:04 [LarsSchall.com]
Der April im Rückspiegel: Königsdisziplin Krieg
“Die Hand, die gibt, steht immer über der Hand, die nimmt.“ Wer hat’s gesagt? Unter anderem dies erfahren Sie, wenn sich Finanzjournalist Lars Schall für probono mit dem Bombengeschäft aus Wirtschaft, Finanzen und Geopolitik befasst.
02.05.2015 06:49:33 [Radio Utopie]
Ein Junge namens Bibi
Netanjahu wird lügen, betrügen, sich reinwaschen und falsche Flaggen hissen – alles zum Zweck seines einen und einzigen wahren Zieles, des Felsens unserer Existenz (wie er gerne sagt), des Erbes seines Vaters: des jüdischen Staates vom Meer bis zum Fluss.
02.05.2015 07:20:34 [freie-radios]
Schikane von Mumia Abul-Jamal - das rassistische Gefängnissystem in Pensylvania und Auswirkungen auf Partizipation
Mumia Abul-Jamal lebt seit über 30 Jahren im Gefängnis. Die letzten Jahre im Gefängnis SCI Mahanoy in Pennsylvania. Sein Schicksal ist mittlerweile weltweit bekannt. Immer wieder gibt es Proteste und Solidaritätsbekundungen, um ihn endlich fair zu behandeln bis hin zu Bekundungen ihn doch frei zu lassen. Mumia hat, wie viele andere (politische) Gefangene in den USA, nie einen fairen Prozess erhalten. Zudem kommt es immer wieder zu Schikanen im Gefängnis, die Mumia zum Schweigen bringen sollen. Denn politischer Protest aus dem Gefängnis ist unerwünscht. Das betrifft sowohl verschiedene Publikationen in Buchform, als auch radiojournalistisch durch das Prision Radio.
02.05.2015 07:22:05 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Chaos in Kiew: Armee der Ukraine kämpft nun gegen die eigenen Milizen
Die Rebellen in der Ukraine berichten von einem seltsamen Zwischenfall im Donbass: Unbekannte haben eine Stellung einer rechtsextremen Miliz überfallen. Die OSZE-Beobachter bestätigen den Vorfall. Die Russen reiben sich verwundert die Augen, sind jedoch auf der Hut: Die Kämpfe könnten auch eine Falle sein, um den Russen eine Provokation anzuhängen. Finanziert wird das Treiben von europäischen Steuergeldern.
02.05.2015 09:05:43 [neuland.mustermann.org]
Vor einem Jahr: Progrom in Odessa
Der Pro­grom in Odes­sa am 02. Mai 2014, der über 40 To­des­op­fer for­der­te, ist für vie­le Men­schen in der Ukrai­ne das Schlüs­sel­er­eig­nis des Bür­ger­krie­ges.
Dokumentarfilm über die verstörenden Ereignisse vor einem Jahr.

02.05.2015 09:48:54 [IKnews]
Politik: Landesverrat und Verschwörung gegen Deutschland
Wer sich die Titelseite des aktuellen Spiegel ansieht, dürfte ein wenig erstaunt sein. Das sonst bei deutscher Politik auf Schmusekurs gebürstete Blättchen, bildet Angela Merkel, Thomas de Maizière und BND-Chef Schindler mit düsterer Miene ab. Der Titel “Der Verrat – BND und Bundesregierung gegen deutsche Interessen”. Da der Spiegel sich schon lange von sauberem Journalismus
02.05.2015 09:58:48 [Aktiencheck.de]
Gysi spricht in BND-Affäre von Landesverrat
BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Linken-Fraktionschef Gregor Gysi hat in der Affäre um die Abhöraktivitäten des Bundesnachrichtendienstes (BND) von Landesverrat gesprochen. "Es ist ein Skandal, dass der BND für die USA bis in die höchsten Spitzen und in Unternehmen in ganz Europa spioniert hat", sagte Gysi dem "Mannheimer Morgen". "Das ist politische Spionage und Wirtschaftsspionage und als Landesverrat strafbar."
02.05.2015 12:28:29 [ceiberweiber.at]
Das ist der wahre Spionageskandal
Dass die Berichterstattung über den Skandal um NSA und BND von Desinformationen und Ablenkungsmanövern geprägt ist, sollte niemanden überraschen. Warum sollten Medien, die im Interesse der USA fürs TTIP werben oder über Russland und die Ukraine berichten, plötzlich aufrichtig und ehrlich informieren, wenn es um die Durchsetzung von US-Interessen mittels Geheimdiensten geht?
02.05.2015 14:30:47 [Buergerstimme]
Ein Brief von Nastja Koptewa an den Präsidenten Wladimir Putin
Dieser übersetzte Brief an Wladimir Putin möge ein Mahnmal sein, wie häßlich und menschenverachtend der Krieg in der Ukraine sich abspielt.
02.05.2015 18:32:09 [abendzeitung-muenchen.de]
US-Botschafter äußert sich zur BND-Affäre
Der Botschafter der USA in Deutschland, John Emerson, hat das Vorgehen des US-Geheimdienstes NSA mit dem Verweis auf kulturelle Unterschiede verteidigt.
02.05.2015 18:32:35 [antikrieg.com]
UNO weist Russlands Forderung nach Waffenstillstand im Jemen zurück
Der Unsicherheitsrat veranstaltete am Freitag eine krampfhafte Sitzung, in der er nicht fähig war, zu irgendeiner Einigung über Russlands Vorstoss für einen sofortigen humanitären Waffenstillstand im kriegszerrissenen Jemen zu kommen.
02.05.2015 21:52:44 [bernerzeitung.ch]
«Die US-Justiz will ihre Inkompetenz vertuschen»
Der Whistleblower Bradley Birkenfeld hat sich gegenüber der «Tagesschau» erstmals zum Fall UBS geäussert. Dabei erhebt er schwere Vorwürfe gegen das US-Justizministerium.
02.05.2015 21:52:56 [de.sputniknews.com]
Atomare Katastrophe infolge Ukraine-Krise möglich
Die Ukraine-Krise hat nicht nur zur Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen, sondern auch zur Verringerung der atomaren Kooperation zwischen Moskau und Washington geführt, was eine atomare Katastrophe zur Folge haben kann,


03.05.2015 07:09:18 [Voltairenet]
Verschärfter Einsatz von USA und Nato in Europa
In Europa wachsen die militärischen Spannungen, während die Nato ihre Manöver rings um Russland vervielfacht. Der unglaubliche militärische Aufmarsch diverser Kriegsspiele soll die technologische Unterlegenheit des Bündnisses ausgleichen. Entgegen der verbreiteten Vorstellung sind die Vereinigten Staaten und die Nato in Rüstung und Waffen-Produktionskapazität Russland und China zwar quantitativ überlegen, aber nicht qualitativ.
03.05.2015 09:55:26 [Humanicum - reloaded]
Angst vor Russland? Finnland brieft 900.000 Reservisten, Schweden erhöht Wehretat
Die finnische Regierung hat unlängst über 900.000 Reservisten angeschrieben; um sie für eine militärische Krisensituation zu briefen. Helsinki betont, dass sich die Aktion nicht explizit gegen seinen Nachbarn Russland richtet. Allerdings ist wohl jeden politischen Beobachter klar, dass sich das Verteidigungsministerium zunehmend um die Integrität seiner maritinen Territorien sorgt.
Fallen West und Ost wieder in einem Kalten Krieg 2.0 zurück?

03.05.2015 09:56:04 [IKnews]
Defcon 2: NATO reaktiviert Rotes Telefon
Langsam aber sicher werden die Tage länger, das Wetter freundlicher und nichts scheint diese friedliche Idylle trüben zu wollen. Auch vor etwa 53 Jahren waren die Menschen guter Dinge, obwohl – wie man sehr viel später erfuhr – die Welt nur einen haarbreit vor einem Atomkrieg stand.
03.05.2015 17:24:09 [youtube]
Die dubiose Rolle des BND bei Waffentransporten - Monitor 30.04.2015 - Bananenrepublik
Waffen an Unrechtsregime – Die dubiose Rolle des BND
03.05.2015 20:08:36 [einartysken]
US-Geheimdienst feiert den 1. Mai mit ein paar hundert Toten in Syrien und Jemen
Wie Moon of Alamba gestern meldete, haben die USA in Syrien einen Luftangriff gegen die ISIS in dem Dorf Birmahle geführt. Doch gab es in dem Dorf nicht einen ISIS-Mann, sondern ausschließlich Zivilisten, von den 52 getötet wurden, darunter sieben Kinder. 13 Menschen liegen immer noch unter den Trümmern. Die ISIS befand sich ein paar Kilometer weiter. Tja, SORRY, collateral damage. Obwohl Sorry haben sie natürlich nicht gesagt, denn sie wussten ja genau, was sie tun. Einen Schlag gegen den
04.05.2015 05:19:28 [Alles Schall und Rauch]
Die Verräter sitzen in Berlin und der Feind in Washington
Es gibt 16 Bundesländer, welche die Bundesrepublik Deutschland ausmachen, aber nur ein Ministerpräsident hat sich bisher kritisch über den Spionageskandal und gegen das Bundesregime in Berlin geäussert, nämlich Stephan Weil aus Niedersachsen (SPD). Offensichtlich wird Deutschland in Berlin und in den Landeshauptstädten mehrheitlich von Duckmäusern und Verrätern regiert. Der Dummschwätzer von Horst Seehofer (CSU) aus Bayern kriegt sein Maul nicht auf, wo er doch sonst bei seinen Bierzeltreden einen auf Patriotismus macht.
04.05.2015 08:07:13 [Aktiencheck.de]
SPD nimmt Merkel bei BND-Aufklärung in die Pflicht
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD-Spitze hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Aufklärung der BND-Affäre in die Pflicht genommen. "Die Bundeskanzlerin muss persönlich dafür sorgen, dass die Liste mit den NSA-Suchkriterien dem Untersuchungsausschuss vorgelegt wird", sagte SPD-Vizeparteichef Ralf Stegner.
04.05.2015 11:17:02 [recentr]
Von der Leyen: „Die europäische Armee ist unser Ziel“
Die “deutsche” Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erklärt dreist im BILD-Interview: „Die europäische Armee ist unser Ziel“. Der Ort: Das Verteidigungsministerium Den Haag. Zugegen: Ihre Freundin und niederländische Verteidigungsministerin Jeanine Hennis-Plasschaert.
04.05.2015 15:40:23 [.israelnetz.com]
Siedlungen: 2.000 Gebäude auf palästinensischem Land
Mehr als 2.000 Häuser in israelischen Siedlungen befinden sich auf privaten palästinensischen Grundstücken. Das hat die rechtsgerichtete Nichtregierungsorganisation „Regavim“ herausgefunden.
04.05.2015 15:41:59 [welt.de]
Israelische Veteranen kritisieren Gaza-Einsatz
Die Veteranenvereinigung "Breaking the Silence" hat scharfe Kritik am Gaza-Einsatz der israelischen Armee geübt. Das Militär habe 2014 durch ungezielten Beschuss Hunderte Zivilisten getötet, heißt es.
04.05.2015 19:59:43 [antikrieg.com]
Saudis werfen im Jemen von den Vereinigten Staaten von Amerika gelieferte Cluster-Bomben ab
Die Vereinigten Staaten von Amerika exportieren weiterhin die Bomben, welche nicht explodierte Kleinbomben verstreut über Gebiete hinterlassen, oft Jahre lang. Das Pentagon betont allerdings, dass diese nur an Länder verkauft werden, welche versprechen, sie nicht gegen Zivilisten einzusetzen.
05.05.2015 05:23:05 [Luftpost]
Die Parlamentarische Versammlung des Europarates hat eine Resolution zu Drohnen und gezielten Tötungen verabschiedet
1. Der Einsatz bewaffneter Drohnen für gezielte Tötungen wirft nach Meinung der Parlamentarischen Versammlung große Probleme in Bezug auf die Menschenrechte und das Völkerrecht auf.
05.05.2015 06:58:28 [guidograndt.wordpress.com]
USA versus Russland – Die Hintergründe des neuen Kalten Krieges!
Der alte Kampf zweier politischer und wirtschaftlicher Systeme ist längst nicht ausgestanden, ist so aktuell wie schon lange nicht mehr. So hat es auch die aktuellste Dokumentation von Dirk Pohlmann wahrlich in sich. Gelinde gesagt – sie ist Sprengstoff pur, stellt sie doch die vorherrschende Ost-West-Meinung auf den Prüfstand. Zeigt auf, wie weit die USA wirklich gegangen sind und gehen, um ihre Vorherrschaft in der Welt nicht nur zu sichern, sondern auch auszubauen ...




05.05.2015 07:59:49 [Youtube]
US-Putschvorbereitungen in Kirgisistan nach ukrainischem Muster!? #USA #Kriege #Pentagon #EU
US-Putschvorbereitungen in Kirgisistan nach ukrainischem Muster!?
#USA #Kriege #Pentagon #EU #USA #NATO #Russland #Kriege #Kriegsverbrecher #Krieg #Geld #Pentagon #EU

05.05.2015 10:17:34 [Eurasia News]
Der Irak in der Post-ISIS-Ära: Neubeginn oder Auftakt zu neuem Chaos?
Die Sicherheitssituation und das politische Gefüge des Irak gerieten vollständig ins Schleudern, nachdem die Extremistenmiliz „Islamischer Staat“ (IS) im Juni 2014 Mossul erobert und sich danach ausgebreitet hatte. Seit dieser Zeit prägen neue Zerwürfnisse, neue Allianzen und Akteure die Richtung der irakischen Politik.
05.05.2015 10:50:48 [Epoch Times]
Undercover Dschihadistin - Journalistin riskiert ihr Leben gegen IS-Rekrutierungsnetzwerk
„Undercover Dschihadistin – Wie ich das Rekrutierungsnetzwerk des Islamischen Staats ausspionierte“ – von Anna Erelle wird auch in Deutschland für Aufsehen sorgen und viele Fragen über die Rekrutierung Jugendlicher klären.
05.05.2015 10:53:09 [Friedensblick]
So vertuschen Medien den Doppelmord an Böhnhardt/Mundlos
Der Blogger Dr. Müller dokumentiert im Dossier Russ in den Augen der Journalisten die fehlende Nachrichten-Ehrlichkeit führender bundesdeutscher Medien.
05.05.2015 11:58:51 [heise.de]
"Nur noch ein Generalprüfanwalt": Künast kritisiert Range
Die Vorsitzendes des Rechtsausschusses im Bundestag hat den Generalbundesanwalt mit deutlichen Worten kritisiert. Im NSA-Skandal, im Umgang mit dem CIA-Folterbericht und dem US-Drohnenkrieg unternehme er viel zu wenig.
05.05.2015 13:46:30 [ceiberweiber.at]
Aufruf der Soldaten für den Frieden
Zahlreiche ehemalige Soldaten der Nationalen Volksarmee aus allen Dienstgraden treten mit einem eindringlichen Appell an die Öffentlichkeit. Sie beurteilen die geopolitische Lage und deren Auswirkungen auf Europa nüchtern und warnen, dass wir nicht mit dem Feuer, sondern mit dem Krieg spielen, wenn wir der Kriegshetze in Medien und Politik und der Militarisierung Osteuropas weiter zusehen:

05.05.2015 15:21:19 [RT Deutsch]
Bruno Kramm im RT Deutsch-Interview zum BND-Skandal: “Merkel muss sich ihrer Verantwortung stellen”
Der Skandal um die Geheimdienste BND und NSA erschüttert weiter die politische Landschaft in Deutschland. Der Vorsitzende der Piratenpartei Berlin, Bruno Kramm, erklärt im RT Deutsch-Interview worin er die Probleme der anlasslosen Massenüberwachung der Bundesbürger sieht, wie er die tatsächliche Rolle von Geheimdiensten einschätzt und wie alternativ mit Gefahren wie terroristischen Anschlägen umgegangen werden kann. Kramm äußert auch scharfe Kritik an der Bundesegierung unter Kanzlerin M
05.05.2015 21:30:33 [antikrieg.com]
Zeugen bestätigen, dass die ersten Bodentruppen der Saudis im Jemen eingetroffen sind
Angesichts der massiven Truppenanhäufungen an der nördlichen Grenze könnte es sich hier um den ersten Teil eines ausgewachsenen Kriegs handeln.
06.05.2015 04:48:42 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Europa hat die Wahl
Europa muss sich zwischen Washingtons Drohung mit Vergeltung und den Kosten eines anhaltenden und schlimmer werdenden Konflikts mit Russland entscheiden. Dieser Konflikt liegt nicht im wirtschaftlichen oder politischen Interesse Europas, und der Konflikt birgt das Risiko eines Kriegs in sich, der Europa zerstören würde.
06.05.2015 04:50:41 [jungewelt.de]
Generäle sagen nein
Etwa 100 Generäle der vor 25 Jahren aufgelösten Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR haben sich angesichts der Ukraine-Krise mit einem Friedensappell an die Öffentlichkeit gewandt. Unmittelbarer Anlass sind die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus. Zu den Unterzeichnern gehören zwei ehemalige Verteidigungsminister, drei Generaloberste, 19 Generalleutnante sowie 61 Generalmajore sowie etliche Admiräle.
06.05.2015 04:54:44 [nrhz.de]
Geheime Freunde: NSA & BND
Der Ku-Klux-Klan im Bundes-Kanzleramt
06.05.2015 07:18:25 [Oeconomicus]
Wer den Wind sät … Was westliche Politik im Orient anrichtet
Michael Lüders untersucht in seinem Vortrag die Folgen westlicher Politik in der arabisch-islamischen Welt. Er kritisiert die Doppelmoral und Fehlwirkung der US-Außenpolitik im Nahen und Mittleren Osten und benennt eine Fülle von historischen und politischen Fakten, welche die Ambivalenz westlicher Politik in diesen Regionen veranschaulichen.
[...]

06.05.2015 08:01:28 [ceiberweiber.at]
Dirk Pohlmann über US-Operationen gegen Schweden
Der Filmemacher Dirk Pohlmann zeichnet verantwortlich für die auf Arte ausgestrahlte Dokumentation "Täuschung - Die Methode Reagan". Es geht um US-Politik der 1980er Jahre, die Entspannungsbemühungen Schwedens und Deutschlands hintertrieben hat. In einem Interview meint Pohlmann, dass die NSA-BND-Affäre relativ einfach abgelaufen ist, während man sich die damaligen Täuschungsmanöver genau ansehen sollte in Bezug auf heutige Politik gegenüber Russland und der Ukraine.
06.05.2015 09:45:44 [SPREEZEITUNG]
Ausspähen unter Freunden – Druck auf Kanzleramt steigt
Hat der Bundesnachrichtendienst (BND) geholfen, "Freunde" auszuspionieren? Es steht der Verdacht im Raum, der Dienst sei daran beteiligt gewesen, andere EU Länder auszuspähen. Zudem ist von Wirtschaftsspionage die Rede. Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, wäre dies ein kaum zu widergutzumachender Affront gegenüber den EU-Bündnispartnern.
06.05.2015 10:14:23 [Eurasia News]
Nun kämpfen auch Turkmenen für die „syrische Revolution“
Über 1000 turkmenische Kämpfer, die sich verschiedensten Rebellenfraktionen angeschlossen haben, seien dem Bericht einer der größten arabischsprachigen Tageszeitungen zufolge in Syrien aktiv. Diese sollen vor allem in der nordwestlichen Provinz Idlib kämpfen. Auch wenn der syrische Präsident Baschar al-Assad noch weit von einer kompletten militärischen Niederlage entfernt ist, musste dieser in den letzten Wochen und vergangenen Monaten eine Vielzahl militärischer Rückschläge in Nord- un
07.05.2015 04:54:34 [RT Deutsch]
“Der Feind steht im Osten” – Bisher größtes NATO-Manöver vor russischer Grenze
Im bisher größten NATO-Manöver vor der Türschwelle Russlands nehmen Panzer- und Infanterietruppen aus zahlreichen NATO-Staaten teil. Ein weiterer Schwerpunkt liegt dabei auch auf der Anti-U-Boot Jagd. Der scheidende US-Präsident Barack Obama sagte in diesem Zusammenhang: „Als NATO-Alliierte stehen wir wie ein Mann zusammen“. Zusammen gegen wen? Dazu gab anschließend der Oberkommandierende der NATO-Streitkräfte in Europa, der US-General Philip Breedlove, Auskunft. Nicht überraschend verwies er auf ein klar definiertes Feindbild: Russland.
07.05.2015 04:56:38 [Telepolis]
In Texas kursieren krause Verschwörungsängste vor dem Zweck er großen Militärübung Jade Helm um
Zwei Monate lange üben ab Juli Spezialeinheiten für "unkonventionelle Kriegsführung" in sieben Bundesstaaten, Texas gilt dabei als Feindesstaat.
07.05.2015 05:00:38 [Hinter der Fichte]
MH17: Russland veröffentlicht Satellitenbilder der BUK
Russland hat in der Moskauer Nowaja Gaseta erstmals Satellitenbilder vom Abschussgebiet der MH17 vom 17. Juli 2014 veröffentlicht.
07.05.2015 07:54:19 [Friedensblick]
Der seltsame Auftritt des sächsischen Geheimdienstchefs Meyer-Plath im NSU-Prozeß
Die Auftritte von V-Mann Carsten Szczepanski und seines V-Mann Führers Gordian Meyer-Plath im NSU-Prozess liefern Argumente für Untersuchungsausschüsse.
07.05.2015 10:40:59 [GEOLITICO]
Gabriels Vertrauenskrise
Es klang schon fast neutestamentarisch, wie Vize-Kanzler Gabriel in der BND-Affäre Angela Merkel ans Kreuz nageln wollte. Aber wozu das Ganze? Die Linke traut ihm nun nicht mehr.
07.05.2015 11:34:47 [Gegenfrage.com]
An diesem Tag, 07.05.1915: Deutsches U-Boot versenkt die Lusitania
Am 07. Mai 1915 torpedierte ein deutsches U-Boot die LMS Lusitania, eines der größten Passagierschiffe der Welt. Südlich der irischen Küste verloren 1195 Menschen durch die Bombardierung ihr Leben, darunter 128 Amerikaner und 94 Kinder.

07.05.2015 16:23:56 [de.sputniknews.com]
Gorbatschow führt Merkels Fernbleiben von Moskauer Siegesfeier auf US-Druck zurück
Laut dem Ex-Präsidenten der UdSSR, Michail Gorbatschow, hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ihre Teilnahme an der Weltkriegsgedenkfeier am 9. Mai in Moskau unter dem Druck der USA abgesagt.


07.05.2015 17:33:48 [Contra Magazin]
Unterstützt von Saudi Arabien: Die Türkei schickt Bodentruppen nach Syrien
Wie Gürsel Tekin, der stellvertretende Vorsitzende der oppositionellen CHP mitteilte, wird die Türkei noch diese Woche Bodentruppen nach Syrien entsenden. Damit ist dies die erste offizielle Invasion eines fremden Staates in das vom Bürgerkrieg zerrissene Land seit dessen Ausbruch. Unterstützt werden soll dies nach Medienangaben durch Luftschläge von den Saudis.
07.05.2015 17:34:07 [blick.ch]
Das sagt die «NZZ» zur Geheimdienst-Affäre
Rechtsprofessor Rainer J. Schweizer überraschte in einem Interview im «Schweizer Monat» mit einer brisanten Aussage. Der neue «NZZ»-Chefredaktor Eric Gujer sitze im Beirat des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), hatte Schweizer im Interview behauptet. Ein Chefredaktor in den Diensten des Geheimdienstes also?
07.05.2015 17:34:43 [welt.de]
Wie das FBI "Negerrevolutionäre" bespitzelte
Unter Direktor Edgar Hoover war die US-Bundespolizei eine riesige Überwachungsbehörde. Bevorzugt nahm sie Linke ins Visier. Doch keine Gruppe wurde so vollständig überwacht wie die schwarzen Dichter.
07.05.2015 17:34:56 [juraforum.de]
Bundeswehr muss Strahlenopfer entschädigen
Das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München wirft der Bundeswehr vor, durch „nachweislich falsche“ und teils „groteske“ Behauptungen Entschädigungsforderungen früherer Strahlungsopfer abwehren zu wollen.
07.05.2015 17:35:11 [blick.ch]
Bericht zu Terror-Anschlag in Kopenhagen enthüllt:Polizisten schauten tatenlos zu!
Nach den Terroranschlägen in Kopenhagen im Februar ist in Dänemark Kritik an Sicherheitsdienst und Polizei laut geworden. Ein offizieller Bericht enthüllt Schwächen bei der inneren Sicherheit. Der Chef des Sicherheitsdienstes trat zurück.
07.05.2015 17:35:47 [Eurasia News]
Iraks Kurden-Führer auf US-Besuch: „Das Unabhängigkeitsreferendum wird kommen”
Der Nordirak werde „mit Sicherheit“ über die Unabhängigkeit entscheiden, sagte Kurdenführer Barzani während seines Besuchs am Mittwoch in Washington. Allein der irakische Bürgerkrieg sei es, der die Weiterführung der kurdischen Autonomiebestrebungen aufschiebe. Beobachter hingegen argumentieren, dass gerade erst die Auseinandersetzung mit dem „Islamischen Staat“ den Kurden ein potentes Druckmittel gegenüber der Zentralregierung in Bagdad bescherte, um politische Konzessionen zu erw
07.05.2015 22:28:50 [zeit.de]
Heckler & Koch soll Gewehre illegal nach Mexiko geliefert haben
Laut Medienberichten werfen Zollfahnder dem Unternehmen illegale Waffenexporte vor. Es soll G-36-Gewehre in gefährliche Regionen Mexikos geliefert haben.
08.05.2015 04:59:33 [extremnews.com]
Bundesregierung fördert Iran-Geschäfte - trotz geltender Sanktionen
Deutsche Unternehmen und die Bundesregierung fördern das Iran-Geschäft derzeit mit Hochdruck. In Berlin empfängt Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel heute den iranischen Ölminister Bijan Zanganeh.
08.05.2015 05:02:46 [Alles Schall und Rauch]
Zum 100. Jahrestag der Versenkung der Lusitania
Bereits vor 100 Jahren fand quasi eine False Flag statt, die zum Kriegseintritt für die Vereinigten Staaten benutzt wurde. Die Briten haben absichtlich das Passagierschiff Lusitania schutzlos in die Gefahrenzone fahren lassen, damit es von deutschen U-Booten versenkt wird. Behauptet wurde, das Schiff hätte keinen Sprengstoff und Munition transportiert, aber 2008 wurden durch ein Taucherteam grosse Mengen an Munition im Wrack der Lusitania gefunden, was der offiziellen historischen Behauptung der Alliierten widererspricht, sie wäre ein reines Passagierschiff gewesen.
08.05.2015 09:53:13 [Friedensblick]
mh17 - russische Zeitung berichtet über (angeblichen) BUK-Abschuss
Es ergeben sich kritische Nachfragen bezüglich des Artikels "Es war eine BUK" in einer russischen Zeitung. Es führte zu einem großen Medienecho hierzulande.
08.05.2015 11:24:06 [derstandard.at]
Tierische Spione: Wenn Katzen für die CIA lauschen
Ein Vortrag auf der re:publica zeigt, wie Geheimdienste Vögel, Seelöwen und Katzen einsetzen
08.05.2015 11:25:02 [Eurasia News]
Anti-IS-Koalition: Ungarn entsendet 150 Soldaten in den Irak
Die internationale Anti-IS-Koalition der USA nimmt immer bizarrere Formen an. Nun will sich offenbar auch das kleine und sonst seiner widerborstigen Politik gegenüber der EU vielgescholtene Ungarn am Kampf gegen den selbsternannten „Islamischen Staat“ beteiligen. Budapest entsendet 150 Soldaten, die bislang noch kaum bis gar keine Auslandserfahrung ausweisen, in den Irak, verlautbarte der Außenminister des mitteleuropäischen Landes am Donnerstag.
08.05.2015 11:25:22 [Gegenfrage.com]
Syrien: Pentagon bildet 15.000 Rebellen aus
Das US-Verteidungsministerium hat gestern mit der Ausbildung “moderater” Rebellen in Jordanien begonnen, welche später nach Syrien zum Kampf, angeblich nur gegen die IS-Gruppe, entsendet werden sollen. Ein weiteres Trainingsprogramm ist demnächst in der Türkei geplant.

08.05.2015 12:44:11 [Spuelgel.de]
Gastbeitrag von Florian Hauschild (RT Deutsch): Neues aus Absurdistan – Eine Chronologie der deutschen Staatskrise als Folge des BND-Skandals
Der BND-Skandal hat sich endgültig zu einer Staats- und Regierungskrise ausgeweitet. In der Koalition geht die SPD auf Abstand zur CDU, der NSA-Untersuchungsausschuss wird von der Regierung bedroht und bei seiner Aufklärungsarbeit behindert. Geheimdienstverantwortliche und Regierungspolitiker sind in Eile ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Derweil wurde aufgedeckt, dass das Verteidigungsministerium unter Ursula von der Leyen (CDU) in Komplizenschaft mit dem Waffenhersteller Heckler & Koch v
08.05.2015 14:50:53 [kath.net]
Hat der KGB die Befreiungstheologie erfunden?
Rumänischer Ex-Geheimdienstchef behauptet: Die Befreiungstheologie sei nicht auf christlichem Boden gewachsen, sondern sei eine Erfindung des sowjetischen Geheimdienstes KGB gewesen.
08.05.2015 14:51:03 [unser-luebeck.de]
Lübeck in NSA-Skandal verwickelt
Von mehreren unabhängigen Quellen wird berichtet, dass Lübeck in den NSA-Skandal verwickelt ist. Es wird ein Zusammenhang mit dem G7-Gipfel, der Mitte April in Lübeck abgehalten wurde, vermutet. Für eine Stellungnahme stand der Bürgermeister Bernd Saxe bislang nicht zur Verfügung.
08.05.2015 21:55:15 [Contra Magazin]
Nächstenliebe? Flüchtlinge in den reichen Ölstaaten unerwünscht
Schon im Herbst letzten Jahres beklagte sich Amnesty International über die mangelnde Bereitschaft der reichen Ölstaaten, überhaupt Flüchtlinge aus Syrien und anderen Kriegs- und Krisengebieten aufzunehmen. Diese jedoch fürchten sich vor importierten Terroristen und Unruhen in der eigenen Bevölkerung, weswegen sie ihre Grenzen abschotten.
08.05.2015 22:01:24 [ceiberweiber.at]
Militär und Loyalität
Wenn Offiziere gegen den Staat arbeiten - Dirk Pohlmann, Regisseur von "Täuschung - Die Methode Reagan" erklärt, dass verdeckte US-Operationen gegen die Politik der Regierung Palme auch durch Komplizenschaft des Militärs möglich waren. Man habe das auf "navy to navy"-Basis geregelt, sagt Ex-US-Verteidigungsminister Caspar Weinberger in der Doku. Denn mit angeblich der Sowjetunion zuordneten U-Boot-Sichtungen wurde Olof Palmes Entspannungspolitik gezielt unterminiert. Es scheint, dass man
08.05.2015 22:05:40 [diepresse.com]
US-Militär startet mit Ausbildung syrischer Rebellen
Das US-Militär hat mit der Ausbildung von syrischen Rebellen für den Kampf gegen die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) begonnen. Die Rebellen erhalten im syrischen Nachbarland Jordanien eine militärische Grundausbildung,
08.05.2015 22:07:09 [.dw.de]
Deutsche Mitverantwortung für den Genozid in Ruanda?
Deutsche Oppositionspolitiker wollen die Rolle Deutschlands beim Völkermord in Ruanda untersuchen lassen. Deutschland habe die Grauen nicht wahrhaben wollen und deshalb nicht gehandelt, so der Vorwurf.
08.05.2015 22:08:20 [Der Ueberflieger]
Die Türkei strebt bis zum Jahr 2023 die Unabhängigkeit in der Rüstungsproduktion an
Die türkischen Streitkräfte bilden das zweitgrößte Heer der NATO und hat bisher dennoch keine nennenswerte Rüstungsproduktion vorzuweisen. Das soll sich nun ändern.

Am 5. Mai hat in Istanbul die Rüstungsmesse IDEF 2015 begonnen. Diese steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des rüstungsindustriellen Wandels der Türkei. Türkische Unternehmen und Unternehmen aus der ganzen Welt präsentieren dabei ihre Produkte. Bei der heurigen Ausstellung versuchen die türkischen Unternehmungen mit den

08.05.2015 22:08:58 [germandailynews.com]
"Spiegel": Panne bei G36 sollte vertuscht werden
In der Affäre um das Sturmgewehr G36 haben die internen Kontrollmechanismen des Bundesverteidigungsministeriums offensichtlich versagt. Der damalige Ressortchef Thomas de Maizière (CDU) war schon im Jahr 2012 durch einen anonymen Hinweisgeber vor Defiziten des Gewehrs und deren Vertuschung durch die Beschaffungsabteilung gewarnt worden, -
08.05.2015 22:09:41 [blick.ch]
Jede Stunde 43 Tote durch Waffengewalt
Durch Waffengewalt sterben weltweit über eine halbe Million Menschen pro Jahr. Bei nur gerade 77'000 Todesfällen sind kriegerische Ereignisse die Ursache.
09.05.2015 07:48:10 [Hintergrund]
Freundschaftsdienst für Ankara
Das Bundesinnenministerium verbietet die linke türkische Zeitschrift Yürüyüs. Das ist nicht der erste Angriff auf die türkische Opposition im Exil vor den anstehenden Wahlen in der Türkei.
09.05.2015 14:38:38 [antikrieg.com]
Saudis befehlen den Zivilisten im Nordjemen zu fliehen, während sie die Luftangriffe eskalieren
Die Saudis scheinen den Abwurf von Flugblättern zu benutzen, um zu argumentieren, dass die massiven zivilen Opfer, die ihre Angriffe auf Städte verursachen, nicht ihre Schuld sind
11.05.2015 05:34:23 [tah.de]
US-Heimatschutzminister warnt vor "neuer Phase" des Terrorismus
US-Heimatschutzminister Jeh Johnson hat vor einer "neuen Phase" in der terroristischen Bedrohung weltweit gewarnt. Die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) habe durch die effiziente Nutzung sozialer Medien und des Internets die Fähigkeit, bis in die Heimat (die USA) zu reichen und möglicherweise andere zu inspirieren, sagte Johnson in einem Interview mit dem Fernsehsender ABC am Sonntag. Ein sogenannter einsamer Wolf könne "jederzeit zuschlagen".
11.05.2015 05:35:51 [antikrieg.com]
Pentagon erhöht die Sicherheitsstufe unter Berufung auf ISIS
Das Pentagon hatte das zum letzten Mal im September 2011 gemacht, in der Zeit vor dem zehnten Jahrtag des 9/11, aufgrund der theoretischen Annahme, dass al-Qaeda zu diesem Anlass wahrscheinlich etwas unternehmen möchte.
11.05.2015 06:52:35 [Nachrichten Heute]
Boko Haram in Nigeria, Islamic State (IS) und südafrikanische Söldner
Jahrelang war es still um die Söldner aus Südafrika geworden. Die ehemaligen Mitglieder der Apartheid-Terrorbrigaden wie Koevoet, Recce, 44 Parachute Regiment, 32 Buffalo Bataillon und Civil Cooperation Bureau machten keine Schlagzeilen mehr - verschwunden aus dem Bereich des Söldnerunwesens waren sie jedoch nie.
Ihre letzten grossen Auftritte hatten sie bei dem Putschversuch in Äquatorial Guinea im März 2004, im Irakkrieg und in Afghanistan.

Kein Bedarf in Südafrika
Im Postapar

11.05.2015 16:18:14 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Der Nachwuchs der Stasi
An der Humboldt-Universität Berlin gehört es zum Alltag, dass inoffizielle Mitarbeiter einer ideologisch sich für überlegen haltenden Lebensform, in Vorlesungen sitzen, um die Gesinnung der vortragenden Professoren zu überwachen. Professoren, die nicht den Vorstellungen der sich ideologisch überlegen Wähnenden im Hinblick auf Rassismus, Sexismus, Militarismus oder Chauvinismus entsprechen, werden mit öffentlicher und anonymer Denunziation bestraft.
11.05.2015 16:19:19 [germandailynews.com]
Israel kauft deutsche Kriegsschiffe
..Die vier modernen Korvetten sollen der israelischen Marine demnach zur Sicherung der Wirtschaftszone im Mittelmeer dienen. Israel verfügt vor seiner Küste über Gasvorkommen. Deutschland finanziert den Kauf der Kriegsschiffe mit 115 Millionen Euro, hieß es weiter. Die Boote sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre ausgeliefert werden. -
11.05.2015 19:52:10 [diepresse.com]
Georgien: US-Truppen auf Manövern in Russlands "Hinterhof"
In Georgien üben dortige Truppen derzeit mit mechanisierten US-Einheiten. Ziel: Georgiens Armee soll fit dafür gemacht werden, eine Kompanie für die schnelle Nato-Eingreiftruppe bereit zu stellen.
12.05.2015 04:44:25 [IMI]
Prozess gegen Drohnenangriffe über US-Luftwaffenbasis in Ramstein
Am 27. Mai 2015 wird vor dem Verwaltungsgericht Köln der Prozess einer jemenitischen Familie gegen die Bundesrepublik Deutschland eröffnet. Die klagenden Jemeniten haben im August 2012 einen Drohnenangriff überlebt, bei dem mehrere ihrer Angehörigen ums Leben kamen – einer von ihnen hatte erst kurz zuvor öffentlich dazu aufgerufen, sich der Terrorgruppe Al Kaida entgegenzustellen.
12.05.2015 07:53:22 [Eurasia News]
Syrien: Bündeln die Türkei und die Golfmonarchien ihre Kräfte für eine Intervention?
In einer ausführlichen Analyse ging jüngst der US-amerikanische Think Tank „Carnegie Endowment“ auf die Frage ein, ob eine militärische Intervention der Interessensträger im Syrienkonflikt abseits der Anti-IS-Koalition, insbesondere der sunnitisch geprägten Unterstützerstaaten der syrischen Rebellen, allen voran der Türkei, Saudi Arabiens und Katars, auf eigene Faust als denkbar erscheint.
12.05.2015 09:05:55 [Buergerstimme]
Friedensparade in Moskau
Es wird nicht unterschieden zwischen Zivilbevölkerung und Soldaten. Genau deshalb wurde letztlich das russische Volk verhöhnt. Weltfrieden?
12.05.2015 13:36:42 [einartysken]
Gehen die "Mistral" nach China?
Das Schicksal der für Russland gebauten "Mistrals" könnte eine unerwartete Wendung nehmen. Wie einige Agenturen aufgedeckt haben, kann Frankreich die Hubschrauberträger nach China verkaufen. Die Chinesen würden davon Kopien für ihre Flotte machen. Bisher ist aber nach den Bedingungen des russisch-französischen Vertrages ihre Übergabe an eine dritte Seite unmöglich. In der Staatsduma wurde die Idee aus Paris schon als die Agonie der Erpressung bezeichnet.
12.05.2015 16:48:19 [insuedthueringen.de]
Ukraine will Armee für ausländische Soldaten öffnen
Die Ukraine will ihre von den Kämpfen gegen die prorussischen Separatisten im Donbass geschwächte Armee nun offiziell für Ausländer öffnen. Das Parlament in Kiew nahm in erster Lesung ein entsprechendes Gesetz an.
12.05.2015 16:50:10 [Buergerstimme]
BND-Affäre: Welcome to the Idiotenstadl
Ein breites Grinsen wird dem aufmerksamen Leser aufs Gesicht gezaubert, wenn die Angelegenheit nicht zu ernst wäre. Merkel sitzt und sitzt.
12.05.2015 19:44:50 [de.sputniknews.com]
WikiLeaks: Deutsche Telekom an BND-Spionageaktivitäten beteiligt
Die Deutsche Telekom, eines der größten Telekommunikationsunternehmen, war an der Überwachungsaktivität des Bundesnachrichtendienstes (BND) im Auftrag des US-Spionagedienstes NSA beteiligt. Dies folgt aus den Protokollen des Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages zur NSA-Spionage in Deutschland, berichtet WikiLeaks am Dienstag.


12.05.2015 19:45:58 [heise.de]
Human Rights Watch fordert Komplettverbot von Killerrobotern
Automatisierte Systeme gewinnen beim Militär an Bedeutung. Als nächster Schritt könnten vollständig autonome Kampfmaschinen kommen – was nicht nur ethische Probleme aufwirft, sondern auch juristische.
12.05.2015 19:47:52 [bueso.de]
US-Europa der Vaterländer, USA, Weltkriegsgefahr:Berufungsgericht erklärt Massendatensammlung der NSA für illegal
Am 7.5. entschied ein Bundesberufungsgericht in den USA, die Sammlung von „Metadaten“ aller Telefonate von US-Bürgern sei rechtswidrig, weil sie die vom US-Kongreß in Abschnitt 215 des Patriot-Gesetzes autorisierte Überwachung überschreite. Die Bürgerrechtsgruppe American Civil Liberties Union (ACLU) hatte die Klage angestrengt
12.05.2015 21:00:19 [zeit.de]
Rüstungsexporte von 30 Millionen Euro nach Saudi-Arabien
Das Bundeswirtschaftsministerium hat in den ersten vier Monaten des Jahres Waffenexporte mit einem Gesamtwert von rund 30 Millionen Euro an Saudi-Arabien genehmigt
12.05.2015 21:01:50 [merkur.de]
Merkel verteidigt Waffenlieferungen an Israel
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die umstrittenen Waffenlieferungen an Israel mit Deutschlands besonderer Verantwortung gegenüber dem jüdischen Staat verteidigt.
13.05.2015 07:19:16 [Tagesschau]
Sotschi: Kerry und Putin beraten über Ukraine-Krise
Mit US-Außenminister Kerry besuchte erstmals seit Ausbruch der Ukraine-Krise ein ranghoher US-Politiker Russland. Man wolle den Gesprächsfaden nicht abreißen lassen. Viel mehr als ein Wiederholen altbekannter Positionen gab es beim Treffen in Sotschi am Ende nicht.
13.05.2015 08:12:39 [SPREEZEITUNG]
“Hinter dem Fake No-Spy-Abkommen steckt ein perfides System”
Washington hatte entgegen anderslautender Mitteilungen aus dem Kanzleramt wohl nie die Absicht, mit Deutschland ein No-Spy-Abkommen abzuschließen. Wurde die Öffentlichkeit getäuscht und zu welchen Konsequenzen führen die aktuellen Erkenntnisse? Wir haben nachgefragt. …
13.05.2015 09:32:14 [Eurasia News]
Geheimdienst-Leaks: Deutschland beteiligt sich bereitwillig am US-Drohnenkrieg in Nahost und Afrika
Der friedliche Anschein eines demokratisierten Deutschlands, das aus den Ereignissen des zweiten Weltkrieges seine Lehren gezogen hätte und seine Armee nur noch zur Landesverteidigung verwende, hat sich gewandelt. Aus einem investigativen Bericht des Enthüllungsportals „The Intercept”, das sich auf US-amerikanische Geheimdienstdokumente beruft, geht einmal mehr hervor, dass sich Deutschland bereits seit Jahren bereitwillig an Militärinterventionen der USA im Nahen Osten beteiligt.
13.05.2015 13:28:48 [IMI]
Auf dem Weg zur EU-Armee (Teil I): Vereint marschieren
Die Bündelung militärischer Fähigkeiten der Mitgliedsländer der Europäischen Union soll Kosten reduzieren und langfristig weltweiten Einfluss sichern.
13.05.2015 14:30:01 [Contra Magazin]
Ex-NATO-Chef Rasmussen setzt auf Militarisierung Osteuropas
In einem Interview zeigt sich der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen weiterhin als Hardliner. Waffen für die Ukraine, mehr NATO-Präsenz im Osten und deutlich höhere Militärausgaben sind seine Wünsche. Die Agenda, das Feindbild Russland aufrecht zu erhalten, steht nach wie vor auf dem Plan.
13.05.2015 14:31:33 [3sat.de]
Kampf-Technik - Israels Geschäft mit dem Krieg
Israel ist in den vergangenen Jahren zu einem der größten Waffenexporteure der Welt aufgestiegen, nach Angaben des israelischen Verteidigungsministeriums zeitweilig zur Nummer drei - nach den USA und Russland. Zuletzt verkaufte Israel Waffen im Wert von mehr als sieben Milliarden US-Dollar, vor allem in die USA, nach Europa, Südostasien und Südamerika - Tendenz steigend.
13.05.2015 16:09:24 [Radio Utopie]
N.A.T.O.-Kavallerie-Parade durch Rumänien
Grossmanöver des Nordatlantikpakts über die Pfingstfeiertage im Südosten Europas. Kanonen und Kugeln auf dem ewigen Weg des Krieges statt Glocken und Gebete in einer wunderschönen friedlichen Landschaft.
13.05.2015 16:11:34 [finanzen.ch]
Verfassungsschutz hat keine Beweise für US-Spionage
-Deutsche Unternehmen sind nach Einschätzung des Verfassungsschutzes nicht im Visier von US-Geheimdiensten. "Wir haben bislang keine Beweise, dass amerikanische Nachrichtendienste deutsche Unternehmen ausspähen und schon gar nicht, dass sie Industriespionage betreiben", sagte Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maassen am Mittwoch in Berlin.
13.05.2015 16:12:56 [islamische-zeitung.de]
Geheimdienst-Leaks: Deutschland beteiligt sich bereitwillig am US-Drohnenkrieg in Nahost und Afrika - See more at: http://www.islamische-zeitung.de/?id=19128#sthash.rqB87Wh0.dpuf
Der friedliche Anschein eines demokratisierten Deutschlands, das aus den Ereignissen des zweiten Weltkrieges seine Lehren gezogen hätte und seine Armee nur noch zur Landesverteidigung verwende, hat sich gewandelt. Aus einem investigativen Bericht des Enthüllungsportals „The Intercept”, das sich auf streng vertrauliche US-amerikanische Geheimdienstdokumente beruft, geht einmal mehr hervor, dass sich Deutschland bereits seit Jahren bereitwillig an Militärinterventionen der USA im Nahen Osten
13.05.2015 16:18:00 [Oeconomicus]
Teheran droht mit Krieg falls sein Hilfsgüter-Schiff für Jemen attackiert wird
Der Iran wird laut dem stellvertretenden Generalstabschef, Brigadegeneral Massoud Jazayeri, gegen jeden Staat Krieg führen, welcher das iranische Schiff „Iran Shahed“ mit Hilfsgütern für Jemen angreifen sollte, meldet die Nachrichtenagentur FARS am Mittwoch. Zielhafen des Frachters mit einer Besatzung von 18-20 Mann ist Hudaide. An Bord befinden sich Hilfsgüter ...
13.05.2015 16:30:53 [IMI]
Auf dem Weg zur EU-Armee (Teil II und Schluss): »Germanische Macht«
Eine gemeinsame europäische Streitkraft wäre vor allem im Interesse der Bundesrepublik. Andere Mitgliedsstaaten stellen sich deshalb quer.
14.05.2015 05:52:44 [antikrieg.com]
Dmitry Orlov - Amerikas Achillesferse
Anstatt ruhig zusammenzubrechen haben sich die Vereinigten Staaten von Amerika entschlossen, einen Kampf gegen Russland zu beginnen. Sie scheinen den Kampf bereits verloren zu haben, aber eine Frage bleibt: wieviele Länder werden die Vereinigten Staaten von Amerika noch zerstören können, ehe die Realität ihrer unvermeidlichen Niederlage und Auflösung endlich ihrem Treiben ein Ende setzt?
15.05.2015 04:56:51 [chartophylakeion]
Wieder vom Weißen Pulver
Vor ein paar Tagen veröffentlichte Reuters einen Bericht über angeblich in Syrien (andere Quellen konkretisieren: in Barzeh) gefundene Spuren von Sarin und VX, was Beweise dafür sein sollen, die syrische Regierung habe eine gewisse Menge an chemischen Kampfstoffen vor den OPCW-Inspektoren “verheimlicht”. Außerdem gebe es Untersuchungen “systematischer und mehrfacher” Chlorgasangriffe auf syrischem Territorium in der jüngsten Zeit. Selbstverständlich ist die Regierung der einzigen Demokratie der Welt sogleich zur Stelle und bezichtigt Assad einer groben Verletzung der entsprechenden Abmachungen von 2013.
15.05.2015 05:00:11 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Geheimer Militär-Plan der EU: In Libyen geht es um Öl, nicht um Flüchtlinge
Ein Geheimpapier der EU fördert zu Tage: Der geplante Einsatz der Nato gegen Libyen trägt deutlich die Züge einer Invasion. Die EU nimmt außerdem in Kauf, dass Zivilisten bei dem Einsatz getötet werden kommen. Unter der Führung der US-Regierung wird der Krieg zum Instrument der Politik in Europa. Bei dem Einsatz geht es um die Kontrolle über die Öl-Förderung in Nordafrika.
15.05.2015 07:04:42 [Luftpost]
Der NATO-Oberkommandierende Philip Breedlove meint: "Krieg ist Frieden." Will er einen Krieg gegen Russland provozieren?
Der US-General und NATO-Oberkommandierende General Philip Breedlove gehört zu der
irren US-Clique, die der Meinung ist, wenn sie Russland ständig provoziere, diene das
dem Weltfrieden. Er rückt mit US-Kampftruppen immer näher an die Grenzen Russlands heran und bringt mit riskanten Militärmanövern die russische Führung gegen den Westen auf. Er will den von Nazis unterwanderten ukrainischen Streitkräften; die ohnehin schon bis an die Zähne bewaffnet sind, noch mehr schwere US-Waffen liefern.

15.05.2015 07:07:55 [DW]
Von der Leyen will "Meads" anschaffen
Im Verteidigungsministerium ist einem Medienbericht zufolge die Entscheidung über eines der teuersten Rüstungsvorhaben des nächsten Jahrzehnts gefallen. Es geht um ein neues Flugabwehrraketen-System.
15.05.2015 12:00:26 [Konjunktion]
Die NSA und Deutschland – Warum der deutschen Regierung die Hände gebunden sind
NSA-Skandal, Edward Snowden, Überwachung des Handys von Merkel und jetzt die Selektoren-Geschichte beim Internetverkehr durch den BND für die NSA, sowie die Wirtschaftsspionagevorwürfe an den BND.
15.05.2015 14:01:24 [trueten.de]
NSA: Es lügen doch alle! Nur: wo bleibt da die Volksherrschaft?
"Wirtschaftsspionage" nämlich, die mittels BND den Amerikanern erlaubt sein soll - oder eben nicht. Merkels zweimalige Antwort "Wirtschaftsspionage" hat es nie gegeben - wird zum Glaubenssatz erhoben. Dabei- und Schlaumeier von der FAZ haben das schon ausgeplaudert, ist es ja richtig, dass es wahrscheinlich wirklich keinen Befehl der Amerikaner gibt: Spioniert jetzt mal die Siemens-Leute aus.

15.05.2015 14:02:36 [freiewelt.net]
Jeb Bush distanziert sich vom Irak-Krieg
Der voraussichtliche Bewerber um das Amt des US-Präsidenten, Jeb Bush, hat sich überraschend vom Irak-Krieg seines Bruders distanziert. Aus heutiger Sicht wäre die Invasion ein Fehler.
15.05.2015 14:03:15 [Oeconomicus]
Der französisch-russische Mistral-Streit und die drohende Friedensprämie für den französischen Steuerzahler
Ein Scheitern der Auslieferung der Mistral-Schiffe an Russland würde Frankreich teuer zu stehen kommen, wie der Kommentator des französischen Magazins „Le Point“ Aziz Zemuri schreibt. 'Die Aufhebung des Vertrags über die Lieferung der Mistral-Schiffe könnte Frankreich zwei bis fünf Milliarden Euro kosten' so der Journalist. Er verweist darauf, dass der Deal der Schiffbaukorporation DDCNS und ihren Auftragnehmern 1,2 Milliarden Euro bringen sollte.
[...]

15.05.2015 14:03:32 [.freiewelt.net]
Verfassungsschutz hatte elf V-Leute in NPD-Spitze
Offenbar hat der Verfassungsschutz noch im Jahr 2003 mindestens elf V-Leute in der NPD-Spitze beschäftigt. Dies droht den neuerlichen Verbotsversuch zu belasten.
15.05.2015 14:04:45 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
„Franziskus, der Kommunist“: US-Waffenlobby attackiert Papst wegen Kriegs-Schelte
US-Senator Marco Rubio kritisiert die jüngsten Aussagen des Papstes zur Verflechtung von Regierungen mit der Rüstungsindustrie. Rubio selbst braucht Spendengelder von der US-Waffenlobby, weil er im kommenden Jahr bei der US-Präsidentschaftswahl kandidieren möchte.
15.05.2015 16:27:22 [.sueddeutsche.de]
Tokio schleicht zu den Waffen
Das japanische Kabinett hat ein Gesetzesbündel beschlossen, das Nippons Armee erlaubt, sich uneingeschränkt an Einsätzen zu beteiligen, die von den UN oder einer ihrer Unterorganisationen sanktioniert sind.
15.05.2015 19:46:20 [RT Deutsch]
EU erklärt Schleppern in Libyen den Krieg – Luftangriffe nur zum ‘Schiffe versenken’?
Die EU hat einen neuen Plan gefasst, um sich der zunehmenden Problematik afrikanischer Flüchtlinge zu entledigen: Die Flüchtlingsboote sollen noch vor ihrem Einsatz gezielt von europäischen Truppen in Kooperation mit der NATO zerstört werden. Wie zahlreiche Medien, unter anderem die Seite für geopolitische Analysen “German Foreign Policy”, in Bezugnahme auf den britischen Guardian, berichten, schließen die Pläne auch einen Militäreinsatz auf libyschen Territorium mit ein. Zivile Opfer
16.05.2015 05:12:34 [europeonline-magazine.eu]
Bislang knapp 60 Millionen Euro deutsche Militärhilfe für Peschmerga
Die Bundesregierung hat den kurdischen Peschmerga für ihren Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nach einem Medienbericht bisher Militärhilfe in Höhe von knapp 60 Millionen Euro geleistet. Für diese Summe wurden Waffen, Munition und Ausrüstung in den Nordirak geliefert,
16.05.2015 18:48:40 [Radio Utopie]
U.S.-Gericht ordnet unverzügliche Freilassung der “Einbrecher” in die Y-12-Nuklearwaffen-Anlage an
Mit einer Entscheidung von 2:1 Stimmen fällte das 6.Bundesbezirks-Berufungsgericht am 15.Mai ein lange überfälliges Urteil. Die fünfundachtzigjährige katholische Nonne Megan Rice und die beiden Veteranen der U.S. Army, Michael Walli, 66 Jahre und Greg Boertje-Obed, 59 Jahre alt, werden nach Abschluss der Formalitäten aus dem Gefängnis entlassen.
 Topthemen (49)
01.05.2015 09:40:47 [IKnews]
Japan-Downgrade: Bedingte Obsoleszenz der Ratingagenturen
Bis zum völligen Verfall der moralischen Werte im Bereich der Wirtschaft, hatten die drei Platzhirsche unter den Ratingagenturen – Moody’s, Standard & Poor’s sowie Fitch – eine unglaubliche Macht. Sank der Daumen über einer Nation oder einem Unternehmen, kam dieses einem Erdbeben für die Betroffenen gleich. Die Kosten für Refinanzierungen und Kreditausfallversicherungen stiegen, oder Aktienkurse
01.05.2015 14:28:44 [Aktiencheck.de]
"Spiegel": Verdacht der Industriespionage bei Airbus erhärtet sich
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - In der BND-Affäre erhärtet sich laut eines "Spiegel"-Berichts der Verdacht, dass der Airbus-Konzern ein langjähriges Ausspähziel der englischsprachigen Geheimdienste, der sogenannten Five Eyes, war.
02.05.2015 07:24:45 [Telepolis]
Faz-Redakteur ruft zur Bespitzelung der Mitbürger auf
... klar ist freilich schon gar nicht, ob es sich bei den Festgenommenen um potenzielle Täter handelt. Abgesehen von der "augenscheinlich" funktionsfähigen Rohrbombe und dem Gewehr scheint es keine Hinweise auf konkrete Pläne auf unmittelbar drohende Anschläge zu geben. Dass die Polizei Vermutungen nachgehen und in solchen Fällen auch präventiv eingreifen muss, ist nachvollziehbar. Das Verbot des Radrennens ist jedoch ebenso überzogen wie manche Stellungnahmen in Medien, die nicht nur einfach weiter geben, dass angeblich ein Terroranschlag "vereitelt" worden sei, was keineswegs gewiss ist, sondern auch noch wie Nikolas Busse, Stellvertretender verantwortlicher Redakteur für Außenpolitik der Faz, meinen, sie müssten die Menschen dazu aufrufen, ihre Mitmenschen zu bespitzeln.
02.05.2015 07:32:06 [fefe]
Guckt mal, was die Cops bei den Gartenteichterroristen gefunden haben. Ich zitiere mal:
Sicherheitskräfte entdeckten eine funktionsfähige Rohrbombe, dazu unter anderem Bauteile eines Sturmgewehres G3, 100 Schuss Munition vom Kaliber neun Millimeter, ein Übungsgeschoss für eine Panzerfaust, drei Flaschen mit Wasserstoffperoxid, Brennspiritus. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE wurden auch "Schriften mit Bezug zum konservativen Islam" gefunden - dazu machten die Sicherheitsbehörden am Donnerstag keine Angaben.
02.05.2015 18:30:56 [welt.de]
Maschinen könnten 18 Millionen Arbeitnehmer verdrängen
Die Auswirkungen des technologischen Wandels sind in Deutschland dramatisch. Mehr als die Hälfte der Jobs könnte zukünftig von Maschinen erledigt werden – die Entwicklung ist eine soziale Bombe.
03.05.2015 08:37:28 [freiraum-Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Der Liberalismus … oder ein Theaterspiel namens Rechtsstaat
„Im heutigen Sinne bezeichnet Recht meist ein System von Regeln mit allgemeinem Geltungsanspruch, das von gesetzgebenden Institutionen oder satzungsgebenden Körperschaften geschaffen (Rechtsetzung) und nötigenfalls von Organen der Rechtspflege durchgesetzt wird (objektives Recht). Im Gegensatz zu Moral und Sitte sieht das so verstandene Recht – vor allem das Strafrecht – staatliche Sanktionen für den Fall vor, dass Verhaltensregeln nicht eingehalten werden.“(Quelle: Wikipedia)
04.05.2015 11:11:05 [Politik im Spiegel]
Empört Euch! Die Räder stehen still.
Verdammte Schweinerei! Der längste Streik bei der deutschen Eisenbahn seit dem Siebenjährigen Krieg ist ausgebrochen! Wie sollen jetzt die dringend benötigten Just-in-time-Güter in den Fabriken ankommen, wie die Pendler zu ihren Arbeitsplätzen, wie die Oma zu ihren Enkeln, wie die Aktionäre zu ihren Gewinnen?
04.05.2015 15:43:50 [manager-magazin.de]
Steuertrick brachte George Soros mehr als 13 Milliarden Dollar
Ausgerechnet George Soros. Der Hedgefonds-Gründer und Multimilliardär tritt gerne als Philanthrop und Gönner auf und hat bereits Milliarden gespendet. Zudem sprach er sich in der Vergangenheit stets dafür aus, von Superreichen höhere Steuern zu verlangen. 2011 sagte er dem "Stern": "Auch ich müsste mehr Steuern zahlen."
04.05.2015 22:51:13 [freiraum - Das Magazin für klassischen Liberalismus]
Das ist Erpressung, Herr Weselsky!
Lieber Herr Weselsky,

nun streiken Sie also das achte Mal in der laufenden Tarifrunde. Ab 2 Uhr in dieser Nacht trifft es auch den Personenverkehr.

Fast könnte man meinen, dass es die zahlende Kundschaft schon kaum noch stört, dass Sie Ihr – sagen wir – „ausgeprägtes Selbstbewusstsein“ damit nähren, indem Sie ein de-facto-Staatsunternehmen wie die Deutsche Bahn für Ihren persönlichen Profilierungsfeldzug missbrauchen. Dies würden Sie natürlich nie so zugeben. Stattdessen sagen Sie, dass die Deutsche Bahn AG ihren Forderungen nicht gerecht wird. Sie sagen, dass die Deutsche Bahn AG Angebote unterbreitet, die ihrer Ansicht nach „Dreistigkeiten“ darstellen.

05.05.2015 08:50:27 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Im Meer verdurstet
Das Interesse der Anleger an den Finanzmärkten ist zwiegespalten. Kurse und ihre täglichen Zuckungen werden 24 Stunden am Tag breitgetreten. Andere Daten interessieren weniger und werden ignoriert. Oft sind sie nicht einmal bekannt. Nur weil man die Augen zumacht, verschwinden aber weder die guten noch die schlechten Dinge...
05.05.2015 12:55:35 [www.finanzmarktwelt.de]
Janet Yellen im Zwielicht: hat sie Informationen “geleakt”?
Hat Janet Yellen Interna aus einer Fed-Sitzung verraten? Im Oktober 2012 hatte die Investment-Beratungsfirma Medley Global Advisors, zu deren Kunden Hedgefonds, Vermögensverwalter und institutionelle Investoren gehören, in einem Newsletter das nächste große Stimulusprogramm QE3 der Fed angekündigt. Nun hat Janet Yellen zugegeben, Analysten von Medley Global Advisors im Juni 2012 getroffen zu haben, darunter auch...
06.05.2015 05:00:34 [heise]
Frankreich verschafft Geheimdiensten mehr Möglichkeiten
Frankreichs Nationalversammlung winkt mit großer Mehrheit ein neues Gesetz durch, das den eigenen Geheimdiensten mehr erlaubt. Das Paket reicht von Staatstrojanern bis zu fünf Jahren Vorratsdatenspeicherung.
06.05.2015 08:40:57 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Genießen Sie das Leben in vollen Zügen ? wenn denn einer fährt
Was haben Sie denn? Deutschland geht es gut, trotz dieses Bahnstreiks. So gut wie noch nie, hat das Allensbach-Institut ermittelt. Vor Jubel haben sich Macher dieses Blogs ein Loch in ihre Kniescheibe gebohrt und heiße Milch hinein geschüttet?
06.05.2015 21:25:00 [Spiegel.de]
Geheimdienst MAD sollte kritische Journalisten ausspähen
Geheime Akten über das G36 beschreiben eine brisante Kumpanei: Verteidigungsministerium und Hersteller wollten den Geheimdienst MAD dazu bringen, negative Berichte über das Bundeswehr-Gewehr zu verhindern. Im Visier waren auch Journalisten von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE.
07.05.2015 06:58:57 [Junge Welt]
Zoll wird neue Superbehörde
... Kritik kam von der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Diese warnt vor »großen rechtsstaatlichen und datenschutzrechtlichen Gefahren« und wirft Schäuble vor, einen »allmächtigen Zollgeneral« zu schaffen. Mit dem Generalzolldirektor sorge der Bundesfinanzminister für einen mächtigen Behördenchef, der mehr Befugnisse auf sich vereine, als die Spitzenkräfte von Bundespolizei, BKA und Verfassungsschutz zusammen.
07.05.2015 12:12:41 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Absturz am Rentenmarkt: Sieht so ein Bond-Crash aus?
Wenn etwas besonders gut läuft an der Börse, dann sind es die Renditen für Staatsanleihen nach oben. Autsch! . Binnen weniger Tage haben sie sich ver-14-facht. Der Bund-Future badet entsprechend im eigenen Blut?
07.05.2015 18:14:41 [nachrichten.at]
US-Gericht: NSA-Datensammlung illegal
Das massive Sammeln von Telefon- und Internet-Metadaten sei nicht gesetzlich gedeckt, befand das Berufungsgericht nach einem Bericht der "New York Times" am Donnerstag. Es sei das erste Mal, dass ein höheres öffentliches Gericht zu dem Thema Stellung nehme, heißt es.
07.05.2015 18:32:55 [Politik im Spiegel]
Reverend Gauck
Mit einem trauerumflorten Lächeln stand er da am Rednerpult und erinnerte. Der große Krieg ist seit 70 Jahren zu Ende und ausgerechnet Joachim Gauck stand vor der heiklen Aufgabe, dazu die passenden Worte zu finden und zu verkünden. Historische Worte. Joachim Gauck hat sich dieser Aufgabe gestellt und dabei einen Weg gefunden, sich auch noch 70 Jahre nach dem Ende eines Krieges, aus dem die USA als der große Gewinner hervorgegangen sind, jeder historischen Würdigung der Ursachen dieses Völkerschlachtens zu enthalten.
08.05.2015 11:58:11 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Großbritannien: Im Namen des Volkes?
Gibt es ein Land in Europa, in dem eine Partei mit mehr als 12% der Stimmen nur einen Sitz erhält, während eine andere Partei mit 36% mehr als 300 Abgeordnete stellen darf? Ja, gibt es. Wer die Auswirkungen der verschiedenen Arten des Wahlrechts studieren möchte, der ist auf der britischen Insel am richtigen Ort...
08.05.2015 21:53:42 [Freiraum Magazin]
Es ist erbärmlich, Herr Bundespräsident!
Eines muss man Ihnen lassen, Herr Bundespräsident.
Sie verstehen es, wie so viele andere deutsche Berufspolitiker, immer dann einen besonders betroffenen Gesichtsausdruck zu simulieren, wenn es um die Anprangerung der „deutschen Schuld“ geht. Dies konnte man erst vor zwei Tagen bewundern, als Sie in Ihrer Ansprache in Schloss Holte-Stukenbrock zur Weltkriegs-Gedenkfeier wieder einmal die „deutsche Schuld“ gar nicht genug anprangern konnten.

08.05.2015 22:02:10 [Die Freiheitsliebe]
BND-Spionageaffäre muss folgen haben!
Deutsche Sicherheitsbehörden, vor allem der BND, sollen dem US-Geheimdienst NSA jahrelang dabei geholfen haben die französische Regierung und die EU-Kommission sowie europäische Konzerne auszuspionieren. Das muss Konsequenzen haben, ein weiter so ist nicht akzeptabel.
09.05.2015 05:14:59 [Hinter der Fichte]
Russland/NATO: Wo die Logik endet beginnt die NATO
Teil 2 von Russland/NATO: Warum ARD und ZDF vor dem 9. Mai schweigen
Im ersten Teil habe ich die Weltherrschaftsdoktrin der USA und der NATO als ihr Knüppel belegt. Heute wenden wir uns am konkreten Beispiel den Erfahrungen und Fakten der systemimmanenten Aggressivität des US/NATO-Imperiums, sowie den nachweislichen Provokationen und Bedrohungen der NATO-Staaten gegen Russland zu. Es können nur Denkanstöße sein.

09.05.2015 07:50:05 [Norbert Haering]
Wie man ganz legal die Rundfunkgebühren spart und dabei die Geldreform voranbringt
Warum ich die Einzugsermächtigung für meine Rundfunkgebühren widerrufen habe und auf mein gesetzliches Recht bestehe, diese in bar zu entrichten, und warum ich seither von Zahlungsaufforderungen verschont wurde. Kleiner Tipp: Ich bin keine Bargeldfanatiker.
09.05.2015 21:51:41 [Barth-Engelbart / web.de/ HaBE-Archiv]
War es wieder Selbstmord ? Airbus A400 in Spanien abgestürzt
NSA, BND, AIRBUS & EADS-Absturz ? Alles sehr merkelwürdig - am 5.Mai habe ich unter dieser Überschrift einige Merkelwürdigkeiten im Zusammenhang mit dem ins Trudeln geratenen Boing-Lockhead-Konkurrenten EADS-AIRBUS und der Ausspionierung des Unternehmens durch die NSA veröffentlicht. Nach diesem erneuten Airbus-Absturz mit bis zu 10 Toten (spanischen Airbusmitarbeitern) fällt es doch immer schwerer, meine Abschlussbemerkung so stehen zu lassen :
“Ob die AIRBUS-Abstürze & das Nichtfunkti

09.05.2015 21:52:11 [Dudeweblog / Wunderhaft]
Ist die US-Bundesregierung bereit zu einem Krieg gegen das amerikanische Volk?
Bereits vor dem Beginn der Jade Helm Provokation finden nun in Städten im ganzen Land Tötungen durch Polizisten statt, welche die urbanen Spannungen bis zu einem Punkt erhöhen, an dem innere Unruhen den Behörden den aalglatten Vorwand zur möglichen Einführung des gewünschten Kriegsrechts, noch vor Beginn der Jade-“Sommerspiele” liefern könnten, die Mitte Juli überall im Südwesten der Vereinigten Staaten beginnen.
09.05.2015 21:53:17 [Blick.ch]
Tote bei Polizeiaktion gegen Albaner
SKOPJE - Bei einer Polizeiaktion gegen bewaffnete Albaner in der mazedonischen Stadt Kumanovo an der Grenze zu Serbien und dem Kosovo sind mindestens drei Polizisten getötet worden. Bis zu 20 weitere Polizisten wurden verletzt.
10.05.2015 13:52:01 [Radio Utopie]
Thüringens Ministerpräsident: “Wenn ich mir den Internetknoten in Frankfurt anschaue…”
Neben wichtigen und persönlichen Angaben zur seiner eigenen Geschichte, u.a. in der HBV Gewerkschaft (heute Ver.di) und Konfrontationen mit Faschisten in Thüringen zu Beginn der 90er Jahre, macht Bodo Ramelow als erster Ministerpräsident, sowie hochrangiger Funktionär im Staat überhaupt, die Spionage am größten Internet-Knoten der Welt endlich zum Thema:
11.05.2015 09:15:11 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das Waterloo der EZB
Es gab seit Monaten eine ganze Reihe von Gründen, der Rallye am Aktienmarkt mit Unbehagen zu begegnen...
11.05.2015 12:49:06 [20min.ch]
Tod von Osama Bin Laden:Erzählte Barack Obama der Welt ein Märchen?
Vieles rund um die Nacht- und Nebelaktion und anschliessende Tötung von Osama Bin Laden ist erstunken und erlogen. Das behauptet der berühmte Investigativ-Journalist Seymour Hersh.
Zum Thema:
  [Heise] Bin Laden-Tötung war Wahlkampf-Gag

11.05.2015 13:51:58 [GEOLITICO]
Politisch und moralisch bankrott
Unfassbar: In Bremen verkünden lauter Wahlverlierer Pseudo-Siege. Und in Karlsruhe ruft der türkische Präsident Erdoğan zur Unterwanderung der Gesellschaft auf!
11.05.2015 16:19:41 [RT Deutsch]
Starjournalist Seymour Hersh: “Das Weiße Haus hat über den Tod von Osama Bin Laden gelogen”
Seymour Hersh, einer der bekanntesten investigativen Journalisten der USA, hat in einer neuen umfassenden Recherche nachgewiesen, dass das Weiße Haus über den Tod des Al-Kaida Anführers Osama Bin Laden massiv die Öffentlichkeit belogen hat. Hersh hatte zuvor sowohl das US-Massaker von My Lai im Vietnamkrieg als auch den Folter-Skandal der US-Armee im irakischen Abu-Guraib-Gefängnis aufgedeckt.
11.05.2015 16:49:11 [Politik im Spiegel]
Verstärkung der Besatzungstruppen
Haben wir denn Krieg? Wurde der NATO-Verteidigungsfall ausgerufen? Hat Angela Merkel die USA um Unterstützung gebeten? Oder sollte gar Jean-Claude Juncker zum abhörsicheren Telefon gegriffen haben? Sind vielleicht auch schon Flugzeugträger und Atom-U-Boote unterwegs? Was soll die Scheiße? Panzer sind klassische Angriffswaffen. Allerdings ist ihr Nutzen in kriegerischen Auseinandersetzungen in unseren Tagen begrenzt.
11.05.2015 19:12:27 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Seymour Hersh unterliegt der Falschinformation
Meiner Ansicht nach haben Washingtons Falschinformationsagenturen es endlich geschafft, Seymour Hersh mit einer ausgeheckten „Insidergeschichte“ zu täuschen, die Washingtons Behauptung, bin Laden getötet zu haben, stützt, indem sie beweist, dass die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika ein außergewöhnlicher Lügner und Gesetzesbrecher ist.
12.05.2015 04:54:00 [Norbert Haering]
Schäuble schreibt die Geschichte neu um sich aus der Verantwortung zu stehlen
BundesfinanzministerWolfgang Schäuble wirbt plötzlich für ein Referendum in Griechenland über das Rettungsprogramm. Das sollte es schon einmal 2011 geben, aber Schäuble hat es verhindert. Heute behauptet er das Gegenteil. Dabei ist leicht zu belegen, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Auf Handelsblatt-Online weise ich ihm nach, dass er versucht, sich durch Neuschreibung der Geschichte aus der Verantwortung für die veruntlgückte Griechen-Rettung zu stehlen.
12.05.2015 08:54:49 [IKnews]
Katastrophe mit Ansage?
Vor etwas mehr als fünf Jahren geschah eine der schlimmsten Umweltkatastrophen im Bereich der Ölförderung. Am 20. April 2010 havarierte die Deepwater Horizon und in Folge eines Blowouts floßen unkontrolliert Millionen- wenn nicht gar Milliarden Barrel Öl in den Golf von Mexiko und führten zur bis heute schlimmsten Ölpest aller Zeiten.
12.05.2015 09:13:16 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Amerikas teurer "Adel"
Die US-Aktien stehen derzeit nah an ihrem Allzeithoch. Gold klammert sich weiterhin an der 1200-Dollar-pro-Unze Grenze fest. Kommen wir also erstmal zurück zu unserer Untersuchung, wieso das 21. Jahrhundert bisher so ein Reinfall war. Die Antwort ist sehr einfach...
12.05.2015 12:05:33 [Propagandafront]
Staatsschulden-Bombe: Die 76-Billionen-Dollar-Blase steht kurz vor dem Platzen
Der Anleihemarkt kann jetzt praktisch nur noch fallen, da kaum noch Luft nach oben ist, und wenn sich dieser Bullenmarkt in einen Bärenmarkt verwandelt, wird das überall auf dem Planeten zu Chaos und finanziellen Verheerungen führen.
12.05.2015 14:05:07 [GEOLITICO]
Luckes Frontalangriff auf Höcke
Wann hat es das in der deutschen Parteiengeschichte schon einmal gegenen? AfD-Chef Lucke will Landeschef Höcke per Gerichtsbeschluss aller Ämter entheben.
13.05.2015 04:56:14 [Telepolis]
USA nähern sich auf Kosten von Kiew Russland an
Der Nemzow-Bericht wurde veröffentlicht, die Lage ist instabil, die Umsetzung des Minsker Abkommens kommt nicht voran.
13.05.2015 08:54:13 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Hoppla, ein Risiko!
Die Tumulte im Energiesektor halten weiter an. Die Ölpreiserholung verschafft einigen Unternehmen ein wenig Erleichterung, aber die Verluste kleiner und mittlerer Unternehmen sind gewaltig. Auch am Anleihemarkt hinterlässt eine Welle an Kreditausfällen erste Spuren...
13.05.2015 16:33:49 [Lobby Control]
Steuertrickser beraten EU-Kommission
An dem Tag, an dem der „SwissLeaks-Skandal“ die europäische Öffentlichkeit schockierte, nahm ein Steuerexperte der HSBC Bank – die in den Skandal involviert war – Platz in der Europäischen Kommission. Er war nicht dort, um Fragen hinsichtlich der skandalösen und höchst illegalen Praktiken seines Arbeitgebers zur Steuervermeidung zu beantworten. Nein, John Everett wurde vielmehr eingeladen, um die Kommission als Mitglied einer neu geschaffenen Beratergruppe bei der Bekämpfung von Steuervermeidung zu beraten. Außer ihm wurden Kollegen von Barclays – der britischen Bank, der einst vorgeworfen wurde, eine „Steuervermeidungsfabrik“ zu betreiben – sowie von KPMG, einer der Beratungsfirmen, die in den „LuxLeaks“-Skandal verwickelt war, in die Gruppe geholt.
14.05.2015 06:25:57 [Hinter der Fichte]
Ukraine: Psychopathische Präsidenten-Berater ernannt
Paranoia in der Ukraine: Poroschenko ernennt Banditen zu Beratern, über die seriöse Politiker und Journalisten den Kopf schütteln.
14.05.2015 12:56:38 [Politik im Spiegel]
Der BREXIT und das Ölgeschäft
Was hat sich verändert? Es hat sich so viel, so grundlegend verändert, dass von Großbritannien eine gewaltige Veränderung der Machtverhältnisse auf der ganzen Welt ausgehen könnte und wohl auch ausgehen wird. In England wurde eine unvorstellbar große Öllagerstätte entdeckt. Etwa 100 Milliarden Barrel sollen in der Gegend um den Flughafen London-Gatwick darauf warten, ans Licht geholt zu werden. Das entspricht ungefähr den gesamten bestätigten Reserven Kuwaits und stellt, selbst bei dem derzeit niedrigen Preis für Rohöl, ein Vermögen in der Größenordnung von 5 bis 6 Billionen US$ dar.
14.05.2015 16:16:23 [Daniel Neun / Radio Utopie Foren]
Libyen-Krieg: Bericht über Treffen Militärs arabischer Staaten am 18. Mai in Kairo für Interventions-Absprachen, Frankreich und Italien involviert
Das darf die E.U. natürlich nicht, genausowenig wie die “Arabische Liga”. Daher wird, wie üblich, die Russische Föderation beackert, damit sie im “Weltsicherheitsrat” der Atommächte, aka Sicherheitsrat der Vereinten Nationen, durch Enthaltung oder Zustimmung zu einer weiteren Resolution nach Kapitel VII U.N.-Charta ein weiteres Mal einem Krieg passiv oder aktiv zustimmt.
15.05.2015 08:40:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Rentencrash und Euro-Rallye: Viel mehr als ein Problem
Die Politik hat zu lange nur auf die Notenbank vertraut. Gegenmaßnahmen sind da nicht zu erwarten. Und die EZB? Würde die ihre Anleihekäufe so wie zuletzt in Japan noch ausweiten, wäre das nur das Signal, dass man dort in Panik gerät. Und Anleger können Angst riechen, sagt man...
15.05.2015 12:02:47 [Nachtwächter]
QE4 wird Bond- und Währungscrash auslösen
Egon von Greyerz: ”Wir beginnen jetzt die Anzeichen zu erkennen, die das Ende der massivsten Finanzblase der Weltgeschichte auslösen werden. Gold und Silber bewegen sich nun in Erwartung wirtschaftlicher Ereignisse und einige der Indikatoren auf die ich schaue, geben riesige Warnsignale.''
16.05.2015 07:20:28 [Telepolis]
Die Tötung von Bin Laden: Alles gelogen
Seymour Hersh berichtet, Bin Laden sei bereits seit 2006 Gefangener Pakistans gewesen, die Operation der Navy Seals sei mit Pakistan abgestimmt worden.
16.05.2015 10:22:04 [Wallstreet Online]
Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Abschaffung des Bargelds
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger macht sich für die Abschaffung des Bargelds stark.
16.05.2015 10:40:29 [Radio Utopie]
Internetknoten Frankfurt: “Über das BND-Büro in der Deutschen Telekom AG ausgeleitet, dupliziert”
Österreichischer Grünen-Politiker Peter Pilz bereitet Anzeige gegen “bekannte Täter” aus der Deutschen Telekom AG, Bundesnachrichtendienst und Kanzleramt in Berlin vor.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (17)
01.05.2015 10:20:26 [www.konjunktion.info]
Steht in Kalifornien ein Impfzwang unmittelbar bevor?
Bill 277 eliminiert die Impfausnahmeregelung aufgrund der persönlichen und religiösen Überzeugung. Weiter heißt es darin, dass Kinder keine öffentlichen oder privaten Schule besuchen können, wenn sie nicht nach Vorgaben des Staates geimpft sind.

Medizinische Ausnahmen sind immer noch erlaubt, aber diese werden nicht leicht zu bekommen sein.

01.05.2015 12:43:43 [n-tv.de]
UV-Blocker und Weichmacher beeinträchtigen Fruchtbarkeit
Ein Kind bekommen zu wollen ist manchmal schwieriger als gedacht. Rund sechs Millionen Frauen und Männer sind in Deutschland ungewollt kinderlos. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass daran auch Alltagschemikalien schuld sein können.
01.05.2015 12:45:26 [heilpraxisnet.de]
Homöopathie in Österreich sehr beliebt
Mehr als die Hälfte aller Österreicher nutzte im Jahr 2014 homöopathische Arzneimittel. Dies zeigt eine aktuelle Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). 59 Prozent der Befragten gaben an, dass sie großes Vertrauen in die Homöopathie setzen, 71 Prozent sind der Meinung, dass homöopathische Arzneimittel gut wirksam sind.
05.05.2015 13:44:24 [Kochfreaks.de]
Superfood: Zwiebeln
Zwiebeln regen den Stoffwechsel an, beinhalten Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Beta-Carotin, Folsäure und keinerlei Fett. Eine Zwiebel hat etwa 30 kcal, die größte jemals geerntete Zwiebel wog 5 Kilogramm.
05.05.2015 17:10:22 [Netzfrauen ]
Aus für die freie Geburtshilfe? Die sichere Geburt – Wir brauchen unsere Hebammen!
Heute ist Hebammentag. An alle Eltern, Großeltern und werdenden Eltern: Macht Euch stark für Eure Hebammen!

Besonders problematisch ist die Situation für freiberufliche Hebammen, die Geburten in Belegbetten von Kliniken oder Hausgeburten betreuen. Die Jahresprämie für deren Berufshaftspflichtversicherung hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verfünfacht – von 1.352 Euro auf 6.300 Euro ab Juli 2015.

05.05.2015 21:31:03 [.focus.de]
Krebs- und Demenzrisiko in Deos und Tee
Wie Sie jeden Tag Aluminium aufnehmen und warum es Sie schleichend vergiften kann
05.05.2015 21:31:31 [schweizmagazin.ch]
Wissenschaftler können Krebs 13 Jahre vor der Diagnose vorhersagen
Es ist eine Tatsache, dass kleinste Veränderungen bereits schon mehr als 10 Jahre zuvor im Körper auftreten, bevor Krebs diagnostiziert wird. Es stellte sich heraus, dass "Schutzkappen", so genannte Telomere, die Enden der Chromosomen, viel anfälliger für Krebs sind. Diese Eigenschaft war die Grundlage des Diagnoseverfahrens. Forscher behaupten jetzt, dass die Genauigkeit der Prognosen bei 100 Prozent liegen würde.
06.05.2015 12:04:32 [Gegenfrage.com]
Krebs: Ein 100 Milliarden Dollar-Markt
Traurig aber wahr: Krebs ist ein Milliardengeschäft. Im vergangenen Jahr wurden weltweit 100 Milliarden Dollar für Krebsmedikamente ausgegeben. Eine Steigerung von 10,3 Prozent im Vergleich zum Jahr zuvor.

07.05.2015 17:34:26 [news.ch]
Polizei warnt vor Hanfsamen-Bestellungen
In den ersten vier Monaten dieses Jahres ist die Polizei Basel-Landschaft in den Besitz von weit über 100 solcher persönlich adressierten Umschlägen gekommen und weist darauf hin, dass solche Bestellungen verboten sind respektive der Import von Hanfsamen illegal ist.
07.05.2015 17:36:29 [rp-online.de]
Wie uns Hygieneprodukte vergiften
Waschlotionen, Deos und Zahnpasta sind Alltagsprodukte. In ihnen steckt jedoch das Desinfektionsmittel Triclosan. Das steht nicht nur im Verdacht, Hautreizungen und Tumore auszulösen – Rückstände finden sich auch in Urin und Muttermilch von Verbrauchern.
07.05.2015 17:36:49 [.finanznachrichten.de]
Die weiße Droge: Macht Salz süchtig?
Salz ist für den menschlichen Körper lebenswichtig - und gefährlich. Denn das weiße Gold hat Suchtpotential, so die Zeitschrift P.M
08.05.2015 22:12:37 [heilpraxisnet.de]
Mediterrane Ernährung schützt unser Gedächtnis
Vorteile der mediterranen Ernährung weitreichender als bislang angenommen
12.05.2015 12:02:04 [derstandard.at]
Fettleibigkeit erhöht Krebsrisiko
Laut Experten begünstigt Adipositas Krebs, da der Überschuss an Körperfett in verschiedene Hormonkreisläufe und den Zucker- und Fetthaushalt eingreift
13.05.2015 16:10:56 [br.de]
Legalisierung von Cannabis:Schwarz-grüne Koalition
Die Grünen treten schon lange für eine Liberalisierung von Cannabis ein. Nun wollen der wirtschaftspolitische Sprecher der Grünen, Dieter Janecek, und sein Kollege von der Union, Joachim Pfeiffer, gemeinsam einen Vorstoß wagen.
15.05.2015 14:06:04 [Netzfrauen ]
Offener Brief: Gefährliches Pestizid – Deutsche Bahn setzt weiter auf Glyphosat
Die Deutsche Bahn hält mit dem Breitbandherbizid die Gleise sauber.Und obwohl eine Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO belegt, dass der Unkrautkiller krebserregende Stoffe enthält, setzt die Deutsche Bahn weiter auf Glyphosat im Gleisbett – 30.300 Kilometer Schienen, die sich im Besitz der DB befinden, werden mit 80 Tonnen Unkrautkiller unkrautfrei gehalten. Die Deutsche Bahn ist zu 100% im Besitz der Bundesregierung.
16.05.2015 18:24:36 [.forschung-und-wissen.de]
Regenwaldfrucht tötet Krebs in Minuten
Australische Forscher haben eine Regenwaldfrucht entdeckt, welche in Tierversuchen rund 75 Prozent der Tumore abtötet. Das Besondere: Der Effekt ist bereits nach wenigen Minuten sichtbar.
16.05.2015 18:26:01 [news4teachers.de]
Adipositas-Experte rät zu fünfmal Schulsport in der Woche
Wegen der starken Zunahme krankhaften Übergewichts in Deutschland fordert ein Experte, mit der Prävention bereits in der Schule zu beginnen. E
 Gold, Silber (30)
01.05.2015 10:21:36 [Goldreporter]
American-Eagle-Münzen: Schwächere Verkäufe im April
Nach den stärkeren Absatzmonaten für Amercian-Eagle-Anlagemünzen im Januar und März brachte der April nun wieder niedrigere Verkaufszahlen.
01.05.2015 15:06:33 [Goldreporter]
So entwickelt sich der Euro-Goldpreis im Mai
Der April bescherte Goldbesitzern hierzulande einen Buchverlust von 4,2 Prozent. Wie wird sich der Euro-Goldpreis im Mai entwickeln? Vor fünf Jahren ging es mächtig nach oben.
01.05.2015 16:05:03 [paz-online.de]
Tesla liefert Strom-Batterien für Haushalte
Einen leistungsstarken Batteriespeicher für Privathaushalte will der US-Elektroautohersteller Tesla im Sommer auf den Markt bringen. Der Speicher soll gerade auf dem deutschen Markt zur Energiewende beitragen, und beispielsweise Solarstrom speichern und bei Bedarf wieder abgeben.
02.05.2015 14:33:12 [Goldreporter]
Goldpreis-Manipulation: Zwei Trader vom Futures-Handel ausgeschlossen
An der US-Warenterminbörse COMEX wurden zwei Trader der Kursmanipulation überführt und für 60 Tage vom Handel ausgeschlossen.
04.05.2015 10:57:39 [Goldreporter]
Gold-Futures: “Commercials” halten ihre Verkaufs-Position
In der vergangenen Woche gab es bei den größten Goldhändlern nur kleine Änderungen in den Handelspositionen am US-Terminmarkt.
04.05.2015 18:56:17 [Eurasia News]
Südlicher Gaskorridor: Turkmenistan und Türkei für intensive Energiekooperation
Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdymuhamedov hieß am 2. Mai den türkischen Energieminister Taner Yildiz willkommen. Beide Seiten sollen im Rahmen des Besuches ihre Vorstellungen über eine künftige intensivere Energiekooperation vorgestellt und diskutiert haben. Infolge der Ukraine-Krise, in der die EU ihren größten Energielieferanten Russland verprellt hat, sucht Europa händeringend nach Ersatz. Das entstandene Vakuum wollen sich die Turk-Staaten zu nutze machen.
05.05.2015 10:54:14 [Goldreporter]
Australisches Gold und Silber: So liefen die Verkäufe im April
Die Verkaufszahlen für australische Gold- und Silber-Anlageprodukte fiel im April schwächer als im Vormonat aus, stieg aber gegenüber Vorjahr.
05.05.2015 15:45:24 [Deutschlandpranger]
Beschäftigungstherapie
Wer die bisherige Politik zur Reduzierung von CO2 nur für einen dummen und dreisten Trick bestimmter ideologisch gesteuerter Gruppen hielt, der überblickt meiner Ansicht nach nicht die ganze Komplexität der Thematik. Ich halte diese inzwischen in allen Bereichen der Gesellschaft geführte, völlig sinnfreie Debatte eher für einen raffinierten Versuch, unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft absichtlich zu zerstören, um später am Neuaufbau satt zu verdienen. Die Menschen in den entwickelten Gesellschaften der Welt lassen sich heute nicht mehr so einfach in einen großen Krieg verwickeln.
05.05.2015 17:09:40 [Eurasia News]
Zentralasien investiert in nationale Ressourcen – Usbekistan plant Ausbau seiner Gold-Förderung
Taschkent plant, die nationale Gold-Fördermenge um 20 bis 30 Prozent zu erhöhen, was in ganzen Zahlen einer Steigerung der Menge auf 120 bis 130 Tonnen entspräche. Derweil verfolgt die usbekische Regierung ein eifriges Modernisierungsprogramm, dass der heimischen Wirtschaft dabei helfen soll, vom Ausland unabhängiger zu werden.
05.05.2015 17:11:02 [Goldreporter]
Glauben an Zinserhöhung schwindet – Goldpreis steigt!
Eine frühe US-Leitzinserhöhung wird immer unwahrscheinlicher, nachdem nun auch das Handelsbilanzdefizit der USA stark angestiegen ist.
06.05.2015 09:23:41 [Goldreporter]
Goldpreis: Die Chancen sind jetzt größer als die Risiken
Geht es für den Goldpreis noch einmal unter die Marke von 1.000 Dollar oder hat der Goldchart den Boden erreicht? Wir denken, das Schlimmste hat der Goldmarkt hinter sich.
07.05.2015 11:10:01 [Goldreporter]
Weltweite Goldreserven: Das waren die Käufer im März
Neben Russland gab es im März vier weitere Zentralbanken, die ihre offiziellen Goldbestände aufgestockt haben. Die Bundesbank verkauft erneut 800 Kilo Gold.
07.05.2015 17:38:45 [Goldreporter]
Türkei halbiert Goldimporte, Iran im Fokus
Goldimporte der Türkei sind gegenüber Vorjahr deutlich zurückgegangen. Die Lage im Iran könnte einer der Gründe sein.
07.05.2015 19:41:24 [Goldseiten]
Putin: Zar über Erdgas, Rohöl, Uran & Gold
Der bekannte Moskauer Journalist Dmitry Kalinichenko hat es gut ausgedrückt: "Nur sehr wenige Menschen verstehen, was Putin zur Zeit tut. Und fast niemand versteht, was er in Zukunft tun wird. Egal wie seltsam das vielleicht wirkt, aber im Moment verkauft Putin das russische Öl und Gas nur für physisches Gold."
08.05.2015 09:54:00 [Goldreporter]
Peter Schiff progostiziert QE4 und größte Goldpreis-Rally aller Zeiten
Der US-Ökonom Peter Schiff prognostiziert einen dramatischen Goldpreis-Anstieg, wenn klar werde, dass die Fed keine Chance habe, aus ihrer expansiven Geldpolitik auszusteigen.
08.05.2015 14:51:47 [Goldreporter]
US-Arbeitsmarktzahlen enttäuschen – Goldpreis springt an
Im April wurden in den USA weniger neue Jobs geschaffen als erwartet. Der Goldpreis sprang zunächst deutlich an.
11.05.2015 09:05:55 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Einen „echten Goldstandard“ gab es noch nie
11.5.2015 – Wenn er auch weit von einer privaten, wettbewerblichen Geldordnung und somit von »gutem Geld« entfernt war, so begünstigte der klassische Goldstandard des späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts doch einen in der Geschichte bedeutenden Anstieg wirtschaftlichen Fortschritts. Marcia Christoff-Kurapovna gibt im nachfolgenden Beitrag einen Überblick über das internationale Währungssystem dieser Zeit.
Andreas Marquart
Ein Porträt des klassischen Goldstandards


11.05.2015 09:56:08 [Goldreporter]
Goldmarkt: “Große Spekulanten” werfen das Handtuch
Am US-Terminmarkt kam es vergangene Woche zu einem starken Abbau von Long-Positionen bei den “Großen Spekulanten”. Der starke Marktpessimismus eröffnet Chancen auf einen Kursanstieg.
11.05.2015 12:12:38 [Goldreporter]
Was die Verkaufsposition der US-Banken über den Goldpreis verrät
Die US-Banken haben ihre Goldverkäufe am Terminmarkt den dritten Monat in Folge deutlich reduziert. Der Spielraum für weitere Kursabschläge wird zunehmend geringer.
11.05.2015 14:39:05 [Propagandafront]
Ölpreis: Nur kurze Verschnaufpause oder geht’s jetzt wieder abwärts?
Der Rohölpreis (der Marke Crude Oil) hat nach der Ausbildung seines jüngsten Tiefs Mitte März eine sehr schöne Erholung hingelegt und ist kontinuierlich um USD 20 pro Barrel gestiegen. Das Durchbrechen des fallenden gleitenden 50-Tagesschnitts war der erste richtige Hinweis darauf, dass sich der Markt Ende März verändert hat, wobei hier noch der entscheidende Faktor hinzukam, dass der Ölpreis nach einem abermaligen Rückgang im April wieder nach oben kletterte. Dadurch wurde das Tief im Be
12.05.2015 19:45:09 [.pcwelt.de]
Dieser Solar-Fahrradweg versorgt einen Haushalt mit Strom
In der Fahrrad-Hochburg Niederlanden haben Forscher einen Fahrradweg aus Solar-Zellen gebaut. Nach einem halben Jahr Testphase sind sie sehr optimistisch.
13.05.2015 10:11:30 [www.konjunktion.info]
Sonderziehungsrechte: Warum will der IWF, dass China die Höhe seiner Goldreserven bekannt gibt?
Allein im Jahr 2012 importierte China 834 Tonnen Gold, was sich auf unfassbare 1.108 Tonnen im Jahr 2013 erhöhte. Und das beinhaltet nicht die Menge, die China jedes Jahr zusätzlich selbst im Inland abbaut. China ist heute mit jährlich atemberaubenden 437 Tonnen der weltweit größte Goldproduzent.
13.05.2015 11:08:42 [Goldreporter]
Goldpreis: Wann kommt der nächste große Impuls?
Seit gut zwei Monaten bewegt sich der Goldpreis seitwärts. Der Markt wartet auf eindeutige Signale.
13.05.2015 16:19:17 [Goldreporter]
Gold profitiert erneut von schwachen US-Konjunktur-Daten
Am heutigen Mittwoch fielen unter anderem die Einzelhandelsumsätze in den USA schwächer aus als erwartet. Der Goldpreis stieg erneut über $ 1.200.
14.05.2015 10:16:17 [Goldreporter]
Weltweite Goldnachfrage im ersten Quartal bei 1.079 Tonnen
Laut aktuellen Zahlen des World Gold Council lag die Goldnachfrage im ersten Quartal mit 1.079,3 Tonnen 2,75 % über Vorquartal aber 1 % unter Vorjahr.
14.05.2015 11:35:27 [Goldreporter]
Goldnachfrage in Deutschland steigt um 18 Prozent
Deutschland hat im ersten Quartal 33,8 Tonnen Gold nachfragt und rangierte damit auf Platz drei der größten Goldkonsumenten der Welt.
14.05.2015 15:13:37 [www.finanzmarktwelt.de]
Öl-Futures abgekoppelt vom realen Markt – wie in einer Märchenwelt
Die Saudis produzieren auf Rekordniveau und betonen immer wieder aufs Neue, auch weiterhin auf Rekordniveau fördern zu wollen. Trotzdem steigt der Ölpreis seit Wochen. Öl-Futures abgekoppelt vom realen Markt – wie in einer Märchenwelt! Eine Spurensuche...
15.05.2015 10:11:13 [Goldreporter]
Weltweites Goldangebot stagniert
Im ersten Quartal 2015 lieferten Goldminen 16 Prozent weniger Gold als im Vorquartal. Dafür stieg das Schmelzgold-Aufkommen wieder deutlich an.
15.05.2015 14:07:16 [Goldreporter]
“Mit 30.000 Tonnen Gold könnte China den US-Dollar stürzen”
Mit dem Kauf von großen Mengen an Gold könnte China im Kampf um die Weltreservewährung ordentlich die Muskeln spielen lassen, meint ein Kommentator aus Taiwan. Das ist jedoch nur graue Theorie.
16.05.2015 08:09:24 [Jennys Blog]
Der Goldpreis profitiert vom Währungskrieg
10% bis 20% eines Vermögens sollte in alternative Investments angelegt werden. Hierzu zählen auch Rohstoffe, wobei aktuell das Edelmetall Gold sehr viel Potenzial zeigt. Die Irrfahrt der Notenbanken könnte das gelbe Metall beflügeln.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (46)
01.05.2015 12:46:02 [dw.de]
Portugal: Streit um die Arbeitslosenzahlen
Die offizielle Arbeitslosenstatistik rechnet die Lage schön. Ein Ökonom macht nun eine andere Rechnung auf: Die tatsächliche Erwerbslosenquote in Portugal sei beträchtlich höher als die Regierung behauptet.
02.05.2015 06:37:22 [finanztreff.de]
Wie wir den Griechen die Kapitalflucht finanzieren
..Neulich hat eine Stunde Phoenix bei mir fast für ein gesamtes Leben gereicht. Ich mochte ja eigentlich Hans-Werner Sinn nie. Heute jedoch bin ich sein größter Fan. Denn er ist ein Radikalaufklärer. Was er zum Euro sagt, ist wie ein Schlag ins Gesicht.

Und jetzt behauptet er: Wir finanzieren den Griechen die Kapitalflucht.

02.05.2015 06:37:46 [Griechenland-Blog]
Griechenland und der Euro kleben zusammen
Griechenland klebt am Euro und der Euro klebt an Griechenland, wobei jedoch Griechenland die Sicherheit der EU mehr braucht als die EU Griechenland braucht.
03.05.2015 12:47:03 [Blog-der-Republik]
Tsipras beugt sich nicht unter das neoliberale Joch- Was nun Frau Merkel?
Im Verlauf der nächsten beiden Monate muss das ohnehin klamme Athen insgesamt 2,5 Mrd. Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) überweisen. Sollte am 12. Mai die erste Tranche von 700 Mio. Euro wegen der immer noch ausstehenden 7,2 Mrd. Resthilfe aus dem verlängerten zweiten Rettungspaket nach einem endlosen Tauziehen in der Eurogruppe nicht bezahlt werden, wäre die offizielle Zahlungsunfähigkeit Griechenlands die erste große politische Niederlage des charismatischen Ministerpräsid
04.05.2015 05:15:12 [Griechenland-Blog]
Finanzielle Schlinge um Griechenland zieht sich zu
Die finanzielle Schlinge um Griechenland, das am 06 und 12 Mai 2015 zwei Raten in Höhe von insgesamt 970 Mio. Euro an den IWF zu entrichten hat, zieht sich zu, jedoch hofft die griechische Regierung immer noch auf eine Zwischenvereinbarung.
04.05.2015 08:05:44 [Wallstreet Online]
Ex-Premier Papandreou für Euro-Referendum in Griechenland
Der frühere griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat sich für ein Referendum über Griechenlands Mitgliedschaft in der Eurozone ausgesprochen.
05.05.2015 05:07:14 [http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/05/04/schulden-krise-eskaliert-iwf-fordert-verluste-von-euro-steuerzahlern/]
Schulden-Krise eskaliert: IWF fordert Verluste von Euro-Steuerzahlern
Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat den Finanzministern der Euro-Zone offenbar das Messer angesetzt. Die FT berichtet, habe der Europachef des IWF, Poul Thomsen gefordert, dass die europäischen Gläubiger Abschreibungen auf ihre Kredite an Griechenland machen müssen, damit der IWF die Rettung Griechenlands weiter unterstützt. Der IWF habe die Europäer gewarnt, dass die Zahlen Griechenland erneut deutlich schlechter sein werden als erwartet. So wird es in diesem Jahr keinen Primärüberschuss geben, sondern ein Defizit.
05.05.2015 11:14:53 [Wallstreet Online]
IWF verlangt Schuldenschnitt für Griechenland
Der Internationale Währungsfonds (IWF) will die europäischen Geldgeber Griechenlands laut eines Berichts dazu zwingen, auf einen Teil ihrer Forderungen gegenüber Athen zu verzichten.
05.05.2015 17:10:10 [Griechenland-Blog]
Die Eurozone wird sterben, wenn sie sich nicht ändert
Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis ist der Ansicht, die Eurozone werde sterben, wenn sie sich nicht verändert, und vertritt, Griechenland könne ohne neuen Kredit zurechtkommen, sofern eine signifikante Umstrukturierung seiner Verschuldung erfolgt.
06.05.2015 10:43:32 [www.finanzmarktwelt.de]
Finanztransaktionssteuer im Zombie-Status
Die Finanztransaktionssteuer ist im Zombie-Status gefangen. Kommt sie oder kommt sie nicht? Ist sie überhaupt gewollt, und wenn ja, von wem? Teilweise existiert sie schon, ist aber ungeliebt. Keiner weiß nichts genaues. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel...
06.05.2015 13:26:46 [Griechenland-Blog]
Griechenland konfisziert 15 Mio aus “inaktiven” Bankguthaben
Auf Basis eines 2013 verabschiedeten Gesetzes reißt der Fiskus in Griechenland sich 2015 Bankguthaben in Höhe von rund 15 Mio Euro unter den Nagel, die jedoch laut Gesetz nur zur Stützung sensibler Bevölkerungsgruppen verwendet werden dürfen.
06.05.2015 21:24:47 [diepresse.com]
EU-Prognose: Österreich wird zum Problemfall
Das ohnehin schwache heimische BIP-Plus von 0,8 Prozent verschleiert, wie schlecht Österreich dasteht. Zieht man den Bevölkerungszuwachs ab, bleibt vom Wachstum kaum etwas übrig.
07.05.2015 04:53:12 [Griechenland-Blog]
IWF will Schuldenschnitt oder neue Maßnahmen für Griechenland
Angesichts neuer Defizite fordert der Internationale Währungsfonds entweder neue drastische Austeritäts-Maßnahmen oder einen Schnitt der Verschuldung Griechenlands, der für die Gläubigerstaaten der Eurozone jedoch ein rotes Tuch darstellt.
07.05.2015 11:35:18 [Griechenland-Blog]
Neue Steuermaßnahmen in Griechenland
Die Regierung in Griechenland opfert signifikante Wahlversprechen auf dem Altar der Einigung mit den Gläubigern und unterbreitet Vorschläge zur Beibehaltung der Immobilien-Besitzsteuer ENFIA und Erhöhungen der Mehrwertsteuer bis hin zur Erhebung einer Kopfsteuer für Reiche.
07.05.2015 17:38:17 [Krisenvorsorge.com]
Troika: Griechenland-Zitrone leer – mehr Zitronen!
In der aktuellen Runde des griechischen Schuldenpokers zeichnet sich ab, dass aus der hellenischen Zitrone bald nichts mehr herauszuquetschen ist. Noch härtere Spar- und Abbauprogramme sind der griechischen Regierung kaum möglich, ohne mehr oder weniger das geregelte Staatswesen aufzugeben. Da die globale Finanzaristokratie arbeitet nun an der Ausweitung des Entsaftungsprogramms auf die gesamte Eurozone.
07.05.2015 19:25:05 [TELEPOLIS]
Erstmals Euroland wegen Defizitmanipulation bestraft
Mit Spanien muss erstmals ein Land eine Geldstrafe zahlen, weil dauerhaft Haushaltszahlen manipuliert wurden
08.05.2015 05:01:24 [Griechenland-Blog]
Deutschland ist für den Euro eine größere Bedrohung als Griechenland
Deutschland verletzt ungestraft kontinuierlich die Regeln des EU-Vertrags und stellt für die europäische Wirtschafts- und Währungsunion eine größere Bedrohung als Griechenland dar.
08.05.2015 09:52:30 [Lost in EUrope]
Einer muss raus
Großbritannien oder Griechenland – wer verlässt zuerst die EU bzw. den Euro? Keiner, niemals, antwortet die EU-Kommission. Dabei wäre es besser für Europa, auch ‘mal einen Schnitt zu machen.
08.05.2015 21:58:14 [iPaxxy/Allglatt]
Macht ohne Kontrolle - Die Troika (Video)
Dieses Video sollte sich jeder Bürger eines jeden Landes ansehen, um halbwegs den Durchblick im globalen "Schuldendschungel" zu haben!
09.05.2015 05:10:50 [Griechenland-Blog]
Vermeidet Griechenland so den Bankrott?
Wie Griechenlands Regierung es schaffte, bisher trotz aller Bankrott-Szenarien, laut denen das Land längst zahlungsunfähig sein müsste, sowohl die Gläubiger als auch die Gehälter und Renten des öffentlichen Sektors zu bezahlen.
10.05.2015 06:53:15 [Norbert Haering]
Zehn Thesen zur Rolle der EZB in der Gesellschaft
Ist die Europäischen Zentralbank ein Hegemon wider Willen, der nur deshalb wiederwillig seine große Macht ausspielt, weil die Regierungen versagen und irgend jemand ja den Euro retten muss? Oder ist die EZB Speerspitze einer Bewegung zur Errichtung einer undemokratischen europäischen Wirtschaftsordnung, die Kapitalinteressen über alles stellt?
10.05.2015 08:29:36 [Christian Ortner - Schramm´s Blog]
Die Abschaffung des Bargeldes
Frankreichs Regierung verbietet ihren Bürgern ab September, Rechnungen über 1000 Euro bar zu begleichen, künftig sind dafür nur noch Überweisungen oder Kreditkarten erlaubt.
Damit wird in Europa immer wahrscheinlicher, was der renommierte Harvard-Ökonom Kenneth Rogoff jüngst gefordert hat: ein gänzliches Verbot von Bargeld. "Zunächst wird es zu einer Begrenzung des Bargeld-Haltens und anschließend zur Abschaffung des Bargeldes kommen," prophezeit auch Robert Halver, Chefökonom

11.05.2015 05:36:59 [Wirtschaftswunder]
David Milleker: Die unsinnige Idee einer Parallelwährung
Die Situation in Griechenland spitzt sich immer mehr zu. In jüngster Zeit zirkulieren hier (erneut) Ideen, dass eine Parallelwährung ein gangbarer Weg sein könnte. Wahlweise als gleitender Übergang aus dem Euro heraus oder als Stabilisierungsinstrument Griechenlands innerhalb des Euro-Raums.
11.05.2015 10:28:52 [Elliott-Waves.com]
EUR/USD – Die US-Dollar-Baisse beginnt!
Der Euro hat im Monat April ganz komische Sachen gemacht: Er ist gegenüber dem US-Dollar per Tendenz um 4,58 % gestiegen. In der zurückliegenden Woche stieg der Euro sogar auf fast 1,14 USD. Warum das nun der erste Schritt hin zu einer neuen ungeahnten Euro-Rally sein könnte, lesen Sie im Folgenden.
11.05.2015 12:19:41 [Junge Freiheit]
Schäuble erwägt drittes Hilfspaket für Griechenland
Trotz der bisher schleppenden Verhandlungen mit Griechenland plant die Bundesregierung ein drittes Hilfspaket für Griechenland. „Wenn Griechenland alle Verpflichtungen erfüllt und trotzdem weitere Hilfen braucht, erwägen wir ein drittes Programm“, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
11.05.2015 12:32:16 [huffingtonpost.de]
Wer am meisten vom Euro profitiert - eine überraschende Hitliste
Die übliche Legende geht etwa so: Egal, ob man den Euro grundsätzlich ablehnt oder wenigstens ein bisschen gut findet, profitiert haben von ihm am meisten die Deutschen, und vielen anderen Euroländern erging es dreckig.

Nun kann man mit Statistik vieles und das Gegenteil beweisen.

11.05.2015 23:13:03 [Handelsblatt.de]
Schäuble schreibt die Geschichte neu
Hätten die Griechen 2011 über das zuvor vereinbarte Rettungsprogramm abgestimmt, hätten sie sich heute nicht beschweren dürfen. Doch wer hat das Referendum verhindert? Die Spur führt nach Berlin.
12.05.2015 04:42:30 [Griechenland-Blog]
Warum Europa Griechenland retten muss
Für Europa stehen strukturelle Werte und strategische Themen auf dem Spiel, die wichtiger sind als die Frage, ob Griechenland es verdient hat, gerettet zu werden.
12.05.2015 09:12:38 [Lost in EUrope]
Schäuble allein in Brüssel
Mit seiner Werbung für ein Referendum in Griechenland hat sich der deutsche Finanzminister in der Eurogruppe isoliert. Die Gläubiger wirken zerstritten und ratlos.
12.05.2015 09:13:16 [Goldreporter]
Himmelfahrtskommando Griechenland-Rettung
Fünf Jahre Griechenland-Rettung und nichts dazu gelernt. Obwohl allen Beteiligten klar ist, dass Griechenland seine Schulden nie zurückzahlen kann, wird die Euro-Rettung in die nächste Runden gehen.
13.05.2015 04:47:35 [Griechenland-Blog]
Besteuerung versteuerter Einkommen in Griechenland
Zigtausende Steuerpflichtige in Griechenland laufen in Gefahr, als Steuerhinterzieher charakterisiert zu werden und erneut Steuern für Einkommen zahlen zu müssen, die bereits regulär versteuert wurden.
13.05.2015 04:48:56 [Telepolis]
Griechenland: Der Trick mit der Zahlung der 750 Millionen an den IWF
Das Treffen der Eurogruppe vom Montag brachte keine handfesten Ergebnisse hinsichtlich des weiteren Schicksals Griechenlands. In den offiziellen Verlautbarungen ist von leichten Fortschritten die Rede (Schäuble allein in Brüssel). Dies ist besonders für die griechische Front der Krise wichtig. Hatte die Regierung doch betont, dass es keinerlei Schuldentilgung mehr gibt, wenn keine Fortschritte anerkannt werden.
13.05.2015 04:54:17 [Goldseiten]
Interview mit Marc Faber: Warum Europa Griechenland niemals aufgeben wird
CNBC veröffentlichte gestern ein weiteres brisantes Interview mit dem bekannten Schweizer Investor Dr. Marc Faber. In dem Gespräch erklärt der Herausgeber des Gloom, Boom & Doom Reports die zwei für ihn wichtigsten Gründe, warum Griechenland die Eurozone nicht verlassen wird.
13.05.2015 09:31:56 [Lost in EUrope]
Endspiel mit gezinkten Karten
Griechenland kann den Schuldendienst nur noch durch einen Griff in die Trickkiste leisten. Zuletzt musste Athen sogar einen IWF-Notfonds anzapfen. Die Gläubiger schauen scheinbar ungerührt zu – dabei haben sie keine guten Karten.
13.05.2015 11:53:14 [GEOLITICO]
Was will Tsipras noch im Euro?
Die gekaufte Zeit wurde nicht genutzt. Alle griechische Regierungen verschleppten Reformen, die aktuelle sozial-nationalistische Regierung verweigert sie gar.
13.05.2015 13:20:56 [Goldseitenblog]
Grexit, Parität, Monster-Crash, Goldhausse
Wie in der Überschrift aufgelistet, könnte der Ablauf der nächsten Ereignisse sein, vermutlich ineinander greifend. Im letzten Blog vom März hatte ich geschrieben, daß die Elite alles tun werde, ihre Euro-Krüppelwährung so lange wie möglich zu erhalten und dabei jedes Gesetz brechen und jeden Spargroschen rauben würden.
14.05.2015 05:52:20 [Griechenland-Blog]
Griechenland steckt in einer "perfekten" Sackgasse
Griechenland steckt in einer totalen Sackgasse und wird ab Juni 2015 definitiv zahlungsunfähig sein, wenn nicht bis Ende Mai 2015 irgend eine Einigung und zumindest partielle Auszahlung ausstehender Tranchen eintreten wird.
15.05.2015 04:55:33 [Griechenland-Blog]
Beginn des Endes der Illusionen für Griechenland
Während Griechenlands Regierung bereits im fünften aufeinanderfolgenden Monat immer noch mit seinen Gläubigern verhandelt, scheinen die Würfel längst gefallen und das Schicksal des Landes besiegelt zu sein.
15.05.2015 10:07:15 [GEOLITICO]
AfD-Vorstoß für D-Mark-Rückkehr
AfD-Ko-Chefin Petry und NRW-Landeschef Pretzell sagen, wo es langgehen soll: Deutschland raus aus dem Euro, alle EU-Verträge neu und Kooperation mit Russland.
15.05.2015 12:02:18 [Griechenland-Blog]
Griechenlands Verschuldung ist illegal, toxisch und nicht tragfähig
Laut dem Historiker und Wirtschaftswissenschaftler Éric Toussaint ist der größte Teil der öffentlichen Verschuldung Griechenlands illegal, toxisch und nicht tragfähig.
15.05.2015 16:25:30 [Griechenland-Blog]
Camping-Führer für Griechenland
Die griechische Firma iForest entwickelte die Android-Anwendung Camping Greece, die wichtige Informationen zu den aktiven Campingplätzen in Griechenland sowie nützliche Features wie standortbezogene Routenplanung und Navigation bietet.
15.05.2015 16:29:12 [Gegenfrage.com]
Varoufakis: Ich wünschte wir hätten noch die Drachme
Griechenlands Varoufakis wünscht sich die Drachme zurück. Denn sei man einmal Mitglied der Währungsunion, “komme man ohne eine Katastrophe nicht mehr dort heraus”, sagte er laut Zeitungsberichten.

16.05.2015 05:09:53 [Griechenland-Blog]
Bürger können Finanzämter in Griechenland pfänden
Laut einem rechtskräftigen Urteil des Obersten Verwaltungsgerichtshofs in Griechenland dürfen Bürger zwecks Befriedigung gerichtlich zugesprochener Forderungen gegen den Fiskus in Kassenbestände der Finanzämter zwangspfänden, sofern die Ausführung des Haushalts nicht gefährdet wird.
16.05.2015 07:26:05 [Norbert Haering]
Die Geheimnisse der Brüsseler Rufmordmaschine
Der griechische Journalist Nikos Sverkos lüftet ein paar ranzig stinkende Geheimnisse der Spin-Doktoren in Brüssel. Sie erklären, warum Yanis Varoufakis im übrigen Europa so eine schlechte Presse hat, und warum die Berichte aus Brüssel sich so gleichen, obwohl sie den Anschein erwecken, jeder Autor habe Hintergrundinformationen von überall her eingesammelt.
16.05.2015 10:17:03 [GEOLITICO]
Deutschland hilft kein Grexit
Auch nach dem Grexit ist Deutschland in der Eurozone gefangen. Es bleiben die Verpflichtungen für die Pleitebanken Spaniens, Italiens oder Frankreichs, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“.
16.05.2015 14:25:06 [Griechenland-Blog]
Griechenland: 4 Voraussetzungen für eine faire Vereinbarung
Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras zeigt sich bezüglich einer Einigung mit den Gläubigern zuversichtlich, stellt jedoch 4 Voraussetzungen und versichert dem griechischen Volk, die Regierung werde keine erneuten Kürzungen der Löhne und Renten akzeptieren.
 Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (6)
01.05.2015 13:38:28 [Gehvoran.com]
Das Alien aus der Nazca-Wüste in Peru
Über mangelnde Spekulationen und Thesen braucht man sich über die Nazca-Linien in Peru beileibe nicht beklagen. Sind die Linien, die zwischen 800 und 600 v. Chr entstanden sind, Zeichen der Götter, Landebahnen für Außerirdische, Astro-Lehrbuch, ein prähistorischer Kalender oder Wünschelroutenpfade für unterirdische Wasserströme? Die Nazca-Linien in Peru, entdeckt 1926 bei einem Überflug, sind eines der größten Rätsel der Archäologie. Es handelt sich um riesige Scharrbilder (Geoglyph
05.05.2015 10:49:20 [ISLAMPRESS]
Ein Tropfen aus uferlosen Meeren des Erbarmens – Erinnerung an Sheikh Muhammad Nazim Adel al-Haqqânî an-Naqshband
Aus Anlaß der Wiederkehr des Todestages eines umwerfend wunderbaren Mannes, eines Nachfahren des Propheten, auf dem und dessen Leuten Frieden und Segen seien, eines spirituellen Führers dieses Planeten, durch den der Herr der Welten uns allen einen Eindruck Seiner Schönheit gab, hier einige Momente aus seinem Leben.
09.05.2015 14:36:57 [Gehvoran.com]
Der magische Untersberg blutete am Tag des Erdbebens in Nepal
Die Einheimischen, die am Untersberg leben, sagen, so etwas haben sie in ihrem Leben noch nie gesehen. Ein einmaliges Naturschauspiel ereignete sich am 25.4.2015 am Untersberg, in den Alpen im bayrisch-österreichischen Grenzgebiet. Am Tag des schrecklichen Erdbebens in Nepal löste sich am Untersberg, unterhalb der Schellenberger Eishöhle, eine riesige Felsmasse und stürzte ins Tal. Dabei färbte sich der Weißbach rot. Der Alpenschamane Rainer Limpöck, er kennt den Untersberg wie kein Zweite
10.05.2015 16:03:08 [Die Freiheitsliebe]
Ist Religion nur ein antiquiertes Überbleibsel?
Das Verhältnis zwischen Politik und Religion ist fast so ambivalent, wie die Auslegung der Religion an sich. Was soll man mit diesem komischen Ding Namens Religion machen? Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judentum, Zoroastrismus und wie sie nicht alle heißen. Viele Europäer glauben, sie ist etwas antiquiertes, was man hinter sich lassen müsste. Schaut man jedoch in die USA, Lateinamerika oder den Nahen Osten, ist Religion so lebendig wie nie zuvor.
15.05.2015 10:09:25 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Konflikt um Ressourcen: Was hinter der Ablehnung von Muslimen steckt
Was steckt hinter der Ablehnung von Muslimen? Diese Fragen haben sich zwei deutsche Wissenschaftler gestellt und beantwortet: Die Ablehnung ist Ergebnis eines Konfliktes um Ressourcen, bei dem die eingesessenen Religionsgemeinschaften darum fürchten, ihren privilegierten Zugang zu Steuermitteln und Gefallen des Staates zu verlieren. Sie ist, mit anderen Worten, Resultat eines nicht säkularen Staates.
15.05.2015 12:03:21 [Christian Ortner]
Wie reformiert man eine Religion, die das seit 1400 Jahren verweigert?
Ist der Islam mit dem Leben in einer westlichen, liberalen Demokratie des 21. Jahrhunderts eigentlich kompatibel? Können Muslime gleichzeitig ihrem Glauben anhängen und sich in die Moderne integrieren? Nur, wenn sich der Islam grundlegend verändert und einer Reformation im Stile Luthers unterwirft, behauptet die Politologin und Bestsellerautorin Ayaan Hirsi Ali, in Somalia geboren und selbst Muslima, in ihrem neuen Buch „Reformiert Euch!“.

Rotzfrech schlägt sie fünf Pflöcke ein, die

 International (40)
01.05.2015 16:08:30 [abendzeitung-muenchen.de]
Sozialistischer Senator Sanders will US-Präsident werden
..Der schroffe, weißhaarige Senator trägt den Titel "Sozialist" mit Stolz. Nach eigenen Worten will er der "Gier des Amerikas der Konzerne" etwas entgegensetzen, damit die Regierung für "normale Amerikaner und nicht nur Milliardäre" funktioniert. 99 Prozent des in den USA generierten Einkommens gingen an die reichsten ein Prozent der Bevölkerung, sagte Sanders.
01.05.2015 19:49:03 [dw.de]
Zusammenstöße bei Anti-Rassismus-Demo in Israel
Bei einer Demonstration äthiopischer Juden in Jerusalem ist es zu Ausschreitungen gekommen. Die aus Afrika Eingewanderten fühlen sich in Israel wegen ihrer Hautfarbe diskriminiert.
01.05.2015 19:53:15 [Netzfrauen ]
Hilferuf aus Paraguay – schwangere 10-jährige muss Baby austragen
Ein , das von seinem Stiefvater vergewaltigt und daraufhin schwanger wurde, befindet sich in Lebensgefahr.
Nach der Vergewaltigung durch ihren Stiefvater ist ein zehnjähriges Mädchen in der 21.Woche schwanger.
Eine erzwungene Austragung dieser Schwangerschaft würde sie in höchste Lebensgefahr bringen.
Die Klinik in Paraguay verweigert der Mutter den rettenden Eingriff und will die Tochter in eine Mutter-Kind-Klinik verlegen.

02.05.2015 09:28:09 [Friedensblick]
Maidan-Regime deckt Massen-Mörder von Odessa
Am 02.05.2014 stürmten rechtsextreme und nationalistische Bewaffnete das Gewerkschaftshaus in Odessa an, erschlugen Oppositionelle, steckten das Gebäude an.
02.05.2015 14:38:38 [n-tv]
1000 EU-Bürger werden in Nepal vermisst
Vor allem in den unzugänglichen Gegenden Nepals gehen die Hilfsmaßnahmen nach dem Erdebeben vor einer Woche nur schleppend voran. Die Zahl der Toten steigt weiter an. Darunter sind auch mindestens 50 Ausländer. Vermisst werden weit mehr.
02.05.2015 20:36:40 [kleinezeitung.at]
Abkommen für BRICS-Fonds unterzeichnet
Der russische Präsident Wladimir Putin hat das Abkommen über einen gemeinsamen Fonds der Gruppe der aufstrebenden Schwellenländer BRICS unterzeichnet. Der Fonds umfasst 100 Milliarden US-Dollar und soll die Arbeit 2016 aufnehmen.
03.05.2015 20:08:13 [Jasminrevolution]
IWF-Konkurrenz kommt: Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB)
Obama enthront, die Fed guckt dumm aus der Wäsche und der IWF musste einen peinlichen Bußgang nach Peking antreten: Die AIIB kommt! Die AIIB bietet Weltbank, IWF und Asiatischer Entwicklungsbank (Japans Darling) die Stirn. Sie soll den notorisch von den USA dominierten IWF in die Schranken weisen und die globale Macht des Dollars aushebeln. Unter Führung Chinas sucht die Welt einen Ausweg aus dem Billionen-Dollar-Pyramidensystem der Wall Street, das die West-Politeliten fest im Griff hatte.
04.05.2015 05:14:46 [Radio Utopie]
Vom Geheimdienst-Oberst a.D. zum Geldräuber im Flughafen
Ein ehemaliger Oberst und ein Major des Geheimdienstes der Armee sowie aktive Polizisten verübten einen mehr als dilettantischen Raubüberfall mit Kidnapping im Flughafen der pakistanischen Hauptstadt Islamabad. Dabei hinterliessen sie eine offene, breit ausgelaschte Spur, die zur schnellen Ermittlung ihrer Identität führte.
04.05.2015 05:16:20 [Opposition24]
Israel: Schwere Ausschreitungen in Tel Aviv
Tausende äthiopischstämmige Demonstranten gegen Polizeigewalt

Nach Jerusalem wird jetzt auch die Großstadt Tel Aviv von einer Protestwelle erfasst. Mehrere Tausend Menschen schlossen sich einem Protestzug gegen Rassismus und Polizeigewalt an.

04.05.2015 05:18:03 [Radio Utopie]
Stopfen von Haushaltslöchern mit Menschen
So tastete sich die australische Regierung unter Premierminister Tony Abbott als “Verweser” der staatlichen Angelegenheiten mit einem vorgeschlagenen Projekt der Productivity Commission zum Einkauf von begüterten Menschen vor, mit dem sie das Haushaltsdefizit reduzieren und Milliarden an Dollar in die Staatskasse spülen will.
04.05.2015 07:12:02 [Opposition24]
Schüsse in Texas bei Mohammed Karikaturen Wettbewerb
In Garland / Texas eröffneten zwei Männer das Feuer auf ein Gebäude, in dem ein Mohammed Karikaturen Wettbewerb stattfand.

Die Polizei erschoss die beiden Angreifer. Kurz zuvor hatte der Niederländer Geert Wilders die Veranstaltung verlassen. Einer der Polizisten wurde bei dem Schusswechsel verletzt.

04.05.2015 10:24:40 [einartysken]
Brüderliches Bündnis oder ein russischer Staat ?
Bei weitem nicht alle Politiker und Experten erkennen den Zustand des Krieges zwischen Russland und den USA, und dies ungeachtet der deutlich erklärten Strategie Washingtons, nach dem Wechsel der russischen Macht und der Blockierung der Möglichkeiten Moskaus zur Durchführung von so etwas wie einer selbständigen Politik.
Viele Menschen, die sich seit vielen Jahrzehnten daran gewöhnten, dass der Krieg zwischen der UdSSR (Russland) und den USA — die

04.05.2015 11:16:11 [Humanicum - reloaded]
Schiesserei in Garland Texas: Islamistischer Anschlag bei einer islamfeindlichen Provokation
Extremisten gegen andere Extremisten: Am Sonntag haben zwei Männer auf ein Gemeindezentrum in Texas USA geschossen, in dem Mohammed-Karikaturen ausgestellt wurden. Laut Polizei wurde bei dem Angriff, in Garland, einem Vorort von Dallas, ein Polizist mit einem Schuss ins Bein verletzt, worauf hin die Sicherheitskräfte das Feuer erwiderten und die beiden Attentäter – die mit automatischen Waffen aus einem Fahrzeug feuerten, – töteten.
04.05.2015 15:39:03 [Contra-Magazin]
Das Odessa-Pogrom: Der Tag, an dem das Land stillstand
Der erste Jahrestag der Tragödie in Odessa, als mindestens 48 Menschen ermordet wurden, hat die Ukraine in Unruhe versetzt. Große Sicherheitsmaßnahmen in Odessa, eine von Medien unbemerkte Kundgebung in Kiew und die nächtliche Beschießung von Donezk. So war dieser Tag in jenem Land, über das euch erzählt wird: „Dort hat die Demokratie gesiegt“.
05.05.2015 14:26:26 [Contra Magazin]
Politische Trendwende: Entziehen die USA Israel den Schutz?
Die Präsidentenwahlen 2016 könnten unter Umständen gemeinsam mit einer stärker werdenden Gruppe von Kongressabgeordneten für eine Trendwende in der US-Außenpolitik, insbesondere gegenüber Israel, sorgen. Die zunehmende Unabhängigkeit der Weltwirtschaft von den Petrodollars trägt auch dazu bei.
05.05.2015 21:31:15 [auto.oe24.at]
GM räumt schon fast 100 Tote ein
Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern hat der US-Autohersteller General Motors (GM) fast 100 Todesfälle eingeräumt. Der von GM eingerichtete Entschädigungsfonds teilte nun mit, dass mindestens 97 Menschen wegen des Defekts ihr Leben lassen mussten. Ursprünglich hatte der Konzern von lediglich 13 Toten gesprochen, nach und nach wurden dann weitere Fälle eingeräumt.
06.05.2015 14:55:34 [Eurasia News]
Erdoğan: Türkei strebt nach unabhängiger Rüstungsproduktion – Dominanz des Westens soll gebrochen werden
Die türkischen Streitkräfte bilden das zweitgrößte Heer der NATO und dennoch hat das Schwellenland über lange Zeit hinweg kaum eine nennenswerte heimische Rüstungsproduktion aufgewiesen. Das soll sich nun ändern. Türkei strebt bis 2023 die rüstungsindustrielle Unabhängigkeit vom Westen an. Dabei stehe einer Rede des türkischen Präsidenten vom Dienstag zufolge nicht mehr der Export türkischen Kriegsgeräts im Fokus, sondern nunmehr die Kooperation und der Know-How-Transfer mit erfahre
06.05.2015 19:08:13 [RT Deutsch]
Patriot Act Reloaded: Big Brother-Gesetz in Frankreich beschlossen
Die Abgeordneten des französischen Parlaments haben ein neues Überwachungsgesetz verabschiedet. Kritiker verurteilen das Gesetz und erklären, es gebe der Regierung freie Hand um jedermanns Privatleben zu überwachen.
07.05.2015 18:15:16 [Spiegel.de]
Skandal in St. Louis: Das Krankenhaus, in dem mein Baby verschwand
Ihre Babys seien tot, wurde schwarzen Müttern in den Fünfzigern und Sechzigern in einem US-Krankenhaus erzählt. In mindestens einem Fall war das gelogen - das Mädchen kam zu Pflegeeltern. Nun fragen sich Dutzende Frauen: Lebt mein Kind noch?
08.05.2015 23:27:31 [ceiberweiber.at]
Verteidigungsminister auf Abwegen
Während das Heer kaputtgespart wird, um den Weg zu einer Einsatzarmee und den Beitritt zur NATO zu ebnen, befindet sich der verantwortliche Minister auf Abwegen. Und dies nicht nur, weil er diesem Treiben nicht Einhalt gebietet, sondern auch, weil er seinen Dienstwagen für Privatfahrten mit Chauffeur ins Ausland nutzt.
09.05.2015 05:13:39 [Radio Utopie]
Ein Tag- und Nacht-Albtraum
BENJAMIN NETANJAHU scheint inzwischen von allen verabscheut zu werden. Fast ebenso sehr wie seine sich ständig einmischende Ehefrau Sarah’le.
09.05.2015 14:38:14 [Griechenland-Blog]
Reeder-Abzocke in Griechenland ist rechtens
Laut dem Obersten Verwaltungsgerichtshof in Griechenland kollidiert die 2010 mit dem ersten Memorandum gegen Reeder - Schiffseigner verhängte Sonderabgabe weder mit europäischen noch griechischen Rechtsregeln.
11.05.2015 11:10:54 [Nachtwächter]
Bizarre unterbewusste Werbe-Botschaft: ”Ausnahmezustand” wegen ”landesweiten Unruhen” in den USA
In einem von der US-Firma Ad Council erstellten Werbevideo für das Caregiver Assistance Program, eine Initiative zur Unterstützung von Altenpflegeprogrammen, fanden aufmerksame Zuhörer kürzlich eine kaum hörbare, unterbewusste Botschaft.
11.05.2015 12:56:39 [Griechenland-Blog]
Welche Maßnahmen die Bürger in Griechenland nicht wollen
Eine große Mehrheit der Bürger in Griechenland würde einen Vergleich mit den Gläubigern unter gegenseitigen Zugeständnissen akzeptieren, damit das Land im Euro bleibt, spricht sich jedoch gegen die Erhöhung der Mehrwertsteuer bei Basisgütern und Lohnkürzungen aus.
11.05.2015 19:12:47 [Buergerstimme]
Russland dank Wladimir Putin weiter auf Erfolgskurs
Das Prinzip der Ruhe in der Kraft spiegelt sich selbstverständlich bei Wladimir Putin wider, kein Wunder daß Judo und politische Entscheidungen ergänzend harmonieren.
11.05.2015 20:28:11 [orf.at]
„Wir werden nicht so leicht aufgeben“
„Liberland“ hat eigentlich alles, was ein Staat braucht: eine Verfassung, ein - wenn auch nur sieben Quadratkilometer kleines - Siedlungsgebiet, reichlich Bürger und Investoren und noch dazu landschaftliche Schönheiten entlang der Donau. Das einzige Problem: Das Land gibt es nicht wirklich. Trotzdem muss es zusehends ernst genommen werden, zumindest von Serbien und Kroatien.
12.05.2015 06:53:07 [Radio Utopie]
Anti-Terrorismus-Gesetz: Liberale zerstören ihre Partei-Mitgliedskarten
Die Liberale Partei Kanadas kippte in letzter Sekunde von ihrer Oppositionseinstellung um und stimmte für die Einführung des Patriot Act Bill C-51. Die Wut und Enttäuschung in den eigenen Reihen der Mitglieder auf ihre Parteiführung unter Justin Trudeau ist grenzenlos.
12.05.2015 10:06:18 [Gegenfrage.com]
Israel: Beduinen sollen 500.000 Dollar für Abriss ihres Dorfes bezahlen
Israel ließ ein Beduinendorf in der Wüste Negev 84 mal abreißen, die Dorfbewohner bauten es immer wieder neu auf. Nun hat erstmals ein israelisches Gericht entschieden, diese zur Kasse zu bitten: Eine halbe Million Dollar sollen die Vertriebenen für die Zerstörung ihrer Heimat bezahlen.

12.05.2015 12:03:18 [german.cri.cn]
UN-Menschenrechtsrat überprüft Menschenrechtssituation in den USA
...Während der Überprüfung am Montag kamen Vertreter aus insgesamt 117 Staaten zu Wort. Während der beschränkten Rededauer von nur einer Minute und fünf Sekunden kritisierten die Teilnehmer gezielt Probleme bezüglich der Menschenrechte in den USA. Dazu gehören in- und ausländische Abhörungen und Ausspähungen, Verletzungen der Privatsphäre, überharte Gesetzesvollstreckung durch Polizisten, Missbrauch von Folter durch Geheimdienste, Benachteiligung von ethnischen Minoritäten in Bezug
12.05.2015 12:03:59 [Contra Magazin]
Es gibt keine ernste Alternative in der Türkei
Wer die Entwicklung der Türkei in den letzten Jahrzehnten betrachtet, sowie die politische Parteienlandschaft, wird feststellen: Die Stärke der AKP liegt vor allem in der Schwäche der Opposition, die keine ernste Alternative darstellt.
12.05.2015 19:45:52 [Nachrichten heute]
6000 Angestellte zum Urlaub in Frankreich eingeladen - ein Hintergrundbericht
Vielen deutschen Medien war es eine Nachricht wert: Li Jin Yuan , Chef der chinesischen Firma Tiens, die in Deutschland unter dem Namen Tianshi GmbH auftritt, macht mit der Hälfte seiner Belegschaft, 6000 an der Zahl, Urlaub in Frankreich, in Paris und an der Côte d'Azur – Urlaub von allerfeinsten:

- 130 Hotels der Oberklasse in Paris gebucht

- Exklusive Tour des Louvre

- Einen Expresszug vom Typ TGV gechartert und nach Nizza gereist

- 146 Busse an der Côte d'Azur zu Rundf

12.05.2015 19:49:23 [saker - deutsch]
Sonderbericht über die eskalierende Lage in Mazedonien
Sie sind der ‘Joker’ der USA auf dem Balkan, das ‘As aus dem Ärmel’. Amerika hält diese ganze Region im Zustand eines eingefrorenen Konflikts. Mit einem Fingerschnipsen kann das abermals ein ausgewachsener Krieg werden.
13.05.2015 06:54:18 [DW]
Keine Anklage gegen US-Polizist nach Todesschüssen
Ein weißer US-Polizist, der im März im Bundesstaat Wisconsin einen unbewaffneten schwarzen Jugendlichen getötet hatte, wird nicht vor Gericht gestellt. Der Beamte Matt Kenny habe in Notwehr gehandelt, sagte der Staatsanwalt des Bezirks Dane, Ismael Ozanne, auf einer Pressekonferenz. Daher werde er keine Anklage gegen den Polizisten erheben.
13.05.2015 16:29:37 [Voltairenet]
Saudi Arabien, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman meiden die Einladung der Vereinigten Staaten
König Salman von Saudi-Arabien hat angekündigt, dass er nicht an der Sitzung des Golf-Zusammenarbeitsrates teilnehmen wird, der von Präsident Obama, am 13. und 14. Mai 2015 in Camp David einberufen wurde. Sein Sprecher sagte, dass der Herrscher zu diesem Zeitpunkt nicht verfügbar wäre, dass er sich um die Waffenruhe im Jemen kümmere und das Gebäude von König Salman für humanitäre Hilfe einweihe.
13.05.2015 22:25:04 [bazonline.ch]
Vatikan anerkennt Palästina
Inoffiziell verweist der Heilige Stuhl bereits seit mindestens einem Jahr auf einen palästinensischen Staat. Dass er dies nun in einem Vertrag auch offiziell tut, ruft in Israel Ärger hervor.
14.05.2015 09:15:26 [Buergerstimme]
Balkan erneut im Flammen
Überall müssen sich die USA einmischen, wie jetzt erneut im Balkan. Alles nur, um den russischen Einfluß mit aller Macht zu verhindern.
14.05.2015 20:44:44 [Gegenfrage.com]
Inseln im Südchinesischen Meer: USA drohen China mit “harten Folgen”
China plant die Errichtung weiterer künstlicher Inseln im Südchinesischen Meer. Die Vereinigten Staaten haben jedoch mit harten Konsequenzen gedroht, sollte dies in die Tat umgesetzt werden.

15.05.2015 14:01:57 [Epoch Times]
China baut Landebahn ins südchinesische Meer: So empfindlich reagiert die USA
Das wird definitiv kein Ferienresort: Was die Chinesen gerade auf einem Riff im südchinesischen Meer bauen, beunruhigt die USA und einige Nachbarstaaten. Aus dem Fiery Cross Reef, einem Fels der Spratly Inselgruppe, der bisher knapp unter der Wasseroberfläche lag und nur als Hindernis für Schiffe bekannt war, ist in den vergangenen Monaten eine kleine Insel mit Landebahn geworden. Baggerschiffe waren fleißig am Werk, um für China einen Außenstützpunkt im südchinesischen Meer zu bauen –
15.05.2015 19:47:02 [Contra Magazin]
USA auf dem Weg der Irritation – wissen sie nicht wohin?
Während die Ukraine-Krise vor sich hindümpelt und die USA abwarten, ob Russland nicht doch der Provokationen überdrüssig wird und es endlich einen netten kleinen Krieg gibt, tun sich verstärkt neue Problemkreise für die USA auf.
16.05.2015 17:51:33 [.aargauerzeitung.ch]
Geld für alle Aargauer – das fordert eine kantonale Volksinitiative
Eine kantonale Volksinitiative will ein bedingungsloses Grundeinkommen — und weitere radikale Veränderungen, die aber kaum umsetzbar sein werden. Finanziert würde das Grundeinkommen mit Lenkungsabgaben, auf die Nutzung von Bauland etwa.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (26)
01.05.2015 17:18:52 [Radio Utopie]
Regierung kopiert Internet-Daten an Netzknoten seit 2005, auch “vom und in das Ausland”
Eine weitere Verschärfung der Telekommunikations-Überwachungsverordnung (TKÜV) der Regierung in 2005 verfügte die “Überwachung” von Netzknoten auf deutschem Territorium, auch “vom und in das Ausland geführten Telekommunikationsverkehr”.
04.05.2015 05:26:02 [Telepolis]
Der "wohl im letzten Moment vereitelten Terroranschlag in Hessen"
Die kritische Distanz im Journalismus schwindet, die FAZ hat erneut dafür ein peinliches Exempel statuiert.
04.05.2015 13:56:18 [Die Propagandaschau]
CNN vs RT in Baltimore: Ein Ereignis – Zwei Geschichten
Ein Vorfall zwei Narrative. Das simple Beispiel aus Baltimore zeigt, wie Medien allein durch die (beabsichtigte oder unbeabsichtigte) Verzerrung von Ursache und Wirkung Zuschauer täuschen rt_logound zu potentiell völlig konträren Schlussfolgerungen führen – die wiederum erheblich politische Auswirkungen haben können.
05.05.2015 10:51:00 [Gegenfrage.com]
Nur noch 2% der jungen US-Bürger vertrauen den Medien
Fast niemand zwischen 18 und 29 Jahren schenkt den US-Medien noch uneingeschränkt sein Vertrauen. Dies ergab eine Umfrage der Harvard Universität. Eine überwältigende Mehrheit glaubt überhaupt nichts mehr oder nur manches.

05.05.2015 15:26:26 [focus.de]
MDR zieht Schlussstrich: Fast zehn Millionen Euro Schaden
Beim öffentlich-rechtlichen Kinderkanal herrschte über Jahre ein System der Korruption und Veruntreuung. Zuständig ist der MDR, der nun Bilanz zog. Unter dem Strich ist dies eine Katastrophe. Die Rede ist von einem Schaden in Millionenhöhe.
06.05.2015 08:09:58 [Lost in EUrope]
Netflix statt Digitopia
Netflix statt Digitopia
by Ebo on 6. Mai 2015 in Allgemein, EU-Kommission 1
In Berlin fordert die re:publica eine neue Netzpolitik, in Brüssel legt die EU-Kommission ihr Konzept für die digitale Wirtschaft vor. Wer setzt sich durch? Der Markt. Und die Geheimdienste.

06.05.2015 11:12:25 [Fachportal Naturheilkunde]
Ungewöhnliche Aktion: Magazin liefert Blut von HIV-Positiven aus
Eine ungewöhnliche Aktion des österreichischen Schwulenmagazins “Vangardist” sorgt derzeit für Aufsehen: Im Vorfeld des Live Ball und des Eurovision Song Contest hat das Blatt eine Sonderausgabe herausgebracht, die mit dem Blut HIV-positiver Menschen gedruckt wurde. In einer Auflage von 3000 Stück
07.05.2015 04:57:50 [Die Propagandaschau]
Wie der Staatsfunk die Streikfolgen allein der GdL anlastet
In der staatlichen Meinungsmache über die Schuld am Bahnstreik gibt es zwei wesentliche Strategien. Die eine besteht darin, den Streik und seine Folgen allein der Gewerkschaft anzulasten – gerade so, als gäbe es nicht die zweite Konfliktpartei “Deutsche Bahn AG”. In der noch einmal übersteigerten Form des Propagandakrieges, wird GdL-Chef Weselsky allein und persönlich für den Streik verantwortlich gemacht – gerade so, als gäbe es keine Urabstimmung und keine Tarifkommission, in deren Auftrag Weselsky handelt.
07.05.2015 10:38:07 [SPREEZEITUNG]
Digitaler Zugang für alle bleibt weiterhin Zukunftsmusik
Die EU müht sich, Strategien zum digitalen Binnenmarkt zu entwickeln, um einen gleichen Zugang zum Digitalen Markt für alle zu garantieren. Gestern wurde Pläne vorgestellt. Doch für die Grünen/EFA-Fraktion kommen die Vorschläge zu spät und gehen in vielen Punkten erkennbar in die falsche Richtung.
08.05.2015 09:52:53 [Buergerstimme]
Zeit Online: Putin-Schelte steht auf verlorenem Posten
Steter Tropfen höhlt den Stein der Verachtung, so handelt die Systempresse nicht erst seit gestern, um Wladimir Putin zu verunglimpfen.
08.05.2015 12:47:34 [qpress]
Facebook größter „Großer Bruder”, Privatsphäre passé
Datenkrake ist inzwischen kein Schimpfwort mehr, sondern ein geflügeltes Wort für ein aktienbasiertes Unternehmen namens „Facebook“, welches gezwungenermaßen Geld mit den Daten seiner Nutzer verdienen muss, damit auch die Aktionäre entsprechend Freude an dem „Sozialen Netzwerk“ behalten. Natürlich kann man die Ortungsdaten der Nutzer auch schon mal den Geheimdiensten überlassen, sofern die Vergütung stimmt.
08.05.2015 14:51:27 [propagandaschau.wordpress.com]
FAZ-Bürgergespräch »Lügenpresse«
In den vergangenen Tagen haben wir hier mehrfach über diverse Veranstal-tungen zum Mediendiskurs berichtet, die alle eins gemeinsam haben: Echte Kritiker bleiben weitestgehend außen vor und sitzen bestenfalls im Publikum. Das kritisierte System selbst hebt sich auf die Bühne und will den aufmüpfigen Bürgern erklären … ja was eigentlich? Dass sie alle Putins Trolle, verkappte Nazis, inkompetent und/oder Verschwörungstheoretiker sind!
08.05.2015 21:56:27 [Radio Utopie]
Internet-Knoten DE-CIX: Diese 4 Personen haben Zugang zu den geheimen B.N.D.-Anlagen
Nachdem der “Untersuchungsausschuss” des Bundestages gestern wieder einmal alles tat um Theorien der gelernten Hilflosigkeit an sich selbst zu üben, machen wir diesem heute wieder einmal Beine. Und wieder einmal kürzere. Denn offensichtlich scheint es im Feld etwas Verwirrung zu geben: Parlament, Parteien und “Untersuchungsausschuss” sind bezüglich der Aktivitäten von Geheimdiensten und Regierung keineswegs so ahnungslos wie sie immer tun.

Ganz im Gegenteil.

10.05.2015 16:13:24 [Spiegel Online]
Einwahl über AOL: Millionen Nutzer zahlen für die Kriechspur ins Internet
Bis heute nutzen Millionen Amerikaner quälend langsame Einwahlverbindungen, um online zu gehen. Warum sie an der Uralt-Technik festhalten, ist unklar, doch für AOL stellt sie eine solide Einnahmequelle dar.
11.05.2015 05:41:44 [Norbert Haering]
WDR-Intendant Buhrow weist Programmbeschwerde wegen Anti-Griechen-Tagesschau zurück
Ich hatte wegen gegen zwei unsachliche und tendenziöse Berichte der Tagesschau über die Verhandlungen mit Griechenland Programmbeschwerde eingelegt. Der WDR-Intendant beantwortete die Beschwerde zur einen Tagesschau. Der NDR duckte sich weg. Warum der WDR meint, tendenziös sei in Ordnung und wie es jetzt weitergeht mit WDR und NDR.
11.05.2015 09:05:49 [Gegenfrage.com]
Max Keiser über die wachsende Macht der alternativen Medien
“Stiefelleckende und kriegshetzende Massenmedien” verlieren immer mehr an Bedeutung, sagte Max Keiser im Gespräch mit Stacy Herbert über die wachsende Macht der alternativen Medien.

11.05.2015 12:34:04 [Die Propagandaschau]
Propagandafreie Hochrechnung Bremen 2015
... Zum Kontrast: unten die verzerrende Grafik in der ARD. Das konsequente Ignorieren der Nichtwähler erweckt den Eindruck hoher Beteiligung und Legitimität, weil die Relation zu den Nichtwählern und damit zur Gesamtzahl aller Wahlberechtigten fehlt. Wer die Grafik sieht, denkt, fast jeder Dritte (aller Bürger) hätte SPD gewählt. Tatsächlich war es nicht einmal jeder Sechste aller Bürger.
11.05.2015 18:55:41 [Buergerstimme]
Wie Propaganda das logische Denken außer Kraft setzen kann
Nicht Gott lenkt, sondern eine Elite, die ein zurechtgestutztes Volk braucht, welches willenlos einfach funktioniert. Manipulation greift.
12.05.2015 04:53:07 [Hinter der Fichte]
Siegesparade: ARD und ZDF mit Block im Kopf
Die Staatssender ARD und ZDF schlagen nach der Siegesparade auf dem Roten Platz propagandistische Purzelbäume. Wie im Beitrag vom 3. Mai „Russland/NATO: Warum ARD und ZDF vor dem 9. Mai schweigen“ erwartet.
12.05.2015 10:56:43 [Die Propagandaschau]
WDR hat noch nicht genug von “Pussy Riot” – kein Wort zu deutschen oder US-Aktivisten
... Dass die Veranstalter der re:publica sich dieses Jahr dazu hinreissen haben lassen, diese beiden nichtsnützigen – und offensichtlich aus dem Westen gesponserten – Hohlbirnen auf die Bühne zu holen, ist einigermaßen peinlich – und noch peinlicher war dann deren Auftritt.
12.05.2015 12:04:39 [Die Freiheitsliebe]
Neusser Bürgermeister Napp will eine Ausstellung über die Administrativhaft in Israel zensieren
Am Montag, den 11. Mai, beginnt um 18 Uhr an der VHS Neuss, im Romaneum, die Ausstellungseröffnung von „Haft ohne Anklage“, eine wissenschaftlich recherchierte Ausstellung über die israelische Praxis der Administrativhaft (eine Form von angeordneter Verwaltungshaft ohne rechtsstaatliches Verfahren) des Vereins Handala e. V. Studentische Initiative Palästinas in Deutschland. Die Ausstellung beruht auf wissenschaftlichen Quellen, darunter Berichte israelischer und palästinensische Menschenr
13.05.2015 16:12:37 [nrhz.de]
Gelenkte Politik und Meinungsmache
Offensichtlich können wir über die Spionagetätigkeit der NSA (National Security Agency), die Ukraine-Krise, Aggressionen der westlichen Allianz gegen Russland, über Lügen von Politikern oder falsche Medienberichterstattung schreiben, was wir wollen – es hat kaum Auswirkungen. Edward Snowden, Julian Assange und Chelsea (Bradley) Manning können aussagen und beweisen, was sie wollen – alles bleibt wie es war: Verschleierung, Lügen, Hetze, Provokationen, Kriegsgefahr, regionale Krisen und
13.05.2015 22:43:25 [welt.de]
Warum die ARD Merkels Antwort nicht zeigen darf
Offenbar entscheidet bei den öffentlich-rechtlichen Sendern die Kanzlerin, was gedreht werden darf. Merkels Besuch