Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (6)
01.03.2016 01:19:06 [focus.de]
Nano – kleine Teilchen mit großer Gefahr für die Gesundheit?
In immer mehr Lebensmitteln steckt Nanotechnologie. Die Industrie kann mit den neuesten Erkenntnissen aus der Nanoforschung die Lebensmittel optimieren. Doch über die Risiken der Nanotechnik weiß man noch wenig.
09.03.2016 16:10:31 [News Top-Aktuell]
Für die Impfstoffindustrie ist der Mensch nur ein Versuchskaninchen
Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat die erlaubte Anwendung eines Milzbrand-Impfstoffs deutlich ausgeweitet.
10.03.2016 19:53:37 [Süddeutsche Zeitung]
Dr. Müller-Pharma
Wer weiß das schon: Viele Mediziner bekommen Geld von der Industrie. Es gibt Pillen, die werden vor allem aus diesem Grund verschrieben.
14.03.2016 20:48:36 [HanfJournal]
Cannabis-Patient mit knapp 1 Kilo Marihuana freigesprochen
Weil dem Schmerzpatienten die Mittel der Schulmedizin nicht helfen konnten, begann der 45-jährige selbst Cannabis anzubauen und die Pflanzen in Form von Tee zur Linderung seiner Beschwerden zu konsumieren.
15.03.2016 01:38:00 [ARD]
OP gelungen, Patient tot – Lebensgefahr durch neue Krankenhaus-Keime
Jahr für Jahr infizieren sich rund eine Million Patienten in Deutschland an Krankenhaus-Keimen. Bis zu 40.000 Menschen sterben daran, so die Schätzung der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene. Die Gefahr wächst durch neue Keime, gegen die kein Antibiotikum hilft.
16.03.2016 07:53:14 [Radio Utopie / BIO]
Vegane Müsli-Riegel: selbst hergestellte Snacks in zahllosen Kominationen
Müsli ist ein Sammelbegriff für eine gesunde Mahlzeit, die schnell mit rohen, naturbelassenen Zutaten zusammengestellt wird.
 Deutschland (73)
01.03.2016 01:20:39 [br.de]
Bundesamt für Migration:Maulkorb für den Personalrat
Der Personalrat des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) darf den Medien keine Interviews mehr geben. Das hat die BAMF-Leitung verfügt, wie aus einem Rechtsgutachten hervorgeht, das dem Bayerischen Rundfunk vorliegt.
01.03.2016 21:51:41 [ND]
Die westdeutsche Dopingvergangenheit bleibt geheim
Nach neun Jahren mit vielen Hindernissen ist die Dopingkommission der Uni Freiburg am Dienstag zurückgetreten. Sie befürchtet beim Abschlussbericht Zensur. Die Aufarbeitung der schmutzigen Breisgauer Vergangenheit ist damit fraglicher denn je.
02.03.2016 13:15:15 [mz-web.de]
Partei von Bernd Lucke Alfa plant neue Währung für Sachsen-Anhalt
Eine spezielle Währung nur für Sachsen-Anhalt kann sich der Vorsitzende der Allianz für Fortschritt und Aufschwung (Alfa), Bernd Lucke, vorstellen.
02.03.2016 13:20:31 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Deutscher Maschinenbau mit heftigem Auftrags-Einbruch
Die deutschen Maschinenbauer spüren die Vorboten einer neuen Euro-Krise: Die Auftragseingänge sind in den ersten Monaten des Jahres drastisch eingebrochen. Die Entwicklung zeigt auch, dass die Folgen des Rohstoff-Schocks Deutschland erreichen.
02.03.2016 16:19:17 [rp-online.de]
AfD ruft Mitglieder zu Wahlbeobachtung in Baden-Württemberg auf
Deutliches Zeichen für Misstrauen: Die Alternative für Deutschland (AfD) ruft in Baden-Württemberg ihre Mitglieder auf, die Landtagswahl zu beobachten
02.03.2016 16:20:44 [bento.de/]
Mit diesen Tricks legen "Reichsbürger" Behörden lahm
Sie sind Trickser und Querulanten, süchtig nach Bedeutung. Und sie nerven deutsche Behörden. Die Rede ist von "Reichsbürgern". Sie erkennen die Bundesrepublik Deutschland nicht an und weigern sich zum Beispiel, Bußgelder oder Steuern zu zahlen.
02.03.2016 16:23:59 [Friedensblick]
Kretschmann, Klöckner - Schizophrenie: Merkel hält Europa zusammen
Vor unseren Augen werden wieder die Grenzen von Mitteleuropa kontrolliert, die Länder des Balkans bauen Grenzzäune. In Griechenland belagern zig-tausende Flüchtlinge und Immigranten die Grenzzäune und fordern die Durchreise nach Deutschland. Aber Merkel hält Europa zusammen?
02.03.2016 17:44:26 [nw.de]
Gegner des Turbo-Abiturs streben Volksbegehren an
Zehn Jahre nach der Schulzeitverkürzung an Gymnasien in NRW wächst die Kritik am Turbo-Abitur. Während Bildungsministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) und die Mehrheit im Landtag die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium (G9) ausschließen, streben Elterninitiativen im Kampf gegen das achtjährige Gymnasium (G8) ein Volksbegehren an.
02.03.2016 19:45:59 [focus.de]
Reiche Israelis kaufen Berliner Wohnungsmarkt leer
Ölpreistief und fallender Rubel machen den Russen schwer zu schaffen. Das zeigt sich auch auf dem Berliner Wohnungsmarkt: Die russischen Käufer bleiben aus. Stattdessen interessieren sich immer mehr Israelis für die deutsche Hauptstadt – aus gutem Grund.
02.03.2016 22:05:49 [n-tv.de]
Brisantes im NSU-Prozess:"Geheimdienst wusste von Waffenkauf"
Wegen eines erneuten Befangenheitsantrags beginnt der NSU-Prozess mit stundenlanger Verspätung. Dann ruft der Richter einen Geheimdienstler als Zeugen auf, der sich zuerst danebenbenimmt, schließlich aber doch wichtige Details zu berichten hat.
02.03.2016 22:07:05 [shz.de]
Beamter: Geheimdienst wusste von geplanter Waffenbeschaffung
Ein Befangenheitsantrag, stundenlange Verspätung: Im NSU-Prozess sagte am Mittwoch ein Geheimdienstler Brisantes aus.
03.03.2016 08:03:00 [Post-von-Horn]
Was die CDU von Gabriel lernen kann
Kanzlertreue wird belohnt, hoffen Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) und die rheinland-pfälzische Regierungschefin Dreyer (SPD). Demonstrativ unterstützen sie die Flüchtlingspolitik der CDU-Kanzlerin Merkel, durchaus mit Erfolg, wie die Umfragen belegen.
03.03.2016 08:44:07 [Wallstreet Online]
ZEW-Chef warnt in Flüchtlingskrise vor Irreführung der Bevölkerung
Der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Clemens Fuest, hat vor einer Irreführung der deutschen Bevölkerung in der Flüchtlingskrise gewarnt.
03.03.2016 14:10:52 [Flassbeck Economics]
Flüchtlingslogik
Die Bilder von verzweifelten Menschen, die in Mazedonien und Griechenland gegen Barrikaden anrennen, sind genau das, was jeder vernünftige Mensch als Ergebnis der nicht vorhandenen europäischen Flüchtlingspolitik erwarten musste. Alle versuchen, das Problem so weit nach Süden zu schieben, dass es möglichst aus ihrem Blickfeld verschwindet.
03.03.2016 16:31:25 [morgenpost.de]
Wie die Müll-Mafia in Brandenburg Millionen scheffelt
Mit Abfall lässt sich viel Geld verdienen. Mehr als 100 illegale Deponien gibt es im Land Brandenburg.
03.03.2016 20:37:55 [NachDenkSeiten]
Merkels Popularität gründet auf Vergessen, Ausblenden und dem Wunsch, dazu zu gehören.
Angela Merkel wird bei der nächsten Bundestagswahl 2017 vermutlich die absolute Mehrheit der Mandate anpeilen. Unrealistisch ist das nicht. Es gründet nicht auf einem wahren Erfolg ihrer Politik. Diese ist eher zum Verzweifeln.
03.03.2016 20:40:22 [Der Spiegelfechter]
Private Krankenversicherung – too sick to fail
Die „Deutsche Krankenversicherung“ DKV erhöht die Beiträge für Versicherte im Schnitt um beinahe 8% oder knapp 130,- € im Monat. Das ganze wäre noch drastischer ausgefallen, wenn nicht noch fast eine halbe Milliarde aus den Ersparnissen der Versicherten (vulgo: ‚Rücklagen’) zugebuttert worden wäre.
04.03.2016 05:06:12 [danisch]
Dekadenter Misthaufen Bundestag
Jede Firma dieser Größe, deren Mitarbeiter derartig viel auf dem Kerbholz hätten, würde man als unseriösen Saftladen einstufen und aus Verträgen werfen.
04.03.2016 08:32:46 [duckhome.net]
Wenn der Diplompädadingsbums uns die Frauenlöhne erklärt
Da ich noch schulpflichtige Kinder habe, ist dass was ich hier schreibe sehr gefährlich. Aber ich glaube dass ihre Lehrer verstehen worauf ich hinaus will.
04.03.2016 08:34:19 [heise]
Flüchtlinge geraten wegen Filesharings ins Visier der Massenabmahner
Immer mehr Neuankömmlinge in Deutschland tappen derzeit in teure Abmahnfallen und bringen damit oft auch Helfer in Schwierigkeiten: Rechtsanwälte verschicken teure Kostennoten für illegal verbreitete Filme an hilfsbereite Anschlussinhaber.
04.03.2016 10:42:29 [Wallstreet Online]
Gauland: Merkel hat in Flüchtlingskrise großen Schaden angerichtet
Der stellvertretende Vorsitzende der AfD, Alexander Gauland, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, in der Flüchtlingskrise großen Schaden angerichtet zu haben. "Frau Merkels einziges Lösungsangebot in der Krise ist ein stures `Weiter so!`", erklärte Gauland am Freitag.
05.03.2016 12:36:58 [Wirtschaftswoche]
Lehrerin plant Deutschlands größte Bürgerklage
Eine Musiklehrerin will mit einer Klage das geplante Freihandelsabkommen der EU mit Kanada zu Fall bringen. Was klein begann, entwickelt sich zur größten Verfassungsbeschwerde in der Geschichte der Bundesrepublik.
05.03.2016 17:09:46 [Friedensblick]
Polizisten verstricken sich in Widersprüche: Wie kam Taschenmesser von Kiesewetter zum NSU?
Am 25. April 2007 kam es zum Heilbronner Polizistenüberfall. Die Mörder raubten den Beamten Michele Kiesewetter und Martin Arnold verschiedene dienstliche Gegenstände. Es gibt unterschiedliche polizeiliche Versionen, ob darunter auch ein dienstliches Taschenmesser war, ob es Kiesewetter oder ihrem Kollegen Arnold gehörte und ob es in der Zwickauer Wohnung gefunden wurde oder nicht.
07.03.2016 05:18:30 [Die Propagandaschau]
Kampagne zum NPD-Verbot: Staatssender ZDF erklärt “Anschlagsserie von Nauen ist aufgeklärt”
Die NPD ist sicherlich eine ungenießbare Partei. Kein Wunder, denn sie wurde mit kräftiger Hilfe des VS aufgebaut und am Leben gehalten, weshalb sich das erste Verbotsverfahren als ziemlich problematisches Unterfangen erwies. Schon das sagt eigentlich alles über die Funktionsweise unseres durch Medien und Geheimdienste gelenkten Parteienstaats, was man wissen muss.
07.03.2016 05:19:37 [kenfm]
Transatlantifa droht Antifaschisten
Freidenker-Verband sagt Friedensveranstaltung aus Angst vor Angriffen ab.
07.03.2016 07:00:06 [Welt]
Kommunalwahl in Hessen: Kräftiger Denkzettel für Parteien und Regierung
Bei den Kommunalwahlen in Hessen gewann die AfD dort, wo sie antrat, fast überall zweistellig.
07.03.2016 10:02:09 [Gegenmeinung]
Der Schwanengesang etablierter Mainstreampolitik
Die altehrwürdigen Großkoalitionäre Union/S?PD werden sich wohl in wenigen Tagen in bester Gesellschaft bei den übrigen Kleinparteiena auf der Suche nach einem neuen Selbstverständnis als Randparteien wiederfinden.

07.03.2016 12:29:08 [Finanzmarktwelt]
Tschüß deutsche Immobilienblase! Wohnimmobilienkreditrichtlinie: weniger Kredite, fallende Preise!
Die Preise für Wohnimmobilien in deutschen Großstädten steigen und steigen – in den letzten fünf Jahren alleine um 45%! Aber damit könnte, damit wird wohl eher bald Schluß sein. Der Grund: die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WKR). In dieser Woche werden erste Banken in Deutschland beginnen, diese Richtlinie umzusetzen – mit vermutlich dramatischen Konsequenzen für den deutschen Immobilienmarkt..
07.03.2016 19:53:28 [Radio Utopie]
Stuttgart 21: „Nichts wurde geprüft! Und der OB spuckt große Töne!“
Kuhn schrieb im Dezember: „Die Verwaltung hat keine Zweifel an der Qualität des von Prof. Dr. Kirchberg verfassten Gutachtens“! Und jetzt wird es spannend: Hannes Rockenbauch von SÖS-LINKE hat mit uns ebenfalls am 26. Februar Akteneinsicht genommen und diese Aussage der Stadt ist durch nichts belegt! In den fünf Monaten seit unserer Beschwerde ist in der Akte keinerlei Bearbeitung unserer Beschwerde zu finden! Nichts wurde geprüft! Und der OB spuckt große Töne!
07.03.2016 22:00:01 [ ISW – Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V.]
Schäuble – Krisengewinner und Kaputtsparer
Schwarze Null beglückwünscht sich zur Schwarzen Null. Nach dem leichten Plus der Staatsfinanzen im Jahr 2014, konnte Schäuble für das vergangene Haushaltsjahr einen satten Überschuss feiern – von 10.3 Milliarden Euro im Bundeshaushalt und Positiv-Salden bei den weiteren drei staatlichen Ebenen – Länder, Gemeinden, Sozialversicherung – was sich zu einem Überschuss des Gesamtstaates von 19,4 Milliarden Euro addiert.
08.03.2016 07:45:40 [Novo Argumente]
Eine Quote für das Eigenlob
Die Unterstützer der Frauenquote feiern sich selbst. Der Emanzipation der Frau haben sie nicht geholfen. Die Quote verstößt gegen grundlegende Freiheitsrechte.
08.03.2016 09:52:36 [GEOLITICO]
Kretschmann träumt vom Volksislam
Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann fantasiert sich seine kleine Welt schön: Er sinniert über einen friedlichen „Volksislam“.
08.03.2016 11:03:16 [Bueso]
Raumfahrt-Der extraterrestrische imperativ
Mit dem jetzigen Kurs kann und wird Deutschland kein führendes Industrieland mehr sein, denn ein führendes Industrieland kann weder mit grüner Ideologie noch mit Hörigkeit gegenüber einer Finanzoligarchie Bestand haben. Das einzig Sinnvolle, was dagegen unternommen werden kann, ist, eine Investitionspolitik zu starten, die Programme in Gang setzt, die groß genug sind, um sehr schnell und großflächig wieder realwirtschaftliche
Werte zu schaffen - und an diesem Punkt kommt die Raumfahrt in

08.03.2016 20:12:15 [Seniora.org]
Uns wird unser Land entzogen
Wer es ehrlich mit den Menschen meint, der trägt nichts auf dem Rücken von Menschen aus. Damit nichts schändliches geschieht, gibt es die Genfer Flüchtlingskonvention und entsprechende Bestimmungen in der deutschen Verfassung.
09.03.2016 01:18:26 [krisenfrei]
Verfall des Rechts – Pflicht zum Widerstand
„Deutschland zeichnet sich nicht mehr als Rechtsstaat aus“ – meint der Staatsrechtler Professor Schachtschneider. Abgesehen von der berechtigten Frage, ob der deutsche Rumpfstaat seit 1949 jemals ein Rechtsstaat gewesen ist, läßt sich der Feststellung von Schachtschneider nichts entgegensetzen: „Der Verfall der Rechtlichkeit der Politik hat sich beschleunigt“.
09.03.2016 06:24:21 [Opposition24]
Arriba dementiert getrennte Rutschzeiten nach Vergewaltigung im Schwimmbad
Norderstedt: Die Geschlechtertrennung bei der Benutzung der Rutschen im Arriba Erlebnisbad war nach Angaben der Betreiber nur eine Überlegung, die nun doch nicht in die Tat umgesetzt wird.

Die Nachricht hatte unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen, dieses sei ein falsches Signal zur Lösung von Integrationsproblemen, Deutschland mache sich klein, schrieb Kira Pieper bei ntv.

09.03.2016 10:52:56 [esgehtanders.de]
Julia Klöckner und ihr Dream-Team
„CDU wagt mit Ex-Turner den Salto vorwärts“ titelte mit großen Lettern die Rhein-Zeitung am 3. Februar 2016. In diesem Artikel wird das "Kompetenzteam" von Julia Klöckner, der rheinland-pfälzischen CDU-Oppositionschefin, vorgestellt. Und die Rhein-Zeitung, allen voran Redakteur Dietmar Brück, legt sich für das "Dream-Team" richtig ins Zeug.
09.03.2016 11:35:20 [Neue Rheinische Zeitung]
Freidenker-Verband sagt Friedensveranstaltung aus Angst vor Angriffen ab
Für den 9. März 2016 hatten die Berliner Freidenker eine Veranstaltung zum Thema „Die drohende Kriegsgefahr und was wir dagegen tun können“ geplant - mit Ken Jebsen als Referent und Diskussionspartner. Ähnlich wie in Aachen am 12. Februar gab es im Vorfeld Attacken gegen das Auftreten von Ken Jebsen.
09.03.2016 12:43:54 [Telepolis]
Soziale Ungleichheit wird als Gesellschaftselixier gepriesen
Es fehlt an Empathie für die Armen in Deutschland, sagt der Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Interview mit Telepolis. Ende Februar veröffentlichte der Verband den jährlichen Armutsbericht und verdeutlichte einmal mehr, unter welchen schlimmen Bedingungen Menschen in Deutschland leben.
09.03.2016 13:38:49 [Die Freiheitsliebe]
Wind und Wetter können uns nichts anhaben – Sexismus und Konservatismus dagegen schon!
Die Vorzeichen für die diesjährige Großdemonstration zum Frauen*kampftag, die am 6. März in Berlin stattfand, waren alles andere als günstig. Der Wetterbericht hatte uns gewarnt, und er behielt Recht – als wir uns auf den Weg zum Startpunkt Rosa-Luxemburg-Platz machten, regnete es bereits munter vor sich hin.
10.03.2016 05:06:40 [Norbert Häring]
Klageschrift Häring gegen Hessischer Rundfunk auf Barzahlung der Rundfunkgebühr
In meinem Verfahren beim Verwaltungsgericht Frankfurt am Main hat der Hessische Rundfunk nun ein zweites (rechtlich fehlerhaftes) Urteil zitiert, das auf §14 Bundesbankgesetz keinen Bezug nimmt. Um nach Möglichkeit zu verhindern, dass weitere Gerichtsentscheidungen ergehen, die § 14 Bundesbankgesetz nicht berücksichtigen, habe ich mit entschlossen, die Klageschrift aus meinem Verfahren nun hier zu veröffentlichen.
10.03.2016 05:09:25 [fefe]
Gute Nachrichten: Ursula von der Leyen darf ihren Doktortitel behalten
Die Familie von der Leyen ist eng mit der Führungsriege der MHH verwoben. (https://de.wikipedia.org/wiki/Heiko_von_der_Leyen).
10.03.2016 08:06:30 [Post von Horn]
VW: Krisenmanager werden Teil der Krise
Im VW-Skandal wird immer deutlicher: Konzernchef Müller ist der falsche Mann, die Krise des Konzerns zu managen. Dieser Umstand war schon bei seiner Berufung an die Konzernspitze vielen Beobachtern klar, wurde von den Eigentümern und vom Aufsichtsrat jedoch ignoriert, zum Schaden für den Konzern.
10.03.2016 08:11:01 [Carta]
Was spaltet und was nicht.
Merkels Satz „Wir schaffen das“ spaltet weder Deutschland, noch zwingt er den Staat in die Knie. Vielmehr sind es Ängste und Ressentiments, die sich in rechtspolpulistischer Rhetorik, Fahnenschwenken und Schlimmeren manifestieren.
10.03.2016 11:55:38 [EurActiv]
Geheimes Dokument: Bundesregierung fordert laxere Telekom-Vorschriften
Deutschland fordert von der EU-Kommission in einer geheimen Stellungnahme zur EU-Reform des Telekommunikationsrechts weniger Regulierung. Damit soll die nationale Telekommunikationsbehörde gestärkt werden. EurActiv Brüssel berichtet.
10.03.2016 13:23:39 [Wallstreet Online]
Gauland: Merkel "scheint für rationale Argumente nicht mehr zugänglich"
Der AfD-Vizevorsitzende Alexander Gauland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingskrise scharf kritisiert: "Mit dieser Kanzlerin ist keine vernünftige Innen- und Außenpolitik mehr zu machen. Sie scheint für rationale Argumente nicht mehr zugänglich"
10.03.2016 19:10:38 [Die Freiheitsliebe]
Für eine gesellschaftliche Bewegung gegen Pegida und AfD
Deutschland 2016 ist nach Rechts gerückt: Eine bekannte Politikerin fordert dazu auf, im Notfall an der Grenze auch auf Frauen und Kinder zu schießen. Beinahe täglich werden Flüchtlingsunterkünfte angegriffen. Bekannte deutsche Intellektuelle wie Sloterdiijk und Safranski schüren Ängste von „jungen virilen Männern aus dem arabischen Raum“ und ein Grüner Oberbürgermeister bangt um „unsere“ blonden Mädchen.
11.03.2016 04:53:57 [Opposition24]
Bananenrepublik Deutschland
Das Verfahren zur Aufhebung der Immunität von Volker Beck wurde „ausgesetzt.“ Ausgerechnet der gefallene grüne Engel und Seriendenunziant nutzt jetzt offenbar Verfahrensverzögerungen, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
11.03.2016 06:53:00 [The European]
Merkel und Seehofer: Eine enttäuschte Liebe
Was für ein Dickschädel dieser Horst Seehofer sein kann, hat Angela Merkel nicht erst im Zuge der Flüchtlingskrise lernen müssen, das weiß sie schon lange. Im Jahr 2004 sind die beiden erstmals aneinander geknallt, CDU und CSU waren noch in der Opposition in Berlin und Merkel erst wenige Jahre Parteivorsitzende.
11.03.2016 06:55:46 [ÜberMedien]
Achtung, Achtung, hier spricht die Sprachpolizei
Es war nur ein Tweet, sogar nur ein Wort, acht Buchstaben kurz, aber es reichte für einen kleinen Sturm. Die Schweriner Polizei suchte kürzlich „2 türkische Täter“, die „beide ca 170 cm“ groß sein sollten, „einer blaue, einer helle Jacke“. Und um das noch ein bisschen zu präzisieren, schrieb die Polizei einen weiteren Satz in den Tweet:

Ein Täter sieht aus wie ein Indianer.

Dann brach das Gelächter los. Und der Sturm.

11.03.2016 08:24:02 [Aktuelle Sozialpolitik]
Der föderale Flickenteppich und die Flüchtlinge
Bei welchem Asylpaket sind wir eigentlich mittlerweile angekommen? Auf alle Fälle gab es das Paket I, dessen asylrechtlichen Änderungen seit dem 23.10.2015 in Kraft sind. Mit dem Asylpaket I wurde Ende 2015 die Möglichkeit eröffnet, für Asylsuchende eine Gesundheitskarte mit eingeschränktem Leistungsanspruch einzuführen. Die Verantwortung für die Umsetzung wurde in die Hände der Bundesländer gelegt - man ahnt schon, was jetzt kommen muss.
12.03.2016 09:00:24 [Analyse & Kritik]
Die »Watchmen« kommen
Aus Debatten um die vielbeschworene Innere Sicherheit ist bekannt, dass einem einmal angelaufenen Unsicherheitsdiskurs mit Zahlen und Fakten nicht beizukommen ist. Mag die Wahrscheinlichkeit, Opfer einer Straftat zu werden, noch so gering sein; politische und mediale Diskurse um Kriminalität personalisieren und emotionalisieren das Kriminalitätsgeschehen. Im Mittelpunkt steht der Einzelfall, nicht seine statistische Relevanz.
12.03.2016 12:53:48 [Echo Online]
Ölförderung im Ried läuft an
Im hessischen Ried wird nach mehr als 22 Jahren wieder Erdöl gefördert. Vorerst allerdings nur, um die Ergiebigkeit zu prüfen. Am Freitagmorgen wurde der erste Tankwagen gefüllt.
12.03.2016 16:14:05 [Contra Magazin]
Landtagswahl Baden-Württemberg: Vorab schon Wahlfälschung in Freiburg?
Auf der Webseite der Stadt Freiburg im Breisgau in Baden-Württemberg kann man jetzt schon, einen Tag vor der Landtagswahl, die Ergebnisse abrufen. Ein Fehler – oder schon Wahlfälschung? Fragen die Antworten erwarten.
13.03.2016 06:31:05 [Junge Welt]
Hanseatische Gefahrenzone
Im Juli 2017 soll der G-20-Gipfel in Hamburg stattfinden. Widerstand formiert sich.
13.03.2016 08:24:32 [Contra Magazin]
CDU-Linksrutsch trägt zum AfD-Erfolg bei
Die bisherige Devise, dass es rechts der Union keinen Platz geben darf, wurde mit dem sukzessiven Linksrutsch unter Angela Merkel obsolet. Die AfD füllt diesen nun aus, weil konservative Standpunkte in der Union keinen Platz mehr haben - auch wenn es CDU und CSU nicht passt.
13.03.2016 12:40:01 [Post-von-Horn]
Die AfD und die Hysterie
Wahltag ist Zahltag – an diesem Sonntag in drei Bundesländern. Die Landespolitik spielte beim Wahlkampf in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachen-Anhalt nur eine untergeordnete Rolle. Es ging vor allem um zwei Bundesthemen: die Zuwanderung, die alle Länder und Kommunen beschäftigt, und um die AfD.
13.03.2016 13:37:07 [Focus]
Geheimer LKA-Bericht: Brutale neue Rockergruppen mischen die Szene auf
Die brutalen Vorfälle unter NRW-Rockern häufen sich, wie ein geheimer LKA-Bericht nun zeigt. Ein Grund: Neue Rockergruppen drängen in die Szene. Dabei bereiten den Ermittlern vor allem die selbsterhobenen Gebietsansprüche der Rocker große Sorgen.
13.03.2016 21:27:48 [Kopp Online]
Willy Wimmer: Wien und nicht Berlin – Der Putsch gegen das demokratische Deutschland
Die Dinge überschlagen sich. Dafür sorgen andere. In Berlin spinnt man von einer deutschen Hegemonie in Europa. Dieser Wahnsinn wird nur in Berlin geteilt. Von randalierenden Professoren, die in den Steuerungsmedien ausreichend Platz für ihre aufrührerischen Thesen finden. Wenn man sich im Lande umhört, so teilt kaum jemand im Lande diese Vorstellung.
14.03.2016 01:06:07 [krisenfrei]
Nichts wird sich ändern!
Und, was haben die drei Landtagswahlen jetzt gebracht? Trotz einer extrem starken Wahlbeteiligung (über 70 Prozent) und dem Wahlerfolg der AfD, der in etwa so auch prognostiziert wurde, wird sich nichts ändern.
14.03.2016 01:06:17 [TauBlog]
Die Ironie des Sonntags
Wer seit Jahren linke Mehrheiten in den Parlamenten ignoriert oder ausschließt. Wer stattdessen lieber Große Koalitionen bildet, um neoliberale Politik aus einem Guss zu machen, muss sich am Ende nicht wundern, dass es nicht mal mehr zur fast immer sicheren Großen Koalition reicht. Die regierte in Sachsen-Anhalt zuletzt auch nicht. Doch nun ist sie endgültig passé und das ist schon bemerkenswert und ein weiteres Desaster vor allem für die SPD, die noch einmal über 10 Prozent verlor.
14.03.2016 11:54:01 [T-Online]
Seehofer: Merkels Flüchtlingskurs schuld an Wahlschlappen
CSU-Chef Horst Seehofer hat den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingskrise als Hauptgrund für die CDU-Niederlagen bei den Landtagswahlen angeführt. "Der zentrale Grund ist die Flüchtlingspolitik.
14.03.2016 11:54:21 [Berliner Zeitung]
Kritik an Merkel-Regierung Erika Steinbach vergleicht Flüchtlingspolitik mit Diktatur
...In einem Tweet verglich die Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Politik der Bundesregierung mit einer Diktatur: „Seit September alles ohne Einverständnis des Bundestages. Wie in einer Diktatur“, twitterte sie.
14.03.2016 15:38:22 [Annotazioni]
Wolfgang Clement – ein lupenreiner Unsozialdemokrat
Heute vor dreizehn Jahren kündigte Gerhard Schröder im Bundestag mit der Agenda 2010 das größte Massenverarmungsprogramm in der Nachkriegsgeschichte der Bundesrepublik an. Als Mit-Architekt und Vollstrecker hatte Wolfgang Clement maßgeblichen Anteil, ein Mann bei dessen politischer Biografie sich mancher wohl immer noch fragt, was er überhaupt in der SPD zu suchen gehabt hatte. Doch Clement und die SPD, das war alles andere als ein Missverständnis, wie ein Rückblick auf seine Karriere zeigt.
15.03.2016 05:10:40 [Netzpolitik]
Bundeskanzlerin Angela Merkel erläutert „Cyberstrategie“
... Nur wer diesen „Datenreichtum“ zu welchen Zwecken gebrauchen wird, erwähnt sie nicht.
15.03.2016 06:23:00 [youtube]
Eine mutige AfD-Wählerin - Brigitte Büttner bei Hart aber fair 14.03.2016 - Bananenrepublik
AfD-Wählerin: "Ich habe meine Stimme instrumentalisiert. Das, was sonst mit uns gemacht wird, habe ich jetzt auch gemacht" Brigitte Büttner
15.03.2016 07:29:34 [Welt]
Wie Merkel ihr Debakel zu einem Sieg stilisiert
Die Kanzlerin befürwortet eine grün-schwarze Koalition der Südwest-CDU mit Kretschmann – als Vorspiel für die Bundestagswahl 2017. Bei den Grünen hat sie schon heute größte Unterstützung.
16.03.2016 05:08:45 [Sicht vom Hichblauen]
Islamophobie geht alle an!
Am Montag, 13. März, begann in Berlin die „Internationale Antisemitismuskonferenz“, an der 100 Parlamentarier aus 40 Ländern beteiligen, um sich über Gewaltstatistiken und Vorbeugung auszutauschen.
16.03.2016 08:22:56 [Wallstreet Online]
Flüchtlingskrise lässt Haftplätze knapp werden
In Deutschland werden wegen der Flüchtlingskrise die Plätze in der Untersuchungshaft knapp: "Die Flüchtlingswelle bleibt für die deutschen Gefängnisse nicht folgenlos. Die Untersuchungshaft-Zahlen steigen signifikant an - und zwar konkret von Ausländern", sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Strafvollzugsbediensteten (BSBD), Anton Bachl
16.03.2016 12:50:22 [Die Freiheitsliebe]
NPD Aufmarsch in Essen – Faschismus ist keine Meinung!
Am 02. April plant die rechtsextremistische NPD einen Aufmarsch in Essen. Von 14 bis 20 Uhr wollen sie unter dem Motto „Einmal Deutschland und zurück! Asylmissbrauch und Islamisierung stoppen“ an der Essener Freiheit eine Kundgebung abhalten und danach durch das Südviertel ziehen. Zu den letzten NPD Demonstrationen der völkisch-rassistischen Partei kamen bis zu 200 Personen nach Essen.
16.03.2016 15:25:00 [Kontext Wochenzeitung]
Spiel nicht mit den Schmuddelkindern
Landauf, landab wird Winfried Kretschmann als Gegengift gegen die grassierende Politikverdrossenheit gerühmt. Aber ihm und seiner Partei nützt das kaum: CDU und FDP packen ihre Uralt-Ressentiments gegen die Grünen aus und gefallen sich in Totalverweigerung.
16.03.2016 18:37:16 [Wirtschaftswurm]
Sind die Zeiten kostenfreier Girokonten bald vorbei?
„Die Zeit von kostenlosen Girokonten ist vorbei“, sagt Georg Fahrenschon, der Präsident des Sparkassenverbandes DSGV. Als Begründung gibt er an: „Alle Marktteilnehmer müssen angesichts der falschen Zinspolitik neue Ertragsquellen erschließen.“ Die wahre Begründung ist allerdings ein bisschen komplizierter. Man muss dazu die Geldschöpfung aus dem Nichts betrachten.
16.03.2016 19:10:35 [youtube]
Der AfD-Wahlerfolg und die Wegbereiter - Phoenix Runde 15.03.2016 - Bananenrepublik
Ulrich Reitz (Focus) erklärt, warum Altparteien und Medien erhebliche Probleme mit der AfD haben.
 International (75)
01.03.2016 01:21:20 [Griechenland-Blo]
In Griechenland werden bald 70.000 Flüchtlinge feststecken
Laut dem griechischen Minister für Migrationspolitik Giannis Mouzalas werden in Griechenland demnächst bis zu 70000 Flüchtlinge und Immigranten eingeschlossen sein, während bereits jetzt weit über 20000 Menschen unter teilweise unsäglichen Umständen im Land feststecken.
01.03.2016 01:21:59 [krisenfrei]
Der amerikanische Wahlkampf
Der Wahlkampf in Amerika tobt, am kommenden Dienstag (1. März) ist der Super Tuesday, und da unser Wohl und Wehe in jeder Hinsicht von den Entscheidungen in den USA abhängt, nicht zuletzt weil sie bei uns Soldaten stationiert haben und ihre Atomwaffen bei uns gefechtsbereit sind, ist eine Erörterung angebracht.
01.03.2016 11:19:22 [handelsblatt.com]
Durchbruch für Argentinien
Die neue Regierung in Buenos Aires einigt sich im Schuldenstreit mit den wichtigsten Gläubigern. Hedgefonds verzichten auf Teile ihrer Forderungen. Das Parlament in Argentinien muss allerdings noch mitspielen.
01.03.2016 16:11:40 [derwesten.de]
Syriens Despot Assad gibt sich in der ARD gesprächsbereit
Syriens Machthaber Assad hat der ARD ein Interview gegeben – in Damaskus. Assad verspricht darin, die Waffenruhe einhalten zu wollen.


01.03.2016 21:50:06 [.rtl.de]
Brisantes Interview mit Ex-CIA-Chef: Militär würde Trump-Befehl verweigern
Sollte Donald Trump tatsächlich der neue US-Präsident werden, dann könnte ihm das Militär die Gefolgschaft verweigern. Das sagte der ehemalige Direktor der CIA, Michael Hayden, in einem Interview mit dem Fernsehsender 'HBO'.
01.03.2016 21:52:45 [de.euronews.com]
Italien fliegt Flüchtlinge ein
Auch sie sind Flüchtlinge, doch ihr Weg nach Europa führte nicht im Schlauchboot über das Mittelmeer und auch nicht über die Balkanroute. Italien hat auf Initiative kirchlicher Träger einen sogenannten humanitären Korridor eingerichtet
01.03.2016 21:53:17 [alexandrabader.wordpress.com]
Regime Change in Österreich?
Das Heeresnachrichtenamt befürchtet, dass Österreich zum "Asylwarteraum" für eine halbe Millionen Menschen wird und lässt eine Analyse an Medien durchsickern. Zum Kandidaten der refugee welcomers bei der Bundespräsidentenwahl dürfte der Grüne Alexander Van der Bellen werden, der bereits zu erkennen gegeben hat, dass er nicht jede Regierung angeloben würde. Steht also - in Verbindung mit weiterem Andrang in die EU - ein "regime change" in Österreich ins Haus?

02.03.2016 00:37:56 [Griechenland-Blog]
Plan für 100000 Flüchtlingsplätze in Griechenland
Ein Plan zur Beherbergung von 100000 Flüchtlingen und Immigranten in Griechenland, dessen Kosten auf eine halbe Milliarde Euro veranschlagt werden, sieht unter anderem die Nutzung von Hotels, Campingplätzen und Kasernen vor.
02.03.2016 13:19:33 [voltairenet]
Iran richtet alle Männer eines Dorfes hin
Die Vize-Präsidentin der islamischen Republik Iran, Shahindokht Molaverdi, enthüllte der Agentur Mehrs, dass alle männlichen Einwohner eines Dorfes im Süden des Landes zum Tode verurteilt und wegen Drogenhandels hingerichtet wurden.
03.03.2016 01:53:43 [einartysken]
Sanders muss Tulsi Gabbard die Vize-Präsidentschaft antragen! Jetzt!
Tulsi Gabbard, Vetreterin für Hawai im US-Kongress, trat als Vize-Vorsitzende des Demokratischen Nationalkomitees zurück, um Bernie Sanders zu unterstützen. Im Video unten erklärt sie ihre Gründe. Es ist der Militarismus der Clinton, der sie zum Seitenwechsel zwingt.
Tulsi wird als „progressiv mit libertären Neigungen“ beschrieben. Die Frau ist klug, hübsch und kann reden. Sie ist auch ehemaliger Offizier der US-Armee mit Kriegserfahrung und Interesse an Außenpolitik.

03.03.2016 01:54:30 [rationalgalerie.de]
Give Trump a Chance
Huch, hatten sie gesagt, in den Redaktionsbüros der deutschen Atlantiker, also in fast allen journalistischen Ansammlungen Deutschlands, huch, huch. Immer dann, wenn der Name Donald Trump fiel. Jetzt hat Donald der Haarige in den USA so viele Vorwahlen für die Republikanische Partei gewonnen, dass er wohl deren Spitzenkandidat werden wird.
04.03.2016 06:45:53 [Luftpost]
Ein Regimewechsel in Ankara wird immer wahrscheinlicher
Der US-Autor Mike Whitney vermutet, dass die US-Regierung auch in der Türkei einen
Regimewechsel herbeiführen will.

04.03.2016 06:52:45 [Cicero]
Super Tuesday: Der größte anzunehmende Unfall
Für das republikanische Establishment ist dieser Super Tuesday nicht weniger als ein Super-GAU. Nicht der einigermaßen moderate Marco Rubio hat sich als möglicher Trump-Verhinderer etabliert, sondern, wenn überhaupt, Ted Cruz.
04.03.2016 19:11:02 [Die Freiheitsliebe]
Brasilien droht der Rechtsruck
Brasilien braucht eine linke Alternative, die in der Lage ist, sich sowohl dem Amtsenthebungs-verfahren Dima Rousseffs als auch der Verstärkung der Austerität zu widersetzen.
04.03.2016 20:52:19 [annotazioni]
Bernie Sanders, Hillary Clinton und das Geld
Der US-Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei, Bernie Sanders, hat die korrumpierende Rolle des Geldes in der Politik zu einem zentralen Thema seiner Kampagne gemacht. Er argumentiert, dass die Reichen durch die finanzielle Unterstützung von Wahlkämpfen und politischen Kampagnen den politischen Prozess kontrollieren.
05.03.2016 07:21:14 [www.konjunktion.info]
BRICS: Brasilien vor dem Kollaps? Was wird dann aus Russland und China?
Brasilien. Die siebtgrößte Wirtschaftsnation der Welt. Gefangen in einer sich verschärfenden wirtschaftlichen Rezession. 2015 schrumpfte die brasilianische Wirtschaft um 3,8%. Im letzten Quartal gar um 5,9% im Vergleich zum Vorjahr. Die Arbeitslosenquote steigt rasant an. Die Inflationsrate liegt bei mehr als 10%. Die brasilianische Währung verlor in den letzten 12 Monaten 24% ihres Wertes gegenüber dem US-Dollar.
05.03.2016 09:41:48 [Die Freiheitsliebe]
Syrien: aus Rivalität in den interimperialistischen Zusammenbruch
Seit letztem Monat beteiligt sich, wie viele andere Staaten auch, Großbritannien an der Bombardierung Syriens. Simon Assaf sprach mit socialist Review über die Gründe und die Beteiligten einer Krise, in der keiner der beteiligten Staaten mehr die Kontrolle hat. In dieser verfahrenen Situation in Syrien – womit fangen wir an?
05.03.2016 12:36:18 [Focus]
Türkische Grenzschützer erschießen neun Syrer
Türkische Grenzschützer haben laut Menschenrechtlern und Aktivisten neun Syrer erschossen, als diese illegal die Grenze zur Türkei überqueren wollten. Mindestens zehn Syrer seien am Freitagabend verletzt worden, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte.
05.03.2016 14:21:55 [3SAT Makro]
Brasilien in Not: Wassermangel am Amazonas
Brasilien leidet an der schlimmsten Wasserkrise seiner Geschichte. Ja, es hat in den letzten Jahren zu wenig geregnet. Aber der Kern des Problems liegt woanders.
05.03.2016 17:41:39 [Antikrieg.com]
Hysterie rund um Kims Atomwaffen
Warum sich der Unsicherheitsrat noch immer vor den Karren der terroristischen Supermacht Vereinigte Staaten von Amerika spannen lässt, werden wir irgendwann herausfinden. Über das blödsinnige Gerede, dass Nordkorea "die ganze Welt bedroht", lachen höchstens die Hühner - der "Sicherheitsrat" macht sich in die Hose ...
05.03.2016 22:08:36 [Peira]
Afghanistan: Gründe der Flucht und Sorgen jugendlicher Rückkehrer
Die Ohnmachtserfahrungen der Bürgerkriegsjahrzehnte sowie die andauernde Macht und Immunität der Kriegsverbrecher haben zu einem weitgehenden Zusammenbruch des staatlichen und sozialen Schutzsystems geführt. Kompetente, unbestechliche Beamte besitzen nicht ansatzweise die nötige Autorität, um mittelfristige und tragfähige Lösungen zum Schutz Einzelner zu entwickeln.
05.03.2016 22:12:54 [Deliberation Daily]
Die republikanischen Zauberlehrerlinge, Teil 1: Blick in die Geschichte
Man muss sich die republikanischen Spitzenpolitiker und Funktionäre derzeit vorstellen wie einen ganzen Haufen Zauberlehrlinge, die den einmal belebten Besen, der ihnen die Democrats aus dem Weißen Haus kehren sollte, nicht mehr unter Kontrolle bekommen.
06.03.2016 01:07:43 [fit4Russland]
Wanderungen durch Damaskus. Ein Bad in der Menge
Die syrische Menge ist dreidimensional, hat keinen Rhythmus und kein System. Die Bewegung in ihr ist wie ein Autorennen auf der 8-bit-Konsole. Das ist zwar interessant. Aber sie hat einen Nachteil: In einer europäischen Menschenmenge kann man einsam bleiben, wie der dichtende Träumer Lord Byron, in seiner unendlichen Traurigkeit, mit einem leichten Hauch von Zynismus. Um dich herum werden dort alle und immer einen Bogen machen. Es gibt sogar solche verrückten Unglaublichkeiten wie den Begriff
06.03.2016 14:50:10 [Antikrieg.com]
Hillary wird von Libyen verfolgt
Es ist damit zu rechnen, dass Streithansel Donald Trump Hillary wegen Benghazi, wegen ihrer Bilanz als wenig aktive Außenministerin und wegen ihrer Probleme mit dem Gesetz attackieren wird. Und, was mehr zählt - die wahre Geschichte der erfundenen „Befreiung“ Libyens könnte endlich ans Tageslicht kommen.
06.03.2016 17:26:05 [fit4Russland]
Die Kurden: Ein Volk ohne Staat
Das ethnische Kurdistan, das sich früher innerhalb der Grenzen des osmanischen Reiches befand wurde infolge des Ersten Weltkrieges vorsätzlich und bewusst zerstückelt und zwischen den vier Ländern aufgeteilt. Ein Teil dieses Volkes befindet sich im Irak unter englischem Mandat, in Syrien (unter dem französischen), in der Republik Türkei und im Iran. Die siegenden Engländer, die die neue Grenzen festlegten, teilten den Kurden bewusst kein Staatsgebiet zu und installierten damit in der Regio
06.03.2016 17:39:09 [Amerika 21]
Proteste nach Ermordung von Aktivistin Berta Cáceres in Honduras
Die Ermordung der international bekannten und mehrfach ausgezeichneten indigenen Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin Berta Cáceres in Honduras hat Proteste in den USA, Europa und Lateinamerika provoziert.
07.03.2016 11:00:03 [Die Freiheitsliebe]
Das Ende der Arbeiterpartei oder die linke Alternative auf das brasilianische Dilemma
Letztes Jahr verlieβ die neue Regierung Rousseff die antizyklische Fiskalpolitik der Jahre 2011 und 2013, und engagierte sich in einem neoliberalen Programm, dass die Kapitalisten des Landes seit drei Jahren gefordert hatten. Für die 54 Millionen Menschen, die sie gewählt hatten, war dieser Schritt eine Überraschung: es war dasselbe Programm, dass sie während des Präsidentschaftswahlkampfes für unvertretbar gehalten hatte. Sie beschuldigte sogar ihren Gegner, Aécio Neves, der Grausamkeit
07.03.2016 12:02:44 [.n-tv.de]
Türkische Polizei löst Frauen-Demo auf
Mit Gewalt geht die Polizei in Istanbul gegen Hunderte Frauen vor, die vor dem Weltfrauentag für mehr Rechte demonstrieren. Es ist eine weitere Eskalation in einem Land, in dem die Regierung kritische Stimmen systematisch zu unterdrücken versucht.
07.03.2016 17:17:35 [Außengedanken]
Mangelnder Schutz von Landrechten führt weltweit zu Konflikten – „Kein Land, kein Leben“
Nur ein Fünftel des Landes, das ländliche und indigene Gemeinden in Entwicklungsländern bewirtschaften, ist rechtlich vor Landraub durch Regierungen und Unternehmen geschützt. Infolge gewaltsamer Landkonflikte wurden seit 2002 fast Tausend Menschen getötet.
07.03.2016 19:47:05 [finanzen100.de]
Jetzt plant auch Kanada ein bedingungsloses Grundeinkommen
Die Fans eines bedingungslosen Grundeinkommens werden immer zahlreicher. Nachdem jetzt erste Tests in den Niederlanden und Finnland angelaufen sind, plant auch der kanadische Bundesstaat Ontario ein Experiment.
08.03.2016 07:55:31 [Le Monde Diplomatique]
Die Mutigen von Guatemala: Bürgeraufstand für den Rechtsstaat
Plötzlich tauchten immer mehr Menschen auf: Bauern mit wettergegerbter, runzliger Haut, Frauen in abgewetzten Schürzen, Jugendliche und Kinder. Menschen, die zu der in ihrer Nachbarschaft geplanten Goldmine nie befragt worden waren. Bauern, die um ihre Gesundheit, um die knappen Wasservorkommen und um die Zukunft ihrer Kinder fürchteten. Bürger, die genug hatten von einem Staat, der die Ressourcen des Landes verscherbelt, während fast zwei Drittel aller Kinder der Region unterernährt sind und 30 von 1000 sterben, bevor sie das erste Lebensjahr erreicht haben.
08.03.2016 07:56:14 [n-tv]
Marshallinseln klagen gegen Atommächte
Die Marshallinseln bemühen den internationalen Strafgerichtshof. Ihr Anliegen: Durch Atombombentests seien mehrere Inseln zerstört worden. Die Klage richtet sich gegen Großbritannien, Indien und Pakistan - die USA profitieren von einer juristischen Ausnahme.
08.03.2016 10:23:27 [Gegenfrage.com]
Saudi-Arabien schert sich nicht um Palästina
Wie der israelische TV-Kanal Channel 10 meldete, reiste kürzlich eine hochrangige israelische Delegation nach Saudi-Arabien. Ein an den Gesprächen beteiligter Saudi-Prinz sagte, man kümmere sich nicht um die Palästinenser, sondern wolle sich lieber mit Israel „um alles, was mit dem Iran zu tun hat“ austauschen.

08.03.2016 18:42:33 [Kopp Verlag]
Washingtons Außenpolitik ist Mord
Das Abschlachten von Menschen hat in Washington seit Langem Tradition. So vernichteten beispielsweise Sherman und Sheridan, Kriegsverbrecher des Bürgerkriegs, die Prärie-Indianer. So wurden beispielsweise Atombomben auf Japans Zivilbevölkerung abgeworfen. Aber von gelegentlichen Massakern ist Washington jetzt auf Vollzeit-Massaker umgestiegen.
Zum Thema:
  [Paul Craig Roberts ] Murder Is Washington’s Foreign Policy

09.03.2016 01:18:42 [fit4Russland]
Maria Zacharowa antwortete John Kerry auf die Aufforderung, Nadeschda Sawtschenko frei zu lassen
Im Russischen Außenministerium bestehen Zweifel darüber, dass die auf der Webseite des US State Department veröffentlichte Erklärung mit dem Aufruf, Nadeschda Sawtschenko freizulassen, wirklich vom Amtschef John Kerry stammt.

Zacharowa erinnert daran, dass die Bürgerin der Ukraine, Nadeschda Sawtschenko, der in Russland die Beteiligung am gewaltsamen Tod von Journalisten im Donba

09.03.2016 06:49:03 [NPLA Poonal]
Amnestiegesetz: Kriegsverbrecher bleiben straffrei
Die Abschiebung des ehemaligen Verteidigungsministers El Salvadors, José Guillermo García, der sich bis zum 8. Januar dieses Jahres in den USA aufgehalten hatte, hat die Debatte über das umstrittene Amnestiegesetz in El Salvador wieder angefacht. Obwohl García wegen seiner Verantwortung für Folter und außergerichtliche Hinrichtungen während des Bürgerkriegs zwischen 1980 und 1991 verurteilt wurde, muss García seine Strafe nicht in seinem Herkunftsland verbüßen.
09.03.2016 10:01:34 [Querdenkende]
Iran: Raketentests sorgen für angeblichen Unmut
US-Westen beansprucht weiterhin seine Dominanz im Nahen und Mittleren Osten, erst recht wenn iranische Raketentests für neuen Unmut sorgen.

09.03.2016 14:07:27 [Radio Utopie]
Iran: „Revolutionsgarden“ kommen wieder mal ihren rechtsradikalen Kumpanen in Washington und Jerusalem zu Hilfe
U.S. Präsident Joe Biden trifft Benjamin Netanjahu in Israel und Mahmoud Abbas im besetzten Palästina. Zeit für die iranischen Militärs, ebenfalls die Völker von Israel und Palästina zu bedrohen, zu verraten und zu verkaufen, wie alle anderen auch. Und das Volk von Iran natürlich gleich mit.
09.03.2016 17:08:46 [Contra Magazin]
Lawrow und das russische Großmachtproblem
Der Außenminister Russlands hat einen Artikel in der Zeitschrift "Russia in Global Affairs" veröffentlicht, in dem er über die Rolle der Russischen Föderation in der globalen Politik und von den Positionen des Landes in internationalen Schlüsselfragen berichtete.
09.03.2016 19:48:29 [Antikrieg.com]
Geheimdienstminister: Israel befindet sich nach mehreren Messerattentaten im Kriegszustand
In einem „Messerstecher-Amok“ in Tel Aviv und in Jaffa in Israel wurden heute ein amerikanischer Universitätsstudent getötet und 13 Menschen verletzt, einige von ihnen schwer. Alle drei Angreifer wurden von der israelischen Polizei getötet, und Behördenvertreter sagen, dass es bei keinem der Vorfälle weitere Verdächtige gibt.
10.03.2016 11:28:05 [einartysken]
Die Bürger der IS-Hauptstadt Raqqa demonstrieren ihre Solidarität mit Assad und seiner Armee
Eine große Zahl Zivilisten strömten auf Raqqas Straßen, wo sie eine massive Demonstration zur Unterstützung der Syrischen Armee für ihre Siege gegen die Terroristen-Gruppen im Land, besonders im Osten und nordöstlichen Territorien des Landes zum Ausdruck brachten.
Die Bürger Raqqas hissten die Fahne Syriens in mindestens fünf Stadtvierteln: al-Dareiyeh, al-Ramileh, al-Ferdows, al-Ajili und al-Bakri und strömten auf die Straßen von Tal Abzadh und al-Mansour, um Schlagworte zur Unterstü

10.03.2016 12:40:33 [Die Freiheitsliebe]
Türkei: Menschenrechte, Presse- und Meinungsfreiheit massiv bedroht
Direkt nach der Rückkehr der Delegation des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe aus der Türkei erfuhr ich von einem erneuten Angriff auf die Pressefreiheit durch die Erstürmung der (konservativen) regierungskritischen Zeitung „Zaman“. Unmittelbar vor dem EU-Gipfel über mögliche Vereinbarungen über die Abwehr von Flüchtlingen hat die türkische Regierung damit erneut gezeigt, dass sie nichts von der Presse- und Meinungsfreiheit hält. Eigentlich hätte die EU daraufhin
11.03.2016 07:10:11 [Radio Utopie]
Präsident und Sozialist Hollande hofierte Saudi-Arabiens Kronprinzen mit höchstem Staatspreis: dem Orden der Ehrenlegion
Ritterschlag für das wahhabitische House of Saud – öffentlich erteilte Absolution der Menschenrechtsverletzungen für das mörderische Regime in Riad durch Frankreich. John Kerry heute in Riad, morgen mit Frank-Walter Steinmeier, Philip Hammond, Paolo Gentiloni, Federica Mogherini in Paris.
11.03.2016 09:38:22 [n-tv]
Iran richtet fast 1000 Menschen hin
Seit 20 Jahren wurden im Iran nicht mehr so viele Menschen hingerichtet wie im vergangenen Jahr. Fast 1000 Menschen wurden mit dem Tod bestraft, darunter auch Minderjährige.
11.03.2016 10:02:28 [Aussen-Gedanken]
Als die Kuh ausrutschte
Im Osten des Kongo graben die Menschen mit Schaufeln nach Erzen wie Koltan, einem begehrten Material für Mobiltelefone und Tablets. Die weltweite Kritik an „Bluthandys“ hat zu Kontrollen und Exportbeschränkungen geführt – aber auch zu Verdiensteinbrüchen der Schürfer.
11.03.2016 12:44:55 [n-tv]
Gutachten zu Hotel-Tod: Wurde der Ex-Putin-Berater Lessin ermordet?
Anfang November wird der russische Ex-Medienminister Michail Lessin tot in einem Washingtoner Hotelzimmer aufgefunden. Moskau gibt rasch einen Herzinfarkt als Todesursache an. Doch das Gutachten des Gerichtmediziners kann das offenbar nicht bestätigen.
11.03.2016 15:59:27 [Deliberation Daily]
Die republikanischen Zauberlehrerlinge, Teil 2: Kontrollverlust
Am Tag von Obamas Inauguration im Januar 2009 trafen sich die republikanischen Spitzen des Kongresses zu einem Treffen, auf dem sie ihre gemeinsame Strategie festlegten und kurz darauf öffentlich verkündeten: „Obama has to be a one-term President.“ Nun ist das nicht gerade eine innovative Idee – jede Oppositionspartei will, dass ihr Gegner in der nächsten Legislaturperiode wieder abgewählt wird.
11.03.2016 18:50:44 [fit4Russland]
Brutale Angriffe auf russische diplomatische Einrichtungen in der Ukraine und die Nicht-Reaktion der sogenannten Internationalen Gemeinschaft darauf! Zweierlei Maß?
"Als die Bürgerinnen und Bürger des Irans auf das Gelände des Generalkonsulats von Saudi-Arabien eindrangen, erhob sich weltweit eine laute Empörung. Wir als Russische Föderation bezogen uns natürlich in diesen Prozess aktiv mit ein, der auf den unbedingten Schutz der diplomatischen Vertretungen gerichtet war. Wir bezogen eindeutig Partei wie es die Konvention zum Schutz von Botschaften erfordert, die von allen Ländern der Welt unterzeichnet worden war...
11.03.2016 19:16:57 [BüSo]
China erwägt Bau des Beringstraßen-Tunnels
Die alternative Nachrichtenseite Beforeitsnews.com berichtete am 9. März unter Berufung auf die Beijing Times: „China erwägt den Bau einer Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke von Beijing in die Vereinigten Staaten... Die vorgeschlagene Strecke würde im Nordosten Chinas beginnen und durch Sibirien führen, in einem Tunnel unter dem Pazifischen Ozean hindurchführen und dann durch Alaska und Kanada die kontinentalen Vereinigten Staaten erreichen.“
11.03.2016 20:57:01 [dw.com]
Erdogan droht dem türkischem Verfassungsgericht
Der türkische Präsident kämpft mit harten Bandagen. Die Anordnung der Freilassung von zwei Journalisten sei eine Entscheidung gegen die Türkei gewesen und stelle die Legitimität des Gerichtes in Frage.
12.03.2016 08:08:42 [Contra Magazin]
Baut Erdogan die Türkei zu einem osmanischen Sultanat um?
Präsident Erdogan wird nicht umsonst als "Sultan vom Bosporus" bezeichnet. Der islamisch-konservative Politiker baut die Türkei schrittweise zu einem osmanischen Sultanat um. Fehlt nur noch ein "Ermächtigungsgesetz".
12.03.2016 12:34:41 [VoltaireNet]
Russlands Aussenpolitik: Historischer Hintergrund
Von Sergei Lawrow: Die internationalen Beziehungen sind in ein schwieriges Fahrwasser geraten und Russland findet sich erneut an den Kreuzwegen wichtiger Entwicklungsrichtungen, welche die Richtungsvektoren der künftigen globalen Entwicklung bestimmen werden.
12.03.2016 14:31:41 [Infosperber]
Indonesien: Wer nicht zahlt, fliegt demnächst raus
Ein Beispiel, das Schule machen könnte: Die indonesische Regierung will die Dienstleistungen grosser Internetfirmen besteuern.
12.03.2016 17:16:12 [fit4Russland]
Die Ukraine und die Türkei wollen einander gegen Russland beistehen
Kiew und Ankara vereinen ihre Anstrengungen im Kampf für die Rückholung der Krim. Das erklärte der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Solche Behauptungen nimmt Moskau gelassen und mit einem gewissen Skeptizismus hin.
12.03.2016 20:08:41 [Informations-Zentrum 3. welt]
Inszenierte Partystimmung: Eine Exkursion in die Olympiastadt Rio de Janeiro
Rio de Janeiro nutzt die Olympischen Spiele, um grundlegende stadtpolitische Weichenstellungen durchzuführen. Die Stadt tut alles für ihren Auftritt als touristisch attraktive Megacity. In dem hier präsentierten Reisetagebuch geht es um Begegnungen mit Menschen, die sich gegen die damit einhergehende Vertreibung zur Wehr setzen.
12.03.2016 22:02:10 [Berliner Gazette]
Wie in Japan nach der Fukushima-Katastrophe die Geschichte neu anbricht
Die Katastrophe von Fukushima hat ein Land nachhaltig verändert, das seit den 1980er Jahren wie kein anderes auf der Welt für die Zukunft stand. Der Sozialhistoriker und Autor Eiji Oguma hat die Veränderungen hautnah miterlebt: Die Massen-Demos, die Gespräche mit Politikern, die Veränderungen der Gesellschaft und die Wiedergeburt der Zukunft. Eine Bilanz des historischen Umbruchs, der vor fünf Jahren seinen Anfang nahm.
13.03.2016 08:25:13 [fit4Russland]
Die Ukrainer werden gezwungen, die Sprache ihrer neuen Besitzer zu lernen
Bis zum Jahr 2020 müssen die Ukrainer Englisch sprechen können: So beschloss es das Minister-Kabinett von Jazenjuk. Schließlich sind es bis zum EU-Beitritt nur noch 24 Jahre und 340 Tage, also muss man die sprachliche Messlatte für die zukünftigen Europäer schnellstens und hoch anlegen.
13.03.2016 19:58:21 [Luftpost]
"Die Republikaner sind eine Gefahr für die Menschheit."
Der US-Autor und Philosoph Noam Chomsky hat in einem Interview mit der italienischen
Zeitung "il manifesto" vor der Bedrohung der Menschheit durch die Erderwärmung und
einen atomaren Weltkrieg gewarnt.

13.03.2016 21:14:16 [Antikrieg]
Obwohl kein Verstoß vorliegt, wollen die Vereinigten Staaten von Amerika sich doch bei der UNO über iranische Raketentests beschweren
Tage, nachdem die Obama-Administration bereits zugegeben hatte, dass die Raketentests des Iran kein Verstoß gegen das Atomabkommen der P5+1 waren, gaben Vertreter der Vereinigten Staaten von Amerika bekannt, dass sie die Absicht haben, den Iran in dieser Angelegenheit jedenfalls vor den Unsicherheitsrat zu zerren.
14.03.2016 13:12:12 [Youtube]
J.C. Van Damme warnt vor Rothschild und Rockefeller im US-Wahlkampf
März 2016: In einer französischen TV-Sendung zu den kommenden US-Wahlen , warnte der berühmte Schauspieler Jean-Claude van Damme vor den Rothschild- und Rockefeller-Familien. #rothschild #rockefeller #globalisten #vandamme #usa #amerika #macht #lobby #manipulation #geld #trump #Jean-#Claude #van #nwo
14.03.2016 17:12:25 [VoltaireNet]
Warum hasst der Westen Nordkorea?
Neue Sanktionen und wieder einmal neue US-Südkorea-Militärübungen unmittelbar in der Nachbarschaft, neue Einschüchterungen und neue Beleidigungen – aus keinem anderen Grund als dass dies Land nie jemanden angegriffen hat und noch immer entschlosssen ist, sich gegen erschreckende militärische, wirtschaftliche und propagandistische Provokationen zu verteidigen.
14.03.2016 19:13:27 [Deliberation Daily]
Die republikanischen Zauberlehrlinge, Teil 3: Trumpdämmerung
Für die Republicans gilt im Umgang mit dem Phänomen Trump gerade vor allem eine Regel: ausdrücklich zu betonen, wie fremdartig er ist, wie wenig er mit den „wahren Werten“ des Konservatismus zu tun hat und wie schrecklich, fürchterlich und sowieso unverständlich man das alles gerade finde.
14.03.2016 20:10:35 [Antikrieg.com]
Israelischer Chefrabbi an die Soldaten: ignoriert Gerichte und Vorgesetzte, tötet einfach bewaffnete Palästinenser
Der sephardische Chefrabbi Yosef argumentierte, dass es ein religiöses Gebot für alle Juden ist, bewaffnete Feinde zu töten und sich nicht um die Urteile des Höchstgerichts oder anderer hoher Funktionäre zu kümmern, und urgierte, dass die Tötungen als Abschreckung dienen würden.
14.03.2016 23:00:38 [Radio Utopie]
Russland sinkt sogar unter den Großmächte-Standard eines abschreckenden Beispiels
Eine Einschätzung zum Abzug der russischen Truppen aus dem Syrien-Krieg.
15.03.2016 01:37:26 [Griechenland-Blog]
Memoranden ruinierten Haushalte in Griechenland
Von den allein im Jahr 2015 um rund 11 Milliarden Euro gestiegenen und auf insgesamt über 86 Milliarden Euro bezifferten fälligen Verbindlichkeiten an den Fiskus in Griechenland gelten etwa 76 Milliarden Euro als schwerlich oder überhaupt nicht beitreibungsfähig.
15.03.2016 01:37:46 [wz.de]
9/11 - US-Gericht verurteilte den Iran zu Milliardenstrafe
Der Iran hat seine Verurteilung durch ein US-Gericht zur Zahlung von 10,5 Milliarden Dollar Schadenersatz wegen der Anschläge vom 11. September 2011 als "unbegründet" und "lächerlich" zurückgewiesen.
15.03.2016 07:29:06 [Radio Utopie]
Sprengung des Geisterschiffes „Viking“ an indonesischer Küste
Die unter nigerianischer Flagge fahrende FV „Viking“ wurde mit internationalen Haftbefehl gesucht, den Antrag an Interpol stellten vierzehn Länder.
15.03.2016 10:31:23 [RT Deutsch]
Interventionismus und brisante E-Mails: Hillary Clinton stehen noch einige Schwierigkeiten bevor
Barack Obama scheint in den letzten Monaten seiner Amtszeit noch reinen Tisch hinsichtlich einiger schwieriger Entscheidungen machen zu wollen. Dabei steht Hillary Clinton nicht gut dar. Zudem enthalten ihre veröffentlichten E-Mails noch einige Details, etwa zum Tod von Botschafter Chris Stevens in Libyen, die ihrer Präsidentschaftskandidatur sehr gefährlich werden könnten.
15.03.2016 14:11:14 [Gegenfrage]
An diesem Tag, 15.03.2011: Beginn des Syrien-Kriegs
An diesem Tag im Jahr 2011 brach der Krieg in Syrien aus. Zunächst begannen Demonstrationen und Unruhen im Land, nachdem westliche Großbanken die Nahrungsmittelpreise durch Spekulation in die Höhe getrieben hatten.

15.03.2016 19:22:29 [BüSo]
Finanzoligarchie setzt auf Regimewechsel in Brasilien
Schon seit die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff im Oktober 2014 wiedergewählt wurde, versucht die neoliberale Opposition im Dienste der Wall Street und der Londoner City, sie unter dem Vorwand von Korruptionsvorwürfen zu stürzen. Ein offensichtliches Ziel ist dabei, die BRICS-Gruppe (Brasilien, Rußland, Indien, China, Südafrika), die eine Alternative zur transatlantisch beherrschten Weltordnung schafft, an der südamerikanischen Flanke zu schwächen.
16.03.2016 00:26:50 [Griechenland-Blog]
Aufruf an Flüchtlinge in Griechenland zum Grenzsturm
Bisher bleibt unbekannt, wer die in Griechenland an der Grenze zur FYROM in dem Camp bei Idomeni verweilenden Flüchtlinge und Immigranten zu einem Sturm auf die Grenze aufrief, und wo die bis zu 2000 Flüchtlinge letztendlich verblieben sind.
16.03.2016 01:25:16 [Ceiberweiber]
Das Idomeni-Drehbuch
AktivistInnen aus Deutschland und Österreich spiegeln den in Idomeni Gestrandeten falsche Tatsachen vor, verleiten sie dazu, den reißenden Grenzfluss zu überqueren, in dem bereits Menschen ums Leben gekommen sind. Mit reichlich Medienpräsenz wird so Druck auf jene Regierungen ausgeübt, die Grenzen schliessen, doch die mazedonische Polizei hat Verhaftungen vorgenommen. Unter den Festgenommenen befindet sich eine Grüne aus Wien; die Partei schweigt vielsagend und hetzt weiter gegen die Regier
16.03.2016 09:34:16 [NachDenkSeiten]
Die US-Präsidentschaftswahl könnte zu einer Auseinandersetzung der zwei meistgehassten Menschen in Amerika werden
Nach den überwältigenden Siegen bei den gestrigen Vorwahlen am zweiten „Super Tuesday“ scheint das Rennen bei den Demokraten gelaufen zu sein. Hillary Clinton macht ihrem Ruf, die „Unvermeidbare“ zu sein, alle Ehre. Auch wenn Sanders der glaubwürdige Kandidat ist, der die Massen begeistert und Veränderungen verspricht, setzt sich Clinton bei der Basis durch. Sie repräsentiert jedoch auch das reiche Establishment, das bei vielen verhasst ist.
16.03.2016 12:30:30 [Amerika 21]
Die prophetischen Worte von Berta Cáceres: "Unser Leben hängt am seidenen Faden"
Eines der letzten Interviews mit der ermordeten indigenen Aktivistin Berta Cáceres aus Honduras: Unsere Organisation ist eine indigene, eine Organisation des territorialen Kampfes. Wir wollen einen emanzipatorischen Prozess entwickeln, um die verschiedenen Formen der Herrschaft abzubauen: den Kapitalismus, das Patriarchat, den Rassismus.
16.03.2016 15:55:09 [Radio Utopie]
Syrien: U.N.-Flachpfeife Mistura gibt kurdischer P.Y.D. endlich eine Audienz
Während „Reuters“ und „Rudaw“ mit Meldungen über das faktische Ausrufen eines kurdischen Staates in Nordsysrien glänzen, hinter denen sich eine „Konferenz“ unbekannter Gruppierungen nahe oder in einer U.S.-Basis in Syrien verbirgt, reden nun die „Vereinten Nationen“ neuerdings auch mit relevanten syrischen Gruppen.
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (19)
01.03.2016 01:21:31 [We Are Change Switzerland]
Overcast - Klimaexperimente am Himmel - Filmkritik
Overcast, zu Deutsch Bewölkt, ist ein Film von Matthias Hancke, einem Walliser Filmemacher und Historiker, welcher nach über 6 Jahren Entwicklung mit einem minimalen Budget und ohne Subventionen das erreichte, was man einen gelungen und interessanten Dokumentarfilm nennen kann. Thematisiert werden Chemtrails, durch Flugzeuge künstlich erstellte Kondensstreifen, die das Klima beeinflussen sollen.
02.03.2016 16:19:56 [kurier.at]
Global 2000 zeigt vor Glyphosat-Zulassung Monsanto an
Global 2000 hat am Mittwoch in Wien angekündigt, den US-Saatguthersteller Monsanto, die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Zusammenhang mit dem Pestizid Glyphosat anzuzeigen.
02.03.2016 16:22:15 [focus.de]
Staatsanwalt fordert 325 Millionen Euro von K+S
K+S-Chef Norbert Steiner und der Aufsichtsratsvorsitzende Ralf Bethke müssen sich vor Gericht verantworten: Sie sollen Behörden manipuliert und Salzabfälle versenkt haben – um Kalidünger zu produzieren.
03.03.2016 11:41:26 [biohandel-online.de]
Spanien: Werden Gentechnik-Pflanzen zu Unkraut?
Die Mais-Sorte MON810 von Monsanto ist die einzige transgene Pflanze, die zum Anbau in der EU zugelassen ist. In Spanien wird sie auf über 100.000 Hektar angebaut. Die im Jahr 1998 erteilte Zulassung hing maßgeblich von der Annahme ab, dass Mais in Europa keine Möglichkeit hat, seine Gene mit wilden Artverwandten auszutauschen.

Diese Bedingungen hätten sich nun jedoch verändert, schreibt das Institut Testbiotech.

03.03.2016 14:13:03 [Informationsdienst Gentechnik]
Konzerne dominieren auch bei Neuer Gentechnik
Neue Gentechnik-Verfahren wie CRISPR-Cas9 oder die Oligonukleotid-gesteuerte Mutagenese sollen das Basteln am Erbgut von Pflanzen und Tieren einfacher, schneller und billiger machen als je zuvor. Damit könnte auch die Dominanz mächtiger Saatgut- und Chemiekonzerne gebrochen werden, argumentieren Fans. Ein Blick auf die Patente zeigt aber: die Alten haben die Nase weit vorn.
04.03.2016 04:52:17 [Informationsdienst Gentechnik]
Glyphosat-Streit in Kalifornien
Nicht nur in der EU, auch in Kalifornien wird über das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat gestritten. Der US-Westküstenstaat hat das Herbizid auf eine Liste krebserregender Stoffe gesetzt, Monsanto klagt dagegen. Verbraucherschützer unterstützen die Umweltbehörde. Unterdessen hat der Chemiekonzern Dow für 2017 ein neues Spritzmittel angekündigt, das Farmern bei der Bekämpfung glyphosat-resistenter Unkräuter helfen soll.
04.03.2016 15:47:16 [Neues Deutschland]
Fukushima-Folgen dauern Hunderte Jahre
Report der Umweltschützer informiert über gravierende Auswirkungen auf die Umwelt. Atomexperte: "Die Abe-Regierung täuscht vor, alles unter Kontrolle zu haben. Doch das ist eine Farce."
04.03.2016 18:51:32 [junge Welt]
Verleugnete Tatsachen
Strafanzeige gegen Monsanto, EU-Behörde und Forschungsinstitut. Umweltaktivisten beklagen Betrügereien bei Bewertung des Unkrautgifts Glyphosat.
06.03.2016 16:42:13 [OekoNews]
"Geleaktes" Dokument offenbart: AGES will Glyphosat-Zulassung verlängern
Bereits morgen Montag könnten die 28 EU-Mitgliedsstaaten in Brüssel mit qualifizierter Mehrheit die europäische Zulassung des Monsanto-Pestizids Glyphosat für weitere 15 Jahre verlängern.
06.03.2016 21:50:29 [Konjunktion.info]
Greenpeace-Bericht: Mutationen in den Wäldern von Fukushima
Fukushima, die vergessene Katastrophe.

Vor fast fünf Jahren traf Japan ein Tsunami, ausgelöst durch ein Erdbeben. Ein Tsunami, der auch die Atomkraftwerke in Fukushima zerstörte. Seitdem ist diese Region radioaktiv verseucht – obwohl die japanische Regierung nach wie vor versucht die Welt und die japanische Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass nur noch ein begrenzter Bereich in der Nähe der Atomkraftruinen „gefährlich“ sei.

07.03.2016 16:23:07 [Informationsdienst Gentechnik]
Gene Drives: Wie umgehen mit „Kettenreaktionen“?
In ihren Laboren widmen sich Gentechniker zunehmend Gene-Drive-Systemen, mit denen die Vererbung von Genkonstrukten beschleunigt werden kann. Zwar kommen solche „mutagenen Kettenreaktionen“ auch in der Natur vor, doch mit neuen Gentechnik-Methoden - insbesondere der CRISPR-Cas9-Technik – können sie gezielt hervorgerufen werden.
08.03.2016 13:37:37 [Informationsdienst Gentechnik]
Glyphosat bis 2031? Entscheidung „verschoben“
Die Entscheidung darüber, ob das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat weitere 15 Jahre eingesetzt werden darf, wurde Medienberichten zufolge vertagt. EU-Mitgliedstaaten wie Frankreich und Italien hatten Bedenken angemeldet, deswegen werde die Abstimmung nicht wie geplant diese Woche stattfinden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf „zwei EU-Vertreter“.
09.03.2016 15:15:03 [Informationsdienst Gentechnik]
Studentenprotest gegen Gentech-Bananen
An einer Universität im US-Bundesstaat Iowa sollen Versuchspersonen Gentechnik-Bananen essen. Studierende der Hochschule haben 57.000 Unterschriften dagegen gesammelt. Viele Details seien unbekannt, gesundheitliche Risiken würden von den Forschern beiseite gewischt.
09.03.2016 20:10:09 [Neo Presse]
Wie die Ukraine den Boden unter den Füßen verliert
14 Milliarden Hektar beträgt die Landfläche der Erde. Lediglich 1,5 Milliarden Hektar lassen sich landwirtschaftlich nutzen. Das sind gerade mal 11% der Böden weltweit. Kunstdünger und neue Hochleistungssorten haben den Ertrag der Erde in den letzten 50 Jahren pro Hektar mehr als verdoppelt. Mancherorts wurde der Ertrag sogar verdreifacht. Doch wie beim Öl ist auch hier der Peak bald erreicht.
09.03.2016 20:44:10 [Radio Utopie]
Monsantos Niederlage in Indien ein strategisches Trojanisches Pferd?
Bevor Gegner gentechnisch veränderter Pflanzen in Jubel darüber ausbrechen, dass der Biotechnologiekonzern Monsanto in Indien heute herbe finanzielle Verluste bei der Einnahme der Lizenzgebühren von siebzig Prozent und Kappung des Verkaufspreises des Baumwoll-Saatguts hinnehmen muss, sollte man einiges bedenken.
10.03.2016 14:45:47 [Journal 21]
Falsche Freunde
Menschenfeindschaft im Namen der Natur: Bemerkungen zu ökologisch motivierten Irrwegen. Es gibt den Typus des aggressiven Retters im Angesicht eines - von ihm - angekündigten Niedergangs. Er ist wahlweise Retter des Abendlandes, der Zivilisation, der Sitten, der Sprache oder auch der Natur. Ökofundamentalisten legitimieren ihre Aktionen nicht selten im Namen einer „reinen“ Natur, eines ursprünglichen, quasi-paradiesischen Ökosystems.
10.03.2016 14:47:39 [Informationsdienst Gentechnik]
Deutsche Gentechnik-Konzerne drängen nach Brasilien
Die Saatgut- und Pestizidkonzerne Bayer Cropscience und BASF wollen dieses Jahr laut einem Medienbericht neue Gentechnik-Sojasorten auf den brasilianischen Markt bringen.
13.03.2016 13:37:00 [Radio Utopie / BIO]
Veganes Ostermilchbrot mit Krone aus Mandelkrokant
Heute werden überlieferte festliche Traditionen oftmals als altbacken geschmäht. Mit dem Versuch, vor den Freunden und Bekannten möglichst cool und dem Zeistgeist entsprechend zu wirken, werden alte Rezepte zu den Feiertagen als zu einfaltslos abgetan und durch exotische Kreationen ersetzt um Weltläufigkeit zu demonstrieren.
15.03.2016 17:46:41 [Informationsdienst Gentechnik]
Genome Editing: „Echte Risikoforschung fördern“
Eine schweizerische Ethikkommission hat sich mit neuen Methoden befasst, mit denen das Erbgut von Pflanzen und Tieren im Labor verändert wird. Bei fast allen, so die Experten, „kommt Gentechnik in der einen oder anderen Form zur Anwendung“. Sie empfehlen, derart gen-editierte Organismen „ohne Einschränkung“ zu kennzeichnen um die Wahlfreiheit von Landwirten und Züchtern, aber auch Verbrauchern, zu schützen. Unabhängige Forscher dürften zudem nicht per Patent ausgeschlossen werden.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (108)
01.03.2016 04:53:46 [RT Deutsch]
"Größtes Militärmanöver der Welt" - Saudis und Partner proben für den "Ernstfall"
Im Nordosten von Saudi-Arabien hat, unter Leitung der saudischen Armee, am Samstag die Militärübung „North Thunder“ begonnen. An den Manövern nehmen Truppen aus 20 Staaten, darunter Einheiten aus Ägypten, der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, Katar, Marokko, dem Tschad, dem Sudan oder aus Dschibuti, teil.
01.03.2016 04:54:55 [Telepolis]
66 Kriegsstaaten - droht ein Dritter Weltkrieg?
Aus Arroganz und Ignoranz scheint den Kriegslüsternen hierzulande nicht klar zu sein, dass auch bei uns die Lichter aus gehen, wenn der Nahe Osten in Brand gesteckt wird.
01.03.2016 07:18:02 [Youtube]
Ukraine TV: Propaganda für Krieg gegen Russland mit 26000 Toten!
Februar 2016: Verteidigungsministerium der Ukraine meint, dass es im Falle des Angriff Russlands gegen die Ukraine, 20 000 tote russische Soldaten geben würden und nur 5 bis 6 000 ukrainische, was sie gerne in Kauf nehmen.
#ukraine #krieg #kriegsverbrecher #poroschenko #nato #usa #eu #militär #terror #russland #Ukrainekrise #Jazenjuk

01.03.2016 10:26:05 [Querdenkende]
Syrien-Krieg: Türkische Provokationen gefährden Waffenruhe
Beim Syrien-Krieg ist die Glaubwürdigkeit des US-Westens in Zweifel zu ziehen. Zumal türkische Provokationen die Waffenruhe gefährdet.
01.03.2016 10:31:41 [sputnik]
IS-Finanzen fließen fast ungehindert weiter über Türkei, Irak und Jordanien
Weder die Luftschläge der von den USA angeführten Koalition noch die Finanzsanktionen hindern den IS daran, seine Gebiete zu versorgen. Die Terrororganisation verdient sogar an Währungsspekulationen, wie Margaret Coker vom „The Wall Street Journal“ berichtet.
01.03.2016 10:34:41 [Telepolis]
Woher kommen die zum Bau der IS-Sprengbomben verwendeten Komponenten?
Nach einem Bericht von Conflict Armament Research kommen die meisten Firmen und Zwischenhändler aus der Türkei.
01.03.2016 12:24:40 [Netzpolitik]
Deutsche Kampfdrohnen: Verteidigungsministerium erläutert Zulassung und Bewaffnung
Noch in diesem Jahr will die Bundeswehr die Bewaffnung ihrer Kampfdrohnen des Typs „Heron TP“ bestimmen. Dies geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage beim Verteidigungsministerium hervor. Demnach soll der Hersteller dem Generalinspekteur der Bundeswehr bis Ende Juni eine Prognose für die „risikoarme Integration der Bewaffnung“ vorlegen. Auch Möglichkeiten zur Zulassung der Drohne sollen darin skizziert werden.
01.03.2016 12:25:26 [Telepolis]
Zensierter Bericht über CIA-Morde von 1975
Die vom US-Vize-Präsident geleitete "unabhängige" Kommission zur Aufklärung von CIA-Verbrechen wirkte bei der Vertuschung von Staatsmorden mit. Nun sind sind brisante Akten aufgetaucht, die einst von Dick Cheney persönlich frisiert wurden.
01.03.2016 14:37:28 [Barth-Engelbart]
Erdogans Kriegsverbrecher:u.a.die Nour el Dine Zanki-Brigaden bei Aleppo
Ein Video der letzten Tage, welches die Zanki-Brigaden und ihre Verbündeten zeigt. Aufgefallen auch schon durch ihre horrenden Foltervideos bei Sheikh Maqsoud. Sie werden von Jihadi Julian propagandistisch vertreten und hochgelobt, während die Gegner dieser Todesschwadrone, die YPG, die syrische Armee und ihre Verbündeten von dem Sektierer, dem westlichen Presstituierten im allgemeinen als Killer dargestellt werden. ....


01.03.2016 19:50:08 [antikrieg.com]
Cameron preist ‘brilliante’ Waffenverkäufe an die Saudis nach Forderung der EU, damit aufzuhören
EU-Parlament beschloss nicht-verpflichtende Resolution, in der ein Embargo der Saudis gefordert wird
01.03.2016 21:52:15 [donaukurier.de]
Nato-General: Russland setzt Flüchtlinge als "Waffe" gegen Europäer ein
Nato-General Philip Breedlove hat Russland und Syrien vorgeworfen, Flüchtlinge als "Waffe" gegen den Westen einzusetzen. Flüchtlinge als "Waffe" gegen den Westen einzusetzen. Das Ziel: Die Destabilisierung Europas,


02.03.2016 05:07:50 [NachDenkSeiten]
Lafontaine Kolumne: Der große Bruder verarscht uns
... So sind sie. Sie bombardieren seit vielen Jahren im Vorderen Orient. Weit über eine Million Menschen verloren dabei ihr Leben. Wenn es aber darum geht, Flüchtlinge aufzunehmen, dann pfeifen sie auf Humanität und Menschenrechte. Wäre die deutsche Politik nicht so unterwürfig, dann würde sie Dampfer mit Flüchtlingen aus Syrien in die USA schicken.
02.03.2016 10:57:31 [www.konjunktion.info]
Syrien: Saudis bestätigen Diskussion über eine US-angeführte Invasion
In einem Interview mit Reuters bestätigte ein Mitarbeiter des saudischen Kriegsministers, Brigade General Ahmed Asseri, nicht nur, dass Riad eine direkte militärische Invasion Syriens ins Auge fasste, sondern dass sie dies in Zusammenarbeit mit 49 anderen Nationen getan haben, die eine US-geführte Koalition gegen den Islamischen Staat bilden sollen.
02.03.2016 11:51:55 [deutsch.rt.com]
USA: Rockefeller-Kommission verschwieg Erkenntnisse über CIA-Verbrechen
Das Nationale Sicherheitsarchiv der George-Washington-Universität hat 22 Dokumente veröffentlicht, die neue Einblicke in die Ergebnisse der Rockefeller-Kommission ermöglichen. 1975 von Präsident Gerald Ford ins Leben gerufen, sollte diese das umstrittene "Eliminationsprogramm" der CIA zur Tötung von nicht genehmen Staatsoberhäuptern untersuchen. Doch wurden die Ermittlungen, wie erst jetzt bekannt wurde, im Sinne der CIA manipuliert.
02.03.2016 13:13:30 [Contra Magazin]
Washington droht Peking mit „besonderen Konsequenzen
Angesichts des anhaltenden Disputs rund um das Südchinesische Meer warnte US-Verteidigungsminister Ashton Carter Peking vor "besonderen Konsequenzen". Die USA treiben den Konflikt immer weiter an.
02.03.2016 13:18:07 [Sicht vom Hochblauen]
Wer sind die wirklichen Terroristen?
Das Jüdische Besatzer-Regime unter Netanjahu „sorgt“ sich um die Stabilität der palästinensischen „Vichy-Autonomiebehörde“ unter Präsident Abbas.
02.03.2016 16:17:29 [sueddeutsche.de]
Nato-Oberbefehlshaber: "IS wuchert wie ein Krebsgeschwür"
Unter die Migranten, die in Europa Zuflucht suchen, mischten sich Kriminelle, Terroristen und ausländische Kämpfer, warnt Philip Breedlove.
02.03.2016 22:07:42 [deutsch.rt.com]
USA: Eine Billion US-Dollar für Atomwaffen-Programm
Das Verteidigungsbudget der USA für das Jahr 2017 beinhaltet eine nukleare "Modernisierung". Der Schritt könnte ein neues Wettrüsten provozieren.
03.03.2016 01:51:53 [rationalgalerie.de]
ARD-Gniffke der Gewohnheitslügner
Spätestens seit der Giftgas-Lüge der USA zur Begründung des Irak-Krieges kann man wissen: Wenn die US-Regierung Giftgas ins Spiel bringt droht Krieg. Tagelang hatte Barack Obama vom syrischen Giftgas und von „Roten Linien geredet“ und pünktlich, am 21. August 2013, gab es dann in der Region Ghuta östlich von Damaskus einen Giftgasangriff.
03.03.2016 05:02:32 [Voltairenet]
Dschibuti, erster Marinestützpunkt der Chinesischen Armee im Ausland
... Indien beobachtet die chinesische militärische Entfaltung um sich herum mit Besorgnis.
03.03.2016 05:08:10 [NachDenkSeiten]
Was ist eigentlich aus der Aufklärung über das Bombardement eines Krankenhauses in Kundus geworden?
Es ist gut, dass es Zeitgenossen gibt, die nachhaken, die vergangenen Geschichten nachgehen und aufstöbern, wenn etwas vergessen gemacht werden soll oder auch nur vergessen wird, ohne Absicht. Im konkreten Fall ist Absicht zum Vergessen nicht ausgeschlossen. Der Journalist Florian Osrainik hat nachgefragt. Hier das Ergebnis.
03.03.2016 11:17:21 [Telepolis]
Weltpolitik durch Drogenhandel
Ein halbes Jahrhundert Kalter Krieg mit den verdeckten CIA-Einsätzen verwandelte auch den Opiumhandel und Regionen, die dauerhaft vom Drogenhandel abhängig waren.
03.03.2016 13:50:58 [voltairenet]
Zustrom von Waffen und Dschihadisten nach Syrien geht weiter
Griechenland zwang am 1. März 2016 ein Frachtschiff mit togoischer Flagge, den Trader, zur Landung. Aus der Türkei kommend transportierte es Container mit Waffen für die bewaffneten Gruppen, die in Syrien kämpfen. Das Schiff ist derzeit am Hafen von Chania [Kreta] angedockt.
03.03.2016 17:17:20 [Luftpost]
Die U.S. Army hat 5.000 Tonnen Munition
Die U.S. Army Europe hat mehr als 5.000 Tonnen Munition in ein Depot in Deutschland eingelagert; das war der größte US-Munitionstransport nach
Europa seit 10 Jahren.

03.03.2016 21:22:33 [antikrieg.com]
Ein neuer General übernimmt den von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführten Krieg gegen Afghanistan
In einer Zeremonie übernahm heute der General der Armee der Vereinigten Staaten von Amerika John Nicholson Jr. das Kommando der von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführten Besetzung Afghanistans, indem er den abtretenden General John Campbell ersetzte und 17. Befehlshaber der Okkupation seit dem Einmarsch 2001 wurde.
03.03.2016 23:04:55 [focus.de]
Ein Dritter Weltkrieg?
Sie spielen genau das Szenario durch, vor dem sich die ganze Welt fürchtet. Experten eines US-Think-Tanks haben skizziert, wie ein möglicher Dritter Weltkrieg aussehen könnte
03.03.2016 23:05:13 [Friedensblick]
Jenaer Rechtsmedizin: Kein genauer Todeszeitpunkt bei Mundlos, Böhnhardt bestimmbar
Der NSU-Untersuchungsausschuss befragte Mediziner, die die Leichen von Böhnhardt, Mundlos obduzierten: Es war keine genaue Bestimmung des Todeszeitpunktes möglich.
04.03.2016 04:59:06 [Telepolis]
Syrien: Angriffe auf Krankenhäuser
Amnesty bezichtigt russische und syrische Streitkräfte, gezielt Krankenhäuser anzugreifen.
04.03.2016 05:01:35 [Alles Schall und Rauch]
Wrackteil einer B777 in Mosambik gefunden
Am vergangenen Wochenende wurde ein Wrackteil eines Flugzeugs an der Küste von Mosambik gefunden. Am Mittwoch haben US-Experten bestätigt, es handelt sich um ein Stück, dass zu einer Boeing 777 gehört, die gleiche Maschine wie die der Malaysia Airline MH370, die schon seit zwei Jahren vermisst wird. Aufnahmen des Wrackteils zeigen, es stammt vom rechten hinteren Flügel einer Boeing 777. Da sonst keine Maschine dieses Typs vermisst wird, kann es sich nur um MH370 handeln.
04.03.2016 13:45:53 [Friedensblick]
Keine genaue Bestimmung des Todeszeitpunktes Böhnhardts, Mundlos, weil Rechtsmedizin keinen Auftrag dazu hatte
Der genaue Todeszeitpunkt Böhnhardts, Mundlos wurde nicht ermittelt, weil es nicht verlangt wurde!
04.03.2016 16:21:37 [fit4Russland]
Die Rückkehr des "Geister-Zuges", eines weiteren "Alptraums der NATO“
In Rahmen der nuklearen Abschreckung (unter nuklearer Abschreckung ist gemeint, dass der eigene Besitz von modernen Atomwaffen jeden feindlichen Einsatzes solcher Waffen wegen des zu erwartenden Gegenschlages verhindern wird, bekannt unter \"Gleichgewicht des Schreckens\", einer wechselseitig zugesicherten Zerstörung) wird Russland in den nächsten zwei Jahren eine der schlagkräftigsten nuklearen Waffensysteme wieder in Dienst stellen.
04.03.2016 23:25:28 [Friedensblick]
BKA desinformierte Bundestagsabgeordnete auch über angeblichen aufgesetzten Todesschuss bei Böhnhart
Der damalige Chef des Bundeskriminalamtes Jörg Ziercke belog die Abgeordneten nicht nur darüber, dass angeblich die Obduktion in Mundlos Lunge Brandruß festgestellt hätte, er desinformierte außerdem, dass Böhnhardt an einem “aufgesetzten Schuss” gestorben wäre. Auch das entspricht nicht der Wahrheit.
04.03.2016 23:32:02 [antikrieg.com]
Syrische Rebellen aufgebracht, nachdem der Waffenstillstand noch immer hält
Die Rebellen, die die Vereinigten Staaten von Amerika kritisiert hatten, weil sie sie durch die Unterstützung eines zum Scheitern verurteilten Waffenstillstands „verraten“ hatten, kritisieren sie jetzt, weil sie sie durch die Unterstützung eines Waffenstillstands „verraten,“ der funktioniert und in Richtung einer Lösung geht, die sie wohl nicht als die neue Regierung an die Macht bringen wird.
05.03.2016 09:57:28 [BITS]
Rüstungsexport: Wie man einen Rekord beichtet
Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel betont immer wieder, dass er gerne eine restriktivere Genehmigungspolitik für Rüstungsexporte will und praktiziert. Doch was macht der Minister, wenn er zugeben muss, dass er im letzten Jahr weit mehr Exporte genehmigt hat, als je irgendeiner seiner Vorgänger?
05.03.2016 15:13:30 [Zeit]
UN werfen saudischer Allianz Angriffe auf zivile Ziele vor
Die Vereinten Nationen werfen den Kriegsgegnern im Jemen vor, gezielt Krankenhäuser, Schulen und andere zivile Ziele anzugreifen. Mehr als 2.000 Kinder seien Schätzungen zufolge in den vergangenen Monaten getötet oder verletzt worden, sagte UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien vor dem Weltsicherheitsrat in New York.
05.03.2016 17:17:33 [VoltaireNet]
Die Rückkehr der syrischen arabischen Armee
Das syrische arabische Heer, das während der ersten vier Jahre des Krieges einem erheblichen Zustrom von ausländischen, schlecht ausgebildeten aber gut bewaffneten Söldnern standhalten musste, obwohl es seit 2005 nicht in der Lage gewesen war, seine Ausrüstung zu unterhalten, ist wieder zurück.
05.03.2016 20:10:21 [BITS]
Zweifel an neuer Aufklärungsdrohne
Ein Bericht des US-Verteidigungsministeriums zeigt, dass die Bundeswehr bei der Suche nach einem Nachfolger für die gefloppte Aufklärungsdrohne „EuroHawk“ erneut in Schwierigkeiten kommen könnte.
06.03.2016 05:58:05 [Sputnik]
Willy Wimmer zu Ukraine: „Der Konflikt wird am Kochen gehalten“
Die Verhandlungen über die Regelung der Krise in der Ostukraine bringen laut dem ehemaligen OSZE-Vizepräsidenten Willy Wimmer nichts, solange sich die Politik in Washington nicht ändern wird. Damit nahm er Stellung zu dem vierstündigen Treffen der Außenminister der „Normandie-Vier“ am Vortag in Paris, das keine Fortschritte gebracht hatte.
06.03.2016 06:02:39 [Voltairenet]
Ein US-Gericht verurteilt Syrien zu 347 Millionen Geldstrafe
Das Washington DC-Gericht verurteilte am 1. März 2016 die Arabische Republik Syrien zu 347,622 Millionen Dollar Geldstrafe für ihre angebliche Verantwortung an den Anschlägen in Amman am 9. November 2005.

Syrien, dessen Botschaft in Washington geschlossen wurde, war bei dem Prozess nicht vertreten.

06.03.2016 14:49:13 [Contra Magazin]
Fragen an die Muslime: Saudi-Journalistin dreht die Terrordebatte um
Nadine Al-Budair, eine saudi-arabische Journalistin für eine Zeitung aus Kuwait arbeitet, dreht die Terrordebatte provokativ um, damit die Muslime das Thema aus einem anderen Blickwinkel sehen. Ihr kritischer Artikel lässt die Wogen hochgehen. Darin heißt es einleitend: "Wie würde sich die muslimische Welt fühlen, wenn Christen sich in arabischen Ländern in die Luft sprengen würden?"
06.03.2016 17:46:51 [Luftpost]
Ein Anrainer der Air Base Ramstein klagt gegen die Drohnenkriegführung
Wolfgang Jung ./. Bundesrepublik Deutschland: Die Rechtsanwälte Otto Jäckel und Peter Becker führen für ihren Mandanten Wolfgang Jung einen Prozess vor der Verwaltungsgerichtsbarkeit, mit dem angestrebt wird, der Bundesrepublik Deutschland aufzugeben, die rechtswidrige Drohnenkriegführung über Air Base Ramstein (ABR) zu unterbinden. Anspruchsgrundlage ist Art. 25 Satz 2 GG in Verbindung mit den Grundrechten auf Leben und Eigentum.
07.03.2016 07:20:27 [Contra Magazin]
Japan: Premier Abe zofft sich mit Okinawa um US-Militärbasen
Der japanische Premierminister Shinzo Abe will den Ausbau von US-Militärbasen vorantreiben, doch die Provinzregierung von Okinawa und die lokale Bevölkerung sträuben sich dagegen.
07.03.2016 07:31:54 [VoltaireNet]
Der Nahe Osten nuklear bewaffnet
Während der Westen Druck auf den Iran machte, damit er sein ziviles Atomprogramm aufgibt, kauften die Saudis die Atombombe in Israel oder Pakistan ein. Von nun an ist zum allgemeinen Erstaunen der Nahe Osten eine atomar aufgerüstete Region, in der Israel und Saudi-Arabien die Oberhand haben.
07.03.2016 09:57:59 [Lost in EUrope]
Achse mit den Bösen
Als sie noch in der Opposition war, wollte A. Merkel die „Achse des Bösen“ in Bagdad bekämpfen. Nun hat sie eine Achse mit den Bösen aus Ankara geschmiedet. Mit denen, die Krieg gegen Kurden führen und die Presse knebeln.
07.03.2016 11:00:28 [Gegenfrage.com]
USA errichten zwei Luftstützpunkte in Syrien
Die Vereinigten Staaten haben im von Kurden kontrollierten Norden Syriens eine Luftwaffenbasis fast fertiggestellt. Eine zweite Basis ist ebenfalls in Arbeit, wie lokale Medien melden. Die erste Basis befindet sich in Hasaka, die zweite wird derzeit südöstlich von Kobani, nahe der türkischen Grenze, aufgebaut.
07.03.2016 15:05:23 [RT Deutsch]
„Für Verdienste im Kampf gegen Extremismus“ – Frankreich verleiht Saudi-Kronprinz die Ehrenlegion
Der französische Präsident François Hollande hat dem saudischen Kronzprinzen und Innenminister des wahhabitischen Königkreichs, Mohammed Bin Najef, den höchsten französischen Verdienstorden, die Ehrenlegion, verliehen. Begründung: „Für die Verdienste im Kampf gegen Terrorismus und Extremismus“. Bin Najef zelebrierte die Verleihung in seiner ganz eigenen Art.
07.03.2016 21:08:02 [Radio Utopie]
N.A.T.O.-Manöver „Cold Response“: unbeteiligter Zivilist stirbt
Am heutigen Montag, den 7.März 2016 kam es auf einer Fernverkehrstrasse im Landkreis Nord Troendelag zu einem tragischen Unglück. Ein gepanzertes Fahrzeug der norwegischen Armee stiess mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammen.
08.03.2016 09:53:22 [Querdenkende]
MH370-Ermittlungsbericht ohne nennenswerte Erkenntnisse
Wilde Spekulationen nützen den Hinterbliebenen keineswegs. Der kürzlich erschienene MH370-Ermittlungsbericht ohne nennenswerte Erkenntnisse.
08.03.2016 10:00:59 [RT Deutsch]
UN: Jemen am Rande einer humanitären Katastrophe - Westliche Banken behindern Hilfslieferungen
Die Vereinten Nationen warnen vor einer Hungersnot im Jemen. Zusätzlich zu den Finanzproblemen behindern die Kriegshandlungen und Trockenheit die Versorgung der Bevölkerung. Nur 64 Prozent der Bedürftigen werden von Hilfslieferungen überhaupt erreicht. Derweil verweigern immer mehr westliche Banken die Kreditfinanzierung von Lebensmitteltransporten an die mangelernährte Bevölkerung.
08.03.2016 18:40:51 [Konjunktion.Info]
Syrien: Wenn im Westen aus IS-Terroristen plötzlich wieder „Rebellen“ werden
Am Anfang des vom Westen eingerührten Syrien-Konflikts sah man bei der sogenannten „Freien Syrischen Armee (FSA)“ die adaptierte grün-weiß-schwarze Kolonialfahne Syriens wehen. Später dann nur noch die schwarze Fahne des Islamischen Staats.

08.03.2016 20:09:31 [WSWS]
USA entsenden Flugzeugträger ins Südchinesische Meer
Die Entsendung des amerikanischen Flugzeugträgers USS John C. Stennis sowie von zwei Zerstörern und zwei Kreuzern ins Südchinesische Meer ist eine schroffe Warnung an China. Das Pentagon spielte die Bedeutung dieser massiven Machtdemonstration zwar herunter und bezeichnete sie als Routineoperation, doch ein Artikel in der Navy Times verdeutlichte den wahren Zweck der Operation
08.03.2016 20:54:09 [SRF]
US-Drohnenkrieg in Somalia: Ein zweifelhaftes Vorgehen
Das Pentagon vermeldet einen verheerenden Luftschlag gegen die Al-Shabaab-Miliz. Damit soll eine Terrorattacke auf US-Soldaten verhindert worden sein. Dabei sind die USA offiziell gar nicht militärisch im Land involviert, berichtet Afrika-Korrespondent Patrik Wülser.
09.03.2016 08:45:44 [Gegenfrage]
Somalia: US-Drohne erledigt 150 „Kämpfer“ auf einmal
Am Samstag kamen bei einem US-Luftangriff auf eine Al-Shabaab-Schulungseinrichtung in Somalia mehr als 150 Menschen ums Leben. In einer Mitteilung vom Montag klassifizierte das Pentagon die Getöteten als „militante Kämpfer“, die angeblich einen „Großangriff“ auf US-amerikanische und afrikanische Diplomaten vorbereitet hätten.

09.03.2016 10:51:19 [Luftpost]
Drei B-52-Atombomber aus den USA nehmen an einem außergewöhnlichen Manöver in Europa teil
Letzte Woche wurden drei US-Atombomber des Typs B-52 Stratofortress nach Europa verlegt; nach Aussage des US-Oberkommandierenden für Europa sollen sie von Norwegen aus eine Reihe von Übungseinsätzen fliegen, die normalerweise nicht stattfänden.
09.03.2016 11:35:34 [Junge Welt]
China warnt vor Krieg
Konflikt zwischen Süd- und Nordkorea spitzt sich durch US-Militärmanöver zu. Peking fordert Verzicht auf Provokationen
09.03.2016 12:24:36 [PolitGraben]
Ukraine unterstützt Islamischen Staat
Die Anstrengungen der internationalen Koalition im Kampf gegen den Islamischen Staat scheinen erfolglos zu sein. Der Terrorismus im Nahen Osten treibt üppige Blüten. Warum kann der Westen den IS nicht besiegen?
09.03.2016 15:53:24 [WSWS]
New York Times zu Clinton und Libyen: Portrait einer Kriegsverbrecherin
Anfang letzter Woche erschien in der New York Times eine zweiteilige Artikelserie mit dem Titel „Die Libyen-Lotterie“. Sie ist eine vernichtende Anklage an Hillary Clinton, die ehemalige Außenministerin und jetzige Favoritin der Demokraten für die Präsidentschaftskandidatur.
09.03.2016 17:11:12 [Netzpolitik.org]
Drohnen des US-Militärs werden auch im Innern eingesetzt
Das US-Verteidigungsministerium hat Medienberichten zufolge in mehreren Fällen Drohnen zur Ausspähen über des eigenen Landes genutzt. Seit 2006 gab es demnach mindestens 20 Flüge der Militärdrohnen. Es habe sich dabei um nicht-militärische Einsätze gehandelt.
10.03.2016 12:22:00 [RT Deutsch]
Syrien: Angriffe mit Giftgas durch "gemäßigte Islamisten" auf Aleppo
In Aleppo haben islamistische Rebellen chemische Waffen eingesetzt. Der Angriff, vermutlich ausgeführt von der durch Saudi-Arabien unterstützen Gruppe Ahrar ash-Sham, ist gut dokumentiert. Lizzie Phelan berichtet für RT vom Ort des Angriffs. Bei dem Stoff handelt sich um Gelben Phosphor. RT steht im Kontakt mit den Opfern.
10.03.2016 18:08:24 [Anderwelt Online]
150 Drohnentote in Somalia und die (völker-)rechtswidrige Arroganz der USA
Am 7. März 2016 kam die Meldung, dass die USA in Somalia 150 Al-Shabaab-Kämpfer bei Luftangriffen getötet haben. Ob es Drohnen waren oder bemannte Kampfflugzeuge, ist umstritten. Die FAZ zum Beispiel stellt das fest und applaudiert in gewisser Weise, weil es ja gegen islamische Terroristen gegangen ist. So einfach ist das nicht. Es kann nicht richtig sein, dass die USA nach Lust und Laune einfach Luftangriffe auf souveräne Staaten fliegen.
10.03.2016 20:40:14 [Pressenza]
War der Islamische Staat von den USA gewollt?
Dass die heute Strukturen des IS bereits in 2012 klar erkennbar waren (und den Startschuss womöglich der „Kreuzzug gegen den Terror“ vor ca. 15 Jahren gemacht hat), blieb den US Geheimdiensten aber keinesfalls verborgen.
10.03.2016 20:40:36 [Junge Welt]
»Das war der Türöffnerkrieg«
Der NATO-Angriff auf Jugoslawien 1999 war ein Verbrechen. Anklage erhob das UN-Tribunal in Den Haag aber gegen die Opfer der Aggression, an der Spitze Präsident Slobodan Milosevic. Heute vor zehn Jahren starb er in der Haft. Ein Gespräch mit Cathrin Schütz
11.03.2016 05:07:10 [Sputnik]
Böser Scherz? US-Gericht verurteilt Iran wegen 9/11 zu Milliardenzahlung
Die Präsumtion der Unschuld wird in den USA scheinbar auf eine sehr sonderbare Art und Weise verstanden: Da der Iran keine Beweise dafür liefern konnte, dass er die Terroristen, die die Anschläge auf das World Trade Center am 11.September 2001 verübt haben, nicht unterstützt hat, soll er nun Entschädigung an die Familienmitglieder der Opfer zahlen.
11.03.2016 07:55:03 [RT Deutsch]
Pivot to Asia:US-Atombomber für Australien, massive Manöver für Südkorea
In Ostasien findet erneut ein US-amerikanischer Truppenaufmarsch in Südkorea und im Südchinesischen Meer statt. Dieser gilt als der größte in der Geschichte des Landes. Außerdem bestätigte Australien, dass zukünftig amerikanische Bomber vom Typ B-1 und B-52 im Norden des Landes stationiert werden. Beide Flugzeugtypen sind für das Tragen von Atomwaffen konzipiert.
11.03.2016 13:26:14 [WSWS]
Westliche Mächte bereiten Militäroperationen in Libyen vor
Nach einem Bericht der New York Times vom Dienstag hat US-Verteidigungsminister Ashton Carter den obersten nationalen Sicherheitsberatern von Präsident Obama am 22. Februar einen detaillierten Plan für umfangreiche Militäroperationen in ganz Libyen vorgelegt.
11.03.2016 14:05:03 [Contra Magazin]
Uranmunition: Im Irak mehr Geburtsschäden als nach Hiroshima
Der massive Einsatz von Uranmunition bei der Erstürmung des Iraks durch alliierte Truppen hinterließ Spuren. Unzählige Kinder kommen mit schweren gesundheitlichen Defekten zur Welt. Doch Entschädigungen oder Hilfe gibt es keine.
11.03.2016 17:06:59 [WSWS]
US-Generäle fordern mehr Truppen im Irak und Syrien
Der scheidende Oberbefehlshaber der amerikanischen Streitkräfte im Nahen Osten und sein designierter Nachfolger erklärten am Dienstag und Mittwoch in Anhörungen vor dem amerikanischen Kongress, dass die USA ihre Intervention im Irak und in Syrien mit zusätzlichen Bodentruppen verstärken müssten.
11.03.2016 17:09:08 [Le Monde Diplomatique]
Krieg droht an den Großen Seen
Die Beschäftigung mit der Region der Großen Afrikanischen Seen, insbesondere mit Ruanda und Burundi, steht bis heute vor allem im Zeichen des Genozids in Ruanda 1994. In geringerem Maße spielt auch die Erinnerung an den verheerenden Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo zwischen 1996 und 2002 eine Rolle. Der Völkermord an den Tutsi in Ruanda kostete rund 800 000 Menschen das Leben. Während des darauffolgenden Kriegs im Kongo, an dem mehrere Länder beteiligt waren, starben ungefähr 3 Millionen Menschen. Damit war er einer der blutigsten Konflikte seit dem Zweiten Weltkrieg.
11.03.2016 23:01:36 [Antikrieg]
Bazooka Joe geht in die Luft … vor Scheinheiligkeit
Während eines Besuchs des atomar bewaffneten Israel in dieser Woche drohte der Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika Joe Biden dem Iran mit nicht näher erläuterter „Aktion” wegen dessen Test von zwei Langstreckenraketen.
11.03.2016 23:08:10 [IMI Online]
Mehr als nur „Lazarett-Zwerge“
Am 13. Oktober 2014 eröffnete die Bundeswehr am Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz eine eigene Kita. Die Trägerin der Kita ist die Dussmann Kulturkindergarten gGmbH, ein Tochterunternehmen der Dussmannkette, die bekannt wurde durch ihre Kulturkaufhäuser und die Lieferung der Zwangsverpflegung zur Unterstützung von Abschiebungen. Die Kita trägt den Namen „Lazarett-Zwerge“, eine reichlich unpassende Bezeichnung, die eher an die Pest-Sterbestätten des Mittelalters und die Schlachthäuser gleichenden Feldkrankenhäuser des Ersten Weltkrieges erinnert, als an hochwertige pädagogische Konzepte.
12.03.2016 05:53:22 [Telepolis]
"Die Obama Doktrin"
Barack Obama bereitet seinen Nachlass vor. Im amerikanischen Magazin The Atlantic erscheint dazu eine sehr lange White House-Home-Story mit dem Titel The Obama Doctrine, die ihn als Ausnahmeerscheinung porträtiert. Eine Glanzpapier-Eloge, die, wie es Kritiker zu Recht kurz und bündig formulieren, eine Weißwaschung seiner Außenpolitik betreibt.
12.03.2016 08:19:16 [RT Deutsch]
US-Verteidigungsministerium gibt Einsatz von Kampfdrohnen „Predator“ und "Reaper" im Inland zu
Das US-Verteidigungsministerium hat zugegeben, seit 2006 Militärdrohnen vom Typ „Predator“ und „Reaper“ im Inland einzusetzen. Dem Pentagon zufolge sollen die Drohneneinsätze nicht zahlreich gewesen sein und gegen keine US-Gesetze verstoßen haben. Experten behaupten aber, dass dadurch zumindest ein Gesetzt verletzt worden sei.
12.03.2016 09:41:04 [VoltaireNet]
Die Re-Kolonisierung Libyens
All denjenigen, die meinen die Kolonial-Zeit sei beendet, schlagen die Beispiele des Irak, Libyens und Syriens ein heftiges Dementi ins Gesicht. Die USA haben 2001 beschlossen im Durch-Marsch und der Logik der Attentate, diese drei und einige weitere Länder anzugreifen. Sicher, der Krieg gegen Tripolis und Damaskus ist erst zehn Jahre später ausgebrochen, die Zeit, um einerseits diese Staaten ihrer Verteidigung zu berauben und andererseits internationale Koalitionen zu bilden und das Kolonial-Ziel als "humanitäre Aktion" verschleiern zu können.
12.03.2016 12:26:55 [Amerika 21]
Der Salpeterkrieg und der aktuelle Konflikt um das "Triangulo terrestre"
Im Zentrum des Konfliktes standen drei Staaten, die vollkommen unterschiedliche Voraussetzungen besaßen. Nachdem alle lateinamerikanischen Staaten Anfang des 19. Jahrhunderts mit britischer Hilfe ihre Unabhängigkeit von Spanien erkämpft hatten, blieben in all diesen Staaten die Kreolen an der Spitze der sozialen Hierarchie und behielten politisch die Zügel in den Händen.
12.03.2016 12:31:13 [Der Freitag]
Tunesien nach den Kämpfen in Ben Gardane
Bei einem Angriff von IS-Kämpfern in der tunesischen Stadt Ben Gardane gab es mehr als 50 Todesopfer. Am 7. März griffen um fünf Uhr morgens IS-Kämpfer in der tunesischen Stadt Ben Gardane zeitgleich Kasernen der Polizei, der Nationalgarde und der Armee mit Granatwerfern und Schnellfeuergewehren an.
12.03.2016 16:12:50 [einartysken]
Das heroische Nordkorea
Der Koreakrieg 1950-53 war mein erster richtiger Krieg. Ich war also 12 – 15 Jahre alt. Den Weltkrieg hatte ich als gerade 8 Jahre alt gewordener Flüchtling von Marienwerder/Wpr. Am1. Januar '45 über die zugefrorene Weichsel, durch den Korridor, nördlich an Berlin vorüber, Schwerin, Lüneburg und bis Bischofsheim v. d. Rhön im Oktober '45 miterlebt. Für einen Jungen war das ein Abenteuer. Die Alpträume kamen später.
12.03.2016 18:25:20 [Antikrieg.com]
Südsudan erlaubte Soldaten zu vergewaltigen und zu plündern, statt sie zu bezahlen
Ein neuer Bericht des UNO-Menschenrechtsbüros beschuldigt die von den Vereinigten Staaten von Amerika unterstützte Regierung des Südsudan wegen einer Reihe von schrecklichen Kriegsverbrechen in ihrem anhaltenden Bürgerkrieg, indem er sagt, dass diese eine der „fuchtbarsten Menschenrechtssituationen in der Welt“ geschaffen hat.
12.03.2016 18:50:49 [Cashkurs]
Müssen wir unser Militär tatsächlich „wieder aufbauen“?
Was dürfen wir unter einem „Widererstarken des Militärs“ verstehen? Ist denn unser Militärbudget in den vergangenen Jahren überhaupt reduziert worden? Oder sind gänzlich unnütze Waffenprogramme wie der Kampfflieger F-35 mittlerweile eingestellt worden? Nein, die Vereinigten Staaten von Amerika geben nach wie vor mehr Geld für ihr Militär aus als alle anderen vierzehn nachfolgenden Länder zusammen.
12.03.2016 20:13:05 [Radio Utopie]
Syriens Außenminister und U.S.-Administration Seit an Seit gegen Russlands richtiges Friedenskonzept
Die russische Regierung bzw der Kreml haben kürzlich, wie immer Jahre zu spät, den einzigen richtigen Vorschlag zur Beendigung des Syrien-Krieges und dem Sieg gegen die Invasoren aus der N.A.T.O und der U.S.-Hegemonie gemacht.
13.03.2016 05:40:20 [Telepolis]
Frankreich: Militarisierung der Polizei
Frankreich ist nach dem Schock der Anschläge im November noch immer im Ausnahmezustand. Der rechtliche Status gilt nach der Verlängerung im Februar bis 26. Mai. Innenpolitisch wird er sich fortsetzen, insofern sich die politische Stimmung im Land noch in einer Phase befindet, in der sich Maßnahmen zum Ausbau der inneren Sicherheit durchsetzen lassen, die noch vor einiger Zeit auf größeren Widerstand gestoßen wären.
13.03.2016 05:41:06 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Merkel folgt Nato-Aufforderung: Bundeswehr wird massiv vergrößert
Die Bundeswehr steht vor einem massiven Stellen-Aufbau: Insgesamt 15.000 neue Stellen sollen geschaffen werden. Die Nato fordert seit langem den Ausbau der nationalen Streitkräfte. Die Aufrüstung sei notwendig, um Europa vor Russland zu schützen.
13.03.2016 05:41:59 [kenfm]
Unsere Freunde, die Amerikaner
Die Amerikaner sind unsere Freunde. Sie bewohnen zwar nur einen Teil Amerikas, werden aber so genannt, weil die Bewohner der anderen amerikanischen Staaten im Verhältnis zu ihnen völlig unbedeutend sind. Die amerikanische Wirtschaft und ihre Banken bestimmen im Einvernehmen mit ihrer Regierung, ob und wie die Wirtschaft in weiten Teilen der Welt funktioniert. Zum Beispiel regulieren sie die Kapital- und Energiemärkte und den zwischenstaatlichen Warenaustausch. An erster Stelle steht natürlich die Erdöl- und die Waffenindustrie, zu der die Regierungsmitglieder intensive und auch persönliche Kontakte pflegen.
13.03.2016 13:36:09 [de.sputniknews.com]
"Für den Kriegsfall": US-Atom-Flugzeugträger in Südkorea eingetroffen
Der US-Atom-Flugzeugträger „John C. Stennis“ der Nimitz-Klasse (CVN-74) ist zu gemeinsamen südkoreanisch-amerikanischen Militärübungen in Südkorea eingelaufen, wie die Agentur Yonhap berichtet.


13.03.2016 13:37:25 [Contra-Magazin]
Brandenburgs Innenministerium verhinderte Festnahme des NSU-Trios
Einem Bericht zufolge verhinderte das brandenburgische Innenministerium im Jahr 1998 die Festnahme des späteren NSU-Trios Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe. Der Quellenschutz war dem Verfassungsschutz wichtiger.
13.03.2016 16:33:21 [Radio Utopie]
Eine Bundesrepublik Syrien
Bei den Friedensverhandlungen in Genf ist statt einer Teilung und Zerschlagung eine demokratische Erneuerung und Föderalisierung Syriens plötzlich zentrales Thema.
13.03.2016 18:17:59 [einartysken]
Syriens Waffenstillstand ist ein gutes Zeichen für die Rettung des kulturellen Erbes
Das vorsichtige Nachlassen der Feindseligkeiten in Syrien, das am 28. Februar 2016 in Kraft trat und von Moskau und Washington ausgehandelt wurde, befindet sich erst in der zweiten Woche. Beide Seiten verständigten sich auf zwei Wochen für den Anfang und eine Verlängerung, falls es funktioniert. Die al-Assad-Regierung hat angekündigt, dass sie an neuen Friedensgesprächen in Genf teilnehmen und neue Vorschläge machen wird (geplant får den 14. März 2016).
14.03.2016 08:02:18 [sputnik]
Nach Anschlag von Ankara: Soziale Medien blockiert
Zuvor wurde bereits eine Nachrichtensperre verfügt. Das Verbot gilt für Live-Übertragungen vom Tatort, von der Explosion selbst sowie der weiteren Geschehnisse, besonders betrifft es Aufnahmen der Opfer.
14.03.2016 11:14:14 [Telepolis]
Wie Snowden zum russischen Agenten gestempelt werden soll
Der verschärfte Ton gegen Snowden zeigt, dass sich der Kalte Krieg zwischen den USA, Teilen der EU und Russland verschärft.
14.03.2016 16:40:10 [Neues Deutschland]
Waffenlieferungen an Konfliktstaaten genehmigt
. Der geheim tagende Bundessicherheitsrat hat abermals deutsche Rüstungsexporte in Staaten genehmigt, in denen Menschenrechte missachtet werden oder die mit Nachbarn in Konflikt sind.
15.03.2016 01:38:25 [Junge Welt]
Die Totmacher
Ein Meilenstein der Militärpolitik: In der Europäischen Union wird zukünftig Rüstungsforschung im Etat ­ausgewiesen. Das wäre das Ende eines bisher ­zumindest offiziell rein zivilen EU-Haushalts
15.03.2016 05:14:51 [Vergessene Kriege]
Keine Verschnaufpause für Menschen im Jemen
Zur humanitären Lage lässt sich sagen, dass mindestens 7,6 Millionen Menschen dringend Nahrung benütigen, mehr als 3,4 Millionen Kinder können nicht zur Schule gehen. Fast 600 Gesundheitseinrichtungen und mehr als 1170 Schulen seien wegen des Konfliktes unbrauchbar geworden. Nur etwa zwei Drittel der Bedürftigen werden von Hilfslieferungen überhaupt noch erreicht.
15.03.2016 05:18:40 [Telepolis]
Putins geschickter Schachzug
Der Ex-Geheimdienstagent überrascht und düpiert wieder einmal Washington und zieht sich militärisch weitgehend aus dem Syrien-Konflikt zurück.
15.03.2016 07:54:12 [fit4Russland]
Mission erfüllt: Russland beendet die militärisch und diplomatisch erfolgreiche Operation in Syrien
Es ist eine begründete Hoffnung auf Frieden entstanden. Diese Hoffnung wurde nicht nur durch die Erfolge der russischen Piloten geschürt, die täglich Dutzende Kampfeinsätze geflogen haben, sondern ebenso durch die parallel laufend russischen diplomatischen Bemühungen.
15.03.2016 11:15:23 [All-in.de]
Berlin: Pkw explodiert während der Fahrt - Polizei geht von Sprengsatz aus
In Berlin-Charlottenburg ist am Dienstagmorgen ein Mensch gestorben, nachdem ein Pkw während der Fahrt explodiert war. Die Polizei geht derzeit "von einem Sprengsatz aus, der das Fahrzeug zur Explosion brachte", teilten die Ordnungshüter mit.
15.03.2016 11:24:46 [VoltaireNet]
Im Libanon droht ein neuer Krieg
Seit Mai 2008 missachtet der Libanon seine eigene Verfassung und stellt keinen Staatshaushalt mehr auf. Das Land driftet ab und ist dadurch erneut eine leichte Beute für Israel geworden. Der Fehlschlag der Syrienoperation verleitet die Kolonialpartei dazu, sich ein neues Ziel zu suchen. Wenn ein zweiter Bürgerkrieg noch vermieden werden kann, wird es doch schwierig sein, eine neue Invasion zu verhindern.
15.03.2016 12:29:45 [free21]
Es muss nicht immer Ramstein sein ...
Als Steuerparadies für die Reichen hat Luxemburg, dank der verschärften Gesetzgebung, deutlich an Attraktivität verloren. Und mit den Royals allein lässt sich auf Dauer „kein Staat machen“. Möchte das Großherzogtum durch Aktivitäten im militärischen Umfeld für neue Wachstumsimpulse sorgen?
15.03.2016 17:28:50 [RT Deutsch]
Deutsche Waffen für Nahost: Sigmar Gabriel genehmigt neue Rüstungsdeals mit Saudi-Arabien und Oman
Deutsche Rüstungsunternehmen können sich über neue Millionendeals mit Konfliktstaaten freuen. Der Minister für Wirtschaft, Sigmar Gabriel (SPD), hat den Exportgeschäften von Kriegsmaterial bereits zugestimmt. Zu den Abnehmern neuer Handfeuerwaffen und Hubschrauber gehören unter anderem der Oman und Saudi-Arabien.
15.03.2016 17:45:08 [IMI Online]
»Abrüstung und Umverteilung, nicht Kriegspolitik«
Am Osterwochenende werden vielerorts wieder Friedensmärsche stattfinden. Ein Bündnis aus der Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier, dem antimilitaristischen GI-Café Kaiserslautern/Military Counseling Network e. V., der DFG-VK Trier, dem Friedensnetz Saar, der Friedensinitiative Westpfalz und etlichen weiteren Organisationen plant eine Veranstaltungsreihe. Was sind in diesem Jahr, das bereits kriegerisch begonnen hat, die Schwerpunkte Ihrer Arbeit?
15.03.2016 20:04:28 [Luftpost]
Die Jagd auf Boko Haram
Die USA tragen ihren Drohnen-Krieg mit einer geheimen Basis noch tiefer nach Afrika hinein.
15.03.2016 22:00:51 [VoltaireNet]
Obama zufrieden mit seiner Aktion in Libyen
Obwohl der Krieg gegen das libysch-arabische Jamahiriya (Volk) unter dem Vorwand, die Zivilbevölkerung zu schützen, geführt wurde, ist es heute unmöglich zu leugnen, daß dieser von den USA befohlen wurde, in der Absicht einen "Regime-Change", durchzuführen. Die Bürger demokratischer Staaten, welche diese Operation unterstützt haben, sind somit mitverantwortlich. Aber bis zu welchem Punkt?
15.03.2016 22:08:20 [German Foreign Policy]
Die Hauptprofiteure des Jemen-Kriegs
Der Jemen-Krieg Saudi-Arabiens, des wichtigsten Verbündeten der Bundesrepublik in Mittelost, erhöht die Gefahr neuer Terroranschläge in der EU. Dies geht aus Analysen von Experten und aus Stellungnahmen des Auswärtigen Amts hervor. Demnach profitieren vor allem Al Qaida und der "Islamische Staat" (IS/Daesh) von dem Krieg, weil sie den weitgehenden Zerfall der staatlichen Strukturen im Jemen nutzen können, um dort eigene Herrschaftsgebiete zu konsolidieren - als Basis für Attentate im Westen. Deutschland und die übrigen NATO-Hauptmächte lassen Saudi-Arabien im Jemen bislang gewähren, weil Riad sich gegen Teheran in Stellung bringt und damit den iranischen Aufstieg im Mittleren Osten bremst.
16.03.2016 07:52:11 [Contra Magazin]
Waffenexporte: Moralische Bankrotterklärung Berlins
Die Genehmigung von weiteren Rüstungsexporten in den Nahen Osten verdeutlicht die moralische Verkommenheit der Berliner Republik. Wer Kriegsmaterial sät, darf sich über Flüchtlingsströme nicht wundern.
16.03.2016 08:18:23 [RT Deutsch]
Moskau: Außenminister Lawrow und Verteidigungsminister Schoigu fassen Erfolge in Syrien zusammen
Während eines Arbeitstreffens zum russischen Luftwaffeneinsatz in Syrien mit dem russischen Außenminister, Sergej Lawrow, und dem russischen Verteidigungsminister , Sergej Schoigu, ordnete der russische Präsident, Wladimir Putin, den Truppenrückzug aus Syrien an, da er die Ziele der Mission als erfüllt erachtet. Während des Treffens fassten die beiden Minister die diplomatischen und militärischen Erfolge des Einsatzes zusammen. RT Deutsch liefert das Verbalprotokoll des wichtigen Treffens.
16.03.2016 10:12:37 [RT Deutsch]
Jemen: 41 Zivilisten bei saudischem Luftangriff getötet
Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition hat am Montag einen belebten Markt in der Hadscha-Provinz aus der Luft bombardiert. Dabei wurden 41 Zivilisten getötet, weitere 75 wurden verletzt.
16.03.2016 10:36:19 [Alles Schall und Rauch]
Putin, russisches Militär hat Aufgabe erfüllt
Wir erinnern uns, zu Beginn des russischen Militäreinsatz in Syrien Ende Oktober 2015, der auch ziemlich überraschend erfolgte, wurde den Russen von westlichen Beobachtern (oder Besserwissern) prophezeit, es werde ein "zweites Afghanistan" erleben, oder in einem Sumpf versinken, wie das US-Regime es nannte. Da hat wohl Washington seine eigene desaströse Erfahrung und nie endenden Kriege im Sinn gehabt.


16.03.2016 15:18:42 [N-TV]
Bürgerkrieg im Osten der Türkei
Der türkische Staat will den Konflikt mit den Kurden im Land militärisch lösen. Die Folgen werden noch mehr Chaos und noch mehr Tod sein.
16.03.2016 19:11:40 [antikrieg.com]
Wiederholt gefolterter Mann aus Kuwait nach 14 Jahren Guantánamo freigelassen
Vor zehn oder mehr Jahren behauptete Verteidigungsminister Donald Rumsfeld im Rahmen der „die Amerikaner mit Terrorismus zu Tode erschrecken”-Strategie, dass die Gefangenen in Washingtons Gefängnis Guantánamo „die gefährlichsten, am besten ausgebildeten bösartigen Killer auf der Erdoberfläche“ sind.
16.03.2016 19:53:46 [VoltaireNet]
NATO-Erweiterung zum Golf?
Es ist General Curtis Scaparrotti, der von nun an die NATO kommandieren wird. Er war bisher damit beauftragt, die Kommunisten in Korea zu bekämpfen und folgt General Phiip Breedlove, der überall eine russische Invastion sah. Immer sich selbst getreu, beglücken die USA ihre Alliierten mit ihren eigenen Horror-Psychosen.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (53)
01.03.2016 04:57:10 [Die Propagandaschau]
ARD und ZDF unterdrücken Informationen über Demonstration gegen “Genderwahn” in Stuttgart
Dass aber in Stuttgart an diesem Sonntag ebenfalls Tausende auf die Straße gingen, erfährt man in den sogenannten “Nachrichtensendungen” der mit Zwangsgebühren finanzierten Desinformationsanstalten mit keinem Wort. Nicht einmal über die Suche-Funktion von tagesschau.de findet sich eine Kleinstmeldung über die “Demo für Alle”. Der Deutschlandfunk veröffentlichte pflichtschuldig vier ganze Sätze auf seiner Webseite.
01.03.2016 04:59:01 [NachDenkSeiten]
Dieses komische System hat wieder zugeschlagen. – wie das ZDF über die Vorwahlen in den USA ‚berichtet‘
Vor dem anstehenden Super Tuesday mit Vorwahlen in 14 Bundesstaaten möchte dieser Beitrag für die zu erwartenden weiteren Manipulationen sensibilisieren.
01.03.2016 07:20:23 [Contra Magazin]
Brennende Asylheime: Nur jeder achte Fall mit fremdenfeindlichen Hintergrund
Immer wenn ein Asylheim brennt, lautet der erste Verdacht "fremdenfeindlicher Hintergrund". Doch ein Blick in die Statistik zeigt: Dies ist nur selten der Fall. Der weitaus größte Anteil der Brände wird (fahrlässig oder absichtlich) von den Bewohnern selbst gelegt oder beruht auf technischen Defekten.
01.03.2016 16:13:33 [Maria Lourdes]
Wikipedia – Informationsmulti und Werkzeug für Rufmord und Denunziation
Für die einen ist Wikipedia ein weltweiter Wissensspeicher. Für die anderen eine ideale Plattform für Propaganda und PR. In wenigen Jahren stieg die sogenannte Online-Enzyklopädie zu einem fast schon monopolistischen Informationslieferanten mit unglaublicher Macht auf.

Was in Wikipedia steht, wird nicht hinterfragt. Doch das wäre in vielen Fällen mehr als angebracht.
Wussten Sie, dass bei Wikipedia PR-Agenturen sich darauf spezialisiert haben, im Auftrag von Konzernen Beiträge zu mani

02.03.2016 05:08:49 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
ARD verdreht Assad-Aussagen aus eigenem Interview
Die ARD hat ein interessantes Interview mit dem syrischen Präsidenten Assad geführt. Das ist lobenswert und ein Scoop. Doch leider entwertet der ARD-Reporter sein eigenes Interview, indem er in einer Interpretation für den Sender Assad eine Aussage in den Mund legt, die dieser nicht getätigt hat.
02.03.2016 08:32:54 [Achgut]
Münchner-Runde: Claudia Roth lässt Henryk Broder ausladen
Ja, schrieb Frau Peter, „der Grund ist Frau Roth“. Und: „Leider weiß ich immer noch nicht, was zwischen Ihnen vorgefallen ist. Aber ich habe gestern verstanden, daß ich Sie nicht gemeinsam einladen kann. Das bedaure ich persönlich sehr.“
03.03.2016 04:59:34 [kenfm]
Informations-Krieg gegen Russland
Wie die Fakten verkehrt werden und Kritiker kaltgestellt werden sollen.
03.03.2016 05:06:48 [danisch]
Drogenkriminalität und Medien: Menschlichkeit für Mainstreamer
Über die süsslich-verwesende Widerlichkeit der Medien.

Ist Euch das mal aufgefallen?

Dieselben Medien, die jeden politischen Gegner hinrichten und fleddern, selbst wenn er gar nichts getan hat, werben jetzt für Mitleid und Mitgefühl für Volker Beck, nachdem er mit harten Drogen erwischt wurde.

04.03.2016 12:20:43 [merkur.de]
Rechnungshof prüft BR: Blutroter Bericht an den Intendanten
Der Bayerische Rundfunk ist finanziell in eine Schieflage gerutscht. Vor allem die hohen Personalausgaben verursachten über Jahre ein Defizit in dreistelliger Millionenhöhe, warnt der Oberste Rechnungshof in einem Prüfbericht.
04.03.2016 15:50:03 [Übermedien]
Die Teufels-Journalisten
Der Grünen-Politiker Volker Beck wurde am Dienstagabend in Berlin von der Polizei kontrolliert. Es dauerte keinen Tag, bis es die ganze Republik wusste.
04.03.2016 16:33:56 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Erdogan wird rabiat und übernimmt Kontrolle bei Zeitung Zaman
Der türkische Präsident Erdogan hat die Pressefreiheit in der Türkei faktisch beendet: Am Freitag hat die Regierung die regierungskritische Zeitung Zaman zwangsverstaatlicht.
04.03.2016 18:48:41 [Meedia]
Die Luxusrentner vom Spiegel: 106.000 Euro fürs Nichtstun, mit 800.000 Euro nach Zypern
Wenn der Spiegel Stellen abbaut, dann gibt es nicht wie anderswo Heulen und Zähneklappern. Dann fließen laut dem Magazin Bilanz die Euros, dass es nur so kracht! Bei Bild.de machen sie jetzt auch Native Ads, die FAZ versucht ein Dementi von Friede Springer zurechtzurücken und Twitter kann auch lustig sein.
05.03.2016 06:41:12 [Telepolis]
Kritik unerwünscht?
Zeitungsredaktionen schränken Kommentarfunktion ein, was auch auf den Kampf um die Deutungshoheit hinweist.
05.03.2016 22:05:30 [BILD-Blog]
„Bild“ macht friedliche Moslems zu radikalen Islamisten
Wenn die „Bild“-Zeitung die Wahl hat zwischen Sorgfalt und Schnelligkeit, entscheidet sie sich eben für Letzteres. Auch wenn sie dabei in Kauf nimmt, unbeteiligte Menschen zu Hassobjekten zu machen. Alte Grundregel.
06.03.2016 05:53:34 [DWDL]
Beschwerden: Fernsehrat nennt künftig Gründe
Wer das bislang schon als selbstverständlich angenommen hatte, hat sich getäuscht: Wenn man beim ZDF-Fernsehrat eine Programmbeschwerde einreicht, dann erhält man künftig eine Begründung, warum diese abgewiesen oder ihr stattgegeben wurde.
07.03.2016 05:20:40 [rolandtichy]
Anne Will: Bezahlter Beifall für den Minister
Eine spannende Besetzung und eine ungewöhnliche Diskussion: Bei Anne Will kracht Europa aufeinander und Linke wie Grüne sind sich einig: Europa ohne uns. SPD-Maas versucht, die Kanzlerin und seine Haut zu retten.

07.03.2016 06:59:26 [SpOn]
Ray Tomlinson: Der Erfinder der modernen E-M@il ist tot
Als Ray Tomlinson 1971 eine elektronische Nachricht verschickte, konnte er nicht ahnen, wie bahnbrechend diese Mitteilung sein würde: Sie gilt als erste moderne E-Mail. Nun ist der US-Techniker gestorben.
07.03.2016 12:29:56 [NachDenkSeiten]
Vorsicht: Keine Satire! Marietta Slomka kennt den Grund für Chinas schwindendes Wirtschaftswachstum
Zur Abwechslung, und auch um der inneren Gerechtigkeit willen, kommen wir heute nicht auf die ARD und ihre Blüten zu sprechen, sondern auf jene des ZDF. Erik Jochem kann nicht umhin, sich über die tiefen Einsichten der Macher des Heutejournals in die ökonomischen Zusammenhänge von Chinas Volkswirtschaft zu wundern. Die Wirklichkeit wird zur Satire.
08.03.2016 06:45:00 [RT Deutsch]
Türkei: 1. Ausgabe nach Enteignung von Zaman - Lachender Erdogan und Erfolgsmeldungen auf Titelseite
Pressefreiheit à la Erdogan. Die erste Ausgabe nach der „Nationalisierung“ der als regierungskritisch geltenden Tageszeitung Zaman, der auflagenstärksten der Türkei, ist geprägt von Bildern eines lachenden türkischen Präsidenten und Jubelberichten zu Erfolgen der türkischen Regierung.
08.03.2016 06:46:12 [NachDenkSeiten]
Die ARD kann auch im Kleinen das Manipulieren nicht lassen
Aus verschiedenen Gründen wurde die ARD in den letzten Wochen auf der NachDenkSeiten des Öfteren kritisiert. Es gab Mails von Leserinnen und Lesern, die die Kritik für unangebracht hielten. Ich würde das gerne auch so sehen. Aber dann begegnet einem ein Vorgang wie heute früh. Und dann muss man es für sinnvoll und notwendig halten, auf die täglichen Manipulationsversuche hinzuweisen. Auch wenn es um vergleichsweise kleine Vorgänge handelt. Auch Kleinvieh macht Mist. Prüfen Sie selbst.
08.03.2016 21:53:42 [BILD Blog]
Wenn die „Bild“-Zeitung erscheint, stirbt ein Promi
Vorgestern, am Sonntag, ist die frühere US-First-Lady Nancy Reagen gestorben. Und wer ist schuld daran? Ist doch klar: „Bild am Sonntag“. Denn am Todestag von Nancy Reagen erschien eben auch eine neue Ausgabe der „Bild am Sonntag“.
09.03.2016 06:27:26 [fefe]
Interessante Einsendung zum Maas-Klatscher
ich arbeite in einem großen Wirtschaftsverband, dessen Präsidenten und Hauptgeschäftsführer auch oft in Talkshows sitzen.

Ich kann dir versichern, dass ALLE "befreundeten" Verbände ihre Klatscher in Talkshows mitbringen. Der Pressesprecher ist meistens eh mit dabei, der übernimmt das dann.

Auch Praktikanten und Trainees werden gerne für solche Zwecke gebraucht.

09.03.2016 06:40:40 [EJO - European Journalism Observatory]
Blinde Flecken in der Berichterstattung
Seit knapp 20 Jahren veröffentlicht die Initiative Nachrichtenaufklärung (INA) eine Liste mit zehn in den Medien vergessenen Themen. Im Februar einigte sich eine Jury aus Wissenschaftlern, Journalisten und Studierenden auf die Top Ten für das Jahr 2016. Im EJO-Interview mit Susann Eberlein spricht Geschäftsführer Prof. Dr. Hektor Haarkötter über die Arbeit des Vereins, die Auswahl der Themen und den Einfluss der Liste auf die Medienberichterstattung.
09.03.2016 09:49:21 [NachDenkSeiten]
Warum den Medien nicht zu trauen ist
In den Medien müsse sich „fast alles“ ändern. Mit diesen Worten brachte der Soziologe Hauke Brunkhorst vor einiger Zeit in einem Telepolis-Interview auf den Punkt, was kritische Mediennutzer seit geraumer Zeit ansprechen: Die Verwerfungen in den Medien sind gewaltig. Und so verwundert es nicht, dass eine Medienkritik entstanden ist, die grundsätzlicher Natur ist: Sie akzeptiert das Selbstbild, das die „großen Medien“ von sich nach außen kommunizieren, nicht mehr.
09.03.2016 11:06:06 [ÜberMedien]
Clickbaiting: Das macht die „Huffington Post“ mit Einwanderern
Wie oft wurde schon, hier und andernorts, kritisiert, wie scham- und rücksichtslos die „Huffington Post“ um Klicks bettelt, vor allem auf Facebook. Aber die so genannten Journalisten dort machen es immer wieder und sie untertreffen sich dabei ein ums andere mal selbst.
09.03.2016 11:34:25 [Der Freitag]
Zeit Online: Ein Lehrstück über Propaganda
Trollarmeen: Brisante Informationen über die Propaganda Putins, seinen geplanten Sturz der Regierung Merkel und die Methoden des BND im Kampf gegen Propaganda auf Zeit Online
09.03.2016 12:31:04 [recentr]
Massenmedien: Etablierte Politiker dürfen alles, AfD-Politiker nichts
Kommentar Die BILD will die Wähler vor den Landtagswahlen warnen vor Kandidaten der AfD und veröffentlicht Details zu ganzen 12 Personen. Die Sünden? Verdachtsfälle, die noch gar nicht gerichtlich...
09.03.2016 18:16:48 [NOVAYO]
Genug GEZahlt: Das Verweigerungstagebuch
Immer mehr Bürger in Deutschland verweigern den Rundfunkbeitrag an ARD, ZDF und Deutschlandradio. Ein Verweigerungstagebuch dokumentiert den Ablauf.
10.03.2016 00:53:29 [krisenfrei]
Parteiendiktatur und Rundfunkbeitrag
Sehr geehrter Geschäftsführer vom Beitragsservice,

Sie haben erfahren, dass in der uns aufgezwungenen Scheindemokratie die umerzogene und gehirngewaschene Mehrheit der Wahlberechtigten und übrigen Einwohner der deutschen Lande sich freiwillig der Parteiendiktatur unterwerfen, obwohl die Parteifunktionäre nicht einmal den Willen aller Parteimitglieder respektieren.

10.03.2016 05:11:44 [NachDenkSeiten]
Machen Sie Ihren eigenen Test auf die Glaubwürdigkeit unserer Hauptmedien
Auf den NachDenkSeiten hat Jens Berger heute beschrieben, dass und wie wir bei der Frage, wessen Plan zur Übernahme von Flüchtlingen in Brüssel beraten worden ist, in die Irre geführt worden sind. Es ist uns von nahezu allen deutschen Medien erzählt worden, die Türkei habe am Montag überraschend einen neuen Plan vorgelegt. Jetzt erfahren wir, dass dies ein Plan ist, den man eher „Merkel Plan“ nennen sollte und der zumindest zwischen der Türkei und Merkel abgesprochen war.
10.03.2016 17:01:37 [NachDenkSeiten]
Putin mischt bei uns mit! Haltet den Dieb!
Die Behauptung, Putin wolle Deutschland destabilisieren, ist als solche eigentlich ein Treppenwitz der Weltgeschichte. Aber wenn die Botschaft immer wieder wiederholt wird und aus verschiedenen Ecken kommt – zum Beispiel von der Süddeutschen Zeitung und der Bild-Zeitung, dann wird auch dieser Unsinn geglaubt. Und dann wird mit der Methode „Haltet den Dieb“ vergessen zu machen versucht, dass der Westen professionell die Destabilisierung vieler Staaten und das Elend vieler Völker betreibt.
10.03.2016 18:48:22 [filmdenken.de]
Themometer: #Internet, #Gender
Das "Themometer" hat - nun über 2 Jahre - Wortfelder in drei großen Presse-Organen von rechts bis links ausgewertet. Hier die zweite Folge zu den Themen "Internet" und "Gender". Wir sehen so, wie die Orientierung an einzelnen Presse-Marken die Wahrnehmung und Meinungsbildung beeinflusst.
10.03.2016 19:38:09 [Heise]
Werbung für Windows 10 kommt per Sicherheits-Update
Es ist soweit: Ein Sicherheits-Update für den Internet Explorer 11 behebt nicht nur zusätzliche unkritische Probleme, sondern stattet den Internet Explorer zusätzlich mit einer Werbeeinblendung zu Windows 10 aus.
10.03.2016 21:58:08 [Netzpolitik]
Zur Entwicklung des digitalen Journalismus und sozialen Plattformen
Nachrichten werden zunehmend über soziale Plattformen verbreitet und konsumiert. Das bedeutet auch eine Bündelung von Macht und Kontrolle über journalistische Publikationen in einigen wenigen Händen. Die Medienexpertein Emily Bill steht dieser Entwicklung äußerst kritisch gegenüber.
11.03.2016 15:51:20 [RT Deutsch]
ZEIT, BILD und die NATO-Trolle
In den vergangenen Tagen trieben die Journalisten erneut eine alte Propaganda-Sau durchs Dorf. Putin will angeblich Merkel stürzen. Deshalb schickt der russische Präsident die Flüchtlinge und die Russlanddeutschen, und vom russischen Steuerzahler finanzierte Medien.
12.03.2016 08:49:29 [Pinksliberal]
Besorgte Journalisten: Ihr Auftrag ist die Manipulation und sie machen es freiwillig
Die qualitativ höchste Stufe der staatlichen Zensur ist dann erreicht, wenn es die Journalisten freiwillig tun.
12.03.2016 12:08:28 [Der Standard]
Warum bald jeder das Handy des Nachbarn überwachen kann
Polizei und Geheimdienste lieben IMSI-Catcher. Sie können damit ein Mobilfunknetz simulieren, mit dem sich Smartphones in einem bestimmten Umkreis befinden. Dadurch ist eine Standortbestimmung möglich, ohne dass der Nutzer das mitbekommen würde
12.03.2016 18:47:24 [WSWS]
"Die Zeit" trommelt für eine Militärintervention in Libyen
„Und jetzt Libyen“, heißt es in großen Lettern auf der Titelseite der aktuellen Zeit. Die Botschaft des dazugehörenden Leitartikels von Gero von Randow, dem politischen Redakteur der Wochenzeitung, ist eindeutig: nach dem Irak und Syrien soll der Westen nun auch in Libyen unter dem Deckmantel des Kampfs gegen den „Islamischen Staat“ militärisch eingreifen.
12.03.2016 21:55:07 [Netzpiloten]
Können wir das Überleben des Journalismus sichern?
Der Journalismus befindet sich in einer existentiellen Krise: Die Einnahmen der Nachrichtenagenturen sind im Laufe der letzten zwei Jahrzehnte dramatisch eingebrochen und bisher taucht kein klares Geschäftsmodell auf, um Nachrichten im digitalen Zeitalter zu erhalten.
13.03.2016 20:11:51 [Tichys Einblick]
Wie Journalismus sich selbst abschafft
Von der Profession mit dem Drang zur Wahrheitsfindung, dem Anspruch, den Dingen auf den Grund zu gehen, zu informieren, mutiert Journalimus zum bloßen Erzieher der breiten Masse.
14.03.2016 05:35:23 [Kopp Verlag]
Komplizen-Journalismus: Die Angst des Spiegel vor schlechten Nachrichten
Es ist eine Mischung aus Komplizen-Journalismus, schwarzem Kanal und Alzheimer, was der Spiegel seinen Lesern derzeit zum Thema Armut und soziale Benachteiligung in Deutschland zumutet. Eine wichtige Nachricht – grassierende Ungleichheit und soziale Ausgrenzung im Lande von Frau Merkel – wird mal als unpassende und gefährliche Munition für die AfD dargestellt, mal als wirklicher Skandal. Ganz abhängig davon, was die Autoren aus der zugrunde liegenden Information gerade stricken wollen.
14.03.2016 11:11:58 [GEOLITICO]
Das Ausland zählt Merkel an
Die internationale Presse sieht Angela Merkel als Wahlverliererin. Die AfD gewinnt Zulauf, „während Merkel mit der Türkei kungelt“, schreibt die New York Times.
14.03.2016 14:08:42 [Rationalgalerie]
Die Rundfunk-Rätepublik
Die TAGESSCHAU mobilisiert rund 15 Millionen Zuschauer. Keine Sendung, kein Medium zieht in Deutschland mehr Leute an. Wenn man in die tägliche Verkündung der endgültigen TV-Wahrheit Werbung einblenden könnte, wäre sie unbezahlbar. Müssen die Ideologen der unglaublich freien Marktwirtschaft aber gar nicht: Sie haben ganze drei Minuten für ihren täglichen TV-Spot BÖRSE VOR ACHT.
14.03.2016 15:34:20 [DWDL]
Klatschvieh im TV: Put your Patschehändchen together
In der vergangenen Woche ist viel über einen einsamen Klatscher gesprochen worden. Der saß bei Anne Will im Publikum und patschte seine Hände stets zusammen, wenn Justizminister Heiko Maas etwas aus seiner Ansicht Dolles gesagt hatte. Nun klatschte er ein bisschen zu oft, was die Moderatorin der Sendung dazu brachte, ihn anzusprechen und als Pressesprecher des Ministers zu outen.
14.03.2016 21:52:41 [Übermedien]
Was ist, wenn man der AfD doofe Fragen stellt
Nun musste sie also doch ran. Vor der Wahl hatte sich Malu Dreyer (SPD), die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, noch geweigert, mit der AfD im Fernsehen aufzutreten. Bei der so genannten Elefantenrunde am Donnerstag im SWR, zu der alle Spitzenpolitiker erschienen, war Dreyer die einzige, die fehlte. Sie kniff also.
15.03.2016 07:12:22 [Carta]
Zukunft der Medien – Brotlose Kunst 2.0
Gut bis sehr gut ausgebildet, in Arbeit stehend... und trotzdem sozial abgehängt. Kann guter Journalismus unter prekären Lebensbedingungen entstehen? Versuch einer Bestandsaufnahme.
15.03.2016 10:55:36 [BILD-Blog]
Germanwings-Absturz: „Der allergrößte Teil der Medien hat sich sehr gut verhalten“
Vor knapp einem Jahr, nachdem die Germanwings-Maschine 4U9525 in den Alpen abgestürzt war, machten sich Scharen von Journalisten auf den Weg nach Haltern am See, einer kleinen Stadt in Nordrhein-Westfalen. Denn an Bord des Flugzeugs waren auch 16 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrerinnen des Gymnasiums in Haltern. Wir haben mit Georg Bockey, dem Pressesprecher der Stadt, darüber gesprochen, wie er die Situation und das Verhalten der Journalisten damals erlebt hat.
15.03.2016 12:50:55 [Meedia]
Deutschland als digitales Entwicklungsland: Wirtschaft mahnt auf CeBIT Milliarden an Investitionen an
Zur IT-Messe CeBIT will die Bundesregierung die Initiative beim digitalen Wandel zurückgewinnen. Die Strategie setzt auf mehr Milliarden, Wagniskapital und eine neue Agentur. Die Industrie warnt, mit schlechten Netzen sei "Gefahr im Verzug". BDI-Präsident Ulrich Grillo: "Unser Land ist von einer hochleistungsfähigen digitalen Infrastruktur weit entfernt."
15.03.2016 19:26:45 [Netzpolitik]
Wie die Netzgemeinde bei der Einführung des Leistungsschutzrechts von der Regierung ignoriert wurde
Bei der Einführung des Leistungsschutzrechts (LSR) ist einiges schiefgegangen, nicht zuletzt aufgrund massiven Lobbyeinflusses durch Vertreter der Verlegerlobby. Es sollte Presseverlagen die Möglichkeit geben, Lizenzgebühren für auf Suchmaschinen und Newsaggregatoren erscheinende Artikelauszüge zu verlangen.
16.03.2016 11:35:42 [Meedia]
Muss man zahlen, obwohl man keinen Fernseher hat? Bundesverwaltungsgericht prüft Rundfunkbeitrag
Ist der Rundfunkbeitrag rechtmäßig? Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig prüft das nun. An diesem Mittwoch und Donnerstag werden die ersten 14 Klagen gegen das aktuelle Beitragsmodell mündlich verhandelt, das die Kläger für ungerecht und verfassungswidrig halten.
16.03.2016 17:08:38 [Infosperber]
Die Medien als Sprachrohr von Lobbys und Behörden
Schlecht gestellte JournalistInnen haben es mit einer Übermacht an PR-Lobbyisten zu tun. Diese kauen die Informationen vor.
16.03.2016 18:43:22 [Meedia]
Vermarktung als Chefsache: Was der Abgang von Norbert Facklam für den Spiegel bedeutet
Norbert Facklam ist nicht mehr oberster Anzeigenverkäufer der Spiegel-Gruppe und abgelöst durch Verlagsleiter Michael Plasse, der den Vermarktungs-Topjob erst einmal übernimmt. Aber was kommt danach? Das Ausscheiden Facklams wirft viele Fragen auf und befeuert zugleich Spekulationen über die Gründe seines Scheiterns.
16.03.2016 19:55:42 [Übermedien]
Medienkollaps: Und dann nach unten lachen
Am Montag ist jemand kollabiert, wie es ständig geschieht, jeden Tag, etliche Male. Es ist also keine Meldung. In diesem Fall allerdings kollabierte die ZDF-Moderatorin Babette von Kienlin, dummerweise in einer Fernsehsendung, der „Drehscheibe“, die mittags live ausgestrahlt wird. Unangenehm genug.
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (65)
01.03.2016 05:00:12 [rolandtichy]
Links, rechts, Mitte – inhaltsleere Formeln
Worin liegt der Erfolg von Marken? In der Unsicherheit der Konsumenten. Weil sie sich selbst das Urteil über die Qualität eines Produktes nicht zutrauen, orientieren sie sich am Ruf von Marken. Auch in der Politik.
01.03.2016 05:01:56 [kenfm]
Den Spieß umdrehen: Unten gegen oben!
Schwindende Ressourcen, globaler Wirtschaftskrieg, wachsende Ausbeutung: Dichte Grenzen, »Ausländer raus«-Geschrei oder eine neue Kanzlerin sind keine Lösung.
02.03.2016 07:18:10 [Gegen-Hartz-IV]
Keine Massnahme ohne Massnahmevertrag
Der Mitarbeiter des Maßnahmeträgers sagte dem Erwerbslosen spontan, daß ohne die Unterschrift auf die o.g. Dokumente eine Teilnahme an der Maßnahme nicht möglich sei. Der Erwerbslose bestand auf eine schriftliche Bestätigung des o.g. Sachverhaltes seitens des Maßnahmeträgers, die er ohne Probleme sofort ausgefertigt, gestempelt und unterschrieben mitnehmen konnte.
02.03.2016 07:53:05 [Post-von-Horn]
NRW: Klotz am Bein
Die Wirtschaft brummt. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt. 2005, im ersten Jahr der ersten Großen Koalition unter Merkel, lag die Quote bei 11,7 Prozent. Im März 2016 ist sie auf 6,6 Prozent geschrumpft – ein beachtlicher Erfolg. Doch die Zahlen können noch viel besser sein. NRW trübt das Bundesergebnis kräftig ein.
02.03.2016 12:13:40 [wsws.org]
Armutsbericht widerlegt Propaganda vom sozialen Aufschwung
15,4 Prozent der deutschen Bevölkerung, und somit fast jeder sechste Deutsche, galten im Jahr 2014 als einkommensarm.
03.03.2016 07:33:54 [Aktuelle Sozialpolitik]
Wie ein Stück Fleisch
Wir schreiben den 1. März des Jahres 2016 und man muss so eine Meldung aus München zur Kenntnis nehmen: Obdachlose Tagelöhner demonstrieren vor dem Rathaus. Aus einer so reichen, wohlhabenden Stadt, aber eben nicht für alle. Auch - und vielleicht gerade? - hier blüht der Handel mit der menschlichen Arbeitskraft aus den Kelleretagen unserer Arbeitsgesellschaft. Was ist los in München?
03.03.2016 07:40:45 [Gegen-Hartz-IV]
Jobcenter-Mitarbeiter unterstellen Erwerbslosen Vermittlungshemmnisse, um sie der „Arbeitslosenindustrie“ zur Verwertung zuzuführen
Immer mehr unqualifizierte Jobcenter-Mitarbeiter finden bei gut qualifizierten Erwerbslosen sogenannte Vermittlungshemmnisse, die als Grundlage dazu herhalten sollen sie dennoch zu verwerten, nämlich in teuren „Bildungs-Maßnahmen“, die Vermittlungshemmnisse beseitigen sollen, die es gar nicht gibt.
03.03.2016 11:12:51 [kenfm]
Wir weigern uns, Feinde zu sein
„Ich weiß, dass alle, die das hier lesen, bescheuerte Idioten sind, Langweiler und Ignoranten sind, wahrscheinlich antisemitisches Denken bevorzugen und rassistische Schweine sind. Und wenn euch und ganz besonders Ihnen ein „Homo“ entgegen kommt, dann würden sie ihm am liebsten einen Stahlträger in seinen Arsch rammen! Sie sind ein Scheißkerl und am besten wäre es gewesen, ihr Vater hätte Ihr Samenpaket bloß auf den Ofen…!“
03.03.2016 11:44:14 [RandZone]
Februar 2016: 6.982.999 Leistungsbezieher
Die offizielle Zahl der Arbeitslosen im Februar 2016 wird mit 2.911.165 (Vormonat: 2.920.421) angegeben. Womit sie weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze liegt.
03.03.2016 19:03:39 [Aktuelle Sozialpolitik]
Private Krankenversicherung: Auch hier träumt man von Selektivverträgen.
Private Krankenversicherung: Auch hier träumt man von Selektivverträgen. Und hundertausende Versicherte erleben derzeit einen Albtraum.
04.03.2016 05:10:48 [IKNews]
Warum Deutschland - meiner Ansicht nach - nicht mehr zu retten ist
Die Überschrift mag recht heroisch klingen und auf Anhieb nicht die Zustimmung der Leser finden. Im Verlauf dieses Artikels, möchte ich jedoch erklären warum und wie ich zu dieser Einschätzung gelange. Selbstredend gilt das nicht nur, dennoch im Besonderen, für Deutschland. Volker Beck soll hier auch nicht als Wurzel allen Übels dargestellt werden,
04.03.2016 10:36:45 [Gegen-Hartz-IV]
Zuweisungsbescheid als Eingliederungsverwaltungsakt mangels Konkretisierung des Maßnahmevertrages nichtig
Ein Zuweisungsbescheid in Gestalt eines Eingliederungsverwaltungsakt ist sofort nichtig, sobald der einem Maßnahmeträger zugewiesene Erwerbslose mit nicht konkreten Maßnahmeverträgen in Berührung kommt.
04.03.2016 10:44:42 [NachDenkSeiten]
Gestatten, Stettmer! Ich will Ihre tolle Mindestlohn-Analyse praktisch umsetzen!
Eine häufige Behauptung der Neoliberalen lautet: Mindestlöhne führen zu mehr Arbeitslosigkeit, weil Unternehmen jene Mitarbeiter entlassen müssen, die den Mindestlohn von 8,50 Euro nicht erwirtschaften. Schließlich machen sie mit diesen „unproduktiven“ Beschäftigten ja Verluste. Was aber, wenn ein Unternehmer um Hilfe bittet beim Versuch, die Wirtschaftlichkeit bzw. Produktivität seiner Mitarbeiter zu berechnen? Dann sind fünf – teils prominente – Volkswirte und Institutionen mit ihrem Latein am Ende.
04.03.2016 12:22:02 [NiederlandeNet]
Zahl der Obdachlosen in den Niederlanden steigt
Die Zahl der Obdachlosen in den Niederlanden steigt. Vergangenes Jahr waren, laut des niederländischen Statistikamtes CBS, circa 31.000 Menschen obdachlos. Der Anstieg ist sowohl auf Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen als auch auf die Finanzkrise zurückzuführen.
04.03.2016 12:30:05 [Schnappfischkapitalismus]
Die tiefe Spaltung unserer Gesellschaft
Unsere Gesellschaft steht vor großen Umbrüchen, ihre ruhigen Tage sind gezählt. Ist der Umbruch aber erst überwunden, stehen uns die vielfältigen Möglichkeiten eines Neubeginns offen. Damit sich das Neue entfalten kann, muss allerdings die tiefe Spaltung unserer Gesellschaft überwunden werden!
04.03.2016 14:16:09 [Aktuelle Sozialpolitik]
Wie viele junge Menschen sind 2015 wo im Ausbildungssystem gelandet? Neue Daten aus der Integrierten Ausbildungsberichterstattung
Im vergangenen Jahr haben rund 2,0 Millionen Personen ein Bildungsprogramm nach der Sekundarstufe I in den vier ausbildungsrelevanten Sektoren begonnen. Das Statistische Bundesamt hat vorläufige Daten aus der Integrierten Ausbildungsberichterstattung für das Jahr 2015 veröffentlicht, mit denen man etwas genauer sehen kann, wie viele junge Menschen wo untergekommen sind.
05.03.2016 09:53:19 [ZG Blog]
Über den gemeinen Erwerbslosen
Das mediale sowie gesellschaftliche Bild vom Erwerbslosen in Deutschland ist negativ besetzt. Vorurteile, Klischees sowie offene und unterschwellige Diffamierungen bestimmen die Berichterstattung und das soziale Miteinander. Wer erwerbslos ist, hat wenig soziales Kapital, gilt in vielen Frauenaugen als schlechte Partie und befindet sich stets in einer Rechtfertigungs– und Defensivhaltung.
05.03.2016 17:13:36 [Aktuelle Sozialpolitik]
Alles ist ungleich verteilt. Auch die statistische Erwartung eines immer länger werdenden Lebens
Von oben betrachtet und rein statistisch ist das eine dieser großen Erfolgsgeschichten der zurückliegenden Jahrzehnte: die Lebenserwartung der Menschen steigt und steigt. Mittlerweile stoßen wir in Dimensionen vor, die man früher im Sinne einer Ausnahmebeschreibung als "biblisches Alter" bezeichnet hätte. Und das wird immer mehr auch für viele Menschen erreichbar, nicht nur für einige wenige.
05.03.2016 18:41:14 [Ad Sinistram]
Die Moral unserer Zeit
Über viele Jahre hinweg hat sich das, was wir der Einfachheit halber stets als »die Wirtschaft« tituliert haben, ziemlich rüde, rücksichtslos, eigennützig, selbstsüchtig, garstig, barsch und fies gegeben.
05.03.2016 18:43:13 [Carta]
Drogen gehören legalisiert! Warum Volker Becks Ansatz in der Drogenpolitik richtig bleibt
Grünen-Politiker Volker Beck legt all seine Ämter nieder, nachdem er mit Crystal Meth erwischt worden sein soll. Und in Bayern ist die Zahl der Drogentoten 2015 um 25 Prozent gestiegen. Unsere Gesellschaft verachtet den Süchtigen, aber huldigt dem Rausch. Es gibt gute Gründe, eine neue Drogenpolitik zu fordern.
05.03.2016 20:12:25 [Neues Deutschland]
Nun schon fast eine Million Leiharbeiter
Die Zahl der Leiharbeitsfirmen in Deutschland ist einem Medienbericht zufolge auf mehr als 50.000 gestiegen. Die Bundesagentur für Arbeit zählte vergangenes Jahr 50.293 Betriebe, die Beschäftigte anderen Unternehmen überlassen.
06.03.2016 10:38:40 [neuland.mustermann.org]
Diskurs in der Sackgasse: Ich bin dann mal weg
Das ist eine Erfahrung, die ich immer wieder mache. Ich setze mich mit Befürwortern grenzenloser oder jedenfalls massenhafter Einwanderung sachlich und freundlich - ok, bisweilen vielleicht auch ein bisschen sarkastisch oder zugespitzt, aber nie bösartig oder gar beleidigend - auseinander und zwischendrin gehen dem Gegenüber die Argumente aus.
06.03.2016 13:32:26 [Aktuelle Sozialpolitik]
Nur ein Stolpern auf dem Weg hin zu einer historischen tariflichen Einigung über mehr Pflegepersonal im Krankenhaus?
Die Charité in Berlin und die Pflege: 2015 gab es einen nur scheinbar kleinen, lokal begrenzten Tarif-Konflikt, der möglicherweise als Initialzündung in die Sozialgeschichte eingehen wird: Gemeint ist der zehntätige Streik von Pflegekräften an der Berliner Charité - immerhin Europas größte Universitätsklinik, die mit ihren Tochterfirmen mehr als 16.000 Mitarbeiter beschäftigt und einer der größten Arbeitgeber Berlins ist - im Sommer dieses Jahres, bei dem es nicht um mehr Geld, sondern um mehr Personal ging.
06.03.2016 17:36:14 [Gedankenmomente]
Gesellschaftswandel
Die Welt ist in Bewegung. Ein permanent wirkender Umstand der für gewöhnlich als natürlicher Wandel des Lebens wahrgenommen wird. Doch manchmal geraten Bewegungen aus dem Takt oder verändern ihr Tempo. Dann besteht die Gefahr, das ein fein austariertes Gefüge, wie eine Gesellschaft es ist, ins straucheln gerät.
06.03.2016 19:22:14 [Work Watch]
Kopfgeldprämie gegen Gewerkschaftsmitgliedschaft
Die Stölting-Gruppe ist ein großes Reinigungsunternehmen mit 4.750 Mitarbeitern und hat ihren Hauptsitz in Recklinghausen. Die „Besinnung auf grundsätzliche Werte, ethisches Handeln und gelebte soziale Verantwortung “ steht in diesem Unternehmen angeblich ganz oben – jedenfalls, wenn man dem Papier glaubt, auf dem der „Business Kodex“ der Firma gedruckt ist.
06.03.2016 21:18:00 [Cicero]
Mixed Martial Arts: Es gibt kein Recht auf Gewaltrezeption
Gewalt ist in den Medien wie selbstverständlich vertreten. Sie fasziniert uns. Auch im Sport geht es hin und wieder brutal zu. Doch eine Sportart, die Kämpfe mit bloßen Fäusten und blutverschmierte Matten zu ihrer Folklore zählt? Das ist nur eines: gewaltverherrlichend.
07.03.2016 17:20:46 [Der Spiegelfechter]
Private Krankenversicherung: System der Selbstzerstörung
Die private Krankenversicherung erhöht mal wieder ihre Beiträge. Die Versicherten haben kaum Chancen, dieser Kostenfalle zu entkommen, denn der Wechsel wieder zurück ins gesetzliche System ist bewusst steinig gestaltet. Wer sich aus der Solidargemeinschaft der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) verabschiedet hat, soll nicht einfach wieder zurück dürfen. Für viele Privatversicherte bedeutet das den Weg in die finanzielle Katastrophe.
08.03.2016 06:53:44 [Aktuelle Sozialpolitik]
Die einen wachsen (scheinbar), die anderen tun sich schwer
Die einen wachsen (scheinbar), die anderen tun sich schwer: Die Leiharbeit auf der einen und der Bundesfreiwilligendienst in der Flüchtlingshilfe auf der andern Seite. Immer diese Zahlen. Man muss einerseits genau hinschauen, andererseits kann man ihnen auch viel entnehmen. Verdeutlichen kann man das an zwei aktuellen Beispielen aus der Arbeitsmarktstatistik.
Beginnen wir mit der Leiharbeit, ein bekanntlich sehr umstrittenes Beschäftigungssegment.

08.03.2016 07:11:59 [Telepolis]
Die Finanzkrise diente EU-weit der "Flexibilisierung" der Arbeitsmärkte
... Die Bilanz der Wissenschaftler ist ziemlich eindeutig. Zwar wurden nach 2008 in der EU die Arbeitsmärkte flexibilisiert, d.h. der gesetzliche Arbeitnehmerschutz wurde geschwächt, was zu einer Verringerung der Arbeitsplatzsicherheit geführt hat, aber es wurden keine neue Maßnahmen zur Sicherung der Arbeitsplätze und zur Wiedereingliederung der Arbeitslosen eingeführt. Besonders unter Druck standen die verschuldeten Länder Spanien, Griechenland und Portugal, die mit Rettungsprogrammen beglückt wurden, um den Arbeitsmarkt zugunsten der Arbeitgeber zu verändern. Die Sozialpolitik werde zunehmend der Wirtschaftspolitik untergeordnet, die Sozialpolitik gilt der EU-Kommission, so der Bericht, nur noch als "wirtschaftlicher Anpassungsmechanismus".
08.03.2016 12:02:14 [Süddeutsche Zeitung]
Das Silicon Valley fordert ein Grundeinkommen - gut so!
Die Entscheider des Silicon Valley propagieren ein garantiertes bedingungsloses Grundeinkommen. Aus gutem Grund.
08.03.2016 14:19:06 [NICHT-Feminist]
Die Welt - Suizidrate bei Männern 5mal höher als bei Frauen
Suizid ist zum größten Teil ein männliches Problem. Wie kann dies sein, wenn wir in einem „Patriarchat“ leben? Das Patriarchat ist eine wenig durchdachte Theorie. Verfechter der Patriarchatstheorie sprechen menschenverachtend von „Kollateralschäden„. Ein hoher Preis für den großen Teil der Männer, die über keinerlei Macht verfügen.
08.03.2016 15:32:35 [Trueten]
Internationaler Frauentag: "Das Ziel ist Frauenrecht als Menschenrecht."
Der erste Frauentag wurde am 19. März 1911 in Deutschland, Österreich, Dänemark und der Schweiz sowie den USA begangen. Allein in Berlin kamen etwa 45.000 Frauen zusammen, um sich für ihre Rechte stark zu machen. In den folgenden Jahren versammelten sich Millionen von Frauen zu den jeweils im Frühjahr organisierten Demonstrationen, Veranstaltungen und Aktionen. Schon 1912 kamen Schweden, Frankreich und Holland, 1913 Russland und die Tschechoslowakei dazu.
08.03.2016 15:33:40 [Ossiblock]
Vera auf Reisen
Vera packte gerade ihren Koffer für die Reise nach Moskau. Nina würde sie wie immer am Flughafen abholen.

Ihre Gedanken gingen zurück in die 80er, als sie ihr Studium an der Lomonossow-Universität begonnen hatte. Nina war in ihrer Seminargruppe. Schon nach einer Woche waren sie unzertrennlich. Es entwickelte sich eine Freundschaft, die noch heute bestand.

08.03.2016 17:27:47 [Aktuelle Sozialpolitik]
Zu den rentenpolitischen Akten gelegt
Vom Pech (der Frauen), rententechnisch zur falschen Zeit am falschen Ort gelebt zu haben. Am 8. März eines jeden Jahres wird der Internationale Frauentag begangen. Es sollen an dieser Stelle gar nicht die überaus interessanten geschichtlichen Hintergründe, wie es zu diesem Weltfrauentag, Frauenkampftag, Internationaler Frauenkampftag oder Frauentag (so einige der Bezeichnungen für den heutigen Tag) gekommen ist, beleuchtet werden.
08.03.2016 17:46:10 [Die Freiheitsliebe]
Die Geschichte des Frauenkampftags und seine heutige Bedeutung
Jeden 8. März jährt sich der internationale Frauentag, der von der Marxistin Clara Zetkin initiiert und von der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz beschlossen wurde. Während in den ersten Jahren vor allem der Kampf für das Wahlrecht sowie soziale Gerechtigkeit auf der Tagesordnung standen, ist der Anlass in Deutschland in den letzten Jahrzehnten eher zum Tag der Nelkenverteilung geworden. Ein Brauch, der erst mit der Frauenkampftag-Demo in Berlin nun wieder offensiv durch
09.03.2016 06:32:10 [Telepolis]
Wem nutzt die Frauenquote?
Vor rund einem Jahr feierten Politikerinnen die Verabschiedung einer Frauenquote, allen voran Familienministerin Manuela Schwesig. Während diese Maßnahme so gut wie niemandem nutzt, auch nicht der Mehrheit der Frauen, äußert sich in der Begründung deutliche Männerfeindlichkeit. Zudem wird die Unterdrückung von Frauen kollektiviert, die von Männern individualisiert. Der Feminismus begann früher als Emanzipationsbewegung, ist heute aber in großen Teilen Arbeitspolitik geworden. Mit Blick auf Trends der Demografie und Wohlstandsverteilung ist das nur logisch.
09.03.2016 06:34:26 [NachDenkSeiten]
Christoph Siebers Warnung vor dem Krieg. Das ist inzwischen sehr angebracht
Der Kabarettist Christoph Sieber hat uns den Text zur Verfügung gestellt, mit dem er seine Vorstellungen zur Zeit abschließt. Ein wichtiger Text. Denn die tägliche Kriegspropaganda treibt die Völker gegeneinander. Der unten angefügte Text „Ich will mich nicht gewöhnen … Dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist“ ist so eindrucksvoll wie sein gesamtes Programm.
09.03.2016 09:37:20 [le Bohémien]
“Ethischer Konsum” ist auch keine Lösung
An der Kleidung, die wir tragen, klebt Blut. Doch “ethischer Konsum” ist keine Lösung. Statt an der Logik des globalen Kapitalismus zu rütteln, ist der Trend selbst ein Produkt derselben.
10.03.2016 05:05:55 [Telepolis]
Was ist Armut? Probleme mit der Prozentrechnung
Das Armutskonzept des Armutsberichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes führt immer wieder zu Verwirrung, auch in den sogenannten Qualitätsmedien. Arm ist, wer weniger als 60% des Medianeinkommens zur Verfügung hat. Die inhaltliche Begründung der Verbände für dieses Konzept ist einfach: Armut bedeutet in jeder Gesellschaft etwas anderes. Deshalb braucht es eine relative Definition.
10.03.2016 07:36:02 [SpOn]
Österreichs Innenministerin: "Die Balkanroute bleibt geschlossen"
Kanzlerin Merkel kritisiert die faktische Schließung der Balkanroute. Doch Österreichs Innenministerin Mikl-Leitner gibt sich vor dem Treffen mit ihren EU-Amtskollegen kämpferisch: "Diese Uhr wird nicht zurückgedreht."
10.03.2016 08:20:45 [Julius Hensel]
Indianerleben – Der Kampf ums Dasein
Die Lebensbedingungen, unter denen die Indianer am Rio Pilcomayo leben, sind, wenn wir von den Chiriguanos absehen, im großen ganzen für alle dort wohnenden Stämme dieselben. Einige Unterschiede sind indessen vorhanden. Die Chorotis und Ashluslays leben vom Fischfang, Sammeln wilder Früchte und Honig, Ackerbau sowie von der Jagd und der Viehzucht.
10.03.2016 08:28:39 [Aktuelle Sozialpolitik]
Richter als Sozialpolitiker
Von der Menschenwürdigkeit eines geschrumpften Existenzminimums und dem Elternunterhalt in der Sozialhilfe. Es sollte unstrittig sein, dass Sozialpolitik in Deutschland in einem nicht geringen Umfang hinsichtlich der konkreten Ausgestaltung Richterrecht ist. Denn die Sozial- und Verwaltungsgerichte fällen eine Vielzahl an Urteilen, die für die Betroffenen wie auch für die Institutionen des Sozialstaats von großer Bedeutung und oftmals mit dem Bild des Daumen rauf oder eben runter gut zu beschreiben sind.
10.03.2016 11:29:08 [Schnappfischkapitalismus]
Zukunft ohne Vergangenheit
Nahezu unser gesamtes Wissen schöpfen wir aus den Erfahrungen der Vergangenheit. Dabei lagert sich nicht nur abrufbares Wissen ab, sondern auch tiefer liegende Erfahrungen in Form von Konditionierungen. Diese beiden Erfahrungsquellen wirken in unsere Zukunft und beeinflussen diese bewusst oder unbewusst.
10.03.2016 11:50:52 [Mosaik]
Die Reichen liegen uns auf der Tasche
Ob in der Flüchtlingsdebatte, bei der Höhe der Mindestsicherung oder jüngst bei den Pensionen, ein Argument klebt an aktuellen politischen Debatten wie Kaugummi: „Wir können uns den Sozialstaat nicht mehr leisten!“ Hinter dem alle Jahre wiederkehrenden, neoliberalen Angriff auf die sozialen Sicherungssysteme versteckt sich „Klassenkampf von oben“.
10.03.2016 19:18:11 [Neue Rheinische Zeitung]
Dem Manne untertan: Gewalt gegen Frauen ist Alltag in Deutschland
„30 Jahre nach Eröffnung der ersten Frauenhäuser in Deutschland und nach dem Aufbau zahlreicher Unterstützungseinrichtungen für Frauen und Mädchen konnte das Ausmaß der Gewalt nicht reduziert werden“, schreibt Kathie von Asel, und mehr noch: „Das 30-jährige Jubiläum ist ein zweifelhafter Anlass zum Feiern: Einerseits konnten die Frauenhäuser als Zufluchtseinrichtungen für Frauen fast flächendeckend durchgesetzt werden, anderseits sind sie gleichzeitig Ausdruck einer erschreckenden gesellschaftlichen Realität.“
11.03.2016 06:26:07 [NICHT-Feminist]
Feminismus im Schafspelz: Bundesforum Männer offen feministisch
Das Bundesforum Männer ist als feministisch bekannt. Nun schlägt es wieder zu. Der Feminismus wird erneut bestätigt. Die vom „Ministerium für alles außer Männer“ finanzierte Organisation hat eine Kampagne unter dem Titel

„Nicht mit mir – Männer gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus“

gestartet.


11.03.2016 11:37:02 [Schnappfischkapitalismus]
Die Blumenwiese
Es war einmal eine Blumenwiese auf der wuchsen wild und frei jede Menge bunter Blumen. Neben roten Blumen erfreuten auch Gelbe, Grüne, Blaue, Schwarze, Weiße, Lila und viele Farben mehr das Auge des Betrachters. Viele Menschen auf der Wanderschaft von einem Ort zum Anderen kamen an der Blumenwiese vorbei und erfreuten sich über die Vielfalt. Entdeckten stets etwas Neues bei jedem Blick, der irgendwo auf der Wiese haften blieb.
11.03.2016 14:22:19 [Annotazioni]
Der stille Krieg gegen die Tagelöhner in Süditalien
Dies sind die Toten des letzten Jahres auf den Feldern Süditaliens. Es sind keine schlichten Unglücke, sondern Opfer eines stillen Krieges, der gegen die Tagelöhner geführt wird – Tagelöhner, die miserabel bezahlt werden, oft mit Akkordlohn, und die (vor allem wenn es Ausländer sind) gezwungen werden, in gesundheitsgefährdenden Ghettos zu wohnen, wo es an allem fehlt.
11.03.2016 15:54:39 [Glitzerwasser]
Ein Arzttermin
Es war ja nur ein Routinetermin beim Arzt. Ein paar Tage vorher war mir etwas Blut abgezapft worden, nun lagen die Resultate vor. Der Arzt bittet mich Platz zu nehmen, setzt sich an seinen Rechner, ruft eine Seite auf und beginnt das Gespräch, während er auf den Monitor schaut, mit den Worten: „Ah ja, Herr Quencher, wie geht es ihnen denn heute?“ Fast schien es so, als ob ich nur an meinen Werten, die die der Arzt auf seinem Bildschirm ablesen konnte, erkennbar wäre.
11.03.2016 16:03:19 [Aktuelle Sozialpolitik]
Netto, immer wieder Netto. Die ganz harte Nuss unter den Billig-Discountern hinsichtlich schlechter Arbeitsbedingungen.
Dass die Arbeitsbedingungen im Einzelhandel, vor allem bei den Discountern, seit Jahren immer wieder Thema der kritischen Berichterstattung sind, ist nicht neu und verwundert auch nicht, wenn man sich den brutalen Preis- und daraus resultierend Kostendruck anschaut. Die Margen sind ausgereizt, die Zulieferer ausgequetscht, da bleiben nur die eigenen Mitarbeiter, wenn es um Kostensenkung geht.
13.03.2016 06:37:33 [Aktuelle Sozialpolitik]
Programmitis als Krankheitsbild in der Arbeitsmarktpolitik
Die politisch Verantwortlichen lassen sich seit geraumer Zeit feiern bei der Verkündigung der monatlichen Arbeitslosenzahlen in Nürnberg. Noch nie seit der Wiedervereinigung sei die Zahl "der" Arbeitslosen so niedrig gewesen. Für den Februar 2016 teilt uns die Bundesagentur für Arbeit mit: 2.911.000. Das sind über 100.000 weniger als im gleichen Monat des Vorjahres.
13.03.2016 07:47:25 [Zeitpunkt]
Der tiefe Fall. Eine kleine Parade grossartiger Verlierer
"Die Sieger bewundern wir – aber wir mögen sie nicht". Das konstatiert Wolf Schneider in seinem Buch über "Große Verlierer". Unsere Herzen schlagen für die Gefallenen, Geschlagenen und Gestürzten. Für die Ikarusse und Pechvögel, die mit grossen Ideen antreten und dann hängen bleiben an den gemeinen Widerborstigkeiten des Alltags, der Physik oder der politischen Intrigen. Wir ziehen einige Exemplare aus Schneiders Parade der Gescheiterten.
13.03.2016 13:37:19 [Neue Luzerner Zeitung ]
Grundeinkommen mit neuer Steuer bezahlen
Ein bedingungsloses Grundeinkommen, über das am 5. Juni abgestimmt wird, würde Dutzende Milliarden Franken kosten. Statt der bisher vor allem diskutierten drastischen Erhöhung der Mehrwertsteuer schlägt Ex-Bundesratssprecher Oswald Sigg eine Transaktionssteuer vor.
14.03.2016 05:33:33 [kenfm]
Niveauregulierung – eine Kolumne (8)
Das kommende Wochenende wird dieses Land nicht verändern, aber mit Sicherheit für eine weitere Stimmungsänderung/-schwankung sorgen. Die Partei AfD wird unaufhaltsam ihren Weg gehen. Ein unbedingter Unterstützer der AfD ist Jürgen Elsässer, Herausgeber und aktiver Wahlhelfer mit seiner Monatszeitschrift COMPACT.
14.03.2016 10:15:07 [NachDenkSeiten]
Der Bildungsputsch
Seit Jahren löst eine Bildungsreform die nächste ab. Trotz aller hiermit verbundenen Versprechungen ist bisher kaum etwas besser, sondern vieles schlechter geworden. Zeitgleich nehmen immer mehr private Investoren das öffentliche Bildungswesen ins Visier. Zufall? Sicher nicht, meinen einige Forscher in einer aktuellen Publikation, in der sie exemplarisch die Verkürzung der Abiturzeit mittels G8 unter die Lupe nehmen. Nicht nur, aber auch diese Reform zielte von Anfang an darauf ab, einen Bildungsputsch zu organisieren und die Bevölkerung mittels vollmundiger Reformversprechen für Maßnahmen zu begeistern, die auf nichts anderes als eine Privatisierung unserer Bildung abzielen.
14.03.2016 12:24:10 [Aktuelle Sozialpolitik]
Vom "Wert" der Arbeit und einem Verdienstgefälle zwischen solchen und anderen Berufen
Am 19. März dieses Jahres werden wir wieder konfrontiert mit dem Equal Pay Day. Erneut wird um diesen Tag herum berichtet werden über die (tatsächliche oder angebliche) "Lohnlücke" zwischen den Geschlechtern. Für die Akteure, die das auf die Tagesordnung bringen (wollen), stellt sich die Sache so da: »Nach den Zahlen des Statistischen Bundesamts verdienten Frauen im Jahr 2014 durchschnittlich 21,6 Prozent weniger als Männer. Rechnet man den Prozentwert in Tage um, arbeiten Frauen 79 Tage, vom 1. Januar bis zum 19. März 2016, umsonst.« Und scheinbar bekommen sie Schützenhilfe vom Statistischen Bundesamt.
14.03.2016 13:12:23 [Schnappfischkapitalismus]
UnFASSbar
Es gibt Dinge, die erscheinen auf den ersten Blick unfassbar. Sie lassen sich also nicht mit unseren Händen anfassen und auch unser Geist hat Schwierigkeiten sich ein (inneres) Bild zu machen, um so zumindest einen Ansatz zu bieten. Entsprechend schwer ist es, Worte zu finden, die das Unfassbare zumindest vorstellbar machen – denn ohne (innere) Vorstellung erscheint der Weg oft unwegsam.
14.03.2016 19:20:57 [Gero Jenner]
Offener Brief an den Schriftsteller und Wissenschaftler Navid Kermani
Es ist erstaunlich und doch sicher kein Zufall, dass die Juden, die vor der Vernichtung durch die Nazis nur etwa ein Prozent der Bevölkerung Deutschlands und Österreichs ausmachten, etwa die Hälfte der bekanntesten Schriftsteller stellten, und dass sie sich eine solche geistige Vormachtstellung auch in anderen Ländern Europas verschafften. Außenseiter bzw. Menschen, die sich als solche fühlen oder von einer Mehrheit so gesehen werden, eignen sich einen schärferen Blick für ihre Umwelt an als jene Menschen, die aufgrund ihrer Geburt sozusagen einen selbstverständlichen Teil in ihr bilden. Das trifft in hohem Maße auch auf Sie, Herr Kermani, den muslimischen Wissenschaftler und Schriftsteller, zu.
15.03.2016 05:09:08 [Opposition 24]
Geschichtsverdrehung: „Islamphobie ist der salonfähige Antisemitismus“
Nach dem Boulevardphilosophen Precht reiht sich der nächste in die Schlange ein, die ansteht, um Peter Sloterdijk eins mit der Antisemitismuskeule überzubraten. Dieses Mal ist es der syrisch-stämmige Schriftsteller Rafik Schami.
15.03.2016 05:13:11 [kenfm]
Meinungsverbrennung
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“ Kurt Tucholsky
16.03.2016 08:22:49 [Aktuelle Sozialpolitik]
Ausländische Ärzte in Deutschland
Die einen hadern mit der lahmen Anerkennungsbürokratie, die anderen warnen vor "zu vielen" - und beide müssen sich Fragen gefallen lassen. Es geht um ausländische Ärzte in Deutschland. So ist das bei allen sozialpolitischen Themen. Auch wenn sie nur punktuell mal aufschimmern in der öffentlichen Wahrnehmung oder es gar für einige Tage bis in die Talkshows schaffen - danach verschwinden die meisten in der Versenkung und der nicht professionell damit beschäftigte oder inhaltlich selbst betroffene Mensch könnte zu dem Eindruck gelangen, das Thema ist weg, hat sich erledigt, ist gelöst oder auf sonstige Art und Weise erledigt worden.
16.03.2016 11:29:44 [WSWS]
Siemens baut weitere 2500 Arbeitsplätze ab
Der Siemens-Konzern kündigte am 9. März die nächste Runde im Arbeitsplatzabbau an. So sollen in der Antriebssparte (Prozessindustrie und Antriebe) weltweit 2.500 Arbeitsplätze gestrichen werden, 2.000 davon in Deutschland. Am stärksten betroffen sind Arbeiter in den Produktionswerken für Motoren in Bayern.
16.03.2016 15:49:14 [Gegenblende]
Ausbeutung legal, jede Gesetzeslücke wird ausgenutzt
Ein Fallbeispiel zur Problematik von Werkvertrag und Arbeitnehmerüberlassung: Jährlich suchen mehrere bulgarische Zimmermädchen und Roomboys die Beratungsstelle „Faire Mobilität“ in München auf. So war es auch, als vor einem Monat vier Bulgarinnen von ihrem Arbeitgeber gekündigt wurden und sie den MitarbeiterInnen ihren Arbeitsalltag schilderten.
Zum Thema:
  [Stefan Sell / Facebook] Da war doch noch was offen? Genau, die Regulierung von Werkverträgen und Leiharbeit.

16.03.2016 17:50:16 [Die Freiheitsliebe]
Gut gegen Böse, oder: sich permanent selbst belügen
Eine Einteilung der Welt in Gut und Böse zur Erklärung von Unmenschlichkeit funktioniert nicht. Dieses Zurückgreifen auf einen dichotomen Mystizismus lässt uns auf Ewig in alten Feindbildern verharren. In der globalen Konfliktbewältigung benötigen wir einen neuen faktenbasierten und pazifistischen Rationalismus.
16.03.2016 20:11:06 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Parlamente voller Rassisten
Nach den Landtagswahlen, so zeigt eine logische Analyse, werden die entsprechenden Parlamente voller Rassisten sein. Indes andere als die, an die man jetzt geleitet von der Medienberichterstattung denkt.
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (27)
01.03.2016 05:03:47 [Radio Utopie]
Real gelebter Irrsinn: Pestizide retten 155 Walen das Leben
Die Umwelt ist von Giften zerfressen und das deutsche Parlament verseucht durch Korruption zugunsten der Chemiekonzerne – ausser es liegt eine andere Erklärung vor, nämlich der Vorwurf grenzenloser Dummheit. Diesen müssen sich die bejahenden Bundestagsmitglieder gefallen lassen und können sich eine der beiden Varianten für sich selbst aussuchen, die auf sie zutrifft.
02.03.2016 05:05:26 [danisch]
Microsoft im Gender-Social-Justice-Krampf
Ich habe ja schon öfters darüber geschrieben, wie sich – vor allem im Kontext von GitHub – diese Gender-Social-Justice-Seuche Code of Conduct ausbreitet.
02.03.2016 05:06:23 [Telepolis]
"Abertausende Akteure könnten mit CETA klagen"
Handelsexpertin Pia Eberhardt: Neues Investitionsgericht hebt grundsätzliche Kritik am Investorenschutz nicht auf.
02.03.2016 11:52:10 [biohandel-online.de]
TTIP: Berchtesgadener Land warnt vor Höfesterben
..Das Bio-Unternehmen befürchtet „gravierende negative Folgen“ für die Agrarwirtschaft in Deutschland. „TTIP bedroht unsere Molkereigenossenschaft sowie die gesamte alpenländische Kulturlandschaft, die sich durch ein Höfesterben deutlich verändern wird“, äußert sich Bernhard Pointner,
02.03.2016 12:13:30 [euractiv.de]
Oxfam: Mangelnder Schutz von Landrechten fördert weltweit Konflikte
Der mangelnde Schutz von Landrechten führt weltweit zu Konflikten, Armut und Menschenrechtsverletzungen, warnt ein Bericht von Oxfam. Nur ein Fünftel des Gemeindelandes in Entwicklungsländern ist vor Landraub geschützt.
02.03.2016 19:45:28 [sueddeutsche.de]
Überall die Finger drin
Der frühere Politiker Friedrich Merz wechselt bald zu Blackrock. Vom guten Draht zu Politik und Regulierern kann der Investment-Konzern gleich mehrfach profitieren. Doch es gibt Kritik am Einfluss der großen Finanzkonzerne.
03.03.2016 21:47:14 [GiB]
Einstieg in die Autobahnprivatisierung stoppen
Verkehrsminister Dobrindt will Autobahnen in eine Goldgrube für Konzerne verwandeln. Milliarden Steuergelder würden an Allianz, Deutsche Bank und Co. fließen – der Einstieg in die Privatisierung der Fernstraßen.
04.03.2016 04:50:57 [Tagesschau]
Unfall im AKW-Fessenheim Wohl doch nicht so harmlos
Im französischen AKW Fessenheim gab es 2014 eine Überschwemmung. Die Betreiberfirma stellte das Ereignis als harmlos dar. Doch nach Recherchen von WDR und "Süddeutscher Zeitung" könnte es einer der dramatischsten AKW-Unfälle in Westeuropa gewesen sein.
04.03.2016 13:18:03 [Konjunktion.Info]
Monsanto: Klage gegen den Staat Kalifornien, weil dieser Glyphosat auf die Liste der giftigen Chemikalien setzen will
Glyphosat steht nicht erst seit gestern in der Kritik. Das Pflanzengift als Komponente des vom Konzern Monsanto vertriebenen Herbizids Roundup gilt vielen als Paradebeispiel für skrupellose Konzerninteressen.
Nun soll Glyphosat zudem in die Liste der giftigen Chemikalien, der Proposition 65, im US-Bundesstaat Kalifornien aufgenommen werden. Ein Vorhaben, das dem Konzern natürlich nicht gefällt und der deswegen nun den Staat Kalifornien verklagen wird.

06.03.2016 05:55:45 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Auf Druck der USA: EU genehmigt griechische Steuergelder für Pipeline-Bau
Die EU-Kommission hat grünes Licht für den Bau der TAP-Pipeline von Aserbaidschan über die Türkei, Griechenland, Albanien nach Italien gegeben. Zuvor hatten sich insbesondere die USA für den Bau der Pipeline eingesetzt.
06.03.2016 15:03:04 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Facebook rettet die Welt
Im März 2014 kaufte Facebook für 20 Mio. US-Dollar den britischen Drohnenentwickler Ascenta. Dessen Flugroboter Aquila ist soeben der Planungsphase entwachsen: Er verfügt über die Spannweite eines Airbus 737, wiegt aber nur rund 500 Kilogramm. Weil die Drohne solarbetrieben ist, kann sie sieben Monate lang ohne Unterlass in der Luft bleiben. Zehntausende von ihnen sollen in naher Zukunft entlegene Regionen mit Facebooks Funknetzen versorgen – und zwar weltweit.
07.03.2016 10:06:59 [RT Deutsch]
Schwarzes Gold – schmutziges Gold: Umweltkatastrophe in Nigeria könnte Shell teuer zu stehen kommen
Dem britisch-niederländischen Erdöl-Konzern „Shell“ droht eine Millionenstrafe wegen jahrzehntelanger großflächiger Umweltverschmutzung im Niger-Delta. Einwohner zweier Regionen in Nigeria haben die Firma verklagt und fordern, die Folgen der regelmäßigen Erdölleckagen zu beseitigen, die dramatische Verseuchungen im Bereich der Landwirtschaft, Fischerei und im Grundwasser verursacht hat. Der Gesamtschaden beläuft sich auf Dutzende Millionen Pfund.
07.03.2016 11:04:02 [Telepolis]
The West is the Best
Die Weltordnung, für die die deutschen Eliten sich entschieden haben.
07.03.2016 18:36:15 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Überwachungskapitalismus: Wie wir Googles Sklaven wurden
Staatliche Kontrolle ist harmlos im Vergleich zu dem, was Google macht: Der Konzern schafft einen beispiellosen Überwachungskapitalismus. Ist dagegen denn gar kein Kraut gewachsen?
08.03.2016 15:37:33 [CBG Network – Coordination gegen BAYER-Gefahren e.V.]
BAYER baut sich um
Pharma- und Agrarchemiekonzern speckt ab - auch bei Mitbestimmung und Steuern. Banken, Energiefirmen und nun auch Bayer bauen ihre Konzerne um. Krankmachender Kapitalismus, alternde Gesellschaft und die Industrialisierung der Landwirtschaft verheißen gute Geschäfte.
09.03.2016 09:48:11 [Fassadenkratzer]
Die Ausbeutungs-Methoden des IWF
Am 19. Februar 2016 meldete die ARD-Tagesschau, dass die Französin Christine Lagarde für weitere fünf Jahre an die Spitze des Internationalen Währungsfonds gewählt worden sei. Um dem Volk auch eine gewisse Vorstellung davon zu geben, was der IWF Bedeutendes macht, folgte die Erklärung: „Aufgabe des Währungsfonds ist es, finanziell notleidende Staaten zu stützen.“ Jeder, der sich etwas näher mit dem IWF befasst, weiß, dass dieser Satz eine Lüge ist.
09.03.2016 10:11:36 [RT Deutsch]
Monsanto verklagt Kalifornien
Der Chemiekonzern klagt gegen die Entscheidung des Bundesstaates Kalifornien, das vermutlich krebserregende Mittel Glyphosat zu indizieren. Unternehmensklagen gefährden hoheitliche Entscheidungen in Umweltfragen. Mit TTIP wird dies auch ein Problem in Europa.
09.03.2016 12:19:54 [RT Deutsch]
Kolonialismus 2.0: Erdgas-Multi Shell etabliert großflächig Fracking in Südafrika
Die westlichen Energieunternehmen beginnen zahlreiche Projekte in Afrika, um mit den neu entwickelten Fördertechniken weltweit Energie zu gewinnen. Südafrika freut sich über eine Ausbeutung der riesigen Vorkommen an Erdgas. Die ökologischen Folgen sind nicht kalkulierbar. Analysten warnen in diesem Zusammenhang zudem vor einer massiven Verschlechterung der bereits chronischen Trinkwasserknappheit.
09.03.2016 21:12:01 [n-tv]
"Fehler, nicht Fehlverhalten": Von der Leyen darf Doktortitel behalten
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen darf ihren Doktortitel behalten. Dennoch muss sie mit deutlicher Kritik ihrer Hochschule in Hannover leben.
10.03.2016 18:05:09 [Junge Welt]
Beute für die Bahn
Staatseigener Konzern übernimmt Nahverkehr in Kommunen. Die Stadt Pforzheim wurde als erste über den Tisch gezogen.
11.03.2016 05:05:47 [heise]
EU-Regulierung: Kritik am Geheimpapier der Bundesregierung
Die deutsche TK-Branche reagiert distanziert, aber kritisch auf das öffentlich gewordene Positionspapier der Bundesregierung. Auch die Telekom hat was zu meckern: Ihr gehen die Berliner Pläne nicht weit genug.
11.03.2016 20:57:34 [DslWeb]
Lobby-Arbeit für die Telekom? Positionspapier der Regierung in der Kritik
Eine Stellungnahme der Bundesregierung zur geplanten Überarbeitung der europäischen Telekommunikations-Gesetzgebung hat für Unmut in der Branche gesorgt - macht sich die Regierung zum Handlanger der Telekom?
12.03.2016 05:56:06 [heise]
Reform des Urheber-Vertragsrechts: Maas knickt deutlich ein
Das Bundesjustizministerium hat entscheidende Punkte der geplanten Reform des Urhebervertragsrechts abgeschwächt. Das zunächst vorgesehene Rückrufrecht für gewährte Nutzungslizenzen etwa soll nicht nach fünf Jahren bestehen.
13.03.2016 20:01:02 [Anderwelt Online]
Kriminelle Machenschaften zwischen Pharma-Industrie und Ärzten
„Anwendungsbeobachtung“ – was für ein kurioses Wortgebilde? Ähnlich wie damals „Abwrackprämie“, nur um ein Vielfaches verlogener. Da verschreiben hauptsächlich niedergelassene Ärzte – eine Berufsgruppe also, die per se nicht gerade zu der einkommensschwächsten in unserem Lande zählt – sündhaft teure Medikamente, deren wissenschaftlicher bzw. therapeutischer Nutzen höchst fragwürdig ist oder, noch schlimmer, deren Unwirksamkeit längst bewiesen ist.
15.03.2016 10:29:22 [Infosperber]
Wasser-Skandal in den USA – Nestlé profitiert
Einheimische trinken verseuchtes Flusswasser. In der Nachbarschaft pumpt Nestlé bestes Trinkwasser und verkauft es in Flaschen.
15.03.2016 19:25:19 [Gulli]
Facebook macht britische Angestellte zu Millionären
Schön, wenn man bei Facebook in England arbeitet. Denn angeblich wird das Unternehmen an die dort beschäftigten 361 Mitarbeiter insgesamt 397 Millionen US-Dollar als Bonus ausschütten und macht damit jeden einzelnen Angestellten zum Millionär. Der Grund: Mark Zuckerberg will Steuern sparen.
15.03.2016 21:59:07 [Abgeordnetenwatch]
Verschärfung der Zugangsregeln für den Bundestag macht Lobbyisten nervös
Dass der Ältestenrat vergangene Woche die Zugangsregeln für Lobbyisten zum Bundestag verschärft hat, macht einige Interessenvertreter zusehends nervös. Die einen beklagen einen "Vertrauensentzug" der Politik gegenüber der Wirtschaft, andere sehen jetzt sogar einen "'Big Brother'-Staat nach dem Prinzip von George Orwells '1984'" auf ihre Zunft zukommen.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (14)
01.03.2016 05:04:38 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Draghi versteht die Welt nicht mehr: Plötzlich negative Inflation in der Euro-Zone
Mario Draghi dürfte sich verwundert die Augen reiben: Trotz der Billionen, die die EZB ins Finanzsystem gepumpt hat, drehte die offizielle Inflation in der Euro-Zone im Januar in den negativen Bereich. Die nicht besonders originelle Antwort der EZB: Sie will noch mehr Geld ins System pumpen.
02.03.2016 13:23:36 [Goldseiten]
Das "Wunder von Bern"
Der Schweizer Franken wertet sich ab. Er ist inzwischen 10% schwächer als Anfang vorigen Jahres. Das ist nicht nur eine Wechselkursbewegung wie viele andere. Die Schweiz ist nun einmal der Inbegriff des sicheren Hafens in einer unsicheren Welt. Wenn die Währung eines solchen Staates mit einem Mal zu wackeln scheint, muss man das ernst nehmen. Kürzlich schickte mir ein Kollege aus Zürich eine besorgte Mail. Könnte es sein, so fragte er, dass sich das Bild der Schweiz auf den internationalen Märkten von vielen unbemerkt verschlechtert hat? Ist es denkbar, dass die Schweiz im Ausland nicht mehr als Zukunftsmodell gesehen wird, sondern eher als Auslaufmodell?
03.03.2016 12:24:54 [Gegenfrage.com]
Credit Suisse warnt vor Kollaps der Eurozone
Eine weitere Rezession in Europa könnte zu politischen Unruhen und schließlich zum Zusammenbruch der Eurozone führen, schreiben Ökonomen der Schweizer Investmentbank Credit Suisse in einem Bericht mit dem Titel „Close to the Edge“.

04.03.2016 10:36:30 [Finanzmarktwelt]
Griechenland: 2015 weniger Immobilienverkäufe als in einer einzigen deutschen Stadt!
Wie dramatisch die ökonomische Lage in Griechenland ist, zeigt die Lage am Immobilienmarkt des Landes. So beträgt die Zahl verkaufter Immobilien in Griechenland im Jahr 2015 weniger als 10% der Verkäufe vor Ausbruch der Finanzkrise ab dem Jahr 2007. Dabei wurden 2015 weniger als 2500 neue Häuser in Griechenland verkauft – das sind Daten, die in Deutschland von mittelgroßen Städten bereits locker übertroffen werden, von Großstädten ganz zu schweigen..
07.03.2016 07:57:38 [Flassbeck Economics]
Das unendliche griechische Desaster
Es ist nun acht Jahre her, dass Griechenland in eine Rezession geriet und sechs Jahre, dass es einer vom IWF, der EU und der EZB (der Troika) vorgeschriebenen Bailout –Strategie folgte. Die SYRIZA- Regierung, die im Januar 2015 gewählt wurde und mit der man die Hoffnung verband, dass sie aus dem Austeritätsprogramm aussteigen würde, hat kapituliert und wendet nun die Bailout-Politik an. Die Wirtschaft zeigt keine Zeichen einer nachhaltigen Erholung und befindet sich 2015 wieder in einer Rezession.
07.03.2016 09:58:24 [le Bohémien]
Geld- und Fiskalpolitik in der Eurozone: Kreislaufschwäche beheben
Seit 2009 stockt in der Eurozone die Zirkulation von Giralgeld im Bankensystem. Unternehmen und Haushalte verschulden sich nicht mehr weiter. Statt ihre Ausgaben zu senken, müssten die Staaten jetzt die Rolle der Fiskalpolitik stärken.
08.03.2016 09:51:32 [Finanzmarktwelt]
Herr Draghi, schauen Sie sich bitte nochmal ihre eigenen Charts an...
Bevor die EZB am Donnerstag die nächste große Ausweitung ihrer Geldschwemme beschließt, legen wir ganz besonders Mario Draghi ans Herz sich nochmal seine eigenen Charts anzuschauen. Der Einfachheit halber haben wir sie ihm hier mal aufbereitet, das spart Zeit beim Nachschauen in der EZB-Datenbank. Diese Daten zeigen ein völliges Versagen der bisherigen EZB-Politik sowie die Aufhebung von bisherigen volkswirtschaftlicher Weisheiten...
08.03.2016 11:11:46 [Telepolis]
ALFA fordert Eine-Million-Euro-Scheine
Bernd Kölmel, der stellvertretende Bundesvorsitzende von Bernd Luckes AfD-Abspaltung Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA), will 500-Euro-Banknoten - anders als von EZB-Chef Mario Draghi geplant - nicht abschaffen, sondern stattdessen Eine-Million-Euro-Scheine einführen. Gestern hat er die Bundesregierung und die Bundesbank öffentlich dazu aufgefordert, sich dafür einzusetzen.
09.03.2016 12:28:26 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Bankenverband gründet eigene Bad Bank, warnt vor Währungs-Krieg
Der Bundesverband deutscher Banken hat einem Bericht zufolge eine Bad Bank gegründet. Diese soll gefährdete Institute schon im Vorfeld möglicher Insolvenzen absichern. Zudem warnt der Verband eindringlich vor einer weiteren Ausweitung der Negativzinsen durch die EZB am Donnerstag.
13.03.2016 11:39:16 [Griechenland-Blog]
Europa macht Griechenland zu einem riesigen Gefängnis
Um nach der Schließung der Balkanroute die nach Europa drängenden Flüchtlinge und Immigranten daran zu hindern, nun über Albanien und die Adria nach Italien zu gelangen, vereinbarten Rom und Tirana gemeinsame Patrouillen an der albanisch-griechischen Grenze, zumal in Griechenland inzwischen weit über 40000 Menschen festsitzen.
14.03.2016 05:34:29 [Goldseiten]
Auf dem Weg zu einem gigantischen Geld-Experiment
Am vergangenen Donnerstag hat der EZB-Rat eine folgenschwere Entscheidung getroffen, die - auf Umwegen - Deutschland sehr viel Geld kosten wird. Wer das verstehen will, darf nicht allein die Geldpolitik unter die Lupe nehmen, sondern muss gerade jetzt verstärkt auch die Politik der europäischen Regierungen berücksichtigen, speziell die der Bundesregierung. Denn der Druck auf Deutschland nimmt von allen Seiten zu. Nicht zuletzt sogar von EZB-Präsident Mario Draghi, der es sich am Donnerstag nicht verkneifen konnte, schon mal in die deutsche Sprache zu wechseln und den Deutschen vorzuwerfen, sie würden zu allem nein sagen.
14.03.2016 11:11:16 [Pinksliberal]
Nach QE kommt Helikoptergeld
Als letztes Instrument der EZB wird gerne die Einheit “Negativzins und Bargeldverbot” genannt. Doch inzwischen kommt ein weiterer Begriff auf: Das Helikoptergeld.
14.03.2016 13:06:53 [Smartest Finance FX]
EZB – Langfristige Kredite und mittelgroße Banken
„Super Mario“ hat auch letzte Woche mehr geliefert als die Finanzindustrie im Vorfeld erwartet hatte. Die Europäische Zentralbank wird voraussichtlich bis Q1/2017 ein Anleihenvolumen in Höhe von 80 Milliarden Euro erwerben. Bisher standen lediglich 60 Milliarden Euro monatlich auf der Einkaufsliste der europäischen Währungshüter. Gänzlich neue Töne wurden bezüglich langfristiger Kredite an Banken angeschlagen. Diese können von nun an mit negativen Zinssätzen ausgestattet sein, ihre
15.03.2016 05:12:15 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Pleite-Gefahr: Das neue Griechenland liegt in Österreich
Die österreichischen Politiker pokern hoch: Sie wollen ihre Schulden nicht bezahlen, für die das Land Kärnten Haftungen übernommen hatte. Dem Bundesland droht der jahrelange Pfändungsvorbehalt. Auch deutsche Kommunen blicken mit Sorge auf die Entwicklung: In Österreich könnte ein Exempel für zahlungsunfähige Staaten und Körperschaften statuiert werden.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (100)
01.03.2016 05:05:59 [cashkurs]
CK*-TV: Norbert Häring über die Hintergründe der Anti-Bargeld-Verschwörung, Goldverbot und seinen Widerstand – Teil 1
Im ersten Teil des Interviews sprechen wir über die Ziele und Protagonisten hinter der stufenweisen Abschaffung des Bargelds, Kryptowährungen, die Auswirkungen auf den Goldpreis, die Papiergoldmärkte und die Vorbereitungen einer Deklarationspflicht für private Goldbestände. „Generell kann man sich nicht entziehen. Man muss sich wehren!“ sagt Norbert Häring und berichtet im Weiteren über seinen Widerstand für ein besseres gesetzliches Zahlungsmittel.
01.03.2016 10:25:28 [www.finanzmarktwelt.de]
Saudi-Arabien: Staatsfonds schmilzt in Rekordtempo – das geht uns auch was an!
Das Abschmelzen der Reserven nimmt jüngst dramatisch an Fahrt auf, wie jetzt veröffentlichte Zahlen der Notenbank von Saudi-Arabien zeigen. Von Dezember auf Januar sind die Reserven um...
01.03.2016 12:54:08 [manager-magazin.de]
Verbotene Cum-Ex-Geschäfte
Wie holt man sich einen dreistelligen Millionenbetrag von ehemaligen Vorständen zurück? Die HypoVereinsbank versucht dies gerade und liefert im Skandal um verbotene Aktiengeschäfte womöglich eine Blaupause für die gesamte Branche.
01.03.2016 19:48:57 [start-trading.de]
Die Korrektur an der Börse verstehen
Eine Korrektur an der Börse ist angenehm und gefährlich zugleich. Sie gibt den Anlegern Sicherheit, weil sich die Lage an den Märkten gebessert zu haben scheint. Sie bringt auch Vertrauen zurück. Immer mehr Anleger lassen sich von einer Korrekturphase (aufwärts) in den Bann ziehen und erwerben Aktien. Zum Ende einer Korrektur kommt es zu einem immer schnelleren Anstieg, weil Anleger das Gefühl haben zu spät zu kommen. In solch einer Phase befindet sich derzeit der deutsche Aktienmarkt.
01.03.2016 21:51:20 [.handelsblatt.com]
Die Banken-Revoluzzer
Die Schweizer Vollgeld -Initiative will Finanzinstituten die Geldschöpfung verbieten. Einlagen oder Notenbankleihe sollen stattdessen Kredite decken. Werden sie damit Erfolg haben?
02.03.2016 07:20:49 [Der Goldberg]
Schon wieder: "Chart of Doom"
Es mag derzeit sicherlich mehr gute Gründe für einen bearishen als einen bullishen Aktienmarkt geben. Auch ich gehöre eher zu den mittelfristigen Skeptikern. Aber als ich am vergangenen Wochenende in der Internetausgabe der Zeitung Die Welt, dass tatsächlich die Pessimisten das Sagen hätten und das Ganze auch noch mit einer so genannten „Chart of Doom“ belegt wurde, hielt es mich mental nicht mehr auf meinem Bürostuhl.
02.03.2016 07:22:03 [Goldseiten]
Falscher Frühling an den Märkten
Das merkwürdigste ist jedoch, wie stark sich der aktuelle Rückgang des Energieverbrauchs von anderen Einbrüchen seit 1929 unterscheidet. Früher fiel der Verbrauch jäh ab, erreichte einen Tiefstwert ...
02.03.2016 09:16:49 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die letzten Strohhalme der Geldpolitik: Negativzins und Bargeldverbot
2.3.2016 – von Frank Hollenbeck.
Es ist sicher nur noch eine Frage der Zeit, bis die US-amerikanische Zentralbank den Zentralbanken von Japan, der Eurozone, Dänemark, Schweden und der Schweiz folgen und negative Zinsen auf ihre Reserveeinlagen festsetzen.

Das Ziel negativer Zinsen ist es, die Banken zum Verleihen ihrer Überschussreserven zu zwingen, in der Annahme, auf diese Weise die aggregierte Nachfrage befeuern und den schwächelnden Volkswirtschaften helfen zu können. Man folgt dabe

02.03.2016 09:33:08 [Querdenkende]
Bargeld: Deutsche Obergrenze ein fatales Signal?
Dem Mafia-Geld entgegen wirken? Beim Bargeld die deutsche Obergrenze ein fatales Signal bedeutet? Wirtschaftskreisläufe in Gefahr geraten?

02.03.2016 11:51:32 [wirtschaftsblatt.at]
Japan begibt Bond mit Minusrendite
Als erstes großes Industrieland hat Japan eine zehnjährige Anleihe mit einer negativen Rendite versteigert. Die Investoren zahlen Geld, um dem Land Geld geben zu dürfen.
02.03.2016 19:03:06 [start-trading.de]
Anleger entdecken ihre Gier
Der DAX hat sich aus dem Krisenmodus herausgearbeitet. Kaum noch haben Anleger Sorge vor einem tiefen Fall. Kaum noch wird über Risiken gesprochen. Anleger haben ihre Gier wiederentdeckt. Steigende Kurse sind nun das dominante Thema auf dem Parkett. Das Gesamtziel für die Aufwärtskorrektur wurde noch nicht erreicht. Es ist also noch Luft nach Norden.
02.03.2016 19:45:50 [industriemagazin.at]
US-Behörden fordern von Volkswagen 46 Milliarden Dollar
Noch diese Woche ist ein neues Treffen zwischen VW und US-Behörden angesetzt. Trotz der Milliardenforderung aus Washington sagt Konzernchef Müller, es sei wichtig, "dass die Amerikaner nicht die Absicht haben, Volkswagen zu ruinieren".
02.03.2016 19:46:09 [Der Goldberg]
Schöne heile Welt
Seit vergangenem Mittwoch scheinen sich nicht nur an Deutschlands Börsen die schwarzen Wolken verzogen zu haben. Dies spiegelt sich auch in der Stimmung der Investoren wider, die sich gegenüber der Vorwoche deutlich verbessert hat. Das gilt insbesondere für die Privatanleger,...
03.03.2016 10:16:38 [Contra Magazin]
Der fallende Ölpreis wird zum politischen Fallbeil
Der Ölpreis fällt und fällt. Die Mainstream-Medien jubeln, weil das Russland schade. Dabei hat der fallende Ölpreis eine noch viel größere Wirkung. Er wird zum politischen Fallbeil, das die bestehende internationale Ordnung in Jenseits befördern kann.
03.03.2016 10:41:45 [www.konjunktion.info]
Finanzkrise: Welche Optionen der Ablenkung von den wahren Verursachern gibt es noch?
Seit Anfang des Jahres wird das offensichtlich, wovor viele schon seit Monaten warnen: implodierende Finanzmärkte. Aktienkurse mit einer Volatilität jenseits von Gut und Böse. Finanzexperten und Mainstreamanalysten, die uns glauben machen wollen, dass das Schlimmste bereits vorbei sei. Aber wir sollten deren Beschönigungen nicht für bare Münze nehmen. Denn es ist erst das zweite oder dritte Kapitel in diesem Prozess des Zusammenbruchs aufgeschlagen.

03.03.2016 11:42:42 [weltwoche.ch]
Bankgeheimnis made in the USA
Amerika betreibt mit dem Informationsaustausch Fatca eine Radar-Anlage, um Finanzflüsse weltweit 
zu überwachen, bietet im eigenen Land aber beste Tarnmöglichkeiten. Die US-Steuerbehörde könnte, 
je nach Wahlausgang, bald weitere Raubzüge ins Ausland unternehmen.
03.03.2016 15:42:57 [Friedensblick]
Argentinien erlebt mit neoliberalen Präsidenten Macri Inflationsschub
Während des Präsidentschafts-Wahlkampfes versprach der konservative Kandidat Mauricio Macri das Blaue vom Himmel, unter anderem eine geringere Inflationsrate, weniger Armut und Korruption. Er konnte den Kandidaten der Kirchner-Partei, Daniel Scioli, knapp überflügeln. Am 10. Dezember 2015 kam er ins Amt. Jetzt nach drei Monaten ist das Gegenteil seiner Versprechungen eingetreten. Die Argentinier leiden weiter unter Inflation und Günstlingswirtschaft.
03.03.2016 15:44:06 [Norbert Häring]
Die Irrlehre von den komparativen Kostenvorteilen
Die Theorie der komparativen Kostenvorteile gehört zum Standardrepertoire der ersten Semester Volkswirtschaftslehre. Wer das Konzept begriffen hat, der glaubt, etwas über die Wirtschaft gelernt zu haben, was ein Normalsterblicher nicht weiß: Arbeitsteilung und Handel können auch dann Kostenvorteile für ein Land bringen, wenn diese Nation bei der Herstellung sämtlicher Produkte Kostennachteile hat. Dumm nur, dass die ausgeklügelte These ebenso interessengeleitet wie falsch ist
03.03.2016 16:31:02 [DWN]
Gegen die USA: China hilft russischen Unternehmen durch die Krise
China und Russland treiben ihre Partnerschaft voran, um die Dominanz der USA in der Weltwirtschaft zu brechen. Um durch die aktuelle Rohstoff-Krise zu kommen, finanziert die Bank of China im großen Stil russische Unternehmen.
04.03.2016 08:34:52 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Um was es beim Bargeldverbot wirklich geht?
Gibt es überhaupt einen "Krieg gegen das Bargeld" Nein, es ist ein Krieg gegen Sie, uns alle!!! Es ist viel perfider, als Sie sich das vorstellen können. Mehrere Länder - wie zum Beispiel Dänemark, Schweden und Norwegen - sind bereits fast völlig bargeldlos...
04.03.2016 17:33:59 [start-trading.de]
DAX: Ist die Korrektur zu Ende?
Anleger staunen nicht schlecht. Der DAX ist hoch volatil. Noch am Vormittag ließ sich der Index nicht bremsen und immer höher kletterte der DAX. Am Nachmittag dann die Kehrtwende. Sofort mit dem Erreichen des bisherigen Tageshochs bei 9.899 Punkten knickte der Index wieder ein. In kurzer Zeit wurden 150 Punkte verloren. Offenbar haben es die Teilnehmer eilig, aus dem Markt zu kommen. Möglicherweise ist das Ende der Aufwärtskorrektur der Grund für den Stimmungsumschwung.
04.03.2016 17:35:31 [Goldreporter]
Gold im Umfeld der US-Arbeitsmarktdaten auf Berg-und-Tal-Fahrt
Trotz positiver Arbeitsmarktdaten aus den USA baute der Goldpreis am Freitagnachmittag seine Gewinne aus. Es ging im Tagesverlauf aber turbulent zur Sache.
04.03.2016 18:18:09 [Wirtschaftswurm]
Warum Wahlversprechen selten eingehalten werden und wie direkte Demokratie dagegen hilft
Dass Wahlversprechen so häufig gebrochen werden, ist weniger auf Charakterfehler der Politiker zurückzuführen als auf einen Systemfehler in der parlamentarischen Demokratie. Die Ökonomen Reiner Eichenberger und David Stadelmann haben ihn analysiert.
05.03.2016 06:55:12 [Kopp Verlag]
Weltwirtschaft: »Seit den Wikingern keinen so schwachen Markt erlebt«
Landtagswahlen. Flüchtlinge. Die Wut auf das Berliner Parteien-Kartell. Dazu der Drogenskandal eines Grünen-Abgeordneten. Und eine autistische Kanzlerin. Das beschäftigt die Deutschen in den Tagen vor dem 13. März. Doch diese Aufzählung ist unvollständig. Das Wichtigste fehlt. Die Weltwirtschaft ist im freien Fall. Und wir in Deutschland sind völlig unvorbereitet.
05.03.2016 07:22:44 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Bankenzombies in der Vertrauenskrise
Der insbesondere seit der Finanzkrise verbreitete Glaube, dass die Notenbanken quasi omnipotent seien und sich sämtliche Finanzprobleme via Gelddrucken oder Negativzinsen in den Griff bekommen ließen, erhielt im Februar mehr als einen deutlichen Dämpfer...
05.03.2016 08:45:02 [Finanzmarktwelt]
Öl: Jetzt kommt das überschüssige US-Öl nach Europa!
In den USA bersten die Öl-Lager mit einem derzeit gelagerten Volumen von 518 Millionen Barrel – und nun versucht die US-Ölindustrie offenkundig, das überschüssige Öl nach Europa zu exportieren.
06.03.2016 09:06:51 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Gold: Ein fulminanter Jahresstart
Das Halten von Gold bietet eine Möglichkeit, um sich dem drohenden inneren und äußeren Kaufkraftverlust des Euro zu entziehen. Der Goldpreis hat seit Jahresbeginn um etwa 15 Prozent zugelegt - in US-Dollar als auch in Euro gerechnet. Das war deutlich besser als die Preisentwicklung der Aktienmärkte...
06.03.2016 10:36:23 [Finanzmarktwelt]
Federal Reserve: Auto- und Studentenkredite in den USA Treiber des Kreditwachstums
Warum hat Donald Trump so einen Zulauf? Könnte das hier ein Teil der Erklärung sein? Für einen großen Teil der US-Bevölkerung steigen schon seit 10-20 Jahren die Löhne nicht mehr. Selbst bei minimaler Inflation erlebt ein Großteil der Bevölkerung sogar eher Einkommensverluste.
06.03.2016 12:33:37 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Morgen, Kinder, wird`s noch mehr geben!
Wie unter Drogen kletterte der DAX in nur drei Wochen um 1.000 Punkte. Was kommt als Nächstes? Die einen sagen so, die anderen so. Nächste Woche ist schon wieder Weihnachten! Dann liefert die EZB weitere hochdosierte Geldspritzen...
06.03.2016 13:30:10 [Start-Trading]
DAX-Ausblick: Diese Woche ist alles möglich
Anleger können den DAX schon seit einigen Wochen nach oben bewegen. Seit seinem Tief bei 8.699 Punkten konnten satte 1.200 Punkte hinzugewonnen werden. Dieser Anstieg lässt viele Anleger glauben, das Schlimmste an der Börse sei hinter sich gelassen worden. Gleichzeitig lässt sich der Anstieg auch als eine Gegenbewegung auf die bisherigen Verluste einordnen. Diese Korrektur ist schon weit fortgeschritten. Anleger warten nun auf eine Entscheidung, in welche Richtung es weitergehen wird.
06.03.2016 17:40:25 [Querschüsse]
USA: Arbeitsmarktbericht Februar 2016
Laut dem U.S. Bureau of Labor Statistics (BLS) wurden in den USA im Februar 2016 +242’000 neue Stellen außerhalb der Landwirtschaft (nonfarm payroll employment) geschaffen. Die saisonbereinigte Arbeitslosenquote lag gemäß den Household Data unverändert bei 4,9%.
06.03.2016 18:45:55 [Goldseiten]
Es riecht nach Rezession
Machen Sie sich auf zwei vor uns liegende spannende Wochen gefasst. Am 10. März muss die EZB zu ihrer kommenden Geldpolitik endlich Farbe bekennen. Am 16. März gilt das auch für ihre große Schwester ...
06.03.2016 19:09:56 [Augsburger Allgemeine]
BIZ: Lockere Geldpolitik soll Vermögensungleichheit erhöht haben
Die lockere Geldpolitik vieler Banken soll zur Vermögensungleichheit beigetragen haben. Das folgert die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich aus einer Untersuchung.
07.03.2016 05:23:42 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Vorboten der Krise: Container machen Verluste
Die Weltwirtschaft verliert immer mehr an Fahrt. Im laufenden Jahr werden viele Reedereien Verluste einfahren, weil die Kosten die Erlöse im Container-Handel mittlerweile übersteigen. Grund dafür ist eine extrem schwache globale Nachfrage.
07.03.2016 10:59:31 [www.finanzmarktwelt.de]
China-Nationalkongress: Her mit dem deutschen und dem amerikanischen Weg!
Welche Signale gehen vom 11 Tage andauernden Nationalkongress in Peking aus? Das kann man einer Art Inhaltsangabe entnehmen, einem am Anfang des Kongresses verteilten Faltblatt, wo schon alles drin steht, was passieren wird. Mit 5.000 Delegierten, die ja eh nur als Zuschauer und Applausspender anwesend sind, ist die Veranstaltung jedes Mal eine Art Verkündung der Pläne der Partei. Die wichtigste Botschaft lautet: China soll mit großen Schritten...
07.03.2016 11:11:50 [Goldseiten]
Bankenzombies in der Vertrauenskrise
... Könnte es sein, dass das bisher blinde Vertrauen der »Märkte« in die »Allmacht« der inzwischen »all in« gegangenen Notenbanken (Niedrigzins -> Gelddrucken+Nullzins -> Gelddrucken+Negativzins) angesichts der nicht eintreten wollenden Erfolge nun immer stärker ins Gegenteil umschlägt, und man beginnt, die Auswirkungen einer sich am Horizont abzeichnenden weltwirtschaftlichen Rezession und einer dann zwangsläufig folgenden neuerlichen Finanzkrise einzupreisen?

08.03.2016 07:55:19 [Goldseiten]
Wenn Wahnsinn zum Normalzustand wird
In einer von den Zentralbanken kontrollierten Finanzwelt, die die politische und finanzielle Elite auf Kosten der Mittel- und Unterschicht bereichert, ist exponentielles Schuldenwachstum etwas völlig ...
08.03.2016 08:42:29 [Aktiencheck.de]
Chinas Exporte brechen im Februar ein
Chinas Exporte sind im Februar 2016 eingebrochen. Im zweiten Monat des laufenden Jahres seien die Ausfuhren um 25,4 Prozent auf 126,2 Milliarden US-Dollar gefallen, teilte die chinesische Zollverwaltung in Peking mit.
08.03.2016 12:03:22 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Sandra Navidi - Super Hubs: Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren
Wir schauen heute etwas in die Tiefen der Finanzwelt, in ein Haifischbecken, wo einzelne Protagonisten über riesige Macht und Beißwerkzeuge verfügen, neben Milliarden und aber Milliarden, die auch uns kleinen Leuten gefährlich werden können...
08.03.2016 15:06:24 [Finanzmarktwelt]
Die Sparkassen mit deftiger und klarer Kritik zur aktuellen EZB-Politik
Zwei Tage vor der Verkündung von wahrscheinlich noch tieferen Negativzinsen durch die EZB veröffentlicht der Dachverband „Deutscher Sparkassen- und Giroverband“ (DSGV) nun ein Positionspapier, in dem man ganz direkt sagt „Geldpolitik wirkungslos, Geldpolitik weitgehend ohne realwirtschaftliche Effekte“, so die Headline einer der Hauptkritikpunkte an der EZB.
08.03.2016 16:19:07 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Steuerpolitik: Schäuble setzt Extrawurst für US-Firmen durch
Die EU-Finanzminister haben sich im Grundsatz auf den Austausch von Steuerdaten internationaler Großkonzerne geeinigt. Für US-Konzerne hat Wolfgang Schäuble eine Sonderregelung von der Informationspflicht herausgeschlagen.
08.03.2016 20:57:58 [Antikrieg.com]
Das Finanzsystem ist eine größere Gefahr als Terrorismus
In der gesamten westlichen Welt wurde das Finanzsystem zu einem Ausbeuter der Menschen und zu einem Wohlfahrtsverlust für Wirtschaften.
09.03.2016 08:25:29 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Schöne Grüße von Toni!
Wer hat nicht ein oder mehrere Male den Klassiker "Der Pate" mit Marlon Brando gesehen. Eine der bekanntesten Formulierungen aus diesem Werk ist das Angebot, das man nicht ablehnen kann. Damals gab es immerhin noch Angebote, heute gibt es nur noch Klagen...
09.03.2016 09:13:52 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Gefahren des Elektrogeldes
9.3.2016 – von Paul-Martin Foss.
Wir leben in einer Welt, in der mehr und mehr Dinge auf elektronischem Wege erledigt werden. Heute ist es möglich, Kleidung, Bücher und Lebensmittel online zu kaufen und nach Hause geliefert zu bekommen. Online-Kommunikation ermöglicht es uns, mit fast jedem auf der Welt überall und zu jeder Zeit Kontakt zu haben. Jemand, der die letzten 30 Jahre verschlafen hat, wäre erstaunt, wie sich die Dinge geändert haben.

09.03.2016 11:03:44 [Blick Log]
Sachverständigenrat zu den Problemen mit den Negativzinsen
Morgen senkt die Europäische Zentralbank möglicherweise erneut den Einlagenzins für Banken. Er könnte damit noch weiter ins Minus rutschen. Für meinen Geschmack wird außerhalb des Finanzsektors noch zu wenig diskutiert, was die Negativzinsen für die Finanzmarktpraxis und vor allem für die Finanzmarktstabilität bedeuten.
09.03.2016 14:07:50 [Finanzmarktwelt]
Zwei Beispiele wie Broker Kunden betrügen…
Nein, die Finanzkrise kann vielleicht Firmen dazu bringen ihre Politik zu ändern, aber Menschen werden sich so schnell nicht ändern. Es gab immer schon Fälle, wo sich Bankmitarbeiter, Anlageberater oder Broker bei Kundengeldern bedient haben um sich ein schönes Leben zu finanzieren oder ihre Spielsucht am Laufen zu halten. Hier zwei aktuelle Beispiele...
09.03.2016 15:03:29 [Start Trading]
Börsen: Steigende Kurse vor EZB und Draghi
Es gibt an der Börse viele Gesetze. „Greife nicht in das fallende Messer“ oder „Sell in May and go away“ sind nur einige Beispiele. Es gibt in den letzten Jahren aber auch ein ganz neues Gesetz, auf das sich die Anleger verlassen konnten. Tagt die EZB und verspricht eine Entscheidung, dann sind die Kurse im Vorfeld fast immer gestiegen. Anleger orientierten sich an diesem Termin und hoffen auf eine Entscheidung, welche meist positiv für die Börsen ist. Morgen wird die EZB wieder entsch
09.03.2016 17:13:18 [Flassbeck Economics]
Robin Hood Reloaded
Die Figur des Robin Hood steht für den Kampf um soziale Gerechtigkeit. Seine Methode ist bekannt: Er nimmt den Reichen, um den Armen zu geben. Robin Hood erhob also eine Art Steuer für die Reichen, um seine feudale Gesellschaft etwas gerechter zu machen.
09.03.2016 18:15:42 [Finanzmarktwelt]
Nach den Sparkassen jetzt noch schnell der Bankenverband mit seiner EZB-Prognose (lesenswert)
Nachdem gestern der Sparkassen-Dachverband seine Einschätzung und Kritik veröffentlichte, legt heute der Bundesverband Deutscher Banken nach mit seiner EZB-Prognose und konkreter Kritik an ihrer aktuellen Politik. Was die Volkswirte des Bankenverbandes hier sagen, ist sehr beachtenswert und könnte nicht besser auf den Punkt gebracht werden...
09.03.2016 19:15:05 [Der Goldberg]
Hohe Erwartungen – großes Enttäuschungspotenzial
Wenn es um Erwartungshaltungen geht, orientieren sich die meisten Menschen gerne an der Vergangenheit. Und es dürfte viele Akteure an den Finanzmärkten geben, denen die Sitzung der Europäischen Zentralbank vom vergangenen Dezember als enttäuschend im Gedächtnis geblieben ist. Auch dieses Mal...
09.03.2016 19:15:33 [Konjunktion.Info]
Finanzsystem: Italiens Banken als Auslöser für die nächste (letzte?) Krise?
Italiens Bankensystem ist nicht erst seit gestern ein fragiles Gebilde, das täglich einzustürzen droht. Ein Einsturz der über den Dominoeffekt zu einer finanziellen Panik führen und über ganz Europa und in dessen Folge über die ganze Welt rasen wird. Als erste kritische Stimmen im Januar die Probleme der italienischen Banken ansprachen, geschah dies zuerst vornehmlich unter ferner liefen. Doch seitdem hat sich die Situation zugespitzt. Seit Jahresbeginn sind die Bankaktien in Italien um 28%
09.03.2016 23:33:06 [Wissensfieber]
Der Crash am Horizont
Finanzielle Schicksalsjahre voraus

Haben sie schon mal was von Martin Armstrong gehört? In diversen Kreisen eine namhafte Figur. Wer sich mit dem Finanzmarkt, dem Goldmarkt und der globalen Wirtschaftsentwicklung befasst, sich um umfassende Informationen und Ausblicke bemüht, der wird um diese Person kaum umhinkommen. Martin Armstrong ist ein amerikanischer Analyst, der großes Ansehen „genießt“, von Guten wie auch Bösen.

10.03.2016 11:26:21 [Finanzmarktwelt]
China: jetzt beginnen die Massenentlassungen!
Es war lange angekündigt, jetzt wird es in die Tat umgesetzt: die Massenentlassungen in China beginnen. Den Anfang macht das staatliche Kohle-Unternehmen Heilongjiang Longmay Mining: Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua heute Nacht berichtete, werden zunächst 22.500 Mitarbeiter entlassen. Und die Notenbank Chinas bereitet unterdessen einen Taschenspieler-Trick vor, um die Schulden-Lawine zu kaschieren..
10.03.2016 11:28:29 [GEOLITICO]
Draghi hat längst alles verspielt
Es ist egal, wofür sich die EZB heute entscheidet. Die Zentralbanker haben längst alles verspielt. Sogar Lord Rothschild sieht die Welt „im Auge des Sturms“, schreibt Thomas Castorp.
10.03.2016 11:28:46 [Goldreporter]
Die EZB verspielt ihre Glaubwürdigkeit
Die Europäische Zentralbank wird am heutigen Donnerstag wohl neue geldpolitische Maßnahmen ankündigen. Mit der Absicht, mehr Kredit und Inflation zu erzwingen. Es ist fraglich, ob sie damit mehr erreicht, als neue Argumente für Gold zu schaffen.
10.03.2016 18:06:52 [Flassbeck Economics]
Rohstoffpreise: Die Leitmedien entdecken die Hedgefonds, welch eine Leistung!
Wenn man, wie ich das seit Jahren tue, die Entwicklung der Rohstoffpreise intensiv mit Blick auf mögliche Einflüsse der Finanzmärkte verfolgt, wundert einen nichts mehr. Bis vor wenigen Tagen fielen die Preise so, als ob es kein Morgen gäbe. Jetzt steigen sie wieder, als wäre der größte Konjunkturboom aller Zeiten ausgebrochen.
10.03.2016 21:33:51 [Wissensfieber]
Der Auftakt zum Chaos
Bei diesen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umständen bleibt Deutschland keineswegs außen vor. Auch hierzulande sinkt stetig das Vertrauen in die Regierung, in die Wirtschaftskraft und in die Bonität des Staates. Bisher konnte uns noch ein, in weiten Teilen, hohes Vertrauen in unser System, unsere Politik oder in unsere Wirtschaft vorgegaukelt werden.
10.03.2016 22:59:26 [Der Goldberg]
Teure Exkursion
Der DAX steigt fast auf 10.000 Zähler, dann zieht es ihn wieder steil nach unten, der Euro ist erst ausverkauft und dann stark erholt – solche Volatilität spricht nicht dafür, dass heute nach der Verkündung der neuen Maßnahmen der...
11.03.2016 09:38:54 [Goldseiten]
Mike Gleason: Steve Forbes über die Rückkehr zum Goldstandard, die Märkte und die Fed
Vergessen Sie nicht, dass Gold ein Lineal ist. Weil es einen festen Wert hat, können die Politiker die Integrität des US-Dollars nicht willkürlich angreifen. Von den 1790er Jahren bis zu den 1970er ...
11.03.2016 09:58:51 [Goldreporter]
Vom Geldschöpfungsmonopol zur Gelddiktatur
Die Zentralbanken bauen ihr Geldschöpfungsmonopol nach und nach zu einer Gelddiktatur aus. Die Abschaffung des Bargeld ist der letzte Schritt.
11.03.2016 11:44:32 [Preußische Allgemeine Zeitung]
NAFTA sollte der EU eine Lehre sein
Das Nordamerikanische Freihandelsabkommen von 1994 lässt erahnen, was Europa mit TTIP blüht.
11.03.2016 12:29:24 [Finanzmarktwelt]
Was ist mit dem Euro los? Kapituliert die EZB im Abwertungswettkampf?
Die EZB scheint ihre Absicht aufgegeben zu haben, den Euro unter allen Umständen nach unten zu drücken! Stattdessen versucht sie vor allem die Banken Italiens, Spaniens etc. zu unterstützen. Die gestrigen Beschlüsse der Notenbank signalisieren einen weitreichenden Strategiewechsel!
11.03.2016 13:59:07 [Telebörse]
Meyer & Goldberg: Bargeldlimit und Negativzinsen
Wenn die Europäische Zentralbank die Leitzinsen anfasst, hält die Wirtschafts- und Finanzwelt den Atem an. Doch was bedeutet das für Anleger und Sparer? Frank Meyer und Joachim Goldberg sprechen über Mario Draghi und das Schreckgespenst Negativzinsen.
11.03.2016 15:52:24 [Start Trading]
DAX: Im Chartbild kein Schaden angerichtet
Nanu, fragt sich der überraschte Anleger. Der DAX notiert stabil im Plus und das recht deutlich. Dabei ist es keine 24 Stunden her, da kam es am deutschen Aktienmarkt zu heftigen Verlusten. Anleger konnten gar nicht schnell genug ihre Anteile verkaufen. Es herrschte Panik. Heute jedoch sieht die Lage gänzlich anders aus. Anleger kaufen Wertpapiere und besinnen sich wieder auf die ultralockere Geldpolitik der EZB. Mit der Zentralbank im Rücken ging es bisher immer rauf.
11.03.2016 16:43:07 [Finanzmarktwelt]
EZB-Bazooka: Vielleicht gut gemeint, verschärft sie aber diese Probleme
Die EZB-Bazooka hat gestern den Markt überrollt. Neue Marktverzerrungen werden geschaffen und bestehende Probleme werden verschärft. Die EZB gibt nochmal volle Pulle, und sie selbst scheint die von außen herangetragene Kritik nur halbherzig ernst zu nehmen. Aber die EZB glaubt ein Instrument gefunden zu haben um den armen Banken zu helfen, die unter diesem...
11.03.2016 16:43:44 [Friedensblick]
Deswegen überschwemmt uns die Europäische Zentralbank mit Geld
Wegen der Überschuldung einerseits und Übervermögen andererseits gibt es das Problem der Mini-Inflation oder sogar sinkender Preise, einer Deflation. Die realen Zinsen steigen im Moment, obwohl der Leitzins auf 0% ist. Es könnte deswegen zu einer Wirtschaftskrise kommen. Das möchte die EZB verhindern.
11.03.2016 18:13:02 [Handelsblatt]
Draghis Buchstabensuppe
Die Europäische Zentralbank mag es kryptisch – TLTRO II heißt ihr neues Kreditprogramm. Hinter dem Akronym verbirgt sich etwa eine Prämie für Banken, die mehr Kredite vergeben. Doch Ökonomen sind skeptisch.
11.03.2016 20:58:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Draghis neuster Rohrkrepierer
Gestern hat die zentralbankgläubige Finanzmarktgemeinde wieder einmal erwartungsvoll auf Mario Draghi und seine EZB geblickt. Obwohl seine bisherigen geldpolitischen Manöver nicht die gewünschte Wirkung entfaltet haben, forderte seine Fangemeinde lautstark mehr...
11.03.2016 23:03:52 [Norbert Häring]
Die bizarren Verrenkungen eines besorgten Ökonomen: Eine Polemik zu "Verteilungskampf"
Jetzt wissen wir es also: Ungleichheit ist schlecht für das Wachstum. Das hat der Wirtschaftsministerberater Marcel Fratzscher als Essenz seines am Montag erscheinenden Buches vorab ganz groß im Spiegel verkündet. Hier sorgt sich jemand – bitte festhalten - dass erhöhte Ungleichheit die Zunahme des für Verteilung blinden und als Wohlstandsmaß ungeeigneten Indikators Bruttoinlandsprodukt dämpfen könnte. Auf eine solche Idee können nur hartgesottenste Mainstream-Ökonomen kommen, die meinen, ihre menschlichen Gefühle vor der eigenen misanthropischen Zunft rechtfertigen zu müssen.
12.03.2016 09:13:16 [Finanzmarktwelt]
Warum Schulden und Gelddruckerei in Japan nichts nützen…
Japan ist der Schuldenweltmeister. Kein Land hat bezogen auf das Bruttoninlandsprodukt (BIP) so viele Schulden wie Japan mit 244%. Danach folgen Griechenland und Italien mit 194 und 132%. Die Notenbank in Tokyo druckt dazu noch Geld wie wahnsinnig - aber das eigentliche Problem geht Japan nicht an..
12.03.2016 10:05:37 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der Feldzug gegen Bargeld
Das Bestreben, die Bargeldverwendung zu erschweren, ist ein weiterer Schritt, durch den der Staat Freiheitsrechte verletzt und zerstört. Die Debatte um das Ende des 500-Euro-Scheins zieht globale Kreise...
12.03.2016 10:07:37 [Goldseiten]
Der letzte sichere Hafen der Welt
Einige Zentralbanken nahmen das zum Anlass, die Zinssätze zum ersten Mal in der Geschichte in den Minusbereich zu senken. Den Anfang machte die Europäische Zentralbank, dann folgten Schweden, die ...
12.03.2016 14:40:26 [Oya - anders denken. anders leben.]
Ausstieg aus der Megamaschine
Warum sozialökologischer Wandel nicht ohne eine Veränderung der Tiefenstrukturen unserer Wirtschaft zu haben ist.
12.03.2016 16:13:47 [BuSo]
EZB dreht den Geldhahn auf: Enteignet die Zocker, nicht die Sparer!
Die Entscheidung der EZB, die Zinsen auf Null zu setzen, negative Zinsen für Geldeinlagen zu verlangen, also den Banken sogar noch Geld zu geben, damit sie Kredite aufnehmen, sowie die monatlichen Anleihenkäufe von 60 auf 80 Milliarden Euro zu erhöhen, bedeutet nur eines:Das transatlantische Finanzsystem ist hoffnungslos bankrott.
12.03.2016 21:58:26 [Telepolis]
Was kommt nach der Krisenerzählung?
Ein Blick in die Nachrichten zeigt: Hört die eine Krise auf, übernimmt die nächste. Die Erklärungskraft der Weltwirtschaft definiert nicht wenige dieser Krisen - durch eine funktionierende Wirtschaft können Revolutionen verhindert werden, so der geläufige Sermon der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik. Eine prosperierende Ökonomie schaffe Sicherheit, Stabilität und Wohlstand.
13.03.2016 09:25:16 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Als Nächstes: Direkte Staatsfinanzierung
Wie zu erwarten, hat EZB-Präsident Mario Draghi am Donnerstag gleich mehrere Kaninchen aus dem Hut gezaubert. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn ohne es an die große Glocke zu hängen, ist er von der bisher üblichen ultralockeren Geldpolitik abgerückt, um sich insgeheim einer neuen, ultra-ultra-lockeren zuzuwenden...
13.03.2016 16:34:01 [Start Trading]
DAX-Ausblick: Welche Richtung wird eingeschlagen?
Der DAX wurde letzte Woche schwer durchgeschüttelt. Obwohl noch vor der EZB-Sitzung alles in Ordnung war, war es danach sehr ungemütlich am Markt. Zur Überraschung der Marktteilnehmer konnte sich der Index jedoch fangen und am Freitag viele seiner Verluste wieder wett machen. Dieser Umstand macht den Anlegern nun Schwierigkeiten. In welche Richtung sollten die Anleger sich in der kommenden Woche orientieren? Ist der DAX in Gefahr oder kann der Anstieg noch weiter gehen?
13.03.2016 18:29:04 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
0,00 Prozent! Pulver verschossen.
Ist er nicht super, dieser Mario Draghi aus der EZB? Dieser Kerl hat doch tatsächlich dem Geld den Zins ausgeknipst. Ein Grund zur Freude? Ein historischer Moment!
13.03.2016 20:05:25 [Cash]
Nun droht Bundesland Kärnten die Pleite
Eine Gläubigergruppe der östereichischen Krisenbank Hypo Alpe Adria hat das Rückkaufangebot für ihre Anleihen ausgeschlagen. Kärnten droht damit die Pleite - was nicht ohne Folgen an den Kapitalmärkten bleibe.
14.03.2016 05:31:28 [DudeWeBlog]
Wirtschafts-Witze (4) - BIP, Eigentum, Besitz, Natur
Wir sehen hier, daß immer deutlicher wird, wie die Grundlagen der Betrachtung falsch sind oder gefälscht werden – mit klaren Konsequenzen. Und das Ganze wird dann “wissenschaftlich” genannt…
14.03.2016 09:53:20 [Wissensfieber]
Deflation oder Inflation?
Ergebnis Crash und Enteignung!

Langsam wird wirklich klar, wohin der Hase läuft, den die Zentralbänker „aus dem Hut zaubern“. So die Einleitung eines sehr interessanten Artikels von Manfred Gburek vom 12. März. Interessierten und vor allem seit längerem alarmierten Menschen dürften die beschriebenen Erkenntnisse aus der letzten EZB-Sitzung keine Neuigkeiten bringen, sondern nur eine Bestätigung dieser Auswüchse eines völlig perfiden und irrationalen Plans. Nur über die Höhe des A

14.03.2016 09:53:52 [Start Trading]
Die EZB ist das Problem
In der letzten Woche ist etwas passiert, was viele Marktbeobachter bisher kaum für möglich gehalten haben. Die EZB hat gesprochen und konnte die Märkte nicht überzeugen. Solch eine Reaktion kommt einer Zeitenwende gleich. Die EZB wird nicht mehr als Retter angesehen, nicht mehr als die Instanz, die die Fäden in den Händen hält und alles lenkt. Die Europäische Zentralbank hat das Vertrauen der Marktteilnehmer verspielt. Man traut ihr die Lösung der Probleme nicht mehr zu. Ganz im Gegentei
14.03.2016 10:11:31 [Wissensfieber]
Giralgeldschöpfung
Die Schulden unseres Staates sind eben die Schulden seiner Bürger. Alle Schulden pro Kopf verteilt. Egal ob Arm oder Reich, jung oder alt sind sie gleichzeitig und ausschließlich die Guthaben der Vermögenden. Der Großteil der Bevölkerung besitzt keine oder nur geringe Guthaben, die gar nicht seinen Anteil an der Staatsschuld decken könnten.
14.03.2016 17:46:09 [Finanzmarktwelt]
HETArgie? Argentinien Europas? Kärnten vor Bankrott, Gläubiger reichen heute schon Klage ein
Das Bundesland Kärnten hatte für die hier besprochenen Anleihen die Garantie übernommen, in vollem Umfang. Der österreichische Finanzminister Hans-Jörg Schelling sagte heute er rechne nicht mit einer Insolvenz Kärntens, da es so eine Art Insolvenzrecht in Öseterreich gar nicht gäbe.
14.03.2016 19:15:42 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Digitalisierung der Wirtschaft wird mit Milliarden gefördert
Bundeswirtschaftsminister Gabriel plant offenbar ein Programm zur verstärkten Digitalisierung der deutschen Wirtschaft. Einzelheiten der neuen Strategie sollen bei der Eröffnung der Computermesse Cebit vorgestellt werden.
14.03.2016 21:57:10 [Flassbeck Economics]
Die Draghi-Null und Schäubles schwarze Null
Die deutschen „Leitmedien“ sind fassungslos. Aber sie sind nicht nur fassungslos, sie sind auch gedankenlos. Ja, man kann es nur so sagen: Sie sind vollkommen hilflos. Schaute man sich nur das Titelbild des Handelsblatts vom vergangenen Freitag an, müsste man zu dem Ergebnis kommen, dass etwas absolut Spektakuläres passiert ist.
15.03.2016 07:53:44 [Smartest Finance FX]
Finance und Geopolitik – Blick auf Syrien und die US-Notenbank
Der Oberbefehlshaber der russischen Truppen, der amtierende Präsident Wladimir Putin, befahl gestern der Abzug seiner Truppen aus Syrien. Nach internationalen Presseberichten zufolge sei der Verteidigungsminister Schoigu damit beauftragt worden, die russischen Kampfverbände aus dem Bürgerkriegsland abzuziehen. Putin lobte das russische Verteidigungsministerium, welches die von Moskau erstrebte Operation vollends erfüllt habe.
15.03.2016 08:22:30 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Verrückte Bewertungen
An den Märkten geht es unheimlich ruhig zu. Angesichts einer derart angespannten Lage, hätten wir uns ein wenig mehr Spannung erwartet. Allem Anschein nach ist der große Ausverkauf zu Beginn des Jahres noch nicht komplett beendet - das war nur ein Vorspiel ohne die wirklich brutalen Schläge eines echten Bärenmarkts...
15.03.2016 09:46:00 [NachDenkSeiten]
Ist die Deutsche Bank eine kriminelle Vereinigung?
Die Deutsche Bank steht in dem Verdacht, dass sie in ihren eigenen Reihen die Entstehung von Subkulturen zugelassen hat, deren kriminelle Energie und Schadensträchtigkeit das Leistungsspektrum jedweder Mafia-Organisation bei weitem übertreffen. Sie ist mit Sanktionen unterschiedlicher Rechtsqualität in Höhe von derzeit circa. 10 Milliarden Euro belastet.
15.03.2016 17:39:09 [Wirtschaftlicher Freiheit]
Gibt es einen Zwang zu wachsen?
Mit dem Pariser Abkommen hat sich die Staatengemeinschaft auf neue, ambitionierte Ziele im Klimaschutz geeinigt. Im Zusammenhang damit wird häufig die Frage in den Raum gestellt, ob diese Klimaziele mit weiterem Wirtschaftswachstum vereinbar seien. Schon seit Jahren diskutiert unsere auf Industrie basierende und damit rohstoffintensiv wirtschaftende Gesellschaft, ob weiteres oder gar permanentes Wachstum möglich und sinnvoll sei.
15.03.2016 17:40:30 [Finanzmarktwelt]
So wirkt sich die EZB-Politik in Kürze auf die Sparkassen-Kunden aus (da war doch noch was...)
Die Sparkassen werden auf breiter Front wohl ihre Kontogebühren erhöhen, so darf man die Worte des Verbandschefs Georg Fahrenschon verstehen. Alle Marktteilnehmer müssten angesichts der falschen Zinspolitik neue Ertragsquellen erschließen. Auch würden die Sparkassen in Zukunft den Personalabbau forcieren. Die Negativzinsen der EZB wollten die Sparkassen aber auf keinen Fall an den...
15.03.2016 18:10:49 [n-tv]
Meyer & Riße: Schäuble ist mein neuer Hass-Feind
Welche Möglichkeiten würde die Bargeldabschaffung den Notenbanken eröffnen? Welche Auswirkungen hätte es, wenn jeder Bundesbürger 10.000 Euro geschenkt bekäme? Was macht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble falsch? Und warum müssen die etablierten Parteien in Deutschland unbedingt handeln, um eine Lohninflation abzuwenden? Das sind Fragen, die die Aktienmärkte beschäftigen. Antworten sucht n-tv Börsenkorrespondent Frank Meyer in einem Gespräch mit Börsenprofi Stefan Riße an der Frankfurter Börse.
16.03.2016 11:12:38 [Focus]
Yale-Dozent: „Ich sehe überall Blasen platzen“
Mehr Geld, mehr Blasenpotential - welche Risiken die Geldschwemmen der Notenbanker haben, ist mittlerweile bekannt. Denn irgendwohin fließt das Kapital, und eben nicht unbedingt dahin, wo es soll. Der erfahrene Aktieninvestor Vikram Mansharamani, der an der renommierten US-Universität Yale lehrt, sieht bereits die ersten Blasen platzen.

16.03.2016 11:33:07 [Flassbeck Economics]
Fördert die EZB die Bürgerkrankenversicherung?
Zum Jahresbeginn haben etliche private Krankenversicherungen (PKV) ihre Beiträge teilweise kräftig erhöht. Marc Beise, Leiter der Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung (SZ), hält diesen Vorgang zwar für bedauerlich, aber unvermeidlich. Denn: „Zum einen steigen die Gesundheitskosten angesichts einer alternden Gesellschaft und neuer, teurer Therapien. Zum anderen durchkreuzen niedrige Zinsen das Geschäftsmodell der privaten Versicherer.“
16.03.2016 12:34:34 [ISW - sozial ökologische Wirtschaftsforschung]
Konzerne platzen vor Geld
Omas Sparbuch verzinst zur Zeit mit 0,05 Prozent – bei 1.000 Euro Einlage ist das im Jahr ein halber Euro Zinsgutschrift. Nach der neuesten Zinssenkung der EZB wahrscheinlich mit null-komma-nix. Selbst die niedrigste Inflationsrate von 0,3% im vergangenen Jahr frisst da noch von der Substanz. Opas „Bundesschätzchen“ rentieren gerade noch mit 0,5%; steigt der Verbraucherpreisindex über ein halbes Prozent, wird auch seine Altersrücklage real weniger wert.
16.03.2016 14:07:36 [Handelsblatt]
Munich Re bunkert Bargeld und Geld im Tresor
Die Strafzinspolitik der Europäischen Zentralbank zeigt enorme Auswirkungen beim weltweit größten Rückversicherer. Für den scheidenden Chef ist ?alles aus dem Ruder gelaufen?, jetzt müsse die Politik aktiv werden.
16.03.2016 14:28:15 [Finanzmarktwelt]
US-Arbeitsmarktdaten in der Detailbetrachtung: So bastelt man sich Vollbeschäftigung...
Wir werfen an dieser Stelle einen Blick auf die US-Arbeitsmarktdaten und gehen anhand er aktuellsten vorhandenen Daten auf die Spurensuche nach den Gründen für das Jobwunder in den USA. So bastelt man sich Vollbeschäftigung – da könnten sich Länder wie Spanien was abgucken, wenn es um das Thema Optik geht. Also man schaue zu und lerne...
16.03.2016 15:30:25 [Goldreporter]
„Die Fed könnte die Märkte schockieren“
Zwar rechnet niemand damit, dass die US-Notenbank am heutigen Mittwoch erneut den US-Leitzins anhebt. Die Fed könnte aber Einfluss auf die Marktstimmung und den Goldpreis nehmen.
16.03.2016 17:09:39 [IKNews]
Finanzen: Es ist bereits alles außer Kontrolle
Die Dekade seit Beginn der Banken- Finanz- oder auch Wirtschaftskrise von 2008 dürfte unweigerlich in die Geschichtsbücher eingehen. Es ist eine Ansammlung von Rechtsbrüchen und Wahnsinnstaten, die historisch ihres Gleichen suchen wird. Welche Gründe auch immer dazu geführt haben, die Politik hat die Bluthunde der Finanzbranche auf die Menschen losgelassen.
16.03.2016 18:38:04 [Der Goldberg]
In der neutralen Zeitzone
Hoffentlich verändert sich die Meinung der Mitglieder des Offenmarktausschusses der US-Notenbank (FOMC) nicht so schnell wie die der vom Wall Street Journal befragten Ökonomen.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (136)
01.03.2016 08:11:28 [www.konjunktion.info]
Systemkritik: Wenn unser limbisches System ausradiert wird, dann stirbt auch die letzte Hoffnung auf Frieden
Jeden Tag werden wir medial, psychologisch und auch unterschwellig so manipuliert, dass wir unsere Emotionsfähigkeit und die daraus gewonnenen Gedächtnisleistungen verlieren; diese Fähigkeiten als etwas Unwichtiges erachten. Dass wir zu willenlosen, des Nachdenkens unfähige Zombies werden, die sich nicht mehr gegen die offensichtlichen Ungerechtigkeiten auf dieser Welt stellen und stattdessen ohne Regung alles hinnehmen, das uns Medien und Politik im Auftrag Dritter als alternativlos präsent
01.03.2016 08:58:51 [guidograndt.wordpress.com]
Krise ungelöst: Über eine Million neue Flüchtlinge für Deutschland, damit Österreich nicht zur Asyl-Wartezone wird?
Aus einem Geheimpapier des österreichischen Auslandsgeheimdienstes, des Heeres-Nachrichtenamts, geht hervor: Österreich könnte – wenn Deutschland nicht alle 1,1 Millionen Asylwerber aufnimmt – zum “Pufferstaat” werden, zu einer gigantischen Wartezone für 500.000 weitere Flüchtlinge...
01.03.2016 10:23:47 [duckhome.net]
Wem nützt eigentlich der braune Dreck?
Cui bono - Wem nützt es? Wie der Latriner so schön sagt. Ich bin zur Zeit körperlich nicht sonderlich gut drauf, was sich bei mir auch immer darin äußert, dass ich noch bissiger als sonst bin und neben dem Breitschwert auch gerne die Streitaxt einsetze. Darunter leiden selbst harmlose Kuhscherze. Aber neben einem innerlichen Rumoren quält mich die Frage, warum die Nazis plötzlich so Oberwasser bekommen haben.
01.03.2016 11:57:17 [Eurasia News]
Russland: McKinsey erhält Zuschlag für Konzeptentwicklung zur Erschließung von Nordostpassage
Ein Konsortium unter Beteiligung der US-amerikanischen Beratungsfirma McKinsey hat die Ausschreibung für die Konzeption zur Erschließung der Nordostpassage als neuen Seeweg zwischen Ost und West gewonnen. Schon seit Jahren verfolgt Russland einen aktiven Entwicklungskurs, um die Wirtschaft in den nördlichen Gebieten auszubauen.
01.03.2016 17:37:46 [Die Freiheitsliebe]
Die Wahlen im Iran und die vermeintlichen Reformer
Es ist verständlich, dass ein erheblicher Teil der iranischen Mittel- und Oberschicht den “Reformern” und “Zentristen” bei den scheindemokratischen Wahlen ihre Stimme gegeben haben, da diese für sie das kleinere Übel darstellen.
01.03.2016 18:14:13 [Jasminrevolution]
Mainstream gepeinigt: 500 Prominente protestieren gegen brutale Briten
Sind die Briten eine Nation, die Menschenrechte mit Füßen tritt? Die UNO meint ja: der Dissident Assange wird in London seit Jahren als politischer Gefangener eingekerkert. Jetzt haben 500 wichtige Intellektuelle den Aufruf des UNO-Menschenrechtsbüros zur Freilassung von Assange unterstützt. Das Stalingrad der deutschen Mainstreamer ist perfekt: Sie hatten lieber über das fadenscheinige Ableugnen der Briten berichtet und Menschenrechtsverletzungen nur in Moskau und Teheran gesehen.
01.03.2016 21:50:30 [faz.net]
Belgische Polizei hätte Anschläge verhindern können
Ermittler in Belgien wurden schon im Juli 2014 vor einem Anschlag der Brüder Abdeslam in Frankreich gewarnt.
01.03.2016 21:52:42 [Kritisches Netzwerk]
Speerspitze Breisach: Widerstand gegen AfD und Petry hat sich formiert
Die Stadt Breisach am Rhein kam in den letzten Tagen bundesweit und erst recht lokal in die Medien. „Breisach erklärt AfD-Chefin Petry zur unerwünschten Person" berichteten überregionale Tageszeitungen wie Die Welt und Nachrichtenmagazine wie FOCUS ONLINE (⇒ Artikel) und SPIEGEL sowie die Lokalpresse von der Badischen Zeitung (⇒ hier und hier) angeführt. Was war geschehen? Das Mittelzentrum Breisach mit seinen fasst 18 Tausend Einwohnern hatte sich zu einem bedeutenden ideologischen
01.03.2016 21:53:41 [Der Ueberflieger]
Die U.S.A. sprechen mit gespaltener Zunge
In den U.S.A. gibt es mit Barack Obama einen Präsidenten, welcher massenhaft Probleme hat, seine Vorstellungen und Ziele in die Tat umzusetzen. Im US-Senat haben die Republikaner mit 51:49 und im US-Repräsentantenhaus mit 247:188 die Mehrheit gegenüber den Demokraten. Der angeblich „stärkste Mann der Welt“ steckt also in Wahrheit in einer Zwangsjacke. Im November 2014 erließ er ein Dekret, wonach sämtliche Lateinamerikaner welche seit mindestens fünf Jahren in den U.S.A. leben,
02.03.2016 09:08:30 [Lost in EUrope]
Eliten-Dämmerung
Offiziell ist die Eurokrise vorbei, jedenfalls was die Finanzen betrifft. Doch in der Politik bricht sie jetzt erst richtig aus. Gleich vier ehemalige Krisen-Länder sind unregierbar geworden – den Euro“rettern“ sei dank.

02.03.2016 16:23:26 [Freiwillig Frei]
Wenn Gewaltfreie Kommunikation (GFK) zum Psychoterror wird


Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kann andere Menschen psychisch manipulieren und zerstören. Sie kann zum Psychoterror missbraucht werden. Das Gefährliche daran ist, dass GFK in den Schleier der Harmlosigkeit eingehüllt ist. Empathie kann schließlich nichts Schlechtes sein, ebenso wenig wie Gewaltfreiheit. Und so meinen viele Menschen, dass GFK eine Strategie sei, die bedenkenlos zur Lösung aller möglichen Konflikte eingesetzt werden kann. Sie verfolgen damit zwar gute Absichten, durchbli

02.03.2016 17:14:16 [Oeconomicus]
Soziale Ungleichgewichte durch skandalöses Behördenversagen
Mehr Geld für Deutsche, weil viel Geld für Asylbewerber ausgegeben wird? Mit diesem Vorschlag, der gerade noch rechtzeitig vor den an 15.02. anstehenden Landtagswahlen in Ba-Wü, LSA und RLP von Sigmar Gabriel formuliert wurde, hat sich der SPD-Vorsitzende Kritik seitens der Union herbe Kritik eingehandelt. Besonders deutlich werden solche sozialen Ungleichgewichte beim mannigfaltigen Einsatz von bequemen Taxifahrten für die Lieblingsgäste unserer Betroffenheits-Rhetoriker.
[...]

02.03.2016 17:14:24 [bueso.de]
Hillary Clinton – Kandidatin der Kriegspartei
Daß die Vereinigten Staaten noch nie solch ein erbärmliches Angebot an Präsidentschaftskandidaten gehabt hat, wie in diesem Jahr, ist bekannt. Genauso bekannt ist, daß letztendlich alle Kandidaten der Republikaner und Demokraten von Geldern der Wall Street abhängen, auch wenn einige etwas anderes vorgeben. Jetzt hat die New York Times ein Dossier veröffentlicht, in dem Hillary Clinton als treibende Kraft hinter der Zerstörung Libyens bezichtigt wird.
02.03.2016 22:05:11 [Nachrichten heute]
Grünen-MdB Tatjana Bussner zum Drogenkonsum im Bundestag und Volker Beck
Guten Abend liebes grünes Völkchen,

heute wurde unser grüner hervorragender parlamentarischer Frontkämpfer Volker Beck von der Polizei durchsucht und dabei angeblich ein wenig von diesem Aufmunterungsmittel Crystal Meth sichergestellt.

Kein Grund zur Aufregung
Das ist überhaupt kein Grund zur Aufregung. Wer die Zustände im Bundestag und in den Ausschüssen kennt, der weiss, dass sich derart langweilige und nerventötende Veranstaltungen eben für einige MdB’s nur mit einem Pülv

03.03.2016 07:28:50 [Contra Magazin]
Koks, Crystal Meth & Co - Wann kommt die Drogenrazzia im Bundestag?
Kokain in den Bundestags-Klos, Crystal Meth bei Beck, Cannabis-Pflanzen bei Özdemir - an Drogensüchtigen scheint es bei den deutschen Politikern jedenfalls nich zu mangeln. Zeit für eine Razzia im Bundestag samt Urintests in jedem Quartal.
03.03.2016 09:54:37 [Gegenmeinung]
Merkels Plan B? Schweinefleischpflicht für muslimische Flüchtlinge
Trump will Amerika, gemeint sind die Vereinigten Staaten von Nord-Amerika, wieder großartig machen wenn er nur Präsident wird und will mehr Geld fürs Militär ausgeben.
03.03.2016 09:54:50 [GEOLITICO]
Jakob Augstein hält zu Volker Beck
Beim Grünen-Politiker Volker Beck wurde Chrystal Meth gefunden. Der Mainstream nimmt ihn gegen Verurteilungen in Schutz und fragt: Sind Abgeordnete überlastet?
03.03.2016 10:01:41 [NachDenkSeiten]
Wer regiert die Welt?
Geld regiert die Welt, wie der Volksmund weiß. Nur: Wer regiert eigentlich das Geld? Und wie? Wie kommt es, dass fast alle Parteien inzwischen für dieselbe vermeintlich alternativlose Politik des Sozialabbaus und der Verelendung stehen? Wer zieht wie die Strippen im Hintergrund? Und wie kann die „marktkonforme Demokratie“ à la Merkel, in der wir leben, wieder zu einer Gesellschaft werden, die den Menschen dient?
03.03.2016 11:43:52 [GEOLITICO]
Mervyn King schreibt EU-Eliten ab
Bewusstte wirtschaftspolitische Entscheidung der „EU-Eliten“ hätten zum Niedergang der Euro-Zone geführt, sagt der frühere Chef der Bank of Englang, Mervyn King.
03.03.2016 18:21:46 [start-trading.de]
Goldpreis: Was kündigt dieses Muster an?
Der Anstieg des Goldpreises ist nicht aufzuhalten. Der Preis steigt und steigt. Darüber freuen sich die Edelmetallinvestoren am meisten. Diese hatten in den letzten Jahren nichts zu lachen. Während noch zum Ende des letzten Jahres die Anleger zurückhaltend waren, ist das jetzt ganz anders. Immer mehr Käufer drängen sich in den engen Goldmarkt. Der Preis steigt. Nun zeigt sich im Chartbild ein Muster, das eine wichtige Richtungsentscheidung ankündigt.
03.03.2016 19:43:49 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Maaratisten: Warum wir über den Kannibalismus der Europäer reden müssen
Wir brauchen nicht nur, wie die SPD richtig erkannt hat, eine Debatte über die koloniale Vergangenheit der Deutschen, jenes schwarze Kapitel im ansonsten blütenreinen Buch, nein, wir brauchen eine grundlegende Debatte über die grundlegenden Werte, besser: die Unwerte, auf die die Europäische Kultur gebaut ist.
03.03.2016 19:45:49 [Kampf dem System]
Handelskrieg zwischen der EU und den USA
Die Diplomaten auf beiden Seiten werden nicht müde das freundschaftliche Verhältnis zwischen der EU und den USA zu betonen, die Realität hingegen sieht anders aus. Insbesondere bei den Verhandlungen zu TTIP werden die Gräben deutlich. Die traditionell engen Beziehungen zwischen der EU und dabei insbesondere Deutschland und den USA bröckeln weiter dahin.

Dazu ein Beispiel:
Zuletzt hatte der Abgasskandal mit VW...

04.03.2016 09:33:05 [GEOLITICO]
Merkel in der Honecker-Falle
1989 blendete Erich Honecker die Wirklichkeit aus. Auch damals gab es Flüchtlingsströme, die DDR-Führung war restlos isoliert. Ob Merkel zuweilen daran denkt?
04.03.2016 12:33:25 [Ossiblock]
Ich bin nicht integriert
Täglich lese ich von Messerstechereien oder auch, daß Christal Meth in der Mitte der Gesellschaft angekommen sein würde.

Leider kenne ich keinen Menschen, der mit Messern durch die Gegend läuft oder irgendwelche (illegalen) Drogen konsumiert.

Ich lebe in einer Parallelgesellschaft. Ich bin nicht integriert.

04.03.2016 16:06:33 [krisenfrei]
13. März: Die Verdummung läuft auf Hochtouren
Am 13. März schaut ganz Deutschland auf die Landtagswahlen in Baden-Württemberg (BW), Rheinland-Pfalz (RP) und Sachsen-Anhalt (SA). Dort stehen politische Parteien, die kein Mensch braucht, zur Wahl.
04.03.2016 17:35:05 [www.finanzmarktwelt.de]
Hans-Werner Sinn volle Pulle: Schengen, Flüchtlinge, Europa, Finanzkrise...
In den letzten Tagen in Amt und Würden (ifo-Institut) ist Hans-Werner Sinn gefragter denn je, was wohl auch nach seinem offiziellen Ausscheiden aus der deutschen Ökonomenszene nicht aufhören dürfte. In den letzten Tagen gibt er öfters seine Meinung preis zu diversen Themenfeldern, mit seiner üblichen Klarheit. Hier eine Zusammenfassung zu wichtigen Themen wie Schengen, Europa, Flüchtlinge und die Finanzkrise...
04.03.2016 23:31:42 [Die Kehrseite]
Volker Beck - ein "Ausnahmepolitiker"
Beck gehört sicherlich zu den Politikern, die sich in der Vergangenheit als streitbar und kampflustig gezeigt haben. Wenn es einen positiven Aspekt seines Wirkens geben sollte, dann zumindest diesen, dass er sich im Gegensatz zu anderen, eher unauffälligen Politikerdarstellern des Berliner Speckgürtels nicht nur um sein eigenes Wohl gesorgt hat.
05.03.2016 07:21:58 [Goldseiten]
Der eskalierende Krieg gegen das Bargeld
Im Zuge dieser Kampagne gegen das Bargeld könnten auch Gesetze erlassen werden, die die Beschlagnahmung von Bankeinlagen unter gewissen Umständen ermöglichen. Die Konfiszierung von Bankkonten mag in ...
05.03.2016 09:34:23 [Querdenkende]
Kriegstrommeln zwischen Wahlkämpfen und noch mehr Elend
Noch steht’s Volk stumm und still, weil es sich nicht so recht trauen will. Wie lang mag das gutgehen, wenn Kriegstrommeln bestimmen das Geschehen?
05.03.2016 09:56:07 [Zeitgeisterjagd]
NPD-Verbotsverfahren: Mit Granaten auf tote Würmer schießen
In dieser Woche ist etwas Seltenes passiert: Deutsche Leitmedien verschiedenster Couleur haben für ihre Artikel zum selben Sachverhalt den wortgleichen Titel verwendet.
05.03.2016 10:42:33 [Chaos mit System]
Gewalt(ige) Lügen
Staatliche Missinformation schürt Konflikte - Wir waren kurzfristig erleichtert, ließ uns das Bundeskriminalamt über die Bild-Zeitung doch mitteilen, dass die Asylkriminalität nicht nur vergleichsweise gering ist, sondern immer weniger wird. Lächerliche 458 Vergewaltigungen und sexuelle Nötigungen durch Flüchtlinge habe es in Deutschland 2015 gegeben, lächerlich deshalb, weil diese Zahl gegenüber den 47.000 Sexualdelikten (2014) der Restbevölkerung tatsächlich kaum ins Gewicht fiele.
05.03.2016 11:18:24 [Gegenmeinung]
Neue Zurückhaltung beim Bruch internationalen Rechts?
Wortblasenmilliardär Donald Trump auf dem Rückzug. Trotz seiner Ankündigung mehr Geld für das nordamerikanische Militär auszugeben, falls er Präsident werden sollte, will keine rechte Freude bei den vielen Kriegsverbrechern aufkommen die das Pentagon bevölkern.
05.03.2016 13:34:58 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Die SPD, ein Kinderpornoring?
Derzeit tuen sich Funktionäre der SPD mit einer ihnen eigenen Unlogik hervor, die dann, wenn man sie ernst nimmt und auf die SPD anwendet, zu dem zwingenden Schluss führen muss, dass die SPD ein Kinderpornoring ist.
05.03.2016 13:35:21 [GEOLITICO]
Der Mossad im deutschen Morast
In Schleswig-Holstein werden zwei Mossad-Agenten mit Maschinenpistolen von der Feuerwehr aus dem Morast befreit. Auf welcher Rechtsgrundlage sind sie hier?
05.03.2016 14:08:29 [Radio Utopie]
Die Beck-Affäre ist im Bezug zu den Landtagswahlen zu sehen
„Die Politik“ lässt sich krankschreiben. Ein kleines Attest zur Affäre um Volker Beck.
05.03.2016 14:19:22 [Anderwelt Online]
Frau Merkel, die Wahlen und der humanitäre Imperativ
Frau Merkel beansprucht den humanitären Imperativ als Rechtfertigung für Ihre eigenmächtige Grenzöffnung am 5. September letzten Jahres. Obwohl sie in öffentlichen Erklärungen nicht von ihrem Weg abweichen will, hat sie sich unter dem öffentlichen Druck und anstehenden Wahlen schon längst von ihrer Linie verabschiedet.
05.03.2016 15:13:10 [Bueso]
Nach dem Scheitern der Regimewechselpolitik: Kriegspartei in Washington reagiert hysterisch
Der Erfolg der Bemühungen von US-Außenminister John Kerry und seines russischen Amtskollegen Sergej Lawrow um eine Waffenruhe in Syrien, die seit ihrem Inkrafttreten am 29. Februar von den beteiligten Parteien weitgehend eingehalten wurde, hat deutlich gemacht, daß die Fähigkeit der US-Regierung, Regimewechsel gegen widerstrebende Nationen durchzusetzen, inzwischen an ihre Grenzen stößt.
05.03.2016 15:23:18 [Alles Schall und Rauch]
Juncker - Ukraine kann kein Mitglied der EU werden
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Tür nach Europa für die Ukraine geschlossen, wenn sie überhaupt je offen war.
05.03.2016 17:41:21 [Die Freiheitsliebe]
Für eine sozialistische Perspektive und breite Bündnisse gegen Rechts
In Deutschland findet eine Rechtsentwicklung statt, die Frage wie man sich dieser entgegenstellen kann, wird dabei breit diskutiert. Die Bundestagsabgeordneten Nicole Gohlke, Christine Buchholz und Hubertus Zdebel haben sich mit der Frage auseinandergesetzt und meinen man muss in breiten Koalition agieren und gleichzeitig sozialistische Positionen vertreten.
05.03.2016 19:30:03 [Radio Utopie]
Warum dieser Mann in den Landtag von Baden-Württemberg muss
Hannes Rockenbauch wird nicht nur die Landtagswahl in Baden-Württemberg entscheiden, sondern auch die Zusammensetzung der nächsten Landesregierung. Dieses wiederum wird sich auf die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat und, so oder so, auf die Bundesregierung auswirken.
05.03.2016 22:00:35 [DudeWeBlog]
Wirtschafts-Witze (3) - Inflation, Hyperinflation, BGE, Freihandel
Wenn mehr Geld gedruckt und ausgegeben wird, als dafür Werte geschaffen werden, verschiebt sich das Wertäquivalent, d.h. derselben Summe Geld steht weniger Wert gegenüber.
06.03.2016 05:54:50 [Telepolis]
Das Bündnis von Mob und Elite benennen
Die Ereignisse von Clausnitz haben in weiten Teilen der Bevölkerung Empörung ausgelöst; allerdings fallen die Urteile sehr unterschiedlich aus, wenn man zu den Ereignissen auch den staatlichen Umgang hinzurechnet. Wenn man von der gesamtgesellschaftlichen Reaktion auf Clausnitz eines lernen kann, dann dies: Rassismus in Form eines Pulks von Dorfnazis ist gesellschaftlich - noch - geächtet; der, in seiner Wirkung oft sehr viel fatalere, Rassismus aber in den dahinterliegenden gesellschaftlichen, staatlichen wie zivilen Strukturen wird kaum noch als solcher benannt, zumindest ist eine solche Benennung weit weg von einem gesellschaftlichen Konsens.
06.03.2016 08:15:13 [Aaalglatt]
Russlands Einsatz in Syrien wirkungsvoller, präziser und effizienter als Nato!
Laut eines Artikels im Focus liefert Russland den massiv besseren "Job" in Syrien ab als die Nato. Das Nachrichtenportal beruft sich auf eine vertrauliche Nato-Analyse aus Brüssel. Die Erfolge werden mit deutlich weniger Kampfjets als das westliche Bündnis erzielt! Russlands Piloten erreichen durch höhere Angriffsfrequenz deutlich bessere Erfolge gegen IS und andere Rebellengruppen, so der Focus.
06.03.2016 10:08:32 [Querdenkende]
Rassismus - soweit das Auge reicht
Europas Herrenmenschen eroberten den Globus, Rassismus breitet sich aus, soweit das Auge reicht. Wann wird Menschheit ihn überwunden haben?
06.03.2016 10:43:19 [Spiegelkabinett]
Der Prolet bezahlt die Niederlage
Eine Presse, die sich nicht mehr zu schade ist, gegen ganze Bevölkerungsgruppen loszuhetzen. Journalisten, die sich längst aus der Gesellschaft verabschiedet haben, die sich selbst zu den Eliten zählen, die einen Corpsgeist entwickelt haben, die sich selbst und nicht die Nachricht, die sie zu übermitteln haben, in den Vordergrund drängen.
06.03.2016 12:32:22 [Epoch Times]
EU-Geheimplan: Balkanroute abriegeln – Syrer direkt aus Türkei abholen
Beim EU-Flüchtlingsgipfel soll die Abriegelung der Balkanroute beschlossen werden. Syrische Flüchtlinge sollen künftig direkt aus der Türkei in die EU gebracht werden, im Gegenzug sollen die Türkei und Griechenland effektiv die EU-Außengrenzen schützen, Ankommende unterbringen und einem Asylverfahren im Schnelldurchlauf unterziehen. Dies berichtet der Standard unter Berufung auf ein EU-Geheimpapier.
06.03.2016 18:04:20 [Neue Solidarität]
Die Neue Seidenstraße als neues Paradigma für die Menschheit
Den folgenden Beitrag verfaßte die Vorsitzende des Schiller-Instituts, Helga Zepp-LaRouche, für eine bedeutende amerikanisch-chinesische Konferenz und Ausstellung in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Veranstalter dieser „2016 Global Chinatown Conference Seattle Summit & Global Fortune Innovation Development Promotion Fair” war der North America China Council. Die Rede wurde am 21. Februar 2016 auf Video aufgenommen und am 24. Februar bei der Konferenz gezeigt
06.03.2016 20:11:22 [Die Kehrseite]
Klima-Schwindel - mittendrin Frau Merkel
Was erfährt man alles nicht, wenn man seine Informationen allein aus den dürftigen Angeboten der deutschen Medien bezieht? Es scheint dem deutschen Medienkonsumenten komplett entgangen zu sein, wie rigoros das vor einiger Zeit noch alles beherrschende Medienereignis “Klimawandel” aus dem Wahrnehmungsradius entfernt wurde.
06.03.2016 21:50:18 [Ceiberweiber]
Naivität kennt keine Obergrenze
Kritik an der Bundesregierung und an jenen MitbürgerInnen, die nicht willkommen winken, folgt stets den gleichen Mustern. Da mischt sich allgemeine Politikerschelte mit Schuldkomplexen wegen der NS-Zeit und der wirtschaftlichen Ausbeutung des Südens mit dem Verklären aller zu "Schutzsuchenden" und dem Ausblenden der Fluchtursache Krieg. Besteht man in einschlägigen Diskussionen darauf, dass "keine Obergrenze" bedeutet, für die Auflösung des eigenen Staates zu sein, wird man als kalt, z
07.03.2016 03:31:39 [rationalgalerie.de]
ARD: Nicht souverän, nur abhängig
Ein braver ARD-Konsument (ARD steht hier nur synonym, das Kürzel ist gegen ZDF, FAZ oder BILD undsoweiter austauschbar) weiß was er von Assad zu halten hat. Nach Jahren der Wiederholung immer gleichen Propaganda-Hülsen (Regime, Diktator, Giftgas) ist der Norm-Zuschauer, der Norm-Leser deutscher Medien konditioniert: Assad ist böse.
07.03.2016 07:27:29 [Alles Schall und Rauch]
Carl-Ludwig Thiele verteidigt das Bargeld
Schon länger wird eine Krieg gegen das Bargeld geführt. Warum? Weil die Feinde der Menschheit uns auch noch dieses letzte Stück Freiheit wegnehmen wollen. Die Sklaventreiber wollen die totale Kontrolle über unser Leben. Das erreichen sie, wenn es nur noch digitales Geld gibt und wir keine alternative Zahlungsmethode mehr haben.


07.03.2016 09:58:58 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Demokratie als Waffe
7.3.2016 – Ein Interview mit dem Historiker Ralph Raico. [Zuerst erschienen mit dem Titel „Democracy Has Been Weaponized“ in der Ausgabe Januar/Februar 2016 von The Austrian]
*****
Für die Laissez-faire Anhänger unter uns scheint das liberale 19. Jahrhundert Schnee von gestern zu sein und Autoren wie Richard Cobden stehen sowieso weit abseits vom Mainstream. Jedoch glauben die Linken, dass sich der “Neoliberalismus” (die Ideologie des Nachtwächterstaates) überall auf dem Vormarsch

07.03.2016 14:03:22 [Barth-Engelbart]
Brumliks Bomben auf Belgrad mit Buber-Rosenzweigen garniert
Über Professor Micha Brumlik, Matthias Beltz, Judith Butler, Bombenkriegspropaganda & Kriegslügen. Ist die Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille an Professor Micha Brumlik die Rache für die 2013er Verleihung des Adorno-Preises an die jüdische US-Soziologin & Israel-Kritikerin Judith Butler? Bei den über alle Flachbildschirme in Millionen Flachbildhirne eingetrichterten Lobeshymnen –neben der des Heldentod-Propagandisten Gauck auch die der Ex EKD-Oberhäuptin Margot Käsmann ... wird di
07.03.2016 15:24:33 [NICHT-Feminist]
Bernhard Lassahn: Keine Angst, die tun nichts!
Nun ist es passiert. Der Berufsverband der Schriftsteller VS hat sich aufgelöst und in seine Bestandteile zerlegt. Nein. So kann man das nicht sagen. Der Verband hat sich umbenannt und sich von der Berufsbezeichnung „Schriftsteller“ verabschiedet.

Warum? Einige der Schriftsteller leiden unter einer neuen Unverträglichkeit; sie leiden unter einer Art von Allergie gegen ihre Berufsbezeichnung, die sie früher gemocht haben und auf die einige sogar stolz waren. Doch der Stolz ist dem Leiden

07.03.2016 15:43:27 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Stiftung Wahrheitstest soll Lügenpresse ersetzen
Volker Kauder tut sich derzeit mit einem erstaunlichen Vorschlag hervor. Von im für "gute" befundene Journalisten sollen eine Stiftung Wahrheitstest gründen und wenn sie dies tun, können sie auf die Sympathie vieler Politiker zählen und auf kleine politische Geschenke oder Gefallen, vielleicht auch große, um die Freundschaft zu erhalten.
07.03.2016 21:08:13 [Wissensfieber]
Auf leisen Sohlen
Es sollte allen klar sein, dass die Krisen und der Vertrauensverlust in das herrschende Staatssystem, wie fast bei allen Vorgängen ein schleichender selbstverstärkender Prozess ist, der langsam beginnt und auch mit zusätzliche Ereignisse beschleunigt vonstatten geht.Völkerwanderung führt zu Einwanderungskrise Europa, US-Wahlen 2016 zu politischen Verschiebungen, in Deutschland selbiges 2017.
07.03.2016 22:02:01 [Feynsinn]
Kritische Propaganda: Die “Zeit”
Wir sind im Krieg. Was das für die öffentliche Atmosphäre gilt, kennen wir aus Anschauung in den USA: Die Majestät wird nicht mehr kritisiert, der Präsident ist unantastbar, es wird nicht mehr berichtet, sondern verkündet. Die Regierung Bush Junior hat daraus ungeniert das Prinzip des "Embedded Journalism" gemacht, des "eingebetteten Journalismus", der ganz offen an der Seite der politischen Herrschaft die Trommel rührt.
08.03.2016 06:43:35 [krisenfrei]
Frau Merkel ist Deutschlands größter Sanierungsfall
Frau Merkel (CDU) ist als Bundeskanzlerin jetzt knapp zehneinhalb Jahre im Amt und hat wie kein anderer Bundeskanzler vor ihr Deutschland mächtig umgekrempelt. Zum Nachteil der Unter- und Mittelschicht und zum besonderen Vorteil der Oberschicht.
08.03.2016 07:06:14 [Duckhome]
Hanfsamen und Steuerhinterziehung
Ich sehe schon wieder einige meiner Leser ärgerlich mit dem Kopf schütteln und sagen, das hat doch nichts mit einander zu tun. Doch das hat es. Beides ist strafbar und beides müsste mit polizeilichen Mitteln verfolgt werden. Nein ich komme nicht wieder mit Uli Hoeneß und der Frage warum der schon wieder draußen ist. Obwohl sie sich täglich stellt. Ich habe zwei ganz kleine Beispiele.
08.03.2016 12:47:19 [Friedensblick]
Europäische Zentralbank kämpft mit Billionen gegen sinkende Preise
Die EZB schafft seit 2015 Billionen Euro und prügelt damit die Zinsen von Staatsanleihen herunter. Der Staat Italien "zahlt" wie Deutschland 0 Prozent Zinsen. Aber auch dieser Effekt verpufft zunehmend - im Euroraum sanken im Februar 2016 die Preise, um 0,4%!
08.03.2016 17:31:34 [Start Trading]
Börsen: Die finale Phase der Korrektur
An der Börse ist die ungeliebte Unsicherheit zurück. Anleger sind in solchen Momenten von den Möglichkeiten des Marktes überfordert. Der DAX wird dann zum Spielball der kurzfristigen Akteure. Auf fallende Notierungen folgen dann plötzlich stark steigende Kurse, ohne dass sich jemand darauf einen Reim manchen kann. Auch jetzt springt der Index und lässt überraschte Anleger zurück. In den kommenden Stunden könnte es so weitergehen.
08.03.2016 18:29:20 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Am Bundesgerichtshof werden Fehlschlüsse zu Urteilen
"Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause, JVA", so die Aufschrift eines t-Shirts, dessen Träger Vorsitzender Richter einer Strafkammer am Landgericht Rostock ist. Das t-Shirt zeigt, so ein Verteidiger, der Richter ist strafwütig und deshalb befangen. Unsinn? Mitnichten. Der dritte Senat des Bundesgerichtshofs hat sich der Meinung angeschlossen und somit ein klassisches Fehlurteil, das schon Aristoteles benannt hat, zu Rechtsprechung erhoben.
08.03.2016 19:06:36 [Alles Schall und Rauch]
Die grösste Steueroase sind jetzt die USA
Von mehreren Seiten bin ich angefragt worden, welcher Ort ist der sicherste Hafen, um Geld anonym zu deponieren oder anzulegen. Speziell nachdem in Europa das Bankgeheimnis praktisch überall aufgehoben wurde, einschliesslich in der Schweiz. Das US-Regime hat alle Länder mit Nötigung dazu gezwungen, die Bankdaten von US-Bürgern offenzulegen und automatisch zu melden.


08.03.2016 20:57:37 [Konjunktion.Info]
Bargeldabschaffung: Deutsche Bundesbank als Spielverderber oder bewusste Hinhaltetaktik?
Die Überwachung der Geheimdienste, vornehmlich der NSA, war nie darauf begrenzt Terroristen aufzuspüren. Die Massenüberwachung der NSA eines jeden denkbaren Kommunikationsgeräts hat nicht nur ein Big-Data-Tracking-System geschaffen, das auf bestimmte Verhaltensweisen von Personen automatisiert reagiert und die „Überwachten“ gläsern werden lässt.
09.03.2016 07:31:31 [danisch]
Verschwörungstheorie zum Berliner Flughafen


Ein Leser schreibt mir, dass er vermutet, dass die Eröffnung des Flughafens Berlin absichtlich verzögert würde, weil bei der Eröffnung rauskäme, dass das Ding generell fehlkonstruiert und mängelbehaftet ist. Anscheinend muss die Eröffnung warten, bis alle Straftaten verjährt und alle Verantwortlichen in Pension sind. Oder aber vielleicht auch nur bis nach der Bundestagswahl 2017.

09.03.2016 07:49:58 [Contra Magazin]
Balkanroute: Slowenien macht dicht - Merkel ist gescheitert
Für jene Flüchtlinge und Wirtschaftsmigranten die sich noch über die griechische Grenze nach Norden durchschlagen können, wird es nun eng. Die Balkanroute ist dicht und Merkel ist mit ihrer Politik des Durchwinkens bis nach Deutschland gescheitert.
09.03.2016 09:37:10 [neuland.mustermann.org]
AfD - (k)eine Alternative für Deutschland? Faktencheck zum Realitätscheck von Campact
Der Campact e.V. hat die politischen Ziele der AfD anhand von 10 Bausteinen untersucht und bewertet. Wir machen den Faktencheck zum Campact- Realitätscheck und sagen auch mal unsere Meinung dazu... ;)
09.03.2016 14:18:45 [Opposition24]
Ägyptischer Großscheich spricht im Bundestag über Islam-Friedenspotenzial
Am Dienstag erwartet der Bundestag hohen Besuch eines Weisen aus dem Morgenland. Mit der Trennung von Religion und Staat hält man es in Berlin nicht so genau.
09.03.2016 15:04:35 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Die Sachsen versuchen die Demokratie zu retten
Wissenschaftler wagen einen neuen Blick auf Sachsen, jenes Bundesland, das zur Hochburg des Rechtsextremismus geschrieben und gepredigt werden soll. Anstatt die Tatsache, dass Sachsen vom Mainstream abweichende Meinungen zum Ausdruck bringen, zu kriminalisieren, weisen die entsprechenden Wissenschaftler darauf hin, dass in Sachsen eine besonders lebhafte Debattenkultur und eine besonders intensive Abneigung gegen Gleichmacherei vorhanden ist.
09.03.2016 15:33:52 [Feynsinn]
Der Spitzelstaat 1.0
Okay, ich mache doch Propaganda: indem ich mich nämlich wiederhole. Vor ziemlich genau fünf Jahren schrub ich dasselbe schon einmal. Es fiel mir aus einigen Gründen heute wieder auf, und es schuppte aus den rotgeränderten Augen: Hey, das war noch zwei Jahre vor Snowden!
09.03.2016 18:16:21 [Nachrichten Heute]
Grünen-Kretschmann21: Wir üben den Schulterschluss mit der CSU und entwaffnen die AfD
Guten Morgen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Deutschlands Südwesten,

heute hat die Presse berichtet, dass ich den CSU-Seehofer gegen Angriffe wegen seiner Flüchtlingspolitik in Schutz genommen habe.
Das stimmt. Ich denke, dass ich damit genau die Meinung der Mehrheit meiner Schwaben und Württemberger wiedergespiegelt habe.

Will bleiben
Ich will Ministerpräsident bleiben, denn ich habe richtigen Gefallen an dieser hochverantwortlichen Aufgabe gefunden, die mich zugleich in d

09.03.2016 18:17:49 [Wirtschaftswurm]
Die Opportunitätskosten der Flüchtlingskrise: gute Alternativen zur herrschenden Politik
Wir wissen nicht, was Angela Merkel und die Bundesregierung mit ihrer Flüchtlingspolitik bezwecken. Soll es humanitäre Hilfe sein? Soll es ein Beitrag zum deutschen Wirtschaftswachstum sein? In jedem Fall gibt es bessere Alternativen. Die wahren Kosten der herrschenden Flüchtlingspolitik liegen darin, dass diese Alternativen nun nicht verwirklicht werden. Schauen wir sie uns einmal an.
10.03.2016 08:06:50 [Duckhome]
Neoliberalismus = Rassismus und Faschismus
Ich habe in der letzen Zeit oft innerlich gelächelt wenn mir irgendjemand sagte, dass die AfD eine neoliberale Partei sei, die ausschließlich die Interessen des Großkapitals vertrete. Zweimal habe ich den Fehler gemacht, zu sagen, dass auch die NPD, Republikaner, die NSDAP und all der andere braune Dreck neoliberal sei und wütende Proteste geerntet. Deshalb das ganze hier mal etwas detaillierter zum mitdenken.
10.03.2016 11:27:06 [Kontext:Wochenzeitung]
Wo bleibt das Schmerzensgeld?
Ministerpräsident Kretschmann hat sich bei den Opfern der Polizeigewalt vom Schwarzen Donnerstag entschuldigt. Das war's dann aber schon, was die Grün-Rote Landesregierung an Wiedergutmachung geleistet hat. Über Schadensersatz und Schmerzensgeld müssen die Verletzten mit den Tätern verhandeln: mit dem Polizeipräsidium Stuttgart. Und was ist nach der Landtagswahl?
10.03.2016 11:27:35 [Querdenkende]
Plagiatsaffäre: Ursula von der Leyen schrieb „nur“ unabsichtlich ab
„Ministerin in Amt und Würden“ mit Extrabonus bedacht. Plagiatsaffäre um Ursula von der Leyen mit jähem Ende: Sie schrieb nur unabsichtlich ab?
10.03.2016 11:58:00 [Opposition 24]
Südtirol schlägt Alarm – Zustände wie auf Lesbos befürchtet
Michl Ebner, Präsident der Handelskammer warnt: Wenn in Südtirol Auffangstrukturen für Flüchtlinge errichtet würden, drohten Südtirol Zustände wie auf Lesbos.
10.03.2016 16:42:35 [Wortkulturen]
Gutmensch oder Systemhure?
Ich in einer Identitätskrise - wer bin ich eigentlich? Blondchen, Gutmensch, Systemhure? Vielleicht sollten sich gewisse Leute öfter vor den Spiegel stellen - oder einfach mal ganz genau nachdenken. Vor allem, bevor sie ihr Kreuzchen auf einem Wahlzettel machen...
10.03.2016 17:40:05 [Finanzmarktwelt]
Warum Argentinien den globalen Kreditmarkt nachhaltig verändern wird...
Argentinien wird die internationalen Anleihemärkte in den nächsten Jahren nachhaltig verändern - ja tatsächlich, so nehmen wir es an! Warum? Alles dreht sich um das Thema Schuldenschnitt, wer wie viel bekommt, und wer am Ende sauer ist, dass der andere mehr bekommen hat als man selbst...
11.03.2016 05:02:43 [gulli]
Terroristen sollen per Software anhand ihrer Handgesten identifiziert werden
Terroristen sind meist verhüllt und daher ist es nicht einfach, sie zu identifizieren. Jordanische Wissenschaftler haben nun eine spezielle Software entwickelt, welche Terroristen anhand ihrer Finger und Gesten mit den Händen identifizieren soll.
11.03.2016 07:46:32 [Duckhome]
Wählen gehen heißt AfD abwehren
Ja ich weiß, ich wollte keinen Wahlaufruf mehr schreiben, weil es immer schlimmer wird und ich mittlerweile keine Partei mehr ehrlich empfehlen kann. Aber jetzt geht es um etwas anderes. Es geht darum die AfD klein zu halten und das geht ganz einfach. Geht wählen. Wählt was ihr wollt, solange es nicht die AfD und ihre Schwesterpartei die FDP sind.
11.03.2016 08:43:33 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Wie der Wohlfahrtsstaat die Migration anheizt
Die Debatte um die Flüchtlingskrise wird mit falschen Begriffen geführt. Es geht nicht in erster Linie um Menschenrechte und Asylrecht. Wer diese Werte absolut setzt, negiert andere Grundrechte wie das Recht auf Eigentum. In der bedrohlichen Lage einen pragmatischen Ausweg zu finden, darauf kommt es an. Um eine Lösung zu erkunden, bedarf es zuallererst einer sachlichen Analyse, die die Ursachen der Migration richtig benennt. Die Fragen, die sich stellen, l
11.03.2016 09:37:00 [Contra Magazin]
Das Rassismus-Problem der Linken
In den aktuellen Debatten wird stets der Rassismus der Rechten und Konservativen angeprangert. Jener der Linken und Liberalen wird jedoch stets ignoriert, obwohl dieser keinen Deut besser ist. Das zieht sich von den USA bis hin nach Europa.
11.03.2016 12:29:03 [Konjunktion.Info]
Verschwörungstheorien: Die
Es ist gelebte Praxis, dass sowohl unsere Hochleistungspresse als auch unsere Politdarsteller „Unangenehmes“ gerne in das Lager der Verschwörungstheorien packen, um sich mit gezielten Ungereimtheiten und Fragen dazu nicht auseinandersetzen zu müssen. Die Taktik ist dabei immer die gleiche: man diskreditiert Kritiker in dem man beipielsweise Fragen zum dritten eingestürzten Hochhaus am 11. September mit anderen Theorien, die dem gesunden Menschenverstand wirklich widersprechen, in Verbindun
11.03.2016 14:13:31 [Feynsinn]
Verschwörung, Google und das Kapital
Die Theorie der Verschwörung ist ein notwendiger Blickwinkel, um die Gegenwart zu verstehen. Man kann sie auch anders nennen oder den Hebel woanders ansetzen, aber grundsätzlich ist es hilfreich, den Begriff "Verschwörungstheorie" aufzugreifen. "Verschwörungstheorie" ist ein aktuelles Schlagwort, das das Zeug hat, das Narrativ erheblich zu beeinflussen.
11.03.2016 18:14:40 [krisenfrei]
Aus dem Propagandaministerium: Abteilung ARD
Gestern Abend um 21:45 Uhr hat das Propagandaministerium, besser gesagt die Abteilung ARD, in dem Magazin Panne Panorama einen subtilen Propagandabericht unters Volk gebracht.
11.03.2016 20:57:21 [Der Freitag]
Obszön: Ungleichheit steigt immer weiter
Oxfam meldet, dass die 62 reichsten Personen der Welt mittlerweile so viel besitzen wie die 3,5 Milliarden Menschen der ärmeren Hälfte der Weltbevölkerung
12.03.2016 08:02:33 [Wissensfieber]
Wir brauchen endlich Demokratie
In den letzten Tagen wurde an dieser Stelle einiges über das schwindende Vertrauen, vor allem der Marionetten/Bürger, als auch einiger erfahrener Kenner und Insider (speziell Martin Armstrong) in gegenwärtiges System berichtet. Dass das Vertrauen in das System erst langsam und im Verlauf, wie derzeit, immer schneller schwindet oder vielleicht auch gänzlich zusammenbricht, sollten wir spätestens seit der maßgeblich von einigen Eliten herbeigeführten Völkerwanderung bemerkt haben.
12.03.2016 09:46:41 [Chaos mit System]
Linke macht rechte Macht
Ideologische Unterdrückung erzeugt Gegendruck.
Dieser Post sollte mit einem YouTube-Video beginnen, in dem gezeigt wird, wie eine 6-8köpfige Gruppe junger Menschen nichtdeutscher Herkunft auf offener Straße eine Frau erst umstellt, sie jeder Fluchtmöglichkeit beraubt und dann in einer unglaublichen Brutalität zusammenschlägt. Doch was nicht sein darf, darf eben auch nicht gezeigt werden: YouTube hat dieses Video entfernt, zuerst mit der Begründung, es habe einen Hasscharakter, und inzwisc

12.03.2016 10:05:11 [Die Freiheitsliebe]
Querfront in Serbien
Kaum hat sich die selbsternannte linke Partei „Die Linke Serbiens“ gegründet, steht bereits der erste Skandal ins Haus: Bei den kommenden nationalen Wahlen tritt sie in mindestens einem Kreis gemeinsam mit der konservativen „Demokratischen Partei Serbiens“ und der religiös fundamentalistischen Organisation „Dveri“ an.
12.03.2016 10:05:18 [Querdenkende]
Wahlen – Alibiveranstaltungen trügerischer Vorhaben
Ist es bereits wieder so weit, daß den sogenannten „Gutmenschen“ Haßtiraden entgegeneilen?
Kaum jemand bereit, mit anderen den Tellen zu teilen?

12.03.2016 13:10:16 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Neue Denunziantenkultur: Amadeu-Antonio-Stiftung erstellt wohl "Abschussliste"
Die Amadeu-Antonio-Stiftung, die von Bundesministerien mit viel Steuergeldern gefördert wird, obwohl (oder gerade weil) sie in direkter personeller Kontinuität zum Ministerium für Staatssicherheit der DDR steht, erstellt eine öffentliche Liste. Ohne Angabe von Kriterien, ohne Begründung, werden dort Personen gesammelt und suggeriert, dass die entsprechenden Personen, entweder Mörder und Attentäter sind oder Mördern und Attentätern nahe stehen.
12.03.2016 13:27:51 [Freiwillig Frei]
Wählen ist Selbsterniedrigung und Menschenverachtung
Willst du in einer Welt des Wohlstandes, des friedlichen Miteinanders und der freiwilligen Zusammenarbeit leben? Dann halte dich fern von Wahlen. Wahlen sind ein menschenunwürdiges Schauspiel aggressiver Freaks, die man „Politiker“ nennt. Die Teilnahme an Wahlen ist ein erniedrigender Akt der Gewalt gegen deine Mitmenschen.

Die Teilnahme an Wahlen ist das gleiche, wie deinen Herren in beschämender Art und Weise um Freiheit anzuflehen. Freiheit ist das Letzte, was der Herr seinem Sklaven

12.03.2016 16:49:44 [Muslim Markt]
Wer sonst soll das schaffen, wenn nicht wir Deutsche?
Deutschland hat das Zeug dazu, einen dritten Weltkrieg heraufzubeschwören wie auch sein eigenes Volk und große Teile der Welt vor dem imperialen Untergang zu retten. Welches der Potentiale wir nutzen, liegt in unserer Hand.
12.03.2016 18:33:32 [Handelsblatt]
Der Wohlstand der Mittelschicht wird sinken
Deutschland hat die Krisen seit 2008 kaum gespürt, wir leben in einer „Wohlfühlblase“, sagt Daniel Stelter. Noch. Denn die Blase könnte bald platzen. Geld und Vermögen sind bedroht. Anleger sollten sich vorbereiten.
12.03.2016 20:29:34 [Antikrieg.com]
Andre Vltchek - Warum hasst der Westen Nordkorea?
Nach seinem Hinauswurf der Amerikaner wurde Nordkorea nie in Frieden gelassen. Der Westen hat es provoziert, ihm gedroht, brutale Sanktionen auferlegt und selbstverständlich die öffentliche Meinung weltweit manipuliert.
12.03.2016 21:51:44 [Denkbonus]
Das große Versagen der Moderne
Am Beginn einer epochalen Zeitenwende stehend, realisiert eine zusehends aufgeklärte Bevölkerung die ursächlichen Gründe für den Niedergang unserer Kultur.
13.03.2016 10:38:10 [Querdenkende]
Qual der Wahl ein Jammertal
Eine kleine Orientierung zum Wahl-Sonntag kann nützlich sein. Qual der Wahl ein Jammertal oder eine eindeutige Angelegenheit? Also wählt.
13.03.2016 14:50:09 [Ceiberweiber]
Pawlows Hunde und die Willkommenskultur
Reflexhafte Reaktionen gestalten politische Debatten und Auseinandersetzung in den sozialen Netzwerken zunehmend schwierig. Man meint in zwei Welten zu leben, wenn Gesetzestexte meist von juristischen Laien gegenteilig interpretiert werden, etwa wenn die einen meinen, es gäbe ein über allen anderen Rechten stehendes Recht auf Asyl. Wird auf Facebook zu Mainstream-Medien verlinkt, geschieht dies selten mit kritischer Vorbemerkung zur Natur der verwendeten Quelle.
13.03.2016 15:19:16 [GEOLITICO]
Merkels kommunistische Weltsicht
Die AfD hat ihre ganz eigenen Pläne für den Frankfurter Flughafen, und Angela Merkel hat ihre ganz eigenen Überzeugungen. Der Wochenrückblick als „Sonntagspanorama“.
13.03.2016 17:19:46 [Gert Flegelskamp]
Demokratie oder Demokratur?
Die Verbindung einer Demokratie mit dem Kapitalismus ist aus meiner Sicht unmöglich. Der Kapitalismus fußt schwerpunktmäßig auf wirtschaftsliberalem Gedankengut, mit der Einschränkung, dass die im liberalen Spektrum übliche Verneinung von Oligopolen und Monopolen ausgeklammert werden. Der Kapitalismus ist ein finanzpolitisches Konzept, das auch jegliche soziale Struktur als kontraproduktiv ansieht. Der Privatisierungswahn im Kapitalismus baut daher nicht wirklich auf den im Liberalismus vorgestellten neutralen und sich selbst regulierenden Märkten, sondern eindeutig auf Besitz auf.
13.03.2016 18:18:27 [Die Freiheitsliebe]
Laurie Penny: Ein Brief an die (anti-)deutsche Linke
Laurie Penny, Feministin, Marxistin und Autorin von Werken wie „Fleischmarkt – weiblicher Körper im Kapitalismus“„, wird von Antideutschen vorgeworfen, dass sie antisemitische Positionen vertrete, weil sie sich für BDS und gegen die israelische Besatzung engagiert. Sie hat eine sehr lesenswerte Antwort auf die Vorwürfe verfasst, den wir hier ins Deutsche übersetzt dokumentieren möchten:
13.03.2016 19:56:51 [Freitum]
Das liberale Argument für GMOs
Angst vor technischem Fortschritt gibt es in unserer Gesellschaft schon seit der Erfindung des Feuers. Bei gentechnisch veränderten Lebensmitteln (GMOs) lässt sich ein Geschäftskonzept hinter dem erbitterten Widerstand gegen solche erkennen – so verdienen Bio-Bauern ganz gut mit der Behauptung, dass GMOs schädlich seien.
14.03.2016 09:56:17 [Konjunktion.Info]
Kommentar: Die AfD ab sofort auf einer neuen „Beobachtungsebene“
Mit dem gestrigen Wahlerfolg der AfD, den sich der herrschende Politeinheitsblock selbst zuzuschreiben hat und der in meinen Augen im „Dem-Souverän-nicht-zuhören-und-seine-Bedenken-ernst-nehmen-wollen“ begründet ist, hat die AfD erstmals in Deutschland den Einzug in drei Landesparlamente erreicht.

Dieser Erfolg wird aber für AfD ein Erfolg sein, der sie gleichzeitig auf eine neue „Beobachtungsebene“ hieven wird.

14.03.2016 10:02:16 [GEOLITICO]
Wie ARD und ZDF die AfD ächten
Niemand muss die AfD mögen. Aber wenn eine Partei so deutliche Erfolge einfährt, sollten auch ARD und ZDF dies respektieren – besonders am Wahlabend, schreibt Thomas Castorp.
14.03.2016 10:03:33 [Lost in EUrope]
Alternative für Europa
Ganz Europa blickt auf Deutschland. Denn nach der Landtagswahl muss Kanzlerin Merkel Farbe bekennen: Wie geht es weiter in der Flüchtlingspolitik, wie mit der Türkei? Ein „weiter so“ wäre fatal.
14.03.2016 10:08:18 [neuland.mustermann.org]
Dramatisches Wählerversagen: Kurs halten - Jetzt erst Recht!
Wenn man die ersten Reaktionen aus den Macht- und Parteizentralen der Republik wenige Stunden nach der Wahl betrachtet, dann muss man konstatieren, dass der Wähler offenbar einmal mehr komplett versagt hat. Denn obwohl die Regierung wieder einmal alles richtig gemacht hat, wurde sie vom unwissenden Wähler abgestraft.
14.03.2016 10:10:08 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Ludwig von Mises Institut Deutschland – Seminar 2016: „Wir verbreiten die guten Ideen, die guten Lehren“
Das Handeln von uns Menschen – das bewusste, zielbezogene menschliche Handeln – ist durch Ideen, durch Theorien veranlasst und zu erklären. Ludwig von Mises (1881 – 1973) formulierte das wie folgt (1940, S. 146):

„Denken und Handeln sind nicht zu trennen. … Handeln ohne Denken, Praxis ohne Theorie sind unvorstellbar. Das Denken mag fehlerhaft, die Theorie mag falsch sein, doch Denken und Theorie können nie fehlen.

14.03.2016 15:06:10 [Wissensfieber]
CETA - der Entwurf steht
dieser Tage hat die Europäische Kommission den endgültigen Entwurf zum CETA – Freihandelsabkommen der „Europäischen Staatengemeinschaft“ mit Kanada vorgelegt, das wohl als wichtigster Vorläufer zum Freihandelsabkommen TTIP mit der USA zählt, welches in derzeitigen Formen und Bestimmungen bzw. Übereinkünften niemals „legitimiert“ werden darf.

Eben weil diese Abkommen keinesfalls der allgemeinen Gesellschaft dienen, sondern weitesgehend denen, die diese Verträge ausschließlich

14.03.2016 15:19:29 [TauBlog]
Mehrheit ist Mehrheit
Es ist schon erstaunlich, was als demokratisch gilt und was nicht. Da gibt es die demokratischen Parteien und die AfD. Eine komische Unterscheidung, die offenbar nur dazu dient, das ramponierte Image der Verlierer aufzupolieren. Dann gibt es noch einen eindeutigen grünen Wahlgewinner, der, so will es die in den Köpfen festgeschriebene Logik parlamentarischer Gepflogenheiten, die Regierung zu bilden hat.
14.03.2016 15:27:39 [Friedensblick]
Widerlegung der Propaganda: AfD will Schießbefehl auf Flüchtlinge
Der Hintergrund war, dass AfD-Vorsitzende Petry in einem Interview auf die Gesetzeslage hinwies. Die Dokumentation zeigt, dass laut aktueller Gesetzeslage Grenzschutz-Polizisten von ihrer Schusswaffe Gebrauch machen dürfen, um unkontrollierte Grenzübertritte zu verhindern, die Grenze zu schützen.
15.03.2016 05:11:26 [Alles Schall und Rauch]
Hat Deutschland auch ein Existenzrecht?
Folgender Artikel beschreibt ganz neutral und auf Fakten beruhend die Flüchtlings- und Migrationspolitik eines bekannten Landes. Sagen wir mal es heisst von nun an Z, damit beim Lesen keine Voreingenommenheit von Anfang an entsteht. Der Grund warum ich das mache ist, weil ich wieder die Doppelmoral, zweierlei Mass und Heuchelei aufzeigen will. Hier in Europa zwingt man uns zur Übertoleranz bis hin zur Selbstaufgabe. Wo anders ist es aber nicht so, da wird ausgegrenzt und ausgesperrt. Speziell von den Gutmenschen, Politikern und Medien hört man keinerlei Kritik darüber.
15.03.2016 07:14:08 [Ad Sinistram]
Die öde Wissenschaft, die jetzt Lifestyle ist
Klickt man bei der Onlineausgabe des »Stern« auf den Wirtschaftsteil, so kann man unter anderem einen Bericht über die »jüngste Milliardärin der Welt« lesen. Wie sie lebt und liebt und wie es sich da oben so atmet. Beim Spiegel kriegt man unter dem Label »Wirtschaft« etwas über Christian Lindners ersten Porsche erzählt. Letzteres hat man nach einigen Tagen zur Politik verschoben, wohin es wahrscheinlich thematisch auch nicht passt. Komisch, war Wirtschaft nicht mal etwas völlig anderes?
15.03.2016 07:39:37 [neuland.mustermann.org]
Konservativer Realismus oder Open Borders?
Wer ist eigentlich Humanist: Der Welcomer-open-Borderliner oder der konservative Realist ???
Denken wir doch mal die Fanfaren und Trompeten der Welcomer zu Ende, nehmen wir an, alle ihre feuchten Träume würden wahr:

15.03.2016 08:03:04 [Duckhome]
Und da sprach der Wähler es werde Nacht und es wurde Nacht und es blieb Nacht
Selbstverständlich haben wir alle mit diesem Wahlergebnis gerechnet. Schlimmer noch wir haben es befürchtet. Da liegt es nun vor uns und wir müssen daraus Schlüsse ziehen um uns auf das vorzubereiten was kommen wird, unweigerlich kommen muss. Die AfD wurde ja nicht wegen ihrer Inhalte gewählt, sondern weil sie den Hass bündelt. Und wenn man das akzeptiert dann muss man sich fragen wem dieser Hass nun nützt.
15.03.2016 10:02:37 [GEOLITICO]
Spielball Deutschland
Deutschland von einer neuen „Governance“ regiert, bei der die Deutschen selbst nichts mehr zu entscheiden haben. Die „Demokratie“ verkommt zum Schmierentheater, schreiben Morgenstern & Ohrendolch.
15.03.2016 10:03:44 [Lost in EUrope]
Post-nationale Illusion
Wir sind gute Europäer, mit Populismus und Nationalismus haben wir nichts zu tun. Das war bisher das deutsche Mantra. Seit der Landtagswahl ist es überholt – Deutschland ist „normal“ geworden.
15.03.2016 10:11:48 [Querdenkende]
Rechtspopulismus sucht neue Spielwiesen
Ein „Kontrollorgan“ soll es richten wie Lutz Bachmann meint? Der Rechtspopulismus sucht neue Spielwiesen und findet sie nunmehr auch in der BRD.


15.03.2016 11:19:49 [Pinksliberal]
Kretschmann, der letzte Ökolibertäre?
Bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg hat ein Mann besonders gewonnen: Winfried Kretschmann. Dieser Mann war in den 80er-Jahren Sprecher der sogenannten “Ökolibertären”. Haben wir seit 2011 einen libertären Ministerpräsidenten, ohne es zu merken?
15.03.2016 13:15:53 [GEOLITICO]
So verriet die SPD ihre Wähler
Euro, Riesterrente, Hartz-Gesetze, Leiharbeit, Niedriglöhne und Altersarmut: All das ist SPD-Politik. Und da wundert sich die SPD, dass sie niemand mehr wählt?
15.03.2016 14:48:51 [Contra Magazin]
Wahl-Nachlese – Irre. Alle miteinander!
Die Wahlschlacht ist geschlagen. Die Neubesetzung von gleich drei Landtagen an einem Termin. Und man fragt sich, ob man in einem Irrenhaus lebt.
15.03.2016 17:19:40 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Wahlbeeinflussung: Seltsame Systematiken bei Wahlumfragen
Vergleicht man die Ergebnisse der Landtagswahlen mit den Vorhersagen verschiedener Meinungsforschungsinstitute, dann ergeben sich eine Reihe von Auffälligkeiten, die schwerlich den Schluss vermeiden lassen, dass eine politische Einflussnahme auf die Wahlumfragen erfolgt.
15.03.2016 21:52:34 [antikrieg.com]
Nachdem Russlands militärische Ziele erreicht sind, geht Putin über zu Diplomatie
Putin hat demonstriert, dass Russland im Gegensatz zu Washington imstande ist, entscheidende militärische Ergebnisse in kurzer Zeit ohne russische Opfer zu erzielen und sich zurückzuziehen, ohne zu einer ständigen Besatzungsmacht zu werden. Diese sehr beeindruckende Leistung bringt die Welt dazu, darüber nachzudenken, welches Land wirklich die Supermacht ist.
15.03.2016 21:52:57 [filmdenken.de]
Landtagswahlen: Veränderte Mehrheiten, kein Politikwechsel
Eine Nachbetrachung zu den drei Landtagswahlen vom Sonntag: Einerseits läuft die Arithmetik des 'Systems' nach wie vor stabil. Der Aufstieg der AfD wirft spannende Fragen auf, inwieweit Opposition und Politikwechsel überhaupt noch möglich sind. Und inwiefern 'man' darauf Einfluss nehmen kann und wird.
16.03.2016 05:07:53 [Opposition24]
Wie würde eine souveräne Gesellschaft die Flüchtlingskrise lösen?
Ein souveränes Deutschland gibt es nicht. Nach dem Souveränitätsprinzip gibt es derzeit eigentlich gar kein Land, das man an als einen souveränen Staat mit souveränen Bürgern bezeichnen könnte, obwohl andere Staaten sicher einen höheren Grad in dieser Disziplin erreicht haben.
16.03.2016 05:22:07 [danisch]
Aufklärungswelle der CDU-SPD-Grünen-Korruption?
... Würde mich nicht wundern, wenn da in manchen Landtagen, Fraktionen, Ministerien die Aktenshredder gerade auf Hochtouren laufen.
16.03.2016 06:40:32 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Freier Handel schafft Wohlstand
Der politische Zirkus rund um die Präsidentschaftswahlen 2016 hat den alten, aber noch immer populären Irrglauben vom Protektionismus wieder auferstehen lassen. Gegenwärtig plädieren sowohl Donald Trump als auch Bernie Sanders für eine Ausweitung einer protektionistischen Handelspolitik. Beide argumentieren, freier Handel würde Arbeitsplätze „vernichten“ und den einheimischen Arbeitern und Unternehmen schaden, weil sie dadurch ausländischer Konkurrenz ausgesetzt würden.
16.03.2016 10:31:41 [GEOLITICO]
Fluch Merkelscher Gesinnungsethik
CDU-Kanzlerin Merkel und Linke wie Jakob Augstein geben einträchtig vor, was gedacht und getan werden darf: Von der Gefahr kollektiver Realitätsverweigerung, scheibt Grinario.
16.03.2016 11:10:49 [Die junge Welt ]
Staatliche Beihilfe
Dienstwege eingehalten, Ermittlungsarbeit sabotiert: Wie der Verfassungsschutz die NSU-Morde möglich machte
16.03.2016 11:18:53 [Goldseiten]
Roland Baaders Vermächtnis: Ein Brevier der Freiheit
Das ungedeckte Papiergeld bezeichnete er etwa einmal als "Löschpapier für den Charakter". Und zur Steuerpolitik stellte Baader fest: "Wer die Arbeit zum Zwecke der Finanzierung des Sozialstaates ...
16.03.2016 12:57:34 [GEOLITICO]
Die neue deutsche Gysi-Merkel-SED
Gregor Gysi fordert Regierungsbündnisse von CDU und Linken. Sein Vorschlag bezeugt ein parteipolitisches Dilemma und erinnert an die Vereinigung von SPD und KPD, schreibt Thomas Castorp.
16.03.2016 13:22:47 [Die Welt]
Was Blümchen in Idomeni zu sehen bekam
Aus welchem Grund war der ehemalige Arbeitsminister in Idomeni? Norbert Blüm, 80 Jahre alt, wollte wissen, aus welchem Grund die Flüchtlinge nach Deutschland streben. Not allein ist nicht ihr Motiv.
16.03.2016 14:39:05 [NachDenkSeiten]
Wer Angela Merkels Flüchtlingspolitik kritisiert, gehört nicht automatisch in die braune Schublade
Es ist schon zum Mäusemelken. Unsere Debattenkultur scheint nur noch schwarz und weiß zu kennen. Grautöne werden gar nicht mehr wahrgenommen. Vor allem dann nicht, wenn das Thema emotional aufgeladen ist. Ein Musterbeispiel dafür ist die aktuelle Debatte über Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Wer liberal, nett und aufgeklärt ist, steht heutzutage hinter Angela Merkel – so will es zumindest das von den Medien gepflegte Klischee. Warum? Weil Merkels Politik so toll ist? Nein, sondern weil die Kritik an der Flüchtlingspolitik vor allem aus dem reaktionären, bösen und unaufgeklärten Lager kommt. Und mit wem wollen Sie sich lieber identifizieren?
16.03.2016 15:23:41 [Ad Sinistram]
Die Antinativen, die Systemfrage und ihre Homogenität
Trump behauptete wieder mal, dass alle Politiker Lügner seien. Die Teeparty betätigt sie so schon seit einigen Jahren. Die Alternative aus der Petryschale setzt ebenfalls da an: Politiker hätten uns an den Rand des Zusammenbruches regiert, daher müsste nun die AfD ans Ruder. Ähnlich feierte man den noch amtierenden Bundespräsidenten einst. Das sei nämlich einer, der nicht aus der Politik käme, was dem Amt nur guttun sollte. Und hin und wieder gefiel sich der Mann aus Bellevue in der Rolle des frischen Newcomers, der denen da oben mal zeigt, wie Herr Normalwähler tickt.
16.03.2016 16:48:48 [NICHT-Feminist]
„In dubio pro reo“ war früher – das Maas’sche Sexualstrafrecht ist da
Sexualstrafrecht/Vergewaltigungsparagraf
„In dubio pro reo“ war früher – das Maas’sche Sexualstrafrecht ist da
Was sich bereits im Herbst 2014 angedeutet hat, wird nun bittere Realität. Frauen bekommen ein neues Machtmittel gegenüber dem Mann an die Hand. Die Bundesregierung will das Sexualstrafrecht endgültig verschärfen. „In dubio pro reo“ – im Zweifel für den Angeklagten – war früher, jetzt kommt das feministische Maas’sche Sexualstrafrecht.

16.03.2016 17:19:58 [Finanzmarktwelt]
Deutschland schuld an der Deflation? Der Ökonom Flassbeck und das fehlende Wort „Schulden“
Heiner Flassbeck zählt zweifellos zu den bekanntesten Ökonomen Deutschlands. Nun hat er in einer Art „Medienschelte“ die Kritik aus Deutschland an der EZB-Politik scharf zurück gewiesen. Tenor: Deutschland sei schuld an der Deflation in der Eurozone, niemand sonst!

16.03.2016 18:37:08 [Wissensfieber]
Deutschland alternativlos
Die (wirkliche) Alternative(?) für Deutschland AfD

So, der hoch angepriesene „Superwahlsonntag“ ist Geschichte. Überall wird resümiert, philosophiert und darüber hinaus schwadroniert. Doch, nun kann auch ich meinen Beitrag zum Besten geben. Hätte ich vor 4 Tagen meine Meinung hier eingestellt, wäre ich wahrscheinlich gesteinigt worden.

 Topthemen (40)
01.03.2016 08:11:59 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Alles eine Frage des guten Willens, gell?
Es ist wirklich nett, dass die Behörden alles tun, damit wir uns wohlfühlen. Die alte Woche mit einem herzlichen Lachen beenden, die neue mit einem Schenkelklopfer beginnen, so bleibt die nötige Fröhlichkeit erhalten, mit der es sich angenehmer konsumiert...
01.03.2016 10:27:23 [rationalgalerie]
Merkel schafft nix. Die EU kann Banken retten, nicht Flüchtlinge
Sie schafft doch was: Eine ganze Stunde lang schaffte es Angela Merkel bei Anne Will nicht über Krieg und Kriegsursachen zu reden. Nicht über den Krieg im Irak, den sie als Willige unterstützt hat, aus dem die zweitmeisten Flüchtlinge kommen. Nicht über den Afghanistankrieg, der die drittmeisten Flüchtlinge verursacht und an dem die Deutschen seit Jahren teilnehmen. Und den Syrienkrieg nennt sie einen „Bürger-Krieg“, obwohl es ein Krieg fremder Mächte in Syrien ist. Nur um nicht über die USA zu reden. Sie schweigt sich weg, die Frau, und Anne Will lässt sie gern: Man will ja ausgerechnet im Ersten nicht wirklich politisch werden.
01.03.2016 14:04:36 [Goldseiten]
Negativzinsen heißen so, weil deren Spätfolgen für jede Volkswirtschaft nur negativ sein können
Die zwangsweise Umschichtung von Spareinlagen via Negativzinsen führt zu Kapitalbewegungen, die nach alter Banktradition mit der Austrocknung des Kapitalmarktes - eine der wichtigsten ...
01.03.2016 14:46:04 [taz]
Sieben Jahre wegen Geheimnisverrats Allein gegen die Nato
Ein Angestellter der Nato hat auf Sicherheitsmängel hingewiesen: Für Behörden und Justiz ist das Verrat von Staatsgeheimnissen.
02.03.2016 07:58:51 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Börsen-Rückspiegel gegen das Vergessen
Unfälle passieren nur den anderen. Das gilt auf der Autobahn wie an der Börse. Genauso flüchtig wie man den schlimmen Unfall auf der Gegenfahrbahn im Vorbeifahren sieht, schauen viele Anleger auf Dinge, die andere Aktienindizes als den Dax betreffen. Im Gegensatz zur Autobahn ist es aber möglich sofort anzuhalten und sich alles in einmal in Ruhe anzuschauen...
02.03.2016 16:24:31 [nw]
Bielefelder Professor will Freihandelsabkommen CETA verhindern
Der Bielefelder Rechtsprofessor Andreas Fisahn bereitet die größte Verfassungsklage vor, die es in Deutschland je gab. Er will das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA verhindern.
(Link mit Vollmachtserklärung im Artikel)

03.03.2016 15:29:31 [German Foreign Policy]
Der nächste Großkonflikt
Inmitten der eskalierenden Krisen in und um Europa bereitet das außen- und militärpolitische Strategiezentrum der Bundesregierung die deutsche "Strategic Community" auf einen möglichen nächsten Großkonflikt vor - den Machtkampf gegen China.
03.03.2016 17:19:13 [Politik im Spiegel]
NSU-Morde: Florian Heilig 900 Tage tot
Am 16. September 2013, vor 900 Tagen, endete das Leben des Zeugen Florian Heilig. Er wollte vor der Kriminalpolizei in Stuttgart über sein Wissen zur Ermordung der Polizistin Michele Kiesewetter aussagen. Eine zentrale Frage in der Aufklärung der so genannten „NSU-Mordserie“. Ich wage hier eine Spekulation über einen möglichen Tathergang und die dabei möglicherweise eingesetzte Technik.
04.03.2016 09:33:18 [Querdenkende]
Inobhutnahme in Deutschland: Gutachter und Gerichte versagen
Kindeswohlgefährdung ein Schlagwort mit verheerender Wirkung. Inobhutnahme in Deutschland findet statt, Gutachter und Gerichte versagen oft.
05.03.2016 15:39:53 [Egon W. Kreutzer]
Grusel-Sonntag
Wahlen in drei Bundesländern, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, machen den 13. März 2016 zum Tag der vollen Hosen bei allen etablierten Parteien in dieser unserer Republik. So jedenfalls wird der Wahlsonntag inszeniert.
06.03.2016 21:16:39 [Junge Welt]
»Die Gefahr eines Weltkrieges ist sehr ernst«
Die US-Militärstrategie der ungezügelten Expansion und Intervention birgt große Risiken für die Zukunft der Menschheit. Gespräch mit Noam Chomsky
07.03.2016 11:06:39 [Neue Rheinische Zeitung]
NATO raus - raus aus der NATO
Es kann nicht geleugnet werden. Gegen die Strategie des US-Imperiums und die Planer seiner Kapitalverbrechen, die uns zu vernichten drohen, muss eine Strategie des Friedens gesetzt werden. Es muss eine Kampagne entwickelt werden, die breite Schichten der Bevölkerung erreicht - ähnlich wie das in den 1980er Jahren dem "Krefelder Appell" gegen die so genannte "Nachrüstung" gelungen ist. Der Deutsche Freidenker-Verband und der Bundesverband Arbeiterfotografie wollen dazu einen Beitrag leisten. Dazu dient ein Aufruf, der deutlich macht, was gemeinhin verschleiert wird – nämlich wie leicht umsetzbar die aufgestellten Hauptforderungen "NATO-Vertrag kündigen! Vertrag über den Aufenthalt ausländischer Streitkräfte kündigen! Mit Russland kooperieren!" bei entsprechendem politischem Willen sein können. Eine Initialzündung für eine Kampagne der Friedensbewegung mit dieser Stossrichtung ist gemacht. Flugblatt, Banner und Button stehen zur Verfügung.
07.03.2016 15:11:27 [Netzpolitik]
Der Bundestagshack – Eine Chronologie der Ereignisse
Die Informationen zum Bundestagshack erschienen nur tröpfchenweise in den Medien. Teilweise widersprachen sich Berichte und wurden zu späteren Zeitpunkten wieder revidiert. Mit Hilfe der von uns veröffentlichten Protokolle der IuK-Kommission und weiterer Dokumente haben wir hier die Ereignisse sortiert und chronologisch aufbereitet.
07.03.2016 19:09:50 [Metallwoche]
Thorsten Schulte: Ein Staat ohne Grenzen gerät schnell an seine Grenzen
Wir wollen heute nicht nur über Silber, Edelmetalle und die Finanzmärkte sprechen, sondern auch über eine Kampagne, die in diesen Tagen medial gestartet wird und unter dem Motto steht: Ein Staat ohne Grenzen gerät schnell an seine Grenzen. "Wir wollen Augen öffnen," sagt Thorsten Schulte, der Chefredakteur des "Silberjunge" in unserem Podcast auf der Metallwoche
08.03.2016 07:56:58 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Auf dem Weg zum totalitären Überwachungsstaat
Gestern ging es ja hier im Tagebuch um den Krieg gegen das Bargeld - also um den Versuch der Regierungen, die physische Währung abzuschaffen. Es ist ein Betrug. Die Idee dahinter ist nicht Verbrechen zu bekämpfen oder die Wirtschaft anzukurbeln, wie die Befürworter ja behaupten...
08.03.2016 13:42:30 [Egon W. Kreutzer]
Was ist Links?
Ein Versuch zur Bestimmung des Maßes der Subjektivität in der Wahrnehmung scheinbar feststehender Begriffe in der politischen Auseinandersetzung. Links ist ein Begriff aus der Welt der individuellen Wahrnehmung. Für mein Gegenüber wird mein Links zu seinem Rechts, während sein Rechts zu meinem Links wird . Damit aber nicht genug. Wenn in einer Reihe 10 Menschen nebeneinander stehen, dann hat der erste keinen links von sich, aber neun rechts neben sich. Der dritte erkennt zwei Linke und sieben Rechte, während der zehnte nur 9 Linke wahrnehmen kann.
08.03.2016 17:04:27 [IMI Online]
Innereuropäischer (Waffen-)Handel und die Euro-Krise.
Allein im Jahr 2010, also inmitten der internationalen Finanzkrise und zu Beginn der Eurokrise – zu einer Zeit also in der die Austeritätspolitik wohlfahrtsstaatliche Leistungen massiv einschränkten – machten die offiziellen Militärausgaben in der Europäischen Union (EU) 194 Milliarden Euro aus. Das ist äquivalent zu den jährlichen Staatsdefiziten von Griechenland, Portugal und Italien zusammen.
08.03.2016 21:50:50 [German Foreign Policy]
Die westliche Doppelstrategie (I): Stimmungsumschwung in Brüssel bezügl. Russland-Sanktionen
Deutsche Außenpolitik-Experten konstatieren einen sich abzeichnenden Stimmungsumschwung in der EU zur Ukrainepolitik und zu den Sanktionen gegen Russland. Der Vertreter einer parteinahen deutschen Stiftung in Brüssel berichtet, mit Blick auf die desolate Entwicklung der Ukraine und auf die anhaltenden Oligarchen-Intrigen in Kiew gehe bei EU-Diplomaten "die Geduld mit Kiew ... spürbar zu Ende". Unter Berufung auf interne Gespräche bestätigt der Stiftungsvertreter zudem, Stimmen würden "lauter", die "wieder in ein konstruktives Fahrwasser" mit Moskau kommen wollten - "nicht nur wirtschaftlich", sondern auch politisch.
09.03.2016 06:25:34 [Radio Utopie]
Hochrangige Diplomaten der Industrienationen zum G7-Gipfel in Erbil ohne Presserummel
Am Montag, dem 7.März 2016 kam es zu einem Treffen in der nordirakischen Hauptstadt mit der kurdischen Barzani-Regierung. Botschafter der G7-Länder – U.S.A., Grossbritannien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Japan und Italien – reisten gemeinsam mit dem Flugzeug an und landeten auf dem Erbil International Airport.
09.03.2016 12:24:04 [Sicht vom Hochblauen]
Die Woche der brüderlichen Verlogenheit!
Schwülstig und verlogen begann am Sonntag die Woche der Brüderlichkeit. Warum eigentlich immer nur Brüderlichkeit und nicht auch Schwesterlichkeit? „Bundes-Pfarrer Gauck“ eröffnete diese mehr als überflüssige Veranstaltung, die alljährlich begangen und „gekrönt“ wird mit der Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille durch den Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.
09.03.2016 17:16:20 [Amerika 21]
15 Jahre Plan Colombia - eine Bilanz
Der Plan Colombia, eine Strategie zur Drogen- und Aufstandsbekämpfung, wird der Weltöffentlichkeit und dem eigenen Land als militärischer und politischer Erfolg verkauft. Dass dies irreführend ist wird deutlich, sobald wir uns den Schaden und die Tragödien vergegenwärtigen, die der mehr als fünf Jahrzehnte dauernde bewaffnete Konflikt der Bevölkerung zugefügt hat.
10.03.2016 15:11:57 [Egon W. Kreutzer]
Draghi, der Währungswüter
Immer, wenn Mario Draghi seine monatlichen 60 Milliarden Euro aus dem Hut zauberte, stieg der DAX. Wenn dieser Effekt nicht gewünscht gewesen wäre, hätte die EZB spätestens nach zwei Versuchen etwas ändern müssen. Das ist jedoch nicht geschehen, so dass durchaus guten Gewissens behauptet werden kann: Die EZB versorgt das Kasino Monat für Monat mit frischem Spielgeld.
11.03.2016 05:04:19 [kenfm]
Uns wird unser Land entzogen
wer es ehrlich mit den Menschen meint, der trägt nichts auf dem Rücken von Menschen aus. Damit nichts schändliches geschieht, gibt es die Genfer Flüchtlingskonvention und entsprechende Bestimmungen in der deutschen Verfassung. Das gilt für alle anderen Länder auch. Unsere Regierung erweckt seit Monaten nicht den Eindruck, genaue Kenntnis von den dort niedergelegten Prinzipien zu haben. Das muss unter allen Umständen vermieden werden, weil das ein ganzes Land in eine Schieflage bringt.
12.03.2016 08:25:56 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Kettenreaktion außer Kontrolle
Wissenschaft und Technik kommt eine Schlüsselrolle im Netz globalisierter Gewalt zu. Offenkundig ist die technische Wirkungssteigerung von Gewaltmitteln in Kriegen und anderen Konflikten, die explizit auf Zerstörung ausgerichtet ist. Die Waffe ist die gebündelte Verkörperung von Naturkräften zum Zwecke der Gewalt, die den Zugriff auf weitere Gewaltmittel und Machtressourcen ermöglicht. Die technische Entwicklung heizt so eine Gewaltspirale an und wird in eine Eskalationsdynamik hineingezogen, die eine Totalität des Krieges ermöglicht, bis hin zur Zerstörung des Planeten.
12.03.2016 17:27:14 [Le Monde Diplomatique]
Smart & schmutzig: Ein fair produziertes Handy gibt es nicht
Als die Computerfirma Apple 2007 ihr erstes Smartphone auf den Markt brachte, war der Telekommunikationskonzern Nokia noch die Nummer eins in der Handybranche. Heute sind Apple und dessen südkoreanischer Konkurrent, der Mischkonzern Samsung, die beiden Branchenführer in dem Boomgeschäft: Allein im vergangenen Jahr wurden 1,4 Milliarden Smartphones hergestellt.
13.03.2016 05:50:41 [danisch]
Das schmutzige Gewerbe der Polit-Söldner
Ist Euch mal aufgefallen, dass sich da in den letzten etwa 20 (oder 30) Jahren ein so ein richtig dreckiges Gewerbe der Polit-Dienstleister für’s Grobe herausgbildet hat? Samt großangelegter krimineller Geldwäsche?
13.03.2016 07:52:12 [Egon W. Kreutzer]
Die hundsgemeine Schulden-Lüge (Wut in meiner Seele)
Daniel Stelter, ein "Unternehmensberater" darf im Handelsblatt erklären, die weltweite Verschuldung sei schuld an unseren Problemen. Da steigen mir die Zornestränen in die Augen. Weiß "Herr" Stelter nicht, dass das Geld seiner Klienten nur dadurch auf ihren Konten liegen kann, weil sich andere verschuldet haben, ja verschulden mussten, um Geld, Liquidität, Zahlungsmittel in die Welt zu setzen?
14.03.2016 07:09:04 [Rationalgalerie]
Deutschland geht nach Rechts
Die AfD hat jede Menge Wählerstimmen in den drei Landtagswahlen bekommen? Empört blicken die anderen Parteien ihren Wählern in die Augen: Das haben wir nicht von Euch erwartet, Wähler! Warum nicht? Seit Jahr und Tag entwickelt sich dieses Land nach rechts: Rund um den NSU können die Deutschen einen Staatsapparat besichtigen, der durch Wegsehen und Schredder-Orgien den Nazis eine Heimat bietet.
14.03.2016 08:31:20 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ihr seid nicht das Volk
Das Motto "Demokratie ist wenn ihr wählt was wir wollen" hat sich in der deutschen Medienlandschaft eingenistet. Angesichts der personellen Resterampe in Berlin und Brüssel fokussieren sich die Gazetten derzeit lieber auf Donald Trump. Bemerkenswert ist die breite Front gegen Trump auch in heimischen Medien...
14.03.2016 10:20:57 [Egon W. Kreutzer]
Äußerst rechts
Die Würfel sind gefallen. Die Wahlbeteiligung war hoch. Die Vertreter aller Parteien haben sich für die Unterstützung aus ihren Parteien und für das Vertrauen der Wähler bedankt. Selbstverständlich haben diejenigen mit den meisten Stimmen betont, vom Wähler einen Regierungsauftrag erhalten zu haben, doch Schwarze, Hell- und Dunkelrote, Grüne und Gelbe klagten unisono weit weniger über die eigenen Verluste in der Wählergunst als darüber, dass die AfD "so stark wie noch keine Partei der äußersten Rechten in der Geschichte der Bundesrepublik" aus den drei Landtagswahlen hervorgegangen ist.
14.03.2016 20:12:18 [German Foreign Policy]
Eiskalte Geopolitik
Bei einem zur Zeit in Norwegen stattfindenden NATO-Manöver mit Beteiligung von Eliteeinheiten der Bundeswehr wird der Einsatz von Kernwaffen gegen Russland trainiert. Die Übung unter der Bezeichnung "Cold Response" ("Kalte Antwort") beinhaltet den Einsatz von Kampfflugzeugen des Typs "B-52", die speziell für den Abwurf von Atombomben vorgesehen sind. Es gehe darum, die "nukleare Abschreckung" gegenüber Moskau zu verstärken, erklärt der Oberbefehlshaber des Strategischen Bomberkommandos der US-Armee, Admiral Cecil D. Haney.
14.03.2016 20:47:57 [Tagesschau]
Putin ordnet Abzug aus Syrien an
Seit mehreren Monaten greift Russland mit Luftangriffen im Syrien-Krieg ein, um seinen Verbündeten Assad zu unterstützen. Nun ordnete Präsident Putin an, den größten Teil der Soldaten abzuziehen - offenbar auch als Signal an die derzeit laufenden Genfer Friedensgespräche.
15.03.2016 05:20:47 [danisch]
Wenn von der Leyen mit Merkel um die Wette spinnt
... Nochmal zum Mitdenken:

Auch wenn’s unsinnig ist, die Politik hämmert den Leuten ein, dass jede Wahl, die auf CDU, SPD oder Grüne fällt, eine Bestätigung der Kanzlerin, ein „weiter so!” ist.

Denkt mal nach, wie Leute darauf bei der nächsten Wahl reagieren werden.

15.03.2016 08:05:40 [Le Monde Diplomatique]
Privatisierungsschwindel in Griechenland
Seit Jahrzenten rollte über Europa eine Privatisierungswelle hinweg. Die hat viele Investoren, Banken und Beraterfirmen reich, aber nur wenige Bürger glücklich gemacht. Denn das große neoliberale Versprechen, privatisierte Versorgungsunternehmen könnten ihre Kunden billiger bedienen – mit Wasser, Strom, Verkehrsangeboten –, hat sich regelmäßig als Trug und oft genug auch als Lug erwiesen.
15.03.2016 17:26:04 [IMI Online]
Operation Restoring Hope im Jemen
Die geostrategischen und machtpolitischen Interessen Saudi Arabiens: Im März 2015 begann die saudische Militäroffensive Decisive Storm im Jemen, welche nur einen Monat später von der Operation Restoring Hope abgelöst wurde. Doch von einer Wiederherstellung der Hoffnung kann für die Menschen vor Ort kann keine Rede sein: Im Rahmen der fortdauernden Militäroffensive wurden bisher mehr als 23.000 Menschen verletzt oder getötet und etwa. 2,5 Millionen vertrieben.
15.03.2016 19:30:04 [Egon W. Kreutzer]
Unter dem Deckmantel der Kritik
Es ist eine grandiose intellektuelle Leistung, zu erkennen, dass Kritik am politischen Handeln der Organe des Staates Israel nur vorgetragen wird, um Antisemitismus bzw. Judenhass auf subtile Weise zu verbreiten. Eine intellektuelle Leistung, die dem Wahlspruch: "Wer nicht für uns ist, ist gegen uns", beinahe gleichzusetzen ist. Es ist eine intellektuelle Großtat zu erkennen, dass - unter Berufung auf Descartes: "Ich denke, also bin ich" - sich Welt und Wahrheit im Universum meines Gehirns zur einzig denkbaren Realität zusammenfinden, die sich jeder Kritik zu entziehen vermag, ja entziehen muss, weil Kritik diese Wahrheit und so, mit dem Ergebnis meines Denkens, auch mich selbst zerstört.
16.03.2016 07:27:34 [Radio Utopie]
Person des Öffentlichen Lebens wirft Hollande den Orden der Ehrenlegion vor die Füsse
Drei Tage nach der unverschämten und nicht mehr zu überbietenden Glanzleistung Hollandes mit der Verleihung des Ordens der Ehrenlegion an den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Nayef weigert sich ein französischer Wissenschaftler, weiterhin dieser Extraklasse-Liga anzugehören.
16.03.2016 08:22:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wie Draghobert die Welt verzerrt
Na endlich! Na endlich! Sparkasse betreten jetzt #Neuland und schaffen kostenlose Konten ab. Geldverwahrung kostet jetzt! Wann kommt der Strafzins für die kleinen Sparer für Guthaben bei der Bank? Eine irre Welt, Dank Draghobert...
16.03.2016 10:41:35 [Egon W. Kreutzer]
Die unheilige Inquisition der "Demokraten"
Früher gab es viele Witze über die Insassen von Irrenhäusern. Einige davon waren so konstruiert, dass jeweils mehrere Personen glaubten, die gleiche historische Person zu sein. Es gab da also nicht nur einen Napoleon, sondern gleich ein halbes Dutzend davon und daraus wurden dann munter Pointen gestrickt. Heute wimmelt es in der ganzen Republik von Demokraten - und darüber könnte man lauthals lachen, wäre die Sache nicht gar so traurig.
16.03.2016 20:02:13 [Aktuelle Sozialpolitik]
Wenn Ungleichheit und sogar Armut zum Top-Thema werden, weil Ökonomen sich der Sache annehmen.
Bedenkenswerte Aspekte einer ökonomischen Kritik der Ungleichheit und ihre Grenzen: Was ist denn da los? Seit Jahren wird seitens der Mainstream-Ökonomen das Thema Ungleichheit und (mögliche) negative Folgen daraus für die Gesellschaft marginalisiert und reflexhaft alle Diskussionsstränge hinsichtlich der (möglichen) Konsequenzen aus einer zunehmenden Ungleichheit als "Umverteilungsideologie" und damit irgendwie ewiggestrig gebrandmarkt.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (65)
01.03.2016 10:25:06 [Lost in EUrope]
Trump = Le Pen?
Die EU muss sich auf eine neue Krise einstellen. Und zwar ausgerechnet mit dem wichtigsten Partner – den USA. Denn dort rückt ein Wahlsieg des Republikaners Trump in greifbare Nähe – und das wäre eine Katastrophe.
01.03.2016 11:17:29 [heute.at]
Heuer wollen bis zu 1,5 Mio. Afghanen in die EU
Das Heeresnachrichtenamt (HNA) geht in einem "Heute" vorliegenden Geheimpapier von einem "weiteren Anwachsen des Migrationsdrucks auf Europa" aus. Laut Geheimdienst gibt es wenig Hoffnung auf Entspannung.
01.03.2016 11:18:44 [diepresse.com]
Migration: Geheimdienst warnt
Laut einem Bericht des Heeresnachrichtenamtes könnte die Dimension von 2015 „noch durchaus übertroffen werden“. Analysten des Dienstes sehen Aufrüsten der Schleppersyndikate in Ägypten.
01.03.2016 14:01:47 [n-tv]
EuGH setzt Wohnsitzauflage Grenzen
Dürfen Behörden Flüchtlingen im aufnehmenden Land den Wohnsitz vorschreiben? Die europäischen Richter verneinen dies nicht grundsätzlich - legen die Latte aber hoch.
02.03.2016 04:56:43 [RT Deutsch]
"Ukrainische Woche in Brüssel“: Hakenkreuze und weitere Nazisymbolik im EU-Parlament
Update: Wie der ukrainische Video-Blogger Anatoli Schari vor wenigen Minuten (15:24 Uhr) twitterte, sollen die Bilder mit der Nazisymbolik, am heutigen Dienstag aus dem EU-Parlament entfernt worden sein.
02.03.2016 10:41:10 [Griechenland-Blog]
Spezialeinheiten und Militär an Grenze zu Griechenland
Slowenien, Kroatien, Serbien, Skopje und Österreich entsenden Spezialeinheiten und Militär an die Grenze der FYROM zu Griechenland, um Flüchtlinge und Immigranten abzuwehren.
02.03.2016 13:25:58 [Verfassungsblog]
Nochmals: Die Politik offener Grenzen ist nicht rechtskonform
... Wir gestehen gern zu, dass unsere Argumentation anspruchsvoll ist. Das Ergebnis aber ist eindeutig. Der Politik offener Grenzen fehlt eine tragfähige Rechtsgrundlage.
02.03.2016 17:44:13 [blick.ch]
Bauern wollen die Grenzen dicht machen!
Die Volksinitiative «für Ernährungssouveränität» der Bauerngewerkschaft Uniterre kommt zustande. Sie will ökologischere Lebensmittel aus der Schweiz, Zölle auf ausländischen Produkten – und ein Gentech-Verbot.
03.03.2016 01:54:12 [Griechenland-Blog]
Griechenland soll einziger Hotspot in Europa werden
Kurz vor den Parlamentswahlen in seinem Land droht der slowakische Premierminister Robert Fitso Griechenland, zu dem einzigen Hotspot in ganz Europa gemacht werden, während am Grenzübergang zur FYROM mittlerweile über 10000 Menschen unter unsäglichen Umständen festsitzen.
03.03.2016 09:55:09 [www.finanzmarktwelt.de]
Die EZB zwingt kleine Länder wie Dänemark am 10. März automatisch dazu mitzumachen
Es ist ein Abwertungskrieg. Allen voran will die EZB den Euro schwach halten oder noch schwächer machen, daher soll die Zinsen gesenkt und noch mehr Euros gedruckt werden. Mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit wird Mario Draghi bei der EZB-Sitzung am 10. März kräftig nachlegen. Kleinere Länder, die ebenfalls ihre...
03.03.2016 11:46:57 [RT Deutsch]
Europa muss umsteuern oder es erledigt sich selbst
Seit Jahr und Tag geistert das verantwortungslose Gerede von dem „deutschen Hegemon“ in EU-Europa durch die Gazetten. Wenn man sich die noch im Amt befindliche Bundeskanzlerin ansieht, dann ist dieses Gerede auf einen mehr als fruchtbaren Boden gefallen.
03.03.2016 12:24:26 [Die Freiheitsliebe]
Parlamentswahl in Irland: „Ein sehr guter Tag für die Linke“
Die irischen Regierungsparteien, die nationalkonservative Fine Gael (FG) und Labour wurden für ihre Austeritätspolitik der letzten fünf Jahre von den Wähler*innen abgewählt. Es wird keine Neuauflage dieser Koalition geben. Landesweit stürzen FG um 10,6 %-Punkte auf 25,5 % und Labour um 12,8 %-Punkte auf 6,6 % ab, die Zahl ihrer nach der übertragbaren Einzelstimmgebung gewählten Abgeordneten sinkt von 76 auf 46 bzw. von 37 auf 6. Die Menschen gehen in Massen auf Distanz zum politischen Est
03.03.2016 16:31:55 [Die Freiheitsliebe]
Warum der Brexit keine rechte Idee ist
Macht in der EU beruht auf zwei Säulen. Die erste besteht aus nicht gewählten bürokratischen Institutionen wie der EU-Kommission und der Zentralbank. Diese sind nicht wirklich anfällig für jeden demokratischen Druck. Um diese Hierarchien zu klettern, musst du deine Loyalität gegenüber den herrschenden Klassen Europas beweisen.
03.03.2016 19:01:39 [tagesspiegel.de]
SPD: Polizisten sympathisieren mit Pegida
Der sächsische SPD-Chef Martin Dulig vermutet in der Landespolizei ausgeprägte Sympathien für Pegida und AfD.
03.03.2016 21:24:55 [German Foreign Policy]
Die Profiteure der EU
Mit BMW übt der erste deutsche Konzern Druck auf seine Angestellten in Großbritannien aus, für den Verbleib des Landes in der EU zu stimmen. Ein entsprechendes Schreiben, das für den Fall eines "Brexit" indirekt mit dem Verlust von Arbeitsplätzen droht, ist an sämtliche Angestellten der BMW Group im Vereinigten Königreich verschickt worden - mehr als 8.000 Menschen.
04.03.2016 00:20:08 [Griechenland-Blog]
Flüchtlings-Populationen in Griechenland Anfang März 2016
In Griechenland soll ein ein zentrales Koordinationsorgan eine effizientere Handhabung der in Griechenland feststeckenden Flüchtlinge und Immigranten sicherstellen, deren Anzahl sich offiziellen Angabe zufolge am 03 März 2016 auf bereits rund 26000 belief.
04.03.2016 08:31:26 [Contra Magazin]
Starke Zuwanderung schwächt Österreichs Binnenkonsum
Eine Wifo-Analyse zeigt auf, dass die Kaufkraft der Österreicher schwächelt. Als Grund wird auch die starke Zuwanderung im Zuge der Arbeitsmarktöffnung für Osteuropäer genannt. Weitere Aspekte sind die vergleichsweise hohe Inflationsrate und die kalte Progression.
04.03.2016 08:33:20 [Lost in EUrope]
Merkels Scheinlösung
Kurz vor dem EU-Türkei-Gipfel zeichnen sich die Umrisse des Merkel-Plans zur Flüchtlingskrise ab. Dieser Plan ist das Gegenteil dessen, was die Kanzlerin angekündigt hatte. Und eine Lösung bringt er auch nicht.
04.03.2016 11:07:58 [Die Freiheitsliebe]
Balkan-Flüchtlingskrise: „Wo es für uns ‪‎Brot‬ gibt, reicht es auch für die anderen“
Wo bleibt der ‪‎Aufschrei‬? Wo das ‪‎Entsetzen‬? An der mazedonisch-griechischen Grenzen warten tausende ‎Flüchtlinge‬ darauf, dass Mazedonien seine Grenzen auch für nicht ‪‎Syrer‬ und ‪Iraker‬ öffnet (300 am Tag). Vor allem Menschen aus dem fernen Afghanistan sitzen seit Tagen fest: Bei Regen, Kälte und starkem Wind sind 7.000 Menschen in Idomeni und angrenzenden Orten gefangen.
04.03.2016 19:09:06 [Ceiberweiber]
Von der Staatsaufgabe zur Staats-Aufgabe
Die österreichische Bundesregierung nimmt ihre Verantwortung wahr und wird deswegen von mehreren Seiten attackiert.
05.03.2016 06:44:16 [rolandtichy]
Die Bankrott-Erklärung
Nur langsam dringt ins Bewusstsein, dass EU-Ratspräsident Donald Tusk quasi offiziell europaweit das Scheitern der Politik Merkels verkündet hat. Jetzt geht es nur noch um Abwickeln und Schadensminderung einer gescheiterten Kanzlerin.

05.03.2016 10:44:06 [Contra Magazin]
Ökonomie-Nobelpreisträger Stiglitz warnt vor TTIP
Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz, eigentlich ein Verfechter des freien Handels, warnt vor dem transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP - und rät den Briten zu einem EU-Austritt, sollte dies ratifiziert werden.
05.03.2016 11:17:59 [Griechenland-Blog]
"Ohrfeige" wegen Haftbedingungen in Griechenland
Der Europäische Rat übt an Griechenland harte Kritik wegen der unsäglichen Zustände in den Gefängnissen des Landes sowie auch wegen der verbreiteten und tief verwurzelten polizeilichen Gewalt und der Behandlung illegaler Immigranten.
05.03.2016 20:13:58 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Frankreich in der Eskalationsspirale
Nach den terroristischen Attentaten vom 13. November kündigte der französische Staatspräsident François Hollande in einer theatralischen Inszenierung im Schloss von Versailles dem „Terror“ (woher auch immer er komme oder drohe) und den „Terroristen“ (wer immer die seien) den „Krieg“ an (wie und womit auch immer).
06.03.2016 06:38:11 [Radio Utopie]
Schweden, Frankreich, Niederlande gegen Glyphosat
Im Gegensatz zum deutschen hat sich das niederländische Parlament gegen eine weitere Zulassung bis 2031 ausgesprochen.
06.03.2016 08:17:25 [Norbert Häring]
EU-Kommission will Briten das „Out“ leicht machen
Kurz bevor die Briten entscheiden dürfen, ob sie diese EU verlassen wollen, die im Verruf steht, demokratisch kontrollierte Regierungen zu entmachten, und dafür auf europäischer Ebene nur unkontrollierten Lobbyismus der Konzerne anzubieten zu haben, macht ihnen die EU-Kommission die Entscheidung leicht..
06.03.2016 13:30:32 [Die Freiheitsliebe]
Irland: Abwahl der Sparpolitik ist Ohrfeige für das Establishment
Das Establishment erhielt bei den irischen Parlamentswahlen eine kräftige Ohrfeige. Das Wahlergebnis spiegelt den langjährigen Widerstand gegen die Sparpolitik und die Kampagne gegen Wassergebühren wider. Die Linken der Labour Anti Austerity Alliance/People Before Profit (AAA/PBP) und Sinn Fein konnten deutliche Gewinne einfahren.
06.03.2016 16:40:22 [Donaukurier]
Londons Bürgermeister wirft EU-Austrittsgegnern Einschüchterungskampagne vor
Londons Bürgermeister Boris Johnson hat den Gegnern eines Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union vorgeworfen, eine Einschüchterungskampagne zu betreiben. Im gegnerischen Lager seien "Agenten eines Angstprojekts" am Werk, erklärte Johnson, der für den Brexit wirbt, am Sonntag.


06.03.2016 17:37:28 [Telepolis]
EU: Die Balkanroute wird geschlossen
Ein EU-Abstimmungspapier vor dem Treffen mit der Türkei setzt auf ein neues Rückführungsabkommen, ein rigides Grenzmanagement und die Bereitschaft von Mitgliedsländern bei der Verteilung von 160.000 Flüchtlingen
06.03.2016 20:50:15 [Griechenland-Blog]
Transparenz in Europa - jetzt!
Die erste Kampagne der DiEM25 zielt darauf ab, für die europäischen Bürger Einblick in alle Entscheidungen auf EU-Ebene einzufordern und die Intransparenz der Entscheidungsprozesse aufzudecken, welche die Macht haben, die Demokratie auf lange Sicht zu verdrängen.
07.03.2016 05:22:22 [Telepolis]
Slowakei rutscht nach rechts
Vorbild für Europa? Regierungsbildung kaum möglich, die gemäßigten christdemokratischen Parteien räumen den Platz für rechtsextreme und Protestparteien.
07.03.2016 09:59:25 [Griechenland-Blog]
Griechenland muss sofort 500000 Flüchtlingsunterkünfte schaffen
Angela Merkel fordert von Griechenland die sofortige Schaffung von 50.000 Flüchtlingsunterkünften, andererseits aber auch von der EU, Athen darin zu unterstützen, und von Österreich und den Balkanstaaten, sich ihrer Verantwortung für die Lage in Griechenland zu stellen.
07.03.2016 14:03:51 [Griechenland-Blog]
Bürger in Griechenland misstrauen Massenmedien
Laut dem Eurobarometer misstrauen die Bürger in Griechenland speziell dem Fernsehen, gefolgt von Presse und Rundfunk, während sie dem Internet mehr als andere Europäer zu vertrauen neigen.
07.03.2016 15:06:35 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Türkei überrascht kurz vor dem Gipfel mit neuen Forderungen
Die Türkei erhöht in letzter Minute ihre Forderungen. Laut irischem Premier hat das Land gedroht, bei Nichterfüllung für neue Flüchtlingsströme zu sorgen. Auch die FT meldet, dass es in „eine neue Wunschliste“ aus Ankara gegeben hat: Mehr Geld, Schnellere Visa-Liberalisierung und eine Beschleunigung des EU-Beitrittprozesses.
07.03.2016 15:15:34 [Schramms Blog]
EU-Austritts-Volksbegehren erfolgreich: Historischer Antrag auf Volksbefragung im Parlament!
Auszug aus dem Originalwortlaut

Der Nationalrat möge beschließen:

"Die Bundesregierung wird aufgefordert, dem Nationalrat gemäß Art. 49b B-BV einen Antrag betreffend die Abhaltung einer Volksbefragung über den Austritt Österreichs aus der EU zur Beschlussfassung vorzulegen".

http://www.webinformation.at/material/imfname_500918.pdf

07.03.2016 16:46:11 [Netzpolitik.org]
Grenzüberwachung und Umweltschutz: Ab Ende des Jahres könnten EU-Drohnen über dem Mittelmeer fliegen
Die Europäische Union arbeitet derzeit an einem Umbau ihrer Agenturen. Die Mandate der Fischereiaufsichtsagentur und der Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs sollen mit FRONTEX zusammengelegt werden. Die drei Agenturen führen dann vermutlich den Namen „Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache“.
08.03.2016 06:43:57 [Youtube]
Türkei-Flüchtlingsplan von Deutschland "vor-formuliert" und der EU als "Türkenpapier" verkauft!?
März 2016: Das "Papier" der Türkei soll angeblich nicht in der Türkei entstanden sein, sondern im Kanzleramt "vor-formuliert" worden sein ohne Information an die EU-Staaten?! Wird hier absichtlich die Spaltung der EU voran getrieben?
#eu #deutschland #merkel #türkei #erdogan #flüchtlinge #migranten #Flüchtlingskrise #manipulation #macht #EUCO

08.03.2016 09:49:52 [Lost in EUrope]
Der nächste Coup
„This is a coup“, hieß es nach dem Griechen-Raus-Gipfel im Juli 2015. Kanzlerin Merkel hatte mit Finanzminister Schäuble über Bande gespielt und die EU überrumpelt. Dasselbe erleben wir jetzt wieder.
08.03.2016 11:02:01 [Griechenland-Blog]
Flüchtlingsphobie und Islamisierung
Die aus dem Irak und Syrien vor dem Krieg in ihren Heimatländern fliehenden Menschen geraten von dem Regen in die Traufe und fallen einem unerklärten Religionskriegs zum Opfer.
08.03.2016 12:02:52 [MacTechNews]
Illegale Steuerrabatte für Apple? EU-Ermittlungen dauern noch länger
Für Apple und andere große, international agierende Konzerne, steht in Europa einiges auf dem Spiel.
08.03.2016 18:33:04 [Flassbeck Economics]
Reform der Europäischen Union: Der Konflikt um die Öffnung der Sozialsysteme
Wenn Großbritannien mit der EU in Konflikt über die Nutzung seiner Sozialsysteme durch EU-Ausländer gerät, scheint für progressive Kräfte außer Frage zu stehen, welche Seite den moralisch überlegenen Standpunkt vertritt, bedeutet doch jedes Mehr an Öffnung der Sozialsysteme ein Mehr an Sozialpolitik und daher ein Mehr an „sozialem Europa“.
09.03.2016 08:24:54 [Post-von-Horn]
Wird die Türkei Europas Partner>?
In Deutschland leben knapp drei Millionen türkischstämmige Menschen. Die Türkei ist Mitglied der NATO und strategisch mindestens so wichtig wie Griechenland. Soll Europa mit der Türkei Abkommen schließen? Unbedingt, und zwar aus zwei Gründen.
09.03.2016 10:17:52 [Griechenland-Blog]
Griechenland legalisiert Cannabis-Anbau
In Griechenland soll endlich ein bereits im Jahr 2013 ratifiziertes Gesetz umgesetzt und in Angleichung an den regulativen Rahmen der EU der Anbau sogenannten Nutzhanfs der Art Cannabis sativa l mit einem THC-Gehalt von unter 0,2 Prozent gestattet werden.
09.03.2016 12:39:04 [Griechenland-Blog]
Balkanroute ist für Flüchtlinge in Griechenland dicht
Inzwischen lässt auch Serbien keine Flüchtlinge mehr einreisen, womit die sogenannte Balkanroute praktisch geschlossen ist, während sich in Griechenland an der Grenze zur FYROM bei dem Ort Idomeni eine humanitäre Katastrophe abspielt und Europa schweigend zuschaut.
09.03.2016 21:11:23 [Der Standard]
EU-Kommission sieht Frankreich und Italien als Gefahr für den Euro
Der riesige Berg an Schulden und die hohe, nur langsam zurückgehende Arbeitslosigkeit in Frankreich und Italien gefährden die Eurozone.
10.03.2016 05:05:04 [heise]
Streik beim Europäischen Patentamt beschlossen
91 Prozent der Teilnehmer an einer Urabstimmung haben für einen eintägigen Warnstreik beim Europäischen Patentamt gestimmt. Der Streiktermin könnte mit einer Sitzung des Verwaltungsrats zusammenfallen.
10.03.2016 20:41:04 [Antikrieg]
Die Türkei riecht die Angst der EU und springt für $6,6 Milliarden ein
Als die Regierung in Ankara am Wochenende eine brutale Maßregelung gegen eine Zeitung durchführte und daraufhin nur minimale Proteste aus dem Westen als Reaktion erfuhr, wusste Präsident Erdogan, dass er am längeren Ast saß – um die Flüchtlingskrise auszunützen.
11.03.2016 07:46:48 [Griechenland-Blog]
Griechenland kann Flüchtlinge nicht aufhalten
Der griechische Minister für Zivilschutz, Nikos Toskas, erklärte bereits vor der kritischen Gipfelkonferenz zwischen EU und Türkei, es sei unmöglich, zigtausende Flüchtlinge und Migranten für immer in Konzentrationslagern in Griechenland einzusperren.
11.03.2016 18:09:35 [Wirtschaftswurm]
Wie geht's eigentlich Griechenland?
Griechenland ist wieder in den Schlagzeilen. Aber nicht wegen seiner wirtschaftlichen Lage, sondern wegen der Flüchtlingskrise. Dabei lohnt es sich, auch einmal einen genaueren Blick auf die wirtschaftliche Lage im Land zu werfen. Hat sie sich inzwischen gebessert?
12.03.2016 05:46:17 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Türkei: Erdogan droht Verfassungsgericht mit Abschaffung
Der türkische Präsident Erdogan hat dem Verfassungsgericht offen mit der Abschaffung gedroht. Das Gericht hatte zuvor die Freilassung von zwei kritischen Journalisten angeordnet. Die EU will alle Flüchtlinge und Migranten, die nach Europa wollen, in der Türkei festsetzen. Die Türkei gibt an, man werde sich bei dem Deal an internationales Recht halten.
12.03.2016 08:03:41 [Griechenland-Blog]
Banden, Drogen und Alkohol im Flüchtlingslager Elliniko in Griechenland
In einem der größten organisierten Notlager für Flüchtlinge und Immigranten in Griechenland auf dem Areal des ehemaligen internationalen Athener Flughafens Elliniko herrschen drittweltliche Zustände wie in desolaten Staaten vom Typ Somalias.
12.03.2016 15:09:50 [Telepolis]
Die nationalistisch Verbohrten und die völkisch Verblödeten
Wenn Politiker und Bürger dumpfen Vorurteilen nachlaufen: Viele Europäer, möglicherweise sogar Mehrheiten, sind heute überzeugt, dass die große Zahl der Flüchtlinge aus dem Nahen Osten eine Belastung darstellt. Deshalb ist es hilfreich, sich die Größenordnungen vor Augen zu führen.
13.03.2016 05:47:09 [Nachrichten heute]
Die Ukraine, das Gesundheitswesen und die EU
Die Ukraine ist dank der Flüchtlingskrise und dem Syrienkonflikt weitgehend aus den Medien verschwunden.

Die Politik ist im Augenblick damit beschäftigt, mit Russland eher Konfliktlösungen zu suchen: wie im Atomkonflikt mit dem Iran, wie zum Waffenstillstand und Friedensverhandlungen in Syrien, wie im Konflikt mit Nordkorea.

Nur noch lästig
Da ist der Ukraine-Konflikt einfach nur noch lästig. Längst sind die Tage vergangen, wo westliche Politiker sich in Kiew die Klinke in die Han

13.03.2016 06:34:03 [Verfassungsblog]
Investitionsschutz­gericht in CETA: ein Schritt in die richtige Richtung
Am Montag, den 29. Februar 2016 hat die Europäische Kommission den finalen (vorerst nur englischen) Entwurf des CETA-Abkommens veröffentlicht. Während eine mit besonderer Spannung erwartete Antwort auf die Frage, ob die Europäische Kommission CETA nun als gemischtes oder als Abkommen in alleiniger EU-Kompetenz entwerfen würde, ausblieb (die EU-Mitgliedstaaten werden lediglich in eckigen Klammern als Vertragsparteien genannt), finden sich insbesondere in dem, vor allem wegen des darin verankerten Systems schiedsgerichtlichen Investitionsschutzes, vielkritisierten Investitionsschutzkapitel („Chapter Eight“) interessante Neuerungen.
13.03.2016 08:28:43 [Welt]
Europa plant Turbo-Asyl für syrische Flüchtlinge
Die EU bereitet sich darauf vor, der Türkei viele Flüchtlinge abzunehmen. Bei der Auswahl soll der Fokus darauf liegen, dass von einem Flüchtling keine Gefahr ausgeht. Aber dazu sind Ausweise nötig.
14.03.2016 08:37:34 [Norbert Häring]
Englsiche Linke will raus aus der EU
Das "Personenkomitee Euroexit gegen Sozialabbau", zu dem sich führende Gewerkschafter (z.T. ehemalige) , Politiker, Medienleute und Kulturschaffende aus dem linken Spektrum der Insel zusammengeschlossen haben, hat eine deutschsprachige Erklärung für einen Austritt Großbritanniens aus der EU veröffentlicht, die ich dokumentiere, um zu zeigen, dass es zumindest vielen EU-kritischen Briten nicht um nationale Sonderwürste geht, sondern vor allem um Demokratie, um die Umsetzung dessen, was sie für den Volkswillen halten. Eine Unterstützung aller Aussagen des Dokuments ist damit nicht verbunden.
14.03.2016 11:11:42 [Griechenland-Blog]
Merkel als einzige Verbündete Griechenlands
Angela Merkels Haltung im Flüchtlingsthema hat die Bundeskanzlerin zum möglicherweise einzigen Verbündeten Griechenlands gemacht und eine neue Epoche in ihren Beziehungen zu Premierminister Alexis Tsipras eingeläutet.
14.03.2016 12:18:06 [LobbyControl]
TTIP-Leak zur regulatorischen Zusammenarbeit: Die Mogelpackung der EU-Kommission
Die frisch geleakte EU-Verhandlungsposition zu regulatorischer Zusammenarbeit zeigt: Die EU-Kommission ist durchaus empfindlich für unsere Kritik und für den öffentlichen Druck von Bürgerinnen und Bürgern. Doch bedauerlicherweise reagiert sie mit einem Täuschungsversuch – ähnlich wie beim Thema Schiedsgerichte.
14.03.2016 19:11:35 [Hintergrund]
Tauwetter in den West-Ost-Beziehungen?
Über ein spätes Eingeständnis des EU-Kommissionspräsidenten zur Ukraine-Krise in Zeiten verschärfter anti-russischer Rhetorik.
15.03.2016 10:28:55 [Finanzmarktwelt]
Kärnten-Landesregierung: „Wir sind zahlungsfähig, handlungsfähig und entscheidungsfähig“
Was wäre eigentlich, wenn nicht ein Staat, sondern ein einzelnes Bundesland in einem ach so sicheren und seriösen Land wie Österreich, Deutschland oder z.B. den Niederlanden pleite geht? Zahlt dann eigentlich aus reiner Staatsraison die Zentralregierung des Landes die Gläubiger aus? Österreich als Staat hat gestern noch einmal diese Frage für sich selbst ganz klar mit NEIN beantwortet und schafft damit für Europa einen Präzedenzfall. Der österreichische Finanzminister brachte das gestern
15.03.2016 19:48:51 [fit4Russland]
150 Tausend Migranten aus dem Nahen Osten für die Ukraine: Poroschenko setzt sein Versprechen vor der EU um
Gemäss den inoffiziellen Vereinbarungen zwischen den ukrainischen Behörden und den Euro-Beamten, ist gerade die Bereitschaft des Präsidenten Petro Poroschenko und seines Premierministers Arsenij Jazenjuk ein "Migrations-Paket" zu realisieren, der wichtigste Test auf eine "Euro-Eignung" von Kiew hin. Die besondere Pikanterie der Situation besteht darin, dass die Umsetzung des Migration-Pakets direkt mit der Bereitstellung der nächsten April-Tranche des EU- Darlehens "für die Liberalisier
15.03.2016 22:03:49 [GiB]
Griechische Flughäfen: Fraport kassiert – griechischer Staat zahlt und haftet
Einen Tag vor Veröffentlichung des Geschäftsberichts der Fraport AG hat Attac die Übernahme von 14 griechischen Flughäfen durch die Betreiberin des Frankfurter Airports scharf kritisiert*. Laut dem globalisierungskritischen Netzwerk schlägt Fraport massiv Profit aus der Notlage Griechenlands.
16.03.2016 08:53:10 [Neues Deutschland]
Skandalöser Höhepunkt eines Krieges gegen Flüchtlinge
Ein Rechtsgutachten von Pro Asyl hat den geplanten EU-Türkei-Deal als illegal beurteilt. Die Vereinbarungen zur Rückführung von Flüchtlingen verstießen dem Gutachten zufolge gegen die Europäische Menschenrechtskonvention.
16.03.2016 13:02:52 [PolitGraben]
Die Ukrainer suchen Rettung vor Kiewer Macht in Europa
Mehr als zwei Jahre sind seit dem Euromaidan vergangen. Wie lebt die Ukraine heute? Es herrschen eine tiefe politische Krise und wirtschaftliche Zerrüttung. Die Lage ist so schwer, dass die Ukrainer die Europäische Union nun bitten, vor Präsident Petro Poroschenko und Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk zu retten.
16.03.2016 18:37:53 [fit4Russland]
Welchen Horror die Teilnehmer der Meisterschaft der Ukraine im Ski Alpin in Transkarpatien erleben mussten
Die Teilnehmer des Wettbewerbs mussten den Schrecken dieser guten Bedingungen "auf höchstem Niveau" am eigenen Leibe spüren. Wie uns Augenzeugen und Teilnehmer der Meisterschaft berichteten, gab es eigentlich fast gar keinen Schnee. Eine einzige Abfahrt nur, mehr über Stock und Stein anstelle Pulverschnee und die teuren Ski waren hin. Komplett kaputt. Ganz zu schweigen von den erlittenen Sturzverletzungen…
 Gold, Silber (33)
01.03.2016 10:25:49 [Goldreporter]
USA: Gold- und Silbermünzen weiter stark gefragt
Die amerikanische Prägeanstalt U.S. Mint hat ihren Absatz an American-Eagle-Gold- und Silbermünzen im Februar deutlich gegenüber Vorjahr gesteigert. Die hohen Vormonatszahlen wurden aber nicht mehr erreicht.
01.03.2016 12:23:03 [Goldreporter]
So entwickelt sich der Goldpreis im März
Der Februar brachte Euro-Gold-Anlegern erneut einen starken Kursgewinn. Der März gehört statistisch zu den schlechtesten Goldmonaten des Jahres.
02.03.2016 11:51:03 [Goldreporter]
Indische Goldhändler streiken gegen Steuererhöhung
Goldhändler und Juweliere in der indischen Metropole Chennai schließen ihre Geschäfte für drei Tage aus Protest gegen die geplante Goldsteuer.
03.03.2016 07:31:09 [Ausgestrahlt]
Japan: AKW-Start wird zum Pannen-Comeback
Während hierzulande AtomkraftgegnerInnen Proteste für den fünften Jahrestag der Fukushima-Katastrophe vorbereiten, wird in Japan das umstrittene Wiederanfahren von Atomkraftwerken zum „Comeback der Pannen“.
03.03.2016 10:52:37 [Goldreporter]
Goldpreis zeigt Stärke: Diese Schwelle ist jetzt wichtig!
Trotz positiver US-Arbeitsmarktdaten knickte der Goldpreis am gestrigen Mittwoch nicht ein. Doch mit der Marke von $ 1.250 tut sich Gold kurzfristig schwer.
04.03.2016 10:34:49 [Goldreporter]
JP Morgan warnt vor US-Risiken und empfiehlt Gold
Die Strategie-Abteilung von JP Morgan empfiehlt ihren Kunden, Aktien unter- und Gold überzugewichten. Die Wahrscheinlichkeit einer US-Rezession sei gestiegen.
04.03.2016 12:53:42 [Goldreporter]
Gold kaufen mit guten Gewissen
Wer "faires" Gold kaufen möchte, sollte sich über Fördermethoden und Herstellungs-Standards in der Goldbranche informieren. Ein Video liefert Hintergründe zu "grünem Gold".
05.03.2016 11:50:42 [Goldreporter]
Goldpreis: Droht die Wiederholung von 2015?
Die Gold-Handelspositionen der größten Akteure am US-Terminmarkt haben erneut Extremwerte angenommen. Vor einem Jahr kam es in der gleichen Situation zu einem deutlichen Goldpreis-Rückgang.
07.03.2016 12:02:00 [Goldreporter]
Die Banken könnten einen Goldpreis-Crash gebrauchen
Die an der US-Warenterminbörse COMEX mit Gold handelnden US-Banken sitzen auf so hohen Short-Positionen wie zuletzt im Januar 2013. Viele Goldanleger erinnern sich sicher an den "Flash-Crash" im April 2013.
07.03.2016 12:56:23 [Goldreporter]
China: Devisenbestände auf 4-Jahres-Tief, Goldreserven steigen
Die Goldreserven China sind im vergangenen Februar um weitere 10 Tonnen gestiegen. Die gesamten Währungsreserven gingen dagegen auf ein 4-Jahres-Tief zurück.
07.03.2016 15:12:00 [Ausgestrahlt]
„Wir sind doch nicht euer Atomabfall-Kübel“
Ende Januar haben streng geheime Atomtransporte aus Deutschland und der Schweiz in die USA stattgefunden. Langsam verdichten sich hochbrisante Informationen, nachdem eine Fracht in Nordenham auf ein Schiff verladen wurde. Es soll sich dabei um Material für den Bau von Atombomben gehandelt haben!
08.03.2016 10:24:04 [Goldreporter]
Gold-Prognosen der Großbanken triften auseinander
Die niederländische ABN Amro passt ihre Goldpreis-Prognose nach oben an, während die Société Générale bereits das vorläufige Ende der Goldrally erwartet. Andere Großbanken empfehlen Goldkäufe und Goldman Sachs bleibt stur auf der Short-Seite.
08.03.2016 13:30:43 [Ausgestrahlt]
Frankreich: Uraltmeiler Fessenheim Ende 2016 vom Netz?
Kürzlich sind brisante Details zu einem Störfall im ältesten französischen Atomkraftwerk Fessenheim bekannt geworden, der sich bereits 2014 ereignet hatte. Schon Anfang Januar bescheinigte das deutsche Ökoinstitut dem AKW „substanzielle Schwachstellen“. Die französische Ministerin Cosse bestätigte nun, dass die zwei Reaktoren an der Grenze zu Deutschland bis zum Jahresende abgeschaltet werden sollen.
08.03.2016 16:18:37 [Goldreporter]
33 Prozent der Deutschen wollen Gold kaufen
Eine TMS-Emnid-Umfrage liefert Ergebnisse zur aktuellen Anlegerstimmung und den bevorzugten Anlageklassen von Privatpersonen in Deutschland. Gold ist vorn mit dabei.
09.03.2016 09:13:25 [Goldreporter]
Neuer Bullenmarkt: „Gold könnte auf 8.000 Dollar steigen“
Pierre Lassonde, der ehemalige Präsident des Goldproduzenten Newmont Mining, erwartet einen starken Goldpreis-Anstieg in den kommenden Jahren. Er setzt Gold ins Verhältnis zum Dow-Jones-Aktienindex.
09.03.2016 11:44:26 [Ausgestrahlt]
“Nuclear alla Turca” - Widerstand gegen den Bau des ersten AKW in der Türkei
Mindestens seit den frühen 70er Jahren träumt die Türkei von ihrem ersten eigenen Atomkraftwerk. Bis heute wurde keines errichtet - allerdings begannen 2015 in Akkuyu die Bauarbeiten für vier Meiler. Anti-Atom-AktivistInnen vor Ort wollen dieser Entwicklung etwas entgegensetzen und drehen jetzt einen Film, in dem sie die absurden AKW-Pläne der türkischen Regierung entlarven.
09.03.2016 19:14:03 [Goldreporter]
Warnung vor gefälschten PAMP-Goldbarren
US-Medien berichten von einer neuen Welle gefälschter Goldbarren der Schweizer Goldraffinerie PAMP. Es ist von hochwertiger Prägequalität und besserer Verpackungsimitation die Rede.
10.03.2016 09:23:43 [Goldseiten]
Goldinvestitionen - Ein echter Grund zur Sorge für die Zentralbanken
Am Goldmarkt hat sich eine bedeutende Trendwende vollzogen und das bereitet den Zentralbanken des Westens große Sorgen. Vor dem Kollaps der US-Investmentbanken im Jahr 2008 war der Umfang der ...
10.03.2016 21:52:00 [Ausgestrahlt]
Japan: Gericht stoppt Wiederanfahren von zwei AKWs
Kurz vor dem fünften Jahrestag der Fukushima-Katastrophe gibt es eine gute Nachricht aus Japan: Die Inbetriebnahme von zwei Atomkraftwerken wurde richterlich wegen Sicherheitsbedenken gestoppt.
11.03.2016 11:04:35 [Ausgestrahlt]
England: Neues AKW rechnet sich trotz Milliarden-Subventionen nicht
Trotz langjähriger, garantierter Einspeisevergütungen und milliardenschweren Staatshilfen rechnet sich der Neubau des Atomkraftwerks am britischen Standort Hinkley Point nicht. Dieser Ansicht ist zumindest der bisherige Finanzchef des französischen Energiekonzerns Electricité de France (EDF), Thomas Piquemal - und schließt sich damit offenbar der Kritik von AtomkraftgegnerInnen an.
11.03.2016 11:46:35 [Telepolis]
Japan: Gericht schaltet AKW ab
Pünktlich zum Jahrestag der dreifachen Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima, die sich heute zum fünften Mal jährt, müssen Japans AKW-Betreiber und die regierende Rechte einen neuen Rückschlag einstecken. Die Japan Times berichtet, dass am Mittwoch ein Gericht die Genehmigung für den Neustart der beiden Reaktoren Takahama 3 und 4 aufgehoben hat.
11.03.2016 11:52:18 [Watson]
Gewinne privat, AKW dem Staat
Ein für den Energiekonzern Alpiq erstelltes Papier sieht die Gründung einer staatlichen Auffanggesellschaft für Atomkraftwerke vor. Ein starkes Stück und ein Trauerspiel.
11.03.2016 18:11:46 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
China weitet seinen Einfluss im Silber-Markt aus
Die China Construction Bank hat Zugang zu jenem Kartell bekommen, das den Silberpreis am Londoner Markt bestimmt. Zum ersten Mal hat China damit Einfluss auf die Preisgestaltung. Die Neuerung könnte die traditionelle Abhängigkeit des Silberpreises vom US-Dollar schwächen.
12.03.2016 19:34:11 [Der Freitag]
Atomkraft: Kosten für die Ewigkeit
Wenn das Endlager für Atommüll teurer wird als geplant, müssen die Steuerzahler dafür aufkommen und nicht die Verursacher des radioaktiven Abfalls. So wird es vermutlich demnächst in einem Gesetz stehen. Derzeit wird die Regelung hinter verschlossenen Türen ausgehandelt – zwischen einer Kommission, die das Wirtschaftsministerium eingesetzt hat, und den vier großen Energiekonzernen Eon, RWE, Vattenfall und EnBW.
14.03.2016 09:52:57 [Goldreporter]
Goldpreis: Jetzt wird es spannend
Die aktuellen CoT-Daten zeigen erneut starke Veränderungen in den Netto-Positionen der größten Goldhandelsgruppen. Der Open Interest hat den höchsten Wert seit September 2011 erreicht.
14.03.2016 11:56:56 [Goldreporter]
Kapitalmanager CLSA rät Pensionsfonds zu Goldanteil von 70 Prozent
Große Kapitalverwalter kommen zurück auf den Goldmarkt. Credit Lyonnais Securities Asia rät Pensionsfonds jetzt dringend zu physischem Edelmetall.
15.03.2016 09:44:07 [Goldreporter]
Türkei: Privatleute horten 5.000 Tonnen Gold
In der Türkei besteht die zunehmende Tendenz, zu Hause Gold zu halten, anstatt Geld auf die Bank zu bringen. Fallende Zinsen beschleunigen diese Entwicklung. Das geht Bankenvertretern gegen den Strich.
15.03.2016 17:20:15 [Goldreporter]
Indische Goldimporte: Verschnaufpause im Februar
Indien hat im vergangenen Monat 30 Prozent weniger Gold eingeführt als im gleichen Vorjahresmonat, allerdings nach sehr starken Zahlen im Januar und Dezember.
15.03.2016 17:31:06 [Ausgestrahlt]
Uran-Exportverbot zu Pannenmeilern: NRW ist zum Handeln verpflichtet
Nachdem bekannt geworden war, dass die nordrhein-westfälische Urananreicherungsanlage in Gronau Brennstoff für belgische und französische Pannenmeiler liefert, meldet sich nun ein Berliner Jura-Professor zu Wort: Die Landesregierung sei „zum Handeln verpflichtet“. Denn ein Reaktorunfall in Belgien gefährde auch das Leben und die Gesundheit der Menschen hierzulande.
16.03.2016 05:11:56 [novo]
Teurer Strom und billige Ausreden
Claudia Kemfert, die Miss Energiewende des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, erklärt uns die Welt, wie sie ihr gefällt.
16.03.2016 09:38:44 [Goldreporter]
Superreiche in der Golfregion stocken Gold und Cash auf
Die Superreichen in den Golfstaaten haben den Anteil von Cash und Edelmetall am Gesamtvermögen um 5o Prozent aufgestockt. Das geht aus einem aktuellen Vermögensreport hervor.
16.03.2016 11:11:35 [Goldseiten]
Die Zentralbanken und das Gold
Seit 2010 kaufen die Zentralbanken unterm Strich wieder mehr Gold, als sie verkaufen. Doch Kanada hat sich diesem internationalen Trend widersetzt und seine gesamten Goldreserven verkauft. Als die ...
16.03.2016 15:21:33 [Ausgestrahlt]
Vom Recht, abzuschalten
Vor dem Bundesverfassungsgericht betont die Bundesregierung das ureigene Recht des Gesetzgebers, das Atom-Risiko zu bewerten und AKW gegebenenfalls stillzulegen.
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (3)
01.03.2016 11:20:56 [mind-control-news.de]
Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Hitech-gestützte Hirnforschung auf risikanten Wegen: Elektromagnetisches Bestrahlen greift in bioelektrische Regulationen des Menschen ein.
09.03.2016 06:46:09 [GeN - Gen-ethisches Netzwerk]
Die internationale Debatte um Genome Editing
„Genome Editing“ - seit CRISPR-Cas diskutiert die Wissenschaftsgemeinde wieder über eine gezielte und tiefgreifende Veränderung von menschlichen Genen. Ein Überblick über die internationale Debatte.

14.03.2016 11:56:39 [Grenzwissenschaft Aktuell]
Elektrisch geladenes Wasser speichert Energie
Gemeinsam mit niederländischen Kollegen ist es Grazer Wissenschaftlern gelungen, elektrisch geladenes Wasser mittels einer schwebenden Wasserbrücke zu erzeugen. Doch das so hergestellte elektrisch geladene Wasser, kann die Energie auch speichern – ein hoffnungsvoller Schritt hin zur Wasser-Batterie.
 Katastrophen, Unglücksfälle (7)
01.03.2016 11:21:23 [Griechenland-Blog]
Griechenland erwägt Anrufung des Sicherheitsrats
Journalistischen Informationen zufolge erwägt Griechenland wegen des Flüchtlingsproblems unter Berufung auf eine asymmetrische Bedrohung der Sicherheit und Stabilität im gesamten Mittelmeerraum den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen anzurufen.
04.03.2016 20:55:23 [Spektrum]
Wie sieht es 5 Jahre nach dem GAU in Fukushima aus?
Am 11. März vor fünf Jahren ereignete sich am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi die zweitschwerste zivile Nuklearkatastrophe nach Tschernobyl. Mit den Folgen wird die Region noch über Generationen beschäftigt sein.
07.03.2016 12:01:42 [.ots.at]
30 Jahre Tschernobyl: Gesundheitliche Auswirkungen der Katastrophe dramatischer als ursprünglich angenommen
..
Eine neue, unabhängige wissenschaftliche Untersuchung der gesundheitlichen Auswirkungen des Tschernobyl-Super-GAUs kommt zum Ergebnis, dass in Summe mindestens 40.000 Todesfälle weltweit durch die Reaktorkatastrophe zu beklagen sein werden.

11.03.2016 05:01:52 [Telepolis]
Fukushima: Nicht einmal für Roboter betretbar
Zwei Tage vor dem fünften Jahrestag des Fukushima-Unglücks ordnete ein Gericht in der Shiga-Präfektur an, dass die Reaktoren 3 und 4 des Takahama-AKW in der benachbarten Präfektur Fukui wieder ausgeschaltet werden müssen. Sie gehörten zu den ersten, die nach dem Unglück wieder hochgefahren werden durften, nachdem sie als sicher erklärt worden waren. Das Gericht befand jetzt, der Betreiber Kansai habe nicht genauer dargelegt, inwieweit die zwei Reaktoren nach den neuen Sicherheitsstandards aufgerüstet wurden, um einen Blackout zu überstehen oder um eine Evakuierung bei einem Unfall durchführen zu können. Kläger und Anwohner gaben ihre Freude vor dem Gericht zum Ausdruck.
11.03.2016 17:05:40 [Der Freitag]
„Maulkorb für die WHO“
Die gesundheitlichen Folgen der Reaktorkatastrophe in Fukushima werden von offizieller Seite verharmlost, sagt der Mediziner Alex Rosen. Die Atomkraft-Lobby sei zu stark.
12.03.2016 18:42:16 [Spiegel Online]
Fünf Jahre Reaktorunglück: Die Vergessenen von Fukushima
Das Atomunglück von Fukushima entwurzelte Zehntausende. Fünf Jahre danach fühlen sich viele der Heimatlosen von ihrer Regierung im Stich gelassen.
13.03.2016 05:31:58 [Alles Schall und Rauch]
Fukushima entspricht 1000 Hiroshimabomben
... das Fukushima-Desaster ist ein ernsthaftes Verbrechen ... wie der schlimmste Albtraum der Realität wurde ... jeder auf der Erde ist dem ausgesetzt ... ein Anstieg an Krebs wird das Resultat sein. ...
 Aktuelle Themen (49)
01.03.2016 11:22:41 [Schnappfischkapitalismus]
Wer die Wahl hat, hat die Qual
Wieder einmal stehen Wahlen an. Waren es letztens die EU-Wahlen, die mich zum Nachdenken brachten, so sind es diesmal die Landtagswahlen. Bereits bei den Europa-Wahlen wusste man, wie die Wahlbeteiligung erhöht werden kann. Diesmal soll die AfD für die zunehmende Wahlbeteiligung sorgen, so sorgen sich zumindest die bereits etablierten Parteien.
01.03.2016 12:30:37 [Internet Law]
Warum ich das NPD-Verbotsverfahren weiterhin kritisch sehe
... Die Bundesländer fechten in Karlsruhe gerade einen Kampf aus, der womöglich bereits der Vergangenheit angehört. Sie sollten sich besser auf die aktuelle Entwicklung konzentrieren, bei deren Bewältigung uns das Bundesverfassungsgericht ausnahmsweise nicht wird helfen können. Wir brauchen jetzt politische und gesellschaftliche Reaktionen und keine juristischen.
01.03.2016 16:13:05 [finanzen.net]
Merkel will Grenze für gestrandete Flüchtlinge nicht noch einmal öffnen
...Gefragt, ob sie die an der mazedonisch-griechischen Grenze wartenden Schutzsuchenden nach Deutschland holen werde, antwortete die CDU-Chefin am Dienstag: "Ich glaube, die Situation ist nicht vergleichbar." Heute gebe es für die Flüchtlinge in Griechenland Übernachtungsmöglichkeiten und Aufnahmelager.
02.03.2016 07:18:55 [n-tv]
Trump und Clinton setzen sich ab
Die Stoßrichtung ist eindeutig: Am "Super Tuesday" dominieren Hillary Clinton und Donald Trump eindeutig die US-Vorwahlen. Sie setzen sich jeweils in sieben Bundesstaaten durch. Aber auch die Verfolger lassen aufhorchen.
02.03.2016 17:15:50 [n-tv]
Grünen-Politiker legt alle Ämter nieder: Polizei erwischt Volker Beck mit Drogen
Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck (Grüne) soll mit Drogen erwischt worden sein. Das teilt die Berliner Staatsanwaltschaft mit. Beck bestätigt lediglich seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. Er habe immer eine liberale Drogenpolitik vertreten.
02.03.2016 17:23:40 [topagrar.com]
CDU Schleswig-Holstein fordert Schweinefleisch für Kantinen und Schulen
Die CDU in Schleswig-Holstein fordert eine Art "Recht auf Schweinefleisch" von ihrer Landesregierung. Hintergrund der Forderung ist, dass immer mehr Kitas, Schulen und Kantinen von öffentlichen Einrichtungen Schweinefleischgerichte von ihrer Speisekarte streichen


03.03.2016 08:04:20 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wie ein Außenseiter das Establishment vor sich hertreibt
Was haben Lügen und politische Börsen gemeinsam? Früher wäre die sprichwörtliche Antwort "kurze Beine" leicht gefallen. Heute fragt man sich: Gibt es außer politischen Börsen eigentlich auch noch andere?
03.03.2016 18:22:36 [n-tv]
Argentinien kapituliert, Hedgefonds feiern
Nach dem jahrelangen Kampf zwischen Argentinien und Hedgefonds um die Tilgung von Altschulden lichtet sich langsam der Nebel. Und was sieht man? Die "Finanzterroristen" und "Aasgeier" streichen dicke Profite ein.
04.03.2016 12:06:34 [n-tv]
Nordkorea macht Atomwaffen scharf
Nordkorea reagiert auf die neuesten Sanktionen der UN mit verstärktem Säbelrasseln: Machthaber Kim Jong Un lässt seine Atomwaffen einsatzbereit machen. Das Militär solle sich für einen Präventivschlag bereithalten, droht er seinen Feinden.
05.03.2016 15:13:21 [Griechenland-Blog]
Auch Bulgarien mobilisiert Militär gegen Flüchtlinge
Bulgarien bereitet sich darauf vor, zur Abwehr der Flüchtlinge und Immigranten an seinen Grenzen zu Griechenland und zur FYROM das Militär einzusetzen, das auch schon an der türkischen Grenze logistische Unterstützung leistet.
06.03.2016 12:32:56 [n-tv]
BER-Chef verschreckt Zuckerberg
Ein herzlicher Willkommensgruß und ein kleiner PR-Coup sollen es werden: Als Mark Zuckerberg neulich in Berlin landet, wartet schon BER-Chef Karsten Mühlenfeld. Doch der Facebook-Gründer ist über die Überraschung stinksauer.
06.03.2016 14:54:05 [Der Standard]
Dirigent Nikolaus Harnoncourt gestorben
Falsch. Über Jahrzehnte hat er dieses Wort regelmäßig verwendet. Falsch, das war für Nikolaus Harnoncourt vieles an der herkömmlichen Aufführungspraxis – und zwar in mehrfachem Sinne. Minuziös konnte er nachweisen, inwiefern gängige Interpretationen der historischen musikalischen Quellenlage widersprachen, was daran aus seiner Sicht alles nicht stimmte.
06.03.2016 18:42:58 [n-tv]
Frühere First Lady der USA: Nancy Reagan ist tot
Traditionell spielen die Frauen der US-Präsidenten eine große Rolle im gesellschaftlichen Leben der USA. Das galt auch für Nancy Reagan, deren Mann von 1981 bis 1989 Präsident war. Nun stirbt sie im hohen Alter.
06.03.2016 18:44:00 [Die Presse]
Nikolaus Harnoncourt ist gestorben
Der berühmte Dirigent starb in der Nacht im Kreise seiner Familie nach einer schweren Krankheit.
06.03.2016 19:20:44 [NachDenkSeiten]
Veit Medick und der verrückte Mr. Trump
Veit Medick ist ein SPIEGEL-Mann aus dem Bilderbuch: Er ist jung, trägt eine modische Hornbrille aus einem politisch korrekten Hornersatzstoff und hat dennoch bei den Themen über die er schreibt so gar keinen Durchblick. Aktuell hat SPIEGEL Online Veit Medick nach Washington versetzt. Von dort aus darf er als offizieller Korrespondent den Wahlkampf für die Hamburger Online-Postille featuren. Medick ist bekennender Clinton-Fan und Donald Trump daher auch dankbar, dass Frau Clinton nun dank ihm endlich ein echtes Wahlkampf-Motto hat.
06.03.2016 20:12:38 [German Foreign Policy]
Die europäische Lösung
Mit aller Macht bemüht sich die Bundesregierung auf dem morgigen EU-Türkei-Gipfel um eine "europäische Lösung" für die Flüchtlingsabwehr. Der Pakt mit Ankara soll die Abschottung der griechisch-türkischen Seegrenze ermöglichen. Darüber hinaus soll sich die Türkei abschließend verpflichten, sämtliche über ihr Territorium eingereisten Flüchtlinge, denen die EU keine Zuflucht gewähren will, zurückzunehmen.
06.03.2016 22:17:18 [n-tv]
Geringe Wahlbeteiligung in Hessen: AfD bei Kommunalwahl vielerorts zweistellig
Die Kommunalwahlen in Hessen sind ein Stimmungstest vor den kommenden Landtagswahlen. Fest steht: Die Alternative für Deutschland erreicht in mehreren Städten aus dem Stand zweistellige Ergebnisse. Noch läuft aber die Auszählung.
07.03.2016 08:15:25 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Hessen wählt hässlich
Die armen Straßenlaternen, die armen Bäume! Was für eine Last haben sie in den letzten Tagen in Hessen tragen müssen? Trügen sie jetzt schon Früchte, hätten sie diese schon vor der Blüte abgeworfen. Nun aber war schon im März zur Wahl in Hessen aufgerufen...
07.03.2016 18:43:30 [Wirtschaftswurm]
Die Opportunitätskosten der Flüchtlingskrise
In der Süddeutschen rechnet der Wirtschaftsjournalist und Ökonom Thomas Fricke die Kosten der Flüchtlingskrise herunter. Leider zeigt sein Stück nur, wie wenig er ökonomisches Denken beherrscht. Das zeichnet sich nämlich vor allem dadurch aus, dass es ein Denken in Alternativen ist.
07.03.2016 21:49:27 [German Foreign Policy]
Schiedsrichter bei Bedarf: Flüchtlingsabwehr-Partner Türkei
Auf deutsche Initiative hat die EU ihre Verhandlungen mit der Türkei über eine engere Kooperation bei der Flüchtlingsabwehr fortgesetzt. Weitreichende Vorschläge lagen auf dem Tisch; eine Einigung werde allerdings wohl erst in den nächsten Tagen erfolgen, hieß es am Abend. Ankara hat sich bereiterklärt, sämtliche Flüchtlinge, die über türkisches Territorium nach Griechenland eingereist sind, zurückzunehmen - ganz unabhängig von der Frage, ob ihnen Asyl zusteht.
08.03.2016 07:06:50 [Wallstreet Online]
EU-Türkei-Gipfel vertagt Einigung
Der EU-Türkei-Gipfel ist in der Nacht ohne eine klare Antwort auf die Flüchtlingskrise zu Ende gegangen. Ratspräsident Tusk sagte, die EU werde mit Ankara weiter über eine umfassende Lösung verhandeln.
08.03.2016 14:59:27 [NachDenkSeiten]
Der Flüchtlingsgipfel von Wolkenkuckucksheim
Erinnern Sie sich noch an die sagenhafte Pressekonferenz, in der Ronald Pofalla par ordre de mutti die NSA-Affäre für beendet erklärte? Genau so realitätsentrückt wirkte gestern Abend Donald Tusk, als er kurzerhand die Balkanroute für geschlossen erklärte. Na toll, dann ist die Flüchtlingskrise ja beendet. Und das pünktlich vor den Landtagswahlen? Nein. In zehn Tagen will man sich noch einmal mit unserem neuen Premiumpartner am Bosporus zusammensetzen und die Einzelheiten klären. Problem gelöst! Problem gelöst? Mitnichten!
09.03.2016 12:47:36 [NachDenkSeiten]
Der türkische „Merkel Plan“ – eine Showveranstaltung auf hohem Niveau
Unser gestriger Artikel „Der Flüchtlingsgipfel von Wolkenkuckucksheim“ hat erfreulich viele konstruktive Leserzuschriften hervorgebracht. Interessant für alle Leser sind dabei sicher vor allem die ergänzenden Informationen zur Entstehungsgeschichte des „1-für-1-Plans“. Offiziell ist dieser Plan ja ein „überraschender“ Vorstoß des türkischen Premiers Davutoğlu. „Türkisch“ ist an diesem Plan jedoch überhaupt nichts, fußt er doch 1:1 auf einem Strategiepapier mit dem schönen Namen „Merkel Plan“.
09.03.2016 13:59:02 [n-tv]
Ungarn ruft Krisenzustand aus
Die Schließung der Balkanroute zwingt immer mehr Länder zu Folgereaktionen. Vor allem Bulgarien befürchtet, zum Ausweichpfad zu werden - und steuert gegen. Derweil steigt die Zahl der gestrandeten Flüchtlinge in Griechenland.
09.03.2016 18:15:51 [Welt]
Barschels Bruder zeigt Rechtsmediziner an
Der Bruder des unter mysteriösen Umständen verstorbenen Uwe Barschel, Eike Barschel, hat den Rechtsmediziner angezeigt, der den Leichnam obduzierte. Und sagt: "Ich gehe von politischem Mord aus."
09.03.2016 21:31:45 [German Foreign Policy]
Grenzen dicht (II): Dramatische Lage im Flüchtlingslager Idomeni
Die Flüchtlingsabwehr Deutschlands und der EU führt zu einer neuen Zuspitzung der Lage an den Grenzen in Südosteuropa. Bei dem griechischen Grenzort Idomeni entwickelt sich eine humanitäre Katastrophe: Das dortige Flüchtlingslager ist überfüllt; Menschen müssen bei strömendem Regen und kalten Temperaturen teilweise unter freiem Himmel nächtigen. Krankheiten breiten sich aus.
09.03.2016 22:14:22 [n-tv]
Ehemaliger n-tv-Moderator: Michael Mross bei Unfall schwer verletzt
Der ehemalige n-tv-Moderator Michael Mross ist bei einem Unfall in Sri Lanka lebensgefährlich verletzt worden. Der 58-Jährige verliert mehrere Körperteile, als ein Auto in ein Café rast, in dem er sitzt.
10.03.2016 00:26:05 [Rationalgalerie]
Flüchtlingshandel EU-Türkei
Er hatte etwas von Sklavenmarkt, der EU-Flüchtlings-Gipfel in Brüssel: Die Türkei sammelt alle Flüchtlinge ein, die auf den griechischen Inseln gestrandet sind – zur Zeit sind es deutlich mehr als 10.000, täglich kommen 1.700 dazu – und für jeden von ihnen soll dann die EU Zug um Zug einen in der Türkei lebenden syrischen Flüchtling legal aufnehmen. Dafür bekäme die Türkei jede Menge politisches Entgegenkommen und eine noch höherer Summe an Euro-Millionen als bisher geplant.
10.03.2016 00:26:33 [Griechenland-Blog]
Neue Zäune in Europa gegen Flüchtlinge
Nach der Schließung der Balkanroute errichten jetzt auch Estland, Lettland und Litauen Grenzzäune, um Flüchtlinge daran zu hindern, nun über das Baltikum nach Nordeuropa zu gelangen zu versuchen, während Ungarn landesweit den Ausnahmezustand verkündete.
10.03.2016 08:32:16 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Viel Deutung, wenig Konkretes
Egal ob Migrationskrise oder Marktszenario, momentan sind viele Szenarien möglich... Der EU-Flüchtlingsgipfel verlief ohne nennenswerte Ergebnisse. Zumindest nicht in der Sache. Die Bundeskanzlerin wollte dies dennoch zunächst als "Durchbruch" verstanden wissen, Stunden später dann eher doch nicht. Ein "Durchbruch" nach Merkel-Art...
10.03.2016 14:17:57 [Aktiencheck.de]
EZB senkt Leitzins auf null Prozent - DAX gewinnt kräftig
Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Geldschleusen abermals geöffnet und dem DAX zu kräftigen Gewinnen verholfen: Die Notenbank senkt ihren Leitzins auf den historischen Tiefstand von null Prozent. Zudem senkte die EZB den Einlagenzins, zu dem Geschäftsbanken kurzfristig nicht benötigtes Geld bei der Notenbank anlegen können, auf minus 0,40 Prozent, teilte die Zentralbank am Donnerstag mit.
10.03.2016 18:15:30 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
EZB auf Inflationierungskurs
Die EZB unter ihrem Präsidenten Mario Draghi macht ihre Drohung wahr, die sie bereits im Juli 2012 ausgesprochen hat: Sie erhält den Euro, was immer es auch kosten mag (für die Sparer). Sie hält Euro-Banken und -Staaten mit immer mehr neu geschaffenem Geld zahlungsfähig.
10.03.2016 20:11:18 [German Foreign Policy]
Die westliche Doppelstrategie (II)
Berlin stärkt die wissenschaftliche und geheimdienstliche Erkundung russischen Einflusses in Deutschland und Europa und baut seine Gegenpropaganda aus. Während die Bundesregierung eigens ein Deutsches Institut für Russland- und Osteuropaforschung gründet, das künftig als "Ansprechpartner" für die Bundespolitik fungieren soll, fordert die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), die Russland-Forschung müsse sich künftig auch um die "Offenlegung russischer Netzwerke, Finanzströme und Wirtschaftsbeziehungen in der EU" bemühen.
10.03.2016 20:48:32 [Alles Schall und Rauch]
Neue EZB-Maßnahmen zeigen, Eurozone ist fertig
EZB-Präsident Mario Draghi hat am Donnerstag neue Massnahmen verkündet, welche nichts Gutes bedeuten. Der Leitzins, zu dem sich Banken kurzfristig Geld bei der Europäischen Zentralbank (EZB) leihen können, wurde auf Null Prozent gesenkt. Das heißt, die Banken bekommen Geld gratis und davon so viel sie wollen.


11.03.2016 16:06:36 [StaatsZeugEn.de]
Wahlbeobachtungsverbot noch vor den Landtagswahlen
Die Landtagswahl rückt bedrohlich näher und so verwundert es nicht, dass die Demokratie in Gefahr (ver)kommt. Es darf nicht sein, was normal ist. Der Wahlbeobachter muss seinen demokratischen Hut nehmen und zuhause bleiben, zumindest nach dem Willen der gut eingesessenen (Schein)Demokraten. Ein Wahlbeobachtungsverbot muss zwingend erwogen werden. Möglichst per Eilantrag...
11.03.2016 20:12:31 [Express]
TV-Moderator Mross Kollege verrät: So geht es Michael nach dem Unfall
Eben noch saß der ehemalige TV-Moderator Michael Mross in einem Café in der Kleinstadt Tangalle im Süden Sri Lankas, schlürfte Kokosmilch. Im nächsten Moment liegt er schwer verletzt und blutend am Boden, seine rechte Hand und sein rechtes Bein fehlen. Horror-Unfall: Ein Auto rast in den Gastrobereich der Bar, der Fahrer flieht.
12.03.2016 09:14:59 [Welt]
Österreich will Grenzkontrollen deutlich ausweiten
Die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner plant, die Kontrollen auf zwölf weitere Grenzübergänge auszudehnen. Die Aufnahme neuer Flüchtlinge knüpft sie zudem an eine Bedingung.
12.03.2016 18:26:52 [n-tv]
Früherer n-tv-Moderator verunglückt: Michael Mross schildert Klinik-Horror
Bei einem Autounfall in Sri Lanka verliert der frühere "Telebörse"-Moderator Michael Mross ein Bein und einen Arm. Er ringt mit dem Leben, wird in Colombo notoperiert und schließlich noch einmal in Berlin. Nun schildert er seine Odyssee.
13.03.2016 08:28:02 [FAZ]
Österreich will Grenzen entlang der Mittelmeerroute schließen
Jede Flüchtlingsroute nach Europa müsse dicht gemacht werden, fordert Österreichs Außenminister Sebastian Kurz. Gleichzeitig warnt er davor, sich allein auf die Türkei zu verlassen.
13.03.2016 18:20:55 [n-tv]
CDU hat ein Problem in Magdeburg: AfD in Sachsen-Anhalt bei 23 Prozent
Die Regierungsbildung in Sachsen-Anhalt dürfte nach ersten Prognosen eine schwierige Angelegenheit für Ministerpräsident Haseloff werden. Das starke Abschneiden der AfD und der Absturz der SPD erfordern ganz neue Überlegungen.
13.03.2016 20:07:51 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Türkei: Mindestens 27 Tote bei Anschlag in Ankara
In Ankara ist es zu einer schweren Explosion gekommen. Der Gouverneur spricht von einem mit Sprengstoff beladenen Fahrzeug. Medien berichten von zahlreichen Todesopfern.
14.03.2016 06:38:05 [German Foreign Policy]
Saat und Ernte
Dass die AfD größere Erfolge erzielt als andere Rechtsaußen-Parteien, liegt nicht zuletzt an politischen Umbrüchen im deutschen Establishment. Teile der deutschen Eliten öffnen sich zunehmend für ultrarechte, zuweilen offen rassistische Positionen. Deutlich wurde dies bereits in der Debatte um rassistische Thesen des ehemaligen Bundesbank-Vorstandsmitglieds Thilo Sarrazin, dessen Schmäh-Äußerungen gegen den Islam und gegen Einwanderer aus der arabischen Welt von einem Verlag des Bertelsmann-Imperiums veröffentlicht wurden. Sie wurden breit rezipiert und werden bis heute von Teilen der Eliten für diskutabel gehalten; am vergangenen Montag etwa publizierte die einflussreiche Frankfurter Allgemeine Zeitung einen umfangreichen Debattenbeitrag aus Sarrazins Feder.
14.03.2016 10:11:52 [Querdenkende]
Landtagswahlen: Deutschland im rechtspopulistischem Aufwind
SPD eindeutiger Wahlverlierer in zwei Parlamenten. Nach den drei Landtagswahlen Deutschland im rechtspopulistischen Aufwind? Auf jeden Fall.
14.03.2016 13:17:38 [Flassbeck Economics]
Die eingebildete Flüchtlingsrepublik
Bei den gestrigen Landtagswahlen in drei Bundesländern hat man eines deutlich erkennen können: Das Thema Flüchtlinge prägt die politische Landschaft in Deutschland derzeit mehr als alles andere. Der Wahlsieg der AfD in allen drei Ländern zeigt das unzweifelhaft. Die Bedeutung des Themas in den politischen Arenen steht allerdings in keinem Verhältnis zur Bedeutung der Problematik für die Lebensumstände der Menschen. Nur die Unfähigkeit großer Teile der etablierten Politik, mit diesem Thema vernünftig umzugehen, hat die Dominanz des Themas und damit unmittelbar den Triumpf der rechten Partei ermöglicht. Horst Seehofer lässt grüßen.
15.03.2016 17:30:22 [krisenfrei]
Das totale Versagen der Frau Merkel
Was bildet sich diese Frau überhaupt noch ein? Nicht, dass sie mit ihrer Einwanderungspolitik komplett versagt hat, will sie ihre Fehlentscheidung mit einer europäischen Aufnahmequote an die EU-Länder weiterreichen.
15.03.2016 18:11:25 [Ein Parteibuch]
Russland braucht keine Marionetten, sondern selbständig stehende Partner
Der am heutigen Dienstag auf Anordnung des russischen Präsidenten Putin beginnende Teilrückzug der russischen Streitkräfte aus Syrien bringt sowohl Syrien als auch Russland viele Vorteile und keinerlei erkennbare Nachteile.
15.03.2016 20:07:49 [Heise]
Energiewende: Atomkonzerne pochen in Karlsruhe auf Milliarden-Schadenersatz
Die energiepolitische Kehrtwende nach dem Super-GAU von Fukushima erwischte die Versorger kalt. Vor dem Bundesverfassungsgericht fordern Eon, RWE und Vattenfall eine Entschädigung. Es geht um Milliarden.
16.03.2016 05:18:54 [Telepolis]
Griechenland: Viel Verwirrung an der Grenze
Am Montag, der "Kathara Deftera", dem Beginn der Fastenzeit in Griechenland, hatten knapp 2000 Flüchtlinge in einer Verzweiflungsaktion versucht, auf eigene Faust und von einem dubiosen Flugblatt animiert, die Grenze zu überschreiten. Der Versuch scheiterte. Er löste jedoch zahlreiche politische Verwirrungen aus.
16.03.2016 10:10:57 [Telepolis]
Vorentscheidung bei Vorwahlen
Gestern wurde in den USA in den Bundesstaaten Florida, Ohio, Illinois, Missouri und North Carolina sowie auf dem Territorium Nördliche Marianeninseln gewählt. Die wichtigste Wahl davon war die im bevölkerungsreichen Bundesstaat Florida, der mit Abstand die meisten Wahlmänner zu vergeben hatte.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (27)
02.03.2016 09:09:10 [qpress]
Merkels Flüchtlingsbekämpfung à la Churchill
Die Flüchtlingsbekämpfung dürfte spätestens nach Abschluss der Landtagswahlen in Deutschland wieder ein großes Thema werden. Durch die temporäre Grenzschließung zwischen Griechenland und Mazedonien kann nur eine vorübergehende Linderung der Situation durch Aufstauen erreicht werden. Eine geordnete Flüchtlingsbekämpfung, nach den Vorgaben der Kanzlerin, kann es logischerweise erst nach diesen Ereignissen geben.
02.03.2016 19:02:47 [afd.de]
AfD-Anhänger sind Fans von Donald Trump
Deutschlands größte Fan-Gruppe von Donald Trump sind die Anhänger der AfD.
02.03.2016 19:03:58 [qpress]
Sind christliche Kreuze menschenrechtswidrig
Wie viel Kreuze dürfen in einer katholischen Universität in den USA hängen, ohne menschenrechtlich bedenklich zu sein. Oder sollten Kreuze vielleicht doch besser grundlegend in katholischen Universitäten verboten sein? Inzwischen finden sich in den USA die ersten Kritiker, die genau an dieser Stelle einsetzen und ihre Menschenrechte beeinträchtigt sehen. Da wir wissen, dass die USA immer Vorreiter sind, dürfen auch wir uns auf derlei Auseinandersetzung einrichten.
03.03.2016 08:18:09 [duckhome.net]
Mein Kater glaubt an den letzten Schuss
Ein altes Ammenmärchen ist die Geschichte vom kastrierten männlichen Tier, das nach der Kastration angeblich noch einen Schuss hat. Nachdem sowohl der Herr Kater als auch Frau Katze gestern kastriert wurden - beide sind wohlauf - versucht der junge Herr, seine Schwester zu bumsen. Sie ist ja auch nicht unbedingt dagegen, aber er ist ihr einfach zu grob und denkt sich "Wer ficken will, muss freundlich sein!" und haut ihm immer wieder links und rechts ein paar runter.
03.03.2016 13:29:02 [Barth-Engelbart]
AuchFlüchtlinge “tafeln”–Unter den Ärmsten wachsen die Spannungen
“Flüchtlinge bei den Tafeln–Unter den Ärmsten wachsen die Spannungen”, meldet schon fast genüsslich der Friede-Springer-Kanal n24. Sie sollen sich ruhig oder lautstark & so medial noch besser verwertbar gegenseitig metzeln um die Brosamen, die von der Herren Tafeln fallen. Das ist beabsichtigt. Gruppen, die man zuvor verarmt, ausgesaugt, verHARZT, ausgebombt & in die Flucht geschlagen hat, aufeinanderhetzen. & den abstiegsbedrohten & teils schon pogrombereiten Mittelschichten mit dem st
03.03.2016 15:35:19 [Der Postillon]
Nach Bayern-Niederlage: Uli Hoeness kehrt freiwillig ins Gefängnis zurück
Es war das erste Spiel in Freiheit, das sich Uli Hoeneß gestern live in der Allianz-Arena ansah. Doch die Heimpartie gegen Mainz verlor Rekordmeister Bayern München völlig überraschend mit 1:2. Unmittelbar nach dem Spiel fuhr Hoeneß auf direktem Weg zurück in die Haftanstalt Rothenfeld und ließ sich erneut einweisen.
04.03.2016 16:46:35 [Nachrichten Heute]
Angela Merkel zur Flüchtlingskrise: Griechenland muss die “Drecksarbeit” machen
Guten Morgen Deutschland,

Die finale Lösung der Migranten- und Flüchtlingsfrage rückt näher. Nachdem wir erst einmal 1 Million Zuwanderer zum Aufbau unseres Arbeitskräftenachschubs hereingelassen haben, geht es jetzt darum, die kräftigen jungen Männer für den Arbeitsprozess fit zu machen, und einfache Unterkünfte zu schaffen. Deswegen können wir weiteren Nachschub jetzt nicht brauchen.
.
Sexuelle Probleme müssen gelöst werden
Parallel dazu müssen wir natürlich auch überl

05.03.2016 11:44:31 [ohauerha]
Lügenpresse war gestern. Lügenbürger weiterhin schwer im Kommen
Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Allerwerteste.

Auch diese Woche haben wir wieder alle Kosten und Mühen gescheut und dem Volk und seinen Organen aufs Maul geschaut. Wir schreiben es, damit Sie es nicht denken müssen.
Schön geht anders. Doch lesen Sie selbst.

05.03.2016 19:34:19 [qpress]
Forderung nach umfassender Drogenkontrolle im Bundestag wird lauter
Generell sollten Drogen heute nicht mehr das Problem sein. Das Volk hätte sie Angesichts der aktuellen Politik nötiger denn je. Das Dilemma besteht darin, dass man der Masse die Drogen nicht zubilligen will, sich die Volksvertreter aber selbst in elitärer Art und Weise bedienen. Das schreit nach mehr Gleichbehandlung. Infolgedessen sollte es umfassendere und radikalere Drogenkontrollen im Bundestag geben. Letzteres allein schon zur Prävention größerer Schäden.
06.03.2016 14:59:37 [Klodeckel des Tages]
Meth statt Mett: Lieber Drogen als Schweinefleisch?
Häme ist fehl am Platz. Wenn einer so tief fällt, der anderen sein Leben lang mit dem erhobenen Zeigefinger begegnet ist, braucht er keinen Tritt mehr. Es verbietet sich allerdings ebenso jede Form von Relativierung. Sich schützend vor Volker Beck zu werfen und den Vorfall kleinzureden, nutzt weder ihm, noch dem Ansehen der Politik insgesamt. Die Fakten sind eindeutig: Einer der prominentesten Vertreter der moralinsauren grünen Besserwisser hat sich spätabends von der Polizei erwischen lasse
06.03.2016 17:11:59 [Nachrichten Heute]
Besorgter Bundesbürger: Der Bundestag braucht dringend Drogenberatungsstelle
Werte Parlamentarier,

der Deutsche Bundestag braucht dringend eine Drogenberatungsstelle, die suchtgefährdeten und drogenabhängigen Parlamentariern helfen kann.

Warnende Beispiele
Die Fälle des SPD-Abgeordneten Michael Hartmann, und des Grün-Abgeordneten Volker Beck, die beide beim Einkauf von Crystal Meth erwischt wurden, ist ja vermutlich nur die Spitze des Bundestags-Sucht-Eisbergs.


06.03.2016 18:05:23 [qpress]
UN-Willkommenskultur zerfetzt Deutschland
Man kann ja gerne alle Welt willkommen heißen, nur wenn es nicht einmal mehr für den Nachbarn reicht, wenn man den ausrotten will weil er anders tickt, dann sollte man sich mal Gedanken um seine Psyche machen. Natürlich hat Deutschland ein Recht auf Selbst-Genozid. Die Frage ist nur, ob die Linken dies einseitig für sich in Anspruch nehmen dürfen, um dann die Rest-Deutschen nur als Opfer an diesem Happening zu beteiligen?
08.03.2016 14:21:19 [qpress]
Vom Bargeldverbot zum Bargeldgebot, kommen jetzt die 1.000.000€-Scheine
Die Abschaffung des Bargeldes stößt immer häufiger auf enormen Widerstand. Spätestens dort wo der Negativzins greift, überlegen sich Banken und Institutionen, wie sie diese zusätzliche Form des Schwunds überwinden können. Dabei ist Bargeld eine plausible Form. Dies bringt jetzt die ALFA Partei ins Gespräch und fordert größere Geldscheine. Für den Einkauf im Supermarkt dürfen sich die Eine Million € Scheine eher nicht eignen.
08.03.2016 14:34:19 [Der Postillon]
AfD und NPD schließen sich zu NfDAP zusammen
Politischer Paukenschlag: AfD und NPD schließen sich zu einer neuen Partei zusammen. Das gaben die Vorsitzenden beider Lager, Frauke Petry und Frank Franz, heute bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz in Berlin bekannt. Der neue Name: Nationaldemokratische für Deutschland Alternative Partei (NfDAP).
08.03.2016 20:09:22 [qpress]
Guter oder böser Atomkrieg, wer hat die Deutungshoheit
Eigentlich will ihn ja gar keiner, aber alle Welt wartet dennoch gespannt darauf und alle beteiligten Parteien üben fleißig dafür. Ein anständiger Atomkrieg zwischen den USA und Russland, sozusagen ein finales Show-down. Natürlich kennen wir bereits heute den Sieger einer solchen Angelegenheit. Diesmal befassen wir uns mit der Deutungshoheit, wer für sich den guten Atomkrieg in Anspruch nehmen darf und wer für den bösen Teil gebucht ist.
09.03.2016 09:37:42 [Kontext:Wochenzeitung]
Illegal
Kein Mensch ist bisher auf die Idee gekommen, ein Fußballstadion zu stürmen oder wenigstens das Scheißhäusle der FIFA. Es gäbe Gründe …
09.03.2016 16:06:11 [qpress]
Volker Beck neuer Drogenbeaufragter und Leiter der Cannabisagentur
Kein Abgeordneter wird durch das feine soziale Netz des Bundestages rauschen, auch im Vollrausch nicht. Ab dieser Klasse kann man dem Grunde nach nur noch nach oben fallen, wer dennoch unten ankommt ist einfach zu blöd fürs System. So ergeben sich mit Sicherheit jetzt auch ganz neue Perspektiven für den Elite-Grünen, Volker Beck, die wir hier spekutlativ ein wenig näher unter die Lupe nehmen wollen.
10.03.2016 14:38:38 [qpress]
Titel-Skandal: Ursula von der Leyen verfehlt Abschussreife deutlich
Inzwischen ist es amtlich, Ursula von der Leyen hat die Abschussreife nicht erreichen können. Sie bleibt also weiterhin in Amt und würden, trotz der nachgewiesenen, sehr spartanischen Leistungen bezüglich ihrer Doktorarbeit. Offenbar gibt es derzeit höhere Interessen, die einen Fall der aktuellen Verteidigungsministerin gerade verunmöglichen. Womöglich bedeutet dies eine Aufweichung der Kriterien zur Erlangung von Doktortiteln.
11.03.2016 13:12:45 [Der Postillon]
Tausende Bürger stürmen EZB, um Null-Zins-Kredit zu bekommen
Erstmals in der Geschichte hat die EZB den Leitzins auf 0 Prozent gesenkt – eine Nachricht, die Häuslebauer, Autokäufer und andere Kreditnehmer elektrisiert. Tausende haben sich inzwischen vor der EZB-Zentrale in Frankfurt versammelt. Sie alle wollen schnell noch einen Null-Zins-Kredit ergattern, bevor es sich Mario Draghi wieder anders überlegt.

13.03.2016 14:49:46 [Klodeckel des Tages]
Draghis Poker: Die EZB geht „all-in“ mit dem Geld der Sparer
Wer sich etwas leiht, muss hierfür in aller Regel einen Obulus entrichten. Ganz gleich, ob man sich ein Buch aus der Bibliothek holt, sich im Schwimmbad mit Badeschlappen aushelfen lässt oder bei der freundlichen Nachbarin ein paar Eier besorgt, die man selbstverständlich ersetzt. Man zeigt sich mit irgendeiner Form von Leihgebühr erkenntlich. Diese ist ein Maß für den Wert dessen, was man sich vorübergehend aneignet. Bücher, Badeschlappen und Eier haben einen Wert.
13.03.2016 16:09:28 [Nachrichten heute]
Grünin Tatjana Bussner, MdB: In Sachen Betroffenheit lassen wir uns von niemandem was vormachen, auch nicht von Norbert Blüm und Ai Weiwei
Guten Morgen liebes grünes Völkchen,

noch in dieser Woche, unmittelbar nachdem die Ergebnisse der Landtagswahlen raus sind, wird eine grosse grüne Delegation nach Griechenland reisen, und insbesondere die Grenzstadt Idomeni besuchen, wo rund 13.000 Flüchtlinge gestrandet sind, und unter unmenschlichen Bedingungen leben.

Heute las ich den Bericht über die Geburt eines Kindes in einem überfüllen Zelt, das anschliessend mit Brackwasser gewaschen wurde. Schockierend!

Die Reise war

14.03.2016 11:55:48 [Swiss-Lupe-News]
PR-Gau für Bundesrat Schneider-Ammann
Er sprach am Tag der Kranken auf Schulfranzösisch über Humor. Einschläfernd, monoton, etwa so, wie ein Pfarrer bei einer Abdankung. Sogar die NYT machte sich über diesen Auftritt lustig (Video)... inkl. kabarettistischer Analyse
14.03.2016 16:24:57 [Der Postillon]
SPD fordert Abschaffung von Fünf-Prozent-Hürde vor nächster Bundestagswahl
(Satire) Gibt es bald eine Änderung des Wahlrechts? Sigmar Gabriel kündigte heute an, dass sich die Sozialdemokraten verstärkt für die Abschaffung der Fünf-Prozent-Hürde einsetzen werden.
15.03.2016 19:50:06 [qpress]
Kanzlerin der Schmerzen, jetzt wird durchregiert
Der Grundfehler bei der Betrachtung der aktuellen Politik, scheint darin zu bestehen, dass wir uns über Alternativen und eben nicht über Alternativlosigkeiten unterhalten. Wer das Geschehen unter der Staatsratsvorsitzenden Merkel in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt hat, wird verstehen, dass sie längst das Thema Alternativen besetzt hat und es deshalb nur noch das "Alternativlos" gibt.
16.03.2016 09:27:32 [Kontext:Wochenzeitung]
Risse in der Kirche
In der Berliner Schinkelkirche sind erneut Risse entdeckt worden – aber kein Problem, der Sakralbau ist eh geschlossen: Einsturzgefahr, weil der Neubau von Luxuswohnungen in direkter Nachbarschaft schwere Schäden verursacht haben soll. Ganz ähnlich wie in Zorneding: Das Kaff bei München, also tiefste bayrische Provinz, hat einen Schwarzen verloren.
16.03.2016 15:31:01 [Swiss-Lupe-News]
Merkel und Schweizer Bundespräsident an CeBIT überfordert
CeBIT in Hannover, die neuen Augmented-Reality-Dingers hatten es den beiden StaatsmännerInnen angetan. Nur waren sie nicht sicher, wie man die Dinger anzieht, oder wo man hineinspricht.
16.03.2016 18:48:25 [Der Postillon]
7 Gründe, warum die Deutsche Bahn im letzten Jahr 1,3 Milliarden Euro Verlust machte
(Satire): Erstmals seit zwölf Jahren hat die Deutsche Bahn einen Verlust zu vermelden: 2015 machte der Konzern ein Minus von 1,3 Milliarden Euro – das entspricht rund 0,2 Tiefbahnhöfen. Wie konnte das passieren? Hier sind die sieben Hauptgründe und Lösungsvorschläge für die hohen Verluste.
 Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (2)
02.03.2016 09:33:27 [GEOLITICO]
Entreißt den Islam der Scharia
Angesichts der Flüchtlingsströme nach Europa muss es gelingen, den Islam radikal zu entpolitisieren, ihn der Scharia zu entreißen. Doch wollen das die Einwanderer?
13.03.2016 16:08:26 [Gegenfrage]
Ufos auf Guantanamo Bay?
Ein ehemaliger US-Marine behauptet, der US-Marinestützpunkt Guantanamo Bay sei ein Hort von UFO-Aktivitäten und die Mitarbeiter seien zur Verschwiegenheit verpflichtet. In einem Bericht an MUFON – einer Non-Profit-Organisation aus den USA, welche mutmaßliche Fälle von UFO-Sichtungen untersucht – schrieb der Marine, er habe während seiner Zeit als Offizier in den späten 1960er Jahren zahlreiche UFOs selbst gesehen.

 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (54)
02.03.2016 13:14:04 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Peinlichkeit nach Maas
Unseren täglichen Maas gibt uns heute…
Kann man den Justizminister eigentlich abstellen oder ihm das Tweeten erst nach Kontrolle durch jemanden, der nachgewiesen über Intelligenz verfügt, erlauben?
Gestern tweeted der Justizminister anlässlich der beginnenden Verhandlung über die Forderung, die NPD zu verbieten, ein logisches Paradoxon - unbewusst natürlich und mit dem Duktus der Überlegenheit.

02.03.2016 16:18:37 [focus.de]
Mit Drogen erwisch:Grünen-Politiker Volker Beck will Ämter niederlegen
Der Grünen-Politiker Volker Beck ist am Dienstag offenbar bei einer Polizeikontrolle mit Drogen erwischt worden. Der Politiker habe unverzüglich auf den Vorfall reagiert und legt all seine Ämter nieder.
02.03.2016 19:45:41 [rdl.de]
Schäuble Groko will Milliarden als Steuersubvention für Vermögende verpulvern
Die grosse Kolaition hat entgegen der ursprünglichen Intention der SPD Städtbauministerin Barbara Hendricks (Direktsubvention) das Steuersubventionskonzept des CDU Finanzministers W.Schäuble zur Handlungsgrundlage für den angeblich preiswerten Mietwohnungsbau gemacht.
03.03.2016 04:57:12 [Opposition24]
Die wirren Thesen des Herrn Fuchs zur Wahlbeobachter Initiative
Die Kampagne der AfD, Handreichungen zur Wahlbeobachtung zu veröffentlichen, sei gesetzeskonform und trotzdem unsäglich, schreibt Dieter Fuchs in der Stuttgarter Zeitung
03.03.2016 08:58:48 [Der Standard]
Haushalt - Schuldenmachen wird zum Geschäftsmodell
Immer öfter verdienen Staaten Geld mit der Kreditaufnahme. Das niedrige Zinsumfeld entlastet die Kassen der Regierungen
03.03.2016 09:55:00 [Querdenkende]
Wahlkämpfe hüben wie drüben des Atlantiks
Politik offenbart ihren wahren Kern. Trotzdem lenken Wahlkämpfe hüben wie drüben des Atlantiks das Volk mal wieder ab. Was folgt danach?
03.03.2016 16:28:25 [scharf-links.de]
100 Initiativen fordern: Keine Steuergelder für Senatswerbung zu Volksbegehren
Der Berliner Initiative „Volksentscheid retten“ haben sich inzwischen rund 100 Initiativen angeschlossen, um gegen die Erschwerung der direkten Demokratie zu protestieren.
03.03.2016 18:21:35 [news.eirna.com]
Haben die USA eine doppelte Außenpolitik, Kerrys und Carters?
Der Washington-Besuch des chinesischen Außenministers Wang Yi letzte Woche war eine wichtige Intervention in die strategische Lage, auch in den USA selbst. Faktisch schlug Wang eine konstruktive Alternative zu dem von Präsident Obama vertretenen selbstmörderischen Konfrontationskurs mit China vor, indem er betonte, beide Länder hätten weit mehr gemeinsame Interessen als Streitpunkte.
03.03.2016 19:07:43 [SPON]
Sicherheitsbehörden: BKA-Beamter kandidiert für AfD
Ein einflussreicher Beamter des Bundeskriminalamts kandidiert nach Informationen von SPIEGEL ONLINE für die rechtspopulistische AfD. Michael Goebel will sich am Sonntag in den Stadtrat von Wiesbaden wählen lassen.
04.03.2016 09:32:55 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Wahrheit über Politik
4.3.2016 – von Llewellyn H. Rockwell Jr.
Kürzlich wurden die ersten Abstimmungen der Präsidentschaftswahlsaison 2016 in den Caucuses in Iowa abgehalten. Das alles soll glückselige Gedanken in uns auslösen in puncto Selbstbestimmung, bürgerliche Tugenden, rationaler Abwägung und über Politik als den Weg, den Willen der Menschen umzusetzen.

Aber ganz im Gegenteil; die Dinge, die wir laut Establishment feiern sollten, sollten wir verschmähen. Politik funktioniert nach Richtlinien und P

04.03.2016 11:33:47 [Telepolis]
Die Partei der AKW-Fans
Fans der Atomkraft haben endlich wieder eine Partei, die ihre Interessen vertritt. Die AfD will nicht nur Abtreibungen kriminalisieren, Schülern wieder Disziplin beibringen, das mehrgliedrige Schulsystem erhalten, die traditionelle Familie zum Leitbild für alle machen und Gleichstellungsbeauftragte abschaffen. Sie will auch die deutschen AKW retten.
04.03.2016 16:10:33 [Contra Magazin]
USA: Das Zweiparteiensystem ist am Ende
Ausnahmepolitiker wie Donald Trump und Bernie Sanders brechen das Zweiparteiensystem der USA auf. Die politische Dominanz von Demokraten und Republikanern wird wohl bald schon ein Ende finden.
04.03.2016 20:53:48 [Jo Menschenfreund]
Die Linke hat's verkackt
Ein Politikwechsel in Deutschland ist nur möglich, wenn ideologische Grundsätze, zugunsten demokratischer Grundforderungen zurück gestellt werden, und alle wirklich demokratisch denkenden Dissidenten, die notwendigen Reformen gemeinsam durchsetzen.
05.03.2016 15:12:58 [Mopo24]
19% für AfD. Wahlprognose sagt politisches Beben voraus
Vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt weisen die Umfragewerte auf einen Wandel in der politischen Landschaft hin.
05.03.2016 19:29:33 [youtube]
Nationalstaat vs. Nationalismus - Oskar Lafontaine 01.03.2016 - Bananenrepublik
Nach dem Subsidiaritätsprinzip soll eine (staatliche) Aufgabe soweit wie möglich von der unteren Ebene bzw. kleineren Einheit wahrgenommen werden. Die Europäische Gemeinschaft darf nur tätig werden, wenn die Maßnahmen der Mitgliedstaaten nicht ausreichen und wenn die politischen Ziele besser auf der Gemeinschaftsebene erreicht werden können.
06.03.2016 08:21:18 [Tichys Einblick]
Unionskrise und Kanzlerdämmerung. Quo vadis, CDU?
Selbst wenn es der alternativlosen Merkel mangels tatsächlicher, personeller Alternativen gelingen sollte, sich über die Legislaturperiode zu retten – sie ist dabei, „ihre“ Partei alternativlos radikal zu vernichten.
07.03.2016 10:00:41 [Querdenkende]
Kommunalwahl in Hessen bestätigt den Trend der AfD
Politikverdrossenheit findet neues Protestventil. Bei der Kommunalwahl in Hessen bestätigt sich der Trend der AfD, sie siegt auf ganzer Linie.
07.03.2016 10:03:16 [GEOLITICO]
Hessen ist kein AfD-Erfolg
Die hessiche Kommunalwahl belegt den Niedergang der etablierten Parteien. Aber sie zeigt trotz der guten Ergebnisse auch die eklatanten Schwächen der AfD auf, schreibt Thomas Castorp.
07.03.2016 12:02:18 [youtube]
Peinliche Momente bei Anne Will 06.03.2016 - Bananenrepublik
Ein radikaler Slowake sorgt bei Anne Will für Aufruhr - Sebastian Kurz attackiert Heiko Maas zur Flüchtlingskrise in Europa - Wüste Wortscharmützel
07.03.2016 16:02:42 [Trueten]
Geschichtsvergessenheit im NPD-Verbotsverfahren
Ein erstes wichtiges Ergebnis der zu Ende gegangenen Hauptverhandlung zum Verbotsantrag gegen die NPD vor dem Bundesverfassungsgericht ist die Feststellung, dass Verfahrenshindernisse nicht vorlägen. Mit anderen Worten, die Innenministerien konnten die ihnen unterstellten VS-Behörden diesmal erfolgreich daran hindern, ein Verbotsverfahren erneut durch die Anwerbung von V-Leuten zu sabotieren. Dies ist das Ergebnis eines enormen öffentlichen Drucks.
07.03.2016 18:32:17 [NachDenkSeiten]
Die Menschenrechtsideologie
Wir, die wir uns als “der Westen” verstehen, halten uns gern für die Zivilisiertheit schlechthin und werfen anderen Völkern und Kulturen gerne vor, rückständig oder barbarisch zu sein. Deswegen führen wir Kieg: für Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – und die Verwirklichung der Menschenrechte allüberall. Doch was meint das eigentlich: Menschenrechte? Woher kommen und wie entstanden Sie?
07.03.2016 19:08:23 [Konjunktion.Info]
Hollywood: Boston Marathon Attentat als neue Meme zur Akzeptanz von Notstandsgesetzen
Hollywood als wichtiges „Propaganda-Verteilsystem“ hat schon oftmals seine Rolle in Perfektion gespielt, wenn es darum ging, Meme, Ansichten und Meinungen in die Köpfe der nichtsahnenden Menschen zu implementieren. Hollywood als Werkzeug die Massen zu konditionieren und von der Realität abzulenken – wie auch von den Machenschaften der Regierungen und deren Hintermänner und -frauen – wird in den nächsten Wochen und Monaten wieder eingesetzt werden, um von den Lügen der Regierungen abz
07.03.2016 19:55:17 [LobbyControl]
Dubiose Wahlkampfhilfe für AfD
Wie die Stuttgarter Nachrichten und der Spiegel berichteten, haben unbekannte Spender rund zwei Millionen Gratiszeitungen finanziert, die zur Wahl der AfD aufrufen und an Haushalte in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg verteilt worden sind. Herausgegeben wurde die „Extrablatt für die Landtagswahl“ betitelten Druckwerke vom Leipziger Polifakt-Verlag des AfD-Mitglieds Josef Konrad.
08.03.2016 07:37:34 [Contra Magazin]
Angela Merkel: Politik aus der Wundertüte
Bundeskanzlerin Merkel verspricht allen alles. Das neueste Versprechen: Keine neuen Schulden wegen der Flüchtlingskrise, ausgeglichener Haushalt bleibt weiter das Ziel. Nun, dann können wir ja beruhigt schlafen, fast hätten wir gedacht, dass man angebotene Leistungen auch bezahlen muss. Nicht so bei Merkel, bei ihr geht alles, sie zaubert es einfach aus ihrer Wundertüte.
08.03.2016 12:02:07 [Pforzheimer Zeitung]
Studie: Wahlprogramme so wenig verständlich wie eine Doktorarbeit
Komplizierte Fremdwörter, Anglizismen und Schachtelsätze - die Programme der Parteien zu den anstehenden Landtagswahlen sind einer Studie zufolge schwer zu verstehen.
08.03.2016 18:29:49 [BüSo]
US-Wahlkampf: Der kulturelle und mentale Untergang eines Imperiums
Man sollte sich nicht davon irreführen lassen, wenn behauptet wird, die US-Präsidentschaftswahl im November werde sich zwischen der Demokratin Hillary Clinton und dem Republikaner Donald Trump entscheiden. Beide Kandidaten sind zwar gut im Rennen für die Nominierung, aber keiner ist allgemein beliebt und beide sind sehr problematisch.
09.03.2016 06:30:08 [Netzpolitik]
sehrgutachten: 1.500 Bundestags-Gutachten online, auch zum Nacktbaden
Missbrauch des Wissenschaftlichen Dienstes für Doktorarbeiten und Schrebergärten.
09.03.2016 10:03:00 [Der Tagesspiegel]
AfD manipuliert Zeitungsüberschrift
Die in München erscheinende „Abendzeitung“ prüft rechtliche Schritte gegen die AfD. Der Nürnberger Verband der rechtspopulistischen Partei hat auf Facebook zu einem Bericht der Zeitung über eine versuchte Brandstiftung auf ein Flüchtlingsheim die Überschrift manipuliert. Die Original-Schlagzeile "Jugendliche wollten Flüchtlingsheim in Brand stecken" der Zeitung wurde auf der Facebookseite der AfD Nürnberg in „Polizei erwischt Linksextreme bei Brandstiftung in Asylbewerberheim!“ geändert. Die Zeitung hat nach eigenen Angaben ihren Anwalt eingeschaltet.
09.03.2016 15:18:01 [Verfassungsblog]
Von wegen „Rückkehr zum Recht“: Warum die deutsche Grenzpolitik den Maßgaben des Dublin-Systems entspricht
Seit einigen Wochen wird vielerorts – und seit kurzem auch auf diesem Blog – die Forderung einer „Rückkehr zum Recht“ diskutiert. Nicht ganz selbstverständlich ist dabei der Art. 20 IV Dublin-III-VO in das Zentrum der Diskussion gerückt. Peukert, Hillgruber, Foerste und Putzke haben dabei eine für Migrationsrechtler*innen doch überraschende Lesart dieser Vorschrift präsentiert: Danach soll es für Deutschland möglich sein, unionsrechtskonform Einreiseverweigerungen an der Grenze auszusprechen, weil nach Art. 20 IV 1 Dublin-III-VO die Zuständigkeit unbestreitbar bei anderen Mitgliedstaaten liege.
09.03.2016 20:14:30 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Der Triumph der AfD
Nichts hat den Wahlkampf so beherrscht wie die Angst der Etablierten vor der rechten „Alternative“. Sämtliche „Altparteien“, insbesondere CDU/CSU, starrten wie das Kaninchen auf die Schlange – und agierten damit in vorauseilendem Gehorsam.
10.03.2016 05:07:54 [rolandtichy]
Bei der CDU sind die Schuldigen für ihre Verluste bereits gefunden
Journalisten, die bei Merkel gut gelitten sind, intonieren seit Tagen dieselbe Botschaft: Wer Merkel auch nur leicht kritisiert, geht unter. Aber so wie die CDU im Bund seit dem "Wir schaffen das" von 42 auf 35 % gefallen ist, schmolzen die CDU-Werte in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Da hatten Klöckner und Wolf noch gar keine Korrekturen am Merkel-Kurs gefordert und Haseloff noch keine sachsen-anhaltinische Obergrenze.

10.03.2016 13:40:10 [Der Spiegelfechter]
Ein Tag unter der Führung der AfD
Eine Fiktion … mehr oder weniger: Was für eine Wahl! War die AfD am Wahlsonntag 2016 noch im knappen zweistelligen Bereich angesiedelt, konnte sie bei der nächsten Wahl 2021 die unbestrittene absolute Mehrheit erreichen. Für das Land änderte sich einiges, wie an einem exemplarischen Tag deutlich wird.
10.03.2016 14:33:54 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Systematischer Zufall vor drei Landtagswahlen
Meinungsforschungsinstitute haben immer eine Überraschung parat. Forsa, das innovativste, wenn es darum geht, Reliabilität und Validität vorzuspiegeln, hat nun den systematischen Zufall erfunden.
11.03.2016 10:44:23 [Querdenkende]
TTIP: Kretschmanns Befürwortung stößt auf berechtigte Kritik
Grüne Partei weiterhin mit fragwürdiger Politik unterwegs. So auch beim TTIP. Kretschmanns Befürwortung stößt auf berechtigte Kritik.
11.03.2016 14:19:45 [Spiegel Online]
Die Mensch-Maschine: Bitte wählen Sie nicht AfD
Die AfD verspricht Lösungen und Auswege, Veränderung und Aufbruch. Irgendwohin. Wenn man aber genau hinsieht, stellt man fest, dass sie nur ein Ziel hat: komfortable Pöstchen zu erreichen, mit welchen Mitteln auch immer.
11.03.2016 14:32:01 [NachDenkSeiten]
Bernie Sanders – der Außenseiter probt die Revolution
In den deutschen Medien findet Bernie Sanders im Grunde nicht statt. Wenn man sich schon einmal dazu herablässt, über den linken Konkurrenten von Hillary Clinton zu berichten, dann meist mit negativem Beiklang: ein alter Idealist mit netten aber komplett unrealistischen Träumen sei er, so der Tenor. Wichtig sei das alles aber ohnehin nicht, da ein Sieg Sanders auszuschließen sei. Das sieht Bill Curry in einem Beitrag grundsätzlich anders. Für ihn ist es vielmehr Hillary Clinton, die nach ihrer Niederlage in Michigan vor dem Aus steht.
12.03.2016 09:13:57 [Youtube]
Sensation! US-Politiker über Trump: Sie fürchten ihn, da er nicht zur Geheimgesellschaft gehört!
März 2016: Hochrangiger US-Republikaner Newt Gingrich gibt im TV zu, das es in der US-Politik Geheimgesellschaften gibt.
►Donal Trump ist ein aussenseiter. Er ist nicht wie sie. Er gehört nicht zum Club. Er hat die "Initiationsriten" nicht durchgemacht, er gehört keiner Geheimgesellschaft an.“◄ #trump #usa #skullandbones #amerika #macht #schattenregierung #manipulation #elite #bevölkerungskontrolle #nwo #freimaurer #kontrolle #täuschung #Lodge #logen #Illuminati #weltverschwörung #

12.03.2016 13:09:05 [junge Welt]
Verstrahlte "Alternative"
Kurz nach dem fünften Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima will die Kernkraftpartei AfD in drei Landtage einziehen.
12.03.2016 14:29:00 [Cicero]
Parteiendemokratie: Zehn Lektionen, die wir aus den Landtagswahlen lernen werden
In den vergangenen 25 Jahren wurde Deutschland in einem großen Parteienkonsens regiert. Kohl und Schröder profitierten von der Sehnsucht der Deutschen nach streitfreier Politik. Und als Schröder das Land schließlich mit seiner Agenda spaltete, wurde er von seinen Parteifreunden und den Wählern mit vereinten Kräften aus dem Kanzleramt verjagt.
12.03.2016 16:45:39 [Amerika 21]
Sorge um Rechte der Indigenen in Argentinien
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) hat zum wiederholten Mal auf die prekäre Lage der indigenen Volksgruppen in Argentinien und anderen Ländern Lateinamerikas aufmerksam gemacht. Der aktuelle AI-Report zur weltweiten Lage der Menschenrechte macht in diesem Zusammenhang auch auf die Gefährdung der indigenen Gemeinschaften in der Region aufmerksam.
13.03.2016 07:00:00 [Carta]
„Hallo, AfD-Landtagskandidat“ – Ein offener Brief
Hallo, AfD-Landtagskandidat. Sie sitze