Net News Express

 
       
1527105085    
 Sport (10)
  
23.05.2018 19:33:05 [N-TV]
WM-Affäre 2006 vor Gericht: Zwanziger und Niersbach werden angeklagt
In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt die drei früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt wegen Steuerhinterziehung angeklagt. Alle drei bestätigten den Eingang einer entsprechenden Anklageschrift. Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung werfen dem Trio vor, den Fiskus bewusst getäuscht und eine falsche Steuererklärung für das WM-Jahr 2006 abgegeben zu haben. Der Deutsche Fußball-Bund musste aus diesem Grund bereits 19,2 Millionen Euro an Steuern nachzahlen. Alle drei weisen die Vorwürfe jedoch zurück.

  
23.05.2018 19:31:37 [Zeit Online]
Lucien Favre: Das verrückte Genie
Der neue BVB-Coach Lucien Favre ist ein detailversessener Arbeiter. Er steht aber auch im Ruf, nicht stressresistent zu sein. Kann das in Dortmund gut gehen? Zum Schluss ging alles schnell. Noch in Lyon, Minuten nach dem letzten Saisonspiel in der Ligue 1, verabschiedete sich Lucien Favre von seiner sportlichen Heimat Nizza nach zwei bewegenden Jahren. Das kam nicht überraschend, aber der Fußballlehrer Lucien Favre mag keine halben Sachen. Alles sollte erst zu einem guten Ende gebracht werden, und bis zuletzt war da die große Chance, Nizza noch einmal in die Europa League zu führen. Eine Mannschaft der Namenlosen plus Mario Balotelli, das große ungezogene Kind des internationalen Fußballs, es hat unter Favre die besten Jahre seiner Karriere erlebt.

  
23.05.2018 16:17:59 [Beves Welt]
What a Night, what a Club
Es ist die Nacht von Montag auf Dienstag, um 1:04 rollt der Dacia in den Hof. Wir laden die Sachen aus, eine halbe Stunde später komme ich heim, die Parkplatzsuche im Nordend ist aufreibend. Auch für einen Pokalsieger. Immer noch heiser falle ich ins Bett. Ins Pokalsiegerbett. Einen Reisebericht hier zu schreiben ist unmöglich, auch ist die magische Nacht von Berlin schon in vielen Artikeln auf den Punkt gebracht worden – und jedes Lesen erzeugt Gänsehaut, jedes Ansehen der Tore lässt mir die Tränen in die Augen schießen. Es war ein Pokalsieg der Freundschaft, der Begegnungen, der Umarmungen.

  
23.05.2018 16:16:16 [TAZ]
Das Gegenteil einer polierten Fresse
All diese Fehlentscheidungen! Christian Streich, Trainer des SC Freiburg, ist ein Meister des Tränensackhüpfens und Mundringmuskels.Das Wichtigste am Fußball ist – nein, nicht der Ball. Das wichtigste am Fußball ist das Gesicht, das Christian Streich macht, wenn ihm etwas nicht passt. Denn: viele Menschen haben ein Gesicht, aber benutzen tun es die wenigsten. Christian Streich ist da anders. Seine großen Jochbeinmuskeln haben Ausdruckstanz studiert, sein Mundringmuskel gewinnt auch gegen den talentierten Peter Stöger jeden Zweikampf, der Schmollmuskel ist eine eigenständige juristische Person.

  
23.05.2018 14:41:16 [Fußball Wirtschaft]
Alles, was Du über Corporate Governance im Fußball wissen musst
Das Sportbusiness hat mich schon immer gereizt. Ohne meine Forschungen im Bereich Corporate Governance im Fußball wäre ich jedoch vermutlich nie dazu gekommen, diesen Blog zu starten. Heute möchte ich Euch in die faszinierende Welt von Corporate Governance entführen und Euch Einblicke in das erste (wissenschaftliche) Forschungsprojekt dieser Art geben. Anlass ist die Veröffentlichung einer Pressemitteilung, die zeitgleich mit diesem Beitrag an zahlreiche Medien versendet wird. Bereits 2016 wurde unser Projekt unter anderem im Capital, dem Hamburger Abendblatt sowie der Print-Ausgabe des Kickers aufgenommen.

  
23.05.2018 12:50:11 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Champions League 2018/19: Der nächste Weg führt nach Madrid
Noch steht das Finale aus. Schon geht der Blick voraus. Die Champions League bleibt eine fast geschlossene Gesellschaft. Die Vergabe des Endspielortes ist kein gutes Omen für Real und Atlético. Vor dem Endspiel ist auch vor der neuen Saison. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat die Regeln für die 27. Auflage seiner Champions League 2018/19 leicht modifiziert. Nichts geändert hat sich allerdings an dem Gefühl, dass die europäische Königsklasse eine fast geschlossene Gesellschaft ist, eine Art “Closed shop“ der ewig gleichen Großvereine mit wenig Eintrittsfenstern für Laufkundschaft. Obwohl drei Qualifikationsrunden im Laufe des Sommers ausgetragen werden, stehen 26 der 32 Teilnehmer bereits fest.

  
23.05.2018 12:48:13 [Spiegel Online]
Meisterschaft im Equality-Tanzsport: "Rettet den Führungswechsel!"
Für Menschen, die lieber mit Partnern des eigenen Geschlechts tanzen, gibt es eine Alternative zum klassischen Paartanz: den Equality-Tanz. Bei der Deutschen Meisterschaft wurde kontrovers über Führungsfragen diskutiert. Bernd Müller und Gerhard Hummel schauen sich tief in die Augen. Die Blicke der Männer trennen sich nicht, als sie aufeinander zugehen, mit jedem Schritt steigt zwischen ihnen die Spannung. Als sie einander nah genug sind, greift Hummel nach Müllers Hand, der umgekehrt Hummels Schulter umschließt.

  
23.05.2018 06:32:45 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Wo sich Banker und Ultras in den Armen liegen
Dank des Pokal-Erfolgs ist das Verhältnis der Frankfurter zur Eintracht nun inniger denn je. Das führt auch unter den Bürgerinnen und Bürgern zu Gemeinsamkeiten, die früher undenkbar waren. Diese Doppelpässe sind zukunftweisend. Gespielt wurden sie nicht nur auf dem Rasen des Berliner Olympiastadions, wo der Eintracht am Samstag der fünfte Pokalsieg der Vereinsgeschichte glückte. Gespielt werden sie auch zwischen Stadt und Klub. Nie ist es um das Verhältnis zwischen der Eintracht und der Stadt besser bestellt gewesen als jetzt. Schon vergessen? Im Frühjahr 2004 durfte der damalige Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen in der Industrie- und Handelskammer bescheiden für die Eintracht werben und von der Strahlkraft des Fußballs erzählen.

  
23.05.2018 06:30:37 [120 Minuten]
Mittendrin – Fußballfans in Deutschland
Der Fußballfan, das unbekannte Wesen. Wer ein Fußballspiel im Stadion besucht, der hat mitunter mit Vorurteilen und Pauschalisierungen zu kämpfen. Dabei ist das Publikum in einem Stadion vor allem eines – divers. Die Fans eines Vereins sind keine homogene Gruppe. Verschiedene Gruppen mit unterschiedlichen Motiven und Individuen mit ganz eigenen Einstellungen sind die Puzzelteile aus denen sich das zusammensetzt, was man als Außenstehender und aus der Entfernung als die Fans eines Vereins identifiziert, weil sie die gleichen Farben tragen.

  
22.05.2018 22:07:53 [Die Welt]
Tag der Amateure verkommt zur Frontberichterstattung
Platzstürme und Rauchbomben, Böller und Angriffe. Die TV-Konferenz von den Landespokalfinals war wie das Einfangen von Frontberichten. Der deutsche Fußball kapituliert vor der Anarchie der Kurven. Es gibt vieles, wofür man den Deutschen Fußballbund kritisieren kann. Der Tag der Amateure gehört mit Sicherheit nicht dazu. Bundesweit kämpften am Pfingstmontag fünf Drittligisten, 22 Regionalligisten, zehn Oberligisten und sogar fünf Sechstligisten in 21 Endspielen um die jeweiligen Verbandspokale. Alles live zu sehen in der ARD. Zum dritten Mal bereits erlebte der Amateurfußball die geballte Aufmerksamkeit.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum

Datenschutz