Net News Express

 
       
1560891267    
 Videokategorien:
Topthemen (509)
Aktuelle Themen (341)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (267)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (266)

Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (173)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (157)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (730)

Katastrophen, Unglücksfälle (16)

Deutschland (210)

Europa, Brüssel, EU allgemein (105)

International (100)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (116)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (228)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (45)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (588)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (67)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (24)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (28)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (59)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (4)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (11)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (12)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (396)
 29.10.15 17:37 Nichtkampf.tv - Nachgedacht: Von der Banalität des Bösen
Die meisten Aktivisten oder Demonstranten derzeitiger Bewegungen benennen das Übel in etwa so: es ist die Elite die alles besitzt und alles zerstört. Es ist der Finanzkapitalfaschismus! Er muss bekämpft und zerstört werden! Denn es sind die westlichen multinationalen Konzerne mit ihrer ausbeuterischen Welthandelspolitik, die den anderen Menschen im Süden die Lebensgrundlagen zerstört und sie dazu zwingt, vor dem Elend und der Armut in ihren Ländern zu fliehen.

Wer solche Sätze sagt, dem ist der Beifall der Massen sicher. Aber: stimmt das auch? Zeigt es ein Bild, das auch wahr ist? Sind es die da oben ganz allein, die alles Elend, alle Destruktivität erzeugt? Sind wir, die wir nicht zur Elite gehören, also das absolute Gros der Menschheit, total unschuldig (wenn man denn von Schuld spricht)?
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum