Net News Express

 
       
1550911911    
 Videokategorien:
Topthemen (509)
Aktuelle Themen (341)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (267)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (266)

Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (173)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (157)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (730)

Katastrophen, Unglücksfälle (16)

Deutschland (210)

Europa, Brüssel, EU allgemein (105)

International (100)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (116)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (228)

Umwelt, Ökologie, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Klima, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (45)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (588)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (67)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (24)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (28)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (59)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (4)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (11)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (12)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (396)
 14.12.13 12:11 "Auf großer Fahrt - Die Piratenpartei" - WDR Dokumentation von Niko Apel - 12.12.2013
2011 und 2012 gelingt der Piratenpartei völlig unerwartet der Einzug in vier Landtage. Politische Transparenz, politische Partizipation und Datenschutz -- das sind die Grundthemen der jungen Partei. Angetreten, um das politische System von Grund auf zu revolutionieren, sehen sich die Piraten jedoch schon bald gezwungen, sich eben diesem System anzupassen. Ein Mangel an politischen Führungspersönlichkeiten sowie interne Differenzen schwächen das Ansehen der Partei.Nachdem sich die Genossen dazu durchringen, ein politisches Vollprogramm vorzulegen, aber dennoch auf Fragen zu zentralen Themen keine eindeutigen Antworten finden, verwässert das Parteiprofil zusehends. Vielen Wählern fällt es schwer, sich mit dem Image der Piraten zu identifizieren. Der Filmemacher Niko Apel versucht, die Partei und ihre Funktionsweise zu verstehen. Er begleitet fünf Piratenpolitiker während der letzten neun Monate vor der Bundestagswahl 2013 und dokumentiert ihren verzweifelten Kampf um den Einzug in den Bundestag, zwischen politischer Unerfahrenheit und überbordendem Siegeswillen. Er fragt danach, wie Entscheidungen getroffen werden, wie sich die Piraten zwischen Rebellentum und Establishment zu positionieren versuchen und wie sich der mediale Druck auf die frischgebackenen Abgeordneten auswirkt.Der Regisseur zeigt die Hürden auf, denen sich die politischen Neulinge im hart umkämpften Politbetrieb stellen müssen. Angriffe aus den Reihen der etablierten Parteien sowie der Umgang mit der Presse stellen die Amateur-Politiker auf eine harte Probe. „Auf großer Fahrt -- Die Piratenpartei" dokumentiert jedoch nicht nur das Scheitern der jungen Partei, sondern weist gleichzeitig auf ihre Bedeutung für die Demokratie hin. Der Film ist eine unverfälschte und eindringliche Studie über die deutsche Polit-Bühne.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum