Net News Express

 
       
1566193798    
 Videokategorien:
Topthemen (509)
Aktuelle Themen (341)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (267)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (266)

Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (173)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (157)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (730)

Katastrophen, Unglücksfälle (16)

Deutschland (210)

Europa, Brüssel, EU allgemein (105)

International (100)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (116)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (228)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (45)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (588)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (67)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (24)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (28)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (59)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (4)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (11)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (12)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (396)
 01.12.14 12:52 MH17: Wichtige Wrackteile liegen gelassen! Am Absturzort waren Geheimdienste und keine Luftfahrtexperten!
30.November 2014: Flug MH17: Wichtige Wrackteile wurden einfach liegen gelassen! Vor dem Absturzort waren Geheimdienste und keine Luftfahrtexperten! Die Art wie sie Wrackteile eingesammelt haben, wirft für Profis Fragen auf! Auch neue Augenzeugen befragt.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum