Net News Express

 
       
   
 Videokategorien:
Topthemen (509)
Aktuelle Themen (341)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (267)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (266)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (173)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (157)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (730)

Katastrophen, Unglücksfälle (16)

Deutschland (210)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (105)

International (100)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (116)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (228)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (45)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (588)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (67)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (24)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (28)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (59)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (4)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (12)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (396)
 15.04.18 16:59 EU-Politik auf dem Balkan: "Die EU ist nicht unabhängig"
Um die Erhöhung des Militäretats auf dem Balkan sowie "weltweite Interventionsfähigkeit der EU" ging es laut dem Bundestagsabgeordneten von DIE LINKE, Andrej Hunko, bei der "Interparlamentarischen Sicherheits- und Verteidigungskonferenz" in Sofia vom 15. bis 17. Februar.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum