Net News Express

 
       
1566180382    
 Videokategorien:
Topthemen (509)
Aktuelle Themen (341)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (267)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (266)

Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (173)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (157)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (730)

Katastrophen, Unglücksfälle (16)

Deutschland (210)

Europa, Brüssel, EU allgemein (105)

International (100)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (116)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (228)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (45)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (588)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (67)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (24)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (28)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (59)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (4)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (11)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (12)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (396)
 16.02.16 05:14  Protest auf griechischer Insel Kos gegen Flüchtlingszentrum eskaliert
Auf der griechischen Insel Kos kam es zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstranten, die sich gegen ein neues Flüchtlingsregistrierungs-Zentrum aussprechen, das auf der Insel gebaut werden soll. Die Beamten setzten Tränengas gegen die Protestierenden ein. RT sprach mit dem Bürgermeister von Kos, der die Regierungspläne als Gefahr für den Tourismus auf Kos und damit für die gesamte örtliche Wirtschaft sieht.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum