Net News Express

 
       
1413896152    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
21.10.2014 13:16:42 [Griechenland-Blog]
Kassationshof stoppt rückwirkende Steuerforderungen in Griechenland
Der Oberste Verwaltungsgerichtshof in Griechenland befand rückwirkende Verlängerungen der Verjährungsfristen steuerlicher Forderungen des Fiskus für verfassungswidrig und nichtig.

21.10.2014 12:38:01 [Grenzwissenschaft Aktuell]
Risiko von X-Flares: Gewaltiger Sonnenfleck wächst und dreht Richtung Erde
Seit dem vergangenen Wochenende schiebt sich eine gewaltige aktive Sonnenfleckenregion, AR 2192, nach und nach auf das Zentrum der Sonnenscheibe zu. Nachdem sie schon vor Tagen einen Sonnenausbruch der höchsten Kategorie X ins All, damals jedoch noch an der Erde vorbei gefeuert hat, birgt der riesige Sonnenfleck weiterhin ein hohes Risiko für schwere Ausbrüche. Noch bis zum Wochenende wären solche sogenannten Flares dann direkt Richtung Erde gerichtet.

21.10.2014 12:29:31 [Law Blog]
Rüstungsdeals bleiben im Dunkeln
Die Bundesregierung darf Rüstungsgeschäfte deutscher Unternehmen bis zu ihrer Genehmigung geheim halten – auch gegenüber dem Parlament. Das Bundesverfassungsgericht billigt in einer Entscheidung über einen Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien die bisherige Praxis, dass alleine Mitglieder der Bundesregierung über Exportgenehmigungen entscheiden.

21.10.2014 12:28:50 [Goldreporter]
Starke Goldnachfrage: Schweizer Goldexporte im September verdoppelt
Im vergangenen Monat hat die Schweiz mehr als 172 Tonnen Gold ins Ausland geliefert. Auch die Importe sind stark gestiegen.

21.10.2014 12:28:27 [otz.de]
Jobcenter zunehmend in Finanzklemme: Geld für Arbeitslosenförderung landet im Verwaltungsetat
..Immer mehr Geld, das eigentlich zur Wiedereingliederung arbeitsloser Hartz-IV-Empfänger genutzt werden soll, schichten Jobcenter in den Verwaltungskosten-Etat um. Seit 2011 liegen die Ausgaben für Personal, Mieten und Sachkosten nun erstmals über denen für die Aus- und Fortbildung von Arbeitslosen.

  
21.10.2014 12:27:40 [www.finanzmarktwelt.de]
Der real existierende EZB-Sozialismus
In der DDR wurde die Realwirtschaft gesteuert, im ach so siegreichen Kapitalismus sind wir jetzt an dem Punkt, dass man die Privatwirtschaft (ausser Banken) weitgehend in Ruhe lässt, dafür aber die Finanzmärkte steuert..

  
21.10.2014 12:26:51 [Kritische Wissenschaft - critical science]
The ugly face of Germans
Es gibt in Deutschland eine Spezies von Pseudo-Intellektuellen, die der Tod für jede konstruktive Diskussion sind. Sie treten auf, als wären sie im Vollbesitz aller Weisheit. Sie geben nur Bewertungen und Behauptungen von sich. Fragt man sie nach einer Begründung, reagieren sie gekränkt und empört, ob der erlittenen Majestätsbeleidigung, und da sie keine Argumente haben, bleibt ihnen einzig die Beleidigung des Gegenüber als Blatt, um ihre geistige Leere zu bedecken.

21.10.2014 12:26:19 [Konjunktion]
Ebola: FEMA führt bereits seit 2013 Pandemie-Notfallübungen durch
Wieder einmal ein weiterer merkwürdiger Zufall, was die dezeitige Ebola-Krise betrifft. Es scheint so zu sein, dass sich die FEMA seit längerem mit dem Auftreten einer Pandemie, ausgelöst durch eine tödlichen Krankheit, beschäftigt hat. Die Übungen werden seit 2013 durchgeführt und es ist geplant sie bis zum 4. Dezember 2014 fortzusetzen.

21.10.2014 12:25:06 [Gegenfrage.com]
Eurozone droht Triple-Dip-Rezession
Die Krise in der Eurozone geht in die dritte Runde, glauben Ökonomen. Die drei größten Volkswirtschaften Deutschland, Frankreich und Italien sind wieder im Krisenmodus und für den Euro deutet vieles ähnlich wie 2009 auf eine Deflation hin, weshalb die EZB “außergewöhnliche Maßnahmen” angekündigt hat.

  
21.10.2014 12:24:53 [Schnappfischkapitalismus]
Mut
Gewachsene Strukturen zu verändern erfordern eine große Portion an Mut. Selbst wenn wir an der sprichwörtlichen Wand stehen, gibt diese uns dennoch halt. Solange, bis die Steine der Mauer nicht auf uns herab fallen, scheint es keine Notwendigkeit zum Handeln zu geben. Unser Geldsystem, Sozialsystem etc. ist eine solche Mauer, dessen guten Jahre längst vorüber sind. Wir können nun abwarten, bis diese in sich zusammenfallen, oder den Mut aufbringen, die Situation vor der Gefahr zu verändern.
 Featured Multimedia
Mark Bartalmai: In der Ukraine sterben Menschen, weil sie jeden verdammten Tag bombardiert werden!

6.Oktober 2014:Mark Bartalmai ist freier Journalist und war bereits für 2 Monate im Kriegsgebiet in der Ostukraine,
wo er einen Dokumentarfilm dreht.
"Wir reden im Moment über mehr als 30.000 tote ukrainische Soldaten und über mehr als 5000 tote Zivilisten, allein im Donezkaja und Luganskaya oblast. Und diese Menschen sterben, weil sie jeden Tag bombardiert werden. Jeden. verdammten. Tag. Und zwar Tag und Nacht. Und das ist ein Zustand, den ich in den deutschen Medien überhaupt nicht


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (2)
21.10.2014 12:23:42 [RandZone]
Bundestag: Was ist ein Unrechtsstaat?
Der Leiter der Abteilung “Wissenschaft und Außenbeziehungen” der Bundestagsverwaltung, ein Herr Prof. Dr. Schöler, hat sich am 2. Oktober schriftlich bei der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (DIE LINKE) darüber beschwert, daß sie eine Kurzinformation “Definition des Begriffs ‘Unrechtsstaat’ in der wissenschaftlichen Literatur” (siehe unten) auf ihrer Webseite dem Volk zugänglich gemacht hat.

20.10.2014 14:51:47 [LarsSchall.com]
Die verborgene Regierungsgruppe, die JFK, Watergate, Iran-Contra und 9/11 miteinander verlinkt
Peter Dale Scott, der ehrwürdige Pionier des Studiums der US-Tiefenpolitik, befasst sich in diesem Exklusiv-Beitrag mit einem Faktor, der Dallas ‘63, Watergate, Iran-Contra und 9/11 miteinander verknüpft: die Planung für die Kontinuität der Regierungsfortführung (Continuity of Government, COG), welche im Inneren des Pentagon umgangssprachlich als das “Doomsday-Projekt” bekannt war.
 Aktuell, TISA, TTIP, Ukraine, Irak, (4)
21.10.2014 10:57:09 [Ad-hoc-News]
HRW: Ukrainische Armee hat Streubomben eingesetzt
Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat der ukrainischen Armee vorgeworfen, im Kampf um die Stadt Donezk Streubomben eingesetzt zu haben. Mindestens fünf Streubomben seien Anfang Oktober im Zentrum von Donezk eingeschlagen, teilten die Menschenrechtler mit.

21.10.2014 09:04:21 [Telepolis]
Verschleierungstaktik oder Work in progress
Was ist mit der unmittelbar die USA und Europa bedrohlichen Khorasan-Gruppe in Syrien?

21.10.2014 06:57:50 [The vineyard of the saker]
Situation an den Fronten des Südostens
Alles weist darauf hin, dass die Zeit des “Waffenstillstands” zu Ende geht. Die Wahlen in der Ukraine können zu dem (bequemen) Auslösemechanismus werden, der es erlaubt, in der Praxis die wirklichen Minsker Absprachen (Grenzen der DVR und LVR entlang der administrativen Grenzen) zu realisieren.

21.10.2014 04:58:25 [Telepolis]
Ukraine weist BND-Version zum Abschuss von MH17 zurück
... Die russische Luftfahrtbehörde hat den BND aufgefordert, seine Belege offen zu legen. Russland habe mehrmals dazu aufgefordert, die Daten dem Untersuchungsteam zu übergeben. Russland habe dies getan. Der Leiter der Behörde, Alexander Neradko, gab der Ukraine die Schuld: "Die Katastrophe ereignete sich im Himmel über der Ukraine. Die Ukraine ist voll und ganz dafür verantwortlich, was sich in ihrem Luftraum tut." Allerdings hat der BND das Gremium in einer Geheimsitzung informiert, deren Inhalt, wie rudimentär auch immer, geleakt wurde. Allerdings ist die Bereitschaft der Militärs und Geheimdienste, ihre Daten zur Aufklärung offenzulegen, auf allen Seiten praktisch nicht vorhanden. Nach dem BND zumindest hätten sowohl Russland als auch die Ukraine manipulierte Daten vorgelegt.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (9)
21.10.2014 12:25:06 [Gegenfrage.com]
Eurozone droht Triple-Dip-Rezession
Die Krise in der Eurozone geht in die dritte Runde, glauben Ökonomen. Die drei größten Volkswirtschaften Deutschland, Frankreich und Italien sind wieder im Krisenmodus und für den Euro deutet vieles ähnlich wie 2009 auf eine Deflation hin, weshalb die EZB “außergewöhnliche Maßnahmen” angekündigt hat.

21.10.2014 10:55:34 [www.finanzmarktwelt.de]
Chinas BIP: reinster Konfuzianismus
China BIP ist eine Funktions-Zahl: extrem wichtig als Messlate für die Regierung vor ihrer Bevölkerung. Nun hat sich Chinas Regierung für den Konfuzianischen Weg entschieden..

21.10.2014 10:01:54 [Goldseiten]
Regierungen brauchen Inflation, Wirtschaften nicht!
In seinem Artikel, erschienen im britischen Telegraph am 10. Oktober, legt der altgediente Wirtschaftskorrespondent Ambrose Evans-Pritchard eine ganz basale Wahrheit frei, die sich hinter dem nun fast allgemein akzeptierten ökonomischen Patentrezept der “Inflation" verbirgt. Während Politiker, Manager und Ökonomen über Nachfrageförderung und die Gefahr einer deflationären Falle reden, erinnert Evans-Pritchard uns daran, dass es bei Inflation immer und überall um Schuldenmanagement geht.

  
21.10.2014 09:01:11 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Einmaliges für die Ewigkeit
Der US-Konzern Alcoa war früher vor allem für sein Kerngeschäft bekannt. Heute ist die Aluminum Company of America jedoch auf dem besten Wege zum neuen Superstar für Gewinnanpassungen zu mutieren. Während die deutsche Presse gerne jedes Quartal den CEO Klaus Kleinfeld feiert, ist der Blick in die Geschäftsberichte bestenfalls erheiternd...

21.10.2014 09:00:21 [Goldseiten]
Glauben sie an Märchen?
Die Gesamtmarktlogik entspricht in etwa der eines Kokainabhängigen. Sobald die Wirkung und der damit verbundene Rausch nachlässt, muss vom weißen Pulver nachgelegt werden, um nicht in die Depression zu verfallen. Sobald der Markt Schwäche zeigt, werden die Rufe nach weiteren künstlichen Geldschwemmen laut, um den Patient am Laufen zu halten, der sonst schon längst zusammengebrochen wäre. Die unsinnige Debatte dabei ist, dass nun wieder das Argument aus dem Sack geholt wird

21.10.2014 08:19:48 [DWN]
BIZ warnt zum dritten Mal vor einem Crash
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit vor einem Crash an den Finanzmärkten. Beobachter sind sich nicht ganz klar, was das bedeutet: Entweder der Crash kommt nun mit biblischer Sicherheit ("und abermals krähete der Hahn"), oder die BIZ liegt falsch. Auch das wäre keine vertrauenerweckende Erkenntnis.

21.10.2014 07:01:13 [wiwo]
Draghis Bluff fliegt auf
Der Wind hat gedreht. Die Finanzmärkte bewerten die Aussichten für die Weltwirtschaft neu, das Vertrauen in die Allmacht der EZB schwindet. Die nächste Systemkrise geht von Europa aus.

20.10.2014 15:01:12 [start-trading.de]
DAX: Wie gewonnen, so zerronnen?
Der deutsche Aktienmarkt baut seine Verluste aus. Scheinbar ist man sich unter den Anlegern nicht so sicher, ob man in eine ordentliche Erholungsbewegung investieren sollte. Es fehlt schlicht das Vertrauen in eine Besserung der Unternehmenssituation. Eine Gewinnwarnung von SAP tut hier ihr Übriges. Es sollten noch mehr Anpassungen der Gewinnschätzungen erfolgen, denn die Unternehmen haben viel zu optimistisch geschätzt, und das fordert nun seinen Tribut.

20.10.2014 14:52:32 [3sat.de:]
Banken außer Kontrolle
...Sehen Sie am Montag, 20. November 2014, 21.00 Uhr eine Reportage von Julia Klüssendorf und Stefan Jäger über die Bankenkrise und zockende Landesbanken. Die Autoren zeigen, wie alle Regierungen in Deutschland seit den 1990ern die vorhandenen Alarmsignale ignoriert haben. Die Autoren blicken hinter die Kulissen und zeigen, warum unsere Politiker den Bankern freie Hand ließen.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (4)
  
21.10.2014 12:27:40 [www.finanzmarktwelt.de]
Der real existierende EZB-Sozialismus
In der DDR wurde die Realwirtschaft gesteuert, im ach so siegreichen Kapitalismus sind wir jetzt an dem Punkt, dass man die Privatwirtschaft (ausser Banken) weitgehend in Ruhe lässt, dafür aber die Finanzmärkte steuert..

21.10.2014 09:19:46 [Lost in EUrope]
Gelungene Provokation
Frankreich verstößt gegen den Stabilitätspakt, Deutschland investiert zu wenig. Geraten beide Länder deshalb aneinander, oder finden sie einen Deal? Fest steht: Euroland braucht mehr Wachstum – ein Kommentar.

21.10.2014 04:50:44 [Griechenland-Blog]
Explosion der Schulden an Finanzämter und Kassen in Griechenland
Die fälligen Verbindlichkeiten an Finanzämter und Versicherungsträger in Griechenland haben die schwinderlerregende Höhe von rund 90 Milliarden Euro erreicht, weil die Schuldner entweder kein Geld haben oder die Inkraftsetzung der neuen Ratenzahlungsregelungen abwarten.

20.10.2014 19:08:00 [Griechenland-Blog]
Endlose Strapazen für Rentner in Griechenland
Zehntausende Rentner in Griechenland warten bis zu fünf Jahre auf die Bearbeitung und Bewilligung ihrer Rentenbescheide, wobei die Warteschlangen immer länger werden.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (3)
21.10.2014 12:22:13 [aargauerzeitung.ch]
U-Boot-Position: Schwedens Militär informierte bewusst falsch
Das schwedische Militär hat wissentlich falsche Informationen über die Position gegeben, an der ein U-Boot gesichtet worden sein soll. Das gab das Militär am Montagabend auf Nachfrage von Journalisten zu.

20.10.2014 21:18:52 [Die Welt]
Satire muss im Reichstag leider draußen bleiben
Der Bundestag verwehrt der "Heute-Show" den Zugang. Begründung: Bei der Satire-Sendung handele es sich nicht um "politisch-parlamentarische Berichterstattung". Der Schuss könnte nach hinten losgehen.

  
20.10.2014 14:27:03 [Pressefreiheit-in-Deutschland.de]
Keine Pressefreiheit im Bundestag? Drehverbot für ZDF “heute-show”!
Ist das noch Spaß? Moderator Oliver Welke kritisierte, dass Kameras seiner Redaktion fortan unerwünscht seien im deutschen Parlament. „Was machen wir denn sonst hier“, fragte Welke ratlos sein Publikum, „als politische Berichterstattung?“. Dann legte er nach: “Ohne Scheiß jetzt [...]
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (5)
21.10.2014 12:28:50 [Goldreporter]
Starke Goldnachfrage: Schweizer Goldexporte im September verdoppelt
Im vergangenen Monat hat die Schweiz mehr als 172 Tonnen Gold ins Ausland geliefert. Auch die Importe sind stark gestiegen.

21.10.2014 10:52:36 [Goldreporter]
Goldpreis: Licht am Ende des Tunnels
Der Goldpreis ist am Dienstagvormittag erstmals sechs Wochen wieder über die Marke von € 1.250 gestiegen. Eine neue, alte Krise scheint aufzukeimen.

  
21.10.2014 10:14:50 [Polenum]
Gasstreit mit Russland: EU zeigt sich entspannt
Selbst wenn sechs Monate gar kein Gas aus Russland kommt, müsse kein EU-Bürger frieren – wenn die Länder Europas zusammenarbeiten und Vorräte sowie Bezüge mit den Nachbarn teilen.

21.10.2014 09:20:46 [Goldreporter]
Gold-Futures: Große Spekulanten kaufen deutlich zu
Mit dem gestiegenen Goldpreis kam vergangene Woche auch deutlich Bewegung in die Handelsaktivitäten am US-Terminmarkt. Die Netto-Short-Position der “Commercials” bleibt aber weiterhin vergleichsweise moderat.

20.10.2014 14:26:43 [Propagandafront]
Indische Goldnachfrage wird den Goldpreis nicht stützen
Ich rechne damit, dass die Goldnachfrage in Indien ab November drastisch zurückgehen wird. Wir haben es hier mit einer bedeutenden Veränderung des Nachfrageverhaltens bei indischen Hochzeiten zu tun, da immer weniger Geld für reinen Goldschmuck und zunehmend mehr Geld für Diamanten und ähnliches ausgegeben wird.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)
21.10.2014 12:18:42 [arte.tv (21. Oktober um 20:15 Uhr)]
Drogen und Finanz: Die unheilige Allianz
Die Brutalität der mexikanischen Drogenkartelle kennt keine Grenzen: Erpressung, Entführungen, Ermordungen gehören zum Alltag der Bevölkerung. Der investigative Dokumentarfilm verfolgt die Spur der weltweit agierenden Kartelle und enthüllt ein Business-System, das es den Verbrechersyndikaten ermöglicht, nahezu ungehindert – und straffrei – zu agieren. -

21.10.2014 04:54:34 [Voltairenet]
Gegen wen wird der Rückgang des Ölpreises um 25 % organisiert?
Der venezolanische Minister für Erdöl, Rafael Ramírez, prangerte öffentlich eine Kurs-Manipulation an, die nichts mit der Realität des internationalen Marktes zu tun habe. Die meisten Spezialisten beschuldigen Saudi-Arabien, während die Experten dieses Königreichs offen davon sprechen, die Preise auf 80 Dollar pro Barrel bringen zu wollen.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)
21.10.2014 07:00:20 [heise]
China zapft Apple-Dienst an
Apple bietet das iPhone 6 und das 6 Plus seit Freitag auch in China an. Die frisch gebackenenen Käufer erwartete beim Besuch der iCloud-Site allerdings eine böse Überraschung.

21.10.2014 05:00:48 [Internet Law]
Was löscht Google infolge des EuGH-Urteils tatsächlich?
Am Beispiel eines von mir vertretenen Falles möchte ich nachfolgend darlegen, wie dieses Löschverfahren von Google tatsächlich gehandhabt wird.

21.10.2014 04:55:35 [Netzpolitik]
How-To Analyze Everyone – Teil X: Wie Computer herausfinden können, wer hier welche Texte schreibt
Trinkt man aus einem Glas, hinterlässt man seine Fingerabdrücke. Kämmt man sich das Haar, bleiben eindeutige DNA-Spuren zurück. Schreibt man einen Text, hinterlässt man seinen stilistischen Fingerabdruck, heißt es oft. Doch die Frage ist: Kann man anhand des Geschriebenen ablesen, wer einen Text verfasst hat? Und reicht dazu ein einzelner Tweet oder muss es schon eine mehrseitige Abhandlung sein? Dem wollen wir in der heutigen Folge von “How-To Analyze Everyone” nachgehen.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (5)
21.10.2014 12:29:31 [Law Blog]
Rüstungsdeals bleiben im Dunkeln
Die Bundesregierung darf Rüstungsgeschäfte deutscher Unternehmen bis zu ihrer Genehmigung geheim halten – auch gegenüber dem Parlament. Das Bundesverfassungsgericht billigt in einer Entscheidung über einen Rüstungsdeal mit Saudi-Arabien die bisherige Praxis, dass alleine Mitglieder der Bundesregierung über Exportgenehmigungen entscheiden.

  
21.10.2014 04:51:07 [Opposition24]
Erdogan bittet die Peschmörder zum Tanz
Bevor der Natobündnisfall die westlichen Streitkräfte ins Geschiehen hineinzieht, hat die Türkei nun auf Druck der “Verbündeten” die Peschmerga zum Tanz gebeten. Rein zufällig hat die Kurdentruppe schon deutsche Waffen geliefert bekommen. Der Friedensvogel der LINKEN, Jan van Helsing, ah Verzeihung, Jan van Aken war bei der Waffenübergabe dabei und wurde Zeuge, wie sich die Kämpfer über das bundesdeutsche Gerät schlapplachten. (FOCUS)

20.10.2014 19:06:49 [Friedensblick]
Martina Renner erkennt Terror unter falscher Flagge, nur bei NSU nicht
Der Linken ist Terror unter falscher Flagge bekannt. Frau Martina Renner schnitt in ihrem NSU-Vortrag sogar das Bombenattentat auf Alfred Herrhausen an. Nur beim NSU ist sie vom Gegenteil überzeugt. Die Haupttäter waren Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe.

20.10.2014 19:05:38 [antikrieg.com]
Libyen: Von Afrikas reichstem Staat unter Gaddafi zu einem gescheiterten Staat nach dem Überfall der NATO
1967 übernahm Colonel Gaddafi eines der ärmsten Länder Afrikas, zu dem Zeitpunkt, als er ermordet wurde, hatte Gaddafi Libyen zum reichsten Land Afrikas gemacht. Libyen hatte das höchste Bruttoinlandsprodukt pro Kopf und die höchste Lebenserwartung auf dem Kontinent. Es lebten weniger Menschen unter der Armutsgrenze als in den Niederlanden.

20.10.2014 18:53:36 [bundeswehr-monitoring.de]
Deutsch-israelisches Militärabkommen mit Geheimhaltungsklausel
Die Bundes­regierung hat in ihrer am 17. Oktober 2014 ver­öffent­lichten Antwort auf eine Anfrage im Bundestag einen Medien­bericht bestätigt, wonach in Israel Einheiten der Bundes­wehr zum "Kampf im urbanen Gelände" (einschließlich Tunnel­kampf) aus­gebildet werden sollen.
 Katastrophen, Unglücksfälle (1)
21.10.2014 07:52:28 [IKNews]
Total-Chef Christophe de Margerie bei Flugzeugunglück getötet
Eigentlich sollte der Firmenjet Falcon 50 von Moskau nach Paris starten, dazu ist es allerdings nicht gekommen. Wie mehrere Nachrichtenagenturen melden, soll die Maschine beim Start mit dem Fahrwerk in dichtem Nebel einen Schneepflug gerammt haben. Der Unfall ereignete sich um 0.10 Uhr Ortszeit. Alle drei Besatzungsmitglieder und der Total- Chef sind dabei wohl getötet
 Deutschland (4)
  
21.10.2014 12:26:51 [Kritische Wissenschaft - critical science]
The ugly face of Germans
Es gibt in Deutschland eine Spezies von Pseudo-Intellektuellen, die der Tod für jede konstruktive Diskussion sind. Sie treten auf, als wären sie im Vollbesitz aller Weisheit. Sie geben nur Bewertungen und Behauptungen von sich. Fragt man sie nach einer Begründung, reagieren sie gekränkt und empört, ob der erlittenen Majestätsbeleidigung, und da sie keine Argumente haben, bleibt ihnen einzig die Beleidigung des Gegenüber als Blatt, um ihre geistige Leere zu bedecken.

  
21.10.2014 04:50:14 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-10-20
Trotz Wallraff-Enthüllungen: Burger King beutet weiter aus / Jeder dritte Taxi-Fahrer auf Hartz IV angewiesen / OECD: Bildung ist längst kein Aufstiegsgarant mehr / Regierung, ARD, Bild und Spiegel vereint gegen das Streikrecht der Lokführer / Mediengerechtes Scheinangebot des Bahnvorstands / Streikbereitschaft: Die schmutzigen Tricks der Deutschen Bahn / "Nebeneinkünfte": CDU-Politiker schimpfen über selber zugestimmte Regelung / Krankenhaus-Studie: Viele Eingriffe, nur weil sie lukrativ

20.10.2014 21:17:28 [Ostsee-Zeitung]
Stadt will Flüchtlinge in Ferienhäusern unterbringen
Auch gegen den Willen der Besitzer könnten Asylbewerber in Kühlungsborn (Landkreis Rostock) bald in Urlaubsquartieren wohnen.

20.10.2014 19:04:01 [Post-von-Horn]
Ein klares Wort
An ihrer Haushaltspolitik hat die NRW-Regierung immer weniger Freude. Während für andere Länder die Schuldenbremse 2020 in greifbare Nähe rückt, entfernt sich NRW von ihr. In diesem Jahr wollte Finanzminister Walter-Borjans weniger Schulden machen. Doch dann riss er zwei Löcher in den Etat. Er schätzte die Steuereinnahmen zu optimistisch ein. Außerdem erwies sich sein Konzept, bei den Beamtengehältern zu sparen, als verfassungswidrig.
 Ausland (5)
21.10.2014 13:16:42 [Griechenland-Blog]
Kassationshof stoppt rückwirkende Steuerforderungen in Griechenland
Der Oberste Verwaltungsgerichtshof in Griechenland befand rückwirkende Verlängerungen der Verjährungsfristen steuerlicher Forderungen des Fiskus für verfassungswidrig und nichtig.

  
21.10.2014 08:08:53 [Politropolis]
Beispiel Bolivien?
“Evo Morales hat beweisen, dass Sozialismus die Ökonomie nicht zwangsläufig beschädigt” wird in einigen, nicht nur alternativen Publikationen derzeit bejubelt, nachdem der IWF dem südamerikanischen Land eine positive Entwicklung bescheinigt. Doch den Postiv-Meldungen stehen Entwicklungen und Mißstände entgegen, die einer allzu euphorischen Bewertung widersprechen.

21.10.2014 04:53:21 [afrika.info]
Äthiopien: Vorreiter bei Grüner Wirtschaft Wachstum und Klimaschutz gelten als vereinbar
Addis Abeba. Das ostafrikanische Land Äthiopien hat sich den Ruf erworben, auf vorbildliche Weise Klimaschutz und Wirtschaftswachstum miteinander in Einklang zu bringen. Eine nationale Strategie soll sozioökonomische Entwicklung und ökologische Nachhaltigkeit verknüpfen. Bis 2025 soll Äthiopien zu den Ländern mit mittlerem Einkommen zählen. Der Ansatz sorgt international für Aufsehen.

  
20.10.2014 21:09:03 [ceiberweiber.at]
Bundesheer: Ablenkungsmanöver *Minister im Babyglück*
Wer redet noch vom Kaputtsparen? Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) ist formal dafür verantwortlich, dass das Bundesheer finanziell an die Wand gefahren wird, um die bestehenden Strukturen zu brechen und den Weg in Richtung Einsatzarmee und NATO-Beitritt freizumachen. Es ist kein Zufall, dass in Medien auf NATO-Linie vor allem darüber berichtet wird, dass Klug vor ein paar Tagen zum ersten Mal Vater wurde. Besonders intensiv betreibt dies "Österreich", das sich auch durch Anti-Putin-He

20.10.2014 19:07:45 [Contra Magazin]
USA: Land der grassierenden Armut
Immer mehr US-Amerikaner rutschen in die Armut ab, doch die US-Regierung verpulvert das ohnehin nicht vorhandene Geld lieber in Kriegen.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft (7)
21.10.2014 12:28:27 [otz.de]
Jobcenter zunehmend in Finanzklemme: Geld für Arbeitslosenförderung landet im Verwaltungsetat
..Immer mehr Geld, das eigentlich zur Wiedereingliederung arbeitsloser Hartz-IV-Empfänger genutzt werden soll, schichten Jobcenter in den Verwaltungskosten-Etat um. Seit 2011 liegen die Ausgaben für Personal, Mieten und Sachkosten nun erstmals über denen für die Aus- und Fortbildung von Arbeitslosen.

  
21.10.2014 12:24:53 [Schnappfischkapitalismus]
Mut
Gewachsene Strukturen zu verändern erfordern eine große Portion an Mut. Selbst wenn wir an der sprichwörtlichen Wand stehen, gibt diese uns dennoch halt. Solange, bis die Steine der Mauer nicht auf uns herab fallen, scheint es keine Notwendigkeit zum Handeln zu geben. Unser Geldsystem, Sozialsystem etc. ist eine solche Mauer, dessen guten Jahre längst vorüber sind. Wir können nun abwarten, bis diese in sich zusammenfallen, oder den Mut aufbringen, die Situation vor der Gefahr zu verändern.

  
21.10.2014 12:19:04 [le Bohémien]
Die Neidgesellschaft
Solidarität wäre das Gebot der Stunde. Auch mit den streikenden Lokführern. Stattdessen lassen wir uns durch die Agitation der Leitmedien zu gegenseitigen Neidern in einer Ausbeutungsindustrie machen.

  
21.10.2014 06:55:47 [Willkommen in der Realität]
Weckt alle auf! ..sonst wird es Krieg in ganz Europa geben!
Werdet aktiv, jetzt und sofort! Leute, wenn Ihr jetzt nicht alle aufsteht und aktiv werdet, ist auch Eure Zukunft im Eimer - dann ist Schluß mit lustig - denn dann wird es Krieg in ganz Europa geben. Lasst die Arbeit ruhen, wann immer es für euch möglich ist. Und geht auf die Straßen, demonstriert gegen den Krieg und informiert eure Mitmenschen!

21.10.2014 04:52:03 [contrAtom]
Katastrophenschutz: “5 stillgelegte AKW sind sicherer als 55 Mio. Jodtabletten”
Vergangene Woche hat in der Schweiz die Verteilung von Jod-Tabletten an Millionen Anwohner von Atomkraftwerken begonnen. Die Massnahme wurde zur Anpassung der Katastrophenschutzmassnahmen nach dem GAU von Fukushima angeordnet. Auch in Deutschland setzen die Behörden auf diese weitgehend wirkungslose Vorsorge gegen schwere Reaktorunfälle. Atomkraftgegner fordern umfassenden Schutz: die Stilllegung der AKW.

21.10.2014 04:50:28 [Aufgewachter]
Bundesagentur für Zwangsprostitution
Es ist vom Leiharbeitsunternehmen nicht gewollt, daß Leiharbeitskräfte in Zukunft beim Entleihbetrieb als Arbeitgeber verbleiben können. Und genau diese Abhängigkeit in der, die Leiharbeitskraft unfreiwillig gehalten wird, beschreibt der §180a StGB, auch wenn die auszuführende Tätigkeit beim Zeitarbeitsunternehmen durch die Leiharbeitskraft jetzt nicht mit dem Geschlechtsorgan ausgeführt wird.

20.10.2014 19:07:14 [Tautenhahn Blog]
Niederlegung der Gedankenarbeit
Der Deutsche hat nur einen Wunsch. Er will mit der Bahn, die schon lange nur noch voraussichtliche Ankunftszeiten in ihre Fahrpläne schreibt, zu seiner Arbeit gelangen können, von der er selbst kaum noch leben kann.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (9)
21.10.2014 12:21:04 [http://selbstbetrug.wordpress.com]
Zeit für Lösungen
Der Streit um den Wahrheitsgehalt geschichtlicher und gegenwärtiger Ereignisse muss ein Ende haben. Die Völker der Erde werden manipuliert und gespalten. Es ist an der Zeit, den Ursachen auf den Grund zu gehen und die nötigen Konsequenzen daraus zu ziehen. Wir erleben gegenwärtig, wie jegliche Bemühungen um Frieden hintertrieben, wie Friedensbewegungen unterwandert und aufgerieben und wie fortschrittliche Denker mit Dreck beworfen werden. Dies und mehr hat nicht nur System, es ist das System

21.10.2014 12:18:18 [Konjunktion]
CEO von Total tödlich verunglückt: Wenn der Zufall (wieder einmal) zuschlägt
Christophe de Margerie, CEO von Total, kam bei einem Flugzeugunglück ums Leben. Beim Start vom Moskauer Flughafen rammte seine Privatmaschine einen Schneepflug. Dabei starben de Margerie, die Crew und der Fahrer des Schneepflugs. Christophe de Margerie war derjenige, der Mitte des Jahres folgenden Satz bezüglich des US-Petrodollars von sich gab.

  
21.10.2014 10:14:24 [Youtube]
Geldmaschine! Wer macht die Krisen?!
Geldmaschinerie! Wer macht die Krisen?! Woher kommen die Krisen? Die Wurzel aller Probleme! Geld, Dollar, Federal Reserve?! Armut, Krieg, Terror, Hunger, Ausbeutung, Sklaverei usw. Endlose Liste! Krisen, zurückzuführen auf "Geld"

21.10.2014 10:03:34 [heise]
Kommentar: Kreditkartensicherheit – warum einfach, wenn's auch kompliziert geht?
Seit Jahrzehnten sind Kreditkarten unsicher. Eine Unterschrift zu fälschen, ist simpel. Nun wollen Mastercard und Visa mit Fingerabdruckscannern und elektronischer Unterschrift aufrüsten. Dabei wäre die Lösung so viel einfacher.

20.10.2014 19:02:35 [Radio Utopie]
“Das Eisenbahn-Bundesamt nimmt den selber erlassenen Planfeststellungsbeschluss nicht mehr ernst”
Die Rede von Dipl.- Ing. Hans Heydemann, Ingenieure 22, auf der heutigen 243. Montagsdemo der Bürgerbewegung gegen das staatlich-industrielle Umbauprogramm “Stuttgart 21″ (S21).

20.10.2014 18:58:06 [Aalglatt]
Schweiz: Bundesrätin Sommaruga hilft der Ecopop-Initiative!
Simonetta Sommaruga, SP (Sozialdemokratische Partei Schweiz) hat sich mit Äusserungen im kostenlosen Bullshit-Bingo Blatt 20 Minuten gewaltig in die Nesseln gesetzt. Darin argumentiert sie dass die Ecopop-Initiative der falsche Ansatz sei um "Umweltprobleme" zu lösen.

  
20.10.2014 16:31:37 [0815-Info]
Deutschland: Der US-Weltherrschaft hinterher hinken...
Angeblich sei die EU ein Raum frei von Kriegen. Das stimmt keinesfalls! Nach zwei verheerenden Weltkriegen mit Millionen Toten führten die in die NATO eingebetteten EU-Staaten einen gegen die UNO-Charta und Artikel 1 des NATO-Vertrages selbst verstoßen NATO-Aggresionskrieg gegen Jogoslawien unter Anwendung gegen die Genfer Konventionen verstoßende Waffen.

20.10.2014 16:31:18 [Willkommen in der Realität]
Habt keine Angst die Meinung zu sagen!
Wenn ich beispielsweise die Ungerechtigkeit der EU-Verträge zur Diskussion stelle und als Möglichkeit des Widerstands, die Unterstützung des laufenden EU-Austritts-Volksbegehrens (leider nur in Österreich) nenne, bekomme ich sehr oft zu hören: Ja, stimmt, aber was für Konsequenzen hat das vielleicht wenn ich zum meinem Gemeindeamt oder Bezirksamt gehe und öffentlich meine Meinung preisgebe, indem ich diesen Gesetzesantrag des Volkes unterstütze?

  
20.10.2014 15:49:43 [einartysken]
Organspenden - Pro und Contra
Auf Grund eigenen Erlebens, aber auch durch Schicksale nahestehender Personen hat sich Felix ausgiebig Gedanken über dieses Thema gemacht. Da ich lange Jahre einen Spenderausweis in meiner Brieftasche bei mir hatte, ihn wegen einigen dieser Überlegungen vor 20 Jahren zerriss, fand ich seinen Bericht besonders interessant. Deswegen stelle ich ihn mit seiner Zustimmung hier zur Diskussion.
 Politik, Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (1)
21.10.2014 10:14:36 [Post-von-Horn]
Grüne: Das Zügeln an der Waage
Wer geht aus der Großen Koalition in Berlin als Gewinner hervor – die Union oder die SPD? Beide Seiten versuchen, sich Optionen für die Bundestagswahl 2017 zu schaffen. Beide nutzen dazu die Bundesländer.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (1)
  
20.10.2014 21:08:53 [Netzfrauen ]
10000 protestierten gegen die Erdölförderung vor Lanzarote und Fuerteventura
Am vergangenen Samstag formierte sich auf Lanzarote eine gigantische Protestwelle.Ca. 10.000 Menschen protestierten in der Hauptstadt Arrecife gegen die Erdölförderung vor Lanzarote und Fuerteventura!
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
21.10.2014 12:38:01 [Grenzwissenschaft Aktuell]
Risiko von X-Flares: Gewaltiger Sonnenfleck wächst und dreht Richtung Erde
Seit dem vergangenen Wochenende schiebt sich eine gewaltige aktive Sonnenfleckenregion, AR 2192, nach und nach auf das Zentrum der Sonnenscheibe zu. Nachdem sie schon vor Tagen einen Sonnenausbruch der höchsten Kategorie X ins All, damals jedoch noch an der Erde vorbei gefeuert hat, birgt der riesige Sonnenfleck weiterhin ein hohes Risiko für schwere Ausbrüche. Noch bis zum Wochenende wären solche sogenannten Flares dann direkt Richtung Erde gerichtet.
 Medizin und Gesundheit (6)
21.10.2014 12:26:19 [Konjunktion]
Ebola: FEMA führt bereits seit 2013 Pandemie-Notfallübungen durch
Wieder einmal ein weiterer merkwürdiger Zufall, was die dezeitige Ebola-Krise betrifft. Es scheint so zu sein, dass sich die FEMA seit längerem mit dem Auftreten einer Pandemie, ausgelöst durch eine tödlichen Krankheit, beschäftigt hat. Die Übungen werden seit 2013 durchgeführt und es ist geplant sie bis zum 4. Dezember 2014 fortzusetzen.

21.10.2014 12:24:23 [Epoch Times]
Hart aber fair mit Frank Plasberg: Empörung, Ängste und Versagen bei der Ebola-Epidemie
Was er heute als Kompetenzüberschreitung bezeichnet, weil sie nicht „qualifiziert“ waren, war tatsächlich das beherzte Eingreifen in einer verwirrenden Situation, in der die drei Studenten das Gewissen über die Furcht um das eigene Leben stellten und den Notleidenden halfen. Erschrocken sahen sie, dass Teile des Personals „abhauten“, um sich nicht anzustecken, unter ihnen waren auch Ärzte. Einige hielten die Nachrichten über die verheerende Seuche sogar für eine Lüge, mit der die R

21.10.2014 10:00:13 [Sein]
Ebola? Jede Grippe ist gefährlicher!
Ebola tritt nun auch in den USA und Europa auf. Wieder einmal wird Angst geschürt und flächendeckende Impfungen gefordert. Wie gefährlich ist das Virus wirklich?

21.10.2014 04:59:49 [Nachdenkseiten]
„Ebola ist eine Krankheit der Armen“
Jochen Moninger, Landesdirektor der Deutschen Welthungerhilfe in Sierra Leone, im Interview mit den NachDenkSeiten. Im Gespräch mit Jens Berger von den NachDenkSeiten beschreibt er, wie die Ebola-Epidemie Sierra Leone getroffen hat und mit welchen Maßnahmen man der humanitären und ökonomischen Krise vor Ort begegnet. Dabei übt er scharfe Kritik an den bisherigen Hilfsangeboten der europäischen Staaten und der Konzentration der internationalen Gemeinschaft auf die Krankenpflege, während das Virus sich weiterhin epidemisch ausbreitet.

20.10.2014 18:53:59 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Grapefruit: Natürlicher Schlankmacher mit Tücken
Wirkung umstritten; Neue Studie zeigt, was die Grapefruit wirklich kann

  
20.10.2014 16:31:59 [Netzfrauen ]
Chicken McNuggets – ist was? ... und macht dumm
Chicken McNuggets besteht gerade mal aus 46% Hähnchenfleisch.Der Rest besteht aus Wasser, Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogenphosphat, Monocalciumphosphat, Pfeffer, Zucker, Sellerie, Sellerieextrakt, Glucosesirup, Maismehl und einiges mehr. Unter welchen Bedingungen die Hühner aufgewachsen sind und welche Qualitätsansprüche das Fleisch erfüllt, lässt sich nur erahnen.
 Kirchen, Religionen, Esotherik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (1)
21.10.2014 09:20:13 [Contra Magazin]
Zu toleranter Papst: Starten erzkonservative Gruppen einen Putsch im Vatikan?
Papst Franziskus macht sich mit seinem vorsichtig reformorientierten Kurs nicht nur Freunde in der Kirche. Erzkonservative Gruppen blasen schon zum Sturm.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum