Net News Express

 
       
1397720502    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
17.04.2014 08:41:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Rund 100 Jahre lang regierte das britische Pfund die Welt
"Wie machen sie das?", fragte ein amerikanischer Besucher vor einiger Zeit, als ich zwischenzeitlich in London lebte. "Wie zahlen sie ihre Rechnungen? Wie können sie es sich leisten, in London zu leben?"

17.04.2014 08:40:11 [Lost in EUrope]
Für eine andere Ukraine-Politik
Die Lage in der Ukraine eskaliert. Kurz vor dem geplanten Vierer-Treffen der EU mit Russland, den USA und der Ukraine spricht kaum etwas für eine Verständigung. Alle haben sich in ihren Positionen verschanzt, ein Krieg scheint nicht mehr ausgeschlossen. Dabei wäre eine andere Politik möglich.

17.04.2014 08:40:00 [duckhome.de]
Der kleine Mathias Döpfner möchte aus dem Kinderparadies abgeholt werden
Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner, ist total verängstigt und hat in einem offen Brief an den Google-Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt in der FAZ seine Situation so eindringlich beschrieben, das man tief gerührt und zu Pippi aus den Augen geneigt ist: "Wir haben Angst vor Google. Ich muss das einmal so klar und ehrlich sagen, denn es traut sich kaum einer meiner Kollegen, dies öffentlich zu tun." und außerdem stellt er fest, das Springer total von Google abhängig

  
17.04.2014 08:15:02 [Attac Deutschland]
Widerstand gegen neoliberale Politik in Tunesien geht weiter
Vertreter der tunesischen Front Populaire (Volksfront) haben Berlin besucht und an einer öffentlichen Sitzung der “Koordination der Front Populaire in Deutschland” teilgenommen. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Mongi Rahoui, Abgeordneter und Mitglied der Volksfront, und Abdennaceur Laouini, Mitglied des Vorstandes der Volksfront, beide bekannte Persönlichkeiten der tunesischen Revolution.

17.04.2014 08:14:36 [SPREEZEITUNG]
Politics for People – Kampagne zur Europawahl gegen Lobbyismus
Die europäische Allianz für Lobbytransparenz und ethische Regeln (ALTER-EU) hat eine internationale Kampagne unter dem Motto "Politics for People" gegen den Lobbyeinfluss von Konzernen und Banken auf die EU-Gesetzgebung gestartet. Zur Europawahl sollen sich die Kandidaten für das Europäische Parlament für striktere Regeln für Lobbyisten und mehr Transparenz einsetzen.

17.04.2014 08:02:35 [RIAN]
Nach verstärkter NATO-Aktivität: Russland kündigt Gegenschritte an
Nach dem Beschluss der nordatlantischen Allianz zur verstärkten Verteidigung seiner Verbündeten hat Russlands NATO-Botschafter Alexander Gruschko Gegenschritte Moskaus angekündigt.

  
17.04.2014 08:01:41 [Schnappfischkapitalismus]
Die Eiersuche
ährlich steht das Osterfest vor der Tür. Die religiöse Tradition wird oft auch von der Suche nach den Ostereiern überschattet. Kinder – mit Körbchen bewaffnet – suchen in allen Winkeln des Gartens nach den vermeidlichen Hinterlassenschaften des Osterhasen. Nach dem regen Treiben ist das Körbchen dann randvoll mit leckeren Schokoladeneiern, kleinen Hasen, bunten Hühnereiern und was das Osterhase noch so alles in seinem großen Korb zu tragen vermochte.

  
17.04.2014 08:00:40 [Marktorakel.com]
Ukraine: Die Krise, die für Amerika, wie gerufen kommt
Die Ukraine-Krise kommt wie gerufen. Um nicht zu sagen wie bestellt. Der Chef der CIA, John Brennan, liess es sich nicht nehmen, höchstpersönlich am Wochenende der Ukraine sein Stelldichein zu geben.

  
17.04.2014 07:56:54 [Lupe, der Satire-Blog]
Osterwetter - Wie Kachelmann rumeiert
"Wetter bäh, und nochmals bäh" ... Wenn ihr wissen wollt, wie man in gefühlten 4h die simple Tatsache, dass das "Wetter ungewiss und unbeständig" ist, erklären kann, dann schaut die Prognose von Kachelmann. #Realsatire pur

17.04.2014 07:11:06 [Mein Parteibuch Zweitblog]
Neue krasse Zensur der Tagesschau zur Situation in der Ukraine
Die staatliche deutsche Märchenschau verkündete soeben ihre neueste Propaganda zum anstehenden Treffen der Weltmächte und der Ukraine in Genf.
 Featured Multimedia
Anonymous: Befreit euch von der Zinssklaverei!

Hallo Welt! Hallo Deutschland! Wir sind Anonymous. Wir haben euch etwas mitzuteilen: Die Montagsdemos sind zurück! Ganz Deutschland geht am Montag den 14.04.2014 erneut auf die Straße. Vor nicht mal vier Wochen, am 17. März 2014 folgten um die hundert Menschen dem Aufruf des bis dato völlig unbekannten und parteiunabhängigen Bürgers und hielten am Brandenburger Tor die erste gemeinsame Mahnwache ab.


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (7)
17.04.2014 04:49:16 [salzburg24.at]
EU lehnte Kennzeichnungspflicht für Gen-Honig ab
Das Europaparlament hat eine Kennzeichnungspflicht für Honig mit gentechnisch veränderten Pollen abgelehnt.

16.04.2014 18:13:10 [Rationalgalerie]
Gehirnwäsche: Alles läuft über, auch die ukrainische Armee
Seit Wochen wäscht der wesentliche Teil der deutschen Medien die Hirne ihrer Konsumenten: Alles Russen psalmodiert der Mainstream, die da in der Ost- und Süd-Ukraine protestieren, alle von Putin persönlich gesteuert, alle von Moskau bezahlt. Bilder lügen nicht, behaupten die Chefredakteure, während sich die Balken in den Reaktionen biegen. Und was da zu sehen sehen ist, auf den Bildern von Sende-Anstalten und Wichtig-Zeitungen, diese Ansammlung von uniformierten Bewaffneten, die legt die Vermutung nahe, die Redakteure könnten vielleicht Recht haben.

16.04.2014 16:05:40 [Goldreporter]
“US-Derivate-Bombe” erreicht Volumen von 238 Billionen Dollar
Das Nominalvolumen des US-Derivate-Marktes erreichte im vierten Quartal 2013 den zweithöchsten Endjahresstand aller Zeiten. Weiter dominant: Die US-Investmentbank JP Morgan.

16.04.2014 15:54:35 [Kopp Online]
Putin: Militärisches Vorgehen der Regierung in Kiew bringe die Ukraine an den Rand des Bürgerkrieges
In einem Telefongespräch mit Bundeskanzlerin Merkel erklärte der russische Präsident Wladimir Putin am Dienstagabend, die jüngste scharfe Eskalation der Krise in der Ukraine, damit bezog er sich auf das militärische Vorgehen der Regierung in Kiew im Osten der Ukraine, bringe das Land praktisch an den Rand des Bürgerkrieges.

16.04.2014 12:28:49 [Friedensblick]
Ost-Ukraine: Anti-Terror-Aktion entwickelt sich zum Desaster
Die von den Putschisten in Kiew gestern zögerlich angeleierte “Anti-Terror-Aktion” gegen die Separatisten in der Ost-Ukraine entwickelt sich zu einem kompletten Desaster.

16.04.2014 11:15:10 [Flegel]
TTIP und westliche Propaganda
Der Spiegel schreibt: US-Studie: Deutsche zweifeln am Freihandelsabkommen. Das ist schön gesagt, aber richtiger wäre, die Deutschen sind gegen dieses Abkommen. Frau Merkel scheint das weniger zu interessieren, denn sie will dieses Abkommen unbedingt. Auch die Bertelsmannstiftung arbeitet lt. Artikel seit Jahren auf den Abschluss dieses Abkommens hin. Bertelsmann kämpft auch seit Jahren mit seinen Fernsehsendern und seinen Printerzeugnissen dafür, die Menschen zu primitivieren und zu verdummen und das ziemlich erfolgreich. Dummen und primitiven Menschen kann man eben viel leichter Dinge aufschwatzen, die zu ihrem Nachteil gereichen.

  
16.04.2014 08:55:37 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Organisierter Wahnsinn
Weltverbesserer haben ständig neue Ideen. Sie leiden weniger daran, dass ihnen nichts mehr einfallen könnte, sondern sind in Sorge, dass es Widerstand gibt. Deshalb verpacken sie ihre teils irren Vorschläge für eine noch bessere Welt äußerst geschickt...
 Weltpolitik, Deutschland- und Europawahl (3)
17.04.2014 04:58:25 [Gaertner´s Blog]
Ein Albtraum als Export-Schlager: Liefert Amerika die Zeitbombe für die Welt ?
Paul Farrell beschreibt heute bei MarketWatch, wie sich der amerikanische Traum zu einem Albtraum verwandelte, sich jetzt wie ein tödlicher Virus über die ganze Welt verbreitet und sie zu zerstören droht. Wer das Stück liest, wähnt sich in einem 3D-Zombie-Film

  
16.04.2014 18:10:00 [www.macht-steuert-wissen.de]
EU-Wahl 2014 - Wer zieht wirklich die Fäden der Politmarionetten?
"Normalerweise schützt eine Verfassung die Bürger vor den Politikern. Sie schränkt ein, was Politiker zwischen Wahlen beschließen könnten. Die EU-Verfassung und der Vertrag von Lissabon sind anders. Da werden die Politiker vor dem Einfluss der Wähler geschützt." ("New name - Same content", Jens-Peter Bonde, Mitglied des Europäischen Parlaments Seite 17) 2014 wird mal wieder ein Jahr, wo das Prinzip von Brot und Spiele greift. Zum einen laufen dieses Jahr Jogis Jungs bei der Fußba

16.04.2014 11:22:45 [RIAN]
Russland und die Ukraine: Die Kirche bitte im Dorf lassen
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in den Osterferien in Italien. Beim Wandern hat sie jetzt offensichtlich „Hinweise“ gefunden, wonach Russland für die sich zuspitzende Lage im Osten der Ukraine verantwortlich ist. Zumindest behauptet das ihre Sprecherin in Berlin.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (7)
17.04.2014 08:41:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Rund 100 Jahre lang regierte das britische Pfund die Welt
"Wie machen sie das?", fragte ein amerikanischer Besucher vor einiger Zeit, als ich zwischenzeitlich in London lebte. "Wie zahlen sie ihre Rechnungen? Wie können sie es sich leisten, in London zu leben?"

16.04.2014 20:49:50 [Der Goldberg]
Vorbereitung auf eine Katastrophe?
Ich finde es schon bemerkenswert, dass man seitens der EZB in aller Seelenruhe zugesehen hat, wie der Euro seit Sommer 2012 gegenüber dem US-Dollar gut 14 Prozent an Wert gewonnen hat. Ende Dezember 2013, als der Euro schon einmal ähnlich hoch wie heute stand, hat dies bei der EZB kaum jemanden geschert. Ich persönlich halte die Geschichte vom zu hohen Wechselkurs für ein Ablenkungsmanöver.

16.04.2014 20:48:28 [Die Freiheitsliebe]
RWE – Mit Kohle in den Untergang
In Essen fand heute die Jahreshauptversammlung der RWE Aktionäre statt. Umweltschützer leisteten erbittert widerstand. Hauptthema des Treffens: RWE ist ein Kohledino und macht erstmals seit Jahre große Verluste. Firmenchef Peter Terium stimmte alle Aktionäre auf raue Zeiten ein und Umweltschützer blockierten die Eingänge. Also wie jedes Jahr? Gleich bleibt zumindest, dass RWE Europas größter Co² Produzent ist.

16.04.2014 15:41:58 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Russland prüft Klage gegen US-Sanktionen
Russland erwägt, bei der Welthandelsorganisation ein Verfahren gegen die USA einzuleiten. Die US-Sanktionen im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise sind nicht gerechtfertigt, so der russische Wirtschaftsminister.

16.04.2014 15:40:23 [Propagandafront]
US-Geldmengenwachstum schwächt sich weiter ab
Die Meldung von der US-Geldinflations-Front ist, dass es nicht viel Neues zu melden gibt. Wie Sie anhand des nachfolgenden Charts sehen, ist das reale Geldmengenwachstum (TMS) Ende letzten Jahres mit rund 7% auf ein 5-Jahrestief gefallen und hat sich seitdem nur geringfügig erholt.

16.04.2014 10:45:10 [Goldseiten]
Belgiens Käufe von US-Staatsanleihen nicht zu bremsen?!
Nachdem Belgien bereits im Januar dieses Jahres seine Bestände an US-Staatsanleihen auf 310 Mrd. USD ausgeweitet hat und damit zum drittgrößten Besitzer von US-Staatsanleihen avancierte, setzte sich dieser Trend im Februar weiter fort, wie Zerohedge gestern meldete.

16.04.2014 08:54:51 [start-trading.de]
Börsenabsturz: Unsicherheit ist nicht der Grund
An der Börse wird die Aufmerksamkeit der Investoren auf bestimmte Themen gelenkt. Es ist also nicht zufällig, dass gerade jetzt die Anleger angeblich in Sorge geraten und mit beiden Händen Aktien abstoßen. In den Vordergrund wird dabei das Thema Unsicherheit gerückt. Man sei sich über den Ausgang der Krise in der Ukraine nicht sicher und verkaufe daher Aktien, heißt es vom Börsenparkett. In Wirklichkeit herrscht an der Börse zu jeder Zeit Unsicherheit, so dass dieser Grund nicht zutreffe
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (5)
17.04.2014 07:11:06 [Mein Parteibuch Zweitblog]
Neue krasse Zensur der Tagesschau zur Situation in der Ukraine
Die staatliche deutsche Märchenschau verkündete soeben ihre neueste Propaganda zum anstehenden Treffen der Weltmächte und der Ukraine in Genf.

17.04.2014 04:52:19 [friedensblick.de]
Früher hieß es investigativer Journalismus, heute heißt es Verschwörungstheorie.
Das Fernsehen, Radio und die großen Zeitungen, kurz die Massenmedien, sind eine wichtige Institution in der Gesellschaft. Sie haben jedoch immer die Aufgabe das System zu stabilisieren, dass die gerade Mächtigen trägt – im positiven wie im negativen. Es gibt keine “freien” Medien. Genauso wie heute die Eliten an vielen Orten korrumpiert sind und in der Krise stecken, sind es auch die Medien. Es stellte sich heraus, dass sie in vielen Bereichen nicht informieren sondern desinformieren,

16.04.2014 16:01:11 [netzwertig.com]
Die Ängste von Springer-Chef Mathias Döpfner
In einem offenen Brief in der FAZ schildert Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner seine Befürchtungen im Bezug auf die Macht und Abhängigkeit von Google. Er spricht einige wichtige Dinge an – und ruft in Erinnerung, warum neben der Sorge über Google auch die über den Verlagslobbyismus angebracht ist.

16.04.2014 11:14:36 [IKNews]
Ukraine-Konflikt: Die Medien und ihre nicht folgsame Leserschaft
Die Berichterstattung der deutschen Medien um den Konflikt in der Ukraine ist mit einseitig noch wohlwollend umschrieben. Das ist nicht neu und hat es auch bei anderen Gelegenheiten schon gegeben. Gänzlich anders ist aber das Verhalten der Rezipienten: Die werte Leserschaft echauffiert sich in den Kommentar- und Leserbrief-Spalten über eben diese Einseitigkeit, mit der offenbar eine ganz bestimmte Stimmung erzeugt werden soll.

  
16.04.2014 09:58:29 [altermannblog]
Fuck zdf und ARD
Es ist eine Unverschämtheit, was uns als Nachrichten, von den von uns bezahlten Medien, im Moment vorgesetzt wird. Der Nachrichtengehalt ist nur noch in homöopathischen Spuren erkennbar. Statt Information nur noch endlos dummes Geschwätz, was Putin denkt, was Putin lenkt, was Putin plant und was Putin tut.
 Energie, Atomkraft, Atomenergie, Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen (3)
  
16.04.2014 18:10:19 [Netzfrauen ]
Uruguay-Energiepolitik - 50% bis 2015 aus erneuerbaren Energiequellen
Während das Umweltbundesamt (UBA) vor hoher Feinstaub-Belastung in deutschen Städten warnt, in einigen Städten wurde die zulässige Maximalbelastung bereits überschritten, plant ein kleiner südamerikanischer Staat am Atlantik nach und nach die Kraftstoffe von Erdöl auf elektrische Energie umzustellen.

16.04.2014 11:13:25 [Propagandafront]
Silber, Gold und was schiefgehen könnte
Was ist ein Ausfallrisiko? Es ist das Risiko, dass das Papiervermögen nicht real ist; dass die Schulden nicht zurückgezahlt werden; dass US-Dollars, japanische Yens und Euros an Kaufkraft verlieren werden; dass Ihr Arbeitgeber den Bankrott ausruft und Ihre Rente um 50% gekürzt wird; dass Ihr Aktiendepot von der Bank verpfändet wird; dass Ihre Bank den Bankrott ausruft und Ihre Einlagen bei dieser Bank nichtbesicherte Verbindlichkeiten der Bank sind ...

16.04.2014 08:56:46 [Goldreporter]
Chinesische Unternehmen horten tonnenweise Gold
Unternehmen in China sollen laut einem Bericht des World Gold Council bis zu 1.000 Tonnen Gold akkumuliert haben, vor allem als Kreditsicherheit bei Finanzierungen und Auslandsgeschäften.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (6)
17.04.2014 04:51:41 [blog.geld.de]
Genmais und Uran: Unsere laschen Gesetze für Lebensmittel
m Internet erreicht der Protest gegen das Freihandelsabkommen mit den USA eine neue Dimension. Doch nicht nur zukünftige Gesetze für Lebensmittel sind beängstigend. Blog.Geld.de zeigt fünf unsinnige Vorschriften, die unsere Gesundheit nur scheinbar schützen.

17.04.2014 04:43:33 [Attac Deutschland]
„Freihandel“ in Theorie und Praxis
Aktuell wird in den Medien und der Politik wieder verstärkt über „Freihandel“ gesprochen. Den Anlass dafür liefern u.a. die Verhandlungsrunde der Welthandelsorganisation (WTO) auf Bali und die laufenden Gespräche zum Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU (TTIP). Während die WTO mit dem Abschluß von Bali den dort erzielten „Kompromiss“ der Vertreter der Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern feiert, ist die TTIP-Verhandlung anders gelagert.

16.04.2014 16:26:37 [dwn]
Syngenta steigert Gewinne mit Pestizid-Geschäften
Der größte Hersteller von Pflanzenschutzmitteln Syngenta hat seinen Gewinn gesteigert. Grund ist eine stärkere Nachfrage nach Pestiziden in Osteuropa. In der Ukraine kompensierte der Konzern die schwankenden Währungskurse durch Preiserhöhungen.

16.04.2014 11:56:51 [Klimaretter]
Der Konzern und seine Eigner
Rund 2,8 Milliarden Euro Verlust hat RWE im vergangenen Jahr gemacht. Heute dürfen sich auf der Jahreshauptversammlung die RWE-Aktionäre zur Misere äußern. Die Kommunen leiden, wollen die Geschäftspolitik aber abnicken. Nur der Verband der Kritischen Aktionäre will Vorstand und Aufsichtsrat nicht entlasten – zu groß sei deren Klimaschuld.

16.04.2014 11:13:56 [Recentr]
Google wird Skynet
Google hat nun für über 40 Millionen € die Firma Titan Aerospace gekauft, die Militärdrohnen herstellt, welche solarbetrieben fünf Jahre lang ununterbrochen in der Luft sein können. In über 12.000 Kilometern Höhe sollen die Geräte abgelegenen Gegenden der Welt das Internet bringen. Solche Programme laufen unter der mysteriösen Division “Google X”.

16.04.2014 10:37:28 [rtl]
Undercover bei Zalando: "Wer unbequem ist, wird entsorgt!"
Insider packen aus: Sitzen wird nicht gern gesehen Ein Klima, geprägt von ständiger Angst. Missstände, die sie im realen Arbeitseinsatz miterlebt hat - und das über drei Monate lang: Die Journalistin Caro Lobig hat sich Ende letzten Jahres undercover als Lagerarbeiterin bei dem Online-Versandhändler Zalando in Erfurt beworben. Was sie dort erlebt hat, ist unglaublich.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)
17.04.2014 07:00:26 [Netzpolitik]
Internes Dokument der EU-Kommission: USA wollen transatlantisches Datenschutz-Abkommen verwässern
Die USA wollen EU-Bürger auch beim Datenaustausch zur Strafverfolgung als Menschen zweiter Klasse behandeln. Das geht aus einem Arbeitsdokument zum ersten transatlantischen Datenschutzabkommen hervor, das wir veröffentlichen. Geheimdienste und “nationale Sicherheit” werden darin gleich komplett ausgeklammert.

17.04.2014 04:41:47 [ceiberweiber.at]
Ostergedanken: Ist Gott wie die NSA?
Diskussionen zum ersten Jahr der Amtszeit von Papst Franziskus, die gerade vor Ostern immer wieder stattfinden, erwecken den Eindruck, als sei Gott in der Vorstellung vieler so etwas wie die NSA. Er späht jedes Schlafzimmer, jede private Beziehung, jede Kommunikation aus, ganz wie Santa Claus in "The NSA is Coming to Town", einem Weihnachtsvideo der American Civil Liberties Union. Wenn es etwas Höheres gibt, müsste es aber vor allem an Höherem interessiert sein, etwa am Engagement von Mensc

  
16.04.2014 20:49:27 [Defensor Pacis]
Wikileaks veröffentlichte den zweiten EU-Richtlinienentwurf zur Meinungsfreiheit
Immer wieder sollte dieser Entwurf der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Es wurde immer aufgeschoben, aber nun ist er auf Wikileaks abrufbar.

16.04.2014 16:26:04 [nrhz.de]
"Es ist unverzichtbar, Snowden zu hören"
Die Bundesregierung dürfe sich die US/NSA-Überwachung nicht länger bieten lassen. Deshalb müsse eine Anhörung von Edward Snowden im NSA-Untersuchungsausschuss notfalls gerichtlich erzwungen werden.

16.04.2014 11:16:15 [Netzpolitik.org]
Neues Gesetz für “Antiterrordatei” muss noch 2014 erlassen werden. Regelt es Profiling und den “permanenten Eilfall”?
Unter dem Titel “Gesetzgeber muss Menschenrechtsschutz ernst nehmen” hat Eric Töpfer vom Deutschen Institut für Menschenrechte (DIfM) zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfg) zum Antiterrordateigesetz Stellung genommen. Der gestern erschienene Text bezieht sich auch auf einen Bericht, den das Bundesinnenministerium als Konsequenz des Urteils im Oktober herausgegeben hatte.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (13)
17.04.2014 08:02:35 [RIAN]
Nach verstärkter NATO-Aktivität: Russland kündigt Gegenschritte an
Nach dem Beschluss der nordatlantischen Allianz zur verstärkten Verteidigung seiner Verbündeten hat Russlands NATO-Botschafter Alexander Gruschko Gegenschritte Moskaus angekündigt.

  
17.04.2014 08:00:40 [Marktorakel.com]
Ukraine: Die Krise, die für Amerika, wie gerufen kommt
Die Ukraine-Krise kommt wie gerufen. Um nicht zu sagen wie bestellt. Der Chef der CIA, John Brennan, liess es sich nicht nehmen, höchstpersönlich am Wochenende der Ukraine sein Stelldichein zu geben.

17.04.2014 05:03:05 [Telepolis]
Was ist los in der Ostukraine?
Auch in der Ukraine gibt es Medien, die versuchen, einigermaßen neutral über die Geschehnisse zu berichten. Die Kiew Post neigt zwar er Haltung in der Westukraine zu und veröffentlicht auch entsprechende Artikel, aber es gibt auch Berichte von Journalisten, die offensichtlich darum bemüht sind, die Ereignisse möglichst wahrheitsgetreu darzustellen.

17.04.2014 04:56:15 [antikrieg.com]
Das Weiße Haus ist dafür, dass die Ukraine Demonstranten brutal maßregelt
Regierungsvertreter der Vereinigten Staaten von Amerika wiesen auch darauf hin, dass sie Russland zur Gänze verantwortlich machen für alle Opfer, die sich daraus ergeben, dass die Ukraine Demonstranten in der Ostukraine attackiert, und drohten mit „weiteren Sanktionen,“ um Russland zu bestrafen.

17.04.2014 04:53:41 [tt.com]
Russland: USA unterstützen Krieg gegen ukrainisches Volk
Kurz vor einem geplanten Krisentreffen zur Ukraine in Genf hat Russland die USA kritisiert. Indem die USA den Militäreinsatz der Regierung in Kiew gegen prorussische Separatisten in der Ostukraine rechtfertigten, unterstützten sie einen „Krieg gegen das Volk“.

17.04.2014 04:50:51 [diepresse.com]
Brief an Putin: „Wir wünschen Ihnen Stehvermögen“
Seit einigen Tagen wird in russischen Medien ein Brief aus Deutschland herumgereicht, der im Konflikt um die Ukraine dem russischen Nationalstolz unheimlich schmeicheln muss. Es heißt, deutsche Kulturschaffende hätten einen Brief an den russischen Präsidenten Wladimir Putin geschrieben, in dem sie sich mit ihm und seiner Ukraine-Politik solidarisieren.

  
16.04.2014 15:57:00 [NEOPresse]
EU/Ukraine: „Gemeinsame militärische Krisenmanagementoperationen“
Die EU hat mit der Putschregierung der Ukraine den „politischen Teil“ des Assoziierungsabkommens unterzeichnet. Darin verpflichtet sich die Ukraine nicht nur zur „freien Marktwirtschaft“ sondern auch zu einer militärischen und rüstungswirtschaftlichen Anbindung an die EU.

16.04.2014 15:52:55 [World Socialist Web Site]
CIA-Direktor zu Besuch in der Ukraine, Washington verschärft Drohungen gegen Russland.
Die Obama-Regierung nutzt die wachsende Protestbewegung und die Gebäudebesetzungen in der Ostukraine, die eine Reaktion auf den vom Westen unterstützten Putsch in Kiew vom Februar sind, um ihre Vorwürfe, Drohungen und Provokationen gegen Russland weiter zu verschärfen.

  
16.04.2014 15:50:15 [Buergerstimme]
Atomwaffen: China ist die Stimme der Vernunft
Die atomare Gefahr besteht seit dem Fallen des Eisernen Vorhangs nach wie vor. Doch Abrüstung muß stattfinden. China stößt sie erneut an

16.04.2014 11:13:52 [Freidenker]
Der Aggressor heißt NATO
Seit dem Staatsstreich in der Ukraine vom 22. Februar 2014 und insbesondere im Zuge der Entwicklungen auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim hat in den USA, den NATO- und EU-Ländern eine politisch-mediale Kampagne Fahrt aufgenommen, die Russland und insbesondere den russischen Präsidenten Wladimir Putin hysterisch der rücksichtslosen Großmachtpolitik und des völkerrechtswidrigen „Landraubs“ bezichtigt.

16.04.2014 10:40:55 [Hinter den Schalgzeilen]
Konstantin Wecker: Lasst uns diesen Krieg verhindern
... Ich verachte all jene zutiefst, die immer so gerne andere für ihr einseitiges Weltbild opfern, eher habe ich dann schon Respekt vor denen, die bereit sind, selbst den Kopf hinzuhalten. Auch wenn ich es nicht für richtig halte.

16.04.2014 09:31:22 [Friedensblick]
Leitmedien verheimlichen wahre Obduktionsbefunde von Uwe Mundlos
Ende März wurde bekannt, dass kein Brandruß in der Lunge von Uwe Mundlos war - entgegen der Aussage des Generalbundesanwaltes. Damit wird die Selbstmord-These weiter geschwächt. Doch bleiben online-Berichte in großen Leitmedien aus.

16.04.2014 08:55:11 [Kontext:Wochenzeitung]
Kind des Genozids
Drei Jahre war Betty Ndayisaba alt, als 1994 der Genozid in Ruanda ausbrach. Der Tag für ihre Ermordung stand bereits fest. Sie kam davon, verlor ihre Eltern, ihren Bruder und die Annehmlichkeiten eines gehobenen Mittelschichtlebens. Heute ist Ndayisaba Anfang zwanzig. Was macht eine solche Geschichte mit einer jungen Frau?
 Katastrophen, Unglücksfälle (1)
16.04.2014 14:56:54 [Amerika 21]
Experte: Regierung trägt Mitschuld an Großbrand in Valparaíso
Die verheerenden Folgen des Großbrandes in der chilenischen Hafenstadt Valparaíso sind nach Ansicht von Experten teilweise auf Versäumnisse der Regierung zurückzuführen. So wirft Iván Poduje, Stadtplaner und Professor an der Katholischen Universität, der Regierung vor, an dem Brand eine Mitschuld zu tragen, da sie die Besiedlung von Risikozonen erlaube und sogar unterstütze.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (6)
17.04.2014 08:14:36 [SPREEZEITUNG]
Politics for People – Kampagne zur Europawahl gegen Lobbyismus
Die europäische Allianz für Lobbytransparenz und ethische Regeln (ALTER-EU) hat eine internationale Kampagne unter dem Motto "Politics for People" gegen den Lobbyeinfluss von Konzernen und Banken auf die EU-Gesetzgebung gestartet. Zur Europawahl sollen sich die Kandidaten für das Europäische Parlament für striktere Regeln für Lobbyisten und mehr Transparenz einsetzen.

17.04.2014 04:56:54 [tagesspiegel.de]
Der Oranienplatz ist überall
Nicht nur in Berlin wird spätestens seit dem Camp auf dem Oranienplatz über Flüchtlinge debattiert: In ganz Europa kämpfen Betroffene mit teils illegalen Methoden für ein besseres Leben.

17.04.2014 04:53:01 [.tt.com]
Spaniens Polizei möglicherweise riesigem Betrugsskandal auf der Spur
Die Polizei ist in Spanien möglicherweise einem der größten Betrugsskandale in der jüngeren Geschichte des Landes auf der Spur. Nach Ermittlungen einer Sondereinheit für Wirtschafts- und Steuervergehen sollen in der südspanischen Region Andalusien Millionensummen unterschlagen worden sein, die zur Finanzierung von Umschulungs- und Weiterbildungskursen gedacht waren.

17.04.2014 04:48:37 [Griechenland-Blog]
Überbesteuerung von Arbeitslosen und Geringverdienern in Griechenland
Kurz vor den Wahlen im Mai 2014 verspricht die Regierung in Griechenland Korrekturen bei der exorbitanten Besteuerung der Einkommen von Arbeitslosen und Geringverdienern, um in letzter Minute himmelschreiende Ungerechtigkeiten abzumildern, die allerdings bereits seit der 2012 - 2013 erfolgten Verabschiedung der einschlägigen Bestimmungen bekannt waren.

  
16.04.2014 12:51:23 [Netzfrauen]
TOP!! Französisches Parlament verbietet Anbau von GVO-Mais
In Frankreichs Parlament hat das Unterhaus am Dienstag den 15.April 2014 ein Gesetz verabschiedet, das den Anbau von jeder Sorte Mais verbietet, die gentechnisch verändert ist. Als Grund gab das Parlament an, von dem Mais gehe eine Gefahr für die Umwelt aus.

16.04.2014 11:25:24 [Das Polen Magazin]
Walesa will auswandern
Er könnte zum großen Spielverderber werden und als Solidarnosc-Gründer der großen Jubelfeier zum 20. Jahrestag des Endes der kommunistischen Diktatur fernbleiben. Wenn Lech Walesa, Solidarnosc-Gründer, Friedensnobelpreisträger und erster Staatspräsident des freien Nachwendepolen dem großen Fest fernbleibt, wäre das eine Katastrophe für Polen, denn Walesa ist das Symbol dieser Zeit.
 Deutschland (5)
17.04.2014 05:03:56 [taz]
Repression gegen Umgekehrt-Graffiti Unser Dorf soll schmutzig bleiben
Beim „Reverse Graffiti“ entstehen Wandbilder durch Säuberung von Ruß. Köln will das mit Anzeigen bekämpfen – die Grüne Jugend spottet drüber.

  
16.04.2014 18:11:52 [Kontextwochenzeitung]
S - VM 2021
Winfried Hermann (Grüne) ist wohl der bekannteste Landes-Verkehrsminister, aber für viele auch der berüchtigtste. Prügel bezieht er von allen Seiten, von der Bahn, von der SPD, von der Opposition und den Gegnern des Stuttgarter Tiefbahnhofs sowieso. Ihnen gilt er wahlweise als altlinker Schienen-Fundi oder Verräter. Bisweilen beschleicht den 61-jährigen das Gefühl, „für jeden Stau“ und jede „nicht gebaute Straße“ verantwortlich zu sein. Trotzdem ist er guten Mutes: Sein Nummernsc

16.04.2014 12:28:09 [blog.zeit.de]
Reichsbürger, Neonazis und Antisemiten – Querfront kapert Friedensdemonstrationen
Für Frieden, Liebe und Licht demonstrierten am Montag hunderte Teilnehmer der bundesweiten „Friedensmahnwachen“. Gegen die “Todespolitik” der Zentralbank der Vereinigten Staaten und das Zinssystem ging es offenbar für die meisten Veranstalter.

16.04.2014 11:11:25 [WSWS]
Münchner Grüne fordern Berufsverbot für russischen Dirigenten Gergiev
Die Ukraine-Krise hat zu einer heftigen Auseinandersetzung um den künftigen Chefdirigenten der Münchner Philharmoniker geführt. Im Februar hat der russische Dirigent Valerij Gergiev, langjähriger Leiter des St. Petersburger Mariinsky-Theaters und dessen Spitzenorchester, den Vertrag für die Übernahme der Orchesterleitung ab 2015 unterzeichnet. Doch als er im März einen offenen Brief von russischen Intellektuellen und Künstlern unterschrieb, der die Haltung des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine und auf der Krim unterstützt, entfachten die Münchner Grünen und die Medien eine hysterische Kampagne und forderten die Auflösung des Vertrags.

16.04.2014 08:54:18 [Kontext]
Der Flughafen müsste uns auf Knien danken
Vor Kurzem noch forderte er eine zweite Start- und Landebahn, Kostenpunkt mindestens 600 Millionen Euro, weil angeblich immer mehr Menschen in die Luft gehen. Doch jetzt fehlen dem Stuttgarter Airport Flieger und Fluggäste: Flughafenchef Georg Fundel ist unsanft auf dem Boden der Tatsachen gelandet – der Traum vom grenzenlosen Wachstum ausgeträumt. Wie kaum ein anderer verkörpert Fundel den Größenwahn, mit dem prestigebehaftete Infrastrukturprojekte hierzulande meist in den Sand gesetzt we
 Ausland (5)
  
17.04.2014 08:15:02 [Attac Deutschland]
Widerstand gegen neoliberale Politik in Tunesien geht weiter
Vertreter der tunesischen Front Populaire (Volksfront) haben Berlin besucht und an einer öffentlichen Sitzung der “Koordination der Front Populaire in Deutschland” teilgenommen. Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Mongi Rahoui, Abgeordneter und Mitglied der Volksfront, und Abdennaceur Laouini, Mitglied des Vorstandes der Volksfront, beide bekannte Persönlichkeiten der tunesischen Revolution.

16.04.2014 15:58:51 [Amerika 21]
Machado trifft Venezuela-Kritiker im EU-Parlament
Konservative laden ehemalige venezolanische Abgeordnete ein. Ausschussvorsitzender Brok von der CDU vermeidet Debatte. Schmährufe gegen Nachfragen

16.04.2014 15:42:58 [Telepolis]
Arbeits- und wohnungslos im Tal der Superverdiener
Silicon Valley: Übernachten von Obdachlosen im Auto soll nach Gesetzen für gute Lebensqualität verboten und mit Geld-und Freiheitsstrafen geahndet werden.

16.04.2014 14:54:14 [Jungle World]
Der Kampf gegen die Unterernährung in Guatemala
Mangel- und Unterernährung sind in Guatemala ein gravierendes Problem. Deshalb hat die Regierung das Programm »Hambre Cero« (Null Hunger) entwickelt, im Rahmen dessen Lebensmittel an die Ärmsten verteilt werden. Im Süden des Landes, wo sich der »Dürrekorridor« befindet, ist die Lage besonders dramatisch. Die private Stiftung Esperanza de Vida engagiert sich dort für unterernährte Kinder und macht die Menschen mit alternativen Anbaumethoden vertraut.

16.04.2014 11:12:18 [Amerika 21]
Hoffnung auf einen Politikwechsel: Der neue Präsident in Costa Rica
Der Geschichtsprofessor und Politikwissenschaftler Luis Guillermo Solís wird neuer Präsident Costa Ricas. In einer "Stichwahl ohne Gegner" setzte sich der Kandidat der bislang oppositionellen Partei der Bürgeraktion PAC (Partido Acción Ciudadana) klar gegen Johnny Araya von der noch regierenden Partei der Nationalen Befreiung (Partido Liberación Nacional) durch. Araya war vor einem Monat angesichts schlechter Umfragewerte aus dem Wahlkampf ausgestiegen. Da ein Kandidaturverzicht laut Verfassung aber nicht möglich ist, stand er am Sonntag jedoch unverändert auf den Wahlzetteln.
 Arbeit und Soziales (4)
16.04.2014 16:27:53 [Der Nachrichtenspiegel]
Bedingungsloses Grundeinkommen – ein Erfahrungsbericht
Man hätte eher auf Jürgen Roth hören sollen, Autor vieler interessanter Sachbücher, das neueste heißt: “Der stille Putsch” und berichtet darüber, wie sich eine Elite von (Kriminellen A.d.R.) Deutschland und Europa unter den Nagel reißen.

16.04.2014 16:00:50 [Cicero]
Der Generationenverrat
Mit Projekten wie der Rente mit 63 oder der Mütterrente bedient die Große Koalition nur ihre eigene, alte Klientel: Die junge Generation hat das Nachsehen. Deutschland wandelt sich immer mehr in eine Rentnerdemokratie.

16.04.2014 14:53:26 [Gegenblende]
Von Lateinamerika lernen?
Vom neoliberalen Musterschüler zum Ideengeber arbeitspolitischer Innovationen. Die gegenwärtige Wirtschaftskrise schlägt sich auf dramatische Weise in der europäischen Arbeitswelt nieder. Sie beschleunigt einen Trend, der bereits in den letzten Jahrzehnten immer deutlichere Konturen annahm: Unbefristete, betriebliche Vollzeitbeschäftigungsverhältnisse büßen als Normgröße für Arbeits- und Tarifpolitik an Bedeutung ein. Zugleich weitet sich niedrig-entlohnte, zeitlich befristete und vom Sozial- und Arbeitsrecht ungeschützte Beschäftigung deutlich aus.

16.04.2014 11:57:50 [Aktuelle Sozialpolitik]
Wie "gewöhnliche" Arbeitnehmer in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen
Rund 40.000 Anwälte sollen wie gewöhnliche Arbeitnehmer in die Rentenversicherung einzahlen. Was die einen als einen überfälligen Schritt bezeichnen, ist für die anderen eine Fehlentscheidung, die Freiberufler in die "Staatsrente" zwingt. Viele ahnen richtig - es geht mal wieder um die Entscheidung eines hohen Gerichts, in diesem Fall des Bundessozialgerichts. Wurde anfangs noch unter Überschriften wie "Wegfall des Versorgungswerks droht" berichtet, steigert sich die Tonlage in Panikzonen: "Das Ende der Super-Renten".
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, , Gentechnik, Tierwelt (5)
16.04.2014 20:49:14 [mz-web.de]
Meeresforscher warnen vor Massenaussterben
Forscher warnen vor einem in der Menschheitsgeschichte noch nie dagewesenen Massensterben in den Weltmeeren. Die Geschwindigkeit und die Rate des Sterbens in den Ozeanen sei viel größer als irgendjemand vorausgesagt habe, schreibt ein Verbund von Meeresforschern nach einer Tagung in Oxford.

  
16.04.2014 15:41:14 [Oeconomicus]
Bananenplantagen in Alarmbereitschaft
Lateinamerikas Bananenplantagen sind in Alarmbereitschaft. Auslöser ist der sogenannte Tropical Race 4. Nach Angaben der FAO wurde der Pilzbefall, der auch als Panamakrankheit bekannt ist, bereits auf Anpflanzungen in Asien, Jordanien und in Mosambik festgestellt. Die FAO forderte deshalb die Bananenanbauländer auf, Präventionsmaßnahmen zu ergreifen. [...]

16.04.2014 12:24:54 [pharmazeutische-zeitung.de]
Zahlen zu weltweiter Umweltbelastung
Verweiblichte Fische, tote Geier: Medikamentenrückstände in Gewässern und Böden gefährden Wildtierarten auf der ganzen Welt. Das Umwelt­bundesamt (UBA) hat untersucht, wie häufig solche Rückstände weltweit vorkommen und nun alarmierende Ergebnisse vorgestellt.

16.04.2014 12:24:25 [naturschutz.ch]
Organismen im Boden beeinflussen Ökosystemfunktionen
In einer Handvoll Feldboden lassen sich Milliarden Bakterien, viele hundert Meter an Pilzfäden und eine Vielfalt an Milben, Fadenwürmern, Regenwürmern und Gliedertieren finden.

16.04.2014 11:55:42 [Informationsdienst Gentechnik]
Bienen sammeln Pollen inklusive Chemikalien
Von Bienen gesammelter Blütenpollen ist häufig mit synthetischen Pestiziden belastet. Das zeigt eine von Greenpeace in Auftrag gegebene Laboranalyse. In zwei Drittel der Proben fanden sich Rückstände von einem oder mehreren Insekten-, Pilz- oder Unkrautvernichtungsmitteln.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (21)
17.04.2014 08:40:11 [Lost in EUrope]
Für eine andere Ukraine-Politik
Die Lage in der Ukraine eskaliert. Kurz vor dem geplanten Vierer-Treffen der EU mit Russland, den USA und der Ukraine spricht kaum etwas für eine Verständigung. Alle haben sich in ihren Positionen verschanzt, ein Krieg scheint nicht mehr ausgeschlossen. Dabei wäre eine andere Politik möglich.

17.04.2014 08:40:00 [duckhome.de]
Der kleine Mathias Döpfner möchte aus dem Kinderparadies abgeholt werden
Der Vorstandsvorsitzende von Axel Springer, Mathias Döpfner, ist total verängstigt und hat in einem offen Brief an den Google-Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt in der FAZ seine Situation so eindringlich beschrieben, das man tief gerührt und zu Pippi aus den Augen geneigt ist: "Wir haben Angst vor Google. Ich muss das einmal so klar und ehrlich sagen, denn es traut sich kaum einer meiner Kollegen, dies öffentlich zu tun." und außerdem stellt er fest, das Springer total von Google abhängig

17.04.2014 04:47:56 [Fassadenkratzer]
Das demokratiewidrige Zwangssystem der staatlichen Krankenversicherung
Die staatliche Krankenversicherung wurde vor einhundertzwanzig Jahren im obrigkeitsstaatlichen Kaiserreich eingeführt, betraf aber anfänglich mit dem vielfach in Not und Abhängigkeit befindlichen Industrieproletariat nur knapp 10 % der Bevölkerung, für die sie damals sicher ein großer sozialer Fortschritt war. Sie hat den Übergang in die Demokratie überdauert und ist inzwischen zum bürokratischen Zwangssystem für über 90 % der Bevölkerung geworden.

17.04.2014 04:46:04 [contra-magazin.com]
Jürgen Elsässer wehrt sich zu Recht gegen Ditfurths Diffamierung
Jürgen Elsässer, Herausgeber des "Compact Magazins", der Journalist Ken Jebsen und der Organisator der jüngsten Montagsdemos Lars Mährholz wurden von der Ökosozialistin Jutta Ditfurth mit schwerwiegenden Anschuldigungen konfrontiert. Auf Facebook kündigte er nun an, gerichtlich gegen die Aussagen vorgehen zu wollen.

17.04.2014 04:42:51 [Attac Deutschland]
Die AFD vor der Europawahl
Die sogenannte „Alternative für Deutschland AfD“ hatte zum Anfang ihrer politischen Existenz auch in Teilen des globalisierungskritischen Lagers eine gewisse Aufmerksamkeit gefunden, weil sie einige autoritäre Begleiterscheinungen des europäischen Krisenregimes anprangerte. Dieser Glanz hat inzwischen gelitten, es ist klar geworden, dass die Partei keinesfalls Bündnispartner emanzipatorischer Politik sein kann.

16.04.2014 20:49:38 [ndr.de]
Verschwörungstheorie im Namen von Anonymous
Egal ob "Spiegel", "Bild" oder die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF - seit Montagabend sehen sich viele große deutsche Medien mit der Kritik erboster Bürger konfrontiert: Vor allem via Facebook, aber auch per E-Mail und Telefon erreichen die Redaktionen massenweise Beschwerden über das angebliche Totschweigen von Protestveranstaltungen, die als "Montagsdemonstrationen" in mehreren deutschen Städten stattfanden.

16.04.2014 20:48:56 [goldseitenblog.com]
EU-Wahl 2014 – Wer zieht wirklich die Fäden der Politmarionetten?
"Normalerweise schützt eine Verfassung die Bürger vor den Politikern. Sie schränkt ein, was Politiker zwischen Wahlen beschließen könnten. Die EU-Verfassung und der Vertrag von Lissabon sind anders. Da werden die Politiker vor dem Einfluss der Wähler geschützt." ("New name - Same content", Jens-Peter Bonde, Mitglied des Europäischen Parlaments Seite 17)

16.04.2014 20:48:15 [Attac Deutschland]
Armutsbekämpfung mit Mikrokrediten – eine gefährliche Strategie des Neoliberalimus
Viele NGOs (Nichtregierungsorganisationen) und MFI (Mikrofinanzinstitute) werben damit, dass Menschen durch kleine Kredite der Armut entfliehen könnten. Erzählt werden erbauende Geschichten, die an das Märchen von Aschenputtel erinnern. Bei den Mikrokrediten ist es jedoch kein Prinz, der für die Erlösung sorgt, sondern Menschen aus dem reichen Norden, die auf diese Weise Rendite erwirtschaften wollen. Die Realität der Mikrokredite sieht jedoch ganz anders aus.

  
16.04.2014 18:11:35 [einartysken]
Michael Ruppert - ein ehrenwerter und mutiger Mann tötet sich selbst
NACHRUF Obwohl Informationclearinghouse eine alternative Webseite ist, haben die immer noch Schiss, die Wahrheit zu sagen und plappern lieber Mainstreamlügen nach. Denn sie alle haben wohl gesehen, was 2006 geschah und warum Michael Ruppert mit seiner Webseite 'From the Wilderness' aufhörte. Sie haben die Fotos von seinem riesigen Office gesehen, das wie nach einem Bombeneinschlag aussah. Über Nacht war die CIA zu Besuch gewesen und hatte alles kurz und klein geschlagen, natürlich in ers

16.04.2014 18:11:10 [Dudeweblog]
Demokratie ist Vergangenheit
...und gemeinsam mit ihr die in der AEM verbrieften Menschenrechte; gleich einem unleserlichen Krakel auf einem Blatte vergilbten, zerbröselten Papiers auf den Müllbergen des Wachstumsgrössenwahns einer sich zur zentralisierten, totalitären Terrorherrschaft subtilster Art entwickelt habender, vor (durch Schattengestalten einprogrammierter) Boshaftigkeit blindwütig gewordener, bürokrattischer Maschine, bedient durch...

  
16.04.2014 16:26:58 [Netzwerk Volksentscheid]
GEZ – Nein danke: Impressionen von den #Montagsdemos, #Mahnwache für Frieden!
Braucht es weiterer Worte und Bilder? hier einige Videos mit Impressionen und Gedanken, wie man endlich besser durchblicken wird. Boykottaufruf.

16.04.2014 16:00:20 [Maskenfall]
Die “silent revolution” in Zeiten der EU-Parlamentswahl
Jetzt vor den Wahlen zum Europäischen Parlament geht es für die Regierungsparteien EU-weit natürlich zunächst einmal darum, die Bevölkerungen nicht zu beunruhigen, so dass diese mit ihrer Stimme in das für sie aufgestellte Gatter laufen, auf dessen Eingang “staatsbürgerliche Vernunft” geschrieben steht.

16.04.2014 15:57:26 [Die Freiheitsliebe]
Flucht und Migration
Als im vergangenen Oktober 300 Menschen vor der Küste Lampedusa bei dem verzweifelten Versuch ertranken, das schützende Ufer der EU zu erreichen, geriet das Flüchtlingsdrama an den EU-Außengrenzen erstmals in ein breiteres, öffentliches Bewusstsein. Seither hat sich eine Bewegung formiert, die die unmenschliche Flüchtlingspolitik der EU kritisiert und sich mit den Flüchtlingen solidarisiert. “ In Flucht und Migration – Von Grenzen, Ängsten und Zukunftschancen” haben die Herausgeber

16.04.2014 14:59:10 [Ad Sinistram]
Wie aus einem Wörterbuch der Unmenschen mit Bildern
Einen »Dorftrottel« und »Schwachsinnigen« nennt er den vermutlich irrtümlich des Mordes an der kleinen Peggy Verurteilten. Klar, zweiteres zumindest sagt man in der Juristerei immer noch. Die hat bis heute wenig Respekt vor den Menschen und bedient sich häufig weiterhin einer Sprache, die wie aus einer anderen Zeit entsprungen wirkt. In der Psychologie redet man allerdings nicht mehr von »Schwachsinnigen«. Dort gilt der Begriff als diskriminierend und nicht dem Umstand der Imbezillität angemessen.

16.04.2014 12:51:44 [www.finanzmarktwelt.de]
Russland hat ein Problem!
Russland verschiebt zum achten Mal in diesem Jahr den Verkauf von Schuldtiteln. Aber das ist nicht das einzige Problem des Landes..

  
16.04.2014 12:51:30 [ceiberweiber.at]
Gaslieferungen: Was Putin der EU wirklich geschrieben hat
Angeblich erpresst Russland die Ukraine mit der Drohung, kein Gas mehr zu liefern, und bedroht damit auch Westeuropa. Jedenfalls vermittelt die Darstellung der Ereignisse in "westlichen" Medien und durch "westliche" Politiker diesen Eindruck. Kennt man aber den Wortlaut des Schreibens von Präsident Wladimir Putin, weiss man, dass Russlands Position nachvollziehbar ist. Die Ukraine bezieht Gas aus Russland, ohne aber die Rechnungen zu bezahlen - dieses Verhalten ist für "den Westen" offenb

16.04.2014 11:09:43 [Dorfling]
Ukraineland in Amihand
Und selbstverständlich wird da, wo Ami drauf steht, auch geschossen. Denn da wo Ami drauf steht, da wird schließlich der Terror bekämpft. Es ist den USA und seinen Vasallen zwar wieder einmal gelungen, eine ordnungsgemäß gewählte Regierung aus dem Amt zu putschen um den Erzfeind Russland zu unbedachten Handlungen zu animieren, doch so ganz schien die ins Amt gehievte neue, rechtsradikal unterwanderte Regierung noch nicht verstanden zu haben, was sie nun zu unternehmen hat ...

  
16.04.2014 09:58:51 [Netzfrauen ]
Sind Sie nun zufrieden, Herr Präsident Barack Obama und ihr USA-hörigen Politiker der EU?
Habt ihr es doch endlich mit vereinten Kräften geschafft den Hexenkessel zum Überkochen zu bringen! Habt ihr es auch wieder einmal mit vereinten Kräften geschafft, den Willen der Völker konsequent zu ignorieren, nach dem Motto „bloß nicht hinhören, Augen zu und durch“! Jetzt könnt ihr aufatmen, die Panzer rollen endlich, sollen wieder einmal Menschen damit plattgewalzt werden? Wie unglaubwürdig ihr doch alle seid! Ihr redet von Menschenrechten und Frieden und meint doch nur wirtsch

16.04.2014 09:32:04 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Im Sparen liegt die Moral
16.4.2014 – von Rahim Taghizadegan. Sparen heißt Konsumverzicht. Es heißt: auch ans Morgen denken statt nur ans Heute, auch an den Nächsten statt nur ans eigene Ich. Doch: warum eigentlich verzichten, wenn der Wert des Geldes ohnehin laufend schwindet? Wer heute spart, könnte man sagen, ist eigentlich ein Idiot. Oder ein unverbesserlicher Idealist. Jedenfalls hat er die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Sein Konsumverzicht – denn dies bedeutet Sparen ja: ich hebe Geld für morgen auf, stat

  
16.04.2014 08:54:38 [Schnappfischkapitalismus]
Kooperation oder Konfrontation?!
Menschen sind nicht gleich – und das ist auch gut so. Was aber unterscheidet uns in der Zielsetzung? Was veranlasst Menschen in einer Aufgabenstellung zur Kooperation mit anderen und was ist der Auslöser, dass man auf seinen eigenen – und ausschließlich auf diesen – Erfolg setzt?

16.04.2014 08:54:29 [www.konjunktion.info]
Systemkollaps: Die Menschheit am Scheideweg
Sowohl die echten wirtschaftliche Fundamentaldaten, die sich verschärfende Lage in der Ukraine, das Wiederaufflammen eines fast vergessenen Kalten Krieges mit Russland, die umfassenste Überwachung seit Menschengedenken durch den Staat oder die atomare Verseuchung der nördlichen Hemisphäre durch Fukushima wären eigentlich Grund genug für einen massiven Aufschrei der Bevölkerung(en). Doch was geschieht – abgesehen von einigen Montagsdemos im Land, einigen kritischen Blogs und Kommentaren o
 Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (3)
16.04.2014 16:27:42 [theeuropean.eu]
Berlin vs. Karlsruhe
Das derzeitige Demokratiedefizit in der EU entwickelt sich zum Dauerzustand. Einzig die deutschen Verfassungsrichter rütteln nun daran und bringen die Bundesregierung in Bedrängnis. Karlsruhe hat schlicht nichts mehr zu verlieren.

16.04.2014 12:26:14 [mesh-web.de]
Gabriel (SPD) der Lüge bezichtigt.
Gegenüber der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" erklärte Kipping: "Es ist ein wirkliches Armutszeugnis, wenn der Vizekanzler dieser Republik nicht für die Sicherheit eines Zeugen garantieren kann oder will, der Deutschland mehr als einen riesigen Dienst erwiesen hat".

16.04.2014 10:38:42 [Junge Welt]
Über Gerhard Schröder Für Wissen und Fortschritt
»Wenn Sie mich vor anderthalb Jahren gefragt hätten, ob ich mir eine aktive Beteiligung der Bundesregierung auf dem Balkan unter rot-grüner Beteiligung vorstellen könnte, dann hätte ich Sie für nicht recht gescheit gehalten. Genauso aber kam es. Und es konnte nur von der rot-grünen Regierung kommen, sonst hätten wir in diesem Land eine Revolution gehabt. Ähnliches gilt wohl auch für die Veränderung des Sozialstaates. Wahrscheinlich müssen die heiligen Kühe von denen geschlachtet werden, die an ihrer Aufzucht am aktivsten beteiligt waren.
 Gesellschaft (5)
  
17.04.2014 08:01:41 [Schnappfischkapitalismus]
Die Eiersuche
ährlich steht das Osterfest vor der Tür. Die religiöse Tradition wird oft auch von der Suche nach den Ostereiern überschattet. Kinder – mit Körbchen bewaffnet – suchen in allen Winkeln des Gartens nach den vermeidlichen Hinterlassenschaften des Osterhasen. Nach dem regen Treiben ist das Körbchen dann randvoll mit leckeren Schokoladeneiern, kleinen Hasen, bunten Hühnereiern und was das Osterhase noch so alles in seinem großen Korb zu tragen vermochte.

  
17.04.2014 06:53:37 [TheVaikunthaloka - Mahananda dasa]
Zeit-Gestrandete Seelen Im Dies- & Jenseits
Auf das dass wesensgemäss uns Seelen innewohnende Glück nicht in Vergessenheit gerät und ständig nach Erinnerung dessen gesucht werden möge, deren Ursache wiederum nicht von dieser Welt ist. Erinnern wir uns Seelen wieder an die wesensgemässe Natur, stetes Glück empfinden zu können, sind wir augenblicklich in diesem.

16.04.2014 16:05:02 [filmdenken.de]
Hurra-Nachrichten für das Altern auf dem Schuldenberg
Zur anhaltenden Verfälschung von Realität und Bedingungen der Überalterungs-Demografie in Gesellschaft, Wirtschaft und Psyche.

  
16.04.2014 16:00:30 [Buergerstimme]
Gleichnis vom Sein aller Dinge
In stürmischen Zeiten so manche Wesen ihre Vorteile erst recht ausnutzen, um den Mitmenschen ihre Überlegenheit spüren zu lassen, gewissenlos sich ergötzen am Leid anderer, während sie selbst auf sicherer Seite maßloser Verschwendungssucht erlegen. Dabei finden sich stets einige Untergebene, instrumentalisiert für eigene Belange, neben einer großen Schar von Mitläufern, die auch nur aus Angst vor Repressalien gehorsamst einstimmen in verwerfliches Ausbeuten.

16.04.2014 12:26:44 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Krankem Flüchtlingskind nicht geholfen: Geldstrafe
Einem einjährigen Flüchtlingskind wurde in einem fränkischen Aufnahmelager Hilfe verweigert obwohl es an einer schweren Infektion erkrankt war. Drei Mitarbeiter der Einrichtung wurden nun wegen unterlassener Hilfeleistung zu Geldstrafen verurteilt. Sie hatten sich geweigert, einen Krankenwagen für den serbischen Jungen zu rufen.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (2)
16.04.2014 14:52:00 [Gegenfrage.com]
Montagsdemos für den Frieden und gegen die FED
Angefangen hat es mit ein paar wenigen, daraus wurden tausende Menschen, die sich jeden Montag in Berlin, Hamburg und inzwischen auch vielen anderen deutschen Städten regelmäßig versammeln, um sich und andere über die von den Medien betriebene Kriegshetze gegen Russland zu informieren und gegen das Finanzsystem zu protestieren.

16.04.2014 11:18:50 [WSWS]
Generalstreik in Argentinien
Der Streik legte Buenos Aires und die Metropolregion lahm. Er wurde auch in großen Teilen von Argentinien beachtet. In Cordoba, einem Zentrum der Autoindustrie, in dem die Automobilgewerkschaft SMATA den Streik abgelehnt hatte, nahmen viele Autoarbeiter trotzdem an dem Ausstand teil. Auch in der Provinz Buenos Aires schlossen sich die meisten Arbeiter der Ford-, Volkswagen- und Lear-Werke dem Streik an. Der Streik richtete sich gegen die hohe Inflation und die Sparpolitik der Regierung, die den Lebensstandard der Arbeiterklasse zerstören.
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
16.04.2014 11:10:41 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Ohne Mussolini kein Hitler?
Der Historiker Dr. Christian Goeschel lehrt an der University of Manchester und ist derzeit mit einer interessanten These im Gespräch: Ohne den Erfolg des italienischen Faschismus und ohne Ratschläge und Anschauungsunterricht von Mussolini hätte des Hitler und den Erfolg der NSDAP in Deutschland nicht gegeben.
 Kultur, Bildung, Geschichte, Bücher, Rezensionen (2)
16.04.2014 14:55:50 [Fliegende Bretter]
Der Soundtrack der Republik
Vor zwei Jahren machte ich mir beim alljährlichen Bummel über die örtliche Kirmes einen kleinen Spaß, um nicht irgendwann durchzudrehen. Nachdem ich mir zum dritten Mal Born This Way von Lady Gaga hatte anhören müssen, beschloss ich, mich ein wenig abzulenken. Ich zählte mit, wie oft ich wohl noch mit der Nummer beschallt werden würde. Dann würde das Elend wenigstens irgendeinen Sinn haben, dachte ich. Ergebnis: Zehn mal innerhalb von neunzig Minuten. Dieses Jahr kam ich während knapp zwei Stunden auf fünf mal Atemlos von Helene Fischer.

16.04.2014 11:15:13 [orf]
Der Sieg des Kapitals
In ihrem Buch "Der Sieg des Kapitals" erzählt die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann vom Siegeszug des Kapitalismus, von Nahrungsmittelspekulation im Altertum und warum die große Blase noch gar nicht geplatzt ist.
 Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (1)
  
16.04.2014 16:27:17 [netzfrauen.org]
In „naturbelassen“ sollte auch nur Natur drin sein – Der Etikettenschwindel der Nahrungsmittel-Industrie
Können wir beim Kauf von als "naturbelassen‬" gekennzeichneten ‪‎Lebensmitteln‬ davon ausgehen, dass tatsächlich nur Natur drin ist? Was landet wirklich auf unserem Teller und wie gesund ist wirklich, was man uns als gesund verkauft? Worüber uns die ‪Lebensmittelindustrie‬ gerne im Unklaren lässt...
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (2)
  
17.04.2014 07:56:54 [Lupe, der Satire-Blog]
Osterwetter - Wie Kachelmann rumeiert
"Wetter bäh, und nochmals bäh" ... Wenn ihr wissen wollt, wie man in gefühlten 4h die simple Tatsache, dass das "Wetter ungewiss und unbeständig" ist, erklären kann, dann schaut die Prognose von Kachelmann. #Realsatire pur

  
16.04.2014 08:55:02 [Lupe, der Satire-Blog]
Nachweis gelungen - Unfruchtbarkeit ist vererbbar
Forschern der Uni-Klinik Zürich gelang der Nachweis, dass Unfruchtbarkeit eine Erbkrankheit ist. Doch noch gibt es Hoffnung. Noch ist nicht sicher, ob diese Erbkrankheit jeweils eine Generation überspringt
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum