Net News Express

 
       
1467376490    
 Kategorien:
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
01.07.2016 12:06:45 [Zeit-Fragen]
"Die amerikanisch dominierte Nato baut eine neue Mauer quer durch Europa"
"Deutschland sendet nicht die Signale, zu denen Deutschland fähig wäre" - Interview mit Willy Wimmer

  
01.07.2016 11:44:39 [Telepolis]
Syrien: Der nächste Versuch mit US-finanzierten Milizen
Die "neue syrische Armee" soll dem IS die Verbindung zwischen Syrien und Irak abschneiden. Der Erfolg bleibt aus. Wenn es um Kämpfe in Syrien geht, ist die Aufmerksamkeit hauptsächlich auf die Landesteile im Norden konzentriert, von Ost-Ghouta mal abgesehen. Meist steht die Lage in Aleppo und Umgebung oder Manbij im Mittelpunkt. Militärische Operationen im Süden werden von den Nachrichten weniger beachtet.

01.07.2016 11:41:57 [Junge Welt]
Kein NATO-Atomkrieg!
Nuklearwaffenarsenal soll für eine Billion Dollar modernisiert werden. Der NATO-Gipfel, der am 8. und 9. Juli in der polnischen Hauptstadt Warschau stattfinden soll, wird für die an dem Militärpakt beteiligten Staaten eine weitere Eskalation der Spannungen mit Russland bedeuten. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat bereits am 16.6. im Donaukurier vor russischen Expansionsbestrebungen gewarnt, die weitergehende westliche Truppenstationierungen in Osteuropa erforderlich machten – das sei eine »angemessene Reaktion«.

01.07.2016 11:39:48 [Netzpolitik]
Kein Grund zum Feiern: Start des neuen europäischen Geheimdienstzentrums
Europäische Geheimdienste eröffnen ein „Anti-Terror-Zentrum“. Verantwortlich ist die 2001 gegründete „Counter Terrorism Group“ (CTG) des sogenannten Berner Clubs. Dort organisieren sich 30 Inlandsgeheimdienste der EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegens und der Schweiz.

01.07.2016 11:38:03 [Altermannblog]
Petry, Schüler, Pronold und Lügner
Da war eine Veranstaltung der AfD in Landau/Isar. Wie das mittlerweile üblich ist, kommen dann die Widerständler aus der Komfortzone des Mainstreams, die sofort den „Kampf gegen Rechts“ aufnehmen. Was dann passierte - und was die Presse schrieb - klaffen Lücken.

01.07.2016 11:37:55 [Start Trading]
DAX-Analyse: Korrektur vor dem Ende
Der DAX konnte im Wochenverlauf einen guten Teil seiner Verluste aus der Vorwoche gutmachen. Die steigenden Notierungen sind eine Reaktion auf den Kurseinbruch der Vorwoche gewesen. Das heißt, solch eine Phase ist vorübergehend. Die brennende Frage unter den Anlegern ist nun, wann der DAX wieder abdreht und erneut fällt. Noch herrscht Erleichterung unter den Anlegern. Noch spricht man von einer Entspannung am Markt. Doch die Korrekturbewegung steht vor ihrem Ende.

01.07.2016 11:37:27 [Radio Utopie]
Regierung: Wer „Europa“ sagt, hat schon C.E.T.A. gesagt
„Linke“ und „Grüne“, die für „Europa“ schon das Grundgesetz in Frage gestellt haben, werden des „Rechtspopulismus“ verdächtigt, weil sie artig darauf hinweisen, dass erst der Bundestag Ja und Amen zu Entstaatlichungsprogrammen wie C.E.T.A. sagen muss.

01.07.2016 11:36:31 [Wunderhaft]
ZUFALL? US-Außenministrerium warnte am Vortag des Anschlags in Istanbul vor Reisen in die Türkei
Der Sprecher des US-Außenministeriums, Mark Toner, bezeichnete die am Vortag des Anschlags auf den Attatürk Flughafen in Istanbul wiederholt ausgesprochene Reisewarnung für die Türkei als "teilweise zufällig". Der Anschlag hat bisher 42 Menschenleben und über 200 Verletzte gefordert.

01.07.2016 11:31:18 [Goldseiten Blog]
Heuchler mit Pawlowschen Reflexen: Wenn wahre These von AfD stammt – dann böse
Die meisterhaftesten Gehirnwäscher waren in der neuzeitlichen Geschichte immer Sozialisten: Egal ob unter jakobinischer Terrorherrschaft Robespierres, in den stalinistischen Gulags, in den nationalsozialistischen KZs, in den Besserungsanstalten der DDR, in den kulturrevolutionären Gefängnissen Maos, in den Massenschlachtungskammern Pol Pots oder fiktiv und doch real in Orwells Folterkerkern: Immer und immer wieder wurde versucht, den „Neuen Menschen“ zu formen oder herbeizufoltern – idealerweise derart final, dass am Ende die Menschen erfolgreich umerzogen und nicht mehr in der Lage sind, systemische Lügen zu erkennen – und stattdessen die permanente Lüge als Wahrheit ohne Widerstand intrinsisch abzuspeichern und gar noch für sie zu kämpfen und zu sterben.

01.07.2016 10:24:53 [Junge Welt]
Ankara züchtet Terror
Oppositionspolitiker wirft türkischer Regierung Mitschuld an Anschlägen des IS vor. Anhänger der Miliz sollen Staat unterwandert haben.
 Featured Multimedia
"Kapitalfehler" Interview mit Marc Friedrich und Matthias Weik, Mai 2016

produziert von Julia Jentsch, http://rasendereporterin.de für http://cashkurs.com
Bereits im Mai waren Matthias Weik und Marc Friedrich zu Gast auf dem Frankfurter Börsenparkett, um ihr neu erschienenes Buch vorzustellen. Kaum hatten wir gemeinsam auf der Balustrade Platz genommen, holten die beiden Autoren zu einem Rundumschlag aus.


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (8)
  
01.07.2016 11:44:39 [Telepolis]
Syrien: Der nächste Versuch mit US-finanzierten Milizen
Die "neue syrische Armee" soll dem IS die Verbindung zwischen Syrien und Irak abschneiden. Der Erfolg bleibt aus. Wenn es um Kämpfe in Syrien geht, ist die Aufmerksamkeit hauptsächlich auf die Landesteile im Norden konzentriert, von Ost-Ghouta mal abgesehen. Meist steht die Lage in Aleppo und Umgebung oder Manbij im Mittelpunkt. Militärische Operationen im Süden werden von den Nachrichten weniger beachtet.

01.07.2016 11:41:57 [Junge Welt]
Kein NATO-Atomkrieg!
Nuklearwaffenarsenal soll für eine Billion Dollar modernisiert werden. Der NATO-Gipfel, der am 8. und 9. Juli in der polnischen Hauptstadt Warschau stattfinden soll, wird für die an dem Militärpakt beteiligten Staaten eine weitere Eskalation der Spannungen mit Russland bedeuten. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat bereits am 16.6. im Donaukurier vor russischen Expansionsbestrebungen gewarnt, die weitergehende westliche Truppenstationierungen in Osteuropa erforderlich machten – das sei eine »angemessene Reaktion«.

01.07.2016 10:13:45 [Stefan L. Eichner's Blog]
Das Brexit-Votum, Boris Johnson und die EU: Vorbereitung von „Lehman 2.0+“ wie aus dem Lehrbuch
Das war´s. Die Finanzmärkte haben den Brexit-Test bestanden. „Lehman 2.0“ wurde abgesagt. Oder nicht? Die Politik hat erleichtert aufgeatmet, weil sie nicht von einer neu eskalierenden Finanzmarktkrise auf dem falschen Fuß erwischt worden ist. Der Kopf der Brexit-Befürworter Boris Johnson hat einen Rückzieher gemacht und kandidiert nun nicht für die Cameron-Nachfolge weil er meint, dass er wohl doch nicht der richtige Mann für den Posten und die damit verbundenen Herausforderungen ist.

  
01.07.2016 08:59:34 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU-Planspiele, um Großbritannien vom Austritt abzuhalten
In der EU gibt es Planspiele, um Großbritannien vom Austritt abzuhalten. Eines der Szenarien: Es könnte Neuwahlen geben, bei denen eine EU-freundliche Regierung gewinnt.

  
01.07.2016 08:38:27 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Fünf Billionen vermisst: Haltet den Dieb!
Wie schon vermutet, dreht sich die Welt auch nach dem BREXIT irgendwie weiter. Nur mit fünf Billionen US-Dollar weniger. Wo sind die hin? Haltet den Dieb!

30.06.2016 20:52:44 [Egon W. Kreutzer]
Rettet das Vorurteil!
Warum ich diesen Text überhaupt schreibe, obwohl er kaum verstanden werden wird. Geschichte wiederholt sich. Nicht auf Punkt und Komma genau, doch deutlich genug, um die Neuinszenierung an der vorangegangenen messen zu können. Gerne werden die Kulissen neu gestaltet und die Kostüme ausgetauscht. Manchmal werden Charaktere neu interpretiert, Rollen vertauscht, aber fast nie ändert sich der Spannungsbogen, der von einer vorgegebenen Ausgangsposition über den daraus entstehenden Konflikt zu einem unweigerlich eintretenden Ende führt, bei dem es in der Regel dazu kommt, dass Gewinner/Sieger über Verlierer/Besiegte triumphieren. Selten gibt es nur Verlierer, ganz selten nur Gewinner.

30.06.2016 18:16:34 [German Foreign Policy]
Die Kriege der nächsten Jahre
Spezialkräfte der Bundeswehr suchen die Kooperation mit dem türkischen Militär. Fallschirmjäger der deutschen "Division Schnelle Kräfte" (DSK) beteiligten sich kürzlich erstmals an einem Manöver in der Türkei; auf dem Programm standen unter anderem mehrere "Luftlandeoperationen" sowie die "Infiltration" gegnerischen Territoriums. Zu den Aufgaben der DSK zählen Kommandoaktionen hinter den feindlichen Linien, Maßnahmen der Aufstandsbekämpfung sowie Angriffe mit dem Ziel, "wichtige Infrastruktur" wie Flugplätze oder Häfen "schnell in die eigene Hand zu bekommen". Teil der Elitetruppe ist auch das in illegale Tötungen in Afghanistan involvierte "Kommando Spezialkräfte" (KSK).

30.06.2016 15:14:16 [Auswärtiges Amt]
Ein starkes Europa in einer unsicheren Welt
Gemeinsamer Beitrag des französischen Außenministers Jean-Marc Ayrault und Außenminister Frank-Walter Steinmeier: Die britische Entscheidung bedeutet einen Einschnitt in der Geschichte der europäischen Einigung. Mit Großbritannien verliert die Europäische Union nicht nur einen Mitgliedstaat, sondern auch Geschichte, Tradition und Erfahrung, die uns auf unserem gemeinsamen Weg in den letzten Jahrzehnten geprägt hat. Auch deshalb nehmen Deutschland und Frankreich mit Bedauern zur Kenntnis, dass das britische Volk für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU gestimmt hat. Diese Entscheidung führt zu einer neuen Lage und sie wird Konsequenzen sowohl für Großbritannien, als auch für die gesamte EU haben. Die Verfahrensweise für einen ordnungsgemäßen Austritt eines Mitgliedstaats haben wir im Vertrag von Lissabon festgelegt (Artikel 50). Sobald die britische Regierung dieses Verfahren in Gang gesetzt hat, sind wir bereit, die Institutionen bei den Verhandlungen zur Klärung der künftigen Beziehungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich zu unterstützen.
 Aktuelle Themen (7)
01.07.2016 10:24:53 [Junge Welt]
Ankara züchtet Terror
Oppositionspolitiker wirft türkischer Regierung Mitschuld an Anschlägen des IS vor. Anhänger der Miliz sollen Staat unterwandert haben.

01.07.2016 07:36:25 [Süddeutsche Zeitung]
Brüsseler Freihandelspläne sind eine Ohrfeige für die Bürger
Die EU-Komission will ohne die nationalen Parlamente über Freihandelsabkommen wie Ceta und TTIP entscheiden. Das ist nicht nur zynisch, sondern auch schädlich.

30.06.2016 18:54:08 [Norbert Häring]
Wie Merkel und Gabriel mit Juncker gemeinsame Sache machen, um CETA durchzuschummeln
Wir erleben gerade ein Schmierentheater erster Güte, mit dem Sigmar Gabriel und seine SPD zusammen mit Angela Merkel und ihrer CDU verbergen wollen, dass sie einen perfiden Plan der EU-Kommission unter dem Wenn-es-ernst-wird-musst-du-Lügner Jean-Claude Juncker stützen. Dieser will das von der Bevölkerung weithin abgelehnte Handels- und Investorenprivilegienabkommen CETA mit Kanada EU-rechtswidrig an den Parlamenten vorbeischleusen.

30.06.2016 18:14:46 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Russland bietet Türkei Wiederaufnahme der Pipeline Turkstream an
Russland möchte die mögliche Normalisierung des Verhältnisses mit der Türkei nutzen, um das für die EU wichtige Pipeline-Projekt Turkstream zu realisieren. Das Projekt war wegen der Spannungen auf Eis gelegt worden und soll die EU unter Umgehung der Ukraine mit Erdgas versorgen.

30.06.2016 17:48:40 [Verfassungsblog]
Keine Ratifikation des CETA ohne den Deutschen Bundestag – so oder so …
Die Ankündigung Jean-Claude Junckers, das Freihandelsabkommen CETA als Abkommen in alleiniger Kompetenz der EU und nicht als so genanntes gemischtes Abkommen in den EU-Ministerrat einzubringen ist – wie zu erwarten war – auf teils heftige Kritik gestoßen. Die EU-Kommission verfolgt mit diesem Vorgehen konsequent ihren bereits im Hinblick auf das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Singapur (EUSFTA) vertretenen Ansatz, beim Abschluss völkerrechtlicher Handelsabkommen handele es sich – auch bei kleineren „Restkompetenzen“ der EU-Mitgliedstaaten – in der Gesamtheit um eine alleinige Kompetenz der EU.

30.06.2016 17:07:38 [IKNews]
Letzter Ausweg Selbstbetrug?
Schon zu Beginn der unheilbringenden Haftungsunion, warnten wir vor der „totalen Union“ und einer Sowjetrepublik in Blau. Zu diesem Zeitpunkt war das alles natürlich noch Zukunftsmusik und für den Normalbürger schwer vorstellbar. Mittlerweile wird aber die Maskerade ganz ungeniert abgesetzt und die Fesseln wesentlich härter angezogen. Für die Realitätsverweigerer bleibt nun eigentlich nur noch der Selbstbetrug, oder eben Ignoranz. Wegdiskutieren der – in meinen Augen – massiven Fehlentwicklung, dafür ist es nun zu spät.

30.06.2016 16:37:34 [TauBlog]
Sozialbudget: Jedes Jahr eine falsche Rekordmeldung
Und wieder sendet die Tagesschau eine falsche Rekordmeldung. Das Sozialbudget 2015 beläuft sich auf über 888 Milliarden Euro. Das sei so hoch wie noch nie. Andere Medien übernehmen die Sprachregelung vom Rekordniveau, die ursprünglich die Bild-Zeitung in die Welt gesetzt hatte. Das macht das Blatt übrigens jedes Jahr. Grundlage ist ein entsprechender Bericht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Wer da aber hinein schaut, wird schnell feststellen, dass es keinen Rekord gibt.
 Fußball-Europameisterschaft 2016 (8)
01.07.2016 09:51:52 [Die Welt]
EM: Portugal im Halbfinale ist ein schlechter Witz
Portugal und Polen liefern im ersten Viertelfinale den nächsten EM-Tiefpunkt. Ronaldo & Co. wären normalerweise längst draußen, stehen jetzt aber im Halbfinale. Im Gepäck: Statistiken des Grauens.

  
30.06.2016 23:52:07 [Sportschau]
Polen - Portugal: 4:6 n.E. • Portugal schickt Polen nach Hause
Es war die erwartet schwere Kost, auch wenn der Beginn ein Spektakel erhoffen ließ: Portugal hat nach einem zähen Viertelfinale Polen nach Elfmeterschießen niedergerungen - und steht damit als ersten Team unter den Top-Vier dieser Europameisterschaft.

30.06.2016 19:42:58 [Süddeutsche Zeitung]
EM-Trend: Im Fantasialand
Bei der Europameisterschaft geht es bereits darum, die Stars der übernächsten Generation zu entdecken - der FC Bayern mischt in diesem Spiel kräftig mit.

  
30.06.2016 16:45:24 [Zeit Online]
Fußball-EM: Keine Angst, wird super
Schlussphase bei der EM! Deutschland spielt gegen die Angst, Ronaldo gegen Messi und Frankreich sieht nur noch Hipsterbärte. Der Ausblick auf das Viertelfinale.

30.06.2016 16:25:50 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
TV-Experten bei der EM: Distanz ist anders
Als EM-Experten werden Mehmet Scholl und Oliver Kahn fürstlich entlohnt. Sie meiden meist die Konfrontation – sonst verlieren sie ihren Stand in der Fußballfamilie. Diese Abhängigkeit dürfte eigentlich kein Honorar wert sein.

30.06.2016 16:24:45 [Der Tagesspiegel]
Thomas Müller im Interview: „Italiens Abwehr ist nicht undurchdringbar“
Thomas Müller spricht im Interview über Italien-Klischees, etwaige Schwachpunkte des Viertelfinalgegners und seine eigene Torflaute bei dieser EM.

30.06.2016 14:10:30 [Spiegel Online]
Fünf EM-Fakten über Pechvögel und Narren
Auch Fußballprofis machen sich mal lächerlich - weil ihnen die Nerven durchgehen oder weil sie einfach Pech haben. Ein paar Beispiele aus der EM-Geschichte.

  
30.06.2016 14:08:34 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Italiens Nationalmannschaft: Immer nur Außenseiter, wie herrlich!
Sich tot stellen und dann zuschlagen: Italien macht es wie so oft – und findet aus einer Krise heraus zu seinem besten Fußball. Das kann im Viertelfinale am Samstag abermals für Deutschland gefährlich werden.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (2)
01.07.2016 11:37:55 [Start Trading]
DAX-Analyse: Korrektur vor dem Ende
Der DAX konnte im Wochenverlauf einen guten Teil seiner Verluste aus der Vorwoche gutmachen. Die steigenden Notierungen sind eine Reaktion auf den Kurseinbruch der Vorwoche gewesen. Das heißt, solch eine Phase ist vorübergehend. Die brennende Frage unter den Anlegern ist nun, wann der DAX wieder abdreht und erneut fällt. Noch herrscht Erleichterung unter den Anlegern. Noch spricht man von einer Entspannung am Markt. Doch die Korrekturbewegung steht vor ihrem Ende.

30.06.2016 16:26:53 [ISW - sozial ökologische Wirtschaftsforschung]
Arbeiten in der Wirtschaft 4.0. Über kapitalistische Rationalisierung und digitale Humanisierung
Wird die Industrie 4.0 den „Industriestandort Deutschland upgraden“ (Heng) und als „wesentlicher Treiber für den Erhalt und Ausbau der Konkurrenzfähigkeit Deutschlands“ (Bauer u.a.)wirken? Stehen wir gar am Beginn eines „neuen Maschinenzeitalters“ (Brynjoylfsson/McFee), das Konsumenten und Produzentengleichermaßen neue Horizonte öffnet und Branchen wie dem Maschinen- und Anlagenbau insgesamt ein zusätzliches Wertschöpfungspotenzial von 78 Milliarden Euro und Wachstumschancen von bis zu 30 % bietet?
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (2)
01.07.2016 00:14:30 [Griechenland-Blog]
Brexit als Chance für Griechenland?
Laut dem griechischen Unternehmens- und Industrieverband bietet sich für Griechenland mit dem Brexit eine einmalige Gelegenheit, Piräus zu einem Seefahrts- Und Versicherungszentrum zu entwickeln und London zu substituieren.

30.06.2016 16:23:41 [Telepolis]
Schäuble droht Portugal mit Rettungsschirm
"Sie werden ein neues Programm beantragen müssen, und sie werden es bekommen", erklärte der Bundesfinanzminister, der eisern am Austeritätskurs festhalten will.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (2)
01.07.2016 09:30:33 [Konjunktion.Info]
Hochleistungspresse: Es wird nur berichtet, wenn es ins gewünschte Bild passt
Orlando ist für die Hochleistungspresse bereits wieder “Geschichte”. Eine saubere Aufarbeitung der Geschehnisse findet nicht statt. Ungereimtheiten werden nur in alternativen Medien besprochen. Daher verwundert es kaum, dass ein bemerkenswerter Zwischenfall in South Carolina keine Erwähnung in der Hochleistungspresse findet. Jody Ray Thompson, 32, schoss am vergangenen Sonntag in Lyman gegen 3:30 Uhr morgens mehrere Personen an.

30.06.2016 18:15:36 [Rationalgalerie]
Dr. Gniffke kennt Engländer
Also“, sprach Doktor Kai Gniffke, „ich kenne einen Engländer. Ich war sogar schon mal im 'London Pub' auf der Reeperbahn. Und wahrlich ich sage Euch: Der Brite will das nicht. Das Brexiten. Schon weil ein Exit kein Outcome hat, kein richtiges Ergebnis, geschweige denn ein Income, also wo was rauskommt. Deshalb werden wir hier in der TAGESSCHAU-Redaktion den Output erhöhen und die Engländer finden, die gegen den Brexit waren! Mehr als abgestimmt haben!"
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (3)
01.07.2016 09:30:40 [Goldreporter]
Edelmetall-Absatz der U.S. Mint: Starkes erstes Halbjahr
Im vergangenen Juni wurden weniger American-Eagles-Münzen in Gold und Silber verkauft. Die Halbjahreszahlen liegen aber deutlich über denen von 2015.

30.06.2016 14:58:08 [Goldreporter]
Silberpreis-Manipulation: JP Morgan vor Gericht erneut entlastet
Eine Dreifach-Klage gegen die US-Investmentbank wegen mutmaßlicher Silberpreis-Manipulation wurde erneut abgewiesen.

30.06.2016 13:43:22 [Goldseiten]
Silber gibt wirklich alles! Doch reicht das schon für die ganz große Trendwende?
Silber gibt wirklich alles! Doch reicht das schon für die ganz große Trendwende?
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (3)
01.07.2016 10:09:59 [LobbyControl]
EU-Kommission verschweigt Treffen mit Google, Bayer und Co
Schon mal von Amisa2 gehört? Wahrscheinlich nicht. Dabei verschafft diese Organisation ihren Mitgliedern seit über 20 Jahren in aller Stille einen äußerst privilegierten Zugang zu hochrangigen EU-Entscheidungsträgern. Wir haben die EU-Kommission in einem Brief um Erklärungen gebeten.

30.06.2016 20:51:25 [WSWS]
ThyssenKrupp und Tata: Stahlfusion auf Kosten der Arbeiter
Ende letzter Woche meldete das Manager Magazin, dass die Verhandlungen des ThyssenKrupp-Konzerns und des indischen Mischkonzerns Tata, ihre beiden Stahlgesellschaften zusammenzulegen, kurz vor dem Abschluss stehen. Die IG Metall und der ThyssenKrupp-Betriebsrat verhandeln hinter den Kulissen bereits mit der Konzernspitze über die damit einhergehenden Angriffe.

30.06.2016 14:41:35 [Infosperber]
Dreiste Politik der Stromlobby
Mit der einen Hand scheffelt sie Milliarden-Gewinne. Mit der andern drückt sie die Wasserzinsen und erbettelt Subventionen.
 Überwachung, Zensur, Daten, Sicherheitspolitik, Geheimdienste, Bevölkerungskontrolle (4)
01.07.2016 11:39:48 [Netzpolitik]
Kein Grund zum Feiern: Start des neuen europäischen Geheimdienstzentrums
Europäische Geheimdienste eröffnen ein „Anti-Terror-Zentrum“. Verantwortlich ist die 2001 gegründete „Counter Terrorism Group“ (CTG) des sogenannten Berner Clubs. Dort organisieren sich 30 Inlandsgeheimdienste der EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegens und der Schweiz.

01.07.2016 10:12:10 [Telepolis]
Privatzensur im Auftrag der EU-Kommission
Die EU-Kommission hat einen Verhaltenskodex veröffentlicht, der vorsieht, dass "anstößige" oder "widerwärtige" Äußerungen innerhalb von 24 Stunden gelöscht werden sollen. Dass das nicht durch ordentliche Gerichte geschehen soll, weist ebenso wie die sehr unscharfen Formulierungen darauf hin, dass die Kommission dabei nicht nur strafrechtlich relevante Inhalte im Auge hat (auch wenn an anderer Stelle von "illegalem Betragen" die Rede ist).

01.07.2016 03:52:09 [Barth-Engelbart]
Wie viele Konzentrationslager gibt es in den USA? Und wozu?
Erdogans EU-Kon-zen-tainer-Camps haben ein US-Vorbild: die Homeland-Security-Detention-Camps: Bei Google-Earth findet man die Fema-Camps über den Suchbegriff “Fema Detention Camps“. Sie liegen verstreut über das ganze Land. Es sind weit über 100. Das, was vor Jahren Gaddafi – auch seitens vieler Linker – vorgeworfen wurde, die Errichtung gigantischer Abfanglager für Kriegs- & Armutsflüchtlinge aus Afrika & Nahost wird jetzt mit Unterstützung der EU in der Türkei verwirklicht: gig

30.06.2016 15:08:43 [Netzpiloten]
BND-Reform: Ein fragwürdiges Signal auf Kosten der Freiheit
Im Zuge der vom Bundeskabinett kürzlich abgesegneten BND-Reform soll der deutsche Auslandsgeheimdienst umfangreiche Internet-Überwachungsbefugnisse – auch im Inland – bekommen. Bisher rechtlich fragwürdige Praktiken sollen legalisiert werden, indem zukünftig Telekommunikationsnetze, über die (auch) Ausländer kommunizieren, zum Aufgabenbereich des BND hinzugerechnet werden. All das ist ein höchst bedenklicher Eingriff in die Bürgerrechte. Zudem haben die Geheimdienste in den letzten Jahren mehrfach bewiesen, dass wir ihnen unsere privaten Daten nicht anvertrauen dürfen.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Staatsaffären (4)
01.07.2016 11:36:31 [Wunderhaft]
ZUFALL? US-Außenministrerium warnte am Vortag des Anschlags in Istanbul vor Reisen in die Türkei
Der Sprecher des US-Außenministeriums, Mark Toner, bezeichnete die am Vortag des Anschlags auf den Attatürk Flughafen in Istanbul wiederholt ausgesprochene Reisewarnung für die Türkei als "teilweise zufällig". Der Anschlag hat bisher 42 Menschenleben und über 200 Verletzte gefordert.

01.07.2016 08:15:21 [RT Deutsch]
Bulgarien sagt Nein zu NATO-Flotte im Schwarzen Meer: „Wir wollen dort Segelboote und keinen Krieg“
Bei einem Besuch des rumänischen Präsidenten in Sofia hat Bulgariens Premierminister dem Ansinnen, eine NATO-Flotte im Schwarzen Meer aufzubauen, eine Abfuhr erteilt. Er sagte: „Ich brauche keinen Krieg mit Russland“. Zuvor hatte Moskau "entsprechende Gegenmaßnahmen" angekündigt, sollte die NATO einen festen Flottenverband im Schwarzen Meer stationieren.

01.07.2016 03:51:49 [antikrieg.com]
Die Lügen hinter dem Krieg des Westens gegen Libyen
Die Afrikaner sollten an die wirklichen Gründe denken, aus denen Länder des Westens Krieg gegen Libyen führen, schreibt Jean-Paul Pougala in einer Analyse, die die Rolle dieses Landes bei der Formung der Afrikanischen Union und der Entwicklung des Kontinents aufzeigt.

30.06.2016 14:36:02 [Netzpolitik]
Drohnen und Ramstein: Fortgesetztes Mauern der Regierung
Was weiß die Bundesregierung über die Drohnen-Steuerung in Ramstein? Im rheinland-pfälzischen Ramstein befindet sich eine US-Air-Base mit einer Relaisstation und dem „Air and Space OPs Center“, dessen Funktion zentral für die Durchführung des US-Drohnenkriegs sein soll.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (9)
01.07.2016 09:34:54 [Ein Parteibuch]
Brexit und EU-Krise sind Folgen westlichen Weltbeherrschungsstrebens
Der Sieg für den Brexit in der Volksabstimmung in UK und die damit einhergehende Krise der EU sind Folgen des fanatischen Strebens der Mächtigen der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ nach der totalen Weltherrschaft. Da keine politische Kursänderung zu erwarten ist, sind weitere Zerfallsprozesse im europäischen Teil des überdehnten Empires von Wall Street wahrscheinlich.

01.07.2016 08:58:31 [Carta]
Angela Cameron?
David Cameron hat politisch versagt. Seine Taktik hat zumindest England und Wales aus der EU getrieben. Jetzt macht Kanzlerin Merkel womöglich denselben Fehler.

01.07.2016 07:35:29 [Telepolis]
Sich von der "Unterwerfung unter den Euro befreien"
Seit Jahren wird im kleinen Portugal über einen Ausstieg aus dem Euro debattiert. "Warum wir aus dem Euro aussteigen sollten", war schon 2013 das meist verkaufte Buch. Darin werden die zentralen Gründe angeführt, warum es für ein Land wie Portugal sinnvoll wäre, eine eigene Währung zu haben, die es auch abwerten kann. Denn ein für Portugal viel zu starker Euro lässt nur eine innere Abwertung (also Lohndumping) zu, um statt über eine Währungsabwertung auf den Weltmärkten konkurrenzfähiger zu werden. Und der Brexit heizt nun die Debatte wieder deutlich an.

01.07.2016 07:34:16 [WSWS]
EU beharrt auf harter Haltung gegen Großbritannien
Regierungschefs und führende Vertreter der Europäischen Union (EU) beharrten am zweiten Tag des EU-Gipfels auf ihrer harten Haltung gegen Großbritannien.

30.06.2016 20:49:46 [NachDenkSeiten]
Warum ist die EU so unpopulär geworden? Sechs Vorschläge für den Neuanfang.
Mit dem Ausscheiden der Briten ist die Europäische Union nicht automatisch auf einem guten Weg. Jenseits des unerträglichen Verhaltens der britischen Konservativen belasteten und belasten auch eine Reihe von ideologischen und tatsächlichen Hypotheken die Arbeit und das Ansehen der Europäischen Union.

30.06.2016 20:01:00 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU: Staaten lehnen Abbruch der TTIP-Verhandlungen ab
Die EU-Kommission hat die Mitgliedsstaaten befragt, ob die Verhandlungen fortgesetzt werden sollen - und ein eindeutiges Votum zum Weiterverhandeln erhalten. Auch im Streit über das CETA will die Kommission die Schelte von den Regierungen nicht auf sich sitzen lassen: Noch sei keine Entscheidung gefallen, ob die Parlamente zustimmen müssen. Die demokratische Kontrolle sei durch das EU-Parlament gegeben.

30.06.2016 19:59:01 [Tlaxcala]
David Cameron, die Brexitglocke hat für dich geschlagen
David Cameron, die Brexitglocke hat für dich geschlagen und jene, die du verraten hast, möchten, dass Du sie in Ruhe lässt. Eine der wichtigsten Vermächtnisse Camerons an die britische Demokratie ist der Erlass seiner Regierung zu Beginn dieses Jahres, der Maßnahmen vorsieht, um die örtlichen Behörden davon abzuhalten, an der BDS-Bewegung gegen Israel teilzunehmen. Gemäß den neuen Richtlinien werden staatliche Gesundheitsdienste, Stadtverwaltungen, Universitäten, Studentenvereinigungen und andere öffentliche Körperschaften daran gehindert, Lebensmittel und Produkte aus Israel zu boykottieren.

30.06.2016 19:41:29 [Netzpolitik]
Innenministerien aus Deutschland und Frankreich wollen EU-Forschungsprojekt für polizeiliche Vorhersagesoftware
Die Regierungen Deutschlands und Frankreichs drängen auf die europaweite Verbreitung von Software zur Vorhersage von Einbruchsdiebstahl. Dies geht aus einem Ratsdokument hervor, das die britische Bürgerrechtsorganisation Statewatch online gestellt hat. Der Vorschlag ist an sämtliche Mitgliedstaaten der Europäischen Union adressiert, Absender sind die deutschen und französischen Delegierten.

30.06.2016 18:56:26 [The European]
„Stimme des Volkes“ gegen „Diktatoren auf Zeit“
Von der Wiener Historikerin Ingeborg Gabriel stammt die Feststellung, dass die Europäische Union ein Demokratie-Defizit habe: Sie sei von Beginn an die Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, kurz EWG, bürokratisch organisiert worden, und bei der Umwandlung zur EU sei den demokratischen Elementen viel zu wenig Raum eingeräumt worden. Ist Europa nun zu einem „Konstrukt hybrider Eurokraten“ verkommen?
 Deutschland (2)
01.07.2016 08:08:43 [Post von Horn]
Kraft: Große Mission für ein Leichtgewicht
Zehn Monate vor der NRW-Wahl im Mai 2017 wirkt die rot-grüne Landesregierung ausgelaugt. Sie wird von vielen Problemen beschwert. Das größte Problem hat sie mit sich selbst. Seit ihrer Wahl 2012 geht es bergab. Die Aussichten der rot-grünen Koalition, 2017 die Macht zu verteidigen, haben sich verschlechtert. Diesen Trend hat Ministerpräsidentin Kraft verstärkt und beschleunigt. Ihr Ansehen hat deutlich gelitten.

01.07.2016 07:33:21 [Junge Welt]
Politische Wertberichtigung
NordLB schluckt Bremer Landesbank. Entscheidungen über Wirtschaftsförderung ­werden in Brüssel, Frankfurt und Hannover gefällt. Mal wieder ist es in Bremen dem Politikfilz gelungen, heikle politische Situationen auszusitzen. Mit Skandalen kennt sich der Senat aus. Man denke nur an die Millionengräber der Vulkan-Werften oder das Vergnügungszentrum Weser Space-Park, das nach sieben Monaten schließen musste. Nun hat die Landesregierung die eigene Landesbank verscherbelt.
 Ausland (3)
01.07.2016 08:13:17 [Cashkurs]
Hillary – Die neue Mutter Theresa
Hillary Clintons Kampagnenwebseite teilt mit, dass ihr „Bekenntnis zu öffentlichen Ämtern“ und ihr Kampf für andere – insbesondere für Kinder und Familien – ihr ganzes Leben lang ein stetiger Begleiter waren. Sie ist eine derart selbstlose Geber- und Spenderin...einfach nur eine allerliebste Dame, ein Herz des Mitgefühls und eine liebevolle Seele, die für das Gute in der Welt kämpft...und elegant gekleidet wie Kim Jong Uns Doppelgänger daherkommt.

01.07.2016 08:10:17 [Amerika 21]
Der seltsame Tod von Hugo Chávez
Eva Golinger: Chávez forderte die mächtigsten Interessen heraus und beugte sich nicht. Ich glaube, dass er mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ermordet wurde.

30.06.2016 15:10:37 [Amerika 21]
Bericht entlastet suspendierte Präsidentin Rousseff in Brasilien
In Brasilien sind Experten in einem 223 Seiten umfassenden Bericht des Senats zu dem Ergebnis gekommen, dass keine Beweise für die Verschleierung der Staatsfinanzen oder Zahlungsverzögerungen durch die suspendierte brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff vorliegen. Die Opposition hatte Rousseff Bilanztricks im Staatshaushalt vorgeworfen, woraufhin das Abgeordnetenhaus Mitte April für die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gestimmt hat.
 Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (5)
01.07.2016 10:15:13 [Aktuelle Sozialpolitik]
Der gesetzliche Mindestlohn und seine rechnerische Zähmung
Nun ist es also vollbracht. Der gesetzliche Mindestlohn in Höhe von derzeit 8,50 Euro brutto pro Stunde wird zum 1. Januar 2017 um 34 Cent auf 8,84 Euro angehoben, was einer Steigerungsrate von 4 Prozent entspricht, wenn denn die Bundesregierung dieser Empfehlung der Mindestlohnkommission folgt, was als sicher gilt.

01.07.2016 08:14:13 [Junge Welt]
Wer kann, verlässt die Branche
Prekäre Arbeitsbedingungen für Kameraleute, Tontechniker und Autoren beim öffentlich-rechtlichen und kommerziellen Fernsehen. Ein Gespräch mit Stefan Nowak.

01.07.2016 07:31:10 [Deutschlandfunk]
Teilhabegesetz: Behindertenverbände sprechen von Mogelpackung
Die Bundesregierung hält das vom Kabinett verabschiedete Teilhabegesetz für eine große sozialpolitische Reform. Die Behindertenverbände sind allerdings überhaupt nicht zufrieden. Sie werfen Bundessozialministerin Andrea Nahles vor, die Betroffenen nicht gefragt zu haben.

30.06.2016 16:31:50 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Tarifstreit beigelegt: Lufthansa und Flugbegleiter einigen sich
Es war ein langwieriger Tarifkonflikt und er hatte zum längsten Streik in der Unternehmensgeschichte geführt: Der Streit zwischen der Lufthansa und ihren Flugbegleitern. Nun sollen sie sich einig sein - und trotzdem bleibt viel offen.

30.06.2016 15:04:13 [Aktuelle Sozialpolitik]
Die fortschreitende Programmitis in der Arbeitsmarktpolitik
Die fortschreitende Programmitis in der Arbeitsmarktpolitik und ein sich selbst verkomplizierendes Förderrecht im SGB II. Es wird seit vielen Jahren beklagt. In der Arbeitsmarktpolitik wird zum einen das Förderrecht immer komplizierter, weil man über dieses Instrumentarium versucht, ganz andere Ziele zu adressieren als eine möglichst passgenaue Förderung der Arbeitslosen, dabei vor allem haushaltpolitische Ziele, also die Verteilung begrenzter und in den vergangenen Jahren deutlich schrumpfender Mittel für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen. Zum anderen hat man natürlich den Effekt, dass je komplizierter das Förderrecht ausgestaltet ist, desto mehr Schnittstellen ergeben sich, die man dann wieder, wenn es nötig erscheint, mit neuen Regelungen einzufangen versucht.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (1)
  
01.07.2016 10:11:06 [Querdenkende]
Fracking: Gesetz verhindert generelles Verbot in Deutschland
Trinkwassergefährdung mittels Sandstein-Fracking keineswegs gebannt. Lobby der Befürworter verschaffte sich ein perfides Hintertürchen, schon in fünf Jahren durchläuft eine erneute Überprüfung im Deutschen Bundestag per Debatten und anschließender Abstimmung.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (10)
01.07.2016 12:06:45 [Zeit-Fragen]
"Die amerikanisch dominierte Nato baut eine neue Mauer quer durch Europa"
"Deutschland sendet nicht die Signale, zu denen Deutschland fähig wäre" - Interview mit Willy Wimmer

01.07.2016 11:38:03 [Altermannblog]
Petry, Schüler, Pronold und Lügner
Da war eine Veranstaltung der AfD in Landau/Isar. Wie das mittlerweile üblich ist, kommen dann die Widerständler aus der Komfortzone des Mainstreams, die sofort den „Kampf gegen Rechts“ aufnehmen. Was dann passierte - und was die Presse schrieb - klaffen Lücken.

01.07.2016 11:37:27 [Radio Utopie]
Regierung: Wer „Europa“ sagt, hat schon C.E.T.A. gesagt
„Linke“ und „Grüne“, die für „Europa“ schon das Grundgesetz in Frage gestellt haben, werden des „Rechtspopulismus“ verdächtigt, weil sie artig darauf hinweisen, dass erst der Bundestag Ja und Amen zu Entstaatlichungsprogrammen wie C.E.T.A. sagen muss.

01.07.2016 11:31:18 [Goldseiten Blog]
Heuchler mit Pawlowschen Reflexen: Wenn wahre These von AfD stammt – dann böse
Die meisterhaftesten Gehirnwäscher waren in der neuzeitlichen Geschichte immer Sozialisten: Egal ob unter jakobinischer Terrorherrschaft Robespierres, in den stalinistischen Gulags, in den nationalsozialistischen KZs, in den Besserungsanstalten der DDR, in den kulturrevolutionären Gefängnissen Maos, in den Massenschlachtungskammern Pol Pots oder fiktiv und doch real in Orwells Folterkerkern: Immer und immer wieder wurde versucht, den „Neuen Menschen“ zu formen oder herbeizufoltern – idealerweise derart final, dass am Ende die Menschen erfolgreich umerzogen und nicht mehr in der Lage sind, systemische Lügen zu erkennen – und stattdessen die permanente Lüge als Wahrheit ohne Widerstand intrinsisch abzuspeichern und gar noch für sie zu kämpfen und zu sterben.

01.07.2016 09:01:30 [Duckhome]
Wenn ich der reichste Mensch der Welt wäre, würdet ihr es nie erfahren
Gut. Ich und Geld passen nicht so richtig zusammen. Deshalb trennen wir uns immer so schnell wie möglich. Aber mir geht es um etwas anderes. Jeder der auf einen Lottogewinn hofft, schwört seine Familie darauf ein den Mund zu halten und die meisten echten Gewinner tun das auch. Spinner gibt es überall. Aber warum wissen wir dann, das 62 Menschen die Hälfte des Vermögens der Menschheit gehört. Sind das alles Spinner?

01.07.2016 07:32:01 [Novo Argumente]
Der Demokratieschock
Der Brexit bietet die Chance auf echten Wandel in Europa. Die Voraussetzung dafür: Menschen, die sich selbst als progressiv betrachten, müssen endlich ihr gestörtes Verhältnis zur Demokratie hinterfragen.

30.06.2016 20:50:41 [Anderwelt Online]
Russlands Geduld und unaufgeregte Diplomatie schützen uns vor dem großen Krieg
Putin-Bashing ist ein beliebtes Spiel in den deutschen Leitmedien. Die Diktion ist einfach gestrickt: Putin ist der “böse Bube” und alles, was der Westen tut, ist wohl getan. Aber ganz so einfach liegen die Dinge nicht und bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass die USA es sind, die nichts auslassen, um Russland zu unbedachten Handlungen zu verleiten. – Und was macht Moskau? Die Reaktionen sind zurückhaltend, stets im Einklang mit diplomatischer Kunst und deeskalierend.

30.06.2016 16:36:17 [altermannblog]
Kopftuchloser Islam
Wir tolerieren uns hier zu Tode. Das Augsburger Verwaltungsgericht hat das in Bayern seit acht Jahren praktizierte Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen für unzulässig erklärt. Ich stell mir gerade vor, wie ein Teheraner oder Riader Gericht entschieden hätte, wenn dort eine Christin Kopftuch- oder Burkafreiheit eingeklagt hätte.

30.06.2016 15:38:48 [Blick Log]
Entwarnung: Der Brexit war nur ein Scherz
In den letzten Wochen sind in Großbritannien im Zusammenhang mit dem Brexit Referendum so viele unglaubliche Dinge passiert, dass man glauben musste, dass die Briten verückt geworden sind. Wer sich sagte: “Das kann doch alles nicht wahr sein!” wird jetzt bestätigt – es ist wirklich nicht wahr.

30.06.2016 14:30:50 [RT Deutsch]
Nanny-Journalismus: ARD-Journalistin Anja Reschke polemisiert gegen Volksabstimmung zu TTIP
Ein ansehnliches Beispiel von Nanny-Journalismus liefert die ARD-Moderatorin Anja Reschke in einem aktuellen Videobeitrag. Darin agitiert die „Journalistin des Jahres 2015“ nach der Brexit-Klatsche gegen Volksabstimmungen und Referenden in Deutschland – insbesondere auch beim Thema TTIP. Ein Grund mehr, sich für direkte Demokratie einzusetzen.
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Parteien, Wahlen, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (3)
01.07.2016 07:30:09 [Der Tagesspiegel]
Berlin vor der Wahl: Senat stellt das Regieren ein
SPD und CDU schalten in den Wahlkampfmodus um. Die Berliner Koalitionspartner streiten über alles: Marode Schulen, Umwelt, Videoüberwachung, Flüchtlingsunterkünfte.

01.07.2016 07:28:57 [Telepolis]
Europas erfolgreichste Protestpartei
Ein Portrait der italienischen Fünf-Sterne-Bewegung. Beppe Grillos Fünf-Sterne-Bewegung erobert Italien. Die zweitstärkste Partei etabliert sich definitiv im politischen System und wird zum Groβakteur.

30.06.2016 19:28:37 [Ceiberweiber]
Welchen Spielraum hat Kanzler Kern?
Die perfekte Medieninszenierung, Lob im Mainstream, sehr hohe Zustimmung beim SPÖ-Parteitag legen nahe, dass der neue Kanzler Christian Kern auch viel Handlungsspielraum hat. Manche meinen aber, dass er zu sehr den Vorstellungen der Eurokraten folgt, etwa wenn er eine Abstimmung über Österreichs Verbleib in der EU kategorisch ausschliesst.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (1)
30.06.2016 14:01:39 [Barth-Engelbart]
Ronnie Kasrils (ANC&KP-Südafrika) unterstützt BDS-Kampagne gegen Israel
Der Anti-Apartheid-Veteran Ronnie Kasrils findet die Versuche, den BDS-Aktivismus gegen Israel verbieten zu lassen, „absolut lächerlich“ & fordert die Aktivisten auf, sich solchen Bemühungen zu widersetzen. Über Jahrzehnte bekämpfte Kasrils als Mitglied des ANC & der KP das Apartheidregime. Er nahm auch an Operationen des militärischen Flügels des ANC teil. Nach dem Fall der Apartheid, war er (stellvertretender) Minister in verschiedenen Regierungen. Kasrils wurde 1938 in Johannesburg a
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (4)
01.07.2016 09:29:50 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Ein ganz normaler Tag im überregulierten Europa
1.7.2016 – von Louis Rouanet. Es war eine friedliche Nacht in Europa, dort, wo alle Frauen stark, die Männer schön, und die Kinder überdurchschnittlich sind. Martin wachte in seinem EU-regulierten Bett auf und blickte durch sein EU-reguliertes Fenster. Er hatte geschlafen wie ein Baby – dank der 109 EU-Regulierungen für Kopfkissen, den 5 EU-Regulierungen für Kissenbezüge, und den 50 EU-Gesetzen, die Bettdecken und Deckenbezüge regulieren. Martin stand auf und putzte seine Zähne mit s

  
01.07.2016 00:14:54 [qpress]
Islam und Scharia als Chance, Kinder heiraten, Frauen prügeln, jetzt konvertieren
Die Integration der vielen Flüchtlinge ist nach wie vor eine Mammutaufgabe, der wir uns in völlig neuer Art und Weise zu stellen haben, weil es die Bundesregierung zunächst einmal so beschlossen hat, um uns nach dem Zweiten Weltkrieg endlich weltweit in einem besseren Licht präsentieren zu können. Das bringt durchaus auch verwirrende Aufgaben mit sich, auf der anderen Seite aber auch ungeahnte Chancen aus den hinzukommenden Kulturen konstruktiv etwas zu übernehmen.

30.06.2016 17:39:07 [Der Postillon]
Perfekte Lösung nach Brexit: Schotten und Schweizer tauschen Staatsgebiet
(Satire): Es ist ein historischer Beschluss der Regierungen von Schottland und der Schweiz: Noch in diesem Jahr wollen beide Länder ihre bisherigen Staatsgebiete miteinander tauschen. Dadurch rückt die Schweiz endlich aus ihrer Umzingelung durch EU-Staaten, während Schottland nach dem enttäuschenden Brexit-Votum in Großbritannien ins Herz der EU zieht.

  
30.06.2016 13:43:42 [qpress]
Schneller Klimawandel-Wandel bedroht Erderwärmungsindustrie
Der Klimawandel-Wandel lässt mehr Spielraum für die Wetterkapriolen. Die einstmalige Klima- oder Erderwärmung war in diesem Zusammenhang nicht bipolar genug und somit den ursächlichen Zielen dieses Geschäftsfeldes sehr abträglich. Aber auch solche Neuerungen hindern die Klimapropheten nicht daran, uns auch noch kleine Eiszeiten vorherzusagen, die aber grundlegend die Erderwärmung nicht aufhalten. Man will damit nur beweisen, dass das Wetter nach wie nicht weisungsgebunden ist.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading