Net News Express

 
       
1406274067    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
25.07.2014 08:21:08 [Lufpost]
Netanjahu spricht endlich aus, was er wirklich will
Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat erstmals öffentlich verkündet, dass er überhaupt keinen eigenständigen, souveränen Palästinenser-Staat will.

  
25.07.2014 08:20:18 [Polenum]
Leider keine Deutschen an Bord
Liebe Leser, mit großem Bedauern teilt die Redaktion Ihnen heute mit, dass sich bei dem gestrigen Absturz des Flugzeugs XYZ-15 keine deutschen Staatsangehörigen an Bord befanden. Deswegen fällt die Headline dieses Artikels so dürftig aus.

25.07.2014 07:18:59 [fefe]
Die "Regierung" der Ukraine ist zurückgetreten.
Das ist ja mal schockierend. Sehr schön, dann kann es da ja jetzt mal ordentliche Wahlen geben, und dann löst sich vielleicht dieser ganze bescheuerte Krieg in Wohlgefallen auf. Das wäre ja mal ein schöner Sommernachtstraum. Ich bin ja im Moment zu glauben geneigt, dass die Ukraine den Jet runtergeholt hat, aus Versehen oder weil ein Hitzkopf der Nazipartei (die ja den "Sicherheitsapparat" des Landes gestellt haben) freigedreht hat. Dazu ein paar Überlegungen.

25.07.2014 07:16:50 [Süddeutsche]
USA werfen Russland Beschuss der Ukraine vor
Die US-Regierung verfügt nach eigenen Angaben über Beweise dafür, dass Russlands Truppen von russischem Territorium aus ukrainische Armeestellungen mit Artillerie beschießen. Moskau plane zudem, weitere Raketenwerfer an die pro-russischen Separatisten im Osten der Ukraine zu liefern, sagte die stellvertretende Sprecherin des US-Außenministeriums, Marie Harf. Sie berief sich auf "Geheimdienstinformationen". A.d.R: Welche natürlich geheim sind. Sonst wäre es kein Geheimdienst!

25.07.2014 07:14:51 [derStandard]
Human Rights Watch wirft Ukraine Tötung von Zivilisten vor
Einsatz von Grad-Raketen könnte Kriegsverbrechen sein.

  
25.07.2014 07:11:32 [Swiss-Lupe-News]
"Einfach mal Maut halten, Dobrindt!"
Die Maut-Opposition lanciert Anti-Dobrinth Batches. In den Niederlangen kommen deutsche Autofahrer zur Kasse. Schwere Zeiten für Verkehrsminister Dobrindt

25.07.2014 07:10:27 [Defensor Pacis]
Aus Donezk: Deutsche Freiwillige erhebt berechtigte Zweifel gegen die Anschuldigungen gegenüber den Rebellen
In einem Video, was auf You-Tube aufgetaucht ist meldet sich die Deutsche Freiwillige aus Donezk zu Wort. Hierbei erhebt sie schwere Vorwürfe gegen die Berichterstattung der Massenmedien über den Absturz der MH17 im Südosten der Ukraine. Ihre Argumente macht die Berichterstattung der westlichen Medien mehr als bedenklich.

  
25.07.2014 07:06:30 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-07-24
"Mein Sohn soll nicht aufs Gymnasium im Asi-Viertel" / Daimler stellt Mitarbeiter vor Entscheidung / Ein fiktiver Brief der IG Metall an den Bundesbank-Präsidenten / EU-Energiepolitik: Interessenpolitik für Stromfresser / Fall Mollath: Gutachter findet keine Hinweise auf zerstochene Reifen / US-Spionage: Empörung ist vorbei, stattdessen will man "strukturierten Dialog" / Ablehnung des Tages / Staatstrojaner: Bundesregierung verweigert LINKE jede Auskunft / Recht auf Vergessen: Rechtsextrem

25.07.2014 05:19:43 [Netzpolitik]
Informationsfreiheits-Ablehnung des Tages: “Antwort der USA wird beeinflusst, wenn Frage öffentlich wird”
Die Bundesregierung hat die US-Regierung gefragt, welche Straftaten sie denn Edward Snowden konkret vorwirft, wir dürfen die Fragen aber nicht erfahren. Denn wenn die Fragen öffentlich werden, könnten die USA ihre Antworten ändern, so das Justizministerium. Außerdem würde die “vertrauensvolle Zusammenarbeit im Bereich der Auslieferung” gestört.

25.07.2014 05:18:59 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ukraine: Regierungskrise, Ministerpräsident tritt zurück
Während der Staat droht, handlungsunfähig zu werden, lehnt Präsident Poroschenko aus interessanten Gründen ab, das Kriegsrecht zu verhängen
 Featured Multimedia
Arsenij Jazenjuk ausser Kontrolle!? Russland hat alles seit 2004 geplant..

Arsenij Jazenjuk erklärt einer Wirtschaftskommission wie Putin schon seit 2004 mittels dem Geheimdienst versucht die Ukraine zu zerstören. Die Menschen von Donbas sind FSB-Agenten!


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (3)
25.07.2014 05:17:13 [radio-utopie.de]
Das Chaos im Mittleren Osten und darüber hinaus ist geplant
Geopolitische Beobachter der Turbulenzen im Mittleren Osten neigen dazu, die Schuld an dem tobenden Chaos in der Region dem angeblichen Scheitern der „inkohärenten,“ „unlogischen“ oder „widersprüchlichen“ Politik der Vereinigten Staaten von Amerika zuzuschreiben. Unwiderlegbare Beweise (einige werden hier vorgelegt) weisen allerdings darauf hin, dass in Wirklichkeit das Chaos den Erfolg, nicht das Scheitern dieser Politik darstellt – einer Politik, die von den Nutznießern von Kri

24.07.2014 14:51:52 [IKNews]
Nun Frankreich: Nächster Absturz einer Passagiermaschine
Zunächst galt Flug AH5017 nur als vermisst, nun wird gemeldet dass die Maschine vom Typ McDonnell Douglas MD-83 abgestürzt sei. Etwa 50 Minuten nach dem Start sei der Funkkontakt abgebrochen, nun bestätigte laut der Welt der UN-Kommmandeur Koko Essien den Absturz. Mit den Ereignissen der letzten Tage, wird die Statistik für die Flugsicherheit ordentlich durcheinander

24.07.2014 09:37:45 [Radio Utopie]
Resolution und Beschlusstext vom U.N. Menschenrechtsrat
Genf: U.N.O. Menschenrechtsrat richtet wegen mutmaßlicher Verletzungen von Völkerrecht und Menschenrecht im Zuge militärischer Operationen Israels in seiner Kolonie Gaza, Palästina eine Untersuchungskommisson ein.
 Aktuell, TISA, TTIP, Ukraine, Irak, (18)
25.07.2014 07:18:59 [fefe]
Die "Regierung" der Ukraine ist zurückgetreten.
Das ist ja mal schockierend. Sehr schön, dann kann es da ja jetzt mal ordentliche Wahlen geben, und dann löst sich vielleicht dieser ganze bescheuerte Krieg in Wohlgefallen auf. Das wäre ja mal ein schöner Sommernachtstraum. Ich bin ja im Moment zu glauben geneigt, dass die Ukraine den Jet runtergeholt hat, aus Versehen oder weil ein Hitzkopf der Nazipartei (die ja den "Sicherheitsapparat" des Landes gestellt haben) freigedreht hat. Dazu ein paar Überlegungen.

25.07.2014 07:16:50 [Süddeutsche]
USA werfen Russland Beschuss der Ukraine vor
Die US-Regierung verfügt nach eigenen Angaben über Beweise dafür, dass Russlands Truppen von russischem Territorium aus ukrainische Armeestellungen mit Artillerie beschießen. Moskau plane zudem, weitere Raketenwerfer an die pro-russischen Separatisten im Osten der Ukraine zu liefern, sagte die stellvertretende Sprecherin des US-Außenministeriums, Marie Harf. Sie berief sich auf "Geheimdienstinformationen". A.d.R: Welche natürlich geheim sind. Sonst wäre es kein Geheimdienst!

25.07.2014 07:10:27 [Defensor Pacis]
Aus Donezk: Deutsche Freiwillige erhebt berechtigte Zweifel gegen die Anschuldigungen gegenüber den Rebellen
In einem Video, was auf You-Tube aufgetaucht ist meldet sich die Deutsche Freiwillige aus Donezk zu Wort. Hierbei erhebt sie schwere Vorwürfe gegen die Berichterstattung der Massenmedien über den Absturz der MH17 im Südosten der Ukraine. Ihre Argumente macht die Berichterstattung der westlichen Medien mehr als bedenklich.

25.07.2014 05:18:59 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ukraine: Regierungskrise, Ministerpräsident tritt zurück
Während der Staat droht, handlungsunfähig zu werden, lehnt Präsident Poroschenko aus interessanten Gründen ab, das Kriegsrecht zu verhängen

24.07.2014 21:46:45 [Hinter der Fichte]
ARD: Vergesst die Black Box. Kriminelle Untersuchung wie 9/11!
Der Journalist Tim van Beveren, der für fast alle Konzern- und Staatsmedien als "Luftfahrtexperte" arbeitet, wartete vorgestern in der ARD-Intellektuellen-Sendung "Brisant" (aber leider nicht nur dort) mit einer äußerst bemerkenswerten Theorie auf, für die man einen russischen Journalisten medial gelyncht hätte. Nämlich der Flugschreiber von MH17 sei nicht so wichtig. Was könne der schon aussagen, wenn das Flugzeug abgeschossen wurde. „Wir werden uns keine neuen Aufschlüsse erhoffen können…“ wenn MH17 von einer Rakete getroffen wurde. „Hier ist vielmehr eine kriminelle Untersuchung wie bei 9/11 erforderlich.“

24.07.2014 21:42:11 [WSWS]
Lügen und Heuchelei der USA über Gaza und die Ukraine
Obama bezeichnete die Todesopfer durch den Flugzeugabsturz in seiner ursprünglichen Stellungnahme im Weißen Haus als "herzzerreißend," einen "schrecklichen Verlust" und als "Schande unaussprechlicher Größe." Die Medien ergänzten die Stimmungsmache mit Profilen der Opfer und Berichten über Trauernde aus der ganzen Welt.

24.07.2014 21:35:08 [Tlaxcala]
Fassungslos in Gaza
Gaza, 15. Juli- Seit drei Tagen bin ich mit meinem Sohn Frederic in Gaza. Wir werden auch die heutige Nacht in Gaza verbringen müssen. Die Grenzen sind zu. Die Menschen hier erwarten diese Nacht besonders schwere Angriffe aus Israel.

  
24.07.2014 21:11:34 [qpress]
Pleite-Ukraine auf Nazi-Pfaden, KP-Verbot, Atombombensucht und Putin ist an allem schuld
In der Ukraine ist die Regierung zurückgetreten, passend dazu wurde die Kommunistische Partei verboten, damit bei der kommenden Wahl nichts schief geht und um künftig besser dazustehen, wollen die aktuell dort amtierenden Faschisten jetzt die Atombomben aus alten Sowjetzeiten wiederhaben. Das verspricht ein spannender Spätsommer zu werden. EU und USA voller Tatendrang, damit auch ja alles korrekt ans Brennen kommt.

  
24.07.2014 20:00:36 [NEOPresse]
Die dreisten Fälschungen der USA und Ukraine zum Absturz der MH-17
Besonders auf dem Kriegsplatz “Information” scheinen die westlichen Mächte die Nase vorne zu haben. die USA und Ukraine fälschen massiv Beweise – so die Untersuchungen von Tonspuren und Satellitenaufnahmen. Auch sonst bleiben keinerlei Beweise für einen Abschuss durch ukrainische Separatisten.

24.07.2014 19:59:45 [ard.de]
Dienstleistungsabkommen TISA
Die aktuelle Begeisterung offizieller Stellen für einen weltweiten Freihandel ist schon erstaunlich. In den verschiedenen Abkommen geht es aber nicht einfach nur um den Abbau von Handelshemmnissen, sondern auch um die Einschränkung nationaler Regierungen. Die getroffenen Vereinbarungen stehen über nationalem Recht.

24.07.2014 17:38:21 [ippnw.de]
Für einen sofortigen Waffenstillstand in der Ukraine – Warnung vor atomarer Eskalation
Die internationale Ärzteorganisation IPPNW fordert den sofortigen Waffenstillstand in der Ukraine und appelliert an alle Staaten, jegliche konfliktverschärfende Einflussnahme zu unterlassen. Die 1985 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Organisation ruft die Regierung der Ukraine auf, den historischen Verzicht auf Atomwaffen zu bekräftigen. Sie appelliert an alle Regierungen, die territoriale Integrität der Ukraine sowie das Selbstbestimmungsrecht der Völker zu achten.

  
24.07.2014 14:51:24 [Cashkurs]
Paul Craig Roberts: Was geschah mit dem malaysischen Verkehrsflugzeug?
Washingtons Propagandamaschine ist derart in Fahrt, dass wir Gefahr laufen, die Fakten aus den Augen zu verlieren, die bereits vorliegen. Eine dieser Fakten ist, dass die Separatisten weder über das teure Buk-Abwehrsystem noch über geschultes Personal verfügen, um dieses System bedienen zu können. Ein weiterer Fakt ist, dass die Separatisten überhaupt keine Motivation dazu hätten, ein Verkehrsflugzeug abzuschießen, was in gleicher Weise für Russland gilt.

24.07.2014 14:50:38 [freiewelt.net]
Brot für die Welt: TTIP menschen­rechtlich zweifelhaft
TTIP wird für die Zerstörung lokaler Märkte führen, wenn nichts unternommen wird, meint die Organisation Brot für die Welt. Der Vertrag müsse einem »entwicklungspolitischen Check« unterzogen werden.

24.07.2014 12:31:46 [Telepolis]
Nicht um alle Toten in der Ukraine darf getrauert werden
Vor der Botschaft der Niederlande in Kiew wurden Berge von Blumen für die Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ost-Ukraine niedergelegt. Doch in Odessa wurde ein von Anwohnern improvisierter Gedenkplatz für die Opfer des Brandes im Gewerkschaftshaus am 2. Mai (Die Tragödie von Odessa) schon zweimal geräumt.

24.07.2014 10:16:33 [Epoch Times ]
Nach MH 17 Absturz - Ukraine-Krise: Widerstand gegen Krieg regt sich, Chaos und Finanzkrise toben
Krise in der Ukraine und kein Ende: Die fast 300 Opfer des Todesflugs MH17 in der Ostukraine sind kaum geborgen, da bläst Kiew zur Verstärkung für den Bürgerkrieg. Zu Zehntausenden sollen junge Männer und Reservisten in den blutigen Kampf ziehen gegen die prorussischen Separatisten. Und obwohl am Dienstag wieder mehrere Abgeordnete die Verhängung des Kriegsrechts gefordert hatten, lehnt Staatschef Petro Poroschenko dies ab. Dies würde schwere Folgen haben, meinte er: „Außerdem liefert d

  
24.07.2014 09:02:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Abgeschossen. Menschen tot. Propaganda geht weiter.
Soso... Der Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ukraine war also ein Versehen. Hört man. Einige Tage sind vergangen. Fast schon ist daraus ein Krieg geworden. Dieser tobt in den Medien. Der Grund: Ein Versehen? Mir ist schlecht...

24.07.2014 08:50:36 [Luftpost]
Whistleblower enthüllt: US-Satellitenbilder zeigen, dass die ukrainische Armee MH17 abgeschossen hat
Ein Whistleblower behauptet, aus Satellitenfotos von US-Geheimdiensten gehe hervor, dass MH17 höchstwahrscheinlich von Soldaten der regulären ukrainischen Armee abgeschossen wurde.

24.07.2014 08:47:33 [Hinter der Fichte]
ARD/Reuters: Jetzt erfinden wir BUK-Raketen!
Keine BUK-Raketen? Macht nichts. Was nicht paßt wird passend gemacht. Die ARD tischt auffallend häufiger – wenn sich die Propagandaabteilung des Herrn Gniffke nicht selbst die Finger schmutzig machen will – Lügen aus anderen Quellen als Tatsachen auf; ohne eigene Recherche oder Verifizierung.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (10)
25.07.2014 05:17:31 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Crash-Gefahr: US-Aufsicht versperrt Fluchtwege aus Geldmarkt-Fonds
Die US-Börsenaufsicht SEC hat neue Regeln für Investmentfonds festgelegt. Diese dürfen Anlegern in Zeiten einer Börsenpanik die Auszahlung verweigern. So will die SEC im Falle eines Crashs einen Run auf die Fonds verhindern - und könnte ihn gerade dadurch auslösen.

24.07.2014 21:41:10 [Flassbeck-Economics]
Nur vier Buchstaben
Der Chefvolkswirt der Deutschen Bundesbank hat durch ein Treffen mit verschiedenen Gewerkschaften und durch in einem Artikel im SPIEGEL vom 21.7.2014 wiedergegebene Äußerungen deutlich gemacht, dass sich seine Institution für Lohnpolitik interessiert. Das tat sie zwar auch früher schon, wenn sie vor Lohn-Preis-Spiralen gewarnt hat. Nun aber richtet sich die Warnung in die umgekehrte Richtung, nämlich gegen Lohnerhöhungen, die zu gering ausfallen. Das sollte aus Symmetriegründen eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Aber die Reaktionen von Gewerkschaften, Arbeitgebern und Wissenschaft zeigen, dass hier etwas Ungewöhnliches geschieht.

24.07.2014 21:36:14 [Junge Welt]
Spanien rettet Bank
Moderne Unternehmenssanierung: Vor der Pleite mit Steuergeld gerettet, aufgepäppelt und jetzt ­privatisiert. Zwölf Milliarden Euro Kosten zu Lasten der Allgemeinheit.

24.07.2014 15:44:09 [goldseiten.de]
Baltic Dry Index sinkt auf 18-Monats-Tief - Steht uns die nächste Krise bevor?
Der Baltic Dry Index (BDI) gilt als eine Art Frühwarnsystem für eine Verschlechterung der Weltwirtschaft. So war er etwa ein Vorbote der Lehman-Krise, als er 2008 innerhalb nur weniger Monate von seinem Allzeithoch im Mai bis zum Ende des Jahres um gut 95% einbrach.

24.07.2014 15:21:36 [manager-magazin.de/]
Spanien versenkt zwölf Milliarden Euro Steuergeld
In die Sanierung der maroden Catalunya Banc hatte der spanische Staat rund 13,5 Milliarden Euro gesteckt. Nun verkauft Madrid das Geldhaus für kaum mehr als eine Milliarde - ein Riesenverlust für den Steuerzahler und ein Schnäppchen für den Käufer BBVA.

24.07.2014 15:19:57 [etfdailynews.com]
The Baltic Dry Index Collapses To 18-Month Lows; Worst July Since 1986
Tyler Durden: The bulls will ignore it, shrugging that it’s merely over-supply of ships that the resurgent world economy will quickly soak up as it ‘recovers’. However, World GDP growth expectations are collapsing, trade volumes are slowing, and the Baltic Dry Index has continued to slump to its lowest since the start of January 2013 (a holiday period). For some context, this is the lowest July level for the Baltic Dry since 1986… “noise”

24.07.2014 13:57:03 [German Foreign Policy]
Der Kampf um Afrika: Wirtschaft fordert Rückendeckung für Expansionspläne
Die bundesdeutsche Wirtschaft verlangt von der Politik eine intensivere Unterstützung bei der Erschließung des "Chancenkontinents Afrika" gegen die Konkurrenz aus China und anderen BRICS-Ländern. Weil sie parallel zu den ersten globalen Einflussverlusten des Westens immer mehr Boden auf dem afrikanischen Kontinent verlieren, dringen deutsche Unternehmen auf eine größere Zahl an Hermes-Kreditversicherungen, mehr Doppelbesteuerungsabkommen sowie generell auf "eine stärkere politische Flankierung der deutschen Industrie in Afrika". Ein Bauwirtschafts-Verband fordert ausdrücklich, künftig die Vergabe von Entwicklungs-Geldern an Aufträge für deutsch-europäische Firmen zu knüpfen. Die Bundesregierung signalisiert Bereitschaft, die Forderungen umzusetzen; die "Kreditanstalt für Wiederaufbau" und andere öffentliche Banken bemühen sich derweil, die Expansionsbestrebungen deutscher Firmen durch eine Ausweitung des Kredit-Geschäfts zu unterstützen.

  
24.07.2014 12:17:38 [Schnappfischkapitalismus]
Der IWF uns sein Beitrag in der Ukraine
Die erste Tranche der Hilfsgelder des Internationalen Währungsfonds (IWF) an die Ukraine, dessen Gesamtvolumen sich auf 17 Milliarden US-Dollar (12,3 Milliarden EUR) beläuft, wurde im Mai überwiesen. In der Erklärung des IWFs soll das Geld "[...] dabei helfen, die finanzielle Stabilität der Ukraine wiederherzustellen und langfristiges Wirtschaftswachstum in Gang zu setzen."

24.07.2014 12:15:25 [Propagandafront]
Euro-Debakel: Talfahrt des Euros setzt sich fort; US-Dollar schießt auf 8-Monatshoch!
Die Steuerlast in Europa ist reiner Irrsinn, selbst die deutsche Bevölkerung muss über ein halbes Jahr arbeiten gehen, nur um Steuern zu bezahlen. Die Staaten verbrauchen einen viel zu großen Anteil vom Einkommen der Menschen, und das sorgt dafür, dass der Lebensstandard der Bevölkerung bedeutend zurückgeht und praktisch jede neue Geschäftsentwicklung in sich zusammenbricht.

24.07.2014 10:48:43 [Jenny´s Blog]
Die Märkte setzen auf die Ukraine
Noch “donnern die Kanonen”, doch die Börse setzt längst wieder auf die Ukraine. Sehr spekulative Anleger haben die lokale Panik im Frühjahr 2014 zum Einstieg genutzt und verbuchen bereits gute Gewinne.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (2)
25.07.2014 05:10:46 [Griechenland-Blog]
Tabaksteuer in Griechenland hat Schwarzhandel explodieren lassen
Die Umwandlung der proportionalen Zigarettensteuer in Griechenland in eine überwiegend pauschale Steuer hat dazu geführt, dass Griechenland den höchsten Steueranteil auf Zigaretten in der EU hat und der Schwarzhandel mit Zigaretten geradezu explodierte.

24.07.2014 15:22:03 [nzz.ch]
Umfangreicher Aktionsplan der EZB
Seit Mario Draghi Präsident der EZB ist, jagt ein Aktionsplan den nächsten. Der Eindruck, die Notenbank würde dadurch immer stärker ihre eigenen Bücher belasten, steht in krassem Widerspruch zur Tatsache, dass sich die Bilanz des Eurosystems in den vergangenen Monaten dramatisch verkürzt hat.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (3)
24.07.2014 22:48:16 [IKNews]
Myth-Bust: Axel Springer und die 642 Blogg-Trolle
Die Nachrichtenwelt ist schnell, oft einfach zu schnell. Auch ich bekam heute eine E-Mail mit einem Schriftsatz, der natürlich sehr gut die eigenen Vorurteile bedienen könnte. Der Hintergrund war, dass Axel Springer angeblich 642 Blogger auf 450 Euro-Basis beschäftigen würde um Propaganda zu fahren. Die E-Mail alleine hatte mich noch nicht zu einem Eintrag bewogen,

  
24.07.2014 17:57:24 [Politropolis]
ZDF und Co: Medien-Manipulationen finden bei uns nicht statt?
Ein Paradebeispiel für eine stimmungsmachende Propaganda von ARD und ZDF ist ein Interview, das Bernhard Lichte mit einer Ostukrainerin führte. Was er ihr im Filmbericht in den Mund legte und was die Frau tatsächlich sagte, verschlägt einem die Sprache.

24.07.2014 10:03:14 [Tautenhahn Blog]
Journalisten zum Fürchten
Es herrschen mehr chaotische Zustände in deutschen Redaktionen als an der Absturzstelle von MH17 in der Ostukraine. Wenn Journalisten statt zu recherchieren lieber wie Spekulanten an der Börse einem Herdentrieb folgen.
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (5)
24.07.2014 19:58:18 [iwr.de]
AKW-Abriss: warum ein staatlicher Fonds nicht vor der Pleite schützt
Nach dem Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland stellt sich die Frage nach dem Rückbau stillgelegter Atomkraftwerke. Für diesen Zweck haben die Energieversorger kein Geld zurückgelegt, sondern lediglich Rückstellungen gebildet. Darum läuft auch die Forderung nach einem staatlichen Fonds für den AKW-Abriss ins Leere.

24.07.2014 19:58:01 [.sonnenseite.com]
Tschimpke: Oettinger knickt vor Atom- und Kohlelobby ein
NABU: Lasches Effizienzziel bremst Fortschritt bei EU-Energieversorgung aus.

24.07.2014 13:42:23 [Propagandafront]
Gold im Nirgendwo: Frustrierender Goldbärenmarkt hält weiter an!
Gold notiert aktuell im Bereich von USD 1.300 pro Unze und liegt damit nach wie vor bedeutend unter seinen März-Hochs. Der Bärenmarkt bei Gold hält nun bereits seit unglaublichen 700 Tagen an und es gibt keinerlei konkrete Hinweise darauf, dass ein Ende dieses sehr langatmigen und frustrierenden Bärenmarkts in Sicht ist.

24.07.2014 12:18:33 [Goldreporter]
Steigender Goldpreis trotz schwächerer Nachfrage aus China
Laut China Gold Association hat China in den ersten sechs Monaten 19,4 Prozent weniger Gold nachgefragt. Dennoch ist der Goldpreis gestiegen.

24.07.2014 10:06:03 [Goldreporter]
Goldman Sachs erhöht Goldpreis-Prognose um 13 Prozent
Nach BoA Merrill Lynch passt nun auch die US-Bank Goldmans Sachs ihren Goldpreis-Forecast an die neuen Gegebenheiten an.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (3)
24.07.2014 21:39:04 [Neue Rheinische Zeitung]
Die Chemie im Ersten Weltkrieg: BAYER an vorderster Front
Für BAYER begann der Erste Weltkrieg nicht erst am 1. August 1914. Der Konzern war bereits an den Vorbereitungen beteiligt und avancierte nicht nur zum wichtigsten Lieferanten chemischer Waffen, sondern fischte auch im „Menschenbassin Belgien“ nach ZwangsarbeiterInnen und formulierte die Kriegsziele mit. Von all dem will der Leverkusener Multi heute nichts mehr wissen.

  
24.07.2014 14:49:33 [Contra-Magazin]
Libyen: Ban Ki Moon pfeifft UN-Mission zurück
Zu gefährlich ist die Situation für die UN in Libyen. Das Land ist dreigeteilt und die Errungenschaften welche unter Gaddafi den Menschen zuteil wurden, gibt es längst nicht mehr. Dank der NATO-Bombardierung.

24.07.2014 08:55:40 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Tabak-Konzern Phillip Morris spült Geld in die Parteikassen
Die Parteien profitieren von Groß-Spenden aus der Industrie. Doch viele dieser Spenden sind nicht auf den ersten Blick zu erkennen: Sie verbergen sich hinter Anzeigen in Partei-Zeitungen und dem Sponsoring bei Partei-Veranstaltungen.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)
24.07.2014 22:47:26 [extremnews.com]
American Jewish Committee rückt Linkspartei in Nähe von Antisemiten
Das American Jewish Committee (AJC) erhebt angesichts mehrerer antisemitischer Vorfälle bei pro-palästinensischen Demonstrationen in Deutschland schwere Vorwürfe gegen Teile der Linkspartei:

24.07.2014 22:29:43 [focus.de]
So schnell stehen Sie auf der Terrorliste der USA
..Ein von der Enthüllungswebsite „The Intercept“ veröffentlichtes Geheimdokument zeigt, wie leicht Menschen ins Visier der US-Terrorfahnder geraten können. Bereits ein nicht näher zu begründender „angemessener Verdacht“ reicht demnach aus, um auf eine Liste potenzieller Extremisten gesetzt zu werden.

24.07.2014 20:00:23 [berliner-zeitung.de]
US-Adler auf Schwarz-Rot-Gold
Die Empörung war groß, als die Überwachung des BND durch den US-amerikanischen Geheimdienst NSA publik wurde. Allerdings belegen neue Dokumente jetzt, was bereits viele schon lange ahnten: Die Spione der beiden Geheimdienste arbeiten eng zusammen.

24.07.2014 17:59:15 [Gulli]
Berlin erlaubt 360-Grad-Spionage – auch gegen Freunde
Vergangene Woche verließ der CIA-Deutschlandchef auf Druck der Bundesregierung das Land, nachdem Kanzlerin Merkel sich nach einer Flut von Enthüllungen über US-Spitzel gezwungen sah zu reagieren. Nun haben führende Politiker der Regierung offenbar beschlossen, was viele als längst überfällige Maßnahme erachten: Deutsche Nachrichtendienste sollen zukünftig auch befreundete Spione überwachen.

24.07.2014 14:49:22 [derstandard.at]
"Riesige Datenmengen": BND will aufrüsten
Der Bundesnachrichtendienst soll Software von SAP erwerben, um Daten aus sozialen Netzwerken analysieren zu können
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (14)
25.07.2014 08:21:08 [Lufpost]
Netanjahu spricht endlich aus, was er wirklich will
Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat erstmals öffentlich verkündet, dass er überhaupt keinen eigenständigen, souveränen Palästinenser-Staat will.

25.07.2014 07:14:51 [derStandard]
Human Rights Watch wirft Ukraine Tötung von Zivilisten vor
Einsatz von Grad-Raketen könnte Kriegsverbrechen sein.

25.07.2014 05:19:43 [Netzpolitik]
Informationsfreiheits-Ablehnung des Tages: “Antwort der USA wird beeinflusst, wenn Frage öffentlich wird”
Die Bundesregierung hat die US-Regierung gefragt, welche Straftaten sie denn Edward Snowden konkret vorwirft, wir dürfen die Fragen aber nicht erfahren. Denn wenn die Fragen öffentlich werden, könnten die USA ihre Antworten ändern, so das Justizministerium. Außerdem würde die “vertrauensvolle Zusammenarbeit im Bereich der Auslieferung” gestört.

25.07.2014 05:10:20 [antikrieg.com]
Das letzte, was ein dreijähriges syrisches Kind sagte, ehe es starb
Das letzte, was ein dreijähriges syrisches Kind sagte, ehe es starb: „Ich werde Gott alles sagen.”

24.07.2014 19:59:57 [aachener-zeitung.de]
17 Tote bei Beschuss von UN-Schule im Gazastreifen
Bei den Kämpfen im Gazastreifen gibt es immer mehr zivile Opfer. Allein durch Israels Beschuss einer UN-Schule sterben 17 Menschen, Hunderte werden verletzt.

24.07.2014 14:51:08 [Spiegel.de]
Illegales CIA-Gefängnis in Polen: Menschenrechtsgericht sieht Warschau als Mittäter
Die Regierung in Warschau trägt eine Mitverantwortung für die illegale Inhaftierung von Terrorverdächtigen in CIA-Gefängnissen auf polnischem Boden. Das entschieden die Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg.

24.07.2014 14:50:55 [Die Freiheitsliebe]
Der Rausschmiss des CIA-Vertreters aus Deutschland ist eine Farce
Als vor gut zehn Tagen die Bundesregierung entschieden hat, den Repräsentanten der amerikanischen Geheimdienste in Berlin aus Deutschland zu verweisen, sollte das ein Zeichen an die deutsche Bevölkerung sein à la wir lassen uns nicht länger gefallen, dass die US-Amerikaner uns ausspitzeln. Das Zeichen ist aber nichts als eine Farce. Wenn man richtige Aufklärung möchte, sollte man sich für die Befragung Edward Snowdens in Deutschland einsetzen.

24.07.2014 14:50:24 [alles-schallundrauch.blogspot.de]
Gaza ist wie Dynamitfischen in einem Karpfenteich
Obwohl ich relativ wenig über den Krieg den Israel gegen die Bevölkerung von Gaza führt bisher geschrieben habe (wegen MH17), werde ich von den Verteidigern des zionistischen Gebildes und der Israel-Lobby mit Mails zugeschüttet. Fast täglich werde ich daran erinnert, wenn ich es wage das Massentöten an den palästinensischen Zivilisten zu kritisieren, dann ist das Antisemitismus und eine Strafe wird folgen.

24.07.2014 13:46:23 [Contra-Magazin]
Ungleiches Dreieck: USA, Saudi Arabien und Iran
Undurchsichtiger naher Osten. Jeder kämpft bald gegen jeden und die USA ist mitten drin. Auch Saudi Arabien könnte sich zwischen zwei Fronten wieder finden.

  
24.07.2014 13:44:02 [Quer-Denken.TV]
Leichen im Gemüsegarten - Originalfimmaterial von der Absturzstelle des Fluges MH 17
Ein unabhängiges Kamerateam ist in das Gebiet gefahren, in dem die Boeig 777 der Malaysia Air heruntergekommen ist. Ohne einseitig zu berichten haben sie einfach aufgezeichnet, was sie dort gefunden und gesehen haben, haben die Anwohner gefragt und die offiziellen Verlautbarungen aufgenommen. Das Video ist bereits fast drei Millionen mal gesehen worden. Kein Filmmaterial für schwache Nerven, aber äußerst aufschlußreich!

24.07.2014 13:42:00 [Epoch Times ]
Israelische Soldaten schämen sich für ihre Taten - Israel-Gaza Konflikt: Kritik an Israel ist kein Antisemitismus
Im aktuellen Israel-Gaza Konflikt wurden bereits hunderte Palästinenser von israelischen Streitkräften getötet. Die Internationale Gemeinschaft versucht zu vermitteln, bislang jedoch ohne Erfolg. Auf beiden Seiten des Konfliktes gibt es Verluste. Auf der Seite der Palästinenser jedoch wesentlich mehr. Knapp 700 Tode wurden am Gaza verzeichnet, davon 639 Palästinenser und 29 israelische Soldaten berichte tagesspiegel.de. Viele Zivilisten und auch Kinder wurden bei den Angriffen der israelisch

24.07.2014 12:27:12 [Spiegel]
"Russisches Blackwater": Moskau will Privatarmeen aufbauen
Die russische Regierung plant den Einsatz privater Sicherheitsfirmen. Die nichtstaatlichen Kämpfer sollen einspringen, wenn es politisch brenzlig wird.

  
24.07.2014 10:03:33 [altermannblog]
Hemmungslose Manipulation mit Plüschtier
Die Journaille schreckt vor nichts mehr zurück. Manipulation ist Tagesgeschäft und mit der Meute zu heulen ist gut für Beförderungen. Wer wagt da zu zweifeln? Black Boxes sind vollkommen unnötig, wenn die Golineh Atais und viele mehr alles besser und schneller wissen als alle Experten zusammen und dass in Russland das Monster sitzt.

24.07.2014 09:36:13 [Friedensblick]
Israelische Regierung zum Teil genauso radikal wie Hamas
Es kommt der Vorhalt, dass sich “Hamas”-Politiker antisemitisch äußern. Aber äußern sich Teile der israelischen Regierung nicht genauso menschenverachtend gegenüber den Palästinensern? Es folgt eine Zusammenstellung des Kommentators “Ehemaliger Nutzer” im Forum von “Freitag”. Sie handelt über Äußerungen des derzeitigen israelischen Außenministers Avigdor Lieberman.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (2)
24.07.2014 17:48:17 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ukraine: Regierung kollabiert, Premier Jazenjuk tritt zurück
Die Regierungskoalition in der Ukraine hat sich aufgelöst. Zwei Parteien sind aus dem Bündnis ausgeschieden, um vorzeitige Neuwahlen zu erzwingen. Premierminister Jazenjuk kündigte daraufhin seinen Rücktritt an. Präsident Poroschenko wird nun voraussichtlich das Parlament auflösen und Neuwahlen für Oktober ansetzen.

  
24.07.2014 12:16:08 [P-Magazin.de]
Heftig: EU-Paramilitärs für den “Einsatz im Inneren”
Die EU rüstet gegen ihre Bürger! Bei sogenannten «vom Menschen verursachten Katastrophen» dürfen paramilitärische Einheiten auch innerhalb der EU eingesetzt werden. Doch was bedeutet das genau? Von Aureliana Sorrento (SRF)
 Deutschland (5)
  
25.07.2014 07:11:32 [Swiss-Lupe-News]
"Einfach mal Maut halten, Dobrindt!"
Die Maut-Opposition lanciert Anti-Dobrinth Batches. In den Niederlangen kommen deutsche Autofahrer zur Kasse. Schwere Zeiten für Verkehrsminister Dobrindt

  
25.07.2014 07:06:30 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-07-24
"Mein Sohn soll nicht aufs Gymnasium im Asi-Viertel" / Daimler stellt Mitarbeiter vor Entscheidung / Ein fiktiver Brief der IG Metall an den Bundesbank-Präsidenten / EU-Energiepolitik: Interessenpolitik für Stromfresser / Fall Mollath: Gutachter findet keine Hinweise auf zerstochene Reifen / US-Spionage: Empörung ist vorbei, stattdessen will man "strukturierten Dialog" / Ablehnung des Tages / Staatstrojaner: Bundesregierung verweigert LINKE jede Auskunft / Recht auf Vergessen: Rechtsextrem

24.07.2014 19:59:00 [saarbruecker-zeitung.de]
Uran-Transporte ohne Meldepflicht
Landesregierung: Wir werden nicht informiert – Bundespolizei wacht an Bahnstrecke

  
24.07.2014 13:46:53 [Kontext:Wochenzeitung]
Fährte in die Apokalypse
"Der nächste Krieg wird von einer Furchtbarkeit sein wie noch keiner seiner Vorgänger", prophezeite Berta von Suttner. Die Friedensnobelpreisträgerin war sechs Wochen tot, als die ersten württembergischen Regimenter am 2. August 1914 mobilmachten. Zwei Tage später marschieren deutsche Truppen im neutralen Belgien ein. Bis Mitte Oktober werden mehr als 5500 Zivilisten ihr Leben auf grausame Weise verloren haben.

24.07.2014 12:18:53 [Kontext]
Mappus Weisung
Also doch: Der damalige Ministerpräsident Stefan Mappus hat 2010 Einfluss genommen auf die Polizeiarbeit in den heißen Stuttgart-21-Wochen. Kein Geringerer als der ehemalige Polizeipräsident Siegfried Stumpf bestätigte im Untersuchungsausschuss des Landtags die seit fast drei Jahren kursierenden Vermutungen. Dass es – vorerst – allein um den Baggereinsatz zum Abriss des Nordflügels am 18. August geht, ändert an der Brisanz der Stumpf'schen Aussage nichts.
 Ausland (6)
24.07.2014 21:11:26 [Griechenland-Blog]
Troika genehmigt Strompreiserhöhung für Ferienwohnungen in Griechenland
Die Troika hat die neuen Tarife der öffentlichen Elektrizitätsgesellschaft in Griechenland genehmigt, die zu rückwirkenden Preiserhöhungen für private Kleinverbraucher und speziell Eigentümer von Ferienwohnungen führen.

  
24.07.2014 19:57:36 [Netzfrauen]
Meriam Yehya Ibrahim durfte endlich den Sudan verlassen!
Auf ihrer Durchreise in die USA befinden sich Meriam Yehya Ibrahim und ihre Familie derzeit in Italien. Ein Update mit allen vergangenen Stationen und bewegenden Bildern, die Hoffnung für die Zukunft der Familie machen.

24.07.2014 17:58:23 [Gulli]
Naturpark: Drohnen im Kampf gegen Wilderer
Drohnen sollen bald im Kampf gegen Wilderer eingesetzt werden. Die Hüter des kenianischen Ol Pejeta Naturschutzgebietes sind eine Kooperation mit dem US-amerikanischen Drohnenhersteller Airware eingegangen. Unbemannte Flugkörper sollen den Rangern am Boden einen Vorteil verschaffen gegenüber den allzu oft besser ausgerüsteten Wilderern.

  
24.07.2014 17:37:49 [Netzfrauen ]
ISIS befehlen Genitalverstümmelung, vier Millionen Mädchen und Frauen betroffen
Die ISIS haben laut einem Bericht der UNO bei allen Frauen und Mädchen in und um Mossul im Irak Genitalverstümmelung angeordnet.In Syrien wurden vor ein paar Tagen durch die ISIS zwei Frauen gesteinigt.ISIS finanziert sich vor allem durch Spenden aus den Golfstaaten Katar und Saudi-Arabien,und die Deutsche Bank nimmt diesen Scheich von Katar in ihrer Mitte auf, die FiFa will dort eine WM ausführen und die Europäische Union hat einen Freihandelsabkommen geschlossen.

  
24.07.2014 13:44:49 [Marktorakel.com]
Beulenpest: Ganze Stadt in China abgeriegelt
Diese Krankheit hat für wahres Entsetzen gesorgt. Jetzt musste in China eine Kleinstadt mit 30.000 Einwohnern abgeriegelt werden, weil die Pest ausgebrochen ist.

  
24.07.2014 13:42:42 [Netzfrauen]
Offener Brief an Hillary Clinton
Anlässlich der anstehenden Kandidatur von Hillary Clinton schreibt eine US-Bürgerin einen offenen Brief - Ein Appell an die Integrität von Hillary Clinton, für ehrliche Demokratie und gegen den Lobbyismus.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft (1)
  
24.07.2014 10:52:06 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Überall Sex: aus den Erzählungen von Sex Maniacs
Falls Sie es nicht gewusst haben: Das Sexuelle steht hinter allem: Empathie, Macht, Gewalt, Dominanz, Liebe, Pflege, Nähe Unterstützung, sie alle sind von dem Sexuellen getrieben. Das wissen drei angebliche Wissenschaftler und darüber soll beim nächsten Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft diskutiert werden, also: gewaltsame Demonstrationen als Massenorgie, der Zahnarztbesuch als erotisches Erlebnis, die Altenpflege als Form sexueller Dominanz ...
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (4)
24.07.2014 21:44:26 [Neue Rheinische Zeitung]
BUND fordert sofortige Deponieschließung
Der NRW-Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert die sofortige Stilllegung der Deponie Eyller Berg im Kreis Wesel. Anlass für die Forderung sind alarmierende neue Schadstoffmessungen im Umfeld der Skandaldeponie, die der BUND heute vorstellte. Eine Hühnerei-Beprobung auf chlororganische Giftstoffe im Umfeld der Deponie hatte unzulässig hohe Dioxin-, Furan- und PCB-Werte ergeben, also giftige und krebsauslösende organische Chlorverbindungen.

24.07.2014 16:58:45 [Informationsdienst Gentechnik]
Insekten fressen „insekten-resistenten“ Gentechnik-Mais
Der Gentechnik-Mais 1507 produziert ein Insektizid, um Schädlinge zu töten. Doch diese passen sich an – und das mitunter sehr schnell. In Brasilien hat es nur drei Jahre gedauert, wie eine neue Studie zeigt. Der gentechnisch veränderte Mais könnte bald auch in der EU angebaut werden.

  
24.07.2014 13:45:23 [Netzfrauen ]
Umweltvernichter: Kaffee und Tee kommen immer öfter aus der Kapsel
2013 wurden weltweit Kaffee- und Espresso-Kapseln im Wert von 10,8 Mrd. US-Dollar verkauft. Auch in Deutschland hält der große Wachstumstrend für Pad-und Kapselsysteme nach Angaben des Deutschen Kaffeeverbandes weiter an. Vor allem der Absatz von Kaffee in Kapseln stieg 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 27 Prozent auf 12.700 Tonnen an. Das Geschäft mit den teuren Kaffeekapseln boomt.Auf die Idee musste erst mal jemand kommen: Weniger Kaffee für mehr Geld!

  
24.07.2014 09:36:51 [Schnappfischkapitalismus]
Mensch-Versteher
Schon seit einiger Zeit höre ich den Begriff Putin-Versteher. So wie dieser Begriff dieser Tage gebraucht wird, stimmt mich nachdenklich. Einige Gedanken dazu…
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (17)
  
25.07.2014 08:20:18 [Polenum]
Leider keine Deutschen an Bord
Liebe Leser, mit großem Bedauern teilt die Redaktion Ihnen heute mit, dass sich bei dem gestrigen Absturz des Flugzeugs XYZ-15 keine deutschen Staatsangehörigen an Bord befanden. Deswegen fällt die Headline dieses Artikels so dürftig aus.

24.07.2014 22:29:10 [Jasminrevolution]
Putin Schuld? Oder hat Kiew die Maschine abgeschossen?
Wer hat das Flugzeug abgeschossen? Und vor allem warum? Ein Versehen -oder Kalkül, um Stimmung gegen Russland zu machen? 2001 schossen undisziplinierte, schlecht ausgebildete ukrainische Truppe eine zivile Maschine aus Versehen ab. 66 Menschen starben damals. Dieselbe Truppe kämpft jetzt für Kiew. Waren sie es?

24.07.2014 21:40:09 [Feynsinn]
Die Journaille, der ‘Westen’, die Wahrheit
Was soll man sagen über das, was sich in den Massenmedien abspielt, die Beschuldigungen “Putins”, den von Russland und den Nachbarländern zu unterscheiden die Journaille schon völlig überfordert? Ihr wisst schon: Das größte Land der Erde, Riesenvölker, alte Kulturen mit vielen Facetten, vom Erzstaatssozialismus zum Brutalkapitalspielplatz mutiert – das alles ist eine einzige Person für den Lohnschreiber, und die ist vor allem eines: schuld! Zwei beliebige Beispiele hier bei fefe verlinkt.

24.07.2014 21:37:56 [Ad Sinistram]
Vielleicht hatte die Vorsehung mit Absicht noch ein bisschen gezögert
Joachim Gauck nannte am Wochenende die Gruppe um Stauffenberg ein »Vorbild für den Kampf für Menschenwürde, Freiheit und Demokratie«. Sie habe uns gelehrt, »dass wir uns nicht mitschuldig machen [sollten], wenn anderen Unrecht geschieht.« Vor einigen Jahren hat Gauck mal die Anne-Frank-Tage eröffnet. Er hätte ihr Tagebuch mal besser lesen sollen.

24.07.2014 21:34:17 [Publik Forum]
Das Unglück der Anderen
Geld alleine macht nicht glücklich, trösten sich jene gerne, die dem Materialismus kritisch gegenüber stehen. Und viele Wissenschaftler tun alles, um dies auch zu belegen. Doch am Ende stellt sich oft heraus, dass Geld für viele Menschen doch der wichtigste Glücksbringer ist. Das jedoch hat Folgen für diejenigen hier zu Lande und weltweit, die nicht zu den Glücklichen zählen.

24.07.2014 20:01:28 [Epoch Times ]
Wahre Geschichte über Malaysia Airlines MH 17 und MH 370: Stewart hatte bizarren Wunsch, im Flugzeug zu sterben
Eine verstörende Geschichte über den Todesflug MH 17 berichtete die malaysische Nachrichtenagentur Bernama. Als die Malaysia Airlines Maschine in der Ukraine abgeschossen wurde, war auch der Flugbegleiter Shaikh Mohd Noor an Bord. Er hatte seine Familie in letzter Zeit mit einer merkwürdigen Aussage geschockt: „Schade, dass ich nicht beim Flug MH 370 dabei war … Es wäre schön, im Flugzeug zu sterben, dann würde die ganze Welt für mich die Al-Fatihah rezitieren.“ (Damit meinte er die

24.07.2014 19:57:50 [Freiheitsliebe]
Ist Kritik an Israel antisemitisch?
Die israelische Bodenoffensive gegen Gaza hat weltweite Empörung ausgelöst. Selten stand der Staat im Nahen Osten so stark in der öffentlichen Kritik. Unterstützer Israels sagen hingegen, dahinter verberge sich plumper Antisemitismus – und werfen damit Dinge zusammen, die nicht zusammengehören.

  
24.07.2014 19:57:26 [Buergerstimme]
Portugal: Wenn Scheindemokratie eigentlich auf Widerstand stößt
Irgendwann muß jedes Volk sich fragen, ob es solche Machenschaften noch länger ertragen möchte wie die, die in Portugal just geschehen!

  
24.07.2014 17:37:31 [Netzfrauen]
MH17 – Eine Netzfrau aus Russland berichtet
Während die ersten Opfer des Absturzes in die Niederlande überführt werden konnten, brodelt die Gerüchteküche um die Schuldigen weiter...

24.07.2014 16:58:33 [trueten.de]
"Geh Deinen Weg - und lass die Leute reden" (Dante)
Sehr missvergnügt äußerte sich der israelische Botschafter zu den antisemitischen Klängen, die sich in zahlreichen Demonstrationen in Deutschland äußerten. Und das mit Recht. Noch stärker hätte er sich allerdings über die Wellen des Antikommunismus aufregen können, die derzeit das Land überziehen. Und das nicht nur abseits, sondern in voller Wucht. Von Merkel und anderen Grössen sämtlicher Parteien vorangetragen. Und zwar so, dass diese Entgleisungen sich als direkt handlungsbestimme

24.07.2014 14:50:44 [Radio Utopie]
Die zehn “unannehmbaren” Forderungen der Hamas für eine Waffenruhe mit Israel
Die Hamas hat dem Regime Israels bereits vor über eine Woche ein Angebot für eine Waffenruhe übermittelt, mit zehn Forderungen ihrerseits. Konsequenterweise versäumte es die Hamas, die Fatah und fast jeder andere, diese Forderungen der Öffentlichkeit bekannt zu machen und durch die eigenen Medien zu verbreiten, weil man lieber mit anderen Nichtsnutzen redet, z.B. aus Washington.

24.07.2014 13:45:59 [eigentümlich frei]
Perm 36: Letztes Zeitzeugnis des Gulags
In einem Beitrag des ehemals unabhängigen und im Jahr 2001 vom Staatsbetrieb Gazprom übernommenen Fernsehsenders NTW vom 7. Juni 2014 wird den Museumsbetreibern auf unsachliche Art und Weise vorgeworfen, „ukrainische Nationalisten“ zu verherrlichen und sich als „Agenten des Westens“ zu betätigen. Perm 36 sei Teil der fünften Kolonne Washingtons.

24.07.2014 11:38:09 [SPREEZEITUNG]
“Krieg der Scheinheiligkeit” – Im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Druyen
Ursula Pidun / 1 Kommentar “Krieg der Scheinheiligkeit” – Im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Druyen Wer sich von Finanzkrisen, Leid, Elend und Terror dieser Welt überfordert fühlt, der kann sich abschotten und abwenden. Als Alternative bietet sich die Betrachtung komplexer Probleme unter Zuhilfenahme des gesunden Menschenverstandes, appelliert Prof. Dr. Thomas Druyen. Der aber wird nicht selten von Scheinheiligkeit verdrängt. Wir haben nachgefragt.

  
24.07.2014 11:36:58 [Schnappfischkapitalismus]
Bewusstsein – eine Bestandsaufnahme
Die aktuellen Ereignisse in der Ukraine sind schwer fassbar. Es kommt aber auf den Blickwinkel an, um die Gesamtsituation zu fassen. Erst dann bildet sich allmählich ein Bewusstsein für die Situation. Um das allgemeine Prinzip herauszuarbeiten fasse ich mich etwas allgemeiner.

  
24.07.2014 10:14:28 [Buergerstimme]
Dee Ex: Patriotische Rapperin geht ihren Weg
Schublade auf, Mia Herm in die rechte Ecke interpretieren, schon meinen viele, so einfach sei das. Mitnichten. Kritisch hinhören hilfreich.

24.07.2014 10:14:15 [GEOLITICO]
Deutsch-amerikanische Entzweiung
Deutschland hält vieles an der amerikanischen Politik für falsch. Als souveräner Staat wird es auch künftig von Amerika abweichende Entscheidungen treffen müssen, schreib Alexander Gauland* in einem Gastbeitrag für GEOLITICO.

24.07.2014 09:01:35 [Netzfrauen]
„Tokio sollte nicht mehr bewohnt werden“ – Japanischer Arzt warnt vor Strahlung aus Fukushima
Der Großraum Tokio und der Osten Japans sind kein sicherer Wohnraum, informiert Dr. Mita seine Kollegen von der Ärztevereinigung. Wer unbedingt weiter dort wohnen möchte, braucht regelmäßige Auszeiten in unbelasteteren Gebieten.
 Politik, Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (2)
24.07.2014 12:17:58 [Contra-Magazin]
Ken Livingstone: Ukraine ist ein dysfunktionales Land
Livingstone sagt genau das, worüber sich im Menschen außerhalb der Politik längst im Klaren sind. Warum Ex-Politiker die Wahrheit sagen und aktive Politiker lügen. liegt auf der Hand. Alle fürchten wohl das Ende ihrer Karriere.

  
24.07.2014 10:04:03 [Freiwillig Frei]
Die Wahrheit tut manchmal weh
Die besten "Beleidigungen" sind solche, die etwas einfach genau beschreiben. Meistens, wenn es sich um das Bloßstellen von Staatsjüngern dreht, genügt es schon, einfach präzise und direkt zu sein. Zum Beispiel:
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (2)
24.07.2014 21:43:12 [Amerika 21]
Proteste in Lateinamerika gegen Israels Gaza-Offensive
In vielen Ländern Süd- und Zentralamerikas protestieren Bürger und zivilgesellschaftliche Organisationen gegen den Bombenangriff Israels auf den Gazastreifen. Vergangene Woche versammelten sich allein in Buenos Aires rund tausend Menschen zum friedlichen Protest vor der Botschaft von Israel. Aufgerufen hatte das "Komitee der Solidarität mit dem Volk Palästinas". Es setzt sich aus Organisationen wie der "Ständigen Versammlung für Menschenrechte" oder der "Argentinisch-Palästinensischen Föderation" zusammen.

  
24.07.2014 13:41:37 [Buergerstimme]
Europas Protestkultur zwischen Kriegsstimmung auf dünnem Eis
Proteste machen nicht wirklich Sinn, wenn parallel Kriegstreiber ungehindert ihr Unwesen treiben dürfen. Dies gilt es nun zu verinnerlichen!
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
24.07.2014 19:59:20 [derstandard.at]
Quantenphysiker wollen Vakuum-Energie um Größenordnungen verstärken
Der leere Raum ist weitaus nicht so leer wie man vielleicht meinen möchte - zumindest wenn es nach der Quantenfeldtheorie geht. Dieser These zufolge entstehen im Vakuum quasi aus dem Nichts Teilchen-Antiteilchen-Paare, die sich augenblicklich wieder gegenseitig vernichten. Dieses Phänomen kennt man in der Quantenphysik als "Vakuumfluktuation".
 Medizin und Gesundheit (1)
24.07.2014 17:57:07 [Fachportal Heilpraxisnet]
Paracetamol bei Rückenschmerzen wirkungslos
Bei Rückenschmerzen oder einem Hexenschuss verschreiben Ärzte auf der ganzen Welt normalerweise Paracetamol. Doch nun haben australische Forscher der Universität Sydney herausgefunden, dass das Schmerzmittel in diesen Fällen offenbar wirkungslos ist..
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (1)
24.07.2014 11:37:42 [Unser Politikblog]
WIR WEIGERN UNS FEINDE ZU SEIN
„Macht und Menschenrechte“ am 24.07.2014 auf Jungle Drum Radio mit Wojna (Die Bandbreite), Martin Winiecki (Institut für globale Friedensarbeit), Freeman (Alles Schall und Rauch), Maria aus der Ukraine, Norbert Voss (Friedensmahnwache Berlin) und Matthias (Friedensaktivist aus München) (Achtung. Diesmal bereits ab 18.45 Uhr) Live werden wir mit Freeman (Alles Schall und Rauch) und Matthias (Friedensaktivist aus München) ebenfalls über die Ukraine sprechen. Im Interview mit Martin W
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (2)
  
24.07.2014 16:19:36 [Swiss-Lupe-News]
Social Media 1950
Pinterest, Instagram, LinkedIn, Tumblr, Facebook, Twitter und Co gab es schon immer. Sogar ohne Strom- und Batterieverbrauch

  
24.07.2014 09:37:30 [Polenum]
Deutschlands bester politischer Scharfschütze geehrt
Anfang der Sommerferien treffen sich traditionell Deutschlands politische Scharfschützen, um den zielsichersten Schützen zu ermitteln! So auch gestern. Wie jedes Jahr findet der Wettbewerb im baden-württembergischen Hornberg statt.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum