Net News Express

 
       
1493350680    
 International (5)
27.04.2017 21:27:49 [Tichys Einblick]
Kann die Türkei mit Erdogan Mitglied der NATO bleiben?
In der neuen Lage ist die Frage, ob die Türkei aufgrund ihrer innenpolitischen Verfassung und ihres außenpolitischen Handels Mitglied der NATO bleiben kann, kein Nebenkriegsschauplatz. Erdogan ist nicht nur ein Problem für die Türkei, sondern ein geopolitisches. Am 15. Juli 2016 wurde in der Türkei geputscht. Und ab dem 16. Juli 2016 wurde in der Türkei gesäubert. Das hat die Einführung eines „Präsidialsystems“ in der Türkei überhaupt erst ermöglicht. Vor dem Putsch vom 15. Juli 2016 waren jahrelang alle Versuche von Erdogan und seiner AKP gescheitert, ein Präsidialsystem auf legalem Wege in der Türkei einzuführen.

  
27.04.2017 20:01:59 [Junge Welt]
Gier mit göttlichem Segen
Geschäftemacherei in Gebetshäusern: Thailands buddhistischer Klerus wehrt sich gegen mehr Transparenz in Geldsachen. Buddhistische Tempel sind, wie Kirchen oder Moscheen, in erster Linie Häuser des Gebets. Das ist auch in Thailand nicht anders. Dennoch, in keinem anderen Land stehen Tempel in einem so schlechten Ruf. Unklare Geldflüsse, Korruption, Bereicherung, anrüchige Geschäftemacherei lauten die Vorwürfe. Resultat ist ein gar nicht so wundersam ansteigender Wohlstand von Männern in safranfarbenen Roben, die doch weitgehend dem weltlichen Leben, seinen Lockungen und Wirrnissen entsagt haben.

27.04.2017 11:24:24 [WSWS]
Trump bestellt den Senat ins Weiße Haus
US-Präsident Donald Trump bestellte am Mittwoch sämtliche Senatoren zu einem Geheimtreffen ins Weiße Haus, Thema war ein möglicher Militärschlag gegen Nordkorea. Ein derartiges Treffen hat es in der Geschichte Amerikas noch nicht gegeben. Es ist ein eindeutiger Bruch mit den traditionellen Verfassungswerten und lässt Schlimmes erahnen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Angehörige der Exekutive, auch Militär- und Geheimdienstvertreter, Mitglieder des Kongresses in nichtöffentlichen Sitzungen unterrichten. Doch die in der Verfassung verankerte Gewaltenteilung - zwischen Exekutive, Legislative und Judikative - sieht vor, dass die Exekutive vor die gewählten Volksvertretern tritt und ihnen Rede und Antwort steht. In diesem Fall lief es jedoch genau umgekehrt ab.

  
27.04.2017 08:44:42 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Venezuela will aus Organisation Amerikanischer Staaten austreten
Inmitten eines erbitterten Machtkampfs zwischen der sozialistischen Regierung und der Opposition tritt Venezuela aus der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) aus. „Morgen werden wir der OAS das Austrittsschreiben zustellen und den Prozess einleiten, der 24 Monate dauert“, sagte Venezuelas Außenministerin Delcy Rodríguez am Mittwoch im Fernsehsender VTV. Der Rückzug erfolgte nach ihren Angaben auf Anweisung von Präsident Nicolás Maduro.

27.04.2017 08:43:16 [N-TV]
USA verzichten vorerst auf Eskalation
Mit diplomatischem Druck wollen die USA Nordkorea zur Abkehr von seinem Atom- und Raketenprogramm bringen. Das isolierte Land solle "zurück auf den Weg des Dialogs" geführt werden, wobei auch eine weitere Verschärfung der Sanktionen denkbar sei, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung von Außenminister Rex Tillerson, Verteidigungsminister Jim Mattis und Geheimdienstdirektor Dan Coats. Zusammen mit US-Präsident Donald Trump informierten sie Mitglieder des Senats über den Konflikt.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz

SPONSOR


Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

Goldcharts

Silbercharts

DAX



Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading