Net News Express

 
       
1398247851    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
23.04.2014 11:01:16 [Robin Wood]
Eigeninteressen dominieren die Aktion des Lobby-Vereins / Ungültige Unterschriftenlisten
Der Verein "Pro Lausitzer Braunkohle e.V." behindert die Diskussion um den notwendigen Strukturwandel in der Lausitz. Der Verein will heute Nachmittag in Cottbus eine Sammlung von Unterschriften für den Vattenfall-Braunkohletagebau Welzow Süd II an die Planungsbehörde übergeben. ROBIN WOOD kritisiert, dass durch den Lobby-Verein Eigeninteressen von Politikern, Vattenfall sowie von Organisationen wie der Gewerkschaft IG BCE verschleiert werden.

23.04.2014 10:59:03 [Contra Magazin]
Weltbank-Whistleblowerin: 147 Finanzinstitute regieren die Welt – und die Fed ist deren Kopf
Karen Hudes ist Absolventin der juristischen Fakultät Yale und arbeitete über 20 Jahre lang in der Rechtsabteilung der Weltbank. Doch die führende Juristin wurde gefeuert, weil sie die Korruption innerhalb der Weltbank öffentlich ankreidete. In ihrer einzigartigen Position erhielt sie tiefe Einblicke in das herrschende System, in dem die Eliten diese Welt regieren.

23.04.2014 10:36:15 [Friedensblick]
Bündnis90/die Grünen – unter Kontrolle der dunklen Macht
Heute noch zehrt die Partei "Bündnis90/die Grünen" von einer Zeit voller idealistischer Visionen. Doch mit der Zeit büßt sie ihre Glaubwürdigkeit ein.

  
23.04.2014 10:36:05 [NEOPresse]
Brasilien: Tödliche Sonderschichten vor Fußball-WM
Auf den Baustellen der zwölf Stadien, in denen vom 12. Juni bis zum 13. Juli in Brasilien die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften ausgetragen werden, sind Arbeitstage von bis zu 18 Stunden zurzeit keine Seltenheit. Denn bis zum ersten Anpfiff muss alles fertig sein. Durch den enormen Zeitdruck steigen die Unfall- und Todesrisiken.

23.04.2014 10:14:08 [Rote Fahne]
Massenstreik in Chinas Sportartikelindustrie
Der vor einer Woche begonnene Streik beim internationalen Monopol „Yue Yen Industrial“ in der südchinesischen Provinz Guangdon weitet sich aus und ist einer der größten Streiks, den China in letzter Zeit erlebt hat. „Yue Yen“ ist der weltgrößte Zulieferer für Sportartikel. Insgesamt hat er 423.000 Beschäftigte in Fabriken in China, Vietnam und Indonesien.

23.04.2014 10:09:27 [RIAN]
Meinungskampf um Russland: Guerilla-Krieger bei der Tagesschau?
Fakt ist: Wahre Macht beruht auf freiwilliger Gefolgschaft. Die kündigt das deutsche Volk gerade auf. Vor allem gilt es jetzt zu erkennen, welche Verantwortung wir auch im Rahmen unserer europäischen Nachbarn haben, die man gerade wieder gegen Deutschland aufzuhetzen versucht. Europa ist ein wunderbarer Kontinent mit wertvollen unterschiedlichen Traditionen und Menschen. Wir dürfen uns nicht weiter nach dem "Teile und Herrsche"-Prinzip aufspalten lassen.

23.04.2014 10:01:46 [der Freitag]
Der gescheiterte Kapitalismus
Die überraschende These dürfte denjenigen missfallen, die glauben, die am Tauschwert orientierte Produktionsweise setzte die Ungleichheit der Lebens- und Einkommensverhältnisse voraus.

23.04.2014 09:57:45 [Radio Utopie]
Ex-Krim-Tataren-Führer fällt mit gefälschtem russischen Dokument seinem Volk in den Rücken
Am Montag, den 21.April 2014, kommt es zu einem historischen Schritt: Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet ein Dekret, dass die Entscheidung Josef Stalins in den 1940er Jahren, die Krim-Tataren und andere ethnische Minderheiten von der Halbinsel zu deportieren, illegal war. Genau einen Tag später, am gestrigen Dienstag, erscheint ein gefälschter Brief zu anhaltenden “russischen Repressalien” gegen einen prominenten Krim-Tataren, auf den das Aussenministerium der Vereinigten Staaten von Amerika nur gewartet hat und der wieder “ungeprüft” für Propagandazwecke herhalten muss.

23.04.2014 09:39:01 [Zeit]
Die ganz eigene Welt der Montagsdemonstranten
A.d.R.: Die Zeit hat zugeschlagen: "Das ist im Prinzip nichts Neues", sagt der Rechtspopulismus-Experte Alexander Häusler. Er sieht in der Zinskritik und dem Antiamerikanismus der Protestler typische rechte Verschwörungstheorien. Für eine "Neue Rechte" oder gar eine Bedrohung hält er die Bewegung jedoch nicht – dafür sei sie zu heterogen. "Das ist keine in sich konsistente Bewegung."

23.04.2014 09:33:13 [Voltairenet]
Generalstaatsanwalt von Polen mit der Pravý Sektor-Ausbildung beauftragt
Der Sprecher des polnischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Marcin Wojciechowski, dementierte den Artikel von Nie über die Ausbildung der Pravý Sektor Aktivisten an der Akademie der polnischen Polizei. Er sagte, dass das Magazin niemals Beamten befragt habe, die es zitiert, und hat auf einen unglücklichen "Aprilscherz" geschlossen.
 Featured Multimedia
Andreas Popp und Nico Albrecht Montagsdemo 21.04.2014

Kleine Nabelschau zu den Montagsdemos und die aktuelle Diskussion um die vermeintliche politische Ausrichtung.


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (8)
23.04.2014 09:39:01 [Zeit]
Die ganz eigene Welt der Montagsdemonstranten
A.d.R.: Die Zeit hat zugeschlagen: "Das ist im Prinzip nichts Neues", sagt der Rechtspopulismus-Experte Alexander Häusler. Er sieht in der Zinskritik und dem Antiamerikanismus der Protestler typische rechte Verschwörungstheorien. Für eine "Neue Rechte" oder gar eine Bedrohung hält er die Bewegung jedoch nicht – dafür sei sie zu heterogen. "Das ist keine in sich konsistente Bewegung."

23.04.2014 09:29:36 [IKNews]
EZB Beschiss: Schlussendlich eine teure Perversion
Eigentlich hat in der Ökonomie alles mit Zahlen und Fakten zu tun, diesen Umstand hat man allerdings seit Beginn der Systemkrise völlig umgekrempelt. Eine ganz besondere Rolle nimmt derweil die EZB ein, die aus einer Naturwissenschaft – der Mathematik – begann Alchemie zu machen. Betrachtet man das Ergebnis ganz nüchtern, hatte die EZB Erfolg. Man

  
23.04.2014 08:50:48 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Bester Steuer-März - ever... ever... ever...
Vater Staat profitiert schon wieder. Im März gelang es ihm, seinen Untertanen 55 Milliarden Euro aus den Taschen zu ziehen. Das ist ein Rekord und einen Tusch wert. Tööööörrrröööööööö!

23.04.2014 06:45:27 [LarsSchall.com]
Clues for 9/11 Terror Trading
Marc Chesney, professor at the Department of Banking and Finance at the University of Zurich, and his colleagues Remo Crameri and Loriano Mancini have published a new version of their scientific long-term project in econometrics, “Detecting Informed Trading Activities in the Options Markets.“ One more time the three scientists present evidence for insider trading related to the 9/11 terror attacks.

22.04.2014 22:00:18 [schmerzexperten.ch]
1240 FORSCHER PROTESTIEREN DAGEGEN, DASS GVO-STUDIE TOTGESCHWIEGEN WIRD
Eine Studie über die Schädlichkeit von genmanipuliertem Mais und dem Pflanzenschutzmittel Roundup muss wiederveröffentlicht werden. Das fordern über 1240 Forscher in einer Petition. Die Studie war zunächst vom Fachmagazin Food and Chemical Toxicology (FCT) veröffentlicht und später zurückgezogen worden. Der Aufstand der Wissenschaftler ist ein massiver Rückschlag für eine Branche, die qualifizierte Forscher daran hindern will, die Wahrheit über gentechnisch veränderte Organismen (GVO)

22.04.2014 18:39:04 [Telepolis]
Hab Erdöl im Garten
Ein Fund in Westfalen und die Frage: Wie sicher sind Salzkavernen, in denen außer Öl und Gas auch Atommüll gelagert werden soll? Auf einer Weide im Eper Amtsvenn einem Naturschutzgebiet in Gronau-Epe trat in der vergangenen Woche Erdöl zutage, das bislang niemand zu vermissen scheint, das dort aber mit Sicherheit nicht hingehört. Mehrere Kühe des betroffenen Pächters, die in den vergangenen Tagen mit Öl verunreinigtes Wasser getrunken hatten, mussten inzwischen gekeult werden.

22.04.2014 12:17:00 [Rationalgalerie]
Obama hat Recht: US-Bodentruppen nach Polen
"Obama hat Recht" sagte der SPD-Finanzexperte Joachim Poß nachdem er jüngst von seiner Ukraine-Reise zurückgekehrt war. Denn Obama hatte, unmittelbar nach dem Genfer-Abkommen zur Ukraine-Krise, das auf eine friedliche Lösung orientierte, weiter gezündelt: "Ich glaube nicht, dass wir zu diesem Zeitpunkt über irgendetwas sicher sein können“. Und unser Joachim aus Gelsenkirchen gab ihm aus gebückter Haltung schnellsten Recht und wollte auch Sanktionen nicht ausschließen "sollte die Lage weiter so unübersichtlich bleiben." Weil Joachim keine Übersicht hat, hat Obama Recht und Sanktionen gegen Russland sind fällig. So funktioniert deutsche Politik.

22.04.2014 12:10:33 [Blätter für deutsche und internationale Politik]
Syrien und die neue Al-Qaida-Achse
Die blutigen Auseinandersetzungen in Syrien zwischen dem autoritären Regime von Baschar al-Assad und verschiedenen oppositionellen Gruppen dauern nun schon drei Jahre an. Aus dem (zunächst) zivilen Aufstand gegen das repressive Regime ist ein brutaler Bürgerkrieg mit mehr als 100 000 Toten geworden, bei dem schon lange nicht mehr eindeutig zu sagen ist, wer auf wessen Seite kämpft. Von staatlicher Ordnung kann keine Rede mehr sein, vor allem Kinder leiden unter den Folgen: Sie werden nicht medizinisch versorgt, können nicht zur Schule gehen.
 Weltpolitik, Deutschland- und Europawahl (2)
23.04.2014 06:42:59 [Gaertner´s Blog]
Zynismus hier, Erwartung da – Westliche Politik ist ein führender Risikofaktor geworden
Politik ist eindeutig der größte Störfaktor und das größte Risiko für unsere Wirtschaft geworden, weitaus schädlicher als Naturkatastrophen, Klimawandel oder die Bevölkerungsexplosion – die ja viel mit Politik zu tun hat

22.04.2014 18:40:30 [Luftpost]
Obamas Strategie, die wie ein Echo des Kalten Krieges wirkt, zielt darauf, Putin auszuschalten
Weil sich in der Ukraine-Krise keine einfache Lösung abzeichnet, blicken Obama und sein Nationales Sicherheitsteam bereits über den aktuellen Konflikt hinaus; sie schmieden eine neue Langzeitstrategie zur Eindämmung Russlands, die einer aktualisierten Version der Strategie des Kalten Krieges gleicht.
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (8)
23.04.2014 10:59:03 [Contra Magazin]
Weltbank-Whistleblowerin: 147 Finanzinstitute regieren die Welt – und die Fed ist deren Kopf
Karen Hudes ist Absolventin der juristischen Fakultät Yale und arbeitete über 20 Jahre lang in der Rechtsabteilung der Weltbank. Doch die führende Juristin wurde gefeuert, weil sie die Korruption innerhalb der Weltbank öffentlich ankreidete. In ihrer einzigartigen Position erhielt sie tiefe Einblicke in das herrschende System, in dem die Eliten diese Welt regieren.

23.04.2014 10:01:46 [der Freitag]
Der gescheiterte Kapitalismus
Die überraschende These dürfte denjenigen missfallen, die glauben, die am Tauschwert orientierte Produktionsweise setzte die Ungleichheit der Lebens- und Einkommensverhältnisse voraus.

23.04.2014 09:08:19 [Goldreporter]
Warnung vor neuer Immobilien-Blase in den USA
Der Branchendienst Zillow erwartet, dass die US-Immobilienpreise in einem Jahr das Vor-Krisen-Niveau übersteigen werden. Es ist ein liquiditätsgetriebener Preisanstieg.

  
23.04.2014 09:04:37 [Schnappfischkapitalismus]
Lösungen des Gefangenendilemmas
Über das Gefangenendilemma habe ich in dem Beitrag Kooperation oder Konfrontation?! schon etwas geschrieben. Anhand des Spiels der gemeinschaftlichen Investition lassen sich die beiden Teilziele – die Maximierung innerhalb der Gruppe (Konfrontation) oder die Maximierung über alle (Kooperation) – sichtbar machen. Darauf aufbauend sind dann Lösungsstrategien möglich.

23.04.2014 08:33:43 [Lost in EUrope]
Planspiele für die Kriegs-Ökonomie
Bisher stand die EU für Liberalisierung und Globalisierung. Doch nun dreht der Wind. Polen fordert eine Energieunion, um die Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern. Russland reagiert mit Planungen für eine autarke Wirtschaft. Es ist der Einstieg in eine Kriegs-Ökonomie.

22.04.2014 23:20:42 [LarsSchall.com]
Bankers are using HFT algos to manipulate gold and silver prices, Part 2
In Part 2 of his series of why HFT algorithsm are an important banking tool to suppress the price of gold and silver and keep stock market bubbles pumped up, the financial analyst J.S. Kim discusses the fact that many financial journalists feel that the gold and silver manipulation game is not that huge because they mistakenly only look at contractual values and not notional values of gold and silver futures contracts that are manipulated.

22.04.2014 21:58:23 [20min.ch]
Auf den Hacker-Angriff folgt der Börsen-Crash
Gefahr im Internet: Der Zusammenbruch eines grossen Cloud-Anbieters könnte einen ähnlichen Schock auslösen wie die Lehman-Pleite. Dies besagt eine neue Studie aus der Schweiz.

22.04.2014 16:27:42 [Kopp Online]
Immobilien-Crash 2.0
Das macht schon nachdenklich: In den Jahren 2008/2009 brachte das Platzen der amerikanischen Immobilienblase das globale Finanzsystem an den Abgrund. Weltweit verloren Menschen Billionen von Dollar. Die Politik zeigte sich bestürzt und der Immobilienkrise folgte eine Finanzkrise, die in einer Verschuldungsorgie mündete, die bis heute viele Staaten an den Rand des Bankrotts bringt.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (5)
23.04.2014 09:28:38 [Christian Ortner]
Gratulation, Sie haften für 750 Millionen (mehr) !
Nach Griechenland ist nun auch Portugal zurück an den Kapitalmärkten und begibt eine Anleihe über 750 Millionen Euro. Das ist, entgegen dem ersten Eindruck, keine gute Nachricht für den Steuerzahler in Deutschland oder Österreich. Denn dass die Gläubiger diesen Staaten wieder Geld geben, hat einen einzigen Grund: dass die Märkte völlig davon überzeugt sind, dass die Schulden in der EU mittlerweile vergemeinschaftet sind und die solider wirtschaftenden Staaten für die anderen haften. Die

22.04.2014 23:21:19 [Griechenland-Blog]
Griechenland: Strand, Ouzo und ... Zahnarzt
Griechenland verzeichnet auf dem Sektor des Medizintourismus eine langsame, jedoch stetige Zunahme und hat speziell auf dem Sektor des Zahnarzt-Tourismus inzwischen Platz 18 der weltweiten Rangliste erreicht.

  
22.04.2014 21:59:30 [Buergerstimme]
Albtraum Euro-Wahnsinn nimmt kein Ende
Wurden früher Euroskeptiker belächelt, setzt sich heute die Erkenntnis durch, wie schädlich diese Währung sich verhält. Bewußt beabsichtigt?

22.04.2014 20:49:51 [theguardian.com]
Austerity in Greece caused more than 500 male suicides, say researchers
Study finds clear link between spending cuts and rise in number of men who killed themselves between 2009 and 2010

22.04.2014 17:49:19 [Jungle World]
Die Wirtschaftslage in Griechenland
Nach vierjährigem Exil ist Griechenland am Donnerstag voriger Woche an die internationalen Kapitalmärkte zurückgekehrt. Die griechische Regierung strich für Staatsanleihen mit fünfjähriger Laufzeit bei einem Zinssatz von 4,75 Prozent rund drei Milliarden Euro von ausländischen Investoren ein. Sie verkündete, die Rückkehr an die Märkte sei ein klares Zeichen dafür, dass die griechische Wirtschaft eine unglaubliche Erholung zeige. »Das ist das Ergebnis riesiger Opfer der griechischen Gesellschaft«, sagte der stellvertretende Finanzminister Christos Staikouras, während Finanzminister Giannis Stournaras von einem »riesigen Erfolg« sprach. Einige internationale Kommentatoren und Ökonomen teilten diese positive Einschätzung, aber es dauerte nicht lange, bis die erste Euphorie vorbei war.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (5)
23.04.2014 10:09:27 [RIAN]
Meinungskampf um Russland: Guerilla-Krieger bei der Tagesschau?
Fakt ist: Wahre Macht beruht auf freiwilliger Gefolgschaft. Die kündigt das deutsche Volk gerade auf. Vor allem gilt es jetzt zu erkennen, welche Verantwortung wir auch im Rahmen unserer europäischen Nachbarn haben, die man gerade wieder gegen Deutschland aufzuhetzen versucht. Europa ist ein wunderbarer Kontinent mit wertvollen unterschiedlichen Traditionen und Menschen. Wir dürfen uns nicht weiter nach dem "Teile und Herrsche"-Prinzip aufspalten lassen.

23.04.2014 09:57:45 [Radio Utopie]
Ex-Krim-Tataren-Führer fällt mit gefälschtem russischen Dokument seinem Volk in den Rücken
Am Montag, den 21.April 2014, kommt es zu einem historischen Schritt: Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet ein Dekret, dass die Entscheidung Josef Stalins in den 1940er Jahren, die Krim-Tataren und andere ethnische Minderheiten von der Halbinsel zu deportieren, illegal war. Genau einen Tag später, am gestrigen Dienstag, erscheint ein gefälschter Brief zu anhaltenden “russischen Repressalien” gegen einen prominenten Krim-Tataren, auf den das Aussenministerium der Vereinigten Staaten von Amerika nur gewartet hat und der wieder “ungeprüft” für Propagandazwecke herhalten muss.

23.04.2014 05:00:55 [Hinter der Fichte]
ARD/Verfassungsschutz: Zu Ostern Russische Eier
Wer hätte das gedacht?! Die Russen spionieren, berichtet ohne konkreten Anlass die Tagesschau. Es sei denn, die staatlichen Nachrichten sind verpflichtet jedes Mal zu melden, wenn im Osterloch irgendjemand irgendwem ein Interview gibt. In dem Fall der Verfassungsschutz der BILD-Schwester "Welt". Ist irgendwas passiert, dass eine Bundesbehörde, die Springerpresse und die ARD am Ostersonntag (!) mit einem 70 Jahre alten (Schlapp-)Hut die Nation beim Osterfrühstück schocken wollen?

22.04.2014 21:57:56 [german.ruvr.ru]
Springers Feldzug gegen Russland
Deutschlands mächtigstes Medienhaus Springer lässt in Sachen Russland-Hetze nicht nach. Nach der Initiative der Boulevardblätter „Bild“ und „B.Z.“, das sowjetische Ehrenmahl im Berliner Tiergarten zu schleifen („Keine Russen-Panzer am Brandenburger Tor!“), nimmt „Die Welt“ die diplomatische Vertretung Moskaus in der Bundeshauptstadt ins Visier.

22.04.2014 12:29:37 [Christian Ortner]
Pirincci-Debatte: Der Nazi in den NS-Täterkindern
Wut, Enttäuschung, Trauer, Hass: Es sind keine schönen Gefühle, die hochkommen, wenn man erfährt, dass einen der geliebte Partner jahrelang betrogen hat. Man fühlt sich hintergangen und ausgenutzt. So ähnlich dürfte es vielen linken Spiegel-Journalisten und Lesern gegangen sein, als bekannt wurde, dass der Verleger des „Hassbuches“ von Akif Pirinçci das Manufactum Warenhaus gegründet hat. Eine in diesen Kreisen sehr geschätzte Marke. Manufactum-Gründer Thomas Hoof ist noch dazu
 Energie, Atomkraft, Atomenergie, Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen (2)
22.04.2014 14:18:27 [Goldreporter]
Studie: Je reicher der Amerikaner, desto schlechter findet er Gold
Weniger US-Amerikaner als in den Umfragen zuvor, erachten Gold laut einer aktuellen GALLUP-Studie als das beste langfristige Investment. Einkommens-schwächere Anleger halten Gold aber die Treue.

22.04.2014 11:14:13 [Goldreporter]
Terminmarkt: "Commercials" reduzieren Goldverkäufe deutlich
Die kommerziellen Goldhändler am US-Terminmarkt haben ihre Netto-Short-Position in der Vorwoche noch einmal um knapp 14 Prozent reduziert.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (9)
23.04.2014 07:22:56 [Goldseiten]
Wie 40 Mio. $ Gold und Silber einfach verschwinden
Trotz zahlreicher Spekulationen bliebe bislang ungeklärt, wie das Unternehmen so schnell abstürzen konnte und wohin Geld, Gold und Silber verschwunden sind. Der Insolvenzbeauftragte habe jedoch Erfahrung mit solchen Fällen und forensischer Rechnungsprüfung, womit weiterhin die Hoffnung bleibe, dass in den nächsten Monaten Antworten folgen.

23.04.2014 07:06:20 [Basler Zeitung]
Ein rücksichtsloser Lobbyist
Selbstgerecht und oberlehrerhaft treten manche westliche Diplomaten auf, die Staatsaufbau in Krisengebieten betreiben. Die Einheimischen sollen im Eiltempo die Werte der freien Welt verinnerlichen, korrupte Politiker abwählen und Gesetze respektieren. Diese Ideale predigte auch Christopher Dell, nachdem er Mitte 2009 US-Botschafter in Kosovo geworden war. Er wies mit erhobenem Zeigefinger darauf hin, dass Bestechung und Machtmissbrauch in der Balkanrepublik endlich geahndet werden müssten.

23.04.2014 04:58:57 [contrAtom]
Bayern hält AKW Gundremmingen für “sicher”
Schließlich habe der nach dem GAU von Fukushima europaweit durchgeführte “Stresstest” bestätigt, dass die zwei Siedewasserreaktoren “alle Sicherheitsvorgaben erfüllen”. “Die Sicherheit ist oberstes Gebot”, so ein Sprecher des bayerischen Umweltministeriums. Baden-Württembergs Umweltministers Franz Untersteller (Grüne) hatte eine schnellere Stilllegung der beiden Meiler als im Atomgesetz vorgesehen gefordert. Die Notstromversorgung sei nicht ausreichend vor Erdbeben geschützt.

22.04.2014 18:38:13 [LobbyControl]
Nebeneinkünfte-Studie: Die “Aufstocker im Bundestag”
Wie viel verdienen Abgeordnete neben ihrem Mandat dazu? In welchen Bundestagsfraktionen sitzen die Spitzenverdiener? Fragen wie diese können seit Beginn der aktuellen Legislaturperiode auf Grund von erweiterten Transparenzregeln besser als zuvor beantwortet werden (wir berichteten). Auch die gewerkschaftsnahe Otto-Brenner-Stiftung (OBS) hat sich nun die auf der Webseite des Bundestages veröffentlichten Daten zu den Nebentätigkeiten und -einkünften der Abgeordneten genauer angeschaut.

22.04.2014 17:46:39 [aktionaersforum]
Lufthansa geht auf steileren Kosten-Ausweichkurs
Die Lufthansa ist in Kostennot. Schon wieder muss sie ihre Ausgaben-Zwangsjacke enger zurren, mit Germanwings gar eine hauseigene Kostenbremse in die Luft bringen. Doch die hat schon zum Start ein bedenkliches Problem.

22.04.2014 16:27:12 [Spiegel.de]
Parteispenden: Daimler zahlt je 100.000 Euro an CDU und SPD
Daimler lässt den großen Parteien erneut Hunderttausende Euro zukommen. Die Spenden bezeichnet das Unternehmen als Beitrag zur parlamentarischen Demokratie. Auch die Grünen erhalten Geld von dem Autokonzern.

22.04.2014 16:23:30 [Handelsblatt]
Flaute bei Fastfood-Kette: Kunden geben McDonald's einen Korb
Vielleicht sind die US-Amerikaner die Produktpalette des bisher größten Fastfood-Restaurants einfach leid: Sie meiden die McDonald's-Filialen. Das bekommt der Riese unter den standardisierten Schnellimbissen zu spüren.

22.04.2014 16:21:01 [Manager Magazin]
Defekte Zündschlösser bei GM: Warum US-Anwälte auch Continental verklagen
Erst GM, dann Delphi, jetzt Conti: Wegen des Zündschloss-Skandals verklagen US-Anwälte auch Zulieferer von GM auf Schadenersatz. Mit welcher Grundlage eigentlich? manager magazin stellt vor der Conti-HV sieben zentrale Fragen - und sucht Antworten.

22.04.2014 13:47:02 [ NEUES-DEUTSCHLAND.DE. ]
Lobbycontrol kritisiert Bundestag-Nebenjobber
Zuverdienste nähren Zweifel an der politischen Unabhängigkeit der Parlamentarier
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)
23.04.2014 06:43:07 [RP Online]
Debatte um Vorratsdatenspeicherung CDU-Vize Strobl will deutschen Alleingang
Auch bei näherer Betrachtung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) bestehe Spielraum für den nationalen Gesetzgeber, sagte er der "Stuttgarter Zeitung". "Das Urteil verdammt uns keineswegs zur Untätigkeit." Die Bekämpfung etwa von Kinderpornografie könne nur dann erfolgreich sein, wenn die Polizei das geeignete Ermittlungsinstrument erhalte.

22.04.2014 13:45:13 [taz.de]
Keine Auskunft hinter diesen Fenstern
Bundesbehörden müssen Journalisten nicht viel mitteilen. Die SPD wollte das mal ändern – doch nun ist sie an der Regierung.

22.04.2014 12:31:31 [Netzpolitik]
Schäubles Erbe: BKA bald startklar zum automatisierten Abgleich von Fingerabdrücken und DNA-Profilen mit den USA
Das Bundeskriminalamt (BKA) könnte diesen Sommer mit dem automatisierten Austausch von Fingerabdrücken und DNA-Profilen mit den USA beginnen. Dies teilte das Bundesinnenministerium (BMI) auf Nachfrage mit. Die umstrittene Maßnahme basiert auf dem deutsch-amerikanischen “Abkommen zur Vertiefung der Zusammenarbeit bei der Verhinderung und Bekämpfung schwerwiegender Kriminalität”. Direkter Kooperationspartner ist zwar mit dem FBI eine Polizeibehörde. Allerdings könnten auch andere US-amerikanische Stellen auf die Daten zugreifen, darunter Grenzbehörden und Geheimdienste.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (13)
23.04.2014 09:33:13 [Voltairenet]
Generalstaatsanwalt von Polen mit der Pravý Sektor-Ausbildung beauftragt
Der Sprecher des polnischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Marcin Wojciechowski, dementierte den Artikel von Nie über die Ausbildung der Pravý Sektor Aktivisten an der Akademie der polnischen Polizei. Er sagte, dass das Magazin niemals Beamten befragt habe, die es zitiert, und hat auf einen unglücklichen "Aprilscherz" geschlossen.

  
23.04.2014 07:28:08 [guidograndt.wordpress.com/]
Medienkomplott entlarvt: Terroristische Maidan-Demonstranten – Die Bildbeweise!
Nachdem es Klitschko & Co. geschafft haben, die Ukraine bald in einen Bürgerkrieg zu verwickeln, haben wir immer wieder von der Mainstreampresse gehört, gesehen und gelesen, wie brutal die Sicherheitskräfte unter dem aus dem Amt geputschten Viktor Janukowitsch gegen die Maidan-Demonstranten vorgegangen sind. Nachdem aber immer mehr Lügen an die Öffentlichkeit kommen, war es nur eine Frage der Zeit, bis die Mär von den “friedlichen” Maidan-Aktivisten entlarvt wird.

23.04.2014 07:03:06 [derStandard]
USA liefern zehn "Apache"-Hubschrauber Zur Bekämpfung Militanter am Sinai
Die USA rüsten Ägypten im Anti-Terror-Kampf auf. US-Verteidigungsminister Chuck Hagel sagte seinem ägyptischen Kollegen Sidki Sobhi die Lieferung von zehn "Apache"-Hubschraubern zu, wie das Pentagon in der Nacht auf Mittwoch nach einem Telefonat der beiden mitteilte. Die Helikopter sollten bei der Bekämpfung der militanten Extremisten auf der Sinai-Halbinsel zum Einsatz kommen.

  
23.04.2014 05:03:25 [Stimme Russlands]
Roman Gasenko hat einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel verfasst
Der russische Film- und Fernsehregisseur Roman Gasenko hat einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel verfasst. Zwischen 1993 und 1995 war Gasenko Producer im Moskauer Büro des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Jetzt dreht der Regisseur Dokumentarfilme vor allem für russische Fernsehsender.

23.04.2014 04:54:21 [Menschenzeitung]
Geheimakten zu Drohnenmorden – Der Tod kommt aus Rammstein
Bravo kann man dazu nur sagen, und hoffentlich werden die Unterlagen möglichst ungeschwärzt und komplett veröffentlicht. Ging ja schließlich alles mit Recht und Gesetz zu, weshalb man sich fragt, warum es überhaupt geheim gehalten werden musste. Aber gut.

23.04.2014 04:53:27 [Vergessene Kriege]
Aktuelle Stimmen zu Afghanistan
Anfang April ließ sich der Auswärtige Ausschuss des Bundestages von mehreren Sachverständigen zur Situation in Afghanistan briefen. Im Gegensatz zu Verantwortlichen der Bundeswehr oder Politikern zeichneten sie ein gemischtes Bild. Fortschritte gibt es durchaus, vor allem was die Zahl der Kinder und Jugendlichen angeht, die eine Schulbildung erhalten und was die Gesundheitsversorgung angeht. Was die politische Repräsentation, wirtschaftliche Errungenschaften für breite Bevölkerungsschichten und Perspektiven für junge Menschen betrifft, lassen sich jedoch nur sehr geringe Verbesserungen fest stellen.

22.04.2014 20:50:27 [deutschlandfunk.de]
Die Ursprünge des Ersten Weltkriegs
In die Erforschung der Ursachen des Ersten Weltkrieges ist Bewegung gekommen. Historiker blicken nicht mehr nur vorrangig nach Berlin, um die Ursachen des Großen Krieges zu erklären, sondern verstärkt auch wieder nach Wien, St. Petersburg, Paris und London.

22.04.2014 18:36:26 [Junge Welt]
Gewohnheitslügner: Tote durch US-Drohnen im Jemen
Wie oft hat die US-Regierung in den letzten zehn Jahren Ziele in Pakistan, Afghanistan, im Jemen, in Somalia und einigen weiteren Ländern mit bewaffneten Drohnen angreifen lassen? Mindestens 500-, wahrscheinlich sogar über 600mal. Diese Zahlen wurden von verschiedenen Gruppen aufgrund eigener Recherchen ermittelt. Die US-Regierung hüllt sich, was diese Frage angeht, in absolutes Schweigen. Sie äußert sich weder zu Gründen noch zu Folgen einzelner Einsätze, bestätigt nicht einmal deren Stattfinden.

22.04.2014 18:30:20 [Multimedia NNE]
Tobias Pflüger bei der Friedensdemo (Ostermarsch) in Stuttgart (Africom)
Unter dem Motto: “100 Jahre Erster Weltkrieg, 75 Jahre Zweiter Weltkrieg, 15 Jahre Kriegseinsätze der Bundeswehr: Sagt Nein zu Krieg!” startete der sog. Ostermarsch am “AFRICOM” in Möhringen und führte über eine Zwischenkundgebung in der Lautenschlagerstraße zum Stuttgarter Schlossplatz.

22.04.2014 17:47:45 [Hinter den Schlagzeilen]
Wird Deutschland jetzt in der Ukraine verteidigt?
In Artikel 26, Absatz 1 des Grundgesetzes heißt es: „Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.“ Soll Deutschland jetzt, wieder unter Umgehung des Grundgesetzes, statt am Hindukusch weiter in der Ukraine „verteidigt“ werden? Steht uns etwa wieder ein „humanitärer Einsatz“ ins Haus, in den die NATO unter Führung der USA Deutschland hineinzieht? Aktuell geht es darum, den Lügen und der fast einhelligen Medienhetze etwas entgegenzusetzen.

22.04.2014 16:19:47 [World Socialist Web Site]
Westliche Mächte und ukrainisches Regime fordern Aufrüstung gegen Russland
Während das vom Westen unterstützte ukrainische Regime gegen die prorussischen Kräfte im Osten des Landes vorgeht, forderte der amtierende ukrainische Premierminister Arseni Jazenjuk in einem Interview in der NBC-Sendung Meet the Press am Sonntag militärische Aufrüstung gegen Russland.

22.04.2014 15:12:27 [IKNews]
Kalter Krieg im Schwarzen Meer: USA kassieren katastrophale Blamage
Wäre der 1. April, man hätte das für einen Scherz gehalten. Eigentlich war der amerikanische Zerstörer USS Donald Cook zur Einschüchterung ins Schwarze Meer geschickt worden. Das Ergebnis dieser Aktion stellt allerdings einiges auf den Kopf und lässt an der Kampffähigkeit der US-Marine durchaus Zweifeln.

22.04.2014 12:14:04 [Junge Welt]
Giftige Spekulationen
Die UN-Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) hat am Ostersamstag den »zügigen« Abtransport chemischer Waffen aus Syrien als »positiv« beschrieben. Die holländische Diplomatin Sigrid Kaag, die als OPCW-Sonderkoordinatorin den Abtransport der Chemiewaffen vor Ort überwacht, erklärte, daß »die kurze Frist«, die der syrischen Regierung seitens des UN-Sicherheitsrats zum Abtransport ihres Chemiewaffenbestandes eingeräumt worden sei, angesichts des aktuellen Transportverlaufs eingehalten werden könne.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (1)
22.04.2014 16:26:50 [huffingtonpost.de]
Streit um Maut für Autofahrer: EU gibt Albig Recht
Der Vorschlag von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig, eine Zusatzabgabe für alle Autofahrer einzuführen, sorgt in Deutschland für heftige Reaktionen. Von Seiten der EU-Kommission erhält Albig jetzt aber Zustimmung.
 Deutschland (8)
23.04.2014 11:01:16 [Robin Wood]
Eigeninteressen dominieren die Aktion des Lobby-Vereins / Ungültige Unterschriftenlisten
Der Verein "Pro Lausitzer Braunkohle e.V." behindert die Diskussion um den notwendigen Strukturwandel in der Lausitz. Der Verein will heute Nachmittag in Cottbus eine Sammlung von Unterschriften für den Vattenfall-Braunkohletagebau Welzow Süd II an die Planungsbehörde übergeben. ROBIN WOOD kritisiert, dass durch den Lobby-Verein Eigeninteressen von Politikern, Vattenfall sowie von Organisationen wie der Gewerkschaft IG BCE verschleiert werden.

23.04.2014 08:34:34 [duckhome.de]
Und dann waren da noch
- der dusselige Focus, der Bert Rürup zum Rentenpapst ernannte - Klaus Zillikens, Leiter der OSZE-Mission in der Stadt Slawjansk, der Hinweise auf russische Streitkräfte erfand - die Grünen-Politikerin Bärbel Höhn, die ein Sperrsystem für Mobiltelefone als besseren Schutz gegen Diebstahl fordert - Torsten Albig von der SPD und Ministerpräsident in Schleswig-Holstein der 100 Euro PKW-Maut im Jahr will

  
23.04.2014 04:57:20 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Tausende Deutsche demonstrieren für Frieden und gegen die US-Notenbank
Etwa 4.000 Bürger haben in Berlin an einer Mahnwache für den Frieden teilgenommen. Sie fordern eine friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts. Insgesamt hat die Neuauflage der Montagsdemos bereits Ableger in 26 deutschen Städten gefunden.

22.04.2014 20:51:04 [ndr.de]
Gericht: Bettensteuer nicht verfassungswidrig
Das Finanzgericht Hamburg hat zwei Klagen gegen die umstrittene Bettensteuer abgewiesen. Die Kultur- und Tourismustaxe sei verfassungsgemäß, teilte das Gericht am Dienstag mit. Bei der Abgabe handele es sich um eine örtliche Aufwandsteuer. Hamburg habe das Recht, ein entsprechendes Gesetz zu erlassen.

22.04.2014 19:33:49 [start-trading.de]
Armes Deutschland: Volle Kassen und doch kein Geld
Wieder einmal überkommt den Bürger das Gefühl, er würde von Politikern regiert, die einfach nicht wissen, was sie tun. So ist auch der Vorstoß eines SPD-Politikers für eine Sondersteuer für Autofahrer in diese Kategorie einzuordnen. Beklagt werden die leeren Kassen um die marode Verkehrsinfrastruktur aufrechtzuerhalten. Dafür soll nun Geld eingetrieben werden. Gleichzeitig sind die Steuereinnahmen in Deutschland so hoch wie nie zuvor. Wo ist das Geld?

22.04.2014 13:46:32 [Tautenhahn Blog]
Straßenbau-Notopfer im Zeichen der schwarzen Null
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident, Torsten Albig, fordert eine Sonderabgabe für den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur. Kritik gibt es von allen Seiten. Die übliche Begründung: der Staat schwimme im Geld. Tut er aber nicht.

22.04.2014 12:16:51 [RandZone]
Grober Unfug
Während Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) an seiner PKW-Maut für Ausländer in Deutschland werkelt, fordert EU-Energiekommissar Oettinger (CDU) eine europaweit einheitliche Straßennutzungsgebühr für alle. Das damit erbeutete Geld solle an die Mitgliedstaaten fließen.

22.04.2014 12:12:13 [zeit.de]
Jeder vierte Bundestagsabgeordnete bezieht Nebeneinkünfte
Zwei Drittel aller Abgeordneten, die Nebentätigkeiten nachgehen, stammen aus der Unionsfraktion. In der Opposition verdienen sich nur zehn Prozent etwas dazu.
 Ausland (6)
23.04.2014 07:26:44 [Handelsblatt]
Konkurrenz durch Start-up Aereo Amerikanisches Kabelfernsehen vor dem Abgrund
... Pro Antenne gibt es immer nur einen Empfänger. Denn das ist der Trick. Damit ist es nach US-Recht kein „Broadcast“, keine öffentliche Vorführung, so wie bei einem Kabelunternehmen. Es ist eine private Vorführung. Und für die muss, so argumentiert Aereo, auch keine Gebühren bezahlt werden. Nur weil die Antenne nicht auf dem Dach des Kunden, sondern im Lagerhaus steht, wird das Recht nicht ausgehebelt. Bislang folgten zum Entsetzen der Sender und TV-Kabelanbieter alle Richter der Argumentation.

23.04.2014 05:02:13 [Telepolis]
Die amerikanische Mittelklasse erodiert
Die Klasse der Reichen und Superreichen, die weltweit mit zu den führenden gehört, schottet sich ab, auch der demokratische Präsident Obama dürfte bestenfalls eine leichte Erhöhung des Mindestlohns erreichen, eine höhere Besteuerung der Vermögen konnte er nicht durchsetzen.

22.04.2014 19:34:19 [Contra Magazin]
Lawrow Interview vom 21.04. zur Lage in der Ukraine
Der russische Außenminister Sergei Lawrow stellte sich den Fragen von Journalisten bezüglich der Lage in der Ukraine. Insbesondere die "Genfer Deklaration" und der offene Rechtsbruch der Maidan-Koalition kamen hierbei zur Sprache.

22.04.2014 13:46:18 [Griechenland-Blog]
Ostern in Griechenland
Die orthodoxe Kirche in Griechenland reagierte wieder einmal mit Gift und Galle auf Zweifel an ihren heidnischen Osterritualen und spielte die Sache sogar zu einem Politikum hoch, das zum Rücktritt des kandidierenden Europa-Abgeordneten Nikos Dimou führte.

22.04.2014 13:45:53 [diepresse.com]
US-Steuersystem: Konzerne zu niedrig besteuert
Die US-Denkfabrik Council on Foreign Relations kritisiert das US-Steuersystem als überkommen und fordert die Schließung großzügiger Schlupflöcher für globale Konzerne.

  
22.04.2014 13:44:25 [ceiberweiber.at]
Was sagte Putin im russischen Fernsehen?
Zusammenfassung der Highlights - Einmal im Jahr steht der russische Präsident in einer mehrstündigen Livesendung den Menschen Rede und Antwort. Sie wird von Kanal 1, Rossiya-1 und Rossiya-24, im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (dort auch gedolmetscht in Gebärdensprache) und von mehreren Radiosendern übertragen. Ablauf und Ausstattung erinnern an Polit-Diskussionen im "Westen", die gewiss mehr oder weniger gleich stark oder schwach "inszeniert" sind.
 Arbeit und Soziales (5)
23.04.2014 08:48:23 [Sozialticker]
Hartz IV Sanktionsverschärfung
Mit dieser Gesetzesänderung … was wohl wieder keinen der Betroffenen jucken wird, denn die Wahlen zeigten es ja ausdruckstark … wird “eine/die gezielte Tötung von Bedürftigen / Bedarfsgemeinschaften” eingeführt, denn “Terminpost” ist bereits jetzt schon das meist betroffene Feld der Sanktionspraxis, welches statt zur Abschaffung durchgesetzt - nun in Vollendung ausgebaut wurde.

22.04.2014 17:52:27 [Aktuelle Sozialpolitik]
Immer diese Studien. Eine sagt angeblich, der Mindestlohn verfehlt sein Ziel. Wirklich?
Das tut manchem sicher gut, eine solche Überschrift frei Haus geliefert zu bekommen: "Der Mindestlohn verfehlt sein Ziel", so Sven Astheimer. Da muss man natürlich zuerst einmal klären, was denn bitte schön das Ziel des Mindestlohns ist. Dazu erfahren wir: »Manche Menschen arbeiten und müssen trotzdem mit Hartz IV aufstocken. Dagegen sollte der Mindestlohn helfen. Ausgerechnet Forscher der Bundesagentur für Arbeit sagen jetzt: Das funktioniert nicht.«

22.04.2014 17:51:17 [NachDenkSeiten]
Schein und Sein einer Nachricht
Der im „Spiegel“ dargelegte Sachverhalt schien eindeutig. Ein Rechtsanwalt beschäftigt zwei Bürokräfte für einen verächtlich niedrigen Stundenlohn von 1,54 Euro bzw. 1,65 Euro. Als Begründung für diesen lächerlichen Lohn wird die ihnen fehlende Qualifikation angegeben. Eben diese Argumentationslinie wird seit geraumer Zeit häufig verwandt, um jeden noch so absurd niedrigen Lohn (scheinbar objektiv) zu begründen. Bestimmten Personen und/oder den von diesen verrichteten Tätigkeiten werden mangelnde Qualifikationen und Fähigkeiten oder eine geringe Produktivität nachgesagt, ohne dies an objektiv mess- und überprüfbaren Maßstäben festmachen zu können (und zu wollen).

  
22.04.2014 17:44:01 [Buergerstimme]
Mindestlöhne verursachen angeblich Lohndumping
Die Spirale der Ausbeutung hat irgendwann ausgedient. Ob das die Profitgierigen bemerken, fragt dann eine neue Gesellschaft mitnichten!

22.04.2014 12:15:19 [Aktuelle Sozialpolitik]
Rürup "rettet" wieder mal die Rente. Fragt sich nur, welche
Rürup hat maßgeblich die damaligen rot-grünen "Rentenreformen" vorangetrieben, deren Auswirkungen heute an so vielen Ecken und Enden Probleme bereiten. Vor diesem Hintergrund ist es fast schon logisch, dass sich Rürup auch in der aktuellen Rentendebatte zu Wort meldet, die zumindest mit der "Rente mit 63" einige "seiner" Weichenstellung - wenn auch nur temporär - außer Kraft setzen will.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, , Gentechnik, Tierwelt (1)
  
22.04.2014 11:37:50 [24h companies]
Hainburg: (Natur)schutz ja, aber nicht mit der Politik
Innerhalb unseres Mediennetzwerkes dokumentierten wir erstmals im Dezember 2012 die Folgen der vernachlässigten Wald- & Forstpflege in Hainburg an der Donau. Damals meinte die zuständige Umweltstadträtin Elisabeth Staffenberger (SPÖ), daß die Österreichischen Bundesforste [...]
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (11)
23.04.2014 08:33:29 [http://digitalrealism.info/]
Der ITler, das revolutionäre Subjekt der Netzwerkgesellschaft?
Ist der ITler das neue revolutionäre Subjekt unserer Netzwerkgesellschaft? Der Frage wird anhand der beiden Comedyserien The Big Bang Theory und The IT Crowd auf dem Grund gegangen?

  
22.04.2014 23:20:55 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-04-22
Hartz IV: Politisch gewollte Armut / Projekt Pfand-Ringe: In Würde Müll sammeln / Videoreportage: KreuzZug der Hartz-IV-Empfänger / Die LINKE deckt auf: Über 16.000 Ärzte haben Deutschland bereits verlassen / Mindestlohn wird Betroffenen kaum helfen / Juristisches Nachspiel wegen TV-Beitrag: Zalando zeigt Undercover-Reporterin an / Nach BSG-Urteil: Das Ende der Super-Renten für Freiberufler? / EU-Kommissar Oettinger (CDU) und Ökonomen plädieren für Rente mit 70 / Nebeneinkünfte der Bund

  
22.04.2014 21:58:46 [Oeconomicus]
Sand – Die neue Umweltzeitbombe
Das Bevölkerungswachstum und die wirtschaftliche Entwicklung in den Schwellenländern sorgen weltweit für einen Bauboom. Die Folge: Der Bedarf an Sand steigt. Da sich Wüstensand nicht zur Betonherstellung eignet, hat die Bauindustrie den Meeresboden im Visier. Sand ist heutzutage Bestandteil zahlreicher Alltagsprodukte, häufiger noch als Erdöl. [...]

22.04.2014 19:33:23 [antikrieg.com]
Vereinigte Staaten von Amerika sehen Russen auf Fotos von Demonstranten in der Ostukraine
Die Obama-Administration war bis jetzt nicht imstande, etwas in der Art von Beweisen für ihre Geschichte vorzulegen, dass insgeheim Russland hinter den Demonstrationen in der östlichen Ukraine steckt, aber sicher haben sie daran schwer gearbeitet.

22.04.2014 18:37:19 [Ad Sinistram]
Zu Ohren gekommen
Neulich überflog ich einen Artikel bei »Focus Online«. Es ging um Steuerverschwendung und schon im ersten Absatz wurde der »Bund der Steuerzahler« genannt. Weiter hinten stand dann: »... Urteil des BdSt ...« Ich fragte mich, was das das für ein Organ ist. Und in welcher Kammer fällt es Urteile? Aber der »Focus« erklärte natürlich alles. Schon weiter oben hatte er das Kürzel erläutert. Als er schrieb »Bund der Steuerzahler«, setzte er es dahinter in Klammern. Wikipedia bestätigte, dass es sich offenbar um die übliche Abkürzung handelt. Die Recherche per Suchmaschine ergab, dass es nicht besonders oft von Medien verwendet wird.

22.04.2014 18:17:20 [Dorfling]
Hat die Friedensbewegung eine Chance?
Als ein die Politik kritisch hinterfragender Mensch hatte man es noch nie einfach in der Bundesrepublik Deutschland. Im Augenblick aber stößt man als solcher, also als jemand, der das selbständige Denken ums Verrecken nicht aufgeben will, an seine Grenzen. Wurde man bisher einfach nicht beachtet oder als Spinner abgetan, so sieht man sich sich heute, sollte man seinen Wunsch nach Frieden kundtun, dazu gezwungen, entscheiden zu müssen, zu welcher Gruppierung man gehören möchte.

22.04.2014 17:53:46 [Flegel]
Geheimdienste und die Presse?
Ein Linker löst Empörung bei den deutschen Medien aus. Behauptet er doch tatsächlich, die deutschen Medien würden inzwischen von den US-Geheimdiensten gesteuert und das auch noch gegenüber einem russischen Radiosender. Spiegel Online (SPON) äußert sich dann auch in einem Artikel zu den Äußerungen des Linken Dieter Dehm am 17.04.2014 recht empört. Doch dabei belässt es SPON nicht, sondern fügt auch noch einen Seitenhieb gegen die Leser ein, die sich in Kommentaren anders äußern, als es der öffentlichen Meinung lieb ist. SPON macht sie zu "Verschwörungstheoretikern". Der Spiegel macht es sich einfach. Was Dieter Dehm äußerte, mag ja überspitzt gewesen sein, aber völlig von der Hand zu weisen ist es auch nicht, denn die Einflüsterungen durch die Geheimdienste in Politik und Medien sollten auch SPON nicht völlig unbekannt sein.

22.04.2014 16:57:40 [.heise.de]
Das Delirium Subventionorum - Gruselgeschichten aus dem Irrenhaus
In Deutschland und Europa gibt es für die irrsinnigsten Projekte üppige Subventionen. Viele sind so aberwitzig, dass der unbefangene Betrachter nicht wissen kann, was die Politiker ritt, als sie die Gelder verstreuten: Schamlosigkeit beim Umgang mit Steuergeldern oder nackte Blödheit

22.04.2014 16:27:35 [.kleinezeitung.at]
50 Millionen-Hilfspaket für die Ukraine
US-Vizepräsident Biden hat der Ukraine bei seinem Besuch in Kiew die Hilfe Washingtons zugesichert. Biden ist der bisher ranghöchste US-Politiker, der seit dem Ausbruch der Krise in das Land reist.

22.04.2014 15:11:42 [trueten.de]
Verhandeln ist immer die beste Lösung. Wirklich?
Steinmeiers Credo: "Solange man redet, wird nicht geschossen." stimmt normalerweise schon. Nur sollte man beim Verhandeln wenigstens die Karte vor Augen haben. Wenn - wie jetzt gerade - unmittelbar nach dem Verhandeln nicht einmal klar ist, um welchen Landesteil es sich gerade handelt,dann bekommt das ganze Gerede ziemlich schnell Schlagseite. Nach dem Wutgebrüll trotz Reden scheint nicht einmal klar, ob es sich beim Waffentillstandsversprechen um Städte der Ostukraine oder um Kiew handelt.

  
22.04.2014 11:36:53 [Politropolis]
Kommentar: Ignoranz und Propaganda nicht nur bei Spiegel-Online
Manchmal steht vor einem Machwerk an Argumentation oder Interpretation und weiß gar nicht, wo man anfangen soll, sich damit auseinanderzusetzen, weil es dermaßen von Fehlannahmen. Irrationalitäten und Boshaftigkeiten strotzt. Manchmal wäre das Ignorieren unverantwortlich. Der Spiegel-Online (SPON) beispielsweise, kann einen ins Entsetzen treiben.
 Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (3)
23.04.2014 10:36:15 [Friedensblick]
Bündnis90/die Grünen – unter Kontrolle der dunklen Macht
Heute noch zehrt die Partei "Bündnis90/die Grünen" von einer Zeit voller idealistischer Visionen. Doch mit der Zeit büßt sie ihre Glaubwürdigkeit ein.

23.04.2014 07:28:01 [Geolitico]
AfD setzt Kreditfinanzierung fort
Nach dem umstrittenen Kredit des Reeders Edler soll nun ein Berliner der AfD 640.000 Euro geliehen haben. Hans-Olaf Henkel trug die Entscheidung offenbar nicht mit.

  
22.04.2014 13:45:35 [Schnappfischkapitalismus]
Das Volk, der Souverän des Staats?!
Das das Volk der Souverän eines demokratischen Staats ist, ist ein Gemeinplatz. Durch noch so häufiges wiederholen ändert sich daran nichts. Auch nicht, wenn wir unser Recht nicht einfordern. Worin begründet sich aber dieses Recht in der Bundesrepublik Deutschland? Wo können wir unser Recht einfordern?
 Gesellschaft (5)
23.04.2014 07:09:58 [kreative-strukturen.de]
Nachdenken über vernetzte Öffentlichkeit
Nachdenken über Vernetzung. Vernetzung benötigt Resonanz. Probleme werden für Mainstream-Medien leider – wie hier im Video beschrieben – nur dann sichtbar, wenn sie eine Story wittern. Für viele Nischenthemen bleibt es schwer, die längst überfällige Resonanz zu bekommen, da die angesprochenen Themen nicht selten sperrig und wenig “sexy” sind. Oftmals liegen sie im blinden Fleck. Ich wünsche mir schon lange neue Formate, in der Art wie 96 Stunden, eine TV-Sendung, die dabei hilft

22.04.2014 23:21:07 [Fassadenkratzer]
Das staatliche Schulsystem als Relikt des Obrigkeitsstaates
Die staatliche Schule ist in obrigkeitsstaatlichen Zeiten entstanden. Der absolutistische Staat übernahm das Schulwesen sukzessive aus der Hand der Kirchen und gestaltete es über verbindliche Lehrpläne und Prüfungen in seinem Sinne aus.„Im 18. Jahrhundert setzte sich der Polizei- und Militärstaat mit seinen merkantilistischen Interessen dem Individuum gegenüber absolut. Er benutzte auch die Pädagogik als Mittel, um seine ´Macht´ und seinen ´Reichtum´ zu vermehren.

22.04.2014 15:10:58 [sueddeutsche.de]
Rendite schlägt Wachstum
Die Reichen werden reicher, und die Armen bleiben arm: Der französische Ökonom Thomas Piketty belegt in seinem Buch "Kapital im 21. Jahrhundert" das, was das Volk längst weiß. Nur: Er will mit seinem empiristischen Werk die Volkswirtschaftslehre neu begründen. Nun wird er herumgereicht, als habe er die Weltformel entdeckt.

22.04.2014 12:13:49 [Die Freiheitsliebe]
“Wir alle haben die Pflicht, unsere Vorurteile zu reflektieren
er sich medial umschaut, stellt schnell fest, dass das Leben von Frauen und Mädchen muslimischer Prägung sehr einseitig dargestellt wird. Immerzu Trauer und Bedrohung. Wer aber mit diesen Mädchen und Frauen Kontakt hat oder selbst dieser vermeintlich isolierten Gruppe angehört, stellt schnell fest, irgendwas stimmt da nicht.

  
22.04.2014 12:03:33 [Kritisches-Netzwerk]
Wahr-Nehmung. Anforderungen an unsere Wahrnehmungsfähigkeit.
Widmen wir uns heute mal einem - vordergründig - völlig unpolitischem Thema: die Wahrnehmung. Der Impuls stammt aus einer Sendung eines keltischen Internetsenders, der eine Sendereihe mit dem Titel „Celtic Twilight“ betreibt. Twilight kann man mit „Zwielicht“ oder „Dämmerung“ übersetzen. Eine solche Atmosphäre des Zwielichtes stellt besondere sinnliche Anforderungen an unsere Wahrnehmungsfähigkeit, die im weiteren Verlauf des Textes beleuchtet wird. Mit diesem Artikel wird kein
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (6)
  
23.04.2014 10:36:05 [NEOPresse]
Brasilien: Tödliche Sonderschichten vor Fußball-WM
Auf den Baustellen der zwölf Stadien, in denen vom 12. Juni bis zum 13. Juli in Brasilien die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaften ausgetragen werden, sind Arbeitstage von bis zu 18 Stunden zurzeit keine Seltenheit. Denn bis zum ersten Anpfiff muss alles fertig sein. Durch den enormen Zeitdruck steigen die Unfall- und Todesrisiken.

23.04.2014 10:14:08 [Rote Fahne]
Massenstreik in Chinas Sportartikelindustrie
Der vor einer Woche begonnene Streik beim internationalen Monopol „Yue Yen Industrial“ in der südchinesischen Provinz Guangdon weitet sich aus und ist einer der größten Streiks, den China in letzter Zeit erlebt hat. „Yue Yen“ ist der weltgrößte Zulieferer für Sportartikel. Insgesamt hat er 423.000 Beschäftigte in Fabriken in China, Vietnam und Indonesien.

22.04.2014 20:51:28 [business-panorama.de]
Berliner Mahnwache-Initiatoren: Medien wollen uns diskreditieren
Die Initiatoren der sogenannten Berliner Montagsmahnwache für den Frieden in Europa und auf der Welt haben den Medien vorgeworfen, die Bewegung diskreditieren zu wollen.

22.04.2014 15:39:40 [Wallstreet-Online]
Berliner Mahnwache-Initiatoren: Medien wollen uns diskreditieren
Die Initiatoren der sogenannten Berliner Montagsmahnwache "für den Frieden in Europa und auf der Welt" haben den Medien vorgeworfen, die Bewegung diskreditieren zu wollen.

22.04.2014 11:12:51 [earth-dots.de]
Montagsdemos nehmen bundesweit Fahrt auf
Von der Presse verunglimpft, finden sich mehr und mehr Menschen zu den neuen Montagsdemos bundesweit ein.

  
22.04.2014 11:12:12 [Buergerstimme]
Ostermontagsdemo: Andreas Popp weist Diffamierungen zurück
Mitten in Berlin auf dem Potse sprach neben Andreas Popp auch Rico Albrecht, beide von der Wissensmanufaktur, riefen gezielt zu Boykotts auf.
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
23.04.2014 08:44:48 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Was ist nur mit dem Berufsstand der Ökonomen los?
23.4.2014 – von Frank Hollenbeck. Es ist bestimmt keine Übertreibung zu sagen, das Ansehen von Ökonomen könne man zur Zeit in etwa mit dem eines Gebrauchtwagenhändlers vergleichen. Das jüngste Scheitern wirtschaftspolitischer Maßnahmen, Wachstum und Beschäftigung zu stimulieren, hat ihren Ruf noch weiter ramponiert. In der Vergangenheit war eher das Gegenteil der Fall. Da galten Ökonomen geradezu als geistige Bollwerke gegen allseits beliebte Irrlehren und schlechte Ideen; vor allem
 Medizin und Gesundheit (2)
22.04.2014 21:59:55 [Zentrum der Gesundheit]
Masernimpfung schützt nicht immer
ichts schütze so zuverlässig gegen Masern wie die Impfung, sagt man uns immer wieder. Dass dem keineswegs so ist, zeigte ein Fall in den USA. Eine Frau erkrankte an Masern – obwohl sie ordnungsgemäss gegen Masern geimpft war. Und nicht nur das: Sie steckte ausserdem noch weitere Personen an, wovon mindestens zwei ebenfalls gegen Masern geimpft waren. Die Impfforschung zeigt sich überrascht und kann sich das Geschehen nur mit der berühmten Ausnahme von der Regel – nämlich mit Impfversage

22.04.2014 13:44:44 [badische-zeitung.de]
Macht zu viel Süßes vergesslich?
Neue Forschungen legen einen Zusammenhang zwischen Blutzuckerspiegel und Demenzrisiko nahe.
 Kultur, Bildung, Geschichte, Bücher, Rezensionen (2)
  
23.04.2014 09:29:07 [Politropolis]
Der Luxus eines neuen Bügeleisens. Peter Hetzlers Buch -Hartz 5- mit filmischem Potential
zu Peter Hetzlers Hartz5-Roman: “Nutella und Langnese-Honig. Können Sie sich von Ihrem Arbeitslosengeld Markenprodukte leisten, Frau Sanders?“ ist eine der Fragen beim überraschendem Besuch zweier „Sozialdetektive“. Es folgen Verdächtigungen und die, Aufforderung, eine Liste geschenkten Lebensmitteln aufzustellen. So beginnt der Text. Eine dokumentarische Erzählung, die das Potential zum Film hat, meinen wir.

23.04.2014 08:33:15 [Walter Bs Textereien]
Interview mit Antonio Orejudo über den Tod von García Márquez
Ein Interview der etwas anderen Art: Statt in den Chor der allgemeinen Bestürzung über den Tod von Gabriel García Márquez einzustimmen, nimmt Antonio Orejudo, der spanische Schriftsteller und Literaturkritiker, – bei aller Achtung gegenüber dem kolumbianischen Schriftsteller – den gesellschaftlichen Umgang mit Literatur und den Literaturbetrieb auf die Schippe.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (1)
  
22.04.2014 12:03:58 [qpress]
Russland blockiert 40 Mrd. Dollar Privatvermögen von Angela Merkel
Sanktionsspiralen sind doch etwas Feines. Man muss die Eskalation nur jeweils richtig „verkaufen“, damit auch die zutiefst verbogene und manipulierte Volksmeinung den geheiligten Zweck korrekt spiegeln kann und von Herzen mitträgt, sonst wäre es mit der zweckgerichteten Stimmungsmache schnell am Ende. Wie kann man so etwas besser bewerkstelligen, als mit der schonungslosen Bloßstellung von Volksschädlingen und gierigen Despoten?
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum