Net News Express

 
       
1398405440    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
25.04.2014 05:04:38 [Telepolis]
Ukraine: Eskalation ist angesagt
Die vor allem von der US-Regierung von Friedensnobelpreisträger Obama unterstützte ukrainische Interimsregierung hat nach Ostern voll auf Konfrontation umgeschaltet. Was Obama unter Janukowitsch noch verurteilte und diesem Konsequenzen androhte, weil er nach Verhandlungen gegen die gewalttätigen Maidan-Gruppen Militär in einer Antiterroroperation einsetzen wollte, wird eine solche nun vom Weißen Haus gedeckt. Soldaten und Nationalgarde, in die mit Ausnahme des Rechten Sektors viele rechte Militante der Maidan-Bewegung gegangen ist, rücken mit Panzern, Kampfflugzeugen und Kampfhubschraubern gegen die Aufständischen in der Ostukraine vor. Damit ist die Aussicht, freie und faire Wahlen am 25. Mai durchführen zu können, wohl endgültig gescheitert. Ein Plan, um die Interimsregierung länger an der Macht zu halten?

  
25.04.2014 05:02:11 [Alles Schall und Rauch]
US Navy wollte Geheimbasis in Sewastopol errichten
Als ich hörte, die US Navy will eine Schule in Sewastopol komplett renovieren und dafür einen Grossauftrag vergeben, wurde ich hellhörig. Was? Mitten im wichtigsten Marinestützpunkt der Russen will die US-Marine etwas bauen lassen? Die Quelle für diese Information stammt nicht von russischer Seite, sondern hab ich von der offiziellen Internetseite der US-Regierung entnommen.

25.04.2014 05:00:09 [Karl Weiss]
Elektro-Autos nicht serienreif?
Wer sagt das?

25.04.2014 04:59:13 [Grenzwissenschaft Aktuell]
Neues Fachgebiet an der Uni Kassel: Widerstandsfähige Pflanzen - ohne Gentechnik
Dass die EU bald einen neuen Genmais zulässt, wird immer wahrscheinlicher. Pflanzen widerstandsfähig zu machen, geht aber auch ohne Gentechnik - so der Anspruch von Biozüchtern. Unterstützung erhalten sie von einem neuen Fachgebiet der Universität Kassel.

  
25.04.2014 04:57:31 [aristo blog]
Jutta Ditfurth auf Abwegen Teil II – Aluhut für Ken Jebsen
Es ist erstaunlich. Da gibt es jetzt Menschen, die montags auf die Straße gehen. Sie demonstrieren nicht gegen Hartz-IV, sondern demonstrieren für Frieden und objektive Berichterstattung in den Medien.

25.04.2014 04:57:03 [Gaertner´s Blog]
Onkel Warren, die tief gelegte Latte und die zerböselnde Mittelschicht
Manchmal frage ich mich, ob die USA nicht schon längst ein Dritte-Welt-Land sind. Im Wall Street Journal lese ich heute, dass Autohändler, Kohlefirmen und Agrar-Großhändler wie die Rohrspatzen schimpfen, weil die Frachtverbindungen mit der Bahn so schlecht sind

  
25.04.2014 04:56:32 [Superbiene]
Die Ukraine ist Teil von Eurasien
Der faschistische Putsch wurde vollendet, als die Tinte auf dem Papier noch feucht war. Ich kann nur schwer glauben, dass Steinmeier bei seinem Auftritt in Kiew etwas Nennenswertes mehr kannte als eben nur diesen, seinen kurzen Auftritt. Hätte er seine Unterschrift unter das Papier gesetzt, wenn er den Fortgang der Szene gekannt hätte?[1] Die Entscheidungen wurden m.E. längst vom Schurkenregime gefällt – vermutlich ohne die Vasallen in der EU zu informieren (ein Indiz dafür ist die Nuland-

25.04.2014 04:56:02 [antikrieg.com]
Israelischer Luftangriff verfehlt das Ziel, verletzt 12 Kinder in Gaza
Israel versuchte einen Luftschlag gegen einen Motorradfahrer, den es für einen „Kämpfer“ hielt, verfehlte ihn aber gänzlich und traf an seiner Stelle einen Haufen Kinder, von denen es 12 verletzte.

25.04.2014 04:55:37 [Griechenland-Blog]
Orgie der Bürokratie bei Immobilien-Zugewinnsteuer in Griechenland
Nachdem seit Anfang 2014 in Griechenland wegen unklarer Steuerbestimmungen keinerlei Immobiliengeschäfte möglich waren, hat das griechische Finanzministerium mit viermonatiger Verspätung nun ein ungeheuer bürokratisches Verfahren bekannt gegeben, das Verkäufer und Notare in den Wahnsinn zu treiben droht.

  
25.04.2014 04:55:15 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-04-24
Härtere Mietregeln, schnellere Strafen: Neue Hartz-Reformen geplant / Langzeit-Erwerbslosigkeit hat sich in Deutschland günstiger entwickelt als in anderen Ländern / Termin wegen Verdi-Streik verpasst: Jobcenter sanktioniert trotzdem / Langzeitarbeitslose: Du bleibst draußen / Interview mit Sahra Wagenknecht / Sozialverband VdK stellt Verfassungsklage gegen deutsches Pflegesystem / Meine Stimmung - Deine Stimmung / Griechenland: Unverantwortliche Bankenrettungs-Politik / Die GRÜNEN decken au
 Featured Multimedia
Russischer Staats-TV:Bericht Montagsdemos, was Deutsche Medien verschweigen

13 April 2014. Russischer Staatssender "Rossija1" ein Bericht von Journalisten Dmitri Kisseljow, der von der EU. Sanktioniert ist, über die Diskrepanz zwischen Deutschlands öffentlicher Meinung und veröffentlichter Meinung in den Deutschen Konzernmedien in Bezug auf Russland, die Krise um die Ukraine und die Sanktionen gegen Russland. Unter anderem wird stellvertretender Chefredakteur von "Die Zeit" Bernd Ulrich zitiert, unabhängiger Journalist Ken Jebsen und die Montagsdemos in Berlin


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (6)
24.04.2014 20:03:29 [Netzpolitik.org]
USA-EU-Abkommen TTIP: Keine Ahnung in Deutschland, Kritik aus Österreich
Auf eine kleine Anfrage der Grünen im Bundestag (PDF) hin hat die Bundesregierung eingeräumt (PDF der Antworten), dass sie keinen Zugang zu den von den USA vorgelegten Verhandlungsdokumenten zur geplanten Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) hat:

24.04.2014 19:54:54 [IPPNW]
Deutsche Strahlenschutzkommission ignoriert Folgen von Tschernobyl für den Katastrophenschutz
Auch 28 Jahre nach der Tschernobylkatastrophe ignoriert die deutsche Strahlenschutzkommission (SSK) die gesundheitlichen Folgen von Tschernobyl. Infolge dieser kurzsichtigen Logik empfiehlt sie in ihrer neuesten Publikation vom 24.02.2014 zu „Planungsgebieten für den Notfallschutz in der Umgebung von Kernkraftwerken“ viel zu hohe Eingreifrichtwerte für Evakuierungen und „nimmt damit – konservativ geschätzt – billigend Zehntausende Opfer nach einem Super-GAU in Kauf“.

24.04.2014 12:19:45 [IMI Online]
Neue deutsche Machtpolitik
Über ein Jahr bastelten 50 Mitglieder des außen- und sicherheitspolitischen Establishments an dem Papier “Neue Macht – Neue Verantwortung” (1), das im September 2013 von der “Stiftung Wissenschaft und Politik” und dem “German Marshall Fund” veröffentlicht wurde. Es gab den Kurs für die neue deutsche Außen- und Sicherheitspolitik vor, der seither zielstrebig beschritten wird: Deutschland müsse seine bisher scheinbar an den Tag gelegte “Kultur (militärischer) Zurückhaltung” ad acta legen und bei der Durchsetzung seiner Interessen künftig offensiver zu Werke gehen, so der darin vertretene Tenor.

  
24.04.2014 10:15:42 [Buergerstimme]
Nation Europa: Nationalismus im neuen Gewand
Europäischer Nationalismus eine neue politische Form, die einen gewissen Größenwahn hervorrufen vermag? Diese Gefahr ist ganz real möglich.

  
24.04.2014 09:27:02 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der Mythos vom billigen US-Gas (II.)
Am US-Erdgasmarkt geht es turbulent zur Sache. Nicht durch die Steigerungen bei den Gaspreisen für Endkunden sowie die sich rasch leerenden Reserven sorgen für Anspannung. Auch Trendfolgemodelle an den Futuresmärkten werden dem mehrjährigen und hochprofitablen und Short-Trade hinterherweinen.

  
24.04.2014 08:11:10 [Netzfrauen ]
Umweltschutz: Australische Regierung kann Umweltkampagnen verbieten
In Australien soll es zukünftig verboten werden, Umweltschutzkampagnen gegen Konzerne durchzuführen. Umwelt-und Verbrauchergruppen in Australien haben diese Handlung von den Senatoren als "Unsinn" und als Angriff auf die Meinungsfreiheit beschrieben. Die neue liberale Regierung beabsichtigt, den „Friedensvertrag“ für den Wald wieder rückgängig zu machen. Statt dessen soll die Produktion für Schnittholz ausgedehnt werden. Erinnert an Investorenschutz, bei dem anstehenden Freihandels
 Weltpolitik, Deutschland- und Europawahl (5)
25.04.2014 04:57:03 [Gaertner´s Blog]
Onkel Warren, die tief gelegte Latte und die zerböselnde Mittelschicht
Manchmal frage ich mich, ob die USA nicht schon längst ein Dritte-Welt-Land sind. Im Wall Street Journal lese ich heute, dass Autohändler, Kohlefirmen und Agrar-Großhändler wie die Rohrspatzen schimpfen, weil die Frachtverbindungen mit der Bahn so schlecht sind

  
24.04.2014 22:01:09 [Rott + Meyer]
Klartext: Asymmetrie im Kampf um Meinungshoheit im Ukrainekonflikt
Die USA machten klar, dass sie die nicht verfassungskonforme "Regierung" der Maidan-Putschisten mit rechtsradikalen Elementen umfänglich unterstützt, auch wenn die Ostukraine in dieser "Regierung" nicht in zartesten Ansätzen vertreten ist...

24.04.2014 19:18:01 [die Evidenz]
Türkei und die USA schmieden Pläne gegen die ISIL
Die Türkei und die Vereinigten Staaten planen eine gemeinsame Operation gegen die Rebellengruppe Islamischer Staat Irak und der Levante (ISIL), die in Syrien gegen die Regierung um Präsident Bashar al-Assad kämpft.

24.04.2014 18:45:29 [Jungle World]
Die Hoffnung aus Athen
Bei der Europawahl sind die Prognosen für linke Parteien günstig. Der Spitzenkandidat der Europäischen Linken, Alexis Tsipras hat es geschafft, europäische linke Parteien hinter sich zu vereinen. Für sie heißt das Feindbild Angela Merkel.

  
24.04.2014 11:21:02 [NEOPresse]
Die Religion der neuen Weltordnung: Amerikanismus
Kennen Sie Gott? Nein? Sie sind Atheist? Macht nichts – warum sollte Gott das interessieren, wie sie sich die Welt zurecht denken? Sie sollten sich schnellstens um Gott kümmern – er ist gerade dabei, Ihre Welt zu übernehmen, so, wie er es früher schon getan hat. Klar, Sie glauben lieber an Darwin – aber wen sollte das interessieren?
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (5)
24.04.2014 19:54:33 [handelszeitung.ch]
Wie die Commerzbank ein Jahr 80 Milliarden suchte
Lange tappten Kontrolleure der Commerzbank im Dunkeln: Zeitweise sammelte sich auf einem internen Konto offenbar ein exorbitant hohes Minus an. Selbst ein Jahr später war der Fall ungeklärt.

  
24.04.2014 18:38:25 [Kritisches-Netzwerk]
Entstehen der Marktwirtschaft und ihrer Begleiterscheinungen
Eine Rückschau über die Entwicklung der Prozesse um den Sinngehalt und die Begriffe wie Glück, Wohlstand, Besitz und Kapital soll an dieser Stelle nicht erfolgen. Man möge mir verzeihen, daß ich dabei sogar Karl Marx vernachlässige - es würde sonst zu umfangreich. Einige Zeilen sollen aber dem schottischen Moralphilosoph, Aufklärer und Begründer der klassischen Nationalökonomie namens Adam Smith gewidmet werden, bevor der Einstieg in die „in medias res“ (mitten in die Dinge) des 20.

24.04.2014 15:24:55 [start-trading.de]
Aktien: Nicht kaufen, weil sie billig sind
Beim Kauf von Obst und Gemüse verhalten sich Anleger deutlich klüger als beim Kauf von Aktien. Ist das Kaufobjekt am Obststand bereits leicht angefault bzw. auf dem Weg dorthin, dann lässt der Käufer die Finger vom Erwerb. Da hilft auch der beste Rabatt des Händlers nichts. Schlechte Ware bleibt schlecht. Anders hingegen an der Börse. Dort lösen billige Preise wahre Kauforgien aus.

24.04.2014 15:24:17 [Propagandafront]
Globales Staatsschuldendebakel: Gelddruckorgien bringen nichts
Die keynesianischen Ökonomen, die die weltweiten Zentralbanken leiten oder beraten, haben immer beteuert, dass sie uns aus der schwächsten Erholung der Nachkriegsgeschichte befreien könnten, wenn sie nur ihre Lösungen umsetzen dürften.

24.04.2014 08:27:31 [Basler Zeitung]
Die jungen Wilden stürmen die Wallstreet
Eine neue Generation von Hedgefonds-Managern macht sich in den USA breit. Sie bedrängen mehr und mehr etablierte Firmen, um sich zu bereichern.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (3)
25.04.2014 04:55:37 [Griechenland-Blog]
Orgie der Bürokratie bei Immobilien-Zugewinnsteuer in Griechenland
Nachdem seit Anfang 2014 in Griechenland wegen unklarer Steuerbestimmungen keinerlei Immobiliengeschäfte möglich waren, hat das griechische Finanzministerium mit viermonatiger Verspätung nun ein ungeheuer bürokratisches Verfahren bekannt gegeben, das Verkäufer und Notare in den Wahnsinn zu treiben droht.

24.04.2014 21:59:58 [focus.de]
Ifo-Chef Sinn: EU rechnet griechische Zahlen schön
Freudige Nachrichten kamen kürzlich aus Griechenland: Der Krisenstaat meldete für 2013 einen Haushaltsüberschuss. Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn glaubt nicht daran. Griechenland drohe weiter der Konkurs.

24.04.2014 11:37:25 [Lost in EUrope]
Vier Zahlen, ein Ziel
Die Neuverschuldung in der Eurozone geht zurück. Nach Angaben von Eurostat hat sie 2013 erstmals wieder die Zielmarke von 3,0 Prozent erreicht. Höchste Zeit, die Austeritätspolitik zu lockern – denn andere ökonomische Kennzahlen fallen miserabel aus.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (6)
  
25.04.2014 04:57:31 [aristo blog]
Jutta Ditfurth auf Abwegen Teil II – Aluhut für Ken Jebsen
Es ist erstaunlich. Da gibt es jetzt Menschen, die montags auf die Straße gehen. Sie demonstrieren nicht gegen Hartz-IV, sondern demonstrieren für Frieden und objektive Berichterstattung in den Medien.

25.04.2014 04:54:57 [Fassadenkratzer]
Die Keule “Verschwörungstheorie” – oder wie man die Verschwörungspraxis verbirgt
Insbesondere seit den Ereignissen des 11. September 2001 in den USA können sich immer mehr Menschen mit den offiziellen Darstellungen über Ursachen und Verlauf von Terrorakten, Attentaten, Unfällen oder Katastrophen nicht zufrieden geben. Sie stellen vielfach Lücken, Ungereimtheiten, Fehler und Widersprüche fest, die für sie auf andere, verborgene oder verborgen gehaltene Ursachen, Zusammenhänge oder Täter hindeuten.

24.04.2014 13:26:20 [Netzpiloten]
Roboterjournalismus als Totengräber?
Spätestens seit Bekanntwerden des neuen Startups von Ex-dapd-Chef Cord Dreyer ist das Thema Roboterjournalismus in aller Munde. Die Netzpiloten fragten Saim Alkan: Werden die Programme den Journalismus zerstören oder ihn unterstützen?

  
24.04.2014 10:03:12 [altermannblog]
Statistik und ihre Fälscher?
“Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe.” hat man Winston Churchill fälschlicherweise zugeschrieben. Ja, das war im letzten Jahrhundert. Heute muss man nicht notwendigerweise etwas fälschen, sondern nur richtig interpretieren.

  
24.04.2014 08:35:07 [guidograndt.wordpress.com/]
Antisemitische Hetze gegen Ukraine-Kritiker: Jüdischer Bolschewismus und investigativer Journalismus
Antisemitische Hetze gegen Ukraine-Kritiker - "Jüdischer Bolschewismus und investigativer Journalismus": So funktionieren die Mechanismen.

24.04.2014 08:06:15 [Marktorakel.com]
Systemabbruch, wer könnte das wirklich wollen?
Aber welches System bricht sich schon von selbst ab? Das fragen sich offenbar nicht nur die Leser des bekannten Blogs aus Österreich.
 Energie, Atomkraft, Atomenergie, Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen (2)
24.04.2014 13:24:00 [Goldreporter]
Schweizer Goldexporte im März deutlich gesunken, Indien nimmt mehr ab
Die Schweizer Goldexporte sind im März um mehr als zwei Drittel eingebrochen. Indien nahm allerdings 10 Prozent mehr Gold ab.

24.04.2014 10:37:10 [Goldreporter]
Goldpreis-Fixing: BaFin-Ermittlungen dauern an
Seit Mitte 2013 untersucht die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) neben Libor und Euribor auch das Gold- und Silberpreis-Fixing. Goldreporter erkundigte sich über den Stand der Ermittlungen.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (4)
25.04.2014 05:00:09 [Karl Weiss]
Elektro-Autos nicht serienreif?
Wer sagt das?

24.04.2014 17:27:31 [welt.de]
EU-Beamte kann man besonders leicht bestechen
Erschreckendes Ergebnis einer Transparency-Studie: EU-Kommission, Europäischer Rat und Parlament sind nur unzureichend gegen Korruption geschützt. Es gibt kaum Anreize, Bestechung zu melden.

24.04.2014 08:44:00 [Spiegel]
Ende der Netzneutralität: USA bereiten Zwei-Klassen-Internet vor
Die Regeländerungen würden das Ende der Netzneutralität in den USA bedeuten. Bislang werden alle legalen Internetinhalte in den Vereinigten Staaten gleich behandelt, diese Praxis würde damit gekippt.

24.04.2014 08:07:35 [duckhome.de]
Fracking ein Misserfolg und warum Russland und der Iran erobert werden müssen
Das ich kein Frackingfreund bin, weil ich die Gefahren für das Trinkwasser durch die in das Gestein gepresste Chemie einfach für zu groß halte, dürfte jedem Duckhome-Leser klar sein. Aber nun kommt es noch besser. In den USA haben sie kurzerhand die giftige Brühe aus einem Chemieunfall in leeren Frackinglöchern verpresst. Ok wen interessiert schon Ohio, aber der Anfang ist gemacht. Allerdings scheint dem tollen Fracking jetzt auch wirtschaftlich die Puste auszugehen.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)
24.04.2014 18:54:27 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Verkaufs-Start von Google Glass alarmiert Datenschützer
Datenschutzbeauftragte und Juristen warnen vor der Einführung der Datenbrille Google Glass in Deutschland. Dadurch könnten die Persönlichkeitsrechte der Bürger verletzt werden. Mitte April hat Google in den USA erste Exemplare verkauft.

  
24.04.2014 15:26:13 [Defensor Pacis]
Die linke Auslegung der Meinungsfreiheit
Skandal: Freitag löscht unliebsame Meinung in der Community und deaktiviert den Account des Autors. Meinungsfreiheit tritt Deutungshoheit. Diesmal in der Praxis: Das eine Meinung, die einem nicht passt schnell als Beleidigung bewertet wird, ist nicht neu. Insoweit ist es schon Beängstigend wie ausgerechnet Freitag.de Meinunsfreiheit heuchelt und in der Community die Accounts von Autoren, die unangenehmes ansprechen postwendend löscht.

24.04.2014 13:28:07 [Netzpolitik.org]
EU-Vorratsdatenspeicherung gekippt, aber bisher hat sich kaum etwas verändert
Die Vorratsdatenspeicherungsrichtlinie der EU ist durch das Urteil des Europäischen Gerichtshofes gekippt. Heißt das, alles wird besser, der Kampf ist gewonnen? Kaum, denn genau genommen hat sich bisher beinahe nichts verändert.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (14)
25.04.2014 05:04:38 [Telepolis]
Ukraine: Eskalation ist angesagt
Die vor allem von der US-Regierung von Friedensnobelpreisträger Obama unterstützte ukrainische Interimsregierung hat nach Ostern voll auf Konfrontation umgeschaltet. Was Obama unter Janukowitsch noch verurteilte und diesem Konsequenzen androhte, weil er nach Verhandlungen gegen die gewalttätigen Maidan-Gruppen Militär in einer Antiterroroperation einsetzen wollte, wird eine solche nun vom Weißen Haus gedeckt. Soldaten und Nationalgarde, in die mit Ausnahme des Rechten Sektors viele rechte Militante der Maidan-Bewegung gegangen ist, rücken mit Panzern, Kampfflugzeugen und Kampfhubschraubern gegen die Aufständischen in der Ostukraine vor. Damit ist die Aussicht, freie und faire Wahlen am 25. Mai durchführen zu können, wohl endgültig gescheitert. Ein Plan, um die Interimsregierung länger an der Macht zu halten?

  
25.04.2014 05:02:11 [Alles Schall und Rauch]
US Navy wollte Geheimbasis in Sewastopol errichten
Als ich hörte, die US Navy will eine Schule in Sewastopol komplett renovieren und dafür einen Grossauftrag vergeben, wurde ich hellhörig. Was? Mitten im wichtigsten Marinestützpunkt der Russen will die US-Marine etwas bauen lassen? Die Quelle für diese Information stammt nicht von russischer Seite, sondern hab ich von der offiziellen Internetseite der US-Regierung entnommen.

25.04.2014 04:56:02 [antikrieg.com]
Israelischer Luftangriff verfehlt das Ziel, verletzt 12 Kinder in Gaza
Israel versuchte einen Luftschlag gegen einen Motorradfahrer, den es für einen „Kämpfer“ hielt, verfehlte ihn aber gänzlich und traf an seiner Stelle einen Haufen Kinder, von denen es 12 verletzte.

25.04.2014 04:51:59 [.n-tv.de]
"Russlands Ängste muss man anerkennen"
Als Korrespondentin hat Gabriele Krone-Schmalz vier Jahre lang in Moskau gelebt. Im Interview mit n-tv.de wirbt die Journalistin für mehr Verständnis mit Russland und Präsident Wladimir Putin. Den Begriff Putin-Versteher mag die 64-Jährige allerdings überhaupt nicht.

24.04.2014 20:00:29 [wienerzeitung.at]
Marshall-Inseln verklagen Atommächte vor UNO
Die Marshallinseln, die nach dem Zweiten Weltkrieg Schauplatz zahlreicher Atomversuche der USA waren, haben neun Atommächte vor dem Internationalen Gerichtshof verklagt. Das bestätigte das höchste UN-Gericht am Donnerstag in Den Haag. Die Atomwaffen-Staaten verletzen nach Ansicht des Inselstaates internationales Recht, da sie ihren Verpflichtungen zur nuklearen Abrüstung nicht nachkämen.

24.04.2014 19:56:50 [Luftpost]
Jetzt sollen auch US-Bodentruppen nach Polen und Estland entsandt werden
Ein kleines Kontingent von US-Bodentruppen soll an geplanten Manövern in Polen und Estland teilnehmen; damit sollen die Verbündeten, die durch das russische Eingreifen in der benachbarten Ukraine verunsichert sind, beruhigt werden. Die US-Army plane, eine Kompanie mit rund 150 Soldaten für jeweils zweiwöchige Übungen nach Polen und Estland zu entsenden.

24.04.2014 19:19:24 [Junge Welt]
Mit Gottes Segen für den Krieg
Am 30. April soll es in der Dresdner Frauenkirche zu einem musikalischen Leckerbissen der besonderen Art kommen. Für diesen Tag laden das Landeskommando Sachsen, das Sächsische Ministerium des Innern und die Stiftung Frauenkirche Dresden zu einem musikalischen Gottesdienst mit dem Wehrbereichsmusikkorps III der Bundeswehr aus Erfurt ein. Gänzlich ungestört dürfte der Auftritt der deutschen Soldaten jedoch kaum vonstatten gehen.

24.04.2014 18:46:31 [Neue Rheinische Zeitung]
NATO ausgedient? - Zur zukünftigen Rolle Deutschlands in einem unantastbaren Militärpakt
Als Heiligste Kuh im Stall der Außen- und Sicherheitspolitik dieser Republik gilt nach wie vor die Mitgliedschaft im Nordatlantischen Bündnis. Sie besitzt den Status der Unantastbarkeit und genießt quasi religiöse Sakralität – im aktuellen Koalitionsvertrag der amtierenden Regierungsparteien heißt es dazu wortwörtlich: „Wir bekennen uns zur NATO und zu ihrem neuen strategischen Konzept.“ Bekenntnisse werden gemeinhin in der Kirche abgelegt, was im vorliegenden Fall wohl gleichsam bedeuten soll: „Es lebe die Heilige Atlantische Allianz!“.

24.04.2014 17:25:06 [WSWS]
Der Boston-Marathon und die Militarisierung Amerikas
Der Bostoner Marathonlauf vom Montag wurde in den Medien allgemein als eine Demonstration amerikanischen Geistes und eines Sieges über den Terrorismus gefeiert. Die Veranstaltung im Vorjahr endete nach der Detonation zweier aus Dampfkochtöpfen angefertigter Bomben, die nahe der Ziellinie explodierten und drei Menschen töteten sowie über 260 weitere verletzten.

24.04.2014 15:27:02 [Contra Magazin]
Heftige Gefechte: Bricht in der Ukraine der Krieg aus?
Mehrere Tote in Slawjansk, Panzerkolonnen die nach Osten ziehen und rechte Milizen die ihr Hauptquartier nach Dnepropetrowsk verlagern. Die Zeichen stehen auf Krieg, der offenbar von Kiew gewollt ist.

24.04.2014 13:30:31 [BITS]
Siegmar Gabriel und die Leoparden - Versuch einer Sachstandsklärung
Über die ‚Bild am Sonntag’ ließ Wirtschaftsminister Gabriel vor knapp einer Woche durchblicken, dass Saudi-Arabien keine Leopard-Panzer erhalten soll. Weder aus Deutschland, noch aus Spanien, wo diese in Lizenz produziert werden können. Dafür seien deutsche Zulieferungen und deutsche Genehmigungen erforderlich, die es nicht geben werde. Die Nachricht lässt aufhorchen, weil sie ein lange umstrittenes Export-Geschäft betrifft.

24.04.2014 13:23:31 [ceiberweiber.at]
Österreich: Mehr Heeresbudget wegen Russland?
Das Anliegen zahlreicher heeresnaher Vereine ist verständlich, die Begründung jedoch absurd, da mit der "Wehrlosigkeit der EU" und der Krim argumentiert wird. Wer das Bundesheer in der jetzigen Form an die Wand fährt, sind nämlich die Kräfte, die aus ihm eine Einsatzarmee machen und einen Beitritt zur NATO herbeiführen wollen. Die via Sozialdemokraten verfolgte angloamerikanische Strategie scheiterte bei der Volksbefragung über die Wehrpflicht am 20. Jänner 2013, als die Bevölkerung,

24.04.2014 10:25:30 [Telepolis]
US-Militärhilfe für Ägyptens Putschregierung
Demokratie steht nicht auf der Agenda: Die US-Regierung hat die Beziehungen zum ägyptischen Regime wieder normalisiert.

24.04.2014 06:59:37 [RIAN]
Lawrow fordert Ermittlungen nach Entdeckung von Depot mit US-amerikanischen Waffen in der Ukraine
„Einigen Meldungen zufolge halten sich auch hunderte Angehörige US-amerikanischer privater Militär- und Sicherheitsfirmen in der Ukraine auf, so von Greystone…Wir hatten unsere amerikanischen Kollegen darauf aufmerksam gemacht. Sie sagten uns aber, die hätten keine diesbezüglichen Informationen“, fuhr Lawrow fort.
 Europa, Brüssel, EU allgemein (3)
  
25.04.2014 04:56:32 [Superbiene]
Die Ukraine ist Teil von Eurasien
Der faschistische Putsch wurde vollendet, als die Tinte auf dem Papier noch feucht war. Ich kann nur schwer glauben, dass Steinmeier bei seinem Auftritt in Kiew etwas Nennenswertes mehr kannte als eben nur diesen, seinen kurzen Auftritt. Hätte er seine Unterschrift unter das Papier gesetzt, wenn er den Fortgang der Szene gekannt hätte?[1] Die Entscheidungen wurden m.E. längst vom Schurkenregime gefällt – vermutlich ohne die Vasallen in der EU zu informieren (ein Indiz dafür ist die Nuland-

25.04.2014 04:52:49 [dw.de]
Rote Rosen für Kataloniens Unabhängigkeit
Kataloniens Regierungschef Artur Mas möchte am 9. November die Bevölkerung über eine Loslösung von Spanien abstimmen lassen - und riskiert damit den offenen Verfassungsbruch.

  
24.04.2014 18:50:15 [ceiberweiber.at]
I TOLD YOU - Kunstprojekt mit Edward Snowden
Am Wiener Karlsplatz ist bis 27. April eine Installation zu sehen, zu der auch Edward Snowden (per Video) einen Beitrag leistet. Zur Aktion von TEAM[:]niel gehört außerdem die Liveperformance "DIE MIT DER DROHNE TANZT", ein "temporärer Pass" (von der NSA abgestempelt) und eine Lesung aus Platos "Höhlengleichnis". TEAM[:]niel gelang es in Kontakt mit Snowdens Anwälten, als erste und einzige KünstlerInnengruppe den derzeit in Moskau lebenden Whistleblower einzubeziehen. I TOLD YOU wurd
 Deutschland (11)
  
25.04.2014 04:55:15 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-04-24
Härtere Mietregeln, schnellere Strafen: Neue Hartz-Reformen geplant / Langzeit-Erwerbslosigkeit hat sich in Deutschland günstiger entwickelt als in anderen Ländern / Termin wegen Verdi-Streik verpasst: Jobcenter sanktioniert trotzdem / Langzeitarbeitslose: Du bleibst draußen / Interview mit Sahra Wagenknecht / Sozialverband VdK stellt Verfassungsklage gegen deutsches Pflegesystem / Meine Stimmung - Deine Stimmung / Griechenland: Unverantwortliche Bankenrettungs-Politik / Die GRÜNEN decken au

25.04.2014 04:53:57 [at1bayern.de/]
Immer mehr Biohöfe geben auf
Immer mehr Biobauern haben die ökologische Landwirtschaft aufgegeben. Als Gründe geben sie die strengere EU-Verordnungen und schärfere Auflagen für Bio-Produkte an. Gerade kleinere Höfe seien nicht dazu in der Lage, alle Anforderungen der EU umzusetzen – so der bayerische Bauernverband.

25.04.2014 04:53:33 [swr.de]
Deutsche die "Lohndeppen Europas"?
Bei der Entwicklung der Reallöhne hinkt Deutschland in Europa weit hinterher. Das zeigen Zahlen der EU-Kommission. In keinem anderen Land sind die Löhne seit 1995 so wenig gestiegen wie hier.

24.04.2014 17:33:52 [Neue Rheinische Zeitung]
Gewinngarantie für die BWB verfassungswidrig
Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat vor wenigen Tagen das Urteil veröffentlicht, mit dem es die Klage der Berliner Wasserbetriebe (BWB) gegen das Bundeskartellamt am 21.2. als unbegründet zurückgewiesen hatte. In der Urteilbegründung heißt es eindeutig: „Das Bundeskartellamt ist zuständig.“ Dies hatten die BWB bestritten und wollten deshalb die Aufhebung der Kartellamtsanordnung auf Senkung der Trinkwasserpreise gerichtlich einklagen.

24.04.2014 17:28:59 [Eigentümlich frei]
Autofahrerabgabe: Löcher stopfen statt Probleme lösen
Mit einem Sonderfonds zur Sanierung maroder Straßen will Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig die Löcher stopfen, die eine verfehlte Infrastrukturpolitik Deutschlands Kraftfahrzeuge über Jahrzehnte in die Straßen hat reißen lassen. Wer mehr Geld braucht, mag das durch eine solche Sonderabgabe rasch eintreiben können, doch die tieferliegenden Probleme werden dadurch nicht gelöst.

24.04.2014 17:27:52 [weser-kurier.de]
Abgeordnete mit NS-Vergangenheit
Eine große Zahl von Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft aus der Nachkriegszeit hat einer Studie zufolge eine NS-Vergangenheit gehabt. 96 von 425 Parlamentariern, die 1928 oder früher geboren wurden, waren Mitglied der NSDAP, anderer NS-Organisationen oder hatten Funktionärsaufgaben im Herrschaftsapparat der NS.

  
24.04.2014 15:27:18 [Kontext]
Panzer statt Pofalla
Die Petition, die die Deutsche Bahn im Fall von Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla an den eigenen Ethikkodex erinnert, endet bald. Inzwischen gibt es Nachahmer: Die "Bild"-Zeitung hat ebenfalls eine Petition gestartet, wenn auch mit völlig anderer Zielsetzung. Leider, meint Kontext-Petent Jürgen Lessat, zur Boulevardkampagne gegen ein russisches Kriegsdenkmal.

24.04.2014 14:03:57 [Cicero]
Der mutige Feigling Torsten Albig
Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Torsten Albig fordert eine Straßenabgabe und bricht mit der Räson, die alle Parteien teilen: Lege Dich niemals mit dem deutschen Autofahrer an! Doch eigentlich will er das auch gar nicht.

24.04.2014 11:20:00 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Vom Niedergang der Vernunft: bösartiger Feminismus
Ein Teil von Deutschland lacht derzeit über den neueste Unsinn, der von der Humboldt-Universität in Berlin, die weithin nur noch als Humbug Universität bekannt ist, kommt. Die Studierxs und Lehrxs und Türöffna und Computa, die neue Form von Neusprech, mit der Verwirrte versuchen, Deutsch als Sprache zu verunmöglichen, ist aber nicht lustig. Sie untergräbt das Fundament jeder Gesellschaft: Die Sprache und die Vernunft, auf der Sprache basiert.

  
24.04.2014 10:30:18 [Kontextwochenzeitung]
Fehlgeburt Stuttgart 21
Die Deutsche Bahn AG wird 20. Zeitgleich mit der Umwandlung der Bundesbahn in eine Aktiengesellschaft wurde im Jahr 1994 auch das Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 verkündet. Zum Doppeljubiläum sprach Kontext mit dem ehemaligen Bahnmanager Karl-Dieter Bodack über die Zukunft des Milliardenprojekts Tiefbahnhof.

24.04.2014 10:27:26 [Datenschutzticker]
Einladung Snowdens ist verfassungsrechtlich geboten!
„Die Bundesrepublik Deutschland ist verfassungsrechtlich verpflichtet, Edward Snowden um Einreise nach Deutschland zu bitten, um hier umfassend über seine Erkenntnisse Auskunft geben zu können. Nur dadurch lassen sich die massiven Verletzungen der digitalen Grundrechte der Menschen in Deutschland aufklären, die offensichtlich von der NSA und weiteren Geheimdiensten ausgehen. Diese Verpflichtung ergibt sich insbesondere aus den grundrechtlichen Schutzpflichten des Staates, die diesem auch auferlegen, die zum Grundrechtsschutz unerlässlichen Informationen zu beschaffen und in geeigneter Form zu nutzen bzw. bereitzustellen.
 Ausland (2)
24.04.2014 21:21:56 [WSWS]
Brasilianische Regierung setzt Militär ein
Die brasilianische Regierung der Arbeiterpartei (PT) hat tausende von Truppen in Kampfausrüstung in den nordostbrasilianischen Staat Bahia geschickt, nachdem es dort durch einen Streik der Militärpolizei zu Plünderungen und Gewalt kam.

24.04.2014 21:17:58 [Junge Welt]
Tag der Schande
Vor genau einem Jahr hatte Salma Akhter (27) Glück im Unglück: Mindestens 1127 Menschen kamen ums Leben, als am 24. April das achtstöckige Gebäude des Rana Plaza am Rande Dhakas zusammenstürzte und einen Großteil der Beschäftigten in den dort produzierenden fünf Textilfabriken unter seinen Trümmern begrub. 2500 weitere Personen wurden verletzt, Salma war eine davon. Den Jahrestag des bisher größten Industrieunglücks seiner Art erlebt die junge Frau indes nicht mehr.
 Arbeit und Soziales (10)
24.04.2014 21:20:45 [Jungle World]
Care, Cash und Crash: Care-Revolution und Kapitalismus
Innerhalb der kapitalistischen Gesellschaftsform werden Care-Tätigkeiten niemals eine angemessene Wertschätzung ­erfahren. Im März fand die erste »Aktionskonferenz Care Revolution« statt. Die Teilnehmer waren vor allem Menschen, die in ganz verschiedenen Bereichen mit der Sorge (engl.: care) für andere Menschen betraut sind. Ihre Tätigkeitsfelder erstrecken sich von unentgeltlicher Hausarbeit über bezahlte Pflege bis hin zur Arbeit im Erziehungs­bereich. Der wichtigste Befund der Konferenz besteht in der Feststellung, dass Care fast überall unter massivem Zeit- und Kostendruck steht.

24.04.2014 20:00:53 [sueddeutsche.de]
Verfassungsklage auf ein würdiges Altern
Der Sozialverband VdK will wegen "grundrechtswidriger Zustände" im Pflegesystem Karlsruhe anrufen. Gleich zehn Musterklagen sollen mehr Hilfe und bessere Betreuung für Senioren erzwingen. Damit geht der Verein neue juristische Wege, um Pflegebedürftigen zu ihrem Recht zu verhelfen.

24.04.2014 19:20:35 [Neues Deutschland]
Paritätischer: Hartz-Pläne sind «menschenfern»
Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat die geplanten Änderungen im Hartz-System als «menschenfern» kritisiert. Durch die angekündigte Verschärfung von Sanktionen sowie neue Restriktionen bei der Übernahme von Wohnkosten würde sich die Situation für viele Betroffene sogar noch verschlimmern, sagte Hauptgeschäftsführer Ulrich Schneider. «Die Reformvorschläge sind in erster Linie verwaltungstechnischer Natur, so genannte Massenverwaltungstauglichkeit steht vor dem Einzelschicksal», so Schneider.

24.04.2014 17:32:01 [Flegel]
Die Alten
Heute schreit die Presse, wenn bei der Bankenpleite Sparer bedroht werden. Aber der Staat hat sich mit der Übernahme des gesetzlichen Rentensystems selbst zu einer Versicherung gemacht und Beiträge kassiert. Er hat das Umlagesystem eingeführt und nicht die gesamte Bevölkerung darin eingebunden. Ein schwerer Fehler, denn dann gäbe es keine Probleme. Doch das war nicht alles.

  
24.04.2014 17:03:42 [Gegen Hartz]
Neue Hartz IV Reform wird die Lage verschlimmern
Die sog. Hartz IV-Reformvorschläge der Bund-Länder-Arbeitsgruppe stoßen auf heftige Kritik. Der Paritätische Wohlfahrtsverband bezeichnet die neuen Regelungen, die voraussichtlich 2015 in Kraft treten, als „menschenfern“. Die Verschärfung der Sanktionen und weitere Restriktionen würden die Situation vieler Menschen noch verschlimmern.

24.04.2014 13:29:24 [Aktuelle Sozialpolitik]
Die Apologeten der "privaten Vorsorge" haben viel zu tun
Die Apologeten der "privaten Vorsorge" haben viel zu tun diese Tage - neben der Rettung der Rentengeschäfte jetzt auch noch die Pflegebaustelle. Es ist aber auch wirklich viel los auf den sozialpolitischen Baustellen der Republik - neben dem Mindestlohn und dem "Rentenpaket" soll nun auch eine "Pflegereform" kommen. Und bei Rente und Pflege muss die wissenschaftlich daherkommende Prätorianergarde der Finanzindustrie an die Front geworfen werden. Was die meistens schon von alleine tun.

24.04.2014 13:27:10 [Junge Welt]
Trommelfeuer: Propaganda gegen Mindestlohn
Das propagandistische Trommelfeuer gegen den gesetzlichen Mindestlohn geht weiter. »Wird der Mindestlohn zum Praktikumskiller?« fragte die Augsburger Allgemeine kürzlich. »Läßt der Mindestlohn die Taxipreise explodieren? mutmaßte Die Welt. Und die angesehene Süddeutsche Zeitung präsentierte am Mittwoch eine »Umfrage« unter Wirtschaftsvertretern, der zufolge bei Taxifahrten, Obst und Gemüse deutliche Preissteigerungen drohen, falls das Parlament tatsächlich eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro pro Stunde beschließen sollte.

24.04.2014 12:27:51 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Gutachten: Armuts-Quote in Deutschland erreicht Höchststand
Vom wachsenden Wohlstand profitiert auch in Deutschland nur eine Minderheit. Noch nie hat es so viele Erwerbstätige gegeben, aber auch noch nie so viele Teilzeitbeschäftigungen. Die Passivität der Politik sei erschreckend, so ein Gutachten des Wohlfahrts-Verbandes.

24.04.2014 12:16:12 [zeit.de]
Sozialverband: Am wachsenden Wohlstand haben immer weniger teil
Der Paritätische Gesamtverband beklagt eine wachsende soziale Spaltung in Deutschland. In seinem Jahresgutachten 2014 wirft der Verband der Politik Passivität vor, "die bisweilen schon an sozialpolitische Ignoranz grenzt".

24.04.2014 12:15:50 [sueddeutsche.de]
Linken-Chefin: Geplante Hartz-IV-Korrekturen teils verfassungswidrig
- Die Linkspartei hat die geplanten Korrekturen an den Hartz-IV-Regelungen als teilweise verfassungswidrig kritisiert.
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, , Gentechnik, Tierwelt (3)
25.04.2014 04:59:13 [Grenzwissenschaft Aktuell]
Neues Fachgebiet an der Uni Kassel: Widerstandsfähige Pflanzen - ohne Gentechnik
Dass die EU bald einen neuen Genmais zulässt, wird immer wahrscheinlicher. Pflanzen widerstandsfähig zu machen, geht aber auch ohne Gentechnik - so der Anspruch von Biozüchtern. Unterstützung erhalten sie von einem neuen Fachgebiet der Universität Kassel.

24.04.2014 17:24:13 [unzensuriert.at]
EU-Studie: Globales Bienensterben nimmt dramatische Ausmaße an
Das globale Bienensterben nimmt dramatische Ausmaße an. Zu diesem Ergebnis kommt die EU-Studie EPILOBEE, die in den letzten Jahren die Bienenpopulation in 33 Ländern untersucht hatte. Durch den Einsatz von Insektiziden und Fungiziden ist der Bestand von Honig- und Wildbienen aufs äußerste gefährdet.

24.04.2014 08:40:56 [derStandard]
Gartenpflanzen sind massiv mit Pestiziden verseucht
Die Umweltorganisation Greenpeace hat 35 verschiedene bienenattraktive Pflanzenarten aus Gartenzentren, Bau- oder Supermärkten in zehn europäischen Ländern auf Pestizide untersuchen lassen. Die Ergebnisse des Reports sind aufsehenerregend: Fast 80 Prozent der insgesamt 86 genommenen Proben waren mit für Bienen gefährlichen Pestiziden belastet. In Österreich wurden Pflanzen wie Lavendel, Narzissen, Primeln und Hahnenfuß untersucht. "In allen zehn Proben wurden Pestizide festgestellt", sagt Huem Otero, Landwirtschaftssprecherin von Greenpeace, dem Standard.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (12)
24.04.2014 21:59:47 [die Evidenz]
Wir haben die realistischste Position in der Syrienfrage
Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif ist derzeit an der Spitze einer Delegation zu Besuch in Moskau. Er nimmt an der Außenministerkonferenz der Anrainerstaaten des Kaspischen Meers teil.

24.04.2014 21:15:47 [Hinter den Schlagzeilen]
Konstantin Wecker: Gedanken zur Situation der Friedensbewegung
Liebe Freunde, manchmal kann es notwendig werden, dem eigenen Verstand ein reset zu verpassen. Ich bin in den letzten Tagen nachdenklich geworden. Sehr nachdenklich. Eigentlich wollte ich die Tage in Asien in Ruhe am Strand verbringen und Körper und Seele die notwendige Auszeit verpassen. Nun aber brechen Ereignisse auf mich ein, die mich nicht zur Ruhe kommen lassen. Einmal die schreckliche Zuspitzung des Ukrainekonflikts – und zum Anderen der Riss, der durch die Friedensbewegung geht oder gezogen wird.

24.04.2014 21:14:20 [Attac Deutschland]
Kissinger war gestern
Die Konturen einer neuen Weltpolitik werden immer deutlicher. Da reist ein deutscher Außenminister in die ukrainische Krisenregion und trifft sich zuerst, vor dem Provinzgouverneur, mit dem lokalen Oligarchen. Die USA beschränken nach der russischen Krim-Annexion ihre politischen Sanktionen zunächst auf Einreiseverbote und Kontensperrungen für einige Oligarchen aus dem Umfeld von Wladimir Putin. Der bedeutende französische Ökonom Thomas Piketty spricht vom ‚drift towards oligarchy’ welt

  
24.04.2014 21:13:32 [Buergerstimme]
Europas Bevölkerung in Aufbruchstimmung
Ein Ruck geht durch Europa. Aber nicht etwa der, den gewisse Herrschaften gern hätten, sondern die Völker begreifen, was alles verkehrt lief!

24.04.2014 18:48:05 [Denkbonus]
Charmeoffensive des NYPD gerät zum Fiasko
Lass Dich mit einem Cop ablichten. Zeig der Welt, dass Du uns magst, indem Du das Pic auf Twitter hochlädst. Und zeige bitte nur nette Fotos von unserem Dienst am Bürger. Ihr lieben Polizisten, wir mögen Euch so sehr – Ihr fangt die Terroristen und regelt den Verkehr.

  
24.04.2014 17:03:28 [www.finanzmarktwelt.de]
Das Kapital: politisch blind!
Die Ukraine-Krise zeigt es deutlich: Karl Marx, du hast die Kapitalisten überschätzt! Die nämlich sind von der Eskalation in der Ukraine völlig überrascht..

  
24.04.2014 16:15:36 [Denken macht frei]
Gefahr durch Computertomografie?
Computertomografie wird bei ärztlichen Untersuchungen oft eingesetzt, da sie den Körper dreidimensional darstellt. Der Nachteil: Sie arbeitet mit sehr starken Röntgenstrahlen.

24.04.2014 15:23:25 [Radio Utopie]
Ukraine Situation: Föderalisten in Lugansk, Separatisten in Donezk – Moskau verharrt politisch passiv
Die einfache Aussage aus dem Kreml, dass man keinen von der Ukraine sezessierten Kleinstaat in die Russische Föderation aufnehmen werde, würde dem Westblock und seinen Putschisten in Kiew die Initiative und Legitimation für militärische Abenteuer nehmen.

  
24.04.2014 14:01:26 [Polenum]
Oettinger ist auf die Kuh gekommen
Jeder kennt den deutschen CDU-Politiker Günther Oettinger. Der ist bekannt oder besser berüchtigt für verrückte Ideen. Derzeit treibt Oettinger sein Unwesen als EU-Energiekommissar. Zum Leidwesen aller EU-Bürger will Oettinger bei den bevorstehenden Europawahlen sogar für eine zweite Amtszeit kandidieren. Jetzt, so ist aus internen Kreisen zu hören, arbeitet er an einer komplett abgefahrenen Idee...

24.04.2014 14:00:02 [Ohauerha Satiremagazin]
Ohauerha! So leicht wirst Du rechts.
Na endlich geht der Bürger mal wieder nicht nur zum Rauchen auf die Straße, sondern um sich gegen die vorherrschenden Missstände in unserem Land körperlich, draußen und in Gemeinschaft mit anderen zu zeigen. Wir schrieben Montag, den 14.04.14 an dem in über 23 deutschen Städten sich die Bürger zu den sogenannten Montagsdemonstrationen und Mahnwachen in der Öffentlichkeit zusammenfanden.

24.04.2014 12:17:19 [GEOLITICO]
Die Rückkehr der Kalten Krieger
Über die Ukraine-Krise ist die alte Frontstellung des Kalten Krieges wieder erwacht: Hier die Freiheit, dort der Totalitarismus. Müssen wir uns vor Russland fürchten?

24.04.2014 09:26:30 [Unser Politikblog]
Interview mit Werner Rügemer zu TTIP heute am 24.04.2014
Heute beschäftigen wir uns im Interview mit Werner Rügemer erneut mit der „Transatlantischen Union“ (TTIP), einem geplanten umfassenden Freihandelsvertrag zwischen USA und Europäischer Union. Davon ist bisher u. a. das Verhandlungsmandat der EU-Kommission bekannt. Unüberschaubare Haushaltsrisiken würde die geplanten Investitionsschutzklagen vor intransparenten internationalen Privatgerichten bringen, durch welche die Steuerzahler für entgangene Gewinnerwartungen bezahlen müssten....
 Gesellschaft (3)
  
24.04.2014 13:23:14 [Buergerstimme]
Ohnmacht einer kollabierenden Gesellschaft – Wege aus den Krisen
Muß es wirklich soweit kommen, daß wir sehenden Auges die Zerstörung unseres Lebensraumes dulden? Mitnichten. Grund genug, dies zu ändern!

  
24.04.2014 11:22:41 [Netzfrauen ]
Jetzt mal Tacheles!
Wollen Sie Krieg, wollen Sie TTIP, wollen Sie Massentierhaltung, wollen Sie Fracking, wollen Sie weiterhin und bald noch viel mehr Chemie in den Nahrungsmittel, Gifte und Gentechnik auf unseren Feldern, in den Mägen unserer Tiere und dann in unseren? Wollen Sie die Zerstörung unserer Natur und Umwelt, wollen Sie allen Ernstes seelenruhig zusehen..

  
24.04.2014 08:07:02 [Schnappfischkapitalismus]
Achtsamkeit – der Schlüsseldienst
Achtsamkeit ist mehr als Beobachten. Achtsamkeit wirkt nach innen, wie nach außen. Es geht ganz in der Gegenwart auf, lässt Vergangenheit und Zukunft außen vor. Im Augenblick, im hier und jetzt, wirkt Achtsamkeit. Die unmittelbare Gegenwart ist der Nährboden der Achtsamkeit. Aber wo Licht ist, gibt es auch Schatten. Der Schatten, der die Achtsamkeit umhüllt, ist die Gleichgültigkeit, die Gewohnheit, die stumpfsinnige Routine – hier kann der Samen der Achtsamkeit nicht aufgehen.
 Medizin und Gesundheit (1)
24.04.2014 15:24:00 [Netzfrauen]
Indische Frauen als „Versuchskaninchen“ – 254 starben
254 Frauen starben bei einer in Indien durchgeführten US-finanzierten Studie zu Gebärmutterhalskrebs-Screening. Der Studienaufbau spottet sämtlichen internationalen Richtlinien. Über der Hälfte der Frauen wurde als "Kontrollgruppen" jegliches Screening vorenthalten. „Menschen sollten nicht dazu benutzt werden, um zu demonstrieren, wie viele Todesfälle sich aus einem Mangel an medizinischer Versorgung ergeben.“
 Kultur, Bildung, Geschichte, Bücher, Rezensionen (2)
24.04.2014 21:18:58 [Annotazioni.de]
Einleitung: Migration und Arbeit in Europa
Im Januar 2014 erschien beim Papyrossa-Verlag ein Sammelband zum Thema Arbeitsmigration in Europa, herausgegeben von Hartmut Tölle und Patrick Schreiner. Das Buch mit dem Titel “Migration und Arbeit in Europa” widmet sich den aktuellen Migrationsbewegungen wie auch der derzeitigen Migrationspolitik. Wir dokumentieren im Folgenden eine leicht gekürzte Fassung der Einleitung der beiden Herausgeber.

  
24.04.2014 14:02:12 [2012Spirit]
Wirtz – Musik von Seele zu Seele
Er nimmt kein Blatt vor den Mund, spricht aus was viele denken, sich aber selbst nicht eingestehen können. Die Abgründe der Seele ungeschminkt und ungefiltert, eingebettet in Musik. Daniel Wirtz, geb. 1975, ist mehr als ein Musiker heutiger Zeit. Denn er lässt teilhaben an seinem Gefühlsleben und, offen wie ein Scheunentor, in seine Seele blicken. In einer Welt, in der das Ego und der Erfolg über allem zu stehen scheinen, ist Wirtz fast wie eine natürliche Insel in einer künstlichen Welt.
 Sport (3)
24.04.2014 18:44:15 [Wiesaussieht]
Putin auf Schalke
Schalke hat bekanntlich einen Trikotsponsor namens Gazprom. Der bezahlt sehr viel Geld für den Imagetransfer vom königsblauen Club auf Putins Staatskonzern. Der Club aus dem Ruhrgebiet hat sich verkauft, so wie alle anderen Clubs in allen anderen Ligen ihr Image ebenfalls an ihre Sponsoren versilbert haben. Manche, wie die Bayern aus München, haben die Käufer sogar geadelt und in ihren Aufsichtsrat aufgenommen. Dort durften sie bis vor kurzem mit Uli Hoeneß plauschen.

24.04.2014 18:42:53 [Cicero]
Statistikwahn: Die Vermessung der Fußballwelt
Vergessen Sie Big Data, NSA oder Google. Prism liegt längst auf dem Platz. Auf dem Fußballplatz. Nirgends in der westlichen Welt ist der Mensch so gläsern wie auf dem Spielfeld. Der totale Profi ist Realität. Alles ganz legal. Der dauerdurchleuchtete Markenindividualist hat seinen Platz in der vielleicht säkularsten Institution des Okzidents: im Mikrokosmos Fußball.

  
24.04.2014 17:23:48 [Buergerstimme]
Schalke 04 in Moskau
Zumindest beim Fußball ist die Welt zwischen Russland und einem deutschen Fußballclub noch in Ordnung, herrscht freundschaftliche Akzeptanz.
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (1)
24.04.2014 20:07:31 [Der Postillon]
Grundschul-Pärchen bewirbt sich rechtzeitig um Kita-Platz für erstes gemeinsames Kind
Das war knapp! Zwei Grundschüler aus Berlin-Wedding haben sich heute bei einer örtlichen Kindertagesstätte wohl gerade noch rechtzeitig um einen Platz für ihr erstes gemeinsames Kind beworben. Der achtjährige Sandro und die siebenjährige Leonie haben nun gute Chancen, dass bis 2031 ein Krippenplatz für ihre voraussichtlich im Jahre 2027 zur Welt kommende Tochter Miley frei wird.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum