Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Deutschland (57)
01.07.2013 06:19:33 [stern.de]
De Maizière soll mit Rüstungsindustrie gemauschelt haben
Neue Vorwürfe gegen Verteidigungsminister de Maiziére: Nach stern-Informationen wirft der Bundesrechnungshof dem CDU-Politiker die Bevorzugung eines Herstellers bei einem Hubschrauber-Deal vor.
01.07.2013 06:30:03 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Schäuble flunkert wieder: Deutschland macht mehr Schulden als behauptet
Trotz des andauernden Eigenlobs von Wolfgang Schäuble steigt die deutsche Verschuldung immer weiter. Der neueste Trick: Über „ergänzende Programme“ erhalten die Bundesländer vom Bund jährlich 2,6 Milliarden Euro für Wohnungsbau, Nahverkehr und Hochschulen. Damit kann die Verschuldung weiter steigen, ohne dass die offizielle Statistik Schaden nimmt.
01.07.2013 06:43:01 [Junge Welt]
Teurer »Schnupperkurs«
Bundeswehr beruft mehr Minderjährige ein. Viele der »Freiwilligen« springen jedoch vorzeitig ab. Werbung blendet Kriegsrealität aus
01.07.2013 19:05:39 [Radio Utopie]
“Ist Ihnen eigentlich bewusst, wie erfolgreich wir bislang waren?” Die Rede von Martin Poguntke, TheologInnen gegen Stuttgart 21, bei der heutigen 178. Montagsdemo der Bürgerbewegung gegen "Stuttgart 21" (S21)
Die Rede von Martin Poguntke, TheologInnen gegen Stuttgart 21, bei der heutigen 178. Montagsdemo der Bürgerbewegung gegen “Stuttgart 21″ (S21)
01.07.2013 19:08:59 [indotco.net]
SPD unterstellt Merkel Mitwisserschaft

Sigmar Gabriel und Peer Steinbrück von der SPD haben Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstellt, von der Überwachung durch amerikanische und britische Geheimdienste in Deutschland gewusst zu haben.


02.07.2013 06:51:44 [Thinkabout]
Der rechte Staat Deutschland
Wie der Staat die Schwäche eines Bürgers (Steuerschulden) ausnützt, um ihn zu einer Straftat anzustiften.
02.07.2013 11:40:30 [Die Welt]
Merk zweifelt an Mollaths Zwangsunterbringung
Bayerns Justizministerin Merk überdenkt ihre Position im Fall Mollath. Dessen Unterbringung in der Psychiatrie nannte sie erstmals "unverhältnismäßig". Das werde sie auch dem Verfassungsgericht sagen
02.07.2013 12:51:35 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Unsinn der Woche: Michael Sommers Verständnis für Schwule
Daran, dass Funktionäre häufig Unsinn erzählen, hat man sich fast schon gewöhnt. Doch mancher Unsinn ist einfach zu unsinnig, als dass er keine Reaktion erfordern würde. So hat Michael Sommer nicht nur großes Verständnis für schwule Lastwagenfahrer, er weiß auch viel über deren Diskriminierung, obwohl er selbst von sich sagt, dass er nichts davon weiß bzw. wissen will.
02.07.2013 16:20:02 [Goldreporter]
Deutschland und seine Politik: Souverän ist was anderes
Deutschland ist kein souveräner Staat. Und auch das Prädikat Rechtsstaatlichkeit wird durch die jüngsten Enthüllungen erschüttert. Allerdings scheinen nicht nur ausländische Geheimdienste die deutsche Gesetzgebung immer wieder erfolgreich zu umschiffen.
03.07.2013 11:26:28 [Kritische Wissenschaft - critical science]
TU-Dortmund: Fälschen von Zitaten Bestandteil des Curriculum?
Dass die Standards an deutschen Universitäten immer niedriger werden, daran hat man sich fast schon gewöhnt. Dass es an manchen Fakultäten nunmehr bereits Professoren gibt, die Zitate fälschen und nichts dabei finden, das ist jedoch neu. Aber wenn es darum geht, die eigene Ideologie als Wissenschaft zu verkaufen, scheint mittlerweile jedes Mittel genutzt zu werden.
03.07.2013 15:55:41 [Grundrechtepartei]
Anfrage der Grundrechtepartei zur Ablehnung des Asylantrags von Mr. Edward Snowden u.a. an die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland
… seit dem 2. Juli 2013 berichten diverse Presseorgane über die Ablehnung des Asylantrags von Mr. Edward Snowden durch die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland.

Dazu bittet die Grundrechtepartei die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland um die Beantwortung folgender Fragen:

04.07.2013 21:34:18 [Oeconomicus]
Entscheidung über die Zulassung von Parteien
Der Bundeswahlausschuss unter Vorsitz von Bundeswahlleiter Roderich Egeler entscheidet am Donnerstag, 4. Juli, und Freitag, 5. Juli 2013, über die Anerkennung von Parteien zur Bundestagswahl am 22. September 2013.
[...]
Als "etablierte Parteien" stellte der Bundeswahlausschuss bereits heute fest:
[...]

04.07.2013 21:35:10 [sueddeutsche.de]
Reallöhne sinken wieder
Die Menschen arbeiten kürzer - und haben deswegen auch weniger Geld in der Tasche. In den ersten Monaten des Jahres sind die Löhne im Schnitt nur so gering gestiegen, dass die Inflation die Steigerung zunichtemacht.
05.07.2013 14:51:21 [SPREEZEITUNG]
Auftragseingang enttäuscht erneut
er deutsche Industrie-Auftragseingang ist im Mai erneut gesunken. Damit befindet er sich seit Oktober 2012 in einem latenten Abwärtstrend. Die anstehenden Produktionsdaten werden daher wohl zur Schwäche neigen. Aufgrund des guten Aprils dürfte die Industrie das BIP im zweiten Quartal aber dennoch spürbar angeschoben haben. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.
05.07.2013 19:58:02 [Handelsblatt]
Nach Darlehen für spanische Staatsbank: KfW-Finanzhilfen für weitere Krisenbanken möglich
Mit 800 Millionen Euro stützt die deutsche Staatsbank KfW ihr spanisches Schwesterinstitut ICO. Ein Projekt, das Vorbild für Vereinbarungen mit Portugal und Griechenland sein soll. SPD und Grüne sehen neue Risiken.
06.07.2013 06:05:57 [Deutscher Bundestag]
Asylrecht - Politisches Asyl für den US-Bürger Edward Snowden
Petition 43198 - Text der Petition
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass dem US-Bürger Edward Snowden politisches Asyl gewährt werden möge. Begründung
Herr Snowden hat mit seinen Enthüllungen zum Prism-Abhörprogramm eine Debatte angestoßen, die grundsätzliche Fragen in Bezug auf die Abwägung zwischen Freiheit und Sicherheit berührt.

06.07.2013 06:06:48 [BRD-AKUT]
Deutschland überrascht und bereit, seine Freiheit aufzugeben, laut Infratest dimap
Wir fassen zusammen. “Wir” sind mehrheitlich überrascht und bereit, uns noch mehr bespitzeln zu lassen. Tun wir mal so, als könnte man dieser Umfrage glauben schenken. Demnach ist also der größere Teil der Bevölkerung von der (natürlich auch von öffentlich-rechtlichen) von Massenmedien verbreiteten Propaganda der “Elite” so eingelullt, so umprogrammiert, das “wir” am liebsten einen Live-Stream von unserem Gesicht zum BND, Verfassungsschutz o.ä. senden würden, um uns wieder s
06.07.2013 06:08:32 [.frankenpost.de]
Stadt Naila soll Hunderttausende zahlen
Wenn die Gewerbesteuer zur Geldanlage wird: Kommunen müssen bei Rückzahlungen oft sechs Prozent Zinsen an Großunternehmen zahlen. Die Summen gehen in die Millionen.
06.07.2013 11:56:37 [Jenny´s Blog]
Am Montag ist Steuerzahlergedenktag
Am Montag, den 8. Juli 2013, ist Steuerzahlergedenktag. Bis zu diesem Tag arbeiten wir rein rechnerisch nur für den Staat. Ermittelt hat dieses Datum der Bund der Steuerzahler (BdSt).
06.07.2013 16:34:23 [n-tv]
Irritierter Betriebsrat: Conergy produziert nicht mehr
Auf die Insolvenz folgt die nächste Hiobsbotschaft für Conergy: Die Produktion steht still. Mitarbeiter und Betriebsrat sind überrumpelt, die Gewerkschaft ist überrascht. Wie es weitergeht, steht in den Sternen.
07.07.2013 14:47:59 [Handelsblatt]
Steuerzahlergedenktag: Ab wann arbeiten wir für den eigenen Geldbeutel?
Ab Montag arbeiten die Steuerzahler in Deutschland endlich für sich selbst, hat der Steuerzahlerbund errechnet. Doch das DIW widerspricht und ruft ein anderes Datum zum sogenannten Steuerzahlergedenktag aus.
08.07.2013 05:51:04 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Intrigen, Austritte, Drohungen: Unruhe im AfD-Landesverband Bayern
In der AfD Bayerns gärt es. Eigentlich müssten die Mitglieder Tag und Nacht auf der Suche nach Unterschriften für die Bundestagswahl sein. Doch statt dessen herrschen Intrigen und gegenseitige Verdächtigungen. Der Landesvorstand wiegelt ab und sieht nur zwischenmenschliche Probleme.
08.07.2013 08:33:24 [duckhome.de]
Erlösende Falschmeldung bei den Reallohnverlusten
Angela Merkel kann aufatmen, Das Bundesamt für dreiste Lügen hat Entwarnung bei den Reallohnverlusten gegeben. Niemand muss sich fürchten. Die Reallöhne sind im Vergleich zum Vorjahr nur um 0,1 Prozent gesunken. Das ist wunderbar. Das merkt man doch gar nicht. Gewerkschaften, Arbeitgeber und Regierung haben einen wunderbaren Job gemacht. Die vollzeit-, teilzeit- und geringfügig beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland verdienen im Durchschnitt 3.398 Euro brutto im Mon
08.07.2013 13:48:28 [Spiegel - Online]
Stau- und Unfallgefahr: Autofahrer sollen Schlafbaustellen melden
Verkehrsminister Peter Ramsauer zeigt sich verärgert: Zu oft werde auf Baustellen zu wenig gearbeitet. Autofahrer sollen sich deshalb über diese Mängel beschweren. Für die Verzögerungen macht Ramsauer die Länder verantwortlich.
09.07.2013 06:15:25 [die-bank.de]
Geldvermögen fast 5 Billionen Euro
Trotz der historisch niedrigen Zinsen legen die Deutschen weiterhin neues Geld auf die hohe Kante. Das Geldvermögen der privaten Haushalte nahm im vergangenen Jahr um mehr als 200 Mrd € zu. Es erreichte laut Bundesbank Ende 2012 einen neuen Höchststand von 4.939 Mrd €. Im Laufe dieses Jahres ist damit zu rechnen, dass die Schwelle von 5 Bio € überschritten wird.
09.07.2013 11:25:29 [Rationalgalerie]
Die Verdammten dieser Erde: Räumung des Münchner Rindermarkts
Über 50 Asylsuchende aus ganz Bayern hatten nach einer antirassistischen Demonstration "spontan" ein Camp errichtet und waren nicht mehr wegzukriegen. Sie traten in einen unbefristeten Hungerstreik. Ihre Zelte und Pavillons, Schlafsäcke und Decken hatten sie dabei, ebenso eine Supporter-Group und die Zuversicht, kollektiv ihr Bleiberecht zu erstreiten, die unsäglichen Zustände in den bayerischen Flüchtlingsunterkünften zu humanisieren, die Residenzpflicht abzuschaffen, die verhassten Esse
09.07.2013 13:04:45 [Rationalgalerie]
Buy an Eurofighter - Wie Sie dem Verteidigungsminister helfen können
Der arme Thomas de Maizière, nun taumelt er in letzter Zeit von Skandal zu Skandal und nun noch dies: Der Eurofighter, der bisher zu einem Schleuderpreis von 80 Millionen Euro das Stück zu haben war, soll nun doch 100 Millionen kosten. Das hat der Minister natürlich nicht wissen können. Wie schon bei den Drohnen waren es eine Reihe von Vorgängern, die all ihre Energie auf die Beschaffung des Fliegers konzentrieren mussten: Seit den 80er Jahren wird an diesem Kampfjet gebastelt, der ursprünglich als Antwort auf die "sowjetische Bedrohung" gedacht war.
10.07.2013 06:16:43 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Eingeschränkte Souveränität war Preis für die Wiedervereinigung
Die Alliierten haben der deutschen Wiedervereinigung nur zugestimmt, weil sich Deutschland verpflichtete, bestimmte Rechte seiner Souveränität nicht wahrzunehmen. Daher konnten die Geheimdienste der USA und Großbritanniens in Deutschland ungehindert und legal weiterspionieren. Ohne dieses Zugeständnis hätte die damalige britische Premierministerin Thatcher die deutsche Einheit vermutlich verhindert.
10.07.2013 06:27:01 [der Freitag]
Nicht mit dem IWF!
1983 Warum Erich Honecker die Bedingungen für einen Milliardenkredit lieber mit Franz Josef Strauß aushandeln und dieser als Deutschlandpolitiker erscheinen wollte.
10.07.2013 08:36:35 [Format]
Teure Lebensmittel heizen Inflation in Deutschland an
Teurere Lebensmittel haben die Inflation in Deutschland so stark angeheizt wie seit Dezember nicht mehr.
Im Juni stiegen Verbraucherpreise im Schnitt um 1,8 Prozent zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte und damit frühere Schätzungen bestätigte.

10.07.2013 15:48:09 [FreiwilligFrei]
FAQ – Wer würde ohne Staat die Straßen bauen?
Straßen. Jaja, immer wieder Straßen. Straßen scheinen wahrlich der Gipfel menschlicher Technologie zu sein! Was sind dagegen schon integrierte Schaltkreise oder Nuklearreaktoren? Nein, einen Streifen Asphalt auf den Boden schmieren – DAS ist es!

Doch nun ernsthaft: Die Frage, wer denn die Straßen bauen solle, wenn nicht der Staat, ist ein Standard-„Argument“, der von Etatisten sämtlicher Couleur (man könnte auch sagen: Feinde einer offenen Gesellschaft) angeführt wird. Wer baut de

10.07.2013 15:48:23 [aristo blog]
Aufruf! Mehr Demokratie statt Psychiatrie!
Mehr als 7 Jahre ist Gustl Mollath nun schon in der geschlossenen Psychiatrie, angeblich, weil er – nach deren eigenen Angaben – seine Frau geschlagen und Autoreifen angestochen hat. In Wirklichkeit versuchte er, Geldwäschedelikte der Bayrischen HypoVereinsbank aufzudecken.

11.07.2013 05:58:35 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Studie: Parteien versprechen Milliarden-Geschenke, die es niemals geben wird
Das Wahlprogramm der SPD würde Mehrkosten in Höhe von 60 Milliarden Euro verursachen. Zu finanzieren wären die Wahlgeschenke vom Steuerzahler, der auch von den anderen Parteien nicht geschont wird. Nichts ist finanzbar. Die Parteien gehen davon aus, dass die Wähler am 1. Oktober alle Versprechungen wieder vergessen haben.
11.07.2013 06:00:01 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Urteil: Amazon und Ebay müssen Nutzer-Daten an den Staat weitergeben
Deutsche Internet-Handelsplattformen müssen die Daten ihrer Kunden an die Steuerfahndung herausgeben, wenn diese es verlangt. Das gilt auch dann, wenn sie vertraglich zur Geheimhaltung verpflichtet sind. So urteilte nun der Bundesfinanzhof.
11.07.2013 06:19:45 [Süddeutsche Zeitung]
Leutheusser-Schnarrenberger warnt USA vor Aussitzen der Spähaffäre
"Da hat es einen Vertrauensverlust gegeben": In der NSA-Affäre richtet Justizministerin Leutheusser-Scharrenberger mahnende Worte an die USA - kurz vor der Reise von Innenminister Friedrich nach Washington. Der allerdings beklagt im Vorfeld erst einmal die mangelnde Fairness gegenüber dem Bündnispartner.
11.07.2013 08:33:08 [Focus]
DDR-Vergangenheit: Merkels Ex-Chef spitzelte als IM für die Stasi
Hans-Jörg Osten ist heute Professor an der Leibniz-Universität Hannover. Früher war er einmal Chef von Angela Merkel - an der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Damals wurde er auch "Einstein" genannt. Zumindest von der Stasi.
11.07.2013 09:53:06 [Infoportal Nordfriesland]
Hitze macht Autos zu Todesfallen für kleine Kinder und Tiere – will das keiner verstehen?
Die Autos heizen sich innerhalb kürzester Zeit zu wahren Brutöfen auf. Hier helfen auch keine spaltweit geöffneten Fenster oder Schiebedächer. Auch wenn es die jeweiligen Fahrzeugführer sicherlich nicht beabsichtigen, bringen sie die Kleinkinder oder Tiere durch Ihr Verhalten in absolute Lebensgefahr. Verwunderlich ist bei einem solchem Verhalten, das dieses trotz der immer wiederkehrenden Schreckensmeldungen nicht geändert wird. Tote Kleinkinder und Tiere scheinen nicht auszureichen um di
11.07.2013 09:53:41 [duckhome.de]
Der Eiertanz der Stasi-Opferverbände
Es war bestimmt kein Spaß in der DDR aus welchen Gründen auch immer im Knast zu sein und es ist sicher richtig den Opfern des DDR Unrechts zumindest genau so viel Aufmerksamkeit und Hilfe zu schenken wie allen anderen Opfern. Wer seinen eigenen Haufen allerdings Union der Opferverbände Kommunistischer Gewaltherrschaft (UOKG) nennt, der bezieht damit eine politische Position, die schnell weit von der Opferproblematik wegführt und ähnlich wie bei den Vertriebenenverbänden eher ein Rachefeldzu
11.07.2013 12:35:56 [Stadtportal Friedrichstadt]
Unfassbar - wieder Tote beim Baden in der Ostsee
Allein in den letzten vier Tagen starben 3 Menschen in der Ostsee und ein Kajakfahrer wird noch vermisst.Am Mittwochabend war ein Elfjähriger aus Rostock nicht mit seinen Freunden wieder ans Ufer des Strandes von Warnemünde zurückgekehrt.
11.07.2013 14:34:09 [tagesspiegel.de]
Geheimdienste verstießen gegen deutsches Recht
Spionage und das Ausspähen von Daten stehen in Deutschland unter Strafe. Doch was nutzen deutsche Gesetze im Skandal um US-amerikanische Geheimdienste?
11.07.2013 14:35:07 [n-tv]
Praktiker stellt Insolvenzantrag
Zahlungsunfähig und überschuldet: Praktiker steht vor einem Scherbenhaufen und geht in die Insolvenz. Die Gründe liegen etwa in der jahrelang gefahrenen Discount-Strategie. Das schwache Marktumfeld spielt auch eine Rolle und ist auch der Grund, warum die Konkurrenz von einer rettenden Übernahme absieht. Vorerst. Die Anleger flüchten bereits.
11.07.2013 20:35:48 [lvz-online.de]
Sachsensumpf: Freispruch im Journalisten-Prozess ist rechtskräftig
Der Freispruch von zwei Leipziger Reportern im Dresdener Journalistenprozess durch das Landgericht ist rechtskräftig. Das teilte einer der Verteidiger der zwei Beschuldigten, der Dresdner Rechtsanwalt Ulf Israel, am Donnerstag mit. Die Staatsanwaltschaft habe ihren Antrag auf Revision zurückgezogen. Generalstaatsanwaltschaft und Oberlandesgericht waren für eine Bestätigung zunächst nicht zu erreichen. Die Journalisten hatten 2008 zum sogenannten Sachsensumpf berichtet.
12.07.2013 08:09:09 [Oeconomicus]
20 Prozent auf Alles – ohne Insolvenz-Quote
gescheitertes Theorie-Modell der Praktiker.
“Mit der Praktiker-Karte mehr bekommen” -so eine Werbeaussage der zahlungsunfähigen Baumarkt-Kette- diese Rechnung wird vermutlich aufgehen … allerdings nur bei der Vermehrung der Verluste der Gläubiger!
[...]

12.07.2013 13:41:27 [GEOLITICO]
Als Modestadt muss sich Berlin nicht verstecken
Paris ist Haute Couture, Berlin ist Street & Urban. Berlin ist Lifestyle pur. Auf der Modemesse Bread & Butter wurden nun die Trends für den Sommer 2014 gezeigt. Über 630 Aussteller waren dabei.
13.07.2013 06:08:42 [handelsblatt.com]
Abteilungsleiter-Bericht wirft neue Fragen an de Maizière auf
Hat Thomas de Maiziere doch schon früher über die „Euro-Hawk“-Affäre bescheid gewusst als er es bisher zugibt? Jetzt gibt es Dokumente, die dem Bundesverteidigungsminister Probleme bereiten dürften.
13.07.2013 09:31:00 [Taz]
Eintauchen ins Polizeiforum: Der einsame Freund und Helfer
Die Öffentlichkeit diskutiert viel über Polizisten. Und über Polizeigewalt. Wie ist es in diesen Tagen Polizist zu sein? Ein Blick ins Internetforum „CopZone“.
13.07.2013 21:24:07 [Grundrechteforum]
GRÖRAZ!
Ein allergrößtes Hoch! Ein dreifaches Hoch, Hoch, Hoch! Justizministerin räumt auf! In nicht allzu ferner Zukunft wird gnadenlos zurückreformiert! Endlich GRÖRAZ!
14.07.2013 07:59:35 [SPREEZEITUNG]
Dirk Müller und der "Showdown" bei Lanz
Talkshows können durchaus unterhaltsam sein. So auch letzte Woche, als Markus Lanz mit Dirk Müller alias "Mr. Dax" über die gerade erschienene Publikation des bekannten Finanzexperten plaudern wollte. Der "Showdown" kam, als Lanz die Verschwörungstheorie neu erfand.
14.07.2013 15:55:35 [sueddeutsche.de]
Steinbrück wirft Merkel Bruch ihres Amtseids vor
"Schaden vom Volke abzuwenden - das stelle ich mir anders vor": SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück beschuldigt Merkel, das Ausspähen von Millionen Deutschen durch die NSA nicht verhindert zu haben. Er fordert eine Untersuchung der Affäre durch das Parlament.
15.07.2013 06:37:55 [Süddeutsche Zeitung]
Ende des Riester-Booms
Marktsättigung oder Skepsis der Versicherten? Erstmals seit Einführung der staatlich geförderten Privat-Rente geht die Anzahl der Verträge zurück. Viele sind schon stillgelegt oder gekündigt. Jetzt fordert die Finanzbranche Reformen, um das Geschäft wieder anzukurbeln.
15.07.2013 06:44:01 [Focus Money]
Möglicher Nachfolger des Solidarpakts: Idee des „Deutschlandfonds“ findet regen Anklang
Ende 2019 läuft der Solidarpakt aus – mehrere Ministerpräsidenten sind der Ansicht, dass er durch einen „Deutschlandfonds“ ersetzt werden sollte. Profitieren soll dann nicht mehr nur Ostdeutschland, sondern strukturschwachen Regionen im ganzen Bundesgebiet.
15.07.2013 07:35:38 [SPREEZEITUNG]
Grundrechte der deutschen Bürger massiv verletzt
Laut einer aktuellen Emnid-Umfrage bringt es die Union derzeit auf satte 41 Prozent. Warum eigentlich? Weite Teile der Bundesregierung haben dem Grundrecht auf Datenschutz den Rücken zugewandt und sind sich der Tragweite ihres Handels kaum bewusst. Die SPD nutzt die Situation, doch am Ende bleiben nur Sprechblasen.
15.07.2013 08:44:38 [Spiegel]
Geheimdienst nutzte gespeicherte Daten vom großen Bruder: BND wusste offenbar seit Langem von "Prism"
Seit dem Bekanntwerden des "Prism"-Skandals muss man kein großer Verschwörungstheoretiker mehr sein, um zu glauben, dass deutsche Behörden die weitreichenden Spähaktionen der USA auf dem Schirm hatten. Einem Medienbericht zufolge wusste der deutsche Geheimdienst BND nicht nur davon, sondern fragte sogar selbst gespeicherte Daten an. Grüne und Linkspartei rufen nach einem Untersuchungsausschuss.
15.07.2013 14:37:12 [Lost in EUrope]
Merkels Spiel mit dem Datenschutz
Als Konsequenz aus dem US-Überwachungsskandal fordert Kanzlerin Merkel mehr Datenschutz auf EU-Ebene. Doch bisher hat Deutschland die laufende Reform der europäischen Datenschutzverordnung gebremst. Ist Merkels “Sommeroffensive” nur ein Ablenkungsmanöver?
15.07.2013 14:37:25 [Infoportal Nordfriesland]
Wieder Tragödie in der Ostsee – Junge konnte nur noch tot geborgen werden
Wie bereits mehrmals über Badeunfälle in Nord- und Ostsee berichtet wurde ist der seid Mittwoch am Strand von Warnemünde (Ostsee) vermisste Junge nun leider tot aufgefunden worden.
16.07.2013 06:20:17 [SPREEZEITUNG]
“Die Kanzlerin muss vor das Parlamentarische Kontrollgremium”
De Opposition lässt in Hinblick auf den US-Datenskandal nicht locker. So fordern Grüne und Linke nunmehr einen Untersuchungsausschuss zur NSA-Affäre. Die Reise von Innenminister Friedrich brachte keinerlei zufriedenstellende Ergebnisse und auch das weitgehende Schweigen der Kanzlerin steht massiv in der Kritik.
16.07.2013 08:17:18 [n-tv]
Energiewende fordert Opfer: Konzerne stellen mehrere Kraftwerke infrage
Die Energiewende bringt einen neuen Verteilungskampf mit sich. Ökostrom wird wichtiger, herkömmliche Energiequellen bleiben notwendig, nehmen an Bedeutung aber ab. Aus Sorge um Profite drohen die Konzerne jetzt mit dem Äußersten: der Stilllegung Dutzender Gas-, Kohle- und Atomkraftwerke. Und schielen dabei wohl auf eine Belohnung dafür, von den Plänen Abstand zu nehmen.
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (40)
01.07.2013 06:20:07 [Griechenland-Blog]
Warum in Griechenland die Arche nie gebaut worden wäre
Eine bereits seit Jahren kursierende, jedoch praktisch zeitlose Anekdote reflektiert auf treffende Weise die unbesiegbare Bürokratie und die Unfähigkeit des öffentlichen Sektors in Griechenland.
01.07.2013 06:57:26 [Die Welt]
Tschechien: Neonazis stürmen Wohnviertel, um Roma zu lynchen
Ausnahmezustand im tschechischen Budweis: Neonazis, angefeuert von "anständigen" Bürgern, verwandeln ein Neubauviertel in ein Schlachtfeld. Sie rufen "Sieg Heil!" und wollen Roma "aufklatschen".
01.07.2013 09:21:14 [Lost in Europe]
Das Imperium muss wachsen
Die EU zählt ab heute 28 Mitglieder. Als erster Balkanstaat wurde Kroatien in die Union aufgenommen, alle anderen sollen folgen. Doch weder die EU noch Kroatien sind auf den Beitritt vorbereitet – im Gegenteil.
02.07.2013 06:44:49 [Griechenland-Blog]
Griechenland vermietet Polizisten für 30 Euro
Auf Basis eines Ministerialbeschlusses können in Griechenland fortan Personal und Ausrüstung der griechischen Polizei zu gepfefferten Tarifen von privaten Dritten in Anspruch genommen werden.
02.07.2013 06:59:21 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Kein Geld für Rom: Nordeuropäer stoppen Europäische Investitions Bank
Bundeskanzlerin Angela Merkel stoppt die Europäische Investitions Bank: Vor der Bundestagswahl sollen keine Gelder mehr in die europäischen Schuldenstaaten umgeleitet werden.
02.07.2013 07:08:32 [Marx21]
Griechenland: Kampf um mehr als Funk und Fernsehen
Mitte Juni hatte die griechische Regierung den staatlichen Rundfunk sowie das Fernsehen abgeschaltet. Sie kündigte ein kleineres, billigeres Staatsfernsehen an. Seither kämpfen die ehemaligen Angestellten um ihre Arbeitsplätze und erfahren viel Unterstützung. Panagiotis Sotiris über die anhaltenden Kämpfe, die Krise der Regierung und die Strategien der Linken.
02.07.2013 11:42:02 [Handelsblatt]
Euro-Krise: Griechenland bringt neuen Schuldenschnitt ins Spiel
Ein ungeklärtes Missverständnis? Bundesfinanzminister Schäuble schließt einen neuen Schuldenschnitt für Griechenland aus, wobei der griechische Wirtschaftsminister Hatzidakis sich sicher ist, weitere Hilfen zu erhalten.
02.07.2013 16:18:19 [Propagandafront]
EU-Parlamentarier: Etablierte Parteien werden noch ihr blaues Wunder erleben
Nun gut, das erste Mal in diesem Jahr ist nicht nur Herr Barroso hier ins Parlament gekommen, sondern auch der Präsident Van Rompuy. Ja und sehen Sie sich nur um, was haben wir denn da? Es sind vielleicht fünf Prozent der Abgeordneten da. Nun, sie haben auch nicht viel verpasst, bloß das übliche Gerede über den ´Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit`.
03.07.2013 05:25:55 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU macht ernst: Kommission zur Einführung der Schulden-Union gebildet
Die EU stellt die Weichen zur Einführung der europäischen Schulden-Union: Eine Experten-Kommission soll über die Einführung von „Euro-Bills“ und einen gemeinsamen Schuldentilgungsfonds beraten. Die Zeit drängt, weshalb die EU mit den Maßnahmen nicht mehr bis nach der Bundestags-Wahl in Deutschland warten will.
03.07.2013 07:53:14 [Lost in Europe]
Echelon reloaded
Das Europaparlament will nun doch keinen Ermittlungsausschuss zur US-Spionageaffäre einsetzen. Die Angelegenheit soll im Innenausschuß verhandelt werden – genau wie 2001 bei Echelon. Damals verlief alles im Sande.
04.07.2013 05:43:31 [Griechenland-Blog]
Griechenland schloss ERT um Troika zufrieden zu stellen
Der griechische Entwicklungsminister Kostis Chatzidakis gestand ein, die überraschende Schließung der öffentlichen Rundfunk- und Fernsehanstalt ERT in Griechenland sei erfolgt, um mit den damit einhergehenden Entlassungen die Troika zufrieden zu stellen.
04.07.2013 05:52:13 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Regierungskrise in Frankreich: Hollande wird zum Risiko für die EU
Präsident Hollande entlässt die Umweltministerin der Grünen Delphine Batho. Diese hatte sich zuvor kritisch zum Sparkurs in Frankreich geäußert. Nun könnte die Regierung in Frankreich daran zerbrechen. Offenbar gärt es in allen Euro-Staaten. Frankreich in der Krise wäre für die EU aktuell besonders gefährlich.
04.07.2013 10:55:34 [Jenny´s Blog]
EU-Parlament beschließt den Klimasozialismus
Es ist Sommer und viele Abgeordnete sind schon lange nicht mehr bei der Sache. So konnte es passieren, dass ein Reformvorschlag zum CO2-Handel nun vom Parlament angenommen wurde. Es geht um´s Klima - ein Thema, bei dem sowieso die meisten ihr Gehirn abschalten.
04.07.2013 14:04:04 [BRD-AKUT]
Snowden-Asyl in Deutschland, und die Ergebenheit “Europas” gegenüber den “USA”
Snowden und Asyl in Deutschland – Diese Heuchlerei geht einem Gelinde gesagt ziemlich auf den Wecker. Da stellen sich Angehörige der Politikerkaste vor die Öffentlichkeit, die sie die ganze Zeit hinters Licht führt, und tut so, als würde man für Frieden, Freiheit und Eierkuchen einstehen. Deutschland solle doch Snowden bitte Asyl gewähren. Ja, geniale Idee, den von den USA gesuchten Mann im 53. Bundesstaat der USA zu “verstecken”.(...)
04.07.2013 14:16:38 [Rationalgalerie]
Die Union der Feigheit - Vorläufige Festnahme von Evo Morales
Evo Morales, der bolivianische Präsident, saß zwölf Stunden im EU-Knast. Zwölf lange Stunden der Freiheitsberaubung, weil die USA glaubten, dass der Whistleblower Edward Snowden mit ihm in der Präsidenten-Maschine sitzen könnte. Und weil servile europäische Staaten, den anscheinend leckeren Speichel der USA noch auf der Zunge nachschmeckend, dem Befehl des amerikanischen Unrechts-Systems nachkommend, dem Mann aus Lateinamerika, gegen jedes Völkerrecht den Überflug über ihre Vasallen-Länder verweigerten, mussten Beamte des österreichischen Duodez-Staates kühn das Flugzeug des Präsidenten untersuchen und fanden Snowden nicht, jenen Mann, der den Europäern die Wahrheit über ihren Rang offenbarte:
04.07.2013 15:37:57 [Deutsche Mittelstands Nachrichten]
EU-Gelder: Ägyptens Muslim-Brüder versenken Milliarde ohne Kontrolle
Die Verwendung von EU-Fördergeldern in Ägypten bleibt nach wie vor ein Geheimnis. Die Muslimbrüder und der ägyptische Präsident Mohammed Mursi verweigern jegliche Auskunft. Doch die Steuergelder der EU-Bürger fließen weiter.

Vom 03.07.2013.

05.07.2013 07:08:40 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU erlaubt offiziell Manipulationen der nationalen Defizite
Die EU hat eine neue Idee präsentiert, wie sich die Staaten ihre Defizite schönrechnen können. Leider haben die EU-Führer dabei übersehen, dass schwer verschuldeten Staaten auch die feinsinnigsten Manipulationen nichts mehr nützen.
06.07.2013 06:04:27 [Griechenland-Blog]
Korrupte Veterinäre in Griechenland verhaftet
In Griechenland wurden drei Bedienstete der Veterinärbehörden in Thessaloniki verhaftet, die beschuldigt werden, in die Erpressung eines Viehzüchters um einen Betrag von 30000 Euro verwickelt zu sein.
07.07.2013 11:06:43 [Handelsblatt]
Währung: Norwegen will kein ?sicherer Hafen? sein
Lange Zeit galt Norwegen als Anlaufpunkt für verängstigte Anleger. Doch so sicher wie gedacht ist der Norden Europas gar nicht. Die Norweger selbst warnen Anleger vor Verlusten.
07.07.2013 19:34:50 [n-tv]
Schmiergeld-Skandal in Spanien: Rajoy gerät ins Zwielicht
Schwere Vorwürfe gegen die Partei von Spaniens Ministerpräsident Rajoy: Die konservative PP soll illegal Spenden kassiert haben. Der inhaftierte frühere Schatzmeister droht, die Regierung zu stürzen.
07.07.2013 19:35:32 [Handelsblatt]
Abhörskandal: Juncker wartet auf ein Wunder
Eine Geheimdienst-Affäre erschüttert Luxemburg: Die Regierungskoalition droht daran zu zerbrechen. Offen wird über einen Rücktritt von Regierungschef Juncker geredet - und von Neuwahlen.
08.07.2013 06:14:21 [Focus Money]
Neue Hilfsmilliarden nur in Raten? Euro-Finanzminister unzufrieden mit Griechenland
An den Reformanstrengungen der griechischen Regierung haben die Euro-Finanzminister offenbar einiges auszusetzen. Die nächste Tranche der Hilfsmilliarden könnte einem Zeitungsbericht zufolge nur in Raten ausgezahlt werden – um den Druck zu erhöhen.
09.07.2013 06:14:46 [Griechenland-Blog]
Schrott-Tourismus in Griechenland
Die euphorischen Medienberichte über die Buchungsrekorde 2013 verschweigen, dass der billige All-Inclusive-Massentourismus in Griechenland der Wirtschaft des Landes mehr schadet als nutzt und potentielle zahlungskräftige Besucher vergrault.
10.07.2013 06:32:11 [n-tv]
Barnier stellt Gesetz zum Umgang mit Großbanken vor: EU-Kommission fordert Kontrolle bei Pleiten
Erste Einzelheiten zum Gesetz zur Bankenabwicklung in der EU dringen kurz vor der offiziellen Vorstellung an die Öffentlichkeit. Und der Widerstand einiger Länder – darunter Deutschlands – scheint sicher. Die EU-Kommission will ihre Befugnisse auf Kosten der Mitgliedsstaaten ausbauen.
10.07.2013 20:55:47 [Handelsblatt]
Proteste in der Türkei: Erdogan zerstört sein Lebenswerk
Einzigartiger Wirtschaftsboom, ungeahnte politische Stabilität: Bisher war die Ära des türkischen Premier Recep Tayyip Erdogan eine Erfolgsgeschichte. Doch nun steht seine Zukunft und die seines Landes auf dem Spiel.
11.07.2013 05:53:43 [Gaertner´s Blog]
Soda-Siechtum – Mit der Bonsai-Coke gegen die Schwindsucht im Westen
Coca-Cola bringt in Großbritannien auch kleinere Dosen heraus. Um die Fettleibigkeit zu bekämpfen und wegen der Schwindsucht in den britischen Geldbeuteln, hören wir.
11.07.2013 08:31:51 [Marktorakel.com]
Die EU-Kommission hat einen Plan
Der Plan ist immer der gleiche. Man spanne in irgendeiner Weise die Deutschen vor die Probleme der EU-Zone, der Gemeinschaftswährung oder vor die maroden Banken innerhalb Europas.
12.07.2013 06:19:11 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
1,6 Milliarden Euro: EU kauft Schiffe, die weniger Fische fangen können
Die EU hat die Quote für den Fischfang gesenkt. Um sicherzustellen, dass die Quote auch eingehalten wird, kauft Brüssel nun für 1,6 Milliarden Euro Schiffe, die langsamer sind und daher schlechter fischen. Ein besonders groteskes Beispiel der Umverteilungs-Bürokratie.
12.07.2013 06:33:56 [Süddeutsche Zeitung]
Irland erlaubt erstmals Abtreibungen
Abtreibungen waren in Irland bis zuletzt streng verboten, ab sofort ist der Schwangerschaftsabbruch unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Das Parlament verabschiedete ein solches Gesetz in der Nacht. Katholische Geistliche drohen jetzt damit, die Parlamentarier zu exkommunizieren.
12.07.2013 08:51:04 [Lost in EUrope]
Spekulation um Juncker
Wird aus „Mister Euro“ ein „Mister EU“? In Brüssel wird schon eifrig über den nächsten Karrieresprung von Jean-Claude Juncker spekuliert. Dabei hat der dienstälteste Premier der EU gerade seine Mehrheit verloren. Auch die Geheimdienst-Affäre ist noch nicht aufgeklärt – reicht sie bis zur Nato ?
12.07.2013 16:40:10 [aristo blog]
Umstrittene EU-Datenschutz-Grundverordnung soll im geheimen unter Verletzung der parlamentarischen Verfahren verhandelt werden
Am 3. Juli hat das Europäische Parlament in einer dreistündige Debatte über PRISM und Tempora darüber beraten, wie eine Stellungnahme der EU dazu ausfallen sollte. Viele Parlamentarier wollten die TAFTA / TTIP Verhandlungen auf Eis legen, andere nicht. Aber ein Thema ist wieder aufgetaucht, die Notwendigkeit eines starken Datenschutzgesetzes, das einen Mindestschutz gegen die massive und unregulierte Übertragung personenbezogener Daten von Europäern in die USA bieten sollte.
13.07.2013 05:56:47 [Griechenland-Blog]
Ängste ausländischer Investoren in Griechenland
Bürokratie, Korruption und Rechtsunsicherheit speziell in Steuerthemen sind drei Hauptgründe, die potentielle ausländische Investoren von Investitionen in Griechenland abhalten.
13.07.2013 06:11:20 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Schäuble zweifelt erstmals an Griechenland-Rettung
Wolfgang Schäuble will den deutschen Steuerzahlern nicht garantieren, dass sie ihr Geld für die Griechenland-Rettung jemals wiedersehen. Mit einem bemerkenswerten Zwischenton will der Finanzminister die Deutschen offenbar zum ersten Mal darauf vorbereiten, dass die Steuergelder weg sein könnten.
13.07.2013 06:15:18 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Bayrischer Banker attackiert EU rustikal: „Banken-Rettung = Ermächtigungsgesetz“
Auf einer Veranstaltung des Genossenschaftsverbandes Bayern attackiert Verbandspräsident Götzl die EU-Kommission in scharfen Worten. Er verglich die Vorstöße der EU-Kommission zur Abwicklung von Pleitebanken mit dem Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten. Brüssel war schockiert.
13.07.2013 10:28:03 [DWN]
Luxemburg: Die reichsten Schnorrer in Europa
Vor allem aufgrund seiner enormen Finanzindustrie ist Luxemburg eines der reichsten EU-Länder. Dennoch erhält das Land mehr Geld von der EU, als es zahlt.
15.07.2013 04:35:33 [Tautenhahn Blog]
"Neues schaffen heißt, Widerstand leisten. Widerstand leisten heißt, Neues schaffen."
Dieser Satz gilt schon für viele Südeuropäer, die protestieren und ihrer Empörung täglich Ausdruck verleihen. Deutschland schläft derweil und bewundert sogar die gespielte Ahnungslosigkeit seiner Kanzlerin. Ihr würden immer noch über 60 Prozent ins Neuland folgen, obwohl knapp 80 Prozent davon überzeugt sind, dass Merkel lügt, wenn sie sagt, sie habe vom Abhörskandal und Prism erst aus den Medien erfahren.
15.07.2013 04:46:32 [Format]
Die verzerrte Realität des Francois Hollande: "Die wirtschaftliche Erholung ist da"
"Ich werde die Steuern nur erhöhen, wenn es nötig ist, und idealerweise so gering wie möglich", sagte Hollande in einem TV-Interview zum französischen Nationalfeiertag am heutigen Sonntag. Die angeschlagene französische Wirtschaft ist nach den Worten des Präsidenten unterdessen auf dem Weg der Besserung.
15.07.2013 06:40:27 [Wirtschaftswoche]
Geldreserven: Wer sind die sparsamsten Europäer?
Im Vergleich zeigen sich sehr große Unterschiede bei der Sparquote in der Euro-Zone. Ein Grund dafür sind die Folgen der Schuldenkrise. Ein Land kommt jedoch auf überraschende Ergebnisse.
16.07.2013 06:24:39 [Griechenland-Blog]
Kommunen sind Champions der Misswirtschaft in Griechenland
Der Jahresbericht 2012 des Generalinspektors der öffentlichen Verwaltung in Griechenland belegt, dass die Lokalen Selbstverwaltungen und Kommunen weiterhin die Champions der Misswirtschaft und Intransparenz sind.
16.07.2013 06:37:34 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU verordnet den totalen Kommerz im Internet
Die EU-Kommission will unabhängige Anbieter im Internet an den Rand drängen. Der Entwurf für die Regulierung im Internet schreibt den Primat des Kommerzes vor. Inhalte-Anbieter können dafür bezahlen, dass ihre Inhalte schneller auf dem Bildschirm erscheinen als die von Anbietern, die nicht zahlen. Das Internet wird damit zum elektronischen Supermarkt verkommen.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (174)
01.07.2013 06:21:05 [BRD-AKUT]
Transformation der Bundeswehr-”Heimatschutz” gegen Demonstranten?
Zählen wir doch einmal zusammen : Ständige Überwachung durch “Dienste” und Konzerne, also “Elite”. Plus einem schleichendem Aushöhlen des Verbots eines BW-Einsatzes in Inneren. Wonach sieht das bitteschön denn aus, wenn man den Faden mal weiterspinnt? “Verschwörungstheorie” höre ich es wieder rufen.(...)
01.07.2013 06:44:31 [der Freitag]
#ChangeBrazil, #OccupyGezi & #StopWatchingUs
#opEpoch Die globale Revolution hat gerade erst begonnen. Weltweit wird wieder demonstriert. Am 27.07.2013 auch in Deutschland!
01.07.2013 09:01:12 [Muslim-Markt]
Muslim-Markt interviewt Matthias Weik
Matthias Weik ist Mitautor des Buches „Der größte Raubzug der Geschichte“
01.07.2013 09:01:34 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Der künstliche Aufschwung ist die Krise
1.7.2013 - von Thorsten Polleit.
Abschwung
Im Euroraum versinken immer mehr Volkswirtschaften in Rezession und Depression. Der künstliche Aufschwung, den die Euro-Einführung anfänglich brachte, ist vielerorts einem Abschwungsalbtraum gewichen. Die Menschen in den betroffenen Ländern erleiden Arbeitslosigkeit, Einkommensverluste oder gar persönlichen Ruin. Nicht nur sie, sondern auch die Menschen in anderen Euroraum-Ländern, die sich vor einem ähnlichen Schicksal fürchten, rufen nach gel

01.07.2013 09:20:30 [Gaertner´s Blog]
Wenn die Reifen abfallen – in der Krise kommt ein politischer Boxenstopp
Ich war 2 Tage in Kanadas Wildnis und muss mich erst wieder einlesen. Meine Angst vor Bären habe ich nach Jahren abgelegt. Die Viecher wollen uns auch vermeiden und sind ganz friedlich, wenn man sie nicht überrascht.
01.07.2013 12:00:48 [Post-von-Horn]
Merkel ohne Mehrheit
(uh) Angela Merkel ist beliebt. Gewonnen hat sie die Bundestagswahl aber noch nicht. Legt man die jüngste ZDF-Umfrage zu Grunde, hängt der Wahlausgang vom Ergebnis der FDP ab. Misslingt ihr die Rückkehr in den Bundestag, hat die Union ihren Partner verloren. „SPD bricht ein“ – überschrieb das ZDF seine Umfrage. Dabei müsse deren folgenreichste Aussage lauten: „Merkel ohne Mehrheit“. Käme es dazu, stünde nicht nur die Union vor Problemen.
01.07.2013 14:14:04 [Radio Utopie]
Euro-Gilde schaltet um: Von “Pro-Amerikaner” auf “Anti-Amerikaner”, von Anti-”Südeuropäer” zu Pro-”Südeuropäer”
Die Spionage-Affäre um Edward Snowden und die vermeintliche Empörung über Spionage “der Amerikaner”, sowie eine vom durch Jugendarbeitslosigkeit bedrohten F.D.P.-Wirtschaftsminister Philipp Rösler vorgetragene Offerte “Südländern” / “Südeuropäern” Arbeitsplätze bzw Ausbildungsplätze in der Republik Deutschland anzubieten, haben einen einfachen Zusammenhang.
01.07.2013 14:26:47 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Blanker Rassismus: FU-Berlin betreibt offene Diskriminierung
Als Didaktische Empfehlungen getarnt, verbreitet die FU-Berlin derzeit nicht nur blanken Rassismus, sondern auch das, was die Verantwortlichen vor Ort wirklich von z.B. Arbeiterkindern und Kinder mit Migrationshintergrund halten: Sie sind dumm, faul, flegmatisch und erstarren vor Ehrfurcht, wenn sie die Mittelschichtsinstitution "Universität" betreten, an der sich die Genialen aus der Mittelschicht ein Stelldichein geben.
01.07.2013 16:43:58 [Peters Durchblick]
Der Standpunkt der Freiheitsfreunde
n der Epoche der Aufklärung im 18. Jahrhundert entstanden die, schriftlich erstmals umfassend formulierten, anti-autoritären und die Freiheit des Individuums betonenden Werke europäischer (vornehmlich schottischer und englischer) Moral-philosophen und Ökonomen. Darauf aufbauend bildeten sich Denkschulen und politische Philosophien in den Gesellschaften des, sich noch vor der industriellen Revolution befindlichen, europäischen Kontinents. Über die Zeit gerieten die freiheitlichen Postulate..
01.07.2013 16:48:28 [Chaos mit System]
Nachgedacht: Platzende Plätze
Wie naiv von mir, in einem globalisierten Niedergang über einen schnöden Platz in Berlin zu schreiben. Das zeigt sich spätestens einen Tag nach der Veröffentlichung des Posts über den Missbrauch des öffentlichen Raums durch „revolutionäre Asylbewerber“. Andere Städte haben nämlich ähnliche, schlimmere Probleme, besonders München, wo am Sonntag ein Zeltlager mit hungerstreikenden Asylbewerbern geräumt wurde. Auch hier hätte die „fortschrittliche“ Stadtverwaltung sich das böse
01.07.2013 16:49:03 [Propagandafront]
Staatsschuldendebakel: US-Notenbank entgleitet die Kontrolle über die Zinssätze
Die jüngsten Kommentare des Vorsitzenden der US-Notenbank Ben Bernanke haben die weltweiten Finanzmärkte schockiert. Alles begann am 22.05.2013 während einer Stellungnahme Ben Bernankes vor dem gemeinsamen Wirtschaftsausschuss beider Häuser des US-Kongresses, wo er erstmals andeutete, dass das quantitative Lockerungsprogramm (QE) zurückgefahren werden könnte. Am 19.06.2013 stellte er dann während einer Pressekonferenz im Anschluss an das Treffen ...
01.07.2013 22:40:59 [2012Spirit]
Der Paradigmenwechsel ist in vollem Gange
Es ist schon faszinierend, was derzeit auf der Welt vor sich geht. Wiederholte Unruhen in Ãgypten, massive Proteste u.a. in Brasilien und in der Türkei. Die Menschen geben sich nicht mehr mit ihren teilweise schlechten und ihrer Meinung nach ungerechten Lebensbedingungen zufrieden. Sie hinterfragen und kritisieren ihre Regierungen, die sie dafür verantwortlich machen. Sie gehen auf die StraÃe und begehren auf.
01.07.2013 22:43:26 [The Information Space]
Der Preis der Wahrheit
Während die internationale Presse die Informationen von Edward Snowden als eine Offenbarung bezüglich des PRISM Überwachungsprogramms aufbauscht, dabei vortäuscht, entdeckt zu haben, was jeder schon lange Zeit hätte wissen können, ist Thierry Meyssan besonders über die Bedeutung dieses Aufruhrs neugierig. Von dieser Perspektive aus legt er mehr Gewicht auf den Fall von General Cartwright, der auch wegen Spionage angeklagt worden ist.

02.07.2013 06:43:52 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-01
Endstation Hartz IV / Mehr als jeder dritte Berechtigte verzichtet auf Hartz IV / Linkspartei debattiert über Kurs gegen Jugendarbeitslosigkeit / Kritische Studie zur Familienpolitik: Ministerin Schröder (CDU) zensiert Forschungsinstitute / Urteil: Nach Geldgewinn kein Hartz IV mehr / Anstieg um 130 Prozent: Commerzbank-Vorstände kassieren ab / Online-Unterschriftensammlung: Managerboni auf die Höhe eines Jahresgehalts deckeln / Elite unter sich: Wenn Banker und sonstige Experten über Europa
02.07.2013 06:45:54 [Zeit]
Gauck, blind vor Staatsglauben
Der Bundespräsident hat dem Prism-Enthüller "puren Verrat" unterstellt. Das ist unsensibel und steht dem obersten DDR-Aufarbeiter nicht gut an, findet Juliane Leopold.
02.07.2013 09:00:23 [Gaertner´s Blog]
Krisensplitter – Beethoven und das verlorene Koordinatensystem der USA
In der Finanzwelt stechen die Interessen der Gläubiger alle anderen aus. In der Politik ist das der Kampf gegen Terroristen. Dass unsere demokratischen Systeme massiv daunter leiden, das haben wir jetzt quasi schriftlich.
02.07.2013 10:54:39 [Marktorakel.com]
Deutschland gibt fast jedem Asyl, nur Edward Snowden nicht
Wäre Edward ein Afghane hätte er in Deutschland sicherlich kein Problem sofortiges Asyl zu bekommen, auch dann nicht, wenn er ein Taliban und Islamist wäre.

02.07.2013 11:38:25 [Die Zürcherin]
Kapitalismuskrise
Kapitalismus-Bashing ist en vogue!

Vor allem seit der Finanzkrise ’07/’08 wird im medialen Mainstream wieder mit Leichtigkeit über die angebliche Krise des Kapitalismus fabuliert.

Nicht zuletzt auch aufgrund der andauernden Erosion westlicher Staatshaushalte muss “der Kapitalismus” als scheinbarer Systemfehler und angeblicher Verursacher für kreative Plakat-Slogans empörter Demonstranten und Erklärungsversuche selbst-ernannter Experten in abendlichen Talk-Runden herhalten...

02.07.2013 14:32:18 [FreiwilligFrei]
Wie unnatürlich ist der Staat ?
von Stefan Blankertz


Antwort auf “Der Minimalstaat ist keine ‘Herrschaftslegitimierung für Schwachsinnige’” von Peter Boehringer

02.07.2013 14:34:27 [Propagandafront]
NSA: Totale Überwachung dient der Kontrolle der Bevölkerung und der Erpressung von Politikern
Derzeit macht sich die Erkenntnis breit, dass es sich bei der Behauptung, die National Security Agency (NSA) würde nach Terroristen Ausschau halten (weshalb sie alles aufsaugen muss), nur um einen Vorwand handelt. Die europäischen Politiker werden sich zurzeit der Tatsache gewahr, dass sie Ziele sind und es einfach nur darum geht, dass die NSA jeden erpressen kann, den sie nicht mag.
02.07.2013 14:34:56 [LarsSchall.com]
Unbeantwortete Fragen zur Bankensituation 2008 und 2013
Im Zusammenhang mit dem “heißen Bankenherbst 2008“ stellten der Buchautor Marc Friedrich und Lars Schall der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und dem ehemaligen Finanzminister Peer Steinbrück eine recht simple Frage. Darüber und die Aktualität für 2013 sprechen sie im nachfolgenden Podcast.

02.07.2013 16:35:22 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Hochkonjunktur für Verblendung und Irrsinn – Ich weiß die Worte nicht …
Ich finde wirklich langsam keine Worte mehr und das wird wohl einige Leute sehr freuen, die irrwitziger Weise, in ihrer Verblendung, lieber mit wehenden Fahnen in ihr Verderben rennen, als auch nur einmal nachzudenken.
02.07.2013 19:39:27 [02elf.net]
Michael Schlecht: 19 Millionen Arbeitslose sind ein Armutszeugnis für Merkel
“Angela Merkels Krisenpolitik ist krachend gescheitert, ein Umsteuern ist überfällig. Über 19 Millionen Arbeitslose in der Eurozone – Tendenz steigend- sind ein Armutszeugnis für die Kanzlerin”, kommentiert Michael Schlecht die heute veröffentlichten Daten zur Arbeitslosigkeit in der Eurozone. Der Chefvolkswirt der Fraktion DIE LINKE weiter:
02.07.2013 19:41:09 [RandZone]
Snowden: BRD schuldet politisches Asyl
Nachdem der Whistleblower Edward Snowden inzwischen seit über einer Woche im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo festsitzt, weil sein US-Paß ungültig ist, und er auch kein russisches Visum hat, stellte dieser laut WikiLeaks-Angaben Anträge an Ecuador, Island, Österreich, Bolivien, Brasilien, China, Kuba, Finnland, Frankreich, Deutschland, Indien, Italien, Irland, Niederlande, Nicaragua, Norwegen, Polen, Russland, Spanien, die Schweiz und Venezuela.
02.07.2013 20:31:50 [Die Zukunft ist Jetzt!]
Deutschland prüft Aufenthaltserlaubnis für Snowden
Obwohl ich noch nicht ein einziges Bild von ihm, auf dem Moskauer Flughafengelände gesehen habe, soll Herr Snowden immer noch da sitzen und darauf warten, dass einer seiner 21 Asylanträge positiv bewertet wird.
02.07.2013 22:21:44 [Die Wahrheit brennt]
Vom Westen bezahlte Killer in Syrien
Tja, eigentlich hatte ich ja schon was für Euch vorbereitet, allerdings musste ich zwischenzeitlich bei einer bestimmten Sache verdammt heftig schlucken. Dieses hat mich bewogen meinen neuen Artikel auf´s Wochenende zu verschieben. Heute soll es deshalb noch mal kurz um Syrien, oder besser gesagt um die "Rebellen" dort gehen. Meine Meinung zum Thema Syrien ist hinlänglich bekannt und kann (hier und hier und hier) eingesehen werden. Aber was jetzt aktuell von anderer Seite berichtet wird schl
02.07.2013 22:22:15 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Hat Washingtons Arroganz sein Imperium in Schwierigkeiten gebracht?
Laut Berichten in den Medien sind die deutsche, französische und Regierungen der EU aufgebracht, da sie herausgefunden haben, dass ihre extreme Unterwürfigkeit gegenüber Washington sie und ihre Bürger nicht davor geschützt hat, bespitzelt zu werden.
02.07.2013 22:23:04 [Dudeweblog]
Angst als Herrschaftsmethode
Angst, als Gegenteil der Liebe, ist wohl das mächtigste Machtmittel überhaupt, denn Angst, im Gegensatz zu Liebe die befreit, bindet. Sie ist die Grundlage von gezielt geschaffenen Abhängigkeiten, mittels denen man Herrschaft aufbauen und erweitern kann. [...]
02.07.2013 22:23:35 [Mission: "Phönix"]
Der Irrsinn des Systems
“Wir brauchen jedes Jahr 3% Wirtschaftswachstum.” Das wurde mir im Wirtschaftsunterricht gesagt. Ich hielt, das für sehr fragwürdig, da ja ein Wachstum der Wirtschaft vollkommen sinnlos ist, weil doch niemand hungern (pauschal gesagt) musste in Deutschland, weder im Jahr zuvor oder in dem davor liegenden Jahr.
02.07.2013 22:23:53 [LarsSchall.com]
“The true importance of gold lies in its possession, not its price”
On occasion of the publication of his seventh annual “In Gold We Trust“ report, renowned gold market analyst Ronald Stoeferle discussed for Matterhorn Asset Management / GoldSwitzerland some aspects of his latest report and the larger picture, inter alia: the current bad market sentiment in gold; the rather strange fact that gold is traded like a currency but analyzed like a commodity; the question if it’s a problem that gold is traded now below average cash costs for mining companies; and
03.07.2013 05:38:56 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-02
Jobcenter legen es bewußt darauf an, abzuschrecken / Über 50, gut qualifiziert - und trotzdem will sie keiner / Das »System Volkswagen« / Eurokrise: Zur Dimension der Arbeitslosigkeit / Fünf Jahre nach der Bankenkrise: Abkassiert und weiter so / SPD: Die Profilvermeider / Parteispenden: FDP mit 60.000 Euro abgeschmiert / Prozess eingestellt: Deutsche per Killerdrohne ermorden ist kein Kriegsverbrechen / Prozess gegen Lothar König geplatzt / Kurzerhand umgepolt: Neonazi-V-Leute auf die LINKE
03.07.2013 09:17:11 [SPREEZEITUNG]
Peer Steinbrück und das Wahl-Wendemanöver
Peer Steinbrück (SPD) hat es weit gebracht. Nach maßgeblichen Positionen inklusive im Rahmen der rot-grünen Koalition 2005-2009 steht er nunmehr als Kanzlerkandidat zur Disposition. Doch die Zeichen, auch diesen Wettbewerb zu meistern, stehen schlecht.
03.07.2013 09:20:43 [Marktorakel.com]
Ägypten ist schon weiter als wir
Ägypten ist lediglich weiter als wir, insofern, als das dort bereits das passiert, was bei uns voraussichtlich auch noch passieren wird.
03.07.2013 11:33:31 [Jenny´s Blog]
Banken und ihr schön gerechnetes Eigenkapital
Nach den neuen Regeln von Basel III verspricht man uns , dass Banken zirka 10% Eigenkapital haben sollen. Das ist Augenwischerei.
03.07.2013 13:14:13 [Radio Utoipie]
Meine Erklärung zu Ägypten
1. Neuwahlen oder Krieg. Entweder es gibt in spätestens sechs Monaten Neuwahlen und die Möglichkeit die desaströse Verfassung Ägyptens zu ändern oder das Blutvergießen in Ägypten weitet sich zu einem Massaker ähnlich der Invasion in Syrien aus.
03.07.2013 13:15:00 [qpress]
Purer Verrat ist nichts für Wendehals und System-Präsident Joachim Gauck, er hadert mit Snowden und der Freiheit
Joachim Gauck hat mal wieder ordentlich ausgeholt in der Be- oder besser Verurteilung von Edward Snowden als Verräter. Sieht man mal etwas genauer hin, dann hätte er dieses Prädikat aus mehrerlei Gründen heute selbst verdient. Anders als Snowden, verrät er natürlich nicht das System, sondern die Menschen, die von eben dem angeprangerten System kontrolliert und entrechtet werden. Hier noch mehr präsidiale Peinlichkeiten.
03.07.2013 13:16:24 [Denken macht frei]
Luxemburg: Rassistischer Angriff im Zug. 4 bis 6 Jahre Gefängnis für die Angreifer
Dank einer im Abteil angebrachten Überwachungskamera konnte die Polizei die Täter überführen. Das Gericht verurteilte die beiden männlichen Angreifer zu 12 ‘Jahren Gefängnis, davon sechs auf Bewährung. Die junge Frau, die bei dem Angriff mitgewirkt hatte, wurde zu sechs Jahren Gefängnis, davon zwei Jahre Bewährung verurteilt. Der Richter folgte damit nicht der der Staatsanwaltschaft, die 12 und 8 Jahre ohne Bewährung gefordert hatte.
03.07.2013 13:18:31 [ceiberweiber.at]
Golan-Abzug: Wie man (sich) täuschen kann
Es ist keine Frage, dass der überstürzte Abzug der österreichischen Soldaten vom Golan unserem Image nicht zuletzt auch als zuverlässiger Truppensteller bei UN-Missionen schadet. Nicht zufällig wird da mit einer von Bruno Kreisky begründeten Tradition gerade von Sozialdemokraten gebrochen, die sich wegen ihrer Außenpolitik die Kritik von Weggefährten Kreiskys wie Erwin Lanc, Peter Jankowitsch oder Wolfgang Petritsch zuziehen.

03.07.2013 14:17:38 [Buergerstimme]
Geheimnisverrat: topsecret oder transparent ins neue Jahrtausend?
Sie setzen ihr Leben aufs Spiel, sind sich der Risiken bewußt, um dennoch fehlgeleitete Entwicklungen uns mitzuteilen. Wahrlich folgerichtig!
03.07.2013 15:52:24 [Die Zukunft ist Jetzt!]
Spacko und Facebook rein, Moral und Pädagogik raus – Neudeutsch ist endgeil
“Wir richten uns nachdem, was die Mehrheit will und als Wort benutzt”, oder so ähnlich sagte der Mann vom “Duden” gestern in den Fernseher drinne
03.07.2013 16:01:12 [FreiwilligFrei]
Funktionstauglichkeit ist ein irrelevanter Denkansatz, wenn es um Freiheit geht
“Funktionstüchtigkeit als Grad des zu bevorzugenden Modelles zu erklären, nach der dann jedermann und jederfrau gezwungen werden darf, sich einzugliedern, ist ein faschistisch-totalitärer Denkzugang. Man trifft häufig auf Propganda, die behauptet, dass jener Zwang gut sei, der Menschen zwinge, dort mit zu machen, wo etwas funktioniert. So argumentieren leider auch Minimalstaazis gerne mit dem Begriff “funktionieren”. Der Begriff hat mit der Bedeutung von Freiheit aber nada zu tun. Freih
03.07.2013 20:47:42 [Einartysken]
Die totale Herrschaft: Wetter in Waffen verwandeln
Die US-Armee strebt nach dem, was die 'totale Dominanz' auf dem Planeten genannt wird, indem sie auch das Wetter kontrolliert. Aber es sind nicht nur die USA, die an der Klima-Veränderung arbeiten, sondern Russland und China tun es auch. Dank Leuten wie dem Forscher Dane Wigington jedoch, erfahren wir eine ganze Menge über das massive US-Programm, und wie die elementarsten Dinge, die zur Aufrechterhaltung des Lebens auf Erden nötig sind, rücksichtslos zerstört werden.
04.07.2013 05:41:50 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-03
Kampf gegen Jobcenter-Willkür / Sozialabbau und Entlassungen im Saarland - und die Gewerkschaft applaudiert / Wenn es erst mal allen schlechter gehe, dann.... / Heiner Flassbeck im SR2-Interview / Scheinheilige Haftungsregeln für marode Banken / Die Bundestagsabgeordneten im Antwort-Check / Schwarz-Gelb versagt beim Lobbyismus / Datenkrake Bestandsdatenauskunft: PIRATEN wollen Verfassungsklage einreichen / Union und SPD verteidigen Asyl-Absage an Snowden / Asyl für Snowden / Snowden-Verdacht:
04.07.2013 05:44:29 [Gaertner´s Blog]
Bröckel-Börsen, kollabierende Regierungen und pulverisierte Perspektiven
Die Amerikaner feiern am Donnerstag sich selbst (4th of July). Die Briten feiern Andy Murray (in Wimbledon). Die Snowden-Jäger jubeln, dass sich jetzt auch diplomatisch immune Flugzeuge vom Himmel holen lassen.
04.07.2013 05:46:20 [Tautenhahn Blog]
Jugend ohne Gegenwart und ohne Zukunft
Wir brauchen höhere Steuern und höhere Schulden, um der Jugend, die ihrer Gegenwart bereits beraubt wurde, nicht auch noch die Zukunft zu nehmen.
04.07.2013 08:55:55 [SPREEZEITUNG]
“Die Verantwortlichen opfern Snowden”
Der Whistleblower Edward Snowden hat nach der brisanten Datenskandal-Enthüllung weltweit um Asyl gebeten. In Deutschland ohne Erfolg! Dies wird vielfach kritisiert und weitreichend diskutiert. Wir fragen nach. Heute im Gespräch mit Katharina Nocun, politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland.
04.07.2013 12:18:14 [ceiberweiber.at]
Wo ist Edward Snowden, und wo ist Werner Faymann?
Es ist klar, dass wir nichts wissen über den Aufenthaltsort von Edward Snowden auf der Flucht vor den USA. Und dass sich der nicht ganz so bekannte österreichische Bundeskanzler Werner Faymann am 3. Juli bei der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel befindet. Was der eine an weltweiter Empörung losgetreten hat, scheint den anderen aber nicht im Mindesten zu interessieren. So betrachtet ist auch die Frage "Wo ist Werner Faymann?" berechtigt.

04.07.2013 12:18:32 [Propagandafront]
Frühphase des ultimativen Goldbullenmarkts: Anleger verpassen goldene Möglichkeit
Der Preisrutsch von Gold im zweiten Quartal dieses Jahres ist der größte aller Zeiten. Das gelbe Metall ist in den letzten drei Monaten um 23% im Preis gefallen und ging mit knapp über USD 1.200 pro Unze aus dem Handel. Wall Street freut sich unterdessen hämisch darüber, dass ein neuer Edelmetallbärenmarkt begonnen hat. Ein Professor der Duke University prognostizierte sogar, dass Gold auf seinen „Zeitwert“ von USD 800 pro Unze oder noch tiefer fallen würde. Natürlich fügte er noch r
04.07.2013 14:04:53 [Radio Utopie]
Meine Warnung an den Militärdiktator von Ägypten, Sedki Sobhi
Meine Warnung richte ich an den amtierenden Militärdiktator und Generalstabs-Leiter Sedki Sobhi und nachfolgend an seine Untergebenen. “Verteidigungsminister” Abd al-Fattah as-Sisi und der neue “Übergangspräsident” Adli Mansur sind irrelevante Garderobenständer.
04.07.2013 14:07:30 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Natürlich kommt nichts – Die Flut der hohlen Worte
Das hier im Moment selten lustige Worte zu sehen sind, liegt einfach daran, dass von Seiten der Teufelssek …, Landesregierungen derart gebündelt Müll auf uns niedergeht, da muss man auch dem Ernst der Sache einen ausgeben, oder wie das heißt …
04.07.2013 15:36:06 [start-trading.de]
Eurokrise: Alte Wunden platzen wieder auf
Noch vor wenigen Wochen, da hieß es, der Goldpreis falle so deutlich, weil sich die Eurokrise zum Besseren wendet. Eine Fluchtwährung, so wie Gold eine ist, würde nicht mehr benötigt werden. Und jetzt? Jetzt herrscht verkehrte Welt in Europa. Griechenland hat ein Ultimatum aus Brüssel vorgesetzt bekommen, womit es zum Sparen gezwungen werden soll und Portugal weiß bei dem ganzen Elend im Land gar nicht, wo es sparen soll. Es sieht überhaupt nicht danach aus, dass die Eurokrise vorbei ist.
04.07.2013 15:37:21 [Einartysken]
Snowden in die Freiheit, Obama in den Knast!
Wann gibt es endlich die erste Demonstration für Snowden, gegen die USA-Diktatur, für unsere Souveränität?
Die neue NS-Diktatur ist die NSA-Diktatur. Warum reden alle über den Faschismus des NSU und keiner über den Faschismus der NSA? “World War Z” ist längst am Laufen, und die Zombies sitzen in Washington, Langley und Fort Mead!
Die jüngsten Ereignisse zeigen auch für den Gutmütigsten, dass Deutschland ein besetztes Land ist.

04.07.2013 15:37:46 [Propagandafront]
Bürgerunruhen wie in Ägypten bald auch im Westen
Die Amerikanische Revolution hätte niemals stattgefunden, wenn der König nicht genau das getan hätte, was die NSA heute macht – in die Privathäuser der Bürger gehen, um herauszufinden, was sie gerade treiben, und sie dann wegen irgendetwas anzuklagen. John Adams sagte, dass genau das der Punkt war, wo die Revolution geboren wurde. Die Amerikanische Revolution war eine Reaktion auf das repressive Verhalten des Königs.
04.07.2013 17:34:53 [start-trading.de]
EZB spielt Good-Cop/Bad-Cop
Verfolgt man die Handlung der EZB und die der FED, dann kommt man zu der Erkenntnis das die EZB heute positives kommunizieren wollte. Sie wollte den Finanzmärkten keinen Deflationsschock verpassen. Das wäre nämlich die Folge gewesen, hätte sie die Zinsen angehoben oder sich kritisch zu der Niedrigzinsphase geäußert.
04.07.2013 17:40:19 [Einartysken]
Wenn Kreaturen feige zurückweichen
Gewiss geht das nordamerikanischen Imperium seinem Untergang entgegen. Doch Imperien lassen sich Zeit mit dem Sterben. Man denke an das britische Reich, das seine Auflösung mit Macmillans Rede am 3. Februar 1960 über den Wind der Veränderung markierte, aber 23 Jahre danach einen neuen Kolonialkrieg gegen Argentinien wegen der Falklandinseln begann. Ja, die Papiertiger haben Zähne, voll das Maul so blank und grimmig.
04.07.2013 18:57:59 [Nachrichten heute]
Ägypten vor dem Bürgerkrieg?
Das Militär in Ägypten hat geputscht, den demokratisch gewählten Präsidenten Mohammed Mursi abgesetzt und unter Hausarrest gestellt, die Verfassungs ausser Kraft gesetzt, und einen Interimspräsidenten eingesetzt.

Die klammheimliche Freude westlicher Politiker ist nicht zu übersehen. Gleiches gilt natürlich für Israel.

Offen werden zwar Bedenken zur Schau getragen, und das Weisse Haus bestellte gar den Generalstaatsanwalt in den Krisenraum, um zu klären, ob es sich tatsachlich, re

04.07.2013 21:33:06 [Marty Nachrichten]
DU als einzelner hast die Qual der Wahl
Gibt es irgendwo auf diesem Planeten noch Gerechtigkeit. Kannst DU dir bei deiner Wahl, wem du als führende Partei, Kanzler/in, Präsidenten vorstellst sicher sein, dass er deine Interessen vertritt. Diese Antwort, und da wird mir jeder beipflichten, können wir mit “NEIN” beantworten. Fragen wir uns: Wieso ist das Volk immer noch so begierig darauf, wählen zu gehen?
04.07.2013 21:36:22 [Thinkabout]
Das Wichtige am Anfang und am Ende

Die Menschen haben Probleme, ganz offensichtlich, und sei es nur, dass sie nicht sehen, wie klein die sind. - Beobachtunge draussen während einer Sterbebegleitung drinnen

05.07.2013 08:29:52 [www.gegen-stimmen.de]
Themen und aktuelle Meldungen 27/2013
Mit diesen und vielen weiteren Beiträgen: Asylantrag in Deutschland: Abfuhr für Snowden - Merkel und die NSA-Affäre - Hartz IV Anspruchsverzicht aus Angst - Bundesregierung manipuliert Hartz IV-Regelsatz - Jugendarbeitslosigkeit: Merkel abwählen - Troika: Noch mehr Schikanen für Griechenland - Fall Mollath: Vertuschen, Wegsperren, Lügen und Betrügen - Psychiatrie in Baden-Württemberg – Parallelen zum Fall Mollath? Realsatire: Ach, wie schön ist Abu-Dhabi! - Mehr ...
05.07.2013 10:33:43 [Zeitgeist]
Enthüllt: Femen
Spätestens seit ihrem barbusigen Intermezzo im Finale von Heidi Klums „Germany’s next Topmodel“ haben sie auch in Deutschland Breitenwirkung erzielt: Femen. Für die Oben-ohne-Protestlerinnen war dieser Auftritt jedoch eher ein Nebenkriegsschauplatz. Gegründet wurde die politische Aktivisten-Feministen-Truppe, die auch mit Pussy Riot sympathisiert, in der Ukraine. Allerlei Gerüchte ranken sich um ihre Ursprünge. Doch wer steckt wirklich hinter Femen? Und wer finanziert die aufdringlichen Nackedeis?
05.07.2013 14:52:06 [Netzwerk Volksentscheid]
Wenn sich Bilderberger in aller Öffentlichkeit darüber unterhalten, wie man Grundordnung und Verfassung abschaffen oder unterlaufen kann
Wenn man sich mit Politik beschäftigt bemerkt man unschwer, daß man nicht nur belogen und betrogen wird. 2 Bilderberger unterhalten sich in aller Öffentlichkeit darüber, wie man die Grundordnung und Verfassungen....
05.07.2013 14:53:22 [Marktorakel.com]
Merkel: Die Krise verzweifelt bis zur Wahl fern halten
Amtsmüde scheint sie nicht zu sein, die deutsche Kanzlerin. Um ihre Macht zu halten, legt sie sich vor der Wahl in die Vollen und entwickelt Aktivitäten jenseits der Hintertüren.
05.07.2013 14:53:35 [marx21]
Wie eine Bewegung im Keim erstickt werden soll
Seit mehreren Wochen leisten Menschen in der Türkei nun schon Widerstand gegen die brutale Politik von Ministerpräsident Erdoğan. Was als Umweltbewegung zur Rettung eines Parks in Istanbul begann hat sich längst wie ein Flächenbrand ausgebreitet. Schon nach wenigen Tagen gab es in nahezu jeder großen Stadt in der Türkei Protestkundgebungen, Platzbesetzungen und Demonstrationen gegen die AKP-Regierung.
05.07.2013 17:02:05 [qpress]
Gaucks Snowden-Patzer erzwingt globale Arbeitsrechtsreform zur Legalisierung von Regierungskriminalität
Bundespräsident Joachim Gauck gilt vielen Menschen als Inspirationsquelle zur Fortentwicklung unserer Gesellschaft. Wollen wir ihn im Fall Edward Snowden einmal als das begreifen, wenn er dort von Verrat spricht. Seine Äußerung zu dessen Taten kann bei einer so prominenten Bewertung nicht folgenlos verstreichen. Wir werten Gaucks Beurteilung als göttlichen Fingerzeig zur internationalen Modifikation des Arbeitsrechts.
05.07.2013 18:19:06 [RandZone]
Sie spitzeln was das Zeug hält
“Mail Isolation Control and Tracking” (MICT) heißt das Programm, mit dem seit 2001 der gesamte Briefverkehr innerhalb der USA überwacht wird. Betroffen sind zahllose US-Amerikaner, aber auch viele Menschen, die einen Brief in die USA sandten. Die Begründung für diese Art der Bespitzelung waren Briefe, in die 2001 angeblich der “Einzeltäter” Bruce Ivins das tödliche Gift Anthrax (Milzbrandsporen) verpackt hatte, um sie dann an US-Politiker zu schicken.
05.07.2013 19:57:31 [Freiheitsliebe]
Wir haben Angst, dass die Zukunft unseres Landes dunkel ist
Zum zweiten mal binnen zwei Jahren erheben sich die Ägypter gegen Ungerechtigkeit und gegen die Herrschaft der Muslimbruderschaft über dieses Land. Wir sind erstaunt über das, was wir tun – dass wir alle wieder auf die Straße gehen – zum zweiten Mal – wir haben es wirklich nicht erwartet. Zum zweiten Mal übernehmen wir, Millionen Menschen, die Straßen, um der Welt zu zeigen, dass wir nicht aufgeben und Ägypten dieser Ungerechtigkeit und diesem gesetzeswidrigen Regime überlassen wer
06.07.2013 06:09:07 [SPREEZEITUNG]
Umbenannte Vorratsdatenspeicherung ist reine Farce
Für freiheitlich und westlich geprägte Gemüter handelt es sich bei der Vorratdatenspeicherung um ein massives Eindringen in die Persönlichkeitsrechte der Bürger. Da hilft auch die kreative Umbenennung dieser Anti-Datenschutz-Kampagne in "Mindestspeicherfrist" nicht. Sie ist ebenso reine Farce ist, wie eilige, aber falsche Bekundungen der Medien, das Thema sei damit vom Tisch.
06.07.2013 11:56:28 [Propagandafront]
Euro-Crash: EU-Finanzdebakel wird in den kommenden Monaten massiv eskalieren
Gold gab um 3% nach, nachdem die positiven US-Arbeitsmarktzahlen den Dollar auf eine Rally schickten und erneut Ängste entfachten, dass die US-Notenbank versucht sein könnte, ihre geldpolitischen Lockerungsmaßnahmen im Verlauf des Jahres weiter zurückzufahren. Ich habe davor gewarnt, dass der Wirtschaftsausblick für die USA bis Herbst 2015 bullisch ist. Der Dollar wird steigen, und dieser Anstieg des Dollars wird wiederum dazu beitragen, dass die US-Wirtschaft zwischen Herbst 2015 und Anfang
06.07.2013 12:01:55 [Freiheitsliebe]
Der Tod im Brunnen – kein tragischer Einzelfall
Ein Mann steht nackt und blutend in einem Brunnen, umringt von bewaffneten Beamten, die auf ihn zielen. Mehrere gehen auf ihn zu, einer steigt zu ihm in den Brunnen und kommt immer näher. Dann fällt ein Schuss. Das Youtube-Video, das den nackten, blutenden Mann am Neptun-Brunnen zeigt, kurz bevor der Beamte ihn niederschießt, spaltet die öffentliche Meinung. Der Beamte habe in Notwehr gehandelt, sagen die einen, die anderen sagen, er habe andere Möglichkeiten gehabt, als den Mann tödlich zu
06.07.2013 12:02:06 [RandZone]
“Der Imperialismus läuft Amok …”
Beim kurzfristig einberufenen Gipfeltreffen der Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR) verlangten Argentinien, Ecuador, Venezuela, Uruguay, Surinam und Bolivien von den Monopolregierungen Frankreichs, Spaniens, Portugals und Italiens eine öffentliche Erklärung und Entschuldigung in Sachen verweigerter Überfluggenehmigung für den bolivianischen Präsidenten Morales. Mit dem lapidaren “Bedauern” von Frankreich sei es nicht getan.
06.07.2013 12:03:29 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Kindernamen als Statusanzeige
Warum haben wir die Vornamen, die wir haben? Warum gibt es Trends in Vornamen? Warum weiß man, wenn man Ben oder Mira hört, der entsprechende Namensträger ist nach 2000 geboren? Fragen über Fragen, die nunmehr eine wissenschaftliche Antwort erhalten haben: Eltern wollen sich durch die Namen, die sie ihren Kindern geben, differenzieren, sie wollen ihren Status anzeigen. Kindernamen sind also nicht zufällig gewählt, sondern Ergebnis eines Kalküls.
06.07.2013 12:04:34 [alpenparlament.tv]
Lügen mit System – System mit Lügen: Was uns die Medien verschweigen
Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Michael Vogt mit einem Plädoyer wider den dritten Totalitarismus.

»Glauben Sie alles, was in der Zeitung steht? Nein? Das ist gut so«, meint der Autor Gerhard Wisnewski in seinem neuen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen 2013. Denn auch für dieses Jahr fehlten nämlichen jede Menge Antworten auf wichtige Fragen und ist verheimlicht – vertuscht – vergessen wieder eine faszinierende Entdeckungsreise in die Wirklichkeit.

06.07.2013 14:28:18 [Gegenfrage.com]
Shell in Nigeria: Trans Niger-Pipeline trotz 25 offizieller Lecks als sicher deklariert
Der englisch-niederländische Mineralölkonzern Royal Dutch Shell (RDS) verkündete am Freitag in Nigeria, dass die vorgeschlagene Stilllegung der Trans Niger-Pipeline nicht in Frage kommt.

06.07.2013 14:29:04 [Propagandafront]
Bullisch für Gold: Steigende Zinssätze & riesiges Kaufvolumen in Asien
Vergangene Woche berichtete ich darüber, dass die Trader zurzeit aufgrund der steigenden Zinssätze und der Gefahr, dass sich die Geldliquidität, die die Märkte am Laufen hält, in Luft auflösen könnte, aus dem Goldmarkt flüchten. Und da das gelbe Metall nun Anfang Juli bei rund USD 1.200 pro Unze vor sich hindümpelt, bin ich der Auffassung, dass sich der Goldpreis jetzt vollumfänglich von den Fundamentaldaten des Metalls abgekoppelt hat. Der Goldpreis ist aufgrund von Angst viel zu stark
06.07.2013 15:35:55 [Radio Utopie]
Kriegs- und Spionage-Gewinnler hüpfen Ägypten-Krise auf den Schoß
Das durch den sterbenden Krieg “gegen den Terror” von Arbeitslosigkeit bedrohte “SITE Institute” von Rita Katz, neben “IntelCenter” von Ben Venzke (ex-Funktionär beim idefense Konzern) eine der berüchtigsten Rammschläden für Videos des terroristischen Allerlei (und bereits 2006 vor deren Erscheinen auf irgendwelchen “islamistischen Webseiten” über diese informiert), hat gestern ein neues Produkt auf den Markt geworfen: die “Ansar al-Scharia”.
06.07.2013 15:40:02 [BRD-AKUT]
Meinungsmache,Verharmlosung rechter Straftaten und Stimmungsmache gegen “Links”,AZ Köln-Kalk
Um Himmelswillen! Das sind ja fast bürgerkriegsähnliche Zustände! Am besten sofort die Bundeswehr einsetzen! Ein zugeklebtes Schloss, und “Schmähplakate”. Sind die Scharfschützen in Position? Sofort ganz Kalk abriegeln, eine Ausgangssperre verhängen und jede Wohnung durchsuchen, ob sich irgendwo einer dieser linken Terroristen versteckt hat. Ab jetzt herrscht Ausnahme-Situation. Ist der Heimatschutz alarmiert, sind die Drohnen in der Luft?(...)
06.07.2013 17:10:04 [FreiwilligFrei]
Die unvorstellbar große Lüge – Larken Rose
Warum geben Menschen ihre Freiheit auf und lassen sich beherrschen? Es liegt an der ausgezeichneten Fähigkeit von Tyrannen, Menschen in den Glauben zu versetzen, dass das zu ihrem eigenen Wohl sei. Es ist traurig zu sehen, dass das immer wieder funktioniert. Es ist wie bei einem Sklaventreiber, der seine Sklaven davon überzeugt, dass der Sinn der Versklavung darin besteht, den Sklaven zu dienen. Wie gelingt es diesen Größenwahnsinnigen eigentlich, ihre Opfer dazu zu bringen, auf diese ganz of
06.07.2013 17:10:42 [Jenny´s Blog]
Vermögensabgabe ab 1 Mio. Euro - Warum nicht?
Die EU hält Abgaben auf Bankeinlagen von über 100T€ für gerechtfertigt; die Linke hingegen schlägt schon lange eine Vermögensabgabe für Vermögen über 1 Million Euro vor. Anders als der EU-Vorschlag kann das Sinn machen - zumindest mathematisch.
06.07.2013 17:42:13 [Handelsblatt]
Brasilien: Das gespaltene Land
Korruption, Ungleichheit, explodierende Preise: Millionen Brasilianer sind unzufrieden wegen der Zustände in ihrem Land. Zwar haben sich die Protestler beruhigt, aber niemand weiß, wie lange noch. Ein Stimmungsbericht.
06.07.2013 21:47:08 [dradio.de]
Historiker: Verschleierung oder Unfähigkeit im NSA-Skandal
Forscher Josef Foschepoth verweist auf die Geschichte der Abhörpraxis in der Bundesrepublik
Für den Historiker Josef Foschepoth heuchelt die Bundesregierung, wenn sie erklärt, von der Überwachung durch Prism und Tempora nichts gewusst zu haben. Oder die Behörden seien unfähig, sagt er im Interview. Denn: Die umfangreichen Befugnisse der Dienste der Alliierten seien gar gesetzlich geregelt.

06.07.2013 21:48:59 [Radio Utopie]
71 Prozent der U.S.-Amerikaner meinen: Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung wären heute enttäuscht
In Vorbereitung auf den Nationalfeiertag führte einen Monat zuvor vom 1. bis 4. Juni 2013 das Meinungsforschungsinstitut Gallup eine Befragung durch. Am 4.Juli 2013, dem Independence Day, wurden die Ergebnisse veröffentlicht, wobei es im ersten Teil darum ging, ob die Bürger stolz darauf sind, Amerikaner zu sein, was die überwiegende Mehrheit ziemlich eindeutig mit 85 Prozent bejahte.
06.07.2013 21:51:41 [balaton-zeitung.info/]
Verträge aus den 60ern regeln US-Spionage in Deutschland
Nach Recherchen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung können sich die amerikanischen Geheimdienste bei Ausspähaktionen in Deutschland auf Rechtsgrundlagen berufen, die noch aus der alten Bundesrepublik stammen.
07.07.2013 01:01:47 [Marty Nachrichten]
Wer lenkt und bewegt die Welt
Jahrzehntelang war man der Meinung, dass die Welt nichts erschüttern kann. Die Nationen lebten in relativen Frieden, ausgenommen ein paar kleiner Konflikte. Die Menschen gingen recht und schlecht ihrer Arbeit nach. Die Wirtschaft boomte und die Finanzen waren in Ordnung. Wie sehr hat sich doch dieses Weltbild verändert. Was mag der Grund für solche Unzufriedenheit, Gier und Machtgefüge sein? Wieso gerät die dermaßen aus den Fugen? Beginnt mit 2013 der Umbruch, wo kein Stein auf dem anderen
07.07.2013 11:01:32 [Gegenfrage.com]
NSA eine Milliarde mal größer als die Stasi
Bundespräsident Joachim Gauck sagte im ZDF-Sommerinterview am 30.6.2013, dass die NSA nicht mit der Stasi zu vergleichen sei. Damit hat er vollkommen recht, denn die NSA hat seit ihrer Gründung in den 1940er Jahren ungefähr 1 Milliarde mal mehr Daten gesammelt als die Stasi in ihren 40 Jahren.

07.07.2013 11:02:18 [Radio Utopie]
N.S.A.-Kreise und alte Hüte – Hall und Gauck
Seit vierundzwanzig Jahren befindet sich James W. Hall im Hochsicherheitsgefängnis (United States Disciplinary Barracks) der U.S.-Armee in Fort Leavenworth im U.S.-Bundesstaat Kansas in Gewahrsam
07.07.2013 11:02:54 [Jenny´s Blog]
Dummwort des Jahres: Wettbewerbsfähigkeit
Angela Merkel will, dass Deutschland wettbewerbsfähig bleibt. Wenn sie diesen Satz sagt, dann applaudieren massenhaft verdummte und total manipulierte Leute, während gekaufte Karrierejournalisten brav darüber berichten. Die Wahrheit ist: Wettbewerbsfähigkeit ist nicht immer was gutes.
07.07.2013 11:03:38 [RandZone]
Irreführung der Bürger
Die Veröffentlichungen zur massiven Überwachung von “Freund” und “Feind” kommen der herrschenden Klasse und ihren politischen Kommis in Deutschland höchst ungelegen, denn es ist Wahlkampfzeit. Die Verbindung zur geplanten anlaßlosen sogenannten Vorratsdatenspeicherung springt zu vielen Menschen geradezu ins Auge, so daß sich die bürgerlichen Parteien gezwungen sehen, sich irgendwie aus der Affäre zu ziehen.
07.07.2013 13:11:13 [Propagandafront]
Bullenmarkt: Gold & Goldminen werden auch in den kommenden Jahren Top-Investments sein
„Es ist ja bereits ein großartiger Ritt gewesen. Aber wie geht es von hieraus nun weiter? Einige Leute glauben, dass es abwärts geht. Ich glaube aber, dass es höher gehen wird. Ich glaube, dass wir bei Gold bedeutend höhere Preise sehen werden.“
07.07.2013 13:11:47 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Die Diktatur der EU Politikommissare
Ein Evergreen:

Mittlerweile hat man sich fast schon daran gewöhnt, dass in Brüssel Kommissare (!sic) sitzen, die niemand gewählt hat, die aber dennoch kräftig Politik für alle in der EU machen. Und so nimmt es eher bieläufig zur Kenntnis, dass in Brüssel gerade die Unternehmensfreiheit abgeschafft wird.

07.07.2013 19:33:25 [Stopp ESM - stopp dieser Politik!]
Rotkäppchen aus Überzeugung
Das, was nun in Sachen USA und deren NSA-Spionage durch den Mainstream geistert, ist nur ein klitzekleiner Bruchteil der Spitze des Eisbergs, und jeder, der sich nicht von dem arglistigen, hinterhältigen, verlogenen Gewäsch der Polit- und Medienhuren verwirren lässt sondern mit wachem Geist und klarem Verstand das Geschehen beobachtet und seine Schlüsse zieht, weiß schon seit Jahren und Jahrzehnten, was hier passiert, und dass die USA in fast der ganzen Welt machen, was sie wollen.
07.07.2013 19:33:56 [Freiheitsliebe]
Warum Pornos viel mit Konsum und wenig mit Sex zu tun haben
Es ist eine gespaltene Sexualmoral, die unsere Gesellschaft prägt. Auf der einen Seite ist da die strenge Moral, die Frauen „Schlampen“ nennt, wenn sie ihre Sexualität zu offen oder mit zu vielen Sexualpartnern ausleben oder nur zu kurze Röcke tragen, auf der anderen Seite sind da die glattrasierten Intimzonen aller Menschen unter 40, die wir der Pornoindustrie zu verdanken haben und sogar für Süßigkeiten wird Werbung in Unterwäsche und Pornoposen gemacht.
08.07.2013 00:29:20 [Radio Utopie]
Willkommen in der Deppenkolonie.
“Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung”: U.S.-Geheimdienste machen in Deutschland was sie wollen, seit 1968 Geheimabkommen mit allen Regierungen Westdeutschlands und der Berliner Republik.
08.07.2013 00:29:58 [Einartysken]
BOMBEN REGNETEN AUF LA PAZ ...
hätte Bolivien ein Flugzeug mit der Merkel oder dem Cameron vom Himmel geholt.
Wie Correa sagte: "Stellt euch für einen Sekunde vor, dass so etwas einem Führer eines europäischen Staates oder dem Präsidenten der Vereinigten Staaten passiert wäre. Sehr wahrscheinlich wäre das ein Kriegsgrund gewesen."
Eine Ungeheuerlichkeit sondergleichen. Noch vor kurzem hatte Obama hoch und heilig versprochen, er würde keine Jäger in die Luft schicken, um ein Flugzeug zur Landung zu zwingen, das "

08.07.2013 00:31:00 [Tautenhahn Blog]
Nicht garantieren sondern wieder versprechen
Vergangene Woche hat die Allianz angekündigt, Lebensversicherungen ohne Garantieverzinsung unter der schönen Bezeichnung „Perspektive“ anzubieten. Dabei setzt der Konzern mit Hilfe der Medien auf eine Mogelpackung, die angeblich mehr Sicherheit durch einen Wegfall von Garantien bietet. In Wahrheit will man wieder mehr Risiko bei Vorsorgeprodukten salonfähig machen, um weniger Eigenkapital für garantierte Verträge vorhalten zu müssen.
08.07.2013 05:59:19 [INFO Sperber]
Gratisgeld – Börsenboom – Crash?
Als Co-Autor des Buchs «Der grösste Raubzug der Geschichte» warne ich: Je hemmungsloser die Party, desto grösser der Kater.
08.07.2013 08:43:46 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Wir können besser ohne
8.7.2013 - Gemeinschaft: Der Staat übernimmt zunehmend von der Wiege bis zur Bahre alle Aufgaben.von Birgit Kelle.
Als im Jahr 2011 das Statistische Bundesamt in Wiesbaden seinen Bericht „Wie leben Kinder in Deutschland?“ veröffentlichte und den verheerenden Rückgang der Kinderzahlen in unserem Land dokumentierte, beeilte sich der Staatssekretär im Familienministerium, Josef Hecken, zu betonen, wie wichtig deswegen eine „nachhaltige Familienpolitik“ sei.
Nachhaltig, ja, das ist ein

08.07.2013 09:38:27 [Spreezeitung]
Verwanzt in aller Freundschaft
Big brother is watching us ? in einer Form und einem einem Ausmaß, das es selbst Daten-Hardlinern in CDU und CSU die Sprache verschlägt.
08.07.2013 11:36:45 [www.sfg-value.de]
Ursachen der internationalen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands - ein Kommentar
Was ist die Ursache der internationalen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands? Ist es Hartz-IV, der Euro oder das deutsche Bildungssystem? Liegt es am deutschen Fleiß, an einer klugen Politik, guter Infrastruktur oder ist es historischen Umständen geschuldet?
08.07.2013 11:37:28 [Chaos mit System]
Neues Klima
Wissenschaftler wissenschaftlern gerne rum, erzählen über den Jahrmarkt im Himmel und wie man den Teufel mit Beelzebub austreiben kann. Dabei sind sie meistens ziemlich nützlich, aber weil die meisten unter uns ihnen bedingungslos vertrauen, auch oft gefährlich. Da brauchen wir nicht die Alchemie, dass Geozentrische Weltbild oder die Rassenlehre zu zitieren. Normalerweise ziehen die folgenreichen Fehler keine persönlichen Folgen für die Verursacher nach sich, doch kürzlich hat es gleich si
08.07.2013 15:41:16 [Jasminrevolution]
Gladio-BND: SPIEGEL-Leser wissen weniger
Eine Rüge wert ist unser Polit-Meinungsführer-Magazin Nr.1, wo seit Beginn der Gladio-BND-Bombenleger-Affäre vor vier Monaten nichts zu lesen war. Zu Gladio findet sich dort überhaupt sehr wenig. Beim Münchner Oktoberfest-Anschlag hat der "SPIEGEL" (Bertelsmann) zwar schließlich die seit dem Reichstagsbrand so beliebte Einzeltäter-Theorie mühsam fallen gelassen. Aber die seit März immer bekannter werdenden Luxemburger Bezüge zu Gladio und BND werden verbissen beschwiegen.
08.07.2013 16:53:31 [Denkland]
Die neue Weltordnung und das Stockholm-Syndrom
Als Stockholm-Syndrom bezeichnet man das Aufbauen eines positiven Verhältnisses einer Geisel zu ihrem Entführer. Ein Blick auf unsere Gesellschaft und deren Umgang mit ihrer Totalüberwachung zeigt ein ähnliches Phänomen: Die Gegenwart von Big Brother wird geschönt. Als Geisel der Technik soll die persönliche Freiheit aufgegeben werden. Ganz im Sinne einer neuen Weltordnung.
08.07.2013 16:54:20 [Susanne Kablitz]
Mythen der Demokratie – oder das, was wir dafür halten … Teil 1
n den westlichen Gesellschaften begann der Demokratisierungsprozess mit der Französischen Revolution und löste Stück für Stück in blutigen Kriegen und Schlachten den bis dahin herrschenden Absolutismus ab. Seit dem ersten Weltkrieg ist dieser Prozess abgeschlossen und es herrscht seit Jahrzehnten das, was der Wirtschaftswissenschaftler Christoph Braunschweig als die „demokratische Krankheit“ (1) identifiziert.

Die Demokratie hat sich von einer zweckmäßigen und rechtstaatlichen Ges

08.07.2013 20:14:38 [Die Zukunft ist Jetzt!]
Weiter gehts: Was passierte mit Patent EP0351357 B1?
Aus der Entdeckung vom Wochenende (Artikel vom 3. Juli), ist inzwischen eine Suche geworden, die Suche nach Patent EP0351357 B1. Natürlich bekomme auch ich Zweifel an dem was ich schreibe, zumal Kommentare dies auch noch “beweisen” wollen. Sobald ich aber selbst beginne weiter zu recherchieren und auf immer neue Fragen stoße, kann ich es nur noch als meine Aufgabe euch gegenüber betrachten,
09.07.2013 06:11:50 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-08
Auch eigene Innenrevision der BA kritisert schwere Vermittlungsmängel / Leiharbeiter: Das Totalversagen der Bundesagentur für Arbeit / Deutsche Reallöhne sinken: Ein fatales Zeichen für ganz Europa / Merkels Euro-Politik: Wenn Sparen tötet / EU beschließt Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit / 38 Parteien können an der Bundestagswahl 2013 teilnehmen / Ziel Altersarmut / Volksentscheid erfolgreich: Berlin will privatisierte Wasserversorgung zurückkaufen / Grafischer Vergleich: Stasi ver
09.07.2013 06:16:43 [sahra-wagenknecht.de]
Freihandelsabkommen mit den USA stoppen
"Die Bundeskanzlerin muss das Freihandelsabkommen mit den USA stoppen. Die Europäische Union macht sich mit Verhandlungen angesichts der feindseligen Spionage gegen politische Vertretungen, Wirtschaft und unbescholtene Bürger lächerlich. Sinnvoller wäre ein koordinierter Kampf zur Austrocknung von Steueroasen nach dem Vorbild des US-amerikanischen FACTA",
09.07.2013 06:24:07 [Jenny´s Blog]
Die Katastrophe macht Zwangspause
Merkel hat der Eurokrise eine Pause befohlen. Zumindest bis zur sogenannten "Wahl" am 22.09.2013, denn Rückschläge kann die tausendjährige Kanzlerin im Wahlk(r)ampf nicht gebrauchen. Dabei ist die Krise alles andere als gelöst.
09.07.2013 08:20:10 [Ultimative Freiheit Online]
Die notwendige Akzeptanz der Bevölkerung muß von den Regierungen beeinflußt werden
“Herr Vorsitzender, lieber Lord Home, meine (Damen und) Herren – oder besser: liebe Bilderberger!
Ich freue mich besonders, heute abend zum 25. Jubiläum der Bilderberg-Treffen in Ihrem Kreis, an Ihrem Tisch zugegen zu sein. Nicht als “guestspeaker” möchte ich heute zu Ihnen sprechen, sondern nachdem mir die Teilnahme an früheren Treffen zu meinem Bedauern nicht möglich gewesen ist – endlich selbst als Bilderberger."

09.07.2013 08:20:37 [Jasminrevolution]
Wikileaks: MasterCard lockert Finanzblockade
Mastercard hat seine 2010 eingerichtete Blockade von Spenden an Wikileaks beendet,Transaktionen werden wieder bearbeitet. Es ist nach dem juristischen Sieg über Valitor die erste große US-Finanzfirma, die damit indirekt eingesteht, dass Whistleblowing im öffentlichen Interesse legitim ist. Die Bankster hatten 2010 den US-Angriff auf Julian Assange begonnen, der mit Sex-Kampagnen und Interpol-Haftbefehl fortgesetzt wurde. Anonymous konterte damals die Finanz- mit DDOS-Blockaden.
09.07.2013 10:19:14 [Marty Nachrichten]
So leicht wie heute, war es noch nie zu sterben
Es klingt unglaublich, aber es ist die Wahrheit. Gibt es heute noch irgendwo Gerechtigkeit? Wenn ich auf meinem Blog, (was ich Gott sei Dank nicht kann) Lügen der Regierung aufdecke, werde ich wie im Falle Assange, Snowden oder Manning gejagt, oder getötet. Die Wahrheit ist heute nichts mehr wert. “Wahrheit wird zur Lüge, Lüge wird zur Wahrheit”. Die Mainstream Medien (MSM) in der Hand der globalen Weltregierung propangiert die Lügengeschichten so lange, bis es auch jeder im Gehirn intu
09.07.2013 11:24:28 [Radio Utopie]
Analyse: Militärdiktatur versucht Ägypter abermals um ihre Nationalversammlung zu betrügen
Die Militärdiktatur Ägyptens unter Generalstabs-Leiter Sedki Sobhi hat dem gestrigen Ultimatum von Großimam Ahmed al-Tayeb nachgegeben und wie gefordert Wahlen versprochen.
09.07.2013 11:24:50 [Jasminrevolution]
USA: Asyl-Sabotage verletzt Snowdens Menschenrechte
Amnesty International: Machenschaften der US-Behörden, Edward Snowden die Suche nach Asyl zu sabotieren, sind eine grobe Verletzung seiner Menschenrechte. Snowden soll jetzt Asyl in Venezuela Asyl suchen, Caracas signalisiert Offenheit. Merkel sahnt derweil Aufmerksamkeit für den PRISM-Leak ab, geriert sich als große Datenschützerin. Ihre Asyl-Verweigerung für Snowden beweist jedoch die große Heuchelei in Berlin, bei der auch die FDP sich nicht mit Ruhm für Freiheitsrechte bekleckert.
09.07.2013 11:25:44 [Cashkurs]
Schein und Sein einer Krisenbewältigung
Die Krise ist wieder einmal gelöst worden – oder doch wieder nur verschoben? Egal, jedenfalls hat die Eurogruppe soeben neue Milliarden für Griechenland bewilligt. Oder doch eher zu Gunsten von Griechenlands Gläubigern? Egal, das Thema ist erst einmal wieder von der Tagesordnung verschwunden – und genau das ist es ja, was unsere wahlkämpfenden Politikerinnen und Politiker hierzulande so dringend brauchen!
09.07.2013 11:27:22 [FreiwilligFrei]
Ungeklärte Gedanken über den (erzwungenen) Minimalstaat
Wer für einen Minimalstaat unter Bezugnahme von Zwang argumentiert, verunglimpft die Minimalstaatsidee als eine ansonsten möglicherweise erstrebenswerte Alternative. Er verunglimpft zugleich all jene Minimalstaatsanhänger, die so tolerant geblieben sind, ihr Modell nicht absolut zu setzen.

Wer für einen (erzwungenen) Minimalstaat, aber gegen die Staatenlosigkeit argumentiert, argumentiert in Wahrheit für staatliche Einmischung und gegen freie Märkte. Man kann keine widerspruchsfreie Posi

09.07.2013 13:49:56 [Die Zukunft ist Jetzt!]
Kuriositäten bei der Bahn, Rauchverbot in Mietwohnungen und ein statistischer Blick nach Ägypten
Stellt euch mal vor, ihr arbeitet bei der Bahn. (Nicht jetzt schon stöhnen, es wird noch viel gruseliger) Ja, ihr arbeitet bei der Bahn, auf einem Rangierbahnhof, im malerischen Seddin, Potsdam-Mittelmark, im New Age Bundesland Brandenburg. (zuviel versprochen …?) Auf dem Rangierbahnhof stehen 16 Kesselwagen, die die Arbeiter des Bahnhofs, bis Freitag nicht besonders interessierten, bis 20 von ihnen mit Atembeschwerden und Übelkeit ins Krankenhaus müssen.
09.07.2013 13:50:39 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Mit der Eurokrise gegen das demokratische Defizit: Leipziger Professor mit devianter Meinung
Für viele ist die Eurokrise das Ende der Eurozone und der EU. Nicht so für Georg Vobruba. Der Soziologe von der Universität Leipzig hat eine andere Sicht auf die Dinge. Für ihn ist die Eurokrise erst der Anfang, der Anfang der politischen Integration, der Vereinigten Staaten von Europa ohne demokratisches Defizit...
09.07.2013 14:57:00 [start-trading.de]
Gold: Der Bullenmarkt kann unmöglich zu Ende sein
Viele Anleger vergleichen den Absturz des Goldpreises mit dem Platzen der Neuer-Markt-Blase. Eine riesige Blase hätte sich im letzten Jahrzehnt angestaut und es ginge gar nicht anders, als dass die Goldblase mit einem Knall platze. Damit man von einer Blase sprechen kann, braucht man Gründe, die nicht glaubhaft sind, die nicht echt sind und die nur aus warmer Luft bestehen. Das alles ist bei Gold nicht der Fall. Deshalb sollte auch niemand davon ausgehen, dass der Bullenmarkt zu Ende sei.
09.07.2013 20:43:16 [Kritisches Netzwerk]
Ökokapitalismus – Geht das?
Seit 2007 leidet die Welt unter einer Krise, die nicht enden will. Sie ist nicht mehr nur eine Wirtschaftskrise wie viele vergangene; sie ist inzwischen auch zu einer Systemkrise geworden, einer Krise des Kapitalismus. Denn parallel zu den vergeblichen Versuchen der Politiker, die Krise zu überwinden, wird in vielen, auch nichtkommunistischen, Kreisen gefragt, ob sie überhaupt im Rahmen des Kapitalismus zu überwinden ist. In Portugal hört man heutzutage sogar, das Land brauche eine Revolution
09.07.2013 20:43:36 [Marktorakel.com]
Alle wollen nur unser Bestes
Der Staat hat das Monopol auf die hoheitliche Gewalt und die wird dann auch anderes interpretiert werden wie jetzt.
10.07.2013 05:01:33 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-09
Hartz IV: Einschüchterungen durch Personalfirmen / Arbeitsagenturen und Jobcenter: Sparen auf dem Rücken Erwerbsloser / Hartz-IV-Regelsatz deckt Stromkosten nicht / Umfrage in elf Staaten: Deutsche sind Europas Sorgenmeister / DAX-Vorstandsgehälter auf international sehr hohem Niveau / Tarifkonflikt im Einzelhandel beschert Verdi 22.000 neue Mitglieder / Privatisierung von Kliniken: Auf Kosten der Patienten / Radioaktive Belastung des Grundwassers in Fukushima steigt stark an / Deutschland erl
10.07.2013 08:48:30 [duckhome.de]
Der gnadenlose Richter des Uli Hoeneß
Gestern gab es einen Hurrikan an Presseberichten zur Steuerhinterziehung von Uli Hoeneß. Das ist insofern bemerkenswert, als es gar keinen Grund für eine Berichterstattung gibt. Aber Bild weiß, dass es im Sommer zu einer Anklageerhebung gegen Uli Hoeneß kommen wird. Da weiß Bild wohl mehr als Oberstaatsanwalt Ken Heidenreich, der sagt, dass die Ermittlungen weitergehen. Das gleiche sagt der Sprecher der Staatsanwaltschaft Florian Gliwitzky. Aber die Welt weiß noch viel mehr. Sie weiß das,
10.07.2013 08:51:27 [Spiegel]
Überwachungsskandal: Wer lesen kann, kann auch schreiben
Die Phalanx der Abwiegler, Herunterspieler und Ungerührten formiert sich. Ist doch nicht schlimm, wenn die Geheimdienste uns überwachen, sagen sie. Dabei verkennen sie die Dimension dessen, was uns droht: Wer Daten abzweigt, kann sie auch manipulieren.
10.07.2013 11:24:11 [Blognition]
Geschmacksverwirrung
Es ist immer wieder erstaunlich, wie Menschen mit aller Gewalt subjektive Dinge wie Geschmack in ein wissenschaftliches Korsett zwängen wollen. Wenn es dabei um Wein geht, lasse ich mit mir allerdings nicht spaßen...
10.07.2013 11:28:16 [Tautenhahn Blog]
Neoliberale Pfeifen können es nicht lassen
Der Bundes-Gauck und zahlreiche Medien, wie etwa die Frankfurter Allgemeine bewundern Lettland, das demnächst gegen den Willen seiner eigenen Bevölkerung der Eurozone beitreten wird, für seine wirtschaftliche Entwicklung. Die neoliberalen Pfeifen können es nicht lassen.
10.07.2013 13:39:52 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Das Gender Pay Gap: Datenbeschwörung aus Berlin
Einst wurde das Sozio-ökonomische Panel geschaffen und u.a. aus Steuergeldern finanziert, um relevante Fragen aus Ökonomie und Sozialwissenschaften zu beantworten. Heute dient es als Spielwiese für u.a. Ideologen, die z.B. die Existenz eines Gender Pay Gaps beschwören wollen. Auch der neuste Versuch, dies zu tun, ist gescheitert: Zu viele handwerkliche Fehler haben die Wissenschafts-Mimikry verraten.
10.07.2013 14:19:06 [Digital Diary]
Zur geheimdienstlichen Überwachung und deren Verharmlosung
Selten machen mich politische Ereignisse derart sprachlos wie die derzeitigen Vorgänge rund um die Enthüllungen des Whistleblowers Snowden zu den Machenschaften der Geheimdienste (Prism, Tempura etc.). Wobei “sprachlos” bedeutet: jedes Mal, wenn ich daran denke, kocht in mir eine solche Wut hoch, dass ich lieber schreien als schreiben möchte!
10.07.2013 17:16:35 [Denkland]
Freihandelsabkommen gegen Staaten: Konzerne hebeln Demokratie aus
Was kaum jemand weiß: Großkonzernen wird ein weitreichendes Parallelrecht eingeräumt. Mit Geheimverträgen ausgestattet setzen Konzerne abseits von Gerichten Entschädigungen in Milliardenhöhe durch, falls sich Staaten durch demokratisch herbeigeführten Entscheidungen gegen sie wenden. Diese Absolution soll auch im Freihandelsabkommen zwischen der EU und der USA abgesichert werden.
10.07.2013 17:18:03 [Buergerstimme]
Wolfsclan: die letzten ihrer Art – Fels in der Brandung
Wer kennt und spürt das Wesen der Wölfe, ihre ungebrochene Stärke im Durcheinander einer sich verlierenden Welt? Zuversicht breitet sich aus
10.07.2013 18:33:49 [Marktorakel.com]
Systemmedien traut man gar nicht mehr
Die Politik überlegt schon, wie man seine Medien schützen könnte. Ein bewährtes Muster sticht dabei heraus. Eine Demokratieabgabe, ähnlich wie für das Staatsfernsehen, könnte auch für die 'Freie Presse' drohen.
11.07.2013 01:19:42 [Radio Utopie]
Deutsche Hanfparade: Göttingen hört das wilde Gras wachsen
“Ärgert die Behörden, bis sie aufhören, uns zu ärgern!” Einige Autonome Blumenkinder
11.07.2013 01:20:17 [Netzrosinen]
Angekommen . . .
Als in den späten 1980er Jahren so nach und nach herauskam, dass in der doch so demokratischen Schweiz mehr als 10 Prozent der Bevölkerung bespitzelt wurden, wirbelte das so richtig kräftig Staub auf. Zuerst machte schlichte Ungläubigkeit die Runde. Darauf folgte, als klar wurde, dass das keine Gerüchte waren sondern die brutale Wahrheit, nackte Empörung. Den Politikern blieb letztendlich gar nichts anderes übrig, als den \\\"Fichierten\\\" das Recht zu geben, ihre
11.07.2013 01:20:48 [Nachrichten Heute]
Bundeskanzlerin Angela Merkel: Jetzt rede ich zur abgehörten Republik
Guten Tag deutsche Abgehörtengemeinschaft,

nach den vielen haltlosen Beschuldigungen, die gegen mich im Zusammenhang mit der NSA-Snowden-Affäre erhoben werden, benutze ich hier die Gelegenheit, um mich direkt an das Deutsche (Abgehörten)-Volk zu wenden in Ergänzung zu dem, was ich in meinem Grossen Interview mit der Wochenzeitung "Die ZEIT" bereits ausgeführt habe.
.
Eine Klarstellung
Zur Klarstellung gleich zu Beginn:

1. Natürlich hat der Bundesnachrichtendienst (BND) von de

11.07.2013 03:20:38 [Gaertner´s Blog]
Eine höchst fragwürdige Erfolgs-Geschichte: Wir, die BABY BOOMER
Ja, wir haben ein geiles Leben: Fast 70 Jahre ohne Krieg auf eigenem Boden. Sichere Jobs, die meiste Zeit seit den 40er Jahren. So viel Freizeit wie nie. Und so volle exotische Brot- und Fruchtkörbe wie in 1001 Nacht.
11.07.2013 05:51:35 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-10
So manipuliert die Bundesregierung den Hartz IV-Regelsatz / Vermieter-Betrug mit Hartz IV / Was kostet eigentlich ein Treppensturz mit Innenbandriß? / Studie: Wie Deutschlands sogenannte "Elite" tickt / Kleine Steuern und große Lügen / Studie: 8,50 Euro Mindestlohn bringt über 19 Mrd. Euro an Kaufkraft / Aufschwung dank Hochwasserschäden: Wiederaufbau bringt Wachstumsplus / Profitable Steuer-CDs: Zahl der Selbstanzeigen hat sich vervierfacht / EU-Gipfel gegen Jugendarbeitslosigkeit hat sei
11.07.2013 09:51:20 [Stopp ESM - Stopp dieser Politik]
Der Plan der Kapitalelite geht auf: großes Bienensterben = globaler Kollaps = totale Kontrolle = Weltherrschaft
Die Ausrottung der Bienen mit Pestiziden ist eine Maßnahme von vielen, die allesamt das Ziel verfolgen, die gesamte Nahrungsmittelkette weltweit zu monopolisieren. Alles, was Autonomie, Autarkie, und sei sie noch so minimal, bedeuten könnte, und somit in der Profitkette letztlich eine Schmälerung der Tributzahlungen an die Gottesbankster, muss mit allen Mitteln verhindert werden. Die Ausrottung der Bienen ist also das Mittel der Wahl.
11.07.2013 10:52:18 [Marty Nachrichten]
Obamas “Change” vollzieht sich auf allen Ebenen
Als Obama mit diesem Slogan “Yes we can change”, antrat, dachte er nicht, das ihm alles aus den Fugen geleiten wird. Seine taktischen Pläne, Amerika wieder auferstehen zu lassen, als führende Weltmacht, ist nach seinen 5 Jahren Amtszeit kläglich gescheitert. Um seine Verpflichtungen gegenüber der Bankenmafia (die ihn zum Präsidenten gemacht hat) gerecht zu werden, muss er sich gegen den Senat stellen, um die von der Mafia befohlenen Angriffskriege und Umstürze (Arabischer Frühling) dur
11.07.2013 10:52:43 [Lost in EUrope]
Nationaler Banken-Sozialismus
Die vor einem Jahr beschlossene Bankenunion ist klinisch tot. Die Bundesregierung hat den zweiten wichtigen Pfeiler, ein gemeinsames Abwicklungs-Regime, zurückgewiesen. Deutsche Sparer sollen nicht für spanische Pleite-Banken zahlen, heißt es – bei deutschen Bankstern ist man nicht so geizig.
11.07.2013 12:49:42 [Netzwerk Volksentscheid]
Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder ganz normaler Völkermord?
Nicht immer halten die Etiketten von in der Öffentlichkeit als “menschenfreundlich” bekannten Organisationen was die erste und oberflächliche Beschreibung versprechen mag. Hier eine Geschichte welche, so wie es den Anschein hat an Unmenschlichkeit kaum noch zu toppen ist.
11.07.2013 18:13:25 [gegen-hartz.de]
Mehr Flaschenpfand statt Hartz-IV Erhöhung oder Mindestlohn
Statt Mindestlohn, Mindestrente oder mehr Hartz-IV-Regelsatz: CDU-Politiker für höheren Flaschenpfand...
11.07.2013 18:14:24 [Wirtschaftswurm]
Preissturz beim Gold: War es eine Blase?
Zwei starke Kursrutsche im April und im Juni diesen Jahres ließen Goldanleger zittern. Waren die hohen Goldpreise eine Spekulationsblase, wie auch FAZ-Mann Patrick Bernau glaubt? Und wenn ja, geht der Kursrutsch weiter?
11.07.2013 18:15:48 [krisenfrei]
Snowden ist ein Held
Der Sozialdemokrat Dieter Wiefelspütz kann “nicht erkennen, dass der Mann politisch verfolgt wird”. Letzte Woche hatte die Bundesregierung einen Asylantrag abgelehnt. Begründung: Die Voraussetzungen für einen Asylantrag waren bei Herrn Snowden nicht gegeben. Er habe Geheimnisverrat begangen und müsse dafür geradestehen. Geheimnisverrat? Die deutschen US-Politmarionetten haben gestrichen die Hosen voll, sich gegen den US-Imperialisten zu stemmen. Nichts anderes steckt dahinter.
11.07.2013 18:16:06 [start-trading.de]
Was ist falsch daran, wenn der Markt steigt?
Wenn die Kurse so wie am heutigen Tag stark nach oben schießen, dann sind viele Trader not amused darüber. Der Grund ist, dass ihre Markterwartung fallender Kurse nicht eingetroffen ist. Sie schimpfen auf den DAX, sie schimpfen auf den FED-Chef Bernanke, sie schimpfen über all diejenigen Anleger, die kaufen, obwohl sie verkaufen müssten. Tatsächlich ist für den Trader die Richtung einer Kursbewegung als wertneutral zu sehen, wenn da nicht die eigene Position wäre.
11.07.2013 20:34:45 [ceiberweiber.at]
Der US-Botschafter und die echten Helden
Klartext über US-Spionage - Botschafter William Eacho ist schon halb am Sprung zurück in die USA und wird Mitte Juli 2013 von Alexa Wesner abgelöst. "Obama schickt seine Schönste" nannte die "Kronen Zeitung" einen Bericht über die neue Botschafterin, die natürlich auch die Wogen zwischen Österreich und den USA in Sachen Spionage glätten soll. Vorerst aber provoziert noch der Vorgänger, in dem er behauptet, NSA-Whistleblower Edward Snowden sei kein "echter Held" und meint, die Aufre
11.07.2013 22:55:49 [badische-zeitung.de]
In Polen herrscht Angst vor Okkultismus und Gehirnwäsche
Das Warschauer Nationalstadion verwandelte sich in einen Hexenkessel. Mehr als 58 000 Anhänger strömten am vergangenen Samstag in die Arena. Sie jubelten, weinten und schrien sich die Kehle aus dem Leib. Allerdings waren die Fans, die den Rasen und die Ränge füllten, keine Sportbegeisterten, sondern gläubige Katholiken. Gekommen waren sie, um ihren Star zu sehen: John Baptist Bashobora, einen Teufelsaustreiber aus Uganda.
11.07.2013 23:11:32 [Geldsystempiraten]
Audio: Podiumsdiskussion Geld- und Finanzpolitik mit Jens Berger und Prof. Klaus Peukert
Expertengespräche im Mumble sind ein Instrument für Piraten, ihre eigenen “Filterbubbles” zu verlassen, bzw. mit anderen Sichtweisen abzugleichen. Im Zeichen der Krise der letzten Jahre, ist insbesondere auf dem Gebiet der Geld- und Finanzpolitik der Kampf um Deutungshoheiten entbrannt. Ein Konsens mit einer einzigartigen Lösung, um die Probleme zu bereinigen, gibt es offenbar nicht.
12.07.2013 06:08:08 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-11
Urteil: Bundesagentur verstößt wieder gegen Arbeitsrecht / Zahlungsunfähig: Baumarktkette Praktiker vor der Pleite / JVA Offenburg: 500.000 Euro Mehrkosten wegen Teilprivatisierung / Britische Post: Regierung Cameron will Royal Mail privatisieren / Gaucks Europareise: Mehr Sparen und Reformen gefordert / CSU und FDP können im Fall Mollath keine Fehler entdecken / IW Köln: Wissenschaftlich getarnte Wahlpropaganda für Schwarz-Gelb / Freihandelsabkommen: Deutschland wird von schlechten Gütern
12.07.2013 06:28:08 [Gaertner´s Blog]
Dem Staat fehlt Geld, den Konsumenten Zuversicht, den Firmen Aufträge
Zum ersten Mal seit dem Lehman-Kollaps verlieren die Investitionen der 2.000 größten Firmen für Maschinen und Anlagen an Schwung. Standard & Poor´s warnt, dass der globale Investitionszyklus seinen Höhepunkt überschritten hat.
12.07.2013 09:43:11 [Kritisches Netzwerk]
Neue Gesellschaft - Denkanstöße zur Veränderung unserer Lebensformen
Einige von uns haben sicherlich persönliche Erfahrungen gemacht im Bemühen, andere Menschen, unser Umfeld, die politischen / gesellschaftlichen Bedingungen oder den Schutz der Natur zum Positiven hin zu verändern. Dabei bleiben die erzielten Erfolge meist hinter unseren Hoffnungen und Erwartungen zurück. Das sollte uns aber NICHT entmutigen! Uns ist bewußt, daß es eine lange Anlaufzeit erfordert, um einen gesellschaftlichen Umdenkprozeß ins Rollen zu bringen und einen Wandel mit nachhalti
12.07.2013 09:43:57 [Ultimative Freiheit Online]
Hiermit möchten wir Sie gerne verdächtigen ganz unflätige Malefizien gegen uns im Schilde zu führen! (Die Verabschiedung aller Rechte)
Ich glaube es war am 9.11.2007, da verabschiedeten unsere Politiker ohne das Volk gefragt zu haben das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung. Hiernach sollten ab 2008 sämtliche Verbindungsdaten aller Bürger auf (mind) sechs Monate protokolliert und gespeichert werden dürfen. Also mit Betonung auf dürfen. Es ging schließlich nur um den Segen des hohen Gerichts, das, solange es noch ein bißchen Mitspracherecht hatte, den Bittstellern bitte erlauben sollte, mal wieder was Ungesetzliches tun zu d
12.07.2013 13:47:07 [Thinkabout]
Trauerarbeit: Wie und was erzähle ich - und wem?
Dass ich meine Trauer im Blog verarbeite, wird ganz bestimmt konträr gesehen. Für Viele, besonders für Männer, wäre das undenkbar, vielleicht berührt es gar peinlich. Andere wiederum finden es wertvoll, mitverfolgen zu können, wie so eine Situaiton, die uns allen bestimmt sein kann, verarbeitet werden mag.

12.07.2013 18:34:57 [Griechenland-Blog]
Grenzen der Unterwerfung in Griechenland
Der griechische Premierminister Antonis Samaras spricht gerne von einer Succes Story in Griechenland, und er hat Recht - nur handelt es sich nicht um einen Erfolg für das Land, sondern der Gläubiger, die ihre Kredite lukrativ recyceln.
12.07.2013 22:26:42 [Freiheitsliebe]
Wir müssen widersprechen wenn Islam und Terror gleichgesetzt werden!
In Deutschland nimmt der Rassismus gegen Muslime immer weiter zu, auch in Parlamenten scheint es kein Problem mehr zu sein antimuslimische Haltungen zu äußern. Hans Jürgen Irmer, CDU Landtagsabgeordneter in Hessen, ist nach Thilo Sarrazin wohl der Politiker dessen antimuslimische Äußerungen für das meiste Aufsehen gesorgt haben. Wir haben mit Janine Wissler, der Fraktionsvorsitzenden der Linken in Hessen, über seine Äußerungen, antimuslimischen Rassismus im Allgemeinen und Gegenstrategie
13.07.2013 06:02:31 [qpress]
USA drohen Niederlande mit Invasion wegen Menschenrechts-Käse
Die USA betreiben immer offensichtlicher eine Abkehr von Völker- und Menschenrecht. Der neuste Gipfel ist ein Gesetz, welches unter bestimmten Voraussetzungen auch militärische Gewalt gegen die Niederlande, als Herberge des Internationalen Strafgerichtshofs, legitimiert. Zwar ist man nahezu bei jedem Krieg dabei, gern auch bei der Aushebelung des Völkerrechts, siehe Guantanamo und Präventivtötungsprogramme, nur bitte haben doch andere Nationen darüber nicht zu urteilen.
13.07.2013 06:09:44 [www.sfg-value.de]
Die Praktiker-Pleite: Was Anleger jetzt tun können
Nach der Gewissheit eines Insolvenzverfahrens bei Praktiker stellen sich viele Anleger die Frage: Wie weiter?
14.07.2013 07:28:17 [qpress]
Kolonie Deutschland – Angela Merkels dreiste Lüge
Wenn unser Murksel eines beherrscht, dann ist es, sich bürgerlich dumm und mütterlich unbescholten zu geben. Ob sie tatsächlich so ahnungslos war, wie sie heute gerne den Menschen weismachen machen möchte, wenn sie sagt, erst aus den Zeitung vom Ausmaß der NSA Affäre erfahren zu haben, daran darf ernsthaft gezweifelt werden. Wäre dann so ähnlich, als hätte sie auch ihre eigne FDJ Vergangenheit erst durch die Medien erfahren.
14.07.2013 10:24:21 [Marktorakel.com]
Marktorakel Marktprognose
Warum ist die Angst wegen China so groß, wenn das Wirtschaftswachstum wirklich noch um die 7% im Plus wäre?
14.07.2013 13:04:55 [RandZone]
Hoeneß und die Milde des geschädigten Staats
Er soll Millionen von Zinsgewinnen vor dem Staat in der Schweiz versteckt haben – was immer noch irgendwie verständlich erscheinen mag. Weniger verständlich ist es, wie man als Fußballspieler, Manager und Wurstfabrikant hunderte von Millionen Euro aufhäufen kann. Doch sei es, wie es ist. Irgendwann zeigte sich der Steuerhinterzieher selbst an und zahlte freiwillig einen millionenschweren “Abschlag”.
14.07.2013 13:05:28 [Jasminrevolution]
Korruption: Deutsche Journalisten holen auf
Sonst lieben die Medien Korruptions-Berichte von “Transparency International” (TI): Pflegeleicht PR-gestylt, unkritisch, wirtschaftsnah. Doch jetzt brachte ein Korruptions-Index deutsche Medien und Journalisten in Verruf: Deutsche Medien-Konsumenten geben ihnen den dritten Platz hinter Firmen und Parteien. Warum bloß? Sie werden doch nicht die Öffentlichkeit manipuliert haben. Und überhaupt: Wie korrupt ist eigentlich TI selbst?
14.07.2013 15:57:09 [Marty Nachrichten]
Wem Gott will rechte Gunst erweisen….
Jeder Deutschsprachige kennt dieses Lied: “Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt…” (Joseph von Eichendorff, 1788-1857). Denkt ihr nicht, dass dieser Mann eine Eingabe hattet, als er diesen schönen Text schrieb. Auch der Melodienschreiber (Friedrich Theodor Fröhlich, 1836 (1803-1879) muss diese Eingabe gehabt haben. Wie oft haben wir schon versucht, einen Text oder Melodie zu schreiben, die alle Menschen dieser Welt berührt. Dieser Text und Melodie wurden i
14.07.2013 18:39:08 [ruvr.ru]
Machtspiele um Chemie-Waffen
Russland hat dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen unwiderlegbare Beweise für Chemie-Waffen-Einsätze durch die bewaffnete syrische Opposition vorgelegt. Der entsprechende Bericht wurde außerdem an die US-Führung geschickt. Somit könnte eines der schärften Probleme der Konfliktes in Syrien endlich gelöst werden, wenn die westlichen Mächte ihren politischen Willen an den Tag legen würden


14.07.2013 22:25:11 [orf.at]
Bisher beispiellose Aktion
Die USA stehen mit ihrem für Ende 2014 geplanten Abzug aus Afghanistan vor einer schwierigen logistischen Aufgabe. Nicht die Rückkehr der Soldaten gilt als das große Problem, sondern was mit dem in Afghanistan stationierten Militärgerät passieren soll. Die Zeichen stehen auf einer der größten Verschrottungsaktionen aller Zeiten.
14.07.2013 22:26:27 [NEOPresse]
Kommentar: Feindesland Deutschland – US-Netzwerke im Einsatz
Ich würde mir wirklich mal einen Tag wünschen, in dem ich in die Nachrichten schauen kann – die bezahlten Nachrichten der staatstragenden Kaufmedien – und nicht wieder zentrale Werte menschlichen Zusammenlebens mit Füßen getreten sehe. Ich würde mir auch wirklich mal wünschen, dass unser Bild um Ausland mal wieder so wie früher ist: das vom Krieg geläuterte, weise gewordene demokratische Musterländle.
14.07.2013 22:27:10 [kriegsberichterstattung.com]
NSA: Deckt Snowden Namenslisten hunderter CIA-Morde auch in Europa auf?
Alle Welt fragt sich, nachdem der Journalist der britischen Tageszeitung The Guardian, Glenn Greenwald, bekannt gab, wonach US-Präsident Barack Obama auf den Knien flehen solle, dass Whistleblower Edward Snowden keine weiteren Details aus dem NSA-Stasi-Programm bekannt geben möge, da ansonsten ein Nightmare ungeahnten Ausmaßes für die USA drohten, was das denn sein könne?
14.07.2013 22:27:19 [Oeconomicus]
Wenn aus dem Sparkonto eine Zwangsspende wird !
Ab dem 1. August 2013 wird für Sparer - im Neusprech nachrangige Gläubiger genannt - eine neue Zeitrechnung beginnen!
Ab diesem Termin werden die neuen Krisenvorschriften der EU-Kommission für Banken gelten. Was dies für uns alle bedeutet, entnehmen Sie am besten selbst der nachfolgenden Presse-Erklärung:
[...]

14.07.2013 22:27:28 [Freiheitsliebe]
Edward Snowden: PRISM aufzudecken war das einzig richtige.
Seit Woche beschäftigt sich die Öffentlichkeit mit Edward Snowden und seinen Enthüllungen. Durch ihn hat die Welt erfahren, was sowieso alle vermutet haben: Wir werden überwacht und das in einem ausmaß, dass die Stasi zum Mauerblümchen verkommen lässt: Unsere Telefonate, E-Mails, Postverkehr der USA, Abhörwanzen an Botschaften, Geldüberweisungen, Skype, Facebook etc. Nicht nur, dass die USA in Form der NSA fast das gesamte Internet überwachen lies, auch Frankreich, England und Deutschla
15.07.2013 14:37:56 [Kritische Wissenschaft -critical science]
Alles, was privat ist, ist Sozialisten verhasst
Fast regelmäßig findet in Deutschland eine Hatz auf alles Private statt, z.B. im Privatisierungsreport der GEW oder - wie kürzlich - in der TAZ. Oft sind es dieselben, in diesem Fall Matthias Holland-Letz, die zum Halali auf Private, private Stifter blasen. Und immer fordern sie Kontrolle, Transparenz, und zwar in einem Ausmaß, das sie selbst und die öffentlichen Institutionen, die sie bezahlen, nicht bereit stellen. Heuchelei nannte man das früher.
15.07.2013 15:20:09 [Muslim-Markt]
Erklärung der MDU zum Ignorieren des Monats Ramadan durch Frau Merkel und Herrn Gauck
Mit einem Anteil von geschätzten 4,5 Millionen Bürgern ist die Anzahl der Muslime in Deutschland doch eigentlich schon erwähnenswert.
15.07.2013 20:34:47 [Jenny´s Blog]
Friedensnobelpreis für Snowden wäre möglich
Edward Snowden soll den Friedensnobelpreis erhalten. Das schlägt jedenfalls der schwedische Soziologie-Professor Stefan Svallfors vor. Das darf er sogar, denn er hat ein Nominierungsrecht. Auch die Piraten könnten so ein Nominierungsrecht haben.
15.07.2013 20:35:06 [Einartysken]
Im US-Terroristenstaat Nr. 1: Alle 28 Stunden morden Polizisten einen Schwarzen – und Israel-Terroristenstaat Nr.2 bombt nach Lust und Laune
Gary Younge berichtet am 15. Juli 2013 über den Freispruch des Polizistenmörders George Zimmerman. Am 26. Februar 2012 hat der Bulle den 17-jährigen Trayvon Martin kaltblütig ermordet. Es dauerte also erstens fast anderthalb Jahre, bis überhaupt Anklage erhoben wurde, was die selbstverständliche Pflicht eines Rechtsstaates wäre. Aber das gilt natürlich nicht für die USA, die seit langem nicht einmal mehr ein Rechtsstaat im bürgerlichen Sinne des Wortes sind und wo man zweitens fast imme
15.07.2013 20:36:52 [Die Zukunft ist Jetzt!]
Inquisition 2013 – Die Hexenjagd hat begonnen
Solange ich denken kann, forsche ich danach, wie man Wissenschaft und Spiritualität in Einklang bringen kann, wie man Schulmedizin und Logik verbinden kann, um sich zu ergänzen. Er-Gänz-En, ein Ganzes daraus machen, aus dem, was mir alleine so nicht helfen kann. Aber da Medizin nicht eine Sache des logischen Denkens, sondern schon immer eine des Glaubens war, ist es fast unmöglich auch nur ein vernünftiges Gespräch zu führen.
15.07.2013 20:37:11 [Buergerstimme]
Das Angstszenario: EU-Finanzdiktatur und Überwachung
Von langer Hand geplant? Inzwischen sollte man den Konjunktiv ad acta legen und den Tatsachen in die Augen schauen. Wege aus dem EU-Diktat?
16.07.2013 06:18:46 [Thinkabout]
Das betende oder flehende Mädchen
Seit Jahr und Tag ist es über deinem Bett gehangen, und wenn ich es hätte beschreiben müssen, dann hätte ich von einem kleinen Mädchen erzählt, das im Nachthemd in seinem dunklen Zimmer kniet, den Kopf zum schwachen Licht vor sich in der Höhe erhoben und die Hände zum Gebet gefaltet. [aber es ist ganz anders]
16.07.2013 06:24:24 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2013-07-15
Hartz IV: Elend und Ausbürgerung im eigenen Land / Urteil: Armutsverscharrung ohne Kerzen und Orgel / Freispruch für leitenden BA-Beamten im Führerschein-Prozess / Amazon zahlt in Deutschland kaum Steuern / Rot-grüner Mindestlohn: Countdown wohin? / Klare Mehrheit dafür - Manager plädieren für Mindestlohn / Die Rückkehr der gesetzlichen Rente / Riester-Rente kann abdanken / Immer mehr Betriebe lassen ihre Stromkosten von Privathaushalten bezahlen / Nichtwähler-Studie: Die zerbrochene Ges
16.07.2013 08:22:21 [Goldseiten]
Stromkunden - die neuen Melkkühe der Nation
Deutschlands "Ökostromerzeuger“ erhielten für die in ihren Anlagen erzeugte Energie im Jahr 2012 rund 20 Mrd. Euro. Der Marktwert dieses Stroms (gemessen an den auf der Leipziger Strombörse gezahlten Preisen) betrug nach Auffassung unvoreingenommener Experten jedoch nicht einmal 3 Mrd. € - die rest lichen 17 Mrd. € zahlten damit die deutschen Stromverbraucher zwangsweise auf Basis der nach dem "Erneuerbare-Energien-Gesetz" (EEG) festgelegten "Ökozulage".
16.07.2013 08:28:49 [duckhome.de]
Guten Morgen liebe Gewerkschaften - auch schon wach?
Da hat man jahrzehntelang gepredigt, dass die Leute in die Gewerkschaft gehen sollen, weil man nur gemeinsam stark ist und währenddessen haben die Gewerkschaftler mit den Bossen in den Aufsichtsräten gekungelt und gemeinsam über die dummen Arbeitnehmer gelacht, die nichts für ihre Mitgliedsbeiträge bekommen außer tröstende Worte für mieseste Löhne. Die Leute sind aus der Gewerkschaft ausgetreten, was zwar ihre Löhne auch nicht besser machte, aber zumindest den Mitgliedsbeitrag sparte. A
 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (30)
01.07.2013 06:22:01 [open-report.de]
Wahlgeschenk? Weniger Arbeitslosengeld bei künftiger Teilzeit für alle 40 Millionen Arbeitnehmer!
Wer zur nächsten Bundestagswahl geht, muß sich fragen: In was für einem Land leben wir jetzt eigentlich? Ab sofort hat die Union mal wieder klammheimlich beschlossen: Wer voll gearbeitet hat, aber angibt künftig nur noch in Teilzeit zu arbeiten, bekommt trotz erworbener Anwartschaft des Arbeitlosengeldes nur noch die Hälfte.
01.07.2013 06:38:17 [Die Welt]
Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV
Forscher der Bundesagentur für Arbeit haben errechnet, dass Millionen Menschen auf Hartz IV verzichten, obwohl sie einen Anspruch haben. Dadurch spart der Staat jährlich bis zu 20 Milliarden Euro.
01.07.2013 09:03:04 [SPREEZEITUNG]
GIZ in Industrie- und Schwellenländern nachgefragt
Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist ein weltweit tätiges Bundesunternehmen. Sie unterstützt die Bundesregierung in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und in der internationalen Bildungsarbeit.
01.07.2013 14:13:46 [BRD-AKUT]
“Angesichts der entwürdigenden Prozeduren auf den Jobcentern ist es kein Wunder, dass Millionen auf Leistungen verzichten”
Juni 2013 Arbeitslosenzahlen + nicht mitgezählte Arbeitslose-Arbeitslosigkeit in Deutschland: Erste Anzeichen der Rezession-Fünf Millionen verzichten aus Scham auf Hartz IV;So sieht die Realität schon eher aus, in dem Land, in dem “Milch und Honig fliessen”. 5,2 Millionen + 4,9 Millionen, da sind wir bei guten 10 Millionen Menschen in Deutschland, die eigentlich auf Sozialleistungen angewiesen wären, aber aus falscher Scham(der “Staat” kassiert auch, ohne zu fragen…), oder aber aus
01.07.2013 16:48:42 [gegen-hartz.de]
20 Prozent zu wenig Hartz IV Leistungen wegen teurem Strom
In Zeiten von stetig steigenden Strompreisen sind es vor allem sozial schwache Menschen, für die Energie allmählich unerschwinglich wird. Wie „Spiegel Online“ berichtet, sind die Stromkosten bereits jetzt um mehr als ein Fünftel höher als die entsprechenden Hartz IV-Leistungen.
01.07.2013 21:11:58 [NEOPresse]
Derivate als Massenvernichtungswaffe und das Angriffsziel Deutschland
Teilen Sie ihr Gehalt, ihre Rente, ihr Arbeitslosengeld, ihre Tantiemen, ihr Einkommen einfach durch 20: schon wissen Sie, was Ihr Geld in Wirklichkeit im Augenblick wert ist – oder wert wäre, wenn sie mit den Hütchenspielern um die Waren der Welt konkurrieren müssten.
03.07.2013 13:54:25 [gegen-hartz]
Anspruchsverzicht aus Angst vor Hartz IV
Nach einer aktuellen Berechnung des IAB, -Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung-, verzichten zwischen 3,1 und 4,9 Millionen Menschen trotz Leistungsanspruch auf staatliche Unterstützung nach Hartz IV. Als Grund wird Scham, Unwissenheit, aber auch eine voraussichtlich kurze Leistungsdauer genannt...
03.07.2013 17:50:40 [gegen-hartz.de]
Das sind die Tricks der Bundesregierung bei Hartz IV
Die Bundesregierung hat bei der Berechnung des Hartz IV-Regelsatzes offensichtlich kräftig manipuliert, um die staatliche Grundsicherung möglichst klein zu halten. Darauf weist Katja Kipping von der Linkspartei hin. Die Berücksichtigung zu niedriger Einkommen bei den Konsumausgaben und die Verkleinerung der Referenzgruppe sowie die bewusste Ausblendung bestimmter Ausgaben bei der Berechnung des Regelsatzes, hätten dazu geführt.
03.07.2013 19:38:59 [Mission: "Phönix"]
Entwicklungshilfe im Kleinen
“Namaste“. Eine Grußformel/Grußgeste in Indien heißt so und wird hauptsächlich von Hindus verwendet. Diese Geste drückt die Ehrerbietung zu anderen Menschen aus und wird beim Beten verwendet. Okay, was hat dieser kurze Diskurs zu bedeuten? Es gibt eine Schülerfirma in Freiberg (Sachsen), ..
03.07.2013 20:47:50 [gegen-hartz.de]
Lassen Jobcenter Hartz IV-Leistungsberechtigte durch Personaldienstleister einschüchtern?
Einem Leser-Hinweis zufolge sollen Jobcenter mittlerweile Personaldienstleister damit beauftragen, sogenannte „Leistungsverweigerer“ zu identifizieren und diese einzuschüchtern. Mit gezielten Fragen werden Hartz IV-Bezieher dabei zu Arbeitsunwilligen degradiert und im Anschluss sanktioniert.
04.07.2013 21:36:34 [Radio Utopie]
ORCA-Software zur militärischen Aufstandsbekämpfung für Polizei im Inland
Die Analyse der “Gang-Kultur”: Ermittlung der sozialen Kontakte von auffälligen Gruppen
05.07.2013 07:24:37 [ad sinistram]
Zwischenmenschlichkeit im regen Wechsel
Im regelmäßigen Intervall einen neuen Sachbearbeiter oder Fallmanager vor die Nase gesetzt zu bekommen, ist für Hartz IV-Berechtigte nicht selten. Mit Neustrukturierung der Verwaltung hat dieses Vorgehen allerdings wenig zu tun. Es geht nur darum, potenzielle Bezugspersonen zu vermeiden.
05.07.2013 20:56:25 [gegen-hartz.de]
Stadtwerke müssen Einzelüberweisungen zulassen
Hartz IV Bezieher haben ein Anrecht darauf, Bar-Überweisungen monatlich bei Energieversorger vorzunehmen...
07.07.2013 01:02:28 [Griechenland-Blog]
Fünf gefragte berufliche Qualifikationen in Griechenland
Bei einer Kontaktveranstaltung der Universität in Makedonien zeichnete sich ein besonderes Interesse griechischer und internationaler Unternehmen an Absolventen der Bereiche Marketing, Unternehmens-Management, Informatik, Logistik und Balkansprachen ab.
07.07.2013 13:26:28 [focus.de]
User empört über Karriere-Beamten - ?Haben wir hier griechische Verhältnisse??
Mit gerade einmal 37 Jahren ist Thüringens Ex-Regierungssprecher Peter Zimmermann in den Ruhestand gegangen - und arbeitet nun in der Privatwirtschaft. Trotzdem erhält er weiter Geld vom Staat. Ein Skandal, sagen die FOCUS Online-User.
08.07.2013 15:40:48 [Tautenhahn Blog]
Sozialversicherung nach Kassenlage
Die Bundesagentur für Arbeit sorgt sich um ihre Finanzen, falls die Krise in mittlerer Stärke wieder zuschlagen sollte. Der Zeitpunkt des Aufschreis ist bemerkenswert, zeigt er doch, dass selbst die führenden Köpfe in der BA mit einer neuerlichen Zuspitzung rechnen, obwohl sie nach außen hin Gelassenheit demonstrieren und den Arbeitsmarkt wie auch das wirtschaftliche Umfeld gebetsmühlenartig als robust bezeichnen.
08.07.2013 15:41:40 [Freiheitsliebe]
Weitere Gewerkschaftsgruppen fordern politisches Streikrecht
Die Diskussion über den politischen Streik und den Generalstreik gewinnt in immer mehr deutschen Gewerkschaften an Fahrt. Am vergangenen Wochenende wurde dies bei der Diskussion der Landesbezirkskonferenz Südwest der Gewerkschaft “Nahrung Genuss Gaststätten “(NGG) deutlich. Die Klassenkämpfe in Südeuropa scheinen bleibende Eindrücke bei den kämpferischen GewerkschafterInnen in Deutschland zu hinterlassen.
08.07.2013 16:23:37 [gegen-hartz.de]
Hartz IV-Leistungen für Unterkunft reichen vielfach nicht für Miete in Berlin
Etwa 70.000 Berliner "Hartz-IV-Haushalte" mussten im Januar für die Miete ihrer Wohnung drauf zahlen. Das geht aus einer Antwort von Sozialsenator Mario Czaja (CDU) auf eine kleine Anfrage der Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus hervor. Demnach reicht das Geld vom Jobcenter nicht für die tatsächlichen Unterkunftskosten.
08.07.2013 16:52:03 [scharf-links.de]
Grundeinkommen – denn die Würde des Menschen ist unantastbar
Am 14. Januar 2013 hat die Europäische Kommission unsere Europäische Bürger- initiative zum Bedingungslosen Grund- einkommen akzeptiert.

Damit können wir nun ein Jahr lang eine Kampagne zum Grundeinkommen in allen Ländern der Europäischen Union vorantreiben.

08.07.2013 17:55:10 [gegen-hartz.de]
Zweiter Verhandlungstermin von Inge Hannemann
Inge Hannemann gibt nicht auf. Der Folgetermin für das Verfahren, in dem die zwangsbeurlaubte Jobcenter-Mitarbeiterin auf die Fortsetzung ihres Arbeitsverhältnisses und gegen ihre Suspendierung klagt, geht in die nächste Runde. Am 30. Juli wird vor dem Hamburger Arbeitsgericht weiter verhandelt...
09.07.2013 16:47:01 [gegen-hartz.de]
Hartz IV-Eingliederungsvereinbarungen oft nichtig
Die meisten Hartz IV-Eingliederungsvereinbarungen sind nichtig. Darauf weist Rechtsanwältin Daniela Weise aus Jena..
09.07.2013 20:44:47 [Jasminrevolution]
Hartz IV: Wirklich weniger Sanktionierung? Warum?
Erstmals seit vier Jahren haben die Arbeitsagenturen weniger Sanktionen gegen Hartz IV-Empfänger verhängt. Die Bundesagentur lobt die eigenen Bemühungen, doch teilweise erklärt wohl auch der immer heftiger werdende Protest und Widerstand der Hartz IV-Bürger und -Bürgerinnen den Rückgang. Und die Rüge der UNO wegen der Verletzung des Sozialpaktes durch die deutsche Regierung könnte auch zur Einschränkung der Drangsalierungen beigetragene haben.
10.07.2013 06:35:00 [NGO - Die Internetzeitung]
Ruin vor Altersvorsorge: Das Schicksal vieler Vermieter
Ist Hauseigentum noch eine effektive Altersvorsorge? Was kann einem privaten Hauseigentümer blühen, der sich mittels eines Kredites ein Mehrfamilienhaus gekauft hat, um sich später durch die Mieten eine Altersvorsorge zu schaffen? Das kann der Anfang vom finanziellen Ende sein. Es kann so weit kommen, dass das Haus trotz Vollvermietung und guter vorheriger Kalkulation der Zwangsversteigerung zum Opfer fällt.
11.07.2013 10:04:54 [Tautenhahn Blog]
Blamage abgewendet? Jubelmeldung beim Kita-Ausbau
Kurz vor dem Stichtag am 1. August soll es nun plötzlich 20.000 Kita-Plätze mehr für unter Dreijährige geben, als benötigt werden. Deutscher Städtetag und Deutscher Städte- und Gemeindebund hatten gestern noch mit einem Defizit von 100.000 Plätzen gerechnet. Ein Widerspruch? Nein, bloß ein Rechentrick.
11.07.2013 18:14:52 [Buergerstimme]
Welthungerhilfe: Alibi nimmersatt profitorientierter Eliten?
Das Paradies auf Erden ohnehin einer Utopie gleicht. Aber anhaltende Hungernöte muß man in Frage stellen genauso wie die Welthungerhilfe.
12.07.2013 17:46:23 [gegen-hartz.de]
Bundesarbeitsgericht: Kein Dauereinsatz von Leiharbeitern
Ein positives Urteil in Sachen Arbeitnehmerrechte erging aktuell am Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Demnach dürfen Zeitarbeitsnehmer in Betrieben ausdrücklich nur noch für eine beschränkte Zeit beschäftigt werden. Damit schob das Gericht der gängigen Praxis, Leiharbeiter dauerhaft einzusetzen, einen Riegel vor. Allerdings wurde eine konkrete maximale Einsatzdauer von Zeitarbeitsnehmern nicht gerichtlich festgelegt. (Az.: 7 ABR 91/11)
13.07.2013 12:03:55 [le Bohémien]
Fit für den Markt
Hochschulabsolventen werden schon im Studium darauf trainiert, sich für die Auswahlprozesse der Nachfrager nach Arbeitskraft fit zu machen (Bewerbertrainings). Das verweist darauf, dass am Arbeitsmarkt eine enorme Machtasymmetrie existiert.
13.07.2013 14:15:28 [gegen-hartz.de]
Wann kommen die sozialen Unruhen?
Ein Bundesinnenminister erklärte neulich: Unsere Integrationsbemühungen sind erfolgreich. Ich rechne nicht mit sozialen Unruhen. An sich ein belangloser Spruch. Er relativiert sich erst wenn man den Verfassungsschutzbericht zur inneren Sicherheit, die Warnungen der Polizeigewerkschaft und Armutsberichte sichtet. Dabei befallen zumindest mich dunkle Ahnungen. Diese werden noch durch meine Beobachtungen verstärkt.
15.07.2013 15:15:06 [Kritisches-Netzwerk]
Abhängige Arbeit als Hamsterrad ohne Pause
Die Technologien befinden sich auf der Überholspur und Technokraten versprechen uns, daß die Zeit nicht mehr fern sei, in der der Homunculus erschaffen wird und die künstliche Intelligenz den Sieg über die natürliche erringt und/oder das ewige Leben auf Erden bevorsteht. Der durch Gentechnik von Krankheiten befreite Mensch steht schon in allernächster Zeit auf dem Fahrplan – für alle natürlich gewachsenen Körperteile und Organe kann bereits ein Ersatzteil zur Verfügung gestellt werde
15.07.2013 15:22:24 [gegen-hartz.de]
Widerspruch und Klagen meist erfolgreich
Jeder dritte Widerspruch und fast jede zweite Klage von Hartz IV-Beziehern erfolgreich...
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (92)
01.07.2013 06:23:11 [NEOPresse]
Börsenboom trotz katastrophaler Wirtschaftsdaten – mit Crashgarantie!
Der warme Geldregen der Notenbanken sorgt dafür, dass an der Wall Street wieder Rekordgehälter ausbezahlt werden und hoch spekulative Finanzprodukte abermals unter die Leute gebracht werden.
Damit die Sause noch eine Weile anhält, haben die Notenbanken 2013 noch einmal richtig Gas gegeben und die Druckerpressen in den Turbogang geschaltet: Die EZB drehte zuletzt erneut an der Zinsschraube und reduziert den Zinssatz auf das Rekordtief von 0,5 Prozent.

01.07.2013 09:36:48 [Blognition]
Intervention, Manipulation und fehlende Kontrolle
Bei der Fed scheint die Angst umzugehen. Aber nicht wegen schlechter Wirtschaftsdaten, sondern wegen (zu stark) gefallener Aktien- und Anleihekurse. Und so wird schnell einmal verbal interveniert - die Politik der Manipulation geht weiter und dies mit Folgen, auch jenseits der USA!
01.07.2013 09:40:17 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Entscheidung fällt jetzt!
Gleich zu Beginn dieser Woche geht es wieder einmal um eine kurzfristige Trendentscheidung an den Aktienmärkten. Schon wieder, aber irgendwie gewöhnt man sich daran...
01.07.2013 22:40:17 [handelsblatt.com]
WestLB verlor sechs Milliarden Euro in der Karibik
Mit Spekulationen in Steueroasen hat die mittlerweile abgewickelte WestLB mehr als sechs Milliarden Euro verzockt. Die Landesbank aus Düsseldorf verfügte offenbar über ein Netz an Briefkastenfirmen.
01.07.2013 22:40:29 [teleboerse.de]
Deutsche Bank erneut unter Verdacht
Sie gelten als Beschleuniger der Finanzkrise: Kreditausfallversicherungen. Rund ein Dutzend Geldhäuser sollen untereinander über Jahre den Handel abgesprochen haben. Unter den Verdächtigen ist auch Deutschlands Branchenprimus.
02.07.2013 07:03:57 [Focus Money]
Skandalsumpf erreicht Spitze der IOR: Generaldirektor der Vatikanbank Cipriani zurück
dpa Die Zentrale der Vatikanbank im Vatikanstaat
Dubiose Finanzgeschäfte machen der Vatikanbank weiter zu schaffen – Gerade erst wurde ein hochrangiger Geistlicher festgenommen. Jetzt erreicht der Skandalsumpf die Spitze des Instituts: Generaldirektor Cipriani und sein Stellvertreter sind zurückgetreten.

02.07.2013 09:04:35 [Spiegel]
Finanzsorgen der Banken: China befiehlt Zensur von Kreditklemmen-Berichten
Chinas Regierung fürchtet offenbar die Macht der Märkte: Laut "Financial Times" wurden große Zeitungen und TV-Sender angewiesen, eine mögliche Kreditklemme im Bankensektor kleinzureden.
02.07.2013 09:50:47 [start-trading.de]
DAX: Geburtstagsfeier mit Schattenseiten
Der DAX hatte gestern Geburtstag und wurde 25 Jahre alt. So richtig freuen kann sich jedoch niemand, denn der Börsenindex hat in seiner Zeit viel Porzellan zerschlagen und u.a. viele Volksaktien (Dt. Telekom) unter die Anleger gebracht, die den Anlegern Verluste beschert haben. Oder die Commerzbank-Aktie, ein schlimmes Beispiel, wie man mit Aktien viel Geld verlieren kann. An solch einem Tag will man aber nicht über Negatives reden, oder doch?
02.07.2013 12:52:56 [Cashkurs]
Partystimmung auf dem Parkett – Umsturzstimmung am Nil
Ein Leitindex feierte Geburtstag. Für die Party auf dem Parkett schloss man den Jubilar sogar selbst aus: die Kurstafel in Frankfurt wurde zeitweise zugehängt, damit auch ja kein unerwarteter Chartverlauf die sektbeschwingte Stimmung würde trüben können. Liquidität mal unter einem ganz anderen Aspekt. Ob mit oder ohne Verhüllung: viel passiert ist gestern ohnehin nicht, trotz Monats- und Quartalsbeginns.
02.07.2013 14:33:26 [Propagandafront]
Gold & Silber: Bulle oder Bär?
Die Edelmetalle befinden sich nicht in einem Bärenmarkt, so wild sich das für Nicht-Goldbugs auch anhören mag. Die Wahrheit ist, dass Gold und Silber bisher noch nicht in einen säkularen Bullenmarkt ausgebrochen sind, und das auch erst dann stattfinden wird, wenn Silber sein [nominelles] Hoch von 1980 eingestellt und Gold das Preisniveau von USD 2.300 pro Unze durchbrochen hat.
03.07.2013 03:23:25 [bundesbank.de]
Regionale Währungen unterstützen nicht die heimische Wirtschaft, sondern verursachen Kosten
Sie heißen Justus, Carlo oder Roland, kommen aus Gießen, Karlsruhe oder Bremen und verlieren fortwährend an Wert. Gemeint sind Regionalwährungen, mit denen ausschließlich in bestimmten Regionen Deutschlands gezahlt werden kann. Auf diesen Nachteil stellen die Erfinder dieser Währungen jedoch gerade ab: Sie hoffen, dass durch das Regionalgeld sowohl Umsätze als auch Wirtschaftskraft in der Nachbarschaft verbleiben.
03.07.2013 05:27:17 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Österreich: Erstmals müssen Bank-Manager ins Gefängnis
Ex-Hypo-Chef Wolfgang Kulterer wurde zu einer Haftstrafe von 3,5 Jahren verurteilt. Auch gegen weitere Manager wurden Freiheitsstrafen verhängt. 5,5 Millionen Euro wurden gemäß Urteil veruntreut. Die Anwälte der Verurteilten wollen das Urteil anfechten.
03.07.2013 09:17:31 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Goldwährung
3.7.2013 – Mit der nachstehend abgebildeten Goldmünze hat ein Teilnehmer der Konferenz des Ludwig von Mises Institut am 15. Juni 2013 in München seinen Eintrittspreis entrichtet; die Münze wurde nur zu gern angenommen. Im nachfolgenden Beitrag “Die Goldwährung” beschreibt Ludwig von Mises (1881 – 1973) die Vorteile von Edelmetallen als Zahlungsmittel, aber auch die mit einer Goldwährung verbundenen ökonomischen Irrlehren und politischen Irrtümer. Der Aufsatz stammt aus dem Jahr 192
03.07.2013 09:20:54 [Blognition]
Todsünde Trägheit
Religion und Finanzmärkte haben mehr miteinander zu tun, als man manchmal glauben könnte. Aber es geht mir nicht um eine Moralin-Diskussion, sondern um eine der Todsünden, die man auf den ersten Blick gar nicht als schwerwiegende Verfehlung einstufen würde: die Trägheit.
03.07.2013 09:21:47 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Warum der Abverkauf bei Gold eine gute Nachricht ist
Gold ist das Thema meines heutigen Kommentars. Die Financial Times schreibt: Gold ist auf den tiefsten Stand seit fast drei Jahren gefallen, und es ist auf Kurs für seinen größten Quartalsverlust seit dem Kollaps des Wechselkurssystems von Bretton Woods im Jahr 1971, welches den Wert des Dollars an das Edelmetall gebunden hatte...
03.07.2013 09:37:41 [start-trading.de]
Commerzbankaktie: Aktionäre geben auf!
Manchmal ist es einfach zum Verzweifeln. Dann nämlich, wenn eine Aktie den Aktionären nur Leid zufügt. Solch eine Aktie ist die der Commerzbank. Sie peinigt ihre Anteilseigner schon seit Jahren und es gibt keine Hoffnung auf Besserung. Die Aktionäre sind vollends genervt. Sie geben ihre Wertpapiere jetzt zu jedem Preis her: Hauptsache raus aus diesem Wert. Je früher, desto besser.
03.07.2013 10:39:25 [duckhome.de]
Sie inflationieren uns alle arm
Das Bundesamt für Lügen hat die Erwartungen für die Inflationsentwicklung im Monat Juni bekannt gegeben. Die eigentliche Inflationsrate liegt wie üblich bei 1,8 Prozent und wie diese Schönfärberei zustande kommt wurde auf Duckhome ja schon ausführlich erklärt. Da aber gleichzeitig auch die Werte für die Inflation bei Lebensmitteln mit ebenfalls geschönten 5,4 Prozent genannt werden, ist es an der Zeit die Folgen einmal klar zu machen.
03.07.2013 13:17:06 [Gegenfrage.com]
USA: Banken haben Fed-Einlagen seit 2008 ver-1000-facht
Die Fed hat 1,8 Billionen Dollar gedruckt, welche zu 0% an US-Banken verliehen wurden, welche dieses Geld wiederum gegen Zinszahlungen bei der Federal Reserve angelegt haben. Die Federal Reserve bezahlt somit US-Banken, damit diese amerikanischen Unternehmen und Bürgern kein Geld leihen.

03.07.2013 15:56:20 [Wirtschaftswurm]
Entwicklungen im deutschen Warenhandel 2000-2011: Der Bedeutungsverlust Europa
Die Bertelsmann-Stiftung hat ein neues, frei zugängliches, interaktives Online-Tool entwickelt, das sie GEDVIZ nennt. Man kann damit sehr schön nachvollziehen, wie sich Austauschbeziehungen zwischen den Ländern verändern. Ich habe es mal benutzt, um einige interessante Entwicklungen im deutschen Warenhandel in den Jahren 2000-2011 aufzuzeigen.
04.07.2013 10:57:03 [Blognition]
Wenn Märkte überreagieren
Ob nun, wie in der vergangenen Woche häufiger geschehen, die Mitglieder des FOMC versuchen, die Märkte verbal vor Überreaktionen zu warnen – ich glaube, dass die Notenbank, solange sich das ökonomische Umfeld nicht verschlechtert, bei der kommenden Sitzung im September handeln
04.07.2013 14:07:58 [Wirtschaftswurm]
Entwicklungen im deutschen Warenhandel 2000-2011 – Teil 2: Die Spaltung Europas
Nimmt man das Saldo der Leistungsbilanz als Kriterium, kann man die europäischen Staaten in drei verschiedene Blöcke einteilen. Und der deutsche Warenhandel mit diesen drei Blöcken entwickelte sich in den vergangenen Jahren ganz unterschiedlich.
04.07.2013 16:19:26 [Goldreporter]
EZB-Chef Draghi schickt Euro in den Keller
Wie erwartet, gab es am Donnerstag keine Leitzinsveränderung. Im Anschluss an die EZB-Sitzung deutete Mario Draghi aber eine mögliche weitere Lockerung an.
05.07.2013 09:05:27 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Was ist eigentlich so furchterregend an einer Deflation?
5.7.2013 – von Frank Hollenbeck.
Wenn es um Deflation geht, setzt bei Ökonomen häufig der gesunde Menschenverstand aus. Die meisten von ihnen sind dann schnell dabei und sagen: “Ein bisschen Inflation ist eine gute Sache”, denn viele von ihnen fürchten die Deflation. (Gleichwohl, und das sei hier angemerkt, durchforsten vielen von ihnen in ihrem Privatleben vermutlich doch allzu gern die Zeitungsprospekte nach den günstigsten Angebotspreisen.)
Eine Versinnbildlichung der Deflationsfur

05.07.2013 09:06:41 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Sich für den Aufschwung ruinieren? Sie wollen es doch auch!
Kaufen Sie ein Auto! Na? Wie wäre es für 99 Euro im Monat! Tun sie was für die Konjunktur! Nein? Dann sind Sie nicht allein. Die Autoverkäufe brechen weiter ein. Club Med ist schon das Geld ausgegangen. Offenbar inzwischen auch schon vielen Deutschen. Anders kann man sich den Rückgang in den Auto-Neuzulassungen im ersten Halbjahr nicht erklären...
05.07.2013 10:36:02 [IKNews]
Geldmenge: Inflation oder Deflation ? Die Köcher der Notenbanken sind fast geleert
Es ist fast ein wenig lächerlich, liest man Überschriften wie “EZB-Chef Mario Draghi narkotisiert die Krise”. Die Notenbanken versuchen alles um das Rad am Laufen zu halten und gefühlt überschwemmt man die Welt mit Liquidität. Viele Wirtschaftszeitungen sparen so auch nicht mit Warnungen vor der drohenden Inflation, steht das im Augenblick denn wirklich zu befürchten?
05.07.2013 14:51:39 [LarsSchall.com]
A 4th of July Message from a Senior German Banker
Folker Hellmeyer, chief analyst of the Landesbank of Bremen, has some essential questions and suggestions vis-à-vis the current NSA & Co. revelations. He says: “I wish heartily for the United States a return to the values of the U.S. Constitution and respect towards third parties.”
05.07.2013 14:54:13 [Lost in Europe]
Griechenland muss zittern
Kurz vor der entscheidenden Eurogruppe-Sitzung muss Griechenland zittern. Denn die Freigabe der erwarten Kredittranche ist wieder fragwürdig geworden. Trotz positiver Signale aus Athen und der Euro-AG in Brüssel will mindestens ein großes Land die Entscheidung vertagen.
05.07.2013 17:01:17 [start-trading.de]
Kurssturz: EZB-Doping bereits verflogen
Das ging aber schnell. Gestern noch ist der DAX himmelhoch gestiegen und heute hat er bereits aufgegeben. Gestern war die Welt noch in Ordnung, denn die EZB hatte für ewig ihre Unterstützung zugesagt. Worte scheinen dieser Tage schnell zu verfliegen. So wie die Kräfte der Käufer am Parkett. Der DAX verliert in einer Stunde 150 Punkte und das scheint noch nicht alles gewesen zu sein.
05.07.2013 20:35:04 [WiWo]
Franzosen wollen den Euro nicht mehr
Die zunehmende Anti-Europa-Stimmung in Frankreich ist Wasser auf die Mühlen des nationalistischen Front National (FN). Ökonomisch verabschiedet sich das Land gerade als Industrienation und begibt sich in die Peripherie.
06.07.2013 06:18:01 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Statistiken massiv manipuliert: Ist China schon im Crash-Modus?
China hält wichtige Industrie-Daten zurück. Exportaufträge, Importe und Lagerbestände für den monatlichen Einkaufsmanager-Index fehlen ohne jegliche Begründung. Die chinesische Wirtschaft steht viel schlechter da, als es die Verantwortlichen zugeben wollen. China will eine Panik an den Finanzmärkten verhindern.
06.07.2013 21:48:32 [.tt.com]
Vatikanbank soll auch kirchennahe Privatiers bedient haben
Der Skandal um die hauseigene Bank IOR beschäftigt den Vatikan weiterhin. Nun sind neue Details zu den Geldwäschevorwürfen bekannt geworden. Besonders im Fokus standen Überweisungen von Millionenbeträgen an die Geldhäuser JP Morgan und Banca del Fucino.
07.07.2013 07:25:53 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Goldman Sachs fordert beschleunigtes Geld-Drucken in Europa
Goldman-Sachs glaubt, dass die Krise nur durch noch mehr Geld im Markt zu lösen ist. Die Bank of England und die EZB sollten ihre Anstrengungen verstärken. Für Goldman ist der Ruf „Mehr Geld!“ alternativlos.
07.07.2013 13:13:33 [spiegel-online.de]
EZB: Weidmann und Nordstaaten verhinderten Zinssenkung
Bundesbank-Chef Jens Weidmann profiliert sich als Gegner einer radikalen Niedrigzinspolitik. Gemeinsam mit anderen Nordländern verhinderte er nach SPIEGEL-Informationen eine weitere Leitzinssenkung der EZB.
07.07.2013 14:38:57 [Marktorakel.com]
Marktorakel Marktprognose
Was war denn das am Freitag? Die US-Arbeitsmarktdaten waren positiv, die Börsen stürzen nach unten. Die Nervosität scheint grenzenlos zu sein.
07.07.2013 16:49:23 [Russland aktuell]
Weißrussland kassiert ab 1. Juli für Fernstraßennutzung
Minsk. In Weißrussland müssen LKW-Fahrer jetzt eine elektronisch erhobene Maut für den Ost-West-Transit bezahlen. Auf Russlands Straßen folgt ein ähnliches System in einem Jahr. *** Der ganze Bericht bei Russland-Aktuell.RU ***
07.07.2013 18:25:02 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wenn Geld knapp wird
Frankfurt feierte den 25. DAX-Geburtstag und ich war wieder in Spanien unterwegs. Die Sonne war der einzige Lichtpunkt, während die Gelddürre nichts mehr wachsen lässt. Der ganze ?Club Med? vertrocknet. Die EZB kündigt jetzt noch billigeres Geld an, doch welcher Spanier soll noch Kredite aufnehmen?
08.07.2013 05:54:13 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Währungskrieg: China greift Euro und Dollar an
Die Bundesbank erwartet, dass der chinesische Yuan unaufhaltsam zur Welt-Reservewährung wird. Die Chinesen stocken deshalb ihre Goldreserven auf. Allein im Mai dieses Jahres waren es 127 Tonnen.
08.07.2013 06:06:51 [Tagesschau]
USA und EU starten Verhandlungen: Freihandelsträume trotz Spähprogramm
Falls sich EU und USA auf eine Freihandelszone einigen sollten, könnten bis zu 400.000 neue Jobs entstehen. Heute beginnen die Verhandlungen. Doch wegen der US-Spähaktionen wurde in der EU auch Kritik an den Gesprächen laut.
08.07.2013 08:18:31 [Gaertner´s Blog]
Abstufung für die globale Wirtschaft – Und Jobs als Wegwerf-Ware
Die wichtigste Wirtschafts-Nachricht zum Auftakt der Woche ist sicher das Eingeständnis von IWF-Chefin Christine Lagarde, die Wachstums-Prognose für die Weltwirtschaft zu hoch angesetzt zu haben.
08.07.2013 09:37:20 [Blognition]
Wie die Fed die EZB lenkt
Das jüngste Versprechen der EZB, die Zinsen für einen längeren Zeitraum niedrig zu halten ist nur ein weiteres Indiz dafür, wie stark ein Gremium der US-Notenbank die Geldpolitik anderer Staaten lenkt und damit deren ökonomisches Wohl und Wehe bestimmt.
08.07.2013 09:37:39 [Propagandafront]
11 Anzeichen, dass Italien gegenwärtig in einer vollumfänglichen Wirtschaftsdepression versinkt
Wenn man sich zu stark verschuldet, fangen die wirklichen Probleme an. Und leider ist das genau das, was sich derzeit in Italien abspielt. Harte Austeritätsmaßnahmen haben dazu geführt, dass sich die italienische Wirtschaft nun noch stärker abgeschwächt hat, und ungeachtet all dieser Austeritätsmaßnahmen setzt die italienische Regierung ihren Defizitkurs weiter fort und häuft sogar noch mehr Schulden an.
08.07.2013 16:54:32 [start-trading.de]
Abschwung: Wenn die Konjunkturlokomotiven ausfallen
In der Wirtschaft ist schon lange kein Land mehr für sich selbst verantwortlich. Dies fällt besonders stark auf, seitdem die Welt global ist. Dadurch wird von überall her eingekauft und überall hin verkauft. Auch wenn man dabei nicht der Führende ist, reicht es auch, dass andere große Nationen erfolgreich sind. Diese nennt man Konjunkturlokomotiven. Sie ziehen die anderen Staaten mit ihrem Erfolg hinter sich her. Doch was passiert, wenn die Lokomotiven ausfallen?
09.07.2013 06:18:28 [youtube.com]
Banken Insider packt aus - Nahrungsmittel Spekulation - Tödliche ...
Die ehemalige Bankerin und Abteilungsleiterin u.a. im Bereich Nahrungsmittel-Spekulationen (Derivate) Margarete W., ist aus dem schmutzigen Geschäft mit Wetten (Spekulationen) auf Nahrungsmittel (Lebensmittel) ausgestiegen. Die Insiderin konnte es mit Ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren, für den Tod von vielen Menschen in der 3. Welt mitverantwortlich zu sein.
09.07.2013 06:25:03 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Eiskalt kalkuliert: Steuerzahler zahlt Neuordnung der Banken in Europa
Schlechte Nachrichten über Banken sind gute Nachrichten für die anderen Banken. Die Finanzindustrie hat die aktuelle Finanzkrise entfesselt, um die Konsolidierung der Banken zu betreiben. Es werden nur wenige große überleben - und die werden dann das Adelsprädikat „systemrelevant“ erhalten. Der Steuerzahler sollte wissen, was das für ihn bedeutet.
09.07.2013 08:53:27 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Onkel Sam legt die Daumenschrauben an
Still und leise werden in den USA die Daumenschrauben an den Händen europäischer Großbanken angezogen. So manche Bank, die sich aus unerfindlichen Gründen noch immer für ausreichend kapitalisiert hält, wird sich bald auf Kapitalsuche begeben müssen ?
09.07.2013 13:53:34 [Propagandafront]
Aus der Traum vom „deutschen Erfolgsrezept“: Wirtschaft stagniert; Exporte brechen ein
Für Deutschland war die Finanzkrise brutal, aber danach setzte eine massive Erholung ein, und ab 2011 begann dann die Schadenfreude. Sie nannten es das deutsche „Erfolgsrezept“ – ein System, das den anderen irgendwie überlegen sei. Es würde dafür sorgen, dass die Wirtschaft sogar dann weiterwächst, wenn in der Eurozone an allen Ecken und Enden das Chaos ausbricht. Ja dieser Optimismus hält heute immer noch an ... nur die deutsche Wirtschaft hat sich von diesem Szenario deutlich abgeko
09.07.2013 20:41:53 [Kritisches Netzwerk]
Warum das Zinsproblem ein Profitproblem ist
In der Geschichte der Menschheit hat noch kein Herrschafts- und Wirtschaftssystem überlebt, in dem die Schere zwischen Arm und Reich zu weit auseinandergerissen ist. Die entscheidenden Fragen sind dabei: 1. Warum reißt die Schere zwischen Arm und Reich auseinander? 2. Wann ist der Punkt erreicht, an dem das System kollabiert? 3. Wie wird das System kollabieren?

Die Ursache für das Auseinanderreißen zwischen Arm und Reich ist systembedingt: Wer Kapital hat, investiert es in unterschiedliche

09.07.2013 22:39:49 [Gaertner´s Blog]
Knistern und Unbehagen im Beharrungs-Biotop der ungelösten Dauerkrise
Es gibt viel zu viele Nachrichten, die fallen in die Kategorie vorhersehbar, ihnen fehlt der eigentliche Newswert. Sie stellen bestenfalls eine Bestätigung bereits beobachteter Trends dar.
10.07.2013 08:34:14 [Lost in EUrope]
Blinded by Optimism
Die deutschen Exporte sind im Mai so kräftig gesunken wie seit 2009 nicht mehr. Auch die Importe sind – gemessen am Vorjahr – rückläufig. Die deutsche “Konjunkturlokomotive” erlahmt, selbst Merkel kriegt die Krise. Doch sie macht weiter in Optimismus, zumindest bis zur Wahl.
10.07.2013 08:34:38 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Warum Selbsteigentum und das Prinzip der Erstinbesitznahme keine willkürlichen Prinzipien sind
10.7.2013 - – von Karl-Friedrich Israel.
Nach der Veröffentlichung des Artikels Hans-Hermann Hoppe über marxistische und österreichische Klassentheorie am 29.4.2013 auf www.misesde.org, erhielt ich die Stellungnahme eines guten Freundes. Er wies mich darauf hin, dass – falls es in der libertären Bewegung nicht um gegenseitiges Schulterklopfen ginge, sondern darum, Menschen von dieser Philosophie zu überzeugen – man dringend das Prinzip der Erstinbesitznahme näher erklären müsse. Di

10.07.2013 08:49:13 [n-tv]
Chinesischem Drachen fehlt Feuer: Exporteinbruch trifft Wirtschaft
Chinas politische Führung will die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt umstrukturieren und modernisieren. Ein schwächeres Wachstum nimmt sie dafür in Kauf. Allerdings deutet sich ein abrupter und deutlicherer Rückgang an als erwartet - das erste Export-Minus seit Januar 2012 ist der Beweis.
10.07.2013 08:53:06 [Goldseiten]
Detlev Schlichter: ‘Forward Guidance‘? Unsinn! - Zentralbanker haben keine Wahl
Zwei Jahrzehnte lang haben die Zentralbanker eine Bubble nach der anderen aufgeblasen und sich damit in eine ausweglose Lage manövriert. Sie haben ein Monster geschaffen: eine unausgewogene Weltwirtschaft und ein aufgeblähtes Finanzsystem - voll mit Schulden, abhängig von billigem Geld und stetig steigenden Vermögenspreisen. Jetzt ist das Monster der Chef und die Zentralbanker wagen es nicht, ihm das Futter zu verweigern. Natürlich sorgte die US Fed für gewisse Unruhe, die billigen
10.07.2013 13:41:46 [wallstreetjournal.de]
Schuldner von J.P. Morgan wurden offenbar über den Tisch gezogen
Die US-Großbank J.P. Morgan gerät ins Fadenkreuz der Finanzaufseher. Das Geldhaus soll Fehler beim Eintreiben ausstehender Schulden begangen haben. Außerdem zeigt eine interne Revision, dass bei Gerichtsverfahren gelegentlich falsche Summen von klammen Kreditkartenbesitzern gefordert wurden.
10.07.2013 14:18:26 [start-trading.de]
Trading: Sieht einfach aus, ist aber schwer
Als Trader ist man gefangen in der Einfachheit der Sache. Blickt man auf den Chart, erkennt man Wendepunkte und Einstiegsgelegenheiten. Der Trader fragt sich, warum er nicht auf die Idee gekommen ist und die Zeichen der Zeit rechtzeitig gesehen hat. Ein Trader springt immer in der Zeit hin und her. Mal hätte er gerne eine Aktion ausgeführt, mal will er eine zu erwartende Marktbewegung mitnehmen. Die besagte Einfachheit passt jedoch nicht dazu, dass 80% der Trader scheitern.
10.07.2013 15:48:31 [Jenny´s Blog]
Gelddrucken funktioniert nicht mehr
An den Kapitalmärkten hat sich eine sehr komische Situation ergeben. "Sell on Good News", nennen Experten dieses Phänomen. Die Marktteilnehmer hoffen auf schlechte Unternehmenszahlen, damit die Notenbankkartelle nicht auf die Idee kommen, die Zinsen zu erhöhen.
10.07.2013 15:48:53 [Propagandafront]
Staatsschuldenkrise: Warnung vor Bankaktien & Rentenfonds
„Die Deutsche Bank ist also pleite und die US-Investment- und Geschäftsbanken sind dem großen Risiko steigender Zinssätze ausgesetzt – aber werden nicht alle Aktienpreise weiter steigen, weil die Menschen Goldman- oder Barclays-Aktien mehr vertrauen werden als Staatsanleihen?“
10.07.2013 20:54:59 [n-tv]
Mehr Rückrufe als Verkäufe in den USA: Autobauer stehen vor peinlichem Rekord
Etliche Pkw-Hersteller aus aller Welt könnten in diesem Jahr auf dem US-Markt eine neue Höchstmarke verbuchen. Stolz dürften sie darüber indes nicht sein. Laut einer Studie sind im ersten Halbjahr 2013 deutlich mehr Fahrzeuge zurückgerufen worden als gleichen Zeitraum überhaupt verkauft wurden. Bei einigen Herstellern liegt die Quote bei über 300 Prozent.
11.07.2013 05:54:17 [Gaertner´s Blog]
Bernanke entzückt als schroffer Wendehals seinen Wall Street-Fanblock
Uuuuund zurück, marsch marsch ! Wir schieben doch weiter an. Ben Bernanke hätte mit diesem Ruderschlag am Mittwoch bei einer Konferenz des National Bureau of Economic Research einen Olympia-Achter zum Stehen gebracht.
11.07.2013 09:53:26 [Blognition]
Day-Trader Ben Bernanke
Was wir gestern Nacht an den Finanzmärkten erlebt haben, war wieder einmal typisches Trading à la Bernanke, der uns wieder einmal klar gemacht hat: Wenn es eng wird an der Börse, ist der Fed-Chef zur Stelle...
11.07.2013 10:52:29 [Propagandafront]
Bulle & Bär: Warum die Masse der Anleger immer komplett danebenliegen muss
Einer der faszinierendsten Aspekte des Marktverhaltens ist, dass die Mehrheit immer falsch liegen muss, um eine Entwicklung anzuheizen. Es gibt derzeit Unmengen an Artikeln und Prognosen, die die Wirtschaftserholung hinterfragen und erklären, dass die Welt in einem Schwarzen Loch versinkt. Doch solange alle short Dollar und long Gold sind, wird das nie passieren. Unzählige Fragen weisen alle in ein und dieselbe Richtung: Wo bleibt die Wirtschaftserholung?
11.07.2013 10:58:24 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wenn Zahlen auf Worte treffen
Trotz allgemeiner Gesundbeterei häufen sich die negativen Überraschungen. Augen zu und durch Mit Bezug auf die weiter schwelende Geldsystemkrise üben sich weite Teile der Medien in aktivem Wegschauen. Was nicht zur ausgegebenen Parole der angeblichen Überwindung der Schuldenkrise passt, die wir selbstverständlich dem heroischen Wirken der Politik zu danken haben, das wird ignoriert...
11.07.2013 12:35:32 [www.sfg-value.de]
Praktiker steht vor der Insolvenz
Das Worst-Case Szenario ist eingetreten. Praktiker ist pleite und wird in irgendeiner Form abgewickelt. Nach dem verregneten Sommerbeginn und einer daraus folgenden Verzögerung der hohen Umsätze im Baumarktgeschäft, braucht der Praktikerkonzern Liquidität. Da diese nicht gewährt wird, muss Praktiker den Weg zum Insolvenzverwalter gehen.
11.07.2013 13:13:32 [start-trading.de]
FED-Politik versetzt Börsenkurse in Ekstase
Aktionäre und die FED haben sich wieder lieb. Nachdem es bei der letzten Sitzung zu kleinen Unstimmigkeiten kam, hat Chef Bernanke gestern Abend den Anlegern bildlich zugerufen: "Kommt alle an meine Brust". Damit wollte der FED-Chef seinen "Ausrutscher" vom letzten Mal wieder gutmachen. Das ist ihm auch gelungen, wie man an den vorbörslichen Kursindikatoren erkennen kann. Einige Anleger fragen sich dennoch zu Recht: Was soll das ganze Hin und Her?
11.07.2013 20:36:40 [Einartysken]
Das Verbrechen, Armut zu lindern: Kommunale Währung kämpft gegen Kenyas Zentralbank
Dem ehemaligen Peace Corps Freiwilligen Will Ruddick und mehreren Bewohnern von Bangladesch in Kenya drohen sieben Jahre Gefängnis nach der Entwicklung einer kosten-effektiven Art und Weise, die Armut in Afrikas ärmsten Slums zu lindern. Ihre Lösung ist eine komplementäre Währung, die von der örtliche Gemeinde herausgegeben und gestützt wird. Die Zentralbank von Kenya hat jetzt Anklage der Fälschung erhoben.
12.07.2013 08:08:44 [SPREEZEITUNG]
Wie fair sind Apple & Co.? 50 Weltkonzerne im Ethik-Test
Verbraucher von heute sind kritisch: Ihr Blick geht über das gekaufte Produkt hinaus. Bei wem lasse ich mein Geld, was passiert damit? Vor allem große Konzerne sehen sich gezwungen, ihre Einstellung zu Umweltthemen oder sozialen Fragen offenzulegen.
12.07.2013 09:42:39 [Propagandafront]
EU-Staatsschuldendebakel: Lage in Griechenland so explosiv wie seit Jahren nicht mehr
Athen – Mein Freund Illias nimmt einen Zug von seiner Zigarette und denkt über meine Frage nach. „Unsere Regierung erzählt uns, dass wir in einem Jahr besser da stehen werden. Niemand glaubt ihnen. Alles, was wir tun können, ist optimistisch zu sein. Es gibt aktuell zu viele Menschen, die sich das Leben nehmen.“
12.07.2013 09:43:22 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Macht und die Mächtigen
12.7.2013 - Über Tarnung, Täuschung und die falschen Spiele der Macht
von Ralph Malisch.
Von Liberalen und Libertären erfahren wir regelmäßig, dass deren Ideen die besseren seien. Eine Ansicht, der wir zustimmen, denn nicht nur sind deren Ideen vernünftig und überzeugend, sie pflegen auch ein selbstbestimmtes Menschenbild, geprägt von Freiheit und Verantwortungsbewusstsein. Ein Menschenbild, das auch in der österreichischen Schule der Nationalökonomie eine zentrale Rolle spielt. Warum

12.07.2013 09:45:31 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Was ich derzeit mit meinem Geld mache
Heute will ich Ihnen etwas ungewöhnliches erzählen... Ich möchte Ihnen erzählen, warum ich etwas gestartet habe, was \\\"Familienbüro\\\" heißt. Familienbüros gibt es seit Hunderten von Jahren, und sie schützen den Reichtum von Familien, basierend auf einer Zahl von einzigartigen langfristigen Investmentstrategien. Diese haben auch Familien geholfen, deren Reichtum durch die Generationen zu bringen...
12.07.2013 10:53:52 [Goldreporter]
Rettungshelfer aus Übersee: Was will der Internationale Währungsfonds?
Der IWF wird als Kreditgeber für marode Staaten immer wieder kritisiert. Wie sehen die Machtstrukturen und Einflussbereiche dieser supranationalen Geld-Organisation eigentlich aus?
12.07.2013 12:32:12 [Propagandafront]
Das Ende der Nullzins-Ära: US-Notenbank hat keinen Einfluss auf die Zinsentwicklung
In Wirklichkeit hat die US-Notenbank keinen Einfluss auf die Zinssätze; sie entziehen sich ihres Machtbereichs. Ja sie kann den Leitzins festsetzen – aber von da an läuft alles indirekt ab. Das ist auch der Grund, warum die US-Notenbank 30-jährige US-Staatsanleihen gekauft hat. Sie hatte gehofft, bei den langlaufenden Schuldenpapieren eine Verknappung herbeizuführen, um die Hypothekenzinsen zu senken und das Kapital so zu ermutigen, Hypotheken zu kaufen.

12.07.2013 13:25:02 [start-trading.de]
Ist das die finale Phase einer Aktienblase?
Bestimmte Dinge sind nicht einfach in Worte zu fassen. So auch eine Begründung, warum sich der Aktienmarkt in einer Blasenbildung befindet und warum ein Anstieg nicht ewig so weitergehen kann. Es ist offensichtlich so, dass die Aktienmärkte verrückt spielen. Das mag man glauben oder daran zweifeln. Ganz sicher braucht man Erfahrung, um zu verstehen, wie sich Aktionäre, Medien und andere Teilnehmer verhalten, wenn sie ihre Orientierung verloren haben.
12.07.2013 16:37:37 [Jasminrevolution]
Goldman Sachs infiltriert Deutsche Bank?
Die Deutsche Bank soll just die Bankerin Caroline Kitidis von Goldman Sachs (GS) für den Bereich Vermögensverwaltung USA angeworben haben. Die personelle Verschwesterung wird die deutsche Verbindung zu Wallstreet stärken, aber auch die Kontrolle der US-Banker über das Amerikageschäft der Deutschen -wenn die Börsenweisheit zutreffen sollte: Einmal GS immer GS. Und GS hat ein mächtiges Netzwerk zu bieten, das auch bei der Finanzkrise 2008 Wirkung zeigte -bis hin zur EZB.
12.07.2013 16:38:04 [SPREEZEITUNG]
Erwartungen an den Fed-Ausstieg übertrieben
Auf der Pressekonferenz nach der FOMC-Sitzung am 19. Juni hat Fed-Chef Bernanke den Ausstieg der Fed aus ihren Wertpapierkäufen in Aussicht gestellt. Die Marktakteure erwarteten daraufhin, dass dies eher früher als später erfolgen werde. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.
13.07.2013 06:08:13 [format.at]
Deutsche Bank, eine tickende Zeitbombe?
Die Deutsche Bank hat seit dem Jahr 2008 Milliardenbeträge an andere Banken verliehen und die Transaktionen so ausgewiesen, dass ihr bestehendes Risiko für Investoren verschleiert wurde. Die Bank gefährdet dadurch das Finanzsystem.
13.07.2013 08:14:55 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Steigende Zinsen werden die Derivatemärkte auf ihre Belastbarkeit testen
Klumpenrisiko am Derivatemarkt. Ende 2012 belief sich der Nominalwert aller von US-Banken gehaltener Derivatekontrakte auf 223 Billionen Dollar. Unter Einbeziehung der Bank-Holding-Gesellschaften sind es sogar 287,6 Billionen Dollar. Dieser Betrag entspricht dem 18-fachen des US-Bruttoinlandsprodukts (BIP) und dem 15,7-fachen der US-Aktienmarktkapitalisierung...
13.07.2013 09:25:46 [Jenny´s Blog]
Wenn alle Spieler im Tor stehen
Man stelle sich ein Fußballspiel vor, bei dem alle Spieler im Tor stehen. Man hätte die perfekte Sicherheit, würde aber kein Spiel gewinnen. Genau diesem Trugschluss folgen viele deutsche Anleger: Sie setzen alles auf gefühlte Sicherheit und verschenken wertvolle Renditen.
13.07.2013 14:15:00 [Stopp ESM - Stopp dieser Politik!]
Erkenne die Zeichen
Machen Sie sich darauf gefasst, dass der Zieleinlauf des größten Bankraubs aller Zeiten schon sehr bald beginnen wird, und besser, Sie schnallen sich an, denn es wird fürchterlich werden. Dieses Mal reden wir nicht von läppischen dreistelligen Milliarden-Rettungs-Beträgen, dieses Mal reden wir von Billionen oder vielleicht sogar Trillionen, die in die endlos tiefen Taschen der größten Betrüger auf dem Planeten wandern werden.

13.07.2013 21:13:17 [Gaertner´s Blog]
Chöre, Chaos, wackelnde Konzepte – Die Welt fährt im Bose-Modus (“Quiet Comfort”) gegen die Wand
Zwei wichtige Themen dominieren den Nachrichtenfluss in der Wirtschaft. Der Rückzieher von Ben Bernanke und die wachsende Gefahr, dass China viel langsamer wächst.
14.07.2013 10:11:59 [FAZ]
Einfluss auf die Aktienmärkte: Die Macht der Notenbanken
Heute hüh, morgen hott: Die Notenbanker in Amerika und Europa treiben die Börsen vor sich her. Sie verwirren alle mit ihren widersprüchlichen Ankündigungen. Was sollen Anleger bloß machen?
14.07.2013 10:30:28 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der griechische Dauerpatient im Währungskorsett des Euro
Wie sieht es nun in Griechenland aus? In der neuen Monatsausgabe von Hannes Zipfel (VSP AG) um die neue Rhetorik aus der EZB, Konjunktur und Märkte. Darüber hinaus stehen neben Griechenland das Öl im Fokus...
14.07.2013 12:03:45 [start-trading.de]
Märkte oder Mensch: Wer hat das Sagen?
Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich die Macht der Finanzindustrie immer weiter ausgedehnt. Ihr Interesse gilt es zu schützen, ihr Unmut muss vermieden und ihr Vertrauen muss gewonnen werden. Den Märkten wird jeder Weg geebnet und jedes Tor alternativlos geöffnet, damit das Wohl des Kapitals gewahrt werden kann. Bei aller der Konzentration auf die Märkte fragt man sich: Wie wichtig ist der Mensch überhaupt noch?
14.07.2013 12:03:54 [Jenny´s Blog]
Was Anleger gerne vergessen
Vermögensanlage ist zweidimensional. Viele Anleger vergessen das gerne und schauen beim Investieren nur auf die Rendite. Privatanleger kaufen sich damit unnötige Risiken ein, für die sie keine Rendite bekommen.
14.07.2013 18:40:38 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Kehrtwende in die gleiche Richtung
Eines kann man den Notenbankern dieser Welt testieren: Verlässlichkeit. Immer wenn die Minuszeichen an den Börsen größer werden, schalten sie sich ein. Darauf kann man sich verlassen, denn Scheitern ist weiterhin keine Option…
14.07.2013 22:29:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Für die Tonne: Goldpreis auf 1 Euro pro Kilo gefallen!
Nicht doch! Kein Medium schreibt vom anderen ab! Wenn, schreiben alle vom Gleichen ab. Und dann wird es lustig. Wurde der Goldpreis am Freitag etwa Opfer zweier angehenden Jungpraktikantinnen in einer bekannten großen, mächtigen, alten, aber ach so vertrauenswürdigen Nachrichtenagentur Reuters?
15.07.2013 08:27:48 [Spiegel Online]
Wachstumsflaute: Experten fürchten Finanzkrise in China
Lange galt China als wichtigster Treiber der Weltwirtschaft - doch nun drohen dem Land ernsthafte Probleme. Das Wachstumstempo verlangsamt sich, der Unternehmenssektor ist überschuldet. Schon sprechen sogar staatliche Ökonomen von einer Finanzkrise.
15.07.2013 09:59:21 [GEOLITICO]
Gegen Banker versagen die gesellschaftlichen Kräfte
Es ist heute wie vor hundert Jahren: Banker brauchen kein Vaterland, verachten das Volk und ihre Politiker und verschanzen sich hinter zaunbewehrten, privat gesicherter „Colonias“, wenn das Chaos explodiert. Wer kann sie stoppen?
15.07.2013 10:50:05 [Gegenfrage.com]
Indien und Iran planen Ölhandel in Indischen Rupien
Indien möchte die Rohöl-Importe aus dem Iran zukünftig in der indischen Landeswährung bezahlen, da die USA alle anderen Bezahlmöglichkeiten mit den Sanktionen gegen den iranischen Finanzsektor blockieren. Indien, China und einige weitere Länder sind vom Handelsboykott gegen den Iran vorübergehend freigestellt.

15.07.2013 14:38:59 [Propagandafront]
Globales Wirtschafts-Inferno: 10 Anzeichen, dass die Party bald vorbei sein dürfte
Die Massenmedien scheinen nicht die geringste Ahnung von all den finanziellen Sturmwolken zu haben, die gegenwärtig am Horizont aufziehen. Die für einen Finanz-Tornado notwendigen Rahmenbedingungen kommen nun immer schneller zusammen – und wenn es knallt, dürften wir uns noch wünschen, dass lediglich fliegende Haie unser Problem sind.
15.07.2013 15:22:06 [start-trading.de]
Wie sinnvoll ist Diversifikation?
An der Börse hört man immer wieder, dass man nicht alles auf eine Karte setzen soll. Wer alles auf ein Eintreffen eines Ereignisses setzt, der kann schnell verlieren. Wer sein Geld jedoch auf viele verschiedene Anlageformen verteilt bzw. in der gleichen Anlageform auf verschiedene Werte setzt, der fährt deutlich besser. So sagt man das jedenfalls. Und dann gibt es auch Leute, bei denen macht das Verteilen der Risiken gar keinen Sinn.
16.07.2013 06:25:00 [Gaertner´s Blog]
Ausstieg ? – Unsere Abhängigkeit von den Notenbanken wächst gewaltig
Wir leben in kuriosen Zeiten. Die Financial Times titelt am Montag einen Bericht mit “Too much profit on Wall Street.” Und in Brasiliens Südosten wird ein Mann im Schlaf von einer herab fallenden Kuh erschlagen.
16.07.2013 08:29:04 [Gärtners Blog]
Finanzkrise 2.0 – Die Vereinigten Staaten von Weimar
Der US-Ökonom Peter Morici entwirft ein finsteres Szenario mit 15 Prozent Arbeitslose und einer Serien von Firmenpleiten. Grund ist die Geldpolitik von Ben Bernanke.
16.07.2013 08:43:54 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das Ende der Welt, wie wir sie kennen
Nicht viel an den Märkten, das meine Aufmerksamkeit erregt. Womit soll ich mich beschäftigen? Wie wäre es mit dem Ende der Welt, wie wir sie kennen? Dies las ich im Wall Street Journal: Es ist Zufall, dass der Chefvolkswirt der HSBC Gruppe, Stephen King, denselben Namen hat wie der berühmte Autor von erschreckenden Geschichten hat, und er wird es vielleicht müde sein, darauf hingewiesen zu werden...
 Aktuelle Themen (24)
01.07.2013 06:25:07 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
USA brüskieren Brüssel: Gespräche über NSA nur mit Regierungen
Die Amerikaner erkennen die EU nicht als gleichwertigen Gesprächspartner im Spionage-Skandal der NSA an. Sie wollen bilateral mit den europäischen Staaten sprechen. Öffentlich will sich die US-Regierung nicht äußern.
02.07.2013 06:56:03 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
NSA-Spionage: Die Welt lacht über die naiven EU-Führer
Die Herren Europas waren offenbar extrem naiv: Wie konnte es passieren, dass die USA eine Wanze mitten in der EU-Botschaft in Washington installieren? Russlands Präsident Putin fällt den Europäern auch in den Rücken: Er möchte das Wissen des Whistleblowers Snowden für seine Interessen anzapfen.
03.07.2013 20:48:12 [antikrieg.com]
Die Vereinigten Staaten von Amerika schelten den ägyptischen Präsidenten, während der Staatsstreich droht
Anstatt irgendwelche besonderen Bedenken in Hinblick auf den bevorstehenden Staatstreich zu äussern, gab Präsident Obama eine Stellungnahme heraus, in der er Morsi warnte, dass er auf die Demonstranten „hören“ müsse, die seinen Rücktritt fordern, und sagte, dass es wichtig für eine funktionierende Demokratie ist, dass diese den Eindruck bekommen, dass sie gehört werden.
04.07.2013 06:02:04 [Handelsblatt]
Reaktionen aus dem Ausland: Assad frohlockt über Umsturz in Ägypten
Das ägyptische Militär hat den bisherigen Präsidenten Mohammed Mursi entmachtet und die Verfassung des Landes außer Kraft gesetzt. Politiker in aller Welt - von Assad bis Obama - nehmen die Nachricht unterschiedlich auf.
04.07.2013 06:13:52 [Tagesschau]
Nach Enthüllungen zu US-Überwachungsprogramm: Obama und Merkel wollen Gespräche
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Abend mit US-Präsident Barack Obama über die angebliche systematische Spionage des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland gesprochen, wie Regierungssprecher Steffen Seibert in der Nacht mitteilte.
Obama habe versichert, Bedenken der europäischen Partner sehr ernst zu nehmen, teilte das Weiße Haus mit.

04.07.2013 14:09:41 [qpress]
Überflugverbot für Obama in Südamerika, Europa und Asien nach Morales Eklat
Der Skandal um Evo Morales ungewollte Zwischenlandung in Wien ist noch nicht beendet, das schreit förmlich nach Konsequenzen. Aber auch die Hintergründe dazu sind noch unzureichend publiziert, dabei ist die Erklärung relativ einfach, wie es zu diesem Vorfall kam. Natürlich ist auch Russland hier involviert. Fest steht, Obama muss künftig in vielen Ländern draußen bleiben.
05.07.2013 07:28:16 [Die Welt]
Boliviens Präsident droht den USA
Der Zwangsaufenthalt in Wien ärgert den bolivianischen Staatschef Evo Morales maßlos. Er vermutet, dass Washington seine Finger im Spiel hatte und will die US-Botschaft in La Paz schließen.
05.07.2013 20:13:14 [Politik im Spiegel]
Snowden und die Feigheit der Europäer
Auf US-amerikanischen Druck haben Frankreich, Italien und Spanien den Luftraum für die Maschine des bolivianischen Präsidenten Evo Morales sperren lassen – vermutlich weil Russland sich einen Scherz erlaubte: Die USA und Europa wurden von Putin zugleich an der Nase herumgeführt. Wie gut ihm der Streich gelungen ist! Die USA haben der Welt neuerlich demonstriert, dass sie in Verfolgung ihrer eigenen Interessen ebenso das Recht wie ihre eigenen Verbündeten missachten. Jene Staaten Europas aber, die ihren Luftraum sperrten haben sich vor aller Welt als fügsame Vasallen der USA geoutet.
06.07.2013 08:50:33 [Handelsblatt]
NSA-Enthüllungen: Nicaragua und Venezuela wollen Snowden Asyl geben
Hoffnung für Edward Snowden: Der von der US-Justiz verfolgte Enthüller von Staatsgeheimnissen könnte in Nicaragua oder Venezuela Unterschlupf finden. Noch sind Details jedoch unklar.
08.07.2013 08:33:01 [Lost in EUrope]
Kalter Krieg 2.0
Die EU will am Montag die umstrittene Freihandels-Runde mit den USA eröffnen. Die Verhandlungen genießen “höchste Priorität”, sagen US-Präsident Obama und Kanzlerin Merkel. Sie finden im Klima eines Kalten Krieges gegen die eigenen Bürger und den Rest der Welt statt – Big Brother lässt grüßen.
09.07.2013 08:52:39 [n-tv]
USA fordern Auslieferung, Kuba freut sich: Snowden stellt Asylantrag in Venezuela
Edward Snowden entscheidet sich für Südamerika, auf offiziellem Wege beantragt er Asyl in Venezuela. Die Beziehungen zwischen dem Land und den USA sind bereits angespannt und könnten sich weiter verschlechtern - falls dem Antrag wirklich stattgegeben wird. Kuba hebt indes den Daumen.
09.07.2013 17:21:08 [RandZone]
Von Helden und Feinden
Heute findet eine außerordentliche Vollversammlung der von den USA dominierten Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) statt. Zuvor hatte ihr Generalsekretär, der Chilene Insulza, seine “Verärgerung” über die Sperrung des Luftraums für Boliviens Präsidenten Morales durch Italien, Spanien, Frankreich und Portugal als durch eine “nichts zu rechtfertigende Aktion” erklärt.
10.07.2013 15:51:45 [Manager Magazin]
Finanzspritze: Ägypten erhält Milliarden von arabischen Staaten
Bruderhilfe in Nahost: Ägypten kann offenbar mit einer Finanzspritze in Milliardenhöhe rechnen. Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate stehen kurz davor, Geld in das Revolutionsland zu pumpen und Ägypten zugleich Milliarden zu leihen - anstelle des IWF.
11.07.2013 12:35:42 [Gegenfrage.com]
Ecuador: Lateinamerika nicht länger der Hinterhof der USA
Ecuadors Außenminister sagte in einem Interview, dass Lateinamerika nicht mehr der Hinterhof der USA sei und Washington versuchen solle sich woanders zu etablieren. Vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse kochen alte Spannungen zwischen den beiden Ländern hoch.

11.07.2013 13:37:47 [Freiheitsliebe]
Anerkennung Palästinas macht Fortschritte – OSZE soll Palästina aufnehmen
Immer mehr Länder sind der Meinung, dass die palästinensische Bevölkerung unter dem Fehlen von rechtlichen und staatlichen Schutz gelitten hat und nun die Anerkennung als eigener Staat verdient. Vor wenigen Tagen hat die Parlamentarische Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, OSZE, empfahl bei ihrer Jahrestagung mit Mehrheitsbeschluss, den «Staat Palästina» als Mittelmeer-Beobachterstaat anzuerkennen. Die Entscheidung liegt jedoch beim OSZE-Ministerrat, i
12.07.2013 07:47:10 [Spiegel Online]
Ägypten: Mursis Anhänger rufen zum Marsch der Millionen
Ägyptens Islamisten machen mobil: Anhänger des gestürzten Präsidenten Mursi rufen für Freitag zu einem Marsch der Millionen auf Kairo. Das schürt die Furcht vor neuen blutigen Zusammenstößen.
12.07.2013 12:23:07 [Spiegel Online]
NSA-Abhörskandal: Snowden will Menschenrechtler in Moskau treffen
Edward Snowden hält sich offenbar noch immer in Moskau auf. Der geflohene Ex-Geheimdienstmitarbeiter will auf dem Flughafen Scheremetjewo am Freitag mit Vertretern internationaler Menschenrechtsorganisationen sprechen.
12.07.2013 22:39:52 [LarsSchall.com]
DAS WANDERNDE AUGE: Die China-US-“Brüderschaft“
Die neueste Runde des Strategie- und Wirtschaftsdialogs zwischen den USA und China vollzieht sich just zu einem Zeitpunkt, da einige Bewohner des US-Think Tank-Landes von der Wunschvorstellung ausgehen, dass Peking geschwächt dastünde. Man sollte nicht allzu viel darauf verwetten. Denn während sich die US-Regierung im Nahen Osten im Netz der Muslim Brüderschaft gefangen sieht, räumt China gute Beute in Pakistan, Iran, Syrien und im Irak ab – von Pipelineistan und dem Südchinesischen Meer
13.07.2013 09:26:31 [Spiegel Online]
Auftritt in Moskau: Snowdens Pakt mit dem Kreml
Edward Snowdens Asylantrag in Moskau ist ein taktischer Schachzug, weil eine Weiterreise unmöglich erschien. Für den Kreml könnte sich der Whistleblower zu einem Problem wandeln - weil er trotz Wladimir Putins Warnung weiter Geheimdaten veröffentlichen will.
13.07.2013 09:28:30 [Sueddeutsche Zeitung]
Snowden-Affäre: Putin bleibt bei Telefonat mit Obama hart
Die Asyl-Affäre um Whistleblower Edward Snowden belastet das Verhältnis zwischen den USA und Russland zunehmend. Ein Telefonat zwischen Putin und Obama blieb ohne Ergebnis. Innenminister Friedrich verteidigt nach seinem USA-Besuch die Spähprogramme.
13.07.2013 10:13:53 [Gegenfrage.com]
Obama warnt China vor Einschüchterungen gegenüber Nachbarstaaten
Während eines Treffens im Weißen Haus warnte US-Präsident Barack Obama Vertreter der chinesischen Regierung vor weiteren Einschüchterungen gegenüber Nachbarstaaten. Die maritimen Konflikte in Asien stellen für die USA eine diplomatisch schwierige Situation dar.

13.07.2013 10:14:26 [Spiegel Online]
Telefonat mit Putin: Obama schaltet sich persönlich in Fall Snowden ein
Barack Obama macht den Streit über die Auslieferung von Edward Snowden zur Chefsache: Der US-Präsident telefoniert mit Russlands Staatspräsident Wladimir Putin. Doch der bleibt hart. Russische Politiker fordern Asyl für Snowden - weil ihm in den USA die Todesstrafe drohe.
13.07.2013 14:15:15 [BRD-AKUT]
Kleine Schwester Friedrich beim Big Brother USA-Schlecht besetzt und noch schlechter gespieltes Gossentheater
So sieht es aus, wenn ein vom Volk alimentierter Bundes-Minister das Volk vertritt! "Herzlichen Dank" für alles, "Herr" Friedrich, doch aufgrund von vorgespielter Unwissenheit, Inkompetenz und dem naheliegendem Verdacht des Verrates des deutschen, steuerzahlenden Volkes sind wir auf ihre das Volk marodierenden Dienste nicht weiterhin angewiesen. Für Lügen und Fehlinformationen brauchen wir sie nicht, dafür haben wir die Massenmedien. Auch nicht für die Kooperation mit dem spionierenden F
14.07.2013 14:39:42 [Jasminrevolution]
Bolivien-Krise: Auch Brasilien zieht Botschafter aus Europa ab
Paris zwang Boliviens Präsidenten Evo Morales zur Notlandung in Wien, auch Italien, Spanien und Portugal verweigerten Überflugsrecht. Die Jagd der USA auf Snowden führt zur diplomatischen Krise Europas mit Lateinamerika: Argentinien, Brasilien, Uruguay und Venezuela ziehen ihre Botschafter aus den EU-Staaten ab. Bolivien verweigert US-Botschafter James Nealon die Einreise.
 Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (9)
01.07.2013 06:35:34 [Hintergrund]
"Kommunisten-Arzt“ und „Verrückter Sexdoktor“ - Der Fall Wilhelm Reich -
Die von Antonin Svoboda in Szene gesetzte tragische Lebensgeschichte des österreichischen Psychoanalytikers, Psychiaters, Sexualforschers und Soziologen ist nicht nur ein „biographisches Denkmal ganz aus Film”. „Der Fall Wilhelm Reich“ (1) ist auch ein bedrückendes Sittengemälde der McCarthy-Ära. Ein Wissenschaftler wie Reich, der angewidert war von der Idee, sein Können zum Zwecke der Auslöschung, Unterdrückung oder Kontrolle von Menschen zur Verfügung zu stellen.
03.07.2013 10:41:15 [www.sfg-value.de]
Buchbesprechung: "The Signal and the Noise"
Das Buch "The Signal and the Noise: Why So Many Predictions Fail - But Some Don't" von Nate Silver befasst sich mit Vorhersagen. Aktuell nur auf Englisch verfügbar, erklärt es anhand zahlreicher Beispiele wieso man über Prognosen nachdenken sollte. Es zeigt auf, wieso viele Vorhersagen Fehler aufweisen und wie man eine Prognose besser liest. Die deutsche Ausgabe erscheint voraussichtlich am 2. September 2013.
04.07.2013 21:33:43 [Freiheitsliebe]
Die Revolution muss nicht von oben kommen
Noch ein Europa-Buch? Ja, noch eins. Denn Europa ist wichtig. Brüssel – nicht Berlin – wird zukünftig bestimmen, welches Leben wir in Deutschland führen dürfen. In der Umweltpolitik werden schon 81,3 Prozent der deutschen Gesetze durch Europa beeinflusst, im Bereich „Inneres“, den die EU eigentlich nichts angehen sollte, sind es schon 12,9 Prozent. Deshalb müssen wir wissen, was auf uns zukommt.
05.07.2013 07:02:13 [SPREEZEITUNG]
King of Oil
Als Rohstoffhändler brach Marc Rich in den Siebzigerjahren das Kartell der großen Ölkonzerne. Als Herr über das „schwarze Gold“ wurde er 17 Jahre lang von amerikanischen Agenten gejagt. Nun nimmt der mysteriöse Milliardär erstmals Stellung. Unsere Buchempfehlung: King of Oil - Autor Daniel Ammann.


06.07.2013 22:10:59 [NOVAYO]
Alpenparlament.TV: Podiumsdiskussion über das Bedingungslose Grundeinkommen
In einer kontroversen Podiumsdiskussion gehen Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger, Oliver Janich und Rico Albrecht mit Michael Vogt als Moderator Fragen über Wege aus der Krise nach. Hauptthema dabei ist unter anderem das Bedingungslose Grundeinkommen.
09.07.2013 16:46:44 [krisenfrei]
Interview mit Guido Grandt, dem Buchautor von „2018 – Deutschland nach dem Crash“
krisenfrei.de
Sehr geehrter Herr Grandt, neulich haben Sie das Buch „2018 – Deutschland nach dem Crash“ veröffentlicht. Ich habe Ihre Leseprobe gelesen.
Einerseits ist dort zu lesen, dass der Euro spätestens im Februar 2014 crashen könnte und andererseits beziehen Sie sich auf den Diplom-Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler Bernd-Thomas Ramb, wonach eine Währungsreform 2018 wahrscheinlich wäre.
Sorry, aber eine Währungsreform ist kein mathematisches Konstrukt, oder ist damit

10.07.2013 10:53:37 [SPREEZEITUNG]
Bob Dylan mit sechs Live-Konzerten in Deutschland
Bob Dylan gilt ohne Zweifel als wichtigster Rinzel-Interpret der Rock-Ära, als Inkarnation einer Gegenkultur und Songschreiber des Jahrhunderts. Der Ausnahmekünstler bedeutet "für die Popmusik das Gleiche wie Einstein für die Physik", schrieb das US-Nachrichtenmagazin Newsweek.
13.07.2013 12:05:06 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Green Paper aus Australien: Lehrer nach Leistung bezahlen
Wenn in anderen Ländern festgestellt wird, dass eine Bevölkerungsgruppe Nachteile bei der Schulbildung hat, wie dies in Deutschland für Jungen der Fall ist, dann wird nach den Ursachen gefahndet, und es werden Lösungen erdacht. So geschehen in Australien. Beste Mittel zur Beseitigung von Nachteilen von Kindern aus sog. bildungsfernen Familien: Bezahlung von Lehrern nach Leistung und Einstellung nach Fähigkeit. Dass es in Deutschland nicht soweit kommt, dafür wird die GEW sicher sorgen.
14.07.2013 18:19:20 [Buergerstimme]
Theatersubventionen: Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage
Kulturtöpfe zusammenstreichen sollte uns alle aufhorchen lassen, erst recht wenn die Theaterwelt betroffen. Ihre Vielfalt ist ein Gewinn.
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (38)
01.07.2013 06:40:37 [n-tv]
Gegner des Präsidenten protestieren weiter: Ägypten droht Woche der Gewalt
Am Wochenende erlebte Ägypten die größten Proteste seit langer Zeit. Mindestens sieben Menschen starben bei Demonstrationen für und gegen Präsident Mursi. Das aufgebrachte Volk will nicht weichen. Aktivisten kündigen an: Wir hören erst auf, wenn Mursi seine Macht abgibt.
01.07.2013 17:11:35 [Spiegel Online]
Proteste in Ägypten: Militär stellt Politik Ultimatum von 48 Stunden
Die politische Krise in Ägypten verschärft sich: Die Armeeführung fordert von Regierung und Opposition, den Konflikt binnen 48 Stunden zu lösen. Die Forderungen des Volkes müssten erfüllt werden. Staatschef Mursi verlor vier seiner Minister.
02.07.2013 14:33:51 [Thinkabout]
Unsere flüchtige Empörung ohne Identität
[...] Wir sind als Gemeinschaften wie als Einzelpersonen kaum mehr zu mobilisieren, und ich frage mich, woran das liegt? [...]
02.07.2013 14:42:28 [tagesschau.de]
Ägypten: Druck auf Präsident Mursi wächst
Es wird einsamer um Präsident Mursi. Die Justiz setzte einen Generalstaatsanwalt wieder ein, den Mursi entlassen hatte. Minister traten zurück. Und das Militär stellt sich über Mursi, der eigentlich Oberbefehlshaber ist.\r\n\r\n
(Anm.d.Mod.) weiterer Artikel dazu: http://www.n-tv.de/politik/Aegypten-schlittert-ins-Chaos-article10917711.html heute Nachmittag um 17.00 Uhr läuft ein Ultimatum für Mursi ab

03.07.2013 08:33:16 [IKNews]
Putscht die Armee in Ägypten: Droht ein Arabischer Winter?
Eigentlich hat sich Ägypten seit dem Sturz von Präsident Mubarak nicht wieder stabilisiert. Die Revolution in Tunesien 2010-2011 soll den Zündfunken gegeben haben um auch das Land am Nil in Protesten versinken zu lassen. Am 11 Februar war es dann soweit, Husni Mubarak musste weichen, die Krawalle hatten ihren Höhepunkt erreicht.
03.07.2013 09:19:59 [alex11.org]
#stopWatchingUs und #IDP13 – Auf die Straße gegen Onlineüberwachung!
#StopWatchingUs ! Am Samstag, den 27.07. 2013 um 14 Uhr geht´s los. Bundesweite Proteste gegen #Prism und #Tempora!

Es ist an der Zeit, dass wir unseren inneren Aufstand auch äußerlich sichtbar machen. Flächendeckend! Bitte ladet alle eure FreundInnen ein, sagt es weiter und bringt euch in die Orga ein!

04.07.2013 10:18:08 [Cashkurs]
Unabhängigkeit vom großen Bruder
Die Welt ist weiterhin in Aufruhr, in dieser Nacht ganz besonders zwischen Nil und Rotem Meer: der nächste Neo-Pharao wurde soeben gestürzt, wieder vom eigenen Militär. Wie es weitergeht, weiß wieder einmal niemand so genau. Außer die einzig verbliebene Großmacht dieser Erde. Die bekommt bekanntermaßen alles mit, auch an ihrem Nationalfeiertag. Der Regimewechsel in Kairo vollzog sich gewissermaßen gerade rechtzeitig vor Konfettiparaden und Feuerwerk.
04.07.2013 10:56:55 [Gegenfrage.com]
Bahrain: Friedliche Proteste, blutige Unterdrückung
Allein im Juni fanden 448 friedliche Demonstrationen gegen die Regierung in Bahrain statt, fast alle wurden gewaltsam von Sicherheitskräften beendet. Verfolgungen und Verhaftungen sind an der Tagesordnung, Kritik seitens westlichen Regierungen bleibt weitgehend aus.

04.07.2013 12:20:11 [die Evidenz]
Ultimatum abgelaufen Präsident Mursi gestürzt
Nach nur einem knappen Jahr Regierungszeit und einem 48-Stundenultimatum wurde letzte Nacht der ägyptische Präsident Mohamad Mursi durch das Militär entmachtet.
04.07.2013 15:37:37 [Freiheitsliebe]
Protestbewegung in Brasilien erntet erste Früchte
Der Abgeordnete Natan Donadon muss hinter Gittern. Es ist das erste mal, dass ein amtierender Abgeordneter seit der Verabschiedung der Verfassung von 1988 eine Haftstrafe auch wirklich antreten muss. Kann dies als Startschuss für die Kampfansage gegen Korruption angesehen werden?
05.07.2013 11:03:58 [marx21.de]
Türkei: Wie eine Bewegung im Keim erstickt werden soll
Wie aus dem Widerstand gegen ein Bauprojekt eine Massenbewegung wurde, haben sich Azad Tarhan und Simon Eberhardt im Rahmen einer Delegationsreise angesehen. In ihrem Bericht stellen sie dar, welche Stärken die Bewegung auszeichnen und vor welch großen Herausforderungen sie steht.

Seit mehreren Wochen leisten Menschen in der Türkei nun schon Widerstand gegen die brutale Politik von Ministerpräsident Erdoğan. Was als Umweltbewegung zur Rettung eines Parks in Istanbul begann hat sich längs

05.07.2013 11:58:04 [Einartysken]
Bürger zwingen EU in die Knie
und verkündet damit den Erfolg des ersten EU-weiten
Referendums „right2water“. Mehr als 1,6 Millionen
BürgerInnen aus 11 Ländern hatten mit ihrer Unterschrift
dagegen protestiert, dass mit dem Zwang der Ausschreibung
die Privatisierung der kommunalen Wasserversorgung
eingeleitet wird. Nun verzichtet die EU nach dem Vorschlag
des EU-Kommissars Barnier auf die Konzessionsrichtlinie für
Wasser. Dies ist ein bemerkenswerter Erfolg der Demokratie
in einer EU, die ansonsten mehr auf gro

05.07.2013 20:33:59 [tagesschau.de]
Muslimbruderschaft kündigt Fortsetzung des Widerstands an
Der Führer der Muslimbruderschaft, Badie, ist auf freiem Fuß: Überraschend tauchte er bei einer Demonstration von Zehntausenden Anhängern in Kairo auf und forderte die Wiedereinsetzung Mursis. In Kairo wurden drei Mursi-Anhänger erschossen.

(Anm.d.Mod.) weitere Artikel hier: http://www.n-tv.de/politik/Armee-haelt-Mursis-Anhaenger-und-Gegner-in-Schach-article10945856.html
http://www.sueddeutsche.de/politik/fuehrer-der-muslimbrueder-wir-werden-ihn-auf-unseren-schultern-zuruecktragen-1.1713544

05.07.2013 20:57:49 [standad.at]
Anlass für Protest - Ankara könnte Urteil zum Gezi-Park vertuscht haben
Eine Woche vor der gewaltsamen Räumung des Gezi-Parks in Istanbul wusste die türkische Regierung vermutlich schon, dass sie mit ihren Bauplänen vor Gericht verloren hatte. Die Bilanz: Vier Tote, drei Menschen im Koma, tausende weitere Verletzte
06.07.2013 08:49:58 [n-tv]
Ägyptens Armee hat wieder die Kontrolle: Über 20 Menschen sterben in Krawallnacht
Die Unterstützer des gestürzten Präsidenten Mursi schaffen es nicht, in den Großstädten Ägyptens die Überhand zu gewinnen. Das Militär hält sie erfolgreich davon ab, auf den Tahrir-Platz zu stürmen. Auf der Sinai-Halbinsel wird aber ein Gouverneurssitz von radikalen Islamisten erobert.
06.07.2013 12:07:25 [N-TV]
Ägyptens Armee hat wieder die Kontrolle: 30 Menschen sterben in Krawallnacht
Die Unterstützer des gestürzten Präsidenten Mursi schaffen es nicht, in den Großstädten Ägyptens die Überhand zu gewinnen. Das Militär hält sie erfolgreich davon ab, auf den Tahrir-Platz zu stürmen. Auf der Sinai-Halbinsel wird aber ein Gouverneurssitz von radikalen Islamisten erobert.
06.07.2013 21:52:37 [tagesschau.de]
Ägypten: ElBaradei wird Chef der Übergangsregierung
Der Oppositionspolitiker ElBaradei wird Chef der neuen ägyptischen Übergangsregierung. Er soll sein Kabinett bis zu den Neuwahlen leiten. Laut ägyptischen Medien soll er noch am Abend vereidigt werden. Unterdessen wappnen sich die Sicherheitskräfte für neue Zusammenstöße.
07.07.2013 01:21:36 [DWN]
Tödliche Schulden: Muslim-Brüder haben Ägypten wirtschaftlich ruiniert
Ägypten ist wirtschaftlich am Ende. Die Muslim-Brüder haben das Land heruntergewirtschaftet ? weil sie keine Sozialpolitik betrieben haben, sondern das Land weiter massiv verschuldet haben. Die EU hat bei Spekulationen mit den Islamisten eine Milliarde Euro an Steuergeldern versenkt.
07.07.2013 01:54:33 [standard.at]
Bulgarien - Mit Hupen und Trommeln gegen Bulgariens Politiker
Bulgariens neue Regierung sollte mit der Packelei zwischen Politik und Geschäftsmännern aufräumen. Stattdessen versuchte sie, einen Oligarchen zum Chef des Geheimdiensts zu machen. Jetzt rollt der Protest
07.07.2013 13:15:03 [rian.ru]
Putin: Ägypten schreitet einem Bürgerkrieg entgegen
Nach Ansicht von Russlands Präsident Wladimir Putin steht Ägypten kurz vor einem Bürgerkrieg.
„Syrien ist bereits bedauerlicherweise von einem Bürgerkrieg erfasst, Ägypten geht in die gleiche Richtung“, äußerte Putin am Sonntag bei einem Arbeitsbesuch in Astana. „Es wäre zu wünschen, dass dem ägyptischen Volk dieses Los erspart bleibt.“

07.07.2013 16:23:20 [tagesschau.de]
Regionalwahlen in Mexiko: Kater soll Bürgermeister werden
Bürger der mexikanischen Stadt Xalapa haben einen ungewöhnlichen Weg gewählt, um auf Korruption und Gewalt in ihrem Land aufmerksam zu machen: Sie stellten einen Kater als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl auf.
07.07.2013 16:25:35 [rian.ru]
Kerry weist „erlogene Behauptungen" zurück: Keine US-Unterstützung für Muslimbrüder
Die USA leisten laut Außenamtschef John Kerry der Bewegung Muslimbrüder, deren Vertreter Mohammed Mursi durch die Militärs in Ägypten abgesetzt wurde, keine Unterstützung.
„Wir weisen die unbegründeten und erlogenen Behauptungen so mancher in Ägypten, laut denen die USA die Muslimbrüder beziehungsweise eine andere politische Partei oder Bewegung in Ägypten unterstützen würden, kategorisch zurück“, heißt es in einer in der Nacht zum Sonntag veröffentlichten Erklärung des US-Außenamtschefs. Washington verurteile die Gewaltanwendung gegen friedliche Demonstrationen und rufe die Behörden und die Demonstranten auf, sich friedlich zu verhalten. Das ägyptische Volk verdiene „eine „ehrliche, handlungsfähige und repräsentative demokratische Regierung“, fügte er hinzu.
(Anm.d.Mod.) Na ja, wer's glaubt.

07.07.2013 16:40:18 [spiegel-online.de]
Machtkampf in Ägypten: Militante sprengen Gas-Pipeline auf Sinai-Halbinsel
Nach dem Sturz von Mohammed Mursi häufen sich auf der Halbinsel Sinai Anschläge von Extremisten. Am Sonntag sprengten sie eine Gasleitung nach Jordanien in die Luft. Das Feuer soll noch in 50 Kilometern Entfernung zu sehen gewesen sein.
08.07.2013 00:34:01 [NEOPresse]
AFGHANISTAN: Leben in der verbotenen Zone – Dokumentarfilm über den Alltag der Landbevölkerung
Eine Bombenexplosion auf einer Straße oder ein Selbstmordanschlag nahe einem Lebensmittelladen sind in Afghanistan keine Seltenheit. Der von Nagieb Khaja gedrehte Dokumentarfilm ‘My Afghanistan. Life in the Forbidden Zone’, der kürzlich beim Filmfestival der Menschenrechtsorganisation ‘Human Rights Watch’ in New York gezeigt wurde, entwirft ein Bild von der alltäglichen Gewalt, mit der sich die Dorfbevölkerung konfrontiert sieht.
08.07.2013 13:46:32 [n-tv]
Lage in Ägypten unklar: Polizei sperrt n-tv Reporter ein
In Kairo setzt die ägyptische Polizei mehrere Reporter fest, darunter auch das Team von n-tv. Die Journalisten werden an der freien Berichterstattung über die Vorgänge am Sitz der Republikanischen Garden gehindert. Dort war es zuvor zu einem Blutbad gekommen.
08.07.2013 20:15:02 [Radio Utopie]
“Leider wollen die Kandidaten, die in den Bundestag gewählt werden wollen, das Thema Stuttgart 21 totschweigen”
Die Rede von Frank Schweizer, Netzwerk Kernerviertel, auf der heutigen 179. Stuttgarter Montagsdemo der Bürgerbewegung gegen das urbane Industrieprogramm “Stuttgart 21″ (S21).
09.07.2013 11:26:25 [Occupy99.de]
Demo-Aufruf: #StopWatchingUs – Wir alle sind Edward Snowden
Am 27.07.2013 gibt es bundesweite Demonstrationen gegen #Prism und #Tempora. Die Organisation der Demonstrationen läuft dezentral und nach Chaosprinzip. Das heisst am besten schaut jeder selbst ob es in seiner Stadt schon eine Regionalgruppe gibt, bringt sich ein bzw. baut eine auf, falls noch nicht vorhanden.

Genauso läuft dann die Promo für die Demo. Wir sind ALLE dafür verantwortlich, dass die Sache läuft! Wir nutzen dafür ALLE Plattformen, die uns zur Verfügung stehen!

09.07.2013 14:15:46 [Spiegel Online]
Staatskrise in Ägypten: Alte Mubarak-Elite verbündet sich mit Salafisten
Jetzt soll alles ganz schnell gehen in Ägypten: überarbeitete Verfassung, Wahlen, ein neuer Präsident. Die Übergangsregierung macht Tempo und hat dabei offenbar Zugeständnisse gemacht. Die Macht liegt jetzt bei Männern des alten Mubarak-Regimes, auch die Salafisten profitieren.
10.07.2013 13:39:22 [die Evidenz]
Unruhen greifen vermehrt auf dem Libanon über
Auch auf den Libanon greifen die Unruhen, die wir im Nahen Osten zunehmend beobachten, über. Es finden Demonstrationen statt. Aber auch Entführungen, Straßenschlachten und Bombenanschläge sind zu verzeichnen.
10.07.2013 13:43:00 [GEOLITICO]
Nicht der Islam brachte Ägypten an den Rand der Anarchie
Es geht allein um Machtpolitik. Die Saudis als verlängerter Arm der USA wollen die gesamte Region kontrollieren. Dazu benutzen sie die gewaltbereiten und religiös-ideologisch verblendeten Salafisten.
11.07.2013 01:23:42 [tagesschau.de]
Großdemonstrationen in Bulgarien gegen Regierung
Seit vier Wochen gehen täglich Zehntausende gegen die bulgarische Regierung auf die Straße. Diese ist erst seit Ende Mai im Amt, doch schon jetzt in Korruption und Postenverteilung verwickelt. Die Demonstranten fordern Neuwahlen.
14.07.2013 07:27:21 [Radio Utopie]
Pläne für neuen Tagebau in Welzow vorgestellt – Betroffene: Das Vorhaben ist der Abschied vom Rechtstaat „Das Vorhaben ist der Abschied vom Rechtstaat“
Ein breites Bündnis von Bürgern ruft dazu auf, sich bis zum 17. September mit Widersprüchen (Mustereinwendung unter kein-weiteres-dorf.de) gegen die Pläne zu dem neuen Tagebau Welzow Süd II zu beteiligen.
14.07.2013 13:37:07 [Spiegel Online]
Anspannung vor Athen-Besuch: Griechen rufen zur Großdemo gegen Schäuble auf
Griechenland erwartet eine dramatische Woche: Das Parlament soll Massenentlassungen genehmigen, die Gewerkschaften haben zum Generalstreik aufgerufen. Und ausgerechnet da kommt der deutsche Finanzminister zu Besuch. Er kann sich auf einen heißen Empfang vorbereiten.
14.07.2013 17:29:57 [die Evidenz]
Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Mursi
Das Büro der Staatsanwaltschaft in Ägypten hat bekanntgegeben, dass Anklage gegen den ehemaligen Präsidenten Mursi wegen Spionage, Anstiftung der Tötung von Demonstranten und Zerstörung der Wirtschaft erhoben wird.
14.07.2013 23:25:07 [NEOPresse]
BAHRAIN: Gefoltert und erniedrigt – Journalistin Nazeeha Saeed im Interview
Im Mai 2011, knapp eineinhalb Jahre nach der Selbstverbrennung eines Straßenverkäufers, die in Nahost eine Welle von Aufständen auslöste, befand sich die bahrainische Journalistin Nazeeha Saeed 13 Stunden lang in Haft. Sie wurde gefoltert und zur Unterzeichnung eines Geständnisses gezwungen, das sie nicht lesen durfte.
15.07.2013 08:33:36 [FAZ]
Freispruch im Fall Trayvon Martin: Obama ruft zur Besonnenheit auf
Der Freispruch für den Angeklagten im Fall Trayvon Martin spaltet Amerika. Bürgerrechtler sprechen von einer „Tragödie“. Präsident Obama mahnt zur Besonnenheit, das Justizministerium erwägt weitere Schritte.
15.07.2013 15:21:15 [Radio Utopie]
Öffentliche Verhandlung vor Verwaltungsgericht Stuttgart über Bürgerbegehren gegen Stuttgart 21
Mit der Klage fordern die Vertrauensleute Sigrid Klausmann-Sittler, Axel Wieland und Bernhard Ludwig für die rund 35.000 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner des Bürgerbegehrens eine effektive Bürgerbeteiligung der direkt vom Projekt Stuttgart 21 Betroffenen und die Einhaltung des Grundgesetzes ein.
15.07.2013 20:33:36 [NACHRICHTEN heute]
Schlachthaus Syrien – Chaospolitik des Westens
Als die ersten Demonstrationen in Syrien begannen, konnten sich Politiker Europas und der USA nicht sattsehen daran. Der Funke des arabischen Frühlings war auf Syrien übergesprungen – glaubten sie - mit den Forderungen nach politischer Freiheit, freien Wahlen und der Forderung nach dem Rücktritt des Diktators Bashar al-Assads.

Als sich aus den Demonstrationen schliesslich der volle Bürgerkrieg entwickelte, gefördert durch die brutale Antwort der syrischen Regierung, und die Rebellen s

 International (49)
01.07.2013 06:49:28 [TLAXCALA]
Die brasilianische Bewegung Freie Fahrt lässt sich von Zapatisten inspirieren
Die autonome Bewegung, die an der Spitze von Brasiliens Protesten stand, ließ sich direkt vom horizontalen Modell der zapatistischen Gemeinden in Mexiko inspirieren.
01.07.2013 09:36:17 [duckhome.de]
Ecuador ein kleines Land mit großem Mut
Die USA sind flächenmäßig rund 32 mal größer als Ecuador und haben ungefähr 21 mal so viele Bewohner. Dazu kommt das Ecuador ein armes Entwicklungsland (Das BIP der USA ist 230 mal so groß) ohne jede militärische Bedeutung ist, während die USA vor Waffen nur so starren und überall auf der Welt Menschen ermorden weil sie vielleicht amerikanischen Wirtschaftsinteressen im Wege stehen könnten. Wenn man dazu bedenkt das Ecuador quasi im Hinterhof der USA liegt, und diese USA Lateinamerika
01.07.2013 09:38:29 [n-tv]
Industrie und Mittelstand gleichermaßen: Chinas Wirtschaft hat Probleme
Die Sorge, dass sich Chinas Wirtschaftswachstum im zweiten Halbjahr weiter abschwächt, bekommt neue Nahrung: Sowohl der amtliche als auch der HSBC-Einkaufsmanagerindex geben nach und liegen zum Teil bereits unter dem Wert, der Wachstum signalisiert.
01.07.2013 22:42:13 [Einartysken]
Anti-US-Demos begleiten Obamas Besuch in Südafrika
PressTV: Es scheint, dass Obama trotz seiner afrikanischen Abstammung in Afrika nicht willkommen ist. Obendrein soll er noch mit einem Ehrendoktor belohnt werden, für seine Beiträge zur internationalen Gemeinschaft. Was sind das für Beiträge? Können Sie welche nennen?
Azikiwe: Nun, es ist wichtig anzumerken, dass als Obama 2009 sein Amt antrat, es eine ungeheure Hoffnung auf dem afrikanischen Kontinent gab, dass es eine grundlegende Änderung in der US-Außenpolitik gegenüber Afrika geben

02.07.2013 07:02:36 [Focus Money]
Von wegen Weltmacht: China vergreist, bevor es reich wird
Der Aufstieg Chinas zur mächtigsten Wirtschaftsmacht der Welt stockt: Fast alle Banken ächzen unter faulen Krediten, die Wirtschaft taumelt, die Militärausgaben erdrosseln das Land und die Bevölkerung altert rapide – ein desaströser Mix.

02.07.2013 07:10:30 [n-tv]
Buschbrände weiten sich aus: Arizona bekommt Feuer nicht in den Griff
Arizona trauert um seine 19 getöteten Feuerwehrmänner. Gleichzeitig müssen Hunderte ihrer Kollegen weiter gegen das Flammeninferno in dem US-Bundesstaat kämpfen. Brütende Hitze und unberechenbare Winde machen den Flächenbrand immer größer.
02.07.2013 07:12:22 [Süddeutsche Zeitung]
Machtkampf in Ägypten: Präsident Mursi weist 48-Stunden-Ultimatum zurück
Die politischen Fronten in Ägypten verhärten sich: Präsident Mursi hat sich in einer Erklärung gegen die Forderung des Militärs gewandt, binnen zwei Tagen eine Lösung des Konflikts mit der Opposition zu finden. Gleichzeitig tritt der sechste Minister aus seinem Kabinett zurück, es ist der bislang ranghöchste. In Suez und Kairo kommt es erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen.
02.07.2013 07:14:07 [TLAXCALA]
Landreform, Indigenisierung und ländliche Existenzgrundlagen
Das Ziel dieses Artikels ist es, die Debatte über die Ergebnisse der beschleunigten Landreform in Simbabwe und das aktuelle Indigenisierungsprogramm auszuweiten. Diese Programme sind miteinander verflochten im Hinblick auf ihre Entstehung und die mit ihrer Durchführung verbundenen politischen Dynamik.
02.07.2013 10:59:43 [Rationalgalerie]
Unheimlich. Still. Und leise. - Den afghanischen Bären schnell ausweiden
Immerhin: Es sind der afghanische Finanzminister, Dr. Omar Zakhilwal, und der afghanische Erdöl- und Minenminister, Wahidulla Sharhani, die am 5. Juli in Berlin empfangen werden. Und sie werden von einer hochrangigen Expertengruppe begleitet. Da sollte man doch einen großen Bahnhof erwarten. Es muss ja nicht das Wachbataillon sein, aber eine Presseerklärung vorab wäre normal. Die Anwesenheit der Medien während des ersten "Deutsch-Afghanischen Rohstoffdialog" wäre möglich. Zumindest aber eine Pressekonferenz am Ende des Dialogs sollte völlig üblich sein. Aber der Einlader zur deutsch-afghanischen Konferenz, das Haus Niebel, das Ministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ), sonst eher für große Reden und Klamauk bekannt, ist seltsam still.
02.07.2013 11:43:52 [n-tv]
Die Toten von Xinjiang und das große Schweigen: Chinas unwürdiges Krisenmanagement
Es wird gemordet und gemetzelt in der chinesischen Provinz Xinjiang - und doch kräht kein Hahn danach. Obwohl deutsche Firmen in China investieren und Peking Berlin eine Traumpartnerschaft in Aussicht stellt, schweigen Politik und Wirtschaft zu den Vorfällen.
02.07.2013 16:17:47 [Einartysken]
Landreform, Indigenisierung und ländliche Existenzgrundlagen
Seit 2010 besteht in Simbabwe das sogenannte “Indigenisierungsgesetz” (Indigenisation and Economic Empowerment Act), nach dem ausländische Firmen mindestens 51 % ihrer Anteile in Simbabwe an Einheimische übertragen müssen. Hintergrund ist das Bestreben Simbabwes, stärker von der Ausbeutung der nationalen Ressourcen zu profitieren. Das ist mehr als verständlich angesichts der lächerlichen Krümel, die üblicherweise für das gemeine Volk der ressourcenreichen Länder abfallen.
02.07.2013 19:39:56 [die Evidenz]
Irans und Russlands Präsidenten diskutieren am Rande des GECF über regionale Fragen
Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad wird während seiner Reise nach Russland mit seinem Amtskollegen Wladimir Putin über Fragen zum regionalen Geschehen und besonders über die Lage in Syrien diskutieren.
03.07.2013 05:28:52 [Focus]
Mursi lehnt Rücktritt ab: Machtkampf in Ägypten steuert auf Showdown zu
Ägypten fiebert dem Ablauf des vom Militär gestellten Ultimatums entgegen. Präsident Mursi machte in einer Fernsehansprache klar, dass er an seinem Posten festhält. Die Armee plant hingegen offenbar schon für die Zeit nach Mursi.
03.07.2013 05:31:13 [Handelsblatt]
Obamas Gesundheitsreform verzögert sich
Der Plan ist, dass US-Arbeitgeber mit 50 oder mehr Angestellten ihren Untergebenen eine Krankenversicherung anbieten müssen. Nun müssen die Angestellten noch ein weiteres Jahr warten. Die Unternehmen brauchen mehr Zeit.
03.07.2013 11:27:08 [Denken macht frei]
USA: 40 Jahre Gefängnis für “homosexuelle Väter”
Am 29. Juni 2013 veröffentlichte New York Daily News, gefolgt von Yahoo Australien, einen Artikel, der am 30. Juni vom Sidney Morning und schließlich von Russian TV am 1. Juli weiterverbreitet wurde. Das per Leihmutterschaft ausgetragene Kind wurde in Pädophilen-Netzwerk systematisch mißbraucht.

04.07.2013 05:49:59 [Nachrichten heute]
Nelson Mandela und seine Erben: Totenumbettung, Prozesse und Interviews einer Ex-Frau
Südafrikas ehemaliger Präsident, Nelson Mandela, liegt im Krankenhaus in Pretoria und ringt mit dem Tode. Nach neuesten Berichten soll es ihm aber wieder etwas besser gehen. Genaue Details, ob er noch an der Beatmungsmaschine hängt, sind nicht bekannt.

Seine Nachkommen haben im Augenblick ganz andere Prioritäten: Kasse zu machen und sich gegenseitig zu bekämpfen.
Das wohl makaberste Beispiel ist Mandelas sein ältester Enkel Mandla, der mittlerweile zum traditionellen Chief (Stammesh

04.07.2013 05:55:20 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Stratfor erwartet Eskalation der Gewalt in Ägypten
Für den US-Think Tank Stratfor ist die Gefahr einer gewalttätigen Eskalation mit dem Militär-Putsch in Ägypten keineswegs gebannt, im Gegenteil: Die Verhaftung des Muslim-Bruders Mursi werde eine „drastische“ Gegenreaktion der Muslimbrüder bewirken. Die Gesellschaft sei ohnehin tief gespalten.
04.07.2013 10:55:24 [Radio Utopie]
Restore the Fourth: Mobilisierung gegen Polizeistaat zum Unabhängigkeitstag in den U.S.A.
Verteidigung des Internets vor Abschaltung, gegen das Ausspionieren der Privatsphäre und gegen Zensur
05.07.2013 07:22:58 [n-tv]
Lage in Ägypten bleibt explosiv: Mursi-Anhänger machen mobil
Mohammed Mursi ist nur noch ägyptischer Ex-Präsident, aber seine Gefolgschaft findet sich damit nicht ab. Heute wollen die Islamisten auf die Straße gehen und gegen Mursis Absetzung protestieren. Die Muslimbrüder schließen eine Beteiligung an der Übergangsregierung kategorisch aus. Die Armee ruft zur nationalen Versöhnung auf. Gleichzeitig werden führende Islamisten festgenommen.
05.07.2013 14:47:18 [Freiheitsliebe]
Zapatistischer Frühling: Anatomie eines subversiven Wasserprojektes und Lektionen in internationaler Solidarität
Das Wassersysteme in indigenen Gemeinden Männersache sind, erfährt vor allem Maria als sie fordert, dass auch Frauen im Wasserkomitee vertreten sein sollen. Auch der Kontrast zwischen den „priviligierten“ Helfern und der Armut der indigenen Gemeinde wird nicht verschwiegen. „Wir haben gehört, dass die Leute in euren Ländern so reich sind, dass sie immer mehr Stockwerke auf ihre Häuser bauen müssen, um ihr Geld dort zu lagern“.
05.07.2013 21:02:31 [standard.at]
Südafrika - Mandelas Ärzte empfahlen Abschalten lebenserhaltender Geräte
Johannesburg - Die südafrikanische Regierung hat Berichten widersprochen, wonach der todkranke frühere Präsident Nelson Mandela sich in einem "dauerhaften vegetativen Zustand" befindet. "Madiba bleibt in einem kritischen, aber stabilen Zustand", erklärte die Regierung in der Nacht zum Freitag unter Verwendung von Mandelas Clannamen. Die Ärzte hätten dementiert, dass der frühere Präsident in einem vegetativen Zustand - einem Wachkoma - sei.

Die Ärzte Mandelas haben seiner Familie laut Gerichtsdokumenten von vergangener Woche geraten, die lebenserhaltenden Geräte im Krankenhaus abzuschalten. Mandela befinde sich in einem dauerhaften vegetativen Zustand und werde künstlich beatmet, heißt es in dem Dokument. Die Erwartung seines baldigen Todes sei ernsthaft begründet. Die Familie Mandelas erwäge diese Option, um die Leiden des 94-Jährigen nicht zu verlängern.

06.07.2013 06:15:51 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Offener Bürgerkrieg in Ägypten: Mindestens 17 Tote und 200 Verletzte
Nun ist eine Situation in Ägypten eingetreten, die befürchtet wurde. Bei Zusammenstößen zwischen den Anhängern und Gegnern Mursis sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Hunderte wurden verletzt. Zuvor hatten Sicherheitskräfte im Zuge der Massenproteste das Feuer auf Mursi-Anhänger eröffnet. Dabei starben drei Menschen.
06.07.2013 12:08:18 [N-TV]
Nord- und Südkorea sprechen miteinander: Kaesong soll wieder öffnen
Die Sonderwirtschaftszone Kaesong ist Symbol der innerkoreanischen Zustände - im Guten wie im Schlechten. Rund drei Monate nach der Schließung des Industrieparks reden Nord- und Südkorea nun über eine Wiedereröffnung.
07.07.2013 07:16:41 [Focus]
Keine Verlegung nach Mogadischu: Bundeswehreinsatz in Somalia vor dem Aus
Die Bundeswehr will sich nicht an der Verlegung der Ausbildungsmission von Uganda in die somalische Hauptstadt Mogadischu beteiligen. Der Umzug der Mission hat bereits begonnen. Ihr Kommandeur hält die Bundeswehr für einen unverzichtbaren Partner.

07.07.2013 07:21:37 [n-tv]
Entspannung zwischen Nord- und Südkorea: Kaesong darf wieder öffnen
Nach den Spannungen der vergangenen Monate kehren Nord- und Südkorea wieder zur Normalität zurück. Die Zone, in der Nordkoreaner für südkoreanische Unternehmen arbeiten, wird wieder geöffnet.
07.07.2013 07:24:22 [Tagesschau]
Erneut massiver Polizeieinsatz: Jagdszenen im Istanbuler Kneipenviertel
Heute soll Istanbuls Gezi-Park wiedereröffnet werden - doch gestern war alles wie in den vergangenen Wochen: Die Polizei ging hart gegen eine illegale Demonstration vor. Hunderte eigentlich Unbeteiligte bekamen Tränengas ab.
07.07.2013 16:42:54 [spiegel-online.de]
Machtkampf in Russland: Verhaftungs-Show zur besten Sendezeit
Vor einem Jahr hatte Russlands Opposition die Macht in der Provinzstadt Jaroslawl erobert, jetzt schlägt der Kreml zurück: Polizisten haben Bürgermeister Urlaschow wegen Korruptionsverdacht festgenommen - eine beliebte Methode, um unbequeme Politiker loszuwerden.
08.07.2013 11:36:09 [Gegenfrage.com]
Missouri, USA: Rückkehr der Gaskammern?
Da im US-Bundesstaat Missouri die Gifte für die Hinrichtung per Giftspritze nur noch schwer zu beschaffen sind und ein alternatives Gift von einem Gericht abgelehnt wurde, besteht Berichten zufolge nun die Möglichkeit der Wiedereinführung der Hinrichtung in der Gaskammer.

08.07.2013 17:54:42 [qpress]
Hinrichtungsnotstand nimmt USA in den Würgegriff
Schon ist sie wieder da, die Diskussion um artgerechtes Töten im Auftrag des Staates und für mehr Gerechtigkeit. Nicht das erste Mal steht die demokratischste Demokratie der Welt vor einem dramatischen Hinrichtungsnotstand, weil im Land der unbegrenzten Möglichkeiten die legalen Tötungsmittel zur Neige gehen. Der Boykott europäischer Giftfabrikanten erzwingt jetzt neue Methoden zu entwickeln oder aber auf so glorreiche Methoden wie beispielsweise die Gaskammer zurückzugreifen.
08.07.2013 20:17:42 [Einartysken]
Die Reise des neuen Präsidenten Maduro von Venezuela vom Vatikan nach Moskau
Venezuelas neuer Präsident Nicolás Maduro hat einen energischen internationalen Reiseplan. Die Stellung des Landes in der internationalen Arena darf auch nicht zeitweilig Venezuelas traditionellen Partnern gegenüber schwächer werden. Es muss gezeigt werden, dass die Politik von Hugo Chávez gestärkt wird, trotz der Versuche der radikalen Opposition „pro-amerikanische Verbesserungen“ einzuführen.
10.07.2013 06:28:49 [Focus]
Al-Beblawi will Muslimbrüdern Posten anbieten
Der Chef der neu eingesetzten Regierung in Ägypten, Hazem al-Beblawi, setzt auf Versöhnung: Er will Vertretern der Muslimbrüder eine Beteiligung an der Übergangsregierung ermöglichen. Die Positionen bleiben aber weiter tief gespalten.
10.07.2013 13:35:52 [die Evidenz]
Ägypten: Versöhnungsinitiative mit Muslimbrüdern
Wie eben bekannt gegeben wurde sucht die Übergangsregierung um den Übergangspräsidenten Adli Mansur die Versöhnung mit den Muslimbrüdern.
11.07.2013 06:07:28 [Hintergrund]
Ramadan in Guantanamo: Folter nur noch nachts
Angesichts des seit Monaten anhaltenden Hungerstreiks der Mehrheit der Guantanamo-Gefangenen gerät die US-Regierung zunehmend unter Druck. Ein US-Gericht fordert nun von Präsident Obama eine schnelle Klärung der Frage, ob die menschenrechtlich stark umstrittene Praxis der Zwangsernährung beibehalten werden soll. Unterdessen haben sich die Behörden entschieden, auch während des Fastenmonats Ramadan an der Praxis der gewaltsam erzwungenen Nahrungsaufnahme festzuhalten.
11.07.2013 06:12:49 [WSWS]
Mursis Sturz und die amerikanische Kampagne für einen Regimewechsel in Syrien
Derzeit versinkt Ägypten in einem Fraktionskonflikt zwischen Militärjunta und Anhängern der Bruderschaft, während sich gleichzeitig eine Massenbewegung der Arbeiterklasse entwickelt, die die entscheidenden Grundlagen des ägyptischen Kapitalismus bedroht.
Das ägyptische Militär steht voll und ganz hinter den amerikanischen Bemühungen um Regimewechsel – zuerst in Libyen und jetzt in Syrien –, weil es existenziell von Washington abhängig ist.

11.07.2013 22:56:08 [WAZ]
Israel hält 10.000 neue Wohnungen in Siedlungen für möglich
Der israelische Wohnungsbauminister Ariel hat Bauprojekte in Ost-Jerusalem und Westjordanland vorgeschlagen. Die Bauprojekte könnten "sofort die Wohnkosten bremsen", sagt Ariel.


12.07.2013 22:28:06 [antikrieg.com]
Ägyptische Junta ermutigt, weil die Vereinigten Staaten von Amerika die gestürzte Regierung als ‚undemokratisch“ bezeichnen
Unter dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika ist die Regierung verpflichtet, jede Hilfe an ein Land im Fall eines Militärputsches einzustellen, was der Grund dafür ist, dass die Obama-Administration sich verzweifelt bemüht hat, das Wort „Putsch“ zu vermeiden, um die militärische Machtübernahme in der letzten Woche in Ägypten zu beschreiben.
12.07.2013 22:29:24 [Kampf dem System]
Jean Asselborn über die Linke in Lateinamerika – von Evo Morales bis Hugo Chávez
Bereits 2010 gab der luxemburgische Außenminister in einem Interview, für die regionale Wochenzeitung „WOXX“ zu verstehen, dass der sogenannte „Dritte Weg“ Südamerikas die Basis für die Beziehungen zwischen Europa und Lateinamerika sein kann.
Dabei steht der Luxemburger, Jean Asselborn, der Politik des bolivianischen Präsidenten Evo Morales, nicht nur aus historischen Gründen, besonders nah.

Der Artikel gibt einen Einblick in die feinen Unterschiede, aber auch großen...

12.07.2013 22:38:29 [Nachrichten heute]
In einem israelischem Hochsicherheits-Gefängnis: Ein zweiter „namenloser“ israelischer Gefangener
Im Februar berichteten wir über den Gefangenen Ben Zygier, der nach monatelanger Haft im Hochsicherheitstrakt des israelischen Ayalon-Gefängnisses unter strikten Isolationsbedingungen schliesslich Selbstmord beging.

Der Fall hatte internationales Aufsehen erregt und zu einer Belastung der israelisch-australischen Beziehungen geführt.

Ben Zygier besass die australische Staatsbürgerschaft und nahm später noch die israelische an. Er war ein Mossad-Mitarbeiter, der unter dem Vorwurf des

13.07.2013 12:03:09 [Freiheitsliebe]
Sterben in Mexiko – Berichte aus dem Inneren des Drogenkriegs
Mexiko steht inzwischen für das blutige Scheitern des US-amerikanischen “War on drugs“, ein Staat, der in der Gewalt der Drogenkartelle versinkt, Drogen, die für den Markt in den USA bestimmt sind, deren Geld sich gewaschen schließlich auch in der legalen Wirtschaft findet und die nur deshalb so profitabel sind, weil sie illegal sind.
14.07.2013 07:26:49 [Griechenland-Blog]
Kosten der Gefälligkeits-Einstellungen in Griechenland
Die jahrzehntelangen vetternwirtschaftlichen und Gefälligkeits-Einstellungen auf dem öffentlichen Sektor in Griechenland haben maßgeblich zu dem Niedergang der Wirtschaft und der Gesellschaft beigetragen und stellen einen viel größeren Skandal als alle anderen Skandale zusammen dar.
14.07.2013 15:39:34 [BRD-AKUT]
Der Fall Trayvon Martin-AmeriKKKa 2013
Todeschütze auf freiem Fuß!

Ein US-Gericht hat den Todesschützen George Zimmerman freigesprochen. Er hatte im Februar 2012 den afro-amerikanischen Teenagers Trayvon Martin, der unbewaffnet war, erschossen. Der Junge war ihm lediglich verdächtig vorgekommen.(…)

14.07.2013 22:28:18 [Einartysken]
Kohle verkürzt das Leben in China um 2.5 Mrd. Jahre
Chinas Politik, den Bewohnern in dem Gebiet nördlich des Huai-Flusses kostenlose Kohle zum Heizen zu geben, hat dazu beigetragen, die dortige Lebenserwartung um 5.5 Jahre zu verkürzen, wie eine Studie herausgefunden hat. Forscher schätzen, dass 500 Mill. Bewohner von Nordkina in 1990-er Jahren zusammen 2.5 Mrd. Jahre ihres Lebens verloren haben. Die Studie wurde von Forschern aus China, den USA und
15.07.2013 04:39:59 [Der Bund]
Radioaktivität im Bielersee entdeckt
Überraschender Fund am Seeboden: Sedimentanalysen zeigen, dass um das Jahr 2000 herum grössere Mengen Cäsium 137 in den Bielersee gelangten. Nur eine Quelle ist plausibel.
15.07.2013 06:27:25 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
China hyper-nervös: Schlechte Prognose widerrufen
Nachdem der Finanzminister das Wachstumsziel am Freitag gesenkt hatte, wurde es am Wochenende wieder angehoben. Die Abkühlung der chinesischen Wirtschaft scheint die Verantwortlichen nervös zu machen. Das Regime in Peking fürchtet eine Panik an den Finanzmärkten.
15.07.2013 06:29:11 [Süddeutsche Zeitung]
Tausende protestieren in den USA gegen Freispruch für Zimmerman
Obama mahnt zur Besonnenheit, doch die Menge in New York protestiert gegen Rassismus und beklagt Ungerechtigkeit. Nach dem Urteil im Prozess um den erschossenen schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin prüft das US-Justizministerium, ob der Schütze Zimmerman erneut vor Gericht muss.
15.07.2013 06:45:45 [Tagesschau]
Nach dem Umsturz in Ägypten: Stühlerücken in Kairo
Nach dem Sturz von Ägyptens Präsident Mursi will der neue Premier El-Beblawi sein Übergangskabinett vorstellen. Einige Besetzungen sind schon bekannt und machen einen Richtungswechsel der Politik um 180 Grad wahrscheinlich.
15.07.2013 15:17:36 [ceiberweiber.at]
5 Jahre Frauenministerin und kein einziges eigenes Gesetz
Gabriele Heinisch-Hosek wurde im Dezember 2008 als Frauenministerin angelobt, ist also seit bald fünf Jahren im Amt. Heute hat sie ihre Bilanz präsentiert, die erwartungsgemäss von einer eigenen Partei bejubelt, von anderen aber kritisiert wird. Es sei "bedenklich", dass die Frauenministerin auf kein einziges von ihr auf den Weg gebrachtes Gesetz verweisen kann, sagt etwa ÖVP-Frauenchefin Dorothea Schittenhelm.
16.07.2013 06:33:00 [Gaertner´s Blog]
Finanzkrise 2.0 – Die Vereinigten Staaten von Weimar
Der Finanzprofessor Peter Morici von der University of Maryland sieht die USA auf dem Weg in den Ruin. So, wie auch Donald Trump. Und wie der Immobilien-Tycoon sieht Morici die Schuld vor allem bei Fed-Chairman Ben Bernanke.
16.07.2013 10:03:15 [Freiheitsliebe]
Castro eröffnet Debatte über soziale Probleme
In Kuba grassiert die Armut und der Regierungschef schweigt. Das tat er eine ganze Weile. Nach nun vielen Jahren des Schweigens ergreift Raúl Castro kritische Worte und zeigt mit aller Deutlichkeit die Probleme Kubas auf. Wie heißt es immer so schön? Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (78)
01.07.2013 07:19:43 [RandZone]
Überwachungs”skandal”: Empört, bestürzt und sprachlos
Der britische “Guardian” hat unter Berufung auf den Ex-NSA-Mitarbeiter Wayne Madsen berichtet, daß Deutschland, Großbritannien, Dänemark, die Niederlande, Frankreich, Spanien und Italien “geheime Deals” mit der US-Sicherheitsbehörde NSA abgeschlossen haben, wodurch sie sich verpflichten, Daten, die aus der Überwachung der Internet- und Mobilfunkkommunikation gewonnen wurden, nach Aufforderung an die NSA herauszugeben.
01.07.2013 09:20:51 [dasgelbeforum.de.org]
Der Fall Tron und die abhörsichere Kommunikation
1998 entwickelt der geniale Student Boris F. ein Verschlüsselungssystem zum Gebrauch in Echtzeit, durch das es möglich wird unabhörbare Telefongespräche per ISDN zu führen. Die Verschlüsselung erfolgt nicht mittels eines Softwarecodes, sondern durch eine speziell konstruierte Hardware. In einem nächsten Schritt plant er die Systemvoraussetzungen zu entwerfen, die eine abhörsichere Kommunikation, z. B. im Internet, für alle und nicht nur für einige wenige zur Verfügung stellen wird. In
01.07.2013 09:36:38 [start-trading.de]
Lauschangriff: Wer tritt den USA gegen das Schienbein?
Immer deutlicher wird das Ausmaß der Schnüffelei der USA. Das ist das Land, das die Grundrechte der Menschen besonders deutlich auf seine Fahnen schreibt und sie (angeblich) mit allen Mitteln verteidigt. Von wegen. Sie hat scheinbar jeden und überall überwacht, Menschen und Institutionen und besonders auch Deutschland. Was noch schlimmer ist als die genannte Tatsache, ist die Lethargie der Menschen, die eigentlich vor Wut explodieren müssten.
01.07.2013 10:40:09 [diepresse.com]
Sündenbock und Angriffsziel: Den Deutschen reicht es bald
Zynische US-Schnüffler, spottende Banker und Südeuropäer, die drohend ihre leeren Hände ausstrecken: Deutschland fühlt sich ungeliebt. Kein gutes Zeichen.
01.07.2013 12:54:43 [Jasminrevolution]
Spitzel bei Wikileaks enttarnt
Der Ex-Wikileaks-Aktivist Thordarson behauptet, dass er ab 2011 für das FBI spionierte. Thordarson war zeitweise für die Chatrooms zuständig -dabei soll er auch acht WL-Festplatten ans FBI verkauft haben. Immer mehr Untaten der USA gegen Julian Assange kommen ans Licht. NSA, CIA, FBI und ein gutes Dutzend weitere US-Geheimdienste spitzeln, wühlen und sabotieren weltweit gegen alles, was US-Interessen im Weg steht. Verbrechen gegen die Menschenrechte sind dabei scheinbar kein Hindernis.
01.07.2013 19:08:38 [die Evidenz]
NSA-Spionageskandal weitet sich aus
Die deutsche Regierung ist erbost über die Spionageaktionen des amerikanischen Geheimdienstes NSA und verurteilte diese aufs Schärfste.
02.07.2013 10:55:07 [nachdenkseiten.de]
Orwell 2.0 – Die totale Überwachung ist längst Realität
Das jüngst bekannt gewordene Internetüberwachungsprogramm Prism ist nur die Spitze des Eisbergs. Seit Ende des Zweiten Weltkriegs wird die internationale Kommunikation systematisch von spezialisierten Geheimdiensten abgehört. Mit dem technischen Fortschritt wuchs auch das Ausmaß der Überwachung rasant an. Heute betreibt wohl jedes bedeutende Land ein eigenes Abhörprogramm, gegen das die Stasi wie ein graues Relikt aus der Vorzeit wirkt.
02.07.2013 12:51:47 [Denkraum]
Geheuchelte Empörung im Abhörskandal?
Wenn es stimmt, was Elmar Theveßen, stellvertretender Chefredakteur des ZDF und Geheimdienstexperte, gestern abend im ZDF-heute journal höchst plausibel darlegte, so wäre dem Abhörskandal ein weiteres Kapitel hinzufügen, das geeignet wäre, unsere Politiker in hohem Maße zu desavouieren und bloßzustellen. Theveßen behauptet, die gegenwärtigen empörten Reaktionen der Politiker seien pure Heuchelei – die nachrichtendienstlichen Abhörpraktiken seien seit vielen Jahren bekannt.
02.07.2013 12:52:46 [NOVAYO]
PRISM: Obama hat Angst vor wütender Bevölkerung
Barack Obama fürchtet nicht Edward Snowden und andere Whistleblower, sondern eine wütende und informierte Gesellschaft, die wieder ihre Rechte einfordert.
02.07.2013 14:35:19 [start-trading.de]
Überwachungsskandal: Wieso widerspricht keiner?
Die Menschheit glaubt schon immer, sie entwickele sich ständig weiter. Sie würde nicht mehr mit Knüppeln durch die Gegend trotten und sich gegenseitig die Köpfe einhauen. Das wären alte Relikte. Dass das nicht stimmt, wissen wir, seitdem die kriegerischen Handlungen nie aufgehört haben zu existieren. Und auch im Fall der Enthüllungen über das Überwachungsprogramm zeigt sich ganz deutlich, dass alle Staaten vor der Macht der USA kuschen. Es dominiert eben die Macht des Stärkeren.
02.07.2013 19:40:44 [winfuture.de]
5% Traffic: BND lauscht am Frankfurter DE-CIX mit
Berichte, nach denen die deutschen Geheimdienste ebenfalls Programme zur Überwachung des Internets haben, bekommen nun konkrete Züge: Der Bundesnachrichtendienst (BND) hört beispielsweise in Frankfurt am Main mit.
02.07.2013 22:28:27 [N-TV]
Bundesrepublik lehnt Aufnahmeantrag ab: Snowden darf nicht nach Deutschland
Nun auch Deutschland: Die Bundesregierung lehnt in einer eiligen Entscheidung die Aufnahme des von den USA gesuchten Whistleblowers Snowden ab. Damit ist der 30-Jährige weiter auf der Suche nach einem Land, das ihm Asyl gewährt.
03.07.2013 03:24:13 [taz.de]
Die CIA in Neuss
Der US-Geheimdienst soll jahrelang im Rheinland operiert haben – aus einer Sparkassenfiliale. Spezial-Agenten kümmerten sich um die Sauerlandgruppe.
03.07.2013 03:24:45 [N-TV]
Fall Snowden zieht weitere Kreise: Boliviens Präsident muss zwischenlanden
Große Aufregung um Evo Morales: Die Maschine des bolivianischen Staatschefs wird wegen "technischer Gründe" nach Wien umgeleitet. Laut Außenminister Choquehuanca ist der Verdacht, der gesuchte US-Geheimdienstler Snowden sei an Bord, der Grund. Frankreich und Portugal hätten die Überfluggenehmigung verweigert.
03.07.2013 09:38:06 [Infoportal Nordfriesland]
Zoll App Zoll und Reise soll Arten schützen und vor Strafen bewahren
Mit der App „Zoll und Reise“ soll es laut Zoll für Urlauber deutlich leichter werden zu erkennen welche Waren in welchem Umfang nach dem Urlaub nach Deutschland eingeführt werden dürfen. Auch das Artenschutzgesetz, dass regelt welche Arten oder Produkte dieser Arten und Schutz stehen ist in diese App mit eingeflossen. Als besonders wichtig sieht man die Möglichkeit an, im Interesse des Artenschutzes die Urlauber und Reisenden darüber aufklären zu können, welcher Arten unter besonderem
03.07.2013 09:38:29 [IKNews]
Die globale Verschwörung: Snowden als Gefangener in einer Zwischenwelt
Die gespielte Empörung der Regierungen ist nicht nur scheinheilig, es ist abartig. Wie können die USA und England nur den gesamten Internetverkehr, Telefonate und Kommunikationsdaten abfangen und speichern, ein schier unglaublicher Vorgang?!? Aktuelle Entwicklungen zeigen, niemand ist bereit dem Mann der all das an die Öffentlichkeit brachte, Unterstützung zukommen zu lassen.
03.07.2013 10:40:39 [Marty Nachrichten]
Enthüllungen: Nie zuvor wurden mehr Machenschaften aufgedeckt
Wir können wirklich sagen, das verborgene wird ans Licht gespült. Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, wie korrupt und menschenverachtend unsre Regierungen sein können. Es geht ihnen nur darum die eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, und die Menschen das ehrliche strebsame Volk auszusaugen. Vereinzelt gab es immer wieder Ansätze zur Aufdeckung von kriminellen Handlungen, aber sie konnten immer im Keim erstickt werden. Was also ist geschehen, dass das heute nicht mehr geht?
03.07.2013 19:39:19 [aalglatt/iPaxxy]
Der Fall Snowden, Gradmesser der Unabhängigkeit!
Edward Snowden, der Whistleblower welcher die umfassenden Abhörprogramme des US Amerikanischen NSA vor zirka zwei Wochen ans Tageslicht brachte, wird zum Indikator wie die Regierungen in aller Welt (speziell in Europa) zum allgemeinen Überwachungswahn stehen.
03.07.2013 21:25:46 [tagesschau.de]
Bereits 1960 gab es einen "Fall Snowden"
Ein junger Mitarbeiter, nach Jahren beim US-Geheimdienst NSA desillusioniert, gibt der Welt Informationen über die Abhörpraktiken seines Landes preis: Die Parallelen zum Fall Snowden sind groß - doch diese Spionage-Affäre spielte sich bereits 1960 ab.
03.07.2013 21:26:31 [netzpolitik.org]
Europaparlament belegte schon 2001: Politisch Verantwortliche müssen von Überwachung gewusst haben
Die politisch Verantwortlichen der Europäischen Union und Deutschland haben schon 2001 von der weltweiten Überwachung von USA und Großbritannien gewusst. Das belegt ein Bericht des Europäischen Parlaments, der zwei Monate vor 9-11 das Spionagenetz Echelon offiziell bestätigte. Klar war auch, dass es nicht nur um militärische Vorteile, sondern auch um Wirtschaftsspionage ging.
04.07.2013 05:59:16 [Focus]
US-Regierung registriert gesamten Briefverkehr in USA
Nicht nur bei elektronischen Nachrichten liest Big Brother USA mit. Auch gewöhnliche Postsendungen werden von den US-Behörden registriert – vollständig: Rund 160 Milliarden Briefe hat der staatliche Postdienst US Postal Service 2012 im eigenen Land abfotografiert.
04.07.2013 08:56:34 [Jasminrevolution]
USA verwanzen Ecuadors Botschaft?
Quito/London/Washington. Ecuadors Botschaft in London, wo der Wikileaksgründer Julian Assange derzeit von den Briten festgehalten wird, ist nach Angaben der Regierung Ecuadors verwanzt worden. “In den Büros” von Botschafterin Ana Alban sei “ein verstecktes Mikrofon gefunden worden”, so Außenminister Ricardo Patino am Dienstag in Quito. Das Mikrofon sei bei einer Kontrolle der Räumlichkeiten vor seinem Besuch in London schon Mitte Juni gefunden worden. Auch Merkel schreit "Haltet den
04.07.2013 15:36:22 [welt.de]
USA lassen gesamten Briefverkehr abfotografieren
Rund 160 Milliarden Postsendungen soll die US-Regierung vergangenes Jahr laut "New York Times" fotografiert haben. So könnten die Briefkontakte von Millionen Amerikanern zurückverfolgt werden.
Die USA lassen einem Zeitungsbericht zufolge den gesamten Briefverkehr innerhalb des Landes registrieren. Absender und Empfänger jeder über den staatlichen Postdienst USPS verschickten Sendung werden von Computern abfotografiert, berichtet die "New York Times" (Mittwoch).

Die Zeitung beruft sich

04.07.2013 15:36:53 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Die Stasi im Weißen Haus
Ist es nicht seltsam, dass Ostdeutschland Freiheit erlangte, während sie in Amerika verloren ging? Am Brandenburger Tor rief Obama zu einer Verpflichtung der Nationen für eine "Universale Erklärung der Menschenrechte" auf, doch Obama setzt die Verletzung von Menschenrechten im In- und Ausland fort.
04.07.2013 21:35:45 [NOVAYO]
CDU und SPD einig: Bei Internetüberwachung gibt es Nachholbedarf
PRISM und Tempora lehnen alle Politiker scheinheilig ab und begegnen der Überwachung durch die USA mit Ekelsbekundungen, weil sie selbst überwacht werden. Aber weitere Mittel zur Internetüberwachung für den BND befürworten sowohl CDU-, SPD– als auch FDP-Politiker. Keiner ist bereit, es besser machen zu wollen.
05.07.2013 07:05:11 [Zeit]
Datenspeicherung: Frankreich spioniert seine Bürger seit Jahren aus
Auch in Frankreich werden im großen Stil Daten gesammelt. Laut "Le Monde" speichert der Auslandsgeheimdienst seit Jahren E-Mails, SMS und Telefondaten der Bürger.
05.07.2013 10:29:41 [Jenny´s Blog]
CDU streicht die Vorratsdatenspeicherung?
Bekannt aus Fukushima und anderen Vorkommnissen, hat sich die CDU wiedermal wie ein Fähnchen im Winde gedreht. Wegen des NSA-Skandals gibt die Union ihre geliebte Vorratsdatenspeicherung auf, aber nur das Wort.
05.07.2013 14:53:06 [borkenerzeitung.de]
Richter sieht Rauchen in eigenen vier Wänden kritisch
Die eigenen vier Wände könnten als rechtlich geschütztes Rückzugsgebiet für Raucher ins Wanken geraten. Ein Düsseldorfer Richter hat die fristlose Kündigung der Mietwohnung eines starken Rauchers als gerechtfertigt eingestuft.
05.07.2013 15:13:15 [ Simon Davies The Privacy Surgeon, 30.06.13]
Regierungen europäischer Staaten – auch die der Bundesrepublik Deutschland – seien über die Über - wachungstätigkeit US-amerikanischer und britischer Geheimdienste längst informiert ge - wesen und bis heute daran beteiligt
Ein ehemaliger Auftragnehmer der U.S. National Security Agency / NSA hat den Blog The
Privacy Surgeon (s.
http://www.privacysurgeon.org/blog/about/
) wissen lassen, dass die
Arrangements zwischen den USA und Europa über geheimdienstliche Bespitzelungsmaß
-
nahmen \\\"viel komplizierter, undurchsichtiger und vielfältiger sind\\\", als man die Öffentlich
-
keit glauben lässt.
Wayne Madsen, der vorher Leutnant bei der U.S. Navy war, hat 1985 begonnen, für die

05.07.2013 18:17:39 [Radio Utopie]
Erfolgreiche “ARD”-Umfrage: Für Terror mit Stasi 3.0 leben
In einer für den Staatssender “ARD”, sowie die “Welt” vom Konzern Infratest Dimap im Rahmen des sogenannten “Deutschlandtrends” durchgeführten Umfrage stimmen, bezüglich der bekannt geworden totalen Spionage von Geheimdiensten mehrerer Staaten im “Krieg gegen den Terror” auch gegen jede Telekommunikation von 82 Millionen Menschen in der Republik, 55 Prozent der Aussage zu: “Wer will, dass Terrorakte verhindert werden, muss damit leben”.
05.07.2013 21:00:00 [standard.at]
Verstecktes Mikrofon - Ecuadors Botschaft in London wurde abgehört
Wikileaks-Gründer Julian Assange hält sich seit einem Jahr in der Vertretung des südamerikanischen Landes auf
06.07.2013 06:05:09 [deutsche-wirtschafts-nachrichten.de]
Auch Deutschland spioniert: Merkel ließ 37 Millionen Emails kontrollieren
Der Bundesnachrichtendienst ist in der Überwachung der Bürger genauso aktiv wie die Kollegen aus den USA oder Frankreichs. Die Aktivitäten sind technisch sehr ausgereift. Über die Spionage herrscht strenge Geheimhaltung. Auch Diplomaten könnten überwacht worden sein. Die Bundesregierung arbeitet bei der Spionage eng mit privaten Providern zusammen.
06.07.2013 08:51:30 [Spiegel - Online]
Spähprogramme: Frankreichs Regierung rechtfertigt Abhörmaßnahmen
Auch in Frankreich speichert der Geheimdienst massenhaft Kommunikationsdaten. Aber alles ganz legal und vom Gesetz geregelt - beteuert zumindest Premier Ayrault. Jede Maßnahme würde von ihm persönlich genehmigt und von einem Kontrollgremium sanktioniert.
06.07.2013 11:56:50 [welt.de]
Prism ist erst der Anfang
Ungeachtet der weltweiten Kritik rüsten die USA in Sachen Daten-Spionage jetzt erst richtig auf. Geld spielt dabei keine Rolle
06.07.2013 15:34:49 [Freiheitsliebe]
Die scheinheilige Empörung der deutschen Regierung im Überwachungsskandal
In Deutschland wächst die Empörung über die Überwachung der Bevölkerung durch den amerikanischen NSA, auf den Zug der Empörung sind auch etliche PolitikerInnen aufgesprungen, auch Mitglieder der regierenden Koalition. Ihre Empörung über die Überwachung von Anrufen, Emails und SMS bleibt scheinheilig, da sich die Praxis wenig von der Überwachung durch eigenen Institutionen unterscheidet.
06.07.2013 17:39:45 [focus.de]
Zusammenarbeit mit US-Behörden - Deutsche Post fotografiert Adressen ab ? zum Test
Der NSA-Skandal zieht weite Kreise. Diese Woche wurde bekannt, dass US-Behörden außer Telefon und Internet auch Postsendungen überwachen. Nun kommt heraus: Die Deutsche Post soll mit den Amerikanern kooperieren - und Adressen abfotografieren.Mehr zum ThemaBrandanschlag auf Internat - Islamisten töten Dutzende Schulkinder in NigeriaStattliches Ruhegeld vom Staat - Ruhestand mit 37: Karriere-Beamter kassiert doppeltGewalt in Ägypten - Mursis Sturz lässt Wut der Muslimbrüder hochkochen
06.07.2013 17:46:29 [Handelsblatt]
Schäuble zu US-Abhörskandal: Es gibt größere Bedrohungen als die NSA
Wolfgang Schäuble warnt vor ?zu früher Aufregung? der Abhöraktivitäten von US-Geheimdiensten. Minister der FDP pochen auf Aufklärung. Kanzlerin Merkel will das Freihandelsabkommen nicht aus den Augen verlieren. (Anm.d.Mod.) Was für Heuchler.
07.07.2013 11:01:55 [Die Wahrheit brennt]
Meine Meinung zur Spionage - oder Snowden Teil 2
Dieser Terrorschutzwahn ist aber nur ein geringer Teil der Geheimdienst Umtriebe und dient nur dazu unsere Zustimmung zu erlangen. Besonders in Europa und Fernost kann Terrorbekämpfung nicht der Grund für flächendeckende Spionage und Abhörtätigkeiten sein! Hier geht es vorwiegend um Wirtschaftsspionage. Ein anderer Bereich ist politische Spionage. Abhören und bespitzeln von EU-Politikern oder von Abgeordneten nationaler Parlamente sowie von Parteifunktionären in China dient wohl auch kaum
07.07.2013 13:12:46 [spiegel-online.de]
Interview mit Edward Snowden: NSA liefert BND Werkzeuge für Lauschangriff
Welche Macht hat die US-Lauschbehörde NSA? Nach SPIEGEL-Recherchen ist die Zusammenarbeit zwischen Amerikanern und BND offenbar intensiver als bislang bekannt. Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden sagt in einem Interview: Die NSA-Leute steckten "unter einer Decke mit den Deutschen".
Zum Thema:
  [N-TV] Snowden: NSA unter einer Decke mit Deutschland

07.07.2013 16:16:39 [Radio Utopie]
“Parlamentarisches Kontrollgremium”: B.N.D.-Präsident bestätigt Zusammenarbeit mit N.S.A., Verfassungsschutz weiß von nichts
Der Präsident des Bundesnachrichtendienst (B.N.D.) Gerhard Schindler hat in der Sitzung des “Parlamentarischen Kontrollgremiums” der Geheimdienste des Deutschen Bundestages am 3. Juli (wir berichteten) die Zusammenarbeit mit der National Security Agency (N.S.A.) bestätigt.
07.07.2013 16:17:45 [demonstrare.de]
27.07. #StopWatchingUs – Deutschlandweite Proteste gegen PRISM und TEMPORA
#StopWatchingUs Am 27.07.2013 gibt es bundesweite Demonstrationen gegen #Prism und #Tempora. Die Organisation der Demonstrationen läuft dezentral und nach Chaosprinzip. Das heisst am besten schaut jeder selbst ob es in seiner Stadt schon eine Regiogruppe gibt, macht da dann mit bzw. iniziert diese falls noch nicht vorhanden.
07.07.2013 18:49:38 [RandZone-Online]
Über die “Unwissenheit” und die Interessen bürgerlicher Politiker
Bundesfinanzminister Schäuble (CDU) hat vor “zu früher Aufregung” wegen des Abhörprogramms der US-Geheimdienste gewarnt und “zu sorgfältiger Betrachtung” aufgefordert. Mit der zweiten Forderung hat er in jedem Fall recht. Alle Bürger sollten genau hinschauen, was ihnen Leute wie Schäuble jetzt wieder auftischen wollen.

Es gebe “größere Bedrohungen für unsere Sicherheit”, erklärt er dem deutschen Michel wohlwollend, und erzählt ihm etwas von terroristischen Anschläge in Deutschland, die nur deshalb verhindert werden konnten, “weil wir Informationen der Amerikaner bekommen haben”. Das aber meint Schäuble nicht, wenn er von “unserer Sicherheit” spricht.

08.07.2013 00:28:44 [Nachrichten Heute]
Ex BND-Chef Ernst Uhrlau schreibt an Bundespräsident Joachim Gauck zum US-Abhörskandal
Hochverehrter Herr Bundespräsident,
lieber Joachim Gauck,

ich möchte Ihnen meine aufrichtige Anerkennung aussprechen für das grossartige ZDF-Interview, das sog. zentrale Sommerinterview des Bundespräsidenten, wo naturgemäss eine Tour d‘ Horizon über alle anstehenden wichtigen politischen Fragen unternommen wird.

Für mich als alten Geheimdienstmann und ehemaligem Chef des Bundesnachrichtendienstes (BND) war natürlich besonders interessant, wie Sie zu dem Fall des US-Hochverrät

08.07.2013 00:31:32 [futurezone.at]
USA platzieren Agenten in Telekom-Firmen
Um Zugriff auf Telefonie- und Internet-Daten zu garantieren, verhandeln intern als "Team Telecom" bekannte US-Anwälte mit Telekom-Unternehmen spezielle Deals aus. Diese sehen von der US-Regierung gestellte Mitarbeiter vor, die Zugriff auf Daten haben.
08.07.2013 08:54:59 [SPREEZEITUNG]
Vorratsdatenspeicherung ab morgen vor dem EU-Gerichtshof
Am morgigen Dienstag, den 9. Juli beginnen vor dem Europäischen Gerichtshof (EuEG) Verhandlungen gegen die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung. Es geht um viel: Auf dem Prüfstand steht die Zulässigkeit der europaweiten Vorratsdatenspeicherung sowie rechtliche Abwägungen zwischen Menschenrechten und Überwachungsmaßnahmen.
08.07.2013 09:37:56 [ceiberweiber.at]
Wie Medien US-Geheimdienste unterstützen
Die Wahrheit ist bereits lange vor dem offenen Krieg das erste Opfer, und zwar dank der Kooperation der Medien mit Geheimdiensten. Diese Zusammenarbeit erfolgt zum Teil bewusst, doch viele JournalistInnen rennen auch einfach nur mit der Meute, weil dies am bequemsten ist. Was etwa österreichische Printmedien zur NSA-Affäre schreiben, ist grösstenteils Desinformation - und dies gilt auch für jene Bereiche beispielsweise der Politik, auf die US-Geheimdienste massiv verdeckt Einfluss nehmen.

08.07.2013 11:35:46 [SPREEZEITUNG]
EU-Parlament untersucht US-Spionagevorwürfe
Der Ausschuss für bürgerliche Freiheiten im EU-Parlament wird die US-Überwachungsprogramme "eingehend untersuchen", einschließlich des Ausspionierens von EU-Vertretungen und anderer Spionagevorwürfe. Dies wurde am vergangenen Donnerstag im Rahmen einer Entschließung im EU-Parlament gefordert. Der Parlamentspräsident bestätigte daraufhin den offiziellen Start der Untersuchung.
08.07.2013 16:25:25 [Buergerstimme]
Fema Camps: Konzentrationslager der Neuzeit?
Horrorszenarien einer aus den Fugen geratenen Welt nicht mehr fern? Vergegenwärtigt man sich die Fema-Camps, weiß man, was auf uns zukommt!
09.07.2013 06:10:52 [Morgenpost]
Stasi-Experte Knabe zeigt die USA wegen NSA-Skandal an
Der Direktor der Stasi-Opfer-Gedenkstätte in Berlin-Hohenschönhausen stellt sich nun gegen den US-Geheimdienst NSA. Hubertus Knabe hat in Berlin Anzeige wegen des weltweiten Ausspähens gestellt.
09.07.2013 06:13:20 [de.indymedia.org]
[Anleitung] Den Facebook-Chat verschlüsseln
Der Facebook Chat ist einfach und praktisch, aber hat einen Nachteil: Facebook speichert alles was ihr schreibt. Wenn das für euch kein Problem darstellt (z.B. weil ihr zur "Ich habe nichts zu verbergen, also habe ich auch nichts zu befürchten"-Fraktion gehört) könnt ihr hier mit dem Lesen aufhören.
09.07.2013 06:14:02 [Morgenpost]
Prism ist geradezu klein gegenüber seinem Nachfolger
Schon das Prism-Programm der USA und die britischen Spionagetätigkeiten im Internet wirken erschreckend ausgefeilt. Doch Prism ist schwach im Vergleich zur neuen IT-Initiative der NSA.
09.07.2013 06:23:33 [NEOPresse]
INDECT – „Feuchter Traum der EU vom totalen Polizeistaat“
Das EU-finanzierte Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, eine Sicherheitsarchitektur zu entwerfen, die sämtliche bestehenden Technologien – Videoüberwachung, Vorratsdatenspeicherung, Telekommunikation, Gesichtserkennung, Websites, Diskussionsforen, Usenet-Gruppen, Datenserver, P2P-Netzwerke sowie individuelle Computersysteme – und alle vorhandenen Datenbanken wie Namen, Adressen, biometrische Daten, etc. logisch miteinander verknüpft, in Echtzeit auswertet und verwaltet.
09.07.2013 13:53:24 [What About?]
Der Überwachungsstaat schreitet in grossen Schritten voran
Es gibt immer noch Leute, die sich von der Geheimdienst-Spionage nicht betroffen fühlen. Obwohl schon seit mindestens einem Jahrzent von Aktivisten darauf vehement hingewiesen wurde, dass der US-Abhördienst uns rund um die Uhr belauscht, ändert auch die offizielle Enthüllung über das Überwachungsprogramm «Prism» nichts. Wir haben hier schon oft darauf hingewiesen, wohin dieser Weg zwangsläufig führen wird. Ich möchte euch nun ein paar aktuelle Beispiele geben, in welcher Form sich «Bi
09.07.2013 20:42:29 [sueddeutsche.de]
"Die NSA darf in Deutschland alles machen"
Geschichtsprofessor Josef Foschepoth hat dokumentiert, wie umfangreich die USA seit den Anfängen der Bundesrepublik die Kommunikation kontrollieren. Im Interview erklärt er, wieso die US-Geheimdienste auch nach der Wiedervereinigung freie Hand haben
10.07.2013 06:36:49 [Luftpost]
In Geheimurteilen hat ein US-Sondergerichtshof die Befugnisse der NSA stark ausgeweitet
Nach den Enthüllungen über die Datensammelwut des US-Abhörgeheimdienstes NSA
fragt die New York Times jetzt nach den geheimen Entscheidungen des FISA Court, eines
US-Sondergerichts, das die ausufernde Überwachungstätigkeit der US-Geheimdienste immer
wieder juristisch abgesegnet hat.

10.07.2013 10:57:28 [Freiheitsliebe]
Erst die Wirtschaft, dann die Moral
Die NSA-Leute steckten “unter einer Decke mit den Deutschen”, erklärte der Whistleblower dem amerikanischen Chiffrier-Experten Jacob Appelbaum und der Dokumentarfilmerin Laura Poitras mit Hilfe verschlüsselter E-Mails, kurz bevor er weltweit bekannt wurde. Immer mehr wird deutlich, dass alles ein abgekatertes Spiel ist, ein Spiel bei dem die westlichen Mächte gemeinsame Sache machen – um sich letztlich gegenseitig zu schützen. In einem Spiegel-Interview kam nun raus, dass auch der BND i
10.07.2013 13:39:02 [focus.de]
US-Geheimdienste spionierten Deutschland aus – Merkel ahnungslos
Kanzlerin Angela Merkel erklärt, vom NSA-Skandal erst aus den Medien erfahren zu haben. Anderen deutschen Spitzenpolitikern erging es angeblich nicht anders.
11.07.2013 18:15:11 [Washington Post]
Agreements with private companies protect U.S. access to cables’ data for surveillance
The U.S. government had a problem: Spying in the digital age required access to the fiber-optic cables traversing the world’s oceans, carrying torrents of data at the speed of light. And one of the biggest operators of those cables was being sold to an Asian firm, potentially complicating American surveillance efforts.

Enter “Team Telecom.”

12.07.2013 06:09:19 [stuttgarter-zeitung.de]
"Guardian": Microsoft half NSA bei Umgehen der Verschlüsselung
Der Software-Riese Microsoft hat laut einem "Guardian"-Bericht dem US-Geheimdienst NSA geholfen, die Verschlüsselung von Daten durch Nutzer seiner Dienste zu umgehen.So habe Microsoft vor dem Start des neuen Web-Mail-Portals Outlook.com sichergestellt, dass die NSA stets einen Zugriff auf die Informationen bekommen könne, ..
12.07.2013 22:37:51 [waschtrommler]
Was vertrauen sie noch an dieser Freiheit hier ???
Was vertrauen sie noch an dieser Freiheit hier ???
13.07.2013 06:20:15 [Hintergrund]
Friedrich auf der Schleimspur in die USA
Präsident Obama lässt die Bundesregierung in der NSA-Spionage-Affäre am langen Arm verhungern – zumindest sieht es in der Öffentlichkeit so aus. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) reiste heute nach Washington, um offene Fragen zu klären. Der Erfolg dürfte bei null liegen. Weder Berlin noch Washington haben ein aufrichtiges Aufklärungsinteresse.
13.07.2013 06:22:10 [n-tv]
Opposition nennt USA-Besuch Nullnummer: Friedrich verteidigt NSA-Spähprogramme
Eigentlich soll der USA-Besuch des Bundesinnenminister ein wenig Licht in die Affäre rund um "Prism" bringen. Aber anstelle sich für deutsche Datenschutz-Interessen einzusetzen, lobt Friedrich die Spähaktionen der Amerikaner und verweist auf Fahndungserfolge. Die Opposition bezeichnet den Washington-Besuch als Luftnummer.
13.07.2013 09:27:25 [FAZ]
Friedrich: Amerikanisches Spähprogramm verhinderte 45 Attentate
Nach Gesprächen mit amerikanischen Regierungsvertretern hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich den Einsatz von Überwachungsprogrammen verteidigt. 45 Anschläge weltweit seien durch Informationen des Geheimdienstes NSA verhindert worden, 25 davon in Europa und 5 in Deutschland.
13.07.2013 10:33:09 [Hinter der Fichte]
Geheimdienste: Angela Merkel in "Die alternativlose Ahnungslose"
Man sieht fassungslos mit an wie eine Regierungschefin behauptet: Mein Name ist Hase. Sie weiß nicht, dass es eine NSA gibt und was sie tut, obwohl Merkel Geheimdienste hat. Die Öffentlichkeit weiß es, weil seit Jahrzehnten Bücher und Presseberichte darüber erscheinen und auch das „Neuland“ voll von Informationen darüber ist.
13.07.2013 11:05:52 [alex11.org]
Prism und Co. – BIG DATA: Wer Daten sammelt, kann sie auch manipulieren…und damit “Wirklichkeit” kontrollieren!
"Fakt ist: Wissen ist Macht – aus Informationsmassen lässt sich mit Hilfe von Algorithmen Wissen schaffen – also Macht. Undemokratisch organisierte Netzwerke DÜRFEN nicht über eine solche Fülle von Macht verfügen, wie sie es durch BIG DATA tun. Denn diese Macht ist dann der Ausgangspunkt für jede weitere Unterdrückung, für jede Schandtat, für Tyrannei und für ungesühnte Politverbrechen jedweder Art."
13.07.2013 13:04:07 [trueten.de]
Abdecker der Woche: Innenminister Friedrich
Innenminister Friedrich sieht in einem gestern ausgestrahlten ZDF Interview die flächendeckende und anlasslose Massenüberwachung durch die Verfassung abgedeckt. Nicht, dass mich das wundern würde, das aus seinem Mund zu hören. Frech ist das jedoch schon. Es wäre aber auch nicht das erste Mal, dass noch vorhandene bürgerlich demokratische Rechte abgegeben werden, siehe den Fall von Murat Kurnaz. Der damalige Chef des Bundeskanzleramtes und Beauftragter für die Nachrichtendienste Frank-Walte
13.07.2013 21:12:59 [antikrieg.com]
Eric Margolis - Schnüffeln läuft Amok
Bürokraten und Politiker hassen Whistleblowers. Nicht so sehr deshalb, weil diese tapferen, sozial gesinnten Menschen tiefe dunkle Geheimnisse des Staates enthüllen, sondern weil sie peinliche politische Verlegenheit bewirken und alle Arten von schmutzigen Geschäften aufzeigen, die vor den Wählern verborgen waren. Die wirkliche „nationale Sicherheit,“ um die es hier geht, ist die Sicherheit scheinheiliger Politiker und Karrierebürokraten.
14.07.2013 10:10:13 [FAZ]
NSA-Abhöraffäre: Fremde digitale Welt
Für Hans-Peter Friedrich scheint die digitale Welt eine fremde zu sein. Ihre Bedeutung scheint er nicht erkennen zu können - und macht beim Umgang mit dem Überwachungsprogramm „Prism“ keine gute Figur.
14.07.2013 10:10:49 [Sueddeutsche Zeitung]
Wie Merkel die Ängste ihrer Bürger ignoriert
In der Affäre um das Spähprogramm Prism hält sich Angela Merkel auffallend zurück. Dabei ist ihre scheinbare Suche nach der Balance zwischen Bürgerrechten und Sicherheit nur das Bemühen, keinen Fehler zu machen. Sie weicht den wichtigen Fragen aus - und wirkt gegenüber den Befürchtungen ihrer Bürger verständnislos.
14.07.2013 11:30:02 [Stopp ESM -Stopp dieser Politik!]
Backdoors in Programmen: USA, NSA, Microsoft und die totale weltweite Spionage unserer "Freunde"
Die NSA hat nahezu vollen Zugriff auf rund 92% der kommerziell genutzten Computer weltweit! Der Freund USA liest mit großer Wahrscheinlichkeit alles mit, was auf Ihrem PC geschieht, jede E-Mail, jeden Text, jede neue Entwicklung, jede vertrauliche Information, unser Freund bekommt einfach alles mit!
14.07.2013 12:05:01 [Die Presse]
"Snowden kann mehr schaden, als jeder andere"
Der US-Computerexperte Edward Snowden hat laut einem ihm nahestehenden Journalisten weitere Informationen, deren Veröffentlichung enormen Schaden für die USA anrichten würde. "Snowden hat ausreichend Informationen, um in einer Minute mehr Schaden anzurichten, als irgendjemand es in der Geschichte der USA getan hat", sagte der US-Journalist Glenn Greenwald in einem am Samstag in der argentinischen Zeitung "La Nacion" veröffentlichten Interview.
14.07.2013 15:39:54 [RandZone]
Herr Friedrich reiste in die USA
Der Bundesinnenminister – derzeit der Herr Friedrich (CSU) – ist verantwortlich für die sogenannte Innere Sicherheit. Was man daran sieht, daß er jedes hingehaltene Mikrofon nutzt, um nach immer ausgedehnterer Überwachung potentiell terroristischer Bundesbürger zu schreien. Natürlich nur im Interesse der anderen Bürger.
14.07.2013 18:21:53 [Epoch Times]
Abhörskandal: Merkel will sich als Datenschützerin positionieren
Nach den Enthüllungen über Abhörpraktiken der US-Geheimdienste bemüht sich Angela Merkel erneut, sich als Datenschützerin zu positionieren. "Ich erwarte eine klare Zusage der amerikanischen Regierung für die Zukunft, dass man sich auf deutschem Boden an deutsches Recht hält", sagte Merkel dem ARD-Hauptstadtstudio in der Sendung "Bericht aus Berlin".
15.07.2013 08:31:07 [Welt]
NSA-Experte: "Die USA haben die Atombombe des Abhorchens"
James Bamford ist nach Jahren der NSA-Recherche selbst Ziel des Geheimdienstes geworden. Im Interview spricht er über Methoden, die einzigartige Macht des Direktors und die Schwachstellen der NSA.
15.07.2013 10:35:18 [duckhome.de]
identi.ca ist tot und pump.io lebt noch nicht
Im Zusammenhang mit PRISM propagieren einige Politiker über deren geistige Leistungsfähigkeit ich mich ohne strafrechtliche Folgen nicht äußern kann, wie die Herren Uhl und Wiefelspütz, ein europäisches Amazon, Google und Facebook. Für diese Leute ist das reale Leben eben Neuland. Sie lebten stets im Politikerschutzgebiet, wo Realität nicht vorkommt. Andere haben schon immer darauf verwiesen, dass es offene Schnittstellen braucht, die gerade bei sozialen Netzen grenzübergreifende Kommuni
15.07.2013 20:35:31 [ceiberweiber.at]
Welche Strategie verfolgt Edward Snowden?
Weitere Infos als Lebensversicherung - Die Vorgangsweise von NSA-Whistleblower Edward Snowden sorgt dafür, dass die US-Regierung in Atem gehalten wird. Nach wochenlangem Untertauchen im Transitraum des Moskauer Flughafens Scheremetyewo empfing er am 12. Juli VertreterInnen von Menschenrechtsorganisationen und Anwälte. Medien blieben außen vor, warteten jedoch auf Statements jener Personen, die mit Snowden sprechen konnten.

16.07.2013 06:26:51 [Klardenker Esslingen a. N.]
Überwachung und systematischer Rechtsbruch gegen den selbstgemachten Terrorismus
Die aktuellen Überwachungsskandale sind alt und aus mancher Sicht ‘nichts Neues im Westen’. Wichtig ist die Debatte trotzdem, da bei einer ernsthaften Auseinandersetzung damit auch die fehlende Souveränität Deutschlands (‘Deutsch’) diskutiert werden muss. Der Historiker Dr. Josef Foschepoth brachte diese durch seine Recherchen im letzten Jahr ans Licht. Irgendwann werden auch die Medien die Worte SMAD und SHAEF nicht mehr meiden können, wenn die Diskussion jetzt nicht abebbt. Warum ve
16.07.2013 10:04:48 [Radio Utopie]
Totalüberwachung: Staatsschauspieler Friedrich im “Kontrollgremium” der Geheimdienste des Bundestages
Darsteller Hans-Peter Friedrich trifft dort seine Kollegen Thomas Oppermann, Hans-Peter Uhl, Clemens Binninger, Michael Grosse-Brömer, Manfred Grund, Michael Hartmann, Fritz Rudolf Körper, Gisela Piltz, Hartfrid Wolff, Steffen Bockhahn und Hans-Christian Ströbele.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (43)
01.07.2013 09:25:32 [Jenny´s Blog]
EU-Mitglied Nummer 28: Kroatien
Die Wirtschaft angeschlagen, die Industrie am Boden, die Sozialsysteme drohen zusammenzubrechen und die öffentliche Verwaltung muss modernisiert werden. So oder so ähnlich könnte man Kroatien beschreiben. Seit heute um Mitternacht ist Kroatien das 28. EU-Mitglied.
01.07.2013 16:49:39 [Griechenland-Blog]
1.245 Selbstmorde in Griechenland in 3 Jahren
Laut der Statistikbehörde ELSTAT wurden in Griechenland während der drei Jahre 2009 - 2011 insgesamt 1245 Selbstmorde verzeichnet, während die Anzahl der Selbstmordversuche weitgehend unbekannt bleibt.
02.07.2013 10:51:37 [Lost in Europe]
Neuer Fieberschub
Die Eurokrise verschärft sich wieder, vor allem in Portugal: Dort tritt der EU-treue Finanzminister zurück – aus Protest gegen das verfehlte Spardiktat. Aber auch aus Italien und Griechenland kommen schlechte Nachrichten. Der Sommer wird heiß.
02.07.2013 19:47:27 [Welt]
Europa legt Griechenland die Daumenschrauben an
Der IWF hat Athen einen Schuldenschnitt in Aussicht gestellt, der griechische Wirtschaftsminister liebäugelt damit. Doch Brüssel und Berlin pochen auf die Fortsetzung des Sparkurses.
03.07.2013 03:21:54 [Griechenland-Blog]
EU-Mittel gegen Arbeitslosigkeit in Griechenland
Von den in Brüssel zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit bewilligten 6 Milliarden Euro wird Griechenland voraussichtlich 160 - 180 Millionen Euro erhalten, während Italien mit rund 1,5 Milliarden Euro rechnet.
03.07.2013 11:41:36 [Spiegel - Online]
Jugendarbeitslosigkeit in Europa: Gipfel der Hoffnungslosigkeit
Millionen europäische Jugendliche haben keinen Job, wertvolle Zeit ist verspielt. Jetzt hat Angela Merkel zum Gipfel geladen, Staats- und Regierungschefs kommen. Das Treffen darf nicht zur Show verkommen - denn die Arbeitslosigkeit hinterlässt tiefe Narben bei einer ganzen Generation.
03.07.2013 13:17:36 [Griechenland-Blog]
Finanzämter in Griechenland schreiten zu Express-Pfändungen
Das Finanzministerium in Griechenland wies die Finanzämter an, Pfändungs-Verfahren gegen säumige Schuldner zügig voranzutreiben, und hofft darauf, auf diese Weise den kontinuierlich rückläufigen Verlauf der Steuereinnahmen umkehren zu können.
03.07.2013 15:54:30 [Jasminrevolution]
Börsencrash Portugal: Regierungskrise durch Troika-Sparwut
Lissabon. Die Eurokrise kommt zurück, die Börsen zittern: Ministerpräsident Coelho musste sich schon von seinem Finanzminister Vitor Gaspar und von Außenminister Paulo Portas trennen. Nun bereiten Medienberichten zufolge zwei weitere Minister ihren Rücktritt vor. Die Spitze der rechtspopulistischen Portugiesischen Volkspartei von Portas berät derzeit über den Verbleib in der Regierungskoalition.
03.07.2013 18:59:23 [Kampf dem System]
Deutschen Steuerzahlern droht erneuter Schuldenschnitt für Griechenland
Während sich die deutschen Parteien im Wahlkampf und meisten deutschen Steuerzahler im Urlaub befinden, hat es die Bundesregierung nicht sonderlich schwer, ihre Stimmenmehrheit zu behaupten. Solange, ja solange nicht das schwierige Thema Griechenland angesprochen wird...
05.07.2013 06:57:36 [Griechenland-Blog]
Fährbetrieb in der Nordägäis in Griechenland hängt in der Luft
Der Fährbetrieb von Thessaloniki und Kavala zu den Inseln der nordöstlichen Ägäis in Griechenland hängt weiterhin in der Luft, da nach wie vor ungewiss ist, ob die NEL LINES endlich ihren vertraglichen Pflichten entsprechen wird.
05.07.2013 11:04:27 [Lost in Europe]
Krise ohne Ende
EZB-Chef Draghi will die Leitzinsen noch lange auf niedrigem Niveau halten. Sein bisher einmaliges Versprechen hat die Finanzmärkte beruhigt, die wegen Portugal und Griechenland nervös werden. Dabei heißt es nichts anderes, als das die Eurokrise noch länger dauert – ein Ende ist nicht mehr absehbar.
07.07.2013 11:03:29 [Jasminrevolution]
Athen: Regierungskrise war Troika-Plan?
Athen. Samaras neoliberale Kaputtspar-Politik ist am Ende. Sein Rundfunk-Putsch, über Nacht alle öffentlichen Sender der ERT zu schließen, hat das demokratische Ansehen des Landes zerstört. Die ideologish motivierten Privatisierungen haben das Land ruiniert und nicht einmal kurzfristig die Kassen gefüllt. Nach Moskaus Rückzug vom Kauf der Erdgasanlagen musste jüngst die Erlös-Hoffnung von 2,6 auf 1,6 Milliarden Euro herunter gesetzt werden.
07.07.2013 13:33:11 [sz]
Wenn Sparen tötet
Prekärer Drogenkonsum, Millionen ohne Versicherungsschutz und Krankenhäuser, die an Drittewelthospitäler erinnern: Was derzeit in Griechenland zu beobachten ist, gilt auch für andere Länder und andere Zeiten. Sparprogramme kosten Menschenleben. Zwei Epidemiologen treten den Beweis an.
07.07.2013 16:18:04 [Martin Schweiger]
Warum es wegen der derzeit weltweit eher abnehmenden Geldmenge nicht verwunderlich ist, daß der Goldpreis momentan fällt
Die derzeit betriebene Verringerung des Anstiegs der Geldmenge können die Zentralbanken nicht mehr lange so weiterbetreiben. Vergleichbar einem Drogensüchtigen auf Entzug brauchen die mit dem Falschgeld versorgten Volkswirtschaften und deren Verwaltung nun dringend Nachschub an frischem Falschgeld, damit es in der Bevölkerung nicht zu Unruhen kommt.

Und damit wird sich der Goldpreis mittelfristig wieder erhöhen und zwar auf Werte weit über den Werten vom Herbst 2011.

07.07.2013 16:18:30 [Propagandafront]
EU-Staatsschuldendebakel: Italien ist pleite
In den meisten Ländern wäre es ein Akt grandioser Chuzpe oder vielleicht auch eine Zurschaustellung politischen Wahnsinns, aber in Italien sorgt es kaum für Aufregung: Dass ein Regierungsvertreter – immerhin ein italienischer Minister – erklärt, dass das Land seine längst überfälligen Rechnungen nicht zahlen kann – und nicht etwa für einen oder zwei Monate, sondern für den Rest des Jahres! Aufgrund „technischer“ Probleme.
08.07.2013 00:32:48 [Griechenland-Blog]
Regierung in Griechenland muss gestürzt werden
Der Akademiker und Schriftsteller Apostolos Diamantis kommt angesichts der Entwicklungen in Griechenland zu dem Schluss, dass der sofortige Sturz der derzeitigen Regierung den einzigen Weg darstelle, den provokanten Demütigen durch die Troika einen Schluss zu setzen.
08.07.2013 11:54:28 [Tautenhahn Blog]
Zeichen stehen weiter auf Rezession
Deutschland trotze der Krise. Dabei ist Deutschland nur dasjenige Land der EU, welches im Moment am wenigsten von der grassierenden Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa betroffen ist.

09.07.2013 08:46:27 [FAZ]
Warum kaum einer in Griechenland investieren will
Athens Reformen reichen nicht: Um attraktiv für (private) Investoren zu werden, muss das Land es leichter machen, Unternehmen zu gründen, Eigentum schützen und noch viel Bürokratie abbauen.
09.07.2013 10:14:53 [GEOLITICO]
Die Euroretter haben Portugal brandgerodet
Jetzt wollen sie Dünger auf die verbrannte Erde streuen, in der Hoffnung, das dort wieder etwas wächst. Auch Spanien brennt bereits lichterloh.
09.07.2013 10:16:34 [Tautenhahn Blog]
Auf leisen Sohlen durchs Sommerloch
Die Euro-Finanzminister haben am Montag ohne großes Tamtam eine weitere Tranche aus dem Euro-Rettungsschirm für Griechenland beschlossen. Doch statt einer kritischen Betrachtung der Finanzkrise, die durch weitere Zuspitzungen in Griechenland, Zypern, Portugal und Spanien gekennzeichnet sind, wird der deutsche Leser mit dem Papst bei Laune gehalten. Auftrag verfehlt!

09.07.2013 11:26:10 [Lost in EUrope]
Kredit gegen Kahlschlag
Die Euro“retter“ setzen Griechenland ein Ultimatum: Bis zum 19. Juli müssen tausende Staatsbedienstete gehen, sonst gibt es keine neuen Hilfskredite. Damit wollen sie Entschlossenheit demonstrieren – dabei sind Schäuble & Co. mit ihrem Latein am Ende.
10.07.2013 08:42:08 [FAZ]
S&P senkt Kreditbewertung Italiens
Die Aussichten für die Konjunktur seien schwach: Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat daher die Kreditbewertung Italiens gesenkt. Die Agentur setzte zudem den Ausblick auf „negativ“.
10.07.2013 10:54:03 [tagesschau.de]
Wirtschaftskrise senkt Geburtenrate
In Europa sind wegen der Wirtschaftskrise in den vergangenen Jahren weniger Kinder geboren worden. Im Durchschnitt sank die Kinderzahl pro Frau umso stärker, je höher die Arbeitslosenquote anstieg.
10.07.2013 10:54:27 [Jasminrevolution]
Athen: Putsch-Sender EDT sendet Testbild
Athen. Das Staats-Fernsehen ERT wurde vor einem Monat weggeputscht, jetzt starten die Rechtspopulisten von Samaras ihren Sender EDT. Der Spar-Terror der von Merkel geführten Troika machte es möglich: Die globale Finanzdiktatur zeigt ihre totalitäre Fratze auch im Ursprungsland der westlichen Demokratie. Elend für die Bevölkerung statt Steuerneintreiben bei den korrupten Geldeliten ist das Programm. Die über Nacht gefeuerten ERT-Medienarbeiter senden weiter im Internet.
10.07.2013 17:15:59 [Griechenland-Blog]
Korrupte Steuerfahnder in Griechenland verhaftet
In Griechenland wurden am 08 Juli 2013 drei Steuerfahnder verhaftet, denen vorgeworfen wird, von einem Unternehmer in Thessaloniki 25000 Euro Schmiergeld gefordert zu haben, um von der Feststellung eines angeblichen Steuervergehens abzusehen.
10.07.2013 20:43:57 [NEOPresse]
Griechenland: Troika setzt Verarmungspolitik wider besseren Wissens fort
Anlässlich des aktuellen Berichts der Troika kritisiert das globalisierungskritische Netzwerk Attac die jüngsten Kürzungsauflagen sowie Entlassungs- und Privatisierungsprogramme für Griechenland scharf. Damit wird die bisherige Verarmungspolitik weiter verschärft.
10.07.2013 20:56:39 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
2. Schuldenschnitt. Nach der Bundestagswahl.
Klarspeak vom Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem. Der Neue macht sich gut, auch wenn sein Start etwas holprig war. Dijssel...was? Das ist der, der offenbar doch nicht ganz aus Versehen die Beteiligung der Sparer mit über 100.000 Euro auf dem Konto salonfähig machte - mit Zypern als Blaupause - und dafür arg kritisiert wurde. Nun kündigt er weitere Gelder für Griechenland an, damit sie 2014 ausgelöscht werden...
11.07.2013 01:21:12 [Griechenland-Blog]
Griechenland wird seine Schulden nie tilgen können
Die New York Times bezeichnet das Konzept zur Rettung Griechenlands als falsch und sieht in der am 08 Juli 2013 getroffen Vereinbarung keinen Grund zum Feiern, während das Wall Street Journal von einem kommenden Schuldenerlass für Griechenland spricht.
12.07.2013 07:48:19 [Sueddeutsche Zeitung]
Portugal bittet um Aufschub der Troika-Prüfung
Portugals Premier Coelho hat die Troika gebeten, die Reformbilanz seines Landes später zu prüfen als geplant. Grund ist die aktuelle Regierungskrise. Wie die internationalen Geldgeber entscheiden, ist noch unklar - anders als im Fall Griechenlands, wo jüngst ein erneuter Schuldenschnitt in der Diskussion war.
12.07.2013 22:27:21 [Marktorakel.com]
So geht es nicht weiter: Fitch entzieht Frankreich das AAA-Rating
Frankreich verliert jetzt endgültig sein Triple-A. Nachdem bereits S&P und Moody's Frankreich das Top-Rating entzogen hatten, ist jetzt auch das AAA von der letzten großen Ratingagentur entzogen worden.
13.07.2013 14:58:51 [Focus]
Top-Ökonom Mayer: „Der Euro entwickelt sich Richtung postsowjetischer Rubel“
Die Europäische Zentralbank kommt ihren Pflichten nicht mehr nach, kritisiert Top-Ökonom Thomas Mayer. Die Folge: Die Währungsunion gerät auf die schiefe Bahn. In Europa könnten deswegen bald Verhältnisse herrschen wie nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion.
14.07.2013 10:15:01 [Der Standard]
Frankreich in der Krise - Die Grande Nation hat den Blues
Frankreich verzweifelt an sich selbst und öffnet den Rechtspopulisten rund um Marine Le Pen die Arme.
14.07.2013 22:26:47 [wiwo.de]
Troika verliert Kontrolle in Krisenländern
Die Eurokrise tritt in Südeuropa in eine neue Phase ein. Troika und Bundesregierung verlieren immer mehr die Kontrolle über die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in den Krisenländern.
14.07.2013 23:25:28 [Griechenland-Blog]
Einnahmen-Loch bedroht Staatshaushalt in Griechenland
Ein schwarzes Loch von 1,62 Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2013 droht in Griechenland den Haushaltsplan zu sprengen, jedoch zeigt das Finanzministerium sich zuversichtlich, dass der Steuerfluss sich bis Ende des Jahres normalisieren wird.
15.07.2013 06:24:59 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Portugal wälzt seine Schulden massiv auf Pensions-Fonds ab
Portugal greift zu drastischen Methoden, um den Staatsbankrott abzuwenden: Rentenversicherer werden gezwungen, den Großteil ihrer Gelder in Staatsanleihen zu investieren. Damit will Lissabon seinen Haushalt finanzieren. Den portugiesischen Rentnern droht der Verlust ihrer Lebensleistungen.
15.07.2013 20:37:40 [Propagandafront]
Wie tief kann Spanien noch sinken? Am Ende werden die Märkte darüber befinden …
Sie wissen, dass Ihr eigenes Land in ernsten Problemen steckt, wenn sich eine der renommiertesten und einflussreichsten Medienorganisationen der Welt auf die Suche nach dem am wenigsten schmeichelhaften Foto Ihres Landesführers macht, um es dann in Großformat bei ihrer Top-Story zu platzieren.
16.07.2013 06:19:46 [Jasminrevolution]
Madrid: Rajoy und die schwarzen Kassen
Bárcenas, der ehemalige Kassenwart der spanischen Regierungspartei PP, bringt seine Rechtspopulisten zum Zittern, seit der Politiker, hinter Gittern sitzt. Rajoys PP hat ein mulmiges Gefühl, weil Bárcenas für die Korruption nicht allein den Kopf hinhalten will. Rajoy selbst hat stets abgeleugnet, Schmiergeld genommen zu haben. Doch wer würde ihm das Saubermann-Image künftig noch abnehmen?
Stürzt Rajoy doch noch über die Schwarzgeld-Affäre?

16.07.2013 06:21:47 [Jasminrevolution]
then: Massenproteste und morgen Generalstreik
Athen. Der Spar-Terror der Troika treibt die Griechen erneut auf die Straßen. Mit dreitägigen Streiks wehren sich die Staatsbediensteten gegen geplante Entlassungen im öffentlichen Dienst. Dazu legten am Montag unter anderem Angestellte der Kommunen die Arbeit nieder, in vielerorts blieb der Müll liegen. In Athen sorgten Polizei und andere Staatsangestellte mit Auto- und Motorradkorsos für ein Verkehrschaos. Hupend fuhren sie vor die Büros der Koalitionsparteien der Rechtsregierung Samaras
16.07.2013 06:22:23 [Handelsblatt.com]
Wo die bestbezahlten Banker zuhause sind
Trotz Finanzkrise verdienen die europäischen Spitzenbanker weiterhin prächtig. Das geht aus einem Bericht der europäischen Bankenaufsicht hervor. Selbst in den Krisenländern gibt es Banker mit Millionengehalt.
16.07.2013 06:23:30 [fr-online]
Griechen protestieren gegen Entlassungen
Die Konfrontation zwischen der Regierung und den Gewerkschaften der Staatsbediensteten erreicht in Griechenland einen Höhepunkt. Mit Streiks, Auto- und Motorradkorsos protestieren die Beschäftigten gegen geplante Massenentlassungen im öffentlichen Dienst.
16.07.2013 06:23:58 [aristo blog]
Auf´s falsche Pferd gesetzt
Man ist auf der Pferderennbahn, hat sich durch diverse Fachpublikationen und interne Tipps schlaugemacht, wer denn das nächste Rennen gewinnen wird. Man geht zum Totalisator, setzt 100 Euro auf den vermeintlichen Sieger. Und verliert. Das Pferd, auf welches man gesetzt hatte, nennt sich Sparprogramm. Dabei war Sparprogramm groß gehandelt worden, es schien unschlagbar zu sein.
16.07.2013 08:17:37 [Handelsblatt]
Sommergewitter über Italien
Schlechtes Rating, drohende Prozesse, koalitionsinternes Chaos. Kann Italien den Sommer überstehen? Es kommt dabei ? wie schon so oft ? auf Silvio Berlusconi an. Eine Verurteilung Ende Juli und Italien steht am Abgrund.
16.07.2013 10:03:47 [Lost in EUrope]
Die Lage ist ernster
Déjà vu in Griechenland: Aus Protest gegen die geplanten Massenentlassungen beginnt heute in Athen ein Generalstreik. Auch in Spanien und Portugal spitzt sich die Lage zu. Das übliche Sommertheater der Krisenländer, könnte man meinen – dabei ist die Lage viel ernster.
 Topthemen (64)
01.07.2013 09:26:15 [GEOLITICO]
Wenn die Krise in den Mainstream-Medien auftaucht
Wie gut oder wie schlecht sind die Mainstream-Medien in ihrer Krisenberichterstattung? Fest steht: Sie haben die Fakten erst viel später gebracht als die alternativen Medien und damit zum verheerenden Verlauf der Krise erheblich beigetragen.
01.07.2013 14:36:26 [N-TV]
Ägyptens Präsident unter Druck: Mursi verliert vier Minister
Wieder einmal gibt es heftige Proteste in Ägypten, die in einem Blutbad enden: Mindestens 16 Menschen kommen ums Leben, Hunderte werden verletzt. Die Opposition setzt Präsident Mursi eine knappe Frist, um abzudanken. Nun entziehen ihm seine eigenen Leute das Vertrauen, vier Minister treten zurück.
01.07.2013 17:16:06 [FAZ]
Ausspähaktionen in Deutschland - Gabriel: Die Kanzlerin hat es gewusst
Angela Merkel müsse von den Ausspähaktionen der amerikanischen und britischen Geheimdienste in Deutschland „zumindest dem Grunde nach“ gewusst haben. Sie müsse nun sagen, ob sie die Überwachung geduldet habe, fordert der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel.
01.07.2013 19:07:46 [ceiberweiber.at]
*Analoge Trojaner* der USA in der EU
Ausspioniert wird nicht nur, um Daten zu sammeln, sondern auch, um sie einzusetzen. Dies betrifft laufende Verhandlungen, bei denen sich die USA Vorteile gegenüber der EU verschaffen wollen ebenso wie Personen von Interesse. Man benutzt Erschnüffeltes dazu, um Ansatzpunkte zu finden, wie man solche Menschen in Abhängigkeit bringen, zur Kooperation bewegen kann - "notfalls" durch Erpressung und der Drohung mit Rufmord.

02.07.2013 09:51:34 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Pleiten unter Brüdern und Schwestern
Der Europäische Rat hat sich auf ein neues Konzept zur Abwicklung von Banken geeinigt, eine entsprechende Richtlinie ist noch in diesem Jahr zu erwarten. Im Fokus der Entschlüsse steht der Umgang mit Kundeneinlagen und Anleihen im Fall der Fälle. Sowohl für Pensionskassen als auch für Privatkunden ein wichtiges Thema...
02.07.2013 19:42:27 [Epoch Times]
Bundesregierung lehnt Aufnahme von Snowden ab
Der Antrag des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden auf Aufnahme in Deutschland ist von der Bundesregierung abgelehnt worden. "Die Voraussetzungen liegen nicht vor", teilten das Auswärtige Amt und das Innenministerium am Dienstag mit.
02.07.2013 22:27:57 [N-TV]
Armee droht mit Auflösung des Parlaments: In Kairo und Alexandria wird geschossen
Ägypten wartet auf das Ende des Militär-Ultimatums. Die Opposition rechnet mit einer Entmachtung der Islamisten und holt sich prominente Unterstützung. Sollte es nicht zu einer Einigung kommen, könnte die Armee die Verfassung außer Kraft setzen und das Parlament auflösen. Derweil kommt es erneut zu Massenprotesten und Schießereien.
Zum Thema:
  [Handelsblatt] Tote auf Kairos Straßen
  [Handelsblatt] Tote auf Kairos Straßen

03.07.2013 18:59:04 [RandZone]
Snowden: Die Freunde der Freiheit, der Demokratie und der USA
Nachdem WikiLeaks die Liste der Länder veröffentlicht hat, in denen der Whistleblower Edward Snowden Asyl beantragte, sind die westlichen sogenannten Demokratien vor allem damit beschäftigt, daß ihnen die demokratische Maske nicht vom Gesicht fällt (rz berichtete). So auch der freiheitlich-demokratische Rechtsstaat Bundesrepublik.
03.07.2013 18:59:55 [IKNews]
Ende der Verschlüsselung?: CIA investiert über In-Q-Tel in Quantencomputer
Die Firma D-Wave Systems aus Kanada ist bei der Entwicklung von Quantencomputern ganz vorne dabei. Heutige Verschlüsselungen würden sich in kürzester Zeit mit einer solchen Technologie entschlüsseln lassen, das weckt natürlich Begehrlichkeiten. In-Q-Tel – eine Tochtergesellschaft des US-Geheimdienstes CIA – investiert gerne in technologische Startups die einen Vorteil beim Schnüffeln bieten. Facebook ist eines der Inestments.
03.07.2013 20:49:48 [Epoch Times]
Ägypten: Mursi lässt Ultimatum verstreichen - Militärputsch läuft an
Der bisherige ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat das vom Militär gestellte Ultimatum am Mittwochnachmittag verstreichen lassen. Die Armee hatte ihn am Montag dazu aufgefordert, mit der Opposition innerhalb von 48 Stunden eine Einigung zu finden, sonst werde das Militär selbst das Ruder in die Hand nehmen.
03.07.2013 21:27:03 [N-24]
Liveticker Ägypten - Militär stürzt Präsident Mursi
Mit dem Ultimatum wollte die Armee einen Kompromiss in Ägypten erzwingen. Präsident Mohammed Mursi lehnt einen Rücktritt ab, das Militär putscht. Alle aktuellen Ereignisse im Überblick.
Zum Thema:
  [N-TV] Ägyptisches Militär setzt Mursi ab
  [N-TV] Ägyptisches Militär setzt Mursi ab

04.07.2013 07:47:23 [GEOLITICO]
Das Wahlprogramm der Union: Politik ohne Wahrheit
Die Deutschen glauben den Wahlversprechen der Parteien nicht mehr. Zu Recht, wie das „Regierungsprogramm“ der Union eindrücklich belegt. Leider hat die Union noch immer nicht begriffen, was das für die repräsentative Demokratie bedeutet.
04.07.2013 08:57:21 [IKNews]
WTF: USA schnüffeln auch Analog via Mail Isolation Control and Tracking
Es vergeht kein Tag an dem nicht eine neue Sauerei auf den Tisch kommt. Nachdem klar war dass die elektronische Kommunikation vollumfänglich überwacht wird, war ein möglicher Ausweg noch die gute alte Post. Die Rechnung sollte man jedoch nicht ohne den Wirt machen. “Mail Isolation Control and Tracking” (MICT) heißt hier das Zauberwort.
04.07.2013 10:57:35 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Gold: wie ein Igel im Winterschlaf. Oder: Warum der Mainstream das gelbe Metall ganz grundsätzlich nicht verstehen will.
Wenn man die Publikationen des Mainstreams betrachtet, dann fällt vor allem die Haltung zum dramatischen Goldpreiseinbruch der letzten Monate ins Auge. Während fallende Preise in fast allen anderen Bereichen Aktien, Immobilien, Renten, Konsumgüter regelmäßig Anlass zu wortreicher Besorgnis geben, sind fallende Edelmetallnotierungen dort in der Regel der Auslöser ungetrübter Heiterkeit.
04.07.2013 15:40:22 [Rationalgalerie]
Eine kriminelle Vereinigung: Der Verfassungsschutz
Der NSU-Prozess geht in die dritte Woche. Sieht man von den anfänglichen Pressepannen ab, scheint es sich um ein ordentliches Verfahren zu handeln. Man rechnet mit einer Verfahrensdauer von mehr als zwei Jahren. Die Medien richten sich ein. Die BILD-Zeitung ist mit der Hauptangeklagten, Beate Zschäpe, bereits per Du: Sie heißt dort jetzt "Nazi-Braut". Man muss kein Hellseher sein, um anzunehmen, dass der Prozess mit Verurteilungen enden wird. Zwischenseitlich geht alles seinen gewohnten Gang. Fokussiert auf die paar Angeklagten in München.
04.07.2013 17:32:33 [ceiberweiber.at]
War Evo Morales in Gefahr?
Bolivien spricht von einem "Anschlag auf das Leben des Präsidenten", als die Maschine von Evo Morales auf dem Rückweg von Moskau nach La Paz in Wien landen musste. Ist dies durch verständliche Empörung übertriebene Rhetorik oder doch nachvollziehbar, wenn man die Situation näher betrachtet?

04.07.2013 17:41:09 [Ria Novosti]
Proteste gegen Euro in Lettland - EU-Flagge wird verbrannt
Laut den jüngsten Studien wird die Euro-Einführung in Lettland von 38 Prozent der Einwohner begrüßt. Finanzminister Andris Vilks ist zuversichtlich, dass dieser Anteil demnächst auf 50 Prozent wachsen wird.
05.07.2013 06:58:10 [Gaertner´s Blog]
Total-Kopie inklusive Finanzkrise ? – Die Chinesen bauen schrittweise die USA nach
Die Chinesen haben begonnen, die USA komplett zu kopieren. Zuerst Jackson Hole in Wyoming, als nächstes eine kalifornische Stadt.
05.07.2013 08:23:52 [Netzpolitik]
Spiegel Online Ente: Union gibt Vorratsdatenspeicherung nicht auf, benennt sie nur um
Alles beim alten also. Nicht alles glauben, was im Internet steht. Es ist übrigens nicht nur für Politiker hilfreich, die Richtlinie auchmal zu lesen.
05.07.2013 18:21:00 [NOVAYO]
Vorsicht Mogelpackung: Vorratsdatenspeicherung wird zur Mindestspeicherfrist
CDU und CSU rücken von der Vorratsdatenspeicherung ab. Allerdings nur rein wörtlich. Denn künftig heißt sie einfach „Mindestspeicherfrist“. Gemeint ist das Gleiche.
05.07.2013 18:31:59 [N-TV]
Qualmen in der Mietwohnung: Kettenraucher riskiert Rauswurf
In der Kneipe ist Rauchen verboten, am Bahnhof auch und im Büro sowieso - doch wenigstens zu Hause darf man ungehindert quarzen. Oder nicht? Das Düsseldorfer Amtsgericht hält die Kündigung eines kettenrauchenden Mieters für möglich.

(Anm.d.Mod.) Sollte es hier zu einem Urteil kommen wirds heftig. Die Begründung "Geruchsbelästigung" dürfte dann nicht nur auf Kettenraucher zutreffen. Bürger werden system. eingeengt.

05.07.2013 20:28:54 [N-24]
Gruppenvergewaltigungen auf dem Tahrir Platz
Die Proteste in Ägypten haben eine schreckliche Schattenseite: Innerhalb der Demonstrationen kommt es immer wieder zu brutalen Gruppenvergewaltigungen. Die Opfer berichten Erschütterndes.

(Anm.d.Mod.) General Adel Afifi: "Die Frauen tragen 100 Prozent zu ihrer Vergewaltigung bei, weil sie sich selber in so ein Umfeld begeben." Eine solche Aussage ist ein NO GO !!!

06.07.2013 08:52:15 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ein Tänzchen auf dem Pulverfaß
Die Erwartungen, dass die europäische Wirtschaft im Jahr 2013 weiter schwach bleiben würde, haben sich im ersten Halbjahr bestätigt. Während sich Deutschlands Wirtschaftswachstum im ersten Quartal 2013 wieder stabilisieren konnte, sorgte die in Europa insgesamt bereits seit mehreren Quartalen andauernde Rezession dafür, dass die Arbeitslosigkeit hier neue Rekordhöhen erreichte (EU27: 26,4 Millionen Arbeitslose).
06.07.2013 11:57:29 [GEOLITICO]
Die schleichende Enteignung und Verarmung der Rentner
Das Thema wird von den Mainstream-Medien im Allgemeinen ausgeblendet. Aber es gibt auch Ausnahmen.
06.07.2013 14:40:53 [spiegel-online.de]
Nigeria: Islamisten töten 29 Internats-Kinder
Die Angreifer kamen im Morgengrauen mit Brandsätzen und Gewehren: Im Nordosten Nigerias sind bei einer Attacke auf ein Internat 29 Kinder und ein Lehrer getötet worden. In der Gegend gibt es immer wieder Übergriffe durch die Terrorsekte Boko Haram.
Zum Thema:
  [rian.ru] Gewalt in Nigeria: Zahl der Todesopfer nach Überfall auf Schule auf 42 gestiegen

06.07.2013 17:16:29 [rian.ru]
Al Qaida bildet Zelle in Ägypten
Die zum Terrornetz von Al Qaida gehörende islamistische Extremistengruppierung Ansar al-Sharia hat die Bildung einer Zelle ihrer Organisation in Ägypten bekanntgegeben. Das geht aus ihrer Mitteilung auf einer islamistischen Webseite hervor.
„Nach diesem Militärputsch, nach dieser von den Behörden gezeigten Verachtung des Islams und dessen Anhänger stellen wir fest, dass eine demokratische Form des Staates in Ägypten nicht möglich ist“, heißt es darin.
Die Gruppierung Ansar al-Sharia, zu der Al-Qaida-Mitglieder aus verschiedenen Ländern gehören, ist unter anderem in Tunesien und in Jemen aktiv. In beiden Ländern kam es zu einem Sieg des „Arabischen Frühlings“.

06.07.2013 17:18:36 [rian.ru]
Ägypten: Ex-Präsident Mursi und Muslimbrüder wegen Hochverrats verklagt
Der namhafte ägyptische Liberale Mamdouh Hamza hat bei Ägyptens Staatsanwaltschaft Klage gegen den gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi und die Spitze der Muslimbruderschaft wegen Hochverrats eingereicht, teilt die ägyptische Zeitung „Al-Ahram“ am Samstag mit.
06.07.2013 22:13:14 [spiegel-online.de]
Demo am Taksim-Platz: Istanbuls Polizei setzt erneut Tränengas und Wasserwerfer ein
Tagelang war es ruhig, nun gibt es neue Auseinandersetzungen am Taksim-Platz: Demonstranten wollten in den gesperrten Gezi-Park eindringen - die Polizei trieb sie mit Wasserwerfern und Tränengas auseinander.
07.07.2013 01:16:32 [spiegel-online.de]
Machtkampf in Ägypten: Präsident Mansur zieht ElBaradeis Nominierung zurück
Verwirrung um Ägyptens neue Regierung: Präsident Mansur hat die Nominierung von Mohamed ElBaradei zum Regierungschef im letzten Moment zurückgezogen. Offenbar wurde Mansur vom Widerstand der salafistischen Partei des Lichts überrascht.
07.07.2013 01:19:08 [DWN]
Merkel wusste alles: US-Geheimdienste dürfen in Deutschland legal schnüffeln
Nach geltender deutscher Rechtslage können ausländische Nachrichtendienst in Deutschland das Postgeheimnis nach Belieben verletzen. Das aus der Nachkriegszeit stammende G10-Gesetz ist allen deutschen Politikern bekannt. Ein Historiker attackiert die Bundesregierung: Es sei heuchlerisch, wenn Merkel nun so tue, als sei sie von der NSA-Spionage überrascht worden.
07.07.2013 11:08:25 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Über Goldpreisanstieg und Goldpreisschwankung
Der fallende Goldpreis hat vermutlich so manchem Edelmetallinvestor nicht nur erhebliche Buchverluste beschert. Sinkende Preise tragen sicherlich auch zur Verunsicherung bei, „wie es weitergeht“. Ein Blick in die jüngere Geschichte der Goldpreisentwicklung mag da hilfreich sein, um die jüngsten Preisbewegungen des gelben Metalls besser einordnen zu können…
07.07.2013 14:46:36 [n-tv]
Zusammenarbeit deutlich enger als bisher bekannt: Snowden: NSA unter einer Decke mit Deutschland
Wie konnte das NSA in Deutschland so massiv spionieren, ohne das die heimischen Geheimdienste etwas merkten? Diese Frage stellen sich nicht nur Bürger. Während sich deutsche Politiker noch immer empören, ist die Antwort möglicherweise ganz einfach. Deutsche Sicherheitsdienste haben es nicht nur gemerkt, sondern waren beteiligt. Das sagt jedenfalls Edward Snowden.
Zum Thema:
  [sz] US-Geheimdienst hilft BND beim Ausspähen

07.07.2013 16:19:26 [tagesschau.de]
Machtwechsel in Ägypten: ElBaradei offenbar aus dem Rennen
Wer in Ägypten die Übergangsregierung anführen soll, ist wieder völlig offen. Zunächst war der Oppositionspolitiker ElBaradei als Interimspremier gehandelt worden, doch die salafistische Al Nur-Partei boykottierte ihn. Nun kursiert ein neuer Name: Adel Al Lebban, ein Bankdirektor.
08.07.2013 08:56:44 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Ben Bernankes Waterloo
"Ich wollte, es wäre Nacht oder die Preußen kämen", soll Wellington in der entscheidenden Phase der Schlacht bei Waterloo vor knapp 200 Jahren gesagt haben. Ben Bernanke, seit 2006 Feldherr der US-Notenbank, dürfte heute etwas ähnliches denken. "Ich wollte, die EZB würde sich in Luft auflösen oder die Zinsen fielen", wäre passend...
08.07.2013 09:38:36 [GEOLITICO]
Snowden demaskiert Europa als politischen Zwerg
Sie debattieren über freien Handel: Wer aber hätte gedacht, dass es einem einzigen milchgesichtigen Mann zukommen würde, der Welt zeigen, wie es tatsächlich um die Freiheitsrechte in Europa bestellt ist.
08.07.2013 16:54:39 [lokalkompass.de]
Stasi-Experte erstattet Anzeige wegen NSA-Skandal Knabe
Nach den Enthüllungen über Ausspähungsmaßnahmen westlicher Geheimdienste hat der Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, Strafanzeige gegen unbekannt erstattet.
08.07.2013 21:35:31 [NEOPresse]
Ende eines Mythos: Deutschland und die zerstörte Mittelschicht
Immerhin hat die deutsche Mittelschicht eigene Probleme – und die liegen darin begründet, dass sie in Wirklichkeit bettelarm ist – es aber nicht wahrhaben will. Das Karlsruher Institut für Wirtschaftsforschung hat hier mal eine interessante Vergleichsrechnung aufgemacht. Sie beurteilt nicht Einkommen, sondern Kaufkraft, die sich aus dem Verhältnis der vorhandenen Gesamtgeldmenge im Vergleich mit der dem Individuum zur Verfügung stehenden Geldmenge ergibt.
09.07.2013 08:21:22 [Gaertner´s Blog]
“Affentheater:” – Der Haudrauf-Donald sieht die USA “zur Hölle gehen”
Er gilt als reiches Großmaul, als Möchtegern-Präsident, aber auch als gewiefter Immobilien-Tycoon. Donald Trump verkörpert nach insgesamt vier Pleiten und den darauf folgenden Erholungen als Ikone den amerikanischen Traum.
09.07.2013 08:45:22 [Spiegel Online]
Prism-Enthüller auf der Flucht: Snowden beantragt Asyl in Venezuela
Fluchtpunkt Venezuela? US-Whistleblower Edward Snowden stellt offiziell einen Asylantrag in dem südamerikanischen Land. Präsident Maduro hatte ihm eine Aufnahme zuvor angeboten. Doch ohne gültige Papiere wird es für Snowden schwer, den Moskauer Flughafen zu verlassen.
09.07.2013 12:32:36 [Süddeutsche]
Umarmung für die Aussätzigen der Gegenwart
Der Papst unternimmt seine erste Dienstreise an die Außengrenzen des Wohlstands und verändert damit die Wirklichkeit.
10.07.2013 08:53:40 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Coba libre!
Die Commerzbank, treffend auch als Loch Bless bezeichnet, wackelt auf dürren Beinen durchs finanzielle Jammertal. Eine fragwürdige Strategie, wenn es denn eine gab, und das Prinzip Hoffnung reichen kaum fürs Überleben...
10.07.2013 13:52:21 [Epoch Times]
Abhöraffäre: Merkel nimmt Geheimdienste in Schutz
Im Zusammenhang mit der Abhöraffäre um den US-Geheimdienst NSA hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den deutschen Geheimdienst und das generelle Abhören von Telekommunikation verteidigt und zugleich auf die Verantwortlichkeit des Koordinators für die Geheimdienste verwiesen. Vergleiche der bekannt gewordenen Abhörpraxis durch die NSA mit der DDR-Staatssicherheit wies Merkel scharf zurück.
10.07.2013 18:34:09 [Susanne Kablitz]
Die Mythen der Demokratie – Unser Geldsystem mit direktem Blick in die Hölle – Teil 2
… Teil 1 führt uns zu einem sehr plakativen Beispiel und wirtschaftlichen Kernproblem:

Die zu astronomischen Bergen aufgetürmten Schulden wurden nur möglich, weil wir ein Geldsystem haben, das zutiefst unmoralisch ist und ausschließlich einer kleinen „Elite“ dient. Vor rund 100 Jahren wurde die reale Deckung an einen echten Wert wie Gold oder Silber zunehmend ausser Kraft gesetzt, spätestens seit 1971 existiert überhaupt keinerlei Deckung mehr. Die Staatschulden sind die Folge kata

10.07.2013 20:07:01 [Radio Utopie]
Steht Ihr auf dem Boden des Grundgesetzes? Ja oder Nein?
“Weder die gleichberechtigte Integration in die Europäische Union noch die Einfügung in friedenserhaltende Systeme wie die Vereinten Nationen bedeuten eine Unterwerfung unter fremde Mächte.”
10.07.2013 20:09:10 [mz-web.de]
Der Nato-Rat öffnete nach dem 11. September 2001 den US-Geheimdiensten alle Türen.
Viel ist in den letzten Tagen spekuliert worden, auf welcher Grundlage US-Geheimdienste Daten in aller Welt und gerade auch in Deutschland in großem Stil ausspioniert haben. Der frühere Sonderermittler des Europarates für Aktivitäten der CIA, Dick Marty, hat eine ebenso einfache wie überraschende Antwort: Ausgangspunkt sei der Nato-Beschluss vom Herbst 2001, mit dem nach den Anschlägen des 11. September der Bündnisfall ausgelöst wurde.
11.07.2013 10:05:00 [Jasminrevolution]
Luxemburg: Juncker stürzt über Gladio-Affäre
Europas dienstältester Staatschef Juncker tritt zurück -die große Überraschung dabei: Bertelsmann lässt sein Polit-Flaggschiff “SPIEGEL” endlich darüber berichten: Die NATO-Geheimarmee Gladio wird erwähnt! Immerhin. Die Tagesschau traute sich das gestern nicht. Aber die Verwicklung des BND wird dem SPIEGEL-Leser weiter verschwiegen. Stattdessen wird eine James-Bond-Posse daraus gemacht -aber das haben sich die Geheimen vom luxemburgischen SREL mit ihren Machenschaften auch verdient.
11.07.2013 10:53:07 [GEOLITICO]
Das vergiftete Erbe der Wohlstandskinder
Sie leben ein Leben ohne Krieg in vollständiger sozialer Sicherheit und plündern dafür die Zukunft der nächsten Generation: die Babyboomer. Ein Nachruf auf die Wohlstandsära.
11.07.2013 14:36:08 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wendejacke Ben, zeitlos modern
Donnerwetter! Da habe ich mich aber mal in jemandem getäuscht. Als ich am vergangenen Wochenende die Kolumne "Ben Bernanke's Waterloo" schrieb, stand da unter anderem...
11.07.2013 16:18:38 [Heise]
"Team Telecom"
Vorbild aller aktuellen Verträge war angeblich ein "Network Security Agreement" mit Singapore Technologies Telemedia, die 2003 den in 27 Ländern auf vier Kontinenten tätigen Glasfaser-Infrastrukturbetreiber Global Crossing kauften.
Das Abkommen legt unter anderem fest, dass die Firma ein "Network Operations Center" in den USA unterhalten muss, zu dem US-Beamte ständigen Zutritt haben.

11.07.2013 19:06:00 [Luftpost]
Washington treibt die Welt ins letzte Gefecht
Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts fordert die Völker der Welt auf, gemeinsam
zu verhindern, dass Washington den finalen Atomkrieg anzettelt.

"V For Vendetta" (V wie Vendetta, s.
http://de.wikipedia.org/wiki/V_wie_Vendetta_%28Film
%29
) ist ein Film, der die schlimmen Zustände in einem Großbritannien der Zukunft dar
-
stellt, aber eigentlich die schlimmen Zustände in den heutigen USA meint; der Film endet
mit einer Niederlage der Schurken (die diese schlimmen Zustände h

11.07.2013 20:32:01 [Radio Utopie]
Kleine XMission trotzt Big Brother-Staat in Salt Lake City
Im Jahr 1993 gründete Pete Ashdown in Salt Lake City, der künftigen Hochburg des neuen Rechenzentrums der N.S.A., die Dienstleistungsfirma XMission, den ersten und einer der wenigen verbliebenen unabhängigen Internet Service Provider (ISP) im U.S.-Bundesstaat Utah.
12.07.2013 09:44:04 [Susanne Kablitz]
Mythen der Demokratie – Der Kapitalismus – oder das, was wir dafür halten – Teil 3
Ein ähnliches Schicksal wie der Demokratie, allerdings in negativer Hinsicht, widerfährt dem Kapitalismus. Eines vorweg – das, was wir seit vielen Jahren erleben, hat mit dem Ursprung nahezu nichts mehr zu tun – das, was wir seit vielen Jahren erleben, ist eine geradezu diabolische Vermischung aus Etatismus, autoritärem Korporatismus und Staatskapitalismus in seiner allerschlimmsten Ausprägung.

Unter dem Deckmantel der Demokratie bewegten wir uns zurück in die Zeiten des Merkantilismu

12.07.2013 11:53:11 [BRD-AKUT]
Chef der Polizeigewerkschaft: „Wir haben kein Problem mit Polizeigewalt“
Kein Wunder angesichts der Tatsache, das sogar Rechtsverteidiger darauf hinweisen, das eine Anzeige gegen prügelnde Polizeibeamte zu stellen schier aussichtslos sei, da man als Opfer von Polizeigewalt das Gericht meist als Täter wieder verlässt, wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt,Beleidigung von Beamten etc. Während die "HooliCops" zu gefühlten 99,9% straffrei ausgehen.(...)Darf man sich da also noch wundern, wenn es zunehmend Menschen gibt, die nicht immer und immer wieder auch noc
12.07.2013 22:40:54 [Kritisches Netzwerk]
Die Weltherrschaft der Spitzel – ein transnationales Unternehmen
m Juni 2013 gelangten geheime Unterlagen, die der NSA-Mitarbeiter Snowden auf seiner Flucht mitgenommen hatte, an die Öffentlichkeit. Aus diesen geht hervor, dass der britische Abhördienst GCHQ seit Jahren das transnationale See-Glasfaserkabel TAT-14 (Trans Atlantic Telephone Cable No 14)›abschöpft‹, also den kompletten Datenverkehr für geheimdienstliche Zwecke ausforscht:

»Die meisten Internetverbindungen zwischen Deutschland und Amerika laufen dort durch mehrere Glasfaserleitungen;

13.07.2013 10:06:08 [Jasminrevolution]
Gladio-Skandal: Nur krümelweise Wahrheit
Die FAZ scheint das erste hiesige Mainstream-Medium zu sein, dass seinen Konsumenten die Gladio-BND-Verbindung wenigstens andeutete -zwar nur ohne genauere Erklärungen, wer Gladio überhaupt ist, und ohne Einschätzung der Dimension des Skandals, aber immerhin. ARD und “SPIEGEL” müssten sich (selbst angesichts der desolaten Minimal-Erwähnung) mit einer aus einer FAZ gefalteten Papiertüte über dem Kopf davonschleichen. Wer mehr wissen will, muss woanders suchen.
13.07.2013 10:15:27 [Epoch Times]
Putin-Berater: Russland hat kein Interesse an Asyl für Snowden
Russland hat nach den Worten des Menschenrechtsberaters des Präsidenten Wladimir Putin, Michail Fedotow, kein Interesse daran, dem ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden Asyl zu gewähren. Russland wolle die "wichtigen Beziehungen" zu den USA nicht belasten, sagte Fedotow.
13.07.2013 14:59:11 [Dudeweblog]
Tacheles aus liebelichtvoller Aufrichtigkeit oder schöngefärbte Scheinheiligkeit aus egozentrischer Boshaftigkeit?
Wer Angst hat vor markigen, harten, heftigen, deftigen und kräftigen Worten, sollte sich zuallererst mal Selbst fragen, was an diesen – im Kerne bis zum Grund! – ihm/ihr denn genau Angst macht, ohne zuvor zu vergessen, alle durch die Verblödungsinstitutionen von der sogenannt ‘politisch korrekten’ Normalität eingeimpften und herankonditionierten, fahlen Ideologiekonstrukte, jedwede aufgestülpte, falsche Moralität, sowie alle scheinheilige Uniformität der irrsinnig Behäbigkeit und G
13.07.2013 21:05:14 [srf.ch]
Die Sammelwut der Geheimdienste: Ein Insider packt aus
Edward Snowden ist nicht der erste Whistleblower mit Enthüllungen zum US-Geheimdienst. Schon zehn Jahre zuvor hatte William Binney gegen die unkontrollierte Sammelwut protestiert. In «10vor10» packt der Ex-Technik-Chef der NSA aus und lässt dabei auch am amtierenden Präsidenten kein gutes Haar.
14.07.2013 11:30:10 [GEOLITICO]
Der Fall Snowden weist den Weg in die Untertanen-Gesellschaft
Snowden offenbart die unfassbare Schizophrenie westlicher Freiheits-, Rechtsstaats- und Demokratievorstellungen. Die Herrschenden die allgemeinen Persönlichkeitsrechte aus, und keine Institutionen der Demokratie gebietet diesem Zugriff Einhalt.
14.07.2013 17:31:32 [Luftpost]
Ich bereue nichts - Edward Snowdens Erklärung - Komplett
Snowden wiederholte in Moskau seine Auffassung, dass die US-Überwachungsprogram
-
me "illegal" und "unmoralisch" seien, und erklärte, er habe vor seinen Enthüllungen eine
"moralische Entscheidung" getroffen.
.....Hallo. Mein Name ist Ed Snowden. Vor etwas mehr als einem Monat hatte ich eine Fami
-
lie, ein Haus im Paradies und ein angenehmes Leben. Ich hatte auch die Möglichkeit, mich
ohne jede (richterliche) Genehmigung in Ihre gesamte Kommunikation einzuklicken, sie
abzuspeic

15.07.2013 14:39:07 [manager-magazin.de]
BND wusste von NSA-Datenspeicherung
Der Bundesnachrichtendienst wusste einem Zeitungsbericht zufolge offenbar schon lange von Ausspähungen deutscher Bürger im Internet durch den US-Geheimdienst NSA - und auch von ihrem Ausmaß. Dieses übersteigt die Angaben von Bundesinnenminister Friedrich deutlich.
16.07.2013 06:36:36 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Europäischer Rettungsschirm verliert sein Triple A
Die Ratingagentur Fitch hat den Rettungsschirm EFSF herabgestuft. Der Grund: Frankreich verliert weiter an Boden. Damit steigt der Druck auf Deutschland, der Haftungsunion zuzustimmen.
16.07.2013 06:54:09 [Zeit]
Terror-Abwehr Innenministerium relativiert Friedrichs Aussagen
Der Innenminister hat wohl übertrieben, als er die Erfolge der NSA-Überwachung pries. Sein Ministerium korrigiert nun seine Angaben über die Zahl verhinderter Anschläge.
16.07.2013 08:20:47 [Spiegel]
NSA-Skandal Prism: Spaziergang ruft Staatsschutz auf den Plan
Ein Griesheimer hat über Facebook zu einem Spaziergang eingeladen: Man wolle sich den sogenannten Dagger Complex und die "NSA-Spione" einmal aus der Nähe ansehen. Das US-Militär rief die deutsche Polizei zu Hilfe. Die kam gleich zweimal.
 Gold, Silber (37)
01.07.2013 09:29:05 [Goldreporter]
Edelmetallverkäufe der U.S. Mint im Juni
Im vergangenen Monat lagen die Verkaufszahlen der amerikanischen Münzprägeanstalt unter denen des Vormonats. Gegenüber Vorjahr sieht es deutlich besser aus.
01.07.2013 14:02:13 [Goldreporter]
Goldpreis-Entwicklung: Der Juli fällt meist eindeutig aus
Nach dem schwachen Juni steht Goldanlegern nun ein Monat bevor, der in der Goldpreis-Geschichte bislang sehr wechselhaft war.
02.07.2013 10:55:50 [Propagandafront]
Der Goldene Zyklus
Vor zwei Jahren drehten die Goldbugs durch, da sich der Goldpreis fast versechsfacht hatte. Doch nachdem der Goldpreis vor zwei Jahren auf diese Höhen stieg, ist er fortwährend zurückgegangen, fast um die Hälfte, und hat die Goldbugs in die Flucht geschlagen. Die jüngste Empfehlung einer führenden Wall Street Firma legt nahe, dass der Goldpreis weiter fallen wird und sich am Ende 40% unter dem jetzigen Niveau einpendeln dürfte.
02.07.2013 10:57:36 [Goldreporter]
Goldlager-Boom: Auch UBS bedient nun reiche Kunden in Singapur
Singapur zieht immer mehr Goldinvestoren an. Jetzt hat auch die Schweizer Großbank UBS ihr Lagergeschäft in der asiatischen Finanzmetropole erweitert.
03.07.2013 10:42:29 [Goldreporter]
Gold wird in Indien knapp und teuer
Die indischen Goldimporte sind im Juni drastisch gesunken. Die Regierung bemüht sich weiterhin, die heimische Goldnachfrage zu drosseln. Gold wird mit deutlich erhöhtem Aufgeld angeboten.
03.07.2013 17:50:04 [Propagandafront]
Gold: Extrem überverkauft
Die Anleger sind letzten Monat aus dem Goldmarkt, den Schwellenmärkten und den Anleihen geflohen; bei den Geldabflüssen kam es im Juni auf Monatsbasis zu Rekordhochs. Seit die US-Notenbank im Mai erste Andeutungen machte, dass eine stärkere US-Wirtschaft es möglich machen könnte, die geldpolitischen Lockerungsmaßnahmen zu reduzieren, haben die Märkte gegen diese Meldung protestiert.
03.07.2013 18:01:40 [RandZone]
Der Staat und der Strompreis
Für industrielle Großabnehmer führt die “Energiewende” dazu, daß sie inzwischen unschlagbar niedrige Preise für elektrischer Energie zahlen müssen. Im ersten Halbjahr wurden Solaranlagen mit einer Leistung von rund 1,8 Gigawatt (GW) und Windkraftanlagen mit einer Leistung von einem GW neu errichtet. An der Leipziger Strombörse pendelt der Preis für Grundlaststrom seit Monaten oft unter vier Cent pro Kilowattstunde.
04.07.2013 10:19:26 [Goldreporter]
Goldverkäufe der Perth Mint im Juni
Die australische Münzprägeanstalt hat im Juni weniger Gold verkauft als in den beiden Vormonaten. Ein erneuter Verkaufs-Boom wie nach dem Kurssturz im April blieb aus.
04.07.2013 21:34:36 [kurier.at]
US-Ölkonzerne triumphieren: Geldflüsse bleiben geheim
Bei ihrem Kampf gegen die Korruption in der Ölindustrie haben die US-Behörden einen schweren Rückschlag erlitten: Ein Bezirksrichter in der Hauptstadt Washington hat eine Verordnung der US-Börsenaufsicht SEC gekippt, die die Konzerne dazu zwingen sollte, ihre Zahlungen an ausländische Regierungen offenzulegen.
04.07.2013 21:35:00 [taz.de]
Waschen Windparks Mafia-Geld?
CSU-Frau Monika Hohlmeier und eine große deutsche Boulevardzeitung glauben, dass mit der Ökostrom-Umlage italienische Kriminelle unterstützt werden.
05.07.2013 07:10:28 [Telepolis]
Immer auf die Kleinen: Heute wird über eine noch größere Abwälzung der Netzkosten auf die Kleinverbraucher entschieden
Bei Privatkunden machen die Netzentgelte schon jetzt rund ein Fünftel des Strompreises aus. Sie werden von den regionalen Netzbetreibern festgelegt und von der Bundesnetzagentur dann freigegeben. Das führt dazu, dass die Netzpreise je nach Netzbetreiber unterschiedlich hoch sind, ein Privathaushalt mit einem Stromverbrauch von 2.500 kWh pro Jahr zahlt so in Hamburg 64 Euro mehr als einer in Nürnberg.
05.07.2013 11:04:43 [start-trading.de]
Warum Goldbesitzer ihr Gold nicht hergeben
Im Zuge des Goldpreisverfalls melden sich nun schlaue Leute zu Wort, die meinen, man hätte seine Goldmünzen und -barren beim Hoch verkaufen sollen, dann hätte man jetzt wieder günstig einsteigen können. Die Unerfahrenheit mancher Anleger zeigt sich in solchen Aussagen. Der echte Goldinvestor hat Gold zwecks Schutz vor Staatspleite, Bankenpleite und Auseinanderbrechen der Eurozone erworben. Wie kann man also erwarten, jemand gäbe sein Schutzschild aus der Hand?
05.07.2013 11:05:14 [Goldreporter]
Goldpreis: Kurze Erholung oder Auftakt zum Comeback?
Nach einer Kurskorrektur von gut 37 Prozent oder 700 Euro innerhalb von knapp zwei Jahren könnte es langsam genug sein. Dieser Ansicht sind sicherlich viele Goldbesitzer. Ist die Hoffnung berechtigt?
05.07.2013 15:53:16 [Goldreporter]
Chinesische Goldimporte über Hongkong: Die Zahlen vom Mai
Rein netto lagen die Goldimporte Chinas über den Handelsweg Hongkong laut unseren Berechnungen zuletzt deutlich unter den Zahlen der Vormonate.
07.07.2013 11:01:47 [Propagandafront]
Silber gewinnt Indiens „Krieg gegen Gold“; indische Silberimporte explodieren
Es ist genau so, wie wir vermutet hatten: Es scheint, dass sich der indische Goldhandel nun ins Ausland verlagert hat, um die Importbeschränkungen und die neu eingeführten Einfuhrzölle zu umgehen. Aber das ist nicht der größte Wandel im indischen Edelmetallmarkt – die Silberimporte sind explodiert.
08.07.2013 09:55:49 [Goldreporter]
Schweizer Edelmetallhandel erlebt Run auf Schließfächer
Bei Schweizer Edelmetall-Anbietern werden die Schließfächer knapp. Weil Anleger den gesunkenen Goldpreis als Gelegenheit ansehen und als Alternative zum Festgeldkonto.
08.07.2013 11:54:11 [Martin Schweiger]
klares Indiz für akute Goldpreismanipulation: der Verlauf der Goldbestände an der größten Gold-Börse der Welt
Die COMEX-Goldbestände sind seit zwei Monaten mit einem atemberaubenden Tempo am abnehmen, und das seltsamerweise auch noch bei drastisch und stetig fallenden Preisen für Gold.

Ein solches Verhalten muß bei einem funktionierenden Markt in steigenden Goldpreise resultieren, und nicht in fallenden Goldpreisen, wie es heute der Fall ist.

Die Goldpreise an der Comex sind somit keinen Pfifferling wert, man kann sie schlichtweg ignorieren.

08.07.2013 13:28:31 [Goldreporter]
Chinas Goldminen leiden unter dem Goldpreis-Crash
Steigende Kosten, geringere Erlöse: Der gefallene Goldpreis drückt auch die Gewinne und Aktienkurse chinesischer Bergbau-Unternehmen.
08.07.2013 14:55:18 [Buergerstimme]
Standortauswahlgesetz: taktische Variante – bleibt Gorleben Endlager?
Äußerste Skepsis sollte bestehen angesichts des neu verabschiedeten Gesetzes. Alibi-Funktion, um letztendlich Gorleben durchzusetzen, oder?
09.07.2013 06:27:08 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Goldpreis belastet Minen: Produktion wird gedrosselt
Die Goldproduzenten müssen auf den Preisverfall bei den Edelmetallen reagieren. Teurere Standorte müssen geschlossen werden, Investitionen gestrichen werden. Die geringere Produktion könnte dann bald wieder zu einem Anstieg des Goldpreises führen.
09.07.2013 09:26:53 [www.trendsderzukunft.de]
Weltweit erstes solarbetriebenes Familienauto vorgestellt
Das Solar Team Eindhoven, bestehend aus 22 Studenten, hat am 4. Juli 2013 das erste solarbetriebene Familienfahrzeug präsentiert. Das Auto mit Namen “Stella” wurde in nur einem Jahr entwickelt und bietet Platz für vier Personen. Ausgerüstet mit Solarpanelen am Dach soll Stella mehr Energie erzeugen als es überhaupt braucht. Noch wird nach großzügigen Sponsoren gesucht, welche die Teilnahme am härtesten Rennen für Solarfahrzeuge, dem World Solar Challenge 2013, ermöglichen.
09.07.2013 10:19:08 [Goldreporter]
Indiens Behörden kämpfen verzweifelt gegen Goldnachfrage
Wie weit gehen die indischen Behörden noch in ihrem Bestreben, den Goldhunger der Bevölkerung zu mäßigen? Kann man einem Volk das Gold verbieten?
09.07.2013 15:30:04 [Goldreporter]
Banken vervierfachen Wetten auf steigenden Goldpreis
Anfang Juli haben US-Banken am Terminmarkt ihre Netto-Long-Positionen bei Gold noch einmal deutlich ausgebaut. Der gesamte Bankensektor steht im Futures-Handel an der COMEX jetzt auf der Long-Seite.
10.07.2013 08:50:28 [Handelsblatt]
Rohstoffe: Goldförderung lohnt nicht mehr
Der Goldpreis ist kräftig gefallen. Doch die Kosten für die Förderung bleiben hoch. Es drohen schmerzhafte Einschnitte. Die Minen müssen ihre Produktion zurückfahren. Das hat Folgen für Anleger.
10.07.2013 10:58:19 [Goldreporter]
Goldpreis: Erneuter Hammerschlag aus den USA?
Am heutigen Mittwoch tritt die US-Notenbank gleich zweimal in Erscheinung. Fed-Chef Ben Bernanke hält eine Rede in Cambridge und das Protokoll der letzten Fed-Sitzung wird veröffentlicht.
10.07.2013 13:41:11 [Propagandafront]
Fundamentaldaten: Warum der Goldpreis in den kommenden Jahren explodieren wird
Im Folgenden werden wir uns die Angebots- und Nachfragedaten des Goldmarkts vor dem Hintergrund des derzeit fallenden Goldpreises einmal genauer anschauen.
10.07.2013 15:52:40 [Biallo]
Strukturelle Überschuldung wertet Gold auf
Aufgrund von Zins und Zinseszins wachsen Schulden exponentiell. Sobald Schulden und Zinsleistung schneller steigen als die Einnahmen, beginnt der Teufelskreis der Überschuldung.
11.07.2013 09:59:13 [Goldreporter]
Warum Gold jetzt nur positiv überraschen kann
In der Goldpreis-Entwicklung der letzten Wochen sind jede Menge negativer Erwartungen eingepreist.
12.07.2013 16:40:53 [Propagandafront]
Gold & Silber: Eine Investment-Chance, die man so nur alle paar Jahrzehnte bekommt
Rick Rule, der Vorsitzende und Gründer von Sprott Global, nahm jüngst an einer Telefonkonferenz teil, wo er Kunden Fragen zur aktuellen Lage bei Gold und Silber beantwortete
12.07.2013 16:41:21 [Goldreporter]
Goldförderung in Südafrika und den USA weiter rückläufig
Südafrikas Goldindustrie leidet unter dem schwachen Goldpreis und auch die Minen in den Vereinigten Staaten fördern immer weniger Gold zu Tage.
12.07.2013 22:39:05 [extremnews.com]
Ist das deutsche Gold der Federal Reserve in China?
Auf dem "King World News-Blog" ist über den verbleib der deutschen Goldreserven zu lesen: "Der gerissene Hedgefondmanager William Kaye sprach mit King Wolrd News (KWN) über die fehlenden Goldbestände der FED und der Deutschen Bundesbank und wieviel Gold die People’s Bank Of China (PBOC) wirklich besitzt. Das Interview wird Leser auf der ganzen Welt in Erstaunen versetzen."
13.07.2013 11:06:33 [Goldreporter]
Goldbarren zählen: Virtuelle Tour durch die Bank of England
Eine neue Apple-Software gewährt Betrachtern eine 360-Grad-Ansicht des Goldbunkers der Bank of England und lädt zum Barrenzählen ein.
13.07.2013 13:03:51 [LarsSchall.com]
German / US gold in Hong Kong refineries?
You may have heard about William Kaye’s assertion that Western central bank gold is being recast for purchase in Asia. However, when asked about it in order to investigate the matter, Mr. Kaye seems to be a “NATO“ member: No Action, Talk Only.

14.07.2013 10:09:33 [Welt]
Das Gold-Investment ist ein einziges Missverständnis
Um knapp 25 Prozent ist der Goldpreis seit Jahresbeginn eingebrochen. Besonders hart trifft es jene Sparer, die Sicherheit wollten. Was nun: Mit Verlust verkaufen oder auf eine Erholung hoffen?
15.07.2013 10:50:32 [Goldreporter]
Iraker flüchten ins Gold
In Ermangelung eines vertrauenswürdigen Bankensystems horten die Bürger im nördlichen Irak zunehmend Gold. Das äußert sich auch in den Import-Zahlen des Landes.
15.07.2013 15:23:24 [Goldreporter]
Börse Shanghai liefert im 1. Halbjahr 1.000 Tonnen Gold aus
In Shanghai wurde im ersten Halbjahr bereits fast so viel physisches Gold gehandelt wie im Gesamtjahr 2012.
15.07.2013 20:36:14 [Die Presse - Goldjournal]
Was Sie schon immer über Gold wussten - und warum es falsch ist.
Goldlegenden hinterfragt, Folge eins: "Regierungen, Staaten und Notenbanken hassen Gold!"

 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (60)
01.07.2013 10:59:29 [zeit.de]
Trittin fordert Asyl für Snowden in Deutschland
Jürgen Trittin findet es peinlich für die Demokratie, dass Edward Snowden sich in Russland verstecken muss. Deutschland und die EU sollten ihm Unterschlupf gewähren.
01.07.2013 12:56:05 [Jenny´s Blog]
Wie der Staat von Drogen profitiert
Drogen sind ein gutes Geschäft - vor allem für Vater Staat. Weil für viele Menschen Drogen einfach zum Alltag gehören, hat sich der Staat hier eine zuverlässige Geldquelle geschaffen.
01.07.2013 13:59:35 [trueten.de]
NSA: Angst vor dem Terror ist die größte Stütze des amerikanischen Geheimdienstes
Wohin man sich auch wendete nach den Enthüllungen des SPIEGEL - ein Satz blieb bei keinem aus. Ja, wenn es gegen den Terror ginge, dann freilich wäre jedem Dienst alles erlaubt.

Nur - darum gehe es in den Spionage-Angriffen gegen Botschaften usw. ja offenbar nicht.

Dieses Argument scheint unverfänglich, reicht aber nicht aus.

01.07.2013 14:00:48 [Luegenmaul]
Uncle Sam is watching you
Uncle Sam bespitzelt die ganze Welt, die EU bespitzelt die EU-Staaten, die einzelnen EU-Staaten bespitzeln ihre Bürger
und ein ehemaliger NSA-Agent wirft Merkel Heuchelei vor
Deutschland soll den US-Geheimdienst seit Jahren heimlich mit Daten versorgen. Die Empörung deutscher Politiker über die USA sei daher pure Heuchelei.

02.07.2013 10:52:36 [0815-Info]
Edward Snowden beantragt Asyl in 21 Ländern
Die Rechtsberaterin von Edward Snowden, Sarah Harrison, hat eine Reihe von Anträgen auf Asyl und Asyl-Unterstützung im Namen des NSA Whistleblowers eingereicht.
02.07.2013 16:17:22 [Radio Utopie]
Stasi 3.0: “Kontrollgremium” des Bundestages beruft Spionage-Präsidenten zu Beratung ein
Die morgige Sitzung des “Parlamentarischen Kontrollgremiums” P.K.G. der Geheimdienste ist keine Sitzung, sondern Beratung unter Kameraden und antidemokratische Folklore.
02.07.2013 16:18:54 [Gegenfrage.com]
Syrien leidet unter wirtschaftlichen Milliardenschäden
Laut syrischen Medien belaufen sich die durch die Rebellen verursachten sichtbaren Schäden an Gebäuden und Infrastruktur auf 15 Milliarden Dollar. Die zuvor stark wachsende Wirtschaft Syriens ist seit Beginn der Unruhen massiv eingebrochen, wodurch zahllose Syrer arbeitslos geworden sind. Nach aktuellen Schätzungen wurden 40’000 ausländische Kämpfer ins Land geschleust, die gegen die Regierungstruppen kämpfen.

02.07.2013 16:19:09 [ceiberweiber.at]
Österreichs Eiertanz um die US-Spionage
Wenn man Aussenminister Michael Spindelegger zur Spionage der USA gegen Österreich und die EU reden hört, klingt es nach der Hoffnung, es möge das alles doch nicht wahr sein. Dann, könnte man unterstellen, würde sich Spindelegger die Peinlichkeit ersparen, die USA auf ein so heikles Thema anzusprechen. Was, wenn man "nicht ausschliessen kann", dass die USA gegen uns spionieren?
02.07.2013 16:19:24 [SPREEZEITUNG]
Ströbele fordert Asysl für Edward Snowden
Edward Snowden, Amerikas Staatsfeind No.1, bittet auch Deutschland um Asyl. Viele Bundestagsabgeordnete zeigen sich aufgeschlossen. Darunter auch Hans-Christian Ströbele. (GRÜNE). Doch ein Auslieferungsabkommen mit den USA steht einer Zustimmung entgegen.
02.07.2013 19:40:29 [welt.de]
Erdogans Vize macht Juden mitverantwortlich
Nach Ansicht von Besir Atalay, Stellvertreter des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan, waren die "jüdische Diaspora" und ausländische Medien mit Schuld an der "Verschwörung gegen die Türkei"
02.07.2013 19:41:26 [die Evidenz]
Ex-Spionagechef wird Nachfolger des Königs von Saudi Arabien
Laut einem Bericht der zionistischen Tageszeitung Ha’aretz wird der ehemalige saudische Geheimdienstchef Prinz Muqrin bin Abdul Aziz al-Saud der Nachfolger von Saudi Arabiens König Abdullah bin Abdulaziz und somit selbst König des ölreichen Wüstenstaates.
03.07.2013 05:21:05 [islamische-zeitung.de]
Enthauptung in Syrien – Eine Falschmeldung macht die Runde.
Schon seit Tagen geistert eine mit einem schaurig-anschaulichen „Beweisvideo“ versehene Schreckensnachricht durchs Internet – in zahlreichen Variationen. In Syrien seien nahe der umkämpften Stadt Homs drei Christen von fanatischen „Islamisten“ enthauptet worden. Vermeintliche Betroffene dementierten umgehend.
03.07.2013 10:42:04 [Jasminrevolution]
Europa provoziert Bolivien: Morales gekidnappt
Evo Morales wurde auf dem Weg von Russland nach Bolivien von Paris gestoppt -die Erlaubnis zum Überfliegen französischen Bodens wurde aus zunächst angeblich technischen Gründen verweigert. Angst vor den USA? Denn man vermutete, Snowden sei an Bord seiner Maschine. Ebenso verweigerten Spanien, Portugal und Italien der bolivianischen Präsidentenmaschine die Überflugsrechte. Die Organisation Amerikanischer Staaten protestierte in Washington gegen den rechtswidrigen Eingriff in den Luftverkehr
03.07.2013 10:42:56 [ceiberweiber.at]
Evo Morales in Wien und das Zittern vor den USA
Der bolivianische Präsident Evo Morales musste auf der Heimreise von Moskau in Wien-Schwechat landen, weil Italien, Frankreich, Spanien und Portugal die Überflugsrechte verweigerten. Aus Angst vor den USA, aus Angst, NSA-Whistleblower Edward Snowden könnte an Bord sein. Man assoziiert "Moskau", jemanden wie Morales, der sich den USA nicht beugt, und "Flugzeug" automatisch mit Snowden und pisst sich vor Angst an - anders kann man das peinliche, erbärmliche Verhalten von EU-Staaten nicht me
03.07.2013 21:25:10 [hrw.org]
Europa muss Ermittlungen über CIA-Geheimgefängnisse unterstützen
Die europäischen Regierungen müssen die Nachforschungen über mutmaßliche Geheimgefängnisse der CIA und widerrechtliche Überstellungen von CIA-Gefangenen innerhalb Europas voll unterstützen.
05.07.2013 07:19:57 [Frankfurter Allgemeine]
Amerikanische Militärhilfe für Ägypten: Stehen Würdenträger im Hintergrund? - Dann ist es kein Putsch
Nach Interpretation der Vereinigten Staaten gab es in Ägypten keinen Putsch. Die Militärhilfen dürfen somit weiter fließen - und können aus Ägypten wieder in die amerikanische Rüstungsindustrie investiert werden.
05.07.2013 10:30:17 [Gegenfrage.com]
Assad: Westen entsorgt seine Terroristen in Syrien
Wie Syriens Präsident Bashar al-Assad in einem Interview erklärte, schickt der Westen Terroristen nach Syrien, um diese loszuwerden. Man entsende sie in den Kampf gegen syrische Soldaten, um getötet zu werden. Gleichzeitig werde so die syrische Regierung geschwächt.

05.07.2013 15:51:50 [ceiberweiber.at]
Peter Pilz und die amerikanischen Geheimdienste
Im Presseraum der Grünen prangt eine aufwändig gemachte Tafel, die Asyl für NSA-Whistleblower Edward Snowden fordert. Man setzt auch der österreichischen Regierung zu und wirft ihr (nicht ganz zu Unrecht) vor, sie knicke vor den USA ein. Und das nicht erst heute, sondern auch, als es um Datenaustauschabkommen mit den USA ging.

05.07.2013 18:17:01 [Hintergrund]
Gewollte Spannung: Westen schürt Religionskrieg in Syrien
Der Konflikt in Syrien wird in den hiesigen Massenmedien zunehmend als konfessionelle Auseinandersetzung zwischen Sunniten auf der einen,Schiiten und Alawiten auf der anderen Seite interpretiert. Dabei wird zumeist unterschlagen, dass die wachsenden religiösen Spannungen in der arabischen Welt auf eine gezielte Strategie der USA und der mit ihr verbundenen Mächte zurückgehen, die den eigenen – gegen den Iran gerichteten – geopolitischen Interessen zweckdienlich erscheint.
07.07.2013 11:04:44 [n-tv]
Angeblich auch Qualitätsprobleme: "Eurofighter" wird immer teurer
Nach den Problemen mit dem "Euro Hawk" könnte Verteidigungsministerium ein weiteres Rüstungsprojekt teuer zu stehen kommen. Die Beschaffung des Kampfflugzeugs "Eurofighter" wird offenbar viel mehr kosten als ursprünglich kalkuliert.
07.07.2013 16:22:04 [br.de]
Mehrkosten in Milliardenhöhe
Der Eurofighter macht Probleme. Der Kampfjet der Bundeswehr kostet offenbar weit mehr als ursprünglich einkalkuliert. Das Verteidigungsministerium bestätigte einen Bericht, nach dem die Mehrkosten in die Milliarden gehen.
07.07.2013 16:22:20 [epochtimes.de]
Bundeswehr-Auslandseinsätze kosten deutschen Steuerzahler Milliardenbeträge
Die Auslandsmissionen der Bundeswehr haben den deutschen Steuerzahler seit 1992 knapp 17 Milliarden Euro gekostet
07.07.2013 16:31:32 [DWN]
Spekulation: De Maizière soll NATO-Chef werden
Thomas de Maizière scheint im Rennen um die Nachfolge des NATO-Generalsekretärs Rasmussen die besten Karten zu haben. Ein lukrativer Job. Doch im eigenen Ministerium sieht es nicht so gut für den Verteidigungsminister aus. Neben dem Eurohawk-Debakel kommen jetzt noch Schwierigkeiten beim Projekt Eurofighter auf de Maiziere zu.
07.07.2013 16:47:43 [sz]
Luxemburgs Regierung droht das Aus
Eine Geheimdienst-Affäre erschüttert Luxemburg: Die politische Verantwortung für den Skandal soll Regierungschef Jean-Claude Juncker tragen. Dabei war er offenbar selbst ein Opfer der illegalen Abhörpraktiken.

Für den dienstältesten Regierungschef der EU Jean-Claude Juncker sind dies schwere Tage. Vieles deutet darauf hin, dass er eine undurchsichtige Affäre um dubiose Praktiken des luxemburgischen Geheimdienstes nicht übersteht. Am Freitag hatte sich der sozialdemokratische Koalitionspartner vom christsozialen Juncker abgewendet.

08.07.2013 06:11:13 [Telepolis]
Russland will Snowden los haben
Der in einem Moskauer Flughafen fest sitzende NSA-Wistleblower soll sich heute entscheiden, das Asylangebot Venezuelas anzunehmen, das sei seine "letzte Chance".
08.07.2013 13:25:09 [Jasminrevolution]
Luxemburg: Regierungskrise nach Gladio-Skandal
Der Gladio-Bombenleger-Skandal kocht weiter. Luxemburg ist reichstes EU-Land, Steuerbetrugsoase und jetzt auch als Geheimdienst-Schnüffel-Paradies enttarnt. Staatschef Juncker wird daher zum Rücktritt aufgefordert -ein Vorbild für US-Schnüffel-Skandale? Finanzgeschäfte und Spionage in großem Stil scheinen immer deutlicher zusammen zu hängen: Die Angelsachsen mit City of London, Wallstreet, Karibik bis Delware haben PRISM. Die Steueroase Luxemburg hat den SREL und ihre Gladio-Bommeleeer.
09.07.2013 22:16:00 [Einartysken]
WAS IN ÄGYPTEN GESCHIEHT, IST EIN VERBRECHEN
In Ägypten hat die Armee eine gewählte Regierung auseinandergejagt, alle ihr Missliebigen eingesperrt und einen Statthalter von ihren Gnaden eingesetzt. So etwas wird von alters her ein Staatsstreich genannt. Doch wie Robert Fisk richtig bemerkt, „(ist) zum ersten Mal in der Geschichte der Welt ein Coup kein Coup … aber das Wort 'Coup' kommt nicht – und darf nicht – über die Lippen des gesalbten Barack Obama“. Erstens ist die Armee ja unser Freund und zweitens müsste er im Falle
10.07.2013 06:24:20 [RIANOVOSTI]
Russland weist nach: Syrische Regimegegner setzten in Aleppo C-Waffen ein
Russland hat den Vereinten Nationen Beweise dafür vorgelegt, dass die syrischen Regimegegner in Khan al-Asal, einem Vorort von Aleppo, den chemischen Kampfstoff Sarin eingesetzt haben. Russische Experten haben am Ort der Attacke Proben entnommen und untersucht, wie der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin mitteilte.
10.07.2013 10:55:00 [nrhz.de]
BND erhält Daten von US-Diensten, die er hier selbst nicht erheben darf
Neue Berichte bestätigen die enge Zusammenarbeit des Bundesnachrichtendienstes (BND) mit der National Security Agency (NSA). Demzufolge sind BND-Mitarbeiter immer wieder in die NSA-Zentrale in Fort Meade gereist, um sich dort etwa über Fragen der Technik auszutauschen.
10.07.2013 10:56:25 [Radio Utopie]
N.S.A.-Spionagezentrum Bluffdale: “Die Antwort auf 1984 ist 1776″
Im U.S.-Bundesstaat Utah wird seit 2011 ein neues Rechenzentrum für die National Security Agency von Auftragnehmern des U.S. Army Corps of Engineers errichtet, das noch in diesem Herbst einsatzfähig sein soll
10.07.2013 10:56:44 [Einartysken]
DISKUSSION ZU BOMBEN AUF LA PAZ ...
Da kommentierte ein Herr Anonymus Nobilitatis: „Nun wurde das Flugzeug aber nicht abgeschossen, sondern die Überflugrechte verweigert. Da von Bomben und Jägern zu sprechen ist leicht übertrieben. Kirche im Dorf lassen und so.“
Darauf antwortete ich: „Ach ja, eigentlich ist gar nichts Schlimmes passiert. Du solltest dich mal über internationales Recht kundig machen. Ein Präsidentenflugzeug vom Himmel zu holen, ist eine Kriegserklärung. Und obendrein bist du unfähig, dich in die Lage

10.07.2013 13:40:44 [Jasminrevolution]
Westen unter Druck: OAS verurteilt USA und EU
Der Präsident von Bolivien, Evo Morales, wurde auf dem Weg von Moskau nach La Paz illegal gestoppt -Paris hatte die Überflugsrechte verweigert. Die Organisation Amerikanischer Staaten protestierte gegen den respektlosen Angriff auf ein Staatsoberhaupt -jetzt folgte die entsprechende Resolution. Grund für das Verhalten Frankreichs war Angst vor den USA, die Edward Snowden an Bord von Morales Flugzeug vermuteten. Ebenso verweigerten sich Spanien, Portugal und Italien, die auch von der OAS verurt
10.07.2013 13:42:15 [Cashkurs]
Spaniens Korruptionsskandal: Barcenas zündet seine politische Atombombe
Der mittlerweile inhaftierte Ex-Finanzminister Luis Barcenas kündigte bereits vor seiner im Juni angeordneten Inhaftierung an, die konservative Partei und Premierminister Rajoy hoch gehen zu lassen, falls die Staatsanwaltschaft tatsächlich einen Haftbefehl gegen ihn ausstellen sollte. Diesen Worten lässt der Mann nun Taten folgen. Von nichts anderem als der Zündung einer politischen Atombombe ist in Spanien die Rede, die Premier Rajoys Regierung wohl zu Fall bringen dürfte.
10.07.2013 20:39:14 [NEOPresse]
Afghanistan: Zivilgesellschaft fürchtet Rückkehr der Taliban an die Macht
Während US-Präsident Barack Obama und sein afghanischer Amtskollege Hamid Karsai den Friedensprozess in Afghanistan bis zum Abzug der NATO-Soldaten 2014 festigen wollen, geht in der Bevölkerung die Angst um. Befürchtet wird, dass die radikal-islamistischen Taliban den Rückzug der Truppen nutzen könnten, um erneut die Macht zu ergreifen.
11.07.2013 14:17:10 [Denkland]
Heimlich aufgezeichnetes Juncker-Gespräch: Es ging um geheime NATO-Armeen
Im Schatten der Geheimdienstaffäre wird Luxemburgs Parlament aufgelöst. Die Medien berichten darüber, wie ein Gespräch zwischen Premier Juncker und seinem Geheimdienst heimlich aufgezeichnet wurde – von seinem Geheimdienst. Dass es in diesem Gespräch um geheime NATO-Armeen in Europa ging, kommt in der deutschen Berichterstattung jedoch nicht vor.
11.07.2013 14:33:29 [israelheute.com]
Saudi-Arabien zielt mit Raketen auf Israel und Iran
Neue Satellitenbilder zeigen, das Saudi-Arabien Raketen auf Ziele in Israel und dem Iran ausgerichtet hat. Vermutlich sind Tel Aviv und Teheran im Visier der arabischen Großmacht. Das berichtet die britische Tageszeitung „Daily Telegraph“.
11.07.2013 15:36:09 [BRD-AKUT]
EU-Juncker tritt wegen Geheimdienst-Affäre zurück, und deutsche “Politiker” sollten sich ein Beispiel nehmen!
Während eine geheimdienstlich-gesellschaftliche Bombe in Luxemburg hochgeht, die EU-Juncker “für´s Erste” sein Amt kostet, verschweigen die zwangsfinanzierten Öffentlich-Rechtlichen die wahren Hintergründe, und vor allem die Verstrickung “Deutschlands” in diesen Fall. Kein Wort von NATO-GLADIO, BND etc.(...)
11.07.2013 15:37:03 [IKNews]
Bogen und Dreieck – Die Geometrie des Nahen Ostens
Der Nahe Osten befindet sich in einem tiefgreifenden Wandlungsprozess. Verschiedene Entwicklungen verdeutlichen die Umwälzungen: Der so genannte „Arabische Frühling“, der Atomkonflikt im Iran, der Krieg in Syrien, die besorgniserregende aktuelle Lage in Ägypten oder die Proteste in der Türkei – und das sind nur Ausschnitte des Gesamtbildes.
11.07.2013 16:18:03 [Lost in EUrope]
"Es ist noch nicht zu spät"
Heute hat im Europaparlament die Untersuchung der US-Spionage-Affäre begonnen. Die erste Anhörung ist aber erst am 4. September geplant – lange nach dem umstrittenen Start der Freihandelsrunde. Für nachträgliche Sicherungen sei es aber noch nicht zu spät, so der grüne Europaabgeordnete J. P. Albrecht – ein Interview.
12.07.2013 06:29:39 [Hintergrund]
Israel will Armee verkleinern
Israel will seine Armee angesichts von Sparvorgaben und einer veränderten Bedrohungslage verkleinern und modernisieren. Dies sehe ein von Generalstabschef Benny Gantz vorgelegter mehrjähriger Plan vor, berichteten israelische Medien am Donnerstag. Konventionelle Einheiten wie Panzerverbände, Fliegerstaffeln mit älteren Maschinen und Marineeinheiten sollten aufgelöst werden. Bis zu 5 000 Berufssoldaten müssten mit einer Entlassung rechnen.
12.07.2013 10:36:44 [Jasminrevolution]
Juncker-Rücktritt: Tagesschau verschweigt weiter Gladio-Skandal
Die NATO-Geheimtruppe Gladio steht im Mittelpunkt der Luxemburgischen Regierungskrise. Dennoch verschweigt die Tagesschau, das wichtigste TV-Leitmedium im Land, was andere Medien längst berichten. Das Wort “Gladio” wird ebenso vermieden wie “Stay-behind”. Statt dessen langatmiger Infotainment-Video zu Junckers Gefühlen und dem Herzogssitz. Auch auf der ARD-Website keine Hintergrundinformation. Ein Medien-Skandal im Geheimdienst-Skandal.
12.07.2013 10:38:16 [GEOLITICO]
Juncker-Affäre besitzt Sprengkraft für die deutsche Innenpolitik
Es ist geradezu grotesk, wie deutsche Medien mit der Geheimdienstaffäre um Jean-Claude Juncker umgehen. Liegt es daran, dass der eigentliche Sprengstoff in Deutschland versteckt ist?
12.07.2013 12:20:13 [Radio Utopie]
Münchner Oktoberfestanschlag 1980: Dubioses
Dass die Spezialisten des Bundesnachrichtendienstes der ehemaligen Abteilung QB 30 als Pannenspezialisten bezeichnet werden können, wird mir jeder Kollege bestätigen, der wie ich den so genannten BND-Untersuchungsausschuss des Bundestages in der Journalisten-Affäre miterlebte.
12.07.2013 13:24:54 [Hintergrund]
Luxemburg: Neuwahlen wegen Bombenleger-Affäre
Im Großherzogtum Luxemburg mit seinen fünfhunderttausend Einwohnern schlägt die sogenannte „Bommeleeër“ (Bombenleger)-Affäre immer höhere Wellen, die nun auch Ministerpräsident Jean-Claude Juncker aus dem Amt zu spülen drohen.

12.07.2013 22:30:23 [Die Evidenz]
Stuxnet und Anschläge auf iranische Wissenschaftler: Cui Buno?
Dass Iran wiederholt unter Sabotageakten zu leiden hat, ist nichts neues. Zu kämpfen hat Teheran nicht nur mit technischer Sabotage wie im Falle des Stuxnet-Computerwurms sondern auch mit dem Verlust von Menschenleben. Erst im letzten Januar ist erneut ein iranischer Atomwissenschaftler einem Anschlag zum Opfer gefallen. Die für Deutschland dabei interessante Neuigkeit kam vor etwa drei Wochen: Volker Perthes, Direktor des renommierten deutschen Think-Tanks SWP (Stiftung Wissenschaft und Politi
13.07.2013 21:03:24 [welt.de]
USA rüsten Merkel-Jet mit Sicherheitstechnik auf
Der Airbus "Konrad Adenauer" steht der Kanzlerin derzeit nicht zur Verfügung. Die Maschine wird für viel Geld mit militärischer Technik ausgerüstet. Ein Vorgang, über den die Regierung gern schweigt.
13.07.2013 21:23:35 [zdf-enterprises.de]
“ Dienstbereit - Nazis und Faschisten im Auftrag der CIA”
..Die CIA rekrutierte viele ehemalige Nazis und italienische Faschisten als Agenten für ihre weltweiten Operationen gegen den Kommunismus. Ein Teil hiervon wurde vom offiziell als verschollen deklarierten Gold des “Dritten Reichs” finanziert. Aber wie weit ging die Kooperation zwischen der CIA und den Nazi-Schlächtern wirklich?
13.07.2013 21:26:40 [Lost in EUrope]
Snwoden beruft sich auf Nürnberger Prozesse
Nun hat sich auch US-Präsident Obama in die Hetzjagd auf E. Snowden eingeschaltet. Wie auf allen Kanälen berichtet wurde, telefonierte er mit Russlands Präsident Putin, um Snowdens habhaft zu werden. Kaum oder gar nicht berichtet wurde hingegen über Snowdens Moskauer Statement, in dem er seinen “Geheimnisverrat” erklärte.
14.07.2013 10:14:29 [Spiegel Online]
Krieg in Syrien: Kämpfe zwischen Rebellen und Dschihadisten eskalieren
Die Ermordung eines Kommandeurs der Freien Syrischen Armee spaltet die Oppositionstruppen: Rebellen und Dschihadisten feuern aufeinander. Zudem traf ein Luftangriff die berühmte Kreuzritterburg Krak des Chevaliers.
14.07.2013 10:25:02 [n-tv]
Golfstaaten wollen deutsche Panzer kaufen
Was die Menschenrechte angeht, haben Saudi-Arabien und Katar nicht den besten Ruf. Allerdings wird darüber gerne hinweggesehen, schwimmen die Staaten doch im Geld. Dieses wollen sie einem Medienbericht zufolge nun in Deutschland mit vollen Händen ausgeben: für hunderte Panzer vom Typ Leopard.
14.07.2013 17:32:13 [de.ria.ru]
Israel setzte deutsches U-Boot für Raketenangriff auf Syrien ein
Beim Angriff auf das Raketendepot im syrischen Hafen Latakia hat Israel erstmals seine U-Boot-Flotte eingesetzt, berichtet die Zeitung „The Sunday Times“.
14.07.2013 22:25:23 [augsburger-allgemeine.de]
Wegen Afghanistan-Einsatz: 50 britische Soldaten haben 2012 Selbstmord begangen
Suizid nach dem Kriegseinsatz: 50 britische Soldaten haben sich einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr das Leben genommen.Damit liege die Zahl der Selbstmorde höher als die der in Afghanistan getöteten Einsatzkräfte, meldete der britische Sender BBC am Sonntag....

15.07.2013 04:43:23 [RIAN]
Israel setzte deutsches U-Boot für Raketenangriff auf Syrien ein
Beim Angriff auf das Raketendepot im syrischen Hafen Latakia hat Israel erstmals seine U-Boot-Flotte eingesetzt, berichtet die Zeitung „The Sunday Times“.
15.07.2013 06:35:19 [Gegenmeinung]
Einen ehemaligen Drohnen-Operator quält der Gedanke, dass er am Tod von mehr als 1.600 Menschen mitschuldig ist
Ein ehemaliger Drohnen-Operator der U.S. Air Force, der nach eigenen Angaben an der Tötung von mehr als 1.600 Menschen mitgewirkt hat, erinnert sich heute noch daran, wie eins der ersten Opfer verblutete.

15.07.2013 14:38:37 [berliner-umschau.de]
9/11 Untersuchungskommission hatte keinen Zugang zu den Kronzeugen und Akten blieben für die Kommission geheim
Khalid Sheikh Mohammed hat schon lange ein volles Geständnis abgelegt Chefplaner der Terroranschläge des 11. September 2001 zu sein.
15.07.2013 14:39:33 [Radio Utopie]
Obamas Atomwaffen-Rede in Berlin führt zu Gesetzesänderung im U.S.-Kongress
“Am 19.Juni erklärte Präsident Obama vor einem Publikum in Berlin, dass er wesentliche Änderungen in der Stellung der Nuklearstreitmacht der Vereinigten Staaten ankündigt."
15.07.2013 15:22:44 [news.at]
Friedensnobelpreis für Snowden?
Edward Snowden soll den Friedensnobelpreis erhalten. Das schlägt jedenfalls der schwedische Soziologie-Professor Stefan Svallfors vor. Snowden habe "in heldenmütigem Einsatz zu einem hohen persönlichen Preis die Existenz und die Dimension der Überwachung der weltweiten elektronischen Kommunikation durch die US-Regierung enthüllt",
15.07.2013 20:33:56 [antikrieg.com]
Jason Ditz / antiwar news - Die Wahrheit über iranische Raketen
Jede Einschätzung der iranischen Militärs enthält das selbe Wort in der Zusammenfassung: defensiv. Der Iran kann sich kein Militärbudget in der Grösse dessen der Vereinigten Staaten von Amerika leisten, daher legt er seinen Schwerpunkt darauf, einen Angriff schwierig durchführbar zu machen, und eine glaubhafte Rückschlagkapazität zu haben in der Hoffnung, Israel oder wen auch immer zu überzeugen, dass ein Angriff zu gefährlich ist.
16.07.2013 06:26:26 [Radio Utopie]
Tête-à-tête der Flottenkommandeure von N.A.T.O. und Russland im Golf von Aden
Auf der vereinten Suche nach neuen Horizonten

Vergessen wir das Getöse der Kriegsmarine der Russen, der N.A.T.O.-Alliierten oder der Vereingten Staaten von Amerika in den Medien, das dazu dient, als Strategie der Angst den aktuellen Weltkrieg der Spionage- und Rüstungsindustrie gegen die Staaten und Menschen am Laufen zu halten.

16.07.2013 06:56:42 [Digital Journal]
Bush-Cheney began illegal NSA spying before 9/11, says telcom CEO
Contradicting a statement by ex-vice president Dick Cheney on Sunday that warrantless domestic surveillance might have prevented 9/11, 2007 court records indicate that the Bush-Cheney administration began such surveillance at least 7 months prior to 9/11.
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (20)
01.07.2013 12:54:57 [Gartenelfen]
Ökologisch Gärtnern – Teil 5: Artenvielfalt – natürlicher Helfer
Nicht nur in der freien Natur, sondern auch im eigenen Garten ist es erstrebenswert Artenvielfalt zu fördern. Dies ist ein guter Ansatz den negativen Auswirkungen der vorherrschenden Monotonie entgegenzuwirken, die allgemein durch die intensiv betriebene Landwirtschaft einhergeht. Deswegen gilt auch vor der eigenen Haustür Vielfalt und nochmals Vielfalt! Mit einem lebendigen Naturgarten unterstützt man Artenreichtum und schlägt sogar gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe.
04.07.2013 06:06:43 [Kopp online]
Oregon: Über 25 000 Hummeln sterben nach Vergiftung mit Insektiziden
Vor wenigen Tagen fanden entsetzte Kunden des Target-Einkaufsmarktes in Wilsonville im US-Bundesstaat Oregon auf dem Parkplatz des Discounters ein wahres Meer an toten und sterbenden Hummeln vor.
04.07.2013 13:26:59 [Die Zukunft ist Jetzt!]
1987 entdeckt, ´89 Patentiert und …, huch eingestellt und weggeworfen – Ciba Geigy Novartis und ihr Verbrechen an der Menschheit
Ist die Firma Ciba-Geigy *, die heutige Novartis** verantwortlich für Hungersnöte, Krankheiten, Fehlernährung und den Tod vieler Menschen? Auch wenn es nichts neues ist, das Pharmafirmen ihren Umsatz mit der Krankheit machen und so einiges tun um Krankheiten zu verbreiten und zu erfinden. Was aber da in der Schweiz passiert ist …
05.07.2013 07:14:43 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Kehrtwende: Der EU-Kommission wird Monsanto unheimlich
Die EU-Kommission will nun endlich eine Langzeit-Studie zu genmanipuliertem Mais von Monsanto durchführen. Das könnte einen Richtungswechsel in der Bewertung der umstrittenen Gen-Pflanzen bedeuten. Der breite öffentliche Widerstand scheint Wirkung zu zeigen.
06.07.2013 06:07:43 [Einartysken]
Die überraschende Rolle von CO2 bei der Veränderung der afrikanischen Savannen

Kürzliche Studien zeigen, dass viele Savannen in der Welt, auch die berühmten der südafrikanischen Landschaften eine bedeutende Veränderung erfahren, da der steigende CO2 Gehalt in der Atmosphäre das Wachstum der Bäume in den Grasfluren fördert.
Die Savannen-Ökosysteme Afrikas – zu denen die mit Kamel-Dornbäumen übersäten Ebenen der Serengeti, die offenen Waldlandschaften des Kruger Nationalparks und die trockenen roten Sand-Savannen der Kalahari gehören – bedecken etwa 70 % de

07.07.2013 16:41:08 [spiegel-online.de]
Brasilien: Neue Satellitendaten vergrößern Sorge um den Regenwald
Brasilien will seinen Regenwald besser schützen. Jahr für Jahr wird etwas weniger Fläche gerodet. Doch nun bereiten Umweltschützern neue Satellitendaten Sorgen.
07.07.2013 18:24:24 [duckhome.de]
Warum Thomas die Misere nun Nato-Generalsekretär werden soll
Wenn man den Systemmedien trauen will, dann wollen praktisch alle, dass Verteidigungsminister Thomas de Maizière das neue Nato-Generalsekret wird und überhaupt ist es ja so wichtig das ein Deutscher der oberste Chef der Nato wird. Erinnert fatal an die Zeit als Joschka Fischer unbedingt ein festes Mandat im UN-Sicherheitsrat haben wollte und wir dämlichen Deutschen dafür seit Jahren überall auf der Welt im Auftrag der USA krieg führen müssen. Unnötig zu sagen, das wir das Mandat im UN-Sic
08.07.2013 06:04:27 [Kopp online]
Weltweite Reisversorgung durch nicht genehmigte Versuche mit gentechnisch verändertem Reis in den USA kontaminiert
Vieles deutet darauf hin, dass die gesamte weltweite Reisversorgung bereits jetzt durch nicht genehmigte gentechnisch veränderte (GV) Reissorten des amerikanischen multinationalen Herstellers Bayer CropScience kontaminiert ist.
09.07.2013 10:16:08 [Infoportal Nordfriesland]
Gefährliche Insekten - Wahrheiten und Unwahrheiten zum Thema
Gerade im Sommer werden Sie immer wieder zur Plage und können einem das schönste Freizeitvergnügen vermiesen – Insekten. Dieser Artikel soll helfen, einige Unwahrheiten und Wahrheiten zu diesem Thema ins rechte Licht zu rücken. Ein Beispiel ist hier die irrige Annahme, dass Hummeln nicht in der Lage sind zu stechen. Doch weit gefehlt, auch Hummeln verfügen über langen und dicken Stachel, mit dem sie zum Zwecke der Verteidigung zustechen können.
09.07.2013 10:18:10 [duckhome.de]
Es kreißte ein Elefant und gebar eine Maus …
Mensch Meyer …
Offener Brief an den niedersächsischen Landwirtschaftsminister
Zur „Schnabel-Amputation“ bei Hühnern

Auf diesen einfachen Nenner gebracht hätte der Bericht über die Lustreise der niedersächsischen Hühnerbarone und ihrer Vasallen - mit einem grünlich scheinenden Natur und Umweltpapst im Ministerrang an der Spitze - ihre gefällige Wertung erhalten.

11.07.2013 09:52:46 [www.trendsderzukunft.de]
Gegen Wasserverschmutzung: Schwimmbecken im East River soll Flusswasser reinigen
Ausgangspunkt für das +Pool-Projekt waren die stark verschmutzen Flüsse von New York. Um dieser Wasserverschmutzung entgegenzuwirken wollen die Unternehmen Family New York & PlayLab Schritt für Schritt das Flusswasser reinigen. Um das Notwendige mit Spaß zu verbinden, wird das gefilterte Wasser zuerst in ein Schwimmbecken gefüllt um es New Yorkern zu ermöglichen in den Flüssen zu Baden. Der 860m2 große +Pool soll schlussendlich aus verschiedenen Poolbereichen bestehen.
12.07.2013 06:15:05 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Sieg in Brüssel: Monsanto will ungeprüften Gen-Mais nach Europa bringen
Die gentechnisch veränderte Mais-Sorte „SmartStax“ steht vor seiner Zulassung als Lebens- und Futtermittel in der EU. Bei einer entsprechenden Abstimmung der Mitgliedsstaaten kam es am Donnerstag erneut zu einem Patt. Nun entscheidet die Kommission – die Agrarkonzerne dürfen sich freuen.
12.07.2013 22:26:05 [Einartysken]
MONSANTOS ERFOLG: Maiswurzelbohrer sind resistent
Monsanto hat Milliarden Dollar in die Entwicklung einer GMO-Maisart gesteckt, die für den Miaswurzelbohrer giftig ist.
Jetzt ist eingetroffen, was wir Laien vorhergesehen haben, was aber von den GMO-Forschern auf das Bestimmteste zurückgewiesen wurde. Jetzt zeigt sich nämlich, dass der Maiswurzelbohrer im mittleren Westen der USA gegen die Maissorte, die am längsten angebaut wird, resistent geworden ist.

12.07.2013 22:28:53 [autarkes-rattelsdorf.blogspot.de]
In Deutschland gibt es größere Pyramiden als in Ägypten?
Zwischen Göppingen und Schwäbisch Gmünd, in Blickweite der ersten Ausläufer der Schwäbischen Alb, ragen die Drei Kaiserberge als einzeln stehende Zeugenberge prägnant empor. Viele, die unbefangen diesen herausragenden Naturphänomenen begegnen, glauben, sie seien künstlichen Ursprungs.
13.07.2013 14:59:32 [Gartenelfen]
Nachhaltigkeit und die faule Rechnung der Gewinne
Unternehmer achten auf Zahlen. Gewinnmaximierung. Umsatzsteigerung. Natürlich ist dies wichtig für uns, unsere Wirtschaft soll florieren, den Unternehmen soll es gut gehen, wir wollen ja “davon leben”. Doch wovon der Eine leben kann, kann in der wahren Rechnung auf der anderen Seite auch jemanden zu Grunde richten. Die indische Saatgutaktivistin Vandana Shiva rechnet es in ihrem Buch “Geraubte Ernte” auf, dass Gewinne im Bereich einiger Wirtschaftschefs oft Verluste in mehrfacher Höhe
13.07.2013 21:04:26 [Nachrichten heute]
Ergebnisse neuer Studie machen die Abschaffung der Massentierhaltung noch dringlicher
In einer Studie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover haben Wissenschaftler ermittelt, in welchem Umfang in Deutschland in der Massentierhaltung Antibiotika eingesetzt werden.

Und sie haben ausserdem in einem Schlachthaus untersucht, ob, und in welchem Umfang, im Darm und Knochengerüst geschlachteter gesunder Hähnchen aus der Massentierhaltung sich multiresistente Bakterien finden lassen.

Alarmierende Ergebnisse
Die Ergebnisse sind alarmierend .
Von Kälbern erhält rech

13.07.2013 21:21:20 [Buergerstimme]
Tierschutz: Schmusehaustiere oder Fleischverzehr – wo beginnt er?
Wenn Tiermißhandlung im großen Stil genehmigt stattfindet, sollte Widerstand greifen. So auch bei Europas größter Hähnchenschlachtanlage.
14.07.2013 15:55:53 [Infoportal Nordfriesland]
Naturschauspiel der besonderen Art - Meeresleuchttierchen färben Nordsee Rosa
An den Küsten der Nordsee lässt sich dank Meeresleuchtierchen des öfteren in den Monaten Juli und/oder August ein besonderes Naturschauspiel beobachten. Die Meeresleuchttierchen färben des Nordseewassers rosa ein. Besonders eindrucksvoll war das Naturschauspiel vor der Westküste von Sylt zu entdecken. Sie ernähren sich von Plankton wie Kieselalgen, Fischeiern oder Bakterien. Gerade in Gebieten, die eine hohe Nährstoffkonzentration bieten, dies sind oftmals die Küsten, finden sich die Meer
14.07.2013 22:25:51 [Gartenelfen]
Der Admiral – Farbenfrohe Schönheit am Schmetterlingshimmel
Einen blütenreichen und insektenfreundlichen Naturgarten anzulegen, ist aus ökologischer Sicht besonders wertvoll und kann ich jedem Gartenfreund bestens empfehlen. Denn eine abwechslungsreiche Blütenpracht erfreut nicht nur die Augen jedes Betrachters, sondern zieht eine Vielzahl hübscher Insektenfreunde an.

Es erfüllt mein Herz immer wieder aufs Neue mit ausgesprochen großer Freude, wenn Tiere einen Abstecher in meinen Garten einlegen und mir einen netten Besuch abstatten. Gerne schaue

15.07.2013 08:24:14 [Marktorakel.com]
Mindestens 300 Milliarden Dollar Schaden durch Bienensterben weltweit
Das Sterben der Bienen hat mittlerweile dramatische Ausmasse angenommen. Bis vor kurzem galt dies als Spinnerei oder Verschwörungstheorie. So sprachen zynische Wissenschaftler, möglicherweise, von der Gen-Food-Branche geschmiert, von einem Null-Ereignis.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (11)
01.07.2013 12:55:25 [Deutscher Bundestag]
Einrichtung einer "2.-Wahl-Quote" für Obst und Gemüse
Jedes Jahr enden etwa 11 Millionen Tonnen Lebensmittel auf deutschen Müllhalden. Eine Petition richtet sich nun dagegen. Mit ihr die Aufforderung an die Bundesregierung eine "2. Wahl" für den Verbraucher im Handel zu ermöglichen.
02.07.2013 08:59:03 [SPREEZEITUNG]
Piraten: EU-weite Kampagne gegen PRISM und TEMPORA
Mit einer gemeinsamen Petition starten alle Piratenparteien in Europa eine EU-weite Kampagne gegen die Überwachungsprogramme PRISM und TEMPORA. In einem 6-Punkte-Plan für ein freies Internet stellen die Piratenparteien aus 21 Ländern einen Katalog mit sechs Kernforderungen für ein Internet des Friedens und der Freiheit auf.
02.07.2013 11:10:27 [Jasminrevolution]
Piraten gegen PRISM
Leider nur 200 Demonstranten protestierten in Hannover gegen den Einsatz von Spionageprogrammen wie PRISM oder Tempora und gegen den Überwachungsstaat. Der deutsche Beitrag zur EU-weiten Kampagne gegen US-Schnüffelei in unserer Privatsphäre läuft überraschend schleppend an. Merkel hat den Braten schon gerochen, hier Aufmerksamkeit für ihren Wahlkampf abzufischen, und das Thema vereinnahmt. Damit wird es für andere schwer, hier zu punkten -vor allem für die medial wieder ausgegrenzten Prir
03.07.2013 08:32:08 [stopp-bda.de]
Verfassungsbeschwerde gegen die Bestandsdatenauskunft
Verfassungsbeschwerde gegen die Bestandsdatenauskunft
04.07.2013 10:17:00 [Jasminrevolution]
Campact-Kampagne für Snowden-Asyl
Die Kampagnen-NGO Campact ruft derzeit in einer Petition dazu auf, Edward Snowden in Deutschland Asyl zu gewähren. Nachdem sich die Bundesministerien gegen eine Aufnahme aussprachen, soll an Bundeskanzlerin Angela Merkel appelliert werden. Außerdem fordert Campact Gesetze, die generell Whistleblowern in Deutschland Schutz bieten. Man fordert also das, was auf der Straße nach dem PRISM-Leak derzeit gedacht und geredet wird. Gut. Aber wer oder was stecken eigentlich hinter Campact?
05.07.2013 14:52:35 [NuoViso Magazin]
Neue Mitte (Christoph Hörstel) zur Bundestagswahl zugelassen
Die neue Mitte wurde zur Bundestagswahl 2013 zugelassen. Da sie in allen Landesverbänden vertreten ist, kommt sie auch auf alle Wahlzettel - in jedem Bundesland.

Erst im Mai hatte Christoph Hörstel die neue Mitte zur Partei gemacht. 500 Mitglieder folgten prompt. Zur heutigen Sitzung des Bundeswahlausschuss zählte die Neue Mitte bereits 700 Mitglieder. Die Ankündigung Hörstels zum Wahlzeitpunkt 3000 Mitglieder vorweisen zu können, überzeugte den Ausschuss zur einer einstimmigen Entschei

05.07.2013 17:01:39 [alex11]
#stopWatchingUs und #IDP13 – Auf die Straße gegen Onlineüberwachung!
#StopWatchingUs ! Am Samstag, den 27.07.2013 um 14 Uhr geht´s los. Bundesweite Proteste gegen #Prism und #Tempora!

Es ist an der Zeit, dass wir unseren inneren Aufstand auch äußerlich sichtbar machen. Flächendeckend! Bitte ladet alle eure FreundInnen ein, sagt es weiter und bringt euch in die Orga ein!

10.07.2013 14:18:52 [Stopp ESM - Stopp dieser Politik!]
Jetzt aber schnell: Schreibwettbewerb - Entlarven Sie die Agenda 21
Die Agenda 21 - A21 - kommt im grünen Mäntelchen der Fürsorge und des Glücks daher, um über das sehr viel dunklere Drumherum hinwegzutäuschen. Durch die Verwendung von universellen Anliegen wie der Umwelt und der Wirtschaft hat dieses Programm der Vereinten Nationen den legitimen Aktivismus vereinnahmt. Der Schreibwettbewerb versucht, die vielen Facetten der A21 zu adressieren. Eine Menge Leute sind verwirrt, was der wirkliche Zweck der Agenda 21 ist. Es ist an der Zeit, die A21 zu entlarve
12.07.2013 11:51:18 [der freitag]
Zerstört Prism, Tempora, Indect! - 27.07.13
Und wenn wir uns am 27. Juli 2013 auf der Strasse sehen, bedenkt, dass es nicht bei diesem Tag bleiben darf, wenn ihr es wirlich ernst meint, mit der Verteidigung der Freiheit und erinnert Euch an diesen Ausspruch von Albert Camus:

“Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.”

15.07.2013 09:58:38 [ceiberweiber.at]
Datenschutz, die EU und die USA
Seminar unter dem Eindruck der NSA-Affäre - Auf Einladung des EU-Abgeordneten Joe Weidenholzer (SPÖ) informierten sich am 12. Juli 2013 JournalistInnen im Haus der Europäischen Union in Wien. Weidenholzer ist einer jener Abgeordneten, die sich sehr für das EU-Datenschutzpaket einsetzen und von besonders heftigem Lobbying unter anderem der USA berichten.
15.07.2013 10:34:48 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
„Die Wurzel des Übels: Ausbeutung und Rechtsbruch”
15.7.2013 – „Die Wurzel des Übels: Ausbeutung und Rechtsbruch“, so lautet der Titel des Referates, das Professor Dr. Hans-Hermann Hoppe auf der ersten Konferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland im Königssaal des Bayerischen Hofes in München am 15. Juni 2013 gehalten hat. Hoppe sagt uns, was der Staat – der territoriale Zwangsmonopolist für letztgültige Rechtsprechung mit der Macht zur Besteuerung – tatsächlich ist: Dass er ein Gauner ist, ein „rechtsbrechender Rechtssch
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (26)
01.07.2013 13:59:58 [SPREEZEITUNG]
Angela Merkel: pragmatisch, taktisch, klug?
Kanzlerkandidaten spielen in Hinblick auf die Wahlentscheidung der Bürger eine große Rolle. Peer Steinbrück (SPD) gegen die nimmermüde Amtsträgerin Angela Merkel (CDU) - viel Platz für Innovationen in Richtung Zukunft bleibt bei der kommenden Bundestagswahl kaum.
01.07.2013 21:12:17 [NOVAYO]
Bundestagswahl 2013 — Demokratie wächst mit den Wahlmöglichkeiten
Demokratie wächst mit den Wahlmöglichkeiten. Viele kleine Parteien, wie zum Beispiel die Partei der Vernunft (PDV), kämpfen mit den bürokratischen Hürden der Wahlzulassung. Unterstützen Sie politische Alternativen auf dem Weg zur Wahlmöglichkeit auf Ihrem Wahlzettel.
02.07.2013 08:59:42 [ceiberweiber.at]
Martin Graf und die linke Jagdgesellschaft
Der 3. Nationalratspräsident Martin Graf (FPÖ) wird nicht mehr kandidieren, nachdem er stets sehr umstritten war. Dies gab er bei einer Pressekonferenz bekannt, die zur Medienkritik wurde, wie das eingefügte Video zeigt. Ganz unrecht hat er nicht - freilich boten er und sein Umfeld auch einige Angriffspunkte.

02.07.2013 16:35:32 [Denkland]
Krieg gegen die Demokratie: Diktatur auf leisen Sohlen
Wenn der Druck der Lobbyisten auf Politiker nicht ausreicht, helfen Erkenntnisse aus den Späh-Programmen der Geheimdienste. Wer ist wie erpressbar? Wer hat welche Schwächen, die ausgenutzt werden können? Es ist strategisch nur logisch, dass neben Entscheidern aus der Wirtschaft vor allem Politiker auf Führungsebene das Ziel der Überwachungsprogramme sind. Mit Demokratie hat dies nichts mehr zu tun. Auf dem Papier haben wir sie noch. Ist dies unsere letzte Chance?
03.07.2013 03:23:51 [berliner-zeitung.de]
Was wusste Angela Merkel?
Wenn der Bundesnachrichtendienst die NSA-Aktivitäten kannte, dann kannte sie wohl auch die Kanzlerin. In einem Aufsatz stellt der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel eine recht plausible These auf.
04.07.2013 10:17:18 [duckhome.de]
Warum tritt Dietmar Bartsch nicht endlich in die SPD ein?
Die LINKE hat es in Deutschland schon schwer genug. Da ist nicht nur der politische Gegner sondern vor allem auch die Systemmedien, angeführt von den öffentlich Unrechten, die an ihnen kein gutes Haar lassen. Nachdem die SPD unter Schröder voll auf einen neoliberalen und wirtschaftsfaschistischen Kurs umgeschwenkt ist und die Grünen zu einer Art Ersatz-FDP mutierten, ist die LINKE die einzige Gefahr für das Großkapital und das setzt viel Geld ein um die LINKE zu bekämpfen. Da ist es dann d
04.07.2013 10:56:17 [Post-von-Horn]
Laschet sucht den Aufbruch
(uh) Die CDU schaut am Wochenende nach Bad Salzuflen. In dem Grenzflecken zwischen NRW und Niedersachsen veranstaltet der mitgliederstärkste CDU-Landesverband NRW seinen Parteitag. Mit ihm will die Partei zwei Fliegen schlagen: Er soll Angela Merkel eine Bühne im Bundestagswahlkampf bieten. Gleichzeitig will ihn die marode NRW-CDU nutzen, um den Stand ihrer Sanierung zu demonstrieren. Weit her ist es damit nicht.
04.07.2013 16:01:43 [Grundrechteforum]
Offenlegung der Verschlüsselungstechnik der Grundrechtepartei
Aufgrund des aktuellen Themas der weltweiten Spionage durch Geheimdienste hat sich die Grundrechtepartei entschlossen, ihren kryptographischen Schlüssel offenzulegen zur Garantie des allgemeinen Verständnisses ihrer für die Öffentlichkeit bestimmten Informationen.
04.07.2013 17:32:55 [Buergerstimme]
Bundestagswahl 2013: Wölfe im Schafspelz – der Verrat
Die 18. Bundestagswahl steht an, der deutsche Wähler scheint erneut die bekannten Parteien zu hofieren oder einer AfD auf den Leim zu gehen.
05.07.2013 09:06:07 [GEOLITICO]
Können Millionen-Spenden für den Wahlkampf die AfD retten?
Einst waren sie Partner, jetzt sind sie Feinde: Die Freien Wählern und die AfD werden zur Bundestagswahl gegeneinander antreten. Das entschied der Bundeswahlausschuss. Doch beide fallen bei den Demoskopen durch.
05.07.2013 14:53:51 [Susanne Kablitz]
Wenn Fallen zuschnappen…
…ja, Frau Merkel hatte sich das so wunderbar vorgestellt… Ruhe bis zu den Bundestagswahlen, gerade so lange, dass die Menschen hier noch brav zur „Wahl gehen“ und ihr erneut das nicht verdiente Vertrauen aussprechen. Manipulieren, desinformieren und beschwichtigen – damit kennt sie sich bestens aus.

Der Tag rückt näher, an dem Millionen von Bürgern an die Wahlurnen schreiten um ihre Stimme in der Tat in der Urne abzugeben. Dazu eine Opposition, die keinen Tag vergehen lässt, wo s

05.07.2013 15:52:25 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Der Dollar übertrumpft alle
Washingtons schmutzige Interventionen gegen Snowden und Morales geben der Welt eine weitere Chance, Washington zur Verantwortung zu ziehen, ehe Washingtons Überheblichkeit und Arroganz die Welt vor die Wahl zwischen Akzeptanz der Hegemonie Washingtons und Drittem Weltkrieg zwingen.
06.07.2013 21:50:36 [antikrieg.com]
Eric Margolis - Apropos Demokratie im Mitteren Osten
Weit entfernt von einer spontanen Erhebung der Ägypter – auch bekannt als „Volksrevolution“ – war das, was wirklich passierte, ein Putsch, orchestriert von Ägyptens „Regierung im Hintergrund“ und Mächten von aussen – die letzte Phase der Konterrevolution gegen den so genannten Arabischen Frühling.
08.07.2013 11:37:49 [Post-von-Horn]
Merkels neuer Zungenschlag
(uh) Angela Merkel spitzt ungern zu. Sie vermeidet es, die Konkurrenz zu provozieren. So schläferte sie die SPD ein. Doch auch die CDU zeigt Lethargie, vor allem in NRW. Nun, zweieinhalb Monate vor der Bundestagswahl, versucht Merkel, ihren NRW-Landesverband aufzurütteln. Auf seinem Parteitag in Bad Salzuflen wies sie NRW eine Schlüsselrolle im Wahlkampf zu und griff die rot-grüne Landesregierung an, ein neuer Zungenschlag.
10.07.2013 08:51:56 [n-tv]
Piraten und AfD unter "Sonstige": Immer weniger Wähler trauen SPD was zu
Wer bei einer Wahl Stimmen will, muss zumindest kompetent wirken. Der SPD gelingt das kaum noch, zeigt der jüngste "Stern-RTL-Wahltrend". Probleme haben auch die Piraten und die "Alternative für Deutschland". Ruhig bleiben kann eigentlich nur die Kanzlerin.
10.07.2013 13:37:04 [SPREEZEITUNG]
Klarmachen zum Abtakeln? Piraten in Klausur
Die meisten Medien sind von der verlorenen Bundestagswahl 2013 der Piraten so gut wie überzeugt. Nicht einmal Edward Snowdon diene als Steilvorlage für diese Partei, heißt. Dabei tobe in Deutschland erstmals "die erste große Internetdebatte seit Jahren". Tatsächlich?
11.07.2013 01:21:49 [Kampf dem System]
Bundestagswahl 2013 - Christian Lindners eigener Wikipedia-Artikel?
Der Spitzenkandidat für die schwächelnde FDP ist bei der kommenden Bundestagswahl der 34-jährige „Youngster“(1) Christian Lindner.
In einem alten Sprichwort heißt es

„Kleider machen Leute.“

Dies beherrschen die Politiker seit jeher mindestens genauso gut, wie Versicherungsvertreter.
Doch im schnelllebigen Zeitalter der elektronischen Medien könnte ein neues Sprichwort lauten:

„Vitae machen Leute.“

Allerdings scheinen die „Königsmacher“ im Umfeld des FDP Kandi

11.07.2013 10:52:53 [Post-von-Horn]
Krafts riskantes Sparmanöver
(uh) Politik ist mit Risiken verbunden. Sie ist planbar, aber nicht vollständig kalkulierbar. Schlägt sie fehl, kann das für Politiker und Bürger üble Folgen haben. Daher sind Politiker bemüht, die Risiken klein zu halten. Nicht so die rot-grüne Koalition in NRW. Sie riskiert es, mit ihrer Haushalts- und Finanzpolitik spektakulär zu scheitern.

11.07.2013 14:18:56 [Tautenhahn Blog]
SPD und Grüne legen schwaches Mindestlohnkonzept vor
Grüne und SPD haben ein gemeinsames Konzept zur Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohnes vorgelegt. Bei einem Wahlsieg, zu dem es nicht kommen wird, wollen die beiden Parteien eine Lohnuntergrenze von 8,50 Euro einführen. Ein schwaches Konzept.
13.07.2013 21:10:58 [german.ruvr.ru]
Generalstaatsanwalt Tschaika deckt eine NKO-Verschwörung gegen Russland auf
Generalstaatsanwalt Juri Tschaika, der am 10. Juli auf einer auswärtigen Tagung des Föderationsrates in St. Petersburg auftrat, hat über die Fakten einer direkten Finanzierung der politischen Tätigkeit von nichtkommerziellen Organisationen (NKO) durch die Botschaften Großbritanniens, der USA, Belgiens, der Niederlande und der Schweiz berichtet.


14.07.2013 07:27:05 [Einartysken]
Mandela, derPatenonkel von Neo-Apartheid-Südafrika
Hier kommen zwei Artikel zum Neuen Apartheid Südafrika – einer von Thomas Mountain (den ich übersetzen werde) und einer von John Pilger, der im Prinzip das Gleiche wie Mountain sagt (und den ich nicht übersetze), an dessen Ende aber ein Video über das 'NEUE' Südafrika von John Pilger zu sehen ist. Dies regt dazu an, sich Gedanken zu machen, wieso Mandela zum Liebling der westlichen Medien geworden ist und ein anderer Mann – Mugaba, der seine Versprechen gehalten hat – zum Teufel.
14.07.2013 10:29:15 [Handelsblatt]
Abschied aus dem Bundestag: Und tschüss!
Der Bundestag hat seine letzte reguläre Sitzungswoche Ende Juni absolviert, Anfang September kommen die Abgeordneten noch einmal zu Sondersitzungen zusammen. Für viele prominente Parlamentarier heißt das: Koffer packen.
15.07.2013 10:49:38 [Post-von-Horn]
Steinbrücks absurder Wahlkampf
(uh) Steinbrücks Wahlkampf wird zunehmend absurd. Immer stärker widerspricht er der Rationalität und Lebenserfahrung, mit der normale Menschen ihren Alltag ordnen. Der Zuschauer kann nur noch staunen: Die SPD mag nicht aufhören, sich zu täuschen. Neuer Höhepunkt des Selbstbetrugs durch Selbstsuggestion: Steinbrück glaubt, die SPD könne fünf Millionen ehemalige Wähler zurückgewinnen.
15.07.2013 15:15:27 [Digital Diary]
Zur anstehenden Bundestagswahl: Opposition ohne Machtperspektive
...."Was für ein Kindergarten, der sich am Nasenring eigener Animositäten vorführen lässt: die Weigerung, ein Zusammengehen mit der Linken in Betracht zu ziehen, zeigt vor allem, dass ihnen das Schicksal des Landes nicht so wichtig ist wie ihre Berührungsängste mit der “Lafontaine-Partei”. "
15.07.2013 15:19:04 [Tautenhahn Blog]
Merkel bekommt Wahlkampfhilfe
"Wenn die Opposition Hans-Peter Friedrichs Reise in die USA als 'Luftnummer' und 'transatlantisches Duckmäusertum' bezeichnet, dann muss man fragen, was der Innenminister bei seiner Stippvisite hätte erreichen sollen", meint ein Kommentator der Welt und zielt damit am Thema vorbei.
15.07.2013 15:20:43 [Marktorakel.com]
Deutschland, im Stich gelassen
Jetzt und endlich kommt Deutschlands Systempresse auf den Amtseid von Frau Merkel zu sprechen. Der Spiegel schreibt heute von einer Frau Merkel, die offenbar ihren Amtseid verletzt und die Deutschen im Stich lässt:
 Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (9)
01.07.2013 14:45:57 [N-TV]
Verbraucher zahlen für Golfplätze mit: Strompreise könnten drastisch steigen
Es ist ruhig geworden um die Energiewende. Eine große Reform gibt es vor der Wahl nicht mehr - doch die Strompreiskosten nehmen darauf keine Rücksicht: Gleich an mehreren Fronten drohen neue Risiken.

(Anm. d.Mod.) ein ähnlicherArtikel erschien im Focus http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/firmen-rabatte-belasten-buerger-netzentgelte-lassen-strompreise-staerker-steigen-_aid_1030785.html

03.07.2013 11:40:05 [Handelsblatt]
Unfallopfer kontra Versicherer: Der große Streit um Entschädigungen
Die Versicherungsbranche macht mobil: Sie wehrt sich gegen den Vorwurf, Auszahlungen an Geschädigte zu verschleppen. Worüber die Versicherer und Vertreter der Unfallopfer streiten.
08.07.2013 13:47:19 [Handelsblatt]
Immobilien: Wenn die Mietkosten explodieren . . .
Der Bundesgerichtshof hat sich auf die Seite der Mieter geschlagen: Vermieter dürfen den Preis nicht mit Hinweis auf den Mietspiegel in der Nachbarschaft anheben. Es gelten Vergleichspreise aus der ganzen Region.
09.07.2013 20:42:18 [buerstaedter-zeitung.de]
Masthähnchen erhalten ein Viertel ihres Lebens lang Antibiotika
Ein Masthähnchen bekommt in Deutschland im Schnitt an 10 seiner 39 Lebenstage Antibiotika. Das hat eine Studie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und der Universität Leipzig ergeben.
10.07.2013 17:16:12 [Fachportal Naturheilkunde]
Mast-Hähnchen bekommen alle vier Tage Antibiotika
Antibiotika gehören heute genauso zur Massentierhaltung wie überfüllte Mastanlagen und zu Tode gequälte Tiere. Vor allem Mast-Hähnchen erhalten einer Studie zufolge häufig Antibiotika. Wissenschaftler der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und der Universität Leipzig haben den Antibiotika-Verbrauch in der Nutztierhaltung untersucht und kamen dabei zu erschreckenden Ergebnissen.
10.07.2013 20:56:20 [Spiegel - Online]
Tod durch Rauchen: WHO fordert weltweites Werbeverbot für Tabak
Acht Millionen Menschen könnten ab 2030 jährlich an den Folgen des Rauchens sterben - wenn nicht jetzt etwas getan wird. Schockbilder auf Zigarettenschachteln genügen da nicht, meint die Weltgesundheitsorganisation. Sie verlangt ein weltweites Tabakwerbeverbot.
14.07.2013 22:26:58 [deutsche-wirtschafts-nachrichten.de]
Zwangsabgabe: Ab 1. August steigt das Risiko für Bank-Kunden erheblich
Vielen Banken in Europa spekulieren auf Teufel komm raus mit dem Geld der Sparer und weigern sich, die Risiken offenzulegen. Alle hoffen unverändert auf die Rettung durch den Steuerzahler. Doch die EU hat nun still und leise ein Gesetz beschlossen, demnach ab 1. August die Bank-Kunden als erste enteignet werden müssen, wenn eine Bank in die Krise gerät.
15.07.2013 08:45:18 [Spiegel]
Farbstoffe in Lebensmitteln: Bunt und gefährlich
Mehr als 300 Zusatzstoffe für Lebensmittel sind in der EU zugelassen. Bei fast der Hälfte raten Verbraucherschützer vom häufigen Verzehr ab, andere halten sie grundsätzlich für bedenklich - darunter auch Farbstoffe in Süßigkeiten für Kinder.
15.07.2013 15:17:09 [Stadtportal Friedrichstadt]
Acht Weltrekorde auf einen Streich
Am Samstag fand in Sankt Peter-Ording an der Nordseeküste ein ganz besonderes Event statt. Man versuchte sich an insgesamt 10 Weltrekorden, die einen Eintrag im Guiness Buch der Weltrekorde bekommen sollten. Angestrebtes Ziel war es, mindestens sieben der Rekorde zu brechen oder aufzustellen. Die Veranstaltung kann durchaus als gelungen bezeichnet werden weil man tatsächlich acht Weltrekorde auf die Beine gestellt hat.
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (23)
01.07.2013 16:43:43 [qpress]
USA und EU einigen sich auf PRISM Schweigetheater
Für das Sommerloch gibt es jetzt etwas transatlantischen Showkampf, aber in Sachen Bespitzelung sind sich USA und EU tendenziös ziemlich einig. Blöd ist eben nur, dass es jetzt ans Licht kommt und einige Leute beunruhigt. Auch dass es die Politiker nun getroffen hat ist nicht weiter schlimm, denn letztlich zählt auch nur die internationale Einigkeit, die Völker dieser Welt im Sinne des Systems nieder zu halten.
01.07.2013 16:49:28 [Susanne Kablitz]
Stellenausschreibung für Weltherrscher – II
…ich hoffe, Sie haben gestern in weiser Voraussicht ob Ihrer glänzenden und von jeder tatsächlichen Leistung befreiten Stellung vor lauter Freude ordentlich Champagner fließen lassen. Champagner ist zwar das überbewerteste Getränk der Welt, aber da wo Sie in Zukunft tätig sein werden ist eh so gut wie alles vollkommen überbewertet.

Kommen wir zu weiteren Charaktereigenschaften, die Sie unbedingt in den Dienst der Sache zu stellen haben. Da wäre zum einen vollständige Skrupellosigkei

01.07.2013 19:06:42 [NOVAYO]
USA bietet Russland Mitt Romney im Austausch von Edward Snowden an
(Satire) Gut eine Woche ist es mittlerweile her, seit Edward Snowden in Russland gestrandet ist. Die amerikanische Regierung ließ sich nun ein neues Angebot einfallen, um die Russen zur Auslieferung zu bewegen.
02.07.2013 08:59:17 [DER KOJOTE | Satire]
Megastau durch Straße ohne Baustelle in Berlin
knn/BERLIN, 01.07. - Eine baustellenfreie Straße in der Berliner Innenstadt hat am Montag kilometerlange Staus verursacht. Dem Verkehrsdienst zufolge...
02.07.2013 10:53:16 [waschtrommler]
Mein Mädchen (part III)
….damals bei den Vorbereitungen zur Kanzlerin
03.07.2013 15:53:17 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Das hat der liebe Gott gemacht – Heiland komm …
Seit einiger Zeit kriege ich Post von jemandem, der entweder ein guter Satiriker ist, oder ein komplett durchgeknallter, um es in neuem Hochdeutsch zu sagen, Spacko, der ein recht außergewöhnliches Bild vom lieben Gott hat. Ich bin mir, ehrlich gesagt, nicht sicher. Kannst dir also auf die Schulter, oder wohin sich deine Art so rauf klopft, klopfen, verklopft nochmal.
04.07.2013 18:56:38 [qpress]
Generalstab der Bundeswehr prüft ob Ägypten als Vorbild zur Redemokratisierung Deutschlands taugt
Es ist ein Ding der Unmöglichkeit die Geschehnisse in der Welt durch und durch über den Klee zu loben ohne entsprechende Rückschlüsse auf die eigene Gesellschaft ziehen zu wollen. Diese Zeichen der Zeit hat offenbar auch die Bundeswehr erkannt. Wir fassen hier einige Gedanken zur Redemokratisierung Deutschlands unter dem Eindruck der Geschehnisse in Ägypten zusammen, natürlich aus dem Blickwinkel unserer Stammkampftruppe, der Bundeswehr.
04.07.2013 22:56:39 [DER KOJOTE | Satire]
Neue Geheimdienst-Enthüllung: US-Drohnen überwachen gesamten Brieftauben-Verkehr
knn/BERLIN, 04.07. - Der US-amerikanische Geheimdienst NSA überwacht nicht nur die elektronische Kommunikation und den normalen Postverkehr: Auch....
05.07.2013 07:02:33 [DER KOJOTE | Satire]
Server-Wartung bei US-Geheimdienst verursachte 12-mal schnelleres Internet
knn/WASHINGTON, 05.07. - Internetnutzer in aller Welt staunten am Donnerstagmorgen über ein ungewohnt schnelles Internet und nie gekannte Downloadraten. Einem....
05.07.2013 11:53:44 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
O´zapft is – Vom sogenannten kalten Krieg (der nie ein ende hatte)
Wenn es nicht so traurig wäre könnte ich andauernd nur lachen, darüber, dass wenn man kleinen Kindern eine solche Kasperle Vorstellung bieten würde, die würden mit Brot Boxen und Kinderriegel nach denen werfen. Es ist sooo lustig, wie die Ratten jetzt alle langsam und verschämt aus den Löchern kommen und das Bild immer klarer werden lassen. Der kalte Krieg war niemals, auch nur eine Sekunde vorbei, ganz im Gegenteil.
06.07.2013 14:29:27 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Der große Selbsttest – Bin ich gewappnet?
Guten Tach, liebe Freunde der gehobenen Boshaftigkeit, angesichts der Lage in der wir uns befinden und wegen einiger Gespräche der letzten Tage, ist es dringend wieder mal an der Zeit für eine Selbstreflexion und für einen Selbsttest. Um uns ein wenig Klarheit zu verschaffen, nehmen wir deshalb unseren beliebten Großen Maulwurfgrippe Selbsttest zur Hand, manipu …, extrapolieren den etwas und drehen ihm das Wort im Munde um und schon haben wir ein aussagekräftiges, von wissenschaftlichen Ex
08.07.2013 07:19:44 [DER KOJOTE | Satire]
Nach EU-Beitritt: Kroatien will Vokal-Hilfspaket
knn/BRÜSSEL, 05.07. - Wenige Tage nach seinem EU-Beitritt am 01. Juli hat Kroatien ein Hilfspaket mit Vokalen beantragt. Damit will das Land der Wirtschaftskrise begegnen. „Ausländische...
09.07.2013 08:21:08 [DER KOJOTE | Satire]
Kurort erzielt Besucherrekord durch Werbung mit “glutenfreier Luft”
knn/BAD RABENWALDE, 08.07. - Die Erwähnung von “glutenfreier Atemluft” in einem Werbeprospekt beschert dem brandenburgischen Kurort Bad Rabenwalde einen Besucherrekord. Von 10000 ....
09.07.2013 20:42:40 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Endlich! Erste Kopftransplantation kann durchgeführt werden
Damit mein kleiner Heimblog hier nicht ganz verwaist, nehme ich dem Zukunftsblog, der sowieso noch mit der Patentsache am machen ist, mal ein Thema ab, welches Kopftranspantation heißt. Ich habe mich entschlossen, der Wissenschaft meinen Körper zu überlassen, um die erste Kopftransplantation durchzuführen. Und ob ihr es glaubt, oder nicht, dit iss keen Witz!
10.07.2013 06:52:31 [DER KOJOTE | Satire]
Krankenakten aller Paranoia-Patienten werden überprüft
knn/BRÜSSEL, 09.07. - Nach dem Bekanntwerden der umfassenden Kommunikations-Überwachung durch US-Geheimdienste müssen Ärzte jetzt die Krankenakten aller Patienten mit “Verfolgungswahn” auf ....
10.07.2013 11:23:51 [trueten.de]
Ägypten: "In der Fixigkeit war ich dir immer über..." (Onkel Bräsig)
In Ägypten können wir dem zweiten Versuch zuschauen, Regierungsstärke zu beweisen. Der erste Versuch war bekanntlich misslungen, weil die Militärs nicht vor ihrem Putsch überlegt hatten, wen sie als Schutzschirm ihrer Herrschaft zum Ministerpräsidenten einsetzen sollten. Der im Westen sehr angesehene Baraday wurde sofort von einem Koalitionspartner abgelehnt und entsprechend schnell zurückgezogen. Er soll jetzt als Vize die Aufsicht führen, damit nicht alle Besitzstände der Armee in Angr
10.07.2013 13:37:24 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Die Top Ten des Quartals
Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich die am meisten angeklickten Artikel des Quartals sehe, denn da sind welche, die ich schon wieder gepflegt vergessen habe. Die Nummer eins ist fast immer die Startseite, die wir jetzt natürlich nicht mitzählen. Also nich wundern, das da in Wirklichkeit nur neun Top Ten sind.
10.07.2013 17:18:56 [Die Zukunft ist Jetzt!]
Oh, was für ein riesen Zufall: Briten entdecken neue Methode zur künstlichen Befruchtung
So was, aber auch …, da kommt, natürlich wieder mal ganz zufällig das nächste Puzzleteil vom Himmel geflogen und eins fix drei, sind wir mit einem Mal nicht nur mehr kurz davor, sondern das “fröhliche Menschen erschaffen” kann los gehen. Achso, nee nicht das fröhliche Menschen erschaffen, sondern fröhlich Menschen erschaffen …, die haben nur nicht mehr die vielen Narben.
10.07.2013 18:34:01 [qpress]
UNESCO will „Terror” zum geistigen Weltkulturerbe erheben
Wir müssen es einfach als das anerkennen, als was man es uns verkaufen möchte. Der Terror als Meilenstein in der Entwicklung der Menschheitsgeschichte. Zwar geschieht dies mit nicht gerade mit den besten Absichten, aber warum sollten wir argwöhnen? Dient es doch dem Fortschritt, dazu zählt natürlich auch der Machterhalt. Nahezu jede irreguläre Kleinigkeit gerät zum Terror. Heute ein unbedingtes Muss als geistiges Kulturerbe … der fortentwickelten Primaten.
11.07.2013 21:48:58 [NOVAYO]
Merkel wusste nichts von Spionage im NSA-Abhörskandal
SATIRE | Angela Merkel (CDU) wusste offensichtlich nichts von Spionage durch die NSA. Erst kurz vor Obamas Besuch lernte sie das Internet kennen. Wer würde da Böses ahnen?
14.07.2013 13:05:06 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
Niveauloser Sarkasmus Am laufenden Band (NSA)
Als wenn es nicht peinlich genug wäre, müssens sie es jetzt auch noch langweilig machen, mit der NSA Posse. Schon als Skype startete, warnte man sich in der “Scene” ganz wichtig davor. Meistens über Skype, wenn man es zum ersten Mal antestete. Und inzwischen weiß es sogar schon Tante Gerda, die es in der Frau im Spiegel gelesen hat, das MicroGates nicht nur alle Tore offen hat, sondern einer von “Ihnen” ist.
15.07.2013 14:38:18 [Wellmann eXtremkabarett - blog]
E. Snowden erklärt sich neu – Und wer den Mund aufmacht kriegt Masern
Hallo. Mein Name ist Ed Snowden. So beginnt der wohl meist gesuchte Mann der Welt die Erklärung, die wir in deutsch und english heute, in der Luftpost* lesen können. Er wiederholt nochmal, dass die US-Überwachungsprogramme “illegal” und “unmoralisch” sind und er sich durch seine Aktion nicht persönlich bereichern will
15.07.2013 20:37:27 [NOVAYO]
Google will NSA kaufen
(SATIRE) Die größte und mächtigste Datenkrake der Welt Google plant eine Übernahme der NSA. Mit einer Verschmelzung erhofft sich der Datenriese auch in Zukunft Wettbewerbsvorteile durch zusätzliche Informationsbeschaffung sichern zu können.
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (18)
01.07.2013 19:06:14 [curado.de]
Asthma und Ekzeme durch Fast Food
Wenn Kinder und Jugendliche dreimal pro Woche oder häufiger Fast Food essen, erhöht sich ihr Risiko, an schwerem Asthma, Nasenschleimhautentzündungen und Ekzemen zu erkranken
03.07.2013 05:35:50 [Kopp online]
Neue Erkenntnisse: Substanz aus Omega-3-Fettsäuren stoppt Tumorwachstum und Metastasierung
Die Mainstreammedien überschlagen sich mit Meldungen über rückläufige Zahlen bei Krebserkrankungen. Mancher mag deshalb versucht sein zu glauben, die moderne Medizin habe die schreckliche Krankheit durch die systematische Anwendung von Schneiden, Verbrennen und Vergiften in den Griff bekommen.
03.07.2013 15:53:42 [Fachportal Naturheilkunde & Naturheilverfahren]
Nachtfluglärm lässt Blutdruck steigen
Fluglärm führt zu gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck und kann sogar Herzinfarkt oder Schlaganfall auslösen. Eine Studie der Mainzer Universitätsklinik habe ergeben, dass der Lärm die Gefäßfunktion beeinträchtigt.
04.07.2013 21:35:26 [Fachportal Naturheilkunde und Naturheilverfahren]
Schmerzmittel Diclofenac kann dem Herzen schaden
Von Schmerzmitteln mit dem Wirkstoff Diclofenac geht eine Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus, wenn sie in hohen Dosen verwendet werden. Diese Warnung sprach die Bundesapothekerkammer in Berlin aus...
07.07.2013 07:19:45 [Kopp online]
Schlimmer als eine Droge: Facebook verändert dein Denken und macht dich zum Sklaven
Machen soziale Medien im Internet wie Facebook oder Google+ genauso süchtig wie Drogen, beispielsweise Methamphetamin? Ja, sagen immer mehr Beobachter und Experten. Und was raten sie? Bleib vom Computer weg und zwar ab sofort, solange du es noch kannst.
08.07.2013 06:16:35 [Granma]
Kuba führend bei Lungenkrebs-Impfstoffen
Kuba bestätigte seine international führende Position bei der Entwicklung von therapeutischen Impfstoffen für fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (dem häufigsten und tödlichsten Malignom dieses lebenswichtigen Organs), indem es im Jahr 2012 sein zweites Produkt registrierte, das diesem Zweck dient.
09.07.2013 12:31:52 [Fachportal Naturheilkunde und Naturheilverfahren]
Modediagnosen: Depression ist nicht gleich Burnout
Burnout! Bei diesem Ergebnis landen viele stressgeplagte Menschen, die in Zeitschriften oder im Internet Psychotests zum Thema Überlastung machen. Bei manchen Patienten, die ihren Therapeuten erzählen, sie leiden an an einem Burnout, liegt aber oft eine Depression vor..
09.07.2013 13:52:24 [Stadtportal Friedrichstadt]
Sommerhitze – das gilt es zu beachten um die Gesundheit zu schützen
Lange haben wir alle den Sommer gefordert und nun ist er da. Doch auch die Sommersonne bringt einige Gefahren mit sich. Besonders wichtig ist es, bei warmer Witterung auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Hier sind es nicht unbedingt kalte Getränke die geeignet sind. Bei großer Hitze solle man große Menschenansammlungen meiden. Nicht nur Menschen mit Kreislaufvorschädigungen können hier zu Schaden kommen. Die Luft kann hier nicht zirkulieren und die Körper heizen sich immens
10.07.2013 13:38:03 [Stadtportal Friedrichstadt]
Der Hundehautwurm - ein gefährlicher Parasit erobert jetzt auch Deutschland
Was früher in Südeuropa Afrika und Asien an der Tagesordnung war, trifft nun auch auf Deutschland zu. Erstmals haben Hamburger Wissenschaftler die Larven des gefährlichen Hundehautwurmes in Stechmücken nachgewiesen. Durch den Klimawandel steigen nun jedoch auch hier die Temperaturen stetig an und schaffen dem Erreger neuen Lebensraum.
10.07.2013 13:40:15 [Fachportal Naturheilkunde]
Medizinskandal: Gefährliche HES-Infusionsmittel
Skandal um möglicherweise gefährliche Infusionen aus dem Tropf. Infusionen auf Basis von Hydroxyethylstärke (HES) werden seit Jahrzehnten in der Notfall- und Intensivmedizin als sogenannte kolloidale Volumenersatzmittel (Blutplasma-Ersatzstoff) eingesetzt. Bei massiven Blutverlusten oder drohendem hypovolämischen Schock sollen sie den Zustand der Patienten stabilisieren. Möglicherweise ist jedoch das Gegenteil der Fall...
11.07.2013 09:52:02 [Einartysken]
Frankreich: Brennesseln verboten
Um die Gesundheit der Menschen konsequent in allen Bereichen zu zerstören, werden Gesetze erlassen, die so unglaublich sind, dass selbst dem verblendetsten Systemsklaven auffallen sollte, dass irgendetwas „nicht mehr stimmt“. Gemäß dem Codex (Codex Alimentarius) werden nach und nach, natürliche Heilmittel verboten.
Pflanzen die seit jeher der Heilung und Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele Verwendung finden, sollen durch synthetische, genmanipulierte Präparate der Pharmakonzern

11.07.2013 12:35:21 [Fachportal Naturheilkunde und Naturheilverfahren]
Frau verklagt Bayer wegen Anti-Baby-Pille
Neue Anti-Baby-Pillen der dritten und vierten Generation scheinen besonders gesundheitsgefährdend zu sein. Angaben des deutschen Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinsicherheit zufolge haben bestimmte Präparate ein doppelt so hohes Risiko für Thrombose wie ältere Pillen. Nachdem die Konzerne in vielen europäischen Ländern immer mehr unter Druck geraten, klagt jetzt auch in Deutschland erstmals eine junge Frau gegen den Bayer-Konzern wegen schwerer Nebenwirkungen einer Pille.
12.07.2013 06:30:59 [n-tv]
Luftverschmutzung gefährdet Leben
Die Auswirkungen der jahrelangen Luftverschmutzung sind schlimmer als erwartet. Die Lebenserwartung sinkt aufgrund hoher Belastungen besonders in Entwicklungsländern. Laut einer Studie verursachen hohe Schadstoffemission zahlreiche Krebserkrankungen und Todesfälle.
13.07.2013 14:15:45 [der newsblog]
Gesundheitsminister: Ein Schwerpunkt des Präventionsgesetzes ist soziale Benachteiligung
Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat den Vorwurf zurückgewiesen, das neue Präventionsgesetz komme den sozial benachteiligten Menschen in Deutschland kaum zugute.
Mit dem Gesetz werde ein Schwerpunkt gerade auf solche Maßnahmen gelegt, die sich vor allem an sozial Benachteiligte Menschen richteten, sagte Bahr im Interview ..

13.07.2013 21:13:40 [Freiheitsliebe]
Zwangsimpfungen als letztes Mittel?
Letzte Woche machte FDP-Gesundheitsminister Bahr mit der Warnung von sich reden, dass er über Zwangsimpfungen nachdenke, wenn die Impfbereitschaft nicht weiter zunähme. Anlass dafür sind die steigenden Zahlen im Bereich der Maserninfektionen in Deutschland in den vergangenen Jahren.
Masern sind eine Infektionskrankheit, die in seltenen Fällen zu schwerwiegenden Spätfolgen führen kann, der Masernenzephalitis, mit irreversiblen Hirnschäden, die erst Jahre nach der eigentlichen Erkrankung au

14.07.2013 15:56:05 [der newsblog]
Die Rechnung für psychische Leiden beträgt knapp ein Sechstel des BIP
Erkrankungen der Psyche belasten die deutsche Volkswirtschaft erheblich: Auf 16% des Bruttoinlandsproduktes hatte das HWWI den Verlust beziffert. .. für ein rohstoffarmes Land, wo Schaffenskraft und Kreativität die Quelle für Wohlstand ist, wird die Volksgesundheit zur Gesellschaftsaufgabe von hoher Wichtigkeit.
15.07.2013 08:27:31 [FAZ]
Russische Entziehungskur: Na sdorowje!
Wladimir Putin will ein gesünderes Volk. Gesetze sollen Verkauf und Konsum von Alkohol und Tabak stark einschränken. Eine Mehrheit der Russen ist dafür - und trotzdem stößt Putins Macht hier an ihre Grenzen.
15.07.2013 20:34:21 [Fachportal Naturheilkunde und Naturheilverfahren]
Ingwer in der Krebstherapie
Ingwer kann im Rahmen der Krebstherapie einen äußerst positiven Effekt entfalten..
 Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (23)
02.07.2013 06:49:23 [aristo blog]
Wie die NASA uns verschaukelt
Es gibt sie noch, die Mondlandungsskeptiker, auch Verschwörungstheoretiker genannt. Es geht um Schatten, wehende Fahnen, offensichtlich retouchierte Bilder und fehlende Sterne, um nur mal die bekanntesten Kritikpunkte zu nennen, welche jedoch von den Mondlandungsfans souverän widerlegt werden.
02.07.2013 20:09:58 [Radio Utopie]
Absturz der Proton-Trägerrakete mit drei GLONASS-M-Navigationssatelliten
Anfang Dezember 2010 verloren die russischen Behörden ebenfalls drei GLONASS-Satelliten bei einem Absturz der Trägerrakete über den Pazifik, die ebenfalls von Baikonur gestartet wurde.
03.07.2013 10:39:50 [www.trendsderzukunft.de]
Reisen in einer riesigen Drohne ab 2050 möglich
Mit dem Horizont System wird uns ein Konzept präsentiert welches das Reisen für immer verändern wird. Ab 2050 soll ein unbemanntes Flugobjekt eingesetzt werden um Passagiere so schnell und stresslos wie möglich von A nach B zu bringen. Obwohl es eine Crew gibt wird auf Piloten verzichtet. Da es elektrisch betrieben wird muss die Drohne auch nicht landen und aufgetankt werden. Ein futuristisches Projekt das die Herzen von Sci-Fi-Fans höher schlagen lässt und hoffentlich bald umgesetzt wird.
03.07.2013 16:02:08 [spiegel-online.de]
Satellitendaten: Gigantische Flut reißt Krater in Antarktis-Eispanzer
Unter dem Eis der Antarktis schwappen riesige Wassermassen. Jetzt haben Forscher mit Hilfe von Satellitendaten eine verborgene Flut rekonstruiert - die bisher größte ihrer Art. Sie hat einen 260 Quadratkilometer großen Krater in der Eisdecke hinterlassen.
04.07.2013 08:56:23 [www.trendsderzukunft.de]
Elderly E-Phone nutzt Gesichtserkennung um Telefonieren für Senioren zu erleichtern
Das Elderly E Phone wurde von einem Professor und seinen Studenten erfunden um das Telefonieren bzw. das Eintippen der richtigen Nummer für ältere Personen zu erleichtern. Ansatt umständlich die gewünschte Telefonnummer suchen zu müssen oder mit kleinen Tasten bei der Eingabe kämpfen zu müssen, muss das Telefon nur über ein Photo gehalten werden und durch Gesichtserkennung wird automatisch die richtige Nummer gewählt. Das Elderly E Phone-Konzept gewann sogar den Red Dot Award 2013.
05.07.2013 07:00:46 [Heilpraxis]
Menschliche Mini Leber in Mäusen gezüchtet
Immenser Fortschritt im Bereich der umstrittenen Stammzellenforschung: Japanischen Forschern ist es gelungen, aus so genannten „induzierten pluripotenten Stammzellen“ (iPS) menschliches Lebergewebe zu züchten, welches nach der Transplantation in Mäuse teilweise die Aufgaben einer „natürlichen“ Leber übernommen hat.
05.07.2013 08:24:09 [www.trendsderzukunft.de]
Krabbenähnlicher Roboter "Crabster" wird in einem Monat zu Wasser gelassen
Ausgestattet mit sechs Beinen mit insgesamt 30 Gelenken, zehn Kameras, einem Echolot und einem stromlinienförmigen Design soll der Crabster bald zum ersten Mal ins Wasser gelassen werden. Das Koreanische Institut für Meeresforschung und -technologie hat nach zwei Jahren der Entwicklung den krabbenähnlichen Roboter präsentiert, der in Zukunft länger als 24 Stunden am Stück eingesetzt werden kann. Vor allem beim Erkunden von Schiffswracks soll der von der Natur inspirierte Roboter helfen.
05.07.2013 11:57:36 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Hat die Wahlentscheidung etwas mit freiem Willen zu tun?
Dass Wähler willentliche Wahlentscheidungen treffen, ist eine der Grundannahmen, auf denen Demokratien aufbauen. Forschungen aus dem Bereich der Neuro-Science stellen diese Annahme mehr und mehr in Frage. Politische Orientierungen, so sagen sie, sind vererbt oder im Gehirn genetisch angelegt - das Ende der illussion vom freien Willen?
05.07.2013 21:35:06 [standard.at]
Astronomie - Mysteriöse Signale aus dem All
Ultrakurze Strahlenausbrüche zeugen von extremem Ereignis in weiter Ferne - Astrophysiker rätseln über Ursprung und Ursache.
Sie kommen bestimmt nicht von der Erde. Das konnten die Forscher weitgehend ausschließen. Im Gegenteil: Ihr Ursprung liegt wahrscheinlich in einer anderen Galaxie, Milliarden Lichtjahre entfernt. Als sie ausgesendet wurden, zählte das Universum erst die Hälfte des jetzigen Alters. Es handelt sich um ultrakurze elektromagnetische Impulse, Strahlenausbrüche, nur wenige Millisekunden lang, die die Wissenschaft vor ein Rätsel stellen.

06.07.2013 12:05:24 [Marty Nachrichten]
Das Weltall: Unendliche Weiten …..
Wir schreiben das Jahr 2013. Leider sind wir noch nicht fortgeschritten genug, um durch unser Universum zu reisen. Aber wir machen erstaunliche Entdeckungen. Überall im Weltall scheint es eine überraschende Neuentwicklung zu geben. Soweit wir mit unseren Teleskopen und Satelliten sehen können, verändern sich die intergalaktischen Begebenheiten.
07.07.2013 13:47:42 [GreWi]
Erneuter GoogleMars-Fund sorgt für Rätselraten
Neben den direkten Aufnahmen von der Marsoberfläche durch die Kameras der NASA-Mars-Rover "Opportunity", "Spirit" und "Curiosity", ist es gerade die Mars-Version des Online-Atlas "Google Earth", mit der selbst Laien vom heimischen Schreibtisch aus den Roten Planeten erkunden und dann vornehmlich online kuriose bis merkwürdige Funde präsentieren und zur Diskussion stellen (...wir berichteten bereits mehrfach, s. Links). Während viele dieser Funde tatsächlich eher das irreführende Ergebnis zufälliger Spiele von Licht und Schatten (Pareidolie) und verwirrender geringer Auflösungsraten sind, gibt es immer wieder auch Funde, die offenbar nicht ganz so einfach erklärt werden können. Aktuell sorgt eine Struktur mit gewaltigen Ausmaßen für Interesse und kontroverse Diskussionen.
08.07.2013 09:20:56 [www.trendsderzukunft.de]
Innovativ: Ultradünne Solarpanelen als Dachziegel verwenden
Durch ein In-Roof-System von Stafier Solar Systems können Solarpanelen in Zukunft als Dachziegel eingesetzt werden. Die Panelen befinden sich in einem Aluminiumblech und schließen so optimal an die restlichen Dachziegel an. Auffallen wie die Solarpanelen die auf dem Dach stehen tun diese garantiert nicht mehr. Das "PV Premium photovoltaic in-roof system der niederländischen Firma Stafier wurde bereits mit dem Red Dot Design Award 2013 ausgezeichnet.
10.07.2013 10:52:44 [Infoportal Nordfriesland]
Monsterwellen - tödliche Gespenster der Meere
Gigantische Wellen die bis zu 35 Meter hoch werden brachten schon viele Tote und gesunkene Schiffe. Diese Monsterwellen werden so groß wie ein zehn Stockwerke hohes Haus. Zudem entwickeln sie immense Kräfte, die alles zunichte machen was sie überrollen.