Net News Express

 
       
1558254721    
 Kategorien:
 Sport (7)
  
19.05.2019 06:39:50 [N-TV]
Fußball-Zeitreise, 18. 05. 2008: Hoffenheim öffnet die Büchse der Pandora
Am 18. Mai 2008 war es schließlich passiert. Durch einen 5:0-Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth sicherte sich die TSG Hoffenheim zur Saison 2008/2009 einen Platz in der Fußball-Bundesliga. Innerhalb von 17 Jahren hatte der Dorfverein den Sprung von der Kreisliga bis in die höchste deutsche Spielklasse geschafft - und dabei niemals geleugnet, dass dieser Durchmarsch nur aufgrund eines einzigen Mannes möglich war: Dietmar Hopp. Der Mit-Gründer des Softwareunternehmens SAP schaffte als Mäzen den finanziellen Spielraum, um das große Ziel und Abenteuer Bundesliga anzugehen.

  
18.05.2019 19:38:38 [Deutschlandfunk]
Staatsfeind in der NBA
Erstmals werden in der Türkei Live-Übertragungen von den NBA-Playoff-Spielen verboten. Der Grund? In einer der Halbfinal-Mannschaften spielt der Erdogan-Kritiker Enes Kanter. Wenn man 2,11 Meter groß ist und in der Lage, sich in der besten Basketballliga der Welt im Getümmel unter dem Korb zu behaupten, muss man sich um seinen Job eigentlich keine Gedanken machen. Irgendein Team braucht immer einen langen Kerl. Und so vagabundiert Enes Kanter seit sieben Jahren von Klub zu Klub. Gut bezahlt: In der laufenden Saison kassiert er 19 Millionen Dollar.

  
18.05.2019 19:37:12 [TAZ]
Berliner Fußball-Clubs: Der Ost-Ost-Konflikt
Einer der beiden Ex-DDR-Clubs der Hauptstadt steigt jetzt vielleicht in die erste Bundesliga auf. Wie hat der 1. FC Union Berlin das geschafft? Beschaulichkeit ist ein geradezu klischeehafter Bestandteil der Marke Union. Wer zum Zweitligisten Union Berlin geht, läuft nicht über die branchenübliche Brache voll grauer Parkplätze und zertretenem Grasmatsch, sondern durch einen kleinen Wald, als liege dahinter ein familiärer Rückzugsort oder ein Nimmerland. Am Stadion Alte Försterei herrscht die drückende Stille einer Monokultur, die nur an Spieltagen erwacht.

18.05.2019 15:45:39 [Der Überflieger]
Die Gründung der ersten Prothesen-Fußballmannschaft
In Kolumbien wurde die weltweit erste Fußballmannschaft gegründet, welche ausschließlich aus Spielern besteht, die Opfer von Anti-Personen-Minen geworden sind. Das Team besteht aus aktiven und ehemaligen Mitgliedern der Streitkräfte, Polizei, FARC-GUERILLA und rechten Paramilitärs. Beim Fußball mit Krücken hat es bereits zwei Weltmeisterschaften und zwei Lateinamerika-Meisterschaften gegeben.

  
18.05.2019 13:18:49 [Zeit Online]
Fußballbundesliga: Das Spektakel ist anderswo
Trotz des knappsten Titelrennens seit zehn Jahren mag so recht keine Bundesliga-Euphorie aufkommen. Geredet wird über ganz andere Fußballspiele. Was hätten wir vor der Saison dafür gegeben. Eine Meisterschaft, die erst am letzten Spieltag entschieden wird. Mal wieder so etwas wie Spannung nach so vielen Jahren, in denen der FC Bayern stets so abgeklärt und früh Meister geworden ist, dass spätestens im nächsten Winter niemand mehr glaubte, es könnte anders kommen.

  
18.05.2019 13:16:29 [TAZ]
UEFA Women's Champions League-Finale
Der FC Barcelona steht im Champions-League-Finale der Frauen gegen Lyon. Bewusst wird auf die Synergien mit der Männerabteilung gesetzt. Es war vielsagend, wie Bayern-Trainer Thomas Wörle nach dem verlorenen Halbfinale über den FC Barcelona sprach. „Rein fußballerisch kann in Deutschland keine Mannschaft mit Barcelona mithalten“, sagte der scheidende Bayern-Coach. „Da kannst du nicht alles verteidigen. Aber wir haben es gut gemacht.“ Solch ein Statement mutete schon merkwürdig demütig an über ein Team, das gerade zum ersten Mal überhaupt ein Champions League Finale erreichte, und kein wesentlich höheres Budget hat als Bayern.

  
18.05.2019 10:57:55 [Geolitico]
Kovac und der FC Bayern oder Mensch bleiben im Fußball
Der Umgang Bayern-Trainer Niko Kovac ist ein entwürdigendes Schauspiel. Es zeigt, was die Verantwortlichen der Bundesliga alles aufs Spiel gesetzt haben. Der FC Bayern steht auf Platz 1 der Fußball-Bundesliga. Die Mannschaft könnte wieder einmal Meister werden und zugleich noch den DFB-Pokal gewinnen. Ja, die Bayern sind früh gegen den FC Liverpool aus der Champions League geflogen. Das ist fraglos schmerzlich. Aber noch schmerzlicher ist das öffentliche Bild, das der FC Bayern wieder einmal öffentlich abgibt. Denn die Vorstandsetage des Klubs der Millionäre lässt gegenüber ihrem jungen Trainer Niko Kovac jede Form von Anstand und Sitte vermissen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum