Net News Express

 
       
1573738303    
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (11)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (7)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (6)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (3)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (7)

Europa, Brüssel, EU allgemein (11)

International (8)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (6)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (11)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (5)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitales, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (1)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (3)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (10)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)
  
14.11.2019 13:09:17 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Gesundheits-Websites leiten Daten an Digitalkonzerne weiter
Dutzende spezialisierte Gesundheits-Websites leiten nach Informationen der in London erscheinenden „Financial Times“ Daten über Internet-Klicks zu medizinischen Symptomen und Krankheitsbildern an Internet-Riesen wie Google, Amazon und Facebook weiter. Wie die Zeitung in ihrer Mittwochsausgabe berichtet, wurde die Weiterleitung von Daten etwa zu Stichwörtern wie Abtreibung oder Drogen bei 79 von 100 überprüften Websites festgestellt. Dies geschehe ohne ausdrückliches Einverständnis der Internet-Nutzer und stehe damit im Widerspruch zur Rechtslage in Großbritannien.

  
14.11.2019 09:01:15 [Neue Zürcher Zeitung]
Im Rausch des Sammelns von Einsen und Nullen
Der Nutzwert von Daten wird fetischisiert: Alle wissen, dass sie wertvoll sind – aber niemand weiss genau, wie wertvoll eigentlich. Daten werden heute allüberall in der Hoffnung gehortet, sie dereinst zu Geld machen zu können. Silicon Valley hat den globalen Goldrausch um Daten ausgelöst, und längst versuchen die hier ansässigen Unternehmen die Politik der USA mit «data-driven» Methoden umzukrempeln. Silicon Valley ist Erdbebengebiet, was mit einer viel älteren Art Daten zu tun hat, die weiterhin die US-Regierung sammelt – in Menlo Park, unweit des Hauptquartiers von Facebook.

  
13.11.2019 21:18:46 [Heise]
Datenschutzkonferenz: Hohe Hürden für den Einsatz von Windows 10
Die Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern sehen wenig Spielraum, Microsofts Betriebssystem Windows 10 rechtskonform zu nutzen. "Es ist zunächst Aufgabe des Verantwortlichen sicherzustellen und zu dokumentieren, dass die datenschutzrechtlichen Anforderungen beim Einsatz von Windows 10 jederzeit eingehalten werden", schreiben sie in einem jetzt veröffentlichten Prüfschema. Dabei gelte es darauf zu achten, ob und gegebenenfalls "welche personenbezogenen Daten an Microsoft übermittelt werden" und ob für diese Transfers eine Rechtsgrundlage vorliege.

  
13.11.2019 19:22:49 [Tagesschau]
Sensible Patientendaten in Gefahr
Zahlreiche Arztpraxen sind nach Recherchen von NDR und "Süddeutscher Zeitung" (SZ) nur ungenügend vor Hacker-Angriffen geschützt. Das geht aus einem vertraulichen Papier der Gesellschaft "Gematik" hervor, das Panorama 3 und der SZ vorliegt. Die Gematik gehört mehrheitlich dem Bund. Dem vertraulichen Gematik-Papier zufolge haben mehr als 90 Prozent der an das neue Gesundheitsdaten-Netzwerk angeschlossenen Praxen Sicherheitsrisiken in ihrer IT-Infrastruktur. Sie sind "parallel" an das Netz angeschlossen worden - also auf eine Art, die eine zusätzliche technische Absicherung der Praxis erfordert.

  
13.11.2019 17:28:58 [Netzpolitik]
Verdachtsunabhängige Durchsuchungen von Handys an US-Grenzen sind illegal
Verdachtsunabhängige Durchsuchungen elektronischer Geräte von Reisenden an US-Grenzen sind verfassungswidrig. Das entschied am Dienstag ein Bundesgericht in Boston. Geklagt hatten die American Civil Liberties Union (ACLU), die Electronic Frontier Foundation (EFF) und die ACLU of Massachusetts im Namen von elf Reisenden, deren Smartphones und Laptops ohne individuellen Verdacht an Flughäfen und anderen Grenzübergängen durchsucht wurden. „Diese Entscheidung stärkt deutlich den Schutz des vierten Zusatzes der US-Verfassung für internationale Reisende“, sagte Esha Bhandari, Anwältin der ACLU.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum