Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (9)

Frei lassen für aktuelle Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (3)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (3)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (3)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (8)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (2)

International (7)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (5)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (5)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (8)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (2)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (6)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (3)
  
23.04.2021 17:15:51 [Netzpolitik]
„Die Aufsichtsbehörden brauchen mehr Mut“
Das Amt der Berliner Datenschutzbeauftragten soll neu besetzt werden, doch bisher gibt es keine Ausschreibung. Wir haben mit dem Juristen Malte Engeler gesprochen, der das intransparente Besetzungsverfahren kritisiert und mit einer öffentlichen Initiativbewerbung für Wirbel sorgt. Netzpolitik.org: Du möchtest die scheidende Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Maja Smoltczyk, in ihrem Amt beerben. Nun ist schon heute die Mehrheit der Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern weiß und männlich, fast alle sind Juristen. Warum braucht es deine Bewerbung? Malte Engeler: Ich könnte aus der Hüfte sofort ein paar Namen von Frauen nennen, die ich lieber auf der Stelle sähe als mich.

  
23.04.2021 13:45:45 [Golem]
Nächstes Facebook-Datenleck: Tool findet E-Mail-Adressen zu Facebook-Konten
Nach dem erst kürzlich bekannt gewordenen Facebook-Datenleck mit 533 Millionen Betroffenen sorgt nun ein Tool für Aufsehen, das auf ähnlichem Wege eigentlich nicht öffentliche E-Mail-Adressen mit Facebook-Accounts in Verbindung bringen kann. Das Tool mit dem Namen Facebook Email Search v1.0 kann mit einer Liste von E-Mail-Adressen gefüttert werden, die anschließend über eine Schwachstelle im Frontend mit Facebook-Benutzerkonten abgeglichen werden. So lassen sich E-Mail-Adressen Facebook-Konten zuordnen, auch wenn diese die E-Mail-Adresse explizit nicht öffentlich teilen wollen. Das soll mit 5 Millionen E-Mail-Adressen pro Tag funktionieren.

  
23.04.2021 09:37:53 [Netzpolitik]
TikTok steht vor Milliardenklage
TikTok steht eine weitere Milliardenklage ins Haus. Die frühere Jugendbeauftragte in England, Anne Longfield, verklagt das chinesische Unternehmen hinter der Video-Sharing-App auf eine Entschädigungssumme in Milliardenhöhe. Die Sammelklage reicht sie im Namen aller Kinder ein, die die immens erfolgreiche App in Großbritannien oder der EU nutzen, das berichtet die BBC. Der Vorwurf: TikTok soll persönliche Daten von Kindern – darunter Namen, Telefonnummer, Standortdaten und sogar biometrische Informationen – gesammelt haben, ohne sie darüber verständigt zu haben oder die rechtlich vorgeschriebene Zustimmung der Eltern einzuholen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum