Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (5)
Aktuelle Themen (9)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (5)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (6)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (2)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (7)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (4)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (1)

International (7)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (5)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (3)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (9)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (10)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin (6)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (10)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Deutschland (4)
  
30.11.2022 10:10:37 [RT DE]
Wie Deutschland jede Energiesicherheit verspielt
Mit dem Ukraine-Krieg ist es der US-Führung bereits gelungen, jegliche Aussicht auf mögliche Annäherungen zwischen Deutschland und Russland in naher und ferner Zukunft zu ruinieren und Berlin noch stärker an die Seite der USA zu binden. Aus diesem Grund brach in letzter Zeit in Deutschland eine hektische Suche nach alternativen Bezugsländern aus, um das russische Gas zu ersetzen und das Land vor einer dramatischen Energiekrise zu retten. Berlin hat sich in letzter Zeit jedoch aufgrund seiner hochgeschraubten "Moralität" auf globaler Ebene in eine völlige Isolierung hineinmanövriert.

  
30.11.2022 07:04:58 [Kontext Wochenzeitung]
Stuttgart 21 und Gäubahn: Karikatur eines Faktenchecks
Was am vergangenen Freitag als "Faktencheck Gäubahn" angekündigt war, verdiente diesen Namen nicht. Stattdessen präsentierten Vertreter von Bahn und Stadt Stuttgart ihre interessengeleitete Sicht der Dinge. Vielleicht hätte Florian Bitzer am Freitag seinen Ausführungen den Satz des früheren Bundesinnenministers Thomas de Maizière (CDU) voranstellen sollen: "Ein Teil dieser Antworten könnte die Bevölkerung verunsichern." Denn seine Zuhörer lernten, dass Bahninfrastruktur blitzschnell veralten kann.

  
29.11.2022 18:33:43 [Neues Deutschland]
Das Geschäft mit dem Mangel bei der Bundeswehr
Der Munitionsvorrat beim deutschen Militär schwindet. Nun tagte ein Krisengipfel im Kanzleramt. Kanzler Olaf Scholz und seine engsten Berater, die Staatssekretäre aus dem Verteidigungs-, Wirtschafts- und Finanzministerium sowie des Auswärtigen Amtes, hatten am Montagabend Vertreter der Rüstungsindustrie ins Kanzleramt gebeten. Laut Einladung ging es um Probleme »insbesondere bei Munition und Ersatzteilen für die Ukraine und die Bundeswehr«. Dass die Munitionsvorräte der Bundeswehr nicht ansatzweise den von der Nato geforderten Normen entsprechen, ist eine Binsenweisheit.

  
29.11.2022 17:18:30 [Tichys Einblick]
Lauterbach kämpft um seinen Platz an der Sonne
Corona hat Karl Lauterbach (SPD) zum Medienstar der Politik gemacht. Nun ist sein Platz an der Sonne in Gefahr. Zwar hätte er genug Wichtiges zu tun – aber das scheint ihm nicht glamourös genug. Eilmeldung. Pressekonferenz mit Karl Lauterbach (SPD) heute um 11.45 Uhr. Ohne Angaben von Themen. Das muss wichtig sein. Ohne Not würde ein Bundesminister nicht so ad hoc eine Pressekonferenz einberufen. Also kommen alle hin, Phoenix berichtet live – unterbricht dafür eine lange vorher angemeldete Pressekonferenz mit Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP). Der Nachrichtensender weiß auch nicht, um was es geht. Vermutlich Corona, heißt es in der Anmoderation.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum