Net News Express

 
       
1531762856    
 Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Bildung (1)
15.07.2018 19:52:52 [A&W-Blog]
Die Herrschaft über die Zeit ist eine Demokratiefrage
In einer Demokratie sollten alle Menschen über die Verwendung ihrer Zeit möglichst frei bestimmen. Eine Ausweitung der Arbeitszeiten vergrößert die reale Macht derer, die sozioökonomisch ohnehin die Nase vorn haben. Dadurch entsteht ein weiteres Ungleichgewicht, das der Demokratie schadet. Als soziale Wesen leben wir einen Großteil unseres Lebens in Organisationen, die einen gewissen Rahmen, ein Regelwerk und eine Ordnung vorgeben. Bereits Kinder sind spätestens ab dem Eintritt in eine Betreuungseinrichtung von organisatorischen Regeln umgeben und müssen sich – wollen sie nicht bestraft werden – an diese halten.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum