Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (7)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (2)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Sicherheit (1)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (2)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (7)

International (4)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (6)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (8)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (10)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (1)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (9)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (6)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)
  
28.11.2021 11:53:37 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Gymnasien? Überflüssig!
(Info: Carolin und Christoph Butterwegge: „Kinder der Ungleichheit“. Wie sich die Gesellschaft ihrer Zukunft beraubt. Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021. 303 S., geb., 22,95 €.) In Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt, leben etwa 2,8 Millionen Kinder in Armut. Trotz aller sozialpolitischer Maßnahmen werde die Armut regelrecht vererbt, sagt die Soziologin Carolin Butterwegge, die mit einer Dissertation über die Armut von Kindern mit Migrationshintergrund promoviert wurde und von 2010 bis 2012 Abgeordnete der Linksfraktion im nordrhein-westfälischen Landtag war.

  
28.11.2021 11:50:48 [Der Freitag]
Kurt Halder gegen den Staat
(Info: Halder. Kriminalroman. Max Bronski, Edition Nautilus 2021, 160 S., 16 €) Max Bronski erzählt die Geschichte eines rechten Ideologen. Zwei ältere Herren stellen eine Einkaufsliste zusammen: Grillanzünder und Spiritus dürfen nicht fehlen. Kurz zuvor ist bei einem Brandanschlag auf ein Polizeiauto ein Beamter ums Leben gekommen. Wer weiß, dass die beiden Senioren einst im Verdacht standen, aktiv mit der RAF zu sympathisieren, könnte nun hellhörig werden. Im Jahr 1974, als Michael Löwenberg und Fritz Uhlbeck erstmals ins Visier der Terrorfahnder gerieten, musste man sie mangels handfester Beweise wieder laufen lassen.

  
28.11.2021 11:47:41 [Süddeutsche Zeitung]
Großes Ohrenkino
Der Bariton Christian Gerhaher und sein Klavierpartner Gerold Huber bringen auf elf CDs das Liedwerk Robert Schumanns zu Gehör. Alle 299 Lieder. Man muss sagen: Ein Geschenk an die Welt. Das Liedpublikum, heißt es, sei ein besonderes - das wahre Publikum nämlich. Menschen, die in Liederabende gingen, suchten nicht Zerstreuung und Unterhaltung, sondern Wahrhaftigkeit, Innerlichkeit. Äußerlichkeiten interessierten sie nicht. Das Liedpublikum wolle Trost und sei bereit, zumindest für die Länge eines Abends, ganz loszulassen und sich den jeweiligen Protagonisten da vorn auf dem Podium - einem Sänger, einer Sängerin mit einem Pianisten - völlig anzuvertrauen.

  
28.11.2021 11:45:50 [Deutschlandfunk Kultur]
Evke Rulffes: „Die Erfindung der Hausfrau“
(Info: Evke Rulffes: „Die Erfindung der Hausfrau – Geschichte einer Entwertung“. HarperCollins, Hamburg 2021, 288 Seiten, 22 Euro) Die Ehefrau, die allein mit den Kindern zu Hause bleibt und den Haushalt schmeißt, ist für viele immer noch der Alltag. Erst in den letzten Dekaden ändert sich diese Realität langsam. Doch wie kam es überhaupt dazu? Damit hat sich die Kulturwissenschaftlerin Evke Rulffes in ihrem Buch „Die Erfindung der Hausfrau – Geschichte einer Entwertung“ befasst. Darin erklärt sie, dass die bürgerliche Hausfrau eine Entwicklung des 19. Jahrhunderts ist.

  
28.11.2021 11:42:43 [Neues Deutschland]
Stereo Total: Alle Lieder toll und witzisch
Die Musikerin Françoise Cactus fehlt, unheimlich doll sogar. Nach ihrem Tod erscheint nun eine Sammelbox Mit Liedern ihrer Band Stereo Total. Die ersten zehn Jahre Stereo Total in einer Box, mit einem schönen Buch mit Zeichnungen von Stereo-Total-Sängerin Françoise Cactus. Es ist schon seltsam, die Box war schon länger geplant, wirkt jetzt, nach dem frühen Tod von Françoise Cactus im Februar dieses Jahres, wie ein monumentaler Schlusspunkt. Und dann hört man diese Stücke wieder und alles Monumentale verfliegt. Die Musik ist, wie sie immer war, unheimlich »witzisch«, wie Cactus vielleicht gesagt hätte – und frei.

  
28.11.2021 11:40:40 [Zeit Online]
Stephen Sondheim: Ein Revolutionär der Musik
Stephen Sondheim machte als Komponist, Texter und Stofferfinder aus dem Musical eine wahre Kunstgattung. Nun ist er im Alter von 91 Jahren gestorben. Ein Nachruf: Geht es bei Musik vor allem um Unterhaltung? Oder ist da mehr, ein tieferer Sinn, ein psychologisches Regulativ, nicht ganz unähnlich einem gewaltigen emotionalen Dimmschalter, der das innere Licht im Menschen wahlweise grell strahlen lässt oder ins Dunkle führt? Hätte man Stephen Sondheim gefragt, hätte er gesagt, aus vollem Herzen: Da ist mehr.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum