Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (5)
Aktuelle Themen (6)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (8)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (6)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (1)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (0)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (1)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (6)

International (13)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (6)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (5)

Umwelt, Natur, Ökologie, Tierschutz, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (1)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (0)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (9)

Sport (8)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (6)
10.08.2020 17:21:21 [Pere Grau Rovira]
Spanische Verhältnisse und deutsche Missverständnisse
In meinem vorigen Artikel bedauerte ich, dass sowohl das deutsche Auswärtige Amt, wie auch die meisten Politiker anderer europäischen Staaten, auf die geschönten offiziellen Corona Daten de spanischen Zentralregierung hereinfielen. Heute möchte ich, unter anderem, etwas zur Ehrenrettung dieser Gutgläubigkeit der europäischen Demokraten aufführen, wobei ich mich auf die Deutschen konzentriere, da ich, nach 60 Jahren in diesem Land, glaube ich, mir ein Urteil darüber erlauben zu können. Der Dreh- und Angelpunkt aller deutscher Missverständnisse über den Charakter von Spaniens angebliche Demokratie ist das Amtsverständnis von deutschen Politikern, Richtern, Staatsanwälten und sonstige Amtsträgern.

  
10.08.2020 15:37:34 [Telepolis]
Griechenland: Unwetter kostet Menschenleben auf der Insel Euböa
Chronik einer angekündigten, hausgemachten Katastrophe: Das Sturmtief "Thalia" hat in der Nacht von Samstag/Sonntag auf der Insel Euböa mindestens sieben Menschenleben gekostet. 2.500 bis 3.000 Wohnhäuser wurden ersten Angaben gemäß ganz oder teilweise zerstört. Die Menschen wurden buchstäblich im Schlaf von reißenden Wassermassen überrascht. Brücken brachen ein, Straßen wurden überflutet, Autos und Möbel weggespült. Weite Teile der Insel sind ohne Versorgung mit elektrischem Strom und Wasser. Es ist charakteristisch für das Ausmaß der Katastrophe, dass am Festland gegenüber der Inselhauptstadt Chalkida, rund um den Ort Dilesi, Tonnen von Möbeln, Abfall, Sperrgut, Abfallcontainer, tote Tiere, aber auch lebendige Schlangen angespült wurden.

  
10.08.2020 13:41:44 [Addendum]
Vertragsdetails: Geheim
Österreich: Die Republik vergibt Lieferverträge über eineinhalb Milliarden Euro wegen der Corona-Krise. Das Beispiel eines niederösterreichischen Maskenfabrikanten mit Verbindungen zur ÖVP-Elite zeigt, wie problematisch die Heimlichtuerei um staatliche Großaufträge ist. Laut Addendum vorliegenden Protokollen gab es auch „Unterstützung” aus zwei Ministerien. Die Schlagzeilen lassen Schlimmes vermuten. „Schiefe Optik: Mann von Kanzler-Büroleiterin produziert neuerdings Schutzmasken“, titelte der FPÖ-nahe „Wochenblick“ . „Masken-Connection ins Kanzleramt“, schrieb das vom ehemaligen Politiker Peter Pilz gegründete zackzack.at. Die Geschichte hinter dem Aufruhr: Im niederösterreichischen Wiener Neudorf begann eine „Hygiene Austria LP“ frühzeitig in der Corona-Krise damit, maschinell Masken herzustellen.

  
10.08.2020 11:23:20 [N-TV]
Belarus: Lukaschenko greift zu Betrug und Gewalt
Unter dem Eindruck beispielloser Fälschungsvorwürfe und massiver Polizeigewalt haben die Menschen in Belarus einen Präsidenten gewählt. Zwar erwartet Staatschef Alexander Lukaschenko, der die ehemalige Sowjetrepublik seit mehr als einem Vierteljahrhundert mit harter Hand regiert, einen hohen Sieg. Vor den Wahllokalen bildeten sich aber Schlangen wie noch nie. Die politisch nur wenig erfahrene Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja wurde bejubelt. Viele riefen "Sweta, Sweta!". Ein ganz anderes Bild bei Lukaschenko, der als "Europas letzter Diktator" gilt und immer noch die Todesstrafe vollstrecken lässt.

  
10.08.2020 06:37:11 [Frankfurter Allgemeine Zeitung]
Wahl in Belarus: Der Dauerherrscher greift durch
Bei der Präsidentenwahl in Belarus soll Amtsinhaber Lukaschenka offiziellen Prognosen zufolge 80 Prozent der Stimmen erhalten haben. In Belarus hat sich das Regime für Härte entschieden. Am Abend nach der Präsidentenwahl, die Dauerherrscher Alexandr Lukaschenka eine sechste Amtszeit sichern soll, wird besonders aus der Hauptstadt Minsk, aber auch aus anderen belarussischen Städten über Zusammenstöße zwischen Sondereinsatzkräften und Demonstranten berichtet; gegen Letztere werden demnach Lärm- und Blendgranaten, Tränengas und Wasserwerfer eingesetzt. In Minsk fuhr ein Arrestbus in eine Gruppe Demonstranten und verletzte einen von ihnen schwer.

  
10.08.2020 06:22:59 [Griechenland-Blog]
Griechenland verbietet Prozessionen
Wie auch aus den am gestrigen Sonntag von dem Träger für Öffentliche Gesundheit (EODY) bekannt gegebenen Fakten sichtbar wird, breitet sich in Griechenland das neue Coronavirus Covid-19 wieder beständig aus. Konkret gab am 09 August 2020 in Griechenland der EODY 203 neue bestätigte Corona-Fälle bekannt, von denen (nur) 29 infolge von Kontrollen an den Zugangspforten des Landes ausfindig gemacht wurden. Laut den offiziellen Angaben des EODY ist der tägliche Anstieg der Corona-Fälle der signifikanteste in Griechenland verzeichnete.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum