Net News Express

 
       
1573738355    
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (11)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (7)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitales (6)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)

Überwachung, Daten, Datenschutz, Geheimdienste, Spionage, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (5)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (3)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (7)

Europa, Brüssel, EU allgemein (11)

International (8)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (6)

Arbeit, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Agrarpolitik/-wirtschaft, Verkehr, Klima, Gentechnik, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Metall, Gold und Silber (11)

Hintergrund, Verschiedenes, Debatte, Diskussion, Meinung, Ansichtssache (5)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (1)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitales, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (1)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Ernährung, Medizin (3)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (10)

Sport (0)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Verbraucher, Verbraucherschutz, Konsum, Konsumgesellschaft (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (1)
 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (2)
  
13.11.2019 13:41:25 [Junge Welt]
Unprofitable Suppen
Für die einen geht es um die Existenz, für die anderen um eine einfache betriebswirtschaftliche Rechnung. Die einen befürchten das Ende einer langen Tradition, die anderen verweisen auf hohe Kosten. Rund 700 Angestellte bangen seit Ende Oktober in Heilbronn um ihre Jobs. Die Existenz von Knorr steht auf der Kippe. Das 1838 gegründete Traditionsunternehmen, das dem niederländisch-britischen Unilever-Konzern angehört, gilt als unwirtschaftlich. Die endgültige Entscheidung soll im ersten Quartal des kommenden Jahres fallen, doch Verlautbarungen des Konzerns verdeutlichen, dass mit großen Einschnitten zu rechnen ist – auch eine Schließung des Werks gilt als möglich.

  
13.11.2019 13:37:07 [Der Freitag]
Deutsche Bahn: Ethischer Zerfall eines Staatsunternehmens
Die Deutsche Bahn ist durch den eigenen Vorstand gefährdet, denn in den jüngsten Entwicklungen des Staatsunternehmens, Deutsche Bahn, hat nicht nur ein Thema blamierend Schlagzeile gemacht, dennoch hat ein Thema eine besondere ethische Stellenwert: Erhöhung der DB-Vorstandsgehälter. Es ist erforderlich, einen Blick auf das Vergütungssystem für den Vorstand der DB AG zu werfen. Nach diesem System sollen die Vorstandsmitglieder "entsprechend ihren Aufgaben- und Verantwortungsbereichen angemessen" vergütet werden "und dabei die Leistung eines jeden Vorstandsmitglieds sowie den Erfolg des Unternehmens unmittelbar zu berücksichtigen."
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum