Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (6)
Aktuelle Themen (4)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (9)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (4)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (4)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (6)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (6)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (3)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (9)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (7)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin (6)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (9)
  
29.09.2022 13:55:50 [Telepolis]
Gasumlage: Kuhhandel mit der Atomkraft?
Die Energie- und Klimawochenschau Teil 2: Über sich abzeichnende Koalitionsfehden, rissige Kernreaktoren und das grönländische Eis, das den Meeresspiegel steigen lässt. Nun kommt sie also doch nicht. Oder vielleicht nicht. Oder vielleicht doch. So richtig klar ist es nach dem Herumgeeier der letzten Wochen nicht mehr, ob nun ab dem 1. Oktober auf die ohnehin schon exorbitanten Gasrechnungen auch noch eine Umlage draufgeschlagen wird, die notleidenden Energiekonzernen zur Sicherung der Dividende das Geschäftsrisiko abnimmt.

  
29.09.2022 11:52:45 [Kontext Wochenzeitung]
Riedbahn Mannheim–Frankfurt: Ein Schienengipfel führt ins Chaos
Die angekündigte Sanierung der Bahn wird ein Desaster. Wer Hauptstrecken wie die von Mannheim nach Frankfurt monatelang komplett sperren will, hat offenbar keine Ahnung vom Schienenverkehr. Eine "radikalen Modernisierung und Sanierung der Bahn" wurde beim vierten Schienengipfel Mitte September in Berlin angekündigt. Die Verkündung übernahmen für die Bahn der Infrastrukturvorstand Bertholt Huber, der Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Peter Hübner.

  
29.09.2022 09:54:48 [Tichys Einblick]
Die Sabotage in der Ostsee ist ein Anschlag auf den Industriestandort Deutschland
Es sind eindrucksvolle Bilder, die dänische Militärflieger über der Ostsee gemacht haben: Heftig brodelt die Oberfläche, Gasblasen blubbern nach oben und lassen eine Vorstellung von den Mengen zu, die aus den zerstörten Gaspipelines strömen. Der gewaltige Blasenteppich auf der Ostsee soll einen Durchmesser in der Größe von rund einem Kilometer haben. Der schwedische Seismologe Björn Lund sagte, es gebe keinen Zweifel, dass es sich um Sprengungen handele. Die Daten zeigten eindeutig, dass die Explosionen im Wasser und nicht im Gestein unter dem Meeresboden stattfanden. Kaum Zweifel bestehen also noch, dass es sich um eine Sabotageaktion handelt.

  
29.09.2022 07:41:42 [Brave New Europe]
Peter Dorman: Economist Offers Climate Reality Check
Interview by Lynn Parramore. Lynn Parramore: You’re an economist. What motivated you to take a deep dive into climate change and climate policy? Peter Dorman: As an undergraduate in the seventies, I had a professor who was an early scholar of climate change, so it was always on my radar. It became increasingly important to me around the beginning of the 2000s as it became clear that policy wasn’t moving the way it needed to. At the same time, as an economist, I thought I would have something to offer in the way of analyzing the options. I got a consulting opportunity from an environmental group which resulted in my closely monitoring a regional climate change initiative.

  
29.09.2022 07:06:07 [Junge Welt]
Klimawandel: Hurrikan trifft auf Kuba
Der Tropensturm »Ian« ist am Dienstag vormittag (Ortszeit) mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 205 Kilometern in der Stunde über den Westen Kubas gezogen und hat am Nachmittag Kurs auf Florida genommen. In den westlichen Provinzen der Insel legte er die Stromversorgung und Telefonverbindungen von rund einer Million Menschen lahm. Die Stadt Pinar del Río befand sich nach Angaben des kubanischen Meteorologischen Instituts (Insmet) anderthalb Stunden im Auge des Hurrikans. Zahlreiche Dächer wurden abgedeckt, Leitungen beschädigt, Bäume und Strommasten umgeworfen.

  
29.09.2022 07:04:38 [Informationsdienst Gentechnik]
Neue Gentechnik: wenig Widerstand bei EU-Agrarministern
Die Agrarminister der Europäischen Union seien sich einig, dass die EU so schnell wie möglich auf die Entwicklung moderner Trends reagieren müsse und Innovation nicht behindern dürfe. So formulierte die tschechische Ratspräsidentschaft ein Ergebnis eines informellen Treffens Mitte September in Prag. Das europäische Gentechnikrecht müsse geändert werden, um den Einsatz neuer gentechnischer Verfahren zur Pflanzenzüchtung zu erleichtern. Doch wie der Infodienst Gentechnik erfuhr, sahen das nicht alle Minister so.

  
29.09.2022 07:03:07 [Telepolis]
Gaskrise: Warum die Einkaufstour ohne Moral nicht alternativlos ist
Die Energie- und Klimawochenschau Teil 1: Die Bundesregierung verurteilt nicht alle Angriffskriege, wenn es ums Gas geht. Dabei könnte beim Verbrauch angesetzt werden. Was ist z.B. mit der Gasverschwendung für Plastik-Vermüllung? Bundeskanzler Olaf Scholz war dieser Tage mit mäßigem Erfolg unter anderem in Vorderasien auf Einkaufstour, bei der mit diversen kriegführenden Despoten Verträge und Absichtserklärungen über Energielieferungen abgeschlossen wurden. Das wesentliche dazu hat hier auf Telepolis gestern bereits Energie-Watch-Präsident Hans-Josef Fell gesagt.

  
29.09.2022 07:01:55 [TAZ]
Der Schlamm soll brennen
Bremens Hoffnung kommt aus Ostfriesland. Zumindest die von Dieter Winge und der „Bürgerinitiative Oslebshausen und umzu“. Die kämpft gegen eine Klärschlammverbrennungsanlage im Bremer Westen, in einem vom Industrie, Lärm und Gestank schon jetzt besonders belasteten Stadtteil; sogar der Bremer Knast ist hier. 2023 soll sie in Betrieb gehen. Im Grunde ist es also schon viel zu spät, um das Vorhaben noch zu verhindern. Doch nun hat Winge ein Urteil aus den Niederlanden in der Hand, erstritten von der Bürgerinitiative „Saubere Luft Ostfriesland“.

  
28.09.2022 18:44:04 [Frag den Staat]
So gefährlich ist Teslas Autopilot
Schon 2016 kam das Verkehrsministerium in einem internen Gutachten zu einem verheerenden Fazit. Der Autopilot blieb auf der Straße, das Dokument unter Verschluss – wir veröffentlichen es. Es ist ein Prestigeprojekt des US-Autoherstellers Tesla – und zugleich ein Garant für negative Schlagzeilen: der sogenannte Autopilot-Modus. Erst kürzlich kündigte die US-Verkehrsbehörde an, das Feature erneut unter die Lupe nehmen zu wollen, nachdem es zu zahlreichen Auffahrunfällen von Teslas bei Verwendung des Autopiloten gekommen war. 2016 starb ein Tesla-Fahrer bei einem Unfall, als er mit angeschaltetem Autopiloten auf einen Sattelschlepper aufgefahren war.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum