Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (9)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (4)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (1)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär (3)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (6)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (9)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (4)

Arbeit, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (3)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (8)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (4)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin (10)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (6)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (4)
  
13.08.2022 14:29:38 [Achgut]
Energie und Inflation – die „Rechten” hatten recht
Haben die „Rechten“ das Recht, gegen Inflation und Energiekrise auf die Straße zu gehen? Angst geht um in der Ampelkoalition, die Angst vor dem, was uns im Herbst und Winter bevorsteht. Allerdings: Nach all dem, was aus der Bundesregierung verlautet, beschäftigt sie weniger die Sorge über das, was die Bevölkerung derzeit am meisten beunruhigt: dass nämlich einerseits die Inflationsrate durch die Decke schießt, andererseits die Anzeigen der Energiespeicher und Durchleitungen für Strom und Gas Richtung Null tendieren; dass es leer wird im Portemonnaie und kalt in den Wohnungen.

  
13.08.2022 10:35:59 [Polemica]
Ausgekotzt und umgedreht
Es bringt schon was, sich ab und zu ordentlich auszukotzen. Hat mir schon öfter den Blutdruck unten gehalten, und manchmal kommt es mir so vor, als müsste man all den Mist mit einer katastrophalen Verschlechterung sich selbst gegenüber intensivieren, und – plopp! - wird es danach auch schon wieder besser. Wenn Sie sich erinnern: ich habe die Nase voll von meinem jetzigen Betrieb. Es hatte nur das Personalgespräch und noch einen zeitnahen, kleinen Vorfall gebraucht, und schon saß ich wieder vor den einschlägigen Portalen und suchte nach Arbeit. Meine Zuversicht wurde auch schnell belohnt, denn man kann sich – und das ist gar nicht mal so übertrieben – vor Stellen kaum retten.

  
13.08.2022 08:26:28 [Rationalgalerie]
Siegesfeier in Kiew?
Geberkonferenz in Kopenhagen - 1,5 Milliarden Euro für die Ukraine“. So lautet die aktuelle Ukraine-Schlagzeile. Mal wieder trafen sich diverse NATO-Länder; diesmal in Kopenhagen, um weitere Waffenlieferungen zu beschließen: Man will 1,5 Milliarden Euro an das Regime in Kiew überweisen. Es ist nur logisch, dass die NATO-Staaten für einen NATO-Krieg spenden. Auch logisch war, dass die vorige Geberkonferenz auf dem US-Luftwaffenstützpunkt in Ramstein stattfand. In dem Ort, von dem die USA ihre Mörder-Drohnen in jedes mißliebige Land der Erde steuern. Dort, wo jeden Tag klar gemacht wird, dass Deutschland ein besetztes Land ist und der Zwangskumpan der USA beim Völkermorden.

13.08.2022 05:57:23 [Meine Meinung Meine Seite]
Ein ungleicher Machtkampf
Der Streit zwischen der EU- Kommission und Ungarn ist eigentlich schon ein alter Hut. Genau genommen geht es in diesem Streit – da geht es um verschiedene Themen – aber nicht einfach so gegen das EU- Mitgliedsland Ungarn, sondern da geht es gegen den ungarischen Ministerpräsidenten Orban. Der ist für Brüssel so etwas wie ein rotes Tuch, der reizt die dortigen Bürokraten bis zur Weißglut. Er gewinnt eine Wahl nach der anderen und das auch noch mit überwältigender Mehrheit. Nicht einmal die vereinte Opposition kommt gegen ihn an. Aber aus der Sicht der „Brüsselokraten“ ist er der falsche Kandidat, den die Ungarn wählen.
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum
 Netz
NNE-Mitteilung

Liebe Leserinnen und Leser

NNE legt vom 13.8.2022 bis einschließlich 21.8.2022 eine Sommerpause ein.

Es wird jeden Tag neue Artikel zu lesen geben, aber deutlich weniger als üblich. Die Aktualisierungen werden in diesen Tagen zu wechselnden Zeiten erfolgen. Mal mehr am Vormittag, mal mehr nachmittags oder abends.

Ab dem 22.8.2022 geht dann alles wieder seinen normalen Gang.


Beste Grüße

Julie Kreutzer und
Jens Blecker








Kursanbieter: L&S RT, RTFX Forex Trading