Net News Express

 
       
   
 Kategorien:
Topthemen (7)
Aktuelle Themen (6)

Frei lassen für wichtige Themen (0)

Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (6)

Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (5)

Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (0)

Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (3)

Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (11)

Katastrophen, Unglücksfälle (0)

Deutschland (5)

Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (3)

International (6)

Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (1)

Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (4)

Umwelt, Ökologie, Verkehr, Tiere, Agrarpolitik/-wirtschaft, Klima, Energie, Atomkraft, Oel, Rohstoffe, Gentechnik, Konsum, Verbraucher (7)

Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (9)

Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (0)

Wissenschaft, Technik, Technologie, Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Zukunft, Forschung, Weltraum, Astronomie (0)

Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (7)

Feuilleton: Kultur, Geschichte, Literatur, TV, Fernsehen, Film, Musik, Games (6)

Sport (7)

Kirchen, Religionen, Esoterik, Grenzwissenschaften und Übersinnliches (0)

Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (0)

Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (0)
 Europa, Brüssel, EU, Europäische Union (34)
01.01.2015 07:45:35 [Griechenland-Blog]
Wahlprogramm der Partei Potami in Griechenland
Stavros Theodorakis, Vorsitzender der Potami-Partei in Griechenland, präsentiert die Positionen und das Wahlprogramm sowie die politischen Prioritäten seiner Partei und rechnet damit, dass die Potami aus den Parlamentswahlen am 25 Januar 2015 als drittstärkste Partei hervorgehen wird.
01.01.2015 17:16:01 [n-tv]
Napolitano kann nicht mehr: Italiens Präsident kündigt Rücktritt an
Die italienische Wirtschaft steckt in einer der schwersten Krisen seit Jahrzehnten, doch der Präsident kann nicht weitermachen. "König Giorgio" geht mit seinen 89 Jahren einfach die Kraft aus. Die Regierung steht nun gleich mehrfach unter Druck.
01.01.2015 20:33:04 [Contra Magazin]
Litauen: Der Euro als politisches Statement
Seit heute ist der Euro offizielles Zahlungsmittel in Litauen. Für die Regierung ist dies vor allem ein politisches Statement zugunsten des Westens.
02.01.2015 07:17:33 [Handelsblatt]
EZB-Präsident: Draghi prophezeit weiter niedrige Zinsen
Mario Draghi hält an der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank fest. Im Handelsblatt-Interview spricht der EZB-Präsident über Preisstabilität, den Kauf von Staatsanleihen ? und seine politischen Ambitionen.
02.01.2015 07:53:13 [ORF.at]
Rückkehr der Vorratsdatenspeicherung 2015
Die mithin letzten Willensbezeugungen aus Brüssel vor den Feiertagen lassen nicht mehr viele Zweifel daran, dass die Vorratsdatenspeicherung 2015 erneut aufs politische Tapet kommt. Die neue EU-Kommission wolle 2015 „die besten Optionen bezüglich einer Vorratsspeicherung von Telekommunikationsdaten“ ausloten, heißt es in einem mit 22. Dezember datierten Schreiben des zuständigen EU-Kommissars Dimitris Avramopoulos an die Bürgerrechtsgruppe AK Vorrat.
02.01.2015 07:53:38 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Die Möglichkeiten der europäischen Völker, sich selbst demokratisch zu regieren, verschwinden zunehmend
2.1.2015 – Interview mit Carlos A. Gebauer zu seinem Buch “Rettet Europa vor der EU”.

Herr Gebauer, zu Beginn Ihres neues Buches fragen Sie, ob es überhaupt möglich ist, demokratisch über Millionen von Menschen zu herrschen. Haben Sie Zweifel?
Die gegenwärtige politische Lage in weiten Teilen der Welt ist geprägt von einem unerschütterlichen Glauben an die allseits gedeihlich nutzbare Funktion des Demokratieprinzips. Leider wird Demokratie dabei verkürzt auf ein bloßes Mehrheits

02.01.2015 14:24:17 [Die Freiheitsliebe]
Nelkenrevolution reloaded? – Krise und soziale Kämpfe in Portugal
Am 25. April 2014 jährte sich zum 40. mal die portugiesische “Nelkenrevolution”, die eine fast 50 jährige autoritäre und neoliberale Diktatur beendete. Heute wird in Portugal wieder demonstriert und von einigen eine Parallele gezogen zur Nelkenrevolution, doch richten sich die Proteste heute gegen das Troika-Diktat und die Politik der konservativen Regierung. In dieser Situation hat Ismail Küpeli im jahr 2012 sein Werk “Nelkenrevolution reloaded? – Krise und soziale Kämpfe in Portuga
03.01.2015 01:08:22 [Griechenland-Blog]
Heftige Kritik an Merkel wegen Griechenland
Der deutsche Journalist Jakob Augstein wirft Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, Europa mit ihrer surrealistischen Strategie und mangels Visionen in den Zusammenbruch zu führen.
03.01.2015 06:30:18 [Youtube]
Marine Le Pen:Die EU führt in Hass und Krieg! Aufruf an die Völker Europas
Marine Le Pen: Ein Aufruf an die Völker Europas! Massenarbeitslosigkeit, Armut, zerfall der nationalen Identität.
Die Jahrzehnten der Lügen haben den Europäischen Traum in ein kaltblütiges Monster verwandelt, das durch Eitelkeit aufgeblasen wird und das die Demokratie und Souveränität gering schätzt! Ein Monster, das sich in Brüssel versteckt, immer bereit die Menschen zu opfern!

03.01.2015 06:30:49 [Contra Magazin]
Präsident Fischer: Wasser predigen, aber Wein saufen
In seiner alljährlichen Neujahrsansprache trat Österreichs Bundespräsident für mehr soziale Gerechtigkeit ein. Gleichzeitig sorgt die österreichische Regierung mit seiner Duldung für eine deutliche Erhöhung der Politikergehälter.
03.01.2015 08:56:27 [n-tv]
"Absurde politische Aktion": Papandreou kündigt neue Partei an
Wenige Wochen vor der anstehenden Richtungswahl mischt Ex-Regierungschef Papandreou die griechische Parteienlandschaft mit spektakulären Plänen auf: Die Volksparteien bekommen wohl links der Mitte Konkurrenz.
04.01.2015 06:02:39 [Griechenland-Blog]
Heimliche Liebe Londons – New Yorks zu Tsipras in Griechenland
Trotz der internationalen Panikmache scheinen gewisse Investoren eine linke SYRIZA- Regierung in Griechenland nicht mehr zu fürchten, zumal diese möglicherweise sogar den Anlass liefert, die dogmatische Vorherrschaft Deutschlands in der Eurozone zu brechen.
04.01.2015 11:56:29 [Epoch Times]
Gabriel warnt vor Destabilisierung Russlands durch Sanktionen
"Die bislang beschlossenen Sanktionen sollten Russland nur zurück an den Verhandlungstisch bringen", so Gabriel weiter. "Diejenigen, die Russland jetzt wirtschaftlich und politisch noch mehr destabilisieren wollen, verfolgen ganz andere Interessen. Manche davon sitzen in Europa, andere in den USA und wollen den alten Supermacht-Rivalen endgültig am Boden sehen. Das ist nicht das deutsche und das europäische Interesse."
04.01.2015 11:57:01 [www.konjunktion.info]
2015: Das Jahr der Entscheidung
Viele Dinge, die in den vergangenen Jahren und insbesondere im Jahr 2014 angerührt wurden, dürften 2015 in der einen oder anderen Art und Weise zu einer Entscheidung gebracht werden.

Nehmen wir nur den jetzt sogar von den Politdarstellern Merkel und Schäuble ins Spiel gebrachte GREXIT. Ein Austritt Griechenlands galt es immer zu verhindern – koste es was es wolle. Und nun diese 180 Grad Wendung?

05.01.2015 04:55:19 [Griechenland-Blog]
Positionen der neuen Papandreou-Partei in Griechenland
Anlässlich des offiziellen Debuts der neuen Partei Bewegung Demokratischer Sozialisten sprach Giorgos Papandreou von einem kreativen Bruch mit dem parteilichen Establishment und dem Klientelstaat in Griechenland.
05.01.2015 07:51:25 [n-tv]
Euro fällt auf tiefsten Stand seit 2006
Die europäische Gemeinschaftswährung rauscht im asiatischen Handel deutlich unter die Marke von 1,20 Dollar. Grund sind Spekulationen über einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone und neuerliche Interventionen der EZB:
06.01.2015 06:35:55 [gulli]
Kreml plant Highspeed-Züge zwischen Moskau und Peking
Eine Highspeed-Zugtrasse soll nach Plänen der russischen Regierung die Strecke von Moskau nach Peking auf dem Landweg von einer Woche auf 48 Stunden verkürzen. Die Kooperation des chinesisch-russischen Joint Ventures schließt den französischen Alstom-Konzern aus, der vor kurzem den Zuschlag für eine Teilstrecke erhalten hatte. Die neue Linie könnte die Transsibirische Eisenbahn beerben.
06.01.2015 08:03:30 [Nachdenkseiten]
Griechenland im Wahlkampf
Nachdem der Regierungskandidat Stavros Dimas im Parlament nicht die erforderliche 3/5-Mehrheit erzielen konnte (nur 168 statt der nötigen 180 Stimmen), kommt es am 25. Januar 2015 zu einer vorzeitigen Neuwahl des Parlaments, der Vouli. Damit hat ein kurzer, aber heftiger Wahlkampf begonnen, an dessen Beginn sich die Situation wie folgt darstellt:
07.01.2015 04:56:39 [Griechenland-Blog]
Neue Frist für Schwarzbau-Legalisierung in Griechenland
Die Frist für die Beantragung der nachträglichen Legalisierung - Regulierung von Schwarzbauten und Bauverstößen in Griechenland wurde bis zum 08 Februar 2014 verlängert, wobei die bisherigen Zahlungsmöglichkeiten auch für die gesamte Nachfrist gelten.
07.01.2015 04:58:18 [derstandard]
Renzi wollte Berlusconi ein Neujahrsgeschenk machen
Der italienische Ministerpräsident muss eine Gesetzesnovelle zurückziehen, die den verurteilten Ex-Premier rehabilitiert hätte.
07.01.2015 05:05:41 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Gewerkschafter: Troika hat Verwüstung in Griechenland hinterlassen
Eine Gruppe von deutschen Gewerkschaftern und Intellektuellen protestiert gegen die Drohungen der EU und aus Deutschland gegen Griechenland. Die Troika habe eine "wirtschaftlich, sozial und humanitär zerrüttete Gesellschaft hinterlassen". Die Griechen hätten das Recht, die Regierung, die dafür die Verantwortung trägt, abzuwählen.
07.01.2015 07:04:05 [bumibahagia.com]
Frau Marine le Pen / Herr Juncker / EU
Frau le Pen sagt richtig, dass weder Herr Juncker noch Herr Soros von den Völkern gewählt sind, dass sie somit keine Legitimation dazu haben, gesetzliche Regelungen für Europa aufzustellen.

Nun ist Frau le Pen nicht ein unbekannter Mensch, der das in Hinterlupfigen beim Abendbrot zum Besten gibt, sondern sie ist französische Spitzenpolitikerin, welche das im EU Parlament verlauten lässt.

07.01.2015 07:28:02 [guidograndt.wordpress.com]
Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden und der Heilige Krieg wird auf eure Nachbarschaft übergreifen! – Muammar al-Gaddafis Prophezeiung ist eingetroffen!
Das Statement des von der westlichen Allianz gestürzten einstigen libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi klingt aktueller als jemals zuvor: „Wenn ihr mich bedrängt und destabilisieren wollt, werdet Ihr Verwirrung stiften, al-Qaida in die Hände spielen und bewaffnete Rebellenhaufen begünstigen. Folgendes wird sich ereignen...“

07.01.2015 14:16:39 [faz]
Nach Kritik EU veröffentlicht Originaldokumente zu TTIP
Die Verhandlungen mit den Amerikanern über das Freihandelsabkommen TTIP wird von vielen als „Geheimniskrämerei“ gescholten. Nach der Kritik hat die EU-Kommission nun Originaldokumente veröffentlicht.
08.01.2015 04:58:31 [Griechenland-Blog]
Millionen Haushalte in Griechenland in der Schuldenfalle
Infolge der inmitten einer Rezession kumulierten Verbindlichkeiten werden sich in Griechenland Millionen private Haushalte für viele Jahre oder gar Jahrzehnte in einem Geisel-Status befinden und 2015 wird die private Verschuldung sogar die öffentliche Verschuldung übersteigen.
08.01.2015 05:03:39 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Italien: Fast jeder zweite Jugendliche ist ohne Arbeit
Premierminister Renzi gerät unter erheblichen Druck: Seit Monaten steigt die Arbeitslosigkeit. Fast jeder zweite Jugendliche ist ohne Job. Auch die älteren Arbeitnehmer finden immer schwerer Arbeit. Renzi drängt daher bei der EU auf die Erlaubnis, mehr Schulden machen zu dürfen.
08.01.2015 08:29:24 [Lost in EUrope]
Trauer um Wolinski & Co.
“Je suis Charlie”: Unter diesem Motto haben Mittwoch Abend Zehntausende in Frankreich und in Europa gegen den Terroranschlag beim Satireblatt “Charlie Hebdo” protestiert. Auch die EU hat sich der Trauer angeschlossen.
10.01.2015 20:39:07 [Schramm´s Blog]
EU-Austrittsrecht
Bis zum Maastricht-Urteil vom 12. Oktober 1993, das ich namens Manfred Brunners erstritten habe, wurde das Austrittsrecht aus der Europäischen Gemeinschaft abgelehnt. Die Integration galt als unumkehrbar. Das Bundesverfassungsgericht hat das Austrittsrecht klargestellt. Es beruht auf dem völker­rechtlichen Grundsatz der ständigen Freiwilligkeit der Mitgliedschaft in einer völkerrechtlichen Organi­sation (BVerfGE 89, 155 (190)). Das ist die Union, obwohl sie eine supranationale Vereinigung
12.01.2015 04:59:19 [Opposition24]
Kommt der Griechen-Soli? 11 Milliarden…
Deutschland vor der Pleite?

Daher weht der Wind. Merkel und Schäuble wollen Griechenland im Euro halten und auch sonst keinerlei Abweichung vom Kurs.

Denn wenn eine neue griechische Regierung tatsächlich ernst macht, dann kommt das Thema mit den Reparationszahlungen aus dem Zweiten Weltkrieg noch mal auf den Tisch. Und nach einem Bericht des Spiegels stehen den Griechen sowie schon rund 11 Milliarden Euro aus einem Zwangskredit aus der Zeit der deutschen Besatzung zu.

12.01.2015 09:39:02 [Swiss-Lupe-News]
Frühlingsgefühle zwischen Merkel und Hollande
An der "Je suis Charlie" - Demo in Paris kamen sich zwei Patienten der Wachkoma-Klinik Europa ziemlich näher, auf sympathische Art und Weise.
13.01.2015 04:49:41 [Schramm´s Blog]
Staatseigenschaft und Staatlichkeit der Europäischen Union
Auch in Deutschland geht alle Staatsgewalt vom Volke aus (Art 20 Abs. 2 S. 1 GG). Diese Verfassungslage ist der Grund, warum das Bundesverfassungsgericht sich bisher auf den Stand­punkt gestellt hat, daß die Europäische Union weder ein Staat noch ein Bundesstaat sei (BVerfGE 22, 293 (296); 37, 271 (278); 75, 223 (242); 89, 155 (188); 123, 267, Absätze 179, 228, 263, 334, 347). Es hat für diese Doktrin aber weder einen Begriff des Staates oder des Bundesstaates entwickelt noch geprüft, ob di
13.01.2015 04:51:54 [Griechenland-Blog]
Das Purzelbaum-Paradox in Griechenland
Alexis Tsipras, Parteiführer der SYRIZA in Griechenland, hat mit dem Beharren auf vorgezogene Neuwahlen sich und seine Partei in eine Sackgasse geführt, aus der es kaum noch ein unbeschadetes Entkommen zu geben scheint.
13.01.2015 04:52:15 [krisenfrei]
Nicht der Crash ist die Lösung, sondern…
…die Befreiung aus diesem korrupten Politsystem.
Europäische US-Politmarionetten haben uns nicht nur die geldvernichtende EU, sondern auch das Euro-Falschgeld aufgezwungen. Weder zur EU noch zum Euro gab es jemals in Deutschland und fast überall in Europa Volksbefragungen.

14.01.2015 05:06:32 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
EU plant diskret das Ende der Sanktionen gegen Russland
Die EU plant das Ende der Sanktionen gegen Russland: In einem vertraulichen Diskussionspapier werden konkrete Möglichkeiten vorgeschlagen, um das Verhältnis zu Russland schrittweise zu normalisieren. Überraschend an dem Plan ist die Bereitschaft der EU, mit Russland über eine Kooperation in der Eurasischen Wirtschaftsunion zu verhandeln.
 Medien, Journalismus, Propaganda, Zensur, Netzpolitik, Internet, Computer, IT, Digitalisierung (46)
01.01.2015 08:00:23 [Die Propagandaschau]
ARD: Tagesschau propagiert extralegale staatliche Hinrichtungen
Ein deutscher General bestätigt im Interview, was deutsche Journalisten seit Jahren wissen, aber nicht der Öffentlichkeit sagen: dass die Bundeswehr direkt und indirekt an tausendfachem Mord in Afghanistan beteiligt ist.
02.01.2015 06:19:00 [Griechenland-Blog]
Deutsche Medien erfinden Bank-Run in Griechenland
Im Rahmen der Panikmache vor einer linken SYRIZA-Regierung in Griechenland erfand die Propaganda-Maschinerie der deutschen Medien kurzerhand einen Bankensturm - und zwar unter Berufung auf einen Artikel der Kathimerini, in dem explizit betont wird, es gebe keine Anzeichen für einen Bank Run.
02.01.2015 06:37:33 [Die Propagandaschau]
2015 – Mit gleichgeschalteter Lügenpropaganda ins Neue Jahr
Die gleichgeschalteten Lügenmedien von FAZ bis ZEIT verabschieden sich standesgemäß aus einem für sie verheerenden Jahr 2014. Es war das Jahr, in dem der Lügenkrieg der transatlantischen Meinungsmanipulatoren gegen die eigenen Leser eskalierte, massenhaft zensiert, Accounts gelöscht und Kommentarfunktionen reihenweise abgeschaltet wurden. Zum Jahreswechsel verhöhnten SZ, FAZ, FOCUS, SPON, ZEIT und WELT ihre Leser noch einmal mit einer im Chor vorgetragenen frechen Lüge, die symptomatisch für ein ganzes Jahr Propaganda und Desinformation steht:
02.01.2015 08:34:11 [Die Propagandaschau]
ZDF: “heute” verschweigt Blockade einer Friedensresolution für den Nahen Osten durch die USA
Deutsche Medien verfallen regelmäßig in Schnappatmung und lautes Gezeter, wenn Russland oder China im UN-Sicherheitsrat Resolutionen blockieren, die von den USA eingebracht oder initiiert wurden und nicht selten als Vorbereitung für Bombardements oder menschenverachtende Sanktionen dienen. Da sie selbst nur als politisch gesteuerte Meinungsmacher eines unsouveränen Staates agieren dürfen, geraten ARD und ZDF in der Berichterstattung regelmäßig in Abgründe der Doppelmoral und Verlogenheit.
02.01.2015 09:25:26 [Luftpost]
Wir veröffentlichen die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Jah - reswechsel 2014/2015 mit eingeschobenen Kommentaren
... Was "genau mutet Russland der Ukraine zu"? Haben die Russen im Vielvölkerstaat Ukraine kein Recht auf "freie Selbstbestimmung"? Warum
soll sich die Bevölkerung der Krim nicht per Volksabstimmung für die Trennung von der
Ukraine und den Anschluss an Russland entscheiden dürfen? Wer in der Ukraine in Wirklichkeit die "europäische Friedensordnung" in Frage stellt...

02.01.2015 09:34:03 [blu-News]
Deutschlands mächtigste Schnulzenfabrik gebührenfinanziert
... Die Geschäftsführerin der ARD-Organisation Degeto Film ist die Fernsehfunktionärin und Juristin Christine Strobl. Sie ist die Gattin des baden-württembergischen CDU-Chefs Thomas Strobl sowie die Tochter von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und verantwortet in der Nachfolge von Bettina Reitz seit 2012 die programmliche Geschäftsführung von Degeto. Abgesehen davon, dass die Besetzung des Postens mit der Schäubles Tochter bereits 2010 eine Debatte um eventuelle Posten-Mauscheleien im öffentlich-rechtlichen Rundfunk auslöste – Strobl sollte damals den gutdotierten Posten der SWR-Fernsehspiels-Chefin besetzen – ist die Degeto ein weiteres Beispiel für die Beschaffung von Posten auf Kosten der GEZ-Zahler.
03.01.2015 06:35:50 [Die Propagandaschau]
Wikipedia: Informationsquelle oder Wahrheitsministerium?
... Im März berichtete Paul Schreyer in einem Artikel auf Telepolis über seine kafkaesken Erfahrungen mit den Wahrheitshütern der Wikipedia. Sein Bemühen, dort wahrhaftige und wichtige Informationen über 911 zu veröffentlichen, die die offizielle, staatlich-abgesegnete Form der Wahrheit hinterfragten, erwies sich als Kampf gegen Windmühlen. Schreyers Fazit:
03.01.2015 07:49:04 [Die Propagandaschau]
Journalismus als Farce: SPIEGEL-“Journalistin” entdeckt putinfeindliche Pommesbude in Polen
Das ist aus Sicht des Spiegel also die große Weltgeschichte. Stoff, nach dem sich jeder “Journalist” mit unterirdischem Anspruch und jede Redaktion mit transatlantischer Agenda die Finger leckt. Spiegel investigativ! So viel Bedeutung, so viel Puls der Zeit findet das Hamburger Käseblatt selten. Ein TV-Team ist hoffentlich schon unterwegs.
04.01.2015 06:16:53 [Alles Schall und Rauch]
Project Syndicate - die globale Mediensteuerung
Mit diesem Artikel will ich das "Project Syndicate" vorstellen. Ich werde nämlich oft gefragt, welche Beweise gibt es, die Medien werden zentral gesteuert und wie findet diese Steuerung statt? Im Folgenden kommt jetzt die Beschreibung eines "Syndikat" das als Werkzeug zur globalen Massenbeeinflussung dient.
04.01.2015 06:19:01 [Die Propagandaschau]
WDR5 Medienmagazin: marktradikale Lobbyisten hinter GEZ-Gutachten aus dem Finanzministerium
Es war ein durchaus interessantes Interview mit Hendrik Zörner, dem Pressesprecher des Deutschen Journalistenverbandes. Zwar bemühten sich Moderatorin Rebecca Link und ihr Gesprächpartner krampfhaft, das wirklich böse Wort vom Staatsfunk zu vermeiden, doch die Sichtweise Zörners auf das “GEZ-Gutachten” des wissenschaftlichen Beirats des Finanzministeriums war durchaus erhellend. Dieser stellte klar, dass keinerlei Medienexperten am Gutachten beteiligt gewesen seien und dass es wirtschaftsliberale Lobbyisten sind, die ein Interesse an diesem Gutachten haben, dessen Zustandekommen im Finanzministerium durchaus fragwürdig ist.
05.01.2015 05:14:41 [Die Propagandaschau]
Die Janusköpfigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
Hin und wieder zeigt sich die Janusköpfigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks unmittelbar in zwei direkt aufeinander folgenden Sendungen. Etwa dann, wenn von Wagner, Uthoff und ihre Mitstreiter in einer Ausgabe der “Anstalt” die einseitige Propaganda hinterfragen, die gerade zuvor erst im heute-journal eines Claus Kleber unters Volk gebracht wurde. Der böse Witz ist, dass aufklärerische Formate wie die “Anstalt” unter Politsatire firmieren, während transatlantische Agitation und Desinformation im “heute-journal” als seriöse Nachrichten verkauft werden.
05.01.2015 10:13:59 [Alles Schall und Rauch]
Fällt der Euro auf Parität mit dem Dollar?
Also Leute, geht schnell zur Bank, hebt euer Geld ab, stürmt die Supermärkte und Einkaufszentren und füllt den Tank, bevor alles teurer wird. Wenn der Euro seine Kaufkraft verliert steigen die Preise. Das haben die Medien nämlich auch über die Russen berichtet, sie würden ihre rapide in Kaufkraft sinkenden Geldscheine noch loswerden. Das gleiche trifft ja dann auch auf den Euro zu. Bin ja gespannt wie die Journalie hier reagiert. Sicher ganz anders, weil es um die eigene Währung geht. Es wird wahrscheinlich wie immer beruhigt und gesagt, es ist alles nicht so schlimm, denn dafür werden die Exporte billiger und das ist gut für Deutschland.
05.01.2015 11:25:32 [Nachdenkseiten]
Der Kampagnenjournalismus hat ein neues und altes Opfer: Griechenland
Obwohl Meinungsmache und Kampagnenjournalismus fast täglich auf den NDS thematisiert werden, können wir dennoch ein gewisses Staunen darüber nicht unterdrücken, mit welcher Wucht und Konzentration – kaum das bekannt wurde, dass es in Griechenland am 25. Januar zu Neuwahlen kommen wird – die Kampagne gegen die griechische Oppositionspartei Syriza und für die Fortsetzung der von der Troika oktroyierten Austeritätspolitik gestartet wurde. Wie auf Knopfdruck waren faktisch in allen Leitmedien die entsprechenden Kommentare und Berichte zu finden.
05.01.2015 12:18:32 [spanienleben]
Spanisches Internet-Die Steuerung der Digitalen Freiheit-Verlinkung ist kein Verbrechen
Aber Politiker wissen nicht wie Unternehmen im Internet arbeiten, desto grotesker erscheint dieses neue Gesetz. In Spanien überlegen sich die Firmen, besonders die, die unmittelbar über die Internet-Plattform arbeiten, wie sie das Gesetz "Canon AEDE " umgehen können.
06.01.2015 09:23:49 [Die Propagandaschau]
“Tannbach”: ZDF-Geschichtsklitterung am Rande der Volksverhetzung
Das emotional und moralisch verwahrloste Kind quält die Katze. “Das macht man nicht!”, mahnt der Vater und es folgt Erziehung in Form einer Tracht Prügel. Als das Kind dem Vater freudig zur Hand geht, als dieser später dem Pferd die Peitsche gibt, nickt der Vater zufrieden und nicht jedem vermeintlich zivilisierten Beobachter wird klar, was da grundlegend schief läuft.
07.01.2015 07:04:56 [RT Deutsch]
Neue Programmbeschwerde gegen ARD und ZDF wegen “Desinformation und Unterdrückung wesentlicher Informationen“
Die Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien hat erneut eine formale Programmbeschwerde gegen die ARD und ZDF eingereicht. Begründung: In deren Berichterstattung über den „Kreml-Kritiker“ Alexej Nawalny wurden wesentliche Informationen wie z.B. seine Zusammenarbeit mit Rechtsextremen und sein Antisemitismus verheimlicht sowie Gegendemonstrationen nicht erwähnt.
07.01.2015 12:40:06 [Die Propagandaschau]
IMAP Basel: Information statt Manipulation – Aufklärung statt Propaganda
Andreas von Bülow ist vielleicht der populärste, ganz sicher aber der am besten informierte, gebildete und seriöseste Analyst und Kritiker US-amerikanischer Politik und transatlantischer Propaganda. Die Diffamierung seiner Person als “Verschwörungstheoretiker” – die es sogar in die ersten Zeilen der Wikipedia geschafft hat – muss in einer Welt gleichgeschalteter Volksverdummung als Auszeichnung verstanden werden.
08.01.2015 19:38:45 [ceiberweiber.at]
Die Pressefreiheit, die sie meinen
Von welcher Pressefreiheit ist in den Reaktionen auf den Anschlag auf das Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo eigentlich die Rede? Welche Werte und Freiheiten sind bedroht, die angeblich in der EU Gültigkeit haben? In Wahrheit wird unter "Pressefreiheit" längst verstanden, als Instrument der NATO zu agieren. All jene, die jetzt aufschreien, rühren nie einen Finger, wenn Journalisten im Visier sind, die sich weigern, Interessen der NATO zu dienen.

09.01.2015 04:59:00 [krisenfrei]
ARD: für so eine Lügenpropaganda werden wir abGEZockt
Frage: Wen vertritt Frau Merkel in ihrer Rede (s. obiges Video)? Das deutsche Volk oder die ukrainischen Nazis? Von ihrem Amtseid ist diese Frau meilenweit entfernt. Wer es immer noch nicht gemerkt hat, diese Frau verkauft das deutsche Volk und plündert es gnadenlos aus. Und was macht die ARD?
09.01.2015 05:01:19 [Die Propagandaschau]
ARD: Unwidersprochener Geschichtsrevisionismus in den “tagesthemen”
Das hätte ein NPD-Kader im Interview nicht anders formuliert – wenn der jemals in den tagesthemen zu Wort kommen würde. Es war allerdings kein NPD-Kader, sondern der von den USA und EU in Kiew installierte Ministerpräsident Jazenjuk, der im aufgezeichneten Interview mit Pinar Atalay einen neonazistischen Geschichtsrevisionismus verbreiten durfte, den vermutlich selbst wohlmeinende Zuschauer in der ARD nicht für möglich gehalten hätten.
09.01.2015 11:00:05 [Wallstreet-Online]
WDR-Intendant weist Kritik an Ukraine-Berichterstattung zurück
WDR-Intendant Tom Buhrow hat Kritik an der Ukraine-Berichterstattung der ARD entschieden zurückgewiesen. "Ich akzeptiere die kritische Beobachtung der Berichterstattung und wir prüfen jeden Vorwurf selbstkritisch", sagte Buhrow
10.01.2015 07:21:01 [Die Propagandaschau]
Vollkommen irre: Zeitungsverleger instrumentalisieren islamistisches Charlie-Hebdo-Massaker gegen PEGIDA
...So richtig schäbig wird es von ganz anderer Seite. Offenbar haben sich diverse Zeitungsverleger unter Führerschaft von Helmut Heinen, Präsident des Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger, zu einer eigenen Aktion zusammen gerottet und veröffentlichen eine Karikatur, die die islamistischen Hebdo-Mörder als Vollstrecker einer “Lügenpresse”-skandierenden PEGIDA-Demo präsentiert:
10.01.2015 07:22:43 [Hinter der Fichte]
ARD: Verständnis für den Extremisten Jazenjuk
Ein Skandal erster Ordnung. Jatzenjuk macht im Staats-TV ARD Russland zum Aggressor des 2. Weltkrieges. Die BRD stand schon vor dem Umsturz fest an der Seite der Putschisten.
11.01.2015 06:52:02 [Die Propagandaschau]
Neues Gesetz in Russland – Kein Führerschein für Transsexuelle
Eigentor durch Schlamperei oder bewusste Sabotage?

Nun ist ein neuer Aufreger da, um gegen Russland zu hetzen. In der Darstellung deutscher Medien klingt das so:

11.01.2015 07:28:18 [Telepolis]
Das wird man doch wohl noch zeichnen dürfen!
Das Satireblatt Charlie Hebdo ist kein Vorbild für Meinungsfreiheit. Und die demonstrativ zur Schau gestellte Solidarität mit den toten Journalisten ist heuchlerisch.
11.01.2015 07:29:27 [Danisch]
Der elitäre Denkfehler zur Pressefreiheit
Dabei fällt mir immer wieder, jetzt aber besonders stark, ein zentraler Denkfehler auf:

Journalisten glauben, dass Pressefreiheit ein (Grund-/Menschen-)Recht wäre, das einer bestimmten geschlossenen Personengruppe zusteht, aber inhaltlich nicht näher bestimmt ist. Als sei Pressefreiheit ein Sonder-Recht der Journalisten, zu tun, was sie wollen. Quasi eine Elite, die mit einer Art Sonderrechtsblaulicht auf dem Dach herumfährt, so wie die Polizei im Straßenverkehr Sonderrechte hat. Deshalb stellen sich Journalisten auch so gerne in ihren Rechten verletzt dar.

Dabei ist es genau umgekehrt:

11.01.2015 12:32:56 [ceiberweiber.at]
Pressefreiheit: Wer steht zusammen?
Erfahrungen einer NATO-Dissidentin - Heute wird in Paris mit Großkundgebung getrauert, zu der u.a. Kanzlerin Merkel anreist; in Wien veranstaltet die Bundesregierung eine Kundgebung mit auch internationalen Gästen. Im Vorfeld erreicht die Heuchelei einen Höhepunkt, da die allermeisten der Genannten sich zu Handlangern der NATO machen lassen. "Die Feder ist mächtiger als das Schwert" inseriert der Verband österreichischer Zeitungsherausgeber.

11.01.2015 20:17:10 [Radio Utopie]
Weltweites Schweigen: Einfluss der Massenüberwachung auf internationale Autoren
Ergebnis der Umfrage des internationalen Schriftstellerverbandes PEN: Befürchtungen zu Überwachung durch den Spionageapparat und damit einhergehender Selbstzensur in demokratischen und nichtdemokratischen Staaten sind gleich hoch.
12.01.2015 04:57:05 [Contra Magazin]
Je suis Charlie Hebdo - Sind wir auch Slawjanka?
Bei einem Brandanschlag auf das Redaktionsgebäude der ukrainischen Zeitung Slawjanka wurden mehrere Mitarbeiter verletzt. Doch dieser Angriff ist im Westen keine Solidaritätsbekundung wert.
12.01.2015 05:01:11 [Alles Schall und Rauch]
Jeder der mich kritisiert ist ein Terrorist
Als Konsequenz aus der "Ich bin Charlie" Hysterie werde ich in Zukunft jeden der es wagt meine Meinung in meinen Artikeln zu kritisieren, mich angreift, diffamiert und als Spinner hinstellt, die Unterdrückung der Presse- und Meinungsfreiheit um die Ohren hauen. Denn was ist das Resultat aus diesem schrecklichen Attentat auf die Redaktion von Charlie Hebdo? Ganz Frankreich und die Menschen weit darüber hinaus haben sich hinter die Pressefreiheit gestellt. Ist doch super!
12.01.2015 05:05:45 [Alles Schall und Rauch]
Wer ist der Nummer 1 Killer von Journalisten?
Die Solidarität der Medien mit den getöteten Kollegen von „Charlie Hebdo“ ist überwältigend. Interessant ist wie die Reaktion über das Töten von Journalisten unterschiedlich ausfällt. Im aktuellen Fall völlig übertrieben, im anderen gar nichts. Beim letzten Angriff auf Gaza wurden 13 palästinensische Journalisten durch die israelische Armee getötet. Diese Journalisten wurden getötet, um die Wahrheit über die israelischen Verbrechen zu vertuschen. Die westlichen Journalisten haben damals keine Plakate der Solidarität hochgehalten auf denen stand, "Ich bin Gaza". Wieso nicht?
12.01.2015 15:11:12 [Buergerstimme]
Spiegel-Leser wissen mehr: Erst der Iran nunmehr Syrien – Alibi-Argumente für Bombardierungen?
Jahrelang galt der Iran als potentielle Gefahr, die Atombombe zu bauen. Nun ist es Syrien. Wie simpel ist das denn? Argumente zum Zündeln?
12.01.2015 18:36:07 [tagesschau.de]
Wenn das Netz zur Waffe wird
US-Geheimdienste nutzen nach ARD-Recherchen gezielt Schwachstellen in Firmenrechnern, um Viren einzuschleusen. So könnten sie die Energieversorgung oder den Verkehr lahmlegen. Eine ARD-Doku zeigt, wie das Internet zur Waffe gemacht wird - und wie gefährlich das ist.
12.01.2015 22:14:33 [horizont.net]
"Stern" fällt im November auf neuen Kiosk-Tiefstwert
Wegen der Feiertage hat die IVW die Heftauflagen der aktuellen Wochenmgazine von Ende November bis Anfang Dezember erst jetzt veröffentlicht - mit ernüchternden Ergebnissen. So blieben im fraglichen Zeitraum fast alle Ausgaben von "Spiegel", "Stern" und "Focus" im Einzelverkauf unter ihren Normalwerten. Der "Stern" fuhr Ende November sogar einen neuen Tiefstwert ein.
13.01.2015 04:51:37 [ceiberweiber.at]
Bundeskanzler Faymann und die Folgen des Terrors
Werner Faymann (SPÖ) meidet Liveinterviews in der "Zeit im Bild 2" üblicherweise und lehnt alle Einladungen ab. Heute machte er aber mal eine Ausnahme und wollte wohl nach den Anschlägen von Paris besonders staatstragend erscheinen. Dies wurde sofort deutlich, da er nicht im Studio zu Gast war, sondern aus dem Bundeskanzleramt zuschaltet wurde, wo er vor den Flaggen Österreichs und der EU posierte.

13.01.2015 04:59:17 [Die Propagandaschau]
Merkels Neujahrsansprache – Ein Verriss
Ich hatte es auf Facebook angekündigt, hier kommt sie, die Analyse der Neujahrsansprache Merkels. Neujahr liegt jetzt fast zwei Wochen zurück. Doch schon dieser geringe zeitliche Abstand hat der Rede Merkels zusätzliche Fakten hinzugefügt, die meine Kritik untermauern. Ich war wie gelähmt durch dieses dumpfe Denken, das hier sichtbar wurde. Diese Ansprache war ein niederschmetterndes Dokument der Verzerrung, Verhetzung und Klitterung. Ein Dokument der politischen Verwahrlosung und der Heuchelei. Eine Rede, die darauf abzielt, Europa und die Deutschland zu spalten.
Ich werde einige Passagen, die ich für zentral halte, kommentieren.

13.01.2015 08:49:43 [GEOLITICO]
Tiefpunkt der politischen Kultur
Zeitungsverleger-Chef Heinen setzt Pegida-Anhänger, die wütend „Lügenpresse“ skandieren, mit islamistischen Massenmördern gleich. Das ist infam und unerträglich.
13.01.2015 10:41:17 [Alles Schall und Rauch]
Israelische Zeitung entfernt Merkel aus Foto
Ja die Toleranz die jetzt wegen dem Anschlag auf Charlie Hebdo allseits gefordert wird. Das Problem ist nur, ausgerechnet die Gruppe welche von anderen Toleranz verlangt, ist selber völlig intolerant. So hat die israelische Zeitung "The Announcer" aus dem Foto der 40 Staatschefs die ihre Solidarität mit Frankreich am Sonntag bekundeten alle Frauen entfernt. Sie wurden einfach wegretuschiert. In ihrer intoleranten Vorstellung gibt es keine Frauen und ihre Welt besteht nur aus Männern. Merkel stand zum Beispiel neben Hollande, aber auf dem Foto der Titelseite der Zeitung ist sie verschwunden. Auch die anderen weiblichen Politiker sind nicht mehr zu sehen.
13.01.2015 11:12:50 [golem.de]
Digitale Selbstschussanlage der NSA gegen DDoS-Attacken
In der NDR-Dokumentation "Schlachtfeld Internet" hat Edward Snowden ein bisher unbekanntes Programm der NSA beschrieben. Damit sollen DDoS-Angriffe auf die USA automatisch beantwortet werden. Treten dabei Fehler auf, könnte das Snowden zufolge Menschenleben kosten.
13.01.2015 16:34:11 [Buergerstimme]
Unwort des Jahres 2014: „Lügenpresse“ und ihr vorgehaltener Spiegel
Manche Schüsse gehen nach hinten los, während die Systemmedien meinen, mit diesem Unwort, den Kritikern Wind aus den Segeln nehmen zu können.
14.01.2015 04:57:55 [Defensor Pacis]
Davon wird die Welt nicht untergehen
Eine solche Medien-Krise hat es in Deutschland noch nie gegeben. Selbst im deutschen Qualitätsfernsehen 3sat wird über das Problem offen gesprochen. Aber was würde passieren, wenn es auf einmal keinen Spiegel, keine taz, keine Süddeutsche oder Frankfurter Einheitszeitung gibt?
14.01.2015 07:15:20 [Swiss-Lupe-News]
Israelische Zeitung entfernt Frauen aus Je-Suis-Charlie-Foto
Finde die 10 Unterschiede: Kein Witz, eine jüdische Zeitung entfernte via Photoshop sämtliche weibliche Politikerinnen aus dem Solidaritätsfoto, das anlässlich der Demo in Paris aufgenommen wurde
14.01.2015 09:29:19 [Sicht vom Hochblauen - Evelyn Hecht-Galinski]
Wenn nur noch die Gedanken frei sind!
Der barbarische Anschlag in Paris ist eine Katastrophe für uns alle. Aber wenn ich lese, dass jetzt das Grundrecht auf Presse und Meinungsfreiheit zur Strecke gebracht wurde, so frage ich mich schon, ist dieses Recht nicht schon seit langem nicht mehr wirklich existent? Es hört sich gut an, wenn jetzt so gut wie alle Medien und Politiker dieses hohe Gut der Meinungsfreiheit besingen. Aber wie ist es denn wirklich um diese bestellt?
14.01.2015 09:29:47 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Von der Lügenpresse
Lügenpresse ist das Unwort des Jahres. Die Begründung zu dieser Wahl ist erstaunlich, teilt sie die deutsche Gesellschaft doch in gute Menschen, miese Menschen und Trottel. Letztere gebe es in großer Zahl: Sie halten sich für "besorgte Bürger" und benutzen Nazi-Begriffe, so die Wortwächter aus Darmstadt. Gut, dass wir die Wortwächter haben, sonst würde weiterhin Lügenpresse als Begriff genutzt und Lügenpresse und nicht Nazi-Lügenpresse gemeint.
14.01.2015 09:30:26 [altermannblog]
Merkel von der Bildfläche verschwunden
Ich gebe zu, das ist ein sehr reißerischer Aufmacher, aber der Sachverhalt ist eindeutig. Ein Bild ist eine Fläche und jeder hat dieses Bild gesehen. Die Elite der Welt führt den Protestzug gegen den Anschlag auf Charlie Hebdo an. Eine Menschenmenge – bis zum Horizont.
14.01.2015 12:42:08 [Die Propagandaschau]
ARD Chefredakteur Gniffke lügt den Bürgern frech ins Gesicht und empört sich über die Wahrheit in der TAZ
Kai Gniffke, Chefredakteur von ARD-aktuell, Tagesschau und der Tagesthemen, hat sich gestern Abend in seinem Blog zu gleichlautenden Vorwürfen in der TAZ geäußert. Dieser Blogbeitrag ist in zweierlei Hinsicht skandalös. Zunächst will Gniffke sich mit der so verlogenen wie erbärmlichen Ausrede herausreden, Kameraleute hätten nicht immer einen “Hubwagen” dabei.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Frieden, Terrorismus, Rüstung, Militär, NATO (83)
01.01.2015 08:07:01 [Alles Schall und Rauch]
Afghanistan - USA haben wieder einen Krieg verloren
Der neue afghanische Präsident Ashraf Ghani hat neulich verkündet, sein Regime ist offen für Friedensgespräche mit den Taliban, aber die Gruppe lehnte den Vorschlag ab und sagte, sie würden "ihren Dschihad und Kampf fortsetzen, solange ein einziger Fremde in Afghanistan eine Uniform trägt." Aber Washington kann sich gar nicht komplett zurückziehen, denn die Mohnfelder, die Ernte des Opiums und der ständige Strom an Opium für den Handel mit Heroin müssen weiter beschützt werden, einer der Hauptgründe warum man überhaupt den Krieg geführt hat und in Afghanistan eingefallen ist. Diese gigantische Geldquelle zum Füllen der schwarzen Kassen der US-Geheimdienste darf nicht versiegen.
01.01.2015 15:58:04 [europeonline-magazine.eu]
Ukraine kauft Atombrennstoff bei US-Firma - Russland warnt
Um ihre Abhängigkeit von Russland zu verringern, kauft die Ukraine künftig Atombrennstoff in den USA. Russland sieht darin ein großes Sicherheitsrisiko für das Nachbarland und für Europa.
01.01.2015 16:32:16 [sputniknews.com]
Vorwurf aus Irak: USA versorgen „Islamischen Staat“ regelmäßig mit Waffen
Irakische Parlamentarier und Beamte werfen den USA vor, Milizen der Terrororganisation „Islamischer Staat“, gegen die die irakische Armee erbittert kämpft, regelmäßig mit Waffen und Lebensmitteln zu versorgen.
02.01.2015 06:39:53 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Zahl der im Irak getöteten Zivilisten hat sich erneut verdoppelt
Seit dem Einmarsch der US-Truppen und der Koalition der Willigen 2003 in den Irak herrscht dort Krieg, zumindest wurden seitdem an jedem Tag Zivilisten getötet. Bis 2007 stieg die Zahl der getöteten Zivilisten Jahr für Jahr, um dann von 2010 bis 2012 relativ konstant bei 4000 durch irgendeine Waffe getöteten Zivilisten. 2013 verdoppelte sich die Zahl – und 2014 noch einmal auf mehr als 17.000, wie Iraq Body Count aufgrund der Auswertung von öffentlich zugänglichen Quellen ermittelt hat. Die Zahl könnte höher liegen.
02.01.2015 07:55:33 [Radio Utopie]
Vertuscht: Polizeiausbildung mit geduldeten Kinder-Sexsklaven in Afghanistan
U.S. Major kämpft gerichtlich gegen U.S.-Armee um Rehabilitation: Whistleblower wurde ausgeschaltet um die echten Hintergründe zu einem “Insider-Taliban-Attentat” in Afghanistan zu verschleiern
02.01.2015 08:56:55 [Washington Post]
Deadly insider attack that left 3 U.S. Marines dead was work of an Afghan teenager
In southern Afghanistan, it is not uncommon for men to sexually exploit boys. The practice, called bacha bazi, has been on the rise since the Taliban regime collapsed.
02.01.2015 12:17:34 [Voltairenet]
Der unglaubliche "US- Friedensplan" für Syrien
Das syrische Volk hat zwei aufeinander folgende Kriege in vier Jahren gewonnen. Es ist jedoch nicht in der Lage Frieden zu finden. Nicht nur in Washington tun die "liberalen Falken" alles was in ihrer Macht steht um die Krise beizubehalten, sondern sie haben auch einen Plan entworfen, um einen Dritten Krieg vorzubereiten. Thierry Meyssan zeigt hier die Art und Weise, mit der sie die geplante Friedenskonferenz in Moskau Ende Januar 2015 zu ihrem Vorteil verwenden möchten.
02.01.2015 12:18:27 [Goldseiten]
Auch weiterhin: US-Atomwaffen auf deutschem Boden
Von der Öffentlichkeit praktisch unbeachtet setzen die USA ihr Modernisierungsprogramm für ihr auf deutschem Boden gelagertes Atomwaffenarsenal konsequent fort, weshalb wir uns ge statten, dieses Thema jetzt noch einmal aufzugreifen.
03.01.2015 06:40:49 [gulli]
USA verhängt wegen Sony-Hack Sanktionen gegen Nordkorea
Die USA zieht aus der mutmaßlich nordkoreanischen Cyber-Attacke auf den Konzern Sony erste politische Konsequenzen. Wie das Weiße Haus bekannt gab, wurde die asiatische Diktatur unter Kim Jong Un als Reaktion auf den Vorfall mit weiteren wirtschaftlichen Sanktionen belegt. Künftig werden drei Institutionen des Staates, sowie zehn Regierungsmitgliedern der Zugang zum US-Finanzsystem verwehrt.
04.01.2015 16:02:21 [.t-online.de]
Reagan wollte in Deutschland mehr Atomraketen stationieren als vereinbart
Der damalige US-Präsident Ronald Reagan plante zu Beginn der Achtzigerjahre offenbar, viel mehr ballistische Atomraketen in der Bundesrepublik Deutschland zu stationieren als im Nato-Doppelbeschluss von 1979 vorgesehen war.
04.01.2015 17:37:30 [augsburger-allgemeine.de]
OKTOBERFEST-ATTENTAT....Generalbundesanwalt fordert Herausgabe von Geheimdienst-Akten
Das Oktoberfest-Attentat von 1980 beschäftigt wegen einer bisher unbekannten Zeugin wieder die Staatsanwaltschaft. Der Generalbundesanwalt fordert nun die Herausgabe aller Akten.
04.01.2015 17:39:56 [IKnews]
Blacklist-Enthüllt: Ein unglaubliches Netzwerk von Pädophilen
Leider sind Kinderschänder nicht so selten wie man meinen könnte. Die Fälle von Natascha Kampusch oder auch Marc Dutroux sind nur die Spitze eines gewaltigen Eisbergs. Spätestens seit Edward Snowden ist klar, es gibt nichts was unmöglich ist. Was vor den Veröffentlichungen noch “Spinnern” oder so genannten “Verschwörungstheoretikern” vorbehalten war, sickert auf einmal durch und ist omnipräsent.
05.01.2015 04:52:18 [traunsteiner-tagblatt.de]
CSU will mehr Geld für die Bundeswehr
Die CSU will wegen der Ausrüstungsmisere bei der Bundeswehr mehr Geld in den Verteidigungsbereich stecken. Deutschland und Europa sollten versuchen, die Verteidigungsausgaben bei zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts anzunähern, sagte die Berliner CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeld
05.01.2015 04:52:36 [tagesspiegel.de]
Neuer Geheimvertrag mit Usbekistan
Deutschland nutzt auch für die neue Afghanistan-Mission einen Stützpunkt im usbekischen Termez – doch die Details des Vertrages sind geheim. Das Regime in Usbekistan lässt sich die Basis teuer bezahlen.
05.01.2015 07:39:51 [guidograndt.wordpress.com]
Verschwörungstheoretiker behalten recht: George W. Bush ist ein Lügner!
Dass uns die Mächtigen dieser Welt täglich anlügen ist wahrlich nichts Neues. Allerdings wird dies zumeist in den Mainstream-Medien mit dem Totschlagargument “Verschwörung” beerdigt.
Umso erstaunlicher ist es, wenn diese “Verschwörungen” politisch bestätigt werden. Es geht um den früheren US-Präsidenten George W. Bush...

05.01.2015 07:41:58 [Youtube]
Farben-Revolution made by USA! Welche Länder werden 2015 destabilisiert?
Farben-Revolutionen gemacht von den USA!
Die USA verfolgen eine Ideologie der weltweiten Vorherrschaft und akzeptieren nicht die Sichtweise, das irgendein Land souverän ist und für sich selbst agiert. Europa, Kanada, Australien sind Vasallenstaaten der USA! Werden nun Russland, China etc. gefügig gemacht? Wenn ja, mit welchen Mitteln und in welcher Form?....Nähern wir uns an den Rand des Abgrundes?

05.01.2015 11:16:02 [Nachtwächter]
In wie vielen Kriegen sind die USA aktuell involviert?
Es wird Antikriegsaktivisten und jenen, die gegen Einmischung in innere Angelegenheiten sind, nachgesagt, dass wir die Stationierung von US-Truppen und den Umfang militärischer Aktivitäten in Übersee überschätzen. Wir weisen diese Anschuldigung ausdrücklich zurück, aber gut: Lassen Sie uns der Antworten wegen auf eine berufenere Quelle zurückgreifen...
05.01.2015 15:19:23 [de.sputniknews.com]
Ukraine: Poroschenko übergibt Armee neue Haubitzen und Kampfjets
Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko hat am Montag den Streitkräften neue Kriegstechnik übergeben, darunter mehrere Dutzend Panzerhaubitzen, Mörser und Schützenpanzer sowie modernisierte Kampfjets.
05.01.2015 16:39:53 [netzpolitik.org]
Informationsfreiheits-Ablehnung des Tages: Fähigkeiten und Arbeitsmethoden des BSI müssen geheim bleiben
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist für die IT-Sicherheit in Deutschland zuständig – ihre Fähigkeiten und Arbeitsmethoden sollen aber geheim bleiben. Mit dieser Begründung verweigert die Behörde die Selbstauskunft, ob Vodafone Daten ins Ausland leitet.
05.01.2015 20:24:32 [Gegenfrage.com]
USA wollen Truppenpräsenz in Spanien erhöhen
Wie eine spanische Zeitung meldet, möchten die USA ihre Truppenpräsenz in Spanien erhöhen. Als Grund hab US-Verteidigungsminister Hagel in einem Brief an die Regierung in Madrid an, dass man schneller auf Krisen in Afrika reagieren wolle.

06.01.2015 06:39:42 [freie-radios]
Krieg (frei nach Keynes)
Hermann L. Gremliza liest die neue Konkret Dezember Kolumne über: "It's in our national interest to return to Iraq" --George W. Obama.
06.01.2015 07:58:03 [Youtube]
Vereinigte Folterstaaten! 9/11-Geständnisse unter Folter sind wertlos!
Massive Verstöße gegen Gesetzte und Menschenrechte!
Ehemaliger CIA-Gefangener:" WENN SIE DICH FOLTERN, GESTEHST DU JEDE AUCH NOCH SO SCHRECKLICHE TAT"!!!
Folter der CIA nur die Spitze des Eisbergs? Alle Geständnisse unter Folterzwang zu 9/11 müssen wir hinterfragt werden.
Die CIA bezahlte Länder, wo "BLACK SITES"-geheime Gefängnisse errichtet wurden!

06.01.2015 07:59:03 [Youtube]
Jürgen Todenhöfer: Der Sieger in Afgahnistan ist die Waffenindustrie
Liebe Freunde, es gibt Politiker, die lügen, dass sich die Balken biegen, um aus dem gescheiterten Afghanistankrieg doch noch einen Erfolg zu machen: Trotz
- der unverminderten Stärke der Taliban,
- der Explosion des internationalen Terrorismus,
- 100.000 getöteter Afghanen,
- der Unterernährung der Hälfte aller Kinder unter fünf Jahren,
- der weltweit höchsten Säuglingssterblichkeit
und der traurigen Tatsache, dass noch immer nur jedes 7. Mädchen einen Schulabschluss macht.
Afgha

06.01.2015 10:02:51 [Basler Zeitung]
Tausende fliehen vor Kämpfen in Kaschmir
«Eine kriegsähnliche Situation»: In der heftig umstrittenen Region sind Gefechte zwischen Indien und Pakistan ausgebrochen. Weil diese sich auf die Wohngebiete ausweiten, sind rund 6000 Zivilisten auf der Flucht.
06.01.2015 11:39:59 [Epoch Times]
Prinz Andrew Sexskandal: Traf sich Königin Elizabeth II mit der "Sexsklavin" Virginia Roberts?
Königin Elizabeth II traf sich angeblich nicht mit Virginia Roberts, der Frau die ihren Sohn Prinz Andrew beschuldigt sie als minderjährige zum Sex gezwungen zu haben.

Die heute 30-jährige Roberts sagte vor einem US-Gericht, eine "Sexsklavin" von dem Banker und Milliardär Jeffrey Epstein gewesen zu sein. Epstein, ein guter Freund von Andrew, habe sie dazu gezwungen, alles zu tun was der Prinz von ihr verlangte.

Es gibt die Behauptung, dass die Königin Roberts in London mit dem Epste

06.01.2015 12:32:25 [Gegenfrage.com]
US-Bürger wegen Putschversuchs in Gambia verhaftet
Zwei amerikanische Staatsbürger aus Gambia wurden nach einem erfolglosen Putschversuch der gambischen Regierung in den USA verhaftet. Der US-Justizminister sagte, dass die Vereinigten Staaten derartige Verschwörungen verurteilen.

06.01.2015 18:31:35 [antikrieg.com]
Hugh Gusterson - Folter á la Amerika
"Enhanced Interrogation" („Höherwertige Vernehmung“) ist Folter á la Amerika. Exzeptionelle Folter. Folter, die behauptet, keine Folter zu sein. Post-Folter? Diese einzigartig amerikanische Art von Folter hat sechs kennzeichnende charakteristische Eigenschaften.
06.01.2015 18:35:52 [antikrieg.com]
Israel bereitet die Abschaltung des elektrischen Stroms für die Palästinenser vor
Die IEC warnte das israelische Militär und die Geheimdienste in Hinblick auf die geplanten Abschaltungen und sagte, dass sie befürchtet, dass die Abschaltung der Elektrizität im palästinensischen Territorium zu „verschiedenen Reaktionen der palästinensischen Bevölkerung“ führen könne.
07.01.2015 05:04:50 [Luftpost]
In Afghanistan und im Irak könnten die USA im Jahr 2015 einige Überraschungen erleben
Fragen und Antworten: Worauf müssen sich die USA
2015 in Afghanistan und im Irak einstellen?

07.01.2015 10:58:01 [Kopp Online]
Bill Clinton und der Pädophile
Warum verfügte ein pädophiler Milliardär namens Jeffrey Epstein, der einflussreichen Männern minderjährige Mädchen zur Verfügung stellte, über 21 Kontakttelefonnummern für den früheren US-Präsidenten Bill Clinton? Und warum flog Clinton mehrfach zur Privatinsel in der Karibik, auf der Epstein regelmäßig Sexorgien veranstaltete? Ich will Ihnen einen kleinen Hinweis geben: Es ging dabei nicht um Politik im Zusammenhang mit Milch und Keksen. Ab und zu erhalten wir kleine Einblicke in di
07.01.2015 11:06:00 [Gegenfrage.com]
Chilcot-Bericht: Tony Blair ein Kriegsverbrecher?
Großbritannien wartet gespannt auf den Chilcot-Bericht, der Hergang und Ereignisse des Irak-Kriegs untersuchen soll. Erwartet werden unschöne Ergebnisse, was für den ehemaligen Premier möglicherweise eine Anklage wegen Kriegsverbrechen nach sich ziehen könnte. Vermutlich lässt der Bericht deshalb bereits seit über vier Jahren auf sich warten.

07.01.2015 12:28:24 [and-nachrichtenagentur]
Baker: NATO nicht einmal um DDR erweitern – Dokument beweist USA-Versprechen an Gorbatschow
Baker hinterließ einen Brief für Kohl, der einen Tag nach ihm Moskau besuchte. Demnach hatte er Gorbatschow vor die Wahl gestellt, ob ihm ein blockfreies Deutschland ohne amerikanische Truppen lieber sei oder ein Deutschland mit Nato-Bindung und der Zusicherung, das das Bündnisgebiet auch nicht ‘um einen Zoll’ wachsen solle,”
07.01.2015 12:49:48 [Aktiencheck.de]
Frankreich: Mindestens zehn Tote bei Angriff auf Zeitungsredaktion
Paris(dts Nachrichtenagentur) - Bei einem Angriff auf die Redaktion der französischen Satire-Zeitschrift "Charlie Hebdo" sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden. Das teilte die Pariser Staatsanwaltschaft mit. Nach Angaben der örtlichen Polizei sollen zwei mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer bewaffnete Männer in die Räume der Satire-Zeitschrift eingedrungen sein und das Feuer eröffnet haben.
07.01.2015 13:35:13 [welt.de]
Brisanter Folter-Bericht
Den Bericht über die Methoden der CIA nach dem 11. September, den Senatorin Dianne Feinstein Anfang Dezember vorstellte, kommt zu dem Ergebnis, dass die als Folter klassifizierten Verhörmethoden ineffizient waren und in keinem Fall zur Identifizierung weiterer Terroristen oder zur Verhinderung von Anschlägen führten.
07.01.2015 13:48:29 [IMI]
Die Sozialdemokratie und die Vereinigte Armee von Europa
Ende 2014 wurde in der Presse über ein Positionspapier zur Europäisierung der Streitkräfte berichtet, das von der Arbeitsgruppe Sicherheits- und Verteidigungspolitik der SPD-Bundestagsfraktion verfasst wurde.[1] Dabei wurde vor allem auf die im Papier auftauchende Forderung nach einer „Vereinigten Armee von Europa“ hingewiesen. Teils wurden auch noch einzelne Elemente der im Papier aufgeführten militaristischen Wunschliste aufgezählt – kritiklos, versteht sich.[2] Überhaupt keine Erwähnung fand jedoch der problematische (Denk-)Kontext, in den das Papier eingebettet ist, da es stilsicher die Floskeln von Bundespräsident Joachim Gauck für eine ambitioniertere deutsche Weltmachtpolitik aufgreift. Fast noch schwerer wiegt die völlig unverantwortliche Weigerung, sich seriös mit den drängenden Fragen demokratischer Kontrollbefugnisse (bzw. deren Aushebelung) zu beschäftigen, die von der geforderten Europäisierung der Streitkräfte zwingend aufgeworfen werden.
07.01.2015 13:52:17 [Friedensblick]
NSU - wer stellte Polizisten Kiesewetter/Arnold Todesfalle?
Wer schickte die Streife "Kiesewetter/Arnold" in die Todesfalle in der Theresienwiese in Heilbronn? Ermittlungsakten geben Hinweise.
08.01.2015 05:04:49 [Alles Schall und Rauch]
US-Kriegskosten - 14 Mio. Dollar pro Stunde
Laut neuesten Bericht des Congressional Research Service, oder Forschungsdienstes des Kongress, eine parteiunabhängige staatliche Einrichtung, haben die Vereinigten Staaten in den 13 Jahren seit 9/11, weltweit für den "Krieg gegen den Terror" insgesamt 1,6 Billionen Dollar ausgegeben. Ja richtig, 1'600 Milliarden Dollar. Aufgeteilt auf diese Zeit sind das sagenhafte 14 Millionen Dollar pro Stunde!!!
08.01.2015 07:17:15 [Radio Utopie]
Charlie Hebdo Attentat kurz erklärt
Bekanntlich haben sich seit dem Einmarsch des morgendländisch-muslimischen Golf-Kooperationsrates in Europa vor über 13 Jahren, zunächst in Portugal und dann in Frankreich, über eine Million Katholiken und Evangelisten gegenseitig umgebracht. Anlass für die Befreiung Europas – und heute der ganzen Welt – vom Christianismus waren Attentate in Mekka und Medina, von denen die Geheimdienste ihre Majestät (in Riad) zwar wussten, aber nichts davon wussten.
08.01.2015 08:53:49 [RT Deutsch]
Half der IS? US-Senator McCain und andere US-Spitzenbeamte reisten illegal nach Syrien
Diverse höhere amerikanische und französische Spitzenbeamte und Politiker, unter anderem US Senator John McCain, sind illegal – das heißt ohne gültige Visa – mehrfach nach Syrien eingereist. Syrien fühlt sich deswegen in seiner Souveränität verletzt und hat jetzt vor den Vereinten Nationen Beschwerde eingereicht.
08.01.2015 12:00:22 [Gegenfrage.com]
Analystin: NATO beliefert Ukraine mit Streumunition
Beliefert die NATO die Putschregierung in Kiew mit Streumunition? Dies behauptet eine Analystin. Bereits zuvor hatte Human Rights Watch den Einsatz von Streumunition durch das ukrainische Militär kritisiert. Am Montag wurde Merkel durch die Menschenrechtsorganisation dazu aufgerufen, Kiew diesbezüglich unter Druck zu setzen.

08.01.2015 12:58:25 [amerika21.de]
Morales vermutet CIA-Agenten in Regierungspartei MAS
Boliviens Präsident Evo Morales hat zur Stärkung der Einheit seiner regierenden "Bewegung zum Sozialismus" (MAS) aufgerufen. Im Fernsehen äußerte er die Vermutung, der US-amerikanische Auslandsgeheimdienst CIA habe die Partei infiltriert.
08.01.2015 12:58:48 [deutschlandradiokultur.de]
Vorbild für die CIA-Foltermethoden
Die CIA-Foltermethoden beruhten unter anderem auf dem Konzept der "deep interrogation", des vertieften Verhörs, das die britische Armee während der Unruhen in Nordirland praktizierte. Nun hat Irland erneut Klage gegen Großbritannien eingereicht. Der Fall wird aufgerollt.
08.01.2015 13:59:33 [Radio Utopie]
Auch Oskar Lafontaine folgt weiter der Logik des Terrorkrieges
Einen Tag nach dem Charlie Hebdo Attentat in Paris erzählt Oskar Lafontaine vom Krieg wie er ihn versteht.
08.01.2015 13:59:41 [Buergerstimme]
Islamophobie: Nach Pariser Terroranschlag erhält sie Zulauf
Die Völker spalten, mittels Religionen - welch wunderbar bösartiges Konzept, daß nach wie vor fruchtet. Kein Zufall, pure Absicht der NWO.
08.01.2015 18:28:01 [focus.de]
Boko-Haram-Massaker im Nordosten Nigerias - 2.000 Tote
Der britische Sender "BBC" berichtete unter Berufung auf einen Regierungsbeamten, Kämpfer hätten die Stadt Baga nahezu völlig niedergebrannt. Die Straßen seien von Leichen übersät. Es werde befürchtet, dass rund 2000 Menschen ums Leben gekommen seien.
09.01.2015 05:04:32 [Alles Schall und Rauch]
Frankreich, wer Wind sät wird Sturm ernten
Es ergeben sich aber viele Fragen aus der bisherigen Beschreibung des Tathergangs und der Täter. Die französischen Sicherheitsbehörden melden nämlich, die Schützen wären profimässig und kaltschnäuzig vorgegangen, waren geübt im Gebrauch von Waffen, kannten den Arbeitsablauf in der Redaktion und die Namen der Opfer die sie töten wollten. Die Flucht ist ihnen auch gelungen und sie sind unauffindbar. Das heisst, entweder waren das Profikiller eines Geheimdienstes die eine "Gladio-Operation" durchführten oder es handelt sich um kriegserfahrene islamische Kämpfer.

09.01.2015 05:07:01 [Vergessene Kriege]
Afghanistan: eine Meldung und (k)eine Geschichte
Der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan löste keine Nachrichtenschwemme aus. Im Gegenteil. Fast geräuschlos ging der offizielle Abzug und die Übergabe der "Verantwortung" an die afghanischen Sicherheitskräfte über die Bühne. Die Bilanz seitens Regierungen und Militärs fiel sicherlich eher zurückhaltend, aber dennoch recht positiv aus.
09.01.2015 09:14:05 [Epoch Times]
MH 17 – Erschütternde Zeugenaussage: „Ich kannte den Piloten, der MH 17 abschoss“
Vor Weihnachten tauchte nun ein Zeuge auf, der zum Abschuss der Malaysia Airlines eine detaillierte Aussage machte. Am 17. Juli hatte er Merkwürdiges auf einer ukrainischen Militärbasis beobachtet: Ein sichtlich verstörter Kampfjet-Pilot kam von einem Routineflug zurück und sagte: "Es war nicht das richtige Flugzeug“. Als das Unglück wenig später bekannt wurde, folgerte der Zeuge, dass jener „Hauptmann Wladislaw Woloshin“ die Passagiermaschine irrtümlich abgeschossen haben musste.
09.01.2015 09:14:12 [www.konjunktion.info]
Charlie Hebdo: Welche Folgen wird das Attentat von Paris haben?
Unabhängig davon, wer letztendlich wirklich (als Auftraggeber) hinter dem Anschlag auf das Büro des Satiremagazins Charlie Hebdo steht, dürfte eines klar sein: Es wird massive Auswirkungen auf uns alle haben.
Ob es nun islamistische Terroristen waren, die selbstständig oder doch von Geheimdiensten gesteuert diese abscheuliche Tat begangen haben, ob es eine False Flag Operation war oder die Wahnsinnstat einiger Wahnsinniger, Politik, Geheimdienste und Militär werden diesen Anschlag als Chanc

09.01.2015 10:59:09 [Die Freiheitsliebe]
Künstler antworten auf Charlie Hebdo-Attentat – mit Cartoons
Was gestern passiert ist, hat uns alle schockiert. Wie soll man den Terrorakt gegen die zwölf getöteten Cartoonisten umgehen? Terror bleibt Terror. Und während wir das Geschehene verabreiten und neue Informationen zum Terrorakt aufnehmen, waren Künstler bereits Stunden nach dem Massaker fleißig. Sie wetzten ihre Bleistifte. Es folgen nun dreizehn Antworten in Cartoonform.
09.01.2015 11:25:14 [Preussischer Anzeiger]
Gewalt ist eine Karikatur auf die Meinungfreiheit oder: Das Attentat von Paris
Bewegt sich eine Karikatur innerhalb von Geschmacksfragen, lässt sich gegen sie wenig bis nichts einwänden. Auch der Hinweis, man fände eine Karikatur geschmacklos, überdreht oder absurd, ist kein Gegenargument. Frei nach Kurt Tucholsky sage ich: Eine Karikatur darf, was ihr beliebt. Bis gestern hatte dieser Satz nicht mehr Tiefe als Ruthes Fronleichnam-Karikatur. Heute jedoch …
09.01.2015 11:25:41 [jungewelt]
Gegen jeden Terror Von Willy Wimmer
In dem Maße, wie wir die Opfer in Paris beklagen, dürfen wir nicht verkennen, in welch erschreckendem Umfang wir zu Massenmorden rund um den Globus beitragen
09.01.2015 22:02:28 [diepresse.com]
Flug MH17: Den Haag leitete Luftraumwarnung nicht weiter
Die Niederlande waren in einem Brief über die Gefahren im ostukrainischen Luftraum informiert gewesen. Die Warnung blieb in Den Haag stecken.
10.01.2015 06:32:38 [Telepolis]
Nigeria: Boko Haram löscht mindestens 11 Ortschaften aus
Die salafistische Anti-Bildungs-Sekte Boko Haram terrorisiert seit 2009 Nordnigeria. 2012 setzte sie allen Christen ein Ultimatum zum Verlassen dieser Landeshälfte. Seitdem starben Zehntausende - und Boko Haram eroberte sich ein Kalifat, das stetig an Fläche zulegt und mittlerweile größer ist als Irland.
10.01.2015 07:19:18 [Telepolis]
Bilanz nach fünf Monaten Luftkrieg im Irak und in Syrien
US-Waffen werden von der irakischen Regierung an vom Iran unterstützte schiitische Milizen weitergereicht, die US-Drohnenflotte ist mit akutem Personalmangel konfrontiert.
10.01.2015 09:11:18 [www.konjunktion.info]
Ukraine: Eine Chance für die Diplomatie?
Einen Tag nachdem der russische Präsident Wladimir Putin seine Beileidsbekundungen nach dem Anschlag auf das Büro des Satiremagazins Charlie Hebdo in Paris übermittelt hatte, rief Putin seinen französischen Amtskollegen François Hollande an. Es liegt nahe, dass Putin Hollande anbot gemeinsam im Kampf gegen den Terrorismus vorzugehen. Russland kann in Echtzeit entscheidendende Geheimdienstinformationen bzgl. radikal-islamistischer Gruppen einbringen, da Russland über viel Erfahrung (und Weis
10.01.2015 09:12:11 [bumibahagia.com]
Symptom Charlie Hebdo / In der Ruhe liegt die Kraft
Es ist der steinalte Trick: Divide et impera, teile und herrsche.

Es soll unüberschaubar viele Gruppierungen geben, Rechte, Linke, Weisse, Schwarze, Christen, Muslime, Gläubige, Ungläubige, Demonstrierende, Nichtdemonstrierende, Laute und Stille, Männer und Frauen, Raucher und Nichtraucher, Beschnittene und Unbeschnittene, Banker und Bauern, Piloten und Lokführer, Alte und Junge, Südmenschen und Nordmenschen, Russen und Amerikaner,......diese Gruppierungen sollen sich scharf voneinander

10.01.2015 16:03:17 [sueddeutsche.de]
Studie zur NSU-Berichterstattung
Im Fall NSU hat nicht nur der Staat versagt, sondern auch die Medien.
Eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung zeigt, wie das Wort "Döner-Morde" die Runde machte.
Der Berichterstattung hätte zudem die nötige kritische Distanz gefehlt.

11.01.2015 20:16:43 [sott]
Charlie Hebdo Attentat: Ein Einschüchterungsversuch aus Israel/USA?
Wie sich die Ereignisse doch gleichen: Zwei »islamistische« Brüder verüben einen Terroranschlag, fliehen im Auto, liefern sich eine Schießerei mit der Polizei und nehmen eine Geisel. Hatten wir das nicht schon mal? Und ob: Und zwar Mitte April 2013, als die beiden angeblichen Bomben-Attentäter von Boston von der Polizei gejagt wurden.
12.01.2015 05:02:32 [Telepolis]
Doppelstandards bei der Verurteilung von Menschenrechtsverbrechen
Obwohl der CIA-Folterreport seit vier Wochen veröffentlicht ist, ist die Bundesregierung äußerst zurückhaltend, was die Bewertung angeht. Der Bundespräsident schweigt gleich gänzlich. Telepolis bat den Bundespräsidenten um eine Stellungnahme und stellte der Bundesregierung einige Fragen. Weder gab es eine Stellungnahme, noch wurde eine einzige Frage angemessen beantwortet. Selten wurde die Doppelmoral des westlichen Wertebündnisses bei Menschenrechtsverbrechen deutlicher.
12.01.2015 07:15:28 [guidograndt.wordpress.com]
SARAJEWO & DAS FREIMAURER-KOMPLOTT – Zur historischen Diskussion zum Ausbruch des 1. Weltkrieges (3)
Die Freimaurerei wird nicht müde immer und immer wieder herunterzubeten, daß weder „die Mörder von Sarajevo noch ihre Hintermänner…jemals einer Loge angehört oder zu einer solchen Beziehungen unterhalten“ haben („Internationales Freimaurer Lexikon“). Aber stimmt dies auch? Eindeutig - nein! - Eine historische Spurensuche hinter den Kulissen...



12.01.2015 07:54:20 [Luftpost]
Ein Ausblick auf ein gefährliches neues Jahr
Der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts warnt erneut vor der Gefahr eines von
den USA provozierten finalen Atomkrieges und fordert Russland und China auf, sie durch
koordinierte wirtschaftliche Gegenmaßnahmen zu bannen.

12.01.2015 11:07:38 [Gegenfrage.com]
Gorbatschow warnt vor Atomkrieg zw. Russland und USA
Der letzte Präsident der Sowjetunion Michail Gorbatschow sagte in einem Interview, dass er bezüglich der Situation in der Ukraine einen Atomkrieg zwischen Russland und den USA befürchtet. Er kritisierte zudem die NATO-Osterweiterung und die Sanktionen gegen Russland.

12.01.2015 11:39:05 [Golem]
Palantir: Big Data für NSA, Justiz und Journalisten
Das seit zehn Jahren existierende Unternehmen Palantir sucht neue Investoren. Dafür hat die Firma, die ursprünglich von einem CIA-Ableger finanziert wurde, einen vertraulichen Prospekt erstellt. Dieser ist Techcrunch in die Hände gefallen und beschreibt, wie weitreichend die Fähigkeiten der Programme zur Auswertung von Big-Data-Beständen sind.
12.01.2015 12:35:31 [duckhome.de]
Ich bin nicht Charlie Hebdo
Ich habe lange überlegt ob ich diesen Artikel schreiben soll, da er wahrscheinlich total missverstanden oder sogar bewusst missinterpretiert wird. Es hilft allerdings nichts, es gibt einige Dinge die unbedingt gesagt werden müssen das Blättchen ist eine rassistische Postille, die ständig gegen Muslime gehetzt und die Nazis in der Ukraine lebhaft unterstützt hat. Harald Neuber betont zu recht auf Teleoplis, dass es sich bei den Islam-Karikaturen in mehr als einem Fall um nichts nichts weiter
12.01.2015 15:09:58 [Contra Magazin]
Portugals Ukrainer angewidert von Naziaufmarsch in der alten Heimat
Die faktische Machtübernahme der Rechtsextremen in der Ukraine stößt auch bei den Ukrainern die in Portugal leben auf Ablehnung. Enttäuschung über die aktuelle Politik macht sich breit.
12.01.2015 18:39:51 [Friedensblick]
Opferanwalt Martinek kritisiert NSU-Prozess, "Verfassungsschutz" vorenthält uns Sachen
Martinek vertritt den Polizisten Martin Arnold. Das Problem wäre, dass der Geheimdienst "Verfassungsschutz" "uns Sachen vorenthält. Prinzipiell vorenthält."
12.01.2015 18:40:49 [stuttgarter-zeitung.de]
Anwälte im Fokus der Geheimdienste
Geschwärzte Akten zeigen, dass der Verfassungsschutz das Anwaltsgeheimnis verletzt. Der Freiburger Anwalt Michael Moos will so lange klagen, bis er seine Akte ungeschwärzt einsehen kann.
13.01.2015 07:42:05 [Youtube]
Kriegsvorbereitung der deutschen Elite! Wissenschaft statt Kriegspropaganda!
Die International Youth and Students for Social Equality (IYSSE) kandidieren bei den Wahlen zum Studierendenparlament der Humboldt-Universität Berlin 2015.
Die Rückkehr des deutschen Imperialismus und die Aufgaben der Partei für Soziale Gleichheit: http://x2t.com/342501

13.01.2015 10:57:09 [extremnews.com]
Generalbundesanwalt prüft Foltervorwürfe gegen CIA
Generalbundesanwalt Harald Range prüft die Foltervorwürfe gegen den US-Geheimdienst CIA.
13.01.2015 10:57:15 [ovb-online.de]
Vatikan im Visier des IS-Terrors?
Alarmstufe Rot in Rom. Die Angst vor einem Terroranschlag wächst. Nach übereinstimmenden Warnungen von CIA und Mossad werden die Sicherheitsvorkehrrungen in der Ewigen Stadt massiv erhöht.
13.01.2015 11:13:08 [Kopp Online]
100 Jahre und kein bisschen weise
Das Jahr 2014 liegt hinter uns und jede Menge Probleme vor uns. Denn das Gedenkjahr (100 Jahre nach Weltkrieg I, 75 Jahre nach Weltkrieg II und 25 nach dem Fall der Mauer) brachte keine Besonnenheit, Einsichten oder gar Demut, dafür aber den Kriegsbazillus nach Europa zurück, angeheizt ausgerechnet durch derbe Drohgebärden der höchsten deutschen Politiker. Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt. Aber müssen gerade wir dabei an der Spitze stehen?
13.01.2015 11:45:41 [Kopp Online]
IS in Libyen bekennt sich zu Massen-Kidnapping von Christen
Ein Ableger des »Islamischen Staates« in Libyen hat die Verantwortung für die Entführung von 21 koptischen Christen übernommen. Bilder der Geiseln kursieren auf Webseiten und in Foren der Dschihadisten.
13.01.2015 14:25:46 [Gegenfrage.com]
Obama: USA gegen 14 Länder im Krieg
Laut einem halbjährlich erscheinenden Bericht des US-Präsidenten befinden sich die Truppen der Vereinigten Staaten derzeit in 14 Ländern im Kampfeinsatz. Zusammengerechnet sind alle Militärbasen der USA flächenmäßig etwa so groß wie Italien.

13.01.2015 16:36:55 [n-tv.de]
Häftlinge in ukrainischen Straflagern gefoltert
Folter und Misshandlungen sollen keine Seltenheit in ukrainischen Straflagern sein, beklagt das Antifolterkomitee des Europarates. Die Regierung macht den Bericht öffentlich und leitet Ermittlungen ein.
13.01.2015 20:09:37 [rtl.de]
Europol-Chef: Bis zu 5000 EU-Bürger potenzielle Terroristen
Bis zu 5.000 EU-Bürger sind nach Einschätzung des Chefs der internationalen Polizeibehörde Europol potenzielle Terroristen. Zwischen 3.000 und 5.000 Bürger von EU-Mitgliedstaaten seien in Länder wie Syrien gereist und stellten eine mögliche Gefahr da, sagte Rob Wainwright britischen Parlamentsabgeordneten.


14.01.2015 05:02:50 [Luftpost]
Das Pentagon kündigt die Verdichtung seiner Infrastruktur in Europa und die Stationierung von F-35-Kampfjets an
Das Pentagon will seine militärische Infrastruktur in Europa verdichten, 15 Anlagen an
westeuropäische Gastgeberstaaten zurückgeben, gleichzeitig aber in Osteuropa Fuß fassen.

14.01.2015 07:15:11 [guidograndt.wordpress.com]
Charlie Hebdo und der von Deutschland und dem Westen unterstützte Dschihadismus!
Die ganze Welt ist “Charlie Hebdo”. Vor allem der Westen. Vor allem die Europäer. Und doch haben gerade sie – mit den Amerikanern zusammen – diesen Terror, diesen Dschihadismus lange Zeit unterstützt! Nun schlägt dieser Bumerang zurück.
Attentate wie 9/11, in Madrid, London oder jüngst in Paris, zeugen davon. Berlin nutzt das Pariser Massaker zu einer massiven Kampagne für die weitere Aufrüstung im geostrategischen Kampf um die Sicherung der Einflusssphären im Nahen und Mittlere

14.01.2015 07:31:22 [Sputniknews]
Bus-Beschuss bei Donezk: Uno verurteilt, OSZE äußert Mitgefühl – Ermittlung gefordert
Der für das Gebiet Donezk zuständige ukrainische Polizeichef, Wjatscheslaw Abroskin, erklärte, dass die Granate, die den Bus traf, von der Seite der in Dokutschajewsk stationierten Volkswehr gekommen ist. Die Behörden der selbsterklärten Volksrepublik Donezk erwiderten, sie können die Information über den Beschuss des Busses im Donbass nicht bestätigen.
14.01.2015 09:56:31 [ceiberweiber.at]
Sicherheit: Die Innenministerin träumt von einem Parallel-Bundesheer
Wie in anderen Staaten kann in Österreich das Heer zur Assistenz angefordert werden, doch dies scheint Innenministerin Johanna Mikl-Leitner komplett vergessen zu haben. Denn sie fordert seit Tagen in Interviews schwer gepanzerte Fahrzeuge, mehr Hubschrauber, mehr Personal, viel mehr Geld für die Polizei.

14.01.2015 15:54:56 [Contra Magazin]
Islamistischer Terrorismus: Die gewollte Spaltung der Gesellschaft
Terror erzeugt Angst und diese sorgt dafür, dass man mit den Menschen spielen kann. Die Gesellschaft soll gespaltet und gegeneinander aufgehetzt werden. Divide et Impera.
14.01.2015 17:54:58 [.europeonline-magazine.eu]
Bundeswehr als Nato-«Speerspitze» auf Probe
Mit einer superschnellen Eingreiftruppe will die Nato künftig innerhalb weniger Tage auf Krisen reagieren können. Der Aufbau der sogenannten «Speerspitze» ist die wichtigste Antwort des Bündnisses auf den Ukraine-Konflikt. Deutschland übernimmt dabei eine Schlüsselrolle.
14.01.2015 19:25:58 [http://antikrieg.com/aktuell/2015_01_14_senatsfuehrer.htm]
Senatsführer sehen nach Treffen im Weißen Haus der Kriegsermächtigung hoffnungsvoller entgegen
Laut Senator McConnell hat das Weiße Haus noch immer nicht über die Formulierung des Beschlusses entschieden, der den Krieg genehmigt, und man warte einfach auf eine sprachliche Endfassung, ehe man darüber abstimmt.
 Ansichtssache, Meinung, Kommentare, Diskussion, Debatte, Hintergrund, Verschiedenes (197)
01.01.2015 10:20:32 [Radio Utopie]
1914: Menschheit muss endlich Sonnenenergie nutzen oder fällt zurück in Barbarei
Shumans Voraussicht – aus einer Zeit, in der die Turbinen der Dampfmaschinen von der beginnenden vollständigen Elektrifizierung der Städte und zum Teil in ländlichen Gebiete abgelöst wurde, dass die Menschheit in die Barbarei zurückfallen wird, ist eingetroffen. Verbrämt in unserer Wohlstandsgesellschaft mit ihren glitzernden Grossstädten bemerken es viele Menschen nicht.
01.01.2015 10:23:47 [Die Welt]
Warum die Nerds schon bald aussterben werden
Schon klar, Roboter und Algorithmen übernehmen bald die Herrschaft. Aber die Jobs werden sie nicht den kreativen und sozialen Menschen wegnehmen, sondern nur den Dienern der Maschinen. Eine Warnung.
01.01.2015 13:14:44 [Jenny´s Blog]
Die Jahrhundert-Blase
Eine Blase nennt man erst Blase, wenn sie geplatzt ist. Vorher nennt man sie Aufschwung. Die Umlaufrendite, das DAX-Pendant für den Rentenmarkt, fällt seit 40 Jahren und sorgte damit stets für Kursgewinne. Wenn das Pendel dreht, dann stehen wir vor einem Trümmerhaufen.
01.01.2015 15:30:24 [spanienleben]
Spanien könnte zum Internetfeindlichen Gebiet werden!
Betrift das ab heute bestehende Urheberrechtsgesetz in Spanien 'canon AEDE'. Blogger in Gefahr!
01.01.2015 16:13:25 [Gegenfrage.com]
Gedanken über Pegida
Äußerst interessant, die verschiedenen Meinungen über dieses Phänomen, genannt “Pegida“, zu lesen, zu sehen und zu hören. Aus jeder Beurteilung artikuliert sich der persönliche politische Standpunkt des Betrachters. Ein Gastbeitrag von Kommentator Helmut.

01.01.2015 16:13:38 [.schweizmagazin.ch]
Ukrainische Faschisten, VSA und die EU wollen Krieg gegen Russland
Poroschenko, der Anführer der ukrainischen Putschisten, sagte am Dienstag, er werde sicherstellen, dass die Rüstungsfabriken des Landes in drei Schichten Kriegsmaterial herstellen können. "Die ukrainischen Streitkräfte werden fast 100 T-64 Panzer, sowie zwei Mi-8 Hubschrauber vom Präsidentenluftpool erhalten", sagte Poroschenko.
01.01.2015 17:13:29 [Die Freiheitsliebe]
“Er will uns ans Geld” – Bild Stimmungsmache gegen SYRIZA
Dass die Bild-Zeitung kein Freund linker Parteien und emanzipatorischer Proteste ist, dürfte hinlänglich bekannt sein, wie weit die Stimmungsmache gegen antineoliberale Linke geht, zeigt sie nun aber mit einem Beitrag über SYRIZA. Der Beitrag betitelt mit “Europa in Angst – Die Hetz-Protokolle des linken Griechen” soll sich mit den Positionen von SYRIZA und deren Spitzenkandidaten Tsipras auseinandersetzen und erklären warum diese Europa, wessen Europa das nun auch immer sein mag, in An
01.01.2015 18:49:39 [einartysken]
Die Zukunft ist LOKAL, die Zukunft ist nicht MONSANTO
Die USA als Land verbraucht mehr als sonst jemand, praktisch auf Kosten von allen anderen. Das Petrodollar-System hat sichergestellt, dass Importe in die USA billig und immer zur Hand gewesen sind. Nach 1945 ist Washington in der Lage gewesen, den größtmöglichen Vorteil aus der Arbeit und den materiellen Ressourcen der armen Länder zu ziehen.
Führt euch vor Augen, dass 'Entwicklungs'Länder mehr als 80 % der Weltbevölkerung stellen, aber nur ein Drittel der Weltenergie verbrauchen.

01.01.2015 18:50:27 [freiewelt.net]
Der fatale Fehler der Kanzlerin
as Jahr 2014, so begann Angela Merkel ihre Neujahrsansprache, sei anders verlaufen, „als wir es uns Sylvester 2013 vorstellen konnten“. Das ist wohl wahr, sie selbst erbringt auch gleich den Beweis, indem ihre Festrede von einer Art war, die man sich vor 2014 noch nicht vorstellen konnte. Sie markiert den Höhepunkt der2014 von Politik und Medien geübten Beschimpfung des Souveräns.
01.01.2015 18:51:28 [Nachrichten Heute]
Ein versandeter Fluss und eine Beerdigung in Simbabwe
Vor drei Wochen in Birchenough Bridge, am Save Fluss im Osten Simbabwes gelegen:
Eine langjährige Mitarbeiterin in Umweltorganisationen wie IUCN und World Fish, Tabeth Chiuta, wurde in ihrem Geburtsort zu Grabe getragen.
Dort, wo die Birchenough Bridge den afrikanischen Strom Save überspannt. Ein Fluss, der in Simbabwe in der Nähe von Wedza, 80 km östlich der Hauptstadt Harare, entspringt, und in dem Nachbarstaat Mozambique in den Indischen Ozean mündet.
Die Brücke über die Save, 1935 f

01.01.2015 20:06:23 [antikrieg.com]
Robert C. Koehler - Sich aus einem verlorenen Krieg davonstehlen
Das offiziell verkündete „Ende” des Afghanistankriegs, das ja nicht das Ende der Kampfoperationen bedeutet, bietet uns einen Moment der beunruhigenden Betrachtung dessen, was in diesen letzten 13 Jahren erreicht worden ist, in dem ersten unserer Kriege, der angeblich den Terror ausrotten sollte, in Wirklichkeit aber gefördert hat.
02.01.2015 07:18:13 [Goldseiten]
Energiesektor: Ruft der Einbruch QE 4 auf den Plan?
In einem normalen Wirtschaftsumfeld würden sinkende Energiekosten uneingeschränkt als gute Nachricht gelten - aus ganz einfachen Gründen: Keiner kauft eine Tonne Rohöl, um Eindruck zu schinden; ein ...
02.01.2015 08:24:12 [www.konjunktion.info]
Merkel: Die wahre Neujahrsansprache für 2015 an den wahren Souverän
Bundeskanzlerdarstellerin Angela Merkel bringt uns jedes Jahr ihre Sicht der Dinge in einer ausgefeilten Choreographie aus Lug und Trug, falschen Versprechungen und Ermahnungen in Form einer Neujahrsansprache näher.
Ich möchte in diesem Artikel vielmehr auf die zweite, unbekannte Neujahrsrede eingehen, die der jeweils amtierende Bundeskanzler vor den eigentlichen Herrschern und damit dem eigentlichen Souverän hält.

02.01.2015 08:56:42 [guidograndt.wordpress.com]
Freimaurer-Skandal: Führte Promi-Logenbruder Karlheinz Böhm ein Doppelleben?
Der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler, der zu seiner Amtszeit die Großmeister der deutschen Freimaurerei empfing, fand auch lobende Worte für den Promi-Logenbruder Karlheinz Böhm. Doch folgt man Sissy Böhms Bekenntnissen, dann kommt man zum Schluss, dass ihr Vater ein Doppelleben geführt hat. Als Schauspieler hatte er damit wohl keine großen Schwierigkeiten. Spielte Böhm doch schon 1959 im damalige Skandal-Film “Peeping Tom (Augen der Angst)” einen perversen Spanner und Serienm
02.01.2015 11:29:30 [duckhome.de]
Pegida - und die deutsche Politik
Wer bisher noch nicht wusste, dass deutsche Politiker zu nichts zu gebrauchen sind, dürfte angesichts der Aussagen zu Pegida eines besseren belehrt worden sein. Beginnen wir doch einfach mal bei den Grünen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann macht einen auf Staatsmann und sagt: "Ängste und Vorurteile von Menschen kann man nicht verurteilen. Wir müssen mit ihnen reden und sie von etwas Besserem überzeugen." Ist das nicht nett. Ein deutscher Politiker der mit den
02.01.2015 12:15:57 [vol.at]
"Aufträge zu militärischen Regime-Änderungen"
Der ehemalige deutsche Politiker Andreas von Bülow sorgt mit einem Interview für einige Aufregung. Denn er gibt sein Wissen um die Anschläge am 11. September 2001 preis und erklärt, was die CIA mit der deutschen Presse zu tun hat."Die Amerikaner haben mindestens 50 Staatsregierungen gestürzt" - das behauptet zumindest Andreas von Bülow. Der ehemalige Politiker schießt in seinem Interview mit Michael Vogt scharf gegen Amerika und auch gegen die deutsche Regierung.
02.01.2015 14:25:30 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Ein Professor, der den Mund aufmacht!
Walter Krämer, Statistikprofessor aus Dortmund, hat die Nase voll, voll von der Verhunzung der deutschen Sprache durch eine kleine Gruppe von Fanatikern, die der Mehrheit der Deutschen vorschreiben wollen, wie sie zu sprechen haben. Ungewohnt deutliche Worte aus der institutionalisierten Wissenschaft. Am Ende tut sich was?
02.01.2015 14:49:11 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Islamische Monarchie Saudi-Arabien lobt Merkel für Anti-Pegida-Rede
Die islamische Netzwerk ISECO hat Angela Merkel für ihre Pegida-Schelte gelobt. Der saudische Präsident der Gruppe fordert von Deutschland die Achtung der Menschenrechte. Das ist grotesk: In kaum einem anderen Land werden die Menschenrechte im Namen des Islam so mit Füssen getreten wie in Saudi-Arabien.
02.01.2015 14:49:21 [Contra Magazin]
2015 - Wie geht es mit Europa weiter?
Europa braucht einen radikalen politischen und wirtschaftlichen Kurswechsel. Noch gibt es Möglichkeiten dafür.
02.01.2015 17:03:21 [krisenfrei]
…wir dachten wir lebten in einer Demokratie…
…und sind in einer Diktatur aufgewacht! Was waren das für “schöne” Zeiten vor dem 9. November 1989, als wir im Osten noch die Montagsdemos mit den bekannten Sprechchören “Wir sind das Volk” (die haben wir inzwischen ja wieder) hatten und die Scorpions aus Hannover das Lied “wind of change” sangen und Ronald Reagan die Worte sprach “Mr. Gorbatschow, open this gate … Mr. Gorbatschow, tear down this wall”.
02.01.2015 18:20:52 [Selbstbetrug]
Brutal normal – ein Schnappschuss der Gegenwart
Bestätigt durch die Reden von Merkel und Gauck, ist mit dem Jahreswechsel eine klare Front zwischen Politik und Volk errichtet worden. Immer mehr Systemdiener äußern sich teils unverhohlen und feindlich über die stetig wachsenden Protestbewegungen. Die Zeit der Argumente ist nun endgültig vorüber.
02.01.2015 20:04:09 [diepresse.com]
Missbrauchsvorwürfe gegen Prinz Andrew
In US-Gerichtsakten zu einem Prozess um Sex mit Minderjährigen taucht der Name von Prinz Charles jüngerem Bruder auf. Der Buckingham-Palast weist die Vorwürfe zurück.
02.01.2015 20:04:19 [ceiberweiber.at]
Wie der *Standard* mit Geopolitik umgeht
Die Tageszeitung "Der Standard" bewirbt sich als unabhängiges Qualitätsmedium, liefert jedoch im Kern die gleiche Propaganda wie Zeitungen mit grösseren Bildern und weniger Text. Dies stellen u.a. Journalisten wie Eric Frey, der vor ein paar Wochen im Fernsehen mit Dirk Müller konfrontiert wurde, und Gudrun Harrer unter Beweis. Harrer war am 27. Dezember bemüht, die Rolle der USA beim "Islamischen Staat" als "krause Verschwörungstheorie" zu verharmlosen.
02.01.2015 20:04:54 [einartysken]
Ramzan Kadyrow bietet Putin seine eigenen ‘persönlichen’ Freiwilligen tschetschenischen Spezialeinheiten
Ein erstaunliches Video. Danke an all jene, die es in weniger als 24 Stunden übersetzt haben! Das Video fängt an, tschetschenische Spezialeinheiten zu zeigen, ausgerüstet mit russischen Armee- und Polizeiuniformen. Beachtet, dass das Durchschnittsalter bei 30 zu liegen scheint. Man kann sehen, dass es harte und erprobte Kämpfer sind. Wird Putin sie tatsächlich einsetzen, und wenn ja wie? Schwer zu sagen.

03.01.2015 01:07:58 [LarsSchall.com]
“Informed 9/11 Terror Trading” – Lars Schall Responds To Jim Rickards’ Limited Hangout
In a lecture that he gave in Copenhagen, Denmark, German financial journalist Lars Schall shows that the claim put forward by Wall Street player / bestselling author Jim Rickards that he has been “rigorous and scientific about the evidence” re 9/11 insider trading is merely a lousy joke.
03.01.2015 06:29:40 [Radio Utopie]
Der Felsen unserer Existenz
Grundsatzreferat auf der Konferenz des Kinneret College über den “Felsen unserer Existenz: die Verbindung zwischen Archäologie und Ideologie”
03.01.2015 06:36:53 [fuw]
Wieso sich Putin gewandelt hat
Die Gründe für Moskaus aggressiven Revisionismus liegen in den Auswirkungen der Finanzkrise von 2007 und 2008 auf die Weltpolitik. Ein Kommentar von Harold James.
03.01.2015 10:03:27 [Kampf dem System]
Ich glaube was ich bin.
Oftmals fällt der Ausspruch: "Was glaube sie eigentlich wer sie sind?" Dabei halten sich manche Menschen für wer weiß wen. Einige halten sich gar für Gott. Die Frage ernsthaft gestellt führt zu Verwirrung. Ich weiß wer ich bin. Ich glaube zu wissen, was ich bin. Eigentlich sind es zweierlei Dinge.
Ich glaube und ich bin...

03.01.2015 10:08:18 [altermannblog]
Journalismus und SPIEGEL? Geht das?
Was dieses Käseblatt aus Hamburg aber mittlerweile auf der Pfanne hat, reicht nicht mal mehr für den Titel “BILD für Abiturienten”. Es scheint ein redaktioneller Wettbewerb stattzufinden und der heißt: “Wer macht aus dem plattesten Scheiß einen Artikel”. Der Preis in der ersten Woche des neuen Jahres geht an … Christina Hebel, die diesen Mist verfasst hat.
03.01.2015 12:50:08 [CHAOS mit SYSTEM]
Gutvernetzte Volksverhetze
Als allererstes steht hier ein locker zu leistender Kotau vor der veröffentlichten Meinung: Tatsächlich müssen wir alles Mögliche für jene Menschen tun, die in fremden Ländern akut und unverschuldet in eine existenzbedrohende Situation und deshalb zu uns gekommen sind, also für viele jener Flüchtlinge, die gerade Deutschland überschwemmen. Das ist trotz aller Vorbehalte ein Essential in der Argumentation, weil es gilt, einem moralischen und intellektuellen Anspruch zu genügen sowie wege
03.01.2015 13:40:04 [Buergerstimme]
Angela Merkels letztes Regierungsjahr
Hat ihr Stündlein bereits für dieses Jahr geschlagen, den Posten als Regierungschefin zu räumen? Man muß davon ausgehen. Wieso eigentlich?
03.01.2015 14:30:56 [le Bohémien]
Pegida: Angst trifft Selbstverleugnung
Pegida birgt sozialen Sprengstoff. Doch der politischen Rat- und Sprachlosigkeit folgt sogar die Leugnung jener abendländischen Kultur, auf die sich Pegida beruft.
03.01.2015 18:28:37 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Mediziner fordert die Einstellung der Krebsforschung
Wie man sterben will, darüber sollten Menschen nachdenken, sagt der renommierte Mediziner Richard Smith. Auf eine provokante Art und Weise bringt er den Menschen den Tod näher. „Der Krebstod ist der Beste“, sagt Smith. „Krebserkrankungen erlauben sich von den Angehörigen ausreichend zu verabschieden und den Tod vorzubereiten.“
03.01.2015 19:16:19 [einartysken]
Tycoon - Der Marsch eines Narren
Bei meiner Suche nach dem uralten Bewässerungssystem Kazar habe ich eine schöne Geschichte gefunden, die ich für unsere so überaus korrupten Gesellschaften zur Nachahmung empfehle. Obwohl wir da wohl sehr lange warten müssen. Der Titel des Theaterstücks könnte von Brecht stammen. Weiter unten wird noch kurz erklärt, was ein Kazar ist am Beispiel des 550 m unter dem Meeresspiegel liegenden Turfan-Beckens.
03.01.2015 19:59:11 [ceiberweiber.at]
Wolfgang Effenbergers Jahresrückblick
Wolfgang Effenberger hat 2014 gemeinsam mit Willy Wimmer das Buch "Rückkehr der Hasardeure" veröffentlicht, in dem die Situation 1914 auch unter dem Aspekt späterer Ereignisse und der Gegenwart beleuchtet wird. In seiner Bilanz für 2014 samt Ausblick auf 2015 geht Effenberger der Frage nach, ob es wieder Krieg geben wird:

04.01.2015 06:09:40 [Goldseitenblog]
Nach dem Gau ist vor dem Gau
Die USA sind vorbereitet, den Handel mit Edelmetallen zu beenden und setzen den Preis für den Dollar offiziell fest. Was wirklich hinter der Regel 589 steckt, die von der Regulierungsbehörde der Optionsmärkte unmittelbar vor Weihnachten veröffentlicht wurde, kommt erst jetzt in einer Analyse ans Licht. Die Terminbörsen für Währungen und für Edelmetalle in NY und Detroit haben neue Regeln erhalten.
04.01.2015 09:34:30 [Kassandrenrufe]
Ein offenes Wort: Wie man einen Shitstorm hervorruft
Liebe Leser, wenn Ihnen bislang noch nicht bewusst ist, wie man einen “shitstorm”, also hasserfüllte, irrationale und völlig abwegige Reaktionen auf diversen Plattformen hervorruft, dann sei Ihnen das folgende Beispiel mit auf den Weg gegeben, falls Sie es möchten
04.01.2015 10:15:20 [Netzfrauen ]
„Silicon Valley der Agrarindustrie” – Massentierhaltung und die Folgen
Die industrielle Fleischproduktion findet vor allem in den Landkreisen Emsland, Cloppenburg, Oldenburg und Vechta statt. Etwa jede dritte Pute, jedes fünfte Ei, jedes achte Hähnchen und jedes zehnte Schwein aus deutschen Landen kommt aus dem Oldenburger Münsterland.
04.01.2015 16:01:44 [start-trading.de]
DAX-Korrektur: Böser Abverkauf steht bevor
An der Börse gehen starke Abverkäufe fast immer mit einer überraschenden Wendung der Marktmeinung einher. Was zunächst nicht auf dem Plan stand, nämlich ein deutliches Absinken der Kurse, wird plötzlich zu einer Dauerbelastung und fordert immer mehr Anleger zum Verkauf ihrer Wertpapiere auf. Der Verkaufsdruck verstärkt sich durch diesen Mechanismus. Auch jetzt erwartet die Mehrheit kein Absinken der Kurse, dennoch ist ein schmerzhafter Abverkauf wahrscheinlich.
04.01.2015 17:24:26 [Buergerstimme]
FDP: „Ghetto“-Lindner-Ruf verhallt im Lande
Die FDP im freien Fall, niemand bedauert sie großartig, wie auch die sinkenden Zahlen verdeutlichen. Doch Lindner hält an alte Parolen fest.
04.01.2015 17:32:05 [krisenfrei]
Suchtverhalten: die Schulden in der EU
Es muß schon Feuer auf dem Dach sein, wenn Kanzlerin Merkel und ihr Kassenwart Schäuble, der EU-Paladin zu jedem Preis, ihre propagandistische Leitlinie in Sachen Griechenland verlassen und nun, im Vorfeld einer Griechenwahl, die einiges über den Haufen schmeißen könnte, erklären, ein Austritt des Landes sei gegebenenfalls „verkraftbar“. Man kann nur vermuten, welches Explosiv-Potential diesen Umschwung veranlaßt haben mag.
04.01.2015 17:35:06 [Selbstbetrug]
Alles zu seiner Zeit – Ursache und Wirkung
Manchmal passieren Dinge aus gutem Grund – ist eine bekannte aber sehr allgemein gehaltene Redewendung. Wenn aber Dinge passieren, folgen sie zwangsläufig irgend welchen Ursachen.
04.01.2015 18:17:43 [Die Freiheitsliebe]
Nethanjahu macht sich lächerlich und spricht von palästinensischen Kriegsverbrechen
Vor wenigen Tagen hatte die palästinensische Regierung den Beitritt zum Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) beantragt, die israelische Regierung fordert, wie bei ähnlichen Beitrittsbemühunhen vorher, dies abzulehnen, die Begründung dafür ist allerdings mehr als zynisch: Grund seien Kriegsverbrechen der Palästinenser!
04.01.2015 22:08:06 [Buergerstimme]
Ausstieg aus dem Schuldgeldsystem
Es könnte so leicht sein, der Ausstieg aus dem Schuldgeldsystem. Funktioniert aber nur bei konsequenter, ideenreicher Umsetzung. Na, bereit?
05.01.2015 05:08:17 [sputniknews]
Westen finanziert ukrainische Politiker mit Schwarzgeld-Millionen
Riesige Bargeldsummen werden aus Europa in die Ukraine geschmuggelt, behauptet Jerry Collins, Ex-Mitarbeiter der US-Denkfabrik RAND Corporation, unter Verweis auf „Insiderinformationen“. Der Analyst mutmaßt, dass das Schwarzgeld an bestimmte ukrainische Politiker direkt fließt.
05.01.2015 07:13:26 [Kampf dem System]
Europa-Befürworter versus Europa-Skeptiker - Warum Griechenland den Euro verlassen soll
6 Jahre dauert die sogenannte Finanzkrise mittlerweile und die führenden Medien nehmen die Forderung, nach einem Austritt Griechenlands aus dem Euro erneut auf.

Warum den Hellenen jetzt, erneut kurz vor den anstehenden Wahlen in Griechenland mit dem Ausschluss aus der Eurozone gedroht wird will jedoch niemand so richtig erklären.

Seit die Klammen Staatskassen propagiert werden und Privatisierung...

05.01.2015 08:35:10 [Polenum]
Merkels Liebe zu Griechenland
Niemand kann sich Kanzlerin Merkels besondere Liebe zu Griechenland erklären. Nicht mal die Griechen selbst! Seit Beginn ihrer Finanzkrise rätseln die Hellenen, ob es möglicherweise an Olympia liegt. Denn Deutschlands Kanzlerin ist extrem sportbegeistert. Oder ist es die Liebe zur Akropolis, dass Merkel ihr politisches Gedankengut gegen andere sichert wie eine griechische Festung? Egal – jetzt sandte die Kanzlerin eine echte Liebesbotschaft der besonderen Art an Griechenlands Bürger.
05.01.2015 08:37:37 [Lost in EUrope]
Grexit-Meldung: Vorsicht, Falle!
Die “Spiegel”-Meldung über eine angebliche Kehrwende der Bundesregierung in Sachen Griechenland schlägt hohe Wellen. Dabei ist sie mit großer Vorsicht zu genießen.
05.01.2015 09:39:14 [altermannblog]
Panzer sind auch Grün
Wer die Partei der GRÜNEN von Petra Kelly bis heute so verfolgt, stellt fest, dass sie sich in null Komma nichts auf Ballhöhe der staatstragenden Systemparteien gespielt hat. Ihre Sonnenblumen- und Antiatomkraftbildchen dürften auch bald im Parteiarchiv verschwinden. Bei der ideologischen Transformation von der Friedens- zur Bundeswehreinsatzbefürwortungspartei hat der Joseph Martin (genannt “Joschka”) Fischer große Verdienste erworben.
05.01.2015 09:39:27 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Irrationalismus ist ein Verbrechen
Derzeit feiert der Irrationalismus fröhlich Feste, und dies nicht nur an Universitäten. Vor genau 70 Jahren hat Karl R. Popper seine Offene Gesellschaft veröffentlicht. Es ist an der Zeit daraus die Beweisführung dafür zu zitieren, dass Irrationalismus ein Verbrechen ist.
05.01.2015 11:16:28 [Deutschland Pranger]
Der Kreislauf des Lebens
Hat Griechenland jetzt ausgemerkelt? Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon berichtet der Spiegel über eine weitere bemerkenswerte 180 Grad Kehrtwende von Angela Merkel. Nach dem „grandiosen“ Rein-Raus-wieder Rein-Ausstieg aus der Kernenergie, dürfen jetzt die Griechen plötzlich und völlig unerwartet doch noch die Eurozone verlassen. Während der Atomausstieg unter dem Eindruck der „Fukushima Katastrophe“ eine zumindest für den ahnungslosen Durchschnittsmichel noch irgendwie nachv
05.01.2015 12:17:02 [Gegenfrage.com]
Nordkorea, keine Bedrohung sondern nur ein PR-Tool?
Seit dem Ende des Koreakrieges im Jahr 1953 wird Nordkorea durch die USA als Gefahr für die Welt dargestellt. Nordkorea sei jedoch nur ein Propagandawerkzeug, um in der Nähe von China militärisch präsent bleiben zu können, sagte ein Kommentator gegenüber Press TV.

05.01.2015 13:19:26 [Contra Magazin]
EU-Kommission: Austritt aus der Eurozone unmöglich
Angesichts der Spekulationen rund um den Austritt Griechenlands aus der Eurozone, prescht nun die EU-Kommission vor. Die Mitgliedschaft in der Währungsunion sei "unwiderruflich".
05.01.2015 15:18:01 [start-trading.de]
Gläubiger gerettet: Griechenland darf austreten
Im Rahmen der Finanzkrise hatten die solventen Staaten der Eurozone eine höhere Entscheidungskompetenz als andere. So wurde das kleine Griechenland in ein Sparkorsett gesteckt und zum Bedienen seiner Schulden gedrängt. Das Geld kam vom europäischen Steuerzahler und ging sogleich an die Gläubiger, welche in Griechenland investiert hatten. Jetzt, wo die Investoren aus dem Schneider sind, darf das kleine Land plötzlich aus dem europäischen Währungsverbund austreten. Das war bisher unmöglich.
05.01.2015 16:04:21 [welt.de]
Pegida ist keine Krankheit, Pegida ist das Symptom
Die Schriftstellerin Monika Maron ist vor Weihnachten nach Dresden gefahren, um sich ein Bild von den Demonstrationen zu machen. Sie kann die Aufregung nicht verstehen und fordert Meinungsfreiheit.
05.01.2015 16:39:37 [Contra Magazin]
Die Welt braucht eine wirtschaftliche Transformation
Die derzeit vorherrschenden Wirtschaftsmodelle versagen auf ganzer Linie. Auch die aufstrebenden Länder werden sich dadurch bald schon in der Schuldenfalle wiederfinden, in der sich schon die ganzen "Industrienationen" befinden.
05.01.2015 17:34:50 [einartysken]
AirAsia-Geschäftsführer stößt fast 1 Million Anteile vor dem Verschwinden von Flug QZ8501 ab
AirAsia Geschäftsführer Tony Fernandes stieß 944 800 Anteile in der Insurance Holdings ab, die Organisation, die Reiseversicherungen für die AirAsia-Passagiere ausstellte, nur Tage vor dem Verschwinden von Flug QZ8501.
Am 26. Dezember berichtete der 'Malaysian Insider', dass Fernandes, der Gründer der Tune Group, die AirAsia besitzt, 944 800 Anteile an der Tune Insurance Holdings verkaufte, 850 000 am 22. Dezember und 94 800 am Tag danach.

05.01.2015 18:23:58 [Radio Utopie]
“Manchmal wäre Hirn im Kopf besser als Benzin im Blut”
Die Rede von Peter Erben, Bürgerinitiative Neckartor, auf der heutigen 254. Stuttgarter Montagsdemo der Bürgerbewegung gegen das urbane staatlich-kommerzielle Umbauprogramm “Stuttgart 21″ (S21).
05.01.2015 18:24:32 [Newspirat]
Das ewige Dilemma
Die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin Merkel (CDU) gegen die „Verfassungsfeinde“ der Pegida stand ganz im Schatten dessen, was als längst überwunden zu sein schien: Die Eurokrise in Griechenland! Die Kanzlerin laviert, versucht den Bürger klein zu halten und von evident wichtigen Problemfeldern der Politik fernzuhalten...
05.01.2015 19:27:42 [gegen-hartz.de]
HARTZ IV: WUT REICHT FÜR HAUSVERBOT
Urteil: Hausverbot vom Jobcenter laut Gericht gerechtfertigt, wenn Hartz IV-Bezieher wütend ist
05.01.2015 19:29:00 [Kritisches-Netzwerk]
Das Jahr der Finsternis: Versuch einer Jahresvorschau auf 2015
Die UNO hat das kommende als "Jahr des Lichts" ausgerufen. Das erhellt und erwärmt die Seelen der Erlösungs-Gläubigen. Prompt kommentierte das der Fernsehpfarrer in der ARD als gutes Omen für die Erleuchtung der Menschheit. Die Shanghaier wussten es besser: Es dürfte eher zappenduster werden.
05.01.2015 20:03:49 [antikrieg.com]
Nach der Einbehaltung der Steuergelder droht Netanyahu mit weiteren Schritten gegen die Palästinenser
Einen Tag nach der Einbehaltung von der Palästinenserbehörde zustehenden Steuergeldern in der Höhe von rund $100 Millionen versprach der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu weitere gegen die Palästinenser gerichtete feindselige Handlungen, um sie dafür zu bestrafen, dass sie dem Internationalen Strafgerichtshof (ICC) beitreten wollen.
06.01.2015 07:25:40 [recentr]
Prozess gegen mutmaßlichen Boston Bomber beginnt: Die Fakten und seriöse Spekulation
Eine Schnellkochtopf-Bombe detonierte beim Boston Marathon im April 2013; die Brüder Tamerlan und Dschochar Tsarnajew wurden gejagt. Einer der beiden wird von den Polizisten erschossen, der andere soll nun zum Tode verurteilt werden. Die Massenmedien berichteten das, was die Behörden verlautbarten, während die alternativen Medien wie üblich unzählige haltlose Tatsachenbehauptungen aufstellten und den Vorfall in das altbekannte Muster pressten.
06.01.2015 08:28:55 [altermannblog]
Israel und seine Palästinenser
Lebenslügen sind bequem und können ewig halten. Das wissen wir schon seit der Kindheit: Der Klapperstorch, Osterhase und Weihnachtsmann samt Christkind leben immer noch, auch wenn sie nur temporär beglaubt werden. Eine weitere Lebenslüge ist die Existenz des Staates Israel für immer und ewig und dass es so für immer und ewig bleiben wird.
06.01.2015 08:47:42 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Deutschland ist ein Unrechtsstaat
Ganz offen verstoßen deutsche Institutionen gegen geltendes Recht, indem sie Stellen ausschließlich für Frauen ausschreiben. Ein klarer Verstoß gegen die §§1 und 2 Abs. 1 des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes. Und was passiert? Nichts - denn wo sich kein Widerstand regt, sehen öffentliche Institutionen keinen Grund, sich an geltendes Recht und Gesetz zu halten.
06.01.2015 10:26:44 [Die Freiheitsliebe]
Breite Front gegen Kögida
Der Live-Ticker auf freiheitsliebe.de hatte mit dem fehlenden Internet zu kämpfen. Das hatte einen Grund: Es gab eine riesige Gegendemonstration. Während ursprünglich 3000 Gegendemonstranten angekündigt waren, wird die Zahl der Gegendemonstranten teilweise auf bis zu 20.000 geschätzt. Eine Zusammenfassung.
06.01.2015 10:31:23 [Handelsblatt]
Nazis essen heimlich Döner
Zum großen Protest der Pegida-Bewegung in Köln kommen nur wenige hundert Personen. Doch Tausende strömen zu den Gegenveranstaltungen. Eindrücke aus der im Dunkeln liegenden Domstadt.
06.01.2015 15:39:02 [ND]
Verschwörungstheorien können wahr werden und die Denksubstanz beflügeln
Seit dem Auffliegen vom NSU im November 2011 wird für die darin involvierten Verfassungsschutzbehörden fast alles, was sie seitdem anpacken, »zu Gold«, wenn man umgangssprachlich so formulieren darf
06.01.2015 15:50:04 [the Visitor]
city, future, dreams
Image we Europeans had to live with the fact that we are a downing creature. We had to assimilate to a new world were our values don´t count anymore. The cities we knew would not exist anymore. The city of the future would be the chaotic, identity lacking Megalopolis. We would not be dwellers anymore. We would be survivers. We would have to learn how to survive from the Chinese, the Brasilians and the Indians. They would not copy us anymore. We would have to copy them.
06.01.2015 15:52:02 [gesundial.de]
Milch ist laut Harvard-Studie krebserregend
Bereits im Kindesalter wird Milch als gesundes Lebensmittel vermittelt. Auch in der Werbung wurde mit Slogans wie „Die Milch macht’s“ in erster Linie auf die gesundheitlichen Aspekte, die mit dem Verzehr von Kuhmilch einhergehen, eingegangen. Eine Harvard-Studie lässt nun allerdings Zweifel an der Gesundheit von Milch aufkommen. Demnach ist sie krebserregend.
06.01.2015 18:21:28 [.schweizmagazin.ch]
Antideutsche und antisemitische Mobs attackieren Volksbewegung
Die Spannungen zwischen der neuen Volksbewegung und anti-deutschen Kräften steigen. Kritiker der Bewegung störten deren Versammlungen in zahlreichen Städten aggressiv. Die von Politik und Medienvertretern abgesprochene Desinformationskampagne, hatte die Gegendemonstranten auf die Strassen gebracht. Zahlreich vertreten waren auch tausende Mitglieder von antijüdischen, türkischen Verbänden und Organisationen.
06.01.2015 18:27:41 [rotefahne.eu]
Desinformation: Pegida vs. NATO-Parteien
Zur Einschätzung der Gruppe Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) siehe meinen Artikel vom gestrigen Tage. [1]
Das Thema gilt es zudem insbesondere wegen seiner Relevanz für die imperiale Hegemonie und Desinformation der NATO-Medien nochmal zu beleuchten.

06.01.2015 18:29:35 [Buergerstimme]
PEGIDA: Klima der Verunsicherung fördert ungebremsten Hass
Auf diese Weise schafft man Fronten, und der Verdacht liegt nahe, ob nicht tatsächlich so gewollt. Keine friedliche Aussichten hierzulande.
06.01.2015 18:30:47 [Wirtschaftswurm]
So wird es kommen: Neuer Kuhhandel statt Euroaustritt Griechenlands
Neues Jahr – alte Themen. Ein Euroaustritt Griechenlands – kurz Grexit – gilt wieder als wahrscheinlich. Tatsächlich gibt es allerdings selbst nach einem möglichen Wahlsieg der griechischen Linken Spielraum für einen Kuhhandel, der den Grexit umgeht. Doch der Reihe nach.
06.01.2015 18:31:14 [meedia.de]
“Wer empört sich eigentlich über Islamisten?” – Alice Schwarzer sorgt für Entrüstungs-Welle im Web
"Alle empören sich über Pegida. Aber wer empört sich eigentlich über Islamisten", twittert das Magazin Emma und verlinkt auf einen Artikel von Alice Schwarzer, in dem sie sich fragt, wer gegen "diese neuen Faschisten" demonstriert. Die Empörung ist wahrhaftig groß – über Schwarzer.
06.01.2015 18:35:20 [Beobachtung des Unsichtbaren]
Bürgerproteste, Politik, Medien und...
Antimuslimische Haltungen in ihrer Ambivalenz zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit sind das Thema, welches seit Wochen hier in diesem Land immer mehr hochgespielt wird. Dies wegen einer Protestwelle, die vor allem in Dresden zur Zeit aufblüht unter der Leitung des Vereins Pegida – und bei der Bürger aus dem ganzen Land im Namen von "Europäischen Werten" gegen die jetzigen Eliten in Medien, Politik und Finanzwelt aufbegehren.
06.01.2015 19:05:52 [Netzfrauen ]
Was unsere Kinder chronisch krank macht
Allergien, ADHS, Autismus, Autoimmunerkrankungen: In Europa ist bereits jedes dritte Kind chronisch krank. In den USA sind gesunde Kinder sogar schon in der Minderheit.

07.01.2015 09:25:55 [Kritisches-Netzwerk]
Abendland im Widerstand: NEIN zu PEGIDA!
Nun ist es Fakt: Im Abendland wird es zappenduster, sobald Nationalismus hervorquillt. Ein sinnfälligeres Bild hätte es kaum geben können als den verdunkelten Kölner Dom am ersten Montag des neuen Jahres 2015, als der KÖGIDA-Aufmarsch von tausenden Demokraten und Antifaschisten gestoppt wurde. Das seit der Romantik "deutscheste" aller deutschen Wahrzeichen neben dem Brandenburger Tor hüllte sich in Finsternis inmitten der Lichter der Großstadt und verschwand als Schatten seinerselbst aus
07.01.2015 09:26:14 [Lost in EUrope]
Weder Aufschwung noch Neustart
Optimismus sieht anders aus: 2015 wird ein völlig unberechenbares Jahr voller Risiken, aber ohne den versprochenen Aufschwung oder einen Neustart der EU.
07.01.2015 10:07:21 [Fassadenkratzer]
Die anglo-amerikanische Lenkung der Welt durch Elitenzirkel. Die Entstehung von Chatham House und Council on Foreign Relations
Es ist inzwischen vielen Beobachtern des Weltgeschehens keine Neuigkeit, dass die Außenpolitik der USA und damit ihre imperialistische Ausbreitung über die ganze Welt vom Council on Foreign Relations mit Sitz in New York und Washington gesteuert wird. Weniger bekannt ist seine enge historische, personelle und intentionale Verflechtung mit dem entsprechenden elitären Zirkel in England, dem Royal Institute of International Affairs, nach seinem Sitz auch Chatham House genannt.
07.01.2015 10:08:05 [Nachtwächter]
Verlieren die Zentralplaner dieses Jahr die Kontrolle?
Das Hauptthema des Jahres 2015 wird weiterhin die finanzielle Repression sein, die von den Zentralplanern auf den weltweiten Märkten betrieben werden wird. Es gibt jedoch eine wichtige Frage, die unbeantwortet bleibt und deren Antwort nicht vorhersehbar ist: Werden die Zentralplaner in den kommenden Monaten ihren Halt verlieren? Ein Verlust der Kontrolle ist aus mehreren Gründen denkbar.
07.01.2015 10:58:38 [Umkreis-Institut]
Politiker reden gerne vom “westlichen Wertesystem” – Verteidigt wird dieses dann durch Kriege, Folter, Unterdrückung, Lügen – Was kommen muss in 2015, um den berechtigten Protest der Menschen nicht ins Chaos auslaufen zu lassen
Immer wieder, wenn es eine neue Schweinerei zu begründen gilt, halluziniert unsere dekadente führende Klasse etwas von „westlichen Werten“. Diese werden dann durch Kriege, Folter, Unterdrückung usw. den Menschen nahegebracht.
07.01.2015 12:38:24 [.faz.net]
Schießerei in Zeitungsredaktion in Paris
Die Schießerei ereignete sich am Sitz der Satirezeitung „Charlie Hebdo“, die in der Vergangenheit mehrfach mit provokanten Mohammed-Karikaturen für Schlagzeilen gesorgt hatte. Französischen Medienberichten zufolge sollen ungefähr 30 Schüsse aus einer Kalaschnikow abgefeuert worden sein.
07.01.2015 13:34:23 [www.finanzmarktwelt.de]
Das Märchen von der Weltverschwörung - die Saudis haben andere Probleme
Es gibt die schon lange allgemein bekannte Faustformel ( oder nennen wir es latent vorhandenes Gerücht), dass die Saudis mit ihren Ölverkäufen 1 Milliarde US-Dollar Umsatz pro Tag machen – das würde ganz grob geschätzt bedeuten, dass sie beim derzeitigen Ölpreis “nur noch” 500 Mio pro Tag umsetzen. Nehmen wir mal an das stimmt. Wo bleibt das Geld? Wenn ein Staat wie Deutschland pro Tag 500 Mio Dollar aus Erdölverkäufen erlösen würde, könnte man z.B. Sozialleistungen an Arbeitslos
07.01.2015 13:34:49 [bumibahagia.com]
KLARTEXT – Ur-Wi-Ru
Die Zeit läuft für Rußland – je länger es gelingt, den offenen Krieg zu verhindern, desto offensichtlicher wird, daß die EU die Ukraine nicht (unter-)halten kann, daß die VSA die Ukraine als Staat oder Volk nicht will und braucht, sondern nur als Störenfried und Mittel zum Zweck – und dieser Zweck heißt eindeutig Rußland.
07.01.2015 15:00:06 [Oeconomicus]
Klebrige Mutmaßungen ? – ‘Europa weit von Islamisierung entfernt’
Im ZDF Heute Journal führte Claus Kleber, der uns immer wieder suggerieren möchte, welch schändliches Verhalten von den friedlichen Teilnehmern der Pegida-Demonstrationen ausgehen, mit dem Psychologen Hans-Joachim Maaz, Vorsitzender der Stiftung Beziehungskultur ein recht aufschlussreiches Interview. Mitschrieb ....
07.01.2015 15:19:47 [krisenfrei]
Bunt statt Braun?
Während sich die Zeitungen (MSM) ganzseitig voller Panik über die wachsende PEGIDA-Bewegung aufregen und die deutsche Politik kopflos auf die neue Bewegungen blickt, sollten wir uns erinnern, daß einer unserer letzten echten Auslandkorrespondenten und Welterklärer, der leider viel zu früh verstorbene Peter Scholl-Latour, in seinem letzten Buch Muammar al-Gaddafi mit einer brisanten Warnung zu Wort kommen läßt.
07.01.2015 16:09:22 [Selbstbetrug]
Links/Grüne Heuchelei
Was ist eigentlich unter linker Gesinnung zu verstehen? Auf der Suche nach Antworten stößt man dabei immer auf Widersprüche, fast wie bei einem Paradoxon.
07.01.2015 17:04:25 [abendzeitung-muenchen.de]
Wiesn-Attentat: Was schlummert in den Akten der Geheimdienste?
Im Zuge der neuen Ermittlungen zum Oktoberfest-Anschlag 1980 (13 Tote, über 200 Verletzte) will die Bundesanwaltschaft auch auf die Datenbestände der Geheimdienste zugreifen. Das könnte bei der Suche nach möglichen Hintermännern und Mitwissern beim Massaker auf der Wiesn in einem lauen Lüftchen enden – oder ein Stich direkt ins Wespennest sein.
07.01.2015 17:05:07 [www.macht-steuert-wissen.de]
Das "Böse" hat einen Namen: Pegida!
Wenn man die derzeitige Medienberichterstattung verfolgt, kann man den Eindruck gewinnen, dass die Pegida-Bewegung zum Staatsfeind Nr. 1 avanciert und Deutschland kurz vor der Machtergreifung dieser Bewegung steht.

Selbst die Kanzlerin nannte in ihrer Neujahrsansprache die Pegida Bewegung in einem Atemzug mit der Terrororganisation IS. Die Pegida-Anhänger werden als Wut- und Frustbürger bezeichnet und als das vermeintlich „Böse“ stilisiert, dass mit allen Mitteln bekämpft werden muss

07.01.2015 17:05:30 [.airliners.de]
Niederländer untersuchen Rolle der Geheimdienste vor MH17-Absturz
Als Flug MH17 über der Ostukraine abstürzte, war der zivile Luftraum nicht geschlossen. Die niederländischen Behörden wollen herausfinden, ob es tatsächlich keine Warnungen gegeben hat - und überprüfen jetzt ihre eigenen Geheimdienste.
07.01.2015 17:41:34 [Die Freiheitsliebe]
Wild Tales
Wild Tales. Jeder dreht mal durch. Schon jetzt wird “Wild Tales” als erfolgreichster Film Argentinniens gefeiert. Regiesseur und Drehbuchautor Damián Szifrón bringt es fertig sechs voneinander unabhängige Kurzgeschichten in einen Gesamtfilm einfließen zu lassen. Das Muster der kurzen Episoden ist stets das selbe: Eine Trivialität – fast ein Nichts – steht am Anfang einer Begegnung zweier Darsteller. Anstatt die kleinen Provokationen oder Meinungsverschiedenheiten links liegen zu lass
07.01.2015 17:42:32 [Griechenland-Blog]
Warum der Euro für Griechenland tabu sein muss
Auf die Erfahrungen der jüngsten Jahrzehnte speziell im Balkanhandel zurückblickend, stellt sich für Griechenland die Rückkehr zur Drachme als sehr zweifelhafte Alternative zu dem Verbleib in der Eurozone dar.
07.01.2015 21:01:49 [Buergerstimme]
Griechenlandkrise und das wahre Gesicht der EU
Gewußt es haben eigentlich alle, nur wahrhaben, das wollte wenige. Mit der erneuten Griechenlandkrise EU-Austritt mal wieder bevorsteht?
07.01.2015 21:04:10 [Der Goldberg]
Wenig Grund für „Prosit Neujahr!“
Die Weihnachtspause hat nur wenig dazu beigetragen, die Nervosität der Investoren zu beruhigen. Globale Wachstums- und Deflationssorgen treiben vor allem hierzulande die Anleger um.Nicht minder wichtig ist die Diskussion um den Ölpreis, dem von vielen Kommentatoren Wunderkräfte für die hiesige Konjunktur zugeschrieben werden. Ja, selbst auf globale Sicht ...
07.01.2015 21:07:34 [epo.de]
Argentinien warnt vor neuem Angriff der Spekulanten
Argentiniens Wirtschaftsminister Axel Kicillof (Foto: twitter.com) hat vor einem koordinierten Angriff sogenannter "Geierfonds" auf mehrere Länder Lateinamerikas gewarnt. Der Politiker sprach von einer "allgemeinen Strategie, das Finanzwesen als Schauplatz des Kampfes gegen bestimmte politische Prozesse" zu benutzen.
07.01.2015 23:04:13 [LarsSchall.com]
Jahresausblick: 2015 wird sich alles um Iran, China und Rußland drehen
Pepe Escobar rät: Schnallen Sie sich an! 2015 wird ein Wirbelsturm werden, in dem China, Rußland und Iran mit dem von mir so genannten Imperium des Chaos konfrontiert werden. Alles wird sich um die Integration Eurasiens drehen, während die USA zunehmend aus diesem Raum verdrängt werden. Wir werden komplexe geopolitische Prozesse erleben, die die Vorherrschaft des Dollars als Reservewährung und vor allem seine Position als Standardwährung für Ölgeschäfte untergraben werden.
08.01.2015 04:59:00 [Contra Magazin]
Charlie Hebdo: Neue Indizien für eine False-Flag-Operation
Bei genauerer Betrachtung hat es den Anschein, als ob es sich beim Anschlag auf die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo um eine False-Flag-Operation gehandelt habe. Soll damit der Islamhass geschürt werden?
08.01.2015 05:02:46 [heise]
Terror-Anschlag in Paris: De Maizière für Löschung von Youtube-Videos
Der Anschlag auf das französische Satire-Magazin "Charlie Hebdo" sorgt weltweit für Bestürzung. Der deutsche Innenminister forderte Youtube auf, einige Videos mit Aufnahmen des Anschlags zu entfernen.
08.01.2015 09:04:12 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Organisierte Plötzlichkeit - beunruhigende soziologische Ergebnisse
Was macht normale Polizisten, Soldaten oder sonstige Angehörige hierarchischer Organisationen zu Massenmördern? Diese Frage untersucht eine soziologische Arbeit und kommt zu einem sehr beunruhigenden Ergebnis.
08.01.2015 09:04:55 [guidograndt.wordpress.com]
PIERRE LAMAIRE: Wann gehen die friedlichen Muslime auf die Straße um gegen Terror zu protestieren?
Nach dem Terrorakt bemühen sich die muslimischen Verbände und Vertreter um Distanzierung. Aber das reicht längst nicht mehr!
Warum gehen die Muslime in Europa nicht ebenfalls auf die Straße (wie beispielsweise in Deutschland die PEGIDA-Bewegungen), um GEGEN DIESEN ISLAMISTISCHEN TERRORISMUS, von dem sie sich ja distanzieren, ZU PROTESTIEREN?


08.01.2015 09:45:37 [altermannblog]
EfüSA statt Pegida
Erstens hört sich EfüSA besser an und zweitens trifft es den Nagel so was auf den Kopf, dass diese elendige Islamisierungs- und Überfremdungsdebatte damit ein für alle mal beendet wäre. Aber das will keiner, weil mit diesem Scheinthema so herrliche Süppchen gekocht werden können. Nehmen wir den Anschlag auf Charlie Hebdo als Beispiel.
08.01.2015 09:46:35 [Epoch Times]
Was tun mit oder ohne PEGIDA? Licht anschalten statt ausschalten?
Ja, was ist denn nun so entsetzlich daran, wenn ängstliche, ratlose Bürger sich offen zu ungelösten Problemen bekennen, die uns allen mehr oder weniger bekannt sind, und zu denen die Politik keine ausreichend erkennbaren Lösungen diskutiert, geschweige denn produziert?
08.01.2015 10:59:35 [Pressefreiheit-in-Deutschland.de]
Anschlag auf die Freiheit: Zwölf Tote in Pariser Redaktion
“Regierungen und Öffentlichkeit müssen nun alles in ihrer Macht Stehende tun, um zu verhindern, dass sich Journalisten und Medien durch diese schockierende Tat einschüchtern lassen.” (...)
08.01.2015 10:59:50 [Lost in EUrope]
"Es drohen viele IS"
Nach dem Attentat auf “Charlie Hebdo” in Paris hat die Ursachen-Suche begonnen. Haben die Täter mit dem “IS” in Syrien und Irak sympathisiert? Wird der Terror importiert?
08.01.2015 11:08:36 [www.konjunktion.info]
Anschlag in Paris: Wurden die Charlie Hebdo Killer in Syrien bewaffnet und ausgebildet - Terrorismus Made In France?
Cherif Kouachi war den französischen Strafverfolgungsbehörden bereits bekannt. Er wurde im Jahr 2008 zu drei Jahren Haft verurteilt, davon 18 Monate auf Bewährung, da er schuldig gesprochen wurde einer “kriminellen Vereinigung mit terroristischem Hintergund” anzugehören.
08.01.2015 13:54:41 [Freiwillig Frei]
FreiwilligFrei bei RT Deutsch über den Schulzwang
Befehlen gehorchen, ohne sie zu hinterfragen, Steuern zahlen, wählen und – ganz wichtig – brav das Maul halten. Das sind die Eigenschaften eines perfekten Staatsbürgers. Die Grundlage für diesen perfekten Staatsbürger wird in der Schule gelegt.

Wie gnadenlos konsequent der Staat dabei vorgeht, zeigt ein Fall aus Nordbayern. Eine Mutter wird voraussichtlich zum zweiten mal in Beugehaft genommen, weil sie die Bußgelder für die Weigerung, ihr 8-jähriges Kind seit zwei Jahren nicht in d

08.01.2015 14:16:55 [Tautenhahn Blog]
Ziemlich dick aufgetragen
Die Morde von Paris seien ein Angriff auf die ganze freie Welt, heißt es. Doch so frei, wie die freie Welt tut, ist sie schon lange nicht mehr.
08.01.2015 17:22:28 [.ipg-journal.de]
Charlie Hebdo und das linke Appeasment
Die europäische Linke hat die islamistische Gefahr viel zu lange banalisiert.
08.01.2015 17:24:22 [Nachrichten heute]
Die Empörung über die brutalen Morde in Paris kann das Nachdenken nicht ersetzen
Es war eine Hinrichtung gestern in Paris, als 10 Redakteure des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo und zwei Polizisten von vermummten Attentätern, vermutlich aus dem radikal-islamistischen Umfeld stammend, ermordet wurden.
Die Empörung über diese abscheuliche Tat war und ist gross und berechtigt. Sie enthebt uns allerdings nicht der Aufgabe, darüber nachzudenken, wie es zu dieser Bluttat kommen konnte.

08.01.2015 18:27:53 [Die Freiheitsliebe]
Trauer um die Toten in Paris – Nein zu neuem Hass
12 Menschen wurden heute bei einem furchtbaren Anschlag auf das französische Satire-Magazin “Charlie Hebdo” umgekommen, wir trauern um die Toten und sind in Gedanken bei ihren Familien und Freunden. Journalismus und Satire dürfen niemals Gewalt nach sich ziehen, egal gegen wen sie sich richten. Gleichzeitig müssen wir vor dem nun verstärkt aufbrausenden Hass auf Muslime warnen und auch gegen diesen ein deutliches Zeichen setzen.

08.01.2015 18:29:26 [antikrieg.com]
Jonathan Cook - Wird Netanyahu in Den Haag enden?
Am Wochenende stellte die Fatah ein Bild des israelischen Premierministers neben einem Galgenstrick auf ihre Facebook-Seite, mit den Worten „bald ist es so weit“ und dem Logo des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. Das ist sicher das, was viele Palästinenser als das Schicksal Netanyahus in den kommenden Monaten sehen möchten.
08.01.2015 19:38:28 [Sicht vom Hochblauen - Evelyn Hecht-Galinski]
Das Massaker in Paris
von Volker Bräutigam

François Hollande, monsieur le président.- Ein fürchterliches Massaker wurde Ihnen vor die Haustüre serviert. 12 Tote sind zu beklagen. Ihren Angehörigen sowie den vielen Verletzten des Terroranschlags am 7. Januar in Paris gilt unser ganzes Mitgefühl. Ihnen, monsieur le président, gilt hingegen nur unser leises Bedauern. Denn anscheinend sind Sie, unfreiwillig und unbedacht, ein Mitverursacher dieses Verbrechens.

08.01.2015 21:51:39 [buergerstimme.com]
BRD-Justiz: Fehlende Staatsgerichte erklären „Migrantenbonus“
Allen Unkenrufen zum Trotz, die BRiD wäre ein Staat, bleibt doch die Tatsache, dass bereits im Jahre 1950 der Artikel 15 des GVG (Gerichtsverfassungs-Gesetz) geändert wurde. Der Wortlaut dieses Gesetzes „Die Gerichte sind Staatsgerichte“ ist weggefallen!

Man fragt sich, warum ein vorgeblicher Staat seine Staatsgerichte abschafft, ist dies nicht der ultimative Beweis dafür, dass die BRiD kein Staat ist,

08.01.2015 21:53:19 [Kampf dem System]
Anschlag auf Satiremagazin in Frankreich - Was dahinter steckt
Vielleicht kennen einige den Eulenspiegel, die Satirezeitschrift der DDR. In dieser wurden nicht selten auf kunstvolle Art und Weise die politischen Grenzen des damaligen Systems ausgetestet.

Im Heutigen, global vernetzten und medial zugedröhnten System, erneut sogenannte Mohammed-Karikaturen zu kritzeln erscheint vor dem Hintergrund der US-Politik nicht nur schamlos, sondern blöd.

Wen wundert es noch, dass ein paar Fanatiker, vielleicht auch nur False Flag - Agenten den Laden zerballert

09.01.2015 07:03:57 [guidograndt.wordpress.com]
TV-Eklat von Michel Friedman: Vergleich des Pariser Terrorakts mit verbalem Anschlag der PEGIDA!
Der Kampf gegen die Meinungs- und Demonstrationsfreiheit der Politik und Mainstream-Medien geht weiter. Im Visier – wie bereits die letzten Wochen und Monate auch – die PEGIDA-Bewegungen und die AfD. Dabei werden die verbalen Entgleisungen immer aggressiver, immer skandalöser. Jüngstes geschmackloses Beispiel lieferte Michel Friedman in der ARD...


09.01.2015 10:06:00 [Oeconomicus]
Psychoanalytische, neurobiologische und philosophische Sichtweisen zur Ausgestaltung des gesellschaftlichen Wandels
Sind wir zu gierig ? Warum können wir den gesellschaftlichen Wandel mittels umdenken oder umfühlen nicht wirksam gestalten, oder welche Rolle sollten Geld und Märkte in unseren Gesellschaften spielen? Spannende Fragen zu welchen ausgewiesene Experten unterschiedliche und zugleich erkenntnisreiche Sichtweisen entwickelt haben. Viel Freude beim Entdecken neuer Erkenntnis-Horizonte !
[...]

09.01.2015 10:27:23 [Gegenfrage.com]
Ex-Banker: Wirtschaftliche Risiken größer als 2008
Im Jahr 2008 brach das globale Finanzsystem fast zusammen. Heute sind die Probleme noch immer weitgehend die selben, doch sind einige weitere dazugekommen: Soziale Spannungen, hohe Arbeitslosigkeit, sinkende Einkommen, politische Verdrossenheit und geopolitische Risiken. Dies schreibt der frühere Banker und Buchautor Satyajit Das in einem neuen Artikel.

09.01.2015 12:20:56 [Mahnwache Hamburg / Katrin McClean]
Pegida und Anti-Pegida – eine Inszenierung?
Über nichts wird hier in diesen Tagen so heiß gestritten wie über Pegida. Nun scheint die Lösung da zu sein. Mit Anti-Pegida kommt der zivile Widerstand gegen die zur Schau getragene Fremdenfeindlichkeit. Die „Zeit“ frohlockt bereits, der Widerstandsmuskel der Deutschen sei wieder erstarkt.
09.01.2015 12:58:29 [Contra Magazin]
Epsteins Pädophilen-Netzwerk: Sprengt dies Clintons und Bushs Präsidentschaftskandidatur?
Jeb Bush und Hillary Clinton dürften sich auf eine harte Zeit einstellen müssen, sollte der Pädophilieskandal rund um Jeffrey Epstein weitere Kreise ziehen. Inzwischen wird schon Wladimir Putin beschuldigt, Urheber des Skandals zu sein.
09.01.2015 13:22:04 [ceiberweiber.at]
Anschlag von Paris: Cui bono?
Sieht man sich die heutigen Schlagzeilen an, gibt es viele Gewinner: Mainstreammedien, die so tun können, als seien sie keine Sprachrohre der NATO, sondern als unabhängige Presse in Gefahr; weiters die USA, denen Emanzipationsbestrebungen Hollandes gegen den Strich gehen; und natürlich all jene, die "den Islam" als Feindbild kultivieren. Bezeichnend ist, dass Medien von "ganz Europa in Angst" sprechen und suggerieren, es gehe gegen uns alle. Ausgeblendet wird wie an jedem anderen Tag, wie
09.01.2015 17:39:17 [antikrieg.com]
Werden es mehr werden? Tausende aus dem Westen kämpfen im Irak und in Syrien
In einer seiner seltenen öffentlichen Reden warnte Britanniens MI5-Direktor General Andrew Parker davor, dass al-Qaeda-Kämpfer in Syrien planen, Jihadisten zurück in den Westen zu schicken, um „massenhafte Verluste“ an Zielen in mehreren Ländern zu verursachen.
09.01.2015 17:39:51 [Youtube]
TV-Eklat von Michel Friedman: Vergleich des Pariser Terrorakts mit “verbalem Anschlag” der PEGIDA!
Der Kampf gegen die Meinungs- und Demonstrationsfreiheit der Politik und Mainstream-Medien geht weiter.
Im Visier – wie bereits die letzten Wochen und Monate auch – die PEGIDA-Bewegungen und die AfD.
Dabei werden die verbalen Entgleisungen immer aggressiver, immer skandalöser.
Wie etwa bei der ARD-Hart aber Fair-Sondersendung vom 07.01.2015 zum Thema:
Islamistischer Terror in Paris – Europas Freiheit in Gefahr?
Mehr Infos hier:http://x2t.com/341878

09.01.2015 17:39:59 [luzernerzeitung.ch]
Front National bei Gedenkmarsch unerwünscht
Die rechtsextreme Partei Front National (FN) bleibt von dem Gedenkmarsch für die Opfer des Anschlags auf «Charlie Hebdo» am Sonntag ausgeschlossen.
09.01.2015 17:41:52 [Contra Magazin]
Ukraine, Europa und das Vierte Reich
Erleben wir in Europa die schleichende Installation eines Vierten Reichs? Die Ruinen des Dritten Reichs dienten hierbei als Basis dafür, was sich jetzt zunehmend offener zeigt.
09.01.2015 19:44:19 [Der Goldberg]
Das erste Mal
Die Geschichte erinnerte mich sehr stark an die Praktiken eines Grundstücksmaklers, – ja, wer‘s nicht glauben mag: Privatleben und Ökonomie haben sehr viel miteinander zu tun – der sich diesen Effekt „des ersten Mals“ gerne zu Nutze macht. Wohl wissend, dass...
09.01.2015 22:04:32 [Selbstbetrug]
Teile und Herrsche – Verwirrspiel des Establishments
Nero würde vor Neid erblassen, wenn er wüsste welchen Grad der Perfektion seine Idee vom Teilen und Herrschen (divide et impera) mittlerweile erreicht hat. Die demokratische Herrschaftsform mit ihrer Parteienvielfalt (Partei = Part = Teil) hat dazu einen beachtlichen Beitrag geleistet.
09.01.2015 23:24:34 [tagesschau.de]
So lief die Flucht von Edward Snowden
Sein Weg führte ihn von Hawaii über Hongkong ins Moskauer Exil: Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" fördern neue Details der Flucht des Ex-NSA-Mitarbeiters Snowden zutage. Und sie zeigen, wie sich die Supermacht USA blamierte
10.01.2015 06:07:35 [.scharf-links.de]
"Dresden-Paris und zurück"
Der kaltblütige Mord in Paris hat weltweit Trauer ausgelöst. Die Geschwindigkeit allerdings, mit der Politik und Medien bereits die Motive der Mörder kennen, bevor sie die Mörder kennen, geschweige denn Ermittlungen begonnen hätt- en, muss sehr verwundern.
10.01.2015 06:11:41 [Contra Magazin]
Frankreich: Ermittelnder Kommissar bei den Terrorakten beging Suizid
Ein ermittelnder Kommissar im Fall Charlie Hebdo nahm sich in der Nacht auf Donnerstag mit seiner eigenen Dienstwaffe das Leben.
10.01.2015 09:29:23 [GEOLITICO]
Zeit für ein neues Geldsystem!
Das Gerede über einen “Grexit” ist reine Folklore. Außerdem wird auch Syriza mit der Druckerpresse misswirtschaften. Wir müssen das Problem an der Wurzel packen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“.
10.01.2015 09:33:06 [RandZone]
Ich bin nicht Charlie!
Ich bin Martin. Je ne suis pas Charlie. Ich empfinde kalte Wut und hilflosen Schrecken, wenn ich an die ermordeten satirischen Kollegen von “Charlie Hebdo” denke. Aber ich bin nicht Charlie. Davon gibt es inzwischen zu viele. Zu viele falsche.

Plötzlich sind alle Charlie. Sogar die NATO. “Wir stehen in voller Solidarität bei unserem Verbündeten Frankreich”, ließ der Generalsekretär verkünden. Wird die NATO demnächst als Herausgeber von “Charlie Hebdo” fungieren? Und wird Gau

10.01.2015 10:06:43 [Oeconomicus]
Dissonanzen oft sinnbefreiter Anti-Pegida-Bewegungen
Gelegentlich kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass die Triebfeder manches Teilnehmers an Anti-Pegida Demonstrationen in einer chronischen Abneigung besteht, sich des eigenen Verstandes zu bedienen. Wie sonst ließen sich permanent vorgetragene, faktenfreie Stigmatisierungen von Menschen erklären, die durch berechtigte Zukunftsängste, jenseits von Islamisierungs-Tendenzen ein Zeichen setzen.
[...]

10.01.2015 11:48:38 [guidograndt.wordpress.com]
Charlie Hebdo, Jörg Haider & Natascha Kampusch – Drei Chefermittler begehen scheinbar Selbstmord!
Drei Selbstmorde in drei Fällen, die die Welt bewegten …Drei Chefermittler, die offenbar “depressiv” waren, an “psychischen Problemen” litten …1. Helric Fredou, der Vize-Chefermittler im Fall Charlie Hebdo …2. Manfred Dörfler, der Chefermittler im Fall Jörg Haider …
3. Franz Kröll, der Chefermittler im Fall Natascha Kampusch …Diese Chefermittler wussten zu viel über die Hintergründe der Fälle, die sie bearbeiteten. Wurden somit zu “gefährlichen” Zeugen, die aus dem

10.01.2015 11:49:27 [Digital Diary]
Statt Wut, Angst oder Flucht in die Handarbeit – ja was?
Der unmittelbare Schrecken ist zu Ende. Die Täter sind tot, ihre Opfer auch. Die News, Hashtags und Brennpunkte laufen weiter. Stellungnahmen, Soli-Kundgebungen, Reaktionen, Bewertungungen von Reaktionen, politische Vereinnahmungen, Hass-Reden, Kampfparolen, Warnungen, Distanzierungen, Beschwörungen… Und alles, was in Frankreich die Gewalttaten nicht verhindert hat – mehr Überwachung, Vorratsdatenspeicherung – wird nun hierzulande erneut gefordert, na klar! (Für die Sicherheit, da schei
10.01.2015 11:50:16 [CHAOS mit SYSTEM]
Medien Tragödien
Für die modernen Medien bedarf es keiner staatlichen Gleichschaltung mehr, wie es bei Hitler und allen andern undemokratischen Regimes traditionell üblich war. Im vorauseilenden Gehorsam wird heute die offizielle Meinung freiwillig zur öffentlichen Meinung virtualisiert. Der Berliner Tagesspiegel und sein Mann fürs Grobe, Albrecht Meier, erklären in der aktuellen Flüchtlingsfrage in einem Kommentar die Welt beispielsweise so: „Rechtspopulisten prägen in Europa immer mehr die Agenda von P
10.01.2015 13:16:48 [RandZone]
Das eigene Süppchen
In Frankreich reagierte die rechte “Front National” auf das faschistisch-islamistische Attentat in Paris wie Galvanis Froschschenkel. Prompt verlangte deren Chefin Marine Le Pen die Wiedereinführung der Todesstrafe. Und falls man sie 2017 zur Präsidentin wähle, wolle sie den Franzosen die Möglichkeit geben, darüber abzustimmen.

In Deutschland reagierte die CSU wie gewohnt mit einem pawlowschen Reflex und forderte die rasche Wiedereinführung der vom Bundesverfassungsgericht gekippten

10.01.2015 13:42:40 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Der Islam oder: Einbildung als Rettungsanker der Mittelschicht
1954 haben Sozialpsychologen in einem bis heute berühmten Experiment gezeigt, wie einfach es ist, Menschen, die sich bis dato nicht kannten, in zwei Gruppen einzuteilen, ihnen ein Wir-Gefühl zu vermitteln und sie die jeweils andere Gruppe als feindlich ansehen zu lassen. Heute erleben wir die Neuauflage dieses Experiments täglich in den Medien. Es ist: "Wir" gegen "den Islam".
10.01.2015 15:07:15 [altermannblog]
Charlie Hebdo verschwörungstheoretisch
Egal was passiert, es gibt nichts, was nicht sofort eine Standardreaktion bei allen auslöst. Jede Reaktion liegt irgendwo bereits in der Reserve. Wenn morgen Helmut Schmidt stirbt, dann kommt am gleichen Tag die Sondersendung, die bereits fertig im Archiv schlummert. Attentate lösen tiefe Betroffenheit und Bestürzung aus und sie sind immer feige und hinterhältig. Mich würde mal interessieren, wie ein Anschlag aussehen muss, damit er nicht feige ist.
10.01.2015 16:00:45 [Buergerstimme]
Paris. Ordo ab Chao: Und die Medien als Teufels Adjudanten
Es wurden Menschen erschossen, nicht die Medien. Genau das aber wird nahezu zelebriert, wobei man sich zu Recht fragt, ob Chaos sein soll!
10.01.2015 16:33:59 [Politropolis]
Plädoyer für ein gottloses Leben
Die monotheistische Religion, in deren Namen seit Jahrzehnten, ganz entsprechend unserer Epoche, nicht mehr Messer und Mord, sondern Sprengstoff und Kugelhagel eingesetzt werden, um die vermeintliche Lehre des Heils zu retten, steht vor der Schwelle der Aufklärung. Nach wie vor.
All jenen, die im Obskurantismus zuhause sind, die dem Absolutismus huldigen und der brachialen Herrschaft frönen, muss die gelebte Tradition der bürgerlichen Freiheiten ein Dorn im Auge sein.

10.01.2015 19:06:16 [Buergerstimme]
Die Neuprogrammierung der Matrix
Wohin steuert unsere Zukunft? In die Apokalypse? Möglich, doch Mensch allein hat es nicht in der Hand, solange die Matrix betimmend wirkt.
10.01.2015 23:50:50 [n-tv]
Satire, Witz und Religion: Hat Gott eigentlich Humor?
Wer sich über Religion lustig macht, muss um sein Leben fürchten. Drastisch scheinen die Vorgänge in Frankreich zu belegen, dass Religion und Humor nicht zusammenpassen. Dabei sind es nur die Fundamentalisten, die keinen Spaß verstehen ? ob Muslime oder Christen.
11.01.2015 06:46:47 [Alles Schall und Rauch]
Einer der Attentäter hatte blaue Augen
Die Journalistin die als Zeugin das Attentat auf die Charlie Hebdo Redaktion erlebt hat berichtet, einer der Angreifer der sie durch die Maske anschaute hatte BLAUE AUGEN. Wenn man aber die Fahnungsfotos der Kouachi-Brüder studiert, die als Täter des Massakers beschuldigt wurden, dann hat keiner blaue Augen.
11.01.2015 06:48:07 [recentr]
Nachtrag zum Video vom Polizistenmord in Frankreich
Ein pixeliges Handyvideo ist immer noch der derzeit “beste” Beweis für eine Verschwörungstheorie bei dem Pariser Anschlag auf eine Satirezeitung. Amateurblogger haben sich auf die Sichtweise eingependelt, dass der vermummte Täter entweder mit Platzpatronen auf den am Boden liegenden Polizisten Ahmed Merabet schoss, oder bewusst vorbei schoss. Als Argument werden Pulvergase genannt, die man kurz sehen kann.
11.01.2015 10:34:20 [Freiwillig Frei]
Kultur zementiert Herrschaft in die Köpfe der Menschen

Kultur sorgt dafür, dass die Menschen weiterhin daran glauben, dass sie Herrscher benötigen würden, dass sie weniger Fähigkeiten hätten, dass sie weniger Wert wären, dass Herrscher zu Recht Herrscher sind und dass Herrschaft ein Element ist, welches in der menschlichen Natur liegt. Dies ist eine Lüge!

Der Glaube an Herrschaft wird von Generation zu Generation weitergegeben. Sprache wird kontrolliert um Menschen dies glauben zu lassen. Kultur ist geschaffen worden um Hierarchien aufzub

11.01.2015 12:33:16 [sueddeutsche.de]
"Die Männer waren als gefährlich bekannt"
Obwohl es deutliche Hinweise gab, dass sowohl die Charlie-Hebdo-Attentäter als auch der Supermarkt-Geiselnehmer Verbindungen zu Terrorgruppen hatten, wurden sie nicht umfassend observiert.
11.01.2015 12:34:16 [Blog-der-Republik]
Je suis Charlie- eine Verpflichtung für uns alle
Es ist beklemmend, nicht nur in Paris, nicht nur in Frankreich, in vielen Hauptstädten Europas schützen Polizisten jetzt Pressehäuser und Redaktionen. Die barbarischen Morde haben Sicherheitsvorkehrungen notwendig gemacht. Aber wirklich schützen kann die Freiheit der Worte, die Freiheit der Bilder, die Freiheit beißender Karikaturen nur eine große Übereinkunft, dass ohne diese Freiheit, diese Unabhängigkeit demokratischer Gesellschaften verloren sind.

11.01.2015 13:15:54 [start-trading.de]
DAX-Korrektur: Volatil, aber nach Plan
Der DAX ist auf dem Weg nach Süden. Das macht er jedoch sehr unruhig und hüpft hin und her. Allein in der vergangenen Woche belief sich die Spannbreite der Kursbewegung auf 480 Punkte. Die erhöhte Volatilität ist auf die unterschiedlichen Erwartungen der Marktteilnehmer zurückzuführen. Letztendlich beendet der Index die vergangene Woche erneut im Minus. Der DAX steht weiter unter Verkaufsdruck, Hochs können nicht mehr bis zum Wochenschluss gehalten werden. Das sollte zur Vorsicht mahnen.
11.01.2015 14:16:14 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Unter Dummen
Zur Entspannung am Wochenende und kurz vor dem Start in die neue Woche - ein Sketch zum Thema Teamwork. So mancher, der über Fachkompetenz verfügt, wird sich darin wiedererkennen, in seinem Versuch, auch dem letzten Hirni im Team zu erklären, dass eine Gerade deshalb eine Gerade ist, weil sie gerade ist.
11.01.2015 15:39:26 [Die Wahrheit brennt]
Die merkwürdigen Attentate von Paris...
Der Angriff auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo erfolgte am 7. Januar während des späten Morgens. Um 11:30 Uhr stürmen zwei vermummte und schwerbewaffnete Männer das Gebäude des Satiremagazins und erschossen 11 Menschen, darunter den Chefredakteur...so die offizielle Version - allerdings häufen sich die Ungereimtheiten...
11.01.2015 18:09:08 [tagesschau.de]
Das Rätsel um den V-Mann "Tarif"
Ex-V-Mann "Tarif" sagt, der Verfassungsschutz hätte nach seinem Hinweis 1998 den NSU stoppen können. Überprüfen lässt sich das nicht: Die Akten zu "Tarif" wurden vernichtet. Später wurden Teile davon rekonstruiert, doch wurden sie dem NSU-Ausschuss auch vorgelegt?
11.01.2015 18:10:07 [vineyardsaker]
Die großen Heuchler
Ich würde gerne betroffen reagieren können, nach dem Anschlag in Paris.
11.01.2015 18:10:30 [NEOPresse]
Terroristen und Pegida: Für Zeitungsverleger fast dasselbe
“Pressefreiheit verteidigen” unter diesem Slogan entschied der Bund deutscher Zeitungsverleger ,zu dem fast alle namenhaften Printmedien dieses Landes gehören, eine mehr als zweifelhafte Kampagne zu starten.
11.01.2015 19:47:20 [Buergerstimme]
Das Wort zum Sonntag: Terror soweit das Auge reicht
Die Sendereihe der Öffentlich-rechtlichen sollte uns bekannt sein. Hier geht es um einen Wochenrückblick, per satirischem Auge betrachtet.
11.01.2015 19:48:27 [einartysken]
Das Neueste zu MH-17 - Dieses Flugzeug stürzte nicht über dem Donbas ab
Alle Passagiere des Fluges MH 17 von Amsterdam-Kuala Lumpur flogen am 17.Juli 2014 aus Amsterdam 17 MINUTEN SPÄTER NACH DEM ABSCHUSS DES FLUGZEUGS ÜBER DEM DONBASS
11.01.2015 21:10:35 [Schramm´s Blog]
Rechtliche Austrittsgründe aus der EU
Der Vertrag von Lissabon hat die politischen Verhältnisse in Österreich umgewälzt, vor allem weil funktional die Einzelstaaten nur noch Gliedstaaten im Unionsstaat, dem Europäi­schen Bundesstaat, sind.
11.01.2015 22:43:30 [Der Freitag]
CORRECT!V korrigiert
Die bisher unbekannte Rechercheorganisation CORRECT!V behauptet, eine „dichte Beweiskette“ zum MH-17-Abschuss vorzulegen. Hier wird die Dichtigkeit der Argumente geprüft.
12.01.2015 04:57:32 [krisenfrei]
Führt BRD Staatlichkeit vom Dritten Reich fort?
TV Bericht des Russischen Staatsfernsehen über die Ausage von ukrainischem Premierminister Arseni Jazenjuk in der ARD und das Schweigen der deutschen Politiker, die der Regierungskoalition angehören. man muss sich fragen, ob die Deutschen ihre Staatlichkeit tatsächlich vom Dritten Reich fortführen!
12.01.2015 07:23:24 [Grenzwissenschaft aktuell]
Was sahen zivile Augenzeugen der UFO-Drohnen über Frankreichs Kernkraftwerken?
Der Jahreswechsel ist kaum erst vollzogen, da sind auch schon wieder jene unbekannten Flugobjekte in den Schlagzeilen, die seit Oktober vergangenen Jahres französische Kernkraftwerke überfliegen und die von Politik und Medien gerne als "Drohnen" (im Sinne von Multikoptern) bezeichnet werden – obwohl bislang die Herkunft und Natur dieser "Überflieger" immer noch unbekannt sind (...wir berichteten). Während sich Sicherheitsdienste, Polizei und franz. Verteidigungsministerium immer noch in Schweigen hüllen und angeblich angefertigte Foto- und Videoaufnahmen einiger der "Drohnenüberflüge" bis heute nicht veröffentlicht wurden, liegen mittlerweile auch Aussagen von unabhängigen, zivilen Sichtungszeugen einiger dieser Vorfälle vor - für die sich auch die lokale Polizei interessierte.
12.01.2015 09:38:01 [Oeconomicus]
LEGIDA-Positionspapier könnte bei einigen Volldemokraten für gewisse Unruhe sorgen !
Die Legida ist eine Bürgerbewegung patriotischer Menschen der gesellschaftlichen Mitte, denen Fremdenhass, Rassismus und Extremismus fremd sind. Uns ist bewusst, dass die Situation in einigen Ländern dazu führt, dass Menschen zum Schutz ihres Lebens und ihrer Gesundheit flüchten müssen. Wir unterstützen die befristete Aufnahme von Flüchtlingen gemäß Genfer Konvention, jedoch nur bis zum Wegfall der Fluchtgründe.
[...]

12.01.2015 09:38:34 [Politropolis]
Eine Manifestation republikanischer DNA
In den USA wurde nach dem 11. September 2001 der Fehler gemacht, durch drastische Einschränkung der Freiheit die Freiheit retten zu wollen. Und auch in Deutschland sind die politischen Kräfte wieder im Aufwind, die das gleiche Rezept präferieren. Das Gegenteil ist der einzige Weg, der die Chance birgt, zu einem lebenswerten Status zurückzukehren.
12.01.2015 09:38:49 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Mises kontra Keynes (Teil 2)
12.1.2015 - von Hans-Hermann Hoppe.
I.3 Zins.
Geldhaltung erfolgt wegen der prinzipiellen Unsicherheit, unter der menschliches Handeln steht. Der Zins hingegen gründet in der Zeitpräferenz, die ebenso wesenhaft mit menschlichem Handeln einhergeht wie Unsicherheit. Jeder Handelnde möchte nicht nur seine aktuelle Situation durch eine bessere ersetzen, wobei er eine Präferenz für ein Mehr an Gütern gegenüber einem Weniger offenbart, er kommt ferner dabei nicht umhin zu berücksichtigen, wan

12.01.2015 09:56:40 [Post-von-Horn]
Wie Börschel die Zügel entglitten
Bis vor Kurzem galt Martin Börschel als Nachwuchstalent der NRW-SPD. Der 42-jährige Fraktionschef der Kölner SPD hielt in der Domstadt die Zügel in der Hand. Er dominierte die Politik in der viertgrößten deutschen Stadt. Es schien nur eine Frage der Zeit, bis er auch in der Landespolitik Gewicht gewinnen würde. Doch seit der Kommunalwahl Ende Mai 2014 geschah Unerwartetes: Der Strippenzieher geriet ins Wanken.
12.01.2015 10:03:24 [www.konjunktion.info]
Pariser Gedenkkundgebung: Wenn politische Heuchler sich die Ehre geben
Gestern fanden sich 1,5 Millionen Mensch in Paris zu einem Trauermarsch nach dem Attentat in der Redaktion des Satiremagazins Charlie Hebdo zusammen.
Darunter auch zahlreiche Politdarsteller, die sich als “Verteidiger der Pressefreiheit” verstehen. Daniel Wickham hat einmal genauer hingeschaut und da seine Aufstellung mehr als entlarvend ist, sollte man sie gelesen haben:

König Abdullah von Jordanien, wo im vergangenen Jahr ein palästinensischer Journalist zu 15 Jahren Haft mit Zwangsar

12.01.2015 11:08:01 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Hass (oder Angst) essen Verstand auf
Das Geschäft mit der Angst läuft auf Hochtouren. Ermöglicht wird es durch die Unkenntnis und Irrationalität, auf denen Angst basiert. Das Gemenge ist explosiv und der Grund, auf dem noch jede Demokratie gestorben und zur autokratischen Herrschaft geworden ist.
12.01.2015 12:22:59 [www.finanzmarktwelt.de]
Schöne neue Welt
Durch Internet/Globalisierung/Technisierung werden immer mehr Jobs verloren gehen. Wie werden Politik und Notenbanken darauf regieren? Ein Skizze über das, was auf uns zukommt..
12.01.2015 12:24:38 [Gegenfrage.com]
Orbán: Ungarn lässt sich nicht in einen Kalten Krieg ziehen
Ungarns Präsident Orbán sagte während einer Radioshow, dass er sich weder von den Russen noch von den Amerikanern in einen neuen Kalten Krieg ziehen lassen werde. Die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen werde er zur Europäischen Union wie auch zu Russland beibehalten.

12.01.2015 13:04:36 [bumibahagia.com]
Massaker in Charlie Hebdo / Aufmerksamkeit heischendes Feigenblatt
Damit die Menschen die absolute Notwendigkeit von entscheidenden Aenderungen einsehen, müssen sie wissen, dass dieses Massaker ein Sonntagsspaziergang ist im Vergleich zu Verbrechen, welche gleichzeitig stattfinden, geschützt hinter Mauern, hinter Mauern aus Stein und Mauern der Desinformation und Mauern des Schweigens.
12.01.2015 14:15:12 [ceiberweiber.at]
Wolfgang Effenberger: Spaltpilz verdeckt Kriegsvorbereitungen
Wer sich mit Geopolitik beschäftigt, verliert nicht alles andere aus dem Auge, wenn bestimmter Terror im Focus der "Weltöffentlichkeit" steht. Sondern er weiss, dass gestern in Paris Politiker um ausgewählte Opfer trauerten, während sie zugleich jeden Tag dafür sorgen, dass viele Menschen Opfer von Terror werden. Und dass so sicher wie das Amen im Gebet, die Anschläge dazu benutzt werden, eine weitere Aufrüstung des Sicherheitsapparates zu verlangen. Außerdem wird die Bevölkerung damit
12.01.2015 15:09:33 [Umkreis-Institut]
Webster Tarpley zu den Hintergründen zum Anschlag auf Charlie Hebdo: Es handelt sich um geopolitischen Terrorismus
Der Kampf um die Unabhängigkeit Europas von der anglo-amerikanischen Vorherrschaft hat begonnen. Mal sehen, ob ein verschlafenes Deutschland gegenüber den politischen Realitäten aufwachen wird oder weiterhin amerikanische Kolonie bleiben wird.
12.01.2015 15:10:31 [altermannblog]
Charlie Hebdo und die Scheiß-Religionen
Was persönliches : im folgenden Beitrag liegt viel Herzblut und ich finde, das ist einer meiner besten Aufsätze, die ich je geschrieben habe (Wem das plakative “Scheiße” zu hart klingt, möge es durch “überflüssig” ersetzen)!
Ich finde den Islam Scheiße.
Bin ich jetzt islamophob oder was? Ich finde auch das Judentum und das Christentum Scheiße, weil ich alle Religionen Scheiße finde.

12.01.2015 18:37:46 [Ossiblock]
Der erneute Weg in den Faschismus
Die Regierenden in Berlin und Brüssel geben sich keine Mühe mehr, ihre Absichten zu verstecken. Ein Vollblutnazi wird mit allen Ehren im Kanzleramt empfangen und mit gefüllten Geldkoffern belohnt.
12.01.2015 22:14:00 [einartysken]
US-Journalistenmorde, Kerry - der Mörder, US-Krieg gegen Journalisten, Obama verlor Finanzkrieg etc.
GlobalResearch hat einen wichtigen Artikel veröffentlicht: Beim Trauern um die Charlie Hebdo Journalisten wird ignoriert, dass der staatlich gesponsorte US-NATO- Terrorismus der "Journalisten-Killer Nummer Eins" ist.
Julie Lévesque schreibt, dass abgesehen davon, dass das Attentat eine Operation unter 'Falscher Flagge' sein kann, was aber total ausgeblendet wird, zeigt die Zurschaustellung von Mitleid und Empörung der westlichen Elite und Medien umso krasser ihre

13.01.2015 06:59:35 [Opposition24]
Helric Fredou – der tote Ermittler #charliehebdo
Wurde er beseitigt? Stoff für Verschwörungsstheorien …

Helric Fredou war kinderlos und unverheiratet. Einige Stunden nachdem er mit den Verwandten der Opfer des Attentats auf die Redaktion von #CharlieHebdo gesprochen hat, soll er sich mit seiner Dienstpistole erschossen haben.


Mehr ist nicht über den Mann mit den traurigen Augen bekannt geworden. Er soll an Depressionen gelitten haben. Zwei Bilder liefert die Google Suche derzeit. Es gibt auch ein Facebook Profil. Dort findet man ei

13.01.2015 09:57:01 [guidograndt.wordpress.com ]
Pariser Attentate: Verschwörungstheorien und EU-Gewinner
Wie Pilze wachsen die Verschwörungstheorien um die Pariser Anschläge aus dem Boden, die bei Facebook, Youtube, Twitter, Reddit und auf diversen Blogs kursieren. Inmitten dieser Verschwörungstheorien oder Ungereimtheiten platzt nun eine Meldung des renommierten Schweizer Newsportals 20 Minuten. Hier die "verstörenden" Auszüge daraus...


13.01.2015 10:24:14 [start-trading.de]
Goldpreis: Laut Fahrplan jetzt aufwärts
Der Goldpreis kann sich stabilisieren. Das ist ein positives Signal, da nun der Verkaufsdruck nachlässt. Im Preisbereich 1200 $/uz konnte ein sicheres Fundament errichtet werden, das nun die Grundlage für steigende Kurse bilden sollte. Schon bald wird im kurzfristigen Fenster ein neues Hoch generiert werden, welches trendfolgende Investoren anlocken wird. Die erhöhte Nachfrage wird dann zu einem Kursanstieg führen. 2015 Jahr könnte wieder positiv für die Goldinvestoren sein.
13.01.2015 11:12:29 [altermannblog]
Was wir unbedingt über die ISLAM WELT wissen müssen
Dieses Video einer schlauen Frau, die leider schon gestorben ist, erklärt sehr unterhaltsam und fachkundig die Hintergründe des Islam. Wir erfahren spielerisch, was eine Fatwa ist und ob Ehrenmorde u.ä. im Koran stehen.
13.01.2015 11:12:43 [mahnwache-bautzen]
Ein kurzes Aufblitzen
Manchmal, wenn man ganz genau hinschaut, kann man doch tatsächlich die wirkliche Furcht unserer Presse und ihrer transatlantischen Auftraggeber kurz aufblitzen sehen.
Werfen wir dazu doch einmal einen Blick auf den Artikel von Christoph Herwartz vom 13.​1.​2015 auf n-tv bezüglich Pegida.

13.01.2015 13:26:51 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - Critical Science]
Willkommener Terrorismus
Wir leben in einer Phobokratie, in der die "Politik der Angst, wie es Frank Furedi genannt hat, herrscht. Besonders nützlich sind Terroristen, oder solche, die man dazu aufbauen kann. Sie und ihre Morde eignen sich perfekt zur Verbreitung von Angst, als Begründung für die Beseitigung von Freiheit und zur Schaffung jenes fruchtbaren Grundes, auf dem allein, man Demokratie in Autokratie verwandeln kann: Die Furcht! Gäbe es keinen Terrorismus, Politiker müssten ihn erfinden.
13.01.2015 15:29:47 [antikrieg.com]
Ron Paul - Pariser Lektionen
Außenpolitische Schritte haben Konsequenzen. Die aggressive Außenpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika und ihrer Alliierten im Mittleren Osten hat Tausende radikalisiert und hat unsere Sicherheit vermindert. Der Bumerangeffekt ist real, egal ob einige das so sehen wollen oder nicht. Es gibt keine Sicherheitsgarantieen, aber nur eine Politik der Nichtintervention kann das Risiko einer weiteren Attacke reduzieren.
13.01.2015 17:48:48 [Wirtschaftswurm]
Muss Griechenland aus dem Euro raus, wenn Tsipras seine Pläne durchsetzt?
Stellt Griechenland seinen Schuldendienst ein, bedeutet das noch lange nicht, dass es aus der Eurozone raus muss. Letztlich wird es wohl wieder an Mario Draghi hängen und ob er (endlich) den Daumen über Griechenland senkt.
13.01.2015 20:08:06 [srf.ch]
Kreditzirkel in den USA auf dem Vormarsch
Rund 60 Millionen Menschen in den USA sind quasi vom Finanzsektor ausgeschlossen. Sie haben keine Chancen auf einen Kredit, und 17 Millionen von ihnen haben kein Bankkonto. Deshalb können sie Geld nur zu Wucherzinsen aufnehmen. Der «Mission Asset Fund» bietet einen Ausweg.
13.01.2015 20:08:15 [ND]
Mehr Reibach durch mehr Autobahnen
Minister Dobrindt will Verkehrsprojekte über neue Public Private Partnerships finanzieren.
13.01.2015 20:08:25 [focus.de]
97 Prozent gegen Freihandelsabkommen
Wenn es um das Freihandelsabkommen mit den USA geht, ist die Bevölkerung skeptisch. Bei einer Bürgerbefragung äußerten sich 97 Prozent gegen das TTIP-Abkommen.
13.01.2015 20:08:53 [stern.de]
US-Moderatorin ruft zu Mord an Islamisten auf
"Wir müssen sie töten!" Mit dieser Aussage im rechten Kampfsender Fox News sorgt die TV-Expertin Jeanine Pirro für Empörung. Sie ist damit nur eine von mehreren provokativen Stimmen des Mediums.
13.01.2015 20:09:28 [salzburg.com]
Missbrauchsskandale nagen am Stolz Großbritanniens
Großbritannien knabbert an seinem Missbrauchs-Problem. Fast alles, was die Briten stolz macht, ist betroffen. Gary Glitter ist ein weiterer Fall.
14.01.2015 05:01:55 [grenzwissenschaft-aktuell]
Kontroverse: Liegt in der Antarktis ein 100 Meter großes außerirdisches Objekt?
Die Entdeckung einer rund zwei Kilometer durchmessenden kreisförmigen Bruchstruktur im antarktischen König-Baudoin-Schelfeis sorgt weltweit für Aufsehen und Rätselraten unter Wissenschaftlern (...wir berichteten). Während zunächst vermutet wurde, dass es sich um einen Meteoriten handeln könnte, bezweifeln andere Astrophysiker diese Erklärung. Schließlich müsste der außerirdische Eindringling angesichts der gewaltigen Ausdehnungen des "Kraters" einen Durchmesser von rund 100 Metern haben. Die Entdecker der Struktur halten sich derweil mit weiteren Informationen und Interpretationen noch bedeckt. Es gebe jedoch "außergewöhnliche Beweise" für die Erklärung rund um einen Einschlag im Eis.
14.01.2015 09:27:53 [Nachtwächter]
Ohne Zuwanderer kommt es zum deflationären Kollaps
Es ist kaum bekannt, warum über Jahrzehnte so viele Zuwanderer nach Europa gelockt wurden und warum sie auch weiterhin kommen müssen. Sie werden als Kreditnehmer und Nachschuldner gebraucht, denn die alternde europäische Gesellschaft, deren Bevölkerung rückläufig ist, kann wirtschaftlich nicht weiter wachsen. Daher können die benötigten Mengen neuer Kredite, um bestehende Zinsforderungen zu begleichen, nicht mehr aufgenommen werden. Folglich müssen Menschen her.
14.01.2015 09:56:19 [KONTEXT:Wochenzeitung]
Liberté, égalité, solidarité!
Seltsam, was sich da tut vor unsrer Haustür: In Dresden gehen 35 000 auf die Straße, in Frankreich Millionen. Die Straße gewinnt. Doch noch möchten wir's nicht zugeben: Die Angst hockt uns im Genicke …
14.01.2015 09:56:44 [Polenum]
Schäuble ist nicht Huub Stevens
Toll – würde Stevens Schäubles Leistung finden. Ich meine hingegen: Schäubles Leistung ist unterm Strich die eines Absteigers – hundsmiserabel!
14.01.2015 11:43:09 [Schnappfischkapitalismus]
Der Wunsch nach Frieden
Kaum ein Wunsch scheint derzeit stärker, als der nach Frieden. Frieden bedingt jedoch auch dessen Schattenseite, den Krieg. Ohne Krieg kann es keinen Frieden geben – der Frieden benötigt für seine Existenz quasi den Krieg. Müssen wir also anders Denken um aus dem natürlichen Wechsel von Krieg und Frieden auszubrechen? Brauchen wir eine andere Denkweise, eine anderer Haltung, um uns nicht immer tiefer in den Gedanken von Krieg und Frieden einzugraben?
14.01.2015 11:43:20 [GEOLITICO]
Die Sprachsäuberer des Mainstreams
Diese Sprachverdreher sind die geistige Plage des 21. Jahrhunderts. Aus alten Kinderbüchern streichen sie „Neger“, aus dem Allmächtigen soll „das Gott“ werden.
14.01.2015 13:06:08 [le Bohémien]
Humor und Moral
Zum angespannten Verhältnis von Humor und Moral anlässlich der ersten Ausgabe von Charlie Hebdo nach dem Anschlag.
14.01.2015 13:50:33 [Digital Diary]
Über Liebe, Islam, ..ida und so
Jetzt reiben sich wieder diverse Interessenten am Spruch “Der Islam gehört zu Deutschland”. Die einen mögen das gar nicht, denn für sie ist das “Abendland” christlich und basta. Die anderen verweisen auf die Millionen Muslims, die friedlich in Europa leben, die unsere Kultur und unsere Wirtschaft bereichern und deshalb verdammt nochmal ein Recht auf Zugehörigkeit haben....
14.01.2015 15:52:55 [diepresse.com]
Und plötzlich wurden sie nicht mehr überwacht
Jeder Schritt, jede Reise der drei Paris-Attentäter wurde teils bis ins Jahr 2014 dokumentiert. Danach verliert sich die Spur ohne offensichtlichen Grund.
14.01.2015 19:20:13 [Preussischer Anzeiger]
Umsatz mit Charlie Hebdo
Kaum eine Zeitung und Zeitschrift in Deutschland, die nach dem Pariser Attentat auf Redaktionsmitglieder des Satire-Magazins, nicht mit Charlie Hebdo aufmachten. Vereint zeigte man jenes Blättchen, das bis dahin eher belächelt wurde. Die Kleinstauflage brachte eben wenig Bekanntheit. Doch mit jener kostenfreien Werbung, dem politischen Schauspiel und der Ausnutzung der Opfer ist es nun geschuldet, das das Blatt internationalen Ruhm erreichte.
 International (52)
01.01.2015 10:21:34 [n-tv]
Dutzende Tote in Schanghai: "Neujahrsgeld" löst Massenpanik aus
In der chinesischen Metropole Schanghai verursachen nachgemachte Dollar-Scheine, die aus einem Club geworfen werden, eine Panik unter den Gästen einer Silvesterfeier. 36 Menschen sterben - sie werden niedergetrampelt oder zerquetscht.
01.01.2015 15:57:48 [Griechenland-Blog]
Dijsselbloem signalisiert konstruktive Zusammenarbeit mit Griechenland
Eurogruppen-Chef Dijsselbloem geht von einer konstruktiven Zusammenarbeit mit der neuen Regierung in Griechenland aus, während Währungskommissar Moscovici erneut polterte, Griechenland müsse sich zum Verbleib in Euro verpflichten.
01.01.2015 16:31:58 [news.ch]
Israels Gericht erlaubt Strafabriss von Häusern
Der Oberste Gerichtshof Israels hat letztinstanzlich die Zerstörung der Häuser oder Wohnungen von palästinensischen Attentätern in Ost-Jerusalem erlaubt. Die Richter wiesen bis auf einen Fall die Einsprüche der Familien der Täter zurück.
01.01.2015 18:50:51 [ceiberweiber.at]
Kampf um LGBT-Rechte in den USA
Mainstream-Medien vermitteln ein falsches Bild von LGBT-Rechten: Sie blenden aus, dass es nicht nur um Ehe oder um Transgender beim Militär geht, und sie tun so, als gäbe es nur in Ländern wie Russland Probleme mit Diskriminierung. Toshio Meronek blickt auf dem US-Portal Truthout auf 2014 zurück und fasst die wichtigsten unterdrückten LGBT-Stories zusammen,

02.01.2015 14:23:53 [ceiberweiber.at]
Beschlossene Sache: Flüchtlingsunterbringung in Tilly-Kaserne
Es sah zunächst wie ein typischer Gag von Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) mit einem der ihm nahestehenden Boulevardblätter aus: Weil Weihnachten ist, sollen Flüchtlinge, die vor allem aus Syrien und Afghanistan stammen, in Kasernen untergebracht werden.

02.01.2015 14:25:03 [de.euronews.com]
Israel gegen palästinensische Mitgliedschaft im Weltstrafgerichtshof
Israel verlangt vom Internationalen Strafgerichtshof, er solle einen Beitritt der Palästinenser ablehnen.

Regierungschef Benjamin Netanjahu nennt den Antrag der Palästinenserführung scheinheilig.

Die Palästinenserbehörde sei kein Staat, sagt er. Außerdem sei sie verbündet mit der
Hamasbewegung, die Netanjahu – aber auch westlichen Ländern – als Terrorgruppe gilt.

02.01.2015 19:05:04 [Contra Magazin]
USA: Das Duell Bush gegen Clinton ist nur eine Farce
Welchen effektiven Unterschied macht es, ob Jeb Bush oder Hillary Clinton das Erbe Barack Obamas antritt? Für die Bevölkerung selbst wie auch für die Finanzoligarchie wohl kaum einen.
02.01.2015 20:47:00 [salzburg24.at]
Zusammenstöße in Bahrain
Oppositionelle schiitische Demonstranten haben sich im Golfstaat Bahrain erneut schwere Zusammenstöße mit der Polizei geliefert. Laut Augenzeugen wurden in Dörfern westlich der Hauptstadt Manama mehrere Menschen verletzt, als die Polizei mit Tränengas und scharfer Munition gegen Demonstranten vorging.
02.01.2015 20:47:12 [bazonline.ch]
Schweiz will Gefangene exportieren
Die Behörden wollen im Strafvollzug enger mit den Nachbarstaaten zusammenarbeiten. So könnten in der Schweiz verurteilte Straftäter bald ihre Haft im Ausland absitzen – und die hiesigen Gefängnisse entlasten.
03.01.2015 07:45:32 [www.konjunktion.info]
Iran: Auf dem Weg zur Regionalmacht
Neue Töne aus Saudi-Arabien: Nach Meinung eines Redakteurs der Tageszeitung Asharq Al-Awsat ist der Iran gerade dabei die Vorherrschaft in der Region zu übernehmen. Er begründet es damit, dass Riad einer Vielzahl an falschen Einschätzungen unterlag.
All diese Annahmen der Saudis waren letztendlich falsch und 2014 ist damit so etwas wie das Jahr in dem die Saudis ihren roten Faden verloren.

03.01.2015 12:50:19 [Contra Magazin]
Nordkorea: Verschärfte US-Sanktionen trotz fehlender Beweise
Ohne Beweise für die Urheberschaft des Hackerangriffs auf Sony Pictures zu haben, verhängen die USA weitere Sanktionen gegen Nordkorea. An Beschuldigungen mangelt es jedoch nicht.
03.01.2015 12:51:00 [n-tv]
Russische Wirtschaft blutet aus: Ifo-Chef Sinn warnt vor Kollaps
Der Schwund bei den russischen Devisenrücklagen bereitet Experten Sorgen: Importe müssen "dramatisch" zurückgefahren werden. Bald könne das Land vielleicht seine Schulden nicht mehr bedienen, warnt Ifo-Chef Sinn. Die Leidtragenden werden nicht nur die Russen sein.
03.01.2015 15:20:37 [Griechenland-Blog]
Jäger in Griechenland warnen vor SYRIZA-Regierung
In Griechenland warnen Jäger vor der SYRIZA-Partei, weil es im Fall der Regierungsübernahme durch die SYRIZA mit der Jagd praktisch aus sei.
03.01.2015 18:29:00 [antikrieg.com]
Obama verhängt Sanktionen gegen Nordkorea, beruft sich auf die unglaubwürdige Sony-Geschichte
Das Timing der Sanktionen legt die Annahme nahe, dass es um mehr geht, als nur um eine pfuscherhafte FBI-Untersuchung, da die Sanktionen genau einen Tag angekündigt wurden, nachdem Nord- und Südkorea über ein Gipfelgespräch zu reden begonnen hatten, welches zum Ziel haben sollte, die Verbindungen zwischen den beiden Nachbarländern zu verbessern.
04.01.2015 06:58:20 [Radio Utopie]
Palästinensische Autonomiebehörde sucht Beitritt zu Interpol
Am 3.Januar 2015 wurde die Mitteilung veröffentlicht, dass der Chef der Abteilung für internationale Beziehungen und Zusammenarbeit des Innenministeriums der Palästinensischen Autonomiebehörde, Ahmad al-Rabie, ankündigte, einen Antrag auf Mitgliedschaft bei der Internationalen kriminalpolizeilichen Organisation (Interpol) zu stellen.
04.01.2015 16:00:29 [krone.at]
Ex-Flughafen-Vorstand erhält 493.946 Euro
290.000 Euro wollte Ernest Gabmann als Abschlagszahlung nach seinem Abgang als Flughafen-Wien-Manager nach dem Skylink-Skandal 2011, nun sprach ihm die Justiz sogar 493.946 Euro zu:
04.01.2015 17:24:52 [Griechenland-Blog]
Papandreou-Partei mischt politische Landschaft in Griechenland auf
Mit der Gründung seiner neuen Partei gräbt in Griechenland der ehemalige Premierminister Giorgos Papandreou nicht nur der PASOK Kandidaten und Wähler ab, sondern könnte auch den bisher als sicher geltenden Wahlsieg der SYRIZA wenn nicht gar torpedieren, so doch zumindest erheblich schwächen.
04.01.2015 17:35:41 [wort.lu]
Israel verweigert Zahlungen an Palästinenser
Nach dem palästinensischen Beitrittsantrag zum internationalen Strafgerichtshof hat Israel Gegenmaßnahmen eingeleitet. Israel wolle rund eine halbe Milliarde Schekel (etwa 106 Millionen Euro) an Steuern und Zöllen einbehalten, die den Palästinensern zustehen,
05.01.2015 07:52:11 [Handelsblatt]
Über Südafrika kreisen die Pleitegeier
Das Land galt als Aushängeschild des Kontinents. Doch die südafrikanische Wirtschaft befindet sich in einer Abwärtsspirale. Denn Staatschef Zuma hat weder Mut noch Vision bewiesen. Ökonomen warnen vor einer Staatspleite.
05.01.2015 16:04:53 [Spiegel.de]
Missbrauchsvorwurf gegen Prinz Andrew: Prinz von der Rolle
...Wie nervös die Stimmung in der Öffentlichkeitsabteilung des Buckingham-Palasts sein dürfte, lässt ein Schreiben erkennen, das am Sonntag mehrere britische Redaktionen erreichte. Laut "Guardian" wurden Redakteure darin gemahnt, bei ihrer Berichterstattung an ihre Verantwortung hinsichtlich des Pressekodex zu denken.
05.01.2015 19:04:23 [dw.de]
Razzia gegen etliche türkische Polizisten
In der Türkei sind etliche Polizisten festgesetzt worden, weil sie Politiker und Unternehmer illegal abgehört haben sollen.
06.01.2015 10:28:29 [Radio Utopie]
Gambia: Putsch des Westblocks gescheitert
U.S.-amerikanischer Immobilien-Grossunternehmer aus Texas gambischer Herkunft heuert ehemaligen U.S.-Militär, Teilnehmer am Afghanistan-Krieg zu Umsturzversuch in dem westafrikanischen Land an. Letzterer verpflichtet dazu Männer auch aus Deutschland.

U.S.-Regierung stellt den Putsch nach dem Misslingen als Alleingang dar, verurteilt diesen scharf und präsentiert die gut präparierten Opfer.

06.01.2015 15:49:21 [.freiewelt.net]
Polen hofft auf EU-Bankenhilfe
In Polen hat die Pleite zweier Genossenschaftsbanken die nationale Einlagensicherung zu einem Viertel geleert. Bis zu 24 weitere Pleiten drohen. Warschau hofft nun auf die Bankenhilfe aus der EU.
06.01.2015 18:30:35 [Handelsblatt.de]
Weg frei für Ermittlungsverfahren gegen Israel
Palästina erkennt die Gerichtsbarkeit des Internationalen Strafgerichtshofes an. Israel könnte nun wegen des Gaza-Krieges der Prozess gemacht werden. Israel will seinerseits die Palästinenser auf die Anklagebank bringen.
06.01.2015 19:53:29 [NEOPresse]
Kurz vor Absturz von Air-Asia Flug: Chef verkauft milionenfach eigene Aktien - was wusste Tony Fernandes?
Kurz vov3 dem Absturz der Air-Asia Maschine verkauft der Geschäftsführer 1,5 Millionen Aktien der hauseigenen Versicherungsgesellschaft, die nun für die zahlreichen Angehörigen aufkommen muss
07.01.2015 21:02:08 [ceiberweiber.at]
Charlie Hebdo: Militärisch ausgebildete Täter?
Im ersten Moment wirken die Meldungen unglaublich, wonach zunächst mindestens zehn Menschen beim Anschlag auf eine Pariser Zeitungsredaktion getötet wurden. Es ist jedoch traurige Gewissheit, dass nach derzeitigem Stand zwölf Menschen tot sind, weitere vier in kritischem Zustand und viele verletzt. Ein Amateurvideo zeigt die Täter, wie sie, nachdem erst noch Schüsse zu hören sind, zu einem schwarzen Auto laufen und davonfahren.

07.01.2015 21:06:07 [jungewelt.de]
Gegenwind für US-Propagandasender
Die Behörden der Südkaukasusrepublik Aserbaidschan gehen massiv gegen den vom US-Geheimdienst CIA gesteuerten Propagandasender Radio Free Europe/Radio Liberty (RFE/RL) vor. Die Polizei habe mindestens zwölf Mitarbeiter der aserbaidschanischen Redaktion vorübergehend festgenommen, berichteten örtliche Medien zu Wochenbeginn
07.01.2015 21:07:43 [einartysken]
Russische Nachrichten: Rekordhohe Ölproduktion, Sotschi etc
Nun könnt ihr selbst ausrechnen, wer unter den Sanktionen wirklich am meisten getroffen wurde. Und außerdem erinnert euch mal daran, was uns alles über Sotschi erzählt worden ist. Das macht der Putin aus Größenwahnsinn. Das Ganze wird nur ein Rubel-Grab. Hinterher steht alles leer. Die Spiele werden eine Katastrophe. Fahrt bloß nicht hin. Bomben- und Terroranschläge drohen usw. usf. Und was war? Die Spiele wurden auch ohne die Westler ein Bombenerfolg und die Sportler waren sehr begeiste
07.01.2015 21:07:52 [antikrieg.com]
Chef der UNO bestätigt, dass der Beitritt der Palästinenser zum Internationalen Strafgerichtshof am 1. April wirksam wird
Erwarten Sie, dass das zu einer weiteren Runde von Racheaktionen seitens Israels und der Vereinigten Staaten von Amerika führen wird, die beide gegen die Mitgliedschaft der Palästinenser beim Weltgerichtshof sind, aber als Signatarstaaten, die den Beitritt nicht ratifiziert haben, bei ihrem Versuch, die Mitgliedschaft zu verhindern, nicht viel Einfluss hatten.
08.01.2015 08:04:14 [n-tv]
Beim Essen mit Nordkorea-General: US-Geheimdienstdirektor wird beschimpft
Ein Dinner mit einem nordkoreanischen General - das erlebt man nicht alle Tage. US-Geheimdienstdirektor Clapper soll zu der Ehre gekommen sein. Es sollte um die Verhandlung zweier inhaftierter US-Amerikaner gehen - als Beilage gab es: Beschimpfungen.
08.01.2015 14:34:06 [spanienleben]
Die verbilligten spanischen Immobilien haben jetzt eine böse Überraschungs-Steuer
Die spanischen Behörden fordern eine erneute Steuer, weil sie davon ausgehen, das die Briten (nicht nur die, das betrifft alle Staatsbürger aus der Welt, die ein Haus in Spanien gekauft/verkauft haben), und offiziell weniger für ihre Häuser bezahlt und deklariert haben. England ist erst der Anfang.
08.01.2015 18:29:54 [grenchnertagblatt.ch]
Tod einer Politikergattin gerät zum Thriller
Sunanda Pushkar, die Frau des bekannten indischen Politikers Shashi Tharoor, wurde offenbar ermordet – und zwar mit Polonium
08.01.2015 18:53:11 [diepresse.com]
Ungarn: Wirbel um geplanten Putin-Besuch
Ein geplanter Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin sorgt für Aufregung in Ungarn. Heftige Kritik hagelt es für den rechtskonservativen Premier Viktor Orbán, weil er Putin eingeladen hat. Als politisch heikel gilt auch das Timing des geplanten Besuchs, weil Putin nur kurz nach der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel in Budapest empfangen wird.
08.01.2015 19:58:33 [einartysken]
Afrika 2014 im Rückblick: Konterrevolution, Neokolonialismus und Massenkampf
Frau Simone Gbagbo, ehemalige erste Dame der Elfenbeinküste hatte am 26. Dezember ihren ersten Termin vor Gericht im Lande. Ihr werden Verbrechen vorgeworfen in Verbindung mit der Amtszeit ihres Mannes, dem gestürzten Präsidenten Laurent Gbagbo, der sich jetzt in Den Haag in Haft des Internationalen Strafgerichtshofes (ICC) befindet.
08.01.2015 19:58:48 [Diplomatische Vertretung Palästinas in Deutschland]
Präsident Abbas unterzeichnet Beitrittsgesuche und Internationale Verträge
Zum Jahresende unterzeichnete Präsident Mahmoud Abbas die nachfolgenden 18 Beitrittsgesuche und Internationale Verträge:
09.01.2015 15:45:21 [Griechenland-Blog]
Das Rätsel der Regierungsbildung in Griechenland
Sollte in Griechenland bei den Parlamentswahlen im Januar 2015 keine Partei auf Anhieb eine regierungsfähige Mehrheit erzielen, könnte die Regierungsbildung sich zu einem wahren Thriller entwickeln und schlimmstenfalls zu erneuten Wahlen führen.
09.01.2015 16:20:14 [einartysken]
MEXIKO UND KANADA: Bauern der USA im globalen Kampf mit China und Russland
Der Besuch des Präsidenten Mexikos Enrique Peña Nieto in den USA und sein Treffen mit Präsident Obama (6. Januar) markiert den Beginn der zweiten Phase von Mexikos Integration der Ökonomie mit derjenigen der USA nach der Unterzeichnung des North American Free Trade Agreement (NAFTA) vor 20 Jahren.
Das Ziel der finanziellen, ökonomischen und politischen Eliten der USA ist die vollständige Unterwerfung der mexikanischen Ökonomie unter die Bedürfnisse der USA, zu einer Zeit, wo der

10.01.2015 18:17:29 [Netzfrauen ]
José Mujica, Präsident von Uruguay, spendete 550.000 $ von seinem Gehalt
Uruguays Präsident Jose Mujica berichtete, dass er während seiner fünfjährigen Amtszeit 550.000 $ seines Gehalts gespendet hat.
Der größte Teil dieser Summe, genau 400 000$ in Bargeld und Sachleistungen, ging an Juntos, ein im Jahr 2010 begonnenes Projekt zum Bau von Sozialwohnungen.

10.01.2015 19:43:03 [antikrieg.com]
Präsident Afghanistans bot Taliban Spitzenposten in der Regierung an
Dass Präsident Ghani solche Posten angeboten hat, ist eine bedeutende Sache, obwohl Regierungsvertreter seither betont haben, dass das Angebot nur vorläufig und „nicht formell“ sei. Es zeigt, wie groß das Vertrauen in das afghanische Militär nach monatelangen Kämpfen ist, und das nicht auf eine gute Art.
11.01.2015 06:28:10 [Radio Utopie]
Die Hälfte von Schas
Zurzeit besteht etwa die Hälfte der jüdischen Bevölkerung Israels aus Orientalen. Die Kluft zwischen ihnen und den Juden europäischer Herkunft wächst, statt sich, wie man erwartet hatte, mit der Zeit zu schließen. Die Orientalen fühlen sich diskriminiert, von der aschkenasischen “Elite” verachtet und im Allgemeinen misshandelt.
11.01.2015 10:04:08 [der newsblog]
Wintereinbruch bedroht syrische Flüchtlinge
Schnee und Sturmböen im Nordosten des Libanon: Zelte brechen unter Schneelast zusammen, Unterkühlungen und erste Kälteopfer
11.01.2015 22:44:11 [digitalista.de]
Petition in den USA fordert Ende der Massenüberwachung druch NSA
Als Ronald Reagan am 4. Dezember 1981 das Dekret 12333 in Kraft treten ließ geschah dies weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit. Auch heute ist die präsidiale Anweisung nur wenigen ein Begriff.
11.01.2015 22:44:43 [diepresse.com]
Ankara mit Paris im Clinch
Türkei hatte geflohene Terrorverdächtige Boumeddiene im Visier. Doch Frankreich habe Informationen vorenthalten.
12.01.2015 12:29:41 [Die Freiheitsliebe]
Serbischer Rentner bietet SchülerInnen und StudentInnen kostenlose Unterkunft
Es gibt sie also doch, die altruistischen Menschen die nicht nur an Profit denken, sondern eine solidarische Gesellschaft wollen in der jeder für jeden einsteht: Der 75 jährige Zoran Ilić lässt seit zwei Jahren in seinem Haus zehn Schülerinnen und Schüler der Oberstufe kostenlos wohnen. Nun erweitert er das Angebot auch auf die kommenden Studentinnen und Studenten, die nach der Fertigstellung der neuen Universität in der serbischen Stadt Kruševac erwartet werden.
13.01.2015 16:35:10 [Die Freiheitsliebe]
Ukrainischer Ministerpräsident sieht Befreiung vom Nationalsozialismus als negatives Ereignis
Während des 2.Weltkriegs war die Ukraine von Hitlerdeutschland besetzt, erst die Rote Armee befreite das Land, gemeinsam mit ukrainischen Partisanen. Für den ukrainischen Ministerpräsidenten Jazenjuk war diese Befreiung allerdings nichts positives, weswegen er sie in einem Interview mit der ARD deutlich kritisierte:
13.01.2015 16:36:03 [.morgenpost.de]
Liebesdienste aus Florida
Millionär Jeffrey Epstein soll junge Mädchen an Prinzen und Präsidenten vermittelt haben
13.01.2015 20:28:06 [german.china.org.cn]
Russland will mit Westmächten nicht über Sanktionen verhandeln
Russland will mit den Westmächten nicht über Sanktionen verhandeln. Dies sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag in Moskau auf einer Pressekonferenz nach dem Treffen mit seinem lettischen Amtskollegen Edgars Rinkevics, dessen Land zu Jahresbeginn die EU-Ratspräsidentschaft übernommen hat.
13.01.2015 20:28:33 [einartysken]
Kuba, Haitis US-Marionette und die veruntreuten Milliarden
Nach 50 Jahren ökonomischen Boykotts wollen die USA das Embargo ein bisschen reduzieren, nachdem sie seit vielen Jahren fast allein in der UNO standen und selbst von konservativen Regierungen in Lateinamerika - wie Mexiko und Kolumbien - und sogar vom Pabst die Aufhebeung verlangt wurde. Viele Freunde Kubas, keineswegs nur linke, wurden von Sorge ergriffen, was wohl mit der kubanischen Revolution geschehen wird.
14.01.2015 11:46:59 [Handelsblatt.de]
Tokio verabschiedet Militärbudget in Rekordhöhe
Der Streit um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer zwischen China und Japan hatte sich zuletzt verschärft. Nun will die japanische Regierung über 35 Milliarden Euro in ihr Militär stecken – mehr als jemals zuvor.
14.01.2015 14:08:21 [Gegenfrage.com]
Syriens Goldbesitzer müssen Gebühren bezahlen
Syriens Regierung hat Ende Dezember ein neues Gesetz verabschiedet, laut dem Syriens Goldbesitzer ihr Gold registrieren lassen und Gebühren dafür bezahlen müssen. Seit November hat der Goldpreis in Syriens Währung gerechnet um 18 Prozent zugelegt.

14.01.2015 17:56:21 [Kampf dem System]
Anschlag ist Angriff auf die Meinungsfreiheit – Komiker "Dieudonne" in Frankreich verhaftet
Nein! Die Überschrift ist kein Versehen. In der Tat hat die Kanzlerin, wie auch viele ihrer Amtskollegen das Attentat auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ als „Angriff auf die Meinungs- und Pressefreiheit“ bezeichnet. (1)

Tage darauf folgt die Nachricht, dass der französische Komiker Dieudonne verhaftet wurde...

14.01.2015 19:24:35 [Epoch Times]
Vaterschaftsklage gegen Ex-König Juan Carlos: Spaniens Oberste Gerichtshof ließ Klage zu
Das Königshaus reagierte zurückhaltend auf die Entscheidung der Richter. Der Palast respektiere die Entscheidung der Richter, sagte ein Sprecher. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Efe muss Juan Carlos innerhalb von 20 Werktagen zu der Klage Stellung nehmen. Wenn er sie zurückweist, könnte das Gericht eine DNA-Probe anfordern.
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (40)
01.01.2015 10:22:12 [Handelsblatt]
Furcht vor der Krise: Griechen versorgen sich mit Bargeld
Steht Griechenland vor dem Kollaps? Wird das Land aus dem Euro austreten? Diese Fragen beschäftigen vor den Neuwahlen nicht nur Politiker im In- und Ausland: Viele Bürger und Unternehmen treffen Vorsichtsmaßnahmen.
01.01.2015 16:59:54 [nachrichten.at]
EZB-Präsident Mario Draghi fordert Reformen
EZB-Präsident Mario Draghi fordert von den Staaten der Eurozone Strukturreformen. Fehlende Reformen "erhöhen das Risiko eines Ausscheidens (aus dem Euro)".
02.01.2015 14:49:37 [spanienleben]
Spanische Internet Zensur behindert das digitale Ökosystem
Zensur im Internet erstickt die Anbindung an die Weltwirtschaft und diese hätte Spanien besonders nötig. Betroffen sind von der neuen Regelung wirtschaftlich agierende Webseiten ebenso wie Blogs.
02.01.2015 17:38:26 [Griechenland-Blog]
CADTM: Hände weg von Griechenland!
Das Komitee für die Streichung der Verschuldung der Dritten Welt CATDM äußert die Befürchtung, die Machtträger in Europa und der Welt werden alles unternehmen, um die Bürger in Griechenland zu terrorisieren und davon abzuhalten, die SYRIZA zu wählen.
04.01.2015 06:05:29 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Euro-Zone auf der Kippe: Merkel und Schäuble bereiten Notfall-Plan vor
Angela Merkel und Wolfgang Schäuble wollen der gescheiterten griechischen Regierung einen Schuldenschnitt auf Kosten der europäischen Steuerzahler anbieten. Damit soll ein Sieg der Linkspartei Syriza verhindert werden. Zugleich soll die Krise genutzt werden, das Ende der Budget-Hoheit der Nationalstaaten in der Euro-Zone erzwingen. Faktisch wird die EZB dann das letzte Wort haben, wie die Steuergelder der Europäer verwendet werden.
04.01.2015 17:23:03 [diepresse.com]
Linke wirft Merkel Epressung Griechenlands vor
Ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone scheint für Berlin kein Tabu mehr zu sein, wie im "Spiegel" verlautet wurde. Die deutsche Linkspartei, die mit der linken Syriza-Partei in Griechenland verbündet ist, wirft Kanzlerin Angela Merkel nun Erpressung und Destabilisierung Griechenlands vor. Auch aus der mitregierenden SPD gibt es skeptische Reaktionen.
05.01.2015 05:10:57 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Nach Draghi-Ankündigung: Euro sackt auf Rekord-Tief ab
Der Euro ist auf den niedrigsten Wert seit 2006 abgesackt und notierte am Sonntagabend bei nur noch 1,1864 Dollar. Der Grund sind die Ankündigungen der EZB, die Eurozone mit einer neuen Geldschwemme zu retten. Spanien profitiert bereits massiv von der EZB-Politik: Trotz der ungelösten Probleme kann sich das Land so billig verschulden wie noch nie.
05.01.2015 13:22:26 [Deutsche Wirtschaft Nachrichten]
Griechenland: Anleger flüchten aus Aktien und Staatsanleihen
Die Banken machen sich allerdings keine großen Sorgen mehr um Griechenland. Sie sind beim ersten Schuldenschnitt zum großen Teil mit einem blauben Auge und damals schon viel künstlichem Geld ausgestiegen. Der Großteil der Risiken liegt bei europäischen Steuerzahlern und den internationalen Gläubigern wie dem IWF. Einzige die französischen Banken haben nach Informationen von Kathimerini noch einige Milliarden im Feuer, weshalb sich auch Frankreichs Präsident Francois Hollande sehr gemäßigt zur Lage in Griechenland geäußert hat.
06.01.2015 05:07:52 [Griechenland-Blog]
Warum Tsipras vor den Sparern in Griechenland zittert
Alexis Tsipras muss Kleinsparer und Kleinanleger in Griechenland von der Sicherheit ihrer Ersparnisse überzeugen und auf jeden Fall einen Bank Run verhindern, da anderenfalls nicht nur der Wahlsieg, sondern gegebenenfalls auch der Bestand einer Regierung der SYRIZA ernsthaft gefährdet ist.
06.01.2015 06:35:11 [rolandtichy]
Warum der Euro scheitern wird
Einst schlossen sie einen Pakt, heute sind sie sich spinnefeind: Die Kanzlerin möchte am liebsten Griechenland aus dem Euro scheuchen, der EZB-Chef hält dagegen. Eines ist schon jetzt sicher: Der Euro hat in der jetzigen Form keine Chance zum Überleben.
06.01.2015 13:47:37 [IKnews]
Die EU zeigt ihre diktatorische Fratze
Griechenland ist eigentlich eine souveräne Nation, so sollte man zumindest meinen. Der folgende Artikel betrifft allerdings nicht nur Griechenland, es ist eine Warnung an die gesamte Eurozone. Wer “Mitglied” in diesem elitären Club wird, soll – wenn es nach der EU-Kommission geht – an die Kette gelegt werden.
06.01.2015 22:28:59 [manager-magazin.de]
Ifo-Chef Sinn lobt Syriza-Chef Tsipras
Griechenland muss die Euro-Zone verlassen, um eine neue Staatspleite abzuwenden, meint Hans-Werner Sinn. Der Ifo-Chef lobt Syriza-Chef Alexis Tsipras - dieser sei einer der wenigen, "die die Natur des Problems verstanden haben und deshalb bereit sind, Wagnisse einzugehen".
07.01.2015 08:59:02 [manager magazin]
Griechenland wird Deutschland viele Milliarden kosten
Ob Schuldenschnitt oder "Grexit" - Griechenland wird den deutschen Staat einen hohen zweistelligen Milliardenbetrag kosten, rechnen Experten vor. Übrigens auch, wenn das Land in der Euro-Zone verbleiben sollte.
07.01.2015 09:54:09 [www.finanzmarktwelt.de]
Goodbye Euro – Notenbanken verschmähen Gemeinschaftswährung
Der Anteil des Euro an den Devisenreserven der globalen Notenbanken sinkt dramatisch - damit wird eine weitere Abwertung der Gemeinschafstwährung immer wahrscheinlicher..
07.01.2015 12:04:04 [.boerse-express.com]
Bankenkollaps in Griechenland möglich
Die deutsche Bundesregierung entwickelt einem Medienbericht zufolge konkrete Strategien für einen möglichen Austritt Griechenlands aus der Eurozone
07.01.2015 13:43:33 [SPREEZEITUNG]
Kollaps der Inflationsrate gruselig für die EZB
Die Kernrate der Verbraucherpreise liegt bei 0,8%. Vor diesem Hintergrund hat die negative Gesamt-Inflationsrate mit Deflation nichts zu tun. Vielmehr ist sie, wie schon 2009, vor allem Ausdruck der stark gesunkenen Energiepreise. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.
08.01.2015 05:07:15 [stefanleichnersblog]
Austeritätspolitik oder Grexit? – Staatsverschuldung und Wirtschaft der PIIGS-Staaten unter austeritätspolitischem Regime
... Die Entwicklung der Staatsverschuldung und der Wirtschaftsleistung in den PIIGS-Staaten spricht nicht für das austeritätspolitische Sanierungskonzept. Die Entwicklung weist in allen untersuchten Ländern dieselben zentralen Tendenzen auf: Die Wirtschaft wird dadurch geschwächt, die Staatsschulden steigen weiter und klettern früher oder später über das Niveau der Wirtschaftsleistung.
08.01.2015 05:08:47 [Nachdenkseiten]
Griechenland und der Euro – Was Merkel und Schäuble der Öffentlichkeit verschweigen
Was Merkel und Schäuble verschweigen: Dank ihrer Politik haftet mittlerweile der europäische Steuerzahler für kommende Ausfälle bei der Rückzahlung der griechischen Staatsschulden. Ein Austritt aus dem Euro wäre sicher für die Märkte verkraftbar – für den Steuerzahler wäre er ein unglaublich teures Desaster. Einmal mehr zeigt sich, dass die Loyalität der Bundesregierung nicht den Menschen, sondern den Finanzmärkten gilt.
08.01.2015 12:57:54 [Griechenland-Blog]
Sind Griechenlands Banken gegen einen Run gewappnet?
Der in den letzten Tagen verzeichnete Abzug von Geldern aus dem Banksystem in Griechenland scheint bisher überschaubar zu sein, jedoch bleibt die Frage, inwieweit ein eventueller Schaltersturm abgefangen werden kann.
08.01.2015 21:54:36 [.focus.de]
Grexit kostet Deutschland weniger als Griechenlands Verbleib im Euro
Vor den Neuwahlen in Griechenland sorgen sich die Europäer um die Zukunft des Euro. Ein Ausstieg des Landes aus der Eurozone würde Deutschland Milliarden kosten. Doch das Ifo-Institut rechnet vor: Ein Verbleib der Griechen im Euro wäre sogar noch teurer.
09.01.2015 12:58:47 [www.finanzmarktwelt.de]
Autor fordert Griechen zum bank run auf
Der in der Finanzszene wohlbekannte Blogger Mike “Mish” Shedlock fordert die Griechen auf, ihr Geld von der Bank abzuheben:
"Mein Rat an die Griechen ist simpel: Gehen Sie raus, solange Sie noch können. Und das heisst: Jetzt!"

10.01.2015 06:10:20 [Griechenland-Blog]
Welche Milliarden-Deals in Griechenland die SYRIZA “aufribbeln” wird
Gelangt in Griechenland die SYRIZA an die Regierung, ist mit einer Revision unter der Regierung Samaras abgeschlossener mehr oder weniger skandalöser Milliarden-Deals und speziell der Veräußerung des Ellinikou-Areals und 14 peripherer Flughäfen zu rechen.
10.01.2015 10:49:13 [Wallstreet-Online]
EU diskutiert Schuldenerlass für Griechenland
Die EU diskutiert laut eines Zeitungsberichts einen Schuldenerlass für Griechenland.
10.01.2015 18:14:55 [derwesten.de]
Griechenland-Krise...Griechin mit Mülheimer Wurzeln: „Alle sind deprimiert“
Die Mülheimerin Magda Topuzidou lebt seit Jahren in Athen. Jetzt aber hält sie es in dem krisengebeutelten Land nicht mehr aus. Ein Erfahrungsbericht.

Griechin mit Mülheimer Wurzeln: „Alle sind deprimiert“ - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/griechin-mit-muelheimer-wurzeln-alle-sind-deprimiert-id10220355.html#plx1416747874

10.01.2015 18:17:44 [Schramm´s Blog]
Mehrheit der Briten für den EU-Austritt
Immer mehr Europäer gehen laut einer Umfrage auf Distanz zu Europa. Eine Mehrheit für einen Austritt aus der EU gibt es in Großbritannien. Dort sprachen sich 51 Prozent für einen Austritt aus (ORF)."Ein Austritt Großbritanniens aus der EU scheint Ende 2014 eine zunehmend plausible Option: Die Briten würden in einem Referendum mehrheitlich für einen EU- Austritt stimmen, geht aus einer aktuellen Umfrage des Instituts OpinionWay für die renommierte Pariser Zeitung "Le Figaro" hervor.
11.01.2015 00:45:12 [Griechenland-Blog]
Troika zeigt sich von Wahlen in Griechenland unbeeindruckt
Die Troika beharrt auf radikalen Eingriffen in das Versicherungssystem in Griechenland, die für zahllose Rentner zu extremer Altersarmut führen werden, während die Einführung einer minimalen Grundsicherung nach wie vor in der Luft hängt.
12.01.2015 04:58:41 [Griechenland-Blog]
Griechenland-Krise: Wer hat Angst vor einem Grexit?
Im Fall eines Ausscheidens aus dem Euro und damit einhergehenden Zahlungsstopps Griechenlands müssten die europäischen Steuerzahler für 83 Prozent der griechischen Verschuldung aufkommen, während die Hedgefonds erhebliche Gewinne einfahren würden.
12.01.2015 05:08:03 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Ankauf von Staatsanleihen: Denkfehler der EZB gefährdet Banken-Rettung
Ein Denkfehler der EZB könnte dazu führen, dass das seit Monaten lancierte Ankaufprogramm von Staatsanleihen unter Umständen nicht funktionieren könnte: Beobachter zweifeln, ob die Banken ihre Bond-Portfolios überhaupt an die EZB verkaufen werden, da sie dafür einen negativen Einlagezins der EZB von 0,2 Prozent zahlen müssen.
12.01.2015 15:14:02 [Stefan L. Eichners Blog]
„Endspiel um Griechenland“ reloaded – ein Aufruf zur Diskussion über Alternativen zur europäischen Krisenpolitik
Die Griechen sind aufgerufen, am 25. Januar ein neues Parlament zu wählen und wie bereits im Mai 2012 und dann nochmals im Juni 2012 wird es wieder eine Abstimmung über den mit der sogenannten Troika (Europäische Kommission, EZB, IWF) ausgehandelten austeritätspolitischen Sanierungskurs werden. Und genau wie 2012 wird auch dieses Mal von maßgeblichen Politikern der Eindruck erweckt, das Sanierungskonzept der Troika sei alter-nativlos, sofern die Griechen den Euro nicht verlassen wollten. Nicht wenigen mag es deswegen so vorkommen, als seien Europa und Griechenland auf ihrem krisenpolitischen Kurs zweieinhalb Jahren vorangeschritten, aber letztlich doch nur im Kreis herumgeirrt.
12.01.2015 21:04:14 [www.finanzmarktwelt.de]
Alexis Tsipras hat Recht – so wie bisher kann es in Griechenland nicht weitergehen!
Durch die Wahl von Syriza würde endlich mal genug Staub aufgewirbelt um für alle EU-Bürger und Institutionen deutlich zu machen, dass ein "Weiter So" nicht möglich ist. Ein Schulden-Moratorium wäre eine gute Möglichkeit für beide Seiten "das Gesicht zu wahren". Griechenland ist erst einmal für sagen wir 10 Jahre von Tilgung und Zinszahlung befreit, und kann dieses Geld...
13.01.2015 04:53:33 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Italienische Banken wollen faule Kredite auf EZB abwälzen
Noch hat der Kauf von Staatsanleihen durch die EZB noch nicht begonnen, da gibt es bereits erste Angebote aus Italien. Dabei geht es der italienischen Zeitung La Repubblica zufolge um faule Kredite im Wert von 50 Milliarden Euro. Die Kredite würden in Paketen von so genannten Asset-Backed Securities (ABS) gebündelt und für 20 Milliarden Euro an die EZB verkauft. Weitere Verluste in Höhe von etwa acht Milliarden Euro müsste die italienische Regierung in Kauf nehmen, für den Fall, dass Kreditnehmer pleitegingen.
13.01.2015 12:21:52 [n-tv]
Athen wünscht sich Schuldenschnitt: "Griechenland muss die Eurozone verlassen"
Selbst ein neuer Schuldenschnitt kann Griechenland nicht dauerhaft retten, sagt Ifo-Chef Hans-Werner Sinn im Interview mit n-tv.de. Das Land müsse außerdem die Eurozone verlassen. Auch für den deutschen Steuerzahler wäre das die bessere Lösung.
13.01.2015 12:37:42 [freiewelt.net]
Italienische Banken wollen faule Kredite an EZB abgeben
In Italien stehen schon die ersten Banken in den Startlöchern, um ihre faulen Kredite auf die EBZ abzuwälzen. Es geht um 50 Milliarden Euro. Der italienische Notenbankchef verteidigt den geplanten Rechtsbruch.
13.01.2015 12:38:43 [Lost in EUrope]
Schäubles absurder Erfolg
Mit der “schwarzen Null” in die Deflation: Das könnten Wirtschaftshistoriker einst über das Jahr 2014 sagen. Grund ist ein absurder Erfolg unseres Finanzministers.
13.01.2015 12:39:21 [fuldainfo.de]
Gutachten: EZB soll mit ABS-Käufen ihr Mandat überschritten haben
Der Europäischen Zentralbank (EZB) droht eine neue juristische Debatte über ihre Geldpolitik: Mit dem vor einem halben Jahr beschlossenen Aufkaufprogramm für sogenannte ABS-Papiere soll die Notenbank ihr Mandat überschritten haben.
14.01.2015 04:59:46 [Griechenland-Blog]
Tsipras: Wir Griechen werden Euch retten
Alexis Tsipras attackiert in einem Artikel in der deutschen Zeitung Die Welt die deutsche Regierung wegen des Geschwätzes über einen Grexit und vertritt, seine SYRIZA-Partei verkörpere die Hoffnung auf einen Kurswechsel in ganz Europa.
14.01.2015 11:45:57 [Nachtwächter]
Die Welt steht vor einem Desaster
Normalerweise führt die Vergrößerung der Bilanzsumme einer Zentralbank zu einer Schwächung der Währung, wo hingegen die Währung einer Zentralbank, die ihre Bilanzsumme verkleinert, gestärkt wird. Das geschieht heute aber nicht, wie der Sturz des Euros im Verhältnis zu US-Dollar zeigt.
14.01.2015 12:25:37 [Deutsche Wirtschaft Nachrichten]
Europäischer Gerichtshof: EZB darf unbegrenzt Staatsanleihen kaufen
Die EZB darf nach Ansicht des Generalanwalts des EuGH grundsätzlich Staatsanleihen kaufen. Ein entsprechendes Programm der Notenbank sei rechtmäßig. Konkret ging es um den EZB-Beschluss von 2012, notfalls unbegrenzt Anleihen von Euro-Krisenstaaten zu kaufen, um diese zahlungsfähig zu halten.
14.01.2015 12:37:28 [Lost in EUrope]
OT ok, Troika no
Die EZB darf weiter mit dem Kauf von Staatsanleihen drohen (und die Drohung sogar umsetzen). Dies teilte das oberste EU-Gericht in Luxemburg mit. Ein Einsatz des so genannten OMT-Programms, das die Eurokrise 2012 beruhigt hatte, müsse nur gut begründet werden, so der Gutachter am EuGH.
14.01.2015 17:54:34 [welt.de]
Bis zu 11.000 Euro Pension für EU-Bedienstete
Ehemalige EU-Bedienstete erhalten bis zu 11.000 Euro Pension. Die derzeit höchste bekannte Pension gibt es mit 10.855 Euro im Monat beim Europäischen Rechnungshof, wie die Chefin des Haushaltskontrollausschusses im Europaparlament, Ingeborg Gräßle (CDU), am Mittwoch in Straßburg mitteilte.
 Gold, Silber (36)
01.01.2015 10:24:15 [Goldseiten]
Höchster Goldabzug von New Yorker FED seit 2001
Wie Zero Hedge gestern berichtete, haben die monatlichen Goldabzüge aus den Tresoren der FED von New York den höchsten Wert seit 2001 erreicht. Im Kalenderjahr 2014 wurden bisher insgesamt 166,3 t ...
02.01.2015 10:10:49 [Goldreporter]
Goldverkäufe der U.S. Mint deutlich unter Vorjahr
Im vergangenen Dezember setzte die U.S. Mint lediglich noch 18.000 Unzen Gold ab. Das Verkaufsergebnis für 2014 liegt 40 Prozent unter Vorjahr.
02.01.2015 13:17:52 [Gegenfrage.com]
Verwendung von Gold in der Industrie
Gold ist das beliebteste Edelmetall der Menschen und hauptsächlich als Schmuck und stabile Wertanlage bekannt. Doch gibt es auch zahlreiche weitere Anwendungen in der Goldverarbeitung. Einige Beispiele, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

02.01.2015 13:19:20 [Goldreporter]
Goldpreis-Bilanz 2014: 13 Prozent Kursanstieg in Euro
Für Euro-Anleger ist das Goldjahr 2014 gar nicht schlecht gelaufen. Der starke US-Dollar dominierte jedoch das Handelsgeschehen.
04.01.2015 09:26:45 [Goldseiten]
Mit Gold, Silber und Minenaktien gegen das Papiergeldsystem
Eigentlich wollte ich heute zu Beginn der immer dramatischer werdenden Eurokrise auf den Grund gehen. Doch dazu später mehr. Stattdessen beginne ich mit Gold- und Silberaktien. Warum? Weil sie ...
04.01.2015 09:28:05 [n-tv]
Wie geht es Saudi-Arabiens König?: Abdullahs Gesundheit beschäftigt Ölmarkt
Öl ist so billig wie lange nicht mehr. Einer der Gründe: Saudi-Arabien weigert sich kategorisch, die Förderung zu drosseln. Doch das könnte sich bald ändern.
05.01.2015 11:17:25 [Goldreporter]
Goldmarkt: “Commercials” vor Weihnachten mit 327 Tonnen short
Die CoT-Daten vom 23. Dezember zeigen, dass die “Commercials” ihre Netto-Short-Position bei Gold auf relativ hohem Niveau hielten.
05.01.2015 13:53:31 [Goldreporter]
4.000 Tonnen Gold? – Vietnamese muss Schatzsuche beenden
An der Südost-Küste Vietnams soll ein japanischer General nach dem 2. Weltkrieg einen riesigen Goldschatz vergraben haben. Ein heute 101-jähriger Mann hat 50 Jahre erfolglos danach gesucht.
05.01.2015 14:56:35 [LarsSchall.com]
The German Gold Repatriation Is Most Probably Continuing
VIDEO INTERVIEW: Lars Schall talked with gold market expert Dimitri Speck briefly about the state of affairs when it comes to the repatriation of German gold from the New York Fed.
05.01.2015 15:01:35 [Goldseiten.de]
Gold in Euro - Kommt 2015 endlich Dynamik in die ganze Sache?
Gefühlt war 2014 für Gold-Anleger wieder ein verlorenes Jahr. Der Goldpreis verliert in USD 1,76%. Unterm Strich hat sich also in den letzten 12 Monaten so gut wie nichts getan. In Euro sieht die Welt aber schon ganz anders bzw. deutlich besser aus. Hier gewinnt Gold 11,63% bzw. 102 EUR/Unze dazu. Immerhin konnte mit diesem Zuwachs der DAX deutlich geschlagen werden, der 2014 lediglich 2,65% zulegen konnte. Setzt sich diese Tendenz auch in 2015 fort? Und wann wird die 1.000 EUR endlich nachhalt
05.01.2015 16:39:13 [swr.de]
Geheime Transporte in RP...Immer mehr Uran-Laster rollen durch das Land
Durch Rheinland-Pfalz rollen immer mehr Lastwagen mit angereichertem Uranhexafluorid, das radioaktiv ist. Auf Anfrage der Grünen nannte das Innenministerium jetzt Zahlen.
06.01.2015 07:27:53 [blog.ausgestrahlt]
Die “Atom-Renaissance” findet nicht statt
Am 29. Dezember 2014 wurde ein weiteres Atomkraftwerk für immer stillgelegt: Vermont Yankee, ein Siedewassereaktor am Westufer des Connecticut Rivers im US-Bundesstaat Vermont. Im Schatten des GAU von Fukushima bekam der Meiler eine Laufzeitverlängerung bis 2032, doch wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit gegenüber anderer Energiequellen schaltete der Betreiber Entergy Nuclear den 42 Jahre alten Reaktor ab.
06.01.2015 07:28:55 [heise]
Forscher: Fracking verursachte Erdbeben in Ohio
Das Fracking, bei dem Öl und Gas mit Hilfe von Flüssigkeiten aus dem Boden gepresst werden, ist vor allem wegen möglicher Umweltschäden umstritten. Es kann aber auch Erdbeben hervorrufen.
06.01.2015 10:49:01 [Goldreporter]
Goldverkäufe der Perth Mint 30 Prozent unter Vorjahr
Ähnlich wie in den USA, ist auch der Absatz australischer Gold- und Silbermünzen im Dezember deutlich schwächer ausgefallen als in den Vormonaten.
06.01.2015 12:32:50 [Goldreporter]
Goldpreis knackt wichtige 1.000-Euro-Marke
Der Goldpreis hat am gestrigen Montag erstmals seit September 2013 wieder die Marke von 1.000 Euro überschritten.
06.01.2015 15:49:46 [Contra Magazin]
AKW Saporischschja: Spielt Kiew mit unserem Leben?
Eine Kernschmelze im AKW Saporischschja ist angesichts der Experimente mit westlichen Brennstäben und dem Versuch, die Technologien zu verbinden, durchaus möglich. Kiew spielt da ein gefährliches Spiel.
06.01.2015 15:54:06 [www.finanzmarktwelt.de]
Der neue Ölkampf: Kanada gegen Saudi-Arabien
Kanada wird zu einem großen Player am US-Ölmarkt - und droht, die Saudis zu verdrängen. Das neue Angebot der Kanadier dürfte den Ölpreis weiter nach unten drücken..
06.01.2015 18:56:10 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Jahresausblick 2015: Ölpreis bleibt gedeckelt
Wenn man versucht, den exakten Monat für den Beginn des Fracking-Booms zu bestimmen, dann muss man den Oktober 2011 nennen. Damals stieg die Produktion erstmals signifikant über den "Widerstand" bei 5,5 Mio. Barrel an.
07.01.2015 11:06:49 [Goldreporter]
Goldpreis: “Commercials” verhinderten Jahresgewinn
Die kommerziellen Händler an der US-Warenterminbörse COMEX stockten kurz vor Jahreswechsel bei Gold noch einmal ihre Short-Positionen auf. Der Goldpreis blieb unter 1.200 Dollar.
08.01.2015 13:02:30 [Goldreporter]
Goldimporte: Indien will keine neuen Hürden errichten
Laut Handelsminister Rajeev Kher sei das Handelsbilanzdefizit unter Kontrolle. Es wird sogar über eine Reduzierung der Goldimportsteuer spekuliert.
08.01.2015 21:53:47 [Gegenfrage.com]
China sucht Gold und Silber im Indischen Ozean
Chinesische Wissenschaftler suchen auch dem Meeresgrund des Indischen Ozeans nach seltenen Metallen wie Gold und Silber. Eine indische Zeitung schreibt, dass dies Chinas Hunger nach Ressourcen sowie langfristige Entwicklungspläne widerspiegle.

09.01.2015 11:01:57 [Goldreporter]
Goldpreis 2015 – Das sind die Prognosen der Banken
Kommt die Goldpreis-Wende oder erhält der Goldmarkt in diesem Jahr einen weiteren Dämpfer? Das sind die aktuellen Ansichten der Bank-Analysten.
09.01.2015 14:40:32 [Goldreporter]
Weltweite Goldreserven: Ukraine und Irak sorgen für Aufsehen
Der World Gold Council hat neue Zahlen zu den offiziellen weltweiten Goldreserven veröffentlicht. Goldreporter hat die aktuellen Daten mit denen von Dezember 2013 verglichen und die größten Bestandsveränderungen analysiert.
09.01.2015 15:21:55 [diepresse.com]
Niedrige Preise: Händler lagern billiges Öl in Riesentanker
So bunkert der größte Ölhändler Vitol drei Millionen Barrel auf dem Supertanker "TI Oceania". Die Lagerung auf See könnte den Ölpreis stabilisieren.
12.01.2015 10:08:32 [Goldreporter]
Gold-Futures: US-Banken verdreifachen Verkaufsposition
Die US-Banken haben ihre Vorwärtsverkäufe gegenüber Vormonat auf knapp 80 Tonnen netto hochgefahren. Die Short-Position ist aber noch immer vergleichsweise moderat.
12.01.2015 12:35:57 [Goldreporter]
“Commercials” melden höchste Goldverkäufe seit August 2014
Die Netto-Short-Position der kommerziellen Goldhändler hat vergangenen Dienstag ein 19-Wochen-Hoch erreicht.
12.01.2015 12:58:34 [dasinvestment.com]
Goldman Sachs halbiert Ölpreis-Erwartung
Eigentlich erwartete Goldman Sachs einen Ölpreis von 70 beziehungsweise 80 US-Dollar. Nach neuen Schätzungen halbieren die Analysten ihre Prognose nun.
13.01.2015 09:41:45 [IKnews]
Energie: Warum werden Sprit und Gas nicht billiger?
In den letzten 6 Monaten hat der Ölpreis mehr als 50 Prozent verloren, ein gewaltiger Verlust in solch kurzer Zeit. Die Erklärbären sind auch sogleich zur Stelle und machen klar, die Schieferölproduktion aus den USA verursacht ein gewaltiges Überangebot. Den Verbraucher freut es, schließlich kann er sein geliebtes Auto nun um einiges günstiger Tanken.
13.01.2015 11:50:39 [Goldreporter]
Goldpreis: Die Frühjahrs-Rally hat Tradition
Mit 1.240 Dollar am heutigen Montagvormittag erreichte der Goldpreis ein 3-Monatshoch. Auch im vergangenen Jahr startete das Edelmetall mit Schwung ins neue Jahr.
13.01.2015 12:40:13 [Propagandafront]
Gold übersteigt erste Widerstandsmarke; HUI-Goldbugs-Index notiert ebenfalls stark
Zu dem Goldpreischart gibt es ein paar Dinge zu sagen. Zunächst einmal ging Gold am Montag über dem gleitenden 100-Tagesschnitt aus dem Handel. Das wird charttechnisch basierte Trading-Fonds anlocken. Sind diese Fonds short, werden sie ihre Positionen jetzt glattstellen; sind sie bisher noch nicht long, werden einige bei einem solchen Signal einsteigen.
13.01.2015 13:56:45 [Goldseiten.de]
Gold- und Silberminensektor (XAU) - Neues Jahr, neues Glück!
Das neue Börsenjahr beginnt bei den Minen positiv. Der XAU gewinnt mit dem gestrigen Schlusskurs 14,90% dazu. HUI & GDXJ steigen sogar um 18,47 bzw. 20,94%. Ein bislang schöner und gelungener Jahresauftakt. Damit kann ja 2015 nach dem Jahresminus beim Gold- und Silberminenindex von 18,26% in 2014 nur besser werden. Oder?
14.01.2015 10:02:04 [Goldreporter]
Marc Faber: Wetten sie gegen die Zentralbanken, kaufen Sie Gold!
Der einzige Weg gegen die Zentralbanken zu wetten, sei es in Gold, Silber und Platin zu investieren. Der Schweizer Marktanalyst Marc Faber rechnet mit einem starken Goldpreis-Anstieg in diesem Jahr.
14.01.2015 11:47:18 [www.finanzmarktwelt.de]
Warum der Ölpreis lange tief bleibt
Der Ölpreis ist kollabiert, und dennoch weigert sich der Platzhirsch der OPEC, Saudi-Arabien, die Produktion zu kürzen. Warum? Ein Lehrstück über historische Erfahrung..
14.01.2015 12:19:09 [Epoch Times]
Energie: Warum werden Sprit und Gas nicht billiger?
In den letzten 6 Monaten hat der Ölpreis mehr als 50 Prozent verloren, ein gewaltiger Verlust in solch kurzer Zeit. Die Erklärbären sind auch sogleich zur Stelle und machen klar, die Schieferölproduktion aus den USA verursacht ein gewaltiges Überangebot. Den Verbraucher freut es, schließlich kann er sein geliebtes Auto nun um einiges günstiger Tanken. Einige Fragen bleiben aber doch und diesen wollen wir uns in diesem Artikel widmen.

Mancher Autofahrer dürfte sich ein wenig wundern, w

14.01.2015 15:53:58 [Propagandafront]
Goldpreisprognose 2015 – das sagen die Bullen
Angesichts der Tatsache, dass die Berichterstattung über Gold von solch negativen Auffassungen beherrscht wurde, halte ich es für wichtig, hier auch mal für ein Gegengewicht zu sorgen. Daher finden Sie im Folgenden einige andere Meinungen und Highlights des letzten Jahres, die im Medienrummel vielleicht etwas untergegangen sind.
14.01.2015 15:55:16 [Goldreporter]
US-Konsum enttäuscht: Gold und Silber nehmen Fahrt auf
Die US-Einzelhandelsumsätze fielen im Dezember deutlich schlechter aus als erwartet. Eine schnelle US-Leitzinserhöhung steht wieder in Frage.
 Wirtschaft, Ökonomie, Finanzen, Finanz- und Wirtschaftskrise, Geldsystem, Währung, Banken (70)
01.01.2015 10:29:28 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das Sabbatjahr 2014/15
"Und sechs Jahre besäe dein Feld und sammle seinen Ertrag ein. Aber im siebten lass es ruhen und brachliegen, damit die Armen deines Volkes essen mögen, und was sie übrig lassen, mögen die Tiere des Feldes essen, und so mache es mit deinem Weinberg und deinem Olivenhain"
01.01.2015 16:13:10 [welt.de]
Das weltweite Finanzsystem gerät ins Wanken
Staatspleiten, Zombiezinsen, Ölschock: 2015 könnte für Sparer ein dramatisches Jahr werden. Gleich an mehreren Orten der Welt drohen Krisen. Und eine alte Formel sagt: Der Absturz ist überfällig.
02.01.2015 09:28:11 [Goldseiten]
Gold, Geld und Illusionen - Die Tragödie unseres Währungssystems
... Finanzkrise, Bankenkrise, Eurokrise, Schuldenkrise - das sind die typischen Namen jener Dauerkrise, die das Finanzmarktgeschehen seit 2008 dominieren. Betrachtet man allerdings unser Weltwährungssystem seit seiner Etablierung 1944/1971 bis hin zu der heutigen als »alternativlos« bezeichneten »Rettungspolitik« etwas genauer, so wird nur noch eine - finale - Krise sichtbar: die unseres Kreditgeldsystems - mit dem US-Dollar als Weltreservewährung im Zentrum!
03.01.2015 08:59:20 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Willkommen im 9. Jahr der Wirtschafts- und Finanzkrise!
Aus deutscher Sicht geht es letztlich darum, ob wir unser Grundgesetz für einen Staat namens Europa opfern. Der existiert jedoch nur in den Wunschvorstellungen einiger Wirrköpfe, die nicht einmal in der Lage sind, eine funktionierende Währungsunion auf die Beine zu stellen.
03.01.2015 13:12:21 [IKnews]
Leitartikel: Wird Griechenland zur zweiten Raketenstufe der Krise?
Die Präsidentschaftswahlen in Griechenland sind gescheitert, daher wird am 25 Januar neu abgestimmt. Für Griechenland steht alles auf dem Spiel, allerdings könnten sich die Schockwellen – trotz beschönigender Worte der Presse – gegen ganz Europa wenden. Wie ich in einem Artikel bereits gemutmaßt habe, konnte Stavros Dimas nicht genügend Stimmen auf sich vereinen.
03.01.2015 13:43:28 [Heise]
"Staatspleite" Argentiniens demnächst beendet?
Mit der ausgelaufenen Rufo-Klausel ist das Erpressungspotential der "Geier-Fonds" praktisch verschwunden
Wie Telepolis erwartete, stürzte Argentinien 2014 nicht erneut in eine Pleite ab, nachdem das Land wegen der Unnachgiebigkeit von Hedgefonds die "technische Pleite" riskierte (Staatspleite für (vielleicht) Weltmeister Argentinien?).

03.01.2015 15:21:57 [Opposition24]
EZB Zwillingsturm: Hochmut kommt vor dem Fall!
Die Eurokrise spitzt sich mehr und mehr zu, doch wie geplant soll am 18. März diesen Jahres die neue Zentrale im Zwillingsturm der EZB eröffnet werden. 1,3 Milliarden hat der größenwahnsinnige Bau verschlungen und gar nicht seltsam mutet es an, dass es hier nicht zu den üblichen Verzögerungen gekommen ist, wie bei anderen Großprojekten.

Anders als bei den Milliardengräbern BER oder Stuttgart 21 geht es hier um eine Demonstration der Macht, die einschüchtern soll. Keine Frage, dass das

03.01.2015 15:43:26 [umwelt-panorama.de]
Finanzaufsicht verteidigt Kündigungen der Bausparkassen
Die Chefin der Finanzaufsicht Bafin, Elke König, hat die Kündigung von zehntausenden Bausparverträgen durch Bausparkassen verteidigt. Die Bausparkassen litten ebenso wie Lebensversicherer unter der langanhaltenden Niedrigzinsphase, erklärte König.
03.01.2015 16:45:16 [www.konjunktion.info]
Schuldgeldsystem: Die schreckliche Wahrheit über das Geld in Deiner Tasche
Schaut man in seinen Geldbeutel, finden die meisten auch ein paar Scheine. Rote, blaue, braune. Letztlich Baumwollschnipsel, dem wir einen inneren Wert zuordnen. Doch nur die Wenigsten stellen sich die Frage nach dem wahren Wert des Geldes.

Ein Ökonom würde wohl auf diese Frage mit einem Vergleich antworten und das Geld mit dem Wert von Rohstoffen, Gütern oder anderen Währungen vergleichen. Ein normaler Arbeiter dagegen sieht im Geld die Möglichkeit Essen für seine Familie auf den Tisch

03.01.2015 19:59:29 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Goldpreis in Euro zeigt überaus verheißungsvolles Bild
Für mich war die mit Abstand größte Überraschung des vergangenen Jahres die Tatsache, dass die riesige Spekulationsblase an den Aktienmärkten noch immer nicht geplatzt ist...
04.01.2015 09:31:14 [Wirtschaftswoche]
Test im TestBankenstresstest ist obsolet
Der Bankenstresstest der EZB ist bereits zwei Monate nach seiner Veröffentlichung obsolet. Die europäischen Banken bleiben krisenanfällig, die Anleihenkäufe der EZB retten die Konjunktur nicht.
04.01.2015 09:35:36 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Anleihen: Durchgeknallt im Zinsen-Wald
Während alle Welt auf den DAX starrt, ist bei deutschen Staatspapieren der Teufel los. Welcher Depp kauft eigentlich dieses teure Zeug?
04.01.2015 12:15:17 [.open-report.de]
Citi-Chefökonom: Deflation in Eurozone mit Helikopter-Geld bekämpfen
Willem Buiter, Chefökonom des US-Finanzkonzerns Citigroup, sieht nur einen Weg, wie die EZB eine drohende Deflation bekämpfen könne: Über das Konzept des sogenannten Helikopter-Geldes, bei dem die Zentralbank zur Förderung des Konsums Geld direkt an die Bürger verschenkt.
04.01.2015 17:35:26 [ln-online.de]
Venizelos: Schäuble schlug Austritt Griechenlands aus Euro vor
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat nach den Worten des griechischen Vize-Regierungschefs Evangelos Venizelos im Jahr 2011 den Austritt Griechenlands aus der Eurozone vorgeschlagen.
04.01.2015 17:37:17 [Gegenfrage.com]
US-Schulden stiegen 2014 um 2 Milliarden Dollar pro Tag
Die US-Staatsverschuldung türmte sich im vergangenen Jahr 2014 um weitere 790 Milliarden Dollar auf über 18 Billionen Dollar auf. Unter der Regierung Obama erhöhten sich die Schulden um 70 Prozent. Die USA sind seit August 1971 de facto bankrott.

04.01.2015 18:18:22 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Neue Runde, altes Spiel
Willkommen im Jahr des Mindestlohns von 8,50 Euro! Das waren früher mal rund 17 D-Mark, als wir noch bessere "Geldhüter" hatten als heute. Damit ließ sich gut leben und auch noch etwas sparen. Aber heute?
05.01.2015 04:54:51 [krisenfrei]
Ausblick 2015: DAX, Dollar, Gold (Teil 1)
Zu Jahresbeginn 2014 notierte am 02. Januar der Goldpreis bei 896 Euro. Der DAX schloss an diesem Tag bei 9400 Punkten. Am letzten Handelstag des Jahres 2014, dem 30. Dezember, notierte der Goldpreis bei 987 Euro und der DAX erreichte 9806 Punkte.
05.01.2015 08:36:47 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
Wer Jobs schafft und wer nicht
5.1.2015 – von Peter St. Onge.
US Senator Ted Stevens erklärte einmal, das Internet sei eine „Reihe von Röhren“ und nicht „ein großer LKW“. Seine Worte stimmten mich ein wenig traurig, denn ich fürchtete, dass wir nie wieder etwas so dämliches hören würden. Hatten wir den Gipfel der Dummheit erreicht?
Neue Hoffnung gab mir eine Äußerung des Kongressabgeordneten Hank Johnson, getätigt vor einigen Jahren in einem Fachausschuss. Er befürchtete, sollten zu viele Menschen auf di

05.01.2015 13:19:03 [www.finanzmarktwelt.de]
Alle erwarten steigende Aktienmärkte - ein Warnsignal!
Alle von Bloomberg befragten Analysten erwarten auch 2015 steigende Aktienmärkte. Aber der fallende Ölpreis könnte zum Kollaps von Schwellenländern führen - die eigentliche Rally dürfte daher an den Märkten für Staatsanleihen stattfinden..
05.01.2015 15:12:17 [salzburg.com]
"Islamic Banking": Willkommen in der Finanzwelt ohne Zinsen
Das Geschäft mit Geldanlagen nach islamischem Scharia-Recht wächst seit Jahren kräftig. Doch viele westliche Banken halten sich zurück.
05.01.2015 18:24:07 [www.finanzmarktwelt.de]
Griechenland oder EU - wer ist im Recht ? Beide !
Meine Meinung hierzu: beide haben Recht ! Die Griechen sind ein souveränes Land und können frei ihre Regierung bestimmen. Die strikte Sparpolitik hat die Wirtschaft abgewürgt und niemand kann ernsthaft glauben, dass Griechenland seine Schulden substanziell jemals zurückzahlen kann. Andererseits hat Europa auch recht, wenn es mit seinen Institutionen, Regierungen und Bürgern darauf besteht, dass Gelder, die deren Bürger gezahlt haben, zurückgefordert werden, so wie es vertraglich vereinbart
05.01.2015 19:05:55 [.cash.ch]
Einigung bei US-Klage im Devisenskandal
Als erste Grossbank hat JPMorgan Chase im Rechtsstreit mit Investoren wegen Manipulationen am Devisenmarkt eine Einigung erzielt.
05.01.2015 19:30:19 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Wir sind, was wir denken?
Wenn zum Jahreswechsel scheinbar bedeutende Prognosen herumgereicht werden, lohnt sich der Blick auf das Wesentliche...
05.01.2015 20:03:42 [start-trading.de]
DAX-Absturz: Das ist erst der Anfang
Heute ist der DAX um drei Prozent gefallen. Das ist harter Tobak für all diejenigen Anleger, die zumindest mit einem versöhnlichen Jahresbeginn gerechnet haben. Es herrscht jedoch Verkaufsdruck am Markt und es ist nicht sicher, ob die meisten Investoren das Risiko ihres Investments kennen. Denn die drei Prozent Minus von heute könnten erst der Anfang sein und der DAX noch viel tiefere Regionen ansteuern.
06.01.2015 09:27:43 [Goldseiten]
John Williams: 2015 - Dollar im Abwärtslauf
Blendende BIP-Statistiken mögen vielleicht den Massen gefallen haben, John Williams von ShadowStat.com zufolge sind wir jedoch weit von der Hochkonjunktur entfernt. In diesem Interview mit dem Gold Report widerlegt Williams den Mythos einer konjunkturellen Erholung, er warnt zudem, dass wir immer noch eine schwere Schuldenlast zu begleichen haben. Seine Empfehlung lautet daher, dass Jahr 2015 mit Vorsicht zu genießen, die eigene Kaufkraft zu schützen und den Lebensstandard zu sichern.
06.01.2015 21:12:34 [n-tv]
Digitaler Raub: Hacker stehlen Bitcoins im Millionenwert
Das Ziel ist eine der populärsten Bitcoin-Börsen: Hacker verschaffen sich Zugang zu Bitstamp. Die Betreiber schließen die Börse und versichern, den Betrieb bald wieder aufzunehmen.
07.01.2015 07:03:04 [Oeconomicus]
Cave Idus Martias (deutsch: Hüte dich vor den Iden des März)
In Anspielung auf diese Metapher für bevorstehendes Unheil, welches sich auf einen Orakelspruch kurz vor der Ermordung des römischen Kaisers Julius Cäsar bezog, warnt Investmentlegende Bill Gross die Anleger vor drohendem Unheil und riskanten Investments in Neuen Jahr.
'Wenn das Jahr vorüber ist, wird bei vielen Anlageklassen ein Minuszeichen vor den Renditen stehen. Die guten Zeiten sind vorbei' ...

07.01.2015 10:15:31 [Gärtner online]
Der Westen geht unter, aber das Leben geht weiter
... Die Professoren gehen davon aus, dass die Staatsschulden nie beglichen werden – jedenfalls nicht mit Geld, wohl aber wahrscheinlich mit Menschenleben. Denn diese übersteigen die weltweiten Ersparnisse schon heute fast um fast das Vierfache. Der Kollaps der gegenwärtigen Wirtschaftssysteme und damit auch der totale Zusammenbruch der Wohlstandsgesellschaften seien unvermeidlich. „Aber wenn wir keine Hoffnung für unsere gegenwärtige Gesellschaft haben, heißt das jedoch nicht, dass wir überhaupt keine Hoffnung hätten“, fügen sie hinzu. Die Überlebenden des Crash könnten ein neues Gemeinwesen aufbauen, in dem der Staat sehr viel weniger Raum einnehmen werde.
07.01.2015 11:04:35 [Kopp Online]
Elf Experten aus aller Welt prognostizieren für 2015 eine wirtschaftliche Katastrophe
Was bringt uns 2015? Schmiert der Finanzmarkt ab? Versinkt die Wirtschaft im Chaos? Erleben wir den Auftakt der nächsten großen weltweiten Wirtschaftsdepression? In den vergangenen Jahren mussten wir mit ansehen, wie weltweit an den Märkten die Finanzblasen größer und größer wurden. Zwar wurde wieder und wieder prognostiziert, dass diese Blasen jederzeit platzen können, aber bislang wachsen sie noch. Doch 2001 und 2008 haben uns gezeigt, dass alle Finanzmarktblasen irgendwann einmal platz
07.01.2015 13:26:23 [Contra Magazin]
Kanada: Rezession durch Ölpreiskrieg mit Saudi-Arabien?
Kanada und Saudi-Arabien heizen den Preiskrieg beim Erdöl weiter an, da sie um Marktanteile in den USA kämpfen. Nun droht die kanadische Wirtschaft Schaden zu nehmen.
07.01.2015 17:41:24 [start-trading.de]
Krise: Deflation ist gar nicht schlecht
Die Eurozone rutscht in die Deflation. Wie eine Schreckensnachricht wird diese Meldung durch die Medien geschickt. Dabei wird hier etwas schlecht geredet, was gar nicht schlecht ist. Warum sollten sich die Bürger vor der Deflation fürchten? Weil das Benzin billiger wird, weil die Bürger mehr im Portemonnaie haben und mehr konsumieren bzw. sparen können? Lassen Sie sich nicht von den negativen Nachrichten anstecken.
07.01.2015 21:05:26 [bernerzeitung.ch]
Devisenreserven der SNB auf fast 500 Milliarden angestiegen
Die Devisenreserven der Schweizerischen Nationalbank haben im Dezember deutlich zugenommen. Dies im Zuge der Interventionen um die Russlandkrise.
07.01.2015 21:09:16 [n-tv]
Meyer & Riße: Der Kettenbrief muss weitergehen
Wie hängen Inflation und Griechenland zusammen? "Wir bekommen Inflation über die Lohnfront", sagt Stefan Riße im Gespräch mit Frank Meyer. Für die Eurozone wäre das eine gute Nachricht.
08.01.2015 08:04:43 [Goldseiten]
Gold zeigt erstmalig wieder relative Stärke im vierten negativen Rohstoffjahr
Der 31.12.2014 markierte im Rohstoffsektor das vierte negative Jahr in Folge. Besonders der Preis von Rohöl, als wichtigste Rohstoffkomponente, kollabierte förmlich in der zweiten Jahreshälfte und ...
08.01.2015 08:30:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Griechischer Poker: Euro-Krise 2.0 im Anmarsch?
Mit voller Wucht kam über die Weihnachtsfeiertage die Eurokrise zurück in das Bewusstsein vieler Anleger den angekündigten Neuwahlen in Griechenland sei Dank. Das griechische Schuldendrama geht damit in eine neue Runde...
08.01.2015 09:44:16 [www.finanzmarktwelt.de]
Erstes “Fracking”-Unternehmen in den USA pleite
Die Pleite der Firma WBH Energy dürfte der Auftakt einer Pleitewelle in der amerikanischen Shale-Industrie ("Fracking") sein..
08.01.2015 11:30:51 [Goldreporter]
“EZB nimmt Enteignung der Sparer nun selber in die Hand”
Der Weg aus der Krise geht über die Enteignung der Sparer, sagen Ökonomen wie Max Otte. Der Kabarettist Chin Meyer pointiert die aktuelle Rolle der EZB.
08.01.2015 11:41:34 [Wirtschaftswoche]
Gelddruckmaschine auf vollen Touren
Bedeutet die gerade negativ gewordene Inflationsrate in der Eurozone schon Deflation? Die Diskussion zu dieser Frage wird im Lauf des Jahres verstummen, wenn die Inflation kommt.
08.01.2015 13:01:34 [www.finanzmarktwelt.de]
China will 250 Milliarden in Lateinamerika investieren
Das Reich der Mitte will großflächig in Lateinamerika - und damit im "Vorhof" der USA - investieren. Das strauchelnde Venezuela bekommt 20 Milliarden Soforthilfe..
08.01.2015 17:25:18 [luzernerzeitung.ch]
CS-Büros in Italien durchsucht
Die Credit Suisse bestätigte in einer Stellungnahme die Razzia."Wir kooperieren vollumfänglich mit den Behörden", erklärte die Bank weiter.

Italienischen Medienberichten zufolge steht die Razzia im Zusammenhang mit Ermittlungen der Steuerbehörden gegen rund 1000 reiche Italiener, die verdächtigt werden, geschätzt 8 Milliarden Euro am Fiskus vorbeigeschleust zu haben.

08.01.2015 17:25:34 [manager-magazin.de]
Goldman-Banker fordern Zerschlagung von Marktführer JPMorgan
Um das Rollenmodell der Deutschen Bank wird es einsam. Die Aufseher wollen JPMorgan Chase den Größenvorteil nehmen. Und nun schließt sich pikanterweise auch noch Wettbewerber Goldman Sachs den Rufen nach einer Zerschlagung der führenden globalen Universalbank an.
08.01.2015 17:55:12 [www.finanzmarktwelt.de]
Empfehlungen von Bankanalysten - der große Kontraindikator
Sind Sie vielleicht ein interessierter Privatanleger? Suchen Sie wie viele andere Anleger auch nach Empfehlungen, Tipps, Ideen, oder einem hellen Licht am Himmel, das ihnen sagt, was sie kaufen oder verkaufen sollen? Wir können Ihnen hier einen Hinweis geben: Schauen Sie sich die Empfehlungen von Bankanalysten an, und...
08.01.2015 23:28:12 [www.finanzmarktwelt.de]
Hedgefonds drängt Yahoo zum Aderlass
Der Hedgefonds “Starboard Value”, der mit nur 1 % an Yahoo beteiligt ist, hat heute einen Brandbrief an Yahoo-Chefin Marissa Mayer geschrieben. Lesen Sie hier den Originalbrief vom heutigen Tag. Hier droht Starboard ganz offen, sollte Marissa Mayer nicht parieren, würde es Zeit werden über eine Umbesetzung des Yahoo-Managements nachzudenken...
09.01.2015 04:58:27 [Contra Magazin]
Ölpreisverfall: US-Frackingunternehmen vor dem finanziellen Kollaps
Der Ölpreisverfall lässt die US-Frackingindustrie und damit deren Kapitalgeber erzittern. Immer weniger Unternehmen sind in der Lage ihre Schulden zu bedienen.
09.01.2015 05:02:15 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Anzeichen von Panik: Hat sich Soros in der Ukraine verspekuliert?
Der Investor George Soros hat in einem an Panik grenzenden Artikel neue Milliarden-Kredite der EU für die Ukraine gefordert. Zugleich soll die EU die Russland-Sanktionen aufheben. Der Grund des geopolitischen Rundumschlags: Soros fürchtet um sein Geld, das er in der Ukraine investiert hat. Er will es sich von den europäischen Steuerzahlern holen und zieht dafür virtuos alle Register in der Kunst der politischen Manipulation.
09.01.2015 10:54:05 [start-trading.de]
DAX: Kursexplosion verharmlost Risiken
So schnell wendet sich das Blatt an der Börse. Erst kürzlich fiel der DAX um drei Prozent und die Sorgenfalten der Investoren waren groß. Gestern nun die Kehrtwende. Der deutsche Aktienindex sprang um satte 3,3 % nach oben. Angeblich freuen sich die Anleger über einen nicht fallenden Ölpreis. Viel naheliegender ist die Erwartung der Marktteilnehmer eines großangelegten Kaufprogramms der EZB. Es geht wieder mal um Liquidität.
09.01.2015 11:36:12 [Gegenfrage.com]
USA: Preise in den letzten 60 Jahren um 784% gestiegen
Richtet man sich nach offiziellen Inflationsstatistiken, sind die wichtigen Währungen auf den ersten Blick ziemlich stabil. Der Business Insider hat ein tolles Video veröffentlicht, in welchem die Preissteigerungen eines kleinen Warenkorbs mit alltäglichen Produkten anschaulich dargestellt werden. Die Preise für jene Supermarkt- und Tankstellenartikel verteuerten sich seit 1954 durchschnittlich um 784 Prozent.

09.01.2015 17:41:41 [www.finanzmarktwelt.de]
Dubai hat auf Sand gebaut
Derzeit setzt Dubai voll und ganz auf Tourismus als Zugpferd. Öl ist keins mehr da. Man wollte zwischenzeitlich auch mal das globale Finanzzentrum werden. Man wollte auch große Konzerne anlocken. Hat alles nicht so wirklich funktioniert. Jetzt hofft man auf den Tourismus - zu diesen Zwecken verwandelt man das ganze Emirat in eine gigantische Achterbahn...
09.01.2015 19:44:53 [Jenny´s Blog]
Peak Debt – Rien ne va Plus
Den Begriff ‘Peak Debt’ könnte man auch mit Schuldenmaximum übersetzen. Ähnlich wie die Theorie vom “Peak Oil” ist er eine mathematische Gewissheit. ‘Peak Debt’ ist der Zeitpunkt, an dem die Menschheit so überschuldet ist, dass sie die Last der Zinsen nicht mehr tragen kann.
10.01.2015 09:23:21 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Warum Griechenland im Euro bleiben wird?
Was wäre ein Wochenrückblick in diesen Tagen ohne einen Ausflug nach Griechenland?! Da erdreistet sich die Linkspartei Syriza doch tatsächlich, die uneingeschränkte Führung in den Wahlprognosen zu übernehmen. Doch damit nicht genug...
10.01.2015 10:07:29 [IKnews]
Russland: Fitch senkt den Daumen ? zu Recht?
Eigentlich kann man mittlerweile getrost vergessen was die Kasperbuden wie S&P oder Fitch an Prognosen aus den Katakomben popeln. Würden die Ratingagenturen für den Unsinn haften den sie verbreiten, dürften etliche der Prognosen doch deutlich anders ausfallen. Russland hat eine solide Industrie, eine Verschuldungsquote die beispielhaft ist und etliche Partner in den Emergin Markets.
11.01.2015 10:34:45 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Tortoure de Finanz...
Es war lange nicht mehr so schwer, richtige Anlageentscheidungen zu treffen. Wir haben es nämlich mit derart unterschiedlichen gravierenden Einflussfaktoren auf unser Geld zu tun, dass deren Wirkung in der Summe kaum abzuschätzen ist. Hier eine Auswahl...
11.01.2015 11:27:48 [Jenny´s Blog]
Europäische Zentralbank hat nur eine Aufgabe und nicht mal die macht sie richtig
Die geldpolitische Strategie der EZB wurde im Oktober 1998 festgelegt. Grundlage ist der EG-Vertrag: Er fordert Preisniveaustabilität und definiert diese mit einem jährlichen Anstieg der Verbraucherpreise um unter aber nahe 2%. Seit 7 Jahren verfehlt die EZB dieses Ziel wesentlich. Seit nun schon 2 Jahren liegen wir sogar weit unter der Zielmarke von 2%.
11.01.2015 18:11:27 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Mach den Tank voll!
Öl war immer schon eine schmierige Sache. Manchmal werden deshalb sogar Kriege geführt und die Ölländer dann militärisch "befriedet". Doch für Verbraucher läuft es derzeit wie geschmiert. Wie lange noch?
12.01.2015 16:24:28 [www.finanzmarktwelt.de]
Twitter: die große Google-Wette
Was bisher nur ein nettes Gerücht ist, kann von heute auf morgen Realität werden. Google kauft Twitter. Die Aktie ist bisher kein Überflieger, dennoch steigen die Umsätze und die Nutzerzahlen, und es gibt eine aktive “Global Community”. Jedes Großereignis wie die Fussball WM oder die Charlie Hebdo-Tragödie zeigt der Offline-Bevölkerung, wo Social Media-technisch...
12.01.2015 16:39:22 [Goldreporter]
Wehe, wenn die Fed ihre Geldpolitik ändert!
Die wirtschaftliche Erholung der USA ist auf dem losen Sand von Nullzinsen und billiger Unternehmens-Finanzierung gebaut. Wenn die Fed tatsächlich von ihrer bisherigen Geldpolitik abrückt, dann geht es an den Märkten bergab!
12.01.2015 18:39:27 [manager-magazin.de]
Warum die EZB Beihilfe zur Konkursverschleppung leistet
Die Europäische Zentralbank hat die Verantwortung für die Rettung der Euro-Zone übernommen. Die Instrumente, die sie derzeit diskutiert, würden die Währungsunion aber nur noch näher an den Abgrund rücken.
13.01.2015 09:19:38 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Kaufkraft aus dem Nichts
Erst kürzlich hatte ich ein Dinner mit der Leiterin der amerikanischen Börsenaufsicht (SEC). Nun, eigentlich hatte Ms. White ein Dinner am Tisch neben meinem. Aber dennoch gab es mir das Gefühl, mitten unter den einflussreichen Personen in der Zombie-Hauptstadt zu sein...
13.01.2015 09:42:04 [Gegenfrage.com]
KGV: US-Aktien so teuer wie noch nie seit 1945
Betrachtet man das an der Börse sehr häufig zur Aktienbewertung eingesetzte Kurs-Gewinn-Verhältnis, sind Aktienindizes aus den Vereinigten Staaten heute teurer als jemals zuvor seit Ende des Zweiten Weltkrieges.

13.01.2015 11:45:25 [Gegenfrage.com]
Steht ein Bankrun in Griechenland bevor?
Steht ein Bankrun in Griechenland bevor? Aus Finanzkreisen wird den Griechen empfohlen, die Einlagen vor einem Ansturm auf die Banken abzuziehen. Aus der Politik bemüht man sich, die Öffentlichkeit zu beruhigen. Im Dezember wurden 3 Milliarden Euro aus griechischen Banken abgezogen.

13.01.2015 16:34:54 [freitag.de]
Wie die EZB mit irrer Macht Europa regiert!
Für ein Volk, das es wagt, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen, ist die Demokratie die beste aller Staatsformen, für ein verdummtes Volk die schlechteste.
13.01.2015 17:48:21 [www.finanzmarktwelt.de]
Sind die Volkswirtschaften weltweit im Eimer? Nicht alle... ASEAN ist im Kommen!
Die USA betreiben ein ähnliches Spielchen wie Europa. Offiziell weniger als 6 % Arbeitslose. Dass Arbeitslose, die sich nicht mehr aktiv um Arbeit bemühen, schon mal gar nicht mitgezählt werden - geschenkt. Dass die Schuldenobergrenze Jahr für Jahr angehoben wird und somit eigentlich gar keine Schuldengrenze ist, sondern nur ein Balken, der immer höher gehängt wird - auch geschenkt. Die allermeisten...
13.01.2015 21:01:11 [www.finanzmarktwelt.de]
Die geschlossenen Fonds kommen zurück - in Deckung gehen!
Das glorreichste Anlageprodukt der letzten Jahre (Achtung: das war ironisch gemeint) erlebt sein großes Comeback. Gerade unbedarfte Anleger haben mit Schiffs- und Immobilienfonds in den letzten Jahren massive Verluste erlitten bis hin zu...
13.01.2015 21:01:43 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
US-Zinserhöhung: Showstopper Deflation
Das Timing für eine Zinserhöhung im dritten Quartal 2015 kollidiert mit dem möglichen Abrutschen der US-Inflationsrate in den roten Bereich. Selbst wenn die Deflation knapp vermieden werden könnte: Würde die US-Zentralbank es tatsächlich wagen, die Zinsen bei einer Inflationsrate um oder knapp unter null zu erhöhen?
14.01.2015 04:58:57 [krisenfrei]
Ausblick 2015: DAX, Dollar, Gold (Teil 3)
Die USA haben Angst

Gegenüber allen anderen Währungen hat der USD in letzter Zeit kräftig zugelegt. Die US-Wirtschaft dürfte daran keine große Freude haben, zumal deren Produkte außerhalb der USA teurer werden. Aber das nur am Rande.

14.01.2015 09:28:21 [www.konjunktion.info]
Fluch oder Segen? Der einbrechende Ölpreis wird die globale Wirtschaft in Fetzen reißen
Wenn Sie auf ein “Schwarzer Schwan”-Ereignis warten, das die Weltwirtschaft verwüstet, dann müssen Sie nicht mehr länger warten. Während ich dies schreibe, ist der Preis für US-Erdöl auf 45,76 US-Dollar pro Barrel gefallen. Er ist damit um mehr als 60 US-Dollar pro Barrel seit Juni gefallen. Es gibt nur ein anderes Zeitfenster in der Geschichte, wo wir etwas wie das derzeit ablaufende gesehen haben. Das war im Jahr 2008, kurz vor der schlimmsten Finanzkrise seit der Großen Depression.
14.01.2015 12:11:26 [Gegenfrage.com]
Marc Faber: Goldpreis wird 2015 um 30% steigen
Investment-Guru Marc Faber prognostiziert für 2015 einen Anstieg des Goldpreises um 30 Prozent. Zudem glaubt er, dass das Vertrauen in die Zentralbanken zusammenbrechen wird und die einzige Möglichkeit davon zu profitieren sei, Edelmetalle zu kaufen.

14.01.2015 15:53:19 [start-trading.de]
DAX: Abverkauf nach Bullenfalle einkalkulieren
Der DAX ist gestern aus einer Dreiecksformation ausgebrochen, was eigentlich ein positives Signal an die Marktteilnehmer sein sollte. Dieser Ausbruch findet jedoch keine Anschlusskäufe und der Index fällt sogleich stark zurück. Heute Morgen wurde die obere Begrenzungslinie erreicht. Jetzt entscheidet sich, ob es zu einem Fehlsignal kommt oder nicht. Sollte der Ausbruch kassiert werden, kommt es zu einem starken Abverkauf.
14.01.2015 15:53:46 [www.finanzmarktwelt.de]
Kurios: Europa und Griechenland brauchen Alexis Tsipras!
Es ist gut, dass es in Griechenland überhaupt einen bedeutenden Politiker gibt, der ein vorgetäuschtes Wachstum anspricht. Denn wenn eine Wirtschaft nur mal als Beispiel um 30 % schrumpft und dann um 1 % wächst – macht es da Sinn von Wachstum zu reden? Oder einer Erholung der Wirtschaft? Wie Wirtschaftsexperten wissen...
14.01.2015 19:21:40 [Der Goldberg]
Die Kraft von Vorhersagen
Prognosen seien schwierig, insbesondere, wenn sie die Zukunft beträfen, das wusste schon Mark Twain. Denn ihm wird dieses wunderbare Bonmot zugeschrieben. Dennoch sind treffsichere Vorhersagen – gerade wenn es um Geld geht – sehr gesucht. Und so wundert es nicht, wenn Finanzmarktexperten Prognoseirrtümer nicht gerne zugeben möchten. Viel häufiger werden indes Vorhersagen, die sich als falsch herausstellen...
 Satire, Humor, Kolumne, Glosse, Kurzgeschichten (30)
01.01.2015 11:51:28 [qpress]
Merkel beliebt wie nie, 525 Prozent wollen Merkel
Merkel hat das Zeugs dazu, nicht nur zur mächtigsten Frau der Welt zu werden, sie könnte auch die beliebteste Politikerin aller Zeiten werden, alles nur eine Frage der Berechnungsmethode. Passend zum Jahresende überschlagen sich noch alle Medien bei den Lobpreisungen der geliebten Führerin Deutschlands. Deshalb ist es an der Zeit, die neuen Berechnungsmethoden zu den merkel'schen Beliebtheitswerten genauer zu untersuchen.
01.01.2015 15:58:21 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Nennt mich schlicht Gott! Herr Gott!
Was passiert, wenn man das, was manche Lehrstuhlinhaber allen Ernstes von sich geben, Ernst nimmt? Es tun sich ganz neue Möglichkeiten auf. Ganz neue Formen soziale Veränderung im Hinblick auf die eigene Person bei Dritten zu bewirken, z.B. durch die logische Forderung: Nenn mich schlicht Gott - denn, wenn man mich nicht Gott nenn, dann fühle ich mich nicht angesprochen.
02.01.2015 06:19:43 [Opposition24]
Aufgedeckt: Die Wahrheit über die Sprengung des AfE Towers in Frankfurt
Unglaubliche Verschwörung aufgeflogen

Am 2. Februar 2014 wurde der leerstehende AfE Turm in Frankfurt am Main gesprengt. Die Medien berichteten im Vorfeld darüber, das Fernsehen war live dabei. Erst jetzt wurden die wahren Hintergründe bekannt.

Der Öffentlichkeit wurde eingeredet, dass ca 950 Kilogramm Nitropenta Sprengstoff wochenlang aufwändig in insgesamt 1400 Bohrlöchern an den Stützpfeilern platziert wurden.

Alles Schwindel! Mit solchen Methoden kann man ein 116 Meter hohe

02.01.2015 10:10:23 [altermannblog]
Mein Herz schlägt links – und links bestimme ich
Es gibt in Facebook eine geschlossene Gruppe, die heißt Mein Herz schlägt links – Arbeitsgruppe in der SPD. Die Gruppe hat 2.913 Mitglieder und wird regiert durch 6 Moderatoren. Wer die Gruppe gegründet hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Einer dieser Moderatoren heißt Günther G. Er zeichnet verantwortlich für die Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD. Ein weitere Moderator ist Immo M. Warum so ein Vorspann?

02.01.2015 13:18:24 [Berliner Herold]
Verwirrter Mann bewirft Passanten mit Brot
In der Silvesternacht kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. Ein offenbar geistig verwirrter Mann nahm anscheinend den Slogan "Brot statt Böller" wörtlich und bewarf ahnungslose Passanten mit Backwaren. (Humor/Satire)
02.01.2015 19:14:58 [qpress]
Altenplage dank GroKo kurz vor der Endlösung
Die Zeit der Gefühlsduselei ist endgültig vorbei. Wir müssen uns als Gesellschaft endlich entscheiden wo wir hinwollen. Allerdings brauchen wir das nicht wirklich, denn besagte Entscheidung haben uns unsere (Volks)Vertreter längst abgenommen. Im Sinne eines weiterhin gut funktionierenden Kapitalismus brauchen wir uns nur noch geordnet der Altenplage zu entledigen, den nutzlosen Restbeständen des Humankapitals, die rein gar nichts mehr bringen.
03.01.2015 06:40:05 [Der Postillion]
1384 € brutto dank Mindestlohn: Neureiche Friseurin weiß gar nicht, wohin mit all dem Geld
Sabine Gerlach aus Bielefeld ist überfordert. Denn dank dem von der Bundesregierung verabschiedeten Mindestlohngesetz verdient sie sage und schreibe rund 1384 Euro brutto im Monat (8 Euro/Stunde); ab 1. August 2015 sogar 1470 Euro (8,50 Euro/Stunde). Nun muss die 29-jährige Mitarbeiterin von "Eberha(a)rd`s Haar & beauty Salon" überlegen, was sie "mit all der Kohle anfangen soll".
03.01.2015 17:00:26 [qpress]
US-Sanktionen, keine Dollar und Hyper-Space Reisen für Nordkorea
Wie im richtigen Film! Jetzt gilt es den Sony-Hack weiter zu eskalieren. Damit die Sache filmreif bleibt, müssen ebenso spektakuläre Sanktionseffekte her. Das Verbot auf andere Planten zu reisen erscheint durchaus angemessen. Zwar ist die Verantwortung Nordkoreas in der Sache nicht belegt, aber man kann dessen Schuld gelten lassen, solange es selbst keinen Unschuldsbeweis vorlegt. Diese Methode der Beweisführung ist seit den Hexenverfolgungen bei uns überaus beliebt.
04.01.2015 11:04:02 [Swiss-Lupe-News]
Windows 8.1 in 3 1/2 Zoll Disketten ausgeliefert
wenn Neujahrsansprachen rezeptpflichtig werden, das Jahr 2014 wiederholt werden muss, der Schokoladenkonsum massgebend für das Nobelpreisaufkommen eines Landes ist, dann Gnade uns Gott. Der satirische Wochenrückblick
04.01.2015 14:19:30 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Mannheim umbenennen!
Frauen fühlen sich, so sagen uns Positionsinhaber an Universitäten, nicht mitgemeint, wenn männliche Nomen wie Lehrer oder Betrüger genutzt werden. Dann, so erfahren wir, sehen Frauen keinen Bezug zu sich. Damit Frauen sich immer mitgemeint fühlen können, ist es notwendig, die Sprache komplett umzubauen. Wir fangen damit an, MANNheim umzubenennen.
04.01.2015 17:24:11 [Klodeckel des Tages]
KiKA klärt auf: Kindererziehung im links-grünen Geist
Schon oft habe ich auf die Linkslastigkeit des Zweiten Deutschen Fernsehens hingewiesen. Es ist immer wieder geradezu unerträglich, politische Satiresendungen im ZDF zu verfolgen oder auch nur die banale Unterhaltung des Morgenmagazins über sich ergehen zu lassen. Und fast immer kommt selbst die Berichterstattung über das Weltgeschehen arg tendenziös daher. Die Nachrichtensprecher nehmen sich dabei das Recht heraus, die Meldungen zu kommentieren, Mutmaßungen über Motive anzustellen und [...
05.01.2015 04:55:47 [Opposition24]
EU Kommission plant Einführung der Nährwertsteuer
Schon im Sommer könnte es soweit sein – auf der Suche nach neuen Einnahmequellen zeigen sich die Schreibtischtäter in Brüssel erstaunlich kreativ. Ein altes immer wieder diskutiertes und verworfenes Thema wurde aufgegriffen – die Nährwertsteuer. Diesmal sind die Pläne jedoch sehr konkret:

Da die Freihandelsabkommen TTIP, CETA und Co bald den europäischen Markt mit noch mehr Fast- und Genfood Lebensmitteln überschwemmen, haben sich die Gesundheitspolitiker dieses Instrument angebli

05.01.2015 20:24:48 [qpress]
Das Geheimnis von Merkel und Gabriel zum GrExit
Jetzt ist mit einem Mal der Ausstieg Griechenlands aus dem Euro gar kein Problem mehr, welch ein Wunder. Noch vor wenigen Wochen wetterte und zeterte das politische Europa über die mangelnde Fähigkeit der Griechen, sich korrekt der EU-Gemeinheit hinzugeben. Seit neustem ist aber ein Ausstieg Griechenlands aus dem Euro gar nicht mehr schlimm. Wir haben nachgesehen woran das wohl liegt und auch tatsächlich einige stichhaltige Gründe für den Sinneswandel finden können.
06.01.2015 05:07:20 [Swiss-Lupe-News]
Spott über das neuen FDP-Logo
Am Dreikönigstreffen stellt Lindner zwei neue Partei-Logos zur Wahl: "Freie Demokraten" seien sie nun. Futter für Spötter: Was waren sie den bisher? Unfre? Oder bedeutet "frei" etwa "freilaufende Politiker", "Freilandgockel" oder "frei von Sinnen"?
06.01.2015 19:53:37 [qpress]
Daimler kämpft gegen Terror-Mitarbeiter
Der Kampf gegen den Terror geht schon seltsame Wege, vornehmlich auch über die Profite großer Konzerne. Für die USA erweist sich der Terror als eines der interessantesten Steuerungs- und Lenkungselemente für ausländische Konzerne. Jeder der hier nicht nach der US-Anti-Terror-Pfeife tanzt, muss damit rechnen selbst ins Sanktions-Visier der Amis zu geraten. Natürlich ist das unter Freunden kein Problem, selbst Daimler folgt den Vorgaben aus den USA von Herzen gern.
07.01.2015 13:45:13 [Polenum]
Sachsen gilt ab sofort als unsicheres Herkunftsland
Der Bundesrat setzt ein deutliches politisches Zeichen: Wegen der ausländerfeindlichen Organisation „Pegida“ wird Sachsen ab sofort als unsicheres Herkunftsland eingestuft. Bürger aus Sachsen, die in ein anderes Bundesland rübermachen wollen, müssen jetzt Asyl beantragen!
07.01.2015 21:15:37 [qpress]
Partei sucht Anschluss, neues Logo soll FDP retten
Der letzte Parteitag der FDP hat zwar rein gar nichts gebracht, aber schön war er trotzdem und alle geladenen FDP-Mitglieder durften sich endlich mal wieder richtig feiern, weil es ja sonst niemand mehr tut. Lindner hat eine bewegende Rede gehalten und auch das neue Logo der Parteileiche soll wieder vermehrt Wähler anlocken. Auch wenn das alles jetzt nur ein Schuss in den Ofen war, ist es doch schön mal wieder etwas von der FDP gehört zu haben.
08.01.2015 08:03:15 [Swiss-Lupe-News]
ARD: "Kamerafahrt über die Beine von FDP-Frau Suding war unausweichlich"
Im Blog rechtfertigt Tagesschau-Chefin Christiane Krogmann die ausführliche Kamerfahrt in der Tagesschau über die Beine von FDP-Politikerin Suding: "Wir kriegten die Kamera nicht über die 3% Hürde"
08.01.2015 09:06:41 [Swiss-Lupe-News]
Erste Karikaturen zur Terrorattacke gegen Charlie Hebdo
Darf man eine solch schlimme Terrorattacke, die 4 tote Karikaturisten zur Folge hatte, erneut mit Karikaturen kommentieren. Man kann und darf. Die ersten Beispiele im Blog
08.01.2015 14:34:15 [qpress]
Charlie Hebdot Attentäter tot, Bald berichtet
Für Fachleute keine Überraschung, wenngleich es sich um eine vorgezogene Meldung aus der nahen Zukunft handelt. Spätesten seit dem Fund des unversehrten Personalausweises eines der Allahttentäter ist klar, hier wird keiner der Terroristen überleben. Zum besseren Verständnis sind in dem Artikel die Zusammenhänge näher erläutert. Jetzt gilt es nur noch auf den richtigen Moment zu warten, bis das avisierte Ende der Geschichte Realität wird, alles andere ist Formsache.
09.01.2015 11:26:33 [Allgemeine Morgenpost Rundschau]
Irak: Selbstmordattentäter bricht Mission ab, weil er seinen Ausweis vergessen hat
Nochmal Glück gehabt! Wie jetzt bekannt wurde, wollte sich in der irakischen Stadt Mossul ein Selbstmordattentäter in einer Menschenmenge in die Luft sprengen, brach seine Mission aber ab, da er seinen Personalausweis zu Hause vergessen hatte.
10.01.2015 18:16:26 [motherboard.vice.com]
Du kannst dir jetzt das nordkoreanische Betriebssystem RedStar 3.0 installieren
Ein Pastebin-User namens Slipstream, der sich damit brüstet, „seit 2014 Daten aus Nordkoreas Arsch zu ziehen“, hat der Welt ein ganz besonderes Torrent-Schmankerl geschenkt: Die neueste Version von RedStar OS 3.0, dem mysteriösen Desktop-Betriebssystem Nordkoreas, ist seit einigen Tagen als Download verfügbar.
11.01.2015 09:45:12 [Swiss-Lupe-News]
Die verrücktesten Toiletten
Welche Toilette ist für Grüne, Linke, Rechte, schwarze Politiker am besten geeignet. welche für Veganer, für Emos? 19 der verrücktesten Toiletten weltweit im Blog
11.01.2015 14:16:47 [Selbstbetrug]
Wird Merkel am Montag bei PEGIDA mitlaufen?
Zumindest liegt diese Schlussfolgerung nahe, denn nach der offiziellen Beileidsbekundung unserer Kanzler-Darstellerin in Frankreich sollte einer Solidarisierung mit der PEGIDA-Bewegung nichts mehr im Wege stehen.
11.01.2015 14:58:05 [Klodeckel des Tages]
Anmaßender Amtsträger: Die Geiselnahme des Demonstrationsrechts
Sie haben sicher erwartet, dass der heutige “Klodeckel” im Zusammenhang mit dem jüngsten islamistischen Terror stehen würde. Doch dazu ist in den vergangenen Tagen fast alles gesagt worden. Ich warne schon lange vor der Verharmlosung einer Religion, die von Radikalen allzu leicht missbraucht werden kann, weil sie sich in ihrem Lebenszyklus eben erst dort befindet, wo auch das Christentum etwa 1300 Jahre nach seiner Begründung stand. Nein, heute soll es nicht um den Islam und den Islamismus
11.01.2015 15:52:57 [qpress]
Regierung protestiert mit „Licht aus“ gegen saudummes Volk
Protest und Gegenprotest hält die Massen in Schwung und lenkt von den wesentlicheren Dingen ab. Wenn sich das Volk nicht mehr von alleine aufreiben kann, dann schickt man es besser an die Front, für den guten Zweck natürlich. Köln hat jetzt ein neues Mittel gegen den Mob entwickelt, welches die Bundesregierung gerne übernehmen möchte: „Verdunkelung” … das soll gegen den blöden Pöbel helfen. Die Rechnung geht auf und selbst die Logik ist ziemlich überzeugend.
11.01.2015 20:20:40 [qpress]
NPD fordert Waffen und Geld für Massaker in Ukraine
Wir wissen wie kompliziert die Lage in der Ukraine ist. Ebenso wissen wir um die besondere Pflege deutschen Brauchtums am Schwarzen Meer. Da hilft auch kein Goethe-Institut, nein, da müssen wieder härtere Geschosse her. Nachdem wir jetzt, nach rund 80 Jahren endlich von Arsenij Jazenjuk darüber aufgeklärt wurden, dass Russland den zweiten Weltkrieg begonnen hat, können wir wieder erhobenen Hauptes durch die Welt stolzieren.
12.01.2015 07:14:31 [Ohauerha ]
Griechenland vor Einführung des Rubel?
Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt. Werte Freunde des gepflegten Sardonismus. Die Welt spielt verrückt.
13.01.2015 07:41:16 [Swiss-Lupe-News]
Satire-Magazine über "Je Suis Charlie"
Der satirische Wochenspiegel widmet sich ganz dem Thema Charlie Hebdo. Was brachten die grossen Satire-Magazine in der vergangenen Woche über das Attentat in Paris
13.01.2015 20:34:19 [qpress]
PEGIDA goes BAGDAD, Dresden dreht durch und Charlie ist tot
Jetzt wird es eng, vielleicht kann ein dramatischer Richtungswechsel bei PEGIDA doch noch etwas retten, sofern man aus den alten Fahrwasser rauskommt. Damals hat man sich bei der Namensgebung schon ein wenig vergriffen. Dank neuerer Ereignisse in Frankreich darf man endlich auch noch in andere Richtungen blicken, BAGDAD sollte jetzt der neue Schlachtruf des Ex-PEGIDA-Helden werden, nur aus dem Lager der Nazis wird sie das wohl auch nicht befreien.
 Überwachung, Daten, Geheimdienste, Spionage, Macht & Kontrolle, Totalitarismus, Sicherheit (36)
01.01.2015 12:57:35 [IKNews]
Indoktrination bereits in der Ausbildung
Den Artikel könnte ich eigentlich wieder mit einem meiner Lieblingszitate beginnen, “es kann nicht sein, was nicht sein darf”. Wenn es um die EU und den Euro geht, scheint man nichts dem Zufall überlassen zu wollen. Warum sonst werden Anwärter auf den Betriebswirt in Englisch genötigt ihre 10 wichtigsten Gründe zu nennen weshalb sie die
02.01.2015 12:20:18 [heise]
1984 + 30: Die Realität ist tausendfach schrecklicher
Die Dystopie von "1984" sei teilweise Realität geworden, alarmierte eine Gruppe von Journalisten die bundesdeutsche Öffentlichkeit – vor 30 Jahren. Zwei der Autoren schauen zurück und mit dem Blick von damals auf die Welt im Jahr 2014.
02.01.2015 20:49:01 [winfuture.de]
Verfassungsbeschwerde gegen den Kennzeichen-Scan in Bayern
Patrick Beyer und Benjamin Erhart werden weiter gegen den dauerhaften und anlasslosen Abgleich von Kfz-Nummernschildern mit Polizeidateien auf bayerischen Straßen kämpfen: ihr Anwalt Udo Kauß wird den Fall nun vor das Bundesverfassungsgericht bringen.
03.01.2015 08:59:01 [Handelsblatt]
Umgang mit Gesundheitsdaten: Verbraucherschutz warnt vor Rundumüberwachung
Informationen über die Nutzer sind eine begehrte Währung im Internet. Verbraucherschützer mahnen, besonders sensible Angaben über Fitness und Krankheiten aus digitalen Geschäftsmodellen herauszuhalten.
04.01.2015 07:16:26 [Radio Utopie]
Schwedische Sicherheitspolizei verhöhnt eigene Bevölkerung auf Twitter
Mit solchen unverfrorenen Aktionen, die genauesten kalkuliert sind, werden die Menschen abgelenkt, sie lassen Dampf bei diesen Trollen ab und vergeuden Energie. Zudem kann so die Stimmungslage im Land gut analysiert werden, wenn freiwillig zu diesem als Köder aufgestellten vergifteten Fressnapf geeilt wird.
05.01.2015 05:10:05 [gulli]
Google macht ungepatchte Sicherheitslücke in Windows 8.1 öffentlich
Ein Google Forscher entdeckte im September 2014 eine Sicherheitslücke in Windows 8.1 und machte diese nun öffentlich. Angreifer können damit innerhalb einer Windows-Installation ihre Rechte erhöhen.
05.01.2015 20:59:05 [Spiegel.de]
Terrorprävention: Gefahrenabwehr im Kindergarten
In Großbritannien sollen Schulen und Universitäten die Behörden über Schüler und Studenten informieren, die dem Terrorismus zuneigen. Selbst Kindergartenkinder sollen erfasst werden
05.01.2015 20:59:23 [jungewelt.de]
Nürnberger Spionageamt
Bundesagentur für Arbeit ordert Software zur Überwachung Erwerbsloser in sozialen Netzwerken.
06.01.2015 15:56:19 [netzpolitik.org]
Italien überführt Data Mining-System zu verdächtigen Finanztransaktionen in ein EU-Projekt
Vor zwei Jahren hatte Italien mit dem Projekt “Of2cen” die Bekämpfung betrügerischer Finanztransaktionen um ein weiteres Werkzeug erweitert. Das Kürzel steht für “Online fraud cyber centre and expert network” und stellt zunächst einen Informationskanal für “Experten” zur Verfügung.
06.01.2015 18:27:58 [berliner-zeitung.de]
Wie die Polizei die linksradikale Szene unterwandert
echs Jahre lang spionierte eine geheime Ermittlerin der Polizei die linksradikale Hamburger Szene aus. Dabei scheint die Beamtin sich irgendwann in ihrer eigenen Rolle verloren zu haben. Eine Analyse.
07.01.2015 14:58:43 [gegen-hartz.de]
BA WILL HARTZ IV BEZIEHER BEI FACEBOOK BEOBACHTEN
Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will zukünftig die Aktivitäten von Erwerbslosen auf Social Media Plattformen wie Facebook verstärkt ausspionieren. Das geht aus einem europaweit ausgeschriebenen Auftrag der Arbeitsagentur hervor. Laut der Ausschreibung auf der Onlinevergabeplattform des Bundes wird ein Unternehmen gesucht, das der BA ein „Social Media Monitoring Tool“
08.01.2015 12:45:10 [RandZone]
Schnüffel-Pläne der BA
Die sogenannte Bundesagentur für Arbeit (BA) hat die Erstellung einer Online-Software (“Social Media Monitoring Tool”) ausgeschrieben, mit dem sie offenbar die Internet-Aktivitäten von Leistungsbeziehern in sozialen Medien “beobachten” will. Das Programm soll in der Lage sein, die “automatisierte Identifikation und Analyse von Diskussionen und Kommentaren im deutschsprachigen Social Web” zu erfassen und auszuwerten
08.01.2015 13:02:00 [nzz.ch]
Wie die totale Handy-Überwachung funktioniert
Der Überwachungsstaat ist grenzenlos, das ist wortwörtlich zu verstehen: Softwarefirmen haben Programme entwickelt, mit denen Handybesitzer weltweit geortet werden können. Die Nachfrage ist gross – vor allem von Regierungen.
09.01.2015 06:07:40 [Nachtwächter]
Facebook: Ab 31. Januar ist Schluss!
Bereits Anfang Dezember hatte Skype seine Nutzungsbedingungen geändert, was hier in dem Beitrag “Skype: Neue Nutzungsbedingungen” am 02.12.2014 schon thematisiert wurde.

Am heutigen 08. Januar 2015 habe ich mich nun auf Facebook angemeldet und wurde mit der folgenden Mitteilung empfangen:

09.01.2015 12:32:40 [heise]
CDU will mehr Videokameras an Kriminalitätsbrennpunkten
Die CDU will das Sicherheitsgefühl in Großstädten verbessern: mit mehr Videokameras an Brennpunkten der Kriminalität und mehr Streifenfahrten in besonders gefährdeten Wohngebieten. "Um Gewalt und Diebstähle abzuwehren sowie Anschläge und andere Straftaten erfolgreich aufzuklären, wollen wir den Einsatz von Videokameras an Kriminalitätsbrenn- und Gefahrenpunkten, wie etwa auf Bahnhöfen, verstärken", heißt es im Entwurf für eine "Hamburger Erklärung" des CDU-Vorstands.
09.01.2015 12:34:18 [Netzpolitik]
Erhebungsmatrix zu Funkzellenabfragen im Saarland: Jeder Bürger mit Handy war letztes Jahr sieben mal verdächtig
Im Saarland wurden innerhalb eines Jahres 7,5 Millionen Handy-Verbindungsdaten von Polizeibehörden erhoben und gerastert. Das geht aus einer Statistik der Landesregierung hervor, die auf Anfrage der Piratenfraktion erstmals erstellt wurde. Damit wird erneut deutlich, dass die massenhafte Handy-Rasterfahndung zur Routinemaßnahme geworden ist.
09.01.2015 13:11:25 [heise]
USA verwehren EU-Ombudsfrau Einsicht in Dokumente zum Swift-Datentransfers
"Technische Zusatzklauseln" zum europäisch-us-amerikanischen Terrorist Finance Tracking Program (TFTP) höhlen laut der europäischen Bürgerbeauftragten, EU-Ombudsfrau Emily O'Reilly die Aufsicht der EU-Organe aus. Zum ersten Mal in der zwanzigjährigen Geschichte des EU-Ombudsmanns sei es ihrem Büro verwehrt worden, die Dokumente einzusehen, berichtete O'Reilly dem Innenausschuss des EU-Parlaments.
09.01.2015 22:05:17 [Handelsblatt.com]
Die blinden Flecken der Geheimdienste
Die beiden Täter aus Paris waren den Behörden bekannt. Der Fall könnte eine neue Diskussion um den Sinn der kompletten Durchleuchtung der Bevölkerung durch die Geheimdienste anheizen.
10.01.2015 06:06:36 [ruhrnachrichten.de]
Geheimdienst-Affäre mit Verbindung nach Dortmund?
In der Affäre um US-Spionage in Deutschland und die Zusammenarbeit der Geheimdienste gibt es offenbar eine Spur nach Dortmund. Das Nachrichtenmagazin "Spiegel" berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über eine gemeinsame Operation von BND und CIA - und indirekt über eine Verbindung nach Oespel.


10.01.2015 10:06:31 [Die Freiheitsliebe]
HoGeSa Demonstration in Essen verboten!
Die Essener Polizei verkündete heute das Verbot der HoGeSa Demonstration am 18. Januar in der Ruhrgebietsmetropole. Dies ist ein gutes Zeichen, nachdem sich dutzende Zivilgesellschaftliche Akteure klar gegen die rassistischen und gewaltbereiten Proteste positioniert haben.
10.01.2015 16:03:35 [golem.de]
BND erhielt Daten offenbar von MCI
Nach der Deutschen Telekom ist nun auch der zweite Provider bekannt, den der BND in Deutschland anzapfte. Der Name der Operation wurde vom Spiegel nun korrigiert.
11.01.2015 00:46:48 [antikrieg.com]
Paul Craig Roberts - Die Bedrohung durch die Polizei ist zu hoch
Andere Länder schaffen es, Polizeikräfte zu haben, die ihre Bürger nicht willkürlich niederschießen. Dennoch werden die meisten Amerikaner die Polizei unterstützen, bis es sie selbst erwischt. Denken Sie daran, dass Sie sich jedesmal, wenn Sie sich ins Auto setzen, einer viel größeren Gefahr seitens der Polizei aussetzen, als Ihnen von Terroristen droht.
11.01.2015 06:42:12 [Internet Law]
Und ewig lockt die Vorratsdatenspeicherung
Die Forderungen der CSU nach Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung und einer Verschärfung des Strafrechts sowie der CDU nach einer Ausweitung der Videoüberwachung im öffentlichen Raum als Konsequenz auf den Terroranschlag in Paris waren vorhersehbar.

Es handelt sich um das altbekannte schändliche Spiel mit der Angst der Bevölkerung vor Anschlägen, das einzig dem Zweck dient, Überwachungsbefugnisse auszuweiten.

11.01.2015 10:34:06 [Politropolis]
Facebook sprengt den Rahmen des Eträglichen
Sollten Sie nicht wissen, was Facebook ab Ende dieses Monats, ab 31. Januar 2015, alles von Ihnen sammelt (und verkauft) hier in einer Zusammenstellung Erläuterungs-Texte. Ob sich die Facebook-Nutzer zur Wehr setzen oder alles hinnehmen, was sich dieser Konzern so nach und nach erlaubt, darf mit Spannung beobachtet werden.
11.01.2015 18:49:01 [antikrieg.com]
Paris veranlasst die US-Behörden, lautstark mehr Geld zu fordern
Die Republikaner im Repräsentantenhaus warten nicht einmal, bis das Ministerium für Heimatlandsicherheit dieses Spiel spielt, sondern haben bereits Ausgaben in Höhe von $40 Milliarden für dieses bereitgestellt und gesagt, dass es wichtig ist, die Sicherheit im Land aufrecht zu halten.
12.01.2015 05:09:19 [Netzpolitik]
Anti-Terror-Maßnahmen nach 9/11 sind nicht genug? EU-Innenminister wollen Freiheitsrechte weiter einschränken
Als Reaktion auf die Anschläge dieser Woche in Paris treffen sich heute die Innenminister mehrerer EU-Staaten in Paris, um über neue Überwachungsmaßnahmen zu beraten. Alle vorgeschlagenen Maßnahmen sind bereits seit langem in der Pipeline, darunter die Einführung eines europäischen Fluggastdatenabkommens (PNR) oder das jahrelange Aufbewahren von Telekommunikationsdaten, um diese nachträglich für Ermittlungen nutzen zu können.

Die 17 Ermordeten sollen für die Verschärfung der inneren Sicherheit herhalten.

12.01.2015 12:33:56 [Deutsche Wirtschaft Nachrichten]
US-Justiz will Smartphone-Verschlüsselung verbieten
Der New Yorker Staatsanwalt Cyrus Vance hat IT-Konzerne wegen ihrer Smartphone-Verschlüsselung kritisiert. Der verhinderte Zugang der Polizei auf Nutzerdaten stelle eine „Bedrohung der öffentlichen Sicherheit“ dar. Vance forderte, die Verschlüsselung der Geräte gesetzlich zu verbieten.
12.01.2015 13:06:09 [derstandard.at]
NSA-Experte: "US-Präsident Bush wollte eine digitale Atombombe"
US-Autor Shane Harris warnt im Gespräch mit dem STANDARD vor der Militarisierung des Internets
12.01.2015 15:15:47 [Netzpolitik]
Fluggastdaten: Bundesregierung bereitet Änderung des Luftsicherheitsgesetzes vor
Die Regierung in Mexiko verschärft ihre Drohungen gegenüber europäischen Airlines, diese mit Strafzahlungen zu belegen wenn sie nicht vorab umfangreiche Passagierdaten übermitteln. Dies teilte die Staatssekretärin Bundesinnenministeriums Emily Haber auf Nachfrage mit. Demnach würden die Strafzahlungen ab Anfang des Jahres von allen Fluggesellschaften verlangt, die keine PNR-Daten weitergeben.
12.01.2015 18:40:24 [derstandard.at]
Vorratsdaten: Von Regierungen begehrt, laut Experten kaum wirksam
Nach den Anschlägen in Paris kippt die Stimmung pro Überwachung
12.01.2015 19:28:07 [ceiberweiber.at]
Und jetzt: Aufrüsten von Polizei und Überwachungsstaat
Wie zu erwarten scheint nun die große Stunde der Sicherheitspolitiker gekommen, die nach Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, gepanzerten Fahrzeugen, mehr Hubschrauber, mehr Polizisten, mehr Geld und Gesetzesänderungen rufen. Eine Analyse der Lage scheint nicht notwendig, es genügt vollkommen, dass sich Politiker aus vielen Ländern am Sonntag in Paris trafen.
13.01.2015 05:00:20 [Netzpolitik]
WhatsApp & Co. in England bald geblockt? Cameron kündigt Überwachungsausbau im Fall seiner Wiederwahl an
Der britische Premierminister David Cameron hat in einer Rede nach dem Solidaritätsmarsch in Paris angekündigt, dass er im Falle seiner Wiederwahl als Premierminister im Mai dieses Jahres alles daran setzen wird, verschlüsselte Kommunikation zu verbieten – trotz der bereits sehr starken Überwachungsgesetze im vereinigten Königreich. Die BBC berichtet: David Cameron says new online data laws needed.
13.01.2015 14:39:13 [Contra Magazin]
Großbritannien: Cameron will verschlüsselte Kommunikation verbieten
Großbritannien will wieder einmal Vorreiter in Sachen Totalüberwachung sein. Premierminister David Cameron plant angesichts der Anschläge in Frankreich ein Verbot von verschlüsselter Kommunikation.
14.01.2015 05:05:50 [Netzpolitik]
Facebook kann uns besser einschätzen als Freunde
Youyou Wu von der Universität Cambridge und Michal Kosinski von der Stanford Universität haben eine Studie veröffentlicht, in der sie der Frage nachgingen, ob Algorithmen in der Lage sind unserer Persönlichkeit besser zu beurteilen, als unsere Arbeitskollegen, Freunde, Familie und Ehepartner.
14.01.2015 07:28:54 [orf]
3.500 deutsche Spione enttarnt
Der im Sommer 2014 verhaftete Doppelspion des deutschen Bundesnachrichtendiensts (BND) hat einem Zeitungsbericht zufolge mehr geheime Informationen gestohlen als bekannt. Der Mann habe eine Liste mit den echten Namen und den Decknamen von 3.500 Agenten entwendet, berichtete „Bild“ (Mittwochausgabe) im Voraus unter Berufung auf Sicherheitskreise.
14.01.2015 13:54:33 [heise]
Merkel drängt auf Vorratsdatenspeicherung nach Pariser Anschlägen
A.d.R.: Vielleicht sollte ihr jemand erzählen dass Frankreich dieselbe schon länger prkatiziert. Oder ist ihr dies bekann? Wenn ja, welche Zwecke verfolgt sie dann?
 Deutschland (74)
01.01.2015 16:32:35 [rp-online.de]
Mehr Einbrüche: Polizei Köln wird Thema im Landtag
..Anlass ist insbesondere der "Hilferuf" von Kölns Kripochef Norbert Wagner: "Wir sind an unsere Grenzen gekommen, wir schaffen es nicht mehr alleine", hatte der Polizeidirektionsleiter am 19. Dezember vor der Presse gesagt. Die Bevölkerung solle verstärkt helfen. Diese Veröffentlichung wird von vielen Bürgern als "Offenbarungseid" eingestuft.
01.01.2015 18:49:53 [.t-online.de]
Fast jeder dritte Deutsche hält Pegida-Märsche für gerechtfertigt
Zwei Drittel der Bundesbürger finden, dass die Gefahr einer Islamisierung Deutschlands übertrieben dargestellt wird.
02.01.2015 09:52:03 [Netzfrauen ]
PFC-Skandal im Südwesten Deutschlands geht weiter – Boden und Wasser belastet
“Welche Gifte schlummern in Wasser und Boden und was nehmen wir über das Trinkwasser und die Nahrung eigentlich auf?” Das fragen sich seit geraumer Zeit immer mehr Bürger aus dem Landkreis Rastatt / Baden-Baden in Deutschlands Südwesten. Ein Skandal zieht seine Kreise und die bisherigen Erkenntnisse und Messwerte tragen nicht wirklich zur Beruhigung bei.
02.01.2015 09:53:46 [heise]
Virtuelle Rekonstruktion von Stasi-Unterlagen noch im Test
Stasi-Offiziere zerrissen zum Schluss per Hand ihre Unterlagen. Die Vernichtung wurde gestoppt. Millionen Schnipsel liegen bis heute in Säcken. Wird es gelingen, sie zusammenzufügen?
02.01.2015 11:30:00 [GEOLITICO]
AfD-Spitze verfeindet gefangen
In Zeiten von Pegida könnten die gesellschaftlichen Chancen der AfD kaum größer sein. Doch die AfD-Spitze droht an Machtversessenheit und Hass zu scheitern.
02.01.2015 14:24:42 [berliner-zeitung.de]
Generalbundesanwalt ermittelt vorerst nicht
Die Bundesanwaltschaft hat eine Ermittlung zu einer deutschen Beteiligung an der Datensammlung zur gezielten Tötung von Taliban-Kämpfern abgelehnt. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fordert eine Aufklärung.
02.01.2015 14:48:41 [oberpfalznetz.de]
US-Panzer kehren nach Europa zurück
In diesem Jahr wird die US-Armee rund 150 Panzer nach Europa zurückbringen, nachdem sie die letzten vor zwei Jahren abgezogen hatte. Bis Ende des Jahres 2015 soll es wieder Ausrüstung und Fahrzeuge für eine komplette schwere Panzerbrigade geben
02.01.2015 20:05:30 [n-tv]
Angst vor Krisen und Krisen: Deutsche fürchten um ihren Wohlstand
Eigentlich sind die Deutschen ganz zufrieden - wäre da nicht die Flut schlechter Nachrichten aus vielen Teilen der Welt. Wie eine Studie zeigt, macht sich Angst breit: Wie werden die Krisen sich auf das eigene Portemonnaie auswirken?
03.01.2015 12:50:32 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Man, Oh man! Potsdamer Universität verstümmelt Rechtschreibung
An der Universität Potsdam schreibt eine Zentrale Gleichstellungsbeauftrage, deren Status ebenso unklar ist, wie ihre Qualifikation, Studenten vor, wie sie richtig zu schreiben haben. Vor allem haben Studenten das "man" zu vermeiden, ist es doch ein Sinnbild der Vermännlichung der Sprache. Dümmer geht's nimmer...
03.01.2015 15:19:11 [wsws.org]
Nazi-Kriegsverbrecher war 13 Jahre lang BND-Mitarbeiter
Am 14. Dezember 2014 meldete Spiegel online, dass der deutsche Auslandsgeheimdienst BND (Bundesnachrichtendienst) den ehemaligen SS-Obergruppenführer Hartmann Lauterbacher von 1950 bis 1963 als hauptamtlichen Mitarbeiter beschäftigt hat.
03.01.2015 15:44:05 [Die Freiheitsliebe]
“7.500 Euro kostet ein Ausstieg aus der rechten Szene”
Nicht jeder, der irgendwann mal in seinem Leben in die rechte Szene geraten sein sollte, wird dort sein ganz Leben lang verharren. Es gibt Auswege. Die Organisation “EXIT Deutschland” z.B. hilft Menschen die mit dem Rechtsextremismus brechen und sich ein neues Leben aufbauen wollen. Mit der Aktion “Rechts gegen Rechts” (das Video zählt derzeit knapp 1,5 mio. Klicks) wurde EXIT Deutschland bekannt – wir haben nun ein kurzes Interview mit Dr. Bernd Wagner von EXIT geführt:
03.01.2015 16:12:40 [open-report.de]
CSU plädiert weiter für Verständnis für Pegida-Anhänger
Führende CSU-Politiker plädieren weiter für Verständnis für Pegida-Anhänger: Diese dürften nicht als Rechtsextremisten abqualifiziert werden.
03.01.2015 16:13:30 [fuldainfo.de]
SPD-Vize schließt AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht aus
Die AfD und die Anti-Islam-Bewegung Pegida könnten nach Auffassung des SPD-Bundesvize Ralf Stegner ein Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes werden.
03.01.2015 16:44:54 [nwzonline.de]
Kommunen unterstützen CSU-Vorschlag zu Asylanten
Der CSU-Vorstoß für ein beschleunigtes Asylverfahren findet Zuspruch bei den Kommunen. „Der Deutsche Städte- und Gemeindebund spricht sich für eine weitere Beschleunigung der Asylverfahren aus“, sagte Städtebund-Chef Gerd Landsberg der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe)
04.01.2015 09:32:12 [Neues Deutschland]
Das war ja gar nicht meine Jeansjacke
Als einfältige Ost-Tussi ging »Zonen-Gaby« in die deutsche Mediengeschichte ein. Thomas Blum hat sie 25 Jahre danach zum Gespräch über Bananen, die intensiven Farben in der BRD und Wessi-Extremisten getroffen
04.01.2015 14:18:30 [Die Freiheitsliebe]
Neonazis demonstrieren in Dortmund mit NSDAP-Transparent
Am gestrigen Samstag kam es in Dortmunder Nordstadt zu einer Demonstration von Rechtsradikalen aus dem Umfeld der Partei “Die Rechte”, dabei liefen einige von ihnen mit einem Banner rum auf dem der Slogan ““Neue, sachliche und demokratische Aktivisten Partei” zu lesen war, abgekürzt: NSDAP.
04.01.2015 17:23:47 [zeit.de]
BUNDESTAGSWAHL 2017...Gysi will ernsthaft über Rot-Rot-Grün reden
Linksfraktionschef Gregor Gysi will regelmäßig über rot-rot-grüne Inhalte beraten. SPD und Grüne müssten Gesprächsführer benennen, die alle Parteiflügel einbinden.
05.01.2015 12:48:14 [Epoch Times]
Offener Brief an Angela Merkel wegen Beleidigung an Pegida-Bewegung in Neujahrsansprache: "Wir haben Angst!" und "Das macht Angst"
Die Pegida-Demo hat sich zu einer allgemeinen Bewegung gegen Verlogenheit in Politik und Medien entwickelt und ist zu einer Plattform für vielerlei Botschaften geworden, die mit keinem Wörtchen im Positionspapier der Pegida erwähnt werden. In der Demo laufen Menschen mit Transparenten, die “Keinen Krieg mit Russland” und eine “Abschaffung der GEZ” fordern, den Nato-Austritt Deutschlands und ein Ende von Bundeswehreinsätzen im Ausland – Forderungen also, die sich in direkter Oppositi
05.01.2015 15:17:38 [zeit.de]
Viele Kommunen betrachten ihre Finanzlage weiter als dramatisch
Viele Kommunen betrachten ihre finanzielle Situation trotz der guten wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterhin als dramatisch. "Obwohl die Arbeitslosigkeit niedrig ist, sind die Sozialausgaben der Kommunen gestiegen und werden die Schallgrenze von 50 Milliarden Euro 2015 überschreiten", sagte der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, C
05.01.2015 15:25:17 [moz.de]
Verfahren gegen Landowsky eingestellt - Anwaltskosten trägt Berlin
Nach der Einstellung eines Untreue-Verfahrens gegen den Berliner Ex-CDU-Fraktionschef Klaus-Rüdiger Landowsky muss die Landeskasse dem 72-Jährigen die Anwaltskosten erstatten.
05.01.2015 15:36:18 [aachener-nachrichten.de]
Staatsanwaltschaften beklagen Notstand bei Ermittlungen
Wegen überlasteter Mitarbeiter klagen einem Medienbericht zufolge bundesweit Staatsanwaltschaften über schwerwiegende Probleme bei Ermittlungen. Weil dadurch etwa Beweismaterial nicht mehr fristgerecht ausgewertet werden könne, drohten sogar Prozesse zu platzen.


05.01.2015 16:05:03 [mopo.de]
So viele Problem-Kids wie noch nie in Hamburg
Die Zahl der verhaltensauffälligen und stark betreuungsbedürftigen Kinder an Hamburgs Schulen steigt massiv. Ein breites Bündnis von Eltern und Lehrern wirft Schulsenator Ties Rabe (SPD) nun vor, die genauen Zahlen vor der Wahl unter Verschluss zu halten, um kein Geld für zusätzliche Lehrer ausgeben zu müssen. Denn die geschätzten Kosten liegen bei zehn bis 20 Millionen Euro.
05.01.2015 16:14:02 [blog.vorratsdatenspeicherung]
Datenberge verhindern Strafermittlung
Nach Presseberichten haben die Generalstaatsanwälte von Bund und Ländern bei ihrem jüngsten Treffen in Görlitz unisono feststellen müssen, dass die Strafverfolgungsbehörden mit einem eklatanten Notstand zu kämpfen haben. Die kriminaltechnischen Institute der jeweiligen Landeskriminalämter sind hoffnungslos überlastet, und können die Datenmengen, die als Beweismaterial anfallen, nicht bewältigen. Das führt dazu, dass sich Ermittlungsverfahren so sehr verzögern, dass sie nicht fristgerecht abgeschlossen werden können und eingestellt werden müssen.
05.01.2015 21:25:14 [ksta.de]
Ermittlungen zur „Scharia-Polizei“ vor dem Abschluss
Ihre nächtlichen Patrouillen hatten eine bundesweite Welle der Empörung ausgelöst: Nun stehen die Ermittlungen zur „Scharia-Polizei“ aus Wuppertal vor dem Abschluss. Den Salafisten droht eine Höchststrafe von einem Jahr Haft.
06.01.2015 07:26:37 [nebgen]
Die Justiz in der Kostenfalle
Der Kollege Hoenig hat es kommen gesehen; jetzt vermeldet es auch die Tagesschau: Die Justiz ist überlastet. Nicht nur in Brandenburg, sondern angeblich insbesondere auch in Sachsen, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
07.01.2015 04:56:52 [Evelyn Hecht-Galinski - Sicht vom Hochblauen]
Auschwitz-Gedenken an die Befreiung, ohne die Befreier?
Wie ist es möglich, dass zum Gedenken am 27. Januar, dem 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau, die russischen Befreier zu Hause bleiben sollen?

Die Instrumentalisierung von Auschwitz insbesondere auch durch führende Politiker des “Jüdischen Staates”, wie Ministerpräsident Netanjahu und Kollegen ist schon lange eine Schande für alle Holocaustopfer. (1) (2) (3)

Das Gedenken im Jahr 2015 ist zu einem schändlichen Spielball der hetzerischen Anti-Russ

07.01.2015 07:17:40 [Opposition24]
Vorbestrafter Pädophiler richtet Petition an den Bundestag
Der einschlägig vorbestrafte Dieter Gieseking ist kein Unbekannter, sondern bekennender Pädophiler und einer der Köpfe der sogenannten Pädophilenbewegung.
Bei den LINKEN ist er raus geflogen, bei den Piraten hat er mal angeklopft, kam aber nicht rein. Nun nutzt er die Möglichkeit der Petitionseingabe an den Bundestag, denn was da nun nach der Edathy – Affäre geplant ist, das gefällt ihm so gar nicht.

07.01.2015 10:12:41 [Aktiencheck.de]
110.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr
Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Dezember 2014 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 110.000 auf 2,764 Millionen gesunken. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch in Nürnberg mit.
07.01.2015 10:58:25 [le Bohémien]
Inklusion: Missbrauch eines Gedankens
Mit dem Ziel des einheitlichen Schülers peitscht Rot-Grün eine aktionistische Inklusionspolitik durch. Mit gleichberechtigter Bildungsteilhabe hat das jedoch wenig zu tun.
07.01.2015 12:03:18 [.shz.de]
Fall Uthoff kostet die Steuerzahler Millionen
Der Fall Uthoff hat nicht nur eine Kieler Oberbürgermeisterin den Job gekostet, sondern bringt auch das Finanzministerium immer mehr in Bedrängnis. Steuerexperten gehen davon aus, „dass dem Fiskus durch Schlamperei bis zu 30 Millionen Euro verloren gehen“.
07.01.2015 12:03:47 [augsburger-allgemeine.de]
CSU lehnt Englisch als alleinige Unterrichtssprache an Unis ab
Hochschulen sollen internationaler werden, für die CSU aber nicht um jeden Preis. Englisch als ausschließliche Lehrsprache lehnt die CSU ab - und fordert auch in der EU mehr Deutsch.
07.01.2015 13:13:40 [Buergerstimme]
PEGIDA: Deutschlands Beschäftigungstherapie?
Wie lang sollen die Menschen noch friedlich mit PEGIDA auf die Straße gehen, während eine aggressive Antwort folgt? Das kann nicht gutgehen.
07.01.2015 13:51:42 [Telopolis]
Prorussische Hacker legen Websites der Bundesregierung und des Bundestags lahm
Sie wollen damit gegen den Krieg protestieren, der mit westlichen Krediten finanziert wird.
07.01.2015 14:11:01 [RandZone]
Dezember 2014: 6.909.984 Leistungsbezieher
Die Zahl der registrierten Arbeitslosen ist zwar von 2.716.852 im November auf 2.763.521 im Dezember gestiegen, doch das ändert nichts an den Jubelmeldungen der sogenannten Bundesagentur für Arbeit und deren wassertragender Journaille. Die Entwicklung auf dem Markt der Ware Arbeitskraft ist weiterhin prima, der Genosse Trend zeigt wie gehabt nach oben, und der BA-X ist schön wie eh und je. Auf die offiziellen Zahlen der Leistungsbezieher, soeben veröffentlicht im BA-Bericht (Tabellen ab S. 79
07.01.2015 17:41:44 [welt.de]
Jetzt kommt auch noch die Maut auf Wasserstraßen
Die Einführung einer Pkw-Maut für ausländische Autofahrer ist erst der Anfang. Schon laufen die Vorbereitungen für das nächste große Mautprojekt. Künftig sollen auch Berufsschiffer und Freizeitkapitäne kräftig zur Kasse gebeten werden. Das bestätigte die Bundesregierung in der Antwort auf eine Anfrage der Grünen, die der "Welt" vorliegt.
08.01.2015 07:14:11 [Spiegel]
Prozess zu Anti-Nazi-Demo in Dresden: "Hart an der Grenze der Rechtsstaatlichkeit"
"Es ist doch der Hammer, dass hier Leute ins Gefängnis kommen, weil ein Polizist ein Video derart zusammenschneidet, dass es für die Anklage passt. Und dann sehen wir in der ungeschnittenen Version, wie nur eine Sekunde, nachdem das offizielle Polizeivideo endet, noch vier weitere Personen mit Megafon durchs Bild laufen", sagte Rechtsanwalt Richwin in seinem Plädoyer. Das sei "hart an der Grenze der Rechtsstaatlichkeit". Man stelle sich "erschreckt die Frage, in wie viel anderen Verfahren das einfach so durchläuft".
08.01.2015 07:17:57 [Aktiencheck.de]
Umfrage: 57 Prozent halten Islam für eine Bedrohung
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - 57 Prozent der Bundesbürger halten den Islam laut einer Umfrage für eine Bedrohung.
08.01.2015 08:05:42 [Handelsblatt]
Erwin Müller: Schwarzgeldverdacht gegen Drogeriemarktkönig
Einem Memo des Privatbankiers Eric Sarasin zufolge hat sich Drogerieketten-Chef Erwin Müller selbst bei den deutschen Steuerbehörden angezeigt. Bei der Anzeige sollen jedoch über ein Dutzend Konten gefehlt haben.
08.01.2015 12:59:16 [.ln-online.de]
Vermummte greifen Dienststelle der Leipziger Polizei an
Rund 50 Maskierte haben eine Außenstelle der Polizei im Leipziger Stadtteil Connewitz angegriffen. Nach Angaben der örtlichen Polizeidirektion schleuderten sie am Mittwochabend Pflastersteine, Farbbeutel und eventuell auch Feuerwerkskörper gegen die Fensterfront.
08.01.2015 13:59:20 [Buergerstimme]
Bundespolitik regiert völlig am Volk vorbei
Bundestagswahlen? Für was? Für diese Politik, die sich stets vom Volke selbst entfernt, den Interessen der USA, den Konzernen verpflichtet?
08.01.2015 17:18:42 [GEOLITICO]
AfD will Pegida nicht umarmen
Nach ihrem Gespräch mit Pegida-Vertretern zieht sich AfD-Ko-Sprecherin Frauke Petry auf die Sprachregelung von Bernd Lucke zurück: Sichere Distanz statt Annäherung.
09.01.2015 09:14:55 [Aktiencheck.de]
Pegida dankt AfD für Dialogbereitschaft
Dresden (dts Nachrichtenagentur) - Die Organisatoren der Bewegung der "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) haben der AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen für die Einladung zum Dialog über die Ziele der Pegida gedankt. "Wir haben viele gemeinsame Schnittmengen bei den Themen Einwanderungs- und Asylpolitik festgestellt", sagte Pegida-Mitorganisatorin Kathrin Oertel.
09.01.2015 10:06:24 [le Bohémien]
Immigration: Aufklärung statt Diffamierung
Eine ausgewogene Debatte über Immigration scheint derzeit kaum möglich. Dabei sie eine zentrale Rolle für die Zukunft unseres gesellschaftlichen Selbstverständnisses.
09.01.2015 10:06:31 [Politropolis]
Flüchtlinge: Willkommenskultur in der Mitte Deutschlands – Unterstützend und gelassen
Wir hatten Gelegenheit, den Sozialdezernenten eines Landkreises in der Mitte Deutschlands zu der aktuellen Flüchtlingssituation kurz interviewen zu können. Sein Fazit: Die Bevölkerung nimmt Anteil am Schicksal der Menschen, unterstützt und ist insgesammt gelassen. Der Zuzug in den ländlichen Gebieten sei ein Gewinn, nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Schulen.
09.01.2015 10:28:35 [SPREEZEITUNG]
Deutsche Produktion im November so lala
Die Produktion im deutschen produzierenden Gewerbe ist im November leicht gesunken. Ohne die Belastung seitens der Geopolitik wäre wohl vor allem der Zuwachs der Industrieproduktion höher ausgefallen. Wir sind weiter zuversichtlich, dass das Bruttoinlandsprodukt im vierten Quartal 2014 industriellen Rückenwind erhalten hat. Eine Kommentierung von Dr. Alexander Krüger.
09.01.2015 11:25:23 [Preussischer Anzeiger]
Erinnerung: Brandanschlag auf das Asylantenheim in der Lübecker Hafenstrasse
Seit diesem unglückseligen Vorfall ein wichtiges Instrument der Linken und Grünen in diesem Land, um auf vermeintlichen Rassismus hinzuweisen und dem Staat die Knete aus der Tasche zu leiern für den Kampf gegen Rechts.
Jedes Jahr reihen sich immer mehr Organisationen ein in die Gedenkveranstaltungen zu diesem vermeintlich rechtsextremen Anschlag auf das Asylantenheim. Man darf sich sicher sein, dass sie auch nicht wissen, was damals geschehen ist, denn das weiss niemand.

09.01.2015 11:44:39 [focus.de]
Volker Kauder nennt Pegida „unerträglich“ – Sie gefährdet den Wohlstand
Der Vorsitzende der Unionsfraktion, Volker Kauder (CDU) hat scharfe Kritik an der Pegida-Bewegung geübt. „Was ich in den letzten Tagen von Pegida gelesen und gehört habe, war unerträglich“, sagte Kauder im Interview mit dem Nachrichtenmagazin FOCUS.
09.01.2015 14:40:04 [Opposition24]
Justizskandal Bayreuth: Trotz Freispruch weiter eingesperr
Mordfall Peggy: Leben wir in einem Rechtsstaat?

Der geistig behinderte Ulvi Kulac wurde im Dezember 2014 freigesprochen vom Vorwurf des Mordes an Peggy K. 2001 war das Mädchen verschwunden und Ulvi Kulac mit fragwürdigen Methoden zu einem Geständnis gebracht und des Mordes in einem Mordprozess ohne Leiche 2004 für schuldig befunden. Per Gutachten landete er in der berüchtigten Bayreuther Forensik, die durch den Fall Mollath bundesweit in die Schlagzeilen kam.

09.01.2015 14:45:58 [Ad-hoc-News]
Radikalislamistische Szene in Deutschland wächst rasant
Die radikalislamistische Szene der Salafisten in Deutschland ist nach Informationen des "Tagesspiegel" (Samstagausgabe) im vergangenen Jahr rasant gewachsen. Für 2014 sei eine Zunahme auf 7.000 Personen zu verzeichnen, hieß es in Sicherheitskreisen.
09.01.2015 15:44:52 [rga-online.de]
Bund der Steuerzahler rät zu Steuer-Protest
Der Bund der Steuerzahler (BdSt) NRW ruft Hückeswagens Bürger zum Protest auf. In einer Presseerklärung werden die Ratsfraktionen aufgefordert, die geplante Erhöhung der Grundsteuer B abzulehnen.
09.01.2015 19:40:44 [Schnakenhascher]
Aus dem Jobcenter rausgeklatscht
In Bitterfeld hat der CDU-Landrat Uwe Schulz die beiden Jobcenter-Vorstände Bärbel Wohmann und Ingolf Eichelberg rausgeklatscht.

Warum dies geschah, erfährt man nicht. Aber sicherlich wird es auch dort wie zu Unregelmäßigkeiten gekommen sein.

09.01.2015 19:44:39 [ceiberweiber.at]
Jazenjuk: Russland begann den Zweiten Weltkrieg
Der ukrainische Ministerpräsident Arsenj Jazenjuk wird in Deutschland immer besonders nett behandelt, auch in den Medien. So konnte er sich unwidersprochen in der ARD darüber auslassen, dass der Zweite Weltkrieg angeblich von Russland ausgegangen ist. Zugleich werden, obwohl bekannt ist, dass viele Millionen Euro in der Ukraine versickert sind, von Kanzlerin Angela Merkel 500 Millionen an deutscher Unterstützung zugesagt. Und in Polen geht man schon dazu über zu bestreiten, dass es die Rote A
09.01.2015 22:04:48 [Radio Utopie]
Jena: Freudiger Empfang für den “Lauti” der JG Stadtmitte
Pfarrer Gotthard Lemke (singend am Klavier) und Stadtjugendpfarrer Lothar König freuen sich über den Abschluss des eingestellten Verfahrens
10.01.2015 09:11:08 [Opposition24]
Bundestag wird verklagt
Die Aktivisten von Abgeordnetenwatch reichen Klage gegen den Bundestag ein. Im Kern der Sache geht es um die Zugangsregeln für Lobbyisten, die der Bundestag unter Verschluss hält.


Die Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktionen können sogenannte Hausausweise ausstellen, die Lobbyisten den ungehinderten Zugang in den Bundestag verschaffen.

10.01.2015 09:11:47 [Kampf dem System]
Daimler Lobbyisten – Bundesverkehrsminister Dobrint wirbt für Carsharing
Bereits am 26.07.2012 berichtete das Portal Mitfahrgelegenheit, dass der Autobauer Daimler in das Car-Sharing Geschäft einsteigt.

"Die Daimler AG steigt beim weltweit größten Mitfahrnetzwerk carpooling.com ein und beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung an der carpooling.com GmbH. Hauptgesellschafter bleiben die drei Gründer sowie der Venture Capital-Geber Earlybird." (1)

Weiteres Engagement in dieser Richtung,...

10.01.2015 09:13:50 [Welt]
Koalition liebäugelt mit Punktesystem für Zuwanderung
Die Koalition liebäugelt mit einem System nach kanadischem Vorbild. Wer eine hohe Punktzahl erreicht, kann in jedem Fall einreisen. Das könnte Deutschland für ausländische Fachkräfte attraktiv machen.
10.01.2015 16:01:17 [.wiwo.de]
Der deutsche Fiskus langt kräftig zu
Die Rentenbeiträge sinken – trotzdem bleibt die Steuer- und Abgabenlast der Bundesbürger auch 2015 unerfreulich hoch.
11.01.2015 09:43:08 [Epoch Times]
Er darf sein Amt nicht dafür benutzen ... Verwaltungsgericht Düsseldorf verbietet OB Aufruf gegen „Dügida“
Das Gericht forderte Geisel auf, die bereits veröffentlichten Aufrufe auf städtischen Internetseiten zu entfernen. Im Rahmen der Aktion "Lichter aus! Düsseldorf setzt Zeichen gegen Intoleranz" würden örtliche Unternehmen aufgefordert, am Montagabend demonstrativ die Beleuchtung ihrer Gebäude auszuschalten. Auch müssten Geisels Aufrufe für die Teilnahme an der Dügida-Gegendemo entfernt werden. Gerade weil der aktuelle Meinungsstreit keine unmittelbare Düsseldorfer Angelegenheit sei, d
11.01.2015 10:33:56 [Polenum]
3.000 Integrationsprofis bei Pegida in Dresden erwartet
Man müsse den Demonstranten in Dresden Integrationskurse anbieten, meint eine renommierte Migrationsforscherin der Berliner Humboldt-Universität gegenüber dem Tagesspiegel.
11.01.2015 12:32:45 [haufe.de]
Kirchenaustrittswelle wegen Steuerrechtsänderung und Datenschutzängsten
Der 1. Januar 2015 war ein schwarzer Tag für deutsche Kirchen. Massenweise traten Kirchenmitglieder zum Jahreswechsel aus. Ein Grund war eine Änderung im Steuerrecht, wonach die Kirchensteuer auf Kapitalerträge künftig automatisch abgeführt wird. Für manche Christen war es der Tropfen, der das Austrittsfass zum Überlaufen brachte.
11.01.2015 12:35:47 [n-tv]
Brandsätze auf "Hamburger Morgenpost"
In der Nacht werfen zwei junge Männer Bransätze auf das Redaktionsgebäude der "Hamburger Morgenpost". Ein Zusammenhang mit dem Nachdruck von Karikaturen aus "Charlie Hebdo" liege nahe, sagt die Polizei.
11.01.2015 16:54:42 [Spiegel.de]
Geheimer Regierungsbericht: Deutschland soll Griechenland elf Milliarden Euro schulden
Ein vertraulicher Regierungsbericht sorgt in Griechenland für Aufsehen: Deutschland soll dem pleitebedrohten Land noch elf Milliarden Euro aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs schulden. Das Linksbündnis Syriza will das Geld eintreiben.
11.01.2015 16:59:34 [Tichys Einblick]
In Leipzig darf Charlie Hebdo nicht öffentlich gezeigt werden
Leipzig ist eine besonders mutige Stadt. Ihr Ordnungsamt hat am 6.1. 2015 folgenden Bescheid erlassen: “Das Zeigen sogenannter Mohammed-Karrikaturen sowie anderer den Islam …böswilllig verunglimpfender Plakate,Transparente, Banner oder anderer Kundgebungsmittel wird untersagt.”
Das muß man sich einmal vorstellen.

12.01.2015 12:30:24 [Blog-der-Republik]
Vorfahrt für Verkehrssicherheit – Infrastruktur auf Zukunft ausrichten
Ca. 4.000 Menschen wurden auf deutschen Straßen im Jahre 2014 bei Verkehrsunfällen getötet. Hunderttausende erlitten schwere Verletzungen. Wenn auch die Zahl der Verkehrstoten in den letzten Jahrzehnten stark rückläufig war, die Verkehrspolitiker haben dennoch keinen Grund zur Zufriedenheit oder gar zum Nichtstun. Vielmehr gilt es, dass sich alle den Strategieplan „Vision Zero“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates zu eigen machen. Das ehrgeizige Ziel muss null Tote im Straßenverkehr s
13.01.2015 07:03:24 [RT Deutsch]
Bundesregierung verweigert Russland Stellungnahme zu Jazenjuks Aussagen bei ARD-Interview
Moskau hat nach den revisionistischen Äußerungen zur „sowjetischen Invasion der Ukraine und Deutschlands“ des ukrainischen Premierministers im deutschen Staatsfernsehen ARD von der Bundesregierung eine offizielle Stellungnahme angefragt. Diese wurde von Berlin verweigert. In Russland wachsen Sorgen, dass Deutschland seine offizielle Haltung zum Zweiten Weltkrieg revidieren will. Derweil verstrickt sich die ARD in weitere Widersprüche.
13.01.2015 07:44:42 [Radio Utopie]
Am 70. Jahrestag der Befreiung von den Nazis feiert Bundeswehr N.A.T.O.-Beitritt
Weshalb also nicht auch am 9.Mai 2015 in Berlin dem dort versammelten N.A.T.O.-Jüngern die ablehnende Haltung zu diesem dort zelebrierten Affront gegenüber allen Opfern des Zweiten Weltkrieges und den Kriegen danach bis heute unter N.A.T.O.-Führung zeigen. Mit zusätzlichen Trommeln, Trompeten, Fanfaren, Trillerpfeifen und hippig-rappiger Tanzmusik und bunten Klamotten vor den Fenstern kann jedes Bankett zum unerwarteten Erlebnisparadies werden so wie es in dem Einladungspamphlet den ausgetroc
13.01.2015 10:52:37 [Die Freiheitsliebe]
102.000 bei Protesten gegen Pegida
Am gestrigen Montag hat die islamfeindliche Bewegung Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) mal wieder zu Demonstrationen gegen die angebliche Islamisierung aufgerufen, auch gestern stellten sich ihnen wieder Gegendemonstranten entgegen. Die Zahl der Gegendemonstranten hat sich im Vergleich zur letzten Woche mehr als verdoppelt, so nahmen deutschlandweit 102.000 Menschen an den Anti-Pegida-Aktionen teil.
13.01.2015 16:36:34 [Handelsblatt.de]
Merkel spaltet mit Islam-Bekenntnis die Union
Bundeskanzlerin Merkel räumt dem Islam einen festen Platz in der deutschen Gesellschaft ein – und erntet dafür heftigen Widerspruch in den eigenen Reihen. Auch Vertreter der Katholischen Kirche gehen auf Distanz.
13.01.2015 20:25:54 [Handelsblatt.de]
Abgeordnetenwatch verklagt Bundestag
Nach Meinung der Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de haben Bürger „ein Anrecht darauf zu erfahren, welche Lobbyisten im Bundestag ein und aus gehen“. Das sieht der Bundestag anders – jetzt klagt die Initiative.
14.01.2015 11:46:06 [tagesschau.de]
Deutsche Waffen außer Kontrolle
Die Bundeswehr im Nordirak weiß nicht, an welche Einheiten der kurdischen Peschmerga-Milizen die gelieferten Waffen nach deren Ankunft im Irak gehen. Das räumte der Sprecher der Bundeswehr vor Ort im Interview mit dem ARD-Magazin Monitor ein.
14.01.2015 13:51:07 [Netzfrauen ]
Protest: Tausende Schüler aus ganz Niedersachsen marschieren durch Hannover
Schüler demonstrieren heute in Hannover gegen den Klassenfahrt-Boykott der Gymnasiallehrer. Sie fordern ein Ende des Klassenfahrt-Boykotts der Gymnasiallehrer und wollen, dass sich Pädagogen und Landesregierung endlich über zusätzliche Arbeitsstunden einigen. Bislang haben sich laut Polizei rund 3.000 Schüler und Unterstützer dem Demonstrationszug angeschlossen, erwartet werden bis zu 4.500.

14.01.2015 15:53:24 [Oeconomicus]
Wer geht zu Pegida und warum ?
Der „typische“ PEGIDA-Demonstrant entstammt der Mittelschicht, ist gut ausgebildet, berufstätig, verfügt über ein leicht überdurchschnittliches Nettoeinkommen, ist 48 Jahre alt, männlich, gehört keiner Konfession an, weist keine Parteiverbundenheit auf und stammt aus Dresden oder Sachsen. Das sind die Kernaussagen der Studie eines Teams um den Politikwissenschaftler Prof. Dr. Hans Vorländer von der TU Dresden, die am 14. Januar 2015 im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt wurden. ...
14.01.2015 17:58:02 [Friedensblick]
Hisbullah-Spur verbindet Heilbronner Polizistenüberfall mit Ceska-Mordserie
Der Heilbronner Polizistenüberfall und die Ceska-Mordserie könnten einen gemeinsamen Hintergrund haben, der bisher unbeachtet blieb. Die "Hisbullah"-Spur!
14.01.2015 19:20:43 [Buergerstimme]
Deutschland: Die Politik läßt ihr Volk im Stich
Was viele nicht wahrhaben wollen, wird zur Gewißheit: Die Bundesregierung läßt ihr Volk im Stich. Zeit, daß der Souverän daran etwas ändert!
 Gesundheit, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik, Medizin, Ernährung (15)
01.01.2015 16:52:29 [news.de]
Die Geheimwaffe gegen chronische Krankheiten
Es ist ein Paradoxon unserer modernen Gesellschaft: Einerseits steigt die Lebenserwartung, andererseits nehmen Zivilisationskrankheiten zu. Gegen gewisse chronische Erkrankungen sind jedoch Kräuter - oder besser gesagt Pilze - gewachsen: Vitalpilze gelten als Wunderwaffe gegen so manches Zipperlein.
02.01.2015 14:48:33 [Spiegel.de]
Killerspeck: Fettzellen zerstören schädliche Erreger
Unterhautspeck hat offenbar zu Unrecht ein schlechtes Image. Forscher fanden in Versuchen mit Mäusen heraus, dass Fettzellen eine entscheidende Rolle in der Immunabwehr spielen.
04.01.2015 16:02:02 [Gegenfrage.com]
TV-Koch Jamie Oliver: Zucker so gefährlich wie Tabak
Laut Großbritanniens TV-Starkoch Jamie Oliver wird Zucker aufgrund seiner Gesundheitsrisiken in Zukunft genau so kritisch betrachtet werden wie Tabak. Zucker hat viele negative, allerdings auch positive Wirkungen auf den menschlichen Körper.

07.01.2015 11:17:26 [Gärtner online]
Gemeinderatsmitglieder persönlich haftbar für Gesundheitsschäden durch Windkraftanlagen
In Deutschland stehen mittlerweile an die 25.000 Windkraftanlagen (WKA). Im Zuge des so genannten Repowering werden immer mehr kleinere ältere Anlagen durch 200 Meter hohe Monster ersetzt. In Waldgebieten werden, um der Abbremsung des Windes durch die Bäume zu umgehen, von vornherein solche Großanlagen errichtet. Auch die größten Windturbinen können, grob gerechnet, nur etwa 40 Prozent der Windenergie in elektrische Energie umwandeln. Der große Rest geht in Form von Schallwellen, das heißt periodischen Luftdruckschwankungen verloren.
08.01.2015 12:59:50 [morgenpost.de]
Rapsöl bei Übergewicht gesünder als Olivenöl
Im Vergleich zu Olivenöl wirkt sich Rapsöl günstig auf die Leber- und Cholesterinwerte von übergewichtigen Männern aus. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung.
08.01.2015 13:00:47 [blick.ch]
Handy-Kinder schlafen weniger – und werden fett
US-Wissenschaftler schlagen Alarm: TV und Handy im Kinderzimmer sind ungesund. Kinder schlafen weniger und können sich nicht mehr konzentrieren. Und werden immer dicker.
09.01.2015 12:58:06 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Tierversuche künftig überflüssig
Tierversuche bilden bis heute eine der Schattenseiten moderner medizinischer Forschung. Millionenfach wird Tieren weltweit zu Versuchszwecken schweres Leid zugefügt. Der Forschungsverbund „BB3R“, in dem sich unter anderem die Frei Universität (FU) Berlin, die Technische Universität (TU) Berlin, die Charité Universitätsmedizin, die Universität Potsdam und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zusammengeschlossen haben
10.01.2015 16:03:01 [giessener-allgemeine.de]
Mehr Asbest-Opfer befürchtet
Obwohl Asbest 1993 in Deutschland verboten wurde, steigt die Zahl der Opfer, die durch den Einsatz des feuerfesten und früher billigen Werkstoffes gesundheitlich geschädigt wurden. »Bundesweit sterben daran jährlich 1500 Menschen, mit steigender Tendenz«, warnt der Arbeitsmediziner Hans-Joachim Woitowitz.
11.01.2015 12:34:29 [praxisvita.de]
Welche Drogen besitze ich, ohne es zu wissen?
Sie wachsen im Garten, stehen im Gewürzregal oder im Badezimmerschrank – überall im Haushalt können Rauschmittel sein, die wir als solche gar nicht erkennen. Sie können starke Halluzinationen hervorrufen. Schlimmer noch: Von ihnen geht oftmals eine tödliche Gefahr aus.
11.01.2015 16:58:19 [focus.de/]
Warum Eiweiß länger satt macht
Die oft beschworene Kalorienbilanz ist nur die halbe Wahrheit, denn die Kalorienlieferanten Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß wirken sich ganz unterschiedlich auf das Sättigungsgefühl aus. Genau hier sitzt der Kern eines gewichtigen Problems.
11.01.2015 19:48:06 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Studie: Handys rauben Kindern Schlaf
Handys, Tablets und Co. halten Kinder vom Schlafen ab. Und das sogar noch mehr als Fernseher. Durch den Schlafmangel drohen weitere gesundheitliche Probleme wie Konzentrationsstörungen und Müdigkeit.
12.01.2015 22:15:04 [.fr-online.de]
Die Heilkraft der Musik
Auf der Harve angenehme Töne anstimmen oder mit dem Xylophon ein Liedchen spielen, kann dies medizinische Therapie sein, die mehr hilft als Tabletten? Der Gesundheitswissenschaftler Andreas Goldschmidt aus Bieber kann sich schon vorstellen, dass Musik nicht nur glücklich sondern auch gesund macht
13.01.2015 11:49:37 [pharmazeutische-zeitung.de]
Darmzellen: Direktverbindung ins Gehirn
Der Darm sendet nicht nur über Hormone Signale an das Gehirn. US-amerikanische Forscher haben nun eine Direktverbindung ins Nervensystem über Zellen gefunden.
14.01.2015 07:32:46 [orf]
Studie: Auch Bisphenol-A-Ersatz ist schädlich
Bisphenol A (BPA) ist nicht nur eine beliebte Chemikalie der Plastikindustrie. Es ist auch ein Schadstoff, der ins Hormonsystem des Menschen eingreift und das Gehirn verändern kann. Seit einigen Jahren prangt der Aufkleber "BPA-frei" auf Babyprodukten. Forscher haben nun herausgefunden, dass der Ersatzstoff BPS aber ebenso schädlich ist.
14.01.2015 09:28:54 [Nachrichten Heute]
Rettet ein neues Antibiotikum Kranke - und auch die Massentierhaltung ?
Es war den meisten Medien eine Schlagzeile wert: Eine Forschergruppe aus Boston/USA hat ein Antibiotikum in Bodenproben entdeckt, von Bakterien des Stammes Eleftheria terrae produziert, das die Bildung der Bakterienhülle an mehreren Stellen blockiert und gegen das deshalb Bakterien angeblich keine Resistenz entwickeln können.

Die antibiotische Substanz nannten die Forscher aus Boston Teixobactin.

Superantibiotikum?
Die Nachricht lässt Hoffnung schöpfen. Insbesondere soll das Antibio

 Arbeit, Gewerkschaft, Rente, Soziales, Gesellschaft, Alltag, Bildung (66)
01.01.2015 16:52:43 [tagesanzeiger.ch]
Die Velo-Gulasch-Mafia
Ein Drittel der 10 Millionen Ungarn lebt am Existenzminimum oder ist bereits verarmt. Der Staat kümmert sich nicht um sie. Nun kommen Velokuriere zuhilfe – freiwillig und sehr cool.
02.01.2015 06:43:31 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Brillante Abrechnung mit der Politik: Der Jahresrückblick von Urban Priol
Der Schauspieler und Komödiant Urban Priol hat einen brillanten Jahresrückblick geliefert: Bissig und schonungslos rechnet er mit den politischen Zuständen in Deutschland ab. Er macht uns Hoffnung für 2015, weil auch da das Motto aus Shakespeares Lear gilt: Die Verrückten führen die Blinden. Ein "must see" für kritische Geister.
02.01.2015 07:17:04 [n-tv]
Freiwillig bis 70 arbeiten?: Weise rüttelt an der Rente
Während sich die Masse der werktätigen Bevölkerung noch von den Feierlichkeiten zum Jahreswechsel erholt, meldet sich der Leiter der Bundesagentur für Arbeit mit einem Vorschlag zu Wort. BA-Chef Weise wirbt für "flexible Ausstiege" aus dem Arbeitsleben.
02.01.2015 09:02:35 [heise]
Forscher wollen freiwerdende TV-Frequenzen verschenken
Bei Datenfunknetzen gibt es große Unterschiede: Während ein WLAN mit kleinem Abdeckungsbereich ohne Zulassung von jedermann installiert werden darf, benötigt man für ein LTE-Mobilfunknetz eine teure Lizenz, die etwa in Deutschland derzeit nur drei Firmen haben, nämlich Telekom, Vodafone und O2/E-Plus. Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben nun vorgeschlagen, die Grenzen zwischen streng regulierten und offenen Funknetzen einzureißen.
02.01.2015 12:15:00 [gegen-hartz.de]
Rente erst ab 70?
Arbeiten bis zum Umfallen. Für die meisten Menschen eine grausame Vorstellung. Doch gerade mit diesem Vorschlag will nun der Chef der Bundesagentur für Arbeit punkten.
02.01.2015 17:03:32 [le Bohémien]
25 Jahre freier Markt: Hartz IV und andere Sündenfälle
Es hätte alles so schön werden können, damals zu den Millennium-Feiern, als das neue Jahrtausend begann. Doch nach eineinhalb Dekaden zeigt sich, dass die neue Zeit vor allem im Geiste ökonomischer Disziplinierung steht.
02.01.2015 17:48:20 [Buergerstimme]
Die nebulösen Einfalle des Herrn Weise: Rente erst mit 70?
Die alte Mär vom ewiglich Arbeitenden mag ja bei einigen fruchten, sollte aber nicht als Muß gelten. Es sei, der schnelle Tod ist gewollt.
03.01.2015 02:24:46 [Tautenhahn Blog]
Zeit für den geistigen Ruhestand
Dieter Wonka macht sich in der HAZ Gedanken über Termine für den Ruhestand. Das Jahr hat kaum begonnen, schon kocht die Debatte um eine längere Lebensarbeitszeit wieder hoch
03.01.2015 15:18:05 [.wiwo.de]
Union will Zuschüsse für Selbstständige auf fünf Jahre begrenzen
Nach dem Willen der Union sollen selbstständige Hartz-IV-Aufstocker künftig nur noch für maximal fünf Jahre Leistungen vom Jobcenter erhalten. Informationen der WirtschaftsWoche zufolge bereitet die CDU/CSU-Arbeitsgruppe "Arbeit und Soziales" eine entsprechende Gesetzesinitiative vor, die bis zum Sommer umgesetzt werden könnte.
04.01.2015 11:04:41 [bumibahagia.com]
FWC / Die Freie Welt Charta / Leben ohne Geld
Was ist die Freie Welt Charta?
Lasst uns alles frei und kostenlos machen...!

Die Freie Welt Charta ist eine Grundsatzerklärung, die uns die Möglichkeit gibt, das Leben auf der Erde für all ihre Bewohner so optimal wie möglich zu gestalten, Armut und Gier aus der Welt zu schaffen und unsere Entwicklung anzukurbeln.

Dies ist weder politisch noch religiös, diese zehn kurzen Grundsätze könnten die Grundlage für eine neue, weiterentwickelte Gesellschaft sein, die kein Geld benutzt und f

04.01.2015 18:17:34 [einartysken]
Liebe Männer! Frauen haben einen ebenso starken Sex-Trieb wie ihr!
Jeden Tag sehen wir Berichte über sexuelle Gewalt gegen Frauen. Doch wovon wir Zeuge werden, sind nur ein paar der Ereignisse, die von den Medien und in Form von Prozessen veröffentlicht werden. Wir wissen auch, dass diese Vorkommnisse idiotischerweise gerechtfertigt werden mit Sätzen wie: "Männer haben starke sexuelle Wünsche! Daher werden sie leicht erregt durch Frauen, die nicht 'traditionell' gekleidet sind." Dieser Mythos "Männer haben starke sexuelle Wünsche!" wird weltweit
04.01.2015 19:15:13 [Schnakenhascher]
Alles sinnlos!
Der allgemeine, flächendeckende Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde ist nun da. Bei einer 40-Stunden-Woche entspricht das 1473 Euro brutto im Monat. Angeblich sollen rund 3,7 Millionen Beschäftigte im Niedriglohnsektor davon profitieren. Doch das alles ist nichts anderes als eine Mogelpackung.
04.01.2015 22:08:25 [Kritisches-Netzwerk]
Hartz IV Regelsätze ab 01.01.2015
Die Höhe des sogenannten Hartz-IV-Regelsatzes wird auf Grundlage der vom Statistischen Bundesamt durchgeführten Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (ESV) bestimmt. Die ESV ist eine Befragung von rund 0,2% der privaten Haushalte in Deutschland. Nach Ermittlung der regelsatzrelevanten Nettoeinkommen als auch der Preisentwicklung wurde der Eck-Regelsatz ab 1.01.2015 um 2,04 Prozent von 391 Euro auf 399 Euro angehoben. Dieser Betrag gilt nun also für Alleinstehende und Alleinerziehende als mensch
05.01.2015 04:53:42 [unzensuriert.at]
Bürgerrechtlerin Lengsfeld rechnet mit Bürgerbeschimpferin Merkel ab
Viele derer, die sich einst gegen das DDR-System auflehnten, haben sich mittlerweile mit dem BRD-System bestens arrangiert. Eine ganze Schar von Bürgerrechtlern war daher blitzartig bereit, eine Kampfschrift gegen die PEGIDA-Bewegung zu unterzeichnen.
05.01.2015 11:15:44 [Blog-der-Republik]
Das internationale Land
Deutschland ist ein Einwanderungsland- schon lange. Und es war schon so, als Helmut Kohl das bestritt. Im Grunde war es schon so, als die Politiker sich Anfang der 90er Jahre daran machten, unser bis dahin glasklares Asylrecht – Politisch Verfolgte genießen Asyl – verwässerten. Sie korrigierten unser Grundgesetz, weil angeblich zu viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen und sich um Asyl bewarben. Schon damals gab es diese Floskeln, die an jedem Stammtisch zu Hause sind wie: Das Boot ist
05.01.2015 12:17:14 [le Bohémien]
Hartz IV: Zehn Jahre Untertanenstaat
Die Hartz-Arbeitsgesetze haben die Berliner Republik geprägt – und die gegenwärtige Zunahme autoritärer, rechtsextremer und antidemokratischer Tendenzen maßgeblich befördert.
05.01.2015 12:48:04 [.derbund.ch]
Für 5500 Dollar Richtung Europa – Gruppenrabatt ab 25
13 Frachter mit Migranten sollen bereits Kurs auf Europa genommen haben. Wie Schleuserbanden syrische Flüchtlinge für viel Geld anlocken.
05.01.2015 13:20:55 [Rote Fahne]
Wie der Arbeitsagentur-Chef die "Rente mit 70" salonfähig machen will ...
Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit, nutzte die ruhigeren Tage des Jahreswechsels zu einem Vorstoß mit der Forderung nach "freiwilliger Rente mit 70". Passend dazu werben in der "Süddeutschen Zeitung" vom 3. Januar unter dem Motto "Warum aufhören, wenn man liebt, was man tut?" unter anderem zwei 75-jährige Surf-Lehrer, der 77-jährige Entertainer Roberto Blanco und eine 92-jährige Tanzlehrerin für Weises Idee von "flexibleren Ausstiegen aus dem Erwerbsleben".
05.01.2015 15:19:48 [nnz-online.de]
Zwangsverrentung im „Rechtsstaat“ BRD
Nun hat es nnz-Leser Jürgen Nagel schwarz auf weiß: Er ist Zwangsrentner der Bundesrepublik Deutschland. Das heißt, er bekommt rund 60 Euro monatlich bis zu seinem Lebensende weniger Rente, als ihm zusteht...
05.01.2015 16:11:35 [Epoch Times]
Blacklist-Enthüllt: Ein unglaubliches Netzwerk von Pädophilen (+Video)
Leider sind Kinderschänder nicht so selten wie man meinen könnte. Die Fälle von Natascha Kampusch oder auch Marc Dutroux sind nur die Spitze eines gewaltigen Eisbergs. Spätestens seit Edward Snowden ist klar, es gibt nichts was unmöglich ist. Was vor den Veröffentlichungen noch “Spinnern” oder so genannten “Verschwörungstheoretikern” vorbehalten war, sickert auf einmal durch und ist omnipräsent. Erschütternd ist die Tatsache, es hat kaum einen Einfluss auf die Gesellschaft. Man s
05.01.2015 20:24:13 [jungewelt.de]
Immer noch ganz unten
Nach einem Bericht von Böckler-Impuls der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stifung arbeiten in der Bundesrepublik mehr als acht Millionen Menschen im sogenannten Niedriglohnsektor, das sind knapp ein Viertel aller Beschäftigten. Sie verdienten weniger als zwei Drittel des mittleren Stundenlohns, also unter 9,30 Euro. Seit 1995 hat sich die Anzahl derer, die solch niedrige Löhne erhalten, von 5,9 auf 8,4 Millionen Menschen erhöht.
06.01.2015 06:33:59 [Die Freiheitsliebe]
Live-Ticker zu Kögida
Das Jahr 2015 fängt an. Aber nicht so erfreulich wie erwartet. In Köln, wo im Oktober letzten Jahres 3000-5000 Hooligans “demonstrierten”, gibt es nun auch einen Pegida-Ableger. Am heutigen Montag will “Kögida”, wie sich der Ableger nennt, ab 18 Uhr demonstrieren. Der Weg führt sie vom Ottoplatz über die Deutzer Brücke bis zum Roncalliplatz.

06.01.2015 08:04:52 [Luftpost]
Wie "Friedensgruppen" dazu gebracht werden, US-Angriffskriege zu unterstützen
"Seit den Protesten gegen den Vietnam-Krieg legt die US-Regierung großen Wert darauf, dass ihre Kriege von den US-Bürgern akzeptiert werden; sie füttert die Öffentlichkeit deshalb ständig mit Propagandalügen über Auslandskrisen, damit ihr sogar 'Friedensgruppen' abkaufen, in den US-Kriegen ginge es nur um die Verbreitung der Demokratie," schreiben Margaret Sarfehjooy und Coleen Rowley.
06.01.2015 10:27:15 [Umkreis-Institut]
Hartz IV: Unmenschliche und menschenunwürdige Ausbeutung der Schwächsten in der Gesellschaft zugunsten der Reichen – Aber das hat die damalige Regierung unter Gerhard Schröder so gewollt – Und alle Regierungen danach ebenfalls
Es ist ausgesprochen anerkennenswert, dass auch Prof. Christoph Butterwegge - wie so viele andere Menschen mit sozialem Durchblick - hier zum Hartz IV System die klare Bewertung abgibt, die dieses System einzig und allein verdient. Zusätzlich ist es anerkennenswert, dass Butterwege nicht nur kritisiert, sondern einen Vorschlag macht, wie aus dieser Sache herauszukommen ist.
06.01.2015 15:38:42 [weser-kurier.de]
Studie: Krise kostete in Eurozone 3,8 Millionen Jobs
Die Krise im Euroraum hat in den Jahren 2007 bis 2014 einer Studie zufolge rund 3,8 Millionen Jobs gekostet. Nur in Deutschland und Malta sanken die Arbeitslosenquoten in diesem Zeitraum, wie die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY (Ernst & Young) berechnet hat.
06.01.2015 19:38:11 [Spiegel.de]
"Ich war im Arbeitsrausch"
Der Alkoholiker wird in die Entzugsklinik geschickt, der Workaholic befördert: Rund 500.000 Deutsche sind süchtig nach Arbeit. Auch Marcel Saalmaier wollte immer noch mehr leisten - bis ihn ein Unfall aus seinem Rausch riss.
07.01.2015 08:19:06 [Ludwig von Mises Institut Deutschland]
125 Jahre gesetzliche Rente – und erste Gedanken für die Zeit danach
7.1.2015 – Anstatt Milliarden in die waghalsige Eurorettung oder eine ruinöse Energiewende zu stecken, sollte besser eine Rentenwende finanziert werden
von Philipp Bagus.
Anfang Dezember 2014 inszenierte die Bundesregierung den 125. Geburtstag der gesetzlichen Rentenversicherung. Alle Feierlichkeiten können eines nicht überdecken: Die gesetzliche Rentenversicherung steckt in der Krise. Bei Einführung der Rentenversicherung 1889 durch Otto von Bismarck betrug das Renteneintrittsalter 70 Ja

07.01.2015 08:53:37 [RT Deutsch]
PEN-Studie: Westliche Freiheit erstickt in journalistischer Selbstzensur
Einer Studie des US-amerikanischen PEN-Verbandes zufolge üben sich immer mehr Autoren und vor allem Journalisten in so genannten „freien, westlichen” Staaten in Selbstzensur und wagen es aus Angst vor Repression nicht mehr, bestimmte Themen in der Öffentlichkeit anzusprechen oder dazu zu forschen. Grund hierfür sei die Massenüberwachung der Bürger durch die Geheimdienste.
07.01.2015 09:38:37 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Zivilgesellschaft geht anders!
Deutschland will angeblich eine Civic Society sein, in der Bürgerbeteiligung ganz oben auf der Agenda steht. Das Problem mit der deutschen Bürgerbeteiligung, wie sie sich derzeit darstellt, ist jedoch: Sie ist top-down verordnet. Das ist dummerweise das Gegenteil einer Civic Society bzw. Zivilgesellschaft, wie es in Deutschland heißt. Verordnete Bürgerbeteiligung verweist auf eine autoritäre nicht auf eine zivile (civic) Gesellschaft.
07.01.2015 12:00:46 [rp-online.de]
Suizidrate in Frankreich steigt mit Arbeitslosigkeit
Mit zunehmender Arbeitslosigkeit steigt nach einer französischen Studie die Selbsttötungsrate. Knapp 600 Suizide der Jahre 2008 bis 2010 in Frankreich könnten mit der in diesen Jahren gestiegenen Arbeitslosenquote zusammenhängen.
07.01.2015 12:04:42 [Umkreis-Institut]
Mittelstand von Fachkräftemangel bedroht – Ist das ernst gemeint?
Zahlt den Menschen ordentliche Gehälter für ihre Arbeit, und Ihr werdet sehen, dass Ihr Euch vor Bewerbern nicht werdet retten können.
07.01.2015 12:38:54 [gegen-hartz.de]
Für 475 Euro im Ritz Carlton: Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht spricht bei Luxusveranstaltung
Für 475 Euro im 5*+ Ritz Carlton: Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht spricht bei Luxusveranstaltung bei einem Gläschen Champagner. Wie glaubhaft sind Politiker dann noch, die sich eigentlich für die Rechte für Hartz IV Bezieher stark machen?!
07.01.2015 13:44:46 [Schnakenhascher]
Es ist zum Kotzen !
Kaum ist der 6. Januar (Hochneujahr) vorbei und schon wird man wieder belästigt. Als würde man regelrecht vor dem Kalender sitzen und die Stunden zählen, bis man endlich wieder damit beginnen kann, anderen Leuten auf den Sack zu gehen.
07.01.2015 13:51:28 [Die Freiheitsliebe]
Islamischer Theologe fordert Kampf gegen Homophobie und Frauenunterdrückung
Medial wird ein Bild des Islams vermittelt, welcher nicht mit Frauenrechten oder dem Kampf gegen Homophobie vereinbar ist, dabei ist das Gegenteil der Fall, meint der türkische Islamtheologe Recep Ihsan Eliacik. Er fordert, dass sich gläubige Muslime am Kampf gegen Frauenunterdrückung beteiligen und sich für die Rechte von Homosexuellen einsetzen.
07.01.2015 21:07:59 [Gegenfrage.com]
USA schmeißen eine Million Food Stamps-Bezieher raus
Fast 50 Millionen Menschen beziehen in den USA Food Stamps, etwa die Hälfte davon Kinder. Ab dem kommenden Jahr sollen eine Million Leistungsbezieher im Zuge einer Gesetzesänderung aus dem Programm herausfliegen.

08.01.2015 04:57:58 [krisenfrei]
Robin “MUT!”: eine Kurzgeschichte
Heute möchte ich euch eine kleine Geschichte erzählen, die mir nach der Neujahrsansprache der sogenannten Kanzlerin durch den Kopf ging. Als ich dann heute Nachmittag ein älteres Ehepaar beobachtete, wie sie voller Scham Leergut auf einem Sportplatz einsammelte, platzte die Wut in mir. Dieser “Staat” und dessen Macher in Regierung, Medien, Kirchen beuten uns alle vorsätzlich und skrupellos aus.
08.01.2015 07:15:10 [guidograndt.wordpress.com]
Faktencheck: “Die Angst der Deutschen vor einer Islamisierung” – Studien und Umfragen bestätigen die PEGIDA-Bewegung!
Eine 2012 vom INSTITUT FÜR DEMOSKOPIE ALLENSBACH veröffentlichte repräsentative Umfrage zur Einstellung der Deutschen zum Islam gibt der PEGIDA-Bewegung recht (die ja erst zwei Jahre später entstand): Mehrheitlich fürchten sich die Deutschen vor einer Islamisierung mit all ihren Facetten. Wohlgemerkt wurde diese Umfrage noch vor dem IS-Terror im Irak und in Syrien durchgeführt. Heute würde diese Studie wohl noch weitaus schlechter aussehen ...




08.01.2015 13:00:28 [pressetext.com]
US-Kriminalität: TV fokussiert Muslime und Latinos
Muslime und Latinos sind in amerikanischen Fernsehnachrichten als Verbrecher überrepräsentiert. Das zeigt eine Studie von Travis Dixon von der University of Illinois http://illinois.edu . Terroristen werden dabei hauptsächlich als Muslime dargestellt und Immigranten, die Straftaten begehen, als Lateinamerikaner.
08.01.2015 17:22:12 [ARTE]
Alte Freunde – Neue Feinde – Was unsere Kinder chronisch krank macht (Doku)
Allergien, ADHS, Autismus, Autoimmunerkrankungen: In Europa ist bereits jedes dritte Kind chronisch krank. In den USA sind gesunde Kinder sogar schon in der Minderheit. Bert Ehgartner („Die Akte Aluminium“) begibt sich in seiner neuen investigativen Dokumentation auf Spurensuche nach den Auslösern dieses verheerenden Trends.
Die fünfjährige Klara leidet – wie 30.000 deutsche Kinder – an der autoaggressiven Form von Diabetes. Jason hat Asthma und ADHS, Jonah eine lebensbedrohliche Nuss

09.01.2015 05:03:08 [Netzpolitik]
Enttarnung von Trollen und Telefonterror
Der Standard berichtet online über eine schwedische Reality-TV-Show namens “Trolljägarna”-“Trolljäger” in der der Journalist Robert Aschberg Internettrolle im echten Leben aufspürt und sie mit ihren Aussagen konfrontiert. In der ersten Staffel entlarvte er bereits unter anderem Politiker, Professoren und Stalker.
09.01.2015 06:08:40 [bumibahagia.com]
Wie werden wir über- oder weiterleben
Zum ersten Mal erkennen die Massen, wer das Finanzsystem kontrolliert und warum. Es gibt zunehmend Kritik – nicht nur in den USA, sondern auch in Europa, Asien und Lateinamerika – gegenüber dem Projekt des “Global Empire”, des kapitalistischen Weltreichs. Das ist wichtig, weil es einen sehr fruchtbaren Boden bereitet. Es schafft Chaos im System, und ein chaotisches System ist anfällig für Veränderungen. Dieses Wissen treibt diejenigen im Untergrund an, die all die Alternativen schon e
09.01.2015 14:02:37 [RandZone]
Zum 125. Geburtstag von Kurt Tucholsky
"Was darf die Satire?”, fragte Tucholsky 1919. “Alles.” In den vergangenen Tagen und vor dem Hintergrund des faschistisch-islamistischen Anschlags auf das französische Satire-Blatt “Charlie Hebdo” wurde dieser Satz unzählige Male zitiert. Und kein bürgerliches deutsches Blatt, das auf sich hält, wird heute darauf verzichten, das Leben dieses Mannes und dessen Arbeit entsprechend zu würdigen – “auf jenes gut verträgliche Maß eines lebensklugen und unterhaltsamen Publizisten u
10.01.2015 06:09:55 [Ohauerha Satireblog]
Gute Vorsätze für 2015
Meine sehr geehrten Damen bis Herren an den Empfängnisgeräten dieser brennenden Welt! WErte Freunde des gepflegten Sardonismus. Wir trauern um die Opfer in Paris und verkneifen uns nicht diese Zeilen.
10.01.2015 07:43:39 [Nachtwächter]
Blogging: Information oder Stammtisch-Gelaber?
Was der überwiegende Teil der ‘Konsumenten’ der von vielen Bloggern kostenlos zur Verfügung gestellten Informationen vollkommen unterschätzt, ist die Zeit und die Arbeit, die von Betreibern von Blogs wie diesem für die Aufbereitung und Bereitstellung von Information investiert werden.
10.01.2015 18:16:46 [.rp-online.de]
Kinder aus "Hartz IV"-Familien...Experten warnen vor "verstecktem Hunger" in Deutschland
Fachleute warnen vor Hunger und Fehlernährung in Deutschland. Vor allem Kinder aus armen Familien leiden nach ihren Beobachtungen unter falscher Ernährung. Dies könne zu Wachstumsstörungen und Krankheiten führen.
10.01.2015 19:06:30 [le Bohémien]
Aus Schröderschen Geist, von Merkel geschweißt
Ein Auszug aus der Brockhaus Enzyklopädie, 27. Auflage 2078-2079.
11.01.2015 12:34:37 [curved.de]
Studie: Das Verlangen nach dem iPhone macht uns dumm
Wer von seinem iPhone getrennt ist und es herbei sehnt, weist eine schwächere Gedächtnisleistung auf. Das hat die University of Missouri in einer Untersuchung über unsere Liebe zum Smartphone herausgefunden.
11.01.2015 14:14:54 [Fachportal Naturheilkunde - Heilpraxisnet.de]
Versteckter Hunger durch Hartz IV
Mediziner schlagen Alarm: In Deutschland existiert ein „versteckter Hunger“. Betroffen sollen Millionen von Erwachsenen und Kindern sein. Der Grund: Die Hartz IV Regelleistungen reichen kaum aus, um sich aus Ernährungswissenschaftlicher Sicht vollwertig und ausreichend zu ernähren. Die Folgen sind vor allem für Kinder fatal: Wachstums- und Entwicklungsstörungen sowie zum Teil schwere Krankheiten können aus der Mangelernährung entstehen.
11.01.2015 15:39:55 [Opposition24]
Familiengerichte verlassen den Rechtsstaat
Psychologin Andrea Jacob erhebt schwere Vorwürfe

zunächst berichtete Archeviva über den Fall, in dem es darum ging, dass ein Vater sich weigerte, seine beiden Kinder nach einem Wochenendbesuch der Mutter wieder herauszugeben:

Die Familienrichterin Schmidt vom Amtsgericht Burgdorf hat eine gewaltsame Vollstreckung zur Herausnahme von Grundschulkindern bei deren Vater verfügt, obwohl die Kinder wiederholt Misshandlungen seitens ihrer Mutter und deren Bruder ausgesetzt waren. Misshandlungs

11.01.2015 20:16:09 [Die Freiheitsliebe]
Amazon zeigt eine deutlich gewerkschaftsfeindliche Haltung
In den Wochen vor Weihnachten hat der Streik der Beschäftigten bei Amazon großes Aufsehen erregt, da er einer der längsten Streiks im Versandhandel war und das wichtige Weihnachtsgeschäft traf. Wir haben über Gründe und Wirkung des Streiks mit dem Bundesfachgruppensekretär von Verdi im Einzel-und Versandhandel, Stefan Najda, gesprochen.
12.01.2015 07:14:58 [Nachrichten heute]
Neue Skandale von Kindesmisshandlungen in Heimen in Grossbritannien
Ein neuer Skandal der Kindesmisshandlung – diesmal in einer Einrichtung der Church of England,, macht derzeit Schlagzeilen in der britischen Presse.

Wieder ist es ein Heim, in dem Kinder untergebracht waren, und wieder geht es um schwerste Vorwürfe der Misshandlung und des sexuellen Missbrauchs.

Medikamentenversuche an Kindern
Aber schlimmer noch. Die dort untergebrachten Kinder wurden Medikamentenversuchen durch einen Arzt namens Dr. Marenthiran Perinpanayagam ausgesetzt. Dieser ve

12.01.2015 12:34:54 [RandZone]
Hartz IV: Die Sanktionen bleiben – verfassungswidrig
Nach zehn Jahren arbeiter- und volksfeindlichem Hartz IV scheint sich der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), der Herr Weise, für eine Lockerung der nicht nur in meinen Augen verfassungswidrigen Sanktionen gegen seine “Kunden” auszusprechen. Da nicht jeder Verstoß gegen Pflichten vorsätzlich sei, kann er sich “etwas mehr Spielraum vorstellen, damit die Betroffenen noch mal eine Chance bekommen”. Ist er nicht nett? Damit dies jedoch nicht falsch verstanden wird, fügte er sofort hi
12.01.2015 14:37:12 [WDR Heute, 22.00 - 22.45 Uhr]
Willkommen – Wie der Flüchtlingsstrom Deutschland überfordert
Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Der Zustrom reißt nicht ab. Städte und Gemeinden suchen händeringend nach Unterkünften und Betreuung. Am Ende werden Flüchtlinge oft in Schulhallen, Gewerberäumen oder Containern untergebracht und professionelle Betreuung gibt es nur selten. Eines der reichsten Länder der Welt hat ein Flüchtlingsproblem.
12.01.2015 15:10:55 [Ultimative Freiheit Online]
Mitläufer-Spaziergang
Das wäre doch mal eine schöne Alternative oder Ergänzung zu den (durchaus erfreulichen) Mahnwachenfriedenkundgebungsdemonstrationsveranstaltungen:
Einfach nur gemeinsam ein wenig spazilieren gehen. Ohne Gebrüll, ohne Vorredner, ohne Rednerpult - ohne Thema. Schlicht und einfach nur durch die Strassen spazilieren. Keine Aktionen sonst, keine Mikrophone, auch keine Sprechtüten, nicht einmal Schilder.

12.01.2015 16:38:59 [trueten.de]
Alle Menschen werden - pflichtgemäß - Brüder...
Drei Tage lang - alle Menschen werden Brüder und Schwestern - oder genau genommen - über angemessenes Brudertum verhört. Sonst alles im überschäumenden Jubel vereint.

Wer hätte sich das je träumen lassen! Zusammenschluss aller Menschen Europas unter Beethovens Klängen. Die größten Feinde der europäischen Einigkeit im Schulterschluss auf den Champs Elysees.

13.01.2015 04:50:39 [Jenny´s Blog]
Was ist RECHTS und was ist LINKS?
Die Links- und Rechtskeulen verwirren mich total. Mal ist das eine links und mal das andere rechts und zwei Wochen später ist es umgekehrt. Geht das nur mir so?
13.01.2015 07:01:37 [Selbstbetrug]
PEGIDA’s Gegendemo ist ein Kindergarten
Gestern waren wir mit abertausend Freunden pegidieren. Die Dresdner Innenstadt wurde weiträumig von der Polizei abgeriegelt. Der Spazierweg war von Polizisten in Vollschutz gesäumt. An dieser Stelle gibt’s ein Dankeschön von mir an alle, aus der ganzen Bundesrepublik herbei gekarrten Polizisten und Polizistinnen. Ihr habt einen guten Job gemacht.
13.01.2015 10:52:52 [focus.de]
"Lügenpresse" ist das "Unwort des Jahres 2014"
Das "Unwort des Jahres 2014" lautet "Lügenpresse". Das teilte die "Unwort"-Jury unter dem Vorsitz der Sprachwissenschaftlerin Nina Janich am Dienstag in Darmstadt mit.
13.01.2015 11:46:41 [Freiwillig Frei]
Freiheit oder Sklaverei – deine Entscheidung!
Wie kann eine freie Gesellschaft erreicht werden? – Das ist die Frage aller Fragen. Im Gespräch mit Roberto erklären Michael und Peter von FreiwilligFrei, warum der Ausgangspunkt einer freien Gesellschaft nur das freie Individuum sein kann und wie es jeder Einzelne es selbst in der Hand hat, sich zuerst gedanklich zu befreien und anschließend Schritt für Schritt auch praktisch im täglichen Leben. Erst die Summe individueller freiheitlicher Handlungen führt im Ergebnis zu einer freien Gese
13.01.2015 20:09:03 [rf-news.de]
Immer mehr Pflegebedürftige in Armut
20 Jahre nach Einführung der Pflegeversicherung werden offenbar immer mehr Pflegebedürftige zum Sozialfall.
14.01.2015 09:28:06 [Netzfrauen ]
Ebola und die Kinder Westafrikas, die vergessenen Opfer dieser Krise – Ebola and West Africa’s Children,the forgotten victims of the crisis
Es ist still geworden um die Ebola-Epidemie, dabei schreitet die Epidemie in Westafrika weiter voran.
Die Kinder leiden immens an den Auswirkungen von Ebola – darüber wird viel zu wenig berichtet – und die vielen Waisen sind die vergessenen Opfer dieser Krise.
Die Ebola-Waisen werden oftmals stigmatisiert und aus der Gemeinschaft ausgegrenzt. Wie prekär die Lage in den drei betroffenen westafrikanischen Ländern noch immer ist, zeigt der folgende Bericht.

14.01.2015 12:23:32 [bumibahagia.com]
Michael Tellinger / UBUNTU / Leben ohne Geld
Für Totalhirngewaschene undenkbar.
In Wahrheit die Zukunft guten Zusammenlebens.

14.01.2015 13:48:59 [Die Freiheitsliebe]
Barry Lyndon
Heute greifen wir in die geniale Kubrick-Box. Dass sich das Zugemüteführen eines Kubrickfilm immer lohnt zeigen Klassiker wie “Full metal Jacket”, “2001 – Odysee im Weltraum” oder “Clockwork orange”. Aber auch Barry Lyndon kann man getrost zu seinen besten Filmen zählen. Der knapp drei stündige Streifen basiert auf dem Roman Die Memoiren des Junkers Barry Lyndon (1844 von William Makepeace Thackeray). Der gewiefte Protagonist Barry Lyndon findet sich im 18. Jahrhundert wider –
14.01.2015 15:16:45 [Buergerstimme]
LEGIDA hat die Feuertaufe bestanden: Einigkeit dahin. Recht dahin. Freiheit dahin.
Bei der Demo der ersten LEGIDA zeigt sich auch dort, daß Hass sich unverblümt entlädt, die Polizei und LEGIDA-Demonstranten friedlich waren.
14.01.2015 15:16:58 [gegen-hartz.de]
Verspätete Auszahlung von Kindergeld trifft Hartz IV-Bezieher und Geringverdiener hart
2015 trat eine Änderung bei der Auszahlung von Kindergeld in Kraft, über die die Leistungsbezieher jedoch nicht von der Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert wurden: Das Geld wird seit dem neuen Jahr einige Tage später ausgezahlt als bisher. Die Folge ist eine unüberbrückbare finanzielle Lücke für Hartz IV-Bezieher, Aufstocker und Geringverdiener.
14.01.2015 19:23:39 [oe24.at]
Stewardessen bessern mit Sex Gehalt auf
Stewardessen werden nicht selten mit Erotik in Verbindung gesetzt. Während viele Passagiere von den sexy Flugbegleitern träumen, kommen sich Piloten und Stewardessen auch in der Realität immer wieder nahe. Wie ein Bericht aus Japan nun zeigt, bezahlen Piloten dabei häufig für den Sex.
 Topthemen (40)
01.01.2015 18:54:13 [Tichys Einblick]
Mindestlohn: Jetzt wird der Zoll von der Kette gelassen
Seit Mitternacht 0.00 Uhr gilt also das MiLoG – das Mindestlohngesetz. Nun gönnt man ja den Betroffenen gerne etwas mehr Geld – aber das MiLoG ist mehr: Es ist ein neues Gesetz zur Überwachung von Menschen und Wirtschaft, ein bürokratisches Monster. Es drückt die Grundhaltung der Großen Koalition gegenüber der Wirtschaft aus: Jeder Arbeitgeber ist ein potentieller Verbrecher...

02.01.2015 06:40:52 [blu-News]
blu-News Start News Meinungen Hintergründe Regional Schwerpunkte Kampagnen blu-TV Times kürt Nigel Farage zum Briten des Jahres
Die britische Times kürte den Vorsitzenden der EU-kritischen UKIP, Nigel Farage, zum Briten des Jahres und begründet die Entscheidung mit Farages „unleugbarem Einfluss auf die politische Debatte Großbritanniens“.
02.01.2015 08:24:41 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Der ultimative Jahres-RÜCK-blick für 2015
Das Jahr hat kaum angefangen, ist es auch schon wieder vorbei. Folglich senden wir an dieser Stelle den ersten Jahresrückblick 2015. Was war passiert? Wie erwartet, 2015 wurde turbulent. Aber lesen Sie selbst...
04.01.2015 17:33:06 [nzz.ch]
Cameron für möglichst rasches EU-Referendum
Der britische Premierminister David Cameron hat sich dafür ausgesprochen, die für 2017 geplante Volksabstimmung über die EU-Mitgliedschaft seines Landes möglichst vorzuziehen.
04.01.2015 19:50:51 [Gegenfrage.com]
USA: 65% aller Kinder beziehen staatliche Leistungen
In den Vereinigten Staaten beziehen heute 65 Prozent aller Kinder von mindestens einer Behörde staatliche Hilfsleistungen. Seit 2003 erhöhte sich dieser Wert um neun Prozentpunkte. Ein US-Magazin sieht die Ursache im mangelnden Respekt vor der traditionellen Familie.

05.01.2015 07:52:51 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Grexit kein Problem ? Kalkül oder Leichtsinn?
Ich persönlich hatte schon vor den ganzen Rettungspaketen die Ansicht vertreten, dass Griechenland mittelfristig besser dran sei, wenn das Land aus der Fessel des Euro und standardisierten fiskalischen Vorgaben ausscheiden würde. Was jetzt?
05.01.2015 14:56:46 [rasendereporterin.de]
"Die Anstalt ist die Rache des Mainstreams an sich selbst" Max Uthoff im Gespräch mit Julia Jentsch
Ende 2014 war Max Uthoff trotz seiner starken Erkältung und dem noch zu absolvierenden Soloprogramm im Mainzer Unterhaus so tapfer, mir nochmal ein Interview zu geben. Wir warfen nicht nur einen Blick zurück auf 2014, sondern sprachen natürlich auch über Vorsätze und Pläne für das Neue Jahr. Weitere Themen sind u.a. der Mindestlohn, ein bedingungsloses Grundeinkommen gepaart mit einer Maschinensteuer, die Idee des Auswanderns und die Frage warum es so schwierig ist, öffentlich Kritik am G
05.01.2015 16:12:59 [Telopolis]
Das Feld nicht den gewalttätigen Extremisten überlassen
Daniele Ganser geht davon aus, dass die verdeckte Kriegsführung noch immer betrieben wird.
06.01.2015 08:29:26 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Zeitmaschine EZB
Kommen die japanischen Verhältnisse nach Europa? Diese Frage muss am Anleihemarkt seit geraumer Zeit niemand mehr stellen. Die japanischen Verhältnisse sind schon längst da. Die Antwort auf die Frage, was genau man in dieser Situation mit weiteren Anleihekäufen bezweckt, interessiert leider niemanden mehr.
06.01.2015 18:37:35 [Politik im Spiegel]
Aktuelles zum Thema Hartz IV, BA, Jobcenter, SGB II, Soziales
Heute u.a. zu den Themen: Neue Fachliche Hinweise der BA zum SGB II | Mindestlohn-Infos | Vorlagebeschluss des SG Mainz zu den KdU beim BVerfG | Bundesweit nimmt derweil der Widerstand gegen PEGIDA zu.
07.01.2015 08:55:57 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Amerikas bevorstehende 25jährige Rezession
Nun ist das alte Jahr vorbei, seit wenigen Tagen ist es vergangen. Doch was nun? Ein neues Jahr ist geboren, ohne auch nur einen Moment Verzögerung. Wird es besser? Schlechter? Wer kann das sagen?
07.01.2015 16:13:07 [Goldreporter]
Überraschung am Derivatemarkt: Citibank überflügelt JP Morgan
JP Morgan war im dritten Quartal 2014 nicht mehr größter privater Derivate-Händler der USA. Die Citibank National Association hat den einstigen Branchenprimus abgelöst. Das Billionen-Dollar-Volumen dieses grauen Marktes bleibt aber immens hoch.
07.01.2015 17:42:22 [ScienceFiles: Kritische Wissenschaft - critical science]
Wie spricht man, ohne Sprache zu benutzen? Eine Expertise der Antidiskriminierungsstelle
Die Antidiskriminierungsstelle hat Geld der Steuerzahler eingesetzt, um eine Expertise zum Thema multidimensionaler Diskriminierung erstellen zu lassen. Die angebliche Expertise hat Erstaunliches zu Tage gefördert, nämlich die Erkenntnis, dass man dann, wenn man Worte gebraucht, in Gefahr steht, etwas zu sagen und wenn man etwas sagt, dann ist dies potentiell eine Diskriminierung. Ja.
08.01.2015 04:59:26 [Weiter deutsche Ausbildung von Polizisten in Mexiko]
Weiter deutsche Ausbildung von Polizisten in Mexiko
Nutznießerin dieses Service war auch die umstrittene Bundespolizei. Zugleich laufen Rüstungsgeschäfte unvermindert weiter.
08.01.2015 08:56:01 [Hinter der Fichte]
Paris-Morde: Die Heuchelei der ARD kennt keine Grenzen
Unser Beileid den Angehörigen aller ermordeten Journalisten... Die ARD führt den Chor der Heuchler an: "Abscheulich, barbarisch, brutal." Nein, hier ist nicht von den ermordeten Zivilisten des Drohnenkillers Obama die Rede; nicht von Gaza; nicht von den Opfern der Faschisten in Kiew - und schon gar nicht von den durch Terroristen ermordeten russischen, libyschen oder syrischen Journalisten. Darüber ist nichts, nichts, nichts dergleichen zuhören.
Die Führungsriege der Herrschenden und die Konzern- und Staatsmedien heucheln sich jedoch heute den letzten Rest Seele aus dem Leib und reden bei den Morden in Paris von einem "Angriff auf die Pressefreiheit", ja auf uns alle. Welche Pressefreiheit?

08.01.2015 10:29:57 [Mahnwache Hamburg / Land Destroyer]
Angriff von durch Frankreich erschaffene Terroristen auf Paris
Guten Morgen zusammen,
dieser von mir übersetzte Artikel behandelt die Zusammenhänge vom finanzierten westlichen Staatsterrorismus im Mittleren Osten und Gladio und stellt einen Kontext zum Terroranschlag auf das Satire-Magazin in Paris her.

08.01.2015 11:43:03 [Titanic]
Es lebe der Witz!
Es ist anläßlich der fürchterlichen Morde in Paris wohl nötig, mal wieder Grundsätzliches über Komik und Satire zu sagen. Denn nicht nur islamistischen Terroristen, so unsere Erfahrung bei der Titanic, fehlt es da an der Grundausstattung.
08.01.2015 17:19:56 [blick.ch]
Bill Clinton in Sex-Skandal verstrickt?
Der US-Milliardär Jeffrey Epstein, der Prinz Andrew eine minderjährige Sex-Sklavin vermittelt haben soll, war ein guter Bekannter des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton.
09.01.2015 05:05:48 [Dorfling]
2015 – jetzt kommt's drauf an
Ein Europa des Friedens, der Freiheit und des Wohlstands wurde den Europäern versprochen, doch dieses Versprechen wurde, wie für die Politik üblich, in allen Punkten gebrochen. Das Europa der Völker, das nach dem zweiten Weltkrieg begann zusammen zu wachsen, das Europa, das durch seine verschiedenen Kulturen und Lebensarten so liebenswert war, wurde in eine Diktatur verwandelt. Mit Einführung der Gemeinschaftswährung Euro schuf sich diese Diktatur das Instrument, das sie noch brauchte um die einzelnen Staaten zu knechten und sie ihrer Souveränität zu berauben. Doch damit nicht genug, das augenscheinliche Ziel der Brüsseler Diktatur ist es, die die Bürger Europas in verarmtes, kultur- und werteloses Humankapital für global agierende Konzerne umzuformen und das von diesen Bürgern erarbeitete Staatseigentum an private Investoren zu verscherbeln.
09.01.2015 06:09:27 [Alles Schall und Rauch]
Die offizielle Charlie Hebdo Story stinkt
Es gibt viele Ungereimtheiten was den Anschlag gegen "Charlie Hebdo" und die angeblichen Attentäter betrifft. Es fängt damit an, das Video mit der "Hinrichtung" des Polizisten der am Boden liegt zeigt ganz klar, der Schuss ging daneben. Es ist keine Verletzung und kein Blut zu sehen. Der Polizist wurde nicht "hingerichtet" und das heisst, die Medien und die französischen Behörden lügen.
09.01.2015 08:36:12 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
M.A.L.W.: Menschen aller Länder gegen den Weltenbrand
Ich bin normalerweise ein Mensch, der sich in seinen Kolumnen auf sein Fachgebiet konzentriert und nur selten Ausflüge in andere Bereiche unternimmt. Aber es gibt Momente, in denen ich den Vorteil, dass meine Stimme eine größere Reichweite hat, nutzen muss und will...
09.01.2015 12:59:01 [Kritisches-Netzwerk]
Terroranschlag in Paris. Hollande ein Mitverursacher?
François Hollande, Monsieur le Président: Ein fürchterliches Massaker wurde Ihnen vor die Haustüre serviert. 12 Tote sind zu beklagen. Ihren Angehörigen sowie den vielen Verletzten des Terroranschlags am 7. Januar in Paris gilt unser ganzes Mitgefühl. Ihnen, monsieur le président, gilt hingegen nur unser leises Bedauern. Denn anscheinend sind Sie, unfreiwillig und unbedacht, ein Mitverursacher dieses Verbrechens.
09.01.2015 17:40:31 [welt.de]
"Charlie Hebdo"-Attentäter bei Polizeizugriff getötet
Bei den Geiselnahmen durch Terroristen in Frankreich ist der Zugriff durch die Polizei erfolgt. Schüsse und Explosionen sind zu hören. Die Angreifer auf das Magazin "Charlie Hebdo" wurden getötet.
10.01.2015 06:37:32 [Alles Schall und Rauch]
"Ich bin Charlie" trieft vor Heuchelei
Es ist nicht zu fassen wie scheinbar eine globale Hysterie ausgebrochen ist, wie Massen von Menschen, Politiker und Medien nun plötzlich erklären, sie seien Charlie Hebdo. Sie tun jetzt so, wie wenn ihnen die Pressfreiheit heilig wäre und sie diese verteidigen. Das ist an Heuchelei nicht zu überbieten. Ich könnte zahlreiche Beispiel aufzählen, wie die Leute die jetzt laut "das war ein Angriff auf die Pressefreiheit" schreien, genau diese vorher scharf bekämpft haben, als sie selber kritisiert wurden. Zur Erinnerung, der Vorgänger von Charlie Hebdo, das Anarchomagazin Hara-Kiri, wurde vom französischen Staat mehrmals verboten und wurde eingestellt. Wo war denn der Aufschrei damals?
10.01.2015 07:25:59 [Radio Utopie]
Ex-C.I.A.-Direktor Rettung für verfolgte Whistleblower?
Die “Causa David Petraeus” wird überraschend in die amerikanische Runde geworfen. Das F.B.I. verlangt Erklärung vom U.S.-Justizministerium zum verbindlichen Termin der Aufnahme eines Ermittlungsverfahrens wegen Verletzung von Dienstgeheimnissen durch den ehemaligen C.I.A-Chef und berufen sich auf die verschärften Massnahmen gegen Whistleblower.
10.01.2015 22:39:46 [ceiberweiber.at]
Alle Heuchler sind jetzt Charlie
Sie sind angeblich gegen jede Gewalt, für Toleranz, Menschenrechte, Frieden, aber zugleich Komplizen der NATO, weil sie sie zu Terror etwa in Syrien schweigen, zu Obamas Drohnenmorden, zu CIA-Folter, Massenüberwachung, verdeckten Operationen zum "regime change" in anderen Ländern: Medien und Politik zeigen wieder einmal, wie sehr sie zu heucheln imstande sind. Da gibt "Bild" Edward Snowden die Schuld am Terror und die deutschen Zeitungsverleger benutzen das Attentat für Stimmungsmache geg
11.01.2015 10:04:30 [einartysken]
Der Westen produziert die Moslem-Monster - Wer sollte für den Moslem-Terror angeklagt werden?
Vor hundert Jahren wäre es unvorstellbar gewesen, dass ein paar Moslem-Männer ein Café oder ein öffentliches Transportmittel betreten hätten, um sich in die Luft zu sprengen und damit ein
11.01.2015 11:27:55 [SPREEZEITUNG]
Gefährliche Symbolpolitik spielt Terroristen in die Hände
Die Innenminister der EU-Mitgliedsstaaten treffen sich heute in Paris, um über Sicherheitsmaßnahmen nach dem Terroranschlag vergangene Woche zu beraten. Dabei steht erneut die Forderung nach anlasslosen Datenspeicherungen auf der Agenda. Dies wende sich gegen die Grundwerte liberaler Demokratien, lautet die Kritik.
12.01.2015 05:04:15 [Die Propagandaschau]
Österreich: Bürger wehren sich gegen politisch und medial verordneten Gender-Wahn
Die Demonstranten sind dabei mitnichten Vertreter randständiger oder extremistischer Minderheitenmeinungen – auch wenn sie vom gleichgeschallteten Chor der Hetzpresse als solche diffamiert werden. Tatsächlich sind ihre Anliegen – der Protest gegen NATO-Kriege und deutsche Auslandseinsätze von der eher linken Seite und die Angst vor Islamisierung Europas von der eher rechten Seite – nicht nur mehrheitsfähig, sondern Mehrheitsmeinung.
12.01.2015 05:07:11 [Hinter der Fichte]
Realsatire: Die Mörder von Syrien und Libyen marschieren in Paris
Ich trauere um die ermordeten Journalisten von Paris, vom Donbass, von Damaskus, von Tripolis, von Bagdad, ...

Wie kann man so die Pariser Opfer des Staatsterrorismus verhöhnen?!

Merkel, Cameron, Hollande, Poroschenko, .... Die Staatschefs der Mörder von Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien, Kiew, Donezk und Odessa marschieren in Paris.

Die ermordeten Künstler von Charlie Hedbo würden sich totLACHEN.

Vergessen wie sich Merkel in Washington dafür entschuldigte, dass die BR Deutschland nicht mit in den Irak-Krieg zieht, wie sie Milliarden für die Putschisten in Kiew locker macht....?
Wie Jatzenjuk in Berlin 27 Mio. Russen beleidigen darf und dafür 500 Mio. Euro bekam?

12.01.2015 07:57:17 [Alles Schall und Rauch]
Trauermarsch von Massenmördern angeführt
Als ich das folgende Foto des Trauermarsches von Paris sah, hat es mich fast die Sprache verschlagen. Viele Politiker in der 1. Reihe sind Massenmörder und Kriegstreiber. Es ist eine Ungeheuerlichkeit, dass ausgerechnet diese Terroristen einen Marsch anführen, der den Toten des Terroranschlages gedenken soll.
12.01.2015 09:57:03 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Das geht ja runter wie Öl
Nach dem starken Rückgang der Ölpreise sind viele Anleger noch auf der Suche nach den möglichen Ursachen. Unabhängig davon, wie erfolgreich sich diese Suche gestaltet, sollten Investoren die technischen Auswirkungen auf Ölinvestments nicht verdrängen. Solche Nachlässigkeiten kosten am Finanzmarkt in der Regel Geld.
12.01.2015 14:36:25 [vineyardsaker]
Offener Brief an die Saker-Gemeinschaft und alle Freunde
Liebe Freunde,

was gerade geschieht, ist ungeheuer groß, wir haben es mit nichts geringerem zu tun als einem ausgewachsenen französischen 11.September. Ich sage zu diesem Zeitpunkt nicht, dass der französische Staat es getan hat, oder auch nur, dass er es geschehen liess.

12.01.2015 18:40:57 [.srf.ch]
Sexskandal um Prinz Andrew spitzt sich zu
Prinz Andrew soll eine minderjährige US-Amerikanerin zum Sex gezwungen haben. Und der Skandal nimmt kein Ende: Neue Vorwürfe bringen den Bruder von Prinz Charles weiter in Bedrängnis.
12.01.2015 18:50:22 [Politik im Spiegel]
Religiöser Fanatismus oder Teil eines Spiels
In zwei Punkten stimme ich mit den Ausführungen überein: Zum einem, dass der/die Attentate so ausgesprochen dämlich in Szene gesetzt worden sind, dass es einen förmlich anschreit. Auch das Hinterlassen diverser „Indizien“, sowie des obligaten Videos, lassen die Ereignisse in Frankreich nach 9/11 zu einem Déjà-Vu-Erlebnis werden.
13.01.2015 04:57:45 [Nachdenkseiten]
Die gestrige Manifestation von Paris wird, so eindrucksvoll sie auch war, die Möglichkeit zur Sozial- und Medienkritik um Jahre zurückwerfen
Es ist großartig, dass sich so viele Menschen gegen die Ermordung von 17 Menschen wenden und für Pluralität, für Pressefreiheit und Verständigung zwischen den Religionen eintreten. Ich habe das Geschehen und die mediale Behandlung gestern und heute nicht mit Genugtuung und Bewunderung verfolgt, sondern mit Sorgen. Die Überschrift eines ersten Textentwurfs von gestern lautete: „Vom schamlosen Missbrauch der Morde von Paris durch Politik und Medien.“ Jetzt will ich den unterlassenen Einwurf mit einigen kritischen Fragen und Feststellungen nachholen.
13.01.2015 16:38:59 [Spiegel.de]
Tödliche Schüsse auf Obdachlosen: US-Polizisten wegen vorsätzlicher Tötung angeklagt
Im US-Bundesstaat New Mexico filmten Polizisten die Schüsse auf James Boyd mit einer Helmkamera, der Tod des Obdachlosen löste heftige Proteste aus. J
14.01.2015 05:00:22 [Youtube]
#Hebdo: Manipulative Propaganda! Der Graben zwischen den Polit-Eliten und den Bürgern
#Paris #Charlie #JeSuisCharlie #Hebdo-Trauermarsch in Paris wurde so dargestellt das es eine Einigkeit zwischen alle Menschen zeigen soll. Doch das ganze wurde inszeniert und manipulativ Dargestellt. Es soll vertuscht werden wir groß der Graben zwischen den "Politdarstellern" und dem Bürger ist.
14.01.2015 12:30:36 [Alles Schall und Rauch]
Jetzt geht's los: Dieudonné verhaftet
Willkommen im totalen Polizeistaat, wo ein Facebook-Eintrag ausreicht um verhaftet zu werden. So geschehen mit dem französische Komiker Dieudonné. Die Maske hat ihre Fratze verloren, die Faschisten schlagen jetzt zu, Frankreich steht quasi unter Ausnahmezustand, sie benutzen das Attentat gegen "Charlie Hebdo" um die Meinungsfreiheit komplett zu unterdrücken, Massenverhaftungen sind in die Wege geleitet, wer die kleinste Kritik oder Widerspruch zur offiziellen Linie äussert landet im Knast, wir sind zurück im Jahre 1933!!!
14.01.2015 12:38:23 [Telopolis]
Die Ukraine auf dem Weg in die Barbarei
Ein Augenzeugenbericht ...

Es droht in der Ukraine also eine reale "faschistische Gefahr"?

Reinhard Lauterbach: Allerdings. Die Situation ist dabei vor allem deshalb inzwischen so gefährlich geworden, weil der Faschismus in die anderen Parteien bereits hineindiffundiert ist und inzwischen überall seine Vertreter sitzen hat. Zwei Beispiele dazu:

 Konzerne, Unternehmen, Monopole, Organisationen, Vereine, Lobbyismus, Korruption (41)
02.01.2015 08:30:20 [globalinformations]
Von Fracking-Verbot keine Spur, sondern Weihnachtsgeschenk
„Mit dem jetzt veröffentlichten Referentenentwurf zur Anwendung der Fracking-Technologie hat die Bundesregierung der Gas und Öllobby ein schönes Geschenk unter den Weihnachtsbaum gelegt. Jetzt ist es amtlich: Von einem Fracking-Verbot kann keine Rede sein; die von den SPD-Ministern Gabriel und Hendricks vorgeschlagenen gesetzlichen Regelungen laufen in Wirklichkeit auf ein Fracking-Erlaubnisgesetz hinaus“, erklärt Hubertus Zdebel, Obmann im Umweltausschuss für die Bundestagsfraktion DIE LINKE. Zdebel weiter:
02.01.2015 12:14:19 [ln-online.de]
Ex-Kanzleramtschef Pofalla beginnt als Chef-Lobbyist bei der Bahn
Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla beginnt heute als Cheflobbyist bei der Deutschen Bahn. Er wird Generalbevollmächtigter für politische und internationale Beziehungen.
02.01.2015 14:23:39 [Netzfrauen ]
Hauptsache billig – Kinderarbeit und Umweltverstöße auch erneut bei Apple aufgedeckt
Preisdumping wohin man schaut. Hauptsache billig, und Sie fühlen sich gut?
Wie sind Jeans für 10 Euro und Computer für wenige 100 Euro möglich? Die Antwort ist in China und Bangladesh zu suchen. Hier arbeiten Menschen zehn Stunden am Tag, sieben Tage lang unter entwürdigenden Bedingungen. Eine aktuelle Reportage der BBC zeigt auch bei Apple fühlt man sich veräppelt.

03.01.2015 07:45:08 [Netzfrauen ]
Wir haben es satt! Lebensmittelskandale, Pestizide, Genpflanzen, Freihandelsabkommen, Lebensmittel-Monopoly, die Macht der Agrarlobby!
Wir haben es satt ! – Demonstration in Berlin – 17. Januar 2015
Demonstration gegen Massentierhaltung, Agrarpolitik, Industrielle Landwirtschaft, Gen-Behandeltes Fleisch und Freihandelsabkommen.
Wenn wir es zulassen, dass die Weltmarktführer der Pestizidproduktion, nämlich Monsanto, Dow und DuPont aus den USA, Syngenta aus der Schweiz oder Bayer und BASF aus Deutschland wie bisher ihre Giftbrühe auf den Feldern versprühen, so ist es “Mord auf Raten”.

04.01.2015 06:04:31 [Netzpolitik]
Vodafone: “Aber für bestimmte Dienste müssen wir so etwas wie Überholspuren schalten dürfen”
Autos und Telemedizin finden sich auch in Lobbypapieren der Deutschen Telekom als Killerargumente gegen Netzneutralität. Der Zusammenhang, dass man Überholspuren für fahrende Autos braucht, ist aus technischer Sicht aber stark umstritten. Bei Merkel & Co funktioniert er leider.
04.01.2015 08:01:52 [Netzfrauen ]
Monsanto’s Brut: Patente auf Lebensmittelkette – vom Saatgut bis zum Fleisch!
Nun wollen die Agrarmultis wie Monsanto und Co. nicht nur mehr einzelnes, von ihnen gentechnisch verändertes Saatgut patentieren, sondern gleich die komplette Lebensmittelkette!

04.01.2015 11:17:28 [Die Propagandaschau]
Hörtipp WDR5 11:00 Uhr: TTIP – Transatlantischer Traum oder der Ausverkauf der Demokratie?
Ein kritisches Radiofeature zum transatlantischen Handelsabkommen TTIP sendet WDR5 heute um 11:00 Uhr. Eine Wiederholung läuft morgen um 20:00 Uhr.
04.01.2015 17:33:37 [Spiegel.de]
Angst vor Terrorismus: Daimler will Mitarbeiter durchleuchten - alle drei Monate
Daimler stellt seine Mitarbeiter unter Generalverdacht: Nach SPIEGEL-Informationen will der Konzern ihre Daten regelmäßig mit Terrorlisten der EU und den USA abgleichen.
04.01.2015 22:09:03 [http://kammerspartakus.wordpress.com/2015/01/04/aufruf-zum-boykott-handwerkskammer-beitrag/]
Aufruf zum Boykott Handwerkskammer-Beitrag
Das neue Jahr 2015 ist ein paar Tage alt. Die Zwangsbeitragsbescheide der Handwerkskammern sind bereits gedruckt und versandfertig.

Warum bezahlt ihr Handwerker widerstandslos diese Zwangsbeiträge? Die Haupt- und Geschäftsführer kassieren sechstellige Summen, ohne jegliches unternehmerisches Risiko. Selbst für Fehlleistungen dieser selbsternannten Interessensvertreter müssen die Zwangsmitglieder gerade stehen.

Steht auf und nehmt euch die Handwerkskammer Cottbus als Beispiel. Hier verw

04.01.2015 22:09:18 [stern.de]
Spielerberater kassierten über 100 Millionen Euro
In der Bundesliga verdienen nicht nur die Spieler gut. Deren Berater kassierten allein in der vergangenen Saison über 100 Millionen Euro. In einer anderen Topliga verdienen Berater sogar noch mehr.
05.01.2015 12:16:51 [n-tv.de]
Rekordspende bringt Grüne in Erklärungsnot
Traditionell stehen die Grünen nicht gerade im Verdacht, der deutschen Rüstungsindustrie besonders nahe zu stehen. Doch nun wirft eine außergewöhnlich hohe Parteispende eines Arbeitgeberverbandes ein seltsames Licht auf die Partei.
06.01.2015 06:37:29 [Informationsdienst Gentechnik]
Farmer verteidigen Gentech-Verbot vor Gericht
Wegen der Klage tritt Verbot vorerst nicht in Kraft. In einer Volksabstimmung hatten sich im Mai zwei Drittel der Wähler für das Gentechnik-Anbauverbot im Landkreis ausgesprochen. Es gehe um einen sehr wichtigen Fall, betonte ein Anwalt. Die Landwirte sollten seiner Ansicht nach das Recht haben, vor einer Verunreinigung ihrer Ernten mit gentechnisch veränderten Pflanzen geschützt zu werden.
06.01.2015 18:26:52 [Netzfrauen ]
Wem Nestlé das Wasser abgräbt – erfindet Wasser für Reiche neu – eröffnet Abfüllanlage in Äthiopien
Abgefülltes Wasser ist ein riesiges Geschäft, dort tummeln sich Giganten wie Nestlé. Sie besitzen viele der besten Trinkwasserquellen der Welt. Für Quellwasser aus einer seiner Quellen in Colorado bezahlt Nestle etwa 2 Cent für 4l, um dann beim Verkauf rund $10 zu erzielen.
Doch die Profitgier von Nestlé kennt keine Grenzen und erfindet wiedermal das Wasser neu, auch für reiche Frauen und SportlerInnen. In Äthiopien eröffnet Nestlé eine Abfüllanlage

06.01.2015 18:27:18 [.zeit.de]
Human Rights Watch fordert von Merkel klare Worte an Ukraine
Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor ihrem Treffen mit dem ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk aufgefordert, für einen besseren Schutz von Zivilisten in der umkämpften Ostukraine einzutreten.
07.01.2015 04:59:59 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
In aller Stille: EU setzt Verhandlungen über Freihandels-Abkommen TTIP fort
Das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU wird offenbar durchgezogen. Die neue EU-Handelskommissarin sprach von einem Neuanfang und drängt auf rasche Fortsetzung der Gespräche. Schließlich sei es ein „potenziell sehr, sehr wichtiges Abkommen“. Die verhandelnden Partner halten an ihren Zielen für Ende 2015 fest.
07.01.2015 05:01:24 [Telepolis]
EU-Kommission widerspricht Bundeslandwirtschaftsminister
Ziel der TTIP-Verhandlungen ist angeblich die Ausdehnung des Europäischen Herkunftsschutzsystems auf die USA.
07.01.2015 05:02:09 [Informationsdienst Gentechnik]
TTIP: Gentechnik-Informationen nur per Smartphone?
Bei den Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP geht es auch um die Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Organismen. In der EU ist sie – mit Ausnahme tierischer Lebensmittel – vorgeschrieben. In den USA gibt es keine – und das soll nach Willen Washingtons so bleiben, am besten auch für US-Produkte auf dem europäischen Markt. Laut Bundeslandwirtschaftsministerium hat die US-Regierung nun vorgeschlagen, dass Informationen künftig per Smartphone ablesbar sein sollen.
07.01.2015 07:28:43 [orf]
Gift im Meer und vertrocknende Oasen
Der Abbau von Phosphaten hat in Tunesien eine über 100 Jahre alte Tradition. Nach der Revolution 2011 kann das Land die Deviseneinnahmen daraus auch besser brauchen denn je. Immer größer werdende Probleme für Mensch und Umwelt haben dabei offenbar Nachrang.
07.01.2015 12:25:50 [NRhZ]
Einfluss der Pharmaindustrie auf die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Eine sehr ungesunde Verbindung
Gesundheit sei das wichtigste, heißt es allenthalben. Diese soll man erhalten und sorgsam pflegen. Auf der ganzen Welt. Deshalb gibt es zur Bekämpfung von Krankheiten und Seuchen seit 1948 die Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf. Jedoch ähnelt der Zustand dieser internationalen Organisation dem vieler nationaler Gesundheitssysteme: Sie, die doch der Gesundheit dienen soll, ist selbst ein Krankheitsfall und dient dem größten Blutegel am kranken Gesellschaftskörper beim öffentlichen Aderlass - der Pharma-Industrie.
07.01.2015 21:05:41 [diepresse.com]
Pyramidenspiel: Bank Austria haftet für Madoff-Betrug
Der Oberste Gerichtshof hat erstmals die Bank Austria zu Schadenersatz an einen Anleger verurteilt, der mit einem von Bernard Madoff betriebenen Fonds viel Geld verlor.
08.01.2015 04:56:09 [handelszeitung.ch]
Ölstreit: Frackingfirmen zerren US-Städte vor Gericht
Die Ölindustrie in den USA boomt dank der Fördermethode Fracking. Doch nun haben viele Kleinstädte genug von den Ölpumpen. Die Konzerne lassen sich das nicht bieten und werfen mit Klagen um sich.
08.01.2015 10:29:44 [Gegenfrage.com]
USA: Frackingfirmen haben 200 Mrd. Dollar Schulden
Durch den fallenden Ölpreis machen Fracking-Unternehmen aus den USA enorme Verluste. Dennoch müssen sie weiter produzieren, um einen gigantischen Schuldenberg in Höhe von 200 Milliarden Dollar zu bedienen. Am Sonntag hat eine Frackingfirma Insolvenz angemeldet.

08.01.2015 15:38:52 [tagesanzeiger.ch]
Rüstungsskandal: Drei Schweizer Topbanker angeklagt, einer in Haft
Griechenland arbeitet seine jüngere Vergangenheit auf. Es ist eine korrupte Vergangenheit, die nur mit dem Strafrecht bewältigt werden kann – und mit schweizerischer Hilfe. Denn immer wieder tauchen in den Ermittlungsakten Banken aus Genf und Zürich auf. Rechtsschriften gleichen Branchenverzeichnissen: UBS, CS, oft Morgan Stanley Schweiz, fast ein Dutzend andere finden sich da.
08.01.2015 17:19:21 [juedische-allgemeine.de]
Der Skandal um Israel Beiteinu zieht immer weitere Kreise
Das Geld lag in dicken Bündeln in den Wohnungen der Beschuldigten, war auf privaten Bankkonten und Sparbüchern angelegt. 25 bis 30 Millionen Schekel hat die Polizei bislang in dem Korruptionsskandal um die Partei Israel Beiteinu (Unser Haus Israel) beschlagnahmt. Und das sei erst der Anfang, heißt es aus Ermittlerkreisen. Das Bestechungsdrama nimmt immer größere Dimensionen an.
08.01.2015 19:37:53 [Opposition24]
NATO Truppen besetzen Gottesstaat
Mitten im Herzen Europas ist unbemerkt ein Gottesstaat entstanden, um dessen freiheitlich demokratische Werte es gar nicht gut bestellt ist.

Der Staat wird ausschließlich von Männern regiert, deren Oberhaupt sie Papst nennen und mit Heiliger Vater anreden. Die Elite soll zudem in zahlreiche Skandale um Sex mit Kindern verwickelt sein, auch über Geschäfte mit der Waffenindustrie wird spekuliert.

08.01.2015 21:54:07 [LarsSchall.com]
Über Halford Mackinder, die Ursprünge des Council on Foreign Relations und die Grand Area-Strategie
Zweifelsohne gereicht es zum Verständnisvorteil, in diesen Zeiten ein wenig Geopolitik à la Mackinder und Council on Foreign Relations (CFR) zu betrachten. Ferner aber sollen auch einmal die Wurzeln des CFR ins Scheinwerferlicht gerückt werden.

08.01.2015 21:54:24 [berliner-zeitung.de]
EX-PIRAT WIRD BERATER FÜR AXEL SPRINGER
Der Berliner Ex-Pirat und Abgeordnete Christopher Lauer berät neuerdings die Axel-Springer-Gruppe in Datenschutz-Fragen. Lauer erklärte dazu, die genaue Summe seiner Vergütung laut Vereinbarung nicht nennen zu können. Das sorgt für Kritik.
09.01.2015 07:47:02 [taz]
Information über Polens AKW-Pläne Atomkraft voll im Griff
200 Kilometer östlich von Berlin wird ein AKW gebaut. Das Risiko sei wohl „akzeptierbar“, ist in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung zu lesen.
09.01.2015 08:03:54 [IKnews]
Shell zahlt 2800 Euro für ein ruiniertes Leben
Das Durchschnittseinkommen in Nigeria liegt bei etwa 1000 Euro im Monat, allerdings lebt mehr als die Hälfte der Bevölkerung in bitterer Armut von weniger als einem Dollar am Tag. Nigeria ist innerhalb der OPEC das sechst-stärkste Förderland und nach Südafrika – nach der das reichste Land in Afrika.
09.01.2015 15:44:02 [.tagesanzeiger.ch]
Scharfe Kritik an Mafia-Politik des Bundesanwalts
Die Bundesanwaltschaft will bei einer Mafiamitgliedschaft kein Verfahren mehr ­eröffnen. Strafrechtler Marc Forster hat dafür kein Verständnis.
10.01.2015 09:11:35 [Youtube]
David Icke: Die Pädophile Elite - Dieses System wird zusammen gehalten durch unsere Duldung
David Icke über die Pädophile Elite. "Dieses System wird zusammen gehalten durch unsere Duldung" Genug! Genug!
„Vor ungefähr 20 Jahren, als ich begann zu verstehen nicht nur das Ausmaß an Pädophile und Kindesentführung und der ganze Rest davon, sondern auch die Leute und die Güllegrube und die Elite der Gesellschaft, von denen es ausgeht....

10.01.2015 17:33:12 [.focus.de]
Neuer CDU-Bestechungsvorwurf um Wahl von Bodo Ramelow
Thüringens Generalstaatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen möglicher versuchter Bestechung vor der Wahl von Bodo Ramelow (Linke) zum Ministerpräsidenten ausgeweitet. Inzwischen haben sich mehrere anonyme SPD-Parlamentarier zu Wort gemeldet.
11.01.2015 06:45:20 [Telepolis]
Die Lüge vom "Wohlstand für alle"
Warum die Ära der "Sozialen Marktwirtschaft" unwiderruflich vorbei ist und wie sich der Neoliberalismus entwickeln und uns in die nächste Krise stürzen konnte.
12.01.2015 12:31:51 [Telopolis]
Legale und illegale Steuerflucht für Normalverdiener und Mittelstand?
Das nationale Haushaltsrecht gilt als Königsdisziplin der Parlamente. Bereits in der Europäischen Gemeinschaft (EG) galt das Konstruktionsprinzip, dass die Mitgliedsstaaten über nationale Gesetze zur Einkommensbesteuerung miteinander konkurrieren. Dies hat dazu geführt, dass internationale Konzerne durch angeblich legale Steuerflucht ihre Abgabenlast auf weniger als 1% reduzieren können, während der Mittelstand vielleicht um die 30% an Steuern auf den Gewinn bezahlt. Bisher ermittelt allein die US-Steuerbehörde gegen einen Softwarekonzern nebst Leitung wegen dubios erscheinender Steuerpraktiken.
13.01.2015 11:13:32 [Spiegel.de]
Grünen-Gutachten: Mit TTIP kommt Gentechnik in die Supermärkte
Das geplante Freihandelsabkommen TTIP weckt bei vielen die Sorge, die Standards für Landwirtschaft und Lebensmittel könnten sinken. Eine Studie bestätigt das - mit der Gentechnikfreiheit in Europa könnte es endgültig vorbei sein.
14.01.2015 04:58:09 [teleboerse.de]
USA stellen Ukraine Kredite in Aussicht
Die Devisenreserven der Ukraine schmelzen wie Eis in der Sonne. Zum Jahreswechsel fallen sie auf ein Zehn-Jahres-Tief. Zudem befürchten Anleger die Staatspleite - und treiben die Gebühren hoch. Die USA wollen nun zumindest etwas helfen.
14.01.2015 05:03:59 [IPPNW]
Urananreicherung beenden statt verkaufen
Angesichts der brisanten Lage rund um die Urananreicherungsanlage (UAA) Gronanau gehen Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Münsterland, die Umweltverbände BUND und BBU sowie die Ärztevereinigung IPPNW mit der NRW-Landesregierung hart ins Gericht: „Für Landes-Wirtschaftsminister Duin sind die rot-grünen Koalitionsvereinbarungen ganz offenbar nur Belletristik und kein konkreter Handlungsauftrag; bedauerlicherweise scheint aber auch der grüne Regierungspartner den Ernst der Lage noch immer nicht begriffen zu haben," warnte Dr. Michael Harengerd vom BUND.
14.01.2015 05:04:53 [sputniknews]
Fitch senkt Bonität mehrerer Großunternehmen Russlands
Nach der Abstufung des souveränen Ratings Russlands hat die internationale Ratingagentur Fitch auch die Bonität mehrerer russischer Großunternehmen gesenkt. Das teilte die Agentur am Dienstag mit.
14.01.2015 05:08:22 [Informationsdienst Gentechnik]
EU-Parlament besiegelt Opt-Out
Das EU-Parlament hat heute die neuen Regeln für Gentechnik-Anbauverbote beschlossen. Dabei handelte es sich eher um eine Formsache, nachdem die Unterhändler von Parlament und Regierungen der 28 Mitgliedstaaten sich zuvor nach langen Verhandlungen auf einen Kompromiss geeinigt hatten. Lesen Sie hier Stimmen zum „Opt-Out“, das nun in nationales Recht umgesetzt werden kann.
14.01.2015 12:24:20 [Kopp Verlag]
Warum sich Christian Schmidt schämen sollte
Die meisten von uns haben schon einmal Scham empfunden. Es ist ein schreckliches Gefühl, wenn wir unser wahres Selbst bewusst vor anderen abgewertet oder degradiert haben. Christian Schmidt, der deutsche Minister für Ernährung und Landwirtschaft, hätte allen Grund, sich für seinen Washingtonbesuch im Dezember zu schämen, weil er bei einer Konferenz über das Freihandelsabkommen TTIP vor dem korrupten amerikanischen Landwirtschaftsminister Tom Vilsack fast buchstäblich in die Knie gegangen ist und ihm die Füße geküsst hat. Letzterer ist bekannt für seine guten Beziehungen zum Monsanto-Konzern.
14.01.2015 13:10:07 [Informationsdienst Gentechnik]
Über 5 Milliarden Dollar Schäden durch Gentechnik
Seit 1999/2000 sollen allein vier Fälle von Gentechnik-Verunreinigungen bei Mais, Reis und Leinsamen mindestens 5,4 Milliarden Dollar Schaden verursacht haben. Davon gehen Experten des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau aus. Die tatsächlichen Kosten seien vermutlich noch „wesentlich“ höher, meist fehlen aber konkrete Daten.
 Aktuelle Themen (53)
02.01.2015 08:33:05 [HANDS OFF SYRIA]
Ukraine, Tausende marschieren erneut in #Kiew und in anderen Orten zur Ehre des NAZIS Bandera. Unsere Medien berichten nicht
Eingesammelte Videos zu den Swoboda-Rechter Sektor,..,EU-Faschisten-Naziaufmärschen in der Ukraine zur Ehre des Nazikollaborateurs Stephan Bandera.
02.01.2015 11:28:13 [Epoch Times]
Verschweigt die Ukraine Störfälle im Atomkraftwerk Saporoschje?
Widersprüchliche Aussagen über das Atomkraftwerk Saporoschje in der Ukraine: Schon vor ein paar Wochen war von einem „Zwischenfall“ im größten AKW Europas die Rede. Danach war es merkwürdig still geworden. In den vergangenen Tagen passierte wieder etwas Ungeklärtes. Und es gab wieder eine Reihe von Aussagen, die äußerst merkwürdig wirken. Wird hier ein Atomunfall verheimlicht oder in Form von psychologischer Kriegsführung angedeutet / gespielt? Fakt ist, bei allen großen Atomunfäl
03.01.2015 06:38:37 [Alles Schall und Rauch]
Die Ukraine ist ein Kleptokratie der Oligarchen
So eine knallharte Wahrheit darüber, in welcher brutal kalten System die Ukrainer jetzt gefangen sind, ist sehr aufschlussreich und sollte viele im Westen aufwecken. Trifft nämlich hier genau so zu. Die Staaten sind in Wirklichkeit Firmen, sie gehören der Oligarchen und wir sind nur Personal. Die soziale Marktwirtschaft gibt es schon lange nicht mehr, wenn es sie je gegeben hat!
03.01.2015 07:46:22 [RT Deutsch]
Alles vergessen? 8 Monate nach der Tragödie von Odessa denkt keiner mehr an die Toten
Oleg Muzeka ist Odessaner und Überlebender des Massakers am 2. Mai letzten Jahres, bei dem mindestens 48 Menschen im Gewerkschaftshaus von Odessa verbrannten oder von Mitgliedern des Rechten Sektors erschlagen wurden. Zurzeit befindet er sich auf einer Vortragsreise mit Fotoausstellung in Deutschland. RT Deutsch sprach mit Muzeka über seine Erlebnisse und die Indifferenz des Westens.
03.01.2015 15:19:52 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten ]
Soros: EU soll für Krieg gegen Russland neue Schulden machen
Der US-Investor George Soros fordert Europa auf, in einer „Kriegs-Anstrengung“ höhere Haushaltsdefizite in Kauf zu nehmen, um für einen Krieg gegen Russland gerüstet zu sein. Soros fordert außerdem 20 Milliarden Dollar an Krediten aus Steuergeldern für die Ukraine.
04.01.2015 06:59:05 [RT Deutsch]
Dank US-Investmentbankerin – Sozialer Kahlschlag in der Ukraine
Das ukrainische Parlament hat diese Woche den Staatshaushalt für 2015 verabschiedet. Auf Anregung der ehemaligen US-Investmentbankerin Natalia Jareschko wird vor allem im Sozial- und Bildungsbereich massiv gespart. Hilfen für Tschernobyl-Opfer werden ebenso weggestrichen wie die bisher kostenlose Schulbildung und medizinische Versorgung. Besonders drastisch sind die Einschnitte für Rentner.
04.01.2015 07:01:29 [Luftpost]
Ein weiterer Versuch, die wahre Ursache des MH17-Absturzes zu vertuschen: Ein wichtiges Autopsie-Ergebnis wird verschwiegen
"Nach den Fotos, die von Trümmerteilen des Cockpits vorliegen, wurde es von zahlreichen 30 mm-Geschossen getroffen. Viele dieser Geschosse müssen auch in die Körper der Piloten eingedrungen sein. Nach Berichten in den Medien wurden die Särge mit den Körpern der Passagiere den Verwandten übergeben, die Körper der Piloten und der anderen Crewmitglieder sollen sich aber noch in den Niederlanden befinden und 1. wegen
des starken Beschusses und 2. infolge des Absturzes in sehr schlechtem Zustand sein.
Die Geschosse in den Körpern müssten längst geborgen und identifiziert worden sein. Warum werden diese Ergebnisse nicht bekannt gegeben? Dafür gibt es nur eine Erklärung: Die qualifizierten Fachleute der internationalen Untersuchungskommission werden von bestimmten Mächten, die nicht wollen, dass die Untersuchungsergebnisse bekannt werden, an deren Veröffentlichung gehindert.

04.01.2015 11:12:37 [qpress]
George Soros fordert mehr Geld für Krieg und Ukraine
Wenn sich ein weiterer Zyklus des ungehemmten Kapitalismus einmal mehr dem Ende neigt, dann wird es wieder höchste Zeit in Rüstung, Krieg, Mord, Totschlag und allgemeines Verderben zu investieren, denn die Renditen sind nah und ziemlich hoch. Genau dafür macht derzeit der Multimilliardär George Soros Werbung. Noch viel schöner ist es, wenn die Steuerzahler selbst ihr Verderben finanzieren, wie er es von der EU fordert.
04.01.2015 17:31:43 [dw.de]
Schmidt: TTIP hat Folgen für regionale Produkte
Der Agrarminister spricht Klartext: Man könne nicht mehr "jeden Käse als Spezialität schützen". Das TTIP-Abkommen mit den USA sei ohne eine Lockerung des Schutzes für regionale Lebensmittel nicht erreichbar.
05.01.2015 05:12:15 [Telepolis]
Beginnt dank ATO der Terrorismus in der Ukraine?
Weiterhin ist die Situation in der Ostukraine völlig verfahren. Das Interesse an der Fortsetzung der Minsker Gespräche ist allseits kaum vorhanden. Die Gefechte werden derzeit nach den Meldungen beider Seiten wieder häufiger, was auch die OSZE-Beobachter bestätigen. Russland versorgt die "Volksrepubliken" weiter mit Hilfskonvois, die Führung der "Volksrepubliken" setzt, wohl gestützt durch Moskau, auf die bekannte Lösung des eingefrorenen Konflikts, also einer faktischen Unabhängigkeit der von Separatisten kontrollierten Gebiete, die allerdings auch aufgrund der schweren Zerstörungen am Tropf Russlands hängen werden.
05.01.2015 05:13:33 [sputniknews]
Donezk unter heftigem Beschuss
Die ostukrainische Industriemetropole Donezk steht am Sonntag wieder unter heftigem Beschuss. Die Stadtleitung berichtet von Artilleriesalven.
05.01.2015 07:13:03 [Nachrichtzen Heute]
Ukraine: Die Rekrutierung von Söldnern geht weiter, westliche Befürworter von Sanktionen bekommen kalte Füsse
Beim Einchecken vor drei Tagen kam ich mit einem südafrikanischen Passagier ins Gespräch, der mir nach einigen Belanglosigkeiten erzählte er sei auf dem Weg in die Ukraine. Dort habe er nach längerer Arbeitslosigkeit schliesslich eine lukrative Beschäftigung gefunden.

Aus seinen Andeutungen entnahm ich, er wolle dort für eine Sicherheitsfirma arbeiten, also als Söldner sein Geld verdienen.
Er war vorsichtig genug, nicht die volle Wahrheit herauszulassen, denn in Südafrika ist die T

06.01.2015 18:35:37 [tagesspiegel.de]
Hollande will Sanktionen gegen Moskau aufheben
Erst der deutsche Vizekanzler, jetzt Frankreichs Staatspräsident: Nach Sigmar Gabriel mahnt auch François Hollande "Fortschritte" in der Ukraine-Krise an - und will in diesem Fall Sanktionen gegen Russland aufheben.
07.01.2015 05:03:15 [Alles Schall und Rauch]
James Bisset - NATO an Ukraine-Krise schuld
Am 4. Dezember 2014 fand an der Graduate School of Public and International Affairs in Ottawa, Kanada ein Konferenz statt mit dem Titel: "Einheitliches Ukraine? Euromaidan-Revolution und Donbass-Rebellion in inländischer und internationaler Perspektive". Dazu hat der ehemalige Botschafter Kanadas in Jugoslawien, Albanien und Bulgarien, James Bissett, einen Vortrag gehalten mit der Aussage: "Von den USA angeführten NATO-Mächte verantwortlich für die Krise in der Ukraine".
07.01.2015 08:54:35 [Telopolis]
Ukraine: Diplomatie, Krieg und Terror
Die Hinweise verdichten sich, dass die ukrainische Regierung auf eine militärische Lösung des Konflikts in der Ostukraine setzt. Zwar ist für nächste Woche Gipfelgespräch in der kasachischen Hauptstadt Astana im Viererformat der Regierungschefs von Ukraine, Russland, Frankreich und Deutschland vereinbart, aber Frankreich, Deutschland und die Ukraine erklärten zurückhaltend, das sei nur sinnvoll, wenn echte Fortschritte erzielt würden.
07.01.2015 12:04:22 [Epoch Times]
Korruption in der Ukraine: 450 Millionen Dollar vom Militärbudget gestohlen
Wie der ukrainische Präsidentenberater Juri Birjukow nun bestätigte, wurde fast ein Viertel des Geldes das dem ukrainischen Verteidigungsministerium in 2014 zur Verfügung standen, gestohlen.

Im Interview mit dem ukrainischen Fernsehsender Kanal 5, sagte Birjukow, dass "Schätzungen zufolge etwa 20 bis 25 Prozent der Gelder gestohlen wurden", berichten die Deutschen Wirtschafts Nachrichten. Birjukow fügte hinzu, dass es im Ministerium eine "totale Korruption" gibt.

Das Verte

07.01.2015 17:43:07 [n-tv]
Das war "Charlie Hebdo": Religionskritisch, unerschrocken, streitbar
Den Islam und seinen Gründer Mohammed nahmen sich die Zeichner von "Charlie Hebdo" seit jeher besonders gern vor. Die Karikaturen und Comics verkauften sich schlichtweg zu gut. Die Reaktionen fielen jedoch schon immer heftig aus.
08.01.2015 05:01:34 [faz]
Deutschland gibt Ukraine Kreditgarantie
Die Zerstörung im Osten der Ukraine ist durch den Krieg mit Russland groß. Deutschland gewährt der Region nun eine halbe Milliarde Euro Kredit für den Wiederaufbau.
08.01.2015 11:09:03 [IKnews]
Charlie Hebdo: Die Neugeburt des Klassenfeindes
Manche Dinge wollen einfach keinen Sinn ergeben, egal wie viel man darüber nachdenkt. Als ich vom Überfall auf das Satiremagazin Charlie Hebdo las, entstand eine kognitive Dissonanz die ich mir auf Anhieb nicht erklären konnte.
08.01.2015 11:42:21 [taz]
Ungewollter Krieg
Die Feinde kommen nicht aus der Ferne, sondern aus der Nachbarschaft: Frankreich befindet sich am Tag nach den Anschlägen im Schockzustand.
08.01.2015 14:21:05 [News-Front]
Situation der Ukraine: Interview mit Jens Blecker
Die Lage in der Ukraine ist sehr unübersichtlich geworden, kaum jemand versteht noch die Hintergründe und erinnert sich wie alles begann. Wir haben bei einem Journalisten nachgefragt, der bereits am Anfang einige gute Prognosen abgegeben hat und die Zusammenhänge gut aufbereitete.
08.01.2015 15:38:22 [br.de]
"Nato steht an der Seite Frankreichs"
Nato-Generalsekretär Stoltenberg hat Paris nach dem Terroranschlag auf ein Satiremagazin mit zwölf Toten die volle Solidarität des Militärbündnisses zugesichert: "Wir stehen an der Seite Frankreichs", betonte er auf der CSU-Klausur in Kreuth.
08.01.2015 18:53:24 [fuldainfo.de]
George Soros fordert mehr finanzielle Hilfe für die Ukraine
Der US-Investor George Soros hat sich für höhere Finanzhilfen für die Ukraine ausgesprochen. Die Geburt einer neuen Ukraine sei ein historisches Ereignis,
09.01.2015 07:48:04 [Luftpost]
US-Dokumentarist Oliver Stone: Die CIA hatte auch in der Ukraine ihre Finger im Spiel
Der bekannte US-Filmemacher Oliver Stone ist überzeugt davon, dass die CIA nach
Staatsstreichen in anderen Ländern auch den Umsturz in der Ukraine inszeniert hat.

09.01.2015 08:03:27 [Radio Utopie]
Mörderische Polizei: Manager für Öffentliche Sicherheit schmeisst Job
Dieses “Versagen” ist Teil der Agenda, demokratische Werte abzubauen hin zur Diktatur eines Polizeistaats. Neben dem Terrorisieren der eigenen Bevölkerung gehören dazu auch bewusst herbeigeführte Vorfälle wie jetzt in Frankreich. Es sind zwei Seiten der gleichen Medaille, die diejenigen, die Kerzen für die Opfer der zündelnden Satirezeitung Charlie Hebdo in Paris anzünden, nicht sehen sollen. Diese Karrikaturen sind keine Verteidigung der Pressefreiheit. Sie dienen dazu, dass noch mehr
09.01.2015 12:21:18 [wtfrly]
10 things the media won’t be talking about after the Paris terror attack
The Paris terror attack has sucked up all the oxygen in the room, nothing else will be discussed.
09.01.2015 12:22:24 [nachdenkseiten]
Darf man an Motiv und Hintergrund der Mörder von Paris noch zweifeln? Schwierig, denn Mörder sind Mörder.
Es gibt begnadete Menschen, die nach einem solchen Anschlag sehr schnell alles wissen. Ich weiß nur, dass hier Mörder am Werk waren und dass der Anschlag einem kritischen Medienorgan galt. Andere wissen schon: Die Ermordeten sind das Opfer ihrer Arbeit geworden.
09.01.2015 17:41:20 [youtube]
Christoph Siebert: Charlie Hebdo und Was darf Satire? 09.01.2015 - Bananenrepubilk
Christoph Siebert: Versöhnen statt spalten!
09.01.2015 22:06:16 [europeonline-magazine.eu]
Russland verlangt Stellungnahme von Deutschland zu Jazenjuk-Äußerung
Nach einem Interview des ukrainischen Regierungschefs Arseni Jazenjuk in den ARD-«Tagesthemen» hat das russische Außenministerium eine Erklärung von der Bundesregierung verlangt. Jazenjuk hatte darin eine Parallele zwischen dem blutigen Bürgerkrieg in der Ostukraine und dem «Einfall» der Sowjetunion in die Ukraine und nach Deutschland im Zweiten Weltkrieg gezogen
10.01.2015 06:36:09 [RT Deutsch]
Ukrainer vor dem Bundeskanzleramt: Jazenjuk spricht nicht in unserem Namen
Während der ukrainische Premierminister Arsenij Jazenjuk zu einem Vier-Augen Gespräch bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt weilte, sprach RT Deutsch mit den Teilnehmern einer Protestkundgebung, die vor dem Bundeskanzleramt gegen den kriegerischen Kurs des Premiers demonstrierten.
11.01.2015 06:28:30 [Youtube]
Skandal-Aussage Jazenjuk und Schweigen der Politik! Führt BRD Staatlichkeit vom Dritten Reich fort?
9. Januar 2014:TV Bericht des Russischen Staatsfernsehen über die Ausage von ukrainischem Premierminister Arseni Jazenjuk in der ARD und das Schweigen der deutschen Politiker, die der Regierungskoalition angehören. man muss sich fragen, ob die Deutschen ihre Staatlichkeit tatsächlich vom Dritten Rech fortführen!
11.01.2015 07:27:25 [RT Deutsch]
Irak und Iran: Wir haben Belege, dass die USA den IS direkt unterstützen
Der iranische General Mohammed Reza Naqdi hat erklärt, dass nach seinen Informationen die USA den Islamischen Staat (IS) direkt unterstützen. Als Beweise führte er unter anderem an, dass US-Flugzeuge regelmäßig Munitions- und Waffenpakete in Gegenden abwerfen die unter IS-Kontrolle stehen. Bereits zuvor hatten Vertreter des irakischen Parlaments ähnliche Vorwürfe gegen die USA erhoben.
11.01.2015 11:27:30 [Gegenfrage.com]
George Soros drängt auf 50 Milliarden-Hilfe für Ukraine
Der Hedgefonds-Magnat George Soros hat die Europäische Union und die Vereinigten Staaten dazu aufgefordert, die Ukraine mit 50 Milliarden Dollar gegen Russland zu unterstützen. Vermutlich aber fürchtet er sich nicht vor Russland, sondern vor einem Staatsbankrott der Ukraine, was seine eigenen Investitionen dort entwerten würde.

11.01.2015 19:47:42 [Selbstbetrug]
Schäferhunde sind auch nur Schafe
Wie sicher sichere Posten wirklich sind, kann besonders gut in bewegten Zeiten wie diesen beobachtet werden. Auf eine eher ungewöhnliche Art hat das in der vergangenen Woche ein Schäferhund namens Jazenjuk ausgetestet...
12.01.2015 09:38:20 [Lost in EUrope]
Unser 11. September
Der Angriff auf “Charlie Hebdo” war nicht das schlimmste Attentat in Europa. Doch die Reaktion in Paris und ganz Europa zeigt, dass dies ein Wendepunkt war wie der 11. September in New York. Was folgt daraus?
12.01.2015 09:39:51 [iknews]
Je Suise Charlie: Medialer und politischer Identitätsdiebstahl
Als in Frankreich die Menschen erschossen wurden, liefen die Medien förmlich amok. Obwohl es wenig zu erzählen gab, wurden stundenlange Sondersendungen gemacht denn die Zuschauer sollten den Atem anhalten. Die Berichterstattung wurde förmlich als ein neues 9/11 zelebriert, Terror gegen die Pressefreiheit.
12.01.2015 11:54:29 [le Bohémien]
Nous sommes Charlie Hebdo?
Der Anschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo verschleiert, dass Demokratie und Rechtsstaatlichkeit nur auf den ersten Blick durch den Islamismus, in Wirklichkeit aber durch den Westen selbst bedroht werden.
12.01.2015 12:33:32 [Youtube]
Medien schweigen! Donezk 11.01.15: Beschuss auf Wohngegenden mit Zivilisten
Donbass 11.01.2015
Es herrscht ein massiver Beschuss durch UKRA-FASCHISTISCHE TRUPPEN auf Wohngegenden mit Zivilisten...
Das ist nur ein von tausenden solcher Videos die im Netz hoch geladen wurden.... Nicht ein davon wurde veröffentlicht in unseren Medien (Nur in Russischen TV)

12.01.2015 16:24:50 [www.macht-steuert-wissen.de]
doch wo bleibt: „Ich bin Palästina“, „Ich bin Ukraine“, „Ich bin Syrien“?
Eine globale Hysterie ist entbrannt, die Millionen von Menschen europaweit auf die Straße gehen lässt, um zu erklären, sie seien Charlie Hebdo. Auch der deutsche Bundespräsident erklärt vorsorglich im Namen aller Deutschen: "Wir sind Charlie". Die Zahl der Charlies, die ihre Solidaritätserklärung abgeben, wächst von Stunde zu Stunde.

Schaut man sich die Politiker an, die den Trauerzug anführten, so sind darunter Staatsführer, die Meinungsfreiheit und Menschenrechte - milde gesagt

13.01.2015 05:01:12 [Alles Schall und Rauch]
Amedy Coulibaly wurde hingerichtet
Der dritte mutmassliche Terrorist soll Amedy Coulibaly gewesen sein, der ein Geschäft überfallen und Geiseln genommen hat. Er hatte neun Schwestern und machte bei Coca Cola seine Lehre. Als Präsident Nicolas Sarkozy 2009 das Werk besuchte, hat er ihm die Hand geschüttelt. Er hoffte, der Präsident könnte ihm nach der Lehre eine Stelle besorgen, was aber nicht geschah. Er begann eine Karriere als Kleinkrimineller und landete mehrmals im Gefängnis, wo er angeblich Islamist wurde. Erst vor wenigen Monaten kam er frei. Er soll aus Solidarität mit den Kouachi-Brüder die Tat spontan begangen haben.
13.01.2015 05:03:24 [KenFM]
KenFM im Gespräch mit: Peter Haisenko (Wie stürzte die MH17 ab?)
Fakt ist: Bis heute wartet die Öffentlichkeit auf die Satellitendaten der USA. Sie wartet auf die Daten, die die AWACS-Flugzeuge der NATO über das Geschehen rund um MH17 aufgezeichnet haben. Sie wartet auf die Deutung der Black-Box-Daten und sie wartet auf die Daten, die der Tower in Kiew von Flug MH17 besaß, bevor die entsprechenden Bänder von ukrainischen Soldaten konfisziert wurden, kurz nach dem Abschuss. Ist das überhaupt bekannt?
13.01.2015 07:02:14 [uncut-news.ch]
#‎charliehebdo - Zensur bei YouTube! (jetzt auf Vimeo)
Nicht nur auf dem YouTube-Kanal von Don R. Wetter, sondern auch auf diversen anderen YouTube-Kanälen werden Videos beanstandet die Inhaltlich Material zu den Terroranschlägen von Paris zeigen. Speziell das Bildmaterial das die Erschießung des Polizisten zeigt. Auch Screenshots oder Standbilder werden gelöscht. Es ist bei keinem dieser Bilder ersichtlich, ob auch wirklich der Polizist erschossen wird. Kein Blut oder sonstiges abstoßendes Bildmaterial ist
13.01.2015 11:13:20 [Handelsblatt.de]
Freie Fahrt für Lobbyisten?
Die Kritik am geplanten Freihandelsabkommen TTIP mit den USA reißt nicht ab. Für Ärger sorgt nun das Vorhaben, ein Gremium einzurichten, in dem Gesetzesvorhaben eng mit Lobbygruppen abgestimmt werden könnten.
13.01.2015 12:41:04 [Deutsche Wirtschaft Nachrichten]
Trauermarsch der Staatschefs in Paris war Inszenierung auf Nebenstraße
Beim Gedenkmarsch in Paris sind die Staats- und Regierungschefs nicht an der Spitze des Volkes marschiert. Sie zogen isoliert und streng bewacht durch eine Nebenstraße. Die Inszenierung zeigt sinnbildlich den Graben zwischen den politischen Eliten und den Bürgern. Eine moderne Politik sollte auf solche Kunst-Veranstaltungen verzichten - nicht zuletzt, um ihre Glaubwürdigkeit nicht noch weiter zu gefährden.
13.01.2015 16:36:15 [radioaleman.com]
Verfahren um CIA-Flüge mit Landung auf Mallorca endgültig eingestellt

Der spanische Gerichtshof in Madrid hat das Verfahren um CIA-Flüge mit Landung auf Mallorca endgültig eingestellt. An Bord sollten sich mutmaßliche Terroristen befunden haben.

13.01.2015 16:38:52 [.schweizmagazin.ch]
Ukraine: Brandanschlag auf Zeitung
Eínen Tag bevor der ukrainische Putschistenführer Poroschenko in Paris auch für die Pressefreiheit in der vordersten Reihe mitmarschierte, wurde in Kharkiv das Büro der Zeitung "Slawjanka" mit Steinen und Molotow-Cocktails angegriffen. Dies berichtete der Gründer der Zeitung, Vladimir Abramenko.
13.01.2015 20:27:26 [jungewelt.de]
»Im Namen der Freiheit wird weiter gemordet«
Bei der »Solidarität« von Regierungschefs mit den Opfern der Pariser Terroranschläge ist sehr viel Heuchelei im Spiel. Ein Gespräch mit Albrecht Müller
14.01.2015 05:07:35 [Die Propagandaschau]
Lügenpresse: ARD und ZDF täuschen und belügen die Zuschauer über Massendemo in Paris
Am Sonntag demonstrierten weit über eine Million Menschen in Paris gegen die Terroranschläge islamistischer Terroristen. Darunter einige Dutzend Staatschefs.

Darunter? Mitnichten! Anders als in allen Hauptnachrichten und Sondersendungen von ARD und ZDF behauptet, marschierten die Staatschefs nämlich nicht mit den Demonstranten, sondern sammelten sich in einer abgelegenen und schwer gesicherten Straße, um dort 15 Minuten für Kameras zu posieren.

14.01.2015 10:22:06 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Die Torero-Taktik oder: Hühner mit Messern im Schnabel
Was wir momentan erleben ist eine Kombination aus blanken Nerven, extrem hohen Kapitaleinsätzen und der Torero-Taktik. Im Prinzip also alles ganz normal - und trotzdem der blanke Wahnsinn...
14.01.2015 12:28:14 [Hinter der Fichte]
ARD-Ente: "Unwort" nicht von Journalisten und Schriftstellern gewählt
Ich rege an: Unser eigenes "Unwort des Jahres".
„Lügenpresse“ wurde von einer angeblichen, in der Praxis selbsternannten, Jury zum Unwort des Jahres erklärt.

14.01.2015 14:10:52 [Kopp Verlag]
Charlie Hebdo: Mordverdacht gegen Polizei und Innenminister
Wie hier bereits berichtet, ähnelte die »Fahndung« nach den angeblichen Charlie-Hebdo-Killern einer Lynchjustiz. Wie sagte doch Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve: »Es läuft ein Einsatz, um die Verantwortlichen des feigen Attentats vor zwei Tagen zu neutralisieren« (tagesschau.de, 9.1.2015). Inzwischen gibt es für diese Lynchjustiz auch Beweise. Videos von der »Festnahme« des angeblichen Supermarkt-Geiselnehmers Amedy Coulibaly zeigen, dass dieser unbewaffnet und gefesselt war, als er erschossen wurde...
14.01.2015 17:57:26 [Tautenhahn Blog]
Die fehlende Sachkenntnis ist oftmals das Problem
Alles spricht von "Lügenpresse" und dem Vorwurf einer bewussten Täuschung durch Journalisten. Wer aber solch ein Verhalten unterstellt, unterstellt auch Sachkenntnis, die nötig ist, um Wahrheit verdrehen oder leugnen zu können. Viele Leitartikler blamieren sich aber nicht, weil sie um die Wahrheit Bescheid wüssten, sie blamieren sich, weil sie die Wirklichkeit eben nicht kennen und lieber darauf vertrauen, was seit Jahren falsch geglaubt und vorgebetet wird.


14.01.2015 19:24:05 [israelheute.com]
Carter gibt Israel Mitschuld an Attentaten von Paris
...Der frühere Präsident sagte in der Fernsehsendung: „Eine der Ursachen für diese schrecklichen Attentate ist das palästinensische Problem. Denn das, was dort passiert, verschlimmert die Situation für die Menschen arabischen Ursprungs, die im Westjordanland und im Gazastreifen leben. Also ich denke, dass das ein Teil der Hintergründe für das Handeln der Attentäter war.“
 Politik, Verfassung, Grundgesetz, Menschenrechte, Parteien, Wahlen, Demokratie, Recht, Gesetz und Justiz (24)
02.01.2015 11:01:36 [Gerhard Breunig]
Fürchtet euch nicht - Eine Wutrede
Fürchtet euch nicht...., rief die krassestes Fehlbesetzung aller Zeiten im Amt des Bundespräsidenten an Heilig Abend vielen Bundesbürgern aus dem Zwangsbezahlfernseher mit bemittleidenswerter Mine entgegen. Wollte er vielleicht wirklich eine ernst gemeinte, sinnhafte Weihnachtsbotschaft an uns schicken? Nein wohl eher nicht. Es war wie immer nur die übliche sozialistisch versiffte Erfolgspropaganda, die wir seit frühesten DDR Zeiten zur Genüge kennen. Gelernt ist eben gelernt, stimmt´s Herr Gauck?\r\n\r\nDa ich schon seit Jahren an Weihnachten jeden noch so kleinen Aufreger sehr gerne vermeide, habe ich es vorgezogen, mir den Bundesgauckler auch dieses Jahr an Heilig Abend erst gar nicht anzutun. Da man sich seine geistlosen Ergüsse jederzeit im Internet als pdf herunterladen kann, war das auch nicht zwingend nötig. Ich habe mir deshalb seine zweiseitige Hochglanzrede erst am 2. Feiertag in schriftlicher Form zu Gemühte geführt. Was da zu lesen steht ist erschreckend naiv und eines Präsidenten schlichtweg unwürdig.
02.01.2015 14:48:49 [tagesspiegel.de]
CSU zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller warnt vor einer Ausgrenzung der "Pegida"-Demonstranten.
04.01.2015 11:55:29 [Jenny´s Blog]
Bundesregierung verliert das letzte Fünkchen an Glaubwürdigkeit
Merkel hält einen Euro-Austritt Griechenlands für verkraftbar, wie viele Medien berichten. Damit vollzieht die sog. Kanzlerin einen weiteren Sinneswandel und zeigt den Steuerzahlern den sinnbildlichen Stinkefinger.
04.01.2015 17:24:41 [mz-web.de]
Kairo droht Amal Clooney mit Verhaftung
Laut eigenen Angaben wurde der Menschenrechtsanwältin Amal Clooney von ägyptischen Behörden mit Festnahme gedroht. So soll verhindert worden sein, dass ein kritischer Bericht über das ägyptische Justizsystem veröffentlicht wurde.
04.01.2015 17:25:16 [.kn-online.de]
Irans Präsident für Volksabstimmungen
Irans Präsident Hassan Ruhani wünscht sich Elemente direkter Demokratie in der von Klerikern beherrschten islamischen Republik: "Es wäre doch gut, dass wir nicht nur immer im Parlament, sondern auch mal in einem Referendum über wichtige politische Fragen entscheiden".
05.01.2015 19:28:48 [taz.de]
Dammbruch in der Regierung
Niedrigere Standards durch Freihandelsabkommen: Bundesminister Schmidt hält Kennzeichnungspflicht für verzichtbar.
06.01.2015 05:06:20 [Luegenmaul]
Erpresser erpresst Erpresste
„Wir sind nicht mehr erpressbar“, laberte heute der Vizekanzler Sigmar Gabriel Er verlangt von der nächsten Regierung in Athen,
„egal, wer sie stellt, dass die mit der EU getroffenen Vereinbarungen eingehalten werden“.
Was Stigmar, was SONST ??? Womit willst Du die Griechen erpressen ? Und Stigmar, Du Leiden Plebus, als Erpresser, erpresst man keine Erpressten. Man zahlt oder fordert Schutzgeld und spannt auch keine erpresserischen Rettungsschirme.

06.01.2015 12:28:40 [GEOLITICO]
Henkel ruft zur AfD-Säuberung auf
AfD-Vize Hans-Olaf Henkel will “Unvernünftige, Intolerante und Unanständige” aus der Partei drängen. Derweil bemühen sich andere um eine Befriedung des Machtkampfes.
06.01.2015 12:28:55 [SPREEZEITUNG]
DP – verheddert im Dickicht egozentrischer Selbstverwirklichung
olitischer Jahresauftakt: Pünktlich zum Dreikönigstag zelebriert die FDP ihren traditionellen Parteitag. Die Liberalen wollen sich spürbar zurückmelden und eine Erneuerung einleiten. Bis auf eine geplante Auffrischung des Konterfeis wird bisher allerdings nicht deutlich, mit welchen Mitteln ein Neustart gelingen kann.
07.01.2015 12:23:44 [GEOLITICO]
Neue Liberale offen für Russland
Während die FDP ihr Dreikönigstreffen zelebriert, kündigen die Neuen Liberalen, die Verbraucherschutzpartei und die Liberalen Demokraten ihren Zusammenschluss an.
08.01.2015 04:57:30 [Schramm´s Blog]
EU-AUSTRITTS-VOLKSBEGEHREN vom Innenministerium für 24. Juni bis 1. Juli 2015 heute offiziell bekanntgegeben
"Jede Unterschrift in den Eintragungslokalen in
der Zeit vom 24. Juni bis 1. Juli 2015 wird auf jeden Fall
beträchtliche Auswirkungen darauf haben, ob wir eine "Kolonie" der
die EU beherrschenden multinationalen Konzerne und Banken mit ihren
menschenverachtenden, unsozialen und umweltfeindlichen Strategien,
insbesondere am Arbeits"markt", bleiben oder ein Staat werden wollen,
in dem Bürger, die sich für das Gemeinwohl verantwortlich fühlen, das
Sagen haben.

Bild: Inge Rauscher

08.01.2015 09:43:56 [Opposition24]
Bittere Pillen für das Volk
Zu Risiken und Nebenwirkungen benutzen Sie Ihren Verstand

Das geschieht hinter den Kulissen, während der Kampf der Kulturen die nächsten Wochen die öffentliche Scheindiskussion dominieren wird.

Es geht um die Zukunft des Euros, nicht nur in Griechenland. Kein Mensch geht auf die Straße und demonstriert gegen die völlig unsinnige Einführung der PKW Maut, gegen die halbherzige Einführung eines Pseudomindestlohns, von dem ausgerechnet die Zeitungsausträger ausgenommen wurden.


Ni

08.01.2015 18:52:16 [.israelnetz.com]
Schwedens Außenministerin sagt Israel-Besuch ab
....Lieberman verkündete nach Bekanntwerden der Reisepläne, er werde den Besuch boykottieren. Der Außenminister warf Schweden vor, es habe Israel fallen gelassen, so, wie europäische Länder 1938 auf Druck der Nazis die Tschechoslowakai im Stich gelassen hätten.
09.01.2015 10:29:41 [n-tv]
Bestechungsaffäre schockt Thüringen: CDU soll mit Posten gelockt haben
Noch wabern Gerüchte durch Erfurt. Die Rede ist von einem Bestechungsversuch vor der Wahl von Ministerpräsident Ramelow. Jetzt sollen es sogar schon zwei SPD-Abgeordnete sein, denen von der CDU Posten angeboten worden sein sollen.
09.01.2015 12:20:03 [Selbstbetrug]
Widerstand zwecklos – sie werden assimiliert
Wenn dich ein ungutes Gefühl beschleicht, ist besondere Achtsamkeit an den Tag zu legen. Aus der jüngsten Geschichte wissen wir nur zu gut, wie es um das Paarungsverhalten von Parteien bestimmt ist und wie schnell aus ohnehin schon faulen Kompromissen politisch korrekter Konsens wird.
09.01.2015 17:39:26 [welt.de]
SPD wirft CDU nun zwei versuchte Bestechungen vor
Geld oder Posten – das sollen CDU-Politiker gleich zwei SPD-Abgeordneten in Thüringen angeboten haben, damit sie Bodo Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten wählen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.
10.01.2015 07:23:56 [Goldseitenblog]
Faire Goldreserven der Bundesbank
Preisfrage: Kann man derart politisch korrekt sein, dass man schon wieder am anderen Ende der Skala ankommt – also im extrem IN-Korrekten? Man kann! Man muss dafür allerdings besonders ahnungslos und schon wirklich extrem politisch korrekt sein. Dann kann man zufällig und ungewollt am anderen Ende ankommen - bei inkorrekten und heiklen Wahrheiten nämlich! Wovon sprechen wir? Die GrünInnen in kompetenter Person von „Pastorin“ Göring-Eckardt (multikuturelle Islamversteherin im obersten Sowjet der EKD) sowie von Botaniker Toni Hofreiter haben eine Anfrage zu den Goldreserven der Bundesbank gestellt: „Faire Goldreserven der Bundesbank“ (sic, kein Aprilscherz!). Es zeichnen auch noch weitere grüngüldene ExpertInnen mit – darunter Cem „Eine Moschee in [m]einem Wohnhaus ist unzumutbar“ Özdemir und seine Gegenspielerin Claudia „Eine Moschee gehört in jedes Wohnhaus“ Roth.
11.01.2015 12:33:52 [business-panorama.de]
Maas fordert Absage der Pegida-Demonstration in Dresden
Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Organisatoren der sogenannten Pegida-Demonstrationen aufgefordert, die für Montag geplante Kundgebung in Dresden abzusagen. ... Wie heuchlerisch ist das denn? In Dresden wollen Menschen mit Trauerflor am Arm eben jener Opfer in Paris gedenken, die sie vor einer Woche noch als Lügenpresse beschimpft haben. Es ist einfach nur widerlich, wie die Hintermänner dieser Demos das abscheuliche Verbrechen von Paris jetzt ausschlachten wollen.
12.01.2015 04:58:14 [Defensor Pacis]
Die junge Welt und der linke Meinungsterror


“Links zu sein” gilt als chic und progressiv. Wer dabei ist, der hat in Deutschland immer gute Karten. Wer nicht dabei ist, der steht mit dem linken Zeh schon in der rechten Ecke. Doch wer bestimmt es eigentlich links zu sein. Die Linke ist gespaltener den je.

13.01.2015 12:22:45 [Handelsblatt]
Alle lachen über Sarkozy
Beim Trauermarsch in Paris tauchte Nicolas Sarkozy zeitweise in der ersten Reihe auf. Der Verstoß gegen das Protokoll brachte Frankreichs Ex-Präsidenten im Netz Hohn und Spott ein. Die schönsten Bildmontagen.
13.01.2015 18:33:18 [Diplomatische Vertretung Palästinas in Deutschland]
PalästinenserInnen “Wir wollen engere Beziehungen zu Deutschland”
Dr. Khalil Shikaki, der die Palästina-Umfrage durchführte, sagte, dass, obwohl die Palästinenser einige Elemente der deutschen Politik kritisieren, so bspw. dass sie trotz Verurteilung der israelischen Siedlungsaktivitäten nicht handeln – hat dies grundsätzlich keinen Einfluss auf ihren Blick auf das deutsche Volk.
14.01.2015 07:15:44 [Radio Utopie]
Zur Verfassung von Palästina